stegnerafdIn einem Interview mit NDR-Info hat SPD-Unsympath Ralf Stegner heute Morgen wieder einmal gegen die AfD gehetzt. Anlass waren diesmal die Äußerungen von Nicolaus Fest am Donnerstag auf der AfD-Pressekonferenz in Berlin („Moscheen schließen“). Obwohl sogar die NDR-Redakteurin darauf hinwies, dass es sich dabei doch um die Aussagen einer Person handle, setzte Stegner sich mit den bekannten Parolen („diese Grundhaltung ist extremistisch“) für eine Beobachtung der ganzen Partei durch den Verfassungsschutz ein. Das Tragische an Stegners Ausfällen ist, dass er in solchen Momenten immer genau das tut, was er seinen Gegnern unterschiebt, er hetzt mit pauschalen, verkürzten und aus dem Zusammenhang gerissenen Aussagen, die er an keiner Stelle vertieft. Oberflächliche und plakative linkspopulistische Sprüche, die den Zweck haben, Hass gegen die AfD zu erzeugen und anzustacheln.

Projektion nennen das die Psychologen, wenn man wie Stegner die eigenen Befindlichkeiten auf einen Gegner überträgt wie auf eine Leinwand, es ist das Gegenteil von intellektueller differenzierter Betrachtung, es ist das krankhafte Verharren im Gefängnis eines die Persönlichkeit beherrschenden ideologischen Denkens. Wäre es Stegners Angelegenheit allein, könnte der Mann einem einfach nur leid tun. Leider müssen andere unter dem von ihm angestachelten Hass leiden. Einige der Stegnerschen Ausfälle im Interview von heute Morgen:

– die AfD habe Probleme mit den ersten 20 Artikeln unseres Grundgesetzes
– „die“ sind deshalb Demokratiefeinde
– „man“ erkennt die Religionsfreiheit nicht an
– die AfD will den Islam verbieten und die Moscheen schließen, und das ist ’ne extremistische Grundhaltung,
– die können „wir“ gar nicht dulden
– „sie“ dulden in ihrer Partei Antisemitismus, in der baden-württembergischen AfD
– „sie“ dulden „Haltungen“ wie die von Herrn Höcke vertretenen
– „die“ hetzen gegen Flüchtlinge, gegen Andersdenkende,
– respektieren überhaupt nicht die Meinungsfreiheit
– wenn sie in Parlamente gewählt werden, „zweistellig zum Teil leider“, „dann nehmen sie womöglich Einfluss auf die Politik“.
– „Und ich möchte nicht, dass Menschen auf die Politik Einfluss nehmen, die am Ende Verfassungsfeinde sind.“
– da wird mit Nazijargon argumentiert
– die AfD steht außerhalb des Konsenses der Demokraten, weil ein afrikanischer Botschafter auf dem Fest der Deutschen Einheit von Besuchern mit Affenlauten beleidigt wurde
– sie fordern dazu auf, auf Flüchtlinge schießen zu lassen.

Auf die Frage, warum Stegner sich jetzt für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen hat, während er früher noch scharf dagegen war, Grüne und Linke beobachten zu lassen, antwortete Stegner, er habe nicht den Eindruck, dass die Grünen antidemokratische Teile in ihrer Partei haben.

Also weil er, Stegner, das so sieht, muss man die Grünen nicht, die Linken nicht, dafür aber die AfD beobachten lassen. Das reicht, Fakten sind unerheblich. Da empfiehlt sich einer, so scheint es, als gütiger und streng sorgender Vater und Führer für das Volk, der die große Mutter ablösen könnte. Sollte Stegner jemals an die Macht kommen, werden wir noch ganz andere Erinnerungen an die Nazizeit als neue Realität erhalten, als es die Hetze ist, die er sich dort entlehnt hat.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

168 KOMMENTARE

  1. och Leute ich esse grade, könnt ihr die Hackfresse von Zitronenralle nicht hinter einer Spoilerwarnung verstecken?

  2. Stegner muss auf die Liste.

    Und dann der produktiven Arbeit zugeführt werden. Denn es wird irgendwann Recht gesprochen werden.

    Hoffentlich kommt das bald.

    Für die gesamte Merkel-Junta und ihre Helfershelfer_Innen!

  3. Last doch den Stegner gehen. Der ist doch krank im Hirn. Was der da faselt kann man doch nicht mehr für voll nehmen. Dem gehört ärztliche Hilfe in einer geschlossenen Klinik.

  4. Der Mann ist und bleibt einfach spitze. Gnadenlos dumm aber wider Willen Wahlhelfer der Vernunft (AfD). Ein abschreckendes Beispiel der Spezies Politiker sozusagen.

  5. Also ich kann mich überhaupt nicht entscheiden, wen die SPD als Kanzlerkandidaten aufstellen sollte – Stegner oder Martin Schulz.
    Mit Steinmeier bestünde wenigstens noch eine hauchdünne Chance, 20% zu erreichen (freilich mit den für die SPD üblichen „Wahlpannen™“)

  6. Dieser Stegner ist ein HaSSPropagandist und verleumdet und verhetzt das Volk, also Volksverhetzung, Stasi Kahane übernehmen sie das ist „Hatespeech“


  7. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Forsa-Chef über Ralf Stegner (SPD):

    „Er wird als Kotzbrocken wahrgenommen“

    .

    „Der wird, mit Verlaub, von den Menschen als

    Kotzbrocken wahrgenommen. Wo immer er

    auftritt, stabilisiert er dieses Bild“,

    sagte Güllner den Lübecker Nachrichten.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  8. Hat Fest jetzt gesagt „man muss die Moscheen schliessen“ oder „man muss Moscheen schliessen“? Das ist nicht das gleiche.

  9. Wer wie Stegner, mit seinem Zeigefinger auf die AfD zeigt, zeigt gleichzeitig mit drei Finger auf sich selber.

    Alles was er dort gegen die AfD aufführt, diesen Schuh können sich die Rechtsbrecher und Rechtsbeuger Parteien selber anziehen.

    Stegner hat halt Panik, dass die AfD die SPD zukünftig in die Bedeutungslosigkeit schicken wird, da wo sie auch hingehört.

  10. Dieser entsetzlich unsympathische SPD-Stegner ist ein Klasse-Mann !!

    Der ist der beste Wahlkämpfer für die AfD.

    Der Mann ist für die Partei nahezu unverzichtbar !!

  11. Fest hat folgendes gesagt:

    „Eine totalitäre Ideologie darf hier keinen Platz haben. (…) Ja, das bedeutet auch, dass man Moscheen schließen muss.“

    Er hat nicht gesagt „man muß die (also alle) Moscheen schliessen“.

    Und damit steht er in Einklang mit sehr vielen anderen Politikern. Die IS/Salafisten-Nester müssen definitiv geschlossen werden. Würde man alle Moscheen auf einmal schließen gäb es wohl Bürgerkrieg und mächtig Zoff aus dem Ausland und das auch noch von allen Seiten.

  12. Stegner ist sowieso das dümmste Rübenschwein Deutschlands. Der soll doch mal seinen Lieblingen selbst die verkackten Klos putzen und selbst mal Hand anlegen für das was er fordert. Da können wir aber lange warten. Immer auf Kosten anderer alles besser wissen. Der da (und nicht nur der, der aber ganz besonders), ist eine Schande für Deutschland.

  13. Dazu kann ich nur Barry Goldwater zitieren:

    „I would remind you that extremism in the defense of liberty is no vice!“

    Ob der SPD-Oger Stegner das versteht, ist jedoch fraglich!

  14. Hört auf den Stegner anzugehen. Das ist der beste Mann der AfD. Keiner schafft so viele Wähler für die AfD ran wie dieser Typ.
    Und dann finde ich es extrem lustig wie dieser Sauertopf vor sich hin schimpft. Einfach nur noch komisch. Das Gesicht der SPD, ich leg mich flach hin.

  15. Merkel und diese Bundesregierung sind nur US-Vasallen der US-Administration in der deutschen US-Kolonie..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Obama-Berater und US-Sicherheitsberater der US-Regierung Zbigniew Brzezinski:
    .

    „Deutschland ist ein amerikanisches

    Protektorat und ein tributpflichtiger

    Vasallenstaat“ … führt, ist Deutschland

    immer beteiligt, weil es der „Flugzeugträger“

    der USA in Europa ist.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .

    USA und Deutschland bereiten neue

    Sanktionen gegen Russland vor

    Mit seiner antirussischen Rhetorik bereitet Washington die Verlängerung beziehungsweise die Verschärfung der Russland-Sanktionen vor, meint das Mitglied des Oberhauses des russischen Parlaments Alexej Puschkow. Offenbar wird das in der Koordination mit Berlin gemacht.

    „Kerrys Vorwürfe gegenüber Russland sind nicht nur Rhetorik und nicht nur Einschüchterungen. Das ist die Vorbereitung einer neuen Runde der Sanktionen — diesmal wegen Syrien“, schrieb Puschkow in einer Mitteilung auf seinem Twitter-Account.

    https://de.sputniknews.com/politik/20161008/312865907/usa-und-deutschland-bereiten-neue-sanktionen-gegen-russland-vor-puschkow.html

  16. nur mal so zur info:
    mit „Theatralische Politik made in USA – Das Präsidentenamt im Spannungsfeld von moderner Fernsehdemokratie und kommerzialisierter PR-Show“ wurde der clown zum dr.phil. promoviert. no comment

  17. So einer wie dieser spaltende Hetzer darf niemals noch ne größere Bühne für seine ätzende Propaganda bekommen. Der darf nie mehr ein öffentliches Amt bekommen.

