angela_merkelEs ist Donnerstagmittag, mehr als drei (!) Tage nach Ansbach. Merkel, kalt wie ein toter Fisch, hat es bislang nicht für nötig gehalten, den Nagelbombenanschlag von Ansbach persönlich zu verurteilen – wie schon nach Würzburg zieht sie es vor, nur über Sprecher in indirekter Rede zu kommunizieren. Mit ihrem demonstrativen eigenen Schweigen sendet die schlaue Hexe zwei wichtige politische Botschaften: eine Botschaft an die Opfer und eine Botschaft an das bombende Dreckspack.

(Von Martin)

Man stelle sich vor, in Ansbach hätte ein deutscher Neonazi auf einer türkischen Hochzeitsfeier eine Nagelbombe gezündet, um sich „an Türken zu rächen“. Die Hexe wäre noch in derselben Nacht direkt aus ihrer Uckermark per Hubschrauber eingeflogen – mit im Gefolge der gesamte Hofstaat: Gauck, Gabriel, Maas. Alle diese politischen Selbstdarsteller hätten sich vor Ort in Ansbach um die Mikrophone der Presse gedrängt, um endlich ihr Statement von der „widerlichen rassistischen Tat“ loszuwerden.

Aber bei einem widerlichen syrischen Rassisten, der sich gezielt „an Deutschen rächen“ wollte, gelten für das Weib und ihre Speichellecker andere politische Wertmaßstäbe: In Merkels Buntem Reich sind eben nicht alle Menschen gleich lebenswert. Wie schon nach dem vorangegangenen Anschlag in Würzburg hat das Weib erneut tagelang keinen Ton von sich gegeben – nicht einmal ein menschliches Wort persönlichen Mitleids für die Opfer. Stattdessen kommunizierte sie wie nach Würzburg auch nach Ansbach ausschließlich mittels indirekter Rede: eine „Vize-Regierungssprecherin“ ließ uns ausrichten, Frau Merkel „sei erschüttert“.

Dass Merkel sich durch diese indirekte Kommunikation von anderen westlichen Politikern abhebt, die nach islamischen Anschlägen sofort zum Ort des Geschehens eilen und sich dort deutlich äußern – Obama, Hollande –, hat seine Gründe. Sehr viel mehr als Obama und Hollande ist Merkel persönlich mit den Attentätern verbunden. Sie war es ja, die jeden ursächlichen Zusammenhang zwischen ihrer anarchischen ethnischen Siedlungspolitik – jeder soll kommen – und einem steigenden Sicherheitsrisiko für die deutschen Eingeborenen stets vehement abgestritten hat. Sie war es, die sich selbst einem Mindestmaß an Einhaltung der staatlichen Sorgfaltspflicht im Zusammenhang mit diesen wahllos und chaotisch hereindrängenden Menschenmassen grundsätzlich verweigert hat. Mehr noch als Obama und Hollande hat sich Merkel nichts, gar nichts sagen lassen, sie hat alles ganz allein entschieden – alles, was jetzt über uns hereinbricht, ist daher ebenfalls ganz allein ihr Werk.

Merkel trägt an den Taten des bombenden Mörderpacks insgesamt also eine sehr viel größere persönliche Mitverantwortung als Obama und Hollande. Kritik an diesem Dreckspack trifft deshalb immer auch Merkel selbst – ebenfalls sehr viel stärker als Obama und Hollande. Merkels Hände sind nicht nur schmutzig, weil das Weib – wie etwa Hollande – jahrelang grundlegende staatliche Schutzpflichten vernachlässigt hat. Merkels Hände sind deutlich schmutziger: Merkels Hände sind blutig.

Ihr Schweigen wird daher vor allem von ihrer Motivation bestimmt, die Aufmerksamkeit, die dem Anschlag von Ansbach zuteil wird, nicht noch weiter zu steigen – weil jede Aufmerksamkeit für den Anschlag unweigerlich das Augenmerk auch auf ihre persönliche Verquickung mit dieser ganzen dreckigen Szenerie der Täter richtet. Und jeder Blick auf den erkennbaren Zusammenhang zwischen ihrer anarchischen Politik und deren ganz konkreter Folgewirkung, nämlich verstümmelten Menschen auf der Straße, kratzt an ihrer Macht. Der Spaß hört nämlich sogar für hartgesottene Katzbuckler in der CDU auf, wenn Blut fließt. Natürlich nicht weil Blut fließt, sondern weil dieses Blut eben doch einen großen Teil der deutschen Wähler im kommenden Wahljahr davon abschrecken dürfte, ihr Kreuz bei der Nagelbombenpartei CDU zu machen.

Wäre die Täter-Opfer-Konstellation eine andere, würde das Weib natürlich auch eine andere Kommunikationsstrategie fahren. Wären der Täter deutsch und die Opfer türkische Mitbürger gewesen, wäre diese Konstellation politisch im Zuge der Einschüchterungspolitik ideal instrumentalisierbar: Mehr Aufmerksamkeit für Ansbach würde in diesem Fall bedeuten: mehr Einschüchterung der Deutschen, mehr Schaden für den innenpolitischen Gegner, mehr Nutzen für die Hexe. Genau aus diesem Grund wäre Merkel in Nullkommanichts am Mikrophon gewesen, wenn in Ansbach ein deutscher Neonazi auf einer türkischen Hochzeit gebombt hätte. Aber Opfer deutsch, Täter ein mieser syrischer Halunke – diese Kombination ist für sie politisch riskant, da steckt sie selber mit drin. Es gilt also: Je weniger Aufmerksamkeit für Ansbach, desto weniger Aufmerksamkeit für ihre eigene schmutzige Rolle.

Die Botschaft dieser Kommunikationstaktik an die deutschen Opfer ist eindeutig: Ihr seid keiner Rede wert. Auch das bombende Mörderpack wird die Botschaft verstanden haben: Bomben gegen Deutsche in Deutschland – das macht nichts, das wird von der Regierung stillschweigend geduldet.

(Angeblich soll sie heute – drei Tage danach – doch noch etwas dazu zu sagen haben, wir warten…)

image_pdfimage_print

 

580 KOMMENTARE

  1. TRITT ENDLICH AB-ALLE DARAUF WARTEN!!DU HAST SCHON VIEL SCHLIMES ANGETAN AUF BEVOLKERUNG-SOVIEL ZUGERICHTET!!!

  2. „Mit ihrem demonstrativen eigenen Schweigen sendet die schlaue Hexe zwei wichtige politische Botschaften: eine Botschaft an die Opfer und eine Botschaft an das bombende Dreckspack.“
    ————————————————————————

    Und dritte Botschaft: DE schert sie nur noch einen DRECK!

  3. Warum wählen die Deutschen diese unansehnliche, deutschfeindliche, unfähige Fresse nicht endlich ab.

  4. Es ist Zeit zu gehen, Frau Merkel!

    Das deutsche Volk empfindet für Sie nur noch Hass und Verachtung!

  5. Die GröKaZ spricht
    Und sämtliche Propagandamedien überschlagen sich, die Blockwarte haben auch schon den Notizblock und den Bleistift gespitzt um zu notieren wer nicht am Volksempfänger andächtig lauscht, wenn die Unübertreffliche Sonne der Uckermark ihr Stimmvieh mit ihren Weisheiten beglückt! Es ist nicht zu glauben wie sich unsere BRD (Bananenrepublik Deutschland) Medien selbst zum Affen machen nur weil unser aller GröKaZ (Größte Kanzlerin aller Zeiten) so huldvoll ist einige Worte zu ihrem Volk zu sagen! IRONIE OFF!
    Die ganze Veranstaltung hat doch ebenso viel Nährwert wie das Interview mit Erdogan diese Woche, einige Handverlesene Regime treue Hofberichterstatter dürfen Merkel einige Vorformulierte und von ihr abgesegnete Fragen stellen!
    Da höre ich mir sehe ich mir lieber eine Sendung über Kim Jong Un im Korean Central Television (KCTV) an!

  6. N24
    „Gleich spricht die Kanzlerin“

    Merkel hat nichts mehr zu erklären außer ihren Rücktritt.

  7. die
    soll weiter
    Nägel kauen.

    dazu muss sie
    aber nicht
    Bundeskanzlerin
    sein und bleiben.

  8. Zitat Merkel

    aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist

    https://www.youtube.com/watch?v=u17_LepiNAU

    am 15.9.2015 bei der Pressekonferenz mit Österreichs Regierungschef zur Flüchtlingskriese, Zitat,

    “ Es gibt Situationen, in denen muss entschieden werden. Ich konnte nicht zwölf Stunden warten und überlegen „

    Merkel bei Anne Will am 28.2.2016, Zitat,

    …„Abenteuer darf ich nicht eingehen, das verbietet mein Amtseid.“

    ……und……„.„

    ich habe keinen Plan B „

  9. Korrekt, Korrekter, am Korrektesten!
    Die Klapse BRD und seine Insassen haben stets neue Absurditäten auf Lager. Das Übertrumpfen des Kotaus gegenüber der herrschenden Klasse kennt keine Grenzen…

    Nach „Wutbürger“-Marsch Fliegt Jahrhundert-Kicker Dinzey bei St. Pauli raus?

    Michél Dinzey (43) und der FC St. Pauli – diese Beziehung war lange ebenso innig wie erfolgreich. Jetzt droht dem Ex-Kiezkicker und Mitglied der „Jahrhundertelf“ der Rauswurf! Noch an diesem Wochenende fällt die Entscheidung.

    Grund ist seine Teilnahme an einem „Wutbürger“-Protestmarsch Mitte Juni im sächsischen Einsiedel. Dinzey will die fremdenfeindliche Gesinnung vieler Teilnehmer nicht wahrgenommen haben, sagte unmittelbar danach: „Ich habe nichts Rechtes gesehen.“ Er versicherte, er habe sich lediglich informieren wollen und habe „gute Gespräche geführt mit den Leuten“.

    Ob des enormen Gegenwindes – vor allem aus der Fanszene des Zweitligisten – ruderte er zurück und entschuldigte sich: „Ich war zu naiv. Das ist unentschuldbar.“

    So sahen und sehen es offenbar viele Menschen beim Kiezklub. Für sie ist Dinzeys Aktion nicht mit den Leitlinien ihres Vereins vereinbar. Sie beschwerten sich in der Chefetage, sagten, dass Dinzey das Recht verwirkt habe, die braun-weißen Farben weiter zu repräsentieren.

    Deshalb fanden in den vergangenen Wochen Krisengespräche statt. Das bestätigt Präsident Oke Göttlich: „Es gab einen Austausch mit Michél Dinzey, dem Ehrenrat, dem Aufsichtsrat, dem Präsidium und der Führung der Traditionsmannschaft. Wir bereiten jetzt eine Entscheidung vor.“ Diese, das ist Göttlich wichtig, „wird von allen beteiligten Gremien gefällt“. Viel deutet daraufhin, dass Dinzey nicht mehr für die „Altliga“ kicken darf. Da die Spieler dort automatisch Mitglieder sind, würde auch Dinzey diesen Status verlieren und zu einer Persona non grata am Millerntor werden. Dinzey wollte sich gestern auf Nachfrage der MOPO vor Bekanntgabe der offiziellen Entscheidung nicht mehr äußern. Das Aus wäre bitter für ihn. Zumal er auch große Verdienste vorweisen kann.

    Dinzey (112 Spiele für den Kiezklub) war dabei, als St. Pauli 1995/96 die Bundesliga halten konnte, er hatte großen Anteil bei den Pokalerfolgen 2005/06, die den Kiezklub vorm Kollaps retteten. Auch ein Argument dafür, warum er 2010 anlässlich des 100. Vereinsjubiläums von den Fans in die „Jahrhundertelf“ gewählt wurde.

    Die ihm vorgehaltene Nähe zu Rechten passt eigentlich nicht zum bisherigen Leben Dinzeys, der afrikanische Wurzeln und 33 Länderspiele für den Kongo absolviert hat. Er engagiert sich für verschiedene soziale Projekte. Für das „NestWerk“ oder bei der Bekämpfung von Drogen und Alkohol bei Kindern und Jugendlichen in der Psychiatrischen Klinik am UKE. Er kickt für den FC Global United, der um die Welt reist, um auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen. Auch engagiert er sich regelmäßig für die jährliche Hamburger Benefizaktion „Kicken mit Herz“.

    Fakt ist: Durch den Marsch in Einsiedel hat sich Michél Dinzey schwer geschadet. Ob seine Einsicht den Bann des FC St. Pauli verhindern kann, muss bezweifelt werden.

    http://www.mopo.de/sport/fc-st-pauli/nach–wutbuerger–marsch-fliegt-jahrhundert-kicker-dinzey–bei-st–pauli-raus–24465548

  10. Die soll ihren Sermon für sich behalten. Soll in den Spiegel schauen und sich schön finden, die Raute üben, was weiss ich. Aber jetzt noch heucheln….würg
    Denn es ist unaufrichtig wenn die was sagt.

  11. Bei alle dem, was derzeit passiert, müsste Merkel bis zu zehn Stellungnahmen pro Tag herausgeben – doch keine einzige kommt! Ihr Plan, Deutschland von innen heraus zu zerstören, geht perfekt auf. Die Terror-Importe, aber auch die völlig nichtsnutzige verblödete Masse ehemaliger Deutscher sind dabei ihre totbringen Waffen!

  12. Also, hier sind ja einige Optimisten zugange, von wegen Rücktritt…was ich nicht glaube, dazu ist die Hexe zu Merkbefreit…sollte ich mich aber täuschen, schmeiße ich ne virtuelle Runde was auch immer für alle PI-Leser….ich persönlich tue mir das Geschwurbel der Hexe nicht an…wenn ich die schon sehe gerät mein Blutdruck in pathologische Höhen(kein Witz!!!)…ich werde dann lieber später hier lesen….is besser so für mich.

  13. OT

    Plus 47
    Zahl der Asylberechtigten ohne Job explodiert

    Einen dramatischen Anstieg bei den Arbeitslosenzahlen verzeichnet das AMS unter den Asylberechtigten: So sind im Vergleich zum Vorjahr um beinahe 50 Prozent mehr anerkannte Flüchtlinge ohne Job – mehrheitlich Männer. Besonders drastisch ist die Lage in Wien.
    http://www.krone.at/oesterreich/zahl-der-asylberechtigten-ohne-job-explodiert-plus-47-prozent-story-522035

    Ach was…
    Aber die Kommentare unserer Nachbarn sind Klasse…

  14. gelten für das Weib und ihre Speichellecker andere politische Wertmaßstäbe:

    Wenn die Raute des Grauens das machen würde, würde sie ja eingestehen, gescheitert zu sein. Logischerweise wäre Rücktritt die Folge. Aber das Merkel hat einen Auftrag, der erfüllt werden muss, egal was komme. Sie stürzt uns alle ins Unglück.

  15. OT
    Merkwürdig, diese Nachricht vom Oktober 2015 macht heute Schlagzeile in der HAZ.

    Diese Misburger scheinen sehr kräftig zu sein.

    „Nach Durchsuchungsbeschluss
    Täter schlägt einem Polizisten drei Zähne aus

    Der Einsatz in Misburg schien nicht sonderlich gefahrvoll. An einem Oktobervormittag des Jahres 2015 wollten drei Polizisten mithilfe eines Durchsuchungsbeschlusses überprüfen, ob ein junger Mann an einem Handy-Raub beteiligt war. Doch am Ende hatte ein 57-jähriger Beamter drei Zähne verloren und einen Kieferbruch sowie Rippenprellungen zu beklagen.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/19-Jaehriger-schlaegt-einem-Polizisten-drei-Zaehne-aus

  16. Blabla, die Anschläge sind „erschütternd, bedrückend, deprimierend“.

    Nichts als die üblichen Worthülsen.

  17. @ #23 Triumph (28. Jul 2016 13:03)

    Wir leben in großer Gefahr Dank diesem irren und bösen Merkel-Regime!

  18. Läuft doch alles super für Mutti, wieso sollte sie sich äußern? Ihre Strategie geht auf. Sie sitzt fest im Sattel, 85% der Deutschen wählen ihre Politik (CDU/CSU/SPD/Grüne/FDP/Linke).

    Dieses video sagt alles über Merkels Ziele.

    https://www.youtube.com/watch?v=vnCmHww0oTQ

    Sie wird ihre Politik niemals ändern, da kann passieren was will. Nur wenn sie weg ist, besteht eine Chance auf Änderung!

  19. Wir sollten ALLE am Sonntag nach München zu der Trauerfeier für die Amokopfer gehen und IM ERIKA und IM LARVE gebührend empfangen.

  20. Deutsche Bürger kommen wieder in Merkels Worten nicht vor. Verd…..

  21. Merkel: „Wir sind den so vielen unschuldigen Flüchtlingen was schuldig.“

    Was?

  22. Ich „könnte mir vorstellen“ (gruß an die Stasi), dass es der Merkel ganz egal ist, wer die Begründung eines Notstandes zum Aussetzen der BTW 2017 liefert.
    Rest selber denken (können hier hier ja fast alle).

    Trotzdem allen einen schönen Tag!

    Der Sonnerich

  23. OT

    Es gibt ein Bild bei Fratzbuch,
    auf dem der spätere Axtmörder mitsamt
    anderen sogenannter Flüchtlinge
    zu sehen ist, die als eine Geste
    der ‚Willkommenskultur‘ von einer
    Kindergartengruppe aufgesucht wurden
    sozusagen aus integrationstechnischen
    Gründen. Brauche den Original-Verweis.
    Wenn dies Bild jemand abgespeichert hat
    samt Link – bitte noch mal reinsetzen.

    Danke im voraus.

  24. Gerade macht Merkel wieder auf Mitleid für Flüchtlinge im TV, die Frau ist so widerlich! Merkel Muss Weg!

  25. „Männer, die friedlich leben wollen, in einer für sie fremden Welt, nachdem sie alles verloren haben….“

    Sülz.

  26. CSU = jetzt deutlich,
    „welchen Sicherheitsrisiken uns die Kanzlerin mit ihren offenen Grenzen und Armen ausgeliefert hat.“

    Was bellt die CSU rum ?
    Die haben die immer nur gebellt und wurden dann wieder zum ausgestopften Papaiertiger( Seehofer), bis vor kurzem wurde doch die große Einigkeit nach aussen getragen , Friede ,Freude ,Eierkuchen !

    Wenn die Kanzlerin uns Sicherheitsrisiken ins Land gebracht hat , warum ist die Olle noch nicht abgesetzt und in Haft ?
    WO SIND DIE STAATSANWÄTE DIE MERKEL UND CO ANKLAGEN ??
    Ach ich vergas , wurde ja alle von Merkel und co installiert und richten nur nach Merkels vorgaben!
    Alle Politiker sehen ihre Felle davon schwimmen ,aber sie merken, es ist nichts mehr zu retten , also versuchen sie schnell dem Volk Sand in die Augen streuen …. MERKEL ist schuldig , wir von der CSU haben da nichts mit zu tun .

    DAS VOLK SAGT :
    ALLE VOR EIN VOLKSGERICHT !!

  27. Und warum Sie es tun ? Ganz einfach: Sie werden bezahlt, erpresst oder bedroht.
    —————

    Bei Mutti dürfte aber auch noch eine antideutsche Überzeugung dazu kommen. Ich glaube nicht, dass man sie bezahlen, erpressen oder bedrohen muss.

  28. BIS JETZT HAT SIE NICHTS GUTES GESAGT-KEINE MASSNAHME AUF DEM MOTO WIR MÜSSEN UNS LIEBEN!!!

  29. Sehr guter Kommentar!
    Die mutmaßliche Kanzlerin mit SED Vergangenheit ist NUR an Ihrer persönlichen Machtentfaltung interessiert. Dazu passt ihr Eingeständnis ‚Na und, dann bin ich halt schuld….‘, Genau wie einst die Schande von Deutschland, Genosse Vizekanzler Fischer, sagte, ‚Dann bin ich halt schuld – und?‘. Na, wer erinnert sich?

    ABWÄHLEN: Der politische Abschaum muß verschwinden!

  30. Merkel hat sich für diese Rede Obambis „ich bin der starke Führer“-Gehabe abgeguckt. Leicht abgehacktes, energisches Sprechen mit „ich habe…, wir haben bereits… wir werden… ich habe…“.

    Botschaft: Alles ist gut, wir tun so, als hätten wir alles im Griff, obwohl nichts im Griff ist.

  31. #15 johann: Danke für den Link.
    Sich einfach die jungen Männer in Uniform vorstellen, alle sportlich, diszipliniert keine Rangeleien etc.

  32. Und man hat es geahnt: Punkt 3. Überwachung Informationstechnik, Entschlüsselung, in neuem Amt ZITIS – Präsidentin wohl A. Kahane

  33. Und danach werden uns die „neutralen“ Berichterstatter nach ein paar Alibi-kritischen Bemerkungen erzählen, wie vernünftig und besonnen unsere Mutti doch ist.

  34. Keiner der Politiker ist auch nur nur einmal „erschüttert“, erst recht nicht eine Fr. Merkel. Solche Gemütsempfindungen hat jeder Politiker in seiner Laufbahn spätestens nach der politischen Arbeit am Tapeziertisch in der Fußgängerzone abgegeben wie einen alten stinkenden Mantel in der Garderobe, um ihn nie wieder abzuholen.

  35. Kein Rücktritt? Merkel gehört von Eritreern vergewaltigt und zwar nüchtern, sonst bekommt sie womöglich nichts mit.

  36. Ah, eine Mc-Kinsey Studie soll es untersuchen und richten, warum die Bundesregierung mit dem Abschieben nicht aus dem Knick kommt.

    Muhahaha!

  37. Gertrud Höhler „Die Patin“ lesen, da wird einem schwarz vor Augen! Merkel wird da hervorragend analysiert.

    Im übrigen bin ich dafür, die CDU für die Zulassung der illegalen Einreise Versorgungssuchender schadensersatzpflichtig zu machen

  38. Die Pressekonferenz der Merkel läuft, aber ihre Phrasendrescherei werde ich mir nicht anhören. Von Merkel werde ich mir nur noch Merkels Rücktrittserklärung anhören, und zwar wieder und wieder und wieder.

  39. Ah, alle reinlassen: „Wir geben denen, die politisch verfolgt sind, nach dem deutschen GG Asyl, wir geben denen, die vor Krieg und Not fleigen, nach der Genfer Konvention Schutz.“

    1,2 Milliarden Neger werden das mit Freuden vernehmen…

  40. Die üblichen Beruhigungsfloskeln – eine Änderung der Politik nicht in Sicht. Wir schaffen das! Die Alte ist irre aber so was von!!!!

  41. Hat jemand echt geglaubt, die widerliche Hexe tritt freiwillig ab? Warum auch, laut Umfragen ist ihre Partei doch mit Abstand stärkste Kraft.

    Die Deutschen wollen es doch mehrheitlich so, Anwesende ausgenommen.

  42. @ An alle die meinten, das die heute abtritt

    Seht ihr, wie die an ihrem Stuhl klebt. Null Einsicht. Die macht unbeirrt weiter. Wir faffen daff.

  43. #46 Verwirrter (28. Jul 2016 13:11)

    Wie sieht denn die Alte aus, das ist der totale Alkoholismus.
    -.-.-.-.-

    Also ich bin der Letzte, der irgend etwas an Merkel gut findet – aber das, was Sie da schreiben, damit hätten Sie uns auch verschonen können: Es ist nämlich Blödsinn!

  44. – Bundeswehr kommt im Inland!

    – Mit dem Barack hat sie telefoniert: Mehr Geheimdienst-Zusammenarbeit und mehr Datenaustausch

    – und das beste: McKinsey macht eine Studie und analysiert warum es mit der Abschiebung nicht klappt.

  45. Die Merkel sagte gerade eben ganz klar

    …Wo uns was im Wege steht, muß es überwunden werden…

    das sollte man wörtlich nehmen !

  46. Wir Deutschen sind doch selber Schuld. Von Geld, Wohlstand und 70 Jahren Frieden, völlig degeneriert und nun dem Zellhaufen aus aller Herren Länder hilflos ausgeliefert. Jeder 2. wusste Merkel, Gauck usw. waren bei der Stasi und hassten die Deutschen schon immer aus tiefsten Herzen. Töten aber konnten Sie Sie nicht allein, dafür haben Sie sich jetzt diese Rotte ins Land geholt. Läuft doch alles Prima, warum sollte die Merkel irgendwas bereuen? Laut Ihrer Agenda ist Sie die Gewinnerin und das deutsche Volk auf dem Weg in den Untergang. Aber es muss wohl so sein, denn selbst wenn hier 5 Terrorakte innerhalb 1 Woche passieren, gehgen die Menschen nicht für Ihr Leben, Ihr Land und Ihre Kinder auf die Strasse. Dann haben wir es auch nicht anders verdient, aus der Geschichte getilgt zu werden.

  47. IMMER IMMER MEHR HUNGRIGE INVASOREN AUS AFRIKA-HERZLICH WILLKOMMEN-WIR SCHAFFEN DAS-MEHR MAL DAS GESAGT!!!

  48. klingt super:
    bessere überwachung
    verschärftes waffenrecht
    alles andere weiter wie bisher

    so ein bullshit!

  49. Die kippt uns ungefragt einen Riesenhaufen Müll ins Wohnzimmer, erzählt, wie toll das ist und daß wir jetzt auf ewig mit dem Müll im Wohnzimmer leben müssen. Wegräumen verboten.

