Print Friendly, PDF & Email

imageDie türkische Regierung hat in dieser Woche signalisiert, dass deutsche Abgeordnete nun doch die Bundeswehrsoldaten auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik besuchen dürfen. Allerdings hat die Erlaubnis eine Schattenseite: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu sprach in diesem Zusammenhang von „Bedingungen“ der Türkei, die Deutschland erfüllt habe.

1. Armenien-Resolution
[…]
2. Millionenprogramm für Flüchtlinge in der Türkei

Von der EU gibt es außerdem ein Geldgeschenk: Ab Oktober gibt die EU Geldkarten an syrische Flüchtlings in der Türkei aus. Gesamtkosten: 348 Millionen Euro. Die türkische Regierung gibt an, rund drei Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen zu haben. Die Geldkarten sind als Unterstützung für deren Versorgung gedacht: Die Flüchtlinge sollen sich damit selbstständig Lebensmittel kaufen. Die Maßnahme ist Teil der Hilfsgelder, die die EU der Türkei im Zuge des Flüchtlingsabkommens zugesagt hatte. Bekannt wurde sie allerdings erst jetzt. An diesem Freitag reisen außerdem die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und der EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn nach Ankara, um sich mit der türkischen Regierung zu treffen. Das Geldkarten-Programm fällt zeitlich praktisch mit dem türkischen Ja zum Incirlik-Besuch zusammen. Hintergrund ist aber wahrscheinlich der Besuch von Mogherini und Hahn in Ankara: Man kann die Nachricht über das Millionenprogramm als „Einstandsgeschenk“ von Mogherini und Hahn sehen, um Erdogans allgemeine Verhandlungslaune zu heben

3. Visa-Abkommen

Ein Punkt, in dem Ankara ein Entgegenkommen von der Bundesregierung erwartet, ist die EU-weite Visafreiheit für türkische Staatsbürger. Eigentlich müsste die Türkei noch einige der 72 Bedingungen der EU-Kommission erfüllen. Weil sich beide Seiten nicht einigen konnten, wurde der Termin schon mehrmals verschoben: von Juni auf Oktober – und nun auf das Jahresende. „Auf Seiten der Türkei ist damit die Erwartung verbunden, dass im Dezember auch wirklich etwas passiert“, erklärt Experte Steinbach. Sprich: dass die Visafreiheit bis Jahresende kommt.

Stolze Eintrittspreise in Incirlik für einen an Haaren herbeigezogenen „Streit“ und „Familienfoto“ der Ministerin vor ein paar außerwählten „La Soldaten“. Kann mir jemand erklären, welchen Mehrwert der Besuch eines deutschen Politikers vor Ort schafft?

(Den kompletten Artikel über die erneuten Zugeständnisse von Merkel an Erdogan kann bei Focus-online nachgelesen werden)


Zur Erinnerung: Die Türkei hat die „Flüchtlinge“ im Syrien-Krieg fleissig mitproduziert und absichtlich Richtung Europa weitergeschickt, um die EU erpressen zu können. Wolfram Weiner hat die Kriegsführung mittels der Migrationswaffe gegen Europa bereits im Februar 2016 genau so dargestellt, wie jetzt alles eintritt.

Anstatt über ein Besuchsrecht für in der Türkei stationierte deutsche Soldaten zu verhandeln, sollte eine deutschfreundliche Regierung diese abziehen und mit Erdogan über einen Abzug seiner in Deutschland stationierten Truppen verhandeln:

Ein großer Teil der in Deutschland lebenden Türken ist weder integriert und schon gar nicht assimiliert, sondern sie sind schlicht und einfach deutschfeindliche Okkupanten. Dies merkt man nicht nur im täglichen Umgang, sondern kann man auch wunderbar an ihrem Wahlverhalten sehen. In der Mehrheit wählen sie türkische rechtsextreme Parteien. 9,8 Prozent der in Deutschland lebenden Türken haben im Juni 2015 bei der türkischen Parlamentswahl die Graue Wölfe Partei MHP gewählt. 54 Prozent stimmten für Erdogans AKP, die ebenfalls Deutschland als türkische Kolonie betrachtet.

Die Türkei benutzt Deutschland seit Jahrzehnten als Sozialamt für seinen arbeitslosen Bevölkerungsüberschuss. Laut einer Statistik aus dem Jahre 2012 sind fast 25 Prozent der in Deutschland lebenden Türken auf Hartz IV angewiesen. Angefangen hat diese fatale Entwicklung im Jahre 1961 mit der erzwungenen Aufnahme sogenannter türkischer Gastarbeiter.

Die Türkei nimmt nicht ihre eigenen Kriminellen zurück, wenn sie in die Türkei abgeschoben werden sollen (hier im Video ab Minute 10:00).

Es waren maßgeblich in Deutschland organisierte türkische Verbände, die über Jahrzehnte mit Hilfe ihrer deutschen Gesinnungsgenossen die Einführung der rassistischen doppelten Staatsbürgerschaft erwirkten und somit die ethnische Identität des deutschen Volkes für nicht mehr existent erklärten.

Die Türkei zerstört planmäßig durch Moschee-Bauten Deutschlands über Jahrhunderte gewachsene historische Identität. Hierzu werden imperialistische und von der Türkei aus gesteuerte Organisationen wie die DITIB in Stellung gebracht. Erdogan spricht ganz offen davon, „den Islam siegreich nach Westen zu tragen“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

95 KOMMENTARE

  1. Eine Kanzlerin,die sich im Darm von Erdowahn wälzt,und uns durch die Rosette zuruft,wir schaffen das.

  2. Für militärische Bauprojekte innerhalb der NATO haben sich die Türken doch schon vor Jahrzehnten „qualifiziert“. Gelder vom NATO-Hauptquartier in Brüssel haben die von US-Dollar fein in Türk Lira getauscht, auf Ihre Konten eingezahlt und pünktlich zu Baubeginn war die KOhle futsch. Das nennt man dann INFLATION!

    AUFWACHEN!
    DEALS MIT TÜRKEN RÜCKABWICKELN,
    ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  3. Diesem Weib aus der Uckermark kann man wahrscheinlich noch nicht mal das Kühe melken bei bringen – zum x-ten male lässt sie sich von diesem Terror-Türken Erdogan über den Tisch ziehen.

    Die macht Deutschland in der ganzen Welt lächerlich.

  4. Dieses Incirlik scheint ja die letzte Drecksbarracke zu sein, sieht so aus als haben sie der Bundeswehr dort die dreckigste Hundehütte gegeben die sie dort haben.

    Überhaupt hat die Bundeswehr dort nichts zu suchen, diesen Halb-ISIS Staat auch noch zu verteidigen ist eine Schande für sich.

    Armes Deutschland!

    Weg mit dieser Regierung, die unsere Bundeswehr missbraucht, sei es als Schlepperhelfer für die Neger oder zur Unterstützung des verbrecherischen IS nahen Despoten Erdogan, der die Kurden ermordet, die wir letztes Jahr noch mit Milan Waffen und G36 ausgerüstet haben.

