deutschlandDieses Idiom steht wohl wie keine andere Redewendung dafür, eine wirklich freie Lebensführung und eine nach allen Seiten gut austarierte Demokratie im Lande einzuschränken. Jeder Versuch ein selbstbestimmtes und würdevolles Dasein zu führen, wenn man eben nicht „systemkonform“ – d.h links oder grün denkt und handelt, wird dadurch ausgebremst. Dieses in weiten Teilen automatisierte „schlechte Gewissen“ sollte die Autochthon-Deutschen als Volk für alle Zeiten „gefügig“ halten und jeden Oppositionsgedanken beschränken, oder zumindest deutlich regulieren. Genauso stellt sich der derzeit regierende, politisch stark linkslastige Einheitsblock, offenbar immer noch die weitere Zukunft unserer Heimat vor.

(Von Cantaloop)

Den Kopf demütig gesenkt, ein scheues „mea culpa“ auf den Lippen, das obligate „refugees welcome“ Schild in der Hand und die Geldbörse weit geöffnet. Diese Allegorie soll die übrige Welt sehen, wenn sie an Deutschland denkt.

Als konservativ denkender Bürger kann man zwischenzeitlich wirklich hautnah erleben, wie es sich wohl für Dissidenten in despotisch regierten Ländern anfühlt, dort zu leben. Ein Lehrer aus Berlin-Neukölln, der in der dort ansässigen AfD als Schatzmeister tätig ist und deshalb seinen Job verlor, kann ebenfalls ein Lied davon singen. Der Focus berichtet aktuell von dieser Ungeheuerlichkeit.

Sich in einer demokratisch legitimierten, allerdings „nichtlinken“ Partei zu engagieren, die weder vom Verfassungsschutz beobachtet wird, sich auch ansonsten nichts zu Schulden kommen lässt und mittlerweile deutlich in 10 Länderparlamenten vertreten ist, kann einem mittlerweile Job, Reputation und nicht zuletzt die bürgerliche Existenz kosten. Zumindest im „toleranten“ Berlin, wo ansonsten absolut alles erlaubt ist, wenn es denn nichts mit den Begriffen „konservativ“, „christlich“ oder „deutsch“ zu tun hat.

Jeder, der auch nur einen Jota von dem so aufoktroyierten linken Bekenntnis abweicht, wer kritisch und hinterfragend wirkt, der ist für dieses System schon per se verdächtig. Was man zu denken, zu fühlen und  vor allem, wie man sich zu verhalten hat, wird einem täglich bei den nahezu gleichgeschalteten Medien in einer Endlosschleife präsentiert. Schnauze halten, ist die erste Bürgerpflicht. Wir sind „bunt“!

Und wenn die so dargestellte „Wahrheit“ von der gefühlten Realität etwas abweicht, dann wird dies eben durch raffinierte Kommunikationstaktiken und das übliche soziologisch-gender geprägte „Neusprech“ strategisch kompensiert. Die immer gleichen Worthülsen und Satzbausteine brennen sich dadurch förmlich in das Gehirn ein. Es muss den Menschen ja bekanntlich alles nur besser „erklärt“ werden, was gut für sie ist, so wie es dereinst schon der gewiefte ewige Finanzminister Schäuble erkannt hat.

Da ist man sich dann nicht einmal mehr zu schade, um Seitens der amtierenden Politik und deren willfährigen Vasallen, abgehalfterte Künstler (Pi berichtete), drittklassige Musiker und sonstige C- Prominenz vor seinen holpernden Propaganda-Multikulti-Karren zu spannen, um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, dass bei der weiter fortschreitenden Islamisierung und dem damit einhergehenden Bevölkerungstransfer nichts mehr schief gehen kann. Alle sollen gefälligst stillhalten. „Flüchtlinge“ sind gut für unsere Demographie, die Kriminalität ist nicht signifikant angestiegen und Islam bedeutet Frieden.

Dabei denken viele Mitbürger immer noch, sie leben in einer Demokratie.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

118 KOMMENTARE

  1. um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, dass bei der weiter fortschreitenden Islamisierung und dem damit einhergehenden Bevölkerungstransfer nichts mehr schief gehen kann.

    Passt:
    Heute abend bei Anne Will ist eine vollverschleierte Schweizer Islamistin als „Expertin“ zu Gast.

    heute · So, 6. Nov · 21:45-22:45 · Das Erste (ARD)

    Anne Will

    Mein Leben für Allah – – Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?

    Das Erste setzt einen Themenschwerpunkt mit dem „Tatort: Borowski und das verlorene Mädchen“ und ANNE WILL mit dem Thema: „Mein Leben für Allah –

    Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?“ Im Anschluss an den „Tatort“ diskutiert Anne Will mit ihren Gästen darüber, was die Faszination des Islam auf junge Menschen ausmacht. Warum radikalisieren sich auch in Deutschland immer mehr Jugendliche, darunter zunehmend Mädchen? Wo verläuft die Grenze zwischen Glaube und Extremismus?

    Und was können Eltern betroffener Kinder tun?

    Zu Gast bei Anne Will:

    Sascha Mané, seine Tochter ging im Sommer 2015 nach Syrien

    Nora Illi, Frauenbeauftragte des Islamischen
    Zentralrats Schweiz

    Wolfgang Bosbach (CDU), Innenexperte

    Ahmad Mansour, Islamismus-Experte und Psychologe

    Mohamed Taha Sabri, Imam der Dar-as-Salam Moschee in Berlin Neukölln

  2. Dabei denken viele Mitbürger immer noch, sie leben in einer Demokratie.

    Insofern waren wir in der DDR damals weitaus intelligenter. Auch dieses Regime wollte uns einreden, in einer Demokratie zu leben. Allerdings waren wir nicht so blind, verpeilt und dämlich, das zu glauben.

  3. Anne Müll? Mohametts Türkenglotze ist das wohl eher. Man muss sich diesen unfassbaren Mist nur ansehen, der da geboten wird! Nein danke! Hier werden sie beschimpft und belogen für nur 18 Euro im Monat! Das ist einfach nicht mehr wahr.

  4. Dabei denken viele Mitbürger immer noch, sie leben in einer Demokratie.

    “Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”

    (Ernst Jünger, * 29. März 1895 in Heidelberg, in seinem Essay „Der Waldgang“)

    https://www.youtube.com/watch?v=WamwcDiLQjk

  5. Gerade wir Deutschen sollten endlich die Menschenrechte für uns Deutsche einfordern.

    Menschenrechtskonvention:
    Artikel 3 (Recht auf Leben und Freiheit)
    Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.

