» Siehe auch: Ästhetische IB-Intervention gegen Augstein & Käßmann

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

51 KOMMENTARE

  1. Ich bin mir ganz sicher , dass er jetzt ein Fan(atiker) der Identitären geworden ist.
    Was auch sonst 🙂

    *grins

    Der Linksfascho Augstein macht sich immer und überall zum Kaspar

  2. Ist PI jetzt auf MSM Niveau?

    Mit Fragmenten von Aussagen vermeintliche lustigste Darstellung zur Lächerlichkeit Preisgebung politischer Gegner.
    Haben wir das nötig?
    So etwas macht man wenn Argumente ausgehen
    Wir haben die Sachargumrente auf unserer Seite und brauchen so billige Polemik nicht

  3. Was für ein Trottel.
    Und dennoch, egal wie schlecht das Lied ist, es ist besser als seine politischen Überzeugungen.

    Endlich kann man ihm auch mal zuhören

  4. Sag` ich doch. Der Augstein hat aus evolutionärer Sicht betrachtet, die Großhirnrinde nur aus Versehen mitbekommen.
    Das Stammhirn (auch als Reptilienhirn bekannt) reicht ihm zur Befriedigung der Bedürfnisse des Alltags locker. Das wären z.B. Hunger- und Durstgefühle, Sexualtrieb, das Regeln der Körpertemperatur, Herzschlag und Atmung usw.
    Unter diesem Aspekt ist der Auftritt bei Phoenix schon fast als genial zu bezeichnen.

  5. #1 RechtsGut (26. Sep 2016 10:21)

    So ein Astloch, der Augstein.

    Video gut, aber die BEATZ könnten noch satter sein. Yo!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Auf jeden Fall sollte daraus ein längerer Song gemacht werden 🙂

  6. Beim ersten Überfliegen der Überschrift, dachte ich schon, der Augstein hätte jetzt einen Beruf erlernt.

  7. #9 Lepanto2014 (26. Sep 2016 10:26)

    Beim ersten Überfliegen der Überschrift, dachte ich schon, der Augstein hätte jetzt einen Beruf erlernt.

    Sie sind wohl ein waschechter und unbelehrbarer Optimist?!
    😉

  8. Ein Faschist in Reinkultur!
    Das Einzige, was mir sonst noch zu dem einfällt: arrogantes linksextremistisches Arxxloch!

  9. OT.

    Merkel will Migranten schneller verteilen

    ———-

    Geht Merkellinchen die Ausrottung der Deutschen zu langsam ?

  10. Führt die Erbschaft von Stiefvätern zur Wohlstandsverwahrlosung?

    Könnte eine Therapie durch Bewährung in der materiellen Produktion erfolgen, wie schon von Mao Tse Tung empfohlen?

  11. Wenn er seine neuen Feinde nicht hätte, er würde sich nicht mehr spüren. Augstein ist verwirrt, seine Gesichtszüge entgleisen und je mehr ihm bewusst wird, auf welch pubertärem Zug er sitzt, umso hässlicher wird er zudem.

  12. Früher fand ich den Walser Sohn noch interessant. Er gleicht auch seinem leibl. Vater immer mehr und sollte von diesem auch ein paar intakte Gene mit bekommen haben.
    In letzter Zeit verblödet er aber immer mehr, dieser Salon-Linke. Man könnte denken: Er hat Früh-Demenz. Solches soll vorkommen.

    ÜBRIGENS: In Frankreich hat ein marokkanischer Muslo drei Brände in katholischen Kirchen gelegt. Polizei und Staatsanwalt versuchten zu vertuschen. Jetzt heisst’s wie immer, dass dies mit Islam nichts zu tun habe. Es war eine emotionale Störung. Aufgepasst!
    Kommt bei Muslos immer häufiger vor!

  13. #20 Lilly Wolkowsky (26. Sep 2016 11:01)

    In letzter Zeit verblödet er aber immer mehr, dieser Salon-Linke. Man könnte denken: Er hat Früh-Demenz. Solches soll vorkommen.

    Ich denke, das kommt vom ungezügelten Kokaingenuss, soll in solchen Kreisen ja Standard sein.

  14. Nettes Video, sehr lustig. Auch prima, dass die Begriffe Identitäre, Europa und Rekonquista durch Wiederholung vertieft werden.
    Jemand bemerkte den fehlenden Ernst und kritisierte, dass wir solchen Unsinn nicht nötig hätten.
    In der politischen Auseinandersetzung mit dem Gegner sollten wir in der Tat möglichst sachlich bleiben, da hier unsere Stärken liegen (den Gegner zwingen sich mit der Realität auseinanderzusetzen oder zu lügen).
    Dennoch sollten wir nicht auf Satire als Wekzeug verzichten. Gerade überführte Lügner und Naivlinge sind hierfür als Ziel prädestiniert. Stellt sie als das blos, was sie sind.
    Daumen hoch, für das Vid.

  15. Erstaunlich, dass so ein dummer Junge bei Phoenix eine Plattform bekommt! Die sollten mal einen Drogentest bei ihm machen!