  50. Merkel eben live: Wir schaffen das! Keine Grenzen zu! Keine kriminellen raus! Verbesserung der Integration, verstärken der personellen Struktur Polizei, Einschränkungen unserer Freiheit ….. unserer Sicherheit

  51. #65 Viper (28. Jul 2016 13:16)

    das glaubte ja wohl niemand ernsthaft, das hatte mehr etwas von einem Gebet beim Flugzeugabsturz

  52. dIE hEXE HAT NICHTS GELERNT UND LABERT WEITER WIE MAN AFGAHNEN LEGAL NACH DEUTSCHLAND KOMMT …

    Merkel wir haben es mit bedrohung zu tun

    KÖNNEN WIR ES TROTZDEM SCHAFFEN ?

    Wir geben weiter allen schutz , wir sind ein starkes Land ,
    wir sind ein starkes Land wir schaffen das .

    Du Hexe , FRAG DAS VOLK OB ES DAS ÜBERHAUPT SCHAFFEN WILL !!
    NEIN DAS WOLLEN WIR NICHT !!

    Merkel muss weg und zwar direkt !!

    MEINE MEINUNG ARBEIT DIREKT NIEDERLEGEN ,
    DAMIT DIE FINAZIERUNG DIESES WAHNSINNS EIN ENDE HAT!

    Ohne Abgepresste Steuern ist die Regierung am ENDE !!

  53. WIR SIND EIN STARKES LAND WIR SCHAFFEN DAS!!!!!!!!!!!!!
    WER STÜRTZT DIE MURKSEL!!!!!

  54. Ganz schnell mitgeschrieben::
    Flüchtlinge werden verhöhnt
    „wir“ werden auf Probe gestellt
    .
    Wir stellen uns Hass und Angst entgegen, wir die ganze „Junta“

    Wir kontrollieren eigentlich schon alles bei den Biodeutschen.
    Wir tun alle fürs unsere Sicherheit
    Wo immer Bios sich radikalisieren, werden wir handeln
    Zentrale Überwachung gefordert
    Bundeswehr wird eingesetzt
    Präventiv wegsperren, ( Bios)
    Entwaffnung der Einheimischen
    Verhandeln mit Ländern und einige wenige Rückführen
    Bewährungsprobe
    Konnen wir es schaffen? Wir paffen das.
    Alle bekommen Asyl
    wir haben sofiles geschaft. Wir schaffen das, wir schaffen das
    wir werden auch die neuen Aufgaben, wir schaffen das.

  55. Merkel redet bei der Pressekonferenz, dass es unsere historische Aufgabe sei in Zeiten der Globalisierung. Es wird nicht verwundern, dass ich das anders sehe.

  56. „Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen…“

    Fehlt nur noch: „Aber ich liebe euch doch alle!“

  57. #68 Waffenfreak (28. Jul 2016 13:17)

    ja der beste Satz, quasi die Garantie dass es nicht funktionieren wird.

  58. Merkel: „ich stehe zu den Grundentscheidungen die getroffen worden sind! “

    DIESE VERBRECHERIN

  59. Boah ey wie haltet ihr das nur aus???? Merkel im TV!
    Wohnt ihr alle im Souterrain oder Keller?
    Ich wohne im 5.ten Stock da kann ich mal nicht eben nen Fernseher aus Fenster schmeißen.
    🙂
    Tue ich mir nicht an. Die Kommentare hier sind schon Aufregen genug.
    🙂

  60. Das Merkel spricht, -pardon verteilt Beruhigungspillen:

    …verhöhnt die unschuldigen Flüchtlinge blablabla…… unsere Art zu leben… blabla.. unsere Werte…blabla… Sicherheit blabla….

  61. Die Beauftragung von McKinsey für eine Studie ist ja wohl ein Witz – hat der aufgeblähte Verwaltungsapparat keine eigene Kompetenz?

    Die Journalisten interessiert nun ganz anderer Kram, was Rückschlüsse auf deren Haltung zulässt.

  62. Unglaublich – der Strunz tut so, als ob die Flüchtlinge schon alle eingebürgert wären! Es grenzt für mich an Idiotie…

  63. Was für eine Rede. Ich fasse mal in einem Satz zusammen. Wir machen weiter wie bisher, und hoffen halt, dass es nicht so oft knallt. Die Alte hat nur eine Zukunft und die heißt, hau ab.

  64. Ich kann diesen grobklotzigen eiskalten Roboter, diese USA-NWO-Marionette nicht mit „Frau“ titulieren, das geht schon lange nicht mehr.

    Sie wird ihren Plan, das eigene Volk fremdgesteuert mit aller Macht an die Wand zu fahren bis zur letzten Sekunde ausführen, und zwar hemmungslos.

    Die Propagandaministerin IM Erika kann uns nicht mehr täuschen.

  65. Für Merkel kann es nur noch schlimmer werden, denn der nächste Anschlag kommt bestimmt und Merkel hat diese Leute letztlich zu uns geholt . Daneben findet auch keine Integration statt, stehen wir noch ganz am Anfang der Frustration aus dieser Masseneinwanderung. Merkel wird es nicht weiter jucken, denn sie ist sowieso bald weg. Erdulden muss es dann das Volk wie immer, ausbaden andere, die Merkels Lügenpolitik schon zu ihrem eignen Schutz fortsetzen werden. Ansonsten habe ich das blablabla dieser Pressekonferenz gerade ausgeschaltet, um mir nicht den Rest des Tages zu versauen.

  66. Diese Wortwahl! …“durch den IS in ihren Lebensmöglichkeiten eingeschränkt werden“……dann schiebt sie noch ein „getötet werden“ nach……

  67. Jetzt fragt der unsägliche Thilo Jung (ein widerliches linkes Stinktier): „Wir haben unschuldige Kinder in Syrien bombardiert, haben Sie schon ein Kondolenzschreiben an diese Familien geschickt?“

  68. #104 Babieca (28. Jul 2016 13:24)

    Jetzt fragt der unsägliche Thilo Jung (ein widerliches linkes Stinktier): „Wir haben unschuldige Kinder in Syrien bombardiert, haben Sie schon ein Kondolenzschreiben an diese Familien geschickt?“

    ————————————————-
    Genau, fast noch schlimmer, als Mürkül’s Rede sind die dämlichen Fragen der „Reporter“.

  69. #104 Babieca (28. Jul 2016 13:24)

    Thilo Jung und seine Freunde haben syrische Kinder bombardiert? Ist ja ein Ding!

  70. Jetzt lobt sie das EU-Türkei-Abkommen (Migrationsabkommen), das „wir umgesetzt haben“.

    Die Frau ist mit allem Unheil, das sie angerichtet hat, hochzufrieden.

  71. Die Alte ist sich ihrer Sache absolut sicher.
    Die denkt, sie sei unersätzlich, macht immer alles richtig. Einfach irre!

  72. #94 froschy (28. Jul 2016 13:20)

    na super, „wir arbeiten an weiteren Negerimportabkommen“

    Ich freu mich

  73. #56 Babieca

    Die Kohle kann die Bundesregierung auf mein Konto buchen, und das Ergebnis erhalten die sofort.

    Z.B. werden aggressive linke Abschiebeverhinderer nicht strafrechtlich zur Verantwortung gezogen, obwohl dies möglich wäre. Abschiebetermine werden den Asylanten vor Abschiebung bekanntgegeben, so dass sie untertauchen können. Es wird nicht der geringste Druck auf die Herkunftsländer ausgebüt, in Gegenteil, die Länder erhalten weiter deutsche Entwicklungshilfe. Grundsätzlich fehlt der politische Wille die Masse an Asylbetrügern abzuschieben. Asylbetrüger die dreist genug sind nicht unterzutauchen und sich weigern auszureisen erhalten auch weiterhin Sozialkohle, anstatt die Zahlung sofort einzustellen und die Asylbetrüger aus der Sozialwohnung zu werfen.

  74. OT

    Wie ernst ist Schwedens Kampf gegen islamischen Terrorismus und Extremismus?

    Jihadisten, die nach Schweden kommen, wissen, dass es viele linke Politiker gibt, die nach unsichtbaren „Rechtsextremisten“ suchen und dass es Feministinnen gibt, die glauben, was wirklich wichtig ist, sei die Nutzung der „Gender-Perspektive“ im Kampf gegen Extremismus und Terrorismus.

    Vielleicht hat die schwedische Regierung einen geheimen Plan die Jihadisten davon zu überzeugen Feministen zu werden? Aber wie üblich haben sich die schwedischen Politiker entschieden den Kampf gegen Extremismus und Terrorismus zu politisieren und gehen das Problem an, als ginge es um Erziehungsurlaub statt um die Sicherheit Schwedens.

    https://de.gatestoneinstitute.org/8570/schweden-islamischen-extremismus

  75. Bisher kam von den Journalisten keine einzige kritische Frage, sondern nur blah, blah, blah,

  76. Themenkomplex Aufnahme von Flüchtlingen in Europa, Bekämpfung der Fluchtursachen: Ist das noch Naivität oder doch schlicht Dummheit?

  77. Überschrift auf blöd.de

    – Merkel „Terror stellt unser Leben auf die Probe“

    gelesen habe ich:

    – „Merkel-Terror stellt unser Leben auf die Probe“

    Was meint ih dazu?

  78. #114 Taranaka (28. Jul 2016 13:28)

    Bisher kam von den Journalisten keine einzige kritische Frage, sondern nur blah, blah, blah

    Sie nehmen eben alle ihre Aufgabe der Hofberichterstattung und als kollektives Sprachrohr der Grauenraute wahr.

  79. Das riecht wieder sehr nach handverlesenen Fragen. Kein Mensch fragt kritisch oder warum sie sich so lange versteckt hat…

  80. Polen verlangt von Merkel Erklärung zu Sicherheit in Deutschland

    Polen verlangt von der Bundesregierung unter Bundeskanzlerin Merkel nach den jüngsten Gewaltexzessen eine Erklärung zur Sicherheit in Deutschland. Warschau sorgt sich um die eigenen Bürger: Am Sonntag war eine junge Polin von einem Flüchtling mit einer Machete ermordet worden.

    ————–

    Er stellte dabei auch einen Zusammenhang zwischen der deutschen Flüchtlingspolitik und den islamistischen Anschlägen in Ansbach und Würzburg her, die von einem syrischen und einem afghanischen Flüchtling verübt worden waren. „Man versichert uns, dass es keine Probleme verursachen würde, Europa zu öffnen und eine derartige Welle von Migranten zu akzeptieren.“ Nun zeige sich, dass dies nicht der Fall sei, sagte Waszczykowski.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/27/polen-verlangt-von-merkel-erklaerung-zu-sicherheit-in-deutschland/

  81. MERKEL,

    DIE BEVÖLKERUNG MUSS K E I N E GEWALT, CHAOS UND VERGEWALTIGUNGEN UND EKELHAFTE BELÄSTIGUNGEN AN FRAUEN UND KINDERN AKZEPTIEREN, von Kreaturen die bei uns nichts zu suchen haben ….

    Wer solche Forderungen an seine ihm anvertraute Bevölkerung stellt, muss krank sein.

    Der poliltische Eid einer Bundeskanzlerin, mit samt der ihr gestellten Minister, fordert genau das Gegenteil was Merkel und ihre Politischen Sklaven machen.

    Merkel,
    Du solltest Dich therapieren lassen!
    Du bist krank und nicht mehr normal ….

    MERKEL MUSS WEG!
    DIESE FRAU IST GEFÄHRLICH ….

    DESHALB:

    AFD WÄHLEN !

  82. Es knallt an allen Ecken und Enden, aber die „bayerischen Sicherheitsbehörden leisten ausgezeichnete Arbeit“.

  83. #19 Placker (28. Jul 2016 13:01)
    OT

    Plus 47
    Zahl der Asylberechtigten ohne Job explodiert
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Sollte besser heißen:

    Asylberechtigte ohne Job explodieren

  84. Endlich eine kritische Frage.
    Antwort Mürkül’s: Laber,Laber, Sülz, Sülz……

    Keine Antwort ist auch eine Antwort.

  85. „Wir haben, Stand heute, was die afrikanischen Flüchtlinge in diesem Jahr anbelangt, die gleiche Anzahl wie im letzten Jahr.“

    Kollaps.

  86. SIE AUSLACHT UNZ INS GESICHT-DIESE ZYNISCHE WESSEN-WER ABSCHAFT DIE MÄCHTIGSTE ZYNISCHE STASIFRAU!!!

  87. … mit im Gefolge der gesamte Hofstaat: Gauck, Gabriel, Maas.

    Die wichtigste Person wurde vegessen!

    Mazyek

    Untergehakt bei Merkel.

  88. Merkels Klartext, was sich hinter dem Gesülze verbirgt:

    „Wir können/ich will gar nichts gegen die Negermassen tun, die uns gerade überrennen.“

  89. Die „Journalisten“ sind in etwa so investigativ wie zu Schickelgruber´s „der Stürmer“ oder Honis „neues Deutschland“ Zeiten.
    Na ja heißt ja nicht umsonst z.B. Alpen Prawda oder Süddeutscher Stürmer.

  90. Ich meine, nicht dass ich erpicht darauf wäre von dieser Kreatur etwas zu vernehmen. Selbstverständlich werde ich auch diesmal den Ton auf der Stelle stumm schalten. Aber interessant wäre es, was sie sagen würde, warum sie sich nicht geäußert hat, denn darauf könnte sie ja nicht antworten.Deshalb kann die Frage eigentlich nicht kommen. Interessant ob es so kommt. Zweiten ist die Frage was sie zusätzlich zu den Phrasen der Verurteilung usw. noch sülzen wird. Ich denke sie muß es positiv sehen. Dass wir uns also nun bewähren können im Kampf gegen Terror und im Kampf gegen Rechts.

    Mal sehen ob mein Prognosen zutreffen.

  91. #130 Sekt (28. Jul 2016 13:33)

    jo, hereinspaziert hereinspaziert. Wir brauchen mehr mehr mehr mehr.

  92. Diese merkwürdige Selbstkastration, sich jedes eigene Handeln zur Abwehr der Flüchtlingsströme zu verbieten, ist schon pathologisch. Immer nur Geld für Türkerei, Mali, Niger usw., aber kein Zurückbringen der Bootsreisenden, keine Grenzsicherung, keinerlei aktives Tun!

  93. Ich schaue die mir auch nicht an. Ich muss noch unter die Leute und so ganz verkotzt…

    Ich lese nur die Kommentare hier.
    Sind konkrete Massnahmen dabei oder nur mehr Mittel gegen Rechts?

  94. #131 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jul

    Man tut halt, was man kann.

    Der Kommentar war treffend, Wiederholung schadet da nichts. :))

  95. Es ist erstaunlich das in einer „Parlamentarischen Demokratie“ des Volkes dem dienenden Menschen an der Spitze „alleinige“ diktatorische Macht freiwillig zugesprochen wird.

    Da war doch der Kaiser noch besser. der hatte wenigstens Bildung, Anstand und Ehre.

  96. #130 Sekt (28. Jul 2016 13:33)

    „Migrationspartnerschaften“…..Niger, Mali…..läuft :-/

    ————————————————
    Soll heißen, wir haben die Geld-zum-Fenster-rausschmeiß-Maschine einen Gang höher geschaltet.

  97. Hat Katrin Göre-Ekelhaft schon gesagt: „Wir bekommen Terroristen-Menschen geschenkt“?

  98. #138 opferstock (28. Jul 2016 13:36)

    klar, Negerimportabkommen werden ausgebaut und ansonsten alles tuti

  99. Journalist Frage an Merkel:

    Was ist mit lampedusam , da kommen täglich bis zu 5000 Asylanten an …

    Merkel sagt es kamen bis jetzt ca. 80 000 , also so viel wie letztes jahr …. !!! ????
    Das wären nach Merkels Aussage 333 Asylanten
    am Tag !( eine Lüge)
    Es kommen täglich 1500-5000 täglich !!

    Die lügt und betrügt weiter vor der Kamera!

    Umfragewerte Merkels = 19% CDU/CSU !

  100. #144 Sekt (28. Jul 2016 13:37)

    …und bei mir im Browser fällt der Ton aus. Ob das wohl Zufall ist.

  101. #141 wolaufensie (28. Jul 2016 13:37)

    Das grosse Sommerinterview von kritischen Journalisten, dem sich Angela Merkel stellt,
    wird diesmal noch etwas vom Spirit des letzten Jahres tragen…

    Das heise Sprit… Hicks! ;))

  102. Jetzt sollte auch wirklich dem letzten klar sein, dass Merkel und Co. am Volk vorbei regieren. Es gibt hier garnichts zu schaffen, und schon gar keine historische Verantwortung von wem auch immer.

    Millionen von männlichen Glücksrittern, ohne jegliche Ausbildung und Zukunftschancen ins Land lassen ist einfach nur Wahnsinn.

    Wer jetzt noch schweigt, stimmt zu! Und das ständige Drohen mit Artikel 1 des Grundgesetzes ist auch irgendwann abgenutzt. Wenn die Not am Höchsten ist, ist nur noch Widerstand angesagt. Das sollte Merkel eigentlich noch bekannt sein. 1989 hat sich in der DDR nämlich auch niemand mehr an die noch gültige DDR Verfassung gehalten.

  103. #150 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jul 2016 13:39)

    die Goldene Termite

    Am Band! Hehe, endlich wieder Termiten…

  104. ich möchte euch deutsche nicht entmutigen, aber ich sehe es kommen, es wird keine wahlen 2017 geben.

    wegen sicherheitsgefährdung, oder was immer ihr einfällt.

    ich hoffe, ich habe unrecht.

  105. Man sollte die Rede mit einer Laufschrift versehen. Mit der Liste der Schandtaten ihrer Ficklinge. Leider finde ich keine Aufstellung in kompakter Form, der Platz würde aber ohnehin nicht reichen.

  106. Merkel spricht doch. Hat extra ihren Urlaub unterbrochen (für die merkelhörige Blödpresse ein Akt der Gnade und Güte! Entschuldigung, Merkel ist durch den Steuerzahler mehrfache Millionärin geworden und die allein SCHULDIGE an dem Chaos hier! Da ist es wohl das GERINGSTE, den Urlaub zu unterbrechen). Sie sondert den gleichen dämlichen Schwall ab wie nach Würzburg: Wir müffen der Polizi helpfen, blablabla. Soll ich jetzt Miss Marple spielen, Merkel? Ein kleiner Tipp, was du müpfen tust: Grenze schließen!!!
    Völlig zutreffend wird hier immer wieder auf Merkels fehlende Empathie hingewiesen.
    Die Presse zeigt genau so wenig Empathie! Der Tageslügel ist traurig wegen des Anschlags von Ansbach – aber nur deswegen, weil er Merkels Pöstchen abträglich sein könnte!
    Ansbach – der Anschlag, den Merkel immer gefürchtet hat!
    http://www.tagesspiegel.de/politik/anschlag-von-ansbach-der-fall-den-merkel-immer-gefuerchtet-hat/13925538.html
    Ist das alles, was euch zu Ansbach einfällt, ihr empathielosen O…?
    Dass es Muttchen jetzt seinen Urlaub unterbrechen muss und vielleicht zwei Punkte weniger von Onkel Gülle „zugeschustert“ bekommt?! IGITT! Mehr kann ich zu euch Presstituierten nicht mehr sagen.

  107. Fazit der Grauenraute:
    Egal was und wer kommt: Wir schaffen das!

    Mit ruhig festem Schritt schreitet das deutsche Schaf / Volk zur kulturellen Schlachtbank!

    Halleluja

  108. Warum fragt kein Journalist !!!!!!!!!!!

    Frau Merkel Sie sagen immer „wir schaffen das“ ,

    haben Sie das Volk mal gefragt, ob es das schaffen will ?

  109. Schon wieder palavert sie ekelhaft herum. Ihr ist seit langem klar und wir müssen akzeptieren dass Terroristen von Europa nach Syrien gekommen sind. Das ist die Antwort auf Terroristen in unserem Land.

  110. #155 Sekt (28. Jul 2016 13:39)

    Der Wonker oder so hat ja eine echt kritische Frage gestellt, überhaupt kommen es jetzt doch noch richtig heftig bei den weiteren Fragen.

  111. Die Bundeskanzlerin geht in die Verlängerung mit „Wir schaffen das“. Eine Waschliste von Massnahmen die der terroristischen, amokläuferigen Drohung hinterherhecheln wird verkündet. ihre Grundfehler: die entgrenzte Einwanderung der mohammedanischen Weltanschauung hat sie nicht eingestanden und korrigiert sie nicht. Sie lobt ihre willkommenssüchtigen Helfershelfer. Die Sicherheitslage wird sich hier zu Lande im Rahmen der Merkelschen Globalisierung die von Aleppo annähern, nein es wird sich eine noch grössere Vielfalt von verfeindeten Gruppen als dort im Deutschen Öffentlichen Raum tummeln. Wenn man mir – obwohl ich nie straffällig war und meine Abgaben entrichte – als Holländer schon bescheinigt nach Jahrzehnten hier nicht integriert zu sein, dann schafft man das auch nicht mit marodierenden Syrer, Türken usw. Man kann noch die Bundestagswahlen abwarten, aber spätestens dann wird geklärt sein dass wir schreckliche Zeiten entgegen gehen. Als überzeugte Europäer kann ich nur sagen mit diesem Deutschland gibt es nur den EU NOT-EXIT, rette sich wer kann.

  112. Diese Unperson sagt ständig ich ich ich ich ich
    Wie kann sie von sexuellen Übergriffen auf die deutsche Einheit?

  113. Die „Hexe“ Merkel, so steht es in der Bild, hat gemerkt: Das die Attentäter das Land verhöhnen, das Land sie aufgenommen hat.

    Ich bin nur ein normaler Volksschüler, weiss dieses schon zu lange.

    Ob der Rest der Deutschen auch so langsam aufwacht, diese Regierung dahin jagt wo sie hingehört, nämmlich in die Hölle, wenn es diese dann geben sollte.

  114. Ha, jetzt eine Frage nach den Ficki-Fickis in Freibädern unter Bezug auf Kirchheim-Teck!

    „Müssen wir jetzt akzeptieren, daß das auch zu Deutschland gehört? Fühlen Sie sich dafür verantwortlich?“

    Antwort Mürkül: Sülz, Laber, wir schaffen das, Atomausstieg (!), bla, aus humanitärer Verantwortung nicht aussteigen, wir sind ein Land, das das bewältigen kann.

  115. #166 Sekt (28. Jul 2016 13:41)
    ja, genau, der isses.

    Merkels Gesicht zuckte ein paar Mal. „Wollen Sie einem Neustart nicht im Weg stehen…?“

    Das war fast wie „Wann treten Sie zurück?“

  116. Ich möchte betonen, dass ich weder was sehe noch was höre. Aber ich vermute, dass die Frau sehr selbstbewußt agiert, egal wie linkisch sie manchmal beim Antworten wirken mag. Aber in solchen Situationen kann sie sich steigern. Insofern wird sie heute beim (idiotischen) (Durchschnitts)-Bürger keinen Schaden nehmen.

  117. Gerade auf der PK (Livestream bei N24): „Wir schaffen das, und wir haben viel geschafft“.

    ja, wir schaffen mit Sicherheit auch noch einen Anschlag auf dem Oktoberfest oder Christkindlesmarkt mit dutzenden Toten und hunderten Verletzten. Wir schaffen es auch noch, israelische Verhältnisse in Deutschland zu bekommen mit tagtäglichem Terror. Und wir schaffen auch das noch, was der Libanon dank seiner blauäugigen und naiven Flüchtlingspolitik geschafft hat: aus einem einstmals blühenden, friedlichen, christlich geprägten Land eine islamische Bürgerkriegshölle zu werden.

  118. Merkel wird ihre Politik niemals ändern.

    Braucht sie auch gar nicht, denn sie wird auch so wieder gewählt werden.

    Westdeutsche Großstädte sind kaum noch als deutsche Städte zu bezeichnen und dennoch steigt die Verausländerisierung täglich.

    Kritik daran auf dieser Show-Veranstaltung:
    Nullkommanull.

  119. DIE TOTE SIND SCHON KALT;IST ALLES VERGESSEN;WIR SCHAFFEN DAS-WIR SCHAFFEN DAS ;WIR SCHAFFEN DAS-WIR SCHAFFEN DAS-WIR SCHAFFEN DAS-KEINE REDE ;WAS HERR SEEHOFER UND HERMAN GESAGT!!!

  120. #185 alakaham (28. Jul 2016 13:45)

    der Import von Millionen F.lingen auch. Scheiss drauf interessiert niemanden

  121. Merkel! Die Zahl derer in diesem Lande, die Ihnen ganz persönlich und mit Hingabe den Schädel einschlagen würde,ist größer als Sie es sich in Ihren schlimmsten Alpträumen vorstellen können.

  122. #118 Lady Bess (28. Jul 2016 13:28)

    Natürlich macht sie weiter wie bisher – die Marionette kann nicht anders und führt eiskalt ihren Auftrag aus.

    Eine Lösung hatte sie noch nie, was sie anfasst wird zu Chaos, es wird alles ausgesessen, auf Kosten des Volkes, völlig planlos wie immer.

  123. Was soll die Staats-und-Parteichefin der DDR denn an dem Tatort, an dem sich der Terrorist in die Luft gesprengt hat???

    Für ein Selfie kommt sie eh zu spät!

