merkrotBekanntlich möchte Angela Merkel wieder kandidieren. Bei Anne Will machte sie mit großen Augen auf Klein-Mädchen, das sich gefragt habe, „ob sie die Kraft habe“, die „Stunden über Stunden“ mit sich „gerungen“ habe. Schlau wie sie ist, hat sie mit dieser rührseligen Show die naive Anne Will genauso übertölpelt wie den Großteil des Publikums. Dabei hat Merkel doch gar keine andere Wahl. Sie muss wieder antreten. Was soll sie denn sonst tun? Verzichten? Auch die CDU hat keine andere Wahl als die Kröte zu schlucken. Spielen wir es doch einmal durch.

(Von M. Sattler)

Nehmen wir einmal an, Merkel hätte nach ihrem angeblich „stundenlangen Ringen“ die Entscheidung getroffen, nicht erneut zu kandidieren. Sie wäre dann vor die Kameras getreten und hätte bei Anne Will mit denselben Kulleraugen erklärt, dass es „nach vielen Jahren der Verantwortung und des Dienstes an Deutschland“ beschlossen habe, „sich nun ihrem Familienleben“ zu widmen, auf das sich „ihr Mann schon sehr freue“. Das wäre in etwa der sprachliche Stil, den wir von ihr gewohnt sind. Für die Presse wäre es ein Leichtes, die Story den Leuten zu verkaufen. Und vielleicht würden viele Leute diese Story sogar glauben.

Dennoch würde es nach einem solchen Verzicht keine zwei Tage dauern, bis auch die ersten Zweifel auftauchen würden. Angesichts der durchaus verbreiteten Merkel-muss-weg-Stimmung würde ein wie immer begründeter Verzicht Merkels in jedem Fall als Eingeständnis eigener Fehler gewertet werden. Selbst bislang willige Merkel-Mitläufer würden anfangen, sich die Augen zu reiben und kritische Fragen zu stellen: Wenn Merkel doch so makellos war, warum tritt sie dann ab? War sie vielleicht doch nicht die größte Führerin aller Zeiten? Zugleich würde die Hemmschwelle, Kritik an Merkel nicht nur zu denken, sondern auch zu äußern, zumindest nachträglich sinken. Mit der Zeit würde vermutlich eine „Ja, aber“-Stimmung salonfähig: Ja, sie war gut, aber. Dieses „aber“ wäre der politische Super-GAU für die Priesterkaste der politischen Korrektheit in Politik, Kirche und Presse, die Merkels Massenansiedlung von Millionen Afrikanern seit Jahr und Tag als politische Glanzleistung zelebriert: Die künstlich angefachte Jubelstimmung über die sogenannten „Flüchtlinge“, ohnehin nur noch mit Müh und Not aufrechterhalten, würde über Nacht in sich zusammenbrechen. Im schlimmsten Fall könnte sich der ganze politische Wind in Deutschland drehen und das derzeitige Establishment ebenfalls hinwegfegen. Denn wenn Merkel sogar an sich selber zweifelt, wie können dann ihre Speichellecker diese fragwürdige Politik noch auf den Schild heben? Kurz: Ein Verzicht Merkels auf die Kandidatur wäre für die gesamte tonangebende Klasse in Deutschland, die mit Mann und Maus auf Merkel eingeschworen ist, ein einziges Desaster. Selbst wenn sie einen Verzicht gewollt hätte – was nicht anzunehmen ist –, hätte man sie mit allen Mitteln wieder an den Start geprügelt.

Allerdings sollte niemand davon ausgehen, dass Merkel das Erbe ihrer eigenen Politik oder gar das Schicksal ihrer Speichellecker irgendwie am Herzen liegt. Solche Überlegungen, was aus dem gigantischen Scherbenhaufen wird, den sie hinterlässt, und wohin die Karawane ihrer Bücklinge nach ihrem Abgang weiterzieht, sind nicht Merkels Thema. Was nach ihrem Abtritt mit den sogenannten „Flüchtlingen“ passiert, ob man diese Typen dahin zurückschickt, wo sie hingehören, oder nicht, was aus dem Euro wird, den sie mit Billionensummen kaputt gerettet hat, was aus der angeschlagenen EU werden wird, in der sie zwischen Nord und Süd, Ost und West nichts als Zwietracht gesät hat, was aus dem Rekordhoch an Staatsschulden und Hartz-IV-Empfängern wird, das sie ihren Nachfolgern vererbt – das ist Merkel alles egal. Merkel hat sich nie für Inhalte interessiert. Merkel ging es immer nur um die Ausbalancierung von Macht. Und zwar stets zu eigenen Gunsten.

Entscheidender in ihrem angeblich „stundenlangen Ringen“ dürfte für Merkel daher die Frage gewesen sein, wie es mit ihr selbst nach ihrem Abgang weitergeht. Denn: Spätestens beim kommenden Parteitag in Essen hätte die CDU einen neuen Kanzlerkandidaten aufbieten müssen. Stellen wir uns einmal vor, man hätte sich dort auf eine Persona wie Ursula von der Leyen, Armin Laschet oder irgendeine andere Lusche geeinigt. Wie würden diese neuen Kandidaten im nächsten Jahr wohl ihren Wahlkampf führen? Würden sie vor die Leute treten und sagen: „Wir sind die Nachfolger von Frau Merkel, die hat eine ganz tolle Politik gemacht, wir werden diese tolle Politik deshalb genauso weiterführen?“ Wäre ein solcher Ansatz tatsächlich ein Erfolgsrezept für 2017? Oder würden sie nicht wahrscheinlicher sagen: „Wir stehen zwar loyal zu unserer Vorgängerin, aber wir würden vieles doch anders machen, nicht alles unter Merkel war in dieser Form richtig.“ Das wäre ehrlicher, damit könnte man punkten. Also: Wer immer auf Merkel folgt, der wird dazu neigen, sich von ihr abzugrenzen, erst dezent und dann vermutlich immer deutlicher. Und da liegt der Hase im Pfeffer. Dieses Abgrenzen kann für Merkel zum unkontrollierten Selbstläufer werden. Merkel hat zu viele Leichen im Keller. Sie hat zu viele tickende Zeitbomben hinterlassen. Diese Zeitbomben werden eine nach der anderen hochgehen – und jedes Mal wird ihr Nachfolger es sich leicht machen und mit dem Finger auf sie zeigen: Ich war’s nicht, das ist alles Merkels Schuld. Merkel ist und bleibt eine Scheinriesin – im Rückblick wird sie ein leichtes Opfer sein.

Machtpolitisch betrachtet, kann es sich Merkel deshalb auf keinen Fall erlauben, die Kontrolle über die Kommunikation zu ihrer Kanzlerschaft und die von ihr hinterlassenen Zeitbomben zu verlieren. Sie weiß genau: Eines Tages wird ihre eigene Partei sowieso über sie herfallen und sie zerreißen, um selbst zu überleben. Das wird sie zwar nicht ganz verhindern können, aber sie kann es hinauszögern, indem sie weiterhin die Fäden in der Hand hält – solange, bis entweder die CDU erodiert und es keine Rolle mehr spielt, wie die Reste dieser dann bedeutungslosen Partei mit der Erinnerung an ihre Kanzlerschaft umgehen. Oder bis die Deutschen aufgrund des ethnischen Umbaus insgesamt politisch belanglos geworden sind und die Erinnerung an Merkels Kanzlerschaft von der Siegern der Geschichte, den Landnehmern aus Afrika, Arabien und der Türkei, in wenigstens geheuchelten Ehren bewahrt wird.

Aber beide Voraussetzungen sind derzeit noch nicht gegeben. Merkel hat die Schlacht noch nicht gewonnen. Zum jetzigen Zeitpunkt zu verzichten und das Feld einem anderen aus der CDU zu überlassen, den sie selbst nicht mehr kontrollieren kann – das kann sie sich bei ihrer Bilanz nicht leisten.

Und auch die CDU – oder besser der irrlichternde Haufen, der sich heute noch so nennt – kann es sich nicht leisten, Merkels Kandidatur in Frage zu stellen. Merkel vom Thron stürzen, nachdem man sie auf dem letzten Parteitag im Dezember 2015 – als zeitgleich 20.000 Mann pro Tag aus aller Herren Länder über die Grenze zogen – zehn Minuten lang beklatscht hat? Das wäre das Eingeständnis der eigenen Beklopptheit – auch dafür ist die Zeit noch nicht reif: Noch steckt die CDU mitten in der eigenen Merkelschen Vergangenheit. Diese schwer angeschlagene, von Merkel komplett entwurzelte CDU hat also ebenfalls keine Wahl. Sie muss wohl oder übel noch einmal mit dieser längst ranzigen Frau antreten, will sie nicht ihre eigene Glaubwürdigkeit beschädigen. Mitgehangen, mitgefangen.

Merkel hat also nicht mit sich „gerungen“, sondern ganz rational kalkuliert. Merkel hat gar keine andere Wahl: Sie muss nochmal antreten, will sie nicht dabei zusehen, wie ihre eigene Partei ihr Denkmal nach und nach in Stücke schlägt. Und sie hat sicher auch nicht „Stunden über Stunden“ nachgedacht, um zu der einfachen Schlussfolgerung zu kommen, dass dem Klatschmännchen-Verein CDU nichts anderes übrig bleiben würde, als die Kröte zu schlucken. Merkel ist eine Hexe, aber eins muss man ihr lassen: Sie ist eine raffinierte Hexe.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

346 KOMMENTARE

  1. Merkel ist eine Hexe, aber eins muss man ihr lassen: Sie ist eine raffinierte Hexe.
    ————————–
    Gut zusammengefasst!

  2. Irgendwann wird sie alle erhaltenen Steuergelder zurückzahlen müssen.
    Und sich einem Tribunal stellen, was ihren Grundgesetzbruch beurteilen wird.

  3. Vielleicht blüht ihr das gleiche Schicksal wie einst dem Mussolini, oder ähnlichen ‚Figuren‘ die ihrem Volk ähnliches antaten.

    Zu wünschen wäre es ihr, Millionen Deutsche und andere Europäer wären glücklich darüber.

    In froher Hoffnung mit lieben Grüßen an meine Landsleute…

  4. Bei der Böhmermannsendung vorgestern da kommt doch einiges zur Sprache was man sonst versäumt! Es kam die Frage auf, warum man MERKEL überhaupt noch wählt/will. Wer will sie? Die Antwort war treffend: „Die Leute wollen wieder die Weihnachtsansprache von ihr sehen….!“

    Bitte nicht lachen, der Sinn geht tiefer. Die Leute wollen, dass alles wieder so wird wie es einmal war!!ES SOLL ALLES BLEIBEN, ABER SO WIE ES WAR ALS ES NOCH GUT WAR! Jedes Jahr Merkel Weihnachtsansprache, Friede Freude usw. KEINE VERÄNDERUNG! Sie wollen in ihrer Familie bleiben, mit Merkel als Mutter. Egal wie schlecht eine Mutter ist, es ist und bleibt die Mutter, der Halt in der Brandung!

    Die Leute wissen schon was hier los ist. Aber die AFD zu wählen, das bedeutete aber auch VERÄNDERUNG also RISIKO! Die Behaglichkeitszone muss verlassen werden! Es ist gleichzusetzen mit Frauen, die von ihren Männern verprügelt werden. Sie verlassen die Prügelheinis nicht, weil sie Angst haben, die „Behaglichkeitszone“ die vertraute Umgebung für etwas Unbestimmtes verlassen zu müssen, nicht abwägen können, was auf sie zukommt!

    Das hat TRUMP wohl berücksichtigt. Er hat den Leuten klipp und klar genau gesagt was auf sie zukommt: Migranten rausschmeißen, Brücken und Straßen bauen, Jobs beschaffen und Zaun! Da ist nichts diffus alles transparent! – MERKEL macht es irgendwie auch richtig, zäumt nur das Pferd von hinten auf, sie sagt den Leuten nicht was auf sie zukommt, sie gibt ihnen das was sie wollen, vermittelt: Es bleibt alles beim Alten! Keine Angst Leute! Ich bin ja da!

  5. Das wird ein Cannae.

    Die wird so katastrophal untergehen und die Union mit in den Abgrund reißen. Hunderte hörige Klatschäffchen werden ihre Mandate verlieren.

    Die marschieren in ihr Stalingrad. Die wissen gar nicht wie verhaßt sie im Volk sind und wie sie von Tag zu Tag mehr verhaßt werden.

    Es wird den Menschen ein Wohlgefallen sein, die an der Wahlurne brutalstmöglich abzustrafen.

    Ich freue mich auf den Tag des Zorns und den Tag der Vergeltung!

  6. Die kinderInnenlose „Mutti“.

    Wie ich darauf komme?

    Nun, gestern gab es auf PI einen Thread über den Brandjihad in Israel und den Vergleich mit dem Salomonischen Urteil, wonach eine echte Mutter niemals ihre eigenen Kinder opfern würde.

    Und ist „Mutti“ wirklich „unsere“ deutsche Mutter, wo sie uns alle Deutschen opfert?

  7. Donald Trump wird diese Frau schlicht und einfach ignorieren. Was von den GroKo-Helden Steinmeier und ihr selbst nach und vor den US-Wahlen abgesondert wurde, dürfte im Donald-Trump-Lager nicht ungehört verhallt sein.

  8. Und der wahre Grund warum sie nicht anders kann ist weil sie für diesen beispiellosen Verrat an ihrem eigenen Volk sehr viel Geld bekommen hat und dafür liefern muss. Alles ist genau abgestimmt, mann weiss das die Deutschen nicht so schnell auf die Barrikade gehen und das sie wiedergewählt werden wird (verm. gibt es auch alternative Pläne für den unwahrscheinlichen Fall das die AfD gewinnen sollte) und solange MUSS sie den Verrat weitertreiben, so weit es geht. Ziel ist eine schwächung Europas und Deutschland im Bürgerkrieg.

    Die Frau ist keine raffinierte Hexe (ich bezweifele sogar das sie genug Grips hat um zu begreifen was sie dort anrichtet und wieviele tote das kosten wird),
    sie ist einfach nur eine beispiellose Hochverräterin und gehört den Rest ihres unwerten Lebens in einen Hochsicherheitsknast bei Wasser und Brot, mit wöchentlicher Zurschaustellung und Eintragung in den Geschichtsbüchern über ihren Verrat.

  9. Die klobige Matrone hat ja übrigens ihre erneute Kandidatur bekanntgegeben, nachdem Obama da war (der Zeitpunkt der Hiobsbotschaft war natürlich lange im Voraus geplant).
    Die Frau ist auf eine so unangenehme, dümmlich-dreiste Art und Weise forsch und von sich eingenommen, dass man (abgesehen von der von Hans Joachim Maaz diagnostizierten Neurose) davon ausgehen muss, dass sie sich unantastbar fühlt- durch Hilfe und mächtige Verbündete im Rücken.
    Obama hatte sicher die Marschroute für 2017 im Gepäck (evtl.ist Merkel auch durch Stasi-Papiere, die im Besitz der Amerikaner sind, erpressbar- durchaus möglich, Stichwort Rosenholz-Dateien). Wer weiß, vielleicht hat Soros ihr jetzt schon Unterstützung (bei der Wahlmanipulation) zugesagt, was die Großmannssucht und maßlose Selbstüberschätzung dieser Person noch befeuert.

  10. Keiner der deutschen Kanzler wird jemals so schlecht abgeschnitten haben wie Merkel. Ganz egal ob sie jetzt abtritt oder nächstes Jahr das schlechteste CDU Ergebnis aller Zeiten einfährt.

  11. Auch die CDU hat keine andere Wahl als die Kröte zu schlucken.

    Es war wohl eher umgekehrt. Die Kröte hat die CDU geschluckt.

    Hier mal ein kurzes Video für die jüngeren Leser. Aus einer Zeit, als im Bundesdeutschen Fernsehen noch wahrheitsgemäss und ungeschönt berichtet wurde.

    So ehrlich war das deutsche Fernsehen vor Einführung der „Political Correctness“
    https://www.youtube.com/watch?v=pja2aCSvmRk

    Heute unvorstellbar.

  12. #11 Cendrillon

    Mit Farage hat er sich ja schon getroffen, und ich hoffe, er wird Merkel ordentlich farageschen.

  13. Merkel = Antichrist

    Merkel lässt Christen im Meer ertrinken die von Moslems über Bord geworfen werden, obwohl man alle „Flüchtlinge“ gefahrenlos nach Europa bringen könnte.

    Merkel hat tausende IS-Kämpfer ins Land gelassen die Anschläge verüben werden.

    Merkel wird Ihre gerechte Strafe noch erhalten, davor wird Sie sich nicht hinter Bodyguards verstecken können.

  14. Merkel ist keine Hexe. Hexen setzen sich nach getanem Werk auf ihren Besen und fliegen davon. Merkel hingegen ist weiterhin auf ihrem machtgeilen und irrationalen Pfad unterwegs ..zu unser aller Schaden und zum Schaden für unser Deutschland.
    Sie wird uns DEUTSCHE ausrotten.
    MfG

  15. Merkel hat sich alternativlos gemacht, nachdem sie dafür gesorgt hat, daß die Partei keine Inhalte mehr vertritt oder ein Programm, auf das man sich länger als fünf Minuten verlassen könnte.

    Was dann bleibt, sind nur Personen. Da Merkel, de Maiziere und Schäuble aber alle weggebissen, untergebuttert oder auf ein Abstellgleis gestellt hatten, die auch nur den Anschein von etwas erweckten, was man ansatzweise als Politik bezeichnen könnte, ist Merkel nur noch von Jasagern und Karrieristen umgeben.

  16. Dadurch, daß sie antritt macht sich die bislang so Unantastbare und Unangreifbare angreifbar und verletztlich.

    Die Leute wissen, daß sie sie nun packen können. Die Leute wissen, daß es ihr nun heimzahlen können.

    In meinem Umfeld fiebern alle schon auf die Gelegenheit ihr und den Klatschäffchen so richtig eins reinzuwürgen.

    2017 ist sie uns und unseren Stimmzetteln ausgeliefert. Wir werden diese Gelegenheit nutzen. Wir zahlen es ihr heim!

  17. Das Schiff ist am Sinken, und die Mannschaft hat nichts besseres zu tun, als „Der Kapitän muß weg“ zu rufen.

    Eine vernünftige Mannschaft würde zuerst das Loch stopfen, das Wasser rausschippen, und dann den Kapitän absetzen.

  18. #20 Lichterkette (29. Nov 2016 20:37)

    Berliner Zeitungen hatten darüber schon am 11.11.2016 berichtet. Die illegalen Camper sind Sinti und Roma. Und Merkel unterstützt fleißig Albanien dabei, in die EU aufgenommen zu werden (Meldung von gestern)…

    Wegen der geschlachteten Tiere habe ich Anzeige wegen Wilderei und Tierquälerei erstattet.
    Es ist ekelerregend, abstoßend und dramatisch, wie Deutschland verkommt.

    Damit man nicht vergisst, wie es mal war- zugegeben, vor längerer Zeit:
    https://www.youtube.com/watch?v=sK6mxLL2M84

  19. #22 Arbeiterkind

    Sie wird uns DEUTSCHE ausrotten.

    So ist es. Merkel spielt das Spiel RISIKO, und ihr geheimer Auftrag lautet: Rotte die Deutschen aus, aber mach es heimlich und lass dich nicht erwischen!

  20. Was hat dieses Weib aus unserem schönen Deutschland gemacht !

    .
    „Revierkämpfe mit Messern

    Rivalisierende Jugendgruppen tyrannisieren Jena

    Mit mehr Streifen und Kontrollen reagiert die Polizei auf Revierkämpfe von zwei rivalisierenden Jugendgruppen in Jena. Es sei seit August zwischen den beiden Gruppierungen im Wohngebiet Jena-Lobeda immer wieder zu Straftaten wie Körperverletzungen gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

    Dabei seien auch Messer und Schlagstöcke im Spiel gewesen. Mehrfach habe es Alkoholmissbrauch gegeben. Die Zahl der Delikte habe sich im November auf acht erhöht. Im September waren es noch zwei Straftaten, die geahndet wurden. Auseinandersetzungen würden regelrecht gesucht.

    Eine Gruppe besteht laut Polizei aus bis zu 15 syrischen Flüchtlingen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren sowie Mädchen aus dem Wohngebiet im Alter zwischen 13 und 14 Jahre. Die andere Gruppe werde von Jugendlichen aus Staaten der ehemaligen Sowjetunion und dem Irak sowie Deutschen gebildet. Die Gruppen seien nicht festgefügt, sondern veränderten sich, so die Polizei.

    Anwohner fühlten sich zunehmend durch Lärm und Müll belästigt, zudem würden Menschen angepöbelt. Neben der normalen Streife würden nun unter anderem Kräfte der Bereitschaftspolizei eingesetzt.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/revierkaempfe-mit-messern-rivalisierende-jugendgruppen-tyrannisieren-jena_id_6272271.html

  21. #1 Cendrillon (29. Nov 2016 20:16)

    Schlechtes Bild.

    Hier eine wesentlich bessere Version

    Der arme Hund!

    Hier -Charly Hebdo- gibt es die beste Lefzenversion:
    http://www.spiegel.de/kultur/literatur/bild-1123646-1078344.html
    hihihaha

    Französische Satirezeitschrift

    „Charlie Hebdo“ setzt Merkel aufs Klo

    „Charlie Hebdo“ kommt nach Deutschland. Auf einem Plakat wirbt das französische Satiremagazin mit Angela Merkel – und zeigt die Kanzlerin auf dem stillen Örtchen

    http://www.spiegel.de/kultur/literatur/charlie-hebdo-startet-in-deutschland-und-setzt-angela-merkel-aufs-klo-a-1123646.html

  22. Selbstverständlich wird Merkel nicht noch einmal antreten. So blöd ich noch nicht einmal die CDU.

    Irgendein von-der-Leyen wird ins Rennen geschickt, als wenn das helfen würde.

    Hochverrat ist Hochverrat, da helfen keine Finten.

  23. Rund herum bricht ein Unterstützer nach dem anderen weg.Es wird bald sehr einsam für die Wachtel, leider ist es für das Land eine Katastrophe-das unmögliche Verhalten von Sigi Speck in China zeigt, was für Nullen die Obernull umgeben und was für Folgen das hat. Diese Irre nimmt doch keiner mehr für voll.

  24. #11 Cendrillon   (29. Nov 2016 20:31)  
    Donald Trump wird diese Frau schlicht und einfach ignorieren.[…]

    Trump hat angekündigt, die europäischen Staaten, hier besonders Deutschland, in die Selbstständigkeit zu entlassen. Sollte er das in die Tat umsetzen und die transatlantischen Verbündeten sich nicht mehr aktiv in die deutsche Souveränität einmischen, wird es aus meiner Sicht spannend.

  25. An dieser fiesen, dicken, ekelhaften Kröte wird sich die CDU verschlucken.
    Ihr giftiger Schleim legt sich wie Mehltau über die Parteimitglieder in ihren
    Komfortzonen.
    Ich kanns kaum erwarten!

  26. Die CDU ist im Freien Fall.
    Mit Merkel besteht die Hoffnung dieCDU bei 18% ein zu bremsen
    ohne Merkel das Schicksal der FDP teilen zu müssen wäre die alternative.
    Das ist ja noch nicht alles M. Schulz der neue Messias der SPD wird mit seinem 1Auftritt in Berlin Fordern:
    Alle Amtsgeschäfte der Regierung in Berlin sofort nach Brüssel zu übertragen,das ist so Sicher wie das Armen in der Kirche

  27. Merkel hat gar keine andere Wahl?

    Adolf Hitler hatte in seinem Führerbunker im Mai 1945 auch keine andere Wahl.

    Merkel wird als neue Führerin erstrahlen oder mit dem System untergehen. Da hat die irre Kanzlerin viele Parallelen mit Adolf Hitler!

