“Jetzt erst recht“, ist das Motto der heutigen Pegida-Kundgebung. Die Wahl Donald Trumps hat gezeigt, dass das System nicht immer und vor allem nicht ewig siegt. Jetzt fangen wir erst richtig an. Auch der Versuch der Stadt Dresden durch Schikanen, wie Verbote zur Anmeldung, Pegida zu schwächen oder gar zu verhindern, lässt eigentlich gar kein anderes Motto zu. Es müssen im Gegenteil noch mehr Menschen auf die Strasse, um zu zeigen, dass es genau dieser staatliche Gesinnungterror ist, den sie satt haben. Darum, wer kann soll sich um 18.30 Uhr am Schlossplatz in Dresden einfinden. Für alle anderen gibts hier wie immer den Livestream.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

152 KOMMENTARE

  1. Solange rotgrüne/schwarze Spinner die totale Islamisierung und die absolute Asylflutung mit Deutschland durchführen wollen ist Pegida nicht überflüssig.

    Ganz im Gegenteil. Pegida hält die rotgrüne/schwarze Deutschlandabschaffer davon ab mit ihrer Irren-Ideologie noch weiter aufzudrehen. Immer mehr Menschen sehen die Afrikanisierung. die Einführung der Scharia oder Zustände in Deutschland wie in Somalia oder Aleppo gar nicht mehr so positiv.

    Kein normaler Mensch holt sich freiwillig die Probleme der Dritte Welt in sein Land. Kein normaler Mensch will den Dschihad oder gar Millionen von Affen-Scharia-Krieger in Deutschland. Niemand will Deutschland freiwillig dem Islam zum Fraß vorwerfen.

    Außer die rotgrünen/schwarzen Irren.

    🙂

  2. Ich freue mich schon auf die -hoffentlich sehr-vielen, die sich über den Sieg von Herrn Trump riesig freuen.
    Ich möchte auch bald mal mitmachen-leider etwas weit-, aber mit einer Städtetour ließe es sich mal verbinden.

  3. Schon, aber Amerika oder ein anderes Land ist nicht mit Deutschland zu vergleichen. Andere wehren sich, die Deutschen labern nur und dikutieren. TUN tun sie nichts, sie haben noch immer nicht verstanden, dass niemand ihnen diese Bürde der Verantwortung abnimmt, das müssen sie schon selbst tun. Sie müssen dieses Ekel stürzen, welches den Untergang dieses Landes und dieses Kontinentes betreibt.

  4. ja, jetzt erst Recht!
    Leider wohne ich viel zu weit weg, um mitzumachen. Darüber ärgere ich mich jedes Mal.
    Viel Erfolg!

  5. Freue mich gerade auf diese Kundgebung. In der Vergangenheit gab es einige Töne, die mir nicht so recht gefallen haben. Aber seit letzten Dienstag dürfte sich in dieser Richtung einiges bewegt haben.

  6. Trump legt los:
    Er werde von Europa ein Ende des unkontrollierten Flüchtlingsstroms verlangen !!

    Merkel zieh dich warm an , oder am besten haue gleich ab

    Donald Trump legt los und verpasst den europäischen Politikern symbolisch einen Tritt in den Hintern, insbesondere kritisiert er die Asyl-Politik Deutschlands und Frankreichs. Indes die Bundeskanzlerin noch die Unverfrorenheit besitzt, Trump mitzuteilen, was er zu tun habe, um demokratische Verhältnisse zu wahren, der arrogante Steinmeier es für unnötig hält zum Wahlsieg zu gratulieren, schlägt der designierte US-Präsident in Richtung Europa harte Töne an, offeriert seinen Kurs in der Außenpolitik und zeigt den Polit-Marionetten, wo zukünftig der Hammer hängt.

    Der neue US- Präsident hat keine gute Meinung über die europäischen Politiker. Sie hätten die Kontrolle über die Sicherheit ihrer Bevölkerungen aufgegeben. Der Brexit habe gezeigt, dass die Menschen Grenzen wollen, sagt er in einem Interview. Trump weiter: Die Europäer wollten ihre Länder zurück und auch ihre Währungen – und auf keinen Fall einen unkontrollierten Fluss von Immigranten über offene Grenzen.

    Es sei für ihn, so der designierte US- Präsident, wenig überraschend, dass ausgerechnet in Brüssel, der Hauptstadt Europas und Sitz der EU- Bürokraten, die schlimmsten Attentate passierten. Er werde von Europa ein Ende des unkontrollierten Flüchtlingsstroms verlangen. Besonders kritisch sieht er die Politik Deutschlands und Frankreichs.

    http://www.krone.at/welt/das-neue-dogma-der-usa-menschen-wollen-grenzen-kritik-an-europa-story-538740

  7. DAS SYSTEM befindet sich längst in der
    ABWICKLUNGS – PHASE.
    Sie wissen es nur noch nicht.
    Ihr Status hat längst daß WANDLITZ – ENDPHASE
    Stadium erreicht.
    Daran kann auch die DRÖGE MÖHRE STEINMEIER
    nichts ändern.
    Diese sogenannte „politische Klasse“ hat
    längst das Stadium der ABSOLUTEN IRRELEVANZ
    erreicht.
    Gleiches gilt für die LÜGENPRESSE.
    Da hört doch keiner mehr hin.

  8. Hat mir jemand einen Link was von Trumps Plan keine Muslime mehr einreisen zu lassen nach der Wahl noch geblieben ist? Hat er es gelöscht oder nicht? Dankeschön

  9. Die Forderung nach „anonymen Bewerbungsunterlagen“ wird spätestens dann zu einem Rohrkrepierer, wenn der Bewerber persönlich zu einem Vorstellungsgespräch erscheint.

  10. Unsere Kinder, unsere Moscheen…., unsere Gesellschaft 🙂

    https://www.welt.de/vermischtes/article159485213/Gewaltexzess-wegen-Knoellchen-Zeit-des-Redens-ist-vorbei.html

    „Dieses ist ein weiteres Beispiel für die Verrohung in unserer Gesellschaft“, ❗ ❓ kritisierte der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Erich Rettinghaus.

    Am Samstag hatte sich eine Gruppe hochaggressiver Männer eine gewaltsame Auseinandersetzung mit der Polizei geliefert. Zehn Beamte waren teils schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen.

    <<Es ist mir unbegreiflich, wie eine Gruppe von Männern (wie viele auch immer das gewesen sein mögen) zehn Polizisten, die mindestens drei Jahre lang zu solchen ausgebildet wurden, die wenigstens eine grundlegende Nahkampfausbildung haben, die Schlagstöcke, Pfefferspray und Schusswaffen mit sich führen, teilweise schwer verletzen kann. Wann dürfen Polizisten sich denn energisch gegen Angriffe wehren, wenn mindestens drei Kollegen tot am Boden liegen?<<<

    <<Zivilcourage wird immer schwerer zu vermitteln sein, wenn ausgebildete und mit halbautomatischen Waffen ausgestattete Polizisten sich nur noch mit Unterstützung durch das SEK behaupten können. Vielleicht kommt nach der 112 bald die 113 und das SEK eilt herbei. Es ist traurig, mir macht das Angst.<<

    ………………

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159484199/Fuer-Asylzentren-in-Nordafrika-ist-es-jetzt-zu-spaet.html

    Die CSU hat kürzlich mit großer Geste eine Flüchtlingsobergrenze beschlossen:
    Eine Million in fünf Jahren.

    Dass aus Obergrenzen Normen werden, weiß man doch in München; dass eine solche Norm wie eine Einladung wirkt, und dass eine Million Flüchtlinge nur hierherkommen können, wenn man stillschweigend die Verfassung und die europäischen Verträge weiterhin außer Kraft setzt, auch.

    <<Natürlich kann man Grenzen schützen, auch die euroäischen Seegrenzen im Mittelmeer. Wenn man den will. Das ist eine politische Entscheidung. Wenn man stattdessen natürlich mit Schleuserbanden kooperiert, indem man ihnen die Flüchtlinge direkt abnimmt und nach Italien bringt, braucht man sich nicht zu wundern.Kann man in Afrika etwas tun? Nicht wirklich. Wie der Autor sehr richtig schreibt, gibt es in entscheidenden Territorien keine nennenswerte Staatlichkeit mehr, und da es sich bei den Afrikanern in der Regel um Wirtschaftsflüchtlinge handelt, hilft es zunächst auch wenig, die Situation innerhalb Afrikas zu verbessern. Das würde erst einmal nur dazu führen, dass mehr Leute die Mittel hätten, Schleuser zu bezahlen. Was bleibt, ist auf absehbare Zeit in der Tat nur: Grenzen schützen!<<

  11. #21 Animeasz
    Grüsse aus Ungarn
    #######################

    Gruss zurück aus NRW,hier ist der
    Mond so schornsteingrau zugenebelt
    und verschwult lila,das ich den
    klar leuchtenden Mond in Ungarn
    heute Abend beneide.Der weisse Arsch von
    meiner Oma ist noch besser als der Vollmond
    hier in der gequirlten Pütt!!!

