Print Friendly, PDF & Email

kraft_vereidigungIm Jahre 2010 forderte der türkische Grünen-Abgeordnete im NRW-Landtag, Arif Ünal, erstmals, künftig bei der Eidesformel auf das „Zum Wohle des deutschen Volkes“ zu verzichten (PI berichtete). Damals wurde der Türke, der seit 30 Jahren in Deutschland lebt und trotzdem nur sehr gebrochen Deutsch spricht, für seinen dreisten Vorschlag noch belächelt. Jetzt, sechs Jahre später, wurde seine Forderung in die Tat umgesetzt. SPD, CDU, Grüne, FDP und die Piratenpartei haben sich auf eine entsprechende Verfassungsänderung geeinigt. So wird die Eidesformel, die Mitglieder der Landesregierung sprechen müssen, geändert. Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“. PI meint: Kalifat NRW – der letzte Bio-Deutsche macht das Licht aus! (Spürnase: Annie)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

152 KOMMENTARE

  1. Es wäre an der Zeit, dass die RheinländerInnnen, die WestfalInnen und die LipperInnen sich endlich erheben.
    Aber NRW ist bis auf den einen Ausrutscher mit Rüttgers immer rot gewesen, egal wie dämlich diese Wahl auch war.

    Ich hatte erwartet, dass nach Silvester der öffentliche Druck so groß würde, dass Kraft endlich die Segel streichen muss und das gesamte Kabinett abtritt. Aber nein, es ist wieder nichts passiert in NRW.

    Und von der AfD dort hört man nur nette Familienstories über Pretzells neue Liebesglück. Traurig.

  2. War bislang „So wahr mir Gott helfe“ noch optional, wird „so wahr mir Allah helfe“ dann im Kalifat Al-Kraft bindend sein!

  3. Hanni und ihr Jägermeister setzen ihre Kraft vor allem zum Wohle des Islams und seiner mörderischen Sprengmeister ein. Jäger heute:

    Hinter dem Bomben-Anschlag auf den Essener Sikh-Tempel, bei dem Mitte April drei Menschen verletzt wurden, steckte offenbar ein größeres islamistisches Netzwerk als bislang bekannt. Wie NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Dienstag in einer Vorlage für den zuständigen Landtagsausschuss bekannt gab, haben die bisherigen Ermittlungen ergeben, dass ein Dutzend Personen „konspirative Anschlagsplanungen“ über eine WhatsApp-Gruppe mit dem Namen „Ansaar Al Khalifat Al Islamiyya“ (Anhänger des Islamischen Khalifats) schmiedete. Noch immer seien nicht alle identifiziert, räumte das Innenministerium ein.

    An den Griffeln der NRW-Regierung klebt Blut. Soviel, daß es schon tropft. Und obwohl die Sprenggläubigen massenhaft ihr Sikh-Wegsprengen geübt haben und selbst die Schule Alarm schlug, bleibt Jäger selbstgefällig wie eh und je:

    Dennoch blieb Innenminister Jäger in der neuen Ausschussvorlage bei seiner bisherigen Bewertung: „Hinweise auf konkrete Anschlagsplanungen lagen jedoch nicht vor. Eine Verhinderung der Tat war in soweit auch nicht möglich.“

    Ich wünsche dem lebenslänglich Noroviren.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/radikales-netzwerk-plante-sikh-anschlag-in-essen-id11958489.html

  4. Was bitte ist „das Wohl des Landes“ wenn nicht seiner Menschen? Ein Land kann doch kein Wohl empfinden, sondern nur Menschen. Was für ein Quatsch. Immer und überall weniger „Volk“ und „deutsch“, das hat Methode. Dabei ist und bleibt jeder deutsche Staat, egal ob Bund oder Land, dem Wohle seiner Bürger verpflichtet, und die sind nun einmal Deutsche.

  5. …künftig bei der Eidesformel auf das „Zum Wohle des deutschen Volkes“ zu verzichten

    Das müsst ihr schon verstehen

    Warum soll diese Wasserpfeifen auch auf etwas schwören, was ihnen doch nur Probleme macht….

  6. Die können doch schwören worauf sie wollen. Das hat eh‘ keinen Sinn und Zweck, denn der Bruch des Eides ist vollkommen strafrechtsfrei. Also was soll das ganze Spektakel? Den ‚kleinen Fritz‘ für dumm verkaufen.

  7. Ach bitte, wo laufen in NRW denn auch noch Deutsche rum? Gemäß aller Ereignisse, Wahlergebnisse und Umvolksungstatistiken, doch nur noch in winzigen Restmengen. Man wird es auch am fast völlig fehlendem Widerstand gegen diesen Putsch von Oben sehen. Wo keine Deutschen, da braucht man sich auch nicht mehr um diese scheren. Dafür hat die BRD doch gezielt und planmäßig gesorgt, seit 60 Jahren. Und das diese Änderung kommen würde, war so klar wie das Allahu Ackbar beim Einzelfall, schließlich sind da Verräter- und Verbrecherparteien/Politiker der Umvolkungsparteien tätig.

  8. Die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen durch Masseneinwanderung

    steht auf der Agenda der Politik.

    Dieser neue NRW-Eid ist wieder ein Puzzlestück mehr, welches das Gesamtbild erkennbar macht. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

    Schulze-Rhonhof Vortrag:
    https://www.youtube.com/watch?v=E7w3nCxnFfo

    Ps.: Doch noch ein Nachtrag. Bald schwören die in NRW auf Allah und Treue zum IS.

  9. Gibt’s denn Rabatt, wenn man statt „Volksverräter“ nur „Landesverräter“ ist?!

    Mal sehen, wann das „Dem Deutschen Volke“ an der Außenfassade des Bundestagsgebäudes getauscht wird. Das ist ja schließlich auch „diskriminierend“…

  10. Die Politiker stellen ihr Wunschdeutschland über die Bevölkerung.

    Wer jetzt noch nicht begriffen haben dass Deutschland ein Sozialismus-Problem hat, wird’s nimmer merken.

    Stalin, Mao, Lenin, Hitler und Pol-Pot lassen grüssen. Werden unsere linken auch über Leichen gehen für ihre sozialistischen Traum?

  11. Interessant. Ein Volk, das sind ja immerhin noch Menschen, die da angesprochen werden. Ein Land ist indes ein Land, ob da dann auch Menschen drin wohnen, weiß man nicht oder was? Jedenfalls geht es nicht mehr um die Menschen. Was für ein Krampf, bloß um die Worte deutsch und Volk los zu werden. Krank!

  12. Deutschlands Zertreter schwören ohnehin nur noch darauf, das Land in allen Facetten kaputt zu machen – staatliche Organe wie etwa die Medien oder die Justiz helfen dabei.

    Hier meine Top5, welche Regionen und Städte zuerst den Bach runter gehen:

    1. Berlin
    2. Ruhrgebiet
    3. Bremen
    4. Pforzheim
    5. Hamburg/Rhein-Neckar/Rhein-Main

  13. Ein Türke hat das allen Ernstes in Deutschland gefordert.
    Geht’s noch dreister?

    Die Deutschen haben echt ein Rad ab, dass sie das zulassen.

  14. Dazu Christian Friedrich Hebbel (1860)
    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.
    Das passiert, wenn der Islam ein Land „übernimmt“ kann man am Libanon sehen (aber nicht wieder sagen, daß es keiner gewußt hat):
    https://www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U-w

  15. Man schwört Treue seinem Dienstherrn, also dem König, dem Kaiser, zeitweilig dem Führe oder eben dem Volk, nicht aber einer Sache. Der NRW-Landtag hat ein Zeichen für Desintegration gesetzt. Alles Integrationsgeschwafel wird fortan zur Lüge.

  16. Bisher haben die Meinungsterroristen penetrant darauf geachtet, dass jeder mit deutschem Paß auch als „Deutscher“ bezeichnet wird.
    Gilt das denn jetzt nicht mehr?
    :mrgreen:

    Oder andersherum: was ändert sich denn jetzt genau?

  17. auch im grünlinken Berlin wird aktiv und eifrig an der Umgestaltung des “ Landes Berlin “ gearbeitet

    vom 27.6.2016 – 8.01 uhr
    Hausverbot für Polizei in der “ Bäckerei 2000 “ in Berlin

    Die

    Say it loud! Say it clear? Refugees are welcome here?!