    In Anbetracht der rasant zunehmenden Messerattacken, Raubüberfälle, Schlägereien, sexuelle Angriffe selbst auf Kinder ist unser Menschenrecht auf Sicherheit der Person schon lange nicht mehr gewährt.


    Unter Mißachtung des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte, unter Mißachtung von Art. 16a GG, §14 AufentHG und zahlreicher weitere geltender Gesetze wird auf Kosten des deutschen Steuerzahlers
    mitgeholfen, illegal ins Land Eingedrungene zu versorgen.
    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

    Es gibt überhaupt keinen Grund, den afrikanischen Kontinent zu verlassen.

    Die allermeisten afrikanischen Länder sind gemäß der Genfer Flüchtlingskonvention und auch der Menschenrechtskonvention gleichermaßen „verpflichtet“.

  6. OT
    Ich hätte mir gewünscht, dass PI etwas über die Gerichtsentscheidung in Großbritannien über den Ausstieg aus der EU schreibt.

    Ein Gericht in Großbritannien hat entschieden, dass das Parlament (also beide Häuser) den Volksentscheid über den Brexit absegnen muss.

    Diese fehlerhafte Entscheidung widerspricht allen demokratischen Grundlehren der Demokratie und Repräsentation.

    Der Repräsentant einer Gruppe kann niemals über die zu repräsentierenden stehen. Das gilt beim Klassensprecher angefangen für alle Vereine, Gewerkschaften, Parteien und Staaten.

    Günter Grass (Gott hab ihn selig) hat den Repräsentanten auch mal eine Filterfunktion zugeschrieben. Sinngemäß hat er gesagt, dass die Repräsentanten Deutschlands die Aufgabe hätten den vulgären Volkswillen in intelligente Politik umzusetzen. Er war ein entschiedener Gegner der direkten Demokratie. Eben wegen der Vulgarität des Volkes.

    In Großbritannien geht die Brexit-Angelegenheit nun in die höchste Gerichtsinstanz. Dort müssen rund ein Dutzend Richter (die vom Establishment eingesetzt wurden) entscheiden wer in UK das sagen hat. Das Volk oder die Parlamente.

    Letzten Endes könnte aber auch noch die Königin einschreiten. Ich würde das für unwahrscheinlich halten, obwohl ich Elisabeth II trotz ihres hohen Alters für eine kluge Frau halte.

  7. Falls es einigen Leuten immer noch nicht klar geworden ist:
    Wir leben in einer Diktatur.Unbescholtene Bürger werden drangsaliert oder verlieren Arbeit und Brot wegen ihrer politischen Ausrichtung,die der Einheitspartei nicht entspricht.Die Meinungsfreiheit verabschiedet sich immer mehr,es leben Denunziantentum und Gesinnungsschnüffelei.Es kann nicht angehen,daß man lieber verschweigt,welcher Partei man anhängt,um keinen Ärger zu bekommen.Einfacher tut man sich, irgendwelche sexuellen Vorlieben zu veröffentlichen als zuzugeben,die Familie als ideale Lebensgemeinschaft zu empfinden..Geschämt wird sich dafür,sich als Deutsche(r) zu fühlen und dem Bedürfnis,dieses Land so zu erhalten,wie es ist.

  8. Im Grunde ist der zweite Weltkrieg erst 1989 mit der Wiedervereinigung beendet worden.

    Die BRD hatte noch das Glück, dem Westen als Modell zu dienen. Gegen das Gesellschaftsmodell des Sozialismus. Eine Freiheit, die fast an das Deutschland Bismarcks reichte.

    Damit ist es nun vorbei. Deutschland muss nun für Europa und die EUdSSR bluten. Sie muss diesen sozialistischen Superstaat finanzieren. Die Deutschen haben eine besondere Verantwortung für Europa.

    Wer diesen Sumpf trocken legen will, der muss Auswandern. Diesem Krebsgeschwür muss das Geld zum ewigen Wachstum entzogen werden.

    Wer in diesem EU-Gulag bleibt, muss als Sklave zahlen bis ans Ende seiner Tage…

  9. Als Ex-Ossi komme ich mir schon lange wieder vor wie in der Ex-DDR. Vieles, was so zu unserem DDR-Alltag gehörte, ist längst wieder tatsächlich. Ein Großteil davon ist sogar nach einen Zacken schärfer als in der Ex-DDR.

    Das hätte man mal nicht gedacht, dass man auf die Straße geht und 27 Jahre später ist wieder alles wie vorher.

  10. Linksgrünen macht es einen teuflischen Spaß, für anders denkende Deutsche die Bewährungshelfer zu spielen und diese bei allen möglichen Gelegenheiten als Nazis und Rassisten zu beschimpfen. Dabei machen viele im Westen zur Schuld erzogene Deutsche brav auf Willkommenskultur und engagieren sich in der Flüchtlingshilfe um ihren Schuldkomplex los zu werden.
    Warum wandern diese Linkgrünen nicht aus, wenn „Deutschland ein so mieses Stück Scheiße“ ist?
    Sie haben uns jahrzehntelang vorgespielt gegen Unterdrückung und für Gleichberechtigung zu kämpfen und jetzt lieben sie den Islam. Wie verlogen ist das denn?

  11. Gerade wir als Deutsche müssen unsere Entwicklung genauestens überprüfen und im Auge behalten. Die hässliche Fratze der Diktatur mit allem, was dazu gehört wie Denunziation, Berufsverbot usw., haben wieder einen festen Platz in der Gesellschaft eingenommen. Leider zeigt sich gerade in dieser Zeit, dass die Deutschen (ich verzichte bewusst auf das wir) nichts dazugelernt und verstanden bzw. wirklich aufgearbeitet haben.

  12. Jetzt im ZDF – die Eisenbahnstrasse

    Top Werbung für Multikulti…….z.B. ne Deutsche Oma die Döner isst und die Freundlichkeit lobt……

    Kult

    Gehirnwäsche vom Rotfunk

  13. Wie Sarrazin sagte:“ Alles was jetzt in DE geschieht geht auf Hitler zurück!“

    Das haben die unseligen 68er ausgeheckt!

  14. Kreuzverstecker Bettpfosten-Strohmann hat diesen PI-Artikel gelesen und sofort eine empörte Retourkutsche gestartet:

    Vor rechter Hetze und plumpem Populismus hat EKD-Chef Bedford-Strohm gewarnt.

    Wer gegen Menschen hetze, stelle sich gegen die Grundsätze von Staat und Gesellschaft. Das Miteinander gerate in Gefahr, das politische Klima werde vergiftet.

    Wir müssen klare Kante zeigen gegenüber allen Versuchen, „völkisches“ Gedankengut und rechtsextremistische Kampfrhetorik in unserem Land wieder salonfähig zu machen“, sagte Bedford-Strohm zu Beginn der EKD-Jahrestagung in Magdeburg.