    Auf Antrag des AfD-Landesverbandes Rheinland-Pfalz wurde Stegner im März 2016 durch eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Hamburg bei Strafandrohung von bis zu 250.000 Euro verboten, die Behauptung, die AfD sei „für die Todesstrafe für demokratische Politiker“, zu wiederholen.

    Das sagt doch meiner Meinung nach alles über diesen Lügner.

  18. Dieser Psychopath Stegner gehört in die Klapper und nicht auf das politische Podium. Wir haben selten einen solchen unsympathischen, selbstgefälligen und dummen Politiker im Land gehabt. Wenn die SPD den nicht bald seinen dummen Mund verbietet, finden die sich bei der nächsten Wahl bei höchstens 12 %. Wenn ich den seine Visage sehe kommt mir die Erinnerung an einen Feuermelder hoch !

  19. Stegner, Gastwirtschaftssohn, wahrscheinlich schon sehr früh an dem Stoff genascht, der seinen Kumpel Schulz von der EU, so „eloquent“ macht.

  20. Stegner – ein Ekelpaket, vergleichbar mit Wehner,

    aber auch er brachte es weit in der Genossenpartei,

    obwohl er Kommunist + Sowjetischer Spion in West-

    deutschland war sowie in Ostberlin eine Wohnung

    fuer konspirative Treffen hatte.

  21. Es gab einmal einen STASI-Milke.
    Er sagte : „Ich liebe euch doch alle“
    Das wollte ihm keiner mehr abnehmen.
    Stasi-Milke kam in den Knast, weil solche
    Typen wie dieser Stegner und MAAS-los
    eben noch nicht DIKTIERTEN.

  22. Da dieses Essiggesicht in jedem Interview nur etwa 10-15 Wörter der Gattung „extremistisch“, „demokratiefeindlich“, „Pack“ usw. mit den Wörtern AfD und PEGIDA verbindet und dazu die gängigen Bindewörter verwendet, fällt auch gar nicht auf, dass er höchstens das Sprachniveau A2 besitzt.

    …Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht…

    http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/sprachniveau.php

    Vielleicht schaut er nur deshalb so sauer, weil er immer wieder an B1 scheitert:

    …Kann (…) Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

    So kann er den anderen niemals mitteilen, dass er eigentlich Bundeskanzler werden will.

  23. Stegner ist einer der unsympathischsten SchariaPD Politiker überhaupt, selbst in den anderen Blockparteien können ihm nur wenige das Wasser reichen. Im Gegensatz zu Fest, der Deutschland retten will, führt Stegners Politik in den direkten Untergang und den Scharia-Staat.

    Wenn also laut Stegner ein Deutscher der Deutschland für die Freiheit, das Grundgesetz und unsere Art zu leben retten will ein Extremist ist, bin ich gerne ein Extremist der mit beiden Beinen fest zu Fest und auf dem Grundgesetz steht.

    Übrigens, hier die Folgen der irren Stegner-/Merkel-Politik:

    Ausländerkriminalität explodiert dramatisch!

    140% Steigerung gegenüber 2015:

    280000 Ausländer zur Fahndung ausgeschrieben!

    Absoluter Wahnsinn was hier abgeht.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158615977/280-000-Auslaender-zur-Fahndung-ausgeschrieben.html

    Übrigens ist Merkels Politik verfassungsfeindlich wenn das stimmt was in dem Buch (siehe Link) steht, dann ist der Merkel-Unterstützer Stegner ein Verfassungsfeind und müsste vom Verfassungsschutz überwacht werden:

    Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/staatsrechtler-sehen-bundeskanzlerin-merkel-als-verfassungsbrecherin.html

  24. Pöbel-Ralle ist ein kleiner Idiot, aber keine Angst – der wächst noch über sich hinaus!

  25. Dass Herr Dr. Fest der AFD beigetreten ist, damit ist Herrn Stegner „alles versaut“!

    Welche Mühe hat er sich gegeben, die AFD zu verteufeln! Alles umsonst!

    Jetzt werden die Würfel neu gemischt und Herr Stegner steht am Zaun mit seinem Fußball muss zusehen wie die Großen spielen, kann nicht mehr mitspielen, denn sein Trikot ist ihm zu klein geworden!

  26. Vera Lengsfeld, ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete, wäre ebenfalls reif für die AfD-Insel.

  27. #21 Drohnenpilot   (08. Okt 2016 18:25)  

    Da sieht man wie dumm unser Zonetrulla und der Rest der Gurgentruppe ist. Wir tun uns doch nur selber weh. Der moslemische Halbneger war doch maßgeblich an diesem Krieg dabei. Meines erachten noch bevor Russland mitmischte. Mit diesem Scheiß Arabischen Frühling ist ein eiskalter harter Winter geworden an dem die USA und die Nato ganz stark beteiligt sind.

  28. #29 Retep (08. Okt 2016 18:29)

    Dieser Psychopath Stegner gehört in die Klapper und nicht auf das politische Podium.

    Neeeiiiin!! Einer, der besten AfD-Wahlhelfer, neben einigen anderen Sozis und Grüzis!

  29. Pöbelralle, wie er leibt und lebt. Ja nicht kritisieren! Nicht, daß er sonst noch vor dem Reden nachdenkt!

  30. #5 Freidenker (08. Okt 2016 18:10)

    Der Mann ist und bleibt einfach spitze. Gnadenlos dumm aber wider Willen Wahlhelfer der Vernunft (AfD).
    —————-
    Oder um es mit Goethe zu sagen:

    „Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.“

  31. Diagnose Egomanie: Ralf Stegner (SPD)

    Egomanie (von griech. bzw. lat. ego = ich + griech. ????? manía = Raserei; auch Ich-Sucht) ist eine krankhafte Selbstbezogenheit oder Selbstzentriertheit.[1] Der Duden definiert den Begriff als bildungssprachlich für eine „krankhafte Selbstbezogenheit“. [2]

    Die so zugeschriebene Person wird als Egomane bezeichnet und habe das Bedürfnis, stets im Mittelpunkt allen Handelns und Geschehens zu stehen, oder interpretiert Abläufe ichbezogen. Egomanie tritt in der Psychopathologie als eines von mehreren Symptomen einer Manie im Rahmen einer bipolaren Störung (manisch-depressive Krankheit) in Erscheinung und wird dabei von Megalomanie („Größenwahn“) begleitet.

    Die Begrifflichkeit Egomanie wird aber vielfach auch rein umgangs- oder alltagssprachlich ohne den Anspruch einer ärztlichen Diagnose verwendet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Egomanie

  32. – „sie“ dulden in ihrer Partei Antisemitismus, in der baden-württembergischen AfD

    Da hat Essigfresse leider teilweise „recht“®. Und das geht gar nicht. Da hat die AfD in den Ecken noch gründlich zu kehren.

  33. Schade das diese Hackfresse schon länger nicht mehr im TV zu bewundern ist, da brachte jeder seiner Auftritte gefühlt minus 2% für seine Scharia Partei …

  34. OT

    In B5 hieß es grad, der in der Wohnung gefundene Sprengstoff sei Brisanzsprengstoff und keinesfalls zum Lachen und der Täter habe IS-Kontakte. PEGIDA, ruft daher beim nä. Spaziergang: „Mit den Booten übers Meer kommt der ISIS zu uns her!“

  35. Wäre ich SPD-Wähler, würde ich der Partei dringendst raten, diesen Kasperkopf schnellstmöglich aus den Spiel zu nehmen, um einen weiteren Absturz der Partei zu verhindern.
    Da ich aber AfD-Wähler bin, hoffe ich weiterhin auf die sehr effektive Wahlkampfhilfe dieses Kasperkopfes für meine Partei. Je wilder er um sich schlägt, um so mehr Wähler treibt er zur AfD, und das ist gut so!

  36. Wir sollten „unseren“ Stegner pfleglich behandeln, denn ihm hat die AfD tausende Stimmen zu verdanken.

    Mit seiner Hetze macht er zwar aus 100%igen SPDlern 150%ige, der pateipolitische Vorteil für die SPD ist aber Null.

    Stattdessen fangen unabhängige Wähler bei seinen Äusserungen an nachzudenken, und wählen dann AfD.

    Also: Weiterso Stegner!

  37. Moslemsterrorgruppen – eine nach der andert – haben Deutschland un-ter-wan-dert –

    Und eene meene muh: –Die deutschen Politiker schau´n tolerant zu!

  38. Pssst, ich sollte das eigentlich nicht erzählen, aber Stegner ist in Wahrheit ein AfD UBoot bei der SPD.

  39. Der Typ wäre 33 ganz gross rausgekommen, wartet mal ab, wenn der Wind sich gedreht hat hetzt er halt gegen Ausländer……

  40. Der fiese und falsche Charakter von Stegner hat sich in seine Visage gefressen. Gesichtszüge können nicht lügen. Man hat den Eindruck, dieser Hetzer und Faktenverdreher möchte sich jeden Augenblick übergeben.

