kauder-gegen-putinVolker Kauder gegen Facebook, Kauder gegen Trump. Und jetzt will Kauder, dass gegen Putin demonstriert wird. Auf Bestellung. Haben Sie gehört, Frau Schwesig? Sie sollen den Rubel rollen lassen und Antifanten zur russischen Botschaft karren! Zack, zack! Oder besser noch Syrer. Ja, die Syrer müssen jetzt endlich zum Protestieren gebracht werden. Das sind sie der CDU schuldig. Er könne nicht verstehen, dass es nicht schon seit langem Demonstrationen wegen Moskaus Vorgehen zugunsten von Machthaber Baschar al-Assad vor der russischen Botschaft in Berlin gebe, sagte Kauder nach Angaben von Teilnehmern in der Sitzung der Unionsfraktion in Berlin.

Kauder habe demnach die rhetorische Frage gestellt, was wohl vor der US-Botschaft in der Hauptstadt los wäre, wenn den USA etwas Vergleichbares wie Putin in Syrien zur Last gelegt werden könne. Und jetzt noch mal alle zusammen: Assad ist böse, die Rebellen sind gutObama ist der Beste! Putin ist schlimmer als Trump! Grenzen sind doof – hoch leben die Sanktionen und Deals! Zur Hölle mit Facebook! Wir schwören auf Angela – die erste und einzige evangelische Heilige! Ruhm und Ehre unserer Prophetin, Allahs Segen auf ihr! Deutschland geht es gut wie noch nie! Wir freuen uns auf die Rente mit 73! Fair is foul, and foul is fair, hover through the fog and filthy air!

Bühnenreifer Shakespeare-Stoff satt. Doch unsere Theatergeister, Liedermacher, und Gauckler schweigen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

179 KOMMENTARE

  1. Demos gegen Putin?

    Aber Herr Kauder das ist doch kein Problem! Einfach wie sonst üblich gekaufte Antifa-SA-Einheiten bundesweit zusammenziehen und zur gewünschten Demo ankarren. Auf Stundenlohnbasis machen die Antifa alles wie gewünscht.

    Natürlich müssen dann die Angriffe auf Polizisten oder Andersdenkend wie üblich straffrei bleiben.

    Zur Not kann man auch einfach ein Gratis-Open-Air-Konzert einer systemtreuen Musikgruppe organisieren und finanzieren und die Besucher als Anti-Putin-Demonstranten verkaufen.

    Das hat sich insbesondere in Dresden, München oder Hamburg gegen Pedigen gut bewährt.

    🙂 🙂 🙂

  2. Kauderwelsch und keine Ende. Oh Herr, erlöse uns bald von diesem miesepetrigen, dreisten Wahlvolk-Einpeitscher. Die Welt spricht Gott sei Dank nicht Deutsch hört schon gar nicht auf solche Provinzpolitiker.

  3. Herr Kauder wenn Sie schon zu Demos aufrufen, dann sollten Sie sich erst einmal an die eigene Nase fassen. Wer bricht in unserem Land eigentlich unsere Gesetze, sogar das Grundgesetz, es ist Nich ein Herr Putin, auch kein Assad, es ist Frau Merkel und ihre Regierung! Dazu braucht es unbedingt viel mehr Demonstrationen, denn zuerst einmal ist wichtig was bei uns passiert und da passiert viel zu viel.
    Zudem wurde Russland nach Syrien gebeten, nicht wie die Nato, die dort absolut nichts verloren hat und dort absolut vöklerrechtswidrig agiert. Ohne die USA gäbe nicht einmal einen Krieg in Syrien, also wenn Demos hierzu, dann doch wohl viel eher vor US-Botschaft!

  4. Moin. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, aber irgendwie habe ich den Eindruck -und der verfestigt sich von Tag zu Tag- die drehen alle durch da „Oben“ 🙂

  5. Mein Gott!

    Der Islamische Staat tut gerade flächendeckend Deutschland besetzen. Die Affen-Scharia greift immer stärker in unseren Alltag ein. Jeden Tag können Mohammed-Anbeter den Dschihad in Deutschland ausrufen und grausamste Blutbäder veranstalten. Die Asylflutung der irren Kanzlerin mit Millionen von Moslems wird uns den Steinzeit-Islam direkt in unsere Wohnzimmer bringen.

    Und der durchgeknallte Kauter ruft zu Demonstrationen gegen die Russen auf, die mit uns unsere westlichen Ideale und Werte teilen.

    Mein Gott, der ist ja genau so irre wie seine Kanzlerin!

    🙂

  6. #4 badeofen (30. Nov 2016 07:44)
    Moin. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, aber irgendwie habe ich den Eindruck -und der verfestigt sich von Tag zu Tag- die drehen alle durch da „Oben“ 🙂
    —————————————————

    Auf Dauer hält es kein Mensch aus, täglich Lügen zu verbreiten und Intrigen zu spinnen. Dann muss man sich mit Alkohol, Medikamenten, Opiaten etc. behelfen.
    Und das wiederum zerstört das letzte bisschen Hirnsubstanz – heraus kommt dann Kauder, der schon das Kauderwelsch im Namen trägt, das er mangels Geist verbreiten muss.

  7. Dagegen sollten sie demonstrieren Herr Kauder:

    „Darf man gezielt auch Kinder töten?“Mit Gift-Eis: Essener Tempelbomber plante Anschlag in Kindergarten

    IS-Sympathisanten verübten in Essen einen Anschlag auf einen Sikh-Tempel. In einem Prozess kam nun heraus, dass einer der Mittäter weitaus Schlimmeres geplant hatte. Er wollte einen Anschlag in einem Kindergarten verüben.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/essener-tempelbomber-is-sympathisant-plante-anschlag-in-kindergarten_id_6274268.html

  8. Welch anmaßendes Gehabe dieses albernen Parteisoldaten!
    Ist das borniert oder schon ein wenig debil?
    Da können wir uns auf übelste Hetze vor der Wahl gefasst machen!

  9. Nieder mit der verlogenen Merkel Regierung!

    Nieder mit den falschen Medien der Schlange!

    Hoch lebe die Alternative für Deutschland 🙂

    Das muss doch dem Dümmsten bewusst werden!

  10. #4 badeofen (30. Nov 2016 07:44)
    Moin. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll, aber irgendwie habe ich den Eindruck -und der verfestigt sich von Tag zu Tag- die drehen alle durch da „Oben“ 🙂

    Entspricht auch meinem Eindruck. Wir werden in den nächsten 10 Monaten erhebliche Kehrtwendungen und merkwürdige Äußerungen erleben. Sie drehen nicht nur durch, einige rotieren mit großer Geschwindigkeit. Ihr mühsam aufgebautes, äußeres Gerüst wird einstürzen wie noch nie in der Geschichte seit 45, Karrieren enden und die Raute wird bald vergessener sein als ihr Ziehvater jemals war. Eine Frau, deren geistige Fähigkeiten um Längen unter den Anforderungen liegen, die Deutsche von diesem Amt fordern können.

  11. Und ich fordere einen Aufstand der anständigen Deutschen gegen diese unsägliche Regierungsdarstellertruppe und ihre antideutsche, antieuropäische, antidemokratische, Unfriedenspolitik.

    Die sollte bitte ohne auch nur den entferntesten Gedanken an Recycling auf der nächsten Sondermülldeponie entsorgt werden!

  12. „Das gibt´s doch nicht!“ war mein erster Gedanke.

    Die schaffen es immer noch, ihre Dämlichkeit zu steigern und einen zu überraschen.
    Unglaublich.

    Gestern waren 109 980 Besucher bei PI.

  13. Die schweren Geschütze, die die NATO/USA zurzeit gegen Putin auffährt, ist doch wohl schon Demo genug!

  14. Kauder ist einer der faschistoidesten Parteisoldaten Merkels. Ein gefährlicher Mann.
    Was er hier sagt, ist gültige Regierungsdoktrin der aktuellen Bundesregierung.
    Als Fraktionschef der größten Regierungspartei ist er auch nicht einfach irgendwer.
    Eine weitere Beleidigung Russlands durch Berlin.
    Der Mann ist eine Schande für Deutschland.

  15. Gescheiterter Beitrittsprozess

    Zollunion soll EU-Türkei-Verhältnis retten

    Die Beitrittsverhandlungen zwischen EU und Türkei gelten als gescheitert. Nun richtet sich der Fokus auf die Zollunion: Ihre Ausweitung könnte den Bruch zwischen der Türkei und Europa verhindern.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-beitritts-zollunion-soll-verhaeltnis-zur-tuerkei-retten-a-1123680.html

    So soll die Türkei in die EU geschleust werden – Zollunion.

  16. Islamist infiltrierte deutschen Verfassungsschutz
    51-Jähriger enttarnt

    Das deutsche Bundesamt für Verfassungsschutz hat einen Islamisten in den eigenen Reihen enttarnt: Der 51-Jährige habe sich im Internet unter falschem Namen islamistisch geäußert und Dienstgeheimnisse verraten, sagte ein Sprecher der Behörde dem „Spiegel“ und der „Welt“ am Dienstag. Der Mann habe vorgehabt, einen Sprengstoffanschlag auf die Zentrale des BfV in Köln zu verüben. Konkrete Gefahr habe aber nicht bestanden, so der Sprecher. Der 51-Jährige wurde festgenommen.

    http://www.krone.at/nachrichten/islamist-infiltrierte-deutschen-verfassungsschutz-51-jaehriger-enttarnt-story-541736

  17. Solche abstoßenden Figuren wie Volker Kauder, Peter Hintze, Christian Schmidt, Lothar Späth, Ronald Pofalla, Gerhard Schröder usw. sollen wohl seit der Ära Kohl gezielt aufgeweckte junge Leute mit Anstand und ästhetischem Empfinden abschrecken und aus den Parteien draußen halten. Damit die ekligen Treibhauspflanzen unter sich bleiben und deren Inkompetenz nicht so auffällt.

  18. „Andere sollten…“!

    Jajaja, nicht klugscheixerisch vom Sofa aus rumlabern, SELBER machen, kauziger Kauda!

    Zwischen den Zeilen dabei vielleicht ganz interessant: Andere Demos scheinen ihn zu nerven.

  19. Ich kann es einfach nicht fassen.

    Ich beobachte wir GEZ-Steuer verwendet wird um illegale Eindringlinge beizubringen wie sie Deutsche Frauen ins Bett bekommen.

