bochumAuch wenn es kaum überrascht, der Vergewaltiger vom Bochumer Univiertel ist auch ein Gast der Kanzlerin. Im August und im November waren zwei Studentinnen der Ruhr-Universität Bochum vergewaltigt worden. Im August traf es eine 21-Jährige, die schwerste Verletzungen dabei erlitten hatte und im November eine 27-Jährige Studentin aus China, was der Anlass war, dass das chinesische Generalkonsulat eine Warnung für Deutschland ausgab. Beide Opfer und Zeugen beschrieben den Täter als ungepflegt und vermutlich arabischer Abstammung. Wegen der schweren Verletzungen, die das erste Opfer erlitten hatte und der Annahme, dass der Täter die junge Frau töten wollte ermittelte eine Mordkommission. Aufgrund von DNA-Spuren stand fest, dass es in beiden Fällen derselbe Täter gewesen sein musste. Gestern hatten die Ermittler Erfolg. Beim Festgenommenen soll es sich um einen 31-jährigen Merkelgast aus dem Irak handeln. Spätestens morgen beginnen die Warnungen vor „Verallgemeinerungen“. (lsg) 

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

225 KOMMENTARE

  1. Tja, Zufälle gibts, man glaubt es kaum…

    .

    Ich dachte immer Bochum wär asozialer als Freiburg, aber scheint wohl eher andersrum zu sein.

    http://www.bild.de/news/inland/mord/maria-waere-zwanzig-geworden-49085312.bild.html

    Heute, am 6. Dezember wäre Maria L. 20 Jahre alt geworden, doch sie durfte diesen Tag nicht erlebten.

    Der Killer hat sie brutal aus dem Leben gerissen.

    Einem Leben, das noch am am Anfang stand, voller Hoffnung, voller Möglichkeiten.

    Eine junge Frau zu BILD: „Ich hatte von Anfang an gehofft, dass es kein Flüchtling war.
    Jetzt bin ich schockiert, weil er erst 17 Jahre alt ist.“

    Freiburg (rund 230 000 Einwohner) hat mit Verbrechen zu kämpfen, gilt als kriminellste Stadt in Baden-Württemberg.

    2015 haben Straftaten um 3057 Fälle auf insgesamt 76 790 Straftaten zugenommen. <<

  2. Die Merkelrede ist gerade mit 11 Minuten Beifall zuende und nahtlos fängt die live PK auf N 24 zu den Bochumer Vergewaltigungen durch einen von Merkels irakischen Gästen an.
    Das sagt alles über die Situation.

  3. Hoffentlich würdigt man bei ARD und WDR die „eher regionale Bedeutung“ dieser Fälle und berichtet entsprechend gewichtet.
    Also etwa nur in der WDR-Lokalzeit Ruhrgebiet“ und nicht in der Tagesschau…….

  4. Welch eine Überraschung…

    Da werden die Berufsbeschwichtiger und -verharmloser wieder Überstunden schieben müssen, um der Kanzlerin und ihren Schleppenträgern den Pelz sauberzuhalten.

    Was ist denn mit ihrem „moralischen Imperativ“ und die sich daraus für die Kanzlerin ergebende Verpflichtung zum Schutz?

    Gilt der Imperativ nicht für Deutsche?

  5. Gemäß Bevölkerungsanteil dürfte die Anzahlung der Vergewaltigungen von Merkels Gästen nur ein Fünzigstel so hoch sein wie die von Deutschen. In Wirklichkeit ist sei sogar in absoluten Zahlen höher. Die Ficklinge vergewaltigen 100 bis 1000 mal so häufig wie Biodeutsche.

  6. Die Lügenpresse verweist immer darauf, dass es Straftaten schon immer gegeben habe; auch bevor so viele Ausländer ins Land kamen. Solcher Blödheit kann immer und immer und nur mit den Steigerungsraten entgegengetreten werden.
    Schweden: Vergewaltigungsrate um 1472 Prozent erhöht …

  7. Was sagte doch Ulbig gestern zur unglaublichen Kriminalitätsstatistik in Sachsen (Januar bis September 2016):

    14 043 Zuwanderer-Straftaten!!!! Vor allem Marokkaner, Tunesier, Algerier. Raub, Vergewaltigung, schwere Körperverletzung.

    Syrer, Afghanen und Iraker fallen dabei statistisch kaum ins Gewicht

    http://www.bild.de/regional/dresden/gewalt/169-sexualstraftaten-durch-zuwanderer-49085760.bild.html

    Bochum: Iraker
    Freiburg: Afghane

    Ganz von den innerislamischen „Angelegenheiten“ wie Frauen rumschleifen, totstechen, verbrühen, verätzen, aus dem Fenster werfen, totschlagen. Und alle vor Gericht: „Das gehört zu meiner Kultur.“

    Richtig. Islam, Islam, Islam produziert, fördert und verlangt sadistische Bestien am laufenden Meter.

  8. Seit Dezember 2015 hier……….. Alles klar.
    Und mit Familie (2 Kinder) eingereist.

    Das widerlegt doch so einige Integrations-Theorien und „Experten“, von wegen Familiennachzug unbedingt notwendig………

  9. Die Bestie hat Frau und zwei Kinder und ist mit ihnen laut PK „eingereist.“ Eingereist! Illegales Mistvieh!

    Übrigens: Huhu, Pfeiffer, wo bist du, hast du nicht gerade dummgeschwatzt, daß diese Orks freidlicher werden, wenn sie die eigene Frau und Familie zur Triebabfuhr mitbringen? Tja, Reality is a bitch!

  10. Chinesen als Opfer vom #Merkelmohammedanern in Bochum und in Ansbach!

    Peking sollte beim wichtigsten europäischen Handelspartner diplomatischen Druck machen!

    Wie peinich für unser Land unter dem #Merkelregime, derweil im benachbarten Essen die CDUracellhasen Saft für 11 Minuten hatten!

    Still going….

  11. Dieser „Flüchtling“ hatte neben seinen Kindern sogar seine Frau dabei, im Schlaraffenland Deutschland.
    „Samenstau“ fällt als „Entschuldigung“ also schon mal weg. Gemäß Allahs Verfügung hätte er seine Frau Tag und Nacht nach Herzenslust „beackern“ können.
    Beide Opfer waren Chinesinnen.
    Da hatte der Muslim gerade Bock drauf und hat sich im Selbstbedienungsladen des Merkeldeutschland eben genommen, was er wollte.
    Wie sich ein Deutscher im Kühlschrank nimmt, was er gerade möchte, nehmen sich die geflüchteten Muslime auf der Straße die Frauen, die da so zur Verfügung stehen. Und sogar die Vorlieben können bedient werden.

    Frau Merkel! Treten sie zurück!
    Sie haben Deutschland in ein Freiluft- KZ verwandelt.
    Die deutschen Politiker sind zu Sonderkommandos mutiert. Und das noch ganz freiwillig.

  12. #4 johann

    und sagt etwa so:
    „…so etwas wie 2015
    darf nicht mehr geschehen…“

    in dem Moment
    hätten Wärter
    mit einer Zwangsjacke
    erscheinen müssen
    und die Dame abführen.

    oder die Delegierten
    hätten sie aus dem Saal
    jagen müssen.

    sind die alle blöd?

  13. Ich denke, bevor nicht die ersten als Warnung an den Peitschenlampen baumeln werden die Verbrechen nicht geringer werden.

  14. Das wird auch nicht der letzte Fall gewesen sein,da geht noch was mehr.Aber in 2017 ist Wahl und bis dahin werden noch mehr von denen die schon länger hier wohnen schlauer,ich hoffe dann ist mit Merkel Schluss.

  15. Ab nach Hause mit seiner Familie, die ja auch diese bestialische primitive Kultur lebt. Ein zivilisiertes Rechtssystem passt fuer die nicht, die verstehen das gar nicht.

    Aber Merkel gehoert eingesperrt.

  16. Den meisten Schwatzbacken in Politik und Medien ist immer noch nicht klar, daß diese Bestialitäten in den Heimatländern von Mohammedanern zum Alltag gehören und nicht verfolgt werden. Diese vollkommen weltfremde Ansicht, daß diese islamischen, primitiven Staaten mit islamischen Normen (Frauen sind Besitz, Fickvieh und Dreck) nach den gleichen strafrechtlichen Normen wie Deutschland funktionieren, ist an Naivität nicht zu überbieten.

  17. Der Merkelgast wollte neben Hormonausgleich vielleicht noch ein „Ankerkind“ zeugen? Man weiss es nicht.

  18. #24 Weissensee (06. Dez 2016 13:36)
    Aufschlussreich der Iraker soll hier sein mit Frau und Kindern, kann also kein „Notdruck“ gewesen sein.


