Jasinna ist eine anonyme Video-Bloggerin aus Deutschland, die sich selbst als eine „Migranten­mischung“ vorstellt. Sie fing nach eigener Aussage 2011 damit an, selbst Videos zu machen. PI hat einige Videos von ihr schon vorgestellt. Das aktuelle, 1:39:18 h lange Video, befasst sich mit dem Thema „Meinungspranger“ und ihren Protagonisten Anetta Kahane und Heiko Maas. Das Video ist ein Re-Up, da die erste Version gesperrt wurde. (Spürnase: Augensand)

image_pdfimage_print

 

106 KOMMENTARE

  1. Schon jetzt legendäres Video.

    Sie selbst wurde schon wegen „Volksverhetzung“ angezeigt. Lachhaft. Oder Gütesiegel, weil sie sich nicht den Mund verbieten lässt.

    Es gibt mehrere Denunziations-Foren, wo die Bloggerin persönlich mit Adresse genannt wurde, mit Klarnamen der Denunzianten.

    Von Heiko Maas und anderen Anti-Demokraten offensichtlich mindestens geduldet.
    Vielleicht finanziert er die aber auch indirekt, wer weiß schon. Er und Schwesig verschieben ja auch Steuergelder in diese katastrophale Amadeu-Antonio-Geschichte.

  2. OT WICHTIG

    Journalisten-Handbuch klärt über Islam auf

    Mit Negativ-Berichten immer auf der richtigen Seite? Ein neues Nachschlagewerk versammelt Fakten und Hintergründe zum Islam, vor allem dem deutschen.

    Ein Handbuch für Journalisten soll die Berichterstattung über Islam und Muslime verbessern helfen.

    http://www.tagesspiegel.de/medien/medien-service-journalisten-handbuch-klaert-ueber-islam-auf/14768144.html

    PDF

    https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Handbuch_Islam.pdf

    Jetzt wird Merkels Politik besser kommuniziert

  3. Jasinna…wie immer raffiniert, fundiert, unwiderstehlich, unaufdringlich, reizvoll, klug, entlarvend, begründet, geschult, informiert, kundig, sattelfest, sicher, unangreifbar, untermauert, unterrichtet, verbürgt, bewandert, gebildet, gelehrt, authentisch, echt, glaubwürdig, untrüglich, verlässlich, zuverlässig…tja, alles, nur nicht LINKS.

  4. Danke an PI für den Tipp. Ich werde das Video heute abend anschauen. Jasinna – das ist Garantie für Qualität, Objektivität, Wahrheit, die Eigenschaften, die unsere Herrscher hassen.

  5. Aus dem vorigen Strang:

    #18 Viper (01. Nov 2016 16:35)

    #5 Cendrillon (01. Nov 2016 16:27)

    Mickypedia:

    Das Asylrecht für politisch Verfolgte ist in Deutschland ein im Grundgesetz verankertes Grundrecht.

    ———————————————–
    Was ist ein „politisch Verfolgter“ ?
    Sind wir (die PI-Leute) nicht auch politisch Verfolgte?
    Sind Islamkritiker nicht auch politisch Verfolgte?
    Sind „Heitschpietschverfasser“ nicht auch politisch Verfolgte?
    Fragen über Fragen.
    ———————————————

    Jasinna wird auch politisch verfolgt.

  6. Ohne das Video gesehen zu haben aber der Vorankündigung glaubend könnte man folgendes sagen:

    Absolut geeignet für das neue Internet-Jugendangebot des ÖR namens FUNK

    Hahaaaa…. der war gut.

  7. Hillary Clintons E-Mails und die Muslimbruderschaft
    (…)
    Frau Abedin ist nicht das einzige mit der Bruderschaft verbundene Mitglied der Obama-Regierung.

    Der Halbbruder des Präsidenten, Abon’go Malik Obama, ist Schatzmeister des Missionswerks der Bruderschaft im Sudan und Vorsitzender der Stiftung Barack H. Obama.

    Er ist dem sudanesischen Präsidenten Omar el-Bechir direkt unterstellt. Ein Muslimbruder ist Mitglied im Nationalen Sicherheitsrat, der obersten exekutiven Instanz der Vereinigten Staaten.

