fluechtlingsstromUnter dem Ansturm von Flüchtlingen und illegalen Einwanderern 2015 und in den ersten Monaten des Jahres 2016 sind die Abläufe im deutschen Asylverfahren nahezu zusammengebrochen: Im EASY-System wurden 2015 und im ersten Halbjahr 2016 rund 1,6 Millionen Grenzübertritte von Asylbewerbern gezählt. Im gleichen Zeitraum wurden aber nur 830.000 Erstanträge auf Asyl entgegengenommen und 570.000 Entscheidungen gefällt. Einschließlich des Rückstands aus den Vorjahren sind knapp 500.000 bereits gestellte Asylanträge noch nicht entschieden. Mehr als 700.000 im Easy-System erfasste Asylbewerber haben noch gar keinen Antrag gestellt, so dass der gesamte Bearbeitungsrückstau bei rund 1,2 Millionen liegt.

Von der Einreise bis zur endgültigen Entscheidung über einen Asylantrag können durchaus drei bis vier Jahre vergehen. Werden Rechtsmittel ausgeschöpft, können die Zeiten auch deutlich länger sein. Ist das Asylverfahren abgeschlossen, schließen sich nämlich in der Regel ausländerrechtliche Verfahren an, in denen der abgelehnte Asylbewerber weitere Bleiberechte geltend machen kann; auch für diese Verfahren ist der Rechtsweg mit allen Rechtsmitteln eröffnet. So kann es geschehen, dass ein Asylbewerber, der tatsächlich ein Wirtschaftsflüchtling ist und seinen Pass „verloren“ hat, sich mit falschen Herkunftsangaben viele Jahre lang in Deutschland aufhalten kann, indem er in unterschiedlichsten Verfahrensstufen immer wieder die Gerichte anruft, dabei in Deutschland Sozialleistungen bezieht, nebenbei kriminell tätig ist, seinen Aufenthaltsstatus durch Familiengründung und Kinder weiter verfestigt, damit wiederum seinen Sozialleistungsanspruch erhöht etc. etc.

Wie ein unendlicher Kreislauf entsteht

Auf diese Art entsteht ein nahezu unendlicher Kreislauf. Er beginnt mit der Überforderung des Bundesamts für Migration (BAMF) bei der Registrierung des angeblichen Flüchtlings oder Asylbewerbers mit der Folge jahrelanger Wartezeiten, setzt sich fort mit lange dauernden Klage- und Berufungsverfahren vor den Verwaltungsgerichten, ggf. auch vor dem Bundesverfassungsgericht oder dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Wird dann der Aufenthaltstitel verwehrt, schließen sich in der Regel ausländerrechtliche Verfahren an, die jeweils mehrere Jahre dauern können. Sind diese abgeschlossen, kann immer noch ein Petitionsverfahren eingeleitet und letztlich eine Duldung ausgesprochen werden, was in der Mehrzahl der Fälle auch geschieht. Zur Abschiebung oder einer freiwilligen Ausreise kommt es nur bei einer Minderzahl von Fällen. (Weiterlesen bei achgut.com)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

108 KOMMENTARE

  1. Für das ganze gibt es nur eine Bezeichnung:

    Asylirrsinn

    Merkel gehört dafür geteert und gefedert und mit Schimpf und Schand aus dem Land gejagt.

    🙂

  2. Was gibt’s da nicht durchzublicken. Die eine Hälfte ist über Drittländer eingereist. Nicht asylberechtigt. Die andere Hälfte kommt aus Ländern in denen kein Krieg herrscht (Marokko, Ghana, Gambia, Albanien, Rumänien (Zigeuner), usw.) Nicht asylberechtigt. Also ich blicke da schon durch. Asylberechtigung 0,0.

  3. Verrückte Politiker hat es immer wieder in der Geschichte gegeben. Merkel ist da nicht so einzigartig.

    Der echte Wahnsinn besteht darin, daß Millionen Deutsche immer noch Parteien unterstützen, die sich nicht gewillt zeigen, die Immigrations-Katastrophe zu bekämpfen.

  4. Etwa 20 Spitzenjuristen veröffentlichen Buch über Flüchtlingspolitik

    Björn Höcke schreibt dazu:
    Vor nicht ganz einem Jahr äußerte Angela Merkel im Rahmen einer Sitzung des CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur von ihr ausgelösten Invasion illegaler Einwanderer: „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.“
    Dieser emphatielose Zynismus dem eigenen Volk gegenüber ist für mich unfaßbar. Sprachlos macht mich auch, wie die Inhaberin eines der höchsten Staatsämter, die offensichtlich eine ganze Kaskade von Rechtsbrüchen zu verantworten hat, von den Altmedien weiter mit Samthandschuhen angefaßt wird.
    Der österreichischen Zeitung „Die Presse“ kommt das Verdienst zu, die Rezension eines Buches („Der Staat in der Flüchtlingskrise – zwischen gutem Willen und geltendem Recht“, hrsg. von Otto Deppenheuer und Christoph Grabenwarter) veröffentlicht zu haben. Darin unterziehen knapp 20 Spitzenjuristen aus den Bereichen Staats-, Verfassungs- und Verwaltungsrecht die deutsche Willkommenspolitik einer rechtlichen Würdigung und fällen ein vernichtendes Urteil.

    Die Autoren schlußfolgern: „Der Rechtsstaat ist im Begriff, sich im Kontext der Flüchtlingswelle zu verflüchtigen, indem das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt wird. Regierung und Exekutive treffen ihre Entscheidungen am demokratisch legitimierten Gesetzgeber vorbei, staatsfinanzierte Meiden üben sich in Hofberichterstattung, das Volk wird stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität.“

    Es ist den Autoren hoch anzurechnen, daß sie auch an ein vergessenes Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 1987 erinnern, welches die Exekutive nach wie vor bindet. Dieses Urteil führte aus, daß Einwanderung mit Maß und Ziel zu erfolgen habe und der Charakter Deutschlands als Nationalstaat der Deutschen nicht verloren gehen dürfe.
    Der multikulturelle Putsch von oben ist offensichtlich verfassungswidrig.
    http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/5071059/Wenn-guter-Wille-und-geltendes-Recht-kollidieren

  5. An alle Teddy-Werferinnen, „Nazi“-Gröhler, Gutherz-Illusionäre, Integrationslügner, Asyl-Profiteure, Bibelverräter, Kleinstkinder-Sexualisierende, Medienhuren, Parteien-Feiglinge: Eure Zeit im freien Deutschland wird knapper und Eure Kinder werden in einem anderen Deutschland leben müssen:

    So schaut’s aus: https://youtu.be/wjB87jl89dA

  6. #1 Wolfenstein (23. Aug 2016 17:48)

    Für das ganze gibt es nur eine Bezeichnung:

    Asylirrsinn

    Merkel gehört dafür geteert und gefedert und mit Schimpf und Schand aus dem Land gejagt.

    Aber dann von offenen Feuerquellen fernhalten.

  7. »Hören Sie mal! Sie und Ihr Haus gleichen einander. Man könnte sagen, Sie beide sind schon 1000 Jahre hier.« »Seit 1673 genau«, sagte der alte Herr und lächelte zum ersten Mal. »Dreihundert Jahre gesichertes Erbe. Widerlich. Ich schaue Sie an und finde Sie tadellos. Deshalb hasse ich Sie. Und zu Ihnen werde ich morgen die Lumpigsten führen. Diese wissen nicht, wer Sie sind und was Sie darstellen. Für sie hat Ihre Welt keinerlei Bedeutung. Sie werden gar nicht versuchen, dies zu begreifen. Sie werden müde sein, Hunger haben und mit Ihrer schönen Eichentür Feuer machen. Sie werden auf Ihre Terrasse kacken und sich mit den Büchern Ihrer Bibliothek die Hände reinigen. Ihren Wein werden sie ausspucken. Mit ihren Fingern werden sie aus Ihren hübschen Zinntellern essen, die ich an Ihrer Wand sehe. Sie werden auf den Fersen hocken und zusehen, wie Ihre Sessel brennen. Aus der Goldstickerei Ihrer Decken werden sie sich Schmuck machen. Jeder Gegenstand wird den Sinn verlieren, den Sie dafür haben. Das Schöne wird nicht mehr schön sein, das Nützliche wird lächerlich und das Unnütze absurd werden. Nichts wird mehr einen echten Wert haben mit Ausnahme vielleicht eines in einer Ecke vergessenen Kordelstücks, um das sie sich streiten werden, wer weiß? Alles um Sie herum wird in Stücke gehen. Es wird furchtbar sein. Machen Sie sich aus dem Staub!«

    (aus „Heerlager der Heiligen“ von 1973)

  8. Jubiläum: 70 Jahre NRW ???

    Was feiert das Armenhaus Deutschland’s und Moslem-Terror-Hochburg NRW?