    Merkel CDU und Gabriel SPD müssen doch im Kopf vollgeschixxen sein, wenn man nach den Widersprüchen ihrer Politik geht.

  5. Ein Zusammenleben mit Personen, die den Lügner, Räuber, Massenmörder, Islamisten, Rassisten und FASCHISTEN Mohammed als Vorbild verehren, ist nicht möglich.
    Deshalb: RAUS!
    Zum Stichtag 03.10.2016 (Tag der deutschen Einheit)
    müssen alle Personen Deutschland verlassen, die diesen Faschisten verehren.
    Dieser Tag wird als
    Tag der Moscheschließung
    in die Geschichte eingehen.
    Ab dem Tag wird jegliche Sozialhilfe incl. Kindergeld für diese Faschisten ersatzlos gestrichen.
    Eingezahlte Beiträge von Rentenversicherung, Krankenversicherung etc. werden im großen Topf mit allen ausgezahlten Leistungen verrechnet.
    Wer sich weigert, oder wenn Türkei die nicht aufnimmt: in einem sicheren Drittland (irgendwo in Afrika) absetzen. Die finden dann schon den weg nach Hause.

    Faschisten raus!

    Und Tschüß.
    Güle, güle!

  6. #1 Istdasdennzuglauben (10. Sep 2016 13:19)

    Eine Kanzlerin,die sich im Darm von Erdowahn wälzt,und uns durch die Rosette zuruft,wir schaffen das.
    ………………………………………..

    Fein beobachtet!
    🙂

  7. Inshallah, welchen wahren Gläubigen erfüllen diese Nachrichten nicht mit Stolz! Merkelstan sollte nun umgehend den Bundestag auflösen und sich als türkische Provinz an diese Seite des großen Sultanats gesellen. Gleichzeitig sollte umgehend die unbegrenzte Einreise türkischer Mitbürger ermöglicht werden, gerne auch auf Kosten deutscher Dhimmis, äh Steuerzahler. Schließlich werden es ja auch täglich immer mehr Minarette in Neugläubigenland!

    Erdoganu -pardon- Allahu akhbar!

  8. 5 Synkope (10. Sep 2016 13:35)

    Ein Zusammenleben mit Personen, die den Lügner, Räuber, Massenmörder, Islamisten, Rassisten und FASCHISTEN Mohammed als Vorbild verehren, ist nicht möglich.
    Deshalb: RAUS!
    …………………………………….

    Dazu habe ich folgenden passenden Beitrag:

    Isabella [von Kastillien] starb am 26. November 1504 in Medina del Campo. Ihre sterblichen Überreste befinden sich in der Krypta der Capilla Real (Königliche Kapelle) in Granada, Andalusien. Die Grabinschrift lautet:
    „Mohameticae sectae prostratores et heretice pervicacie extinctores Ferdinandus Aragonorum et Helisabetha Castelle vir et uxor unanimes Catolice appellati marmoreo clauduntur hoc tumulo.“
    „Die Vernichter der Mohammedanischen Sekte und Auslöscher der ketzerischen Falschheit, Ferdinand von Aragón und Isabella von Kastilien Gemahl und Gemahlin, allerseits die Katholischen geheißen, umschließt dieses marmorne Grab.“

  9. Unterwürfig wie ein räudiger Straßenköter kuscht die Buntesregierung,

    anstatt die Bundeswehr sofort aus der Türkei abzuziehen!

    aber wie ich diesen verlogenen Haufen kenne, ist dies nur Show, um dem Volk eins vorzulügen, nach dem Motto: uns Eliten blieb keine andere Wahl. Denn die haben eh vor Deutschland und das deutsche Staatsvolk kulturell auszulöschen.

    Und die Hinweise mehren sich, dass diese Vermutung auch den Tatsachen entspricht. Siehe neues Willy Wimmer Interview, er sagt es ganz deutlich, die Eliten wollen eine totalitäre Gesellschaft errichten. Anderes ist der Bevölkerungsaustausch, die Islamisierung auch gar nicht zu bewerkstellig.

    Interview Willy Wimmer

    Eliten wollen totalitäre Gesellschaft errichten

    … … …

    Frage: Positiv betrachtet, bringt die AfD doch frischen Wind ins Establishment. Ist das nicht eigentlich auch Demokratie und kann es sein, dass sowohl die Mainstreammedien, als auch die etablierten Parteien kalte Füße bekommen, weil sich offensichtlich etwas ändert an ihrem gesetzten System?

    Wimmer: Die Medien und auch die etablierten politischen Kräfte haben doch an einer demokratischen Entwicklung null Interesse. Eine totalitäre Gesellschaft, die vom Geld regiert wird, ist ihnen lieber. So eine Entwicklung sehen wir in der Europäischen Union, in der Nato…wohin wir auch blicken. Und die Menschen machen mit ihrer Wahl deutlich, dass sie eigentlich die ursprüngliche Demokratie vorziehen.

    Wenn man sich Merkel, Maas, Schwesig und Co. so anhört, hat der Willy mehr als Recht.

    Hier das Interview: Achtung! Der Audio-Text weicht ein wenig vom gedruckten Interview ab. Hört euch besser die Audio-Aufnahme an.

    Willy Wimmer:

    Resultat in Meck-Pomm lässt revolutionäre Konsequenzen erwarten

    https://de.sputniknews.com/politik/20160909/312485620/resultat-meck-pomm-revolutionaere-konsequenzen.html

  10. Ein Tag, ein Thema
    Das ganze Wissen!

    Auf dem Linkssozialistischen TV-Sender ZDFinfo läuft heute wegen der morgigen Wahl in Niedersachsen eine Dauerberieselung mit der nationallinkssozialistischen Propaganda.
    Die Wähler in Niedersachsen durchschauen die Absicht und sind verstimmt.
    Alle Macht habenden Parteien in Deutschland machen linke Politik, die unter den linken Nazis schon einmal fast in den Untergang geführt hat..
    Damals haben die Linkssozialisten mit Hilfe fremder Hilfstruppen versucht, andere Volker zu unterdrücken und auszurotten. Jetzt ist die gleichgeschaltete Linke rotgrünrotschwarz dabei, mit den eingeladenen Hilfsinvasoren aus Moslemistan das eigene Volk durch Umvolkung auszurotten.
    Wer wissen will, was danals wirklich gelaufen ist, der schaue

    – die sowjet story youtube –

    und erlebe eine politische Spontanheilung.

    Auf ZDFinfo bekommt man nur zu sehen, wie die linken Nazis damals vorgegangen sind. Wie jeder Wähler heute dagegen vorgehen kann, erfährt man in dem o.g. Video!

