georgienBundeskanzlerin Merkel ist zusammen mit der EU für die völlige Visafreiheit für Georgien, weil es alle EU-Kriterien erfülle. Vermutlich so wie Bulgarien, Rumänien, Kosovo, Albanien, Moldawien, die Ukraine und die Türkei? Langfristig kommt ja nach der Visafreiheit der EU-Beitritt in Betracht! Die Kanzlerin hat jedenfalls keine Hemmungen, der eigenen Bevölkerung einen weiteren Nachschub von tausenden von Einbrechern und Ladendieben aufzuhalsen, nur um großmächtig Russland einzukreisen.

Die JF hat den geopolitischen Hintergrund bereits beleuchtet, wir möchten aber nochmals den kriminellen Fußabdruck Georgiens in den Focus stellen:

Im Jahr 2014 wurden für das Delikt Ladendiebstahl 3697 Täter mit georgischer Staatsangehörigkeit registriert, im vergangenen Jahr waren es schon 4985 – ein Anstieg um 35 Prozent. Den Schaden allein durch Ladendiebstähle von Georgiern schätzt das Bundeskriminalamt für das Jahr 2014 auf 370 Millionen Euro, für das vergangene Jahr auf 500 Millionen. Für ihre kriminellen Aktivitäten nutzen georgische Banden das deutsche Asylsystem aus. Die Zahl der Asylbewerber aus Georgien ist in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen. Im Jahr 2011 kamen nur 527 Asylbewerber aus Georgien, im Jahr 2012 waren es 2486 und im vergangenen Jahr waren es schon 3196. Von Januar bis Mai dieses Jahres wurden weitere 1141 georgische Asylbewerber registriert. Die Anerkennungsquote für sie liegt bei nahezu null. Vergangenes Jahr erhielt kein einziger Georgier Asyl, in diesem Jahr war es bisher einer.

Dies ist ein kleiner Auszug aus einem sehr langen und sehr informativen FAZ-Artikel über das kriminelle Georgien, den man lesen sollte, wenn man Merkels Frechheit besser sehen will!

image_pdfimage_print

 

94 KOMMENTARE

  1. Diese Frau ist der Gipfel an kranken Gesocks was hier in dieser Welt sein Unwesen treibt, ohne dafür von dem Rest der Menschen die darunter leiden müssen, zur Verantwortung gezogen zu werden. Ein Albtraum !!!!!!

  2. Deswegen auch staatliche Konjunkturspritze zur Aufrüstung der Sicherheitsmaßnahmen in Häusern und Wohnungen.

  3. Wenns mal nur Ladendiebstahl und Einbruch wären..! Vom Kinderp..no bis zum Auftragsmord werden einmal mehr dem allen Tür und Tor geöffnet!

  4. Georgische Einbrecherbanden sind besonders brutal u. agressiv. Schlimmer als die Rumäner u. Serben. Das heißt schon etwas.

  5. Nächster Akt der Willkommenskanzlerin: Visafreiheit für Georgien:

    Visafreies Forschen in deutschen Wohnanlagen

    Mit implizieten Befehl ans Volk („Wir schaffen das“) hat sie die Armen der Welt ins deutsche Sozialsystem eingeladen und sie kommen. Immer, wenn ich denke: „Jetzt müsste sie eigentlich zur Besinnung kommen, eigentlich müsste sie jetzt endlich irgendwie Schiss vor der empörten Reaktion der Bevölkerung bekommen“, setzt Frau Dr. Merkel noch einen obendrauf. Für mich unfassbar. Das tut sonst nur jemand, der völlig von der Realität entkoppelt ist und in einer Scheinwelt lebt. Oder ein Soziopath, weil der das Gefühl „Angst“ nicht kennt und daher die Folgen seines Handelns nicht abwägen kann.

    „Signal an Osteuropa: Merkel macht Georgien Hoffnung auf Visafreiheit“.

    Ach ja, die Kriminalpolizei sagt, dass die Georgische Mafia in großem Stil Einbrecher als Asylbewerber nach Deutschland schickt. Um die Häuser der Deutschen zu erforschen und Schubladen zu studieren.

    „Deutschland ist ein Paradies: Nach dem weiteren Anstieg der Wohnungseinbruchsdiebstähle in Deutschland hat der Bund der Kriminalbeamten (BDK) die georgische Mafia für große Teile der 167.000 Einbrüche in Deutschland im Jahr 2015 verantwortlich gemacht.

    Dieser Teil der georgischen Forschungs-Community bekommt für seine Besuchskultur kostenlos Unterkunft gestellt und Sozialhilfe als Taschengeld.

    Nun sitze ich ratlos da und frage mich: „Was will die mächtigste Frau der Welt mit der visafreien Einladung der Georgier nach Deutschland erreichen?

    http://www.achgut.com/artikel/visafreies_forschen_und_studieren_in_deutschen_wohnanlagen

  6. Diese Stasi-Bande um Erika legt es darauf an, unsere Heimat mehr und mehr zu zerstören.

    Noch mehr klapprige Transporter mit dunklen Gestalten auf unseren Strassen.

    Leute passt gut auf eure Kinder und auf euer Hab und Gut auf!!!