    Merkxit jetzt! Es reicht

  124. Nachdem die ersten Gutmenschen-Journalisten schleimen durften, kamen einige kritische Fragen. Keine einzige hat die Bundeskanzlerin beantwortet.

  125. „Markus Lanz“-Talkshow

    Warum das ZDF die Sendung wirklich aus dem Programm warf

    Es zeigt sich: Offenbar waren es vor allem die Aussagen von zwei Gästen, die auf den Zuschauer nach den Bluttaten der vergangenen Woche hätten komisch wirken können.

    In der Sendung wären zwei Flüchtlingshelfer zu Gast gewesen

    So hatten in der Talkshow unter anderem die Flüchtlingshelfer Maria Leenen und Michael Räber einen Auftritt. Sie waren zu Gast neben Schauspieler Volker Brandt, TV-Produzent Borris Brandt und Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn.

    Das Heikle: Drei Gewalttaten in der vergangenen Woche (Würzburg, Reutlingen, Ansbach) wurden von Flüchtlingen begangen.
    Den Flüchtlingshelfern wäre „Sendung ohne Aktualitätsbezug nicht gerecht geworden“

    „Gerade diesen Gästen, die sich so intensiv für Flüchtlinge einsetzen, wäre eine Sendung ohne Aktualitätsbezug nicht gerecht geworden“, teilte das ZDF nun auf Anfrage von FOCUS Online mit. Auch deshalb habe man sich entschieden, die Sendung aus dem Programm zu nehmen.

    da waren also zwei weltfremde Rapefugeehelfershelfer in der Sendung, die wahrscheinlich so viel Unsinn von heiler Flüchtlingswelt und Integration daher gequatscht haben, dass selbst der dümmste Lanz-Fan/Zuschauer begriffen hätte, dass diese ganzen Rapefugeehelfershelfer nix als dummes Zeug, hohle Phrasen und realitätsferne Visionen von sich geben. Diese Propaganda vom heilen Rapefugee-Ponyhof wäre nach den Terroranschlägen niemanden mehr zumutbar gewesen.

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/markus-lanz-talkshow-warum-das-zdf-die-sendung-wirklich-aus-dem-programm-warf_id_5768458.html

  126. Dieses elende Drecksweib ist einfach nur ein Schande!

    „Man kann nicht mehr zwischen innerer und äußerer Sicherheit unterscheiden, das ist mir schon lange klar.“

    MERKEL MUSS WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  127. Ach ja Merkels Botschaft an die Opfer der Rapefugees.

    „Beine breit Mädels, ich habe abgewogen und mich für die F.linge entschieden“

  128. Bei der Ficki-Frage zu den Schwimmbädern auch so eine Blase, die sie immer absondert:

    Ich als Bundeskanzlerin muß immer abwägen…“ und dann, einen Bandwurmsatz später, „wir schaffen das“.

  129. Merkel: Die Zeit nach Fukushima war auch nicht einfach.

    Ähm Fukushima war in D hausgemacht!

  130. Gelingt es den Terrorismus unser Leben zu zerstören? Eine große spannende Frage mal gucken..

  131. Ich kann diese Visage nicht mehr sehen.
    Ihre Stimme und ihre geheuchelten Botschaften widern mich an.
    Ihre Augen sprechen für mich Bände. Wenn sie mich auf Bildern anblicken, habe ich das Gefühl, als strahlen sie eine nicht zu beschreibende Bösartigkeit aus. Mich beschleicht dann ein Gefühl, als wenn mich Satan selbst anblicken würde….

  132. Die Terroristen im Land sind auch hausgemacht! MERKEL HAT DIE TERRORISTEN EINGELADEN. HOCHVERRAT!

  133. „Meine tiefe Überzeugung ist, wir brauchen uns unsere Art zu leben nicht kaputtmachen zu lassen, das ist eine große Aufgabe für die Gesamtgesellschaft.“

    Aha. Merkel zerstört das Land und ruft dann allen aus dem Bunker zu „Nun macht mal schön!“

  134. sein wir doch mal pragmatisch..

    wer hat denn von Frau Merkel etwas anderes erwartet,als eine Rede voller heißer Luft?

    Wer erwartet von der gelenkten Presse denn wirklich kritische Nachfragen?
    Das Schema ist immer wieder das gleiche und beim nächsten Attentat wechselt man halt wieder ein paar Wörter aus und gut ist es!

    Ein politischer Wechsel kann nur vom Volke aus kommen.
    So wie es aussieht,sind wir aber noch nicht soweit!

    Aber aufgeben sollte man nie.
    Wir müssen soweit kommen,wie in Österreich..Die FPÖ tritt stets geschlossen auf,Strache hat seinen Laden voll im Griff und bei der IST-Situation wird wohl Hofer bei korrekten Wahlverlauf zum Bundespräsidenten gewählt werden!

    Die AFD muss in Zukunft geschlossen auftreten..Es gibt genügend Munition,um ein sehr ordentlich Ergebnis bei der kommenden BTW zu erzielen.

    In diesem 1 Jahr wird wohl noch viel passieren,so dass immer mehr Menschen den Altparteien den Laufpass geben!
    Dies ist so sicher,wie das Amen in der Kirche.

    Resignation ist nicht angebracht,sondern ein gesunder Kampfgeist!

  135. Frage nach der schwersten Zeit für sie als Bundeskanzlerin. Antwort geht dahin, dass es seit 2008 gehäuft immer wieder kritische Situationen gegeben habe……die Idee, dass das auch an der eignen Politik liegen könnte, kommt ihr aber offenbar nicht.

  136. Ich habe mir die Rede angehört, sie hat die Einladung nochmal wiederholt – wir schaffen das, im Zuge der Globalisierung (aha, endlich Ross und Reiter genannt) ist es fuer Euch eine historische Aufgabe …

    Ihr wurdet soeben offiziell zur Schlachtbank gefuehrt. Was fuer eine eiskalte psycho. Frau. Ihr seid im .rsch. So offen die Verachtung auf sein eigenes Volk zu bringen – unglaublich. Ich werde mich ueber die öst. Nochregierung nicht mehr so aufregen – die sind ja Waisenknaben gegen dieses M.nster.

  137. „Bei uns leben drei Millionen türkische Bürgerinnen und Bürger und für die fühle ich mich genauso verantwortlich wie für die, die schon seit Jahrhunderten hier leben.“

    Ächz!

  138. „Wir sollen uns unsere Werte nicht durch Terroristen kaputt machen lassen.“

    Sie macht das Land doch kaputt.
    Die checkt nicht, dass sie die Ursache ist!

  139. #182 INGRES (28. Jul 2016 13:44)

    Nein, sie wirkt sehr gebremst (auch emotional, wenn man das bei ihr überhaupt sagen kann).

    Keine Ähnlichkeit mehr mit der von hundertausenden Flüchtlingsmännern gefeierten „Mama Merkel“. Vor einem Jahr präsidierte da oben noch völlig selbstsicher. Jetzt argumentiert sie völlig in der Verteidigungsposition, total eingegraben in ihrem Schützengraben.

  140. Merkel „beobachtet die Lage“ in der Türkei. Merkel: „Ich beobachte und ich beobachte mit Sorge.“

  141. #37 Babieca (28. Jul 2016 13:07)

    „Männer, die friedlich leben wollen, in einer für sie fremden Welt, nachdem sie alles verloren haben….“

    Sülz.
    ——————————————–
    Dieses atavistische Fickling-Geschmeiß weiß doch gar nicht, was friedliches Leben bedeutet. Menschen, die nie etwas anderes als Bürgerkriege – verursacht von ihren Eliten – erlebt haben, dort sogar als aktive Kämpfer teilgenommen haben, kommen zu uns, um hier ihr „friedliches Leben“ auf UNSERE KOSTEN einzubringen. Sie kommen hierher, um all die sozialen Errungenschaften für sich selbst zu fordern und zu reklamieren – Errungenschaften, zu denen sie nie auch nur einen Handschlag beigetragen haben. Sie rauben krude, dreist und unverschämt unsere Kassen leer, und behaupten noch, dass sie ein natürliches Anrecht darauf haben!

    Man kann das alles bald nicht mehr ertragen. Der Hass und die nachvollziehbare Abneigung gegenüber diesem Gesockse steigt täglich auf der nach oben offenen Versager-Skala.

  142. Merkel :Wir haben 3 Millionen Türkisch stämmige in Deutschland ???????????

    NRW hat schon 3 Millionen Türken !!

    Die Hexe lügt wenn sie das Maul aufmacht.

  143. Ich fürchte, wir sind bereits verloren. Glaubt einer noch wirklich daran, dass die Grenzen endgültig dicht gemacht werden und somit die Flutung von Asylforderern gestoppt wird und dass zumindest kriminelle Subjekte in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden? Die einzige Partei, die der Invasion und somit Überfremdung unserer Heimat Einhalt gebieten kann, wäre die AfD. Aber damit sie ihre Pläne in die Realität umsetzen kann, bedarf sie der absoluten Mehrheit bei der nächsten Bundestagswahl. Nein, so sehr ich mir das wünschte, wird es nicht geschehen. Bleiben wir realistisch – die überwiegende Mehrzahl der Deutschen wird weiterhin ihr gewohntes Kreuzchen auf den Stimmzetteln machen – und alles wird so weitergehen, wie in den vergangenen 12-24 Monaten. Das widerliche AfD-Bashing der gleichgeschalteten Lügenpresse tut noch ihr Übriges, nämlich bei vielen Biodeutschen für Verunsicherung sorgen. Wann macht der Letzte das Licht aus?

    Ich hoffe, dass ich mit all dem, was ich jetzt geschrieben habe, Unrecht hab. Aber ich habe zu dem jetzigen Zeitpunkt einfach keine Hoffnung mehr, auf dass unser Gemeinwesen von dem ganzen Spuk befreit wird.

  144. #204 Babieca (28. Jul 2016 13:50)

    „Meine tiefe Überzeugung ist, wir brauchen uns unsere Art zu leben nicht kaputtmachen zu lassen

    Könnte man auch anders interpretieren:
    Wenn Merkel von uns und unsere Art zu leben redet, meint sie natürlich sich und ihr Gefolge.
    Die Aufgabe der „Gesamtgesellschaft“ besteht darin, ihr andächtig zuzuhören und tosend Beifall zu klatschen.

  145. Zur Schlangenbeschwörung bräuchte das Ferkel garantiert keine Flöte.
    Irrer Blick und Seiern im Kreis.
    Irgendwie sieht die auch aus, als wenn viel Restschnaps im Brausekopf steckt.

    Nix Neues. Blablabla. Wir, wir, wir.
    Wir faffen daff.
    Aber nicht mit mir.

    „Abends gehe ich auch mal gerne ins Bett.“
    Mit wem? Mit Erdolf?

  146. http://www.welt.de:

    Mehrheit der Deutschen hält Merkels Asylpolitik für gescheitert

    Baden-Württemberg: Flüchtling prahlt mit IS-Kontakten – Razzia

    Anweisungen für Ansbach-Attentäter kamen aus Nahen Osten

    Wolfgang Bosbach: Wegfall der Grenzkontrollen begünstigt Einbrüche

    Und jetzt grinst dieses Miststückerkel auf der PK auch noch ganz hämisch (hab leider keinen Ton).

  147. Vieles am dem Artikel kann ich nachvollziehen, aber nicht alles.
    Ich werde mich nicht der Theorie anschließen, dass Merkel alleinverantwortlich für die aktuelle Politik ist. Sie hat in Deutschland ein Kabinett, das ihr Rückendeckung gibt und kein Interesse daran hat, sie zu stoppen, da sie alle dieselben Ziele verfolgen wie Merkel selbst.

    Dasselbe gilt für Europa. Als deutsche Staatschefin hat sie nicht mehr Stimmrechte als jeder andere EU-Staatschef. Dies bedeutet, dass die anderen 27 Staatschefs sich nicht gegen ihre Politik stellen. Diese anderen europafeindlichen Politker haben nicht gegen Merkels Willen beschlossen, Frontex zu einer richtigen Grenzschutztruppe auszubauen. Sie haben nicht entschieden, gemeinsam die EU-Außengrenzen durch Zäune zu schützen. Keiner hat den Türkei-Deal verhindert. Und das alles, obwohl bei einem Stimmenverhältnis von 28 zu 1 eine Mehrheit durchaus möglich gewesen wäre.

    Ich möchte hier nicht falsch verstanden werden, ich hallte Merkel auch für schuldig. Aber ich lehne es vehement ab, hier einen neuen deutschen Schuldkult aufzubauen.

    Tony Blair hat als Premier Anfang dieses Jahrtaunsends GB mit mehreren Millionen Pakistani geflutet, Frankreich wird sein den glorreichen Zeiten Charles de Gaulles aus dem Magreb bereichert, weil er mehr Franzosen zählen wollte, als es Deutsche gibt. Italiens und Griechenlands Regierungen lassen alle rein, weil sie wissen, dass die nördlichen Länder bezahlen werden, Schweden hat seinen ethinischen Untergang schon in den 70er Jahren beschlossen. Die Osteuropäer verweigern zwar zu großen Teilen die Aufnahme von Flüchtlingen in ihre Länder (außer dem Baltikum, weil die wissen, dass die Leute sowieso nicht dort bleiben), sehen aber ohne Gegenwehr dabei zu, dass Europa weiterhin unterwandert wird.
    Nein, dies ist eine gesamteuropäische Schuld, ich bin nicht bereit, dafür wieder für die nächsten siebzig Jahre das Büßerhemd zu tragen.

    Und was Obama anbelangt. Er empfängt regelmäßig Mitglieder von CAIR, der stärkste islamischen Organisation in den USA. Er befeuert den Bürgerkrieg, indem er die Menschen gegen die Polizei aufhetzt und läßt Israel regelmäßg an der ausgesstreckten Hand verhungern. Auch Obama hat persöniche Schuld auf sich geladen. Auch er besucht nur Tatorte, bei denen es weiße Täter und schwarze Opfer gibt. Er ist keinen Deut besser als als seine europäischen Kollegen.

  148. Speichellecker Stefan Dethjen, Chefredakteur beim DeutschenLügenFunk, darf jetzt endlich wieder eine menschelnde Frage stellen: Wie sie sich denn jetzt fühle?
    Da darf Merkel wieder etwas locker sein.

    Ekelhaft. Tichy hat dem Dethjen vor einem halben Jahr im Presseclub direkt gesagt, er würde wie der Regierungssprecher von Merkel reden, weil er so vehement Merkels Wir schaffen das verteidigte……..

    Köstlich.

  149. Ahja. Jetzt wieder „wir müssen den Schleppern das Handwerk legen, indem wir Migration legalisieren“.

    Dann faselt sie was von „Migration reduzieren, indem die Flüchtlinge in der Nähe ihrer Heimat ein vernüftiges Leben führen können… Fluchtursachen bekämpfen…“

    Die Platte hakt.

  150. Doch noch eine Freudsche Fehlleistung: „wir abeiten daran, die Fluchtursachen zu beseitigen, die illegalen Fluchtbewegungen unterzubringen“ – hehe, genau, die Leute sollen kommen und untergebracht werden, nicht etwa ihre Bewegung unterbunden werden.

  151. #184 Libero1

    Diese starrsinnige Alte fährt Deutschland gegen die Wand. Die wird auch nach 10000 deutschen Toten aufgrund von islamischen Refugee-Terroranschlägen nicht zurücktreten. Die Alte ist eiskalt und kann deshalb trotzdem gut schlafen.

    Am schlimmsten sind die Fans der Merkel im Volk, die die trotzdem weiter wählen werden.

  152. Titanic:
    -Kapitänin Merkel Eisberg voraus!!!!!
    -Was sollen wir tun????

    Kapitänin Merkel: Volle Fahrt voraus!!!!

  153. Aus „Kiegsgebieten“ kommen „Krieger“
    Aus den „Bürgerkriegsgebieten“ kommen „Bürgerkrieger“
    Aus „Islamkriegsgebieten“ kommen „Islamkrieger“
    Aus „Negerkriegsgebieten“ kommen „Negerkrieger“
    Aus „Antifakriegsgebieten“ kommen „Antifakrieger“
    Nur im „Europakriegsgebiet“ kriechen Schlappschwänze rum.
    Die Antifa und die Polizei muss kapieren das der ISLAM rechtsradikal ist.

  154. #15 johann (28. Jul 2016 13:00)
    Neue Axtfachkräfte und Ficklinge im Anmarsch:
    Hunderte junge Männer in Serbien auf dem Marsch Richtung ungarische Grenze,
    Schaut euch die Gesichter an, wild entschlossen nach Germoney zu kommen:
    https://www.youtube.com/watch?v=t2FKuN3NHF8&feature=youtu.be

    Erschreckend, einfach nur erschreckend!

    Da macht sich eine offensichtlich pakistanische Armee in abgerissender Zivilkleidung getarnt auf den Weg ins gelobte Land.

    Zäune hoch!

    Laßt dieses Pack, diese parasitären, zu allem bereiten, brutalen Invasoren nicht ins Land!

    Wir haben alles Recht der Welt uns gegen solche Eindringlinge zu wehren; und zwar mit allen Mítteln!

  155. „Wir sind nicht im Krieg mit dem Islam. Wir bekämpfen den Terrorsimus, auch den islamistischen Terrorismus.“

    Tja, Zonenschnepfe, der Islam befindet sich aber im Krieg mit uns und du weißt das!

  156. Die quatscht ewig dieselbe Leier.
    Fluchtursachen bekämpfen…bla bla bla…wir können das schaffen…bla bla bla
    Merkel hau ab!!!

  157. Ob Merkel jemals den Koran gelesen hat? Ich glaube nicht. Die sülzt und labert und quatscht sich langsam aber sicher ins Aus.

    Niemand will mehr diese elementar unsichere, uns alle zersetzende Person. Die Fragen zeugen eigentlich nur noch von Mitleid.

    Man muss sich diesen Satz auf der Zunge zergehen lassen: „Wir befinden uns nicht im Krieg gegen den Islam.“ Niemand sagte das jemals, es würde uns schon reiche, wenn wir Kritik am Islam äußern könnten.

  158. #237 Lady Bess
    Hollande: „wir sind im Krieg“

    Merkel: „wir sind nicht im Krieg „
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hollande: „wir sind im Krieg“

    Merkel: „wir sind Krieg „

  159. OT Frisch von Facebook: Die Bundestagsvizepräsidentin ist aus ihrem Koma erwacht: „Gerade in Zeiten, in denen wir einen massiven Rechtsruck in Deutschland und Europa erleben, braucht es eine starke politische Linke, die modern und emanzipatorisch ist. Was bedeutet heute links? Das frage ich in meinem Gastbeitrag in Richtung von Sahra Wagenknecht.“
    Die Roth braucht dringend eine HIRN-DIALYSE wenn sie nach einer beispiellosen Hetztirade gegen Wagenknecht am Ende mit der Aussage „Manche meinen – Lechts und Rinks – kann man nicht velwechsern – werch ein Illtum.“ unsere friedfertigen Chinesische Mitbürger lächerlich macht. Primitiver geht es nicht
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/sahra-wagenknecht-die-linke-fluechtlinge

  160. Gibt es eigentlich ein Rucksackverbot in der Bundespressekonferenz?
    Nicht, dass da plötzlich einer aufsteht und Allah hu akbar ruft…..

  161. Die Fluchtursachen werden in den Takatukaländern nie beseitigt werden können.Mit keinem Geld der Welt.Wieviel Entwicklungshilfe ist denn dort schon in dunkle Kanäle versickert?So lange es die Friedensreligion ein hergehend mit ständigen rumkarnickeln gibt,ist alles für`n Arsch.

  162. Hier sitze ich am Schreibtisch und kann nicht anders.

    In einem Zug nach Würzburg geht ein junger Flüchtling mit einer Axt auf die Fahrgäste los. Es gibt mehrere Verletzte. In München beschafft sich ein junger Deutscher mit iranischem Migrationshintergrund eine Feuerwaffe und tötet zehn Menschen und verletzt weitere. In Ansbach taucht ein Syrer mit einer Bombe im Rucksack auf einem Festival auf. Er sprengt sich in die Luft, fünfzehn Menschen werden zum Teil schwer verletzt. Auf einen Arzt in Troisdorf geht ein Palästinenser mit dem Messer los, einer Waffe, wie er betont, mit der er schon viele Juden getötet hätte. Auf einem Friedhof in Ibbenbüren vergewaltigt ein Eritreer eine Neunundsiebzigjährige. Auf dem Open-Air-Festival Breminale kommt es zu mindestens vierundzwanzig sexuellen Übergriffen, begangen von Nordafrikanern. In Reutlingen geht ein Syrer mit einer Machete auf die Mutter von vier Kindern los und schlachtet sie regelrecht. Dann hackt er weiter wild um sich, es gibt mehrere Verletzte.

    In Rouen dringen zwei Männer während eines Gottesdienstes in eine Kirche ein und nehmen die Insassen als Geiseln. Sie zwingen den sechsundachtzigjährigen Priester Jaques Hamel auf die Knie und schneiden ihm die Kehle durch.

    Die Schreckensbilanz von gerade einmal vierzehn Tagen.

    http://www.achgut.com/artikel/hier_sitze_ich_am_schreibtisch_und_kann_nicht_anders

  163. AfD Rheinland-Pfalz

    Angela Merkel hat völlig den Bezug zur Realität verloren. Da „psychische Labilität“ ja gerade zum Sommertrend wird, schlagen wir eine schnellstmögliche Überprüfung des Geisteszustands der Kanzlerin vor!

    Statt endlich wirksame Maßnahmen anzukündigen, lässt uns die Bundeskanzlerin gleich zu Anfang der gerade stattfindenden Pressekonferenz wissen: „Wir schaffen das!“ Und das gleich viermal nacheinander, nicht ohne zu betonen, was wir „bereits geschafft“ haben.

    Die gesamte Pressekonferenz wird von dieser allgemeinen Floskel getragen, Fragen nach sexuellen Übergriffen werden ausweichend beantwortet, angeblich gäbe es hier bereits Mittel, um die Täter auszuweisen. Passiert nur nicht.

    Auch zum Thema Terrorismus: Keine klare Kante, keine Einsicht.

    Zum Thema Türkei: Keine Kritik, stattdessen stetige Wiederholung des Erfolgs des EU-Türkei-Deals.

    Der #Merkelsommer geht weiter, auch weiterhin werden unsere Frauen und Töchter in den Schwimmbädern dieser Republik sexuell genötigt oder gleich vergewaltigt. Praktisch führungslos sieht Deutschland einer dunklen Zukunft entgegen. Kritische Selbstreflexion im Kanzleramt findet nicht statt.

    Merkel macht sich mitschuldig ob ihrer Uneinsichtigkeit. Sie gehört nicht in ein Kanzleramt, sondern in eine psychiatrische Praxis, in der ihre Zurechnungsfähigkeit umgehend festgestellt werden sollte.

    Bonbon am Ende: Auch Journalisten stellen nun endlich wichtige und kritische Fragen, beispielsweise die, wann Merkel den Weg freimacht zur Behebung des von ihr angerichteten Chaos.

    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/13620846_679126428906617_4320267175389128373_n.png?oh=19173bc33bb76b79398f8b3775d295b5&oe=582813D2

  164. #237 NVA (28. Jul 2016 13:58)

    Die quatscht ewig dieselbe Leier.
    Fluchtursachen bekämpfen…

    ______

    wie jetzt? sollen europäer aufhören zu arbeiten und sich auf 3. welt afrika niveau begeben?

  165. #236 Babieca (28. Jul 2016 13:58)

    Tja, Zonenschnepfe, der Islam befindet sich aber im Krieg mit uns und du weißt das!

    ICH WÜRDE NIE DIESEr HUMANOIDIN DAS „DU“- auch nicht implizit- ANBIETEN!!

  166. „Nicht, dass da plötzlich einer aufsteht und Allah hu akbar ruft…..“

    Das wäre der absolute Hammer,wenn die olle Schrulle mal persönlich betroffen wäre.Die Übertragung würde sofort abgebrochen werden.

  167. Opfer türkische Mitbürger

    Wie oft noch? Türken sind Türken, also Ausländer, mithin keine Bürger! Bürger sind Deutsche. Wenn ihr euer Land so billig verschleudert, müßt ihr euch nicht wundern, wenn die Anderen es an sich reißen!

  168. Welch ein gefühlloses Gewäsch. 6 Frauen incl. Merkel betreten den Saal und vertreten Deutschland. 3 Frauen sitzen in Reihe vor der Presse. Mittendrin Merkel. Ohne Gefühlsregung, wie eine Gebetsmaschine. Ich habe noch selten und noch nie in einer solchen Lage so einen Vortrag gehört, wie bei einer Vertreterversammlung. Die „3 Mio Türken gehören genauso zu D wie die Einheimischen, die schon seit Jahrhunderten hier wohnen“!. Es ist eine Schande welch eine Kretur wir als Kanzlerin gewählt bekommen haben incl. der ganzen weiblichen Begleitmannschaft. Im übrigen sind die Barbarischen Täter nur Männer. Vor einer Armada von Frauen werden diese Fälle behandelt. Ich liebe Frauen. Aber welch eine Staatsspitze haben wir??!! Merkel und ihre Damenwelt lösen wie immer kein Problem. Sie können analysieren, wie sie meinen, mehr aber nicht. Eine Art „!Basta!“ es reicht gibt es bei dieser Frauenriege nicht. Die Männer-Mörder können weiter machen wie gehabt. Merkel analysiert dann hinterher.