    Es gibt viele Menschen, die aus irgendwelchen banalen oder ernsteren Gruenden ihre Sexualitet nicht immer ausleben koennen, wie sie gern wollten.
    Einige werden zu Bestien. Das ist dann eine Ausnahme.

    Bei diesen Primitivkulturen und beim Islam ist es aber die Norm.
    Raus mit unzivilisierten Kulkturen und dem Islam.

  19. Auf den Fluechtlingsrouten gilt kein Gesetz. Es wird getohlen, es wird vergewaltigt, es herrscht barabarische Gewalt, es herrschen Mord und Totschlag, es gilt das Gesetz des Staerkeren.

    Die Brutalsten, die Skrupellostesten, die Schurken und Moerder, dass sind am Ende jene, die bei uns ankommen und einen Asylantrag stellen.

  20. #13 johann (06. Dez 2016 13:30)
    Seit Dezember 2015 hier……….. Alles klar.
    Und mit Familie (2 Kinder) eingereist.
    Das widerlegt doch so einige Integrations-Theorien und „Experten“, von wegen Familiennachzug unbedingt notwendig………

    Ja so werden wir belogen und betrogen!

  21. Es ist kaum zu glauben, wie kalschnäuzig diese Kanzlerin Positionen einnimmt, die sie noch vor ein paar Wochen der AfD angekreidet hatte und als Populismus bezeichnete. An dieser Frau ist nichts echt: Die Körpersprache eine Katastrophe, ihr mündlicher Ausdruck sehr bescheiden und ihre Integrität gegenüber dem DEUTSCHEN VOLK grenzt schon an Defätismus – von der elenden Raute und den uniformen Hosenanzügen will ich hier erst gar nicht anfangen:

    Flüchtlingskrise und Burka-Verbot

    ? Erstes Thema: die Flüchtlingspolitik. Merkel spricht von einer „schwierigen Situation“ im letzen Jahr, lobt das Engagement aller vor Ort. Doch sie sagt auch: „Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“. Die Kanzlerin betont: „Das war und ist unser und mein erklärtes politisches Ziel.“

    ? Klares Signal von Merkel außerdem: Sie fordert ein Burka-Verbot in Deutschland. „Bei uns heißt es: Gesicht zeigen, deswegen ist die Vollverschleierung nicht angebracht, sie sollte verboten sein“, wo immer dies rechtlich möglich sei. Dafür bekommt sie mächtig Applaus!

  22. Und schon geht das Relativieren los! Oliver Malchow, GDP-Vorsitzender:

    „Wir sollten uns nicht auf die Frage konzentrieren, ob es was mit der Flüchtlingswelle zu tun hat. Das ist der falsche Ansatz. Wir heben eine Million mehr Menschen in Deutschland und damit steigen nun mal die Straftaten. (…) Herr Wendt ist ein Egozentriker und Egomane.“

    Die haben ihren Kopf festentschlossen so tief in den eigenen Ars gerammt, daß ihnen nicht mehr zu helfen ist. Wie mit den Klatschpappen, die heute bei Merkel gestoppt 11:19 Minuten Volkskammer gespielt haben.

  23. Spätestens jetzt ist ein Generalverdacht dringendst geboten.

    Wölfe und Bären stehen auch unter dem „Generalverdacht“ für Menschen sehr gefährlich zu sein. Auch wenn es vereinzelt friedliche Wölfe und Bären gibt.

    So sind die Menschen entsprechend gewarnt und vorsichtig, nur sehr wenige werden von Bären und Wölfen angegriffen.

    Bei den „Flüchtlingen“, die zudem in Wirklichkeit illegale Eindringlinge, oft sogar IS-Kämpfer, sind erfolgt eine solche Warnung nicht. In der Folge können die Menschen dieser Gefahr nicht aus dem Wege gehen und werden zahlreich Opfer durch Übergriffe.

    Der Islam und die zugehörige Kultur haben bisher sehr eindrucksvoll nachgewiesen, das sie eben nicht mit den westlichen Werten in Europa kompatibel sind. Ebenso ist eindrucksvoll nachgewiesen, das diese Menschen sich eben nicht integrieren wollen.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.

  24. #27 Babieca (06. Dez 2016 13:37)
    Den meisten Schwatzbacken in Politik und Medien ist immer noch nicht klar, daß diese Bestialitäten in den Heimatländern von Mohammedanern zum Alltag gehören und nicht verfolgt werden. Diese vollkommen weltfremde Ansicht, daß diese islamischen, primitiven Staaten mit islamischen Normen (Frauen sind Besitz, Fickvieh und Dreck) nach den gleichen strafrechtlichen Normen wie Deutschland funktionieren, ist an Naivität nicht zu überbieten.


    Ganz genau!!!!

    Hier gibt es auch Taeter, die weichen aus verschiedenen Gruenden ab von unserer Norm, aber dort ist das normal.
    Und jetzt auch hier ueberall, weil die ihre Bestialitet in Form von Kultur und Religion beibehalten.

  25. Das waren nicht nur Vergewaltigungen, sondern Mordversuche, denn der Iraker hat die beiden Frauen mit irgendeinem Gegenstand auch gedrosselt.

    Daß der Typ mit Frau und Kindern hier lebt, ist besonders pervers.

  26. #15 Babieca (06. Dez 2016 13:32)
    Die Bestie hat Frau und zwei Kinder und ist mit ihnen laut PK „eingereist.“ Eingereist! Illegales Mistvieh!

    Übrigens: Huhu, Pfeiffer, wo bist du, hast du nicht gerade dummgeschwatzt, daß diese Orks freidlicher werden, wenn sie die eigene Frau und Familie zur Triebabfuhr mitbringen? Tja, Reality is a bitch!

    las den verhungern die Dreckssau!!! Oder gib ihn nur noch Hundefutter. Mehr ist der nicht Wert!

  27. Wer hätte das gedacht – wieder mal ein Muslim, welcher vor irgendeinem Krieg geflüchtet ist! Mein Mitleid gilt den Opfern. Und wer jetzt den Islam noch als Religion bezeichnet, gehört zeitnah zum Nachdenken an die Wand gestellt.

  28. Habe ich in einem anderem Beitrag doch schon geschrieben, es wird von der GUTEMENSCHEN FRAKTION wieder heruntergeredet werden, darum und genau darum muss in dieser Kleinstadt in Baden-Würtemberg, in der ich wohne, so etwas ähnliches passieren, damit diese oberschlauen alles besser wissenden Typen endlich aufwachen.

  29. Na, wieder so ein Einzefall. Gabriel wird wieder sagen: „Solche abscheulichen Taten gab es schon, bevor der erste Flüchtling aus Afghanistan oder Syrien zu uns gekommen ist.“ Na klar, aber vorher gab es eben keine solchen abscheulichen Taten von unkontrolliert massenhaft reingelassenen Flüchtlingen und Migranten. Und darum geht es jetzt.

    Vor Gabriel gab es von SPD-Politikern auch schon abscheuliche unsoziale Politik. Aber darauf kommt es jetzt nicht an. Sondern jetzt geht es um die abscheuliche Politik des Mannes mit dem unpassenden Namen des Erzengels Gabriel.

  30. #35 hydrochlorid (06. Dez 2016 13:42)
    Spätestens jetzt ist ein Generalverdacht dringendst geboten.

    Ja!! Und in hoechstem Grad.

    Die Tater sind KEINE Einzeltater, sie folgen der Norm in ihrer bestialischen Kultur und Religion.

  31. #2 Babieca (06. Dez 2016 13:22)

    Jetzt gerade auf ntv die Pressekonfernz. Widerlich. Es ging los mit dem Satz:

    „Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir nicht darauf eingehen werden, was die Frauen erleiden mußten.“

    Wir leben in einer Zeit, wo jeder jedem das Wort im Mund rumdreht. Wollen wir besonders bei Zitaten nicht in den gleichen Verdacht geraten.
    Er sagte:

    “ … und möchte dafür werben, dass wir bei unser Darstellungen möglichst wenig von dem erzählen, was die Frauen erleiden mussten.“

    Ob das im Endeffekt aufs Gleiche rauskommt (= Lügen-Sprachregelung), mag sein; aber der Wortlaut war es nicht.

  32. Könnt Ihr Euch noch an die Sendung mit OberOberOber Nazi und hauptberuflichen Superpopulisten Björn Höcke im GEZ-Staatssender erinnern im letzten Herbst…

    Die tolle Anja Reschke, namentlich Oberfriedenstäubchen… Nein sie lügen Hr. Höcke, sexuelle Übergriffe gibt es doch nicht…

  33. Und in Sölden (Tirol) hat der Bürgermeister (ÖVP) für Van der Bellen geworben mit dem Argument, als Fremdenverkehrsort dürfte man nicht „Ausländerfeindlich“ eingestellt sein. Möchte wissen, wie viele Chinesen nach all den Vorfällen noch nach Europa kommen? Ist Sicherheit kein Argument?