    IM Erika und Konsorten machen gerade die Tore in die Beuterepublik Dummland für den kriminellen Abschaum noch weiter auf…

  7. Hier kann es in det Tat nur um die weitere Einkreisung Russlands gehen. Mit Visafreiheit soll ein EU/NATO Beitritt Georgiens vorbereitet werden.

    Frau Merkel schadet Deutschland dadurch wieder massiv, da sie uns nicht nur weitere kriminelle Banden, sondern auch den Groll Russlands aufhalst.

    Ihren Herren in Washington allerdings wird das gefallen.

  8. Für ihre kriminellen Aktivitäten nutzen georgische Banden das deutsche Asylsystem aus. … Die Anerkennungsquote für sie liegt bei nahezu null. Vergangenes Jahr erhielt kein einziger Georgier Asyl, in diesem Jahr war es bisher einer.

    Dieses ganze Asylgesetz ist ein krimineller Unfug, ein Wahnsinn seit Jahrzehnten. Es gehört sofort ersatzlos abgeschafft!

  9. Verbrecher brauchen keine VISA, die kommen auch so rein, dank der offenen Grenzen.

  10. Die allererste Pflicht der Regierung ist, Deutsche zu schützen. In jedweder Form, so Grundgesetz, äh – ach – brauchen wir eine Verfassung?

    Alles, was von „draußen“ kommt, brauchen wir zunächst nicht. So lange, bevor „drinnen“ alle Defizite behoben sind.

    Wir sind weit (immer weiter) davon entfernt, alle Defizite zu lösen. Mit solchen Politikern, die über alle Stöckchen springen, die ES für SIE hinhält.

  11. Refutschies wälcome Armlängen Bilanz aus der Sylvesternacht im bunten, toleranten und weltoffenen Köln:

    Köln Silvester: 1276 Opfer
    22.06.2016

    Staatsanwaltschaft zählt laut Anzeigen 1276 Opfer in der Silvesternacht zu Köln. Von den 183 Beschuldigten gelten 55 als Marokkaner, 53 als Algerier, 22 als Iraker, 14 als Syrer und 14 als „Deutsche“.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/76821-koeln-opfer-1276

    Kölner Oberbürgermeisterin Reker räumt Fehler ein und bezeichnet ihren „Armlängen“-Satz als „unglücklich“

    Was haben wir aus Köln gelernt?

    Aus Köln haben wir gelernt, dass Wolfgang Schäuble absolut richtig liegt mit seiner Inzucht-Degenerations-Analyse:

    Deutschland braucht junge, agile, virile Männer mit Lebenskraft und gesunder Aggression, denn die Deutschen sind nicht nur in Sack und Hirn restlos vertrocknet.

    Wäre es anders, hätte man ja bei diesem geschichtlich einmaligen Wohlstand und Überfluss nicht nur mehr Kinder gezeugt, sondern sein Land auch längst gegen das neue Erfolgsmodell aus dem Ausland verteidigt, nicht wahr?

  12. Der Grund liegt meiner Meinung auf der Hand.
    Deutschland hat eine Staatsangehörigkeit nach Abstammung.

    Durch die ehemaligen Kolonien und die Neuaufteilung nach dem 2.Weltkrieg besteht das Kernland Europas aus Vielvölkerstaaten, die zum Teil in kleine schwache Einzelstaaten zerfallen sind.

    Durch die gemeinsame Abstammung konnte sich auf einem riesigen Territorium Deutschlands ein Gemeinwesen von freiwilliger Solidarität und Toleranz entwickeln, woraus Deutschland (noch) eine gewisse Überlegenheit zieht.

    Das muss nun durch eine Balkanisierung zerstört werden, damit man das Gemeinwesen auf die EU aufblähen kann und diese Überlegenheit brechen kann. Doch die EU wird scheitern so wie die UdSSR und Hitler.

    Auf Grundlage eines riesigen Vielvölkergemisch mit inkompatiblen Kulturen müssen Solidarität und Toleranz mit Gewalt erzwungen werden. Siehe ESM oder EU-Toleranzpapier.

    Der Irrweg endet wieder im Totalitarismus!
    Schade, dass die vermeintlich „Guten“ nie etwas aus der Geschichte lernen.

  13. Vor ein paar Jahren hat Kewil mal aus Spanien berichtet. Ob jemand etwas besonderes bei einem Bild auffällt. Da waren dann Häuser zu sehen, bei denen bei allen das Erdgeschossfenster vergittert war.

    Kann man heute in D schon Mietminderung verlangen, wenn die Erdgeschossfenster nicht vergittert ist. Muss man dann schon einen Aufpreis bei der Hausrat wegen hohem Risiko zahlen?

    Bald wird man die Nachbarn nicht mehr kennen und Amazon wird durch die Lucke die Lebensmittel liefern. Die Tür ist zugemauert…..

  14. Für ihre kriminellen Aktivitäten nutzen georgische Banden das deutsche Asylsystem aus.

    Die Georgier beschei**** uns also doppelt. Als Asylschmarotzer und als Diebe und Einbrecher.

    HERZLICHEN DANK AN FRAU MERKEL!

