Entsprechend dem imperialen Anspruch des Islam auf weltweite Geltung bestimmt Allah auch über das Leben der Ungläubigen – selbst wenn diese das gar nicht (zu schätzen) wissen. Demnach wird nicht nur jeder Muslim, sondern tatsächlich jeder Mensch, der je auf der Welt gelebt hat, dem Jüngsten Gericht zugeführt werden. Dies ist die Konsequenz aus folgender Begebenheit: Als Allah Adam erschuf, nahm Er ihm den Schwur ab, Ihn als seinen Schöpfer anzuerkennen. Anschließend ließ Er aus den Lenden Adams seine gesamte Nachkommenschaft, Generation um Generation, welche bis zum Ende der Welt auf der Erde geboren werden sollte hervorgehen. Er breitete sie alle vor sich aus „bis es wie ein großes Ameisenheer ausschaute“, um auch von ihnen dieses Gelöbnis entgegenzunehmen. Er sprach zu ihnen von Angesicht zu Angesicht: „Bin ich nicht euer Herr?“ und sie sagten: „Jawohl, wir bezeugen es.“ (Weiter auf derprophet.info)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

43 KOMMENTARE

  1. „Als Allah Adam erschuf, nahm Er ihm den Schwur ab, Ihn als seinen Schöpfer anzuerkennen.“
    „als einen Schöpfer ANZUERKENNEN“. Das sagt alles.

  2. Achtung TV-WARNUNG!
    Offenbar reicht es jetzt nicht mehr aus, dass wir in den politischen Sendungen des Zwangsgebühren finanzierten Staats-TV von morgens bis abends mit *Reffugees Welcome*-Propaganda bombardiert werden, nun setzt sich diese linksgrünrote Gehirnwäsche auch in den Spielfilmen fort.
    Das ZDF bringt heute um 20,15 Uhr unter dem Titel *Der Andere* eine herzzerreissende Story von einem *Flüchtling* aus Afrika, der die Herzen einer Gutmensch-Familie erobert, die ihn völlig selbstlos bei sich aufgenommen haben.

    Was für eine billige Schmierenkomödie!
    Das kommt fast schon einem ideologischen Terroranschlag auf die Intelligenz der Fernsehzuschauer gleich.
    KOTZ – KOTZ – KOTZ!!!

  3. Und um das abzusichern, hat der Islam als Schranke überall Mord, Totschlag, Terror, Furcht, Gewalt, Gewalt Gewalt, Selbstjustiz und Exekution eingezogen:

    Du willst aus dem Islam austreten? Tod!
    Du willst dich als Dhimmi nicht unterwerfen? Tod!
    Du willst dich als Frau nicht unterwerfen? Tod!
    Du kritisierst den Islam? Tod!
    Du kritisierst Mohammed? Tod!
    Du zweifelst? Tod!

    Ohne die individuelle und kollektive Pflicht zur Selbstjustiz, zu Mord und Totschlag; ohne die kollektive, bewußt geschürte Mob-Mentalität zum Terrorisieren, wäre der Islam längst auseinandergefallen und Geschichte.

    Was sagte doch Yussuf al Qaradawi: “Hätte der Islam die Todesstrafe für den Austritt aus dem Islam abgeschafft, würde es den Islam heute nicht mehr geben.” Qaradawi hat übrigens eifrig dafür gesorgt, daß das Video mit seiner Rede aus dem Netz geschrubbt wird:

    https://www.jihadwatch.org/2013/02/qaradawi-if-they-had-gotten-rid-of-the-apostasy-punishment-islam-wouldnt-exist-today

  4. Selbiges steht in der Kairoer Menschenrechtserklärung, dem islamischen Gegenentwurf der UN-Menschenrechtskonvention

    Artikel 1:
    a) „Alle Menschen bilden eine Familie, deren Mitglieder durch die Unterwerfung unter Gott und die Abstammung von Adam verbunden sind.“

    b) „…niemand hat Vorrang vor einem anderen, es sei denn aufgrund der Gläubigkeit und guter Taten“

    Artikel 2
    a) „…und es ist verboten, Leben zu nehmen, es sei denn aus einem von der Scharia vorgeschriebenen Grund
    d) „Der Schutz vor Körperverletzung ist ein garantiertes Recht… es ist verboten, es ohne einen in der Scharia vorgeschriebenen Grund zu brechen.“

