angela_merkelAm Sonderparteitag der CDU am 22.10. in Wittenburg bot Angela Merkel ein Rezept gegen den „Rechtspopulismus“ der AfD und die Angst vor dem Islam an. Die AfD sei eine Partei, die immer wüsste was schlecht ist, wo man Nein sagen, Finger in die Wunde legen müsse, aber davon würde das Leben nicht besser. Die CDU dagegen verstünde, was die Menschen berührt und biete Lösungen an, so Merkel. Sie wisse, dass es Sorgen vor dem Islam gebe, den die AfD als Feind sehe. Dabei liege es aber an den Bürgern, diesen Sorgen durch die Pflege christlicher Traditionen zu begegnen. „Dann muss man eben mal ein paar Liederzettel kopieren und einen, der noch Blockflöte spielen kann [..] mal bitten“, empfahl die Kanzlerin allen Ernstes. Also, an die Blockflöten! Und wenn Ihnen demnächst ein islamischer Kopfabschneider mit einer Machete begegnet, was ja mittlerweile öfter mal vorkommt in Deutschland, dann einfach ein besinnliches Liedchen spielen und alles wird gut. (lsg)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

279 KOMMENTARE

  1. Also, liebe CDUracellhasen, dann mal „O du Fröhliche“!

    Und öfter in die Kirche gehen wie in Frankreich wo dann schon mal dem Pfarrer von einen Mohammedaner die Kehle durchgeschnitten wird.

    Merkel ist an Zynismus dem sie nährenden Volk gegenüber an einen neuen Punkt angelangt. Sie macht sich über ihr Volk lustig, das hat noch kein Bundeskanzler mit Ausnahme Schröders gebracht, Sozialisten eben.

    Welche Rede sie wohl halten wird, wenn 200 Menschen im Berliner Hauptbahnhof durch einen Glaubensbruder des FDP-Syrers Aiman Mazyek zerfetzt worden sind?

    Wird sie dann empfehlen, mehr Busse und Bahnen zu benutzen?

    #Merkelmussweg

    #CDUracellhassenmüssenweg

  2. Zweifel an der geistigen Gesundheit und dem Sinn für Realität dieser Frau sind mehr als angebracht!

  3. Pegida, übt Weihnachstslieder für die Adventszeit !
    Das meine ich ernst. Und flötet unseren abgehalfterten Politiker einen !

  4. Sehr schön, Frau Merkel, dass Sie einverstanden sind, wenn Christen sich gegen den Islam behaupten und nicht unterwerfen wollen. Und weil wir Christen wissen, dass wir mit den von Ihnen vorgeschlagenen Mitteln (Weihnachtslieder mit Blockflötenbegleitung) das nicht schaffen werden, müssen wir vielleicht einige Jahrhunderte zurückgehen und sehen, wie unsere christlichen Vorfahren das geschafft haben. Wien darf da als Beispiel dienen. Es müssen ja nicht gleich (evtl als ultima ratio?) Kreuzzüge sein. Willkommenskultur mit unkontrolliertem Einlass und Hoffen auf Integration ist in jedem Fall (!) nicht zielführend!

  5. So viel Gerechtigkeit muss sein: Wenn Frau Merkel ein geistiges Vakuum in Europa beklagt, hat sie Recht. Nur selber tut sie auch nichts dagegen. Im Gegenteil! Sie hat doch Benedikt erst weggemobbt.

  6. Ja! Da sollte sie mit der Claudi – Fatima – Roth zusammen einen Blaskonzert vor einer Moschee veranstalten! Erfolg ist garantiert!

  7. Alle Blockflöten und Arbeiterverräter verjagen – Deutsche, die unser Wohl vertreten in die Parlamente wählen.

  8. Mürkül muß weg! Ihr Deutschen wacht endlich auf, ich habe immer noch nicht das Gefühl, das ab 2017 ein Wende kommt… Statt Ferkel kommt ein anderer oder ein Wanderer aber wie es aussieht Regierungspartei wird die CDU immer noch sein. Also geht weiter so alles. Oder Ihr wacht endlich auf und schafft selber die Heimatabschaffer ab.

  9. Kreuzzüge und Reconquista sind die einige christliche Tradition, die mich dieser Tage beruhigen würde.

  10. Die CDU bietet wenigstens Lösungen für die Probleme an, im Gegensatz zur AfD. Auf die Blockflöten muss man erst einmal kommen.
    (Ironie)

  11. Durchsage der Kapitänin auf der „Titanic“: „Alle Deutschen werden gebeten, ihre Blockflöten zu nehmen und sich umgehend in den Ballsaal zu begeben, um die Kapelle mit ihren Blockflöten zu verstärken. Alle anderen in die Rettungsboote, mohammedanische Männer zuerst, Frauen und Kinder zuletzt!“

  12. „blockfloe(ö)tengesicht

    „Blockflötengesicht“ ist ein Synonym für einen Hohlschädel. Hierbei liegt der Vergleich mit den 7 Öffnungen einer Blockflöte und die des menschlichen Kopfes nahe aus denen nix als heiße Luft kommt: 1 x Mund – 2 x Nase – 2 x Augen – 2 x Ohren“

  13. Dieser „Volksverarscherin “ sollte man zu Weihnachten ein Buch schenken, das aus 5 Teilen besteht:

    KAPITEL I: Namensliste aller von unseren Gästen VERGEWALTIGTEN

    KAPITEL II: Namensliste aller von unseren Gästen TOTGESCHLAGENEN/ERSTOCHENEN etc.

    KAPITEL III: Namensliste aller von unseren Gästen HALB TOTGESCHLAGENEN/ERSTOCHENEN etc.

    KAPITEL IV: Namensliste aller von unseren Gästen beraubten oder materiell GESCHÄDIGTEN

    KAPITEL V: Namensliste aller TERRORVERDÄCHTIGEN in DEUTSCHLAND

    Das Buch kann man dann nennen:
    DIE LÖSUNGEN DER CDU!

  14. Das die Medien Merkel aufgrund dieses wahnwitzigen Kommentares nicht zerreißen zeigt, dass in Deutschland kein Journalismus mehr betrieben wird.

    Die gute Dame hat den Verstand verloren, die Partei klatscht und die Medien schweigen.

    In jedem anderen Land wäre diese Frau schon lange weg.

    Unfassbar

  15. #12 peterchen (23. Okt 2016 09:48)

    ja, diese Frau ist halt nach allen Seiten offen – und deshalb nicht ganz dicht!

    „Diese Frau könnte theoretisch durchaus schwimmen weil sie hohl ist. Praktisch geht sie allerdings unter, weil sie nicht ganz dicht ist.“

  16. „Blockflöte“ war nun ein unglücklich gewählter Ausdruck FDJ-Merkels, denn „Blockflöten“ waren die Mitglieder der Blockparteien:

    Wikipedia

    Als Blockparteien werden politische Parteien bezeichnet, die in Staaten neben der herrschenden Partei existieren und mit dieser in einem Parteienblock zusammengeschlossen sind. Diese Parteien waren in Parlamenten und Regierungen vertreten, ohne eigentliche Macht ausüben zu können. Sie stehen nicht in Wahlkonkurrenz zur herrschenden Partei.

    Blockparteien dienen dazu, den Anschein eines Parteienpluralismus zu erwecken und die Regierungspolitik den Regierten nahezubringen.

    Klar, dass die AfD da stört!

  17. Für die deutschen Bürger hat diese Trulla nur noch Zynismus und Verachtung übrig.Blöckflöte gegen die islamische Bedrohung!Man kann es nicht glauben!MERKEL MUSS WEG!
    Die Aktion mit den „Merkel muß weg“-Plakaten sollte wiederbelebt werden.
    Was mich außerordentlich befremdet,daß ihre Parteigenossen bei so einem Schwachsinn nicht aufwachen und diese Frau ins Abseits schicken.

  18. Diese Person will die CDU/CSU wieder als Kanzler Kandidat aufstellen im Jahr 2017? Hat jemand den Geistes Zustand der CDU/CSU überprüfen lassen? Von Frau Merkel kann man in der zwischen Zeit nicht viel erwarten aber was ist mit dem Papier Tiger Seehofer? Schade das Herr Bosbach nächstes Jahr aufhört, er war der einzige CDU Politiker der Verstand gehabt hat.

  19. Was sagt denn da Rüdiger Klaasen (Hoffmann) dazu. Der steht immer am Rathaus Wittenburg.

    REICHSBÜRGER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Scheiße, ist bei uns Marathon und es ist laut, am Sonntag.

  20. Diese neue Lachnummer von Merkel zeigt, auf welcher Schiene die Grauenraute betonfest und unbeirrbar läuft: Religion mit Religion kontern. Diese Antwort reiht sich nahtlos an ihren Vollversager letztes Jahr in der Schweiz an:

    „Frau Bundeskanzlerin, wie wollen Sie Europa und unsere Kultur vor der Islamisierung schützen?“, fragte die sichtlich aufgeregte Frau im Hinblick auf die zahlreichen muslimischen Flüchtlinge.

    Eine stärkere Zuwendung zum Christentum könnte ihrer Ansicht nach Abhilfe schaffen: „Wir haben doch alle Chancen, uns zu unserer Religion, sofern wir sie ausüben und an sie glauben, zu bekennen. Haben wir doch den Mut, zu sagen, dass wir Christen sind. Haben wir doch den Mut, dass wir da in einen Dialog treten. Haben wir dann aber auch bitte schön die Tradition, mal wieder in einen Gottesdienst zu gehen oder ein bisschen bibelfest zu sein.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article146183441/Merkels-deutliche-Botschaft-an-alle-besorgten-Buerger.html

    Womit Merkel dreierlei zeigt:

    1. Sie ist felsenfest entschlossen, den Islam als harmlose Religion zu verkaufen. Über Hintergründe kann man spekulieren.

    2. Sie, die eiskalte SED-Funktionärin, heuchelt plötzlich Religion.

    3. Sie hat nicht verstanden, was sich aktuell im säkularen Deutschland zusammenbraut. Auch und gerade hinsichtlich der Wut vieler Bürger, die den Islam aus dem ff kennen und damit wissen, wie Mohammedaner ticken. Und die, obwohl christlich grundiert – ist sozusagen das Hintergrundrauschen unserer Kultur – mit entsetzen sehen, wie hier gerade 500 Jahre Wissens- und Geistesgeschichte über Bord gekippt werden.

    Zur Erinnerung: Vor dem Kuschen vor dem Islam – das so um 2005 in Deutschland begann – war dieses Land in Ost und West säkular – unabhängig alter, kirchen- und staatsrechtlicher Traditionen. Auf nichts wurde so begeistert rumgekloppt wie auf „Religion“. Mit dem Einzug des mörderischen, totalitären Systems Islam hat sich das partiell geändert: Mit der Eloquenz von Blockflöten tanzt die deutsche „Elite“ nach der Pfeife der Mörder aus dem Morgenland.

  21. #30 Berlin (23. Okt 2016 09:58)

    Ich hoffe, dass sich die Dicke wieder aufstellen lässt. Das ist gut so!!

    In der CDU gibt, bzw. gab es tatsächlich einige gute Politiker. Die sind zur AfD gewechselt bzw. werden noch wechseln.

  22. Komplette Verar…e
    Diesen Volksverrätern ist jegliches Schamgefühl verloren gegangen. Sie reden mit ihrem mündigen Volk wie mit Dreijährigen im Kindergarten.
    Vor einiger Zeit sagte Merkel, dass alle Leute, welche sich Sorgen in Bezug auf den Islam machen, nur öfter in die Kirche gehen müssten.
    Blöder geht`s wirklich nicht mehr.
    Es gibt aber auch eine gute Nachricht:
    AfD setzt Social Bots im Wahlkampf ein. Ich finde dies gut, weil es der Aufklärung dienlich ist. Dass sich die etablierten Parteien darüber aufregen ist schon klar.
    http://www.tagesschau.de/inland/social-bots-afd-101.html

  23. Ich kann inzwischen verstehen, dass nur noch Flüchtlinge Selfies mit dieser Frau machen wollen. Kann man noch tiefer sinken und wieviel Scham der Deutschen auf ihre Regierenden will sie noch erzeugen? Mich schüttelt es.

  24. Die Macht rechnet fest mit der anerzogenen Friedfertigkeit des Dumm-Michels, der harmoniebedürftig noch an den äußeren Zeichen einer Tradition feshält, die es im Inneren längst nicht mehr gibt. Das ist kein „Konter“, sondern eiskaltes Kalkül.

    Vermutlich hat sie sich doch verrechnet. Selbst der gutmütigste und harmoniebedürftigste Michel wird merken, dass er mit falschem Lieder-Singen in den Untergang geschickt wird. Während zielstrebig ein neues Volk aufgebaut wird, konsumfreudig, synthetisch, steuerbar, hirnlos.

  25. mittlerweile sind hier 100.000 pro Tag.
    Ist es vielleicht möglich hier in Essen eine PI-Gruppe zu gründen?
    Ich habe jede Menge Sonntage vor dem Rathaus verbracht und es gab so gut wie keine Gleichgesinnten. Vielleicht sind es jetzt mehr.
    Ich bin es leid immer Leute um mich herum zu haben die sagen, man kann eh nichts machen.
    Doch man kann, aber allein ist man auf verlorenem Posten. Ich weiß nur nicht wie man die Gleichgesinnten hier zusammenbringen kann.

  26. 28 Der boese Wolf (23. Okt 2016 09:58)
    #20 jeanette (23. Okt 2016 09:54)
    Und die Summe der von „unseren Gästen“ abgegriffenen Sozialleistungen und verursachten Justizkosten.
    ——-
    Das wäre dann der nächste Band. So ein dickes Buch gibt es ja gar nicht!

  27. Dann sollte man in Zukunft bei islamischen Terror- bzw. Gewaltakten besser Blockflötenspieler schicken als Polizisten.

  28. Wenn die Blockflöte so erfolgversprechend ist, warum ist dann noch frei verkäuflich und ohne Waffenschein zu haben?

  29. #32 Babieca (23. Okt 2016 10:00)

    Ach, wollte ich auch gerade bringen. Hier trotzdem noch mal, bei Deinem Link geht das Video nicht. Dabei fiel ja auch dieser geniale Satz: „Angst ist ein schlechter Ratgeber“:

    Das ist die großartige Antwort von Angela Merkel auf die Islam-Angst eines besorgten Bürgers
    https://www.youtube.com/watch?v=DE6IKihOyo0

  30. Merkel hat Recht. Wir sollten unser traditionelles Liedgut pflegen. Als guter Evangele singe ich dann ein Lied von Martin Luther in der Originalfassung, die in den Zeiten eines Franziskus wieder angebracht ist:

    1. Erhalt‘ uns, Herr, bei deinem Wort
    Und steu’r das Papst’s und Türken Mord,
    Die Jesum Christum, deinen Sohn,
    Wollen stürzen von deinem thron.

    Auch die vierte Strophe ist von Ansbach und Würzburg bis Chemnitz aktuell:

    4. Ihre Anschläge, Herr, zunichte mach‘,
    Laß sie treffen die böse Sach‘,
    Und stürz‘ sie in die Grub‘ hinein,
    Die sie machen den Christen dein.

  31. Claudia Roth ! Kennt Dummheit Grenzen ? Die Grünen sind der Wahnsinn ! AfD wählen

    https://www.youtube.com/watch?v=C1VxIZm3wJ8

    ———————————————-

    Sulik: „Alle sehen das, außer Frau Merkel“ (AfD Flüchtlingspolitik richtig)

    https://www.youtube.com/watch?v=PiWBKpFa9BY

    ———————————————-

    Jörg Meuthen von der AfD macht sich über Katrin Göring Eckardt von den Grünen lustig!

    https://www.youtube.com/watch?v=3ZTmRhQ2ouU

  32. ich lach mich krank….
    diese Blockflöte will, daß wir den Moslems die Flötentöne näherbringen ;-))
    bisher war ich der Meinung, daß diese Frau (oder was auch immer) verhaftet und abgeurteilt gehört, falsch – Einweisung in eine Geschlossene wäre das Mittel der Wahl

  33. An Alle, die den Klassiker von Bern noch nie gesehen haben. Merkel antwortet einer Frau aus dem Publikum auf die Frage zur Islamisierung Europas:

    https://www.youtube.com/watch?v=a70vJLUDIXE

    Da kann man nur noch den Kopf schütteln. Merkel meint es offenbar genau so wie sie es sagt. Bringt die solche hirnverbrannten Argumente auch, wenn sie mit anderen Staatschefs verhandelt?