    Rufer aus Berlin erteilen ein
    Hausverbot für die Polizei in der “ Bäckerei 2000 “ und berufen sich auf deutsche Gesetze auf die Sie eigentlich schxxxn pfeifen und überhaupt nichts geben — klick –> https://twitter.com/djeron7/status/747444810894708737

  18. Jeder Mensch, als Teil eines Volkes kommt schon ‚mal an den Punkt an dem er sich wünscht, viiiiiel Kraft für die Zukunft zu haben.

    Hier in NRW wäre es so wichtig endlich überhaupt keine Kraft mehr zu haben.

    Reine Kraftvergeudung, – mag mit den Krafttagen zusammenhängen.

    Alles hat ein Ende…..hoffentlich bald.

    Und einen Anfang für diesen Pseudo – Landsmann Arif Ünal hätte es gar nicht geben dürfen, eher einen Deutsch-Kurs

  19. Hm. Wenn jetzt alle anderen Bundesländerregierungen auch nur noch auf das Wohl ihres Bundeslandes schwören, sollte der Länder-Finanzausgleich mal ganz schnell abgeschafft werden. Dem dem Wohl eines Bundeslands, der Geberländer, ist der Geldabfluß nicht förderlich…

    :mrgreen:.

  20. …Ja, dass „Deutsche Volk“ ist das Problem. Das hat schon der Bundesgaukler richtig erkannt. Deshalb muss es Stück für Stück verschwinden.
    Und der dumme Michel, der nur die Systempresse ließt, merkt es nicht einmal…

  21. naja,wer noch die Altparteien wählt,die die Einheimischen nicht mehr vertreten wollen,hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Die AFD könnte davon profitieren,aber der Prezell ist einfach zu schwach und wirkt auch zu angepasst.
    Hier in NRW hört man eigentlich nichts von dem,oder die AFD.
    10 oder 12 % würde die AFD auch so bekommen,wenn man keinen von denen kennt und dies nur aus Protest.
    Hätte die AFD aber ein Gesicht in NRW und jemanden,der auch die Bürger mitreißen kann,wäre ein viel besseres Ergebnis möglich.
    Daher halte ich den Prezell an der Spitze der NRW-AFD für eine Fehlbesetzung!

  22. Zum Brexit
    die werden nicht aussteigen jetzt bekommen die Angst durch die Drohgebärden von das Land das Frankreich und seltsamerweise das Italien
    es wird wieder gewählt und dann paßt das Ergebniss Wetten?

  23. Ja, unsere Berufselite, statt sich um Probleme zu kümmern, diskutieren „alle demokratischen Parteien“ über so einen völlig unwichtigen keinen interessierenden Mist. Und, sie haben im Blockparteiensystem ein einheitliches Ergebnis erzielt.

    Glückwunsch !!!

  24. „“Minister schwören künftig nicht mehr auf das „deutsche Volk“

    Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“

    +++Bald auf das turk-arab. Kalifat NRW?+++

    Die Minister schwören also, das Wohl aller Menschen in NRW zu berücksichtigen, nicht nur das der Menschen mit deutschem Pass.““ (WDR)

    Nicht genug, daß Neger, Araber u. Asiaten sich per Paß Deutsche nennen dürfen, auch Ausländer, insbesondere Muselmanen, sollen uns jetzt, ganz offiziell, in die politische u. gesellschaftliche Suppe spucken dürfen!

    🙁

  25. Solchen Verrat muß die AfD unbedingt auf ihre Wahlkampf-Agenda setzen, nicht nur in NRW!

  26. Kraft und Reker sind letzten Freitag (24. Juni) im Kölner Ditib-Haßreaktor zum Fastenerbrechen rumgekrochen.

    http://www.rundschau-online.de/region/koeln/fastenbrechen-in-koelner-zentralmoschee-kraft-und-reker-schlagen-versoehnliche-toene-an-24297644

    Man beachte die unterwürfige Wortwahl dieses Schmierblattes:

    Kraft war die erste deutsche Spitzenpolitikerin (*gröhl*), die nach Verabschiedung der Bundestagsresolution über den Völkermord des damaligen osmanischen Reiches an den Armeniern vor 101 Jahren wieder bei einem solchen Empfang auftreten durfte.

    Huldvoll gewähren die mohammedanischer Besatzer eine Audienz.

    http://www.rundschau-online.de/politik/streit-um-armenienresolution-hannelore-kraft-lobt-ditib-in-koeln-24299658

  27. Dann sollte es uns zustehen, auch auf Politiker aus dem EU-Nachbarland zuzugreifen bei Wahlen, wenn unsere Politiker anderen Herren dienen.
    Aber inzwischen haben wir auch auch in Deutschland patriotische Parteien.

  28. Das deutsche Volk soll nicht nur in der Landesverfassung sondern auch in der Lebensrealiät ausgelöscht werden, was Völkerrechtswidrig ist. Diesen demographischen und juristischen Holocaust an Europa gilt es zu bekämpfen.

    Es geht aber noch schlimmer. In Schleswig-Holstein wird darüber debattiert einen Gottesbezug in die Landesverfassung aufzunehmen.

    Für eine Expertise wurde der Zentralrat der Muslime in Deutschland hinzugezogen. Diese befürworten natürlich den Gottesbezug und nehmen diese Diskussion zum Anlass den muslimischen Religionsgemeinschaften den körperschaftlichen Status zuzuerkennen.

    Stellungnahme des ZMD zur geplanten Änderung der Präambel der Schleswig-Holsteinischen Landesverfassung: http://www.zentralrat.de/27645.php

    Was hat der Zentralrat der Muslime mit der Landesverfassung Schleswig-Holsteins zu tun? Nichts. Es ist einfach unfassbar was sich unsere Politiker leisten.

    Kontakt:
    Schleswig-Holsteinischer Landtag
    Karolinenweg 1
    24105 Kiel

    Fon 0431 988 -1240
    Fax 0431 988 -1239

    Präsident des Landtages:
    klaus.schlie@landtag.ltsh.de

    Direktor des Landtages: utz.schliesky@landtag.ltsh.de

    Kontaktdaten mit Excelliste der Ansprechpartner hier:
    https://www.landtag.ltsh.de/service/index.html

    Die Namen sind mit den Emailadressen hinterlegt. Rechte Maustaste und Emailadresse kopieren.

    Das muß thematisiert werden. Es kann nicht sein daß ein Muslimenverband hierbei mitbestimmt.

  29. Unfassbar: MP Ramelow wird Taufpate von vier Albaner-Plagen und grinst auch noch debil dazu.
    Abschiebung für zwei Jahre ausgesetzt. Die Kosten dafür sollte man von seinen Diäten abziehen, dann bleibt ihm maximal Hartz 4.

    http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Jenaer-Vierlinge-duerfen-vorerst-bleiben-1450958267

    Der Petitionsausschuß mit Vorsitz der Grünen hat eine Abschiebung verhindert. Grund für die Flucht war die schlechte medizinische Versorgung in Albanien. Dann kauft euch gefälligst ein Kondom, verdammt noch mal.

  30. Ef-magazin:
    André F. Lichtschlag im Gespräch mit Tillmann Lauk: „Wir werden von Parasiten beherrscht“.

  31. #25 Eurabier

    Lächerlicher Artikel der „Welt“, „jetzt läuft es nicht mehr rund“, JETZT(?), die Alte war von Anfang an, so wie die Merkel auch, unfähig und hat nur Schaden angerichtet.

    Nur die Medien haben beide als Macherinenn hochgeschrieben.

  32. #34 powerage49 (28. Jun 2016 14:20)

    Der Satz ist wirklich unglaublich:

    Sie waren aus Albanien wegen der schlechten medizinischen Versorgung nach Deutschland geflüchtet.

  33. Mit Hokus Pokus
    die Zeit „Totschlagen‘
    ”NRW Alt Parteien sind die Messlatte der Unfähigkeit, Geldverschwendung und den Übergang vom Industrie Standort
    zum Almosenempfänger sind das was sie vorzuzeigen haben !
    Entscheidungen , Verantwortung für ihr Handeln absolute Fehlanzeige.“

  34. #17 Chrmenn

    Jede Wette. Dieselben Türken hingegen werden in 20-30 Jahren ohne jeden Skrupel oder Gewissensbisse die Eidesformel ändern und auf das türkische Volk schwören.

  35. DA KOMMT BESTIMMT FREUDE AUF !!!

    Merkelgegner wollen die Mutti in Erfurt
    begrüßen !