    Von 2009 bis 2012 war dies Mehdi K. Alhassani. Es ist nicht bekannt, wer sein Nachfolger war, aber das Weiße Haus leugnete, dass ein Muslimbruder im Sicherheitsrat sei, bis ein Beweis auftauchte.

    http://www.voltairenet.org/article193930.html

  8. Udo Lindenberg fordert von Helene Fischer Statement gegen Rechts

    Deutliche Worte von Udo Lindenberg (70, „Plan B“) in Richtung Helene Fischer (32, „Atemlos durch die Nacht“) und Co. In einem Interview mit der „Rheinischen Post“ appellierte der Rockmusiker an seine Schlagerkollegen: „Wenn von Helene Fischer auch mal ein Statement käme gegen Rechtspopulismus.“ Es gäbe viele, die sich prinzipiell gar nicht äußern würden. „Die sagen, wir sind reine Entertainer, wir machen nur Unterhaltung nach dem Motto: Mach dir ein paar schöne Stunden, geh ins Kino, vergiss die Welt da draußen“, kritisierte Lindenberg vor allem die Schlagerszene weiter.

    Allerdings gäbe es natürlich auch einige deutsche Musiker, die Haltung zeigen würden.

    Der 70-Jährige nannte dafür exemplarisch BAP und dessen Frontmann Wolfgang Niedecken (65), aber auch Die Toten Hosen, Jan Delay (40), Herbert Grönemeyer (60) oder Clueso (36). Lindenberg selbst bezieht ebenfalls bereits seit vielen Jahren immer wieder klar Stellung gegen Rechts und wird deswegen am 5. Dezember wegen seines Engagements gegen Rassismus und für Toleranz zum „Düsseldorfer des Jahres“ gekürt.

    https://de.nachrichten.yahoo.com/udo-lindenberg-fordert-helene-fischer-112316713.html

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Hoffentlich sieht der „Düsseldorfer des Jahres“ bald die Radieschen von unten….

  9. #12 Union Jack (01. Nov 2016 18:04)
    OT WICHTIG
    Journalisten-Handbuch klärt über Islam auf

    MODS MODS MODS MODS MODS MODS MODS MODS

    SIEHE SEITE 139

  10. Es ist nicht so, dass kulturelle Bereicherer prinzipiell „deutsche Traditionen“ ablehnen würden, so eignen sie sich jetzt die „Halloweentradition“ an. Garniert mit ein paar Traditionen aus der Heimat.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3471172

    POL-KA: (KA) Karlsruhe – Halloween-Kostüme als Verkleidung für Raubüberfall missbraucht
    31.10.2016 – 23:33

    Karlsruhe (ots) – Sehr schlechte Erfahrungen musste ein 39jähriger Karlsruher am Montagabend in der Karlsruher Innenstadt im Bereich Bankhof/Karstadt-Kaufhaus mit drei Halloween-Kostümierten machen. Diese kamen ihm gegen 20.05 Uhr entgegen. Ein Täter, mit einer Freddy-Krüger-Maske, sprach ihn an und verdeutlichte seine Aussage “ Handy und Geldbeutel her“ in dem er ein Messer zog. Auch die beiden anderen Täter, als Skelette verkleidet und weiß geschminkt, zogen Messer und bedrohten damit das Opfer. Der Geschädigte händigte daraufhin seine Geldbörse und eine Tragetasche an die Täter aus, worauf hin diese zu Fuß flüchtig gingen. Trotz intensiver Fahndung konnten die Täter entkommen. Die Beute betrug mehrere hundert Euro. Täterbeschreibung: Alle drei Täter ca. 170 – 180 cm groß. Der erste Täter trug eine Freddy-Krüger Maske und war mit einer dunklen Hose und dunklen Hoodie bekleidet. Die anderen beiden Täter trugen Skelett-Kostüme und waren weiß geschminkt, wobei einer davon gebrochen deutsch sprach und ein Täter in einer unbekannten Sprache.

    Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

    Polizeipräsidium Karlsruhe
    Telefon: 0721 666-1111
    E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
    http://www.polizei-bw.de/

  11. Wieder „Unzuverlässigkeit“ wegen politischer Einstellung….die Gesinnungsdiktatur schreitet voran.

    Mu0 ich bald mit Hausbesuche rechnen, weil ich auf eine patriotische Demo gehe, im Internet PI News oder Tatjana Festerling etc. lese ???

    Großeinsatz bei FlensburgPolizei konfisziert „Reichsbürger“-Waffen

    Ein Paar hortet zu Hause Pistolen, Revolver und Langwaffen. Die Eheleute sollen den „Reichsbürgern“ angehören. Die Polizei fordert sie auf, die Waffen abzugeben. Als sie die Aufforderung ignorieren, rückt die Polizei mit einem Großaufgebot an.

    http://www.n-tv.de/politik/Polizei-konfisziert-Reichsbuerger-Waffen-article18980176.html

  12. Sehr sehr gut, Jasinna.

    „Hasskommentare“ und Beleidigungen jeder Art gibt es (nicht nur) im Internet schon seit ewigen Zeiten. Besonders aggressiv ging es vor ziemlich langer Zeit in den Newsgroups zu.

    Die Tatsache, dass Politiker und Tschurnalisten dies erst heute entdecken beweist nur eins: Keine Ahnung vom Internet oder Usenet aber dies gleich tonnenweise.

  13. Deutscher Polizist riet Mädchen von Anzeige ab
    „Bringt nichts“

    Unfassbarer Vorfall im deutschen Nordrhein-Westfalen: Wie deutsche Medien berichten, soll ein 15-jähriges Mädchen von einem Asylwerber belästigt worden sein – ein Zeuge verhinderte zum Glück Schlimmeres. Als die Schülerin zusammen mit ihrem Vater Anzeige erstatten wollte, habe ein Polizist dies jedoch zunächst verweigert …

    http://www.krone.at/welt/deutscher-polizist-riet-maedchen-von-anzeige-ab-bringt-nichts-story-537036

  14. #22 Union Jack (01. Nov 2016 18:18)

    – SIEHE SEITE 139 –

    Hurra, wir werden berühmt. :)))

    Offen artikulierte Islamfeindlichkeit ist auf Internetseiten wie „Politically Incorrect“ und „Michael Mannheimer Blog“ ebenfalls zu beobachten.

    https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Handbuch_Islam.pdf

    Offen artikulierte Islamfeindlichkeit ist bei einer totalitären Ideologie, die genausogut die Satzung einer mord- und plünderwütigen Räuberbande sein könnte (was sie auch ist), mehr als angebracht.

  15. Toll gemacht das Video,

    das sollte in den Schulen verbreitet werden und allen Politikern auf den Rechner gespielt.

    Naja, das mit den Politikern kann man sein lassen, die sind sowieso so hirntot, dass sie nicht begreifen werden, was sie da angerichtet haben.

  16. Solange Psychopathen wie Frau Kahane an gesellschaftlich relevante Posten kommen, ist jede Form der Demokratie eine Farce und in Wirklichkeit ein Unrechtsstaat in Reinform.

    Ein einfacher PET-Scan ihres Gehirns wird meine Aussage bestätigen, dass Anetta Kahane ein psychopatisches Monster ist. Von daher habe ich absolut keine Angst diese Aussage zu tätigen. Diese Frau ist psychisch krank. Die Lebenshilfe e.V. bietet Einrichtungen für solche Gestalten, wo sie den ganzen Tag malen und basteln könnte. Und wir lassen solche monströsen Gestalten, welche die Bosheit in Reinform präsentieren, wie Frau Kahane Macht auf unser Leben ausüben. Lasst Euch das nicht gefallen. Diese irre Psychopathin muss weg!

  17. +++ EILMELDUNG +++ EILMELDUNG +++

    Die lang erwarteten Ärzte sind endlich da!!!!!

    Ein Unbekannter hat am Montagmittag einen 51-Jährigen in der Südvorstadt bestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war der Täter dem Mann von der Sparkassenfiliale am Connewitzer Kreuz bis zu seiner Wohnung am Steinplatz gefolgt. Dort bediente der Unbekannte sich eines ungewöhnlichen Tricks. Er hatte gesehen, dass der 51-Jährige unter einer Gehbehinderung leidet und bat ihm eine Massage an. Dabei streifte er an beiden Beinen des Mannes auf und ab.