  16. #5 katharer (26. Sep 2016 10:24)
    Ist PI jetzt auf MSM Niveau?

    Mit Fragmenten von Aussagen vermeintliche lustigste Darstellung zur Lächerlichkeit Preisgebung politischer Gegner.
    Haben wir das nötig?
    So etwas macht man wenn Argumente ausgehen
    Wir haben die Sachargumrente auf unserer Seite und brauchen so billige Polemik nicht
    ———————————————————————–

    Ganz im Gegenteil: Wir brauchen MEHR humorvolle Einlagen, MEHR Satire! Der ununterbrochene tierische Ernst bei PI ist manchmal schwer zu ertragen!

  17. Naja, so lustig ist es auch wieder nicht. 3 Schnipsel irgendwelcher Sätze sind auch nicht grade ein Beweis für was. Von mir: Daumen nach unten …

  18. Was ich immer sage:
    EIN GEISTIG SEELISCH MORALISCHER KRÜPPEL
    DESSEN GESELLSCHAFTLICHE UND MATERIELLE
    EXISTENZ DARAUF BERUHT DASS ER
    VON BERUF SOHN UND WALSER – BANKERT IST.

    (Immerhin Respekt vor dem alten Zausel
    WALSER, daß man auch nach der fünften
    Flasche Château Lafite noch zeugungs –
    fähig sein kann.
    Das Ergebnis ist allerdings katastrophal)

  19. Ach bitte… wieso kriegt dieses herumhampelnde Kasperle denn auf PI ein Forum? Das ist doch peinlich…

    PI ist doch längst stärker als alles, was dieses verwöhnte Söhnchen bar jedes Eigenleistungsdrangs je auf die Beine gestellt hat.

  20. Muslimischer Schlepper warf Christen ins Meer
    Weil Priester betete

    Im spanischen Almeria steht derzeit der Kapitän eines Flüchtlingsbootes vor Gericht. Der aus Kamerun stammende Moslem soll während der Fahrt über das Mittelmeer sechs Christen über Bord geworfen oder werfen lassen haben – weil sie für besseres Wetter gebetet hatten. Die sechs Männer ertranken. Vier Überlebende sagten nun vor Gericht gegen den Schlepper aus und belasteten ihn schwer….

    http://www.krone.at/welt/muslimischer-schlepper-warf-christen-ins-meer-weil-priester-betete-story-531393

  21. Frreuet euch, bald ist wieder Bescherung!

    Macht hoch die Tür, die Tor macht weit…….

    Jetzt kommen die Ägypter:

    Flüchtlinge: Europa fürchtet den Exodus aus Ägypten

    Überfüllte Universitäten, Arbeitslosigkeit, Armut: Immer mehr junge Ägypter versuchen, per Boot nach Europa zu fliehen. Kann ein neues Flüchtlingsabkommen das verhindern?
    Von Martin Gehlen, Kairo (….)

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-09/fluechtlinge-aegypten-schlepper-fluechtlingsabkommen-hilfsgelder

  22. Augstein ist das Argument für die Einführung einer 150%-igen Erbschaftssteuer.

    Enteignet Augstein!

  23. Typen wie Augstein wären auch gerne Rebell.
    Sie sind aber nur reiche, dekadente Schwätzer, die nicht wahrhaben können, dass man sich von Geld nicht alles kaufen kann.
    Sie stehen auf der falschen Seite, der Seite, die zwar gerade über das Geld und die Macht verfügt, die aber immer lächerlicher, immer erbärmlicher wird, während der Widerstand mit gutem Fundament langsam weiter wächst.
    Sie ahnen das – und können nicht zurück.
    Deshalb machen sie sich gelegentlich vor lauter Verzweiflung zu Kaschperln.

  24. @ #38 nicht die mama (26. Sep 2016 13:07)
    Augstein ist das Argument für die Einführung einer 150%-igen Erbschaftssteuer.
    Enteignet Augstein!

    Bringt aber nur was, wenn auch in den ÖR, die hoffentlich bald mal privatisiert werden, Aufritte gegen Honorar und Spesenabrechnung satt für Clowns der politischen Korrektness wie Augstein jr. und Jörges der Vergangenheit angehören.

    Augstein jr. im Jobcenter, um sein Hartz IV abzuholen, hätte schon was von happy end, und dann noch eins von Ali oder Mehmed auf die Fresse, weil er sich vorgedrängelt hat:“Hau´ isch dir aufs Maul, Alder!“, schon damit möglicherweise so etwas wie Erkenntnis einsetzt!

    Der geriert sich jetzt, wie der Dicke von der SPD oder weiland Big Mother, wegen ihrer Konfrontation auf Distanz mit Wutbürgern als „Opfer des Faschismus“, obwohl derlei Begegnungen mit Linksextremisten oder Muselmanen, die nicht nur Parolen rufen, sondern im Sinne von Augstein jr. und Co. Menschen tatkräftig an Leib und Leben bedrohen zum Alltag konservativer und islamkritischer Bürger gehört!

  25. diese gammelige Religion ist Opium fuers Volk! kirchen sind Teufelszeug und alle Kirchler sind es!Augstein- so ein Schmarozze! und er noch kotzt den gnzen TV voll!wenn ich den sehe- schalte ich sofort um.

