Print Friendly, PDF & Email

le penDas tolle Wahlergebnis der AfD in Mecklenburg Vorpommern und die Tatsache, dass die CDU und mit ihr Merkel für ihre deutschland- und europafeindliche Politik abgestraft wurde, freut nicht nur sehr viele Menschen in Deutschland. Stellvertretend für alle österreichischen Patrioten gratulierte FPÖ-Chef Strache und stellte fest: „Die Richtung stimmt!“ Der niederländische PVV-Vorsitzende Geert Wilders twitterte: „Gratuliere AfD!!“ Am kantigsten formulierte Front National-Chefin Marine Le Pen (Foto): „Was gestern unmöglich war, ist möglich geworden. Die Patrioten der AfD haben die Partei von Madame Merkel hinweggefegt. Herzlichen Glückwunsch!“, schrieb sie. AfD-Spitzenkandidat Leif-Erik Holm sieht das ähnlich: „Wir schreiben hier in Mecklenburg-Vorpommern Geschichte“, sagte er. Das Sahnehäubchen sei, dass die AfD die CDU hinter sich gelassen habe. „Vielleicht ist das heute der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels“, so Holm. Schön wärs!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

160 KOMMENTARE

  1. Dem ist nichts hinzuzufügen, im Moment. Gratulation an die AFd, auch ich hoffe, dass Merkel hinweggefegt wird aus dem Kanzleramt.

  2. Oh, oh… da haben die Auszähler aber ziemlich schlechte Arbeit geleistet gestern Nachmittag.

  3. .. der Adlatus von der Staatsfeindin No.1 Tauber, hat gerade bei Moma im ARD verzählt, wir haben ja schon soooo viel in Sachen Flüchtlinge gerade auf den Weg gebracht und das dauert halt ein bisserl, bis das greift.

    Alles nur diffuse Ängste. Das Merkel-Pack versucht’s weiter mit Verdummung und Gehirnwäsche.

    Motto nach wie vor: „Wir schaffen das“ und machen mit Merkel weiter wie bisher …

  4. Vielleicht erwartet man als Deutscher einfach zu viel von den Deutschen. Ich habe nämlich immer noch einen schalen Beigeschmack, wenn ich die Wahlergebnisse sehe. Über 30 Prozent derjenigen, die ihre Stimme abgegeben haben, haben die Sharia-Partei gewählt! Da rückt für mich das Wahldebakel der Merkel-Partei total in den Hintergrund. Schön ist allerdings, dass die Pädophilenpartei raus aus dem Landtag ist. Das haben die sich redlich verdient!
    Außenstehende scheinen das Ergebnis in MV jedenfalls positiver zu sehen, als ich das aktuell tue.

  5. Europäische Normalität, die den Linken schwer fällt, zu akzeptieren: Die AfD hat in MV, wie schon in Sachsen-Anhalt, ein Ergebnis auf FN- und FPÖ-Niveau erziehlt. (Und die Grünen sind auch auf dem französischen Niveau angekommen).

  6. Wetten, dass Merkel tolle Worte findet (Pastorensprech) und den Absturz zu vergolden.

    Es geht aber mit den Wahlen weiter und die Nackenschläge werden härter werden.

    Ich habe Kohl schon als würdelosen Festklammerer am Amt gehalten. Merkel hat ihn locker übertroffen. Was die Leistungen betrifft ist/war Merkel die schlechteste Kanzlerin.

    Weg mit dem Dreck. Verlierer haben keine Freunde.

  7. Marine Le Pen…was für ein wacher Geist.

    Und wir haben Merkel und all die anderen
    etablierten Borderliner..

  8. #4 Zweiflerin

    Genau wie Sie sagen, eine etwas andere Prozentverteiltung würde mich auch glücklicher machen.
    Ich tröste mich mit dem Abtreten der bösen Gr**nen Partei. (ich schreibe keine Schmutzwörter aus)
    Und die Prozentzahl wäre sicher um einiges verschoben, wenn die Medien nicht so viel Wählertäuschung betrieben hätten. ca. 21% haben sich nicht belügen lassen.

    Jetzt wird es spanned, ehe, wenn ihr Landtagsabgeordnete anfangt euch vom (ge)rechten Weg abzubringen. Dann gibts Ärger! Grrrr

    Guten Start für die Holm-Truppe!

  9. Das Erste was ich heute früh gemacht habe …. nachzuschauen, ob die grünen Khmer sicher draußen sind.

    Und ja! Sie sind draußen!

  10. #5 Zweiflerin (05. Sep 2016 07:30)

    Das mit der zu geringen Klatsche für die Scharia-Partei ärgert mich auch sehr; aber da waren wohl landespolitische Erwägungen ausschlaggebend.

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf: Die SPD ist die Sterbende Partei Deutschlands.

  11. #8 Marie-Belen (05. Sep 2016 07:31)
    Merkel hat Deutschland zu einem Saustall gemacht.

    ————————-

    und das Schlimme ist: die Sau im Stall ist halal.
    😉

  12. #8 Marie-Belen (05. Sep 2016 07:31)
    Merkel hat Deutschland zu einem Saustall gemacht.
    ++++

    Für ein Ferkel ist das nicht schlimm.
    Sie pflegt halt die Kinderstube.

  13. Ganz Europa leidet unter der fehlerhaften Migration der letzten 50 Jahre. Mann schaue sich nur die Großstädte der Europäischen Ländern an diese widerspiegeln die Politik der letzten 50 Jahre. Ist Deutschland nun auf dem richtigen Weg? Leider noch nicht, auch die Richtung stimmt nur teilweise, wenn Europa europäisch bleiben soll.

  14. Möglicherweise wird Merkel Bundespräsidentin. Das wäre ein würdiger abgang für sie.

    Lasst uns noch mehr fegen!

  15. #9 katharer (05. Sep 2016 07:34)

    Schon an der Sitzhaltung von Merkel erkennt man ihr devoten Charakter. Ein Mann wie Erdogan spürt das. Sicher riecht er auch ihren Angstschweiß. Der verstärkt dann sicherlich seinen Jagdtrieb noch zusätzlich.

    Ich weiß nicht warum Deutschland solche Wetterberichtsammlerinnen wie Merkel an der Spitze hat. Haben wir keine vernünftigen Leute mit Charisma mehr?

  16. und die ganz Gescheiten
    wissen
    es ganz genau:

    „AfD wählen ist
    wie aus der Toilette
    trinken,
    weil einem
    das Bier nicht schmeckt“

    ich meine:
    und wenn’s umgekehrt ist?

  17. Laßt uns die Voraussetzungen schaffen, die Schleuserkönige , Terroristenunterstützer und Volkszerstörer vor Gericht zu stellen.

    Die hohe % Zahl der Scharia Partei Deutschlands kann ich mir nur damit erklären, dass der (Schlaf)Bürger gedacht hat, eine oppositionelle Gegenkraft zur Murksel Partei gewählt zu haben.

    Aber dabei gibt es keinen Unterschied……

  18. #9 katharer (05. Sep 2016 07:34)
    Das war gestern nicht die einzige Demütigung Merkels
    Gestern wurde Sie am Rande des Gipfels in China von Erdogan empfangen.
    Das Bild sagt alles ( so ähnlich sah es auch beim Türkei Besuch aus)

    https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/article/157950110?client=safari

    Wäre ein PI Artikel wert
    ————————————————–

    Es gibt auch Bilder, auf denen Putin und Erdogan zu sehen sind. Dort sind die Flaggen selbstverständlich diplomatisch korrekt.

    http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fia.tmgrup.com.tr%2Ff338d0%2F645%2F344%2F0%2F184%2F2048%2F1274%253Fu%253Dhttp%3A%2F%2Fi.tmgrup.com.tr%2Fdailysabah%2F2016%2F09%2F03%2F1472919428168.jpeg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.dailysabah.com%2Fdiplomacy%2F2016%2F09%2F03%2Ferdogan-putin-meet-on-sidelines-of-g20-in-china-discuss-regional-crisis&h=344&w=645&tbnid=qWYDneEWTxQF-M%3A&docid=1MCEnzfb27C9NM&hl=de&ei=NwnNV77lEIS3sQHOy72QCg&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=660&page=0&start=0&ndsp=25&ved=0ahUKEwj-3P7OxffOAhWEWywKHc5lD6IQMwgpKAYwBg&safe=off&bih=879&biw=1280

    Daran ist zu sehen: Merkel hat uns an Erdogan verraten.

  19. Die C*DU hat den wohlverdienten A-tritt bekommen. Noch besser finde ich es, dass Kifi90/Die Junkies raus sind. Traurig, dass die Schariapartei noch so stark ist. Glückwünsche der AfD.