  34. Babieca: Mit der Eloquenz von Blockflöten tanzt die deutsche „Elite“ nach der Pfeife der Mörder aus dem Morgenland.

    Sehr gut ausgedrückt!

    So ist es – dieses vereinte Blöckflöten-Konzert aus Politikern, Medien und Kirchenfürsten ist nicht mehr zu ertragen.

    Ich bin eine Kobra, die sich bald nicht mehr blenden lässt.

    https://www.youtube.com/watch?v=E0TuwrFIao4

  35. In geistiger Umnachtung an den Pöbel gerichtete Worte – Büttenrede , das war mein erster Gedanke. Dann ging ich zum Kalender… .
    Vorgezogener Karneval in M-V? Ach Nein, das war ein CDU-Partetag gewesen.

  36. Diese Frau muss auf ihren Geisteszustand untersucht werden!

    Gibt’s in der CDU eigentlich keine „Normalos“ mehr, die dieser Dame mal ordentlich den Marsch blasen können?

  37. Mit Blockflöten kennt sich die CDU ja aus!

    Während wir hier Weihnachtslieder trällern, holt die Irre immer mehr Moslems ins Land.
    Tolle Strategie – Weihnachtslieder gegen den Islam. Die hat doch’n Knall!

  38. Der Verfassungsschutz beobachtet etwa 90 Moscheen in Deutschland, hat „also auch Sorgen vorm Islam“.

    Warum empfiehlt unsere liebe Bundeskanzlerin ihr Wundermittel nicht den dortigen Mitarbeitern? – Weil sie dann in die Klapse eingewiesen wird?

  39. Merkels Schramme wird damit noch deutlicher, dass die Parteigranden der CDU dies applaudieren.
    Solche Narren, welche lediglich mit Merkels Nasenring am Betbüchel-Aequator entlang tanzen, sind für die Fehlpolitik in Deutschland verantwortlich.
    Deutschland ist mit dieser CDU und den SPD am Ende.

  40. Da kann man nur heilfroh sein, dass dieses Geschöpf
    KEINE Kinder hat. Es wäre gar nicht auszudenken, wie
    gestört die Kinder wären …. ähm oder doch ?! …
    jo, genau wie ihre Mutter – unsäglich dumm.

  41. Im Prinzip ist es vollkommen richtig, sich an unsere Traditionen zu erinnern, sie zu pflegen und weiterzugeben.

    Aber: In diesem Zusammenhang und vor allem von dieser Person ist es eine grenzenlose Frechheit und der blanke Hohn.

    Sie macht sich über ihr Volk lustig,

    Ja! Sie macht sich über unser Volk lustig, ob es auch das ihre ist, weiß ich nicht. Aber selbst wenn es das jemals war, jetzt nicht mehr. Sie hat ein neues – viel Spaß damit!

    das hat noch kein Bundeskanzler mit Ausnahme Schröders gebracht, Sozialisten eben.

    Doch, ich glaube, sie haben es alle gebracht. Es war nur weniger sichtbar.

    Ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass es „Sozialisten“ sind (ich weiß nicht mal, was das ist und es interessiert mich auch nicht), es liegt an der Zeit. Es ist ein fortlaufender Prozess, dessen wahre Natur immer deutliche sichtbar wird:

    Schröder und Merkel sind die NEUESTEN Bundeskanzler, und bei Schröder war es zweifelsohne weniger deutlich als bei Merkel.

    Der nächste Bundeskanzler wird schlimmer sein als Merkel – egal wer er ist. Genauso wie der Nachfolger von Wulff schlimmer war als Wulff, auch wenn das damals niemand hier erwartet hat.

    Das ist aber nicht nur schlimm. Das hat den Vorteil, dass immer mehr Leute wach werden. Der Wecker klingelt immer lauter. Ich fürchte, „Der Wecker muss weg!“ reicht nicht.

  42. Das soll die mal den Gläubigen Christen sagen die Weltweit von den Muslimen verfügt, drangsaliert und abgeschlachtet werden.
    War der Pastor in Frankreich der während des Gottesdienstes ermordet wurde nicht gläubig genug?

    Deutschland wurde jahrzehntelang säkularisiert.
    Kreuze wurden aus Klassenzimmern entfernt, in Kindergärten wird teilweise keinnWeihnachten mehr gefeiert, Martinsumzüge heißen Lichterfeste und Mutti redet davon Christliche Lieder zu singen und alles wird gut.

    Auch wieder einmal ein Zeichen das diese Politiker in einer anderen Welt leben

  43. Liebe deutschen Freunde, liebe Mitstreiter!

    Ungarn feiert heute den 60-sten Gedenktag der 1956-er Revolution und des Freiheitskampfes gegen den Kommunismus und die sowjetische Besatzung Ungarns.

    23. Oktober bis etwa 11. November 1956

    Wir gedenken heute die Menschen, die ihr wertvollstes, ihr junges Leben für die Freiheit ihrer geliebten Heimat und der Nation gegen die überwältigende Gewalt riskierten. Das Herz der Nation hat nach einem gemeinsamen Rhythmus geschlagen, das war ein flächendeckender Aufstand, landesweit! Diesen Zusammenhalt der Nation werden wir NIEMALS vergessen!

    Ich kenne persönlich einige, die an den konkreten Kämpfen mit Gewehr teilgenommen haben und sie berichteten: das war damals der beinahe TRANSZENDENTALE Höhepunkt ihres Lebens und sie würden es immer wieder tun ! Einige von denen haben 16-17 Jahre ihres jungen Lebens als politische Gefangene im Knast verbracht, in mehreren Tausend Scheinprozessen wurden beinahe 300 Aufständischen durch Aufhängen hingerichtet, meine Freunde haben berichtet, wie sie MONATELANG jeden Tag auf ihre Hinrichtung warteten… und sie haben auch berichtet, wie ihre Freunde Tag für Tag aus anderen Zellen abgeführt wurden… sie haben deren letzte Worte und die Nachrichten , die sie auf dem Flur beim Vorbeimarschieren auf dem Weg in den Tod den anderen laut verkündet haben, notiert UND: ALLE hatten sich WÜRDEVOLL ,wie Märtyrer angesichts des Todes verhalten OHNE ihre Tat zu bereuen! Diese waren die mutigsten Helden!

    Wieder andere beinahe Zweihunderttausend, darunter viele Studenten, die besonders aktiv waren, waren vor dem Terror der rachsüchtigen Kommunisten geflüchtet und haben ohne Ausnahme nur Ruhm und Erfolg für sich und für ihr Land erarbeitet. Sie haben die Sprache und Sitten des Aufnahmelandes angenommen und haben sich reibungslos in die Gastgebergesellschaft integriert. DIESE Leute werden heute als „Flüchtlinge“ mit den illegalen Wirtschaftsmigranten verglichen…

    Ich bin auch persönlich, familiär, wie so viele in diesem Land dadurch betroffen: mein Vater hat an der Demonstration vor dem Parlament beigewohnt, wo viele Hunderte Demonstranten von den benachbarten Dächern, vermutlich als Provokation, durch Scharfschützer mit Maschinengewehren niedergemetzelt… das war der Auftakt…

    Er hatte mir darüber erst in den 80-er Jahren erzählen gewagt, es wollte mich durch mein Unwissen beschützen…

    Und nun bin ich wieder „betroffen“: ein junges Familienmitglied wird heute für die ungarische Identitäteren Studenten bei der Kranzniederlegung an der Technischen Uni Bp, beihelfen! 🙂

  44. Es scheint,als hätte sie den letzten Bezug zur Realität verloren.

    WEG MIT DIESER IRREN UND IHREM GEFOLGE!!

  45. Ich würde gerne sagen, das ist der Gipfel, aber das habe ich mir in der letzten Zeit schon zu oft gedacht.

    Ich frage mich inzwischen ernsthaft, wann genau ich in den Kaninchenbau gefallen sein muss.

    Da haben wir Meldungen von Ereignissen wie in Köln zu Silvester oder Schandtaten wie dem Eritreer, der den Somali in Schlüchtern mehr oder weniger filetieren wollte (bzw. leider hat); Darüber hinaus jeden Tag mehr Meldungen über den Islam, der seinen Anspruch der Unterwerfung des Westens mit jedem Jahr deutlicher und klarer formuliert.

    Und diese Frau schwadroniert von Beten, Blockflöten und Weihnachtsliedern. Und das in Zeiten des IS. Unfassbar.

    Naja, sollte ich demnächst Abends spazieren gehen und neben mir taucht ein schwebendes Grinsen mit kruden Kommentaren auf… dann will ich hoffen, es ist Eurabier 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=wVSbkxkCdKk

  46. Die CDU ist mithin unter Merkel die Partei der Ja-Sager und der Blockflöten geworden. Man langt sich eigentlich nur noch an den Kopf, wie viel sich die CDU-Mitglieder noch gefallen lassen, für das bisschen Macht. Haben die denn gar keine Ehre im Leib?

  47. Nachbeben der ‘56 -er Revolution in Ungarn

    Vergessen wir auch nicht, wie 56 durch die Kommunisten (und durch alle anderen Unterdrücker) erst verschwiegen, dann verleugnet, dann missbraucht und vor allem IMMER GEFÜRCHTET war!!!!

    Zum 50-sten Gedenktag, 23. Oktober 2006, waren gerade die Linksliberalfaschisten, mit gyurcsány ferenc, dem geisteskranken Clown und selbsterklärtem Lügner an der Spitze, an der Macht…

    Natürlich mussten sie diesen Tag schänden…. da sie die Freiheit hassen… sie haben die Demonstranten provoziert und den Tag zum Alptraum vieler Demonstranten und auch einfachen Passanten verungestaltet. Ich war auch diesmal samt Familie dabei und nur mit Riesenglück entkommen…

    Aber die Nation vergisst nicht… weder das Gute, noch das Schlechte…

    Diese Lieder hat man kurz nach den Ereignissen veröffentlicht und wurden als Underground verbreitet und das Volk zum Widerstand vorbereitet.

    Nationalrock-Titel (mit eher schlechten Übersetzung ins Deutsche)

    Mein Freund, sag mir, wo du bleibst?

    http://www.youtube.com/watch?v=lBI_K4UzcjY

    Mein Freund, sag mir, wo du bleibst?

    Tränengas brennt in meinem Hals,
    Mit Schal bedecke ich mein Gesicht,
    Säbelblatt prügelt meinen Rücken,
    Mein Freund, sag mir, wo du bleibst?

    Mein Bruder wird in der Straße erschossen,
    In Pest wird Ungarblut vergossen,
    Polizeipferde trampeln über sie,
    Sag mir, wo du bist, mein Freund?

    Oh-ho-ho-hooo
    Wie ein geworfener Stein, schleudert das Wort
    Oh-ho-ho-hooo
    Nur Ein Gerechter Weg ist zu begehen.

    Meine Tochter wird geschändet,
    Mein Volk, und meine Religion verspottet,
    In der Tiefe des Gefängnis’ werde ich gefoltert,
    Mein Freund, sag mir, wo du bleibst?

    In meiner nassen blutgetränkten Kleidung,
    In der Zielscheibe der Waffen,
    Ein Auge liegt auf den Asphalt gefroren,
    Mein Freund, sag mir, wo du bist?

    Oh-ho-ho-hooo
    Wie ein geworfener Stein, schleudert das Wort
    Oh-ho-ho-hooo
    Nur Ein Gerechter Weg ist zu begehen.

    Text:
    „Vor Gott, wird jeder nach seinen Sünden zu Rechenschaft gezogen,
    Nichts bleibt verheimlicht, was unter der Sonne vorgefallen war,
    Und in Fußstapfen feuriger Rossen kommt daher das Leben und der Tod,
    Wahrlich, sage ich euch, entscheide jeder, wo er steht!“

    Oh-ho-ho-hooo
    Wie ein geworfener Stein, schleudert das Wort
    Oh-ho-ho-hooo
    Nur Ein Gerechter Weg ist zu begehen.

    Die Buchstaben der Freiheit

    http://www.youtube.com/watch?v=GAPK3Zmz1BI

    Die Buchstaben der Freiheit

    Verflogener Augenblick bleibt für immer da,
    Aus den Buchstaben der Freiheit wird eine schneeweiße Barrikade errichtet.
    Ewiges Memento bleibt der Tag,
    den nicht vergessen kann, der dabei war.

    Verschwundener Augenblick bleibt für immer erhalten,
    Aus den Buchstaben der Freiheit baut sich eine schneeweiße Barrikade auf.
    Es triumphiert, siegt das Wahre Wort,
    Das gebe ich Dir zur ewigen Erinnerung!

    Refr:
    Verblichener Augenblick bleibt für ewig erhalten
    Ich verteidige mein Land und hab’ keine andere Waffe
    als nur eine durch den Wind zerfranste Flagge,
    die Du nach mir zu den Himmeln emporheben sollst,
    wenn sie aus meiner Hand stürzt,
    Wenn sie aus meinen Händen zu Boden fällt …

    Verflogener Augenblick weilt mit uns für ewig
    Aus den Buchstaben der Freiheit wird eine schneeweiße Barrikade errichtet
    Es triumphiert, siegt das Wahre Wort
    Das hinterlasse ich Dir zur ewigen Erinnerung!

    Verflogener Augenblick bleibt für alle Zeiten da
    Ich verteidige mein Land und hab’ keine andere Waffe
    als nur eine durch den Wind zerfranste Flagge,
    die Du nach mir zu den Himmeln emporheben sollst,
    wenn sie aus meiner Hand stürzt,
    Wenn sie aus meinen Händen zu Boden fällt …

    Text:
    ,, Ich bitte die Antidiskriminierungskämpfer endlich etwas gegen die Diskriminierung der Ungarn zu unternehmen, gegen den Ungarnhaß, gegen die Mißhandlung der Ungarn und es umgehend zu untersuchen lassen, was im Herbst 2006 vorgefallen ist. Zum Beispiel, mit welchem Grund hat die (ungarische) Polizei die ungarische Flagge mit Füßen getreten, unsere Nationalsymbole geschändet? Warum sagten sie zu uns „IHR ELENDEN UNGARN“? Wie haben sie es gewagt, wegen ihrer Zugehörigkeit zu der ungarischen Nation so viele Menschen zu diskriminieren, zu beleidigen und zu mißhandeln?“
    (Krisztina Morvai, EP Abgesandtin zu Brüssel)
    Kinder : Es lebe die ungarische Freiheit !

    Refr:
    Verflogener Augenblick weilt mit uns für ewig.
    Aus den Buchstaben der Freiheit türmt sich eine schneeweiße Barrikade auf.
    Es triumphiert, siegt das Wahre Wort
    Das vererbe ich Dir zur ewigen Erinnerung!

    Verflogener Augenblick bleibt für immer da.
    Ich verteidige mein Land und hab’ keine andere Waffe
    als nur eine durch den Wind zerfranste Flagge,
    die Du nach mir zu den Himmeln emporheben sollst,
    wenn sie aus meiner Hand stürzt,
    Wenn sie aus meinen Händen zu Boden fällt …

  48. #17 alles-so-schoen-bunt-hier   (23. Okt 2016 09:53)  
    Durchsage der Kapitänin auf der „Titanic“: „Alle Deutschen werden gebeten, ihre Blockflöten zu nehmen und sich umgehend in den Ballsaal zu begeben, um die Kapelle mit ihren Blockflöten zu verstärken. Alle anderen in die Rettungsboote, mohammedanische Männer zuerst, Frauen und Kinder zuletzt!“
    ±±±±±±±±±±±±±±±±±±
    Geil,
    Die Stolzen Männlichen unersetzbaren Islamis natürlich zuerst!
    Ich bevorzuge übrigens die Mundharmonika und
    „Spiel mir das Lied vom Tod“.
    Wer jetzt noch einen Funken von Rest Verstand hat, wird Merkel die Gefolgschaft aufkündigen!

