Klaus-Peter WillschDer CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (Foto), bei der alternativlosen Merkel verhasst, weil er immer gegen sie abstimmt, hat nachgerechnet, was die Asylanten den Steuerzahler kosten, und kommt allein für dieses und das nächste Jahr, also zwei Jahre, auf 50 Milliarden Euro. Klaus-Peter Willsch wurde eben mit 91 Prozent der Delegierten-Stimmen in seinem Wahlkreis wieder als CDU-Direktkandidat für die nächste Bundestagswahl aufgestellt. Lesen Sie, was Willsch ausgerechnet hat, wie man die 50 Milliarden Euro auch einsetzen könnte:

Genug Geld, um jedem der 870.000 Bafög-Empfänger 57.000 Euro in die Hand zu drücken, jedem der rund 500.000 Rentner mit Grundsicherung 100.000 Euro zu überweisen, jeder der 107 deutschen Universitäten das Budget um eine knappe halbe Milliarde zu erhöhen oder schlicht jedem der rund 43 Millionen Erwerbstätigen geleistete Steuern in Höhe von 1.162,79 Euro zurückzuzahlen. Die Liste potentieller Bedarfsgruppen ließe sich freilich noch lange weiterspinnen…

(Der vollständige Artikel steht bei Tichy!)

image_pdfimage_print

 

133 KOMMENTARE

  1. Es wurden schon mal 2 Billionen Euro von einem seriösen Wissenschaftler genannt. Das ist aber längst noch nicht das Ende der Fahnenstange.

    Bei den jährlich zuströmenden Invasoren, deren äusserst dürftigen Bildung ist ein Wert nach oben kaum zu beziffern – rasten und beten.
    Dazu kommt, dass die Integrationswilligkeit sehr mässig ist. Zwangsbildung ist nicht zu verordnen.

    Zudem kommt der Familiennachzug, der je nach Regierung locker gehandhabt wird.

    Wer mit 20 nach Deutschland kommt kann frühestens nach Erlernung der Sprache und der Folgebildung in 15 Jahren einen Job bekommen. Alles andere ist Augenwischerei und sind mehr Scheinarbeitsplätze.

  2. Wenn die Raute des Grauens heute Abend verkündet, dass sie uns weiter beglücken möchte mit ihren Rechen- und Menschenkünsten, dann ist Helldeutschland am Ende. Der dann einsetzende Dämmerschlaf mit Rot-Rot-Grünem Sonnenuntergang wird Multimuttis und Multikultisten bis ins letzte Dorf verfrachten und den Deutschen alsbald mitten in den 30er Jahren erwachen lassen. Seine dann einsetzende Wut wird alles übertreffen, was wir bislang von ihm kannten.

  3. Die 50 Milliarden € passen auch nicht!
    Jeder Asylbetrüger kostet im Durchschnitt 30.000 €/Jahr.
    Also kosten 4 Millionen von denen 120 Milliarden €/Jahr.
    Vermutlich gibt es derzeit schon 5 Millionen Asylbetrüger hier.
    Macht also 150 Milliarden €/Jahr!

  4. Da wieterhin im Kanzlersamt eine Einheizspartei Partei ( Groko )unverblümt links-radikale Politik betreibt, solange immerwieder Rechtsbrüche begehtt noch vor der Diffamierung der Bedenkenträger (sondern diese sogar ungestraft oder zumindest unwidersprochen als fremdenfeindliches Pack u.ä. bezeichnen darf) und solange das von der gesamten Opposition sowie einem Großteil der Medien hofiert wird, solange erscheint mir ein Rechtsruck historischer Dimension in Richtung Mitte eine sehr sehr gesunde Legimitation. Ds ist nicht mehr und nicht weniger als die Antwort auf den Linksruck historischer Dimension.

  5. Die vielen hundert Milliarden Euros die man zur Vollverköstigung und zur Vollversorgung der meist Scharia-Asozialen verbrennt sind noch das kleinste Problem. Unser Infrastruktur zerfällt gerade , wie jeder selber z.B. an den vielen Autobahnbrücken mit Geschwindigkeitsbegrenzungen sehen kann.

    Die totale Asylflutung der irren Kanzlerin mit Millionen von meist Scharia-Asozialen aus der Dritten Welt bringen uns den arabischen Affen-Islam mit all seinen blutigen Exzesse direkt in unser Innenstädte. Terror, Mord und Totschlag von Ungläubigen ist zentraler Bestandteil des arabischen Affen-Islams.

    Das Kapital wird fluchtartig aus Deutschland abgezogen werden. Freiheitsrechte werden wegen der Steinzeit-Scharia schon massiv eingeschränkt. Die Affen-Scharia drängt sich jetzt schon extrem in unseren Alltag.

    Wir werden Dank der Schrecksraute bald den blutigen Dschihad, Bombenterror, Unfreiheit und den Verlust unseres Wohlstand zu beklagen haben.

    🙂

  6. #1 Wnn (20. Nov 2016 09:18)

    N-tv meldet gerade aktuell dass nach Forsa-Erhebungen eine Mehrheit der Bevölkerung für die Wiederwahl der irren Kanzlerin sei.

    Laut Forsa sind bestimmt 148 Prozent der Bevölkerung für die Raute des Schreckens, für die totale Asylflutung und für die unbegrenzte Islamisierung.

    Ich aber denke wir sollten uns nicht mehr weiter vergüllnern lassen.

    🙂

  7. Um mal zu verdeutlichen, was 50 Milliarden in zwei Jahren nur für Flüchtlinge bedeutet, mal Ausgaben des Bundeshaushaltes 2014 für verschiedene Ressorts (auf- bzw. abgerundet, ebenfalls in Milliarden €):

    Arbeit und Soziales 122
    Verkehr: 23
    Bildung 14
    Gesundheit 11

    Der Begriff Volksverrat durch die CDU-SPD Regierung ist hier (auch wenn er im linken Establishment für Empörung sorgt) eher noch zu tief gegriffen.
    Man hat Despoten in anderen Ländern schon für weit weniger zum Teufel gejagt.

  8. Wissen ist Macht, mix wissen macht auch nichts.

    http://www.zeit.de/2016/21/fluechtling-kosten-haushalt-bundeslaender-unterbringung

    Integration
    :
    Wie viel kosten die Flüchtlinge?

    Zwei Correctiv-Autorinnen stellten sich diese einfache Frage. Nach einem halben Jahr Recherche wird klar: Viele Kommunen wissen nicht, wie hoch der Aufwand ist – und werden von Heimbetreibern über den Tisch gezogen.

    Da betrügen Heimbetreiber wo es nur geht. Jeder sucht jenen über den Tisch zu ziehen. Da werden Helfer zu Hyänen.

  9. vor ein paar Tagen kam die Meldung, das allein Hamburg mit 800 Mio. für 2017 rechnet.

    Die haben ca. 30-40.000 Illegale.

    Ob da allerdings auch Krankenvers. u.ä. Dinge mit drin sind, glaub ich nicht.

  10. Was kosten uns die Asylanten wirklich?
    ——————
    Und vor allem,wieviele sind es wirklich..
    Hier hat Wilsch ja nur für die 800 000 eine Rechnung aufgemacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=cVtAUINpEBA

    Hier werden die Zahlen der Immigranten genannt,die ohne Duldung ohne Aufenthaltstitel im Land sind.
    Ende 2005 kam Merkel an die Macht.
    Ende 2006 waren es dann 445 070 ohne Duldung
    oder Gestattung sich hier aufzuhalten.
    2013 sind es schon 2 157 063
    also verfünffacht.
    2014 sind es zweieinhalb Millionen,die sich illegal hier aufhalten.
    Gesamtstand Ende 2014 – 2531 504 millionen.
    Nun zum Jahr 2015..da sind es 3132 329 die illegal ohne Auffenthaltstitel hier sind.
    Das statistische Bundesamt gibt für den
    31.12.2015 eine Gesamtzahl von 9 107893 Ausländern in Deutschland an.
    Davon sind 366 556 Syrer.
    Unter Merkel sind fast 4 Millionen Illegale mehr im Land.

  11. #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159606823/Wenn-das-Netz-weiter-luegt-ist-mit-Freiheit-Schluss.html
    ************************************************
    warum glauben deutsche Politiker eingentlich immerzu, sie seien die Herren der Welt und können Jedem vorschreiben, was er zu tun oder zu lassen hat?
    Das Internet verbieten von einem dt. CDU Mann, dessen gesitger Horizont von seinem Schreibtisch bis zur nächsten Wand reicht, ROFL.

  12. OT: Die rotgrüne Systempropaganda macht gerade massiv im Fernsehen mit angeblichen russische Bomben auf Krankenhäuser in Aleppo auf.

    Dabei weiß doch jeder Depp dass in Krankenhäuser die Hauptquartiere der Islamisten untergebracht sind. Die spekulieren doch, dass der Westen moralische Grenzen hat, die die Moslems ja in keiner Weise haben.

