abschiebungNachfolgend einige Beispiele, wie sich die deutschen Behörden von „Ich-reise-um-die-halbe-Welt-durch-zig-sichere-Länder-zielgerichtet-in-das-Land-mit-dem-besten-Sozialsystem“-Flüchtlingen auf der Nase herumtanzen lassen:

In der Märkischen Allgemeinen findet sich folgender Fall:

Gescheitert ist am Mittwoch der Versuch, eine ausreisepflichtige Kamerunerin aus Deutschland abzuschieben. Die 36-Jährige war am Mittwochmorgen gegen 4.45 Uhr von der Asylbewerbereinrichtung in Hennigsdorf zum Flugplatz nach Tegel gebracht worden. Dabei leisteten Beamte aus dem Bereich der Polizeidirektion Nord Amtshilfe. Wie es am Donnerstag hieß, habe die Frau erheblichen Widerstand geleistet, eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde in die Hand gebissen, sich selbst gebissen, um sich zu verletzten und Polizeibeamte bespuckt. Die 36-Jährige wurde daraufhin fixiert und in Begleitung von drei Bundesbeamten an Bord eines Flugzeuges gebracht, um die von einem Gericht veranlasste Abschiebung umzusetzen. Laut Auskunft der Bundespolizei habe sich der Flugkapitän jedoch geweigert, die Frau mitzunehmen, weshalb sie wieder aus der Maschine geführt werden musste. Nach Rücksprache mit der Ausländerbehörde erhielt die Frau die Auflage, sich wieder in der Asylbewerbereinrichtung in Hennigsdorf einzufinden. Dort, so die Information aus der Polizeidirektion Nord, ist sie gegen 13.25?Uhr barfuß eingetroffen und habe berichtet, dass sie von Polizeibeamten misshandelt worden sei. Darauf kam es in der Einrichtung zu tumultartigen Szenen, an denen etwa zehn Heimbewohner beteiligt gewesen sein sollen. Die Polizei musste gerufen werden, die die 36-jährige Kamerunerin im Beisein eines Dolmetschers verhörte. Anschließend erstattete die Frau Anzeige gegen die eingesetzten Polizeibeamten wegen Körperverletzung im Amt. Die Bundespolizei wollte sich am Donnerstag nicht zu den Vorwürfen gegen ihre Beamten äußern und verwies darauf, dass es sich um ein laufendes Ermittlungsverfahren handelt. Was den weiteren Umgang mit der 36-jährigen Kamerunerin betrifft, wird es nach Auskunft der Polizeidirektion am Freitag ein Gespräch zwischen der Polizei und dem Landkreis geben.

Prima, dass man die Beißerin nicht in einem Abschiebegefängnis unterbringt, damit sie nicht untertauchen kann….

Von einem weiteren schönen Beispiel aus Sinsheim berichtet die Rhein-Neckar-Zeitung. Der „Schutzsuchende“ aus Pakistan „flieht“ ein weiteres Mal, diesmal aus Deutschland in sein Heimatland Pakistan, da er sich in Deutschland vor Gericht verantworten müsste. In Pakistan heiratet der „Schutzsuchende“ und will jetzt Asyl in Italien beantragen. Ob er immer noch seine Bezüge aus Deutschland erhält, ist übrigens nicht geklärt (aber wahrscheinlich). Auf jeden Fall verwaltet der Vater oder ein Freund das Konto als Bevollmächtigter in Deutschland.

Ein anderer unglaublicher Fall spielt im sächsischen Zittau:

Die tschetschenische Mutter mit ihren acht Kindern aus der Böhmischen Straße in Zittau darf nach SZ-Informationen in Deutschland bleiben. Ihnen wurde zwar kein Asyl genehmigt, aufgrund der gesundheitlichen Probleme der Mutter besteht aber ein Abschiebeverbot.

Im Juli 2015 sollte die damals noch achtköpfige Familie nach Polen gebracht werden, da die Tschetschenen hier einen Asylantrag gestellt hatten. Bei dem Abschiebeversuch war die Mutter zusammengebrochen und musste kurzzeitig im Krankenhaus behandelt werden. Da sich ihre gesundheitliche Situation durch eine Rückkehr in die Heimat stark verschlechtern würde, hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ein Abschiebeverbot erlassen, wie die SZ aus dem Umfeld der Familie erfahren hat.

2013 hatten die Tschetschenen schon einmal um Asyl in Deutschland gebeten. Der Antrag wurde damals abgelehnt und die Familie nach Polen abgeschoben. Einen Monat später kam die Familie erneut nach Deutschland. Einen neuen Asylantrag darf sie hier aber nicht stellen.

Soweit die Sächsische Zeitung, die den Abschiebezirkus und die „Gesundheitsverschlechterung“ der Asylbetrüger-Familie in diesem Artikel bereits ausführlich dokumentierte:

Im Kreis Bautzen erhalten die Eltern zusammen jetzt wieder 632 Euro monatlich. So ist es in den Regelsätzen für Asylbewerber festgelegt. Dazu kommt das Geld für die Kinder, das je nach Alter gestaffelt zwischen 209 und 266 Euro monatlich liegt. Für die mittlerweile sechs Kinder sind das 1 310 Euro.

Wirklich schade, dass die „Schutzsuchenden“ in Polen nicht genügend „Schutz“ gefunden haben.

Zum Abschluss noch ein Schmankerl aus Rheda-Wiedenbrück. Dort trat ein Iraker mit seiner sechs-Köpfigen Familie in den Sitzstreik, da die ihm und seiner Familie zugewiesene Wohnung nicht seinen Vorstellungen entsprach, berichtet die Neue Westfälische:

Doch habe diese Wohnung, „die ausreichend groß für acht Personen ist“, nicht den Erwartungen der Familie entsprochen. Sie seien gestern erneut im Integrationsbüro gewesen, das aber keine andere Wohnung zur Verfügung hat. Die Familie trat in den Sitzstreik.

Da sie auf die Bitte, das Foyer zu verlassen, nicht regierte, wurde die Polizei um Unterstützung gebeten. Wegen der unklaren Sachlage seien acht Streifenwagenbesatzungen ausgerückt, sagte Karl-Heinz-Stehrenberg, Polizeipressesprecher. Auch der Aufforderung der etwa 16 Beamten, den Sitzstreik zu beenden, sei die Familie nicht gefolgt. Zudem soll der 43-Jährige einen Polizisten angegriffen haben. „Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht, um seine Personalien festzustellen“, so Stehrenberg. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte geschrieben. Die Polizei habe auch die Mutter mit den sechs Kindern zu dem ihr zur Verfügung gestellten Wohnhaus gefahren, informiert Plöger.

„Für die Familie war das eine sehr bedauerliche Situation. Wir hatten nur die Möglichkeit, ihnen das kurzfristig zur Verfügung stehende Mietobjekt anzubieten“, meint Bürgermeister Theo Mettenborg zu dem Vorfall. Das Verhalten der Polizei nennt er „sehr umsichtig“. Sie habe sich „trotz der Eskalation durch den Vater der Familie sehr zugewandt verhalten“.

Dann ist ja zum Glück nochmals alles gut gegangen. Der Iraker kam übrigens im Rahmen einer Familienzusammenführung zu seinem bereits in der Bunten Republik lebenden Bruder, und hat dann irgendwie seine sechsköpfige Familie auch noch nachgeholt.

image_pdfimage_print

 

115 KOMMENTARE

  1. Mein dicker Hals schwillt täglich mehr an.Wie lächerlich und peinlich,daß unser Staat es nicht hinbekommt,Abschiebungen effektiv und konsequent durchzusetzen.

  2. Widerstand gegen die Staatsgewalt ist normalerweise ein Delikt, das in solchen Fällen auch mit Haft bestraft wird, würde es von einem (z. B. betrunkenen) Deutschen begangen.
    Und diese FRau erhält zur Belohnung weitere Alimentierung?

  3. Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn!
    Diese in der BRD beispiellosen Gesetzesbrüche werden von der aktiven Bundesregierung (!), nahezu allen verantwortlichen Parteien den größten Arbeitgebern, den Behörden den verantwortlichen Kommunen (!), der Justiz, den Sozialorganisationen wie AWO, Katholische Kirche (!), evangelische Kirchen, den Staatsmedien und den meisten Massenmedien verantwortet.

