Print Friendly, PDF & Email

abschiebungAnders als häufig behauptet, können nur die wenigsten der insgesamt 549.000 abgelehnten Asylbewerber in Deutschland abgeschoben werden. Fast jeder zweite von ihnen hat nämlich bereits ein unbefristetes Aufenthaltsrecht. Sie sind also nicht mehr nur geduldet, sondern dürfen dauerhaft bleiben und bei ausreichender Integration auch etwa acht Jahre nach Einreise deutsche Staatsbürger werden. (Auszug aus einem Artikel von welt.de). Die AfD weist darauf hin, dass im ersten Halbjahr 2016 nur 6 Prozent der in Deutschland lebenden Asylbetrüger auch abgeschoben wurden.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

100 KOMMENTARE

  1. Es ist eine Umvolkung und eine gotterbaermliche tagtaegliche Verarsche des Volkes!
    Es geht hier knallhart um die Neue Weltordnung die Dank Merkel nun tatsaechlich in Europa installiert worden ist, als naechstes nimmt man uns das Bargeld und wir werden gechipt, wie es schon in der Offenbarung steht, wir werden von Satanisten regiert und sollten als Christen endlich dagegen aufstehen!

  2. Na, wenn das mal kein Indiz für eine Umvolkung ist! Und hat Schäuble nicht gesagt, dass die Abschottung von Migranten die Deutschen in Inzucht degenerieren ließe, und dass die türkischen Frauen ein großes Potential besäßen?
    Was Letzteres betrifft: Ich hatte noch nicht die Gelegenheit, das große Potential einer türkischen Frau in Augenschein nehmen zu können, daher kann ich zu diesem Punkt keine weiteren Aussagen machen.

  3. Können könnte man die schon abschieben, es will nur kein Verantwortlicher!!!

    Und das muss auch gesagt werden, der deutsche steuerzahlende Wähler will es anscheinend auch nicht!

    Man muss aber auch klar sagen, wenn die Deutschen und Europäer ihr Land/Länder nicht mehr bereit sind zu verteidigen, haben sie jeglichen Anspruch darauf verloren!

  4. Angeblich wollen 80 % der Syrer nach dem Krieg zurück. Nur haben 50 % Asyl erhalten und dürfen für immer hier bleiben. Das sind „politisch Verfolgte“. Die andere Hälfte die angeben vor dem Krieg geflüchtet zu sein dürfen begrenzt hier bleiben. Letztere klagen jetzt auf Kosten der deutschen Steuerzahler und bekommen vor Gerichten recht. Es werden wohl 80 % bleiben.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/flut-von-klagen-mehr-syrer-ziehen-fuer-vollen-fluechtlingsstatus-vor-gericht_id_5995596.html
    Flut von Klagen Mehr Syrer ziehen für vollen Flüchtlingsstatus vor Gericht

  5. Nicht Merkel ist das Problem, das System BRD muß weg, denn es ist der Todfeind Deutschland und der Deutschen @ jeden der ständig nur Merkel entsorgen will und meint damit wäre was gewonnen.

    Diese Zustände, Artikel, wurden über Jahrzehnte erschaffen und Merkel hatte NICHTS damit zu tun, dafür ist sie tatsächlich noch lange genug da.

  6. Ich kann und will das nicht glauben.
    Deutscher werden, geht schon mal überhaupt nicht.
    Raus damit und zwar sofort!!!!!
    Auch die doppelte Staatsbürgerschaft muss weg.
    Liebe Mitstreiter:
    Boykotiert alles was mit diesen Leuten zu tun hat und diejenigen, die sowas unterstützen!!!
    Auch unseren Arbeitgebern, die das auch noch unterstützen bzw. ausbeuten, gehört gehöring in die Fresse geschlagen. Wer auf ARGE oder ALG1 angewiesen ist, muss den Sachbearbeitern voll die Meinung sagen. Alarm, Alarm und nochmals Alarm. Sonst wird hier der Bürgerkrieg ausbrechen!!!!
    Ich habe keine Kinder und bin 53 Jahre alt, dennoch mache ich mir massiv Gedanken um unserer aller Zukunft. Ich möchte auch noch mindestens 20-25 Jahre in Frieden leben.
    Das ist alles so zum Kotzen.
    AfD wählen, ist zwar gut aber reicht da nicht allein.

  7. Asylbetrüger werden nicht abgeschoben
    ——————————————-
    Doch, sie werden abgeschoben. Kommt Zeit, kommt Rat 🙂

  8. Jeder Syrer hat das Recht hier zu bleiben, bei Rückkehr droht Folter.

    Mit freundlichen Grüßen aus der gößten Irrenanstalt der Welt, namens BRD

    http://www.focus.de/politik/deutschland/flut-von-klagen-mehr-syrer-ziehen-fuer-vollen-fluechtlingsstatus-vor-gericht_id_5995596.html
    „Wer illegal ausgereist ist und einen Asylantrag in Ausland gestellt hat, ist potenziell, aber mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit der Gefahr ausgesetzt, bei einer Rückkehr auch unter Folter befragt zu werden“, sagt der Präsident des Verwaltungsgerichts Trier, Georg Schmidt. „Das ist unsere Linie, die von einer Vielzahl von anderen Verwaltungsgerichten in erster Instanz geteilt wird.“

  9. Die armen 6% tun mir voll leid – die müssen doch jetzt erst recht traumatisiert sein: „Jeder Mörder und Vergewaltiger darf bleiben – aber ich muß gehen“

    Ich vermute, die Abgeschobenen sind vom Balkan oder so – passen nicht in´s Neger-Islam-Programm.

  10. Lange kann die Union nicht mehr so weitermachen, trotz Umfrageergebnissen von konstant über 30 Prozent! Das wird jetzt nach den beiden Wahlschlappen den ersten Merkelgetreuen klar.

    Übermorgen, am Donnerstag, dem 29.09., lädt die CDU nach Frankfurt am Main ins Haus am Dom ein. Thema des Diskussionsabends ist der Islamismus in Frankfurt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

    Beginn: 19:30 Uhr

    http://www.cdu-ffm-westend.de/index.php?ka=1&ska=3&action=direkt&date=20160929

  11. Wenn man zu blöd ist Gesetze umzusetzen ! Für was dann der ganze Aufwand.

    Wer aber seine Betrüger laufen lässt muss sich nicht wundern wenn dann sowas unfähiges rauskommt. Mittlerweile ist der ganze Bundestag nicht mehr in der Spur. Verachtung für diese Menschen die uns ein Vorbild sein sollen.

    Abschaum der Menschheit !

    Lügenpolitikerin: Petra Hinz kommt wohl ohne Ermittlungsverfahren davon

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/l%C3%BCgenpolitikerin-petra-hinz-kommt-wohl-ohne-ermittlungsverfahren-davon/ar-BBwH7C6?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

    Ich nenne es nicht Lüge sondern Betrug. Sie hat jeden Monat für etwas kassiert was sie nicht war. So leicht ist das mittlerweile in diesem verkommenden Staat Deutschland.

