Merkel kann sich den „Neun-Punkte-Plan“ ihrer Sommer-Pressekonferenz vergangene Woche nur in größter Eile, vielleicht in den letzten Minuten auf dem Klo, ausgedacht haben. Dieser sogenannte „Plan“ ist eine derartige Zumutung an Wischiwaschi, dass sich in der Konferenz sogar einige Journalisten von Merkel auf den Arm genommen fühlten. Merkels krauses Zeug näher zu analysieren, verbietet eigentlich der Respekt vor dem intellektuellen Anspruch an sich selbst. Da es aber heutzutage sonst nicht viel zu lachen gibt, gönnen wir uns im folgenden das Vergnügen.

(Von Georg)

1. „Frühwarnsystem“

Ein „Frühwarnsystem, das Behörden ein Tätigwerden ermöglicht, soweit Hinweise auf Radikalisierung erkennbar sind“ – wie bitte? Was soll das denn sein, ein „Hinweis auf Radikalisierung“? Wenn so ein muslimischer Heini ständig in der Moschee herumhockt, blinkt dann bei irgendeiner Behörde ein rotes Lämpchen auf? Oder blinkt es erst, wenn er sich einen Bart wachsen lässt? Oder die Allah-App abruft? Seinen Rucksack packt? Und selbst wenn – was passiert denn dann konkret, wenn das Lämpchen blinkt? Kriegt der Heini dann eine elektronische Fußfessel? Vielleicht per Drohne? Will die Frau uns für dumm verkaufen?

2. „Mehr Polizisten oder bessere Ausstattung“

Man beachte das Wörtchen „oder“ in Merkels tollem „Plan“. Dieses „oder“ bedeutet nämlich: Es werden garantiert nicht mehr Polizisten eingestellt, sondern nur einige wenige Polizisten erhalten eine bessere Ausrüstung. Denn genau damit wäre dieser Punkt 2 ihres tollen „Plans“ ja schon erfüllt. Außerdem: Ist die Frau nicht schon seit elf Jahren an der Macht? Ist deshalb nicht sie selbst für den Personalabbau und die ungenügende Ausrüstung der Bundespolizei verantwortlich? Und war das nicht alles schon nach der Silvesternacht von Köln ein Thema, also vor geschlagenen sieben Monaten? Sollte sich das Merkel nicht spätestens bei diesem Punkt 2 des „Plans“ an die eigene Nase fassen?

3. „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“

„…zur Entschlüsselung der Internetkommunikation“. Immerhin interessant zu erfahren, dass die Deutsche Bundesregierung offenbar bis jetzt keine Experten hat, um Internetkommunikation zu entschlüsseln. Was macht denn der BND so den lieben langen Tag? Tippt man da noch auf der Schreibmaschine? Und war das nicht auch schon seit elf Jahren Merkels Job, sich darum zu kümmern, dass der BND im 21. Jahrhundert längst in der Lage sein sollte, Internetkommunikation zu entschlüsseln?

4. „Gemeinsame Übungen von Polizei und Bundeswehr“

Haben uns die da oben nicht immer versprochen, das Experiment „Bunte Republik“ sei ein großes Friedensprojekt? Damit die Völker und Kulturen sich besser kennenlernen und verstehen? Und jetzt heißt es plötzlich, wir brauchen die Armee im Landesinneren? Gnade diesen Typen Gott, wenn es losgeht und uns das gefährliche Experiment dieser politischen Verbrecher um die Ohren fliegt.

5. „Forschungen zum islamischen Terror“

Ja, forsch du mal, Mutti!

6. „Vernetzungen von Dateien auf europäischem Gebiet“

Und was macht unser Merkel dann, wenn die Dateien vernetzt sind? Will es die Bombenbastler auf der Festplatte abspeichern? Was ist der Zweck dieses Mittels? Kann es nicht einen einzigen wirklich konkreten, zielführenden Satz von sich geben?

7. „Neues europäisches Waffenrecht“

Erstens, Stichwort Würzburg: im Bunten Bürgerkrieg ist alles eine Waffe, jede Axt, jeder Hammer, jeder Schraubenzieher. Zweitens, Stichwort Ansbach: Nagelbombenbauen ist schon heute nicht erlaubt, trotzdem reicht dafür schon ein einfacher Chemiebaukasten. Drittens, Stichwort München: Wer sich wirklich ernsthaft eine Waffe verschaffen möchte, der wird auch Mittel und Wege finden. Kein „Waffenrecht“ hat jemals einen Krieg verhindert. Aktuell werden jeden Tag Hunderte von Waffen und Munition von Albanien nach Frankreich illegal über Merkels unkontrollierte deutsche Grenze geschmuggelt. Würde das Weib den Bunten Bürgerkrieg in Westeuropa wirklich verhindern wollen, dann wäre ein sinnvoller Punkt 7 gewesen, diesen Waffenschmuggel an der deutschen Grenze zu unterbinden – und den Einmarsch der Kämpfer sowieso.

8. „Kooperation der Geheimdienste“

„…um das Kommunikationsverhalten der Täter besser zu analysieren“ – ja, das Kommunikationsverhalten des afghanischen Attentäters von Würzburg gegenüber den chinesischen Opfern, bevor er ihnen den Schädel einschlug, das sollen die Geheimdienste mal genau analysieren. Und nach der Analyse, wenn der nächste Afghane den nächsten Chinesen den Schädel einschlägt, dann blinkt Merkels Frühwarnsystem schon beim „Allah“ und nicht erst beim „akbar“.

9. „Mehr Rückführungen“

Es sei daran erinnert, dass sich die Regierung dieser Frau schon seit elf Jahren erfolglos darum bemüht, wenigstens die paar 50.000 illegal eingereisten Türken wieder in das angeblich befreundete NATO-Partnerland Türkei rückzuführen. Das ist diesen hochbezahlten Totalversagern und Maulhelden in Merkels Ministerien nicht einmal in besseren Zeiten, vor Erdogan, gelungen. Und diese Frau will uns jetzt glauben machen, sie und ihre verbeamteten Taugenichtse würden Rückführungen in Länder wie Afghanistan oder Algerien auf die Reihe kriegen? Da lachen ja die Hühner!


(Bildquelle oben: der-reale-irrsinn.de)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

165 KOMMENTARE

  1. Dumme Menschen halten die ganze Menschheit für dumm, vor allem aber die eigene Ethnie!

  2. Alle Punkte würden mich durchaus beruhigen und hoffen lassen auf geeignete Maßnahmen, wenn die Raute des Schreckens vorher verkündet hätte:

    „Bevor ich jetzt weiteren Mist verzapfe und sinnlose Maßnahmen ergreife, gehe ich in mich und lese in meinem Urlaub den Koran.“

  3. Merkel will 4. Amtszeit! Warum stoppt die Irre keiner? Kauder, Schäuble usw . sofort vor Gericht!

  4. Man kann von der Türkendemo in Köln halten was man will – aber das Merkel-Regime würde niemals so viel Leute auf die Straße kriegen die für sie sind.

  5. Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
    ich sitze auf einem gewissen Örtchen und habe Ihren Neun-Punkte-Plan vor mir … bald werde ich ihn hinter mir haben.

  6. 9 sinnlose Punkte die uns am Ende nicht nur unnötig viel Geld kosten, sondern vermutlich unsere (noch gerade so) vorhandene Freiheit.

    Ich bin sowas von gespannt auf die Bundestagswahl 2017… Noch nie habe ich mich so auf Wahlen gefreut!
    Leider habe ich aller Freude zum Trotz das miese Gefühl, dass sich auch nach der Wahl nichts ändern wird… 🙁

  7. zu 5. „Forschungen zum islamischen Terror“

    ISLAM, ISLAM, ISLAM eigentlich kann ich es nicht mehr hören/sehen. Seit nunmehr fast zwei Jahren laufen in den Deutschen Medien die Nachrichten, Reportagen, TalkShows, Dokumentationen, Diskussionen über das Phänomen ‚Islam’ und zwar fast rund um die Uhr und eine Ende ist nicht in Sicht. Dazu wird noch Freitags auf DLF ‚der Islam erklärt’ (es wird eine Sure vorgestellt und danach von einem ‚Islamwissenschaftler‘ weit schweifend ausgelegt – mit dem voraussehbaren Ergebnis, das der koranische Islam ‚die Friedensreligion’ par excellence sei.

    Eigentlich brauche ich keine Korananalyse, kein Religionsstudium, keine Schariakenntnisse aus den vier Rechtsschulen um zu prüfen, ob diese ‚Religion‘ eine Bereicherung für uns im Besonderen oder die Menschheit im Allgemeinen ist. Sie ist es definitiv nicht. Es genügt völlig in diejenigen Staaten zu schauen, in denen ‚der Islam‘ mit seinen Spielarten (sunnitischen, schiitisch, wahhabitisch p.p.) die Gesellschaften prägt. Und siehe, in all diesen Staaten geht es den Gesellschaften generell schlecht und in all diesen Staaten ist allgemein zu beobachten, das es reine Männergesellschaften sind, das Frauen nichts zu sagen haben, das Minderheiten (Schwule Lesben, Andersgläubige oder Nichtgläubige) ausgegrenzt, unterdrückt, verfolgt und getötet werden, das sie bildungs-/wissenschaftsfeindlich eingestellt sind, das es im Kern immer Diktaturen sind und das sie ganz offensichtlich unfähig dazu sind einen Anschluss an ‚die Moderne‘ zu finden und das nicht erst seit gestern sondern schon viele Jahrhunderte lang. Warum nun ausgerechnet dieser ‚Religion‘ speziell in Deutschland der Weg geschmiert wird ist mir völlig unverständlich. Tatsächlich gibt es mit dieser ‚Religion‘ nichts positives zu entdecken – außer vielleicht in einem ganz engen persönlichen Bereich. Als Grundlage für ein Gesellschaftsmodell taugt diese ‚Religion‘ jedenfalls nichts und das nirgendwo, selbst dort nicht, wo sie ursprünglich her kommt. Wäre es anders, würde man es dort sehen können. Der Kampfruf ‚der Islam ist die Lösung‘ führt überall wo er erschallt direkt in eine totalitäre Diktatur, ob nun als Theokratie oder Militärdiktatur ist für das Ergebnis unerheblich. Deswegen wird es allerhöchste Zeit dieser ‚Religion’ klar unsere Grenzen aufzuzeigen. Wir sind ein demokratischer, säkuklarer Rechtsstaat und fahren gut damit. Extrawürstchen sind auch für den Islam nicht vorgesehen und ebenso wenig notwendig, auch kein Minderheitenschutz. Unser Rechtsstaat gewährt Religions / Bekenntnisfreiheit für Jedermann, das reicht für Jedermann, und deswegen auch für Mohammedaner. Also: Der Islam gliedert sich schnellstens in dieses Rechts- und Wertesystem vorbehaltlos, inbesondere ohne Schariavorbehalt, ein oder er geht. Die Diskussion darüber ist überfällig und muss öffentlich geführt werden – gerne strittig. Ditib und Zentralrat der Muslime sind in diesem Zusammenhang nicht die HauptGesprächspartner. Vor allem Ditib vertritt die Interessen seines Herkunftslandes Türkei und wird von dort direkt gesteuert und bezahlt!