    Artikel 12
    „Jeder Mensch soll im Rahmen der Scharia das Recht haben, sich frei zu bewegen, seinen Wohnort frei zu bestimmen -ob innerhalb oder außerhalb seines Landes, und wenn ein Mensch verfolgt wird, hat er das Recht, in einem anderen Land Asyl zu suchen. Das Land seiner Zuflucht soll seinen Schutz gewährleisten, bis er in Sicherheit ist, es sei denn, die Gewährung von Asyl bezieht sich auf einen Grund, den die Scharia als Straftat betrachtet.

    Artikel 16
    „Jeder hat das Recht, die Früchte seiner wissenschaftlichen, literarischen, künstlerischen oder technischen Arbeit zu genießen und hat das Recht, die daraus erwachsenden moralischen und materiellen Interessen zu verteidigen, vorausgesetzt, dass diese Arbeit nicht gegen die Prinzipien der Scharia verstößt.“

    Artikel 19
    d) „Es gibt nur die in der Scharia erwähnten Verbrechen und Strafen.

    Artikel 22
    a) „Jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung in einer Weise, die nicht gegen die Prinzipien der Scharia verstößt.

    Artikel 24
    Alle in dieser Erklärung aufgestellten Rechte und Freiheiten unterliegen der islamischen Scharia.

    Artikel 25
    Die islamische Scharia ist der einzige Bezugspunkt für die Erklärung oder Erläuterung eines jeden Artikels in dieser Erklärung

  5. #5 zille1952 (21. Nov 2016 19:42)

    Die Leute sind nicht blöd und werden so angewidert von solch einem Mist. Alles Werbung für die AfD.
    Die AfD sollte bald einen Kanzlerkandidaten kreieren. Mein Favorit ist Höcke.
    Unter diesen Bedingungen muss die AfD alles auf eine Karte setzen und die 50 % Marke anpeilen.

  6. #9 King_Kufar (21. Nov 2016 19:48)

    Unterwerfung unter Allah geht nicht, denn er ist ein Phantom, reines Hirngespinst, Mondgötze. Der eine Gott hat sich, von dem gottlosen Volk, seinen Granden haben gerade den Hochverrat hinter sich, vollständig abgewandt.
    Nicht wie einst in Saddam und Gomera wird sich kein Gerechter mehr finden lassen.

  7. # 5 zille 1952

    Das nicht erst „jetzt“ sondern durchieht sich seit JAHREN durchs gesamte Programm – vom Tatort, Nachrichten, über die Sportsendung bis hin – und da bitte besonders aufpassen- zum Kinderprogamm. Wenn Mama und Papa am Wochenende mal ausschlafen wollen werden die Kleinsten auf niederträchstigste Weise indoktriniert. Leute paßt auf eure Kinder der der GEZ-Glotze auf!

  8. Die sogenannte Religion ist allgegenwärtig und übt eine Macht aus, die dem Gläubigen sehr zugetan ist.

    Nebenbei bemerkt:

    Die vergesellschaftlichten Symptome, alla Demokratie, tun ihr übriges.

    BETET- und GLAUBT an eure Götzen, ihr Narren!

    Ich selbst habe keinen Bock auf diese Botschaft.

  9. Würden die Moslems mal die Bibel lesen und nachdenken, würde sich der Islam sofort auflösen.
    Man mus nur mal Jesus mit Mohammed vergleichen.
    Die Unterschiede können nicht größer sein.
    Nur mal ein paar Beispiele:
    Jesus sagte:“Wer das Schwert zieht,wird durch das Schwert umkommen.
    Im Namen Allahs und Mohammeds werden bis heute grausame Kriege geführt.
    Jesus starb für die Sünden der Menschen. Um die Menschheit zu erlösen.
    Im Namen Allahs werden alle Sünder umgebracht um das Problem des unglaubens zu lösen.

