Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am 23.09.2013 mit ihrem Dienstwagen zum Konrad-Adenauer-Haus in Berlin. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel, bei der Bekanntgabe Ihrer erneuten Kandidatur war Ihre Miene ausgesprochen ernst, was der Situation entsprach. Ihre Behauptung, Sie würden Deutschland dienen wollen, wird von verantwortungsbewußten und ausreichend informierten Bürgern nicht geglaubt. Hierfür gibt es belastbare Begründungen. Die wichtigsten sind:

(Von Dr. Hans Penner)

1. Ihre Personalpolitk konzentrierte sich darauf, Ihre Alternativlosigkeit zu besiegeln. Jeden Konkurrenten haben Sie verdrängt, so daß der CDU gar nichts anderes übrigbleibt, als Ihre Kandidatur zu unterstützen.

2. Der Islam ist eine grausame totalitäre Ideologe, die mit unserem Grundgesetz unvereinbar ist und die UN-Menschenrechte-Charta bekämpft. Es war gesetzwidrig, daß Sie den Islam legitimiert und zum Bestandteil Deutschlands erklärt haben. Sie liefern Deutschland der Diktatur des Islam aus.

3. Ihre Behauptung, Kohlendioxid-Emissionen würden klimaschädlich sein, ist wissenschaftlich nicht haltbar. Sie verwenden diese falsche Behauptung, um unsere sichere und preisgünstige Stromversorgung zu ruinieren. Ihre Energiepolitik gefährdet den Industriestandort Deutschland.

4. Sie brechen internationale Verträge wie die No-Bail-Out-Klausel und zwingen die Deutschen, denen Sie angeblich dienen wollen, korrupte Staaten und Banken zu finanzieren.

5. Ihre Familienpolitik zerstört die Familienstruktur unseres Volkes, was ebenfalls unserem Volk nicht dienlich ist.

Der Widerstand gegen die von Ihnen gleichgeschalteten Medien ist nicht leicht. Viele Bürger verzichten auf logisches Denken. Es sind jetzt vermehrt Bürgerinitiativen erforderlich, die Ihre Wahl 2017 zur Bundeskanzlerin durch eine deutliche Wahlniederlage der CDU verhindern. Die Verbreitung dieses Schreibens ist erwünscht.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

276 KOMMENTARE

  1. Erika hat im Kanzleramt nichts zu suchen. Sie muß wegen Amtsmißbrauch, Verfassungsbruch und Landesverrat vor Gericht!

  2. Ich glaube ich schule um und werde Selbstmord-Attentäter. Nur kann mir hier leider keiner nette junge Mädels im Himmel zusichern, oder?

  3. Diese Person Merkel muss aus der Politik entfernt werden. Daran hat wohl kein klar denkender Mensch noch irgend einen Zweifel. Hier noch mal ein schönes Beispiel der Bereicherung, die uns von dieser Art Politik beschert wird. Eine Frau wird hunderte Meter von ihrem (Moslem-)Ehemann mit einem Seil angehängt an die Anhängekupplung eines PKW durch Hameln geschleift (wer es nicht kennt bitte googeln).

    Welcher Gedanke ging mir dabei durch den Kopf? Ja, ich dachte, wenn man mal alle Teile von dem Auto entfernt hätte, die nicht von einem Moslem erfunden wurden, was wäre dann passiert? Die Antwort ist einfach. Er hätte gehen und sie an dem Seil ziehen müssen … bitter aber wahr, eine Unkultur sattelt auf fremden technischen Fortschritt auf und nutzt diesen für barbarische Verbrechen.

  4. Dieser Blick macht mir Angst.
    Ihre „Ideen“ machen mir Angst.
    Ihr „Dienst“ macht mir erst recht Angst.
    Zeit für die Kündigung!

  5. Ich denke die Kandidatur ist gar nicht so schlecht. Da dann die jetzt schon grosse Abneigung aus der Bevölkerung gegenüber Merkel die Chance hat noch besser sichtbarer zu werden und das Volk sie dann noch nachvollziehbarer und noch sichtbarer in die Wüste schickt. Der Widerstand hat jetzt die historische Chance sich konzentriert und mit Klarheit zu formieren.

  6. Ich hatte heute meinen ersten Tag im Selbstverteidigungskurs, denn „Dank“ dieser Person ist das für eine Frau in Deutschland leider dringend nötig!

    ICH HASSE SIE und wünsche ihr…….

  7. Ich bin für die Einführung einer neuen Vokabel:

    „Clintoneffekt“

    Und die Medien betreffend und deren zu erwartenden Beiträge:

    „Clinton-Prognose“

  8. Diese autistische, arrogante und angetan von der eigenen Bedeutsamkeit, darf nicht weiter Regieren!
    Alleine die Tatsache das Merkel ihre eigene Partei, die sie an die Macht brachte, ruiniert sollte doch allen Parteien Gecken die Augen öffnen
    oder sind die nicht mehr Herr ihrer Sinne?

  9. Das Bild ist echt witzig. Würde im Falle ihres Ablebends um Obduktion anfragen. Man hört ja so viel von Bilderberger oder Reptilien , und so.

    Wie war das noch mit dem Holz und Knoblauch?

  10. #MerkelWillBeGermanysHillary nachdem
    #HillaryWillBeAmericasMerkel nicht geklappt hat.

  11. FEHLEINSCHÄTZUNG UND GRÖßENWAHN.
    Ich glaube ohne Merkel hätte die mittelinks CDU eher eine Chance gehabt weiterhin mit schwarzrot zu regieren als mit Merkel. Jetzt wo es raus ist, wird es zum Glück noch mehr Menschen geben, die bisher nur zweifelten und jetzt die AfD wählen oder zu den Nichtwählern wechseln.
    Von Merkels Worten in ihrer Begründung für weitere 4 Jahre Volksverrat werden sich viele entsetzt von ihr abwenden. Ich zitiere aus den Gedächtnis: „……. zum Wohle des deutschen Volkes möchte ich weiterhin meine Gaben und Talente zur Verfügung stellen.“ Was bildet sich diese Politkurtisane und Volksverräterin ein? Der letzte kanadische Ex-Außenminister hat über Merkel gesagt „dass sie völlig überschätzt und irre wäre“. Meinen Daumen hat er.
    Merkel wird zu unser aller Glück bei der Wahl scheitern.

  12. OT

    NEUESTER AUSZUG AUS NEUESTEM WERK:

    von Akif Pirinçci

    Auszug aus meinem nächsten März erscheinenden Buch DER ÜBERGANG / Alle Rechte Akif Pirincci vorbehalten © Bonn 2016

    „… Dann jedoch schnappt Schäuble endgültig über. Die reichen Länder brauchten gar nicht mehr so viel Wachstum, gernegroßt er und deliriert irgendwas von der Förderung der aufstrebenden Ökonomien des Südens. Klar, wer reich ist, das heißt so ein Riesenanwesen mit eigenem Jagdrevier und eine hunderttausend Teile zählende Goldbarrenkollektion von Onkel Hannes geerbt hat, braucht nicht mehr zu wachsen, kann den ganzen Tag Golf spielen und ruhig mal etwas zu Weihnachten an die armen Neger spenden.
    Allerdings vergißt Schäuble zu erwähnen, daß der Reichtum eines Volkes keine statische Größe ist wie ein Erbe oder ein Kuchen, sondern täglich, stündlich und minütlich neu erarbeitet werden muß. Dies wird hierzulande immer noch von Stammdeutschen getan; die Ausländer, ob Paßdeutsche, Aufenthaltsberechtigte oder Illegale, sind im Durchschnitt immer noch ein Minusgeschäft und werden sich bei der Rasanz der aktuellen Umvolkung bis ins Jahr 2020 zu einem Katastrophengeschäft entwickeln, welches das komplette Staatsbudget auffressen wird. Bei so viel gebündeltem Mist erübrigt sich die Frage, welche aufstrebenden Ökonomien des Südens Schäuble genau meint. Vermutlich Irak. Oder Ghana.
    Warum labert also ein hochangesehener deutscher Politiker solch einen lachhaften Scheiß daher? Ganz einfach, es geht ihm wie allen Deutschlandbestattern in Wahrheit gar nicht um die Gegenwart oder die Zukunft, sondern um die Vergangenheit. Er will sie durch derlei Interviews umschreiben. Es soll sich in der kollektiven Wahrnehmung der Eindruck festsetzen, daß die Beglückung der Welt mit Wundern unter anderem von Wilhelm Bauer (Erfinder des ersten modernen Unterseeboots), Gottlieb Daimler (entwickelte zusammen mit Wilhelm Maybach den ersten schnelllaufenden Benzinmotor und das erste vierrädrige Kraftfahrzeug mit Verbrennungsmotor), Wilhelm Emil Fein (Erfinder der handgeführten elektrischen Bohrmaschine), Helmut Gröttrup (entwickelte gemeinschaftlich mit Jürgen Dethloff die Chipkarte) usw. bewerkstelligt wurde, weil die Deutschen ja per se durch Inzucht deformiert seien, sondern dies alles mittels der Anbetung Allahs von Abdullah geschah.
    Deutsche Glorienhistorie soll zugunsten von Kulturfremden, Nutzlosen, Luxusschmarotzern und Barbaren ganz, ganz schnell aus dem Volkshirn entfernt werden. Eine Lüge wird zur Wahrheit, wenn man sie immer und immer wieder wiederholt. Irgendwann sagen sich die Leute „Das ist ja allgemein bekannt“, und jeder, der die Wahrheit sagt, gilt dann als der eigentliche Lügner. Und nicht vergessen, die Jugend wächst mit diesem kranken Lügenmüll auf und ist der Überzeugung, Deutschland sei schon immer ein orientalischer Basar gewesen, in dem der Einheimische keine andere Aufgabe besitzt, als die Kohle für den Effendi herbeizuschaffen und seinen Schwanz zu küssen. Okay, die von Abdullah & Co vergewaltigten deutschen Frauen en masse tun das Letztere ja jetzt schon …“

  13. Entschlossenes Handeln ist von Not. So wie 1989 – – – – – – – – – – – – – – – – – – IN BUKAREST!
    H.R

  14. #12 afd-sympathisant (21. Nov 2016 22:14)

    Falls es ein Jeside war: Das sind keine Moslems. Aber ich beiße mich nicht an der Religion fest, ich will auch nicht von Christen aus aller Welt umgevolkt werden.

    … eine Unkultur sattelt auf fremden technischen Fortschritt auf …

    Das denke ich auch immer. Die Neger und Araber kommen mit Schiffen, Flugzeugen und Autos, aber sie bauen das Zeug nicht. Das tut weh.

  15. #19 Pedo Muhammad

    Wenn jemand Westen mit der Aufschrift German Police anhat, gibt es sicher harte strafen.

  16. Wenn das M. kandidiert kommt R2G raus.
    Genau das ist das Problem weil die Konservativen sie nicht mehr wollen, d.h. zu Hause bleiben am Wahltag und eine Koalition mit der AfD wird es niemals geben.

  17. ein hamburger zonentrampel halt. mehr gibt die nicht her …
    was, soch mal geschrieben? die wahrheit ist mehrseitig …

  18. #25 Haremhab (21. Nov 2016 22:33)

    Der Hass auf uns Jäger ist fürchterlich
    ———————————————–

    Städter und Grüne hassen auch Rassegeflügelzüchter.

  19. Die Einzelfälle nehmen mittlerweile kein Ende mehr!

    BPOL-KS: Unbekannter Mann entblößt sein Glied im Regionalexpress – Bundespolizei sucht Zeugen

    Gießen/Marburg (ots) – Gestern Nachmittag, gegen 14 Uhr, benutzte eine junge Frau (18) aus Kassel einen Regionalexpress von Gießen nach Kassel. Unmittelbar nach Abfahrt des Zuges in Gießen soll sich ein bislang unbekannter Mann der Frau gegenüber gesetzt haben. Wie die Frau mitteilte, soll der Mann sein Geschlechtsteil vor ihr entblößt und anschließend daran manipuliert haben. In Marburg verließ der Mann den Zug.

    Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Alter ca. 20 – 25 Jahre, dunkle kurze Haare, südländischer Typ. Größe ca. 170 – 175 cm, braune Augen. Bekleidet war er mit einem grauen Oberteil und einer hellen Hose.

    Zeugen gesucht: Wer Angaben der gesuchten Person machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. der Bundespolizei 0800 6 888 000 oder über Internet http://www.bundespolizei.de zu melden.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63990/3489796

  20. wie jetzt, was denn nun, von wegen Merkel Zitat …„ dienen wollen “ ….u.s.w…. und dann von wegen

    aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist https://www.youtube.com/watch?v=u17_LepiNAU

    genau diesen Spruch soll sie mir mal ganz genau erklären, denn ich muß das NICHT Akzeptieren, weil es nämlich ohne eben diese Leute hier keine Straftaten geben würde, ganz einfach, oder denkt diese Frau sie tut uns einen Gefallen, wenn sie weiß das die Straftaten bei Asylanten hoch sind und uns damit …. “ dienen will „…., oder was

  21. anscheinend schon wieder zensuropfer. ihr seid anscheinend die gleichen arschlöcher wie die von euch so beschimpten politblätter. u-bootdeppen. mehr nicht, ihr grattler …

  22. Wem dient sie angeblich, Deutschland?
    Niemals, die vergangenen 12 Jahre sprechen eine andere Sprache! Selten so faustdicke Lügen gehört und das Lügengesicht auf dem Foto zum Artikel, das spricht Bände.
    Nein sie verschwendet keinen Gedanken an Deutschland.
    Es geht um ihre persönliche Macht und den Status der CDU.
    H.R

    Warum bis zum Herbst 2017 warten? Entschlossenes Handeln ist angesagt, wie 1989 – – – – – – – – –
    IN BUKAREST!

  23. BPOLD STA: Jugendlicher Schwarzfahrer mit Waffen und Drogen unterwegs

    Köln (ots) – Nachdem ein Jugendlicher nach einer Schwarzfahrt flüchtete, konnte er beim erneuten Antreffen durch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Deutschen Bahn AG vorläufig festgenommen und an die Bundespolizei übergeben werden: Ermittlungen ergaben, dass er sich wegen eines Einbruchdiebstahls sowie Drogenbesitzes verantworten muss.

    Das erste Mal wurde der 16-jährige Marokkaner am Sonntagmorgen um 02:20 Uhr auffällig, da er die S 13 von Köln-Porz zum Kölner Hauptbahnhof ohne Fahrschein benutzte. Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG wollten ihn aufgrund fehlender Personalien zur Dienststelle der Kölner Bundespolizei bringen, jedoch ließ dieser kurz vor dem Eingang seine Sporttasche fallen und flüchtete. Gegen 05:00 Uhr wurde der Tatverdächtige am Bahnhof Horrem durch den Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn AG erneut angetroffen und zur Dienststelle der Bundespolizei verbracht. Die zuvor fallen gelassene Tasche des Jugendlichen wurde zwischenzeitlich durch die Bundespolizisten durchsucht. Der Inhalt war beachtlich: Diverse Elektrokleingeräte, mehrere Handys, Schmuck, zwei Schlagringe, ein Baseballschläger aus Stahl, zwei Messer sowie eine Machete kamen zum Vorschein. Alle Gegenstände wurden durch die Beamten beschlagnahmt. Als der nunmehr Tatverdächtige wegen Schwarzfahrens und unerlaubtem Waffenbesitzes durchsucht wurde, kam ebenfalls eine geringe Menge an Drogen zum Vorschein. Er trug 13 Gramm Amphetamine sowie 3,7 Gramm Kokain in seine Unterhose. Die Bundespolizisten führten ebenfalls eine Beschlagnahme durch. Weiterhin gab der vermisste Jugendliche bei seiner Vernehmung an, dass er die Gegenstände aus der Tasche aus einer anderen Wohnung geklaut habe. Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz sowie das Betäubungsmittelgesetz, Verdacht des Wohnungseinbruchdiebstahls sowie Schwarzfahrens ein. Zuständigkeitshalber übernahm die weiteren Ermittlungen die Kölner Kriminalpolizei.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3489728

  24. Fragt Merkel und die Gutmenschen, die ihr kennt:

    Ist die grauenvolle Tat von Hameln ein Zeichen der Integration oder der Islamisierung?

