hals_maulÜber zahlreiche, wirklich brisante Themen wird dieser Tage berichtet und diskutiert – besonders hinsichtlich der aktuellen „Hatespeech“- Aktivitäten unseres Justizministers und dessen „Ergebenen“. Alldieweil er die Schmutzarbeit an eine in dieser Sache mit großer Erfahrung ausgestattete Stelle delegiert hat, geht es ab dato den Verfassern von sogenannten „Hassbotschaften“ an den Kragen (PI berichtete). So wurden Frau Kahane und deren Stiftung behördlicherseits „endlich“ mit entsprechenden Befugnissen ausgestattet.

(Von Cantaloop)

Nun hat sie vollkommen legal und offiziell die Möglichkeit (andersdenkenden) Menschen richtig weh zu tun, ihnen größtmöglich zu schaden – und deren Existenz zu vernichten. Sie ist am Ziel ihres langen, verworrenen Weges angekommen. Wer sich einmal die Mühe gemacht hat, das Curriculum Vitae besagter Dame zu studieren, wird feststellen, dass sie nun mit Unterstützung allerhöchster Kreise explizit genau das tut darf, was sie am allerbesten kann. Spaß in Form von Satire kann so allerdings nicht so gut ertragen, ein wirklich witziger Beitrag des ZDF wurde umgehend scharf kritisiert und zurückgewiesen.

Humorlos, verbiestert und rechthaberisch – exakt so darf man sich die Dame und ihre Mitarbeiter vorstellen. Man kann getrost davon ausgehen, dass, falls in 2017 eine Rot-Rot-Grüne Koalition auf Bundesebene „gewählt“ werden sollte – was ja nicht so unwahrscheinlich ist, für sie bereits eine entsprechende Ministerposition vorgesehen ist.

kahane-

Unser konservatives Augenmerk sollte aber auch zu einer anderen brisanten Entwicklung, ebenfalls am linken Rand, gerichtet werden. Im Rahmen der neu entstehenden und zahlreichen Aktivitäten gegen angeblichen Rassismus haben sich zwischenzeitlich Bündnisse zusammengefunden, die es in dieser Form noch nicht gab. Die „neuen deutschen Medienmacher“ beispielsweise haben sich konsolidiert, sind sehr stolz darauf „nicht deutschstämmig“ zu sein und werden eigenen Aussagen zufolge absolut allen soziokulturellen Themen und Menschen, die nicht konform zu ihren Vorstellungen sind, den „Kampf“ ansagen. Durch ihre „interkulturellen“ Kompetenzen wähnen sie sich offenbar als eine Art „Lichtgestalten“, die dem tumben Bio-Deutschen medial zeigen müssen, wie er sich die „bunte“ Zukunft in seinem eigenen Land vorzustellen hat. Unnötig zu erwähnen, dass das gesamte Konzept dieser „Neuen Deutschen“, die quasi überall im Land Rassismus „wittern“ insgesamt natürlich sehr „islamlastig“ ist – und dass wiederum keinerlei Kritik am Propheten und dergleichen geduldet wird. Nach eigenen Angaben sind sie die Zukunftsdeutschen, die früher oder später die derzeitigen Ur- Bewohner des Landes „ablösen“ wollen. Wohl dem, der schon ein gewisses Alter erreicht hat und diese arroganten Schnösel nicht mehr in Aktion „erleben“ muss.

Gegen die ausufernde linke Gewalt, wie sie sich ja aktuell vielerorts zeigt, hat sich im Übrigen keine dieser rührigen Organisationen positioniert – ja, sie sehen es nicht einmal als erforderlich an, überhaupt darüber zu reden. Auch wenn in Berlin mittlerweile sogar Autos von Pflegediensten brennen, ist dies in den entsprechenden Kreisen noch nicht einmal erwähnenswert. Vor diesem Hintergrund können wir uns jetzt schon auf eine stark reglementierte Zukunft mit vorgefilterten Nachrichten und Denkverboten vorbereiten und die einzige Kraft im Lande, die das Ruder noch herumreißen könnte, ist derzeit so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie offenbar keine Zeit mehr für die wichtigen Belange der Rest-Bevölkerung hat.

Bis zur Wahl 2017 ist es nicht mehr sehr lange, liebe AfD! Bitte besinnt euch auf eure „Kernkompetenzen“ und beendet zügig eure internen Rangeleien! Sonst werden euch die „Zukunftsdeutschen“ am Ende noch verbieten, bevor ihr überhaupt richtig in Aktion treten konntet.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

277 KOMMENTARE

  1. Liebe PIler,
    bitte verschont uns vom Anblick dieses abgrundtiefen Stasi-Monstrums. Der Brechreiz ist kaum noch zu unterdrücken!

    „Die Wahrheit ist Verrat (Hetze?) im Reich der Lügen…“

  2. So eine grausige Sau, mir wird kotzübel!!!!

    VERZEIHUNG WENN DAS GELÖSCHT WIRD VERSTEHE ICH DAS ABER MAN IST MENSCH MIT EMOTIONEN….

  3. +++BRAKING NEWS++++

    gerade erfahren:

    In Nizza rast ein LKW in der Menschenmenge und es werden Schüsse aus dem LKW abgefeuert.

    …Hmmm ob das mit dem Islam etwas zu tun hat???

  4. @ PI:
    Nicht schon wieder. Ich habe jetzt wieder ein sexuelles Defizit. Weil ich mir das Bild ansehen musste. Wurks.
    Pflegedienst, wozu auch? Unsere Gäste sind ja jung, und voller Sperma. Die Alten kann man ja dann abschiessen. Die haben ja nur ein Leben lang eingezahlt. Ich vermute, nicht für Wirtschaftsflüchtlinge. Aber schön, dass die Regierung weiss, was gut für uns ist. Sendet die Kuh nach Nigeria, denn so sieht sie aus;
    Wie eine, die gerne mit Negern schnackselt. Oh, gerade habe ich etwas rassistisches geschrieben gegen Neger, Entschuldigung. Linke sind Säue, die das Vermögen anderer für ihre kruden Ideen verwalten wollen, obwohl sie selber nichts geben. Halali!

  5. Links verliert!
    Es sind die, die von freier Liebe reden und vor Eifersucht ins Kopfkissen plärren.
    Es sind die, die Tausende Follower haben und wissen, dass sie eigentlich Kotzbrocken sind.
    Es sind die, die sich einen plötzlichen Tod wünschen, weil sie wissen, dass sogar auf dem Sterbebett Leute vorbei kommen werden und ihnen sagen, dass sie riesen Arschlöcher sind.

    Links verliert, weil ihr Weltbild eine Lüge ist!

    Links verliert, weil sich niemand nach Scheiße sehnt, die schon zu Lebzeiten so aussieht!

  6. #7 IS bedeutet frieden

    Nie und nimmer! Das hat gabz bestimmt nix mit nix zu tun.

    Nur mal so als Prognose.

  7. #13 Dichter (14. Jul 2016 23:32)

    ich wage mal eine Ferndiagnose.

    Verwirrter Einzeläter…

  8. Auch die fanatischten aller fanatischen Lichtputzer haben nicht unendlich viel Telomerase.

  9. steht in Weltonline in Nizza fuhr ein LKW in einer Menge..Dort wurde heute am Nationalfeiertag noch gefeiert..Angeblich Attentat und bisher wohl 12 Tote..Ausführlicher Bericht Welt-Online als Eilmeldung..

    Naja..wahrscheinlich jemand mit muslimischen Führerschein

  10. Wie der nur schon unter dem Arm das Fett rausquillt. Wie bei M-Weibern, die geworfen haben. Dieser Kommentar tut mir leid, ich wurde durch meine Gene dazu gezwungen.

  11. Minderjähriger marokkanische Fachkraft reist illegal nach Deutschland ein und begeht in wenigen Monaten mehr als 30 schwere Straftaten. Die Justiz lässt ihn immer wieder laufen. Abgeschoben wird der Bereicherer auch nicht. Der König von Marokko hatte vor Angela Merkels Einfall die Grenzen abzuschaffen schon eifrig den Abschaum der Gesellschaft außer Landes geschafft u.a. die Gefängnisse geöffnet mit der Auflage Marokko sofort zu verlassen. Man darf raten wohin.

    Hier der ganze BRD-Irrsin.

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article157053347/16-Jaehriger-begeht-30-Straftaten-in-neun-Monaten.html

  12. …Neuerdings fällt in modernen Fahrzeuge das „autonome Fahren“ aus.

    Bestimmt war das ein Softwarefehler…die Arabische Software JiHadBombasticCar 3.21 braucht bestimmt ein UpDate

  13. Beim Anblick dieser Frau wird mir kotzübel. Wenn die mal tatsächlich Justizministerin werden sollte, dann gnade uns Gott!

  14. Das Spiel in Ukraine ist aus, Frau Merkel

    Die Ukrainer holen sich ihr Land zurück

    Und die Deutschen sollen das auch machen, nehmen sie sich ein Beispiel hier

  15. Nizza: http://www.fdesouche.com hat bereits Fotos der Opfer und ein Video, aus dem ersichtlich wird, dass sich (wg. eines Feuerwerks) sehr viele Menschen auf der Promenade des Anglais befanden,
    als der Lastwagen in die Menge fuhr.

  16. In Nizza sind „nur“ einige Dutzend Tote…Ironie OFF

    Zum Kotzen!
    Irgendwie gewöhnen wir uns an solche schrekliche Nachrichten.

    Der Islam und die Moslem gehören nicht zu Europa

  17. #22 Drobo   (14. Jul 2016 23:40)  
    […]
    Der Unterschied
    Die Ukrainer kriegen offenbar den Arsch hoch, wenn die Hütte brennt.[…]

    Ja und? hat es was genutzt? Ziehen sich die NGO’s, die Zündler und Kriegstreiber nun zurück?
    Ist die Marionettenregierung weg?

  18. Das Bild an jedem Grenzübergang aufgehangen, könnte aber alle Probleme lösen bzw. fernhalten.
    Da würde auch der größte Honigtopf nichts mehr nützen.

  19. Sorry für das Thema von Cantaloop, aber Nizza überdeckt es:

    – Kleinlaster rast in Menschenmenge in Nizza
    – Laut Bürgermeister dutzende Tote bei Vorfall mit Kleinlaster in Nizza
    – Terroranschlag wird nicht ausgeschlossen
    – Möglicherweise noch eine Geiselnahme im Hotel Méridien

    http://www.welt.de/politik/ausland/article157059629/Dutzende-Tote-in-Nizza.html

    Wenn der Islam vorbeikommt und „Tach!“ sagt, ist es immer mörderisch. Früher nur in Islamien. Heute dank Vollpfosten in der Politik in ganz Europa.

  20. Links gewinnt

    N-I-E-M-A-L-S !!!

    Anetta Kahane:

    Amadeu Antonio Stiftung:
    Es wäre durchaus mal eine Diskussion/Reportage wert, ob als Leiterin für so eine Stiftung eine Dame die nachweislich als Stasi-Mitarbeiterin (IM Victoria, 800 Seiten Akte) unzaehlige Menschen denunziert hat die richtige Person ist.

    Bsp. Klaus Brasch: 1976 wurde er durch Anetta Kahane, die als inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit arbeitete, denunziert: „Zu den Feinden der DDR gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Brasch

    Und:
    „Fast 800 Seiten umfasst die IM-Akte „Victoria“, von denen die Birthler-Behörde gut 400 Seiten freigegeben hat. Enthalten sind mehr als 70 Informationen, die ausweislich der Akte von der Stasi-Zuträgerin stammen. IM „Victoria“ berichtete ihrem Führungsoffizier über Bekannte, die sie im privaten Rahmen aushorchte – während einer Faschingsfeier, einer Hochzeit, eines Konzerts oder eines Stadtbummels.
    Mit ihren Angaben belastete Kahane Dutzende Personen aus ihrem unmittelbaren Umfeld, darunter viele Künstler. Sie berichtete über einen ZDF-Reporter, mehrere Studenten von West-Berliner Universitäten und vor allem über in der DDRlebende Ausländer. Kahane führte Aufträge aus und erhielt von der Stasi kleinere Geschenke und Geld. In einem von IM „Victoria“ stammenden Bericht heißt es 1976 über einen Kreis von Schriftstellern und Schauspielern: „Zu den Feinden der DDR gehören in erster Linie Klaus Brasch und Thomas Brasch“.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article1212415/Birthler-Behoerde-liess-Stasi-Spitzel-einladen.html

  21. Die Dreistigkeit, mit der die monströsen Gewaltbonzen der Zukunft, jetzt noch gehüllte in die puderbezuckerten Larven ihrer niedlichen Jugendlichkeit, auftreten, muß eine solide sachliche Grundlage haben.

    Zu dieser gehören wohl auch demographische Rechnungen und das Wissen um die Mentalitäten und den Bewaffnungsgrad der verschiedenen Bevölkerungsgruppen.

    (Wir werden vielleicht nicht vernichtet, aber es beginnt doch bereits eine Vertreibung, was die Ein- und die Auswandererzahlen belegen, oder nicht? Schon mein Vater ist noch vertrieben worden, mitsamt seiner ganzen Familie. Ich komme also aus einer halben „Flüchtlings“-Familie, und ich will dies nicht schon wieder erleiden. Der soziale Status sinkt mit jeder Vertreibung. Zerrüttet sind die Verhältnisse trotz allen Bemühens, klein der Anfang und hart erarbeitet jedes bißchen Wohlstand – und doch kommt in der Fremde ein lauterer Aufstieg für ein einfaches, aber ehrliches Gemüt nicht mehr so leicht zustande.)

    Daher wage ich die Frage, ob es, im Zuge der Rettungsmaßnahmen, zur Vermeidung einer Katastrophe für uns und unsere Kinder, umgangen werden kann, dass Handfeuerwaffen gezielt einer Gruppe entzogen eund gezielt an eine andere Gruppe ausgegeben werden.