  12. OT

    RUNTERLADEN _ VERBREITEN:

    Pegida BW – Konstanz
    25. September um 20:48 ·
    Flüchtling: „Afrikaner kontrollieren deutsche Mädchen, wir sind die Kings“
    #Flüchtlinge in #Mannheim brüsten sich damit alle deutschen Frauen aufreißen zu können!
    Dieses Video wurde persönlich von einem Flüchtling geposted. Er legt Wert darauf , dass sie jetzt die „Könige“ sind, dass sie diesen Platz lieben, und dass sie den „African way of life“ jetzt verbreiten.
    #Afrika ist ein riesiger Kontinent, bestimmt 10 mal so groß wie #Europa und wir sollen jetzt Afrikaner zu uns holen? Seid ihr alle irre???

    https://www.facebook.com/1452943461685660/videos/1671684359811568

  13. @ #161 Freya- (27. Sep 2016 17:56)
    Mord in Bad Friedrichshall

    GRAUSAM ! !

    und ja nicht im LUXUS HOTEL-GEFÄNGNIS, SCHWEIZ, ÖSTERREICH,UND DEUTSCHLAND UNTERBRINGEN ! !

    WEG DAMIT ! ! !

  14. das ist der blanke >Wahnsinn

    ich habe viele Freunde und Bekannte aus afrikanischen Ländern

    studierte, teilweise mit guten Deutschkenntnissen

    viele davon hatten sich schon beworben um hier zu studieren oder zu arbeiten

    es gab immer Absagen der Botschaften

    JETZT NEHMEN WIR DEN BODENSATZ AUF UND INTEGRIEREN SOMALIER, DIE SCHLIMMSTEN UND DÜMMSTen VON GANZ AFRIKA

    DEUTSCHLAND, LAND DER IRREN

  15. OT

    Wahlen Berlin
    Wer Michael Müller gewählt hat wird Raed Saleh bekommen.

    Gerade RBB-Abendschau-Berlin. Saleh, der Pali, stänkert gegen OB Michael Müller. Er hat einen Verriss veröffentlicht. Das war irgendwie logisch. Der blasse, uncharismatische und farblose Müller wird in Rekordzeit weggemobbt werden und der erste Palästinenser wird auf den OB-Sessel rücken.

    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/raed-saleh-schlecht-versteckte-angriffe-auf-mueller-24814548

  16. #17 einerderschwaben (27. Sep 2016 19:29)

    „DEUTSCHLAND, LAND DER IRREN“

    das wissen die anderen auch, deswegen(wollen)kommen die alle her.

  17. #3 WahrerSozialDemokrat (27. Sep 2016 19:00)

    Können könnte man die schon abschieben, es will nur kein Verantwortlicher!!!

    Und das muss auch gesagt werden, der deutsche steuerzahlende Wähler will es anscheinend auch nicht!

    Das Grundproblem ist, dass der Sozialstaat zerstört wird.

    Rente, Kranken- und Pflegeversicherung:

    das funktioniert einfach nicht, wenn man Millionen von Fremden, die mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit jemals einzahlen werden können zu voll Leistungsberechtigten deklariert.

    Mit dem „Wir schaffen das“ hat Merkel den Grundstein für die Abschaffung des deutschen Sozialstaat gelegt.
    Aber vielleicht ist das ja gewollt?

    Ein System wie das amerikanische ist für die Banken- und Versicherungsindustrie jedenfalls interessanter als das deutsche!

  18. Und die, die NICHT abschoben werden, sind in der Regel die „Ich-hab-nur-Islam-und-Allah-im-Hirn“ Islamisierer. Es sind Nicht-Moslems oder wirklich angepasste, die in der Regel das Land verlassen müssen. Islamfaschisten bleiben zu 99% im Land.

  19. @#14 ArmesDeutschland (27. Sep 2016 19:22)
    Wenn man zu blöd ist Gesetze umzusetzen ! Für was dann der ganze Aufwand.

    Wer aber seine Betrüger laufen lässt muss sich nicht wundern wenn dann sowas unfähiges rauskommt. Mittlerweile ist der ganze Bundestag nicht mehr in der Spur. Verachtung für diese Menschen die uns ein Vorbild sein sollen.

    Das werden wir gemeisam richten, bedarf allerdings noch etwas Geduld.

  20. Das geht nicht lange gut, dann ist kein Geld mehr da.
    Dazu Christian Friedrich Hebbel (1860)
    Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

  21. Die Abschiebemechanismen sind derzeit einfach nur ein sehr schlechter Witz. Aber typisch Gutmensch. Ersteinmal alles und jeden im Humanitätswahn ins deutsche Sozialsystem einladen und wenn der Widerstand dann doch zum Handeln zwingt, wird vor dem eigenen System kapituliert.

  22. Klar kann man die abschieben, man will eben nicht und wie Schweden und Frankreich zusammen werden!!!

    USA, Kanada, Australien, Japan etc. pp. sind alle fähig zusammen insgesamt Millionen jedes Jahr abzuschieben! Alleine die USA 400.000 PRO Jahr, früher waren es nur 250.000.

  23. BRD & NWO haben schon dermaßen viel Geld in die Übersiedlung der Männer investiert, daß man die nicht einfach wieder gehen lassen kann!
    Die werden schließlich noch gebraucht.

  24. #7 Athenagoras (27. Sep 2016 19:19)

    Asylbetrüger werden nicht abgeschoben-
    Doch, sie werden abgeschoben. Kommt Zeit, kommt Rat

    Wenn nötig, biete ich meine aktive Hilfe an.
    Dazu muß ein Stufenplan erarbeitet werden.
    Wer in Deutschland ein Asylverfahren durchlief, hat mehr Klage- und Widerspruchsmöglichkeiten genutzt, als die meisten Staaten dieser Welt bereit halten.

    1.Stufe:
    Schaffung von militärischen Sonderzonen.
    In diesen Sonderzonen haben Rechtsanwälte, NGO`s und zivile Zeitungen nichts mehr zu melden und nur ganz selten was zu suchen. Denn der juristische Instanzenweg wurde wie üblich, bis zum Abwinken ausgenutzt. Und irgendwann muß es mal genug sein.
    2. Stufe:
    Ein Abgelehnter nach dem anderen wird in diese Militärzonen umgesiedelt, Kriminelle zuerst.
    Davon gibt es eine Menge.
    Die Militärzone enthält (erhält) eine lange Startbahn auch für schwere Flugzeuge.
    An diesem Punkt werden viele erkennen, daß sie niemals mehr in das „normale“ Bundesgebiet zurückkehren können. Der Drang die eigene Ausreise zu forcieren, wird merklich steigen.
    Sollst mal sehen, wie viele plötzlich ihre verlorenen Pässe „wiederfinden“.

  25. #29 xjr1300 (27. Sep 2016 19:40)

    „Das werden wir gemeisam richten, bedarf allerdings noch etwas Geduld.“

    sagen sie mir dann wann es losgeht.

  26. OT
    HUEVOS REVUELTOS
    (Bösartig ausgedrückt!)
    Einfach abartig: 2 Mütter + 1 Vater

    Das ist doch die Sensation für den Ehemann mit 4 Ehefrauen oder die genderversiffte WG.

    „Medizinische Sensation

    Erstes Baby von drei Elternteilen in Mexiko geboren“

    http://www.focus.de/gesundheit/baby/medizinische-sensation-erstes-baby-von-drei-elternteilen-in-mexiko-geboren_id_5995959.html

    „Medizinische Sensation

    Erstes Baby von drei Elternteilen in Mexiko geboren“

    http://www.focus.de/gesundheit/baby/medizinische-sensation-erstes-baby-von-drei-elternteilen-in-mexiko-geboren_id_5995959.html

  27. #5 Excellero (27. Sep 2016 19:10)

    Die Rechnung bekommen alle in 2017 nach der Wahl. Und dann ist das gejammer wieder groß….
    ——————————

    Red kein Quatsch. Die Rechnung bekommen die Deutschen jeden Tag, in Form von Weckerklingeln früh um 5 und auf jeder Lohnabrechnung, auf jedem Kassenzettel.