  41. Ich zitier mich mal selbst aus dem ‚BombenStrang‘

    #268 notar959 (08. Okt 2016 18:18)
    Wie geht das denn jetzt? Im ‚Osten‘ und schon überhaupt nicht in Sachsen gibt es doch überhaupt gar keine mohammednischen Araber … 🙂

    Übrigens die Hackfresse aus Schleswig-Holstein, die von der Scharia Partei Deutschland, die so fein bis ziseliert jedes politische Statement in Worte fassen kann und ultimativ dazu auffordert die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen bringt seinen Redefluß mit dem schwer nach Nationalsozialismus klingenden Satz zu Ende: „Gegenüber den Rechten gibt es kein Pardon.“ Wir erinnern uns, wenn es früher hieß ‚Pardon wird nicht gegeben‘ dann sprach das Erschießungskommando scharf. Weiß dieser Hetzer und Spalter eigentlich was er da verlangt?

  42. SPD-Stegner: Nicolaus Fest ist extremistisch
    —————-
    AfD-Anhänger: Ralf Stegner ist extrem unsympathisch

  43. Der SPD Mann irrt sehr.

    Extremistisch ist eine Ideologie, die sich vorgenommen hat, die ganze Welt zu erobern.

    Das ist der Islam.

    Der Islam, der keine Sicherheit der Errettung kennt.
    Der Islam, der lehrt, dass der Dschihad der einzige sichere Weg zur Errettung vor der Hölle ist.

    Das ist extremistisch.

    Seltsam ist, dass in der islamischen Welt immer mehr Menschen aufwachen, während im Westen der Islam immer schöner geredet wird.

    People versus Mohammed
    https://www.youtube.com/watch?v=v5foN-2ucZc
    https://www.youtube.com/watch?v=ESBM9q14dIQ

    Nach dem Koran rettet sich der Muslim durch Dschihad, indem er Nicht-Muslime umbringt, verfolgt, unterdrückt.

    Nach der Bibel kann sich kein Mensch durch eigene Taten erretten.

    Nach der Bibel ist Jesus Immanuel, Gott mit uns; Gott, der Mensch wurde, um alle Menschen durch Sein Opfer vor ewigem Tod und ewiger Verdammnis zu retten.

    „Und es soll geschehen, wer des HERRN Namen (JHWH) anrufen wird, der soll errettet werden.“ Joel 2

    „Und es soll geschehen, wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll errettet werden.“
    Apostelgeschichte 2

  44. Extreme Vorfälle erzwingen extreme Abwehrmaßnahmen, Herr Stegner oder wollen Sie weitere Würzburg und Ansbach sowie Bataclan und Nizza auch bei uns!?

    Oder wie wollen sie den Waffenlagern in den Moscheen und den ebenfalls in den Moscheen Statt findenden Vorbereitungen zum Abschlachten Deutscher begegnen, etwa weiterhin mit Integrationskursen und Gefängnisimamen, Sie Lachnummer und Hochverräter!

  45. Stellt Euch mal vor, Claudia Roth-Grün wäre hetero, noch fruchtbar und Geliebte von Rotfront-Stegner. Was würden da nur für Kinder rauskommen?

  46. OT

    Fernsehausschalttipp

    Hier schonmal ein Vorschau auf den morgigen DDR1-Presseclub zum Thema Wie macht man Sauerkirschen ein. Leider ohne Ralle. Aber mit vielen seiner Freunden.

    morgen · So, 9. Okt · 12:03-12:45 · Das Erste (ARD)

    Presseclub

    Pöbeleien, Fremdenhass, Anschläge – – wie gefährlich ist der Rechtsruck in Ostdeutschland?

    Es sollte eine fröhliche Feier und ein Signal der Weltoffenheit sein – doch der Tag der Deutschen Einheit in Dresden produzierte hässliche Bilder. Demonstranten verunglimpften Politiker als „Volksverräter“; Ausländer wurden verhöhnt und beschimpft.

    Schon in der Woche zuvor hatte es in Dresden Brandanschläge auf eine Moschee und das Kongresszentrum gegeben. Die Zahl von ausländerfeindlichen Attacken und Anschlägen hat im vergangenen Jahr stark zugenommen – auch in Ostdeutschland, und dort speziell in Sachsen.

    Heidenau, Bautzen, Clausnitz: Diese Orte stehen symbolisch für viele fremdenfeindliche Übergriffe und die Schwierigkeiten des Rechtsstaates, damit angemessen umzugehen. Und nirgendwo ist die rassistische Pegida-Bewegung stärker als in Dresden.

    Auch in Ostdeutschland geht die Gewalt von einer radikalen Minderheit aus, doch diese lebt ihren Fremdenhass immer offener aus. Und das Problem wird größer: Die aktuelle „Mitte“-Studie der Universität Leipzig bescheinigt, dass sich rechtsextreme Einstellungen im Ostteil Deutschlands „verfestigen“.

    Politikverdrossenheit und antidemokratische Einstellungen seien weit verbreitet. Auch die Bundesregierung warnt vor rechter Gewalt im Osten. Der Rechtsstaat steht vor einem gewaltigen Problem: Mehr als 1000 fremdenfeindliche Angriffe hat das BKA allein 2015 in Deutschland gezählt, im Schnitt fast drei pro Tag. Nur die wenigsten davon konnten aufgeklärt werden.

    Pöbeleien und Volksverhetzung werden häufig nicht verfolgt, weil solche Delikte selten angezeigt werden. Fachleute warnen, fehlende Strafverfolgung führe dazu, dass Täter sich ermutigt fühlen. Und im aktuellen DeutschlandTrend äußern mehr Befragte Angst vor fremdenfeindlichen Anschlägen als vor islamistischem Terror.

    Wie gefährlich sind rechte Gewalt und rechtes Gedankengut für unsere Gesellschaft? Ist das Problem im Osten wirklich größer als im Westen? Und reagiert unser Rechtsstaat zu zögerlich?

    Darüber diskutiert ARD-Programmdirektor Volker Herres am Sonntag im „Presseclub“ mit:

    Bettina Gaus, taz.die tageszeitung

    Frank Jansen, Der Tagesspiegel

    Heinrich Maria
    Löbbers, Sächsische Zeitung

    Christoph Seils, Cicero

    Diskussionsleitung: Volker Herres

  47. Es gibt keinen besseren Wahlkämpfer für die AfD, als Ralle Stegner!
    Darüber gehen nur noch islamische Großanschläge.

  48. @ #43 Der boese Wolf (08. Okt 2016 18:40)

    „„sie“ dulden in ihrer Partei Antisemitismus, in der baden-württembergischen AfD“

    …und die SPD fraternisiert sich mit palästinensischen, antisemitischen Terrorbanden.

  49. #15 Cendrillon:

    Fest hat folgendes gesagt: „Eine totalitäre Ideologie darf hier keinen Platz haben. Ja, das bedeutet, dass man auch Moscheen schließen muss.“ Er hat nicht gesagt „man muß die (also alle) Moscheen schliessen“.

    Ich habe mir das Video eben auch angesehen, gut dass Sie gefragt haben, jetzt müsste man nur noch wissen, was der Journalist gefragt hat.

    Auch Stürzenberger lag also falsch, könnte man meinen, indem er schrieb: „Als ein Journalist nachfragte, ob dies auch bedeute, dass sämtliche Moscheen geschlossen werden sollten, bejahte dies Fest.“ Aber was genau will Fest? Wenn er gleichzeitig sagt, dass man „diese Leute an der öffentlichen Ausübung“ ihrer Religion „hindern“ müsse, heißt das ja wohl: alle Moslems, also alle Moscheen schließen. Oder?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-neuzugang-nicolaus-fest-will-schliessung-aller-moscheen-a-1115456.html

  50. Ernstgemeinter Nachtrag: Ralf Stegner hat ebenso wie Heiko Maas oder Sigmar Gabriel ein Dutzend Leute hinter sich, die Öffentlichkeitsarbeit tun und die Reaktionen überwachen. Maas und Gabriel haben das gut im Griff: sie benehmen sich aus der Sicht von normalen Menschen zwar grenzwertig, aber ecken damit nachhaltig nur bei Leuten an, die nachdenken können. Stegner stößt vermutlich seine eigene Leute vor den Kopf.

    Bei dem frage ich mich immer wieder (fragt ihn auch mal, ihr Leute hinter Stegner): wie kann so ein Choleriker immer wieder nach vor geschickt werden? Früher dachte ich mir, daß ich das lieber nicht äußere, weil es vielleicht die Öffentlichkeit nicht mitbekommt. Ich finde es ja gut, wie er die Partei SPD zerstört (warum? – schaut Euch die Kandidaten der SPD in Berlin an). Aber mittlerweile hat es doch jeder mitgekriegt, daß diese Kopie von „Ekel Alfred“ unsympathischer als das Original ist. Mittlerweile ist mir das egal – jeder weiß, daß Stegner ein Unsympath ist.

    Was mag der für Kompromat-Koffer unter seinem Bett liegen haben?

  51. #30 IchwillmeinLandzurueck (08. Okt 2016 18:30)

    Stegner, Gastwirtschaftssohn, wahrscheinlich schon sehr früh an dem Stoff genascht, der seinen Kumpel Schulz von der EU, so „eloquent“ macht.
    ———————————————-
    Na den hat Papa schnell eine andere Laufbahn einschlagen lassen. Mit dem Auftreten wäre die Gastro von Papa bald pleite gegangen!