  34. Eugen Abler/BaWÜ CDU Parteitag auf Phoenix:“ Der Islam gehört nicht zu Deutschland, aber wenn es so weitergeht, gehört Deutschland bald zum Islam.“.

  35. N24, 06. Dezember 2016, 13:41 Uhr“

    Oliver Malchow / Gewerkschaft der Polizei:

    „Wir haben 1 Million mehr Menschen in Deutschland,
    das bedeutet automatisch mehr Straftaten“.

    Hmm – überlege – „NÖ“

    Ross und Reiter der explosionsartigen Zunahme
    sind bekannt.

  36. ICH BIN AUCH GEGEN VERALLGEMEINERUNGEN! ALSO, NICHT DENKEN, DASS ES IMMER NUR IRAKER SIND. SO ETWAS MACHEN EBENSO AFGHANEN, MAROKKANER, SYRER, LIBANESEN UND ANDERE.

    UND JA, NATÜRLICH AUCH DEUTSCHE. ABER ERSTENS SCHEINT DAS IM VERHÄLTNIS WENIGER ZU SEIN UND ZWEITENS KÖNNEN WIR NACH DEM GRUNDGESETZ DEUTSCHE NICHT AUSWEISEN. SCHLIMM GENUG, WENN ES SCHON SO DOOFE DEUTSCHE GIBT, ABER DANN MÜSSEN WIR UNS ERST RECHT NICHT NOCH AUSLÄNDER DAZU HOLEN.

  37. @ #14 e7c (06. Dez 2016 13:31)
    das Facebook Profil des Freiburg moerders:

    *//archive.is/UbLjV
    —————–

    Der ist eindeutig mindestens 23 Jahre alt.

    Asylgesetz (AsylG)
    § 15 Allgemeine Mitwirkungspflichten
    (1) Der Ausländer ist persönlich verpflichtet, bei der Aufklärung des Sachverhalts mitzuwirken.
    (2) Er ist insbesondere verpflichtet,
    4. seinen Pass oder Passersatz den mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und zu überlassen

    § 16 Sicherung, Feststellung und Überprüfung der Identität

    (1) Die Identität eines Ausländers, der um Asyl nachsucht, ist durch erkennungsdienstliche Maßnahmen zu sichern.

    § 18 Aufgaben der Grenzbehörde
    (5) Die Grenzbehörde hat den Ausländer erkennungsdienstlich zu behandeln.

    Diejenigen Behördenmitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar:

    § 266 Untreue

    (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, mißbraucht oder die ihm kraft Gesetzes, behördlichen Auftrags, Rechtsgeschäfts oder eines Treueverhältnisses obliegende Pflicht, fremde Vermögensinteressen wahrzunehmen, verletzt und dadurch dem, dessen Vermögensinteressen er zu betreuen hat, Nachteil zufügt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    § 63 Bundesbeamtengesetz:
    Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

    (1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

  38. #38 DdD73 (06. Dez 2016 13:43)
    #15 Babieca (06. Dez 2016 13:32)
    Die Bestie hat Frau und zwei Kinder und ist mit ihnen laut PK „eingereist.“ Eingereist! Illegales Mistvieh!

    Übrigens: Huhu, Pfeiffer, wo bist du, hast du nicht gerade dummgeschwatzt, daß diese Orks freidlicher werden, wenn sie die eigene Frau und Familie zur Triebabfuhr mitbringen?

    Denk an Sebnitz. Die Pfeiffe haette man danach aus seinem Fachgebiet entfernen sollen.

  39. Ich denke, der und der Freiburger Afghane sind wirklich Flüchtlinge.
    Werden wohl in ihren Herkunftsländern schon ähnlich aktiv gewesen sein..

  40. #42 Rautenschreck (06. Dez 2016 13:45)

    Danke für die Korrektur, richtig und wichtig. Da die PK weiterlief, hatte ich die Konzentration schon bei den nächsten Sätzen und der exakte Wortlaut ging flöten.

    Später hat er das ja auch nochmal präzisiert, daß es sich bei vielen Details um Täterwissen handelt, die man deshalb nicht ausbreiten will. Schließlich sind die Vernehmungen des Irakers noch nicht abgeschlossen.

  41. #49 Juliet (06. Dez 2016 13:47)
    ICH BIN AUCH GEGEN VERALLGEMEINERUNGEN!


    In unserer Kultur sind das Abweicher.
    In deren Kultur ist es Normalitet.

    Deren Kulturen und der Islam sind bestialisch.

  42. Oliver Malcho Gewerkschaft der Polizei bei N 24 „Flüchtlinge haben Langeweile. Hocken in Heimen aufeinander“. Ja dann, dann ist das natürlich auch entschuldbar.

    Nur der Axtschwinger von Würzburg und der Mörder von Freiburg waren in gut situierten Pflegefamilien untergebracht, haben Schulen besucht. An Langeweile oder engen Unterkünften kann es wohl nicht gelegen haben. Alle vereint eins, die Religion.Der Islam Chip m Kopf.

  43. ARD und ZDF warten schon dringendst auf eine Straftat von Rechten um wieder ausgiebigst rund um die Uhr zu berichten. Für stündliche Kannaken Straftaten ist da kein Platz vorgesehen. Anweisung von Oben.

  44. Telefon-Voting für n-tv:
    .
    Ist Angela Merkel noch die richtige Kanzlerin?
    .
    01379-101030 = ja
    01379-101031 = nein
    .
    Mit nein votierten zuletzt 50 %

  45. @13 johann

    Tja, der Mann hatte wohl aber nur eine Ehefrau dabei und der Rechtgläubige hat da gern ein bisschen mehr Abwechslung. Wir Deutschen gönnen unseren Gästen diese kulturelle Eigenart aber nicht so recht, da musste er halt mal ein bisschen auf dem Uni – Campus nach Frischfleisch Ausschau halten. Irgendwer wird’s schon wieder so drehen, dass die Deutschen eh Schuld sind, weil er nicht mit Liebe in die Gesellschaft integriert wurde. Könnte den ganzen Tag kotzen, wenn ich diese Gestalten überall sehen muss.

  46. 62 xenophobundstehdazu (06. Dez 2016 13:52)
    @13 johann

    Tja, der Mann hatte wohl aber nur eine Ehefrau dabei und der Rechtgläubige hat da gern ein bisschen mehr Abwechslung. Wir Deutschen gönnen unseren Gästen diese kulturelle Eigenart aber nicht so recht, da musste er halt mal ein bisschen auf dem Uni – Campus nach Frischfleisch Ausschau halten. Irgendwer wird’s schon wieder so drehen, dass die Deutschen eh Schuld sind, weil er nicht mit Liebe in die Gesellschaft integriert wurde. Könnte den ganzen Tag kotzen, wenn ich diese Gestalten überall sehen muss.

    Ja die Deutschen habe immer Schuld. Das wollen uns die Medien, Grünen, Linken, Flüchtlingsklatscher immer einreden.

  47. Es kann noch tausende Vergewaltigungen oder Morde geben- die Gutmenschen werden genauso weitermachen, das treibt sie sogar noch an, denn es wird ja die Auslöschung des deutschen Volkes gewollt

  48. Das war der Integrations-Ficki-Ficki. Denn auch Chinesen müssen lernen sich dem islamischen Herrenmenschen unterzuordnen.Die soll doch froh sein das sie nur Sexpuppe war,die nicht noch Mohammed-Snuff-Video-Like gleich ersäuft und zerschnippelt worden ist. Tja, Chinesen sind produktiv, so was behindert die afro-islamische Umvolkung in Deutschland, det jeht jar nisch!(ironie off) Chinesen beweisen:Quantität kann in Qualität umschlagen;Islam beweist leider das Gegenteil,dort kann eine Quantität nix bewirken und Qualität gibt es auch keine.

  49. Es ist UNSER Land und WIR bestimmen hier in unserem Land.

    Wenn die sich nicht benehmen können, illegal im Land sind sie ausserdem, haben sie hier überhaupt nichts zu suchen.

    Die Illegalen sollen Abstand halten, die illegalen haben auf der Strasse und in unseren Parks überhaupt nichts verloren.

    Wo wir feiern, haben die Illegalen überhaupt nicht zu sein. Wo wir sitzen, haben die Illegalen einen sehr großen Abstand zu halten. Wo wir laufen, haben die Illegalen nichts zu suchen.

    Wir müssen uns endlich auf unser WIR besinnen, darauf, das Deutschland uns, also dem Volk, gehört.

    Der illegale Eindringling muß Angst haben, Einheimische anzugreifen. Nur so wird er sie in Ruhe lassen.