    Ich käme so gerne um die Vorstellung herum, dass es auf eine solche harte und diskriminierende Art wird ablaufen müssen. Aber angesichts der verschiedenen Mentalitäten und kommenden Mehrheiten erscheint es mir leider unabwendbar.

    Und dies ist nur ein Beispiel für kommende Härten – auch mentale – die sich jedoch allesamt im Rahmen der Frage des nackten Überlebens zeigen werden und daher ganz anders bewertet würden, als dies nun in allerlei hysterischem Entsetzen der Fall wäre. Auch ein überraschend schneller Übergang vom Kinderland in ein Land der Skalpsammler ist denkbar. (Man überlege nur, welcher Dinge Verhungernde fähig sind – ebenjene, die vor der Notlage noch am hysterischsten von Pietät und Ekel kreischten.)

    Weitsichtige wissen um solche Lagen und halten viel mehr für möglich als die Kinderländler. Aber wäre es nicht strategisch klüger, von all dem lieber zu schweigen. Wer alles schweigt schon lange wissend?

  22. @ #3 Allahu Kackbar (14. Jul 2016 23:13)

    @ #4 Allahu Kackbar (14. Jul 2016 23:14)

    @ #6 Allahu Kackbar (14. Jul 2016 23:20)

    @ #8 forscher2016 (14. Jul 2016 23:21)

    @ #12 opferstock (14. Jul 2016 23:29)

    @ #25 opferstock (14. Jul 2016 23:41)

    Sind Sie eine klassische Schönheit, haben sich körperlich gut gehalten u. auch farb- u. stilsicher?

    ++++++++++++++++++++++++

    Der keltische Typ Kahane ist von Natur gar nicht so häßlich; er trägt häufig die falschen Kleiderfarben u. -schnitte.

    RICHTIG:
    http://view.stern.de/de/picture/1006965/portrait-sonne-kinder-kind-girl-rote-haare-940.jpg

    Kahane sollte warme Farben tragen, niemals Schwarz, außer zur Beerdigung, kein Schneeweiß, kein Dunkelblau, kein Flanellgrau u.ä. kein Magenta, kein Hellblau, dafür Helltürkis/Mint, also warme Farben Beige, Ecru, Kamel, Cognac, Senf, Rehbraun, Lachsrosa, Kastanienbraun, Olive, Lodengrün, Petrol, Rostrot.

    Gold läßt kühle Farbtypen billig aussehen, insbesondere Neger. Aber Kahane würde mit einer gelbgoldfarbenen Bluse am Abend festlich aussehen; Schmuck Gelb- u. Rotgold, Bernstein, Türkise, Tigerauge.

    RICHTIG:
    http://www.bella-capelli-hairstyles.com/images/baby-red-hair.jpg

    +++++++++++++++++++

    Wer seriös aussehen möchte, trage niemals ärmellose Kleider im Berufsleben, reife Frauen schon gar nicht, auch nicht mehr in die Oper; keine zu enge Kleidung; grellrot geschminkte Lippen UND politische oder ernste Reden beißen sich.

    Sie sollte, jetzt im Alter, ihre echtroten Haare nicht mehr fuchsrot nachfärben, sondern cremeweiß werden lassen.

    Aber ihre verbiesterte Haßgesinnung, Selbstgerechtigkeit u. Arroganz stehen ihr halt ins Gesicht geschrieben; das ist nicht angeboren, sondern selbst erworben.

  23. Ist Frau Kahane der verlängerte Arm des Zentralrates der Juden? Die Forderungen des Vorsitzenden Schuster nach Beobachtung der Afd durch den Verfassungsschutz legt diese Vermutung nahe.

  24. #37 IS bedeutet frieden (14. Jul 2016 23:53)

    In Nizza sind „nur“ einige Dutzend Tote…Ironie OFF Zum Kotzen! Irgendwie gewöhnen wir uns an solche schrekliche Nachrichten.

    Das ist ja der Irrsinn. Habe 2000 in Israel den Ausbruch der „zweiten Intifada“ erlebt, wo Moslems ALLES nutzten, um Nicht-Moslems umzubringen. Ehe Israel Mauern und Zäune gegen Mohammedaner hochzog. Und dachte damals „Wehe, wenn diese Zellhaufen nach Europa kommen. Sie werden hier in einer zivilisierten, friedlichen Gesellschaft mit Autos, Baumaschinen, simplen Gegenständen des Alltags Blutbäder anrichten.“

    Ich hasse es, recht zu haben.

  25. http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/nizza-lastwagen-rast-in-menschenmenge-a-1103093.html

    Nach einem Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag ist in der Stadt Nizza ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Die Polizeipräfektur berichtet laut der Zeitung „Le Figaro“, es handle sich um ein Attentat. Sie hat demnach alle Einwohner der Stadt dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben.

    Auch der Fernsehsender BFM meldet unter Berufung auf lokale Behörden, es handle sich um einen Anschlag. Es seien mehrere Schüsse zu hören gewesen. Die Zeitung „Nice Matin“ berichtet auf ihrer Internetseite, es herrsche Panik und Verwirrung.

    Auf Twitter verbreiten Nutzer Fotos vom Unglücksort. Darauf sind mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr und Polizei zu sehen. Französische Medien berichten von mehreren Verletzten, einige auch von zahlreichen Todesopfern. Der Bürgermeister der Stadt, Christian Estrosi, schrieb bei Twitter von „Dutzenden Toten“.

    …………………………………..

    Dagegen gehts uns hier NOCH gut.

    Nur kleinere Vorkommnisse….

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Oststadt/18-Jaehriger-das-Handy-in-der-Oststadt-von-Hannover-geraubt

    Hannover. Nach Informationen der Polizei lief die 18-Jährige auf der Berliner Allee mit ihrem Smartphone in der Hand, als sich ein Unbekannter von hinten näherte und ihr das Gerät entriss. Obwohl sie sich wehrte, konnte der Mann flüchten.

    Er lief in die Tiefgarage unter der Raschplatzhochstraße.

    Der Täter ist laut Zeugin etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß und von südländischer Erscheinung. Er hat kurze dunkle Haare, einen Dreitagebart und sprach deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke, einer dunkelblauen Jeans sowie Turnschuhen bekleidet.

    .

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/neues-frankfurter-motto-zum-christopher-street-day-14339555.html
    „Liebe gegen rechts“ statt „Lieb Geil“. Mit Hitler wollen die Teilnehmer des Frankfurter Umzugs zum Christopher Street Day nicht in Verbindung gebracht werden. Um die Gemüter zu beruhigen, wurde das Motto kurzfristig geändert.
    „,Lieb Geil‘ in Anlehnung an ,Sieg Heil‘ soll dazu dienen, sich NS-Symbolik anzueignen“, hieß es in einer Erklärung von „Hessen ist geil“. Man könne ein solches Vorgehen nicht unterstützen, es irritiere, verletze und grenze aus. Der Verband forderte mehr Geschichtsbewusstsein und einen reflektierteren Umgang mit dem Thema.
    Nach Angaben der Veranstalter sollte das Motto eigentlich auf einen „Rechtsruck in der deutschen Gesellschaft“ hinweisen. Man habe zeigen wollen, wie nationalistische und rechtskonservative Themen wieder Einzug in Deutschland hielten und wie die Erfolge der schwul-lesbischen dadurch ad absurdum geführt werden könnten. Auch in Frankfurt sei das ein Thema, sagt Joachim Letschert. „Mit der AfD im Römer gibt es eine größere Aufmerksamkeit in der Presse, sie kann homophobe Äußerungen besser plazieren.“ Die Hitler-Persiflage der „Frankfurter Klasse“ sei eigentlich „pfiffig“ und wäre eine gute Möglichkeit gewesen, „den Rechten“ zu zeigen, was man von ihnen halte.<<

    Die Typen werden sich auch noch wundern……

  26. Erneuter Mussel-Anschlag in Frankreich…dann schnell mal eine DEMO gegen RÄÄÄCHTSZSZS

  27. Polizei ermittelt nach Mordversuch bei Identitären-Demo vier Tatverdächtige.
    https://www.unzensuriert.at/sites/default/files/styles/artikelbild_volle_breite__728x330/public/tatverdaechtige.jpg?itok=skRNrAoX

    Bei der Versammlung war es zu gewalttätigen Ausschreitungen von linksextremen Gegendemonstranten gekommen.
    An der Kreuzung Goldschlagstraße/Neubaugürtel war vom Dach eines Gebäudes ein massiver Stein auf die Teilnehmer des Demonstrationszuges der Identitären geworfen worden, der N. am Kopf traf.
    Der Jugendliche musste daraufhin im Wiener AKH notoperiert werden.
    Nunmehr konnten die Ermittler des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) vier verdächtige Personen ausforschen.
    Polizei bittet um Mithilfe
    https://www.unzensuriert.at/content/0021258-Polizei-ermittelt-nach-Mordversuch-bei-Identitaeren-Demo-vier-Tatverdaechtige

  28. #54 Bruder Tuck   (15. Jul 2016 00:06)  
    […]
    Der Täter ist laut Zeugin etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß und von südländischer Erscheinung.
    […]

    Bei solchen Täterbeschreibungen sage ich mir mittlerweile , dass die Opfer es nicht anders verdient haben.
    Wenn mir so ein inzestuöser 1,60 Gnom versuchen würde, mich gewaltsam zu bestehlen, hätte der keine lange Freude an seinem Vorhaben.

  29. Hat diese Stasi-SpitzelIn und DenunziantIn schon ein Pöstchen in Klein-Heikos Volksgerichtshof-Ministerium er-gattert? Genügend Erfahrung hat sie ja.

    Das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz informiert:

    Der bundesweite Einsatztag dient auch der Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger beim Umgang mit rechtsgerichteten Äußerungen in sozialen Netzwerken. Wer im Internet auf Hasspostings stößt, sollte Anzeige bei der Polizei erstatten. Einige Bundesländer halten dafür Internetportale bereit, über die auch anonym Anzeige erstattet werden kann. Stand: 13. Juli 2016

    (Hervorhebung von mir)
    http://www.bmjv.de/SharedDocs/Zitate/DE/2016/07132016_Aktionstag_gegen_Hassposting.html

    http://www.rolandtichy.de/feuilleton/medien/empfindliche-gesinnungsjaeger/

  30. +++ OT +++ Breaking News +++

    Siehe auch die vorgehenden beiden Stränge. Ich fasse zusammen:

    An französischem Nationalfeiertag:

    Truck rast in Menschenmenge – Massenpanik in Nizza – mehrere Tote.

    Nach einem Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag ist in der südfranzösischen Stadt Nizza ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Videos von vor Ort zeigen Menschen, die von der Unfallstelle weglaufen. Unklar ob Anschlag. Infos gibt es auf Euronews – live als Breaking News. Bisher 10-12 Tote. Dann Meldung über 30 Tote und Schusswechsel.

    Mindestens 30 Tote bestätigt. Menschen sollen zu Hause bleiben. Es war von einem Attentat die Rede, Info ob Unfall steht noch aus.

    Jetzt live auf Euronews Videos aus Nizza. Sieht übel aus. Panik. Reuters meldet mind. 30 Tote. Am LKW wurden an der Frontscheibe Einschusslöcher festgestellt. D.h. möglicherw. Schusswechsel mit Polizei.

    AFP: Bestätigung, Fahrer wurde erschossen. LKW raste ein paar hundert Meter auf dem Fußweg durch Menschenmengen. Komplizen flüchteten. Sieht so aus, als würde zur Zeit ne knappe Hundertschaft Jungfrauen unter die Haube kommen.

  31. So habe ein Paar Infos aus der Italienischen Presse

    Wärhrend der Fuerwerkshow haben diese Bastarde vom fahrenden LKW aus auf in die Menschenmenge, die sich auf die Promenade aufhielt, geschossen.

    Einer der Angreifer ist tot, der andere ist auf der flucht.

    Ich bin dafür seine verfickte Leiche an Schweine zu verfüttern (die arme Schweine).
    Das ganze auf Video und in islamische Sender auszustrahlen…das nenne ich Völkerverständigung…PACE!

  32. OT zu Nizza

    Eine Independent-Agentur spricht nun von 60 Toten. Prefekt spricht von einem „kriminellen Angriff“. Andere sprechen von Terroranschlag. Das ist ist eine große Sache! Scheixxe!

  33. wenn die Schläfer in Deutschland aktiviert werden,können die Handwerk wohl in aller Ruhe erledigen.

    Unsere Polizei wird ja augenblicklich für Hausdurchsuchungen eingesetzt bei Usern,die angeblich Hasskommentare geschrieben haben.Die Anschriften bekommen die Polizisten ja von Frau Kahane..Sie beherrscht ja ihr Handwerk aus jahrelanger Stasitätigkeit!

    Und wenn Frauen massenhaft vergewaltigt werden,oder Kinder in Schwimmbädern,ist keine Polizei vorhanden,die mal aufpasst!
    Man muss sich mal diese Verhältnismäßigkeit ansehen!

  34. Deutschland halts Maul steht da

    Der Lügenspiegel hält es auch schon und berichtet nichts vom Terror in Nizza

    Mohammeds erben haben wieder mal zugeschlagen Reuters meldet duzende Tote
    es wird Allah Kakbar gerufen aber zum glück hat es nichts mit dem IS-lam zu tun.

  35. Sollte sich bestätigen, was alle hier vermuten, möchte ich nicht wissen, wer morgen wieder alles „erschüttert und entsetzt“ sein wird.

    Vielleicht zufällig diejenigen, die uns diese ganze bodenlose Scheiße eingebrockt haben?

    Wann steht Europa endlich auf? Wann?!!!

    Man erinnere sich: Art. 20, Abs. 4 GG!

    So oder so: Merkel und Bande müssen weg!!!

  36. Andere sprechen von Terroranschlag. Das ist ist eine große Sache! Scheixxe!

    Genau das ist es.

    Ein Massaker

    Die Bilder lassen keinen anderen Schluss zu.