  28. #24 MonaMuenster (27. Sep 2016 19:35)

    Jedem GER-mane sollte es klar sein, dass
    MAD MAMA die Sozialwerke zerstört!

    Wieso ist der GER-mane noch nicht auf den
    Strassen?!

  29. OT

    Wetten werden angenommen, ob das IndyMedia-Bekennerschreiben zu den Bombenanschlägen in Dresden heute abend irgendwo berichtet wird.

    Die Quote ist bisher allerdings sehr schlecht.

  30. Der Bevölkerungsausstausch, die Umvolkung, ist eben keine Phantasie, sondern im Alltag immer stärker zu beobachten.
    Wehrt Euch, solange Ihr noch könnt.

  31. Wenn man genau weiß, dass bestimmte Länder wie Marokko, Tunesien usw.die Leute nicht zurücknehmen wollen, müsste es doch für jeden klar sein, dass man diese Leute gar nicht erst nach Deutschland reinlassen darf.Das ist genauso, als wenn ich mir etwas kaufe, von dem ich genau weiß, dass ich es nicht zurückgeben kann, da schaut man doch vorher hin. Warum man bei der Einreise von Asylbewerbern nicht vorher genau hinschaut, ist noch nie von unseren Politikern begründet worden!

  32. Die zweite uniformierte Luftpumpe hinten, schleppt den Invasoren noch die Tasche hinterher.Leider wohl nicht zum Weg der Abschiebung,sondern ins nächste Steigenberger.

  33. Peter Grimm auf achgut.com:

    Peter Grimm

    Kein Schutz für die unislamische Liebe?

    Eine junge Frau verliebt sich in Deutschland in einen Mann. Der Mann hat nicht den gleichen Glauben wie die Familie der Frau und auch nicht die gleiche ethnische Herkunft. Das sollte eigentlich hierzulande im 21. Jahrhundert kein Problem sein. Nur leider importieren wir gerade verstärkt die Sitten und Bräuche früherer Jahrhunderte. Und wenn sich eine junge Frau arabischer Abstammung aus einer muslimischen Familie in einen „Ungläubigen“ und Nicht-Araber verliebt – was in einem nichtarabischen Land mit „ungläubiger“ Mehrheit nichts Außergewöhnliches sein sollte – dann geht der Vater der jungen Frau mit Todesdrohungen und Gewalt gegen die Liebenden vor, weil er denkt, seine Religion schreibt ihm das vor. Darin kann er sich sogar von den Muslim-Verbänden in Deutschland bestätigt fühlen, die die Bundesregierung für Stützen der Gesellschaft hält. Der entsprechende Fall, der dieser Tage vor dem Landgericht Frankfurt (Oder) verhandelt wurde, spielt in Fürstenwalde bei Berlin.

    Der Gerichtsberichterstatter schreibt:

    „Laut Anklage sollen beide Eltern im Mai 2014 in Fürstenwalde ihre Tochter und deren Freund mit dem Tod bedroht haben, weil sie ihre Beziehung zu dem weder arabischen noch muslimischen Mann ablehnten. Es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen der Vater mit einem Kantholz auf den Freund der Tochter losging. Das Mädchen soll gewürgt worden sein. Eine Verabredung zu einem Tötungsverbrechen ließ sich vor Gericht nicht nachweisen, so die Sprecherin.“

    (…)

    Mehr:

    http://www.achgut.com/artikel/kein_schutz_fuer_die_unislamische_liebe

    Siehe auch:

    Zu Geldstrafen verurteilt Ehepaar greift Tochter an weil der Freund kein Muslim ist

    Mehr:

    http://www.rundschau-online.de/politik/zu-geldstrafen-verurteilt-ehepaar-greift-tochter-an-weil-der-freund-kein-muslim-ist-24795984

  34. Im Artikel: „Fast jeder zweite von ihnen hat nämlich bereits ein unbefristetes Aufenthaltsrecht.“

    Weiß jemand, ob dieses unbefristete Aufenthaltsrecht auch rechtsstaatlich (friedlich, z.B. durch Parlamentsmehrheit) wieder aberkannt werden kann ?

  35. Neues aus der Stadt, in der Bassam Tibi lehrte, ein Satz aus einem Interview war über Göttingen: „Da laufen die Gangs, ob afghanisch oder eritreisch, durch die Straßen, und man bekommt es mit der Angst.“
    Nach dem Mord untereinander:
    http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Nach-Messersteicherei-in-der-Barfuesserstrasse-stirbt-das-Opfer
    Jetzt gehts ans vergewaltigen :
    http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Goettingen-Drei-sexuelle-Uebergriffe-auf-Frauen

  36. mit der ganzen überwachung wird es einfacher den menschen zu steuern

    das steckt schon im wort

    du gehst in dein glashaus und da biste sicher und ich schau was du machst

    ein gläserner mensch

  37. #8 Marcus Junge

    Nicht Merkel ist das Problem, das System BRD muß weg, denn es ist der Todfeind Deutschland und der Deutschen @ jeden der ständig nur Merkel entsorgen will und meint damit wäre was gewonnen.

    Die linke Gehirnwäsche muß weg.

    Was wir heute haben, hat nichts mehr mit der BRD zu tun, wie sie 1949 gegründet wurde.

    Die Institutionen müssen gesäubert werden.

  38. Wem nützt diese Tat? Dem Kampf gegen Rechts natürlich. Daher denke ich in erster Linie an eine False Flag.

  39. Das sehe ich, dass keiner abgeschoben wird! Komme gerade von einem Einkaufsbummel in unserem Stadtzentrum zurück und bin tief geschockt. Alles voll mit Negern, Arabern und fetten Kopftuchweibern. Die hocken überall in den Cafés und scheinen eine Menge Geld und Freizeit zu haben. Das geht nicht mehr lange gut. Beim Thema „Flüchtlinge“ springt mittlerweile jeder im Dreieck. Merkel soll sich warm anziehen!

  40. Wir werden künftig nur aus der Sache kommen, indem wir mindestens alle Regierungen, inklusive der Kohl-Regierung(en) und deren Handeln für illegal erklären und ungerechtfertigte Einbürgerungen rückgängig machen. Die Betroffenen haben dann die Wahl, sich entweder neue Papiere im Konsulat ihres richtigen Heimatlandes zu besorgen und sofern keine dauerhafte Anstellung die nicht auf Aufstocken basiert das Land zu verlassen oder solange in Abschiebehaft genommen zu werden, bis sie es sich anders überlegen. Alle beteiligten Beamten sind ohne Pensionsansprüche aus dem Staatsdienst zu entlassen bei bei schweren vergehen auch strafrechtlich zu verfolgen und können ihren Schützlingen gerne in deren Heimat folgen.

  41. # rahinahrd
    Ihr „Drei-Stufen-Plan“ ist für mich vollkommen in Ordnung und durchführbar. Letzteres aber leider zu Zeit noch nicht!