    Und ein paar hundert Kilometer östliche bombardieren gleichzeitig die Amerikaner die Millionenstadt Mossul mit tausenden von zivilen Opfern und die rotgrüne Systempropaganda blendet das einfach aus.

    Wir werden von der Systempropaganda belogen und verarscht, dass sich die Balken biegen.

    🙂

  13. Seien wir doch mal ehrlich, was besseres als A. Merkel und M. Schulz als Kanzlerkanidaten für 2017 kann der AfD doch gar nicht passieren. Den einzigen ernst zu nehmenden Kandidaten hat man vorsorglich in das Amt des Grüßaugust´s abgeschoben. Somit sind Prozentsteigerungen bei der AfD vorprogrammiert. Ich freue mich auf den Wahlkampf nächstes Jahr. 🙂

    Prost

  14. #7 Wolfenstein (20. Nov 2016 09:29)
    #1 Wnn (20. Nov 2016 09:18)

    N-tv meldet gerade aktuell dass nach Forsa-Erhebungen eine Mehrheit der Bevölkerung für die Wiederwahl der irren Kanzlerin sei.

    Laut Forsa sind bestimmt 148 Prozent der Bevölkerung für die Raute des Schreckens, für die totale Asylflutung und für die unbegrenzte Islamisierung.

    Ich aber denke wir sollten uns nicht mehr weiter vergüllnern lassen.

    🙂

    Die Glücksstandmeldungen in der untergehenden DDR waren am Ende ebenso überschäumend wie heute. Jeder ahnt es, jeder weiß es – und doch würde man als kadavergehorsamer Deutscher lieber einfach so weitermachen, bequem und meinetwegen geht man, wie die Raute es empfahl, halt mal wieder in die Kirche und flötet Weihnachtslieder. Auch dreht er gerne seine Arbeitskraft nochmal richtig auf, um den Islamirren gute Ausgangspositionen zu verschaffen im Kampf gegen die Ungläubigen:

    DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN. (Sure 98,6)

    Siehe, S C H L I M M E R als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.” (Sure 8, Vers 55)

    Wie empfinden solche Leute, wenn sie ausgerechnet bei Ungläubigen Schutz suchen? Rousseau gibt die Antwort:

    „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Allah hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ (Rousseau)

  15. Und wenn es nur das Geld wäre!

    Wir finanzieren aber auch die eigene Umvolkung, die eigene Abschaffung durch orientalisch-afrikanische Völker.

  16. @#12matrixx,

    es wird noch immer genug Irre geben, die diese Gestalt noch immer wählen werden – dann werden sich rot-rot-grün am Ende zusammentun – und das wäre dann der letzte Todesstoß für die Deutschen 🙁
    AfD müsste mehr als 40 Prozent schaffen, dafür hat in Ö die FPÖ einige Jahrzehnte benötigt 🙁

  17. Auf der BRDitanic laufen die Rechtspopulisten mit nassen Füßen auf das Deck und es kommen ihnen die linksgrünrotschwarzen Blockflöten entgegen, die im Frack kopfschüttelnd zum Ballsaal gehen.

  18. Klaus-Peter Willsch ist einer der letzten Aufrechten in den verluderten Parlamenten!

    Ihm gebührt unser Dank.

  19. Das erinnert an die Initiative (mindestens) eines CDU-Abgeordneten, endlich das unselige Mitversichern von in der Türkei lebender Angehöriger der in Deutschland lebenden Türken zu beenden. Passiert ist, richtig,   NICHTS

  20. #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159606823/Wenn-das-Netz-weiter-luegt-ist-mit-Freiheit-Schluss.html
    ************************************************

    dazu fällt mir dieser zeitlos schöne Spruch ein,
    gilt im Besonderen für unsere Gehirn weichgespülten „Polit Eliten“:

    „Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! „

  21. #16 Heisenberg73 (20. Nov 2016 09:41)

    Geld ist eben nicht alles. Was nützt es, wenn man von der Villa im arischen Rotweingürtel zum ALDI im gepanzerten Konvoi fahren muss?

    Vor Merkel konnte dies die grüne Zahnarztgattin mit ihrem Cayenne noch ganz alleine.

    Johannesburg wird bald sicherer sein als Freiburg-Vauban.

  22. #1 Wnn (20. Nov 2016 09:18)

    Wenn die Raute des Grauens heute Abend verkündet, dass sie uns weiter beglücken möchte mit ihren Rechen- und Menschenkünsten, dann ist Helldeutschland am Ende

    Schon. Aber was wird sich ändern, wenn Merkel nicht mehr antritt? Zensursula und andere auf der Ebene sind um keinen Deut besser als Merkel, sie hat alle selbstständig denkenden in er CDU weggebissen. Leute wie Willsch sind in der CDU eine vernachlässigbare Minderheit.

    #8 Eugen von Savoyen (20. Nov 2016 09:31)

    Der Begriff Volksverrat durch die CDU-SPD Regierung ist hier (auch wenn er im linken Establishment für Empörung sorgt) eher noch zu tief gegriffen.

    Eher nicht. Es ist ja nur eine kleine Minderheit, die sich verraten fühlt. Die grosse Mehrheit will es so, wie Merkel es macht. Die nächsten Wahlen werden es zeigen: Die AfD kommt bestenfalls auf 20 %.

  23. Wie aus dem echten, keinesfalls gefakten Hartz IV-Bescheid dieser Afghanen-Familie ersichtlich, erhält die Familie 2.012 € aufs Konto. Ca. 700 € betragen die Wohnkosten, den Rest von 1.500 € streicht eine BIH GmbH als „Betreuungskopfpauschale“ ein, die die Wohnung stellt. Ähnliche Zusatzpauschalen haben sicher auch Caritas und Diakonie ausgehandelt, weshalb sich die Marx und Bedford-Stroms so ins Zeug legen.
    Mit weiterem Familiennachzug steigen die Kosten weiter. Die Kosten der medizinischen Versorgung sind ohnehin nicht genau zu prognostizieren, da wird man die ersten Jahre abwarten müssen,was da tatsächlich anfällt. Ich hatte den Fall eines ukrainischen Asylbewerbers, der wegen Leukämie hier behandelt wurde und dessen Therapie jährlich über 300.000 € beträgt.

  24. Mr. Kauder vom Zentralkommitee der CDU möchte die GG-garantierte Meinungsfreiheit weiter beschneiden.
    Was hätte man von diesem Superchristen anderes erwartet?

  25. Wer ist hier in der Lage journalistisch aufzuarbeiten wo das Geld herkommt? Das Merkel und ihre Gehilfen tun ja immer so als wäre das Geld „einfach nur da“. So wie für viele der Strom einfach nur „aus der Steckdose“ kommt.

    Wer kann dem nachgehen?: Mir sagte kürzlich ein Finananzexperte, daß das Geld aus Brüssel für unsere Flüchtlinge aus Brüssel über die Deutsche Bundesbank zu uns kommt. Aber jeder Euro dort als „Schuld“ eingetragen wird. Also wir mit jedem „Flüli“ den wir durchfüttern steigen ein die Verbindlichkeiten und unser Schuldenregister. Auf der anderen Seite sagt man uns in letzter Zeit verstärkt, daß Scheuble Rekord-Steuereinnahmen verzeichnet. Nun ja, jetzt erahnen wir schon wo das Geld hinsickert und ich nicht sehe daß bei uns was ankommt (wieso müssen jetzt auf einmal Autobahnen privatisiert werden?), wenn ich unsere Elterngeneration an Bahnhöfen,beim Liedl, Edeka oder Rewe Parkplatz Plastikflaschen sammelen sehe reißte es mich von der Couch und es überfällt mich die Wut. Wenn ich höre Steuer-Rekord-Einnahmen: Das sind von uns hart erarbeitete Lebenszeit (Arbeitsstunden, Lebensleistung!, Ausnutzung unserer Gutmütigkeit und Ausnutzung unseres Fleißes). Ohne uns wäre der Irrsinn nicht möglich. So lange wir uns aber nicht wehren (GENERALSTREIK) geht der Irrsinn so weiter. Solange wir uns nicht wehren, saugt uns die Merkel Polit Maffia aus bis hin zur totalen Blutleere.

    Ich wiederhole mich hier noch einmal. Hört Euch Basam Tibi an, der im Schweizer Fernsehen eindringlichst!! (also nicht nur eindringlich) vor der islamischen Einwanderung warnt und dekodiert hat, daß wir hier den das Präkariat islamischer Bevölkerung in Form von Zuwanderung bekommen und damit auch noch gleichzeitig Antisemintismus in einem irren Ausmaß importieren! All das wird dann wieder instrumentalisiert, daß sich jüdische Nazi-Erinnerer hinstellen können und sagen können wie nazimäßig wir deutschen doch sind. Und so geht dieser irre Kreislauf immer und immer weiter?!! Sorry, aber das hat System!