    🙂

  28. Merkel ist ein Desaster für die Europäer!

    Und die CDU und ihre Typen dürfen nie wieder politische Macht bekommen. Sie müssen zu Paria werden und alle bürgerlichen Ehrenrechte verlieren.

    Viel wichtiger für mich sind die Entscheidungen vom kommenden Wochenende.

    Die Wahl von Hofer ist eminent wichtig,damit alle europäischen Kommunisten, wie bunt sie auch sein mögen, das Fanal erkennen. Sie haben fertig!

    Ebenso das italienische Referendum. Wenn Renzi scheitert, dann ist die europäische und vertragswidrige Fehlkonstruktion ebenso Geschichte.

    Wünschen wir uns einen Sieg der europäischen Patrioten am Wochenende und dann ist Merkel mit ihren Öko-Stalinisten automatisch erledigt.

  29. Merkel hat eine Wahl.
    100ml Sauerstoff in die Arterie gespritzt oder ne Packung Schlaftabletten, oder 20 Gramm Kalium oder, oder.

  30. oder nächstes Jahr das schlechteste CDU Ergebnis aller Zeiten einfährt.

    Das historisch schlechteste Ergebnis der CDU war, soviel ich sehe, 31%.
    Das wird Merkel überbieten können nächstes Jahr, da gehe ich jede Wette ein. Es gibt genug total bescheuerte Deutsche, die sie wählen werden, ich kenn doch meine Pappenheimer.

  31. Ach nee! Knaller!

    Ich habe die vorgeführten Afghanen, Vater und Sohn Edris sowie den Lehrer gefunden. Der „in der Migranten-Arbeit engagierte Lehrer aus Illingen“ ist Konrad Reuter (nicht „Reuters“, wie die MSM schreiben), der Afghanen-Vater mit dem markanten Bärtchen, der hier…

    http://bc02.rp-online.de/polopoly_fs/bundeskanzlerin-cdu-vorsitzende-angela-merkel-m-1.6429515.1480428311!httpImage/1216072734.jpg_gen/derivatives/d950x950/1216072734.jpg

    … ist Zakaria Akbari. Hier isser in Bild und Text, Artikel vom 1. Oktober 2016. Ich muß es in ganzer Länge bringen, weil das erklärt, warum die Afghanen auf dem CDU-Parteitag bei Merkel auftauchen, und welcher Riesenapparat da eingeschaltet war, um sie dahinzubekommen. Und wie üblich sind es Flüchtilanten, die schon im Iran !!! die Selfis mit Merkel gesehen haben. Lest mal, was der zehnjährige Edris im Oktober 2016 erzählte (gefettet Passage weiter unten):

    Das Video auf dem Mobiltelefon von Zakaria Akbari zeigt grauenvolle Bilder: Ein Afghane wird auf offener Straße hingerichtet, indem ihm die Halsschlagader aufgeschlitzt wird. „Jeden Tag werden in Afghanistan mehr als Hundert Menschen geschlachtet – und dorthin wollen sie uns zurückschicken“, sagt der Familienvater, der mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Illingen lebt. (…)

    Der 12. Oktober dürfte ein Schicksalstag für Akbari werden. „Dann habe ich eine Anhörung vor dem großen Richter in Karlsruhe“, sagt der 42-Jährige in gebrochenem Deutsch.

    Stumm zückt Zakaria Akbari nochmals sein Mobiltelefon. Es zeigt das Foto eines leblosen Mannes. „Mein Onkel“, sagt Zakaria Akbari. Seine Brüder Hamdullah und Ramesh nicken. Sie sind ebenfalls mit ihren Familien aus ihrer Heimat geflohen und wie Yusofzai Rahmatullah, der sich an diesem Abend als Übersetzer angeboten hat, zu Besuch in der Unterkunft in Illingen. Sie alle stehen vor einer ungewissen Zukunft – und das ist ihnen bewusst. (…)

    Ganz im Gegensatz zu Edris Akbari. Der Zehnjährige kommt gerade vom Fußballtraining beim SV Illingen. „Ich möchte Angela Merkel treffen“, äußert der Knirps in perfektem Deutsch seinen Herzenswunsch. Auf der Flucht habe er im Iran (!!!!!) Bilder der Bundeskanzlerin gesehen, die wie für so viele seiner Landsleute der Inbegriff einer Hoffnung auf ein besseres Leben geworden ist. Offenbar ahnt Edris nicht, welches Damoklesschwert über seiner Familie schwebt. (…)

    In einem offenen Brief, den Zakaria Akbari und Sharaf Fedai mit Hilfe des Illingers Konrad Reuter geschrieben haben, wollen sich die Flüchtlinge jetzt an die Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum und Katja Mast wenden. Wörtlich heißt es in dem Brief: „Wir erfahren täglich von unseren Verwandten und Freunden in Afghanistan, dass dort Menschen auf offener Straße abgeschlachtet werden. Nicht ein oder zwei Menschen, sondern über hundert, jeden Tag. Wir haben große Angst. Bitte, helfen Sie uns. Wir wissen, dass wir viel Geld kosten und dass wir den Deutschen viel Arbeit machen. Wir danken Ihnen von ganzem Herzen. Wir möchten Deutsch lernen, arbeiten und Ihnen mit unserer ganzen Kraft zurückgeben, was Sie uns gegeben haben.“

    Unsere Zeitung hat bei den Abgeordneten nachgefragt, wie sie zu dem Afghanistan-Thema stehen. (…)

    http://muehlacker-tagblatt.de/region-muehlacker/illingen/angst-vor-taliban-frisst-die-seele-auf/

    Also ganz durchsichtige Aktion: Wie bei der „Palästinenserin“ Reem soll hier für eine Sippe, die demnächst abgeschoben werden soll, öffentlich Bleiberecht in Deutschland erpresst werden. Vorher mit der CDU und Merkel abgestimmt.

  32. Die irre Kanzlerin hat Deutschland auf Generationen schweren Schaden zugefügt.

    Es gibt aber zwei Alternativen für die alternativlose Kanzlerin:

    Entweder lange Zeit in ein Zuchthaus bei Wasser und Brot oder in eine geschlossene Abteilung einer Fachklinik auf Lebenszeit.

    🙂

  33. Derart machtbesessen und vom Establishment gekauft dass sie einem nur noch anwidert. Sämtliche Amtshandlungen sind gegen das eigene Volk gerichtet.

    Ihr ganzes Marionettentheater mit ihrem eigenen Volk ist nur möglich weil es so viele Deutsche gibt, die im Hirnstübchen völlig verblödet sind.

    Was für ein beklopptes Volk, mal will nur noch auswandern. 2017 wird mir zeigen, ob meine Pläne in diese Richtung gehen werden. Mich beschleicht das Gefühl, dass hier nichts mehr zu retten ist.

  34. #37 Mautpreller

    Alle Amtsgeschäfte der Regierung in Berlin sofort nach Brüssel zu übertragen,das ist so Sicher wie das Armen in der Kirche

    die Armen in der Kirche
    😉

  35. Sie wird den Gauck machen: Was kann ich dafür, dass ich Krieg, Tod, Verstümmelung in der Welt gefördert habe?

    Was kann ich dafür, dass ich mein Land Vergewaltigern, Mördern, Räubern überlassen habe?

  36. #24 ThomasEausF (29. Nov 2016 20:39)
    Merkel hat sich alternativlos gemacht, nachdem sie dafür gesorgt hat, daß die Partei keine Inhalte mehr vertritt oder ein Programm


    Ja, das ist wirklich Teil ihrer Herangehensweise.

  37. #48 Maria-Bernhardine (29. Nov 2016 20:58)

    „Mitgehangen, mitgefangen.“

    Andersherum: erst einfangen, dann aufhängen!

    Nein, teeren, federn und dann aussetzen:

    Verbrecher wurden mit Teer überstrichen oder in Teer gewälzt, mit Federn beworfen und danach meist ausgesetzt. Das Teeren und Federn macht den Verurteilten bildlich vogelfrei.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Teeren_und_Federn

  38. Ich bin zuversichtlich, daß die Sache so enden wird wie in dem Film, „Der Mann, der König sein wollte“.

    In dem Film von 1975 wird ein windiger Abenteuerer (Sean Connery) dank glücklicher Umstände zum König von Kafiristan[sic!] gekrönt.

    Man verehrt ihn als Gottkönig.

    Als sich jedoch seine Verwundbarkeit zeigt ist es vorbei mit der Herrlichkeit.

    So wird es auch der Königin von Kafiristan ergehen. Im Herbst 2017 wird ihre Verwundbarkeit offenbar. Dann wird die Meute über sie herfallen und sie zerreißen. Auch die Union wird beim großen Wahlurnenmassaker mit geschlachtet werden.

    Warte, warte nur ein Weilchen, böse Königin. Im Herbst 2017 bist du uns ausgeliefert.

  39. Geht ja auch nicht anders…. sie muss weitere 4 Jahre bekommen. Sie ist ja mit der Zerstörung von Europa und Deutschland noch nicht fertig !!!

    AfD wählen !

    Übrigens, der Euro muss weg !

  40. Es ist mir egal ob ihr Gebiss aus Kuba kommt, ihre Haare echt sind , – diese Person gehört weg. In die Entscheidungsunfähigkeit zur Verurteilung des Volkes, das gehört diese Frau.

  41. Ich bin mal gespannt, wer bei einer unausweichlichen Entmerkelisierung nur als Mitläufer eingestuft wird oder gleich einen Persilschein erhält.

  42. Zu dem Afghanenbengel und seinem Vater, die bei Merkel inszeniert wurden, nur nochmal zur Verstärkung: Wie aus dem oben verlinkten Artikel hervorgeht, ist das bereits eine Riesensippe aus Brühdas und Kindahs und Onkels und Frauen, die raus soll, hier aber unbedingt festgekrallt bleiben will. Und auch bei den Fotos von ihnen aus Illingen ist keine Frau dabei – weil 1. die vermummten Gebärfabriken das sorgsam inszenierte Bild von „Integration stören“ und 2. die mörderischen, primitiven islamischen Männer nicht zulassen, daß ihre Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar werden.

    Das ist Afghanistan, das ist das Verhalten gegenüber Frauen und Kindern, sowie bereits kleinen Jungen gegenüber Frauen, auch ihren Müttern:

    https://info.publicintelligence.net/HTT-PashtunSexuality.pdf

  43. Volksrepublik MARBURG – Schlägerei vorm Kino

    Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung in der Biegenstraße vor dem Kino vom Samstag, 26. November, um 01.10 Uhr. Nach eigenen Angaben erhielt ein 17-Jähriger von zwei Männern offenbar ausländischer Herkunft Schläge und Tritte. Der Jugendliche konnte die beiden Männer allerdings nicht näher beschreiben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3496959

  44. @Peter Wood

    Grüß dich! War schön zu hören, daß es dir wieder besser geht und ihr wieder unterwegs seid.

  45. OT
    Kauder vermisst anti Putin Demonstrationen in Deutschland.

    WAS hat der Alte für ein Problem?
    Deutschland wird im Moment von einwandernden Moslemhorden zerlegt,und der alte Hetzer wünscht sich anti Mutin Demos?!

    Maas – was ist los? Wo bleibt Deine Gesinnungsgestapo??

    Das ist VOLKSVERHETZUNG und HATESPEECH was der alte Kauder Zausel da von sich gibt.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/volker-kauder-vermisst-anti-putin-demonstrationen-in-deutschland-a-1123682.html

  46. @#4 Naddel2 (29. Nov 2016 20:22):

    Irgendwann wird sie alle erhaltenen Steuergelder zurückzahlen müssen.
    Und sich einem Tribunal stellen, was ihren Grundgesetzbruch beurteilen wird.

    Es ist nicht strafbar, das Grundgesetz zu brechen. Alles, was strafbar ist, steht im Strafgesetzbuch und da steht dann immer auch etwas dabei wie „wird mit Gefängnis nicht unter 5 Jahren bestraft“ oder so. Das steht bei den Artikeln des GG nicht!

    Das mit dem GG läuft z.B. so: In Schulzimmern hängen Kreuze. Irgendein Atheist klagt vor dem Karlsruher Gericht, das würde gegen das GG verstoßen. Wenn ihm das Gericht Recht gibt, werden die Kreuze abgehängt, aber niemand von der Schulbehörde kommt vor ein Tribunal, weil er das Grundgesetz gebrochen hat. So ist das bei Merkel auch. Wenn jemand klagt, die Grenzöffnung wäre grundgesetzwidrig und das Gericht dem folgt, dann wird die Grenzöffnung rückgängig gemacht, aber es passiert nichts weiter.

    Falls Merkel nicht noch etwas gemacht hat, wovon wir keine Ahnung haben, kann sie nur höchstens dann vor ein „Tribunal“ gestellt werden, wenn die Bundesrepublik Deutschland nicht mehr existiert, das Grundgesetz im Mülleimer liegt und hier ein vollkommen anderer Staat entstanden ist.

  47. Mann, sieht die fertig aus!

    @ #1 Cendrillon (29. Nov 2016 20:16)

    Schlechtes Bild.

    Hier eine wesentlich bessere Version

    🙂 🙂 🙂

  48. @ #20 Lichterkette (29. Nov 2016 20:37)

    Aus dem Teich im Freiburger Stadtgarten mußten die Enten auch entnommen werden. Neger haben Nacht für Nacht die hilflosen Tiere aus ihren Nestern geholt und aufgefressen.

  49. #45 suppenkasperl (29. Nov 2016 20:57)
    Was für ein beklopptes Volk, mal will nur noch auswandern.

    Ich muss Ihnen leider recht geben; anders als andere Völker, scheinen die Deutschen über keine Schwarm-Intelligenz zu verfügen.

  50. Ich hoffe mal, daß Trump nicht vergessen hat, wie Erika und ihre Schergen alles daran gesetzt haben, um ihn schlecht zu machen. Schließlich hat unser Staat auch den Wahlkampf von Clinton mit unseren Steuern mitfinanziert. Genauso hoffe ich, daß endlich mal die Stasi-Akte unserer „GRÖKAZ“ auftaucht, dann ist die ewig grinsende und lifpelnde Raute erledigt. Ihr „dunkelhäutig pigmentierter“ Moslem-Kumpel aus dem weißen Haus in den USA ist ab Januar weg vom Fenster. Sein demokratisch gewählter Nachfolger hat in seinem Wahlkampf auf jeden Fall die Wahrheit über unsere Volksverräterin gesagt-Je eher die weg ist, umso besser ist das für uns alle!

  51. Noch ein entscheidender Punkt:

    Wenn sie nicht mehr Kanzlerette ist, stellt ihr der Staat auch nicht mehr den vollumfänglichen Sicherheitsapparat zur Verfügung. Sie bräuchte dann wohl gute Schlösser und dicke Scheiben in ihrem Haus in der Uckermark.

    Ich bin mir sicher, dass viele Lust hätten, sie mal zu besuchen und ihr für ihre „Verdienste“ zu danken.

  52. #64 hiroshima (29. Nov 2016 21:11)

    Gibt es dazu Nachrichten?
    Anzeigen!!! Dem muss dann nachgegangen werden, höchstwahrscheinlich wird das keine Folgen zeitigen, aber den Tieren ist man das schuldig.

  53. #67 Chicken Pizza for Hillary (29. Nov 2016 21:14)

    Aber da gibt es doch noch die Hacienda in Paraguay…Soros hat da auch viel Land gekauft…

  54. Wir müssen davon ausgehen, dass die Irren in der EU dem Erdowahnsinnigen das VISA-Abkommen abschliessen werden. Der Krieg in Syrien ist für die Stinkallianz aus Sunnitenpack-EU-Clinton/USA ist gescheitert. Der Waffen und Suopportschmuggler Türkenchef will eine Entschädigung, oder er wird diese Stinkallianz auffliegen lassen. Der immer sehr besorgte Steinmeier und Merkel haben verstanden. WIR SIND GEFANGEN VON VERBRECHERN IM EIGENEM LAND

  55. Mein grosser Wunsch für die BTW 2017: nicht nur Murksel, die gesamte CDU soll dauerhaft untergehen und in der Versenkung verschwinden, genau wie die FDP!

  56. #26 Detektor (29. Nov 2016 20:43)

    Das Schiff ist am Sinken, und die Mannschaft hat nichts besseres zu tun, als „Der Kapitän muß weg“ zu rufen.

    Eine vernünftige Mannschaft würde zuerst das Loch stopfen, das Wasser rausschippen, und dann den Kapitän absetzen.

    Nicht, wenn die Kapitänin für die Lecks verantwortlich ist und ständig weiter bohrt, während die Mannschaft versucht, die Löcher zu dichten und das Wasser herauszuschöpfen.

  57. Merkel hat nur eine Chance, einer drohenden Strafverfolgung zu entkommen:
    Indem sie Kanzlerin und weiter von der Immunität ihres Amtes geschützt bleibt.

    Ich denke, damit ist ALLES gesagt.

  58. Da kann ich nicht mithalten, weil das nämlich nicht klappen wird. Denn wenn es erstmal in den Verstand der Menschen eingedrungen ist, das es so wie es jezt noch jeder glaubt das es eine DDR gegeben hatte, dann aber doch mitbekommt, das da etwas nicht stimmen kann, werden etlich Dinge plötzlich zum Vorschein kommen welche nämlich eine wirkliche Rolle spielen wird und das ist nämlich, ein ganz großese Problem. Nämlich, da es einen sogenannten „Einigungsvertrag gegeben hatte, der sowieso ungültig ist, weil man nämlich keinen Mord rechtsgültig machen kann, was aber mit den Einigungsvertrag aber tat. So ist ein Vertrag nichtig, wenn ein Teil des Vertrages Nichtig ist, und ein Mord zu legalisieren, mach schon alleine diesen Einigungsvertrag bnichtig. Aber das ist längst noch gar nichts, wenn man merkt das es tatsächlich keine DDR gegeben hatte, mit wem hat man dann überhaupt einen Rechtsgültigen Vertrag abschlossen an den man bis jetzt festhält, wenn es bestimten Politikern als passend erachten. Ein Vertrag mit einem Nichts ist nämlich auch ein Nichts. Und wie es aussieht, hat nicht wie es immer rumgeleult wurde, das die BRD die DDR übernommen habe, sondern tatsächlich die Stasi hat das ganze Deutschland übernommen, denn die Oberhäupter dieser „Regierung“ waren alles Mitarbeiter der Stasi gewesen. Und die hatten ja gelernt, wie ein Land bzw. Region praktisch unbewohnbar gemacht wird, das mit Gelder der BRD erst wieder bewohnbar gemacht wurde.

  59. @ #68 Ende in Sicht (29. Nov 2016 21:14)
    Gibt es dazu Nachrichten?
    Anzeigen!!! Dem muss dann nachgegangen werden,…

    Ich weiß nicht, ob darüber was in der Zeitung stand, weil ich das örtliche Käseblatt (Badische Zeitung, Lügenpresse) schon lange nicht mehr lese. Mir ist aufgefallen, daß die Enten weg sind und deshalb habe ich einen Parkbesucher gefragt, den ich dort schon oft auf einer Bank habe sitzen sehen. Der hat mir erzählt, warum die Tiere nicht mehr da sind.

  60. Diese Blockflöte taugt noch nicht einmal für eine Sekretärin eines Lidl -Abteilungsleiters. Da bleibt ihr nur Bundeskanzlerin der CDU sonst wäre sie arbeitslos. Das muß man sich mal vorstellen!

  61. #81 Union Jack (29. Nov 2016 21:33)

    „Sogar Sigmar Gabriel will Merkel schlagen…“

    Ich auch, aber meine gute Erziehung verbietet mir körperliche Gewalt, die von mir ausgeht.

  62. an glaubt das der journalismus in deutschland den absoluten tiefpunkt erreicht hat.

    dank anne will und ihr regelmässige öffentlich rechtliche merkelsche schmierenkomödie wissen wir es geht noch schlimmer.

    selbst nordorea kann es nicht unterirdischer…

  63. #10 Eurabier (29. Nov 2016 20:31)

    Nun, gestern gab es auf PI einen Thread über den Brandjihad in Israel und den Vergleich mit dem Salomonischen Urteil, wonach eine echte Mutter niemals ihre eigenen Kinder opfern würde.
    Und ist „Mutti“ wirklich „unsere“ deutsche Mutter, wo sie uns alle Deutschen opfert?

    In gewisser Weise war die Entfremdung von den germanischen Weisheitswurzeln schon im 19. Jahrhundert heftig im Gange, als man das Märchen von Hänsel und Gretel entschärfte, weichspülte. Im Volksmärchen und der ersten Ausgabe war es noch die böse (?) Mutter, nicht die böse, eifersüchtige Stiefmutter. Damit war übrigens auch die Frage im Raum, wie es sein kann und was es auslöst, wenn Eltern aus Armut oder Hunger ihre eigenen Kinder weggeben oder gar sterben lassen. Ja, das war hart und tief aber daher auch therapeutisch und pädagogisch und philosophisch wirksamer. Was es bei den Eltern auslöst, und welche Verklärung oder Psychose das bei den Kindern evtl. auslöst, die sich nur in eine phantastische Erzählung kleiden läßt: die Hexe im Wald. Nun zu uns: die absichtliche, vorsätzliche Extinktion des eigenen Staatsvolkes ist historisch vielleicht einmalig; Verrat in diesem Ausmaß hat es noch nie gegeben. Das Volk kann sich dies nicht vorstellen, will es nicht wahrhaben. Man prägt zur Verleugnung des Unglaublichen einen Wahn aus, den Sattler hier beschreibt. Wir sind gerade tief im Wald, bei der Hexe.

  64. OT

    Mehr zu den Merkel-Afghanen und dem heulenden Kind; vornehm schweigt sich die Pforzheimer Zeitung über ihre und des Lehrers Konrad Reuters Rolle in dem Eintüten des Deals aus (über dessen Vorgeschichte sie noch im Oktober 2016 berichtete, s. #43 Babieca (29. Nov 2016 20:56):

    Möglich gemacht hat das Konrad Reuter, der Edris Akbari und seine Familie ehrenamtlich betreut. Er habe eine Einladung von der CDU zu der Konferenz bekommen, erzählt er. Und weil Edris so gebettelt habe, habe er ihn und seinen Vater Zakaria Akbari mit nach Heidelberg genommen.

    http://www.pz-news.de/muehlacker_artikel,-Afghanischer-Fluechtlinsjunge-Edris-aus-Illingen-trifft-die-Bundeskanzlerin-_arid,1136258.html

    Glaubst du doch selber nicht, PZ, einfach mal so „mitnehmen“. Die hatten ihre Kärtchen, die waren von A bis Z vorgecheckt, vorgebrieft, voreingeübt.

    Seit einem Jahr und vier Monaten lebe die Familie nun in Deutschland. Vor einigen Monaten ist Edris mit seinen Eltern Zakaria und Zarifa sowie seiner Schwester Sounia (6) und dem sieben Monate alten Bruder Niema in die Unterkunft gezogen, die der Enzkreis in Illingen gebaut hat.

    Kaum in Deutschland, zack ein neues Kind fabriziert. Und kein Wort davon, daß zu dieser afghanischen Sippe auch noch die Brühdahs des Vaters und ihre Frauen und Kinder gehören, und daß sie alle vorher mitnichten in Afghanistan „verfolgt“ wurden, sondern sicher im Iran lebten.

    Auch kein Wort davon, daß diese Leute raus sollen, da sie – im Verfahren festgestellt – nicht bedroht sind.

    Stattdessen ein Weg, der archaisch ist und der dem modernen, westlichen Rechtsstaat spottet: Der Herrscher (Merkel) gewährt al Gusto und willkürlich ein hoheitliches Privileg denen (Asylerschleichern ohne Chance), die es schaffen, dem Herrscher unter die Augen zu kommen.

  65. #29 Dichter

    Und wenn der Kapitän selbst die Löcher bohrt?

    Was würdest Du tun, wenn ich Löcher in Dein Haus bohre?

    Auf die Straße gehen und „Detektor muß weg“ rufen?