    In allen Negativ-Bereichen sind sie Spitze.. Dankt eurer SPD / Grüne.

    SPD-NRW hat viel erreicht:

    – Spitze in Einbruchskriminalität durch Ausländer

    – Spitze in Ausländergewalt

    – Drogenhandel durch Ausländer

    – massive Rockerkriminalität

    – höchste Verschuldung

    – letzter im Bildungsvergleich

    – arme verkommene Städte

    – marode Infrastruktur

    – Vetternwirtschaft von SPD u. CDU

    – letzte im Wirtschaftswachstum

    – massive Armut, Arbeitslosigkeit u. Elend in NRW

    – Kölner Vergewaltigungs-Pogrom durch Ausländer

    – gefährliche Ausländerghettos

    – massive Clan-Mafiakriminalität in den Städte

    – NO-GO Areas

    – NRW Brutstätte des Moslem-Terror

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Jubiläum

    70 Jahre NRW – Probleme und Lichtblicke im Ruhrgebiet

    Düsseldorf. 70 Jahre NRW: Am 23. August gilt es, das bevölkerungsreichste Bundesland zu beglückwünschen – und seine Sorgenfalten kurz mal auszublenden.

    Als vor 70 Jahren in London die Gründung Nordrhein-Westfalens verkündet wurde, hatten die meisten Bürger des neuen Bundeslandes einen leeren Magen. Und mit Beginn des berüchtigten Kältewinters 1946/47 fingen sie erbärmlich an zu frieren.Im Ruhrgebiet sorgte die bundesweit gewaltige Nachfrage nach Kohle für einen rasanten Wiederaufbau. Das Revier als Energie- und Stahllieferant avancierte zum Motor des deutschen Wirtschaftswunders – eine Erfolgsgeschichte. Zugleich konzentrierte sich die Region aber wie schon vor dem Krieg und gegen warnende Stimmen allzu einseitig auf den Ausbau der Schwerindustrie.

    http://www.derwesten.de/region/70-jahre-nrw-probleme-und-lichtblicke-im-ruhrgebiet-id12125699.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Leserkommentare sehr erhellend!

  9. Leute , das doch geplant und von irgendwo gesteuert ! Selbst in Anbetracht das andere Staaten wie USA dahinter stecken sollen…please,wer soll denn die ganzen Behoerden vor Ort manipuliert haben.Irgendjemand will Deutschland so schnell wie moeglich zerstoeren,wer steckt dahinter,ich von hier weiss es nicht,was sagt ihr vor ort?

  10. Im vermerkelten Deutschland, mit totaler Medienkontrolle laeuft nahezu alles falsch.

    Es wird bis heute Politik auf allen Gebieten

    GEGEN DEUTSCHE INTERESSEN GEMACHT

    von weiterhin offenen Grenzen, fehlender Obergrenze

    die stattdessen

    TOTALER AUFNAHMESTOPP JEDWEDER ASYLANTEN

    sein muesste, von Nahostmuslimen ueber Afrika, bis Europas Zigeuner,

    das Haus ist voll und aechzt unter den Anspruechen und Kriminalitaet dieser Barbaren, die nicht integrationsfaehig sind, Sand im Getriebe, ein gewaltiger Kostenfaktor in 2 stellige Milliarden/J.

    Natuerlich muss EU in dieser Form aufgeloest werden, einer EG –

    Europaeischen Gemeinschaft weichen,
    von Fachleuten gefuehrt, ohne Parlament, ohne Wasserkopf, direkt den Parlamenten der Nationalstaaten unterstellt.
    Europa der Vaterlaender nannte DeGaulle Adenenauer
    diese Vernunftgemeinschaft – niemals wieder Union, niemals wieder Einheitswaehrung, da Unterschiede zu gross, Missbrauch angelegt.

    Der Staat muss umgebaut werden, gesaeubert von der totalen Unterwanderung durch sozialistische Fanatiker, die aktiv dabei waren,

    Moral-Sitten-Tugenden-Disziplin abzuschaffen dafuer
    den Chaos ueberall einfuehrten, den man

    grenzenlosen Multikulti nannte.

    Europa kann und wird nur gesunden, wenn es ueberwiegend von modernen, konservativen, unbefleckten Regierungen und Persoenlichkeiten regiert wird.

    Europa eine Chance durch totalen Neuanfang.
    Die Kraefte die in ihm schlummern sind gewaltig, wenn sich die Mehrheit einbringt.

  11. Sie müssen das Recht abgesprochen bekommen, durch alle Instanzen bis zum St.-Nimmerleins-Tag klagen zu können. Und es sitzen ja noch einige Millionen von ihnen auf gepackten Koffern – und die meisten Koffer werden in Richtung Germony geschleppt.

  12. #1 Wolfenstein (23. Aug 2016 17:48)

    Merkel gehört dafür geteert und gefedert und mit Schimpf und Schand aus dem Land gejagt.
    ++++++++++++++++++++++++++++++

    Nicht nur die, sondern alle anderen Bonzen der Einheitsparteien mit ihr. Am besten im Güterzug hinter den Ural mit Spaten, Säge und Axt und einem Sack voller Kartoffeln.

    Interessant, wie sehr sich das Politikerpack vom Volk „verehrt“ fühlt.

    Heute meldete der DLF, dass Merkel, der italienische MP Renzi und Frankreichs Präsi Hollande auf der Insel Ventotene über die Zukunft der EU nach dem Austritt Großbritanniens beraten.

    Auf dem italienischen Flugzeugträger „Garibaldi“ hielten sie eine Pressekonferenz ab.

    So beliebt sind sie in ihren Völkern, dass sie sich schon auf eine Insel und einen Kreuzer verziehen müssen.

  13. Beschneidung, Kinderehe, Vollverschleierung, Ehrenmord und anderes. Unser Land wird islamisch.

  14. „Sarrazin: Asylrecht – niemand blickt mehr durch, wer Deutschland erreicht, hat gewonnen“

    Sarrazin hat recht:

    Ein 20-jähriger Asylforderer hat den

    1 Million Euro Jackpot gewonnen!

    Glaubt ihr nicht. Ein 20-jähriger lebt noch ca. 60+X Jahre, also ca. 15000 Euro pro Jahr/für Vollversorgung x 60 Jahre = 900000 Euro.

    Im Alter steigen die Kosten, also können wir mit ca. 1 Million für 1 Asylforderer rechnen. Und wenn er seine Sippe nachholt vervielfachen sich die Asylkosten dramatisch.

    Fazit: Das Merkelregime fährt das deutsche Volk in den sicheren Staatsbankrott.

    Die Generation der unter ca. 60-jährigen Deutschen kann sich schon einmal von der „sicheren“ Rente verabschieden. Na und das Gesundjheitssystem ist auch nicht mehr finanzierbar. Die Deutschen sind erneut einem Wahn verfallen, diesmal will man nicht die Welt erobern, sondern die ganze Welt im deutschen Sozialsystem retten. Auch dieser Asyl-/Rettungswahn wird erneut in der Karastrophe für das deutschen Volk enden.

