claudia-roth-kopftuecher-fuer-schachspielerinnenClaudia Roth engagiert sich neuerdings für den Denksport. Anlässlich der Frauen-Schach-WM im Iran mistet die Bundestagspräsidentin extra ihren begehbaren Kleiderschrank aus. Die Iran-erfahrene Politikerin kritisiert, dass der Deutsche Schachverband, der ansonsten sehr viel Wert auf Frauenrechte legt, die Spielerinnen mit dem Kopftuchproblem alleine lässt. Ohne Schleier dürfen sie nicht ans Brett. „Ich habe einen reichhaltigen Fundus an Tüchern, darunter auch welche, die ich selbst gebatikt habe“, so die bekannte grüne Emanze.

Und weiter zu ihrer AKBP (Auswärtigen Kultur- und Batikpolitik):

„Die soft power, von der wir hier sprechen, nutzt Kunst und Kultur. Sie nutzt Bildung und Sport und zielt damit genau auf die Menschen. Damit vermitteln wir die Werte, die uns wichtig sind und von denen wir überzeugt sind, dass sie die Welt zu einem besseren Ort machen. Es sind die Werte einer toleranten, einer vielfältigen, einer offenen Gesellschaft, die Demokratie und Menschenrechte, die Frieden und Entwicklung, die internationale Kooperation und Solidarität in den Mittelpunkt stellt.“

Zur Kontaktaufnahme bitte hier oder hier.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

120 KOMMENTARE

  1. Andere Länder, andere Sitten. Wer im Iran keine Kopfwindel tragen will, bleibt zu Hause. So einfach ist es.

  2. Ob die mit diesem dämlichen Kuhblick Schach Spielen kann?
    Ich denke, dass unsere Ckaudia schon Probleme damit hat, sich richtig herum auf’s Klo zu setzen.

  3. ➡ Mit Blick auf die Grünen-Politikerin Claudia Roth sagte Rainer Wendt, er brauche keine Abgeordnete, die „am einen Tag kreischend auf irgendwelchen Gleisen sitzt und die Polizei nervt“, kurz darauf bei linksradikalen Demonstrationen mitläuft „und am nächsten Tag wieder als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages im Parlament sitzt“.

    Noch härter teilte der Polizeigewerkschafter gegen den Grünen-Politiker Volker Beck aus, der „das mit der Liberalisierung der Drogenpolitik für sich schon mal vorweggenommen hat und kurz darauf wieder als Besserwisser mit moralischer Attitüde im TV-Studio auftritt“.

    „Mir sind Leute suspekt, die zwar wissen, wie der Berliner Drogenmarkt funktioniert, aber keinen Kontakt zum Arbeitsmarkt hatten“, sagte Rainer Wendt. Er habe immer versucht, seine Kinder „von solchen Typen fernzuhalten“.

    Integration von 1,5 Millionen schaffen wir nicht

    Zudem kritisierte Rainer Wendt, dass sehr viele Politiker die negativen Folgen starker Einwanderung ignorieren. „Es kann nicht laufen, dass wir die Integration schon mal grundlegend vermasselt haben, und dann sagen, jetzt kommen 1,5 Millionen in kurzer Zeit, aber diesmal schaffen wir das.“ Er glaube das nicht

    Die Integration sei nicht zu schaffen, wenn es im Ruhrgebiet und anderswo arabisch geprägte Viertel gebe, „mit eigenen Friedensrichtern und in manchen Stadtteilen Berlins auch mit einer eigenen Straßenverkehrsordnung“.

    Zwar wird Wendt wegen seiner Kritik an zu hoher Einwanderung immer wieder verdächtigt, in der CDU falsch zu sein. Doch er sagt, seine Partei erlaube ihm abweichende Positionen. „Ich habe keinerlei Sympathie für die sogenannte Alternative für Deutschland, die müssen wieder schwächer werden.“

    Rainer Wendt: Kinder fernhalten von Typen wie Volker Beck

  4. Nach den sexuellen Übergriffen in Köln Silvester 2015/2016 hat Cloodia noch mit dem Oktober Fest relativiert. Das wird sie nach dem Oktoberfest 2016 ganz bestimmt unterlassen
    Feminismus und Rassismus: Neues Ungemach für Oktoberfestlügnerinnen

    die Polizei hat fast 2/3 der mutmasslichen Tätern (sexueller Übergriffe auf dem Oktoberfest 2016) erwischt. Und die Tatverdächtigen auch nach Herkunft aufgeschlüsselt:

    Bei den festgenommenen Beschuldigten handelt es sich um 2 deutsche Staatsangehörige und 16 ausländische Staatsbürger (darunter 6 Asylbewerber)

    Einer der beiden deutschen mutmasslichen Täter ist dem Vernehmen nach ein männlicher Busfahrer, der sich an einem betrunkenen Mann oral verging.

    Merkel hat Deutschland nachhaltig zerstört

  5. Ja wie jetzt…Claudia Fatima und Denksport?…Das ist doch ein Widerspruch in sich…ne ne ne.

  6. „Frau Roth könnte theoretisch durchaus schwimmen weil sie so hohl ist. Praktisch geht Frau Roth allerdings unter, weil sie nicht ganz dicht ist.“

  7. Abgeshen davon, das die Roth einen an der Klatsche hat (frei nach Broder) und genuine Blödheit (auch Broder) als Markenzeichen vor sich herträgt, sollte sie mal den Koran lesen.

    Er besteht aus einer Anleitung zum Töten.
    Das ist der Koran und das ist der Islam.

    Und kein Musel kann widersprechen…selbt die „Integrierten und offenen Moslems“ müssen dies sich erst als „Liebe“ zurechtbiegen.

