Nach seiner Ansprache an die Polizisten in Uniform und in Zivil machte der Präsident der Republik eine Runde und begrüßte jeden mit Handschlag. Bei einem der Polizisten, der auf Krücken dastand, stieß er aber auf Ablehnung. Der französische Premier, Manuel Valls, musste sich auch mit einem Kopfschütteln zufriedenstellen. (Weiterlesen auf sputniknews.com)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

85 KOMMENTARE

  1. Alle Polizisten sollten ihre Loyalität
    so und weiteres ausdrücken!

    Die Verursacher sollen merken, dass sie nicht
    unbedingt mit Hilfe rechnen können.

  2. Er hätte Monsieur Tres Mou ja auch die Hand geben können…. und dann ganz fest zudrücken.

  3. Ein Mann mit Charakter. In seinem Gesicht spiegelt sich die ganze Verachtung, die er für diese Verbrecher empfindet!

  4. Die Verachtung, die diesem klugscheißenden, pöbelnden, parasitären Politpack entgegen schlägt, nimmt ungeahnte Ausmaße an.

    Brutaleres kann bald folgen!

  5. Ist doch der sozialistischen Aristokratie, diesem dreckigen System, scheixxegal, ob die „Menschen draußen“, oder der stets bemühte und berühmte „kleine Mann“ sie verachten.

  6. #7 Puseratze (18. Jun 2016 11:43)

    Richtig so! Bravo!
    Und hier die Kehrseite der Medaille:
    http://img4web.com/view/KSYGKU
    Ich bitte euch dieses Bild zu verbreiten,
    insbesondere die hier lesenden Polizisten.
    Die Kollegin muss zu finden sein!
    ****************
    #10 cgs (18. Jun 2016 11:48)

    @#8Puseratze
    Was hat das Handzeichen der Polizistin zu bedeuten?
    ********************************************************************************************
    Das Symbol der GRAUEN WÖLFE also der Islam-Nazis aus der Türkei! Widerlich.
    Solche Türkenpolizisten sind aus dem Polizeidienst zu entfernen, aber dalli-dalli!
    H.R

    Scheint jedoch einfacher gewesen zu sein, Herrn Komissar PALM in AACHEN aus dem Polizeidienst zu entfernen. Drauf geschi§§en!

  7. Ich würde mir auch bei diesem Politikergeschmeiß meine Hände nicht schmutzig machen!

  8. Sowas nennt man Charakter!

    Und mal ehrlich, wenn ich der Merkel begegnen sollte (was ich mit aller Anstrengung vermeide), würde ich ich noch einen draufsetzen.
    Der würde ich sogar vor die Füße spucken!

  9. #10 cgs
    Das ist als würde ein DE-Polizist den Hitlergruss machen aber bei den Orientnazis ist man nicht so streng.

  10. OT

    Gun shop owner reported “suspicious’ Omar Mateen to FBI before Orlando jihad massacre

    Robbie Abell, owner of a Florida gun shop, says he alerted authorities that a suspicious man had come in asking about body armor.

    Five weeks later, Omar Mateen – equipped with weapons he bought at a different shop after Abell’s employees refused to sell to him – killed 49 people and injured as many at Pulse night club in Orlando.

    http://pamelageller.com/2016/06/gun-shop-owner-reported-suspicious-omar-mateen-to-fbi-before-orlando-jihad-massacre.html/

  11. Der Sozialismus ist in der Welt offenbar nicht totzukriegen, egal wie oft und erbärlich er jedesmal scheitert.

    Venezuela istr das jüngste Beispie, aber auch Europa und insbesonders Deutschland und Frankreich leiden unter ihm. Der Sozialismus – egal ob er rot, braun oder grün daherkommt – führt immer zu Not und Elend.

    Auch der französische Polizist wurde ein Opfer des EU Sozialismus, welcher dem Moslemterror und der illegalen Masseninvasion hilflos gegenübersteht bzw. diese Problem erst geschaffen hat.

  12. Solange die Knüppelgarde weiterhin gehorcht, ändert der verweigerte Handschlag gar nichts. Die Verbrecher sitzen in den Amtssesseln und es wäre Aufgabe der Polizei diese zu verhaften und ihnen nicht mehr zu dienen, denn nur solange die untergeordneten Ebenen mitmachen, können die Verbrecher ihre Verbrechen begehen. Solange also die Polizei kuscht und gehorcht, ist es die Knüppelgarde des System, es sind Mittäter, egal wie der einzelne Polizist das auch sehen mag.