    Dieses gesamte Esthablishment steht somit nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes und den geltenden Gesetzen. Es hat sich aufgrund eigener Interessen als untragbar gesetzesbrüchig erwiesen.
    Unser gesamtes System ist mit diesen dekadenten und verantwortungslosen Scheinheiligen ad absurdum geführt worden. Die Selbstkontrolle unserer Gesellschaft wurde aufgehebelt.

    So etwas hat man seit 1945 nicht mehr für möglich gehalten.

  4. Es ist ja nicht zu glauben, wenn man diese Fälle liest.

    Einer der vielbeschworenen „Werte“ unsrer Kultur heißt übrigens GERECHTIGKEIT. Wo ist die nur geblieben?

  5. (halber OT) Daimler Benz Chef Dieter Zetsche vor genau einem Jahr:
    „Flüchtlinge“ … Grundlage für das nächste deutsche Wirtschaftswunder
    ROFL 🙂

    Und was ist daraus geworden?
    9 „Flüchtlinge“ arbeiten bei Daimler.
    54 „Flüchtlinge“ bei sonstigen DAX-Unternehmen in Deutschland.
    Hr. Zetsche, das Wirtschaftswunder ist da wohl etwas kleiner ausgefallen, als Sie es vorhergesagt haben …
    Sie offenbaren damit NULL Verständnis für Politik und Arbeitsmarkt. Nehmen Sie Ihren Hut und bewerben sich bei McDonald als Pommes-Verkäufer!

    Und was ist mit den anderen 1.999.9946 „Flüchtlingen“?

    Konstruktiver Vorschlag:
    die 54 „Flüchtlinge“ können meinet wegen bleiben (falls sie nicht den Terroristen Mohammed als Vorbild verehren).
    Die restlichen AsylDschihadisten und AsylHarzer werden nach Hause geschickt.
    RAUS!
    Wir schaffen das!

    http://www.zeit.de/2016/35/fluechtling-arbeitsmarkt-buerokratie-unternehmen-versprechen

  6. Neulich in der Sendung „Die Kinder von Aleppo“: Syrer, inzwischen in Goslar ansässig, teilt seiner Verwandtschaft in Syrien mit „Kommt alle hierher: Die Leute hier sind alt und sterben bald“.

  7. Der Flugkapitän weigerte, soso…

    Die Frau war fixiert und in Begleitung zweier Beamten die mitfliegen also was soll’s.

    Ihn hat man es also jetzt zu danken.

    Aber jetzt mal ganz ehrlich Leute, wieviele Leute kommen rein und wieviele werden abgeschoben, es ist nur ein Tropfen auf dem heissen Stein.

  8. Gegen Sozialleistungs-Einwanderung hilft nur:

    1) Korrumpierte Politikdarsteller ausradieren

    2) Sozialstaat herunterfahren

    Aber dem deutschen Schlafschaf ist das „Sozial“ ja soooooo an Herz gewachsen. Na dann wirste halt geschlachtet, Schlafschaf.

  9. „teilt seiner Verwandtschaft in Syrien mit „Kommt alle hierher: Die Leute hier sind alt und sterben bald“.

    Wie alt ist denn die Merkel??????

  10. Ich erwarte von der Polizei, dass sie sich durchsetzt.
    Es ist schlicht die Aufgabe der „Exekutive“.
    Bei der Eintreibung von GEZ-Gebühren (ggü. den minderwertigen Kufar) setzt sich die Exekutive ja auch durch.
    Oder sind manche gleicher?

    Wenn der Pilot trara macht, werden eben Sondermaschinen eingesetzt, wenn 1% der abzuschiebenden Randale macht, werden eben 100% fixiert und in ein Drittland gebracht.
    Wenn das CDUSPDGRÜNELINKE nicht schaffen, dann müssen die eben wegen Unfähigkeit und Gesetzesbruch abtreten.

    Wir schaffen das!
    [AfD und das Volk]

  11. #7 Paula (15. Sep 2016 11:09)

    Neulich in der Sendung „Die Kinder von Aleppo“: Syrer, inzwischen in Goslar ansässig, teilt seiner Verwandtschaft in Syrien mit „Kommt alle hierher: Die Leute hier sind alt und sterben bald“.
    ————

    Es liegt an uns selbst, wieder Kinder zu bekommen. Die werden zukünftig sowieso die einzige Alterssicherung sein.

  12. Versuch mal als deutsche Steuerkartoffel in
    irgendeinem Amt irgendwas durch Sitzstreik zu erpressen! so schnell kannste garnicht kucken..

  13. #12 Synkope (15. Sep 2016 11:14)

    Bei der Eintreibung von GEZ-Gebühren (ggü. den minderwertigen Kufar) setzt sich die Exekutive ja auch durch.

    Nein, tut sie nicht.

    Wer das zahlt und bei den Drohbriefen einknickt, ist selbst schuld.

  14. #6 Synkope

    Soweit mir bekannt sind die meisten der 54 DAX-Flüchtlinge bei der Dt. Post und somit bei einem staatsnahen und von Politikern beeinflussten Unternehmen gelandet.

    Zitat:

    „Die 30 deutschen DAX-Konzerne beschäftigen laut einer FAZ-Umfrage derzeit gerade einmal 54 Flüchtlinge – davon entfallen allein 50 Stellen auf die Deutsche Post.“

    Die ersten 14 Wochen der Beschäftigung bestehen aber nicht aus Arbeit. Sondern aus kostenfreien Sprachkursen.
    Auch andere, notwendige Qualifikationen fehlen bei 80% dieser Auslese.
    Wie hoch die Fluktuation ist, dürfte als politisches Betriebsgeheimnis unter Verschluss bleiben.

    https://www.contra-magazin.com/2016/07/deutsche-post-hat-die-meisten-jobs-fuer-fluechtlinge/

  15. Ganz einfache Lösung: keine Einreise ohne Aufenthaltserlaubnis.
    Solange der Asylstatus nicht anerkannt ist, heißt die Devise: Warten und Anstehen, falls viele auf einmal kommen, kann das Anstehen eben mehrere Tage gehen. Und als humanitäre Geste kann man eine Auffanglager einrichten, indem die Asylbewerber sich solange aufhalten können, bis über den Antrag entschieden ist.

  16. Der Staat macht sich selbst lächerlich und wundert sich, dass er verachtet und ausgenutzt wird.
    Wir Steuerzahler finanzieren Die Verachtung auch noch.
    Nun erkläre mir jemand, weshalb ich diesen Staat achten soll!

  17. Jetzt weiß ich wenigstens warum wir jetzt mehr arbeiten müssen. Rente mit 69 und immer weniger Geld in der Tasche. Frau Kanzlerin schafft das.

  18. Wir brauchen unbedingt geschlossene Abschiebe-Einrichtungen. Am besten gleich neben Flughäfen.

    Und wenn eine Maschine voll ist (1 Wachmann pro „Fluggast“) geht’s los gen Heimat.

    Und wenn die Landung verweigert wird, dann eben per Notlandung und mit Sanktionierung der Entwicklungshilfe.

  19. Es müssen Militär -Transport-Flugzeuge (alte Transall z.B.) zweckdienlich umgebaut und als Abschiebe-Express eingesetzt werden. Da könnte sich die Bundeswehr im Sinne der Sicherheit ausnahmweise mal nützlich machen.
    Ja, gut, wird nicht passieren. Aber man wird doch auch mal träumen dürfen.

  20. Bin jetze schon auf Details gespannt.

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/niederbayern-unbekannter-toetet-schwangere-a-1112394.html

    Einen islamistischen Hintergrund schloss der Sprecher aus, wollte aber zu einem möglichen Motiv keine Stellung nehmen.

    Im Laufe des Tages solle über eine Öffentlichkeitsfahndung entschieden werden. Es seien mehrere Zeugen befragt worden.<<

    Das Land verkommt immer mehr auf allen Ebenen.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/bahnhofsviertel-bedrohung-durch-die-drogenszene-14436013.html

    Niddastraße, Hauptbahnhof, Weißfrauenkirche: Die Frankfurter Drogenszene hat die Orte fest im Griff.

    Die Geschäftsleute an der Niddastraße und an der Düsseldorfer Straße fühlen sich sowohl von der Stadt als auch von der Justiz alleingelassen. Erst vor wenigen Tagen hatte ein Geschäftsmann darüber geklagt, dass seine Mitarbeiter und er von Dealern bedroht worden seien.

    „Inzwischen hat man hier regelrecht Angst“, berichtet er.

    Beschwerden gibt es seit geraumer Zeit auch an der Weißfrauenkirche. Dort haben sich mittlerweile Dutzende Roma niedergelassen, die das Angebot der Kirche wahrnehmen, sich dort tagsüber verpflegen zu lassen. Speziell in den Abendstunden bauen sie dann ganze Matratzenlager auf. Die Klagen richteten sich vor allem gegen die Verunreinigung durch Müll und diverse menschliche Ausscheidungen, wie Frank berichtet. Der Zustand an der Kirche sei nicht mehr hinnehmbar.<<

    .

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bautzen-fluechtlinge-und-rechte-gehen-aufeinander-los-a-1112393.html

    Aus der Reihe der Asylsuchenden wurden die Beamten den Angaben zufolge unter anderem mit Flaschen und Holzlatten beworfen. Die Polizisten setzten daraufhin Pfefferspray und Schlagstöcke ein. <<

  21. Da müssen wir einfach praktisch rausfinden, was typische Abschiebehindernisse sind und dann die gesetzgeberisch beseitigen. Am besten Abschiebung direkt aus dem Knast und auf jeden Fall ruhig gestellt.

  22. #8 Made in Germany West (15. Sep 2016 11:10)

    Wir bräuchten ganz andere Gesetze. So wird das jedenfalls nichts.
    ———————————-
    Und wozu andere Gesetze wenn man nicht in der Lage ist bestehende Gesetze durchzusetzen?

    Wer kein Bleiberecht hat gehört abgeschoben, rigoros, ohne wenn und aber. Zur Not per Zwang ins Flugzeug. Wenn wir das nicht durchsetzen spricht sich sowas natürlich rum und jeder findet irgendeinen Vorwand um nicht abgeschoben zu werden.

  23. So ein Affentheater!

    Asyl nur noch ausserhalb der EU!
    AsylMafia outsourcen!

    Die aktuell über 2 Mio. Illegalen und AsylDschihadisten: umgehend nach Afrika in irgend ein Drittland transferieren.

    Können wir das schaffen?
    Yo, wir schaffen das!

    Hier einfach den Geldhahn zu machen: NULL Auszahlung, kein Wasser, kein Strom, kein Futter.
    Aber: kostenloses WLAN anbieten, damit entsprechende Bilder nach Hause geschickt werden.

  24. http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/bund-vereinbart-rueckfuehrung-tausender-afghanen-47826620.bild.html

    Aber: Mehr als 50 Afghanen (plus Begleitschutz) pro Charter-Maschine will Kabul nicht akzeptieren!

    Das bedeutet: Die Abschiebungen dauern lange, werden kostspielig!

    Ende Juli lebten 232 000 Afghanen in Deutschland – 14 500 waren unmittelbar ausreisepflichtig. <<

    ..

    http://www.bild.de/news/inland/isis-terroristen/der-isis-mann-aus-dem-fluechtlingsheim-47826614.bild.html

    Nach BILD-Informationen geht das Bundeskriminalamt (BKA) inzwischen weit mehr als 400 Hinweisen auf islamistische Extremisten (u. a. auf ISIS-Kämpfer) oder Sympathisanten islamistischer Terror-Gruppen unter den Flüchtlingen nach.

    In mehr als 60 Fällen wurden Ermittlungen eingeleitet! Terror-Ziele: Diese Bedrohung könne sich „jederzeit in Form von Gewalttaten“ gegen staatliche und zivile Einrichtungen, sowie Staatsbedienstete und Zivilpersonen „konkretisieren“.<<

    ..

    http://www.bild.de/politik/inland/heiko-maas/justizminister-kritik-wegen-protokoll-weitergabe-47565274.bild.html

    Aber die Pannenliste von Justizminister Heiko Maas (49, SPD) ist ebenso rekordverdächtig – und das Maß für manche jetzt voll. Wolfgang Kubicki (64, FDP), selber Anwalt:

    „Maas hat sich mit der Weitergabe der Protokolle möglicherweise strafbar gemacht.“ Darüberhinaus hält der FDP-Vize den Justizminister für „furchtbar überschätzt“ und „heillos überfordert“.

  25. Wenn diese Frau aus Kamerun in ihrer Heimat wiederstand gegen Polizei / Militär geleistet hätte, läge sie schon Tot am Strassenrand.
    Aber in der bunten Nation kanns man ja machen.
    Mann bin ich froh das ich kein Polizist bin.

  26. Auf Anregung von Bodo Ramelow wird in Thüringen nun die erste koschere bzw. Halal Bratwurst hergestellt, weshalb Herr Ramelow nun über Kritik klagt: https://www.facebook.com/bodo.ramelow/photos/a.669263293116015.1073741828.669243103118034/1221649551210717/?type=3

    Wir lernen ja stetig, das im Islam und bei den Linken Kritik= Hetze oder Hass ist und deshalb gelöscht werden muß.

    Herr Ramelow postet auch den Überfall eines Betrunkenen auf einen Ahmadi-Moslem und gibt Björn Höcke die Schuld, weil der Betrunkenen in Zusammenhang mit der AfD gebracht wird: https://www.facebook.com/bodo.ramelow/photos/a.669263293116015.1073741828.669243103118034/1223486544360351/?type=3&theater

    Bodo Ramelow kommentiert hierzu: Aus hasserfüllten Reden werden hasserfüllte Taten.

    Da haben Sie recht Herr Ramelow. Lesen Sie nur den Koran und die Sunna, dann wissen Sie es.

    Hier in Deutschland lehren die Ahmadi ihre Kleinen mit so fruchtbarem Hass wie z.B.:
    „Ich komme in der Gesellschaft mit niemandem aus. Alle sind meine Feinde. (…) Selbst wenn ich vernichtet werde, kümmert es mich nicht, wenn mein Tod dazu führt, dass der Sieg des Islam kommt.“

    Link zu der Hassliteratur:
    http://www.waqfenau.de/nisab/198-223-buecher-26.html

    Online-Lernprogramm:
    http://atfal.de/atfal-lernprogamm/

    Die LINKE Fraktion im Kreis Offenbach hatte zu diesen Inhalten eine Anfrage an den
    Vorsitzenden des Kreistages Offenbach
    Kreistagsbüro gestellt:
    http://www.kreis-offenbach.de/PDF/A_140_Nachfrage_Ahmadiyya_Fragen_zur_internen_Praxis_der_freiwilligen_Hergabe_II.PDF?ObjSvrID=1856&ObjID=2532&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1459767306

    In der Antwort hierzu heißt es u.a.:
    Der Kreis Offenbach sieht in den auszugsweise dieser Anfrage beigefügten Lehrinhalten keine
    Kindeswohlgefährdung!

  27. Prima, dass man die Beißerin nicht in einem Abschiebegefängnis unterbringt, damit sie nicht untertauchen kann….
    ++++

    Vielleicht findet die Kamerunerin ja einen Job als Jagd- und Appotierhund bei der Jägerschaft.
    Sie kann vor allem bei Dunkelheit erst sehr spät vom Wild erkannt werden. 😉

  28. Vor Jahren gab es in Hamburg folgenden Fall.
    (Einige erinnern sich vielleicht noch!)

    Eine Familie sollte abgeschoben werden.
    Aber eines der Kinder war plötzlich verschwunden.
    Es gab tiefe Anteilnahme der Hamburger für die Familie und verzweifelt suchte man nach dem „verlorenen“ Kind.

    Irgendwann meldete sich eine Sozialarbeiterin und sagte, daß sie das Kind kenne.
    Es gehörte aber einer ganz anderen Familie und lebte in einer anderen Unterkunft.
    Die Familie, die abgeschoben wurde, hatte es sich nur ausgeliehen um mehr Geld zu bekommen.

    Als das rauskam, tauchte der Vater unter.
    Was mit dem Rest der Sippe passierte, weiß ich nicht mehr.

  29. Es würde sehr gut tun, wenn alle Sozialleistungen in Deutschland ausschließlich nur an Deutschen geleistet werden die auch eingezahlt haben durch ihre Leistungen, wie es jeder anständige deutscher bewohner auch tut, darüber hinaus jeden Sozialschmarotzer alle einkünfte gestrichen werden,, ins besondere wie es die ANTIFA ist. Aber gerade diese werden für ihnen Angstverbreitenden Einsatz besonders mit Steuergelder unterstützt. Dafür dürfen die unschuldig und ohne ihr dazutun obdachlos wurden, auf die Staße verrecken. Wie so viele Deutsche Familien, welche die horrenden Mieten wegen gerindes Einkommen aus den Wohnungen geschmissen werden, damit so Wohnraum für die Neuen „Siedler“ geschaffen werden. Denn neuerdings hat man aus den misbraucht benutzten Bezeichnung „Flüchtling“ den Namen „Siedler“ eingesetzt.

  30. Mehr abschieben?
    Nein, noch besser:
    Keine AsylHarzer und AsylDschihadisten mehr reinlassen!
    Einlaß nach Deutschland nur noch mit gültigem und ungefälschtem Paß, je nach Herkunftsland auch Nachweis von KV, Arbeit/Kapital, Visum, Rückfahrtticket, …
    Wer ohne dies erwischt wird: Abschiebung innerhalb von 24h.

  31. 10 Hektar im Niger oder Tschad mieten (zur Not für ein paar Milliarden an den lokalen Kleptokraten) und jeden vollziehbar Ausreisepflichtigen mit umgebauten Militärtransportern ausfliegen. Als besonderen „Service“ erhält dann jeder an der Tür noch ein Zugticket, der sich plötzlich doch wieder an sein Heimatland erinnern kann. Und bis dahin würde den Airlines soviel Druck machen, dass die Piloten, die die Mitnahme verweigern, sich das zwei mal überlegen.

  32. Das Theater der Piloten geht auf keine Hutschnur. Da muss dann halt mal die Lizenz entzogen werden. Es spricht sich herum, was zu tun ist um Abschiebungshindernisse zu erzeugen. Das beginnt mit dem Wegwerfen von Ausweisen. Und endet mit Rabatz im Flugzeug.

    Murksel, wir werden uns noch alle Jahrzehnte an Dein „Meisterwerk“ erinnern. Mach nur Druck auf die Bosse, damit die „Fluechtlinge“ einstellen statt einheimische Arbeitssuchende (dies es auch geben soll).

    http://www.krone.at berichtet heute das manche Bauern in Oesterreich weitaus weniger als Pension nach einem harten Arbeitsleben bekommen als Neubuerger mit ihrer „Grundsicherung“.

  33. OT,-………… heute schon gelacht ?

    diese Frau behielt eine Armlänge Abstand, und hatte ihr Klebebildchen dabei, auch Nein muß Nein heißen !

    ein Kapitel aus Tausend mal berührt und einer Nacht, heute….

    …“ Scheherazade und Ali Baba so very in Love „,
    siehe 0.48 Min. Film — klick –> https://video-ams3-1.xx.fbcdn.net/v/l/t43.1792-2/14289468_1842939009275752_545859448_n.mp4?efg=eyJybHIiOjE1MDAsInJsYSI6MTAyNCwidmVuY29kZV90YWciOiJzdmVfaGQifQ%3D%3D&rl=1500&vabr=330&oh=6f066fe567588f51ac93a727a978225e&oe=57DA824C

  34. Geert Widers fordert/verspricht ein Abschiebeministerium.

    Auch wir brauchen Profis statt Amateure, angemessene Strukturen mit beigeordnete Richter und Widerspruchsbearbeitung innerhalb einer Woche, Abschiebehaft und Sammelflüge mit bundeseignen Flugzeugen. Dann wird man sich wundern, wie billig das sein wird im Vergleich zu heute.

    Nichts ist unmöglich. Man muß nur wollen und daran fehlt es in erster Linie bei unseren verantwortungslosen politischen Bedenkenträgern.

  35. Ihre Lächerlichkeit, ihren Autoritätsverlust sowie ihr Ansehen möbelt die Polizei samt Justiz im Umgang mit Einheimischen wieder auf. Da haben sie keine Schwierigkeiten zuzuschlagen oder ähnliches, wenn sie gebissen werden sollten. Solche jämmerlichen Witzfiguren nennen sich Polizisten.

  36. #15 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (15. Sep 2016 11:16) GEZ

    Wer das zahlt und bei den Drohbriefen einknickt, ist selbst schuld.

    Da habe ich andere Erfahrung und Information.
    Das geht bis zur Kontopfändung, Parkkralle, etc. unterstützt von der Stadtverwaltung. Selbst bei Widerspruch setzt sich die Exekutive durch, sogar vor einem Gerichtsverfahren („keine aufschiebende Wirkung“).

    Also, wenn die wollen, können die sich durchaus durchsetzen.
    Nur bei der linksfaschistischen Zerstörung von Deuschland werden die vorhandenen Gesetze mal eben von Hellsangel ausser Betrieb gesetzt.

  37. Länder, die die Rückführung ihrer eigenen Leute nicht akzeptieren wollen, bekommen die Botschaft geschlossen und ein Einreiseverbot für alle von deren Staatsangehörigen. Wirtschafts-, Flug-, Schiffs- und jeglicher Reiseverkehr in diese Länder ist abzubrechen und unsere Touristen müssen sich ein anderes Reiseziel suchen.

  38. Einfach nur noch widerlich und abstossend:

    AfD und Islamischer Staat: In einem Punkt sind sie sich einig

    SPIEGEL ONLINE: Gibt es auch Verbindungslinien zwischen Breivik und der demokratisch legitimierten Rechten, sprich: der AfD?
    ➡ Inhaltliche Entsprechungen zu Breiviks Manifest kann man etwa in deren Wahlprogramm finden: die Glorifizierung der patriarchalen Kleinfamilie, die Angst vor Überfremdung…

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-und-islamischer-staat-in-einem-punkt-sind-sie-sich-einig-a-1112051.html

  39. #41 MissPiggy (15. Sep 2016 11:38)
    Privatisierung der Abschiebung –

    Bei den Höhle des Löwen bewerben -Jemand sollte bitte ein Unternehmen gründen, die spezialisiert ist auf Abschiebung mit eigenen Flugzeugen und Sicherheit schaffen.

    http://www.blacktalon.com/safety-and-security-services/prisoner-transport-extradition-services/

    http://prisonertransport.net/

    Versicherten Einkommen in Vertrag mit der Regierung tätig.
    ++++

    Wenn ich die Lizens für ein Abschiebeunternehmen bekäme, würde ich die Asylbetrüger für 10 % der heutigen Kosten in ihre Heimatländer bringen!

  40. Einfach nur noch widerlich und abstossend:

    AfD und Islamischer Staat: In einem Punkt sind sie sich einig

    SPIEGEL ONLINE: Gibt es auch Verbindungslinien zwischen Breiv*ik und der demokratisch legitimierten Rechten, sprich: der AfD?
    ➡ Inhaltliche Entsprechungen zu Bre*iviks Manifest kann man etwa in deren Wahlprogramm finden: die Glorifizierung der patriarchalen Kleinfamilie, die Angst vor Überfremdung…

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-und-islamischer-staat-in-einem-punkt-sind-sie-sich-einig-a-1112051.html

  41. @ #38 Weg_mit_Murksel   (15. Sep 2016 11:33)

    das manche Bauern in Oesterreich weitaus weniger als Pension nach einem harten Arbeitsleben bekommen als Neubuerger mit ihrer „Grundsicherung“.

    da muss man nicht nach Österreich gehen! Nach Abzug Wohnkosten, Krankenversicherung, GEZ, sonstige Gebühren und Abgaben… bleibt einem Deutschen nicht viel mehr, als einem, der seinen Pass wegwirft, um hier sein Glück zu suchen… 

  42. „Nachfolgend einige Beispiele, wie sich die deutschen Behörden von „Ich-reise-um-die-halbe-Welt-durch-zig-sichere-Länder-zielgerichtet-in-das-Land-mit-dem-besten-Sozialsystem“-Flüchtlingen auf der Nase herumtanzen lassen:“
    ———————————————————————-

    Warum wollen so viele INVASOREN ausgerechnet nach DE? Meines Erachtens mag das auf den BBC zurückgehen, der DE jährlich wiederholt als das beliebteste Land der Welt ausmachte! Und der BBC hat da draußen weltweit großen Einfluss!

    Also, ist doch klar: Wer möchte nicht in so ein fabelhaftes Schlaraffenland? Und in der Tat, sie werden dort mit Blumensträußen und Merkel-Selfies empfangen!

  43. Das traurige des traurigen ist es eigentlich, das genau die dreistesten nicht ausgeschafft werden können.

    Die wissen doch genau, dass sie sich nur dreist genug benehmen müssen um alles zu kriegen.

  44. Bin fast soweit, dass ich PI aufgrund von Gesundheitsproblemen nicht mehr konsumieren kann, weil ich mich über die Zustände in unserem Land zu sehr aufrege.
    Was muss Deutschland nicht alles über sich ergehen lassen, nur weil seine Einwohner ein kleines Kreuzchen ein paar Zentimeter zu weit oben machen.
    Bin sogar schon so weit, dass ich Anschläge herbeisehne, damit unsere Nation aufwacht und sich was ändern kann.
    Man kann fast schon sagen: AfD oder Untergang!

  45. Einer der wirtschaftlich mächtigsten Staaten dieser Erde kann sich nicht einmal gegen eine Frau durchsetzen? – Wie krank ist denn das ?

  46. ´´´üOT:

    Rechte und Flüchtlinge gehen aufeinander los

    So verlogen macht der Spiegel auf……

    ……und die Grünen weiter:

    Die sächsischen Grünen nannten die Vorgänge in Bautzen ein „Alarmsignal“. *“Die offensichtlich gefestigten rechten Strukturen müssen endlich effektiv bekämpft werden“, forderte Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Grünen im sächsischen Landtag. Er verlangte zudem erneut eine 24-Stunden-Bewachung gefährdeter Asylunterkünfte durch die Polizei.

    *Die Einzigen die hier bekämpft werden müssen,ist die links faschistische Saat (bzw. der Staat mit samt seinen widerlichen Deutschland Zerstören)

    Ich lebe in einem Irrenhaus..namens BRD!

  47. Muslime richten Blutbad auf steirischer Weide an

    Auf der Weide lagen Köpfe, Kadaver, Felle, überall war Blut – in der Oststeiermark haben Türken ein regelrechtes Massaker angerichtet. 79 Schafe wurden von ihnen geschächtet – ohne Betäubung! Das ist in Österreich streng verboten. Zumindest ein Täter wurde angezeigt, von Unrechtsbewusstsein fehlt aber jede Spur.

    http://www.krone.at/oesterreich/muslime-richten-blutbad-auf-steirischer-weide-an-illegal-geschaechtet-story-529513

  48. Da kommt einem Biodeutschen doch gleich eine gute Idee in den Sinn: Keine GEZ mehr zahlen, und bei der Abholung zur Beugehaft krank in den Dreck fallen lassen.

    Aber nein, man hat ja einen autochthonen Hintergrund, die ziehen einen sicher unnachgiebig in die grüne (blaue) Minna.

  49. #19 Synkope (15. Sep 2016 11:18)

    Die dummen deutschen Steuerzahler zahlen gerne alle Lügnern und Mohammed-Terroristen den Unterhalt – sie müssen nur zu uns kommen.

    Sicher?

    Die meisten Deutschen sind sich doch gar nicht bewusst, das ihr hart verdientes Geld in Sause und Brause für faule Nigger und blutgeile Moslems zum Fenster raus geschmissen wird.
    Das ist ja der Punkt.

    Mal angenommen ich hätte meine Bildung aus N-TV würde ich jetzt noch glauben, dass nur Familien kommen und einen Teil zu unserer Wirtschaft beitragen.

    Für uns PI-Leser ist dieses ganze Wissen so selbstverständlich, aber da draussen sind immer noch massenweise Menschen die sich einen Scheissdreck um Politik kümmern solange sie „normal“ leben können.

  50. Kleine Journalistenschule

    Lektion 1: Linke und Rechte in Deutschland

    Rechte marschieren – Linke demonstrieren

    Linke rufen – Rechte skandieren

    Rechte werfen Brandsätze – Linke werfen Böller

    Linke versetzen Nasenstüber – Rechte schlagen mit der Faust ins Gesicht

    Linke erklären – Rechte hetzen

    Linke machen Gegendemos – Rechte stören die Demokratie

    Bei einem Linken fand man einen Stock – Beim Rechten einen Totschläger

    Linke glauben an ihre Ideale – Rechte sind hasserfüllt und dumm

    Linke trinken – Rechte saufen

    Rechte schlagen – Linke raufen

    Rechte fressen – Linke essen

    Linke schauen – Rechte glotzen

    Linke Frauen haben Vaginas – Rechte haben Fotzen.

  51. #61 Bin Berliner

    So wollen sie uns klein halten. Der kleinste Funken von Widerstand muss sofort erstickt werden.

    Die spannende Frage ist, wie lange funktioniert das Spiel noch, wie lange lässt sich das Volk noch unterdrücken und wie lange lassen wir uns diese Frechheiten und Lügen noch gefallen?

  52. Man kann gar nicht so viel fressen wie man kotzen möchte. Warum hat denn keiner von den Verantwortlichen den Arsch in der Hose, diese Schmarotzer ohne Wenn und Aber des Landes zu verweisen? Diese Parasiten verseuchen nicht nur die Luft, sondern auch die Atmosphäre gegenüber den wirklichen echten Kriegsflüchtlingen mit vorübergehendem Schutzbedarf. Da braucht sich dann auch keiner der weichgespülten Politiker die Augen zu reiben, dass vorwärtsgerichtete Parteien wie die AfD einen Wahlsieg nach dem anderen einfährt.

  53. Ein Paradebeispiel für manipulative Berichterstattung und Verdrehung der wahren Tatsachen:
    .
    Zum Hintergrund:
    In Bautzen sind „Flüchtlinge“ auf angeblich Rechte UND auf die herbeigerufenen Polizeibeamten losgegangen.
    Im Bericht heißt es u.a.:
    .
    Auslöser der Tätlichkeiten sollen Asylsuchende gewesen sein, erklärte die Polizei. Bereits am Vorabend war ein 32-jähriger Bautzener bei Ausschreitungen auf dem Kornmarkt durch einen Flaschenwurf verletzt worden.

    Ein Großaufgebot von rund 100 Polizisten trennte am Mittwochabend die Gruppen. Die Sicherheitskräfte forderten sie auf, den Platz zu verlassen. Aus den Reihen der Asylsuchenenden seien die Beamten unter anderem mit Flaschen und Holzlatten beworfen worden, hieß es.
    .
    Obwohl im Text erwähnt wird, dass die „Flüchtlinge“ gegen Einheimische und Polizisten BRUTAL vorgegangen sind, vermittelt der Artikel insgesamt:
    Die BÖSEN RECHTSEXTREMISTEN sind schuld. Entsprechende Fakten, die mit dem Vorfall NICHTS zu tun haben, wurden zudem in den Beitrag eingebaut, z.B. ein Gauck-Besuch vor langer Zeit.
    Zum Schluss des Beitrags kommrt dann noch ein ROTGRÜNER zu Wort, der die „pösen“ Rechtsextremisten wegen des gestrigen Vorfalls anklagt.
    .
    Kurzum:
    Ein Paradebeispiel, was Lügenpresse alles zustande bringt.

    .
    Hier zum Nachlesen und Verachten:
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158160108/Dutzende-Rechte-und-Fluechtlinge-gehen-aufeinander-los.html

  54. Was ist das nur für ein verka.. Zirkus
    in diesem Land?
    Was ist hier nur für eine Brut an der Macht?

    Wenn das in einem früher – so als Zukunftsvision – in einem Spielfilm gezeigt worden wäre, da hätten die meisten Menschen wohl kopfschütteln den Fernseher ausgeschaltet.

  55. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-rechts-rechtspopulistisch-rechtsradikal-rechtsextrem-14430780.html

    Ist die AfD also eine latent rechtsextreme Partei? Die Bilanz der Wählerwanderung lässt diesen Schluss nicht zu. Etwa 22.000 Stimmen erhielt die AFD von vormaligen CDU-Wählern, also 2000 mehr als von der NPD. Und rund 16.000 Stimmen von ehemaligen Sympathisanten der Linkspartei sind auch nicht zu vernachlässigen. Damit erscheint die vor drei Jahren gegründete AfD auch vor der Wahl der Wahl in Berlin am Sonntag eher als Anwärter auf den Status einer „Catch-all“-Partei als auf den eines Sammelbeckens von Extremisten jeder Couleur – jedenfalls ihrer Wählerschaft nach. Von den Mandatsträgern und Mitarbeitern der Partei in den neuen Ländern lässt sich das nicht immer sagen.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-ist-eine-rechtspopulistische-partei-eine-leserdebatte-14339973.html

    .

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/anstieg-von-gewalttaten-gegen-parteien-und-politiker-in-sachsen-14433918.html

    In Sachsen steigt die Zahl von Gewalttaten und Drohungen gegen Parteien und Politiker sprunghaft.

    Verstärkt wird dieser Trend durch die Diskussion über Asyl und Einwanderung. Seit zwei Jahren nimmt die Gewalt gegen Parteien, Amts- und Mandatsträger und deren Büros in Sachsen sprunghaft zu.
    Gab es noch 2013 praktisch kaum Angriffe, registrierte das Landeskriminalamt 2014 bereits 40 und im vergangenen Jahr 95 solcher Straftaten, davon 57 im Zusammenhang mit den Themen Ausländer und Asyl.
    Fast genauso viele Straftaten in dieser Kategorie zählten die Beamten 2016 bereits im ersten Halbjahr. Die Diskussion über Asyl und Einwanderung verstärkten diesen Trend, resümiert das in Sachsen für die Verfolgung von Extremismus zuständige Operative Abwehrzentrum der Polizei.

    Eine konkrete Morddrohung hinterließen Täter Anfang des Jahres auch am Gebäude eines AfD-Politikers in Chemnitz – dessen Büro bis heute schon mehr als 20 Mal attackiert wurde.

  56. Langsam sollte doch der letzte begriffen haben das es alles so geplant ist .

    WIR SOLLEN JEDES JAHR MEHRERE HUNDERTAUSEND ASYLANTEN AUFNEHMEN ,UND DAS WIRD SO LANGE WEITERGEHEN BIS GANZ EUROPA MIT NEGERN UND ARABERN GEMISCHT IST !!

    WIR BRÄUCHTEN NICHT EINEN EINZIGEN ASYLANT !

    Wir haben genug Menschen in Deutschland , aber der Staat saugt uns über Steuern kaputt , wir sollen als Sklaven ausgebeutet werden.
    ES WIRD NIE MEHR EINE STEUERSENKUNG GEBEN DAS DER DEUTSCHE GENUG GELD HAT UM EIN BERUHIGENDES LEBEN FÜHREN ZU FÜHREN !!

    Das Märchen wir brauchen Facharbeiter wird so lange aufrecht gehalten bis Deutschland komplett gemischt ist!

    Was bringt es wenn Deutschland jedes Jahr
    1 Million Neger aufnimmt , wenn diese in Afrika weiter 50 Millionen Kinder bekommen ?

    NICHTS ,GAR NICHTS !
    Ausser das Deutschland ausgerottet wird durch Sozialschmarotzer ,Wirtschaftsflüchtlingen und Kriminellen .

    Wer das Merkel Märchen glaubt es kämen nun keine mehr ,oder viel weniger dem ist nicht mehr zu helfen und wird sich wundern wenn hier die Bürgerkriege Alltag sind !

  57. Ein schwacher Staat…

    dessen Exekutivorgane völlig unfähig sind und die nicht einmal ein paar angeordnete Abschiebungen durchsetzen können.

    Dieses „Deutschland“, seine „Regierung“ und seine Bahnhofsklatscher sind mir nur noch peinlich. Ich fürchte, das wird hier nix mehr…

  58. #23 Wokker (15. Sep 2016 11:23)

    Es müssen Militär -Transport-Flugzeuge (alte Transall z.B.) zweckdienlich umgebaut und als Abschiebe-Express eingesetzt werden. Da könnte sich die Bundeswehr im Sinne der Sicherheit ausnahmweise mal nützlich machen.
    Ja, gut, wird nicht passieren. Aber man wird doch auch mal träumen dürfen.
    ################################################
    Wieviele Paxe schafft eine Trall?
    Ein vielfaches pflücken die marinierten Kameraden doch aus schwerer See, guckst Du hier:http://www.tagesspiegel.de/images/flucht_alessandro_di_meo_dpa/11773674/2-format6001.jpg Man beachte die schwere See!
    AUFWACHEN, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  59. Das ist staatlich so gewollt, daß kein Abschaum rausgeworfen wird, komme mir also kein A-Loch mit „Das System ist gut, nur Merkel muß weg“, das System ist das Problem, von A bis Z reiner Betrug.

  60. Derlei Vorkommnisse gibt es zuhauf. Anzunehmen ist, dass die Frau vermutlich bereits etwa drei Jahre in Deutschland sein dürfte (kein Insider-Wissen), aber sich nur über einen Dolmetscher verständlich machen kann. Es gibt mehrere Fälle, in denen sogar Überstellugen, z. B. nach Österreich, scheitern, weil die Betreffenden hier ein Bleiberecht beanspruchen und sich der Durchführung widersetzen. Und dann gibt es leider nicht selten die Fälle, bei welchen Familien abgeschoben werden, die nach drei und mehr Jahren faktisch integriert sind, die Kinder beispielsweise Klassensprecher sind, besser deutsch als ihre Muttersprache beherrschen usw. Manche von ihnen haben schon eine Ausbildung begonnen, ihre Eltern bemühen sich um Arbeit, gehen Putzen usw. Diese Menschen verlassen das Land „anstandslos“. Immerhin wird wenigstens ‚mal über Vorkommnisse, wie das gegenständliche, berichtet. Fehlte nur noch die Anfrage einer im Bundestag vertretenen Partei an die Regierung, welche Kosten gescheiterte Abschiebungen verursachen!

  61. Die einzige Möglichkeit,
    den Putschisten in Berlin und denen die
    die Fäden ziehen, ans Bein zu pinkeln:

    Fähige Deutsche wandert in Staaten die ihren
    Namen verdienen, in Europa, Amerika und Ozeanien.

    Entzieht dem ungesetzlichen Unrechtsstaat
    die Grundlage, die Kreativität und Leistung
    der deutschen Bürger.

    Lasst das illegal eingewanderte Kroppzeug
    zusammen mit Gut_Menschen, MINT_Verleugnern
    und den korrupten Eliten in ihrem Sumpf untergehen.

    Wer nicht gehen kann,
    reduziert eure Leistung auf das Notwendige,
    lasst euch vom System aushalten wo immer es geht.

    Wahlen werden speziell im deutschen Umfeld
    (Besatzungsstatus) nichts ändern.
    Trotzdem AFD wählen, das Systen zu ärgern.

    Und ganz egoistisch, mit der Auswanderung stellt
    man sein Leben in bessere Verhältnisse.
    Ihr habt nur 4 Dekaden euer Leben zu gestalten.
    Nach 80 Jahren, wenn es hoch kommt,
    ist es für immer vorbei.

  62. Interessant wäre, ob diese missglückten Abschiebungen trotzdem in der Statistik auftauchen. Meiner Schätzung nach ja. Wie sonst sollten angebliche 18.000 Abschiebungen letztes Jahr möglich sein. Unabhängig davon, wer sagt denn, dass die wirklich abgeschobenen nicht schon längst wieder möglicherweise mit nem anderen gefälschten Pass oder ganz ohne, wieder im Land sind. Gerüchten zufolge dürfen ja genommene Fingerabdrücke weder mit irgendwelchen Datenbanken abgeglichen noch länger als 14 Tage gespeichert werden. Wenn also 3 Wochen bis zur Wiedereinreise gewartet wird, kriegen die das gar nicht erst mit.

    #12 Synkope; Wie kriegt denn der Pilot das überhaupt mit, ich kann mich von meinen wenigen Flügen her jedenfalls nicht erinnern, den jemals gesehen zu haben. Ausserdem ists ja mittlerweile so, dass das Cockpit nur in Ausnahmefällen überhaupt verlassen werden darf.

    #16 schmibrn; Auch in anderen bekanntgewordenen Fällen ist der Grossteil bei staatlichen Unternehmen „beschäftigt“.

    #37 Anita Steiner; Die Männer arbeite(te)n doch auch in Afrika nix. Wie konnen die dummen Pressefuzzis und Politiker bloss auf die absurde Idee kommen, dass die Typen bei uns auf einmal fleissig werden.

    #40 lunasquare; Guter Vorschlag, bis auf die Fläche 10Hektar ist ja gar nix. 316 auf 316 Meter. Wie willst du da 5Mio Leute unterbringen.