  25. Diese Frau könnte ihrem Land ab sofort nur noch dienen, wenn sie sich augenblicklich verdünnisieren würde.

    Und was sie bisher kaputt gemacht hat, ist nicht mehr zu reparieren. Sie wird in die Geschichte eingehen als eine der bösen Gestalten.

  26. Ich sehe das Gesicht der FDJ-Kader geschädigten ignoranten Bundesflaggen-Entsorgerin. Das antideutsche Gesicht des 21. Jahrhunderts.

  27. Waldorf und Statler (21. Nov 2016 22:40)
    Aber das ist doch einer aus der Rubrik „Dr. Merkels gesammelter Müll“. Aufgrund ihres sprachlichen Unvermögens wird aus dem wahrscheinlich gemeinten „realisieren, zugeben“ etc. das ungeheuerliche „akzeptieren“. Der Wähler liebt diese Halbirre trotzdem oder hält sie wenigstens für verdienstvoll! Ein Erfolg von BILD und Konsorten—

  28. Achja, halb OT zum Thema „Dienst der Bezahlten“: Habe heute mal die Anfragen-Ausbeute im grünversifften BW-Landtag durchgestöbert… Abgesehen von dem ein oder anderen Lacher waren interessante Dinge dabei.

    Zum einen eine Statistik über die Gefängnisinsassen zum Stand März ’16:

    Am 31. Juli 2016 waren in baden-württembergischen Justizvollzugsanstalten
    7.095 Gefangene (ohne Jugendarrestanten) inhaftiert (4.680 erwachsene Straf –
    gefangene; 1.793 Untersuchungsgefangene (Erwachsene und junge Gefangene);
    364 Jugendstrafgefangene; 58 Sicherungsverwahrte und 200 sonstige Gefangene).
    […]
    (Frage: Was sind „sonstige Gefangene“?)

    Herkunft
    Türkei
    6,19%
    Rumänien
    4,16%
    Al g e r i e n
    3,62%
    Kosovo
    2,79%
    Gambia
    2,60%
    ….
    Summe
    44,60%

    Deutschland
    55,40%
    —————-
    Lass ich mal so stehen.
    Quelle:
    http://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/0000/16_0426_D.pdf

    Desweiteren eine Anfrage bzgl. der Politisch motivierten Straftaten, die u.a. eine Aufschlüsselung der rechten Straftaten enthält. Nimmt man von 1.604 Straftaten in 2015 die Top-3-Typen zusammen (Propaganda: 836, Darstellung von Gewalt: 393, Beleidigung & ff: 112) bleibt wenig für den „echten Terror“ übrig. (Ich will hier bitte nichts verharmlosen, aber die Zahlen zeigen ganz deutlich eine komplett andere Gewichtung als die Darstellung in den Medien. Ja wir wissen das alle hier sowieso, aber so schwarz auf weiß bestätigt es das Gefühl dann doch noch mehr).
    Quelle: http://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/0000/16_0411_D.pdf

    Desweiteren gibt es noch viele andere, interessante Anfragen. Z.B. weiß die Landesregierung nicht, wer neben DITIB die Finger in der Finanzierung der Tuttlinger Moschee hat etc.
    Teilweise sind sie auch noch nicht beantwortet. U.a. freue ich mich schon auf die Antwort bzgl. folgender Anfrage von Ende Oktober 2016:

    Kleine Anfrage des Abg. Dr. Rainer Podeswa
    AfD
    Veranstaltung
    „Regenbogenfamilie – Die Vielfalt des Regenbogens“

    Darin heißt es u.a.:
    7. Wie viele Geschlechter existieren nach ihrer (Anm.: der Landesregierung) Ansicht, wenn im Veranstaltungstext von einer „möglichst großen Geschlechtervielfalt“ gesprochen wird?
    —————
    Also ich muss sagen, dass nun doch rege von der AfD hier angefragt wird (es gibt wirklich noch viele, viele weitere interessante, das würde jetzt aber hier den Rahmen sprengen). Einfach mal selbst auf dem jeweiligen Landtagsserver nach „Kleine Anfrage AfD“ suchen und sich amüsieren (…oder deprimiert werden, je nachdem).

  29. Im Volk brodelt es mittlerweile gewaltig und die Menschen spüren, dass es fünf vor Zwölf ist und das Ruder jetzt herumgerissen werden muss. Merkel hat unser Land stark beschädigt. Bei weiteren vier Jahren Merkel werden die Schäden irreparabel.
    Noch schlimmer wird es bei Rot-Rot-Grün.
    Das einzige, was uns noch retten kann, ist die absolute Mehrheit für die AfD. Und selbst dann wird es schwer genug den Karren wenigstens ein Stück weit wieder aus dem Dreck zu ziehen.
    Das muss bis zur Schicksalswahl jedem klar sein, dass nur eine absolute Mehrheit für die AfD den Untergang Deutschlands abwenden kann.

  30. MERKEL:
    „…Kein Mensch alleine, auch nicht mit größter Erfahrung kann die Dinge in Deutschland, Europa, in der Welt mehr oder weniger zum Guten wenden und schon gar nicht eine Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland…“

    …schon gar nicht eine Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland…

    Soso, wenn sie es schon gar nicht kann, dann sollte sie einfach abtreten.

    VIDEO AUF FAZ-Seite

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kanzlerkandidatur-der-cdu-chefin-merkels-gruener-weg-14536804.html

  31. Die Psychopathin mit den abgekauten Fingernägeln soll sich gefälligst zu den Straftaten ihrer Gäste äußern.

  32. Ein Bild
    wie aus dem
    Märchenbuch. Die
    böse Fee bzw. die Hexe,
    die die ganze Gesellschaft
    aus Rachsucht mit eim üblen Fluch
    belegt bzw. einen bösen Zauber
    über diese verhängt, durch
    den die Sinne verwirrt
    werden, damit sie
    daran schließlich
    zugrunde geht.
    .

  33. Auffallend hierbei ist doch, dass sich Merkel kurz nach O B A M A S Besuch für eine weitere Kandidatur als BK entschieden hat. Soll sie als Bollwerk Europas gegen die Politik Trumps eingesetzt werden? Da wird sie sich aber noch wundern; denn T. hat schon angekündigt, amerikanische Unternehmen aus Europa abzuziehen. Von mir aus kann sie totalen Schiffbruch erleiden; denn meine Lebensqualität hat sie durch ihr Handeln wesentlich verschlechtert!!

  34. #28 H.R.
    Besser kann man meinen Wunsch nicht in Worte fassen.Alles andere versursacht noch mehr Kosten.

  35. FOCUS Online dokumentiert die bedenkliche Stimmung – 100 Kommentare blanker Hass – warum tun Sie sich das an, Frau Merkel?

    Am Sonntagabend hat Angela Merkel in einer Pressekonferenz verkündet, dass sie ein weiteres Mal für das Amt der Bundeskanzlerin kandidieren wird. In den sozialen Netzwerken schlug der 62-Jährigen sogleich eine Welle des Hasses entgegen.

    Auf den Facebookseiten der großen deutschen Onlinemedien bietet sich ein schockierendes Bild von der Stimmung in Teilen der Gesellschaft. Die überwältigende Mehrheit der Kommentare ist Merkel-kritisch, viele User beschimpfen die Kanzlerin als Volksverräterin, beleidigen sie persönlich oder wünschen ihr gar den Tod.

    FOCUS Online dokumentiert 100 Hasskommentare, die User nach Merkels Erklärung auf unserer eigenen Facebookseite sowie auf denen von „Spiegel Online“, „Bild“, „Welt“, „Süddeutsche Zeitung“, „Zeit Online“ sowie „ntv“ und „N24“ hinterlassen haben, um die bedenkliche Stimmung und die erschreckende Verrohung abzubilden.

    1. Sonja Ulfsen: Verpfeif dich du Volksverräterin!!!

    2. Alexander Schaber: Diese Hexe wird unser schönes Land in den Ruin führen.

    3. Kai Reichelt: Die Alte gehört aus dem Land gejagt…

    4. Mike He: Honecker glaubte auch sein Volk würde ihn lieben. Die selbe Geisteskrankheit hat auch Merkel befallen.

    Der ganze Artikel:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-dokumentiert-die-bedenkliche-stimmung-100-kommentare-blanker-hass-warum-tun-sie-sich-das-an-frau-merkel_id_6234072.html

  36. Das ist der Blick der Demokratie.

    Andere Parteizugehörige würden auch nicht intelligenter aus der Wäsche schauen.

    Die Diener des Systems sind müde und die Wählerschaft immer noch hellwach.

    Merkwürdig.

  37. Mutti Merkel ist ein Auslaufmodell. Mit allen Kräften sollen die alten Sichtweisen in Europa mit ihr weiterverfolgt werden. Aber es ist auch mit gesteuerter Presse nicht möglich Regierungen dauerhaft zu stabilisieren. Der Bürger immer hat Resthirn – Lasst uns also 2017 die neue nationale Freiheit in einem geleichberechtigten Europa wählen !

  38. Egal, in welchem Kommentarbereich man liest.
    Zig Meinungen gegen Merkel und Co!! Teilweise triefen förmlich der Ärger und die Wut über diese Frau heraus. Nur sehr, sehr wenige pro „Merkel-Kurs“ Kommentare, wahrscheinlich auch noch „Lohnschreiber“. Und wenn man dann noch die ganzen ,zensierten und kritischen Stimmen (wahrscheinlich etliche, spreche aus eigener Erfahrung)noch hinzurechnet, fragt man sich, wo die letzten Wahlergebnisse herkommen. Es kann doch nicht sein, daß so viele immer noch verstrahlt durch die Gegend laufen.

    Nicht nur Merkel,diese deutschfeindliche Regierung muß weg !

  39. Frauke Petry kommt nach Frankfurt – das ist wichtig und da wäre ich gerne vor der Wahl 2017 dabei !!

  40. Analyse: Frau, kinderlos,von selbsthass zerfressen. Hätte gern Kinder gehabt,aber möchte aus diesem Grund ,deutsche Ehepaare mit Kinder niedermachen. Ihr Ziel: Deutsche Tradition auslöschen,das Land mit Millionen Moslems zu fluten die dann alle Tradition und sämtliche Christen auslöschen werden.Wer wählt sowas ?

  41. #63 Trinity (21. Nov 2016 23:09)

    Gute Beobachtung. Die Wut steigt, wie man auch hier auf PI sehen kann.
    Die Moderatoren müssen in letzter Zeit sicher etliche Wut-Kommentare zu Merkel löschen, da sie (bei allem Verständnis) wohl zu weit gehen………

  42. #69 johann (21. Nov 2016 23:18)

    Bei der Studentin, die in Bochum vergewaltigt wurde, handelte es sich um eine junge Chinesin.

    Das chinesische Konsulat hat eine Warnung an seine Bürger herausgegeben.
    ==============================
    Egal wie die Beziehungen laufen, hauptsache wir haben rapefugees *kotz*

  43. „Sie“ möchte die Zeit nutzen, um etwas aufzuräumen.
    Bei vielen Zeitgenossen bedeutet diese Aussage leider nur, den Dreck unter den Teppich zu kehren.

    Letze Woche sah ich meine 45,01€-Tankrechnung etwas genauer an und da stand: „Wussten Sie schon, dass in diesem Betrag 30,57€ Mineralölsteuer + Mwst. enthalten sind?“ Eigentlich weiß man, dass man ausgesaugt wird, um angeblich „Höheres“ zu finanzieren, aber wenn man es dann so schwarz auf weiß sieht, steigt unbändige Wut über so viel Unverfrorenheit hoch.

    ………………………………………
    Jemand, der dem eigenen Volk dienen wollte, hätte schon längst weitere Unterstützungen für arbeitende deutsche Mütter, die ein zweites oder drittes Kind haben wollen, sich dies aber finanziell oder zeitmäßig nicht leisten können, in die Wege geleitet. So könnte man z.B. für arbeitende Mütter bei gleichbleibendem Lohn die tägliche Arbeitszeit um ein Viertel oder die Wochenarbeitszeit um einen Tag auch vier Tage verkürzen – ggf. auch adäquate Lösungen für in der Familie lebende Väter. Auch zinslose Hausbaukredite u.ä. für Familien könnten die Gebärfreudigkeit anheizen. Bei einer Kinderlosen ist ein Gedanke an so etwas eben Fehlanzeige, da diese Fragen für sie nicht existent sind. Nach ihr kommt nur noch die Sintflut. Auch die mangelnde Unterstützung von ungewollt Kinderlosen ist eine Katastrophe. Da geht Datenschutz und weitere Bürokratie vor den Erhalt des Volkes.
    Alle, die es sich ohne Kinder bequem gemacht haben und machen, weil sie zu faul oder krankhaft geltungsbedürftig und darstellungssüchtig waren und sind, würden bei mir auch nur verkürzte Rente bekommen, denn sie haben ihren Beitrag zur Sicherung ihrer Rente aktiv verwehrt und hatten – anders, als Leute mit Kindern – genug Möglichkeiten, Geld für ihren Ruhestand zu sparen .
    ……………………………………….

    Die LINKE hat jetzt auch einen Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl aufgestellt. Das sollte die AfD schon informationshalber auch tun, denn wenn man nicht vollständig nachvollziehbar beim Kanzlerkandidaten-Aufstellen nicht mitspielen will, könnte man einen Bundespräsidentenkandidaten aufstellen, um zu sehen, was passiert. Wenn nur ein Kandidat aufgestellt würde, wäre Auf-dem-Sofa-Sitzenbleiben ausreichend gewählt. Bei mehreren Kandidaten trifft das nicht mehr zu.

  44. Die GröPaZ – Größte Populistin aller Zeiten

    Wenn man allein an ihre „Energiewende“ nach Fukushima denkt.

    Aber es tummeln sich in der GröKoZ – Größten Koalition aller Zeiten – ja noch mehr Populisten, so wie z. B. die Misere, die nach Terroranschlägen mit Kalashnikovs, also vollautomatischen Kriegswaffen, gern die Rechte deutscher Sportschützen einschränken/abschaffen will, obwohl kein einziger europäischer Sportschütze einen Vollautomaten sein eigen nennen darf.

    Die wahren „Populisten“ – das sind diese Figuren allen voran selber.

  45. Wer braucht diese Merkel ? Deutschland braucht eine Persönlichkeit als Volksvertreterin, aber nicht so eine Blamage wie Angela Merkel.

    Über Merkel ist bereits vieles bekannt, doch scheint mir dieses Individium nicht Deutschlandfreundlich gesonnen. Vielmehr als den Namen “ Primat“ fällt mir zu so etwas nicht mehr ein.