    Wir haben das Recht zur Notwehr, §32 StGB.
    Wir haben das Recht, ein Tierabwehrspray dabei zu haben. Wir haben das Recht, in Gruppen unterwegs zu sein.

    Wir sind nicht verpflichtet, anschließend zu warten bis Polizei kommt.

  50. #60 merkel.muss.weg.sofort (06. Dez 2016 13:50)
    Der Hurensohn gehört nach China ausgeliefert.

    Und wie ein Hund dort verpackt werden!

  51. #34 Babieca (06. Dez 2016 13:41)

    Und schon geht das Relativieren los! Oliver Malchow, GDP-Vorsitzender:

    Wir sollten uns nicht auf die Frage konzentrieren, ob es was mit der Flüchtlingswelle zu tun hat. Das ist der falsche Ansatz. Wir heben eine Million mehr Menschen in Deutschland und damit steigen nun mal die Straftaten. (…) Herr Wendt ist ein Egozentriker und Egomane.“

    Die haben ihren Kopf festentschlossen so tief in den eigenen Ars gerammt, daß ihnen nicht mehr zu helfen ist…

    Das stimmt. Die sind völlig besessen von ihren eigenen Lügen und da hilft eigentlich nur eine Radikalkur.

  52. https://www.welt.de/politik/deutschland/article160016612/Auch-Deutsche-haben-einen-Integrationskurs-dringend-noetig.html

    Merkel kritisierte eine massive zunehmende an Aggressivität, die sich etwa durch zahlreiche Hassbotschaften im Internet zeige.

    Man habe „manchmal den Eindruck, dass einige, die schon länger hier in Deutschland leben, dringend einen Integrationskurs nötig hätten“, sagte Merkel.

    Jeder sei aufgefordert, seinen Beitrag zur Debattenkultur zu leisten, ergänzte sie. Die Grenzen seien da, wo der Rechtsstaat eingreifen müsste.

    Im Internet „fallen manchmal alle Hemmungen, wie ich es mir in diesem Ausmaß niemals hätte vorstellen können“, beklagte sie und ergänzte: „Da sage ich, da sagen wir: So nicht.“

    Das Internet sei kein rechtsfreier Raum.

    .

    ttps://www.welt.de/vermischtes/article160026676/Mutmasslicher-Uni-Vergewaltiger-stammt-aus-dem-Irak.html

    ttp://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/31-jaehriger-soll-zwei-frauen-in-bochum-vergewaltigt-haben-14561472.html

    Ein DNA-Test hatte zuvor ergeben, dass beide Taten vom selben Täter begangen wurden.

    .

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/getoetete-studentin-in-freiburg-polizeichef-fordert-mehr-moeglichkeiten-bei-dna-auswertung-14561004.html

    DNA am Tatort darf laut Gesetz nicht auf Merkmale wie Augen- oder Hautfarbe untersucht werden.

    Der Fall der getöteten Studentin in Freiburg entfacht eine Debatte über den Sinn der Regel.<<

    .

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/fluechtlinge-erreichen-den-rechtsstaat-erste-verhandlungen-laufen-14555570.html

    In Berlin wird ein Syrer verurteilt, der seine Frau zusammengeschlagen hat.

    Trotzdem stößt die Justiz an Grenzen.

    Abdul A., 34 Jahre alt, Syrer und kurz vor Weihnachten 2015 über die Balkan-Route nach Berlin gekommen, ist angeklagt, seine Frau in der Flüchtlingsunterkunft vergewaltigt und öffentlich im Park krankenhausreif geprügelt zu haben.

    Außerdem soll er seinen Sohn grob misshandelt haben. <<<

  53. #68 hydrochlorid (06. Dez 2016 13:56)
    Es ist UNSER Land und WIR bestimmen hier in unserem Land.

    Wenn die sich nicht benehmen können, illegal im Land sind sie ausserdem, haben sie hier überhaupt nichts zu suchen.

    Die Illegalen sollen Abstand halten, die illegalen haben auf der Strasse und in unseren Parks überhaupt nichts verloren.

    Wo wir feiern, haben die Illegalen überhaupt nicht zu sein. Wo wir sitzen, haben die Illegalen einen sehr großen Abstand zu halten. Wo wir laufen, haben die Illegalen nichts zu suchen.

    Wir müssen uns endlich auf unser WIR besinnen, darauf, das Deutschland uns, also dem Volk, gehört.

    Der illegale Eindringling muß Angst haben, Einheimische anzugreifen. Nur so wird er sie in Ruhe lassen.

    Wir haben das Recht zur Notwehr, §32 StGB.
    Wir haben das Recht, ein Tierabwehrspray dabei zu haben. Wir haben das Recht, in Gruppen unterwegs zu sein.

    Wir sind nicht verpflichtet, anschließend zu warten bis Polizei kommt.

    Wir haben zu viele Gutmenschen und Michels dafür!

  54. Diese Pressekonferenzen sind unerträglich: in serviler Ergebenheit den Obergutmenschen gegenüber sagt man jene Dinge, die diese hören wollen. Minderheitenschutz vor Opferschutz, die Polizei hat sich völlig ergeben in diesen Ton einer (noch) herrschenden Multikultipluralismus-Klasse, die einfach schon lange angefangen hat, mir persönlich mit jedem Wort weh zu tun.

  55. #56 Babieca (06. Dez 2016 13:48)

    #42 Rautenschreck (06. Dez 2016 13:45)

    Danke für die Korrektur, richtig und wichtig. Da die PK weiterlief, hatte ich die Konzentration schon bei den nächsten Sätzen und der exakte Wortlaut ging flöten.

    Danke fürs nicht sauer sein! Aber ich war ja im Vorteil, da ich alles mitschneide … (bzw. ich kann bis zu 90 Minuten beim Sehen zurückspulen)

  56. Uns so wird es weiter gehen.
    Tag für Tag, Woche für Woche,
    Monat für Monat bis zu den nächsten Landtagswahlen und bis zur Bundestagswahl.

    Und es wird nicht besser werden.

    Merkel holt weiterhin Tausende ins Land.
    Dazu kommt noch der Familiennachzug.
    Und der große Knall am Ende der Schuldenkrise steht auch noch bevor.
    Und möglicherweise wird das Ganze noch garniert mit weiteren Anschlägen in Europa.

    Merkel kann sich warm anziehen.

    2016/2017 MERKEL …… WIE LANGE NOCH??

  57. Dieses mal also ein „Flüchtling“,der 31 und nicht wie meist 17 Jahre ist. Ist schon verdammt erstaunlich, was man sich als „Flüchtling“ in einem fremden Land alles erlauben kann. Kurzfristg ne Wohnung,Krankenversorgung -Vollversion- umsonst,über 300 Euro Vergnügungspauschale gegen Langeweile und diverse Vergünstigen in allen Bereichen. Da kann man vor lauter langer weile schon krimminell werden. Auch das spricht sich bei den „Geflüchteten“ (ohne Gliedmaßenverlust oder sonstiger Beeinträchtigung) halt schnell rum. Knast in der BRD heißt Vollversorgung auf hohem Niveau,inklusive Sport etc. Ich kann der AfD nur empfehlen, damit Wahlkampf zu machen.Hofer hat die Wahl verloren, weil er es zuvielen Recht machen wollte. Klare Kante,wie Trump!!!Fordert, das krimminelle Pack den Herkunftsländern zu übergeben, und zwar NACHWEISLICH. Nehmt das Gesindel OHNE PÄSSE gefälligst in Sicherundverwahrung. Nehmt die CHANCE wahr AfD, sonst könnt ihr bald euch als Partei und Deutschland VERGESSEN.

  58. Die Verallgemeinerungen beginnen nicht morgen, sondern finden bereits statt.

    Siehe hier:

    http://www.derwesten.de/staedte/bochum/acht-jahre-angst-warum-das-vergewaltiger-phantom-von-der-uni-bochum-nie-gefasst-wurde-id208855915.html

    Die Tendenz dieses Artikels oder warum er überhaupt geschrieben wurde ist klar: „Vergewaltigungen an der Bochumer Uni hat es immer schon gegeben, das ist normal und hat nichts mit Merkels sogenannter Flüchtlingspolitik zu tun, wir müssen das aushalten.“

  59. Wer immer noch nicht begriffen hat, das es sich nicht nur um sexuelle Dinge handelt (siehe Köln), sondern darum, die einheimischen Frauen die Freizügkeit zu nehmen und zu unterdrücken, der will die schleichende Islamisierung nicht sehen!!!!

  60. Mal gespannt was die Lügenpresse dazu sagt? Hat schon jemand einen Kommentar von Hackfresse Steeger dazu?

  61. Auch für den Irak gilt: Der größte Teil des Landes ist friedlich und sicher. Der komplette Süden bis Basra sowieso. Iraker haben in Deutschland nichts zu suchen. Gar nichts.

