ottWas die CDU von Meinungsfreiheit hält und wie viel Gesinnungsdiktatur in dieser Partei steckt, zeigt der aktuelle Fall des Staatsanwalts und CDU-Mitglieds Sascha Ott (Foto). Der Greifswalder Jurist und Bürgerschaftsvertreter war als Kandidat für das Amt des Justizministers in Mecklenburg-Vorpommern designiert. Nun zog die Partei die Nominierung Otts zurück, da Ott die Facebook-Seite des AfD-Regional-Verbandes Nordwestmecklenburg und Beiträge der Jungen Freiheit mit „Gefällt mir“ bedacht haben soll. Der Landesvorstand entschied: Sympathien für den größten politischen Gegner zu zeugen, das geht nicht. Im Beisein der Kanzlerin wurde dem Juristen und vielleicht einem der wenigen noch denkenden CDU-Mitglieder deshalb die Karriere zerstört. „Nach der Entscheidung des Landesverbands bin ich politisch tot, beruflich zumindest halbtot“, so Ott resignierend. Dann zeigen sie mal Rückgrat, Herr Ott: CDU-Austritt. Zeit zu gehen.

image_pdfimage_print

 

165 KOMMENTARE

  1. In einem Interview hatte Merkel doch noch vor kurzem stolz verkündet, dass wir in einer Demokratie lebten, in der jeder frei seine Meinung sagen könne.
    Im Prinzip stimmt das mit der Meinungsäußerung, aber nur einmal. Danach ist man weg vom Fenster.

  2. Kein Mitleid, die CDU ist eine kriminelle Vereinigung mit einer Vorsitzenden, die den Irak-Krieg gar nicht geil genug finden konnte, und meinte, Assad müssen weg, was nur durch einen Angriffskrieg realisierbar wäre.

    Raub, Vergewaltigung, Totschlag werden in Deutschland gefördert, Hass geschürt, Rechte ausgesetzt, Anstand und Ehre bekämpft, auf dass das Gemeinwesen zusammenbreche.

    Mit keinem in der Täterpartei habe ich Mitleid.

  3. „Mit rechtem Vokabular und einer Beleidigung hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla ihre Partei gegen sich aufgebracht. Die Quittung dafür erhielt sie am Samstag. Die 54-Jährige geht bei der Bundestagswahl 2017 nicht erneut als Direktkandidatin für den Wahlkreis Leipzig I ins Rennen. Ein Kreisparteitag der Leipziger CDU gab dem Ex-Radprofi und Stadtrat Jens Lehmann den Vorzug.“

    auch nicht besser.

  4. „Nach der Entscheidung des Landesverbands bin ich politisch tot, beruflich zumindest halbtot“, so Ott resignierend.

    Totgesagte leben länger, besonders in der AfD.

  5. #2 Dichter   (22. Okt 2016 20:25)  
    In einem Interview hatte Merkel doch noch vor kurzem stolz verkündet, dass wir in einer Demokratie lebten, in der jeder frei seine Meinung sagen könne.
    […]

    Das durfte man in der DDR auch.
    Soviel zur Theorie.

  6. Herr Ott gehen Sie zur AFD! Da ist bestimmt noch ein Pöstchen für Sie frei! Und nehmen Sie eine ganze Riege Ihrer Leute, denen es auch „stinkt“ dorthin mit!

  7. Es heißt auch „Königin“ Merkel war nicht mit seiner Ernennung einverstanden…

    Die Quasi-Monarchin regiert auch direkt in die Personalpolitik der Landespartei hinein. Und die Merkel-Hörigen linken Speichellecker tun sofort, was ihre Herrin befiehlt.

    Andersrum, in der bunten Republik kann eine SED-Stasi Spitzlin, Annette Kahane, mit Steuergeldern auf Facebook Leute denunzieren und an den Pranger stellen, ein linksextremer Polizistenprügler Außenmnister werden, eine linksradikale „Deutschland verrecke“ Anhängerin ohne Berufserfahrung und Ausbildung Bundestagsvizepräsidentin werden, etc… das sagt doch viel aus über den Zustand dieses Staates.

  8. Neuenhaus/Grafschaft Bentheim (Niedersachsen)
    Achtzehnjähriger Somalier tötet 87jährige Frau in Altenheim.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

    Wir wurde da 2016 gewählt?

    Landkreis Grafschaft Bentheim

    Das Endergebnis für den Grafschafter Kreistag steht fest. Die CDU bleibt mit 47,23 Prozent nahezu unverändert im Vergleich zu 2011 und steht mit deutlichem Abstand an der Spitze. Die SPD hingegen kommt nur noch auf 30,57 Prozent – ein Minus von 3,15 Prozentpunkten. Auch die Grünen müssen Einbußen hinnehmen, sie landen bei 7,51 Prozent. Zum Teil deutlich hinzugewonnen haben die FDP (4,42 Prozent), Pro Grafschaft (4,58 Prozent) und Die Linke (2,92 Prozent).
    Die AfD landet bei 1,05 Prozent, gbf/UWG erreichen 1,71.

    Demnach kommt die CDU auf 24 Sitze, die SPD auf 15, Grüne auf 4, FDP und Pro Grafschaft auf 2 sowie Die Linke, AfD und gbf/UWG auf je einen Sitz.

    http://www.gn-online.de/nachrichten/schwarzer-tag-fuer-die-grafschafter-spd-165334.html

  9. #12 jeanette   (22. Okt 2016 20:30)  
    Herr Ott gehen Sie zur AFD! Da ist bestimmt noch ein Pöstchen für Sie frei! Und nehmen Sie eine ganze Riege Ihrer Leute, denen es auch „stinkt“ dorthin mit!

    Das wollte ich ebenfalls gerade schreiben.
    Ich weiss jetzt ad hoc nicht, wie die Wahlergebnisse in MP waren und wer mit wem koaliert, dass es dann noch für die absolute Mehrheit reicht.

  10. Merkel auf Parteitag: Mit Blockflöten gegen den Verlust christlicher Werte

    Auf dem Sonderparteitag bezog Bundeskanzlerin Angela Merkel Position zu grundsätzlichen Werten ihrer Partei – und kritisierte die AfD scharf. Der Partei, die bei der Wahl im September mehr Stimmen erringen konnte als die CDU, wirft sie vor, eine Nein-Sager-Partei zu sein. „Die AfD ist eine Partei, die immer weiß, was gerade nicht geht: was schlecht ist, wo man Nein sagen muss, den Finger in die Wunde legen muss“, sagte die CDU-Vorsitzende in Wittenburg. „Aber davon wird das Leben nicht besser.“ Die CDU sei dagegen eine Partei, die versuche, eine Lösung anzubieten.

    Mit Blick auf die AfD, die im Islam verfassungsfeindliche Werte sieht, räumte Merkel ein: „Ich weiß, dass es Sorgen vor dem Islam gibt.“ Es liege aber an den Bürgern, diesen Sorgen auch durch die Pflege christlicher Traditionen zu begegnen.

    „Wir sind die Partei mit dem C im Namen“, sagte die Kanzlerin. Wie viele sängen bei der CDU-Weihnachtsfeier eigentlich noch christliche Lieder, fragte sie. „Oder läuft da auch Tamtatata oder Schneeflöckchen, Weißröckchen?“ Unter dem Gelächter der Delegierten fügte Merkel hinzu: „Was bringen wir unseren Kindern und Enkeln bei?“

    Sie schlug vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann. „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158969829/Mit-Blockfloeten-gegen-den-Verlust-christlicher-Werte.html#Comments

  11. #14 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Auch der blutige Mord im Altersheim Neuenhaus geht auf die Rechnung der Fachkräfte:

    Neuenhaus/Grafschaft Bentheim (Niedersachsen)
    Achtzehnjähriger Somalier tötet 87jährige Frau in Altenheim.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

    Wir wurde da 2016 gewählt?

    Landkreis Grafschaft Bentheim

    Das Endergebnis für den Grafschafter Kreistag steht fest. Die CDU bleibt mit 47,23 Prozent nahezu unverändert im Vergleich zu 2011 und steht mit deutlichem Abstand an der Spitze. Die SPD hingegen kommt nur noch auf 30,57 Prozent – ein Minus von 3,15 Prozentpunkten. Auch die Grünen müssen Einbußen hinnehmen, sie landen bei 7,51 Prozent. Zum Teil deutlich hinzugewonnen haben die FDP (4,42 Prozent), Pro Grafschaft (4,58 Prozent) und Die Linke (2,92 Prozent).
    Die AfD landet bei 1,05 Prozent, gbf/UWG erreichen 1,71.

    Demnach kommt die CDU auf 24 Sitze, die SPD auf 15, Grüne auf 4, FDP und Pro Grafschaft auf 2 sowie Die Linke, AfD und gbf/UWG auf je einen Sitz.

    http://www.gn-online.de/nachrichten/schwarzer-tag-fuer-die-grafschafter-spd-165334.html

  12. Auch in Berlin werden viele Juristen mit Rückgrat benötigt……

    .
    „Angespuckt, beleidigt, geschlagen

    Männer-Gruppe überfällt Frauen in Berlin-Wedding

    Zwei Frauen sind in der vergangenen Nacht in Berlin von einer Gruppe Männer angegriffen und beraubt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde ein 22-jähriger Tatverdächtiger in der Nähe des Tatorts festgenommen.
    In der Nacht zu Samstag wurde die 35-Jährige vor einem Geschäft in der Lüderitzstraße in Berlin-Wedding von mehreren Männern beleidigt. Auch als sie ihre 36-jährige Freundin rief, hörten sie nicht auf und beleidigten die Frauen.

    Als eine anfing, die Männer zu filmen, wurde ihr die Kamera aus der Hand geschlagen. Die Männer attackierten daraufhin die Opfer und schlugen mit der Kamera auf die 35-Jährige ein.