    Wenn die ewige Kanzlerin am 6. Juli den Landfrauenfrauentag auf dem Messegelände in Erfurt mit ihrer Anwesenheit zu bereichern gedenkt, kann sie sich auf ähnliche Turbulenzen wie „Bundespräsident“ Gauck am Wochenende im sächsischen Sebnitz einstellen.

    Über den Blog „Halle-Leaks“ machen Muttis ungeliebte Stiefkinder bereits mobil, um I.M. Erika einen würdigen Empfang zu bereiten.

    Trillerpfeifen wirken Wunder …… grins 🙂

  36. Im Grundgesetz haben die Parteien das deutsche Staatsgebiet schon längst abgeschafft, ohne daß es jemand gemerkt hat. Art. 23GG (1949) lautete

    „Dieses Grundgesetz gilt zunächst im Gebiete der Länder Baden, Bayern, Bremen, Groß-Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. In anderen Teilen Deutschlands ist es nach deren Beitritt in Kraft zu setzen.“

    Art. 23GG (2016) lautet

    „Art. 23

    (1) Zur Verwirklichung eines vereinten Europas wirkt die Bundesrepublik Deutschland bei der Entwicklung der Europäischen Union mit, die demokratischen, rechtsstaatlichen, sozialen und föderativen Grundsätzen und dem Grundsatz der Subsidiarität verpflichtet ist und einen diesem Grundgesetz im wesentlichen vergleichbaren Grundrechtsschutz gewährleistet. Der Bund kann hierzu durch Gesetz mit Zustimmung des Bundesrates Hoheitsrechte übertragen. Für die Begründung der Europäischen Union sowie für Änderungen ihrer vertraglichen Grundlagen und vergleichbare Regelungen, durch die dieses Grundgesetz seinem Inhalt nach geändert oder ergänzt wird oder solche Änderungen oder Ergänzungen ermöglicht werden, gilt Artikel 79 Abs. 2 und 3.

    (1a) Der Bundestag und der Bundesrat haben das Recht, wegen Verstoßes eines Gesetzgebungsakts der Europäischen Union gegen das Subsidiaritätsprinzip vor dem Gerichtshof der Europäischen Union Klage zu erheben. Der Bundestag ist hierzu auf Antrag eines Viertels seiner Mitglieder verpflichtet. Durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, können für die Wahrnehmung der Rechte, die dem Bundestag und dem Bundesrat in den vertraglichen Grundlagen der Europäischen Union eingeräumt sind, Ausnahmen von Artikel 42 Abs. 2 Satz 1 und Artikel 52 Abs. 3 Satz 1 zugelassen werden.

    (2) In Angelegenheiten der Europäischen Union wirken der Bundestag und durch den Bundesrat die Länder mit. Die Bundesregierung hat den Bundestag und den Bundesrat umfassend und zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu unterrichten.

    (3) Die Bundesregierung gibt dem Bundestag Gelegenheit zur Stellungnahme vor ihrer Mitwirkung an Rechtsetzungsakten der Europäischen Union. Die Bundesregierung berücksichtigt die Stellungnahmen des Bundestages bei den Verhandlungen. Das Nähere regelt ein Gesetz.

    (4) Der Bundesrat ist an der Willensbildung des Bundes zu beteiligen, soweit er an einer entsprechenden innerstaatlichen Maßnahme mitzuwirken hätte oder soweit die Länder innerstaatlich zuständig wären.

    (5) Soweit in einem Bereich ausschließlicher Zuständigkeiten des Bundes Interessen der Länder berührt sind oder soweit im übrigen der Bund das Recht zur Gesetzgebung hat, berücksichtigt die Bundesregierung die Stellungnahme des Bundesrates. Wenn im Schwerpunkt Gesetzgebungsbefugnisse der Länder, die Einrichtung ihrer Behörden oder ihre Verwaltungsverfahren betroffen sind, ist bei der Willensbildung des Bundes insoweit die Auffassung des Bundesrates maßgeblich zu berücksichtigen; dabei ist die gesamtstaatliche Verantwortung des Bundes zu wahren. In Angelegenheiten, die zu Ausgabenerhöhungen oder Einnahmeminderungen für den Bund führen können, ist die Zustimmung der Bundesregierung erforderlich.

    (6) Wenn im Schwerpunkt ausschließliche Gesetzgebungsbefugnisse der Länder auf den Gebieten der schulischen Bildung, der Kultur oder des Rundfunks betroffen sind, wird die Wahrnehmung der Rechte, die der Bundesrepublik Deutschland als Mitgliedstaat der Europäischen Union zustehen, vom Bund auf einen vom Bundesrat benannten Vertreter der Länder übertragen. Die Wahrnehmung der Rechte erfolgt unter Beteiligung und in Abstimmung mit der Bundesregierung; dabei ist die gesamtstaatliche Verantwortung des Bundes zu wahren.

    (7) Das Nähere zu den Absätzen 4 bis 6 regelt ein Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf.“

    https://dejure.org/gesetze/GG/23.html

    Das Bundesgebiet wurde also im Grundgesetz schon abgeschafft und keiner hats gemerkt!

    Noch Fragen???

  37. Das ist ja das Ziel diverser Maßnahmen, wie Zuwanderung, Medienzwangsbeitrag usw: Die Abschaffung des Deutschtums.

  38. Zum Wohle ????

    Kenn ich nur aus der Kneipe, aber zu diesen Besoffenen, Verkoksten Schwachmaten passt es gut.

  39. Das scheint mir auf der gleichen Linie zu liegen mit den linksextremistischen Parolen und der zerstörerischen Politik von Merkel und anderen Deutschlandhassern:
    – keine Grenzen
    – alle rein
    – H4 für die ganze Welt
    – Salafisten und Rapefugees welcome
    – …

    vorhanden zu sein.
    Das Experiment hatten die in Troja auch schon mal gemacht.

  40. Verfassungsänderung: NRW-Minister schwören künftig nicht mehr auf das „deutsche Volk“

    Da gab es doch mal ein Buch mit dem Titel „Deutschland schafft sich ab“…
    Der Titel galt doch als „umstritten“, oder?

  41. MdB Beck – ist der überhaupt schon aus Konstantinopel zurück – verlangt zaghaft aber eindeutig islamophob Auflagen von der Berliner Versammlungsbehörde zur Begrenzung von den vom AL-QUDS Aufmarsch ausgehenden Gefahren am kommenden Samstag in Berlin. Werter Volker: Der verfassungsfeindliche Islam gehört nicht zu Deutschland und infolgedessen gehört der AL-QUDS-Aufmarsch ohne wenn und aber verboten. BASTA!!. Somit wäre auch sicher gestellt dass Du dieses Wochenende wiederum gegen ein Demonstrationsverbot auf die Strasse gehen kannst. Vielleicht wirst Du sogar wieder von Politessen geschubst. http://www.volkerbeck.de/2016/06/28/al-quds-marsch-versammlungsbehoerde-muss-grenzen-ziehen/#anfang

  42. Bald werden auch Beamte mit muslimischem Hintergrund nicht mehr auf die Verfassung schwören müssen, sondern wahlweise auf die Scharia.

  43. Die Jungs von dieser Börsenseite hatten in der Vergangenheit recht gute Analysen. Wenn deren Papier stimmt, dann befinden wir uns nächstes Jahr im Endspiel um Deutschland.
    Noch ist der Michel hypnotisiert oder politisch nahezu grenzdebil eingestellt, deshalb wird sich Merkel beeilen und das Ding in einer Art „Blitzkrieg“ noch schnell durchziehen.

    Wir sollten uns warm anziehen.

    http://www.godmode-trader.de/artikel/geheimdokument-europaeischer-superstaat-nimmt-form-an,4750665

  44. Ich habe gewusst, dass das kommen würde. Schon vor geraumer Zeit sagte ich, es dauert nicht mehr lang, bis der Eid zum Wohle des deutschen Volkes abgeschafft wird.

    Sauber! Jetzt können sie ihn auch nicht mehr tausendfach brechen, wenn es ihn gar nicht mehr gibt. Schlau.

    Deutschland schafft sich ab. Jetzt bitte noch die Inschrift „Dem deutschen Volke“ am Reichstag mit „Refugee-Welcome“-Botschaften überkleben.

    Und den Namen Volker verbieten.

  45. #16 Mork vom Ork (28. Jun 2016 13:56)

    Hier meine Top5, welche Regionen und Städte zuerst den Bach runter gehen

    Die islamisierteste Stadt Europas sollte schon auf Platz 1 stehen. Und das ist nunmal – Mannheim.