    „Es geht nicht um Diskussionsverbote. Um Hetzverbote geht es schon.“ Wer unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit gegen andere hetze, der müsse gestoppt werden. Denn wer Hass gegen Menschen schüre, setze sich in klaren Widerspruch zu den Grundorientierungen, für die Staat und Gesellschaft ständen.

    Bla Bla Bla Sabbel Sabbel Sabbel Messwein-Sauf

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kirche-ekd-synode-beraet-ueber-zukunft-europas-und-kirchenreformen_id_6165653.html

  15. #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)

    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?

    Das kann man an den „Schuhen“ erkennen. :-))

  16. ISIS will US-Wähler abschlachten

    06.11.2016

    ISIS droht mit Terror beim US-Wahlkampf: „Möge Allah die diesjährigen US-Präsidentschaftswahl zu einer schreckliche Katastrophe machen wie sie Amerika während seiner pathetischen Geschichte noch nie gesehen hat.“

    Der IS hat muslimische US-Bürger dazu aufgerufen, der Wahl fernzubleiben. Der „Islamische Staat“ drohte am Samstag mit einer „Schlachtung von Wählern“, falls diese zu den Urnen gingen. Es gebe keinen Unterschied zwischen Republikanern und Demokraten.

    Unterdessen befürchten auch US-Geheimdienste Anschläge unter anderem durch die Al-Qaida. Als mögliche Anschlagsziele wurden New York, Texas und Virginia genannt.

    „Möge Allah die diesjährigen US-Präsidentschaftswahl zu einer schreckliche Katastrophe machen wie sie Amerika während seiner pathetischen Geschichte noch nie gesehen hat“, steht in einem siebenseitigen Manifest, mit dem Titel „The Murtadd Vote (PDF https://ia601509.us.archive.org/31/items/afdfadf_201611/TheMurtaddVote.pdf )“.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/87604-isis-us-wahl

  17. Hehe in Italien gabs Überfälle auf Wohnungen, wo man die Bewohner raus geschmissen hat und irgendwelche Spaguffen nun selber darin wohnen. Das ist ja mal ein Rechtsstaat! Wenn das hier auch einreißt, dann wissen Oma und Opa ja endlich, wo es lang geht!

  18. „Gerade wir als Deutsche müssen….“

    Genau. Der Wink mit dem Zaunpfahl. Auch immer wieder gern gebraucht:

    „Unsere historische Verantwortung….“

  19. Leute, die einem Aussagen entgegenhalten, welche beginnen mit „Gerade wir als Deutsche müssen…..“ frage ich immer „Wo steht das ? In welchem Gesetz finde ich das ?“

  20. #21 VivaEspaña (06. Nov 2016 18:32)
    #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)

    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?

    Das kann man an den „Schuhen“ erkennen. :-))

    Das sind Museltreter aus dem Museum! Oder aus Beständen der afghanischen Armee!

  21. #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)

    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?

    Das waren ganz doll moderate Mohammedaner 2012, die vor der deutschen (!) Botschaft in Khartoum/Sudan austickten, weil gerade die Kurzversion zu dem amerikanischen Mohammed-Film „The innocence3 of Muslims“ eines Kopten in Kalifornien (!) rausgekommen war. Der Film, von dem Killary in Bengazigate behauptete, er habe „spontan“ Moslems zum Killen des amerikanischen Botschafters in Libyen bewogen.

    Die Mos flippten damals wie üblich weltweit aus. Die Welt wollte uns anläßlich der mörderischen Randale weismachen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article109232229/In-deutschen-Moscheen-predigen-Imame-Toleranz.html

  22. „Dabei denken viele Mitbürger immer noch, sie leben in einer Demokratie.“

    Nein, völlig falscher Denkansatz:

    Viel zu viele jener „Mitbürger“ leben diese „Demokratie“.

    Das ist ein vergesellschaftliches Problem, das uns, den mündigen Bürger, davon abhält, endlich zu begreifen was vor sich geht.

    So -und nur so- wird ein Schuh draus!

    Gerade wir als Deutsche müssen garnichts, außer -DAS- endlich begreifen.

  23. #4 BePe

    Ich habe vergessen zu erwähnen.

    Das Video ist ganz neu von Anonymus und es zeigt die erschreckenden Verbindungen der saudischen Clinton-Vertrauten Huma Abedin.

    Anonymous – Hillary Clinton UNDENIABLE ties to TERRORISTS 2016

    Schaut euch das Video an und ihr wundert euch nicht mehr warum Deutschland von der Clinton-Freundin Merkel islamisiert wird. (Auch wer kein Englisch kann anschauen, ihr versteht auch so was Sache ist.)

    https://www.youtube.com/watch?v=PXjrmR66Txg&index=1&list=PLtoSlPOzD0YXljLBwIFR7a8pt8jnkGabC

    Wir wissen nicht was mit Trump kommt, aber wir wissen was mit Clinton kommt! Man kann nur hoffen, dass dieser angablich Gegenputsch gegen das islamverherrlichende US-EU-Transatlantikersystem wirklich stattfindet.

  24. Ja, ja. Kennt man doch, hat man schon 1000 mal gehört. Wenn man den Leuten dann auf die Finger schaut merkt man schnell, dass „Wir“ nur „Alle anderen außer ich“ bedeutet.

    Ich bin unschuldig. Ich hab nichts verbrochen. Genau deswegen lass ich mich von diesen „Anti-Faschisten“ nicht in rassistische Sippenhaft nehmen. Oh welch Ironie!

  25. Diese kranke Politik wird uns in kürze in den Abgrund stürzen. Wir waren heute zu einer Veranstaltung in Ludwigsburg. Der Empfang war lautstarke Pöbelei, Rempelei und dergleichen. Die dummen Pöbler wissen nicht mal gegen wen sie protestieren. Ein Plakat meint Bernd Höcke sei dumm wie Brot und geh nach Hause.
    Wer ist bitte Bernd Höcke?

    https://www.youtube.com/watch?v=sMA0bKLshTg

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.auftritt-von-bjoern-hoecke-in-ludwigsburg-gut-150-demonstranten-gegen-die-afd.cfb1d0cb-1d01-4170-bc35-23edc1651c47.html

  26. Gerade wir als Deutsche müssen…
    #
    Das werden uns heute diese Leute ,wieder einmal, brühwarm ins Hirn
    meißeln wollen. Nee, nicht mit mir. „Wir“ müssen garnichts und ich muß sowas erst recht nicht haben wollen!
    #
    #
    Mein Leben für Allah – Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen?