    Anschließend flüchteten sie mit der erbeuteten Kamera. Um wie viele Männer es sich handelte, war zunächst unklar. Gegen sie wird wegen gemeinschaftlichen Raubes und Beleidigung ermittelt.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/angespuckt-beleidigt-geschlagen-maenner-gruppe-ueberfaellt-frauen-in-berlin-wedding_id_6103866.html

  13. Trillerpfeifen bei “ Merkel muß weg “ Demos waren gestern !
    Sind sie der Meinung den Moslems ist der Islam in Deutschland wichtiger als das Grundgesetz, spielen sie laut und lange Blockflöte, denn

    OT,-….Meldung vom 22.10.16 – 18:44 Uhr

    Bei Sorgen vor dem Islam schlägt Angela Merkel „Blockflöte spielen“ vor

    Zum Thema AfD kritisierte die Bundeskanzlerin Angela Merkel deren Vorgehensweisen auf dem Sonderparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern. Die AfD sei eine “ Nein-Sager-Partei “ lautete ihr Vorwurf. Die AfD ist eine Partei, die weiß immer, was gerade nicht geht. Und was schlecht ist, da legt sie ihre Finger in die Wunde, gab Merkel zu bedenken. Dass davon aber das Leben nicht besser wird, sollte diese Partei bedenken.Bezüglich der Sorgen von Bürgern verfassungsfeindliche Werte im Islam zu sehen, beantwortete Merkel so: Die Bundesbürger sollten dem mit „christlichen Traditionen“ begegnen. Unseren Kindern und Enkeln sollten wir „ein paar Liederzettel kopieren und jemand, der Blockflöte spielen kann, mal bitten“. http://www.shortnews.de/id/1213185/bei-sorgen-vor-dem-islam-schlaegt-angela-merkel-blockfloete-spielen-vor

  14. #13 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Die FAZ berichtet ohne Hinweis auf die somaische Herkunft des Täters:

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/18-jaehriger-soll-altenheimbewohnerin-in-niedersachsen-umgebracht-haben-14493405.html

    22.10.2016 18:55 – Polizei Presse
    Neuenhaus – Ältere Frau in Wohnheim getötet
    Neuenhaus (ots) – Am frühen Samstagmorgen ist es in einer Seniorenresidenz an der Hauptstraße zu einem Tötungsdelikt gekommen. Ein 18-jähriger somalischer Staatsangehöriger wurde im Laufe des Tages festgenommen. Er ist dringend tatverdächtig, eine 87-jährige Frau getötet zu haben. Ein Pfleger war gegen 4 Uhr in dem Wohnheim auf einen jungen Mann aufmerksam geworden. Weil dieser offenbar weder zu den Bewohnern, noch zum Personal gehörte, sprach er ihn an. Der Mann flüchtete. Der Pfleger verständigte die Polizei. Bei einer gemeinsamen Kontrolle sämtlicher Zimmer wurde dann die 87-Jährige Frau tot in ihrem Bett aufgefunden. Wenige Stunden später konnte ein 18-jähriger Heranwachsender festgenommen werden, auf den die Beschreibung des Zeugen passte. Der Mann wird im laufe des Sonntages einem Haftrichter vorgeführt. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat darüber hinaus für Sonntag eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Die Hintergründe der Tat sind bislang vollkommen unklar.

    http://aktuell.meinestadt.de/neuenhaus/polizeimeldungen

    Die Lokalzeitung informiert ebenfalls:
    http://www.gn-online.de/nachrichten/neuenhaus-87-jaehrige-in-altenheim-getoetet-170425.html

  15. #19 Marie-Belen   (22. Okt 2016 20:35)  
    Auch in Berlin werden viele Juristen mit Rückgrat benötigt……
    .
    „Angespuckt, beleidigt, geschlagen
    Männer-Gruppe überfällt Frauen in Berlin-Wedding
    Zwei Frauen sind in der vergangenen Nacht in Berlin von einer Gruppe Männer angegriffen und beraubt worden.

    Ja wie ?!
    Und nicht mal zünftig vergewaltigt?!
    Schwache Leistung, Jungs.
    [/Zynismus off]

  16. 14 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)
    Auch der blutige Mord im Altersheim Neuenhaus geht auf die Rechnung der Fachkräfte: http://aktuell.meinestadt.de/neuenhaus/polizeimeldungen
    Noch nie von so vielen Mord und Tötungsdelikten gehört wie die letzten Tage…
    Da muss der Michel doch langsam mal aufwachen!?!
    ——-
    Der Michel ist schon aufgewacht! ist momentan bloß noch handlungsunfähig! Weiß noch nicht was er machen soll, wie er sich wehren soll. Denn jedem, dem sein Job/seine Existenz lieb und teuer ist, der kann nicht einfach bei PEGIDA aufkreuzen, da muss er sich schon etwas Besseres einfallen lassen!

  17. Offenbar ist es ein Kapitalverbrechen ein „like“
    für etwas zu vergeben das nicht vom Establishment stammt.
    Wo sind wir bloß hingekommen…

  18. Die CDU-JU hat diese Woche auf ihrem Parteitag die Tante „ohne Obergrenze“ bejubelt und >bestätigt<.
    Das ist Klartext.
    Die Jugend wählt links. Die wollen ihre eigene Vernichtung.
    "Ohne Obergrenze" heisst ohne Obergrenze.
    So einfach ist das. Warum begreifen Michel und Michaela das nicht?

  19. Ich hatte das heute ja schon gepostet
    Wer in den Blockparteien mit Christal Meth erwischt wird darf kurz darauf wieder als Gewissen der Partei in jeder Talkshow auftreten. Zusätzlich hohe Parteiämter bekleiden.
    Ebenso stört es keinen wenn die Bundestagsvizepräsidentin mit linksextremen Demonstriert die Deutschland verrecke skandieren
    Wer in den Blockparteien bei FB die AFD Liked wird umgehend zu Unperson erklärt
    Die Merken gar nichts mehr

  20. #31 katharer (22. Okt 2016 20:47)

    Die Merken gar nichts mehr
    **************************************

    Eine Nebenwirkung von Cristal Meth.

  21. Sich den jeweiligen Mainstream-Diktatoren nicht zu fügen, hat schon immer einen hohen persönlichen Preis gefordert.

    Vor etlichen Jahrzehnten zahlten Renitente sogar mit ihrem Leben, wie z. B. die Geschwister Scholl. Ganz so weit sind wir derzeit ja noch nicht.
    (Betonung auf ’noch‘.)

    Was alljene damals wie heute allerdings behielten, und das recht exklusiv, war ihr Rückgrat.

  22. Wenden sie sich vertrauensvoll an die große Koalition aus CDU und Sozialdemokraten.

    Unter dem Beifall der Parteien „Die Grünen“ und „Die Linke“ wurde im gegenseitigen Einvernehmen eine Politik der offenen Grenzen gestartet.
    Eine Opposition wurde vom Volk nicht gewünscht,
    denn die einzige Alternative erhielt 4,7 % bei der letzten Bundestagswahl.

    Sie hören es auf allen Kanälen, es ist alles in Ordnung. Kein Grund zur Besorgnis.
    Nur ein paar unzufriedene Querulanten bei Pegida und Co. stören die Harmonie. Wie können die nur.

  23. #12 Marie-Belen (22. Okt 2016 20:31)

    Bald werden wir viele Richter brauchen, die Urteile im Namen des Volkes sprechen.

    Ja aber wen nehmen? Ich könnte aber darf nicht und die dürfen kann man ja nicht nehmen …

  24. orientalische Dämonen überfallen Karate Kampfsport Weltmeister schwangere Frau

    OT,-….Meldung vom 22.10.16 – 19:32 Uhr

    Langenhagen-Godshorn: Schwangere von zwei Südländern zu Boden gebracht und ausgeraubt

    Eine Schwangere wurde am Freitag gegen 13:30 Uhr in Langenhagen von zwei Männern mit südländisch-arabischem Aussehen angegriffen und bedroht.Die Angreifer verlangten in englischer Sprache, „Give me the money!“. Die Frau antwortete ebenfalls auf Englisch, dass sie kein Geld dabei habe. Die beiden schlugen die Schwangere daraufhin zu Boden, drückten ihr Gesicht auf die Erde und entrissen einen blauen Beutel mit Wertsachen. Auf der Flucht entleerten sie den Beutel und entnahmen gezielt nur Bargeld. Ein Täter trug eine Jeansjacke, eine Jeanshose und hellen Turnschuhen. Der Zweite eine grüne Bomberjacke mit Kapuze, Jeans und helle Schuhe. Das Alter schätzt das Opfer auf etwa 30 Jahre. http://www.shortnews.de/id/1213187/langenhagen-godshorn-schwangere-von-zwei-suedlaendern-zu-boden-gebracht-und-ausgeraubt

  25. Der unter dem Kürzel „CDU“ bekannte Merkel-Klatschverein scheint seine Mitglieder, zumal wenn sie für einen politisches Amt in Frage kommen, bis ins Privatleben hinein geradezu argwöhnisch zu überwachen, um nicht zu sagen, zu beschnüffeln. Der somit verhinderte „Minister in spe“ sollte sich deswegen in der Tat überlegen, ob er, statt zu versuchen, eine hinsichtlich ihrer Demokratiefähigkeit nahezu tote Partei durch Gründung einer „konservativen Plattform“ noch „reformieren“ zu wollen, nicht besser gleich in eine Partei freiheitlich-demokratischen Zuschnittes hinüberzuwechseln. Ich denke nicht, daß die AfD, in der konservative und damit auch nationale Werte noch eine Zukunft haben, etwas dagegen hätte.

  26. Es ist wichtig, dass die AfD nach neuen Mitgliedern sucht, sie sollte allerdings vorsichtig sein bei ehemaligen CDU/SPD/FDP/Linke-Mitgliedern, denn die Politik dieser Parteien in den letzten Jahrzehnten(!) ist schuld an den heutigen Zuständen. Mit einer 90er Jahre CDU wird sich nichts aber auch gar nichts verändern. Diese Partei trägt die gleiche Schuld an den Zuständen wie alle anderen Parteien. Mitglieder von den Parteien aufnehmen ja, aber die sollen sich erstmal hinten einreihen und sich zu einer anderen Politik bekennen!

  27. #37 Rautenschreck (22. Okt 2016 20:50)

    Einige Aufrechte wird es noch geben (Siehe oben!), und die werden dann erst mal Überstunden machen müssen…

  28. 26 johann (22. Okt 2016 20:42)
    Kudla wurde jetzt auch gestraft:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ins-abseits-getwittert-bettina-kudla-wird-nicht-direktkandidatin-14493366.html
    ———-

    Die CDU mit der Ober-Mobberin an der Spitze werden alle mobben, die ihnen in die Quere kommen! Da kann jeder, der mit Mobbing keine Erfahrung hat, mal erleben was Mobbing tatsächlich bedeutet!

    Die Opfer können sich dann beim ersten Opfer (zu Guttenberg) nach dem Verlauf der Leidensphase, nach den Taktiken und den praktizierten Methoden erkundigen!