  12. Hoffentlich hören das Viele
    Habe hier die anlage so laut aufgedreht das es über den ganzen parkplatz HALLT 🙂

  13. OT
    TV-Tipp

    Nach PEGIDA – Hart aber fair zum Thema

    Lügenpresse – was nun?

    heute · Mo, 14. Nov · 21:00-22:15 · Das Erste (ARD)

    Hart aber fair

    Trump und wir – was nun?

    Die Gäste:

    Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. WDR-Intendant 1995 – 2007; ehem. ARD-Korrespondent in Moskau und Washington)

    Beatrix von Storch (AfD, Mitglied des EU-Parlaments; stellv. Sprecherin im Bundesvorstand der AfD)

    Thomas Oppermann (SPD, Fraktionsvorsitzender)

    Sandra Navidi (Finanzexpertin aus den USA; Gründerin und Geschäftsführerin von BeyondGlobal; lebt in New York)

    Prof. Christian Hacke (Politikwissenschaftler)

    Hetze, Lügen, Drohungen – das Erfolgsrezept des Donald Trump. Was passiert, wenn der neue Präsident auch so Politik macht? Wie ansteckend ist diese Art, Wähler zu fischen? Oder ist am Ende die Demokratie stark genug, Populisten wie Trump zu verkraften?

  14. LEUTE HABT IHR DEN kOMMENTAR/BERICHT ÜBER DIE BUNDESPRÄSIDENTENWAHL IN DER BILDZEITUNG GELESEN——

    ES SCHEINT SO ALS OB BEI DER BILDZEITUNG ENDLICH EIN REPORTER SEINEN MUND ,SEINE EIGENE MEINUNG SCHREIBEN DURFTE

    ICH FINDE DIESEN BERICHT SUPER; ER SPRICHT MIR AUS DER SEELE—

  15. OT – #Merkelfasching – “Flüchtlinge” mit offener Hose in Rabenau:

    Rabenau: Flüchtlingsgruppen begrapschen beim Fasching Frauen, kehren nach Rausschmiss bewaffnet zurück.
    Zwei von ihnen verschaffen sich gewaltsam Zugang und verletzen zwei Männer. Außerdem demolieren sie ein Auto und klauen ein Handy und eine Brille. Ein Algerier und ein Somalier gefasst.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/3483466

    Gefunden bei XY-Einzelfall

  16. OT – Diverse Nachrichten – Mord und Totschlag

    Bald werden Hunderttausende Menschen die Weihnachtsmärkte bevölkern. Die Sicherheitsvorkehrungen wegen der Terrorgefahr sind nach wie vor hoch. In Aachen werden Fahrzeuge als Zufahrtssperren vor den Haupteingängen stehen.
    *http://www.rp-online.de/nrw/panorama/hohe-sicherheitsstufe-auf-weihnachtsmaerkten-aid-1.6394796

    Die Container an der Erich-Kästner-Straße in Holzkirchen werden geräumt. Der Grund: Das Landratsamt hält dort einen Großputz für zwingend notwendig.
    *http://www.merkur.de/lokales/region-holzkirchen/holzkirchen/grundreinigung-noetig-asylbewerber-unterkunft-in-holzkirchen-geraeumt-6976589.html

    Islamisches Zentrum weist Vorwürfe des Extremismus zurück. Grüne: Existenzrecht Israels darf nicht in Frage gestellt werden.
    *http://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-mitte/article208717191/Fuehrung-der-Blauen-Moschee-attackiert-die-Gruenen.html

    Ein Reisender ist am Kölner Hauptbahnhof Sonntagnacht von einem 33-Jährigen mit einem Messer angegriffen worden. CD-Hüllen schützten ihn dabei vor einer Verletzung.
    *http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Polizei-stellt-Messerstecher-am-K%C3%B6lner-Hauptbahnhof-article3405569.html

    Waibstadt: Blutüberströmter Asylbewerber fiel offenbar selbst vom Rad
    *http://www.rnz.de/nachrichten/regionalticker_artikel,-Waibstadt-Blutueberstroemter-Asylbewerber-fiel-offenbar-selbst-vom-Rad-_arid,235037.html

    Der mazedonische Außenminister Nikola Poposki hofft, dass das EU-Flüchtlingsabkommen mit Ankara noch länger hält. Er fordert den Start von Beitrittsgesprächen mit Mazedonien.
    http://www.diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/5118067/EU-braucht-Fluchtlingsabkommen-mit-Turkei?_vl_backlink=/home/index.do

    In einem Sushi-Laden in einem Einkaufszentrum bei Hannover ist ein Mensch getötet worden.
    *http://www.merkur.de/welt/hannover-mord-im-sushi-laden-in-einkaufszentrum-zr-6976875.html

    Rund 100 Migranten aus Pakistan und Afghanistan sitzen im Niemandsland zwischen Serbien und Kroatien fest. Sie wollen weiter nach Westeuropa, lieferten sich mit der Polizei ein Katz-und-Maus-Spiel.
    *http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/9426700/fluechtlinge-sitzen-an-serbisch-kroatischer-grenze-fest.html
    Und schon die nächste Welle läuft sich warm.

    Der polemische Text des algerischen Autors über Silvester in Köln und Sex im Islam wurde scharf kritisiert. Nun zieht sich der Autor zurück.
    *http://www.tagesspiegel.de/meinung/silvester-in-koeln-kamel-daoud-will-schweigen/13022634.html


    „Letzter Appell“ gegen Asylheim auf dem Sonnenberg

    *http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-%E2%80%9ELetzter-Appell%E2%80%9C-gegen-Asylheim-auf-dem-Sonnenberg-_arid,1133535.html

    Festnahme in Harburg: Sex-Ferkel (47) masturbiert in Metronom
    *http://www.mopo.de/hamburg/polizei/festnahme-in-harburg-sex-ferkel–47–masturbiert-in-metronom-25094362

    Merkel: „Danke denen, die vor Ort Hass ertragen“
    http://www.tagesschau.de/inland/merkel-fluechtlingspolitik-109.html

    Ein neues psychosoziales Netzwerk bietet Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge.
    *http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nuertingen-verletzungen-der-seele-sollen-geheilt-werden.b9a17f47-3011-4b55-93d8-4362a804cae7.html

  17. #28 der Friese (14. Nov 2016 19:19)

    „ES SCHEINT SO ALS OB BEI DER BILDZEITUNG ENDLICH EIN REPORTER SEINEN MUND ,SEINE EIGENE MEINUNG SCHREIBEN DURFTE“
    —————————————————–
    Bestimmt der linientreueste Arschkriecher von allen. Der hat Grünes Licht bekommen zum Absprung.

  18. Also,
    dem derzeit Vortragenden würde ich gerne
    sagen, wenn er sich um die Stelle des
    Bundespräsidenten bewirbt, kommt er zu spät.
    Zu solchen Veranstaltungen kommt man bei
    nasskaltem Wetter nicht, um sich eine Vorlesung
    anzuhören. Man will auch mobilisiert werden.
    REDEN, NICHT DOZIEREN.

  19. Die Geschichte wird zeigen dass der Brexit, die Wahl Trumps oder die Asylflutung Deutschland der irren Kanzlerin mit Millionen von Scharia-Asozialen im Nachhinein der Beginn des Endes der EU und der Schreckensherrschaft von Merkel war.

    🙂

  20. #32 der Friese (14. Nov 2016 19:19)

    Vorsicht, der Julian Reichelt ist einer der größten Anti-Trump und Anti-Putin-Hetzer, die es gibt. Wenn es nach ihm ginge, würden wir direkt in den 3. WK gegen Russland steuern!

  21. @31 Schnitzel0815
    als ehemaliger Rabenau Odenhausen Kenner weiß ich das Asylanten dort jetzt sehr kritisch betrachtet werden und die AfD Wähler bekommen wird!

    Ich sag mal ganz einfach, sollen diese Merkel Kriminellen weiter so machen damit nicht nur der Vogelsberg erwacht, denn ab 2017 ist Schluß sollte die AfD Regierungsmacht bekommen!

  22. Kohl oder Schröder z.B. hat man als einheimischer Bio-Deutscher ertragen oder weggelacht.

    Bei Merkel kommt einen aber die Galle hoch. Noch nie in der Geschichte von Nachkriegs-Deutschland war eine Kanzlerin so verhasst.

    Und das vollkommen zu Recht.

    🙂

  23. #35 Claude Eckel (14. Nov 2016 19:19)

    Richtig!!!
    Ein Wendehals, der schon seit über 20 Jahren bei den Pestgrünen ist, ist unglaubwürdig und braucht niemand.

  24. #29 Claude Eckel (14. Nov 2016 19:19)

    Der Grüne, der gerade die Leute einschläfert, hätte nicht sein müssen.