    Erst als der Täter in die Arthur-Hoffmann-Straße flüchtete, bemerkte der Mann, dass seine Geldbörse fehlte. Laut Personenbeschreibung der Polizei handelt es sich um einen etwa 25-Jährigen mit gebräunter Haut und schwarzen Haaren. Er soll ungefähr 1,75 Meter groß sein. Bei der Tat trug er eine Hose und Jacke mit Camouflagemuster in weiß, grün und braun sowie ein gleichfarbiges Basecap. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Leipziger Lügenpresse

    Ja … gut … das man hier als Mediziner bei der Krankenkasse abrechnet und die Patienten bei uns nicht gleich bar zahlen, muss man dem Dr. med. Ali aus Mali vielleicht noch erklären. Ansonsten war der Einsatz 5 Sterne wert.

  18. @ #22 Union Jack

    Seite 9,

    https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Handbuch_Islam.pdf

    … dass die negative Wahrnehmung des Islams und der Gedanke, dieser würde „das Abendland bedrohen“

    … macht Superior allah aber,

    quran.com/2/216 ‚Fighting has been enjoined upon you while it is hateful to you. …‘ http://quran.com/4/76 http://quran.com/8/39 quran.com/9/29-33 erfüllt in quran.com/9/111 –> rational for suicide, martyrdoom sunnah.com/bukhari/56/33-34

  19. „Jasinna“ beweist immer wieder außerordentlichen Mut; ihre Aussagen sind sehr gut recherchiert, haben also Hand und Fuß. Das Video habe ich vor ein paar Tagen schon gesehen; es ist zu begrüßen, daß es nun auch hier weitere Verbreitung findet, gerade auch, was den Werdegang der Frau Kahane alias IM Viktoria betrifft, die, nach ihrer „offiziellen“ Niederlegung ihrer Stasi-Spitzeltätigkeit, eine geradezu atemberaubende Karriere in selbigem Metier hingelegt hat. Ein Paar Gedanken dazu:

    In der Tat ist es kaum erklärlich, wie man „insgeheim“ ein „Volk verhetzen“ könne. Verhetzung setzt exakt die Situation voraus, unter der Maas und Konsorten, deren Verbindungen weit in den Linksextremismus hineinreichen, das Volk aufhetzen:

    Öffentlichkeit. Öffentlichkeit. Öffentlichkeit. Daß diese Öffentlichkeit auch weiterhin nicht nur fleißig genutzt, sondern gerne auch „geschaffen“ wird, und daß dafür auch morgen noch reichlichst Gelder sprudeln, dafür sorgt schon die „Haushaltsabgabe“ genannte Staats-Medien-Steuer, die früher, als man selbige zwar zuweilen auch schon unter Mafia-Methoden, jedoch noch nicht zwangsweise einzog, bekannt war unter dem Kürzel „GEZ“.

    In „geschlossenen Gruppen“ ist so etwas schon physisch gesehen nicht möglich. Auch nicht virtuell. Auch nicht bei Facebook.

    Klar: es gibt auch tatsächliche Haßkommentare, die nicht hinzunehmen sind. Es gibt auch strafbare, weil ehrverletzende und beleidigende Haßkommentare. Aber längst nicht jeder Haßkommentar ist darum auch gleichzusetzen mit Volksverhetzung.

    Fazit: Man biegt es sich so hin, wie es paßt. Wer sucht, der findet, wer nicht findet, der konstruiert, etwa nach der Maxime „Bau dir deinen Rechtspopulisten“. Rechtsbruch und Rechtsbeugung überall, und je weiter wir „nach oben“ gehen, in die Spitzen der Regierenden und „Meinungsbeherrschenden“, desto mehr nimmt das zu.