  169. Trotz eindeutiger Frage keine Äußerung zu den ständigen sexuellen Übergriffen ! Es ist ihr völlig egal. Nur ausweichendes Gelabere. Auf St. Helena gibt es seit knapp 200 Jahren ein leerstehendes Gebäude !

  170. „Aber Opfer deutsch, Täter ein mieser syrischer Halunke“ (PI)

    BLOß EIN ARAB.-SYR. HALUNKE?

    KEIN IS-MUDSCHAHED?

    27.07.2016
    War der Ansbach-Attentäter schon lange ein IS-Terrorist?

    Ein Terrorist, zwei Lebensläufe: In Deutschland galt der Ansbach-Attentäter als psychisch auffälliger Flüchtling. Der IS aber behauptet, Mohammad Daleel habe jahrelang im Irak und in Syrien gekämpft…
    Von Manuel Bewarder, Florian Flade
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157342869/War-der-Ansbach-Attentaeter-schon-lange-ein-IS-Terrorist.html?config=print

  171. Die Kanzlerin informiert über die aktuelle Lage,
    der neun Punkte Plan(NTV)

    Ich habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht, Merkels Stellungnahme ohne Gefühlsregung zu analysieren und einfach gut zuzuhören.

    Das hat Mitforistin Nuada hier schon öfters empfohlen.

    Fakt ist: man kommt unweigerlich zu der Erkenntnis, daß Merkel mitsamt ihrer Parteischergen, in der Tat nicht die Verusacher der Migrantenschwemme sind!

    Man kann regelrecht heraushören, daß Handpuppen Anderer sich rechtfertigen und deswegen nicht in der Lage sind, sich zu dieser Sache EINDEUTIG zu äußern.

    Weiterhin bin ich der Meinung, daß diese Stellungnahme(Merkel) -nach all den letzten Vorfällen- ein Paradebeispiel dafür ist, sich ernsthaft Gedanken zu machen:

    Die Politik ist ein Spiel, die Verlierer sind die Bürger.

    Das läßt sehr tief blicken, wie ich meine.

    Ich bin jetzt endlich soweit und habe meinen „Scherbenhaufen“ soeben fachgerecht entsorgt, nämlich auf dem Komposthaufen der Demokratie.

    Was werden wir verarscht,
    Was werden wir hingehalten,

    WAS FÜR EINE FARCE!

  172. Wie viele Menschen müssen noch sterben bevor Merkel zugibt, dass ihr Kurs falsch war?

  173. #256 ALI BABA und die 4 Zecken (28. Jul 2016 14:08)

    Ich warte vor allem auf die Frage, ob sie ihre Kritik an der Grenzschließung durch Ungarn und die Balkanstaaten aufrechterhält…..

  174. #37 Babieca (28. Jul 2016 13:07)
    „Männer, die friedlich leben wollen, in einer für sie fremden Welt, nachdem sie alles verloren haben….“

    Sülz.
    ————————-

    stimmt.

    rucksäcke, nägel
    messer, äxte
    macheten

    leider besitzen sie noch immer ihren besten freund, mit dem sie einheimische frauen beglücken können. hände sind auch noch vorhanden, das haben sie nicht verloren.

  175. So gelesen :
    „Unser Kommen ist eine Eroberung / Die europäischen Männer werden durch unser Feuer sterben / Wir nennen das “The Holoc” / Und nun sind die Europäer dabei, uns dafür zu bezahlen, dass wir das tun [ . . . denn sie bekommen ja Asyl und damit Taschengeld und Unterkunft sowie kostenlose Verpflegung] / Sie [die Politiker] bezahlen uns, damit wir sie erobern / Die Frauen sind so hübsch! Und indem wir ihnen Kinder “geben” [vergewaltigen, schwängern, zu Freundinnen machen], zerstören wir ihre Blutlinie [ihre Nachkommen haben dann unwiderruflich schwarzes Blut] / Europäer sind zu dumm, um uns zurückzuwerfen! Und was viel wichtiger ist: Wir wollen eure Frauen erobern! / Video richtet sich an andere Afrikaner: Follow me, come all . . . Kommt zahlreich! / Die Europäer werden alles verlieren / Der Holoc findet schon statt, es ist real!“Fazit :

  176. Wow, innerhalb von eineinhalb Stunden über 250 Kommentare. Es fällt mir auf das in letzter Zeit die Zahl der Kommentare hier auf PI stark angestiegen ist.

    Diese Person könnte theoretisch durchaus schwimmen weil sie hohl ist. Praktisch geht sie allerdings unter, weil sie nicht ganz dicht ist.

  177. “ Welch ein gefühlloses Gewäsch. 6 Frauen incl. Merkel betreten den Saal und vertreten Deutschland. 3 Frauen sitzen in Reihe vor der Presse. Mittendrin Merkel. Ohne Gefühlsregung, wie eine Gebetsmaschine. “

    Ich haben neulich dazu ein gutes Wort aufgeschnappt. Da hat jemand gesagt, wir leben in einer “ Tussikratie “ Treffender kann man es nicht beschreiben.

  178. Diese Frau ist eine eiskalte Hexe. Sie schmückt sich mit ihren Taten die das deutsche Volk ausbaden muß, Immigrantenschwemme, „Energiewende“, die das deutsche Volk bezahlen muß. Sie steigt in eine gepanzerte Limousine unsd uns läßt sie abschlachten…
    Ich hab so eine WUUUUUUT !
    Wer gebietet der Alten endlich Einhalt ?

  179. Die redet über Haushalt und Renten, als ob das alles nicht gerade angesichts der Millionen von Invasoren zusammenbricht. Alles in Schubladen verstaut, die alle streng voneinander getrennt sind.

  180. #15 johann (28. Jul 2016 13:00)

    Neue Axtfachkräfte und Ficklinge im Anmarsch:
    ………………………………………
    Gruselig! Die Krieger des Proleten .. äh .. Propheten.

    Semper paratus.

  181. #246 Lady Bess (28. Jul 2016 14:03)

    Nicht nur die Kanzlerin sondern SECHSHUNDERTUNDDREISSIG Mitglieder des Deutschen Bundestags ignorieren diese Schreckensbilanz.

  182. Vielleicht wurde da vorher abgesprochen, wer in der „ersten Runde“ der Wortmeldungen drankommt – und weitere Meldungen sind ja nun zwecklos.

  183. Natürlich mögen die Muslime NS-Hitler und „mein Kampf“, Ist doch völlig klar. Die NS-Leute haben die Juden vernichtet. Das mögen die Muslime, sind das doch ihr Hauptfeinde neben allen Ungläubigen. Dieser Zusammenhang ist also richtig. Im übrigen ist es gut, dass die 3 Attentate so lange in den Medien sind, wie sie es tun. Viele Muslime, Islam und Hitler ist eine Linie des Schreckens. Das kann ruhig in die Presse! Der deutsche Michl hat dann was zum denken, endlich?

  184. Das Deutsche Bombardement auf Serbien hat die Flüchtlingsrute erst freigeschaufelt.
    Ein einziges Maschinengewehrnest hätte den ganzen Flüchtlingsstrom aufgehalten.

  185. Merkel : „Wir müssen leider akzeptieren, dass viele islamistische Kämpfer aus Europa nach Syrien gekommen sind.“
    WIR?! WIR müssen gar nichts akzeptieren! WIR alle wussten schon 2015 was diese Frau anrichtet.

  186. Alles läuft auf noch mehr Überwachung, Einsatz der BW im Land und Polizeistaat hinaus.

  187. Danke Merkel. Der Asylwahnsinn geht weiter!

    Serbien: Video Einwanderungsdschihad

    Die zweite Angriffswelle rollt auf Deutschland zu.

    von wegen, die Balkanroute ist dicht. Schaut euch das Video an, halb Asien hat sich auf den Weg gemacht. Da war alles Mögliche dabei, einer sah aus wie ein Tamile. Der von Merkel ausgelöste Asylwahn wird ein ruiniertes Deutschland hinterlassen, wo an allen Ecken religiös-ethnische Kleinkriege stattfinden werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=t2FKuN3NHF8

  188. Vor genau sechs Tagen habe ich ganz klammheimlich mir gewünscht, dass etwas gelingt, was vor 72 Jahren an genau diesem Tage fehlgeschlagen ist.

  189. Frage, ob es nicht ein Fehler gewesen sei, den Attentäter von Ansbach abschieben zu wollen – nach dem Motto, erst dadurch sei er zu seiner Tat getrieben worden. Wenn man solche Journalisten hat, die in der Bundespressekonferenz Wort erhalten, darf man sich wohl kaum mehr wundern….

  190. #272 Lady Bess (28. Jul 2016 14:17)

    Merkel : „Wir müssen leider akzeptieren

    Entgegen ihrem vorherigem „Wir“ (siehe weiter oben) meint sie mit diesem Wir nicht sich und ihr Gefolge sonder das Volk.
    Man muß bei ihrer Wortwahl gut aufpassen und selektieren !

  191. „Die Kanzlerin griff ihre Formel „Wir schaffen das“ aus dem vergangenen Jahr wieder auf: „Ich bin heute wie damals davon überzeugt, dass wir es schaffen, unserer historischen Aufgabe – und dies ist eine historische Bewährungsaufgabe in Zeiten der Globalisierung – gerecht zu werden. Wir schaffen das.““

    Deutschland, das Durchhalteparolen-Land. „Ich glaube so felsenfest an den Endsieg, wie ich nur in meinem Leben je an etwas geglaubt habe.“

    Kein Land der Welt leistet sich so was. Bei uns ist es indes schon wieder so weit. Wir schaffen da gar nichts Frau Merkel, außer uns ab. Und sie werden durch den Spülgang der auf einem der hintersten Plätze landen, sie unfähigster Politiker und Politikern der Nachkriegsgeschichte.

  192. #279 klare_kante (28. Jul 2016 14:17)

    Doch, doch. Da waren einige bei. Bei manchen ist es auch eher zwischen den Zeilen, man will es Merkel nur indirekt sagen. ABer trotzdem, besser als ich erwartet hatte, also kritischer.

  193. #272 Lady Bess

    In jedem anderen Staat hätte sich jeder Staatschef mit einer derart bescheuerten und das Volk beleidingenden und demütigenden Aussage um Kopf und Kragen geredet!!!

  194. Schreib & Tisch & Täter

    „Wie viele Finger halte ich empor, Winston?

    Die Herkunft verrät jedoch wenig

    *http://www.zeit.de/politik/2016-07/anschlaege-berichterstattung-nationalitaet-taeter-presserat

  195. Im übrigen ist PI – völlig unabhängig was man wählt und wo man steht – mit die beste Info-Quelle in Deutschland. Pi und die Anregungen hierin sind die beste Quelle der Information in Deutschland. Den Rest kann man sich sparen. Oder halt: Der Rest ist für Amusement und um anderen Leuten zeigen, was LÜGE ist.

  196. Hahaha. Ich stelle mir selbst auch due frage jedes mal warum ich nicht in Würzburg oder ansbach war. Hahah

  197. Verschwurbelte Antwort, die darauf hinaus läuft, dass die Opfer der Anschläge nach Einschätzung der Kanzlerin ein geringeres Übel sind als die Folgen, die Deutschland zu tragen gehabt hätte, hätte es nicht all die Flüchtlinge aufgenommen. Welche Drohung stand damals also im Hintergrund?

  198. Frage von NL-Journalistin von der Volkskraant:

    „Frau Merkel, wenn Sie jetzt in Ihrer Limousine zurück in Ihren Urlaubsort fahren und ihnen kommt jemand auf der Straße entgegen, stoppt Sie und sagt: „Sie sind mit Ihrer Willkommenkultur Schuld an Würzburg, den Anschlägen, der Lage im Land. Was sagen Sie dem?“

    Merkel: „Laber Sülz, humanitäre Aufgabe, ich muß und habe abgewogen, Flüchtlinge aufnehmen geboten.“

    Klartext: Ich habe abgewogen und entschieden, das deutsche Volk zum Abschuß freizugeben. Ich faffe daff!

  199. Ich als Bundeskazlerin entscheide alleine …

    Journalistenfrage :
    Was sagen sie jemandem auf der Strasse der sagt sie haben die schuld an den Attentaten .

    Merkel : Ich entscheide das ja nicht alleine !

    WAS DEN NUN ?

    Die HEXE muss weg , schnellstens !

  200. #281 Sekt (28. Jul 2016 14:18)

    Das muß ein ganz seltsamer typ sein. Seine Stimme brach fast, als er die Frage nach dem armen Attentäterflüchtling stellte, den man nicht hätte abschieben wollen dürfen. Es hörte sich so an, als ob er fast weinen würde.

  201. Alles wie gehabt, nur monotones Gerausche auf Linie. Da wird sich Mr. Barnett ja sehr freuen, denn alles läuft genau nach Plan, alles genau nach Anweisung. Wer glaubt hier noch, dass sich hier daran nochwas ändern wird, ist längst zu spät. Die Nachfolgeregierung bekommt die gleichen Anweisungen und hat zu spuren. Wie postuliert Mr. Barnett:“…. per Einflutung von mind. 1,5 Millionen Flüchtlingen pro Jahr die Schaffung einer hellbraunen Rasse mit einem IQ von höchstens 90, zu dumm um zu verstehen, aber intelligent genug um zu arbeiten“. Und: Ob die Vermischung der Bevölkerung durch Ehen zustandekommt oder durch Vergewaltigung, das ist denen doch letztendlich scheissegal, Hauptsache die „Produktion“ läuft. Und darum ändert sich hier auch genau nichts, im Gegenteil, es wird nur noch schlimmer werden mit der Destabilisierung Europas. Das ist Verrat am eigenen Volk. Übrigens: Barnetts Bücher durften ausdrücklich nicht ins deutsche übersetzt werden, warum wohl nicht. Wer jetzt nicht aufwacht, dem ist nicht mehr zu helfen. Und wenn Trump die Wahlen wirklich gewinnt und der schmeisst seine ganzen kriminellen muslimischen Elemente raus, ratet doch mal, WER die dann nimmt, denn ihre Ursprungsländer nehmen die ja nicht zurück. Da schonmal dran gedacht, was dann hier los ist?

  202. zu 282
    ________________________________________

    Ja genau. Die ganze Welt lacht über Deutschland und ihre Merkel. Und wir sind sowieso nicht mehr der geistige Nabel der Welt. Jetzt auch noch das! Berliner Flughafen etc. lassen grüssen. So ist das Land.

  203. Nach Terroranschlägen
    „Wir schaffen das“: Merkel verteidigt Flüchtlingspolitik

    BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Flüchtlingspolitik verteidigt. Sie habe im vergangenen Sommer in einer schwierigen Phase „nach bestem Wissen und Gewissen“ gehandelt und stehe zu ihren Entscheidungen, sagte Merkel am Donnerstag vor der Bundespressekonferenz in Berlin.

    Sie habe vor elf Monaten gesagt, daß Deutschland die große Bewährungsprobe der Asylkrise schaffen und meisten könne. Sie habe aber nie gesagt, daß das „Wir schaffen das“ einfach werde. Dennoch sei sie nach wie vor der Überzeugung, „daß wir das schaffen“, betonte Merkel.

    https://jungefreiheit.de/allgemein/2016/merkel-verteidigt-fluechtlingspolitik/

  204. Frage: „Was für Maßnahmen will Merkel jetzt gegen Xenophobie und Rassismus unternehmen?“

    *Gähn*

  205. Die Kaiserin spricht ja gerade zu den einheimischen Rassisten.
    Und die Stichwortgeber der Lügenpresse, haben gleich mal nachgefragt, wie man dem Rassismus begegnen soll.
    Und jetzt sind wir schon wieder bei der NSU.
    Das ist eine Frechheit. Mordlems gehen hier ihrem tötlichen Handwerk nach und die sorgen sich wegen Rassismus..

  206. #294 Lady Bess (28. Jul 2016 14:22)

    @ #290 lorbas (28. Jul 2016 14:21)

    Mit Bundesbürgern gibts keine Merkel-Selfies.

    Siehe dazu:
    #271 Westkultur (28. Jul 2016 14:15)

  207. Auf die Frage, ob die sexuellen Übergriffe, die mittlerweile vermehrt in Deutschland vorkämen, eine Folge ihrer Flüchtlingspolitik seien, antwortete Merkel ausweichend. Wenn Asylsuchende Straftaten begingen, müßten sie dafür bestraft werden. Dies könne auch dazu führen, daß sie das Land wieder verlassen müßten. Die Bundesregierung habe zudem auf die Taten reagiert und beispielsweise das Sexualstrafrecht verschärft. Insgesamt glaube sie aber, „daß wir ein Land sind, das das bewältigen kann“. (krk)

  208. Mach Dich endlich vom Acker und nimm deinen faschistischen Islam gleich mit!

    Mögest Du im Kerosin Feuer der Hölle schmoren…Du verdammtes Miststück!

  209. „Xenophobie und Rassismus“! Wir arme Irren sind es also Schuld! Da war es wieder: „Hass im Herzen“!

    Sauber! Völlig durchgedreht!

  210. +++ Eilmeldung +++
    Eben die Pressekonferenz gesehen.
    Die Alte ist geistig nicht mehr in dieser Welt zuhause.

  211. Henning Hoffgaard: Wenn es um Verantwortung geht, redet #Merkel vom „Land“ und dem „Wir“. Das Problem: „Wir“ regieren „das Land“ nicht, sondern Merkel.

  212. #57 Gerd (28. Jul 2016 13:13)

    Wer sich fragt,was die kleine,dicke
    Antifa-Braut Natalie heute macht

    Ich.

    Sie ist mir schon am Freitag spontan eingefallen.

    Aber ich fürchte, sie ist beschäftigt. Es sind jetzt doch endlich genügend passende Männer für sie da. Und Natalie sagt definitiv nicht „nein“.

  213. Die pummelige Zonenwachtel fafft daff nicht!
    WEG MIT IHR!

    Bevor es Bürgerkrieg in Deutschland gibt!

  214. Was hier total untergegangen ist, die Alte hält immernoch an den TTIP-Verhandlungen fest.

  215. Frauke Petry: Kernbotschaft der #Bundespressekonferenz:
    Gebetsmühlenartiges „Wir-schaffen-das“.
    Gestehen Sie Ihre Fehler endlich ein!

  216. Warum hält das Volk an einer Kanzlerin fest, welche gegen deutsche Interessen handelt. Das verstehe ich nicht. Merkel und die Bundesregierung haben diese Macht nur, weil die Mehrheit diese Leute gewähren läßt.

  217. #259 johann (28. Jul 2016 14:10)

    #256 ALI BABA und die 4 Zecken (28. Jul 2016 14:08)

    „Ich warte vor allem auf die Frage, ob sie ihre Kritik an der Grenzschließung durch Ungarn und die Balkanstaaten aufrechterhält…..“

    Ich nicht wirklich, weil dies ja laut Aussage dieser Verschwörungsagenda, der EUropäischen Illusion im Wege stünde…

    Wie gesagt: wer eiskalten Gemütes zuhört, dem wird Alles offenbart.

    Hab` auch lange Zeit damit verbracht auf irgendein Zeichen der Vernunft zu hoffen.

    Das ist, wenn man diese Stellungnahme genau studiert, irrelevant!

    Ach und noch etwas:

    -MERKEL IST NICHT VERRÜCKT-

    Sie ist eine Dienstmagd und sonst eben nichts!

  218. Merkel auf die AfD-Frage: „wir werden durch Taten alles tun, um die Menschen zurückzugewinnen, die jetzt einer Partei anhängen, die nicht im Bundestag vertreten ist.“

    Hahahaha!

  219. „Da blüht sie richtig auf. NSU – das ist offenbar ihr Lieblingsthema.“
    Ich blühe auch richtig auf wenn ich NSU höre.Mit dem NSU-Prinz 1000 habe ich als 18 jähriger meine ersten Fahrten gemacht.War ein tolles Auto

  220. Sie will die abtrünnigen Wähler wieder zurück holen!
    Die Irre kann sich ja einen Safarianzug anziehen und dann mit einem Schmetterlingskescher auf Fang gehen.

  221. Merkel: „Ich will die Verantwortung nicht in die muslimischen Gemeinden abzuschieben, wir haben denen jetzt auch finanzielle Unterstützung gewährt, und die leisten sehr viel. Es ist heute nicht meine Aufgabe,den Muslimen einen Sonderverantwortung zuzuweisen.“

  222. whoa, mit einer Axt niedergemetztelt werden ist also eine grobe Verletzung des Sicherheitsgefühls.

    Na dann, alles in Butter in Buntland

  223. Hat denn hier einer etwas anderes von dieser Wachtel erwartet? Die letzte Chance ist Trump, unsere Scheinwahlen 2017 spielen überhaupt keine Rolle mehr.

  224. #324 Pommesmayo (28. Jul 2016 14:33)

    Mit dem NSU-Prinz 1000 habe ich als 18 jähriger meine ersten Fahrten gemacht.War ein tolles Auto

    Endlich mal wieder ein vernünftiges Thema.
    Aber der TT war noch viel geiler.
    Die letzten wurden in den 80ern beim Speedway verheizt.
    Sind heute seltene und hoch dotierte Oldtimer.

  225. Oha. Sichere Drittstaatenfrage. Fahrkarten??? Als Antwort ? Und die Ausnahme bleibt bestehen?

  226. Achtung SATIRE !!!

    Aus einer sicheren Quelle aus einem syrierischen IS-Camp habe ich soeben erfahren, das die Merkel-Rede übersetzt und ausgewertet worden ist und die IS-Führung hat Tränen gelacht (bzw. lachen jetzt noch) und der „Übersetzer“ wurde erschossen und enthauptet (oder erst enthauptet und dann erschossen – so genau wusste es die sichere Quelle auch nicht),, weil dieser (übersetzte) Text der Merkel-Rede nicht glaubhaft war.

  227. Ich bekomme jedes Mal einen dicken Hals, wenn wieder die (Handels-/Produktions-)Globalisierung argumentativ mit der Einwanderungs-Globalisierung verknüpft wird.

    So etwas hat auch der Finanzminister behauptet, als er meinte, „Deutschland habe ein Rendevouz mit der Globalisierung“ (sinngemäß).

    Das eine hat mit dem anderen doch NIX zu tun!
    Schon gar nicht gibt es die Kausalität „Weil wir global Handel treiben, müssen wir auch massenhaft Menschen aus aller Herren Länder ins Land holen“.

    Ansonsten: erschreckend, wie Ferkel jeglichen kritischen Nachfragen mit den immer gleichen Satzschablonen ausweicht. UNERTRÄGLICH !!!

  228. #272 Lady Bess

    Noch ein Nachtrag zum „akzeptieren von Terroranschlägen“.

    Ob Merkel den Chinesen auch indirekt gesagt hat: Haltet das Maul und akzeptiert die Terroranschläge.

    Denn nichts anderes hat sie den Deutschen durch die Blume gesagt als: Akzeptiert die Terroranschläge, haltet das Maul und nervt mich nicht mit Fragen, und geht malochen zum Wohle der Refugees.

  229. Merkel zu ihrem Rechtsbruch, die deutschen Grenze per Eigenermächtigung zu öffnen „Es mußte keine Grenze geöffnet werden, weil die Grenzen zwischen Deutschland, Österreich, Ungarn sowieso offen waren.“

    „Die Außengrenze ist die Schengen Außengrenze“

  230. Ich verzichte auf die Pattex-Raute. Lese die Kommentare, reicht schon für den erhöhten Blutdruck. Sekt habe ich nicht kaltgestellt. Sie macht doch ihre „Aufgabe“ verdammt gut. Läuft alles nach Plan.
    Selbst wenn sie irgendwann zurücktreten sollte, wird es auch nicht besser.

    Die Karre ist in den Dreck gefahren. Evt. Nachfolger dieser sauberen Dame würden diesen Kamikaze-Kurs doch nur weiter durchziehen.

  231. Die offensichtlich psychisch kranke Alte ist die größte Schande seit dem Dritten Reich für Deutschland.

    Und 80-90% der Journalisten dort vor Ort sind widerliche Systemnutten, die das schöne Spiel voll und ganz unterstützen.

    Was hat dieses Land doch für ein freundliches Gesicht!

    Als Deutscher kann man sich momentan nur noch in Grund und Boden schämen.

    Unfassbar das alles!

  232. #336 HBS

    So etwas Bescheuertes wie das, was die von sich gibt, kann man auch in jedem anderen Land der Welt nicht glauben. Vieleicht in Schweden, aber mittlerweile wohl nicht einmal mehr dort.

  233. #61 Iche (28. Jul 2016 13:14)

    @PI: So weit richtig analysiert, aber diese Frau als Hexe bezeichnen? Ist das nicht eine Beleidigung für die Naturreligion, die bereits von der Kirche als satanistisch und sogar als satanisch diffamiert wurde?

    Könnte man so sehen.

    Andererseits muss man zugestehen, dass Heinrich Kramer zu Speyer im „Hexenhammer“ bereits eine zutreffende Charakterisierung des Ferkels gegeben hat.

  234. Hahahaaaa! Jetzt wird dem blöden Wahlvieh von zig „Experten“ erklärt, was die Blutraute quatschte.
    Kann auch kurz und knapp erklärt werden.
    Fazit: Scheixxe. Wie immer.