    Und das gehört nicht nach Europa…

  8. „Herr, lass Hirn regnen!“

    Frau Roth, warum benutzen Sie dann immer einen Regenschirm, wenn er es denn regnen lässt?

  9. #6 Nordsee1

    Claudia Fatima und Denksport?…Das ist doch ein Widerspruch in sich…

    Das passt zusammen wie der Papst und Beate Uhse.

  10. Hoffentlich wird sie irgendwann vom Zug überfahren, wenn sie auf Bahngleisen demonstriert.

  11. Ist diese Frau nun nur dumm oder auch gefährlich? Je nach dem müssten vielleicht mal geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um diese Person an ihrem Tun zu hindern.

  12. Im britischen Englisch nennt man Personen wie Frau Roth
    bonkers.
    Ein Online-Übersetzungsprogramm verrät näheres, was dieses englische Wort im Deutschen bedeutet.

  13. Ich denke ja, für Frauen wie Roth ist der Schleier wie gemacht. Erspart dem sozialen Umfeld negative optische Reize.

  14. Hiermit möchte ich mich quasi öffentlich bei Claudia Roth entschuldigen, weil ich sie falsch gesehen und eingeschätzt habe.Ich habe sie immer für eine Blondine gehalten, die Börretsch kochen kann und in der Türkei Sonne, Mond und Sterne sieht. Dazu ein kleines Witzchen :

    Kommt ein Chinese aus einem Bäckerladen mit zwei Blondinen unter dem Arm. Frage, Was ist passiert?
    Ich habe zwei Blödchen bestellt.

    Aber jetzt spielt sie Schach im Iran und berücksichtigt dabei die örtlichen Verhaltensweisen: Kopfwindel, keinem Mann die Hand geben und auch nicht angucken. Und die Perser werden sich freuen, dass die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags sich den lokalen Spielregeln entsprechend verhält.

  15. Der Flüchtling aus Chemnitz ist auf der Flucht, ob Er Waffen oder Sprengstoff bei sich hat ist nicht bekannt.

    Hab das merkwürdige Gefühl das heute Abend noch einen Anschlag gibt.

    Ich hoffe nicht, seit Vorsichtig.

  16. Der Iran ist ja durchaus modern, aber in richtig modernen Ländern wie etwa der Bundesrepublik Deutschland wurden jetzt die Regeln geändert, da darf die adelige Dame z. B. nicht mehr so genannt werden und vor allem keine der Bäuerinnen mehr schlagen.

  17. Wie es Hirn geregnet hat, hat sich Claudia erfolgreich weggeduckt
    -abgebrochenes Theaterwissenschaften Studium
    -Roth blieb Managerin von Ton Steine Scherben, bis die Band sich 1985 unter anderem wegen finanzieller Probleme auflöste.
    – Empörungsbeauftragte der BRD
    – gibt es weitere „Erfolgsmeldungen“?

  18. Die desaströse Merkelpolitik wäre ohne Studienabbrecher*in Claudia Fatima Roth nicht möglich gewesen!

  19. OT

    Die Horrormeldungen reißen einfach nicht ab:

    1. CDU SPD Grüne verbieten Neuzulassungen von Fahrzeugen mit Benzin-
    oder Dieselmotor ab 2030 (Bundesratsbeschluß der Länder !)

    2. Bamf zeigt Paßfälscher nicht an (Behördliche Verdeckung von Straftaten !)
    Urkundenfälschung ist ein Offizialdelikt !

    3. Sprengstoffalarm in Chemnitz

    4. Merkel mit Brieftasche und Einladungskarten in Afrika auf Tour

    Meine Güte, so viel Schei..e kann doch nicht in einen Samstag passen !

  20. #15 quaidelaporte vousenallez (08. Okt 2016 21:19)

    „Das passt zusammen wie der Papst und Beate Uhse.“

    Inwieweit stellen Papst und Sexspielzeuge einen Widerspruch dar?

  21. #6 Nordsee1
    Claudia Fatima und Denksport?…Das ist doch ein Widerspruch in sich…

    Vor meinem geistigen Auge kann ich förmlich sehen, wie Garry Kasparow und Anatoli Karpow sich angesichts der Selbstinszenierung Roths als Denksportlerin vor Schmerzen winden.

  22. Die Scherzfrage zum verifizieren auf Claudias Homepage:“Wieviel gibt 2 plus 3?“ -5 Säulen des Islam

  23. Die Bundeswarze möchte ich auch mal bebatiken, und zwar mit den naturfarben grün und blau, ganz natürlich und nur mit einem Armdicken Holzstock.

  24. #22 Demokrat007

    So leid mir das auch tut sagen zu müssen, aber nur die harte Realität eines Islamanschlages kann den trägen Michel überhaupt noch zum Aufstehen bewegen.

  25. …Es sind die Werte einer toleranten, einer vielfältigen, einer offenen Gesellschaft, die Demokratie und Menschenrechte, die Frieden und Entwicklung, die internationale Kooperation und Solidarität in den Mittelpunkt stellt.“

    Und nicht zu vergessen die Grünen, die Verbote in den Mittelpunkt stellen. Soviel Zeit muss sein.

  26. Schach ist ein sehr interessantes Spiel:
    Da trauen die Bauern den Läufern nicht über den Weg, die Springer türmen vor den Läufern, die Türme laufen vor den Springern, die Damen mischen überall mit und haben am meisten zu sagen, die Könige schachern, und jeder schlägt jeden.
    Es ist so wie im tägliche Leben.

  27. ch habe einen reichhaltigen Fundus an Tüchern, darunter auch welche, die ich selbst gebatikt habe“, so die bekannte grüne Emanze.

