sandfordBei einer Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump in Las Vegas ist es am Montag zu einem Attentatsversuch auf den republikanischen Präsidentschaftskandidaten gekommen. Der 19-jährige Brite Michael Steven Sandford (Foto l.) wurde festgenommen, nachdem er einem Sicherheitsbeamten eine Waffe entwenden und mit dieser Trump töten wollte. Der Nachrichtensender N24 veröffentlichte dazu zu später Stunde einen Beitrag auf seiner Facebook-Präsenz. Innerhalb einer Stunde kamen viele sogenannte Hasskommentare gegen Trump zustande, die auch gemeldet, aber bis jetzt nicht entfernt wurden.

Im Folgenden das Sammelergebnis einer einzigen Stunde unter einem einzigen Beitrag zum Thema „Attentatsversuch gegen Trump“. Man beachte die „Gefällt mir“-Angaben beim ersten Kommentar, zusammengekommen um 2 Uhr nachts in 39 Minuten:

FireShot Screen Capture #529 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518892782554&notif_t=like&notif_id=14664678822

FireShot Screen Capture #523 - '(5) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

FireShot Screen Capture #525 - '(7) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

FireShot Screen Capture #541 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518920222554&notif_t=comment_mention&notif_id=

FireShot Screen Capture #536 - '(3) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518920222554&notif_t=comment_mention&notif_id=

FireShot Screen Capture #535 - '(3) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518920222554&notif_t=comment_mention&notif_id=

FireShot Screen Capture #532 - '(2) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518895802554&notif_t=like&notif_id=14664685118

FireShot Screen Capture #530 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518895802554&notif_t=like&notif_id=14664685118

FireShot Screen Capture #527 - '(4) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554_comment_id=10153518881992554&notif_t=like&notif_id=14664676034

ssdsdasd

FireShot Screen Capture #524 - '(6) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

FireShot Screen Capture #546 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

FireShot Screen Capture #545 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

FireShot Screen Capture #544 - '(1) N24' - www_facebook_com_N24_posts_10153518855342554

Ob bei der etwa 200 Mitarbeiter fassenden Stasi-2.0-Behörde von Gesinnungsminister Maas, die nur für Facebook zuständig ist, um die Uhrzeit alle Schnüffler schlafen oder ob sie nur bei politisch gewollten Kommentaren aktiv werden, ist nicht klar.

image_pdfimage_print

 

136 KOMMENTARE

  1. der Attentäter und die geisteskranken FB Schreiberlinge sind aufgehetzt von den linken System Medien. Leider beobachte ich das sehr häufig auch im Bekannten Kreis, es brauchen nur ein paar Stichworte fallen wie Glyphosat oder eben Trump, wobei Trump das Hassbild Nr.1 ist.
    Die permanente Gehirnwäsche wirkt, deshalb wird es die AfD auch niemals schaffen, mehr als 30% zu bekommen.

  2. Diese Haßkommentatoren verkennen in ihrer Einfalt und Dämlichkeit, daß beinahe täglich auch auf sie selbst von „Schutzsuchenden“ und Terroristen Attentate versucht und auch begangen werden.

    Auch Du, Du kleiner Haßkommentator kannst der nächste sein, den es trifft.
    Siehe unten:

    „Polizei fasst Verdächtigen

    Bombenalarm in Brüssel: Einkaufszentrum evakuiert

    Nach einem Bombenalarm in Brüssel ist ein Einkaufszentrum evakuiert worden. Sprengstoffexperten sind vor Ort. Die Regierung komme nun zu einem Krisentreffen zusammen. Das berichten mehrere belgische Medien übereinstimmend.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/polizei-fasst-verdaechtigen-bombenalarm-in-bruessel-einkaufszentrum-evakuiert_id_5653583.html

  3. Im III.Reich hatten wir unseren Reichstagsbrand.
    In dieser Beziehung ist unsere heutige Politgang weit „fortschrittlicher“.
    Man hat den politischen Mord exakt zum richtigen Zeitpunkt für sich entdeckt:
    Eine freundliohe, absolut unblutig in die Kamera lächelnde OB-Kandidatin, und jetzt eine ermordete britische Parlamentarierein. Beide stehen und standen auf der politisch korrekten Seite und führten bzw sollen zum durch Politgang vorgegebenen Abstimmungsergebnis führen.

    Dieser Trump will nicht so richtig in die Logik dieser Reihe passen und es wäre zu wünschen, dass sich dies im Wahlergebnis auch so zeigt.

  4. Alles Theater fürs Volk.
    Auch Trump wäre als Präsident nur die Marionette der Wallstreet…
    Eine lautstarke zwar, aber eben nur ein an Fäden agierendes Würstchen.

  5. Und, was tut nun „unser“ selbsternannter „Rechtstaat“ gegen solche Fratzenbuchhetzpropaganda? Herr Zuckerberg, übernehmen Sie: Es gibt viel zu löschen und zu sperren. Oder sind hier auch alle Tiere gleich, aber einige Tiere gleicher als andere?

  6. Attentate sind nichts als feige Mördereien, sowas macht man nicht. (Ok, es gibt Ausnahmen, z.B. Schicklgruber)

    Nicht dass es mich nicht gelüsten würde, auf Frau Merkel zu schiessen. Aber wenn ich das tun würde, dann setze ich damit sie ins Recht und mich ins Unrecht. Dann errichten die der noch ein Denkmal.
    Daher als alternativlose Lösung ungeeignet.

  7. Damals waren es die Juden, heute sind es die antifaschistischen Patrioten. Der Mensch im Allgemeinen will keinen Frieden. Jedes Wort von Weltfrieden ist nur ein hohles Gefasel.
    Trump hat sicher nicht mit allem recht, aber diese linksextremen, militaristischen Mörder und Mörderfreunde, sowie die Faschos der verschiedensten Ideologien, wie Kommunismus, Nationalsozialismus, Islam, … und Obamaisten haben in überhaupt nichts recht. Sie denken nicht, denken aber, sie denken, denn wenn sie denken, sie denken, dann denken sie, dass sie denken, aber denken tun sie nicht.
    Die Welt lebte zu lange ohne Weltkrieg – jetzt drehen sie am Rad und wollen wieder Krieg. Und wie 1914 ziehen sie wieder jubelnd und mit voller Euphorie in die Schlachten und es ist ihnen egal, wieviel Blut vergossen wird. Sie behaupten, das Richtige zu tun, tun aber das Gegenteil von dem, was sie sagen. Frieden schaffen ohne Waffen – ist diese Pistole oder ist nur ein geworfener Stein keine Waffe?

  8. Wenn man sich genauer anschaut, wer diese Kommentare geschrieben, dann kann man da ein Muster erkennen.

    Es ist das gleiche Muster wie im realen Leben auch.

    Hätte es 1989 dieses Facebuch schon gegeben und hätten sich die Menschen darüber „ausgetauscht“, wäre der Mauerfall so nicht abgelaufen.

    Der Austausch im realen Leben, also analog und ohne Überwachung, ist wichtig.

  9. Schon die Namen dieser FB-Schmierfinken geben Auskunft darüber, von welcher Klientel der meiste Hass ausgeht.

  10. Wetten dass keiner dieser Hasskommentatoren von Maas vor den Richter gezerrt wird? Schliesslich sind ja nur die Rechten ein Problem. Mord von bösen Nazis wie Trump zu befürworten, wieso soll das denn ein Problem sein.

    Selbst in der totalen Redefreiheit in der USA sind Mordaufrufe grenzwertig. In Deutschland ist so etwas klar strafbar. Aber die FaceBook Zensoren haben für so was keine Zeit.

    Es gibt schon lange keine Gleichberechtigung. „Keine Muslime reinlassen“ ist ein gefährlicher strafbarer Hetzkommentar. „Schade dass das Trump Attentat nicht klappte“, das ist ja verständlicher Hass an dem Trump selber schuld ist /Sarkasmus Ende.

    Erst beiseite.

    Ich glaube dass Trump kaum Überlebenschancen hat. Wenn statt so einem einzelnen dummen Amateur eine Truppe von hartgesottenen ISIS Kriegern ein Selbstmordattentat macht, dann kann man so etwas kaum entkommen. Trump ist der Einzige, der verhindern kann dass in 50 Jahren die Muslime die Welt erobern, mit Geburtenjihad und mit Kriegsjihad.