  29. Die Links-Grün-Versifften Gutmenschen kotzen mich so an, dass ich eine Alternative gefunden habe.

    Da bei uns auch in der Gemeinde geplant ist, mitten in einem schönen Wohnbezirk für ca. 10 Familien aus dem „F.-Ling(k)slager“ Sozialwohnungen zur Verfügung zu stellen, mache ich dies:

    Ich drucke Flyer mit den Namen und Anschriften (zu 90% über das Internet zu bekommen)von Gemeinde-/Land-/Stadt-/usw.- Räten und Abgeordneten darauf mit der Bitte, sich als F.-Ling bei ihnen persönlich zu Hause zu melden, da sie dort sehr gerne „alle Unterstützung“ mit Taschengeld und Vollkost erhalten werden.

    Habe dies durch Bekannte in diverse Sprachen auf der Rückseite übersetzen lassen.

    Der Prototyp ist letzte Woche ausgeflogen, über Ergebnisse werde ich berichten.

  30. #18 lorbas (22. Okt 2016 20:34)

    #14 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Auch der blutige Mord im Altersheim Neuenhaus geht auf die Rechnung der Fachkräfte:

    Neuenhaus/Grafschaft Bentheim (Niedersachsen)
    Achtzehnjähriger Somalier tötet 87jährige Frau in Altenheim.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

    Wir wurde da 2016 gewählt?

    Landkreis Grafschaft Bentheim

    Das Endergebnis für den Grafschafter Kreistag steht fest. Die CDU bleibt mit 47,23 Prozent nahezu unverändert im Vergleich zu 2011 und steht mit deutlichem Abstand an der Spitze.
    —————-
    Erschreckende Ergebnisse. Viel Arbeit für Pis*** und „Hallo Niedersachsen“.
    Na ja, bald bekommt Ihr wenigstens Eure Personenverkehrs-Eisenbahn (BE) zurück. Aber nicht bis Coevorden /NL. Da lauert ja ein Guter von dem die AfD nur träumen kann.
    Die Kuffnuken im BE-Bus haben Freifahrt so wie bei uns.
    Danke für die Steilvorlage! Den musste ich reinmachen 😉

  31. OT: Berliner Zeitung – Sprengstoff für Berlin

    http://www.zeit.de/amp/2016/44/berliner-zeitung-krise-neuanfang-jobabbau

    Tja, liebe Medien, ihr könnt euch noch so den Neubürgern anbiedern, die werden euch nicht retten – ganz im Gegenteil! Nun verliert einer nach dem anderen seinen Job. Ihr dachtet, ihr werdet verschont? War vielleicht doch etwas dran an „Lügenpresse“?

    Hier nochmal die Zahlen:

    Tageszeitungen:

    http://meedia.de/2016/10/20/ivw-blitz-analyse-zeitungen-bild-welt-und-f-a-s-verlieren-mehr-als-10-bei-den-abos-und-am-kiosk/

    Regionalzeitungen inklusive Berliner Zeitung:

    http://meedia.de/2016/10/21/die-ivw-analyse-der-78-groessten-deutschen-regionalzeitungen-mit-dramatischen-zahlen-aus-berlin/

    Digital/Online (eher Stagnation):

    http://meedia.de/2016/07/08/ivw-news-top-50-spiegel-online-gewinner-des-monats-bento-erstmals-in-der-top-20/

    Junge Freiheit ist übrigens der absolute Gewinner.

  32. #21 johann (22. Okt 2016 20:36)

    #13 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Die FAZ berichtet ohne Hinweis auf die somalische Herkunft des Täters:

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/18-jaehriger-soll-altenheimbewohnerin-in-niedersachsen-umgebracht-haben-14493405.html

    Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

    Neuenhaus/Grafschaft Bentheim (Niedersachsen)
    Achtzehnjähriger Somalier tötet 87jährige Frau in Altenheim.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

  33. Wer im Jahr 2016 noch Mitglied in dieser
    „Partei“ ist, hat null Mitleid verdient.
    Entweder blind / blöd oder warscheinlicher,
    aus Gründen der politischen Karriere.
    Die C*DÜ gehört ebenso wie die anderen
    „Parteien“ vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Völlig unrealistisch momentan.
    Ganz gefährlich und furchteinflößend, zitter
    zitter: Die sogenannten „Reichsbürger“.

  34. #18 lorbas (22. Okt 2016 20:34)

    Somalia ist das Land mit den meisten Geisteskranken.
    Laut WHO soll jeder dritte Somalier geisteskrank sein.
    stimmt nicht,laut neueste studien ist deutscland mit 80 % nicht zurechnungfähigen schwachköpfen eindeutig das land mi der höchsten schwachsinnsrate. menschen die keinerlei fähigkeit des logischen denkens besitzen.

  35. #37 Rautenschreck (22. Okt 2016 20:50)

    #12 Marie-Belen (22. Okt 2016 20:31)

    Bald werden wir viele Richter brauchen, die Urteile im Namen des Volkes sprechen.

    Ja aber wen nehmen? Ich könnte aber darf nicht und die dürfen kann man ja nicht nehmen …

    Da greift man auf Altbewährtes zurück.

    Mitgegangen = Mitgehangen.

    Da werden dann Laienrichter eingesetzt, Mensch_Innen mit natürlichem Rechtsbewusstsein.

  36. #46 lorbas (22. Okt 2016 21:03)

    Der Somalier ist bestimmt inzwischen schon als psychisch krank diagnostiziert worden und behandlungs- und kostenintensiv untergebracht worden.

  37. Alles schon dagewesen:

    „Die Thüringer SPD will 2008 verhindern, dass der CDU-Mann Peter Krause neuer Kultusminister wird. Krause hat als Redakteur für die rechtsgerichtete Zeitung „Junge Freiheit“ gearbeitet. Jetzt distanziert er sich eilig von dem Blatt – dabei hatte er die Zeitung erst vor kurzem noch öffentlich gelobt.“
    DW am 25.04.2008

  38. Kann Herr Sascha Ott mit der berliner Inquisition konfrontiert werden ?

  39. Da sollte man doch einfach mal die Facebook-Accounts sämtlicher cdu Minister und Abgeordneten auf ihre Lines hin Screenen und entsprechende Rechtfertigungen einfordern

  40. Ja, so ist es unter der verwaltenden (von regieren mag man nicht sprechen) FDJ-Plunze. Laßt mich von A..kriechern und Schleimsch..ern umgeben sein. Wie beim alten Horch (Vorläufer von Audi), der wollte auch keine Kritik mehr hören und hat sich mit Stiefelleckern umgeben – drei Jahre später war die Firma platt. Heutzutage dauert so etwas ein wenig länger ist aber auch so sicher wie das Amen in der Kirche.

  41. Vorraussetzung für das Amt des Justizministers im Mecklenburg-Vorpommern
    – Realitätsverweigerung
    – keinerlei Bodenhaftung
    – kein gesunder Menschverstand
    – Ars*hkriecherei in Merkels Allerwertesten min. bis zum Blinddarm
    – Der Führerin ausreichend Beifall geklatscht und nie widersprochen

    Offensichtlich erfüllt der Sascha Ott nicht die Anforderungen für diesen Posten.
    Dann ist es auch besser, wenn er gegangen wird.

    Falls er eigenständig denkt und die Realität klar erkennen kann, könnte er sich mal bei der AfD bewerben.

  42. Wird Herr Sascha Ott einer peinlichen Berfragung unterzogen ?
    “ Wenn die Tatsachen nicht mit der Theorie übereinstimmen, umso schlimmer für die Tatsachen „. – (Georg Friedrich Wilhelm Hegel, 1770 – 1831, deutscher Philosoph)

  43. #48 jeanette (22. Okt 2016 21:04)

    Oh, wow! – Aber jetzt nicht mehr! Jetzt sind sie ja alle hier!

    ********************************************
    Das ist zu befürchten.

    Es ist wohl eine Erberkrankung.

  44. #50 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:06)

    #46 lorbas (22. Okt 2016 21:03)

    Der Somalier ist bestimmt inzwischen schon als psychisch krank diagnostiziert worden und behandlungs- und kostenintensiv untergebracht worden.

    Selbstverständlich und die Kosten für seine extrem kostenintensive Behandlung werden deutschen Rentnern und Rentner*/_Innen von der Rente abgezogen.

  45. ich hör es schon wieder, von wegen “ der pöbelnde Mob “ von Clausnitz…u.s.w.
    Ab morgen geht die neurotische Jagt von Kahane und Maas auf alle etwaige Nazis, potentielle AfD Freunde und heimliche Pegida Sympathisanten weiter, denn

    OT,-….Meldung vom 22.10.16 – 17:25 Uhr

    Schmölln: Flüchtling begeht Selbstmord – Anwohner riefen „Spring doch!“

    Ein 17-jähriger Somali, der als Flüchtling in Schmölln lebte, hat sich unter dem Jubel der Nachbarn das Leben genommen. Der Sprung wurde von den Anwohnern auf Video aufgenommen.
    Der Jugendliche, der in Schmölln in einer Wohngruppe lebte, hatte randaliert und sich auf die Fensterbank im fünften Stock gesetzt. Die Polizei konnte den offenbar Geisteskranken, der in Behandlung war, nicht vom Sprung abhalten.Für den Bürgermeister des Orts sind die „Spring doch!“-Rufe ein Schock. http://www.shortnews.de/id/1213182/schmoelln-fluechtling-begeht-selbstmord-anwohner-riefen-spring-doch

  46. Voßkuhle hat ganz recht:

    „Wo es keine wirksame Opposition, freie Wahlen und eine starke Presse gebe, könne Demokratie nicht gedeihen.“

    (Wie blöd der Kerl ist, kann man daran sehen, dass er nicht über Deutschland, sondern über Polen spricht.)

  47. #50 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:06)

    #48 jeanette (22. Okt 2016 21:04)

    #51 Haremhab (22. Okt 2016 21:07)

    @*/_Innen

    Countries are ranked highest to lowest national IQ score.