  20. Nur leider gibt es in Deutschland zu viele Kommunisten, die weiterhin stramm SPD und SED-Nachfolge wählen.

  21. Herzlichen Glückwunsch, AfD!
    Insbesondere, wenn man bedenkt, wie ihr angegriffen wurdet, wie man Euch verleumdet hat, Eure Infostände angegriffen, Eure Plakate abgefetzt hat … Man hat Euch Lokale verweigert und persönlich bedroht!
    Alles dies ist möglich in einem Land, wo nur noch eine linksfaschistische Einheitsmeinung geduldet und propagiert wird!
    Aber IHR seid Deutschland und deswegen bekommt Ihr auch meine Stimme – nicht in Mecklenburg, aber immer da, wo ich wählen darf – seit 2014!
    DEUTSCHLAND darf nicht untergehen und muss das Land der DEUTSCHEN bleiben, ohne Islam und ohne rot-grünen Linksfaschismus!
    https://seruiwolk.wordpress.com

  22. @ Andreas Werner (7:58)
    Als deutsche Kanzlerin würde ich mich weigern auf dem Sessel vor der türkischen Fahne Platz zu nehmen.Aber dieser dummen Trulla ist’s entweder egal oder sie schluckt die Kröte,um ihre Politik durchzudrücken.
    So oder so ist es eine Schande für Deutschland.

  23. 22 Andreas Werner (05. Sep 2016 07:58)
    #9 katharer (05. Sep 2016 07:34)
    Das war gestern nicht die einzige Demütigung Merkels
    Gestern wurde Sie am Rande des Gipfels in China von Erdogan empfangen.
    Das Bild sagt alles ( so ähnlich sah es auch beim Türkei Besuch aus)
    https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/article/157950110?client=safari

    Wäre ein PI Artikel wert
    ————————————————–
    Es gibt auch Bilder, auf denen Putin und Erdogan zu sehen sind. Dort sind die Flaggen selbstverständlich diplomatisch korrekt.
    http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fia.tmgrup.com.tr%2Ff338d0%2F645%2F344%2F0%2F184%2F2048%2F1274%253Fu%253Dhttp%3A%2F%2Fi.tmgrup.com.tr%2Fdailysabah%2F2016%2F09%2F03%2F1472919428168.jpeg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.dailysabah.com%2Fdiplomacy%2F2016%2F09%2F03%2Ferdogan-putin-meet-on-sidelines-of-g20-in-china-discuss-regional-crisis&h=344&w=645&tbnid=qWYDneEWTxQF-M%3A&docid=1MCEnzfb27C9NM&hl=de&ei=NwnNV77lEIS3sQHOy72QCg&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=660&page=0&start=0&ndsp=25&ved=0ahUKEwj-3P7OxffOAhWEWywKHc5lD6IQMwgpKAYwBg&safe=off&bih=879&biw=1280

    Daran ist zu sehen: Merkel hat uns an Erdogan verraten.

    Da lobe ich mir Höcke. Der hätte, kaltlächelnd, eine Deutschlandfahne aus der Tasche gezogen und die entsprechend drapiert

  24. Herzlichen Glückwunsch an die AfD.

    Ist leicht bitter, dass die SchariaParteiDeutschland tatsächlich noch 30% Dumme eingefangen hat, aber das Trostpflaster ist der Rauswurf der grünen Pädophilen-Partei aus dem Parlament von McPom.

    Merkel ist ein sicherer Garant für den weiteren Untergang der CDU, und wenn die AfD noch wesentlich deutlicher in ihrer Sprache auf die dunkeln Flecken der Islamisierung, des Nachzugs und der Kosten für uns Bürger hinweisen würde, dann ginge es noch schneller voran.

    Ich hab da gestern ein geniales Video von Frau Le Pen im EU-Parlament gesehen in der sie sich Merkel und Hollande vorgenommen hat. Etwas von der Ausdruckskraft in der Sprache wünsche ich der AfD!

    Hab ich gestern was verpasst oder sind die Verlustzahlen der Parteien auf beiden GEZ-Sendern gar nicht mehr bildlich dargestellt sondern schamvoll verborgen worden?

  25. Glückwünsche, Freude, Erleichterung – aber auch:
    Vorsicht ist geboten, liebe AfD, legt jedes Wort auf die Goldwaage, macht euch unangreifbar und reibt euch nicht gegenseitig auf – nehmt die Vorkommnisse in BW als abschreckende Mahnung!

  26. Das war gestern nicht die einzige Demütigung Merkels
    Gestern wurde Sie am Rande des Gipfels in China von Erdogan empfangen.

    Hehe, dann seht mal nach, wie die Chinesen ihren Schmusefreund Obama empfangen haben, dem gings als lahme Ente auch nicht viel besser.

  27. #28 katharer (05. Sep 2016 08:08)
    22 Andreas Werner (05. Sep 2016 07:58)
    #9 katharer (05. Sep 2016 07:34)

    Da lobe ich mir Höcke. Der hätte, kaltlächelnd, eine Deutschlandfahne aus der Tasche gezogen und die entsprechend drapiert
    —————————————————-

    Genau darin liegt der Unterschied zwischen einem Patrioten und einer Verräterin.

  28. Allen Schmutzparteien in Mecklenburg-Vorpommern sind die Wähler davongelaufen!
    Die AfD hat nun schon viel Schmutz hinweggefegt! 🙂
    Aber es ist noch viel Dreck vorhanden.
    Es gibt noch viel zu fegen!

  29. 20% sind eine Enttäuschung. Die Diktatur-Vertreter wurden mit über 50% bestätigt. Entweder wurde massiv gefälscht oder die Leute wollen das es so weiter geht. Ich bin schockiert. 30 + x wäre eine Ansage gewesen.

  30. @24 Zweiflern

    ich gebe Ihnen recht … die Sharia-Partei … aber gehen sie davon aus, dass das nicht die Muslime waren, wie in Westdeutschland oder in Berlin, sondern die Dementen und Senilen.

    Wir haben ein großes Problem in Deutschland, wo die Alten, selbst wenn sie dement sind, ihr Wahlrecht behalten. Und das nutzen die Ortsgruppenleiter und Rot-Front-Frauinnen aus, indem sie mit billigen Mitbringesln die Seniorenheime stürmen und Omma und Oppa beim Ausfüllen der Briefwahlunterlagen helfen. Dass SPDLINKECDU nicht unterbinden WOLLEN, liegt auf der Hand – ist es doch ihre nahezu einzige Wählerschaft

  31. #6 Zweiflerin (05. Sep 2016 07:30)

    Stimmt !

    Die hasserfüllte Solidarität der Weltranglistenzweiten im Morden mit den Weltranglistenersten ist erschütternd.

    Wer Demokrartie nicht begreift als die Chance den IDEOLOGISCHEN Sozialismus a la Variante NPD ad acta zu legen SOLCHE HABEN DEMOKRATIE UND DIE DAMIT VERBUNDENE FREIHEIT NOCH NICHT KAPIERT.

  32. #30 Marija (05. Sep 2016 08:10)

    Hab ich gestern was verpasst oder sind die Verlustzahlen der Parteien auf beiden GEZ-Sendern gar nicht mehr bildlich dargestellt sondern schamvoll verborgen worden?
    ————————————————–

    Mir ging es genau so: die üblichen Gewinn- und Verlustrechnungen haben gefehlt. Naja, es hätte aber auch zu blöd ausgesehen, wenn nur die AfD Gewinne machte, alle anderen tief im Minus stehen.
    So offensichtlich wollten die GEZ-Systemmedien die Katastrophe nun doch nicht darstellen.

    Sie haben ja auch lange noch die Grünen mit 5 % bewertet und erst als es gar nicht mehr zu halten war, sind sie auf 4,9 % gegangen.
    Ich wünsche den Grünen ein schmähliches Ende.

  33. Knapp 80% haben trotzdem wieder den alten Trogschweinblock gewählt.
    Frei nach Einstein: Irresein ist, immer wieder die selben Parteien zu wählen und trotzdem eine bessere Politik zu erwarten.

  34. Wenn jetzt noch in Niedersachsen 11.Sept. und Berlin 18. Sept. ähnlich gute Zahlen erkämpft, oder sogar noch gesteigert werden habe ich noch ein wenig Hoffnung für Deutschland.

    Obwohl bei Berlin von einer harten Wahl , mit erhöhten kriminellen Aktivitäten der linksradikalen Maaslosen Verbrecher ausgegangen werden kann.

    Eine Steigerung der Prozente , und sei sie noch so klein, muß jetzt bei jeder Wahl erfolgen.

    Treibt die kriminellen Kartellparteien vor euch her liebe AfD.

    Es ist für Deutschland , für unser Land, unsere Kultur und Identität.

    Es ist eigentlich schon 5 Minuten nach 12 !
    Aber vielleicht gelingt das Unmögliche.