  42. Die Zahl 600.000 abgelehnter Illegaler passt doch hinten und vorne nicht. Schon vor zwei Jahren hies es, es wären 600.000 abgelehnter hier. Und seitdem sind deutlich mehr als 2 Millionen gekommen!

  43. #18 Joerg33 (27. Sep 2016 19:26)

    ++Anschläge in Dresden++

    Ist das ein Bekennerschreiben oder was ist das?

    Ich kann das auf Indymedia nicht aufrufen.

    Wer kann das überprüfen?

    https://pbs.twimg.com/media/CtX6xNRXYAA_PJr.jpg:large

    Mmh, ich weiß nicht recht — dass die Antifa nun plötzlich ihre islamkritische Seite entdeckt haben soll, mag ich nicht so ganz glauben:

    Wit protestieren damit zum einen gegen Standortnationalismus, Partypatriotismus und Nützlichkeitsrassismus, aber auch gegen eine frauen- und israelfeindliche faschistische und antisemitische Ideologie, die sich hinter einem angeblichen „Gott“ versteckt.

    (Hervorhebung von mir)

  44. Was für ein Wahnsinn, wie geht das zusammen? 550 000 abgelehnte Asylbewerber können nicht abgeschoben werden, weil sie zu 50% ein unbefristetes Aufenthaltsrecht haben.

    Warum werden dann nicht 225 000 abgeschoben?

    Und warum haben die restlichen Asylbewerber
    ein unbefristetes Aufenthaltsrecht???

    Wat ein Irrenhaus…

  45. OT. oder auch nicht.
    Was mir große Sorgen macht, das ist die kippende Stimmung hier in Deutschland.
    Dharmas Vater ist Inder, seit 30 Jahren hat er einen deutschen Pass, war ordentlicher Professor an einer westdeutschen Universität. Er hat eine dunkele Hautfarbe. Dharma, seine Tochter und meine Partnerin ist das „Produkt“ von ihm und einer hellblonden deutschen Frau.
    Als Inderin würde man sie nie einstufen, allenfalls als Perserin.
    In letzter Zeit gibt es aber viele verbale Angriffe gegen Dharmas Vater, öfter auch gegen sie selber, dass selbst wenn ich dabei bin. So etwas hat es früher nicht gegeben.
    Ich schließe daraus auf den allgemeinen Stand der Unzufriedenheit.
    Die Leute kennen ja unseren „Familienbackground“ nicht!
    —–
    So, jetzt
    gute Nacht

  46. Mal ehrlich, faktisch leben wir in einer Willkürherrschaft. Sollten die Deutschen doch noch aufbegehren, zeigt der Faschismus seine blutige Fratze.
    Die Realität wird über kurz oder lang jeden vor die Wahl stellen:

    Willst Du als Opportunist ein Sklavendasein führen oder entscheidest Du Dich für die Freiheit, auch wenn das wahrscheinlich deinen Tod bedeutet?

    Eins ist indessen bereits sicher, es wird nicht langweilig.

    Sorry für die zynische Bemerkung, aber angesichts dessen, was uns bevorsteht, so what!?

    Der Sonnerich

  47. Wenn ich die jungen Herren lässig im Straßencafé rumlümmeln sehe, dann denke ich:

    Die verfressen und verlumpen jetzt das Geld, daß man meinen Großeltern, meinen Eltern und mir abgestohlen und vorenthalten hat.

    Wer als Deutscher immer noch hart arbeitet und Steuern zahlt ist blöd.

    Was haben meine Großeltern sich geplagt, wie haben meine Eltern geschuftet, wie schwer hat man mich ausgenützt – und jetzt wird das Geld für Leute verludert, die leistungslosen Luxus lebenslang suchen.

  48. Mit dem Mittel der „Duldung“ werden ganz im Sinne von Big Mothers „postfaktischen Zeiten“ gesellschaftszerstörende Fakten geschaffen, die offen gegen unser Land, unsere Interessen und unser Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden gerichtet sind, aber nicht einmal mehr artikuliert werden dürfen!

    Mit „Duldung“ sind die ISlamischen Ein- und Zudringlinge mit beiden Arschbacken im Land gelandet und physisch (nicht aber mental und integrierbar) „angekommen“, familiärer Zuzug folgt, damit die sich bei uns und in unseren Sozialsystemen „wohlfühlen“ können (Goebbels-Eckardt).

    Hier müssen Formen des Widerstands geprüft werden, auf rechtsstaatlicher Ebene, die „politisch“ allenthalben außer Kraft gesetzt und verletzt wird, beispielsweise indem massenhaft Anzeigen wegen Verfahrensverschleppung erstattet werden!

    Auch müssen ggfs. Geschädigte durch eine forcierte ISlamzuwanderung und durch „Flüchtlinge“ bei Klagen gegen Täter und „Verantwortliche“, z. B. Pfaffen und Kirchenfunktionäre, die Vergewaltigern, Terroristen, Intensivtätern und -tötern Kirchenasyl oder private Aufnahme gewährt haben, unterstützt werden!

    Und es könnten ja mal rechtstreue Erwerbsbürger so etwas wie Sitzblockaden ausprobieren, und derlei nötigende Rechtsbrüche nicht nur einer totalitären linken Szene überlassen!
    Ganz nach dem Motto WENN UNRECHT ZU RECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT!

    „Broder erklärt die neue Angst des Westens vor dem Islam allein mit dessen Fehlern. Die andere Seite der Medaille verschweigt er, jene diffuse Grundangst, die aus eigener Schwäche herrührt. Deutschland und darüber hinaus das, was gemeinhin als ‚der Westen‘ bezeichnet wird, ‚haben fertig‘. Viele wissen das. Noch mehr ahnen es. Demographisch, demokratisch, kulturell, moralisch und ökonomisch zehren wir von der Vergangenheit und leben auf Kosten der Zukunft. So ist das im Sozialismus, immer. Große Gelehrte wie Ludwig von Mises oder Friedrich August von Hayek haben dicke Bücher zur Erklärung des Phänomens verfaßt. Roland Baader in Deutschland oder Igor Schafarewitsch in Rußland haben erklärt, warum jeder neue sozialistische Menschenversuch – und es gab im Laufe der Jahrhunderte viele – immer wieder aus vier Komponenten besteht: Eigentumszerstörung, Religionszerstörung, Familienzerstörung, gekoppelt mit der Utopie der sozialen Gleichheit. Jetzt steht auch unsere neosozialistische Gesellschaft wie vor mehr als zwanzig Jahren der Realsozialismus vor dem Offenbarungseid.
    Wie damals suchen Kapital und Menschen das weite. Wer kann, haut ab. Die Auswandererziffern nähern sich bereits den Zahlen der Einwanderer. Leistungsfähige und –willige ziehen in Scharen fort im Austausch gegen Anatoliens Landbevölkerung, die, bildungsfern, aber bauernschlau, vom hiesigen Sozialschlaraffenland wie magisch angezogen wird. Das düstere Bild der Zukunft ist an hiesigen Problemschulen bereits heute zu bewundern.“ André F. Lichtschlag, FEINDBILD MUSLIM/SCHAUPLÄTZE VERFEHLTER EINWANDERUGS- UND SOZIALPOLITIK

    Zu den bildungsfernen Unterschichten aus Anatolien, die der radikalliberale Autor und Verleger Lichtschlag benannt, hat Big Mother den gesamten vorderen Orient und Nordafrika eingeladen, Hauptsache Muselmanen!