  49. Es ist alles noch viel schlimmer:

    KONFLIKTMANAGEMENT , von HEGEL erfunden , HEGEL und KANT die verehrten Philosophen hinter diesem System der Beherrschung. CONFLICT MANAGEMENT /REVOLUTIONS Verursacher.
    Es wird der Samen des Hasses auf zwei Fronten verbreitet besonders wenn der Staat friedlich ist, jeder Arbeit hat etc.. neue „Friedensverträge“ sind das Ziel.

    Hegelsche Theorie:
    Man gründet These und Antithese die sich bekämpfen = Resultat Synthese der Kompromiss (neue Verträge) So wie im I. Weltkrieg, Sowjetunion, Nord Korea, Vietnam….

    Beispiel:
    Faschismus die These, Kommunismus die Antithese diese beiden sollen sich bekämpfen
    = Synthese das Resultat , der Kompromiss die endgültige Regierung.
    Neue Verträge können ausgehandelt werden zugunsten des „Friedensstifters“.

  50. #47 aenderung (23. Okt 2016 10:09)
    #43 Clyde Shelton (23. Okt 2016 10:07)

    Hochgerechnet auf Essens Einwohnerzahl müsste es rein rechnerisch in Essen ca. 500 Pi-Leser geben. Aber warum nicht in die AfD eintreten? Ist der Essener AfD-Verband so miserabel?

  51. Was bin ich froh, dass meine Sorgen durch Merkels Lösungsvorschlag so einfach aufgelöst werden ! Ein frommes Liedchen auf den Lippen, begleitet von Blockflöten und dann noch ein altbewährtes Gebet (leicht aktualisiert): Händchen falten, Köpfchen senken und an Angie Merkel denken.
    Allein für diese „Lösungsansätze“ gehört diese Frau mit Schimpf und Schande in die Wüste geschickt!!

  52. Man kann sich angesichts dessen, wenn die Realität für uns nicht so bitter ernst und folgenreich wäre, nur noch fragen, wem der Altersblödsinn als Krankheit in der Birne mehr zu schaffen macht, dem Hosenanzug oder dem Gaukler.
    Oder ist hier zwischen den beiden ein regelrechter Wettstreit entbrannt?

    Das sind die ersten Repräsentanten der (bis jetzt!) drittstärksten Wirtschaftsnation!
    Dazu ist C. F. Roth Bundestagsvizepräsidentin.
    Mehr „Possenkabinett“ ist nicht möglich, mehr Dämlichkeit in der Führungsriege nicht denkbar.

  53. Die Diktatur lässt auch nicht am Samstagabend
    locker.
    Im 2. Programm des Zwangs-GEZ-Fernsehens
    lief ein „Krimi“.
    Ein Taxifahrer beobachtet einen Mord.
    Er meldet ihn und wird vernommen.
    Nu gugge mal, er war ein sächsisch sprechender „Rechtsradikaler“ mit dem
    Hoheitszeichen des 3.Reiches auf dem
    Rücken, allerdings OHNE das Hakenkreuz.
    Wieso konnte man das sehen ? Weil er
    vor der Befragung seinen nackten Oberkörper
    zeigte. Das machen eben die Nazis, wenn sie
    auf die Polizei warten.
    Weiter kann ich nichts berichten, da ich dem
    ZDF mein weiteres Zuschauen verweigerte.
    Diese Systemschmutzfinken wollen doch nur
    eines erreichen, „die Sachsen sind eben nun
    mal alles Nazis“.
    Für diesen Scheiß muss man noch zwangsmäßig
    bezahlen.

  54. Nachdem ich diese Flötentöne gehört habe, weiß ich, dass diese Frau die Wiederkehr von Honecker ist, im IQ noch etwas tiefer gelegt. Lübke war dagegen eine strahlende Leuchte. Man fragt sich unwillkürlich, wieso eine solche Pfeife dieser Partei vorstehen kann. Und warum sie ihr in (einer irren Verzweiflung?) auf dem Parteitag in KA noch minutenlang zujubeln. Die sind doch alle völlig irre.

  55. Aufruf an alle Berliner und aus der Umgebung.

    Holt eure alten Blockflöten von Dachboden und flötet dieser unsäglichen Frau rund um die Uhr, 24 Std. lang, einen vor dem Kanzleramt. Dieser friedfertige Protest kann auch gar nicht verboten werden, es ist doch gerade schon Vorweihnachtszeit. Müsste natürlich mit geeigneten Plakataktionen bekleidet werden, damit die ganze Welt weiß, worauf wir pfeifen und flöten.

  56. Sie schlug vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann. „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    Liederzettel kopieren…, ist das nicht eigentlich ein Aufruf zum Gesetzesbruch?

    Wenn ich Buchtexte einfach so kopiere und verteile, mache ich mich da nicht strafbar?

    …und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann…

    Welcher Neger oder Moslem kann denn überhaupt ein Instrument außer dem Messer spielen? Außer auf Kokosnüssen herumschlagen haben sie doch absolut kein Talent inne. Dank der ferkelschen Ausrottung des deutschen Volkes gibt es doch bald kaum noch Deutsche in Deutschland, die überhaupt irgendwas spielen können außer Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Raub, Nötigung, Bedrohung, und sonstige Perversitäten, die die kulturelle Bereicherung ihnen beschert hat…

  57. Südländer legt Brand im Wohnblock, und schlägt 70-jährige Bewohnerin auf der Flucht ins Gesicht

    OT,-….Meldung vom 17.10.2016

    Schon wieder Brandstiftung

    Diesmal wurde ein Mann im Haus an der Albert-Schweitzer-Straße gesehen. Er hat eine Mieterin niedergeschlagen. Döbeln. Die Brandserie im Haus an der Albert-Schweitzer-Straße 23 geht weiter. Am Sonnabend kurz nach 15 Uhr stand wieder einer der Keller in Flammen. Eine Bewohnerin hatte den Brand bemerkt. „Ich war im Treppenhaus und dachte: Das riecht aber wieder merkwürdig“, erzählte Gisela Berger. Als sie nachschaute, sei ihr aus dem Keller ein Mann entgegengekommen. Sie habe versuchte, ihn festzuhalten, aber er habe sie ins Gesicht geschlagen. Die Brille ist dabei zu Bruch gegangen. Mit einem deutlichen Hämatom am Auge steht die 70-Jährige später mit anderen Hausbewohnern vor dem Haus. Viele der elf anwesenden Mieter waren durch das verqualmte Treppenhaus nicht mehr ins Freie gekommen. Die Döbelner Feuerwehr musste sie mit der Drehleiter von den Balkonen holen. Eine 53-jährige Frau kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Vier weitere Bewohner wurden vom Roten Kreuz vor Ort versorgt. Die Polizei hatte nach dem mutmaßlichen Brandstifter im näheren Umfeld gefahndet, ihn aber nicht aufgreifen können. Er wird als südländischer Typ im Alter von 20 bis 30 Jahren beschrieben, etwa 1,75 Meter groß mit kurzem lockigen Haar. Als die Feuerwehr eintraf, stand die rechte Kellerseite des Hauses schon im Vollbrand, sagte Einsatzleiter Heiko Hentzschel. Zeitweise waren 46 Feuerwehrleute mit acht Fahrzeugen vor Ort. Neben der Ortswehr Döbeln wurden auch die Feuerwehren Limmritz, Mochau und Beicha angefordert. Gleich nach dem Brand begannen die Feuerwehrleute, den Keller auszuräumen. Bald türmten sich eine Waschmaschine, verkohlte Trenngitter der Kellerverschläge vor dem Haus. Auch ein Fahrrad brachten die Einsatzkräfte heraus, Am Morgen nach dem Brand trafen sich einige Bewohner vor dem Haus. Der Brandursachenermittler der Polizei war da, die Eingangstür des Hauses ist versiegelt. Die Mieter können nicht in ihre Wohnungen. Das Haus ist ohnehin unbewohnbar und stromlos geschaltet. Die meisten Mieter sind bei Verwandten und Freunden untergekommen …..u.s.w….ganzer Text –> http://www.sz-online.de/nachrichten/schon-wieder-brandstiftung-3518048.html

  58. #79 jeanette

    Mit der Dialektik ist es doch etwas komplizierter, als Du schreibst. Bei Hegel ist eben auch das „Umschlagen“ und „Aufheben“ wichtig in einer neuen Lösung.

  59. Flöten gegen Menschenhandel und illegale Schleuserei:

    Dignity 1 und die Aquarius von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    hat aufgeladen und ist auf dem Weg nach Malta.
    Der Weg nach Tripolis wäre kürzer und nach Seerecht auch zwingend vorschrieben. Das Argument Seenotrettung kann also nur
    ein vorgeschobenes Alibi-Argument sein, um die Schleuserei nach Europa zu verschleiern.

  60. Diese Frau ist nicht mehr tragbar.
    Eigentlich brauchten wir in UNSEREM LAnde eine
    Revolution.

    Eine Flutung eines über Jahrhúnderte gewachsenen Volkes mit Millionen demokratie- feindlicher Primitivethnien ist eigentlich ein Fall für den Europäischen Menschenrechts-Gerichtshof!!

    Wenn dort schon Massenmörder aus Afrika verurteilt werden, warum dan nicht auch eine Regierung, die aus nicht mehr nachvoll- ziehbaren Gründen zuläßt, daß vorwiegend
    analphabetische und gewaltaffine Muslime in
    unser Land eindringen und diese dann immer
    ungenierter hier ihre von Gewalt dominierte Lebensweise ausleben. Seit 1990 bis jetzt
    sind nach glaubhaften Hochrechnungen, man
    braucht nur die Kriminalstatistiken der 16
    Bundesländer aus diesem Zeitraum durchrechnen,
    mehr als 6000 deutsche BürgerInnen von vorwiegend arabischen oder muslimischen Ein-
    dringlingen aus nichtigem Anlaß zu Tode ge-
    treten, erschossen oder sonstwie umgebracht
    worden.

  61. Schuld am heutigen Schlamassel trägt Frau Merkel nicht allein.

    Während Jahrzehnten haben sie erfolgreich Vorarbeit geleistet: Die 68er und deren Adlaten und Schüler, der „Spiegel“,“Stern“,“Süddeutsche“ und all die anfänglich echt auf Ökologie ausgerichteten, idealistischen Grünen, die aber dann zum Wertzerstörer par excellence mutierten und schliesslich auch die Turbo-Feministinnen, welche den Frauen das „Frau sein“ erfolgreich auszutreiben vermochten, zu dem nun einmal auch der Erhalt eines Volkes und die Weitergabe von Kultur und Religion gehören.

    Während Jahrzehnten nunmehr wurden die christlichen Werte systematisch unterminiert und lächerlich gemacht – die grossenteils im alt-testamentarischen Judentum fussen – aber prägend zu unserer, sich heute leider im Sinkflug befindlichen, Kultur gehören,

    Merkels selbstzerstörerische Politik ist nur in diesem kulturellen u. geistigen Vakuum möglich, zu dem nun auch der voraussehbare Schwund der angestammten Bevölkerung kommt.

    Wo sind die ethisch intakten, visionären Menschen, welche im letzten Moment das Steuer herumreissen?

  62. Die CDU sei dagegen eine Partei, die versuche, eine Lösung anzubieten.

    Tja, mit Versuchen ist das so eine Sache. „Trial and Error“, aber der Error hat eindeutig die Oberhand bei der Merkel-CDU. „Trial and Terror“ trifft es wohl besser.

  63. Zwei Tage lang war das Internet ausgefallen. Und nun lese ich als erstes was von Blockflöten gegen den Islam.

    Verdammt, daß wir da nicht eher drauf gekommen sind, wenn es doch so einfach ist.

    Allein, ich glaube, es wird nichts nutzen.

    Dagegen ist es noch wirkungsvoller, die Lippen zu spitzen und ein fröhliches Liedchen zu pfeifen.
    Moslems glauben, daß man durch Pfeifen die Engel vertreibt. Davor fürchten sie sich.
    Wird aber auch nicht reichen, fürchte ich.

  64. Blockflöten ?
    Stalinorgeln sind lauter und musischer‘ und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

  65. Die Schreckensraute ist an Dekadenz und Senilität nicht mehr zu überbieten.

    Für den Geisteszustand der irren Kanzlerin gibt es sogar ein medizinisches Fachwort.

    Das da lautet: bala-bala!

    🙂

  66. Damit zeigt Sie mal wieder wie Sie tickt, wenn überhaupt. Also, wenn das nächste mal ein Allahu Akbar rufender Machetenschwinger auf Euch lose geht, haltet ihm eine Blockflöte entgegen.

  67. OT

    Ist euch aufgefallen, daß über die enormen Auflagenverluste der Tageszeitungen wieder nichts in den Zeitungen zu lesen war.

    http://meedia.de/2016/10/21/die-ivw-analyse-der-78-groessten-deutschen-regionalzeitungen-mit-dramatischen-zahlen-aus-berlin/

    Die Zeitungskrise findet in den Medien einfach nicht statt.
    Es gibt keine Zeitungskrise. Basta !
    Worüber man nicht berichtet, findet auch nicht statt.
    Es scheint eine allgemeine Übereinkunft der Redakteure zu geben, darüber nicht zu berichten.

  68. #84 fmvf (23. Okt 2016 10:28)
    🙂

    Wieviele Tatorts und Lindenstraßen jetzt gerade gedreht werden?

    Voll von hassspeienden Reichsbürgern. Unsympathischen Wutbürgern. Betrunkenen Regierungsgegnern. Kinderschlägern, die gleichzeitig gegen Merkel wettern.

    Gegenpart dazu: die blonde, junge Couragierte, die sich diesen Unmenschen entgegenstellt.

    Propaganda heutzutage ist so primitiv.

  69. „Die AfD sei eine Partei, die immer wüsste was schlecht ist, wo man Nein sagen, Finger in die Wunde legen müsse, aber davon würde das Leben nicht besser. Die CDU dagegen verstünde, was die Menschen berührt und biete Lösungen an, so Merkel. Sie wisse, dass es Sorgen vor dem Islam gebe, den die AfD als Feind sehe. Dabei liege es aber an den Bürgern, diesen Sorgen durch die Pflege christlicher Traditionen zu begegnen.“
    ————————————

    Ja, Frau Merkel, die AFD legt den Finger in die Wunden, das ist die Aufgabe einer Oppositionspartei. (Das sind sie schon gar nicht mehr gewohnt durch Ihr Parteienkartell.)
    Die „Lösungen“ von denen Sie reden kommen nicht von der C*DU oder von Ihnen, denn Sie sind Teil des Problems und Sie haben durch Ihre jahrelange Politik diese Probleme erst geschaffen. Ihre „Blockflötenlösung“ allein zeigt ganz deutlich Ihrem Realitätsverlust, Ihre Naivität und dass Sie keine Lösung wollen. Von Ihnen kommen Schuldzuweisungen und Diffamierungen und keine „Lösungen“.
    Also nehmen Sie Ihren Amtseid endlich ernst und halten Sie wenigstens weiteren Schaden vom Deutschen Volk fern und treten Sie endlich zurück.

  70. Ein Volk von verdummten Konsumschafen wird früher oder später geschlachtet werden. Das ist alternativlos.

  71. O du fröhliche dummdreiste Merkelzeit.

    Christ ist entschwunden.

    Terror macht sich breit.

    O du fröhliche dummdreiste Merkelzeit.