  11. Und keiner fragt sich, was Bundestagsabgeordnete da unten eigentlich wollen, fragt sich auch FAZ-Leser Erwin Reus aus Bamberg, der schreibt:

    „Ich kann gar nicht nachvollziehen, warum die politische Führung und die Parlamentarier des Bundestages plötzlich so versessen darauf sind, ,ihre‘ Soldaten zu besuchen. Als ehemaliger Kommandeur weiß ich, dass diese Besuche bei der Truppe als sehr lästig empfunden werden, weil sie den Dienstbetrieb erheblich stören. … Ich glaube kaum, dass die Kameraden in Incirlik sehr traurig sind, wenn Vetreter der deutschen Parlamentsarmee nicht kommen.“

  12. Also, schon seltsam, das mit Incirlik.
    Da habe ich viele Fragen:
    1. Es gab doch sicherlich ein Vertrag vor der Stationierung. Was steht denn da drin bzgl. Besuch? Sind Abgeordnete ausgeschlossen? Wenn nicht, verhält sich der Erdogan vertragswidrig.
    Da braucht es nicht Geschenke an den Dschihadisten Erdogan, sondern Strafen. Hält es der Erdowahn mit Verträgen genauso wie sein Vorbild, der Lügner Mohammed?

    2. Was wollen „Abgeordnete“ dort genau?
    Wer genau will dort hin und warum?

    3. Was will der Dschihadist Erdogan eigentlich?
    Die deutschen Truppen so lange nerven, bis die gehen, damit er ungeniert und unbeobachtet den Islamischen Staat unterstützen kann?

    4. Wie sind den genau die Ziele und die Alternativen zur Stationierung von deutschen Truppe?
    Wichtigsten Ziele: Europa sichern vor weiterer Islamisierung (also Einführung der Sharia), also
    a) Ent-Islamisierung von EU (im Wesentlichen Ausweisung von IslamistMohammedVerehrern)
    b) Sofort EU-Grenze schließen, das bedeutet zu erst: Chef-SchlepperIn vdL festsetzen und vor Gericht bringen (Mißbrauch der Flotte, Mißbrauch von Steuergeldern, Amtseid…)

    Dazu braucht man kein Incirlik.
    Wenn die Muslime sich in „ihren“ Ländern untereinander bekämpfen (Sunniten, Schiiten, ..) , lieber raushalten und sich selbst schützen. Allenfalls den Nicht-Mohammedanern (insbesondere Christen) dort ein Überleben sichern in Asyllager (ausserhalb der EU).

  13. Ich kann mich in den letzten Jahren an keine Entscheidung der Bundesregierung erinnern, von der die Mehrheit der deutschen Bevölkerung einen Mehrwert erhalten hätte.

    Alle Entscheidungen waren positiv entweder für andere Länder, Banken und Konzerne oder für diverse Fick-, Bück- und Stasi-Lobbygruppen.

    Die Ausnahme bildet nun die geplante Erhöhung des Kindergeldes um 2.- pro Kind. Danke! Tausend Dank! Zu gütig!

  14. Hier ein Artikel zu der türkischen 5 Kolonne in Deutschland
    Ist ein gegenüber Deutschland loyaler Islam möglich?

    Islamverbände haben in Deutschland großen Einfluss auf muslimische Gemeinden. Verbände wie Ditib ergeben sich dem türkischen Nationalismus und werden aus dem Ausland finanziert. Zeit für einen Wandel?

    Und hier ein allgemeiner Artikel zum Islam in Deutschland
    Islam in Deutschland Vom Gastarbeiter zum Muslim

    Vor 2001 tauchten Muslime in Deutschland noch als ein exotisches Phänomen auf. Seit „9/11“ gehört der Islam fest zu Deutschland. Woran liegt das?

  15. Die Türkei benutzt Deutschland seit Jahrzehnten als Sozialamt für seinen arbeitslosen Bevölkerungsüberschuss.

    Schlimm genug dessen Bedeutung, aber das müsste heißen:
    Die Türkei MISSBRAUCHT Deutschland seit Jahrzehnten als Sozialamt für seinen arbeitslosen Bevölkerungsüberschuss.

  16. Es wird immer klarer dass Politiker der Altparteien , allen voran Frau Merkel , die dümmsten und volksverräterischten der Welt sind !

  17. Nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern haben sich die Gutmenschen gefragt weshalb die Wähler, bei weniger als 2% Muslimen in MV, für die AfD gestimmt haben. Hier die Begründung weshalb dies ABSOLUT VERNÜNFTIG ist

    Politik Islamwissenschaftler „Lage in Europa soll sich zu Bürgerkrieg entwickeln“

    Die dritte europäische Dschihadisten-Generation hofft auf Radikalisierung der Muslime und will auf Europas Ruinen ein Kalifat errichten. Was der französische Islamwissenschaftler Gilles Kepel rät.

  18. Der Hammer:

    Bosbach rechnet mit Merkel ab.

    Merkel ist Überzeugungstäterin

    … … …

    „Man sollte Angela Merkel nicht unterschätzen. In vielen politischen Fragen ist sie Überzeugungstäterin. Ich glaube, das gilt auch für die Flüchtlingspolitik. Sie hat gesagt: Ich habe mich so entschieden und ich würde die Entscheidung heute wieder treffen. Und wenn man ihr dann sagt, bitte bedenke doch folgende Punkte, bleibt sie trotzdem bei ihrem Kurs.“

    … … …

    Nun ja, uns bei PI, und mir schon mal gar nicht, erzählt er da nichts neues. Aber er ist der erste aktive C*DUler der ganz deutlich (wenn auch indirekt „Überzeugungstäterin“) sagt, dass die Merkel Deutschland mit voller Absicht mit Millionen Moslems flutet.

    „Man sollte Merkel nicht unterschätzen“

    Wolfgang Bosbach rechnet ab

    https://de.sputniknews.com/politik/20160910/312462830/merkel-nicht-unterschaetzen.html

    Gestern Wimmer, heute der Bosbach, wie viele Beweise brauchen sie noch Herr Generalbundesanwalt?!

  19. #10 Heta (10. Sep 2016 13:52)

    Und keiner fragt sich, was Bundestagsabgeordnete da unten eigentlich wollen, fragt sich auch FAZ-Leser Erwin Reus aus Bamberg, der schreibt:

    Was sollen die da schon wollen?

    Wichtig machen wollen sie sich und unseren Soldaten einschärfen, im Falle des Falles den Angreifer nur künastkonform bewegungsunfähig zu schiessen.

    Aber darauf kommts nicht an.

    Es kommt darauf an, dass das Regime in der Türkei erst um Unterstützung bittet, dann aber die Regeln neu festsetzt.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-bittet-nato-um-patriot-einsatz-a-868000.html

    Mir ist natürlich klar, dass das Regime Erdogan damals nur die Raketen zur eigenen Verwendung abstauben wollte und dass das jetzt lediglich die Vergeltung für die damalige Nichtunterwürfigkeit ist, aber trotzdem hat in so einem Fall der Bittende keine Bedingungen zu stellen, wenn es um einen Besuch unserer Soldaten durch auch noch so unwichtige Parlamentarier geht.