  10. #11 FrankfurterSchueler (21. Nov 2016 19:50)
    ..Die AfD sollte bald einen Kanzlerkandidaten kreieren. Mein Favorit ist Höcke.
    Unter diesen Bedingungen muss die AfD alles auf eine Karte setzen und die 50 % Marke anpeilen.
    ________________________________-
    100% Zustimmung!
    Björn hat das Charisma und die notwendige Bissigkeit.
    Die AfD sollte weiterhin eine Begrenzung der Kanzlerlegislaturperiode einfordern. Definitiv!!!
    Nach amerikanischen Vorbild- nach 2 Runden ist Schluss!!!! Nicht 3 nicht 4!
    Niemand darf im laufe der Jahre soviel Macht bekommen!
    4. Amtszeit ist ein Armutszeugniss jeglicher echter Demokratie!!!

  11. HALT DIE FRESSE KAUDER!

    An den hirnlosen besoffenen linken Hetzer Schulz in Brüssel und Kauder in Berlin, ein Frage, ist Marokko
    ein Kriegsland, und wie so haben Marrokaner Asylrecht in Europa?
    Das sind die muslimischen EdelmEnschen die Junker-Schulz -Merkel in die EU-Eingeladen hat!
    Drei Marokkaner wehren sich mit Gewalt gegen die Festnahme
    Bozen: Frau am Dominikanerplatz vom Fahrrad gezerrt und beraubt
    https://www.suedtirolnews.it/chronik/bozen-frau-am-dominikanerplatz-vom-fahrrad-gezerrt-und-beraubt
    Passt auf ihr drei kriminellen Umvolker, lange schauen wir Euch nicht mehr zu, dann nehmen wir das
    Schutzrecht unserer Frauen selbst in die Hand!^

    http://www.pi-news.net/2016/11/cducsu-fraktionschef-kauder-spielt-ddr-2-0/#comment-3778288
    Mein Gott Kauder, du gehörst in eine Anstalt, wie war das noch einmal, jetzt spricht Europa Deutsch, oder
    Europa soll deutsch werden?, ist da nicht schon mal ein Österrischer Migrant bei Euch
    damit grossartig gescheitert?, aber vielleicht schafft es der verlängerte osmanische Hitler Erdogan?
    Pass gut auf Kauderlein, deine politischen Tage kannst du anfangen zu zählen, wenn deutsche Wähler noch ein Funken Hausverstand haben, du
    feiger brüllender Salonlöwe magst wohl deutsche Medien einschüchtern, aber im Ausland reisst das niemand vom Stuhl, du
    hast die geichen Grössenwahnfatasien , wie Adolf, den man als Ersatzgott anbetete.

  12. Den Islam brauchen nur Leute, mit Impulskontrollverlust und Leute, die ständig externalisieren.
    Immer sind die anderen schuld, wir sind die Opfer und wenn es nach uns ginge, wäre alles gut.

    Würg Kotz

    Islam ist eine Ideologie, die den letzten Loser noch erhebt, im schlimmsten Fall wenigstens noch über die Frau. Deswegen gehen alle ungebildeten ohne Gehirn dahin. Wie beim 88er.

    Islam ist Terror gegen jeden, der was anderes sagt als der Islam.

    Islam ist Mord gegen jeden, der was anderes sagt als der Islam.

    Islam ist intolerant, fordert selber aber Toleranz.

    Islam ist menschenverachtend und will aber selber geachtet werden.

    Islam ist Scheisse, sein Koran ist widersprüchlich und der Prophet ein pädophiler Kinderbumser. Wer heiratet eine 6jährige und macht mit ihr Sex wenn sie 9 ist? Der Prophet Mohammed.

    Andersdenkende verstümmeln, quälen und diskriminieren, das ist der Islam.

    Und sind keine andersdenkende zur Hand, fällt man halt gegenseitig über sich her. Das ist der Islam.

    Islam ist eine grössere Plage als die Pest. Jeder der sowas will und schönredet, der ist nicht besser als Herr Schicklgruber.

  13. Begrenzung der Kanzlerlegislaturperiode würden auch viele Unentschlossene und sogar Linke unterstützen m.E. Der Vorschlag muss nur mit einem Paukenschlag eingebracht werden!

  14. #2 Frankfurter Schüler
    „Die „Granden“ der deutschen Kirchen haben den Hochverrat schon hinter sich, sie bekennen sich nicht mehr.“

    Sie bekennen sich schon!
    Der hochgefährliche Erreger hat sich bei ihnen eingenistet.
    Wir scheinen zum Glück immun zu sein!