    Wer Leute, unter Zuhilfenahme einer übrigens verfassungswidrigen Gesetzgebung, für „Meinungsverbrechen“ ohne Rücksicht auf Verluste über Jahre hinweg „einknasten“ läßt, während dieselbe Justiz Vergewaltiger oder Totschläger (so sie nur den „richtigen“ Hintergrund haben) freispricht oder höchstens noch mit „Symbolstrafen“ versehen laufen läßt, der gehört aus meiner Sicht selbst in die Zelle. Das nicht nur virtuell. Wer diese Aussage als „Volksverhetzung“ dargestellt wissen will, der sehe einmal auf die – immerhin wenigstens noch auf dem Papier bestehende – Rechtslage.

    Allein das, was „Jasinna“ hier thematisiert, ist im Grunde bereits einen ganzen Aufstand wert (GG20 Abs 4).

  20. So ein scheiß Viedeo
    Ich wollte da mal kurz reinschauen und dann Sport machen.
    Könnte nicht aufhören zu schauen weil es einfach zu gut war.
    Jetzt muss ich im dunklen und beim Regen zum Joggen.
    Hat sich aber gelohnt.

    Lob und Anerkennung

  21. Danke der Bloggerin Jasinna für die Arbeit die sie für die Erstellung des Video investiert hat!

  22. Wenn ich das Video auf jutjub anschauen will, kommt erst ein Pop-up, dass ich erst eine „Datenschutzerklärung“ von Gugel durchlesen soll.
    Komisch, das war sonst doch nicht. Und ein Gugel-Konto hab ich auch schon.

    Bevor Sie fortfahren

    Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen bitten wir Sie, sich kurz Zeit zu nehmen und die wichtigsten Punkte der Datenschutzerklärung von Google durchzulesen. Dabei geht es nicht um von uns vorgenommene Änderungen, sondern darum, dass Sie sich mit den wichtigsten Punkten vertraut machen sollten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Dieser Schritt ist erforderlich, damit Sie auf die Google-Dienste zugreifen können.

    Es wird immer verrückter!

  23. Ich bin nicht nur vom Inhalt dieses Videos in Spielfilmlänge von Jasinna beeindruckt, ich habe grössten Respekt vor dem Zeitaufwand und der Arbeit die dahinter stecken.
    Hut ab!

  24. Ein Hammer-Video. Bin gerade beim Teil wo Kahane einen Preis stellvertretend für die DDR-Demonstranten entgegengenommen hat. Sie als langjährige Stasi-Spitzelin, die genau solche denunziert hat, bekommt den Preis.
    Einfach nur unfassbar was wir (die Steuerzahler) für Abschaum als unsere Angestellten haben.

    Warum kommt nur so was nicht in den Nachrichten. Damit könnte man die Zuschauer wochenlang unterhalten. Das ist ein wirklicher Skandal.

  25. #48 Zirkusdirektor (01. Nov 2016 19:15)

    Wenn ich das Video auf jutjub anschauen will, kommt erst ein Pop-up, dass ich erst eine „Datenschutzerklärung“ von Gugel durchlesen soll.
    Komisch, das war sonst doch nicht. Und ein Gugel-Konto hab ich auch schon.

    Einfach den Cache leeren: bei Firefox Chronik-neueste Chronik löschen. Dann geht das Spiel wieder von vorne los und nach etliche Youtube-Aufrufen kommt wieder diese Meldung. Dann wieder Cache löschen.

  26. Vielen Dank dafür!!! Das ist noch der Journalismus, den wir in der DDR so am Westen mochten. Wie die Zeiten sich geändert haben.

  27. Super Video, klasse Stimme der Kommentatorin, alle Achtung für diese aufwendige Arbeit!!!

    Ich kann nicht alle Abschnitte dieses Videos würdigen. Interessant fand ich die Abteilung über die Bombardierung Dresdens. Zunächst einmal macht es für mich keinen Unterschied, ob über einer Stadt mehr als 650000 kleine Bomben oder eine große Bombe abgeworfen wird. Inwieweit diese Bombardierung militärisch sinnvoll war, kann ich nicht beurteilen. Ich bin kein Militärhistoriker. Vielleicht haben sich die Verantwortlichen eine ähnliche Wirkung wie später in Japan erhofft? Dort hat man 2 Städte dem Erdboden gleichgemacht – und dann haben die Japaner kapituliert.