    An meiner Haustür habe ich Einbruchspuren entdeckt! Zum Glück war doppelt abgeschlossen. Wir waren im Haus als das passiert sein muss. Überlege, ob ich mir eine Waffe besorge. Oder mir einen großen Hund anschaffe, der keine Einbrecher mag. Für’s erste habe ich mir ein solides Gartengerät griffbereit ins Schlafzimmer gestellt!

  15. Die Georgier haben vor allem eins schnell kapiert: Wie man sich dem Westen politkorrekt anzudienen hat. Fünf Tage vor dem FAZ-Artikel erschien eine ganzseitige Anzeige in der FAZ und sicher auch anderswo, in der die Georgier ihr Land als „Bereicherung für Europa“ vorstellten: „Georgien – eine der ältesten christlichen Kulturen Europas wandelt sich mit großer Dynamik zu einer modernen europäischen Nation multireligiöser und multiethnischer Prägung.“

    Und das mit den Wohnungseinbrüchen in Deutschland, schrieben sie, sei überhaupt nicht wahr, laut BKA liege der Anteil der tatverdächtigen Georgier bei nur 9,9% usw., aber auch das reicht uns dicke, FAZ:

    Bei den absoluten Zahlen stehen sie nicht an der Spitze, doch der Anstieg ist enorm: Im Jahr 2014 wurden für das Delikt Ladendiebstahl 3697 Täter mit georgischer Staatsangehörigkeit registriert, im vergangenen Jahr waren es schon 4985 – ein Anstieg um 35 Prozent. Den Schaden allein durch Ladendiebstähle von Georgiern schätzt das Bundeskriminalamt für das Jahr 2014 auf 370 Millionen Euro, für das vergangene Jahr auf 500 Millionen.

    Der FAZ-Artikel sollte so manchen naiven PI-Gemütern auch als Anschauungsmaterial dienen, die sich das Zeitungsgeschäft wie Klein Fritzchen so vorstellen: Einer schaltet eine große Anzeige und schon wird die Berichterstattung zu seinen Gunsten geändert. Wenn’s denn mal so einfach wäre!

  16. Die Frau will eben mal sehen, wie weit man bei diesem hysterischen Volk gehen kann. Und der Hitler hat gezeigt, es geht noch viel weiter.

  17. #5 Biloxi (22. Jun 2016 12:41)

    Dieses ganze Asylgesetz ist ein krimineller Unfug, ein Wahnsinn seit Jahrzehnten. Es gehört sofort ersatzlos abgeschafft!

    Richtig! Das klang ja schon im letzten Afrika-Fred durch: Gesetze, auch Verfassungen (des Westens), orientieren sich immer an den Erfahrungen und Katastrophen der Vergangenheit; sie sind sozusagen die zu einem bestimmten Zeitpunkt geronnenen Einsichten aus der Vergangenheit. Sie sind daher per se untauglich, die Katastrophen der Gegenwart/Zukunft zu bewältigen, die zum Zeitpunkt ihres Entstehens noch niemand ahnen konnte; und die sie möglicherweise erst ins Leben rufen.

    Prognose: Wenn Europa vernichtet und irgendwo auf der Welt Überlebende der Moslem-Afrikaner-Kriege in dem Winkel, der mal Europa war, einen neuen Staat gründen, wird die Verfassung dieses Staates vollkommen darauf ausgerichtet sein, ein erneute Katastrophe über „Asyl“ zu verhindern.

  18. @ #15 Lichterkette (22. Jun 2016 12:57)

    An meiner Haustür habe ich Einbruchspuren entdeckt! Zum Glück war doppelt abgeschlossen. Wir waren im Haus als das passiert sein muss. Überlege, ob ich mir eine Waffe besorge.
    ————————–
    Ein Bewegungsmelder mit Scheinwerfer gekoppelt schreckt schon mal bisserl ab.

    Zusätzlich noch eine Kamera, wobei man darauf achten muss, das kein öffentlicher Grund oder Nachbareingang mit im Kamerafeld ist.

    Der gute deutsche Schäferhund ist sicher auch eine Überlegung wert.

    Von einer klassischen Waffe würde ich eher abraten. Man wird als Deutscher erstmal unter Generalverdacht gestellt, wenn man auch nur nach einer Waffe fragt, geschweige denn eine hat.

    Im Verteidigungsfall ist man als Deutscher wegen der Waffe dann auch sofort Straftäter.

    In mancher Literatur zum Thema Mittelalter kann man gute Anregungen finden. Oder in alten Krimis, Agatha Christi z.B.