    Hier noch zur Erinnerung das Interview mit Prof. Dr. Basam Tibi. Basam Tibi warnt: Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel!

    https://www.youtube.com/watch?v=WjoSrv5TaHw

  26. Die unglaublichen Riesensummen, mit denen D auf höheren Befehl Fremde durchfüttern muß, wird uns und unseren Kindern das genick brechen.
    Aus dem ehem. Sozialstaat wird der ASOZIALSTAAT.
    Medien und Politik schweigen beredt zu diesem Untergangsszenario

  27. Der vorherige Link war kaputt. Hier nochmal:
    <a href="Prof. Dr. Basam Tibi" target=https://www.youtube.com/watch?v=WjoSrv5TaHw&t=219s

  28. Wieder ein Beweis der Anklage mehr für Nürnberg 2.0.

    Passend dazu die Meldung in der krone, die ich bis jetzt in deutschen „Leidmedien“ noch nicht entdeckt habe, obwohl sie aus Deutschland stammt:

    krone

  29. POSTFAKTISCHE Zeiten eben, nur sind nicht die „dummen“ Bürger, die Trump und den rechten Hetzern hinterherlaufen postfaktisch. Die haben Fakten genug und zwar in den täglichen unerfreulichen Begegnungen mit den sogenannten Asylanten.

    Postfaktisch – also „faktenblind“ – ist unser politisches Establishment, das vor lauter Gutmenschlichkeit vollkommen ignoriert, dass unsere Sozialsysteme am Zusammenbrechen sind, dass der Euro an seinen inneren Widersprüchen keine lebensfähige Währung ist, dass die Horden überwiegend junger aber unausgebildeter und kulturfremder Männer, die unser Land überfluten nicht integrierbar sind.
    Und postfaktisch ist vor allem Merkel. Jede Rede dieser Person ist im Grunde eine intellektuelle Beleidigung, denn es ist stets nur faktenleeres „Geschwurbel“, so wie eben ihr „wir schaffen das“.

  30. #28 FoCS (20. Nov 2016 09:48)
    #1 Wnn (20. Nov 2016 09:18)

    Wenn die Raute des Grauens heute Abend verkündet, dass sie uns weiter beglücken möchte mit ihren Rechen- und Menschenkünsten, dann ist Helldeutschland am Ende

    Schon. Aber was wird sich ändern, wenn Merkel nicht mehr antritt? Zensursula und andere auf der Ebene sind um keinen Deut besser als Merkel, sie hat alle selbstständig denkenden in er CDU weggebissen. Leute wie Willsch sind in der CDU eine vernachlässigbare Minderheit.

    Ist leide wahr. Sie denken nur an ihre Posten und die Einnahmequelle, solange die große Führerin das sicherstellt und das Volk für dumm verkauft, solange funktioniert es. Aber wehr hätte in den USA an Trump gedacht? Die Jasagermedien nicht und ebensowenig die Prognosemafia. Die WDR Sendung letzte Woche mit Böttiger hat tatsächlich aufgedeckt, wie sehr Bürger inzwischen Politiker verachten. Wenn ich Politiker wäre, würde diese Sendung ein Hallo-Wach gewesen sein. Die Schlaftablette Merkel wirkt nicht mehr. Die Probleme sind den Menschen auf die Pelle gerückt. Es wird in jedem Fall der spannendste Wahlkampf aller Zeiten und Petry ist leider kein Trump.

  31. #2 Wnn (20. Nov 2016 09:18)

    Wenn die Raute des Grauens heute Abend verkündet, dass sie uns weiter beglücken möchte mit ihren Rechen- und Menschenkünsten, dann ist Helldeutschland am Ende.

    Und die BLÖD lügt uns heute wieder rotzfrech ins Gesicht: „Die Deutschen wollen eine vierte Amtszeit“ Ich kenne so viele, die genau das um keinen Preis mehr wollen. Merkel, verpiss Dich!

  32. „Zur Integration gehört auch, dass sich diese Menschen in unseren
    Sozialsystemen zu Hause fühlen“.

    (Kathrin Göre-Eckardt, Dünnschiss 90/die Schlümpfe)

  33. Tja, und das ist der Dank dafür!
    Wir müssen uns ohne Gegenwehr als Ratten beschimpfen lassen.
    Ich kann immer und immer wieder nur sagen das sowas nur in diesem von der Regierung „Abgefuckten“ Land möglich ist. Woanders hätte das eigene Volk denen da oben schon längst den Schädel abgeschlagen.
    Wann steht das Volk endlich auf und wehrt sich gegen die Alltäglichen Demütigungen.

    https://www.youtube.com/watch?v=Zs9UtNM6IKg

  34. #11 Wolfenstein (20. Nov 2016 09:29)

    Ich aber denke wir sollten uns nicht mehr weiter vergüllnern lassen.

    Nee, das mache ich schon lange nicht mehr. Wenn Lügen-Güllner irgendetwas verkündet, gehe ich inzwischen zwingend davon aus, daß das genaue Gegenteil der Fall ist.

  35. #25 Eurabier (20. Nov 2016 09:43)

    Auf der BRDitanic laufen die Rechtspopulisten mit nassen Füßen auf das Deck und es kommen ihnen die linksgrünrotschwarzen Blockflöten entgegen, die im Frack kopfschüttelnd zum Ballsaal gehen.

    Danke für diesen treffenden Vergleich!
    🙂

  36. @#42 fmvf
    aha aufgrund des Persönlichkeitsrechtes wurde das Gesicht des Priesters verpixelt…………….wtf

  37. #5 eule54

    wie kommst du auf die 13%

    BRD hat einen BIP von 350-400 Mrd dann geht deine Rechnung aber nicht so richtig auf.

  38. Der Titel ist in meinen Augen kontraproduktiv. Am Grundrecht auf Asyl, also dem Gewähren von Schutz und wenn nötig einer neuen Heimat für wirkliche Flüchtlinge, möchten glaube ich die wenigsten von uns rütteln. Die Regeln dazu existieren seit langem sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene, und wenn sie eingehalten würden, dann würde die Kostenfrage kaum aufkommen. Im aktuellen Kontext sind es vor allem aus moslemischer Sicht Ungläubige, die von Moslems verfolgt werden, und kein einziger Moslem. Die Massenflutung mit unserer Kultur und sogar unserem Rechtssystem feindlich eingestellten Moslems stellt das Problem dar, und daß wir zu allem Überfluß gezwungen werden, unsere Feinde mit allem Materiellen zu versorgen. Das sollte in jeder Kritik auch so benannt werden. Jedesmal, wenn wir das nicht tun, übernehmen wir die Sprache der Feinde in unseren eigenen Reihen und erlauben ihnen, uns als Rassisten und Ausländerhasser hinzustellen. Und jetzt kommt der springende Punkt, wo ich den Artikel im Original sehe: Tichy weiß das sehr wohl und hat in seiner Kritik den korrekten Terminus „Migranten“ verwendet. Ihr habt ihn falsch zitiert, vermutlich um die Sensationswirkung weiter aufzublasen. Bitte, PI, was soll das?

  39. Die geheimen One Worldler schießen aus allen Rohren:

    -Totalüberflutung mit Beglückern

    -wirtschaftliches Ausbluten der BRD

    -Komplett-Umerziehung

    2020 ist spätestens Feierabend.

  40. Ob dieser Allah auch nur mit 4 Frauen verheiratet ist, hat uns der Mohamed verschwiegen, oder sind es mehr! h m.
    Auch diesed 72 Jungfrauen müssten dann aus dieser Familie des Allah herausstammen und es ist gar nucht geklärtg ob diese 72 Sprösslinge auch mit jedem dieser Antänzer ins Bett steigen würden, Fragen über Fragen!

  41. Das Problem in Deutschland mit den Asylanten
    ist das Sozialgefüge. Sie bekommen Geld,
    Wohnraum, Essen, Kleidung, Wärme, Strom
    zum Nulltarif – für sie.
    Irgendwann ist der Nulltarif „aufgefressen“
    und es geht den Deutschen ans Eingemachte.
    Das Eingemachte ist nicht unendlich.
    Die Asylanten werden es sich nehmen, es gibt
    jetzt schon Beispiele dafür. Schließlich
    verleiht den IS-lamistischen Asylanten der
    Koran und das Gesetzbuch dazu, die Sharia,
    die Pflicht alle „Ungläubigen“ zu vernichten.
    Aber die Deutschen verschließen die Augen,
    die Ohren und den Mund, weil sie ja nicht
    „Nazi“ sein wollen und der „Mutti“ alles
    anvertrauen. Diese Diktatorin wird uns
    gegen die Wand karren und dann hilft uns
    kein „Gott“, ob althergebracht oder illegal
    ins Land geschleppt.