    Ja, sicher doch im“ Büro“‚ während der vom Steuerknecht Finanzierten
    Anwesenheitszeit zwischen zwei „Bildungsreisen“ zu den Islamis

  28. #3 eule54 (08. Okt 2016 21:06)

    Ob die mit diesem dämlichen Kuhblick Schach Spielen kann?

    Sogar Zauberwürfel lösen!

    Kuhblick´s Cube – nie gehört?

  29. In kaum einem Sport kann man so verloren gehen wie im Schach. Es ist wunderschön und wild. Und man fängt an, zwischen den Figuren zu leben, zu denken.

    Schach lernt man als Kind vom Vater oder vom Großvater, und man ist ein Junge. Nicht viele Frauen spielen Schach. Die besten Frauen der Welt sind Judith Polgar und Hou Yifan. In der Weltrangliste stehen sie auf Platz 68 und 69. Dass Frauen weder in der Spitze noch in der Breite die Stärke von Männern erreichen, liegt nicht daran, dass sie weniger talentiert wären, sondern daran, dass sie in der Regel zu intelligent sind, um ihr Leben auf ein Spiel zu setzen. Denn das muss man, um ganz nach oben zu kommen. Es gibt nichts als Schach. Jeden Tag. Schach. Sieben Stunden. Acht Stunden. Mit Computer, ohne Computer, allein oder mit dem Trainer. Frauen haben in der Regel Besseres zu tun und mehr zu tun, sie interessieren sich für Unterschiedliches und verbeißen sich nicht in eine einzige Sache.

    http://www.zeit.de/freitext/2014/11/22/schach-thomas-glavinic/

  30. ich persönlich warte ja nur darauf, das genau diese weiße Dame oben im Bild mal von einem schwarzen Bauern in die enge getrieben und geschlagen wird, Satire hin oder her

  31. #30 offizier_56

    Die Beulenpest hat sie doch schon…

    …direkt unter der Nase!

    ———————————————————————-

    Frau Roth, Sie sind sowas von unglaublich!

    ———————————————————————-

    Gibt es sowas überhaupt im echten Leben?

  32. welches land leistet sich sonst noch einen solchen politclown…

    wo sie grade im iran ist….

    „herr lass steine vom himmel fallen“

  33. HILFE, ich hab‘ einen Asthmaanfall… aber vom LACHEN, weil so viele tolle Kommentare heute dabei sind. DANKE DAFÜR!

  34. #42 Waldorf und Statler (08. Okt 2016 21:48)

    ich persönlich warte ja nur darauf, das genau diese weiße Dame oben im Bild mal von einem schwarzen Bauern in die enge getrieben und geschlagen wird, Satire hin oder her

    Sie meinen das eine maximalpigmentierte dringend benötigte Fachkraft ( ein Neger der CFR mal so richtig die Fre..e poliert? ) der Bundestagsvizepräsident_In auf die warzige Pelle rückt und sie um Hab und Gut erleichtert?

  35. Das Bild von der Roth müssten sie in Afrika per Gesetz bei Familien mit mehr als 1 Kind an die Schlafzimmerwände tapezieren. Mehr Verhütung geht einfach nicht.

    Hier in Deutschland könnte man das Roth-Gesicht als Bremspedalbelag einsetzen. Das würde viel mehr Bürger die vorgegebenen Geschwindigkeiten einhalten.

  36. OT

    Nicolaus Fest zu Polizei und Sicherheit

    https://www.youtube.com/watch?v=HNoGR-pHBgY

    Guten Tag

    Was ist das Wichtigste was ein Staat liefern kann und liefern muss? Wohlfahrt ? Soziale Sicherheit ? Auch.

    Freiheit des Einzelnen, ja gewiss. Aber all das ist zweitrangig. Das Wichtigste ist Sicherheit, nach außen wie nach innen. Wenn ein Land angegriffen wird sind eine hohe Rente oder eine gute Pflege und Krankenversicherung ohne jede Bedeutung. Was zählt ist zu überleben.

    Deshalb ist Frieden die wichtigste staatliche Aufgabe. Das gilt auch für den inneren Frieden. Wenn Bürgerkriege das Land unsicher machen, wenn sie sich nicht mehr aus dem Haus trauen wird es für sie ohne Bedeutung sein, ob sie bei der Krankenversicherung zuzahlen, oder nicht.

    Und auch wenn gewalttätige Lumpen oder Gangs die Straßen unsicher machen – wie das heutzutage in vielen unserer Städte leider der Fall ist – nützen ihnen Mütterrenten oder Mindestlohn wenig. Sicherheit ist die wichtigste Aufgabe des Staates und es ist gleichzeitig auch die wichtigste Sozialleistung. Wichtiger als günstige Mieten Altersversorgung Krankenversicherung.

    Reiche Leute können sich Sicherheit kaufen oder sie können ins Ausland gehen. Arme Leute können das nicht. Sicherheit ist deshalb die soziale Basisleistung. Ein Staat der keine Sicherheit bietet, ist ein unsozialer Staat.

    Leider haben Union, SPD, Linke und Grüne dies seit Jahren vergessen. Das Militär wurde kaputt gespart und auch die Polizei.

    Die trostlosen Zustände in Köln der Silvesternacht, die vielen No-Go-Areas in deutschen Städten, und explodierende Einbruchszahlen kommen nicht von ungefähr. Deutschland ist, das sagt auch der Chef der deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt, inzwischen ein Eldorado für Kriminelle.

    Und die Polizisten werden verheizt, müssen zehntausende Überstunden schieben, oft auf Kosten ihrer Familien. Auch das ist alles andere als sozial. Als Arbeitgeber von Polizisten ist dieser Staat eine Katastrophe.

    Vor jeder Wahl versprechen nun CDU und SPD mehr in Polizei und Verteidigung zu investieren. Aber das tun sie eben vor jeder Wahl. Will das wirklich noch jemand glauben?