  66. Wir müssen nächstes Jahr fleißig Klinken putzen für die AfD.Ich habe mir bei der „Jungen Freiheit“ Flyer bestellt,die über das Asylchaos und Merkels verheerende Politik informieren.Das wird im Dorf in die Briefkästen gesteckt,damit die Leute etwas aufwachen.Später gibt es AfD-Wahlwerbung.
    Wenn ich das Gesicht oben auf dem Foto sehe, grusele ich mich.

  67. #77 spencer (29. Nov 2016 21:25)
    Merkel hat nur eine Chance, einer drohenden Strafverfolgung zu entkommen:
    Indem sie Kanzlerin und weiter von der Immunität ihres Amtes geschützt bleibt.

    Ich denke, damit ist ALLES gesagt.
    ———
    Auf den Schutz durch ihre Immunität sollte sie sich nicht verlassen. Diese wird aufgehoben werden. Die „Verräter“ sitzen immer in den eigenen Reihen.
    Auf diesen Tag freue ich mich so, wie ich mich als Kind aufs Christkind gefreut habe.

  68. #40 peter wood (29. Nov 2016 20:54)
    Merkel hat eine Wahl.
    100ml Sauerstoff in die Arterie gespritzt oder ne Packung Schlaftabletten, oder 20 Gramm Kalium oder, oder.
    ——
    Na sowas, Du bist wieder da. Ich hoffe, es geht dir gut und deine Gesundheit bleibt stabil!

  69. Über die wissenschaftlich-unabhängigen
    „Auftrags-Experten“ für allerlei „Beweise“,
    die die Politik via staatlichen Hausmedien dem scheinbaren Dummmichel gerne präsentiert:

    „Die Grünen haben den Klimaforscher Mojib Latif auf die Liste der insgesamt 23 Wahlmänner und -frauen des nördlichsten Bundeslandes gesetzt.
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Politik-Nachrichten/Nachrichten-Politik/Nominiert-im-Norden-Prominente-waehlen-Bundespraesidenten

    „Mit seiner Nominierung möchten wir ein Zeichen setzen für den Klimaschutz und uns bei Mojib Latif für seinen langjährigen unermüdlichen Einsatz gegen den Klimawandel bedanken“, sagte die Parlamentarische (Tante)

  70. #86 Babieca   (29. Nov 2016 21:44)  
    OT
    Mehr zu den Merkel-Afghanen und dem heulenden Kind;
    […]

    Nachdem die Pallywood-Nummer mit der heulenden Reema wunderbar zog, macht man nahtlos weiter.
    Es bleibt allerdings nur zu hoffen, dass man es nicht zu sehr übertreibt wie bei der Geldbörsen-Masche.

  71. @Jeanette #7

    Die Veränderungen die anstehen sind tatsächlich erstmal negativ.
    Die Flucht in das „Altbewährte“ daher nachvollziehbar.

    Die Realität wird die letzten CDU/CSU/SPD/GRÜNEN/FDP-Wähler aber noch einholen. Vielleicht als Dorfrentner nicht am Großstadtbahnhof.
    Aber ZAHLEN werden sie den ganzen Mumpitz so oder so müssen.

    Rentenkürzung oder- stop, Kaufkraftverlust, Enteignung.

  72. #10 Eurabier (29. Nov 2016 20:31)
    Die kinderInnenlose „Mutti“.

    Wie ich darauf komme?

    Nun, gestern gab es auf PI einen Thread über den Brandjihad in Israel und den Vergleich mit dem Salomonischen Urteil, wonach eine echte Mutter niemals ihre eigenen Kinder opfern würde.

    Und ist „Mutti“ wirklich „unsere“ deutsche Mutter, wo sie uns alle Deutschen opfert?
    ++++

    Der wahre Grund aber ist, dass niemand so ein pummeliges und häßliches Weib vögeln möchte!

  73. Was für ne häßliche alte Kröte,und das nicht nur wenn der Lack (Schminke) ab ist-Sinnbild für dieses kaputte Land BRD

  74. #45 suppenkasperl (29. Nov 2016 20:57)

    Ihr ganzes Marionettentheater mit ihrem eigenen Volk ist nur möglich weil es so viele Deutsche gibt, die im Hirnstübchen völlig verblödet sind.
    Was für ein beklopptes Volk, mal will nur noch auswandern.

    Dass wir uns hier überhaupt finden ist bereits eine herausragende Leistung. Was Du beschreibst, beruht auf der aufwendigsten Gehirnwäsche aller Zeiten, „Umerziehung“ genannt (wo die Sprachlüge schon beginnt, denn es ist weit von der Entnazifizierung entfernt), in deren Fahrwasser ja nach Ansicht mancher auch die Frankfurter Schule gehört, also auch die 68er und die Grünen und Multikulti und allerlei sonst. (Was nicht heißen soll, dass dort nicht auch tolles Zeug gesagt worden wäre. Ich etwa stehe auch auf Adorno und Marcuse und Fromm.) Mit jedem anderen Volk hätte man ähnliche Effekte mit viel geringerem Aufwand erreichen können. Nun fragt sich, wieso das nötig war. Hier was von George Orwell, nur eine Seite: http://www.orwelltoday.com/orwellwarwritten.shtml

  75. 86 Babieca (29. Nov 2016 21:44)
    OT
    Mehr zu den Merkel-Afghanen und dem heulenden Kind; vornehm schweigt sich die P ….
    ———-
    Also das mit diesem Kind schon wieder! Das Kind hat doch im Leben nicht die Idee gehabt, die Hand der Kanzlerin zu schütteln! Man wird nur noch für blöd verkauft bei diesem Affentheater.

    Da hat der Vater sicher dem Jungen mehrfach eingebläut und dann sagst du: „ich möchte deine Hand anfassen….“ (…dann muss die Alte aufstehen und dich zu sich bitten, dann wartest du bis die dich ruft oder du gehst hin, ich sag dir dann auf persisch Bescheid!) Dann musste sie da hin, da ging kein Weg daran vorbei!). Was für eine Frechheit!

    Hätte Frau Merkel gesagt: „Das mit der Hand das machen wir dann mal später……“ dann hätte sie wie eine eiskalte Kinderschänderin da gestanden! – Nein, der Knirps pfeift und Merkel springt! So läuft das!!!

    So raffiniert machen diese Leute das mit allem!! Vielleicht war die Madam von Anfang an eingeweiht! Aber ich glaube eher nicht! Wenn sie gewusst hätte was ihr mit dem Bengel blüht, hätte sie das vielleicht doch eher gelassen. Man weiß es nicht. Auf jeden Fall war es abgesprochen!

    Die Mutter nicht dabei! War ja klar! Die darf doch da nicht hin wo die „Männer“ sind! Diese Frage war wohl nicht geplant.

    Sie hätte den Vater fragen sollen: „Lassen sie ihre Frau immer zuhause?“ Wahrheitsgemäß hätte er antworten müssen: „Weiber haben bei uns nichts zu melden, zu ihnen bin ich auch nur freundlich, weil ich von ihnen sonst was bekommen kann!“

  76. Ich liebe PI. Platz 1 in diesem Faden: X-Wing. „Nicht die CDU muss die Kröte M. schlucken, die Kröte hat die CDU geschluckt.“ Lol
    Und Babieca: Danke!

  77. OT

    Finde die Fehler:

    Ein Asylbewerber aus dem Kosovo sollte nach Ungarn abgeschoben werden. Er klagte dagegen. Ein Gericht gab ihm nun recht: Es gebe gute Gründe, den Mann nicht in das osteuropäische Land zu bringen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159850686/Gericht-verbietet-Abschiebung-von-Fluechtlingen-nach-Ungarn.html

    1. Kosovo ist sicherer Herkunftsstaat.
    2. Mit Kosovo laufen EU-Beitrittsverhandlungen
    3. Ungarn ist EU-Staat.
    4. Der „deutsche Rechtsstaat“ und die „deutsche Justiz“ haben sich in Teilen zu einem jenseits jeglicher Kontrolle laufenden Geschäftsmodell verselbstständigt, in dem ein Richter-Anwalt-Klienten-System dank gesicherter Finanzierung via Steuerzahler dafür sorgt, daß jeder, jeder, jeder Reingeschwappte Deutschland dauerhaft aufs auge gedrückt wird. Milliarden Weitere warten!

  78. #96 jeanette (29. Nov 2016 22:20)

    Wurde ja bereits im Oktober vorbereitet, wo das Kind dem Reporter in den Block erzählte:

    Edris Akbari… Der Zehnjährige kommt gerade vom Fußballtraining beim SV Illingen. „Ich möchte Angela Merkel treffen“, äußert der Knirps in perfektem Deutsch seinen Herzenswunsch. Auf der Flucht habe er im Iran (!!!!!) Bilder der Bundeskanzlerin gesehen, die wie für so viele seiner Landsleute der Inbegriff einer Hoffnung auf ein besseres Leben geworden ist

    http://muehlacker-tagblatt.de/region-muehlacker/illingen/angst-vor-taliban-frisst-die-seele-auf/

    Seit Oktober rollt bereits die Maschinerie, den Klein-Afghanen auf dem Parteitag vorzuführen. Aus der Reem-Geschichte haben die komplette Asylindustrie und auch alle Wilden aus Islamien blitzschnell gelernt.

  79. Natürlich sind solche Fälle bekannt, dass der kriminelle Buchhalter einfach nicht in Rente gehen kann, weil dann seine Betrügereien von seinen Nachfolgern entdeckt werden. Sicherlich hat Merkel nicht nur eine Leiche im Keller.

    Aber die Alte ist wirklich hinfällig und ich hoffe, dass göttliche Vorsehung im Falle einer weiteren Amtszeit dafür sorgen, dass wir ein Staatsbegräbnis im Amt feiern können.

    Es gibt für mich nur zwei Gründe für eine weitere Kandidatur:

    1. Merkel wird erpresst und kann sich daher nicht nach Italien oder Südamerika absetzen. Auch der ungewöhnliche Besuch von dem Schimpansen aus dem weißen Haus passt ja in diese Richtung.

    2. Es ist die einzige Chance für die CDU bei der nächsten Regierungsbildung eine Rolle zu spielen. Merkel soll den Stab im Amt an einen farblosen Nachfolger übergeben. Wie das ausgeht, haben wir bei Gabriel als Nachfolger von Schröder gesehen oder wir sehen es auch in Berlin mit diesem farblosen Müller oder Meyer. Wir würden in so einem Fall weitere 4 Jahre verlieren, in denen die Probleme weiterlaufen können und beherrschbare Dinge zu Katastrophen gewandelt werden.

  80. #97 Babieca (29. Nov 2016 22:23)

    OT

    Finde die Fehler:

    Ein Asylbewerber aus dem Kosovo sollte nach Ungarn abgeschoben werden. Er klagte dagegen. Ein Gericht gab ihm nun recht: Es gebe gute Gründe, den Mann nicht in das osteuropäische Land zu bringen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159850686/Gericht-verbietet-Abschiebung-von-Fluechtlingen-nach-Ungarn.html

    Was kostet den deutschen Steuerzahler und die deutsche Steuerzahler_In solch ein „Prozess“?

    Wie wäre es da mit einem kurzen Prozess?

    Woher kommst du?

    Aus dem Kosovo.

    Auf Wiedersehen und Grüß mir das Kosovo.

  81. #97 Babieca (29. Nov 2016 22:23)

    OT

    Finde die Fehler:

    Ein Asylbewerber aus dem Kosovo sollte nach Ungarn abgeschoben werden. Er klagte dagegen. Ein Gericht gab ihm nun recht: Es gebe gute Gründe, den Mann nicht in das osteuropäische Land zu bringen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159850686/Gericht-verbietet-Abschiebung-von-Fluechtlingen-nach-Ungarn.html

    Was kostet den deutschen Steuerzahler und die deutsche Steuerzahler_In solch ein „Prozess“?

    Wie wäre es da mit einem kurzen Prozess?

    Woher kommst du?

    Aus dem Kosovo.

    Auf Wiedersehen Nimmerwiedersehen und Grüß mir das Kosovo.

  82. OTSAMSTAG, 26. NOVEMBER 2016

    Was ist #Pizzagate und wer ist involviert?
    Ein gigantischer Skandal erschüttert die politische Elite in Washington genannt #Pizzagate, denn es geht um Kinderschändung und Ritualmorde an Kindern, in denen Personen beteiligt sind, dessen Namen in höchsten Kreisen zu finden sind. Die Medien schweigen komplett darüber, deshalb will ich erklären, um was es geht und wer involviert ist. Am Ende des Artikels wird der Leser eine ganz andere Ansicht über „die da oben“ haben … und möglicherweise über Pizzas auch.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/2016/11/was-ist-pizzagate-und-wer-ist-involviert.html?m=1

    https://www.youtube.com/watch?v=KvXG9hA7hIk

  83. 99 Babieca (29. Nov 2016 22:28)
    #96 jeanette (29. Nov 2016 22:20)
    Wurde ja bereits im Oktober vorbereitet, wo das Kind dem Reporter in den Block erzählte:
    Edris Akbari… Der Zehnjährige kommt gerade vom Fußballtraining beim SV Illingen. „
    ———

    Da haben Sie ja wahre Detektivarbeit geleistet. Prima!

    Was für eine dreiste Bagage das ist! Unverfroren, zielstrebig und man staunt wie straff organisiert!!!

  84. Die Medien schweigen komplett darüber!

    „Habt ihr jetzt einen Eindruck bekommen was #Pizzagate ist und was in diesem Kreis in Washington abgeht?

    Alleine nur deswegen können wir dankbar sein, dass Hillary Clinton und ihre ganze teuflisch abartige Bande nicht an die Macht kam.

    Diese Perverslinge, die sich an Kindern vergehen, gibt es überall wo politische Macht sich versammelt. Sehen wir am Fall Marc Dutroux in Brüssel und Jimmy Saville in London.

    Was wir mitbekommen ist nur die Spitze der Spitze des Eisbergs, denn die Täter werden sehr stark beschützt. Von der Politik, welche die Polizei an der Verfolgung hindert, aber am meisten schützen die Medien sie.

    Wissen die Menschen was davon? Nein. Wollen sie es wissen? Auch nein!

    Sie glauben lieber an die heile Welt und an Bill und Hillary Clinton und an Michelle und Barack Obama und an das britische Königshaus und an George Soros und an Bill Gates und an Angela Merkel, die alle eine Scheinheiligkeit an den Tag legen, aber hinter der Maske teuflisch sind.

    Die Bösen sind ja Donald Trump und Wladimir Putin!“

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Was ist #Pizzagate und wer ist involviert? http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/11/was-ist-pizzagate-und-wer-ist-involviert.html#ixzz4RR6oGXBp

  85. Merkel und Honecker haben so ziemlich den gleichen Vergrämungsfaktor. Der Unterschied zu Honecker ist allerdings, dass man Honeckers witschaftlichen Schaden nach ca. 20 Jahren als behoben ansehen kann. Was Merkel hinterlässt, da werden 2-3 Generationen mit zu kämpfen haben. Treibt diese Irre endlich aus dem Land.

  86. Merkel und die GroKo spalten Deutschland in Gutmenschen und Pack, beugen das Recht in Fragen Asyl, Ausländerbonus und Verfolgung von hate-speech und schränken viele Freiheiten zugunsten der „Eliten“ ein.

    Wir (die schon länger hier leben)aber singen:
    Einigkeit und Recht und Freiheit
    für das deutsche Vaterland.

    Wir Deutsche sind schon ein seltsames Volk.
    10-15 Jahre laufen wir begeistert unseren Führern/Kanzlern hinterher bis in den Untergang.
    Dann wandeln wir uns radikal, bauen alles wieder mir deutscher Gründlichkeit auf und machen wieder eine 180-Grad-Wendung bis wir wieder gegen eine Wand laufen und uns eine blutige Nase holen.
    Das Gute daran ist, deutsch bleibt deutsch- im Guten wie im Schlechten. Darum bleiben die Deutschen deutsch – egal was kommt.
    Darum passt der Islam und Afrika nicht zu Deutschland. Der Deutsch-Chip verhindert dies – selbst bei Gutmenschen, irgendwann nach 10-15 Jahren.

  87. #8 lorbas (29. Nov 2016 20:28)

    Man beachte diesen angewiderten Gesichtsausdruck. Merkel kann uns Deutsche nicht leiden, Schäuble kann uns nicht leiden, ähm, der ganze Bundestag kann uns nicht leiden. Warum zum Teufel jagen wir diese Raubritter nicht aus unserem Land ?

    ================================================

    JA, WARUM EIGENTLICH NICHT?

  88. @ #97 Babieca (29. Nov 2016 22:23)
    „Finde die Fehler:

    Vorm Bettgang schnell noch ein Suchbild:
    Finde das „A“ in Erikas Antlitz oben !
    Das A wie Angela, Asyl und Angst.

    (Tipp: Suche erst den Querstrich !)

  89. #130 jeanette (29. Nov 2016 22:39)
    99 Babieca (29. Nov 2016 22:28)
    #96 jeanette (29. Nov 2016 22:20)
    Wurde ja bereits im Oktober vorbereitet, wo das Kind dem Reporter in den Block erzählte:
    Edris Akbari… Der Zehnjährige kommt gerade vom Fußballtraining beim SV Illingen. „
    ———

    Da haben Sie ja wahre Detektivarbeit geleistet. Prima!

    Was für eine dreiste Bagage das ist! Unverfroren, zielstrebig und man staunt wie straff organisiert!!!
    ——————————————-

    Ja da staunt der Laie und es wundert sich der Fachmann…
    Dazu passt ja in diesem Thread auch behandelte Fall von Richtern, die meinen, Ungarn sei offenbar eine Art faschistischer Diktatur, in die man die armen Flüchtis nicht abschieben dürfe.

    Mein Eindruck ist, dass wir von allen für blöd verkauft werden, von den Gerichten ebenso wie von den Migranten, die ganz genau wissen, wie sie hier in Helldeutschland in Szene setzen müssen, um ein unbeschwertes Leben auf Kosten der Steuerzahler zu bekommen, ebenso wie die Richter ihren Job auf Kosten der Steuerzahler ausüben. Das ist alles die gleiche räuberische sozialschmarotzende Mischpoke.

    Deshalb verstehen die sich auch so gut miteinander.

  90. #2 Cendrillon (29. Nov 2016 20:16)

    Schlechtes Bild…

    Nee, aber jetzt mal im Ernst: Ein herausragendes Bild im Gegensatz zu den Photoshop-geglätteten, aufgebügelten und geschönten Merkel-Fotos, die uns die Merkel-Medien gerade wieder zu Dutzenden präsentieren.

    Dieses Bild zeigt nämlich, wie fertig die Alte in Wahrheit ist. Wie eine olle Pennerin – und genau so sieht sie tatsächlich aus auf den wenigen ungeschönten Fotos, auf denen sie auch nicht so überschminkt ist, daß man die wahren Züge nicht mehr erkennen kann. Eine gruselige Ruinen-Visage einer gruseligen Frau!

  91. Die Merkel-Gang, das heißt der Parteivorstand, hat gar keine andere Möglichkeit als weiterhin mit der Verräterin zu Packtieren. Würde Merkel aufhören gäbe es ein Hauen und Stechen in dieser kriminellen Vereinigung, welches diesen Hundehaufen zerreißen würde. Ich warte immer noch auf den „Großen Erlöser“ der uns von diesem Pack, angefangen bei der Rauten-Hexe wie auch immer befreit. Herrgott Jesus Christus oder wer auch immer, lass „Abenteurer“ (vorsichtig umschrieben) regnen.

  92. #72 Nuada (29. Nov 2016 21:09)

    Merkel hat das Grundgesetz gebrochen. Bestreitet keiner. Strafbar ist das nicht.

    Aber auch das Asyl-/Aufenthaltsgesetz- was schon strafbar sein dürfte. Stichwort „Schlepper“.

    Vor allen Dingen geht es im Tribunal aber um ein Zeichen. Und natürlich um die Rückzahlung ihrer Bezüge- zugunsten der Opfer ihrer Taten.

  93. #72 Hans R. Brecher (29. Nov 2016 21:18)

    Mein grosser Wunsch für die BTW 2017: nicht nur Murksel, die gesamte CDU soll dauerhaft untergehen und in der Versenkung verschwinden, genau wie die FDP!

    Mit Merkel an der Spitze wird das so eintreffen.

    Die Menschen werden sich die einmalige Gelegenheit nicht nehmen lassen, der Gottkönigin eins reinzuwürgen. Das wird ein Fest, das wird ein Genuß.

    Die Union ist da Kollateralopfer.

    Mit Merkel als Galionsfigur in den Wahlkampf zu ziehen ist in etwa so clever wie mit der Israelfahne durch Neukölln zu fahren.

    https://www.youtube.com/watch?v=Nl09-z2FEgI

    Die Haßfigur A. Merkel ist der sichere Garant für den katastrophalen Untergang der Union bei den Wahlen 2017

  94. #139 Wuehlmaus (29. Nov 2016 22:47)
    #2 Cendrillon (29. Nov 2016 20:16)

    Dieses Bild zeigt nämlich, wie fertig die Alte in Wahrheit ist. Wie eine olle Pennerin – und genau so sieht sie tatsächlich aus auf den wenigen ungeschönten Fotos, auf denen sie auch nicht so überschminkt ist, daß man die wahren Züge nicht mehr erkennen kann. Eine gruselige Ruinen-Visage einer gruseligen Frau!
    ——————————————

    Womit wir bei einem physikalischen Grundgesetz wären: Kraft = Gegenkraft.
    Wenn ein Mensch wie Merkel soviel Unheil anrichtet aus Bosheit, Dummheit oder auf Befehl, dann richtet sie diese negative Energie auch gegen diesen Menschen selbst.

    Ich habe nie einen glücklichen, ausgeglichenen Menschen gesehen, der so fertig aussieht, wie Merkel.

    Noch einmal vier Jahre diese finstere Gestalt an der Spitze unserer Regierung und unser Land ist endgültig ruiniert.

  95. „Sich dem Familienleben widmen“ ist gut. Haha. Welchem Familienleben? Ihren Kindern? Oder ihrem „(Ehe-)Mann“? Der, der es 2005 nicht für nötig hielt seiner Frau am wichtigsten Tag ihrer Karriere und am historischen Tag, der Ernennung der ersten KanzlerIN Deutschlands, anwesend zu sein, der „besseres zu tun hatte“? Man stelle sich mal vor Hannelore Kohl, Friede sei mit ihr, Ruth Brandt oder Hiltraut Schröder, hätten an so einem Tag abgesagt, weil sie sich lieber die Fußnägel lackiert hätten. Auch über diese Merkwürdigkeit im Umfeld Merkels wurde ja damals seltsamerweise in der Presse nicht EIN Wort verloren. Bei dem Gesicht, das der immer macht, frage ich mich schon ob der überhaupt echt ist oder ein Strohmann.

  96. #135 LEUKOZYT (29. Nov 2016 22:44)

    Vorm Bettgang schnell noch ein Suchbild:
    Finde das „A“ in Erikas Antlitz oben !

    Gefunden! :))))

  97. Gauck-Rede in Offenbach Migranten in Deutschland sind „Brückenbauer“

    Bei seinem Besuch in Offenbach hat der Bundespräsident die Bedeutung von Migranten für die deutsche Gesellschaft gewürdigt. In seiner Rede rief Joachim Gauck alle Zuwanderer dazu auf, sich einzumischen.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/offenbach-gauck-wuerdigt-migranten-als-brueckenbauer-14550631.html

    Gauck meint wir sind die alten Deutschen und die neuen Deutschen sagen uns jetzt wo es langegeht, indem sie sich einmischen.

  98. #150 Babieca (29. Nov 2016 22:57)
    #135 LEUKOZYT (29. Nov 2016 22:44)

    Vorm Bettgang schnell noch ein Suchbild:
    Finde das „A“ in Erikas Antlitz oben !