    Statt Kugeln hängen Bomben am Baum.

    Die Pfaffen liegen dem Islam zu Füssen.

    O Du verkommene Christenheit.

    Statt Kaspar und Melchior macht sich der Immam in den Städten breit.

    Von den Minaretten heult der Muezinn,
    vorbei, vorbei mit der Christenheit.

  72. War der Pastor in Frankreich der während des Gottesdienstes ermordet wurde nicht gläubig genug?
    #69 katharer (23. Okt 2016 10:18)

    Er hätte seinem Mörder entschlossen mit einem Blockflötenlied entgegentreten sollen, dann könnte er noch leben.

  73. 83 Puseratze (23. Okt 2016 10:27)
    Merkel dreht jetzt völlig durch!
    Klingt wie Hohn in meinen Ohren
    Die allseits geliebte Sibylle Berg hat sich auch wieder zu Wort gemeldet.
    Sybille Berg (Spiegel-Journo) will, dass Europäer afrikanische Kinder adoptieren anstatt eigene Kinder zu zeugen:

    ——–
    Dieser Frau Sybille Berg kann man vorschlagen, nach Afrika zu fahren, dort KINDERMÄRTE einzurichten und direkte REISEVERANSTALTER speziell hierfür zu gründen (so wie einst die Thailandsexreisen arrangiert wurden). – Die Afrikaner scheinen gewillt ihre Kinder zu verkaufen, sowie letztens einer in EBAY sein Kind für 5000 EUR zum Kauf angeboten hat. Also Angebot ist schon da, ob die Nachfrage nach schwarzen Kindern genauso groß ist muss ausprobiert werden.

    Dann können die KINDERKAUFTOURISTEN direkt mit dem Charter nach Afrika fliegen und sich dort ein Kind auf dem Markt aussuchen und kaufen (Geburtsurkunde/Bestätigung im Preis mit inbegriffen!) Dann hat eben einmal ein 50-jährige in Afrika ihr Kind zur Welt gebracht. Das sollte sich ja einrichten lassen! Wer will das Gegenteil behaupten! Das würde dazu noch der Reisbranche guttun und spart Behördenformalitäten!

  74. Soll Merkel Putin in die Schranken weisen?? So die Telefonumfrage diese Woche auf N-TV.
    84% Nein, 16% Ja. Kann leider nicht sagen wie viele Anrufer es gab, aber mir war Eines klar, auf diese Umfrage überhaupt das Telefon zu benützen erscheint mir persönlich schon als geistesgestört, und dann noch 16% mit ja Antworten. Mir war es bisher nicht bekannt, dass in der Gummizelle einer geschlossenen Anstalt Telefone installiert sind.

  75. Der Vorschlag von Frau*/_In M. ist genauso irre, wie der Leitfaden zur Gewaltprävention:

    A 030 Leitfaden zur Gewaltprävention

    1) Kultursensibles Verhalten!
    Migrantische junge Männer sind oft in einer Kultur aufgewachsen, die viel Wert auf Männlichkeit und Ehre legt. Uns autochtonen DeutschInnen mag das manchmal seltsam erscheinen, wir sollten aber im eigenen Interesse Toleranz und Respekt aufbringen.

    2) Provokationen vermeiden, auch unbewusste!
    Viele migrantische junge Männer fassen Verhaltensweisen, die uns unbedeutend erscheinen, im Kontext ihrer Kultur als Kränkung ihrer Ehre auf. Vermeiden Sie unbedingt Blickkontakt. Schauen Sie zu Boden oder in ein Schaufenster. Simulieren sie gegebenenfalls Handytelefonate.

    3) Respekt zeigen!
    Machen Sie sich nicht auf dem Gehweg “breit”. Treten Sie lieber zur Seite! Beim Gang durch vornehmlich von migrantischen Menschen bewohnten Gegenden kann eine vorsichtige Anpassung an dort typische Verhaltensweisen und Kleidungsstile manchmal angebracht sein. Das gilt besonders für Frauen.

    4) Kreativ sein!
    Wenn eine körperliche Auseinandersetzung kurz bevorzustehen scheint, seien sie einfallsreich! Tun sie alles, um ihre Konfliktpartner zu verwirren. Fangen sie z.B. laut zu singen an, werfen sie Geldstücke auf die Straße, simulieren sie Geisteskrankheit oder Übelkeit.

    5) Keine Gewalt!
    Kommt es tatsächlich zu einer Auseinandersetzung, sollte sie sich auf keinen Fall wehren! Das macht alles nur noch schlimmer. Versuchen Sie wegzulaufen oder schützen Sie wenigstens Ihren Kopf mit den Händen.

    6) Niemals irgendwelche Waffen!
    Wahrscheinlich werden ihre Konfliktpartner Ihnen Waffen abnehmen und diese gegen Sie selbst einsetzen. Waffen gehören nur in die Hände der Polizei!

    7) Ein guter Zeuge sein!
    Merken sie sich Einzelheiten, um vor Gericht ein guter Zeuge zu sein.

    Das ist an die folgenden Ratschläge der Berliner Polizei angelehnt.

    http://www.pi-news.net/2011/01/hh-jugendliche-treten-streitschlichter-bewusstlos/

    http://www.pi-news.net/2014/01/hamburg-langenhorn-ein-blick-reichte-um-dem-lehrling-robin-die-kehle-durchzuschneiden/

  76. http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9318096/mit-diesen-skurrilen-vorschlaegen-sorgt-die-kanzlerin-fuer-gelaechter.html

    Herrlich.

    🙂

    Die ist so einfach gestrickt. Wahrscheinlich wird bei ihren NWO-Briefings der Sauerstoff-Gehalt abgesenkt und gleichzeitig Alkohol verabreicht.

    Das Gestammel erinnert stark an das Rhetorik-Genie aus Bayern, das sie dann nach Brüssel entsorgt haben.

    Aber wie gesagt: Einfach herrlich. Großes Politikschauspiel.

  77. 88 Die Wehr (23. Okt 2016 10:28)
    Sie schlug vor, Liederzettel zu kopieren und jemanden aufzutreiben, der Blockflöte spielen kann. „Ich meine das ganz ehrlich. Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    Liederzettel kopieren…, ist das nicht eigentlich ein Aufruf zum Gesetzesbruch?

    Wenn ich Buchtexte einfach so kopiere und verteile, mache ich mich da nicht strafbar?

    Quatsch
    1. sagt Sie das man die kopieren soll und nichts davon die zu verteilen
    2. darf ich die verteilen ohne das man sich strafbar macht. Besonders für private, nicht kommerzielle Zwecke

  78. OT

    Gerade live DDR1
    Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels
    an die bekennende Lesbe Carolin Ehmke

    Die Übertragung beginnt mit Flüchtulanten-Agitprop vom aller-aller-allerschlimmsten und seit 5 Minuten nichts anderes als das übliche Gutmensch-Flüchtulantenversteher-Gequatsche

    Unerträglich!
    Irgendeinen Preis gibt es heutzutage wohl nur noch für linien- und Staatstreue, möglichst linksgrüne Systemschranzen.

    AfD-Wahlwerbung btw

  79. #102 Tritt-Ihn (23. Okt 2016 10:39)

    OT

    Ist euch aufgefallen, daß über die enormen Auflagenverluste der Tageszeitungen wieder nichts in den Zeitungen zu lesen war.

    http://meedia.de/2016/10/21/die-ivw-analyse-der-78-groessten-deutschen-regionalzeitungen-mit-dramatischen-zahlen-aus-berlin/

    Die Zeitungskrise findet in den Medien einfach nicht statt.
    Es gibt keine Zeitungskrise. Basta !
    Worüber man nicht berichtet, findet auch nicht statt.
    Es scheint eine allgemeine Übereinkunft der Redakteure zu geben, darüber nicht zu berichten.

    Die sollen für das neue Volk schreiben, aber nicht mehr für mich. Von mir gibt es keinen Cent und keinen Klick mehr.

  80. statt Firmung, Konfirmation, Erstkommunion als Glaubensbekenntnis zum Christentum, wird
    islamisches Glaubensbekenntnis deutschen Schulkindern aufgezwungen, demnach sind sie nun Moslems, weil dies in deren Religion als Übertritt zum Islam gilt,

    OT,-….Meldung vom 20.10 2016

    Schüler müssen „Allahu akbar“ vortragen

    An einer Grundschule in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) ist ein empörter Vater an die Öffentlichkeit getreten, weil seine Tochter eine Sure aus dem Koran auswendig lernen musste. Grundschüler der 4. Klasse in Garmisch-Partenkirchen sollen von Lehrern dazu „gezwungen“ worden sein, das islamische Glaubensbekenntnis auswendig zu lernen und vorzutragen.Aufgedeckt hat das ein verärgerter Vater einer Tochter, die ihren Eltern davon berichtete. Die Grundschüler sollten die Sure abwechselnd in arabischer und deutscher Sprache, Zeile für Zeile im ökumenischen Gottesdienst vorlesen.
    Politiker protestieren. Seit der Unterrichtsinhalt heftig in der Öffentlichkeit diskutiert wird, stehen nun auch Schule und zuständige Lehrpersonen im Kreuzfeuer zahlreicher Kritiker solcher Unterrichtsmethoden.Politische Vertreter diverser Parteien und Verbände kündigten bereits an, mit allen Mitteln gegen die Verantwortlichen vorgehen zu wollen. Schulamtsleiterin Gisela Ehrl wollte den Vorfall auf Anfrage von UT24 so nicht bestätigen, telefonisch aber auch keine weitere Auskunft erteilen. Kommende Woche wird die Schule ihr zufolge seine schriftliche Stellungnahme abgeben.http://www.unsertirol24.com/2016/10/20/schueler-muessen-allahu-akbar-vortragen/

  81. #106 Johannisbeersorbet (23. Okt 2016 10:42)

    Du und ich und solche wie wir sind aus Versehen in die Schafherde geraten, wenn die Herde abgeholt wird, müssen wir uns verkrümeln…

  82. @ #15 Schreibknecht (23. Okt 2016 09:49)

    Kreuzzüge und Reconquista

    Ich sehe es genauso. Die Chancen dazu stehen gar nicht so schlecht. Die ISLAM-Entfaltung in Frankreich und Deutschland befeuert geradezu diese Idee. Ich hoffe, dass sich die politischen und militärischen Kräfte beider Länder zu diesem Zweck rechtzeitig mobilisieren werden.

  83. #108 Biloxi (23. Okt 2016 10:43)
    War der Pastor in Frankreich der während des Gottesdienstes ermordet wurde nicht gläubig genug?
    #69 katharer (23. Okt 2016 10:18)

    Er hätte seinem Mörder entschlossen mit einem Blockflötenlied entgegentreten sollen, dann könnte er noch leben.

    Da hast du natürlich recht.
    Wäre das jetzt nicht ein probates Mittel im Kampf gegen den IS
    Der deutsche Bundestag und vor allem alle grünen Politiker,angeführt von Claudia Roth marschieren mit Blockflöten Richtung Mossul und vertreiben den IS.

  84. #110 soises   (23. Okt 2016 10:44)  
    Soll Merkel Putin in die Schranken weisen??
    […]

    Merkels Ermahnungen dürften Putin sicher schwer beeindrucken.

  85. Merkel lügt, ad 1:

    Die AfD sei eine Partei, die immer wüsste was schlecht ist, wo man Nein sagen, Finger in die Wunde legen müsse, aber davon würde das Leben nicht besser. Die CDU dagegen verstünde, was die Menschen berührt und biete Lösungen an, so Merkel.

    Aha. Wir haben demnach also die Politik einer Partei, allen voran ihrer Vorsitzenden, als Lösung genau der Probleme zu betrachten, die diese Politik verursacht hat? Das mag Merkel im Kindergarten ihrer Wahl verkünden, und selbst da würde sie von den Knirpsen noch durchschaut werden.

    Ich sehe bislang nicht, daß die CDU noch wählbar wäre. Die AfD dagegen legt nicht nur den Finger in die Wunde, was unerläßlich ist, sondern bietet auch Lösungen aus genau dem Dilemma an, das Merkel und die Beifallsklatscher ihres sich lediglich noch als „CDU“ benennenden EU-Wahlvereins auf sozialer, wirtschaftlicher und politischer Ebene bereits angerichtet haben.

    Merkel lügt, ad 2:

    „Ich weiß, dass es Sorgen vor dem Islam gibt.“Es liege aber an den Bürgern, diesen Sorgen auch durch die Pflege christlicher Traditionen zu begegnen. „Wieviel christliche Weihnachtslieder kennen wir denn noch und wieviel bringen wir denn unseren Kindern und Enkeln noch bei?“, fragte Merkel.

    Nichts als verlogene Heuchelei, zu entlarven durch Fragen etwa wie die, wieviele Liedtexte aus dem Evangelischen Gesangbuch Merkel denn noch auswendig rezitieren könne. Oder, gerne ersatzweise auch: Wieviel aus dem Neuen Testament kennen Sie, Frau Merkel, außer den wenigen Texten, die man sich für gewöhnlich aus demselben herausklaubt, um die von Ihnen so zahlreich veranstalteten Rechtsbrüche in Sachen „Asyl“ zu rechtfertigen, die nicht nur unser Land, sondern ganz Europa gleich mit in Gefahr gebracht haben, wie dies nicht zuletzt die darauf folgenden Anschläge gezeigt haben?

    Übrigens: Da die Dame sich so sehr sorgt, daß die bösen „Rechtspopulisten“ und von ihr so bezeichneten „Nazis“ von „Pegida“ und anderen Protestveranstaltungen mit Weihnachtsliedern nichts am Hut hätten – niemand hätte es ihr verwehrt, am letzten PEGIDA-Weihnachtsliedersingen in Dresden teilzunehmen, statt sich an der allgemeinen Hetze darüber zu beteiligen. Falls ihr dieselben Lieder abhanden gekommen wären, hätte ihr mittels der dort ausgeteilten Noten gerne ausgeholfen werden können.

    Merkel möge also ihren „weisen“, infantilen Rat, man möge sich der christlichen Kultur wieder befleißigen, doch bitte (beispielsweise) den ägyptischen Kopten geben, die gerade wegen dieser ihrer Kultur und ihres Glaubens von den Moslems mal mehr, mal weniger drangsaliert werden. Man kann den Kopten sicherlich eines nicht vorwerfen, nämlich, daß sie ihre christliche Kultur nicht pflegen und den Glauben, was sie haben, nicht praktizieren würden. So auch die Christen andernorts überall dort, wo die Moslems meinen, „das Sagen“ zu haben, so zu nicht unerheblichen Teilen auch in deutschen Asylunterkünften, wie dies die letzten Statistiken von „Open Doors“ bestätigt haben.

    Welch eine bösartige Heuchlerin!

    Mein Fazit: Setzen, Merkel, sechs. Und schweigen Sie endlich, solange Sie nichts Substantielles zum Thema beizutragen haben.

  86. Nachtrag zu #119
    Die zum Beispiel wollen wir nicht haben:

    Die umstrittene Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla ist mit ihrer erneuten Bewerbung um ein Direktmandat für die Bundestagswahl gescheitert.

    Das Ergebnis sei eine „große Enttäuschung“, sagte die 54-jährige Kudla. Sie wolle sich nun aber nicht aus der Politik verabschieden. Auf mehrmalige Nachfrage schloss sie aus, zur AfD wechseln zu wollen. „Ich bin mit Leib und Seele CDU. Und ich werde nicht für die AfD antreten“, sagte Kudla. Allerdings sei sie auch niemand, der Dinge kategorisch ausschließe.
    https://www.tag24.de/nachrichten/bettina-kudla-cdu-bundestag-kandidatin-wechsel-afd-175325

  87. OT

    Gerade live DDR1

    Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels
    an die bekennende Lesbe Carolin Ehmke

    Die Laudatio läuft:
    was für ein unterirdischer Politscheixxxx. Eine lupenreine GroKo-Flüchtulanten-Multikulti-Propaganda-Veranstaltung. Hass bla bla bla, Menschenfeindlichkeit, Rassismus, sabbel sabbel bla bla.