  235. Natürlich SCHAFFEN WIR DAS, aber nur OHNE DEM MERKEL UND IHRER STASIBRUT, und mit ganz neuen ASYLBEWERBER-LEISTUNGSGESETZEN, die keine Geldzahlungen beinhalten, sondern Lebensmittelgutscheine, Kleidungsgutscheine, Massenunterkünfte statt der EIGENEN WOHNUNG, sofortige Abschiebung von Wirtschaftsmigranten, und KRIMINELLEN FLÜCHTLINGEN.

    Wenn es kein Geld mehr gibt, löst sich diese MASSENINVASION VON SELBST IN LUFT AUF.

    WÄHLT DIE AFD, WENN IHR LEBEN WOLLT, ANSONSTEN IST EUER UNTERGANG VORPROGRAMMIERT.

  236. Zwischendurch wurde noch der Islam rein gewaschen.

    Die will uns diesen asozialen Scheixxdreck ganz tief reinwürgen.

    Deutschland wird noch hektoliterweise Blut auf den Straßen sehen müssen, bis sich ganz, ganz vielleicht etwas ändern darf.

  237. Nichtssagenden Endsiegpropaganda. Das System Merkel ist am Ende, bietet keine Lösungen an, sondern offenbart sich selbst als des Problems Kern. Wir haben es hier mit einem politischen Zombie zu tun.

  238. #346 Babieca (28. Jul 2016 14:38)

    Und wer hat jetzt gewonnen ?

    Merkel. Wie immer. Mangels echter Abwehr und einer Journo-Gurkentruppe knallte sie monoton ihre Treffer zur Versenkung Deutschlands rein…

  239. #354 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jul 2016 14:42)

    #346 Babieca (28. Jul 2016 14:38)

    Aaaauuuus, vorbei, die PK ist vorbei

    Und wer hat jetzt gewonnen ?

    ————————————————
    Wir jedenfalls nicht.

  240. #35 eo (28. Jul 2016 13:06)
    OT

    Es gibt ein Bild bei Fratzbuch,
    auf dem der spätere Axtmörder mitsamt
    anderen sogenannter Flüchtlinge
    zu sehen ist, die als eine Geste
    der ‚Willkommenskultur‘ von einer
    Kindergartengruppe aufgesucht wurden
    sozusagen aus integrationstechnischen
    Gründen. Brauche den Original-Verweis.
    Wenn dies Bild jemand abgespeichert hat
    samt Link – bitte noch mal reinsetzen.

    Danke im voraus.

    Du meinst wahrscheinlich dieses hier:
    http://pi-news.net/wp/uploads/2016/07/attentaeter-bekommt-geschenk-von-grundschuelern.jpg

    Aus diesem PI-Beitrag:
    Um wen trauert der Helferkreis?
    http://www.pi-news.net/2016/07/helferkreis-ochsenfurt-trauert/

  241. #357 wiederfreiesdeutschland (28. Jul 2016 14:44)

    Und nun? Es ist jetzt wichtig, dass wir jetzt handeln. Was tun wir konkret, um Merkel und Co. wegzuschaffen?

    „Wir“ sind zu wenige. „Wir“ können nichts (mehr) konkret tun, um Merkel und Co. wegzuschaffen.

    Nur eine neue Strategie könnte vielleicht helfen.

  242. #346 Babieca (28. Jul 2016 14:38)

    „Aaaauuuus, vorbei, die PK ist vorbei, der letzte Sargnagel eingeschlagen.“

    Da wirst auch Du, leider keinen Einfluss darauf haben.

    Es ist nicht das AUS der Demokratie, es ist das besiegelte AUS, des sogenannten selbstbestimmten Bürgers.

    Verdammte Hacke nochmal, das ist doch die ERKENNTNIS!

  243. Fazit der PK, von dem was ich hier gelesen habe.

    Merkel-PK: Wie ihr Vorbild Honecker

    Vorwärts immer. Rückwärts nimmer.

    Die ist so starrsinnig wie ihr damaliges Vorbild Honecker.

    Hört genau hin: Hat Merkel ihm damals anscheinend die Rede geschrieben?! Dasselbe dusselige Wir schaffen das Gequatsche.

    Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=tYXr-TkYYjE

    Video nur 57 Sekunden.

  244. Ich habe mir das Sprechblasen-Gewitter von Merkel komplett angetan.
    Was soll man noch dazu kommentieren?
    Diese gefühlslose, aalglatte Frau muss weg.
    Egal wie.
    Mehr kann ich nicht dazu schreiben, sonst mache ich mich strafbar.
    Am Schlimmsten fand ich allerdings die schleimigen Hofberichterstatter im Saal, die brav ihre abgesprochenen und genehmigten Fragen an die Rautengöttin vorgetragen haben.
    Die Wahlen nächstes Jahr kommen zu spät und werden nichts mehr ändern.
    Es wird ganz dunkel werden in diesem Land!

  245. Was man überhaupt nicht versteht, ist dass Leute wie Merkel einfach nicht zu Kenntnis nehmen wollen, dass es seit 30 Jahren und länger keine Integration gibt und sich die Leute, die zu uns kommen in der gleichen Scheiße einrichten, aus der sie kommen, namentlich in Molenbeek, Neukölln, Marxloh, Bonn-Bad Godesberg, den franz, Banlieue und so weiter. Nur weil die Invasion jetzt so richtig Fahrt aufnimmt, zu glauben man könne ab sofort „integrieren“ und zwar mittels Gesetz ist so ein Blödsinn, so ein Witz, über den keiner mehr lachen kann, so dass sich Europa sofort verlassen würde, wenn ich nicht schon zu alt dafür wäre. Leider aber werde ich so mit ihm untergehen. Hat ja irgendwie am Ende vielleicht auch was, als Geschichte zum anfassen … lol.

  246. #362 Grenzedicht

    „Bitte tapfer sein, wenn sie redet! Sie bekommt nicht einen Satz ohne Stottern hin.“

    Ein Psychologe würde wohl sagen: Na weil jeder Satz eine Lüge war. 😉

  247. #366 Metaspawn (28. Jul 2016 14:53)

    Der ganze Integrationszwang macht alles nur noch schlimmer!

    Worin sollen sich Ausländer denn uch bitte integrieren? In die deutsche Demut?

  248. Merkel sind die Folgen ihrer Politik völlig egal

    Das Land gespalten, seine Bürger zutiefst verunsichert? „Wir schaffen das!“ Sexuelle Übergriffe auf Frauen in Freibädern und bei Festivals? „Wir schaffen das!“ Terroranschläge von Islamisten in Deutschland? „Wir schaffen das!“ Wachsender Frust und steigende Politikverdrossenheit in der Bevölkerung? „Wir schaffen das!“

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/merkel-sind-die-folgen-ihrer-politik-voellig-egal/

  249. also Klempner bekommen Schmutzzulage wenn sie tief rein müssen, ist das bei Journalisten das selbe?

  250. Ich habe es mir nicht angetan die Hexe zu hören,…aber wenn ich das hier so lese, muss ich sagen das es nun wohl endgültig klar ist wohin die Reise geht. Knallen muss es hier….RICHTIG knallen…dann erst dann kann sich was ändern.

  251. #282 WIDERSTAENDLER (28. Jul 2016 14:18)
    Die ganze Welt lacht sich über Deutschland TOT.
    https://youtu.be/e6aALaS0oH0

    Ich finds ja auch lustig…ABER das ist eine Spanische Satiresendung und er redet über Paella und Resorante und Strand. Deutschland kommt gar nicht vor.
    Ein Fake zwar…aberder Text ist trotzdem gut.

  252. Auf twitter gelesen: Ein Fest des nebulösen Geschwafels, der Konzeptlosigkeit und der Verhöhnung der Bevölkerung.

  253. und? glaubt IHR wirklich euer bundeskasperl hätte etwas zu sagen? ihr seid armselig. macht doch endlich revolution ,ihr piefke! postet 10 mal am tag „merkel muss weg“ auf PI und haltet euch für helden! armselig!

  254. #206 alternativ ist gut (28. Jul 2016 13:50)

    Ihre Hoffnung in Ehren, aber es wird in etwas mehr wie einem Jahr keine BTW geben. Was meinen sie wohl, warum diese Verbrecherin so sicher ist und immer immer weiter so macht? Bis zur anstehenden Wahl wird es wohl Notstandsgesetze geben und darin ist eine ordentliche Bundestagswahl nicht vorgesehen!

  255. #373 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jul 2016 14:59)

    „Aus, die PK ist aus.
    Um mit Merkel zu sprechen: Wir haben es geschafft.“

    Das ist eine ziemlich profane Mutmaßung, die darauf schließen läßt, daß der „BÜRGER“ immer noch nicht verstanden hat, was ERSCHAFFEN werden soll!

  256. Irgendwer schrieb mal irgendwo, daß angesichts der Einwanderung und der Fertilität der Europäer/Einwanderer neben weiteren Entwicklungen auf verschiedenen Themenfeldern es wohl ein unumgänglicher Schritt sein wird, die Europiden zum Ende des Jahrhunderts in Nordamerika in einem als Festung ausgebauten „Subkontinent“ zu versammeln. Das uns als Europa bekannte Gebiet wird in Form einer multi-ethnischen Dauerkriegszone sich selbst überlassen.

    Es kann natürlich auch sein, daß die Europäer sich zusammenreißen und Europa selbst zur Festung ausbauen… Wer wettet auf letzteres? 🙂

  257. #379 wiederfreiesdeutschland
    – Selbstverteidigung (mit effizienten Waffen)
    – ?
    was tun wir konkret, wie gehen wir vor? JETZT!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Stehen vor Deiner Tür etwa keine Männer mit
    “weissen Kitteln?“

  258. hat eigentlich keiner der Journalisten Merkel gefragt, ob sie stolz darauf ist durch den fickilanten zuzug eine grosse vergewaltigungswelle ausgelöst zu haben?

  259. si tacuisses, philosophus mansisses
    ich hatte nicht viel erwartet, aber das ist noch weit untertroffen worden, wer befreit uns von dieser Katastrophe?

  260. Mich hätte nur eine einzige Frage interessiert:

    Frau Merkel, haben Sie jemals den Koran gelesen?

    Wäre diese Aussage im Koran Ihrer Meinung nach diskriminierend, rassistisch?

    Sure 98,6: *DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN.*

  261. #377 wiederfreiesdeutschland (28. Jul 2016 15:03)

    Und wie wäre diese Strategie? … was tun wir konkret, wie gehen wir vor? JETZT
    ————————————————–
    Ich sage immer wieder: Sabotage (natürlich gewaltfrei und ohne überhaupt Personen zu schädigen, überhaupt gänzlich legal); dummstellen wie die Schildbürger; Chaos produzieren.

  262. #368 Systemfehler

    Sehe ich auch so. Die Demokratie ist erledigt.

    Die naiven Deutschen haben ihre Freiheit, Wohlstand und Sicherheit, Heimat und Volk verzockt. Wieder einmal! Diesmal werden aber alle Deutschen ihre Heimat verlieren, und nicht nur Pommern, Schlesier, Sudetendeutsche usw..

  263. #386 monsignore (28. Jul 2016 15:06)

    *schmunzel* ganz anders die österreichische Rebellen. Die haben Eier gross wie Abrissbirnen und haben alles im Griff…

  264. Unerträgliche Propaganda-Show!
    Auf dem Regierungspodium NUR Weiber, da schwante mir schon Übeles.

    Dann ca. 10 Minuten das übliche, völlig nichtssagende Phrasen-Bla-Bla-Bla der (Noch)Kanzlerin, und zum Schluss die erwartete Botschaft *Weiter so* und *Wir schaffen das*, wobei weiterhin ungeklärt bleibt, wen sie mit *Wir* meint.

    Und dann diese armselige Journalisten-Meute!
    Von den ca. 50 Fragestellern wagten sich gerade mal ZWEI, der Kanzlerin wirklich kritische Fragen zu stellen, und diese Journalisten waren aus dem Ausland. Erwartungsgemäß ging die Kanzlerin auf diese kritischen Fragen überhaupt nicht ein, da hätte ich mir ein entschiedeneres Nachhaken dieser Journalisten gewünscht.

    Fazit,
    Eine Pressekonferenz, die den Namen nicht verdient, weil fast ausschließlich nur regierungstreue Systemjournalisten vor Ort waren, die der Kanzlerin ergeben huldigten und nur harmlose Fragen stellten, und der Kanzlerin somit ein Podium lieferten, sich selbst darzustellen.

    Übelstes Gehirnwäsche-TV der öffentlich Rechtlichen Lügenmedien.

  265. N24 zeigt:

    Domecu Müller

    und

    Jolene Walker

    finden Merkel auch mit dieser PK noch gut.

  266. Ich gebe es auf.

    Wir müssen sie bis Herbst 2017 weiterhin ertragen, wenn nicht ein Wunder geschieht.

    „Gott erlöse uns von Merkel“.

    Die Pressekonferenz. Sie macht da ganz einfach eine lustige Spaßveranstaltung draus.
    Es gab immerhin Menschen (ohne Personenschutz) die jetzt tot, verletzt, traumatisiert sind.
    Und nicht zu vergessen deren Angehörigen. Das scheint der einfach nicht besonders zu interessieren.

    Die sagte wieder „Wir schaffen das“.
    Das heißt: Sie schafft nichts. Wir (das Pack) sollen irgendwie damit klarkommen.
    Sie veruntreut durch diese scheiß Willkommenshysterie unsere Steuergelder.
    Sie kassiert weiterhin ihre dicke fette Kohle.
    Und sie sieht glücklich aus.

    Nimmt sie Pillen? Welche?

    Sie will Deutschland kaputt machen!

    Vielleicht die Rache für den Mauerfall.
    Und deswegen grinst sie auch so hinterhältig.
    Und darum sagt sie auch „wir schaffen das“.

  267. #376 vitrine (28. Jul 2016 14:58)

    Der ganze Integrationszwang macht alles nur noch schlimmer!

    Worin sollen sich Ausländer denn uch bitte integrieren? In die deutsche Demut?
    —————

    Exakt. Seit 1945 kennen wir eigentlich nur Demut. Zuerst auch viel Verdrängung, jetzt nur noch pathologische Demut. Als Ergebnis dessen, was wir heute haben.

    Deutschland ist so tatsächlich auf Dauer auch gar nicht lebensfähig. Wir sehen z.B. bei den Engländer, wie die jetzt fast schon instinktiv aus der EU austreten. Auch ein Land wie Frankreich wird ich nicht mehr lange gefallen lassen, was läuft. Erste Ansätze einer „levee en masse“ gibt es dort schon mit Hollandes Idee, Reservisten mobil zu machen, wobei der Gegner erkannt ist und feststeht. Die Ur- und Alt-Franzosen werden bald noch einmal aufstehen. Und auch in den USA tut sich was, wie wir an Trump sehen, der hoffentlich gewählt werden wird.

    Deutschland, Deutschland hingegen wird untergehen, in der EU das Licht ausmachen und als Fußnote und Geburtshelfer eines Gottesstaates enden, den andere Länder dann mühsam werden niederringen müssen. So oder so ähnlich.

    Nochmals Deutschland ist in seiner gegenwärtigen Verfassung sowieso nicht mehr lange lebensfähig.

  268. wir pfaffen daff

    #98 wilder frieder

    zudem spricht Strunz von „Flüchtlingen“, die vor Bomben und Krieg geflohen sind .Ja, wie damals die Deutschen…und wie Maria und Josef.
    Klartext wäre , was wir hier alle wissen, die fitten,gut genährten, sonnengebräunten Herrschaften „kommen als ‚Flüchtlinge'“ , wie uns Angela schon bekannt gegeben hat, sind aber keine.
    Das ist immer noch angewandte Verschleierung,
    in Wahrheit nennt er die Dinge also nicht bei ihrem wahren Namen, womit seine Rede also nicht der Klarheit dient.
    Ich habe es auch nicht nötig, mir unterschwellig weiter einreden zu lassen, daß ich ganz selbstverständlich diesen, die als Flüchtlinge kamen, zu helfen mit meiner ganzheitlichen menschlichen Wärme . Wohlwissend, daß sie schamlos ausgenutzt wird.
    Und zwar nicht nur von den Schauspielern sondern auch von sämtlichen Gutmenschenorgaisationen , die vorzüglich von den pekuniären Zuwendungen profitieren.
    Käme man endlich zu Potte und nannte man die Dinge bei ihrem richtigen Namen, dann wüßte jeder wovon die Rede ist .
    Dann wäre die ganze Heuchelei entlarvt und es wäre der Weg frei für sinnvolles Handeln.

  269. #389 Fakten

    Ein externer Faktor von entscheidender Bedeutung wird sein, daß die Osteuropäer, die natürlichen Verbündeten der Deutschen beim Widerstand gegen die kulturfremde Umvolkung, den Weg in die kulturelle Selbstauslöschung nicht mitgehen werden. Niemand soll sich täuschen: wir werden, auch innerhalb Deutschlands, möglichst zusammenhängende Siedlungsgebiete brauchen, von denen aus wir die Entwicklung der Buntheit und Weltoffenheit in all ihrer Pracht bestaunen können.
    (…)
    Die Zukunft Deutschlands und Europas wird in den nächsten 10 Jahren entschieden, die historische Spannung ist mit Händen zu greifen. Jetzt müssen wir zusammenstehen, solidarische und wehrhafte Strukturen bilden, starke Gemeinschaften, tendenziell ländlich und östlich, idealerweise mit Anschluß an Osteuropa – jetzt gilt es. Jedes Dorf, jeder Stadtteil, jede Straße, jeder Wohnblock ist eine Figur auf dem großen Schachbrett

    http://www.pi-news.net/2016/07/was-muss-denn-eigentlich-noch-passieren/

  270. #388 ALI BABA und die 4 Zecken (28. Jul 2016 15:07)

    Um mit Merkel zu sprechen: Wir haben es geschafft.“

    Das ist eine ziemlich profane Mutmaßung, die darauf schließen läßt, daß der „BÜRGER“ immer noch nicht verstanden hat, was ERSCHAFFEN werden soll!

    Das hast Du falsch verstanden. Ich meinte nur, wir, jeder einzelne von uns hat es geschafft, diese unselige PK ohne größere Blessuren zu überstehen.
    Was kommt, ist offen…

  271. Jetzt tritt Flutilanten-Angela an die Öffentlichkeit mit einem 9- Punkte-Plan. Bis gestern hat sie wohl ihre Zeit mit Nägelkauen verbracht.

  272. Hatte denn wirklich jemand etwas anderes erwartet?
    Mit ihrem initiierten Asylwahn fällt oder steht diese Person und da sie keine Opposition im eigenen Lande fürchten muß,daß Volk sich weiter willfährig verdummen und entrechten lässt,besteht ja auch kein Handlungsbedarf für Veränderungen in ihrer Haltung oder Politik.
    Der Untergang und die Umvolkung des Deutschen Volkes ist und bleibt Programm,ändern können das nur die Bürger,aber die wachen wahrscheinlich erst auf,wenn es zu spät ist.

  273. Und natürlich dürfen jetzt nicht die dümmlichen Vergleiche mit dem Kommunismus und dem Nationalsozialismus fehlen…

    Ach ja, der Islam ist ebenfalls systemrelevant für das betreute Denken, im Sinne einer gesunden Unterhaltungskultur.

    Mann, für wie dämlich haltet ihr euch denn?!

    Das „laute Schweigen“ ist eben Programm.

  274. Und täglich grüsst das Murkseltier..
    Wie sagen die Amis: „SSDD -Same shit, different day!“

  275. #413 Triumph (28. Jul 2016 15:20)

    Übrigens höre ich beim PI-Start Neandertalergelaber im Hintergrund.
    —————-
    Das ist die Stasi Kahane von driben,mit dem Maas beim Gaffe und Guchen.

  276. Wann tritt dieses Elend „Das Merkel“ endlich ab und kommt vor ein Bürgergericht? (im Osten)

  277. @ Moderation, mein Kommentar

    …# 401 Waldorf und Statler (28. Jul 2016 15:11)
    steht unter

    Your comment is awaiting moderation.

    wird dieser noch frei gegeben

  278. #413 Triumph (28. Jul 2016 15:20)

    Übrigens höre ich beim PI-Start Neandertalergelaber im Hintergrund.
    …………………………………..

    Stimmt!

  279. Ich hoffte während der Pressekonferenz immer auf ein paar fliegende Schuhe.

  280. Habe nichts, anderes erwartet. Es wird sich nichts ändern, von der derzeitigen Politik, im Bundestag.

  281. #244 johann (28. Jul 2016 14:02)

    Gibt es eigentlich ein Rucksackverbot in der Bundespressekonferenz?
    Nicht, dass da plötzlich einer aufsteht und Allah hu akbar ruft…..

    Och…

  282. #422 Annie

    In drei, vier Wochen werden wir es in Deutschland merken. Die Deutschland-Apokalypse nimmt ihren Lauf.

  283. schon gehört,

    OT,-….Meldung vom 28.07.16 14:50 Uhr

    Urteil: Politiker Joachim Herrmann darf „Inzuchtprodukt“ genannt werden

    Nachdem der bayerische Innenminister Joachim Herrmann den Sänger Roberto Blanco einen „wunderbaren Neger“ genannt hatte, reagierte der Anwalt David Schneider-Addae-Mensah mit einer eigenen Äußerung über den Politiker. Er nannte den CSU-Politiker ein „ganz wunderbares Inzuchtsprodukt“.Nun hat das Landgericht Karlsruhe in einem Urteil bestätigt, dass man Herrmann so bezeichnen darf. http://www.shortnews.de/id/1207372/urteil-politiker-joachim-herrmann-darf-inzuchtprodukt-genannt-werden

  284. #423 Istdasdennzuglauben

    „Schuhe werfen“

    Sind wir Orientalen? In Deutschland werden faules Obst und Eier geworfen. 😉

  285. #411 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jul 2016 15:19)

    „Das hast Du falsch verstanden. Ich meinte nur, wir, jeder einzelne von uns hat es geschafft, diese unselige PK ohne größere Blessuren zu überstehen.
    Was kommt, ist offen…“

    Das hab` ich sehr wohl verstanden!

    Und die Aussage: „wir“ hätten keine größeren Blessuren davongetragen, ist schlichtweg ein Irrglaube, dem Verfechter der Alles- Wird -GUT -Theorie aufgesessen sind.

    Was kommt ist eben NICHT offen!

  286. Merkel muss weg – ganz klar.
    Unter einer Staatsführung stelle ich mir eine Persönlichkeit vor, die Visonen hat – nicht von der Auslöschung sondern von Frieden und Wohlstand in Deutschland und der Welt.

  287. #421 Istdasdennzuglauben (28. Jul 2016 15:26)

    Einer oder beide meiner weissen Nike G-Shock wäre der Altern sicher. Direkt in die blöde Fresse …

  288. Ich denke traurig an die vielen begrabschten, belästigen und vergewaltigen Mädchen und Frauen, beonders auch an die alte Dame vom Friedhof…..Und dann sehe und höre ich diese vollkommen emotionslose Kanzlerin dort sitzen und hohle Phrasen dreschen.
    Nichts wird sich ändern.
    Niemand aus der Regierung wird uns helfen.
    Es wird schlimmer und schlimmer werden in unsrem Land.
    Man fühlt sich hilflos. 🙁

  289. #212 johann (28. Jul 2016 13:52)

    Ja dann muß ich mir das in der Aufzeichnung doch mal ansehen! Aber es hat doch sicher niemand gefragt, warum sie sich erst jetzt äußert, wo andere Staatschefs sich doch wenigstens umgehend äußern?

  290. #276 Lady Bess (28. Jul 2016 14:17)
    Merkel : „Wir müssen leider akzeptieren, dass viele islamistische Kämpfer aus Europa nach Syrien gekommen sind.“
    WIR?! WIR müssen gar nichts akzeptieren! WIR alle wussten schon 2015 was diese Frau anrichtet.

    Müßte das nicht eher heißen: aus Syrien nach Europa? Das macht bestimmt die Rage …

    Fazit des Nichtregierens von Merkel: Ihr Handeln ist alternativlos und die Ergebnisse hat das Dt. Volk zu schlucken.

    Daß sie einen Eid geleistet hat, in dem sie schwor, des Dt. Volkes Wohlstand zu mehren und Schaden von ihm abzuwehren, ist ihr scheißegal! Auch, daß diese islamischen Kämpfer jetzt hier sind, ist ihr piepegal (‚Hm, jetzt sind sie eben da … – was soll’s? Ich hab meine gepanzerte Limousine und mein Haus wird rund um die Uhr bewacht auf Volkskosten. Ist doch prima. Und du, doofes Dt. Volk, hast zu akzeptieren, wenn du abgeschlachtet wirst.‘).

    Sie begeht einen Rechtsbruch nach dem anderen und ist eine schlimmere Aussitzerin als Kohl (der hat ja u. a. bekanntlich ein Ehrenwort, das er jemandem gegeben hat, über seinen Amtseid gestellt, und kam damit durch!). Sie ist ehr-, rücksichts- und gewissenlos und dazu noch absolut unfähig, unbequeme Maßnahmen (Außengrenzen der EU und innereuropäische Grenzen gegen alle islamischen Länder dichtmachen) zu unser aller Schutz zu treffen und durchzusetzen.

    Wer ihr nicht mehr in den Kram paßt, wird aus dem Weg geräumt.