    Und alle hirnlosen Zombies die dies anders sehen, dann schaut mal gestern zum Urteil gegen den SS-Wachmann. Dem konnte absolut nichts nachgewiesen werden, trotzdem soll er Beihilfe ein 170.000 Fällen geleistet haben. Wo ist da also der Unterschied zu den Staatsdienern heute? Es gibt keinen, die machen sogar freiwillig und entgegen ausdrücklich gesetzlicher Regelungen bei den Rechtsbrüchen der Politkriminellen mit, die sind sogar schlimmer.

  13. Jetzt fängt die faschistische EU-Diktatur an zu drohen..

    Das ist das einzige was sie können..

    Hoffentlich bleiben die stolzen Briten bei dem Austritt..

    Sie sind dann wieder ein freies selbstbestimmtes Volk.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Finanzmarktturbulenzen und …

    IWF verschärft Warnungen vor Brexit

    Wenn die Briten am 23. Juni zur Wahlurne gehen, hält die Finanzwelt den Atem an. Ein Brexit würde globale Schockwellen auslösen. Hauptleidtragender nach Lesart des Weltwährungsfonds: Großbritannien selbst. „The Times“ wird aktiv.

    Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die Briten vor den negativen wirtschaftlichen Auswirkungen eines EU-Austritts gewarnt. In einem Bericht zum Abschluss von Artikel-IV-Konsultationen listet der IWF unter den zu erwartenden Auswirkungen eines Brexit niedrigere Exporte, Investitionen, Produktivität und Löhne auf. Am schlimmsten für die Wirtschaft wäre laut IWF ein Szenario, in dem nach einem Brexit-Beschluss lange eine große Unsicherheit über die Außenhandelsbeziehungen Großbritanniens bestehen würde.

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/IWF-verschaerft-Warnungen-vor-Brexit-article17976976.html

    http://www.merkur.de/wirtschaft/iwf-verschaerft-warnungen-vor-brexit-zr-6499624.html

  14. Was denkt ihr denn was ich machen würde wenn Dumm Merkel an mir vorbei wäre ?

  15. Die Lunte tickt. Medien verschweigen Aushebung eines Kriegswaffenlagers in Köln:

    Nach Informationen des hessischen Landespolitikers Ismail Tipi gibt es Hinweise darüber, dass sich dschihadistische Radikalislamisten in Deutschland mit Kriegswaffen ausrüsten. Die Recherchen des ehemaligen Journalisten ergaben, dass es scheinbar vor etwa einer Woche einen „Top-Secret-Einsatz“ des SEKs in Nordrhein-Westfalen gegeben hat. In einem Kühlraum eines Gemüsehändlers in der Nähe einer Moschee sollen dabei Waffen gefunden und beschlagnahmt worden sein. „Nach meinen Informationen wurde bei diesem Einsatz ein Waffenlager mit schweren Kriegswaffen ausgehoben. Die Gefahr der Bewaffnung der fundamentalistischen gewaltbereiten Salafisten in Deutschland ist sehr groß. Das macht dieser geheime Einsatz mehr als deutlich“, zeigt sich Tipi besorgt.

    http://www.ismail-tipi.de/inhalte/2/aktuelles/135894/ismail-tipi-vorsicht-dschihadisten-in-deutschland-bewaffnen-sich/index.html


  16. dem seine gesamten Untertanengeist-Kollegen,
    werden nie wieder in seiner Nähe,dass Maul aufreissen dürfen.

    Die Krücken waren natürlich auch ein exellenter Vorwand…
    ansonsten weiß man nicht ob er sich
    das so getraut hätte..

    Einen Aufstand von Polizei und Bundeswehr,
    bzw.einen Schulterschluß mit dem Volk,darf
    man am allerwenigsten hier in Deutschland
    erwarten..
    Die knüppeln eher noch Oma mit dem Enkel nieder..Stuttgart 21 ist nicht vergessen..