    Ich tue es nicht. Und wenn auch sie in Sorge sind über unsichere Zustände, die immer mehr auch unsoziale Zustände sind, dann wählen sie besser AfD.

    Vor allem aber, auch wenn es bei manchen Themen schwierig ist, bleiben sie gelassen. Und bleiben sie fröhlich. Verlieren sie über ihren Ärger nicht die Liebe zu diesem Land und auch nicht ihre Zuversicht.

    Und lassen sie die schlechte Laune der Kanzlerin und die schlechten Manieren ihrem Stellvertreter. Denken sie daran, wenn sie mithelfen können wir fast alles ändern. Und sicher ist, die besseren Argumente sind auf unserer Seite und die Zukunft ist es ohnehin.

    Vielen Dank.

  37. Ein Parteigenosse von Frau Roth äußerte folgendes:

    „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln. Ich habe je nach den Umständen unterschiedlich reagiert, aber ihr Wunsch stellte mich vor Probleme. Ich habe sie gefragt: „Warum spielt ihr nicht untereinander, warum habt ihr mich ausgewählt und nicht andere Kinder?“ Aber wenn sie darauf bestanden, habe ich sie dennoch gestreichelt. Da hat man mich der ‚Perversion‘ beschuldigt.“ – Der große Basar, 1975, S. 143

    Daniel Cohn-Bendit

    französisch-deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)

    https://de.wikiquote.org/wiki/Daniel_Cohn-Bendit

  38. Soll sie doch endlich mal arbeiten und ein Geschäft für gebatikte Stoff-, äh, Kopfwindeln aufmachen.

    Was für eine – sorry – hässliche Kröte diese Person ist (und das sage ich als Frau).

  39. #48 Hansa (08. Okt 2016 21:53)
    <blockquoteMontag bei „hartaberfair“André Poggenburg
    Frankie Blasezwerg proudly presents:
    the K-team

    – Matthias Platzeck
    – Iris Gleike
    – Armin Laschet

    Da bleibt kein Auge trocken und kein K-Eimer leer.

  40. Machen wir uns doch nichts vor,schlimmer gehts immer.Dank unverbesserlicher Wähler der Blockparteien würde es mich nicht wundern wenn diese ….bracke nächstes Jahr ein Minister/in-Amt oder eine sonstige führende Rolle/in einer rot/rot/grünen Regierung übernimmt.Dann man/frau gute Nacht Deutschland!

  41. Wenn durch mindere Intelligenz Federn wachsen würden, könnte Claudia Roth-Grün – trotz ihres Übergewichtes – fliegen.

  42. #13 Sonnenstrahl (08. Okt 2016 21:17)
    „Herr, lass Hirn regnen!“
    Frau Roth, warum benutzen Sie dann immer einen Regenschirm, wenn er es denn regnen lässt?
    ——/

    Was glaubst Du wohl warum schon kleine Mädchen im Islam Kopftuch tragen

  43. #53 Cendrillon (08. Okt 2016 21:58)
    #48 Hansa (08. Okt 2016 21:53)
    <blockquoteMontag bei „hartaberfair“André Poggenburg
    Frankie Blasezwerg proudly presents:
    the K-team

    – Matthias Platzeck
    – Iris Gleike
    – Armin Laschet

    Da bleibt kein Auge trocken und kein K-Eimer leer.

    Armin Laschet, ist der Schlimmste. Natürlich die anderen auch……
    Andre wirds schon machen.

  44. Die Deutsche Hippie Politik treibt seltsame Blüten
    Eine davon ist Fatima alias C.Roth.
    Das Fatale:
    Die Grüne Jugend die neben Pokomon jagen und Ponnyhof
    sich auf Druck der Eltern zum gemeinsamen Mülltrennen Treffen ist
    die Studienabbrecherin Roth ein GURU…. nein ein Gott.
    Der Inbegriff für ein Leistungsfreies Leben in Luxus.
    Der Guru der im Steuer Finanzierten NESTdie Steuerzahler Vorführt…
    PS Wie hoch sind deine Renten Ansprüche ? Hahaha…

  45. #53 Cendrillon   (08. Okt 2016 21:58)  
    #48 Hansa (08. Okt 2016 21:53)
    Montag bei „hartaberfair“André Poggenburg
    Frankie Blasezwerg proudly presents:
    the K-team
    – Matthias Platzeck
    – Iris Gleike
    – Armin Laschet
    Da bleibt kein Auge trocken und kein K-Eimer leer.

    Matthias Platzeck, der Macher.
    Hat erfolgreich den Bau eines Großflughafens gestemmt und war dadurch gesundheitlich derart angeschlagen, dass er alle Partei- und Politikämter niederlegen musste.

  46. #9 lorbas (08. Okt 2016 21:11)
    „Frau Roth könnte theoretisch durchaus schwimmen weil sie so hohl ist. Praktisch geht Frau Roth allerdings unter, weil sie nicht ganz dicht ist.“
    ++++

    Andererseits schwimmt Fett oben!

  47. diese Roth hat allenfalls grünen Wackelpudding im Kopf,statt Gehirn.
    Diese furchtbare berufslose Steuergeldempfängerin ist fürs Denken nicht geeignet und sollte daher nicht so tun,als hätte sie vom Denksport Ahnung..

    Ps..kann man gegen den Weise vom BAMF keine Strafanzeige erstellen,da er es ja unterlässt,Anzeigen gegen schlimme Passfälscher zu erstatten und damit dafür sorgt,das Terroristen sich mit gefälschten Pässen bei uns aushalten können und auch noch Geld dafür kassieren..

    Der Axt-Attentäter von Würzburg hat ja in dem Jahr auch ca.60.000 gekostet,da er lt. Pass angeblich noch minderjährig war.
    Bis heute weiß man nicht,ob er aus Pakistan kam,oder aus Afghanistan.
    Auf den Fotos sah er ja schon wie 27 Jahre aus.