  37. http://www.dailymail.co.uk/news/article-3691019/Several-people-injured-truck-crashes-crowd-Bastille-Day-celebrations-Nice.html

    BREAKING NEWS:

    At least 50 feared dead and shots fired as lorry RAMS into crowd celebrating Bastille Day in Nice leaving bodies strewn across the road in suspected Terror attack

    http://www.liveleak.com/view?i=814_1468533717

    Scores dead in Nice as lorry driven into

    Bastille Day crowd in terrorist attack

    http://www.liveleak.com/view?i=284_1468532038

  38. Wahnsinn! Augenzeuge laut AP: Fahrer steigt nach der Mordfahrt auf der Promenade aus dem Wagen und ballert in die Menge. Überall Gemetzel und Leichen.

    Interessant<. Neue Sprachregelung? "Krimineller Anschlag“?

  39. der holländer meldet vll bis zu 60 tote in Nizza ,. LKW fährt ein auch menschenmenge schusse sind vll von der polizei gewesen .

    darf man da noch ruhig bleiben und sein hass nicht frei lauf lassen frau spitsel kahane !!!!

    merkel und der stasi spitsel verhaften !!!!!!

  40. der holländer meldet vll bis zu 60 tote in Nizza ,. LKW fährt ein auf menschenmenge, schusse sind vll von der polizei gewesen .

    darf man da noch ruhig bleiben und sein hass nicht frei lauf lassen frau spitsel kahane !!!!

    merkel und der stasi spitsel verhaften !!!!!!

  41. Schwerer shariakonformer LKW Anschlag auf die Feiernden des Nationalfeiertages in NIZZA.
    Der Fahrer des LKW wurde erschossen.
    Nachdem er über 30 arglose Bürger getötet und über 100 zum Teil schwer verletzt hat.
    Erinnert an den ähnlichen musulmanischen Anschlag in ÖSTERREICH letztes Jahr mit einem Geländewagen.
    Wo der Fahrer zwischendurch ausstieg und Passanten abmesserte.
    Das ist die Blutspur den die Religion des Friedens hinterlässt dort wo sie aufkreuzt.

  42. Nizza , Terroranschlag

    Der TV-Sender „BFM TV“ berichtet von 30 Todesopfern und 100 Verletzen.

    00.23 Uhr
    Französische Polizei: Anti-Terror-Einsatz läuft

    Laut Mitteilung der französischen Polizei läuft ein Anti-Terror-Einsatz. Möglicherweise sei ein Täter geflüchtet. Die Behörde rief die Bewohner in Nizza und Umgebung auf, in ihren Wohnungen zu bleiben.

    00.18 Uhr

    Terroristen stiegen aus Laster und feuerten

    Laut Augenzeugen sollen ein oder mehrere Terroristen aus dem Laster gesprungen sein und das Feuer auf die Menschenmenge eröffnet haben. Das berichtete ein Restaurantbesitzer.
    00.15 Uhr
    TV-Sender: Mindestens 100 Verletzte. Lkw-Fahrer tot.

    Laut Bericht des Senders BFM sind dabei mindestens 100 Menschen verletzt worden. Der LKW-Fahrer sei tot.

  43. Morgen garantiert wieder in den Tagesthemen:

    Caren Miosga: „Wir schalten jetzt live zu unserer Korrespondentin Uschi/Monika/Anna-Lena etc. nach Nizza. Uschi/Monika/Anna-Lena: Wie ist die Stimmung dort vor Ort?“

    Im Hintergrund dann eine Kopftuchmuslima, die Blumen niederlegt oder eine Kerze abstellt.

    Seit Jahren das gleiche Muster. Selbst bei der Mahnwache zum getöteten Elias aus Potsdam war das so.

    Was lernt man eigentlich auf Journalistenschulen?

    Pardon für den Zynismus. Ich habe eben die Live-Bilder gesehen, wie der LKW in die Menge reingedonnert ist.

  44. #76 Babieca (15. Jul 2016 00:36)
    Im Moment in der chaotischen Lage, alles nur unter Vorbehalt: Etwa 50 Tote durch den Moslemangriff per Laster auf dem Boulevard D`Anglais. Im Windschatten dieses „Ablenkungsmanövers“: Geiselnahmen in zwei Hotel und einem Restaurant.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3691019/Several-people-injured-truck-crashes-crowd-Bastille-Day-celebrations-Nice.html

    Wie gesagt – nur unter Vorbehalt. Lage chaotisch und im Fluß.

    Islam ist Mord und Totschlag.

    In den 90ern war ich des öfteren beruflich in Nizza, entweder im Mercury direkt an der Strandpromenade oder im Plaza übernachtet
    Gott, was habe ich diese Stadt geliebt.

  45. Jetzt ist im focus schon von über 60 Toten die Rede.
    Die Abstände zwischen den „Friedensmassakern“ der Friedensreligion werden zusehends kürzer.
    Deren Blutgötze scheint blutgieriger zu werden.
    Seine Anbeter sorgen für reichlich neue Schlachtopfer!

  46. Das beschlossene Integrationsgesetz soll nach dem Willen der Altparteien die Abschiebung illegaler Einwanderer unmöglich machen. Bemäntelt wird diese Absicht mit der angeblichen Zielsetzung, Ausbildung und Arbeitssuche der Illegalen zu fördern.
    Können sich die Altparteien partout nicht vorstellen, dass es ein Kinderspiel ist, formal legale Ausbildungs- oder Arbeitsvertäge mit muslimischen verbänden oder ihren Unterstützern zu schliessen? Wahrscheinlich organisiert Pro-Asyl schon neue Beratungstruppen, die diese Angebote im eigenen Verband realisieren!
    Hat man in den Berliner Ministerien, die solche Gesetze machen, den Mitarbeitern aus politischen Gründen das Denken verboten?

  47. Die Häufung der massiven Gewalt wie bei großen Anschlägen in Nizza aber auch im kleinen wie in unserer kleinen Schlafstadt hat mittlerweile das Potential eines Bürgerkrieges. Nachts sieht man keine Deutschen mehr zu Fuß auf der Straße. Die Polizei hat hier eine tägliche Kontrolle an einer Baustellenampel eingerichtet, bei der Autofahrer rausgezogen werden, die wegen der unklaren Verkehrsregelung falsch abbiegen. Nachts ab 10.00 Uhr sieht man praktisch keinen von denen, weil die mit 2 Streifenwagen einen Landkreis mit 250.000 Einwohnern bestreifen müssen. Was soll man noch sagen, die Sache wie ihren Lauf nehmen.

  48. Bin gespannt, ob unsere Qualitätsmedien nun wieder eine Woche überlegen müssen, ob es was mit dem Islam zu tun hat.

    Bei den 5 getöteten Polizisten in Dallas hat m. W. kein einziges Medium darüber berichtet, dass der Täter der „Nation of Islam“ nachweislich nahestand.

  49. #84 Paula   (15. Jul 2016 00:38)  
    Morgen garantiert wieder in den Tagesthemen:
    Caren Miosga: „Wir schalten jetzt live zu unserer Korrespondentin Uschi/Monika/Anna-Lena etc. nach Nizza. Uschi/Monika/Anna-Lena: Wie ist die Stimmung dort vor Ort?“
    Im Hintergrund dann eine Kopftuchmuslima, die Blumen niederlegt oder eine Kerze abstellt.

    Ja.
    Und danach im Brennpunkt live zugeschaltet Aiman Mazyek und Christian Pfeiffer.
    Schon der Gedanke daran lässt in mir sadistische Gewaltphantasien hochkommen.

  50. NIZZA neue Meldung auf Welt-Online bereits über 60 TOTE

    SCHLIMM…

    in den USA fordert man ja Waffenverbot
    da es in Europa ja angeblich keine Waffen gibt,sollte man dort nun ein LKW-Verbot fordern!

  51. Man denk man wäre sicher ??

    Es könnte in jedem Kino passieren !

    Auf jeder großen Einkaufstrasse , Köln/ Düsseldorf .

    Was nutzt es wenn tausende vor einem Stadion stehen und so Idioten kommen angerannt ,

    Europas Bürger müssen sich zusammen tun und ein ZEICHEN setzen, es wird Zeit das Millionen auf die Strassen gehen.
    Die Grün Linken Willkommensklatscher hauen dann besser ab !

    SO KANN ES NICHT WEITER GEHEN !
    ich denke wenn sowas hier passiert ist es vorbei mit friedlich und tolerant !

    Schluss mit der Diktatur der Politischen Asylantenbefürworter !

    ES REICHT !

  52. #85 Das_Sanfte_Lamm (15. Jul 2016 00:39)
    In den 90ern war ich des öfteren beruflich in Nizza, entweder im Mercury […]

    Es ist selbstverständlich das Hotel Mercury gemeint

  53. Nizza , Terroranschlag
    Wann werden die Verantwortlichen und ihre Handlanger der feindlichen Islamischen Invasion, im Brüssler Führerbunker, endlich wegen Völkermord am Europäischen Volk vor Gericht gestellt?

  54. http://www.tagesschau.de/inland/diebstahl-banden-101.html

    http://www.tagesschau.de/inland/populismus-westen-101.html

    Zwischen den unterschiedlichen populistischen Gruppen gibt es durchaus inhaltliche Unterschiede.
    Der Populismus ist schließlich keine schlüssige, politische Idee, wie etwa Sozialismus oder Liberalismus.

    Doch es gibt Dinge, die populistische Parteien über die Landesgrenzen hinweg verbinden. Ihr Kernanspruch etwa laute:
    „Wir – und nur wir – repräsentieren das wahre Volk“, schreibt der Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller in seinem Essay „Was ist Populismus?“.

    Es handle sich um eine Politikvorstellung, laut der einem moralisch reinen, homogenen Volk stets unmoralische, korrupte und parasitäre Eliten gegenüberstünden, so Müller.

    Damit sei Populismus immer anti-elitär – und anti-pluralistisch.

    In Großbritannien nutzten die Brexit-Befürworter das Thema Zuwanderung, um den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU zu erreichen, und nicht nur in der Schweiz und in Österreich setzen Rechtspopulisten immer wieder auf Wahlkampagnen, die sich offen gegen den Islam stellen – und sind damit erfolgreich.

    Gezielte Provokation

    „Solche Kampagnen folgen dem Lehrbuch des Rechtspopulismus“, erklärt Nico Lange, Leiter des Teams Innenpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), im Gespräch mit tagesschau.de. Das Muster sei immer gleich:

    „Man provoziert gezielt und dann relativiert man“, so Lange. So zögen die Populisten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit immer wieder auf sich.
    Auch die Empörung, die manche Kampagnen oder Aussagen auslösen, komme am Ende den Populisten zugute.

    „Diese Parteien leben von der Anordnung: Wir gegen die. Wenn sich alle gegen die bösen Populisten zusammenschließen und auf sie einprügeln, dann zahlt das auf genau diesem Konto ein“, erklärt Lange weiter. <<<

  55. #89 Paula (15. Jul 2016 00:42)

    Bei den 5 getöteten Polizisten in Dallas hat m. W. kein einziges Medium darüber berichtet, dass der Täter der „Nation of Islam“ nachweislich nahestand.

    Ja. Aber warum sollte sich ein deutscher Dschurnaliestnicht auch mit Recherche und Fakten abgeben? In den USA ist es seit Jahren so, daß sich mörderische Moslems mit mörderischen Negern solidarisieren, hauptsache Islam. Ein fester Bund der Ehe besteht zwischen CAIR und NOI.

  56. Eigentlich mindestens 51% für die AfD.

    Leider sorgt die Partei oft auch für negatives und das andere Problem dürfte sein, dass positives natürlich nicht von unseren „Qualitätsmedien“ berichtet wird.
    Die Partei muss Wege finden, sich in ein gutes Licht zu bringen mit klaren Aussagen zu allen Problemthemen.

  57. Fehlbesetzung Maas als Justizminister ohne Dunst und Goebbelsverschnitt

    mit seinem Pitbull Frau Kahane zu DDR Zeiten bereits Stasi Agentin und Spitzel in der Stiftung mit Geld und Rechten ausgeruestet fuer Menschenjagd auf Patrioten, die nun fuer Kritik an bestehenden Unrecht gegen D Gesellschaft gerichtlich belangt werden, original ala DDR 2

    gemeinsam mit der Hautschuldigen Murksel Kanzlerin gehoeren in die erste Reihe der Anklage wegen ungesetzlicherAbschaffung der im Grundgesetz garantierten Meinungsfreiheit und Verfolgung von Patrioten in den letzten Tagen der Bundesrepublik unter Murksel/Bundesfettxxx und System Merkel.

    Die Tage sind gezaehlt fuer diesen Abschaum an Deutschfeindlichkeit

    Diese Sippschaft gehoert gestuerzt und vor ein Tribunal

  58. @ #59 DFens (15. Jul 2016 00:18)

    O-o, wiedernal Auto-Unfall-Dschihad!!!

    „“Al-Qaidas Autounfall-Strategie: Dschihad mit Blechschaden

    Von Christoph Sydow, 2013

    Ein Nagelbrett, Öl oder ein Streichholz – mehr braucht es nicht für den Dschihad. Al-Qaida hat den Straßenverkehr als neues Schlachtfeld ausgemacht und ruft seine Anhänger auf, Autounfälle zu provozieren. So wollen die Terroristen erst die Versicherungen und dann den Westen in die Knie zwingen.

    amburg – Anschläge mit Kofferbomben und Selbstmordattentätern waren gestern, künftig sollen sich Qaida-Sympathisanten im Westen auf kleinere Operationen konzentrieren. Diese Devise, die von Propagandisten des Dschihad seit einigen Monaten ausgegeben wird, bekräftigt die Organisation al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel (AQAP) in der neusten Ausgabe ihres englischsprachigen Magazins „Inspire“.

    Dieses Online-Heft erscheint seit 2010 in unregelmäßigen Abständen und richtet sich an Muslime im Westen, die mit der Ideologie des Terrornetzwerks sympathisieren. Diese sogenannten „Einsamen Wölfe“ werden von den Sicherheitsbehörden besonders gefürchtet, weil sie sich binnen kürzester Zeit radikalisieren können und ohne großes Unterstützernetzwerk auskommen.