    Gefunden! :))))
    ———————————————

    Hä? Wo denn? Ein Antlitz kann ich da beim besten Willen nicht erkennen…

  99. Oben aus dem Artikel:

    Merkel ist und bleibt eine Scheinriesin

    Genau. Eine Fata Morgana, die hoffentlich bald von einem Sandsturm weggefegt wird.

    Die Ich-ich-ich-Blockflöten-Rauten-Scheinriesin muss schnellstens weg.

  100. #141 Wilma Sagen (29. Nov 2016 22:48)
    Mal ohne Quatsch!
    Die sieht auf dem Bild aus, als wenn sie ihr Gebiß rausgenommen hat…
    ?
    ++++

    Sie sieht aus wie ein Komissbrot.

  101. Berlin-Schöneberg – Schwulenbar schließt wegen steigender Kiez-Kriminalität

    Eine neue Studie sagt: Der Hass der Deutschen auf Homosexuelle und Muslime wächst, die Feindseligkeit gegen bestimmte Gruppen nehme zu. Auch die Gewaltbereitschaft würde steigen.

    Im Schwulenkiez in Berlin-Schöneberg hat eine Kneipe geschlossen, weil die Gegend nach Angaben des Betreibers für die Gäste zu gefährlich geworden ist. „Die Situation hat sich immer mehr zugespitzt“, sagte Inhaber Thorsten Baumert der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatte das Magazin „Siegessäule“ über die Schließung der “Lieblingsbar“ berichtet.

    https://www.welt.de/vermischtes/article159815094/Schwulenbar-schliesst-wegen-steigender-Kiez-Kriminalitaet.html

    So so, die Deutschen hassen auf einmal Schwule und greifen diese auf der Straße an. Wer’s glaubt. Fake-News.

  102. Habe meinem CSU-Abgeordnten per email mitgeteilt, daß ich die CSU nicht mehr wählen werde, wenn die Deutschlandvernichterin Murksel wieder Kanzletten-Kandidatin der Union wird.
    Reaktion: Fehlanzeige!

  103. #151 vitrine (29. Nov 2016 22:57)

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/offenbach-gauck-wuerdigt-migranten-als-brueckenbauer-14550631.html

    Der Senilo ist wirklich nicht mehr ganz dicht. Wären „Migranten“ – also Mohammedaner – „Brückenbauer“, müßte sich nicht ganz Deutschland einseitig krummlegen, um den anmaßenden, herrschsüchtigen, kompromißlosen, brutalen, vernagelten, islambesoffenen, greinenden und fordernden Subjekten ununterbrochen Brücken zu bauen: Zur Alphabetisierung, zum Sozialverhalten, zu Deutschkursen, zu leistungslosem Geld, zu Häusern, zu Wohlwollen.

    Die einzigen Brücken, die diese Leute bauen, sind die Brücken an Belagerungstürmen, die sie dann zwecks Erstürmen, erobern, plündern und brandschatzen runterlassen.

    Brücken haben Deutsche im Mittelalter schon mal gebaut. Ziehbrücken. Wenn belagert wird, geht die Brücke hoch.

    So war und ist das mit Brücken, wenn wilde Horden gierig stürmen und sich Belagerte verteidigen.

  104. Exklusiv: Eine „Charta der Digitalen Grundrechte der EU“

    Auch gegen Hassrede und Mobbing sollen die „Grundrechte” helfen – erlegen jedoch Internetanbieter zunächst Pflichten auf und bedrohen möglicherweise sogar die Presse- und Meinungsfreiheit. „Digitale Hetze, Mobbing sowie Aktivitäten, die geeignet sind, den Ruf oder die Unversehrtheit einer Person ernsthaft zu gefährden, sind zu verhindern.” Verhindern! Hier wird also ein Vorabschutz gegen Rufschädigunggefährdung gewünscht, der sich in einem schärferen Pflichtenkatalog für Internetanbieter niederschlagen dürfte. Deutlich macht das der nächste Absatz: „Betreiber von Informations- und Kommunikationsdiensten“ sind demnach verpflichtet, diese Vorgaben einzuhalten. Das ist eine Abkehr von der derzeitig im EU-Recht festgelegten Regel, dass Google, Facebook und ähnliche Anbieter nicht zu einer Vorabkontrolle der Kommunikation gedrängt werden sollen. Unklar ist auch, ob „ernsthafte Rufgefährdung” auch Journalisten verboten sein soll – oder Bloggern, die etwa den pikanten Skandal eines Politikers publik machen.

    Der ganze Artikel:

    http://blogs.faz.net/wort/2016/11/28/exklusiv-eine-charta-der-digitalen-grundrechte-der-eu-475/

    Die freie Meinungsäußerung soll abgeschafft werden. Die EU muss weg.

  105. 136 Andreas Werner (29. Nov 2016 22:44)
    #130 jeanette (29. Nov 2016 22:39)
    99 Babieca (29. Nov 2016 22:28)
    #96 jeanette (29. Nov 2016 22:20)
    Wurde ja bereits im Oktober vorbereitet, wo das Kind dem Reporter in den Block erzählte:
    Edris Akbari… Der Zehnjährige kommt gerade vom Fußballtraining beim SV Illingen. „
    ———
    Mein Eindruck ist, dass wir von allen für blöd verkauft werden, von den Gerichten ebenso wie von den Migranten, die ganz genau wissen, wie sie hier in Helldeutschland in Szene setzen müssen, um ein unbeschwertes Leben auf Kosten der Steuerzahler zu bekommen, ebenso wie die Richter ihren Job auf Kosten der Steuerzahler ausüben. Das ist alles die gleiche räuberische sozialschmarotzende Mischpoke.
    Deshalb verstehen die sich auch so gut miteinander

    ——-

    Es ist wie im RÄUBER und GENDARM Spiel! Den Räubern wird immer ein gewisser Vorsprung gegeben und eine Hütte zum Verstecken.

    –Aber hier ist es kein Spiel sondern bitterer Ernst!

  106. Merkel hat gar keine andere Wahl

    – aber wir haben eine andere Wahl. 2017 ist sie reif. Da werden wir die Chance nutzen sie zu treffen. Da ist sie verwundbar und mit ihr die gesamte Union. Das wird ein Fest.

  107. Später Einspruch! „Übertölpelt“ hat Frau Merkel Anne Will ganz bestimmt nicht. Hätte Erich Honecker seinen Chef-Ideologen Schnitzler und dessen Schwarzen Kanal übertölpeln können?

  108. POL-KLE: Goch – Versuchtes Sexualdelikt / Täter fordert Angestellte zum Sexualverkehr auf

    Goch (ots) – Am Sonntag (27. November 2016) gegen 6.00 Uhr betrat ein unbekannter Mann ein Bürogebäude auf dem Westring. Der Mann ging zu einer 25-jährigen Angestellten, fasste sie an beide Schultern und forderte sie zum Sexualverkehr auf. Die 25-Jährige löste sich aus dem Griff und schlug gegen den Kopf und den Oberkörper des Mannes. Anschließend vertrieb sie ihn mit einem Regenschirm aus dem Gebäude. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die 25-Jährige blieb körperlich unverletzt.

    Der Täter hatte ein südländische Aussehen und sprach deutsch mit Akzent. Er war 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80m groß und hatte eine kräftige Figur. Der Mann hatte schwarze, kurze, nach oben gestylte Haare, ein schmales Gesicht und einen ungepflegten kurzen Vollbart. Er trug eine grüne Bomberjacke mit Fellkragen sowie eine blaue, weitgeschnittene Jeanshose.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3495601

  109. Der Senilo ist wirklich nicht mehr ganz dicht.

    Der Irre Lügner von Bellevue lebt in einer Parallelrealität. Der hat doch schon vor Jahren von Nazis in Ubahnstationen gewarnt, wo die fremdkulturelle Gewalt schon längst einmal benannt hätte werden müssen. Diese ganze Pseudogutmenschenbagage gehört vor Gericht. Gauck, Steinmeier, Gabriel, Maas, Merkel… Notfalls auch vor ein ….

  110. #131 Ramon Castro (29. Nov 2016 22:41)
    Die Medien schweigen komplett darüber!

    „Habt ihr jetzt einen Eindruck bekommen was #Pizzagate ist und was in diesem Kreis in Washington abgeht?

    Alleine nur deswegen können wir dankbar sein, dass Hillary Clinton und ihre ganze teuflisch abartige Bande nicht an die Macht kam.

    Die E-Mails von Wiki-Leaks sind nur der „missing link“, der die „Verschwörungstheorie“ zu einer Tatsache machen.

    Wie bringt man eine Unmenge von Politikern dazu nicht aus der Reihe zu tanzen? Neben der persönlichen Eitelkeit sind Verstrickungen in paedophile oder Drogenkreise das beste Mittel. Wer erinnert sich nicht an die organisierten Sexreisen von Versicherungsvertretern?

    Edathy wurde eingesetzt damit man ihn abschießen kann, wenn er im NSU-Ausschuss die falschen Fragen stellt. Er hat sie gestellt, denn sie liegen noch auf dem Bundestagsserver. (zu spät und zu viel Wein um jetzt in meinen Dateien zu suchen)

    Warum wurde Volker Beck erwischt, so gering bestraft und hat noch seinen Posten? Gibt es bessere Marionetten den globalen Marxismus zu fördern als Teilnehmer oder Nachfolger des grünen Paedophilensumpfes?
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruene-bericht-enthuellt-paedophilie-im-berliner-der-achtziger-a-1034709.html

  111. KEMPTEN. Am vergangenen Samstag wurde eine Joggerin von einem bislang unbekannten Mann festgehalten und angegangen; die Frau wurde dabei verletzt. Das Motiv des Unbekannten ist bislang unklar. Hinweise erbeten.

    Gegen 6.30 Uhr war die 46-Jährige am vergangenen Samstag (26. November 2016) auf dem nördlichen Fuß- und Radweg entlang des Schumacherrings unterwegs und joggte in Richtung Lenzfrieder Straße. Als sie sich zwischen der Abfahrt zur Füssener Straße und der Leonhardstraße befand, wurde sie unvermittelt von hinten festgehalten und zu Boden gerungen. Aufgrund von Schlägen des Unbekannten erlitt die Frau Verletzungen im Gesicht.
    Vermutlich wegen ihrer Gegenwehr und der Tatsache, dass in einem angrenzenden Mehrfamilienhaus Lichter angingen, ließ der Mann von ihr ab und entfernte sich in Richtung Illerbrücke. Die Frau lief nach Hause und begab sich anschließend ins Krankenhaus zur ambulanten Behandlung.

    Das Motiv des Unbekannten ist derzeit nicht belastbar bekannt. Er wird wie folgt beschrieben: heller Teint, etwa 175 cm groß und von normaler Statur. Er sprach gebrochen deutsch und war dunkel gekleidet. Eventuell trug er in der Hand oder am Arm eine Bisswunde von der Frau davon und wurde leicht verletzt. Die ermittelnde Kemptener Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 oder der Mailanschrift pp-sws.kempten.kpi[at]polizei.bayern.de um Hinweise.

    Von besonderem Interesse ist:
    Wem fiel im Vorfeld der Tat eine Person im Bereich des Tatortes auf? Wer hat relevante Geräusche wahrgenommen oder wer beobachtete die Tat – eventuell auch aus dem Auto heraus? Fiel im Nachgang zur Tat eine Person auf oder kennt jemand eine zutreffende Person, die vielleicht eine Bissverletzung an der Hand oder dem Arm aufweist?
    (PP Schwaben Süd/West, 15.30 Uhr, ce)

    http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/252104

  112. #78 Chicken Pizza for Hillary (29. Nov 2016 21:14)

    Noch ein entscheidender Punkt:

    Wenn sie nicht mehr Kanzlerette ist, stellt ihr der Staat auch nicht mehr den vollumfänglichen Sicherheitsapparat zur Verfügung. Sie bräuchte dann wohl gute Schlösser und dicke Scheiben in ihrem Haus in der Uckermark.
    ————-

    Da braucht sich Merkel keine Sorgen machen. Die wird auch nach ihrer Amtszeit weiter verwöhnt und sicherlich auch vom Staat weiter gut beschützt. Zur Not hat sie auch nach ihrer Amtszeit genug Einkommen, um sich privaten Personenschutz zu leisten.

    24.11.12
    Büros, Autos und Mitarbeiter Ex-Kanzler kosten uns Millionen
    […]
    Vor zwei Wochen berichteten wir über den feudalen Fuhrpark der früheren Regierungschefs. Helmut Schmidt (SPD) darf mit seiner Entourage auf einen BMW 530d E 60, einen BMW 316 i sowie auf zwei Mercedes 420 cdi zurückgreifen.

    Helmut Kohl (CDU) hat sechs Mercedes-Limousinen (allein drei Daimler Chrysler 500 SEL) zur Verfügung. Und Gerhard Schröder (SPD) bekommt vom Bundeskriminalamt sogar sieben so genannte „personengebundene Fahrzeuge“: fünf Luxus-Daimler-Karossen und zwei VW-T5-Busse.
    […]
    Denn: Zwischen 100.000 und 150.000 Euro jährlich stehen den Ex-Regierungschefs allein als Versorgungsbezüge zur Verfügung – unabhängig von privaten Beraterverträgen, Honorarvorträgen oder Buch-Einkünften.
    […]

    http://www.express.de/news/bueros–autos-und-mitarbeiter-ex-kanzler-kosten-uns-millionen-4829840

    Ich überlege, ob ich mich als Kanzlerin bewerben soll 🙂

  113. OT – Bild Plus

    Essen/Gelsenkirchen – Sie verübten einen Sprengstoff-Anschlag auf einen Sikh-Tempel in Essen. Drei Menschen wurden schwer verletzt. Ihr Motiv: sie wollten aus Bewunderung für ISIS Ungläubige töten. Jetzt kommt in einem Prozess heraus: Mittäter Mohammed Ö. (18) plante sogar, möglichst viele Kinder mit vergiftetem Eis zu töten und sich dann in einem Kindergarten in die Luft zu sprengen.

  114. Wenn denn eine Änderung notwendig eingeführt werden MUSS, dann ist es die Beschränkung einer Kanzlerschaft auf max. 8 Jahre – egal wie gut der Kanzler sein mag, nach 8 Jahren hat er sich so oder so verbraucht …

  115. OT in der ARD: #Beckmann – Sigmar Gabriel und die SPD.

    Viel Geschwurbel von SG. Und sein Vater war ein Rechter. Mit dem konnte er nicht reden.

  116. OT – Feind (Al-Jazeera und NL Links) beklagen sich ueber Populisten, Wilders, GeenStijl (2003) und PowNews (Fernsehen Schwester von Geenstijl):

    http://www.geenstijl.nl/mt/archieven/2016/11/we_worden_genoemd.html#comments

    GeenStijl ist wie pi-news.net, aber hat links mit NL-Politik (VNL, Jan Roos, Ukraine Referendum).

    Mittlerweile ist die populistische PVV die groesste in den Umfragen (21%) mit Wahlen in Maerz. In Holland darf die groesste Partei die Regerung bilden.

    GeenStijl hat mittlerweile grossen kulturellen Einfluss in NL. Im Sprachgebrauch: „dobberneger“, „ploflim“ (Muslim die sichselber aufblaest). Holland ist ein Tick weniger politik correct als sonstwo. GeenStijl hat freien Zugang zum Parlament und kann jeder interviewen, sogar mit grossen Ironie und manchmal grenzend an Stalking. Es muss gesagt werden das NL Politiker professionel mit GeenStijl umgehen. Sie spasen mit, werden nie boese:

    https://www.youtube.com/watch?v=yELuCg7_Prs

    (PowNed = NL „AfD-TV“)

  117. Willkommen im Merkelismus!

    Merkel und Konsorten haben und werden dafür Sorge tragen müssen, dass sie die Verantwortlichen und Schuldigen sind, dass Deutschland schleichend mit der Islamischen Ideologie an den wichtigen Stellen in unserem Land unterwandert wird …

    Im Bundestag sitzen garantiert auch Trojaner!

    Wenn ich mir Aussagen von Politiker/innen und deren krude Forderungen von hier lebenden muslimischen Funktionäre anschaue, ist deren Sinn ihres Dasein dahingehend geprägt, dass ihre Ideologie Islam, mit der dazu gehörigen Kultur, Deutschland schleichend aber trotzdem penetrant,und immer dazu eindringlich fordernd, Deutschland mit aller Raffinesse übergestülpt werden soll.

    Das ist die altbewährte Taktik der Muslime, wie man ohne großen Aufwand, sich zu einer Landnahme vorbereiten kann und auch wird…..

    Unsere Politiker sind so naiv, und von ihrem Obergut-Menschen und Selbstvernichtungs-Wahn besessen, dass sie diese makabere Taktik nicht mehr durchschauen.

    Wenn man unser Land bzw. Europa anschaut, haben die Islamisten bzw. der Islam (die zusammengehören), ganze Arbeit bisher geleistet, mit Unterstützung unserer eigenen Politiker.

    Holen wir uns unsere Identität, Kultur und Werte,
    und unser Land wieder zurück.
    Deutschland ist unser Land!

    Deutschland ist das Land der Deutschen Bevölkerung!
    Deutschland ist nicht das Land unverantwortlicher
    und gegen das Volk handelnde Politiker, oder irgendwelcher Islamischen Funktionäre.

    Gemeinsam sind wir stark!

    AfD wählen!
    Die Einzige Alternative
    für Deutschland.

  118. Nochmal OT zu #Beckmann: Eben sagte SGabriel noch zu CETA: „Politik besteht nicht aus Gefühlen!“

    Da fällt mir aber gar nichts mehr dazu ein.

  119. Muslimischer Info-Stand auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt sorgt für Aufregung

    RÜDESHEIM – „So was gehört nicht auf einen christlichen Weihnachtsmarkt!“, empört sich eine Eltvillerin über den kleinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Im Rüdesheimer Rathaus häufen sich die Beschwerden und Peter Rehwald, seit über 20 Jahren Veranstalter des „Weihnachtsmarktes der Nationen“, muss sich von Marktbesuchern „die schlimmsten Beschimpfungen anhören“, weil er den Stand aufgenommen hat. Es geht um den eher etwas abseits platzierten Islam-Infostand der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, an dem sich die Geister scheiden.

    Der ganze Artikel:

    http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/rheingau/ruedesheim/muslimischer-info-stand-auf-dem-ruedesheimer-weihnachtsmarkt-sorgt-fuer-aufregung_17504819.htm

  120. #140 Haremhab (29. Nov 2016 22:47)
    BGH bestätigt Urteil gegen SS-Mann Oskar Gröning

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159802478/BGH-bestaetigt-Urteil-gegen-SS-Mann-Oskar-Groening.html
    ————————
    Das Urteil ist der Hammer. Ohne den Nachweis einer individuellen Schuld wegen Beihilfe zum Mord verurteilt. Was hätte er denn tun sollen? Den Dienst verweigern oder desertieren? Worauf ich nur hinaus will, ist die Frage, was er hätte tun müssen, um nicht der Beihilfe schuldig zu werden. Diese Frage sollten die Richter bitte auch beantworten.

  121. Wütender Mob attackiert Sanitäter bei Einsatz

    Gewalteskalation im Zuge eines Rettungseinsatzes im Wiener Bezirk Brigittenau: Sanitäter wurden nach krone.at- Informationen zu einer verletzten Person gerufen und wollten gerade den Patienten behandeln, als sich plötzlich eine Gruppe von Männern um das Fahrzeug scharte und die Versorgung störte. Die Situation eskalierte schließlich völlig, die Emotionen kochten über. Die Folge: Die Menge – es soll sich um bis zu zwölf Angreifer gehandelt haben – ging auf die Helfer sowie den Rettungswagen los.

    http://www.krone.at/oesterreich/wuetender-mob-attackiert-sanitaeter-bei-einsatz-gewaltexzess-in-wien-story-541507

  122. Grüß Gott,
    natürlich hat sie eine andere Wahl.
    Wurde die große Parteivorsitzende und geliebte Führerin denn mit vorgehaltener Waffe dazu gezwungen Bundesmiurksel auf Lebenszeit anzustreben?
    Niemand muß in die Politik „gehen“ sie hätte z.B. auch eine Berufsausbildung zur Friseurin oder Schneiderin auswählen können oder Hausfrau werden können!
    Am Ende wird die große Parteivorsitzende und geliebte Führerin schon noch bekommen was sie verdient.

  123. #176 vitrine (29. Nov 2016 23:28)
    Muslimischer Info-Stand auf dem Rüdesheimer Weihnachtsmarkt sorgt für Aufregung

    RÜDESHEIM – „So was gehört nicht auf einen christlichen Weihnachtsmarkt!“, empört sich eine Eltvillerin über den kleinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Im Rüdesheimer Rathaus häufen sich die Beschwerden und Peter Rehwald, seit über 20 Jahren Veranstalter des „Weihnachtsmarktes der Nationen“, muss sich von Marktbesuchern „die schlimmsten Beschimpfungen anhören“, weil er den Stand aufgenommen hat. Es geht um den eher etwas abseits platzierten Islam-Infostand der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde, an dem sich die Geister scheiden.

    Der ganze Artikel:

    http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/rheingau/ruedesheim/muslimischer-info-stand-auf-dem-ruedesheimer-weihnachtsmarkt-sorgt-fuer-aufregung_17504819.htm
    ——————
    Schlimmste Beschimpfungen? Wieso, ich war doch noch garnicht da.

  124. „Merkel ist eine Hexe, aber eins muss man ihr lassen: Sie ist eine raffinierte Hexe.“

    Was haben die Kleriker früher mit „Hexen“ nochmal gemacht? Als bestrafung wäre dies sicherlich passend,für all das Leid,dass dieses Monster verursacht hat verdient sie eigentlich schlimmeres,aber eines bleibt:

    MERKEL MUSS WEG!UND IHR GEFOLGE NOCH GLEICH MIT!!!

  125. #107 LEUKOZYT

    Also wählen Nullen andere Nullen. Da wird natürlich nichts dabei herauskommen, wie so oft bei den letzten Bundespräsidentenwahlen.

  126. Wenn man sich die Rot Rot Grüne Tätigkeit des neuen Berliner Senates anschaut,kann man nur zu dem Schluß kommen,daß M.das kleinere Übel ist.
    Vielleicht kann diese deutsche Suizidkoalition verhindert oder abgeschwächt werden.
    Man wird sehen, wen die AfD , bei den etablierten Parteien am meisten rupft,das wird der Ausschlag am Wahlabend sein.
    Ansonsten ist die CDU ja ein Trümmerhaufen,niemand in Sicht,dem man die Fähigkeit zum Kanzler zutrauen kann.
    Die Nach Merkel Ära wird interessant,auch die Frage ob ein Rechtsrutsch auf die alten Positionen der CDU, möglich wird.

  127. Wer schaut Lanz?
    Der beste Beweis, das wir schon dermaßen infiltriert sind. Muselmanin Sprecherin von Steinmeier.

  128. Es ist ganz einfach: Merkel muss weg. Ich höre diesen Satz jeden Montag. Und er wird immer lauter gerufen.

  129. #183 lorbas (29. Nov 2016 23:49)

    #134 WoodRiverResident (29. Nov 2016 22:44)

    #11 lorbas (29. Nov 2016 20:28)

    Man beachte diesen angewiderten Gesichtsausdruck. Merkel kann uns Deutsche nicht leiden, Schäuble kann uns nicht leiden, ähm, der ganze Bundestag kann uns nicht leiden. Warum zum Teufel jagen wir diese Raubritter nicht aus unserem Land ?

    ================================================

    JA, WARUM EIGENTLICH NICHT?

    Das ist die Frage?

    Weil wir (noch) Angst vor der Obrigkeit haben. In dem Fall vor Polizei und Justiz.

  130. @ #168 vitrine (29. Nov 2016 23:18)
    „wegen ihrer Gegenwehr …ließ der Mann von ihr ab und entfernte sich…Die Frau lief nach Hause…

    UND JETZT KOMMTS:
    „Das Motiv des Unbekannten ist derzeit nicht belastbar bekannt.“

    WASSN DAS FÜRN SCHURNALÜSTERN-BLECH ??
    1. Frau zu Hause,
    2. Vergewaltiger wech.
    2a. Hat erneut unüblicherweise und wider Erwarten keinen Zettel hinterlassen mit seinem Motiv für eine Vergewaltigung.