  11. Ich denke, dass die LInken gegen Hass und Rassismus sind, aber das gilt sicher nur für sie selbst.. Trump hat sicher Fehler, aber im Großen und Ganzen sehe ich in ihm einen Lichtblick am sonst so trüben Horizont

  12. Man sieht hier den Unterschied zwischen Europa und USA:
    In den USA weiss und aktzeptiert man, dass ne Menge legaler und illegaler Schusswaffen unterwegs sind und sichert Veranstaltungen dieser Art entsprechend ab.

    In Europa ignoriert man die Gefahr die durch illegale Schusswaffen ausgeht…

  13. @ #5 Zwiedenk (21. Jun 2016 08:59)
    Und, was tut nun „unser“ selbsternannter „Rechtstaat“ gegen solche Fratzenbuchhetzpropaganda?
    ——————-

    Natürlich nichts.

    Das, was dem „System“ bei seinen Zielen hilft, bleibt stehen. Alles andere wird „weggepustet“.

    Die Zugehörigen Argumente werden dann passend gemacht.

    Es ist völlig kontraproduktiv, sich über FB auszutauschen. Der Vorteil, mit einem Klick sich weiter zu hangeln, wird erkauft mit der totalen Überwachung und Zensur.

  14. # Iche

    Damals waren es die Juden, heute sind es die antifaschistischen Patrioten. Der Mensch im Allgemeinen will keinen Frieden.

    Kognitiv gehandicapt?

  15. Versuchter Mord wird ja wie begangener Mord geahndet, was heisst dass die linke Rtte in Nevada so einige Jahrzehnte im Knast die Bückhure für die dort einsitzenden Neger machen darf. Und das ist gut so!

  16. zaryzin: Es gibt bei solchen „Denkern“ ein richtiges Rezept: Fragen und auf schwarze Rhetorik mit schwarzer Rhetorik kontern.

    Mein erlebtes Beispiel:
    Warum ist Trump deiner Meinung nach Faschist?
    „Na weil … Geschwurbel … Blabla… “
    Da hast du was missverstanden. Er sagte das und jenes.

    Oder: „Refugees Welcome – okay, gut. Aber warum, zur Hölle, seid ihr dann gegen Refugees? Warum sind die euch egal? Warum redet ihr und habt nichts für sie übrig?“

    Stichwort: Wirtschaftsflüchtline, die den Syrienkrieg für sich missbrauchen und Syrienflüchtlingen die Plätze wegnehmen oder der Fall Königin Rania, die für die Flüchtlinge in Jordanien um Geld betteln muss, weil die UNO alles gekürzt hat, aber die EU schickt sie per Stinkefinger weg oder die vielen Nichtmuslime, deren einzige Chance tatsächlich Europa war, denn in Muselländern werden sie verfolgt, aber jetzt in Europa bekommen sie das „Fick dich ins Knie mit deinem Scheiß“ um die Ohren, wenn sie melden, dass sie von Moslrms mit dem Leben bedroht werden.

    Solch harte Rhetorik wirkt Wunder. Refugees Welcome ust nur eine hohle Phrase. In Wirklichkeit sind die echten Flüchtlinge allen egal.
    Probieren Sie es aus, es öffnet Augen. Ich mache es immer so – von ca. 50 Fällen schlug nur einer fehl.

  17. Die linksradikale Lügenpresse hat mittlerweile eine kritische Anzahl von gefährlichen Spinnern produziert, die durch permanent verzerrte Berichterstattung davon ausgeht, dass es sich bei Konservativen um tatsächlich lebensunwertes Leben handele, dass man ruhig körperlich attackieren oder gar ermorden kann. Wie ihre Brüder im Geiste damals, die Nazis, sehen sie dieses radikale Vorgehen aber als absolut gerechtfertigt an und glauben, der Welt damit auch noch etwas gutes zu tun.

    Es ist die Aufgabe jedes verantwortungsbewussten Staatsbürgers, nicht aufzuhören, gegen diese törichte Verblendung aufzuklären.

  18. Nur Moslem- und Kommunistenabschaum haben gewohnt nach Indymedia puren Hass gegen Donald Trump fabriziert.Und das gestörteste an der ganzen Sache:Die glauben,sie wären die Guten!

  19. Das sind doch mal Kommentare die N24 Netzreporterin Antje Lorenz in Studio präsentieren kann.

  20. Wir sehen also :

    Die Verbrecher im Hintergrund schicken ihre Milchbubis vor.

    Dasselbe Muster wie bei der deutschen Antifa.

    Oder damals beim Papst Attentat.

  21. #1 zarizyn (21. Jun 2016 08:50)

    Die permanente Gehirnwäsche wirkt, deshalb wird es die AfD auch niemals schaffen, mehr als 30% zu bekommen.

    Das glaub ich so nicht. Der „tägliche Einzelfall“, die deutschfeindliche Politik des verhassten Merkel-Regimes und nicht zuletzt der Vergleich zwischen Realität und Propaganda werden dazu führen, dass mehr als 30% der Bürger aufwachen und „ProDeutsch“ wählen. Wer die Ex-DDR erlebt hat weiß, dass die staatliche Rotlichtbestrahlung bei vielen Bürgern letztlich genau zum Gegenteil geführt hat. Das wird sich wiederholen. Klar ist, dass es immer Leute gibt, die zum System gehören, mindestens aber davon profitieren … und die sich gegen die Andersdenkenden & Bürgerrechtler verbünden, nur um ihre Pfründe zu erhalten.

    Wenn es eines Tages mal wieder die Nürnberger Gerichte geben wird, dann werden wir mit den Kalfaktoren des verhassten Merkel-Regimes genauso verfahren, wie mit dem kleinen SS-Mann (Sanitäter), den man mit 95 noch vor Gericht zerrte. Allein die Anwesenheit des Merkel-Kalfaktors hat dazu geführt, dass das verhasste Merkel-Regime funktionieren konnte. Genau das wird Bestandteil des Tatvorwurfs und des volksgerichtlichen Schuldspruchs sein.

  22. Facebook, Twitter & Co. Ist doch sowieso ein Tummelplatz linker und Stasi-Idioten. Wer sich diesen Unsinn gar nicht erst durchliest, lebt gesünder. Sozusagen die Online-Ausgabe der Irrenanstalt. Außer Händchenfassen in irgendwelchen Menschenketten oder linke Gewalt bejubeln, kommt da nicht viel. Das muss alles eine neue Generation sein. Vor wenigen Jahren waren die Leute noch normal. Das ist das PISA-Resultat. Was jetzt folgt, ist die Schwemme von geistig Degenerierten. Nur linke Ideologie ist kompatibel mit Spatzenhirnen. Besteht ja nur aus einer Formel „Fremd=Gut, Deutsch=Böse“

  23. @ #6 BNQ (21. Jun 2016 09:01)
    Und wieder haben die „Geflüchteten“ zugeschlagen:
    ——————

    Falsch.

    Die Kurverwaltung des Ostseebades Boltenhagen hat das eigenständige Denken verweigert.

    Die haben sich auch geweigert, die entsprechenden Stellen der Genfer Flüchtlingskonvention zu lesen.
    Möglicherweise können sie auch nicht lesen oder sind vielleicht nicht in der Lage, Gelesenes auch inhaltlich zu verstehen.

    Die haben sich auch geweigert, die jeweiligen Vorschriften und Gesetze zu beachten, die für Wohnraumgewährung zutreffend sind und die sie bei Einheimischen knallhart anwenden würden.

    Der Gemeinde Boltenhagen war wohl der Tourismus ein Dorn im Auge.

    Nun hat man eine Möglichkeit gefunden, auf gesetzlich nicht zulässige Weise mit dem Geld der Steuerzahler illegal ins Land gekommene „anzusiedeln“, um die lästigen Touristen endlich zu vergraulen.

  24. @ #19 RDA (21. Jun 2016 09:26)
    Außer Händchenfassen in irgendwelchen Menschenketten
    ——————-
    Sehr gesund:

    Das weitgehend unbekannte und vergessene Läuserückfallfieber. Es wird von Kleiderläusen übertragen. Gerade Menschen aus Ostafrika, die monatelang auf der Flucht sind und ihre Kleidung nicht wechseln können, seien davon betroffen. Das Läuse-Rückfallfieber wird unter anderem auch als sogenanntes epidemisches Rückfallfieber bezeichnet. Symptome sind ähnlich einer Grippe.

    Übertragung von Kleiderläusen
    Direkt von Mensch zu Mensch durch Haut- und Körperkontakt.
    – Indirekt durch
    – gemeinsames Benutzen von Bettzeug, Kleidungsstücken, Handtüchern, Kissen,
    Decken u. ä.,
    – Kontakt mit befallener Kleidung (z. B. durch gemeinsames Ablegen) und
    Bettwäsche,
    – Sitzen bzw. Liegen auf verlausten Möbeln (Betten, Sofas, Stühle, Sitze in Verkehrsmitteln

    Zwischen 28. September 2015 und 15. November 2015 wurden insgesamt 1.058 Fälle von meldepflichtigen
    Infektionskrankheiten bei Asylsuchenden gemeldet.