  19. Hab mich vertippt: Laut BKA liegt der Anteil der tatverdächtigen Georgier bei 0,9% (nicht 9,9%).

  20. OT…OT…oder auch nicht.

    Zehn Fußminuten von mir geht die Post ab. Irgendwann holt die Wirklichkeit Jeden ein. Linksautonome in Berlin-Friedrichshain werden aus ihren Wohnhäusern geräumt, um Flüchtlingen platz zu machen.
    Ist das nicht toll? Zuerst heißen diese Typen die Flüchtlinge mit Küssen und Teddybären willkommen und jetzt werden sie wegen Flüchtlingen aus ihren Wohnungen geworfen.
    Das kommt davon wenn man zu laut „Refugees Welcome“ ruft! Für alle hier zum genießen:

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-friedrichshain-polizeieinsatz-in-der-rigaer-94-eigentuemer-laesst-fahrraeder-entfernen/13769300.html

    (@MOD, könnte ein Strang Wert sein)

  21. Im Landkreis Leipzig dreht das Amt wegen „illegaler Kühe“ durch:

    Dabei beruft sich die Behörde auf geltendes EU-Recht, wonach es keine nicht identifizierbaren Nutztiere geben darf. „Tiere, die sich als identifizierbar und seuchenfrei herausstellen, sollen nicht unnötig sterben“, versicherte Laux abschließend.

    Quelle: Leipziger Lügenpresse

    Man muss sich das mal überlegen: Da ziehen 100.000e von Illegalen durch´s Land und über ein paar unregistrierte Rindviecher regt sich ein deutsches Amt auf. Hackt´s jetzt bei denen? Der Hammer ist ja, dass man „Unregistrierte“ einfach einschläftert. 11 Rindviecher sind dem schon zum Opfer gefallen. Die werden als nicht abgeschoben, sondern eingeschläfert.

  22. Merkel,Merkel und nochmals Merkel.
    Ich wundere mich täglich darüber,dass diese Person noch nicht aus ihrem Amt gescheucht wurde.
    Diese Person hat unserem Lande den größten Schaden nach dem 2.Weltkrieg zugefügt.
    Das Schlimme dabei ist,dass diese Frau stets neue Horror-Entscheidungen für unser Land trifft!

    Man denke nur an diese umkehrbaren Spätfolgen!
    Als Familienvater ist man sehr besorgt und fast schon verzweifelt.
    Deren Zukunft sieht sehr düster aus und deren Gegenwart ist von Ängsten geprägt.
    Man fährt diese zur Schule,holt diese wieder ab,da in deren Nähe ein Asylantenheim ist,wo nur Männer wohnen,die sich tagsüber in der Nähe von Schulen aufhalten und dies in Gruppen und unsere Töchter belästigen.
    Angst geht herum und dies auch bei unseren Kindern.
    Man schäumt vor Wut,kommt aber nicht weiter .
    Andere Eltern sehen es genauso!
    Was können wir tun,um so schnell wie möglich diesen Spuk zu beenden?

  23. „Das NSU-Phantom“…
    Dieses Buch beschreibt und belegt die Beteiligung von „Verfassungsschutz“ und anderen „Diensten“ bei der Verschleierung der sogenannten NSU-Morde.
    Hier kommen auch türkische, georgische, nordafrikanische Killerkommandos ins Visier.
    Die Morde an mehrheitlich türkischstämmigen Kleinladenbetreibern sind wohl eher ins Milieu der kriminellen Schutzgeldmafia einzuordnen als in den Bereich politisch motivierter Terrorakte.
    Die Beteiligung von Verfassungsschutzmitarbeitern und Informanten ist auffällig und dient wohl nur dazu, Vorwand für den millionenschweren „Krampf gegen Rächtz“ zu liefern.
    Ekelhaft…

  24. #22 hydrochlorid (22. Jun 2016 13:05)

    @ #15 Lichterkette (22. Jun 2016 12:57)

    Wo bleibt denn euere Willkommenskultur ?

    *Ironie aus*

    Licht ist das beste Mittel, wenn Unbefugte im Scheinwerferlicht stehen, schreckt das ab.

    Warnschild: Warnung vor dem Hund (freilaufend) Hund sollte jedoch auf dem Warnschild abgebildet sein. Denn viele der Strauchdiebe der dringend benötigten Fachkräfte sind der deutsche Sprache nur rudimentär mächtig.

    Zur akustischen Untermalung empfehle ich noch den Elektronischen Wachhund.

  25. Und das mit den Wohnungseinbrüchen in Deutschland, schrieben sie, sei überhaupt nicht wahr, laut BKA liege der Anteil der tatverdächtigen Georgier bei nur 9,9% …
    #17 Heta (22. Jun 2016 13:01)

    Und das führen die Georgier zu ihren Gunsten ins Feld? Das ist ja der Gipfel der Dummdreistigkeit: So ein kleines Land, und so weit entfernt, und dann brüsten sie sich damit, daß ja „nur“ jeder zehnte wohnungseinbrechende Verbrecher aus Georgien kommt!?

  26. Hab mich vertippt: Laut BKA liegt der Anteil der tatverdächtigen Georgier bei 0,9%
    #25 Heta (22. Jun 2016 13:08)

    Ach so, ja, damit kann man sich brüsten. :-))

  27. Es ist ein Alleinstellungsmerkmal der Merkel, dass sie allem zustimmt, womit Deutschland massivster Schaden zugefügt werden kann.

    Wenn es irgendetwas gibt, womit man Deutschland so richtig schaden kann, dann ist absolut sicher, dass Merkel genau das mit Hochdruck beschließt.

  28. #29 Biloxi (22. Jun 2016 13:17)

    Vermutlich ist das Komma „verrutscht“ und die meinten 99%.