    Man muss sich die Leute halt auch mal anhören können, ohne gleich in Wutgeheul zu verfallen. Der Mann hat es doch klar gesagt. Gegen ihn läuft ein Parteiausschlußverfahren, er ist Naturschutz-Grüner aber nicht Weltrettungs-Grüner und Kinderficker-Grüner schon gar nicht.

    Wenn wir etwas erreichen wollen, müssen wir auch auf Menschen wie ihn zugehen, die gemerkt haben, daß sehr Vieles verkehrt läuft. Es hat ihn bei seinem persönlichen Hintergrund vielleicht eine ganz große Überwindung gekostet, bei Pegida zu sprechen. Ich finde das anerkennenswert.

    Wenn wir nur die akzeptieren, die schon immer gegen Merkel, Sozialismus und Massenzuwanderung waren, reicht das nicht, um in diesem Lamd die Machtverhältnisse umzukehren. Es muss etwas geschehen – und es ist kontraproduktiv, in seiner Schmollecke zu verharren und sich nur über die fiesen Idioten aus Politik und Medien aufzuregen. Wir müssen Menschen für unsere Sache gewinnen, die momentan vielleicht noch schwankend sind, jedoch begreifen, daß es so nicht weitergehen kann.

    Ich bin gewiss „rechter“ als manche, vielleicht sogar viele hier, fand es aber richtig und wichtig, den Mann sprechen zu lassen. Ich kenne langjährige SPDler, die im Herbst 2017 AfD wählen werden, warum nicht auch Grüne oder Ex-Grüne, denen ein Licht aufgeht ?!

  25. Messern, messern, messern…..
    Ganz Deutschland – ein Horrorszenario

    .
    „A2-Center in Altwarmbüchen
    36-Jähriger in Sushi-Imbiss erstochen

    Die Polizei ermittelt nach einem Tötungsdelikt im A2- Einkaufs-Center in Altwarmbüchen. Ersten Informationen zufolge ist ein 36-jähriger Mann in einem Asia-Imbiss erstochen worden. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Mann-in-A2-Center-in-Altwarmbuechen-Asia-Imbiss-erstochen

  26. In Malmö (Schweden) wurde ein bekannter Fernsehkoch von einer Gruppe Muslime brutal verprügelt, weil er deren Meinung nach wie Donald Trump aussieht. Da offenkundig keinerlei Ähnlichkeit zwischen den beiden besteht, kann man davon ausgehen, dass es sich um eine islamisch-rassistische Gewalttat handelte.

    http://www.foxnews.com/world/2016/11/14/tv-chef-says-muslim-men-beat-him-up-because-looks-like-donald-trump.html?intcmp=latestnews

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3933900/Swedish-chef-TV-star-attacked-gang-men-fast-food-restaurant-looking-like-Donald-Trump.html?ito=social-twitter_mailonline

    https://twitter.com/MailOnline/status/798149179382054912/photo/1

    https://pbs.twimg.com/media/CxOamDCWQAUvPub.jpg

  27. Die einzigen wahren Patrioten in Deutschland sind die Sachsen, Thüringer, Sachsen-Anhaltiner, Mecklenburger und eine Handvoll Brandenburger/Berliner …

    und hier überschlagen sich schon wieder die Sesselfurzer mit sinnfreien und dümmlichen Off-Topic-Kommentaren, anstatt auf der Straße zu sein

    ihr fetten, rauchenden und saufenden Nichtsnutze kotzt mich an! Degeneriertes Deutschland

  28. anonyme Bewerbung wird nie und nimmer funktionieren..Das würde ja die Freiheit jedes Unternehmers aushebeln,sich im Vorfeld zu entscheiden,wen er nun einlädt.
    Man verlangt ja auch Zeugnisse der vorherigen Arbeitgeber,oder Schulzeugnisse.
    Dann müssten die Bewerber ja ihre Namen unkenntlich machen auf diese Dokumente,obwohl ich davon ausgehe,dass viele Gäste diese Dokumente nicht vorweisen können.
    Und die,die wirklich die Qualifikation haben,spielen auch mit offenen Karten und legen ihre Zeugnisse mit Namen,ect. vor uns senden diese entsprechend zu.
    Daher wird ein Unternehmer immer Bewerbungen berücksichtigen die vollständig sind,also nicht anonymisiert!
    Und die Bewerbungen,die anonymisiert sind,kann man schlecht zurücksenden,wenn kein Absender drauf steht,also landen die in die Tonne.
    Und wenn Bewerbungen per Mail eintreffen,ohne entsprechende Anlagen,sprich Zeugnissen,oder mit Unterlagen,wo man Namen und anderes schwärzt weiß doch jeder Unternehmer,wer sich dahinter verbergen könnte.
    Diese werde nicht berücksichtigt.
    Es wird genügend Bewerber für jede Stelle geben,die Qualifikationen haben und mit offenem Visier ihre Bewerbungen verschicken.
    Viele von Merkels Gästen werden nicht darunter sein.
    Man spürt ja schon,dass die meisten von den ideologischen Altparteien noch nie wirklich gearbeitet haben und die freie Wirtschaft nicht wirklich kennen.
    Daher kann und wird es so bestimmt nicht funktionieren!°!

  29. Also mit Verlaub, dieser Grüne überzeugt mich nicht besonders.
    Die Grünen sind ja nun ganz genau das Gegenteil von dem, wofür Pegida und die AfD steht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann der bei diesem deutschfeindlichen Haufen 20 Jahre mitgemacht hat, nun plötzlich solch einen Sinneswandel hat.
    Das riecht nach,
    A- Wendehals, oder
    B- Linksgrünens U-Boot, was eingeschleust werden soll.
    Auf jedenfalls ist Wachsamkeit geboten, gerade hinsichtlich der anstehenden Bundestagswahl!

  30. #32 Berliner Beer (14. Nov 2016 19:14)

    +++

    oh, tut mir Leid für Dich…

    Der Vollmond ist dermassen riesig mit messersharfem Umriss und will nun geradezu auf meinen Schreibtisch stürzen… ich habe das Licht ausgemacht und starre ihm mit heruntergeklapptem Kiefer zu…. 🙂

    bin ich vielleicht mondsüchtig geworden …?
    die Kamera laeuft…

  31. #49 Wuehlmaus (14. Nov 2016 19:36)

    #29 Claude Eckel (14. Nov 2016 19:19)

    Der Grüne, der gerade die Leute einschläfert, hätte nicht sein müssen.
    ================================
    Ich sehe das ähnlich wie Sie.
    Mir gingen bei einigen Stellen seiner Rede die Haare hoch.
    Aber er hat zumindest erkannt wohin der Hase/Hass läuft.
    Und das ist viel wert.

  32. Ich lese gerade, daß Trump die „Homo-Ehe“ beibehalten will. Dann war er wohl doch nicht der richtige.

  33. Jetzt erst recht! Weil kein Ende der Asylflutung und Islamisierung zu erwarten ist, sollte Pegida und alle anderen Bewegungen ihren Druck erhöhen und endlich an Masse zunehmen. Sie wollen alle Deutschen an die Wand drängen, es gibt zahllose Begünstigungen, Vormachtprivilegien und Strafrabatte, die allen anderen natürlich nicht zugestanden werden. Diese Art von Diskriminierung, man kann schon fast von Apartheid sprechen, ist die eigentliche Kampfansage an das deutsche Volk!

  34. Hamburg

    Ministerpräsident Olaf Scholz (SPD) ließ sich von externen Reden-Schreibern für 37.700 Euro Reden schreiben.

    Hamburger Abendblatt:

    „Deutlich angestiegen sind die Ausgaben für vom Bürgermeister beauftragte externe Redenschreiber. Laut Senatsantwort ließ Olaf Scholz im Jahr 2015 insgesamt 111 Reden von freien Redenschreibern verfassen. Die Kosten dafür lagen bei rund 37.700 Euro. Im laufenden Jahr 2016 wurden bisher 48 Reden im Auftragswert von 15.800 Euro von externen Schreibern für Scholz verfasst. Zum Vergleich: Im Jahr 2011 waren für Scholz lediglich zehn Reden von externen Dienstleistern verfasst worden. Der Anstieg sei schon deshalb nicht nachvollziehbar, weil Scholz „zwei gut bezahlte Redenschreiber“ beschäftige, so CDU-Mann Seelmaecker.
    ____________________________

    SPD-Politiker-Darsteller Olaf Scholz muß ja intellektuell ziemlich unterbelichtet sein, wenn er sich von externen „Reden-Schreibern“ Reden verfassen lässt.
    In Hamburg nennen wir ihn „Scholzomat“, weil er immer nur vorgefertigte Satzbausteine aneinander fügt.

  35. #56 Highway (14. Nov 2016 19:56)

    Ich lese gerade, daß Trump die „Homo-Ehe“ beibehalten will. Dann war er wohl doch nicht der richtige.