    Übrigens: Die vom ‚Zentralrat der Muslime’ immer wieder aufgestellte Behauptung ‚die Scharia ist mit dem Grundgesetz der BRD vereinbar’ ist eine vorsätzliche Lüge.

  8. http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Mitte-Hannover/33-Jaehriger-in-Hannover-Mitte-innerhalb-von-fuenf-Tagen-drei-Mal-festgenommen

    Es ist nicht das erste für den 33-Jährigen:

    Der Litauer war nach einem Diebstahl am Donnerstag bereits zu 25 Tagessätzen á sieben Euro verurteilt worden.

    Am Sonntag griff der Mann in die Kasse eines Zeitschriftengeschäftes.
    Ein Mitarbeiter bemerkte dies und verhinderte den Diebstahl. Nach kurzer Flucht war der Litauer von der Bundespolizei gestellt und festgenommen worden.<<

    http://www.bild.de/geld/wirtschaft/dokumentation/ard-doku-zum-zoff-wegen-windraedern-47094744.bild.html

    http://www.bild.de/bild-plus/regional/muenchen/tourismus/willkommen-in-arabisch-partenkirchen-47092206,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

  9. Wangen

    Tumultartige Zustände

    Eine Schlägerei in der Zeppelinstraße zwischen mehreren Personen wurde der Polizei am Samstag, gegen 22.30 Uhr, gemeldet. Als eine Polizeistreife eintraf, herrschten vor einer Gemeinschaftsunterkunft tumultartige Zustände. Zirka 30 Personen waren daran beteiligt. Insgesamt waren zirka 80 Personen anwesend. Polizeibeamte versuchten deeskalierend auf die Personen einzuwirken. Dennoch griff ein 33 Jahre alter Mann einen 21 Jahre alten Mann mit einer Metallleiter eines Stockbetts an. Noch bevor eine Polizeibeamtin Pfefferspray einsetzte schlug der 33-Jährige zu und traf den 21-Jährigen am Kopf. Nachdem das Pfefferspray Wirkung zeigte wurde der 33-Jährige vorläufig festgenommen. Beide Männer mussten mit Verletzungen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Umstände die zu den tumultartigen Zuständen führten sind nicht bekannt. Insgesamt drei Polizeistreifen waren im Einsatz.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3393189

  10. und trotz dises schwachsinnigen und volksfeindlichen 9 Punkte Plans steht die Mehrheit der Deutschen hinter ihrer Merkel. Und daran würden auch tägliche Terroranschläge mit vielen Toten nix ändern. Der Deutsche will einfach nicht kapieren. Solangs ihm persönlich gut geht möchte der Deutsche keine Veränderung. Ihr habts ja alle einen an der Waffel.

  11. #7 Lady Bess (02. Aug 2016 13:14)
    Man kann von der Türkendemo in Köln halten was man will – aber das Merkel-Regime würde niemals so viel Leute auf die Straße kriegen die für sie sind.

    Völlig richtig. Bei Gustave le Bon – Psychologie der Massen – lässt sich gut nachlesen, was Diktatoren aller Zeiten wussten: nichts eint das Volk so sehr wie zwei Feinde: einen inneren und einen äußeren.

    Der innere Feind aller Türken ist Gülen, der äußere Feind sind alle Ungläubigen.

    Das Merkel Regime sieht keine Feinde mehr, nur noch das vereinte deutsche Königreich aller Nationen, deren Wurzeln hier bei uns soeben ein übles Geflecht entwickelt, das den Bio-Deutschen die Luft zum Atmen nimmt. Bunt, bunter, tot.

  12. am Besten hat mir bei ihrer Rede der Teil mit McKinsey soll jetzt helfen beim Asylverfahren gefallen.

    Da kann ja jetzt nichts mehr schief gehen.

    Ach ja das mit dem „Migrationsabkommen mit Afrika“ ist auch ein ganz besonderes Leckerli, sind da womöglich wieder Siedlertrecks für Deutsch Süd-West in Planung.. man darf gespannt sein oder naja eigentlich auch nicht, sie hätte auch sagen können mehr Neger in die deutschen Städte

  13. OT:
    Ich suche momentan ein europäisches Land mit Lebensqualität zum Auswandern.
    Weiß jemand wie es mit Südtirol aussieht?

  14. 1. Frühwarnsystem gibts nur im Regierungsviertel in Berlin. Damit zerrt man dann den verirrten besoffenene polnischen Fahrer ausm LKW raus, während neben dran dann Abdul mit nem Transporter voller TNT direkt vor dem Kanzleramt parkt.

    2. Es gibt genug Polizei, aber wenn unsere bräsige Justiz fast alle Verbrecher gleich wieder auf freien Fuß setzt…

    3. Absolute Totgeburt. Symmetrische Militärische verschlüsselung kann man nur durch Foltern des Code-Wissers knacken

    4. Na klar doch, wenn die bevölkerung aufmuckt, dann reicht die Polizei nicht mehr…

    5. Da wird an etwas geforscht, was die anderen längst wissen.

    6. Klar, was das bringt sieht man am SIS, in Verbindung mit offenen grenzen völlig egal.

    7. Wenn der Bürger schon aufmuckt, dann bitte ohne Waffen. Und der Sicherheitsdienst ist dann beim Banküberfall nur noch Zeuge.

    8. Haben wir schon: die anderen dürfen bei uns spionieren, aber uns nix davon mitteilen

    9. Wie erfolgreich das läuft sieht man am Vertagen der Entscheidung über sichere Staaten im Bundesrat. Man bringt es noch nicht mal fertig, die Leute, die abgeschoben werden sollen in Gewahrsam zu nehmen, bzw. schiebt in purer Not und um die Zahlen zu erfüllen Familien ab, deren Kinder in deutschland aufgewachsen und integriert sind, weil die sich eben nicht verdrücken.

  15. „Männer“ schlagen zu

    Bad Waldsee (ots) – Zwei Personengruppen von jeweils 4 Personen gerieten in der Aulendorfer Straße im Bereich der Einmündung Bahnhofstraße in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden vier Personen durch Faustschläge und Fußtritte verletzt. Zwei von ihnen mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Einer der Täter soll 170 – 180 Zentimeter groß, 25 – 30 Jahre alt und schlank sein. Der Oberkörper von dieser Person war unbekleidet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weingarten, Tel. 0751 803 – 6666, zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3393223

  16. Offenbar wartet das Merkel. Aber auf was wartet das Merkel? Für mich ganz klar, auf den riesengroßen Anschlag. Merkel handelt völlig irrational, denn sonst hätte sie schon längst im Sinne des Schutzes der Bevölkerung handeln müssen. Das heißt Schließung der Grenze mit Errichtung einer befestigten Grenzanlage. Noch ist die Zeit nicht reif, denn es gilt zu verhindern, dass Deutschland sich schließt, denn dann steht die EU auf dem Spiel und wäre Geschichte. Eine Kombination aus Anschlag und Finanzcrash ist ihr ersehnter Wunsch, denn nur so kann sie eine Phalanx gegen die Kleinstaaterei einsetzen. Alle sollen nach einem vereinigten Europa schreien, weil es entweder ohne Geld oder ohne polizeil. oder militärischen Schutz nicht mehr geht.

  17. Sigmaringen

    Ruhestörung und Beleidigung

    Mehrere Anwohner im Bereich der Straße Am Ziegelacker wurden am Montag gegen 02.00 Uhr durch lautes Geschrei eines 28-jährigen Mannes aus dem Schlaf gerissen. Die zwei Begleiter des Mannes versuchten ihn vergeblich zur Ruhe zu bewegen. Auf die sich in der Folge beschwerenden Anwohner reagierte der 28-Jährige mit noch mehr Geschrei. Einer der Anwohner, der den Störenfried als einen Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung zu erkennen glaubte, stieg daraufhin in seinen Pkw und fuhr zur Erstaufnahmeeinrichtung, um dort auf das Eintreffen des 28-Jährigen zu warten und den Vorfall zur Anzeige zu bringen. Mit Hilfe des Sicherheitsdienstes der Einrichtung wurden die Personalien des 28-Jährigen festgestellt, der den Geschädigten daraufhin mehrfach beleidigte. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von knapp 1,5 Promille.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3393209

  18. Man muss die groessten Luegen und Unsinn nur immer wieder wiederholen, dann glauben die Schlafschafe dies mit der Zeit!
    Unsere taegliche verarsche gib uns heute!

  19. #2 weanabua1683 (02. Aug 2016 13:09)

    Dumme Menschen halten die ganze Menschheit für dumm, vor allem aber die eigene Ethnie!
    ——————————————–
    Womit sie aber leider Recht hat.
    Die Merkel kann anstellen was sie will und wenn es noch so blöd ist, die Mehrheit der Wähler steht hinter ihr.
    Eben weil die Mehrheit politisch desinteressiert und deshalb unwissend ist.
    Neugierig bin ich nur, ob diese Menschen nach der Wahl 2017 aufwachen werden, wenn das große Abkassieren kommt.

  20. WARUM und für WEN tut Merkel das?
    Und WER sind die eigentlichen Hintermänner für den Amoklauf dieser Politikerin? Und warum darf eine faschistoide Weltanschauung wie der Islam, welche seit 1400 Jahren nur in den Negativschlagzeilen erscheint, in Deutschland seine geisteskranken und widerwärtigen Abartigkeiten ungestraft ausleben?

  21. Nu seid mal nicht so pessimistisch. Sicher meint Frau Merkel etwas ganz anderes:

    1. „Frühwarnsystem“ = Erfassung aller regelmäßigen Moscheebesucher

    2. „Mehr Polizisten oder bessere Ausstattung“ = Aufstellung einer deutschen Gendarmerie

    3. „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich zur Entschlüsselung der Internetkommunikation“. = Mohammedanische Internetforen und Facebookgruppen systematisch überwachen

    4. „Gemeinsame Übungen von Polizei und Bundeswehr“ = Übungsziel: Eindämmung und Absonderung verfassungsfeindlicher Bevölkerungsgruppen

    5. „Forschungen zum islamischen Terror“ = PI lesen

    6. „Vernetzungen von Dateien auf europäischem Gebiet“ = zeitliche Koordination mit den restlichen Ländern der EU

    7. „Neues europäisches Waffenrecht“ = europaweite Aufstellung von Bürgermilizen

    8. „Kooperation der Geheimdienste“ = Nachrichtendienstliche Unterstützung durch die Regierung Trump zwecks Überzeugung ausländischer Staaten zur Zusammenarbeit bei der Rückführung

    9. „Mehr Rückführungen“ = Rekonquista 2.0

  22. Das Problem ist der Selbsthass der Deutschen.

    Ein geistig gesundes Volk würde niemals so eine Frau oder eine Partei aus dem Bundestag wählen.