  46. Ok… Die Mechanik an sich funktioniert, nicht elegant aber es kann selbständig laufen.
    Das mit den Haaren ist nicht mehr wichtig… da fragt schon lange keiner nach.
    Ganz daneben sind die Pfoten… Aber da hat die Lügenpresse ja klare Anweisungen.
    Was die aber einfach nicht hinbekommen sind die Augen… War das nicht schon bei „Blade Runner“ so… Die Reaktion der Pupillen?
    Könnte mal jemand eine Frage stellen? Sagen wir nach der… Mutter?
    Konnte man daran nicht die Replikanten erkennen?
    Leute… Das alles ist ein Film hier! Die verarschen uns tatsächlich…

  47. Das zieht sie alles eiskalt durch, weil sie weiß, sie sitzt (immer noch) am längeren Hebel!

    Was das „Volk“ sagt, das kratzt sie doch gar nicht! Sie hat ein dickes Fell, da kommt nichts durch. Ihr zusätzlicher Schutz ist die Hand-Raute-Yogaübung, die sie überall begleitet und in jeder Situation anwendbar ist. Sie hat ihr körperliches Energiefeld im Griff, sie hat ihre Parteimänner im Griff, sie hat die Medien im Griff. Wovor soll sie sich fürchten? Bei ihren „neuen Herausforderungen“ verlässt sie sich auf ihre Intelligenz. Was soll ihr passieren?! Sie kann schalten und walten wie sie will! Gepflegt, relaxed und gut gelaunt kann sie durch den Tag gehen. Dieses Gefühl der Allmacht abzugeben, nein, das geht ja gar nicht!

  48. Ha,Ha das Foto 🙂

    Dieser wirre Blick,die hängenden Lefzen und die Prinz Eisenherz Frisur.Was für ein gruseliger und verstörender Anblick 🙂

  49. Die ihr Blick glänst vor Falschheit. Sowas Hässliches habe schon lange nicht zu gesicht bekommen. Als Kind hatte man im Relogionsunterricht, etwas gezeigt, was ein Teufel sein soll und dieses Gesicht ähnelt dem was ich in den damaligen Unterricht mir vorgestellt hatte. Das Ungeheuer, solte man ihre Füße in einem Betonklotz giesen und dann im Mittelmeer an der Stelle versenken wo ihre Flüchtlinge ersoffen waren nachdem die den die Einladung vor ihr gefolgt waren.

  50. #23 4paul (21. Nov 2016 22:31)

    Das Bild ist echt witzig.
    ———————————————–
    Finde ich gar nicht.

    In unseren Qualitätsmedien sind so viele unglaublich unvorteilhafte Bilder von Frauke Petry gezeigt worden, das hat mich immer empört.
    Ich finde es kurzsichtig von PI die Methoden unserer allseits beliebten Presse anzuwenden, der Effekt kann sich schnell ins Gegenteil verkehren!
    Wer die besseren Argumente hat macht sich unglaubwürdig, wenn er mit den zweifelhaften Methoden der Gegenseite arbeitet!

  51. Als ich das Bild oben sah, mußte ich an
    Baba Yaga
    denken.
    Seltsam.
    Sollte es Ähnlichkeiten geben, wären die natürlich rein zufällig!

  52. #79 Pellkartoffel (21. Nov 2016 23:38)

    … die hängenden Lefzen…

    ———————

    Wäre das ein Hund, wäre die Entscheidung einfach.

  53. Eine Partei welche 2017 auch bis 20 % erreichen wird, sollte ebenso wie die „Linke“ eine Kandidatin aufstellen ! ;-))
    Auf geht’s !!

  54. #80 Canis Lupus (21. Nov 2016 23:40)
    In unseren Qualitätsmedien sind so viele unglaublich unvorteilhafte Bilder von Frauke Petry gezeigt worden….

    Eine schöne Frau kann nichts Entstellen 😉

  55. #86 Volker Thordags (21. Nov 2016 23:44)

    Eine Partei welche 2017 auch bis 20 % erreichen wird, sollte ebenso wie die „Linke“ eine Kandidatin aufstellen !

    ————————-

    Haben sie doch gestern, oder nicht?

    Eine Partei, die 2017 über 30% erreichen wird, sollte aber schon einmal damit anfangen, ein Kabinett zu bilden!

    Auf gehts!

  56. #88 Autobahn

    Wird ein schöner politisch warmer Winter – ich freue mich schon auf das ein echtes deutsches Frühjahr wenn neu eingesät wird ;-))

  57. Die Voodoo-Puppe im Hosenanzug hat bestimmt wie auf dem Foto vermutet,von G. Soros grade eine
    Stecknadel in den Rücken gerammt bekommen,um die Umvolkung und Verblödung am dt. Volk zu beschleunigen.

  58. Nicht OT

    Vor wenigen Sekunden hat eine Lügendr*chs*u namens Michael Kolz vom Lügensender Phoenix folgendes von sich gegeben:

    Damals kamen in Fukushima durch eine Reaktorkatastrophe 19.000 Menschen ums Leben

  59. Die CDU wird sicherlich Stimmen verlieren.Aber ich befürchte,dass es für eine weitere Kanzlerschaft Merkels noch reichen wird.Es werden weitere vier verlorene Jahre sein.Man kann nur hoffen,dass die AfD mit 10% ins Parlament einziehen kann und eine überzeugende Opposition bildet.

  60. Wo ist eigentlich Herr Sauer,Merkels unscheinbares Männeken.
    Der scheint völlig meinungsbefreit.

    Da war ne Bettina Wullf unterhaltsamer.
    oder äh..grübel..Mildred Scheel.Die einges auf die Beine gestellt hat als first Lady.

    Der Sauer,macht rein garnix in seiner Eigenschaft als First Husband fürs deutsche Volk.
    Der Mann ohne Eigenschaften…

  61. Ich gebe der AfD 15-20 Prozent, wenn sie ihre Sache gut macht.

    Dies wird vor allem eine Schwächung der C*DU und der anderen Lump*innen-Parteien bedeuten, die unser Land einfach so hergeben wollen. Gut so! Ich freue mich auf Parlamentarische Untersuchungsausschüsse zum Verfassungsbruch der irren Kanzlerin, zur Verscherbelung unseres Vermögens an EU und Griechenland und zum Erdolf-Deal!

    Langsam muss man ja mal merken, daß es keine Wahl mehr ist, sondern Notwehr per Stimmzettel!

  62. #88 Autobahn

    Eine Partei, die 2017 über 30% erreichen wird, sollte aber schon einmal damit anfangen, ein Kabinett zu bilden!

    Auf gehts!

    Es muss aber auch über die gelenkten Medien versucht werden unwiderlegbare Sachmeldungen zu verkaufen ! 1 Volkes-Stimme ist immer eine gerechte Stimme und 1 Kilo hat 1000 Gramm

    ICH TEILE MIT VOLLEM HERZEN DIESEN OPTIMISMUS FÜR DEUTSCHLAND !

  63. 87 Pellkartoffel (21. Nov 2016 23:45)

    #80 Canis Lupus (21. Nov 2016 23:40)
    In unseren Qualitätsmedien sind so viele unglaublich unvorteilhafte Bilder von Frauke Petry gezeigt worden….

    Eine schöne Frau kann nichts Entstellen ?
    ———————————————–
    Jaaa, Pellkartoffel.
    Sie sind ja auch schlau…

    Bei unseren Bahnhofklatschern sieht das etwas anders aus, die kann man mit so Aggro-Bildern durchaus beeindrucken!
    Ich mag die Alice Weidel noch lieber als Frauke Petry.

  64. #94 Jakobus – Wird man die AfD in einen Untersuchungsauchuß gemäß parlamentar. Ordnung hineinlassen ? Ich freue mich schon meine Stimme abzugeben 😉 oder bekommen wir dann wieder Notstandsgesetze 🙁

  65. Normalerweise wählt das Volk seine Besten als Volksvertreter.
    In Deutschland sind aber überwiegend Vollidioten im Bundestag vertreten.
    Insofern paßt Merkel dort bestens hin.
    Im übrigen sind die meisten Weiber dort noch dämlicher, als die Männer.

  66. Hameln zeigt den ABGRUND islamischer geprägter Männer und deren Beziehungen zu Frauen. WIDERLICH – NULL = ZEROTOLERANZ ZU DIESER KULTUR !

  67. Ich habe mir (erst gerade) das Interview mit Merkel bei Will sowie ihre Pressekonferenz gegeben. Furchtbar.

    Diese Frau ist dermaßen egozentrisch, es fehlen einem die Worte. Für Merkel zählt genau eines – und das ist Merkel. Die Frau kreist um sich selbst wie die Erde um die Sonne.

    Das Gute ist: Der Ausgang der BTW 2017 ist inzwischen absolut offen. Da kann alles Mögliche bei rauskommen. Und vor allem nach der US-Wahl haben Umfrageinstitute und Medien dermaßen gelitten, dass wir auf sämtliche Prognosen und Analysen nichts mehr zu geben brauchen. Entschieden wird im nächsten September in der Wahlkabine, kein bisschen früher.

    Wer übrigens des Englischen mächtig ist, hier ist so ziemlich die beste politische Comedy, die ich in Jahren gesehen habe – der Brite Jonathan Pie (bzw. die Kunstfigur) über die US-Wahl und warum Trump gewonnen und Clinton verloren hat:

    https://www.youtube.com/watch?v=GLG9g7BcjKs

    Und – auch, wenn er in diesem Video über Trump herzieht – der Beweis, dass es auch gute „linke“ Satire geben kann, wie ich finde. Ich teile die Einschätzung bzgl. Trump halt nicht, aber sowas kann ich wenigstens auch abseits der Dimension der Comedy respektieren. Zwischen diesem Video und Kasperletheater wie der Heute Show und Extra Drei liegen wirklich Galaxien.

  68. Vor allem mal so überlegen:

    wenn der Kopf der CDU schon so ein Schrott ist,

    wie dümmlich-debil muss dann erst der Rest sein, der da noch rum lungert?

    Niemals wieder CDU wählen – auch wenn Merkel ausgesondert wurde!

  69. Die Politik dieser Schande, genannt Merkel, hat mich psychisch krank werden lassen.
    Für diesen Pickel am Arsch des deutschen Volkes wäre selbst Hass zuviel Ehre.
    Ihre Parteisoldaten, Asylprofiteure, ehrlosen Vaterlandsverräter allerdings hasse ich!

  70. Merkel wollte das Problem in den Herkunftsländern lösen. Über Erfolge hier ist nichts bekannt.

    „Wir schaffen das ist Ausdruck von Haltung und Ziel“, nützt aber nichts.

    Merkel ist aus dem Amt schwerer zu entfernen als eine Parkkralle vom Vorderrad. Auch Seehofer konnte das passende Werkzeug dafür nicht auftreiben.

  71. #111 AndTheWormsAteIntoHerBrain (22. Nov 2016 00:44)

    … eine Parkkralle vom Vorderrad.

    Das sollte einer wagen.

    Auch Parkkrallen können geklaut werden. Heutzutage ist nichts mehr sicher.

  72. guggt die aber doof aus der Wäsche.
    Eine kinderlose Frau der man nicht vertrauen kann.

    Die kann nie aussteigen, weil die kein familiäres Umfeld hat. Nach dem Ausstieg ist man im politischen Umfeld plötzlich ein Niemand.

  73. Ist zwar OT aber
    Merkel ist fur den brexit mit verantwortlich.
    Briten haben im TV gesagt wgn der Flüchtlingspolitik von M dafür gestimmt zu haben.
    Fur GB ist der Austritt die Katastrophe so die Aussage der „klugen Köpfe“
    Offenbar nicht, die Börse steht gut d, das Pfund ist gefallen und verbilligt brit. Exporte. FB will 500 stellen neu schaffen, Amazon ein paar tausend. So jedenfalls aus dem Gedächtnis ganz spontan
    In DE baut VW 23.000 stellen ab
    Lt MB bleiben durch die Elektrik Pkw in der motorenprod. Von 7 stellen 1 übrig.
    Commbank dt bank baut wieviele stellen ab?
    Siemens einige tausend.
    Kaiser Tengelmann ist auch dran.
    Nur spontan aus dem Gedächtnis…

    Durch Industrie 4.0 werden in DE MILLIONEN von stellen überflüssig.

    Aber wir sind ein Einwanderungsland?
    Wir brauchen Millionen von Leuten?
    Bei wieviel AL in DE?
    Die Jugend AL in GR liegt bei 40% in ES ist es auch nicht viel besser.

    Frau Merkel wie ist das zu erklären?

  74. #83 Autobahn (21. Nov 2016 23:40)

    „Wäre das ein Hund, wäre die Entscheidung einfach.“

    ———————————————————–

    Au Backe…wie fies aber auch. ( 🙂 )

  75. Ich habe immer Angst, wenn der Gegner einen lobt, dann hat man den sicheren Beweis, die sichere Quittung, dass man auf dem falschen Wege ist.

    Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU), auf dem CDU-Bundesparteitag 26.04.1960, Karlsruhe.

    Noch Fragen, Kienzle…..???

    MERKEL MUSS WEG!!!

  76. #83 Autobahn
    Ich hoffe inständig, dass du keinen Hund hast und auch nie einen haben wirst.
    Wenn mein Hund Hängelefzen hätte, gäbe es für mich gar nix zu entscheiden. Ich würde ihn einfach so lieben, wie er ist.

  77. #118 Wirtswechsel (22. Nov 2016 00:57)

    #83 Autobahn

    Ich hoffe inständig, dass du keinen Hund hast und auch nie einen haben wirst.
    Wenn mein Hund Hängelefzen hätte, gäbe es für mich gar nix zu entscheiden. Ich würde ihn einfach so lieben, wie er ist.

    1.000 prozentige Zustimmung !!!

  78. #123 wolaufensie (22. Nov 2016 01:24)

    ..immerhin erkennt jung Kim Unke sein eigenes Volk noch, und muss sich bei dessen Knechtung nicht ewig lange xenos einschleusen, und sich mit denen noch rumärgern.

  79. Ob AM noch mal kandidiert, um für den Mist, den sie gebaut hat, nicht belangt werden zu können?
    So, als Bundeskanzlerin kann doch keiner an sie ran und sie wäre geschützt..
    Es bleibt ihr wahrscheinlich nur die Flucht nach vorn, oder?
    Deshalb befürchte ich, wenn sie wieder gewählt werden sollte, wird es noch schlimmer werden, denn sie ist meiner Meinung nach gefangen in ihrem eigenen Netz.
    Erdogan, ihre Speichellecker, mit denen sie sich umgeben hat, gewalttätige Muslime( von denen sie als Kanzlerin auch gut abgeschottet werden kann)
    Große Verbrecher und Diktatoren schützen sich selbst, indem sie an der Macht bleiben und sie nicht aus den Händen geben.

  80. #127 hiroshima (22. Nov 2016 01:51)

    #106 EvilWilhelm (22. Nov 2016 00:25)

    http://www.focus.de/panorama/welt/in-hameln-mit-seil-um-den-hals-mann-schleift-frau-hinter-auto-her-verletzt-sie-lebensgefaehrlich_id_6231872.html

    Die Kommentare dazu sind sehr politisch inkorrekt.Wird sicher noch editiert werden.

    Gut vorausgesagt. Hab gerade beim Focus nachgesehen. Es sind nur noch 8 Kommentare vorhanden.

    Echt?

    Als ich vor zwei Stunden gelesen habe waren es 176 Kommentare.

    :-O

  81. Grüß Gott,
    wir sollten uns darauf freuen daß die große Parteivorsitzende und geliebte Führerin sich selbst zur ewigen Kanzlerin gewählt hat!
    Heil Merkel!
    Ave Merkel, morituri te salutant

  82. #127 hiroshima (22. Nov 2016 01:51)

    #106 EvilWilhelm (22. Nov 2016 00:25)

    http://www.focus.de/panorama/welt/in-hameln-mit-seil-um-den-hals-mann-schleift-frau-hinter-auto-her-verletzt-sie-lebensgefaehrlich_id_6231872.html

    Die Kommentare dazu sind sehr politisch inkorrekt.Wird sicher noch editiert werden.

    Gut vorausgesagt. Hab gerade beim Focus nachgesehen. Es sind nur noch 8 Kommentare vorhanden.

    Echt?

    Als ich vor zwei Stunden gelesen habe waren es 176 Kommentare.

    :-O

    Also bei mir sind es immer noch 176 Kommentare.

  83. Nach spätestens 2 Jahren war mir klar das DAS der erbärmlichste Bundeskanzler aller Zeiten ist, nur Geschwätz – Viele Wähler liessen sich wohl vom “ Aufschwung “ blenden.
    Das das nicht der Verdienst Merkels war haben wohl nur wenige realisiert.
    Leider ist “ der Wähler “ sehr schwefällig, kleinen Parteien eine Chance zu geben kommt nur wenigen in den Sinn.
    Ich halte übrigens nichts davon eine Amtszeit zu begrenzen ( wie in USA oder so..)
    Die Einteilung in Rechts -Links sagt mir auch nicht zu – erinnert mich nur an den alten Ausspruch “ Divide et Impera ! “ – Teile und Herrsche !
    Mein Buchtipp : Discorsii von Macciavelli

  84. #77 jeanette (21. Nov 2016 23:34)

    Wovor soll sie sich fürchten?
    —————————————-

    VOR DEM VOLK !

    DAS VOLK WIRD IHR DIE KLATSCHE IHRES LEBENS
    GEBEN !Und der CDU gleich mit !

  85. sorry, das muss noch dazu :
    Sagt der Fürst zum Bischof : “ Halt Du sie dumm, ich halt sie arm “
    Dabei würde ich Merkel eher nicht mit einem Fürsten vergleichen…….

  86. #94 Jakobus (22. Nov 2016 00:06)

    Ich gebe der AfD 15-20 Prozent, wenn sie ihre Sache gut macht.
    ———————————————
    Liest du nur linksversiffte Zeitungen , Schaust ARD/ZDF und glaubst Forsa,Insa oder sonstigem Propagandamüll ?

    Die AFD ist schon bei 20% !
    Die Presse , Medien und Politiker wissen es ,
    und die Angst dieser Elite ist es , das ,das Volk es auch weiss !

    Darum wird jetzt jeden Tag eine Neue Umfrage unter die Leute gebracht ,das Merkels Beliebtheit gestiegen ist , in Wirklichkeit
    ist die CDU bei 19% Tendenz stark fallend .

    Ich wette die CDU kommt nicht über 20% !

  87. Wenn man bedenkt, mit welcher Begeisterung junge Männer damals in den 1. und 2. Weltkrieg gezogen sind, und wie jetzt abermals junge Männer aus Kleinasien, Orient und Afrika, in dieses, unser fast schon ehemaliges, Land ein-ziehen. Da kann einem schon mehr als Angst und Bange werden.

  88. Freies Fragen wird verhindert werden, solange es Ziel der Erziehung ist, Überzeugung statt Denken hervorzubringen.
    Bertrand Russell

  89. Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muß sie zum Angriff übergehen.
    Bertolt Brecht

  90. Das Leben ist voller Leid, Krankheit, Schmerz – und zu kurz ist es übrigens auch…
    Woody Allen

  91. https://www.youtube.com/watch?v=s9QtXiYFLYs

    What Do They Know Of England?

    Ausschnitt aus der englischen Fernseh-Serie „NCS: Manhunt“, sehr ergreifend.

    I’m an Englishman. I’m from Bermondsey, South-East London. My father was called George. He was also from Bermondsey. His father, another Bermondsey man, was called George too. And his father, my great-grandfather, is from the same place. He was called Edward.

    These three generations of my family, were in the fish trade. I’m the first member of my family not to work at the market in Billingsgate. My great-grandfather had eleven brothers and sisters. They all married except one. They had 43 children. Of these 37 married and between them they had further 159 children. One of those was my father. I don’t know exactly how many of his generation married or exactly how many children they produced. I’ve so far tracked over two-hundred of them.

    Many still live in Bermondsey. Some are still in the fish trade.

    There are seven called George, and five called Victoria. I stand here, in front of you, as a representative of all of them. And I ask in their name the great question put by our patron, Mr Powell. What do they know of England, who only England know? Or, what can my family, who come from England, who lived in England, who know only England, say of this, our country?

    Mr Powell once spoke of the destruction of ancient Athens and the miraculous survival in the blackened ruins of that city of the sacred olive tree; the symbol of Greece, their country. And he also spoke of us, the English, at the heart of a vanished empire, seeming to find within ourselves that one of our own oak trees, the sap rising from our ancient roots, and he said perhaps, after all, we who have inhabited this island fortress for an unbroken thousand years, brought up, as he said, within the sound of English bird song under the English oak, in the English meadow, beneath the red cross of St. George, it is us who know most of England.

    And I appreciated him for saying that, because it was as if he spoke for my family, who understand well their own country. Who understand even better their own capital, London town, as we used to call her. As we strolled in her parks, as we marveled at her palaces, as we did buisness in the city, went west for a dance, took a boat on the river. The pale ale and eel pie of old London. The London of my family for as many generations as I know. The London that will in less than fifteen years will be less than fifty percent white. London, where in fifteen years a white person will be in the minority.

    Am I racist? No. Do I have anything against people of other races? No. Would I prevent them from coming into my home? No. So what then is my gripe?

    My gripe, and I speak on behalf of seven men called George and five women called Victoiria, my gripe is quite simple.

    My gripe is that we were never asked. My gripe is that we were told, not asked, and everyday we are told again and again how we are to be and how our country is to be. We are told by them, and we know who they are, they’re English too. They are the class that has always set themselves apart, they are the class that has always taken what they wanted for themselves, and now they are the class that is giving England away.

    They have never asked us, and they never will.

    Do we allow them to sell our heritage? Or is it time for us to speak?

    To speak, to refuse them the right to give away our holy, or bountiful, our only England that has, that has nurtured us, naked, grown us as the oak. Is it time for us that England know to come yet again and defend our country? With our fire, our fists?

    Is it time for us sons to rise again?
    I say yes.
    I say yes.

    I say… Yes.

  92. #129 lorbas (22. Nov 2016 01:58)
    :-O
    Also bei mir sind es immer noch 176 Kommentare.

    Jetzt sind es bei mir auch wieder 176. Muß ein vorübergehender Computerfehler gewesen sein!

  93. #139 DFens (22. Nov 2016 03:06)

    #138 hiroshima (22. Nov 2016 02:59)

    Ist es peinlich, ist es schockierend? Wohl irgendwas von Beidem

    https://youtu.be/qpSDELFNPYM
    Jemand hat es unter dem Video geschrieben:

    Ein dummer, peinlicher, unbeholfener Tölpel, der keinen fehlerfreien Satz formulieren kann, regiert Deutschland nun seit fast 12 Jahren.

  94. Nicht weniger erbärmlich wie die Stammeltante selbst sind all die Hampelmänner und -frauen, die der irren Kanzlerin freudig in den Abgrund nachfolgen!

  95. Wer Deutschland nicht liebt,
    soll Deutschland verlassen!!!

    Merkel muß weg!

    Wer in diesem Land wirklich etwas bewegen und verändern will,muß „AfD“ wälen.

  96. Merkel ist n i c h t meine Bundeskanzlerin!

    Wer ohne Rücksicht auf die eigene Bevölkerung Politik betreibt, hat es nicht verdient respektiert zu werden.

    Wer es zulässt, dass ungebremst und ohne Kontrolle, Muslime, Kriminelle, Vergewaltiger, Frauenverachter und Sozialbetrüger in unser Land eingeladen werden, dem kann man als verantwortliche Politikerin kein Vertrauen, Verständnis und Wohlwollen mehr entgegen bringen.

    Das hat auch nichts damit zu tun, dass man das Vorwand-Argument benutzt, man hätte das aus humanen Gründen machen müssen, obwohl der Grund ein viel anderer war.

    Durch die Flutung und Völkerwanderung von sogenannten Flüchtlingen, die vorwiegend bewusst und mit vollem Wissen Muslime waren, und diese ganz gezielt nach Deutschland holte, hat man sich auch im vollen Bewusstsein, weiterhin Probleme ins Land geholt.

    Zumal man von den Vorgänger-Generationen wusste, dass speziell diese Bevölkerungsguppe, überwiegend bis heute nicht in Lage ist, sich in unserer Gesellschaft einzugliedern und immer noch große Probleme macht.

    Wenn man solch eine weitreichende Entscheidung trifft, ist von meinem Verständnis her gesehen, erst einmal mein Bedenken und auch Verantwortungsgefühl meiner Bevölkerung gegenüber, und muss mich fragen, kann ich dass überhaupt meiner Bevölkerung zumuten ….

    Die meissten anderen EU-Länder haben sich geweigert, weil sie damit ihre Bevölkerung schützen wollten.

    Das Verhalten von Merkel war inhuman der eigenen Bevölkerung gegenüber, darum ist Merkel für mich und meine Familie, Bekannte und Freunde nicht mehr wählbar.

    Wir wählen alle AfD!
    Die Alternative zur Merkel-Politik …

    Ihr könnt uns ruhig Rechtspopulisten oder Nazis nennen, ist uns völlig egal.

    Dadurch wird sich unser Wahlverhalten auch nicht ändern!

  97. Was Deutschlands jüdische Kinder lernen *:
    Identität, Geborgenheit, Heimat

    „Im Rahmen des Projekts sind die Jugendlichen gefordert, sich mit ihrer eigenen Identität und Historie auseinanderzusetzen, dem Gefühl von Geborgenheit und Heimat sowie der Vorstellung von deren Verlust und der daraus teilweise resultierenden Schutzlosigkeit und Ablehnung. “

    http://www.kiju-aliyah.de/www/aktuelles01.php

    * aber deutschen kindern vorenthalten wird
    (und NUR „DEN“ DEUTSCHEN KINDERN !)

  98. #143 Hans R. Brecher (22. Nov 2016 03:15)

    Nicht weniger erbärmlich wie die Stammeltante selbst sind all die Hampelmänner und -frauen, die der irren Kanzlerin freudig in den Abgrund nachfolgen!

    Ja, wenn diese erbärmlichen, hilflosen Hampelmänner, einer alten, hässlichen, irren Oma schon so begeistert nachlaufen, was würden die erst veranstalten, wenn Deutschland wieder einen richtigen Staatsmann als Kanzler aufbieten könnte? Ich glaube, daß diese geborenen Untertanen, dann auch wieder bereit wären, für den Führer in den Krieg zu ziehen.

  99. Willy Wimmer, CDU

    „Die heutige Androhung an das deutsche Volk, erneut zur Bundestagswahl 2017 als Kandidatin für das Amt des Bundeskanzlers anzutreten, kann nur vor dem Hintergrund mehrerer Ereignisse bewertet werden: “

    http://www.freiewelt.net/blog/politischer-volkssturm-10069239/

    Lasst Merkel, ihre internen Bücklinge und ihre externen Gegner („Opposition“) machen.
    Ihre Kandidatur ist nach allen Stimmen bisher
    eine Steilvorlage fuer AFD und andere –

    voll automatisch, ohne viel mit zu streiten.
    SIE MUSS SICH NUR IM GESPRAECH HALTEN

  100. BGH-Entscheidung zu Snowden ist ein Armutszeugnis für die Große Koalition

    Der Bundesgerichtshof hat einem Antrag der Linken und Grünen stattgegeben, wonach Edward Snowden als Zeuge vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages gehört werden muss.

    Dazu sagt der Thüringer AfD-Fraktions- und Landesvorsitzende Björn Höcke:
    „Das ist eine wegweisende Entscheidung des BGH und zugleich ein Armutszeugnis für die Große Koalition, die sich mit aller Macht gegen eine Befragung von Edward Snowden in Deutschland gestemmt hat. Angela Merkel lässt zwar widerrechtlich über eine Million Migranten ins Land, einen politisch Verfolgten wie Snowden aber weist sie ab. Er kann nur mit Hilfe des Bundesgerichtshofes ins Land.

    Das heißt: Wieder einmal musste ein Gericht in Deutschland Rechtsstaatlichkeit und Demokratie gegen die schwarz-rote Koalition durchsetzen. Ich hoffe sehr, dass Snowden unbeschadet nach Deutschland einreisen und wieder in sein russisches Exil zurückkehren kann.“

    https://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/

  101. #148 LEUKOZYT (22. Nov 2016 03:46)

    Alle Zeichen sprechen dafür, dass Sie für das Ende eines Zeitalters steht, das mit Luther ansetzte und kläglich im Gender Mainstream gerade ersäuft. Am Ende des totalitär gewordenen Genderunwesens werden Frauen hinter Autos zu Tode geschleift, während die Justiz schwerste Untaten an Frauen noch mit absoluter Milde begegnet.
    Deutschland stand immer bei Zeitenwenden an der Spitze der Ereignisse, es bringt die großen Irren und die großen Denker hervor. Die Flutung ist der Versuch der Nivellierung dieses Phänomens durch Einebnung in durchschnittlicher Dummheit.
    Der GenderFrau gewordene Irrsinn in diesem Land, wird die geistigen Ressourcen auspressen wie das letzte aus einer Tube Löwensenf.
    Erst wenn Murksel die Sonne untergehen lässt, wird der Vogel der Weisheit, die Eule der Minerva, wieder zu ihrem Flug anheben.
    Niemand wird dann mehr wagen, dass „der Papierkorb“ in „die PapierkörBinXX“ vergendert wird.
    Merkel ist nichts als die absolute Spitze eines kollektiven Wahns.

  102. Warum wir uns solche Leute, die im Privatleben Vollversager sind, in die höchsten Ämter des Staates wählen, wird mir für immer unbegreiflich sein. In Amerika könnte niemand Präsident werden, der nicht erfolgreich eine Familie gegründet hat.

  103. @ #149 FrankfurterSchueler (22. Nov 2016 „Alle Zeichen sprechen dafür, dass Sie für das Ende eines “

    Was hat das „deutsche Volk“,

    für mich die deutsch sprechenden menschen
    auf jahrhundertelang deutschem gebiet,
    meinshalben eben ohne die 10p Ausnahmen

    bloss gegen andere voelker verbrochen,
    dass es mit merkels potentiell 4. legislatur
    bestraft werden soll ?

    Wer will das wirklich, wer profitiert davon ?

    KEIN GESUNDER MENSCH KANN SICH WUENSCHEN,
    ZUR ORWELL-GRAUEN MASSE STIMMVIEH ZU WERDEN.

    Es sind einzig Wirtschaft & Finanzadel,
    denen unselbstaendige NULLKULTUREN nutzen.

  104. Könnt ihr nicht ein anderes Foto nehmen. Habe ja schon viel erlebt, aber ich krieg Gänsehaut bei diesem Foto…

  105. Unfähige, verantwortungslose Politiker erkennt man am besten daran, dass sie nie wissen wann es für sie besser an der Zeit wäre zu gehen.

  106. Ja so sehen sie , die wo eingeliefert werden muessen!

    SIE DIENT LUCIFER UND NIEMAND ANDEREM. DIESE FRAU IST BOESE UND WIRD UNS CHRISTEN IM NAMEN LUCIFERS VERNICHTEN, IM NAMEN DER LUCIFERISCHEN NEUEN WELTORDNUNG!