    2b. die fehlende schriftliche Motiverklärung
    wird als „nicht belastbar“ angesehen wird.

    Wassollas, Schreiberling ? Migräne ??

  131. #1 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (29. Nov 2016 20:15)
    „Merkels fähigster Minister_X hat eine Idee!
    https://www.youtube.com/watch?v=4dJBFHXEEPY
    Freunde, wenn wir das Regime nicht los werden, gnade und Gott.“

    Komme gerade von einer AfD-Jahresabschlussveranstaltung in
    Nordhessen, mit Schlachteessen.
    Auf einem kleinen Dorf.
    Ca. 50 Teilnehmer, Redner u. a.
    der hochverehrte Albrecht Glaser,
    wie immer genial.
    Ca. 60-70 Antifanten angekarrt,
    haben massiv die Veranstaltung gestört.
    Zum Schluss ca. 30 Polizisten (auch
    Jennifers, mit nicht beeindruckenden
    Körpermaßen) im Einsatz, 3 Polizeihunde
    (eher Hündchen).
    Einige ältere Polizisten im Einsatz,
    bei denen man sich fragen muss, wie die
    jemals die Eingangsvoraussetzungen zum
    Polizeidienst geschafft haben (kleine Dicke).
    Nach Ende der Veranstaltung kamen wir nicht
    weg, sie blockierten unsere Autos.
    Die Polizei tat? Nichts.
    Sie forderten uns auf zu warten. Worauf?
    Auf den daybreak?
    Auf meine Einwendung einem jungen Polizisten
    gegenüber, dass dies doch wohl Nötigung sei,
    erhielt ich die Antwort, dass er das anders sähe.
    Fazit: Polizei ist nicht unser Freund.
    Die haben heute Abend ein jämmerliches Bild
    abgegeben. Beschämenswert.
    Die Antifa skandierte noch „Nie, nie, nie
    wieder Deutschland“ und ihren anderen Müll.
    Der sog. Polizeiführer nahm dann das Megaphon
    und sprach (Gedächtnisprotokoll):
    „Wir haben jetzt alle unseren Spaß gehabt.
    Machen Sie die Straße frei und gehen Sie nach
    Hause, feiern Sie noch ein bißchen.“
    Als Antwort kam schallendes Gelächter.
    Ich würde mich als Polizist schämen.
    Ich habe mich für die Polizei geschämt.
    Wir kamen dann irgendwie weg.
    Mein Schwiegersohn, der dies in der Form auch
    erstmalig erlebt hat, sagte auf der Heimfahrt
    zu mir: Unser Land ist verloren.
    – Antifa in Arbeitslager!! –

  132. #194 vitrine (29. Nov 2016 23:57)

    #134 WoodRiverResident (29. Nov 2016 22:44)

    #11 lorbas (29. Nov 2016 20:28)

    Man beachte diesen angewiderten Gesichtsausdruck. Merkel kann uns Deutsche nicht leiden, Schäuble kann uns nicht leiden, ähm, der ganze Bundestag kann uns nicht leiden. Warum zum Teufel jagen wir diese Raubritter nicht aus unserem Land ?

    ================================================

    JA, WARUM EIGENTLICH NICHT?

    Das ist die Frage!?

    Weil wir (noch) Angst vor der Obrigkeit haben. In dem Fall vor Polizei und Justiz.

    Ich glaube eher das noch viel zu viele Mitbürger sich im Wachkoma befinden und die wirklichen Zustände, entweder ausblenden oder es noch nicht richtig abschätzen.

    In anderen Ländern wäre Merkels Fahnenwurf im Fernsehen gekommen, dass ganze Land wäre empört gewesen und am nächsten Tag wäre sie Geschichte gewesen.

  133. „Dass in der ehemaligen Hindenburg-Kaserne in Neumünster ein Zentrum für Flüchtlinge gebaut wird, ist keineswegs mehr sicher. “

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Neumuenster/Neumuenster-Kein-Zentrum-fuer-Fluechtlinge-in-Hindenburg-Kaserne

    Die Folgen am Markt:
    – AWO-Caritas Refugee Industries Germany
    gibt Gewinnwarnung bekannt.

    – Steiff entlaesst Syrien Praktikanten

    – DITIB verkauft Halal Controlco Istanbul

    – Fresenius verkauft Krätze-Sparte

  134. Die Merkel-Marionette

    Obama kommt vorbei und zwei Tage später verkündet sie einen weiteren Versuch regieren zu wollen (Oh, Graus!)

    Was soll man davon halten. Gehört Merkel also zu Obamas „Citigroup“?

    https://www.rt.com/usa/362836-emails-citigroup-obama-cabinet/

    Die Frau hatte genug Zeit zu üben.
    Der Schaden reicht.

    Nun kann man meinen, dass der andere ja noch schlimmer sei.

    Das ist aber kein Grund. Denn man bekommt ohnehin nur die Politik (also die Wallstreet Planwirtschaft und seinen totalitären Kommunismus) von Citigroup & Co.

    Ob nun Merkel, Özdemir, Schulz/Gabriel oder Ramelow.

  135. #175 Schnitzel0815 (29. Nov 2016 23:22)

    Mittäter Mohammed Ö. (18) plante sogar, möglichst viele Kinder mit vergiftetem Eis zu töten und sich dann in einem Kindergarten in die Luft zu sprengen

    Das ist bestimmt nicht wahr. Das kann nicht sein. Das darf nicht sein. Sagen Sie mir das bitte.

  136. #202 LEUKOZYT   (30. Nov 2016 00:16)  

    Reicht das hier fuer ne eilmeldung ??

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist offenbar von einem islamistischen Maulwurf unterwandert worden.
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Politik-Nachrichten/Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/Islamist-beim-Verfassungsschutz-enttarnt
    Der Mann soll in Deutschland einen Sprengstoffanschlag geplant haben.
    Es sei „im Sinne Allahs“, einen solchen Angriff zu verüben.

    Mittlerweile bin ich derart abgestumpft, dass mich derartige Meldungen kaum noch tangieren.

  137. Deutschland, Pinneberg, Dienstag 29. November 14:50. Sie nehmen sich am hellichten Tag, was sie wollen:

    Am Dienstagnachmittag ist ein Ehepaar in seinem Haus an der Schenefelder Landstraße in Pinneberg Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Gegen 14.50 Uhr hatte es bei den Rentnern an der Haustür geklingelt. Als der Ehemann die Tür öffnete, stürmten zwei unbekannte Männer in das Einfamilienhaus und überwältigten gewaltsam die beiden Bewohner. Die Täter fesselten sowohl die Frau als auch den Mann (…)

    Flüchtig sind zwei etwa 1,80 Meter große und zwischen 25 und 30 Jahre alte Männer mit dunklen kurzen Haaren. Beide hatten eine kräftige, bullige Statur. …. Die Täter unterhielten sich miteinander in fremder Sprache.

    http://www.abendblatt.de/nachrichten/article208817385/Brutaler-Ueberfall-auf-Pinneberger-Rentnerpaar.html

    Sie nehmen sich, was sie wollen:

    Oldenburg. Unbekannte haben am Wochenende zwei Bentheimer Landschafe von einer Wiese in Bockhorst im Emsland gestohlen. Ob ein Tatzusammenhang mit dem Diebstahl von zwei Schafen in Nordhorn am Sonntagvormittag besteht, wird laut Polizei zurzeit untersucht. Auch bei Oldenburg im Kreis Ostholstein wurden fünf Weißkopfschafe von einer Weide im Naturschutzgebiet Oldenburger Bruch gestohlen.

    Im Kreis Ostholstein ist dies ebenfalls bereits der zweite Fall von Schafdiebstahl innerhalb weniger Tage. Zwischen dem 17. und dem 19. November wurde im rund 25 Kilometer entfernten Süsel ein Lamm von einer abgelegenen Schafweide gestohlen. Das Tier wurde nach Polizeiangaben eingefangen, auf der Weide getötet und fachgerecht enthäutet.

    http://www.abendblatt.de/region/niedersachsen/article208815741/Diebe-machen-Jagd-auf-Schafe-im-Norden.html

    Keine Grenzen + Mohammedaner + zivilisierte Gesellschaft endet mit dem Untergang der zivilisierten Gesellschaft.

  138. #202 LEUKOZYT (30. Nov 2016 00:16)

    Ich warte nur auf den Bericht, dass sich „Flüchtlinge“ zu Mitarbeitern in Kernkraftwerken ausbilden lassen. Dass Islamisten in AKWs beschäftigt sind. Eine hochexplosive Mischung, eine strahlende Zukunft…

  139. #79 hiroshima (29. Nov 2016 21:32)

    Schrecklich.
    Und der infame Propagandasender DLF hatte neulich die Besprechung eines Theaterstücks im Programm, in dem diffamierend dargelegt wurde, Deutsche hätten in Mannheim das böse Gerücht von geschlachteten Schwänen in die Welt gesetzt, um Migranten schlechtzumachen, „Geschlachtete Schwäne und andere Gerüchte“- ganz klar alles andere als ein Gerücht!!:

    http://www.deutschlandradiokultur.de/spiel-ohne-grenzen-am-nationaltheater-mannheim.2159.de.html?dram:article_id=369960

  140. #204 Babieca   (30. Nov 2016 00:26)  

    […]

    Keine Grenzen + Mohammedaner + zivilisierte Gesellschaft endet mit dem Untergang der zivilisierten Gesellschaft

    .

    Kulturell mohammedanisch geprägte Länder (sofern man bei denen überhaupt von Kultur sprechen kann) und der Großteil Schwarzafrikas sind hoffnungslose Fälle.
    Zivilisatorisch komplett unfähig, sich zu entwickeln.
    Deren ganzer Lebensinhalt ist auf die archaischsten Primitivhandlungen limitiert.

  141. #203 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:21)
    #202 LEUKOZYT (30. Nov 2016 00:16)

    Flott und bezeichnend an der Geschichte war mal wieder, daß der Typ beim Verfassungsschutz 51 Jahre alt war und vor zwei Jahren zum Islam konvertierte.

    Der Islam kommt, das Gehirn geht, und ein Islamroboter entsteht. Ich kann zu allem möglichen konvertieren oder sein oder es lassen, Katholik, Zeuge Jehovas, Buddhist, Nudelsiebler, Scientologe, Hobby-Alien, weißes Kaninchen – aber ausschließlich der Islam weckt sofort das Bedürfnis nach Massenmord.

    Hat aber nix mit nix und erst recht nix mit dem Betriebssystem dieser Ideologie zu tun…

  142. #204 Babieca (30. Nov 2016 00:26)

    OMG.
    Ich gehe davon aus, dass das Lamm und die anderen Tiere geschächtet wurden?!
    Darüber hüllt sich das Blatt wohl in Schweigen? (Habe den Link angeklickt, aber das Abendblatt ist wohl nur für Abonnenten zu lesen.)

  143. #208 Babieca   (30. Nov 2016 00:33)  

    Flott und bezeichnend an der Geschichte war mal wieder, daß der Typ beim Verfassungsschutz 51 Jahre alt war und vor zwei Jahren zum Islam konvertierte.
    Der Islam kommt, das Gehirn geht, und ein Islamroboter entsteht. Ich kann zu allem möglichen konvertieren oder sein oder es lassen, Katholik, Zeuge Jehovas, Buddhist, Nudelsiebler, Scientologe, Hobby-Alien, weißes Kaninchen – aber ausschließlich der Islam weckt sofort das Bedürfnis nach Massenmord.
    Hat aber nix mit nix und erst recht nix mit dem Betriebssystem dieser Ideologie zu tun…

    In dem Alter sollt man charakterlich eigentlich so gefestigt sein, dass man gegen solche Einflüsse gefeit ist, hier vor allem gegen eine derartig archaische und Zivilisationsfeindliche Primitivreligion
    Ich halte es für wahrscheinlich, dass es ein Türke oder sonstiger Orientale mit deutschem Pass war.

  144. #75 hiroshima (29. Nov 2016 21:11)
    @ #20 Lichterkette (29. Nov 2016 20:37)

    Aus dem Teich im Freiburger Stadtgarten mußten die Enten auch entnommen werden. Neger haben Nacht für Nacht die hilflosen Tiere aus ihren Nestern geholt und aufgefressen.

    —-
    Göring-Eckart sagt es doch:

    Unser Land wird sich verändern und ich freu mich drauf.

  145. Nochmal zu dem BND-Fall: SED neulich in Schnappatmung, weil die Bundesverwaltung nur 14 Flüchtilanten beschäftigt.

    NUR? Die Bundesverwaltung? Da hat überhaupt keiner, null von diesen Kuffnucken aus Primitivistan was zu suchen. Voraussetzungen für einen der begehrten Beamtenjobs war immer ein top Abschluß, eine exzellente Kenntnis des deutschen Rechtssystems, Allgemeinbildung und stilsicheres Deutsch.

    Da kamen schon diverse Deutsche nicht ran. Und jetzt plötzlich sind irgendwelche Araber und Afrikaner von Null auf 100 drin.

    Irrsinn.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159776450/Bundesverwaltung-beschaeftigt-nur-14-Fluechtlinge.html

    Kommentare klasse.

  146. Köstlich wie urplötzlich die Systemmedien die alternativen Medien bei denen der kritische Bürger seine Infos holt als satanischen Ausbund alles Bösen entdeckt hat. Gestern noch totgeschwiegen, klein geredet, mit Nichtbeachtung gestraft. Kaum dass, nachdem zum wiederholten Male die Voraussagen nicht eingetroffen sind, wird auf den Sack eingeprügelt und dessen Vernichtung gefordert. Gemach, auch wenn viel Schrott und Falsches im Net kursiert, mehr als in den offiziellen Medien kann es auch nicht sein. Nur umgekehrt. Eines ist sicher: Revolution kommt immer von unten.

  147. #212 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:41)

    #208 Babieca (30. Nov 2016 00:33)

    Flott und bezeichnend an der Geschichte war mal wieder, daß der Typ beim Verfassungsschutz 51 Jahre alt war und vor zwei Jahren zum Islam konvertierte.
    Der Islam kommt, das Gehirn geht, und ein Islamroboter entsteht. Ich kann zu allem möglichen konvertieren oder sein oder es lassen, Katholik, Zeuge Jehovas, Buddhist, Nudelsiebler, Scientologe, Hobby-Alien, weißes Kaninchen – aber ausschließlich der Islam weckt sofort das Bedürfnis nach Massenmord.
    Hat aber nix mit nix und erst recht nix mit dem Betriebssystem dieser Ideologie zu tun…

    In dem Alter sollt man charakterlich eigentlich so gefestigt sein, dass man gegen solche Einflüsse gefeit ist, hier vor allem gegen eine derartig archaische und Zivilisationsfeindliche Primitivreligion
    Ich halte es für wahrscheinlich, dass es ein Türke oder sonstiger Orientale mit deutschem Pass war.

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat einen Mitarbeiter als mutmaßlichen Islamisten enttarnt: „Ihm wird vorgeworfen, sich im Internet unter falschem Namen islamistisch geäußert und in Internetchats Amtsinterna preisgegeben zu haben“, sagte ein Sprecher des BfV der „Welt“.

    Der 51-Jährige ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft ( https://www.tagesschau.de/inland/islamist-verfassungsschutz-101.html ), habe im Internet unter falschem Namen angeboten, weitere sensible Informationen preiszugeben, die zu einer Gefährdung des Amtes hätten führen können. „Das BfV hat seine Erkenntnisse der zuständigen Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Das zuständige Amtsgericht hat Haftbefehl gegen den Beschuldigten erlassen“, hieß es.

    Nach Informationen aus Sicherheitskreisen hatte der Mann geplant, einen Bombenanschlag in der Zentrale des Bundesamtes in Köln zu verüben, schreibt die „Welt“. In seiner Vernehmung habe sich der Beschuldigte zu seinen Anschlagplänen bekannt und gesagt, diese seien „im Sinne Allahs“ gewesen, schreibt die Zeitung weiter.

    Ob er etwa bereits Sprengstoff oder ähnliches organisiert hat, ist nicht bekannt. Der BfV-Sprecher sagte lediglich: „Bisher gibt es keine Belege, dass eine konkrete Gefahr für die Sicherheit des BfV und seiner Mitarbeiter besteht.“

    Dem Amt zufolge wurde der Mann erst vor Kurzem eingestellt und hat sich während der Ausbildung und in seinem Einsatzbereich „unauffällig verhalten“. Wo genau der Verdächtige eingesetzt war, wollte das Amt nicht mitteilen.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/89446-islamist-unter-verfassungsschutz

  148. #215 lorbas   (30. Nov 2016 00:47)  
    […]
    ? Der 51-Jährige ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft (
    […]

    Aha, da kommen wir der Sache doch schon näher – und der „Spanier“ war wirklich Spanier oder Nordafrikaner?

  149. @ #209 Ende in Sicht (30. Nov 2016 00:35)
    „Ich gehe davon aus, dass das Lamm und die anderen Tiere geschächtet wurden ?!“

    Wenn man neben wenigen schafen die nachts sehr
    ähnlichen WOLLSCHWEINE mitgrasen liesse…

    https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1177&bih=799&q=wollschwein&oq=wollschwein&gs_l=img.3..0l10.449.4401.0.5059.9.5.0.1.0.0.477.1004.2j3-1j1.4.0….0…1ac.1.64.img..4.3.626…0i7i10i30k1j0i7i30k1j0i10i24k1.jPuseA2nvBM

    hätte man erstens die Schafe immun-haramisiert
    und zweitens dem mohammel-dieb und schächter sicher das weiterleben in tutum vermiest.

    (hab den google link ganz drinnen gelassen –
    die viecher sehen so unislamisch geil aus !)

  150. Nochmal zu dem BND-Fall: SED neulich in Schnappatmung, weil die Bundesverwaltung nur 14 Flüchtilanten beschäftigt.

    NUR? Die Bundesverwaltung? Da hat überhaupt keiner, null, von diesen Kulturfremden aus Weitwegistan was zu suchen. Voraussetzungen für einen der begehrten Beamtenjobs war immer ein top Abschluß, eine exzellente Kenntnis des deutschen Rechtssystems, Allgemeinbildung und stilsicheres Deutsch.

    Da kamen schon diverse Deutsche nicht ran. Und jetzt plötzlich sind irgendwelche Araber und Afrikaner von Null auf 100 drin.

    Irrsinn.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159776450/Bundesverwaltung-beschaeftigt-nur-14-Fluechtlinge.html

    Kommentare Klasse.

  151. #216 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:50)

    #215 lorbas (30. Nov 2016 00:47)

    […]
    ? Der 51-Jährige ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft (
    […]

    Aha, da kommen wir der Sache doch schon näher – und der „Spanier“ war wirklich Spanier oder Nordafrikaner?

    Wusste ich es doch, dass das dein Herz erfreut.

    … ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft und afrikanischen Wurzeln sowie einem muslimischen Religionshintergrund …

  152. #198 nouwo

    „Auf meine Einwendung einem jungen Polizisten
    gegenüber, dass dies doch wohl Nötigung sei,
    erhielt ich die Antwort, dass er das anders sähe.
    Fazit: Polizei ist nicht unser Freund.“

    —–
    Wollen wir mal zugunsten des Polizisten annehmen, dass er das Verhalten dieser Antifanten eher als Freiheitsberaubung sah und nicht nur Nötigung.
    Im übrigen:
    Danke für diesen Bericht von einer AfD-Veranstaltung, man kann sich so besser darauf einstellen, was da in Zukunft zu erwarten ist.

  153. #215 lorbas (30. Nov 2016 00:47)
    #218 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:50)

    Soso, „Spanier“… Wir hatten ja in letzter Zeit auch diverse „Italiener“, mit denen Begegnungen tödlich endeten (die von Niklas in Godesberg, die des Wildpinklers in Freiburg).

  154. Merkel spielt nicht mit offenen Karten gegenüber der eigenen Bevölkerung (bzw. den Menschen, die schön länger hier leben), der sie Rechenschaft schuldig ist. Sie ist deshalb direkt verantwortlich für die Polarisierung der Gesellschaft (einmal ganz abgesehen von ihren zahlreichen anderen Schandtaten). Dieser Grund allein disqualifiziert sie als Bundeskanzlerin, genauso wie den Rest ihrer Klatsch und Beifallmafia. Ich will nicht „mitgenommen“ werden oder etwas „schaffen“, sondern ich möchte wissen was die Ursache des Übels ist, das sie uns antut.

  155. #219 Babieca (30. Nov 2016 00:52)

    Nochmal zu dem BND-Fall: SED neulich in Schnappatmung, weil die Bundesverwaltung nur 14 Flüchtilanten beschäftigt.

    NUR? Die Bundesverwaltung? Da hat überhaupt keiner, null, von diesen Kulturfremden aus Weitwegistan was zu suchen. Voraussetzungen für einen der begehrten Beamtenjobs war immer ein top Abschluß, eine exzellente Kenntnis des deutschen Rechtssystems, Allgemeinbildung und stilsicheres Deutsch.

    Da kamen schon diverse Deutsche nicht ran. Und jetzt plötzlich sind irgendwelche Araber und Afrikaner von Null auf 100 drin.

    Irrsinn.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159776450/Bundesverwaltung-beschaeftigt-nur-14-Fluechtlinge.html

    Kommentare Klasse.

    Neidest du diesen „armen, geschundenen und traumatisierten Schutz- und Hilfesuchenden“ ihre Chance, auch für dich bei der Bundesverwaltung tätig zu sein?

    Karriere im „bunten“ Deutschland:

    Vom Silvester-Rapefugee zum Bundesbeamten in gehobener Laufbahn.

    Da guckst du, wa?

  156. #220 lorbas   (30. Nov 2016 00:53)  
    ______________________________________
    #216 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:50)
    […]
    ? Der 51-Jährige ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft (
    […]
    Aha, da kommen wir der Sache doch schon näher – und der „Spanier“ war wirklich Spanier oder Nordafrikaner?
    ______________________________________
    Wusste ich es doch, dass das dein Herz erfreut.
    … ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft und afrikanischen Wurzeln sowie einem muslimischen Religionshintergrund …

    In einem alten Job arbeitet ich im Airline-Bereich und weiss, dass damals in sicherheitsrelevanten Bereichen wie zum Beispiel bei den Sicherheitskontrollen Personen, die aus orientalischen Ländern stammten, generell – auch mit deutschem Pass (!) nicht eingestellt wurden.

  157. #108 Das_Sanfte_Lamm (29. Nov 2016 21:55)

    #86 Babieca (29. Nov 2016 21:44)
    OT
    Mehr zu den Merkel-Afghanen und dem heulenden Kind;
    […]

    Nachdem die Pallywood-Nummer mit der heulenden Reema wunderbar zog, macht man nahtlos weiter.
    Es bleibt allerdings nur zu hoffen, dass man es nicht zu sehr übertreibt wie bei der Geldbörsen-Masche.
    ———————–
    Genau, und auf dem Klo findet der kleine Kulleraugenafghane die verlorene Geldbörse von Mutti Merkel und bringt sie ihr zurück …

  158. #222 Babieca (30. Nov 2016 00:57)

    #215 lorbas (30. Nov 2016 00:47)

    #218 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:50)

    Soso, „Spanier“… Wir hatten ja in letzter Zeit auch diverse „Italiener“, mit denen Begegnungen tödlich endeten (die von Niklas in Godesberg, die des Wildpinklers in Freiburg).

    Unser MitUser_Innen Das_Sanfte_Lamm erfreut sich ganz besonders an Bezeichnungen wie „Deutsch-Türke“ und ähnlichen.

  159. Bald ist Weihnachten, und Wahl. Da muß Frau Ferkel noch ein bisschen auf die Tränendrüse drücken. Kinder gehen immer gut. Und dann noch ein 7jähriger „Flüchtling“ der sich bei Mutti bedankt. Schluchz, schluchz, mir kommen die Tränen.