  42. In Österreich bekommen die Beglücker übrigens noch viel mehr Kohle.

    Hoffentlich macht Norbert Hofer SOFORT damit Schluß.

  43. #49 Religion_ist_ein_Gendefekt (20. Nov 2016 10:06)

    Der Titel ist in meinen Augen kontraproduktiv. Am Grundrecht auf Asyl, also dem Gewähren von Schutz und wenn nötig einer neuen Heimat für wirkliche Flüchtlinge, möchten glaube ich die wenigsten von uns rütteln.

    Es gibt Grundrechte, die kann man ohne Probleme beliebig vielen Menschen gewähren, z. B. die Meinungsfreiheit oder die Religionsfreiheit (wobe der Islam m. E. mehr ist als eine Religion).
    Und es gibt im Unterschied dazu Rechte, deren Gewährung ist mit – ggf. erheblichen – materiellen Leistungen verbunden, wie z. B. das Asylrecht. Jeder klar denkende Mensch wird daher auch das Asylrecht unter einen entsprechenden Finanzierungsvorbehalt stellen (d. h. eine Obergrenze einziehen).

  44. #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159606823/Wenn-das-Netz-weiter-luegt-ist-mit-Freiheit-Schluss.html

    Kauder ist die personifizierte Visage des hässlichen Deutschen. Typen wie er sind der Grund dafür, dass man uns im Ausland auch nach den unseligen zwölf Jahren nie wirklich gemocht hat. Bei einem derart widerlichen Antidemokraten hilft auch Fremdschämen nicht mehr. Die Geschichte wird über diesen Mann ein unbestechliches Urteil sprechen. Kauder, Merkel und Co: das sind rein destruktive Figuren, die nur zerstören können, was andere mühsam aufgebaut haben.

  45. #36 Wutmensch (20. Nov 2016 09:55)
    Wieder ein Beweis der Anklage mehr für Nürnberg 2.0.

    Passend dazu die Meldung in der krone, die ich bis jetzt in deutschen „Leidmedien“ noch nicht entdeckt habe, obwohl sie aus Deutschland stammt:

    krone = http://www.krone.at/welt/fluechtlinge-zahlten-38-milliarden-euro-an-asylmafia-migranten-umfrage-story-539998

    <b<Das kann man indirekt als Entwicklungshilfe bezeichnen, das Geld verbleibt ja in der Türkei, Syrien, Nordafrika.

  46. Die Lügenmedien trompeten jetzt auf allen Kanälen, dass die Deutschen angeblich mehrheitlich eine 4. Amtszeit der verrückten Merkel wollen.

    Ich kenne allerdings keinen, der das will, daher bezweifle ich diese gefälschten Umfragen an.

  47. Bei diesen Zahlen sollte doch jeder Deutsche wach werden. Sollte. Seufz.

    Passend dazu zwei Zitate aus der Bambi-Verleihung:

    Löw:“Lassen Sie uns alle zu einer deutschen Integrationsmannschaft werden!“

    Schauspieler Masucci (Film „Er ist wieder da“ – eine Hitlersatire): „Diese braune Sauce, die sich durch Europa ergießt, macht mir Sorgen.“

    Klar, ihr zwei Volldeppen, ihr lebt gut versorgt und ohne die Sorgen der normalen Bevölkerung, da darf man Multikulti mit all seiner Vielfalt wie Vergewaltigungen und Morden (mal ganz abgesehen von der immensen Steuergeldverschwendung)total toll finden.

  48. #52 Wuehlmaus (20. Nov 2016 10:20)
    #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Jaja, Merkels Kauderleerling!

    Einen Tag vor FDJ-Merkels Selbstermächtigung für die vierte Amtszeit Flankenschutz der gleichgeschalteten Lügenpresse mit Bullshit-Posener:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159602280/Nur-Merkel-kann-die-Implosion-des-Westens-verhindern.html

    Nur Merkel kann die Implosion des Westens verhindern

    Von Alan Posener | Stand: 22:15 Uhr | Lesedauer: 7 Minuten

    In Merkels Heymat „DDR“ würde man singen:

    „Merkel brachte uns zu Glück und Frieden,
    unbeirrbar wie der Sonne Flug,
    langes Leben sei ihr noch beschieden,
    Merkel, Freund, GenossIn, treu und klug“!

    Der echte Protagonist dieser SED-Hymne von 1951 wurde niemals angeklagt….

  49. „#53 Heisenberg73 (20. Nov 2016 10:22)
    Die Lügenmedien trompeten jetzt auf allen Kanälen, dass die Deutschen angeblich mehrheitlich eine 4. Amtszeit der verrückten Merkel wollen.

    Ich kenne allerdings keinen, der das will, daher bezweifle ich diese gefälschten Umfragen an.“

    Natürlich gefälscht. Schlimm wäre, wenn Merkel nicht mehr antreten würde. Es gibt genug Idioten, die die Täterpartei dann wieder für wählbar halten würden.

  50. OT?

    HEUTE TRITT DIE KANZLERIN VOR DIE PRESSE
    Deutsche wünschen sich eine 4. Amtszeit von Merkel

    Tag der Entscheidung bei der CDU:

    Heute kommen in Berlin Präsidium (13 Uhr) und Bundesvorstand (15 Uhr) zusammen, um den Parteitag Anfang Dezember vorzubereiten.
    Es wird erwartet, dass Angela Merkel bekannt gibt: Ich trete 2017 erneut als Kanzlerkandidatin an.

    Um 19 Uhr geht Merkel vor die Presse – BILD.de berichtet LIVE.

    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/sie-macht-das-48839824.bild.html, Bild, 19.11.2016 – 23:26 Uhr

  51. #44 Thailive (20. Nov 2016 10:00)

    Ich kann immer und immer wieder nur sagen das sowas nur in diesem von der Regierung „Abgefuckten“ Land möglich ist.

    Diesen Unsinn kannst Du Dir – wie ein Gebetsmantra – vorsagen, so oft Du willst: er wird dadurch nicht wahr.

    Woanders hätte das eigene Volk denen da oben schon längst den Schädel abgeschlagen.

    Nein!
    Schon ein ganz oberflächlicher und kurzer Blick über den Tellerrand zeigt, dass das auch woanders nicht so stattfindet, obwohl es durchaus Länder gibt, in denen die Zustände sehr viel schlimmer sind. Das einzige, was woanders stattfindet, ist genau das gleiche blöde Geschwätz: „Woanders hätte das Volk schon längst… Nur wir sind so doof.“

    Tatsächlich ist das noch nie in der Geschichte passiert und wird auch nicht passieren. Die Storys, denen das Volk angeblich böse Herrscher entfernt hat, sind allesamt Mythen. Das war NIE das Volk und die Herrscher waren auch weit weniger böse, als das, was danach kam. (Klassiker: Französische Revolution)

    Es ist ein vorsätzlich geschürter Kinderglaube. Wenn sich die Erkenntnis nicht mehr vermeiden lässt, dass es im eigenen Land offenbar nicht funktioniert, wird kurzerhand FREI ERFUNDEN, dass andere das aber schon machen würden, obwohl das der Realität ganz offenbar krass widerspricht.

    Wann steht das Volk endlich auf und wehrt sich gegen die Alltäglichen Demütigungen.

    Wenn Du KONKRET überlegst, was mit der sinnlosen Worthülse „aufstehen“ gemeint ist, erklärt es sich selber, dass das nicht so einfach zu bewerkstelligen ist, wie es der glorreiche Revoluzzer-Mythos suggeriert.

    Wir sind alle mit diesem Mythos infiziert. Er macht uns blind für die Realität. In der Realität bestehen schon Möglichkeiten, aber nicht, solange wir an diesem (und vielen anderen) Mythen hängen.

  52. Die werden auf jeden Fall besser versorgt, als der durchschnittliche Hart4 Empfänger. Sieht man an den Markenklamotten die sie tragen.

  53. #48 moldmaker (20. Nov 2016 10:06)
    #5 eule54

    wie kommst du auf die 13%

    BRD hat einen BIP von 350-400 Mrd dann geht deine Rechnung aber nicht so richtig auf.
    ++++

    Die gesamten Steuereinnahmen des Bundes, der Länder und Kommunen betragen z. Zt. ca. 700 Milliarden €/Jahr.
    150 Milliarden € sind ca. 13 % davon.
    Das BIP ist erheblich höher (> 3 Billionen € für 2015), s. u..

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1251/umfrage/entwicklung-des-bruttoinlandsprodukts-seit-dem-jahr-1991/

  54. Den Politikern ist anscheinend nicht bewußt, wie „Südländer“ auf den Entzug von Wohltaten und Privilegien reagieren. Als Prinz in der Kindheit unendlich verwöhnt, wurde Frustrationstoleranz nie erlernt. Der kleinste Konflikt kann daher zu einem hysterischen, völlig unangemessenen und überzogenen, oft äußerst aggressiven Wutausbruch führen, wie sie bei uns schon seit Jahren gang und gäbe sind. Wehe, das Schlaraffenland schließt und die Vollkaskoversorgung wird eingestellt. Dann kracht es überall.

  55. Sie dient der Wirtschaft, den großen Konzernen und allen Nutznießern der Asyl- Industrie, macht sie reich und reicher! Die Unkosten ihrer Megaparty übernehmen die wehrlosen Steuerzahler! – Deshalb wird sie heute Abend auch verkünden, weiter zu dienen. Wer könnte es besser! Die Konzerne zählen auf sie!

  56. Frau Merkel wird heute Abend ihre 4. Kandidatur verkünden, so wie es ihr von den Einweltlern befohlen wurde.
    Sie sprach wiederholt von einem „Plan“.

    Es geht um nichts Geringeres als die Abschaffung Deutschlands als Nationalstaat.
    Da die Deutschen sich weigern, sich mit Fremden zu vermischen, werden sie kurzerhand ausgetauscht.
    Ca. 2050 wird die deutsche Minderheit in einer Art Reservaten dahinvegetieren.

  57. #52 Wuehlmaus (20. Nov 2016 10:20)
    #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159606823/Wenn-das-Netz-weiter-luegt-ist-mit-Freiheit-Schluss.html

    Kauder ist die personifizierte Visage des hässlichen Deutschen. Typen wie er sind der Grund dafür, dass man uns im Ausland auch nach den unseligen zwölf Jahren nie wirklich gemocht hat. Bei einem derart widerlichen Antidemokraten hilft auch Fremdschämen nicht mehr. Die Geschichte wird über diesen Mann ein unbestechliches Urteil sprechen. Kauder, Merkel und Co: das sind rein destruktive Figuren, die nur zerstören können, was andere mühsam aufgebaut haben.

    Treffend beschrieben. Kauder ist ein besonders ekelerregendes Abbild eines Politikers, sein mürrisches Reden schon widert einen an, noch mehr die Inhalte und sein ganzes Gehabe von Angelas Gnaden. Ich fürchte, wir müssen diesen und seinen Widerpart Schäuble noch ertragen, wenn beide auf die 80 zugehen. Diese Leute wissen nichts außer andere zu knebeln und in der Partei-Disziplin zu halten. Jetzt erst, in Zeiten des Internets, lesen sie wie sehr wir sie verachten. Die erste Reaktion: maas-volle Kontrolle und Überwachung!

  58. #2 klappaleng (20. Nov 2016 09:21)

    Ich habe schon von Italienern von solchen Zuständen in Italien gehört, aber ich behaupte mal ganz mutig, dass solche Zustände hier bei uns im Dorf nicht möglich wären. Da würde es mächtig „Theater“ geben, da stünden ruck zuck 100 kräftige Männer mit Mistgabeln vor der Tür. Da würde kein alter Mann alleine gelassen.

  59. Ganze Kohorten triebhafter Orientalen, aufgeputscht durch Porno, Pils und Pillen, können Silvester kaum abwarten, um den deutschen Schlampen mal zu zeigen, wo der Ali den Kefir holt.

  60. Hans-Werner Sinn gibt keine Ruhe:
    Deutschlands bekanntester Ökonom blüht als Rentner auf….

    Das sind die Zahlen und Meinungen von Prof. Hans-Werner Sinn, die n i c h t getürkt sind.

    Da kann einem Angst und Bange werden, wenn man diese Wahnsinn-Kosten sich verinnerlicht, da ja unsere Dekadente Politische Elite behauptet, durch die Finanzierung von sogenannten Flüchtlingen, werde niemanden etwas weggenommen ….

    Die nächste Politiker-Lüge ….
    Das Geld fällt aber auch nicht vom Himmel!

    Das zur Info!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/oliver-janich/prof-sinn-deckt-medienluege-auf-jeder-einwanderer-kostet-79-1-euro.html

  61. Ich denke, bei vielen Parteien gibt es noch vernünftige Leute. Sicher sogar bei den Grünen. Leider hört man da nichts, weil diese schnell mundtot gemacht werden.

  62. O, nein! Nicht schon wieder diese Neiddebatte!

    Kurdischer Berufsflüchtling Aras Bacho:

    Die armen „Flüchtlinge haben ein Recht auf deutsches Steuergeld.“

    „Immer geht es den Wutbürgern um Geld, statt daß sie ihre Herz (Ihre Geldbörse, gell!) öffnen.“

    Die Flüchtlinge sind nun da u. werden nie mehr weggehen.

    Die Wutbürger u. die AfD u. Frauke Petry u. Sophia Thomalla u. Pegida sollen Deutschland verlassen.

    „Wann entschuldigt ihr Wutbürger euch endlich bei uns Flüchtlingen?“

    Deutschland ist jetzt mein Land. Mich bekommt ihr nicht mehr weg. Die hartherzigen Deutschen sollen das Land verlassen.

    Ich werde mich bei den bösen Deutschen nicht entschuldigen, denn ich lüge nicht. „Statt gegen Flüchtlinge zu hetzen, geht arbeiten!“

    Ich kenne viele Deutsche, die sind sehr lieb und mögen uns Flüchtlinge und bieten uns Hilfe an, wenn und wann wir welche brauchen.

    „Es gibt schelchte Menschn in Deutschland, die euch hassen, ihr müsst aber nicht auf sie hören, denn sie wollen nur das Geld, sie denken nur an sich“.

    „Die anderen Flüchtlinge und ich sind ein Teil von Deutschland und wir freuen uns…“

    „Die Flüchtlinge haben ein Recht auf Urlaub in ihren Heimatländern“

    „Präsident Trump, Sie müssen sich in Amerika integrieren“ u. benehmen:

    „Ich finde, es ist die Zeit gekommen, dass sich Donald Trump endlich an die sozialen Netzwerke anpasst. Jedes Mal wenn Herr Trump etwas auf twitter postet kommt nur Müll raus.

    +++Besser wäre, wenn sein twitter-account auch gesperrt wird und wir alle unsere Ruhe haben.“
    (http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/trump-usa-wahlen_b_12877538.html)

    Euer Aras Bacho, 18 J. alt,
    yezidischer Kurde aus Syrien

    😛 Geboren bin ich, äh – am 05.01.1998,
    2004 bin ich nach Deutschland gekommen.

    😛 Ich lebe jetzt (2016) fast 6 J. hier:

    „Ich bin fast 6 Jahre in Deutschland und habe mich voll integriert… Jeder hat eine zweite Chanche verdient und die darf er auch nutzen. Folgt mir auf Facebook.“
    Veröffentlicht: 13/11/2016 16:35 CET Aktualisiert: 13/11/2016 16:35 CET
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/fluechtlinge-integration-fluchtlingspolitik_b_12788572.html

  63. Zum Glück gibt es noch relativ unabhängige Abgeordnete in der CDU wie Willsch oder auch Bosbach, die sich noch trauen, Wahrheiten zu verkünden.
    Allerdings werden die im merkelschen System, das von CDU-Vasallen abgeschirmt wird keine Karriere machen, das ist klar.
    In dieser Demokratie ist sowieso gewaltig etwas faul, wenn systemtreue Abgeordnete, die lediglich über die Landesliste in den Bundestag einziehen viele Machtfunktionen inne haben, hingegen direkte Mandatsträger mehr oder weniger die Hinterbänklerfraktion besetzen müssen.

  64. #70 Du (20. Nov 2016 10:28)

    Auf Dauergroßbuchstaben und blöde Kommentare verzichten wir hier gerne.

  65. #17 Wolfenstein (20. Nov 2016 09:36)

    OT: Die rotgrüne Systempropaganda macht gerade massiv im Fernsehen mit angeblichen russische Bomben auf Krankenhäuser in Aleppo auf.
    *************************************************
    geht mir auch gerade gehörig auf den Senkel.
    Die islamischen Terroristen haben keine Chance, die Assad Truppen zu besiegen, geben ihre Stellungen aber trotzdem nicht auf, eben um die
    für die Öffentliche Meinung nötigen TV Bilder zu erzeugen. Schon mehrfach wurde Ihnen freies Geleit angeboten. So kann der Westen immer wieder Assad und den Russen die „Schuld“ zu schieben, obwohl die vom „Friedensnobelpreis-Träger“ Obama unterstützten Al-Nusra Terrorbanden allein für die Eskalation verantwortlich sind.

  66. #60 Carina (20. Nov 2016 10:23)
    […] Klar, ihr zwei Volldeppen, ihr lebt gut versorgt und ohne die Sorgen der normalen Bevölkerung […]“
    __________
    Das Tolle ist doch, dass wir Idioten diese Menschen alimentieren. Die neuen Mitbürger sind an so etwas nicht interessiert. Im Iran dürfen Jugendliche sich nicht einmal im Kreis drehen; Tanzen ist da nämlich verboten. Und Kunst und Kultur dürften in Sharia-Deutschland und Europistan als erstes abgeschafft werden. Eigentlich ironisch, dass die sich alle, Politiker, Künstler und Wissenschaftler, alle den Ast absägen, auf dem sie sitzen…

  67. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (Foto), bei der alternativlosen Merkel verhasst
    ———————

    Na so was.
    Seit Bosbach mitgeteilt hat, dass er nun endlich den Posten des Wadelbeißers aufgibt, mußte ein neuer angeblicher Widersacher aufgebaut werden.