  107. Auf Merkels Dienen hätte ich gerne verzichtet. Sollte sie nochmals gewählt werden, dürfte sie die gesamte Legislaturperiode damit beschäftigt sein, die von ihr verursachten Probleme zu lösen…

    Jetzt noch eine andere Baustelle:
    Die Scharia-Polizisten wurden allesamt freigesprochen! Das ist schlicht eine Ungeheuerlichkeit und deutet ein weiteres Mal auf die absolute Unfähigkeit unserer Richter hin. Wer sich als Polizei ausgibt begeht nämlich Amtsanmaßung. § 132 StGB regelt:
    „Wer unbefugt sich mit der Ausübung eines öffentlichen Amtes befasst oder eine Handlung vornimmt, welche nur Kraft eines öffentlichen Amtes vorgenommen werden darf, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft“.

    Nach zwei Verhandlungstagen sahen die Richter keinen Verstoß der Beschuldigten gegen das Uniformverbot, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Es geht doch gar nicht um das Uniformverbot, es geht um die Anmaßung, als Polizei aufzutreten!

    Bei dieser Justiz müssen wir uns wirklich nicht über die bei uns herrschenden Zustände wundern…

  108. #93 Aussteiger

    Man kann nur hoffen,dass die AfD mit 10% ins Parlament einziehen kann und eine überzeugende Opposition bildet.

    10% ist zu wenig. Da kann sie zwar den Bundestag ein bißchen aufmischen, aber an der Politik wird das nichts ändern.

    Sie muß endlich den Westen mobilisieren. Die Argumente, die im Internet bereits ausgetauscht sind, müssen jetzt auf die Straße gebracht werden.

  109. Zur Zeit schwappt ein unglaublicher Asylanten-Kriminalität-Tsunami über Deutschland.

    Merkel hat gerufen und gekommen sind leider fast nur Asoziale, Kriminelle, Raubnomaden und primitive Scharia-Krieger aus der Dritten Welt. Wegen der politischen Korrektheit der rotgrünen Irren-Ideologie haben die arabischen Vergewaltigung-Fachkräfte und afrikanischen Genital-Untersuchung-Spezialisten faktisch ein Freibrief.

    Die rotgrüne Systempropaganda blendet die Verbrechen der meist aus bildungsfernsten Schichten kommenden neuen Einwanderer einfach aus.

    🙂

  110. Ich hoffe auf einen herzhaftigen und blutigen Anschlag von Merkels Gästen und den rotgrünen Lieblinge aus dem Morgenland mit vielen ungläubigen und einheimischen Toten.

    Und von einem Tag zum anderen ist die irre Kanzlerin weg vom Fenster!

    Wetten?

    🙂

  111. Frau Merkel, sie überschätzen sich gnadenlos selbst!
    Glauben sie etwa ihrer eigenen Propaganda? LOL

    Sie haben sich mit diesem Schritt wahrlich keinen Gefallen getan und werden sich wie ihre Freundin Killary der absoluten Schmach aussetzen. Hoffentlich bleibt ihnen wenigstens der Tobsuchtsanfall erspart!

  112. und die unfähige Justiz wird vermutlich weiter teilnahmslos zugucken,wie diese deutschland- und demokratiefeindliche bekloppte Alte unser Land weiter vor die Wand fährt.
    Wer schüchtert diese Menschen bloß so ein, oder ist der ganze Haufen einfach nur korrupt?

    P.S. hat die FDJ Tante eigentlich keine Pappe?
    Hab die noch nie selbst am Steuer gesehen,immer nur mit dem breiten Hintern
    auf der Rückbank hockend 🙂

  113. TODESKAMPF DER NWO IST IM GANGE

    Mit einem konstruierten Feindbild Russland versucht das NWO System verzweifelt eine neue Antithese zu schaffen, durch die es sich selber definieren kann.

    Wie schon gesagt wurde : hast du einen Feind, dann hat dein Tag Struktur.

  114. Dank Merkels Gästen:

    Terrorgefahr! US-Außenministerium rät zu Vorsicht bei Europareisen in der Weihnachtszeit

    Das US-Außenministerium rät wegen einer erhöhten Terrorgefahr zu besonderer Vorsicht bei Reisen nach Europa in der Weihnachtszeit. Das Ministerium erklärte in der Nacht zum Dienstag, das gelte für Amerikaner besonders auf Festivals, bei Feiern und auf Märkten unter freiem Himmel.

    http://www.focus.de/politik/ausland/terrorgefahr-us-aussenministerium-raet-zu-vorsicht-bei-europareisen-in-der-weihnachtszeit_id_6236992.html

    🙂

  115. Leider sehen gerade viele Frauen keine Alternative zu Merkel und werden sie wählen. Frauen über 45 wählen Merkel, weil sie keine echte Ahnung haben von dem was im Lande passiert. (Ihr Töchter wissen das schon!). Das Land ist merkel-eingelullt. Die Frage wird sein, ob die CDU-CSU unter 30% fällt. Die AFD evtl. die 18% streift? Wahrscheinlich schafft Merkel es wieder (irgendwie) Kanzlerin zu werden. Der AFD bleibt nichts anderes übrig als sich %ual hoch zu arbeiten auf irgendwann 25% plus mit einer CDU als kleiner Juniorpartner.
    Vielleicht gibt es einen Lagerkampf links gegen rechts.
    Dann ist die AFD aktuell!

  116. Ich beneide die USA um ihre Auswahl der Möglichkeiten. Bei uns gibt es die Parteiendiktatur, die kaum eine Veränderung zuläßt. Eine Wahl zwischen 2 echten Alternativen – wie in den USA – gibt es im deutschen System nicht. Parteiendikatur wie gesagt!

  117. zu 154
    _____________________________________________________
    Ich verstehe nicht, weshalb Frauen Merkel wählen können!
    Aber das verstehe ich als Mann wohl nicht. In den USA haben viele Frauen Trump gewählt. Im übrigen macht der alles für seine Familie!!! Der macht auch alles für sein Land und kündigt z.B. TTIP. Völlig anders wie Merkel, die macht alles für die Welt! Nur ist das 1000 Nummern zu groß. Das ist der Punkt den Merkel nicht kapiert. Man merkt, dass Merkel keine Familie hat. Merkel hat keine innere Verbindung zu „ihrem Land“.

  118. Wenn Dumm Merkel Deutschland dienen will soll sie abhauen und ihre ganzen Freunde ( Invasoren) und Politdeppen mitnehmen. Es kommen harte Zeiten auf uns zu da wird jeder Euro für das eigene Volk gebraucht. Deutschland kann wund will sich diese Zonentrulla nicht mehr leisten. Hau ab !

  119. Merkel wolle also unserem Land dienen. Und dies erkennt man daran, dass man die eigenen Bürger abschafft und sie zu Menschen zweiter Klasse degradiert.
    Bis zur Kanzlerwahl wird gelogen bis sich die Balken biegen, da steht Merkel ihrer Freundin Hillary in nichts nach. Wer dieser Frau nur noch ein Wort glaubt, ist selber schuld.

  120. zu 173
    ________________________________________________
    Richtig.

    Nur das wissen die meisten nicht, weil sie fachlich nicht ausreichend informiert sind. Gerade Hausfrauen nicht. Die deutsche Industrie z.B. leidet immer schwerer an der Merkel-Strom-Politik weil die Strompreise viel zu hoch sind. Die Merkel-Jahre vergehen unnütz mit täglichen Anstrengungen die Merkel-Fehler zu beheben. Das ist der Irrsinn schlechthin.
    Frauen wählen ihren (Islam)-Untergang selbst.

  121. #188 Alvin (22. Nov 2016 07:37)
    Ich beneide die USA um ihre Auswahl der Möglichkeiten. Bei uns gibt es die Parteiendiktatur, die kaum eine Veränderung zuläßt. Eine Wahl zwischen 2 echten Alternativen – wie in den USA – gibt es im deutschen System nicht. Parteiendikatur wie gesagt!

    Die Zeit vor den Grünen war nicht die schlechteste.
    Rot oder Schwarz , etwas anderes gab es nicht.
    Dazu die FDP als eventueller Mehrheitsbeschaffer.

    Das Übel fand mit den Grünen an.,Die Waagschale neigte sich zu sehr nach links. Mit den Linken dann ins extreme.

    Die AFD wird aber den notwendigen Ausgleich bringen.
    In Zukunft sehe ich einen Konservativen und einen Linken Block .
    Dieser wird dann regieren.
    Es wird dadurch,mach durch die AFD, wieder eine starke Opposition geben die ihren Namen verdient.
    Selbst bei einer CDU SPD Koalition wird die AFD für eine starke Oppositionsarbeit sorgen.

    40 Jahre politische und gesellschaftliche Umerziehung bleiben nicht ohne Spuren

  122. Es gibt „Kriegsverbrechen“, also Verbrechen, die im Zuge eines Krieges begangen wurden. Und es gibt Friedensverbrechen! Friedensverbrechen sind Verbrechen, die wie von Merkel ohne Not, mutwillig und zu Lasten unseres Volkes & Landes begangen wurden. Ich erkläre „Friedensverbrechen“ hiermit im Namen des Volkes zum Straftatbestand. Jedermann hat nunmehr das Recht und die Pflicht, Straftäter zu ergreifen und einem Volksgericht zu übergeben.

  123. #177 Wolfenstein (22. Nov 2016 06:48)

    Zur Zeit schwappt ein unglaublicher Asylanten-Kriminalität-Tsunami über Deutschland.
    Merkel hat gerufen und gekommen sind leider fast nur Asoziale, Kriminelle, Raubnomaden und primitive Scharia-Krieger aus der Dritten Welt.

    Letztlich ist auch dies nicht das Ausschlaggebende, sondern nur der leicht faßbare Aufhänger.

    Selbst wenn es tatsächlich alles liebe Ärzte wären …
    oder anders gesagt: wen würden wir uns wünschen? Computerinder, Chinesen, oder am besten: friedliche Vietnamesen, oder Thais. Die sind superstrebsam und leistungswillig und bis auf ein wenig Zigarettenmafia echt lieb. Und sie bringen eine tolle Kultur mit.

    Und obwohl ich die echt mag, will ich sie nicht hier haben, wenn dies bedeutet, dass wir aussterben und mit uns die Sprache, dass das Bildungsniveau gegen den Widerstand der Kinder runtergeprügelt wird, dass unsere jungen Leute aus Angst keine Kinder mehr bekommen. Ich mache auch kaputte Infrastruktur mit, meinetwegen. Der Punkt ist die mutwillige Vernichtung der kulturellen Fähigkeiten des Volkes. Was sind schon Schlaglöcher oder zugige Gebäude verglichen mit der Frage, ob man noch mit jemandem reden kann? Oder damit, mitansehen zu müssen, wie die Kinder in der Schule dumm gemacht werden?

    Konsequenterweise werden die uns dann aus der Geschichte tilgen wollen. Dann wird Beethoven irgendwann als sozialistischer Weltbürger und Luther als einer der größten Antisemiten im Geschichtsbuch stehen. (Beethoven geht auch ohne Sprache, Luther nicht, weswegen letzterer leichter verzichtbar.) Glauben Sie nicht? Doch: die reden uns ja schon lange ein, dass es das Volk der Deutschen nicht gibt und eigentlich ja irgendwie nie gegeben hat. Warum betreibt man so etwas und mit diesem Aufwand, wenn nicht, um einen Völkermord unsichtbar zu machen?

    Völkermord aber ist für mein durchaus international und durch so etwas wie Menschenrechte geprägtes Empfinden eines des schlimmsten Verbrechen schlechthin. Deswegen der Aufwand. Weil die auf ihre eigenen schönen Grundsätze nämlich nichts geben, wenn es um die Macht geht und darum, jemanden zu töten. Und weil das keiner sehen soll.

    Die werden mit dem Andenken an das verschwundene Volk der Deutschen in etwa das machen oder machen es bereits (siehe z.B. das Integrationspapier), was die Dschihadisten mit Buddhastatuen und antiken Tempeln und Kirchen machen. Die werden unsere Bibliotheken vernichten. Vielleicht wird man ein paar üble Sachen stehen lassen.

    Die Kultur des Türkentums aber braucht hierzulande NICHT geschützt werden, dafür gibt es die Türkei. Aber es gibt kein zweites Deutschland.

  124. Das klingt alles prima und der Autor hat Recht.

    Es sind jetzt vermehrt Bürgerinitiativen erforderlich, die Ihre Wahl 2017 zur Bundeskanzlerin durch eine deutliche Wahlniederlage der CDU verhindern. Die Verbreitung dieses Schreibens ist erwünscht.

    Darüber würde ich noch einmal nachdenken.
    Diese Verhalten führt zu einer Rot-Rot-Grünen
    Koalition mit Steinmeier als Präsi. Frei Bahn für Linksgrünen Irrsinn.

    Ohne trollen zu wollen aber hier beißt sich die Katze in den Schwanz.

    dsFw

  125. Die dreckige NWO zeigt ihre Fratze :

    While banning Trump supporters, Twitter just verified the violent terror-endorsing Muslim Brotherhood.

    Let that sink in.

  126. Irgendwie erinnert es mich an eine Präsidentschaftskampagne in Liberia. Leider weiß ich nicht mehr genau wann diese stattgefunden hat. Sein Slogan sinngemäß übersetzt „Ich habe deine Familie getötet, ich habe dich beraubt und trotzdem wirst du mich wählen“. Die Ironie hierbei ist, dass er gewählt wurde.
    Mit Merkel sieht es so ähnlich aus. „Ich habe euch Kriminalität gebracht. Ich habe sämtliche Gesetze gebrochen. Ihr dürft das alles bezahlen und trotzdem werdet ihr mich wählen“.

    Lasst uns besser sein als das!

  127. Ich ahne ganz Schlimmes, wenn sie Kanzler*In bleibt:

    Sie wird die Tore noch mal öffnen und Deutschland weiter fluten mit „Fachkräften“.

  128. Ich kann dieses Gesicht nicht mehr ertragen, es reicht! Man sieht nebenbei auf den letzten Fotos immer deutlicher, dass die Dame nicht richtig im Kopf ist. Wenn jemand so krank ist, benötigt er Hilfe. Übel ist es aber, wenn eine solche Gestalt derartige Machtbefugnisse erhält, sie kann alles zerstören, was viele Generationen mühsam aufgebaut haben – und genau damit hat diese kranke Frau längst begonnen.

  129. In den letzten Wochen hat sich das Gesicht der Kanzlerin maskenhaft verändert. Ebendso ist ihr Gang sonderbar geworden.
    Leidet sie an Morbus Parkinson oder einer ähnlichen neurologischen Erkrankung?

  130. #26 KlausiusFranzius

    ..“Jetzt wo es raus ist, wird es zum Glück noch mehr Menschen geben, die bisher nur zweifelten und jetzt die AfD wählen oder zu den Nichtwählern wechseln.“

    ==========================

    Und das ist genau der Punkt.
    Wer denkt, durch seine Nichtwahl irgendetwas zu bewirken,
    ist absolut auf dem Holzweg.
    Bitte geht alle wählen und zwar AFD, nach Möglichkeit.
    Ich kann das nicht verstehen, wie man alle 4 Jahre nur wählen kann und dann nicht wählt. Mir absolut unverständlich. Ich habe sowieso nicht viele Möglichkeiten, als „Normalbürger“ in unserer sog. Demokratie etwas zu beeinflussen. Dann sollte ich tunlichst wenigstens diese Minimalmöglichkeit wahren, lieber extrem wählen als gar nicht !!
    Nichtwahl ist für mich ein Zeichen von Unreife.