    Wenn im Saarland plötzlich Bürgerkrieg ist, „flieht“ schließlich auch nicht die Bevölkerung aller anderen deutschen Bundesländer durch ein Dutzend anderer, ebenso sicherer Länder in den Irak.

    Zur Verdeutlichung wieder eine Karte: DA sind Afghanistan und der Irak, und DORT ist Deutschland:

    https://www.google.de/maps/@46.5816866,13.5222854,3z

    Außerdem ist der Irak 1,23 mal so groß wie Deutschland. Kümmert euch gefälligst um euer Land!

    https://mapfight.appspot.com/iq-vs-de/iraq-germany-size-comparison

  62. @ #71 DdD73 (06. Dez 2016 13:58)

    Wir haben zu viele Gutmenschen und Michels dafür!
    ————-

    Demokratiefeinde und Antifanten:

    Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung
    c/o Minirasthaus
    Adlerstr. 12, 79098 Freiburg

    Registrant Name: Thomas Ungricht
    Registrant Organization: Aktion Bleiberecht
    Registrant Street: Adlerstr. 12
    Registrant City: Freiburg
    Registrant State/Province: BW
    Registrant Postal Code: 79098
    Registrant Country: DE
    Registrant Phone: +49.7612088408
    Registrant Phone Ext:
    Registrant Fax: +49.00000000
    Registrant Fax Ext:
    Registrant Email: info@aktionbleiberecht.de
    Registry Admin ID:
    Admin Name: Thomas Ungricht
    Admin Organization: Aktion Bleiberecht
    Admin Street: Adlerstr. 12
    Admin City: Freiburg

  63. Und wieder 2 Opfer die Frau Merkel zu verantworten hat. Ob sie noch ruhig schlafen kann?
    ….bestimmt , nach dem Beifall ihrer Parteigenossen. Pfui Teufel!

  64. Hunderte Infizierte in NRWKrätze zurück in Deutschland: Mediziner spricht von „mittelgroßer Epidemie“

    Die Hautkrankheit Krätze ist hierzulande wieder auf dem Vormarsch. Ärzte beobachten bundesweit einen Anstieg der Erkrankungszahlen. Ein Dermatologe erklärt die Symptome der fast vergessenen Krankheit und was vor einer Ansteckung mit Krätzmilben schützt.

    Mediziner glauben, dass die aktuellen Krätzefälle vom Balkan und aus Kriegsgebieten eingeschleppt wurden.
    Krätze verbreitet sich durch Hautkontakt, vor allem, wo Menschen dicht aufeinander sitzen.
    Die ansteckende Hautkrankheit lässt sich leicht behandeln, wenn sie erst einmal erkannt ist.

    http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/haut/krankheiten/hunderte-infizierte-in-nrw-kraetze-zurueck-in-deutschland-mediziner-spricht-von-mittelgrosser-epidemie_id_6298109.html

  65. Prozess in Berlin

    Der Flüchtlingsstrom erreicht die Gerichtssäle

    Sieht man von den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht ab, laufen jetzt die ersten Prozesse gegen Flüchtlinge. In Berlin wird ein Syrer verurteilt, der seine Frau zusammengeschlagen hat. Trotzdem stößt die Justiz an Grenzen.
    06.12.2016, von Julia Schaaf (…..)

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/fluechtlinge-erreichen-den-rechtsstaat-erste-verhandlungen-laufen-14555570.html

    Höcke hatte mit allen seinen Voraussagen recht.

  66. Die Raute des Grauen hat einen neuen Rekord auf dem
    SED Parteitag erreicht die Duracellhäschen haben 11 min
    geklatscht also große Fortschritte bei der Digitalisierung der Akku hat 2 min länger gehalten als
    im letzten Jahr.

  67. #91 Victoria2016 (06. Dez 2016 14:07)
    Und wieder 2 Opfer die Frau Merkel zu verantworten hat. Ob sie noch ruhig schlafen kann?
    ….bestimmt , nach dem Beifall ihrer Parteigenossen. Pfui Teufel!

    Du Hetzer besuch ein Integrationskurs. Ironie aus****************

  68. Christine Arlt-Palmer BaWü CDU BPT /phoenix

    „Wir haben Österreich beschimpft, wir haben Seehofer gegen die Wand laufen lassen.
    Wir haben Landtagswahl nach Landtagswahl verloren, wir haben die AfD entstehen lassen und das Terrain haben wir verloren und werden es nie wieder zurückgewinnen.

    50% des gesamten Bundeshaushalts geht in Soziales. da muss es doch einen Aufschrei in der CDU geben! Das ist ein Unding!

    Wie die Bundespräsidentenwahl abgelaufen ist, kann ich nicht nachvollziehen. Wie man den Führungsanspruch freiwillig aufgeben kann, ist nicht nachvollziehbar und ein großes Zeichen der Schwäche. Oder es ist einem egal.“

  69. Mal ehrlich, dass die geladenen Gäste Merkels von Vergewaltigungen, Körperverletzungen, Raub und Nötigungen nicht abzuhalten sind, wissen wir doch schon lange. Sie halten das deutsche, abendländische Volk und v. a. die Frauen und Mädchen für minderwertig und nehmen sich, was ihnen doch irgenswie gefällt. Dies ist der Fall, solange sich keine/r dagegen erwehrt. Das beste Mittel gegen solche „Eskapaden der Wildnis“ ist, diese Leute einfach nicht mehr ins Land zu lassen. Wir haben auch noch eigene Probleme und sollten uns nicht ´noch fremde Problemfälle heranzüchten bzw. -ziehen.

  70. Wie gehabt,immer das selbe dann im GEZ-TV.Kein Generalverdacht,hat nichts mit nichts zu tun,unter Deutsche gibt es auch Sexualverbrecher,Sorgen um die Toleranz und Weltoffenheit.

  71. OT:
    Heute 20:15 Uhr im ZDF: „Mehr Ausländer, mehr Kriminalität?“

    Schon die Formulierung des Titels als Frage und die Bezeichnung „Faktencheck“ soll dem offenbar einen Anstrich von Neutralität und Seriosität verleihen. Es wird uns mit Sicherheit erklärt werden, dass unsere Sorgen völlig unberechtigt sind, da Ausländer laut Bundesinnenministerium nicht krimineller seien als Deutsche (was in der Statistik auch Passdeutsche mit einschließt). Da nicht nur die wenigen verlässlichen Daten, wo die sogenannten Migrationshintergründler gesondert erfasst wurden, eine ganz andere Sprache sprechen, sondern auch die hier bei PI täglich zu lesenden Meldungen, wird das von uns hier sicherlich keiner glauben, doch der Normalbürger, der sich über Tagesschau, Tageszeitung und Spiegel-Online informiert, und allenfalls Kontakt zum netten türkischen Gemüsehändler hat, wird das glauben.

    Die Macht der Propaganda ist nicht zu unterschätzen. Ziel der Desinformation ist es, Kritik an der Masseneinwanderung als unseriöse rechte Hetze darzustellen. Solange die Medien ein in sich geschlossenes Weltbild präsentieren können, werden nur die Wenigsten eine Notwendigkeit sehen, sich über alternative Medien zu informieren (von deren Existenz die allermeisten wahrscheinlich noch nicht einmal gehört haben). Bei den meisten hilft leider nur die persönliche Erfahrung mit der real existierenden ‚Bereicherung‘. Die Erkenntnis, dass die Presse die Wahrheit verschleiert, ist von zentraler Bedeutung. Um so wichtiger war es, dass Pegida den treffenden Begriff ‚Lügenpresse‘ bekannt gemacht hat.

  72. Aber,aber, ist doch nur Regional.Überregional wird es erst für die staatlichen Lügen-Journos wenn sich ein verletztes Opfer über mindestens 3 Ländergrenzen schleppt.Dann könnten sie eventuell ,nach reiflicher Überlegung,mit dem Segen des Parteikollektivs …..dem deutschen Volk die Wahrheit verklickern.

  73. 90 DdD73 (06. Dez 2016 14:06)

    Lochfrass im Hirn, verblödete Weiber. Da lacht der nächste Rapefugee schon und reibt sich die Hände bzw den…

  74. Wir graben uns feige das eigene Grab.

    Die Menschen, die schon immer in Deutschland leben, nimmt die CDU-Chefin besonders in die Pflicht.

    Was bringt Unternehmer dazu, die Entwissenschaftlichung unserer Gesellschaft aktiv mitzubetreiben?