    1 Singapore 108
    2 South Korea 106
    3 Japan 105
    4 Italy 102
    5 Iceland 101
    5 Mongolia 101
    6 Switzerland 101
    7 Austria 100
    7 China 100
    7 Luxembourg 100
    7 Netherlands 100
    7 Norway 100
    7 United Kingdom 100
    8 Belgium 99
    8 Canada 99
    8 Estonia 99
    8 Finland 99
    8 Germany 99
    8 New Zealand 99
    8 Poland 99
    8 Sweden 99
    9 Andorra 98
    9 Australia 98
    9 Czech Republic 98
    9 Denmark 98
    9 France 98
    9 Hungary 98
    9 Latvia 98
    9 Spain 98
    9 United States 98
    10 Belarus 97
    10 Malta 97
    10 Russia 97
    10 Ukraine 97
    11 Moldova 96
    11 Slovakia 96
    11 Slovenia 96
    11 Uruguay 96
    12 Israel 95
    12 Portugal 95
    13 Armenia 94
    13 Georgia 94
    13 Kazakhstan 94
    13 Romania 94
    13 Vietnam 94
    14 Argentina 93
    14 Bulgaria 93
    15 Greece 92
    15 Ireland 92
    15 Malaysia 92
    16 Brunei 91
    16 Cambodia 91
    16 Cyprus 91
    16 FYROM 91
    16 Lithuania 91
    16 Sierra Leone 91
    16 Thailand 91
    17 Albania 90
    17 Bosnia and Herzegovina 90
    17 Chile 90
    17 Croatia 90
    17 Kyrgyzstan 90
    17 Turkey 90
    18 Cook Islands 89
    18 Costa Rica 89
    18 Laos 89
    18 Mauritius 89
    18 Serbia 89
    18 Suriname 89
    19 Ecuador 88
    19 Mexico 88
    19 Samoa 88
    20 Azerbaijan 87
    20 Bolivia 87
    20 Brazil 87
    20 Guyana 87
    20 Indonesia 87
    20 Iraq 87
    20 Myanmar (Burma) 87
    20 Tajikistan 87
    20 Turkmenistan 87
    20 Uzbekistan 87
    21 Kuwait 86
    21 Philippines 86
    21 Seychelles 86
    21 Tonga 86
    22 Cuba 85
    22 Eritrea 85
    22 Fiji 85
    22 Kiribati 85
    22 Peru 85
    22 Trinidad and Tobago 85
    22 Yemen 85
    23 Afghanistan 84
    23 Bahamas, The 84
    23 Belize 84
    23 Colombia 84
    23 Iran 84
    23 Jordan 84
    23 Marshall Islands 84
    23 Micronesia, Federated States of 84
    23 Morocco 84
    23 Nigeria 84
    23 Pakistan 84
    23 Panama 84
    23 Paraguay 84
    23 Saudi Arabia 84
    23 Solomon Islands 84
    23 Uganda 84
    23 United Arab Emirates 84
    23 Vanuatu 84
    23 Venezuela 84
    24 Algeria 83
    24 Bahrain 83
    24 Libya 83
    24 Oman 83
    24 Papua New Guinea 83
    24 Syria 83
    24 Tunisia 83
    25 Bangladesh 82
    25 Dominican Republic 82
    25 India 82
    25 Lebanon 82
    25 Madagascar 82
    25 Zimbabwe 82
    26 Egypt 81
    26 Honduras 81
    26 Maldives 81
    26 Nicaragua 81
    27 Barbados 80
    27 Bhutan 80
    27 El Salvador 80
    27 Kenya 80
    28 Guatemala 79
    28 Sri Lanka 79
    28 Zambia 79
    29 Congo, Democratic Republic of the 78
    29 Nepal 78
    29 Qatar 78
    30 Comoros 77
    30 South Africa 77
    31 Cape Verde 76
    31 Congo, Republic of the 76
    31 Mauritania 76
    31 Senegal 76
    32 Mali 74
    32 Namibia 74
    33 Ghana 73
    34 Tanzania 72
    35 Central African Republic 71
    35 Grenada 71
    35 Jamaica 71
    35 Saint Vincent and the Grenadines 71
    35 Sudan 71
    36 Antigua and Barbuda 70
    36 Benin 70
    36 Botswana 70
    36 Rwanda 70
    36 Togo 70
    37 Burundi 69
    37 Cote d’Ivoire 69
    37 Ethiopia 69
    37 Malawi 69
    37 Niger 69
    38 Angola 68
    38 Burkina Faso 68
    38 Chad 68
    38 Djibouti 68

    38 Somalia 68
    38 Swaziland 68
    39 Dominica 67
    39 Guinea 67
    39 Guinea-Bissau 67
    39 Haiti 67
    39 Lesotho 67
    39 Liberia 67
    39 Saint Kitts and Nevis 67
    39 Sao Tome and Principe 67
    40 Gambia, The 66
    41 Cameroon 64
    41 Gabon 64
    41 Mozambique 64
    42 Saint Lucia 62
    43 Equatorial Guinea 59

    http://www.photius.com/rankings/national_iq_scores_country_ranks.html

  48. #61 Waldorf und Statler (22. Okt 2016 21:14)

    Auch wieder ein Somalier; die haben halt immer besondere Probleme.

  49. man fragt sich,was in den hirnen der realitätsverweigerer vorgeht.

    sigmund freud hätte sicherlich helle freude daran die hirne einer roth oder döring eckhardt zu untersuchen.

    ich bin zwar kein hirnchirug,aber ich bin mir absolut sicher,das den hardcorepolitikern der grünen und deren antifa schlägertruppe ein hirnlappen fehlt.

  50. @PI
    Super Artikel, danke! Sollen alle lesen, was in der CDU mit Menschen passiert, die vom Recht der Meinungsfreiheit Gebrauch machen.

    Btw: Bettina Kudla hat aufgrund ihres „Umvolkungs-Tweets“ die Kampfabstimmung über eine Direktkandidatur des Wahlkreises Leipzig 1 verloren.

    Die demokratische Auflösung der CDU mündet anscheinend in einen faschistoiden Totalitarismus. Schrecklich, was in und mit der Partei unter Merkel passiert!

  51. #72 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:21)

    #69 lorbas (22. Okt 2016 21:17)

    IQ
    Somalia 68

    Mein Gott !!!

    Hatte ich es nicht gesagt?

    Eine tote Sau hat einen höheren IQ. So eine Redensart bei uns auf dem Dorf.
    Trifft auch hier zu.

    #50 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:06)

    #48 jeanette (22. Okt 2016 21:04)

    #51 Haremhab (22. Okt 2016 21:07)

    @*/_Innen

    Countries are ranked highest to lowest national IQ score.

    1 Singapore 108
    2 South Korea 106
    3 Japan 105
    4 Italy 102
    7 Luxembourg 100
    7 Netherlands 100
    7 Norway 100
    7 United Kingdom 100
    8 Belgium 99
    8 Canada 99
    8 Estonia 99
    8 Finland 99
    8 Germany 99
    38 Djibouti 68

    38 Somalia 68
    38 Swaziland 68
    39 Dominica 67
    39 Guinea 67
    39 Guinea-Bissau 67
    39 Haiti 67
    39 Lesotho 67
    39 Liberia 67
    39 Saint Kitts and Nevis 67

    http://www.photius.com/rankings/national_iq_scores_country_ranks.html

  52. #66 Waldorf und Statler

    Bei MDR ist zu lesen, dass die Polizei diese Rufe nicht bestätigen kann. Und wenn, wer sagt, dass das Deutsche waren? Der Springer konnte übrigens weder deutsch noch englisch…

  53. #61 Waldorf und Statler (22. Okt 2016 21:14)

    Der Landessprecher der Linken in Schleswig-Holstein, Lorenz Gösta Beutin, sagte, man müsse »dem Menschenhass, dem Rassismus« sowie »den Brandstiftern« wie den AfD-Politikern Frauke Petry und Alexander Gauland »mit aller Härte entgegentreten«. »Sie hassen, sie brandschatzen, sie morden. Sie nennen sich besorgte Bürger, gute Deutsche. Sie sind Menschenfeinde«, so Beutin.

  54. #20 Waldorf und Statler (22. Okt 2016 20:35)

    OT,-….Meldung vom 22.10.16 – 18:44 Uhr

    Bei Sorgen vor dem Islam schlägt Angela Merkel „Blockflöte spielen“ vor

    Zum Thema AfD kritisierte die Bundeskanzlerin Angela Merkel deren Vorgehensweisen auf dem Sonderparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern. Die Bundesbürger sollten dem mit „christlichen Traditionen“ begegnen. Unseren Kindern und Enkeln sollten wir „ein paar Liederzettel kopieren und jemand, der Blockflöte spielen kann, mal bitten“. http://www.shortnews.de/id/1213185/bei-sorgen-vor-dem-islam-schlaegt-angela-merkel-blockfloete-spielen-vor

    Mit Blockflöten gegen den IS!

    Also dit is mal ne echte Knüller-Idee. Danke Angie. Ich sehe schon die Verwandtschaft aus den Latschen kippen vor Begeisterung, wenn es diesmal unterm Weihnachtsbaum eine…öh… Blockflöte gibt. Dass ich da nicht von alleine drauf gekommen bin….

  55. #17 vitrine (22. Okt 2016 20:34)

    Merkel auf Parteitag: Mit Blockflöten gegen den Verlust christlicher Werte

    Mit Blick auf die AfD, die im Islam verfassungsfeindliche Werte sieht, räumte Merkel ein: „Ich weiß, dass es Sorgen vor dem Islam gibt.“ Es liege aber an den Bürgern, diesen Sorgen auch durch die Pflege christlicher Traditionen zu begegnen.

    „Wir sind die Partei mit dem C im Namen“, sagte die Kanzlerin. Wie viele sängen bei der CDU-Weihnachtsfeier eigentlich noch christliche Lieder, fragte sie. „Oder läuft da auch Tamtatata oder Schneeflöckchen, Weißröckchen?“ Unter dem Gelächter der Delegierten fügte Merkel hinzu: „Was bringen wir unseren Kindern und Enkeln bei?“

    Sie schlug vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann. „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    Und ich schlage vor, einen Einweisungsbescheid zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der eine Zwangsjacke für die Bundeskanzlerin mitbringen kann.

    Diese Vollidiotin Merkel rafft es einfach nicht oder will es nicht kapieren: Selbstverständlich muss ich NICHT den Super-Christen mimen, wenn ich vom Islam
    verschont bleiben will. Dieses Recht habe ich selbstverständlich auch als Atheist oder Agnostiker. Hier ist immer noch Deutschland, Du dummes Stück! Oder denkst Du vielleicht, dieses Land gehöre entweder den Herren Mazyek und Idriz oder den Herren Bedford-Strohm, Woelki oder Marx? Never ever!

    Hätten wir noch seriöse, regierungsunabhängige Satiriker und Kabarettisten, bekäme die Frau den Schwachsinn, den sie immer umnachteter in die Welt bläst, pausenlos um die Ohren geschlagen. Aber da sind die Welkes und Nuhrs viel zu feige und angepasst. Komisch sind die nur, wenn es darum geht, vermeintlich Schwächere zu bashen und zu verleumden.

  56. Das ist schon in Ordnung.

    Ich gönne es ausdrücklich JEDEM Menschen, die Medizin, der er andere schlucken läßt, auch selbst einmal gekostet zu haben.

  57. Außerdem bewahrheitet sich: Facebook = Stasiakte zum Selbstausfüllen.

  58. #73 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:21)

    #69 lorbas (22. Okt 2016 21:17)

    IQ
    Somalia 68

    Mein Gott !!!