  52. Ich hoffe doch stark, dass für Herrn Dr.Fest schon der Personenschutz angelaufen ist. Mit seinem Wissen und seiner Entscheidung zur AfD gewechselt zu sein, scheint er mir jetzt ganz besonders gefährdet zu sein.

    Und ich hoffe zudem, dass die AfD mit diesem super Schachzug etwas Brauchbares anfangen kann. Also ran an die Öffentlichkeit AfD. Nicht locker lassen. Von wegen die Merkel steigt wieder in der Beliebtheitsskala. Alles Tinnef, alles Lug und Trug. Das Volk wird weiterhin, wie gehabt, belogen und betrogen. Im übrigen, Chemnitz läßt schön grüßen…wenn es stimmt.

  53. Nicht von mir, aber einfach gut:
    Gott, wir danken Dir für Stegner
    Stimmenbringer, Lieblingsgegner
    Jubelnd brauset’s durch die Halle:
    Gott, wir danken Dir für Ralle!

  54. Jeder, der nicht multigender und vegan ist, nicht an den menschengemachten Klimawandel, die Energiewende und die Wind mühlen glaubt und die Rettung der Welt durch Deutschland und seine gegenwärtigen Regierungsirren preist, ist extremistisch. Alles ganz einfach.

    Im Ernst, die Zeit solcher Leute läuft ab, das Volk ist nicht halb so blöd, wie die denken und ungefähr 20% zeigen das inzwischen auch bei den Wahlen.

  55. #8 Drohnenpilot (08. Okt 2016 18:12)

    oh weia, die Genossen wittern langsam was, das wäre aber gar nicht gut wenn der beste AfD Wahlkämpfer ausgetauscht wird.

  56. Ich bin immer wieder aufs höchste beeindruckt von der Intelligenz dieses symphatischen jungen Mannes. Er ist eine besonders schöne Blüte im ohnehin außergewöhnlich prächtigen personellen Rosenstrauß der Arbeitnehmer-Schutzpartei.

    Mit solchen Volksvertretern ist mir ums bunte Land nicht bange.

  57. #46 Islam go home (08. Okt 2016 18:41)
    OT
    In B5 hieß es grad, der in der Wohnung gefundene Sprengstoff sei Brisanzsprengstoff und keinesfalls zum Lachen und der Täter habe IS-Kontakte. PEGIDA, ruft daher beim nä. Spaziergang: „Mit den Booten übers Meer kommt der ISIS zu uns her!“
    ——-

    Und angeblich kann der Sprenstoff nicht abtransportiert werden, da zu explosiv.

    Oder doch U231 oder U235 als „Schmutzige Bombe mit Nuklearwirkung“?

  58. das GESAMMTE ferkel-kabinet ist leider zum TODLACHEN ….
    ……mehrere kilogramm sprengstoff in der wohnung

    gefunden,

    ABER MERKEL HAT DEN JA PERSÖNLICH EINGELADEN !!!!!!!

    WEG DAMIT ! ! ! !

  59. #64 Heta (08. Okt 2016 18:56)

    #15 Cendrillon:

    Fest hat folgendes gesagt: „Eine totalitäre Ideologie darf hier keinen Platz haben. Ja, das bedeutet, dass man auch Moscheen schließen muss.“ Er hat nicht gesagt „man muß die (also alle) Moscheen schliessen“.

    Ich habe mir das Video eben auch angesehen, gut dass Sie gefragt haben, jetzt müsste man nur noch wissen, was der Journalist gefragt hat.

    Auch Stürzenberger lag also falsch, könnte man meinen, indem er schrieb: „Als ein Journalist nachfragte, ob dies auch bedeute, dass sämtliche Moscheen geschlossen werden sollten, bejahte dies Fest.“ Aber was genau will Fest? Wenn er gleichzeitig sagt, dass man „diese Leute an der öffentlichen Ausübung“ ihrer Religion „hindern“ müsse, heißt das ja wohl: alle Moslems, also alle Moscheen schließen. Oder?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-neuzugang-nicolaus-fest-will-schliessung-aller-moscheen-a-1115456.html

    Alle Moscheen schliessen – von heute auf morgen – wäre vollkommen unrealistisch und in höchstem Masse kontraproduktiv. Fest ist viel zu intelligent um eine solche Maximalforderung in den Raum zu stellen.

    Das Transcript sagt ganz klar „Moscheen schliessen“ und nicht „alle Moscheen schliessen“. Und das sind zwei völlig unterschiedliche Aussagen.

    Übrigens lügt Spiegel Online (wiedermal) in dem es dieses „alle Moscheen schliessen“ titelt.

    Und so weist Pazderski darauf hin, dass Muslime, die sich an Gesetz und Recht hielten, ihre Religion ausüben dürften. „So wie ich Fest verstehe“, tastet er sich vorsichtig vor, gehe es um Moscheen, die „auffällig geworden sind, in denen sich Salafisten und Terroristen aufhalten, dass man da tätig werden muss, dagegen vorgehen muss, dass die geschlossen werden.“ Aber Fest beharrt auf seiner Version, und Pazderski will sich so recht auch nicht von seinem Neumitglied distanzieren.

    Fest hat definitiv nicht gesagt „alle Moscheen schliessen“.

  60. noch ein paar mehr von der Sorte und die SPD ist unter der 5% Hürde von der Bildfläche verschwunden.

  61. Den sollte man im Falle seines Todes ausstopfen und als typischen Sozi-Funktionär im Gruselkabinett ausstellen.

  62. Stegner ist selber ein Extremist nämlich ein Komunistischer Extremist.

    Merkel hat recht der IS-LAM gehört zu Deutschland wäre es anders würden nicht permanent die Surensöhne die Bomben legen.
    Aber das tun sie. Jüngstes Beispiel heute in Chemniz. Wo der IS-LAM hinkommt da kommt auch seine Faschistuiede Ideologie hin.

    Wer glaubt das hört schon wider auf hat sich gründlich geschnitten, das hat noch nicht mal richtig begonnen.

  63. #82 Berggeist (08. Okt 2016 19:05)

    die SPD gibt ihr bestes, der sympathische und vom Volk geliebt Herr Schulz ist als Kanzlerkandidat im Gespräch. Das Projekt 5% wird bei den Genosse ernsthaft in Angriff genommen

  64. #50 Eve_of_Destruction

    Wir sollten „unseren“ Stegner pfleglich behandeln, denn ihm hat die AfD tausende Stimmen zu verdanken.

    Finde ich auch. 😉 😉 😉

  65. Bei jeder Runde:

    Schießbefehl (seit einem Jahr!!!)
    Volksverhetzend
    Undemokratisch
    Nazijargon
    und natürlich: Rassisten

    Danach geht es wieder von vorn los wie ein Platte mit Sprung:

    Schießbefehl
    Volksverhetzend
    Undemokratisch
    Nazijargon
    Rassisten

    Lasst Euch mal etwas Neues einfallen ihr Altkommunisten!

    Die Sozis sind geboren in den 60ern aus einer Bande, die FREIHEIT wollten! Ihre Freiheit sahen sie in Disziplinverweigern, Kiffen, Häuserbesetzen (Wohlhabenden das Eigentum streitig machen), Steinewerfen, ungewaschen ungekämmt in zerrissenen Jeans mit Turnschuhen in die Oper gehen. Nach Robin Hood Manier die Reichen auszubluten und alles den Armen zufließen zu lassen ohne Arbeit! Sie meinten: Wenn die Reichen nicht arbeiten müssen, dann sollen die Armen ebenso nicht arbeiten müssen! Jetzt wollen sie ihre afrikanischen Freunde auch noch zu dem großen Fest einladen!

    Aber das ist ja richtig „Scheiße“ jetzt kommt eine AFD daher, die will die Riesen Kifferparty beenden, jetzt wo’s grad so schön wird, wo dazu der Rubel rollt in alle Richtungen! Das geht aber GAR NICHT!!

    Jetzt kommen sie aus allen Löchern gekrochen mit ihren Laternen, Feuerfackeln, holen die alten Steine wieder hervor! „Denen werden wir’s zeigen!“ lautet die Devise! Aber ihre Knochen sind morsch, sie sind fett und vollgefressen vom guten Leben, können sich nicht mehr bewegen, der Geist ist auch nicht mehr so rege wie einst! „Was machen wir nur?“ fragen sie, „die nehmen uns alles wieder weg, das können wir nicht zulassen!“ jammern sie. „Herbert, hol die Nazikeule vom Dachboden, die hat noch immer gewirkt!“ – Aber die Nazikeule ist auch morsch, der Holzwurm ist drin! Jetzt ist guter Rat teuer!

  66. Ralf Stegner ist der Joseph Goebbels der SPD und kann ebenfalls als extremistisch bezeichnet werden. Er verleumdet pauschal Bürger als Nazis oder Rechtsextremisten, nur weil sie AfD Mitglieder sind. Dass diese Leute zuvor auch Mitglieder der SPD waren, erwähnt er nicht. Seiner Logik zufolge war die SPD damit auch eine Partei von Nazis und Rechtsextremisten.

    Mit Nikolaus Fest bekommt die AfD ein neues Mitglied, welches die Islam-Debatte auf eine neue Qualität führen wird. Dies bietet Chancen wie Risiken. Herr Fest’s Auffassungen können insofern geteilt werden, als das es in Deutschland Moscheen und Islamverbände gibt, die einen politischen Islam predigen und zum Jihad aufrufen. Diese dürfen sich nicht auf die Religionsfreiheit berufen dürfen. Hierunter können durchaus der ZMD, DITIB und Ahmadi gezählt werden.