    Ich sehe die sog. Dating-Profis, die die Araber zeigen wie sie Deutche Frauen an die Wäsche gehen können.

    Und es interessiert keine Sau.

    Das muss einmalig in der Geschichte der Menschheit sein, dass 1. Mio. Eroberer aus einem fremden Kultur ins Land gedrungen sind ohne einen Schuss abfeuern zu müssen. Und den wird alles in die Hand gedruckt, umsonst ohne Aufstand. Sogar die eigene Frau, Schwester und Tochter.

    Das ist Suizid.

  20. Demos gegen Putin
    Demos gegen Trump
    Bunte Demos gegen die kritische Bevölkerung
    Willkommensfeiern für Menschen die in unsere Sozialsysteme einwandern.

    Findet den Fehler.

  21. Kauder, wer ist Kauder. Ein Stiefellecker der Dumm Merkel. Nicht mehr und nicht weniger. Das der eine an der Klatsche hat weis ich schon lange. Und von sowas werden wir regiert. Da hat jeder Hamster mehr Hirn als der.
    Dies einzige Demo die Sinn hat ist gegen CDU CSU Deutschland weit.

  22. #25 Union Jack (30. Nov 2016 07:59)

    Ich habe gerade meiner Freundin Ihren Kommentar am Telefon vorgelesen.

    Er bringt es auf den Punkt.

    Der Wahnsinn verbreitet sich wie die neu importierte Krätze in Deutschland.

  23. PI hat die WELT gehackt:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159839255/Es-reicht-Bekenntnisse-eines-angeblich-Abgehaengten.html

    Und zweitens: Ich verstehe nicht, warum plötzlich so viel mit Großzügigkeit argumentiert wird. In einem Land, das über zehn Jahre lang hartherzig war. Seit der Agenda 2010. Ich habe das Glück, nie arbeitslos gewesen zu sein. Und es gibt sicher auch Menschen, die selbst schuld sind, dass sie Hartz IV beziehen.

    Aber ich kenne auch Menschen, die ihren Job verloren haben, weil ihre Firma dichtmachte, manche mit Mitte 50. Und die dann nach zwei Jahren in Hartz IV gefallen sind. Nach 35 Jahren Arbeit. Aber in der Flüchtlingskrise ist plötzlich die Großzügigkeit zurück – und es ist alternativlos, Milliarden in die Sozialsysteme zu pumpen.

    Die traurigste Rolle spielt dabei für mich die SPD. Sie war hartherzig gegenüber den Menschen hierzulande und großherzig gegenüber Flüchtlingen. Diese Arbeiterpartei, die eigentlich ja meine Partei sein müsste, führte Hartz IV und die Rente mit 67 ein. Für alle, auch für Dachdecker, Zimmerer oder für Lastwagenfahrer wie mich.

  24. Und dem Sultan vom Bosporus kriechen sie wieder mal in den A…. Die Visafreiheit soll durch die Hintertür kommen, und die Türkei dafür auch noch Geld bekommen:

    Demnach wolle die Türkei das Gesetz zwar nicht ändern, aber durch einen Anhang ergänzen. In diesem soll stehen, dass die türkische Polizei finanziell und organisatorisch so gestärkt wird, dass sie sich auf die Bekämpfung „echter“ Terroristen konzentriert.

    http://www.focus.de/politik/videos/bericht-aus-verhandlungskreisen-mit-diesem-gesetzeskniff-soll-visafreiheit-fuer-tuerken-ploetzlich-doch-moeglich-sein_id_6272135.html

  25. Kauder versteht nicht, warum die Syrer nicht gegen Putin demonstrieren? Hm, Kauder, vielleicht weil es zu 98% keine Syrer sind? Wäre das eine Erklärung?

  26. Das passt den Amerikanern und ihren deutschen Politmarionetten natürlich gar nicht, dass Assad mit Hilfe Russlands immer mehr Gebiete von den Rebellen zurückerobert. Schließlich ging es ja beim Syrien-Krieg auch darum, den Konkurrenten Putin zu schwächen. Jetzt ist der Schuss nach hinten losgegangen.
    Wieviel Tote gehen denn auf das Konto von den USA und ihren Verbündeten? Ach so, das interessiert ja niemanden.

  27. Gast der Kanzerlin plante sich in Kita in die Luft zu sprengen

    In einem Brief an seinen „Anführer“ Yusuf T.
    fragte der IS-Sympathisant ob man laut Sharia auch Kinder töten dürfe. Er hätte da eine tolle Idee: Giftiges Speiseeis in einem Kindergarten verkaufen und sich dann in die Luft sprengen.

    Danke Frau Merkel für diese wichtige Fachkraft!

    http://www.focus.de/politik/deutschland/essener-tempelbomber-is-sympathisant-plante-anschlag-in-kindergarten_id_6274268.html

  28. ohne den Westen (Nato) mit seiner Kriegspolitik und seiner Unterstützung im arabischen Frühling gäbe es die heutige Situation in Syrien nicht.
    Auch das einst stabile Land Libyen würde nicht im Chaos versinken,wenn die Nato dort nicht bombardiert hätte.
    Vom Irak mal ganz zu schweigen.
    Nun hilft Russland der legitimen Regierung in Syrien,den IS aus Aleppo zu vertreiben,damit die Menschen in Zukunft dort wieder befriedet leben können.
    Und da Terroristen und der IS in Syrien deutlich an Boden verlieren,flippen unsere verrückten Politiker,wie Kauder,Röttgen,usw. total aus.
    Haben diese nicht mehr alle Tassen im Schrank?

    Die sollten sich doch freuen,wenn in Syrien wieder Frieden und Ruhe einkehrt,Dank russischer Unterstützung.
    So können die Millionen Männer aus Syrien,die wir hier durchfüttern endlich wieder nachhause schicken,damit diese beim Wiederaufbau helfen können!
    Deren Mütter,Frauen,Kinder usw.. scheint es ja in Syrien gut zu gehen..Zumindest sind diese wohl in Sicherheit ,oder?
    Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen,wie ein Mann Frauen und Kinder verlassen kann,wenn es denn in Syrien so gefährlich ist!
    Wir werden doch angelogen,dass sich die Balken biegen.
    Daher wäre allenfalls mal eine Demonstration vor dem Kanzleramt fällig und zwar so lange,bis Merkel endlich freiwillig geht und ihre devoten und verlogenen Jünger gleich mit!

  29. Diese Aleppo- Propaganda ist unerträglich.
    Böse Bomben auf Aleppo, gute Bomben auf Mossul
    – die Klischees werden immer einfältiger.
    Inzwischen dürfte es auch den naivsten Zeitgenossen klar sein, was die „westliche Wertegemeinschaft“ (alias Krieg u. Bürgerkrieg GmbH) will: Einen Regime- Change in Syrien.
    Vorexerziert wurde das im Ukraine Putsch.
    Was mich wundert ist, das solche Lakaien- Naturen wie M. u. K. sich gleichzeitig mit Putin und Trump anlegen. Die müssen sich schon sehr stark fühlen. Wem sind sie hörig? Qui bono?

  30. Die Zeiten von „Führer befiel, wir folgen Dir“, sind zum Glück vorbei.
    Dann malen Sie sich ein Schild und fahren nach Moskau, Herr Kauder. Selbst ist der Mann!

  31. #38 lisa (30. Nov 2016 08:20)
    ohne den Westen (Nato) mit seiner Kriegspolitik und seiner Unterstützung im arabischen Frühling gäbe es die heutige Situation in Syrien nicht.
    ———————————————–

    Genau so ist es. Wir hätten auch keine afghanischen, irakischen, libyschen, syrischen und sonstigen Flüchtlinge, wenn wie die Länder einfach in Ruhe gelassen hätten.
    Aber zum Schutz unserer Rüstungsindustrie genehmigt Sigmar Gabriel (SPD!) Jahr für Jahr neue Rekord-Rüstungsexporte in Krisengebiete und hilft damit das Pulverfass weiter anzuheizen.
    Hoffen wir, dass Assad mit Putins Hilfe nun wenigstens den IS und seine Vasallen aus Syrien vertreiben kann und dort wieder ein stabiles System errichtet.
    Die NATO hat das noch nirgends gekonnt. Und wohl auch nicht gewollt.

  32. @ Herr Kauder

    1. Warum fliehen die Leute vom Osten in Aleppo in den Westen, wenn die „gemäßigten Söldner“ doch so lieb sind?

    2. Warum gibt es keine Aufnahmen mehr von zerbombten Krankenhäusern?

    3. Fragen Sie doch einfach mal die Menschen, die Russen werden als Befreier gefeiert! Es sind mehrere zehntausend Menschen von den Russen mit Hilfsgütern versorgt worden.

    4. Es gibt für die russischen Bombardements keinen einzigen Beweis von der Bombardierung von Krankenhäusern, ausser Aussagen der „Weishelme“ eine von Soros gesponsorte kriminelle Organisation, die sich als Retter feiern und filmen lassen…
    Selbst die USA, die von jedem Wissen was er sich morgens auf das Brot schmiert verlassen sich auf verlässliche Quellen.

    5. Wie oft werden die Grausamkeiten von IS und AL-Nusra und anderen in den Systemmedien genannt? Wie oft Assad und Russland? In welcher Relation steht das!

    6. AFD forever kann man da nur sagen!

  33. Den USA wird vergleichbares zur Last gelegt, wenn auch nicht unbedingt in Syrien. Kriegsverbrechen sind Kriegsverbrechen, oder doch nicht? Muttis kleiner Kläffer Kauder wird nach ihrem Abgesang hoffentlich in der Versenkung verschwinden.

  34. Aber,aber Herr Kauder,bitte keinen Hass und keine Hetze,
    schonst muss die Justiz Sie noch ins „Abseits“ stellen.
    Es sei denn,Sie können beweisen,nicht mehr ganz Herr Ihrer
    geistigen Lage zu sein.

    Die Welt dreht immer schneller,für den guten,alten Knaben
    vielleicht etwas zu schnell.

  35. #25 Union Jack (30. Nov 2016 07:59)

    „Und den wird alles in die Hand gedruckt, umsonst ohne Aufstand. Sogar die eigene Frau, Schwester und Tochter.“
    ________________________________________

    Doch gab es früher schon in vereinfachter Form bei bestimmten Eskimo- Stämmen.
    Da durfte der „Gast“ einmal mit der Ehefrau schlafen.
    Ein etwas seltsamer Brauch, den unsere Altparteien gerne mittelfristig übernehmen würden.
    Vielleicht immer zu Silvester …..!?