    Die aktuelle Ausgabe des Heftes, die am Freitag veröffentlicht wurde, trägt den Titel „Wir alle sind Osama“. Neben Erfahrungsberichten von Dschihadisten und Hetze gegen den Westen nimmt die Rubrik „Open Source Dschihad“ einen Teil des Magazins ein. Dieser Do-it-yourself-Dschihad sei „Amerikas schlimmster Alptraum“, so die Qaida-Propagandisten. Im vergangenen Sommer erklärte „Inspire“, wie Möchtegern-Dschihadisten am effektivsten verheerende Waldbrände entfachen können.

    Nun hat AQAP ein neues Schlachtfeld ausgemacht: den Straßenverkehr. Weil die Ungläubigen den falschen Weg eingeschlagen hätten, sollten nun auch ihre Autos vom rechten Pfad abkommen. Schon 40 Liter Öl, auf einer Schnellstraße vor einer Kurve ausgeschüttet, könnten ausreichen, um verheerende Unfälle zu provozieren, verkündet „Inspire“…““
    spiegel.de/politik/ausland/al-qaida-ruft-in-inspire-magazin-zu-autounfaellen-im-westen-auf-a-886359.html

    +++Taqiyyareiche Begründung für den Dschihad, der „Westen“ würde gegen Muslime Krieg führen, sie unterdrücken, verfolgen usw. Darauf fällt der Spiegel-Autor auch herein.

    Doch in Wirklichkeit wurde allen „Ungläubigen“ u. „Falschgläubigen“, vor 1400 Jahren schon, vom Islam der Krieg erklärt. Für Muslime ist es koranische Pflicht, Nichtmuslime zu verfolgen u. töten, Koran(Fluch auf ihn) 48;29 + 60;4 + 5;33 + 15;74 + 8;65 + 8;39 + 8;17 + 8;16 + 8;12 + 9;111 usw.

    „“Dschihad

    arab. … für „Anstrengung, Kampf“, ist eine Grundpflicht für jeden Muslim.
    Innerer [großer] Dschihad ist die persönliche Anstrengung, ein Allah gefälliges Leben zu führen. Dieses Dschihad-Verständnis wurde erst in der Neuzeit von einigen Rechtsgelehrte in den Vordergrund gehoben(Trick 17 bzw. Taqiyya, gell!).

    In den ersten Jahrhunderten nach Mohammeds Tod wurde besonders der in Koran und Sunna verwurzelte Begriff des äußeren [kleinen] Dschihads betont.

    Dieser dschihad saghir ist der bewaffnete Kampf gegen die Ungläubigen – defensiv wie offensiv.

    Die militärische Expansion des Dar al-Islam ist eine kollektive Pflicht „Fard kifaya“ der islamischen Gemeinschaft. [1]

    Sofern sich niemand am Dschihad beteiligt, sündigt die gesamte islamische Gemeinschaft. Der jeweilige muslimische Herrscher hat die Pflicht mindestens einmal im Jahr den Dar al-Harb anzugreifen.““
    http://www.islamkritik.mx35.de/

    +++++++++++++++++

    ZENSUR???

    Nachdem „Surenvergleich“ vom Netz ist, haben die Mazyek genehmen Übersetzungen auf islam.de u. Ahmadiyya(Achtung, überwiegend andere Surenverszählweise) faktisch das Monopol in deutscher Übersetzung online.

  59. Nizza: Die Zahl der Toten steigt im Minutentakt. Immer wieder schön, wenn der Islam vorbeischaut.

    Hat sich Hollande schon seine 10.000-Euro-Frisur zurechtgeplättet, um für das übliche Gesülze vor Kameras paratzustehen?

  60. Merkel ist nicht schuld. Sie hatte uns ja gewarnt, dass „Flüchtlinge“ Terror mitbrächten.

  61. Die „Weit“ schreibt !

    Noch eine Geiselnahme ?

    73 Tote bei Terroranschlag in Nizza !!!!!

    Warum redet NTV immer noch drum rum ?

    In Nizza rast ein Lastwagen in eine Menschenmenge. Der Fahrer steigt aus und eröffnet das Feuer, wird erschossen .

    Kleinlaster rast in Menschenmenge in Nizza

    – Mindestens 73 Menschen sind gestorben

    – Terroranschlag wird nicht ausgeschlossen

    – Möglicherweise noch eine Geiselnahme im Hotel Méridien

    – Täter erschossen

  62. OT Nizza:

    Zwischenstand / Zusammenfassung

    Der Fahrer des Wagen sei niedergeschossen worden, sagte Sébastien Humbert, der Unterpräfekt des Verwaltungsbezirks Alpes-Maritimes, dem Sender BFMTV. Die Zahl der Opfer sei deshalb so hoch, weil der Lastwagen über eine lange Distanz in die Menge gerast sei. Humbert sprach von einem “kriminellen Angriff”.

    Gegen die Möglichkeit, dass es sich um einen Unfall handelt, spricht eine Meldung der Nachrichtenagentur AP. Sie zitiert einen Augenzeugen, der Lastwagenfahrer sei zunächst in die Menge gerast und dann mit einer Waffe ausgestiegen. Dann habe er angefangen zu schießen. CNN zitiert einen Zeugen, der berichtet, der LKW habe beschleunigt, als er durch die Menge gefahren sei.

    Auf der Promenade zwei Kilometer!!! Strecke der Verwüstung. Im Fahrerhaus wurden weitere Waffen gefunden.

  63. Anläßlich der „kriminellen Ereignisse“ in Nizza wird mein türkischer Nachbar morgen wohl wieder seinen Schießstand im Garten unterhalten.

  64. #105 Babieca   (15. Jul 2016 00:54)  
    Nizza: Die Zahl der Toten steigt im Minutentakt. Immer wieder schön, wenn der Islam vorbeischaut.
    Hat sich Hollande schon seine 10.000-Euro-Frisur zurechtgeplättet, um für das übliche Gesülze vor Kameras paratzustehen?

    Hollande hat fertig.
    Der Mann ist politisch so erledigt, dass ihn nicht einmal mehr eine Stimmenauszählung nach Bremer Modell retten kann.
    Sofern er einen Rest an Realitätssinn hat, tritt er bei der nächsten Wahl nicht mehr an.

  65. Und morgen spult Merkel wieder das übliche Band ab. Wir verurteilen….blabla.
    Und wir haben keine Angst …
    Wir schaffen das …

  66. da hat doch dieser Polenz von der CDU gefordert(Focus)dass Ausländer das Anrecht haben sollten,deutsche Namen tragen zu dürfen.
    Diesen Unsinn hat bestimmt schon jeder mitbekommen.

    Jetzt weiß ich auch warum…

    wenn die Islamisten,die augenblicklich bei uns als Schläfer auf ihre Einsätze warten,bald loslegen,heißen die Täter nicht mehr Ali oder Mustafa,sondern Hans oder Felix…

    Damit wissen diese Politpfeifen wohl,was diese angerichtet haben und wenn diese sogenannten Flüchtlinge einen deutschen Namen anlegen und danach ihr Handwerk ausführen,wird uns halt jede Woche ein Hans oder Felix als Täter präsentiert.

    Halt IRREFÜHRUNG von unseren Politverbrechern!!

  67. Lieber Rechts und gesund als Links und versifft oder muslimisch verpestet. Im Übrigen sollte jeder von denen einen Steuerzahler den Arsch dafür küssen, daß er sich als Mastferkelchen in Deutschland aalen darf. Bleibt leider nur zu hoffen, daß sich das schnellstens ändert.
    .

  68. „Nicht ihr habt sie getötet,
    sondern Allah hat sie getötet.“
    (Sure 8, Vers 17)

    „Nicht ihr habt sie getötet,
    sondern die rot-grünen Islam-Verherrlicher haben sie getötet.“
    (Deutsches Grundgesetz 2017)

  69. In Kanzleramt wird man wohl hoffen, dass es kein „Flüchtling“ war, der nach Merkels Grenzöffnung hereingekommen ist…………..

  70. Die „Wahrsagerin“ Oriana Fallac im Jahr 2004 zum Islam.

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-30542750.html
    Europa sei in tödlicher Gefahr, es werde islamistisch unterwandert, von den fanatischen Anhängern Allahs jeden Tag mehr in den Griff genommen.
    Bei diesem Beutezug setzten die Muslime, so Frau Fallaci, nicht nur auf die Gewehre ihrer Terroristen und die fanatisierenden Glaubensbotschaften ihrer Mullahs, sondern vor allem auf den fruchtbaren Leib ihrer Frauen.

  71. @ # 115 aba

    nicht nur die rot-gruenen

    nein alle gemeinsam was im Bundestag so comfortabel sitzt und auf ewig glaubt, so das Volk weiter betruegen und ausnehmen zu koennen, hat sie getoeted,

    d.h. auch die Unionsparteien, Merkel als Hauptschuldige mit ihren DDR 2 System Merkel hat so bundesweit die Voraussetzungen geschaffen,
    dass sie ihr Zerstoerungswerk gegen die D Gesellschaft bis zum Ende durchziehen kann.

    Diese Schlange muss zuerst weg, damit der Rest in sich zusammenfaellt und entsprechend sich verantworten muss.

  72. #117 Dortmunder1 (15. Jul 2016 01:07)

    Bei diesem Beutezug setzten die Muslime, so Frau Fallaci, nicht nur auf die Gewehre ihrer Terroristen und die fanatisierenden Glaubensbotschaften ihrer Mullahs, sondern vor allem auf den fruchtbaren Leib ihrer Frauen.
    _______________________________________________

    Tja, wer so blöd ist und sich mit Neandertalern einlässt!

  73. Es war sicher ein verwirrter Einzeltäter. Mein Vorschlag an die Franzosen wäre, wenn es ein Islamer ist, wovon auszugehen sein wird, für jeden Toten eine Moschee abzureissen. Bulldozer würde sicher Israel zur Verfügung stellen. Anders bekommt man die Verrückten nicht zum Einlenken.

    Und so by the way, ich glaube nicht, dass wir hier noch lange warten müssen. Die werden auch bald in Deutschland losschlagen, wenn sich Menschenansammlungen bilden – also immer schön vorsichtig sein …

  74. Nizza:

    Die Bilder bzw. das, was sie ausdrücken, sind kaum zu ertragen. Ein islamischer Fußabdruck wurde wieder einmal gesetzt.

    Der Moh-Fußabdruck auf den Bildern aus Nizza erinnert mich an das für mich bisher erschütterndste Ereignis, das ich zu meinen Lebzeiten zur Kenntnis zu nehmen hatte. Beslan, 1. bis 4. September 2004. Auch ein Moh-Fußabdruck unter vielen anderen. Ein Moh-rathon, laufend seit 1400 Jahren.

  75. #115 aba

    „Nicht ihr habt sie getötet,
    sondern die rot-grünen Islam-Verherrlicher haben sie getötet.“

    Ich würde sagen: Jeder linksgrüne Lehrer hat hier mitgetötet.

  76. @ #105 Babieca (15. Jul 2016 00:54)

    Des Champagnersozialisten sündhaft teure Resthaare? Gibt es dazu eine Tatsache oder ist es Satire?

  77. #118 afd-sympathisant   (15. Jul 2016 01:13)  
    […]
    Und so by the way, ich glaube nicht, dass wir hier noch lange warten müssen. Die werden auch bald in Deutschland losschlagen, wenn sich Menschenansammlungen bilden – also immer schön vorsichtig sein …

    Ich denke, in Deutschland werden es eher hier geborene Konvertiten oder hier geborene Ausländer sein, die wahrscheinlich mit Linksextremen kooperieren, die alle der pathologisch-krankhafte Deutschenhass eint.
    Die „Flüchtlinge™“ sind doch erst mal allesamt wunschlos glücklich; hier gibt’s ficki ficki, Handy, Essen, demnächst Wohnung alles kostenlos.

  78. Na ja, das ZUCKERindenHinternblaseFEST ist vorbei; jetzt kann das SSCHLACHTEN bzw. TÖTEN & GETÖTET WERDEN, wieder mit voller Inbrunst gefeiert werden.

    Tafsir al-Jalalayn – Sure 9, Vers 5:

    „Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf.“
    So sie jedoch bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig.

    ******************************

    Und wieder „wurde der iSSlam auf’s Schändlichste MISSBRAUCHT™

    Siehe:
    Der Alkoholismus hat nichts mit dem Alkohol zu tun, oder so……….

  79. Uebrigends, die Unterstuetzer der Politik gegen Deutsche Interessen, Patrioten usw.

    sind wie man bei Maas, Kahane und all ihren Ikonen aus deren Parteien ohne Ausnahme Bockhaesslich.

    Das Gesicht ist eben untrueglich, was dahintersteckt.

  80. #121 DFens (15. Jul 2016 01:14)

    Der Moh-Fußabdruck auf den Bildern aus Nizza erinnert mich an das für mich bisher erschütterndste Ereignis, das ich zu meinen Lebzeiten zur Kenntnis zu nehmen hatte. Beslan, 1. bis 4. September 2004.

    Das hatte mich damals auch sehr „beeindruckt“!

    Ich hatte letztes Jahr beruflich für die Kripo und die Gerichtsmedizin gearbeitet, naja und so ca. knapp 500 Leichen „bearbeitet“ (geborgen, gewaschen, angekleidet, ect..). Da waren schon einige harte „Knüller“ dabei…

    …aber das Video auf Twitter eben hat es irgendwie in sich!

    Ganz große Sch..e halt!

  81. #127 Maria-Bernhardine   (15. Jul 2016 01:17)  
    @ #105 Babieca (15. Jul 2016 00:54)
    Des Champagnersozialisten sündhaft teure Resthaare? Gibt es dazu eine Tatsache oder ist es Satire?

    Hier ist die Quelle.

  82. oh, schön Babieca zu lesen, war grad dabei ein nettes Schnippsel aus MV hier loszulassen

  83. das erste, was die Presse tat : ->Liebe Leserinnen und Leser,
    im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserer Webseite haben wir unter diesem Text die Kommentarfunktion deaktiviert. Leider erreichen uns zu diesem Thema so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Kommentare, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Wir bitten um Verständnis.