    Welche Gründe gibt es, den zurückgebliebenen Teil der Welt, der sich wegen der Psychoreligion sein Schicksal selbst gewählt hat, über den fortschrittlichen Teil der Welt zu stellen? Und dann noch zu behaupten, WIR (also das Dt. Volk) hätten eine historische Verantwortung für jeden Toidi, der seinen Arsch nicht hochkriegt (ich mein‘ jetzt nicht zum Beten, sondern zum Arbeiten!), um die Verhältnisse in seiner Heimat zu verbessern, ist doch das letzte! Denen muß klar kommuniziert werden, daß sie mit dem Koran im Kopf niemals irgendwelche Fortschritte erreichen werden. Außerdem muß ihnen sofort der Zugang zu unseren Technologien entzogen werden, da sie keinen Anteil daran haben, nur davon profitieren und ihn gegen uns einsetzen. Gegen Ostblockstaaten konnten doch bis Ende des Kalten Krieges Technologieembargos und -boykotte durchgesetzt werden! Da wurde auch keine Rücksicht auf irgendwelche Befindlichkeiten genommen.

  291. Habe es mir bis zum Ende angetan. Nichts Neues gehört.
    Sie beabsichtigt weiterhin unbeirrt unser Deutschland verrecken zu lassen.

    Schwafelt was von einem (nicht an den Ursachen greifenen) 9 Punkte Plan

    Derweil setzen die illegalen Eindringlinge auf deutschen Straßen ihren 9 mm Plan um.

  292. Es ist eine Bankrotterklärung aus dümmlichen Phrasen und Verarschungs-blabla. Es triefte nur so vor Hilflosigkeit.

  293. Bereits über 440 Kommentare, wenn Merkel zum Volk spricht fühlt sich das an wie ein Terroranschlag.

  294. #254 Artikel20Absatz4 (28. Jul 2016 14:07)

    Trotz eindeutiger Frage keine Äußerung zu den ständigen sexuellen Übergriffen ! Es ist ihr völlig egal. Nur ausweichendes Gelabere. Auf St. Helena gibt es seit knapp 200 Jahren ein leerstehendes Gebäude !

    Dieses Gebäude steht allerdings unter Denkmalschutz.

    Man könnte das Ferkel allerdings an die Orcas verfüttern.

  295. Aber bei einem widerlichen syrischen Rassisten, der sich gezielt „an Deutschen rächen“ wollte, gelten für das Weib und ihre Speichellecker andere politische Wertmaßstäbe:
    ++++++++++++++++++++++++++

    Sie ist eine Polin – und die Polen hassen und Deutsche. Alle andern Nachbarn auch, aber uns am meisten.

  296. ich hätte mir vor etwas mehr als einem Jahr nicht vorstellen können, derart tief enttäuscht zu sein. Menschen zu helfen ist richtig und gut, aber der Helfende darf sich doch nicht selbst in Gefahr bringen. Das tun wir aber mit dieser Politik der jetzigen Bundesregierung. Und zwar massiv!
    Dann gibt es IS-animierte Anschläge (Würzburg, Ansbach) und die Politik steht davor wie der Ochs vorm Berg. Künast fragt mit vier Fragezeichen, ob der Axtschwinger nicht kampfunfähig hätte geschossen werden können…Das wurde er ja. Eben final. In Ansbach sprengt sich ein anderer Durchgeknallter in die Luft, nicht ohne noch vorher viele Menschen zu verletzen. Und unsere Kanzlerin gibt so ein schwaches Bild ab. Sie hätte jetzt endlich Position beziehen müssen (Fehler gemacht, wird korrigiert). Leider Fehlanzeige. Eine Linke (!) muss den Konservativen den weg erklären. Ich geh am Stock

  297. #349 Eurabier (28. Jul 2016 14:40)

    Die Stimmen für Rot-Rot-Grün im Bund mehren sich. Inzwischen sind Gespräche in greifbare Nähe gerückt.
    ———————————————
    Rot-Rot-Grün , wer soll das wählen ?

    Rot-Rot-Grün wäre das endgültige Ende der
    BRD GmbH !

    Und der Bürgerkrieg wegen Wahlbetrug wäre die logische Folge!
    CDU=19-22%
    SPD= 11-14%
    Linke= 8 %
    Grüne =7-10%
    AFD = 38%
    Sonstige …

    Heist ALLE gegen AFD !
    Würde es vor der Wahl 2017 Terroranschläge geben ,wird die AFD stärkste Partei !

  298. #437 Waldorf und Statler

    Na da haben wir uns ja was tolles eingefangen. Das ist unsere Zukunft. Würg.

    Wenn mir morgen einer anbietet, mit ein paar Millionen normalen Deutschen eine neue Republik auf einem Exoplaneten zu gründen (auf der Erde gibt es ja keinen freien Flecken mehr, wäre ich weg. Diesen S….all BRD hält doch keiner mehr aus.

  299. #453 Verwirrter (28. Jul 2016 15:47)

    … wenn Merkel zum Volk spricht fühlt sich das an wie ein Terroranschlag.

    Es ist schlimmer.

  300. >> „Meine tiefe Überzeugung ist, wir brauchen uns unsere Art zu leben nicht kaputtmachen zu lassen, das ist eine große Aufgabe für die Gesamtgesellschaft.“

    Nun das meinte ich damit, dass der Terror insofern eine Bereicherung ist, dass er uns vor eine Aufgabe stellt, die wie meistern werden.

    Auch nach dem was ich sonst so hier aus den Kommentaren lese, sieht es so aus, dass sie jedenfalls inhaltlich „selbstbewußt“ ist (das meinte ich damit, dass sie selbstbewußt auftreten wird).
    Ob sie auch nach außen selbstbewußt wirkt muß ich mir dann ansehen. @Johann meinte ja das sei nicht der Fall.

  301. Ich bin überhaupt nicht an einen Kommentar von dieser Unperson interessiert. Die soll einfach abtreten.

    Damit so eine nie wieder an die Macht kommt, ist es jetzt Zeit, gegen die linken Lehrer vorzugehen.

  302. Die Sonnerkönigin von Lummerland

    Wenn die Kaiserin nackt vor dem Volk tanzt und sich dabei hochmütig aufführt als trüge sie die bezauberndsten Kleider aus Brokat und Seide, überstickt mit prachtvollem Tand aus Perlen, ist es an der Zeit das Märchenbuch zu zu klappen und zurück ins Regal neben Peter Pan und Harry Potter zu stellen. Unglaubwürdige Geschichten haben den Vorteil, daß man sie ignorieren kann. Doch die leibhaftige Herrscherin von Lummerland vollführt zur Stunde eben jenen folkloristischen Nackttanz, der, so betörend sie sich dabei auch fühlen mag, das Publikum ein weiteres Mal erschaudern lässt. Je mehr sie sich verrenkt, geschwungene Pirouetten dreht oder sich kunstvoll mehrfach um sich selbst windet – es hilft alles nichts. Ein undankbares Volk, daß diese Meisterleistungen mit jeder weiteren Darbietung immer weniger zu würdigen weiß. Vor ihrem aktuellen Auftritt hatte sich die Sonnenkönigin lange Zeit gelassen und die Choreographie bis ins kleinste Detail vorbereitet, derweil von ihren Vortänzern ein mehrere Tage andauerndes Intermezzo von ungelenken Schleiertänzen dem mürrisch indifferenten Publikum als Schwanensee in Vollendung dargeboten wurde. Nun steht sie auf der Bühne – müht sich, lächelt professionell ungekonnt in die kritische Menge und aufreizend folgt sie den erarbeiteten Schrittfolgen, die Ihre Kammerdiener für sie auf die Bühnenbretter gepinselt haben. Die Wertung für die B-Note steht noch aus, doch ihre Claqueure im Publikum applaudierten schon bevor das erste Hopsasa leichtfüssig das Varieté eröffnete. Die Kaiserin gewann, ob des mitgerissenen Publikums sogleich wieder an Mut und schraubte sich zum finalen Sissone elfengleich empor zu den Klängen des Scherzo Diabolico, das die Luft im Theater der Sinne wie ein Sommerwind wohlig duften ließ. Sie befindet sich derzeit noch immer im Flug und es ist schwer vorherzusagen, wann sie wieder auf dem Boden der Tatsachen ankommen wird, aber es bleibt zu vermuten, daß später ihre Hofberichterstatter die raffinierte Kombination aus Arabesque und Bruchlandung in der Rückschau als eine Neuschöpfung ihrer genialen Tanzkunst anpreisen werden.

  303. Jetzt ist es klar.
    Merkel wird ihre POlitik nicht ändern und nicht abtreten.
    Sie wird auch 2017-2021 Kanzlerin sein.

    Danach ist es zu spät.
    Deutsche werden fremd im eigenen Land sein.

    Die nötigen Schritte:

    – Grenzen dicht, Rückführung abgelehnter Asylanten
    – Geburtenförderung

    sind mit Merkel nicht machbar.

    Wenn es nicht (wider Erwarten) zu einem Attentat kommt, ist Merkel bis 2021 Kanzlerin und macht weiter, wie in letzter Zeit.

    Danach ist Finis Germaniae.

  304. Leider ist es tatsächlich so, dass die meisten Deutschen immer noch hinter der Flüchtlingspolitik von Merkel stehen.

    Meine Mittagspause heute: Gespräch mit 4 Kommilitoninnen, alle Mitte 20 und mit wohlhabenden Eltern, Thema: terror in Deutschland. „In anderen Ländern ist so viel krieg und wir haben es hier noch viel für gut, wegen diesem einen terroranschlag, der eigentlich noch nicht mal einer war (Würzburg war kein Terror, so die Meinung der 4), wird ja keiner von Krieg oder Terror sprechen. Und das allerschlimmste ist dass diese unmögliche AfD durch so ein paar verrückte noch mehr Aufwind bekommt“ mehr oder weniger ORIGINALTON!!! Und alle haben begeistert zugestimmt

    Kann das wahr sein? Sind die Leute wirklich so dumm?

  305. Jammern, jammern, jammern, jammern…richtig wäre nach der unsäglichen Nichts sagenden PK:

    -Arbeit nieder legen

    -alle raus, in jeder Stadt

    -Regierung durch Masse zum Rücktritt bewegen

    DAS WÄRE DOCH MAL EIN ANFANG!

  306. Zur information das ihr Ausspuch „wir schaffen das“ tatsächlich zutrifft. Leider wurde nicht erwähnt was sie schaffen wollen. Das möchte ich hiermit den Tatsachen entsprechend ergänzen und so heißt dann der vollständige Satz;
    „Wir schaffen das Westeuropa Islamisch wird“.

  307. #441 nucki (28. Jul 2016 15:37)

    „AfD wählen—-merkel abschaffen“

    Sehr interessanter und aufschlussreicher Kommentar.

    In meiner Krabbelgruppe -in meiner Kindheit- haben die dort anwesenden, erwachsenen „Aufseher“ ähnliches verlauten lassen.

    Nun ja, das hatte mich nachhaltig traumatisiert, was zur Folge hatte, daß mich solche Parolen-irgendwie-nicht mehr „abholen“ können.

    Bin jetzt ein wenig älter geworden und was soll ich sagen:

    Es hat sich nichts geändert.

  308. Nach den vielen unsäglichen Äußerungen und LÜGEN von IM Erika, Larve usw. bin ich inzwischen der Meinung, daß es unter Strafe verboten sein sollte, das Wort „WIR“ zu benutzen, wenn man damit nicht ausschließlich sich selbst bzw. die eigene eng umrissene Gruppe meint.

    Jedenfalls nehme ich mich aus dem „WIR“, von dem diese Subjekte reden, ausdrücklich aus
    – NichtmehrMeineRegierung!

  309. #413 Metaspawn (28. Jul 2016 15:18)

    Am meisten hassen sich die Deutschen immer noch selbst. Und deshalb werden sich Ausländer auch nie freiwillig und gerne in dieses Volk integrieren. (Ausnahmen, wie Akif Pirinçci, werden mundtot gemacht und sind nicht erwünscht.) Warum sollte also ein Türke, der stolz auf sein Heimatland ist und einen Türkenpräsident hat, für den die Türkei an erster Stelle steht, denn eigentlich ein demütiger, nicht-stolzer Deutscher werden?

    Wozu? Und warum sollten „wir“ eigentlich für ein Volk kämpfen, welches uns als „Rechtspopulisten“ und „Rassisten“ betitelt?

  310. #254 Artikel20Absatz4 (28. Jul 2016 14:07)

    Trotz eindeutiger Frage keine Äußerung zu den ständigen sexuellen Übergriffen ! Es ist ihr völlig egal. Nur ausweichendes Gelabere. Auf St. Helena gibt es seit knapp 200 Jahren ein leerstehendes Gebäude !
    ———————————————-

    Sexuell….?

    Das sagt ihr nichts. Sie kann damit nichts anfangen.

    Oder vielleicht doch? Vielleicht hofft sie auch mal vernascht zu werden.

  311. #422 Blimpi (28. Jul 2016 15:21)

    Hatte denn wirklich jemand etwas anderes erwartet?
    Mit ihrem initiierten Asylwahn fällt oder steht diese Person

    Nein!

    Der Terror hätte ihr die Chance gegeben, halbwegs gesichtswahrend ihre Politik zu ändern.

    Der Terror wäre ihre Chance gewesen.
    Sie macht aber weiter wie bisher.

  312. #463 Miezekatz (28. Jul 2016 16:04)

    Ich weiß nicht, ob die Leute dumm sind, aber sie haben sich diese Haltung ausgesucht und finden sie gut. Überhaupt sind wir Deutsche jetzt alle ganz gut. Wir sind darin die Besten. Keine Herrenmenschen, sondern Bessermenschen.

  313. Nur weiter so, ich werde schon noch ein Fleckchen auf dieser Erdkugel finden, wo ich meine Ruhe habe, bin allerdigs noch auf der Suche.

    Das ist allerdings der letzte Ausweg.

    Eines unserer größten Probleme ist das eigene, durch Staatspropaganda (Medien) geformte und völlig verblödete Volk, das sich scheinbar insgeheim den eigenen Untergang wünscht.

  314. #472 suppenkasperl (28. Jul 2016 16:13)

    So sieht’s aus. Wer kann wird Deutschland verlassen.

  315. Ich habe mir nun kurz was angesehen. Zufällig habe ich etwas sehr wesentliches mitbekommen: Dass „Flüchtlinge Anschläge verübt hätten sei eine Verhöhnung unseres(r)…. „.

    Aber das ist nicht schlimm, denn wir schaffen das trotzdem, denn wir müssen die eben dann dazu erziehen, dass sie uns nicht mehr verhöhnen. Das schaffen wir; denn das ist eine Herausforderung.

    Insofern meine ich, dass meine Vorhersage im ganz spezifischen Sinn (die Herausforderung meistern) voll zutreffend war. Wenn die Flüchtlinge Terror machen, dann erziehen wir die um bzw. sagen denen,dass sie das nicht dürfen). Wieviel Deutsche oder Hongkong-Chinesen dabei drauf gehen ist egal.
    Am Ende schaffen wir das.

    Und was machen die Kastraten Journalisten?. Ich würde einfach mal vorschlagen, dass die alle bei so einer Konferenz die Hosen runter lassen, damit man feststellt, ob zwischen den Beinen noch Unterschiede zu Frauen bestehen. In dem Fall wäre da Original dann jedenfalls besser als die Kopie.

  316. Merkel hat gesprochen – Deutschland ist gerettet: Alles gut, wir schaffen das

    Bewährungsprobe für Europa

    Türkei: Rechtsstaatlichkeit wahren

    „TTIP richtig und wichtig“

    „Merkel verhöhnt die Bürger“

    „Die Aussagen der Bundeskanzlerin zur Sicherheitslage, zur islamistischen Bedrohung und zur Flüchtlingsproblematik auf Ihrer heutigen Sommerpressekonferenz war an Belanglosigkeit nicht zu überbieten. Nichts Neues, das auch nur im Geringsten erahnen ließe, dass Frau Merkel die Probleme, die sie über uns Land heraufbeschworen hat, überhaupt versteht. Die Sorgen der Menschen finden sich jedenfalls bei dieser Kanzlerin und ihrer Aneinanderreihung von Worthülsen und Bagatellisierungen nicht wieder. Frau Merkel hat sehr häufig das Wort ‚Verhöhnung‘ in den Mund genommen.
    Ich greife dies auf: Frau Merkels Pressekonferenz war eine Verhöhnung der Sorgen und Ängste und der täglichen Erfahrungen der Bürger. Sie lebt offenbar in einer völlig anderen Realität.

    Auf die wichtige Frage eines Journalisten, wie lange sie einem politischen Neustart in Deutschland und Europa noch im Wege stehen wolle, hat Frau Merkel leider keine Antwort gegeben. Sehr schade, denn diese Frage brennt immer mehr Deutschen auf den Nägeln.

    http://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/politics-headlines/merkel-hat-gesprochen-deutschland-ist-gerettet-alles-gut-wir-schaffen-das-962763

  317. #319 Viper (28. Jul 2016 14:31)

    Was hier total untergegangen ist, die Alte hält immernoch an den TTIP-Verhandlungen fest.

    Irrelevant. Die Chancen stehen gut, daß in den USA Trump siegt. Und dann ist TTIP sowieso gestorben.

  318. #451 Gotland (28. Jul 2016 15:46)
    Erdogan lässt Grenze nicht mehr kontrollieren- Weg ist frei für Asylanten nach Europa:
    http://www.focus.de/politik/ausland/nach-putschversuch-erdogan-zieht-soldaten-ab-grenzen-fuer-fluechtlinge-ungesichert_id_5771423.html
    Ja, der Herr Erdogan ist schlau,
    nach dem heutigen „Gesülze“ unserer „geliebten“ Kanzlerin braucht er eigentlich zum kommenden Wochenende hin nur noch seine Getreuen hier in Deutschland zu aktivieren und „robbeldizuck“ gehört ihm mit einem Handstreich Deutschland!
    Ach ja – die Türken, die können mit Waffen umgehen, macht aber nix, dafür kann der degenerierte Deutsche seinen Namen dann vor denen tanzen und mit rosa Wattebällchen nach ihnen schmeißen, bevor sie uns
    ganz, ganz dolle „lieb“ haben! 🙁

  319. #463 Miezekatz: Ja das kann sein. Die Leute sind vermutlich so dumm oder noch dümmer. Meine eigene Verwandschaft macht 3 mal jährlich Billigurlaub in der Türkei, Marokko, Tunesien und Ägypten Urlaub findet alle Moslems wunderbar und toll.
    Und nach der letzten massiven Rentenerhöhung (Bestechungsgeld der Kanzlerin an unsere Vernichter )denken sie sogar noch über einen 4 ten Urlaub nach. Alle mannenden und warnenden Worte meinerseits werden nur als „Spinnerei“ abgetan. Es ist ähnlich in meiner Familie wie bei der Priesterin Kassandra in Troja.
    Sie warnte auch dauernd vor dem „Pferd“ und wurde ausgelacht bis die Stadt brannte.
    Finis Germaniae ?

  320. @ #478 Malachir (28. Jul 2016 16:21)

    Die letzte Rentenerhöhung ist doch Betrug! Viele Rentner müssen jetzt wieder versteuern.

  321. In Deutschland bekommen IS-Terroristen Leistungen, die ein deutscher gesetzlich Krankenversicherter niemals bekäme.

  322. #481 Freya- (28. Jul 2016 16:22)

    „Merkels Botschaft an das Volk:

    Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken“!

    Bist Du so dumm, oder glaubst Du was Du weißt?

    Ich befürchte, Letzteres ist der Fall!

  323. #448 Klammerbeuteltier (28. Jul 2016 15:41)

    Welche Gründe gibt es, den zurückgebliebenen Teil der Welt, der sich wegen der Psychoreligion sein Schicksal selbst gewählt hat, über den fortschrittlichen Teil der Welt zu stellen? Und dann noch zu behaupten, WIR (also das Dt. Volk) hätten eine historische Verantwortung für jeden Toidi, der seinen Arsch nicht hochkriegt (ich mein‘ jetzt nicht zum Beten, sondern zum Arbeiten!), um die Verhältnisse in seiner Heimat zu verbessern, ist doch das letzte! Denen muß klar kommuniziert werden, daß sie mit dem Koran im Kopf niemals irgendwelche Fortschritte erreichen werden. Außerdem muß ihnen sofort der Zugang zu unseren Technologien entzogen werden, da sie keinen Anteil daran haben, nur davon profitieren und ihn gegen uns einsetzen.

    (Hervorhebung durch mich)

    Genau DAS frage ich mich auch schon länger. Ohne unsere Technologie
    könnten die mit dem Sand in ihren Wüsten spielen. Denen würde ich noch nicht mal ein Spinnrad verkaufen, damit sie sich ihre Kopfwindeln fertigen können.

  324. #478 Malachir (28. Jul 2016 16:21)

    Haha, solche Leute kenne ich auch. Die Türken sind da gaaaaaaanz anders als hier. Weil der Kellner wahrscheinlich nicht fragt „Was guckst Du“.

  325. „die Täter verhöhnen das Land, das sie aufgenommen hat“

    das machen die Türken/Arabs hier doch schon lange, warum sollten die Flüchtis das anders machen…

  326. Merkel zur vermeintlichen „Ausnahme“ der deutschen Grenzöffnung:
    „Grenzen waren sowieso offen“, deshalb wurde so entschieden.

    Also sie meint, dass es nicht an ihrer EU-Grenzöffnung für Araber liegt, was jetzt Schlimmes hier passiert.

  327. Alle anwesender Journalisten sind Männer ohne Eier. Frauen ohne Mumm. Niemand hat den Mut der Tussi es einzuschenken. Die sitzen da wie vor der Kobra oder beim Knien neben einem IS-Muslim. Unglaublich, was das für eine Medienbande ist. Unfähig. Dumm. Brav. Völlig fehl am Platz. Die Deutsche Schande schlechthin sind Journalisten. Keiner frage „wann treten sie zurück“ oder „wann stoppen sie den Wahnsinn“ oder „weshalb machen sie den Deutschen noch mehr Angst“ o.ä… Welch eine Veranstaltung der Schande. Man muß sich selber wehren heutzutage. Man muß alles dabei haben um sich wehren zu können. Es muß ein Zustand geben, wie im Wilden Westen. Wehren kann sich jeder!

  328. Merkel behauptet, es hätte negative Folgen für Deutschland gehabt, wenn sie die unkontrollierte Masseneinwanderung NICHT veranlasst hätte.

  329. Merkel hat die Gesellschaft gespalten und Deutschland ruiniert und sieht keinerlei Fehler bei sich.

  330. #347 pippo kurzstrumpf der erste (28. Jul 2016 14:39)
    Die offensichtlich psychisch kranke Alte ist die größte Schande seit dem Dritten Reich für Deutschland.

    Interessante Parallele Hitler – Merkel:

    In beiden Fällen haben Vorfahren (bei Hitler der Vater; bei Merkel der Großvater) einfach mal ihren Familiennamen geändert: aus Schicklgruber wurde Hitler; aus Kazmierczak wurde Kasner.

    Solche Namensänderungen scheinen einen sehr schlechten Einfluss auf die die psychische Gesundheit der Nachkommen zu haben!

    Aus Wikipedia:

    Die Familie Adolf Hitlers stammte aus dem niederösterreichischen Waldviertel an der Grenze zu Böhmen. Seine Eltern waren der Zollbeamte Alois Hitler (1837–1903) und dessen dritte Frau Klara Pölzl (1860–1907).
    Alois Hitler (* 7. Juni 1837 als Alois Schicklgruber in Strones, Gemeinde Döllersheim, Bezirk Zwettl, Niederösterreich; † 3. Januar 1903 in Leonding bei Linz) war ein österreichischer Zollbeamter und der Vater von Adolf Hitler. Alois Hitler war der uneheliche Sohn der Anna Maria Schicklgruber.

    Angela Merkel wurde in Hamburg-Barmbek-Nord als erstes Kind des evangelischen Theologen Horst Kasner (1926–2011) und seiner Frau Herlind Kasner, geb. Jentzsch (* 8. Juli 1928), geboren.
    Horst Kasner wurde 1926 als Sohn des Polizeibeamten Ludwig Kazmierczak (* 1896 in Posen; † 1959 in Berlin) und dessen Ehefrau Margarete im Berliner Stadtteil Wedding geboren.Eltern
    Horst Kasners Vater, Ludwig Kazmierczak, später geändert in Ludwig Kasner, war 1896 als uneheliches Kind von Anna Rychlicka Kazmierczak und Ludwig Wojciechowski in Posen geboren worden.

  331. Merkel vermeidet jedes klare Wort gegenüber Erdogan genau wie zu erwarten war. Diese Frau muss weg.

  332. #485 Freya
    Also sie meint, dass es nicht an ihrer EU-Grenzöffnung für Araber liegt, was jetzt Schlimmes hier passiert.
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Eigentlich meint diese Dame!
    Ich schlafe gut,und ihr?

  333. #490 Freya-
    Merkel vermeidet jedes klare Wort gegenüber Erdogan
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Schade,hätte bei der Auslieferung mitgeholfen 😀

  334. #480 Freya- : Lach 🙂 Klar ist die letzte Rentenerhöhung ein Betrug, aber erklär das mal meiner Verwandschaft… die meisten Rentner haben das doch nicht geschnallt !

  335. Wer sich Merkels „Erklärungen“ im Wortlaut durchliest, der kommt schnell zu der Auffassung: MII = Merkel ist irre!

    Ich fasse das nicht. Mindestenst 50 Millionen Deutsche rufen der Frau zu „Stopp!“ und die Irre macht wie ein Autist weiter. Wieso gibts keinen Paragraphen, dass man einen Irren von diesem Amt entsorgen kann? Eine MPU für Altlastenpolitiker.