  35. #31 Birgit (05. Sep 2016 08:11)

    Glückwünsche, Freude, Erleichterung – aber auch:
    Vorsicht ist geboten, liebe AfD, legt jedes Wort auf die Goldwaage, macht euch unangreifbar und reibt euch nicht gegenseitig auf
    —————–

    Hoffentlich halten die sich daran.
    Ist auch meine Befürchtung,dass jetzt einige
    der AfD,sich wieder unreflektiert äußern und dann wieder die Säue durchs Dorf getrieben werden..
    Die Medien lauern sabbernd auf jedes Zucken.

    Eigentlich könnten sie sich Ärmeverschränkend und schweigend zurücklehnen und zuschauen wie SPD/CDU sich unwählbar machen.

  36. #39 Eurabier (05. Sep 2016 08:19)
    Die Merkel wird in 50 oder auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben…. 🙂
    ————————————————-

    Das haben Hitler und Honecker auch gedacht wenige Tage vor ihrem Ende.
    Möge es Angela ebenso ergehen.

  37. Feststellung in linksdenken:

    SPD = haben 70% nicht gewählt
    CDU = haben 80% nicht gewählt
    Pädos = 95,2 nicht gewählt

    das sieht für die 3 richtig schlimm aus

  38. Die linke Leitkuh geht nicht. Sie muß gegangen werden. Es reicht noch nicht. Ihre ergebene Hofjournaille baut ihr u. ihren SpondoktorenInnen schon Brücken:

    Mehr reden!

    Noch mehr Volkserziehung u. -vernebelung?

    Noch mehr sozialistische Staatspropaganda u. Gehirnwäsche?

    FOCUS:
    „Die Politik braucht eine neue Sprache u. Angela Merkel muß sich neu erfinden…“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/lehren-aus-der-landtagswahl-politik-braucht-eine-neue-sprache-und-angela-merkel-muss-sich-neu-erfinden_id_5894909.html

    SPIEGEL:
    Mecklenburg-Vorpommern ist erst mal nur als politisches Symbol ein Debakel, um Merkels Kanzler-Macht geht es (noch) nicht…“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mecklenburg-vorpommern-merkel-nach-afd-erfolg-unter-druck-a-1110866.html

    MDR:
    „Grünen-Chef Cem Özdemir sieht die AfD als Sammelbecken auch für Rechtsradikale. Diese Partei werde kein einziges Problem der Menschen lösen, sondern vergifte die Demokratie.“

    BILD:
    (Mit korrekter Tabelle, AfD auf 2.Platz!)
    „Wie viele Klatschen verträgt Merkel noch?

    Heute früh um 8.30?Uhr Berliner Zeit berät der CDU-Vorstand in einer Telefon-Schaltkonferenz das Ergebnis. Merkel ist dabei – obwohl zeitgleich beim G-20-Gipfel in China das Mittagessen der Staats- und Regierungschefs läuft. Eine öffentliche Erklärung der Kanzlerin ist für kurz nach 11 Uhr (MESZ) geplant…“
    http://www.bild.de/politik/inland/landtagswahlen-mecklenburg-vorpommern/wie-viele-klatschen-vertraegt-merkel-noch-47660502.bild.html

  39. Habe ich vorhin bei der Welt kommentiert:

    Wenn die meinen, uns alles „besser erklären“ zu wollen, bezeichnen sie uns für beschränkt! Wir haben längst verstanden und vor allem hinlänglich erklärt, „das“ nicht zu wollen. Die Möchtegern- Monarchin Merkel und ihre Hofschranzen unterstehen noch immer dem Souverän, was sie gründlich mißachten! Vor allem wissen wir eins: „Wir“ schaffen das, bedeutet „Ihr“ habt das zu schaffen. Merkel und Konsorten haben gar nichts geschafft, außer uns diese Zustände aufzuhalsen. Für wie dämlich halten die uns eigentlich, wenn sie behaupten, innere Sicherheit und „Flüchtlinge“ wären vereinbar? Es sind, wie die letzten Monate (aber nicht nur die) hinlänglich absolute Gegensätze. Gleiches gilt für die seit 50 Jahren gescheiterte Integration. Integration ist eine Bringschuld.

  40. #6 Zweiflerin (05. Sep 2016 07:30)

    Und was die PädophilenPartei betrifft deren diesbezügliche Islamophilie ist immerhin so mit ansatzabgestraft.

    Trost kann das jedoch auch nicht sein, wenn der König der Genossen die Islamisierungen in Meck-Pomm weitervorantreibt ….?

  41. Man sollte das Lob von Frau Le Pen mit einer gewissen Vorsicht genießen. Bei nächster Gelegenheit wird sie auch wieder auf Deutschland schimpfen. Vor allem wenn die erfolgreichen Reste unserer Wirtschaft angeblich die Trümmer der französischen Wirtschaft noch weiter zerstören würden.

  42. Der Osten ist BLAU! Welch ein Omen, dass sich mein bisheriger Anbieter Simyo in Blau umbenannt hat. Danke 😉

  43. #43 loewenherz24 (05. Sep 2016 08:24)
    Das Monster von Berlin wird wird weiter machen wie bisher….

    Stimmt.

    Gestern hat Deutschland gespielt, ist völlig an mir vorbei gelaufen.

  44. Das beste ist für mich zwar auch, das die AFD aus dem Stand über 20% geholt hat, doch das die Grünen raus sind, geht runter wie Öl. Das diese Deutschlandabschaffer abgestraft wurden ist wirklich klasse. Diese Partei ist einfach unwählbar! das gilt zwar auch für den Rest der aktuellen Regierung, doch die Grünen haben sich mit ihren Äußerungen ins Abseits buxiert. Toll, einfach toll!

  45. #38 GermCore (05. Sep 2016 08:18)
    ..Es ist eigentlich schon 5 Minuten nach 12 !
    Aber vielleicht gelingt das Unmögliche….

    Wird noch schlimmer: Wenn Frankreich, Holland, Belgien noch mehr gegen die Moslems vorgeht, kommen die auch zu uns. Plus Visa für die Türken.

    @Mod: Bitte Zeitnah einstellen

  46. #44 Tavok (05. Sep 2016 08:25)

    Man sollte das Lob von Frau Le Pen mit einer gewissen Vorsicht genießen. Bei nächster Gelegenheit wird sie auch wieder auf Deutschland schimpfen.

    Richtig lesen oder verstehen soll (vor allem vor Kommentaren) sehr nützlich sein!

    Ich habe im obigen Beitrag keine dahingehende Wendung gelesen, daß Le Pen Deutschland gratuliere, sondern nur der AfD!

    Ich würde Deutschland auch nicht in den Himmel heben, sollte man es doch – dem „Souverän“ sei Dank – Absurdistan heißen. Dennoch fiebere ich mit der AfD und wähle sie seit 2013 vom fernen Thailand aus.

  47. Gratulation an das gesamte AfD Team . Jetzt ist es gefragt die Bürger durch solide politische Arbeit zu überzeugen und so auch bundesweit die Wähler zu gewinnen . Der Druck von Seiten der Medien und der Kartellparteien wird ins unermessliche steigen . Ich wünsche der AfD viel Kraft die vor ihr stehenden Aufgaben zu meistern .

  48. ZUR ABWECHSLUNG MACHT „DIE WELT“ MAL WAS BESONDERES, SIE MELDET MAL EIN EHRLICHES WAHLERGEBNISS!!!!!!

    Die ganze Lügenscheixxxe über angebliche Ergebnisse
    von Wahlen muss mal ein Ende haben

    Die Realität muss von ALLEN Wahlberechtigten ausgehen und nicht von sog. tatsächlichen Wählern, denn viele sind abgestossen von dieser Ansammlung an Kreaturen, deren einziges Ziel wirtschaftlicher Gewinn durch parasitäres, schmarotzendes Verhalten
    durch Lug und Betrug an den Wählern besteht.

    Der GROSSE Wahlsieger :

    ScheisshausParteiDeutschlands, auch SPD genannt
    ist von 81,2% aller Wahlberechtigten eben NICHT gewählt worden

    Die Volks- Hoch- und Landesverräter der CDU wurden
    von 89,3% aller Wahlberechtigten NICHT gewählt

    so werden wir von den Politverbrechern verarscht!

    UND SO EINFACH IST DIE SIMPLE WAHRHEIT

  49. Etwas OT…

    warum wird die AfD in den Wahlergebnis-Grafiken eigentlich immer an letzter oder vorletzter Stelle gelistet?

    pingelig-guck

    Wahrscheinlich eine (zu)späte Rache! 🙂

  50. #40 GermCore (05. Sep 2016 08:21)
    #25 Marie-Belen (05. Sep 2016 08:03)
    Die nächste Klatsche steht der CDU in Berlin bevor.
    http://boerse.prognosys.de/charts/ltw-berlin-2016
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Bei der Prognose kann sogar real von einem Wahlsieg der AfD als stärkste Partei geträumt werden.