    Deutschlands Zukunft:
    Sardinien:
    30-50 Afrikaner plündern Restaurant

    https://www.youtube.com/watch?v=4BeE1f2tpQ8

    oder siehe auch hier, einige Tage früher:

    Korsika: Attacken auf Einheimische
    Nordafrikanische Refugees stürmen Strand

    https://www.youtube.com/watch?v=BOPdC0samR8

    Man hat den Refugees versprochen sie bekommen ein Haus, ein Auto und eine weiße Frau geschenkt, wenn die erst merken, dass sie belogen wurden und nicht erhalten werden was man ihnen versprochen hat, dann werden die sich dafür an uns Deutschen rächen, und nicht an den SchleppernPolitiker und denjenigen NGO-Stiftungen die in den Netzwerken (Twitter, Facebook) und Medien fleißig die Werbung für die Einwanderung nach Deutschland gemacht haben.

    Die Lösung kann nur lauten: Abschiebungen, mehr Abschiebungen, und noch viel mehr Abschiebungen.

  15. Es ist wirklich ein Irrsinn … Aber auf Leute mit gesundem Verstand wie Sarrazin will ja niemand hören.

    Statt dessen liefern unsere Rapefugees wieder:

    http://pfaffenhofen-today.de/lesen–elsendorf-23082016%5B29857%5D.html

    „14-Jährige gegen ihren Willen begrapscht und geküsst“
    und am schlimmsten ist dieser Satz:
    „Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatten sich das Mädchen und der Beschuldigte vor etwa zwei Wochen kennengelernt.“

    Wer sagt unseren jungen Mädchen, dass sie Kontakte mit diesen hergelaufenen Typen auf jeden Fall MEIDEN sollen?!?!?!

  16. #11 hartz4inflorida (23. Aug 2016 18:07)

    Irgendjemand will Deutschland so schnell wie moeglich zerstoeren,wer steckt dahinter,ich von hier weiss es nicht,was sagt ihr vor ort?
    ——————————————
    Germaniam esse delendam!

  17. glasklar und messerscharf, wie man Sarrazin kennt.
    Nun werden seine Parteigenossen wieder im Dreieck springen, um seine Forderungen für böse zu erklären.
    Könnte man sich ihn als Innenminister vorstellen? Ich mir schon.
    Besser als die Misere wäre er allemal.

  18. Wolfenstein
    „Merkel gehört dafür geteert und gefedert und mit Schimpf und Schand aus dem Land gejagt.“

    Nein, nicht nur die Merkel sondern das gesamte Parlament. Ich platze bald vor Wut !

  19. #1 Wolfenstein (23. Aug 2016 17:48)
    Merkel gehört dafür geteert und gefedert und mit Schimpf und Schand aus dem Land gejagt.

    Für Merkel, ihre Komlizen und Helfershelfer gehört Spandau wieder errichtet.

    Allen Beamten die mitgeholfen haben, gehören die Bezüge und Pensionsansprüche gestrichen und das Vermögen als Schadensersatz eingezogen.

  20. Und weil Thomas, die Misère auf Geheis seiner Bundeskanzlette eine halbe Million Afrikaner jeglicher religiösen und pigmentbedingten Schattierung unkontrolliert und unregistriert in mein Vaterland hat einfallen lassen ist es ihm jetz ganz unheimlich wichtig, dieses Totalversagen mit Aktionismus zu kaschiern. Jetzt hilft nur noch die Totalüberwachung aller Bio-Deutschen, die Löschung ihrer sämtlichen Accounts und Kommentare auf Welt-Online, Facebook, Twitter und Co. sowie das konsequente Abhören jedes ihrer Telefongespräche und E-Mails inklusive einer Vorratsdatenspeicherung über mindestens drei Jahre hinweg.
    Wär‘ doch gelacht, wenn wir dieses Scheiß deutsche Volk nicht klein kriegen!

  21. #2 Viper (23. Aug 2016 17:50)

    Was gibt’s da nicht durchzublicken. Die eine Hälfte ist über Drittländer eingereist. Nicht asylberechtigt. Die andere Hälfte kommt aus Ländern in denen kein Krieg herrscht (Marokko, Ghana, Gambia, Albanien, Rumänien (Zigeuner), usw.) Nicht asylberechtigt. Also ich blicke da schon durch. Asylberechtigung 0,0.
    *******************************************

    *Daumen hoch* für Viper!

    Auf den Punkt gebracht!!!

  22. Und dann gibt es noch das „Asylkarussel“.

    Ein „Flüchtling“ Zb. vom Balkan, also Europa stellt einen Asylantrag. Nach der Ablehnung klagt er. Weist ein Verwaltungsgericht die Klage ab, stellt er einen Folgeantrag, weil „sich die Verhältnisse im Heimatland verschlechtert haben“. Das muß natürlich überprüft werden. Und da Deutschland Dank Frau Ferkel ein Irrenhaus ist kann bei Ablehnung geklagt werden, und dann wieder…

    Glaubt Ihr nicht.

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/wie-ausreisepflichtige-asylbewerber-die-justiz-nutzen-id11193140.html
    Er kenne Fälle, die fünf, sechs Mal den ganzen Zyklus durchlaufen haben, der bei entsprechender Hartnäckigkeit theoretisch ewig dauern kann. „Der älteste Asyl-Fall, der mir bekannt ist, begann im Jahr 1991.“ Ein Leben im deutschen Asyl-Karussell – zwar ohne Happyend, aber auch ohne Ausreise.

  23. Was heißt hier „niemand blickt mehr durch“?

    Deutschland hat das einfachste Asylrecht, das es nur gibt:

    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.

  24. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Wer keinen Anspruch auf Asyl hat muß unser Land mit einer angemessenen Frist wieder verlassen – Punkt.
    Wenn der Drittstaat über den der Asylforderer eingereist ist, gerade keine Zeit oder keine Lust hat seinen Flüchtling wieder aufzunehmen … was geht uns das an ?? Ich würde diese „Flüchtlinge“ aus dem Flugzeug schmeißen und fertig. Warum tut die Behörde das nicht ?? Warum werden noch nicht einmal die straffällig gewordenen Asylforderer hier rausgeschmissen ?? Wieso hat hier jeder dahergelaufene Arsch das Recht den Deutschen Staat zu verklagen ?? Wieso dürfen die uns jahrelang auf der Tasche liegen ???? Ich hoffe, das wird nun umgehend mal geklärt, sonst klären WIR das !!

  25. In dem Dokumentarfilm „Die Kinder von Aleppo“ hat ein Syrer, der es bereits bis nach Goslar geschafft hatte, seiner Verwandtschaft in Aleppo mitgeteilt: „Kommt alle hierher. Die Leute hier sind alt und sterben bald“. Schluck. Fehlte nur noch der Nachsatz: „Dann gehört das hier alles uns“.

  26. Aus dem Nähkästchen geplaudert: Zig Einwohner-und Ordnungsämter sind bereits handlungsunfähig. Mehr schreibe ich nicht, Feind liest mit. Die Alte fafft daff, lange geht das nicht mehr so weiter. Der Kollaps steht grinsend vor der Tür.

  27. #33 Paula (23. Aug 2016 18:51)

    In dem Dokumentarfilm „Die Kinder von Aleppo“ hat ein Syrer, der es bereits bis nach Goslar geschafft hatte, seiner Verwandtschaft in Aleppo mitgeteilt: „Kommt alle hierher. Die Leute hier sind alt und sterben bald“. Schluck. Fehlte nur noch der Nachsatz: „Dann gehört das hier alles uns“.

    ———————————————–
    Diesen Nachsatz brauche ich gar nicht. Das kann man zwischen den Zeilen lesen bzw. hören. Und sollten sie doch nicht so bald sterben, werden wir etwas nachhelfen.

  28. …und wenn doch jemand zur Abschiebung anstehen sollte vermutlich weil er den Rechtsweg nicht kennt wird er halt „krank“ oder – noch einfacher – ein „Familienmitglied“ wird „krank“.
    „Familie“ ist ein sehr, sehr dehnbarer Begriff und die Verhältnisse nicht überprüfbar.
    Man kann auch kriminell werden. Bewahrt auch vor Abschiebung.

    Aber was soll’s : Beamte, Sozialamtsfuzzies, Ärzte, „Helfer“, Übersetzer alle haben „Arbeit“ und verdienen gut am System.
    Vor 2 Jahren waren die ganzen Sozial-Gutmenschen arbeitslos oder fuhren Taxi. Heute sind sie begehrt am Arbeitsmarkt.
    Warum also daran etwas ändern wenn man die Rechnung nicht zahlen muss und ein „breites Band“ in der Bevölkerung dies ausdrücklich unterstützt und die „Helfer“ sich selber gut dabei finden?