    Und jetzt drückt der Vorsteher des Börsenverbandes dermassen auf die Tränendrüsen, dass man darauf Boot fahren könnte.

    Ich stelle mir gerade eine Aktion der Identitären während dieser Preisverleihung vor 🙂

  88. An die Kenner der jüngsten Geschichte:
    Merkl drückt mit ihrer Blockflötenaussage das aus, was sie auch meint. Wenn man bedenkt, dass in ihrer realen und geistigen Urheimat, der DDR, in der sie zu den Privilegierten gehörte, die sog. Ost CDU und OST LPD (entspricht der FDP heute) dazu da waren den Anschein eines Pluralismus zu suggerieren, der nicht einmal ansatzweise in dieser von ihr geschätzten Diktatur existierte, dann weiß man worauf sie eiskalt anspielt. Man hat zu lernen einer Blockflöte gleich in der von ihr angestrebten scheinpluralen Gesellschaft mitzuspielen und das zu lernen.
    In diesem Kontext sind die gleichlautenden Inhalte aller derzeit im Bundestag sitzenden Fraktionen in Verbindung mit der gleichgeschalteten Medienlandschaft zu sehen.
    Merkl will eine entheimatete entwurzelte scheinplurale Republik möglichst mit einem heterogenen Staatsvolk ohne nationalen Zusammenhalt, das sich leicht steuern und unterdrücken lässt mit vielen Blockflötenspieler und schafft voll Verachtung und Hass das zwecks Durchsetzung dieses teuflischen Ansinnens alles ab was an das gewachsene Deutschland erinnert!!!!
    WIE LANGE WOLLEN DIE VERANTWORTUNGSTRÄGER IN DER UNION DIESES DESTRUKTIVE DURCHGEKNALLTE POSTKOMMUNISTIN WEITER (F)ERKELN LASSEN?
    WO IST DER GEIST STAUFFENBERGS GEBLIEBEN?

  89. Merkels dümmliche Platte hat einen Sprung. Die Variationsbreite ist limitiert, gleich bleibt nur die grenzenlose Verachtung, mit dem das Merkel-Regime den Sorgen der Bürger gegenübertritt.
    Im September 2015 hat Merkel einer Besorgten empfohlen in die Kirche zu gehen.Sie hatte Merkel direkt gefragt wie sie bei diesen unkontrollierten Massenansturm die Sicherheit der Menschen vor islamischer Gewalt schützen will, Merkels infantile Antwort, man soll in die Kirche gehen oder beten.

    Kaum 7 Wochen später sind mehr als 130 Menschen in Paris ermordet worden und inzwischen gibt es etliche ‚Sekundäropfer‘ des Merkel-Irrsins auch hierzulande.

  90. Eine Armlänge Abstand und Tattoos gegen sexuelle,
    knallharte, bis ins kleinste Detail ausgeklügelte Maßnahmen die selbst Elite Einheiten vor Neid erblassen lassen, denn deren Maßnahmen sind bei weitem nicht so effektiv.
    Nun Blockflöten gegen den Islam, vor dieser geballten Intelligenz kann man nur in Ehrfurcht niederknien.

  91. #124 ketzerhammer   (23. Okt 2016 10:53)  
    @ #15 Schreibknecht (23. Okt 2016 09:49)
    Kreuzzüge und Reconquista
    Ich sehe es genauso. Die Chancen dazu stehen gar nicht so schlecht. Die ISLAM-Entfaltung in Frankreich und Deutschland befeuert geradezu diese Idee. Ich hoffe, dass sich die politischen und militärischen Kräfte beider Länder zu diesem Zweck rechtzeitig mobilisieren werden.

    Das Problem, das ich sehe, ist die unter anderem auch durch den hohen sozialen und materiellen Wohlstand in Westeuropa entstandene Hemmschwelle, in die physische Ebene überzutreten – was konkret Gewaltanwendung bedeutet.
    In Frankreich mag diese Hemmschwelle etwas niedriger sein, in Deutschland kommt noch die Umerziehung sowie der fast schon pathologisch-kranke Pazifismus hinzu, der fast schon wahnhafte Züge trägt.

  92. .
    Von der
    Kanzlerine
    kommt immer nur
    dummes Gebabbel und
    Gebrabbel; und darüber hinaus
    sendet sie völlig falsche Signale
    aus (Selfi + Raute) und trifft
    fatale Entscheidungen für
    Deutschland und die
    Deutschen, so als
    wäre dies ihre
    wichtigste
    Aufgabe.

    Wirklich
    das allerletzte
    diese unsägliche
    Apparatschik-Frau,
    uns allen vorgesetzt zur
    Verhöhnung und damit
    beauftragt, das Land
    voll an die Wand
    zu fahren und
    abzuwickeln.
    .

  93. #119 Biloxi (23. Okt 2016 10:47)
    Interessant!

    Dass die Merkel-Regierung das Grundgesetz gebrochen hat, ist ja gar nicht mehr umstritten.

    Weil die CDU/CSU/GRÜNE/SPD-Mitglieder das akzeptieren bzw. gutheißen sind sie als so extremistisch und verfassungsfeinlich zu beurteilen, dass sie bei einer demokratischen Partei keinen Platz mehr finden sollten.

    Bin noch nicht sicher. Aber Funktionsträger dieser Parteien sollten meiner Meinung nach, nach Feststellung des Grundgesetzbruchs, ihre Bezüge und finanzielle Leistungen daraus vollständig zurückzahlen. Und auf Altersversorgung aus Steuermitteln verzichten müssen.

  94. 85 fmvf (23. Okt 2016 10:28)
    Die Diktatur lässt auch nicht am Samstagabend
    locker.
    Im 2. Programm des Zwangs-GEZ-Fernsehens
    lief ein „Krimi“.
    Ein Taxifahrer beobachtet einen Mord.
    Er meldet ihn und wird vernommen.
    Nu gugge mal, er war ein sächsisch sprechender „Rechtsradikaler“ mit dem
    ——-
    Das ZDF hat den ganzen Samstag genervt!! Hier ein Fall von Selbstjustiz belehrt, wo eine Mutter den Mörder ihres Kindes getötet hat, dort ein Fall von Selbstjustiz wo ein Vater die Vergewaltiger seiner Tochter, die sich danach das Leben nahm , erschossen hat (selbstverständlich hat er dabei aus Versehen einen Unschuldigen getötet!).

    Diese Schei…. Erziehungsprogramme je angepasst an die realen GEWALTTATEN des jeweiligen TAGES sind eine Frechheit! Die reinste Volksverblödung!

  95. Merkel möge also ihren „weisen“, infantilen Rat, man möge sich der christlichen Kultur wieder befleißigen,…

    Wichtiger wäre es für Merkel und diese Regierung als Vorbild für die Jugend erst mal wieder die 10 Gebote einzuhalten.

    Z.b Du sollst kein falsch Zeugnis abgeben..

    Du sollst nicht töten, du sollst nicht stehlen (= westliche Wertsachengemeinschaft)

  96. #130 Cendrillon (23. Okt 2016 10:56)
    OT

    Gerade live DDR1

    Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels
    an die bekennende Lesbe Carolin Ehmke

    Die Laudatio läuft:
    was für ein unterirdischer Politscheixxxx. Eine lupenreine GroKo-Flüchtulanten-Multikulti-Propaganda-Veranstaltung. Hass bla bla bla, Menschenfeindlichkeit, Rassismus, sabbel sabbel bla bla.

    Und jetzt drückt der Vorsteher des Börsenverbandes dermassen auf die Tränendrüsen, dass man darauf Boot fahren könnte.

    Ich stelle mir gerade eine Aktion der Identitären während dieser Preisverleihung vor 🙂

    Danke für diesen Stimmungsbericht. Ich habe nicht keine Nerven mehr dazu, diesen Gutmenschideologen zuzuhören.

    Wer kindlichem Denken und soziologisch verbrämtem Gewäsch zuhören will, ziehe sich dieses Interview mit der Preisträgerin rein:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/2854114#/beitrag/video/2854232/Carolin-Emcke-auf-dem-blauen-Sofa

    Dies alles ist um Abgründe tiefer und verbohrter als es das Ende der DDR war.

    Dabei ist der Big Act in diesem Zusammenhang ein 88 Jahre alter Unbelehrbarer namens Hardy Krüger.

  97. EINE KATASTROPHE!!!!!!

    Ein unersetzbar wertvoller Islamverbreiterer hat sich aus dem Fenster gestürzt!!!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/in-schmoelln-schockierender-bericht-anwohner-forderten-fluechtling-auf-aus-fenster-zu-springen_id_6103380.html

    Damit ist uns ein HOCHINTELLIGENTER Herrenmensch, der Deutschland verändern sollte, unwiederbringlich verloren gegangen!!!

    Hier der Intelligenznachweis:
    https://iq-research.info/en/page/average-iq-by-country/so-somalia

    Nach den tausenden steuerzahlenden Deutschen, die die erschlagen, vergewaltigt und und zu Krüppeln getreten werden, kräht kein Hahn! Wozu auch? Deutschland soll im Sinne Sorros, NWO und Bilderberger in ein Kriegsgebiet verwandelt werden, um daraus Kapital zu schlagen! Und unsere ANGELA ist ihre willige widerliche VOLLSTRECKERIN!!!

  98. #130 Cendrillon (23. Okt 2016 10:56)

    OT

    Gerade live DDR1

    Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels
    an die bekennende Lesbe Carolin Ehmke
    ——————————–

    Die sog. „Eliten“ und Hofschranzen sitzen unter sich und feiern eine Hofschranze und „verleihen“ ihr einen Preis.

  99. #116 Werdecker (23. Okt 2016 10:46)

    Die Presse hat uns doch alles mitgeteilt, was wir wissen müssen:

    „Bei einem gewaltsamen Streit unter mehreren Männern ist am frühen Samstagmorgen in Osnabrück ein Mensch ums Leben gekommen.“

    http://www.gn-online.de/nachrichten/streit-eskaliert-mann-in-osnabrueck-umgebracht-170437.html

    Wer heute noch Zeitungsberichte liest und „Männer“ nicht durch „Migranten“ ersetzt, lebt ja wohl wirklich hinter dem Mond.
    Außerdem ist das beflisstentliche Weglassen jeglicher Information zur Herkunft der Beteiligten inzwischen ebenso eine sichere aussagekräftige Information über den Fachkraft-Hintergrund der Protagonisten.

    Leider haben das viele Deutsche noch lange nicht kapiert und leben weiter in ihrem Dämmerschlaf.

  100. #123 Waldorf und Statler (23. Okt 2016 10:52)

    …Schüler müssen „Allahu akbar“ vortragen…

    Ein gewisser Woelki hat vor dem Kölner Dom
    „Barmherzlichkeit“ „gefordert“.

    Was ist los, liebe Christen, begreift ihr
    nicht was dieser Woelki euch vermittelt ?

    „Barmherzlichkeit“ ist nicht Zahn um Zahn,
    Auge um Auge, aber auch nicht Kopf ab.

    Geht zum Gebet und hört, was eure Priester
    Gutes zu verkünden haben.

    Es ist schon besser „Allahu akbar“ ohne
    Stottern rauszubringen, wegen der Barmherz-
    lichkeit und Kopf ab und so.

    Und nicht vergessen, bei der nächsten Wahl
    das Kreuzchen bei den C-Parteien zu machen,
    denn wir sind ja alle so barmherzlich.

  101. Spielt den Angela Blockflöte…der Rattenfänger von Hameln hatte das Flötenspiel perfektioniert?! 🙂

  102. #150 Eulenspieglein   (23. Okt 2016 11:10)  
    Spielt den Angela Blockflöte…der Rattenfänger von Hameln hatte das Flötenspiel perfektioniert?!

    Der Rattenfänger von Hameln war jemand, der um seinen gerechten Lohn betrogen wurde und sich dafür rächte.

  103. #124 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (23. Okt 2016 10:52)

    #106 Johannisbeersorbet (23. Okt 2016 10:42)

    Du und ich und solche wie wir sind aus Versehen in die Schafherde geraten, wenn die Herde abgeholt wird, müssen wir uns verkrümeln…

    Wir sind die treuen, opferbereiten Schäferhunde, die die Herde schützen wollen. Aber der/die HirtIn vergiftet uns und die meisten Schafe blöken dazu begeistert Beifall.

  104. Stimmen wir schon mal ein: „Morgen, Kinder, wird’s was geben“ – „Es kommt ein Schiff geladen“ – „Macht hoch die Tür, die Tor‘ macht weit! „Herbei, o ihr Gläubigen“ – „Ihr Kinderlein kommet“ – „Alle Jahre wieder“ – „Lasst uns froh und munter sein“

  105. #121 omega (23. Okt 2016 10:50)

    Worüber regst Du Dich auf? Die Ukraine ist Europa, und ihr steht ein schweres Schicksal bevor.

    1) geostrategische Lage
    2) Schwarzerde-Böden

    Die Ukrainer tun mir einfach nur leid, haben sich vom Westen einwickeln lassen. Und wenn die NWO-Chefs den Knopf drücken, wird auch dort mit Moslems geflutet.

  106. Die Blockflöte hat hier eine tolle Steilvorlage geliefert. Ich hoffe, daß ihr bald die Flötentöne nur so um die Ohren sausen werden, wie auch immer!

  107. OT
    Gestern im TV WDR versuchte eine nasenoperierte, komödienaffine Perserin die Titulierung ,Hurensohn‘ als Normalbegrüßung junger Leute darzustellen. Diese Bezeichnung gilt eher für Biodeutsche durch Surensöhne. Das Gegenteil dürfte lebensgefährlich sein.

  108. Dämlich lächerliches, infantiles Geschwätz der CDU Diktatorin.

    Sie macht keine christliche Politik und verhöhnt damit das C ihrer Partei bewusst.

    Keine Partei schadet dem Christentum in Deutschland mehr als eine CDU , die ihren Kompass längst verloren hat, eine Kanzlerin, die die Bergpredigt grotesk-pervers missbraucht, um einen Angriffskrieg angeblicher Friedensstifter zu rechtfertigen.

    https://www.youtube.com/watch?v=0e8N6zndGqk

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34284

    Eine Sternstunde der Blödheit, der Perversion christlichen Erbes im Bundestag.

    Das C steht hier nämlich nicht für christlich sondern für CIA kontrplliert und hörig (Atlantikbrücke).

  109. #139 jeanette

    Mittlerweile kann man aus den Themen und Geschichten der Propaganda regelrecht ablesen, wie es um das Volk steht, welche Gedanken es beschäftigen im stillen Kämmerlein – was als böse, pfui dargestellt wird, sind die ins Extreme gesteigerten Einstellungen eines Deutschen, der seinen gesunden Menschenverstand noch bewahrt hat.

  110. #128 Das_Sanfte_Lamm (23. Okt 2016 10:55)

    #110 soises (23. Okt 2016 10:44)
    Soll Merkel Putin in die Schranken weisen??
    […]

    Merkels Ermahnungen dürften Putin sicher schwer beeindrucken.

    Der wird zitternd und schwer traumatisiert die Rückreise antreten oder vielleicht sogar in Schweden Asyl beantragen.

    Vor der Allmacht der Führerin des Gro0europäischen Reiches geht jeder in die Knie.

  111. Kann man die einheimische Bevölkerung noch mehr verhöhnen? Die Frau, dieses System muß weg. Jagt sie alle vom Hof!

  112. Wo gibt es ein Video des gesamten Auftrittes?
    Hat Merkel Durchblutungsstörungen, Nebenwirkungen der Medikamente ?
    Es ist erschreckend, wie sie körperlich und geistig abbaut, wenn sie mal nicht einen kurzen vorformulierten Text vorliest oder der Auftritt nicht streng nach Protokoll läuft.

