München – Schusswaffenattenat: Der Dialog zwischen Balkon und Parkhausdach

muenchen-taeterIn München wurden am Freitagabend neun Menschen bei einem Attentat erschossen und 21 verletzt, drei davon schwer (PI berichtete im Live-Ticker). Der Täter, ein 18-jähriger Deutsch-Iraner mit Doppelpass, schoss auch auf Kinder. Während der Berichterstattung zum tauchte bei N24 ein Amateur-Video auf. Laut Polizei, soll es sich bei dem Mann mit der Pistole in dem Video um den Schützen vom Einkaufszentrum handeln. Er befand sich auf einem Parkdeck und es entstand eine Konversation mit Anwohnern eines gegenüberliegenden Hauses. Leider ist nicht alles perfekt zu verstehen, wir haben es dennoch versucht schriftlich wiederzugeben.

Der Balkon, von dem aus gefilmt wurde, ist nicht der, von dem aus gerufen wird. Die Aufnahme wird von ausländischen Mitbürgern gemacht. Das kann man hören, als sich die Leute erschrecken als vier  Schüsse fallen.

Von einem anderen Balkon aus ruft ein Mann mit bayerischen Dialekt zu einem Mann mit einer Pistole auf dem Parkhausdach des Einkaufszentrums. Dieser antwortet dem Rufer auf dem Balkon. Es gibt absolut keine Garantie, dass wir alles richtig verstanden haben, denn die laute Stimme des Bayern auf dem Balkon verdeckt oft die Stimme des Täters.

Hier ein Versuch der Rekonstruktion des Dialogs:

Bayer auf Balkon: Du Arschloch, du Hundsgemeiner.

Täter: Wegen euch wurde ich gemobbt sieben Jahre lang, weil ich … (?) … musste.

Bayer auf dem Balkon: Sie Wichser da. Sie Arschloch.

Täter: Und jetzt muss ich ’ne Waffe tragen / kaufen …  (um euch abzuknallen?).

Bayer auf dem Balkon: Eine Waffe? Weißt du was? Dir gehört der Schädel eingeschmissen. Du Arschloch. Ey!

Täter:  (…) bin doch euer Gast, oder?

Bayer auf dem Balkon: Das musst du sagen, du Wichser.

Täter: Scheiß-Türken.

Bayer auf dem Balkon: Scheiß Kanacken. Ey der hat eine Schusswaffe! Holt jemand her, der hat seine Waffe geladen. Holt die Bullen einer! Hier läuft er umeinander, der Wichser.

Täter: Ich bin Deutscher. Hört auf zu flennen.

Bayer auf dem Balkon: Du bist ein Wichser bist du.

Täter: Lasst mich zufrieden.

Bayer auf dem Balkon: Ein Wichser. Was machst für einen Scheiß?

Täter: (Mein Vater / ich ?) … hier geboren worden. …  (?) ihn gehasst. In der Hartz IV Gegend. Bin dort zur Schule gegangen.

Bayer auf dem Balkon: Na und, was machst für’n Scheiß? Dir gehört der Schädel runtergeschlagen, du Arschloch da unten.

Täter: Wegen Leute wie Sie war ich ganz viel in Behandlung.

Bayer auf dem Balkon: Behandlung? Du gehörst in die Psychiatrie, du Arschloch.

Täter: Ich hab nichts getan. … Wort gehalten… Halten Sie die Schnauze, Mann.

Dann fallen vier Schüsse. Die Leute, auf dem Balkon, von wo aus gefilmt wird, erschrecken. Dort sagt eine Stimme: Das ist ja der Hammer.

Eine weitere Mitschrift des Dialogs findet sich bei heise.de:

dialog-mit-dem-taeter-muenchen

Hier nochmal das Video: