gsg9Am Dienstagmorgen nahm ein Großaufgebot der Polizei in Schleswig-Holstein drei syrische Gäste Angela Merkels unter dringendem Terrorverdacht fest. Die drei IS-Schläfer wurden im Zuge einer Anti-Terror-Razzia in Illegalenunterkünften in Ahrensburg, Großhansdorf und Reinfeld von Beamten der GSG9 verhaftet. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erklärte, die Männer hätten in Deutschland möglicherweise auf Anweisungen des IS gewartet. Laut Bundesanwaltschaft seien die „Schutzsuchenden“ im November 2015 mit falschen Pässen über die Türkei und Griechenland eingereist, „um entweder einen bereits erhaltenen Auftrag auszuführen oder sich für weitere Instruktionen bereitzuhalten“.

Über konkrete Anschlagspläne wisse man derzeit nichts, die Festnahmen erfolgten im Zuge einer Gefahrenabwendung, erklärt de Maizière. Mahir Al-H, einer der Asylforderer, ist erst 17 Jahre alt und soll vom IS in Rakka im Umgang mit Waffen und Sprengstoff ausgebildet worden sein. Gemeinsam mit Mohamed A. und Ibrahim M. habe er sich gegenüber dem IS verpflichtet, für Anschläge nach Europa zu reisen.

„Die drei wegen Terrorverdachts festgenommenen Syrer hatten nach bisherigen Ermittlungen einen Bezug zu den Attentaten in Paris im November 2015“, führt der Bundesinnenminister aus. Die Männer zwischen 17 und 26 Jahren wurden daraufhin mit Mobiltelefonen und höheren vierstelligen Bargeldbeträgen in amerikanischer Währung ausgestattet, teilen die Behörden mit. Auch die Schlepperorganisation, die die islamischen Mörder von Paris betreute ist wohl dieselbe gewesen.

Der entscheidende Hinweis auf die Dschihad-Gäste soll vom Verfassungsschutz gekommen sein, worauf das BKA bereits seit Monaten ermittelte und die Männer observierte.

Trotz dieser wohl eindeutigen Belege für Terroristengruppen unter den „Geflohenen“ bekräftigt Bundesinnenminister Thomas de Maizière einmal mehr, dass es falsch sei „Flüchtlinge generell unter Verdacht zu stellen“. Damit spricht er seiner Chefin und Taqiyyameister Aiman Mazyek nach dem Wort, die uns seit Monaten vorbeten, dass man „Flüchtlinge“ nicht mit dem islamischen Terror in Verbindung bringen dürfe.

Mazyek und Merkel können gar nichts anderes sagen. Aber warum ein Bundesinnenminister sich derart stur-blind gibt und sich so auch noch vor seinen Beamten, die es ob ihrer täglichen Konfrontation mit der Wahrheit besser wissen, lächerlich macht, ist nur mit Kadavergehorsam zu erklären. Unterm Strich ist es jedenfalls die Bevölkerung, die weiter für dumm verkauft werden soll. (lsg)

Erklärung Thomas de Maizières:

image_pdfimage_print

 

135 KOMMENTARE

  1. Mannommann,
    wir werden
    von Ignoranten regiert
    und
    für dumm verkauft.

    das Schlimme ist:
    die meisten
    merke(l)n es nicht
    oder finden es
    gar noch toll.

  2. Der Innenminister von SH (SPD) relativiert und „entschuldigt“ sich fast:
    „Die Terroristen sind im vergangenen Jahr „nach Deutschland gekommen“.
    Merkels Leute also. Verplappert…

    Täter kommen aus dem Südosten des Landes, also Kreis Hzt.Lauenburg oder Ratzeburg?

  3. „Schaut nur alle gut her, wir von der Regierung tun was!

    Wir sorgen für die Lösung von Problemen, die ihr ohne uns überhaupt nicht hättet

    Wählt Mutti – für eine bombige Zukunft!“

  4. Terror-Razzia im Flüchtlingsheim

    Der Hammer:

    Die Polizei hat sich bei den Bewohnern für das harte Vorgehen entschuldigt.

    (O-Ton n-tv, mitgeschrieben)

    So was gibt es nur in Schland. Da zieht die Polizei ja auch vor Einsatz in einer Moschee die Schuhe aus.

    Der angebliche Syrer ist (widersprüchliche Nachrichten bei n-tv) im September oder November 2015 über die Balkanroute „eingereist“.

    Also kurz nach MAD MAMAs Einladung.

    Wann ist denn nun endlich soweit?
    Last Selfie mit Angela :
    http://starecat.com/content/wp-content/uploads/last-selfie-with-angela-merkel-terrorist-suicide-bomber.jpg

  5. Na prima! Die ersten drei sind gefasst. Und die anderen tausend werden auch gefasst, irgendwann, wenn sie nicht vorher an Altersschwäche gestorben sind. Oder bei der Ausübung ihrer islamischen Folklore.

  6. Ach was, die wollten nix böses tun, die wollten nur spielen, äh, Urlaub machen. Terrorist zu sein ist ein hartes Leben und von vielen Köpfe und Eier abshneiden bekommt man Alpträume…
    Die armen Kerle, lasst die sofort wieder frei! Ihr wisst doch, kein Mensch ist illegal und überhaupt, wieso Terroristen? Der Islam ist die Religion der Liebe!
    Einfach Muttis Gäste festnehmen, Majestätenbeleidigung!

  7. Na Mensch, großartig….fühle mich schon wesentlich sicherer…

    ………..fehlen ja nur noch ca. 19997 potentielle Terroristen!

    Ihr fafft daff schon…ick drück janz feste meene Däumchen!

  8. Bekaempft man islamischen Terrorismus oder nur die negative Reklame die islamischer Terrorismus mitsich bringt?
    Um Zeit zu gewinnen, bis es dann ganz friedlich knallt und die Scharia eingefuehrt werden kann?

  9. Sie lügen uns permanent und wahrheitswidrig immer wieder an, sie verschweigen das, was sie wissen!
    BND-Chef Schindler: „Keine Hinweise auf Terroristen unter Flüchtlingen“
    Nutzen Terroristen die Flüchtlingsströme, um sich nach Europa einzuschleichen? BND-Chef Gerhard Schindler sagt „Nein“. Denn Terrorkämpfer hätten eine solche riskante Anreise gar nicht nötig.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article146099610/Keine-Hinweise-auf-Terroristen-unter-Fluechtlingen.html

    Und jetzt – Zitat von oben:
    „Laut Bundesanwaltschaft seien die „Schutzsuchenden“ im November 2015 mit falschen Pässen über die Türkei und Griechenland eingereist!“

  10. Nun wird sich Merkel hinstellen und so tun, als hätte sie mit alldem gar nichts zu schaffen, als trüge sie keine Verantwortung für die unkontrollierten Einreisen – sozusagen als Unbeteiligte neben sich stehend.

  11. „Dabei ist es im Übrigen völlig egal, ob mit den vielen Flüchtlingen diese Flüchtlinge schon vor oder nach dem 4. September des vergangenen Jahres zu uns gekommen sind.“

    Hört sich so eine verantwortungsbewußte Kanzlerin an?

  12. Wenn ich immer schon höre Grossaufgebot , Polizei , Sondereinheit usw.

    völlig sinnlos – werden doch eh alle wieder freigelassen bzw nicht abgeschoben

    können sich das ausrücken sparen – läuft doch auch sowieso fast jeder Intensivtäter frei rum

  13. „Diese herzlichen Menschen, mit ihrer vielfältigen Kultur und Lebensfreude, sind eine BEREICHERUNG© für uns alle!“

    Maria Böhmer, C*DU, Aydan Özuguz’s Vorgängerin als Islam- und Zigeuner -Beauftragte (Bei anderen Zuwanderergruppen ist Integration kein Thema, sondern findet einfach statt)

  14. „Aber warum ein Bundesinnenminister sich derart stur-blind gibt und sich so auch noch vor seinen Beamten, die es ob ihrer täglichen Konfrontation mit der Wahrheit besser wissen, lächerlich macht, ist nur mit Kadavergehorsam zu erklären.“

    Das geht noch viel weiter,die sind ja fast verwandt…

    Lothar de Maizière ist verheiratet und hat drei Töchter. Sein Vater Clemens de Maizière (1906–1980), in der Wendezeit als langjähriger Stasi-Mitarbeiter enttarnt, war ebenfalls Rechtsanwalt in der DDR, Synodaler der Berlin-Brandenburgischen Kirche und Mitglied der Ost-CDU, wo er einen Ortsverband leitete. Sein Onkel Ulrich de Maizière diente in der Reichswehr, der Wehrmacht und der Bundeswehr und war Generalinspekteur der Bundeswehr. Dessen Sohn, Lothar de Maizières Cousin Thomas de Maizière, ist seit November 2005 Bundesminister, derzeit Bundesminister des Innern. Sein Großvater mütterlicherseits ist der Historiker und Politiker Johannes Rathje.[5] Eine seiner Töchter (Henriette)[6] arbeitet als Journalistin und Reporterin für das ZDF.[7]
    Horst Kasner (* 6. August 1926 in Berlin als Horst Kazmierczak;[1] † 2. September 2011 ebenda)[2][3] war ein deutscher evangelischer Theologe und Vater der Bundeskanzlerin Angela Merkel.
    Ständige Gesprächspartner Kasners in Sachen SED-Kirchenpolitik waren Wolfgang Schnur und Clemens de Maizière, der Vater des späteren DDR-Ministerpräsidenten Lothar de Maizière.

    In die Vertrauens- und Schlüsselstellung als Leiter des Bundeskanzleramtes berief Angela Merkel Thomas de Maizière, Cousin des letzten DDR-Ministerpräsidenten Lothar de Maizière.

    http://www.chronik-berlin.de/news/stasi_merkel.htm

  15. Aha Herr Innenminister, *Flüchtlinge* dürfen auf keinen Fall unter generellen Terrorverdacht gestellt werden! Aber wenn irgendwo mal wieder eine Illegalenunterkunft brennt, dann ist es völlig korrekt, dass Pegida, AfD und alle Islam-und Regierungskritiker sofort unter Generalverdacht gestellt werden dürfen, nicht wahr? Selbst dann, wenn es wie meistens mal wieder die Bewohner selbst waren, die den Brand verursacht haben. Das wird dann aber von unseren Mainstream-Lügenmedien diskret verschwiegen.
    Es ist nun mal eine unbestreitbare Tatsache, dass fast alle Terroristen Moslems sind. Genauso ist es eine unbestrittene Tatsache, dass die allermeisten *Flüchtlinge*, die hier illegal und teilweise völlig unkontrolliert und unregistriert einreisen, Moslems sind. Und weil das so ist, habe ich ein grundsätzliches Misstrauen dieser Ethnie gegenüber, und das lass ich mir von NIEMANDEM verbieten, Punkt!

  16. „die Festnahmen erfolgten im Zuge einer Gefahrenabwendung, erklärt de Maizière“

    Das erscheint mir ein nicht ganz unwichtiger Satz. Man hat offensichtlich damit gerechnet, dass die bald loslegen könnten, denn sonst gibt es wohl nichts besseres für Staatsschützer als von der Zelle unbemerkt über sie weitere Kontakte aufzuklären, Daten zu sammeln, Strukturen zu ermitteln etc.pp. Ein Zugriff beendet sowas natürlich sofort und setzt den Gegner weit gehend über den Stand der eigenen Informationen in Kenntnis. Es braucht also einen wichtigen Grund dafür.

    Irgendwo ( weiß nicht mehr wo ) stand hier doch vor kurzem auch irgendwas von bevorstehenden konzertierten terroristischen Aktionen. Wenn das keine VT war fragt sich natürlich sofort : WIE konzertiert kann sowas sein ? 3 Leute ? 10 ? 50 ? Mehr ?

  17. ISIS wird zunehmend von den Kurden und von der türk. Armee aus den besetzten Ortschaften hinausgetrieben und bleiben bei diesen Gemetzel am Boden liegen.
    Saudi schickt monatl. an die Tausend Neue über die Grenze nach Syrien, welche ebenfalls durch Angriffe wieder vertrieben werden. Diese jungen Djihadisten haben nur eine einzige Ausbildung mit dem Gewehr und mit Kanonen, welches sie bei ihrer „Flucht“ nach Europa mit bringen.

  18. Unsere Landesmarkierungen sind keine Grenzen, sondern offene Scheunetore für das Verbrechergesindel der ganzen Welt.

    Am 2.11.14 warnte das BKA warnt vor 1000 Islamisten, die in Deutschland zur Terrorszene gehören.
    [t-online.de]

    Am 10.9.2016 lügt Die Misère von 520 islamistische Gefährdern in der BRD.

    Und heute lt. „Welt“ nur mehr als 400 Hinweise auf terrorverdächtige Flüchtlinge. Aber nur in 60 Fällen ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    ES stinkt zum Himmel, was man uns vorlügt.

    Und die NEUE ZÜRCHER ZEITUNG schon am 7.9.07:
    „Letztlich geht es um die Frage, wie Deutschland mit seinen über 30.000 bekannten Islamisten umgehen will.“

  19. Sollen diese 3 etwa an ihrer freien Religionsausübung gehindert werden?

    Scheinbar soll die Politik keinen Sinn ergeben sondern uns verwirren und mit Nebenschauplätzen beschäftigen.

  20. Niqab-Shops – Einstieg zur Radikalisierung
    Verschleierung für zweijährige Mädchen, Fotos von Frauen ohne Kopf – sogenannte Niqab-Shops werben auch in Deutschland für die Verschleierung. Nach Recherchen des ARD-Magazins Report Mainz stehen dahinter zum Teil islamistische beziehungsweise salafistische Strukturen.Mit dem Spruch „My right, my choice“ wirbt ein Plakat auf der Frankfurter Zeil offensiv für Verschleierung. Das Geschäft gehört der Tochter eines salafistischen Predigers. Gemeinsam mit ihrem Vater hatte sie schon vor zwei Jahren ein anderes islamisches Geschäft in Frankfurt betrieben, für das auch der salafistische Prediger Pierre Vogel warb. Zum Beispiel findet sich hier ein T-Shirt mit der Aufschrift „Tauhid“ (Glaube an die Einzigkeit Allahs) und einem ausgestreckten Zeigefinger – eine Geste, die häufig vom sogenannten“Islamischen Staat“ (IS) benutzt wird.
    http://www.tagesschau.de/inland/niqab-shops-report-101.html
    Unfassbar was hier abgeht…

  21. „Die drei Syrer Mahir Al-H. (17), Mohamed A. (26) und Ibrahim M. (18) wurden in Ahrensburg und Großhansdorf östlich von Hamburg sowie in Reinfeld nahe Lübeck festgenommen.“

    AHA: Zwei der drei angeblichen „Syrern“, vermutlich einer Marokkaner, der zweite Lybier und der dritte Libanese, waren also auch noch minderjährig zum Zeitpunkt der Einreise! Sieht man auch an dem schönen Haus auf blind.de, dass sie als MUFLs in besseren Unterkünften (keineswegs Container, Hallen oder Zelte, auch keine Massenunterkünfte, sondern separate eigene Wohnungen mit besserem Essen, gestellten Fahrrädern und sicherlich großzügigem Freizeitangebot!) Abartig, die lachen sich doch ins Fäustchen, wie dermaßen willkommens-besoffen bescheuert dieses Land ist!

  22. Und sowas wird hier durchgefüttert – Abschieben die illegale Invasoren. Das Ganze hat absolut nichts mit Flüchtlingshilfe zu tun.

  23. #15 Smile

    Unsere BRD-Eliten sind halt von Idioten oder Volksverräter, such es dir aus.

    Auf alle Fälle sind die alle unfähig ein Land zu regieren.

    Begründung: Spätestens seit dem Anschlag auf das Bataclan hat jeder gewusst, dass sich unter den Asylbetrügern (90% werfen Pässe weg) Terroristen befinden. Denn an diesem Anschlag waren auch frisch eingereiste schutzsuchende Merkel-Flüchtlinge beteiligt! Spätestens danach, hätten die Grenzen dichtgemacht werden müssen.

    Fazit. Wir werden von denen mit voller Absicht gegen die Wand gefahren, und ans Messer geliefert.
    Wie sagen die BRD-Eliten doch immer so schön, Deutschland ist zu weiß. Anscheinend soll der IS das Problem minimieren.