  17. #36 Gast100100 (18. Jun 2016 12:17)

    Die Lunte tickt. Medien verschweigen Aushebung eines Kriegswaffenlagers in Köln:

    Nach Informationen des hessischen Landespolitikers Ismail Tipi gibt es Hinweise darüber, dass sich dschihadistische Radikalislamisten in Deutschland mit Kriegswaffen ausrüsten. Die Recherchen des ehemaligen Journalisten ergaben, dass es scheinbar vor etwa einer Woche einen „Top-Secret-Einsatz“ des SEKs in Nordrhein-Westfalen gegeben hat. In einem Kühlraum eines Gemüsehändlers in der Nähe einer Moschee sollen dabei Waffen gefunden und beschlagnahmt worden sein. „Nach meinen Informationen wurde bei diesem Einsatz ein Waffenlager mit schweren Kriegswaffen ausgehoben. Die Gefahr der Bewaffnung der fundamentalistischen gewaltbereiten Salafisten in Deutschland ist sehr groß. Das macht dieser geheime Einsatz mehr als deutlich“, zeigt sich Tipi besorgt.

    http://www.ismail-tipi.de/inhalte/2/aktuelles/135894/ismail-tipi-vorsicht-dschihadisten-in-deutschland-bewaffnen-sich/index.html
    ********************************************************************************************
    Das ist aber extrem „dumm gelaufen“ normalerweise stapeln die sprengläubigen Surensöhne ihre Kriegswaffen und Munition in den Moscheen. Polizisten müssen dann entweder ihre Durchsuchungen ankündigen oder/und sich vorher die Einsatzstiefel ausziehen.
    AUFWACHEN DEUTSCHLAND, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  18. #35 ArmesDeutschland (18. Jun 2016 12:15)

    Was denkt ihr denn was ich machen würde wenn Dumm Merkel an mir vorbei wäre ?
    ——–
    beeindrucke mich..erzähl mal..
    aber warum willst du sie erst vorbeigehen lassen..?

  19. #7 Puseratze,
    woraus schließen Sie, daß dieses Zeichen von einer „Polizistin“ gezeigt wird?
    So behaarte Unterarme und ungepflegte Fingernägel, dazu der häßliche Ring – na, ich hätte da so meine Zweifel!
    Als „Kollegin“ wollte ich die nicht haben!
    Gruß –
    LL

  20. Hier in Deutschland soll es süblich sein, dass der Bundespräsident 100-Jährigen (oder so) persönlich gratuliert. Ich habe mir geschworen diesen Glückwunsch im Jahr 2052 offiziell zurückzuweisen.

  21. #16 ptrt (18. Jun 2016 11:52)

    WIDERSTAND ÜBERALL!
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/peter-bartels/deutsche-richter-belohnen-silvester-grapscher-mit-schmerzensgeld.html
    wir werden belogen betrogen verraten verkauft vergewaltigt gemordet AUSGEROTTET!!
    ——–.-.-
    Man vergleiche, wie lange die politischen Häftlinge der DDR auf eine Entschädigung warten mußten. Die Politik hatte das Verfahren möglichst lange verschleppt und auf den Tod von ehemaligen Häftlingen spekuliert. Am Ende kamen mickrige Haftentschädigungen heraus.

  22. Leider war es nur ein Aufrechter , was wäre es doch für ein Zeichen , wenn Sie alle den Handschlag verweigert hätten !

  23. #34 Drohnenpilot (18. Jun 2016 12:15)
    Jetzt fängt die faschistische EU-Diktatur an zu drohen..

    Das ist das einzige was sie können..

    Hoffentlich bleiben die stolzen Briten bei dem Austritt..

    Sie sind dann wieder ein freies selbstbestimmtes Volk.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Finanzmarktturbulenzen und …

    IWF verschärft Warnungen vor Brexit
    —————–
    Als die Briten sich damals weigerten, den Euro einzuführen, wurde ebenso gedroht. Es hieß z.B. , der Finanzplatz London würde verlieren und das Geld und die Geschäfte nach Paris und Frankfurt abwandern. Man sieht heute, wie lächerlich das war. Es war das Klügste, was UK tun konnte, trotz Hetz- und Drohkampagnen der üblichen Verdächtigen.

  24. Mit Verlaub, wie kann man sich nur mit so einem Scheiß aufhalten. Dieser Artikel ist wirklich verlorene Zeit.

  25. #50 gegenIslam (18. Jun 2016 12:55)

    Mit Verlaub, wie kann man sich nur mit so einem Scheiß aufhalten. Dieser Artikel ist wirklich verlorene Zeit.

    —–

    Nein, ist er nicht.

  26. 50 gegenIslam (18. Jun 2016 12:55)

    Mit Verlaub, wie kann man sich nur mit so einem Scheiß aufhalten. Dieser Artikel ist wirklich verlorene Zeit.
    ———-
    ..stimmt..aber man freut sich in Zeiten wie
    diesen,über den kleinsten Widerstand..
    obwohl der Polizist selber,nur über die
    unzumutbaren Arbeitsbedingungen reden wollte..