    Ich weiß gar nicht, wie man so existieren kann. Und das ist nur der Durchschnittswert, da sind die nationalen Genies also schon eingepreist. Mit so einem Wert erreicht man in D nicht mal ansatzweise sowas wie Geschäftsfähigkeit.

  59. #77 Hansa (22. Okt 2016 21:29)

    Dann sollte er zu AFD gehen…..der weiß doch bestimmt einiges???
    —————————————–

    Bitte nicht. Das großartige an der AfD ist doch, daß fast alle in dieser Partei ohne Politik und politische Seilschaften erfolgreich geworden sind. Viele sind Unternehmer.

  60. Das mörderische Regime frisst seine Kinder.

    Es ist das vorletzte Zucken dieser Verbrecherbanden – das Ende wird sein, sobald diese fremdgesteuerten Mörder in ihrer Verzweiflung auf das eigene Volk schießen.

    Danach kommt nur noch das Schafott.

  61. #83 Paula (22. Okt 2016 21:40)

    #73 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:21)

    #69 lorbas (22. Okt 2016 21:17)

    IQ
    Somalia 68

    Mein Gott !!!

    Ich weiß gar nicht, wie man so existieren kann. Und das ist nur der Durchschnittswert, da sind die nationalen Genies also schon eingepreist. Mit so einem Wert erreicht man in D nicht mal ansatzweise sowas wie Geschäftsfähigkeit.

    Der durchschnittliche IQ liegt bei 85–115

    Im Bereich von 70–84 spricht man von einer Lernbehinderung.

    Borderline-Intelligenz, Lernbehinderung
    Die sogenannte Borderline-Intelligenz mit einem IQ 70 bis 84 (mehr als eine Standardabweichung unter dem Durchschnitt, was immerhin etwa 15 % der Bevölkerung bedeutet) wird in der ICD-10-Codierung nicht gesondert aufgeführt. Die Betroffenen lernen langsamer und haben Schwierigkeiten, sich den Lernstoff in der Schule anzueignen.

    Leichte Intelligenzminderung
    oder leichte geistige Behinderung, ICD 10 F70, IQ 50 bis 69. Personen mit einer leichten geistigen Behinderung können im Alter von 18 bis 19 Jahren das Niveau eines Grundschulabschlusses erreichen. Dies entspricht beim Erwachsenen etwa dem Intelligenzalter eines neun- bis zwölfjährigen Kindes. Prävalenz: 2,5 %. Intelligenzminderung geringer Ausprägung führt zu Schwierigkeiten im Aneignen von Kenntnissen sowie beim Handeln und Denken (bedingt durch Konzentrationsstörungen oder Gedächtnisschwäche), beschränktes Interesse und eine verzögerte intellektuelle Reife. Betroffene sind schulbildungsfähig, meist allerdings nur in Förderschulen für Lernbehinderte. Zusätzlich kann zur Intelligenzminderung noch eine soziale und emotionale Unreife hinzukommen, so dass die Betroffenen eigenständig den Anforderungen einer Ehe oder einer Kindererziehung nicht nachkommen können.
    Der früher verwendete Begriff war Debilität.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenzminderung

  62. Mich würde mal interessieren, wie so ein somalisches Durchschnitts-Gehirn aussieht. Also die Anatomie. Ob sich das auch irgendwie anatomisch abbildet, obwohl ich ja in einem anderen Strang schon erwähnte, dass das Gehirn zu erstaunlichen Kompensationsleistungen imstande ist (erwähnter Top-Mathematiker, der nur über 52% der üblichen Hirnmasse verfügte, also praktisch kaum mehr als eine Hirnhälfte), was nach bisheriger landläufiger medizinischer Ansicht eigentlich Exitus heißen müsste.

    Also solche gravierenden Abweichungen bzw. Unterschiede müssen doch irgendwie neurologisch zu erklären sein.

  63. @ #70 Marie-Belen (22. Okt 2016 21:18)

    Auch wieder ein Somalier; die haben halt immer besondere Probleme.

    dieser Fall wird die linken Chaoten und die versoffene Antifa wieder auf die Straßen, in diesem Fall Schmölln, locken, aber es heißt ja

    …Die Polizei konnte den offenbar Geisteskranken, der in Behandlung war, nicht vom Sprung abhalten.

  64. „Was bringen wir unseren Kindern und Enkeln bei?“

    Vielleicht : du sollst nicht LÜGEN, Frau Merkel.

  65. Die CDU ist inzwischen zu einem veritablen Teil wirklich irre geworden. Der Mann war/ ist seit ewigen Zeiten Parteimitglied und als Minister vorgesehen – er kann da über die ganzen Jahre also schwerlich falsch gewesen sein. Und jetzt so etwas wegen ein paar Facebook-Likes?

    All das zeigt inzwischen das Ausmaß, wie sehr die Ausrichtung nach Sachfragen der Priorität der Personalien in der Union gewichen ist. Hauptsache, linentreu zu Merkel. Der Frau merkt man ihre politische Sozialisation einfach an. Die kann einfach nicht anders, als es zu DDR-Zeiten Usus war. Das (partei-)politische Vakuum, welches sie mal hinterlassen wird, wird gigantisch sein.

  66. #29 Marie-Belen (22. Okt 2016 20:44)

    #18 lorbas (22. Okt 2016 20:34)

    Somalia ist das Land mit den meisten Geisteskranken.
    Laut WHO soll jeder dritte Somalier geisteskrank sein.

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=somalia+geisteskrank
    …………………………………..

    Das der „Hosenanzug der Vernichtung“ sämtliche Bekloppte (=Mohammeldaner) nach Deutschland holt, ist ja gemeinhin bekannt.

    Nervenkliniken statt Wohnungen!

  67. #95 Drobo (22. Okt 2016 21:57)

    Und jetzt so etwas wegen ein paar Facebook-Likes?

    Das zeigt wie paranoid die alle schon sind.

    Offenbar eine parteiübergreifende Panikattacke.

    Fragt sich nur, was die Folge davon ist. Wenn es ganz blöde für die CDU läuft, hat sie den Ott mit dieser Aktion geradezu in die Arme der AfD getrieben. Das hätten sie sich auch vorher überlegen können, wo wir gerade beim Thema Intelligenz waren.

  68. @ 78 Mainstream-is-overrated (22. Okt 2016 21:30)

    Bei MDR ist zu lesen, …. Der Springer konnte übrigens weder deutsch noch englisch…

    der MDR ist für seine reißerischen Geschichten von selbst opfernden unsportlich dicken langzeitarbeitslosen Feuerwehrleuten bekannt, die Katzenbabys in windigen Neumondnächten aus einen Rabennest einer dreißig Meter hohen Pappel retten, aber nicht für Enthüllungsjournalismus, übrigens glaube ich gern das der Neecher weder deutsch noch englisch lesen, schreiben, hören und verstehen konnte

  69. Murksel hat recht – die Afd ist eine Partei der Neinsager. Die AfD sagt

    „NEIN zur Islamisierung Deutschlands“!

  70. wo wir gerade beim Thema Intelligenz waren.
    ..
    nun, die war auch früher nicht gerade bei der CDU zu Hause.

    Ich würde sagen, sie war maximal Zaungast.

  71. #12 Marie-Belen (22. Okt 2016 20:31)

    Bald werden wir viele Richter brauchen, die Urteile im Namen des Volkes sprechen.

    Das dürfte ein leichtes sein.

    Mitgegangen = Mitgehangen.

    Fertig.

  72. #21 johann (22. Okt 2016 20:36)

    #13 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Die FAZ berichtet ohne Hinweis auf die somaische Herkunft des Täters:

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/18-jaehriger-soll-altenheimbewohnerin-in-niedersachsen-umgebracht-haben-14493405.html

    Hab ich gerade gelesen. Unfassbar. Unglaublich.

    Für wie dumm-doof-blöd hält die FAZ eigentlich ihre letzten noch verbliebenen Leser?

    Und diese Schranzen beklagen sich auch noch darüber, dass man sie LÜGENPRESSE nennt.

    PS
    Danke für die neue Rechtschreibkorrektur

  73. Fast das schlimmste an der unsäglichen Ära Merkel ist, daß man diese verhaltensauffällige Frau selbst mit dem allergrößten Schwachsinn -in immer kürzeren Abständen produziert- immer wieder durchkommen läßt. Wer stoppt sie, wer zeigt ihr endlich die rote Karte?

  74. @ #80 Ost-West Fale (22. Okt 2016 21:32)

    alles nur linkes Gerede, da geb ich überhaupt nichts drauf, ein aktueller Fall von linker Heuchelei und Wirklichkeitserkenntnis ist der Fall mit dem Leipziger Conne Island Pi,- berichtete

  75. #49 Mainstream-is-overrated (22. Okt 2016 21:01)

    OT: Berliner Zeitung – Sprengstoff für Berlin

    http://www.zeit.de/amp/2016/44/berliner-zeitung-krise-neuanfang-jobabbau

    Tja, liebe Medien, ihr könnt euch noch so den Neubürgern anbiedern, die werden euch nicht retten – ganz im Gegenteil! Nun verliert einer nach dem anderen seinen Job. Ihr dachtet, ihr werdet verschont? War vielleicht doch etwas dran an „Lügenpresse“?

    ….

    Junge Freiheit ist übrigens der absolute Gewinner.
    ……………………………….

    Vielleicht verbessern sich ja die Auflagen, wenn die Schmierblätter in Kuffnuckisch und Paselackisch erscheinen.
    🙂

  76. Die CDU ist eine verfassungsfeindliche Partei.

    Wer hätte das gedacht?

    Gut so, je mehr Verfassungsbrüche das System begeht, desto mehr Bürger werden auf den Umstand der Verfassungsfeindlichkeit aufmerksam.

    #Merkeldämmerung

  77. Finde ich richtig gut!
    Jeder der Facebook nutzt hat den Intelligenztest nicht bestanden und von daher geht das schon in Ordnung.
    Auch die AfD- Leute sollten mal darüber nachdenken Ihre Accounts zu löschen, denn mit diesem idiotischen Geschnatter auf Twitter und Facebook tuen die sich auch keinen gefallen, wie schon öfter bewiesen.

    Wer benutzt diesen CIA- Scheix?