    Und immer noch wählen 75% der ignoranten deutschen Wähler die Blockparteien.

    Das steht sogar bei Wiki:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Terroranschl%C3%A4ge_am_13._November_2015_in_Paris

    Ps:: Jeder hätte es wissen/ahnen müssen, dass Terroristen kommen werden. Ich habe hier gleich nach Beginn des Merkel-Asylwahnsinns geschrieben, dass ich, wenn ich der Chef vom IS wäre diese einmalige Chance nutzen würde um Massen von Terroristen einzuschleusen. Deshalb ist meine Eingangsbehauptung auch mehr als begründet.

  24. Nachrichten von heute aus der Schweiz

    Fall 1: Beissattacke durch betrunkene Eritreer im Zug
    4 Eritreer randalieren betrunken im Zug. Ein Zugpassagier interveniert und wird sogleich mit Flasche angegriffen und gebissen:
    http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/brugg/beiss-attacke-im-zug-angetrunkene-eritreer-greifen-passagier-an-130565067

    Fall 2: Versuchte Vergewaltigung mit irreführender Schlagzeile durch Lügenpresse
    Ein Eritreer greift eine 19-jährige Frau an und will sie vergewaltigen. Die Lügenpresse macht daraus die Schlagzeile „Flüchtlinge retten Frau (19) vor Vergewaltigung“! (Der Angreifer war wohl durch andere Migranten an der Tat gehindert worden):
    http://www.blick.ch/news/schweiz/mittelland/verdaechtiger-verhaftet-fluechtlinge-retten-frau-19-vor-vergewaltigung-id5484813.html

    Unglaublich! Die Lügenpresse macht aus einem Angriff eine Pro-Asylanten-Schlagzeile und führt die Leser in die Irre!

  25. November 2015 ? Was November 2015 ? Da sollten doch Grenzkontrollen sein ! Fingerabdrücke Passkontrolle ? Und da haben die nicht gemerkt dass die Paiere gefälscht sind ? War doch bekannt das viele mit gefälschten Papieren kommen. Was sind as für Grenzkontrollen? Da werden nur einreisende Deutsche gepiesackt

  26. Mal sehen wann ein Zugriff in Pinneberg oder Elmshorn erfolgt. Liegen beide weit günstiger an der Achse Hamburger Rand.

    Aber weit interessanter finde ich die Meldung von den beiden deutschen Schlepperhelfern, die aus libyscher Haft entlassen wurden heute. Die zwei Galgenstricke der Organisation „seaeye“ hätten gern länger in Haft bleiben können, die rühmen sich, dieses Jahr schon an der Schlepperei mehrerer Tausend Invasoren beteiligt gewesen zu sein.

  27. Es gibt tatsächlich keine Terroristen unter den Flüchtlingen. Und warum? Weil es keine Flüchtlinge gibt.
    Wohl aber Eindringlinge,Investoren etc.

  28. Unsere „Sicherheitsbehörden“ laufen dem Problem doch nur noch hinterher. Dieser „Erfolg“ ist mit großer Sicherheit der Dämlichkeit der Dschihadisten geschuldet. Irgendwo hat irgendwer rumgepost oder auf die Kacke gehauen, sich in den sozialen Medien auffällig gegeben. Naja, 17/18 Jahre eben.

    Wirklichen sogenannten einsamen Wölfen kommen die nicht bei. Die löten im Kämmerlein ihr Ding zusammen, holen an Treffpunkten Wumme und Instruktionen ab und schon knallts.
    In der Regel folgt auf so eine Festnahme zeitnah auch eine entsprechende Racheaktion.
    Na schaun ‚mer mal.

  29. Interessant ist doch nur, dass sie erst jetzt, wenige Tage vor der Berlin Wahl, festgenommen werden. Die Altparteien arbeiten mit allen Tricks ebenso wie die Österreicher jetzt den Kleber vorschieben, um die Wahl in ruhigere Gewässer zu verlegen.

  30. Ja, was fällt der Polizei eigentlich ein, einfach so drei von Merkels Söldnern festzunehmen? Sie braucht sie doch für ihren Kampf gegen die Deutschen…

  31. Merkel verteidigt ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik

    Die Kanzlerin hat ihre Flüchtlingspolitik erneut verteidigt. Merkel kritisierte fremdenfeindliche Ressentiments in der Debatte und versprach, diesen entgegenzutreten.
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-09/fluechtlingspolitik-angela-merkel-csu-cdu-obergrenze-zuwanderung
    —————–

    Besonders hervor,hob sie für ihr Vorgehen,die Morde der NSU..
    Das muß sie ebenso bis ins Mark erschüttert haben,wie der Tsunami in Fukushima..

    All ihr Handeln,wird von solchen Unabwägbarkeiten bestimmt..

    Eine schreckhafte Schreckschraube..

    Eine Maggie Thatcher war da ein ganz anderes Kaliber..

  32. „entscheidende Hinweis vom Verfassungsschutz“

    das ist unvollstaendig.
    lt focus kam der anfangshinweis von diensten
    unserer us-amerikanischen allierten freunde –
    incl material nahöstlicher enger freunde.

    SO ÜBERHAUT ERST INFORMIERT,
    hat der nationale VS die warnungen umgesetzt,
    aber namen, verbindungen, details kommen
    aus den USA & CO.

    AUCH DAFUER MEINEN DANK.

  33. #33 Smile

    Bosbach hats doch gesagt, 90% werfen die Pässe weg, 10% reisen mit Pässen ein. Die meisten wohl Syrer, von den 10% dann mit Sicherheit noch etliche mit gefälschten Pässen.

    Siehe Viedeo (Link). Leider weiß ich nicht welche Minute er das sagt. Brauchts die Sendung aber nicht anschauen, glaub es mir einfach. 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=XO_t6zeTrQY

  34. @ #36 gonger (13. Sep 2016 18:02)
    „..Großhansdorf ist eine der reichsten Umlandgemeinden Hamburgs, fest in CDU/SPD-Hand.“

    viele randgemeinden reicher grossstaedte –
    kleines haus im gruenen, garage und wald,
    sauber, friedlich, rotwein am grill im garten-

    ist dort eine AFD-HOCHBURG.
    die bürger wissen was arbeit ist, haben sich ihr paradies zusammengespart und gebaut,
    und wollen ihre sicherheit nicht verlieren.

    hzgt lauenburg, stormarn, norderstedt zb.

  35. und weiter:
    „ISIS stellte ihnen Pässe aus, sie sollen Text in Fettdruckhöhere vierstellige Bargeldbeträge in amerikanischer Währung sowie Mobiltelefone mit vorinstalliertem Kommunikationsprogramm erhalten haben.“
    Höhere vierstellige Bargeldbeträge ?!?!?
    8.000 Euro oder gleich 9.900 Euro?!?!
    Jetzt reichts aber endgültig! Jeder Hartz4 Antragsteller darf genau 150 Euro pro Lebensjahr besitzen, also z.B. ein 40-jähriger, der im besten Fall bereits 20 Jahre+ gearbeitet hat und in unser Rentensystem eingezahlt hat, darf gerade mal 40×150 = 6000 Euro (plus einen Freibetrag von 750 Euro) besitzen sonst erhält er gar nix und soll erstmal seine „Ersparnisse“ aufbrauchen!!!
    Und diese hochkriminellen Terroristen werden weder kontrolliert, geschweige denn werden ihnen diese Geldbeträge abgenommen?!?
    Im Grunde findet doch überhaupt keinerlei Kontrolle statt, jeder Terrorist kann beliebig oft ein- (und wieder aus)reisen, Waffen im großen Stil hin- und hertransportieren, wie man an dem belgischen Terrorkurier deutlich sah! Tausende sind 2,3,4,5,6,7,8-fach registriert und betreiben Leistungsbezieher-Hopping von Bundesland zu Bundesland, lachen sich kaputt über die Dämlichkeit der Deutschen! Diese Betrüger bekommen, obwohl sie im Vergleich zu wirklich armen Deutschen, über sehr viel Geld verfügen, zusätzlich zu ihrem Betrug auch noch hier Essen serviert, kostenlos Unterkunft, Bespassung, Sport, Sprachkurs, Flirtkurse, kostenlose Kulturangebote, und und und… Als Dank für all das planen sie hier Anschläge!!!