  23. Merkels krauses Zeug
    dieser Satz hat einen „Rechtschreibfehler“ richtig heißt er
    Merkels BRAUNES ZEUG.
    denn Nazis sind solche die Nazipolitik betreiben, und das hatte damals die Stasi übernommen und jetzt durch Merkel weiter übernommen.
    So muß vom Baby bis zum Greis, weg mit diesen ganzen Merkels Moslem-Scheiß.
    Gegen Stalinogans erpressungsversuch, sollten alle Türken auch solche mit Deutschen Pass, der ungültig wird, ausgewiesen werden und in die Türkei zurück geschickt werden und das mit Volldampf.

  24. Mehr Polizei, mehr Sicherheit… gestern im Staatsfernsehen wurde ein Trupp neuer Hilfspolizisten in Sachsen-Anhalt vorgestellt.
    Schicke Uniformen, leider keine Puffen am Gürtel… sollen die richtigen Polizisten entlasten zwecks Verkehrsüberwachung, sprich Blitzen…. dumm nur das jedem dieser Hilfsheriffs ein richtiger Polizist ständig auf die Finger schauen muss… Police light sozusagen….na ob sich die
    bärtigen Bombenleger davon beeindrucken lassen ??? Armselig das Ganze !

  25. #13 Wazzzup (02. Aug 2016 13:20)

    „Ich bin sowas von gespannt auf die Bundestagswahl 2017… Noch nie habe ich mich so auf Wahlen gefreut!
    Leider habe ich aller Freude zum Trotz das miese Gefühl, dass sich auch nach der Wahl nichts ändern wird… :(“

    Darauf kannst du einen Jägermeister trinken ;-).

    Und dein Gefühl täuscht dich nicht. Eine Wahl wird nichts ändern. Ich denke eher, es kann noch schlimmer werden ( ja, das geht ).
    Was würdest du zu einer Rot-Rot-Grünen Koalition sagen?
    Was, dir wird schlecht? Nee, das ist bundesdeutsche Realität.
    Was hast du gerade gesagt, AfD??
    Wenn die so weiter macht, haben die sich bis 2017 in ihre Einzelteile zerlegt.

    Aber bleibe ich mal Optimist und sage, AfD = 25% ( siehe Sachsen ).
    Was hat es gebracht, na??. Richtig, nicht´s.

    Lange Rede, kurzer Sinn.
    Eine Änderung auf demokratischem Wege herbeizuführen gestaltet sich äusserst schwierig. Ist es überhaupt noch möglich? Und was wären die Alternativen?

    Diese Frage muss bald beantwortet werden. Die Zeit wird knapp.

  26. Durch ihre Sozialisation in der DDR ist Merkel die fundamentale Lügerei über beliebig lange Zeit mehr als gewohnt. Und es ist ihr ein Leichtes, diese opportune Fähigkeit hier weiter zu pflegen und sogar noch auszubauen. Zumal sie dafür ja auch belohnt wird. Sowohl bei Wahlen (CDU/CSU-Wähler und Nichtwähler) , als auch in den Zeiten dazwischen. Wahrscheinlich ärgern sich Kahane & Co noch immer schwarz darüber, nicht sofort bei der CDU angefangfen zu haben. Stattessen bei denen, die zwar irgendwo noch eine Menge Bimbes gelagert haben, aber keinen direkten Zugang
    an die aktuellen Fleischtöpfe. Originalton :

    Was die Merkel kann, konnten wir schon lange.

    Und Wagenknecht:

    ich konnte drüben sogar schon mit Messer und Gabel essen,
    und hier klatschen sie noch 9 Minuten Beifall dafür…

    Tja, der CDU-Erfolg hat viele Neider.

  27. #34 Urmel1970 (02. Aug 2016 13:41)
    __________________________________________________________________

    …denn es gilt zu verhindern, dass Deutschland sich schließt, denn dann steht die EU auf dem Spiel und wäre Geschichte. Eine Kombination aus Anschlag und Finanzcrash ist ihr ersehnter Wunsch, denn nur so kann sie eine Phalanx gegen die Kleinstaaterei einsetzen. Alle sollen nach einem vereinigten Europa schreien, weil es entweder ohne Geld oder ohne polizeil. oder militärischen Schutz nicht mehr geht.
    __________________________________________________________________

    Genau!!!!!

    Am Anfang, vor ein paar Jahren, da arbeitet ich noch in Tunesien, fing ich an mich mit dem SchiSSlahm zu beschäftigen und dachte: kann für uns (D/Europa) ja kein Problem sein mit diesem simplen Ideologie-Gebilde, das ja nun gar nix Werbeschöpfendes enthält, fertig zu werden.

    Erst später wurde mir klar, dass diese NaziÄhnlchihe SceiXX – Ideologie, bestens geeignet ist, die sozialen Zustände, die Homogenität in Europa zu ändern / zu zerstören, bzw. die Anhänger dieser Ideologie, wenn sie in ausreichender Zahl herein gelassen werden.

    Flankiert von Jahrzehntelanger Ideologischer Wühlarbeit wie:
    Gender-Scheixx, Verschwulung, Schuld-Kult, böse Kolonialzeit, EU ist Friedensprojekt, das Aberziehen von nationaler / europäischer Identität, Abschaffung der Bundeswehr / der Wehrpflicht, Rückbau der Polizei, offene Grenzen, und die bewusst herbei geführte „Flüchtlingskrise“ sollen zu einem / mehreren Big-Bangs führen und die EU (Diktatur) wird die einzige Lösung sein wieder Ruhe im D/Europa Karton zu bekommen.
    So kam schon Schikelgruber/Hitler an die Macht. Notstandsgesetze!

    🙂

  28. Dieser neun Punkte Scheiß und dann diese arrogante Art. Die Kuh ist doch fertig. Ein Hilfsschüler macht das besser. Die Irre gehört sofort eingesperrt.
    Alleine einmal auf die Polizei zu kommen. Wenn die eingreift und der Gegner bekommt einen Kratzer haben wir bestimmt so einen schwachsinnigen Richter, und von dehne haben wir viel zu viele, der daraus eine Reisenummer gegen die Polizei macht. Ob ich jetzt mehr Polizisten habe ändert an der Sache nicht. Lasst die Polizei mal richtig durchgreifen und steht hinter dehnen.
    oder Nr. 5 „Forschungen zum islamischen Terror“ Was soll den da geforscht werden. Machen wir jetzt dafür Forschungsgelder frei. Werden dann zu diesem Thema IS Kämpfer eingeladen die eine Vortrag halten dürfen. Schwachsinniger geht wohl nicht mehr.
    Die anderen Punkte sind nicht besser. Und so ein Mist wird von einer Person vorgetragen die eine Doktortitel hat. Da ist nicht nur am Verstand zu zweifeln sondern auch an dem Titel !

  29. Für einen zehnten Punkt hat es nicht mehr gereicht. Entweder war das Klopapier alle, oder sie hat sich damit den Hintern abgewischt.

  30. Wenn sich die anwesenden Journalisten auf den Arm genommen fühlten, wieso brachten sie das nicht zum Ausdruck durch kritische Bemerkungen. Ich kann es einfach nicht glauben, dass keiner das Maul aufmacht im Angesicht dieses Wahnsinns, oh Herr lass Hirn oder zumindest Mut regnen, wieso traut sich keiner ??

  31. der Deutsche wird es erst kapieren wen sein soooo gut integrierter Mohammedaner Nachbar und Freund mit einer Machete vor ihm steht. Aber dann ist es zu spät.

  32. #47 Istdasdennzuglauben (02. Aug 2016 13:54)

    Punkt 10: Schokopudding für alle!

    #50 Hans R. Brecher (02. Aug 2016 13:58)

    Für einen zehnten Punkt hat es nicht mehr gereicht. Entweder war das Klopapier alle, oder sie hat sich damit den Hintern abgewischt.

    Bei beidem handelt es sich um den gleichen Farbton.

    Wurde nicht kürzlich wegen eines fehlenden Schokopuddings die halbe Düsseldorf Messe thermisch umgestaltet?

    Den Hintern putzt sich diese Frau mit unserem Steuergeld, dem GG und den Rechten der deutschen Bevölkerung ab.

  33. Ich habe so`n Groll auf dieses Miststück und ihre Helfershelfer daß ich bei Wahlen alternativ auch die .PD ankreuzen würde falls die AFD nicht auf dem Wahlzettel steht.Steht keiner von den zweien drauf werde ich alles durchstreichen.

  34. #37 Germaner (02. Aug 2016 13:47)

    WARUM und für WEN tut Merkel das?
    —————-
    Gratuliere. Das ist die einzige Frage, die es zu beantworten gilt. WARUM und für WEN?
    Obwohl, wenn wir die Frage klären könnten, für „wen“ Frau Merkel tätig ist, könnten wir uns das „warum “ sparen. Diese würde sich dann von allein beantworten.

    Und für diejenigen ein kleiner Tipp, die sich für das „wen “ interessieren.
    Beginnt im Jahre 1914. Ab da wird es interessant.
    Als Unterstützung kann ich das Buch von Wolfgang Effenberger, Willy Wimmer “ Wiederkehr der Hasardeure “ empfehlen.
    Aber ich sage es lieber gleich, das ist keine einfache Lektüre.
    Aber wer den Willen hat, sich mit diesem Buch einen Überblick zu verschaffen, ist der Frage, für wen Frau Merkel tätig ist, schon ein riesiges Stück näher gekommen.

  35. Nur mal angenommen…

    ….wir Deutschen würden unter uns alleine auf unserem Boden leben. Wie es der Kommentator Verwundert(der das augenscheinlich nicht wünschenswert fand) mal sehr treffend ausgedrückt hat – „in einem Heimatfilm aus den 50er Jahren“. Ein paar wenige europäische Ausländer, und an Orientalen und Afrikanern nur steinreiche kultivierte Prinzen im Diplomatenviertel.

    Durch den technischen Fortschritt wäre der Wohlstand deutlich höher als in den 50ern, Kriminalität wäre ein Randphänomen, Islamkritik würde sich auf eine Handvoll abgehobener Theologen und Geisteswissenschaftler in den Orchideenfächern der Universitäten beschränken, weil sich niemand über Leute ärgert, die er nicht sieht.

    Es gäbe nicht den geringsten Grund, einen Polizeistaat aufzubauen, das Internet zu überwachen, den Waffenbesitz einzuschränken, Frühwarnsysteme (Bespitzelung) und flächendeckende Überwachung einzuführen und die Meinungsfreiheit auf extremste Weise einzuschränken.