    Macht bitte auch in eurem Bekanntenkreis mobil und überzeugt v.a. die Nichtwähler dann lieber AFD zu wählen, als gar nicht. Im Zusammenhang mit Verteilung von Flugblättern und INFO-Material ist das sicher der einfachste Weg, etwas für den dringend notwendigen Wechsel zu tun !

  131. WIR müssen UNSEREN Staat Umstrukturieren und Rationalisieren. Tun WIR das nicht, erkennen WIR UNSER Land zur Wahl 2021 nicht mehr wieder. Frau Merkels Fehler ist nicht unumkehrbar. Noch nicht! Das ist mit RRG niemals zu bewerkstelligen. Ganz im Gegenteil – Die Fahrt Richtung Depression wird erst noch einmal richtig beschleunigen. Die einzige Lösung kennt ihr alle. Manchmal muß man eben eine Kröte schlucken. Nur in einer tonangebenden Allianz aller Konservativen läßt sich der soziale und moralische Verfall in UNSERER Gesellschaft stoppen. Aber das muss ich Euch ja nicht erzählen.

    dsFw

  132. #72 pragmatikerin (21. Nov 2016 23:24)

    Die LINKE hat jetzt auch einen Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl aufgestellt. Das sollte die AfD schon informationshalber auch tun, denn wenn man nicht vollständig nachvollziehbar beim Kanzlerkandidaten-Aufstellen nicht mitspielen will, könnte man einen Bundespräsidentenkandidaten aufstellen, um zu sehen, was passiert. Wenn nur ein Kandidat aufgestellt würde, wäre Auf-dem-Sofa-Sitzenbleiben ausreichend gewählt. Bei mehreren Kandidaten trifft das nicht mehr zu.

    Die AfD hat schon vor Monaten, kurz vor dem Stuttgarter Parteitag, Albrecht Glaser als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominiert. Sie war die erste Partei, die damit einen Anspruch auf jenes Amt formuliert hat. Allerdings sollte sie das viel nachdrücklicher kommunizieren. Was nützt es, wenn es kaum jemand weiß? Jeder im Volk muss erfahren, dass nicht nur Sozis und SED berechtigt sind, uns mit ihren unqualifizierten Kandidaten zu behelligen – zumal der AfD-Kandidat ein guter Mann ist.

  133. Frau M. ist nur eine willfährige Marionette der Finanz-/Medien-/Rüstungshydra.

    Klar müssen wir die und ihre gesamte Gurkentruppe, die schon seit Jahren massiv gegen die Interessen der deutschen und europäischen Bürger „regiert“ loswerden.

    Wichtig ist aber insbesondere ein Systemwechsel:
    – Abhängigkeit von den Banken beseitigen
    – mehr direkte Demokratie
    – Mitwirkung an Kriegen u. Waffenexporte beenden
    usw. usf.

    Die Schäden, welche die letzten Jahrzehnte in Deutschland verursacht haben – nicht durch Murks&Co. allein – sind reparabel. Aber man muß dafür auch tatsächlich einen Neustart wollen und schaffen.

  134. Auf dem Bild sieht sie aus, als sei sie grade bei Aldi beim klauen erwischt worden und befindet sich auf dem Abtransport zur Vernehmung aufs nächste Polizeirevier.

  135. Trump:

    Im stillen seit über einem Jahr wusste ich das Trump gewinnt, nur ist er wohl der erste Dikatur in der Amerikanische Geschichte, er hat es verdient, weil er Deutscher ist! Man kann jetzt wohl sehen, dass man auch im hohem Alter, dass Volk führen kann, siehe unser Volksheld Hindenburg mit seinem Russlandsieg, Sprachfehler, Tinnitus, Witz und die besten Ideen die er immer hatte, dass gilt auch für sein Sohn!!!

  136. #8 offley (21. Nov 2016 22:11)

    Sie hat den bösen Blick!

    Interessant ist wirklich, wenn man Merkel genau in die Augen schaut, insbesondere weil sich da zum einen eine Diskrepanz zu ihren Klein-Mädchen-Lächeln zeigt und obendrein beide Augen ganz unterschiedlich aussehen: Das eine immer mehr nach innen gekehrt, das andere mit unverhohlener aggressiver Verachtung des Gegenübers.

    Das ist mir schon vor langem aufgefallen und ich sehe mir seitdem ihre Augen immer genau an, um zu überprüfen, ob das nur mal so eine Momentaufnahme war oder etwas Dauerhaftes. Es ist etwas Dauerhaftes bei ihr.

  137. Ihre Behauptung, Sie würden Deutschland dienen wollen, wird von verantwortungsbewußten und ausreichend informierten Bürgern nicht geglaubt.
    ————————–

    Leider wissen die meisten Bürger nicht, WEM Merkel tatsächlich dient.

    Soros: Merkel ist die beste Verbündete der USA gegen Russland
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/30/soros-merkel-ist-die-beste-verbuendete-der-usa-gegen-russland/
    30.03.15

    US-Investor George Soros lobt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihr Engagement im Ukraine-Konflikt. „Ohne Merkel gäbe es keine Russland-Sanktionen“, stellt er fest. Lobenswert sei auch, dass sie globale Erwägungen hinter deutsche Interessen zurückstelle.

  138. Vollends den Vogel abgeschossen hat Merkel, als sie von ihrer besonderen „Gabe“ sprach. Ab hier wird es entweder stark esoterisch oder aber religiös, aber mit stark psychopathologischer Komponente.

    Es gibt ja nicht nur den Cäsarenwahn, von dem sie schon seit langem betroffen ist (sich nur noch mit Claqueren umgeben, die sie von der Realität abschirmen usw.), sondern auch den Messias-Wahn. Offenbar denkt Frau Merkel, dass sie mit der „Gabe“ beschenkt worden ist, die Welt zu retten. Sozusagen als Gesandte einer höheren Macht.

    Man muss hier deutlich unterscheiden zwischen „Gabe“ und „Begabung“. Wenn man von Begabung spricht (etwa musikalischer Begabung), so ist das immer eine recht klar überprüfbare und messbare Sache, die fern von höherer Mission ist. Wenn jemand hingegen von einer „Gabe“ spricht, insbesondere wenn es die Person selbst betrifft, so ist wirklich höchste Alarmstufe angesagt.

    Dieser Messias-Wahn ist ein in der Psychologie durchaus bekanntes Phänomen: Leute, die glauben, dass sie sozusagen in höherer Mission als eine Art „Gesandter“ unterwegs sind: Ausersehen, um die Welt zu retten/zu verbessern, weil nur allein sie dazu in der Lage seien.

    Besonders brisant wird es, wenn solche Leute die Fehler, die sie machen, nicht nur leugnen, sondern auch noch zum erfolgreichen Schritt in ihrer höheren Aufgabe umetikettieren: Kritikern fehle nur die „Gabe“ zu erkennen, welche höheren Ziele auf ihre Art erreicht werden können und sind von Natur aus subaltern – alle Schäden, die sie anrichtet, sind gar keine Schäden, sondern der schlimmstenfalls eine Durststrecke, deren Sinn er eines Tages verstehen wird und er solle sich überhaupt der Person mit der „besonderen Gabe“ gnadenlos anvertrauen.

    Das ist wirklich krass, was Merkel da raushaut.

  139. #221 Theo Retisch
    Richtig, wir Deutschen haben ein Soros-Merkel-Gespann. Im Gegensatz zu Donald Trump heißt es bei ihr: die Deutschen zuletzt.

  140. Auf Phoenix „Unter Den Linden“ 21.11.2016 folgende Anmoderation:

    Seit gestern wissen wir, wenn der Wähler es denn will, könnte zumindest in Deutschland ein Stück Kontinuität bestehen bleiben – in der Person von Angela Merkel. In Zeiten, da die internationale Politik instabil wirkt, kein unwichtiger Faktor, denn eines kann Merkel unzweifelhaft, Krisenmanagement, und das ist in Europa immer wichtiger.

    Dann wird über die Herausforderung Europas durch Trump diskutiert.
    Ich stelle fest:
    Für das Staatsfernsehen ist es ein Faktum, dass
    – Angela Merkel Kontinuität bedeutet
    – Angela Merkel Stabilität bedeutet
    – Angela Merkel Krisenmanagement kann

    Auf dieser Basis wird jetzt 10 Monate Wahlkampf für Merkel gemacht. Auf allen Kanälen, in allen Blättchen.
    Wozu eigentlich noch diskutieren? Und über was?
    Kein Wort über das Totalversagen der Merkel-Regierung
    – in der Migrationspolitik
    – der Geldpolitik (Eurorettung)
    – der europäischen Politik
    – der Energiepolitik
    – der Sicherheitspolitik
    Kein Wort über die täglichen Rechtsbrüche durch die Bundesregierung. Kein Wort über „die Herrschaft des Unrechts“.
    Es ist zum Verzweifeln.
    Lügen, Lügen, Lügen

  141. Es ist noch nicht zu spät aber bereits längst überfällig, Frau Merkel in aller Öffentlichkeit zu ihren Beweggründen für ihre desaströsen und vermutlich kriminellen politischen Handlungen, welche eindeutig auf die Zerstörung des deutschen Staatswesens hinauslaufen, zu befragen. Ich fordere daher alle hier mitdenkenden Personen auf, ihre Mitarbeit bei der Erstellung einer ganzseitigen Anzeige in den wichtigsten Gazetten dieses Landes einzubringen. Frau Merkel muss darin ganz eindeutig aufgefordert werden, sich zu ihren mehrfach begangenen Gesetzesbrüchen und ev. Verbrechen an der Menscheit auf deutschem und europäischem Staatsgebiet ohne Schnörkel zu erklären, bevor sie irgendeine politische Arbeit in Deutschland weiter verfolgen kann. Keine Ahnung, warum noch Niemand darauf gekommen ist, jedenfalls ist das die einzige Möglichkeit, den Fall Merkel in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Natürlich wird sich die Lückenpresse weigern, diesen Aufruf abzudrucken aber damit steht er dann endlich in der öffentlichen Diskussion, denn irgend jemand wird sich schon in der Pressemeute finden, der seine Schlagzeile nicht für sich behalten kann. Es geht also lediglich um die Erstellung und Finanzierung einer breitenwirksamen Veröffentlichung eines Textes, beispielsweise aus der Feder von Professor Schachtschneider oder von Dr. Hans Penner, deren Einverständnis und Mitarbeit selbstverständlich vorausgesetzt. Wer Interesse hat, bei der Sponsorensuche zu helfen, bitte bei der PI Redaktion melden, oder einfach einen FB account mit dem Namen „Merkelposter“ eröffnen.

  142. @ #179 wilder frieder (22. Nov 2016 06:28)
    „Scharia-Polizisten freigesprochen! Das ist… nämlich Amtsanmaßung. § 132 StGB regelt:“

    Der deutsche Wortschatz,
    in dem u a deutsches recht geschrieben ist,
    kennt weder das wort „shariah“ noch „police“.

    selbst einen (hierzulande) fantasienamen wie
    „religionspolizei“ kennt unser recht nicht.

    ausnahmen wie das engl. „storkink“/nachstellen
    bestaetigen die regel.

    hier in kiel faehrtn orginool us- polizeiauto
    chevy caprice mit signalbalken aufm dach rum.
    „for police dial 911“ >>> Frendsprachen !

  143. @#224 Paula, Merkels Wahn wäre noch näher zu untersuchen.
    Dass sie solche Ideen pflegt, geht aus ihrem jugendliche Gedicht hervor, wo sie den Deutschen Staat zerstören möchte.
    Ansätze von Schizophrenie sind deutlich!

  144. Warum hat Erika denn ein dunkle Kippa auf ?

    Merkmuerdig auch das „A“ im Gesicht ,
    gebildet auch Nase und Mundwinkel,
    mit einem roten Querstrich.

    Eitelkeit oder Alternative …?

  145. #223 Paula (22. Nov 2016 10:05)

    Dieser Messias-Wahn ist ein in der Psychologie durchaus bekanntes Phänomen: Leute, die glauben, dass sie sozusagen in höherer Mission als eine Art „Gesandter“ unterwegs sind: Ausersehen, um die Welt zu retten/zu verbessern, weil nur allein sie dazu in der Lage seien.

    Kassandrasyndrom? Oder was meinen Sie?

    dsFw

  146. Merkel Wiederwahl?
    Aber dann bitte mit dem passenden Amtseid:

    „Ich schwöre, dass ich meine ganze Kraft der Zerstörung des deutschen Volkes widme und
    die Scharia wahren und verteidigen werde. Meine ganze Zuneigung gilt denjenigen, die den Terroristen, Islamisten und Faschisten Mohammed verehren
    dazu den Analphabeten und Kriminellen, die das soziale Gefüge schnellstmöglichst zerstören werden.
    Alle rein! Allahu akbar!

    Das wäre (gekürzt) vor den Wahlen auch passend für Plakate und Demos, dazu Merkel im Chador.

  147. Merkel dient, aber ihr dienen gilt nicht Deutschland und der Deutschen Bevölkerung, sondern Merkel dient anderen Auftraggebern ….

    Eine Person alleine kann nicht soviel Chaos dem eigenen Volk antun.

    Das handeln oder dienen von Merkel ist geradezu paradox und unmenschlich, da ein normal denkender Mensch seinem eigenen Volk das gar nicht antun kann.

    Hier kristallisiert und offenbart sich Merkels ehemalige DDR-Schulung ….

    Das Schlimme das durch ihr unverantwortliches handeln der Allgemeinheit gegenüber, großer Schaden entsteht, und aber behauptet wird, dass durch diese Politik, niemanden etwas weggenommen würde. Politiker müssen ihr eigenes Volk, durch diese Aussage für dumm halten. Das Geld fällt nicht vom Himmel.

    Was für eine unglaubliche Denkweise ….

    Ganz gleich wo die Milliarden genommen werden, dieses Geld ist das Geld der fleißigen Steuerzahler und nicht das Geld unserer Politiker, was dem Allgemeingut fehlt und genommen wird.

    Das Geld zum Beispiel, könnte man für Modernisierung der Städte und Infrastrukturmaßnahmen in Deutschland verwenden, wo es überall fehlt.

    Es gibt sehr viel Armut und Ungerechtigkeit in Deutschland, darum sollten sich unsere Politiker kümmern, dafür wurden sie auch gewählt ….

    Die eigenen Politiker vermitteln einen den Eindruck, dass ihr eigenes Volk nur dafür da ist, ihre absurden Visionen zu finanzieren, und dabei bleibt die eigene Bevölkerung, die auch Nöte und Ansprüche hat auf der Strecke ….

    Es ist Zeit zur Veränderung, damit diese unglaubliche Politik beendet wird, und die Menschen in Deutschland normal und in Frieden wieder Leben können, und nicht Angst haben müssen vor Vergewaltigungen,
    menschenverachtendes Verhalten Frauen gegenüber, Mord und Totschlag und Zunahme von Kriminalität im Allgemeinen.

    Merkel ist nicht wählbar,
    da sie die Ursache diesen ganzen Übel ist!

    AfD wählen!
    Die Einzige politische Hoffnung
    die noch bleibt.

    Ansonsten ist Deutschland verloren,
    durch bekannte politische Fehlentscheidungen.