    Die strenge und einfache Zweiteilung der Umma in gute Muslime und böse Islamisten ist falsch und sinnfrei. Der Islamismus ist ein Begriffskonstrukt aus den siebziger Jahren, welches den politischen und rechtlichen Anspruch des Islam formuliert. Der Islamismus ist Bestandteil des Islam. Es gibt keinen rein spirituellen Islam. Muslime leben in Parallelgesellschaften und agieren am Rechtsstaat vorbei nach der Scharia. Das ist gelebter politischer und rechtlicher Islam in Deutschland. Das ist grundgesetzwidrig und zu verbieten. Die Aktuere anzuklagen und zu verurteilen, ggf. aus Deutschland auszuweisen.

    Ein aktuelles Beispiel für die tendenziöse und unehrliche Islam/Islamismus-Diskussion ist die Parlamentswahl in Marokko.

    Die FAZ schreibt
    Die moderate islamistische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD), die seit 2011 eine Koalition mit Liberalen, Kommunisten und Königstreuen anführt, habe 125 der 395 Sitze errungen, teilte das Innenministerium in der Hauptstadt Rabat mit.

    Quelle:
    http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/regierende-islamisten-gewinnen-parlamentswahl-in-marokko-14472077.html

    Was sind denn nun moderate Islamisten? Sind das konservative Muslime? oder entradikalisierte Salafisten? oder Turbo-Muslime? Muslime, die den Islam falsch verstanden haben?

    Islam und Islamismus ist dasselbe. Die sogenannten Islamisten sind Muslime und setzten den Islam politisch und rechtlich um.

  67. Soolange als noch die SPD Mitgliede hat, kann Stegner sein Maul wetzen, ohne diese, wäre der eine Null.

  68. Wenn ich kotzen möchte, schaue ich mir diese Hackfresse an! Er reiht sich ein in die übelsten Hetzer und Demagogen nach der Weimarer Republik! Dieses fiese Gesicht passt in die deutsche Gesinnungsdiktatur, ein Antidemokrat reinster Form!

  69. Aha,die die niemandem etwas tun,immer das GG beachten,im Gegensatz zu den Berliner Parteischranzen und auch das StGB akzeptieren,sind also extremistisch.
    Jo, und was sind die dann?
    Einzeltäter und nach Aufmerksamkeit lechzende,arme Vertriebene?

    http://www.focus.de/politik/ausland/ziviler-giuerillakrieg-polizisten-bei-paris-mit-molotow-cocktails-angegriffen_id_6045785.html

    http://www.focus.de/panorama/welt/grosseinsatz-in-chemnitz-spezielkraefte-der-polizei-riegeln-wohngebiet-ab_id_6045354.html

  70. Ich bin der SPD-Kettenhund
    und hab´ einen großen Mund.
    Die AfD ist voll voller Haß,
    ich, guter Ralfi, weiß das!
    Was ich sage, immer stimmt,
    das weiß, seit je, jedes Kind.

    Bescheidenheit, Bescheidenheit,
    verlaß´ mich niemals nicht,
    Der beste Genosse, weltweit,
    ist jetzt Ralf Stegner: Ich!
    http://www.metropolico.org/wp-content/uploads/2014/12/ralfstegner.jpg

    Ich bin das kleine Nachtgespenst
    und wer das gar nicht glaubt,
    hat noch nicht dieses Bild
    meiner Schönheit angeschaut:
    http://ais.badische-zeitung.de/piece/06/be/6d/db/113143259.jpg

    „Geschichtsvergessen und auf dem linken Auge vollständig blind: SPD-Linksaußen Ralf Stegner.“
    Ein Demagoge leidet unter Verfolgungswahn 28.12.2015
    https://www.bayernkurier.de/inland/8946-stegner-im-abseits

  71. Na gugge mal der Reil,aber langsam fängt auch bei ihm die Diffamierung an…

    „Wenn es um Sicherheit geht, darf Polit-Star und AfD-Neuling Guido Reil nicht fehlen. Es ist sein Lieblingsthema. Er wird zwar heftig ausgebuht, aber das scheint ihn eher zu bestärken. Allein seine Anwesenheit bereitet den Etablierten schon Unbehagen. Zumal er nicht allein gekommen ist. Sein Facebook-Appell, mit ihm nach Altenessen zu kommen, wird 504 Mal geteilt. Tatsächlich stehen auf dem Parkplatz vor der Zeche auffällig viele Autos mit auswärtigen Kennzeichen. Der Wahlkampf hat längst begonnen.

    „No-Go-Area“: Hitzige Debatte über Sicherheit in Altenessen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/no-go-area-hitzige-debatte-ueber-sicherheit-in-altenessen-id12258945.html#plx877748941

  72. Stegner, Du Unsympath- Hetzer, am besten gleich die Todesstrafe gegen AfD- Mitglieder und Wähler fordern. Solange Du noch in der Führungsriege der SPD ist, sollte keiner – außer Linksextremisten – diese SPD noch wählen.

  73. Stegener ist die häßliche Visage der Ultralinken von der SPD.
    Diese Partei ist gefährlich, denn sie steht in der Tradition der SED.
    Stegener hätte auch unter Honecker Karriere machen können.

  74. Oh, Stegner halt doch bloß mal dein Schandmaul.
    Wenn ich mich nicht täusche las ich, das der „Nicolaus“ wohl bei der Blöd am Sonntag tätig war. Dort konnte er gegen jeden, der Merkel und ihre Versallen nicht mochte beschimpfen, als Nazi titulieren. Davon hat Stegner sicherlich immer Sonntags ne Latte bekommen.
    Kaum aber äußert sich Nicolaus nicht wie gewünscht und tritt dann auch noch der AfD bei,schon fliegen bei Stegner alle Sicherungen raus. Seine Verbalattacken sind einfach nur unterirdisch und SPD_Propaganda-Müll.
    Der sollte die Fatima Roth heiraten denn 50% Dummheit+ 50% Dummheit= 100% Volksvernichter.
    Stegner, fahr doch mal in die Türkei und fordere Erdogan auf, mehr Kirchen dort zu errichten. Dann haben wir hier die Gewissheit, das wir dich hier nie mehr wiedersehen werden.Und das ist auch gut so!!!
    Wir brauchen keine Moscheen, in denen der Hass gepredigt wird, das wir Menschen hier nicht lebenswert sind.
    Eigentlich könnten wir alle Parteien hier abschaffen, keiner braucht die.Vom ersparten Geld könnten wir Schulen, Kindergärten,Brücken sanieren und unseren Kindern eine wirkliche Zukunft ermöglichen.

  75. Wenn Stegner Extremisten sucht, dann muss er nur in den Spiegel schauen, denn dort findet er mich absoluter Sicherheit einen Extremisten der üblesten Sorte!

  76. Auf das was der Dödel Steegner absondert, achte ich schon gar nicht mehr. Viel interessanter ist die Gesamtbeobachtung der politischen Klasse, für die stellvertretend in diesem Beitrag Dödel Steegner steht.

    Mit etwas intellektueller Tiefenschärfe fällt auf, wie bissig, wie aggressiv, wie getrieben solche „Eliten“ mittlerweile z. B. auf banale Vorgänge wie den Parteiwechsel einer x-beliebigen Person reagieren. Ich sage euch: „Dödel wie Steegner spüren das nahe Ende.“ … und genau das macht sie so rasend vor Wut, es lässt sie die Contenance verlieren, ihr Diskurs verroht vollends … sie lassen sich gehen. (Sicher bald auch in der Hygiene.) So verhalten sich nur Leute, die die Meinungs- und Deutungshoheit verloren haben, die entlarvt wurden und argumentativ zum Nudisten geworden sind.

    Schaut euch bitte dieses Video an: Der Unterschied zum Ende der DDR ist gar nicht so groß ….. https://youtu.be/waYEqy3-alc

  77. #82 Cendrillon (08. Okt 2016 19:04)
    #64 Heta (08. Okt 2016 18:56)

    Fest hat definitiv nicht gesagt „man muss alle Moscheen schliessen“. Das hat der Spiegel frei erfunden. Ich hab mir alle Videos, die vorliegen, noch einmal angeschaut. Und außerdem gibt es keine Lügenpresse in Deutschland. Es handelt sich vielmehr um eine Fantasiepresse.

  78. Man vergleiche die Reden von Stegner mit den Reden eines Herrn Fest – und man vergleiche, welche Partei welche Leute anzieht und welche Leute in den jeweiligen Parteien „hochkommen“.

    Parteisoldat Stegner ist das abschreckende Beispiel dafür, wenn aufgeregte Hetzer was zu sagen bekommen und Reden im Sportpalast abhalten dürfen.

    PS: Ich will nicht wissen, wie Stegner sich hochschlafen konnte. Oder wars hochpöbeln?