  78. Dies ist doch gängige Praxis in dieser so hochgehaltenen Demokratie,was nicht der Staatsdoktrin entspricht,wird verfolgt und Gesellschaftlich,sowie Wirtschaftlich vernichtet.
    Gegner kann sich die Raute des Schreckens,in dieser heiklen Situation,als letztes gebrauchen.
    Einem Herrn Reil geht es doch ähnlich,die AWO hatte doch schon mit der Demontage begonnen,traf aber auf wohl,noch denkende und kritsche Menschen, im übergeordneten Gremium,denen Demokratie und Meinungsfreiheit noch etwas bedeuten.
    Mit der so oft beschworenen Meinungsfreiheit,durch diese Umvolker, in den Parlamenten,muss ja nicht gemeint sein,daß man andere Meinungen gelten lässt und akzeptiert.

  79. #103 Wuehlmaus (22. Okt 2016 22:15)

    Fast das schlimmste an der unsäglichen Ära Merkel ist, daß man diese verhaltensauffällige Frau selbst mit dem allergrößten Schwachsinn -in immer kürzeren Abständen produziert- immer wieder durchkommen läßt. Wer stoppt sie, wer zeigt ihr endlich die rote Karte?

    Ich muss Ihnen ganz ehrlich sagen: Mir ist inzwischen fast egal, wer, Hauptsache diese Person ist weg von jedweder Macht. Ich frage mich inzwischen – allen Ernstes – ob Rot-Rot-Grün 2017 nicht die bessere Alternative zu einer CDU-geführten Koalition wäre. Das wären dann noch einmal vier Jahre des kontrollierten Wahnsinns, aber in dieser Zeit hätte die Rest-CDU Möglichkeit zur Regeneration und Neugestaltung, die AFD könnte in Ruhe eine ordentliche Bundestagsfraktion auf die Beine stellen und die Linken und die Grünen müssten dann endlich mal zeigen, was für politische „Konzepte“ oder gar „Lösungen“ (*schlapplach*) sie denn haben.

    PS: Die Tatsache, dass man inzwischen in solchen Dimensionen denkt, anstatt zu sagen „Hauptsache, AFD so stark wie möglich!“ ist für mich nur einer von vielen, vielen weiteren Punkten, der zeigt, wie sehr diese Person das deutsche Parteiensystem abgewirtschaftet hat.

  80. #13 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Auch der blutige Mord im Altersheim Neuenhaus geht auf die Rechnung der Fachkräfte: http://aktuell.meinestadt.de/neuenhaus/polizeimeldungen

    Noch nie von so vielen Mord und Tötungsdelikten gehört wie die letzten Tage…
    Da muss der Michel doch langsam mal aufwachen!?!

    =======================================
    Danke für den link! Der Mörder ist also ein Somalier.
    .
    In den L-Medien steht natürlich NUR, dass der Täter ein 18-jähriger ist. Da war mir gleich klar, dass es sich um einen Kulturbereicherer handeln muss, der die arme alte Frau ABGESCHLACHTET hat.

  81. Die freie Meinungsäusserung INNERHALB einer Partei führt zum Verlust des Mandats.
    Die freie Meinungsäusserung AUSSERHALB einer Partei zum Verlust der Existenz.
    So geht Demokratie!

  82. Grüß Gott,
    mir fällt nichts mehr ein außer
    „Noch sitzt Ihr da oben,
    Ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt,
    doch dem Volke zum Spott!
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk,
    dann gnade Euch Gott!“

    PS:Wann wird die Verhaftungswelle der Leute die PI News lesen und Kommentare zu Artikeln abgeben beginnen?

  83. Nachschub ist schon unterwegs:

    Der Menschenhandel und die illegale Schleuserei sind weiterhin in vollem Gange:

    aktuelle Schiffe vor Libyen um Nordafrikaner nach Europa zu schleusen:

    Dignity 1 von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130 – 0
    in 2015 wurden 23.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Sea-Eye von Sea-Eye e.V., Wiener Straße 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0170-7097464
    Vorsitzender Michael Buschheuer
    Hans-Peter Buschheuer

    Telefom: 0171-3621390
    hat bis 11.10.16 bereits 4.912 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Sea-Watch von Sea-Watch e.V. – Büro Berlin, Lychener Str. 51, 10437 Berlin
    Harald Höppner (Vorsitzender des Vereins)
    Matthias Kuhnt (Stv. Vorsitzender des Vereins)
    Holger Mag (Schatzmeister)

    Unterstützt von u.a.:
    dka-Anwälte, Immanuelkirchstraße 3-4, 10405 Berlin
    Telefon: Telefon 030-4467920
    *//dka-kanzlei.de/
    umfangreiche Liste:
    *//sea-watch.org/unterstuetzer/

    OOC-Jaguar der Opielok Reederei GmbH, Alstertwiete 3 ,20099 Hamburg
    Telefon: 040-280 0876 0
    hier alle Köpfe mit Bild und Telefon:
    *//www.opielok.de/team.php

    Iuventa von Jugend Rettet e.V., Ruhlsdorferstr. 120, 14513 Teltow
    Telefon: 0175-822 87 35
    Jakob Schoen, 1. Vorsitzender
    Lena Waldhoff, 2. Vorsitzende

    *//www.jugendrettet.org/impressum

    Le Samuel Beckett vom Irländischen Militär
    fungiert auch als Koordinator für weitere 4 Schiffe
    hat allein am 21.10.16 772 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Minden von LifeBoat gGmbH i.G., Mittelweg 56a, 20149 Hamburg
    Telefon: 0172-939 05 05
    Geschäftsführer: Karl Treinzen
    in 13 Tagen 11.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust
    *//www.lifeboatproject.eu/de/aktuelles/blog/7-inhalte-de-de/presse/blog-de/221-09-09-2016-eindruecke-der-zurueckliegenden-mission-5

    Sieben Schiffe aktuell vor der Küste von Libyen, ausreichend für weitere 6.000 illegale Eindringlinge

    Sich selbst in Seenot zu bringen, ist kein Fall einer Notlage im Sinne des Seerechts.

    Das internationale Seerecht beinhaltet nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden. Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen. Im Falle der libyschen Küste wäre das Tripolis.

    Das internationale Seerecht verpflichtet auch den Ausschiffungshafen zur Aufnahme der Geretteten.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  84. #116 hydrochlorid
    ——–
    schön, wieder ein paar Ratten mehr auf der Liste.
    Ideal wäre auch die Aboliste von Süddeutscher und TAZ.

  85. Soso, ihr heuchlerischen Bestmenschen fordert also harte Strafen für die „Spring doch – Rufer“ und kommentiert fleißig:

    „verabscheuungswürdig“
    „Schweine in Menschenhaut“
    „Mauer wieder aufbauen und wegsperren“
    „und Schlüssel wegschmeißen“
    „Kranke, verrohte Kreaturen“
    „Widerlich“
    „Sind die Anwohner festgenommen worden?“
    „fahrlässige Tötung“
    „unterlassene Hilfe“
    „Mord“
    „Der Petry Mob tötet“
    „Ist eben doch kein Pack, ist asoziales Dreckspack“

    „Es geht noch schlimmer, wenn man auf diversen Plattformen die Kommentare dazu liest. Mir ist speiübel, da ist fremdschämen hoch 5 angesagt. Ich spreche den dort kommentierenden Kreaturen inzwischen jegliche Menschlichkeit ab. Wie tief sind sie gesunken.“

    Unabhängig davon dass ich nicht „Spring doch“ gerufen und das ganze gefilmt hätte, würde mich mal interessieren warum in dem Fall „Hass-Kommentare“ und Forderungen nach harten Strafen legitim sind.

    Mitgefühl für somalische Selbstmörder, aber keine harten Worte für die Täter, die ein 14 Jahre altes Mädchen betrunken gemacht, nacheinander vergewaltigt und anschließend leicht bekleidet und besinnungslos bei Temperaturen um den Gefrierpunkt in einen Hinterhof abgelegt haben?

    https://www.facebook.com/GegenDieAlternativeFuerDeutschland/?fref=ts

  86. Es zeigt sich: Es geht im derzeitigen Betrieb nur noch um die Formatierung der „Lager“ und nicht um Inhalte, welche in einer Demokratie offen diskutiert werden sollten. Die Zirkusparteien haben sich den Staat zur Beute gemacht, und können/wollen nicht mehr los lassen. Das nicht los lassen wollen ist aber eine typische Eigenschaft totalitärer Herrscher.

  87. Wieder ein Beweis mehr, dass wir in einer Diktatur leben. Alles Mafiosi, diese linksversifften Systempolitiker!

  88. http://www.bild.de/regional/hamburg/stade/polizei-jagt-diesen-deutsch-libanesen-48400852.bild.html

    Stade – Die Polizei jagt ihn mit internationalem Haftbefehl wegen des Raub-Mordes an HSV-Investor Ernst Burmeister (79).

    Sein Name: Mahmoud W., 25 Jahre, Deutsch-Libanese mit zwei Pässen. Sonderschule in Stade, offenbar schon sehr früh kriminell. Eine Klassenkameradin: „Er war Mitglied der Jugendbande ,Terror Attack‘ und wurde damals schon mehrfach festgenommen.

    Die haben jede Menge Straftaten verübt.“

    Einen Job soll W. nicht haben. Dennoch fuhr gerne mit dicken Autos herum, baggerte Frauen an.

    Ein Bekannter: „Der hat immer irgendwelche Dinger gedreht, ist halt ein Berufskrimineller. Wenn er nicht bekam, was er wollte, wurde er aggressiv.“

    http://www.krone.at/oesterreich/ex-eu-chef-barroso-nazi-poebelei-gegen-hofer-lager-in-afrika-story-535478

    Nach Ansicht des früheren portugiesischen Ministerpräsidenten könnte die EU problemlos vier bis fünf Millionen Flüchtlinge aufnehmen, wenn die Mitgliedsstaaten solidarisch wären. Doch die von Hofer vertretene Idee von „sicheren Gebieten“ in Nordafrika, in denen Asylanträge geprüft werden sollen, erinnere ihn an „Konzentrationslager“.

    ..

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article158944506/Die-wahre-Fluechtlingskrise-faengt-jetzt-erst-an.html

    Das Epizentrum des Jahrhundertproblems liegt in Afrika. Die Zahl der Flüchtlinge, die sich von Afrika aus aufs Mittelmeer wagen, liegt seit Monaten sehr hoch. Das wird so bleiben. Das Schicksal Europas hängt auf Jahrzehnte an der afrikanischen Frage.

    .