  46. #41 Babieca
    #34 powerage49

    Dann haben ca. 95% der Weltbevölkerung einen Anspruch auf Sozialleistungen in der BRD! Also so ca. 7 Milliarden Menschen. Ob dies der politische Traumtänzer und politische Versager Ramelow bedacht hat, bevor er solch einen Präzedenzfall geschaffen hat?

    Dass wird dann ganz schön eng in der BRD bei dann 20000 Einwohnern pro Quadratmeter. Aber das schaffen wird bestimmt, ist ja nur die Bevölkerungsdichte von Monaco, und da lebt man ja auch im Wohlstand in Saus und Braus. Deutschland ist Reich. Wir schaffen das.

  47. Alles andere würde die Bevölkerung verunsichern! Ironie off

    Warum ist diese Glucke noch auf ihrem hochdotierten Platz?
    Die soll sich zusammen mit dem Jäger zum Teufel scheeren!

  48. #34 powerage49 (28. Jun 2016 14:20)

    Dank EU u. NATO ist Albanien ein Failes State.
    Interessiert aber keine Sau mehr von den Verantwortlichen, hauptsache Krieg und Jugoslawien gespalten

    Mittlerweile dürften 70% der Rauschgifte über und von Albaien kommen.

    http://www.focus.de/panorama/welt/mit-panzerfaust-und-maschienengewehr-dorfbewohner-kaempfen-um-ihr-koenigreich-des-cannabis_id_3925038.html

    Was mich nur wundert ist, das doert angeblich immer noch Albaner sind – die müssten eigentlich alle schon hier sein:

    OT – auszugsweise:
    …Statt der erwarteten Syrer sind vor allem Flüchtlinge aus Albanien gekommen…

    http://www.nordbayern.de/die-ersten-190-fluchtlinge-erreichen-schwaig-1.4656845

    Alle Asylbetrüger (Bürgermeister, Landrat, Stadtrat, Helfer, etc.) machen sich des Landesverrates schuldig.
    Gut das man jetzt auf das Land schwört…

  49. Das könnte die AfD zum Anlass nehmen und im Wahlkampf nutzen. Damit könnte man einen ganz cleveren Wahlkampf führen, damit wirklich jedem klar wird was die Kartellparteien wollen.

  50. Ich bin Deutscher. Eine Regierung, die sich des Eides verweigert, zum Wohle des deutschen Volkes zu handeln, sondern an dessen Stelle ein schwammiges „Land“ setzt, was sowohl in Richtung einer „Bevölkerung“ als auch in Richtung einer reinen politischen Verwaltungsstruktur (welcher auch immer) auslegbar wäre, ist nicht mehr meine Regierung. Was diese Verächter, Hasser und Leugner Deutschlands im Schatten der gewollten Auflösung Deutschlands zugunsten eines vom Volk nirgends legitimierten EU-Superstaates parteiübergreifend machen, ist nichts anderes als Umsturz und Landesverrat.

    Diese Leute gehören entmachtet. Punkt.

  51. Frage:
    Wie lange wollen wir uns durch solche Hackfressen frech grinsend verhöhnen lassen. Jedesmal, wenn ich diese freche, rote F..tze sehe, die frech das Volk, das sie füttert, verhöhnt, könnte ich explodieren. normalerweise müßte die schon längst irgendwo baumeln, aber ganz hoch.

  52. „Isch schwöre auf alle, bloß nicht auf die Urbevölkerung, und die, die den Karren ziehen, und durch regelmäßige ehrliche Arbeit Steuern zahlen, um uns den angestrebten Multikulti-Moslemstaat zu ermöglichen, denn das arbeitende Pack sind überwiegend Nazis.“

    So oder so ähnlich würde die Formel heißen, wenn könnten wie sie wollten.

  53. Zumindest hier in
    TANTE HANNELOREs (KRAFT, SPD)
    MULTIKULTI – SAUSTALL RUHRGEBIET ist das
    gar nicht mal so unplausibel.
    Viel ist hier vom DEUTSCHEN VOLK nicht mehr
    übrig geblieben.
    In den den Hardcore – Multikulti – Quartieren,
    wo der deutsche Bevölkerungsanteil auf
    die 50% – Marke zustrebt, ist das Wort
    „Integration“ ohnehin nur noch ein Treppenwitz.
    Hier gilt auch flächendeckend die
    KLEIDERORDNUNG DER SCHARIA.
    Hier wechseln sommerlich gekleidete Mädchen
    und Frauen gerne mal die Straßenseite,
    um nicht von heranwachsenden Bereicherern
    als HURE tituliert zu werden.
    Davon bekommt allerdings die GENOSSIN TANTE HANNELORE in ihrem Villenviertel nichts mit.
    TANTE HANNELORE bekommt ÜBRIGEN generell
    wenig mit.
    Sie ist praktisch generell überhaupt nicht
    präsent.Man sieht und hört nichts.
    Diese Strategie hat sie sich offensichtlich
    von dem RIESENSTAATSMANN STEINMEIER
    abgeschaut, der auch nur dreimal im Jahr
    auftaucht und auf rätselhafte Weise im
    Politiker – Ranking immer ganz vorne liegt.
    Dabei wird sie von der hiesigen SOZI – POSTILLE
    WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG,
    seit ewigen Zeiten integraler
    Bestandteil des NRW – SOZI – FILZ ist, der
    dem bayerischen CSU – FILZ in keiner Weise
    nachsteht,
    nach Kräften unterstützt.
    Falls diese Herrschaften allerdings glauben,
    sie könnten auf diese Art und Weise rotrotgrünes
    STIMMVIEH generieren, haben sie sich in
    den Finger geschnitten.
    Denn schon bei der letzten Kommunalwahlen
    waren …Moment mal ich muß mal eben das
    Fenster schließen. Das impertinente, rücksichtslose Geplärre der BEREICHERER nimmt mal
    wieder unerträgliche Formen an…
    Schon bei der letzten Kommunalwahlen tauchten
    die Plakate der einschlägigen Moslem – Parteien
    auf.
    Es war natürlich abzusehen, das diese Herrschaften
    keine Sekunde zögern würden, an die
    sprudelnde Geldquelle der Parteienfinanzierung
    anzudocken.
    WIR FINANZIEREN ALSO UNSEREN EIGENEN UNTERGANG.
    Bleibt wie immer der tragische Trost:
    SIE WERDEN DIE ZECHE MITBEZAHLEN
    SIE, IHRE KINDER UND KINDESKINDER.
    Sei es die GENOSSIN KRAFT, sei es der
    CDU – GENOSSE LASCHET.
    Und zwar auch da draußen in ihren bislang
    Immobilien – technisch befreiten Zonen.

    ALL DAS HÄTTE SICH ROTROTGRÜN ALLEIN NIE GETRAUT.

    UNSERE SCHLIMMSTEN FEINDE HEISSEN CDU UND CSU.

  54. „Isch schwör Alda, dass ich alle Kraft gebe alle Mensch und androgyner Mensch
    androgyn
    bigender
    weiblich
    Frau zu Mann (FzM)
    gender variabel
    genderqueer
    intersexuell (auch inter*)
    männlich
    Mann zu Frau (MzF)
    weder noch
    geschlechtslos
    nicht-binär
    weitere
    Pangender, Pangeschlecht
    trans
    transweiblich
    transmännlich
    Transmann
    Transmensch
    Transfrau
    trans*
    trans* weiblich
    trans* männlich
    Trans* Mann
    Trans* Mensch
    Trans* Frau
    transfeminin
    Transgender
    transgender weiblich
    transgender männlich
    Transgender Mann
    Transgender Mensch
    Transgender Frau
    transmaskulin
    transsexuell
    weiblich-transsexuell
    männlich-transsexuell
    transsexueller Mann
    transsexuelle Person
    transsexuelle Frau
    Inter*
    Inter* weiblich
    Inter* männlich
    Inter* Mann
    Inter* Frau
    Inter* Mensch
    intergender
    intergeschlechtlich
    zweigeschlechtlich
    Zwitter
    Hermaphrodit
    Two Spirit drittes Geschlecht
    Viertes Geschlecht
    XY-Frau
    Butch
    Femme
    Drag
    Transvestit
    Cross-Gender in diesem Land.“

  55. Diese Türken, dreist, dumm, und frech wie dieser Urinal, falsch – Ünal. Würde der in der Türkei solche Forderungen machen, ich denke der wäre für Jahre einfach weg. In NRW ist man so doof und macht das auch noch. Kraft hat sowieso kein Hirn. Jedes Huhn dürfte davon mehr haben als sie.
    Ich erkenne dieser Landesregierung in allen Punkten die Regierungsfähigkeit ab und erkläre sie als Deutscher Staatsbürger für nichtig !
    Warum haben wir in Deutschland aufeinmal so viele Dumme Weiber. Merkel Roth Göring Eck usw.