    Hier ein Bericht dazu: Taschentuch raus und den Schniefmodus einschalten. So sind sie, die Yuppi-Pärchen. Keine hergeholte Story sondern Realität wie ich auch solche kenne:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-helfen-die-fluechtlingsfamilie-in-meinem-wohnzimmer-a-1108935.html

  29. Unsere Gebräuche, Sitten und Regeln haben dieses Land groß gemacht und weltweit anerkannt. Ich bin nicht bereit Teile, egal wie klein oder groß, aufzugeben, damit Zugereiste, egal ob aus Europa, Nahost oder Asien, sich hier mehr zuhause fühlen. Es ist unser Zuhause und wir haben es so eingerichtet wie es ist. Wem es nicht gefällt, der möge gehen, wenn wieder Friede in seinem Land herrscht. Bis dahin gelten ausschließlich unsere Regeln.

  30. OT!!!

    Soeben in den RTL Nachrichten:
    Nürnberger Kliniken müssen wegen täglicher Angriffe die Angestellten mit teuren Sicherheitspersonal schützen!
    Was natürlich nicht erwähnt wird, aber deutlich zu sehen, die Täter sind fast zu 100% bunte, illegale Landräuber.

  31. „Nennen Sie auch nur eine einzige Sache, die der Islam einer modernen westlichen Gesellschaft zu einem positiveren Fortkommen beigeben könnte, als diese solcherlei ohne ihn hinbekommen könnte.“

    Diese Frage ist der intellektuelle Gordische Knoten linksliberaler „Intellektueller“, und weit und breit kein Alexander aus deren Reihen in Sicht. Probieren Sie es aus im entsprechenden Bekanntenkreis, macht Spaß!

  32. Interessante Neuigkeit, paßt zwar nicht hier her, aber die muß ich trotzdem los werden.
    ___________________________________________

    Frauke Petry wurde zum diesjährigen Bilderberger Treffen in Dresden eingeladen. Dazu gibt es genug Augenzeugen und wenn man gewisse AfD Mitglieder danach fragt, hüllen diese sich in Schweigen …
    ____________________________________________

    Was den Asylwahnsinn betrifft, dazu muß man sich nicht mehr äußern. Wir werden der rohen Gewalt von Muslimen und Schwarzafrikanern ausgesetzt was keinen von der Regierung wirklich interessiert.

    Das Schlimme ist nur, daß man sich, im Gegenzug zu diesen Landnehmern, nicht wirkungsvoll bewaffnen kann. Ich habe zwar sehr gute militärische Kenntnisse, da selber gedient, aber was nützen die schon wenn fünf von denen vor der Wohnungstür stehen ? Ein, zwei kann man da vielleicht noch platt machen, aber das war es dann auch … mit dem eigenen Leben …

  33. War das mythische Schlaraffenland nicht auch ein Land der Idioten? Wo die Leute unterm Baum herumlagen und die Früchte in den Mund fallen ließen?

    Den Deutschen ging es vergleichswese zu gut in den letzten Jahren. Deswegen sind sie leider zu Idioten verkommen – oder zumindest ihre LÜGEN-Eliten. Und so merken sie nicht wie ihnen das Grass unterm Hintern von INVASOREN weggefressen wird!

  34. Wenn ich mir das Eingangsfoto ansehe, läuft mir ein Schauder über die gesamte Haut. Es ist bedrückend, verstörend, mehr als Angst machend. Es ist, als ob man in einem Endzeit-Film gefangen ist – aber es ist kein Film, es ist schlimmer – es ist die Realität: Männermassen, die auf unser Territorium marschieren.
    Man weiß, irgendwann löst sich der ganze Rechtsstaat auf und irgendwann ist man selber dran (Machete am Hals, Versklavung o.ä.), es steht nur noch kein Termin fest.

    Was ich nie für möglich gehalten hätte: ich habe mittlerweile Kontakte zu Freunden abgebrochen, die mir Anti-Pegida-Kettenbriefe geschickt haben und die ich selbst nach langen, schriftlichen Argumenten mit schlüssigen Beweisen nicht von meiner Seite überzeugen konnte.
    Jetzt vergeude ich keine Zeit mehr mit denen. Es ist sinnlos. Die machen schon ab einem bestimmten frühen Punkt dicht – wider die Instinkte, wider die Wahrheit.
    Sie wollen ihr normales Leben, aber keine Konflikte. Sie wollen 3 x im Jahr in Urlaub, aber kein politisches Engagement. Sie sehen eine scheinbar heile Welt mit ihrer PC-Brille, aber die bedrohlich düstere Wolke über Kleinostheim sehen sie nicht.

    Irgendwie freue ich mich, wenn der noch nicht ganz abbezahlte SUV und das Reihenhaus bald von Neubürgern geentert werden und der Supermarkt leergeplündert ist. Dann fallen sie aus allen Wolken. Zynische Mails mit „Siehste!“ an diese Kandidaten habe ich mir schon unter „Entwürfe“ abgespeichert.

  35. Bald wandere ich wirklich aus und zahle meine Steuern und Sozialabgaben in einem einigermassen vernünftigen Land. Ich habe die Nase echt voll hier!
    Diese Merkel samt Bagage muss schnellstens weg.Oder ich bin weg.

  36. Ich hatte gerade ein Eureka! Moment.

    Kann es sein? Kann es einfach sein, dass der Dollar und damit auch der Euro zu Ende geht und die Eliten deswegen den absoluten Weltkrieg anzetteln müssen?

    Nur so kann ich mir die Passivität der Europäischen Parlamenten angesichts der Invasion erklären.

    Asyl in Deutschland: Die Kurden kommen

    Zahl türkischer Flüchtlinge nimmt auffallend zu. 90 Prozent von ihnen sind Kurden. Gleichzeitig sinkt die Anerkennungsquote.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/asyl-in-deutschland-die-kurden-kommen/14446010.html

    Heilbronn: 48-Jähriger geht mit Messer auf Kontrahenten los

    http://www.rnz.de/nachrichten/regionalticker_artikel,-Heilbronn-48-Jaehriger-geht-mit-Messer-auf-Kontrahenten-los-_arid,216559.html

  37. #45 der feurige Pfeil der Rache (23. Aug 2016 19:01)

    Das würde mich jetzt auch mal interessieren, was Frau Petry beim Bilderbergertreffen zu tun hatte!
    Und weshalb sich bestimmte AfD Mitglieder dazu nicht äußern!

    Sollten wir etwa einem großen Bluff aufsitzen?

  38. hat sich schon einmal jemand gefragt, warum die kinohits „delta force 1″oder „nicht ohne meine tochter“ nicht mehr im fernsehen der vielen wiederholungen auftauchen?

  39. #53 Wilma Sagen (23. Aug 2016 19:10)
    _______________________________________

    Ich habe da ganz ganz schwere bedenken weil es eben tatsächlich wahr ist !
    Wie nannte man doch da gewisse Leute …
    U – Boot …

    Bachmann ist mir trotz Allem auch nicht „koscher“ … Da gab es auch schon sehr viele Ungereimtheiten.

    Eigentlich schade, wenn sich das alles oofiziell bestätigen sollte, daß es Leute gibt, die sich für „so etwas“ hergeben und Leute, die an sie glaubten, tief enttäuschten.

    Wen kann man denn heute überhaupt noch
    trauen ?????

  40. Schön das Sarrazin das alles bekannt ist! Und?
    Warum ist er noch in der SPD? Die Partei steht doch nun für das krasse Gegenteil von dem was Sarrazin sagt.
    Er ist ein Bauernfänger der für die SPD am „rechten Rand“ fischen soll, nichts weiter. Genau so Charakterlos wie seine Parteigenossen!