    Allein in München sind schon 25 Fälle entdeckt worden. Beruhigend dabei: die Sterberate beträgt nur 40%, das heißt, mehr als die Hälfte überlebt.
    In Koblenz, Sachsenkam und Salzburg trat Läuserückfallfieber ebenfalls auf.

  25. ___________________________________das kann doch keinen mehr verwundern, wenn schon in der Ev Kirchengemeinde gegen Trump getetzt wird. Sonntag in Mühlenbeck in einem öffentlichen Konzert(Gospelworkshop)

  26. #21 hydrochlorid

    Ich habe von mehreren Bekannten gehört, die an Ostseestränden im letzten Jahr Urlaub machten, dass dort die Ficklinge mit ihren Smartphones durch die Strände sind und nackte Frauen fotografiert haben. Das man das verbietet, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Gegen solche Foto-Ficklinge muss mit aller Härte vorgegangen werden.

  27. Kinder-Kinder
    In der Rückentwicklung ins islamische Mittelalter scheint Deutschland -Dank der Medien und der kloreichen Politik- gerade in der Nazi-Zeit angekommen zu sein. Dümmer gehen die Sprüche bei N24 nicht mehr.

  28. #5 Zwiedenk

    Für Leute wie Maas gibt es eben böse Hetzer (also alle, die nicht denken wie er) und gute Hetzer weltoffene Kritiker.

  29. Und … dann gewinnt Trump…
    Was machen dann die vielen Hetzer und Möchtegern-Welterneuerer? Macht dann der Reichstag geschlossen auf Krankenschein? Und die Medien? Die haben -wie schon vor 70 Jahren- nicht gewusst. Und, Trump wird Präsident. Das ist so sicher wie das Amen, Amen.

  30. Diejenigen, die diese Kommentare lesen sollten, lernen stattdessen die Propaganda der Medien auswendig. Sagt man zum Beispiel AfD, so schießt bei manchen sofort „rechtsradikal“ heraus. Bei anderen Reizworten erfährt man ebenso eine dümmliche Radikalität. Die Medien haben die Nichtdenker fest im Griff.

  31. OT

    WEITERGEBEN! KOMMENTIEREN! LOBEN! LIKEN!

    LEUTE, so kacke wie es alles ist, aber FRANK-WALTER STEINMEIER braucht auch UNSERE UNTERSTÜTZUNG!!!

    Der Text, den er veröffentlichte, der sollte eine massive Unterstützung und Verbreitung erfahren, auch und gerade von unserer, von AfD-, Pegida- und PI-News-Seite!!!

    Hier der Link zu Facebook-Steinmeier, dort kann man liken oder kommentieren oder verlinken!

    https://www.facebook.com/notes/frank-walter-steinmeier/showing-strength-on-its-own-is-not-enough/10154335205632146

    “Showing strength on its own is not enough”

    (…)
    What we should not do now, however, is further inflame the situation with loud sabre-rattling and war cries. Anyone who believes that symbolic tank parades on the Alliance’s eastern border will increase security is wrong. We would be well advised not to deliver up any excuses for a new, old confrontation.
    (…)
    We are not sweeping differences of opinion and conflicts under the carpet. At the same time, we have an interest in integrating Russia into an international partnership of responsibility. Current examples include preventing Iran from getting a nuclear bomb, fighting radical Islamism in the Middle East and stabilising state structures in Libya.

    Over 70 years of peace in Europe, at least without a major war on European soil, are our most valuable treasure.
    (…)

    WEITERGEBEN! KOMMENTIEREN! LOBEN! LIKEN!

    (so etwas wird bemerkt! Also alle, die bei NSA-Facebook schreiben – ran an die Tastaturen! JEDER AN SEINEM PLATZ!)

  32. Was ist n24 für ein Sender, wem gehört er?

    Ich gucke prinzipiell keine privaten SEnder. Wenn ich zufällig auf diese Pestbeule lande und sehe, wie die den WK II gegen uns gewinnen, ist die Sache klar. NS-Keulen für unsere Demütigung.

    Es werden ganz große Kreise mit Trump gestört – oder auch nicht, wir werden sehen, wie das weitergeht.

    Jedenfalls ist die Hetze bei uns gegen Trump oder AfD so groß, dass das Antifagesindel regelrecht aufgerufen ist, brutal zu werden.

  33. Nicht, daß ein davon betroffener US-Bürger zugeschlagen hätte, nein, da mußte sich ein Ausländer einmischen, einer aus der allwissenden (und nicht geregelt bekommenden) EUdSSR!

  34. OT

    IGITT.
    Das klingt ja wie eine Schilderung über die Sanitäranlagen in den Heimen für Schutzsuchende.

    .
    „Müssen Kinder für saubere Schulklos bald bezahlen?

    Kaputte Klobrillen, mit Kot beschmierte Wände. Eine Hamburger Schulleitung plant Maßnahmen gegen den Vandalismus auf Schultoiletten. Neben der Nutzungsgebühr empört eine weitere Maßnahme die Eltern. ……….“

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article156393663/Muessen-Kinder-fuer-saubere-Schulklos-bald-bezahlen.html

  35. Wer beim Liveticker der Anhörung des Verfassungsgerichtshofes mitlesen will.Man glaubt es gar nicht wie es da bei Zählen zuging.
    Grundtenor:Der Wahleiter u seine Gehilfen zählen illegal am Vortag alles aus u.lassen die nicht anwesenden Beisitzer am Ende der Frist unterschreiben,dass alles in Ordnuzng war.Dazwischen kann ausgebessert ,ausgetauscht werden im großen Stil.Es ist unfassbar was 2016!!! in einem als fortschrittlichen Demokratie in Europa geltenden Staat wie Österreich passiert ist.Unfassbar.

    http://kurier.at/politik/inland/der-zweite-tag-der-wahlanfechtung/205.569.556#updateanchor

  36. OT Asylwerber bei Gruppensex mit Mädchen erwischt

    Der Vorfall ist mittlerweile Dorfgespräch im Tiroler Scharnitz und darüber hinaus: Drei Asylwerber sollen Gruppensex mit drei minderjährigen Mädchen gehabt haben. Ort des Geschehens: Ein Liebesnest in einem stillgelegten Gasthaus. Ein Hausbesorger, der sie ertappte, musste sich mit Pfefferspray wehren. Die Polizei ermittelt!

    http://www.krone.at/Oesterreich/Asylwerber_bei_Gruppensex_mit_Maedchen_erwischt-Ermittlungen_laufen-Story-516156

  37. So wird das nix !
    Trump hätte sich wenigstens anschießen lassen müssen, um evtl. vom Reker-Cox-Effekt profitieren zu können.

  38. N24 gehört zu Springer. Keine übergrosse Anteilnahme oder Empörungskommentare von seitens BILD zu erwarten.

  39. UNSERE HEUTIGE JUGEND IST DIE WAHRHAFTIGE SCHANDE
    DEUTSCHLANDS

    Wie kann man bloss so behämmert sein?

    In der Schule werden die deutschen Schüler in schöner Regelmässigkeit hauptsächlich von den echt
    minderbemittelten Türken und Arabern abgezogen und
    dazu noch verprügelt, am sichersten ist für den Abschaum 5 : 1 , wenn nötig kommen dann noch ihre Brüda, Handys werden geklaut,sie werden um ihre teure Klamotten gebracht, dann stehen die noch am
    Bahnhof, schmeissen Teddybären und schreien mit
    lauter Stimme – REFUDSCHIESS WELCOME???????????

    Jede Generation hat ja so ihre Erfahrungen, wenn
    die das mit den Nachkriegskindern von 1947 – 1957
    versucht hätten,wäre aber die Reaktion darauf eine völlig andere gewesen. Das ist eben das Ergebnis von den linksgrün versifften Lehrern, den feigen und vor allem hinterhältigen 68er Studenten, die vor lauter Angst vor der Berliner Bevölkerung da
    doch lieber ihren MARSCH DURCH DIE INSTITUTIONEN
    angetreten haben, das alles noch finanziert durch die Steuergelder fleissiger und arbeitsamer Bürger, die damit die schlimmsten Nattern an ihrer Brust gesäugt haben, seit Menschengedenken, und
    mit inzwischen verheerenden und langanhaltenden Folgen für unsere Heimat.