  49. Das können sich auch nur Verbrecher ausdenken, nämlich dass LUG und BETRUG einen höheren Stellenwert hat, als Recht und Ordnung.
    Nur durch sie wird ermöglicht, dass Kriminellen Tür und Tor geöffnet wird.

    Und dahinter wird denen zudem noch das Schlaraffenland präsentiert.-Das Rundum-sorglos-glücklich-Paket, – all in, flat…

    Man muss nur lügen, betrügen, stehlen, vergewaltigen, schlagen, treten. – Ab da ist der Traumatisierte auf der Versorgten-Seite, danach HARTZ IV, – dann Rente. Möglichst alles im Zeitraffer, versteht sich. – Hauptsache durchgewunken und auf der Liste abgehakt, – Plan-Soll erfüllt.

    Was ist das doch inzwischen für ein abgrundftief erbärmliches, verkommenes System.

    Erdacht und gelenkt von Halunken, – für Halunken.

  50. @#49 Technoid:

    Was wir heute haben, hat nichts mehr mit der BRD zu tun, wie sie 1949 gegründet wurde.

    Doch.
    Ihre Vertreter tun genau das, wozu sie gegründet wurde. Das taten sie von Anfang an.

    Unsere größte Schwäche ist, dass wir nicht langfristig denken können.

    Solche Umwälzungen, wie sie für Deutschland bzw. Europa geplant sind und generalstabsmäßig durchgezogen werden, finden nicht in ein paar Jahren und auch nicht in ein paar Jahrzehnten statt. Das geht über viele Generationen und sogar Jahrhunderte.

    Dass die BRD anfänglich freundlicher gewirkt hat, stimmt schon. Aber der „Onkel mit den Bonbons“ wirkt am Anfang auch sehr freundlich.

  51. Aber nicht doch, seit letzter Woche sind es nur noch 548.999:

    Haftbefehl in Vollzug gesetzt – Nachtrag zur Pressemeldung vom 16.09.2016, 15:35 Uhr

    Wie bereits berichtet hat ein 23-jähriger nigerianischer Staatsangehöriger am Freitagmorgen gegen seine Festnahme zum Zwecke der Abschiebung heftigen Widerstand geleistet. In der Folge wurde er für die Durchführung ärztlicher Untersuchungen in ein Klinikum gefahren. Am Samstagnachmittag konnte er schließlich der zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht Esslingen vorgeführt werden. Der Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt, im Anschluss wurde der 23-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3432976

    Mit Nr. 448.998 wird es jedoch schwieriger, es sei denn, die Misere hat jetzt auch Abkommen mit dem Staat „los“:

    Reutlingen (ots) – Esslingen: Gegen 17.50 Uhr kam es in einer Flüchtlingsunterkunft in der Robert-Koch-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen dortigen Bewohnern. Der 26-jähriger staatenloser Beschuldigte betrat mit einem Messer in der Hand das Zimmer des 33-jährigen geschädigten Irakers und verletzt diesen in der Folge mit dem Messer. Im Anschluss flüchtet der Beschuldigte zu Fuß von der Tatörtlichkeit und konnte kurze Zeit später in der Nähe des Tatorts durch die Polizei Esslingen festgenommen werden. Der Geschädigte wurde ambulant in einem Klinikum behandelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3437654

  52. Nachtrag zu #64: Nr. 448.998 wird dann wohl auch in die Statistik „rechte Straftaten“ einsortiert, wie wir die Tage hier ja gelernt haben.

    Ich überlege mir auch schon die ganze Zeit, wohin ich mich abschieben lassen könnte, nachdem ich meinen deutschen Pass verloren(entsorgt) habe – vielleicht kommen abgeschobene staatenlose Deutsche ja ganz einfach nach Ungarn oder Kanada rein? Einfacher als die ganzen Einwanderungskriterien zu erfüllen – eine Überlegung wert 🙂

  53. Laut Bundesregierung sind ja die Hälfte der Bosnien-Flüchtlinge wieder heimgekehrt.

    Es wäre interessant zu wissen, ob die andere Hälfte im Arbeitsprozess ist, oder ob die Mehrzahl Versorgungsmigranten sind.

    Daran könnte man exemplarisch sehen, wie sich der jetzige Flüchtlingszustrom auf die Sozialsysteme auswirkt.

  54. OT

    Neues aus der Volksrepublik Marburg:

    Marburg-Biedenkopf (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Marburg und Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf

    Tatverdächtiger nach Angriff am Jägertunnel ermittelt (Bezug: Pressemeldung vom 12.09.16 „Sexueller Übergriff auf junge Frau – Kripo sucht nach Zeugen“)

    Marburg/Neustadt: Nach dem Angriff auf eine junge Frau am Samstagmorgen, den 10. September, vor dem Jägertunnel in Marburg ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei gegen einen 26-jährigen Asylbewerber. Der dringend Tatverdächtige, der untergetaucht ist, wird mit Haftbefehl gesucht.

    Intensive Ermittlungen führten die Fahnder wenige Tage nach dem Geschehen in Marburg nach Neustadt. Dort stellten sie bei einem 38-jährigen Asylbewerber das bei der Tat in Marburg geraubte Handy des Opfers sicher. Der Mann, gegen den nun wegen Hehlerei ermittelt wird, konnte nachweisen, das Mobiltelefon von einem 26-jährigen Mitbewohner gekauft zu haben.
    Der 26-jährige Tatverdächtige, der bereits polizeilich in Erscheinung getreten ist, konnte jedoch bisher nicht festgenommen werden. Die Ermittlungsbehörden gehen davon aus, dass er untergetaucht ist.

    Eine DNA-Spur, die nach dem Angriff auf die Studentin gesichert wurde, konnte inzwischen zweifelsfrei dem 26-Jährigen zugeordnet werden und stützt den dringenden Tatverdacht gegen den Flüchtigen, gegen den auf Antrag der Staatsanwaltschaft vom Amtsgericht in Marburg Haftbefehl erlassen wurde.

    Die Fahndungsmaßnahmen dauern an. Weitere Auskünfte erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Marburg, Tel. 06421-2900.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3440742

    Marburg ist „bunt.“

    http://www.das-marburger.de/2015/10/140-unternehmen-und-vereine-unterstuetzen-refugees-welcome/

  55. ich will wissten, was dahintersteckt…..
    Arbeitskräftemangel kann es nicht sein – siehe Siemens 1700 Commerzbank oder Dt. Bank ca. 8000 Weltweit – Industrie 4.0 ca. 18 Mio. Deutsche…

    Fachkräfte, die nicht lesen und schreiben können, und als Taxifahrer oder Putzkraft arbeiten, ein Handyshop leiten oder Gemüse verkaufen.

    Und werden Menschen, für die Christen oder/und Frauen nur Menschen 2ter oder 3ter Klasse sind, denen man nicht die Hand gibt – uns mal pflegen, füttern und den Arsch abwischen werden?
    Die Einzahlung in die Renten- und Sozialkassen werden da eher gering ausfallen.