  26. Das der Typ eine Vollklatsche hat darüber brauch man nicht zu streiten. Sowas beklopptes wie der darf auch noch frei rumlaufen. Der gehört in eine Zoo. Diese Individuum ist ein Widerspruch in sich selbst. Gespaltene Persönlichkeit.

  27. Augstein jr. ist nicht ganz richtig im Kopf. Dem sollte man bei PI gar keine Plattform bieten, das zieht das Niveau der Seite runter.

  28. hat augstein einen gentest machen lassen?

    das kann unmöglich der sohn von walser sein…
    man sollte sich gedanken,um seine mutter und deren männerumgang machen.

  29. #42 0Slm2012 (26. Sep 2016 14:07)

    Das ergibt sich dann von selbst.

    Einen Augstein auf Hartz-IV will man im Fernsehen nicht haben, zumal dieser Augstein auch keine salonsozialistischen Parolen blöken würde.

  30. Manno, ist der Augstein fies, man. Ich weiß nicht, wer abstoßender ist: Augstein oder sein Gesinnungsfreud Til, der Schweiger.

  31. Was ist von Jakob Augstein bekannt?

    Er soll ein Kuckuckskind von Martin Walser an Augstein sein. Zwei Väter gehabt oder kein Vater gehabt? Daher, psychisch labil aufgewachsen?

    Er verneint die Daseinsberechtigung von Nationen. Und steht für Elitentum. Er ist gegen Demokratie, und manipuliert mit SPIEGEL und FREITAG die Nation.

    Er gibt sich links, ist aber kein Ideologe sondern ein Opportunist der seine Fahne immer in den Wind hängt. Er wäre in jedem Regime salonfähig.

    Von Beruf Sohn. Zerstört die Gesellschaft durch Islamisierung die den Bürgern als bunte Multikultigesellschaft verkauft wird.

    (Gibt es positive Beispiele von Islamischen Multikultigesellschaften?)

    Er hat den vormals invesigativen
    (Spiegel)-Journalismus zu einem Käseblatt gemacht, das nur noch Bashing kann!

    Ihm kanns egel sein, denn er ist reich und hat mit der Straßenrealität der Bevölkerung keinen Kontakt. Seine Rechnung müssen Wir Bürger bezahlen.

    Durch seine elitäre Inkompetenz in allen Sachthemen, sollte er eigentlich freiwillig seine Meinung für sich behalten.

    P.S: Martin Walser (sein Samenspender, ist unlesbar. Denn nur elendig lange, sinnlose Textbausteine.

    So gewinnt man Literaturpreise in Deutschland (Durchs Nichtssagenwollen).

  32. Und die, denen das Subjekt Augstein jr. das Wort redet, befänden ihn noch nicht einmal für würdig, an ihren Mülleimern zu riechen – und der Trottel begreift noch nicht einmal das!

  33. #50 4paul (26. Sep 2016 19:30)

    Was ist von Jakob Augstein bekannt?

    Er soll ein Kuckuckskind von Martin Walser an Augstein sein. Zwei Väter gehabt oder kein Vater gehabt? Daher, psychisch labil aufgewachsen?

    Er verneint die Daseinsberechtigung von Nationen. Und steht für Elitentum. Er ist gegen Demokratie, und manipuliert mit SPIEGEL und FREITAG die Nation.

    Er gibt sich links, ist aber kein Ideologe sondern ein Opportunist der seine Fahne immer in den Wind hängt. Er wäre in jedem Regime salonfähig.

    Von Beruf Sohn. Zerstört die Gesellschaft durch Islamisierung die den Bürgern als bunte Multikultigesellschaft verkauft wird.

    (Gibt es positive Beispiele von Islamischen Multikultigesellschaften?)

    Er hat den vormals invesigativen
    (Spiegel)-Journalismus zu einem Käseblatt gemacht, das nur noch Bashing kann!

    Ihm kanns egel sein, denn er ist reich und hat mit der Straßenrealität der Bevölkerung keinen Kontakt. Seine Rechnung müssen Wir Bürger bezahlen.

    Durch seine elitäre Inkompetenz in allen Sachthemen, sollte er eigentlich freiwillig seine Meinung für sich behalten.

    P.S: Martin Walser (sein Samenspender, ist unlesbar. Denn nur elendig lange, sinnlose Textbausteine.

    So gewinnt man Literaturpreise in Deutschland (Durchs Nichtssagenwollen).
    ==========================================
    Sehr, sehr gute Analyse.
    .
    Bei dem Erb-Prinzen handelt es sich tatsächlich um einen nicht sehr hellen Gernegroß.
    Solche Typen kann man nur links, wo sie politisch hingehören, liegen lassen.

  34. Das Wort „Reconquista“ wird „Rekonkista“ ([reko??kista] ausgesprochen und nicht „Rekonkwista“ (([reko??kwista], wie es diese halbgare Pseudo-Intellektuelle und Pseudo-Kosmopolit es – wen wundert es – falsch ausspricht.

Comments are closed.