    Nein, ich muß bei solchrn Inszenierungen kotz…

    http://www.derwesten.de/politik/ruehrender-auftritt-afghanischer-junge-dankt-merkel-id12400253.html
    Flüchtlingsjunge
    Rührender Auftritt: Afghanischer Junge dankt Merkel

  160. Das alles ist plumpeste DDR-Propaganda! Mir ekelt nur noch vor dieser verkommenen Drecksmerkel-DDR!

  161. #220 LEUKOZYT (30. Nov 2016 00:51)

    Mangalitzas! Herrlich. Ich fand die schon immer großartig. Neben den Ungarischen Steppenrindern.

  162. #226 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:00)

    #220 lorbas (30. Nov 2016 00:53)
    ______________________________________
    #216 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:50)

    In einem alten Job arbeitet ich im Airline-Bereich und weiss, dass damals in sicherheitsrelevanten Bereichen wie zum Beispiel bei den Sicherheitskontrollen Personen, die aus orientalischen Ländern stammten, generell – auch mit deutschem Pass (!) nicht eingestellt wurden.

    Vor ein paar Jahren wunderte ich mich, von was für „Gestalten“ man in Frankfurt/Main am Flughafen im Sicherheitsbereich kontrolliert wurde.
    Mittlerweile hat sich das geändert.

  163. #228 lorbas   (30. Nov 2016 01:02)  
    […]
    Unser MitUser_Innen Das_Sanfte_Lamm erfreut sich ganz besonders an Bezeichnungen wie „Deutsch-Türke“ und ähnlichen.

    Wenn ich Dinge wie….“Deutsch-Türke™“ lese, bekomme ich einen Blutdruck, der den übersteigt, den ich beim Elefantenrennen im LKW-Überholverbot kriege.

  164. #226 lorbas (30. Nov 2016 00:59)

    Neidest du diesen „armen, geschundenen und traumatisierten Schutz- und Hilfesuchenden“ ihre Chance, auch für dich bei der Bundesverwaltung tätig zu sein?

    Yep! Als abgehängter, deprivierter, ungebildeter halbanalphabetischer, digitaler Neandertaler, also White Trash, bleibt mir ja auch nix anders übrig.

    Sagt die Regierung. Und die Regierung hat immer recht.

    :)))

  165. #233 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:06)

    #228 lorbas (30. Nov 2016 01:02)

    […]
    Unser MitUser_Innen Das_Sanfte_Lamm erfreut sich ganz besonders an Bezeichnungen wie „Deutsch-Türke“ und ähnlichen.

    Wenn ich Dinge wie….“Deutsch-Türke™“ lese, bekomme ich einen Blutdruck, der den übersteigt, den ich beim Elefantenrennen im LKW-Überholverbot kriege.

    Sag ich doch !!!

    🙂

    Am Donnerstag entschied der Kölner Amtsrichter Michael Klein, den gewalttätigen Deutschtürken Erdinc S. wieder in die Freiheit zu entlassen.
    Mindestens 18 Mal wurde gegen Erdinc S. bereits wegen schwerer Körperverletzung und Raub ermittelt. Oft stand er vor Gericht und wurde schuldig gesprochen. Auch zur Bewährungsstrafe wurde er schon verurteilt, weil er einen 44-Jährigen vor den Augen seiner vier Kinder ins Koma geschlagen hatte.
    </a

  166. @ #219 Babieca (30. Nov 2016 00:52)
    „Bundesverwaltung nur 14 Flüchtilanten ..:“

    von diesen „menschen, die zu uns kommen“ müssen gem. den geltenden frauenquot_Innen –
    dann ja mind 50p frauen sein.

    oder rechnet man bei fluechtigen/asylanten
    mit der tatsaechlich angekommenen frauenquote ?
    das duerfte dann weniger als 1 sein.
    mit kleinkind, aber ohne oma, tante etc

    DIE WOLLEN DOCH AUCH IN DEN B-TAGSDIENST!

  167. #233 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:06)

    #228 lorbas (30. Nov 2016 01:02)

    […]
    Unser MitUser_Innen Das_Sanfte_Lamm erfreut sich ganz besonders an Bezeichnungen wie „Deutsch-Türke“ und ähnlichen.

    Wenn ich Dinge wie….“Deutsch-Türke™“ lese, bekomme ich einen Blutdruck, der den übersteigt, den ich beim Elefantenrennen im LKW-Überholverbot kriege.

    Sag ich doch !!!

    🙂

    Am Donnerstag entschied der Kölner Amtsrichter Michael Klein, den gewalttätigen Deutschtürken ™ Erdinc S. wieder in die Freiheit zu entlassen.
    Mindestens 18 Mal wurde gegen Erdinc S. bereits wegen schwerer Körperverletzung und Raub ermittelt. Oft stand er vor Gericht und wurde schuldig gesprochen. Auch zur Bewährungsstrafe wurde er schon verurteilt, weil er einen 44-Jährigen vor den Augen seiner vier Kinder ins Koma geschlagen hatte.

  168. #228 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:00)

    In einem alten Job arbeitet ich im Airline-Bereich und weiss, dass damals in sicherheitsrelevanten Bereichen wie zum Beispiel bei den Sicherheitskontrollen Personen, die aus orientalischen Ländern stammten, generell – auch mit deutschem Pass (!) nicht eingestellt wurden.

    Kann ich sehr gut nachvollziehen! Das waren glückliche, weil realistische Zeiten… Heute leben wir in unglücklichen, weil utopischen Zeiten.

    Man muß sich das nur in Erinnerung rufen: Passagierflugzeuge waren schon immer die Waffen der Orientalen. In den 70ern Entführungen und Erpressungen durch PLO et al.; ab 2001 durch Gesamtmohammedanistan.

  169. @ #231 Babieca (30. Nov 2016 01:05)
    „Mangalitzas! Herrlich. “

    jo, kann man sicher schicke wollschweinkäppis von häkeln, fürs „flüchtlings-hilfswerk“
    oder als geschenk für den imam am 3.oktober

    ich habe heute einem jura-vortrag gelauscht,
    in dem mehrfach dieses „silone“ zitat vorkam,
    in dem „politisch incorrecte“ infoquellen genannt wurden (exakt so),

    und den auch kommentator „der kieler“ besuchte
    wie ich im gespraech heraus-kombinierte.
    mehr wird b.a.w. nicht verraten

  170. #243 Babieca (30. Nov 2016 01:21)

    #228 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:00)

    Passagierflugzeuge waren schon immer die Waffen der Orientalen.

    Es ist schon interessant, durch Jahrhundertelange Verwandtenheiraten hat der morgenländische Rechtgläubige seinen IQ (Hust) auf einen kaum noch messbaren Pegel heruntergezüchtet.
    Nirgendwo tauchen sie, die morgenländischen Rechtgläubigen bei technischen Innovationen, Erfindungen oder Errungenschaft auf.
    Nix, Null, Nada.
    Aber beim „Umfunktionieren“ von Flugzeugen, Fahrzeugen oder anderen Dingen, um furchtbares Leid über unschuldige Menschen zu bringen, da „glänzen“ sie durch ganz perfiden Einfallsreichtum.

  171. #107 LEUKOZYT (29. Nov 2016 21:54)

    Über die wissenschaftlich-unabhängigen
    „Auftrags-Experten“ für allerlei „Beweise“,
    die die Politik via staatlichen Hausmedien dem scheinbaren Dummmichel gerne präsentiert:

    „Die Grünen haben den Klimaforscher Mojib Latif auf die Liste der insgesamt 23 Wahlmänner und -frauen des nördlichsten Bundeslandes gesetzt.
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Politik-Nachrichten/Nachrichten-Politik/Nominiert-im-Norden-Prominente-waehlen-Bundespraesidenten

    „Mit seiner Nominierung möchten wir ein Zeichen setzen für den Klimaschutz und uns bei Mojib Latif für seinen langjährigen unermüdlichen Einsatz gegen den Klimawandel bedanken“, sagte die Parlamentarische (Tante)

    Auch so ein widerwärtiger Lügen-Lump, dieser Latif! Unfaßbar, was für Arschlöcher uns als Vorbilder vorgeführt werden!

  172. Ich stelle die Frage mal anders.

    Angenommen, auf einem Kreuzfahrtschiff würden die Kinder anfangen, Löcher zu bohren, weil der Schiffslehrer ihnen erzählt hat, daß dies ein Nazi-Schiff sei, und es daher Bürgerpflicht sei, dieses Schiff zu versenken.

    Gegen wen sollte primär vorgegangen werden: Gegen den Kapitän, oder gegen den Schiffslehrer?

  173. @#11 lorbas (29. Nov 2016 20:28
    Man beachte diesen angewiderten Gesichtsausdruck. Merkel kann uns Deutsche nicht leiden, Schäuble kann uns nicht leiden, ähm, der ganze Bundestag kann uns nicht leiden. Warum zum Teufel jagen wir diese Raubritter nicht aus unserem Land ?
    Das Volk hätte jetzt die Legitimität dazu.
    Grundgesetz Art. 20

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Die Beseitigung der Grundordnung ist gegeben durch
    1.Abbau der Inneren Sicherheit (Grenzen auf)
    2.Einschleusung von Illegalen (Einschleusen von Leuten aus sicheren Herkunftsländern!)
    3.Etikettenschwindel: Deklaration von Gaunern, Kriminellen, ISIS-Kämpfern und Wirtschaftsflüchtlinge als Flüchtlings
    4.Zweckentfremdung von Steuergeldern für die Finanzierung der islamischen Zeitbomben in unserem Land (=Beseitigung der Grundordnung)
    5.Bevölkerungsaustausch (durch überwiegende islamische Zuwanderung), transparenter kann man die Veränderung der Grundordnung nicht beschreiben
    usw.

  174. Das Problem in diesem Land ist, daß die Bevölkerung zwar gesprochen hat, wir aber immer noch dieselben Figuren auf dem Spielfeld haben.
    Wir werden noch immer von der Klasse der Karrieristen und Berufspolitiker regiert. Ich bin mir nicht sicher, was in den nächsten Jahren passieren wird, aber ich vermute, es wird ein weiteres großes Erdbeben in der Politik geben, vielleicht bei den nächsten Wahlen.

  175. PS: Weil die Polit-Kaste gemerkt haben daß es in der Bevölkerung brodelt braucht es jetzt „Storytelling“ um die Legitimation zu erlangen den Bürgern an die Wäsche zu gehen (z.B. Sportgeräte wie Pistolen abnehmen – man schiebt die Reichsbürger vor). Das ist nur die Projektionsfläche. Gemeint sind alle Bürger. Verbunden mit der Botschaft
    -Beschäftigt Euch ja nicht mit dieser Geschichte, aufgrund der Grundlage die Reichsbürgerbewegung aufbaut
    -Erklärung der Reichbürgerbewegung in den Bereich der Verschwärungstheorien
    -Vermittlung des Bild „Wir haben alles unter Kontrolle“ … keine Veränderungen … soll vermittelt werden.
    usw. Wie gesagt: Das System MERKEL muss weg!

  176. #250 media-watch (30. Nov 2016 01:38)

    @#11 lorbas (29. Nov 2016 20:28

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Papier ist geduldig.

  177. #246 lorbas (30. Nov 2016 01:27)

    Aber beim „Umfunktionieren“ von Flugzeugen, Fahrzeugen oder anderen Dingen, um furchtbares Leid über unschuldige Menschen zu bringen, da „glänzen“ sie durch ganz perfiden Einfallsreichtum.

    Mir ist das ganz besonders bei deren rasender Wut in Krankenhäusern aufgefallen. Eine Intensivstation ist neben der ISS aktuell das faszinierendste, was der menschliche Geist ersonnen und entworfen und gebaut hat. So viel Wissen und Hirnschmalz und können und Selbstbeherrschung und Training, um das nicht nur zu erfinden, sondern auch zu bedienen, zu warten, zu erhalten.

    Und dann kommt eine tobende Primatenhorde aus dem Eozän und drischt das, allein durch rasende Wut und Emotion gesteuert, in Minuten in Klump und Asche.

    Ein Albtraum, den wir inzwischen im Land haben.

  178. Ein tröstlicher Gedanke am Rande:

    Nächstes Jahr hat Merkel keinen amerikanischen Präsidenten als Wahlkampfhelfer, ganz im Gegenteil! Trump wird ihr hoffentlich ordentlich die Meinung sagen und dem deutschen Schlafmichel erklären, warum diese DDR-Kreatur unwählbar ist!

  179. #248 Detektor (30. Nov 2016 01:31)

    Angenommen, auf einem Kreuzfahrtschiff würden die Kinder anfangen, Löcher zu bohren, weil der Schiffslehrer ihnen erzählt hat, daß dies ein Nazi-Schiff sei, und es daher Bürgerpflicht sei, dieses Schiff zu versenken. Gegen wen sollte primär vorgegangen werden: Gegen den Kapitän, oder gegen den Schiffslehrer?

    Der optimale Fall ist ein koordiniertes, dreifaches, gleichzeitiges! Vorgehen eines dreigeteilten Gefahren-Abwehrtrupps:

    – gegen die löcherbohrenden Kinder
    – gegen den Kapitän
    – gegen den Schiffslehrer.

    Anschließend kann man im Verhör anfangen, Kausalketten zu ergründen.

  180. #246 lorbas   (30. Nov 2016 01:27)  
    […]
    Es ist schon interessant, durch Jahrhundertelange Verwandtenheiraten hat der morgenländische Rechtgläubige seinen IQ (Hust) auf einen kaum noch messbaren Pegel heruntergezüchtet
    […]

    #253 Babieca   (30. Nov 2016 01:48)  
    […]
    Mir ist das ganz besonders bei deren rasender Wut in Krankenhäusern aufgefallen. Eine Intensivstation ist neben der ISS aktuell das faszinierendste, was der menschliche Geist ersonnen und entworfen und gebaut hat. So viel Wissen und Hirnschmalz und können und Selbstbeherrschung und Training, um das nicht nur zu erfinden, sondern auch zu bedienen, zu warten, zu erhalten.
    Und dann kommt eine tobende Primatenhorde aus dem Eozän und drischt das, allein durch rasende Wut und Emotion gesteuert, in Minuten in Klump und Asche.
    Ein Albtraum, den wir inzwischen im Land haben.

    Passed dazu fiel mir diese Nachricht wieder ein, als das Uniklinikum zu Recht die Herztransplantation an einem türkischen Säugling ablehnte. Der essentielle Teil dieser Nachricht ist wie von Geisterhand aus dem Netz verschwunden, als u.a………Achtung, jetzt kommt’s……Festhalten!……Deutsch-Türken™ massive Drohungen gegen das Klinik-Personal aussprachen, sich vor der Klinik versammelten und ein Betrieb nur unter massiver Polizeipräsenz möglich war.

  181. „Entzug der Staatsbürgerschaft“
    Trump will Flagge-Verbrennen bestrafen

    Der künftige US-Präsident macht auch nach seinem Wahlsieg mit eigenwilligen Äußerungen auf Twitter von sich reden. Nun regt Trump unter anderem Gefängnisstrafen für Demonstranten an, die eine US-Fahne verbrennen.

    http://www.n-tv.de/politik/Trump-will-Flagge-Verbrennen-bestrafen-article19211766.html

    Was würde er mit FahnewegschmeißerInnen machen, noch dazu, wenn DAS Kanzlerin ist?

    Einen Exorzisten bestellen?
    Merkel wirft BRD Fahne weg!
    MCExorzist

    https://www.youtube.com/watch?v=q8PNgxbTE0o

  182. Sorry für OT

    Der Hammer:

    BIELEFELD

    Mehrere Lehrer aus OWL berichten von Gewalt in der Schule

    Pädagogen berichten von körperlichen Attacken und heftigen Beschimpfungen / Tabuisierung und ängstliche Schulleiter verschlimmern die Problematik

    (…)

    Ähnliche Erfahrungen mit ihrer Schulleitung und den zuständigen Dezernenten bei der Bezirksregierung Detmold hat auch Lehrerin Brigitte Windmann an einem Gymnasium im Kreis Herford machen müssen. „Als mir ein Schüler einen Tritt in den Hintern verpasste und ich ihn anzeigen wollte, bestellte meine Schulleiterin einen Dezernenten der Bezirksregierung ein, der mir folgende Frage stellte: Was haben Sie dem Schüler angetan, dass er so reagieren muss?“ Nach diesem Gespräch sei Windmann klargeworden, dass sie von ihren Vorgesetzten keine Hilfe erwarten könne. „Ich wurde von einer Anzeige abgehalten, mit dem Hinweis, dass ich damit dem gewalttätigen Schüler die Zukunft verbauen würde.“

    Schulleiter schweigen

    Von einem Deckmantel des Schweigens berichtet auch der Vater eines 14-jährigen Schülers aus dem Kreis Herford. „Mein Sohn wurde von einem Mitschüler, der auf dem Schulhof mit Drogen handelt, verprügelt. Doch Informationen über den Vorfall habe ich nicht von der Schulleiterin, sondern von der Kriminalpolizei Herford bekommen“, erklärt Sven Lindemann. „Die Schulleiterin hilft nicht bei der Aufklärung, aus Angst, dass der Übergriff öffentlich wird.“ Sein Sohn habe eine Schädel- und Brustkorbprellung erlitten und seit dem Angriff Angst davor, in die Schule zu gehen.

    (…)

    (Hervorhebung von mir.)

    Ganzer Artikel:

    http://www.nw.de/nachrichten/regionale_politik/20990676_Weitere-Lehrer-aus-OWL-berichten-von-Gewalt-in-der-Schule.html

    DIESEN ARTIKEL UNBEDINGT WEITERVERBREITEN UND TEILEN!

  183. #257 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 01:55)

    #246 lorbas (30. Nov 2016 01:27)

    […]
    Es ist schon interessant, durch Jahrhundertelange Verwandtenheiraten hat der morgenländische Rechtgläubige seinen IQ (Hust) auf einen kaum noch messbaren Pegel heruntergezüchtet
    […]

    #253 Babieca (30. Nov 2016 01:48)
    […]
    Mir ist das ganz besonders bei deren rasender Wut in Krankenhäusern aufgefallen. Eine Intensivstation ist neben der ISS aktuell das faszinierendste, was der menschliche Geist ersonnen und entworfen und gebaut hat. So viel Wissen und Hirnschmalz und können und Selbstbeherrschung und Training, um das nicht nur zu erfinden, sondern auch zu bedienen, zu warten, zu erhalten.
    Und dann kommt eine tobende Primatenhorde aus dem Eozän und drischt das, allein durch rasende Wut und Emotion gesteuert, in Minuten in Klump und Asche.
    Ein Albtraum, den wir inzwischen im Land haben.

    Passend dazu fiel mir diese Nachricht wieder ein, als das Uniklinikum zu Recht die Herztransplantation an einem türkischen Säugling ablehnte. Der essentielle Teil dieser Nachricht ist wie von Geisterhand aus dem Netz verschwunden, als u.a………Achtung, jetzt kommt’s……Festhalten!……Deutsch-Türken™ massive Drohungen gegen das Klinik-Personal aussprachen, sich vor der Klinik versammelten und ein Betrieb nur unter massiver Polizeipräsenz möglich war.

    400.000 Euro bezahlt

    In dem Fall geht es auch um viel Geld: 400 000 Euro haben die Eltern dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) für die ursprünglich vereinbarte Operation gezahlt. Inzwischen belaufen sich die Behandlungskosten laut dem Anwalt der Eltern, Kai Wiegand, auf mehr als 550 000 Euro – sie steigen mit jedem Tag weiter.

    Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich das Marburger Klinikum auf den Lahnbergen.
    An das Theater kann ich mich noch gut erinnern.

    Auch „nett“: Nach Gruppenvergewaltigung Missbrauchter Britin droht in Dubai Tod durch Steinigung

    https://www.welt.de/vermischtes/article159570054/Missbrauchter-Britin-droht-in-Dubai-Tod-durch-Steinigung.html

  184. #260 Thomas_Paine (30. Nov 2016 02:15)

    PI hatte dazu heute Morgen einen Strang mit 105 Kommentaren. Ich habe ihn auch komplett übersehen – u.a., weil er kein Aufmacherbild hatte; und weil er, nur Text, genau zwischen zwei PI-Eigenanzeigen (die sind auch wichtig!) sowie dem Ohio-Uni-Jihadi „eingeklemmt“ war.

    http://www.pi-news.net/2016/11/guetersloh-moslem-schueler-verpruegeln-lehrer/

    Die Achse hat es auch bemerkt:

    http://www.achgut.com/artikel/fundstueck_multikulturelle_gewalt_in_der_schule_lehrer_am_rande_des_nervenz

  185. #262 lorbas (30. Nov 2016 02:18)

    #263 Babieca (30. Nov 2016 02:23)

    Jaja, war mir entgangen. Bitte um Verzeihung.

  186. Würde das obenst gezeigte Konterfei, glasige Augen, leerer, ins Nichts durch uns und unser Land hindurchgehender Blick, tatsächlich so stimmen, dann wären all diese fürchterlichen Rechtspopulisten ein entscheidendes Stück weiter. Doch ist leider anzunehmen, daß die Regierungs-Kaltmamsell wie festmontiert mit rot(z)grünem Zweikomponenten-Kleber auf dem Komfort-Sattel sitzt. Genau das ist diesselbe Firma in der auch dieser Klaus arbeitet!

  187. Zu Mohammedanern und Kliniken: Just jetzt Albaner-Clan, Aachen:

    Schwer be­waff­ne­te Be­am­te mit Ma­schi­nen­pis­to­len an der Not­auf­nah­me, eine be­waff­ne­te Hun­dert­schaft, un­zäh­li­ge Strei­fen- und Kri­po­be­am­te – ein Me­ga-Auf­ge­bot zur Be­wa­chung eines 22-Jäh­ri­gen. „Der Mann ge­hört zu einem al­ba­ni­schen Fa­mi­li­en­clan. Wir hat­ten Angst vor Be­frei­ungs­ak­tio­nen. Eine reine Vor­sichts­maß­nah­me.“

    http://www.bild.de/regional/koeln/polizei/polizeieinsatz-vor-klinik-48981242.bild.html

    Das war bekanntlich schon unter Adenauer, Willy und Schmidt so…

  188. Immerhin steht die kinderlose GRÖFÜZ
    „In treue fest“ zu ihrem SPIRITUS REKTOR HONECKER!
    Eingeschworen auf die „Verfassung“ der SEDDR
    hat sie bereits vieles ihrer „Agenda 2020“ abgearbeitet.
    Während die Griechen weiterhin mit 52 Jahren zu 120 % des letzten Bruttogehaltes in Rente gehen dürfen ist bei uns die Rente mit 93 Jahren zu 24 % des letzten Netto angedacht.
    Während „Schutzbedürftige“ ein Vielfaches davon bei „Eintritt“ in die BRD leistungslos und lebenslänglich garantiert wird!
    VW & Audi wurde auf dem Altar der KLIMARELIGION geopfert.
    DEUTSCHLAND mit Windmühlen verschandelt.
    Die iSS-Lameinführung ist in vollem Gange.
    Frauen können nur noch unter Lebensgefahr nachts auf die Strasse gehen.
    Der „GRÖFAZ vom BOSPORUS“ kann seine millionenfachen Anhänger hierzulande jederzeit zur Aktion auffordern.
    Kinderehen, Genitalverstümmelung, Abschächten, Ehrenmorde, Terror, Ganzkörpergefängnis und Frauenhandel gehören nun zu DEUTSCHLAND!

  189. TV-Info
    heute

    – WDR 20:15 h
    http://www1.wdr.de/fernsehen/ihre-meinung/sendungen/ihre-meinung-wendepunkt-silvesternacht-100.html
    Ihre Meinung: Wendepunkt Silvesternacht – sind Flüchtlinge noch willkommen?