    Alles Lüge, alles Volksverdummung.
    Wie bei Gauweiler, der nun den SED-Stasi-Schlepper Dehm verteidigt – weil der einen Ausländer eingeschleppt und das auch noch provokant dokumentiert hat.

    KEINER, der in den oberen Rängen spielt, ist ein Volksfreund, keiner.

  68. Tja, beim Verkünden solcher Wahrheiten sitzt man eben schnell auf der „Hinterbank“, da nützt auch ein Direktmandat nicht viel. Da sind die „Laschets“ doch „cleverer“.

  69. #54 FoCS (20. Nov 2016 10:20)

    Es gibt Grundrechte, die kann man ohne Probleme beliebig vielen Menschen gewähren, z. B. die Meinungsfreiheit oder die Religionsfreiheit (wobe der Islam m. E. mehr ist als eine Religion).
    Und es gibt im Unterschied dazu Rechte, deren Gewährung ist mit – ggf. erheblichen – materiellen Leistungen verbunden, wie z. B. das Asylrecht. Jeder klar denkende Mensch wird daher auch das Asylrecht unter einen entsprechenden Finanzierungsvorbehalt stellen (d. h. eine Obergrenze einziehen).

    Diese Diskussion müßte man einmal separat führen. Persönlich bin ich der Meinung, daß der Staat kein wie auch immer geartetes Recht hat, von seinen Steuerzahlern zwangsweise Ressourcen zu requieren für irgendeinen anderen als seinen ureigensten Zweck, die Gewährung von Sicherheit für das eigene Staatsvolk. Ich kann mich ja auch nicht mit der Pistole vor die Kirche stellen und alle Passanten berauben mit der Ausrede, es sei für die Kollekte. Wohltätigkeit ist Privatsache, aber auch ein Recht, dessen Gewährung im Sinne der von Ihnen angeführten Beispiele kostenlos sein könnte und m.E. müßte. Daher möge der Staat auch nicht verhindern (z.B. durch unmögliche Visapolitik), wenn Menschen von sich aus und mit eigenen Mitteln oder freiwilligen Spenden anderen helfen möchten, und z.B. verfolgte Christen oder wen auch immer (außer aus Sicherheitsgründen erklärte Staatsfeinde wie Islamanhänger) aufnehmen. Wenn das gelänge, dann würde sich die Spreu vom Weizen ohnehin schnell trennen, denn schlechte Erfahrungen mit bestimmten Gruppen sprechen sich auch herum. Ohne Staatszwang wie jetzt würde keiner mehr einen Finger für Klauzigeuner und andere Gewohnheitsschlawiner krumm machen. Aber da wir leider unter weniger freiheitlichen Verhältnissen leben, halte ich es für nicht zielführend, den Linken auch noch Munition zu liefern wie oben geschehen. Ich war übrigens selbst nicht sehr präzise in meiner Kritik, der Artikel bei Tichy ist ein Gastbeitrag, und dieser hier auch (von Kewil). Aber die jeweilige Plattform wird davon nun mal geprägt.

  70. #90 Made in Germany West (20. Nov 2016 10:58)
    #70 merkel.muss.weg.sofort (20. Nov 2016 10:28)

    Biodeutsche sind weniger wert.

    Halal kostet!

  71. Was die Asylanten kosten kann niemand wirklich sagen.
    Man kann vielleicht zusammenrechnen, was für Sozialleistungen, Unterbringung, Verpflegung, Wohnnebenkosten, Bewachung, Gutachten, Verfahrenskosten, Deutschkurse, Abschiebungen, Ausweisungsprozeduren, Vermittlungskosten, Gesundheitskosten, Weihnachtsgeld, Taschengeld, Asylindustrie, mehr Personalkosten bei Bund und Land, zusätzliche Anmietungen, Bauleistungen, Wohnungen zusammen kosten.
    Aber erstens wird das niemand veröffentlichen, weil das den „Rechtspopulisten/Rechten/Nazis“ in die Hände spielen würde (schlecht vor der BTW und u.a. NRW-Wahl).
    Zweitens kann niemand die Kosten für die geschwundene Sicherheit, das Sicherheitsgefühl der Bürger, das freie Lebensgefühl in vielen Stadtteilen, die Verwahrlosung, Vermüllung, zusätzliche Polizei/SEK-Einsätze, Justizkosten und die laschen Urteile beziffern.
    Drittens muss eingerechnet werden, dass das durch die Asylindustrie ausgegebene Steuergeld der Infrastruktur/Investitionen fehlt, die entstehenden Mehrkosten lassen sich nicht so einfach berechnen.

  72. Geld ist beliebig vermehrbar. Die Bundesregierung muß dafür nur Kredite aufnehmen, die Summen werden dann im elektronischen System erzeugt. Deshalb läuft keine Notenpresse heiß.

    Aber das Volksvermögen wird abgeschmolzen. Und da Deutschland bekanntlich ein „reiches Land“ ist, kann es, so befürchte ich, noch relativ lange in diesem Zustand gehalten werden!

  73. #89 Theo Retisch (20. Nov 2016 10:54)

    Sehe ich ganz genau so.

    Freunde, laßt Euch nicht blenden.

  74. #96 Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende (20. Nov 2016 11:06)

    Aber das Volksvermögen wird abgeschmolzen. Und da Deutschland bekanntlich ein „reiches Land“ ist, kann es, so befürchte ich, noch relativ lange in diesem Zustand gehalten werden!
    ——————–

    Solange, bis nichts mehr uns gehört.

    Jetzt wollen sie schon an die Autobahnen.
    Den Potsdamer Platz in Berlin haben sie auch verkauft!!!
    Was für Verbrechen, sie schaffen uns ab und parallel dazu unser Volksvermögen.

    Kaum einer will´s wissen.

  75. Wenn Merkel 2017 wiedergewählt wird, dann verstehe ich die Welt nicht mehr?

    Diese dumme Kuh, die unsere Fahne weglegt, darf nie wieder ein deutsches Amt ausführen.

  76. Wäre schön, würden überhaupt mehr Studenten Bafög berechtigt sein…Ich zahle für meinen Nachwuchs 1.500,-€ pro Monat, weil wir „zu viel“ verdienen….Ich habe diesbezüglich fertig.

  77. 1/2 OT

    Freu Freu Freu

    Heute abend dürfen wir alle zusammen mit Prinzessin Anne Will die erneute Krönung der deutschen Kaiserin und Königin Angela die Erste Merkel feiern und bejubeln.

    Ach ich mag höfisches Fernsehen. Eigentlich sollte Rolf Seelmann-Eggebert mit von der Partie sein. Schliesslich ist der doch der Spezialist in Deutschland für königliche und kaiserliche Angelegenheiten.

  78. #10 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror
    ___________________________________________________

    Das ist kein *Kauderwelsch*, wir werden Internetsperren & Co. garantiert noch erleben.
    Vor einigen Jahren wurde ja von Merkel bereits ein sog. „Zweistrangnetz“ angekündigt, eines für die Wirtschaft (und „Eliten“) Zweiteres für den Pöbel und das kritische „Pack“. Auf großem Druck hin wurde die Idee damals aber wieder verworfen was nicht heißt, dass es damit beendet ist.
    Freies Internet gibt es absehbar nur noch über Satellitenverbindungen außereuropäischer Anbieter. Es kann also nicht schaden, sich mit dem Thema bereits jetzt zu befassen. Wie schnell eine Abschaltung greift konnte man erst kürzlich bei “ PEGIDA Facebook“ sehen.

  79. #96

    Die EZB druckt das weg, schon richtig.

    Folge ist geringere Kaufkraft, die die EZB zwangsweise entzieht.

    Und das läuft auf so einem Niveau, dass Anspruchsinhaber (Renten, Pensionen, Versicherungseinhaber…) nicht mehr ernsthaft langfristig von irgendeiner Substanz-Rückzahlung ausgehen können.

    Zudem sorgt die EZB für den Zusammenbruch der Privatbanken, mit anschliessender Verstaatlichung.

    Kurzfristig geht das gut. Da können auch 50-100 Mrd. EUR pro Jahr für Neumigranten herbeigezaubert werden. Schon mittelfristig= Verarmung.

  80. Was kosten uns die Volksverräter in der Regierung? Ganz einfach: Unser Land! Wenn Merkel und die Abschafferparteien, die sich alle dieselbe antideutsche Multikultiagenda teilen, mit ihrer „Veränderung“ von Deutschland fertig sind haben sie uns „ab“geschafft. Mancherorts ist Deutschland schon verschwunden. Wir wollen unser Land zurück!