  15. Auf FOCUS haben sie 100 krasse Pöbel-Mails gegen Mme. Merkel veröffentlicht. Dagegen ist PI direkt eine gediegene Lounge!

  16. #4 „offley“
    „Das ist also der Ursprung der mohammedanischen “ Isch schwör!“ Kacke“

    So scheint es zu sein. Ischhh schwörrr!

  17. OT
    Hamburg
    traditionell wird auf der Binnenalster jedes Jahr zu Weihnachten eine große Tanne mitten auf die Alster gestellt und hübsch beleuchtet, damit die Leute sich daran erfreuen können.
    Der Baum wird meist von einem Waldbesitzer gespendet, und einige UNternehmer sorgen für den Transport und das Aufstellen des Baumes und die Verkabelung und die Beleuchtung. Auch in diesem fand sich schnell ein Waldbesitzer und
    alles wurde organisiert. Doch die Hamburger rot-grünen Behörden machten dem Spuk ein Ende.
    Die Tanne sei gesund, es gäbe keinen Grund, sie zu fällen.
    Aus die Maus.
    Doch zum Glück sind die Behörden im nördlicheren SH noch nicht ganz so verblödet, und nun kommt die Tanne eben aus dem Nachbarbundesland.

  18. #23 jeanette (21. Nov 2016 20:08)

    Auf FOCUS haben sie 100 krasse Pöbel-Mails gegen Mme. Merkel veröffentlicht. Dagegen ist PI direkt eine gediegene Lounge!
    _________________
    Jaaaaa….
    Das da der kleene Maas noch nicht „wild“ geworden ist…mir ein Rätsel.
    🙂

  19. Moslemisches „Denken“ ist dauerlachhaft:

    – Paradies , 72 Jungfrauen, -Allah, – Mohamed,
    – Koran, – Friedenreligion, – Ungläubige, – Haram-, …, Trümmermoslems haben Deutschland nach 1945 wieder aufgebaut.

    – Jesus war Moslem, (Islam = 622 nach Christus)

    und in Zukunft:

    Moslems haben Diesel-, Otto-, und Wankelmotor erfunden und wegen Umweltschutzverständnis gleich noch Katalysator, und Elektronisches Steuergerät entwickelt und eingebaut.

    Es ist doch so, daß die Moslems genau wissen, daß sie fast nie einen positiven Beitrag zur Menschheit geleistet haben. Und dafür Hassen sie sich selbst, und ihren „Propheten“, und ihren „Gott“.

    Aber weil sie ihren eigenen Faschismus (also sich selbst) unter Todesstrafe nicht hassen dürfen, hat ihnen ihr satanischer (Ego)Führer erlaubt und verpflichtet, Andersdenkende-, und Andersglaubende Menschen, zu hassen.

    Falls der Islam bis dahin nicht die ganze Menschheit ausgerottet hat, wird er als stinkender ekelhafter Furz in die Geschichte eingehen.

    Liebe Mitmenschen, Augen auf vor den Menschen des Islams, … geht oft schief.

    Und wie die Moslemischen Flaggen bezeugen 🙂

    waren Moslems die erste Lebensart auf dem Mond., (schon vor ihrer Erfindung des Christen -, und des Judentums)

    Übrigens, Buddha war auch ein Moslem …

  20. Ach ja und so nebenbei eieieieieieiei……………

    Ab sofort darf die „Scharia Polizei“ wieder Weste tragen !

    LG Wuppertal zu Uniformverbot
    Mit­g­lieder der „Scharia-Polizei“ frei­ge­spro­chen