  84. #128 Das_Sanfte_Lamm (15. Jul 2016 01:17)

    Ich denke, in Deutschland werden es eher hier geborene Konvertiten oder hier geborene Ausländer sein, die wahrscheinlich mit Linksextremen kooperieren, die alle der pathologisch-krankhafte Deutschenhass eint.
    Die „Flüchtlinge™“ sind doch erst mal allesamt wunschlos glücklich; hier gibt’s ficki ficki, Handy, Essen, demnächst Wohnung alles kostenlos.

    Na, das sehe ich ein bißchen anders. In Hamburg soll die Stimmung in den Massenunterkünften nicht mehr so dolle sein und ficki-ficki gibt’s da auch nicht, weil da nur massenhaft Männer auf einem Haufen sitzen. Da braut sich schon seit geraumer Zeit etwas zusammen. Es gab bislang nur keinen richtig großen Ausbruch der Gewalt, Polizeieinsätze aber regelmäßig.

    Mag auf dem platten Lande anders sein, wo die Leute noch etwas verteilt sind.

    Aber schon in meiner Schlafstadt ist die Stimmung mies. Da sind zwei Container-Lager, da geht es schon gelegentlich mal rund.

  85. #122 DFens (15. Jul 2016 01:14)

    – Beslan –

    Danke für die Erinnerung.

    Wenn der Islam kommt, sieht eine Schule so aus:

    http://www.barenakedislam.com/wp-content/uploads/2014/01/BeslanMassacre-e1367260558683.png

    Wenn der Islam kommt, sieht ein Theater so aus:

    http://www.barenakedislam.com/2013/04/22/remember-the-chechen-muslim-terrorist-attack-on-the-moscow-theater-one-year-after-911/

    Wenn der Islam kommt, sieht ein Hotel so aus:

    *https://static01.nyt.com/images/2008/11/29/world/29mumbai_600a.JPG

  86. komisch, ich hätte dazu was zu sagen………… an dem platz, wo die IHK steht, war heute Kopftuchalarm, kein deutscher Rentner kam durch, aber der zählt ja sowie so nicht, zweitens… werden da meine zwangsbeiträge in halal wurst und so verbrannt? weil reich gedeckte tische

  87. In Schwerin am Hauptplatz neuerdings Bepos und Pol. wegen der Trinkerszene, und im kleintext, weil sich die Syrer da aufs maul hauen. naja, die Trinker sitzen da seit jahrzehnten und trinken halt. wenn sie genug haben, gehen sie nach hause…. neuerdings muss die bepo (bereitschaftspolizei) aufpassen, daß die keine Bürger hauen…. findet den Fehler

  88. #136 Michaela (15. Jul 2016 01:26)

    http://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/ausbildungsmesse-fuer-junge-fluechtlinge-id14279001.html

    Das ist ja der gedruckte Witz!

    Dieter Runge ist nach zwei Stunden heiser – junge Eritreer drängen um seinen Stand. Der Geschäftsführer der Biotechnologie-Firma Primacyt aus Schwerin stellt mal auf Deutsch, öfter auf Englisch seine Firma vor und erklärt, welche Voraussetzungen man für eine Berufsausbildung zum Laboranten braucht.

  89. #136 Michaela (15. Jul 2016 01:26)

    . . . . . . . . . . .

    Das Bild sagt mehr als 1000 Worte !

    Das Hauptinterresse der mohammedanischen Jungkrieger auf dieser „Messe“ sind eindeutig die anwesenden Blondinen. Wie die SchmeiSSfliegen umzingeln die Ölaugen die Objekte ihrer Begierde, und der Geifer steht den Ghazi’s, Oberkante Oberlippe im Maul.

    Ekelhaft !

    Mein K- Eimer ist voll, für heute bin ich bedient……

  90. #139 afd-sympathisant (15. Jul 2016 01:28)

    Na, das sehe ich ein bißchen anders. In Hamburg soll die Stimmung in den Massenunterkünften nicht mehr so dolle sein und ficki-ficki gibt’s da auch nicht, weil da nur massenhaft Männer auf einem Haufen sitzen. Da braut sich schon seit geraumer Zeit etwas zusammen. Es gab bislang nur keinen richtig großen Ausbruch der Gewalt, Polizeieinsätze aber regelmäßig.

    Mag auf dem platten Lande anders sein, wo die Leute noch etwas verteilt sind.

    Aber schon in meiner Schlafstadt ist die Stimmung mies. Da sind zwei Container-Lager, da geht es schon gelegentlich mal rund.

    Ja, sicher.
    Wenn die dann anfangen auf die Strasse zu gehen um sich das holen, was ihnen versprochen wurde (Haus, blonde Frau und Auto) würde ich das nicht unbedingt als mohamedanischen Terrorismus bezeichnen, sondern Frusthandlung, die sich in Gewalt entlädt, sobald die erkennen, ihre doch etwas überzogenen Erwartungshaltungen an ein Leben in Deutschland waren doch etwas unrealistisch.

  91. Ob Links oder Rechts, wer glaubt die Wahlen werden nicht manipuliert, wer glaubt es herrsche Demokratie, die Freiheit zu glauben, zu denken, zu wollen, der irrt sich. Fast jede politische Partei heute wird geduldet und diktiert.

  92. #140 Babieca (15. Jul 2016 01:28)

    Die Russen haben den Islam-Terror aus Tschechenien allerdings beendet. Soweit mir bekannt ist mit ca. 1 Mio. toten Tschechenen und einer totalen Verwüstung dieses Landstriches. Wie auch immer man das beurteilen mag, danach war bis jetzt Ruhe …

    Die gleiche Arie mit Rußland hat ja auch die Türken im Norden Syriens zum Schweigen gebracht. Erstaunlich, dass sich der Sultan Erdogan sogar noch entschuldigt hat, nachdem die Russen praktisch alle türkisch besiedelten Gebiete aus der Luft planiert haben.

  93. Angeblich ist der LKW zwei Kilometer (!!!) durch die Menge gefahren. Ich hatte mich schon gefragt, wie ein LKW über 70 Menschen totfahren und über 100 verletzen kann, aber das erklärt natürlich so einiges, dass der wirklich 2 km fuhr, bevor er gestoppt wurde.

    Nach dem Feuerwerk war die Promenade noch voller Menschen. Die Zeit war wohl zu knapp, um sie zu warnen und die weiter hinten hatten noch gar nicht mitgekriegt, was weiter vorne stattgefunden hat.

    Merkel muss zurücktreten. Wann kapiert die Frau, dass das hier alles kein Spiel ist.

  94. #145 Babieca   (15. Jul 2016 01:35)  
    […]
    Das ist ja der gedruckte Witz!
    Dieter Runge ist nach zwei Stunden heiser – junge Eritreer drängen um seinen Stand. Der Geschäftsführer der Biotechnologie-Firma Primacyt aus Schwerin stellt mal auf Deutsch, öfter auf Englisch seine Firma vor und erklärt, welche Voraussetzungen man für eine Berufsausbildung zum Laboranten braucht.

    Und hatten die Eritreer das verstanden, bzw. brachten sie die Voraussetzungen für die Ausbildung mit?

  95. ne Babieca,
    der ist besser —>
    Er will Zimmerer oder Straßenbauer lernen. „Wie lange dauert das?“, fragt er. „Drei Jahre“, antwortet Wolny und Robel verzieht enttäuscht den Mund. „Das ist ein Problem bei vielen“, sagt Wolny. „Sie wollen schnell arbeiten und haben noch nicht begriffen, wie wichtig eine gute Ausbildung für sie ist.“

  96. #145 Babieca (15. Jul 2016 01:35)

    Und dazu die üblichen Lügen. 58 Prozent? Eher 99 Prozent. Und hoffentlich wird keiner von denen LKW-Fahrer………

    In Mecklenburg-Vorpommern werden 58 Prozent der Flüchtlinge wegen fehlender Abschlüsse in den Jobcentern als „Helfer“ klassifiziert (siehe Grafik unten). „Dass Schutzsuchende in der Mehrzahl keinen Berufsabschluss nach deutschen Standards haben, bedeutet nicht, dass sie keine beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen haben“, erklärte Margit Haupt-Kopmann, Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit. Ziel sei es, durch Praktika und
    durch Teilqualifizierungen sowie berufsbegleitende Qualifizierungsangebote vorhandene Potentiale zu nutzen. „Helfer bleiben keine Helfer“, sagte Margit Haupt-Kopmann.

  97. #151 afd-sympathisant   (15. Jul 2016 01:38)  

    Die Russen haben den Islam-Terror aus Tschechenien allerdings beendet. Soweit mir bekannt ist mit ca. 1 Mio. toten Tschechenen und einer totalen Verwüstung dieses Landstriches. Wie auch immer man das beurteilen mag, danach war bis jetzt Ruhe …
    […]

    Die verstehen keine andere Sprache.
    Klingt resignierend, ist aber so.

  98. NATIONALfeiertag.
    Wer weiß, wozu es gut war, die NATIONALmannschaft in ‚Die Mannschaft‘ umzutaufen.
    Hat das Ferkel was gewußt?

  99. @ #151 afd-sympathisant (15. Jul 2016 01:38)

    Hilfe, die Tschetschenen kommen!

    Flüchtlinge: Darum kommen viele Tschetschenen nach Deutschland …
    spiegel.de › Politik › Ausland › Wladimir Putin
    22.06.2016 – In neuen Asylstatistiken liegt Russland überraschend weit vorn, mehr Flüchtlinge kommen aus der Unruheprovinz Tschetschenien. Steckt …

    Verrohte und hochaggressive Tschetschenen kommen nach …
    kopp-verlag.de/…/deutschland/…/verrohte-und-hochaggressive-tsch…
    23.06.2016 – Verrohte und hochaggressive Tschetschenen kommen nach Deutschland. Birgit Stöger. Dem aktuellen weltweiten Trend folgend machen sich …

    Warum flüchten plötzlich Tschetschenen nach Deutschland? – DIE WELT
    welt.de › Politik › Ausland
    22.06.2016 – Immer mehr tschetschenische Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Sicherheitsbehörden befürchten, dass auch Islamisten unter ihnen sind.

    Flüchtlingskrise: Mehr Asylbewerber aus Tschetschenien kommen …
    welt.de › Politik › Deutschland
    29.05.2016 – Immer mehr Tschetschenen kommen – steckt Putin dahinter? … Muslime aus Tschetschenien nach Deutschland, um hier Asyl zu beantragen.

  100. #85 Das_Sanfte_Lamm (15. Jul 2016 00:39)

    In den 90ern war ich des öfteren beruflich in Nizza, entweder im Mercury direkt an der Strandpromenade oder im Plaza übernachtet
    Gott, was habe ich diese Stadt geliebt.

    Kann ich nachvollziehen. :(( Uns wird unser Kontinent unter den Füßen weggezogen und mitsamt uns den Mordbrennern aus Afrislamien zum Fraß vorgeworfen.

  101. #158 Das_Sanfte_Lamm (15. Jul 2016 01:44)
    #151 afd-sympathisant (15. Jul 2016 01:38)

    Die Russen haben den Islam-Terror aus Tschechenien allerdings beendet. Soweit mir bekannt ist mit ca. 1 Mio. toten Tschechenen und einer totalen Verwüstung dieses Landstriches. Wie auch immer man das beurteilen mag, danach war bis jetzt Ruhe …
    […]

    Die verstehen keine andere Sprache.
    Klingt resignierend, ist aber so.
    —————————————————-
    Ja… und durch die Einladung von Mutti Merkel und versifftem Linken-Anhang haben wir jetzt den Dreck in Deutschland… sie dürfen ja nicht ausgewiesen werden … es droht ja der Tod

  102. Beim ZDF hammsese nicht alle: Eben nach den heute+, wo über das Massaker in Nizza berichtet wurde, gab es eine kurze Vorschau über ein MUSIKFESTIVAL IN PARIS, mit Feuerwerk, klassischer Musik, Stimmung und guter Laune. Sind die krank, nach so einer Nachrichtensendung so eine Programmvorschau zu senden? Das muss doch wohl möglich sein, sowas dann auch mal kurzfristig aus dem Senderablauf zu nehmen. Meine Fresse.

  103. Ein geistig verwirrter Kraftfahrer.
    Das schreit doch gerade nach einem Gesetz für deutsche Kraftfahrer. Eine jährliche kostenpflichtige psychologische Prüfung, schafft sicher auch Arbeitsplätze.
    Davon leben wir dann alle.
    Nein, im Ernst. Mein Beileid gilt den Opfern.

  104. hihi, nachtrag aus der Landespresse und der Pol. bitte achten sie mehr auf Stöckchen an Iherer Hauswand (Zeichen von Banden wegen Check und so). es könnten hinweise sein. Jo, ich hab seit zwei Wochen auch einen Hinweis… Legger Rotweilerhündin. Die passt auf

  105. #164 Michaela (15. Jul 2016 01:48)

    #vivaespania, Frau Dr. Merkel veranlasste es

    Von der Kuh lasse ich mir nicht sagen, wie ich was nennen soll. Soweit kommt es noch.

    Übrigens sagt auch Manuel Neuer nach wie vor „Nationalmannschaft“. Der lässt sich anscheinend von der Kuh auch nichts sagen.

  106. #163 Maria-Bernhardine (15. Jul 2016 01:47)

    Der Krieg da ist schon lange vorbei. Alles wurde wieder aufgebaut. Die Hauptstadt Grosny sieht aus wie eine westliche Metropole mit vernünftigen Menschen und guter wirtschaftlicher Entwicklung.

    Nach Deutschland kommen nur die Verlierer, die dort nichts gebacken kriegen. Das ist leider die Wahrheit, voran kommen dort nur Leute, die sich selber bewegen, der Rest kommt zu uns.

  107. @ Michaela

    Beim Massaker von Orlando hat man in den gesamten Hauptnachrichten kein einziges Mal das böse „I“-Wort rausgebracht. Bei den Polizistenmorden von Dallas auch nicht.