    —/

    15 % halte ich für realistisch und wäre ein super Ergebnis in Berlin.
    Warum die SPD steigt ist für mich ein Rätzel
    Nur wei der Dicke jetzt Merkel in den Rücken fällt

  51. Die tucke wird nicht aufgeben wollen. Da muss das volk wohl noch nachhelfen. Demos vor der wohnung z.b. Usw. …

  52. 62 Eulenspieglein (05. Sep 2016 08:37)
    Etwas OT…
    warum wird die AfD in den Wahlergebnis-Grafiken eigentlich immer an letzter oder vorletzter Stelle gelistet?
    pingelig-guck

    Wahrscheinlich eine (zu)späte Rache! 🙂

    –/

    Nö, weil traditionell das Ergebnis der Vorwahl genommen wird um die Reihenfolge festzulegen. Ganz rechts dann die sonstigen

  53. Und, was hat sich für Deutschland geändert?
    80% stimmten ihrer eigenen Auslöschung zu.
    Die Pestilenz regiert weitere 5 Jahre und in einem Jahr, bis zu Bundestagswahl wird sich auch nichts mehr ändern.
    Nein, nein, der Michel hat bereits kapituliert.
    Buntland wird in Anarchie versinken und es werden unendlich viele Tränen fließen.

  54. „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk.
    Dann gnade Euch Gott!“

    ? Theodor Körner – Dichter im Freiheitskriege 1813

  55. Pünktlich nach der Wahl verkündet das BAMF, dass sie mit der Bearbeitung der Asylanträge überhaupt nicht hinterherkommen und die angestrebte Zahl massiv verfehlen werden.

  56. #61 dicker hals (05. Sep 2016 08:34)

    Zitat

    ScheisshausParteiDeutschlands, auch SPD genannt
    ist von 81,2% aller Wahlberechtigten eben NICHT gewählt worden

    Die Volks- Hoch- und Landesverräter der CDU wurden
    von 89,3% aller Wahlberechtigten NICHT gewählt

    Ende Zitat

    Danke für die Infos ….!!!

  57. #32 katharer

    Dass Erdogan vor Merkel eine Deutschlandfahne postiert hat, dürfte diese am meisten geärgert haben.Man weiß doch, übrigens sicherlich auch in Ankara, dass Merkel die deutsche Fahne nicht mag. Was für eine Taktlosigkeit von Erdogan.

  58. Knapp über 20 % sind erstmal okay, alle anderen haben ja massiv verloren, die Sozis feiern sich als Sieger, obwohl sie 5 % verloren haben, wie dämlich! Die Merkel-Partei hinter der AfD und das Tollste, die Grünen sind raus, diese Multi-Kulti-Verbrecher!

  59. #70 DDuesenberg (05. Sep 2016 08:44)
    Pünktlich nach der Wahl verkündet das BAMF, dass sie mit der Bearbeitung der Asylanträge überhaupt nicht hinterherkommen und die angestrebte Zahl massiv verfehlen werden.
    ++++

    Selber schuld!
    Denn von Raubnomaden, die über sichere Drittstaaten nach Deutschland eingedrungen sind, braucht man keinen Asylantrag anzunehmen und folglich auch nicht zu bearbeiten!

  60. Merkel führt Deutschland konsequent weiter in die falsche Richtung.

    Sie kann nicht anders, dazu ist es zu spät für sie.

    Wer eine andere Politik für dieses Land will, muss diese Frau in die Wüste schicken.

  61. DANKE LIEBE OSSIS! Mit dem Wahlergebnis stellt ihr uns Wessis in den Schatten. Schön wenigstens ihr Rückgrat zeigt.

  62. #64 katharer (05. Sep 2016 08:38)

    #40 GermCore (05. Sep 2016 08:21)
    #25 Marie-Belen (05. Sep 2016 08:03)
    Die nächste Klatsche steht der CDU in Berlin bevor.
    http://boerse.prognosys.de/charts/ltw-berlin-2016
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Bei der Prognose kann sogar real von einem Wahlsieg der AfD als stärkste Partei geträumt werden.

    —/

    15 % halte ich für realistisch und wäre ein super Ergebnis in Berlin.
    Warum die SPD steigt ist für mich ein Rätzel
    Nur wei der Dicke jetzt Merkel in den Rücken fällt
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Denke ich auch.

    Der Dicke stellt sich als Rampensau in’s Rampenlicht und mimt die „gespielte Opposition“.

    Ähnlich der Amigo Gilde von der CSU in Bayern.

    Ein wenig Beruhigungstabletten für die Bevölkerung verteilen und schon klappt es.

    Michel und Michaela glauben daran.

    Die Misere erzählz ja auch gerade was von Rückführung nach Griechenland.
    Komischerweise wird aber Italien mit keiner Silbe erwähnt.
    Ist schließlich als Außengrenzland mit für die Flutung verantwortlich.

    Der ganze Schwachsinn muß aber nicht nur gestoppt, sondern auch rückgängig gemacht werden.

    Plus die De-Islamisierung und plus die Entfernung der kriminellen unintegrierbaren Parallelwelten.

  63. Das Verhältnis mit Russland versaut, der ostanatolischen Mickymauskopie den Arsch geküsst, Deutschland mit dem Abschaum der Welt geflutet und der perversen Ideologie des pädophilen Wüstenscheiches Tür und Tor geöffnet.
    Das Europa der Vaterländer ad absurdum geführt und Deutschland komplett isoliert.
    Einen volkswirtschaftlichen Schaden in Höhe von X Billionen angerichtet und die Diktatur durch die Hintertür eingeführt.
    Ich glaube die letzte Person, welche Deutschland dermaßen geschadet hat, kam 1933 an die Macht.
    Worauf warten Sie noch Frau Merkel? Ab ins Exil!

  64. #43 loewenherz24 (05. Sep 2016 08:24)
    Das Monster von Berlin wird wird weiter machen wie bisher….

    Stimmt.

    Gestern hat Deutschland gespielt, ist völlig an mir vorbei gelaufen.

    Ich habs gesehen.
    die Trikots hatten eine eigenartige Farbe…

    Oder ist es ein Zeichen?

    In olivgrün Richtung Russland 2018?

  65. Alles über 20 % kann getrost gefeiert werden, hatte ich hier geschrieben. Danke an alle, die mitgeholfen haben. Nur als zur AKTIVITÄT entschlossene Gemeinschaft werden wir die miesen Zukunftsaussichten ändern können.
    Die Leiter der AFD sollten sich bei ihren Wählern ausdrücklich bedanken. Ein kleines Flugzeug mit einem Spruchband oder ähnliches.
    Deutschland hat eine neue Arbeiterpartei, die AFD.

    Dann gibt es noch einige Kleingeister, auch hier im Blog. Sie mögen ihre depressive Grundhaltung doch für sich behalten. Ihre Kennung:
    „Wäsche waschen lohnt sich nicht. Nach ein paar Tagen ist eh alles wieder dreckig“.
    Mit dieser Einstellun säßen wir heute noch in Grashütten im sumpfigen Norddeutschland.

  66. Zu vorigen Post von mir.

    Das was da obig in den Zitaten von „dicker hals“ zu lesen war bringt mich übrigens zur demokratiepolitischen geringen Zwangsauflegungserwägung obs nicht etwa sehr demokratieaufwachungsvernünftig wäre, die nicht abgegeben Votes der NICHTWÄHLER entsprechend der Verluste bzw Gewinne nach Prozenten der vorigen Landtagswahlergebnisse aufzuteilen. … ?

    Das Fragezeichen da ist eher sympolhaft zu denken.

    Ich denke eine wirklich genesen wollende Demokratie kann sehr viel eher mit etlichen Wenigen leben, die aus schicksalshaften Gründen gerne wählen gegangen wären, denen das jedoch nicht gelingen konnte, als mit einer RIESENPARTEI an Demokratieverweigerern — welche die Gruppe der Nichtwähler auch in Meck-Pomm gewesen ist, welche im Grundzug Faule sind oderund Despotieneigende oderund „Egal“-Laszive …

    Dass sind allesamt Varianten von Egoismus welch eine wirklich lebensvitalte Demokratie nicht brauchen kann und deswegen die anspornende Entscheidung zu Gunsten jener, welche immerhin sorgen und aktiv sinnig mitgestalten wünschen …

    Da kann sich dann jeder selbst einstufen ob er oder sie nun „delegieren“ lassen oder selbst aktiv mitbeeinflussen wollen indem sie einfach zur Wahl gehen.