  113. Wer hat diesen Terrorclown ohne Make-Up auf die Menschheit losgelassen?

    Merkel weiss sehr wohl, dass ihr zynisch anzusehender Vorschlag genau nichts nutzt, ihre Personenschützer und Kanzleramtsbewacher bestehen nämlich nicht aus Blockflötisten.

  114. @ #150 fmvf (23. Okt 2016 11:10)

    Und nicht vergessen, bei der nächsten Wahldas Kreuzchen bei den C-Parteien zu machen,denn wir sind ja alle so barmherzlich.

    Bis zu irgendeiner nächsten Wahl wird der ein oder andere noch seine “ andere Wange “ aus lauter Barmherzigkeit hinhalten, garantiert

  115. Super Idee Frau Merkel. Vielleicht sollten wir beim nächsten Anschlag die SEK-Kollegen auch mit Blockflöten bewaffnen damit die das islamische Terrorgespenst wegflöten.

    Erst die Horden der Hölle nach Deutschland lassen und dann zu kollektivem FlöWkonzerten aufrufen? Was sind das denn für CDU-Hanseln, die sich so einen Schmonsens von ihrer Parteichefin bieten lassen? Bei soviel Weltfremdheit hätte die eigentlich von den Männern in weißen Kitteln direkt vom Rednerpult abgeführt werden müssen.

    Diese Verniedlichung von „Schlechtem“, das die ach so böse AfD findet, ist angesichts von täglichen Morden und massiven Gewalttaten von Beglückern einfach nur pervers zynisch.

    Vielleicht sollten die nächsten Vergewaltigungsopfer ihre Migrantenbeglückern auch mit Flötentönen besänftigen. Nur mit welchen Flöten die Horden der Hölle sich ausschließlich befassen sollte klar sein: ihren eigenen.

  116. Anstatt Pfefferspray sollten Frauen heutzutage wohl besser eine Blockflöte zur Hand haben, soll ja über schlimme Lebenssituationen hinweghelfen. Vielleicht lassen sich dann ja auch Post-Vergewaltigungs-Traumata wegflöten.

    Diese Infantalisierung unserer politschen Granden ist doch an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.

    Ist das Frau Merkels Plan 13c für die Flüchtlingskrise? Kostenlose Flöten und Flötunterricht für die Einheimischen die sich dann gegenseitig in eine kollektive Flöttrance flöten können, damit die Heimsuchung der Höllenhorden nicht mehr so schlimm erscheint, wie sie ist?

  117. #4 td280558 (23. Okt 2016 09:42)

    Zweifel an der geistigen Gesundheit und dem Sinn für Realität dieser Frau sind mehr als angebracht!

    Sie wird sich über diese Zweifel eher freuen, noch nie hat es einem knallharten Macht(erhalt)politiker geschadet, wenn er unterschätzt wurde.

    Die verfolgt einen teuflischen Plan der Elite, bewusst oder unbewusst ist eigentlich schietegal.

    Wir müssten die Kanzlerin von den Hebeln der Macht vertreiben, eigentlich wär -wie der Name schon sagt- der VERFASSUNGSSCHUTZ dafür zuständig.

    Aber nun muss es WIR, DAS VOLK richten.

    Und „richten“ in genau den zwei Bedeutungen!

  118. Wir müssen den Islam bekämpfen, er dient zur Zerstörung unserer Kultur und zur Zerstörung unseres Staatsvolkes. Sehr gut, was Kleine-Hartlage dazu gesagt hat:

    Wer den Vielvölkerstaat will und ihn herbeiführt, der versetzt die Gesellschaft in den Zustand des mindestens latenten Bürgerkrieges. Wer dies betreibt, stürzt die Gesellschaft in eine strukturelle Dauerkrise, die sich mit fortschreitender Masseneinwanderung permanent verschärft, er schürt Konflikte, er ermutigt zur Selbstjustiz, er zerstört den gesellschaftlichen Wertekonsens, er zerstört die Voraussetzungen des gesellschaftlichen Friedens. Wer seine eigenen Kinder Friedfertigkeit lehrt, tut dies aufgrund hoher ethischer Werte, die letztlich im Christentum verankert sind. Wer die so zur Friedfertigkeit erzogenen Menschen dann aber zwingt, mit anderen zusammenzuleben, die aus gewaltaffinen Kulturen stammen – so wie dieser Nigerianer -, der macht sie gezielt und systematisch zu Opfern. Der lädt eine unendliche Schuld auf sich.

    Die 7500 Deutschen, die seit 1990 Opfer von Migrantengewalt geworden sind, sind Opfer einer Politik, die es darauf anlegt, die Gesellschaft zu zerstören: aus ideologischer Verblendung, aus Gier nach billigen Arbeitskräften, die man leicht ausbeuten kann, und deren Lage zugleich so prekär ist, dass der Sozialstaat am EWnde durch Überforderung zusammenbrechen wird (auch dies ein von bestimmten Kreisen durchaus erwünschtes Ergebnis von Masseneinwanderung), aus Hass auf das eigene Volk, auf diese verdammten Deutschen, mit denen man nichts zu tun haben will, und – nicht zuletzt – aus Machtgier:

    Es hat seinen Grund, warum es in allen westlichen Ländern die Funktionseliten sind, die die Zerstörung der Völker und ihre Umwandlung in bloße zersplitterte “Bevölkerungen” betreiben: Völker sind nämlich Solidargemeinschaften, die die Herrschenden auch einmal zum Teufel jagen können. Der Schlachtruf, mit dem vor 23 Jahren die Herrschaft der SED gestürzt wurde, lautete nicht: “Wir sind die Bevölkerung.” Er lautete: “Wir sind das Volk!”

    Eine bloße Bevölkerung, bestehend aus Dutzenden von miteinander verfeindeten ethnischen Gruppen, wird niemals die Machthaber stürzen. Sie kann es gar nicht. Eine Demokratie braucht ihren Demos, sie braucht ein Volk. Eine Despotie dagegen, eine Diktatur, ein totalitäres Regime – ja, die brauchen eine Bevölkerung.

    Die Zerstörung der Völker ist die eine Seite derselben Medaille, deren andere die Übertragung ihrer Rechte auf supranationale Institutionen ist: auf die EU, die WTO, den IWF, die NATO, die UNO und Dutzende andere – alles Institutionen, die von unten nicht zu kontrollieren sind, die aber unser Leben bestimmen: die uns vorschreiben, nach welchen Regeln wir zu leben haben; die uns vorschreiben, welche Lebensmittel wir essen dürfen, mit welchen Menschen wir im eigenen Land zusammenleben müssen, gegen wen wir Krieg führen sollen, und in welchem undurchschaubaren Bankenkonglomerat unsere Steuergelder verschwinden.

    http://www.dzig.de/Manfred-Kleine-Hartlage-Rede-zum-Volkstrauertag-2012

  119. #164 sophie 81 (23. Okt 2016 11:25)

    Man muß sich von dem Gedanken verabschieden, daß das die besten sind, die es in diese hohen Planstellen schaffen.

    In diese Planstellen werden keine hochbegabten Leute eingesetzt, sondern ehrgeizige Schauspieler. Die werden von ihren Chefs auch knallhart herumkommandiert und gedemütigt, siehe das Politikdarsteller-Gruppenfoto in der Seitenstraße in Paris. Die „Making-of“-Fotos haben diese Kasper kräftigst abgewatscht. Und der ranghöchste Darsteller durfte sogar fehlen.

    Merkel gibt sich auch gar keine Mühe mehr, den Anschein geistiger Größe aufrecht zu erhalten, wie man u. a. daran sieht, daß sie auf Wagner/Bayreuth scheißt.

    Aber ich freue mich schon auf die Bekanntgabe ihrer nächsten Kanzleramtszeit. Die kriegt gesagt, was sie zu machen hat.

  120. „Dann muss man eben mal ein paar Liederzettel kopieren und einen, der noch Blockflöte spielen kann [..] mal bitten“

    Das kranke Zitat der Irren Kanzlerin geht weiter:

    „Ja, ich meine das ganz ehrlich. Sonst GEHT UNS EIN STÜCK HEIMAT VERLOREN“

    Ich kann bald nicht mehr…

  121. …Liederzettel kopieren?
    Wie steht`s denn mit dem Urheberrecht? Ach ja… Recht? Is doch Frau Merkel egal.

  122. Gerade eben hat eine der „Obergutmenschinnen“ namens Carolin Emcke
    den Friedenspreis des deutschen Buchhandels erhalten und dabei eine Rede voll der üblichen Gutmenschen-Luftblasen-Plattitüden gehalten – und sich dann dafür mit Standing Ovations feiern lassen.

  123. Dumm Merkel kann sich die Blockflöte wo hinschieben. Warum merkt keiner das diese Frau irre in der Birne ist. Die kann nicht mehr ganz klar sein wenn man solche Äußerungen abgibt. Scheinbar war sie bei der Käsmann und hat sich Informationen geholt. Das sich normale Menschen so einen Mist überhaupt anhören, das ist unverständlich !
    Ich möchte nur mal wissen was die alles einwirft ?
    MERKEL MUSS WEG !!!!! SCHNELLSTENS !!

    AfD die einzige Möglichkeit aus diesem Irrsinn raus zu kommen.

  124. #99 Lilly Wolkowsky
    Stimm! Was wir jetzt erleben sind die Früchte der Frankfurter Schule und der 68iger Bewegung.
    Und so gut wie alle anderen etablierten Parteien und Politiker haben sich diesem Wahnsinn angepasst, bzw. passen sich dem an.

  125. Mal ein Tip, der schon fast an Körperverletzung rankommt, in Bezug auf Blockflöten!

    Material der Blockflöten: Holz oder Plastik, taugt nicht als Schlaginstrument! Was aber viel schmerzhafter ist, ist folgendes:

    Eine Blockflöte besteht aus mind. 3 Teilen, je nach Größe: Das Griffrohr, unten je nach Typ mit 1,2 Doppellöchern und dem Mundstück!

    Die Griffrohre kann man vergessen, aber das kleine Mundstück hats wörtlich in sich: Dort reingeblasen, ertönt ein schriller, für das Ohr sehr schmerzhafter hoher Ton!

    Stellt Euch nun mal vor, wenn tausende mit diesem Mundstück rumpfiffeln …. 🙂

  126. Die Überschrift ist nicht richtig. Es müsste heißen: „Mit der Blockflöte FÜR Islam“ – denn wer dideldei in der Stube die Flöte spielt, wie von der Macht gewünscht, sieht und hört nichts von der Realität auf den Straßen, und leistet erst recht keinen Widerstand gegen die Islamisierung und Umvolkung!

  127. Ist schon klar:
    die mittlererweile extrem verbl…..Merkel hat das mit den christlichen Liedchen von der Käßmann kopiert (die hatte ja mal einen ähnlichen Vorschlag: den Terroristen mit Liebe begegnen) und das dreisteste ist, dass die CDU „Lösungen“ anbietet.
    Probleme schaffen, Lösungen (auf Druck der AfD, Pegida und ähnlichen Freunden) ein Jahr später mal denken (nur nicht umsetzen).
    Sie muss das Volk weiterhin für sehr sehr blöd halten – trifft aber evtl. immer noch auf viele zu – auch wenn es täglich weiniger werden.

  128. Merkel, halten Sie einfach mal Ihr dreistes dummes Maul und treten Sie einfach zurück!

  129. Neben aller berechtigten Kritik oben, sehe ich auch etwas positives:

    Kindlich und etwas unbeholfen weist Merkel auf unsere Kultur, Tradition und Wertesystem hin.
    Also nicht nur
    Islamfaschismus hui
    Abendland pfui.

    pegidA hatte angefangen mit „Abendland“, zuerst verspottet und verlacht.

    Hier bei PI weisen wir ja auch immer wieder darauf hin, wo Weihnachtsmärkte, Nikoläuse, St.Martinsumzüge etc. abgeschafft werden.

    Jetzt geht Merkel positiv darauf ein.
    Sie behauptet sogar, das „C“ in CDU hätte etwas mit christlich und nicht mit dem Halbmond zu tun. Naja, da muß sich noch viel tun (nicht nur reden), aber immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

    Diesmal meine ich das nicht sarkastisch oder ironisch.

    Übrigens: ich freue mich auf die Weihnachtslieder mit meinen Kindern.
    Es ist der Geburtstag von „jemand“, der seine Botschaft mit Liebe, Dienen und Hingabe verbreitet, sein eigenes Leben geopfert hat.
    Nicht mit dem Schwert andere abgeschlachtet hat …

  130. Ich finde ihre Aussage sehr gut, weil Sie sich damit selbst als eine unwählbare und das autochtone Volk verachtende Mißanthropin erklärt. Dieser Satz ist genauso der blanke Hohn wie die 2 € Kindergelderhöhung, diese gehen gleich nächstes Jahr drauf für die Erhöhung der EEG-Umlage. Ja genau die Strompreise steigen nächstes Jahr für uns Bürger. Merkel muß weg, diese Regierung muß weg.

    Der Islam gehört nicht zu Deutschland, den bekanntermaßen wird immer erklärt dass es den Islam ja nicht gäbe. Und wie kann etwas zu Deutschland gehören, das es nicht gibt?

  131. #121 omega (23. Okt 2016 10:50)

    schon lustig,wenn manche putin-trolle hier „Reconquista Europa“ schreiben! Die Reconquista Europa-Bewegung ist 100% pro-ukrainisch…

    Es ist schon erstaunlich, was für einen Stuss man heutzutage oftmals zu lesen bekommt, auch da, wo man es gar nicht erwartet!

    Nur am Rande: Was solche Verbalinjurien wie Putintroll, fremdenfeindlich, Nazi, Dunkeldeutschland, Pack usw. angeht, habe ich mir mittlerweile eine Teflonschicht zugelegt.

  132. Und zu Merkel und ihrer offenkundigen Überforderung hat sich schon Henryk M. Broder vor einem Jahr geäußert:

    Ist die mächtigste Frau der Welt überfordert?

    Angela Merkel offenbart bei einer Fragerunde in Bern eine erstaunliche Naivität angesichts der Flüchtlingskrise. Statt den Islam zu fürchten, sollten die Bürger doch häufiger in die Kirche gehen.

    Mehr:

    https://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder/article146427223/Ist-die-maechtigste-Frau-der-Welt-ueberfordert.html

  133. #100 Biloxi (23. Okt 2016 10:36)

    Tja, mit Versuchen ist das so eine Sache. „Trial and Error“, aber der Error hat eindeutig die Oberhand bei der Merkel-CDU. „Trial and Terror“ trifft es wohl besser.

    Hehe. Wobei „trial“ ja zudem ein englisches Teekesselchen ist und neben „Versuch“ auch „Prozeß“ bedeutet. :))

  134. Sie hätte auch sagen können:
    „Wenn die Welt scheixxe ist, streut Glitzer
    drüber!“
    Das hätte die gleiche dümmliche Aussagekraft gehabt.

  135. #126 Kritischer Betrachter (23. Okt 2016 10:53)

    Anscheinend neues aus der Kategorie „Eine Armlänge“

    Also eine Blockflötenlänge Abstand. Was natürlich wieder Umrechnungsprobleme bereitet, gegen die die Umrechnungsprobleme „metrisch vs. englisch“ ein Killefit sind.

    Blockflöten sind kürzer als Armlängen. Allerdings sind Zwergenarme möglicherweise kürzer als Blockflöten. Und eine humanoide Unterleibsflöte kann wieder länger als eine Blockflöte sein. Nicht berücksichtigt sind Piccoloflöten, Sektflöten und Flötotto.

  136. Just im Radio lief wieder eine unglaubliche antideutsche Predigt einer aufgedrehten Evangelen.
    Sie brüstete sich damit, lesbisch zu sein und forderte „Toleranz“ für Schwule, Lesben, „queers“, Transen, Inter usw.

    Dafür BEKAM SIE TOBENDEN APPLAUS!!!

    DAS ist der Untergang des Abendlandes!