  20. #19 JJ (10. Sep 2016 13:55)

    Die Türkei benutzt Deutschland seit Jahrzehnten als Sozialamt für seinen arbeitslosen Bevölkerungsüberschuss.

    Schlimm genug dessen Bedeutung, aber das müsste heißen:
    Die Türkei MISSBRAUCHT Deutschland seit Jahrzehnten als Sozialamt für seinen arbeitslosen Bevölkerungsüberschuss.

    Unsere eigenen Regierungen sind es, die uns Deutsche seit Jahrzehnten als Sozialsystem für den türkischen Bevölkerungsüberschuss missbrauchen.

  21. Und noch eine Millionenspende über mehr als 60 Millionen für den Luftwaffenstützpunkt, damit ein paar Abgeordnete unsere Soldaten dort besuchen dürfen. Wir werden von Idioten regiert.

  22. Noch im Greisenalter geht Münteferings politisches Libido mit ihm durch:
    „Niemand hat je behauptet, so die ganze Welt retten zu können. Aber diese Wahrheit darf uns nicht abhalten, die zu retten, die wir retten können. Das ist der Maßstab, nicht „Obergrenzen“ oder „100“. Nun muss die Integration gelingen“.
    Maßstab ist dann wohl „Wir schaffen das“. Auch Franz kann nicht erklären auf wen sich das „Wir“ bezieht. Auch macht er nicht klar was mit „das“ konkret gemeint wird. Ergo: Wieder dieser auf lehre Luft basierende, Grosskotzerte „Triumph des Willens“. http://www.focus.de/politik/deutschland/muentefering-ueber-afd-am-gefaehrlichsten-sind-nicht-die-dummdreisten-sondern-die-machtmenschen_id_5919733.html

  23. #22 Drohnenpilot

    „Schockumfrage“

    Das sind ja mal gute Nachrichten. 🙂

    Ich schätze, dass die Türken/Moslems in der BRD ähnlich ticken, und bei uns die Zahlen ungefähr wie in Österreich sind.

    Ich habe es mal ausgerechnet, wenn wir jedem der ca. 5 Millionen Moslem 50000 Euro zahlen würden für die Heimreise, dann bekämen wir unsere Heimat Deutschland für den Schnäppchenpreis von nur 250 Milliarden Euro zurück. Natürlich unter der Bedingung der Rückgabe der BRD-Staatsbürgerschaft von denen, denen man sie hinterhergeschmissen hat.

  24. #16 Heta; Auch wenn ich fast immer anderer Meinung bin, bei dem was du schreibst. Diesmal hast du zu 100% recht.
    1. Was hat ein deutscher Abgeordneter in der Türkei generell und incirlik im speziellen überhaupt verloren.

    2. Auch das deutsche Militär hat dort weder was zu suchen, noch verloren. Nebenbei ist meines Wissen die Kriegserklärung der Türken 2 Wochen vor Ende des 2.WK noch immer gültig. Demzufolge ist das Kollaboration mit dem Feind. Den Soldaten kann mans noch nicht mal übelnehmen, die sind halt Befehlsempfänger.
    Aber Flintenuschi sollte dafür zu Rechenschaft gezogen werden, je eher je besser.

    #23 BePe; Bosbach ist todkrank, er hat ja schon angekündigt, dass das die letzte LP ist, die er macht. Ich halte es sogar für möglich, dass er die gar nicht mehr bis zum Ende erlebt. Insofern kann er jetzt sagen, was immer er will, sein Schaden kanns nicht mehr sein. Aber er hat bisher bestenfalls mal ne Alibifunktion gehabt. Ab und zu hat er mal was vernünftiges gesagt. Dann war wieder ein Vierteljahr gar nix von ihm zu hören.

  25. #28 Deutscher Krieger

    Merkel fährt Deutschland mit voller Absicht gegen die Islam-Wand. Merkel ist eine fanatische, rotgrüne Multikulti-Globalistin.

  26. @ #30 1291 (10. Sep 2016 14:13)

    Faustschlag gegen Landeschef der AfD

    diese Anschläge sind von linksfaschistischen „Gutmenschen“ vorbereitet, gedeckt und werden straff organisiert durchgeführt.

    Wer in Deutschland noch glaubt, dass die Polizei und die Sicherheitsorgane auch die Meinungen anderer, vom linksfaschistischen Gedankengut abweichende, Meinungen schützt, wird Tag für Tag mehr enttäuscht!

    Schließt Euch endlich zusammen, die, denen ihr Vaterland noch was wert ist

  27. GegenTTIP Demo in Wien
    Der nächste europäische Aktionstag zu TTIP und CETA steht fest: Der 17. September 2016!
    An diesem Tag finden in ganz Europa dezentral Demonstrationen, Kundgebungen und Informations-veranstaltungen statt.
    Wenige Tage später, am 22. und 23. September soll in Bratislava die Unterzeichnung von CETA durch den Europäischen Rat stattfinden.

    Ein guter Zeitpunkt also, um dem Unmut der EuropäerInnen Ausdruck zu verleihen. In Österreich wird es nach derzeitigem Stand in Wien, Linz und Salzburg Demonstrationen geben.
    Macht mit und nehmt daran teil! Es ist wichtig, dass auch die Stimme der Wirtschaft gegen diese Abkommen sichtbar wird.

    Termin: Samstag, 17.09.2016
    Zeit: 14.00h
    Treffpunkt: Karlsplatz (Resselpark)

  28. Diese Politdeppen verkaufen Deutschland an die Türkei ohne mit der Wimper zu zucken. Wie kann man mit diesen Schwachmaten in der Türkei nur Geschäfte machen. So blöd kann am überhaupt nicht sein.

    AfD wählen um jeden Preis !

  29. OT

    So demokratisch geht es im rotgrün-versifften Hannover zu!

    .

    „Frauke Petry in Hannover
    AfD-Anhänger und Gegendemonstranten treffen aufeinander

    Eine AfD-Kundgebung auf dem Trammplatz sorgt für Wirbel in Hannovers Innenstadt: Kurz vor Beginn der Veranstaltung mischten sich zahlreiche Gegendemonstranten unter die AfD-Anhänger. Das hatte die Polizei, die mit einem Großaufgebot vor Ort ist, eigentlich verhindern wollen.

    Hannover
    . Bislang ist es noch zu keinen Krawallen gekommen. Die Polizei versucht die AfD-Anhänger und die Gegendemonstranten so gut es geht auseinanderzuhalten. Diese haben sich unter die AfD-Anhänger gemischt, singen dort die „Internationale“ und applaudieren ironisch Frauke Petry, die bei der Kundgebung eine Rede hält.

    Gegen 13.30 Uhr hatten sich rund 300 Gegendemonstranten am Rande des Trammplatzes versammelt. Dort hält die AfD seit 14 Uhr eine Kundgebung einen Tag vor der niedersächsischen Kommunalwahl ab. Gekommen sind ebenfalls rund 300 Teilnehmer.