    Man hat diesen Fall unter den Tisch gekehrt..Man sieht auch,dass wir keinerlei Medien mehr haben,die recherchieren,sondern regierungstreu schweigen..

    Wie wäre es mit viele Anzeigen gegen WEISE,dem Chef vom BAMF ??

  48. Und was sagt Angela Merkel dazu?

    http://www.morgengagazin.com/politik/wo-ist-merkel/

    Viele Bürger in Deutschland wundern sich, weshalb Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sich nicht zu den unglücklichen Ereignissen in Würzburg geäußert hat und fragen sich, ob sie etwas zu den Entwicklungen in München sagen wird. Zumindest eine Warnung vor der Instrumentalisierung der Unfälle durch rechtspopulistische Hetzer hätte man erwarten können.

    Aus gut informierten Kreisen ist nun zu erfahren, dass Frau Dr. Merkel sich zurzeit hinter dem Mond befindet und sich deshalb noch nicht öffentlich äußern konnte und auch nicht wird. Im erdabgewandten Orbit des Monds erhofft sich die Bundeskanzlerin Ruhe vor der Hetze im Internet und neue Perspektiven im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Bundesrepublik.

    Satire Ende.

    Obwohl wirklich lustig ist nichts mehr.

    Aber hoffnungslos verzweifelt braucht keiner zu sein:

    Auch wenn der Islam keine Gewissheit der Errettung von der Hölle kennt, und auch wenn der Islam nur an die Selbstgerechtigkeit und an den Dschihad (Mord und Totschlag von Nicht-Muslimen) glaubt, gibt es Hoffnung.

    Nach der Bibel kann sich kein Mensch durch eigene Taten erretten.

    Aber es gibt einen Retter und Sieger.

    Nach der Bibel ist Jesus Immanuel, Gott mit uns; Gott, der Mensch wurde, um alle Menschen durch Sein Opfer vor ewigem Tod und ewiger Verdammnis zu retten.

    „Und es soll geschehen, wer des HERRN Namen (JHWH) anrufen wird, der soll errettet werden.“ Joel 2

    „Und es soll geschehen, wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll errettet werden.“
    Apostelgeschichte 2

    Denn „wer den Namen des HERRN anrufen wird, soll errettet werden.“
    Römer 10

    Jesus, auf Hebräisch ist sein Name Yeschuah, die Rettung Gottes.

  49. für frauen wie claudia wurde der kopftuchzwang erfunden.

    und ich möchte mal eine lanze für empörungsbeauftragte claudi brechen.

    ohne ihre unfreiwillige komik hätten wir in deutschlands politik garnichts mehr zu lachen.

  50. „Ich habe einen reichhaltigen Fundus an Tüchern, darunter auch welche, die ich selbst gebatikt habe“

    Der notwendigen Entlausung entfernt selbst die beste Batikfarbe. Also auch keine wirkliche Hilfe.
    Bleibt wohl doch nur der Boykott aller Sportler, Frauen und Männer…

  51. @ #47 lorbas (08. Okt 2016 21:52)

    Sie meinen das eine maximalpigmentierte dringend benötigte Fachkraft ( ein Neger der CFR mal so richtig die Fre..e poliert? ) der Bundestagsvizepräsident_In auf die warzige Pelle rückt und sie um Hab und Gut erleichtert?

    Ja lorbas, nach allen Regeln der Schachkunst, mit List und der typischen Tücke der schwarzen Figuren, könnte die weiße Dame ( CFR ) ohne Schutz ihrer eigenen weißen Figuren, von allen afrikanischen Flüchtlingen schwarzen Bauern und Läufern die es in Deutschland auf dem …“ Schachfeld “ gibt mal so richtig in die Mangel genommen und …. “ geschlagen “ werden ;))

  52. So, so, selbst gebatikt….schön, schön!

    Und jetzt schön, hübsch brav zurück in deine Näh und Häkel – Gilde, denn es werden bald massig gebatikte Burkas und Hjiabs benötigt!

  53. #57 katharer (08. Okt 2016 22:04)

    #13 Sonnenstrahl (08. Okt 2016 21:17)
    „Herr, lass Hirn regnen!“
    Frau Roth, warum benutzen Sie dann immer einen Regenschirm, wenn er es denn regnen lässt?

    ———————————–

    Was glaubst Du wohl warum schon kleine Mädchen im Islam Kopftuch tragen?

    ———————————–

    Die kleinen Mädchen können sich nicht wehren oder sind schon so gehirn..(Hallo, Frau Roth – das war das böse Wort GEHIRN –)..gewaschen, dass sie sich nicht trauen, aufzumucken.

    Noch was:

    Was reimt sich auf ROT(H)?
    Nein, nicht der 20. Buchstabe..

    Ich meine natürlich BOOT!

    Mit dem geht Frau Roth nämlich sowas von unter, wenn diese ganz Mistbagage aus den Ämtern gejagt worden sind!

    Ich kann es kaum erwarten!

  54. Und das Gegenteil: Man kann an Barbara Hendricks viel kritisieren. Dass sie aber in Teheran der Minister-Terroristin ohne Kopftuch gegenübertritt, wo doch eigentlich Kopftuchpflicht besteht, nötigt mir wirklich Respekt ab.

    Die FAZkes machen sich darüber lustig, dass man sie nach einem Pressefoto für einen Mann gehalten hat, aber diese Behauptung westlicher Freiheit übersehen sie, die Deppen.

    Vielleicht ist Frau Hendricks – neben der Nahles – tatsächlich der einzige Mann in der Bundesregierung.