  41. Hallo Gutmensch,

    wenn Deine Tochter vergewaltigt wurde,
    wenn Dein Sohn zu Tode getreten wurde,
    wenn Dein Haus leer geräumt wurde,
    wenn Deine Kirche abgefackelt wurde
    und wenn Dein Kopf gerade vom Rumpf getrennt wird,
    musst Du Dir eines ganz fest sagen:

    Ich bin tolerant.
    Ich bin offen.
    Ich bin bunt.

    Ich bin kein Nazi.
    Ich bin gut.

    Und unverbesserlich blöd, darf man noch hinzufügen. Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht.

  42. Wenn ich diese Horden Baggaluden da sehe, dann wird mir ko..übel. Kotzübel !
    Die werden wir nie wieder los.
    Und im Gegenteil, es werden täglich mehr.
    Von rigorosem Stop keine Spur, nicht mal eine Ahnung.
    Das wird sich auch bei 20% AfD nicht ändern.

    Was ist eigentlich mit der AfD ???
    Also, zumindest ich bekomme diesbezüglich von Wahlkampf nicht viel mit.
    Klar werden sie gemein verleugnet und behindert.
    Aber von progressiv-kämpferischem Verhalten diesen Lügnern gegenüber merke ich auch nichts. Und ich lebe gar nicht so im „luftleeren“ Raum.
    Ich jedenfalls bin schon am überlegen ob ich nicht eine andere Partei wählen soll (natürlich nicht eine von denen des Systems).

  43. Gewonnen haben nur die Einheimischen, welche Zigeunern, Afrikanern und arabischen Schmarotzerfamilien selbstbewusst die Stirn bieten! Verloren haben die grün-bunten Popo-Lecker, Rasta-Locken-Stinkköpfe, PDS-Stasies, Negerfreundinnen und selbstverliebte Gutmenschen.

  44. #51 Harpye (23. Aug 2016 19:05)

    Irgendwie freue ich mich, wenn der noch nicht ganz abbezahlte SUV und das Reihenhaus bald von Neubürgern geentert werden und der Supermarkt leergeplündert ist.
    ——————————-
    Genau aus diesem Grunde sollen wir ja auch Lebensmittelvorräte anlegen damit die Invasoren was zum Plündern haben.

    „Die“ wissen mehr! „Die“ wissen auch was auf uns zukommen wird. Die „Roadmap“ zur NWO wird zumindest in Deutschland und Schweden 1:1 umgesetzt.

  45. „wer-deutschland-erreicht-hat-gewonnen“

    Das Asyl-„RECHT“ beruht auf irgendeiner „Verfassung“, die der einheimischen Bevölkerung zum Nachteil gereicht.

    Mein „Vaterland“ ist mir zu einer Last verkommen, auf die ich keinen Bock mehr habe.

    Es wird allerhöchste Zeit, daß dieser Zustand beendet wird.

    Tot oder lebendig, dieser Staat ist für mich nur ein Feindbild, von Vielen.

    Zeit für den großen RESET und für ein neues Zeitalter!

  46. Solange dieses Regime an der Macht ist, werden sie Deutschland immer weiter verteilen.

    Es fällt wirklich immer schwerer, dies nur mit Bessermenschentum, Dummheit, Feigheit, Fuhrertreue, Naivität, Hilflosigkeit oder Profilierungssucht zu erklären.
    Die schaden Deutschland, wissen dies – und machen immer weiter.

  47. #53 Union Jack (23. Aug 2016 19:07)

    Ich hatte gerade ein Eureka! Moment.

    Kann es sein? Kann es einfach sein, dass der Dollar und damit auch der Euro zu Ende geht und die Eliten deswegen den absoluten Weltkrieg anzetteln müssen?

    Das Leben ist immer ein Auf und Ab. Auch im Kleinen.
    Statische Zustände sind Gift für die Wirtschaft. Wenn jeder Alles (materiell) hat, kauft keiner mehr. Dann werden die Geldsäcke nervös und zetteln im schlimmsten Fall einen (Welt-)Krieg an, damit, nachdem alles zerstört und niedergebombt ist, alles wieder von „Null“ beginnen kann.

  48. #57 Karl Oberhofmiller (23. Aug 2016 19:25):

    Danke!! Besonders der erste Link ist ja eine wahre Goldgrube!
    Kann ich gut brauchen.

    Hier auch was für Sie: kennen Sie die 21 Seiten starke Offenbarung inkl. Ansprechpartner, Dotierungen und Ziele für Europa…?
    http://linkis.com/sli.mg/a/Dvev5
    Full List of Soros NGO’s manipulating elections in all EU member states:
    https://sli.mg/a/Rjhdx8
    Grüße

  49. Naja, ich hab es bereits letztes Jahr , als die Invasion begann, immer und immer wieder gebetsmühlenartig den wahnsinnig gewordenen Gutmenschen gepredigt :
    Leute, glaubt Ihr allen Ernstes, diese angeblichen Flüchtlinge lassen sich brav vermutlich auf Jahre hinaus in Zelte oder Container oder was weiß ich noch mehr oder weniger „einsperren“
    Glaubt Ihr wirklich, die schauen sich das alles tatenlos an, wie jeder andere Bürger seine schöne Wohnung oder Haus, ein schönes Auto hat und die sollen sich hier zu Hunderten auf wenigen Quadratmetern einquetschen lassen, noch dazu, dass man ihnen all das vor ihrer „Flucht“ scön und breit vorgegaukelt hat?
    Diese Blutsauger kennen aus ihren heruntergekommenen Ländern nichts anderes als Diebstähle, Vergewaltigungen, Morde usw. – Und genau so etwas rennt mittlerweile zu Hunderttausenden in unserem Land rum. Kriegen alles in ihren Hintern gesteckt, was der arbeitende Mensch teuer bezahlen darf und selber nicht bekommt. Die Attentae im Juli waren schon ein kleiner Vorgeschmack auf das, was hier demnächst abgehen wird. Und unsere Witzjustiz schaut sich das alles gelangweilt an, was sich unsere Neubürger hier so rausnehmen. Nun, der Lerneffekt ist ja auch gewaltig, wenn man sich hier alles ohne großen Strafen erlauben kann. Da lernt der Neubürger natürlich auch sofort die ganze Härte des Staates kennen und wird schon seine Schlüsse draus ziehen. Aber leider haben noch nicht genug Menschen leiden müssen, doch das wird kommen, so sicher wie der nächste Anschlag kommt.

  50. Goya –
    die standgerichtliche
    Erschießung
    Maximillians,
    aber der war
    ein Spielball
    der Mächte

  51. Wozu der Aufwand. Die meisten werden positiv beschieden, die Abgelehnten dürfen bleiben, die Illegalen sind teilweise untergetaucht und üben schon fleissig Bomben basteln. Also gleich alle reinlassen und behalten, spart eine Menge Arbeit.

  52. Was ist eigentlich so schwierig, auf einen Antrag einen Stempel draufzudrücken „Asylantrag abgelehnt, Asylbetrüger hat schnellstmöglich das Land zu verlassen“ gleichzeitige Meldung an die Polizei, die den Typen am folgenden Tag abholt und in eine Abschiebelager verfrachtet.
    All diese Handlungen schaffen selbst dressierte Affen, wahrscheinlich sogar deutlich schneller, wie diese minderqualifizierten sogenannten Entscheider. Wie hcl immer schreibt Krieg ist kein Asylgrund und wer über ein LAnd der EU (bzw CH) einreist kann sowieso kein Asyl kriegen.

  53. Daß das hier niemand checkt, daß nicht die Mutti die Böse ist, sondern die US/EU-Freimaurer, die ihr exakt sagen, was sie zu tun hat, ärgert mich grün!!!!!!!!!! NWO, Eine-Welt-Religion, promoted von Onkel Gogi höchstpersönlich: ISLAM.

  54. So sieht Angelas „Wir schaffen das“ in praxi aus. – Und sage mir niemand, dass die Kanzlerin der Republik das nicht von Anfang an gewusst hätte.

  55. Wer das ZDF-Heute-Journal nicht gesehen hat, sollte nachher in die Mediathek schauen.

    Ein interessanter Bericht über Milizen und Bürgerwehren in Osteuropa, die die unkontrollierte Zuwanderung nicht als Gott-gegeben hinnehmen und aktiv werden.