    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Mein-Leben-fuer-Allah-Warum-radikalisieren-sich-immer-mehr-junge-Menschen,radikalisierung118.html
    #
    Wer labert mit? Na diese Leute:

    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste974.html

  27. #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)
    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?
    ———————————————-

    Das sind unsere Gäste, die keinen Schokopudding mehr abbekommen haben.

  28. Multikulti ist aus meiner Sicht nicht das große Problem. Problematisch ist lediglich eine Fraktion von Rechtgläubigen, die hier lediglich fordern, fordern und nochmals fordern. Sie fordern von uns Respekt – aber wofür, das bleiben sie uns schuldig? Sie fordern Arbeitsplätze für ihre Kopftuchfrauen. Und sie fordern, ihre Kultur bei uns unbehindert (durch Schweinefleischfresser) ausleben zu können. Dafür versammeln sie sich gerne freitags zum Arschhochgebet an ihren bestialischen Gott gerne auf öffentlichen Flächen, sodass diese nicht für andere Passanten zugänglich sind.
    Dazu müssen wir noch ihren perfiden, rotzfrechen und anmaßenden Chrarakter ertragen. So geht das einfach nicht weiter!!!

  29. Ach wie schön… und wie es mir bekannt vorkommt…

    die grössten Nazifaschisten-Rassisten in Europa: die Ungaren, wenn es euch evetuell nicht bewusst war, wir jaemmerliche Ewigschuldigen, mussten unter den (echten) Linksliberalfaschisten/Ungarenhasser/ die gleichen Sprüche hören, Tag für Tag…
    (und wir sind immer noch die schwarzen Schafe)

    welch ein „Glück“, dass wir solche hohen „Ansprüche“ einfach nicht imstande waren zu finanzieren, weil die obigen unsere Wirtschaft gegen die Wand gefahren haben…. (dafür durften wir uns verschulden…)

    und welch ein Glück, dass wir diese Bastarden endlich abgeschüttelt haben, wie ein Hund das Wasser vom Fell !!..

  30. #28 pepi (06. Nov 2016 18:35)

    #21 VivaEspaña (06. Nov 2016 18:32)
    #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)

    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?

    ——–

    Keine Panik, sie ahmen nur Merkellinchen beim wegwerfen der Deutschlandfahne nach, es sind wie Merkelinchen nur Deutschlandhasser!

  31. 38 Cendrillon (06. Nov 2016 18:44)

    #34 alte Frau (06. Nov 2016 18:41)

    Wer ist bitte Bernd Höcke?

    #39 pepi (06. Nov 2016 18:44)

    +++++

    BJÖRN Höcke….. B J Ö R N !!!!

  32. Ich muss gar nichts, außer irgendwann mal sterben! Ich trete jedem Menschen offen und höflich entgegen. Wenn ich merke , daß meine Offenheit und Toleranz missbraucht wird , werde ich sofort sehr intolerant. Meine Verpflichtung gilt zuerst meiner Familie ,meinen Nachkommen und den durch unser Grundgesetz garantierten Freiheit . Ich bin mit meiner Einstellung nicht alleine. Wem das nicht passt, soll verschwinden!

  33. 1956 in Ungarn
    *//de.wikipedia.org/wiki/Ungarischer_Volksaufstand

    1989 in Rumänien
    *://de.wikipedia.org/wiki/Rum%C3%A4nische_Revolution_1989

    2016 in Deutschland

    Der Deutsche Volksaufstand bezeichnet die bürgerlich-demokratische Revolution und den Freiheitskampf von 2016 in der Besatzungszone Deutschland, bei denen sich breite gesellschaftliche Kräfte gegen die Regierung der linksverstrahlten Blockparteien und der amerikanischen Bessatzungsmacht erhoben. Die Revolution begann am 24. Dezember 2016 mit einer friedlichen Großdemonstration der aufgewachten deutschen Bürger zunächst im Freistaat Sachsen, breitete sich dann aber über ganz Deutschland aus. Die Bürger forderten politische Veränderungen, die Achtung ihrer Menschenrechte und die Wiedereinführung der Demokratie. Die Regierung ließ im Verlauf in die schnell wachsende Menge schießen, daraufhin brach der bewaffnete Kampf aus. Binnen weniger Tage wurde die Blockparteidiktatur durch eine Regierung unter der Leitung der AFD abgelöst. Deutschland trat aus der EU aus, erklärte seine Neutralität und rief die US-Armee zum Verlassen des Landes auf.

    *//de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Volksaufstand

  34. Mal eine Frage:

    Ist bei Euch auch dauernd das Inet weg?

    Liegt nicht an der Verbindung…nicht daß da was „geprobt“ wird…

  35. #18 Autobahn (06. Nov 2016 18:29)

    „Gerade wir als Deutsche müssen….“

    Einen Scheissdreck muss ich!

    Wahre Worte! Aber ob die Deutschen je ihren aufgezwungenen und eingetrichterten 1945er-Komplex loskriegen, darf bezweifelt werden. Zu viel links-grün versifftes Gesindel arbeitet zäh daran, damit dieser blödsinnige Schuldkult auf ewig erhalten bleibt!

  36. Dreimal einmal kann jeder Raten, welche “ Kulturelle Ethnie “ mitgeflogen ist

    OT,-….Meldung vom 06.11.2016 18:13

    Massenschlägerei an Bord! Flieger muss Notlanden

    Pisa – Weil sich mehrere Männer an Bord eines Ryan Air-Flugs prügelten, musste eine Maschine auf dem Weg von Brüssel nach Malta notlanden. Ganze zehn Minuten soll die Schlägerei auf 9000 Meter Höhe ( siehe Handy Video im Link ) gedauert haben.“Der Kampf begann, als eine ältere Frau sich umsetzte. Sie sagte mir, sie wurde von ihnen (den streitenden Männern) am Kopf getroffen. Als sich zwei Belgier einmischten, kam es zu dieser riesigen Schlägerei“, sagte ein Zeuge der die Szenerie im Video festhielt der britischen „Sun“.Die Frauen der sich prügelnden Männern versuchten noch ihre Ehegatten zu besänftigen, doch die waren außer Kontrolle. Sogar eine Stewardess soll einen Schlag ins Gesicht bekommen haben. Längst hatten sich auch unbeteiligte Passagiere eingeschaltet, versuchten, die aggressiven Männer voneinander zu trennen und an Sitzen festzuschnallen. Dem Kapitän blieb nichts anderes übrig, als eine Notlandung einzuleiten. 1300 Kilometer vor dem eigentlich Ziel (Malta) ging die Maschine dann in Pisa runter. Am Boden nahm die Polizei vier der Streitsüchtigen Männer fest. https://www.tag24.de/nachrichten/massenschlaegerei-an-bord-flieger-muss-notlanden-ryan-air-malta-bruessel-pisa-179691