    DAS WAREN UND SIND DIE GEFÄHRLICHSTEN FEINDE DES TOLLEN DEUTSCHLANDS BIS 1990, DAMALS GAB ES AUCH NICHT NUR SONNENSCHEIN, ABER ES WAR LEBENSWERT,
    IM TOTALEN GEGENSATZ ZU HEUTE!

  40. #21 LinksLiegenLassen (21. Jun 2016 09:20)

    Die linksradikale Lügenpresse hat mittlerweile eine kritische Anzahl von gefährlichen Spinnern produziert, die durch permanent verzerrte Berichterstattung davon ausgeht, dass es sich bei Konservativen um tatsächlich lebensunwertes Leben handele, dass man ruhig körperlich attackieren oder gar ermorden kann.

    Erst wird der Konservative ermordet, dann verhungert der linksgrüne Nichtsnutz!

  41. Interessant wie die massive schulische Beeinflussung nebst die der Politik und Medien, dass die oder besser alle Hitler Attentäter gute Menschen waren und solche Attentate legitimes Handeln waren, hier auf Donald Trump gespiegelt werden.

    Interessant auch, dass s.g. Hasskommentare auf den „sozialen“ Netzwerken nicht zensiert werden, wenn sie den Richtigen treffen.

    Interessant auch, wie die amerikanische Filmindustrie uns beeinflusst. Der T-1000 Kommentar.

    Wir sind halt alle beeinflussbare Marionetten des Kapitals. Ob die Filmindustrie, die Schulbücher, die Zeitung, das Fernsehen, die Politik, wir werden massiv in unserem Denken beeinflusst, bzw. diese Institutionen haben für uns das Denken übernommen und geben uns die Informationen als vorverdaute Niederlegungen, die wir nur noch schlucken müssen.

    Es wundert mich, dass noch nicht die linke politische Kaste vom Aufstand der Anständigen spricht (übrigens waren Stauffenberg und Kumpanen nicht linksextreme Vaterlandshasser, sondern mit Nationalstolz behaftete Menschen, die das Vaterland retten wollten). Aber das kommt noch vielleicht, dass Politiker das Attentat als Aufstand der Anständigen betiteln.

    Es ist auch sehr ruhig in den Systemmedien. Das geglückte Attentat auf die britische EU Befürworterin wurde komplett instrumentalisiert. Vor allem, um die EU Diktatur weiter durchzudrücken.
    Das Trump Attentat wird von unseren Medien derzeit nicht instrumnatlisert. Das sollte einen zumindest zum Nachdenken anregen.

    Abgesehen davon interessieren mich die USA herzlich wenig und der Wahlkampf zwischen einer mit massiven Wahlkampfgeldern versorgen Person und einem Milliardär (die auch Wahlkampfgelder erhält) ist mir von aussen betrachtet eh sehr suspekt.
    Die Wahlkampfgelder kommen von der Wirtschaft und damit dürfte feststehen, wer die Politik macht.

    Nur mal in die Runde gefragt ? Was hat denn der Schwarze Obama mit dem Friedensnobelpreis (da war für mich endgültig die Maske der Preisverleiher vom Gesicht gerissen) denn für die Schwarzen in den USA erreicht ? Gar nichts !
    Das Kapital wollte halt einen Neger als Präsidenten, um die Massen zu beruhigen.

    Hier ist es ja in ähnlicher Weise eine Frau geworden. Weil es eine Frau war, wurde sie (sie ja eh nicht, also die Partei) ja gewählt.
    Und nun haben wir den Salat.
    Hm… ein Salatkopf würde im Reichstag bestimmt ein hübscheres Bild abgeben. Ob da nun Merkel mit ihrem Gesicht sitzt oder ein Salatkopf, das Kapital bestimmt die Politik und niemand anderes.

  42. @zarizyn
    „…aufgehetzt von den linken System Medien. Leider beobachte ich das sehr häufig auch im Bekannten Kreis,…Die permanente Gehirnwäsche wirkt“

    Genau so erlebe ich das auch, kauum spreche ich das böse Wort Af… oder Mosl.. aus, schon fallen die Linksspießer über mich her wie einst die SA über die Juden. Wieder einmal bahnt sich ein deutscher Massenwahn an.

  43. OT

    die dritte Welt

    .. einem scheinbar verletzten Mann
    am Straßenrand helfen wollte,
    wurde ihm seine Hilfsbereitschaft zum Verhängnis.

    .. der 38-jährige gegen 22.15 Uhr unterwegs.
    Ihm fiel ein scheinbar verletzter Mann auf . .

    .. anhielt und ausstieg, um zu helfen,
    schlug der Unbekannte sofort zu.
    Ein zweiter Täter kam hinzu und prügelte
    ebenfalls auf den 38-Jährigen ein.

    Die Angreifer raubten . .

    http://www.aachener-zeitung.de/lokales/stolberg/notfall-vorgetaeuscht-brutaler-ueberfall-auf-autofahrer-1.1386677

    hält Einzug

    .
    .
    .

    Vor 40 Jahren, nach Mitternacht, Nigeria,
    100 km Rückfahrt von Lagos nach Ijebu Ode.

    Mitten im Dschungel, alles dunkel, vor uns ein Unfall.
    Ein Bus, Fulla Fulla, umgestürzt.
    Menschen liegen auf der Straße, verletzt, tot?
    Keine Ausweichmöglichkeit, Verengung hin zur Brücke.

    Vollgas, mit Schwung über einige Körper und zur Brücke.
    Die beiden Kollegen folgen.

    Zum Hintergrund:
    4 Wochen vorher hatten Einheimische in einer
    ähnlichen Situation einem hilfsbereiten
    griechischen Ingenieur den rechten Unterarm
    mit einer Machete abgeschlagen, verblutet.

    Zur rechten Zeit beschleunigen.

  44. Ganz eindeutig ist das freie Meinungsäußerung wie sie unserer Regierung gefällt während in „Hasskommentaren“ deren Verbrechen gegen das eigene Volk offengelegt werden.

  45. @ #12 hydrochlorid
    Vor allem hätte man die DDR Bürger nicht wie Weihnachtsgänse ausgenommen, um sie dann in die Arbeitslosigkeit zu schicken.

  46. das System

    . Lee Harvey Oswald
    . Jo Cox
    . Michael Steven Sandford

    ist sich behilflich

  47. @ #30 Rene Loch (21. Jun 2016 09:34)
    #21 hydrochlorid

    Ich habe von mehreren Bekannten gehört, die an Ostseestränden im letzten Jahr Urlaub machten, dass dort die Ficklinge mit ihren Smartphones durch die Strände sind und nackte Frauen fotografiert haben. Das man das verbietet, ist für mich eine Selbstverständlichkeit.
    ———————–

    Die haben von vornherein absolut nichts verloren an den Ostseestränden.

    Es sind KEINE Flüchtlinge, es sind Soldaten, getarnt in Zivilkleidung, die Europa einfallen wollen.

  48. Das Hauptproblem ist doch, dass die an Politik desinteressierten Wähler fast alle linksgrün wählen.
    So wollen, obwohl ahnungslos, auch gerne Gutmenschen sein.

  49. Diese Hass-Schreiber sind vermutlich genauso geisteskrank wie der Attentäter.

    Glücklicherweise entscheiden die Wahl immer noch die US-Bürger und nicht die dummen Musels oder die verblödete linksgrüne Jugend aus der BRD.

    Grauenhaft, wie sich diese Dummbeutel von der BRD-Propaganda manipulieren lassen…

  50. #9 BNQ,
    wenn es so ist das sexhungrige Araber ihre Opfer fotographisch fixieren sehe ich das als eine Gefahr an!

    Bin für ein Foto-Verbot, weil ich es selbst beobachtet habe im Ostseebad Dahme wo diese jungen Kerle sich die Fotos angesehen haben und anschließend am Sack herumgespielt hatten!

    Besondere Verhältnisse erfordern besondere Maßnahmen, oder wollte ihr Eure Frau Tochter im Internet gern sehen als Wichsvorlage !