    Aber jetzt ist offenbar die einzige Sorge der Bürger, dass die Bundesregierung zu blöd ist, das Land effektiv genug in etwas umzubauen, neben dem die Sowjetunion ein Hort der Freiheit war.

    Insofern war es – aus der Sicht von Leuten, die so eine Welt erstrebenswert finden – eigentlich gar nicht so blöd, haufenweise „Flüchtlinge“ ins Land zu schaufeln.

  36. Da gehören immer zwei zu. Der, der für dumm verkaufen will und der, der sich für dumm verkaufen lässt. Nach meinen Erfahrungen rennen vom den letzteren Exemplaren in Doofland immer noch genug rum.

  37. 17#RechtsGut
    OT

    die (in meiner Wahrnehmung) Vollneurotikerin IM „Julia Schramm“ (Jetzt STASI-Amadeo-Kahane-Denunzianten-Stiftung, vormals PIRATEN) dreht völlig frei:

    https://www.facebook.com/julia.u.schramm/videos/505498532986407/

    SHITSTORM JETZT!!! Wer macht mit!!! ?

    Ich persönlich wünsche ihr oder ihren Angehörigen eigentlich nur das, was sie anderen auf Twitter wünschte…

    Hoffnungsloser Fall ,aber höchst gefährlich.

    Alkohol- und Drogentest garantiert positiv, aber keine Entschuldigung.

  38. #48 froschy (02. Aug 2016 13:55)
    Sehe ich genau so. Und, man muss noch dazu bemerken, der Islam lässt sich wunderbar dazu gebrauchen, Chaos und Unruhe zu stiften. Ich glaube, wenn es dann die Notstandsgesetze gibt, werden alle Moslems, freiwillig oder aber durch Gewalt, Europa verlassen müssen, denn es wird auf lange Sicht nicht mehr möglich sein, mit ihnen zusammen zu leben.

  39. Das alles funktioniert genau so, wie bei den wieder eingeführten Grenzkontrollen. Nämlich so:

    Hailbronner: Auch nach der Wiedereinführung von Identitätskontrollen wird sich mangels Papieren und Dokumenten die Überprüfung vielfach darauf beschränken, den vom Asylsuchenden angegebenen Namen und die Herkunft zugrunde zu legen und allenfalls in einem kurzen Gespräch die Glaubwürdigkeit des Asylsuchenden zu überprüfen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157429490/Werden-fuer-unbegrenzte-Einwanderung-zahlen-muessen.html

  40. 9 Punkte-Plan verursacht Kosten.
    Das ist der Plan,tausende Polizisten,Lehrer,Sozialarbeiter.
    Eine Kostenexplusion die kein Staat bewältigen kann.
    Die Staatsverschuldung ist das Ziel!!!!!
    Millionen von Europäern und vorallem die Deutschen bluten,und wofür?

    Es lebe Goldman-Sachs.

  41. #52 paperlapap (02. Aug 2016 14:01)
    Wenn sich die anwesenden Journalisten auf den Arm genommen fühlten, wieso brachten sie das nicht zum Ausdruck durch kritische Bemerkungen. Ich kann es einfach nicht glauben, dass keiner das Maul aufmacht im Angesicht dieses Wahnsinns, oh Herr lass Hirn oder zumindest Mut regnen, wieso traut sich keiner ??
    ————-

    Die wollen ihren Job behalten. Die haben Kinder , müssen Miete zahlen, usw. Vielleicht müssen sie auch eines Tages um ihr Leben fürchten?
    Warum für dieses Land seine Existenz gefährden?

  42. Wären wir nicht mit Raubnomaden, Sexbestien, Mordbrennern und Bomberpack zwangsbeglückt worden, bräuchte es jetzt keine Überwachung. Die Lösung: Weg, all das asoziale Moslemsgesindel und dann herrscht wieder Harmonie.

  43. Bei Merkels Pressekonferenz hat niemand eine wirklich kritische Frage gestellt.

    In Bayreuth ist Merkel zu den Festspielen gegangen aufgetreten ohne jeglichen Protest der Anwesenden.

    Die Sonntagsumfrage sieht die Pro-Merkel-oder-noch-linker-als-Merkel Parteien bei 81%.

    Noch Fragen? Der Doofmichel will es so.

  44. Ich bin mal gespannt, was diese größte Schlepperkönigin, Hochverräterin und Deutschland- und Europazerstörerin aller Zeiten für einen „Plan“ aushecken wird, wenn der Sultan vom Bosporus demnächst das Flüchtlingsabkommen kündigen wird. Die geniale Idee dahinter war ja nicht, die Anzahl nach Deutschland strömenden Invasoren zu verringern, sondern aus illegalen Invasoren „legale“ zu machen.

    Und was ist mit diesem ominösen „Migrationsabkommen“ mit Afrika? Ist damit vielleicht das hier vom November 2015 gemeint:

    Afrika-Gipfel: Merkel will für Einwanderung aus Afrika werben

    https://www.contra-magazin.com/2015/11/afrika-gipfel-merkel-will-fuer-einwanderung-aus-afrika-werben/

    Ja, werben und rühren Sie dort unten immer kräftig die Buschtrommeln, damit es auch noch der letzte Urwaldneger mitbekommt, dass Germoney dringend afrikanische Hirnchirurgen und Atomphysiker benötigt.

  45. @#62 Urmel1970 (02. Aug 2016 14:14)
    #48 froschy (02. Aug 2016 13:55)

    __________________________________________________________________

    „Sehe ich genau so. Und, man muss noch dazu bemerken, der Islam lässt sich wunderbar dazu gebrauchen, Chaos und Unruhe zu stiften. Ich glaube, wenn es dann die Notstandsgesetze gibt, werden alle Moslems, freiwillig oder aber durch Gewalt, Europa verlassen müssen, denn es wird auf lange Sicht nicht mehr möglich sein, mit ihnen zusammen zu leben“
    __________________________________________________________________

    Könnte aber auch sein dass es noch weiter geht.
    Ok Verschwörungstheorien aber wenn einer nen Verfolgungswahn hat, heißt es noch lange nicht dass er nicht verfolgt wird.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen dass (und Europa ist ja sehr wichtig), die „Vereinigten Staaten von Europa“, eine der wichtigsten Schritte zur NWO sind.

    🙂

  46. ich erwarte den nächsten Anschlag noch diese Woche. Dann macht sich der Deutsche wieder auf dem Sofa breit. N-TV einschalten. Chips und Bier bereithalten und unterhalten lassen. Krank, oder ?.

  47. Ein sinnvolles Frühwarnsystem wäre, Politiker vor Amtsantritt auf ihren Geisteszustand zu untersuchen.

    Dann hätten wir jetzt keine Merkel und keine Millionen Asylbetrüger, Inkompatible und Mord-Moslems im Land.

  48. Weg, all das asoziale Moslemsgesindel und dann herrscht wieder Harmonie.

    Das glaube ich nicht. Inzwischen haben sich alle Gruppen soweit moslemisiert, dass alle anderen Menschen als Todfeinde angesehen werden. Man erkennt das allein schon, wenn die neuen Rechtsextremen ausgegrenzt werden, zu denen ich als ehemaliger SPD-Wähler inzwischen auch zähle. Der Deutsche an sich ist völlig intolerant und obrigkeitsselig und nicht in der Lage, Demokratie zu leben. Er ist innerlich ein völlig intoleranter Moslem, neidisch und unfähig, wirklich tolerant zu sein. Er lernt vor allem nichts aus der Geschichte.

    „Zuerst schlug es in Amerika 9/11 – dann weltweit nur noch fünf vor und etliche Minuten nach zwölf.“ (Felix Renner)

  49. jedes Volk kriegt letztendlich, was es verdient. Wir haben unsere Henker selber gewählt-obwohl es Alternativen gab – jetzt wird geliefert.
    Wir als Volk haben uns als Helfershelfer für die Mächtigen und ohne Not selbst abgeschafft – oder sind dabei – jetzt wird geliefert.
    Im Angesicht der ersten Terroranschläge in unserem Land und dieser unsäglichen pro Erdowahn-Demo in Köln fällt uns nichts andres ein (so ein paar interviewte Idioten im Staatsfunk und -fernsehen): wir lassen uns in unserer Freiheit nicht einschränken, wir leben so wie bisher weiter. Wie bitte- wir sind schon eingeschränkt in unserem Alltag(und sie es nur durch die verstärkte Polizeipräsenz oder die ständigen Drohungen der Türkei. Das Leben wie es einmal war, wird es nicht mehr geben. Unsere Bewegungsfreiheit wird sich in Zukunft noch drastischer einschränken. Der Michel hats wohl nicht anders verdient, als massakriert und aus seinem Land vertrieben zu werden.

  50. Sebastian Kurz ist wieder einmal glänzend, wohltuend, pragmatisch wie immer! Dem prognostiziere ich noch höchste politische Ämter, äusserst beliebt: https://www.youtube.com/watch?v=noInQZTSQdw
    Die Grüne EU Abgeordnete Ska Keller brappelt ständig von einer Million Menschen die in die EU gekommen sind. Die Frau ist ja sowas von dumm und informiert, dass es weh tut! Allein in Deutschland sind total zwei Millionen total eingewandert (legale und illegale Zuwanderung), 900‘000 sind ausgewandert. Wieviele Zuwanderer es eigentlich genau sind, weiss niemand, da viele gar nicht registriert wurden! Man beachte ihre Physiognomie; voll verkrampft, angespannt, die Mundstellung / Zähne zeigen, die Stimme, Augen, usw. Jetzt ist sie noch jung und es ist somit relativ leicht attraktiv zu sein, aber das innere wird mittelfristig nach aussen kehren und ihre Ausstrahlung entsprechend verändern.
    Albert Schweitzer hat es richtig ausgedrückt: „Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, und mit sechzig das Gesicht, das er verdient.“
    Video zu den Protestmärschen von den Anfängen von Pegida und ab Minute 4:30 der einmalige, eindrückliche Protest der 150‘000 !!! Polen. In Deutschland fehlt der Mumm, aberzogen, degeneriert. https://www.youtube.com/watch?v=oJx2a9ilDIE
    Broder sagt’s mal wieder richtig: https://www.youtube.com/watch?v=CPxUMU4I4ek

  51. Tja Frau Merkel, jetzt haben Sie so lange gewartet. Wenn man jetzt noch etwas unternehmen will geht es nicht mehr ohne schmutzige Hände. Bravo!

  52. #71 Demokratie statt Merkel

    denkich schon lange so –
    und einen Schulabschluss
    bzw. Tätigkeitsnachweis
    (Matratzen testen oder
    testen lassen zählt nicht!)

  53. #17 RechtsGut (02. Aug 2016 13:26)

    Wie doof ist die denn, das ist ja nicht mal Kindergartenniveau.

  54. #11 stefanvolker (02. Aug 2016 13:18)

    Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
    ich sitze auf einem gewissen Örtchen und habe Ihren Neun-Punkte-Plan vor mir … bald werde ich ihn hinter mir haben.