  89. #111 Cassandra (22. Okt 2016 22:36)

    #13 ZeitWasZuTun (22. Okt 2016 20:31)

    Auch der blutige Mord im Altersheim Neuenhaus geht auf die Rechnung der Fachkräfte: http://aktuell.meinestadt.de/neuenhaus/polizeimeldungen

    Noch nie von so vielen Mord und Tötungsdelikten gehört wie die letzten Tage…
    Da muss der Michel doch langsam mal aufwachen!?!
    =======================================
    Danke für den link! Der Mörder ist also ein Somalier.
    .
    In den L-Medien steht natürlich NUR, dass der Täter ein 18-jähriger ist. Da war mir gleich klar, dass es sich um einen Kulturbereicherer handeln muss, der die arme alte Frau ABGESCHLACHTET hat.

    Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

    Neuenhaus/Grafschaft Bentheim (Niedersachsen)
    ? Achtzehnjähriger Somalier tötet 87jährige Frau in Altenheim.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3463081

  90. Ich weiß nicht, der wird jetzt hier so hoch gejubelt. Hat er denn selbst auch politisch was zu sagen?

  91. Also ich möchte doch sehr eindringlich davor warnen, solchen Personen nahe zu legen in die AFD ZU WECHSELN;
    Diese Duracell Klatschhasen braucht keine Partei, die Zukunft gestalten will!
    Wenn ich als im Osten geborener an die Wende zurück denke, dann bedaure ich nur eins, daß wir es versäumt haben, den FASCHISMUS
    DER EHEMALIGEN DDR Nicht vollständig ausgetrocknet haben und solche Leute wie Merkel. Gauck, Göring E wieder haben hochkommen lassen, anstatt diese Wendehälse zu bestrafen, damit diese nie wieder Gelegenheit haben, Menschen zu mißbrauchen. Diese Leute hätten nie wieder in ein steuerfinanziertes Amt gedurft, weil sie schon in der DDR Täter waren! Diesmal sage ich SEIEN WIR WACHSAM!

  92. #5 Thomas116 (22. Okt 2016 20:26):

    Kein Mitleid, die CDU ist eine kriminelle Vereinigung

    Oh nein!

    😉

    Dazu fällt mir mein absoluter Lieblingsparagraph aus dem Strafgesetzbuch ein. Nun mag manch einer es für absonderlich oder gar gestört halten, einen Lieblingsstrafgesetzbuchparagrafen zu haben. Aber gemach! Erst lesen, dann urteilen:

    § 129
    Bildung krimineller Vereinigungen

    (1) Wer eine Vereinigung gründet, deren Zwecke oder deren Tätigkeit darauf gerichtet sind, Straftaten zu begehen, oder wer sich an einer solchen Vereinigung als Mitglied beteiligt, für sie um Mitglieder oder Unterstützer wirbt oder sie unterstützt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Absatz 1 ist nicht anzuwenden,
    1. wenn die Vereinigung eine politische Partei ist, die das Bundesverfassungsgericht nicht für verfassungswidrig erklärt hat

    Das steht da wirklich!!! Kann jeder nachgoogeln und eignet sich gut zum Leute Verblüffen.

  93. 66 Waldorf und Statler (22. Okt 2016 21:14)
    ich hör es schon wieder, von wegen “ der pöbelnde Mob “ von Clausnitz…u.s.w.
    Ab morgen geht die neurotische Jagt von Kahane und Maas auf alle etwaige Nazis, potentielle AfD Freunde und heimliche Pegida Sympathisanten weiter, denn
    OT,-….Meldung vom 22.10.16 – 17:25 Uhr
    Schmölln: Flüchtling begeht Selbstmord – Anwohner riefen „Spring doch!“

    ——-

    Bekannt ist auch wenn in den USA morgens im Berufsverkehr ein Selbstmörder eine Brücke oder sonst eine Durchgangsstraße blockiert, sich nicht entscheiden kann, ob er springen soll oder nicht, da gibt es auch immer wieder regelmäßig Aufrufe zum Springen! Die Leute sind sauer, dass sie im Stau stecken oder über sonstige Nachteile durch den Selbstmörder erzürnt! – Also ein unbedingt DEUTSCHES PHÄNOMEN ist das NICHT! Und schon gar keine Dresdner Erfindung! – Die Dresdner sind jetzt nicht automatisch immer an allem schuld!

  94. Was hockte der auch in der CDU?
    Nirgends ist es beliebt, die Konkurrenz zu bejubeln.
    Erst austreten, dann „liken“, Herr designierter Minister!

  95. Herr Ott, gehen Sie den ganzen Weg, d.h.

    Austritt aus CDU – Eintritt in AfD, die Union hat unter Merkel ausgeferkelt, diese Partei ist fertig fuer alle Zeiten, was ihre Reputation anbelangt.

  96. ach war der Like dämlich. Das tut mir aber sehr leid. Sympathisant der AfD oder Junge Freiheit. Oh wie schade, muss nun ersetzt werden.

  97. #126 Nuada (22. Okt 2016 23:57)

    „Das steht da wirklich!!!“
    ……………………………

    Ja. Jemand mit Geld für Anwälte könnte mal eine Satirepartei für Geldwäsche, Veruntreuung, Verdummung und Umvolkung gründen und ausfechten, ob das noch verfassungsgemäß ist. Das wäre, wie man so sagt, die Sonneborn-Partei „auf Steroid“.

    Himmel, was ist das überhaupt für ein Name! „Sonneborn“ – gehört der nicht verboten? Aber auch hier gilt: das steht da wirklich.

  98. Es erstaunt mich jeden Tag aus neue.

    Rotgrüne Vollpfosten, deren jedes zweite Wort Toleranz ist, sind nicht mal in der Lage eine andere Meinung zu tolerieren, geschweige denn auszuhalten.

    🙂

  99. Und wenn Sascha Ott einen Rest von Würde hätte, dann würde er jetzt aus der schariafreundlichen CDU austreten und mit Begeisterung zur AfD überwechseln.

    🙂

  100. #110 Outshined (22. Okt 2016 22:35)

    #103 Wuehlmaus (22. Okt 2016 22:15)

    Fast das schlimmste an der unsäglichen Ära Merkel ist, daß man diese verhaltensauffällige Frau selbst mit dem allergrößten Schwachsinn -in immer kürzeren Abständen produziert- immer wieder durchkommen läßt. Wer stoppt sie, wer zeigt ihr endlich die rote Karte?

    Ich muss Ihnen ganz ehrlich sagen: Mir ist inzwischen fast egal, wer, Hauptsache diese Person ist weg von jedweder Macht. Ich frage mich inzwischen – allen Ernstes – ob Rot-Rot-Grün 2017 nicht die bessere Alternative zu einer CDU-geführten Koalition wäre. Das wären dann noch einmal vier Jahre des kontrollierten Wahnsinns, aber in dieser Zeit hätte die Rest-CDU Möglichkeit zur Regeneration und Neugestaltung, die AFD könnte in Ruhe eine ordentliche Bundestagsfraktion auf die Beine stellen und die Linken und die Grünen müssten dann endlich mal zeigen, was für politische „Konzepte“ oder gar „Lösungen“ (*schlapplach*) sie denn haben.

    PS: Die Tatsache, dass man inzwischen in solchen Dimensionen denkt, anstatt zu sagen „Hauptsache, AFD so stark wie möglich!“ ist für mich nur einer von vielen, vielen weiteren Punkten, der zeigt, wie sehr diese Person das deutsche Parteiensystem abgewirtschaftet hat.

    Da sind Sie nicht allein. Ganz ähnliche Gedanken gehen mir auch nicht aus dem Kopf.

  101. „Flüchtlinge nicht krimineller als Deutsche“

    Telepolis feiert neue Lügenstatistik des BKA

    (….) Die Anzahl von Flüchtlingen begangener Straftaten ist im ersten Halbjahr 2016 gesunken

    Bleibt die Frage, ob das stimmt. Neigen Flüchtlinge wirklich signifikant häufiger zur Kriminalität als Deutsche? Beim Blick auf die Kriminalitätsstatistik des vergangenen Jahres fällt zunächst auf, dass nichts auffällt: Mit sechs Millionen Straftaten bewegt sich die Kriminalität in etwa auf dem Niveau der Vorjahre.

    Auch die Zahl der Tatverdächtigen hat sich mit rund zwei Millionen nicht merklich verändert. Dass Flüchtlinge nicht zumindest in bestimmten Bereichen öfter straffällig werden, bedeutet das allerdings nicht. Und vielleicht ist der Grund, warum sich Straftaten von Flüchtlingen in der Gesamtstatistik nicht bemerkbar machen, einfach nur der, dass ihre Zahl zur Gesamtbevölkerung immer noch relativ gering ist.

    Für die ersten sechs Monate dieses Jahres hat das BKA im Juli dieses Jahres eine Sonderauswertung mit Fokus auf Straftaten durch Zuwanderer herausgegeben. Mit einem überraschenden Ergebnis: Die Anzahl der von Flüchtlingen begangenen Straftaten ist im ersten Halbjahr 2016 um 18 Prozent gesunken. Eine Sprecherin des BKA stellte anlässlich der Veröffentlichung des Berichts fest: „Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche.“
    (….)

    http://www.heise.de/tp/artikel/49/49781/1.html

  102. Wir sollten dem Hr. S. Ott Mut machen und ihm irgendwie beistehen.
    Wir brauchen sie, die Rebellen in der CDU, die den verrohrten und versifften Merkel Abschaum Paroli bieten.
    Das er nun eine AfD- und JF-Seite gelikt hat, zeigt, das er noch nicht von diesem Verblödungs-Virus befallen ist.

    Leute, unterstützt ihn, wo es nur geht. Irgendwie!

  103. Im Namen des deutschen Volkes …in diesem (Ge)Falle..n

    Auf dem Transparent stand folgender Satz: „Liebe Muslime, bitte lasst uns mit diesen Deutschen nicht alleine!!!“ Der Buchstabe „s“ beim Wort „diesen“ war mit der verbotenen Siegrune geschrieben.

    Nach Prüfung durch die Kriminalpolizei am Freitag habe sich herausgestellt, dass der Verfasser strafrechtlich nicht belangt werden kann, sagte Czech. Die Siegrune in diesem Zusammenhang zu zeigen, sei nicht strafbewehrt.

    http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/afd-polizei-ermittelt-zwei-fallen_522618

    *https://www.bundestag.de/blob/195550/4db1151061f691ac9a8be2d9b60210ac/das_strafbare_verwenden_von_kennzeichen_verfassungswidriger_organisationen-data.pdf

    Klänge die zum Nachdenken anregen sollen um das gelesene aufzuarbeiten !

    https://www.youtube.com/watch?v=BLcPXVGMHrs

    Der Sozialismus — als die zu Ende gedachte Tyrannei der Geringsten und Dümmsten, der Oberflächlichen, der Neidischen und der Dreiviertels-Schauspieler — ist in der Tat die Schlussfolgerung der modernen Ideen und ihres latenten Anarchismus: aber in der lauen Luft eines demokratischen Wohlbefindens erschlafft das Vermögen, zu Schlüssen oder gar zum Schluss zu kommen.