    Und wieder haben die „Geflüchteten“ zugeschlagen:

    http://www.derwesten.de/panorama/osteseebad-boltenhagen-verbietet-fotografieren-am-strand-id11932251.html

  51. Nun das dürfte niemanden überraschen, der die systematische Zerstörung aller Grundlagen abendländischer aber auch deutsch-bürgerlicher Werte seit Jahrzehnten miterlebt und wahrnimmt. Tatsache ist, daß selbst Mord bzw. der Tod eines politischen Gegners für Kulturmarxisten kein sittliches Tabu mehr darstellt, wie man bereits in den 70er und 80er Jahren erleben durfte, als sog. „Grüne“ z.B. beim Ableben von Politikern der bürgerlichen Parteien wie FJS offen ihre Genugtuung aussprachen und keinerlei Beileidsbekundungen fertigbrachten. Aus der Sicht der Kulturmarxisten gibt es kein weiteres, politisch legitimiertes Lager als das eigene. Der Gegner ist nicht nur Gegner sondern Feind und da man selbst ja die Verkörperung des Guten ist (ein eindrucksvoller Beweis, das Kulturmarxisten nicht nur dumm sondern auch unfassbar arrogant sind) ist der Feind das Böse, das Böse hat keine Existenzberechtigung, kein Recht zu leben und sein Tod ist ein erfreuliches Ereignis. Dieser bösartige Hass auf alles rechts der linken Mitte geht bis weit in die vermeintlich „liberale“ Linke hinein, so durfte ich selbst erleben wie ein Kollege, ein vermeintlich liberaler Linker, beim Tod von Jörg Haider (der bekanntlich einen „Unfall“ hatte) sich hämisch und erfreut äußerte, daß das „Schwein endlich tot ist“. Seitdem weiß ich, daß man in der gesamten politischen Linken der BRD (und die reicht mittlerweile weit in die Union) keinen menschlichen Anstand dem politischen Gegenüber mehr kennt und die Ereignisse der letzten Jahre haben diese Überzeugung nur massiv verstärkt, der Fall Trump überrascht mich gar nicht, kaum ein Linker kann noch zwischen politischer Gegnerschaft und tödlicher Feindschaft unterscheiden, das geht allerdings auch in anderer Richtung. Der Kulturmarxismus hat alle Schranken niedergerissen, die über 1000 Jahre abendländisch-deutsche Kultur errichtet hatten, jetzt hoffe ich, daß er selbst Opfer seines Zerstörungswerks wird, denn wenn Deutschland und das Abendland gerettet werden sollen, dann wird man mit seinen Feinden auch eher ungesittet umgehen müssen und das GRÜNDLICH!

  52. Ich weiß jetzt nicht, wie da genau die Rechtslage ist, aber es ist sicherlich das Selbstbestimmungsrecht eines jeden Menschen zu entscheiden, ob er sich fressen lässt oder nicht.

    http://www.krone.at/Welt/Syrerin_droht_Lasse_mich_von_Tigern_fressen-Asylpolitik-Protest-Story-516086

    Auf jeden Fall ist erkennbar, dass die Asylindustrie den Druck merklich erhöht. Warten wir mal ab, ob es nur heiße Luft ist. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Spirale der „ideologischen Gewalt“ immer höher gedreht wird.

    Was ich nicht verstehe ist, warum die dann aus ihren Heimatländern erst „geflohen“ sind, wenn sie sich hier freiwillig als Tigerfutter zur Verfügung stellen. Wir krank sind diese Menschen?

  53. #43 kuilu (21. Jun 2016 09:56)

    OT Asylwerber bei Gruppensex mit Mädchen erwischt

    Der Vorfall ist mittlerweile Dorfgespräch im Tiroler Scharnitz und darüber hinaus: Drei Asylwerber sollen Gruppensex mit drei minderjährigen Mädchen gehabt haben. Ort des Geschehens: Ein Liebesnest in einem stillgelegten Gasthaus. Ein Hausbesorger, der sie ertappte, musste sich mit Pfefferspray wehren. Die Polizei ermittelt!

    http://www.krone.at/Oesterreich/Asylwerber_bei_Gruppensex_mit_Maedchen_erwischt-Ermittlungen_laufen-Story-516156

    Die Frage die sich mir stellt, wie kaputt ist eien Gesellschaft, wo 13 jährige Mädchen augenscheinlich FREIWILLIG mit 20 jährigen Negern rumhuren? Wer erzieht diese Kinder zu Hurenkindern?

  54. Wenn ich bei Facebook solche Kommentare schriebe, dann würden die nicht nur gelöscht werden, dann würde der Staatsschutz bei mir wahrscheinlich nach 1 Stunde die Türe eintreten.

    Aber der Staatsschutz (also die politische Polizei von Frau Merkel) hat ja wichtigeres zu tun, z.B. das Herunterziehen von Kopftüchern zu verfolgen.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminalitaet-fremdenfeindlichkeit-frau-reisst-13-jaehriger-tuch-vom-kopf_id_5648164.html.

    Man sieht: wir leben in einer rot-grün-versifften Gesinnungsdiktatur.

  55. Ich hoffe er kriegt die geballte Ladung der Amerikanischen Justiz zu spüren der Dreckshund!

    Die Gefängnisn*tte von Morgen!

    Bei Facebook wundert mich gar nichts mehr, Propaganda Lügen werden als „könnte dir gefallen“ angezeigt, während harte Realität innerhalb von Stunden zensiert wird.

    Macht nur schön weiter mit euren Traumtänzen, Jugend von heute. Ihr seid die verfolgten von morgen!

  56. Nun ja, man sollte so kommentieren dürfen. Wieso sollte man durch Verbote die Kommentierenden ändern. D. h. der Punkt ist, dass es sinnlos ist überhaupt staatliche Vorschriften für Kommentare zu erlassen. Das leigt alleine beim Betreiber.
    Der Staat muß lediglich strafrelevantes verfolgen. Zustimmung zu Mordversuch sollten also möglich sein, aber mit Gefängnis geahndet werden. Dann wäre vorbei damit.
    Das Problem ist, dass wir eine Linksdiktatur haben.

  57. @ #55 hydrochlorid
    „Es sind KEINE Flüchtlinge, es sind Soldaten, getarnt in Zivilkleidung, die Europa einfallen wollen.“

    Das erzähl mal lieber unserer politischen Kaste. Der zuständige Gewerkschaftsfunktionär für den Grenzschutz (Bundespolizei) Radek hat ja ob der AfD Aussage „Grenzen schützen und den im Gesetz verankerten Schussenwaffengebrauch in dem Sinne nutzten“ gesagt, dass kein Polizist auf Flüchtlinge schiessen würde.
    Der Gewerkschaftsfunktionär Radek hat hier einmal Parteipolitik gemacht, denn er ist in der SPD und weiter wider besseren Wissens damit den gewaltbereiten Flüchtlingen gesagt
    „Euch wir auch an der deutsch-österreichischen Grenze niemand aufhalten. Ihr seid alle herzlich willkommen.“

    Dass eine geheime, aber bekannt gewordene Razzia, Kriegswaffen bei Flüchtlingen an den Tag gebracht hat und dies nur die Spitze des Eisberges ist, ignoriert der Gewerkschaftsfunktionär ganz bewusst. So wie weitere Razzien und Tatsachen.

    Die auch von der Gewerkschaft als Schutzsuchende bezeichneten Personen gehen einfach so über die Grenze Österreich – Deutschland. An den Grenzposten vorbei. Selbst beim Antreffen werden sie nicht anständig kontrolliert.
    Also können die ihre echten Pässe und ihre Informationen nebst wichtigen Verbindungen über das s.g. Smart Phone einfach mit in das Land nehmen.
    Aber hier getarnt als Staatenlose, Syrer, Minderjährige oder wie es gerade passt herumlaufen.
    Und so tauchen auch eben Soldaten hier auf, wie genannt.

    Die Politik und die Gewerkschaften haben die Pfanne heiss. Anders kann ich es leider nicht ausdrücken.
    Dass die Politiker und Gewerkschaftler sich schon immer die Taschen vollgestopft haben, ist eine Tatsache.
    Nur dass die so eine massive Politik gegen das Volk der Deutschen machen, ist unfassbar.

  58. Wenn es ein Attentat auf Frau Merkel oder Herrn Maas geben würde und ich bei Facebook solche Kommentare schriebe, dann würden die nicht nur gelöscht werden, dann würde der Staatsschutz bei mir wahrscheinlich nach 1 Stunde die Türe eintreten.

    Aber der Staatsschutz (also die politische Polizei von Frau Merkel) hat ja wichtigeres zu tun, z.B. das Herunterziehen von Kopftüchern zu verfolgen.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminalitaet-fremdenfeindlichkeit-frau-reisst-13-jaehriger-tuch-vom-kopf_id_5648164.html.

    Man sieht: wir leben in einer rot-grün-versifften Gesinnungsdiktatur.