  79. #84 Zwiedenk (08. Okt 2016 19:06)
    Den sollte man im Falle seines Todes ausstopfen und als typischen Sozi-Funktionär im Gruselkabinett ausstellen.
    ++++

    Den braucht man nicht extra auszustopfen!
    Der sieht schon jetzt so aus! 🙂

  80. Hier der passende Videoausschnitt zu Fests Äußerungen über den Islam:
    https://www.youtube.com/watch?v=4QcWCb5Kai8
    Gleich bei sec. 10 sagt er Moscheen schließen, nicht ALLE Moscheen schließen. Dies ist nun nichts, was bzgl. radikaler Gruppen wie Salafisten nicht auch schon grmacht wurde. Daher ist weder der shitstorm in der Presse noch das sichtliche Unbehagen von Pazderski erklärlich

  81. Stegner-typ ,welcher ich nicht vertrage,spielt sich gross-,von ansehen sehr unsympatisch-linke Vogel-ich kann sein Gesicht nicht sehen,wie beim anderen Elitenwesen-alles hat sein Zeit-wir-Volks gewinnen-und bald!!!!!

  82. – die AfD habe Probleme mit den ersten 20 Artikeln unseres Grundgesetzes

    * Grundgesetz??? Welches Grundgesetz? Das können sie sich in die Fuge stopfen. Wenn Erfüllungsgehilfen in den Verwaltungsfirmen schon sagen, daß es für sie keine Gesetze gibt und sie sich die Gesetze selbst machen, dann können wir uns unsere Gesetze auch selbst machen.

    – „die“ sind deshalb Demokratiefeinde

    * Die eigentlichen Demokratiefeinde sitzen in Berlin und Bonn und werden von der größten Demokratiefeindin der Geschichte regiert.

    – „man“ erkennt die Religionsfreiheit nicht an

    * Islam ist keine Religion – Islam ist eine Tötungsideologie.

    – die AfD will den Islam verbieten und die Moscheen schließen, und das ist ’ne extremistische Grundhaltung,

    * Jawoll, Islam ist zu verbannen und zu verbieten – auf jeden Fall in unserem Land. Stegner kann mit denen abhauen und alle anderen die diese Ideologie auch wollen – einfach raus.

    – die können „wir“ gar nicht dulden

    * Die werdet ihr dulden MÜSSEN, ihr Armleuchter

    – „sie“ dulden in ihrer Partei Antisemitismus, in der baden-württembergischen AfD

    * Auch so etwas soll es geben!!!!

    – „sie“ dulden „Haltungen“ wie die von Herrn Höcke vertretenen

    * Höcke for President – für mich der beste Redner seit langem.

    – „die“ hetzen gegen Flüchtlinge, gegen Andersdenkende,

    * Tu ich auch. Und ich stehe dazu

    – respektieren überhaupt nicht die Meinungsfreiheit

    * Echt ohne Worte – Vollpfosten.

    – wenn sie in Parlamente gewählt werden, „zweistellig zum Teil leider“, „dann nehmen sie womöglich Einfluss auf die Politik“.

    * Oh, wie schrecklich. Kann euch aber egal sein, weil ihr dann weg vom Fenster seid.

    – „Und ich möchte nicht, dass Menschen auf die Politik Einfluss nehmen, die am Ende Verfassungsfeinde sind.“

    * Wir haben gar keine Verfassung!!!!!!
    Die geht nämlich vom Volke aus – und wir wurden darüber mal wieder nicht gefragt.

    – da wird mit Nazijargon argumentiert

    * Wenn überhaupt dann nicht Nazi (Nationalzionismus), sondern Naso (Nationalsozialisten)

    – die AfD steht außerhalb des Konsenses der Demokraten, weil ein afrikanischer Botschafter auf dem Fest der Deutschen Einheit von Besuchern mit Affenlauten beleidigt wurde

    * Tag der DEUTSCHEN EINHEIT – nicht der afrikanischen Einheit.

    – sie fordern dazu auf, auf Flüchtlinge schießen zu lassen.

    * Irgendwie hört sich das wie eine Lüge an.
    Aber was soll’s – die lügen ja alle.

  83. Wie geagt von Natur aus weinen Männer. Aber als die Männer vor 100000 Jahren einen weiblichen und einen männlichen Säugling gesehen haben, haben sie gesagt. Der männliche Säugling, also der mit dem Zipfel darf nicht weinen. Weinen ist für ohne Zipfel. Und dann haben sie die männlichen Säuglinge dazu trainiert nicht zu weinen, so wie sie ihnen alles andere auch antrainiert haben und es dem weiblichen Säugling vorenthalten haben. Oder kann sich jemand die Unterschiede zwischen Männern und Frauen anders erklären. Dann man zu.

  84. Stegner ist und bleibt ein Ar..loch..
    Wenn ich dem seine Fresse schon sehe manifestiert sich in mir der Begriff „Ritualmorf“…als ich das letzte mal so eine Fresse sah war ein Angelhaken dran

  85. Ich weiß nicht, wie der Herr Fest so als Journalist ist, aber eines muss man für Deutschland derzeit leider feststellen: „Journalisten sind in diesem System heute überflüssig geworden, da es nur noch Parteizentralen und Druckereien gibt.

  86. was sind das eigentlich für menschen,die eine partei wählen in der wesen wie gabriel,stegner,steinmeier,maas,nahles etwas zu sagen haben?

    sollte man nicht nur dem merkelregimewählern,sondern auch den spd idioten die mündigkeit entziehen?

    die frage w ar rein rethorischer natur.

    ps.
    wer glaubt ich hätte mit den grünen eine partei vergessen…

    für mich sind grünen wähler keine bürger.

  87. Der Stegner ist eine Lusche und ein Spinner. Er behauptet doch allen Ernstes, die Demokratie sei in Deutschland stets von Rechts bedroht worden.
    Wer sowas sagt, ist geistig minderbemittelt, hat in der Schule nicht aufgepaßt oder ist ein Demagoge.

  88. #114 offizier_56 (08. Okt 2016 19:46)
    stegner hat die unsympathische visage eines herbert wehner aber den intellekt eines heinrich lübke —-der mann muss weg!
    ————–
    super

  89. Kriegsverbrecher sind wichtig :

    Die Bundesregierung betrachtet Saudi-Arabien als wichtigen Partner in einer von Krisen geschüttelten Weltregion.

    Sprecher der Bundesregierung

  90. Auch Stegner alias „Pöbel-Ralle“, aus meiner Sicht aktuell nach „Stasi-Maas“ der zweitgrößte Volksverhetzer, Verleumder und geistige Brandstifter der Nation, welcher auch schon mal dazu aufrief, neben den Inhalten auch „das Personal“ der AfD zu attackieren, mußte sich natürlich in die Debatte einschalten, um seine gewohnt-gehässigen Haßtiraden auszuscheiden, die üblicherweise jeglicher Faktizität entbehren.

    1. Religionsfreiheit ist im Grundgesetz gemäß Art. 4 in erster Linie Bekenntnisfreiheit und ist, wie alles andere auch, an die Gewährung der Freiheitsrechte und der Unantastbarkeit der Würde des Menschen gebunden, somit ihr nachgeordnet, siehe die Artikel 1, Abs. 1 und 2 sowie 3. Alles, was diese Freiheitsrechte verletzt, sowie jeder, der dies toleriert oder gar befördert, handelt demnach verfassungswidrig. Was daran, werter „Pöbel-Ralle“, ist nicht zu verstehen?

    2. Fest hat m. W. zu keiner Zeit behauptet, er wolle „alle Moscheen“ schließen, sondern (sinngemäß) zum Ausdruck gebracht, daß man dort, wo es sich bei der Ausübung des Islam um Verfassungsfeindlichkeit handelte, man auch bereit sein müsse, Moscheen zu schließen. Was daran, werter „Pöbel-Ralle“, ist nicht zu verstehen?

    3. Die AfD hat mit einer dümmlichen Entgleisung (wenn wir dem folgen wollen) eines PEGIDA-Demonstranten vom 3. Oktober in Dresden, der einem Afrikaner mit „Affenlauten“ begegnet sein soll, nichts zu tun und ist dafür auch nicht verantwortlich zu machen. Was daran, werter „Pöbel-Ralle“, ist nicht zu verstehen?

    Stegners Mitgenosse Maas, ist da übrigens weniger zimperlich, wenn es darum geht, mit Haßparolen grölenden Antifa-Truppen mitzumarschieren, um hinterher (sinngemäß) zu beteuern, er könne schließlich nicht wissen, wer da alles marschiere.

    4. Weiteres:

    „sie“ dulden in ihrer Partei Antisemitismus, in der baden-württembergischen AfD

    Das ist die nächste Lüge, wie dies bereits anhand der regelrechten Zerfleischung der BW-AfD wegen der „Causa Gedeon“ sichtbar geworden ist. Es mag zwar sein, daß Leute Unterschlupf suchen, die in der AfD nichts verloren haben; daß die AFD solche Leute eben nicht duldet, sieht man daran, daß solche Leute, wenn erkannt, dort keinen Fuß mehr vor den anderen setzen können und meistens „gegangen werden“.

    Wahr ist indes, daß Pöbel-Ralle’s Partei selbst Extremisten und Gewalttäter nicht nur duldet, sondern auch aufhetzt, sie aktiv fördert, ihnen eine politische Heimat bietet und sie sogar mit finanziert, sowie selbst in Teilen extremistisch ist. Der Übergang zum Linksextremismus und sogar Linksterrorismus ist nicht nur in der SPD, sondern auch in den mit ihr eng verzahnten DGB-Gewerkschaften sowie erst recht bei den „Grünen“ fließend, von der aus Ost-SED (PDS) und West-WASG hervorgegangenen „Linkspartei“ ganz zu schweigen.