  36. Käufer will auch mehr Neger und Zigeuner in Deutschland für unsere Rente haben!
    Ein klarer Fall für die Geschlossene!

  37. Kauder ist kein gewöhnlicher Politkrimineller, sondern einer der gefährlichsten Sorte. Kauder steht wie kein Anderer in diesem Land für die Entdemokratisierung Deutschlands. Als Merkels Hund und Einpeitscher des Fraktionszwangs hat er oft genug aktiv dazu beigetragen, dass Abgeordnete sich vom Wählerauftrag und ihrem Gewissen entfernten und sich der als Fraktionszwang aufdiktierten Meinung von Merkel unterwerfen mussten.

    Kauder gehört auf die Anklagebank von Nürnberg 2.0

    (Man sollte den Mann vorher exakt wiegen, damit nichts schief geht. Ich gehe davon aus, die alten Berufe verstehen ihr Handwerk noch.)

  38. So langsam werden die eigentlichen Hetzer, Volksverhetzer sichtbar!!!

    Tja Herr Kauder, der Hetzapparat ist kaputt, was nun??

  39. #17 von Politikern gehasster Deutscher (30. Nov 2016 07:52)

    Nicht die BILD fragt das. Das ist ein Zitat des Gestörten. Diese Frage hat er „seinem“ Anführer gestellt.

  40. Soll der Kauder doch seinen faulen Arsch höchstpersönlich bewegen. Dieser Krieg ist nicht unser Krieg! Wir werden durch unsere verbrecherische Regierung auf Geheiß des obersten Kriegstreibers in Washington in diesen Krieg hineingezogen. Hinzu kommen die Folgekosten, für die wir auch aufkommen sollen. Fuck Obama and fuck the EU.

  41. Das ist schon sehr speziell. Da ruft ein Politiker aus Deutschland dazu auf, vor einer diplomatischen Vertretung Randale zu veranstalten. Damit stellt er sich auf eine Stufe mit den Ayatollas aus Iran, die die amerikanische Botschaft attackiert haben. Sollen die Russen dann auch eine Operation „Blaulicht“ starten, um ihre Leute abzuholen?

    In Berlin muss der große Stahlbesen ran. Diese Leute sind gefährlich, gefährlich für unser Land und gefährlich für den Frieden in Europa!

  42. Hoffentlich können Kauder und Konsorten schnell laufen , denn es kommt die Zeit da werden sie’s brauchen !

  43. Oh Schreck, der Volksverarschungsapparat hat ein Leck!

    Ja, Meister Eder „Scheiße mit dem Facebook! -Ist alles so schön gelaufen!-
    Facebook muss weg!“

  44. Demonstrier doch selber Kauder, du lächerliche Witzfigur aus dem Merkel Gruselkabinett.

    Und die ISIS Fahne dabei nicht vergessen, die Deutsche hat deine blöde Chefin ja weggeworfen.

  45. Demos gegen die größenwahnsinnige Deutsche Regierung wär sinnvoller …

    Diese Deutsche Regierung beteiligt sich an der Destabilisierung Putin und der Ukraine, und gleichzeitig verlangt sie von Putin, totale Unterwerfung, der dekadenten Euro-Politik.

    Seid ihr Politiker alle verrückt geworden …

    Was ergibt das alles für einen Sinn?

    Wollt ihr einen 3.Weltkrieg, wo es k e i n e Sieger geben wird?

  46. Dieses System hat seine Lohnsklaven derartig degenerieren lassen, daß solche „Aufrufe“ ungehört verhallen- abgesehen von den üblichen Verdächtigen bei der Antifa. Sie sind inzwischen zu faul für irgendwas zu kämpfen, und ein „Kauder“ reißt sicherlich niemanden wortwörtlich vom Hocker.
    Sehenswertes Video dazu (etwas länger):

    Wir werden stärker, sie werden schwächer

    https://www.youtube.com/watch?v=DlIVKId3Tps

  47. Den transatlatischen Arschlöchern geht jetzt mächtig die Düse, weil Aleppo dabei ist befreit zu werden, wer weiss, welch aufschlussreiche Souveniers den Befreiern dabei in die Hände fallen.

    Deutsche Waffen in ISIS Händen dürften da nur das Geringste sein.
    Deutsche Agenten wären da schon ein fetterer Fang.
    Mal sehen, was am Ende übrig bleibt und alle Berlins Spuren offen legt

  48. Für die TELEKOM Attacke hat man offenbar schon den Schuldigen gefunden: PUTIN!

    Ob aber der eigene Geheimdienst die Leitungen schon mal zur Probe lahmgelegt hat, so wie es in Pakistan üblich ist, wenn man eine Vernetzung von Demonstranten verhindern will, das Mobilnetz vorsichtshalber lahmlegt, das bleibt unergründet!

  49. ichfordere demonstrationen gegen das merkelregime und die cia kriegshetzerpresse…

    jetzt auch im schlafmichelwesten..

  50. Die Russen sind die Einzigen, die gemäß gültigem Völkerrecht in Syrien sind.
    Alle anderen, auch die deutschen „Aufklärer“, sind Invasoren und gehören vor den Internationalen Gerichtshof!

    Dumm, dümmer, Kauder!

  51. Der kleine Dummschwätzer soll sich schon mal über seine Lobbyconnections einen Posten in der freien Wirtschaft besorgen, denn nächstes Jahr wird die Lüft für ihn und seine unwerten Parteikollegen hoffentlich sehr dünn.

  52. Für die TELEKOM Attacke hat man offenbar schon den Schuldigen gefunden: PUTIN!

    False Flag

    Sie attackieren ihre eigenen Leitungen und stecken dann die Schuld den Russen zu.

    Wären es die Russen gewesen, dann wäre jetzt wirklich alles im Arsch.

  53. #50 kleiner_Onkel (30. Nov 2016 08:47)

    Da ich für die Blöd nichts bezahle und nur die Überschrift sehe, kann ich über die Hintergründe nicht mehr sagen.

  54. 47 Eurabier (30. Nov 2016 08:39)
    Wer jetzt noch müde sein sollte, für den habe ich einen Schluck Red Bull zu lesen:
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/ausbau-des-sprachenangebots-berliner-schueler-sollen-arabisch-lernen/14911330.html

    ——-
    Damit sich die Deutschen gleich auf Arabisch verarschen lassen können!

    Zur arabisch-deutschen INTEGRATION habe ich dennoch einen anderen Vorschlag:

    IN DEN DEUTSCHKURSEN sollte DAS STRUWWELPETERBUCH als Lehrbuch dienen/zum Einsatz kommen! Dann haben unsere neuen Herrenmenschen gleich den Einstieg in unsere Kultur!

    Alle Haushalte sollten das Struwwelpeterbuch beim Rathaus abgeben als Spende, das sollte reichen für die Lernwilligen.

  55. Vor Kauders Privatadresse müsste die Pegida demonstrieren, wegen der kriminellen Einwanderungspolitik dieser Regierung !

  56. #28 Weissensee (30. Nov 2016 08:05)

    Es ist gar nicht richtig, was Ganser da macht. Er spricht den Islam für die Zeit vor 2001 frei und sagt, das Feindbild sei Kriegspropaganda.

    Die Araber an den Unis haben sich schon in den 90ern rotzfrech und autoritär und belehrend gegenüber den Deutschen benommen, hatten schon Anfang bis Mitte der 90er vollverburkte Frauen im Schlepptau und organisierten dubiose Treffs in den Wohnheimen. Wenn man in so einen zufällig reingeriet, verstummte alles schlagartig. Das war beängstigend und man entfernte sich eben möglichst weit davon. Auch
    Aufgeschlossenheit kam nicht gut an, wenn man da mal Kulturaustausch üben wollte. Nur wenn einer was brauchte, dann war er freundlich. Und ja: die Muslime haben am 12.9.2001 einen Sieg gefeiert, sogar noch in meiner bevorzugten Dönerbude. Nicht auf Deutsch, aber man mußte doch nur die Gesichter lesen und auf den Sprachduktus lauschen.

    Beneidenswert gleichwohl, wie die sich trafen bei ihrem Tee und zusammenhielten gegen den Westen. (Damals fand das in Ermangelung von Kulturvereinshäusern bisweilen noch in Dönerbuden statt und man konnte das noch sehen.) Dafür war es wohl zweitrangig, wie begütert oder erfolgreich jemand ist. Wir aber machen uns erstmal untereinander gegenseitig fertig. Und in den Kirchen erst recht, denn deren Barmherzigkeit gegenüber Armut oder die Zurückgelassenen ist doch nun enttarnt als Pflichtfolklore.

  57. OT

    VORWAHLKAMPF-THEATER

    EU-Beitritt der Türkei: Lügnerin Merkel offenbar gegen weitere Verhandlungen:

    focus.de › Politik › Deutschland
    vor 22 Minuten: „Kanzlerin Angela Merkel hat sich gegen die Eröffnung weiterer Kapitel bei den Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei ausgesprochen.“

  58. CDU Gangsterbande

    “Grey zone” of Angela Merkel

    Nowadays we have a well-developed and effective traffic of contraband weapons to the heart of one of the most hostile regions.

    The regional policy of Washington and Berlin gave birth to an ideal “grey zone” where oil, people, drugs and weapons are sold without any control.

    By casting the north of Iraq and Syria into chaos the USA play its own game and try to promote its own interests. Why does Angela Merkel who is more likely to be a puppet than a leader of the European country actively help them?

    These are the Germans who are to answer this question.

    http://www.globalresearch.ca/angela-merkels-grey-zone-how-the-islamic-state-isis-acquired-german-weapons/5524192

  59. Sehr schön geschriebener kleiner Artikel!

    🙂

    Auch wenn’s leicht satirisch und wahrscheinlich nicht ganz ernst gemeint war – ist das eine sehr treffende Formulierung:

    Bühnenreifer Shakespeare-Stoff satt.

    Genau das findet statt.

    Doch unsere Theatergeister, Liedermacher, und Gauckler schweigen.