    Danke. Wir haben herzlich gelacht.

    Auch dafür liebe ich PI!

  55. Der Attentäter von Brüssel ist von einem ganzen Stadtteil, über 100.000 Einwohner „Moolenbeek“ gedeckt worden, konnte sich da wochenlang verstecken.. dabei hätten die Belgier doch nur Merkels Patentiertes Frühwarnsystem gebraucht, und schwups wär gar nichts passiert, die Gesetzestreuen Moslems hätten ihre Meldpflicht sofort ausgeführt und die Deliquenten gemeldet. Im übrigen, ist es doch noch nichtmal strafbar in Deutschland an radikaler Moslem zu sein, auch kann ich Tötungsfantasien haben, ist doch alles gar nicht strafbar.. Strafbar wirds sowieso erst *nach* einer Tat oder bei der unmittelbaren Vorbereitung.. mann kann nur noch den Kopf schütteln wie dumm die Alte Merkel ist, Schröder hatte schon recht wie er sagte, die kann es einfach nicht.

  56. ++ OT-bitte um mithilfe der PI-Gemeinde++

    Wie SPON und andere Medien berichten (sicher auch die Tageschlau heut abend):

    „Zwar ist die Zahl der Flüchtlinge, die neu nach Deutschland kommen, stark zurückgegangen – dennoch sind Asylunterkünfte weiterhin das Ziel rechter Angriffe. Im laufenden Jahr seien bisher bundesweit 665 Straftaten gezählt worden, die sich gegen entsprechende Unterkünfte richteten. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mit.“

    Dies bedeutet grob gerechnet 3 Straftaten PRO TAG -also inkl. Sa/SO/Feiertag- vom 1.1. bis zum 1.6.2016.

    Meine Fragen dazu:

    Wieso liest/hört/sieht man in den Medien nichts davon?
    Wo sind die entsprechenden Polizeiberichte?
    Wo sind die Verurteilungen?
    Gibt es ein gigantisches deutsches Kartell zum Verschweigen dieser Straftaten (Ironie)?
    Werden ausländische Straftäter gem. dieser Statistik pauchal als rechts verortet?

    Hierzu ein Zitat von Churchill:
    Das Kriegministerium hält stets 3 Zahlenkolonnen bereit, eins zur Verwirrung der Politik, eins zur Veriwrrung der Öffentlichkeit und eins zur eigenen Verwirrung.

    Macht man das beim BKA genauso?

  57. #61 Deutscher Schaeferhund (02. Aug 2016 14:12)

    17#RechtsGut

    OT

    die (in meiner Wahrnehmung) Vollneurotikerin IM „Julia Schramm“ (Jetzt STASI-Amadeo-Kahane-Denunzianten-Stiftung, vormals PIRATEN) dreht völlig frei:

    https://www.facebook.com/julia.u.schramm/videos/505498532986407/

    SHITSTORM JETZT!!! Wer macht mit!!! ?

    Ich persönlich wünsche ihr oder ihren Angehörigen eigentlich nur das, was sie anderen auf Twitter wünschte…

    Hoffnungsloser Fall ,aber höchst gefährlich.

    Alkohol- und Drogentest garantiert positiv, aber keine Entschuldigung.

    Eine kranke F.. oder V… (Normalerweise befleißige ich mich nicht einer solchen Ausdrucksweise)

    Frau Schramm verorte ich auf ein und demselben Intelligenzniveau wie dem von Fräulein Giuseppina Pasqualino di Marineo:

    Eine Gutmensch*Inn will ein „Zeichen des Friedens setzen“. Wie macht man das besser als in einem Hochzeitskleid von Italien durch den Balkan und Nahen Osten nach Israel zu trampen? Nun, da fallen Menschen, die nicht bei „Engelchen flieg“ öfter geworfen als gefangen wurden, viele Möglichkeiten ein. Aber nicht Fräulein Giuseppina Pasqualino di Marineo, 33 Jahre alt. Sie unternimmt genau dieses Unterfangen, und ihre Friedensmission endet etwas früher und abrupter als erwartet. Genau genommen in einen Gestrüpp nahe dem türkischen Dorf Gebze, 70 km südlich von Istanbul, wo ihre nackte Leiche am 11. April gefunden wurde. Vergewaltigt und erwürgt, sagen türkische Offizielle. Der arbeitslose Murat Karatas, 38, hat laut diesen Offiziellen die Tat gestanden. Er wurde doch recht schnell identifiziert, weil er Fräulein di Marineos Mobiltelefon weiter verwendete, da sie nach der Tat wohl keinen offensichtlichen Mitteilungsbedarf mehr hatte.

    http://www.nytimes.com/2008/04/19/theater/19peac.html?_r=1

    Bleibt zu hoffen dass sie noch nicht kalben konnte. Der Darwin Award 2016 wäre ihr sicher.

    Ob man der Schrammin ein Hochzeitkleid schicken sollte?

  58. #28 Schimmelreiter: Südtirol ist sicherlich nicht schlecht, aber ob die einen nehmen. Schweiz ist auch gut, ist aber nicht einfach, man muß einen Job haben, der gebraucht wird. Außerdem sind die drei- bis viersprachig, deutsch, französisch, italienisch und räteromanisch.
    Aber Polen und vor allem Ungarn ist sicherlich auch interessant. Nur da muß man auch die Sprache lernen.

  59. @27 Sebastian Feltel: Für diese Person würde ich nicht einmal eine Waffe in die Hand nehmen und die Stiefel schnüren !

  60. #69 froschy (02. Aug 2016 14:25)
    Darauf läuft es hinaus, die USA, Canada, Australien, Neuseeland und Europa, federführend natürlich unter USA-Flagge.
    Zu Verschwörungstheorien möchte ich nur eins sagen: Schweden hat vor kurzen zugegeben, dass die angeblichen Sichtungen von russischen U-Booten in schwedischen Hoheitsgewässern erlogen waren. Ich möchte nicht wissen, was noch so alles gelogen wird. Oder man nehme den Anschlag im November in Frankreich (Bataclan. Die Offiziellen haben nichts davon berichtet, dass viele Opfer auf bestialische Weise verstümmelt wurden.

  61. #9 Lady Bess (02. Aug 2016 13:18)
    ____________________________________

    Vielen Dank, Sie sind irgendwie immer gut auf zack!

  62. @#23 Zukunft-ohne-ISlam:

    Dumme Leute sind mit Brot und Spielen schon zufrieden!

    Was dem einen sein Dschungelcamp, ist dem anderen seine Bundestagswahl. Was dümmer ist, ist noch nicht abschließend geklärt.

  63. Sehr clever ziehen die Verantwortlichen&Arsc§kriecher jegliche Kritik durch die braune Sosse,der Rest wird mit der Natsi Keule bearbeitet.Das unterscheidet die Situation von der in der DDR 1989.

  64. @#38 Germaner:

    WARUM und für WEN tut Merkel das?

    Ich habe diese und ähnliche Frage schon so oft gehört und gelesen – auch schon, bevor sich alles auf Merkel konzentriert hat.

    Anfänglich habe ich gedacht, die Frage wird aus dem Grund gestellt, weil der Wunsch nach einer Antwort darauf besteht. Inzwischen glaube ich das nicht mehr.

  65. In dem Moloch Berlin, dümpelt die AfD (sollte man den Umfrage – Werten Glauben schenken) bei lächerlichen 8% rum…

  66. Das ist das erste Mal, dass ich diesem sog. Plan überhaupt irgendwo niedergeschrieben lese. In keiner Zeitung, auf keiner Website war der mir bis jetzt untergekommen. Jeder Journalist hat wohl gewusst, dass er bloßer Kokolores ist.

  67. Jan Fleischhauers Kolumne bei SPON lesen! „Sicherheitslücke Kanzleramt“ steht drüber, „Sicherheitsrisiko“ wäre besser:

    Als über Monate die Grenzen offen standen, ohne dass jemand im Kanzleramt Anstalten machte, einmal nachzufragen, wer da eigentlich ins Land komme, begannen sich die Männer Sorgen zu machen, die für die Sicherheit unseres Landes zuständig sind. Nacheinander wurden sie in Berlin vorstellig, um auf eine Kontrolle der Grenzen zu dringen: der Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, der Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, und auch der Chef des BND, Gerhard Schindler. Im Kanzleramt hörte man sich ihre Sorgen an, aber man hatte immer neue Gründe, warum eine Abriegelung nicht möglich sei. … Wer einen der drei obersten Sicherheitsexperten in diesen Wintertagen traf, konnte ihre Verzweiflung mit Händen greifen. Über Romann heißt es, dass er sich die Weisung, untätig zu bleiben, schriftlich geben ließ, damit ihn niemand später wegen Pflichtverletzung würde belangen können.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-gefahren-erkennen-wo-wirklich-welche-sind-kolumne-a-1105583.html

  68. Warum sind die Innenminister Deutschlands, egal welscher Partei, solche Schwachköpfe ? Da gibt es keine Ausnahmen. Scheinbar haben die alle Angst ihre ferienartigen Posten zu verlieren. Ich warne vor CDU CSU, SPD, Grünen, Linken, Piraten, Freie Wähler usw. und nicht zu vergessen die Abstauberpartei FDP. Warum Abstauber, weil, wär nicht AfD wählt, wählt leider FDP.
    AfD ist die richtige Partei !!!!!!Wählen !

    Herrmann warnt vor Pegida München

    http://www.merkur.de/politik/herrmann-warnt-pegida-muenchen-6627996.html

  69. Nur einmal angenommen, daß die Merkel „uns“ gar nicht für dumm verkaufen möchte, sondern „unsere Intelligenz“ testen will…

    Wer ist in der Lage diesen Test zu bestehen, wenn er diese „Prüfung“ mit Bestnote absolvieren will?

    Die Lösung ist ziemlich simpel:

    Wer die „Klassenarbeit“ verweigert, hat die Prüfung bestanden.

  70. @ #61 Deutscher Schaeferhund (14.12 Uhr)
    sowie
    #80 lorbas (14.49 Uhr)

    Das Schlimme ist ja, dass es sich bei diesen Typen (müsste eigentlich heißen: Typinnen – üblere Bezeichnungen verkneife ich mir) nicht um Produkte irgendwelcher rechtsradikaler Reaktionäre aus dem Umfeld von PI, PEGIDA und AfD (das sollte jetzt ’n sarkastischer Witz sein – nicht böse werden!) handelt, welche eingesetzt wurden, um das Ansehen der Gut- und Bessermenschen zu beschädigen, sondern dass es sich um absolut authentische Auftritte bzw. Vorfälle handelt.