    5. Die AfD fordere „dazu auf, auf Flüchtlinge schießen zu lassen“.

    Die nächste Lüge, wie dies anhand der Aussagen der Frau Petry sowie den Richtigstellungen der Frau Storch erkennbar gewesen ist. Die AfD hat zu keiner Zeit so etwas gefordert, jedoch (sinngemäß) klar gemacht, daß es nach der geltenden Rechtslage zum Schußwaffengebrauch an den Grenzen aus den verschiedensten Gründen kommen könne; sie sei angetreten, so etwas zu verhindern.

    6. Der nachfolgende Satz Pöbler-Ralle’s verweist auf eine Dämlichkeit, nach der man woanders lange suchen muß:

    wenn sie in Parlamente gewählt werden, „zweistellig zum Teil leider“, „dann nehmen sie womöglich Einfluss auf die Politik“.

    Es wäre schlimm, Wenn es anders wäre: Einfluß auf die Politik zu nehmen und am Ende auch zu regieren, ist der Sinn und Zweck und das Ziel einer jeden Partei, so funktioniert Demokratie.

    Und was, werter Pöbel-Ralle, haben Sie DARAN nicht verstanden?

    Die anderen Haßparolen hinsichtlich der Aussagen des Herrn Höcke spare ich mir, zumal Stegner nicht konkretisiert hat, worauf er sich dabei im Einzelnen beziehen will – eine beliebte Masche, nicht nur in der SPD.

    Wer andere überdies des Gebrauchs von „Nazi-Jargon“ bezichtigt, der sollte sich hüten, sich desselben zu bedienen, was er anderen unterstellt, wie Leute wie Stegner dies leider ständig tun.

    Zum Abschluß:

    „Und ich möchte nicht, dass Menschen auf die Politik Einfluss nehmen, die am Ende Verfassungsfeinde sind.“

    Chapeau! Endlich einmal ein richtiger Satz. Wann endlich, Herr Stegner, lassen Sie dieser ihrer Erkenntnis auch die entsprechenden Taten folgen und verschwinden, samt den anderen Volksverhetzern und Spaltern der deutschen Nation, endlich von der politischen Bühne?

  91. Dass es Menschen wie Stegner gibt, damit kann man, damit muss man leben. Wenn aber eine Partei wie die SPD eine solche hasserfüllte Fratze Öffentlichkeitsarbeit verrichten lässt, dann sagt das mehr über den Zustand der SPD, als 1000 Worte…

  92. der Extremist ist Stegner,
    der dazu aufgerufen hat,

    das Personal der AfD zu attackieren

    .

    Das ist die unmittelbare Aufforderung zur Gewalt gegen den politischen Gegner = Extremismus pur!

  93. Frage an alle: Ist eigentlich jemand, dem von namhaften Verfassungsrechtlern Verfassungsbruch vorgeworfen wird, ein Verfassungsfeind?
    Wenn ja müsste die Kanzlerin zwingend vom Verfassungsschutz observiert werden….

  94. #4 ArmesDeutschland (08. Okt 2016 18:07)
    Last doch den Stegner gehen. Der ist doch krank im Hirn. Was der da faselt kann man doch nicht mehr für voll nehmen. Dem gehört ärztliche Hilfe in einer geschlossenen Klinik.>>>>stimme Ihnen auf jeden Fall gegen diesen Ekel zu, echt wenn man die Fraze schon sehen tut, ohne seine Gülle-Gift zu hören, schaltet man einfachab. Wieder mal Stimmen für die AfD. Super.

  95. Sich im Fernsehen mit Nicolaus Fest verbal zu duellieren, dazu ist Sudel-Ralle zu feige, außerdem viel zu dämlich, und weil er das weiß, werden wir diese beiden wohl niemals zusammen in einer Talkshow erleben!

  96. Ralf Stegner hat sich der Hassrede schuldig gemacht und ist ein Fall für die „Amadeo Antonio-Stiftung“. Er gehört von Anetta Kahane überwacht.

  97. 😛 Wer in die Politik geht, muß die Hosen herunterlassen!

    Nicolaus Fest, 54
    keine Frau, keine Kinder oder eine/n Lebensabschnittsgefährten_In???

  98. Herr Stegner wird ja hier dargestellt, als sei er der Beelzebub persönlich.Von Hackfresse bis Unsympath, alles ist vertreten.
    Nun gut, es gibt Personen, die mehr Sympathie ausstrahlen und freundlicher sind. Er zieht die Mundwinkel immer so runter, vielleicht hat er das bei der Chefin abgeguckt.Das macht alt und hässlich.

    Man muss aber auch bedenken, mit welchen Personen er täglich zu tun hat,das färbt ab. Kann man dann überhaupt anders aussehen? Ich glaube, kaum.

    Und wenn er den Mund aufmacht?Kann da was anderes rauskommen, als da rauskommt? Ich glaube, kaum.

  99. Der STEGNER kotz Gift und Galle!
    Was für ein erbärmlicher volksverhetzender GIFTZWERG !!

    …oder alles ein Riesenmanöver von der AfD ?
    Wieviel Euro bekommt STEGNER als HETZKOMPARSE?

  100. #27 Tritt-Ihn (08. Okt 2016 18:29)

    Noch 351 Tage, dann wird abgerechnet !

    Ich freu mich schon, wenn die SPD das schlechteste Wahl-Ergebnis seit Kriegsende einfährt.

    Noch wichtiger ist es, daß die CDU als gerechte Strafe das schlechteste Wahlergebnis aller Zeiten einfährt. Wer Merkel 9 Minuten feiert, muß weg, weg und nochmal weg!

  101. Diese SPD-POTTSAU leidet an chronischem Sprech-Durchfall und schafft es leider nur sich selbst von seiner gefühlten Wichtigkeit zu überzeugen. Da paßt doch das alte Sprichwort: „Wahre Häßlichkeit kommt von innen“.

  102. Schon wie damals Hitler dafür bereit war ist wieder ein Soze mehr vorn dran für den Islam einzutreten.

    Der einzige Unterschied: Für den Sozen Hitler war der Islam DIE RELIGION ALLER RELIGIONEN.

    Bei überblicksmässiger objektivierter Betrachtung ist festzuhalten, dass auch Soze Stegner irgendwie den Islam besonders sonderstellend bevorzugt.

    Da taucht dann die Frage auf, wieviele Parallelitäten in der Ideologie haben Islam und Sozentum … dass beide Sozen politische Interessen am Islam hatten/bzw Stegner sehr zum wiederholteb Nachteil aller Deutschen wieder/immer noch hat, steht auch völlig außer Debatte.

  103. Also ich kann nichts negatives an den Aussagen den Pöbelralle finden, er erfüllt nur seinen Geheimauftrag..
    Somit bitte diesen netten Herren etwas mehr Dank zukommen lassen, immerhin ist es die beste Werbefigur der AfD.
    …und Frauke muß keinen Pfennig zuzahlen…
    😉


  104. Stegi, Du hast immer Angst, Dein Gesicht zu verlieren

    Dabei könnte Dir gar nichts besseres passieren !

    Und noch mal mein Trost:

    sozialdemokratische Politiker sind nicht dumm.

    Sie haben nur immer soviel Pech beim denken !

  105. Mensch Ralle!
    Kommt wieder die Nazikomplex-Macke zum Vorschein?

    Überdies wird auch geflissentlich übersehen, dass der Judenhass vornehmlich von einer bestimmten Primitiv-Verhaltens-Unkultur ausegeht.
    Und zum Merken:
    Es gibt keine „Religionsfreiheit“,nur eine Bekenntnisfreiheit! Und die ist nun mal kein Freibrief zur Auslebungspraxis, von welchem ideologischen Scheiss auch immer!

  106. #41 Der boese Wolf; Das eine schliesst doch das andere nicht aus, macht doch nix, wenn den die Reporter dort mal besuchen. Der hätte halt dann so ein komisches Anzugjackerl an, das keine Ärmel hat. Das fällt aber bei dem überhaupt nicht auf.

    #80 Placker; Wenn da nix transportiert werden kann, dann ists schon ne komplette Bombe. Grade dieses hochbrisante Zeugs wie Semtex, C4 ist ohne Zünder komplett harmlos, ohne Sprengkapsel lässt sich das nicht zünden. Hatten mal die Mythbusters getestet. Mitm schweren Hammer drauf, im Küchenradar, mitm Schweissbrenner, mitm grosskalibrigen Gewehr.
    Das Zeug war von allem völlig unbeeindruckt.
    Das einzige was hilft ist gleichzeitig hohe Temperatur und Druck.

    #114 offizier_56; Beleidigung eines BP ist bei uns strafbar. wenn du seinen Intellekt mit Cindy aus Mausezahn oder wo die herkommt vergleichst, mags vielleicht hinkommen oder mit, wie hiess sie doch gleich, vielleicht die dümmste Praline der Welt.

  107. Wie kommt die Scharia-Partei plötzlich zu soviel Unsympathen?

    STASI-MAAS und SCHARIA-STEGNER sind aus demselben Holz geschnitzt!

  108. Stegner ist ein hohler linkischer Schwätzer der selbst nicht mit gekommt, dass wegen Kreaturen wie ihm, die AFD gewählt wird.

    Ein dauerlügender, debil bockiger Choleriker wie Stegner ist genau das, was die SPD verdient hat.