  37. „Trump ist wie AfD.“ – Gleich um 19:09 Uhr, frage ich im Radio Freiligrath: “Wenn Donald Trump in der nächsten Woche an die Regierung kommt – wie denken SIE darüber?” Am Rande der größten Altstadt-Kirmes Europas, der Soester Allerheiligenkirmes, habe ich am Donnerstag (kurz vor Mittag in der Nähe des Soester Freiligrath-Hauses) Passanten befragt und etwa drei Dutzend Antworten erhalten. Zum Hören der Sendungen muss man nur den Media-Player installieren, was mit zwei Klicks spielend geschehen kann. Der Player ist über die Webseite http://radio-freiligrath.webnode.com/ unter der Rubrik „Unsere Sendungen“ zu erreichen. Hier gelangt man direkt zum Stream -http://login.streamplus.de/app.php/shoutcast/public/playlist/download/30537.m3u

  38. „Gerade wir Deutschen“ müssen… für die Wiederherstellung voller nationaler Souveränität, für Freiheit von ausländischer und EU-Bevormundung, Wiederherstellung der Demokratie sowie für die Wahrung der Interessen des eigenen Volkes eintreten.

    Alles andere führt weiter in Lüge und Sklaverei.

  39. #42 Animeasz (06. Nov 2016 18:49)

    38 Cendrillon (06. Nov 2016 18:44)

    #34 alte Frau (06. Nov 2016 18:41)

    Wer ist bitte Bernd Höcke?

    #39 pepi (06. Nov 2016 18:44)

    +++++

    BJÖRN Höcke….. B J Ö R N !!!!
    ————————————–
    Eben daraufhin lief meine Frage raus, ich kenne auch nur Björn Höcke und er war der Grund unseres Besuches.

  40. 44 hydrochlorid (06. Nov 2016 18:51)

    1956 in Ungarn
    *//de.wikipedia.org/wiki/Ungarischer_Volksaufstand

    1989 in Rumänien
    *://de.wikipedia.org/wiki/Rum%C3%A4nische_Revolution_1989

    2016 in Deutschland

    Die Revolution begann am 24. Dezember 2016 mit einer friedlichen Großdemonstration der aufgewachten deutschen Bürger zunächst im Freistaat Sachsen,

    *//de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Volksaufstand

    +++++

    wann hat die Demo genau stattgefunden? am Heiligabend dieses Jahr?

    oh-o-oh, dann muss ich bald meine Fahrkarten nach Dresden besorgen, bevor sie alle werden…

    und bitte den Stollen bereitstellen! ich mag den mit Marzipan und Glasur!
    und Glühwein in jeder Menge, danke im voraus, wir sind drei umd über 2 m und 110 kg und mögen auch Eisbein mit Bier…

    bis bald
    Grüsse aus Ungarn

  41. #47 Waldorf und Statler (06. Nov 2016 18:56)
    Massenschlägerei an Bord! Flieger muss Notlanden

    Waren das vielleicht die Gäste von papa Franziskus?
    Die „Brüder und Schwestern Sträflinge“?

    Zu dem besonderen Ereignis waren nach Angaben des Vatikans unter anderem 35 Gefangene aus Spanien eingeflogen worden. Auch italienische, britische, lettische, mexikanische, niederländische, südafrikanische sowie US-amerikanische Insassen italienischer Gefängnisse hätten an der Messe mit einer Sondergenehmigung teilgenommen.

    http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/papst-feiert-messe-mit-uber-1000-gefangenen

  42. „Gerade wir als Deutsche müssen….“

    …in der nächsten Zeit wieder verstärkt für unser Wohl, für unsere Sicherheit und für eine lebenswerte Zukunft unseres Landes eintreten, weil die Mitglieder des Bunten Merkelregimes diese Pflichten sträflich vernachlässigen.

    Ein Heimatland ist mehr als nur Lebensraum, ein Heimatland muss ein sicherer Hort für das Staatsvolk sein.

  43. #28 pepi (06. Nov 2016 18:35)

    #21 VivaEspaña (06. Nov 2016 18:32)
    #12 seegurke (06. Nov 2016 18:26)

    Was sind das für Herzchen auf dem Photo im Artikel,die auf dem Botschaftsbild herumtrampeln?

    Das kann man an den „Schuhen“ erkennen. :-))

    Das sind Museltreter aus dem Museum! Oder aus Beständen der afghanischen Armee!

    Die sehr elegante original arabische Schnabelschuh-Pantolette war wohl schon ausverkauft:
    http://www.ebay.de/itm/Sandaletten-Pantoletten-arabisch-Sandalen-Echtleder-Braun-Schnabelschuhe-Gr-39-/370987800247

  44. #51 alte Frau (06. Nov 2016 19:02)

    Eben daraufhin lief meine Frage raus, ich kenne auch nur Björn Höcke und er war der Grund unseres Besuches.

    Ach so.
    Das war ein Zeckenplakat. Hätte mich aber auch gewundert wenn hier jemand Björn Höcke nicht kennt.

  45. #7 lorbas (06. Nov 2016 18:20)

    Dabei denken viele Mitbürger immer noch, sie leben in einer Demokratie.

    “Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.”
    ……………………………………
    Statt der Axt bevorzuge ich eine Glock oder eine Schrotflinte.

  46. #47 Waldorf und Statler (06. Nov 2016 18:56)

    Auf dem Video sieht man so gut wie garnichts…

    ein bißchen Gerempel und Gebrüll… ich habe mir etwas mehr Info erwartet.

  47. Bei RTL-Nachrichten gerade wurden in Berlin Passanten gefragt, wer denn Bundespräsident werden soll! Die Antwort einer (Gutmenschin?), na hoffentlich nicht Trump! Auweia 🙁 🙁 🙁

  48. 58 TanjaK (06. Nov 2016 18:59)

    Danke!

    Aber ERSCHRECKEND das Meinungsbild der jeweiligen Gesprächspartner!
    #
    Hinweis, unter Linux läuft das auch mit dem VLC-Player!