  137. Diese Rede hat ihr Rechtsanwalt geschrieben. Seine Strategie: Unzurechnungsfähigkeit, Anstalt statt Knast.

  138. Ich finde: Das Mörksül hat Recht! Ein frommes Lied zur politisch korrekten Zeit hat noch nie jemandem geschadet…
    Die Blockflöten raus…

    Am Weihnachtsbaume – Version für „Das neue Land“

    Am Weihnachtsbaume die Leichen liegen,
    sie liegen kreuz und quer verteilt,
    statt alle Christen nur zu erhängen,
    sind die Macheten durch’s Land geeilt.

    Um die Macheten gut zu bedienen,
    sind neue Bürger in’s Land gereist,
    und alle Guten und alle Weisen,
    sind um die Neuen herumgekreist.

    Man rief „Willkommen“ und „Refugees welcome“,
    und hat Willkommens-Kultur beweist,
    doch schon nach Tagen da ging’s um’s Leben,
    da wurde seltsam Dank erweist.

    Denn die Macheten die kosten Leben,
    und grad‘ am Christen trennt sich die Spreu,
    doch das hat’s vorher auch schon gegeben,
    und auch in Deutschland ist das nicht neu.

    Gesegnet seid, ihr neuen Leute,
    gesegnet sei, die schwarze Schar!
    Auf Gottes Segen pfeiffen wir heute,
    dem braunen wie dem schwarzen Haar.

    Die Kinder stehn mit toten Blicken,
    kein Auge lacht, es weint das Herz,
    kein fröhlich seliges Entzücken,
    die Toten schreien himmelwärts.

    Und auch die Engel sind umgetreten,
    kein Auge wird sie je wieder seh’n,
    sie gehn zum Schrottplatz und zum Recycling,
    dann werden Blockflöten draus gemacht.

    Kein Ohr hat dieses Leid vernommen,
    unsichtbar jedes Menschen Blick,
    die Presse wird es nett umschreiben,
    darin beweist sie ihr Geschick.

    So hat der Staat am End‘ bekommen,
    was ihn auch wirklich sehr beglückt,
    sind sie gegangen wie gekommen,
    von Gottes Segen blieb nichts zurück.

  139. Diese Verniedlichung von „Schlechtem“, das die ach so böse AfD findet, ist angesichts von täglichen Morden und massiven Gewalttaten von Beglückern einfach nur pervers zynisch.

    Das ist das riesige Problem der GUTMENSCHEN.

    Die sehen nie etwas Böses,
    auch wenn die Köpfe schon durch die Strassen rollen, ein Stuhlkreis wird helfen.

    Das Böse ist bei Gutmenschen im toten Winkel, so oft sie in den Spiegel schauen, sie sehen es einfach nicht.Einfach nicht da.
    Das Gewissen ist rein, die Beichtstühle leer.
    Ein teuflischer Trug wirkt da.

  140. Die Geschichte wiederholt sich:

    Die Inkas versuchten die Spanier mit der Macht ihres Sonnengottes zu beeinflussen und befestigten an ihren Tragtieren zum Treffen goldene Platten, die die Sonne reflektierten.
    Das Ergebnis ist bekannt und auch das, was die Conquistadoren taten.

    Merkel hat daraus wohl „gelernt“ und nimmt die Blöckflöte (hoffentlich keine goldene)…

  141. So redet kein Mensch, der alle Tassen beisammen hat. Wer spätestens jetzt immer noch nicht gemerkt hat, dass Frau Merkel eine gemeingefährliche Psychopathin ist und weggesperrt gehört, der kann sich gleich mit einweisen lassen!

  142. In meinen Augen ist Merkel nicht mehr normal!

    Außerdem ist Glauben oder Religon eine private Angelegenheit, dass hat sie bewusst unterschlagen, da sie den Islam öffentlich und bewusst, eine Ideologie unterstützt und fördert, ohne die Bevölkerung mit einzubeziehen, zumal der Islam konträr zu unserer Leitkultur steht, (GG).

    Außerdem braucht die Bevölkerung von einer Kommunistin, keine Glaubens Ratschläge, sondern die Bevölkerung verlangt berechtigt, an Lösung und Behebung von vorhandenen Problemen, die unser Land wenn sie nicht behoben werden, Deutschland ruinieren werden..

    Es ist geradezu absurd und anmaßend, einer berechtigt besorgten Bürgerin in Bezug auf die Islamisierung in Deutschland zu raten, die Bibel zu lesen, oder glaubensfester zu sein bzw. Blockflöte zu spielen ….

    Wer was und wie und überhaupt glaubt, geht dieser Wahnsinnigen einen Sch….dreck an ….
    Typische Vertreterin mit Honecker – Vergangenheit.

    Die Frau ist irre und gehört so schnell wie möglich ihrer politischen Ämter enthoben!

    Dann kann sie Blockflöte spielen so lange sie will.

    Merkel muss weg!

    AfD wählen
    um den Merkel Wahnsinn zu beenden!

  143. Dänemark

    Migranten-Spaß im Einkaufszentrum: Moslems gucken Exekutions-Videos und bejubeln IS-Kämpfer!

    A shocking report said each week at least one asylum-seeker is suspected of being radicalised by the death cult, which expected to lash out as it faces defeat in the middle east.

    In November last year, Denmark’s Immigration Minister demanded reception centres report all migrants displaying worrying behaviour.

    More than 50 residents have been reported in less than 11 months, and the cases include adults watching and hailing ISIS execution videos and children beheading teddy bears.

    http://www.express.co.uk/news/world/724040/Radical-migrants-impersonate-ISIS-fighters-hail-executions-reception-centres

    So und ihr denkt, bei uns ist das nicht so.
    Denke, da habt ihr falsch gedacht.

  144. Nur allein für diesen verblödeten Kommentar gehört die Alte in die Klapse !
    _________________________________________
    tja, auch adolf war ein guter Freund des Islam.
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  145. #149 Frau Holle
    Danke für den Link zu den Grafschafter Nachrichten
    Also wenn der Zoll Wodka vernichtet und das zugunsten des Verbrauchers ist, kann man davon ausgehen, dass das Türken sind, von denen der Wodka stammte.
    Rund 8000 Liter Wodka hat der Zoll am Donnerstag in Bramsche vernichtet. Über die Aktion sollten Verbraucher froh sein.
    Normalerweise fragt man sich da, was ist mit den Türken, die den Wodka in Verkehr gebracht haben. Man liest aber dann in einer Zwischenüberschrift: Wodka stammt aus Thüringen.
    Nächste Zwischenüberschrift: Täter bereits verurteilt
    Der Steuerschaden betrug rund 200.000 Euro. Die Täter, drei türkische Staatsangehörige, wurden zu Freiheitsstrafen auf Bewährung zwischen einem Jahr und einem Jahr und neun Monaten verurteilt.
    Dann ist man natürlich fassungslos, dass die mit einer Bewährungsstrafe davonkommen, auch wenn man einiges gewöhnt ist.
    http://www.gn-online.de/nachrichten/zoll-vernichtet-10000-flaschen-wodka-170202.html

  146. Merkels Partei bekommt nur noch von Scheintoten eine Stimme, denen solch ein Gefasel als Opfer der Propaganda egal ist.
    So hohles Geschwätz ist ihres Amtes völlig unwürdig.

  147. OT

    Protestantische Diktatur Deutschland – ev.-islam. Gottesstaat?

    Merkel: Pastorentochter
    Schäuble: ev.
    Wanka: ev.
    Gabriel: ev.
    Steinmeier: ev.
    Gauck: ev. Pastor
    De Maizière: ev. Hugenotte
    Von der Leyen: ev.

    Gabriel schlug die ev. Pastorin, früher Bischöfin Käßmann als Buprä-Kandidatin vor. Sie sagte allerdings ab.

    Jüngst trafen sich SPD u. CDU für ev. Bischof a.D. Huber(74) als Kandidaten, er sagte ab.

    Von 11 Bundespräsidenten waren 9 ev., 2 kath.

    EINEN JUDEN SCHLUG GAUCK NICHT VOR,

    SONDERN EINEN MOSLEM – ABARTIG!
    (Dabei leben seit rd. 2000 J. Juden mit uns)

    +++++++++++++

    BRODER FOR PRESIDENT!

    +++++++++++++

    LINKE WÜNSCHEN SICH DEN CHRISTEN-VERHÖHNER,

    DEUTSCHLAND-HASSER u. ANTISEMITEN

    SHIA-MOSLEM NAVID KERMANI ALS NEUEN BUPRÄ:

    „Vergeßt Deutschland aus Liebe zu Deutschland.“

    Navid Kermani: „Vergesst Deutschland. Eine patriotische Rede“
    (Auf 40-Seitenerweitert in einem Büchlein)

    „“Welche Art Patriotismus angebracht ist, damit setzt sich der (iranisch-islamische) Schriftsteller Navid Kermani in seinem Essay „Vergesst Deutschland“ auseinander.

    Dabei nimmt er Bezug auf die Zwickauer Terrorgruppe, aber auch auf die Attentäter des 11. September (Und setzt sie gleich!). In seiner Skepsis gegenüber jedem patriotischen Überschwang beruft er sich auf Deutschlands Dichter…

    Kermani: „Sei kritisch, selbstkritisch, sei antinational.“

    „Wenn Sie sehen, dass seit der Wende fast 200 Menschen wegen ihres Glaubens, ihrer Herkunft, ihrer Ethnie, ihrer Hautfarbe (von Deutschen) umgebracht worden sind in Deutschland… Wenn man sieht, dass es in manchen Landstrichen praktisch ausländerfreie Zonen gibt, ohne dass jemand wie ich, der ihnen jetzt Rede und Antwort steht, dort nicht besser abends allein auf der Straße herumlaufen sollte. Das sind doch schon gewaltige Probleme…“

    Deshalb möchte Kermani kein „normales“ Verhältnis zu Deutschland finden

    KERMANI FÜR EURABIA

    „Ich glaube, dass wir gut daran täten, an der Überwindung des Nationalismus, (…) etwa mit dem Prozess der Europäischen Union, mit der Vereinigung Europas. Dass dieser Prozess weitergehen sollte…“

    DER FRECHE IRANER KERMANI

    Aus Vaterlandsliebe ein notorischer „Widersprecher“ und „Nestbeschmutzer“…““
    http://www.deutschlandfunk.de/hinterfragen-was-einem-am-naechsten-steht.1310.de.html?dram:article_id=222950

    WÜRDE ISLAM-MISSIONAR KERMANI SO (IM IRAN)

    ÜBER DEN IRAN ODER PERSIEN REDEN?

    „Eine seiner besten Reden – auch als Buch“
    (Navid Linnemannam 14.02.2016, amazon.de)

    Online gratis: https://web.hsu-hh.de/fak/geiso/fach/pae-ivb/download/kermani-2012?lang=de

    VERHINDERT KERMANI ALS KANDIDATEN

    DER PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL!!!

  148. Das ganze sieht aus, wie ein großes Gesellschaftsexperiment.

    Es soll gezeigt werden, daß man offensichtlich geistesgestörte Politiker mit Hilfe der Medien zur Wiederwahl durchboxen kann.

    Mit viel Geld hat man auch schon klein Adolf an die Macht gebracht. Die Helfer sind bekannt und unterscheiden sich strukturell nicht besonders von den heutigen Helfern von Merkel/Hollande/Clinton im Hintergrund.

  149. Die hat Matsch in der Birne. Erst dachte ich es hätte sich jemand einen Scherz erlaubt. Unfassbar. Die ist so blöde wie ein Brot. Wie kann jemand mit derart verquasten Ideen überhaupt ein Land führen?

  150. Ich bin, also ist Diktatur.
    .
    Wem dieses Zitat zugeordnet werden könnte, ist jedem selbst überlassen.

  151. @ #223 mary.A (23. Okt 2016 13:27):

    Unbedachte Aussagen wie die Ihre halte ich für sehr gefährlich, da sie die Situation in der wir momentan sind bagatellisieren.

    Merkel ist ganz sicher nicht dumm wie Brot. Diese Frau ist von so vielen „Experten“ umringt und kann auf Daten und Statistiken zurückgreifen, die wusste schon vor dem 6. September 2015 bis ins kleinste Detail, was dem Deutschen Volk durch ihre Entscheidungen blühen wird.

    Merkel ist garantiert genauso aufgeklärt über den Islam wie Herr Stürzenberger. Etwas anderes zu denken ist schlicht und ergreifend dumm und naiv.

    Frau Merkel ist keinesfalls dumm, sondern eine gemeingefährliche Psychopathin die im Interesse böser Mächte handelt. Merkel weiß ganz genau was sie da macht.

  152. #118 katharer (23. Okt 2016 10:47)

    Quatsch
    1. sagt Sie das man die kopieren soll und nichts davon die zu verteilen
    2. darf ich die verteilen ohne das man sich strafbar macht. Besonders für private, nicht kommerzielle Zwecke

    Nein, nein, so einfach ist das nicht…:

    Wann ist Notenkopieren legal?

    Ausgabe:
    11/2011 – 60. Jahrgang
    Die Rechtslage

    Die Rechtslage zum Kopieren von Noten ist nach wie vor klar und eindeutig: Das Vervielfältigen von Noten (egal, ob durch Fotokopieren oder mittels anderer Techniken, wie zum Beispiel scannen, faxen, Darstellungen auf Bildschirmen) ist nach § 53 Abs. 4 UrhG ohne Zustimmung des Urhebers oder des Verlages verboten!

    Im Klartext bedeutet dies:

    Das Verbot gilt ohne wenn und aber! Das Vervielfältigen von Noten kann nicht durch einen bestimmten Zweck gerechtfertigt werden.

    http://www.nmz.de/artikel/wann-ist-notenkopieren-legal

    Wie dem auch sei, es ist bekannt, dass eigentlich ohne der Erlaubnis des Rechteinhabers (Urheberrecht) gar nichts kopiert werden darf, und als Bundeskanzlerin sollte man nicht die Bürger zu möglichen Gesetzesbrüchen anstacheln, nur weil sie selbst in der Politik durch den Verrat des deutschen Volkes versagt hat.

  153. Halt’s Maul Merkel und tritt endlich zurück!

    Und nimm Dein beschixxenes, korruptes Gefolge mit!

    Ich kann dieses dumme Gelaber nicht ertragen.

  154. Ich flöte auf MAD MAMA! :mrgreen:

    Mann, hat die Olle Nerven! Tagtäglich werden Menschen von den ISLAMO-INVASOREN totgetreten und vergewaltigt, und die sabbelt von Blockflöten!

    Wer auf Christliches Gut setzen will, braucht heute eher dies:

    „Onward Christian Soldiers,
    Marching as to War“

    Wir sind in einem BÜRGERKRIEG!

  155. Aber Mutti, wie soll ich denn mit „einer Armlänge“ Abstand noch Blockflöte spielen???
    Axtlänge…
    Ohne T-Shirt, damit ich mich nicht aufhängen kann…

    Jaja…
    Die Blockflöten in ihrem Lauf,
    halten weder Ochs‘ noch Esel auf!

    Hahaha!

  156. #230 Schwein im Weltall (23. Okt 2016 13:57)

    Die tritt NIE zurück, zumal die CSU nun auch noch oder schon wieder deren Spundloch leckt…

    Stattdessen suhlt die Kuh sich noch in ihrem Gesülze. Los werden wir die nur durch den Sturm auf die Bastille… vorher geht es weiter wie bisher.

  157. Gabs vor Jahren auf irgendeiner Stürzi-Demo nicht mal „Blasen gegen rechts“ von Blockflötenspielerinnen der Kirche? 😀

  158. Je weniger sie an Lösungen bieten kann,desto mehr übernimmt sie die Märchenhafte,Realtitäsfremde und Naive Redensart der alten DDR Bonzen..
    Das Deutsche Volk verlangt nach Lösungen und Rückführungen und nicht nach leeren Worthülsen und altbekannten Textbausteinen.
    Die AfD böte keine Lösungen,sie ist die einzigste Partei,die erforderliche und pragmatische Lösungen dieses Staatsverbrechens,noch anbietet.
    Diese Frau verkommt zur absoluten Peinlichkeit und dokumentiert,bei jeder ihrer Äusserungen,die absolute Inkompetenz und Überforderung.