    Was dann ? Die andere Theorie ist, dass man neue Konsumenten benötigt. Da diese aber kein Geld haben, muss es von den Ureinwohnern kommen.
    Lt. Statistik besitzt jeder Deutsche ca. 214.000 Euro im Durchschnitt 😉 oder: das Geldvermögen der Bundesbürger hat Ende 2015 einen neuen Höchstwert erreicht: 5,3 Billionen Euro
    Wie kann man diese 214.000 auf die Neubürger verteilen, die es natürlich ausgeben und somit die Wirtschaft ankurbeln?
    Eine Möglichkeit ist natürlich die Abschaffung des Bargelds, an der fleissig gearbeitet wird.
    Natürlich kann man die Steuern erhöhen, Negativzinsen einführen etc.

    Ist das der große Plan ?

  56. Diese Zahl ist vollkommen unglaubwürdig. Bereits Anfang letzten Jahres wurde zugegeben, dass 600.000 abgelehnte Asylbetrüger gar nicht dran denken, Deutschland zu verlassen. Das dürfte aber auch nur ne garantiert nach unten korrigierte grobe Schätzung sein. In der Zwischenzeit wurden angeblich etwas über 18.000 ausgewiesen, wobei ich die Zahl heftig anzweifle. Vermutlich handelts sich da nur um die Zahl, die offiziell zur Ausreise aufgefordert wurde. Wieviele davon das tatsächlich gemacht haben, lässt sich ja gar nicht feststellen. Unabhängig davon, in der Zwischenzeit werden sicher etliche 10.000 ebenfalls abgelehnt worden sein. Die wahre Anzahl wird also wenigstens 100.000 mehr sein.

    #15 ArmesDeutschland; Du verwechselst da was. Die wurde doch nicht gewählt, weil sie nen Dr. vor ihren Namen gestellt hat, sondern weil sie die Wähler (und Partei) erfolgreich belogen hat. Bei der letzten Wahl kam sie eh nur durch die Liste rein.

    #21 einerderschwaben; Zum integrieren gehören immer 2. Der Teil der sich integrieren lassen will, fehlt aber dabei.

  57. Baby-Dhihad in Gelsenkirchen – heute wieder in der FuZo – nur Kopftuchmädchen, die alle ein Baby vor sicher herschieben – der Rest „Südländer“ nein, stimmt nicht, ich glaub, ich habe auch zwei, drei Ureinwohner gesehen….. das Ende ist Nah –

  58. #70 uli12us (27. Sep 2016 22:48)
    war nicht mal die Aussage, dass in einer Linienmaschine höchsten 4 Stk. abgeschoben werden dürfen? Dann dauert es 50 Jahre, bis alle draussen sind.
    Das gern gezeigte Bild, wo der Flieger mit Personen geladen wird, stammt meiner Meinung nach aus München. Schätze, dass in Bayern die Uhren noch anders laufen. Da hat der Focus heute auch was geschrieben.

  59. eigentlich sollte da was von der merkel stehen. muß man hal runterscrollen. interesante rede von der alten aus dem alten jahrtausend.
    irgendwann lerne ich noch ds kopieren …

  60. #20 derBunte (27. Sep 2016 19:28)
    vor ca. 6 Monaten habe ich gelesen, dass in hiesigen Asylheim Mutter und Tochter unterwegs waren und den Neubürgern die Deutsche Kultur näher gebracht haben.
    Einer wollte dann auch und hat eine vergewaltigt – der konnte es natürlich nicht verstehen, warum er vor Gericht ist.

  61. #65 Nuada

    Doch.
    Ihre Vertreter tun genau das, wozu sie gegründet wurde. Das taten sie von Anfang an.

    Zu welchem Zweck wurde sie denn Deiner Ansicht nach gegründet? Warum drückst Du Dich in Rätseln aus?

    Solche Umwälzungen, wie sie für Deutschland bzw. Europa geplant sind und generalstabsmäßig durchgezogen werden, finden nicht in ein paar Jahren und auch nicht in ein paar Jahrzehnten statt. Das geht über viele Generationen und sogar Jahrhunderte.

    Du redest Blödsinn.

    Wenn die Alliierten ein anderes Deutschland bzw. Europa wollten, hätten sie das sofort umsetzen können.

    Über Jahrhunderte kannst Du nichts planen. Und warum sollte das jemand wollen? Ein Profiteur will seinen Profit noch zu Lebzeiten, und nicht erst Jahrhunderte später.

  62. @#78 Technoid (27. Sep 2016 23:16)
    Reiche „Erben-Familien“, die ihren Reichtum und Macht über Generationen sichern wollen…

  63. Die Frage muß lauten: Wer bewilligte warum, unter diesen Umständen, in dieser Anzahl, das „unbefristete Aufenthaltsrecht“?
    Die dahinterliegende Agenda tritt damit vollends zu Tage: Es geht nicht um den zeitlich begrenzten Schutz von Flüchtlingen und die Hilfe für diese, sondern es geht ausschließlich darum, daß diese Personen HIERHER KOMMEN UND BLEIBEN. Das ist Umvolkung und NICHTS anderes! Daraus wiederum leiten sich einige interessante Fragen ab die sich jeder, der ohne Scheuklappen durch’s Leben geht, selbst beantworten kann.

  64. Die Sozialisten arbeiten mit „Pro Asyl“ daran, dass alle Asylbetrüger bleiben dürfen.

    Wann gründen WIR „Pro Abschiebung“ und setzen uns endlich für fröhliches Abschieben ein? Abschieben macht Spaß!!!

  65. @#82 derBunte

    Ich meine natürlich „Verlies“. Aber wer weiß wann das veröffentlicht wird, aus mir unerklärlichen Gründen bin ich in der Moderation.

  66. #3 WahrerSozialDemokrat (27. Sep 2016 19:00)

    Können könnte man die schon abschieben, es will nur kein Verantwortlicher!!!
    +++++++++++++++++++++++++

    Wenn die Volksverräterin Merkel laut verkündet hätte, dass es keine Entwicklungshilfe gibt, wenn die Schmarotzer nicht zurückgenommen werden, liefe das alles wie geschmiert mit den Abschiebungen.

  67. Streicht denen die Kohle und die sind schneller weg, als Lucky Lukes Schatten,schießen kann…
    Welche Made verlässt schliesslich, freiwillig, ihren Sprichwörtlichen Speck…

  68. # 1 Hoppsala

    Ich ertrage das psychisch bald nicht mehr.
    Heute diese unerträgliche Propaganda in den Medien wegen 2 Knallkörpern, von denen niemand was Genaues weiß ausser den Tätern.

    Im Hintergrund der fingierte „NSU Prozess“, der türkische kriminelle Machenschaften in D decken soll und dazu dient, Nazi, Nazi wachzuhalten im Land.
    Eines Tages fliegen diese Lügen auf, aber wie lange müssen wir Belogenen darauf warten?

    Immer extremer, unverschämter werden die ÖR Medien.
    Sie verlieren das Maß in ihrer ekligen Agitation, sie können vor dem wachen Bürger nur verlieren und das tun sie auch: Im Kreis meiner Familie, Freunde und Kollegen sinken sie ab zu einer Propagandamaschine auf DDR Niveau.

  69. Na das geht doch nicht das man Asylbetrueger abschiebt. Die deutschen Steuerzahler werden noch nicht genug geschroepft.Also muessen immer mehr durchgefuettert gehaetschelt und getaetschelt und gepampert werden. So lange Abschiebungen rechtzetig. angekuendigt werden unf Abwchiebungen durch sogenannte Aktivisten be und verhindert werden wird die Zahl der Abschiebungen ruecklaeufig ist. Vor allem der Asylindustrie wuerden die Felle wegschwimmen wenn man die Gesetze korrekt anwenden wuerde.