  49. Jeder Psychotherapeut würde uns chronische Culpathie bescheinigen.
    Die Umerziehung von 1945 bis heute hat einen großen Teil des DEutschen Volkes hirnkrank gemacht.
    H.R

  50. @ #54 VivaEspaña (06. Nov 2016 19:02)

    Waren das vielleicht die Gäste von papa Franziskus?…Zu dem besonderen Ereignis…

    :-)) , auf jeden Fall war es ein besonderes Flugereignis für alle Beteiligten, könnte wetten, der ein oder andere hat bei Beginn dieser Schlägerei mit allem abgeschlossen, und wäre im schlimmsten Fall im echten …. “ Himmel “ ….gelandet…

  51. Deutschland trägt das Kainsmal auf der Stirn und wird büßen, büßen, für immer.
    Auf ewig im Schuldturm gefangen.
    Es wird niemals ein Vergeben, Verzeihen und Vergessen geben.
    Die Schuld der Väter wird heimgesucht bis zum jüngsten Gericht.
    Erst wenn das Deutsche Volk ausgetauscht, sprich: vernichtet ist, wird das Kapitel geschlossen.
    Ewige Schuld, ewige Sühne, ewige Buße!!!

  52. Die Kirchen haben sich doch endgültig selber abgeschafft! Wer so dem Islam huldigt – das muss doch massenhaft Austritte zur Folge haben!

  53. http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Mitte-Hannover/Mann-ueberfaellt-Spielhalle-an-Nordfelder-Reihe-in-Hannover-Mitte

    Der Gesuchte ist zirka 1,80 bis 1,85 Meter groß, hat schwarzes Haar und dunkle Augen.

    Sein Aussehen wird als südländisch beschrieben. Er trug eine dunkle Kapuzenjacke. <<

    ..

    https://www.welt.de/wirtschaft/article159280488/Berlin-nur-unzureichend-auf-Anschlag-vorbereitet.html

    Der Chef der Charité warnt, Berlin sei nicht ausreichend für einen Terroranschlag mit vielen Verletzten gerüstet. So fehlten zum Beispiel Beatmungsgeräte. Die Klinik geht jetzt in die Offensive.

    ..

    ttps://www.welt.de/wirtschaft/article159292395/Uns-ging-es-noch-nie-so-gut-wie-heute.html

    Die Welt: Kann der Populismus überwunden werden?

    Norberg: Da bin ich ausnahmsweise nicht sehr optimistisch. Populismus verstärkt sich selbst.

    Die Angriffe auf den Freihandel, auf offene Grenzen und liberale Gesellschaften werden die Politik verändern, auch wenn die Populisten selbst nicht an der Macht sind.

    Dann aber werden wir noch mehr Stagnation sehen, mehr Angst, abgehängt zu werden, mehr Unsicherheit und deshalb noch mehr Populismus.

    Ich fürchte, einige große Länder werden von der populistischen Welle überrollt werden, vor allem in Europa. <<<

    ..

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159292872/Dieser-Mann-bringt-die-CSU-gegen-die-AfD-in-Stellung.html

    Die AfD erklärt der Münchner darin für überflüssig.

    Es beruft sich auf die „dauerhafte Gültigkeit“ des Grundsatzes von Franz Josef Strauß:

    „Rechts von der Union kann kein Platz für eine demokratisch legitimierte Partei geben.“

    Um das zu unterstreichen, hat sich Blume an den auch in den eigenen Reihen umstrittenen und schwer definierbaren Begriff der Leitkultur „als gelebten Grundkonsens“ und als Antwort auf die „multikulturelle Beliebigkeit“ gewagt.

    Zu dieser Leitkultur gehören für ihn klare Spielregeln, die nur ein starker Staat garantieren könne. Und eine klare Ansage an Migranten:

    „Wer bei uns lebt, muss die Leitkultur unseres Landes respektieren.“ Damit trifft Blume den Ton, den die Partei hören will. <<

  54. Es ist UNSER Land und WIR bestimmen hier in unserem Land.

    Wenn die sich nicht benehmen können, illegal im Land sind sie ausserdem, haben sie hier überhaupt nichts zu suchen.

    Die Illegalen sollen Abstand halten, die illegalen haben auf der Strasse und in unseren Parks überhaupt nichts verloren.

    Wo wir feiern, haben die Illegalen überhaupt nicht zu sein. Wo wir sitzen, haben die Illegalen einen sehr großen Abstand zu halten. Wo wir laufen, haben die Illegalen nichts zu suchen.

    Wir müssen uns endlich auf unser WIR besinnen, darauf, das Deutschland uns, also dem Volk, gehört.

    Der illegale Eindringling muß Angst haben, Einheimische anzugreifen. Nur so wird er sie in Ruhe lassen.

    Wir haben das Recht zur Notwehr, §32 StGB.
    Wir haben das Recht, ein Tierabwehrspray dabei zu haben. Wir haben das Recht, in Gruppen unterwegs zu sein.

    Wir sind nicht verpflichtet, anschließend zu warten bis Polizei kommt.

  55. Dieses geradealsdeutsche….dieewigeschuld….diewirinunstragen..Gelaber von einem Pfarrer brachten mich letztes Jahr zu einer meiner besten Entscheidungen. ..9.11. Jahrestag meines Kirchenaustritts. Wird gebührend am 9. 11. gefeiert.

  56. Das ganze Land ist illegal, inklusive der Politik. Ein neuer Dritte-Welt-Neger-Staat ist entstanden. Noch einer. „Negerkonglomerat EU“.

  57. Schwarze Füße in Plastik-Badelatschen zertreten das Botschaftsschild der BRD.

    Symbolträchtig und angsteinflößend.

    Unser Land wird einen Alptraum erleben, für den es in der Geschichte keinen Vergleich gibt.

  58. Also ich habe keinerlei Schuldgefühle wegen Verbrechen, die vor über 70 Jahren begangen wurden – und das ist gut so. Wer dennoch darunter leidet, den verweise ich auf eine Broder-Aussage zum Thema: Manche Leute sollten auch über Selbstmord als Option nachdenken.

  59. #77 offizier_56 (06. Nov 2016 19:20)

    Deutschland trägt das Kainsmal auf der Stirn und wird büßen, büßen, für immer.
    Auf ewig im Schuldturm gefangen.
    Es wird niemals ein Vergeben, Verzeihen und Vergessen geben.
    Die Schuld der Väter wird heimgesucht bis zum jüngsten Gericht.

    ++++++++

    Mitnichten… genau das wollen gewisse Elemente euch eintrichtern… lasst euch nicht entmutigen

    wartet nur ab, NUR EIN Zyklus unter einer patriotischen Regierung, mit der Führung durch eine patriotische Elite und ALL eure Kummer werden sich wie ein schlechter Traum verflüchtigen… und NIE wiederkehren… und ihr werdet wieder werden, was man von euch auch ERWARTET !!! stolze, heitere und warmherzige Deutschen

    Glaub mir, wir haben es auch überlebt… (in Ungarn)

  60. #1 lorbas

    Wieso bin ich nicht drauf gekommen? Aber ich bin dabei!