    „Das Tragen der orangefarbenen Westen mit der Aufschrift „Sharia Police“ in der Wuppertaler Innenstadt war kein Verstoß gegen das Uniformverbot, entschied das LG Wuppertal. Warnwesten seien keine suggestiv-militante Kleidung.
    Im Prozess um den Auftritt von Islamisten als „Scharia-Polizei“ in Wuppertal hat das Landgericht (LG) Wuppertal alle sieben Angeklagten freigesprochen. Nicht einmal die Polizei habe zunächst einen Anfangsverdacht gegen die Männer gesehen, begründete der Vorsitzende Richter die Entscheidung am Montag. Eine Verurteilung wäre ein Fehler. Die sieben Männer waren wegen Verstoßes gegen das Uniformverbot angeklagt.
    Die Männer waren 2014 durch die Wuppertaler Innenstadt pattrouliert. Einige der Angeklagten trugen bei diesem Rundgang orangefarbene Warnwesten mit der rückseitigen Aufschrift „Sharia Police“. Der Auftritt hatte bundesweit für Empörung gesorgt……“

    http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-wuppertal-freispruch-angeklagte-scharia-polizei-uniformverbot/

    Schallllllaaaahh, Ätsch Herr_in die Misere !

  21. #26 Antitoxin (21. Nov 2016 20:13)

    Kanzlerkandidatin Frauke Petry!
    _____________
    Ehrlich gesagt, ich schätze Frauke.
    Aber nach diesem weiblichen Desaster (Merkel), bitte nur noch einen KERL!!!!!!
    🙂

  22. Eine der unglaublichen Anmassungen, die der intern. Islam sich erlaubt.

    Rekonquesta jetzt und totale Isolierung der Islamlaender, damit er im eigenen Saft koecheln kann, vielleicht dann sich seiner Unfaehigkeit, Rueckstaendigkeit, Primitivitaet, Gewalt, Menschenfeindlichkeit usw. bewusst wird.

    Vielleicht koennen dann die aufwendigen und zeitraubenden Kontrollen vor Fluegen abgeschafft werden, die es vor den Terrorspezialisten unbekannt waren, man konnte praktisch durchlaufen und einsteigen.

    Merkel – EU – Islam muessen weg, zumindest raus aus Europa.

  23. AfD „Agenda“:
    Höcke – Bundeskanzlerkandidat!
    Forderung eines Gesetzesentwurfs zur Begrenzung der Kanzlerlegislaturperiode.
    Da werden die Etablierten dumm aus der Wäsche gucken!!!
    🙂

  24. Der biblische Gott sprach zu den Menschen bei Adam und Eva, er sprach zu Noah, den er zum Bau der Arche aufforderte, er sprach zu Abraham und dann schwieg er …

  25. (…) Demnach wird nicht nur jeder Muslim, sondern tatsächlich jeder Mensch, der je auf der Welt gelebt hat, dem Jüngsten Gericht zugeführt werden. (…)

    Jeder Mensch? Auch jeder Japaner, Chinese, hinduistische Inder? Jeder Wikinger? Jeder Inuit („Eskimo“)? Auch Alexander der Große? Auch Julius Cäsar? Auch alle Indianer Nord-und Südamerikas, die dort schon vor mehr als 2000 Jahren Jahren, also vor der Ankunft von Christoph Columbus gelebt haben? Auch alle Aborigines, die schon vor 10.000 in Australien gelebt haben Jahren gelebt haben? Alle kommen vor das „jüngste Gericht“?

    Ich meine, stellen wir uns doch mal vor, ein steinzeitlich lebender Aborigine in Australien ist vor 10.000 Jahren gestorben.

    Dann steht der plötzlich vor dem jüngsten Gericht Allahs.

    Kapiert der dann überhaupt, worum es geht?

    Oder Julius Cäsar?

    Oder ein Neanderthaler aus Düsseldorf?

  26. Die Fitra ist der Beweis, dass zwischen der jüdisch-christlichen Religion und dem Islam keine theologische Verwandtschaft besteht.

    Die Erzeugung vor der Zeit betrifft nach christlichem Glauben einzig und alleine Jesus, Gottes Sohn (s. Athanasianisches Glaubensbekenntnis). Ein Geschöpf wie Adam und irgendwelche Sprößlinge aus seinen Lenden haben in dem göttlichen Zeugungsbereich vor der Zeit gar nicht zu suchen. Reinste Blasphemie (Verstoß gegen das 1. Gebot) bzw. ein Konzept aus der Halbgötterwelt des Polytheismus!