    So richtig politischer Widerstand,war das ja nun auch keiner..
    Das nächste Mal,steht er wieder vorne in der ersten Reihe,Demos auflösen..eine Frage des Geldes und der Ausrüstung..

  27. @ #42 INGRES (18. Jun 2016 12:28)

    Hier in Deutschland soll es süblich sein, dass der Bundespräsident 100-Jährigen (oder so) persönlich gratuliert.

    Wenn das tatsächlich so ist, dann gehe ich lieber mit 99 und 364 Tagen…

    Don Andres

  28. #10 cgs (18. Jun 2016 11:48)

    @#8Puseratze
    Was hat das Handzeichen der Polizistin zu bedeuten?

    gib mal Graue Wölfe auf Google ein.

    Türkische Nazionalisten die Deutschland als Türkische Kolonie ansehen.

    Sehr interesannt.

  29. @#8Puseratze
    Was hat das Handzeichen der Polizistin zu bedeuten?

    Ich dachte zuerst es wäre der Schweigefuchs 😉

  30. Zum aktuellen Frontex-Bericht erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

    „Der Frontex-Bericht muss sehr ernst genommen werden, denn er enthält viele vernünftige Forderungen und einige erschreckende Tatsachen. 2015 hat es mehr als zwei Millionen illegale Grenzübertritte in die EU gegeben, das ist ungefähr 30mal so viel wie im Vorjahr. Zurecht bezeichnet Frontex dies als die größte Migrationskrise seit dem Zweiten Weltkrieg. Natürlich müssen die EU-Außengrenzen geschützt werden und natürlich müssen die Mitgliedstaaten dies gemeinsam tun.

    Viel schlimmer jedoch ist die Bilanz, die im Bericht gezogen wird: Die großen EU-Länder, allen voran Deutschland, haben nichts aus den absolut chaotischen Zuständen des letzten Jahres gelernt, im Gegenteil: Man versendet weiterhin falsche Signale und Deutschland befördert nach wie vor eine Anreizsituation, die die Krise immer weiter verschlimmert.

    Merkel bleibt untätig. Das ist nicht nur sträflich uneinsichtig, zumal mittlerweile genügend vernünftige Konzepte zur Lösung der Asylkrise vorliegen, sondern auch grob fahrlässig, da die Balkan-Route parallel zu neuen Routen über Polen und Spanien wieder aufzuleben droht. Merkel sollte die Vorschläge von Frontex dringend aufnehmen, sonst wird sie zur Wiederholungstäterin.“

  31. #30 Heisenberg73
    Bis jetzt haben eigentlich nur die Iraner bewiesen, dass man Kommunismus und Sozialismus ausnahmslos ausrotten kann. Die Linke kennt die Geschichte, immerhin kann man diese auf der Seite der Linken nachlesen. 1983 fand im Iran die endgültige Kommunisten-Ausrottung statt.

    https://www.die-linke.de/partei/zusammenschluesse/kommunistische-plattform-der-partei-die-linke/mitteilungen-der-kommunistischen-plattform/detail/browse/111/zurueck/archiv-2/artikel/der-iran-und-die-islamische-revolution/

  32. #25 JJ (18. Jun 2016 12:04)

    Sowas nennt man Charakter!

    Und mal ehrlich, wenn ich der Merkel begegnen sollte (was ich mit aller Anstrengung vermeide), würde ich ich noch einen draufsetzen.
    Der würde ich sogar vor die Füße spucken!

    Nicht nur Sie!

  33. Ein Mann ein Wort, die Polizei wird verheizt, auch bei uns. Dazu ueberall schlechtgemacht dass man die Europolizei einfuehren kann.

    Man laesst Millionen Terroristen ins Land und haengt dann der Polizei an sie koenne es nicht hantieren.

  34. @#8Puseratze
    Was hat das Handzeichen der Polizistin zu bedeuten?

    Das Abzeichen mit dem Bär deutet eindeutig schon mal auf das linksversiffte Bürlün hin. Passt!

  35. Zum Hintergrund. Das war das staatliche Trauerzeremoniell für den französischen polizisten, der vergangenes Wochenende zusammen mit seiner frau von einem Islamisten gekidnappt und dann in der eigenen Wohnung geköpft wurde.
    Angetreten sind hier Würdenträger aus Versailles, wo dieser Doppelmord stattfand, sowie Verwandte und Kollegen des Getöteten.
    Der reihe nach schreitet der französische Präsident, mit routiniertem Trauerpathos, die Front der angetretenen ab.
    Er schüttelt Jedem die Hand und stammelt ein paar ergriffene Floskeln. („Kopf hoch“ ist aufgrund der Ausführung des Verbrechens wahrscheinlich nicht darunter.)
    Und plötzlich gerät das rituelle trauerzeremoniell außer Takt.
    Ein Kollege des Geschächteten verweigert die ausgestreckte Hand.
    Unabhängig von der politischen Botschaft war es für mich ein menschlich ergreifender Augenblick.