    Ich glaube, sie sind ein bisschen verwirrt – der Regisseur baut um und weiht die Darsteller nicht ein. Deshalb meckert der eine oder andere, wie z.B. Kauder in diesem Fall. („Was issen da los? Warum gibt’s nicht längst eine Farbenrevolution gegen Putin? Das müsste doch eigentlich jetzt auf dem Programm stehen. Und warum informiert uns keiner, wie’s weitergeht? Wir sind doch wichtig.“)

    Nö, Herr Kauder, seid ihr nicht!

    Was sich derzeit abzeichnet, ist noch NICHT die Befreiung für uns, darüber muss man sich vollkommen klar sein, es ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht einmal eine Verbesserung sondern eine Verschlimmerung. Aber es ist möglich, dass wir das Vergnügen haben werden, zu sehen, wie einige unangenehme Figuren aus der unteren Hierarchie-Ebene (Kauder, Merkel, etc.) blöd guckend auf die Fresse fliegen und nicht verstehen, wie ihnen geschieht. Und man muss sich ja auch über Kleinigkeiten freuen können.

    Sie sollen den Rubel rollen lassen und Antifanten zur russischen Botschaft karren! Zack, zack! Oder besser noch Syrer.

    Weder die Antifanten noch die Syrer lassen sich von Frau Schwesig oder Herrn Kauder oder sonst einem Politiker was sagen. Die Bundesregierung stellt zwar das Geld aus dem Topf gegen Rechts zur Verfügung, um diese Strukturen am Leben zu halten, sie kann sie aber nicht dirigieren, das läuft über andere Kreise. Und die tun offenbar derzeit nicht das, was Kauder erwartet.

  60. Ob der Kauder was fordert, das ist für mich genauso wichtig, als wenn der sich mit der Hand vorn Arsch haut.

    Russland scheint ja nun hier wirklich zum Erzfeind zu werden.
    Gestern der Telekom „Angriff“ kam ja aus Russland.
    Überhaupt wird Russland auf die Bundestags-Wahl Einfluss nehmen. Also wenn die AfD gewinnt liegt das nicht an unseren Menschen, sondern am pösen-pösen Russland, und natürlich an den pösen-pösen Rechten.

    Vielleicht war der IS-Maulwurf bei unserem geheimen Geheimdienst ja auch von Russland gesteuert. Ha, ha, ha, das muss man sich mal vorstellen, ein IS-Verbrecher im Geheimdienst angestellt. Was da wohl dann erst bei Polizei und Justiz los ist…..

    Putin ist böse, Ungarn ist böse, Polen t.w. – könnte man ja noch gebrauchen.
    Mal sehen was bald in Österreich und dann in Frankreich kommt.

    Und dann ist da ja auch noch der dunkle-Trump-Turm (N24-Sprech) in Amerika.

    Nur hier ist noch die Insel der Guten, so gut dass einem übel wird- bei zuviel Süßem muss ich auch immer kotzen.

  61. Eine richtig schöne Wendung wäre es, wenn jetzt tatsächlich eine Demonstrantion vor der russischen Botschaft stattfinden würde.

    Dann würden alle denken: „Der Kauder hat das angeleiert und bezahlt“ (obwohl er das mit Sicherheit nicht tun wird, das kann er gar nicht).

    Aber das ist egal!

    Das hängt ihm dann trotzdem an der Backe, weil er sein dummes Maul nicht halten konnte.

    Was vor sich geht, ist wahrlich keine Komödie, sondern eine ganz große Katastrophe. Aber sie hat Comdedy-Elemente, insbesondere die hauseigenen Politiker könnten sich so langsam in der Rolle unfreiwilliger Clowns widerfinden.

  62. WETTER MOSKAU AKTUELL

    -12°C

    Strickt des Evangelikalen Kauders Gattin bereits Socken u. Handschuhe für den neuen deutschen Rußlandfeldzug???

    Volker Kauders Eltern waren als Deutsche nach dem Zweiten Weltkrieg aus Jugoslawien vertrieben worden. Sein Bruder Siegfried Kauder war bis zum 22. September 2013 ebenfalls Mitglied des Deutschen Bundestages. Beide wuchsen in Singen am Hohentwiel auf, wo ihr Vater, der ehrenamtlich Stadt- und später Kreisrat war, als Hauptschullehrer und dann als Rektor tätig war. 1976 heiratete Volker Kauder Elisabeth Biechele, die Tochter des langjährigen Konstanzer Bundestagsabgeordneten Hermann Biechele(kath.?), angebl. nicht in DER Partei gewesen…; siehe Wiki.

    Kaudergattin, Blondine Elisabeth geb. Biechele arbeitet mit „Flüchtlingen“:

    Ihrer Meinung nach ist der Islam eine friedliche Religion, die wesentlich zur kulturellen Vielfalt in Europa beigetragen habe.

    „Die Radikalisierung ist nicht dem Islam als solches anzurechnen.“ Zudem habe sie während ihrer Aufenthalte in Bangladesch schon sehr viele Frauen in einer Burka gesehen. Vor denen müsse man doch keine Angst haben
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.elisabeth-kauder-arbeitet-mit-fluechtlingen-schaurige-erinnerungen-im-sandkasten-page1.95f0fa5b-525c-46fb-b1ac-1ce309fad3bc.html

    Volker u. Elisabeth Kauder haben keine Kinder.
    https://www.german-doctors.de/de/ueber-uns/menschen-und-strukturen/praesidium

    +++++++++++++++++++++

    DEUTSCHLAND
    „Heilig Barbara(4.12.) im Klee, Weihnachten im Schnee.“

    „Regnet´s an St. Nikolaus (06.12.), wird der Winter streng und graus.“

  63. Nieder mit den Gefängniswärtern

    Lasst euch nicht von der Regierungsbande verarschen.

    Russland ist keine Bedrohung, sondern eine wirkliche Chance für Deutschland.

    Den Bedrohungspopanz, diesen falschen Mythos brauchen nur die , die Deutschland in der transatlantischen Sklaverrei alla Merkel halten wollen.

    Die wollen Deutschland klein und schwach und möglichst eingebunden und wie Gulliver am Boden liegend.

    Wer aber in der Westbindung gebunden ist, der ist nicht frei, das sagt schon das wort an sich :

    Sie wollen euch gefesselt, geknebelt, gefangen, so wie auch STRATFOR es will und offen für jedrman beschrieben hat.

    So will euch Deutsche auch Merkel und ihre russophobe Pennertruppe CDU

    So haben sie euch schon alles genommen und so wollen sie es auch weiter tun.

  64. Syrer gegen Putin? Die meisten der zur Umvolkung eingekarrten Invasoren sind ja nicht einmal Syrer. Und diejenigen die tatsächlich Syrer sind, wissen zum Teil sehr genau das sie weder Putin noch Assad diese Zustände in ihrem Land zu verdanken haben.

    Ich kann mich noch an eine Reportage zu Anfang der vom Westen finanzierten Aufstände in Syrien, als Antonia Rados auf den Straßen von Syrien herumlief und Passanten fragte, wie schrecklich doch dieser Assad sei. Sie war ganz verdattert, als junge, intelligent wirkende Studenten und andere Passanten ihr antworteten, das sie mit Assad ganz zufrieden waren und sich eher Sorgen über die „Aufständischen“ und deren Gewaltorgien machten. Antonia Rados versuchte das dann mit der „jahrelangen Gehirnwäsche“ zu erklären, denn nur das könne die Ursache sein, das die Menschen dort nicht so antworteten, wie es von den medialen Meinungsmanipulatoren gewünscht ist.

  65. CDU : VERRAT AN EUROPA

    Zusammen mit der NATO spaltet diese CDU Gangsterbande Europa.

    Die NATO ist die neue Mauer, die gerade weiter nach Osten verlagert wird.

  66. Kauder habe demnach die rhetorische Frage gestellt, was wohl vor der US-Botschaft in der Hauptstadt los wäre, wenn den USA etwas Vergleichbares wie Putin in Syrien zur Last gelegt werden könne.
    ————————

    Vergleichbares?

    Das kann gar nicht sein, denn was die Amis an Menschenheitsverbrechen seit Jahrzehnten praktizieren, ist mit keinem anderen Staat bzw. Staatsmann vergleichbar.

    Allein das Verbrechen gegen den Irak mit Folgen seit über 20 Jahren.

    Der 1. Irakkrieg mit den Brutkastenlügen.
    Der 2. Irakkrieg mit den MVW.

    Da kommt ein irakischer Lump namens Rafed Ahmed Alwan in die BRD und lügt, dass der Irak MVW hat. Der BND, gierig für die Amis zu Diensten zu sein, nennt ihn „Curveball“ und er bekommt die dt. Staatsbürgerschaft.
    Dessen Lüge über die Existenz mobiler Massenvernichtungswaffen hat die Amis veranlaßt, den Irak zu pulverisieren.

    Von den anderen Millionen Menschen, allein im NO gemordeten Menschen als Krampf gegen den Terror, noch nicht mal zu schreiben.

    [Dass die SU in Afghanistan einmarschierte auf Hilfeersuchen, ist ebenfalls eine Perfidie der Amis gewesen – Mudschaheddin-Terroristen als „Kulturbewahrer“…]

  67. Kauder habe demnach die rhetorische Frage gestellt, was wohl vor der US-Botschaft in der Hauptstadt los wäre, wenn den USA etwas Vergleichbares wie Putin in Syrien zur Last gelegt werden könne.

    Charakter-Lump Kauder unterstellt den Deutschen damit wohl pauschal US Feindlichkeit

    Die gibt es keineswegs.

    Aber wovon die Menschen, die kleinen Leute, die Schnauze gestrichen voll haben , hier wie in den USA, sind die internationalen Verbrecher-Eliten:

    Fuck NWO

    Fuck the elite

  68. #91 lorbas ,

    ja, keine Ahnung ob irgendwer auf diesen Auftritt reinfällt. Es scheint eigentlich sogar völlig egal zu sein. Wichtig ist, denke ich, dass die rührende Szene 1 Milliarde Mal reproduziert wird und in den allgemeinen Brei der virtuellen Realität einzieht.

    Weil Sie ja offenbar die kleinen Darsteller lieb haben, dort –

    http://21stcenturywire.com/2016/11/29/child-exploitation-who-is-bana-of-aleppo/

    bei 21 Century Wire gibt’s einen netten Artikel zu Bana, dem 7 jährigen Twitterwunder aus Aleppo!

    Diese kleine, virtuelle Person wurde auch durch deutsche Medien mit Energie versorgt.