  56. die abschaffung des rechts der deutschen im gesetz

    den kindern wird dann gesagt „es war ja schon immer so“

    oder „ja meine oma hat mal gesagt“

    vergangenheit

  57. Dieser Eid ist reine Farce, er hat überhaupt keine Bedeutung und ist auch nur eine Verdummung des Volkes..
    Mit ist egal auf was die Volksverräter schwören,es ist weder bindend,noch hat es irgendwelche rechtliche Konsequenzen…

  58. Verfassungsänderung: NRW-Minister schwören künftig nicht mehr auf das „deutsche Volk“
    ———————————————
    Ist es nicht egal, auf was dieses krude und gierige PolitikerPACK schwört, das unsere deutschen Interessen sträflichst vernachlässigt?

    Dieses Politiker-Geschmeiß würde auf alles schwören, nur um ihre Pfründen zu sichern, die WIR ihnen bis zum St.-Nimmerleins-Tag zusichern.

  59. OT

    Auf N24 wird gerade unten im Laufband verkündet, dass der Mindestlohn von derzeit 8,50 €/Sunde ab dem 01.01.2017 auf sagenhafte 8,84 €/Stunde angehoben wird…

    …da wird es ja nun noch mehr Porsche-Fahrer auf Deutschlands Straßen geben und für die Altersvorsorge kann nun auch noch was auf die hohe Kante gelegt werden…

    Nee, Spass beiseite! Das sich dieses politisch verkommene „Lumpen-Pack“ nicht selber dabei grottenschlecht vorkommt ist eigentlich unfassbar! Na ja, ein Gewissen haben die eh noch nie gehabt!…

  60. Nach Artikel 20 Absatz 2 GG geht „alle Staatsgewalt vom VOLKE aus“. Das Staatsvolk ist somit der Souverän und die NRW Regierungsmitglieder sollten dann einen entsprechenden Eid der Treue leisten. Diese kann doch nicht durch einen Eid auf den Milchmann oder die Ärztekammer ersetzt werden. So gesehen löst die NRW-Regierung sich von ihrer verfassungsmässigen Grundlage und kann durch ein willkürliches Gremium von Deutschen die den entsprechenden Eid regelmässig leisten ersetzt werden. Insgesamt scheint der staatlichen Zusammenhang in der BRD sich seit September 2015 sehr schnell zu verflüchtigen.
    Ich möchte deshalb dem Mitglied der Zweiten Kammer der General-Staten Geert Wilders an Heim stellen nach seinem Wahlsieg 2017 an der NL-Grenze zum NRW-Kalifat einen Anti-Islamischen-Schutzwall mit dem Namen „Donald J. Trump Linie“ errichten zu lassen.

  61. „verfassungsaenderung-nrw-minister-schwoeren-kuenftig-nicht-mehr-auf-das-deutsche-volk“

    So wahr mir die Volksreligion der „Möntschheit“ helfe.

    Tja, die „Religion“ schon wieder.

    Feine Sache das!

    Ich schwöör…

  62. In NRW scheint sich nun endlich der durch nicht vorhandene geistige Fähigkeiten eingeschränkte Realitätssinn der Frauen aus der Kraft-Familie für jedermann sichtbar auszudrücken. Ich kenne die Familie der Krafts, deren Frauen, bis auf Tante Gisela, sich für göttliche Hohen geweiht
    und ausgewählt halten.
    Hochmut kommt immer kurz vor dem Fall, jetzt sogar Hochmut im Verein mit Hochverrat!!!

  63. #65 Lorbas

    Isch schwör Alda, dass ich alle Kraft gebe alle Mensch und androgyner Mensch
    androgyn
    bigender
    weiblich
    Frau zu Mann (FzM)
    gender variabel
    genderqueer
    intersexuell (auch inter*)
    männlich
    Mann zu Frau (MzF)
    weder noch
    geschlechtslos
    nicht-binär
    weitere
    Pangender, Pangeschlecht
    trans
    transweiblich
    transmännlich
    Transmann
    Transmensch
    Transfrau
    trans*
    trans* weiblich
    trans* männlich
    Trans* Mann
    Trans* Mensch
    Trans* Frau
    transfeminin
    Transgender
    transgender weiblich
    transgender männlich
    Transgender Mann
    Transgender Mensch
    Transgender Frau
    transmaskulin
    transsexuell
    weiblich-transsexuell…

    EY, ALDER, HAST DU GUT AUF PUNKT GEBRACHT,
    ISCH FICKE DEINE MUTTER!

  64. #35 Babieca (28. Jun 2016 14:24)

    Das Bild hat bei mir zu akuten Gleichgewichtsstörungen geführt. Konnte mich noch gerade setzen!!!!

  65. Die Grünen und ihre Ünals – frustrierte Hassprediger, deren Hassobjekt der leistungswillige, rechtstreue Bio-Deutsche ist.
    Statt zum Wohle der Bevölkerung zu arbeiten, kümmern sie sich um Unwichtiges, was sie selber wichtig machen: Öko und Integration von Menschen, die gar keine Einwanderer, sondern Asylanten sind und daher nicht integriert gehören, sondern ausgewiesen, wenn kein Asylgrund vorliegt.
    Bezeichnenderweise sind sie selbst für Öko noch zu blöd, denn selbst in diesem Bereich, wo die Schulversager von der Regierungsbank doch Kompätääänzen für sich reklamieren, rangiert das Land als Schlußlicht aller Länder.
    Die Kinderarmut ist nirgends so groß wie in NRW.
    Auf den Ämtern katastrophale Zustände. Dass Mitarbeiter der Jobcenter von Talenten mit „Einwanderungshintergrund“ angegriffen werden, ist an der Tagesordnung.
    Zu der Straßenbahnertochter Kraft kann man nur vier Worte sagen: SIE KANN ES NICHT!!!

  66. #74 martinfry (28. Jun 2016 15:15)

    #65 Lorbas

    Isch schwör Alda, dass ich alle Kraft gebe alle Mensch und androgyner Mensch
    androgyn
    bigender
    weiblich
    Frau zu Mann (FzM)
    gender variabel
    genderqueer
    intersexuell (auch inter*)
    männlich
    Mann zu Frau (MzF)
    weder noch
    geschlechtslos
    nicht-binär
    weitere
    Pangender, Pangeschlecht
    trans
    transweiblich
    transmännlich
    Transmann
    Transmensch
    Transfrau
    trans*
    trans* weiblich
    trans* männlich
    Trans* Mann
    Trans* Mensch
    Trans* Frau
    transfeminin
    Transgender
    transgender weiblich
    transgender männlich
    Transgender Mann
    Transgender Mensch
    Transgender Frau
    transmaskulin
    transsexuell
    weiblich-transsexuell…

    EY, ALDER, HAST DU GUT AUF PUNKT GEBRACHT,
    ISCH FICKE DEINE MUTTER!

    „Ich geh‘ Bäcker!“

  67. Türken, Neger, Zigeuner, Islamisten und andere Kuffnucken haben in Deutschland überhaupt nichts zu sagen!
    Verschwindet!
    SOFORT!
    Oder wollt ihr abwarten, bis die AfD die absolute Mehrheit erlangt?
    Dann wäret ihr wahrlich Masochisten!

  68. @ Babieca, Nr. 35
    Das soll eine Aufnahme aus dem Parlament angesichts der Regierungserklärung der Kanzlerin zum Brexit sein?!
    Ok, welcher Kanzlerin denn? Der Bundeskanzlerin von Riad, Mossul oder Falludscha? Der SchaHIn von Persien?

  69. Es wird Zeit, dass die jeweiligen Regierungen mit der Zeit gehen, denn ein deutsches Volk an sich wird es nicht mehr lang geben. Also ist dieser Eid doppelt unsinnig. Keine Ironie, traurige Wahrheit.

  70. Bitte a l l e antideutschen Befürworter und Unterstützer auf die Liste für Nürnberg 2.0 setzen!

    Dieses verkommene rotzgelbgrünrote „NRW-Parlament“ von Gnaden und im Auftrag der Besatzer ist mit das Allerletzte was in dieser Dummrepublik je hervorgekrochen ist….