  70. München – Die Bundespolizei versucht offenbar, die wahre Zahl der täglich ankommenden Flüchtlinge zu verschleiern.

    So hieß es am Dienstag von der Bundespolizeidirektion München, dass am Montag in Bayern 11.000 Flüchtlinge über die grüne Grenze nach Bayern eingereist seien. Am Mittwoch verlautete von der gleichen Dienststelle, dass am Montag lediglich 2300 Flüchtlinge als illegal eingereiste Personen registriert wurden. Der Kollege, der die andere Zahl am Vortag genannt habe, sei krank.

    Am Dienstag seien es 3324 gewesen. Von 11.000 Flüchtlingen am Montag wollte man aber nichts wissen, auch nicht bei der Bundespolizeizentrale in Potsdam. Die Inspektionen wurden angewiesen, der Presse nur noch die Zahl der als illegal registrierten Flüchtlinge zu nennen, die Gesamtzahl der Einreisen sei nun geheim.

    https://www.tz.de/bayern/hat-bundespolizei-zahlen-von-fleuchtlingen-in-bayern-geschoent-5558188.html

  71. Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Berlin-Moabit haben Polizisten einen Flüchtling erschossen. Die tödlichen Schüsse seien gefallen, als der 29-Jährige einen 27 Jahre alten Mitbewohner mit einem Messer attackieren wollte, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Mittwoch. Hintergrund seien Missbrauchsvorwürfe gegen den 27-Jährigen, der sich laut Zeugenaussagen an einer Achtjährigen – vermutlich der Tochter des Getöteten – vergangen haben soll.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158414524/Polizei-erschiesst-Fluechtling-bei-Messerattacke.html

    Kotzen darf man ja noch.
    Bringt aber nix.

  72. Bei solchem Irrsinn denke ich immer an meine Großeltern. Großvater war noch im Krieg und danach kannten die nur eines „Arbeit, Arbeit, Arbeit“. Alles war zerstört und musste wieder aufgebaut werden. Die Großeltern konnten sich über Jahre nur eine bescheidene Existenz aufbauen, aber es hat gereicht. Nun dringen Illegale zu Hunderttausenden ein und plündernd das Land aus. Kritiker dieses Wahnsinns werden als Nazis beschimpft und mundtot gemacht. Ich bin wirklich sehr froh, dass meine Großeltern das nicht mehr erleben müssen. Das waren gute Menschen. Würden die das sehen können, sie würden empört aus ihren Gräbern springen und schreiend davon laufen.

  73. #89 MR-Zelle (28. Sep 2016 02:59)

    So hieß es am Dienstag von der Bundespolizeidirektion München, dass am Montag in Bayern 11.000 Flüchtlinge über die grüne Grenze nach Bayern eingereist seien…

    https://www.tz.de/bayern/hat-bundespolizei-zahlen-von-fleuchtlingen-in-bayern-geschoent-5558188.html

    Das sind jetzt die Massen aus Richtung Italien, die wegen der Wahlen und des Oktoberfests zurückgehalten wurden. Jetzt sind die Schleusentore wieder geöffnet.

    Mal nachgerechnet: 11.000 Stück mal geschätzte jährliche Kosten von 30.000 sind 330 Mio zusätzliche jährlich anfallende Kosten. Nur für diese eine Tagesladung! Von den sonstigen Folgen für das Land mal abgesehen.

    Das sind wieder unglaubliche tägliche Massenmigrationsanschläge gegen uns!

  74. Merkels Gäste bei der bunten und vielfältigen Bereicherung. Die Asylflutung mit Millionen asozialen Scharia-Asylschmarozter der irren Kanzlerin wird noch viel Blut und Menschenleben kosten.

    Polizei erschießt Flüchtling bei Messerattacke

    Tödlicher Zwischenfall in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin: Polizisten haben einen Bewohner erschossen, als er einen Mann attackierte. Das Opfer soll die Tochter des Täters missbraucht haben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158414524/Polizei-erschiesst-Fluechtling-bei-Messerattacke.html

    🙂

  75. #93 Wolfenstein (28. Sep 2016 06:26)
    Merkels Gäste bei der bunten und vielfältigen Bereicherung. Die Asylflutung mit Millionen asozialen Scharia-Asylschmarozter der irren Kanzlerin wird noch viel Blut und Menschenleben kosten.

    Polizei erschießt Flüchtling bei Messerattacke

    Tödlicher Zwischenfall in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin: Polizisten haben einen Bewohner erschossen, als er einen Mann attackierte. Das Opfer soll die Tochter des Täters missbraucht haben.
    ++++

    Asylbetrüger-Folklore:
    Von Merkel bestellt, Afrika und Arabien liefern und der Steuermichel bezahlt!

  76. Anders als häufig behauptet, können nur die wenigsten der insgesamt 549.000 abgelehnten Asylbewerber in Deutschland abgeschoben werden.

    Natürlich sind Abschiebungen nur in Ausnahmefällen möglich, denn erstens sind die Heimatländer dieser „Geflüchteten“ gar nicht ernsthaft interessiert jemanden zurück zu nehmen und zweitens gibt es nur ganz selten Abkommen die eine schnelle Rückführungen gewährleisten würden.

    Versteht nur niemand und es wird uns andauernd dieses „Alles-in-Butter-Abschiebe-Märchen“ erzählt!

    Die meisten bleiben hier…ENDE!

  77. Wer ist denn Verantworlich für die rechtswidrige Erteilung der Daueraufenthalte für Asylbetrüger?
    Politiker oder Behörden?
    Oder beide?
    Wer korrigiert das?

  78. Wenn ich nur an die hier veröffentlichte Liste von diesen DUMMEN ANTIFANTEN sehe und zum teil gelesen habe wird mir Spei-übel !!!!
    Wie kann man nur so viiieeeellll Deutschland HASS entwickeln?!
    Dann geht doch einfach dahin wo keiner mehr eure MUTTERSPRACHE spricht,geht doch alle nach Afrika,Muslimische Länder,oder was wies ich wohin.
    Aber lasst uns doch bitte mit eurem Deutschland Hass in ruhe,wandert bitte sofort aus!
    WER DEUTSCHLAND NICHT LIEBT DER SOLL DEUTSCHLAND VERLASSEN!!!!!
    Wir die wir eigentlich so gut wie alles erfunden haben,ein Land mit einer so wunderbarer Kultur
    und Schaffenskraft soll eurer Antifa-Meinung sofort dem Erdboden gleich gemacht werden?!
    Ich würde mal egal von was ihr alle samt nehmt die Finger weg lassen,es tut eurem noch Rest ERHALTENEN HIRN FALLS VORHANDEN NICHT GUT !!!!!
    Wenn die Gerüchte die man so liest Stimmen,daß ihr alle zum größten Teil von der SPD UND DEN GRÜNEN unterstützt werdet,das haut meiner Meinung nach dem Fass den Boden raus!!!!
    Schämt euch kann ich dazu nur sagen,denn ihr Verratet eure eigenes Volk und IDENTITÄT!!!!
    Dann gebt doch bitte euren Deutschen Pass ab denn den braucht ihr nicht mehr daher ihr so oder so kein Deutschen seid,sondern „multikulurell ohne eigenen wurzeln“ !!!!!
    Ihr könnt über all auf der Welt leben wo ihr wollt,nur ohne Moos nix los,will heißen habt ihr NIX NUTZE ÜBERHAUPT EINEN GEREGELTEN JOB ODER SEID IHR AUF STAATS KNETE
    AN GEWIESEN?! WENN JA WARUM NEHMT IHR DAS GELD ÜBERHAUPT AN ?!
    Es ist von dem eurem Volk und Vaterland hier lebenden Steuerzahlern verdientes Geld,also ist die Frage berechtigt warum ihr dieses Geld dann überhaupt noch an nehmt wenn ihr euer Volk und Vaterland so sehr verachtet!!!!!
    Bitte bedenkt das nicht einmal wir die Solidargemeinschaft ( Steuerzahler ) euch Schmarotzer genau so mit durchfüttern wie diese Invasoren die unsere wunderbaren Bundesländer momentan überfluten!!!
    Ja genau wir der Treudooofffeee Deutsche Duuummmichel der jeden Tag zur Arbeit geht,genau der Finanziert das ganze,und IHR ?!
    Ihr wollt mit alle Gewalt dieses System zerstören,denkt einmal darüber nach was das für FOLGEN HAT!!!!!!