    Nachdem die Flüchtlingswelle ins Land geschwappt war, dauerte es nicht lange, bis die ersten Unternehmen ihre Mitarbeiter aus Afghanistan oder Nordafrika im Fernsehen zeigten. Die standen in Werkshallen und auf Baustellen, sprachen kaum ein Wort Deutsch und sollten so tun, als ob sie plötzlich Kabel verlegen, mauern, tischlern oder Dächer decken könnten.

    Natürlich konnten sie es nicht, denn sie hatten nie zuvor mit Schraubenziehern, Maurerkellen oder Kreissägen hantiert. So entging auch dem gutwilligsten Zuschauer nicht, auf welch populistische Art und Weise er hinters Licht geführt werden sollte. Was er zu sehen bekam, war eine Inszenierung für eine aus-dem-Bauch-heraus-entschiedene Flüchtlingspolitik. Zugleich auch eine Karikatur auf die wirklichen Bedürfnisse des deutschen Mittelstandes und der deutschen Wirtschaft. Technologische Weltspitze benötigt exzellent ausgebildete Fachkräfte, um die Spitzenposition zu halten.

    http://www.deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_12_05_dav_aktuelles_grab.html

  75. #14 e7c (06. Dez 2016 13:31)

    das Facebook Profil des Freiburg moerders:

    http://archive.is/UbLjV

    Was für eine ekelhafte Fresse! Und da gibt es Gestörte, die einen solchen Penner in die eigene Familie aufnehmen?!

  76. kein Tag vergeht mehr,ohne dass neue Horrormeldungen von Merkels Gäste an die Öffentlichkeit kommen.

    Und während man auf der Pressekonferenz als Täter der grausamen Vergewaltigungen der Uni Bochum einen 31 jährigen Iraker benannte,der in einer Flüchtlingsunterkunft wohnt,applaudierten Merkels Jünger auf dem CDU-Parteitag ihrer großen Vorsitzenden minutenlang..
    Wir bekommen unser Land wohl nur noch mit der Masse an Bürgern gerettet,die sich zusammenschließen sollten.
    Nur wir selber können dafür sorgen,dass Merkel vorzeitig aus dem Amt gefegt wird und ihre Jünger gleich mit!
    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht mehr,da die Gewalt von Merkels Millionen männlichen Gästen nicht mehr beherrschbar wird!

  77. Diesen satanischen Moslem sollte man ganz langsam zu Tode foltern! Merkels Islamabschaum, den sie immer noch in hoher Zahl nach Deutschland holt, wird unser Untergang. Heute schwubelt die widerliche Volksverräterin: „Manchmal habe sie den Eindruck, dass eher diejenigen einen Integrationskurs bräuchten, die schon immer in Deutschland lebten.“ Deutsche Staatsbürger gibt es für diese Stasitusse schon nichr mehr.
    Und dann droht IM Erika unverhohlen: „Ich will und werde alles einsetzen, was in mir steckt“ Das heißt übersetzt, wenn die Volksverräterin von den Deutschen und dem Klatschvolk in der CDU wiedergewählt wird, beginnt die finale Vernichtung Deutschlands!

  78. #37 Tritt-Ihn (06. Dez 2016 13:43)

    Das waren nicht nur Vergewaltigungen, sondern Mordversuche, denn der Iraker hat die beiden Frauen mit irgendeinem Gegenstand auch gedrosselt.

    Daß der Typ mit Frau und Kindern hier lebt, ist besonders pervers.
    —————————————————
    Ich gehe davon aus, dass der Vergewaltiger ernsthaft glaubt, dass er das mit allen deutschen Frauen (oder auch Chinesinnen) in dieser abscheulichen Art und Weise – unbestraft – machen kann. Besonders schlimm ist seine Aggressivität, die zu schweren körperlichen Verletzungen der Frauen führen. Er steht ganz kurz vor einem Mord. Dieser Barbar ist zu allem fähig!

  79. #85 Istdasdennzuglauben (06. Dez 2016 14:03)

    Sieht aus wie Hans oder Günther.

    Natürlich. Hans IZMIR und Günther ÜBEL.

  80. – Massenhafte Übergriffe in Köln, Hamburg, Düsseldorf etc.

    – Onanierende „Schutzsuchende“ in der Öffentlichkeit.

    – Unzählige Berichte von Sex-Attacken in Schwimmbädern bundesweit.

    – Asylantische Frauenbelästiger an Bahnhöfen, Haltestellen, Diskotheken, Innenstädten, Partymeilen oder einfach nur auf offener Straße zu jeder Tag- und Nachtzeit.

    – Der Fall Maria L.

    – und jetzt der Vergewaltigungs-Gast aus dem Irak…

    Ihr abgefuckten linksgrünen Willkommenklatscher, Multikultiker, Bessermenschen, Aktivisten, freiwillige Helfer, Ehrenämtler und selbsternannten Helldeutschen, ihr lasst die Allgemeinheit (also uns alle) einen horrend hohen Preis bezahlen, nur damit ihr euch gut fühlen und moralisch erheben könnt, um euch selbst auf die Schulter klopfen zu können, was für tolerante, weltoffene und mitfühlende Menschen ihr doch seid.

    Mit diesem guten Gefühl der moralischen Überlegenheit geht ihr dann Abends grinsend und zufrieden nach Hause, während junge Frauen und Mädchen in Parks, finsteren Gassen und Seitenstraßen hinter dunklen Büschen ein Martyrium nach dem anderen erleiden.

    Ihr Scheiß-Egoisten kotzt mich sowas von an…

  81. Also liebe Leute, bitte nicht wieder ein Generalverdacht wegen der Flüchtlinge.
    Das machen die Bio-Deutschen normalerweise doch auch.
    Zur Zeit zwar etwas weniger weil man als anständiger Gastgeber den Gästen den Vortriitt läßt. Man ist ja Höflich und unterstützt die Schutzsuchenden mit ganzer Kraft.

  82. In meinen Augen gilt:

    Die Merkel und die Merkel-Junta ist ebenfalls Schuld an der Vergewaltigung in Bochum.

    So wie in Freiburg, bei Maria Ladenburger.

    Auch da sind die Schuldigen die eigenen Leute, die dafür sorgen, dass diese Tiere, diese vormodernen Invasoren hier in unseren Ländern, in Deutschland sind.

    Die Täter sind nur Symptom einer ungenügend gesicherten Grenze, eines (vor allem geistig) wehrlosen, aufgegebenen Landes.

    Wenn all die Scheixxxe hochgeht, so ist man (und frau) besser nicht da. Das wird weder gut noch auf keinen Fall friedlich enden.

    Wir, unsere Szene, hatte mal wieder mit allen Warnungen, mit allen übelen Blicken in die Zukunft leider nur allzu recht. Und wenn ich dann bedanke, was viele hier zur Zukunft denken, so kann einem wirklich angst und bange werden.

    #MerkekMussWeg
    #MerkelJuntaStoppen
    #MariaLadenburger
    #MariaL
    #RachefürMaria

  83. #37 Tritt-Ihn (06. Dez 2016 13:43)

    Das waren nicht nur Vergewaltigungen, sondern Mordversuche, denn der Iraker hat die beiden Frauen mit irgendeinem Gegenstand auch gedrosselt.

    Daß der Typ mit Frau und Kindern hier lebt, ist besonders pervers.
    —————————————————
    Ich gehe davon aus, dass der Vergewaltiger ernsthaft glaubt, dass er das mit allen deutschen Frauen (oder auch Chinesinnen) in dieser abscheulichen Art und Weise – unbestraft – machen kann. Besonders schlimm ist seine Aggressivität, die zu schweren körperlichen Verletzungen der Frauen führen. Er steht ganz kurz vor einem Mord. Dieser Barbar ist zu allem fähig!

    Im Koran steht es drin, das man das mit ungläubige Frauen machen kann!!!!

  84. #116 Jens Eits (06. Dez 2016 14:22)
    – Massenhafte Übergriffe in Köln, Hamburg, Düsseldorf etc.

    – Onanierende „Schutzsuchende“ in der Öffentlichkeit.

    – Unzählige Berichte von Sex-Attacken in Schwimmbädern bundesweit.

    – Asylantische Frauenbelästiger an Bahnhöfen, Haltestellen, Diskotheken, Innenstädten, Partymeilen oder einfach nur auf offener Straße zu jeder Tag- und Nachtzeit.

    – Der Fall Maria L.

    – und jetzt der Vergewaltigungs-Gast aus dem Irak…

    Ihr abgefuckten linksgrünen Willkommenklatscher, Multikultiker, Bessermenschen, Aktivisten, freiwillige Helfer, Ehrenämtler und selbsternannten Helldeutschen, ihr lasst die Allgemeinheit (also uns alle) einen horrend hohen Preis bezahlen, nur damit ihr euch gut fühlen und moralisch erheben könnt, um euch selbst auf die Schulter klopfen zu können, was für tolerante, weltoffene und mitfühlende Menschen ihr doch seid.