  36. Eine verantwortungsvolle Regierung hätte alle illegalen

    „Flüchtlinge“ ohne gesicherte Identität in Sammellagern unter Bewachung interniert!

    Und zwar ohne Ausgang, bis die Identität festgestellt wurde.

    Aber nicht so unsere BRD-Trümmertruppe, die spielt Vabanque, und der Einsatz ist das Leben von Zehntausenden Deutschen. Das Problem ist, wenn die Terroristen zuschlagen werden die einfachen Deutschen in Massen verrecken, die Volkverräter hingegen werden sich ins Ausland absetzen.

    Ich sag’s euch ganz deutlich, die BRD-Eliten …. drauf ob wir verrecken oder nicht. Die Deutschenhasser lachen noch wenn es losgeht.

  37. Nur gut, daß die IS-Terroristen alle unfähige Tölpel sind. Richtige Profis könnten bei den Einreiseerleichterungen und der Unterstützung, die das bunte Land ihnen bietet wahre Horrorszenarien anrichten.

    Aber die Terrorfraktion ist anscheinend ebenso minderbemittelt und zu rein gar nichts zu gebrauchen wie viele andere Merkel-Gäste auch.

    Versager und unnütze „Fachkräfte“ auf der ganzen Linie. Nur gut, daß die wenigsten später mal die Pensionen der Futtertrogbonzen erwirtschaften.

  38. EditH zu 53: Vor lauter Aufregung und Verärgerung falsch formatiert, mann-o-mann:
    „ISIS stellte ihnen Pässe aus, sie sollen höhere vierstellige Bargeldbeträge in amerikanischer Währung sowie Mobiltelefone mit vorinstalliertem Kommunikationsprogramm erhalten haben.“

  39. nachtrag zu #52
    und so, wie sich ralf-k. otzbrocken stegner
    ueber die zerstoerungen an afd-sachen freut,

    freue ich mich ueber die bürgerdiskussionen im biomarkt, kita und vor dem Viertwelt-Laden im
    rotweinguertel von grosshansdorf etc.

    Kaputte AFD-Scheiben kann man kaufen
    Mitstreiter und Wähler wachsen allein.

  40. #57 Manfred_K

    Vergiss Bosbach, der steigt aus der Politik aus. Der will so nur noch einen positiven Eindruck im Geschichtsbuch hinterlassen, wahrscheinlich plagt ihn sein Gewissen, weil er alles was Merkel und Konsorten angerichtet haben mitgetragen hat.

  41. Wenn wenigstens die Bürger aus diesen Käffern aufwachen, in denen diese Terroristen verhätschelt wurden wäre schon viel gewonnen. Mehr erwartet man ja gar nicht mehr in diesem heruntergewirtschafteten Land. Die Einreisenden hätten allesamt schon an der Grenze kontrolliert werden können und müssen aber bei diesen Nieten von Politiklern … AfD wohl einzige Hoffnung derzeit.

  42. Bitte die Misere nicht unter Generalverdacht stellen , der soll an derselben Geisteskrankheit leiden , wie die Fingernägel kauende Raute des Grauens .

  43. Mich würde es nicht wundern, wenn diese Typen nach Feststellung der Personalien (Asylbewerber Heime gelten nach deutschen Recht als fester Wohnsitz) nach etwa 72 Stunden wieder freigelassen werden. Immerhin sind es ja Merkels Gäste und keine Verbrecher, die Bückbeter haben ja noch nichts hier angestellt, außer das sie mit gefälschten Pässen über die Balkanroute eingereist sind.

  44. Klasse Wahlkampf für Sonntag in Berlin die Aktion. Die AfD hat solche Möglichkeiten leider nicht.
    Nächste Woche werden die Brüder wieder freigelassen. Begründung: es konnte keine Straftat nachgewiesen werden oder weil sie einen festen Wohnsitz nachweisen, liegen keine Haftgründe vor. Wetten?

  45. „“Bundesinnenminister“ Thomas de Maizière“

    Es sollte doch wohl eher heißen:

    Bundessalafistensklave Thomas DIE Misere…

  46. #15 Smile (13. Sep 2016 17:37)

    Wahrheitswidrig lügen! Klasse Beschreibung.
    Aber lügen unsere geliebten obersten Führer nicht eigentlich wahrheitsgemäß? Und das bananenrepublikanische Personal hat es dankbar glaubend anzuerkennen.

  47. 65 Matador (13. Sep 2016 18:48)

    „…..Mich würde es nicht wundern, wenn diese Typen nach Feststellung der Personalien (Asylbewerber Heime gelten nach deutschen Recht als fester Wohnsitz) nach etwa 72 Stunden wieder freigelassen werden!“

    Da ist von auszugehen. Eine konkrete Tat liegt ja wohl erstmal nicht vor.

  48. Gilt alles nur für Bio-Deutsche.

    Ob Türken, Kurden, Libanesen oder RUM/BULG – keine unserer Behörden weiss, was der Haus-/Grundstücksbesitzer dort zusammengerafft hat.
    Die verweigern alle die Zusammenarbeit mit den zuständigen behörden in D – z.B. Katasteramt.

    Aber auffällig: Es sind zu 90% Islamfetischisten !

  49. Ich weiß jetzt schon wie das Gericht entscheidet. Dafür muss man kein Hellseher sein. Freispruch aus Mangel an Beweisen. Oder aber auf freien Fuß setzen mit sogenannten Auflagen. Monate Arbeit für die Ermittler umsonst, aber nicht weil sie unfähig waren, sondern weil die Richter es sind.

  50. Und ich habe gedacht, bei uns ist alles so ungemein gemütlich!( Kreis Stormarn – 50km bis Hamburg) Haben nicht noch vor kurzem die Neulinge Ruderunterricht erhalten und durften am Stadtfest an einer Ruderregatta mit einem 4-er mit Steuermann teilnehmen – Yala, Yala hieß ihr Böötchen und sie gewannen die Herzen der Zuschauer – so sagt die örtliche Presse. Wehe, wenn du hier laut sagst, du bist gegen Eindringlinge und Mitesser – dann wirst du fast gelychnt! Nun wollen wir mal sehen, wie sich die Gutmenschen aufstellen; es war natürlich nicht so gut, wird bereits gesagt, dass der Zugriff am frühen Morgen stattfand, denn da gehen die Kinder zur Schule und bekommen es mit!! Ja, was denn, alles auch noch gut deckeln und abschirmen? Wo bleibt die Wahrheit? Die Realität kann nicht immer verschwiegen werden!

  51. Nein nein und nochmals nein
    die Innenminister müssen sich geirrt haben
    es kann nicht sein
    weil nichts mit nichts zu tun hat

    die Schutzsuchenden oder neuerdings Siedler sind bestimmt nur irrtümlich ins Fadenkreuz der Fahnder geraten .
    Weil wie wir alle wissen ja die größte Gefahr von der AfD ausgeht .

  52. @ alle
    OT
    Bitte Vorsicht! Neue Betrugsmasche mit Telefonanrufen. Von einer Freundin erhalten aus Süditalien:

    IMPORTANT WARNING !!!
    URGENT*Careful. Please pass around to your family and friends.!! People have been receiving calls from +37560260528 +37127913091 +37178565072 +56322553736 +37052529259 +255901130460 or any number starting from +375, +371, +381, One ring & hang up. If you call back, it’s one of those Numbers that are charged $15 – $30. They can copy your contact list in 3secs. If you have bank or Credit Card details in your phone, they can copy that too ! +375 is from Belarus Afghanistan.. +371 code for Lativa, +381 code for Serbia +563 code for Valparaiso +370 code for Vilnius +255 code for Tanzania. These calls may be from ISIS. Don’t answer or Call back. Please FORWARD AND SHARE this with your friends and family. PLEASE DO NOT IGNORE this. IF SOME ONE ASKs YOU TO DIAL #09 or #90. Please Do Not Dial this When Asked. Please circulate urgently. New Trick of popular Terrorists to Frame Innocent People..! There is a fraud company using a device that once you press #90 or #09. they can access your SIM card and make calls at your expense. Forward this message to as many friends as you can.In short, be careful in receiving unknown calls. The news just shown in Singapore News Channel 5 to alert all Citizens to be alert and careful.