    PS.: Dann wäre die AfD auch ganz wo anders „gelandet“. Denn unter den Nichtwählern sind einfach viele Duckmäuser ….
    Und die Altparteien wären noch viel intenser abgestraft worden !

    Also kleiner Tipp an die AfD: Siehe oben !

    Wer sich nämlich diesem die res-publica (öffentliche Angelegenheit)-vitaliserenden Antrag widersetzte führe weitere und noch größere Niederlagen auch bei bestehendem Systtem ein !

  67. #41 Merkel muss weg (05. Sep 2016 08:13)
    20% sind eine Enttäuschung. Die Diktatur-Vertreter wurden mit über 50% bestätigt. Entweder wurde massiv gefälscht oder die Leute wollen das es so weiter geht. Ich bin schockiert. 30 + x wäre eine Ansage gewesen.

    Sehe ich auch so. Die Mehrheit glaubt noch immer, dass alles gut wird. Gute N8! 🙁

  68. Auch in Bayern wird sich das später ändern. Da wo ein grinsender Seehofer die Bürger verarscht, deshalb muss auch da die CSU abgewählt werden. Viel Glück weiterhin der AfD.
    Petry Amor

  69. Die Scharia Partei (SPD) hat mehr Verluste als die CDU erlitten und tut so, als läge ihr jubelnd das ganze Volk zu Füßen.

  70. So groß meine Freude über das AfD-Ergebnis gestern war, so nüchtern sehe ich es heute. Knapp 21% – so what? Wer den Umgang im Landtag mit der NPD erlebt hat, weiß was die AfD erwartet. Nach dem sogenannten „Schweriner Weg“ wurde alles, was die NPD versuchte einzubringen, zu beantragen einfach abgeblockt.
    Oppositionsarbeit wird für die AfD faktisch unmöglich werden.
    Wer den Zeitraum bis zu kommenden Wahlen noch als seinen Horizont sieht, wird die AfD die nächsten Monate/Jahre als Protestpartei auf der Straße sehen.
    Nur schaue ich schon lange nicht mehr so weit in die Ferne. Jeden Tag pilgert praktisch eine Kleinstadt in unser Vaterland. Die Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern wurde seit September 2015 bereits 2 mal ausgetauscht.
    Nun sind meine Mit-Einwohner in M-V zwar sehr bodenständig aber auch sehr kurzsichtig. Sie interessiert es kaum, was in Köln oder Duisburg passiert.
    Meine Prognose sieht leider düster aus. Es wird nicht mehr lange dauern, bis der erste Schuß fällt. Nur wird es dann nicht darauf ankommen, ob man für 3 Tage Nahrungsmittel gebunkert hat, sondern ob man zurückschießen kann.
    Ein Aufwachen der Idioten, die den SPD-Gemüsehändler Sellerie gewählt haben ist dann auch nicht mehr notwendig.

  71. Cem Özdimir gestern und einer von den Linken heute morgen im Frühstücksfernsehen haben sich sinngemäß geäußert, dass die Leute demokratische Parteien wählen sollen. Dies war in Bezug auf die AfD gemeint. Und das dürfen die sagen, ohne dass auch nur der geringste Widerspruch von Seiten der Moderatoren kommt.

    Das ist eine Unverschämtheit und Rufmord. Sowas gehört angezeigt. Als wäre die AfD keine demokratische Partei und demzufolge die Wähler der AfD undemokratisch.

  72. Korrektur zu meinem Komm. #51 von 8:24 Uhr

    i statt o

    SpindoktorInnen

    ++++++++++++++++

    Bild-Vorzeigelinke Tanit* Koch lügt

    Angst im Volk herbei, wo keine ist

    und dort wo sie berechtigt ist,

    wischt sie sie listig untern Tisch:

    Unheimliche Männermassen-Invasion

    „“Deutsches Unbehagen

    Es herrscht Unbehagen in Deutschland.

    Das Unbehagen gedieh jahrelang.

    Globalisierungsangst.

    Überfremdungsangst.

    Angst, zu kurz zu kommen.

    Diese Angst wurde in weiten Teilen von Politik und Medien verdrängt oder verfemt(Was die hinterlistige Tanit Koch auch macht!).

    Manch Bürger mit verständlichen Sorgen sah sich als „besorgter Bürger“ gebrandmarkt. Und ist der Ruf erst ruiniert, wählt man eben ungeniert…

    Doch noch ist die AfD Protestpartei: Ihr Erfolg ist Ausdruck der Enttäuschung über die anderen Parteien…““
    http://www.bild.de/news/standards/tanit-koch/deutsches-unbehagen-47660474.bild.html

    ++++++++++++++++++

    *Tanit
    ist die punische Göttin, Mutter des Baal/Belzebub (u. Hubal-Allah**).

    ***Baal-Hubal-Allah
    http://de.soc.weltanschauung.islam.narkive.com/TQEQUclL/der-moslemgott-ein-heidnischer-gotze-wird-angebetet

  73. Aus Oberbayern ein herzliches DANKE SCHÖN an alle AfD-Wähler in MV! Alle anderen bitte ich dringendst darüber nachzudenken, ob sie sich selbst und ihren Kindern/Enkelkindern wirklich linksgrüne Meinungsdiktatur, Genderirrsinn und Multikulti (namentlich: Islamterror, Scharia, Steinigungen, Zwangsehen, Ehrenmorde, Kopfwindeln, Fusselfressen usw.) zumuten wollen??? Ich hoffe sehr, dass die MV-AfD ihre Chance nutzt und sich voll und ganz für die Interessen ihrer Wähler einsetzt. Soll heißen: macht es keinesfalls so wie in Baden-Württemberg!!!

  74. „Massive Grenzüberquerung“ Dutzende Migranten klettern über Zaun von Melilla
    Am Sonntag hat die spanische Küstenwache zwei Boote mit Flüchtlingen aus dem Mittelmeer „gerettet“.

    Ein weiteres Boot mit 29 Flüchtlingen aus dem subsaharischen Afrika sei auf hoher See östlich der Meerenge von Gibraltar entdeckt worden.

    Zudem kletterten am Sonntag nach Behördenangaben mehr als hundert Migranten über den Grenzzaun zwischen Marokko und der spanischen Nordafrika-Enklave Melilla.

    Es habe sich um eine „massive und koordinierte Grenzüberquerung“

    http://www.n-tv.de/ticker/Dutzende-Migranten-klettern-ueber-Zaun-von-Melilla-article18565976.html

  75. #64 Eulenspieglein (05. Sep 2016 08:37)

    Etwas OT…

    warum wird die AfD in den Wahlergebnis-Grafiken eigentlich immer an letzter oder vorletzter Stelle gelistet?

    pingelig-guck

    Wahrscheinlich eine (zu)späte Rache! 🙂

    Das hat wohl den Grund, dass die AfD neu hinzu gekommen ist.

  76. Die kleineren Parteien in der Übersicht.

    Gesamtanzahl der Abgeordneten in den deutschen Landesparlamenten (in Klammern Anzahl der Landesparlamente):

    Grüne – 227 (15)

    Linke – 151 (11)

    AfD – 120 (9)

    FDP 82 (8)

    MaW: Die Grünen sind zum ersten Mal nicht in einem Landesparlament vertreten, die AfD hat die FDP überholt und ist jetzt besser in den Ländern verankert als die FDP.

  77. Staatsfernsehen und alle überregionalen und regionalen Medien stützen Merkel und die Politik der grenzenlosen Einwanderung.
    Der durchschnittliche Bürger ist unpolitisch und bisher von der Einwanderungskatastrophe nicht betroffen.
    Es geht munter weiter Richtung Untergang.
    Rette sich wer kann.
    Keine Hoffnung auf politische Veränderung.
    Meck-Pomm ändert alles – für mich – pure Hoffnungslosigkeit.

  78. #74 Remigration (05. Sep 2016 08:57)
    Das Verhältnis mit Russland versaut, der ostanatolischen Mickymauskopie den Arsch geküsst, Deutschland mit dem Abschaum der Welt geflutet und der perversen Ideologie des pädophilen Wüstenscheiches Tür und Tor geöffnet.
    Das Europa der Vaterländer ad absurdum geführt und Deutschland komplett isoliert.
    Einen volkswirtschaftlichen Schaden in Höhe von X Billionen angerichtet und die Diktatur durch die Hintertür eingeführt.
    Ich glaube die letzte Person, welche Deutschland dermaßen geschadet hat, kam 1933 an die Macht.
    Worauf warten Sie noch Frau Merkel? Ab ins Exil!