  71. Wer mit dem „deutschen Volk“ nichts mehr anfangen kann, soll sich doch bitte von der politischen Bühne verabschieden – und zwar schnell.

  72. Es gibt in NRW wie im gesamten Westen so gut wie keine Demonstrationen auf den Strassen, auch die AfD liegt bundesweit zwar immerhin bei ca. 20% (die 14-15% sind definitiv getürkt), nicht aber, wie angesichts der Zustände angemessen, bei über 55%.

    Fazit: mit diesem Volk der Schmartfohnglotzer ohne Einsicht kann man es machen. Solange dies so ist, wird man es machen.

    Es ist Zeit, dass sich dies schnellstens ändert!

  73. # 64 Leukozyt

    Dr. Josef Goebbels, Julius Streicher und ihre
    rotfaschistischen nachfahren HABEN ihre Freude

    „Flaggen-Diebstahl und Warnbrief wg EM Fahnen:
    Schleswigerin Opfer einer Antifa-Aktion“

    http://www.shz.de/lokales/schleswiger-nachrichten/em-schmuck-am-auto-schleswigerin-opfer-einer-antifa-aktion-id14090326.html

    Jetzt versteht die potentielle Bahnhofsklatscher-Plüschbär-Werferin die Welt nicht mehr.
    So ein Gehirn ist zum Denken da, immerhin hat sie jetzt damit angefangen, denn nun ist sie jetzt ja eine potentielle Nazi_rinnin in den Augen der Nazifa, da hilft auch kein Rapefugee_welcome Aufkleber.

    Noch köstlicher sind eigentlich die Kommentare, wo Kommentatoren sich über gelöschte Posts beschweren und sich die Onlineredaktion in Maas´scher Zensur übt und in Erklärungsnöte Gerät.

    Herzhaft gelacht.

  74. OT Frage an alle:

    In allen Zeitungen liest man in den Kommentarbereichen, sofern erlaubt, immer das gleiche, Flüchtlingsschiffe retten ja, aber dann zurück zum Ausgangspunkt. Meine Idee wäre auch ein Schiff, mit genau dieser Funktion. Wie schätzt ihr das ein. Würde bei einer Spenden-Kampagne genügend Geld für solch ein Schiff zusammenkommen „No way to Europe“ und begibt man sich da rechtlich auf schwieriges Gelände und wird von wem auch immer angeklagt?
    Vielleicht liest ja ein Anwalt mit, der unserer Meinung ist, und kann eine rechtliche Einschätzung dazu abgeben.

    In die falsche Richtung scheint es ja erlaubt zu sein.

    http://sea-eye.org/

    Initiator: Linksverblödeter Gutmensch aus Regensburg

    http://sea-watch.org/
    Harald Höppner Berlin

  75. genau genommen ist das nur ehrlich. Dieses Kroppzeug haßt, verachtet Land und Volk und arbeitet mit rattenhafter Wut an seiner Vernichtung. Ob die einen Eid auf ihre Katze, auf ihre Klobrille oder sonstwas ablegen ist ebenos wurscht wie folgenlos. Es liegt an den Eingeborenen die zum Teufel zu jagen.

  76. Wenigstens sind hier in NRW in der Hinsicht die Volksverräter ehrlich. Denn für uns Deutsche machen die schon lange nichts mehr.
    Naja, zum Wohle unseres nicht mehr so schönen NRW machen die nichts und da fängt schon wieder das grosse Lügen an.
    Soll aber jeder mal selber die Lage in NRW anschauen.
    So empfehle ich die Reise nach
    – Gelsenkirchen-Innenstadt
    – Gelsenkirchen-Schalke und insbesondere Schalke Nord
    – Duisburg-Marxloh (und nicht wie IM Erika mit Polizeischutz)
    – Dortmund-Nordstadt
    – Essen-Altenessen
    – Bottrop
    das reicht erst einmal.
    Die schönsten Ferienerlebnisse aus diesen tollen Ecken Deutschlands wird sicher PI gerne als offiziellen Bericht hier veröffentlichen. Ich bin da zu befangen in der Sache.
    Ich empfehle die jeweilige Tageskarte des VRR. Mit dem örtlichen ÖPVN ist die Erkundung noch viel deutlicher.

  77. Naja, die Politiker können schwören, was sie wollen – gehalten wird es ja eh nicht. Sie könnten ja auch schwören „…seinen Nutzen [Volk] mehren, Schaden von ihm [Volk] wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen…“ Und? Haben die Politiker den Amtseid gehalten?

  78. Eigendlich darf man das ja nicht sagen, ahäm,

    aber Hexenverbrennungen hatten durchaus etwas vorteilhaftes.

    iss Ironie

  79. Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“.

    Ja, Sir, ja! Ich bin nichts, der Staat ist alles! Habe verstanden!
    Einfach zum kotzen.

  80. Das ist wenigstens ehrlicher. Denn unter dem „Wohle“ des deutschen Volkers versteht die politische Kaste sowieso dessen vollständige Vernichtung.

  81. Ich muss aber zugeben, dass diese Neuregelung zumindest konsequent ist. Überlegt mal, wann ihr zuletzt einen Politiker in Regierungsverantwortung vom „deutschen Volk“ habt sprechen hören. Mir kommt es so vor als hätte ich diese Wendung seit mindestens zehn Jahren nicht mehr vernommen.

  82. #98 Ludwig Wilhelm v. Baden (28. Jun 2016 16:27)
    Leben in NRW denn überhaupt noch Deutsche?

    Paar schon noch, die sich nicht vertreiben
    lassen wollen so, wie ich.
    Aber davon bekommt die verlogene Drecksau
    in ihrem Villenviertel nichts mit.
    Und auch noch einige andere in den
    Grüngürtel bekommen bislang nichts mit.Aber
    das werden sie noch.
    DEN ALI MACHT VOR NIXHTS HALT

  83. Der Mensch, der deutsche Bürger, haben natürlich im Mittelpunkt der Landespolitik zu stehen.
    Auf das Land Nordrhein-Westfalen zu schwören, ist absolut nichts sagend.
    Aber, nichts muss bleiben wie es ist.
    Alles lässt sich ändern und rückgängig machen.
    Ich hoffe auf neue politische Kräfte, die irgendwann wieder ihren Eid „Zum Wohle des deutschen Volkes“ schwören werden.
    Diese Zeit wird kommen.
    Ganz sicher.

  84. @ #106 martinfry
    Hier geht das noch in der Ecke mit den Aussengeländern.
    Ein Bekannter ist umgezogen, weil zu viele Aussengeländer in den Block gezogen sind. Jetzt ist sein Block/seine Strasse auch schon von Aussengeländern bewohnt.
    Wenn eine Familie in eine Block/eine Straße zieht, wirkt das wie ein Dominoeffekt. Schon bald ist die ganze Siedlung voll mit denen.

    Frage mich nur dabei ernsthaft wo wir hinziehen sollen, wenn das ganze Land besetzt ist.
    Vor allem mit den Flüchtlingen besetzen die ja auch alle ländlichen Gebiete.

  85. Ist doch scheissegal, die haben sich nicht gescheut die ganzen Jahre einen Meineid zu schwören. Wird Zeit für Nürnberg2. Diese Regierung mit allen Helfershelfern bis runter in die Rathäuser gehört weg gesperrt.

  86. #1 daskindbeimnamennennen (28. Jun 2016 13:40)

    Aber nein, es ist wieder nichts passiert in NRW.

    Und von der AfD dort hört man nur nette Familienstories über Pretzells neue Liebesglück. Traurig.

    Deswegen muss am 14. Mai 2017 die CSU in NRW auf dem Wahlzettel stehen!

  87. Eigentlich kann man nur Auswandern. Es ist ja eh schon absehbar, dass die meisten „Refugees“ nie Arbeiten werden oder Jobs bekommen die qualifizierte Fachkräfte benötigen. Dementsprechend länger und mehr muss man als Deutscher arbeiten um das Leben der „Refugees“ zu bezahlen und um den lieben Frieden willen werden die sicher auch früher oder später ein Hartz 4+ bekommen. Dann lieber raus aus D.

  88. Welchen Sinn hat ein Amtseid in einem Land, dessen Amtsinhaber permanent und völlig straffrei gegen diesen Eid verstossen, allen vorran die Bundeskanzlerin?

  89. Die Masken fallen der Reihe nach – nur merken´s die wenigsten Mitbürger. Die gehen weiter jeden Tag brav zur Arbeit und halten den ganzen Wahnsinn am Laufen.