  59. „Im III.Reich hatten wir unseren Reichstagsbrand.“

    „Wir“ hatten keinen Reichstagsbrand und wenn Sie nicht in der Lage sind sich auf den neuesten Stand der Forschung zu bringen (seit den 70er Jahren um genau zu sein) dann halten Sie sich mit solchen Kommentaren zurück, seit Jahrzehnten ist erwiesen, daß der Reichstag von Marinus van der Lubbe angezündet wurde und niemand ihm dabei geholfen hat.
    Unerträglich solche kommunistischen Lügen sogar auf dieser Seite lesen zu müssen.

  60. Ich finde das gut, dass die Leute hier ihren Hass outen. CIA/Heimatschutz freuen sich auch, bestimmt sind die IPs geloggt und werden bereits nachverfolgt und sofern es sich um Ausländer handelt, könnte es bei der nächsten Reisegenehmigung unangenehme Fragen geben.

  61. Übrigens auch wenn Zuckerberg Jude ist und diesen Schlimmstes widerfahren ist setzt er sich keinen Deut gegen den Totalitarismus ein.
    Er scheint nicht sensibilisiert zu sein.

  62. @ #52 Scharnhorst-Nordstadt (21. Jun 2016 10:03)
    @ #12 hydrochlorid
    Vor allem hätte man die DDR Bürger nicht wie Weihnachtsgänse ausgenommen, um sie dann in die Arbeitslosigkeit zu schicken.
    —————–

    Ein Vorhandensein von FB hätte dieses Ausnehmen der DDR-Bürger und vor allem das Verschleudern unseres Volkseigentums an gierige Kapitalisten und das Ausschlachten der Betriebe nicht verhindert.

    Vergleichbares findet seit Jahren im Westen auch statt. Trotz FB, Twitter, Handy und Internet. Die Menschen merken es nur nicht, bzw. wollen es nicht merken.

    Dazu müsste man eigenständig denken und hinterfragen, was mitunter anstrengend sein kann.

    Stichworte wären:
    – Gesundheitsreform/-Fonds, Beitragshöhe und Leistungsberechtigte

    – Privatisierung von Bahn, Post, Strom, Wasser, Autobahn usw. Gebührenentwicklung und Zustände

    – Arbeitsmarkt „Liberalisierung“, Mindestlohn, Freizügigkeit, Lohnentwicklung und Arbeitslosigkeit

    – Lebensmittelfabriken, Supermärkte, Banken, Bauernschröpfung, Steuerschlupflöcher für Multis usw.

  63. Was sollte daran unklar sein, unsere gesamte Justiz ist auf dem linken Auge blind. Wenn viel harmlosere Kommentare von rechts kommen, steht gleich ein SEK mit Staatsanwalt vor der Tür. Ganz davon abgesehen, dass die Kommentare innerhalb kürzester Zeit verschwunden sind.

    #7 Oeland; Erklär mal wie du szu dieser seltsamen Ansicht kommst.

    #28 hydrochlorid; Ich erinnere mich noch an viele „Berichte“ über die armen traumatisierten …. die kamen da allesamt in brandneuen, frischgewaschenen und gestärkten Markenklamotten an. Dass da auch nur einer zerlumpt und mit erkennbar wochenlang getragenen Klamotten ankam, daran kann ich mich nicht erinnern. Unabhängig davon sage ich schon, seit diese Geschichte 2014 oder sogar noch früher anfing, dass die Krankheiten bei uns einschleppen, die in Europa schon seit Dutzenden Jahren ausgerottet, bzw noch gar nicht erfunden sind.
    AIDS kam ja damals auch aus Afrika, Ebola, Denguefieber, Malaria usw. Es gibt bestimmt Dutzende Krankheiten dort, die dort und hierzulande erst recht kein Mensch kennt.

    #30 Rene Loch; Lol, so ist das bestimmt nicht gemeint. Die denken vielmehr, dass die edlen wilden
    durchs fotografiert werden ihre Seele verlieren.
    Wer glaubt, dass da einem der Asylbetrüger was passiert, glaubt auch, dass Zitronenfalter ….

    #38 RechtsGut; Na klar, ausgerechnet Steinmarder, Präsidentenkandidat in spe, dem sein inhaltsleeres Geschwafel lese ich bestimmt nicht in englisch durch. Wenn der uns deutschen was zu sagen hat, dann gefälligst auf deutsch.

    #40 Marie-Belen; Wenn die Linke das so total unakzeptagel findet, dann soll sie halt täglich so ab 4h nachmittags an der Schule aufschlagen und Toiletten putzen. Wahrscheinlich ändert die ihre Meinung recht schnell.

  64. @ #59 Glubschauge
    „Wer erzieht diese Kinder zu Hurenkindern?“
    Die Meiden durch ihre völlige enthemmte Sprache und die ganzen Applikationen, eben die Videos auf dem s.g. Smart Phone.
    Die heutigen 13 Jahre alten Mädels und auch Jungs vielerorts würden selbst einen Puffveteran in Schatten stellen.
    Die sehen ja auch alles über die Videos. So ein Gangbang mit dem Nigga (mit a !!!) ist doch eine geile Sache. Dann machen wir das mal nach. Das juckt Frau Vagina nicht… nur anschliessend vielleicht …. wenn die Ärzte reden würden/dürften….

  65. @ #67 hydrochlorid
    Wenn ich drüber nachdenke… stimmt auch wieder.
    Die DDR Bürger wären wohl auch dann ausgenommen worden.
    Arbeitsmarkt….. vor allem hier machen mich die Gewerkschaften hier wütend, die die ganze soziale Kälte nicht mal im Ansatz verhindert haben….. eher noch beschleunigt.

  66. Der Sender N24 des Bilderbergers Matthias Döpfner ist ja nur für Panzerdokus und Waffenschau berühmt.

    Die sind ganz dick mit dem Etablishment in den USA.

  67. @ #67 uli12us (21. Jun 2016 10:36)

    Stimmt.

    Offenbar sind mittlerweile auch die gefährlichen afrikanischen Seuchen hier angekommen.

    Vermehrt wurden durch Augenzeugen „eigenartige“ Krankenwageneinsätze beobachtet:

    Die Krankenwagenbesatzung ist mit einem Infektionschutz-Vollanzug bekleidet, die transportierte Person ist ebenfalls entsprechend „vermummt“. Nach Ablieferung des Patienten beginnt noch vor Ort hektisch eine überaus gründliche Desinfektion der Besatzung.

    Die offene Tuberkulose (Lungenkrankheit) ist nach Behördenangaben angeblich nicht so hoch infektiös, da man mehr als 8 Stunden intensiven Kontakt gehabt haben muss. Kann also dann eigentlich nicht der Grund sein.

    Das Dengue-Fieber wird von Mücken übertragen, kann also auch nicht der Grund sein.

    Malaria wird auch von Mücken übertragen, kann also auch nicht der Grund sein.

    Bleibt eigentlich nur Ebola übrig.

    Wie war das gleich wieder: Antworten würden die Bevölkerung verunsichern?

    Zwischen 28. September 2015 und 15. November 2015 wurden insgesamt 1.058 Fälle von meldepflichtigen
    Infektionskrankheiten bei Asylsuchenden gemeldet.

    Das sind aufs Jahr gerechnet knapp 8.500 Fälle.

    Also 42.300 Fälle für die letzten 5 Jahre.

  68. Hat der Trump denn keinen professionellen Personenschutz, wie für andere Politiker vom Secret Service, der nichts anderes macht als das? Der Officer sieht aus wie ein ganz normaler Sheriff…

  69. also ein moderner holster gibt eine waffe nicht
    einfach so frei und in den USA sind sicherungs
    schlaufen an der waffe völlig normal, das
    hat schief gehen müssen.

    trump ist eine hassfigur des neuel LINKEN
    westens. nach gut 40 jähriger gehirnwäsche
    überlegt keiner was HILLERY überhaupt ist.

    die edel LINKEN und Mohanibalen würden einiges
    für die liquidierung trumps geben und
    Hitlery Klingon liegt in umfragen
    weiterhin vorne.

  70. Diese Choose wird sich ohneGewaltanwendung nicht bereinigen lassen. Nur Naivlinge vertrauen auf den eingebildeten Barmherzigen Gott.
    Siehe Irak, Syrien,

  71. #70 alles-so-schoen-bunt-hier

    er hat secret cervise und es ist seine größte
    schwachstelle, die sind Obamas lakaien und er
    weis das Trump ihm persönlich ans Leder gehen
    könnte. in israel sitzen gerade ein
    egierungschef und ein
    president im
    knast
    und trump wird sicher das Obama-Politbyro nicht
    vor privatklagen von opfern der Obamaniacs
    in schutz nehmen und es sind verdammt
    viele.

    wir müssen uns auf alle fälle auf ein attentaat
    auf trump einstellen, die linke hat angst und
    wo linke angst haben fließt immer blut.