    #17 Heta (22. Jun 2016 13:01)

    Und das führen die Georgier zu ihren Gunsten ins Feld? Das ist ja der Gipfel der Dummdreistigkeit: So ein kleines Land, und so weit entfernt, und dann brüsten sie sich damit, daß ja „nur“ jeder zehnte wohnungseinbrechende Verbrecher aus Georgien kommt!?

    Hohe Prozentzahlen in gewissen Bereichen ist bei Kulturfremden an der Tagesordnung:

    Etwas Zahlenmaterial gefällig?

    Der Hartz-IV-Anteil liegt mit 90 Prozent bei Libanesen am höchsten

    http://www.focus.de/fotos/der-hartz-iv-anteil-liegt-mit-90-prozent-bei-libanesen-am-hoechsten_mid_788515.html

    Berlin: 90 Prozent der Häftlinge sind Friedensreligionsanhänger*/_Innen

    http://www.pi-news.net/2010/07/berlin-90-prozent-der-haeftlinge-sind-moslems/

  29. Frau Merkel, das können Sie doch den rumänischen, oder albanischen Verbrecher-Banden nicht wirklich antun wollen?

    Was haben die nur getan, dass Sie sie mit den Brutalo – Banden aus Georgien konfrontieren wollen?

    Frau Merkel, Sie sind wirklich rücksichtslos, vielleicht sogar rassistisch?

  30. Dagegen auf die Straße!

    Spätestens das nächste mal am 30. Juli in berlin, wenn es wieder heisst:

    Merkel muss weg!

    und wer nicht kommen kann spendet wenigstens den Organisatoren, statt dummen Mist zu kommentieren

    Die Dummschwätzer und Klugscheisser wissen, wer gemeint ist!

  31. Provokation Russlands durch Merkel

    Hier kann es in det Tat nur um die weitere Einkreisung Russlands gehen. Mit Visafreiheit soll ein EU/NATO Beitritt Georgiens vorbereitet werden…

    Bingo

    Einer hats begriffen

  32. Diese Stasi-Bande um Erika legt es darauf an, unsere Heimat mehr und mehr zu zerstören.

    Nicht nur Stasi.

    Alte Nazi sind auch dabei.

  33. Nach den Maßstäben, die inzwischen für die EUdSSR und Merkel als „Erfolg“ eines Landes gelten, sind Simbabwe, ZAR, Niger, Nigeria, Mali, Tschad, Kongo, Somalia, Sudan, Jemen und Bangladesch voll EU-tauglich und sollten als ersten Schritt dorthin schon mal mit Visumsfreiheit belohnt werden.

  34. http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-friedrichshain-polizeieinsatz-in-der-rigaer-94-eigentuemer-laesst-fahrraeder-entfernen/13769300.html

    Wie geil, der Gutmensch ALIAS:

    „Refugees Welcome“ „Kein Mensch ist Illegal“ „Coexist“ „Grenzen töten“ „Bleiberecht für alle“ usw. kommt in der Realität an.

    Ich bin dafür dies Deutschlandweit zu tun. Alle Linken Häuser, Jugendclubs, Kneipen und Läden sofort räumen. Dann können diese „Deutschland verrecke“ Idioten sehen unter welcher Brücke Sie noch ein Platz finden.

  35. Georgien ist ein christliches Land wie Italien. Georgien hat seine gut funktionierende Organisierte Kriminalität aus Zeiten der Sowjetunion und hat es geschafft die Sprache und Kultur zu erhalten, trotz der Russen. Die Organisierte Kriminalität aus Georgien ist sowieso schon in Europa ob mit oder ohne Visum.

  36. Haben wir hier keinen Rußland-Experten, also jemand der das Land aus eigener Erfahrung kennt?

    Ein Bekannter von mir erzählt mir dass Rußland der reinste Horror sei. Und sein Bruder (eingeheiratet in enen Georgier-Clan in Deutschland, seichter gestrickt und deshalb eigentlich besser zugänglich in dieser Sache) hat auch noch einen Schwager der ihnen ein Haus in Georgien gebaut hat.
    Da ist der Bruder dann öfter im Jahr und ich habe natürlich auch schon überlegt, ob ich notfalls vieleicht mit nach Georgien abhauen könnte. Wobei es so sei, dass man sich außerhalb von Tiflis wohl nicht und in Tiflis auch nur in Clan-Begleitung aufhalten sollte. Aber er kommt gut klar und immer gesund zurück.

    Nur erzählt mir aber auch der Bruder immer von Putins Expansionsgelüsten, auch bezüglich Georgien, und die Georgier sollen darunter leiden. Ich habe da nie genauer nachgefragt, da das ja nichts an der Kriegstreiberfei des Westens und an der Verrottetheit unseres Regimes ändert, aber ich habe natürlich einen schweren Stand, weil die eben ganz konkret den Putin als Bösewicht darstellen.

    Nun ziehe ich mich immer darauf zurück, dass das eine ein lokales, das andere ein globales Problem sei. Aber der eigentlich zugänglichere Bruder besteht in dem Fall keider auch darauf, das Putin die Georgier malträtiert.
    Ich weiß jetzt nicht wie ich an Informationen zu Rußland und Georgien kommen soll.