  55. Diese merkwürdige Person ist einfach nur oberpeinlich, zudem selbstgefällig, realitätsfremd, landesverräterisch, extrem narzisstisch, arrogant, überheblich

  56. #68 Bin Berliner (08. Okt 2016 22:28)

    Und jetzt schön, hübsch brav zurück in deine Näh und Häkel – Gilde, denn es werden bald massig gebatikte Burkas und Hjiabs benötigt!

    Nee, Batik ist ja schön bunt, meistens jedenfalls.

    Was nun gebraucht wird, ist schwarz. Die allgegenwärtigen Hidjabs sind schwarz.

    Burkas (aus Afghanistan) sind blau, jedoch selten. Aber schwarz ist jetzt die neue bunte Trendfarbe.

    Ist leicht in der Badewanne zu färben. Batik ist schon komplizierter. Hätte ich der Trulla Roth gar nicht zugetraut.

    Hatte sie wahrscheinlich professionelle dabei…

    Komm, Roth, mach mal mehr schwarz, das neue bunt, bevor es wieder Hirn regnet.

  57. Der Flüchtling aus Chemnitz ist auf der Flucht, ob Er Waffen oder Sprengstoff bei sich hat ist nicht bekannt.
    Hab das merkwürdige Gefühl das heute Abend noch einen Anschlag gibt.
    _____________________________________________
    Och
    Jaber Albakr. ist nur seine Tarnung in der Sekte von IM Erika.
    In Wirklichkeit heisst er Paul und ist Parteisoldat bei den Grünen.
    Aber keine Sorge.
    Spätestens an der gut gesicherten Deutschen Grenze ist Schluss mit lustig.

  58. Schach ist sowieso Männersache…wer sind denn die wahren Logikhelden?
    Bisher habe ich im Schach gegen Frauen gewonnen, wobei ich erst gegen eine Frau gespielt habe…aber egal
    🙂

  59. …halt, da fällt mir ein, es waren tatsächlich zwei Frauen, aber immer habe ich gewonnen…
    🙂

  60. Die „Frau Roth“ ist doch so dumm. daß sie die „Schweine beissen“. Die weiß doch nicht mal, als „Hundefrisöse“ wie Schach gespielt wird!!!

  61. Wer als Frau an einer Schachmeisterschaft teilnimmt, weiss worauf sie sich einlässt. Erstaunlich, dass der Welt-Schachverband den Einsatz von Kopfwindeln bei Turnieren nicht grundsätzlich regelt.

    Daher sollte man an dieser Stelle nicht auf Warzima Roth einprügeln. Ihr sind Frauenrechte dort, wo sie nicht exisitiern, ziemlich gleichgültig. Aber sie hat doch ein grosses Herz, wenn sie mit selbstgebatigten Kopftüchern aushelfen kann.

  62. @ #70 alles-so-schoen-bunt-hier

    Vielleicht ist Frau Hendricks – neben der Nahles – tatsächlich der einzige Mann in der Bundesregierung.

    Realsatire zum totlachen: Die linke Kampflesbe, Extrem-Feministin und Gender-Gaga-Extremistin Hendricks wurde beim Staatsbesuch im Iran für einen Mann gehalten und sorgt wegen einem Handschlag mit der iranischen Vizepräsidentin für eine Riesen-Aufregeung:

    http://www.focus.de/politik/videos/handschlag-iran-haelt-umweltministerin-hendricks-fuer-einen-mann_id_6045309.html

  63. Solche Leute sind unserer parlamentarischen Demokratie 15000 Euro pro Monat wert.Solche Leute rennen(besser walzen)einem Tross von „Deutschland verrecke“ skandierenden Nichtsnutzen vorne weg oder hinterher und raffen ,komplett schamlos ,von eben diesen zum verrecken Aufgeforderten ,den Tribut.Das ist pervertierte Demokratie im Endstadium.Das Volk das dies duldet,solche krankhaften Auswüchse nicht bekämpft,gehört auf die Couch,laaange Sitzungen.

  64. Die Roth werden wir so schnell nicht los, im Gegenteil, die sitzt nächstes Jahr in der Regierung. Wahrscheinlich kommt Rot-Dunkelrot-Grün, und wenn das nicht reicht, dann eben noch mit Schwarz (gegen eine starke AfD-Opposition). Diese Regierung wird dann alles tun, um die CIA-Vorhersage zu erfüllen: Bürgerkrieg in Deutschland bis 2019. Das genaue Jahr 2019 kann sich nur darauf beziehen, dass dann die Regierung etwa ein Jahr im Amt war. Diese „Narrenschiff-Utopia-Regierung“ wurde schon von F. J. Strauß als größte Gefahr für das Überleben des deutschen Volks erkannt. Wenn sie im Herbst 2017 Realität wird, dann werden die Zustände katastrophal im Land. Wirtschaftlicher Niedergang, dazu eine Masseneinwanderung, die die bisherige noch bei weitem übertreffen wird. In Kürze wird es zum Kollaps des Sozialstaats kommen, auch der Rechtsstaat und die Rechtssicherheit werden kippen. Das wird dann der Boden sein, auf dem der Bürgerkrieg entsteht. Fatima Roth trägt einen guten Teil dazu bei, dass es so kommt. Diese „Frau“ kann man nur abgrundtief verachten. Eine Totengräberin Deutschlands, wozu sie sich ja schon des öfteren bekannt hat.

  65. Uns scheint ja nicht mehr zu helfen zu sein…

    Solche Figuren haben in unseren Zeiten Entscheidungsgewalt und hohe politische Ämter…

    Meine Güte, hier geht es um die bürgerliche Freiheit an sich und mithin um Menschenleben, und die Gutste wartet mit selbst gebatikten Tüchern auf.

    Soft an der Sache ist wirklich in erster Linie ihr Gehirn.