    Wer auf dem Display die Nummern wie oben beschrieben erkennt: Anruf nicht entgegen nehmen!

  53. Unsere Polizei macht sich lächerlich,entschuldigt sich bei den Bewohnern für das zu harte Vorgehen beim Antiterror-Einsatz!!Da lachen die noch ein paar Wochen darüber,der Knaller!Mit dieser Vorgehensweise verschafft man sich natürlich keine Autorität.Aber im Anschluß beklagt man sich über mangelnden Respekt gegenüber den Beamten.

  54. #46 Tabu (13. Sep 2016 18:13)
    Merkel verteidigt ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik

    Die Kanzlerin hat ihre Flüchtlingspolitik erneut verteidigt. Merkel kritisierte fremdenfeindliche Ressentiments in der Debatte und versprach, diesen entgegenzutreten.
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-09/fluechtlingspolitik-angela-merkel-csu-cdu-obergrenze-zuwanderung
    —————–

    Besonders hervor,hob sie für ihr Vorgehen,die Morde der NSU..

    Mutti muss wirklich verzweifelt sein, dass sie jetzt ernsthaft ihre „Flüchtlingspolitik“ mit den Morden der „NSU“ rechtfertigt. Das ist ja echt der Hammer. Da fehlen mir die Worte…

  55. OT

    #4 RechtsGut (13. Sep 2016 15:28)

    Bezug: AfD

    +++ Aufruf!!! +++ Dringender Aufruf!!! +++ Wir brauchen Eure Hilfe!!! +++ BItte nicht lange schnacken, sondern loslegen!!! +++
    Das ist keine Übung!!! +++

    Der Ratsherr und AfD-Mann Guido Reil, erzählte von seiner Erfahrung, dass in den Supermärkten mittlerweile Securities stehen, um für Ordnung zu sorgen.
    Die Antwort von der Merkelmarionette Peter Altmaier war ein Schlag ins Gesicht aller Deutschen: Das würde nicht stimmen und Herr Reil würde nur stumpfe Hassparolen verbreiten.
    Auch der WDR, als linientreues, staats- und regierungshöriges Lügenmedium, gab heute richtig Gas um die Wahrheit zu verdrehen und zu verbiegen! Fazit des WDR: Alles nicht so schlimm, würde alles nicht stimmen, alles da draußen ist in Ordnung!

    Und jetzt kommen wir, die Deutschen, die sich nicht mehr verarschen lassen, ins Spiel und spucken den Medien und dem Lügenbaron Altmaier in die Suppe, bzw. ins Gesicht.
    Bitte macht alle mit! Dies ist kein Aufwand für Euch, wird aber ein Riesenerfolg, wenn alle mitmachen!

    Sobald Ihr im Supermarkt, in der Drogerie oder in welchem Einzelhandelsladen auch immer, einen Security stehen seht, dann fotografiert ihn. Dann kurze Info hinzufügen, in welchem Laden in welcher Stadt das Bild entstand.
    Bitte fotografiert ihn von hinten, ohne dass man sein Gesicht erkennen kann.
    Wir wollen dem WDR, der anderen Lügenpresse und dem unsäglichen Peter Altmaier einheizen, nicht einem SIcherheitsmann, der für Mindestlohn seinen Kopf hinhält.

    Diese Fotos schickt mir bitte hier auf Facebook als PN mit dem Betreff: „Guido Reil lügt nicht!“ oder auf die Email-Adresse:
    buerger-gegen-politikwahnsinn@gmx.de
    Sobald wir genügend Fotos zusammen haben, werden wir daraus ein kleines Unterstützungsilmchen für die AfD produzieren.
    Bitte unterstützt dieses Projekt, indem Ihr alle diesen Aufruf teilt. WIr brauchen mindestens 100 Fotos!
    Ich zähle auf Euch,
    Euer
    – Holm Teichert –

    Danke für den Tip(p)!

    Sollte unbedingt http://www.pi-news.net Thema werden!

  56. Ja und wenn es dann gerumst hat,dann setzen alle eine Trauermiene auf,drücken 2 Krokodilstränen raus und das wars dann,so wie damals,als über 50 Deutsche Soldaten in Afghanistan geopfert wurden,man vergisst schnell alles wieder.
    Die Textbausteine sind auch immer die gleichen,Kollektivverdacht,Friedlichkeit des Islam,die sind ja nicht alle so,Blitzradikalisiert,traumatisiert usw.
    Das Volk kann sich dann wieder beruhigt hinlegen,weiss es doch,daß alle Gefahren und Sorgen in kompetenten Händen sind,was die Politdomina ja auch Gebetsmühlenartig,durch die Staatsmedien, verbreiten lässt.
    Also,alles Bestens im Buntland,wir freuen uns auf weitere Invasoren,Forderer,Bereicherer,Mufls und was es noch so alles gibt,was nach Deutschland will,gibt ja auch 350€ und gut zu essen,das reicht manchen bis zum Ende ihres Lebens,gibt es doch jede Menge Kohle mit „Gelegenheitsjobs“ zu verdienen.

  57. #63 T-800 (13. Sep 2016 18:45)

    Das übliche Lügenpresse-Kulleraugen-Kinderbild darf natürlich nicht fehlen.

  58. Wie viele warten noch auf Anweisungen des IS? Wann geht’s los?
    Reicht denen nicht der Migrationsdschihad? Und der Geburtendschihad? Und der Fordern-und-Absicht-des-Islam-verschleiern-Dschihad?

  59. Ganz schlechter Wahlkampf, da will jemand zeigen, seht her-wir haben alles im Griff.
    Pfuscher und verantwortungslose Lakeien , wo hin man schaut!

  60. Aber warum ein Bundesinnenminister sich derart stur-blind gibt und sich so auch noch vor seinen Beamten, die es ob ihrer täglichen Konfrontation mit der Wahrheit besser wissen, lächerlich macht, ist nur mit Kadavergehorsam zu erklären.

    Hugenotte Thomas de Maizière hüllt sich m.E. mit Hochprozentigem in „Watte“, dämpft sein Gewissen weg. Wetten?

    PASTOREN-TOCHTER KASNER-MERKEL LAUGT ALLE AUS:

    Th. de M. 1974:
    https://www.thomasdemaiziere.de/assets/images/c/Studium_1-4e3f221c.png

    Th. de M. 1993:
    http://img.welt.de/img/deutschland/crop117334069/8056936213-ci3x2l-w900/Thomas-de-Maiziere-CDU-.jpg

    Th. de M. 2009:
    http://www.thomas-strobl.de/image/news/495.jpg

    Th. de M. aktuell:
    https://www.jungewelt.de/img/700/85507.jpg

  61. #86 – Jedem Volk sein Land

    „Always Be Ready!“

    Ja, ich bin bereit, wie ich es nur sein kann (als entwaffneter, verhasster Ureinwohner, für den offensichtlich nur noch die Opferrolle gewünscht und vorgesehen ist).

    „Jedem Volk sein Land“ ist übrigens ab jetzt auch mein Motto. Wundervoll auf den Punkt gebracht!

  62. Diese 3 Merkelgäste hätte man völlig unauffällig aus dem Verkehr ziehen können. Bisher waren ja alle peinlichst darauf bedacht, daß derartiges keine Wellen macht.
    🙂
    Und jetzt plötzlich sollen wir alle es wissen.
    🙂
    Mediale Vorbereitung auf was?

  63. Mittlerweile wird richtig unfair über die IS-Terroristen hergezogen und ihr „Status“ als Schutzsuchende in Frage gestellt.
    Natürlich sind sie die IS-Terroristen Schutzsuchende: Sie suchen Schutz vor Assad, den Russen, den Amerikanern, den Kurden …

  64. @ #85 Wutmama (13. Sep 2016 20:01)

    Die jungen islamischen Männermassen wollen den Frosch Deutschland nicht langsam erhitzen, wie

    Bassam Tibi, Mouhanad Khorchide, Aydan Özoguz, Cem Özdemir, Hakan Tas, Dilek u. Kenan Kolat, Navid Kermani u. Katajun Amirpur, Ferdos Forudastan, Yasmin Fahimi, Aiman Mazyek, Sawsan Chebli, Zübeyde Temizel, Cemile Giousouf, Lamya Kaddor, Naika Foroutan, Nargess Eskandari, Emine Demirbüken, Muhterem Aras, Bilkay Öney, Nesli Abazi geb. Kanbur, Nergiz Erten, Tülay Schmid u. Sohn Özkan, Deniz Yücel, Hülya Özkan, Aygül Özkan usw.