    Das ist Medienkrieg gegen das eigene Volk. Die Bevölkerung soll ahnungslos bleiben und ins offene Messer rennen.

  108. #167 Paula (15. Jul 2016 01:49)
    Beim ZDF hammsese nicht alle:

    Habe ich auch gedacht.
    Die haben bis eben das ‚Zirkusfestival von Monte Carlo‘ gesendet. Französische Sprache und Musik.
    Ab-artig. Un-artig.

    :-(((

  109. So sieht der mißbrauchte LKW, die Massenmordwaffe aus:
    http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/ausland/%C3%9Cber-70-Tote-bei-Lastwagen-Attacke-article3307744.html
    „“Bei dem Lastwagen-Angriff in Nizza sind nach Angaben des Ersten Beigeordneten des Bürgermeisters mehr als 70 Menschen getötet worden.

    Es handele sich um das schlimmste Drama in der Geschichte Nizzas, schrieb Christian Estrosi in der Nacht zum Freitag auf seinem offiziellen Twitter-Account. Der Lastwagen sei mit Waffen beladen gewesen, sagte der Politiker dem Sender BFMTV.

    Der Unterpräfekt des Verwaltungsbezirks Alpes-Maritimes, Sébastien Humbert, sagte BFMTV, der Lastwagen sei an der bei Touristen beliebten Strandpromenade der Stadt in die Menschenmenge gerast. Zur Frage, ob es sich um einen Terrorangriff handele, äußerte er sich nicht…““

  110. #167 Paula (15. Jul 2016 01:49)

    Beim ZDF hammsese nicht alle: Eben nach den heute+, wo über das Massaker in Nizza berichtet wurde, gab es eine kurze Vorschau über ein MUSIKFESTIVAL IN PARIS, mit Feuerwerk, klassischer Musik, Stimmung und guter Laune.

    Man merkte an diesem lächerlichen „heute plus“-Nachrichtenformat, dass sie bei akuten „schlechten“ (also politisch nicht korrekten) Ereignissen völlig aus dem Konzept gebracht sind.
    Diese unsägliche Eva-Maria Lemke, die auf peinliche Weise besonders lässig politisch korrekte „Nachrichten“ unters Volk bringen möchte, war ein Witz. Plötzlich mußte sie irgendwie betroffen wirken, und das bei einem mutmaßliche Islamattentat. Getrimmt darauf, die AfD schlecht zu machen, sind bei sowas überfordert.

  111. #179 Babieca   (15. Jul 2016 01:59)  
    Ganz großes Tennis ist auch, daß heute – inzwischen gestern – Patrick Calvar, Frankreichs oberster Geheimdienstchef, vor RÄCHTZ gewarnt hat. Wegen Terror und so.
    https://www.jihadwatch.org/2016/07/the-error-of-blaming-right-wing-extremism-as-much-as-islamic-jihad
    Und am selben Abend läßt der Islam es krachen.

    Erinnert irgendwie an Al Gore und seine Erderwärmungs-Auftritte, die an den jeweils kältesten Tagen seit Beginn der Aufzeichnung stattfanden.

  112. #176 Maria-Bernhardine (15. Jul 2016 01:58)

    offiziellen Twitter-Account. Der Lastwagen sei mit Waffen beladen gewesen, sagte der Politiker dem Sender BFMTV.

    Bin schon jetzt gespannt, wie bzw. auf welcher Route die Täter und massig Waffen nach Frankreich gekommen sind. Darf ich mal raten?

  113. Das haben sich die Musels wieder perfekt ausgedacht um alle zu schocken.

    Ausgerechnet am Nationalfeiertag gibt Präsident Holland bekannt, dass der Ausnahmezustand am 26. Juli aufgehoben werden soll. Und genau an diesem Tag schlagen sie auf brutalste Art und Weise wieder zu.
    Die Aufhebung des Ausnahmezustands ist damit wohl hinfällig.

    Die Botschaft des Islam an die westliche Welt: Ihr werdet nie mehr zur Ruhe kommen und nie mehr in Sicherheit leben können.

    Das ist eine offene Kriegserklärung. Mal sehen ob die westlichen „Leader“ es endlich akzeptieren, dass der Islam uns den Krieg erklärt hat.

    Erst vor drei Tagen habe ich mit einem Bekannten gesprochen. Er meinte, dass er keine Flugreisen mehr machen werde, die Gefahr eines Anschlags auf Flugzeuge sei ihm zu hoch. Ich entgegnete, dass die Musels inzwischen die Strategie fahren, immer dort und dann zuzuschlagen, wo niemand damit rechnet. Leider habe ich bereits heute wieder mehr als Recht behalten. Auch der nächste Anschlag wird kommen und zwar wiederum dort und dann wo niemand damit rechnet.

  114. #178 Sic Semper Tyrannis (15. Jul 2016 01:59)
    #174 Paula

    das war auch in den USA Hauptstrom Medien so

    ‚Allah‘ in Orlando Terrorism Transcript Changed to ‚God‘
    Because after all, Islam had nothing to do with it.

    http://www.truthrevolt.org/news/allah-orlando-terrorism-transcript-changed-god
    _______________________________________________
    Ist verständlich… man glaubt an das selbe duale (Führer/Sklaven) missionierende Jüdische-Kampf-Gottesbild…
    Gays Must Die Says Speaker At Orlando Mosque – WFTV 9 Orlando Report
    https://youtu.be/qBlwxqqAprQ

  115. OT, bin gestern mit meiner 15 jähriger Tochter zwei Stationen mit der Straßenbahn gefahren, Dann zu Fuß gegangen. Wollten Oma besuchen… aber zich Ölaugen starrten auf die …. meines Kindes. Hätte ich bloß dass auto genommen

  116. Ganz doofe Frage mal:
    Der Lastwagenfahrer wurde erschossen.
    Na, dann haben sie doch die Leiche.
    Ein Blick in die Hose würde reichen.
    Nachrichtensperre?
    Die Terrorbekämpfungseinheit ist jedenfalls zusammen gekommen.

    z.Z. 74 Tote, 42 Schwerverletzte:

    EN DIRECT – Attentat à Nice: au moins 74 morts, 42 blessés en urgence absolue

    http://www.lefigaro.fr/actualite-france/2016/07/14/01016-20160714LIVWWW00269-attentat-nice-promenade-des-anglais.php

    http://www.lemonde.fr/police-justice/live/2016/07/15/en-direct-plusieurs-morts-a-nice-apres-qu-un-camion-a-fonce-sur-la-foule_4969598_1653578.html

  117. #188 EvilWilhelm (15. Jul 2016 02:05)
    Ja Eritraer sind Christen.

    Nach meinem Kenntnisstand sind es unter 40% der Bevölkerung – Tendenz fallend, da sich auch dort mehr und mehr die Seuche breitmacht

  118. @ babieca

    Nachdem dieser Bekloppte in Dallas die fünf Polizisten erschossen hatte, hat die Daily Mail einen ganz langen und ausführlichen Bericht über die örtliche „Nation of Islam“-Moschee in Dallas gebracht, der der Täter nahe stand. Ich bin jetzt zu müde, das noch mal rauszusuchen, aber auf jeden Fall wurde deutlich, dass es da Überschneidungen gab.

    Der Täter hatte außerdem „Nation of Islam“ auf seiner Facebook-Seite.

  119. #186 EvilWilhelm
    nein, die suchen die, die sind so blöd, in sn gibt es einige tech firmen, die suchen ingenieure, aber nix ali, nix deutsch

  120. Panik auf der Strandpromenade

    Der Lkw war offenbar kaum zu stoppen. Er pflügte sich über eine Strecke von zwei Kilometern durch die Menschenmenge. Auf der Promenade herrschte zunächst Verwirrung, dann Angst und Panik…
    http://orf.at/stories/2349427/

    Bei dem Anschlag auf eine Menschenmenge am französischen Nationalfeiertag in Nizza sind Medienberichten zufolge mindestens 73 Menschen getötet und mehr als 120 weitere verletzt worden.

    Der Attentäter raste in die Menge und fuhr mit seinem Lastwagen über eine Strecke von zwei Kilometern, bevor er erschossen wurde.
    http://de.sputniknews.com/panorama/20160715/311432816/frankreich-tote-verletzte-anschlag-nizza.html

  121. Ich bin gespannt, wann diese Idioten (europäische Politiker) endlich begreifen, das uns die Morgenländer den Krieg erklärt haben. Im Krieg VERTEIDIGT man sich – mit allen Mitteln.

  122. 23. April 2017 finden in Frankreich die nächsten Präsidentschaftswahlen statt.
    Mal schauen, ob die Wähler in Frankreich vergesslich wie in Deutschland sind.

  123. #198 Michaela (15. Jul 2016 02:13)

    Ach so, ich kenne die Stadt ein bißchen, liegt schon länger zurück. Schwerin ist ja noch recht überschaubar, da muß das besonders ätzend sein.
    Hat Schwerin denn eine Straßenbahn?

  124. Und wir wollen also alle hier Tapfer Hand in Hand mit gefühlten 85% bekloppt -debilen, vor sich hin – dämmernden, nichts wissenden – teils links faschistoiden Gutmenschen in, bad – mad mamas – fu..ing – gomoney, bleiben um zu kämpfen..ja?

    Mhmm…wird irgendwie schwierig ( nahe zu aussichtslos)

    Ich bin von Natur aus bestimmt kein Pessimist aber, ich denke persönlich, dass wenn es hier rumst und bumst, die anderen netten Länderchen um uns herum Ihre Türchen (mit Recht) verschließen…naja und dann wirds …komisch (schwierig) oder?

    Meine ja nur…ist nur so ein Gedanke!

  125. There was no immediate identification of the people or groups behind the attack,

    but ISIS created a hashtag applauding the attack that it was encouraging people to use, according to Site Intel Group, which monitors jihadists.

    Meanwhile, there was panic in Paris after thick black smoke was seen billowing out of the Eiffel Tower at the same time as the Nice attack:…

    Reports are still unfolding, but ISIS is already posting photographs of the attack. Accounts are unfolding fast and are being disseminated largely over social media; details could change as more is known.

    Bastille Day is France’s national holiday, honoring the storming of the Bastille prison in the 1789 French Revolution…
    http://heavy.com/news/2016/07/bastille-days-terrorist-attack-nice-france-photos-videos-watch-see-promenade-des-anglais-isis/

  126. Zur gleichen Zeit in Deutschland:

    Klare Mehrheit für AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

    Eine Mehrheit der Deutschen (62 Prozent) hält eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz für angebracht. Drei von zehn (32 Prozent) fänden dies nicht richtig.

    Die Anhänger fast jeder Partei sind dafür – mit Ausnahme der AfD-Anhänger: Hier lehnen 81 Prozent eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz ab.

    http://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-573.html

    Immerhin verliert die AfD nicht weiter und bleibt bei 12 Prozent.

  127. johann
    ja, vier linien, zwei davon ab mittags überfrachtet mit kopftuchgeschwadern zzgl. den bärtigen

  128. @ #167 Paula (15. Jul 2016 01:49)

    Beim ZDF hammsese nicht alle: Eben nach den heute+, wo über das Massaker in Nizza berichtet wurde, gab es eine kurze Vorschau über ein MUSIKFESTIVAL IN PARIS, mit Feuerwerk, klassischer Musik, Stimmung und guter Laune. Sind die krank, nach so einer Nachrichtensendung so eine Programmvorschau zu senden? Das muss doch wohl möglich sein, sowas dann auch mal kurzfristig aus dem Senderablauf zu nehmen. Meine Fresse.
    ———————————————

    ‚Schuldigung Paula, aber in der Psychologie ist dieses Verhalten als „Titanic-Syndrom“ bekannt. Wenn das Schiff schon am Sinken ist, wird das Klavier an die Reling geschoben. Es war also nur logisch, dass DDR2, einem inneren Drang folgend, versuchte, das Gemetzel eines verwirrten Lastwagens mit lauter Musik zu übertönen. – Ich zweifle jedoch, dass die Franzosen und auch selbst die gemaasregelten Deutschen sich davon noch einlullen lassen.

  129. Johann, zwei sachen
    erstens, die umfrage wurde explizit nicht in mv gemacht
    zweitens, wie kann ich direkt auf einen kommentar antworten?

    MOD: Einfach die Zeile mit entsprechendem Namen mit Nummer und Uhrzeit kopieren und damit deine „Antwort“ beginnen. Andere Möglichkeiten gibt es zur Zeit nicht.

  130. #206 johann (15. Jul 2016 02:19)

    Hier lehnen 81 Prozent eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz ab.
    ————————————————-
    Hä? Was ist mit den restlichen 19%? Sind die dafür? Spinnen die?

  131. mittlerweile 75 Tote in Nizza…

    Dieser EU-Ratspräsident Tusk twitterte aus der Mongolei,wo er sich gerade aufhält folgendes:

    Ein trauriger Tag für Frankreich und Europa,wo die Menschen ein Fest der Brüderlichkeit und Gleichheit feierten.

    Anmerkung::So etwas verlogenes..Die Franzosen feierten heute den Tag der Revolution,der ja jedes Jahr dort am 14. Juli gefeiert wird und der 14.Juli daher auch dort ein Feiertag ist…

    Diesen französischen Nationalfeiertag zum Tag der Revolution wollte Tusk wohl nicht in dem Munde nehmen und lügt sich da einen in der Tasche(Twitternachricht von Tusk auf Welt-Online im Liveticker nachlesbar)

    Es wird mal Zeit,dass die Franzosen eine neue Revolution ausrufen,damit diese mal ihr Politiker-Pack zum Teufel jagen und mal Leute einsetzen,die die Islamisten aus Frankreich raus fegen.
    Natürlich wäre dies auch für unser Land erforderlich.
    Jeden Tag auch bei uns nur noch Horrormeldungen von Merkels Gästen..Und wir Einheimischen,die es nicht mehr mitmachen wollen,werden kriminalisiert!
    So kann und darf es nicht weitergehen!