  336. Kluge Menschen wissen wie man aus einer schlechten Situation heraus kommt, in die weise Menschen noch nicht einmal hinein gekommen wären.

    Unser Trampeltier aus dem Kanzlerinnenamt ist aber noch nicht einmal klug.

  337. Rentenerhöhungen machen sie wegen den Wahlen 2017.

    Kindergeld senken sie gleichzeitig jedoch für Alleinerziehende, wenn das Kind teilweise beim Vater ist.

    Es ist eine Politik, die Anreize setzt, dass unser Volk langsam ausstirbt.

    Aber alle westlichen Staaten machen das.

    Die Chinesen, Araber und Afrikaner sind schlauer: Sie bekommen Kinder und expandieren.

  338. #460 Technoid

    Damit so eine nie wieder an die Macht kommt, ist es jetzt Zeit, gegen die linken Lehrer vorzugehen.

    Was heißt das konkret?

  339. Gute Analyse, und so zutreffend. Jeder weitere Anschlag kratzt an ihrem Image, ob es ihr passt oder nicht. Sie wird in Erklärungsnot kommen, vor allem auch ihre Boygroup, die ihr die Kastanien aus dem Feuer holen müssen. ***gelöscht*** Denn es wird weitere Anschläge geben.

  340. #455 Stefan Cel Mare (28. Jul 2016 15:49)

    Man könnte das Ferkel allerdings an die Orcas verfüttern.

    Die würden es angewidert und am Stück wieder ausspeien.

  341. Merkel weiss genau, dass sie verhasst ist,
    sie weiss genau, dass sie keine Chance hat, wiedergewaehlt zu werden.

    Deshalb verzieht sie sich in ihr Schneckenhaus und versucht wie gehabt, wie gehabt, ihre in dieser Situation toedliche Entscheidungsfaulheit – auszusitzen. Sie ist nur vergleichbar mit einem Stein, ein Herz aus Stein fuer Deutsche, hat sie scheinbar angeboren bekommen, Frl. Kasner, polnischer Herkunft.

    Dass ist unakzeptabel und gegen die Interessen der eigenen Gesellschaft gerichtet.
    Wer

    Merkel muss weg, Raus aus EU, zurueck zur DM,

    dann ist die Transferunion fix und fertig und muss einpacken, alles geht einmal zu Ende, so auch die Millionenteure, inkompetente, gegen E Interessen aufgeblaehte EU, die diktatorische Eigeninteressen verfolgt, alles andere wie ihre Mitgliedsnationen zu staerken und zu schuetzen.

    Wir brauchen jetzt eine Regierung, die Politik fuer die Interessen der Eingeborenen Deutschen macht, wie

    Grenzen dicht, Einreisestopp fuer alle Muslime, Fluechtlinge (in die Sozialsysteme) diese wie alle Grenzuebergaenge durch geschultes Personal konsiquent kontrollieren, wie es das kleine Land Ungarn vorgemacht hat.

    Dafuer massive Ausweisung in die Millionen von Illegalen, Abgelehnten, Kriminellen, Islamfanatikern, auch Imamen, Schmarotzern, Arbeitsverweigerern, Stunkmachern, Kriminellen Clans, In n. D Recht illegal in Vielweiberei lebenden Paschas m. Anhang usw.

  342. Merkel tut das was viele auch tun, eigene Entscheidungen haben heute die Politiker nicht.

  343. #410 Triumph (28. Jul 2016 15:17)

    Und deswegen grinst sie auch so hinterhältig.
    Und darum sagt sie auch „wir schaffen das“.

    Bin eigentlich nahezu Pazifist, aber der gehört sowas von in die Fresse!

  344. es ist vom daher falsch diese Person zu verurteilen, in einer Scheindemokratie glauben viele, es würden echte Wahlen stattfinden, doch soetwas gibt es nicht.

  345. #499 Donna Camilla (28. Jul 2016 16:29)

    In beiden Fällen haben Vorfahren (bei Hitler der Vater; bei Merkel der Großvater) einfach mal ihren Familiennamen geändert: aus Schicklgruber wurde Hitler; aus Kazmierczak wurde Kasner.

    Alois Hitler (* 7. Juni 1837 als Alois Schicklgruber in Strones, Gemeinde Döllersheim, Bezirk Zwettl, Niederösterreich; † 3. Januar 1903 in Leonding bei Linz) war ein österreichischer Zollbeamter und der Vater von Adolf Hitler. Alois Hitler war der uneheliche Sohn der Anna Maria Schicklgruber.

    ———————————————-
    Nicht immer die Hälfte weglassen. Da Alois Schicklgruber den Namen 1876 in Hitler änderte und Adolf Hitler erst 1889 geboren wurde, hieß er (Adolf) keineswegs Schicklgruber.

  346. Der Punkteplan von Murksel ist reine Augenwischerei,

    er verhindert, verringert keine Terrorakte,

    er bedeutet weder Kurs noch Meinungswandel Murksels noch ihres Allparteiensystems DDR 2 ,

    nichts wie eine ins leere laufende Beruhigungspille.

  347. Merkels Anti Terror Plan: schärfere Waffengesetze – dass ich nicht lache. Das hilft auch ungemein gegen machetenschwingende, axtbewaffnete und bombenbauende F…linge.

    Das soll wohl eher dazu dienen, dass die Deutschen selbst sich nicht bewaffnen dürfen. Kleiner Waffenschein wurde bei mir und einem Freund abgelehnt- warum? Ja, warum wohl? Damit man den Gästen der Kanzlerin schutzlos ausgeliefert ist

  348. Ein kluger Leser der Welt schrieb: „In der Türkei werden regierungskritische Journalisten verhaftet.
    Das ist schlimm, aber die Türkei hat wenigstens noch kritische Journalisten.“
    Unsere Medienvertreter waren heute mal wieder eine Katastrophe.

  349. #413 Triumph (28. Jul 2016 15:20)

    “ Übrigens höre ich beim PI-Start Neandertalergelaber im Hintergrund. “

    ———————————

    Sollte das wohl unser schlechtes Gewissen sein, weil wir keine Gutmenschen sind.

    Ironie off

  350. #519 Miezekatz

    Die hat doch keine Angst vor islamischen Terroristen, warum sollten die sie auch umbringen wollen, wo doch keiner mehr für die Islamisierung Deutschlands tut als die Mutti aller Moslems. Die will das deutsche Volk entwaffnen, denn nur davor fürchtet die sich. Und das Darknet werden diese Versager mit Sicherheit nicht in den Griff bekommen.

  351. Achtung, ist jetzt kein Scherz ! Als ich Anfang der 80 er Jahre in den Reihen der NATIONALEN VA meinen Ehrendienst versah ( ja ich bin geständig, war Uffz.-bitte keine blöden Kommentare dazu), war einer meiner Stubenkameraden (Name ist mir immer noch bekannt)bei Unterstellten, Gleichrangigen u. z.T.Vorgesetzten dermaßen unbeliebt ob seiner schlauen Sprüche u. Überheblichkeit, daß mir das bis heute im Gedächtniss geblieben ist. Gut, perönl. hatte ich nicht viel gegen ihn, aber wie gesagt seine Art u. Weise! Warum ich Euch das erzähle? Achtung, jetzt kommt’s, weil dieser Mensch aus TEMPLIN/MV kam .Und wer stammt noch aus diesem Nest? Genau, unsere Angela! Wirklich, haargenau dieselbe Art! Mit Sicherheit auch die gleichen Schulen besucht.Drum ist es mir so in Erinnerung geblieben. Aber wir wollen jetzt keine Reichsacht über Templin verhängen.

  352. #523 Taranaka (28. Jul 2016 17:25)

    „Sollte das wohl unser schlechtes Gewissen sein, weil wir keine Gutmenschen sind.“

    Kein Problem, ich höre immer Musik zum Kommentieren.

    Übrigens:

    „Heimchen am Herd“, Du fehlst!

    Ehrlich.

  353. #31 Taranaka (28. Jul 2016 13:06)

    Wir sollten ALLE am Sonntag nach München zu der Trauerfeier für die Amokopfer gehen und IM ERIKA und IM LARVE gebührend empfangen.
    ************************************************
    Zumindest sollten ALLE im Kopf klaren und vom Geist her klugen BAYERN am Sonntag
    in München den beiden einen ähnlichen Empfang bieten, wie die Sachsen am 1. Mai in Zwickau dem MAASMÄNNCHEN und am 28. Juni zum 116. Deutschen Wandertag in Sebnitz dem *Bundesgaukler*!!!
    Mit einer derartigen Aktion könnte man auf jeden Fall eine gewisse Verbundenheit mit den sächsischen Landsleuten demonstrieren und vielleicht verhindern, dass nur sie allein
    als „dunkeldeutsches Pack“ in die Geschichte eingehen!!

  354. Achtung, ist jetzt kein Scherz ! Als ich Anfang der 80 er Jahre in den Reihen der NATIONALEN VA meinen Ehrendienst versah ( ja ich bin geständig, war Uffz.-bitte keine blöden Kommentare dazu), war einer meiner Stubenkameraden (Name ist mir immer noch bekannt)bei Unterstellten, Gleichrangigen u. z.T.Vorgesetzten dermaßen unbeliebt ob seiner schlauen Sprüche u. Überheblichkeit, daß mir das bis heute im Gedächtniss geblieben ist. Gut, persönl. hatte ich nicht viel gegen ihn, aber wie gesagt seine Art u. Weise! Warum ich Euch das erzähle? Achtung, jetzt kommt’s, weil dieser Mensch aus TEMPLIN/MV kam .Und wer stammt noch aus diesem Nest? Genau, unsere Angela! Wirklich, haargenau dieselbe Art! Mit Sicherheit auch die gleichen Schulen besucht.Drum ist es mir so in Erinnerung geblieben. Aber wir wollen jetzt keine Reichsacht über Templin verhängen.

  355. Einer ihrer Vorgänger(Merkel) soll einmal gesagt haben:
    Die meisten Menschen hören erst 5 vor 12 auf. Ich habe immer
    grundsätzlich erst viertel nach zwölf aufgehört.

    Wie „viertel nach zwölf“ Deutschland dann aussah ist hinlänglich bekannt.
    Aber die Frage ist nun,wann hört Merkel auf?
    1945 lag das Land in Trümmern,aber wir hatten ÜBERLEBT.
    Wie wird Deutschland aussehen, wenn Merkel „fertig hat“?
    Allmählich muss man sich die Frage stellen, wann wird
    Widerstand zur Pflicht, solange wir noch dazu in der Lage sind.

  356. eine Botschaft an die Opfer und eine Botschaft an das bombende Dreckspack.

    Richtig die zweiten habens, die ersten wollens nicht.
    Was soll sie den noch Sagen, verstehen müssen wir es selbst.

    Man sollte mal Frau Merkel fragen, was sie mit dem Satz „…denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf Ewigkeit.“ Oder: „ …wir verändern doch gerade die Welt“, dann ergänzend „…oder ich arbeite gerade daran“. All das und Vieles, Beunruhigendes mehr, ist im Original zu sehen und zu hören auf you tube.
    „Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein.“
    Angela Merkel, CDU und Bundeskanzlerin in der FAZ vom 18.September 2010
    oder: „Man kann sich nicht darauf verlassen, dass das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt!“
    oder: Wer werden uns mit der Tatsache zunächst abfinden müssen, dass in nordafrikanischen Ländern selbst Prostituierte in der Öffentlichkeit i.d.R. nur verschleiert zu sehen sind. Wenn nun jene jungen Männer hübsche spärlich bekleidete Frauen lächelnd zur Disko gehen sehen, dann ist das der Inbegriff von unzüchtigem Verhalten, so dass es sie nolens volens „notgeil “ macht… Das muß man als aufgeklärter Deutscher oder Europäer einsehen: Diese Flüchtlinge sind uberfordert, wenn man ihnen sagt, das sie es emotionslos respektieren müssen, dass sich hier Frauen offenbar oftmals unsittlicher verhalten als Nutten in Nordafrika. . Das dauert….sehr lange bis sie evtl damit klar kommen. Baldige Integration ist i.d.R. ein Wunschtraum von Willkommensfanatikern. Link ???
    Alles läuft wie Geschmiert, geplant, befohlen und ausgeführt.

  357. Berlin, 28. Juli 2016. Zur Regierungserklärung von Angela Merkel erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

    „Halbherzige Ankündigungen und minimale Konsequenzen. Selbst jetzt, wo es nach den grausamen Attentaten jedem klar sein muss, dass die offenen Grenzen uns in höchste Terror-Gefahr begeben, hält Merkel an ihrem verfehlten Kurs fest. ‚Wir schaffen das‘ muss wie Hohn für die vielen Opfer der zahlreichen Anschläge klingen.

    Nein, so werden wir es nicht schaffen. Ihr Aussitzen ist fahrlässig und sträflich. Hier geht es mittlerweile nicht nur um ein gesellschaftliches Problem, hier geht es um Menschenleben.

    Wenn Frau Merkel ernsthaft glaubt, diese Krise durch stures Aussitzen zu meistern, verrät sie unsere Gesellschaft. Es wird Zeit, einen Maßnahmenkatalog gegen Merkel vorzubereiten, um unser Land zu retten.“

    ———————————————-

    Wir sollten also die Hoffnung doch nicht aufgeben.
    Vielleicht wird sie jetzt doch noch entsorgt,
    dann hat sie uns mit ihre ignorante Dummschwätzerei doch noch einen gefallen getan.
    Ich bin eben Optimist.

  358. #513 Tiefseetaucher (28. Jul 2016 16:52)

    Bin eigentlich nahezu Pazifist, aber der gehört sowas von in die Fresse!
    ***********************************************
    Wahrscheinlich wurde so etwas oder ähnliches vermutet!!!
    Ohne Grund waren die Sicherheitskontrollen zur heutigen Pressekonferenz wahrscheinlich nicht stärker als je zu vor!

  359. Ich bin gespannt, wie viele der deutschen Dummies bei den kommenden Wahlen Merkel wählen. Der % Satz ist sehr hoch an Menschen in diesem Land, die es so wollen incl. Merkel.

  360. #523 Zschopauperle (28. Jul 2016 17:32)
    Aha alles Elaste Plaste aus Buna oder was?
    Nett danke alter Uffz.

  361. #478 suppenkasperl (28. Jul 2016 16:13)

    Nur weiter so, ich werde schon noch ein Fleckchen auf dieser Erdkugel finden, wo ich meine Ruhe habe, bin allerdigs noch auf der Suche.

    Das ist allerdings der letzte Ausweg.

    Eines unserer größten Probleme ist das eigene, durch Staatspropaganda (Medien) geformte und völlig verblödete Volk, das sich scheinbar insgeheim den eigenen Untergang wünscht.
    ———–

    Brauchst nicht suchen. Österreich nebenan wird die Kurve noch kriegen und auf Ungarn Linie gehen. Zudem ist Österreich noch eines der schönsten Länder der Welt.

  362. #529 adebar

    Nun Merkel weiß halt ganz genau, dass ihre Politik Deutschland zerstört, die Demokratie zum Teufel geht, unser bescheidener Wohlstand an die Refugees verschenkt wird (unser Land übrigens auch), und die Deutschen demnächst in einem verrotteten und hochkriminellen 3-Welt- Dre..land leben werden (dem ehemaligen Deutschland).

    Merkel sagt den Deutschen ganz offen, dass sie gerade Deutschland zerstört. Nur die Deutschen raffen das nicht.

  363. Dies unfähige Zonetrulla Merkel ist schädlich für Deutschland, für Europa und für die ganze Welt. Weg damit ! Mittlerweile in ekelhafte Person und nicht nachvollziehbarer Denkensweise. Einwandfrei klar für die Klapse.

  364. #530 Alvin (28. Jul 2016 17:49)

    Ich bin gespannt, wie viele der deutschen Dummies bei den kommenden Wahlen Merkel wählen. Der % Satz ist sehr hoch an Menschen in diesem Land, die es so wollen incl. Merkel.

    ———————————————-

    Ja, könnte gut sein das viele von den Linken und Grüne sie wählen. Die ist doch optimal für denen.

    Dann hat sie womöglich noch die absolute Mehrheit.

  365. Merkel setzt die Motive von Konservativen mit denen von islamischen Terroristen gleich! KRANK.

  366. #487 Freya- (28. Jul 2016 16:23)

    Die letzte Rentenerhöhung ist doch Betrug! Viele Rentner müssen jetzt wieder versteuern.
    ——————————————–
    Wie ich gelesen habe , nimmt Schaufelmann Schäuble fast 800 Millionen mehr ein durch die Rentenerhöhung !
    Aber nicht sauer sein , die brauchen wir dringend für unsere Schätzchen , damit die Rundumversorgung bestens klappt .

    Übrigens :
    Nach 4 Jahren Bundestag | 825 Euro Pension für Abgeordnete .

    Dafür arbeiten “ normale “ Menschen mit
    8,50 € Stundenlohn 45 Jahre und haben dann “ nur “ Grundsicherung , glaube das sind so 770€.

    Also schön weiter malochen um den Verbrechern den Rentenabend zu versüßen !

  367. Ich will nicht zu pessimistisch sein, jedoch bin ich sicher dass Merkel weiter regieren wird, bzw wieder gewählt wird. Freiwillig zurücktreten wird die nie

  368. #537 Lady Bess (28. Jul 2016 18:01)

    24-Jähriger in Kaufbeuren bewusstlos geschlagen
    ————————————————
    Dazu muß man wissen, das Kaufbeuren-Neugablonz sehr viele Russen wohnen, mit denen es immer Zoff gibt. Ich komme gebürtig aus der Ecke.

  369. Merkel will um jeden Preis als Vollenderin des Großen Plans in die Lobby-Geschichte eingehen
    über google:
    Im jüdischen Kontext: »Die Islamisierung Europas, eine gute Sache«
    Kobi Nahshoni über die rabbinisch abgesegnete Zukunft Europas.

    »Der Islam ist eine relativ ehrliche Religion«
    Rabbi Baruch Efrati, ein Talmudschulleiter und Gemeinderabbi in der Siedlung Efrat im Westjordanland, glaubt, daß die Islamisierung
    Europas wirklich eine gute Sache ist. Efrati schloß deshalb, daß »auch wenn wir mit den Arabern der Region in einem großen Krieg über das
    Land Israel sind, ist der Islam als nichtjüdische Kultur immer noch viel besser als das Christentum«.
    Der bis 2013 amtierende tschechische Präsident Václav Klaus macht Merkel tatsächlich für die Zerstörung der europäischen Zivilisation verantwortlich: “Die Migranten folgen dem Lockruf der verantwortungslosen europäischen Politiker … Politiker wie Angela Merkel und Joachim Gauck … Ich habe tiefe Sorge um die Zukunft der europäischen Zivilisation. Es geht um nichts Geringeres.”
    Und genau das ist das Ziel von Merkel und ihrer Bande, nämlich die Zerstörung der europäischen Zivilisation durch die hereingelockte fremde Flut. Diese Absicht bekräftigte Merkel noch einmal am 24. September 2015 im Bundestag. Merkel sagte wörtlich: “Der Umgang mit der Krise wird unseren Kontinent auf lange Sicht prägen.”
    Barbara Lerner Spectre — Ohne Multi-Kulti kann Europa nicht überleben,
    In der BRD kämpft die jüdische Transformations-Aktivistin Anetta Kahane mit allen Mitteln, die Deutschen mit der multikulturellen Massenvernichtungswaffe abzuschaffen.
    “Einwanderung ist die Zukunft. Man kann nicht in einer globalisierten Welt leben, in der Mitte der Welt, in Europa, ohne Einwanderung, ohne die Verlegung ganzer Bevölkerungen. … Die Völker sind nämlich nicht mehr nur weiß, oder schwedisch, oder portugiesisch, oder deutsch. Sie sind zu multikulturellen Schauplätzen geworden.” https://www.youtube.com/watch?v=lQcI4L5BZxA

  370. Und heute klärt uns der jüdische Harvard Professor Yascha Mounk im SPIEGEL 40/2015 auf Seite 126
    darüber auf, dass die erzeugten Bevölkerungs-Flutwellen “ein einzigartiges Experiment sind. In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen
    definiert haben, müssen ihre Identität wandeln.”

  371. #537 Lady Bess (28. Jul 2016 18:01)

    24-Jähriger in Kaufbeuren bewusstlos geschlagen

    Unbekannte fügen Opfer schwere Kopfverletzungen zu
    In der Nacht vom 21.07.2016 auf den 22.07.2016 wurde ein 24-jähriger Mann von einem unbekannten Täter bewusstlos geschlagen. Der junge Mann erlitt dadurch eine schwere Kopfverletzung.

    http://www.allgaeuhit.de/Kaufbeuren-24Jaehriger-in-Kaufbeuren-bewusstlos-geschlagen-Unbekannte-fuegen-Opfer-schwere-Kopfverletzungen-zu-article10016784.html

    ———————————————

    Selbstverständlich. Unbekannte.

    Immer nur aus einer Überzahl heraus angreifen, diese ehrlose, feigen Schweine.
    Oder mit Waffen und aus dem Hinterhalt.
    am besten noch unter Drogen.

  372. Wer ist in Deutschland, oder auch in ganz Europa die MeistgehaSSte Person?

    Fragt das mal in eurem Bekanntenkreis und dann, wieso man gerade auf „diese“ Person kommt.

  373. #545 adebar (28. Jul 2016 18:13) Your comment is awaiting moderation.

    Das komische Buch geht nicht durch, gut
    jetzt weisse Bescheid.
    Warum allerdings weisse nicht.

  374. #544 adebar (28. Jul 2016 18:16)

    #545 adebar (28. Jul 2016 18:13) Your comment is awaiting moderation.

    Warum allerdings weisse nicht.
    +++++++++++++++++++++++++++

    Hast du ´ne Ahnung, was hier alles nicht durchgeht. Ab in die Rundablage….

    Ist dir noch nicht aufgefallen, wie hoch die Fluktuation hier ist?

    Warum wohl?

  375. Merkel hat gesprochen – allerding nix gesagt.
    Alles hat mit nix zu tun. Was soll man dazu sagen? Am besten NIX – ausser

    MERKEL MUSS WEG, und bitte nimm Deine Vasallen alle mit. Lieber keine Regierung als so eine.
    DER EURO MUSS WEG UND EUROPA MUSS EIN EUROPA DER VATERLÄNDER WERDEN

  376. Ich frage mich, weshalb ausgerechnet wir das Pech haben, von einer solch gemeingefährlichen Idiotin regiert zu werden. Alle anderen europäischen Länder haben doch Regierungschefs, die zwar teilweise auch bescheuert und politisch korrekt sind, aber eine klare Hemmschwelle besitzen, das eigene Lad und das eigene Volk nachhaltig zu schädigen. Die haben alle eine rote Linie und wissen, an welchen Punkt Schluss ist. Da Merkel diese nicht besitzt, gehört sie in einer Geschlossenen ans Bett gekettet. Das ist einer von der üblen Sorte Mensch, die nur und ausschließlich Schaden anrichten.

  377. #547 Tiefseetaucher (28. Jul 2016 18:28)

    … aber eine klare Hemmschwelle besitzen, das eigene Lad und das eigene Volk nachhaltig zu schädigen.

    Das eigene Land

  378. Merkel ist zurückgetreten….aber nur beinahe!

    Habt ihr noch nicht kapiert, das diese Person NIE von alleine geht! Sie hat zurecht Angst, dass wenn sie ihre Position verliert, mit einer kürzen Verzögerung für ihre Politik zu Verantwortung gezogen wird. Ihr ist wohl klar was dann passieren könnte. Wenn die „nur“ für das entstandene materielle Schaden verantwortlich gemacht wird (Griechenland, Atomindustrie, Asyldisaster), werden auf sie Forderungen in Millionenhöhe zukommen.
    Fazit- Merkel tritt nie von sich aus zurück, sie muss zurückgetreten werden!
    Das, was ich als grösseren Problem ansehe ist nicht Merkel alleine. Sie hätte ohne ihre Helfers- Helfer nichts anrichten können.
    Das Problem sind die Teddybärwerfer, die Grünidioten, die LinkSS- Gutmenschen, die Kariero- Klatscher von der CDU/CSU, die geistigverwirrten Anhänger der SPD.
    Ohne diese Truppe, ohne die Medienunterstützung, ist diese Person ein GAR NICHTS!
    Jede gute Gäste gegenüber der Besatzer, jedes gespendete Gegenstand, jedes Lächeln ist Wasser auf Märkels Mühle.
    Vielleicht befinden wir uns NICHT im Krieg mit dem Islam, aber der Islam mit uns. Wir registrieren es noch nicht. Nur oh-weh, wenn es soweit ist.
    Geht nicht beim Türken einkaufen. Meidet Kontakte mit den Besatzer. Bietet denen KEINE Arbeit!. Gibt denen kein Geld! Lässt diese Leute links stehen! Spricht nicht mit Moslems.
    Islam ist eine Seuche und muss mit Quarantäne ausgegrenzt werden.