    Bereits ab 12 Uhr hatten Gewerkschaften, Kirchen und andere Gruppierungen auf dem Platz der Göttinger Sieben gegen die Veranstaltung der Partei AfD protestiert. Offenbar hatten sich von hier aus etliche Teilnehmer auf den Weg in Richtung Trammplatz gemacht, um die AfD-Veranstaltung zu stören.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Protest-gegen-AfD-sorgt-fuer-Behinderungen-in-Hannover

  30. 1/2 OT,-
    …. Passend zum Thema Deutschenfeindlichkeit

    Informationspflicht !zum evtl. Thematisieren auf PI,-

    Deutlich klare Ansage eines Neechers,
    Die beabsichtigte Zerstörung aller europäischen Blutlinien durch vergewaltigendes schwängern aller Frauen ! sie nennen es intern, wenn sie unter sich sind …“ Holoc “ abgewandelt von Holocaust, siehe 2.22 Min. Film, — klick ! –> https://video-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t42.1790-2/14326084_1676101616049912_1734087404_n.mp4?efg=eyJybHIiOjE1MDAsInJsYSI6MTAyNCwidmVuY29kZV90YWciOiJ2M182NDBfY3JmXzIzX21haW5fMy4wX3NkIn0%3D&rl=1500&vabr=144&oh=ea6c617f8828ca34f286e3587fabfcce&oe=57D4246E

  31. #36 uli12us

    Jau, so ist es Heta, er hat viel, viel zu lange die C*DU-Wähler geblendet und bei der C*DU-Stange gehalten.

    Ich nehme mal an, ihn plagt jetzt das Gewissen. Es nagt an ihm was er da als kleines C*DU-Rädchen mitangerichtet hat, und was er seinen Enkeln da für ein beschi..enes Deutschland und eine noch beschi..enere Zukunft als Erbe hinterlässt. Und mit dem Interview will er schnell noch einen positiven Eintrag im Geschichtsbuch hinterlassen, um sich einigermaßen rein zu waschen.

  32. Diese Demütigung von einem Eseltreiberstaat in dem die Mehrheit noch Analphabeten sind und bis vor wenigen Jahren noch Milliarden an Entwicklungshilfe erhielten von uns, ist nicht zu ertragen.
    Anstatt ständig den Kotau zu machen vor einem Diktator, müsste unsere Regierung unsere Jungs sofort heimholen und massenhaft arbeitslose Türken zurückschicken, anstatt sie mit noch mehr Kohle auszustatten(Harz4), als diese in der Türkei mit einem normalen Beruf verdienen können.
    Wenn dann der 1 Millionste faule Türke in der Türkei ankommt, möchte ich mal sehen, wer vor wem den Kotau macht.
    Ich fordere das Gegenteil von Visafreiheit, nämlich ein Einreisestop und eine Reimigration von Langzeitarbeitslosen Türken, wer sind wir denn, das jeder Kameltreiber uns erpressen kann, ich könnte platzen vor Wut.

  33. Aha , Deutschland bezahlt im eigenen Land
    ca.30 Milliarden im Jahr für Asylanten …

    Zusätzlich bezahlen wir einen Teil der Versorgung der Asylanten, die, die Türkei aufgenommen hat…

    1 Milliarde gibt Deutschland Erpressungsgeld für Erdogan.

    Naja, und die Krankenkassenbeiträge für die halbe Türkei und den Balkan bezahlen wir auch noch.

    Der Ukraine geben wir(CDU/SPD) fast eine Milliarde Kredit.

    Griechenland Milliarden … wie viel weiss schon keiner mehr (180 Milliarden ??)

    Afrika Aufbauhilfe nicht vergessen.

    Endloskosten für Asylanten rettung der Marine.

    Na wenigstens soll es jetzt 2 Euro mehr Kindergeld geben …..

    Einziges Mittel das ganze “ DIREKT“ zu beenden ist die Arbeit nieder zu legen !

    Dann ist Ende mit Weltsozialamt !!

    Oder malocht weiter für diesen Staat und endet in Altersarmut !!!

  34. WANN KOMMT DIESES STEUERGESETZ ?

    DAS 90% ALLER STEUEREINNAHMEN NUR FÜR DEUTSCHLAND UND SEIN VOLK ZU VERWENDEN SIND ?????????

  35. Die Merkelsche Asyltaktik kann nur durch eines überleben,Geld,Geld,Geld.
    Entweder für die Rundumversorgung der Invasoren und deren Ruhigstellung oder dem,für mich Schmieren,von anderen Staaten,die die Drecksarbeit erledigen sollen,für die sich diese Regierung entweder zu fein ist oder die Erforderlichkeiten zu problematisch sind,weil man dann sein Gesicht vom Menschenfreund und Weltenretter verlieren könnte.
    Tja, dies haben auch die Deutschlandmelker erkannt und lassen sich ihre Leistungen, Fürstlich entlohnen…
    Und wer bezahlt dann am Ende wieder den ganzen Irrsinn ????
    Richtig!!

  36. Warnen ? Einsperren und reagieren ihr Kasper.
    Das Überwachen kostet einen Haufen Geld für nichts. Weg mit dehnen. Kapiert es doch endlich einmal.

    De Maizière warnt: Mehr als 500 islamistische Gefährder

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/de-maizi%C3%A8re-warnt-mehr-als-500-islamistische-gef%C3%A4hrder/ar-AAiIYJ3?li=AA520o&ocid=spartandhp

    Außerdem bin ich der Meinung, das bekommt ihr sowieso nicht hin. Die Unfähigkeit dieser Regierung zeigt es jeden Tag.

  37. #42 lfroggi (10. Sep 2016 14:49)

    WANN KOMMT DIESES STEUERGESETZ ?

    DAS 90% ALLER STEUEREINNAHMEN NUR FÜR DEUTSCHLAND UND SEIN VOLK ZU VERWENDEN SIND ?????????

    ————————————————–
    Warum nur 90%? 100%, wer anderen Völkern (Staaten) helfen will, soll das gefälligst aus eigener Tasche bewerkstelligen.

  38. Eine Regierung ohne Rückgrat und ohne jegliche Solidarität mit dem eigenen Volk!
    Noch ein paar Mill. Türken und wir können die Koffer packen!
    Zudem jetzt noch eine Nachricht des Innenministers:
    Man rechnet mit über 500 gewaltbereiten Islamisten – ist das denn zu glauben:
    zuerst läßt man alle rein und will uns einreden, der Islam sei friedlich, und nun hält man sich für unangreifbar und präsentiert dem dummen Volk solche Meldungen!
    Eine einzige Verhöhnung…
    Und Achtung: da ist was im Busch – vielleicht wissen die schon von neuen Anschlagsplänen!?

  39. Dieses Theater mit der Türkei ist ganz pragmatisch zu sehen. Alles steht im Drehbuch. Die Uckermark-Schranze hält sich nur an die Vorgaben des Regisseurs.