    Highway, fromm oder verklemmt? Oder beides?

    Wir haben echt andere Probleme. Lass die doch heiraten. Kratzt doch keinen. Ich persönlich freue mich über jeden Schwulen, denn schließlich scheiden die als Konkurrenten aus, wenn`s ums Eine geht.

  36. #64 Berliner Beer (14. Nov 2016 20:05)

    Zählen wir mal die Minuten die dieser Troll noch in diesem Forum pisst ist.

  37. #68 Berliner Beer (14. Nov 2016 20:10)

    Es gibt wesentlich bessere Trolle. Aber geniesse trotzdem die letzten Minuten, die du noch in diesem Forum bist.

  38. Geht das Gezanke schon wieder los ?

    Kontroverse, harter Meinungsaustausch ?
    Immer gern !

    Aber Kommentare wie dieser:

    Willkommen hier bei Pi und Grüne-Kinderfi…
    parteiverteidiger,Sie Grüner Antifack Troll

    sind einfach unterirdisch und lassen nach dem MOD rufen.

  39. #65 Dativ
    Auch schwarze und schwule Ärzte sind hier für Trump!
    OT.
    Bein ist noch da, noch nicht einmal Bypass, sondern Boston Scientific Stent. Laufe nicht wie 56-jähriger, eher wie 16-jähriger!
    Gruß nach Indien!

  40. #56 Highway (14. Nov 2016 19:56)
    Ich lese gerade, daß Trump die „Homo-Ehe“ beibehalten will. Dann war er wohl doch nicht der richtige.


    Homophile sind eine Minderheit, eine echte Minderheit und werden deshalb immer Minderheit bleiben.
    Wo liegt die Gefahr fuer Dich von Seiten der Homophilen? Was koennen die Dir tun/ wegnehmen/ vorschreiben?

    Vergleiche das mit Muslimen. Mit wirtschaftlichem Ausverkauf, offenen Grenzen, Multikultur etc…

    Immernoch Angst vor Homo-Ehe?

  41. Kalifat NRW verdunkelt mit Regengewölk.

    Mein Licht ist aus
    ich geh nach Haus
    Rabimmel Rabammel Rabumm

  42. OT: Obdachlosen angezündet

    http://www.express.de/koeln/polizei-sucht-zeugen-wer-hat-den-koelner-obdachlosen-basti—29–angezuendet–25094210

    „In der Szene wird viel diskutiert, wer dahinter stecken könnte. Doch Fakt ist, dass die Stimmung hochaggressiv ist unter den verschiedenen Kulturen, die hier auf der Straße leben“

    Was draus gemacht wird:

    „Wo Gesellschaft zunehmend verroht und Hass und Hetze wieder salonfähig werden, ist der Schritt zur Gewalt nicht weit“, erklärt Özlem Alev Demirel, Landessprecherin der NRW-Linken.

  43. OT
    hart aber fair ARD 21:00
    Beatrix mit von Storch (AfD, Mitglied des EU-Parlaments; stellv. Sprecherin im Bundesvorstand der AfD)

    Die Gäste: Fritz Pleitgen (Journalist, ehem. WDR-Intendant 1995 – 2007; ehem. ARD-Korrespondent in Moskau und Washington) Beatrix von Storch (AfD, Mitglied des EU-Parlaments; stellv. Sprecherin im Bundesvorstand der AfD) Thomas Oppermann (SPD, Fraktionsvorsitzender) Sandra Navidi (Finanzexpertin aus den USA; Gründerin und Geschäftsführerin von BeyondGlobal; lebt in New York) Prof.

    Christian Hacke Hetze, Lügen, Drohungen – das Erfolgsrezept des Donald Trump. Was passiert, wenn der neue Präsident auch so Politik macht? Wie ansteckend ist diese Art, Wähler zu fischen? Oder ist am Ende die Demokratie stark genug, Populisten wie Trump zu verkraften?

  44. #65 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Kleine Tip: dann wähl doch einen anderen US-Präsidenten !

    Das läßt das US-Wahlsystem leider nicht zu. Ich hätte lieber den anderen konservativen Kandidaten gewählt, aber die Partei hat ihn vorher schon aussortiert.

    Was ich damit sagen will: Auch in den USA haben wir nur die Wahl zwischen zwei Übeln. Man hat diesmal das kleinere Übel gewählt, aber die echte Wende haben wir damit noch nicht.

  45. #81 peter wood (14. Nov 2016 20:18)

    Gute Nachrichten; schön, daß es Dir gut geht. Es geht eben nix über gute Mediziner, gebildet, gut ausgebildet und frei von Ressentiments.

    Apropos Ressentiments: wer hat was gegen Schwule ? und warum ?
    Es gibt auch schwule Patrioten, na und ?

    Laß sie doch heiraten und damit ihr Zusammenleben inklusive Erbrecht u.a. auf solide, rechtliche Füße stellen.

    Solange sie nicht versuchen, ihre Sexualität in den Vordergrund zu stellen oder ihre Umgebung zu verschwulen, kann uns das doch herzlich egal sein.

    Gute Besserung für Dich nach Amiland !

  46. #85 fiskegrateng

    Homophile sind eine Minderheit, eine echte Minderheit und werden deshalb immer Minderheit bleiben.
    Wo liegt die Gefahr fuer Dich von Seiten der Homophilen? Was koennen die Dir tun/ wegnehmen/ vorschreiben?

    Die Gefahr findest Du in den deutschen Bildungsplänen.

  47. Betrachtet man Ausdrucksweise und Niveau von Berliner Beer, verwette ich ein Berliner Pils, das es entwerder ANTIFA oder Moslem ist.

  48. Also,
    so ne GRÜNE EIERFEILE, wie heute sollte man nicht mehr
    einladen.
    Da schlafen einem die Füße mindestens genau so
    schnell ein, als ob DIE DRÖGE MÖHRE STEINMEIER,
    die nächste Neujahrsansprache vom Teleprompter
    abliest.

  49. #94 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Es gibt auch schwule Patrioten, na und ?

    Es gibt auch pädophile Patrioten.

    Laß sie doch heiraten und damit ihr Zusammenleben inklusive Erbrecht u.a. auf solide, rechtliche Füße stellen.

    Läßt sich alles vertraglich regeln. Dazu braucht man keine „Ehe“.

    Solange sie nicht versuchen, ihre Sexualität in den Vordergrund zu stellen oder ihre Umgebung zu verschwulen, kann uns das doch herzlich egal sein.

    „Sexualität“ ist das falsche Wort. Es handelt sich um ein Hantieren mit dem Ausscheidungsorgan.

    Wer das amtlich registrieren läßt, der stellt das in den Vordergrund.

  50. „#112 alexandros (14. Nov 2016 20:38)

    #108 Thomas116 (14. Nov 2016 20:35)
    Die Volksweisheit besagt, dass „ein Bier kein Bier ist““

    Also ein Moslem mit einem Bier intus, auf dass er total austickt, weil es sein erstes ist? Denn eines ist keines gilt ja wohl nur für normale Menschen?

  51. #102 VivaEspaña (14. Nov 2016 20:29)

    Gibt’s wieder Geld in India?

    Es gibt genug Geld in India. Ohne Freunde ist es nur momentan schwer, dran zu kommen.

    Als vor ein paar Tagen abends um 20:00 von der Regierung erklärt wurde, daß die 1.000,– und 500,– Rupie Noten (das sind die größten Scheine, 14,– bzw. 7,– Euro wert) ab Mitternacht ihre Gültigkeit verlieren, war das ein harter Schlag für alle.

    Hintergrund ist nicht nur die zuerst erklärte Schwarzgeldkriminaltiät, sondern vor allem ein Schlag gegen Pakistan. Pakistan fälscht im großen Stil Rupie Noten und finanziert damit seinen Kampf gegen Indien.

    Inzwischen sind genügend nagelneue 2.000,– Rupie Noten ausgegeben worden (28,– Euro).

    Das Problem ist allerdings, daß man mit einer 2.000,– Rupie Note auf dem Wochenmarkt verhungern kann. Kein normaler Inder kann 2.000,– Rupies wechseln. So viel Geld hat kaum einer.

    Das nächste Problem ist, daß die Geldautomaten erst umgestellt werden müssen. Sie erkennen die 2.000,– Rupie Note nicht.

    Also läuft zur Zeit alles über 100,– Rupie Noten (1,40 Euro). Geldautomaten zahlen momentan nur 2.500,– Rupies pro Tag aus. Und dann hat man Geld, so dick wie ein Buch.

    Wenn man Freunde hat, ist das jedoch alles kein Problem. In größeren Supermärkten kann man mit Kreditkarte bezahlen. Kennt man dort jemanden, läßt man sich gegen Kreditkarte eben so viel auszahlen, wie man braucht.

    Ab Januar soll es auch wieder neue 500,– Rupie Noten geben. Dann wird das Bargeldproblem weitestgehend behoben sein.