    Dasselbe trifft auch auf den mittlerweile einige Monate zurückliegenden Fall von Selin Gören (Sprecherin der Linksjugend) zu. Zur Erinnerung siehe hier:

    http://www.achgut.com/artikel/entschuldige_bitte_lieber_vergewaltiger

    Bei der Lektüre solcher Vorfälle kommt mir prompt Henryk M. Broders vor einigen Jahren getroffene Feststellung in den Sinn:

    „Man kann in Deutschland inzwischen beinah alles: gut essen, qualitätsbewusst einkaufen, Luxusreisen online buchen, Politiker mieten und Reptilien als Haustiere halten. Nur eines kann man nicht: Satiren schreiben. Denn keine Fantasie, wie ausgeflippt sie auch ein mag, vermag mit der Wirklichkeit Schritt zu halten.“

  71. Wer sich tonnenweise den Abschaum der Menschheit importiert, braucht sich nicht mehr wundern, wenn er eines Tages aufwacht und sich in einem zum reellen, -Albtraum von Heronimus Bosch wieder findet!

    Oder kurz gesagt…Wenn ich Kalkutta importiere, darf ich mich nicht darüber wundern, dass ich nach der Metamorphose in Kalkutta lebe.

  72. OT Lust auf einen PI Shitstorm??

    Auf FB melden Maintower und Frankfurter Neue Presse „72 Jähriger in Hochheim niedergestochen“.

    Beide „vergessen“ einen wichtigen Teil der Polizeimeldung:

    Die festgenommene Person ist wegen Körperverletzung, Erschleichen von Leistungen und einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in Erscheinung getreten. Es liegen zudem Hinweise auf mögliche islamistische Verhaltensweisen vor, die sich auf Äußerungen bei einer Personenkontrolle in Mainz vom Juni 2016 sowie seiner Darstellung in sozialen Netzwerken begründen. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen allerdings keine Hinweise darauf vor, dass es sich um eine politisch motivierte Tat handelt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3394009

  73. Übrigens kämpfen viele Uiguren aus China als Jihadisten in Aleppo!

    Kommen hierher als syrische Flüchtlinge!

  74. Die Anzahl der „Männlichen, Axtschwingenden, Unbegleiteteten Ficklinge“ alias „Anker-Kinder“ ist lt. nixnutz-tv heuer um 260 % gestiegen.
    Läuft doch, Frau Murksel!

  75. #6 Lady Bess (02. Aug 2016 13:14)

    Merkel will 4. Amtszeit! Warum stoppt die Irre keiner? Kauder, Schäuble usw . sofort vor Gericht!

    Auf die einfachste Lösung kommt keiner.

  76. apropos lügen…. laut ddr1/2 sind jetzt alle terrorlinge „registriert“ yup! es weiß zwar de facto niemand wieviele ins land geströmt sind, aber klar „alle“ sind nun „registriert“!!! für wie dumm halten die uns? und, selbst wenn, als ob das irgendetwas ändern würde!

  77. Es liegt doch auf der Hand, worum es hier geht: Die wollen den Überwachungsstaat weiter ausbauen!

    Die Invasoren werden dafür als Vorwand benutzt, statt sie abzuschieben. Möglicherweise wurden sie genau aus diesem Grund reingelassen.

  78. #61 Deutscher Schaeferhund (02. Aug 2016 14:12)
    _________________________

    …..Ist ja putzig..also wegen solch vollkommenen Hirn – gewaschenen, unnützen, sich selbst – hassenden, (Menschen?) Selbstmord – Gefährdeten,offensichtlich auf schwersten Drogen und sonstigen Rauschmitteln, Agierenden,….geht dieses Land unter!

    Knaller! Du irres Miststück!

  79. Man versucht ja noch nicht mal, einigermaßen intelligent klingende Thesen zu verlesen! Das ist der aller, aller, allerletzte ROTZ, eine geballte Respektlosigkeit! 9 zusammengewürfelte Punkte, ohne dass eine logische Reihenfolge erkennbar wäre, im weitesten Sinne irgendwas, was den Namen KONZEPT verdient hätte.
    DAS HIER IST NICHTS! Und das weiß Merkel auch. Wie ein Schüler, der ein Jahr Zeit für ein Referat hatte und dann nur willkürlich paar Sätze aus dem Buch abpinselt.
    Das ist GAR NICHTS, MERKEL! Eine Respektlosigkeit sonder gleichen, nach all dem Blut und dem Terror mit solchen Plattitüden angeschissen zu kommen!
    Terrorismusforschung? Da werden dann hoch bezahlte „Experten“ eingestellt, die irgend ein Gutachten machen, das ein Mal in die Kameras gehalten und dann in den Mülleimer geschmissen wird. Hoch effektiv.
    Internetüberwachung? WER soll WIE überwacht werden? WIR wahrscheinlich und sonst keiner. Der Bedarf nach Datenvolumen unserer Neubürger ist nicht zu stillen. Viel Spaß, deren gesamte Kommunikation auf Arabisch zu überwachen, Mutti, das könnte Arbeit bedeuten! Aber zum Glück gibts ja mehr Polizisten ODER bessere Ausstattung. Allein dieses „oder“ zeigt doch, dass „Mutti“ nicht den Hauch eines Planes hatte, von was sie da eigentlich faselt!

  80. #1 Lady Bess; Heute in der früh, war dieser Soros-Heini Gerald Knaus oder Kraus im Moma.
    Ich hab gleich weitergeschaltet, weil der Erika den ganzen Blödsinn vorsagt, den die dann anschliessend macht. Klar, wer Füsig stukkatiert hat, braucht natürlich nen Vordenker. Wegen an die Nase fassen, kommt die mit ihren kurzen Ärmchen da überhaupt ran?

    #45 wolaufensie; Nicht zu vergessen, Erika war dribn die offizielle Lügenbeauftragte. Sekretärin für Agitprop oder wie das genau hiess und die Illner wohl damals schon die gelehrige Schülerin.

    #52 Milli Gyros; Genau, das hat bei der Prohibition ja hervorragend funktioniert oder heutzutage bei Rauschgift. Seit man Taschenmesser faktisch verboten hat, sind ja auch keinerlei Messerstechereien mehr vorgekommen, wie man ja praktisch jeden Tag in der Zeitung bewiesen sieht.

    #78 KaiHawaii65; Stand bei uns auch iNNer Zeitung. Glauben muss man das genausowenig, wie die Zahlen der Arbeitslosenstatistik oder Asylanträge. Da wird jeder Glatzkopf der in fussläufiger Umgebung einer Asylbetrügerunterkunft eine Leberkäs oder Bratwurstsemmel isst, als rechtsextremistischer Täter verortet. Mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit sind auch die diversen aufgedeckten Brände, die von Hausbesitzern wegen Versicherungsbetrug gemacht wurden, immer noch in der Statistik drin.

  81. Endlich: #SPD-Bundestagsabgeordnete #Hinz legt Amt nieder! Alle nachträglichen Ansprüche müsste man aberkennen

  82. Es ist wie beim Mobbing: einer, der mobbt, und einer, der sich mobben läßt.
    Doch, was machst du, wenn dein/e Chef/In dich mobbt?

    Einer, der für dumm verkauft, und einer, der sich für dumm verkaufen läßt.

    Doch, was machst du in der Diktatur?

  83. Zu 1: Ja, sie will uns für dumm verkaufen.

    Zu 2: Ja, auch das Merkel könnte sich an die eigene
    Nase fassen – die Situation entspricht aber
    ihrem teuflischen Plan. Also wird aus
    nasefassen nichts.

    Zu 3: Auch diese Frage läßt sich eindeutig mit
    einem „Ja“ beantworten.

    Zu 4: Was bedeutet das, „Gnade ihnen Gott wenn das
    Experiment diesen politischen
    Verbrechern um die Ohren fliegt“? Da
    erschließen sich mir die Konsequenzen für
    die Verbrecher nicht. Müssen wir noch einmal
    drüber nachdenken, was man
    grundsätzlich mit Hochverrätern (z.B. in der
    Türkei) so macht.

    Zu 5: Forschungen sind immer gut und angebracht –
    siehe hierzu Pharmaindustrie.
    Um es genauer zu sagen: schickst du Scheiße –
    kriegst du Scheiße!

    Zu 6: Wenn alle vernetzt sind, tauschen sie
    Kochrezepte oder Überlebensrezepte aus.
    Das wird ein Spaß. Da könnte ich geneigt
    sein, mich am Austausch zu beteiligen.

    Zu 7: Einer der größten Waffenexporteure will im
    eigenen Land Waffen verbieten. Das entbehrt
    jeder Grundlage. Aber egal, wenn es soweit
    ist, nehme ich meine Nagelschere. Das sollte
    reichen um Spatzenhirne unbrauchbar zu
    machen. (d.h. eigentlich sind sie schon
    unbrauchbar)

    Zu 8: Die Geheimdienste sollten sich einfach outen
    und untereinander eine größere Zusammenarbeit
    und Transparenz zeigen.

    Zu 9: In Merkels Zeugnis würde stehen „sie hat sich
    immer wieder bemüht“ – hat aber leider
    versagt.
    Auf der ganzen Linie eine Versagerin,
    zumindest für die Deutschen und unser Land.
    Für ihre Auftraggeber natürlich nicht. Da ist
    sie obergut – ansonsten bekommt man keine
    Auszeichnungen von der khasarischen Mafia.
    Oder wie im April in Middelburg den „Vier-
    Freiheiten-Preis“ für ihren Einsatz in der
    Schuldenkrise, im Ukrainekonflikt und in der
    selbstorganisierten Flüchtlingskrise.

    Mit dieser „Kanzlerin“ weiß man was man hat. Guten Abend.

  84. „Forschungen zum islamischen Terror“ ?????????
    wie dumm muß jemand sein, der die für intelligent hält. Politiker reden wirres Zeug, aber die toppt sie alle. Die Inkarnation der Trivialität des Bösen. Nur die Duraceller, die Jubler, die Speichellecker sind noch widerlicher.

  85. SO DUMM KANN NIEMAND SEIN, DIE VERLOGENHEIT UND DUMMHEIT VON MERKEL ZU BEMERKEN …….

    Die Strafe wird folgen!

    Bei den nächsten Bundestagswahlen werden die Bürger sich dass gemerkt haben.

  86. Was die Merkelin da in ihrem 9-Punkte-Programm vorgelegt hat, ist weder neu noch angemessen – wenn man bedenkt, mit welchen „Flüchtlingsbewegungen“ wir es in Zukunft alleine aus Afrika zu schaffen haben.

    Aus meiner Sicht brauchen wir drei Meter hohe Grenzwände, elektronisch geschützt. Davor patroillieren berittene Grenzwächter, die jeden Versuch, die Grenze zu durchbrechen, im Keim ersticken. Weiterhin werden wir nicht wirksam abweisen können, wenn wir nicht die Bundeswehr „ins Boot“ holen. Ein martialischer Auftritt von Streitkräften im Hinterland würde jedem Fickling zeigen, wo der Barthel den Most zapft!