  63. Im Prinzip ist es völlig egal ob wir uns über diese abartige Politik senkrecht oder waagerecht aufregen, solange die Mehrheit schweigt und diese Politclowns immer wieder wählt, wird sich nix zum positiven ändern – leider. Ich habe nur einen Bericht über die Pensionen und Nebenverdienste dieser Politkaste gesehen. Logisch, dass die dann davon ausgehen, dass die Welt eine Scheibe ist und die da unten das schon schaffen, schauen wir mal, wie lange noch –
    denn TTIP und CETA noch dazu, dann hast du – liebes Deutschland – für immer Ruh! 🙁

  64. @ #75 lfroggi (15. Sep 2016 12:22)

    Langsam sollte doch der letzte begriffen haben das es alles so geplant ist .

    WIR SOLLEN JEDES JAHR MEHRERE HUNDERTAUSEND ASYLANTEN AUFNEHMEN ,UND DAS WIRD SO LANGE WEITERGEHEN BIS GANZ EUROPA MIT NEGERN UND ARABERN GEMISCHT IST !!

    Zustimmung

    so weit so gut, wäre nett gewesen, hätte er aufgeführt, welchen Beitrag ER dagegen geleistet hat:

    – wie viel gespendet an AfD, Identitäre, aufklärende Presse?
    – an wie viel Demos teilgenommen?
    – Wie viele Flugblätter selbst verteilt?
    – An welchen Info-Ständen gestanden und wie oft?

  65. Der Iraker kam übrigens im Rahmen einer Familienzusammenführung zu seinem bereits in der Bunten Republik lebenden Bruder, und hat dann irgendwie seine sechsköpfige Familie auch noch nachgeholt.

    Die oft genannten 4 bis 8 Familiennachzügler pro Asylbewerber sind wohl in Wirklichkeit viel höher anzusetzen. Durch diese „Kettenreaktion“ werden bereits in 30 bis 40 Jahren in Deutschland die Muslime in der Mehrheit sein. Und was dann mit den nicht-muslimischen Minderheiten passiert, kennen wir aus den islamischen Ländern…

  66. Alles politisch so gewollt.

    Ist es denn ein Problem, von der befreundeten Ukraine eine oder zwei Antonovs zu chartern und verabschiedungskultursensibel umzubauen?

    Nein, ist es nicht.

  67. Warum kommen all diese „Ausreisepflichtigen“ nicht sofort in einen Abschiebeknast? Es ist doch erwiesen, dass sie Betrüger sind und keine Anspruch auf weiten Unterhalt haben! Wenn diese Herrschaften lange genug im Knast waren (illeage Einreise, Betrug), werden viele sicher lieber unser Land verlassen und für die Rückführung sollte eigentlich die Botschaft deren Länder aufkommen und nicht wir, denn wir haben diese Personen nicht hierher geholt!

  68. Wo leben wir? Gestern sagte mein Mann zu mir: „Wir werden immer vor den Atomkraftwerken gewarnt, vor einem Supergau! Aber den Supergau haben wir bereits, dafür hat Frau A. M. sehr gut gesorgt. Für diese Situation gibt es offensichtlich keinen Schutz und keinerlei Vorsorge.“ Recht hat er! Solche Fälle, habe ich auch schon vor Jahren gehört, gibt es auch mit den Insassen der Haftanstalten, wenn diese abgeschoben werden sollen. Sie weigern sich einfach, beissen um sich, kommen so nicht in den Flieger, dafür zurück in den Knast. Das machen sie 2mal, dann geben die Behörden auf und wir dürfen diese mit durchfüttern.
    Aber gestern in der Tagesschau wurde ja noch einmal erzählt, wieviele Hoffnungsträger unter den mutmasslichen Flüchtlingen sind. So viele! 36% mit Abitur oder Hochschulabschluss und 31% mit einem mittleren Schulabschluss. Das ist doch total erfreulich! Damit dürfte sich das Problem der Idenfizierungen doch auch schnell gelöst haben, denn wenn ich weiß, wer welchen Schulabschluss hat, weiß ich doch, um wen es sich handelt – oder? Kein Wunder, dass die deutschen Schüler bei Pisa so schlecht abschneiden – wer bringt ihnen denn das Rechnen und die Logik bei. Vom Verstand her, ist hier keine Änderung mehr möglich – HERR erbarme Dich!

  69. Es geht langsam los, die Sache mit dem „Bürgerkrieg“. 80 „Rechte“ kämpften gegen 20 Asylanten im Osten der Republik. So etwas wird normal werden, wenn es so weiter geht. Der Kampf hat begonnen. Der Kampf auf den Strassen. Was sich nicht verträgt, kämpft gegen einander! Wie in Syrien wird es nicht kommen, es wird einfacher. 100 Beteiligte am „Spiel“ sind es hier nicht!

  70. #50 R.Mladic (15. Sep 2016 11:42)

    #34 Anita Steiner (15. Sep 2016 11:32)

    Rapefuees wollten nicht nach Dänemark weil dort die Rapefugee-Gehälter“ niedrig sind.

    ++++++++++++++++++++++

    Stimmt , kam gestern auch im Themenabend in 3SAT. Danach sind die Leistungen für Flüchtis in Dänemark so stark abgesenkt worden, damit diese nach D abwandern, weitere werden dort nicht aufgenommen. Eine Kopfwindelmutti hat per Smartphone Ihrer Verwandtschaft empfohlen, direkt nach D zu siedeln.

    finis Germaniae

  71. #13 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (15. Sep 2016 11:14)

    Es liegt an uns selbst, wieder Kinder zu bekommen. Die werden zukünftig sowieso die einzige Alterssicherung sein.

    ++++++++++++++++++++++++++

    Wollen Sie Kindern wirklich DIESE Zukunft hier zumuten? Was meinen Sie, wie unser Land in 10-15 Jahren aussieht?

  72. Nicht die Illegalen sind die Schuldigen,

    nein und nochmals nein. Es sind die völlig Verstrahlten im öffentlichen Dienst, die mit der Hilfe von NGOs, der Politik, der Justiz, der Gewerkschaften und Medien den Deutschen auf der Nase herumtanzen.

    Da muss der Hebel angesetzt werden!

  73. Ja,in Deutschland musst Migrant sein,dann spielt das Gesetz keine Rolle,jeder und alles knickt ein,weil man die schlechte Presse fürchtet.
    Die einen lässt man laufen und GEZ-Verweigerer werden eingesperrt,Monatelang,das ist das neue Deutschland…
    Alles Klar?

  74. #34 Silbergrauer_Wolf (15. Sep 2016 11:30)

    solange sich die Deutschen nicht wehren und der linksversiffte Sumpf von SPDGRÜNECDUCSULINKE 80% Zustimmung erfährt, wird sich nichts ändern

    Zumindestens in Sachsen wehrt man sich: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/asylbewerber-provozieren-massenschlaegerei-in-bautzen/#
    Ich hatte mich schon gewundert, weshalb der mdr so zurückhaltend informierte und nicht sofort den „Rechtsextremen“ die Schuld gab.
    Egal wie es wirklich war, all diese negativen Nachrichten sind gut für unser Land, weil die Asylanten von vorherein versuchen, woanders hinzukommen.

  75. „Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht, um seine Personalien festzustellen“,
    ——–
    Hm, wie geht das, sie werfen ihre Papiere weg und dann nimmt man sie mit um ihre Personalien fest zustellen?

  76. #95 Blimpi (15. Sep 2016 14:27)

    Ja,in Deutschland musst Migrant sein,dann spielt das Gesetz keine Rolle,jeder und alles knickt ein,weil man die schlechte Presse fürchtet.
    Die einen lässt man laufen und GEZ-Verweigerer werden eingesperrt,Monatelang,das ist das neue Deutschland…
    Alles Klar?

    ———–
    Das must du doch verstehen, ein GEZ-Verweigerer wid nicht eingesperrt, weil er seinen Betrag nicht bezahlt, sondern weil er sich der staatlich verordneten Gehirnwäsche im Lügen-TV verweigert.

  77. Ich halt diese Meldungen täglich bald nicht mehr aus, zumal das ja nur die Spitze des bekannten Eisberges ist.
    Was glaubt ihr wie viele solche Skandale verschwiegen werden, die Bamf-Miarbeiter sind mit Sicherheit zum Schweigen verpflichtet.
    Ich glaube wenn da einer der Oberen, heute mal richtig auspacken würde, über die tatsächlichen Kosten, Zahlen und Zustände , hätten wir Morgen das Volk auf der Straße.
    Eigentlich unglaublich, dass wegen Bahnhöfen, Juchtenkäfer, Flugschneisen, Startbahn-Erweiterungen und Freihandelsabkommen zig-tausende auf die Straßen gehen, aber bei solch tiefgreifenden politischen Fehlentscheidungen nur in Dresden sich nennenswerter
    Widerstand bildet.
    Ich glaube dass der Hauptgrund immer noch der ist, dass man in die rechte Ecke gestellt und als Nazi beschimpft wird.