  37. Das sind längst keine „Fehler“ mehr, die mal passieren können – das hat System: die Umvolkung und letztlich Vernichtung Deutschlands.

  38. Habe auf der Seite der Botschaft von Georgien einen Hinweis zur gemeinsamen Pressemitteilung vom deutschen Bundesinnenminister und dem Georgischen Innenminister gefunden:

    „Migration und Integration Asyl und Flüchtlingsschutz Pressemitteilung 15.04.2016 „Von der heu­ti­gen Maß­nah­me geht ein kla­res Si­gnal aus“ Rückführung von 21 ausreisepflichtigen Georgiern in ihr Heimatland“

    Tja, da brauchen wir nur noch ein paar Jahrhunderte. Aber auch das nützt nix, denn bald gibt es die schöne neue Visafreiheit. Dann wird aus der Ausreisepflicht ein Einreiserecht.

    Der Georgische Innenminister hat auch einen ausgeprägten Sinn für Humor:

    „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam die Ströme der illegalen Migration effektiver unterbinden werden.
    Dabei sprechen wir auch von den georgischen Staatsangehörigen, die das lange andauernde Verfahren der Bearbeitung von Asylanträgen mit der Absicht aus-nutzen, länger in Deutschland zu bleiben und ihren Aufenthalt für gesetzwidrige Aktivitäten zu nutzen. Georgien baut die polizeiliche Zusammenarbeit mit Europäischen Staaten aus und vertieft bestehende Kooperation. Dies wird uns ermöglichen gemeinsame Anstrengungen im Kampf gegen die Kriminalität noch effektiver zu gestalten. Unsere Länder verfügen über alle Mittel um Kriminalität sowie solchen globalen Herausforderungen, wie der illegalen Migration effektive Maßnahmen entgegenzusetzen.“

    http://germany.mfa.gov.ge/index.php?lang_id=GER&sec_id=243&info_id=36262

  39. Noch nie seit der Steinzeit und davor hat irgend Jemand unserem Land so viel geschadet und Unheil zugefügt wie Merkel. Nur wenn ich diesen Namen höre wird mir übel. Warum merken so wenige Bürger die Gefahr der Zerstörung unseres Lande, was diese Person anrichtet ist nicht länger hin zu nehmen und muss beendet werden bevor uns das ganze Land bis zum letzten Sandkorn um die Ohren fliegt.

  40. EU= CIA=NATO=NWO

    „One memorandum, dated July 26, 1950, gives instructions for a campaign to promote a fully fledged European parliament. It is signed by Gen William J Donovan, head of the American wartime Office of Strategic Services, precursor of the CIA. … Washington’s main tool for shaping the European agenda was the American Committee for a United Europe, created in 1948. The chairman was Donovan, ostensibly a private lawyer by then. The vice-chairman was Allen Dulles, the CIA director in the Fifties. The board included Walter Bedell Smith, the CIA’s first director, and a roster of ex-OSS figures and officials who moved in and out of the CIA.

  41. Noch nie seit der Steinzeit und davor hat irgend Jemand unserem Land so viel geschadet und Unheil zugefügt wie Merkel.

    Wem die Zeit davonläuft wie Frau Merkel, der baut eben solchen Scheiss.

  42. OT

    #26 DFens (22. Jun 2016 13:09)

    Zehn Fußminuten von mir geht die Post ab. Irgendwann holt die Wirklichkeit Jeden ein. Linksautonome in Berlin-Friedrichshain werden aus ihren Wohnhäusern geräumt, um Flüchtlingen platz zu machen.

    Hehe! Meinst du das hier? Hat es inzwischen auch in die Welt geschafft:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156444799/300-Polizisten-schuetzen-Bauarbeiter-in-der-Rigaer-Strasse.html

    Danke übrigens für deine Londoner Videos vor einiger Zeit… :))

  43. Georgien ist doch kein islamisches Land. Wie kommt es zu so einer verrotteten Gesellschaft?

    Oder sollte ich lieber fragen: Wie kommt DE zu so einer geistig verrotteten Kanzlerin?

  44. #46 Biloxi:

    Aber eins muß man den Georgiern lassen: Sie haben eine schöne Flagge. Mehr Kreuz geht nicht:

    Und die lassen sie in der FAZ-Anzeige optisch geschickt in die EU-Flagge, ja, wie soll man das sagen, überfließen, eine harmonische Verschmelzung von Weiß-Rot mit Blau-Gelb, die georgische Schrift ist indes nicht europatauglich, Mchedruli, nie gehört: didi madloba – vielen Dank! (didi = groß, viel):

    http://www.endemic-species-caucasus.info/wp-content/georgisch.pdf

  45. #59 Babieca (22. Jun 2016 14:09)

    Hehe! Meinst du das hier?

    ———————————————————–

    Yepp! Und alles direkt vor meiner Nase. Dieses Linksgezumpel haust dort schon seit 20 Jahren, gewissermaßen eine rote Institution. Das werden die nicht auf sich sitzen lassen. Ich tippe auf ein paar heiße Nächte.