    Die Fitra bedeutet auch: im Islam gibt es einen fertigen „Seelenpool“. Das Konzept entstammt dem Hinduismus und Buddhismus und ist wahrscheinlich eine Hinterlassenschaft des „abschließenden Propheten“ Manie, einem Perser, der eine multireligiöse Weltreligion aus Buddhismus, Zoroastrismus und einem Pseudo-Christentum stiftete, die auffallend schnell nach dem Islam unterging.

    Die Fitra ist der Gegensatz
    – zum 1. Bund = Geburtsprinzip des Judentums mit der Vererbung über die Mutter und der Eingliederung der männlichen Nachkommen über die Beschneidung
    – zum 2. Bund = freies Bekenntnis des Christentums, Eingliederung durch Taufe

    Es gibt daher keine „natürliche Verwandtschaft“ zwischen Judentum + Christenum und Islam.

  27. #25 notar959
    Wer hat dir denn diesen Schwachsinn erzählt?
    Wer nicht weiß, muss alles Glauben oder.
    Gott redete z.B. mit Hiob, Mose und verschiedenen Propheten. Dann mit Jesus und zum Schluss noch mit dem Apostel Johannes.
    Ob jemals ein Gott mit Mohammed geredet hat, wird sehr oft bezweifelt.

  28. Das mit der Fitra hat ja wohl nicht so recht funktioniert.
    Deshalb kam der schlaue Mohammed auf die Idee, einwenig mit dem Schwert nachzuhelfen.
    Siehe Apostasie, die letzten 10 Jahre vom Haudegen Mohammed, Zakat-Kriege, islamistische Expansion, Dschihad, …
    Seit dem klappt es mit der Ausbreitung dieser Allahischen Leere viel besser!

    „Leichte Schläge (mit dem Schwert) auf den Hinterkopf,
    erhöhen das Unterwerfungsvermögen!“
    [Koran 47,4]
    :mrgreen:

    Siehe auch
    #3 unverified__5m69km02
    #7 Babieca
    #18 opferstock

  29. #28 Jehukal (21. Nov 2016 21:22)
    #25 notar959
    +++ Wer hat dir denn diesen Schwachsinn erzählt?
    Wer nicht weiß, muss alles Glauben oder.
    Gott redete z.B. mit Hiob, Mose und verschiedenen Propheten. Dann mit Jesus und zum Schluss noch mit dem Apostel Johannes.
    Ob jemals ein Gott mit Mohammed geredet hat, wird sehr oft bezweifelt.
    —-
    O.K. … Gott sprach mit Jesus? Also Jesus sprach mit Gott, soweit kenne ich die Geschichte. Das tue ich übrigens gelegentlich selbst auch 🙂 … mit Mohammed sprach lt. Qua’ran und Hadithe der Engel Gabriel – nicht zu verwechseln mit dem Vorsitzenden einer ehemaligen toitschen Volkspartei oder wie das heute richtig heißt, einer Partei für die, die schon länger hier wohnen.

  30. Die Strafen deutscher Gerichte sind sicherlich so milde, um nicht der Strafe Allahs des Gerechten vorzugreifen.

    Die Islam-Kuffars (Diebe, Vergewaltiger, Terroristen), die den Koran falsch interpretiert haben, bekommen vor ihrem jüngsten Gericht dann sicherlich Hände und Füße über Kreuz abgehackt oder werden an einem Abschleppseil durch die Hölle gezogen.

  31. #6 Antitoxin (21. Nov 2016 19:44)

    Als Gott „Allah“ erschuf, dachte er sich „ach du Scheiße, was hab ich denn da angerichtet“?
    ……………………………………..
    Als Gott den Musel erschuf, sagte er sicherlich:“ Hirn ist alle – von jetzt ab gibt’s den Kloran!“

  32. Die Menschheitsentwicklung ist bei der Rasse der Muslime stecken geblieben und nun haben sie 1.400 Jahre dazu gebraucht Europa zu entdecken um es nun einfach zu rauben.

  33. Es ist immer wieder das gleiche mit diesem Unrat:Die klauen sich einfach ein paar Gebräuche und das „nicht unreine Wissen“ von anderen Kulturen zusammen und behaupten dann,sie allein hätten es erfunden.

    Gottverdammt,ich hasse diese stinkenden Parasiten! Zurrück in die Wüste mit diesen Wilden!

Comments are closed.