  148. Ihr müsst euch damit abfinden, dass sie auch diesmal wieder gewählt werden wird.

    Klar ist, dass uns der Umstand offensichtlich erscheint, dass es immer Schicksalswahlen sind, die bedeuten, dass Deutschland weiter in Richtung Abgrund abdriftet.
    Seien wir ehrlich: Die letzte Wahl war schon eine Schicksalswahl und die davor und davor…
    Es ist ja nicht so, dass die Probleme jetzt neu sind seit einem Jahr. Die Probleme haben eine neue Qualität und Tiefe – ja, aber sie sind nicht neu. Die Probleme sind die gleichen seit 15 Jahren und es hat sich nichts getan. Merkel hat die bestehenden Probleme allenfalls verschäft und das Volk ist nicht in der Lage, davor immun zu werden. So krankt es eben weiterhin und wird am Ende sterben.
    Das Volk weigert sich stetig, eine Medikation zu nehmen, in Form einer Partei, die die Probleme heilt i.e. angeht.
    Sie wird wieder gewinnen. Die Probleme werden weiterhin existieren und sich weiter verschärfen. Die Qualität der Probleme, wie der Gewalt etc. werden noch mehr Breite erfahren. Was ist schon eine Vergewaltigung am Tag? Bei 5 Vergewaltigungen am Tag wird sich auch nichts an der Ansicht des Volkes ändern. Auch bei 10 nicht. Merkel wird weiter gewinnen.
    Aber sie ist die Schuldige. Sie hat sich versündigt an dem Land, das sie anführt und sie ist dennoch unantastbar. Und so sieht der Wähler das auch.

    Erst wenn die Leute sie und ihre Mischpoke angehen, wird sich absehen lassen, dass das Land Selbstheilungskräfte mobilisiert.

    Die USA sind uns da einen Schritt voraus. Im Moment sehe ich bei uns aber noch nicht hinreichende Weitsicht, sich aus dem Geklüngel-System zu verabschieden.

    In meinem Umfeld sind die Leute so eingestellt, dass die aktuelle Regierung keinerlei Kritik erfährt. Merkel werden Sympathien entgegen gebracht. Eine kritische Einstellung offenbart sich im Verhältnis 1:10; auf einen Kritiker kommen 10 Fans der aktuellen Politik. Und ich kriege das auch nicht hin, es zu drehen. Ich rege damit allenfalls zur Skepsis an, aber nicht zum echten Nachdenken ob der Situation.
    die CDU braucht nur 25-30% in der Wahl, koaliert dann mit der SPD und den Grünen und der Käse ist wieder für 4 Jahre gegessen. Das ist durchaus realistisch und kann so eintreten.

    Erst wenn die Blockparteien (Union, SPD, Grün, Links, FDP irrelevant) in ihrem Gesamtergebnis unter 50% fallen, kann sich eine Änderung einstellen. Das wird so nicht eintreten.

    Seht ihr eine AfD bei – sagen wir – 40%

    Ich auch nicht.

    Wir sind verloren.

  149. #231 der_seinen_Frieden_will (22. Nov 2016 10:28)

    Kassandrasyndrom? Oder was meinen Sie?

    dsFw

    Nein, mit Messias-Wahn meine ich eine Form des „religiösen Wahns“ – wobei ich nicht glaube, dass Merkel sich tatsächlich für eine Art Wiedergeburt von Jesus hält, aber dass sie halt von einer einer Art „höheren Macht“ (ob man dies nun Gott nennt oder anders ist dabei nicht wirklich wichtig) mit ihrer besonderen „Gabe“ beschenkt worden sei, die Welt zu retten – einer der Hauptgründe, weshalb sie sich für unersetzlich hält und jetzt das schwere Opfer einer weiteren Amtszeit auf sich nimmt (so stellt sie das ja dar, obwohl es in Wahrheit natürlich ihr persönlicher Ego-Trip ist). Sie hält sich für eine speziell Auserwählte, wenn sie von ihrer „besonderen Gabe“ spricht.

    Sie sagt ja nicht „ich habe mir im Laufe der Jahre bestimmte Kenntnisse erworben“ oder „ich konnte Erfahrungen in diesem oder jenen Bereich machen“ – das alles ist für sie überflüssig, da sie ja „mit der Gabe“ ausgestattet ist, die sie – nach ihrer Wahrnehmung – von anderen Menschen unterscheidet und besonders „qualifiziert“. Und jemand, der so denkt, macht ja keine Fehler, sondern die anderen sind nach dieser Lesart nur unfähig, die höhere Qualität ihres Handelns zu durchschauen.

  150. Diese Dumm Merkel hat keine Plan B ! Die hat auch keinen Plan A für das Deutsche Volk.

    Weitermerkeln? Nein! Jetzt steht eine Revolution an

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/weitermerkeln-nein-jetzt-steht-eine-revolution-an/ar-AAkA6tF?li=BBqg6Q9

    Den Mist erzählt sie uns schon seid 5 Jahren. Wir haben mehr IT Löscher wo nix geht als ihre Socken die sie anhat.

    Vor zwei Stunden hieß es:

    Nach Merkels Ja legt die Union deutlich zu

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/nach-merkels-ja-legt-die-union-deutlich-zu/ar-AAkAI6k?li=BBqfUd5

    Ich glaube die haben das mit der AfD verwechselt. Da glaubt nur die Lügenpresse dran.

  151. „It´s time to remember“ , solche Zäsur für die Deutschen hätte sich niemand im Traum einfallen lassen, aber nun ist dieser Alptraum Fakt.
    DIe Chuzbe dieserr Person liegt in der Unverfrorenheit und ist nicht überbietbar.
    Dieses Luder weiß, dass sie abgelehnt wird und hofft auf ein Höheres Zeichen, dass sie nun doch wieder ihr schändliches Tun weiter treiben kann.
    Deutschland ist zum Gesetzlosen Staat verkommen.
    Wann finden sich die Mutigen, welche das Grundgesetz schützen?

  152. #142 hiroshima (22. Nov 2016 02:59)

    Angela Merkel verplappert sich! Hat sie das wirklich gesagt? https://youtu.be/qpSDELFNPYM
    —————–
    Ja, das ist Merkelsprech, stotternd, verhaspelnd, nicht einen Satz klar formulieren könnend.
    Was sie meint, ist, dass sie DAZU damals NICHT froh gewesen ist, dass das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es jahrzehntelang nichts zu sagen hatte.

    Mit DAZU meint unser Kanzlersprechgenie, dass die Pegida-Leute und ihre Gegner nun für sich beanspruchen wollen, dieses Volk zu sein – und Merkel und ihresgleichen von diesem Begriff ausgeschlossen sind.

    Also übersetzt für Leute, die Merkel-Sprech nicht verstehen, wollte sie sagen: Sie sei damals froh gewesen, dass das Volk plötzlich was zu sagen hatte, nachdem es jahrelang nichts zu sagen hatte. Und dass es nicht sein kann, dass die Pegida-Leute nun die Definition das Volk zu sein, für sich beanspruchen und sie, Merkel und andere davon ausgeschlossen sind. Merkel hält sich also immer noch für einen Teil des (damaligen) DDR-Volkes, wie es ja auch in ihrem Satz bei Will zum Ausdruck kam: „Ich bin genauso das Volk wie andere das Volk sind.“

  153. Die Raute des Grauens hat keine persönliche Zukunft, da sie keine Kinder hat. Was will man von so jemandem erwarten?

  154. mannheimer blog nicht erreichbar:
    Die Website versuchte, ein inakzeptables Verbindungssicherheitsniveau auszuhandeln.

    michael-mannheimer.net verwendet Sicherheitstechnologie, welche veraltet und verwundbar ist. Ein Angreifer könnte leicht Informationen entschlüsseln, welche Sie für sicher hielten. Der Website-Administrator muss dieses Problem auf dem Server beheben, bevor Sie die Seite aufrufen können.

    Fehlercode: NS_ERROR_NET_INADEQUATE_SECURITY

    ist das ein neuer Trick?

  155. Von dieser Person:

    „Würde ich um keine Spende bitten, egal für wen, egal für was!!!!!“

    Siehe Bild oben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  156. #240 Paula
    ————
    Ihre „besondere Gabe“ scheint darin zu liegen, intriganter zu sein als andere, um an Machtpositionen zu kommen und darin zu halten. Dass sie jede Konkurrenz vergraulen konnte in der CDU, sowie die Parteienlandschaft gleichgeschaltet (=angepasst) hat und somit quasi mit jeder vorhandenen Partei eine Koalition eingehen könnte. Merkel hat ein klares Demokratiedefizit. Sie kann andere Meinungen nicht ertragen und reagiert darauf mit Anpassung zum Zwecke des Machterhalts oder Unterdrückung von Meinungen (siehe Maas/Kahane).
    Ich glaube, dass wir Energiewende und offene Grenzen für jeden Dahergelaufenen einfach der Tatsache zu verdanken haben, dass Merkel bereits damals schon eine Koalition mit den Grünen anvisiert hatte. Was sich ja auch jetzt noch darin ausdrückt, dass sie einen Grünen als Präsidenten ins Amt hieven wollte und von niemandem so sehr angehimmelt wird wie von Grünen und Linkspartei.
    Offenbar geht Merkel aufgrund der überwiegen linksgrünen Meinungsmache in unseren Medien und diese „breiten bunten Bündnissen“ fälschlicherweise davon aus, dass die Mehrheit der Deutschen eine solche Politik will/unterstützt.

  157. Nach all dem, was uns die Merkel angetan hat, wirkt sie eigentlich immer noch sympathisch!! Ich kann als immer noch nicht nachvollziehen, was sie geritten hat, uns, ihren Wählern, ihrem Volk das anzutun?? Ich glaube auch nicht, dass sie das gerne gemacht hat – für so krass halte ich sie nicht; ich glaube, dass es die Weltfinanzeliten waren, wie z. B. G. Sorrows, B. Obama… Deutschland ist für USrael zu mächtig und wenn Dt. Know-How und Russ. Bodenschätze und Man-Power sich verbünden würden, dann hätten die USA fertig!! Das will/wollte man immer schon verhindern (s. Routen- oder Morgentau-Plan…).

  158. #246 FailedState (22. Nov 2016 11:17)

    Offenbar geht Merkel aufgrund der überwiegen linksgrünen Meinungsmache in unseren Medien und diese „breiten bunten Bündnissen“ fälschlicherweise davon aus, dass die Mehrheit der Deutschen eine solche Politik will/unterstützt.

    Dann wäre sie Opfer ihrer eigenen Staatspropaganda. Karma?

    Die Linksgrünen reden immer von breiten Bündnissen – Wir sollten Ihnen zeigen was ein breites Bündniss ist. Alle Konservativen zusammen mit einem Stimmanteil, der die AfD
    mindestens gleichberechtigt macht. Dann kann sie nicht mehr tun und lassen was sie will.
    Wenn WIR zumindest in der gleichen Sicherheit und Komfortabilität weiterleben wollen müssen WIR lernen Politik objektiver zu sehen.
    An die Linken und Grünen gerichtet kann ich nur sagen: Die Wirtschaft und die Unternehmer sind nicht der Feind des Volkes. Linksgrüne Ideologie ist das Problem. Viele sind gar nicht mehr in der Lage, Ereignisse oder Vorhersagen unabhängig ihrer Indoktrination zu bewerten. Das muss aufhören. WIR müssen endlich wieder begreifen, dass es UNSER „Gottgegebenes“ RECHT ist als Volk und als Europäer mit eigener Kultur zu überleben.
    Die frei Welt inkl. Deutschland sind die am weitesten entwickelten Gesellschaften der Welt und WIR sollten dringendst darauf achten das dies so bleibt.

    dsFw

  159. #252 der_seinen_Frieden_will (22. Nov 2016 11:55)

    Dann wäre sie Opfer ihrer eigenen Staatspropaganda.

    Das ist dieser geistige Inzest, der hier schon öfters zur Sprache kam: Zahlreiche Journalisten lassen sich von Politikern mehr oder weniger in den Block diktieren, was sie schreiben sollen und anschließend informieren sich Politiker genau über diese Medien.

    Und dann kommt es immer zu diesen Überraschungen, weil das alles mit der Realität oft wenig zu tun hat: Silversternacht? Ups, wie konnte DAS denn jetzt passieren? Null-Zins-Politik kurbelt ja gar nicht die Wirtschaft an? Ups, na das ist ja sonderbar. Griechenland gar nicht gerettet? Komisch. Die AfD ist immer noch nicht weg? Hä? Brexit? Das konnte nun WIRKLICH keiner vorhersehen. Trump? Irgendwas stimmt mit den Umfrageinstituten nicht. Usw. usw.

    Das wird auch noch so weitergehen. Bin schon gespannt auf die Wahlen in Ö, F usw.

    Das erinnert inzwischen alles an die Yellow Press, wo Helene Fischer alle drei Wochen mit Fünflingen schwanger ist oder Steffi Graf den Florian Silbereisen heiratet. Das dient doch höchstens noch im Kuriositätenkabinett.

  160. http://www.sz-online.de/sachsen/afd-in-sachsen-bei-25-prozent-3545942.html

    Leipzig. Ein Viertel aller Wähler in Sachsen würde nach einer Befragung die von Parteichefin Frauke Petry geführte AfD wählen. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte repräsentative Umfrage des MDR.

    Während die AfD um satte 15,3 Prozentpunkte zugelegt hat, verlieren CDU und SPD vier und ein Prozentpunkte und kommen auf 34 beziehungsweise 12 Prozent der Stimmen. Damit hätte die schwarz-rote Koalition keine Regierungsmehrheit mehr. Allerdings hätte auch ein Bündnis aus SPD, Linken und Grünen keine Mehrheit. Die Grünen liegen bei sieben Prozent, die Linke käme auf 16 Prozent.

    Mehr als die Hälfte (51 Prozent) der 1 000 Befragten ist der Umfrage zufolge zufrieden mit der Politik der Landesregierung. Kritisch äußerten sich 45 Prozent über das schwarz-rote Kabinett, die meisten davon finden sich unter den Parteianhängern der AfD und der Grünen mit 82 bzw. 65 Prozent.

    Auf die Frage, welcher Partei sie am ehesten zutrauen, die wichtigsten Aufgaben in Sachsen zu lösen, erreicht die regierende CDU noch 35 Prozent Zustimmung. Das sind satte elf Prozentpunkte weniger als im August 2014. Der SPD trauen nur 14 Prozent eine Problemlösung zu, der AfD sieben Prozent und der Linke sechs Prozent der Befragten. Die Grünen und die FDP spielen mit 3 bzw. 1 Prozent im Kompetenzurteil kaum eine Rolle. Etwa ein Drittel der Befragten traut allerdings gar keiner Partei zu, die wichtigsten Aufgaben im Land zu bewältigen.

    Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat hat das schlechte Abschneiden der schwarz-roten Landesregierung als deutliches Signal gewertet. Das sei ein Ergebnis, „worüber man sich nicht freuen kann“, sagte der CDU-Politiker der Sendung „MDR Aktuell“. Unter anderem erklärte Tillich die Umfrage-Werte mit schwierigen Zeiten – etwa der Flüchtlingskrise. „Die AfD sammelt alles das, was an Unzufriedenheit ist, zusammen“, so der Regierungschef. (szo/dpa)

    Danke Frau Merkel, danke danke. Sie sind die beste Wahlkampfhelferin der AfD. Was wäre nur ohne Sie….

    Good Job, Schätzchen

  161. Sie ist alternativlos # Cassandra, hörst du doch immer. Nur sieh ist in der Lage das Land zu führen.
    Die SPD mit dem fettigen Fet….. oder die Linke , Grüne mit Roth und Künast ist genauso schlimm.

    Wir haben nur noch die AFD!