    Die jungen islamischen männl. Heißsporne, männl. u. weibl. Salafisten aller Altersklassen wollen jetzt die islamische Macht durchboxen.

  65. Dann bin ich ja mal gespannt, wann die nächste Schläferzelle aktiviert wird, weil jetzt drei ihrer Kumpanen bei der Bundesanwaltschaft singen könnten.

    Ausserdem ist ja auch gerade Opferfest.

  66. „Am Dienstagmorgen nahm ein Großaufgebot der Polizei in Schleswig-Holstein drei syrische Gäste Angela Merkels unter dringendem Terrorverdacht fest.“
    ———————————————————————-

    So, so, ganze DREI Merkel-Terroristen? Und was ist verglichen mit den anderen 500 die da neulich amtlich gemeldet wurden?

  67. Gang durch Duisburgs Stadtmitte

    Wenn ich mit meiner Frau in der City bin, muss ich mich bemühen, nicht andauernd das Elend zu beklagen, was sich einem dort offenbart.Schon oftmals habe ich es hier beschrieben und habe immer mehr den Eindruck, dass die Situation sich immer weiter verschärft. Selbst meiner Frau war es heute deutlich zu viel und sie wollte nur raus aus diesem Elend. Deutsche sind hier die Ausnahme im Stadtbild. Es ist keine Übertreibung. Ich fühle mich zwangsausgebürgert aus meiner Stadt und türkisiert. Es ist leider keine deutsche Stadt mehr. Ich vermute, es dauert keine 10 Jahre, da heißt Duisburg auch nicht mehr so sondern hat einen türkischen Klang: etwa Düsbürgüli oder so ähnlich.
    Die Basarstraße heißt doch noch tatsächlich Königsstraße, verdient jedoch den Namen überhaupt nicht. Passender wäre: Boulevard der Vielfalt oder Hartz Vier Allee.

    Es ist der blanke HORROR!!

  68. #62 Moccasin (13. Sep 2016 18:45)

    Wenn wenigstens die Bürger aus diesen Käffern aufwachen, in denen diese Terroristen verhätschelt wurden wäre schon viel gewonnen. Mehr erwartet man ja gar nicht mehr in diesem heruntergewirtschafteten Land. Die Einreisenden hätten allesamt schon an der Grenze kontrolliert werden können und müssen aber bei diesen Nieten von Politiklern … AfD wohl einzige Hoffnung derzeit.

    Keine Chance. Bei uns laufen Horden jeden Alters trieb- und hormonverwirrter Trullas herum und spielen Schatzsuchenden -Patin.

    Der irre Blick und der fanatische Eifer dieser BDM-Maiden des Merkelismus ist erschreckend.

    Früher wollten alle dem Führer ein Kind schenken, heute würden sich alle für einen Syrer blind ertränken.

    Trullas ohne jeden Verstand aber mit einem Wahnsinns-Sendungsbewußtsein und völlig übersteigertem Ego.

    Die wollen für ihren „Einsatz“ bewundert werden, ahnen aber nicht, daß viele (derzeit noch in Gedanken) nur vor ihnen ausspucken.

  69. OT:
    Mann bei Messerstecherei in Troisdorf-Oberlar schwer verletzt – Quelle:

    http://www.ksta.de/24726920 ©2016 : 12.09.16, 09:54 Uhr

    NRW: Ein Streit zwischen zwei Männern (29, 38) ist am Wochenende in Troisdorf-Oberlar eskaliert. Mit einer Stichwaffe, vermutlich handelte es sich um ein Messer, hat der 38-Jährige auf seinen 29-jährigen Kontrahenten eingestochen. Das Opfer wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

    Wie immer: Die Herkunft des Täters steht da nicht. Macht man sich ein Bild, 15 Uhr und messert rum, darf man sich fragen, was ist bloß mit dem Karl Heinz los und wieso macht der so einen Scheiß, in diesem schönen Deutscheland.

  70. Mein schönes, geliebtes Heimatland Schleswig-Holstein!!!! :,-(
    Überrannt von Terroristen und in Schutz genommen vom Merkel-Regime!
    Ich könnte schreien vor Wut!!!!
    Ich hoffe, dass wir in naher Zukunft in der Lage sein werden, den Spieß umzudrehen und diese Muluken und alle, die Deutschland nicht treu zur Seite standen, aus Europa verjagen können, zurück in ihre Erdlöcher! Da ist noch genug Platz für alle treulosen Deutschen, die meinen, sie müssten diese Terrorbande mit Teddies und Gratiskakao betüddeln!
    #befreitdieHeimat

  71. @#3 nicht die mama   (13. Sep 2016 17:22)  
    „Schaut nur alle gut her, wir von der Regierung tun was!

    Was interessieren mich gut in Szene gesetzte „Verhaftungen“ . 200 Staatsdiener gegen 3 feige armselige IslamSchweine.
    Mir reichen schon die 2,5 mill kleinen Terroristen, die an jeder Ecke lauern, um Frauen zu vergewaltigen, Omas aus dem Rolli werfen, Schüler totschlagen, einbrechen, morden, stehlen.

    Merkels Terrorsaat geht gut auf.

  72. Immer wenn man meint, dümmer geht’s nicht mehr, wird man eines besseren belehrt:

    Ein abgelehnter afghanischer Asylbewerber, der seit 2012 ausreisepflichtig ist, kann/darf nicht abgeschoben werden, weil er angekündigt hat, dann in seiner Heimat einen Selbstmordanschlag auszuführen. Lieber nehmen die deutschen Behörden in Kauf, dass er das irgendwann mal hier macht. Jetzt ist er noch dazu untergetaucht:

    http://www.achgut.com/artikel/rueckfuehrung_absurd_terroristen_muessen_leider_drinnen_bleiben

  73. Mahir Al-H, einer der Asylforderer, ist erst 17 Jahre alt

    Ein klassischer MUFL. Kostet den Steuerzahler pro Monat 5.000 € wegen Jugendamts-Kuschel-Vollpension und Betreuungs-/Förder-/Psycho-Betüddelung.

    Plus 1000 Euro pro Schuljahr für den Schulbesuch. Bei Werkstattunterricht auch erheblich mehr. Plus Arbeitsmaterial und -kleidung für Praktika.

  74. @#97 Freidenker   (13. Sep 2016 20:41)  
    Gang durch Duisburgs Stadtmitte
    Wenn ich mit meiner Frau in der City bin ……Deutsche sind hier die Ausnahme im Stadtbild. Es ist keine Übertreibung. Ich fühle mich zwangsausgebürgert aus meiner Stadt und türkisiert. ..

    Hast aber Glück gehabt, auch noch Deutschaussehende zu treffen. Die , die du gesehen hasst, könnten ja auch aus Polen, Russland, sonst woher sein.

    Ich hoffe du warst entspechend dem Stadtbild ausreichend bewaffnet, sonst ist dir nicht zu helfen.
    „Better being judged by twelve than carried by six“

  75. @ #97 Freidenker (13. Sep 2016 20:41)

    Frau Dr. Murksels Siedler
    Das,was wir finanzieren und aushalten müssen….