    ————————————————–

    In der Tat: eine erschreckendere Bilanz des regierungspolitischen Horrors kann man sich kaum vorstellen. Der von Ihnen angeführte volkswirtschaftliche Schaden wird u.a. durch die verfehlte Energiepolitik, die gesetzeswidrige Finanzpolitik (Bankenrettung, Griechenlandrettung) und die auf Verschleiß ausgerichtete Infrastrukturpolitik herbeigeführt.
    Dazu kommen im Moment noch nicht so massiv messbare aber späterhin graviernde Belastungen durch die missratene Bildungspolitik, die verfehlte Rentenpolitik, die untaugliche Militärpolitik, die den Mittelstand knebelnde Steuerpolitik, die ewig kränkelnde Gesundheitspolitik, kurz das komplette Versagen in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen.

  79. IRAK verfolgt Merkel bis zum Schluss

    Wer nicht mehr weiss, das er den Irak Krieg mit unterstützt hat, ist entweder schon so senil oder er ist ein schamloser Lügner.

    Eines ist so schlimm wie das andere.

  80. Es liegt mir fern, den allgemeinen Überschwang zu bremsen; ich möchte aber daran erinnern, dass der Löwenanteil der Wähler immer noch „kreuzbrav“ oder besser „halbmondbrav“

    die Scharia-Partei,
    die Päderasten-Partei,
    bzw. die Partei der abgehalfterten Zonenraute wählen.

    Natürlich sind 20,8% für die AfD in MV ein Grund zur Freude, aber diese Wahl wurde eben auch auf dem ehemaligen Staatsgebiet der DDR durchgeführt, wo man bekanntlich noch nicht so migrantendurchseucht und gehirnbefreit ist.

    Im Westen hingegen, wird es wesentlich schwerer werden, da Migrantendurchseuchung und Gehirnbefreiung schon weit fortgeschritten sind.

  81. #84 Alemao (05. Sep 2016 09:14)

    Die Pestgrünen brauchen gar nicht vertreten sein und regieren Buntland trotzdem zugrunde!

  82. Die ersten Lügengespinste, die kurz vor der Wahl gesponnen wurden, brechen jetzt in sich zusammen. Schweine-Siggi verkündete letzte Woche, dass die Verhandlungen zu TTIP gescheitert seien, aber schon gestern morgen konnte man dem ntv Ticker entnehmen, dass die EU die Verhandlungen mit den USA fortsetzt.

  83. #92 Cherub (05. Sep 2016 09:03)

    Das war vorhin ziemlich spontan geschrieben … und jetzt wo ich ein wenig intensiver drüber nachzusinnen begann ist mir klar geworden, da muß denkerisch noch nachgebessert werden, nicht jedoch am GRUNDLEGENDE PRINZIP der SANFT-ZIEHERISCHEN EINBINDUNG DER „PARTEI“ DER NICHTWÄHLER ZUR WAHL !

  84. Die Hinwegfegung wäre wohl noch heftiger ausgefallen, hätten die Regierungsparteien ihren willigen Vollstrecker in den Lügenmedien und Behörden wie BK und VS nicht zur Hetzpropaganda gg. die AfD veranlasst.

  85. Britische Daily Mail:

    Angela Merkel is smashed in her home state polls by the far-Right a year after she angered many voters by letting hundreds of thousands of migrants into Germany
    Angela Merkel is smashed in her home state polls by far-Right AfD Party

    Wie üblich werden Vorkommnisse in Deutschland in der Daily Mail eifrig kommentiert. Auch dieser Artikel hat bereits mehr als 2000 Kommentare.

  86. #114 Germania Germanorum (05. Sep 2016 09:53)

    Was i’st Merkäl?

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ne Krankheit . wogegen gerade Medikamente verordnet werden.

    Aber es gibt noch viele andere Erreger , die den gesunden Völkischen Organismus zerstören wollen.

  87. Ich frage mich auch, ob es bei den 30% für die SPD keine Manipulation gegeben hat. Die SPD ist doch auch nicht besser, als die CDU, bläst sie doch ins gleiche Flüchtlingshorn. Wie kann man solchen volksfeindlichen – u. schädigenden Parteien nur seine Stimme geben. Für mich ist dies unbegreiflich.
    Vor den Wahlen hat Sigmar noch verkündet, dass TTIP gescheitert ist. Jetzt, wo seine Partei einigermaßen gut abgeschnitten hat, gehen die Verhandlungen weiter.
    SPD-Wähler merkst du was?

  88. #104 Made in Germany West (05. Sep 2016 09:11)

    #64 Eulenspieglein (05. Sep 2016 08:37)

    Etwas OT…

    warum wird die AfD in den Wahlergebnis-Grafiken eigentlich immer an letzter oder vorletzter Stelle gelistet?

    pingelig-guck

    Wahrscheinlich eine (zu)späte Rache! 🙂

    Das hat wohl den Grund, dass die AfD neu hinzu gekommen ist.

    Hmmm, ich hätte die AfD in der Grafik doch direkt hinter der SPD gelistet…aber ich bin auch ein Dummerchen! 🙁

  89. OT
    Das Maasmännchen ist wohl auch bald weg vom Fenster.
    Hat sich als Justizminister in ein Gerichtsverfahren (Lohfink) eingemischt und gelogen.
    Tschüss, alter Lügenbold! 🙂

  90. Mme Le Pen ist eine Politikerin, die sich für die Interessen ihres Volkes einsetzt.
    Peinlich, wenn man dagegen unsere Bundesbirne sieht. Selbst im fernen China setzt sie sich mit Erdolf vor zwei riesige Türkei-Fahnen, das einsame deutsche Tisch-Fähnlein kaum zu sehen.
    Unvorstellbar, dass eine einzige ! RegierungschefIn weltweit eine solch widerliche Geste der Unterwerfung zeigen würde, nur um das Pöstchen ein bisschen länger behalten kann. Widerlichst!!!

    @ bona fide, Nr. 3
    “ der Adlatus von der Staatsfeindin No.1 Tauber, hat gerade bei Moma im ARD verzählt, wir haben ja schon soooo viel in Sachen Flüchtlinge gerade auf den Weg“
    Tauber ist mein spezieller Liebling. Ich würde dem sagen:
    BLABLABLA. DIE GRENZEN SIND WEITER OFFEN WIE EIN SCHEUNENTOR, DU KLUGER MANN!

  91. Die AfD kann bei der Bundestagwahl 10 bis 15 Prozent der Stimmen bekommen.
    _________________________

    Wie lange der Durchmarsch einer Partei (ähnlich der AfD) dauert, kann man gut an der „Dänischen Volkspartei“ beobachten.

    Die Partei wurde 1995 gegründet.

    Hier die Wahlergebnisse:
    1998: 7,4
    2001: 12,0
    2005: 13,3
    2007: 13,9
    2011: 12,3
    2015: 21,1
    ____________________________

    Zur Erinnerung !
    Die AfD wurde 2013 gegründet.
    Es müssen also noch viele Bretter gebohrt werden, um Ergebnisse über 20 Prozent zu erreichen.

  92. Die Grünen wurden abgewatscht, das ist mehr als erfreulich.Die Jobcenter in MV bekommen jetzt ein paar Menschen geschenkt. Wenn man sich die Berufsbilder der betreffenden Kandidaten so ansieht, könnte es eng für sie werden. Möglicherweise müssen sie mit ihren Geschenken um einen Job in Gründeponien und Wertstoffhöfen konkurrieren.

    KGE scheint es nach ihrem gestrigen AFD-verleumderischen Aufruf an die Wähler, die Sprache verschlagen zu haben.

    KGE a. 4.9.16
    In Mecklenburg-Vorpommern ist das heute der perfekte Tag, ein Zeichen gegen Rechts zu setzen. #MEHRBEWEGEN – Zweitstimme GRÜN! #LTWMV
    Katrin Göring-Eckardt „Unsere Position ist: Klare Kante zeigen, wenn die mit Hass und Hetze kommen. In Mecklenburg-Vorpommern tut die AfD das besonders. Es geht gegen Ausländer, gegen Schwule und Lesben, und somit letztlich gegen die offene und freie Gesellschaft. Allerdings sind nicht alle, die der AfD folgen, rechtsradikal. Es sind auch Leute, die sich fragen, was wird aus unserem Land, was ist ihre eigene Identität. Viele Leute haben das Gefühl, sie sind vergessen und an den Rand gedrängt. Und das darf nicht passieren. Wir sollten uns Gedanken machen, wie wir diesen Menschen mehr Optimismus, mehr Zukunftsvertrauen geben können. Es geht darum, die Gesellschaft zusammenzuführen und nicht zu spalten, wie das die AfD tut.“ Im Gespräch mit der B.Z.. Team KGE http://www.bz-berlin.de/…/katrin-goering-eckardt-in…
    https://www.facebook.com/GoeringEckardt/?fref=ts

  93. Plakate der AfD werden vom militärischen Arm der Systempartei systematisch zerstört.
    Wozu sind die auch nötig?Mit Merkel hat die AfD die beste Wahlkampfhilfe überhaupt!Weiter so,Merkel,immer weiter so,wir schaffen das!!!