    Dass man über die Toten von Dresden witzelt, finde ich, um es milde auszudrücken, sehr sonderbar.

  28. Brummbär meint:
    Es geht noch viel viel schlimmer!
    Die Katstrophe wäre eine neue SED. Die würde
    dann aus Rot-Rot-Grün bestehen.Dann wäre
    Deutschland tatsächlich am Ende!Die wieder
    Auferstehung der Stasi ist mit Kahane bereits
    eingeleitet.Der Gummiparagraph „Staatsfeindliche
    Hetze“aus der DDR findet unter anderem Namen
    bereits seine Anwendung.Post und Fernmeldegeheim
    nis existiert schon lange nicht mehr.Das Grund-
    gesetz ist nur noch ein Stück Papier und man
    schämt sich fast es zu zitieren.Die Richter
    sind offensichtlich ebenso gleichgeschaltet
    und auf Parteilinie gebracht wie einst in
    der DDR.Die Medien unterscheiden sich kaum noch
    von den Ostmedien. Als nächstes werden wohl wieder Lager oder spezielle Gefängnisse eröffnet ,wie in der DDR das „U-Boot“ oder
    das gelbe Elend in Bauzen.Wenn man das Gesamt-
    kunstwerk unserer geliebten Sonnenkanzlerin
    so betrachtet,muss man mit einer gewissen
    Bewunderung feststellen: Eine meisterhafte
    Logistk -allerdings im Dienste des Bösen !
    Das Einzige,was unser geliebtes Heimatland
    noch zu retten vermag wäre wohl ein Aufstand
    der Massen! Der allerdings ist noch nicht in
    Sicht. Aber der war auch 1988 im Osten noch
    nicht in Sicht.Manchmal gehts eben schnell !

    Der Islam gehört nicht zu Europa !

    Hans-Heiner Behr

  29. Psychopathen wie Anetta Kahane gehören zu dem Schlag von Leuten der sogenannten Machtelite, die kleine Kinder zum Frühstück verspeisen (würden).

  30. Das Motto der „Politclowns“, der „Linksdummen“ …

    „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!“

    Stimmt – bis zur Regierungszeit der AfD.

  31. #57 Richelieu (01. Nov 2016 20:17)

    (…) Inwieweit diese Bombardierung militärisch sinnvoll war, kann ich nicht beurteilen. Ich bin kein Militärhistoriker. Vielleicht haben sich die Verantwortlichen eine ähnliche Wirkung wie später in Japan erhofft? Dort hat man 2 Städte dem Erdboden gleichgemacht – und dann haben die Japaner kapituliert.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Einfach mal nach „Hellstorm“ suchen.
    Oder deutsche Fassung „Höllensturm“.
    Das öffnet Auge und Herz . . .

    In Japan wollte man die kurz zuvor fertiggestellten A-Bomben (zwei unterschiedliche Typen) testen. Die Japaner hatten schon eine Kapitulation angeboten!

    In Dresden ging es ums Auslöschen des Deutschen Volkes! Was die Wenigsten bemerken: Nach WKI und WKII haben wir uns immer wieder aufgerappelt. Aber momentan befinden wir uns in der finalen und leider unumkehrbaren(!) Phase. Alles was DEUTSCH ist und war, wird vermischt, gelöscht oder aufgekauft.
    Firmen – (Acker-)land – Immobilien . . .

    Wo deutsch drauf steht, ist schon lange nichts Authentisches mehr drin.

    Hier noch eine Stimme aus dem Vereinigten Königreich:
    „Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt“.

    Mitteilung an einen Beauftragten des deutschen „Widerstandes“ während des Krieges (vgl. Kleist, Peter „Auch du warst dabei“, Heidelberg, 1952, S. 370
    und Emrys Hughes, „Winston Churchill – His Career in War and Peace“, S. 145)

    *

    Oder hier die Aussage von Eugen Gerstenmaier (Bundestagspräsident 1954 und während des Krieges Mitglied der „Bekennenden Kirche“ und im Widerstand):

    „Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: dass der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde“.