    Da wird Klartext gesprochen:
    „Die kommen, um unsere Länder zu zerstören.“

  56. #9 talok (23. Aug 2016 18:04)

    Die Textstelle hat sich mir auch eingeprägt.

    Immerhin hat der Alte die Zecke nach diesem Dialog erschossen.

  57. Der wahre Schuldige an dieser gräßlichen Um-
    volkung unserer deutschen Heimat sind wir selbst:

    DER ethnische DEUTSCHE WÄHLER, Die ethnischen
    DEUTSCHEN Wähler!

    Wir waren es, die von Legislaturperiode zu Legislaturperiode immer und immer wieder die
    verkrusteten Altparteien gewählt haben. Es ist
    einfach unbegreiflich, daß eine ideologisch-hochverbohrte ehemalige Rabauken- und Fantas-
    tentruppe seit den 80iger Jahren immer wieder
    gewählt wurde. Hätten wir DEUTSCHEN WÄHLER in den vergangenen Jahrzehnten etwas mehr Selbst-
    bewußtsein und Nationalstolz besessen, so
    hätten wir heute nicht diese fürchterliche
    Lage. Es gab auch damals schon Parteien, die
    eine deutlich klarere Politik zu Gunsten des
    Deutschen VOLKES gemacht hätten. Aber nein, wir haben uns lieber bußfertig und demutsbe-
    flissen den Nazi-Schallmeien gebeugt. Diese
    Keule hat uns blind und willenlos gemacht.
    Unser Hirn ist zerfressen von dieser steten
    Vergangenheitswarnung. Das Ergebnis ist, wir
    haben uns einer nutzlosen, unerzogenen Bande
    von GRÜNEN und SOZIALISTEN ausgeliefert die
    feixend sich die Hände reiben über diesen un-
    glückseligen Volksaustausch. Über kurz oder
    lang wird Deutschland ebenso schmutzig und
    heruntergekommen aussehen, wie die Länder aus
    denen unsere fremdkulturellen Heerscharen stammen.

    Deutschland wird bald wieder alleine dastehen,
    weil seine chaotische Politik ehemalge Freunde
    vergrault. Merkel sollte sich nicht einbilden,
    daß Sie im Kreise der Europäer gut gelitten
    wäre. Das Gegenteil ist der Fall, nur zeigen
    tut man es Ihr nicht. Aber hinter vorgehalte-
    ner Hand spricht man Klartext.

    Vielleicht emanzipieren sich die DEUTSCHEN ja
    doch noch und wählen erstmals 2017 die Partei-
    en, die Sie eigentlich wählen wollen aber we-
    gen der Verunglimpfung ein Rassist, Rechtspo-
    pulist oder gar Rechtsextremer genannt zu wer-
    den sich dann doch wieder wie Fische in den Netzen der Altparteien fangen lassen.

  58. Es sind keine Flüchtlinge und es ist kein Asyl.

    Benutzt Sarrazin tatsächlich noch das Wort „Asylrecht“? Der kann sich langsam auch mal mit den richtigen Begriffen anfreunden.

    Es ist keine Asylpolitik, sondern Siedlungspolitik.

    Normalerweise hätte kein Ausländer die Möglichkeit gehabt, in Deutschland seßhaft zu werden, denn Deutschland hat kein Einwanderungsgesetz. Darüber wurde in der Vergangenheit intensiv diskutiert und nun wird wohl jedem klar, warum nie ein Einwanderungsgesetz gemacht wurde!

    Aber wer weiß, vielleicht bekommen wir ja noch ein Umvolkungsgesetz. Gar nicht so abwegig, denn ein Integrationsgesetz und ein Antidiskriminierungsgesetz gibt es ja bereits.

  59. Heute bekam ich aus Canada die Mitteilung, dass in London/Ontario Polizeiautos auch mit arabischen Schriftzeichen versehen worden sind.

    Auch in Canada (unter dem neuen PM Trudeau jr.) breitet sich die Seuche der Islamisierung aus – wie bei uns unter Merkel/Steinmeier!

    Wer rettet uns vor diesen Volksverrätern????

  60. Bei der Asylindustrie ist es mittlerweile so wie bei der „Steuerindustrie“. Seit Jahrzehnen gib es die Forderung an die Politik, endlich das absurde, ausufernde und von niemand mehr überblickbare und beherrschbare Steuersystem zu vereinfachen.

    Weil aber die Steuerlobby (Steuerberater, Steueroptimierer, Hersteller von Steuersoftware, Finanzbeamte usw.) natürlich kein Interesse an einer Vereinfachung und soviel Einfluss und Macht auf die Regierung egal welcher Gesinnung hat (viele Abgeordnete sind ja selbst Steuerberater oder Rechtsanwälte und leben von dem komplizierten und undurchschaubaren Steuerdschungel), wird sich da jemals etwas ändern.

    Und die neue Goldgrube ist das Asylrecht, an dem sich immer mehr Rechtsanwälte und die Asylindustrie eine golden Nase verdienen. Und natürlich wächst damit auch die Lobby und Einflussnahme auf die Regierungen in Bund, Länder und Gemeinden.

    Natürlich wird z. B. ein Bürgermeister egal welcher Partei, der über 3 Ecken an einer Wohnungsbaugesellschaft beteiligt ist, die sich auf den Bau von Asylantenunterkünften spezialisiert hat, nicht dagegen wehren, wenn seiner Stadt eine überdurchschnittlich hohe Quote an Asylbewerbern zugeteilt wird.

    Es geht bei dem ganzen Asylirrsinn längst nicht mehr um uneigennützige Hilfe, sondern um knallharte wirtschaftliche Interessen. Auch Organisationen wie Caritas, Rotes Kreuz, Johanniter usw. haben längst erkannt, dass sie mit der „Flüchtlingskrise“ ihre oftmals maroden Finanzen auf Jahrzehnte hin vergolden können.

    Aber diese Milchmädchenrechnung wird nicht aufgehen. Schon in wenigen Jahren wird das ganze System zusammenbrechen, weil es nach den Gesetzen der Finanz- und Markwirtschaft gar nicht anders kann. Und dann wird es das große Heulen und Zähneknirschen geben.

  61. #0, Überschrift … „hat gewonnen“ ???
    NEIN!
    Bitte, laßt Euch diese LÜGE nicht einsuggerieren!

    Sobald das Merkel zurückgetreten wurde und geteert und gefedert (#1 Wolfenstein ) aus unserem Land getrieben wurde, folgte:
    Abtransport!
    Asyl nur noch ausserhalb von Europa!

    Das betrifft aktuell ca. 2 Mio. Illegale.

    Weil mit Widerstand gegen die Polizei zu rechnen ist, müssen die ungeladenen Gäste eben mal für ein paar Stunden fixiert werden. Nix Problem.
    Es gibt in Deutschland ca. 2000 Busse, die für den Gefangenentransport vorgesehen ist.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gefangenentransport

    Also, ab die Post!
    Erst mal in irgend ein Drittland (Afrika).
    Ein großer Teil der AsylDschiadisten wird dann schon nach Haus finden.
    Wer wirklich Hilfe braucht, muß dort Lager vom UNCHR finden (10€/Monat pro Person, siehe Dadaab).

    Hallo AfD, wie seht Ihr das?

  62. 20 BePe (23. Aug 2016 18:14)

    Ein 20-jähriger Asylforderer hat den

    1 Million Euro Jackpot gewonnen!

    Glaubt ihr nicht. Ein 20-jähriger lebt noch ca. 60+X Jahre, also ca. 15000 Euro pro Jahr/für Vollversorgung x 60 Jahre = 900000 Euro.

    Nö, glaub ich nicht. Der heute 20jährige wird, wenn er 40 ist und noch leben sollte, hier Lebensumstände haben, wie dereinst in seiner Heimat, nur eben im Winter kalt. Der wird arbeiten müssen, wenn er essen will.

  63. #83 Libero1 (23. Aug 2016 23:06)

    Der Staat wächst und wächst. Wie Krebs, das ist ein wenig unheimlich, aber es garantiert, daß er irgendwann kollabiert.

  64. Kirche passt Ausweisung nicht …

    Münster: Polizei holt Flüchtling aus Kirchenasyl!