    Eins ist für mich ganz klar: Wir Deutschen sind Schuld – Schuld im Sinne von „wir lassen es zu“.Warum schmeißen wir das ganze Dreckspack nicht einfach raus aus unserem Land? Diese Schmierfinken von Politikern und die Händeaufhalter – alle raus hier. Aber dafür brauchen wir das was Olli Kahn sagte: Wir brauchen Eier!

  40. Wer hat gestern die HEUTE SHOW geguckt?

    Wurde wieder die ganze Zeit gegen die AfD gehetzt

    Kotzt mich an das man da nichts gegen machen kann

  41. #35 uli12us

    Nebenbei ist meines Wissen die Kriegserklärung der Türken 2 Wochen vor Ende des 2.WK noch immer gültig. Demzufolge ist das Kollaboration mit dem Feind. Den Soldaten kann mans noch nicht mal übelnehmen, die sind halt Befehlsempfänger.
    Aber Flintenuschi sollte dafür zu Rechenschaft gezogen werden, je eher je besser.

    Nicht Uschi ist in den Verein in dem die Türkei war eingetreten sondern Konrad.

  42. #54 ArmesDeutschland
    #56 Birgit

    „520 Gefährder“

    520 Gefährder sind nur die Spitze des Eisberges!

    Wie ich im anderen Thread schon geschrieben habe, sitzen allein im Bundestag und in den Landtagen ca. 10000 Gefährder (unzählihge in den Ministerien). Dazu kommen noch die Erdogan-Fans, Salafisten, linksideologisierter Parteibuchbeamte, Gutmenschen usw. alle sind sie Gefährder.

    Aber die größte Gefährderin sitzt im Bundeskanzleramt.

  43. #59 wertstoff21 (10. Sep 2016 15:23)
    Wer hat gestern die HEUTE SHOW geguckt?

    Wurde wieder die ganze Zeit gegen die AfD gehetzt

    Kotzt mich an das man da nichts gegen machen kann

    Im Grunde würe der welke Welke am liebsten die ganze Zeit gegen die AfD hetzen. Hier aber hätte er den gegenteiligen Effekt zur FDP. Diese hat der aus dem Bundestag gelallt, zurecht Herr Brüderle, aber die AfD und Welke: es gibt keine besser Wahlkampfsendung pro AfD.

    Sogar der Auftritt des Horst von der Dummfront wurde von den AfD Leuten souverän ausgekontert. Ganz hervorragend. Alleine eine schöne, intelligente Frau sehen zu können, Frau Petry, widert den Fettsack Welke saumäßig an. Platteste Sprüche, die selbst ein BLÖD Leser inzwischen durchschaut.

  44. #59 wertstoff21 (10. Sep 2016 15:23)

    Wer hat gestern die HEUTE SHOW geguckt?

    Wurde wieder die ganze Zeit gegen die AfD gehetzt

    Kotzt mich an das man da nichts gegen machen kann

    Doch kann man. Einfach diesen Welke-K*tzbrocken nicht anschauen.

    PS
    Seine Urlaubsziele sollte man sorgfältigst aussuchen. Denn viele sind mittlerweile AfD-verseucht und nicht mehr be- und vertretbar.

    heute · Sa, 10. Sep · 17:05-17:45 · ZDF
    LänderspiegelLügenspiegel

    Rechtsruck im Merkel-Wahlkreis Rügen
    Schadet der AfD-Erfolg dem Tourismus?

  45. #16 Heta (10. Sep 2016 13:52)

    Und keiner fragt sich, was Bundestagsabgeordnete da unten eigentlich wollen, fragt sich auch FAZ-Leser Erwin Reus aus Bamberg, der schreibt:

    „Ich kann gar nicht nachvollziehen, warum die politische Führung und die Parlamentarier des Bundestages plötzlich so versessen darauf sind, ,ihre‘ Soldaten zu besuchen. Als ehemaliger Kommandeur weiß ich, dass diese Besuche bei der Truppe als sehr lästig empfunden werden, weil sie den Dienstbetrieb erheblich stören. … Ich glaube kaum, dass die Kameraden in Incirlik sehr traurig sind, wenn Vetreter der deutschen Parlamentsarmee nicht kommen.“

    Den Soldaten muß regelmäßig eingetrichtert werden, daß sie an einer wichtigen Frieden-schaffenden oder -sichernden Maßnahme teilnehmen. Womöglich würden sie ohne derartige Indoktrination alsbald ihre Teilnahme an der Mission massiv anzweifeln.

    Überhaupt: es gibt nur EINEN Ort, an dem sich BW-Soldaten im Dienst rechtmäßig aufhalten dürfen: der Boden der BRD. Diese ganzen „So-als-ob“-Bündnisfälle sind jedenfalls von mir als Deutschem Staatsbürger in keinster Weise bewilligt (gleiches gilt für jegliche Waffenexporte)

  46. #61 Wnn

    Ich habe mir mal die Einschaltquoten angeschaut.

    Siehe unter: 448
    http://www.reinilein.de/zdftext.htm

    Als die Heute-Show anfing waren 3,14 Millionen Zuschauer dabei.

    30 Minuten später waren beim Beginn der Übertragung der Paralympics nur noch 0,48 Millionen davon übrig.

    Der Oliver muss also mal eben locker 1-2,5 Millionen ZDF-Zuschauer vertrieben haben. 🙂

    Ganz ehrlich, das haben die deutschen Sportler bei den Paralympics nicht verdient.

    Man muss eh hirntot sein um sich die Sendung aus Überzeugung anzutun. Ich habe mir eine der ersten Shows angetan, dass muss so 2010 gewesen sein, da war ja noch heile Welt in Deutschland, und schon damals fand ich den Welke nicht witzig. Ich habe nicht einmal gelacht bei der Sendung so platt ist der Humor vom Welke.

  47. Bei diesem Erpressungsversuch hätte ich, wenn ich Bundeskanzler gewesen wäre, mit der Ausweisung aller Türken eine Gegenerpressung gestartet.
    Aber es ist längst an der Zeit diesem Erdoschwein etwas drastisches entgegen setzen.

  48. Erdohahn weiß natürlich mit wen er es machen kann. Den Amis würde er nie ein Besuchsverbot ihrer eigenen Truppen aufzwingen. Dann wär aber Feuer im Türk-Loch;)

  49. #43 Allahu Kackbar (10. Sep 2016 14:32)

    „Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird“
    Klingonisches Sprichwort

    Ich meine, es war ein romulanisches Sprichwort. Es passt auch nicht zu den heissblütigen Klingonen.

  50. Und das kleine Leckerli war (meine Vermutung) noch eine Zusicherung, daß türkische Dienste weiterhin auch unliebsame kurdische „Kleinhändler“ abmurksen (oder heißt das jetzt abmerkeln?) dürfen, sollten die unpassende Nähe zu Gülen oder PKK pflegen oder sonstwie im Weg sind.
    Nötigenfalls erfindet man dann eben zwecks Wegerklärung noch einen weiteren NSU.