    Es ist wie ein riesiges Pocemon go. Alle wissen, dass die Figürchen Fake sind, setzen sich aber in Bewegung und erzeugen durch die eigene Bewegung Realität.Virtuelle und reale Welt fließen zusammen und kreieren Ereignisse, die dann wieder zu News werden.

    Auch die meisten Follower der kleinen Bana sind Fake.

    Man könnte das Kind zur Rednerin auf Kauders Demo machen. 1000 Menschenrechtsgruppen rufen auf,10 Praktikanten stehen rum, 50 000 Ballons werden ins Bild montiert und die kleine Bana wird über einen Bildschirm dazu geschaltet.

    Aber wie Nuada oben schon schreibt, es ist nicht Kauder, der das in Gang setzen kann. Es sind andere und er darf dann bestenfalls mitlaufen oder retweeten.

  69. #42 lisa (30. Nov 2016 08:20)
    „Nun hilft Russland der legitimen Regierung in Syrien, ……………………“

    Wenn das eine „legitime“ Regierung in Syrien sein soll, war das Regime in der DDR ein Hort der Freiheit und Menschenrechte.

    Ach ja, war da nicht mal was?

    Russland (sowie der Vorgänger in der geistigen Haltung, die ruhmreiche Sowjetunion) haben schon immer gern „legitimen“ Regierungen geholfen.

    Siehe 1956 in Ungarn und 1968 in der Tschechoslowakei.

    Soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
    hilfsbereit sind die Russen!

    Das nur so am Rande, verehrte Lisa.

  70. Was man Obama und den USA und ihren islamischen Verbündeten zur Last legen muss ist dass es überhaupt soweit kommen konnte, der IS entstanden ist und Syrien und die ganze Region destabilisiert wurde.

  71. So langsam drehen alle komplett ab.
    Aber unsere Nachrichten sind gesamt Positiv.
    Na ja, soll Herr Kauder alle Syrer zu der russischen Botschaft schicken und alle Afghanen + Iraker zur Amerikanischen.
    Ich hatte allerdings mal Gelegenheit, mich mit einer seit langem geflüchteten aus dem Iran zu unterhalten.In diesen Ländern sehen die Menschen die Amerikaner richtigerweise als die Feinde.
    An ein solches Wissen kommt Herr Kauder offensichtlich nicht ran – da fehlt ihm die Nähe zum Volk.

  72. OT

    #PizzaGate
    #Assange
    #Clinton

    PIZZAGATE – eine sehr gute Zusammenfassung:

    Pizzagate – Skandal oder falscher Alarm?

    Wie manche von euch vermutlich mitbekommen haben, wurde gerade erst vor kurzem ein Pädophilenring in Norwegen ausgehoben, in welchem unter anderem auch Lehrer und Politiker involviert waren. Menschen, die man im Allgemeinen eher mit Eigenschaften, wie Vernunft und Scharfsinn in Verbindung bringt. Naja letztere vielleicht weniger… Und nun bahnt sich ähnliches auch in den oberen Rängen der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten an. Fakt ist, dass bereits drei Mitglieder/ Unterstützer der Partei wegen sexuellen Delikten mit Minderjährigen überführt wurden.

    Anthony Weiner
    ***http://www.dailymail.co.uk/news/article-3790824/Anthony-Weiner-carried-months-long-online-sexual-relationship-troubled-15-year-old-girl-telling-hard-asking-dress-school-girl-outfits-pressing-engage-rape-fantasies.html#ixzz4Ku1mvPVL***

    Dennis Hastert
    ****http://www.nytimes.com/2016/04/28/us/dennis-hastert-sentencing.html?_r=0****

    und Jeffrey Epstein
    ****http://nypost.com/2016/10/09/the-sex-slave-scandal-that-exposed-pedophile-billionaire-jeffrey-epstein/****

    Das Privatflugzeug von Epstein ist auch bekannt unter dem Namen „Lolita-Express“…
    Laut Fox-News ist Bill Clinton ganze 26 Male mitgeflogen, unter anderem zur Privatinsel von Epstein.
    ***http://www.foxnews.com/us/2016/05/13/flight-logs-show-bill-clinton-flew-on-sex-offenders-jet-much-more-than-previously-known.html***

    Was hat das nun mit Pizza zutun?
    Julian Assange hat via WikiLeaks eine tausende E-Mails von John Podesta (der Wahlkampfmanager von Hillary Clinton) veröffentlicht, in welchen ungewöhnlich häufig Begriffe, wie „Cheese Pizza“ und „Hot Dogs“ auftauchen. Begriffe, die Pädophilen als Slangwörter dienen. So wird z.B. „Cheese Pizza“ von Pädophilen als Slandwort für Kinderpornographie und „Hot Dog“ für Jungen benutzt. Solche Begriffe werden von Pädophilen im Dark Net seit langem verwendet, doch sind es nicht einfach nur die Worte, sondern auch der Wortlaut in diesen Mails, welche darauf deuten, dass nicht gemeint ist, was geschrieben wird:
    Spoiler

    Man achte auf die letzte Zeile…
    „Pasta“, „Sauce“ und „Cheese“ sind ebenfalls Worte, die von Pädophilen als Slang benutzt werden.
    Pasta = kleiner Junge, Sauce = Orgie, Cheese = Mädchen

    Weitere Mails mit ähnlichen Inhalten:
    ***https://www.wikileaks.com/podesta-emails/emailid/30231***
    https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/9646****
    ****https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/15543****

    Sehr häufig wird in den E-Mails auch die Pizzeria „Comet Ping Pong“ erwähnt, dessen Besitzer
    James Alefantis direkte Connections zu Podesta hat:
    xxxxxxx

    Auf seinem Instagram-Profil hat er einige Kinder-Bilder gepostet:
    xxxxxx

    Achtet auf das Hashtag im Kommentar vom Posting im letzten Bild. „#chickenlovers“
    Spoiler

    James Alefantis ist selbst homosexuell und vermutlich mit dem Slang vertraut.

    Weitere seltsame Posts:
    xxxxxxx

    In seiner Pizzeria lassen sich an den Wänden Malereien von Arrington de Dionyso finden.
    Auf einer Malerei sind nackte, erwachsene Menschen zu sehen, die mit Köpfen (von Kindern?) hantieren:
    xxxxxxxxxxx

    Dionyso ist auch für Bilder, wie dieses bekannt:
    xxxxxxxxx

    In folgendem Post von Alefantis ist Marina Abramovic zu sehen:
    xxxxxxxxxx

    Sie ist „Künstlerin“ und führt okkult/ satanistisch angehauchte Rituale („Spirit Cooking“) durch,
    bei welchen sie Wände und Gegenstände mit Schweineblut beschmiert:
    xxxxxxxxx

    So lies sich Abramovic für das „Dust“-Magazin ablichten:
    xxxxxxxx

    Auch in den Podesta-Mails findet sie Erwähnung:
    xxxxxxxxxxx
    Wie man in der Mail sieht, nimmt auch Podestas Bruder Tony am sogenannten „Spirit-Cooking“ teil und John wird zumindest eingeladen.

    Zitat aus einem archivierten Artikel der Washington Post über Tony Podestas Liebe zur Kunst:
    „Folks attending a house tour in the Lake Barcroft neighborhood in Falls Church earlier this year got an eyeful when they walked into a bedroom at the Podesta residence hung with multiple color pictures by Katy Grannan, a photographer known for documentary-style pictures of naked teenagers in their parents‘ suburban homes.“
    ***https://archive.fo/vddrO

    Das ist nur eine Hand voll Indizien. Insbesondere YouTube wird momentan förmlich überschwemmt mit Videos zum Thema und auch einige konservative Nachrichtenmagazine greifen das Thema auf, da es offensichtlich eine gute Gelegenheit darstellt, die „andere Seite“ in den Dreck zu ziehen.

    Die Mainstreammedien à la CNN versuchen währenddessen, dies alles zu rationalisieren und bezeichnen Meldungen zum Thema als „Fake News“. Hier sieht man, wie der Gebrauch von den Begriffen „pizzagate“ und „Fake News“ parallel angestiegen ist:
    xxxxxxxxxxxxxxxxx

    Übrigens: Julian Assange gibt kein Lebenszeichen mehr von sich. Auf die Bitte seiner Fans, ein Video von sich zu posten mit der aktuellen Zeitung oder am Fenster zu erscheinen, um zu beweisen, dass er noch lebt, ist er nicht eingegangen.

    BitCoin-Transaktionen, die vom WikiLeaks-Wallet ausgingen:
    xxxxxxxxxxxxx
    *https://blockchain.info/address/13LBgLZ24X55mr8LqKddy9DusJtba17NCC

    „We’re Fine. 8 Chan Post [is] Fake“
    Man achte auch auf die Beträge (0.01, 0.02, 0.03, 0.04, 0.05)

    Gemeint wird wohl dieser Post sein:
    Spoiler

    Was meint ihr dazu? Habt ihr bereits davon gehört und vielleicht weitere Indizien gefunden?
    Eindeutige Beweise oder eine weitere „Verschwörungstheorie“?

    Wissen, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht, können wir nicht, aber wer Augen hat,
    zu sehen, der sehe… bleibt die Frage, wie man das Gesehene interpretiert.

  73. #103 Verschaerft (30. Nov 2016 11:40)

    Soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo hilfsbereit sind die Russen!
    —————————
    über die hilfbereiten Amis schrieb ich unter
    #100 martin67 (30. Nov 2016 11:11)

  74. @ #106 RechtsGut (30. Nov 2016 11:48)

    Wen interessiert schon ein anarchistisches Verräterschwein, wie Assange?

  75. Darauf stehe ich so richtig: Wenn Regierende dem Volk erzählen, wofür oder wogegen sie demonstrieren sollen.

  76. Mit Verlaub Herr Kauder: Sie sind ein Arschloch!

    (Frei nach einem GrünInnen-„Politiker“, dessen Namen ich nicht einmal niederschreiben mag.)

  77. Gegen Russland wuerden nur charakterlose wie Kauder demonstrieren. Der Mann ist eine Schande fuer Deutschland und zeigt die Dekadenz dieses Landes. Erbaermlich, das die Deutschen die im 2. WK in Russland 27 Millionen ermordet haben sich nicht schaemen. Pfui und nochmals pfui

  78. Der Merkelismus mit diesen Kauders sind sehr gefährlich, und gefährden mit ihrer Großmachtsucht und Realitätsverwirrtheit unser Land …

    „Als Merkelismus bezeichnet man die vorherrschende Staatsform in Deutschland seit der Machtergreifung Angela Merkels.