    Kein Grund zur Aufregung. Ist nur etwas umständlich zur Zeit. Aber es dient einer guten Sache.

  52. Rheinland-Pfalz – Nix versteh Alman
    Polizeiberichte jetzt auch in türkisch.

    14.11.2016 Mann verletzt seine Frau und wird der Wohnung verwiesen
    Erkek hanimini yaraliyor ve evinden kovuluyor

    Ludwigshafen
    Am 13.11.2016 wandte sich um 15 Uhr eine 35-jährige Ludwigshafenerin hilfesuchend an die Polizei, da sie zum wiederholten Male bei einem Streit von ihrem Ehemann verletzt worden war. Sie gab an, dass ihr Mann sie heute mehrmals getreten habe…..

    13.11.2016 tarihinde saat 15 sularinda 35 yasinda Ludwigshafenli bir kadin kocasi tarafindan bir anlasmazlik yüzünden yine yaralaniyor ve polise danisiyor. Verdiyi ifadeye göre kocasi tarafindan bugün defalarca tekmelenmis. Bu nedenden dolayi 36 yasindaki kocasi ortak evlerini terk etmek zorunda kaldi. Yani sira hanimina yaklasmasida yasaklandi. Bunun disinda vücüt yaralamadan dolayi ceza davasi açiliyor. Hanimiyla müdahale konumu Ludwigshafen ilgilenecek. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3483174

  53. Cendrillon (14. Nov 2016 19:28)

    stimme Ihnen zu. Dieser BB ist eine Schande für alle Berliner; und für Bären ohnehin.

  54. #115 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (14. Nov 2016 20:43)

    #102 VivaEspaña (14. Nov 2016 20:29)

    Gibt’s wieder Geld in India?

    Es gibt genug Geld in India. Ohne Freunde ist es nur momentan schwer, dran zu kommen.

    Als vor ein paar Tagen abends um 20:00 von der Regierung erklärt wurde, daß die 1.000,– und 500,– Rupie Noten (das sind die größten Scheine, 14,– bzw. 7,– Euro wert) ab Mitternacht ihre Gültigkeit verlieren, war das ein harter Schlag für alle.
    ————————————————-
    Das ist ja der Hammer. Da braucht man für grüßere Anschaffungen (Auto, Möbel u.Ä.) eine Schubkarre.

  55. Der tapfere Bachmann ist bewundernswert, jedoch zeigt die Wahl Trumps, dass ein rascher Wandel nur durch wirklich charismatische Führungspersönlichkeiten möglich ist. Dies ist ein struktureller Nachteil der parlamentarischen Demokratie, in der Führungspersönlichkeiten die Parteischule durchlaufen müssen. Höcke hat dies erkannt, allein er kann auf zu wenig außerpolitische Erfahrung zurückblicken, um sein Charisma zu begründen. Es müsste eine Figur – möglichst aus der Wirtschaft – von außen kommen, die sich in den Dienst der Vernunft stellt, eine Bewegung anführt und sich erst vor der Wahl auf die parteipolitische Seite der progressiven Kräfte schlägt. Nur so könnte bereits in 2017 ein Überraschungscoup gelingen.

  56. OT
    #117 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (14. Nov 2016 20:43)

    Danke für Bericht.

    Das Problem ist allerdings, daß man mit einer 2.000,– Rupie Note auf dem Wochenmarkt verhungern kann

    Das habe ich gelesen in der HuffP, aber die verlinke ich nicht. Und dass es die kleinen Leute, die nur mit Bargeld unterwegs sind, so hart trifft.

  57. Jetzt den „Headwind“ (würden US-Amerikaner sagen) aufnehmen und den selbsternannten „Eliten“ zeigen wo der Fuchs den Bart hat. Die brauchen das!

    Schlimme Nachrichten aus Indien, weshalb ich bleibe aber die € 500,- Scheine werden auch bald als ungültig deklariert.

  58. Naja,

    Sven Ebert, so heisst der Grüne, hat ja grad erst in Halle ne Lesung mit Akif organisiert.

    Dass man Inhalt und / oder vor allem Form des Vortrages nicht unbedingt teilen muss, mag ja sein. Aber für ne Volksbewegung ist es natürlich wichtig, auch für Leute mit anderer Ausrichtung oder Werdegang offen stehn.

  59. #107 VivaEspaña (14. Nov 2016 20:34)

    Kleiner Bericht darüber von vor Ort wär nett.
    2-3-Zeiler reicht.

    PS Bargeldabschaffung war früher mal VT.
    Und jetzt?
    siehe Schweden, siehe Indien

    Nein, es geht in Indien nicht um die Bargeldabschaffung.

    Es geht um die Bekämpfung der Schwarzgeldkriminalität und um die Bekämpfung Pakistans, das indische Rupie Noten im großen Stil gefälscht hat, um sich zu finanzieren. Habe ich weiter oben schon geschrieben.

    Bisher war der 1.000,– Rupie Schein der größte in Indien (ca. 14,– Euro).
    Jetzt gibt es einen 2.000,– Rupie Schein mit integrierten Chip, der angeblich via GPS geortet werden kann.

    Ab Januar soll es auch wieder einen 500er geben.

    Gestern hat der öffentliche Dienst gestreikt. Einen 2000er braucht man in Indien nicht wirklich, habe ich auch oben beschrieben.

    Der 500er ist allerdings immens wichtig als tägliches Zahlungmittel.

    Trotz des neuen 2000ers, mit dem man wenig im täglichen Leben anfangen kann, ist man vorübergehend auf dicke Geldbündel aus 100ern angewiesen.

    Das ist das einzige Problem zur Zeit.

    Aber von Bargeldabschaffung war nie die Rede.

  60. #31 Bruder Tuck

    Dass die Polizei sich nicht prophylaktisch wehrt kommt häufiger vor. Hier wohl ein Pfälzer Original.

    „Ludwigshafen (ots) – Wegen einer Ruhestörung auf Grund lauter Musik in einer Wohnung im Stadtteil Süd wurde am Montag, 14.11.16, gegen 01:30 Uhr, die Polizei von Anwohnern um Hilfe gebeten.

    Bei der Überprüfung der Wohnung durch eine Polizeistreife wurde ein 39 jähriger Mann angetroffen. Als seine Personalien festgestellt werden sollten, griff er unvermittelt die beiden Polizeibeamten, eine 27 jährige Beamtin und einen 23 jährigen Beamten, an. Der Mann riss der Beamtin Haare aus, griff dem Beamten in die Genitalien und schlug auf beide ein. Nur durch erheblichen Kraftaufwand und massive Faustschläge konnte der Mann zu Boden gebracht werden. Mit Hilfe von zwischenzeitlich eingetroffenen Unterstützungskräften gelang es, den Mann zu bändigen und zu fesseln. Er wurde in Gewahrsam genommen. Der 39 jährige wurde verletzt.

    Die beiden verletzten Polizeibeamten wurden ambulant in einem Krankenhaus medizinisch versorgt und waren wegen ihrer Verletzungen nicht mehr dienstfähig.

    Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.“

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3482287

  61. @WeberMax

    Naja, ohne die überaus heterogene TeaParty und ein breites Netz patriotischer Nonkonform-Medien im Netz, hätte Trump jede Verankerung und auch jede Resonanzfläche gefehlt.

    Insofern ist das was sich hier grad an nonkonformen , heterogenen, Bewegungen in Deutschland entwickelt sozusagen Grundvoraussetzung dafür irgendwann mal nach der Macht zu greifen.

  62. He Pegida, was sollte gerade der Stuß mit dem GRÜNEN auf der Bühne. Macht nur weiter so und Pegida wird sich auflösen. Ich jedenfalls will nicht noch einmal einen solchen Träumer auf der Bühne bei Pegida sehen.

  63. #125 Elijah (14. Nov 2016 20:53)

    Das Niveau in diesem Blog war auch schon mal besser.

    Stimmt.

    Sieht so aus, als ob M*deration von Beeren gekidnappt wurde.

  64. #94 Dativ
    Die Schwarzen und Schwulen waren nur daher gesagt um nicht als ganz OT rauszufliegen!
    Aber ernsthaft. Heute früh, vor etwa vor fünf Stunden fragte mich ein sehr schwarzer Assistentsarzt, des deutschen mächtig, was ich denn von Merkel und ihrer Politik halten würde, ob ich ihm zustimmen könnte, dass Trump besser für den Frieden seie usw. Wir hatten ein sehr nettes Gespräch während wir auf die Unterschrift des Chefarzt warteten.
    Danke für die Genesungswünsche. Heute früh konnte ich auf dem Laufband schon 500 Yards laufen. Bestens hier, aber „teuer kost“.
    Es ist zwar erst früher Nachmittag, aber in einer Stunde bin ich weg.
    Grüße an Manu
    —-

  65. http://www.bild.de/regional/hannover/streit/in-suschi-bar-endet-toedlich-48756980.bild.html

    Zwei Vietnamesen gerieten in Streit, jetzt ist einer tot.