  159. Brummbär sentimentalisiert:
    Wir hatten da mal einen beim Barras,damals,
    son kleinen rothaarigen.Der konnte auch auf
    der Blockflöte,- also nicht mitm Mund und nur
    ganz kurz, wir ´Jungsoldaten -also wir Spritzer
    -wir ham uns bepisst vor Lachen —
    Tja,wie kommich jetzt dadrauf?

    Mahlzeit

  160. Warum schickt sie nicht ihren Personenschutz nach Hause und steckt sich eine Blockflöte in die Handtasche?

  161. Sorry, Formatfehler in #240 Fettdruck sollte hinter dem g in glöckchen enden

    und auch noch ein Doppelpost.
    @ MOD #242 kann weg. Danke

  162. Wir sollten die Frau ernst nehmen. Spielen wir Blockflöte und gehen danach in die Kirche um uns Bilder anzuschauen. Noch so ein paar Vorschläge von ihr und das Islampropblem könnte sich wirklich lösen lassen, wenn die neuen Herrenmenschen merken in was für ein Irrenhaus sie gelandet sind.

  163. eine rotzfreche Verhöhnung der Eingeborenen, die nicht umgevolkt werden wollen, auf die Bereicherung durch das Prekariat aus dem nahen Osten und Afrika verzichten können, finanziell ausgeplündert werden und die Kriminalität der Invasoren ertragen müssen.

  164. EURE KANZLERIN….Nach diesem lyrischen, ja fast poetischen, erhellenden und Richtungsweisenden Satz….frenetisch von Ihrer Partei umjubelt und dadurch selbstverständlich zur 4. Amtszeit vorgeschlagen!

    Irre!

  165. #173 RechtsGut (23. Okt 2016 11:44)
    Wir müssen den Islam bekämpfen, er dient zur Zerstörung unserer Kultur und zur Zerstörung unseres Staatsvolkes. Sehr gut, was Kleine-Hartlage dazu gesagt hat:

    Wer den Vielvölkerstaat will und ihn herbeiführt, der versetzt die Gesellschaft in den Zustand des mindestens latenten Bürgerkrieges. Wer dies betreibt, stürzt die Gesellschaft in eine strukturelle Dauerkrise, die sich mit fortschreitender Masseneinwanderung permanent verschärft, er schürt Konflikte, er ermutigt zur Selbstjustiz, er zerstört den gesellschaftlichen Wertekonsens, er zerstört die Voraussetzungen des gesellschaftlichen Friedens. Wer seine eigenen Kinder Friedfertigkeit lehrt, tut dies aufgrund hoher ethischer Werte, die letztlich im Christentum verankert sind. Wer die so zur Friedfertigkeit erzogenen Menschen dann aber zwingt, mit anderen zusammenzuleben, die aus gewaltaffinen Kulturen stammen – so wie dieser Nigerianer -, der macht sie gezielt und systematisch zu Opfern. Der lädt eine unendliche Schuld auf sich.

    Die 7500 Deutschen, die seit 1990 Opfer von Migrantengewalt geworden sind, sind Opfer einer Politik, die es darauf anlegt, die Gesellschaft zu zerstören: aus ideologischer Verblendung, aus Gier nach billigen Arbeitskräften, die man leicht ausbeuten kann, und deren Lage zugleich so prekär ist, dass der Sozialstaat am EWnde durch Überforderung zusammenbrechen wird (auch dies ein von bestimmten Kreisen durchaus erwünschtes Ergebnis von Masseneinwanderung), aus Hass auf das eigene Volk, auf diese verdammten Deutschen, mit denen man nichts zu tun haben will, und – nicht zuletzt – aus Machtgier:

    Es hat seinen Grund, warum es in allen westlichen Ländern die Funktionseliten sind, die die Zerstörung der Völker und ihre Umwandlung in bloße zersplitterte “Bevölkerungen” betreiben: Völker sind nämlich Solidargemeinschaften, die die Herrschenden auch einmal zum Teufel jagen können. Der Schlachtruf, mit dem vor 23 Jahren die Herrschaft der SED gestürzt wurde, lautete nicht: “Wir sind die Bevölkerung.” Er lautete: “Wir sind das Volk!”

    Eine bloße Bevölkerung, bestehend aus Dutzenden von miteinander verfeindeten ethnischen Gruppen, wird niemals die Machthaber stürzen. Sie kann es gar nicht. Eine Demokratie braucht ihren Demos, sie braucht ein Volk. Eine Despotie dagegen, eine Diktatur, ein totalitäres Regime – ja, die brauchen eine Bevölkerung.

    Die Zerstörung der Völker ist die eine Seite derselben Medaille, deren andere die Übertragung ihrer Rechte auf supranationale Institutionen ist: auf die EU, die WTO, den IWF, die NATO, die UNO und Dutzende andere – alles Institutionen, die von unten nicht zu kontrollieren sind, die aber unser Leben bestimmen: die uns vorschreiben, nach welchen Regeln wir zu leben haben; die uns vorschreiben, welche Lebensmittel wir essen dürfen, mit welchen Menschen wir im eigenen Land zusammenleben müssen, gegen wen wir Krieg führen sollen, und in welchem undurchschaubaren Bankenkonglomerat unsere Steuergelder verschwinden.

    http://www.dzig.de/Manfred-Kleine-Hartlage-Rede-zum-Volkstrauertag-2012
    ————-
    Der Link ist Spitze. Selten habe ich so etwas scharfsinniges und weit vorausschauendes gelesen. Hier ist alles konzentriert zu einem schlüssigen Ganzen. Danke.

  166. Ich hielt es erst für Satire – und kann es immer noch kaum glauben. Die Frau ist ein Fall für die Psychiatrie.

  167. Ich hoffe immer noch das, das Deutsche Volk dieser Dummen Frau endlich mal die Flötentöne beibringen……….

  168. @ #223 mary.A (23. Okt 2016 13:27)

    Merkel ist nicht blöd, sie ist gerissen u. arrogant. Sie hält das Volk für dumm.

    Daher sagte sie auch neulich, überheblich in ihrer diktatorischen Übermutti-Rolle, gegen die Angst vor dem Islam sollten wir mal in der Bibel lesen u. arabische Länder bereisen, aber vorher „sehr gut“ die Reisewarnungen des Außenamtes studieren.

    Kloran
    2;140 Sprich: „Wisset ihr es besser oder Mutti?“

    47;38 Ihr Deutschen seid aufgerufen, um Muttis willen Opfer zu bringen. Nun gibt es unter euch welche, die uneinsichtig sind. Mutti ist diejenige, die geistreich ist. Ihr aber seid die Armseligen. Wenn ihr euch abwendet (und der Heilsbotschaft kein Gehör schenkt), läßt sie ein anderes Volk eure Stelle einnehmen. Die werden dann nicht so sein, wie ihr (zeitlebens gewesen seid, vielmehr dem Ruf zum Heil Folge leisten).
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    Gottkönigin Angela liest dem Sultan die Schahada vor:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2016/02/CDU-Tauber-Merkel-Erdogan-Fl%C3%BCchtlinge-e1454963139724-600×417.jpg

  169. Björn Höcke hatte vollkommen recht mit seiner Forderung, Merkel in der Zwangsjacke abzuführen! Die Frau ist vollkommen irre …

  170. Oh wie traurig dass das die Menschen im WTC, Nizza, Paris, etc nicht wussten und keine Blockflöten mit sich geführt haben. Wieviel Leid hätte so vermieden werden können. Also ich trage ab jetzt immer eine Blockflöte in einem Holster mit mir.

  171. Jetzt soll ich auch noch Blockflöte spielen lernen?
    Und wann, bitte soll ich dem Staat dann Steuern und Abgaben erarbeiten…?
    Frau Merkel, bitte spielen Sie uns auf der Blockflöte etwas vor, das sind dann mal ein paar Minuten, in denen vielleicht mal was Vernünftiges rauskommt.

  172. „Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen“
    Marie Antoinette, französische Königin, die den Kopf verlor

    „Gegen die islamische Bedrohung Blockflöte spielen.“
    Angela Murksel, kopflose deutsche Kanzlerin

  173. Inzwischen kann man es wirklich nachvollziehen, wie sich die Menschen vor der Französischen Revolution gefühlt haben müssen.

  174. Ich bin mir unsicher ob Merkel es noch rechtzeitig genug raffen würde,
    dass wenn die Blockflöten nicht bringen,
    man aus den Blockflöten Schwerter machen muss.

    Ich bin mir aber sicher, das Merkel nicht bei Verstand ist.

    Und entsprechend sicher bin ich mir das Merkel 100% untauglich ist, eine Aufgabe in der Politik zu haben.

  175. #124 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (23. Okt 2016 10:52)

    #106 Johannisbeersorbet (23. Okt 2016 10:42)

    Du und ich und solche wie wir sind aus Versehen in die Schafherde geraten, wenn die Herde abgeholt wird, müssen wir uns verkrümeln…

    Bin schon zu alt und zu kaputt zum Verkrümeln. Werde wohl mit unters Messer geraten, wenn Schlachttag ist.

    Aber wieso sollte ich weiterleben wollen, wenn mein Land stirbt.

  176. #161 alles-so-schoen-bunt-hier (23. Okt 2016 11:21)

    #139 jeanette

    Mittlerweile kann man aus den Themen und Geschichten der Propaganda regelrecht ablesen, wie es um das Volk steht, welche Gedanken es beschäftigen im stillen Kämmerlein – was als böse, pfui dargestellt wird, sind die ins Extreme gesteigerten Einstellungen eines Deutschen, der seinen gesunden Menschenverstand noch bewahrt hat.

    Die Meldungen aus dem Reich und die SD-Berichte zu Inlandsfragen werden für die Herrschenden immer verstörender.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Meldungen_aus_dem_Reich

  177. „Ja, ich meine es ganz ehrlich.
    Sonst geht uns ein Stück Heimat verloren.“

    Deshalb wieder Weihnachtslieder-Singen am Elbufer in Dresden!

  178. Ich frage mich die ganze Zeit, wie Weihnachten wohl bei den Merkels abläuft: Joachim an der Blockflöte, dazu Angela in flöckchen..öh…wie heißt das noch gleich…äh…glöckchenhellem Sopran: „Toooohooochter Ziiiiion, freuheuheuheuheue dich, jahahahahauchzet laut….“.

    Joachim an der Blockflöte: Da fällt mir nur noch Loriot zu ein („Es saugt und bläst der Merkelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann“.).

    Und dann packen sie die Geschenke aus. Explodierendes Atomkraftwerk („Dann macht es PUFF und alle Kühe fallen um“) war letztes Jahr, jetzt ist es der explodierende Spielzeug-Regionalzug. Ich höre noch die Stimme von Evelyn Hamann: „Dann macht es PUFF und es war ein großes Hallo!“.

    Anschließend sagt Angie: „Joachim, sag doch mal ein Gedicht auf“. Joachim: „Zickezacke, Hühnerkacke“.

    Angie: „Jetzt hamwa dem IS es aber so richtig gezeigt“.

    Mensch, wenn wir unsere Kanzleuse nicht hätten….

  179. #265 Volker Spielmann (23. Okt 2016 17:06)

    Stets fressen die Parteiengecken vor den Wahlen allerlei Kreide
    ————————————————
    Und nicht nur die, sondern auch die vermeintlich Abtrünnigen. Die stellen, wie vorhergesagt, gemütlich ihre Honigfallen auf und reihenweise tapsen die Verzweifelten voller Hoffnung rein. Man hat sie ja auch lange genug gequält, so dass sie jetzt jeden dahergelaufenen Hinterbänkler als Retter feiern.

  180. Ich bin sprachlos.. aber ich denke dieser Spruch wird für immer in die Geschichte eingehen und als warnendes Beispiel für geisteskranke Staatenlenker ala Nero und Hitler dienen.

  181. #235 Integrationsmärchen (23. Okt 2016 14:13)

    Merkels Geheimplan:

    Gehirnwäsche nach Noam Chomsky

    10 Strategien die Gesellschaft zu manipulieren
    ————–
    Ihr Handwerk hat sie schon in der DDR gelernt, die ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda. Aber das trifft’s auch punktgenau! Und ich hasse es, wenn Politiker und Medienvertreter zu den Bürgern wie zu kleinen Kindern sprechen (u.a. Kleber, Slomka etc.)

  182. Wobei „trial“ ja zudem ein englisches Teekesselchen ist und neben „Versuch“ auch „Prozeß“ bedeutet. :))
    #200 Babieca (23. Okt 2016 12:32)

    Ja, das fiel mir später auch ein, „Nuremberg trials“ usw. Peinlich, peinlich, dachte ich, heißt Versuch vielleicht gar nicht „trial“, sondern „try“ oder so was? – und hatte schon Zerknirschungssprüche im Kopf wie: „Ich sag’s ja immer: Wenn man nicht Englisch kann, soll man’s lassen.“ Aber dann, wieder zu Hause, Entwarnung. – Wirklich ein merkwürdiger Doppelsinn. Kann man daraus vielleicht schließen, daß die Angelsachsen jeden Gerichtsprozeß nur als Versuch der Annäherung an die „Wahrheit“ verstehen?

  183. Ja, Frau Merkel, „die AfD ist eine Partei, die weiß immer, was gerade nicht geht, was schlecht ist, wo man nein sagen muss, den Finger in die Wunde legen muss.“ Da haben sie völlig recht!

    Im Gegensatz zu Ihnen, der das alles fern ist, sind wir jedoch der Überzeugung, dass es nicht hilft, die Ängste vor der islamischen Ideologie mit christlichen Liedern auf der Blockflöte zu vertreiben.
    https://www.facebook.com/alternativefuerde/posts/1267568653273471:0

  184. @Orwellversteher

    Zu subversiv sollte man aber auch nicht sein, sonst geht einem leicht die Freude am Leben verloren.

  185. Eine Handbreit Abstand bei Vergewaltigung und sexueller Belästigung, eine Blockflöte gegen Islamisierung. Wie soll man diese Art von Vorschlägen nennen? Wenn ein Kleinkind oder ein dementer 90jähriger so etwas vorschlagen würden, könnte man das verstehen und ignorieren.

    Diese Vorschläge kommen aber von den sog. obersten Repräsentanten unseres Staates. Man müsste dafür glatt ein neues Wort erfinden. Wie will man sonst die ganzen Adjektive zusammenfassen? Die Vorschläge vom Hosenanzug sind:

    lebensfremd, ignorant, naiv, besserwisserisch, debil, infantil, bescheuert, saudumm, zynisch, abartig ….

  186. Achso: Ich habe auch einen Vorschlag für Frau Merkel. Sie soll sich ihre Blockflöten in ihren f… A…. stecken.

  187. Die ist doch bei der Rede eindeutig besoffen. Bisher habe ich solche Gerüchte immer nicht geglaubt, dass sie Alki sei. Aber das erklärt warum sie mit den beiden Schnapsdrosseln Juncker und Schulz so gut kann. Auch auf dem economist cover war sie mit Whiskybuddel abgebildet.
    Und der Verfall ihres Gesichts spricht ja auch Bände.

  188. Besondere Versuchungen bringen bei nicht beachteten Warnungen auch besondere Verderbtheiten hervor.
    Robert C. Chapman

  189. Es tut einem in der Seele weh, wenn diese Hochverräterin, die sowohl Deutschland als auch das Christentum bewusst und gezielt nachhaltig zerstören will, die Worte „Deutschland“, „Heimat“ und „christlich“ plötzlich heuchlerisch positiv gebraucht!

    Hoffentlich nimmt niemand die Heuchelei dieses Monsters ernst!

Comments are closed.