    Naja – wenn es so weitergeht, wird der Spruch bald lauten „…für das deutsche Gelände“. Was anderes ist es schon heute kaum mehr 🙁

  90. Blutrünstiges Vorbild Mohammed
    und das deutsche Elitenpack

    SPD-Genossin Kraft, Armlänge-Reker u.
    Merkel-Liebling Aydan Özoguz

    feierten in der DITIB-Zentralmoschee Köln
    die „Schlacht von Badr“,
    Mohammeds Sieg über die „Ungläubigen“
    im Ramadan anno 624;

    mit Foto des Packs beim Tierquälfraß,
    der dem Mondgott Allah gewidmet ist:

    Koran 5;4 Eßt, was sie für euch auf der Jagd fangen, und sprecht (ehe ihr es eßt) den Namen Allahs darüber aus!
    http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/1330442/stadt-koeln

    Kotz-Smily: http://media2.giga.de/2016/02/shutterstock_183568112-kotzsmiley-rcm992x0.jpg

  91. Es wird wohl allmählich zu offensichtlich, daß die betriebene Politik nicht zu Wohle des deutschen Volkes ist. Da muß der Amtseid halt angepaßt werden.

  92. #117 Maria-Bernhardine (28. Jun 2016 18:31)

    Blutrünstiges Vorbild Mohammed
    und das deutsche Elitenpack

    SPD-Genossin Kraft, Armlänge-Reker u.
    Merkel-Liebling Aydan Özoguz

    feierten in der DITIB-Zentralmoschee Köln
    die „Schlacht von Badr“,
    Mohammeds Sieg über die „Ungläubigen“
    im Ramadan anno 624;

    mit Foto des Packs beim Tierquälfraß,
    der dem Mondgott Allah gewidmet ist:

    Koran 5;4 Eßt, was sie für euch auf der Jagd fangen, und sprecht (ehe ihr es eßt) den Namen Allahs darüber aus!
    http://www.koelner-wochenspiegel.de/rag-kws/docs/1330442/stadt-koeln

    Kotz-Smily: http://media2.giga.de/2016/02/shutterstock_183568112-kotzsmiley-rcm992x0.jpg

    Höre oder lese ich von deutschen (oft christlichen) Politikern im Zusammenhang mit öffentlichem Fastenbrechen muß ich immer fast brechen 😉

  93. #118 kosmischer Staub

    Es wurde nur ein bisschen zu viel geklatscht, aber es war ja auch fast jeder Satz ein Volltreffer, und kein einziger Satz überflüssig. Im Gegensatz zu fast allen nichtssagenden und phrasenhaften Reden von Merkel, Schulz, Juncker, Gauck, Roth, G-E, Maas, Kauder usw. usw.

  94. Ich bin Transgender. Nur Odin, Thor und Freya zählen und keine Aussagen von verweichlichten Deutschen…..Uhr uhh uhh

  95. Das kann ja wohl nicht wahr sein!!! was soll das denn?

    Und genau, #119 Dr. T (28. Jun 2016 18:36)

    Es wird wohl allmählich zu offensichtlich, daß die betriebene Politik nicht zu Wohle des deutschen Volkes ist. Da muß der Amtseid halt angepaßt werden.

    Aber dieser Schwur war ja bislang im Falle des Verstoßes ohne jede Konsequenz geblieben. Außer Rücktritt bei vollen Bezügen.

  96. Ich bin schon lange dafür, NRW in die „islamistische Unabhängigkeit“ zu entlassen.

  97. Genau das wollen diese Leute ja. Deutschland / die deutsche Nation soll aufgelöst werden und zu einem Weltland für Jedermann werden, in dem alle Völker der Welt nebeneinander leben. Ein austauschbarer Menschenbasar ohne eigene Identität und vor allem soll natürlich die deutsche verschwinden, das ist oberste Priorität bei denen.
    Wer als (Ur)Deutscher solche Politiker noch wählt, der kann sich auch gleich in eine Säurebad setzen.
    Die deutsche Nation wird hier faktisch systematisch aufgelöst.

  98. Die Dolchstoßlegende nach Ende des 1.Weltkriegs war ein blankes Hirngespinst.

    Die Dolchstoßlegende 2016 ist Fakt – resp. die pure traurige Wahrheit im Kalifat NRW.

  99. Warum schwören die denn nicht gleich auf „das Wohl der Politiker aller Kartellparteien“?

    Und dann wundern sie sich, dass das Volk für den Brexit stimmt, die AfD bei 15% steht und der Bundespräsident öffentlich beschimpft wird. „Sowas kommt von sowas“ hat mal irgendwer gesagt (Kästner? Brecht? Hans-Dieter Hüsch?).

  100. KÖLN, turk-arab. Kalifat NRW

    „Lasst uns Herzen versöhnen“

    (Ibn Kathir: Laß uns ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächeln, währenddessen unsere Herzen sie verfluchen)

    …hieß das Taqiyya*-Motto, als die Türkisch-Islamische Union (DITIB), der lange Arm der Religionsbehörde Ankaras,

    Vertreter aus Politik und Religion zum Scheinfastenbrechen, der Feier „Schlacht von Badr“, in die Zentralmoschee geladen hatte…

    SPD-Genossin Kraft schlug in der Tat versöhnliche Töne an und bedankte sich für die Flüchtlingsarbeit der Moscheen. Einwanderung sei ein fester Bestandteil der NRW-Gesellschaft, habe das Land reicher und stärker gemacht. „Wir stehen Seite an Seite und lassen nicht zu, dass Misstrauen uns spaltet“.

    Der DITIB-Vorstandsvorsitzende Nevzat Yasar Asikoglu forderte nach der kritischen Debatte um die Armenien-Resolution des Bundestages mehr Dialog auf Augenhöhe…

    +++Moscheen seien ein „Garant für ein ausgewogenes Religionsverständnis“.
    700 Moscheen gibt es bundesweit, 200 davon in NRW. Diese versorgen laut Asikoglu rund 75 000 Flüchtlinge ohne Inanspruchnahme öffentlicher Gelder.

    +++Die Staatsministerin für Migration und Flüchtlinge Aydan Özoguz (SPD) betonte, man solle nationale und religiöse Themen nicht vermischen

    +++und sich fragen, wem die Polemik zur Armenienresolution nütze – nämlich den Rechtspopulisten.

    Oberbürgermeisterin Armlänge-Reker lobte das „wunderbare Motto“(Worthülsen) des diesjährigen Ramadans. „Es sollte jeden Tag gelten.“
    http://www.rundschau-online.de/region/koeln/fastenbrechen-in-koelner-zentralmoschee-kraft-und-reker-schlagen-versoehnliche-toene-an-24297644

    +++++++++++++++++++++

    *TAQIYYA
    http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/

  101. Die treiben es auf die spitze, aber das ist noch ein ganzes stueck bis dahin!

    Wie die SED auch und ebenso werden sie untergehen!

    Nur mit den unterschied zu 89

    Dieser untergang wird nicht friedlich ablaufen!

  102. @ #123 mikkaela (28. Jun 2016 18:44)

    Wieviele Tiere u. Menschen haben Sie schon für Odin geopfert, daß das Blut in Bächen über die Opfersteine schoß? Oder kennen Sie einen Islam, äh Odinglauben „light“?

    „“Weißt Du, wie man opfern soll?
    Weißt Du, wie man senden soll?
    Weißt Du, wie man ein Schlachtopfer richten soll?

    Man stärkte den Gott mit seinem Opfer, damit dieser in der Lage war, für die Fruchtbarkeit und das Wohlergehen zu sorgen.

    „Senda“ ist das Senden des Opfers an die Götter, insbesondere das Senden eines zu Tötenden an Odin.

    Aber das Wort beinhaltet auch das Abgeben und Verteilen von Speisen, im Zusammenhang mit dem Opfer also Verteilen des Opferfleisches an die Opfergemeinde.““
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nordgermanische_Religion#Opfer

    „Das Opfertier wird mit verbundenen Augen und mit drei gefesselten Füßen hingelegt und gen Mekka ausgerichtet. Nach dem es beruhigt wurde, wird die Kehle (die Luft- und Speiseröhre) mit einem scharfen Messer, das keine Zacken haben darf, durchschnitten, dabei wird der Namen Allahs ausgerufen. Dann muss das Tier ausbluten, weil Blut im Islam als unrein gilt…

    Das Fleisch des geopferten Tieres wird mit den Verwandten, Nachbarn und den Bedürftigen geteilt.“ (eslam.de)

  103. So was nennt man Anarchie. Die deutsche Herrschaft soll separiert werden, damit alle inklusive Nicht-Deutsche durch die Anerkennung als Bewohner von NRW die Macht übernehmen können. Hier wird Deutschland zusätzlich zersetzt. Die komplette Landesregierung und alle Ja-Stimmer im Parlament gehören verhaftet und vor ein Strafgericht gestellt.