    ..

    http://www.bild.de/regional/berlin/ueberfall/taschendiebe-verpruegeln-opfer-48754804.bild.html

    In der Nacht zum Montag wehrte sich ein junger Mann in Berlin gegen zwei Taschendiebe – die schlugen ihr Opfer brutal zusammen.

    ..

    http://www.bild.de/regional/koeln/dueren/dueren-richter-laesst-schlaeger-frei-48753452.bild.html

    Am Montag wurden die beiden Männer dem Haftrichter vorgeführt.

    Doch der ließ die Polizisten-Schläger laufen! Die Staatsanwaltschaft hatte Haftbefehl beantragt, den türkischstämmigen Schlägern gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.

    Ein weiterer Sohn (25) ist noch flüchtig. Als mehrere Streifenwagen anrücken, eskaliert die Situation.

    Eine Nachbarin: „Ein junger Mann beschimpfte eine Polizistin als Hure. Unfassbar, mit welcher Respektlosigkeit und Aggression die Polizisten behandelt wurden.“

    Die Kollegen kriegten Schläge und Tritte ab. Muckel: „Selbst erfahrene Beamte waren von dem Ausmaß dieser Brutalität entsetzt.“

  66. #115 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (14. Nov 2016 20:43)

    …vor allem ein Schlag gegen Pakistan. Pakistan fälscht im großen Stil Rupie Noten und finanziert damit seinen Kampf gegen Indien.
    ________

    Bitte, gibt es noch irgendeinen Winkel auf diesem Planeten wo diese verdammten ********** noch nicht sind und keinen Stress machen? Indien ist es anscheinend auch nicht. Wurde auch grade wieder bereichert. Ich will dieses freche, unsympathische, aggressive Volk nicht mehr hören und sehen.

  67. #122 ulex2014 (14. Nov 2016 20:53)

    Naja,

    Sven Ebert, so heisst der Grüne, hat ja grad erst in Halle ne Lesung mit Akif organisiert.

    Dass man Inhalt und / oder vor allem Form des Vortrages nicht unbedingt teilen muss, mag ja sein. Aber für ne Volksbewegung ist es natürlich wichtig, auch für Leute mit anderer Ausrichtung oder Werdegang offen stehn.

    So ist es! Das Schlimmste, was uns passieren kann, ist eine Stammtischmentalität. Ich habe mal in einer Kneipe im Odenwald dieses Schild gesehen: „Do hogge die, wo immer do hogge“. Es geht nicht darum, immer Recht gehabt zu haben, es geht darum, daß wir uns unser Land zurückholen. Und das geht nicht nur mit denen „wo immer do hogge“.

  68. http://diepresse.com/home/panorama/wien/5118133/Wien_Ein-Prugelvideo-und-seine-Folgen?_vl_backlink=/home/index.do

    Mittlerweile sind die Täter ausgeforscht, und eine öffentliche Debatte um die „Verrohung der Gesellschaft“ ist entbrannt.

    Der männliche Angreifer, ein 16-jähriger Tschetschene, hatte sich am Sonntag der Polizei gestellt.

    Das Quartett – ihm gehören Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund an – muss nun mit Strafverfahren rechnen.

    Die Leiterin der Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft, Monika Pinterits, macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den vier Jugendlichen wohl um Menschen handle, denen das Selbstwertgefühl fehle.

    Solche Menschen würden verzweifelt versuchen, durch Gewaltaktionen Beachtung – auch mediale Beachtung – zu erlangen.

    ..

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/razzia-bei-pflegediensten-200-tatverdaechtige-und-millionenbetrug-a-1121252.html

    „russische Pflegedienste“ —

    Die Spuren führen bis nach Moskau.

    Die verdächtigen Pflegedienste seien in Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen ansässig.

    Insgesamt stellten die Ermittler mehrere Hundert Umzugskartons mit Akten und etwa 70 Terabyte an digitalen Daten sicher.
    Dabei wurden auch zwei unbrauchbare Kalaschnikows und zwei weitere halbautomatische Waffen mit Munition entdeckt. ❗ 🙂 🙂

  69. #111 Highway (14. Nov 2016 20:38)
    #94 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Es hilft eine Menge, das verfluchte „Ehegattensplitting“ abzuschaffen.

  70. #120 Viper (14. Nov 2016 20:51)

    Das ist ja der Hammer. Da braucht man für grüßere Anschaffungen (Auto, Möbel u.Ä.) eine Schubkarre.

    Das stimmt.
    Im Moment ist es wirklich schwierig, größere Dinge zu kaufen, wenn man nicht schon die neuen 2.000,– Rupie Noten hat.

    Mit den 100ern (100 Rupies = 1,40 Euro) ist das Portemonnaie zur Zeit sehr dick.

    Gerade dieser Tage wollte ich für meinen Nachbarn einen nagelneuen Motorroler (125 ccm) kaufen. Die offizielle Suzuki Niederlassung nimmt allerdings dieser Tage keine Bestellung an, weil sie die Roller im Werk nicht bezahlen kann.

    Aber das Problem ist zum Glück temporär und das Ende absehbar.

  71. Bitte MOD laßt das durchgehen.
    Vielen Dank für eure guten Worte und viele Grüße an:
    Wien 1529,
    Nachteule,
    Schwein im Weltall,
    Johann,
    Hermann der Cherusker,
    Canis Lupus,
    Sophie 81,
    Ali Baba und die vier Zecken,
    Viper,
    Hansa,
    Union Jack,
    Iche,
    Fan von Michael Stürzenberger,
    meiner Katzenfreundin, der „Rheinländerin“
    und last not least
    der MOD und dem Dativ, der immer, wenn er mal Zeit hatte bei mir war.
    Danke euch allen!
    Ich bin noch schwach und bald im Bette, auch wenn die Sonne noch nicht untergeht. Also wundert euch nicht, wenn ich heute nicht mehr antworte.
    Uri

  72. #105 VivaEspaña (14. Nov 2016 20:52)

    Und dass es die kleinen Leute, die nur mit Bargeld unterwegs sind, so hart trifft.

    Ja, die trifft es hart, teilweise.

    Aber das hat einen anderen Grund.

    Die kleinen Leute können mit den 100,– Rupie Scheinen gut leben. Die größeren Noten, die jetzt gedruckt und ausgegeben werden, brauchen die kleinen Leute gar nicht.

    Aber es gibt auch kleine Leute, die Geld gespart haben.
    Die ganz armen Leute haben nichts gespart. Die trifft es nicht. Aber die Mittelschicht, Menschen mit durchschnittlichen Einkommen, Facharbeiter und so, die verdienen hier im Schnitt etwa 300,– bis 400,– Euro im Monat.

    Damit kann man sehr gut leben, eine Familie ernähren und noch etwas sparen.

    Solche Leute haben oft im Laufe des Lebens mehrere hunderttausend Rupies gespart, oft für die Mitgift der Tochter (nie vergessen: 100.000,– Rupies = etwa 1,400,– Euro).

    Und jetzt können sie dieses gesparte Geld zur Bank bringen und umtauschen. 49.900,– Rupies dürfen sie einfach so umtauschen (ca. 700,– Euro). Alles darüber wird mit so drastischen Strafsteuern bestraft, daß praktisch nichts übrig bleibt.

    Diese Menschen haben jetzt ein großes Problem.

    Drogendealer allerdings auch.

  73. Es ist mir vollkommen unahnbar, was in den Hirnen von Merkel und sonstigen Links-Grünen Staatsverrätern vor sich geht!

    Diese schaffen endlos Horden von Problemfällen aus dem Islam herbei, die barbarischer Feind zu allen Menschen sind.

    Welche Krankheit hat Merkel % Co. befallen???

    Und auch gleich noch den Staatsschutz mit, der diesen ganzen Wahnsinn auch noch passieren lässt???

  74. @ #111 guenni (14. Nov 2016 20:56)

    He Pegida, was sollte gerade der Stuß mit dem GRÜNEN auf der Bühne. Macht nur weiter so und Pegida wird sich auflösen. Ich jedenfalls will nicht noch einmal einen solchen Träumer auf der Bühne bei Pegida sehen.

    wie oft warst du denn schon in Dresden bei PEGIDA dabei? Ich denke: keinmal

    also halts Maul und lass die Jungs machen! Die haben einen Großteil der Dresdner hinter sich

    p.s. warste überhaupt schon mal mit auf der Strasse dabei? Oder immer nur zu Hause im Furzsessel gehockt?

  75. #112 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Tut mir leid, aber solche Ausführungen kann ich nur als gequirlten Quatsch abtun, Menschen diffamierend.

    Bist Du unter die Linken gegangen? Die kommen auch immer mit Dingen wie „menschenverachtend“, wenn sie keine Argumente mehr haben.