  132. Deutschland unterwirft sich Tag für Tag den Islam!Allem voran unsere Politiker!Das mit Frankreich war leider vorher zu sehen!Das Land ist voll mit radikalen Moslems!leider auch hier in Germany!Aber hier baut man den Moslems eine Moschee und lässt sie Vermummt durch die Straßen gehen!Gerichte kippen das Kopftuch Verbot an schulen und….Wir Deutschen stehen erst auf,wenn das Kind schon im Brunnen gefallen ist!Liegt daran,weil wir 2 Kriege verloren haben und unser Nationalstolz nicht mehr vorhanden ist!Der Islam wird in Deutschland irgendwann mal die Mehrheit darstellen!Und dann haben unsere Politiker von CDUSPDLINKE UND VOR ALLEM DIE DEUTSCHLAND ABSCHAFFER PARTEI DIE GRÜNEN Genozid am eigenem Volk angerichtet!Ich denke nicht,dass man Deutschland noch retten kann!Dafür sind die Medien und die verlogenen Politiker zu mächtig!Und vor allem die Mehrheit der Deutschen zu BLÖDE!!!Deutschland schafft sich ab!Und das im sehr großen Tempo!Wenn wir Islamisiert sind,dann sind schon viele Deutsche im Ausland!Denn die meisten kehren dieses Land lieber den Rücken,als sich das noch länger anzutun!Glücklicherweise sind die Länder um uns herum nicht ganz so Dumm!Und werden nach solche Vorfälle wie Frankreich vermehrt Rechtspopulistisch wählen!Wir hingegen werden weiterhin von diese Politiker angelogen!Allem voran von diese Lügenpresse!Armes Deutschland!

  133. #207 Michaela (15. Jul 2016 02:19)

    Ich bin in NRW solche Zustände ja schon gewohnt und auch im Münsterland wird es immer schlimmer, da gab es bis vor kurzem noch kaum Kopftücher. Für Mecklenburg muß das aber erst recht ein Kulturbruch sein, Höcke hat es gut benannt.
    Deshalb im September die rote Karte!

  134. witness: Truck “crushed everyone in its path.” Then 2 men got out of the truck “and started shooting into the crowd, about 50 shots

    Laura Walker
    The deputy head of Paris Match says ISIS has claimed responsibility for the attack in Nice, France
    12:34 AM – 15 Jul 2016

    Christian Estrosi, president of the region, says the truck in Nice was loaded with arms and grenades.
    1:18 AM – 15 Jul 2016
    http://legalinsurrection.com/2016/07/reports-truck-mows-down-pedestrians-at-bastille-day-celebration-in-nice-france/

  135. #211 Viper (15. Jul 2016 02:22)

    Ja, das ist wirlich schräg: 19 Prozent der AfD-Anhänger sollen demnäch für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz sein……. ha, ha.

  136. #217 johann (15. Jul 2016 02:24)
    wir mecklenburger sind ja schon immer bekannt dafür, ander zu sein. Aber diese Flut ist auch für uns alles anders. Aber der Meckelbörger wehrt sich. In Mecklenburg gibt es heute noch Bauern und Bäuerinnen, die Kopftuch tragen, aber wegen Schweiss auf dem Feld, nicht wegen weil Allah es so will. Hier wird noch hart gearbeitet. Das gefällt den Kuffnucken nicht. Daher hauen die ab. Zum Glück. Und die restlichen Leute, die auf steuersachen hier leben wollen, die bekommen wir mit den meckelbörger Lüd wech. glöww mi

    MOD: Adresszeile ergänzt, so auch am besten jeweils auf andere Beiträge antworten.

  137. Würde mich nicht wundern wenn der Attentäter sein LKW -Führerschein vom deutschen Steuerzahler finanziert bekommen hat.

  138. Auf der offiziellen Webseite vom Fremdenverkehrs-und Kongressbüro Nizza Côte d’azur finde ich eine sehr treffende Charakterisierung der Wirklichkeit. Zitat:

    „Nizza entdecken

    Bei der Entdeckung Nizzas kann es sein, dass es Ihnen bei so viel Schönheit zuweilen den Atem verschlägt.

    Willkommen in Nizza, dem Aushängeschild der Côte d’Azur!“

    Mal sehen, was wir Bürger, die ja das Problem sind, ab Morgen wissen sollen. Was ist eigentlich passiert? Folgendes bisher gelesen:

    – furchtbarer Anschlag
    – krimineller Anschlag
    – entsetzlicher Anschlag
    – Lastwagenattacke
    – LKW rast in Menschenmenge (böser LKW)
    – Vorfall während eines Feuerwerks

    Furchtbarer Stand: 75 Tote, dazu fast 50 mit dem Tod ringende Schwerstverletzte und weit über Hundert Schwerverletzte.

  139. Wenn man das sieht..wie UNFÄHIG diese NORMALO Polizisten sind…eyy…zieht einfach eure Uniformen aus und übergebt Sie richtigen Männern!

    Unfassbar….nicht ein einziger schießt auf die Reifen! Und es sind lediglich 2 Schüsschen zu hören!

  140. Das schlimme ist,dass man diesen Vorfall ganz schnell wieder vergessen wird!Wie halt Brüssel oder Paris!Die Franzosen sind halt genauso Blöde wie wir Deutschen!

  141. #223 Michaela (15. Jul 2016 02:35)

    Stimmt. Das fehlt.
    Du kennst doch auch bestimmt „miss“? Die ist doch auch aus der Gegend.

  142. @mod, leider weiss ich nicht die befehlsequenz, um auf beitrag zu antworten

    MOD: Einfach die ausgesuchte Zeile anklicken/markieren, Kopieren und in deinen neuen Beitrag einsetzen.

  143. Ja und zum Frühstücks TV sind sie dann alle wieder erschüttert unsere EU Staatschefs und Innen. Drücken ihr Beileid aus und denken an die Angehörigen.

    Danach zurück ins Bettchen. Es ist ja noch so kuschelig warm.

  144. #215 VivaEspaña (15. Jul 2016 02:23)

    Der Großmufti von Kuffnuckistan Kirgisien ist ein „Vertreter der Zivilgesellschaft“. Also will Murksel den treffen.

    Interessant übrigens, daß Kirgisien hauptamtlich durch die GIZ entwickelt wird. Noch so ein Drittweltland, dessen Bewohner nach Germoney strömen.

    https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Reiseberichte/2016-07-13-merkel-kirgisistan-asem-gipfel.html;jsessionid=936B0F3E1A232CE695E783369466D3DC.s4t2

    Der Artikel erklärt auch, warum Tusk gerade in der Mongolei rumspringt (Merkel kommt da auch hin): EU-Nomenklatura auf Betriebsausflug, Mongolei ist Gastland:

    Teilnehmer des ASEM-Gipfels sind die 28 Mitgliedstaaten der EU, die Schweiz und Norwegen sowie 21 asiatische Staaten. Vertreten sind auch der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker und der Generalsekretär der ASEAN, Le Luong Minh.

  145. „Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist, aber jeder Terrorist ist ein Moslem!“

    So langsam sollte diese „These“ als empirisch bestätigt gelten!

  146. @johann

    die haben doch grad wieder einen bürgermeisterkandidaten nicht zur wahl zugelassen, wegen nähe zur AFD

  147. Die aktuelle Kamera hat in den ersten Meldungen noch von einer „Massenpanik“ in Nizza geschrieben (mittlerweile ist die Formulierung geändert):

    Massenpanik am Nationalfeiertag: LKW rast in Nizza … – Tagesschau.de

    Massenpanik am Nationalfeiertag: LKW rast in Nizza … – Tagesschau.de
    https://www.tagesschau.de/ausland/nizza-lkw-101.html
    vor 2 Stunden – Massenpanik am Nationalfeiertag LKW rast in Nizza in … Wie in Aufnahmen der ARD zu sehen ist, raste ein weißer, großer LKW in die Menge.

    https://www.google.de/search?q=Massenpanik+am+Nationalfeiertag+ard&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=lTCIV820H8bTU-erjDA

  148. links/rechts sind mitlerweile zu reinen kampfbegriffen verkommen.

    die antifaschlägerbande sind genausowenig links wie spd,grüne,die linke.sowie deren medienkomplizen.

    schaut man sich deren zielrichtung an,finde ich nicht ein thema,das pro deutsche arbeiter/angestellten existiert.
    ganz im gegenteil,arbeitsrechte wurden aufgeweicht,man ist zur kriegshure der usa geworden,man unterstützt ttip/ceta/bankenrettung,ukrainische nazis und das faschistoide staatsgebilde der eu.

    DAS HAT MIT LINKER IDEOLOGIE NICHTS ZU TUN!!

    hier wird gnadenlos politik von oben gegen die native bevölkerung betrieben.
    wenn sich rechts und links streiten freut sich die regimjunta,banken,konzerne die nur mehr macht,mehr kapital mehr unterdrückung erreichen wollen.

    der kampf links gegen rechts existiert nicht.

    hier geht es um die von der elitenmafia finanzierte durch propaganda aufgehetzte deutschlandhasser gegen die menschen die deutschland und deren werte verteidigen.

    ein kampf den die deutschlandfeinde deren ziele die unterdrückung des eigenen volkes zum ziel haben scheinbar gewinnen.

  149. Was ist eigentlich mit der Frau, die dm 6-jährigen Mädchen ein Messer ins den Hals rammte? WER WAR DAS?????
    Jeden gequirlten Pseudo-Nazi-Mist müssen wir ertragen, aber DAS wird verschwiegen.

  150. Blöd:Der Horror von Nizza ISIS drohte mit Auto-Anschlag in Frankreich

    So wenn man jetzt nicht mehrere Armeen nach dem Irak und Schickt,dann wird das Morden auf Europäische Straßen weiter gehen!Einfach von jeden Europäischen Land 1000 Soldaten entsenden und dann ist da unten wieder Ruhe und dann können die sogenannten Flüchtlinge gleich wieder zurück in ihre Heimat gehen!So einfach kann das sein!Aber wir brauchen ja jeden Moslem!Da dies ja unsere Facharbeiter sind LOL!

  151. Es geht nur um Pipelines! Solange das nicht geklärt ist….is da nüschts zu machen!

    Vorher zischen die Raketen…

  152. Aber der Mecklenburger ist stur, wiegt ab und macht das richtige. Sämtliche Parteien wandern hier durch und versuchen, dem Meckelbörger was zu verkaufen. NÖ. Das wird im September noch echt nett hier.

  153. OT: Feuer am Eiffelturm, die deutsche Presse weiß es noch nicht.

    http://www.thewrap.com/french-officials-fire-at-eiffel-tower-accidental

    French police are cautioning people to avoid spreading panic as a fire broke out near the Eiffel Tower in Paris shortly after a truck plowed into a crowd of Bastille Day revelers in Nice, France on Thursday.

    “Don’t spread false rumours,” the Préfecture de police tweeted. “No fire at the #TourEiffel. An accidental truck fire took place. It is put out.”

    The timing of the fire is incredibly unfortunate, as dozens are feared dead in Nice.

  154. theow die weiss schon, aber die sagt nix, weil wegen, och der deutsche michel brauch das nicht wissen

  155. #239 Babieca (15. Jul 2016 02:45)
    #215 VivaEspaña (15. Jul 2016 02:23)

    Hier noch mal Merkel und der Mufti samt weitere Religionsgestalten, BU dazu heißt „Frühstück mit Vertretern der Zivilgesellschaft“

    Hoffentlich muss Merkel aus diplomatisch korrekten Gründen einen ordentlichen Schoppen des Nationalgetränkes dort hinterkippen. Es ist Kumys = vergorene Stutenmilch.

    Angeblich soll sich Honecker 1986 bei einem Besuch dort bei dem Unterfangen übergeben haben.

  156. Terroristischer Anschlag

    hat nie was mit Islam zu tun

    Koran falsch ausgelegt

    Der Massenmörder ein Verrückter

    Gun and truck attack leaves at least 77 dead in Nice: Men, women and kids strewn across road after lorry speeds for a MILE through holiday crowd watching fireworks, before gunman opens fire

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3691019/Several-people-injured-truck-crashes-crowd-Bastille-Day-celebrations-Nice.html

    The gunman jumped out of the truck after ploughing through the pedestrians and began opening fire, witnesses said. Officials said the driver was shot dead near the scene. A second suspect is thought to be on the run.

    French police riddled the truck with gunfire in an effort to kill the crazed(sic) driver of the truck which ran down hundreds of people

    Fotos: People leaving the area were ordered to hold their hands up as they evacuated the scene near the sea front in Nice last night

    A massive security operation was launched in the aftermath of the deadly massacre with survivors evacuated with their hands up

    Wenn gewisse Muselmanen u. -innen diese Fotos sehen, werden sie Orgasmen bekommen, vor Verzückung. Was hasse ich dieses islamfromme Gelumpe!

  157. Grenzedicht,
    Bild ist wichtiger das der dymont sich trennt und pilzsammler atombomben finden

  158. #216 Sic Semper Tyrannis (15. Jul 2016 02:24)

    Das zweite Video hat youtube bereits gelöscht.

    Wollts noch abspeichern, aber youtube war schneller.

    Tja so grausam ist der Islam, dass man das ungeschönt und unverpixelt der Öffentlichkeit nicht zumuten kann. Diese könnte dann evtl. verunsichert werden.

  159. @ 51 dummerMichel (15. Jul 2016 00:03)
    „Ist Frau Kahane der verlängerte Arm des Zentralrates der Juden? Die Forderungen des Vorsitzenden Schuster nach Beobachtung der Afd durch den Verfassungsschutz legt diese Vermutung nahe.“

    ich erinnere daran, dass stefan cramer –
    vom christentum zum judentum konvertierter –

    nach seiner Zeit beim Juden-Zentralrat
    zum VS der AFD-Hochburg Thüringen wechselte.

    Weder seine Quali als „Studienabbrecher Jura“
    noch sonstige Behörden-Fachdienst-Kenntnisse
    qualifizieren ihn dazu.

    Will man gegen Meinung grosser Volksteile
    einen *politischen Aufräumer* wie Kahane ?