  46. 4 Pio Nono (22. Jun 2016 12:38)
    „Georgische Einbrecherbanden sind besonders brutal u. agressiv. Schlimmer als die Rumäner u. Serben. Das heißt schon etwas.“

    Schwachsinn ! Das sind keine Serben u. Rumänen – das sind zu 99% Albaner bzw. Sintis, Romas.
    Zehntausende von geklauten Blankopässen u. Gefälschte nach dem Zusammenbruch von Jugoslawien ausgestellt.

  47. Oft schon in der Geschichte waren Fremde, sehr qualifizierte Fachkräfte hinsichtlich ‚optimierter‘ Nutzung von fremdem Eigentum.

  48. Ja, kann denn diese kranke Frau keiner stoppen.
    Die ruiniert Deutschland jeden Tag ein bißchen mehr und im Parlament steht dagegen auf.
    Einfach unglaublich………….

  49. Ach… Markus Lanze fickt die olle jeden abend im fernsehen!
    Und das blodes klatschvieh macht mit.
    Klatschen oder ihr wandert im knast.
    Wir schaffen das.

  50. Ladendiebstahl? Nein, die Jungs sind spezialisiert auf WOHNUNGSEINBRÜCHE.
    Gleich nach dem Abendessen in der Erstaufnahmestelle holt der Boss seine Jungs ab, gibt die Dietriche und Stemmeisen aus, und fährt sie über Nacht mehrfach zur „Baustelle“ im Rhein-Neckar-Kreis. Die RNZ berichet über 2 Banden:
    <>
    <>

  51. Grüße aus dem romantischen Heidelberg:

    Die Strafkammer befand den 37-Jährigen unter anderem des schweren Bandendiebstahls in 23 Fällen für schuldig. Die abgeurteilten Taten seien nur die „Spitze des Eisberges“, sagte der Vorsitzende Richter Christian Mühlhoff. ..Die Einbrecher hätten Häuser am Waldrand „in gehobener Wohnqualität“ ausgesucht, sagte Richter Mühlhoff. Außerdem wurde in Ludwigshafen, Mannheim sowie in Nordrhein-Westfalen eingebrochen. Der Wert der Beute beträgt mehrere hunderttausend Euro. Die Angeklagten seien „brachial“ vorgegangen.

    Fast zeitgleich konnte die Polizei einer weiteren siebenköpfigen Einbrecherbande aus Georgien das Handwerk legen; deren Raubzug in der Region war mit über 40 Taten und einem Gesamtschaden von rund einer halben Million Euro noch größer.

  52. Das bringt noch mehr kriminelle Zuwanderung und ist eine absolut unnötige Provokation Russlands.

  53. Gibt’s nicht auf der Welt einen konditionierten Menschen mit Chip im Hirn,der Ferkel und Co. mal ein wenig näher kommt?
    So,wie im uralten Spionagethriller „Telefon“.
    Ein wenig träumen darf man wohl noch…

  54. Sollen nur kommen die Georgier…..aber eins sollten sie wissen:
    Wer meine Türschwelle unbefugt überschreitet, kommt nicht wieder raus!

  55. #74 Polarkreistiger (22. Jun 2016 15:19)

    Da gab’s man einen uralten „Columbo“. Das Stichwort für die Hunde hiess damals „Rosebud“.

  56. das Problem und es betrifft nicht nur georgier,
    das problem ist das nach deutschland rein kann
    wer sich um gesetze nicht im geringsten schert.

    die welche gerne legal rein würden, mit bildung
    und geld, können und einer zukunft
    dürfen unter gar keinen
    umständen rein.

    in tiflis freut man sich der erstaunlichen
    kriminalitätsrate wegen. keiner muß
    was abschließen, die diebe
    und drogensüchtigen
    sind auf deutschland urlaub.

  57. wenn man nicht schleunigst gegensteuert werden
    die jetzigen kleinkriminellen diebe
    auf lange sicht die sogenanten
    diebe im gesetz anziehen,
    dann ist die echte
    „russische mafia“
    hier. im übrigen haben die georgischen banden oft noch russische pässe, was die verfolgung nicht
    im geringsten erleichtert. von visa
    freiheit rate ich im moment ab.

    PS.: sie sind KEINE moslems.

  58. #66 Placker (22. Jun 2016 14:27)

    Der Narrativ, daß das alles „Zigeuner“ sind überzeugnt nur diejenigen Naiven, welche beim Anblick der Georgier-Flagge wegen den Kreuzen einen Kopstand machen. Weil das ja alles „Christen“ sind.
    Natürlich ist die organisierte Kriminalität in RO oder SRB existent, das sind nicht nur Romas. Und diese Banden „arbeiten“ hier und rauben und morden.
    Und bei den Einbrecher/Hehlersyndikaten arbeiten Serben u. Rumänen (keine Roma) vortrefflich zusammen. In CH ist das offenkundig. Und die Rumäner-Nutten mit ihren Rumäner-Zuhältern haben auch hier das Land überflutet. Wenn dieser Balkanabschaum unser „freunde“ sein sollen, dann besser dieser Kontinent wirklich bald unter.

  59. Merkel hat ein Plan, und in desem Plan

    spielen weder Deutschland noch das deutsche Volk eine Rolle!