  76. Hallo Freunde!
    Nun bin ich wieder zu Hause und habe Kraft für die Woche getankt.
    Ich schätze 6.000 Teilnehmer auf der friedlichen Seite – dagegen ca. 50 Gegen-Vermummte mit Riesen-„Lauti“, die die Gelegenheit zum Zuhören wieder verpaßt haben.

    #110 guenni (14. Nov 2016 20:56)
    Du hast Pegida nicht verstanden!
    Jeder der aufwacht ist uns willkommen. Und wenn ein Grüner bei uns spricht, fassen vielleicht noch mehr Mut.

    OT
    „Hart aber fair“ kam mir heute vor wie, als stünde die Wende kurz bevor. Erfischend, ein viertel Jahrhundert später die gleiche Entwicklung zu beobachten.
    Damals war Gorbatschow der Katalysator, heute ist es Trump.
    Aber Fakt ist, den Etablierten geht der Arsch auf Grundeis und sie versuchen zu retten was zu retten ist und sei es nur, daß sie einen der ihren als Grüßaugust nominieren, der später vielleicht AfD-Gesetzentwürfe blockieren kann.

  77. #69 peter wood (14. Nov 2016 20:18)

    #65 Dativ
    Auch schwarze und schwule Ärzte sind hier für Trump!
    OT.
    Bein ist noch da, noch nicht einmal Bypass, sondern Boston Scientific Stent. Laufe nicht wie 56-jähriger, eher wie 16-jähriger!
    Gruß nach Indien!

    Gut, Dich wieder begrüßen zu können.
    Gute Besserung weiterhin!

  78. PEGIDA Dresden lässt Video von Frauke Petry auf Patriotenkanälen bei YouTube löschen

    Eigentlich dachten wir, dass alle Patrioten an einem Strang ziehen. Weit gefehlt, Pegida Dresden hat heute eine Video von Frauke Petry aus Gründen des Urheberrechtsanspruchs auf mehreren YouTube Kanälen löschen lassen. Davon ist auch Politikstube betroffen. Genau solche Aktionen brauchen wir unter Patrioten nicht. Das deutsche Volk muss lernen zusammenzuhalten. Meldemuschis wie Pegida Dresden sind somit unbrauchbar für dieses Land.

    930

    Künftig verzichten wir auf eine Berichterstattung über Pegida Dresden.

    Die Löschung wurde beantragt von: tutsch@funkshop.de

    Funkshop Tutsch Dresden
    Inhaber: Andreas Tutsch
    Bahnhofstr. 15 – 17
    D 01259 Dresden
    Telefon: (+49) 351 / 494 17 57 Tel. 03514941757
    Fax: (+49) 351 / 20 44 798 Fax 03512044798

  79. @ulex2014 (14. Nov 2016 20:53)

    Naja,

    Sven Ebert, so heisst der Grüne, hat ja grad erst in Halle ne Lesung mit Akif organisiert.

    Dass man Inhalt und / oder vor allem Form des Vortrages nicht unbedingt teilen muss, mag ja sein. Aber für ne Volksbewegung ist es natürlich wichtig, auch für Leute mit anderer Ausrichtung oder Werdegang offen stehn.

    Das sehe ich auch so. Der Mann ist auch ein Selberdenker, der aus seinem ideologischen Korsett ausgebrochen ist und dann noch den Mumm aufgebracht hat, bei Pegida zu sprechen.
    Das hat mehr Respekt verdient!
    Die Rede war etwas zu lang, ok – aber solche Leute gehören ausdrücklich mit ins Boot, weil sie die grundsätzlichen Fehlentwicklungen erkannt haben.
    Ich war selbst mal ökologisch aufgestellt, bin es in manchen Fragen heute noch.

    Danke, Herr Ebert!
    Ich fand es gut, dass Sie sprechen durften.

  80. #137 GermCore (14. Nov 2016 23:27)

    Danke schön PI…..merkt ihr gar nichts mehr ?

    So langsam solltet ihr das wohl auch verstehen.

    Ich verstehe nur, daß Sie hier als Festerling-Sprachrohr mehr spalten als zusammenführen. Pegida Dreden mag im Übrigen ein Problem mit der AfD Sachsen und speziell mit Petry haben, mit zahlreichen anderen Landesverbänden nicht. Damit kann ich als großer AfD-Fan leben. Auch heute wurde im Übrigen wieder von Däbritz und Bachmann dazu aufgerufen, unbedingt die AfD zu wählen.

  81. #134 GermCore (14. Nov 2016 23:17)
    Sicher, daß nicht jemand anders versucht, zu spalten?
    Ich weiß aus eigenem Erleben, daß Mitglieder des Orgateams am Freitag 11.11. zur Unterstützung der AfD-Veranstaltung in Pirna waren und auch heute wieder rief Lutz Frauke Petry auf, sich nicht länger von Pegida zu distanzieren.
    Ich glaube, hier treibt jemand anders ein perfides Spiel, die einzelnen Bürgerbewegungen und die AfD zu spalten. Die Stasi und ihre Methoden lassen grüßen.

  82. Wenn die GG Änderung kommt,sind wir auf der gleichen Stufe und werden genauso verkommen,wie die Schweden.
    Danach ist sind die Voraussetzungen zur Umvolkung abgeschlossen,der Rest ergäbe sich von alleine…

  83. Der neue US- Präsident hat keine gute Meinung über die europäischen Politiker.

    ———-
    Habe nie im Leben gedacht, das ein amerikanischer Präsident mal meiner Meinung ist!

  84. #122 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (14. Nov 2016 21:24)

    OT? Indien / Pakistan/ Bargeld.

    Danke für alle Berichte. Sehr interessant.

  85. Es ist jetzt die Zeit gekommen, in der die ganzen Wendehälse ankommen, den geläuterten spielen, um uns zu unterminieren. Vorsicht vor Leuten wie Sven Ebert!

  86. Sogar unsere Polizei wird langsam aber sicher von Islamisten unterwandert.
    Wenn man sich nachfolgenden Link mal näher betrachtet,kommt man auf dieses Ergebnis.
    Wieso sollte ein Islamist,der seinem Gewaltorden verpflichtet ist,zur Deutschen Polizei?
    Nur aus einem Grunde,um wahrscheinlich an geeignerter Stelle und zur rechten Zeit,entsprechende,bei einem Terrorakt entsprechende Handlungen vorzunehmen,die sicher nicht im Einklang mit unseren Gesetzen stehen. Der Staat tut gut daran sich um solche Schläfer,frühzeitig zu kümmern…

    http://www.lawblog.de/index.php/archives/2016/11/10/wer-propaganda-teilt-darf-nicht-zur-polizei/

  87. Zu dem grünen Redner:

    Kohl hat eine FDJ-Funktionärin in seine Partei aufgenommen.

    Das sollte uns eigentlich eine Lehre sein.

  88. #137 GermCore (14. Nov 2016 23:27)

    Danke schön PI…..merkt ihr gar nichts mehr ?

    So langsam solltet ihr das wohl auch verstehen.
    ———————————————-
    Wir haben verstanden.
    1. AfD Hamburg: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    2. HOGESA: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    3. PEGIDA: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    4. Festung Europa: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    Genau das und die Absicht dahinter haben wir verstanden. Tatjana hat fertig!!!

  89. #146 Elbtaler (15. Nov 2016 01:20)

    Zu dem grünen Redner:
    Kohl hat eine FDJ-Funktionärin in seine Partei aufgenommen.
    Das sollte uns eigentlich eine Lehre sein.

    Schlechter Vergleich.
    Wir werden vor allem von der grünen Spitze als alles mögliche bezeichnet, beschimpft und stigmatisiert.
    Wenn die grüne Basis bei uns auftritt, wird die Führung der Grünen unglaubwürdig.
    Das bedeutet nicht, daß alle Redner sofort ins Orgateam aufgenommen werden.

  90. #143 Aufrechter Patriot (15. Nov 2016 00:55)

    Es ist jetzt die Zeit gekommen, in der die ganzen Wendehälse ankommen, den geläuterten spielen, um uns zu unterminieren. Vorsicht vor Leuten wie Sven Ebert!

    Wendehälse kann man in so einer Situation nicht verhindern. Jeder versucht, zu überleben. Glücklicherweise haben wir damit Erfahrung.
    Vorsicht ist trotzdem geboten, da hast Du recht. Aber da vertraue ich auf das gute Bauchgefühl der Protagonisten. Das hat bisher jede Klippe erfolgreich genommen.

  91. Naja,

    angesichts des Umstandes, dass die „deutsche Rechte“ jahrzehnte auf Nullkomma-Niveau dahinvegetierte wird es ein wenig schwierig werden, sich allein auf Leute zu stützen die 1969 schon Wahlkampf für die seinerzeit nationalkonservative NPD gemacht haben 🙂

  92. #149 ulex2014 (15. Nov 2016 09:01)

    Wie war eigentlich Tatjanas Rede in warschau?
    ———————————————-
    Mit ihren zugegeben starken Reden, war sie durchaus längere Zeit in der Lage, ihre wahre Mission zu verschleiern.