    Friedrich Wilhelm Nietzsche

  104. Nach dann, Willkommen im offenen Meinungsfaschismus. Zeigt sich die faschistische Fratze immer ungenierter. Treten sie aus dieser Simulation einer Partei aus.

  105. Die „Christdemokraten“ sind weder christlich noch demokratisch.
    Sie sind es wert, ebenso wie die SPD abzusaufen.

  106. Die AfD sollte eine gesunde Vorsicht walten lassen, bei der Aufnahme neuer Mitglieder. Eine gute Politik ist auch nur mit guten Leuten durchführbar. Karrieristen, ehemalige Duracellklatscher Bücklinge und korrupte Typen sind da nur hinderlich. Insbesonders bei ehemaligem „Züitzenpersonal“ sollte der „Überläufer“ besser mehr- als zweimal durchleuchtet werden. Sonst endet die AfD nach wenigen Jahren genau so, wie die Blockparteieb heute, in einem Sumpf aus Fetternwirtschaft, Korruption und Überheblichkeit.
    Welche Stellung hatte der Herr nochmal in der cDU vor seinem Vauxpas? Wo war er auf dem Parteikongress Ende 2015, aka grosse Merkel-Klatschfeier?

  107. Ich finde es gut. Die CDU hat fertig 🙂

    Und mit solchen Aktionen zeigt sie nur noch wie sehr.

    Das ist kein souveräner Umgang mehr sondern einfach nur noch Panik. Wie neulich mit der CDU-Frau die das Wort Umvolkung benutzte.

    Wer jetzt noch bei der CDU ist und glaubt er könne noch irgendwas bewirken der ist nicht mehr ernstzunehmen.

    Alle anderen sollten in die AFD eintreten.

    Die CDU ist bald Geschichte. Die AFD wird ihren Platz einnehmen.

  108. Die Altparteien sind einfach nur noch unmöglich. Wie man solchen Antidemokraten noch seine Stimme geben kann, ist mir völlig unverständlich.

  109. #134 Wolfenstein
    Bei den „Bunten“ wird grundsätzlich keine andere Meinung zugelassen. Was ich gestern hörte, war aber der Hammer. Da sagt der grüne Herr Habeck, dass die Deutschen bedauern, dass immer mehr Werte verloren gehen. Wer dies nicht möchte, soll die Grünen wählen, weil sich diese Partei für Werte einsetzt. Ich frage mich, welche Werte er genau meint? Etwa die Pädophilie oder den Sittenverfall à la Gender?

  110. #148 pro afd fan (23. Okt 2016 09:41)

    Wie man solchen Antidemokraten noch seine Stimme geben kann, ist mir völlig unverständlich.
    ————————–
    Sieh mal, im Westen ist den Menschen immer wieder eingehämmert worden, das sei das beste für sie. In Mitteldeutschland schwappt das seit es TV gibt auch auf viele in die Köpfe.

    Ich hörte gestern ein Wort „Demokratie-Simulation“. Das trifft es.

  111. Zur Erinnerung und zum sehr gut merken:

    Drossenfelder Bräuwerck AG

    Marktplatz 2a, 95512 Neudrossenfeld

    Tel.: (09203) 9736-515
    Vorstand
    Rainer Schimpf (Jahrgang 55), Peter Schuhmann (Jahrgang 72)
    Harald Hübner (Vorsitzender)

    Stammkapital: 850.000,- Euro

    Aufsichtsrat:
    1. Harald Hübner, Rechtsanwalt, Kulmbach
    2. Sabine Schertel, Steuerberaterin, Bayreuth
    3. Peter Heinlein, Unternehmer, Kulmbach
    4. Dieter Schaar, Erster Bürgermeister Neudrossenfeld, Neudrossenfeld
    5. Franz Steinlein, Geschäftsführer, Ellrodtweg 6, 95512 Neudrossenfeld
    6. Manuela Stöcker, Diplom-Handelslehrerin, Neudrossenfeld

    Verlust in 2015: 75.384,53 Euro

    Bürgermeister Harald Hübner (CSU), der gleichzeitig im Aufsichtsrat sitzt, betätigte sich als Hausmeister, das demokratiefeindliche Lokal wollte die AFD nicht bewirten und hat eigens an diesem Tag außerplanmäßig geschlossen.

    Möge jeder sich seinen Teil dazu denken

  112. Der Menschenhandel und die illegale Schleuserei sind weiterhin in vollem Gange:

    Dignity 1 und die Aquarius von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    hat aufgeladen und ist auf dem Weg nach Malta.
    Der Weg nach Tripolis wäre kürzer und nach Seerecht auch zwingend vorschrieben. Das Argument Seenotrettung kann also nur
    ein vorgeschobenes Alibi-Argument sein, um die Schleuserei nach Europa zu verschleiern.

  113. Das ist die Frage. Hat er soviel Rückgrat und kehrt diesem Haufen namens CDU den Rücken oder „bringt er sich weiter in die Partei ein“, wie Merkel gönnerhaft bemerkte.

  114. #119 Karl Brenner (22. Okt 2016 23:13)

    In der AfD dürfte ihm ein Posten sicher sein.
    ———————————————-

    N E I N ! ! !

    N E I N ! ! !

    N E I N ! ! !

    Bis zum Jahr 2016 mitgemacht (als Parteisoldat und Staatsanwalt!!!) und wollte noch Minister sein!

    Sowas kann man nicht recyceln! Weg damit! Entnazifizierung!

  115. Als soeben zugeschalteter kann ich nur sagen: Herr Ott soll nicht traurig sein, daß es mit dem Ministerposten derzeit noch nichts wird. Seine Position als Staatsanwalt kann man ihm nicht wegnehmen. Er sollte öffentlichkeitswirksam aus der verfaulten CDU austreten und in die AfD eintreten. Die Sympathie der Bevölkerung ist auf seiner Seite und das mit steigender Tendenz, da hat er dann bald doch noch Chancen auf einen guten Posten.

  116. Ja, was wollt ihr denn?
    Wir haben doch Meinungsfreiheit!

    Bis auf die verbotenen Meinungen.
    Die dürfen nantürlich nicht vertreten werden.
    Ist ja auch klar.
    Die sind gegen die ‚Menschenwürde’…

    Hier muss nichts mehr begründet werden.
    Hier gilt dann unsere Meinung.

    So die Logik dieser Fanatiker.

  117. Ach so:
    Staatsanwalt ist er.
    Der sieht die Folgen der Migration jeden Tag, so wie auch die Dolmetscher, Rechtsanwälte usw usw. Kann ihn gut verstehen.

    Manche Rechtsanwälte sind zynisch genug um ein gutes Geschäft als Pflichtverteidiger zu machen.

    Andere verzweifeln.

    UND DANN gibt es noch die Flüchtlingshelfer. Eine besondere Spezies, gekennzeichnet durch skrupelloses Gutsein.

    Neulich hat so einer einen Dolmetscher angefragt für einen Besuch bei einem kriminellen Flüchtling.
    Wohlgemerkt – Besuch. Nichts strafrechtlich Relevantes. Nur Hallo, wie gehts.

    Der Dolmetscher (75,00 € pro Stunde) wollte wissen, WER das bezahlt.
    Ganz verschnupft die Antwort: Ja, natürlich das Gefängnis…
    Erst ungläubig wurde dem Dolmetscher das bestätigt. Das Gefängnis zahlt tatsächlich.
    Sein Kommentar: Also gedolmetschter Freundlichkeitsbesuch auf Kosten der Allgemeinheit?
    Bissige Antwort: Das kann doch Ihnen wurscht sein, woher das Geld kommt…

    O tempora, o mores…

  118. #117 John Doe 0815 (22. Okt 2016 23:13)

    #116 hydrochlorid

    Der Suizidversuch ist in Deutschland als Ausdruck des Selbstbestimmungsrechts straffrei, ebenso die Teilnahme (Beihilfe und Anstiftung). Die Verleitung eines Schuldunfähigen oder die „Anstiftung“ mittels einer Täuschung kann jedoch Tötung (des Suizidenten) in mittelbarer Täterschaft (§ 25 Abs. 1 Alt. 2 StGB) sein: Täter des Tötungsdeliktes ist dann der Einfluss nehmende Hintermann, da er das Geschehen durch sein Verhalten maßgeblich beherrscht. Ein Lehrbuchbeispiel für einen solchen Tatverlauf ist der Siriusfall.

    Sterbehilfe ist etwas ganz ganz anderes …

    Beihilfe setzt eine rechtswidrige Haupttat voraus, und da Suizid von keinem Straftatbestand erfasst ist, braucht es dazu auch keine Beihilfe.

    Das Selbstbestimmungsrecht endet an dem Punkt, an dem eine Person die Kontrolle über sein Handeln verliert. Wird man dann als Anwesender oder Zuschauer nicht tätig, ist es unterlassene HIlfeleistung. Vor allem, wenn besagte Person sterbenskrank ist, kommen noch ganz andere Aspekte hinzu, zumindest in Deutschland.

  119. Austreten aus diesem undemokratischem Saftladen ist die Einzige logische Konsequenz …..

    Die CDU ist weder christlich, demokratisch noch fortschrittlich ….

    Die wollen das Rad der Zeit wieder zurück drehen!

  120. In der CDU werden nur noch Linksradikale Minister. Christian Klar lungert ja schon im Bundestag rum, der wird auch noch CDU-Minister;)

  121. Nun ich Like mitlerweile so zimlich alles was der Merkel nicht passt.

    Wenn ich in der CDU währe hätte ich dort wohl schon lange fertig.

    Damit ist allerdings auch absolut klar das die CDU fertig hat.
    Niemand kann sich in der CDU noch frei bewegen.
    CDU-Austritt.de

    Lange darf sich Herr Ott mit dem Austritt nicht warten.
    Die Zeit in der die AFD ehemalige CDUler aufnimmt läuft ab.
    Arschkricher sind in der AFD nicht erwünscht.

  122. Finde allerdings den FB Auftritt von CDU-Mitglied Sascha Ott nicht.
    Gibt es diesen nicht mehr auf befehl der Trulla aus dem Osten.

    Merkel hat ihre Leute aber gut im griff.

  123. Soweit ist es in diesem verkorksten Land schon gekommen, daß einem wegen eines sogenannten „likes“ schon gekündigt wird. Und das ganze auch noch auf politischer ebene. Einfach nur noch Peinlich und Kindergartenmäßig!

Comments are closed.