  51. OT
    Neue Frechheiten von den Regierenden, gegenüber dem deutschen Souverän bzw. dem deutschen Schlafmichel. Da werden den Invasoren Tipps gegeben,für den Umgang mit den deutschen Schafen.Erst warten bis sie sich wieder beruhigt haben und dann erst weitere Fakten(Moscheen) schaffen.
    ——————————————

    CDU-Minister Holger Stahlknecht
    „Ihr dürft Moscheen bauen, aber baut sie nicht jetzt“

    Sachen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht rät Muslimen davon ab, derzeit Moscheen in Deutschland zu bauen. Vor allem die Bevölkerung im Osten brauche nach der Zuwanderung Zeit, um sich an den Islam zu gewöhnen.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/cdu-minister-holger-stahlknecht-ihr-duerft-moscheen-bauen-aber-baut-sie-nicht-jetzt/14527740.html

  52. SO WIRD DEUTSCHLAND GEGEN SEINE EIGENEN WILLRN UND INTERESSEN, VERSCHERBELT UND RUINIERT, UND GEGEN DIE WAND GEFAHREN ….

    DANK MERKEL, DIE VERNICHTERIN DES ABENDLANDES!

    Nebenbei gefragt:

    wurden die Deutschen Bürger über diesen „TÜRKENDEAL“ und WAHNSINN“, überhaupt befragt?

    Bei jeder passender Gelegenheit, wird doch von unseren Politikern großspurig erwähnt, dass wir „angeblich“, in einem demokratischen Staat Leben.

    KOMISCH IST, DASS ICH NICHTS MERKE VON DEMOKRATISCHEN VERHÄLTNISSEN IN UNSEREM LAND.

    DA GEHT DER ANSPRUCH MIT DER WIRKLICHKEIT WEIT AUSEINANDER, VON UNSEREN DEKADENTEN POLITIKER/INNEN.

    Das ist bei unseren Politiker/innen,normal:

    da die meißten dieser Gattung, Wahrnehmungsstörungen, haben und wenn ihnen etwas gegen ihr Weltbild geht, verweigern sie auch mal die Realittät ……

    MERKEL:

    DIE VERNICHTERIN DES ABENDLAND,
    MUSS WEG ….

    DIE EINZIGE ALTERNATIVE ZUM MERKEL WAHNSINN IST:
    DIE “ ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND „!

    WÄHLT A F D !

  53. Vorgestern brachte der DLF eine Nachricht, die erhellender über unseren Status in der Welt nicht sen konnte.
    http://www.deutschlandfunk.de/incirlik-tuerkei-erlaubt-abgeordnetenbesuche-bei-deutschen.447.de.html?drn:news_id=654002
    Nachrichten vom 08.09.2016

    Incirlik
    Türkei erlaubt Abgeordnetenbesuche bei deutschen Soldaten

    Bundestagsabgeordnete dürfen nach Angaben der Bundesregierung wieder die deutschen Soldaten auf dem türkischen Nato-Stützpunkt Incirlik besuchen.

    Außenminister Steinmeier sagte, er begrüße, dass die türkische Regierung den Plänen des Verteidigungsausschusses zugestimmt habe.

    Nach Angaben des SPD-Verteidigungsexperten Arnold liegt die Genehmigung für eine Reise vom 4. bis 6. Oktober vor.

    Die Türkei hatte nach der Armenien-Resolution des Bundestages deutschen Abgeordneten den Zugang zu Incirlik verweigert. Nachdem die Bundesregierung erklärt hatte, die von der Türkei kritisierte Resolution sei nicht rechtlich bindend, kamen Signale der Entspannung aus Ankara.

    Im südtürkischen Incirlik sind deutsche Aufklärungsjets und ein Tankflugzeug stationiert. Sie unterstützen die von den USA angeführte Koalition im Kampf gegen die Extremistenmiliz Islamischer Staat in Syrien und dem Irak.

    Also, der Türken-Pascha erlaubt der Vasallenregierung BRD seine Söldner zu besuchen.

    Und gleich kommt heraus, dass die BRD-BW Krieg führt, ohne Kriegserklärung. Nur weil der Ami gepfiffen hat, weitab von seinem Territorium wieder einmal Bombenmorde zu verüben – mit Hilfe der BW-Aufklärer.

    In welchem Zustand leben wir eigentlich?

  54. GEFÄHRLICH SIND MENSCHEN WIE DIE „MÜNTEFERINGS“, DA SIE MENSCHEN DIE NICHT DEMOKRATISCHE VERHÄLTNISSE VERÄNDERN WOLLEN, JEGLICHES DEMOKRATISCHES DENKEN UND HANDELN, BEWUSST UND OHNE GRUND ABSPRECHEN ….

    DIE ANTIDEMOKRATEN MACHEN MOBIL, UND MACHEN DASS, WAS SIE JAHRZEHNELANG SCHON IMMER GEMACHT HABEN:

    Sie Lügen, Diffamieren und Desinformieren Menschen die nicht ihre Antidemokratie und Idiokratie haben wollen.!

    ——————————————————–

    OT – MÜNTEFERING!

    Müntefering: Die wollen Macht – und ein ganz anderes Wertesystem und eine andere Gesellschaft. Sie akzeptieren unser Grundgesetz nicht, halten die Würde des Menschen nicht für unantastbar, sie wollen keine Gleichstellung von Mann und Frau, kein Asyl, kein demokratisch verfasstes Europa. Ich bin aber sicher: Diese Menschen werden nicht in die Situation kommen, ihre undemokratischen Vorstellungen umzusetzen. Sie bleiben eine Minderheit in Deutschland ….

    MERKEL MIT IHRER REGIERUNG MUSS WEG!

    A F D WÄHLEN

  55. MÜNTEFERING MEINT MIT MINDERHEIT WOHL SEINE SPD.

    DIE SPD IST IM FREIEN FALL, UND DANN DIESES ARROGANTE STATEMENT …

    WIE SCHON ÖFTERS ERWÄHNT:

    UNSERE POLITIKER HABEN DIE WAHRNEHMUNGSKRANKHEIT!
    SIE NEHMEN NUR NOCH DAS WAHR, WAS SIE WAHRNEHMEN WOLLEN.

    ——————————————————–

    OT – MÜNTEFERING!

    „Diese Menschen werden nicht in die Situation kommen, ihre undemokratischen Vorstellungen umzusetzen. Sie bleiben eine Minderheit in Deutschland“ ….

  56. #77 Lawrence von Arabien (10. Sep 2016 17:03)

    Müntefering: Die wollen Macht – und ein ganz anderes Wertesystem und eine andere Gesellschaft.
    ###########

    Und die BrD-Bonzen wollen das auch.