  36. #42 INGRES (18. Jun 2016 12:28)
    Hier in Deutschland soll es süblich sein, dass der Bundespräsident 100-Jährigen (oder so) persönlich gratuliert. Ich habe mir geschworen diesen Glückwunsch im Jahr 2052 offiziell zurückzuweisen.

    Und wenn dann M.Stürzenberger oder F.Petry Präsident ist?

  37. Dieses Gesicht sollten sich alle Politiker auch in Deutschland ganz genau anschauen.

    Meine Stimmung ist schon längst so, genau so.

    Und ich weiß, dass mehr und mehr Menschen genau begreifen, um was es geht. Es dauet noch etwas, aber diese inneren Stimmungen machen sich spätestens bei der nächsten Wahl bemerkbar.

  38. der Polizist hatte 2 weisse Stöcke,weil er blind war,er hat den President nicht gesehen

  39. Meine Achtung und Respekt für diesen Polizisten, der nicht so masochistisch ist und Hollande als Repräsentanten der politischen Verantwortungslosigkeit nicht die Hand gibt.

    Auch wenn er auf Krücken stand – es wäre ihm vermutlich möglich gewesen, eine Hand frei zu machen. Außerdem spricht sein Gesicht Bände…

  40. #27 Willis

    Damals durften in der Wehrmacht keine Ausländer dienen, in der SS schon! Das zeigt, welches Verständnis unsere Regierung hat.

  41. Kurzer und treffender Kommentar im „Le Parisien“ von heute:

    „J’aurais fait exactement la même chose. Je ne vois pas pourquoi nous serrerions la main a des gens d’État qui ne font rien pour leur peuple.“

    also: Ich hätte genau das Gleiche getan. Ich kann nicht erkennen, warum ich Staatsvertretern, die nichts für ihr Volk tun, die Hand schütteln sollte,

  42. Korr: …, warum wir Staatsvertretern, die nichts für ihr Volk tun, die Hand schütteln sollten.

  43. OT

    Irrenhaus Europa:

    Erste Almhütten sperren wegen Registrierkassenpflicht zu

    Zum Start der Wandersaison wehren sich Almbauern gegen die Registrierkassenpflicht. Manche haben nicht einmal einen Stromanschluss.

    Die Registrierkassen- und Belegpflicht setzt den heimischen Almbauern zu. Und zwar so stark, dass zum Start der Wandersaison viele Betriebe nicht mehr aufsperren wollen. Alleine in der Salzburger Tourismusregion Hochkönig bleiben heuer fünf Hütten zu, berichteten die „Salzburger Nachrichten“ am Mittwoch. Bauernvertreter hoffen nun, dass die Verhandlungen über eine Korrektur Erfolg haben werden.

    Bereits im Winter hatten Dutzende Almbauern in einer Petition gegen die Registrierkassen auf den Almhütten protestiert: „Sollte die Registrierkassenpflicht für alle schlagend werden, sehen sich viel Almbesitzer gezwungen, den Almausschank gänzlich einzustellen. Eine Schließung der bewirtschafteten Almen zieht fatale Folgen für die Hotellerie und Gastronomie sowie für den gesamten Sommertourismus und auch die einheimische Bevölkerung nach sich“, war darin zu lesen. Aus technischen Gründen seien Registrierkassen auf vielen Almen nicht möglich. So fehlt etwa bei vielen der Hütten ein Stromanschluss. Zudem sei der bürokratische Aufwand neben der täglichen Almarbeit nicht zu bewältigen…

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5021114/Erste-Almhutten-sperren-wegen-Registrierkassenpflicht-zu?from=rss&ref=yfp

    Kommentare lesen.