  379. #496 Alvin (28. Jul 2016 16:27)

    Alle anwesender Journalisten sind Männer ohne Eier. Frauen ohne Mumm. Niemand hat den Mut der Tussi es einzuschenken. Die sitzen da wie vor der Kobra oder beim Knien neben einem IS-Muslim. Unglaublich, was das für eine Medienbande ist. Unfähig. Dumm. Brav. Völlig fehl am Platz. Die Deutsche Schande schlechthin sind Journalisten. Keiner frage „wann treten sie zurück“ oder „wann stoppen sie den Wahnsinn“ oder „weshalb machen sie den Deutschen noch mehr Angst“ o.ä… Welch eine Veranstaltung der Schande. Man muß sich selber wehren heutzutage. Man muß alles dabei haben um sich wehren zu können. Es muß ein Zustand geben, wie im Wilden Westen. Wehren kann sich jeder!
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Was über die Journaille gesagt wurde stimmt zu 100 %. Eine ekelerregende, feige Menschenmasse, die auf die Plätze am Freßtrog nicht verzichten wollen.

  380. Was erwartet ihr von „Journalisten“ ? Das ist wieder so ein „Medien“-Studiengang wo man nichts, aber wirklich GAR NICHTS können muss. Ist doch klar, dass sich dort nur der Versager-Abschaum tummelt. Sozialzeug ist ja nicht besser.

  381. #5 Populist (28. Jul 2016 12:52)
    Warum wählen die Deutschen diese unansehnliche, deutschfeindliche, unfähige Fresse nicht endlich ab.
    ——————–
    Weil der deutsche Michel dumm ist und für ihn die Fußballbundesliga immer noch wichtiger ist als irgendwelche Nagelbomben …

  382. Und wenn am Sonntag der Kölner Dom von Merkels Türkenfreunden abgefackelt wird … die Alte wird auch weiterhin ihr Mantra runterleiern: „wir faffen daff“.

    Rücktritt ist schon lange überfällig, aber nicht mehr genug. Hier braucht es einen ordentlichen Arschtritt!

  383. #399 Gerd (28. Jul 2016 15:11)

    Wie waren nochmal Merkels letzte Worte?
    (Ironie off)
    ——————-
    „Wir faffen daff!“ – Buuumm ….

  384. @ adebar

    Danke erstmal für Deine Kommentare.

    Mich beschleicht dabei aber das Gefühl, daß da wieder ein Keil zwischen Juden und Deutschen fabriziert wird.

    Nun habe ich mich ja in der Vergangenheit dabei ertappt, daß ich dieser „Denke“ ebenso auf den Leim gegangen bin.

    Meines Erachtens sollte daher sehr genau darüber nachgedacht werden, warum dies anscheinend so gewollt ist.

    Ein gewisser Beißreflex, wenn es um das eigene Land geht, sollte der Normalität angehören.

    Zum Problem wird dieser „Reflex“ jedoch, wenn man sich an den -von Anderen gewollten- Fronten aufreibt und somit nur Zwietracht erntet, anstatt gemeinsam ein Fundament zu schaffen eine Freundschaft zu tolerieren, die es bisher nie gegeben hat.

    Das erfordert Selbstüberwindung und Mut und mit diesem Schlußsatz möchte ich Mike Hammer grüßen, der diese Größe besaß und mir -eben dies- zugestanden hat.

    Es bleibt weiterhin sehr schwierig, dessen bin ich mir bewusst!

  385. Angela Merkel: „Die Täter verhöhnen das Land, das sie aufgenommen hat“

    Und du verhöhnst das Volk, das deine polnischen Vorfahren aufgenommen hat, Frau Kaszmierczak alias IM Erika!

  386. da gibt es einen Witz über diese fliegende Napfsülze:
    Justizvollzugsanstalt
    Die Gefangenen müssen antreten.
    Als erstes verkündet der Direktor:
    „Morgen kommt Bundeskanzlerin Merkel!“
    Da ruft ein Gefangener dazwischen:
    „Das wurde aber auch langsam Zeit!“

  387. Wir regen uns,auch zu recht, über die M. auf,nur was ist die alternative,wenn Rot,Rot Grün die rechnerische Mehrheit für eine Koalition erhalten?
    Ozgüz,Kühnaxt,Roth,das dicke S,Riexinger,Hoffreiter usw.
    Dann fallen auch die letzten Dämme in Germoney..

  388. #550 heimat1946 (28. Jul 2016 18:20)
    Haste auch wieder Recht.
    Ich bins leid, die Mekel muss weg geht grad lustig weiter so.
    Die Mekel mus nen alten Scheix weil die
    nix zu Scheixen hat.

    ihr Gefolgsnarr:
    “Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.”
    Wolfgang Schäuble, CDU und Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)

  389. DARF EINE LÜGNERIN WEITER KANZLERIN SEIN

    Merkel lügt

    Einst warb Angela Merkel für den völkerrechtswidrigen Irak-Krieg, heute geriert sie sich als Schutzengel der Flüchtlinge. Wes Geistes Kind ist diese Kanzlerin?

    Wir wollten von der Kanzlerin heute wissen, ob ihre Unterstützung des Irakkriegs (der ISIS entstehen lassen hat) ihr politisch größter Irrtum war.

    „Ich habe den Irakkrieg nicht unterstützt“, sagt Angela Merkel und lügt.

    http://www.geolitico.de/2016/07/20/merkels-kriegs-und-fluchtpropaganda/

  390. #530 Alvin
    Ich bin gespannt, wie viele der deutschen Dummies bei den kommenden Wahlen Merkel wählen. Der % Satz ist sehr hoch an Menschen in diesem Land, die es so wollen incl. Merkel.
    ——————————————–
    Solche Leute können ihren Kindern und Enkeln
    doch nie wieder ruhigen Gewissens in die Augen
    schauen!Diese Typen machen sich mitschuldig,
    aber hinterher will´s dann plötzlich keiner gewesen sein.
    Hätte niemals gedacht,dass man in Zeiten von Internet,Smartphones etc. einen Großteil
    des Volkes mittels Propaganda wie unter Adolf immer noch hinter´s Licht führen,derart manipulieren und ver*rschen kann.Müsste eigentlich oberste Bürgerpflicht sein,sich regelmäßig im Netz (auf den richtigen Seiten)über politische Dinge zu informieren.Davon sollte auch die Generation
    Ü65 nicht ausgenommen sein,also jene „alten Knacker“,die bei den nächsten BT Wahlen wohl
    das entscheidende Zünglein an der Waage sein werden!

  391. Die Ukrainer verstehen, dass die “Reinigung“ der Ukraine von den Vertretern der Kolonialmächte USA-Deutschland-Frankreich und den den weiteren Mitläufern der EU, nur noch mit der Einheit des Glaubens und Gottes Hilfe zu schaffen ist.

    Millionen Seelen auf dem *Dreiwochenmarsch* auf die Stadthalterstadt des Kapitals, vor den Toren Moskaus, werden auch dem Boxerkönig in Kürze zeigen, dass es sich doch besser in Berlin oder Paris wird leben lassen, als von geschundenen Seelen durch die Stadt gejagt zu werden, wenn die Ikonen nach dem Marsch wieder an ihren angstammten Plätzen stehen.
    Vor 2000 Jahren sagte der Herr seinen Jüngern: „Wo sich zwei oder drei in meinen Namen versammeln, bin ich unter ihnen“.

    Heute haben sich in den Namen des Herren Zehntausende Ukrainer versammelt. Der Herr selbst war unter ihnen. Und was haben wir gesehen?

    Ukraine ist unser Land! Ein christlich-orthodoxes Land!

    Wir haben gesehen, dass Satanisten, Nazis und andere Exhibitionisten keine Macht gegen die christlich-orthodoxen Menschen haben.

    Wir haben nun begriffen, dass es keinen ungesteuerten Radikalismus gibt.

    Alle sogenannten Radikalen wurden erschaffen, regiert und gesteuert von der amtierenden Macht zwecks Erreichung ihrer verbrecherischen Ziele. Und falls sie – diese Radikalen – kein Befehl von Avakov oder Poroschenko erhalten, trinken sie ruhig Bier zu Hause und versaufen ihre Gehälter, die für die Raube und Morde bekommen.

  392. Ich hatte vermutet, dass es 3 Tage gedauert hat, schuss-sichere Unterkleider auf Maß zu schneidern, aber ich habe mich getäuscht. Die brauchte sie wohl gar nicht.

  393. Also ich denke, dass wir verloren sind. Aber auch Merkel kann den ersten richtigen Terroranschlag nicht überleben. Wenn mal 50 bis 100 oder mehr Leichen in der Innenstadt oder einem Kaufhaus rumliegen, kann ie nicht mehr ihr Flüchtlingsmodell verteidigen. In dem Sinn, die haben unsere freie Gesellschaft verhöhnt, die sind aber nicht alle so und die Anderen müssen wir überzeugen. Merkels Problem ist ja (uns das haben die anderen Staatschefs nicht), sie ist verantwortlich dafür. dass der Terror die Möglichkeiten bekommen hat. Deshalb muß sie ständig den Terror gegenüber der Flüchtlingshilfe relativieren.
    Es ist ohnehin erstaunlich, dass Frankreich noch keine offizielle Protestnote eingelegt hat, was es doch schon stark vn dem betroffen was hier noch bevorsteht und zwar wegen Merkels Terror-Gästen, die ja nach Frankreich weiter gereist sind. Aber auch das wird nicht mehr lange auf sich warten lassen un kippt Merkel über das Ausland. Auch wenn Deutschland dann endgültig zugeben muß, was es jetzt noch zu vertuschen versucht, die größte Blamage und Peinlichkeit seiner Geschichte, einer solchen Frau die Kanzlerschaft ermöglicht zu haben.

  394. Ich kann diesen Gelaber „wir schaffen das“ nicht mehr hören. Diese ganzen von Merkel angekündigten Maßnahmen sind doch nur eine Beruhigungspille für die Bevölkerung. Wie will sie denn die ganzen Sexattacken, Vergewaltigungen, Terroranschläge verhindern? Indem sie etwa neben jeden Musel einen Polizisten stellt?
    Noch was anderes: Gestern bei einer Demonstration der Identitären in Wien gab’s eine Gegendemo der Antifa. Geschriehen haben sie: say it loud, say it clear, refugees welcome here. Die gehören alle vor ein Standgericht. Ich kann diese Willkommendklatscher nicht mehr ertragen.

  395. „Diese Männer verhöhnen unser Land…“ (sie sagt doch glatt „unser Land“…)
    „Diese Männer“ verachten uns, töten uns und wollen unser Land übernehmen. Merkel, Du verhöhnst uns!

    Für mich ist die Ausgeburt Merkel der Inbegriff des Bösen. Der Schickelgruber hatte im Gegensatz zu Merkel deusche Interessen im Auge. Sie holt gezielt den menschlichen Abschaum in unser Land. Und niemand stoppt sie.
    Wir alle in diesem Forum haben uns schon zuhauf über die Gründe ausgetauscht. Es ist müßig, sie zu wiederholen.

    Ich hoffe jetzt nur noch, dass Trump die Wahl gewinnt, dann sind wir wenigstens von der Tyrannei der sprachlichen Political Correctnes befreit.
    Aber heute bin ich so drauf, dass ich mir sogar wünsche, die Russen würden einmarschieren. Oder die Chinesen. Oder, dass die Ausserirdischen in Berlin landen und das Kanzleramt samt Kanzlerette ins Universum beamen!

  396. VERRÜCKT : SEHENDEN AUGES IN DEN TERROR

    „Wir wissen ja seit den Anschlägen in Paris und aus bestimmten Registrierung schon vorher, dass der IS die Flüchtlingsbewegung genutzt hat, um Terroristen einzuschleusen“, ….

  397. Wir brauchen uns gar nicht wundern. Es ist doch allgemein bekannt das das Schicksal der eigenen Bevoelkerung Frau Merkel mindestens eine Handbreit am A….vorbeigeht.Es ist ja noch kein Wahljahr wo sich die Politiker wieder gegenseitig mit leeren Versprechungen und Gefuehlsduselei uebertrumpfen. Man braucht sich bloss die Regierungserklaerungen anzuhoeren die Frau Merkel von sich gibt. Es geht immer nur um Europa die Scheinwaehrung Euro und um Ihre von Ihr so heiss und innig geliebten Flutlinge. Wenn bei demBombenanschlag von Ansbach auch Flutlinge ums Leben gekommen waeren dann haette man jetzt Staatstrauer und GutmenschInnen wuerden Lichterketten bilden und Frau Merkel wuerde ein paar Krokodilstraenen vergiessen. Hoffentlich weiss Frau Merkel auch das die Tage ihrer Kanzlerschaft gezaehlt sind und das die Moeglichkeit wenn auch zur Zeit nur theorethisch das die AfD den naechsten Bundeskanzler oder Kanzlerin stellt.

  398. Wie sehr dem M. das Schicksal des deutschen Normalbürgers am Arsxxx vorbeigeht zeigte heute i der PK die Aussage zugunsten von unschuldigen „Flüchtlingen und deren widerlichen Helfern“.
    Für die Opfer kein Wort, sie erscheint am Tatort oder zur Trauerfeier wann es ihr gefällt, also am liebsten gar nicht.
    „Unser Land wird auf die Probe gestellt“. Haben also die Opfer die Probe nicht bestanden?
    Auf die Inzucht-Psychopathen wurde erst gar nicht eingegangen. Der „9-Punkte-Plan“ (Aigner hatte immer nur 7 Punkte, daher eine Verbesserung 😉 ist kurz- und mittelfristig nicht umsetzbar.

  399. Ich wollte von Merkel nur 4 Worte hören:

    „Ich trete heute zurück.“

    Stimmt.
    Ich auch.

    Den Rest kann man sich in die Haare schmieren.

  400. Mehr Polizei soll es richten.

    Wollen die jetzt in jede Kirche, in jedes Restaurant, in jedes Einkaufszentrum ohne Ende Polizisten stellen? Ist das dann die „Freiheit, die wir uns nicht nehmen lassen?“ Kopf -> Tisch.

    Aber Muddi hat gute Laune. Die ist voll auf Autopilot unterwegs.

  401. Der Auftritt von Frau Merkel bei der PK war enttäuschend.
    Die Frau ist extrem stur, selbstherrlich und von Gefühlskälte für das eigene Volk gezeichnet.
    „Wir schaffen das!“ –
    Deutschland weiter abzuschaffen.

  402. Ich hatte heute noch keine Zeit mich zu informieren.
    Ist die Dauerraute nun endlich abgetreten oder trampelt sie weiter auf uns rum?

  403. … und als Hinweis darauf,
    was wir von der CDU/MUDU
    (aus einer Einladung zu einem Bürgergespräch)
    zu erwarten haben:

    „An diesem Abend möchten wir
    ausdrücklich keine Diskussionen
    über das Für und Wider
    der aktuellen Asylpolitik führen,
    sondern ausdrücklich die Menschen,
    die nun bei uns leben,
    in den Mittelpunkt stellen.“

    geht es noch dreister?
    die haben absolut kein Gespür dafür,
    dass sie hier den Rechtsbruch
    einet Regierung unterstützen
    dass sie ein ganzes Volk zerstören.
    ich befürchte,
    dass es keinen Stauffenberg
    geben wird,
    der sich auf unser
    Heiliges Deutschland besinnt.
    dieses Ethos ist ausgestorben…

  404. @ #589 Wilma Sagen (28. Jul 2016 20:31)

    IST EIN DIKTATOR JEMALS FREIWILLIG GEGANGEN?

  405. Merkel nennt es jetzt nicht mehr „Schritt für Schritt“ (das war ihr Tool, um eifrig nachplappernden Journalisten zu signalisieren, dass sie rational unterwegs ist, weil sie weiß, dass kaum ein Journalist jemals Ankündigungen mit Resultaten abgleicht). Jetzt nennt sie es „neun-Punkte-Plan“, was – da muss man kein Wahrsager sein – genauso für bare Münze genommen und nachgeplappert wird.

    Da ich mich wiederholen würde und Copy & Paste praktischer ist, schiebe ich das aus dem Nachbar-Nachbar-Thread hierrüber:

    „Irgendwann wird auch dem letzten im Land klar werden, dass sie einer weiblichen Version von Felix Krull aufgesessen sind. Diese Frau sieht nämlich nicht nur trampelig und hohl aus, sondern in Wahrheit ist sie es auch, allerdings hat sie zwei herausragende Fähigkeiten: sie ist sehr machtbewusst und vor allem schafft sie es, am eigenen Mythos der rationalen Wissenschaftlerin, der besonnenen „Schritt-für-Schritt-„Politikern so perfekt zu schnitzen, dass es völlig unhinterfragt von Medien, Politikerkollegen und auch weiten Teilen der Bevölkerung übernommen wird.

    Allein schon ihr Mantra des „Schritt für Schritt“ ist sogar wortwörtlich schon dermaßen oft von Journalisten übernommen worden, so als ob es sich nicht um ein Eigenlob der Kanzlerin, sondern um ein unumstößliches Faktum handeln würde.

    Es ist geradezu bizarr, dass eine Kanzlerin, die in Wahrheit KEIN EINZIGES PROBLEM auch nur annähernd gelöst hat (bestenfalls auf andere Generationen verschoben hat), sich selbst als Krisenmanagerin darstellt und wie kritiklos das auch so übernommen wird. Diese Frau ist eine totale Blenderin, da ist NICHTS hinter den Kulissen, weder Werte noch echte Fähigkeiten. Sie ist auch keineswegs die gute Verhandlerin, als die sie uns ständig verkauft werden soll. Sie stößt andere Länder und Politiker permanent vor den Kopf, demütigt sie, übergeht sie – dazu lächelt sie aber und macht die Raute, was offenbar reicht, um das Bild zu vermitteln, hier sei eine Frau mit besonderen diplomatischen Fähigkeiten unterwegs.

    Gertrud Höhler hat schon vor Jahren mit dem Buch „Die Patin“ diese ganzen Schwächen von Merkel diagnostiziert und ist dafür scharf angegriffen worden. Auch ich muss zugeben, dass ich diese Schilderungen teilweise für überzeichnet hielt. Aber sie hatte absolut recht. Es ist sogar noch schlimmer: In Wahrheit haben wir eine Kanzlerin, die nicht nur auf bizarre Weise ungebildet ist (ihre Geschichtskenntnisse beispielsweise sind katastrophal, woraus viele ihrer Fehler resultieren), sie ist zwar Physikerin, aber keineswegs rational in ihren Handlungen, sie richtet ihre Politik wie ein hässlichen Entchen danach aus, wer ihr im Umfeld am meisten Honig ums Maul schmiert und hat weder Weitsicht noch Verantwortungsgefühl für das Land und die Menschen, die dieses Land bewohnen und am Laufen halten.

    Es schreit ja geradezu zum Himmel, wie „nackt“ die „Kaiserin“ ist. Und es ist eine sonderbare Konstante in deutscher Geschichte, dass man immer wieder auf solche Blender reinfällt. Schon bei Honecker hat man sich gefragt, wie so eine weltfremde Witzfigur sich so lange als Staatschef halten konnte.

    Möglicherweise hat es auch etwas damit zu tun, dass sich viele Menschen eher mit einem unbeholfenen Trampel identifizieren können als mit einem ZU PERFEKT rüberkommenden Typen. Da fast jeder Mensch Schwächen hat (äußerlich, bildungsmäßig, diplomatisch usw.) vermittelt Merkel natürlich das Gefühl, „eine aus dem Volk“ zu sein.

    Irgendwer hat mal geschrieben, Merkel wirke „wie eine Busfahrerin am Sonntag“. Nichts gegen Busfahrerinnen, aber irgendwie stimmt das. Vielleicht ist es gerade das, was ihre Erfolg bisher ausgemacht hat.

    Die Frage ist nur, wie lange sowas trägt, erst recht, wenn die Zeiten hart für die Bevölkerung werden.“

  406. #577 Herrmann der Cherusker (28. Jul 2016 20:07)

    Oder, dass die Ausserirdischen in Berlin landen und das Kanzleramt samt Kanzlerette ins Universum beamen!
    Achtung, Achtung!!!
    Liste von über 35000 Mossad-Agenten aufgetaucht!

  407. Womit haben wir die verdient? Die f… uns regelmäßig, seit sie an der Macht ist. Fing an mit der Mehrwertsteuer.

    Falls wir das Ferkel jemals loswerden, wird aber eine neue Marionette in Buntland installiert. Darauf könnt ihr euren Arsch wetten.

    Ich hab die Schnauze so voll.

  408. #557 Mett-Fan (28. Jul 2016 18:52)

    Vielen Menschen hat der relative Wohlstand ins Gehirn geschissen. Die meinen ernsthaft „Mir/uns gehts doch gut!“ Das sich daran bald was ändern könnte, kommt denen nicht in den Sinn. Aus diesem Grund verdrängen sie auch schlechte Nachrichten und hoffen, es möge sich von alleine klären. Wenn ich mir ansehe, wieviele Personen um mich herum meckern, aber nicht zur Legida gehen, dann schüttle ich nur den Kopf. Im Gegenteil: Es gibt sogar Idioten, die beschweren sich, dass sie auf Grund der Demoabsperrungen nicht zügig durch die Stadt kommen. Das dort Leute demonstrieren und für solche Arschlöcher ihre Existenz/Gesundheit riskieren und die Kohlen aus dem Feuer holen, kommen denen nicht in den Sinn.

    Ich finde, dass im neuen System die gewürdigt werden müssen, die heute & hier aktiven Widerstand geleistet haben. Von mir aus, kann man die heutigen Arschkriecher dann mit 3-facher Steuer belegen. Also dokumentiert schön und diskret, wie ihr euer Engagement entfaltet. Das Fotografieren des AFD-Wahlscheins als Beleg, ist ein Muss.

  409. #600 Sebastian Feltel (28. Jul 2016 22:09)

    Vielen Menschen hat der relative Wohlstand ins Gehirn geschissen. Die meinen ernsthaft „Mir/uns gehts doch gut!“
    +++++++++++++++++++++++++++++

    Weißt du, die haben noch nicht mal gemerkt, dass es ihnen langsam immer schlechter geht.

    Sie kaufen heute Plunder von der Stange, der seinesgleichen sucht. Nach ein paar Wochen kommt es in den Müll.
    Ständig neue Pappmöbel udn sonstigen Nippes. Beim nächsten Sperrmüll stehts auf der Straße.

    Dass die Preise steigen, die Löhne und Renten sinken, fällt ihnen nicht auf.

    In Düsseldorf findet jetzt eine Posse statt, die bitterernst ist.

    Dort sollen Anwohner der Straße „Auf’m Rott“ eine Asphaltdecke bezahlen, die 1937 aufgebrachte wurde.

    Fast 80 Jahre später fordert die Stadt nun Geld von den Anwohnern – zu Recht, wie ein Gericht urteilt.
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/hitler-asphalt-in-duesseldorf-anwohner-muessen-fuer-strasse-aus-ns-zeit-zahlen-a-1105172.html

    Man sieht, wozu Politbonzen udn Justizhuren fähig sind.

  410. Deutschland Erwache!
    Volk: Erkämpfe ein Minimum an Patriotismius zurück!!!!!!!!!!!!!!!!!

  411. Na, Frau Bundeskanzlerin, wie ist die Luft auf dem Monte Merkilliano ? Schön dünn und frisch ? Oder stinkt’s schon eher herb ? Wir hier im Tal haben Sie eher dicke.

  412. Dieses merk(el)würdige durch Deutschland und Europa wandelnde Menetekel, geht scheinbar über Leichen.

  413. Sie hat schon die „DDR“ mitruiniert. Und jetzt ist mit Wählerunterstützung halt Restdeutschland dran. Was zwei Weltkriege nicht geschafft haben, wird jetzt vollendet.

  414. #513 Viper (28. Jul 2016 16:57)
    Nicht immer die Hälfte weglassen. Da Alois Schicklgruber den Namen 1876 in Hitler änderte und Adolf Hitler erst 1889 geboren wurde, hieß er (Adolf) keineswegs Schicklgruber.

    Ich hatte geschrieben, dass Adolf Hitlers Vater, also Alois Schicklgruber seinen Namen in Hitler änderte. Adolf kam natürlich als „Hitler“ auf die Welt.

    Bitte meinen Beitrag erst einmal richtig lesen und dann – bei Bedarf – rummeckern!
    Danke

  415. Unfaßbar, da macht so ein Strolch ganz ungeniert öffentlich, was mit uns abläuft:

    Ein Menschen-Umzüchtungs- und Ausrottungsprogramm

    Das ist typisch NWO

    Jeder, der sich damit beschäftigt, weiss das schon.

  416. #603 bet-ei-geuze (29. Jul 2016 04:39)

    Dieses merk(el)würdige durch Deutschland und Europa wandelnde Menetekel, geht scheinbar über Leichen.
    ***********************************************
    Und diese zwei *Schleiereulen* zur gestrigen Pressekonferenz an ihrer rechten und linken Seite, unterstützen sie wahrscheinlich tatkräftig auf ihrem Gang!!!

  417. Diese Misburger scheinen sehr kräftig zu sein.

    „Nach Durchsuchungsbeschluss
    Täter schlägt einem Polizisten drei Zähne aus

    Der Einsatz in Misburg schien nicht sonderlich gefahrvoll. An einem Oktobervormittag des Jahres 2015 wollten drei Polizisten mithilfe eines Durchsuchungsbeschlusses überprüfen, ob ein junger Mann an einem Handy-Raub beteiligt war. Doch am Ende hatte ein 57-jähriger Beamter drei Zähne verloren und einen Kieferbruch sowie Rippenprellungen zu beklagen.“

    ——

    Ja , wann merken die Herren von der Polizei das nicht das Handy sondern der Handyräuber das Problem ist?

Comments are closed.