  94. es wird auch allmählich Zeit, dass der linksrotgrünschwarze Dreck weggewählt wird.
    Das war erst der Anfang…

  95. #126 Ratanero (05. Sep 2016 10:34)

    Katrin Göring-Eckardt „Unsere Position ist: Klare Kante zeigen, wenn die mit Hass und Hetze kommen. In Mecklenburg-Vorpommern tut die AfD das besonders. Es geht gegen Ausländer, gegen Schwule und Lesben, und somit letztlich gegen die offene und freie Gesellschaft.

    Die Göre Eckardt soll mal schön den Ball flach halten. Und eine Partei wie die Grünen, in der das Wort „Autist“ munter als Schimpfwort benutzt wird, muss keine Vorträge zum Thema Diskriminierung, bunt, tolerant und trulala halten.

    Die Grünen kennen bekanntlich nur zwei schützenswerte Minderheiten: Homosexuelle und moslemische Migranten. Auf allen anderen kann man ruhig rumlatschen. Diese Heuchelei macht die Grünen so ekelhaft.

  96. #125 WandAndy (05. Sep 2016 10:32)

    50% OT:
    Ein Mainstream-propaganda Opfer erster Güte.
    Schrecklich das sowas real ist.

    Wie bringt man solche Kinder wieder zur Vernunft?

    https://www.youtube.com/watch?v=7MeuUzy-XmA
    ————–

    Das Bübchen ist halt noch grün hinter den Ohren und weiß im Grunde genommen gar nicht, wovon es spricht. Die „Pädagogen“ haben auch bei ihm ganze Arbeit geleistet.

  97. #126 Ratanero

    Auch Volker Beck, der sonst zu jeder Wurst seinen Senf abgibt, ist abgetaucht.

    Die Grünen-Oberschickeria ist anscheinend noch in der Schockstarre!

  98. Solange die Moslems noch keine prophetengrüne Partei wählen können,wählen die eben die Grünen.

  99. Es ist einfach toll, diese Veränderung. Endlich können Nichtwähler wieder wählen gehen. Denn auch die Nichtwähler sind eine Partei geworden. Das hatte man allerdings vergessen.

  100. Glückwunsch an die AFD zur Haushoch gewonnen Wahl!!!!
    Also von Null auf Hundert so zu sagen,es wäre zwar schön gewesen,hätte sie es geschafft die Regierung in Meck-Pomm zu übernehmen.
    Dies konnte ihr aber leider nicht gelingen daher die Menschen in diesem Bundesland wohl immer noch mit dem Regierungsstiel der SPD zu Frieden sind.
    Also ihr lieben Mecklenburger ihr habt gewählt,und das war gut so,und die „cdu“ hat endlich was auf die Mütze bekommen!!
    Hoffentlich geht es weiter so mit der AFD damit sie endlich in die Regierungsverantwortung kommt
    und endlich ganz und gar das „murksel“ von der Platte fegt!!!
    Bin mal gespannt wie Bunt Berlin wählt,ob die Berliner immer noch HOCH ZUFRIEDEN MIT DEM GANZEN MULTIKULTI GEDÖNS ?!
    Oder findet so langsam in dieser Stadt ein UMDENKEN an,wollen wir es mal hoffen!!!!
    Dank auch für die Gratulation von Marie Le Penn ,FPÖ Chef Strache,Gert Weelders,denn dies sind alles zu Recht genannte Patrioten die für ihr Volk STEHEN anders wie das „murksel“!!!
    Dies Frau hat bisher nur Deutschland GESCHADET hauptsächlich auf dem gesamten Politischen Weltparkett ( Europa ) !!!
    Dies ist unverzeihlich !!!!!
    Und was die Grünen an belangt,hoffentlich verschwindet diese Partei endlich genau so Sang und Klanglos wie die FDP!!!
    Ich sage nur Frühsexualisierung,Pädophilie,Gender Gaga!!!

  101. MV ist ja groß.

    da können.Mürkül
    und ihre willigen Helfer
    AfD-Wähler und Gewählte
    konzentriert
    in Lagern zusamensperren.

  102. #131 Tritt-Ihn (05. Sep 2016 10:48)

    Auch Volker Beck, der sonst zu jeder Wurst seinen Senf abgibt, ist abgetaucht.

    Die Grünen-Oberschickeria ist anscheinend noch in der Schockstarre!
    ——

    MÖGEN SIE FÜR IMMER SCHWEIGEN!

    #129 Paula (05. Sep 2016 10:43)
    ..Die Grünen kennen bekanntlich nur zwei schützenswerte Minderheiten: Homosexuelle und moslemische Migranten….

    HOMOSEXUELLE UND MOSLEMS – Die Homosexuellen werden sich noch bei den Grünen bedanken

  103. @Ratanero. Man beachte den aufgebrauchten Tempotaschentücher-Vorrat im Hintergrund auf dem unaufgeräumten Schränkchen. Es liegt nur noch die hektisch, zerfetzte Tüte da. Jetzt stellen sich zwei Fragen: zu viel geweint oder zuviel ge…! Einfach köstlich. Keine Angst, wenn der erst sein Handy an der Haltestelle abgeben muss, ist auch der geheilt.

  104. Man darf der AfD sagen, dass man angesichts der Wertschätzung eines politischen Schwergewichts der Vernunft wie Marine le Pen, stolz sein darf und bisher eine gute Arbeit geleistet hat. Weiter so 🙂

  105. Bin seit 2012 viel beruflich im Ruhrgebiet unterwegs. Verliere jeden Tag 1-2 Stunden meiner Zeit, weil alle Rheinbrücken kaputt sind und man anstatt dreispurig fast nur ein- oder zweispurig mit 60 oder 80 km/h über diese fahren darf. Jeden Tag Stau, seit 3 Jahren. Schäuble will die 500 Millionen für diese nötige Infrastruktur-Sanierung nicht lockermachen, verplempert aber das zwanzigfache für Flüchtis. 100 Milliarden kein Thema – 500 Millionen für deutsche Straßen, die sind nicht drin. Kalte Progression abschaffen, dass der Malocher 60 Euro mehr vom erhöhten Bruttolohn hat, das geht nicht! Aber der deutschen Wirtschaftselite bei Cumex-Geschäften die Zockermilliarden auf Staatskosten verdoppeln – und das jahrelang mit Ansage – wenn einem soviel Gutes wiederfährt, das ist dann schon ein Abschneiden hinter der AFD wert.

  106. Die linken Schreibknechte beim Spiegel bereiten sich bereits auf die nächsten gefährlichen Wahlen vor, indem sie potentielle AfD-Wähler zu neurotisieren versuchen:

    Videoanalyse zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: „Die AfD-Wähler sind Rassisten“ – Frauke Petrys AfD betreibt eine zutiefst fremdenfeindliche Politik – und holt in Mecklenburg-Vorpommern zwanzig Prozent. Was bedeutet das für Angela Merkel? Politik-Ressortleiter Roland Nelles über die Konsequenzen der Wahl.

    http://www.spiegel.de/video/videoanalyse-landtagswahl-mecklenburg-vorpommern-video-1702185.html

  107. Klippeling, Göhre Eckharrrrt, Simon Peters und fatimaroth sind jetzt richtig wütend. Nicht nur die Tatsache, dass sich früher die Jungs und heute die attraktiveren Männer immer für andere Frauen interessiert haben, macht sie so wütend, nein es ist auch der Rauswurf aus Meckpomm. Man kann sich allerorts auf blutspuckenden Hass gegen die AFD und Andersdenkende gefasst machen.

  108. #140 Paula (05. Sep 2016 11:45)

    „Mecklembourg Poméranie Occidentale“ – köstlich.
    ……………………………………….

    Der Hosenanzug des Schreckens ist ja auch eine richtige „Landpomeranze“!
    🙂

  109. #46 Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) (05. Sep 2016 08:16)

    ‚Knapp 80% haben trotzdem wieder den alten Trogschweinblock gewählt.
    Frei nach Einstein: Irresein ist, immer wieder die selben Parteien zu wählen und trotzdem eine bessere Politik zu erwarten.‘

    ………………………………….

    Alte Weisheit der Linken: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  110. #65 katharer

    Vielleicht auch der Lügensong der Frau Rostock.Dieser wurde acht Millionen mal runtergeladen.Das Aufklärungsvideo von Hagen Grell und das Verteidigungslied von Frau Melanie Halle haben bis jetzt immer noch eine zu geringe Reichweite erzielt.