    Münster (Nordrhein-Westfalen) – Die Polizei hat einen Flüchtling aus Ghana mit Gewalt aus einem Kirchenasyl geholt.
    Der Mann wurde im Kapuzinerkloster festgenommen und abgeführt. Als ihm Handschellen angelegt worden seien, habe der Mann einen Beamten in die Hand gebissen, so ein Polizist. Verantwortlich für die Festnahme seien die Ausländerbehörde des Kreises Coesfeld und eine Richterin. Die Polizei sei lediglich für den Vollzug hinzugezogen worden. Der Flüchtling war zuvor in Ungarn registriert worden. Vertreter der Kirchen reagierten schockiert auf die Auflösung des Kirchenasyls. Die evangelische Superintendentin Meike Friedrich und der katholische Stadtdechant Jörg Hagemann zeigten sich erschüttert. „Unfassbar, dass der Kreis Coesfeld den Ghanaer nach Ungarn zurückführt! Wir verweisen hier auf ein Urteil des Verwaltungsgerichts Münster, worin dieses die inhumanen Zustände für Asylbewerber in Ungarn feststellte.“ Auch das Netzwerk Kirchenasyl zeigte sich schockiert. Nach dem Dublin-Abkommen der Europäischen Union muss ein Flüchtling in dem EU-Staat Asyl beantragen, über den er in die EU eingereist ist. Bei den derzeitigen Zuständen in Ungarn sei es jedoch sehr zweifelhaft, dass der Mann aus Ghana dort ein faires Verfahren bekomme, kritisierte eine Sprecherin. Zudem sei der Mann herzkrank und brauche eine entsprechende medizinische Behandlung.

    Aha Herzkrank und flüchtet von Ungarn nach Deutschland , bestimmt weil hier alles umsonst ist !
    Der Doofe Deutsche wird es schon bezahlen ,
    wundert sich noch einer über die Krankenkassen- Beitrags Erhöhungen ?

    Liebe Kapuzinerfuzzis , wenn euch so viel an dem Mann liegt
    DANN BEZAHLT DIE BEHANDLUNGEN VON EURER KOHLE EBENSO DEN UNTERHALT !!!!!

  65. #76 Tritt-Ihn, Piraten verscheuchen Bessermenschen.

    Tja, wer sich weigert, PI zu lesen,
    der muß eben fühlen…
    Da hat es mal die Richtigen getroffen.
    Irgendwie kann ich mir eine klammheimliche Freude nicht verkneifen…

    Nach dem Überfall kehrte die „Bourbon Argos“ nach Sizilien zurück. Auch andere private Hilfsorganisationen wie „Sea Watch“ und „Jugend rettet“ haben als Reaktion auf den mutmaßlichen Piratenüberfall Schiffe in sichere Häfen beordert.

  66. Was haben unsere Eltern malocht für sich und uns, die Deutschen Städte sind in unglaublich kurzer Zeit wiederrichtet worden nach dem Krieg (dank den anatolischen Analphabeten, grins).
    Die Menschen in unserem Land haben alle angepackt,
    und die waren wirklich Traumatisiert, trotzdem blühte unsere Heimat schnell wieder auf und gleichzeitig wurden Werte wie Sozialsysteme, Altersvorsorge, Gesundheitssystem, öffentliche Einrichtungen, öffentl. Verkehrswesen, Schulsysteme,
    etc., usw……… erschaffen.
    Ganze 70 Jahre lang hat unser Volk sowie auch die Gastarbeiter dafür gearbeitet und nie ging es uns besser als heute.
    Deshalb müssen wir am besten heute noch raus auf die Straßen und Richtung Berlin marschieren, um die Zerstörung unserer Heimat mit all den Errungenschaften der Nachkriegszeit aufzuhalten.
    Es kann und darf nicht sein, dass eine Hand voll Politiker, ein Land mit 80 Millionen Einwohnern aus falsch verstandener Nächstenliebe ruiniert und womöglich in den Bürgerkrieg treibt.
    Was sind wir unseren Eltern und unseren Kindern schuldig? Sicher mehr als wir bisher taten!
    Nachweislich sind nach einem großen Krieg, immer die 2te und 3te Generation Schuld an neuen Konflikten, weil sie selbst ihr Leben lang Frieden hatten und dadurch leichtsinnig werden.
    Genau diese Tatsache trifft uns in naher Zukunft, wenn wir es zulassen.

    Diese Bilder möchte ich einfach nicht mehr sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=5QAMhdqmSb0#t=58.006259

  67. #88 Donar von Asgard (23. Aug 2016 23:17)

    „Diese Bilder möchte ich einfach nicht mehr sehen“

    Traurig, aber wahr!

  68. Ein on höchster Stelle herab angeordnetes bzw. einfach durchgesetztes Staatsversagen, welches nur ein weiterer Meilenstein auf dem Wege zur Entstaatlichung Deutschlands sein kann.

    Es kann mir keiner erzählen, dass unsere „Eliten“ gegenüber einer Million anarchistischer Deutscher ebenso „tolerant“ gehandelt und auf jegliche Rechtsstaatlichkeit und Gesetzeseinhaltung verzichtet hätten.

    ————————-

    #76 Tritt-Ihn (23. Aug 2016 22:33)

    Sehr interessant.

    Laut dem internen Protokoll von „Ärzte ohne Grenzen“ fielen kurz darauf Schüsse und die mutmaßlichen Piraten kamen an Bord der „Bourbon Argos“. Die Crew versteckte sich demnach in einem eigens eingerichteten Zufluchtsort tief im Schiffsinneren.

    Die Ärzte ohne Grenzen haben einen Panikraum auf dem Kutter.

    Wozu sollten sie den Panikraum aber einrichten und Platz und Geld verschwenden, wenn nicht aus dem Grunde, dass sie ihr Gutmenschengesülze von den „armen, hilfebedürftigen und friedlichen Schutzsuchenden“ selber nicht glauben?

  69. #92 nicht die mama

    Als in den 80er Jahren die Rußland-Deutschen aus Osteuropa nach Deutschland strömten und auch ohne Probleme aufgenommen wurden, sprach die SPD (Oskar Lafontaine) von „Deutschtümelei“.

    Die hatten alle gleich die deutsche Staatsbürgerschaft, waren politisch konservativ eingestellt und wählten zuhauf CDU.
    Das passte den Sozis natürlich nicht.

  70. Ein Dankeschoen an die Gruenen und an Merkel.
    An die Geistesgestoerten Gruenen die dafuer gesorgt haben das der Anspruch auf Asyl und die Familiennachholung ins Grundgesetz aufgenommen wurde und an Merkel das Sie die gruenen Wunschtraeume in die Praxis umsetzt. Von der SPD unf den Linken will Ich jetzt gar nicht reden. Selbst wenn Sie einen Herrn Sarrazin und eine Frau Wagenknecht in ihren Reihen haben die die Dinge noch beim Namen nennen.Zitat Frau Wagenknecht Deutschland kann nicht das Sozialamt fuer die ganze Welt sein. Das was wir jetzt erleben sind die Folgen der kataszrophalen Politik von Frau Merkel die nationales und europaeisches Recht mit den Fuessen tritt und eine Sicherung unserer Grenzen unter dem fadenscheinigen Vorwand das dies unmoeglich sei strikt ablehnt. Vielleicht koennten uns Frau Merkel oder andere Politiker erklaeren warum z.b.Zigeuner sus Rumaenien hier Asyl kriegen obwohl Rumaenien Mitglied der EU ist. Und warum werden Ausreisepflichtige nicht konsequent abgeschoben?

  71. Personen wie,

    #45 der feurige Pfeil der Rache (23. Aug 2016 19:01)

    sind bis auf Weiteres als persona non grata abgelegt.

  72. #6 Integrationsmärchen

    An alle Teddy-Werferinnen, „Nazi“-Gröhler, Gutherz-Illusionäre, Integrationslügner, Asylprofiteure, Bibelverräter, Kleinstkinder-Sexualisierende, Medienhuren, Parteienfeiglinge: Eure Zeit im freien Deutschland wird knapper, und Eure Kinder werden in einem anderen Deutschland leben müssen.