    Mein Smartphone ist als WLAN Hotspot eingerichtet. Das wird jetzt in der Innenstadt immer aktiviert 😉

  61. ..so jetzt mal original NIKE, adidas, Puma und das Bild sieht um WELTEN besser aus…man kommt sich langsam wie in der 4. Welt vor…..
    LOOOLLOOOLL…Aisches Fussfühlparadies…..leck mich ande Täsch…………

  62. Gerade wir als Ungarn, gerade wir als Franzosen, gerade wir als Schweden, gerade wir als Italiener, gerade wir als Briten, geraden wir als Spanier, gerade wir als Polen, gerade wir als Belgier, gerade wir als Rumänen,…

  63. #27 kitajima (06. Nov 2016 18:34)
    „Gerade wir Deutschen…“ Diese Weicheier sind wirklich erbärmlich. Die Wahlergebnisse lassen leider vermuten, daß solche armseeligen Gestalten in Deutschland die Mehrheit sind.
    https://youtu.be/QU7HFCiQMTM

    Erschreckend! Ich habe schon viele Jammerlappen
    und geistig Degenerierte gesehen.
    Aber der Typ im Video schlägt dem Fass den
    Boden aus!

  64. #90 hondilein (06. Nov 2016 20:21) Your comment is awaiting moderation.
    Leute, jetzt mal ehrlich: Habt ihr Heiko im Nacken?????????????

  65. #72 schulz61 (06. Nov 2016 19:15)

    Bei RTL-Nachrichten gerade wurden in Berlin Passanten gefragt, wer denn Bundespräsident werden soll! Die Antwort einer (Gutmenschin?), na hoffentlich nicht Trump! Auweia 🙁 🙁 🙁
    ———

    Ich weiss nicht warum man für Autofahren Führerschein braucht. Um über das Schicksal und der Zukunft eines Landes mit zu reden (an der Wahlurne) darf man doch auch strunz dumm sein.
    Mal ehrlich. Kann sich jemand vorstellen, dass ein AfD Wähler so dumm und unwissend daher kommen würde?

  66. #93 hondilein (06. Nov 2016 20:22) Your comment is awaiting moderation.

    …tickts bei Euch noch richtig oder seid Ihr wirklich bei der CDU?????????????????????

  67. OT

    HABEN DEUTSCHE EINE BRINGSCHULD?

    LAMYA KADDOR: JA!

    (Syrerin Lamya Kaddor ißt wohl viel cortisolhaltiges Halal-Fleisch.)
    29.09.2016
    „In ihrem Buch ruft Kaddor die gesellschaftliche Mitte dazu auf, mit ‚überzeugten Radikalen‘ nicht mehr zu diskutieren…

    …SONDERN WAS? SIE IN DEN KNAST STECKEN?

    WER DEFINIERT,
    WER ZU DEN ‚ÜBERZEUGTEN RADIKALEN‘ GEHÖRT?

    „ihre Forderung, daß auch Deutsche (…) eine Bringschuld für eine gelungene Integration hätten, um gemeinsam eine (neue!) deutsche Identität zu entwickeln.“
    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/morddrohungen-gegen-duisburger-autorin-lamya-kaddor-id12236843.html

    (Kaddor mit islamischem Amulett gegen den bösen Blick)
    „Lamya Kaddor ist Pionierin der Islamischen Religionspädagogik in Deutschland und wurde zu einer der zehn einflussreichsten muslimischen(ISLAMISCHEN!) Frauen Europas gewählt…

    Sie belegt, dass sich die Anerkennung des Grundgesetzes und die Anerkennung des Korans nicht ausschließen.

    Auf dieser Grundlage bekämpft Kaddor auch jede Form des Generalverdachts gegen Muslime.“
    https://www.piper.de/uploads/tx_auwpagesmeta/Teaser_Kaddor_ZDF.jpg

    WESHALB SICH KADDOR VOM SCHULDIENST

    WOHL WIRKLICH BEFREIEN LIEß?

    15.07.2016
    Die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor ist als Expertin auf Live-Events und in TV-Talkshows jeglicher Couleur gefragt.

    Letztes Jahr bestritt sie geschlagene 237 Veranstaltungen. Und im Moment kann sie sich erst recht vor Anfragen kaum retten…

    Kommen Sie überhaupt noch durch, wenn Sie darüber reden möchten, welche positiven Dinge eine Migration von Muslimen nach Europa auch bewirken könnte?

    K: „Wenn man in den sozialen Medien liest, findet eine Polarisierung statt, die die Bundesrepublik so nicht gekannt hat.

    Ich würde schon sagen, dass Social Media, wenn nicht ein Teil des Problems, zumindest aber ein Machtfaktor ist.

    Da haben wir viele, die meinen, sich auf Facebook ein Bild vom Islam, von der Integration oder von der Flüchtlingsdebatte machen zu können, was natürlich ein Witz ist.“

    Kommunikative Brücken zu schlagen, ist eigentlich eine Spezialität der Event- und Veranstaltungsbranche. Ein islamisches Land, nämlich Dubai, ist ein wichtiger Partner dieser Branche.

    K: „Es ist den Wenigsten bewußt, welche Rolle emiratisches Geld, insgesamt betrachtet, in unserer Wirtschaft spielt: Aktien, Firmenanteile, Fußballclubs. Die finanzieren inzwischen eine ganze Menge. Städte wie München profitieren von Einnahmen emiratischer Touristen. Solange sie Geld bringen, ist das den Deutschen, glaube ich, sehr genehm.“

    SILVESTER KÖLN

    K: „Jetzt kommt zum Bild des männlichen Muslims – gewaltaffin, frauenunterdrückend – auch noch: sexuell übergriffig. Das paßt perfekt ins Bild bestimmter Leute. Weil es in die Vorurteilsstrukturen paßt.“

    K: „Wir müßten ein Einwanderungsministerium schaffen“

    Wie kann man das erschütterte Sicherheitsgefühl wieder herstellen?

    K: „Ich denke, daß man Sicherheit schafft, indem die Politik den Menschen endlich die Wahrheit darüber sagt, daß wir ein Einwanderungsland sind, und auch nicht ständig darüber diskutiert, ob wir nun Obergrenzen brauchen.“

    Wie kann man die gespaltene Zivilgesellschaft wieder zusammenbringen?

    K: „…indem man Muslime stärker als normale Menschen in der Öffentlichkeit darstellt, ohne das zu betonen.

    KADDOR FORDERT EINEN DEUTSCHEN ISLAM-TAG

    Inwieweit können Großevents Brücken schlagen?