  111. #64 Orient (05. Sep 2016 08:33)
    Tut mir ja leid aber ich sehe ich mich (ganz persönlich und trotz aller Fehler dieses Landes) nun mal zuerst als Deutschen und dann eventuell als Anhänger einer Partei.
    Und als Deutschem geht es mir gewaltig gegen den Strich, wenn die Frau bei nächster Gelegenheit unberechtigt über Deutschland herzieht. Folglich sehe ich jedes Lob dieser Frau skeptisch.

    Wenn Du dich vor allem als AfD-Parteisoldat siehst, dem Deutschland egal ist und der sich deshalb über das Lob einer Deutschlandhasserin freut: bitte. Finde ich in der Kombination seltsam aber wir haben ja noch Meinungsfreiheit.

  112. #44 rob567 (05. Sep 2016 08:15)

    Bosbach meldet sich zu Wort:
    „Historisches Datum, wenn CDU hinter AfD landet“
    aber keine Personaldebatte, Merkel bleibt.

    https://beta.welt.de/politik/deutschland/article157952812/Historisches-Datum-wenn-CDU-hinter-AfD-landet.html

    Und genau deshalb habe ich Bosbach nie wirklich gemocht. Diese Nibelungentreue zu jener mit Pauken und Trompeten gescheiterten Frau – und das wider bessere Erkenntnis! – ist peinlich und dumm. Damit zeigt er, dass er letztlich doch bloß ein armseliger Parteisoldat ist und mit seinen überwiegend richtigen Feststellungen Merkel immer bloß den Rücken freihalten wollte. Nein danke, Herr Bosbach, weshalb sollte ich ein billiges Plagiat wählen, wenn ich auch das Original – sprich die AfD – haben kann ?!

  113. Auf gehts Marine. Naechstes Jahr, schickst du bitte die saubloede und verraeterische EU in den Muelleimer. Das vergesse ich dir nie.

  114. FOCUS:
    „Die Politik braucht eine neue Sprache u. Angela Merkel muß sich neu erfinden…“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/lehren-aus-der-landtagswahl-politik-braucht-eine-neue-sprache-und-angela-merkel-muss-sich-neu-erfinden_id_5894909.html

    Nochmals zum FOCUS-Artikel dieser unerträglichen Fietz:

    FOCUS-Leser Karsten Wittig kommentiert ihn – stellvertretend für 98 % der Kommentarschreiber angeführt – wie folgt:

    Merkel Therapeuthin?

    Wird ja immer lustiger, Merkel muss ihr Land therapieren. Das wäre ja genau so als wenn mein Arzt mir den Arm bricht und mich danach abzockt um Ihn zu behandeln. Nein hier muss nur einer (eine) therapiert werden und bestimmt noch der Großteil unserer Politiker die vergessen haben wer sie gewählt hat und für wen sie vorrangig handeln und da sein sollten!

  115. @ Tiefseetaucher #152
    Ich hatte über Herrn Bosbach auch immer eine gute Meinung. Seit dem letzten Artikel über ihn in der BLÖD-Zeitung, hat sich dies geändert.
    Bosbach war zwar ein Rebell in der CDU und hat Merkel oft kritisiert, aber trotzdem würde er niemals die AfD wählen, nicht mal in betrunkenem Zustand. Das war sein letzter Satz. Und ich habe mich gleich anfangs über die positive Berichterstattung über ihn seitens der BILD gewundert. Dabei war alleine sein letzter Satz der entscheidende.

  116. Ich beneide Frankreich um die symphatische kluge Marin Le Pen. Dagegen sehen wir mit Merkel ganz schön alt aus.

  117. Vieles, was die Front National sagt, mag richtig oder sogar unbequem sein. Aber eines wird sie leider nie tun, selbst wenn sie an der Macht wäre: die Nationalhymne abändern.

    Dabei ist es dringend nötig, diese vom Text her abzuändern. Denn sie strotzt nur vor Gewalt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marseillaise#Nationalhymne

    Als jemand, der Jesus nachfolgt, würde ich sie niemals singen.

  118. #92 Cherub (05. Sep 2016 09:03)

    Eigentlich sollte vielleicht für manche schlimmen Mitleser mit linkem Hirnschielen noch erwähnt werden dass das „vorige“ in Bezug auf die Wahl klarerweise die zeitnahe gewählte Wahl meinte und eben nicht die von vor 5 Jahren. (welches ja die VORVORIGE ist)

    Der zentrale erwünschte sanft druckvolle und doch irgenwie vor allem zieherische Effekt ist, dass solche die bislang wenig Sinn darin sahen wirkliche Kümmerer auch für ihre Kinder und Enkel zu sein, sich künftig dann doch zumindest einigermassen wahrheitsmässig sinnhaltig informieren werden wollen, damit ihre Wahl dann zumindest die machbar Beste sein können wird … und natürlich wird dieses Konfiguration zur Animation zur Res-publica auch die Ausscherung aus einem System bringen, welches einen Raubvogel als zentrale Logo einer Herrscherkaste ist, (seit Jahrtausenden) welches umhegt wurde und wird und uns bislang immer wieder – sogar noch – vorzugauCkeln sucht, „sie wären wirkliche Demokraten im Sinne wirklicher Menschlichkeit“ ….

    Die Wahrheit ist: Sie – die Adlerkultler – sind das noch nie wirklich gewesen. Und ihre Ansätze das über ein Raubvogelsymbol zu versuschen scheiterten wieder und wieder — und das bisweilen so nachhaltig, dass solche Tiervergötzer wieder viel Zeit brauchten um neuerliche quälerische Dis-Positionen zu schaffen.

    Merkel ist das vorigen Spätsommer dann schier überfalls“Aartig“ „gelungen“ ..

    Die wirklich Einzigen in diesem System welche ansatzweise ins Menschlich gekommen sind, dass sind die Quereinsteiger gewesen und das auch nur so lange gewesen, wie sie noch auf der Vernunftseite, also in geistig seelischer Opposition zu diesem zentralen Symbol gesessen sind und …..

    Werden sie aus der Opposition hinausgewählt und befehden sie das Tierokkulte nicht weiter, werden sie alsdann unter den Schwingen der Macht wieder in obsessiven Irrsinn geführt.
    Wenn vielleicht auch anfangs nur zögerlich, so werden sie doch dann rascher und rascher auf die tierische Machtseite wechseln …. und die menschliche Vernunft zurücklassen.

    So wie Merkel in ihrem Wahn dann gar noch „dachte“ sie hätte nichts falsch gemacht und es hätte niemals wirklich gute Alternativen zu ihrer „Flüchtlingspolitik“ gegeben —- welche in Saudi Arabien und fast überall in der islamen Welt als gelingende Dschihadvorstufeninvasion in Europa gesehen wird.

    Und das inzwischen auch in Deutschland vielen mehr und mehr bewußt wird —- sogar echten Sozen bisweilen …

  119. Auch ich gratuliere der AfD!
    Bin alles andere als nationalistisch. Luther, Bismarck, Wilhelm II und die ganze Nazi-Brut der 30/40er Jahre sind für mich Gräuel.
    Und dennoch glaube ich, dass eine gesunde Dosis Patriotismus und Liebe zum eigenen Land – ohne Überheblichkeit und Ausgrenzung anderer – das normalste der Welt ist.
    Deutschland muss sein eigenes Gesicht, seine Identität und Kultur erhalten. Der Islam muss verschwinden! Total, ohne wenn und aber!

  120. #31 seegurke

    Als deutsche Kanzlerin würde ich mich weigern auf dem Sessel vor der türkischen Fahne Platz zu nehmen. Aber dieser dummen Trulla ist’s entweder egal…

    Das ist ihr völlig egal. Da könnte alles Mögliche hängen, von der Regenbogenfahne bis zum nassen Wischmopp – so lange es kein Schwarz-Rot-Gold ist…

  121. #161 Lilly…

    Bin alles andere als nationalistisch. Luther, Bismarck, Wilhelm II und die ganze Nazi-Brut der 30/40er Jahre sind für mich Gräuel.

    Sie haben wohl im Geschichtsunterricht permanent gefehlt: Lesen Sie besser mal einen objektiven Artikel (oder die beiden Wälzer von Otto Pflanze) über Bismarck. Das war einer der ganz wenigen großen Staatsmänner, die Deutschland hatte. Ich behaupte sogar, mit Bismarck hätte es einen WK I mit deutscher Beteiligung nicht gegeben.
    Wie kommen Sie übrigens dazu, Luther (15. Jh.) in Verbindung mit Nationalismus zu bringen? *kopfschüttel*

  122. #127 Ratanero

    Die Grünen wurden abgewatscht… Die Jobcenter in MV bekommen jetzt ein paar Menschen geschenkt.

    Der war nicht nur gut, der war grandios. Vielleicht sollte man das an KGE twittern…

Comments are closed.