    Hauptstadt des Kalifats

    Multikulti
    War die Tage mal wieder einkaufen.
    Schon seit Jahren habe ich es mir zum Hobby gemacht, die Menschen oder Gestalten zu zählen und nach ihrem Aussehen zu unterscheiden. Dabei interessieren mich die Passgegebenheiten nicht, sind ja eh Geschenkartikel.
    Bin also hier in der Hauptstadt des Kalifats mit meinem Hackenporsche zu zwei Discountern. Musste mich an herumlungernden Negerhorden vorbei schieben, alle gut in Markenklamotten gehüllt, Idiot-Phone am Ohr. Den den aufdringlichen Goldkettchenträgern – „Nein nix wolle good Stoff kaufe-nein“.- entgegnend.
    Die Türken, Maghrebiner, Kopftuchschlampen, immer im Auge behaltend, man weiß ja nie, wie schnell bei denen die Aggressionen explodieren.
    Erfolg!
    Um es kurz zu machen, habe heute tatsächlich 3 deutsch aussehende ältliche Rentner zählen dürfen, die wenige, sorgfältig ausgesuchte Lebensmittelsonderangebote in den Korb legten und mit zittrigen Händen bezahlten.
    Ergebnis, sicher nur eine Momentaufnahme, repräsentativ wäre das Ergebnis unbedingt multikultiger.:
    34 Neger, 38 Türken/Maghrebiner, 26 Schlüpferverhüllte. 8 slawisch Aussehende, 5 Ostasiaten.
    Die blonde Kassierfrau sprach mehr polnisch als deutsch, war sichtlich überfordert und hab nicht verstanden, was sie sagte.
    Wie schön, dass die alle hier meine Rente sichern und noch 50 Millionen sicherheitshalber in den Startlöchern sind.
    Frage mich nur, wer von denen AfD wählen kann, will und darf.
    Wir schaffen das. Deutschland bleibt Deitschland bleibt Deitschtschland Wir schaffe pfass.

  76. Nebenbei erfährt man dass gegen 60 Terrorverdächtige Verfahren laufen.
    Wieviele gibt es noch die unerkannt sind? Das haben wir unserer Merkel zu verdanken.
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis zum nächsten Schlachten in D.

  77. #20 BePe
    Von denen sind Tausende, eher Zehntausende in Deutschland.

    Ja, dazu die restlichen 2 Mio. Eindringlinge, von denen die meisten TerroristMohammedVerehrer sind und die min. 4 Mio. TerroristMohammedVerehrer, die vorher schon hier waren, also 6 Mio. Mohammedaner, die den Terroristen Mohammed vom Herzen her als Vorbild verehren, also vom Herzen her Terroristen sind und damit die aktiven Terroristen im Hintergrund mit Logistik, Unterkunft etc. unterstützen werden.
    Ähnlich wie bei der Polizistenhetze in Mannheim 2012, bei der wenige Gewalttäter die Polizei gehetzt hat, aber die 40’000 haben sich schützend hinter die kriminellen Dschihadisten gestellt.

    Prost Mahlzeit Deutschland.
    Der/die/das Letz*Innen mache bitte das Licht aus.

  78. 17, 18 und 26 Jahre alt und erst seit gut einem Jahr in Deutschland. Wieviel werden die schlussendlich den Steuerzahler unter dem Strich kosten?

  79. #110 Frau Holle (13. Sep 2016 21:15)

    Keine Aufregung: Es ist nichts passiert!
    ——————————
    Lord Buddah sei Dank.

    Moscolo, der NDDR-„Terrorrismus-Experte“ heute um 20:15 in der Sondersendung klang aber besorgter…
    Die GEZ-Lügenmedien müssen heute Nacht ganze Arbeit leisten!
    Ich fordere Anja Reschke, die uns das alles erklären kann…Und keinen Generalverdacht gegen Muslime hegen!

  80. #112 Alpenbitter (13. Sep 2016 21:25)

    17, 18 und 26 Jahre alt und erst seit gut einem Jahr in Deutschland. Wieviel werden die schlussendlich den Steuerzahler unter dem Strich kosten?
    ——————
    Ein eines „besonders Schutzwürdigen“ MuFl’s ohne Kriminalitätkarriere kostet so ca.€ 5000 bis € 7000 / Monat.
    Was der Hubschrauberflug mit dem Sack über’n Kopp der drei Merkel-Jünger heute nach Karlsruhe kostete weiß ich nicht und die Kosten für den Rückflug in den noblen Ort Großhansdorf weiß ich auch nicht denn die werden natürlich freigelassen weil keine Beweise vorliegen (sollen).

  81. Was sagt heute wieder einer dieser Politverbrecher zu dem Großaufgebot der
    Polizei in Schleswig-Holstein! Wieder alles im Griff, auf dem sinkendem Schiff. Keine Panik auf der Titanic.

    Wir haben die mutmaßlichen Täter festgenommen“, …. Und man wolle „nicht
    weiter Öl ins Feuer gießen“. Einzelfälle:

    Ich hoffe, der Pelz brennt bald woanders, denn es ist unglaublich, was hier schon wieder schöngeredet wird.

    PS: Bewaffnet euch jetzt schon mal, mit Teddybären und Luftballons.

  82. @ #96 ridgleylisp (13. Sep 2016 20:40)
    „Am Dienstagmorgen nahm ein Großaufgebot der Polizei in Schleswig-Holstein drei syrische Gäste Angela Merkels unter dringendem Terrorverdacht fest.“
    ———————

    Folgende laufen noch frei herum:

    Bereits seit über einem halben Jahr bekannt:

    die 22.000 namentlich bekannten IS-Kämpfer, die sich bereits in Europa befinden.

    *//deutsch.rt.com/international/37248-is-leak-formulare-konnten-22000/

    Dazu kommen rund 250 ausgebildete Dschihadisten-Kämpfer, die allesamt namentlich bekannt sind.

    *://www.n-tv.de/politik/Rueckkehrer-werden-als-Helden-gefeiert-article16815496.html

    zuzüglich die 1.000 islamistisch-terroristischen Gefährder, die der Verfassungsschutz kennt

    zuzüglich 8.650 Salafisten

    *//www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-Haben-IS-unterschaetzt-article17429121.html

    Das BKA hat nochmal 500 solcher Typen zzgl. 339 „Hilfs-Islamisten“ „auf Lager“

    *//www.merkur.de/politik/bericht-bka-vermutet-500-is-gefaehrder-deutschland-zr-6421437.html

    Also satte 32.789 bereits bekannte Islamisten/Salafisten/Terroristen.

    Nun sind es also nur noch 32.786 ……

  83. #79 Antitoxin (13. Sep 2016 19:35)

    #46 Tabu (13. Sep 2016 18:13)
    Merkel verteidigt ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik

    Die Kanzlerin hat ihre Flüchtlingspolitik erneut verteidigt. Merkel kritisierte fremdenfeindliche Ressentiments in der Debatte und versprach, diesen entgegenzutreten.
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-09/fluechtlingspolitik-angela-merkel-csu-cdu-obergrenze-zuwanderung
    —————–

    Besonders hervor,hob sie für ihr Vorgehen,die Morde der NSU..

    Mutti muss wirklich verzweifelt sein, dass sie jetzt ernsthaft ihre „Flüchtlingspolitik“ mit den Morden der „NSU“ rechtfertigt. Das ist ja echt der Hammer. Da fehlen mir die Worte…

    Die NSU Quickly hat niemanden ermordet.

    http://static2.carsablanca.de/files/medias/filename/001_7084_big.jpg?1280329007

    Gut, vielleicht mal über ein paar Lumbricidae oder Gastropoda gebrettert, aber das waren Unfälle.

  84. #112 Alpenbitter (13. Sep 2016 21:25)

    17, 18 und 26 Jahre alt und erst seit gut einem Jahr in Deutschland. Wieviel werden die schlussendlich den Steuerzahler unter dem Strich kosten?

    Deutschland ist ein reiches Land. Halt nur nicht für Niedriglöhner, Betrugsrentner und Arbeiter-Familien.

  85. In Großhansdorf / Ahrensburg (teilweise) sitzen die „Eliten“ nur die sieht man nicht in ihren Villen hinter den hohen Hecken.

  86. #116 hydrochlorid Nun sind es also nur noch 32.786

    Danke, das ist ja so richtig tröstlich.

    Rechenaufgabe:
    Jeden Monat werden unter großem Medienrummel 3 Dschihadisten gefangen genommen, stolz präsentiert von Maizière (CDU) als Beweis für seine Fähigkeit.
    Aber gleichzeitig kommen monatlich 500 Dschihadisten über die „Grenze“ nach Deutschland und erhalten Vollpension durch Steuergelder.

    Frage: nach wievielen Monaten werden alle Dschihadisten hinter Schloß und Riegel sein?

  87. #118 Johannisbeersorbet (13. Sep 2016 21:55)

    Vielen Dank für dieses Bild von der NSU Quickly !
    Vor vielen Jahren habe ich mal so eine restauriert und viel Spaß damit gehabt.
    Das war zu einer Zeit, als man in Deutschland noch halbwegs unbeschwert leben konnte.