    Gäste im Studio:

    ?Sebastian Fiedler, Bund Deutscher Kriminalbeamter
    ?Wolfgang Bosbach, Innenpolitiker CDU
    ?Peter Pauls, Chefredakteur Kölner Stadt-Anzeiger
    und 200 Stdiogäste

    – ARD 23:15 h
    http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/reichsbuerger-gegen-den-staat-100.html
    Eine Parallelwelt mitten in Deutschland

  190. #263 Babieca (30. Nov 2016 02:23)
    #260 Thomas_Paine (30. Nov 2016 02:15)
    #262 lorbas (30. Nov 2016 02:18)
    „Schüler“ verprügeln Lehrer
    ————————————
    Die Tatsache ist katastrophal.
    Was hier scheinbar noch nicht debattiert wurde, gestern aber durch Autoradio geisterte mit den entsprechenden schwachmatischen Expertenempfehlungen ist diese Tatsache, die nicht mehr weg geleugnet werden kann:

    SPON – Timss-Studie Deutsche Grundschüler haben ein Mathe-Problem

    Zu viele Grundschüler erreichen nicht einmal das mittlere Leistungsniveau: In Mathe steht Deutschland laut einer aktuellen Studie schlechter da als viele andere EU-Staaten, Tendenz fallend.

    Artikel unbedingt lohnenswert.
    http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/timss-studie-deutsche-grundschueler-haben-ein-mathe-problem-a-1123472.html
    Besonders die Tabelle am Schluss weißt in die Zukunft der entbildeten Gesellschaft. Sie brauchen nicht mehr zählen zu können.
    Vielleicht haben die Gutmensch Lehrer, wie ich sie hasse, auch die falschen Textaufgaben. Wie Wär´s damit: Ali schneidet mit Messer ab 5 Kuffar kopf, Muhammad schneidet drei Kuffar Kopf. Wieviel Kuffar Kopf zusamme?
    Mohamed Antwort: Zu wenig!
    Ayshe: kann nicht durch Burka sehen.

  191. #274 FrankfurterSchueler (30. Nov 2016 03:33)

    Was hier scheinbar noch nicht debattiert wurde, SPON – Timss-Studie Deutsche Grundschüler haben ein Mathe-Problem

    Ja, das ist verheerend. In einzelnen Kommentaren wurde es thematisiert. Z.B. Fragen an Mihigrus bei Vorstellungsgespräch Tischlerlehre:

    – „Ihr braucht eine Platte von 1 m Breite und 2 m Länge. Wieviel m² sind das?“
    – „Äh, wir haben gerade keinen Taschenrechner.“

    Bild hat drei Fragen veröffentlicht – das war auch noch Multiple Choice, also konnten die Kurzen aus der Grundschule statt Wissen und Rechnen auch noch raten! Pfff!

    – „Tom kauft zwei große Eiswaffeln und vier kleine Eis am Stiel für zusammen genau 22 Zeds (fiktive Währung). Lena kauft eine Eiswaffel und drei Eis am Stiel für insgesamt 14 Zeds. Frage: Wieviel kosten eine Eiswaffel und ein Eis am Stiel zusammen?“

    8 Zeds
    2 Zeds
    7 Zeds

    ————

    „Jonas pflanzt je 8 Bäume in 5 Reihen. Wie viele Bäume pflanzt er insgesamt?“

    32 Bäume
    13 Bäume
    40 Bäume

    ————-

    „Andreas läuft und beginnt, schneller zu atmen. Dies passiert, weil sein Körper… “

    Kohlendioxid braucht
    Sauerstoff braucht
    Wasser braucht

    http://www.bild.de/politik/inland/schulleistungsuntersuchung/mathe-test-fragen-48982572.bild.html

    —————

    PISA Mathe-Nahost zeigt seit Jahren, daß es Islamis trotz Giga-Ölgeld-Investitionen in Schulen einfach mental nicht draufhaben (Islam, Inzucht, beknackte Lehren):

    http://www.jpost.com/Features/In-Thespotlight/Oil-and-education-dont-mix-OECD-finds

  192. #9 jeanette (29. Nov 2016 20:27)

    Bitte nicht lachen, der Sinn geht tiefer. Die Leute wollen, dass alles wieder so wird wie es einmal war!!ES SOLL ALLES BLEIBEN, ABER SO WIE ES WAR ALS ES NOCH GUT WAR! Jedes Jahr Merkel Weihnachtsansprache, Friede Freude usw. KEINE VERÄNDERUNG! Sie wollen in ihrer Familie bleiben, mit Merkel als Mutter. Egal wie schlecht eine Mutter ist, es ist und bleibt die Mutter, der Halt in der Brandung!
    ———————————————–

    Das ist eine sehr treffende Analyse, Jeanette.

    Dazu passt genau, dass Merkel in einer ihrer Ansprachen zum deut…, ähm -ich meine natürlich zu den Menschen die schon länger hier leben gesagt hat: „Sie kennen mich!“

    Genau so etwas soll Vertrauen und Sicherheit suggerieren…

    Davon abgesehen beobachte ich bei Politkern aller Farben !, dass sie so sehr geschult sind in Rhetorik und Körpersprache, dass jegliche Authentizität abhanden gekommen ist.

  193. #275 Babieca (30. Nov 2016 03:52)
    Danke für den Hinweis.
    Ich kann momentan kaum noch mitlesen, weil ich noch auf Arbeit muss. Muss dann auch mal los.
    Schönen Tag.

  194. #276 Canis Lupus (30. Nov 2016 03:58)

    #9 jeanette (29. Nov 2016 20:27)
    —————
    Allein der Begriff „Mutti“ zeigt auch, wie infantilisiert diese Gesellschaft mittlerweile ist und die Infantilsten werden Lehrer, weil sie so weiter zur Schule gehen dürfen und noch gut bezahlt werden, von den Ferien abgesehen.

  195. #275 Babieca (30. Nov 2016 03:52)

    Ein Schul- und Ausbildungs-System in Deutschland, was einmal ein gut funktionierendes war, wurde regelrecht ideologisch zugrunde reformiert.
    Ein Flüchtilant kann vielleicht zur Not noch politisch korrekt, als eine Art Auszubildender durchgehen, was bleibt, ist aber nur noch ein lausiger, extrem flüchtiger ‚Lehrling‘.
    Die Zeiten mit ordentlichem Frontal-Unterricht, und in der Ausbildung keine Herrenjahre waren, werden wir uns noch sehnlichst zurückwünschen.
    Ich jedenfalls befürworte klassische Formen der Ausbildung. Zumindest haben mir gewisse Einnordungen eines damaligen Handwerksmeisters nicht zum Nachteil gereicht.

  196. #278 FrankfurterSchueler (30. Nov 2016 04:02)

    #276 Canis Lupus (30. Nov 2016 03:58)

    #9 jeanette (29. Nov 2016 20:27)
    —————
    Allein der Begriff „Mutti“ zeigt auch, wie infantilisiert diese Gesellschaft mittlerweile ist und die Infantilsten werden Lehrer, weil sie so weiter zur Schule gehen dürfen und noch gut bezahlt werden, von den Ferien abgesehen.
    ———————————————–

    Sie haben völlig recht.
    Ich wäre dafür, das angehende Lehrer in ihrem Studium ein mindestes 4 wöchiges Praktikum nachweisen müssen in den 3 Bereichen:

    – Handwerk (Autowerkstatt, Schlosserei,…)
    – Freie Wirtschaft (Versicherungen,…)
    – sozialer Bereich (Alten- und Krankenpflege)

    dann hätten sie villeicht annähernd Ahnung…

  197. Merkel ist in Wirklichkeit nicht DEUTSCHE Kanzlerin!

    Sie ist eine ausführende, untergebene Abgesandte der UN: Sie führt aus was die UN mit Macht propagiert: Die Umvolkung und Mestizisierung Deutschlands und Europas mit allen möglichen Mitteln. Das schließt eine gleichtgeschaltete LÜGENPRESSE als Propagandainstrument ein!

  198. #275 Babieca (30. Nov 2016 03:52)

    #274 FrankfurterSchueler (30. Nov 2016 03:33)

    Was hier scheinbar noch nicht debattiert wurde, SPON – Timss-Studie Deutsche Grundschüler haben ein Mathe-Problem
    ————————————————–
    Bild hat drei Fragen veröffentlicht – das war auch noch Multiple Choice, also konnten die Kurzen aus der Grundschule statt Wissen und Rechnen auch noch raten! Pfff!

    – „Tom kauft zwei große Eiswaffeln und vier kleine Eis am Stiel für zusammen genau 22 Zeds (fiktive Währung). Lena kauft eine Eiswaffel und drei Eis am Stiel für insgesamt 14 Zeds. Frage: Wieviel kosten eine Eiswaffel und ein Eis am Stiel zusammen?“

    8 Zeds
    2 Zeds
    7 Zeds
    ————————————————-
    Genau diese Frage war gestern beim Quiz-Duell Thema. Jörg Pilawa, der diese Aufgabe vorlas (allerdings ohne Antworten), meinte, es sei für einen Viertklässler absolut schwer. Nicht mal er könne dies lösen. Das sagt alles.
    Meiner Meinung nach müßte ein Schüler der 4. Klasse in der Lage sein, sogar den Preis der einzelnen Eiscremes auszurechnen (ohne Antwortvorgaben).

  199. gestern ein Beitrag im TV, Gaukler besucht in Offenbach ein Schule, die Schüler flippen aus vor Freude als der aus dem Auto steigt.

    alles nicht so schlimm wie ihr immer schreibt

  200. #283 Viper (30. Nov 2016 04:53)
    #275 Babieca (30. Nov 2016 03:52)
    #274 FrankfurterSchueler (30. Nov 2016 03:33)

    Was hier scheinbar noch nicht debattiert wurde, SPON – Timss-Studie Deutsche Grundschüler haben ein Mathe-Problem
    ————————————————–
    Bild hat drei Fragen veröffentlicht

    Hat mich 2-3 Minuten gekostet. Ist aber jetzt nicht wirklich meine Uhrzeit…

  201. Wenn es diese viel beschworene Kanzlerakte wirklich gibt, wer weiß, vielleicht verzichtet sie ja doch noch. Zumindest hat sie ja das Türchen, was da ihre Gesundheit heißt, offen gelassen … allein mir fehlt der Glaube.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Person nächstes Jahr mit 75 % Zustimmung zu den Systemparteien wiedergewählt wird und dann wird es eine kunterbunte riesengroße Koalition gegen eine blaue Opposition geben. Frei nach Heine: Deutschland wir weben dein Leichentuch …

  202. Reichsbürgerbewegung
    Was für ein quatsch.
    Nachdem ich gehört habe, dass nicht das deutsche Reich kapituliert hat, sondern die Wehrmacht, besteht das deutsche Reich weiter.
    Sehr irritierend, aber ist hald so.
    Googlen kann jeder selber.

  203. den „MERKELISMUS “ in seinem Lauf, halten weder Höcke noch Gauland auf…

    was ich damit sagen will: 3…4 Führungspersönlichkeiten in der AFD reichen nicht aus…es brauch soldaten um uns vom Merkelismus zu befreien…Parteisoldaten die Flyer verteilen und schlafschafe ansprechen…
    Nun reihe auch du Dich als parteisoldat ein und werde Mitglied der letzten oppositionspartei in Deutschland…werde Mitglied in der AFD.

    Dienst in der AFD ist Dienst am Vaterland

  204. #279 bet-ei-geuze

    Ein Schul- und Ausbildungs-System in Deutschland, was einmal ein gut funktionierendes war, wurde regelrecht ideologisch zugrunde reformiert.

    Die AfD muß hier auf jeden Fall ihre Priorität setzen. Die linksgrünen Lehrer werden demnächst noch einen Zahn zulegen und ihre Indoktrination verstärken. Die AfD muß dafür sorgen, daß solche Lehrer keine Chance mehr haben, denn sonst wird rot-grün ganz schnell wieder zurückkehren.

    Die Zeiten mit ordentlichem Frontal-Unterricht, und in der Ausbildung keine Herrenjahre waren, werden wir uns noch sehnlichst zurückwünschen.

    U.a. ist erforderlich:

    – Entfernung aller linken Lehrer. Denn das sind Verbrecher, die kein Recht haben, auch nur einen Tag länger auf unsere Kinder losgelassen zu werden.
    Um die Grundsicherung auf Hartz-IV-Niveau für die entlassenen Lehrer zu finanzieren, sind die Pensionen der Lehrerausbilder zu streichen. Denn diese haben maßgeblich zur Entwicklung beigetragen und sind mit Hartz-IV-Niveau für den Rest ihres Lebens noch ganz gut bedient.

    – Rückkehr zu den traditionellen zielgerichteten Lehrmethoden (abwertend „Frontalunterricht“ genannt). Die Schule muß sich auf ihre Kernaufgabe der Wissensvermittlung zurückbesinnen.

    – Strikte und klare, für Eltern eindeutig verständliche Lehrpläne, und kein mehrdeutig interpretierbares Wischi-Waschi-Geschwurbel.

    – Zentrale Regelung der Notengebung nach objektiven Kriterien, sodaß der Schüler nicht mehr der Willkür des Lehrers ausgeliefert ist. Das Disziplinieren von kritischen Schülern über die Note muß unmöglich gemacht werden.

  205. Merkels Mätzchen und ihre plumpen emotionalen Manipulationen und Erpressungen sind eine Beleidigung, zumindest für mich. Was den Artikel angeht,er bringt die Situation der Union (oder was noch übrig ist) auf den Punkt, eine exakte Analyse. Merkels Stern ist sowiewso am Sinken, das war schon länger klar, nur geht es für meinen Geschmack zu langsam. Sie hat nur SChaden angerichtet, weil sie von nichts a) eine wirkliche Ahnung hat und b) sie nicht das geringste Interesse an anderen Menschen oder an Dingen hat, ausser an sich selbst. Gesunder Egoismus und eine gesunde berufliche Distanz sind notwendig, aber absolute Inkompetenz nicht.

  206. Das Schiff steuert auf den für jeden sichtbar schwimmenden Eisberg zu.

    In der ersten Klasse feiern rotgrüne Parteibonzen Feste und Orgien als ob es kein Morgen gäbe. Die dritte Klasse wird mit Kaffee, Kuchen und Hartz4 ruhig gehalten, obwohl jeder weiß, dass es keine Rettungsboote für sie gibt. Die zweite Klasse schaut von Antifa-Schläger-Truppen mit Rassismusvorwürfe eingeschüchtert auf den Boden und wagt es nicht aufzumucken, obwohl gerade sie die Hauptlast der Kosten tragen.

    Dann kommt die irre Kapitänin aus der Uckermark auf die Brücke sieht den Eisberg, macht eine Raute und schreit mit irren Ausdruck in den Augen: „Volle Kraft voraus!“

    Alles jubelt!

    🙂

  207. Das afghanische Kulleraugen-Kind der System-Propaganda kommt gerade bei SAT-1-Frühstücksfernsehen.

    Auf die Frage wieso er Merkel gedankt hatte, meinte das Propaganda-Kind „Er hat uns geholfen!“
    Und dann die Propaganda-Fragen des Moderators über Krieg und Fassbomben. Billiger geht es nicht mehr.

    Was er denn werden will antwortete das Propaganda-Kind „Fußballer“ und wahrscheinlich Hartz4-Afghane auf Lebenszeit.

    🙂

  208. Islam ist Frieden:

    „Darf man gezielt auch Kinder töten?“Mit Gift-Eis: Essener Tempelbomber plante Anschlag in Kindergarten

    IS-Sympathisanten verübten in Essen einen Anschlag auf einen Sikh-Tempel. In einem Prozess kam nun heraus, dass einer der Mittäter weitaus Schlimmeres geplant hatte. Er wollte einen Anschlag in einem Kindergarten verüben.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/essener-tempelbomber-is-sympathisant-plante-anschlag-in-kindergarten_id_6274268.html

  209. Kinder mit Eis zu vergiften bzw. einen Terroranschlag auf Kleinkinder in einer Kita zu planen ist nur noch krank!!!

  210. Das Problem ist, dass über 30% Merkel wählen werden. Auch weil bei der SPD nur „Nobodys“ zur Wahl stehen. Merkel wird über 30% bekommen. Der „andere“ Bundesbürger, den man kaum kennt, wählt so! Dann kommt wieder eine große Koalition raus. Einzige positive Veränderung wird sein, dass es zum 1.Mal wieder eine Opposition im Bundestag geben wird: AFD. Da muss sich diese dann bewähren, ohne Dummheiten wie in BW oder NRW. Einfach nur gute und echte Opposition. Merke: wir sind nicht das ganze Land. Der mainstream tickt anders, nahe an Merkel. Die ganzen Vergewaltigungen und andere Verbrechen bekommen die meisten gar nicht mit. Nur große Anschläge bekommt das Volk mit.

  211. Die ekelhafte Inszenierung mit dem Afghanen-Jungen war das erste,was ich heute aus den Nachrichten entnehmen durfte.Angeblich spricht ganz Deutschland gerührt und ergriffen von dieser wunderbaren Geschichte.KOTZ!!

  212. zu 299
    __________________________________________________
    Auf solche Dinge kommt nur der Islam, weil er kein Glaube ist, sondern eine Hass-Organisation. Selbst Hitler oder Stalin kamen nicht auf solche Ideen. Die unterste Stufe aller Lebewesen ist der Islam.

  213. #302 Alvin (30. Nov 2016 07:27)
    zu 299
    Anschlag auf Kindergarten geplant.
    _______________________________________________
    Auf solche Dinge kommt nur der Islam, weil er kein Glaube ist, sondern eine Hass-Organisation. Selbst Hitler oder Stalin kamen nicht auf solche Ideen. Die unterste Stufe aller Lebewesen ist der Islam.

    Es sind keine denkenden Lebewesen mehr, sondern wuchernde Amöben, gut dargestellt in diesem Buch:

    https://www.amazon.de/2084-Ende-Welt-Boualem-Sansal/dp/3875363213?ie=UTF8&ref_=cm_cr-mr-img

  214. Herrlich, die Kommentare zu der Merkel-Inszenierung. 🙂
    Die AFD sollte das unbedingt aufgreifen und sich für deutsche Kinder stark machen, die mit ihrer Mutter bei der Tafel anstehen müssen, weil sie arm sind.
    Sie dürfen natürlich dabei nie so weit sinken wie die CDU und eines dieser Kinder öffentlich vor führen, aber sie sollten diesen Kindern eine Stimme geben.
    Unsere armen deutschen Kinder haben nämlich keinen Grund, für irgendetwas dankbar zu sein.

  215. #290 leevancleef (30. Nov 2016 06:12)

    „Ich wollte einmal Ihre Hände berühren.“

    Merkel, die Heilige. Demnächst heilt sie die Kranken.

  216. Raffinesse – das hat was von Bewunderung. Das hat was selbst so sein zu wollen und deswegen: Nein. Sie ist nicht raffiniert. Es gibt keine „irgendwie doch guten“ Hexen.

    Angela ist die Tückische, die mit ihrer Naivität von angeblich wirklicher Kindlichkeit tückisch herumschauspielerte um ganz bewußt ihre zentral-Ichsuchtangelegten Ziele zu erreichen.

    Darin unterscheidet sie sich kaum vom Begründer der Christenheit Römerkaiser Konstantin. Auch ihm ging es um Scheinwelt. Auch ihm ging es um den Bruch gegen das wirkliche Lieben des hebräischen Wanderpredigers und sogar so weit dessen Liebe und dessen Leben für die eigene Machtsucht zu missbrauchen.

    Der große Selbstbetrug den Konstantin an seiner eigenen Seele durchführte, war, nicht anerkennen zu wollen, dass Jeschu wirklich beschenkt wurde für das Reifen des Guten in Seelen zu wirken, während ihm es um die Macht ging ….

    Und das reichte in seiner Seele so weit, dass er auch das wirkliche Lieben gegebenenfalls durch Schein ersetzt haben wollte – damit es seinen Zielen dient.

    Und darin schliff er sich ein. Tiefer und tiefer ins Lügnerische und mehr und mehr zum Schaden seiner eigenen Seele.

    Und Angela Merkel ist eine seiner angepaßtesten Schülerinnen im Heucheln …. der eine große Unterschied zu ihm: Sie weiß dass sie auf einen Teil des Gebarens Konstantins verzichten muß …. denn Prunkgewänder wären ihrer Macht abträglich.

    Da ist sie ganz wie Stalin oder Mao oder Pol Poth oder „Hohn-Eck-er“ ….. die auch wußten (zumindest in der Öffentlichkeit) penibel darauf zu achten keine Reflexion zuzulassen, dass ihre Politik zentral immer mit Ich-Verliebtheiten zu tun hat.

    Wer sich selbst vor allem und immer zuerst liebt KANN NICHT LIEBEN.

    Das ist der Spruch, der auch die so arge, so rückische Erfindung der Christenheit auflösen können wird.

    An dieser Stelle noch wichtig: Ja freilich gibt’s unter den Christen auch beginnende Jeschuitische … jedenfalls so lange diese Beginner im Jeschuitischen-Ewigen-Bewußtsein noch nicht genug erkannt haben, wie groß der Distanzierungsbedarf zur Christenheit in der Tat ist.

    …während die Christenheit im Scheinerzeugen über den so schlicht machbaren Wirklichkeiten des EINEN wieder und wieder herumkreist, statt die Liebe zu leben ist der Islam so weit vom Lieben entfernt, dass der Islam schlichg alles hassen macht, wenns auch nur in die „nähere“ Umgebung von wirklichem Lieben kommt.

    Darin sind solche einander mit ideologisierten Sozen sehr ähnlich….doch schlicht noch einige Stufen mehr brutaler, als solche, denen es auch – Blicke in die Geschichte – um Macht geht und mörderische Macherhaltunggesinnungslüste die Dreh- und Angelpunkte in solchen Seelen sind.

  217. @#291 last_Patriot1 ,

    …gebe Ihnen vollkommen recht!

    Es ist an der Zeit, zu der einzigen wählbaren Partei zu stehen, sich zu ihrer Wahl zu bekennen, und zwar ganz öffentlich…
    Nachdem ich den Bericht über das dumme Szene-Restaurant in Berlin gelesen hatte, in dem en Gast angeblich ganz toll fand, sein Dessert nicht neben einen AfD -Wähler geniessen zu müssen, hatte ich mit in der Schlange an der Supermarktkasse tatsächlich überlegt, mich einfach mal zu bekennen, so etwa in der art: “ wer sich von dn Herrschaften NICHT hinter einen AfD -Wähler anstellen möchte, der hat hiermit die Möglichkeit, sich an einer anderen Kasse anzustellen“
    😆
    Aber wer schulpflichtige Kinder hat, denkt dann doch manchmal um….
    ….denn leider werden unseren Kinder teilweise schon für unsere Wahl „bestraft.“…
    Aber wenn wir und „verwählen“, werden sie richtig leiden..
    Daher überlege ich mir das noch einmal 😆

  218. Merkel verarscht Deutschland !
    Merkel verarscht Europa !
    Merkel verarscht die ganze Welt !
    Und wenn Du nichts dagegen machst, auch Dich !

    AfD wählen !

  219. SEID VERSICHERT, WIR AUCH! ALLES WAS NACH 1990 IN DEUTSCHLAND ANKAM KANN MAN GETROST ALS SOGENANNTE FLÜCHTLINGE BEZEICHNEN. ZU 99,9% BETRÜGER!
    http://newobserveronline.com/wp-content/uploads/2016/11/Die-Welt-Juden.jpg
    UNSERE LANDSLEUTE WAREN UND SIND
    HEIMATVERTRIEBENE, WELCHEN MAN VON SEITEN DER SIEGER IM 2.WELTKRIEG BUCHSTÄBLICH DIE HEIMAT UNTER DEM ARSCH WEGGERISSEN HAT. OFT HATTEN SIE KEINE ZEIT IHR EIGENTUM IN SICHERHEIT ZU BRINGEN UND KONNTEN ALLEIN IHR NACKTES LEBEN RETTEN. VON DENEN HAT KEINER EINE SAMMLUNG IM DORF VERANSTALTET UM INS GELOBTE ASYL-PARADIES ZU GELANGEN UND NEBENBEI EINE DIVIDENDE FÜR DIE EINLAGE DER GESAMTEN DORFGEMEINSCHAFT ZU ERWIRTSCHAFTEN.
    H.R

  220. Natürlich ist diese Macht-Hexe raffiniert bis zum geht nicht mehr. Sie ist das perfekte Täuschungsmanöver. Ein besseres Pferd im Stall findet Soros nicht. Wer traut denn so einer netten, ruhigen Frau etwas Böses zu.
    Merkel musste wieder antreten, weil es keine andere und bessere Lösung für unsere Volksverräter gibt. Merkel interessiert sich weder für die Deutschen, noch für die Migranten. Sie führt lediglich die Befehle der US-Finanzmafia aus.