    Der Merkelismus ist als eine Abwandlung des Merkantilismus zur Zeit des Absolutismus zu verstehen, die von Merkel selbst initiiert wurde. Diese Staatsform wird auch oft als D i k t a t u r bezeichnet.“

    Es reicht schon, was diese Regierung mit ihren schizophrenen Argumenten von Merkel, mit ihrer illegalen Flutung von sogenannten Flüchtlingen, Deutschland angetan hat.

    A f D wählen!

    Diese kranken Politiker der Regierung Merkel,
    müssen abgewählt werden ….

  79. Ich vermisse Anti-Kauder Demonstrationen

    Dieser eitle Depp wäre der Erste der nach einem vergleichbaren militärischen Aufstand gegen die Bundesregierung brutal zurückschlagen würde.

    Nichts anderes tut Assad. Er ist der legitime Herrscher von Syrien (Völkerrecht) und hat somit jedes Recht der Welt die aufständischen Scharia-Drecks-Rebellen zurückzuschlagen. Nichts anderes tut er.

    Der Assad Clan ist seit über 40 Jahren an der Macht. Und in dieser Zeit konnten alle Religionsgruppen friedlich miteinander leben.
    Was sie auch taten.

    Bis der von der Muslimbruderschaft gekaufte Moslem Hussein Obama kam. Seitdem wird in Syrien gestorben.

    Außerdem ist es sowieso eine unglaublich bodenlose Frechheit, wenn gerade westliche Politiker sich anmaßen bestimmen zu wollen, wer im Nahen Osten an der Macht ist und wer nicht.

  80. „zugunsten von Machthaber Baschar al-Assad vor der russischen Botschaft in Berlin gebe“

    Gibt es eigentlich so etwas wie eine Exilregierung? Ich meine, man will Assad weghaben. Okay. Ist ein Diktator. Kann ich verstehen. Und wen will man da an die Macht lassen? ISIS? Oder wen sonst?

  81. Holen wir uns unsere Identität, Kultur, Werte,
    und unser Land wieder zurück.
    Deutschland ist unser Land!

    Deutschland ist das Land der Deutschen Bevölkerung!

    Deutschland ist nicht das Land unverantwortlicher
    und gegen das Volk regierenden Politiker, oder irgendwelcher Islamischer Verbände und Funktionäre,
    die uns vorschreiben wollen, wie wir zu Leben haben.

    Gemeinsam sind wir stark!

    AfD wählen!
    Die Einzige Alternative
    für Deutschland.

  82. #110 kostis (30. Nov 2016 12:08)

    Mit dem „Schämen“ ist das immer so eine Sache.

    Ich kann nicht erkennen, dass sich die Russen – Putin schon mal gar nicht – für die EIGENEN Ermordeten aus der stalinistischen Terror-Verfolgung irgendwie „schämen“.

    Im Gegenteil.

    Es herrscht die Maxime: hoch lebe Stalin (die Stalin-Hymne hatte Putin ja schon früher wiederbelebt).

    Und überall entstehen neue Stalin-Denkmäler oder andere Verehrungsstätten.

    Eine Verhöhnung der EIGENEN Toten.

  83. #106 RechtsGut,

    ich nehme PizzaGate ernst,auch wenn man nicht ganz ausschließen kann, dass eine sehr lange vorbereitete Kampagne unter der Oberfläche liegen könnte.Die Echtheit der wenigen allerdings ziemlich überzeugenden Hinweise ist bislang nicht mal von offiziellen Stellen bestritten worden.

    Wenngleich die Sache im Wahlkampf hoch kam und so situationsbedingt als Wahlkampfhilfe für „eine Seite“, ist es doch kein Problem „einer Seite“, sondern, wie ich denke eine alle Akteure der oberen Ränge verbindende pervers Kultur,die sich lange zurück verfolgen lässt.

    Wer Interesse hat kann mal nach Franklin coverup suchen, sich mit den Vorgängen rund um Jimmy Saville und Sir Clement Freud befassen oder auch, weiter zurück liegend mit den Geschichten um Roy Cohn und die Vorwürfe an den/die Geheimdienst/e Kinder in die Prostitution gezwungen zu haben, um Leute erpressbar zu machen.

    Während Podesta links angesiedelt ist, wechselte David Brock die Fronten von rechts nach links und Roy Cohn, der spätere Mentor Trumps, kommt aus dem Mc Carthy Umfeld.

    Jeffrey Epstein wiederum bedient(e?) parteiübergreifend die gesamte Prominenz und bei ihm schließt sich der Kreis auch Richtung Großbritannien,zum Königshaus und zum Sohn von Sir Clement Freud, der ebenso wie Trump den mit Epstein geflogen ist.

    (Epsteins Hintergrund und sein wundersamer Aufstieg sind allein schon interessant!)

    Sehr interessant sind auch die inzwischen gemachten losen Verbindungen zu einer regelrechten „Pizza Kultur“ die in die Unterhaltungsindustrie hinein führt.

    Dann noch diese Kunst/Kult/Ritual Ebenen.

    Es ist ein riesiges Terrain, das angeschaut werden muss.

  84. Ich frage mich schon seit langem, ob sie wirklich so bescheuert sind.

    Klar Kauder&Co, der Strom kommt aus der Dose – wie bekanntlich ja auch das Brot von Aldi kommt.
    Was wäre wohl, wenn Putin uns mal das Gas und das Öl abdreht ???
    Bei diesem ganzen Drecks-Gehetze und der wirklichen Bedrohung Russlands hätte er wohl mehr als einen Grund.
    Nun, dann wird es finster in Hell-Deutschland.
    Dann braucht es gar keinen konventionellen Krieg mehr.

    Mehr und mehr schleicht sich mir auch ein anderer Gedanke ein.
    Was wäre denn, wenn man wirklich ein freies Territorium schaffen würde. Wenn hier Mutti wieder die Wahlen gewinnt, oder GroKo, dann wird es schlimm.
    Dieses Territorium wäre dann wohl eher im Osten des Landes – offen für alle anständigen Menschen.
    Und dann eine gleichberechtigte Partnerschaft mit allen anständigen Ländern. Auch mit Russland.
    Dann könnten die, die soooo mit den „westlichen Werten“ verbunden sind mal schön das Maul halten.
    Sonst wird nämlich wirklich mal evtl. Öl und Gas umgeleitet. Und bei AKW- und Braunkohle-Ausstieg, würde denen bestimmt ganz schön bald der Arsch ziemlich auf Grundeis gehen, zumindest im Winter.
    Aber dafür hätten sie dann echt etwas für/gegen den Klimawandel getan. Na ja, nicht kochen können, kein Licht und im Winter nicht heizen..das spart doch enorm an nicht erneuerbare Energie.

  85. Weil erdo(wahn) auch langzam seiner Türkenschnauze zu weit Auf reist, wird erst mal die Türkei in 2 tagen platt gemacht, dann schaut er nochmal Richtung Europa !
    Und zack, ruhe ist !

  86. #27 katharer (30. Nov 2016 08:00)

    Demos gegen Putin
    Demos gegen Trump
    Bunte Demos gegen die kritische Bevölkerung
    Willkommensfeiern für Menschen die in unsere Sozialsysteme einwandern.

    Findet den Fehler.
    ———————–
    Irgendwie vermisse ich, dass die Linken gegen Krieg in Syrien demonstrieren? Und zwar den von den „guten Rebellen“… müssten nicht gerade die „Linken“ dafür sein, dass Assad die „Rebellen“ vertreibt und die armen Syrer endlich nicht mehr von denen drangsaliert werden?

  87. #116 Apusapus
    ————
    Das Ganze ist sehr verstörend. Wie merkwürdig, dass die Fotos von Podesta und seinem Bruder den Fahndungsfotos der portugiesischen Polizei nach der angeblichen Entführung von Maddie McCann so ähneln.
    Da frage ich mich, ob dieser Fall damals genau deshalb in den Medien so breitgetreten wurde?

  88. Herr Kauder ich verstehe nicht ,das nicht schon Millionen Deutsche den Deutschen Bundestag gestürmt haben …..knechten und fluten sie das Deutsche Volk ruhig weiter , dann werden sie noch erleben was eine Lynchjustiz durch das Volk
    ist …

  89. #6 Wolfenstein (30. Nov 2016 07:46)

    Ich kenne das wahre Ziel dieser Verräter:

    Zuerst sollen diese degenerierten Wilden den Westen plattmachen,danach sollen die sich gegenseitig plattmachen und zu guter letzt soll es keine Menschen mehr geben. Die Vernivhtung der Menschheit ist deren Endziel und jeder Merkel-Kriecher ist entweder ein wissentlicher Mittäter oder ein speichelleckender Opportunist,der hofft,dass alles irgendwie für ihn selbst alles besser wird.

    MERKEL MUSS WEG!
    UND IHR GEFOLGE NOCH GLEICH MIT!!!

  90. Wer von beiden hat den hetzerischen Blick?

    Wer von beiden hat die Drohgebärden?

    Und wer von beiden will die Freiheiten der Deutschen beschneiden?

    Fragen über Fragen…

  91. Ich fordere Demos gegen Merkel, Maas, Gabriel, Roth und Kauder etc.
    Was hat Putin getan um so verteufelt zu werden???

  92. #106 RechtsGut (30. Nov 2016 11:48)

    OT

    #PizzaGate
    #Assange
    #Clinton
    ———–

    Pizzagate ist real. Die geleakten E-Mails sind eindeutig als kodierte Botschaften zu erkennen. Was diese Schweine auf ihren Instagramm- Profilen geteilt haben, spricht Bände. Natürlich haben sie alle nachdem das aufgeflogen ist ihre Profile als privat eingestellt. Wurde aber schon vorher alles bei 4chan archiviert. Auch gewisse „Kunst“ an den Wänden des ominösen „Comet Pizza“ wurde eiligst entfernt.
    Das Thema ist für PI wahrscheinlich zu heiß, aber die Indizien sind so erdrückend, daß man es nicht einfach als „Theorie“ abtun kann.
    Nie vergessen: John Podesta ist nicht irgendwer, sondern der Wahlkampfmanager von Hillary Clinton.

    Ich kann nur jedem interessierten raten, sich im Internet über #Pizzagate zu informieren, da wird einem klar welche Sorte von Mensch uns eigentlich regiert.