  162. Merkel ist Christin (lt.A.Will) und Christen wollen ALLE Flüchtlinge zu IHREM Gott in den Himmel bringen, nicht nur die Politischen. Und die Christen werden wir auch nicht mehr los.

  163. Maaann..Muddie sieht ja wieder ordentlich zerknauscht aus. Das kommt bestimmt, weil sie sich soooo viele Gedanken über ihre Wieder-Kandidatur gemacht hat.

    Na ja, sooo viel Zeit hatte sie dazu ja eigentlich gar nicht, war doch unlängst gerade ihr
    Allerbester-Freund da. Und dann noch immer diese ewigen Nachsitzungen-ja Entscheidungen für ihr Vaterland, die scheinen die ja immer nur nachts treffen zu können. („für ihr Vaterland“ ist nicht so wörtlich zu nehmen)

    Aber Nachdenken tun viele ja auch auf`m Klo.
    Jedenfalls sieht die Miene doch sehr nach gestörtem Stu..gang aus.

  164. Frau Merkel tritt noch einmal an, weil so vieles in Europa noch nicht erledigt sei:

    Der Punkt 2 im Artikel oben, Islamisierung ist zwar voll im Gange, aber noch immer gibt es mündige Bürger, die Kritik am Islam üben. Die Gleichschaltung mit Zwangstoleranz wird Frau Özoguz noch durchsetzen, mit Hilfe von Frau Merkel, dass sich alle länger hier wohnenden Deutschen die Menschen verachtende Islam-Ideologie schönreden – mit der Begründung der ‚Grünen‘-Logik, was eine Milliarde Muslime auf der Welt tun, müssten auch die 60 Millionen Deutschland tun können.

    Und ein weiterer Grund für Frau Merkel, was sie noch nicht zu Ende gebracht hat, das ist z.B. Putin-Hasser als Außenminister z.B. Martin Schulz, zu benennen, oder schlimmer noch, Frau Marieluise Beck. Frau Merkel favorisierte doch die ‚Grünen‘ als Koalitionspartner und die unterließen dafür ihre Oppositions-Pflichten.

    Und noch schlimmer, angenommen es entwickelt sich so wie bisher, wenn Frau Merkel dann nach ca 1. Jahr abtritt, dann ist M.Schulze B-Kanzler, was er voll beabsichtigt.

    Die Gewalt-Auseinandersetzungen, die bei der Wende zwischen West-BRD und Sowjetunion fehlten, militärisches Kräftemessen der NATO mit Sowjetunion, die kann dann ein M.Schulz nach holen. NATO hat sich ja schon an den Grenzen zu Russland bereit gestellt. Denn dies ist bei M.Schulz noch nicht angekommen, dass Sowjetunion aufgelöst und die Post-Sowjetunion, mit Jelzin und Chodorkowskij, die Bewohner Russlands selbst demokratisch erledigt haben.

    Und das ist das nächste, was Frau Merkel in Europa noch nicht erledigt hat, die NATO-Provokationen gegen Russland bis zum bitteren Ende zu führen. (Ich erinnere dabei an ‚Die Rede am 1. September 1939 vor dem Deutschen Reichstag‘)

  165. Das ist wahre Visage ! Diese Frau ist psychisch krank und ferngesteuert.
    Vom Teufel besessen !

    Wie sagte sie bei Will:

    Sie hätte lange nachgedacht, aber sie MUSS wieder Kanzler werden,
    weil sie dem Land noch sooooo viel zurückzugeben hat !

    Ja was denn ??

    Eigentlich hätten ALLE sie da auslachen müssen !

    So kann man die Machtgeilheit auch verpacken !
    Und genau das ist ihr Motto:

    im Mantel der Logik, Wissenschaft und Nettigkeit
    wird die Machtgeilheit verpackt !
    Komisch nur, dass alle ihr dabei noch den Hintern ablecken, als ob sie unter Drogen sind !

    Es ist REAL wie bei Honecker, ALLE zittern vor der Macht der großen Vorsitzenden,
    das ist wie Politbüro, DDR, es gibt KEINEN Widerspruch !

    Das ist KRANK und hat NICHTS mit Demokratie zu tun !!

  166. #252 der_seinen_Frieden_will (22. Nov 2016 11:55)
    Dann wäre sie Opfer ihrer eigenen Staatspropaganda. Karma?
    ———————–
    Mir ist das damals bei ihrer Über-Nacht-Energiewende extrem aufgefallen, dass sie offensichtlich keinerlei Kritik abkann.
    Es war nämlich so, dass die Grünen Unwahrheiten verbreiteten (Claudia Roth: 19000 Menschen sind wg. AKW-Unfall gestorben in Japan), um Stimmung zu machen und auch unsere Medien Angst schürten.
    Z.B. stand da so ein NRD-Auslandskorrespendent morgens auf der Dachterrasse seines Hotels herum und erklärte den Deutschen Angsthasen grinsend, dass gerade jetzt in dem Moment eine radioaktive Wolke in Richtung Tokio zöge.
    Ich informierte mich dann in US-Medien und da gab es keinerlei Angstmache. US-Helfer sind im Gegenteil in Japan in diesem Erdbebengebiet herumgelaufen und haben noch Opfer aus Schutt gerettet. Während unser Technisches Hilfswerk sich weigerte, überhaupt in die Gegend zu fahren und dann auch – ohne zu helfen – wieder nach Hause fuhr. Extrem peinlich.
    Die Grünen standen damals in den Startlöchern und wollten großangelegte Prostestkundgebungen starten, wohl mit der Roth als Gallionsfigur. Diese hätten dann natürlich GEGEN die Merkel protestiert, die ja weiter auf AKWs gesetzt und wohl auch Beschlüsse von Rot/Grün zurückgenommen hatte.
    Da setzte sich die charakterlose Alte plötzlich vor die Kameras und erklärte, sie ließe ALLE AKWs sofort abschalten.
    Offenbar hat der Gedanke, sie müsste riesige Proteste auf der Straße gegen sich als Kanzlerin ertragen, sie dazu gebracht.
    So wurde es dann nichts mit Protesten der Grünen, die wären ja ins Leere gelaufen.
    Und für Merkel war das Problem gelöst. 🙂
    Aber die Grünen wurden von den Schwaben daraufhin ins Amt gewählt und wg. Stuttgart21.

    Merkel kann keine Kritik ab. Darum sieht sie jetzt auch aus wie der Tod, wo ihr der Wind ins Gesicht weht.
    Man denke nur mal an unsere vorigen Kanzler, die die Massenproteste auf den Straßen ohne die Versuche, kritische Meinungen zu unterbinden, hinnahmen.
    100000de waren damals für Frieden auf der Straße gegen Schmidt. Trotzdem hat der nicht reagiert wie Merkel und auch den NATO-Doppelbeschluss unterschrieben.
    Es gab auch viele Proteste gegen Kohl, trotzdem fiel dem nicht ein, Meinungen verfolgen zu lassen usw. Warum auch? Andere Meinungen gehören zu einer Demokratie dazu.

  167. Am Wahltag vor der Urne stehen und dann evtl. Merkel – CDU wie früher – wählen zu wollen…? Ich weiß nicht, ob das noch jeder kann? Merkel ist heute so grün wie die Grünen selbst. Mit einer CDU-FDP o.ä. hat das gar nichts mehr zu tun. Vielleicht wählen 25% bis 30% keine CDU mehr, wegen Merkel. Es ist heute fast schon ein Makel CDU zu wählen, als „alter CDUler“.

  168. #252 der_seinen_Frieden-will
    Sie sagen es!
    Deutschland gehört zu den weitentwickeltsten Ländern der Welt. Außerdem sind die Deutschen in der Mehrheit fleißig, diszipliniert, ordentlich, friedlich usw. Und genau das sind die Gründe, warum uns unsere Gegner schon seit über 100 Jahren abschaffen wollen. Aufgrund dieser guten Eigenschaften haben wir eine starke Wirtschaft. Das gefällt den Konkurrenten nicht.

  169. Sie sagte sie wolle weiterhin Deutschland dienen.

    Genau.

    Deutschland. Nicht den Deutschen.

    Dem Neuen Deutschland will sie dienen.

    Dem bunten neuen Deutschland und ihre vielen Bereicherer aus dem Orient und Arabien und Afrika und ….

  170. für ihre 62 Jahre sieht die schon ziemlich olle aus, würde mal behaupten so um die 75. Das Gesicht einer merk-würdigen Schrulle eben.

  171. Auch wenn sich das noch keine Partei traut. Aber der erste Schritt Deutschland wirtschaftlich und vor dem Islam zu retten, wäre ein Verhütungsverbot.

    Wir hätten ganz schnell wieder Familien von 7-8 Kindern pro Pärchen. Der Schritt klingt zwar drastisch ist inzwischen aber notwendig.

  172. Sieht ganz schön fertig aus. Ich glaube, die haben sie gezwungen nochmal zu kandidieren. Die ist doch mit den Nerven runter.

  173. habe das photo vorhin kopiert und
    a: zum eierabschreckengenommen

    b:meinen migrationsbehafteten nachbarn zu vertreiben

    beides klappte super!!!!!

  174. #237 Wolfenstein   (22. Nov 2016 10:30)  
    Es geht doch:
    AfD erreicht in Umfrage Allzeitrekord
    Die AfD kommt laut einer aktuellen Umfrage in der politischen Heimat von Parteichefin Frauke Petry auf 25 Prozent.
    **********************************************
    Leider hat Infratest dimap versäumt, mich und viele Menschen aus meinem Umfeld zu befragen!!!
    Wäre dies geschehen, läge die AfD aktuell
    mindestens bei 29,9%!!!
    Und noch eine kleine Anmerkung von mir
    an das hier mitlesenden Klientel der Staatspropaganda!
    Machen Sie bitte eifrig weiter, mit dem SACHSEN-BASHING, dann wird sich diese Zahl auf jeden Fall ganz schnell um weitere Prozente erhöhen!!
    Bitte immer daran denken, die Menschen aus dieser Region erscheinen manch einem zwar als dumme *Deppen* aber das ist nur der Schein vom Sein!

  175. #94 Tabu (22. Nov 2016 00:04)

    Wo ist eigentlich Herr Sauer,Merkels unscheinbares Männeken.
    Der scheint völlig meinungsbefreit.

    Da war ne Bettina Wullf unterhaltsamer.
    oder äh..grübel..Mildred Scheel.Die einges auf die Beine gestellt hat als first Lady.

    Der Sauer,macht rein garnix in seiner Eigenschaft als First Husband fürs deutsche Volk.
    Der Mann ohne Eigenschaften…

    Vielleicht flüstert er ihr nachts das ein, was sie tags darauf umsetzt?

  176. Im Gegensatz zudem Ausverkaufsprogramm Merkels, das Deutschland bereits schwer beschädigt hat, hat Donald Trump bereits ein 100-Tage-Programm für seine zu erwartende Amtszeit angekündigt, das durchaus einem Anspruch, dem „eigenen Lande dienen“ zu wollen, gerecht werden dürfte, setzte man ein solches Programm im Grundsatz, jedoch angepaßt für Deutschland, auch hier um:

    „WASHINGTON. In einer Videobotschaft per YouTube hat der neu gewählte US-Präsident Donald Trump die wichtigsten Eckpunkte seines Programms für die ersten 100 Tage im Amt vorgestellt.

    America first: „Amerika zuerst“ soll das Grundprinzip von Trumps Agenda werden. Wohlstand und Innovationen sollen in erster Linie der amerikanischen Mittelschicht zugute kommen. Die Produktionsstätten der Wirtschaft sollen zurück nach Amerika geholt werden.

    Handel: Trump will so schnell wie möglich den Ausstieg der Vereinigten Staaten aus dem transpazifischen Freihandelsabkommen TPP mit Mexiko, Australien, Japan und weiteren asiatischen und südamerikanischen Staaten erklären und neue bilaterale Verträge aushandeln.

    Energiewirtschaft: Der designierte Präsident möchte Beschränkungen der Energiewirtschaft aufheben und wieder verstärkt Fracking und Kohle fördern. Dadurch würden „Millionen gut bezahlter Jobs“ entstehen.

    Weniger Regulierung: Für jede neu erlassene Regulierung sollen zwei alte gestrichen werden.

    Nationale Sicherheit: Das Verteidigungsministerium soll zusammen mit anderen Behörden einen Plan zum Schutz der amerikanischen Infrastruktur entwickeln, insbesondere vor Cyber-Attacken.

    Einwanderung: Visa-Mißbrauch soll stärker verfolgt werden. Alle Visa-Programme sollen untersucht werden, ob sie amerikanischen Arbeitern schadeten.

    Lobbyismus: Trump möchte „den Sumpf trockenlegen“ und den Übergang von Regierungsmitgliedern in Lobby-Posten erschweren. Dazu soll eine fünfjährige Karenzzeit und ein komplettes Verbot von Lobbytätigkeiten für ausländische Regierungen eingeführt werden.“

    Quelle: „Junge Freiheit“

    Anmerkung 1: Solche Techniken wie „Fracking“ zur Ölgewinnung sehe ich aufgrund ihres massiven Umweltverbrauchs zwar äußerst kritisch. Es würde u. a. genügen, die bislang bei uns bewährten Techniken, so auch die Kerntechnik, wieder aufzunehmen und diese auch im Hinblick auf Umweltfolgen weiterzuentwickeln, statt die Umwelt weiter mit technisch unzureichenden Vogelschredder-Anlagen zuzumüllen.

    Anmerkung 2: Das Merkelsche „Ich will diesem Land dienen“ (welches Land sie gerade meint, sagt sie dabei nicht) ist reinstes DDR-Propagandasprech, das noch heute einen recht deutlichen Eindruck auf Merkels einstigen Werdegang und innigste Verbindung mit dessen Regime vermittelt: So war für Soldaten der ehm. „Nationalen Volksarmee“ (NVA) der DDR, wenn sie während der üblichen Kompanie-Appelle „belobigt“ oder „ausgezeichnet“ wurden, die Standard-Antwort im Wortlaut vorgeschrieben: „Ich diene der Deutschen Demokratischen Republik“.

  177. Just genau, als Oba….hier war und sich von Merkle verabschiedet hat – hat SIE Ihre erneute Kandidatur bekannt gegeben….sonderbar, was hat ER Ihr ins Ohr geflüstert ?
    Jetzt wo Clint.gescheitert ist, muss wohl Merkle weitermachen….das Ziel immer vor Augen!!

  178. Frau Merkel regiert gar nicht, im Grunde reagiert sie nur auf Ereignisse, wenn überhaupt!
    Kein Wunder, dass sie keinen Plan vorlegen kann. Ihre Strategie, die sie von Herrn Kohl erworben hat ist: DINGE EINFACH LAUFEN LASSEN !!! Nur wenn es gar nicht mehr geht, dann ein bißchen zurecht rücken!

    Deshalb konnte sie in der Anne Will Show auch beim besten Willen nicht erklären was sie machen wird. Hätte sie sagen sollen: „Ich werde gar nichts tun wie immer!“ ?? – Ist ja nicht dumm die Frau!

    In dieser Art treibt sie es schon jahrelang! Niemandem scheint es aufzufallen!

  179. #274 Almute (22. Nov 2016 17:37)

    Sieht ganz schön fertig aus.
    ***Sehr gut erkannt!
    Ich glaube, die haben sie gezwungen nochmal zu kandidieren.
    ***Ja, die Wahrscheinlichkeit ist groß!
    Die ist doch mit den Nerven runter.
    ***Stimmt ebenfalls!

Comments are closed.