  72. #1 zarizyn (21. Jun 2016 08:50)
    „Die permanente Gehirnwäsche wirkt, deshalb wird es die AfD auch niemals schaffen, mehr als 30% zu bekommen.“

    Ich befürchte du hast recht, in meinem Verwandten und Bekanntenkreis, stelle ich immer wieder fest, dass nur die im TV-Gesendeten Meinungen, in den Köpfen ist.
    Obwohl die meisten die gleiche Grundeinstellung haben wie ich, nämlich Mitte-Rechts.
    Bsp. meine Schwiegermama: Die AfD, das sind ja ganz radikale, aber dass der Zustrom beendet werden muß, da ham se recht!
    Wären die Medien neutral, hätte die AfD jetzt schon die Mehrheit in den Umfragen, wenn auch knapp.
    Da hilft nur ein eigener TV-Kanal oder ein ähnlich breites Medium, das ist ein verdammt großes Problem.

  73. #74 mike hammer
    #70 alles-so-schoen-bunt-hier

    Wollte ich auch grad schreiben. Der wird nur von normalen Cops abgeführt. Selbst als „nur“ Präsidentschaftskandidat steht man unter dem Schutz des Secret Service

  74. .
    Das wird
    garantiert noch
    nicht der letzte Versuch
    gewesen sein, den tapferen Donald
    aus dem Weg zu räumen. Man wird äußerst
    wachsam sein müssen, denn im Hassen
    sind die Linken und erst recht
    die mächtigen Drahtzieher
    unübertroffen. Trump
    als ein potenzieller
    Drachentöter lebt
    nun mal sehr
    gefährlich.

    Hoffentlich
    fährt er keinen
    Phaeton.
    .

  75. Das kommt von dem Hass den die linken Multikultiideologen verbreiten. Statt einer neutralen, sachlichen Erziehung wird die Jugend heute von Anfang an auf Hass und tollwütige Gewalt gegen „rechts“ getrimmt.

  76. Ich wünsche den linken Hasspredigern, daß die letzten Worte, die sie in ihrem verschwurbelten Leben hören, „Allahu Akbar!“ lauten.

  77. Es bab einen Attentatsversuch auf einen aussichtsreichen amerikanischen Präsidentschaftskandidaten.

    Das hört sich bei N24 dann so an:

    „Donald Trump im Visier: Junger Brite wollte Multimilliardär töten – N24.de“

  78. Der liebe Donald wird es wohl doch nicht schaffen laut Umfragen…?
    Wie ist eure Meinung…?

  79. Nur mal so nebenbei: Die „Hoffnungsträgerin“ der kleinen Leute in den USA, „Killary“ Clinton besitzt mit ihrem Ehemann „Blow Job Bill“ ein Vermögen von 100+ Millionen Dollares! Ihr Schweigersohn ist Investmentbanker an der Wall Street.
    Noch Fragen, Kienzle?

  80. #96 Selberdenker (21. Jun 2016 11:36)
    Hier macht sich unser blöder Augstein lächerlich:
    …………………………………………….
    Ja… er ist wohl einer der größten Dummschwätzer, Dumpfbacken, Wichtigtuer … der mir untergekommen ist… Er muss extreme Minderwertigkeits-Komplexe haben um so einen Dumm-Schiss produzieren zu können..

  81. Mal von den geistig minderbemittelten isla-
    mischen Beiträgen abgesehen, ist es immer wie-
    der erstaunlich wie groß der Anteil derjenigen
    Europäer bzw. Deutschen ist die sich dem isla-
    mischen Unterschichtenniveau annähern.

    Solange die Nachfolgegeneration der 68er an
    unseren Bildungsstätten eine maßgebliche Rolle spielt wird sich an dieser linken Indoktrination deutscher Schüler/rinnen
    kaum etwas ändern.

    Deshalb ist es so wichtig, endlich diesen ge-
    samten grünen Sumpf in allen deutschen Insti-
    tutionen und politischen Ebenen trocken zu legen bzw. auszumisten.

    Im übrigen ist Mr. Trump noch nicht gewählt
    und die U.S.A. keine Bananenrepublik. Auch
    Donald Reagan wurde verteufelt und verun-
    glimpft und war dann einer der besten US
    Präsidenten nach dem 2.ten worldwar. Sollte
    Mr. Trump gewählt werden und ein kompromiß-
    loseres Verhalten gegenüber islamischen Staa-
    ten und Mohammedanern im besonderen einleiten
    so kann ich das nur begrüssen!

  82. … „Ronald“ Reagan. Aber ansonsten ist alles richtig. War auch mein Lieblings-Präsident.

    „Mr. Gorbachev, open this gate. Mr. Gorbachev, tear down this wall!“

    Unvergessen!!

  83. Von Schule und LÜGENMEDIEN Gehirngewaschener Milchbubi! Der weiß gar nicht was ihm bevorsteht! Der wird einen schweren Stand im Ami-Knast haben!

  84. #103 ridgleylisp
    …………………………………………
    er wird wohl Zeit haben darüber nachzudenken :))

  85. Update: Der erste Kommentar mit dem „Held“ und dem Herzchen vom Mohamad hat nach mittlerweile 10 Stunden 177 „Gefällt mir“-Angaben und wurde nicht von Facebook entfernt. Man bekommt die Antwort, dass dieser Kommentar nicht gegen die Regeln verstoßen würde 😉 .

  86. …sind doch nur noch ein paar Monate bis zum Januar 2017 und in einem bin ich mir zu 98,99% sicher –

    HILL A RIE wird es NIE !!!!

    Es sei denn irgendsoeinarschloch wie diese 19 Jährige Vollhonk „kommt durch“ was mal besser nicht passieren sollte …

    Vorschlag für den 19Jährigen, ein paar Jahre Camp Delta – das auf Kuba 🙂

    Holiday Park Gitmo

  87. Auch die N24-Facebook-Admins sehen keinen Grund, die Kommentare zu entfernen. Hass ist halt richtig, wenn er von den „Guten“ kommt.

  88. Hhmm..der Angreifer war Brite ? Also nicht mal Ami ?

    Da kommt mir gleich ein unlängst geschehener Mord in den Kopf, der auch sehr stark die öffentliche Meinung beeinflusst..

    Na ja, stammt wohl beides aus der Kiste der Verschwörungstheorien.

  89. @#16 schrottmacher:

    In den USA weiss und aktzeptiert man, dass ne Menge legaler und illegaler Schusswaffen unterwegs sind und sichert Veranstaltungen dieser Art entsprechend ab.

    Wenn man diese Story glaubt (und ich vermute, das tun viele hier), dann sichert man solche Veranstaltungen in den USA ja gerade gerade übermäßig effizient ab, sondern ganz offenbar mit Vollidioten, die sich von Teenies die Schusswaffe klauen lassen.

    In Europa ignoriert man die Gefahr die durch illegale Schusswaffen ausgeht…

    Ich glaube eigentlich nicht, dass man beim Schutz von Politikern vor Schusswaffenattentaten nachlässig ist. (Weder in Europa noch in den USA!)

    @#14 fluechtling.net:

    Ich glaube dass Trump kaum Überlebenschancen hat.

    Wesentlich größere als Du uns ich.

    ISIS tut Poltikern nichts!

  90. Alle Medien in Deutschland haben sich Trump als Gegener auserkoren. Man möchte meinen, die haben einen Befehl zu folgen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Ähnlich wie mit Putin, Erdogan und andere verordnete Hass- Ziele.

    Scheiß Lügenmedien!!!

  91. Was ist bei Euch in Germany los, kein GPS Empfang im Auto, ein Außenminister der weiche Hosen bekommt mit Wissen was sich da anbahnt!
    Nachts muß ich ewig warten bis endlose Kolonnen Militär gen Osten vorüber donnerten und nun auch noch ein bedauerndes Gejammere das Trump überlebt hat, aber eine Linke Britin erledigt worden ist!

    Waffenlager der von Euch bekämpfen Feinde in Syrien und anderswo, jetzt in NRW entdeckt, ja wann explodiert denn dieses Gemisch endlich !

    Oppsitionens Organisationen Bürgerbewegungen die per Stasi gelenkt und unterwandert sind und zu guter letzt die einzige oppositionelle Partei AfD mit leichtem Aufwind nun in der Führungselite wieder im Streit …
    es scheint hoffnungslos mit Euch zu sein!

    Erinnert Euch mal an 1945 wie das Land ausgesehen hat seit ihr alle bescheuert, oder potenzielle Selbstmörder!