    So schaut’s aus: https://youtu.be/wjB87jl89dA

    Danke für diesen Link! Genauso wie in diesem ausgezeichneten Video vorhergesagt wird es kommen, und das Aufwachen der linken Invasionsfreunde in NGOs, Parteien und Medien in einem düsteren moslemischen „Almanya“ wird sehr, sehr schmerzhaft sein. Dann allerdings wird ihre späte Selbsterkenntnis ihnen nichts mehr nützen.

  73. Die alten sogenannten Arbeiterviertel ,in NRW .Wie zum Beispiel Köln-Kalk ,sind zum teil ,für die alte Einheimische Bevölkerung .Unbewohnbar geworden !!!!!warum wohl???? Da Wohnt Keine Kraft oder jäger !! Danke .Danke !!!

  74. Der scheidende US-Vizepräsident Joe Biden, der als Schattenpräsident der USA gilt, hat dem transatlantischen US-regierungsnahen Medium „The Atlantic“ in einem Inteview über seinen Einfluss in der US-Außenpolitik zu diversen anderen Staaten erzählt – und offenbart, dass die USA die Ukraine unter Poroschenkos Kiewer Regime durch Erpressung zu bestimmten und US-gewünschten Entscheidungen nötigen.

  75. So hat Joe Biden persönlich Poroschenko damit gedroht, dass das Kiewer Regime der Ukraine einen anberaumten US-Kredit in Höhe von 1 Milliarde $ nicht bekommen werde, wenn Poroschenko den ukrainischen Generalstaatsanwalt Schokin nicht feuern und durch einen US-konformen „Kandidaten“ ersetzten sollte. Eine glasklare Einflussnahme auf die Innenpolitik und die Justiz der Ukraine über das Kiewer Regime.
    Schokin war teils recht entschlossen und für die USA überraschend stark gegen ukra-faschistische Söldner diverser Söldner-Bataillone und ukrainische Nazis der ukrainischen Nazi-Organisation „Rechter Sektor“ vorgeganen, die er für diverse schwere Verbrechen und Gräueltaten verantwortlich sah.

  76. Vorgänge wie Wie im dritten Reich, der HaSS trifft die Schwächsten :

    Neofaschisten verhindern russische Teilnahme an Paralympics.

  77. UKRAINE : KRIEG IN SICHTWEITE

    Porschenko „übergab“ heute den ukra-faschistischen Regime-Truppen 141 „modernisierte“ Kriegsgeräte, darunter auch mehrere Dutzend schwere Panzer, Schützenpanzer, Artillerie-Selbstfahrlafetten, Panzerfahrzeuge, sowie auch mehrere Kampfjets und Kampfhubschrauber. Das Kriegsgerät wird nun an die Donbass-Front gegen die Donbass-Bevölkerung verlegt – so der kriegslüsterne Regime-Präsident.
    Porschenko hat bei der heutigen Pressekonferenz offenbart, dass die USA, NATO und einige europäische „Partner“ zusammengerechnet über 700 Stück an Kriegstechnik und Ausstattung an das Kiewer Regime der Ukraine übergeben haben.
    Es scheint angerichtet zu sein für den Krieg, denn Poroschenko sprach auch davon, dass über „Donezk, Lugansk und der Krim“ – die ukrainische Flagge wehen „muss“. Und das geht nur über Krieg – wobei das dann recht sicher auch der letzte Krieg Poroschenkos & anderer ukra-faschistischer Konsorten sein wird.

  78. Ich kann’s nur immer wieder schreiben, solange wir das System noch ‚pimpen und peeschen‘, d. h. unterstützen, wird sich hier gar nichts ändern!!
    Sorry, net bees aber wir Deutsche sind auch ein blödes Volk, dass sich selbst am meisten hasst und eher gegen andere Deutsche kämpft, als gegen den wirklichen Feind (System-Büttel, Ficklinge, Rot-SA/Antifa, Bundes-Angie, Arbeitgeber- und Soziallobby…).
    Solange der Staat noch Geld hat, läuft das System noch ein paar Jahre weiter!
    Wir müssen Sand in’s Getriebe streuen, damit es stagniert. Darum lasst uns mit dem Funktionieren aufhören!!
    Generalstreik jetzt!!! Einfach gar nichts mehr tun – Yes, we can/Wir schaffen das!!

  79. Washington, D.C. –

    Providing even more proof that she is simply a puppet for the ruling oligarchy, on Thursday, Hillary Clinton attended a $100, 000-a-head fundraiser hosted by none other than Lynn Forester de Rothschild, a prominent New York businesswoman, and supporter of Mrs. Clinton.

    http://blogs.wsj.com/washwire/2016/05/13/hillary-clinton-hosts-100000-a-head-fundraisers/

    http://thelastgreatstand.com/2016/08/05/obama-responds-infowars-ignores-illuminati-connection-video/

  80. In Tschechien kommt kein einziger neuer Muslim mehr rein. (Lt. linker STERN!!!!!!!!!!!!!!!!). Die Tschechen werden wissen warum. Wie gesagt: die Zange rund um Deutschland wird enger!! Irgendwann muß Deutschland folgen. Vorher muß mMerkel weg.

  81. zu 104
    _______________________________________________________
    Wer für diese Staat noch etwas macht ist selber schuld!

  82. OT

    AfD – Parteienlandschaft in D

    Interessanter, aber etwas älterer Artikel zu AfD und der deutschen Parteienlandschaft in der NZZ:

    Vom 14.3.2016

    „Damit ist der Albtraum von Franz Josef Strauss wahr geworden: Rechts von der Union hat sich eine Partei etabliert, die bessere Aussichten besitzt als die meisten ihrer Vorgänger wie die NPD oder die Republikaner. Natürlich laufen Neugründungen Gefahr, sich bald wieder zu zerlegen, auch der AfD kann dieses Schicksal blühen. Seitdem aber die CDU zu einer sozialdemokratischen Partei mutiert ist, finden viele politische Positionen in den Parlamenten nicht mehr statt, obwohl sie in der Gesellschaft virulent sind. Wer etwa die gegenwärtige Flüchtlingspolitik ablehnt, wird von keiner etablierten Gruppierung vertreten.“

    http://www.nzz.ch/international/im-sog-der-fluechtlingskrise-1.18712311

  83. Fakt ist doch das die Persönlichen Entgleisungen eine Gabriel zum Protest gegen Ihn, eigentlich allen hilft die er zu bekämpfen vorgibt.Auf eine solche Dünnheutigkeit, lässt darauf schließen das er warscheinlich selber keinerlei Plan hat und nur der Pfarrerstochter hinterherhechelt. Der Widerstand gegen die falsche Politik der Bundesregierung ist mittlerweile in seiner Breite Erkennbar und bezieht sich nicht mehr nur auf Pegida. Wenn wir uns alle um sachliche Argumente bemühen sollten dann ist dies kein Anzeichen von schwäche sondern stärkt unsere Positionen bei der Entscheidenten Gruppe von Wählern um endlich einen Richtungswechsel hin zu Demokratie und Meinungsfreiheit wie sie im Grundgesetz stehthinzubekommen. Weg vom Denunziantentum und von einer Obrigkeitshörigen Medienlandschaft.

  84. Millionen von völlig fremden Menschen spazieren einfach über die Grenzen nach Europa rein.

    Das ist illegal

    Wenn jemand sagt, „niemand ist illegal“, dann ist das natürlich Quatsch.

    Solche Aussagen sind Gewalt. Nervale Gewalt.
    Es wird „Existenz“ und „Tat“ verwechselt.
    Kein Mensch istet was er tut.

    Aber wenn ich einen der Politiker eine Tracht Prügel verabreichen würde, dann wäre ich nicht illegal, aber ich verhalte mich illegal gegen die Gesetze.

    Und so ist es auch mit den Millionen von Grenzübertretern. Politiker und Staatsangestellte machen mit. Man wird diese Leute irgendwann zur Verantwortung ziehen müssen, wenn man zum „Recht“ zurrück kommen will. Und ein Staat ohne Recht ist meiner Ansicht nach nicht möglich.

Comments are closed.