  81. Solange das Geld in Deutschland auch wieder ausgegeben wird, wäre es nicht ganz so schlimm. Es fließen aber riesige Geldströme in die Heimatländer der „Flüchtlinge“ und Migranten:

    Einwanderer überweisen 440 Milliarden Dollar an ihre Familien daheim

    Geld fließt verstärkt nach Albanien

    Auch in den Kosovo, nach Afghanistan und Nigeria fließen verstärkt Gelder mit zweistelligen Zuwachsraten.

    http://www.focus.de/finanzen/news/direkt-fliesst-mehr-geld-als-vom-staat-fluechtlinge-ueberweisen-440-milliarden-dollar-zu-ihren-familien-daheim_id_4944142.html

    Woher die nur das viele übrige Geld haben, wo sie doch angeblich nur das Existenzminimum erhalten…

    „Flucht“ und Migration als neues Geschäftsmodell, mit dem sich viel mehr Kohle scheffeln lässt als mit harter Arbeit. Und Deutschland ist das Sozialamt der ganzen Welt und bezahlt das alles.

  82. Polizeibeamte bei Einsatz erheblich verletzt
    Asylbewerber (21) flippt in Wallersdorf komplett aus

    Aufgrund diverser vorausgegangener Delikte, bestand gegen einen 21 jährigen Asylbewerber aus der Asylbewerberunterkunft in Wallersdorf ein Unterbringungshaftbefehl. Zur Vollstreckung des Haftbefehls waren zwei Streifenbesatzungen der PI Landau eingesetzt. Als dem Mann in seinem Zimmer der Haftbefehl eröffnet wurde, rastete dieser völlig aus und griff die eingesetzten Beamten an. Er verpasste einem Beamten einen Kopfstoß. Dieser wurde dadurch im Gesicht erheblich verletzt. Ein weiterer Beamter wurde bei dem Gerangel ebenfalls verletzt. Zudem wurden alle eingesetzten Kräfte massiv beleidigt und bespuckt. Des weiteren drohte der Asylbewerber damit, sie zu töten.

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/isar/regionales/Asylbewerber-21-flippt-in-Wallersdorf-komplett-aus;art1177,404725

  83. Klaus-Peter Willsch wurde eben mit 91 Prozent der Delegierten-Stimmen in seinem Wahlkreis wieder als CDU-Direktkandidat für die nächste Bundestagswahl aufgestellt.

    Dass ein guter Mann wie Willsch sich erneut für die größte Volksverräterpartei seit der NSDAP aufstellen lässt, ist schlecht für uns alle, denn es bedeutet erneut fatale Wählerstimmen für die Kanzlerin aller Wirtschaftsflüchtlinge.

  84. #95 Demonizer (20. Nov 2016 11:05)

    Einspruch! Es ist alles bekannt, jedenfalls in den Niederlanden.
    Da hat Herr Jan van der Breek oder Beeke vor ca. 3-4 Jahren exakt bis auf den Cent genau ein
    wissenschaftliches Gutachten erstellt, mit ALLEN
    Gesamtkosten die auflaufen mit Berücksichtigung
    der unterirdischen Beschäftigungsquote der Bereicherer, wird ja gerne vergessen!
    Also Folgekosten…

    Ergebnis:

    prp Kopf, egal ob Kind, Erwachsener,Greis, Kranker etc.:

    40.000€ PRO JAHR!

    Diese Zahl ist bereits 3-4 Jahre alt und muss bei einem steigenden Zinsniveau, wenn der Wahnsinn auch noch auf Pump fianziert wird, massiv nach oben angepasst werden!

  85. #7 p-town (20. Nov 2016 09:26)

    Die Asylanten, sind wertvoller als Gold.

    Na, dann kann man sie doch in die Pleitestaaten exportieren, D ist doch Exportweltmeister, als „nicht rückzahlungspflichtige Finanzspritze“ um dort die Staatsschulden zu tilgen! Wenn etwas noch wertvolleres als Gold verschenkt wird, müßten die Regierungen dort doch vor Freude bis an die Decke springen!!! Und den Buchhändler Schöpfer dieser „Gold-Erkenntnis“ gleich mit! Der ist ja nun bald arbeitslos, hätte dort eine neue Aufgabe und könnte hier keinen Schaden mehr anrichten!

  86. Was dieser ganze Asylflutungsirrsinn kosten wird darüber kann man sich streiten.
    Die Gesamtkosten dürften sicherlich in die hunderte von MIlliarden Euro gehen.
    Ich möchte aber auch mal die andere Seite dieses Asylwahnssinns aufzeigen: Wer bezahlt das alles ?
    Wer wird auf der Strecke bleiben ?
    Wie wir alle wissen gab es bereits vor der massenhaften illegalen Einreise in unsere Sozialsysteme einen extremen Mangel an „bezahlbaren“ Wohnraum. Dieser dürfte sich für Armutsrentner, Geringverdienern, Hartz-IV-Beziehern noch weiter verringern.
    Der Preis bildet sich durch Angebot und Nachfrage.
    Es gibt viele leerstehende Wohnungen die aber unbezahlbar sind.
    In erster Linie trifft diese Massenflutung von zusätzlichen Sozialhilfeempfängern unsere sozial schwachen Mitbürger die auf Wohnungsssuche sind. Das könnten Millionen von AFD-Wähler sein d.h. die AfD sollte dieses Wähler-Potential erkennen.

  87. #81 offizier_56 (20. Nov 2016 10:36)

    Ganze Kohorten triebhafter Orientalen, aufgeputscht durch Porno, Pils und Pillen, können Silvester kaum abwarten, um den deutschen Schlampen mal zu zeigen, wo der Ali den Kefir holt.

    Die gute Nachricht: Die Kölner Polizei will an Silvester die vergangenen sexuellen Übergriffe mit einem Massenaufghebot von 1.000 Polizisten verhindern.
    Die schlechte Nachricht: Diese 1.000 Polizisten fehlen dann aber an anderen Orten.

  88. Grüß Gott,
    was kosten uns die Invasoren aka Asylanten wirklich?
    Antwort:Unser Land und letztlich unser Leben.

  89. #18 zarizyn (20. Nov 2016 09:35)

    #6 Babieca (20. Nov 2016 09:28)

    Volker Kauder, CDU, Merkels Rottweiler, der nicht nur die CDU auf Merkel-Linie bringt, sondern auch den Bürger erbarmungslos einschüchtern möchte, droht unverholen mit staatlichem Meinungsterror:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159606823/Wenn-das-Netz-weiter-luegt-ist-mit-Freiheit-Schluss.html
    ************************************************
    warum glauben deutsche Politiker eingentlich immerzu, sie seien die Herren der Welt und können Jedem vorschreiben, was er zu tun oder zu lassen hat?“

    Das denken die gar nicht. Auch diese „Fake News“ Kampagne wurde in den USA entwickelt und angetreten und Zuckerberg und Google machen mit.

    Weil das Internet nicht mehr unter der staatlichen Kontrolle der USA steht, es wurde an eine übernationale Organisation übergeben, steht es nicht mehr unter dem Schutz der US Verfassung, die ja noch die freie Meinungsäußerung(auf dem Papier) garantiert.

    Im Wahlkampf sprach auch Trump etwas nebelig davon, dass die Amerikaner für ihre Sicherheit gern bereit sein werden ein bisschen Freihit abzugeben.

    Auch innerhalb der UNO wird seit langem davon geredet, das Netz „sicherer“ zu machen und von „Online Hass“ zu säubern.

    Die EU werkelt daran ebenfalls schon seit langer Zeit.

    Kauder ist nur der, der die unangenehmen Sachen, die im Hintergrund längst ausgearbeitet werden, raus posaunen darf.

  90. #106
    „Solange das Geld in Deutschland auch wieder ausgegeben wird, wäre es nicht ganz so schlimm. “

    Auch dann wäre es schlimm. Denn dass ist MEIN Geld.
    Dass ich nicht gefragt wurde- okay…vielleicht noch mit „Demokratie“ zu rechtfertigen.

    Aber das beruht auf einem RECHTSBRUCH! Merkel hat das Grundgesetz gebrochen- Verpflichtungen daher auch NICHT demokratisch legitimiert- sprich- es besteht gar keine Verpflichtung mehr zum Steuerzahlen für diesen Zweck.

  91. Grüß Gott,
    wie kann jeder deutsche Bürger dazu beitragen diesen Wahnsinn zu stoppen?
    Ganz einfach so wie ich schon letztes Jahr vorgeschlagen habe!
    Hört einfach auf mitzumachen!
    Hört auf zu arbeiten!
    Deutschlandweite Arbeitsniederlegungen jetzt!
    So lange wir das System unterstützen werden sie mit unserer Vernichtung fortfahren!

