Warum Obama viel besser als Bush ist!

Barack Obama kann machen, was er will. Seit seinem Amtsantritt wird in der Lügenpresse nur Gutes über ihn berichtet. Am Anfang seiner Amtszeit waren die Schreiberlinge und GEZ-Schwätzer geradezu euphorisch. Und selbst wenn er in den wenigen Tagen, die ihm als Präsident noch bleiben, eine Fass- oder Atombombe auf Moskau wirft, wird die Lügenpresse Obama niemals zum Bösewicht machen, sondern natürlich Putin. Bei Obamas Amtsvorgänger George W. Bush war es das radikale Gegenteil. Präsident Bush wurde von unserer Lügenpresse täglich angegriffen und niedergemacht. Warum? Der einzige erkennbare Unterschied: Obama ist ein Neger!  (Und unsere Lügenpresse also rassistisch!)