  78. VON EINER ILLEGALEN ANGEZEIGT… DAS GIBTS DOCH ALLES GAR NICHT MEHR!

    87 hoppsala

    Ist doch noch gar nichts.

    Erinnern Sie sich doch mal an den Rentner, der in seinem Haus überfallen wurde.
    Angezeigt von den Einbrechern.

    Oder Sven G., der sich unter Lebensgefahr wehrte.
    Angezeigt von den Angreifern.

  79. Zur Not mit einem Knebel im Maul und einer Bundeswehrmaschine nach Kamerun gebracht ! Wo eine Wille ist, ist auch ein Weg ! Aber abwarten, das blaue Wunder wird kommen !

  80. Es ist jämmerlich und erbärmlich, wie verweichlicht bei uns sowohl Judikative als auch Exekutive sind. Alles linksverseuchte und von den verantwortlichen Politikern im Stich gelassene Beamte, die sich nicht mehr trauen, geltendes Recht anzuwenden und auch durchzusetzen!
    Die Befürworter der sogenannten Deeskalationsstrategie sollen sich ihre Weisheit an den Hut stecken. Die funktioniert bei solch renitenten Menschen nicht!

  81. Das sind ja alles Geschichten, die man mit einem gesunden Menschenverstand nicht glauben mag – sind aber dennoch wahr.
    Ein Freund aus Fürstenfeldbruck erzählte mir: gestern Abend wurden zwei Schwarze beim Schwarzfahren erwischt.
    Von vier Kontolleuren wurden erstmal zwei heftigst geschlagen. Die Täter konnten dann doch festgehalten werden bis die Polizei. Auf die Polizei sind sie dann auch losgegangen.
    Einer konnte flüchten, beim zweiten brauchte man die Personalien nicht, weil die bekannt waren und er wurde laufen gelassen.
    Falls mit sowas passieren würde, hätte ich vermutlich mindestens die Nacht in einer Zelle verbracht.
    Ich bin kein Freund von einem Polizeistaat – würde hier aber eine Ausnahme machen.
    Es ist ein Versagen der Politik und Polizei etc. – unglaublich.
    Aber es geschieht ja alles mit einer gewissen Absicht!!
    Bleibt die Frage: welche?
    51% für die AfD – sonst ändert sich nichts.

  82. Wenn einer abgeschoben werden muss, dann ist der böswillig und renitent. Wer sich in Deutschland nicht aufhalten darf, wird zunächst vom Staat darauf hingewiesen, dann folgt die Ausweisung, und wenn der dann partout immer noch nicht geht, dann folgt irgendwann die Abschiebung (oder besser gesagt: der wenig erfolgversprechende sowie blamable Versuch der Abschiebung). So weit, so gut. Und dann habe ich irgendwo gelesen, dass die weiter Sozialhilfe beziehen. Da fällt dir doch nix mehr zu ein. Ich mein, spätestens mit der Ausweisung halten die sich doch formal nicht mehr in Deutschland auf. Und einen Sozialhilfeanspruch haben doch wohl nur Personen, die in Deutschland wohnen, oder?

  83. Viele der Kommentaroen haben absolut keine Ahnung von der Abschiebe-Praxis.
    Wenn die Polizei den Auftrag hat einen Asylanten abzuschieben und zum Flüchtlingsheim fährt, dann hat sich dort schon das ganze linksgrün hirnamputierte Pro-Asyl Pack versammelt und verhindert durch Sitzblockaden die Abschiebung.
    Da zieht die Polizei den Schwanz ein und haut ab.
    So und nicht anders sieht es aus.

  84. #86 Edgar Werner (15. Sep 2016 12:45)

    4 Millonen Muslime in Deutschland.

    ————-

    Woher stammt die Zahl? Die kann nicht stimmen.

  85. #112 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (15. Sep 2016 21:20)
    #86 Edgar Werner (15. Sep 2016 12:45)

    4 Millonen Muslime in Deutschland.

    Woher stammt die Zahl? Die kann nicht stimmen.
    —————————————————-

    Die Zahl ist genauso gelogen wie die meisten Zahlen wenn es um unsere neuen Molekularprofessoren und Neurowissenschafftler geht, egal ob es die Kosten, Kriminalstatistiken oder Asylanträge sind.
    Vor 5 Jahren hatten wir schon geschönte 4 Millionen, nun dürften es 6-8 Millionen oder noch mehr sein, kann ja niemand nachprüfen, wie praktisch.
    Schlimmer noch, dass alle im Reichstag vertretenen
    Parteien Interesse haben, dass diese Zahlen auch gefaked bleiben, Zeit das die AfD ab 2017 mal dort herumstöbert und recherchiert.

  86. #73 eule54 (15. Sep 2016 12:16)

    Im Text wird nicht explizit geschrieben ob es sich um Nordafrikaner oder Osteuropäer handelt.
    Es wird aber kolportiert, daß sie womöglich zur sogenannten ‚Audi-Bande‘ gehören, die aus Nordafrikanern besteht und die im Raum NRW Geldautomaten sprengt.

  87. Nachtrag zu 113
    Da haben ich doch schon ein Indiz für mein Zahlen gefunden:

    „Dagegen schätzte die Deutsche Islamkonferenz 2012 den Anteil der Muslime an der Gesamtbevölkerung auf sieben Prozent, was rund 5,7 Millionen Menschen wären.“
    Quelle: MAIN-POST

    Das heißt 2012 waren 5,7 Mio. bei uns + 2013 + 2014 + 2015 + 2016 hinzugekommenen, dann dürften es jetzt an die 8 Millionen sein, von wegen 3,8 bis 4,3 MIO.,
    diese Verbrecherbande.

  88. Es wird auf den Rücken der Poizisten ausgetragen.

    Die Regierung ist nicht in der Lage und auch nicht gewillt entsprechende Verordnungen und Gesetze zu machen.

    Ich schätze mal, dassdie Bürger solche Informationen, wie die dort oben nicht bekommen.

    Und die Richter in ihren Elfenbeintum erst recht.

    Schlimmer wird es mit den Verfassungsgerichten (BRD und EU)
    Diese sind in Anbetracht der schnellen weltweiten Änderungen völlig falsch besetzt worden und werden das Jahrzehntelang bleiben.

    Aber zunächst müsste die Regierung (bes Grüne, Linke und SPD) gewillt sein. Sie wollen oder können aber nicht.

    Und die CDU hat kein Problem, diese auch noch zu unterstützen.

    Es gibt Lösungen.
    Man könnte Millitärtransporter nehmen.
    Oder Schiffe.

  89. @117 Karlemann: Sehe ich genauso. Warum öffentliche Verkehrsmittel verwenden ( reguläre Fluglinien)? Militärttransporter a la Trans All und gut is. Vorher Unterbringung in einem Abschiebegefängnis und wer randaliert, wird sediert. Das kann man völlig geräuschlos über die Bühne bringen-man muss es nur wollen und genau das ist der Punkt.

  90. Abschiebungen sind bei uns Sache der Laender und es givt keine einheitliche Regelung. In einigen Bundeslaendern werden Abschiebungen angekuendigt und zwar so rechtzeitig das die Betroffenen in aller Seelenruhe untertauchen koennen. Auch hat die Polizei nicht immer die Moeglichkeiten die Abschiebungen durchzusetzen. So duerfen z.b. Wohnungen oder Unterkenfte nicht. ohne richterliche Genehmigung betreten um die Betreffenden rauszuholen. Nicht zu vergessen die sogenannten Fluexhtlingsraete und die selbsternannten Menschenrechtsaktivisten z.b. von Pro Asyl die gerne Tipps geben wie man sich erfolgreich gegen eine Abschiebung wehrt.

  91. Progressive Paralyse eines Staates.

    Nach dem Abgleiten ganzer Bevölkerungsteile in geistige Umnachtung erfolgt der Tod eines ehemals funktionierenden Staatswesens.

    Es gibt ja die Hypothese, dass die römischen Eliten durch Blei im Wasser oder Wein verblödet und das römische Weltreich dadurch dem Untergang geweiht gewesen sei.

    Da hätten wir hier die neuzeitliche Entsprechung.

Comments are closed.