  92. Würde Willsch auch so leben, wie er redet, hätte er längst aus der CDU austreten müssen.

    So muss er sich vorwerfen lassen, als konservatives Feigenblatt, als Pseudo-Konservativer, als Heuchler bezeichnet zu werden.

  93. Meines Wissens war, ist und bleibt Herr Willsch in der CDU.
    Also? Was soll sein Gequatsche von Kosten?
    Durch seine persönliche Unterstützung der CDU ist der Herr Willsch persönlich mitverantwortlich für diese, die deutsche Gesellschaft zerstörenden Kosten und Folgen.
    Handeln zählt, NICHT, eventuell auch vernünftiges, Gequatsche.
    Die CSU praktiziert diese Wählertäuschung seit Jahrzehnten. In Berlin alles mittragen, in Bayern angeblich dagegen sein.

    Wenn er es ernst meinen würde UND Charakter hätte, wäre er längst in der AfD.

    Der gleiche Typ wie der „konservative“ Herr Bosbach, der heute verkündet, das das Merkel die ideale Wahl für die BRD wäre.

    Aber solange der deutsche Wähler weiterhin CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne, Linke, Piraten und FreieWähler wählt, die größte Angst die vor „rechts“ ist …….

  94. Genug Geld, um jedem der 870.000 Bafög-Empfänger 57.000 Euro in die Hand zu drücken, jedem der rund 500.000 Rentner mit Grundsicherung 100.000 Euro zu überweisen, jeder der 107 deutschen Universitäten das Budget um eine knappe halbe Milliarde zu erhöhen oder schlicht jedem der rund 43 Millionen Erwerbstätigen geleistete Steuern in Höhe von 1.162,79 Euro zurückzuzahlen. Die Liste potentieller Bedarfsgruppen ließe sich freilich noch lange weiterspinnen…

    „Alleine das“ müßte doch jeden noch so blöden Deutschen zum platzen bringen!
    Oder doch nicht???
    Schimpansen wüßten, was zu tun ist!

  95. Es ist dringend notwendig, dass solche Politiker, die sich jetzt aus der Deckung wagen und Zahlen und Wahrheiten offenlegen nicht so einfach abgefertigt werden können. Sollte es dennoch passieren, könnte man ihnen vllt. einen Beitritt zur AfD ermöglichen.

    Fakt ist nämlich, dass es nicht ausreicht den
    Linksgrüenen Gegenentwurf zu UNSERER Heimat aus dem Parlament zu schicken. WIR brauchen das Netzwerk der CDU/CSU um UNSERE Wirtschaft auf Kurs zu bringen. Auch müssen WIR das Verhältniss der Wirtschschaft zum Volk völlig neu definieren. Die Wirtschaft, sprich die vielen Unternehmer, sind das Rückgrat UNSERES Sozialstaates. Das vergessen die Marxisten immer.

    Liebe Linke.

    Na klar ist der Kapitalist von Natur aus gierig. Nur ist das eben seine Triebfeder. Ohne die Aussicht auf Gewinne wird er nichts riskieren. Diese Aussicht auf Gewinne treibt jedoch die Entwicklung und Rationalisierung UNSERER Gesellschaft voran.
    Und genau hier liegt euer Denkfehler.
    Aus meiner Logik wird der Kapitalismus sich selbst vernichten. Nicht heute. Und nicht morgen. Aber irgendwann hat das Streben nach Profit den absoluten Höhepunkt erreicht. Nämlich dann, wenn selbst der letzte Arbeitsplatz aus Kostengründen wegrationalisiert ist und keine Konsumenten mehr da sind, weil Industrieroboter gewöhnlich weder schlafen noch shoppen gehen.
    Bis dahin wird sich auch der menschliche Intellekt und das Verständnis eines globalen Miteinander weiterentwickelt haben.
    Ihr solltet ihm also dabei helfen. Leider gründet eine Industrie 4.0 eben nicht auf Massenbeschäftigung sondern auf Rationalisierung. Und da stellt sich unabdingbar die Frage: Wo sollen die vielen Migranten alle arbeiten?

    Bitte erst denken, dann antworten!

    dsFw

  96. Ja, was ist das denn??

    Sollte da einer der CDU-Parteisoldaten plötzlich anfangen, nachzudenken? Was die
    muselmnischen Eroberer kosten und wer das letzt-endlich alles bezahlen muß?

    Wenn der man nicht demnächst weggemerkelt wird!

    Herrn Willsch sei empfohlen, mit dieser Einstellung schon mal bei der AfD vorzufühlen!

  97. Es handelt sich aber nicht nur um anerkannte Flüchtlinge,die zu Recht Asyl erhalten,sondern auch lediglich um Asylbewerber und Wirtschaftsflüchtlinge ohne Asylberechtigung.Dieser Anteil könnte sogar grösser sein.

  98. AfD – ein Ersatz für die rechte Politik, die CDU und CSU leider nicht mehr vollbrachten bzw. vollbringen! Soweit so gut, und zeigt auch schon Wirkung.

    Aber last uns mal überlegen, was passiert, wenn die AfD der CDU/CSU soviel Stimmen wegnimmt, dass diese in die Opposition muss – und die Grünen und die Roten + Super Roten dann das Heft in der Hand haben – was glaubt man, wird dadurch gerade in Bezug auf Asyl ect. BESSER…als unter der Führung der CDD!?

    NIX – eher umgekehrt. Zu diesem Schluss bin wenigstens ich inzwischen gekommen.

  99. #106 Libero1 (20. Nov 2016 11:54)

    Solange das Geld in Deutschland auch wieder ausgegeben wird, wäre es nicht ganz so schlimm. Es fließen aber riesige Geldströme in die Heimatländer der „Flüchtlinge“ und Migranten:
    ———————————————–

    Alle sind froh, wenn das Geld ins Ausland abfließt! Für die massenhaft vermehrten Euros gibt es nämlich hier keine Gegenwerte.
    Der USD hat das Problem schon lange.

  100. #3 klappaleng (20. Nov 2016 09:21)
    Hier mal ein Vorgeschmack wie es kommen wird:
    https://www.youtube.com/watch?v=KNii9n_31Gc

    Das gibt es nicht nur in Italien.
    In der DDR konnte der Hauswirt auch nicht bestimmen, wer mit in sein Haus einzog. Das bestimmte ein „Feuerroter“ in der Gemeindeverwaltung. Ältere Ossis kennen das noch.
    Im Haus meiner Großmutter gab es zwei 75m²-Wohnungen. Sie, ihre Tochter, ihr Schwiegersohn und ihre erwachsene unverheiratete Enkelin (Unverheiratete hatten meist keine Chance auf eine eigene Wohnung) mussten sich in ihrem Haus die eine Wohnung teilen, während in die andere Wohnung ein SED-Genosse mit seiner Frau einquartiert wurde, welche den gleichen Platz beanspruchen konnten, wie der 3-Generationen-Haushalt der Hauseigentümer. Das kann sich heute keiner mehr vorstellen, aber unser Establishment wird die Vorstellungskraft schon zu beflügeln wissen. Was in Italien geht, wird sich auch hier machen lassen. Einige der Systemhuren wird es dann auch treffen, aber nicht alle, denn in jedem System sind einige gleicher als gleich.

  101. Mürkül wird als erster Kanzler seit 1949,der
    Gesetze zum Nachteil des eigenen Landes
    gebrochen hat,(unrühmlich)in die dt.Geschichte
    eingehen! Es wäre u.a. deshalb zwingend
    erforderlich, dass der Amtseid auch an straf-
    rechtliche Konsequenzen geknüpft wird (von Geldstrafen, über Gefängnisstrafe bis hin
    zur Todesstrafe in ganz schwerwiegenden Fällen)!

  102. Ich glaube, die BRD steht z.Zt. auf einem Fundament von ausschließlich Lügen. Wenn ich an den Bereicherungsschwulst von Frau Böhmer denke, oder dass die deutsche Wirtschaft händeringend auf die Migranten wartet, die uns keinen Cent kosten, sondern sogar sehr viel Geld einbringen und unsere Renten bezahlen, so sieht die Realität ganz anders aus. Man liegt fast immer – ausgenommen natürlich bei den Fußballergebnissen – damit richtig, wenn man das Gegenteil von dem annimmt, was die gleichgeschalteten Rundfunk- und Fernsehsender vortragen. Um die Frage der Migrantenkosten auf einen Punkt zu bringen, habe ich in meinem Umfeld immer gesagt „Wartet mal, bis Die im Gesundheitswesen angekommen sind“, und das ist jetzt der Fall. Einen Teil der Kosten müssen deutsche Arbeiter und Rentner über die Zusatzbeitrage abdrücken. Und was neuerdings aus den Krankenhäusern berichtet wird, lässt Einem die Haare zu Berge stehen und bestätigt meine These.

Comments are closed.