    Mit diesem guten Gefühl der moralischen Überlegenheit geht ihr dann Abends grinsend und zufrieden nach Hause, während junge Frauen und Mädchen in Parks, finsteren Gassen und Seitenstraßen hinter dunklen Büschen ein Martyrium nach dem anderen erleiden.

    Ihr Scheiß-Egoisten kotzt mich sowas von an…

    Willkommen im bunten islamischen Deutschland!!!!

  85. #75 Rautenschreck (06. Dez 2016 13:59)

    Danke fürs nicht sauer sein!

    Kein Problem! :))

    Aber ich war ja im Vorteil, da ich alles mitschneide … (bzw. ich kann bis zu 90 Minuten beim Sehen zurückspulen)

    Sehr praktisch und sehr nützlich, wie sich wieder zeigt. :))

  86. Ein sehr guter Text!

    vom Kommentator
    >>hol dir dein Land zureuck<<

    Selbst der "letzte" Deutsche sollte endlich einsehen das da draußen Niemand ist, der uns beschützt, verteidigt, für uns kämpft – bis in den Tod – wenn wir es selber nicht tun.

    Da ist kein liebender Gott, der die Schlechten bestraft und die Guten beschützt. Da draußen ist nur die Natur – kalt und grausam – der Starke siegt, der Schwache geht zugrunde und die Natur interresiert es einen Dreck wer da stirbt, Alt oder Jung, völlig egal .

    Und wenn da ein Gott ist, so nur durch eine Gemeinschaft, die diesen trägt – stark genug ist diesen zu behaupten. Diese Gemeinschaft gibt Schutz und Geborgenheit, ermöglicht Kultur bzw. Zivilisation. In diesen Landen nannte es man es auch mal: Heimat .

    Nur so eine Gemeinschaft erbarmt sich wahrhaft der Opfer ihrer Angehörigen, den Töchtern, den Söhnen – das ist Mitgefühl. Und sie rächt sie auch.

    Der jetzige Deutsche hat sich selbst gefesselt durch krankhaften Selbsthass, der seinesgleichen auf dieser Erde sucht. Der jetzige Deutsche hat alles andere als eine Gemeinschaft.
    Der Kopf dieser Schlange ist unsere Regierung, welche unsere Töchter und Söhne als Kollateralschäden auf ihrem Altar einer "durchmischten Gesellschaft" zur Schlachtung dahin gibt.

    Das Schlachten hat begonnen? Da hat Akif Pirinçci nicht ganz recht. Das Schlachten ist schon seit Jahren im Gange!
    Im Stillen töten sie uns und nicht sehr oft gelangt es an die Öffentlichkeit, abgetan als ein "gewöhnliches" Verbrechen – nur von regionaler Bedeutung.

    Frage:
    Wie viele Deutsche wurden seit der Wiedervereinigung von Ausländern gemordet???

    Meine Empfehlung:
    Man muss der Schlange den Kopf abschlagen!!!

    (redigiert von RechtsGut)

  87. #124 RechtsGut (06. Dez 2016 14:26)
    Ein sehr guter Text!

    vom Kommentator
    >>hol dir dein Land zureuck<<

    Selbst der "letzte" Deutsche sollte endlich einsehen das da draußen Niemand ist, der uns beschützt, verteidigt, für uns kämpft – bis in den Tod – wenn wir es selber nicht tun.

    Da ist kein liebender Gott, der die Schlechten bestraft und die Guten beschützt. Da draußen ist nur die Natur – kalt und grausam – der Starke siegt, der Schwache geht zugrunde und die Natur interresiert es einen Dreck wer da stirbt, Alt oder Jung, völlig egal .

    Und wenn da ein Gott ist, so nur durch eine Gemeinschaft, die diesen trägt – stark genug ist diesen zu behaupten. Diese Gemeinschaft gibt Schutz und Geborgenheit, ermöglicht Kultur bzw. Zivilisation. In diesen Landen nannte es man es auch mal: Heimat .

    Nur so eine Gemeinschaft erbarmt sich wahrhaft der Opfer ihrer Angehörigen, den Töchtern, den Söhnen – das ist Mitgefühl. Und sie rächt sie auch.

    Der jetzige Deutsche hat sich selbst gefesselt durch krankhaften Selbsthass, der seinesgleichen auf dieser Erde sucht. Der jetzige Deutsche hat alles andere als eine Gemeinschaft.
    Der Kopf dieser Schlange ist unsere Regierung, welche unsere Töchter und Söhne als Kollateralschäden auf ihrem Altar einer "durchmischten Gesellschaft" zur Schlachtung dahin gibt.

    Das Schlachten hat begonnen? Da hat Akif Pirinçci nicht ganz recht. Das Schlachten ist schon seit Jahren im Gange!
    Im Stillen töten sie uns und nicht sehr oft gelangt es an die Öffentlichkeit, abgetan als ein "gewöhnliches" Verbrechen – nur von regionaler Bedeutung.

    Frage:
    Wie viele Deutsche wurden seit der Wiedervereinigung von Ausländern gemordet???

    Meine Empfehlung:
    Man muss der Schlange den Kopf abschlagen!!!

    (redigiert von RechtsGut)

    Was kostet schon eine Ku…!!!!!

  88. Jedem war doch klar, was hier auf uns zu rollt.
    Es wird noch schlimmer werden. Mir kann keiner
    erzählen, daß die Entscheidungsträger, allen voran Merkel, nicht gewußt haben, welche katastrophalen Folgen diese Massenflutung mit fast ausschließlich jungen Männern, gerade für Frauen und Kinder in diesem Land, haben wird.

    Zudem bekommen wir noch den Bärenanteil der geistigen Elite aus der dritten Welt. Durch und durch getränkt mit einer barbarischen und frauenfeindlichen Ideologie.

    Für mich und viele andere ist diese Entwicklung keine Überraschung. Diesem feigen Angriff hält keine Gesellschaft stand. Soll sie wohl auch nicht.

    Aussagen seitens unserer Politiker und sogenannter Fachleute sind noch reichlich Öl ins Feuer. Wir werden provoziert bis zum Anschlag. Ich versuche meine Wut in Verachtung zu verwandeln. Es gelingt mir immer weniger.

  89. Damit das Vergewaltigen aufhört, muß der Dt. Staat sein Gewaltmonopol wieder ausüben und rigoros solche „Männer“, die glauben, sie könnten gegen unsere GG- und Menschenrechte (körperliche Unversehrtheit, Selbstbestimmung usw.) verstoßen, weil der Islam ihnen gestattet, überall in der Welt nur nach der Scharia zu handeln, mechanisch kastrieren lassen und zwar so, daß keine Rekonstruktions-OP möglich ist. Denn andere Strafen zeigen bei diesen feigen, desertierten Machomemmen eh keine Wirkung, schon gar nicht Bewährung (was keine Strafe ist, sondern ein Quasifreispruch)!

    Und die Kastration muß schon mindestens nach der 2. Grapschattacke drohen und dann auch ausgeführt werden. Da darf es kein zimperliches Zurückweichen geben. Wer einen Teil des Deutschen Volkes namens seiner abergläubischen Gewalt- und Psychosekte angreift/mißhandelt/anschließend ermordet, kriegt die volle Härte des Gesetzes zu spüren und fliegt anschließend achtkantig raus. Da kann er dann noch so viel rumheulen, daß er in seinem Heimatland eine schlechte Kindheit hatte oder verfolgt usw. werden wird.

    Da die meisten von denen sowieso illegal hier sind, muß endlich Schluß sein mit dem Mitleidsgedusel.

    Die behaupten, hier Schutz zu suchen, daß sie vor Gewalt und Krieg geflohen sind, bringen aber ihre kriegerischen Auseinandersetzungen zu uns, malträtieren uns Einheimische und rauben uns mit ihrer Brutalität unseren Lebensraum. Raus mit denen – die sollen für ihre Heimat kämpfen und sich dort Bedingungen schaffen, unter denen sie gut leben können, anstatt nach der Zerstörung ihrer Heimat auch noch uns und unsere Heimat kaputtzumachen! Dankbarkeit für die Aufnahme, Schutzgewährung und Verpflegung inkl. Wohnraum sieht so nicht aus!

    Ja, auch für uns gilt das UN-Menschenrecht. Und zwar vorrangig vor denen.

  90. Wo sind eigentlich die sonst so Wortgewaltigen Feministinen?
    Geht es um Kachelmann und Co. kriegen die sich nicht mehr.

  91. Täglich werden Frauen und Kinder von Refugees belästigt und/oder vergewaltigt. Die Politik legt das unter „Fremdenverkehr“ ab.