  104. Ja da seht Ihr mal, was für Jammerlappen die Deutschen sind. Soll man sich noch zur Nation bekennen?

  105. Mit dem Begriff VATERLAND können diese Menschen absolut nichts anfangen.
    Wie schon oben (indirekt) angemerkt: die Fläche innerhalb der Landesgrenzen ist für diese Politikdarsteller nur GELÄNDE, auf dem die Vorstellungen/Vorhaben der sich im Hintergrund haltenden Mächtigen umgesetzt werden.
    Das Volk gibt es nicht mehr – es ist nur mehr austauschbares Menschenmaterial, was zu funktionieren hat.

  106. Mit dieser Einstellung sind DAS natürlich die wahren Kulturbanausen, das Pack, Herr Gabriel.

  107. Die Verdrängung der deutschen Urbevölkerung ist bezeichnend für die VS-amerikanische Fremdherrschaft im deutschen Rumpfstaat

    Eine vaterländische Regierung hält es stets mit Friedrich dem Großen, der zum Erhalt seiner Preußen in seinem politischen Testament verfügt hat: „Ferner sollen die Offiziere allen Eingeschriebenen des Kantons und allen Soldaten, die Landeskinder sind, eine unentgeltliche Heiratserlaubnis erteilen. Das geschieht, um das Land zu bevölkern und die Rasse, die vorzüglich ist, nicht aussterben zu lassen.“ Die hiesigen Parteiengecken, als notorische Handpuppen des VS-amerikanischen Landfeindes, dagegen lassen nichts unversucht, um die Geburtenzahl der deutschen Urbevölkerung zu senken, diese zur Auswanderung zu zwingen und den deutschen Rumpfstaat mit Fremdlingen aus allen Herren Ländern zu überschwemmen, vorzugsweise mit Negern und Muselmanen. Und damit wir Deutschen uns dagegen nicht zur Wehr setzen, wird uns unentwegt eingetrichtert, daß wir von Unmenschen und Menschenfressern (und nicht von Panzerhelden) abstammen würden und daß die Fremdlinge unser Land befreit hätten…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  108. Meine Meinung würde es auch Volksverat bedeuten. Und böse Zungen könnten behaupten, dass das Deutsche Volk eigentlich keine Bedeutung hat.

    Und so etwas wird vom Volke gewählt und bezahlt. Also wer jetzt nicht versteht, was hier läuft, ist wahscheinlich blind.

    AfD wählen.

  109. Es deutet also alles darauf hin, daß zukünftig nicht mehr zum Wohle des Volkes regiert werden soll, denn sonst bräuchte die Eidesformel nicht angepaßt zu werden. Es soll also zum Schaden des deutschen Volkes regiert werden. Ich bestreite deshalb, daß es sich beim Landtag von NRW noch um eine legitime Vertretung des Volkes handelt.

  110. Beim Thema Völkermord gibt es zum Beispiel diesen Punkt:

    c) die absichtliche Unterwerfung unter Lebensbedingungen, die auf die völlige oder teilweise physische Zerstörung der Gruppe abzielen

    Genau das passiert ja in Deutschland gerade. Das geht doch schon in diese Richtung.

  111. #132 Achillesferse (28. Jun 2016 19:26)

    Das ist HOCHVERRAT!

    Dann sollten wir alles, wirklich alles, dafür tun, dass es auch als Hochverat geahndet wird.

  112. Verräterbande.

    Es wird – vorwiegend von SPD und Grünen – auch jedes Prinzip und jeder Grundsatz unseres kulturellen Miteinanders in Deutschland in Frage gestellt, aufgeweicht oder gar über Bord geschmissen.

    Merke: Heute sind wir tolerant, morgen fremd im eigenen Land.

  113. könnten die NRW-ler nicht irgendwie eine Art „NRW-Exit“ machen? Meine Zustimmung hätten sie.

  114. @ #120 Taranaka Komisch bei deutschen Findern (wenn die Hartz IV beziehen) schrieben die gleich dabei, dass der Finderlohn angerechnet wird. http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-bezieher-finden-euro-und-geben-es-ab-361693.php
    Hier Zitat “ Schließlich gilt Finderlohn als Einkommen und wird von der Hartz IV Behörde angerechnet. (sb) “ Zitat Ende

    Und bei dem Flüchtling schreibt die Welt „Neben dem Finderlohn gebühre dem ehrlichen Finder vor allem ein großes Lob, betonte die Polizei: „

  115. „Ich hatte erwartet, dass nach Silvester der öffentliche Druck so groß würde, dass Kraft endlich die Segel streichen muss und das gesamte Kabinett abtritt. Aber nein, es ist wieder nichts passiert in NRW.“

    Die öffentliche Meinung kontrolliert, wer die Medien kontrolliert. Klingt komisch, aber ist so.

  116. Hoffentlich nimmt das Deutsche Volk das auch wirklich zur Kenntnis!

    Niemals wieder werde ich eine dieser Parteien wählen, die dies verbrochen haben !!!

  117. Folgende 2 Studien sind im Auftrag der Bundesregierung gegeben worden: „Deutschsein ist erlernbar“ – „Was ist deutsch im Jahr 2016“ ?

    Integrabeauftragte Aydan Özoguz stellt Studien vor,die angeblich belegen,dass wer die deutsche Sprache und einen festen Arbeitsplatz vorweisen kann,sich somit zur deutschen Gesellschaft zugehörig fühlen kann/soll.
    Nicht das frühere Verständnis des Deutschseins,wonach Abstammung und Herkunft entscheidend sind.Somit belegen diese Erhebungen eine Abkehr dessen… oO

  118. Die nächsten Schritte sind bereits absehbar. Zuerst wird man auf das Wohl aller Menschen auf der ganzen Welt schwören, denn niemand ist ja illegal, und irgendwann in nicht mehr allzu ferner Zukunft werden die Landespolitiker Nordrhein-Westfalen dann offiziell den Einwanderern schenken, denn das bei den deutschen Politikern inzwischen nur noch verhasste deutsche Volk darf ja nicht privilegiert werden.

  119. Ist auch in Rheinland-Pfalz so.
    Amtseid Malu Dreyer:
    https://www.youtube.com/watch?v=hVV-gjHFmSI

    Makaber, ihre üppigen Bezüge nehmen sie aber schon noch vom verachteten „deutschen Volk“. Das holen sie nicht bei den Bereicherern.
    Solche Handlungen würden in der Privatwirtschaft zur fristlosen Kündigung wegen firmenschädlichem Verhalten führen.

  120. Wozu überhaupt noch einen Eid leisten?
    Diese Schmarotzer halten sich sowieso nicht dran. Weder an gültige Gesetze, noch an Versprechen, Verträge oder Vereinbarungen. Die kriminell agierende Bundesregierung macht es doch vor…

  121. linkes rotes Pack und Deutschlandabschaffer, wie es nicht schlimmer sein kann:

    CDU/SPD/Grüne/SED-Linke/FDP/Piraten.

    Wann gibt es endlich ein 2. Nürnberger Tribunal?

  122. Kraft und Dreyer, diese zwei linken Schnepfen haben meine ganze Verachtung die man für einen Menschen nur haben kann.

  123. OT: Pressemeldung PI SELB – 27.6.

    27.6.2016 – +++ Deutschlandfan beleidigt +++

    Selb – Nachdem eine 30-jährige Frau ihrer Freude über das gewonnene Achtelfinale gegen die Slowakei mit Fahnenschwenken und „Deutschlandrufen“ freien Lauf ließ, wurde sie von ihrer 65-jährigen Nachbarin aufs übelste beleidigt. Gegen die Dame wird nun Anzeige erstattet.

    ****

    Die Anzeige wird garantiert wegen Geringfügigkeit und Überlastung der Justiz eingestellt. Läuft doch ganz im Sinne der antinationalen Politik! Da gibt es doch nichts zu bestrafen, eher wandert noch die Fahnenschwenkerin in den Knast als diese spaßlose, vertrocknete, pensionierte Grundschullehrerin, die für ihre Zivilcourage das Verdienstkreuz am Bande verliehen bekommt!

Comments are closed.