  32. Ganz ehrlich?Ich würde gern solch eine Freundin haben wollen die so denkt wie Jasinna:)Tolles Video!Habe es mir gerade angesehen!Und bin voll begeistert!Leider lebt sie durch dieses links Versüffte Politiker und deren Schergen sehr gefährlich!Ich Wünsche den Heiko Maas den Biologischen Tot!Ich hoffe,der Teufel wird ihm bald holen kommen!Denn auf Gott kann er sich da nicht mehr verlassen!Ein Volksverräter hoch drei!Der leider nie angeklagt wird!Und noch von unseren Steuergeldern sein alt werden finanziert bekommt!Ekelig solche Menschen!Ekelig?Werde ich jetzt auch angezeigt?Und muss 3000 Euro bezahlen?Einfa

  33. Ganz ehrlich?Ich würde gern solch eine Freundin haben wollen die so denkt wie Jasinna:)Tolles Video!Vor allem tolle Stimme;)Habe es mir gerade angesehen!Und bin voll begeistert!Leider lebt sie durch diese links Versüfften Politiker und deren Schergen sehr gefährlich!Ich Wünsche den Heiko Maas den Biologischen Tot!Ich hoffe,der Teufel wird ihm bald holen kommen!Denn auf Gott kann er sich da nicht mehr verlassen!Ein Volksverräter hoch drei!Der leider nie angeklagt wird!Genauso wie die anderen Politiker von die Linke und vor allem von den Grünen!Und dann noch von unseren Steuergeldern sein alt werden finanziert bekommt!Ekelig solche Menschen!Ekelig?Werde ich jetzt auch angezeigt?Und muss 3000 Euro bezahlen?Einfach nur noch lächerlich,von wem wir da regiert werden!Der Genozid an unser eigenes Volk schreitet durch solche Politiker schnell voran!Und ich habe die Befürchtung,dass man diese Entwicklung nicht mehr stoppen kann:(

  34. Sehr geehrte Jasinna,

    zu Ihrem PC-Problem: Bei solchen Fehlermeldungen lässt sich meiner Meinung nach oft nicht viel machen. Meine Empfehlung wäre:

    1. Legen Sie sich einen USB-Datenstick zu und sichern Sie alle Ihre Daten.
    2. Versuchen Sie Ihr Windows auf einen früheren Stand zurückzusetzen. (Wie das im Detail funktioniert, kann ich hier in Kürze nicht beschreiben)
    3. Wenn Punkt 2 nicht klappt, so bleibt Ihnen nichts anderes übrig als Ihr Windows komplett neu zu installieren.

  35. 30 Lady Bess

    Kein Deutscher Polizist darf es ablehnen eine Anzeige aufzunehmen,ansonsten droht ihm eine Strafverfolgung wegen Strafvereitelung im Amt.

    Gut es gibt zwar Spezies,die meinen nen Vogel ,der aufs Auto gesch**** hat,wegen Sachbeschädigung anzeigen zu können…

    Die meine ich aber ausdrücklich nicht und Vergewaltigungen-oder Versuche,erst recht nicht…

  36. @AlterSchwabe

    In Japan wollte man die kurz zuvor fertiggestellten A-Bomben (zwei unterschiedliche Typen) testen. Die Japaner hatten schon eine Kapitulation angeboten!

    Little Boy wurde zuvor niemals getestet. Die Hiroshima-Bombe war zugleich auch ein Waffentest. Das ist absolut richtig. Viele wissen das nicht.

  37. Die Athleten marschieren alle zusammen ins Stadion, nicht mehr getrennt nach Ländern

    No Nations, no borders.

    Klar dass hier auch Merkel im Grunde deshalb keine Deutschlandfahne mehr braucht, nationale Einflusssphären sind in einer NWO Weltgemeinschaft überflüssig geworden.
    Der alte Traum Weishaupts wird Wirklichkeit : Nationen werden verschwinden…

  38. #51 Isch moeschte das nuescht (01. Nov 2016 19:31)

    Ein Hammer-Video. Bin gerade beim Teil wo Kahane einen Preis stellvertretend für die DDR-Demonstranten entgegengenommen hat. Sie als langjährige Stasi-Spitzelin, die genau solche denunziert hat, bekommt den Preis.
    Einfach nur unfassbar was wir (die Steuerzahler) für Abschaum als unsere Angestellten haben.