  160. #239 Babieca (15. Jul 2016 02:45)
    https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Fotoreihe/2016/2016-07-14-16-zentralasien/04.jpg?__blob=poster&v=3

    Angeklickt:

    Diese Website kann keine sichere Verbindung bereitstellen
    http://www.bundeskanzlerin.de verwendet ein nicht unterstütztes Protokoll.
    ERR_SSL_VERSION_OR_CIPHER_MISMATCH

    HAHAHA

    Mal abgesehen vom tête-à-tête mit dem Großmufti:

    Bischkek. Almasbek Atambajew hat einen großen europäischen Traum – er wünscht sich einen Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok. „Und im Süden bis Kirgistan“, sagt der Präsident. „Die Welt ist leider fragil“, sagt er aber auch. Man spüre die Auswirkungen des Ukraine-Konflikts und der Unstimmigkeiten zwischen der EU und Russland. Angela Merkel (CDU) steht an seiner Seite: „Ich werde das jedenfalls unterstützen“, sagt sie.
    (…)
    Er gehe „einen anspruchsvollen Weg“, weiß Merkel. Das gilt es zu würdigen – deswegen der Halt in Bischkek auf dem Flug zum ASEM-Gipfel in die Mongolei. Dort trifft sich die EU mit den asiatischen Staaten. Merkel würde Kirgistan aus der Einflusssphäre Putins gern heraushelfen. Die Kirgisen wären dankbar dafür, die Mongolen wohl auch. Sie fühlen sich als „Ponys zwischen zwei Elefanten“, zwischen Russland und China.

    http://www.morgenpost.de/politik/article207866553/Kirgistan-Die-Kanzlerin-zu-Gast-in-Putins-Hinterhof.html

    ähh, hüstel

  161. @ #222 DFens (15. Jul 2016 02:34)

    „Es handele sich um das schlimmste Drama(sic) in der Geschichte Nizzas, schrieb Christian Estrosi in der Nacht zum Freitag auf seinem offiziellen Twitter-Account…“
    (General-Anzeiger Bonn)

  162. #253 Michaela (15. Jul 2016 02:58)

    Einfach die ausgesuchte Zeile anklicken/markieren, Kopieren und in deinen neuen Beitrag einsetzen.

    Ich habe jetzt z. B. dies markiert, kopiert und eingesetzt:
    #253 Michaela (15. Jul 2016 02:58)

  163. Jetzt werden die Mohammedaner jubeln. die Zahl der toten steigt alle paar Minuten.
    Eine tolle Religion habt ihr da.
    Verreckt ihr Schweine.
    War das jetzt ein Hasskommentar?
    Mist, dann muss ich früh aufstehen, wenn Maasens Hilfsorgane hier anrücken.

  164. #258 johann (15. Jul 2016 03:11)
    Jetzt PI-Artikel zu Nizza, also rüber.

    Das ging aber schnell. Kompliment.
    Und das mitten in der Nacht.
    Ob noch jemand wach ist?
    ich seh mal nach…

  165. @ #207 johann

    Haha echt der Brüller! Jeder fünfte der AfD möchte dass die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet wird. 😉 😉 😉

  166. Vive la France !

    16. Oktober 1793 in Paris

    https://www.youtube.com/watch?v=QvH9PqTTzJA

    Kein Geschichtskundiger kann leugnen, daß aus Revolutionen auch Wohltaten für die Menschheit hervorgingen, Übel vertilgt, Abgestorbenheit gehemmt, neue Lebenskräfte herbeigeführt wurden.

    Friedrich von Raumer
    (1781 – 1873), deutscher Historiker, in der Frankfurter Nationalversammlung gehörte er dem rechten Zentrum an

  167. Es gab schon einmal eine Regierung die Krieg
    gegen ihr Volk führte.
    Auf deutschem Boden.
    Aber wir wissen auch alle wie er ausging,liebe
    „Regierung“…

    Ach ja,auch in Rumänien gab es so etwas.
    Und jeder weiß,wie die ihr Problem gelöst haben.

  168. Zwei Dinge unterscheiden uns noch von der DDR:
    1. Die ständige Verfügbarkeit von Bananen
    2. Urlaub auf Malle.

  169. #53 Drobo (15. Jul 2016 00:05)
    Ergreifend
    https://www.youtube.com/watch?v=Ub1Up3mVhmA
    Ukraine, wo die Vaterlandsliebe noch im Klerus und in den einfachen Menschen wohnt.
    Sie wissen, wann es Zeit ist, stehen auf und machen auf den Weg.
    Die Deutschen wissen es leider nicht
    ———————–
    Tatsache ist, dass der Anschlag in Nizza die Vorgänge in der Ukraine aus den Schlagzeilen fast gänzlich verschwinden lässt.
    Ich will nicht denken, was sich gerade denke.

  170. #264 Wutmensch: Man schaue sich um, wer unser Land regiert: BK: Merkel aus der DDR, Gauck aus der DDR (angeblich beide mit Stasi Vergangenheit), jetzt so ein Stück wie die Kahane ( offizielle Stasi Vergangenheit) “ im Bett“ mit unserem Justizminister… Die ehemals grundsolide BRD ist völlig in der Hand und an Schaltstellen unterwandert mit Ex- Stasi Leuten, da braucht man sich nicht über eine DDR 2.0 wundern. Die, die den Braten rechtzeitig gerochen haben, sind die „Ossis“ und nur die haben die“Eier“ uns von diesem Abschaum zu befreien, die Wessies sind zu weichgespült, um da noch was zu retten.

  171. Nie wieder Stasi und Gestapo!

    Auch Merkel, die selbst in der FDJ war lässt es zu, dass so eine Person, die zur Unterdrückung der DDR Bürger beigetragen hat, heute wieder in hohe staatliche Funktion gehievt wurde.

    Wer zu DDR Zeiten hingegen Lehrer war mit SED Parteibuch, der durfte nach der Wende seinen Beruf nicht mehr ausüben.

    Kahane muss weg!

    Wie kann es sein, dass alter DDR-Filz unser Land kapern konnte?

    Dafür sind die Leute 1989 bestimmt nicht auf die Straße gegangen, dass sie die Peiniger von einst heute wieder ganz oben sehen müssen.

    Die Opfer der Stasi haben heute oft nur eine Armutsrente und müssen heute mit ansehen wie rote Meinungsfaschisten mit stalinistischer Attitüde Monat für Monat ein Chefarztgehalt nach Hause Schleppen.

    Merkel und Maas machen es möglich, sie sind deshalb eine Schande für Deutschland, mit seinen Werten Einigkeit und Recht und Freiheit.

  172. DER SATZ AUF DIESEM SCHMIERFINKEN BANNER IST IRRATIONAL, GENAU WIE DEREN URHEBER!

    Krank ……

  173. Tja, der größte aller großen Fehler als die Mauer fiel war, sie alle UNGEFILTERT in die Arme zu nehmen!

  174. Warum haben die Amerikaner diese sinnlosen Riesenautos?

    Diese „Hummer“ und so?

    … Dann sah ich den Apokalypsefilm „I am Legend“ und es wurde mir klar. Der Will Smith fährt da so ein Ding und zeigt, was man damit machen kann, was aber in keiner Autowerbung auftaucht. Der Film ist der eigentliche Werbefilm.

    … Was all diese Zombiefilme sollen, ahnte ich schon vorher. Googelt mal „Jerusalem Wall“ (solche Links wurden letzten Sommer überall außer etwa hier automatisch ausgefiltert!)

    Als Moslem würde ich mich jetzt fragen, ob die Mauer meiner Moschee einem LKW standhält.

  175. Zur Information.
    Laut neuster Umfragen liegt die AfD trotz der innerparteilichen Querelen zum Ärger der „etablierten“ Parteien immer noch bei 12 Prozent. So sieht`s aus Freunde.

  176. Irgendwann, so hoffe ich, wird ihr ein aufrechter Landsmann mal so richtig eins aufs Schandmaul
    geben.

  177. Gebe zu: Der Name (Anetta) Kahane sagte mir erstmal nix… was macht man dann natürlich? Klar, „Wikipedia“.

    Und dort liest man dann zunächst, dass die Tante Stasi-IM gewesen ist, danach noch einiges, und dann im letzten Absatz: „Der Osten [Deutschlands] müsse „emotional, kulturell“ erneuert werden, so Kahane“, indem dort grundsätzlich mehr „farbige Minderheiten“ und -aktuell- auch mehr [sogen.] Flüchtlinge angesiedelt werden sollten.

    Aha…
    1.) Jetzt ahne ich, warum mir der Name nix sagte.
    2.) Jetzt weiß ich aber erst recht nicht, warum die Tante hier ohne psychiatrische Betreuung noch frei rumlaufen darf… ach ja, Moment mal, ne, ist klar: Deutschland 2015/16! …darum:
    3.) Jetzt habe ich ’ne Idee, wer nächstes Jahr im Februar von der Bundesversammlung zur Nachfolgerin Herrn Gaucks nominiert werden könnte. Und das wäre sogar noch eine eigentlich gar nicht mögliche (negative)Steigerung in der Besetzung des Amtes, gell? 😉

  178. Merkel muss weg

    Die Mauer muss weg

    Die Mauer der PC in Stasi Merkel-Land ist genauso schlimm wie die Mauer der DDR

    Existenz-vernichtend

  179. LETZTE AUSFAHRT

    Die Deutschen müssen wissen, egal was auch passiert, die AfD ist ihre einzige Chance das Ruder noch herumzureissen.

  180. #8, Sollte ich jemalseine nur ähnlich aussehende Sau in einem deutschen Wald sehen, werde ich diesen nie wieder betreten !

    Und ich habe schon einige auf die Schwarte gelegt !

    Also, keine Beleidigung oder Hasseinträge ??

  181. Die Deutschen dürfen nicht sich an Personen anhängen, egal wer es ist,

    Personalien wechseln wie die Unterhosen, Führerkulte schaden da eher, als das sie nutzen.

    Es geht allein um die Sache , um das Land in dem eure Kinder einmal leben sollen.

    Noch mal

    Es geht um die Sache, nicht um Personen.

    Das dürft ihr nie vergessen, egal was auch passiert.

  182. Der Feind stand und steht noch immer links!

    Ein Blick in die deutsche Geschichte beweist es: Der Feind stand und steht links. Als diese wunderliche Bezeichnung für reichlich verworrene politische Strömungen aufkam, warfen sich deren Vertreter sofort dem welschen Landfeind um den Hals und ließen sich von diesen über deren Vasallenstaaten am Rhein als Tyrannen – wohlgemerkt im Namen der Freiheit – einsetzen. Im November Anno 1918 waren es die Linken, die Deutschland jenen tödlichen Dolchstoß versetzen, der dann zum Vertrag von Versailles geführt hat. Andernfalls hätte Kaiser Wilhelm II. die Möglichkeit gehabt es seinem Ahnherrn Friedrich dem Großen gleichzutun und den Krieg solange fortzuführen bis die Koalition der Landfeinde die Lust verliert oder auseinandergebrochen wäre. Und nach dem Sechsjährigen Krieg maßten sich die liberalen Parteiengecken mit Hilfe der westlichen Landfeinde die Macht im deutschen Rumpfstaat ebenso an wie die marxistischen Tyrannenknilche mit Hilfe der Russen in Ostelbien. Der Feind steht also links.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  183. Gegen das etwas, undefinierbare mit den roten Haaren ist Gorzilla noch eine Schönheit und Charakter wird er auch mehr haben.

  184. Bürger in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Berlin.

    04.09.2016 Me-Vorpommern, Landtag

    11.09 Niedersachsen , Kreistag,Stadträte, Gemeinderäte, Stadtbez.räte

    18.09 Berlin ,Abgeordnetenhaus

    Es ist wieder an der Zeit, daran zu denken den verkommenen und verottenen Parteien wie CDU, SPD, Die Linke und GRÜNE einen ordentlichen Denkzettel zu verpassen.

    Vor allem die GRÜNEN und Die LInken müssen unbedingt unter 10% bleiben.

    Für die GRÜNEN als linksextremistische Gesinnungspartei wäre 5- 6% gerade passend.
    Unterstützungspartei allerFlüchtlings-NGOs und die Partei, die deutsche Wirtschaft bewußt zerstören. Siehe Dieselautos und ihre Forderung, wie auch die grüne Umwelthilfe, den Autoverkehr in den Innenstädten lahmzulegen, was zu einer wirtschaftlichen Ausblutung der Innenstädte und vieler Mittel-, Klein- und Kleinstbetriebn führen würde.

    Langfristig muß diese verbal-terrotistische Partei, Die Grünen, wieder in der Versenkung verschwinden. Niemand braucht und niemand wird ihr eine Träne nachweinen.

    JEDE STIMME DER AfD !!!, trotz der momentanen
    Querelen in der Partei, speziell in B-W.

    Werde mir mal anschauen, was die Grünen in Me-Vorpommern, Niedersachsen und Berlin als Schlagworte so ausgeben.

  185. #277 Drobo (15. Jul 2016 10:30)
    LETZTE AUSFAHRT
    Die Deutschen müssen wissen, egal was auch passiert, die AfD ist ihre einzige Chance, das Ruder noch herumzureissen.
    ————————————————
    Das sehe ich genauso, aber bitte PEGIDA als Katalysator für die AfD nicht vergessen! 🙂

  186. Jetzt ist es offiziell unser Grundgesetz und die darin garantierte Meinungsfreiheit wurden abgeschafft. Jedem kritischen Kommentator oder Kommentatorin schickt Anette Kahane im Buendnis mit Heiko Maas die Polizei und Staatsanwaltschaft auf den Hals.Aber auf dieser unertraeglichen Website linksunten indymedia.org darf froehlich weiter gehetzt und zu Anschlaegen auf AfD Politiker und Polizisten aufgerufen werden.Und was ist mit den Aufrufen zu Anschlaegen auf Eisenbahnstrecken und Zuegen? Ach so das sind ja die guten Linken.Die Boesen sind ja AfD,Pegida&Co.

Comments are closed.