    Siehe den Deutschenhasser Cohn-Bandit:

    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“

  57. Kann mir jemand erklären, welchen Mehrwert der Besuch eines deutschen Politikers vor Ort schafft?
    ——————————————–
    Es geht hier nicht um einen „Mehrwert“. Vielmehr geht es darum, dass ein NATO-Partner andere Partner a priori nicht daran hindern darf, Parlamentariern den Besuch auf einem Militärflughafen zu verweigern!

    So etwas gehört sich einfach nicht! Wenn wir bedenken, dass diese unangepassten Türken um EU-Einlass begehren, kann einem nur kotzübel werden!

    Und was die Visa-Befreiung für Türken anbelangt: dazu sind noch einige EU-Länder zu befragen, die jedoch allesamt zu NEIN tendieren 🙂

  58. #67 BePe:

    Als die Heute-Show anfing waren 3,14 Millionen Zuschauer dabei. 30 Minuten später waren beim Beginn der Übertragung der Paralympics nur noch 0,48 Millionen davon übrig. Der Oliver muss also mal eben locker 1-2,5 Millionen ZDF-Zuschauer vertrieben haben.

    Nee, umgekehrt: Ohne „heute show“ davor wäre die Zuschauerschaft für die Paralympics wahrscheinlich noch kleiner ausgefallen. Ich vermisse daher eine so wortreiche wie anklagende Meldung über „die Geringschätzung unserer behinderten Sportler und Sportlerinnen“, die in Niedrigquoten und kümmerlichen Marktanteilen ihren Ausdruck finde, womit sich erneut die Kaltherzigkeit dieser Gesellschaft offenbare, „sagte die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann im epd-Gespräch“.

    Die Quoten für die Paralympics liegen immer unter einer halben Million, so ist das nunmal, und den Medaillenspiegel gibt es diesmal nur bei ARD und ZDF, nicht aber bei FAZ.net und SPON – Germany hinter Tunisia und Uzbekistan gerade mal auf Platz 11:

    https://www.paralympic.org/rio-2016/schedule-results/info-live-results/rio-2016/eng/zz/engzz_general-medal-count.htm

  59. ——————————————–
    Es geht hier nicht um einen „Mehrwert“. Vielmehr geht es darum, dass ein NATO-Partner andere Partner a priori nicht daran hindern darf, Parlamentariern den Besuch auf einem Militärflughafen zu verweigern!

    So etwas gehört sich einfach nicht! Wenn wir bedenken, dass diese unangepassten Türken um EU-Einlass begehren, kann einem nur kotzübel werden!

    Und was die Visa-Befreiung für Türken anbelangt: dazu sind noch einige EU-Länder zu befragen, die jedoch allesamt zu NEIN tendieren 🙂

    _______________________________________________

    Wer was darf ist doch schon lange nicht mehr nachvollziehbar. Gesetze & Verträge werden munter gebrochen. Schengen, Dublin, alles egal.. Die Elite entscheidet(noch), wenns in deren schrecklichen Plan passt

  60. WikiLeaks founder Julian Assange

    has said that his next release of up to 100,000 DNC emails

    will see the end of Hillary Clinton’s political career.

  61. The US House of Representatives has passed a law allowing American citizens to sue Saudi Arabia for orchestrating the 9/11 attacks.

  62. Bitte nicht vergessen: Noch benehmen die Türken sich höflich und ordentlich, weil sie ja in die EU aufgenommen werden wollen, aber dann, aber dann, aber dann …

  63. Holt unsere Jungs lieber nach Hause als Erdowahn noch mehr Milliarden fuer nichts und wieder nichts in den A…zu schieben. Bevor wieder das uebliche Gedoens kommt unsere Freiheit wird weder am Bosporus auch nicht am Hindukusch verteidigt. Typisch deutsche Demokratie der einzig wahre Souveraen das Volk wird uebergangen. Aus einem einfachen Grund die Zustimmung der Tuerkei Visafreiheit zu gewaehren ist verschwindend gering. Dann wird nichts aus dem Plan aus Deutschland eine tuerkische Provinz zu machen.Auch die Scheinheiligkeit besser die Verlogenheit der etablierten Politik tritt hier ueberdeutlich hervor. Auf der einen Seite propagiert man den Kampf gegen den islamistischen Terror und will die Buendnispartner im Kampf gegen diesen Terror um jeden Preis unterstuetzen und auf der anderen Seite flutet man unser Land mit gewaltbereiten Islamisten und steckt Erdogan dem man wohl nicht zu Unrecht nachsagt das Er Geschaefte mit der Terrormiliz IS macht Milliarden von Euro in den A…

  64. #31 Manfred24 (10. Sep 2016 14:16)
    Und noch eine Millionenspende über mehr als 60 Millionen für den Luftwaffenstützpunkt, damit ein paar Abgeordnete unsere Soldaten dort besuchen dürfen. Wir werden von Idioten regiert.
    ——–
    So ist es.

  65. @ #91 ThomasEausF

    Bitte nicht vergessen: Noch benehmen die Türken sich höflich und ordentlich, weil sie ja in die EU aufgenommen werden wollen, aber dann …

    Nutzen für die Menschheit:

    Islam: -1
    Osmanen/Türken: -2

    Da müssen wir uns aber noch ganz schön anstrengen, was? Aber wem sage ich das – Mohammedaner und anstrengen? Verzeihung für den Faupas!

  66. #31 Manfred24 (10. Sep 2016 14:16)

    Und noch eine Millionenspende über mehr als 60 Millionen für den Luftwaffenstützpunkt, damit ein paar Abgeordnete unsere Soldaten dort besuchen dürfen. Wir werden von Idioten regiert.

    ———
    Seit die Bundeswehr eine Berufsarmee ist, sich vor den amerikanischen und EU Karren spannen lässt, am Hindukusch angeblich Deutschland verteidigt spreche ich nicht mehr von “ unseren“ Soldaten. Wer gegen Sold für fremde Interessen in fremden Ländern einen fremden Herrn dient, ist nun mal ein Söldner!

  67. Die Aufzählung all der Frechheiten der Türken und aller Facetten ihrer Landnahmepolitik ist korrekt.

    Allerdings ist das ALLES genau so von der überwiegenden Mehrheit der Deutschen gewollt und durch fortdauerndes, gleichbleibendes Wahlverhalten unterstützt und gerechtfertigt!

    In einer Demokratie geschieht nichts ohne den Willen der Mehrheit!
    Es soll sich jeder überlegen, ob es unter einer AfD-geführten Regierung wohl so bliebe?

    Natürlich nicht.
    Das ist der Beweis, daß die Mehrheit es so will.

  68. @Synkope: Sie irren, der 03.10. ist seit ein paar Jahren der „TAG DER MOSCHEE“ in Deutschland!
    Das haben SED/LINKEGRÜNECDUCSUSPD so gewollte! Basta!

  69. Es gibt KEINEN „NATO-Bündnisfall Türkei“!
    Daher: Alle deutschen Soldaten sollten samt Gerät SOFORT die Türkei verlassen.

Comments are closed.