    Übrigens wird seit der wikileaks Veröffentlichung von #Pizzagate darüber spekuliert, ob Assange noch am Leben ist.

    Es könnte diese eine Veröffentlichung zuviel gewesen sein, weil er damit zu vielen ans Bein gepisst hat und die Dimension des ganzen zu groß ist.

  93. #121 FailedState (30. Nov 2016 12:44)

    #116 Apusapus
    ————
    Das Ganze ist sehr verstörend. Wie merkwürdig, dass die Fotos von Podesta und seinem Bruder den Fahndungsfotos der portugiesischen Polizei nach der angeblichen Entführung von Maddie McCann so ähneln.
    Da frage ich mich, ob dieser Fall damals genau deshalb in den Medien so breitgetreten wurde?
    —————————————

    Der Fall wurde nur so „breitgetreten“, weil die Eltern sich offensiv und beharrlich an die Öffentlichkeit gewandt haben.
    Die Medien haben aber immer wieder gerne unterstellt, daß die Eltern vllt selbst da drin verwickelt sind.
    Warum wohl…?
    Es gibt tausende solcher Fälle jährlich und 95 Prozent schaffen es nicht an die Öffentlichkeit.

    Business as usual.

    Die Fahndungsbilder von damals können eindeutig John Podesta und seinem Bruder Tony Podesta zugeordnet werden.

    Warum passiert wohl nix…

  94. #119 FailedState ,
    verstörend, ja absolut richtig! Die Polizeibilder sind den Podestas so ähnlich, dass man echt nach Luft schnappt, wenn man sie zu ersten Mal sieht. Ebenso merkwürdig ist Freuds Einladung der Eltern nach der Entführung.Alles scheint mit allem und Jeder mit Jedem was zu tun zu haben.

    Verstörend kann aber in diesem Sinne fast was Gutes sein, denn das gesamte politische Theater beginnt sich aufzulösen, wenn man in diese Dinge hineinschaut. Wrestling – es ist bemerkenswert und fast schon zu offensichtlich, dass Trump diesen Wrestlinghintergrund hat und nicht nur, weil auch dort in seinem Umfeld ein abstoßender Sexskandal hoch kam.

    Für mich kamen z.B. Aspekte der McCarthy Zeit zum Vorschein, die mir unbekannt waren. Die Cohn Sache und dessen Verbindungen zur John Birch Society und dadurch zum Council for National Policy („rechts“), einem einflussreichen Think Tank von der Qualität des Council for Foreign Policy („links“).

    Dann noch die Brock Geschichte (Media Matters), die Soros Überweisung an Alefantis und Soros‘ Millionen für Trump, als der in Geldnot war.

    Und nun wieder Breitbart, der vor seinem Tod allerhand Andeutungen machte und Drohungen los lies.Wenn er, wie es nun scheint wirklich was gegen Podesta in der Hand hatte, dann hat er es wohl zu rechts versus links Erpressungszwecken zurückgehalten und dann ist er plötzlich gestorben.Alles schillert, alles ist nebelig, wie auf der Bühne eines Zauberers.

    Die uns sichtbaren Ebenen sind ja nicht die höchsten Ebenen aber bereits dort fließt alles was uns getrennt gezeigt wird, zusammen.Weshalb man uns das nun sehen lässt, ist noch ein weiteres Rätsel.

  95. #133 derBunte ,

    die Eltern sind aktiv aber andere Eltern werden vermutlich ebenso aktiv sein und keine Presse bekommen. Ich schreibe das nicht, weil ich die Eltern verdächtige aber wie viele Eltern entführter Kinder werden von einem Freud eingeladen und getröstet. Es ist schon merkwürdig.Dass der dann nach seinem Ableben als Kinderschänder entlarvt wurde mach alles noch seltsamer.

  96. Was Kauder meint oder nicht meint, ist nicht von Bedeutung.

    Bedeutsamer ist eher, inwieweit sich Putin und Trump über Syrien verständigen können. In diesem Zusammenhang beachte man das Gewühle der noch Obama Regierung, um vor Toresschluss Trump zuvor zu kommen, was Putin allerdings ignoriert und auf Trump wartet.

    Realistisch betrachtet ist der Austrieb der diversen Kriegs-Gruppierungen aus Syrien und die Herstellung der Souveränität der syrischen Regierung über das gesamte Staatsgebiet die einzige Möglichkeit, das Leiden dort in einem überschaubaren Zeitraum zu beenden.
    Das Gehetze von Merkels Wadenbeißer Kauder, die „Syrer“ sollten doch gegen Putin in Berlin demonstrieren, weil Putin den Diktator Assad stärkt, ist pure Heuchelei.

    Bekanntlich sind alle arabischen Staaten Diktaturen unterschiedlicher Sorte, und der Diktator Assad ist das kleinere Übel, als Alevit schützte er auch Minderheiten, wie etwa die christliche Urbevölkerung. Und sonst hat das Merkel-Regime auch wenig Skrupel, weit schlimmere Diktaturen, wie das mittelalterliche Saudi-Arabien mit Waffen zu überschütten.

  97. Stell dir vor, Kauder will eine Hunnenkampagne und keiner geht hin.
    :mrgreen:

    Die politische Parole vom „abgehängten, weissen Mann“ erinnert mich an Westerwelles Ausspruch von der „spätrömischen Dekadenz“.

    Das Ausgesprochene existiert durchaus, aber die Adressatenauswahl stimmt nicht.
    Es ist nicht das Volk, welches sich in spätrömischer Dekadenz ergeht und es ist nicht das Volk, das abgehängt ist.

    Nein, es sind dieselben „Eliten“ die mit ihren Fingern anklagend – oder besser: von sich selber ablenkend – auf das Volk zeigen und dabei übersehen, dass sie drei Finger auf sich selbst richten, unsere abgehängten, dekadenten alten Männer wie Kauder.

    Kauder will Einfluss auf die Führung anderer Völker nehmen? Dann soll er dorthin auswandern und sich wählen lassen.

  98. Putin ist mir tausendmal lieber als „unsere“ etablierten Strolche.

    Und dabei wurde ich schon vor meiner Dienstzeit in der alten 70-er-Jahre Bundeswehr auf stramm russophob dressiert.

    Wenn ich heute die Wahl hätte, gegen wen ich die Knarre richte fiele mir die Entscheidung leicht.

  99. Ja, zu Kauder und Putin.
    Wahrscheinlich werde ich eines Tages mit einer roten Nelke am Straßenrand stehen und der russischen Armee als Befreier zujubeln. Wer hätte das jemals gedacht?

  100. #140 Occident (30. Nov 2016 14:16)

    Mein Familie ist auch befreit worden bei dem Einmarsch der Russen in Berlin.

    Befreit von Hab und Gut.

  101. Ich finde Putin nicht gut, weder als Innen noch als Außenpolitiker, finde er ist ein Diktator und
    glaube das er schwierigkeiten hat sein
    land zusammen zu halten.

    ich WARNE aber Putin mit Trump zu
    verwechseln und Kriegerische töne aufzulegen
    so lang man mit (militärisch) mit nacktem
    hintern da steht. es war unsäglich was
    die Merkel-Kamerilla für
    undiplomatishe töne gegen Trup
    auftischten, oberlehrerhaft und ehrenrührig.

    Putin ist da aber anders gestrickt, keinem
    verantwortung schuldig und zu dingen fähig
    die die alte RAF wie ein gartenzwerge verein
    daherwatscheln lässt. Es wäre zu hoffen das
    Putin sich lieber die großmäuler in politik
    und medien vornimmt als allgemeine deutsche interessen oder bürger. hervorragend ausgebildet
    und erfahren im umgang darin ist er bekannter maßen ja schon.

  102. #50 Eurabier (30. Nov 2016 08:33)
    „Jesus Sicherheit“, oder den Beck zum Gärtner machen …

    Genialer Gedanke. Die Grünen in den Garten! Dort könnten sie sich mal nützlich machen.

  103. #133 derBunte (30. Nov 2016 13:31)

    #121 FailedState (30. Nov 2016 12:44)

    #116 Apusapus
    ————
    Das Ganze ist sehr verstörend. Wie merkwürdig, dass die Fotos von Podesta und seinem Bruder den Fahndungsfotos der portugiesischen Polizei nach der angeblichen Entführung von Maddie McCann so ähneln.
    Da frage ich mich, ob dieser Fall damals genau deshalb in den Medien so breitgetreten wurde?
    —————————————

    Der Fall wurde nur so „breitgetreten“, weil die Eltern sich offensiv und beharrlich an die Öffentlichkeit gewandt haben.
    ————————-
    Das möchte ich sehr bezweifeln. Die Eltern scheinen eher eine sehr große Nummer zu sein, sie hatten sogar eine Audience beim Papst.

    Ich empfehle auch, zu hören, was die Portugiesen so dazu sagen auf dem blog textusa blogspot pt.
    Vielleicht sind sie total verrückt, ich teile ihre Ansicht nicht, dass Maddie einfach bei einem Unfall umkam aber ansonsten haben sie doch sehr viele Insider-Info direkt von vor Ort.

  104. Ich kann mich gerade nicht so recht entscheiden…
    Ist das nun ein K*****-Testballon im Auftrag von Mutti, oder einfach nur wieder ein neues „Schwein“,dass durch’s Dorf getrieben werden soll,um von allen anderen miesen Dingern abzulenken…?!
    PS:Mit K***** funktioniert sowas doch schon lange nicht mehr! Wenn der sagt,es sei draussen dunkel,würde ich auf alle Fälle trotzdem selbst noch mal nachgucken…!

  105. #143 n-Tupel (30. Nov 2016 14:32)

    #50 Eurabier (30. Nov 2016 08:33)
    „Jesus Sicherheit“, oder den Beck zum Gärtner machen …

    Genialer Gedanke. Die Grünen in den Garten! Dort könnten sie sich mal nützlich machen.
    —————————–
    LOL. Die Roth weiß doch gar nicht, wie man einen Garten pflegt. Noch der Hofreiter oder andere.

  106. „Kauder redet wieder Kauderwelsch!“

    Kauder meint sich ab und zu bemerkbar machen zu müssen.

    Das ist reine Geltungssucht!