    Warum kommt nur so was nicht in den Nachrichten. Damit könnte man die Zuschauer wochenlang unterhalten. Das ist ein wirklicher Skandal.

    Die Antwort ist leider recht einfach. Hätten wir einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der seinem vorgeblichen „Informationsauftrag“ auch nur ansatzweise gerecht wäre, würden genau diese Informationen dem Bürger präsentiert werden. Die Folge wäre, daß diese Leute sich sehr, sehr schnell verdrücken, die für ihre Einbeziehung Verantwortlichen aka Maas und Konsorten zurückziehen müßten, wonach vor allem deren Strippenzieher entlarvt werden würden.

    Natürlich möchte man genau das nicht. Man möchte sich vielmehr weiterhin als Inkarnation des „Guten“ präsentieren, die selbstangemaßte Deutungshoheit auch weiterhin innehaben und die Leute damit irreführen, um sie dem hochprofitablen Einheitsbrei namens „Schöne neue Welt“ zu Fraße vorzuwerfen.

    Es sind nach der so genannten „Wende“, die am Ende der DDR stand, Dinge abgelaufen, die auch heute nur sehr zaghaft durchsickern, und niemand von den Bürgern Mitteldeutschlands hätte den Ausverkauf deutscher Hoffnungen und Interessen zugunsten supranationaler Konsortien für möglich gehalten, der danach im Grunde abgegangen ist.

    Große Teile der „öffentlich-rechtlichen“ Medien, wage ich zu behaupten, sind überdies von Alt-Stasi-Seilschaften und ihren ideologischen Nachfolgern durchsetzt.

  39. … und Heiko Maas wird ab 2017 keine politische Rolle mehr spielen, da der bundesdeutsche Wähler aller Wahrscheinlichkeit für andere Verhältnisse im Bundestag sorgen wird.

  40. Warum läßt sich das Video weder hier noch auf Youtube mit dem Video-Download-Helper runterladen?!

  41. Für eine Refugee-Grafik bin ich 30 Tage gesperrt bei Facebook.

    Da steht: Refugees are raping here – was der Wahrheit entspricht!
    Köln, Stuttgart, Hamburg und viele Beispiele mehr.

    Ich schrieb nicht: ALL Refugees are raping here – das wäre ja Hetze.

    Aber die Maas-Kahane-Stasi hat zugeschlagen, weil ich nunmal nicht die gewüunschte Meinung verbreite!

    Ich verstoße nicht gegen Facebook-, wohl aber gegen Maas-Kahane-Standards und da wirst Du einfach abgedreht.

    Schei….. aufs Grundgesetz – Meinungsfreiheit gibts nur, wenn Du die gewünschte vorgegebene Meinung teilst.

  42. #63 Alter Schwabe
    Richtig!
    Die Zerstörung des deutschen Volkes war schon im 1. und 2. Weltkrieg das Hauptziel. Und da hätte auch der Führer ein Bischof sein können.

  43. The media that are more friendly towards Hillary Clinton

    are also the ones who support ISIS

    Not a coincidence.

  44. # 30 Lady Bess
    Ich wohne in Bayern und das gleiche habe ich auch schon von Bekannten gehört. Ein 14jähriges Mädchen wurde von einem Asylanten sexuell belästigt. Als sie daraufhin zur Polizei ging, habe ihr der Beamte gesagt, sie solle von einer Anzeige absehen, weil das doch alles nicht so schlimm sei. Natürlich auf Anweisung von ganz oben.

  45. @ #98Drobo(02. Nov 2016 12:47)

    Danke, hat geklappt. Man muß aber hinter den Namen der runtergeladenen Datei noch „.mp4“ eingeben, sonst läßt sich das nicht abspielen.

  46. 1000 Dank Jasinna für diese hervorragende Präsentation! Das Video sollte auf jedem Marktplatz gezeigt werden! Chapeau!

  47. Hab 3 Sitzungen gebraucht, um es ganz zu sehen.

    Super recherchiert, gut gemacht, tolle Fleißarbeit.

    Vielen, vielen Dank!

Comments are closed.