  44. #71 Elijah,
    mit dem häßlichen Ding meinte ich den klotzigen Fingerring!
    Mit der Handschelle mögen Sie Recht haben, aber das Teil wäre dann schon sehr exotisch!
    Gruß –
    LL

  45. Um die Welschen muß es in der Tat sehr schlecht stehen

    Neulich wurde vermeldet, daß die Welschen derart in Geldnot sind, daß sie nun schon ihren Staatswein veräußern müssen; man darf also davon ausgehen, daß der welsche Staat schon jetzt völlig zahlungsunfähig ist und sich nur noch durch allerlei Kunstgriffe wie dem Aufkaufen seiner Staatsanleihen durch die heimischen Banken und natürlich die Spielgeldeurozentralbank EZB über Wasser hält; und die zahlreichen Probleme des welschen Staates werden wohl kaum gelöst werden können: So haben sich die Welschen, durch ihre törichte Einwanderungspolitik, in ihren Vorstädten eine ständig anwachsende Zahl von Almosenempfängern geschaffen; und auch sich selbst üppige staatliche Wohltaten, geringe Arbeitszeiten und eine frühe Rente genehmigt, wodurch die Staatsverschuldung immer weiter angewachsen ist; und dann kommen da noch die Machtspielchen der welschen Regierung, die meint in aller Welt Krieg führen zu müssen wie jüngst in Libyen und in Afrika ein Schattenkolonialreich aufrecht zu erhalten sucht.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  46. Auch die angefressenen Merkelpfoten würde ich nicht anfassen, ich glaub da müsste ich kotzen.

  47. Hui, schlechtes Zeichen. Zumindest für die bunte Euro-Elite. Wenn ihre demokratöse Prätorianergarde nicht mehr mag, kann es oben schnell ungemütlich werden.

  48. Der Valls hat zu guter letzt dem Polizisten mit den Krücken noch auf die Schulter geklopft. Diese widerliche Kreatur von einem Politiker. Igitt!
    Damit hat er den Polizisten noch zusätzlich beleidigt! An was mich das erinnert? An das hier:https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=http%3A%2F%2Fnazireich.com%2Fgerman-reich%2Fgerman_reich_bilder%2Fgeschichte%2F20.04.1945-fuehrer-parkinson-hand.jpg&sp=7142cfde081c57f81d7bd66b334a7e62
    oder hier: https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=http%3A%2F%2Fimg.over-blog-kiwi.com%2F0%2F99%2F13%2F66%2F20150609%2Fob_8fe3c8_hitler613.jpg&sp=fffde7c56821209d0de0621bbfd9ccf1
    STÄRKT DEM POLIZISTEN DEN RÜCKEN INTERNATIONAL!
    ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  49. #56 Velved (18. Jun 2016 13:23)
    @#8Puseratze
    Was hat das Handzeichen der Polizistin zu bedeuten?

    Ich dachte zuerst es wäre der Schweigefuchs
    **********************************************************************************************************
    Schweigefuchs? Auch so ein Alt-68er Schwachschei§§, mit dem Erzieherinnen und Lehrerinnen heute meinen, die ganz Kleinen zur Ruhe im Klassenraum oder beim Stuhlkreis zu bewegen. Die wissen einfach nichts von der Symbolik. Es sei denn es handelt sich um dieses Handzeichen der EU Parlamentarier:https://assets.jungefreiheit.de/2014/03/47308757-860×360.jpg
    AUFWACHEN DEUTSCHLAND, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  50. Gut gemacht mein Junge, du hättest nur dein gesundes Knie noch hochziehen müssen, dann wäre dein mutiges, mannhaftes und starkes Auftreten perfekt gewesen.

  51. #54 Don Andres (18. Jun 2016 13:19)

    Ich weiß nicht mehr wann ich von diesem Brauch gehört habe. Vermutlich war das aber zu einer Zeit, als ich die Politik längst verachtet habe, aber noch nicht wußte, dass es im Jahr 2052 keinen Bundespräsidenten des Systems im heutigen Sinn mehr geben würde.

  52. @ #7 Puseratze (18. Jun 2016 11:43)

    Die Kollegin muss zu finden sein!
    ———————————————-
    Das sollte nicht schwierig sein,da der Schmuck
    ja recht auffälig ist.Aber da wird wohlweislich nicht ermittelt. Hat jemand schon Strafanzeige gestellt ?

  53. Die Franzosen sind wirklich stinksauer auf Hollande und seine Komplizen.

    Und die franzöische Polizei hat große Probleme.

    1. Das derzeitige Präsenznievau werden die Polizisten nicht lange aushalten.

    2. Die französische Polizei hat massive Problem mit ihren eigenen Kollegen. Es sind die Kollegen mit Migrationshintergrund.

    3. Der Staat wird bei der Wirtschaftspolitik irgendwann die Bezahlung kürzen müssen. Oder die Bezahlung geht komplett flöten.

Comments are closed.