    Fehlt noch das Eure Merkel Vorzeige Mannschaft heute auch noch demontiert wird!

  92. #84 mike hammer; Moderne Waffen haben mittlerweile ja auch so n Art Fingerabdruckscanner, so dass nur der reguläre Besitzer damit schiessen kann.

    #98 Allahu Kackbar; Stand gestern zu lesen, dass die Oma geworden ist, Mords Artikel drüber, was zum Pleitegeier interessiert denn ob die meinetwegen auch schon halbdutzendfache Oma ist. Über Trump stünde dagegen drin, wenn der mal als Kind nem Frosch den Fuss ausgerissen hätte.

    #112 Oberschlesien; Natürlich Bilderberger und Soros, Wen schon dieser EII der Erika ihre Meinung eingibt, das ist quasi das direkte Sprachrohr Soros’s.

  93. #113 Franz45 (21. Jun 2016 13:01)

    Fehlt noch das Eure Merkel Vorzeige Mannschaft heute auch noch demontiert wird!

    „Die Mannschaft“ ist ein Merkelsches Propagandaprojekt.

  94. Trump muss zum Islam konvertieren. Wenn dann gehetzt wird, wird s auch gelöscht.

    Das eine, das man will, das andere, dass man muss
    😉

  95. Gesetzesbruch beim Stimmauszählen wegen Druck aus dem Innenministerium?

    Schon am ersten Verhandlungstag am Verfassungsgerichtshof (VfGH) zur Wahlanfechtung der FPÖ offenbarten sich haarsträubende Gesetzesübertretungen bei der Briefwahlauszählung in zahlreichen Bezirken.
    Bisher war es jedoch so, dass dem Anschein nach die Bezirkshauptmannschaften bzw. Bezirkswahlbehörden sich aus eigenem Antrieb über die Vorschriften hinweg gesetzt hatten.

    Mit den ersten Befragungen am Dienstag kommt das Innenministerium (BMI) als möglicher Anstifter ins Spiel.

    https://www.unzensuriert.at/content/0021079-Gesetzesbruch-beim-Stimmauszaehlen-wegen-Druck-aus-dem-Innenministerium

  96. #19 Glubschauge (21. Jun 2016 09:15)

    Versuchter Mord wird ja wie begangener Mord geahndet, was heisst dass die linke Rtte in Nevada so einige Jahrzehnte im Knast die Bückhure für die dort einsitzenden Neger machen darf. Und das ist gut so!
    ************************************************************************************************
    In einem deutschen oder britischen Knast wäre das auch nicht anders. Aber in der trockenen Wüstenluft in Nevada ist der kleine bestimmt gut aufgehoben. Also locht ihn ein und werft den Schlüssel weg, aber dalli-dalli. Und seine „Facebook Freunde“ gleich mit.
    H.R

    :mrgreen:

  97. Das die Kommentare jemanden irritieren kann ich nicht nachvollziehen denn – wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus.
    Und genau das passiert eben bei Trump.
    Er darf Hass verbreiten und wenn Menschen darauf genau reagieren, regt man sich hier auf.
    Aber passt schön ins Bild….

  98. Jaja, daß feiern sie, und die Medien, die sich vor ein paar Wochen daran ergötzt haben, daß irgendein ehemaliger Angestellter von Trump solch wirres Zeug über Obama von sich gab, haben nichts dagegen, wenn man sich jetzt in solcher Weise über jemand „bösen“ auslassen.

  99. #120 verwundert (21. Jun 2016 14:11)

    „Das die Kommentare jemanden irritieren kann ich nicht nachvollziehen denn – wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus.
    Und genau das passiert eben bei Trump.
    Er darf Hass verbreiten und wenn Menschen darauf genau reagieren, regt man sich hier auf.
    Aber passt schön ins Bild….“
    ………………………..

    Verwirrt?

  100. An sich ganz gut. Auf diese Welle triefenden Hasses kann man nun immer hinweisen, wenn beispielsweise Focus oder Huffington in Boulevardmanier „Shitstorms“ gegen ihre linksgrünen Lieblinge bejammern.

  101. Früher war „Billigung von Straftaten“ strafbar, aber dass war vermutlich bevor Angela Merkel selber 1,5 Millionenfach straffällig (illege Einreisen zugelassen) wurde…

  102. Mirko Welsch von “Homosexuelle in der AfD” wurde für 24 Stunden von Facebook gesperrt, weil er folgendes gepostet hatte (und der Kommentar wurde gelöscht):

    “Während in Orlando 50 Menschen von einem Islamisten hingerichtet wurden, weil sie in einer Homo-Disco waren, diskutiert Deutschland über das “Handspiel” von Jogi Löw. Aber sonst geht’s noch ?!?”

    Er hat daraufhin gegen Facebook eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen die Meinungsfreiheit und gegen Justizminister Maas eine wegen Anstiftung dessen gestellt:
    https://www.facebook.com/1490981311156762/photos/a.1491128981141995.1073741828.1490981311156762/1728417377413153/?type=3&theater
    Archiv: http://archive.is/pBeHp

  103. #39 Provinzler

    Was ist n24 für ein Sender, wem gehört er?

    n24 = Springer

    n-tv = Bertelsmann

  104. #7 Oeland (21. Jun 2016 08:59)
    Völlig richtig, es ist egal wer dort gewählt wird, da die Finanzeliten ihre Fäden genauso ziehen wie immer, da ist es egal wie die Marionette heißt oder wie sie aussieht. Es ist alles nur ein Theater fürs Volk, genauso wie bei uns.

  105. #126 Schnitzel0815

    Das Fratzenbuch hat absolut FERTIG!

    Hoffentlich geht das deutsche Fratzenbuch unter, das wäre die gerechte Strafe für Zuckerberg, weil er der Merkel nachgegeben hat.

  106. #126 Schnitzel0815

    Netzsperren:

    Politiker nutzen Fußball, um Internetzensur voranzutreiben

    „Während die Menschen durch die Fußball-EM abgelenkt sind, entscheidet der Innenausschuss des Straßburger Europaparlaments in diesen Tagen über den Entwurf einer EU-Richtlinie, nach der Mitgliedstaaten »den Zugang zu illegalen Inhalten, die zu terroristischen Delikten aufhetzen, blockieren sollen«, wenn sie im Ausland gehostet sind und nicht »prompt« gelöscht werden können.“

    D.h. nichts anderes, als das PI-News dann aus Deutschland heraus nicht mehr erreichbar sein würde.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/netzsperren-politiker-nutzen-fussball-um-internetzensur-voranzutreiben.html

  107. Die Supertoleranten haben mal wieder ihren wahren
    Charakter offenbart.
    Wer nicht ihrer Meinung ist , mit dem kann man alles
    machen, sogar ein Mord ist kein Problem.

    Spielen sich selbst als Obermoralisten auf.
    Dabei haben die eigentlich nur die Moral von
    Banditen. Nützliche Idioten fürs Verrätersystem,
    aber moralisch und menschlich total verkommen.

  108. Die Sache ist nur die, und da muss ich jetzt mal ganz ganz ehrlich drinn sein,
    „falls“ es mal Merkel oder Roth erwischen würde, wie würde ich dann reagieren?

    Mein Verstand sagt das man es nicht gutheissen darf und kann.

    Meine Emotion sagt jedoch „ich trauer ihr keine Träne hinter her.

    Ehrlicher kann ich nicht sein.

  109. Wie wäre das bei einem Bedauern über einen Anschlag auf ein Flüchtlingsheim? ZENSUR. Soweit zur freien Meinungsäusserung…

  110. Ob angesichts der in den westlichen Wohlstandslaendern verbreitete Linkstrend durch Trump gestoppt noch gestoppt werden kann,
    muss man bezweifeln.

    Ich sehe in konservativen Diktaturen europaweit und in Nordamerika die einzige Chance, wieder Recht und Odnung, Moral und Sitten, Disziplin und Tugenden der Verwahrlosung wirksam entgegenzusetzen.

    Die Welt wurde in ihrer Geschichte, die laengste Zeit erfolgreich von Koenigreichen und Diktaturen regiert,
    viel laenger als durch Demokratien, die im Beginn auch noch Ordnung durchsetzten konnten.

  111. Gerade ein junger Brite! Der ist so was von orwellianisch polit- korrekt und islamophil hirngewaschen, der musste wohl so handeln. In Verteidigung der Schariagerichtshöfe Britanniens und der korrupten „Camerone“. Hoffe das der Cameron abtreten muss wenn Trump Präsident wird.

Comments are closed.