  79. Es ist wirklich zum verzweifeln. Wenn nicht bald die AfD an die Macht kommt und konsequent gegen die Abschiebeverhinderungsindustrie vorgeht, ist es mit uns vorbei.

  80. Wieso sind es keine Menschen aus dem Vietnam oder aus der Volksrepublik China. Dieser Menschenschlag aus dem Maghreb, wo es keine Regeln gibt, außer Mord und Totschlag, gruselig. Aber man kann dazu auch nichts weiter sagen, denn es sind ja alles Fachkräfte, die wir so dringend brauchen.

    Dass diese Frau in Berlin und alle anderen Politiker es zulassen, das eine Horde wild gewordener Affen, die hier jetzt rumspringen und die Bevölkerung terrorisieren darf, die dafür Zahlen und Bluten muss, ist einfach nur noch schäbig.

  81. #20 derBunte
    Was meint ihr eigentlich, was in diesen „Refugee“ Lagern abgeht. Die Helferinnen lassen sich doch gerne von den Bimbos durchnudeln. Sorry, aber das ist die Realität. Und viele von denen wissen genau, was hier gespielt wird. Sie findens halt einfach geil.
    ______________________________________

    Das ist seit längerem auch meine Vermutung. Dieses Scheißland und seine (weibl.) Bewohner sind glaube ich schon dermaßen moralisch verkommen, daß die einfach die ganzen Männchen austauschen wollen gegen F…linge aus Afrika. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die opfern ein ganzes Land, mühsam aufgebaut, für Ihre absolut abartigen Fantasien. An vielen Schaltstellen sitzen durch die sog. „Frauenquote“ ja mittlerweile hirnlose Weiber (siehe Reker), die sich mit Abartigkeiten und Blödheiten ja geradezu überbieten !!

    Diesem Unsinn wäre schnell ein Ende zu setzen. Ihr Deppen-geht nicht mehr brav zu Arbeit und haltet diesen Wahnsinn am Leben. Passiver Widerstand-feiert mal krank !
    V.a. die Beamten, da haben wir ja genügend davon !!!!!

  82. #101 paperlapap (28. Sep 2016 12:01)
    #20 derBunte
    Was meint ihr eigentlich, was in diesen „Refugee“ Lagern abgeht. Die Helferinnen lassen sich doch gerne von den Bimbos durchnudeln. Sorry, aber das ist die Realität. Und viele von denen wissen genau, was hier gespielt wird. Sie findens halt einfach geil.
    ______________________________________

    Das ist seit längerem auch meine Vermutung. Dieses Scheißland und seine (weibl.) Bewohner sind glaube ich schon dermaßen moralisch verkommen, daß die einfach die ganzen Männchen austauschen wollen gegen F…linge aus Afrika. Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die opfern ein ganzes Land, mühsam aufgebaut, für Ihre absolut abartigen Fantasien. An vielen Schaltstellen sitzen durch die sog. „Frauenquote“ ja mittlerweile hirnlose Weiber (siehe Reker), die sich mit Abartigkeiten und Blödheiten ja geradezu überbieten !!

    Diesem Unsinn wäre schnell ein Ende zu setzen. Ihr Deppen-geht nicht mehr brav zu Arbeit und haltet diesen Wahnsinn am Leben. Passiver Widerstand-feiert mal krank !
    V.a. die Beamten, da haben wir ja genügend davon !!!!!
    #########

    Hoch leben die Trolle.
    Immer erfrischend lächerlich….

  83. Schleswig-Holstein geht da mit gutem Beispiel voran – dafür sorgt allein schon der Volldemokrat Stegner:

    Im März sollten etwa 1000 Asylforderer legal abgeschoben werden. Anzutreffen waren aber nur 17. Die übrigen hatte Stegner wohl schon auf den Termin vorbereitet. Sie konnten nicht aufgefunden werden. Der ganze Polizeiaufwand vergebens. Die Zeche zahlt wie immer der Steuerzahler.

  84. @#82 derBunte (27. Sep 2016 23:59):

    Inzwischen hat uns der Onkel „BRD“ in ein Verließ eingesperrt.

    Und ich glaube, in dem Punkt scheiden sich auch hier die Geister (nicht in Gegnerschaft, nur in der Lageeinschätzung). Die einen möchten, dass der Onkel wieder Bonbons gibt, die anderen möchten, dass er verschwindet.

    P.S.: Ich würde gerne mehr Kommentare von Dir lesen

    Dankeschön. Meine Kommentare bedürfen aber der Moderation, und ich bin daher vorsichtig.

    zu #20:
    Ich bin zwar eine Frau, aber eine von der altmodischen Sorte, die sich mit solchen wilden Sachen nicht auskennt.

    Meiner Einschätzung nach geht es aber den an solchen unsäglichen Beziehungen beteiligten Frauen sehr viel weniger um Sex, als Männer meinen. Es geht viel mehr um das Ausleben von Fantasien. Die beteiligten Männer sind hohl, haben im Vergleich zu europäischen Männern kaum eine eigene Persönlichkeit – und wenn sie eine haben, dann verbergen sie die, weil es ihnen nicht um eine echte Beziehung geht.

    Sie reden den dummen Kühen nach dem Maul, was diese dann als „Wir sind Seelenverwandte“ auffasst, weil er einfach nur das dumme Gewäsch wiederholt, was sie labert.

    Wenn Dich das interessiert, kannst Du hier Einblicke finden:

    http://forum.1001geschichte.de/

    Ein Grund, zu glauben, diese „Refugees“ wären männlicher als Europäer, besteht m.E. nicht! Ganz im Gegenteil, das sind erbärmliche Heulsusen, sie sprechen viel mehr die Fürsorglichkeit an, die eine Frau gegenüber behinderten Kindern empfindet.

    Ein deutscher Mann ist herausfordernder, weil er eine eigene Persönlichkeit hat. Aber dafür auch viel lohnender.

  85. #103 john3.16 (28. Sep 2016 13:29)
    die waren nicht da ? Verwunderung… sowas aber auch, diese Respektlosigkeit ggnüber dem „Gastgeber“ – Asyl- und Gelderzwinger….

  86. „Hoch leben die Trolle.
    Immer erfrischend lächerlich….“

    ???????????????????????????

    JA du mich auch

Comments are closed.