  66. Diese Witzfigur ist reif fuer die Klappse,

    so etwas ist in der roten Bananenrepublik Vize-

    Bundestagspraesident, wenn es die Situation erlauben

    wuerde, koennte man darueber feixen, leider hat der

    Islam mit Hilfe Merkels und ihres Parteien Kartells

    bereits das Messer am Hals der D Gesellschaft,

    waehrend diese noch vor sich hinpennt.

  67. deutsche politiker geniessen im ausland einen speziellen ruf.
    vor allem in bückbeterländern ist man zurecht irritiert über unsere komikertruppe aus dem bundestag.

  68. #74 3141592653

    Schach ist sowieso Männersache…wer sind denn die wahren Logikhelden?

    Warum setzt sich keine einzige Feministin dafür ein, daß Frauen beim Männerschach mitspielen dürfen?

  69. Deutsche Medien halten die iranische Aufregung rund um den Handschlag der fälschlicher Weise als männlich wahrgenommenen Bundesumweltministerin und ihrer muslimischen Amtskollegin für erwähnenswert. Wirklich interessant und beschämend:
    Wen hat die SPD-Ministerin Hendricks da eigentlich empfangen?

    Mit Ausnahme der Bildzeitung scheint es den deutschen Medien nicht erwähnenswert zu sein, wen die maskuline SPD-Politikerin Barbara Hendricks, Parteigenosse Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) in Berlin empfangen haben.

    Massoumeh Ebtekar nahm bei der Geiselnahme in der Teheraner US-Botschaft nach der Islamischen Revolution 1979 eine prominente Rolle ein.
    Damals wurden 444 Tage lang 52 US-Bürgern von den Glaubensbrüdern der Terror-Patin gefangen gehalten. Ebtekar fungierte damals als Sprecherin der Geiselnehmer und erklärte in einem Fernsehinterview (siehe Ende des Artikels), dass sie auch bereit sei, den Geiseln in den Kopf zu schießen.
    Ebtekar, deren Vater in den USA studierte, lebte als Kind mehrere Jahre in den USA.
    Jährlich nimmt Ebetkar am Quads-Tag teil, der die Vernichtung des jüdischen Staates befeiert und unterstützt Terrorgruppen der Hamas und der Hisbollah um diesem Ziel möglichst schnell nahe zu kommen.
    http://www.metropolico.org/2016/10/08/spd-politiker-empfangen-iranische-terror-patin/

  70. Naszi Pekidse US Schachstar Boycotiert die
    Schach WM der Frauen im Iran wegen Kopfwindel.

    Garry Kasparov hat ihre entscheidung
    als Bewundernswert betietelt.

    wie kann man die Schach WM den Mullas in den Rachen werfen, ein schelm wer korruption wittert.

  71. Hoffe Claudi hat auch alles in der Türkei schön versteuert ….angeblich will die Türkei auch den deutschen Finanzämtern helfen …als ganz ganz ganz kleines Dankeschön für die 1-100 Milliarden? die es jetzt vom deutschen Steuerzahler erhält ….
    Auch die vielen türkischen Mitbürger die in ihrer Heimat schöne grosse Häuser vermieten und hier hartzen dürfte diese korankonfirme Politik religiös bereichern …
    Das wird Allah sicher auch erfreuen ….

  72. Heute im Presseclub:

    Pöbeleien, Fremdenhass, Anschläge – wie gefährlich ist der Rechtsruck in Ostdeutschland?

    Es sollte eine fröhliche Feier und ein Signal der Weltoffenheit sein – doch der Tag der Deutschen Einheit in Dresden produzierte hässliche Bilder. Demonstranten verunglimpften Politiker als „Volksverräter“; Ausländer wurden verhöhnt und beschimpft.

    Schon in der Woche zuvor hatte es in Dresden Brandanschläge auf eine Moschee und das Kongresszentrum gegeben. Die Zahl von ausländerfeindlichen Attacken und Anschlägen hat im vergangenen Jahr stark zugenommen – auch in Ostdeutschland, und dort speziell in Sachsen. Heidenau, Bautzen, Clausnitz: Diese Orte stehen symbolisch für viele fremdenfeindliche Übergriffe und die Schwierigkeiten des Rechtsstaates, damit angemessen umzugehen. Und nirgendwo ist die rassistische Pegida-Bewegung stärker als in Dresden.
    Rechtsextreme Einstellungen verfestigen sich

    Auch in Ostdeutschland geht die Gewalt von einer radikalen Minderheit aus, doch diese lebt ihren Fremdenhass immer offener aus. Und das Problem wird größer: Die aktuelle „Mitte“-Studie der Universität Leipzig bescheinigt, dass sich rechtsextreme Einstellungen im Ostteil Deutschlands „verfestigen“. Politikverdrossenheit und antidemokratische Einstellungen seien weit verbreitet. Auch die Bundesregierung warnt vor rechter Gewalt im Osten.
    Der Rechtsstaat steht vor einem gewaltigen Problem

    Mehr als 1000 fremdenfeindliche Angriffe hat das BKA allein 2015 in Deutschland gezählt, im Schnitt fast drei pro Tag. Nur die wenigsten davon konnten aufgeklärt werden. Pöbeleien und Volksverhetzung werden häufig nicht verfolgt, weil solche Delikte selten angezeigt werden. Fachleute warnen, fehlende Strafverfolgung führe dazu, dass Täter sich ermutigt fühlen. Und im aktuellen DeutschlandTrend äußern mehr Befragte Angst vor fremdenfeindlichen Anschlägen als vor islamistischem Terror.