    Dieser Typ hat auch den Kracher losgelassen,
    er wünscht sich:

    „das ganz Europa deutsch sprechen soll.“

    Also, Größenwahn und Geltungssucht ist bei Kauder keine neue Erscheinung …

    Da braucht man sich nicht wundern, dass uns das Ausland sehr negativ und kritisch sieht, wenn man solche Politiker hat, die den hässlichen Deutschen dann noch außen darstellen.

  107. Das ist doch lachhaft, von Herrn Kauder. Was er und seine Partei menschen mündlich rauslassen, ist doch nicht mehr normal. Langsam müsste doch der letzte Michel es begriffen haben, was hier im land abgeht.

  108. Noch ein Beweis, was für ein riesiges Problem dieses ideologisch versiffte, korrupte, gewissenlose, heimatlose und bedingungslos devote Politpack in Merkelistan darstellt.

  109. #144 FailedState ,

    es gibt extrem viele Fäden, an denen man ziehen kann, viele Winkel und Verknüpfungen. Audienz beim Papst, würg, auch dort finden sich massenhaft unschöne Sachen.

    Eigentlich kann man nur all die Hinweise parallel betrachten uns dann schauen, ob sich Muster bilden.

    Wenn man Pizza Gate ernst nimmt, dann geht das natürlich weit über die Demokratische Partei hinaus, weil so was natürlich auch vor den Augen der Geheimdienste laufen muss oder mit deren Beteiligung.Der gesamte Komplex der Lügenpresse gehört auch dazu.

    Unter „Finders CIA“ , kann man auch suchen.

    Wenn Breitbart es wissen konnte, wussten es natürlich auch andere dem rechten Spektrum zugeordnete Leute. Kann sein, dass sie durch Breitbarts Tod eingeschüchtert wurden, kann sein, dass sie mit drin hängen.

    Ich frage mich, ob diese Dinge wie ein Klebstoff wirken, der die Eliten über nationale oder „politische“ Grenzen und wirtschaftliche Konkurrenz hinweg, also global, durch Beteiligung und daraus folgende gegenseitige Erpressungspotenziale zusammen hält.Und natürlich wüsste man dann gern, wo der Kopf sitzt oder das Zentrum .

  110. So, so, gegen den dürfen wir also demonstrieren. Werden auch Plakate von Regierungsseite dazu in Druck gegeben? Werden auch die Parolen schon vorgedruckt so dass man sich nur noch zu skandieren braucht. Geht mir doch ab mit dem Politgesocks! Die sind das Pack, nicht wir.

  111. Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird,
    wenn es anders wird;
    aber soviel kann ich sagen: es muß anders werden,
    wenn es gut werden soll.
    –Georg Christoph Lichtenberg

  112. von unserer Politelite wird ein geistiger Dünnschiss abgesondert, es ist einfach sagenhaft.im schwäbischen würde man sagen“ der hat da Arsch offen“

  113. Ich glaub der K. nimmt sein Frühstück im Cafe`Größenwahn ein.
    Vielleicht möchte er im Kreml ja auch den Hofnarren geben,falls es mit seiner Parteikarriere nicht mehr klappt.
    Deutschland ist im Machtpolitischen Bereich ein Fliegenschiss auf der Weltenkarte aber seit Merkel angeblich mächtigste Frau der Welt ist, scheinen die alle ihren Cäsarenwahn ausleben zu wollen.
    Ich hör schon das Gelächter in den USA,Peking,China und anderswo,soviel Humor hätte man den Deutschen Politikern sicher nicht zugetraut…

  114. v…e merkel und konsorten laufen immer heisser—wie der der kolbenfresser der Deutschen politik aussehen wird, wird entscheidend für Deutschlands zukunft

  115. Wer hat denn dem ins Hirn geschissen und vergessen rumzurühren?
    Oder hat Er zuviel Sonne auf sein unbedecktes Haubt ab bekommen?

  116. Troops in Crimea on high alert following Kiev’s missile launch preparations.

    CIA Continues to Supply TOW Missiles to ‘Syrian Rebels’ Involved in Child Beheading.

  117. Ach ja,der Kauder mit seinem Kauderwelsch.Ob er noch zu der Erkenntnis gelangt das es noch sehr viel mehr gibt was er mit seinem Spatzenhirn nicht versteht???

  118. Die nur noch fälschlich so genannte CDU, in der sich der Herr Kauder nicht zu ersten Mal einschlägig unrühmlich hervortut, ist mittlerweile so sehr „auf links gewendet“ worden, daß sie partiell bereits in der Merkel-DDR anno 1989 angekommen ist, woran solche Forderungen hinsichtlich „bestellter“ Demonstrationen eindrucksvoll erinnern. Zu den Zensur-Eskapaden des Stasi-Genossen Maas passen solche Dinge natürlich wie die Faust aufs Auge.

    Es wird Zeit, daß diese Bande abgewählt wird.

  119. @ 164 Drobo

    Nein, Lügen werden auch durch Wiederholung nicgt wahr! Die IS Idioten sind kein Produkt des Westens. Wahr ist, dass unter der Führung der islamischen Obambi Administratur, stabile Diktaturen durch islamische Wahnsinnige ersetzt wurden. Mit sämtlichen Folgen für die Welt. Die verschwundenen Waffen und die Invasion in Europa, waren bloss der Anfang. Allahu kackbar!

  120. jetzt ist er wohl völlig übergeschnappt, der Kauder. Was wird er wohl sagen, wenn Trump und Putin sich das erste mal treffen? Will er dann gegen beide gleichzeitig „demonstrieren“?
    Da kann man nur beiden, Putin und Trump, zurufen: „vergebt ihm, er weiß nicht was er tut“

  121. Das Establishment kommt damit nicht zurecht, dass Putin ein ebenso kluger, beherrschter wie charismatischer Führer ist.
    Im Vergleich zu ihm sind unsere Politdarsteller niveaulose Leichtgewichte.

    Wäre Putin nicht beherrscht, wir hätten angesichts der NATO-Aggression an Russlands Westgrenze längst Krieg.

    Und in Syrien ist er ebenso effizient wie rechtstreu. Russland ist die einzige ausländische Kraft, die sich an Recht und Gesetz hält und von der legitimen Regierung (Assad) um Hilfe gebeten wurde. Die westliche Allianz und ihr Eingreifen das ist dagegen Wild West.

  122. Da soll sich doch Kauder selber hinstellen und demonstrieren.
    Aber dazu hat er nicht den Arsch in der Hose.
    Bestimmt würde die Antifa mitmaschieren und wieder Mollis gegen die Botschaft werfen.
    Bei seiner Festnahme könnte er dann auch gleich erleben, ob seine Polizei hart genug gegen ihn vorgeht.

  123. CDU ist verrückt geworden :

    ….ist diese Partei offensichtlich, meine Partei, zu einer Partei verkommen, die eine Gefahr für die europäische Sicherheit darstellt, und die nicht mehr in der Lage ist, die nationalen Interessen der Bundesrepublik Deutschland wahrzunehmen und zu vertreten.

    Das sieht man ja nicht nur an der Geschichtsfälschung, die in diesem Papier betrieben wird.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20161130313579684-willy-wimmer-cdu-strategiepapier/

  124. Die Fragestellung ist gar nicht mal so dumm!

    Wo sind die ganzen Flüchtlinge, die gegen die Kriege/Diktaturen/Zustände in ihren Heimatländern protestieren? Die protestieren nur wenn sie kein Asyl bekommen und laufen mit Schildern mit linken Parolen rum.

  125. @ # 175 Drobo

    So ein Schwachsinn! Manchmal würde auch der normale Menschenverstand reichen, zu sehen was war ist und was nicht.

    Zugegebe, Menschenverstand ist heute so häufig wie ein Yeti.

  126. #42 lisa (30. Nov 2016 08:20)

    ohne den Westen (Nato) mit seiner Kriegspolitik und seiner Unterstützung im arabischen Frühling gäbe es die heutige Situation in Syrien nicht.
    Auch das einst stabile Land Libyen würde nicht im Chaos versinken,wenn die Nato dort nicht bombardiert hätte.
    Vom Irak mal ganz zu schweigen.

    Aufstände gibts im islamischen Raum immer wieder. Den einen ist der Diktator zu brutal, den anderen nicht islamisch genug, die tun sich dann zusammen.
    Mal mit der Geschichte Syriens befassen. Der alte Assad hat die schon mal zusammenschiessen lassen.

    Der Nährboden von Terrorgruppen wie Al-Kaida, IS, Al-Nusra, Al-Shabbab, Ansar Dine, Boko Haram , Taliban und wie sie alle heißen ist die islamische Kultur, die Verherrlichung und Hochachtung vor den islamischen Schriften und ihrem Propheten. Solange diese heiligen Kühe und goldenen Kälber unantastbar sind, solange wird die islamische Welt ein Pulverfass bleiben. Der islamappeasende Westen/USA giesst da nur planlos Öl ins Feuer oder dient als Dhimmi für den subversiven politischen Islam (zb Muslimbrüder).

    Westliche Islamdoktrin besagt: „Islam ist Frieden, die bösen Diktatoren sind schuld. Wir unterstützen jeden der uns erzählt er wäre für Demokratie.“

    Vom Pentagon trainierte Einheit läuft bis auf 4-5 Mann zu Al-Nusrah über: http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/syria/11882195/US-trained-Division-30-rebels-betrayed-US-and-hand-weapons-over-to-al-Qaedas-affiliate-in-Syria.html
    Die sind einfach nur blöd und sonst nix.

    Den IS gibts jetzt auch auf den Philippinen:
    http://www.longwarjournal.org/archives/2016/11/filipino-troops-battle-islamic-state-loyal-forces-for-town.php

    Wo der Islam ist, da gibts Stress.

  127. #179 Dorian Gray (01. Dez 2016 14:53)

    Seit der Ukrainekrise hat man die ganzen Russland-Fanboys an der Backe. Die russische Sichtweise halte ich aber für genauso beknackt wie die unsrer westlichen Elite. Islam wird respektiert, islamischer Terror dann bekämpft.

    Die Schuld für das gegenseitige islamische Abmurksen in Nahost schieben die Russen dann dem Westen in die Schuhe, genau so wie es auch die Linksextremen hierzulande machen. Was PI betrifft, sind solche Gedankengänge eigentlich eher ein Rückschritt, schliesslich wollte man dieses linksdressierte „Wir, der Westen, sind an allem Elend auf der Welt schuld“ ja bekämpfen.

Comments are closed.