    K: „Es wäre denkbar, einen ‚Deutschen Muslimtag‘ ins Leben zu rufen, ähnlich dem Katholischen und dem Evangelischen Kirchentag.“
    http://www.event-partner.de/business/islamwissenschaftlerin-lamya-kaddor-ueber-integration-durch-events/

  68. Gerade wir als Deutsche haben kein Bock mehr auf Faschismus egal ob rot, braun oder islamgrün.

  69. Kein Wunder, dass die Kaddor haufenweise Morddrohungen bekommt. Das ist der Preis für ihr seltsames Geschäftsmodell. Nicht nur Deutsche hassen sie wie die Pest, sondern auch ihre eigenen Landsleute. Das muss man auch erst mal schaffen. Aber vielleicht wäre eine richtige Tracht Prügel mal ganz heilsam. Ansonsten sage ich ihr kein besonders langes Leben voraus.

  70. Wann ist der nächste CDU Parteitag? Dort ein mobilen, leistungsfähigen WLAN AP dabei haben und diesen als offenen WLAN Hotspot einrichten. Dann bekommen viele die Meldung „Neuen WLAN AP gefunden“ 😉

  71. Bitte teilen

    Aufruf an alle patriotischen Bürger:
    Wir brauchen in Karlsruhe einen bürgerlichen, patriotischen und friedlichen Widerstand. Wir möchten klarstellen, dass auf unserer Demo jeder willkommen ist. Egal ob ihr Mitglied in einer Partei oder aktiv in einer anderen Gruppierung seid, wir wollen in Karlsruhe alle geschlossen auf die Straße. Unser Vorbild ist PEGIDA Dresden. Auch die Fußballfreunde sind willkommen. Lasst uns den Anfang am 08.11.2016 machen. Kommt zum Marktplatz und nehmt am PEGIDA-Abendspaziergang durch die Karlsruher Innenstadt teil! Treffpunkt: Marktplatz; 19 Uhr. Bringt viele Schwarz-Rot-Goldene Flaggen mit.

    Das PEGIDA-Karlsruhe-Orga-Team

    https://www.facebook.com/pegidaevkarlsruhe/

  72. #72 schulz61 (06. Nov 2016 19:15)

    Bei RTL-Nachrichten gerade wurden in Berlin Passanten gefragt, wer denn Bundespräsident werden soll! Die Antwort einer (Gutmenschin?), na hoffentlich nicht Trump! Auweia 🙁 🙁 🙁

    ———–

    Warum fragt man Passanten, wer Bundescloun werden soll, wenn das Volk doch sowieso kein Mitspracherecht bei der Wahl hat !

  73. Mit der angeblichen Kollektivschuld lässt sich prima arbeiten,das fängt schon mit der Taufe an.
    Das Nazi Regime hat sicherlich viel Unheil über Millionen von Menschen gebracht,die damaligen Täter sind so gut wie alle tot;und wir sollen dafür noch immer büßen,das wird der Deutschen Kartoffel doch schon im Kindergarten beigebracht.
    Nein,wir Deutschen können stolz und aufrecht gehen,wir müssen uns von niemandem,auch von deutschen Politikern,nicht vorschreiben lassen,was wir zu tun und zu müssen haben.
    Vor allem müssen wir keinen Euro unseres Volksvermögens an Verbrecher,Invasoren und Sozialschmarotzer,verfüttern.
    Diese ganze Kollektivschuld wird doch nur aufrecht erhalten um ein ganzes Volk ruhig stellen zu wollen,weil man sonst keine Argumente mehr hat.

  74. 95 hondilein

    Nicht immer gleich aufregen,diese Meldung wird vom System, Zufalls generiert,erzeugt.
    Ist mir auch schon öfter passiert;und nie wurde auch nur ein Komma,weggestrichen…
    Das Gleiche geschieht,wenn man 3 URL, in einem Posting,platziert

  75. „Wir als Deutsche müssen!“
    Kleine Übung morgens vor dem Spiegel:
    Was müssen wir? – Einen Sch**** müssen wir!

  76. Die Mauer muß weg.?
    „Im Namen des Volkes“
    nicht!
    Ekel erregend ist es einen Bezug zur DDR-Mauer zu ziehen,es gibt keine Selbstschußanlagen,Grenzwächter,Minen ect. und auch keine Toten,sogar ein Ausgang ist vorhanden.
    Aber es ist ja eine Bodenlose Frechheit sich vor Mufl-Lärm schützen zu wollen.
    Man kann nun auch ein Video von diesem „Monstrum“ schauen es fehlen nur noch die armen,traumatisierten Ankerkinder,ich hoffe nur,die erkennen diese Mauer früh genug und laufen nicht auch noch davor.

    http://www.derwesten.de/panorama/laermschutzmauer-entsteht-neben-fluechtlingsheim-in-muenchen-id12335672.html

  77. Ich habe gesehen die machen schon Vitrinen frei in den Museen für den Deutschen der bald ausstirbt.

  78. Dumme Pfaffen machen den Kotau vor dem Islam und wollen sich jetzt dafür rechtfertigen:

    „Friedensstiftend“ – Bedford-Strohm verteidigt Auftritt ohne Kreuz

    Der EKD-Ratsvorsitzende wehrt sich gegen die Kritik, er habe in Jerusalem seine christliche Identität verleugnet.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159308219/Friedensstiftend-Bedford-Strohm-verteidigt-Auftritt-ohne-Kreuz.html

    Wenn der Islamische Staat in Deutschland tobt sind die ersten, die das Kreuz weglegen, diese rotgrüne Unterwerfungs-Pfaffen unter dem Islam.

    🙂

  79. Wir Aufrechte müssen die Sache selber in die Hand nehmen !
    Ich sach ma Bürgerwehr !!!!

    Die staatlichen Institutionen haben sich vom deutschen Bürger abgewandt. Darauf muß die entsprechende Antwort gegeben werden !!

  80. Als Deutscher muß ich nur eines und das immer mit schöner Regelmäßigkeit kurz nach dem Aufstehen.

    Die Luxus- und Versorgungsgier irgendwelcher Schatzsuchender und deren Schicksal sind mir völlig gleich.

  81. Es soll mir keiner angeschissen kommen mit „Gerade die Deutschen…“ oder so ähnlich!
    Die Abscheulichkeiten des HIER UND HEUTE einer bestimmten Arsch-hebenden Primitiv-Verhaltens-Unkultur ist aber offenbar vielen links-grün gepolten Säcken und absoluten Gutmenschen-Arschlöchern wohl gleichgültig—-stattdessen wird die Nazikomplex-Macke ausgelebt und anderen aufgedrängt—so ein Bullshit. Aus der eben benannten Unkultur hingegen werden vornehmlich die dreckigen Verhaltens-Nazis der Gegenwart gestellt.

Comments are closed.