    Tut mir leid, aber so wird es kommen, WENN wir nicht im kommenden Jahr die Merkel abwählen!

  87. Merkel ist eine narzisstisch verblendete Verbrecherin.
    Ich frage mich öfters ob sie für ihre Taten überhaupt noch verantwortlich ist und nicht von dem Gerichtspsychiater als unzurechnungsfähig erklärt wird.
    Diese Person ist Irre!
    Das ist eine medizinische Tatsache.

  88. @#124 Lawrence von Arabien:

    Die Strafe wird folgen!

    Bei den nächsten Bundestagswahlen werden die Bürger sich dass gemerkt haben.

    Sie ist im Rentenalter, sie hat den Scheißjob dann 12 Jahre gemacht und vermutlich gründlich die Schnauze voll davon, die Altersversorgung ist für einen sehr wohlhabenden Lebensstil ausreichend… was ist daran eine Strafe und warum sollte sie das stören?

    Ich gehe aber immer noch davon aus, dass sie den Bettel vorher hinschmeißt.

    Warum sollte irgendjemand auf Gottes Erdboden, der nicht total bescheuert ist, Bundeskanzler sein wollen, wenn nicht für das, was es DANACH als Belohnung gibt?

  89. Bitte, nennt diese Frau nicht immer Mutti.
    Das ist ekelhaft und ich bekomme Gänsehaut.

  90. Die deutsche Politik macht so ziemlich alles dafür, dass mit der „Verteidigung Deutschlands am Hindukusch“ und neuerdings wieder an der russischen Grenze im Interesse der USA – der wahre Gründungsgrund der deutschen Bundeswehr abhanden kommt, nämlich der Verteidigung des eigenen Landes an seinen Landesgrenzen. Alles andere sind geopolitische Spielereien der USA, die durchaus schnell eskalieren und sehr gefährlich enden können. Genau das wird demnächst noch mehr junge Deutsche vom Dienst an der Waffe in der Bundeswehr abhalten. Doch wozu auch – wenn man bald Söldner massenweise einstellen kann, dennen das deutsche Grundgesetz und typisch deutsche Vorbehalte (bedingt durch 1+2 Weltkrieg) fremd sind. Weniger Fragen, weniger Kopf. Von der Leyen freuts und die USA umso mehr – weil Deutschland ja das ganze finanzieren wird. Toll.

  91. Merkel ist eine totale, brutale, linksorientierte Fehlbesetzung, mit DDR Idiologie vollgepumpt.

    Sie hat die Verhaeltnisse die Krieg, Nachkrieg, Umerziehung, Selbstbeschmutzung (nicht vollstaendig) fuer ihre Ziele kalt ausgenutzt.

    jeden Richtungswechsel vollzogen, der vermeintlich notwendig war, sie an der Macht zu halten,

    ihr grenzenloses, internationalistisches, sozialistisches Projekt voranzubringen den seelenlosen zentralistisch/diktatorischen Grosstaat EU zu vollenden, der fatal an die gescheiterte Sowjetunion erinnert.

    Mit ihrem Projekt,durch Massenmigration nicht integrierbarer Primitivscheinfluechtlinge scrupellos, gemeinsam mit Barosso und Junckers, Europas Nationalstaaten- Kultur-Traditionen zu zerstoeren.

    Selbst der mit jedem Scheinfluechtling sich vermehrten Terrorgefahr, begenet sie kalt und herzlos,

    der Punkteplan geht voll und total ins Leere, scheint mehr gedacht zu sein, Aufmuepfigkeit durch Gewalt im Keim zu ersticken.

    Was tatsaechlich sofortige Erleichterung bringt,
    wie Grenzen dicht fuer Muslime und Afrikaner, Passloser, nicht begleiteter Minderjaehrigen usw.

    statt Einreise weiterer Problemfaelle/ Gewalttaeter
    massive Abschiebung von Millionen Illegaler, Abgelehnter, Krimineller, Fanatiker-Terrorverdaechtiger, wobei Besucher best. radikaler Moscheen komplett entsorgt gehoeren.

    statt Kuscheljustiz mit „Fluechtlingsrabatt“
    harte Strafen, auch fuer Abschreckung.

    Diese Unperson muss weg, sie ist nicht reasozilisierbar, ihre Energie ist auf die Zerstoerung der Deutschen Gesellschaft gerichtet.

    Von ihr ist nicht eine nennenswerte Aktion gegen Kinderarmut gekommen, was ihre Ignoranz fuer dieses Problem zeigt, in ihr Zerestoerungskonzept voll hereinpasst.

    Merkel, ihr System DDR2, EU muessen weg

  92. @ #127 Dieter Wallheim (02. Aug 2016 16:32)

    Merkel ist eine Hexe oder Teufelin, das passt!

  93. Erdowahn und sein Schoßkätzchen Merkel verarschen die Deutschen doch nur. Das Mohammedaner Pack wird kommen, ausgemachte Sache. Und sie bringen ihre Privatkriege gleich mit. Deutschland wird immer mehr zum Schlachtfeld werden. Die Deutschen mittendrin und die willfährige Merkel lächelt sicher genüsslich bei diesen Gedanken.

  94. #133 Lady Bess (02. Aug 2016 16:50)

    Plauen: Vermutlicher Araber zerrt 16-jährigen Jungen in ein Gebüsch und befummelt ihn
    ……………………………………..

    Ich möchte gerne von einer „vermutlichen Araberin“ sexuell belästigt werden. Verdammichunddoria – wann liest man mal soo eine Meldung?
    🙂

  95. #102 Heta (02. Aug 2016 15:14)

    Echt, Fleischhauer ohne wenn und aber, ohne versteckte Relativierung. Das könnte andeuten, dass Merkels Stündlein kommen könnte.

    http://www.pi-news.net/2014/02/meinungsminen-das-jan-fleischhauer-prinzip/

    Als Meinungsmine kann er sich bei diesem Beitrag ja noch nicht erweisen.Dazu müßte er sich in einiger Zeit von seinen Lesern unbemerkt widersprechen. Aber er kann auch in ein und demselben Arikel die Wahtheit tun und am Ende relativieren. Wenn er nicht realtiviert ist das ein Omen.

  96. Nehmen wir an, auch die Journalisten können jetzt bald nicht mehr. Dann gibt es immer noch das Problem, wie bekommt man Merkel weg, ohne dass sie einen Tag nach Erhalt der Entlassungsurkunde (was eigentlich nicht funktionieren kann (denn sie Entgegennahme schafft sie nicht), orientierungslos am Straßenrand aufgegriffen wird. Und vor allem wie verbirgt man das vor der Welt? Ne so einfach ist das alles nicht.

  97. #124 Lawrence von Arabien (02. Aug 2016 16:14)

    SO DUMM KANN NIEMAND SEIN, DIE VERLOGENHEIT UND DUMMHEIT VON MERKEL ZU BEMERKEN …….

    Die Strafe wird folgen!

    Bei den nächsten Bundestagswahlen werden die Bürger sich dass gemerkt haben.

    :::::::::::::::::::::::::::

    Als Bundeskanlzerin a.D. erhält sie:

    – Ca. 12.000 Euro Pension / Monat zzgl. eigener Altersvorsorge
    – Anspruch auf einen Dienstwagen mit Fahrer
    – lebenslangen Personenschutz auf Staatskosten
    – beste Kontakte in Politik und Industrie

    Jap, das ist richtig hart! Da schlottern ihr bestimmt die Knie.

  98. Merkel hält die Deutschen für genau so dumm, wie es leider die große Mehrheit auch ist.
    Denn wenn dem nicht so wäre, so wäre diese Kreatur niemals in ihrer jetzigen Position.

    Ihr neuer 9 Punkte plan ist nichts anderes wie ein Plan um die Flutung Deutschlands mit kriminellen Fachkräften weiter voran zutreiben und mit Störungen durch hinderliche deutsche zu unterbinden. Deshalb die deutschen noch nmehr überwachen und selbst den Kindern die wasserpistolen wegnehmen damit die Invasoren ohne Gegenwehr den Laden übernehmen können.

    Merkel schafft das und alles“Is mir doch egal“ helfen ihr dabei.
    Im Herbst wird dann geerntet.

  99. #128 Nuada (02. Aug 2016 16:22)
    Warum sollte irgendjemand auf Gottes Erdboden, der nicht total bescheuert ist, Bundeskanzler sein wollen, wenn nicht für das, was es DANACH als Belohnung gibt?
    ——————–
    Erste UN-Generalsekretärin. Für ein solches SED – FDJ Mauerblümchen, einem unscheinbaren DDR Gewächs der absolute Triumph.
    Ihre Politik ist allein darauf gerichtet, Stimmen zu sammeln.

  100. Wir haben die Schnauze voll von Merkels Zuwanderern und Rentenrettern!
    Neger, Zigeuner, Paschtunen, Araber, Türken usw. führen zu Terror, Kriminalität sowie zu Steuererhöhungen und zu horrenden Sozialausgaben!
    Die Gefahr zu einem Bürgerkrieg steigt!
    RAUS MIT DENEN UND WEG MIT MERKEL!
    S O F O R T !

  101. @#142 FrankfurterSchueler:

    Erste UN-Generalsekretärin.

    Das habe ich auch im Hinterkopf. Das müsste doch auch demnächst akut werden. Ich habe irgendwas mit Sommer 2016 in Erinnerung.

    Ich gehe eigentlich davon aus, dass es den meisten UN-Vertretern egal ist, wer diesen Posten bekommt und dass sie ihre Entscheidung aufgrund von „überzeugender Lobby-Arbeit“ treffen. Dazu fehlt Merkel das Geld, das müssen andere für sie machen.

    Deshalb bin ich wirklich gespannt, ob sie diesen Hauptpreis bekommt. Das wäre ein Zeichen dafür, dass es einflussreiche Leute gibt, die finden, dass sie ihre Aufgabe hervorragend erfüllt hat. Kann natürlich auch sein, dass ihre Auftritte nur mittelmäßig waren, was dann nur für Gewinne aus der Preisklasse von Schröders Gazprom-Berater, Fischers Harvard-Professur oder Schmidts Zeit-Herausgeber reicht.

  102. #137 Allahu Kackbar (02. Aug 2016 16:59)
    #133 Lady Bess (02. Aug 2016 16:50)

    Plauen: Vermutlicher Araber zerrt 16-jährigen Jungen in ein Gebüsch und befummelt ihn
    ……………………………………..

    Ich möchte gerne von einer „vermutlichen Araberin“ sexuell belästigt werden. Verdammichunddoria – wann liest man mal soo eine Meldung?
    🙂
    ++++

    Doch nicht etwa von so einem fetten und schwabbeligen Kopftuch-Huhn, wie sie zu tausenden in unseren Städten herumwatscheln?
    Dann greife ich mir lieber selbst einen!
    Oder ich werde lieber gleich schwul!