    Wäre ich heute noch in Deutschland, würde ich wohl eher Vorräte hamstern…

  88. #115 Frank256 (13. Sep 2016 21:34)

    Was sagt heute wieder einer dieser Politverbrecher zu dem Großaufgebot der
    Polizei in Schleswig-Holstein! Wieder alles im Griff, auf dem sinkendem Schiff.
    ———————-
    Einen vernünftigen Politiker gibt es noch in S-H und der ist ausgerechnet von der FDP:

    http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/anti-terror-razzien-in-sh-verdaechtiger-dem-ermittlungsrichter-vorgefuehrt-id14819731.html

    Widerlich auch die Reaktion vom SSW. Das war mal so eine sympathische Partei.

  89. Wieviele Selfies gibt es von den eingeschleusten IS-Terroristen zusammen mit der Kanzlerin?
    Waren diese Selfies hilfreich bei der Fahndung?

  90. Gerade würge ich mir ausnahmsweise das Heute Journal rein, kein Wort über die festgenommenen IS Terroristen!

    (Bekomme Hitze…MOD – Gusfraba – Uffz..bin wieder okay)

    Stattdessen Deutsche die Flüchtlingsunterkünfte angreifen…ebenfalls anscheinend nicht erwähnenswert, der Vergewaltigungstsunami der West – Deutschland überrollt!

    Klasse Nachrichten! Top!

    Hier sitzt man in der Tat in der Ersten Reihe…

    ……………allerdings für Total – Debile!!!!!

  91. Laut französischer und anderer „Dienste“, sollen noch zw. 30 – 40 Terrorristen in €uropa „unterwegs“ sein, die im November 2015 in Pariser Caffes und vor allem im Bataclan bestialisch gewütet haben, so daß Behörden und Lügen_Medien über das Ausmaß des Gemetzels Stillschweigen angeordnet haben.
    Diese drei gefassten iSSlamBESTIEN™ haben vermutlich auch mitgeschlachtet und verdienen ein mindestens so grausames Ende.

    Aber vermutlich erwartet diese „Jugendlichen“ (zw. 17 – 26 Jahren) die volle Härte der „Wiedereingliederung in die „Zivil_gesälllschaft“. Ich kann die Fatma Rotz und die Göring Doppelnahmen schon „humaniSStische Krokodilstränen vergießen hören.

    Kotz !!!!!

  92. Harwest

    Erst werden Millionen von möglichen Terroristen importiert und islamisiert.
    Dann wird geerntet
    Und jetzt wird nach mehr Überwachung gerufen.
    Welch ein durchsichtiges Spiel.

    Auch hier sieht man:
    Islamisierung bedeutet Ent-Demokratisierung

  93. Storker, die ihre Opfer auch noch bedrohen sind in etwa mit diesem „Tatbestand“ zu vergleichen. Da wird auch nix im VORAUS unternommen, erst wenn was passiert ist und auch diese islami Bestien werden wieder laufen gelassen. Dafür werden schon moslemische Rechtsverdreher und Orgas sorgen, die von ganz Oben incl. dem Sultan vom Bosporos gedeckt werden.PFUIDEIBEL

  94. Ich hoffe „wirschaffendas“ beteidigt sich an den Kosten ? Nein, wo ist dann das „Wir“? ist es wieder das „Wir“ des hauptsächlich adligen Generalstaabes unter Wilhelm oder den Nazis? Es scheint fast so…

  95. Und jedes mal wenn ich an diese widerlichen €uropäer nach Brüsseler Verschnitt denke dann kommt mir die Galle hoch. Sie nennen sich Eliten und benehmen sich schlimmer wie FeudalHerr_innen.
    Absoluter Brechreiz !

    Das aktuelle Beispiel heute, dieser widerliche Schang kellerASSELborn; verlangt das Ungarn aus der €u rausgeschmissen wird. –

    Na das nenn ich mal „€uropäische Solidarität™ !!!

    Das dreckige Verräter_Schwein das sich zur €uropäischen „Elite“ zählt wirft den Ungarn, die über zwei Jahrhunderte die Früchte des „Wahren iSSlam™ kosten durfte, unmenschlichen Umgang den „Flüchtlingen“ vor.
    Der Drecksack stellt sich in seinem „Humanismus“geheuchel lieber vor diese iSSlamischen Berserker, als vor die christlichen Ungarn, die von jahrhundertelanger mohammedanischer Sklaverei und jahrzehntelangem kommunistisch- „humanistischer“ Kolonialismus vergewaltigt wurden !

    Pfui, pfui und noch mal PFUI !!!!!

    http://www.focus.de/politik/ausland/eu/jean-asselborn-luxemburgs-aussenminister-will-ungarn-aus-eu-ausschliessen_id_5929896.html

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158100375/Belehrend-arrogant-und-frustriert.html

    Und hier die gehätschelten „Geflüchteten“:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/birgit-stoeger/bataclan-der-verschwiegene-horror-ueber-folter-und-verstuemmelung.html

    Wuuuuuut !!!!!

  96. 101 Illuin (13. Sep 2016 20:44)
    Mein schönes, geliebtes Heimatland Schleswig-Holstein

    Es heißt Schwesig-Hohlbein.

    p-town

  97. #18 Lepanto2014 (13. Sep 2016 17:39)

    Nun wird sich Merkel hinstellen und so tun, als hätte sie mit alldem gar nichts zu schaffen, als trüge sie keine Verantwortung für die unkontrollierten Einreisen – sozusagen als Unbeteiligte neben sich stehend.

    Klingt shizophren.

    #130 7berjer (14. Sep 2016 00:31)


    Das aktuelle Beispiel heute, dieser widerliche Schang kellerASSELborn; verlangt das Ungarn aus der €u rausgeschmissen wird. …

    Ich würde alle rausschmeißen und das Licht ausmachen, sozusagen als Akt der finanziellen Schadensbegrenzung.

  98. Was sind den das für Rassistische Polizisten???

    Führen die doch einfach Ferkels Gäste ab.

    Der IS ist eine anständige Religion und die Deutschen müssen ja nicht im weg stehen wen die sich zu Allah und seinen 52 Schlampen Jagen wollen!

    Den Deutschen wäre schon nichts Passiert wenn sie eine Armlänge abstand zum IS-Attentäter gehabt hätten.

    Wer mir nicht glaubt der Frage die Kölner Bürgermeisterin.

  99. Die IS Terroristen die so Medienwirksam festgenommen wurden muessen an anscheinend unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fallen sonst wuerden Sie in Deutschland nicht als Schutzbeduerftig gelten. Machen wir mal eine sogenannte Milchmaedchenrechnung auf 1 Million registrierter Fluechtlinge darunter eine unbekannte Anzahl von sogenannten Schlaefern +1 Million Untergetauchter die irgendwo in unserem Land rumschwirren +wieder die unbekannte Zahl von Schlaefern +die die im Rahmen des Familiennachzug in unser Land stroemen. Aber wir sind ja bestens geruestet wir halten immer eine Armlaenge Abstand,tragen Turnschuhe und haben natuerlich auch Gloeckchen dabei.Doch die Politik versucht uns immer noch Sand in die Augen zu streuen in dem Sie von Einzeltaetern spricht. Doch was ist mit denen die hier in Deutschland von Salafisten rekrutiert werden und mit denen die irgendwo in unserem Land unterwegs sind von denen man nur weiss das Sie irgendwann mal ueber die gruene Grenze gekommen sind

  100. Solange ich hier keine Anklageschrift sehe, bezeichne ich diese Aktion als Wahlkampfgetöse. Man sollte diesen Fall weiter beobachten.

  101. Von der Bundeskuh und Ihren missratenen Kälbern willkommene, völlig unauffällige, Schutzsuchende, vor allem aber korangetreue Mordbrenner!!!

    Wir schaffen das!
    Sobald diese korangetreuen Mordbrenner in unserem Lande korangetreu gebrandschatzt haben machen wir aus ihnen geistig verwirrte Einzeltäter, die überhaupt gar nichts mit dem Islam und seiner „Bibel“ zu tun haben!

Comments are closed.