  109. SPD-Stegner: Nicolaus Fest ist extremistisch

    Aus dessen Mund klingt das wie ein großes Lob!

  110. Mit der AfD kommt wenigstens mal wieder Leben in die Bude! Dieses Friede-Freude-Eierkuchen-Gesäusel der Einheitsparteien war ja nicht mehr zum Aushalten. Wenn die erstmal im Bundestag sind, wird es auch wieder bunte Debatten geben.

  111. Fest ist realistisch.
    Stegner ist extrem(isch) in seinen Ansichten
    und auch sonst.
    Vom diesem Stegner-Menschen geht etwas Ungutes
    aus.

  112. Ralle Stegner ist ein in S-H zugereister Beamter aus R-P.

    Nicht mehr.

    Er wird bald verschwunden sein samt seines unverschämten Vokabulars.

  113. Was soll der Mann auch sagen,er ist fesgelegt als Kampfhund der SPD ,da gehts um viel ,den Fressnapf und das Konto mit ehrlicher Arbeit zu füllen hat er längst verlernt,betteln bringt mit dem Habitus auch nichts.Der hat ja keine Wahl.Scheitert sein Rudel ziehen dunkle Wolken über seinen Zwinger auf,aus seiner Sicht betrachtet macht er alles richtig.

  114. Stegner macht eigentlich nichts außer Deutschlandvernichtung.
    Von einer politischen Kunst sickerte nie was durch.
    Wir sind gestraft durch diesen Politmigranten aus R-P.

  115. #157 Kampfhund

    Entschuldigungen für Schröder/Fischer und H4 gibt es nicht.
    Das war ein extrem widerlicher Einschnitt gegen das Sozialsystem dieses Landes, meiner Heimat.

    Nun spricht Nicolaus Fest endlich Klartext.

  116. rasmus
    Nein ,keine Entschuldigung für diese Spezie der Hasskriminellen ,keine Entschuldigung für die unsäglichen Taten der „Volksvertreter“ gegen ihr eigenes Volk,aber zu verstehen aus welchen Gründen dieser Mensch so gemein und infam gegen seine Landsleute agiert ist schon wichtig.Die Nachricht dass Nicolaus Fest den Weg mit uns geht empfinde ich als Bestätigung und höchst freudiges Ereigniss.

  117. #107 Cendrillon:

    Fest hat definitiv nicht gesagt „man muss alle Moscheen schliessen“.

    Wie ich schon sagte: Ergibt sich aber aus dem, was Fest sonst noch gesagt hat, er will die Moslems zwar nicht in Lager stecken, aber sie an der Ausübung ihrer Religion hindern. SPON-Redakteur Severin Weiland zitiert den Moschee-Satz korrekt, die Überschrift wurde in „Zum Auftakt erst mal die Moscheen schließen“ abgeändert.

    Fest ist viel zu intelligent um eine solche Maximalforderung in den Raum zu stellen.

    Auf seinem Blog stellt Fest noch ganz andere Forderungen in den Raum, nämlich den Islam ganz zu verbieten:

    Im übrigen bedeutet ein Verbot des Islam und seiner Symbole so wenig eine Vertreibung der Muslime wie das Verbot des Nationalsozialismus’ eine der Nazis. Lediglich die Ausübung dieser verfassungsfeindlichen Ideologie wird untersagt.

    http://nicolaus-fest.de/zu-religionsfreiheit-und-anderen-torheiten/

    Und Fest sollte die Videoproduktion jetzt erstmal einstellen, sonst kriegt er nämlich auch noch innerparteilichen Ärger.

  118. Brummbär wiederholt:
    Wie schon mal gesagt:Möglicher Weise glaubt
    der Genosse Stegner selbst den Mist,den er
    pausenlos absondert.Es bleiben ja nur drei Möglichkeiten:
    1.Er lügt wie gedruckt aus Machtgründen.
    Dann ist er dumm.Denn so schlecht und unlo-
    gisch lügt nicht mal ein 10 jähriger.
    Er widerspricht sich ständig selbst zb Meinungs
    freiheit.
    2.Er ist ein bezahlter Lobbyist der dunkelen
    Seite der Macht.(Bilderberger,Soros,Darth Vader)
    Dann soll er mal rasch die Kohle zurückgeben
    denn.. siehe oben.
    3.Er hat tatsächlich einen Sprung in der Schüssel und glaubt den Käse ,den er absondert
    ,selbst.Dann allerdings stellt er eine Gefahr
    für die Deutsche Bundirepublik und ihre noch
    normal tickenden Bürger dar !
    Leider wird ihn keiner seiner Kollegen bremsen
    denn entweder sind die auch irre oder korrupt
    oder feige oder alles zusammen.
    Armes Deutschland !!

    Der Islam gehört nicht zu Europa !

    Hans-Heiner Behr

  119. War Ralf Das-Gesicht-Zur-Faust-Geballt Stegner nicht der erste, der gebrüllt hat, dass man die AfD mit Argumenten stellen und bloßstellen muss? Was ist daraus geworden? Außer Beleidigungen und Hetze kommt nix von dem Typ.

  120. #164 number8 (09. Okt 2016 09:38)

    War Ralf Das-Gesicht-Zur-Faust-Geballt Stegner nicht der erste, der gebrüllt hat, dass man die AfD mit Argumenten stellen und bloßstellen muss? Was ist daraus geworden? Außer Beleidigungen und Hetze kommt nix von dem Typ.
    —————————

    Stegner & Konsorten haben keine Argumente. Jeder neue Tag spricht gegen sie.
    Darum schicken sie ihre Schlägertruppen gegen AfD-Politiker los und zwingen [noch] Gastwirte u. a. Vermieter zur Kündigung von Verträgen mit AfD und/oder Compact.

  121. Dieser Antidemokrat gehört hinter Gitter.Wegen Volksverhetzenden Aussagen,und Aufruf zu Attacken auf Mitglieder einer demokratisch gewählten Partei. Da dieses nach seinem Aufruf zahlreich mit zum Teil schweren körperlichen Verletzungen gegen AfD Mitglieder geschehen
    ist,frage ich mich warum der Stegner noch auf freiem Fuß ist,und noch nicht vor Gericht steht.
    Hier sollte der Staatsschutz ermitteln,aber schnell !!! Handfeste Beweise giebt es genug.

  122. Getroffene Hunde bellen. Und die Republik wird mehr und mehr getroffen. Weshalb? Weil eine völlig neue Partei und Denkweise den ganzen Laden neu aufmischt. In 3 Jahren von null auf hundert! Das konnte noch niemand zuvor. Und es geht weiter. Das Beste aber zur Zweit ist der Sprengstofffund bei einem Syrer. Das ist die beste Werbung gegen diese Fremden.

  123. Auf Wikipedia kann an folgendes lesen:
    „Auf Antrag des AfD-Landesverbandes Rheinland-Pfalz wurde Stegner im März 2016 durch eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Hamburg bei Strafandrohung von bis zu 250.000 Euro verboten, die Behauptung, die AfD sei „für die Todesstrafe für demokratische Politiker“, zu wiederholen.“
    Der Stachel sitzt tief.
    Solch eine Schmach kann er nicht auf ich beruhen lassen.
    Ein kleiner Nachtreter und Wadenbeisser, der Ralle.

  124. Sind Stegner und Maas eigentlich Brüder?

    Erinnere mich von früher her noch an die Volksweisheit. „Einer allein kann nicht so dumm sein“

  125. Früher waren Patrioten in der Regierung und Vebrecher im Gefängnis und heute ist Alles anders.

  126. @Nordika: Ralf Stegner und Heiko Maas sind wie Ernie und Bert: Man kann als Außenstehender nicht genau sagen, ob die einfach nur Hinterlader oder Brüder sind…

  127. Tja Herr Stegner, da haben doch glatt die „vegetables“, hat doch glatt die auspressbare Masse an (bio-deutschem) „Menschenmaterial“ die Schnauze voll davon, seine eigene Auslöschung noch bezahlen zu sollen… Frechheit, nicht wahr? Wo doch die „Partei“ immer Recht hat?! Die Ahnung, dass Sie Ihre parasitäre Existenz zukünftig nicht mehr vom Steuer-Michel finanzieren lassen können… dass Sie für Ihren Dilletantismus, Ihre Unfähigkeit, Ihre Niedertracht das werden übernehmen müssen, was Sie offenbar Ihr gesamtes Leben nie kennengelernt haben – VERANTWORTUNG – treibt Ihnen den Angstschweiß ja offenbar schon auf die Stirn, anders sind Ihre verbalen und intellektuellen Entgleisungen nicht zu erklären. Wenn Sie geglaubt haben für UNS („Pack“) brechen „schlimme Zeiten“ an, dann sollte Ihnen langsam klar geworden sein- für SIE und Ihresgleichen… wird es noch viel schlimmer kommen! Kein Vergeben, kein Vergessen für Leute wie Sie… .

  128. Sypathiträger Stegner sollte Kanzlerkanditat der Spezialdemokraten werden.
    Sicher, er ist weder schwul noch stammt er aus Afrika, aber sonst bietet er alles, was nen Sozen so ausmacht.

  129. Maybritt Illner bei ihrer letzten Talk-Show mit Gauland und Maas:
    Illner.“ Herr Maas, wußten Sie, daß Sie der meistgehasste bei den AFD-Anhängern sind?

    Sie hat dabei aber Stegener vergessen

Comments are closed.