    Wie gefährlich sind rechte Gewalt und rechtes Gedankengut für unsere Gesellschaft? Ist das Problem im Osten wirklich größer als im Westen? Und reagiert unser Rechtsstaat zu zögerlich?

    http://www1.wdr.de/daserste/presseclub/sendungen/rechtsextremer-osten100.html

    Gäste:
    Bettina Gaus
    Frank Jansen (Tagesspiegel)
    Heinrich Löbbers (Sächsische Zeitung)
    Christoph Seils (Cicero)

    http://www1.wdr.de/daserste/presseclub/gaeste-rechtsextremer-osten100.html

  73. Stellen sich Fragen:
    Wieso findet eine Schach-WM in so einem Dreckstaat statt?
    Die Teilnehmerinnen dürften alle Großmeister sein. Warum sollten die es über sich ergehen lassen sich von fanatisierten Musels demütigen zu lassen? Oder wie man bei uns sagt „die können mich kreuzweise am …….“ – Götz von Berlichingen lässt grüßen.

  74. #95 mike hammer

    wie kann man die Schach WM den Mullas in den Rachen werfen, ein schelm wer korruption wittert.

    immer zwischen Georgien, China Aserbaidschan zu wechseln ist öde immerhin wurde in den letzten Jahren immer eine Iranerin zum Schachgroßmeister das ist in Deutschland schon 4 Jahre her.
    Letztlich dürfte Hou Yifan sich den Titel wieder holen.

  75. Naja, wenn ich in ne Moschee oder ein orthodoxes Kloster will, find ich es völlig ok wenn Mann oder Frau sich entsprechend was überziehen. Erst gestern wird ich hier in den -ja Rest westlichen – emiraten an ner bar abgewiesen weil mein t Shirt nicht dem dressscode „smart casual“ entsprach. Auch dies find ich ok.

    Anders aber wenn ich als Sportler in ein Land reisen MUSS um an einer Weltmeisterschaft teilzunehmen. Da find ich nicht dass einem regionale kleidungsvorschriften die über die Vorschriften des Weltverbandes hinausgehen gemacht werden sollten

  76. „Abschottung würde uns in Inzucht degenerieren lassen“ Zitat: Wolfgang Schäuble

    Der Mann irrt. Denn wir haben schon ein Inzuchtproblem hier in Deutschland, um genauer zu sein 630 Inzuchtprobleme. Diese Inzuchtopfer sitzen alle im Deutschen Bundestag und warten schon sehnsüchtig darauf von Merkels Gästen bereichert zu werden.

    Also frei nach dem Motto: Gleich gesinnt sich zu gleich. Schickt den gesamten Abschaum der Welt in den Deutschen Bundestag!

  77. #8 offizier_56 (08. Okt 2016 21:09)

    die dame … war nur managerin der agitproptruppe „ton, steine, scherben“ …

    Als Frau Roth 1982 das Management übernahm, waren „Ton, Steine, Scherben“ schon am Ende und sie hat nix getan, denen wieder auf die Beine zu helfen. Im Gegenteil war die Band nach Roth völlig pleite und verschuldet.

  78. Warum zum Schwanz, läuft diese grünlinke Fettwarze denn noch frei herum?

    Dieses hirnlose Stück Fett hätte man früher sofort entsorgt.

  79. Wer sagt, er habe keine Probleme…
    …hat Claudia *Hirntod* noch nie um Rat gefragt…!

    Wenn die weiter die Welt retten will,dann soll sie doch in Afghanistan anfangen,z.B.im dortigen Scheinparlament!
    Da wäre sie in kürzester Zeit wieder in der Realität,wenn sie versucht,ihre Meinung rauszuschreien!

    Und der positive Effekt für uns…?!
    Die Alte wäre weg! Endgültig!

  80. #2 entlarver (08. Okt 2016 21:04)

    Moslems sind frauenhassende,niederträchtige Wilde,die das weibliche Geschlecht an sich als „minderwertig“ betrachten.

    Für diese Tiere gilt das „Schwanzrecht“:Gossensprache für die „Überlegenheit des männlichen Geschlechts“.

    Das ist keine „Sitte“,du Depp.Das ist einfach nur barbarisch!

  81. Wenn sie die einzige Frau auf der Welt wäre und ich der einzige Mann, würde ich die Menschheit aussterben lassen….

  82. Die Dame versteht unter einem persischen Läufer etwas Falsches. Da befindet sie sich nicht auf dem Königs-, sondern auf dem Holzweg. Und der Deutsche Schachverband wird von der Springerpresse zum Bauernopfer gemacht, weil dieser mal nicht einknickt wie ein WTC-Turm. Äußerst matt.

  83. Die Roth ist ja ein immer gern gesehener Hackstock, aber die Schuld daran, dass die Schach-Meisterschaft im Iran stattfindet und dass westliche Spielerinnen dazu angehalten werden, ihre Werte wie Selbstbestimmung und Gleichberechtigung zu verraten, dafür ist die Roth hier nicht verantwortlich zu machen.

    Für die Vergabe zeichnen Politiker und Funktionäre verantwortlich, die sind der Meinung dass ihre Untertanen gefälligst zum Kopftuch zu kriechen haben, damit Politiker und Funktionäre und ihre Geldbeutel gut dastehen.

    Liebe Schachspielerinnen, eure eigenen „Eliten“ haben euch als Dhimmis verkauft.

  84. Warum bleibt sie nicht im Iran? Iranische Männer, die eine Viertfrau suchen, gibt es bestimmt genug.

  85. Und auch in Dresden zeigte sich der Herr im Himmel ungnädig und ließ über Roth trotz eindringlicher Bitte kein Hirn regnen…
    War wieder nichts. Schade.

  86. Die schaut mal wieder aus der Wäsche wie ein gebolztes Kalb. A propos Wäsche: Ist das ein Tarnanzug, Motiv „Gift-Efeu“?

Comments are closed.