  221. #100 Orwellversteher (29. Nov 2016 21:42)

    „die Hexe im Wald. Nun zu uns: die absichtliche, vorsätzliche Extinktion des eigenen Staatsvolkes ist historisch vielleicht einmalig; Verrat in diesem Ausmaß hat es noch nie gegeben. Das Volk kann sich dies nicht vorstellen, will es nicht wahrhaben. Man prägt zur Verleugnung des Unglaublichen einen Wahn aus, den Sattler hier beschreibt. Wir sind gerade tief im Wald, bei der Hexe.“
    ———————————————–

    Eine sehr gute Metapher. Die grimmschen Märchen lassen sich sehr gut für psychoanalytische Erklärungen heranziehen.ff (Siehe Hans Peter Roehr).
    Was wir sehen ist die Verdrängung eines ungeheuerlichen Sachverhaltes,
    der noch nicht ins Bewusstsein gelangen durfte, also verdrängt wird.
    Wohl dem, der über gute Verdrängungsmechanismen verfügt.
    Ich kann es nicht.

  222. #203 Orwellversteher (30. Nov 2016 00:17)

    #175 Schnitzel0815 (29. Nov 2016 23:22)

    Mittäter Mohammed Ö. (18) plante sogar, möglichst viele Kinder mit vergiftetem Eis zu töten und sich dann in einem Kindergarten in die Luft zu sprengen

    Das ist bestimmt nicht wahr. Das kann nicht sein. Das darf nicht sein. Sagen Sie mir das bitte.
    —————–

    Wenn es der Staatsapparat über seine Systemmedien verlauten lassen hat, ist es ganz bestimmt nicht wahr.
    Bei aller Kritik am Islam und seinen hohlen Aktivisten, hier wird ein Popanz aufgebaut! Und zwar sicherlich mit dem selben Zweck, mit dem auch diese Horden ins Land gelockt werden.

  223. #197 nouwo (30. Nov 2016 00:05)

    #1 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (29. Nov 2016 20:15)
    „Merkels fähigster Minister_X hat eine Idee!
    https://www.youtube.com/watch?v=4dJBFHXEEPY
    Freunde, wenn wir das Regime nicht los werden, gnade und Gott.“

    Komme gerade von einer AfD-Jahresabschlussveranstaltung in
    Nordhessen, mit Schlachteessen.
    Auf einem kleinen Dorf.
    Ca. 50 Teilnehmer, Redner u. a.
    der hochverehrte Albrecht Glaser,
    wie immer genial.

    Verraten Sie mir den Ort? Wohne nämlich selbst in Nordhessen, im Schwalm-Eder-Kreis. Vielleicht kann ich mich da auch künftig an Aktionen beteiligen. Glaser finde ich auch richtig gut, leider streicht die AfD ihn als ihren Bundespräsidenten-Kandidaten für meine Begriffe zu wenig heraus. Auf „Schlachteessen“, also Schlachtplatten o.ä., stehe ich allerdings gar nicht, das dreht mir den Magen um wie ein Merkel-Foto. Dafür stehe ich auf deftiges Schweineschnitzel. 🙂

  224. Merkel schwenkt bald die Fahne nach rechts, wir das deutsche Wesen, wir immer die Opferbereitschaft waren und immer und irgendwann kommt die Zeit da schlagen wir zurück, mit einer Vollendung!

  225. @#144 Naddel2 (29. Nov 2016 22:49):

    Ich denke nicht, dass Merkel sich nach BRD-Recht strafbar gemacht hat. Schauprozesse, symbolische Tribunale oder Rückzahlung von Bezügen sind im Justizsystem nicht vorgesehen.

    Ich verstehe aber sehr gut, was Du meinst, denn sie und viele andere haben sich nach unserem Rechtsempfinden sehr wohl schwer strafbar gemacht. Es ist ein wichtiger Teil des Aufwachprozesses, auch zu erkennen, dass sich innerhalb der BRD für diese Vorgänge keine Gerechtigkeit – und meiner Ansicht sogar nicht einmal eine Besserung – herstellen lässt. Das *System* sieht nicht vor, seine eigenen Grundpfeiler abzusägen.

    Ich gehöre aber zu denen, die ein Ende der BRD sehr wohl denken können. Ein Grundgesetzbruch wird dann natürlich niemand man interessieren, aber sie hat sehr viel Verwerflicheres getan als das.

  226. #311 Wuehlmaus (30. Nov 2016 08:58)

    #197 nouwo (30. Nov 2016 00:05)

    #1 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (29. Nov 2016 20:15)

    „Merkels fähigster Minister_X hat eine Idee!
    https://www.youtube.com/watch?v=4dJBFHXEEPY
    Freunde, wenn wir das Regime nicht los werden, gnade und Gott.“

    Komme gerade von einer AfD-Jahresabschlussveranstaltung in
    Nordhessen, mit Schlachteessen.
    Auf einem kleinen Dorf.
    Ca. 50 Teilnehmer, Redner u. a.
    der hochverehrte Albrecht Glaser,
    wie immer genial.

    Verraten Sie mir den Ort? Wohne nämlich selbst in Nordhessen, im Schwalm-Eder-Kreis. Vielleicht kann ich mich da auch künftig an Aktionen beteiligen. Glaser finde ich auch richtig gut, leider streicht die AfD ihn als ihren Bundespräsidenten-Kandidaten für meine Begriffe zu wenig heraus. Auf „Schlachteessen“, also Schlachtplatten o.ä., stehe ich allerdings gar nicht, das dreht mir den Magen um wie ein Merkel-Foto. Dafür stehe ich auf deftiges Schweineschnitzel. 🙂

    Kontaktieren sie doch einfach den Kreisverband: http://afd-schwalm-eder.beepworld.de/index.htm

  227. Bei der Abbildung da oben, bin ich etwas ins Schleudern gekommen, denn ich sehe in dieser Fratze das Gesicht der Hilde Benjamin. Die Schlächterin der Ostzonenjustiz.

  228. Herzerweichend: Afghanischer Junge will Merkels Hand berühren……
    ———————————————————

    Ja aber, ist das denn nicht haram, Merkel ist doch eine „Frau“ ?

    ……oder ?

    har harr harrr…….

  229. #176 Micro Cube (29. Nov 2016 23:23)

    OT in der ARD: #Beckmann – Sigmar Gabriel und die SPD.

    Gabriel macht mal wieder dem alten SPD-Prinzip „Wie widerspreche ich mir so häufig wie möglich pro Zeiteinheit“ alle Ehre (Gewinnerin in diesem Spiel ist allerdings Malu Dreyer, die sich regelmäßig bis zu drei Mal innerhalb eines einzigen Satzes widerspricht).

    Erst mault Gabriel herum, dass bis auf fünf EU-Länder keines Flüchtlinge aufnehmen würde und dass es so nicht ginge.

    Paar Minuten später hält er es für eine Frechheit, dass in der EU regelmäßig eine Minderheit der Mehrheit ihren Willen aufzwingen möchte.

    Kopf –> Tisch

  230. #158 vitrine (29. Nov 2016 23:05)

    Berlin-Schöneberg – Schwulenbar schließt wegen steigender Kiez-Kriminalität

    Eine neue Studie sagt: Der Hass der Deutschen auf Homosexuelle und Muslime wächst, die Feindseligkeit gegen bestimmte Gruppen nehme zu. Auch die Gewaltbereitschaft würde steigen.

    Im Schwulenkiez in Berlin-Schöneberg hat eine Kneipe geschlossen, weil die Gegend nach Angaben des Betreibers für die Gäste zu gefährlich geworden ist. „Die Situation hat sich immer mehr zugespitzt“, sagte Inhaber Thorsten Baumert der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatte das Magazin „Siegessäule“ über die Schließung der “Lieblingsbar“ berichtet.

    https://www.welt.de/vermischtes/article159815094/Schwulenbar-schliesst-wegen-steigender-Kiez-Kriminalitaet.html

    So so, die Deutschen hassen auf einmal Schwule und greifen diese auf der Straße an. Wer’s glaubt. Fake-News.

    Diese Bar ist in der Eisenacher Straße in Schöneberg, ein total buntes Viertel mit schwuler Ausgehmeile. Direkt um die Ecke ist ein mit Roma bevölkertes Haus, dass als so genanntes „Problemhaus“ es zu bundesweiter Bekanntheit gebracht hat.

    Aber schon vor der Flüchtlingskrise gab es dort massig Probleme mit Überfällen, weil sich zahlreiche Roma-Jungs und moslemische Jungs sich auf dem Schwulenstrich Geld verdienen, obwohl sie selbst nicht schwul sind. Das empfinden sie oft als doppelt demütigend, was dann regelmäßig eskaliert, manchmal auch schon mit Mord, ähnlich dem an Mooshammer in München, der ja auch von einem heterosexuellen irakischen Stricher umgebracht wurde. Gab solche – wenngleich weniger prominenten Fälle – auch schon einige in Berlin.

    Dazu kommt, dass andere Moslemjungs oft offen ihren Schwulenhass ausleben und Schwule als leichte Opfer gelten.

    Direkt um die Ecke wurde übrigens Volker Beck damals verhaftet.

  231. #327 Paula (30. Nov 2016 11:06):

    Gabriel macht mal wieder dem alten SPD-Prinzip „Wie widerspreche ich mir so häufig wie möglich pro Zeiteinheit“ alle Ehre (Gewinnerin in diesem Spiel ist allerdings Malu Dreyer, die sich regelmäßig bis zu drei Mal innerhalb eines einzigen Satzes widerspricht).

    Das ist Absicht.

    Ich bin überzeugt, diese Leute, die eine so exponierte Stellung in der Öffentlichkeit haben und viel reden, lernen das in irgendwelchen hochkarätigen Seminaren.

    Wenn wir uns jetzt den typischen braven CDU- oder SPD-Wähler vorstellen, der politisch interessiert ist (das ist ja schließlich seine Verantwortung als demokratisches Staatsbürger, und der kommt er pflichtbewusst nach), keine Tagesschau auslässt und sich diesen Dreck reinzieht… der merkt ja auch die Widersprüche, diese Leute sind keineswegs dumm, nur unendlich naiv. Und ein bisschen fantasielos. Verschwörungstheorien weisen solche Leute weit von sich, man steht ja schließlich mit beiden Beinen auf dem Boden.

    Der nimmt das ernst und versucht, einen Sinn darin zu finden, eine Struktur reinzubringen, sich irgendwie zusammenzureimen, wie das gemeint sein könnte…und wird dabei im wahrsten Sinne des Wortes verrückt oder zumindest extrem manipulierbar („Irgendwie wird das schon seine Richtigkeit haben, ich versteh’s nur nicht“)

    Solche Methoden wenden Geheimdienste an, um Agenten umzudrehen, und es ist in Orwells 1984 an mehreren Stellen sehr klar beschrieben.

    Politiker sind vor allem dazu da, solche Methoden aufs Volk anzuwenden. Es gibt viele, und ich glaube nicht, dass ich alle erkenne. Aber manche!

    Das ist einer der Gründe, aus denen viele unserer Landsleute verrückt auf uns wirken, meterdicke Bretter vor dem Kopf zu haben scheinen und mit glasigen Augen total dicht machen, wenn man versucht, mit ihnen zu reden („Klar, ist nicht alles perfekt und es sind auch Fehler passiert, aber mit der Merkel haben wir schon Glück gehabt.“)

  232. # #215 lorbas (30. Nov 2016 00:47)

    #212 Das_Sanfte_Lamm (30. Nov 2016 00:41)

    Ich halte es für wahrscheinlich, dass es ein Türke oder sonstiger Orientale mit deutschem Pass war.

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat einen Mitarbeiter als mutmaßlichen Islamisten enttarnt: „Ihm wird vorgeworfen, sich im Internet unter falschem Namen islamistisch geäußert und in Internetchats Amtsinterna preisgegeben zu haben“, sagte ein Sprecher des BfV der „Welt“.

    ? Der 51-Jährige ein gebürtiger Spanier, inzwischen mit deutscher Staatsbürgerschaft ( https://www.tagesschau.de/inland/islamist-verfassungsschutz-101.html ), habe im Internet unter falschem Namen angeboten, weitere sensible Informationen preiszugeben, die zu einer Gefährdung des Amtes hätten führen können. „Das BfV hat seine Erkenntnisse der zuständigen Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Das zuständige Amtsgericht hat Haftbefehl gegen den Beschuldigten erlassen“, hieß es.

    Nach Informationen aus Sicherheitskreisen hatte der Mann geplant, einen Bombenanschlag in der Zentrale des Bundesamtes in Köln zu verüben, schreibt die „Welt“. In seiner Vernehmung habe sich der Beschuldigte zu seinen Anschlagplänen bekannt und gesagt, diese seien „im Sinne Allahs“ gewesen, schreibt die Zeitung weiter.

    ….

    Dem Amt zufolge wurde der Mann erst vor Kurzem eingestellt und hat sich während der Ausbildung und in seinem Einsatzbereich „unauffällig verhalten“. Wo genau der Verdächtige eingesetzt war, wollte das Amt nicht mitteilen.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/89446-islamist-unter-verfassungsschutz

    Zwischen den Zeilen liest sich das für mich so: Ehemaliger Pass-Spanier (nun Pass-Deutscher) mit arabischen oder türkischen Sprachkenntnissen wurde gerade deswegen beim VS angestellt. Vermutlich war er schon immer Moslem, hat das aber natürlich nicht an die große Glocke gehängt beim VS. Und nun hat er in seiner Sprache in den sozialen Netzwerken rumgeprotzt, zu was er alles imstande ist, weil er in moslemischem Größenwahn sich nicht vorstellen konnte, dass es noch andere Leute gibt, die das verstehen.

    Nicht unwahrscheinlich, dass der Tipp mal wieder von den Amis kam, wie fast immer.

    Aber die genauen Hintergründe werden wir wohl nicht erfahren.

  233. #320 Nuada (30. Nov 2016 09:19)

    @#144 Naddel2 (29. Nov 2016 22:49):

    Ich denke nicht, dass Merkel sich nach BRD-Recht strafbar gemacht hat. Schauprozesse, symbolische Tribunale oder Rückzahlung von Bezügen sind im Justizsystem nicht vorgesehen.

    Ich verstehe aber sehr gut, was Du meinst, denn sie und viele andere haben sich nach unserem Rechtsempfinden sehr wohl schwer strafbar gemacht. Es ist ein wichtiger Teil des Aufwachprozesses, auch zu erkennen, dass sich innerhalb der BRD für diese Vorgänge keine Gerechtigkeit – und meiner Ansicht sogar nicht einmal eine Besserung – herstellen lässt. Das *System* sieht nicht vor, seine eigenen Grundpfeiler abzusägen.

    Nee, solange das *system* Anweisungen der alten debilen ohne jegliche Macht laut deiner Aussage erhält, sicher nicht. Wird das *System* von anderen befehligt, sähe das schon ganz anders aus…

    Ich gehöre aber zu denen, die ein Ende der BRD sehr wohl denken können. Ein Grundgesetzbruch wird dann natürlich niemand man interessieren, aber sie hat sehr viel Verwerflicheres getan als das.

    Das ist schön für dich. Wie häufig hattest du denn schon als erklärter Verfassungsfeind Besuch vom BND? Ist deine Bude schon überall verwanzt oder kannst du noch frei telefonieren?
    Vielleicht bist du ja aber auch nur ein Maulwurf, der hier eher unbedarfte Patrioten in die Ecke der Verfassungsfeinde rücken möchte, auf dass der sich anbahnende Widerstand – der sich streng am GG orientiert und friedlich bleiben möchte – leichter kriminalisieren und wie vom *system Merkel* gewünscht neutralisieren lässt?

  234. #320 Nuada (30. Nov 2016 09:19)

    Das gilt es eben zu klären, mit einer neutralen Justiz.

    Stellt diese einen Grundgesetzbruch oder gar eine Strafbarkeit Merkels fest- müssen Merkel und die nachgeordnete Exekutive ja alle erhaltenen Steuerzahlungen zurückzahlen.

    Art. 20 Absatz 3 Grundgesetz.

    Rechtsbrecher im Dienst müssen Steuergelder zurückzahlen und verlieren alle Ansprüche.

  235. 31 Dichter (29. Nov 2016 20:45)

    #26 Detektor

    Und wenn der Kapitän selbst die Löcher bohrt?
    ——————–

    die Rah wäre eine Alternative 🙂

  236. #334 Naddel2 (30. Nov 2016 13:20)

    #320 Nuada (30. Nov 2016 09:19)

    Das gilt es eben zu klären, mit einer neutralen Justiz.
    ———————
    Eben. Es haben genügend sehr erfahrene Verfassungsschützer (die aber im *systemMerkel“ nichts mehr zu sagen haben) die Strafbarkeit bereits festgestellt. Ich denke, es ist auf jeden Fall strafbar, Illegale hier zu verköstigen und sie über Programme „integrieren“ zu wollen. Wir können uns auf noch viel mehr vom Merkel-Regime gefasst machen, nämlich, die werden auch noch den „neu Hinzugekommenen“ das Wahlrecht vor 2017 einräumen. Wir werden es erleben.
    Das ist meine Prognose.
    Dann könnten Nuadas feuchte Träume wahr werden, nämlich die komplette Auflösung der BRD, wenn dann Mio. Deutsche auf die Straße oder in die Behörden gehen werden, weil sie das nicht mehr hinnehmen werden. Geht dann einher mit sehr viel Todesopfern unter den Deutschen und ob das überhaupt gewonnen werden kann angesichts der großen Verblödung unter den Deutschen, ist auch noch fraglich. Aber offenbar will Nuada Blutbad JETZT.
    Ich denke, wir sollten versuchen, große Teile des verblödeten Volkes zu entblöden und auf unsere Seite zu ziehen. Dann kann man immer noch Volksabstimmung, neue Verfassung und all das einleiten.

  237. #28 Detektor (29. Nov 2016 20:43)

    Das Schiff ist am Sinken, und die Mannschaft hat nichts besseres zu tun, als „Der Kapitän muß weg“ zu rufen.

    Eine vernünftige Mannschaft würde zuerst das Loch stopfen, das Wasser rausschippen, und dann den Kapitän absetzen.
    ————————
    Nun, wenn aber NIEMAND das Loch stopfen kann, ohne dass der Kapitän das MATERIAL dafür freigibt, ist es nur folgerichtig zu rufen: Der KAPITÄN muss weg! Auch, damit andere es hören und sich einreihen. Kommen dann genug zusammen, kann man den Kapitän notfalls selber zur Seite schubsen und sich des Materials bemächtigen.

  238. Übrigens hat seit mindestens den 70er Jahren unser Gott durch diese Band zu uns gesprochen, weshalb sie auch VerräterPriester heißen:

    https://www.youtube.com/watch?v=BEfOGyvyfFY&index=1&list=PLb1tK7rDzwG7XG2RPrzm6FtuhkDGidLWA

    Wer nicht mitbekommen hat, dass der Sänger „Metal God“ heißt, ist selber schuld. Gott spricht zu uns über ihn. Darum haben sie schon in den 80er Jahren einen Song gemacht, der electric eye heißt und vor den Gefahren der (Internet)-Überwachung warnt.

    Unser Gott spricht zu uns über die hohe Kunst des Singens/Komponierens, über Künstler im Allgemeinen, was der Grund ist, warum unsere Feinde Dumpfbacken für ihre Agenda mit staatlichen Geldern unterstüzen.

  239. Wäre der letzte Kriminalitätsbericht nicht teilweise Verschlußsache gestempelt, wäre es mit der Merkelei schon vorbei.

  240. Merkel lehnte die CDU nach der Wende als zu christlich strikt ab und wurde Mitglied der Grünen. Urplötzlich wechselte sie zur CDU, wo sie deren Führung erpreßte (als Stasioffizierin hatte sie Wissen und Beweise über Pädophile innerhalb der CDU/CSU) und sich so an deren Spitze setzen konnte. Und das als Grüne, als der Wolf im Schafspelz, den man bis heute nicht erkannt hat.

  241. Also hat Merkel ihr Wissen über abartige und perverse Vorlieben diverser Politiker genutzt, um hoch zu kommen.
    Aber wenn sie sehr private Sachen weiss, denn kann man doch davon ausgehen, dass auch die Russen im Bilde sind. Und die Amis sowieso. Einerseits ist man als Pädo erpressbar, aber die gesamte verkommene Elite ist doch hochgradig abartig und pädophil. Ist wohl so eine Art Eintrittskarte für die große Politik. Und wenn mal jemand nicht mehr genehm ist oder nicht mehr spurt, wird der geopfert.

  242. Auf dem Bild sieht sie exakt wie Gauck mit Merkel-Perücke, aus. Hat man die beiden eigentlich jemals zusammen gesehen, oder handelt es sich womöglich um ein und die selbe Person?

  243. #344 ALI BABA und die 4 Zecken
    —————-
    Schon wieder am Beleidigen? Mann, warum wirst du nicht endlich gesperrt. Und mit dir die anderen, die hier so labern, als müssten wir alle kriminell werden.

  244. Auf dem Bild sieht man eindeutig, der Lack ist ab!
    Rein äußerlich kann sie bald Freddy Krüger Konkurrenz machen,
    Albträume verschafft sie mir aber jetzt schon.
    :mrgreen:

  245. #338 FailedState (30. Nov 2016 15:33)

    Übrigens hat seit mindestens den 70er Jahren unser Gott durch diese Band zu uns gesprochen, weshalb sie auch VerräterPriester heißen:

    https://www.youtube.com/watch?v=BEfOGyvyfFY&index=1&list=PLb1tK7rDzwG7XG2RPrzm6FtuhkDGidLWA

    Wer nicht mitbekommen hat, dass der Sänger „Metal God“ heißt, ist selber schuld. Gott spricht zu uns über ihn. Darum haben sie schon in den 80er Jahren einen Song gemacht, der electric eye heißt und vor den Gefahren der (Internet)-Überwachung warnt.

    Unser Gott spricht zu uns über die hohe Kunst des Singens/Komponierens, über Künstler im Allgemeinen, was der Grund ist, warum unsere Feinde Dumpfbacken für ihre Agenda mit staatlichen Geldern unterstüzen.

    *****************************************
    Ähhhhm Jungchen,
    hat man Dich zu heiß gebadet?

  246. #153 Andreas Werner (29. Nov 2016 23:00)

    #150 Babieca (29. Nov 2016 22:57)
    #135 LEUKOZYT (29. Nov 2016 22:44)

    Vorm Bettgang schnell noch ein Suchbild:
    Finde das „A“ in Erikas Antlitz oben !

    Gefunden! :))))
    ———————————————

    Hä? Wo denn? Ein Antlitz kann ich da beim besten Willen nicht erkennen…
    ******************************************

    Kleine Gedankenstütze:

    Folge den Falten rechts und links der Nasenflügel bis zum Ende der Lefzen und beachte die Querlinie des Oberlippenbärtchens oder des Mundes…

    AAAAAAA!

    😉 :-))

  247. Merkellinchen

    Honecker verraten
    Jetzt Erdowan verraten
    Das deutsche Volk verraten
    Aber sich über die Bezeichnung Volksverräterin aufregen

Comments are closed.