  93. #139 Tolkewitzer (15. Nov 2016 00:16)

    Die Stasi und ihre Methoden lassen grüßen.
    ******************************************
    Und genau für diese sind ehemalige
    DDR-Bürger mit eigener Erfahrung in dieser
    Hinsicht sensibilisiert, können diese richtig
    einordnen und müssen entsprechende Signale
    an die jenigen senden, die damit nie konfrontiert waren!!!

  94. #153 SaXxonia (15. Nov 2016 10:29)

    #139 Tolkewitzer (15. Nov 2016 00:16)

    Die Stasi und ihre Methoden lassen grüßen.
    ******************************************
    Und genau für diese sind ehemalige
    DDR-Bürger mit eigener Erfahrung in dieser
    Hinsicht sensibilisiert, können diese richtig
    einordnen und müssen entsprechende Signale
    an die jenigen senden, die damit nie konfrontiert waren!!!

    Genau das ist unsere Aufgabe. Weil wir es schon mal erlebt haben.

  95. #147 Rittmeister (15. Nov 2016 08:33)

    #137 GermCore (14. Nov 2016 23:27)

    Danke schön PI…..merkt ihr gar nichts mehr ?

    So langsam solltet ihr das wohl auch verstehen.
    ———————————————-
    Wir haben verstanden.
    1. AfD Hamburg: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    2. HOGESA: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    3. PEGIDA: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    4. Festung Europa: Wer sorgt für Negativschlagzeilen? Tatjana F.
    Genau das und die Absicht dahinter haben wir verstanden. Tatjana hat fertig!!!
    ###################################################

    Du solltest schon mehr ins Detail gehen , als nur inhaltslose Vorwürfe von dir zu geben.
    Die „Spalterkeule“ , ähnlich der „Nazikeule“ ist wirkungslos und nichts weiter als ein billiges Totschlagargument von „einfach gestrickten“ Personen.

    Du weißt ,dass Tatjana wegen eines positiven Artikels über die Hogesa Demo in Köln mit der AfD HH in Diskrepanz geraten ist ?
    Eine Rot-gefärbte Afd , die sogar den genialen Dr. Ludwig Flocken diffamiert hat.

    Schön hier zu lesen , dass du der AfD HH gut gesinnt bist 😉

    Der Hogesa war Tatjana immer in Freundschaft verbunden.
    Nach ihrer Auflösung und Wirbel um den verstorbenen V-Mann und Gründer ,ist sie es mit dem Nachfolger „Gemeinsam sind wir stark“ immer noch.

    Zu Pegida siehe Post 134 …..:-)
    Ist immer wieder ein Augenöffner , nicht wahr ?
    Was sinnvoll konstruktives als Antwort, ist ja von einem Bachmann Jünger nicht zu erwarten.

    Festung Europa und Negativ Schlagzeilen ?

    Recherchiere bitte mal genauer , bevor du etwas in die Tastatur eingibst.

  96. #139 Tolkewitzer (15. Nov 2016 00:16)

    #134 GermCore (14. Nov 2016 23:17)
    Sicher, daß nicht jemand anders versucht, zu spalten?
    Ich weiß aus eigenem Erleben, daß Mitglieder des Orgateams am Freitag 11.11. zur Unterstützung der AfD-Veranstaltung in Pirna waren und auch heute wieder rief Lutz Frauke Petry auf, sich nicht länger von Pegida zu distanzieren.
    Ich glaube, hier treibt jemand anders ein perfides Spiel, die einzelnen Bürgerbewegungen und die AfD zu spalten. Die Stasi und ihre Methoden lassen grüßen.
    ##################################################

    Erzähl mir doch mal, was es mit Frauke Petry und deinem Anführer auf sich hat ?
    War da mal was ?

    Warum sollte man sich mit so einem Falschspieler einlassen ?

    Mit so suspekten Personen wie Bachmann & Däbritz aufzutreten ist schlecht für’s Image 🙂

    Und vor Überraschunegn ist man nie sicher.

    Auch für dich gilt Posting 134……
    Auf die alten Postings, die konstruktive Kritik an LB üben….verzichte ich mal.

  97. #126 Demokratie statt Merkel (14. Nov 2016 21:33)

    Es ist mir vollkommen unahnbar, was in den Hirnen von Merkel und sonstigen Links-Grünen Staatsverrätern vor sich geht!
    ….
    Welche Krankheit hat Merkel % Co. befallen???

    BSE
    oder wie die Amis sagen: „Gutmenschen“-mad-cow-disease

    #150 Tolkewitzer (15. Nov 2016 09:07)

    #143 Aufrechter Patriot (15. Nov 2016 00:55)

    Es ist jetzt die Zeit gekommen, in der die ganzen Wendehälse ankommen, den geläuterten spielen, um uns zu unterminieren. Vorsicht vor Leuten wie Sven Ebert!

    Wendehälse kann man in so einer Situation nicht verhindern. Jeder versucht, zu überleben. Glücklicherweise haben wir damit Erfahrung.
    Vorsicht ist trotzdem geboten, da hast Du recht. Aber da vertraue ich auf das gute Bauchgefühl der Protagonisten. Das hat bisher jede Klippe erfolgreich genommen.

    sehe ich auch so. Es ist ein Unterschied zwischen Wendehals und einem, der es begriffen hat, was faul ist. Eine Chance sollte er haben. Verballert er diese, wird man mit ihm auch fertig.

  98. Weiter so ihr PEGIDA Anhänger und ihr Ostdeutschen, dank euch, habe ich noch Hoffnung, das unser Land noch nicht verloren ist.
    Dank euch, ist die Islamisierung in Deutschland noch zu stoppen.

  99. Mir schaudert’s, wenn man hier lesen und bei Demonstrationen hören kann, wie es der Verfassungsschutz schafft, Zwietracht zu säen!
    Wir sind Zeuge, wie PEGIDA und die AfD zerlegt werden. Das Gift tritt immer deutlicher zutage, man nutzt den Egozentrismus von Narzissen, um die AfD so zu schädigen,. dass sie für fast niemanden mehr wählbar sein wird. So wurden die Republikaner auch zerlegt.
    Aber Hand auf’s Herz, ihr Schlapphüte: Glaubt ihr wirklich, dass die deutschen Patrioten sich von euch auf der Nase rumtanzen lassen? Es wird keine Gnade geben!
    Eure oberen Dienstherren sind stolz darauf, dass in allen „rechten Gruppierungen“ ihr mitmischt. Wirklich in allen? Sind eure Dienstherren inzwischen so abgehoben wie Stasi-Mielke?
    Ihr führt Krieg gegen das eigene Volk und ihr werdet in diesem Krieg umkommen!

  100. #156 GermCore (15. Nov 2016 12:01)

    Erzähl mir doch mal, was es mit Frauke Petry und deinem Anführer auf sich hat ?
    War da mal was ?
    Warum sollte man sich mit so einem Falschspieler einlassen ?
    Mit so suspekten Personen wie Bachmann & Däbritz aufzutreten ist schlecht für’s Image 🙂
    Und vor Überraschunegn ist man nie sicher.

    Du solltest schnellstens die Bild-Zeitung abbestellen. Kriegst ein Pegida-Nicki dafür, wenn Du die Abmeldebestätigung zu Pegida schickst.
    Vielleicht kommst Du dann ja mal wieder auf eigene Gedanken.

    Es gibt keinen Zwist, der von Pegida irgendwo hereingetragen wird. Und wenn Pegida Korrekturen für notwendig erachtet, ist das der jeweiligen Situation geschuldet und nichts Verwerfliches.
    Ich unterstütze Tatjana genauso. Meine CD-Spendenaktion am Blauen Wunder hat eine nicht unerhebliche Summe in die Spendenkasse gebracht.
    Lutz und Siggi kenne ich inzwischen ganz gut und meine Menschenkenntnis hat mich selten getäuscht.

    Was die Youtube-Löschung betrifft, ich hatte ja schon auf die Stasi hingewiesen.
    Die Stellungname von Lutz finde ich glaubhaft:

    #PEGIDA #InformiertEuch

    Noch etwas in eigener Sache, wir haben keine Ahnung, welche Spezialisten die Seite „Politikstube“ betreiben, aber eines ist Fakt, wir haben nirgendwo, irgendetwas löschen lassen oder gelöscht, wir haben auch keine Ahnung, was ihr meint!
    Denkt dran liebe Betreiber, um 22 Uhr ist Pillenwichteln, gute Besserung! ?

  101. Selbstverständlich wird von unseren Volksfeinden nun alles versucht, um die Patrioten zu spalten. Jetzt erst recht müssen wir an einem Strang ziehen und zusammen stehen.
    Bravo Pegida! Bravo AfD!

Comments are closed.