  60. Merkel richtet jeden Tag mehr Schaden an. Und falls andere Länder versuchen den Asylwahn durch Grenzschließung usw. zu stoppen, versucht Merkel diesen Maßnahmen zu torpedieren.

  61. #81 mike hammer

    Pläne für die Brüssler Söldnertruppe wurden auf Eis gelegt. Bis tada Übermorgen.

  62. Häuser und Wohnungen sollte man gut absichern. Man sollte spätestens jetzt persönlich aufrüsten, ein Pfefferspray gehört zur Grundausstattung.

  63. Offene Grenzen und Masseneinwanderung lassen das Verbrechen ansteigen

    Lange schon munkelt man im Volk und im Zwischennetz vom massiven Anstieg der Einbrüche und nun scheinen diese so zahlreich geworden zu sein, daß die hiesigen Parteiengecken es nicht mehr ratsam finden weiterhin zu schweigen. Entsprechend finden sich nun auch in der Lizenzpresse gelegentlich Berichte über die Einbruchsschwemme, bei denen natürlich – wie immer – um den heißen Brei herumgeredet wird. Denn die Ursachen sind ja jedermann bekannt: Offene Grenzen und Masseneinwanderung. Die offenen Grenzen erlauben es den ausländischen Delinquenten nämlich nicht nur unbemerkt in den deutschen Rumpfstaat zu kommen, sondern auch ihre Beute ungehindert wieder aus dem Land zu schaffen. Wobei – dank der Masseneinwanderung – viele der ausländischen Delinquenten gleich ganz ihren Wohnsitz in den deutschen Rumpfstaat verlegen und dieser daher mittlerweile sämtliche Verbrecherorganisationen der Welt beherbergt. Von der italienischen Mafia über orientalische Banden bis hin zu chinesischen Triaden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  64. #84 Tavor Galil

    das wir die brüsseler großmachtphantasien auch nicht eindämmen als großmacht neben USA, CHINA und Russland. bis dann 😉

  65. staatsfeindin nummer 1 darf machen was sie will.
    die transatlantikverbrecher stehen hinter ihr…

  66. #88 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Jun 2016 16:18)

    Kaum sind sie hier, fordern viele Money Money Money…, so verhält sich noch nicht einmal der asozialste Deutsche.
    ————————————————Das haben Sie gut geschrieben. Ich glaube garnicht dass das nur mit der Arroganz der Muslime zu tun hat gegenüber uns Kuffar. Auch Kriminelle aus nicht-muslimischen Ländern fallen hier auf mit Betrügereien, auch schon vor der Flüchtlingskrise gab es diese. Nur dank der Syrer, Afghanen, Nordafrikaner, Iraker, Iraner hat sich das alles noch gesteigert und wird nicht besser werden. 🙁

    Wie kann man nur so eine dämliche Regierung haben, langsam glaube ich auch, dass die Fäden andere ziehen nur wer und was sie vor haben- einer sagt es gibt welche die wollen die Rassen vermischen und meinen es nicht böse sondern glauben das bringt mehr Frieden, der andere sagt irgendwelche wollen dass hier Krieg herrscht und das so die Menschheit schrumpft damit sie mehr Platz haben für sich- erschließt sich mir noch nicht.

    Für mich stellt es sich aber immer noch nicht so dar, dass die Regierung nur aus Angela Merkel besteht. Die SPD steckt auch mit drin und will das alles so, sie wollen das alles sogar noch schlimmer !

    Wenn diese Gerüchte nicht stimmen sollten, werden Wahlen wohl helfen diese Kriminellen zurück zu drängen, die Grenzen zu schließen.
    Aber wenn nicht, das ist doch Horror, wenn wir nichts ändern können friedlich sondern nur mit Waffengewalt. Das möchte ich nicht wahr haben.

  67. Wie viele Deutsche wissen überhaupt,
    wo dieses Verbrechernest Georgien liegt???
    Wir brauchen es auch nicht zu wissen!!!
    Zur Hölle im Georgien!!!

  68. #93 francomacorisano

    hat ein georgischer offizieller gebeten alle
    spinner ins land zu holen?
    hat eine georgische instanz die rückname verweigert?
    die georgische polizei kommt mit ihren
    pappenheimern hervorragend klar,
    und wäre froh die banden
    in den knast zu verfrachten.

    warum wünscht du ausgerechnet denen böses für
    etwas das die blödheit deiner politiker
    über dein volk gebracht haben.

    so nun erklär mir wer die georgier sind und wo es ist, ich bin dort oft und sehr gern
    übrigens mache ich dort ferien.

  69. Werden die Grünen eine sichere Einreise für diese „Flüchtlinge“ fordern. So könnte man die mit Flugzeugen einfliegen. Danach Integration in Form von Häusern, Wohnungen, Autos, Taschengeld, kostenlose Krankenversicherung, Sozialbetreuer, Bewährungshelfer, Psychologen, Schulen, Sprachkurse, Schwimmbäder und Hartz 4.
    Ausgenommen hiervon natürlich die Ärzte, Altenpfleger und Naturwissenschaftler.
    Geld ist ja genug da. Es gibt so viele Arme. Da ist immer noch was zu holen!

Comments are closed.