  103. Dieser ominöse 9-Punkte-Plan ist so trivial bis schwachsinnig, dass man mit so einem Ding in jedem Proseminar durchfallen würde.

    Allein schon der „Datenaustausch“ – Was will man denn für Daten „austauschen“, wenn man nicht mal annähernd weiß, wen man da überhaupt ins Land gelassen hat. Und mehr Polizei: Will man jetzt in jedes Restaurant, in jeden Zugwaggon, auf jedes Dorffest massenhaft Polizisten stellen, um die Freiheit zu verteidigen, die wir uns – wuhaha- „nicht nehmen lassen“?

    Mal was anderes: Interessant wie unterschiedlich die Meinungsforschungsinstitute was vermelden: Während Forsa die AfD im Bund derzeit bei 9% und die Grünen bei 13% sieht, sieht Prognos die AfD bei 16% und die Grünen abgestürzt bei 9%. Auch wenn Prognos nicht zu den offiziellen Instituten gehört, lagen sie bei den vergangenen Landtagswahlen am nächsten am Endergebnis.

    So oder so ist bizarr, welche Riesenunterschiede da herrschen.

  104. @#148 Paula:
    Dieser Plan erscheint nur dann schwachsinnig, wenn man davon ausgeht, es ginge bei ihm darum, Terroranschläge oder sonstige Gewalttaten zu verhindern.

    Aber das ist nicht der Fall.

    Es besteht nicht der geringste Grund anzunehmen, dass es darum geht. (Hat sie es überhaupt gesagt? Aber selbst wenn, was für eine Bedeutung hat das?) Das hätte man billiger mit geschlossenen Grenzen haben können, wenn das gewollt wäre.

    Tatsächlich ist das ganz offensichtlich der grobe Abriss für den Umbau in einen Polizeistaat mit Totalüberwachung und Bespitzelung, der dann in Detailgesetzen konkretisert werden wird.

    Wer immer etwas dagegen hat, ist verdächtig, selber ein Terrorist zu sein, denn „anständige Menschen haben doch nichts zu verbergen, oder?“

    Mit großer Sicherheit ist davon auszugehen, dass es weitere Schocker geben wird, die den braven Bürger in Angst und Schrecken um Schutz beim System betteln lassen werden. Selbst wenn die Moslems zu faul für Terroranschläge sein sollten, lassen sich jederzeit False-Flag-Aktionen durchführen, um der Notwendigkeit dieser Gesetze Nachdruck zu verleihen.

    Das wird funktionieren. Das funktioniert immer. Und leider ist daran gar nichts schwachsinnig.

  105. #150 Selberdenker (02. Aug 2016 19:16)
    _______________________________________

    Was soll denn dieser Schwachsinn….Ja genau, wir sind alle debil und blind wie ein Maulwurf!

  106. Die Frage ist, wer hat den 9 Punkte-Plan ausgearbeitet? So wie er formuliert ist könnte er von Merkel selbst sein (wobei die Frage ist, ob sie sowas kann). Aber Reden und sowas werden doch für Politiker von Ghost-Writern ausgearbeitet. Wenn der Plan aber von Dritten ausgearbeitet wurde, dann muß einem noch mehr Angst und Bange werden. Oder man hat ihn extra so idiotisch gemacht, dass auch der letzte Journalisten-Idiot ansatzweise aufwacht. Man kann ja nicht mehr wissen wo oben und unten ist, bevor wieder nachvollziehbare Politik betrieben wird.

  107. #149 Selberdenker (02. Aug 2016 19:16)

    Wie Merkels Medien uns weiterhin für dumm verkaufen, können wir gerade konzentriert erleben.
    ARD-Tagesshow:
    So sehen Flüchtlinge aus
    ——————————–
    So sehen Flüchtlingsmädchen vor dem Pornocasting aus, das über ihren Marktwert im Puff entscheidet.
    Wir wollen doch immer schön realistisch bleiben.

  108. Merkel hat das Wohl des Deutschen Volkes noch nie im Fokus gehabt. Sie ist auch als Physikerin unfähig, die Zeichen der Zeit zugunsten des Deutschen Volkes zu erkennen um dessen Zukunft post mortem (ihres) zu gestalten.
    Sie war ja noch nicht einmal in der Lage, ihren vermeintlich guten humanitären Vorsatz in logische bzw. administrative Bahnen zu leiten.
    Eine Analyse ihres vermutlich mentalen Unterkörpers erspare ich mir hier.

    Jene Information, die mir heute zuteil wurde, ist exakt eine zukunftsorientierte Idee eines zukünftigen Weges für die Deutsche Bevölkerung, die weder mit Trump, Erdogan noch mit Merkel zu tun hat.
    Wenn das umgesetzt wird, sind die aktuell medienbestimmenden Protagonisten schon längst tot.
    Möglicherweise auch die derzeitigen armseligen Papyrusbekleckerer.

  109. #138 Allahu Kackbar (02. Aug 2016 16:59)

    #133 Lady Bess (02. Aug 2016 16:50)

    Plauen: Vermutlicher Araber zerrt 16-jährigen Jungen in ein Gebüsch und befummelt ihn
    ……………………………………..

    Ich möchte gerne von einer „vermutlichen Araberin“ sexuell belästigt werden. Verdammichunddoria – wann liest man mal soo eine Meldung?
    🙂
    ______

    die wird dann aber nicht wie sibel kekilli aussehen…

  110. Alternativer 1-Punkte-Plan:

    1. Wer den Räuber, Vergewaltiger, Rassisten, Massenmörder, Islamisten und Faschisten Mohammed als Vorbild verehrt: RAUS!

    Dies gilt für alle Länder, die keine Sharia wollen, sondern ihr westliches GG behalten wollen.

  111. Terroristen sind für den SPIEGEL die letzte Hoffnung :

    Der Spiegel zeigt Herz für Islamisten. Wahnsinnig – aber wahr:

    Islamisten sind nur böse wenn sie blutige Anschläge in Paris, Brüssel, Nizza, Würzburg oder Ansbach verüben.

    Solange die gleichen Islamisten aber Terror in Aleppo verbreiten – sind sie wie auf Knopfdruck die „letzte Hoffnung von Aleppo“, „gemäßigte Oppositionelle“ und „moderate Rebellen“ in Not.

    Schwarz und Weiß werden vertauscht wie man es gerade braucht. Kaum sind die islamistischen Terror-Banden endlich eingekesselt – wird das Gejaule und Gejammer aufeinmal laut.
    Die letzte Hoffnung der eingekesselten islamistischen Terroristen scheint Spiegel & Co. zu sein – und die plötzlichen Meldungen über „Giftgas-Fässer“-Abwürfe und Herz-zerreißende Berichte von Brieffreunden aus Aleppo usw.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-die-islamisten-sind-aleppos-letzte-hoffnung-a-1105806.html

  112. # 17
    OT

    die (in meiner Wahrnehmung) Vollneurotikerin IM „Julia Schramm“ (Jetzt STASI-Amadeo-Kahane-Denunzianten-Stiftung, vormals PIRATEN) dreht völlig frei:

    https://www.facebook.com/julia.u.schramm/videos/505498532986407/

    SHITSTORM JETZT!!! Wer macht mit!!! ?

    Ich persönlich wünsche ihr oder ihren Angehörigen eigentlich nur das, was sie anderen auf Twitter wünschte…

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    OMG das Video: Ich kotze im Strahl. Ganz auf Merkels Linie
    Nationalstaaten überwinden, Deutschland überwinden.
    Merkel will DAS schaffen.
    Würde gerne HASSKOMMENTARE verfassen, bin aber nirgendwo mehr angemeldet. Der Feind lauert…
    Ich renne lieber zu den -gidas, wo ich auch schon gesprochen habe!

  113. German government has to be „politically correct“.

    It has become the worst and most ridiculous shit government in the entire history of Germany,

    governing today against its own population.

  114. Ganz auf Merkels Linie
    Nationalstaaten überwinden, Deutschland überwinden.
    Merkel will DAS schaffen.

    Sie wollen euch eure Identität rauben

    Eure nationale Identität

    Eure Geschlechter-Identität

    Eure geschichtliche Identität

    Sie wollen euch kaputt machen und einen neuen Menschen aus euch basteln wie die Sozialisten/Kommunisten schon immer versucht haben.

    Das ist die NWO, eine sozialistische, Kommunistische Versuchslabor krimineller Eliten.

    Sie behandeln euch da wie Mäuse im Versuchskäfig.

    Neben der Identität rauben sie euch auch immer mehr eure Zeit.

    Das Märchen MOMO von ENDE weist auf diesen Zeitraub schon hin

  115. Das ist die NWO, eine sozialistische, Kommunistische Versuchslabor krimineller Eliten.Sie behandeln euch da wie Mäuse im Versuchskäfig.

    Es sind Zerstörer, Kaputt-macher, destruktive Kräfte

    Kräfte des Chaos und der Unordnung, und auf dessen Gräbern wollen sie ihre neue Ordnung setzen, die nichts mehr gemein hat mit dem Alten, (Geschichte, Tradition) was einmal war

    Der Bruch soll schon perfekt sein, eine Umkehr unmöglich gemacht werden.

    Alles soll nur noch ALTERNATIVLOS sein, weil alle anderen Wege zerstört wurden im wahnhaften Rausch der Erschaffung des Neuen :

    Ein neuer Mensch, eine neue Weltordnung

  116. Bei einem Schild „Überfallen verboten“ an der Bank notiert wird es künftig keine Banküberfälle mehr geben.

    Terroristen arbeiten über Internet, das ist modern. Fragen sie mal Snoden und Profis, die werden sagen nutzen sie einen Glastisch und ein einzelnes Blatt Papier, das kann man nicht abhören und hinterlässt keine Spuren.

    Man nimmt es A.M. allerdings ab, sie hat jahrelange Erfahrung mit ……

  117. Das muss man sich mal auf der Zunge vorstellen, diese „ELITEN EU“ sind nicht einmal fähig, ihre EIGENEN GRENZEN ZU SCHÜTZEN, aber im Gurken und Bananen vermessen sind die Weltmeister.

    Das hat ja schon nichts mehr mit Unfähigkeit zu tun, sondern mit KRIMINELLER GESETZESBEUGUNG gegenüber 500.000.000 EU Bürgern, die dafür dem TOT UND SCHWERSTEN VERLETZUNGEN ausgesetzt werden.

    Diese VOLLPFEIFEN sollten den Grenzschutz halt dem Bürger überlassen, einfach ein paar tausend Waffen an der Grenze ausgeben, und abwarten, ob der Normalbürger es schaffen kann, wozu unsere Politiker nicht fähig sind.

    Ich schätze mal, dass das Problem der ILLEGALEN LANDNAHME DURCH DIESE MOSLEMISCHEN HORDEN DANN SCHNELL IHR ENDE GEFUNDEN HAT.

Comments are closed.