Moschee-Eingang in Meck-Pomm zugemauert

parchimZum Vergrößern aufs Bild klicken.

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag den Eingang einer Moschee in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) mit Gasbetonsteinen zugemauert und mit dem Erdogan-Zitat „Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten“ und dem Spruch „Ihr nennt euch ‚Gläubige‘ – wir euch Invasoren“ beklebt. In der Polizeimeldung vom 28.8. ist von „fremdenfeindlichen Parolen“ die Rede.