Abschied von Lukasz Urban: So ehrt man Helden

Am 30.12.2016 ist Lukasz Urban in seinem Heimatort Banie bei Stettin beigesetzt worden. Er war das erste Mord-Opfer des islamischen Terroristen von Berlin, der nur über seine Leiche an den LKW kam. Die letzte Ehre erwiesen Urban nicht nur Staatspräsident Duda und weitere hochrangige Politiker des Landes. Mit einem nicht enden wollenden Autokorso von der Grenze (Video oben) bis in den Heimatort gedachten viele Trucker-Kollegen und Freunde des Ermordeten. Wir verneigen uns vor dem Toten und trauern mit seiner Familie.