  92. Das Gequatsche vom GENERALVERDACHT kotzt mich immer mehr an.

    Wenn von 1000 Dönerbuden in EINER Dönerbude deutschen Gästen Sperma in die Soße gemischt wird, (ich weiß aber nicht in welcher), dann kann ich auch in den restlichen 999 nichts mehr essen.
    Werden in 10 Obstkonserven Glassplitter entdeckt, müssen alle 20.000Gläser zurückgerufen werden. Was ist daran unlogisch? Nichts.

  93. Es handelt sich lediglich um einen bedauerlichen Einzelfall. Nicht jeder Flüchtling ist kriminell und gewalttätig.
    Keine Pauschalisierungen gegenüber Flüchtlingen.
    Der Flüchtling ist höchstwahrscheinlich traumatisiert vom Krieg.
    Keine Vorverurteilung, es gilt bis zum Gerichtsspruch die Unschuldsvermutung.
    Das hat nichts mit dem Islam zu tun. Es gibt überwiegend friedliche Muslime.

  94. „Es handelt sich lediglich um einen bedauerlichen Einzelfall. Nicht jeder Flüchtling ist kriminell und gewalttätig.
    Keine Pauschalisierungen gegenüber Flüchtlingen.
    Der Flüchtling ist höchstwahrscheinlich traumatisiert vom Krieg.
    Keine Vorverurteilung, es gilt bis zum Gerichtsspruch die Unschuldsvermutung.
    Das hat nichts mit dem Islam zu tun. Es gibt überwiegend friedliche Muslime.“

    Wer glaubt denn den oben geschriebenen Schwachsinn?
    Auch, wenn es keiner lesen und wahr haben will, für Muslime sind Andersgläubige nur Dreck.
    Der Islam ist und bleibt Verfassungsfeindlich und gehört deshalb, egal ob Glaubensfreiheit oder nicht, verboten.

  95. #109 Claude Eckel (06. Dez 2016 14:18)
    #14 e7c (06. Dez 2016 13:31)

    das Facebook Profil des Freiburg moerders:

    http://archive.is/UbLjV

    Was für eine ekelhafte Fresse! Und da gibt es Gestörte, die einen solchen Penner in die eigene Familie aufnehmen?!

    ____________

    nicht vergessen: dafür gibt es ordentlich Kohle vom Staat.

  96. Bouffier CDU BPT /phoenix

    Nein, wir sind kein islamisches Land und wir wollen auch keins werden.

    „Wir brauchen keine Belehrung von den Lautsprechern oder Extremen und schon gar nicht von der AfD.
    Die AfD versucht so zu tun, als sei sie das, was die CDU früher war. Das ist politische Erbschleicherei und grober Unsinn. So, wie die sind, waren wir nie und wollen es auch nicht werden.
    Die AfD hetzt gegen Amerika, sie ist unkritisch zu Russland.
    Wir, wir verdanken Amerika unsere Freiheit!Wir düfern nicht vergessen, wer dieses Land befreit hat und wer dieses Land mit aufgebaut hat.

    Die AfD hetzt gegen Europa. Das war nie die Position der CDU. Die CDU war immer für die europäische Einigung. Ohne die europäische Einigung hätte es die deutsche Wiedervereinigung nie gegeben.
    Das ist kein Verrat an deutschen Interessen, sondern kluge Politik. So wie die, waren wir nie!“

  97. Ja und es geht heute so weiter und morgen und übermorgen….
    Der Staat kann niemanden schützen,die Polizeien sind kapput gespart und niemand interessiert sich für dieses Thema,viel zu heikel und zu entlarvend für unsere Volksvertreter…

    http://www.krone.at/oesterreich/massenvergewaltigung-selfies-mit-opfer-gemacht-anklage-fertig-story-542791

    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/versuchte-vergewaltigung-polizei-duisburg-fahndet-nach-mann-mit-sichelnarbe-unter-dem-auge-id208898169.html

  98. #128 Babieca (06. Dez 2016 14:34)

    Kann jemand Farsi? Marias Mörder aus Affgarnixtan, Hussein Khavari, hatte auch dieses Bild hier in seinem FB-Profil:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=237981666573266&set=a.116924125345688.1073741826.100010843026206

    ———–

    Kann jemand die Glyphen-Schrift übersetzen?

    Das weitere Bild in dem Account mit dem Wolf, der eine Frau vergewaltigt, finde indes noch aussagekräftiger, zumal er sich genau an diesen Plan ja auch gehalten hat.

  99. DAS VOLK STREICHELT BEREITS SEINE WAFFEN
    (In Deutschland geht zumindesz hier und da ein Klappmesser in der Hosentasche auf)

    Der Zorn steigt ins Unermessliche, wenn man die selektiv menschenverachtenden Kommentare der willkommenskulturbesoffenen Politiker anhören muß.
    Eines Tages wird sich der Unmut gegenüber der Verachtung des Volkes Bahn brechen.
    Doch gehört es vielleicht zu deren Absicht, das angestammte Volk bis zur Notwehr zu reizen, um dann beweisen zu können, wie gesellschaftsgefährdend und gewalttätig der Deutsche sei.

  100. Ich sehe gerade: Beide Opfer in Bochum sind Chinesinnen. Ich hoffe, die VR China stellt ein Auslieferungsersuchen an die BRD. Dem sollte dann stattgegeben werden.

    In China kommt solcher Humanmüll auf die Resterampe, was zu gebrauchen ist, wird recycelt.
    Hirn und Herz werden wohl nicht dazugehören.

  101. Tja und wieder klebt Blut an den Händen von Frau Merkel u.v.a.

    Von jedem Asylbewerber sollten…

    – Fingerabdrücke,
    – genetischer Fingerabdruck,
    – Gesicht(serkennung) und
    – Iris(erkennung)

    erfasst werden und die Daten landen dann in einer Internationalen Datenbank.

  102. #128 Babieca (06. Dez 2016 14:34)

    Kann jemand Farsi? Marias Mörder aus Affgarnixtan, Hussein Khavari, hatte auch dieses Bild hier in seinem FB-Profil:

    In lateinischer Umschrift heißt es hier:

    Anche az sar gozasht shod sargozasht
    Heyf bi deghat gozasht ama gozasht
    Ta ke khastim yek do rozi fekr konim
    bar dar khane neveshtand dar gozasht.

    Vielleicht ein Vierzeiler (rub’ayaat) von Umar Khayyam.

    Leider kann ich den Vers aus der Hüfte heraus nicht übersetzen.

  103. westeuropäische staaten sind längst verloren.
    in schweden, norwegen werden einheimische seit jahren vergewaltigt und ermordet, mit welcher konsequenz?
    die mehrheit der wähler, wählt nach wie vor links.
    selbst wenn 10-15% AFD natürlich besser sind als 0%.
    die wahrheit ist, 85-90% der wähler in der brd will sich vergewaltigen und töten lassen. es ist so.
    die restlichen 10-15% „normalen“ menschen sind per gesetzt entwaffnet und dürfen sich nicht mal wehren.

    auf dieser kaputt gemachten erde werde ich niemals „betongold“ erwerben.

  104. #134 cleaner (06. Dez 2016 14:42)

    Polizei-Fahndung
    Hier überfallen zwei Räuber mit Pistole eine Neuköllner Bankfiliale

    _____________________________________________

    Wie lächerlich, ein geschultes Auge erkennt gleich, dass es sich bei der „Pistole“ um entweder eine Schreckschusswaffe handelt, oder eine Co2!

    Aber keine Scharfe!

    Also nichts, wovon man sich fürchten sollte!

    Schult mal eure Mitarbeiter besser! Ich hätte nur gelacht!

  105. DIE UNMENSCHLICHKEIT DER FREMDENFREUNDE

    Die obligatorische Relativierung und Verharmlosung von Verbrechen niedrigsten Instinktes, die vornehmlich von zugereisten kriminellen Unterschichten begangen werden ist an Abscheulichkeit nicht zu überbieten.
    Der ständige Verweis, Deutsche würden ebenso viele und perverse Verbrechen verüben, ist nicht nur falsch, sondern wird von der Öffentlichkeit und vor allem von dem bekuschelten ausländischen menschlichen Abschaum als Rechtfertigung ihrer Vergewaltigungen und Morde verstanden.

    Die der Willkommenskultur huldigenden Politiker, die unter der Knute eines immer fragwürdiger und bestialischer werdenden Multikulturalismus stehen, befinden sich mittlerweile nicht nur fern jedes zivilsatorischen Verhaltens, sondern werfen die Errungenschaften einer aufgeklärten Zivilisation weit in das finsterste Mittelalter zurück.

    Die widerwärtigen Aussagen des antideutschen und fremdenheroisierenden Politgeklüngels aller abgehalfterten Parteien, die den perversen Mord an der Freiburger Studentin als lediglich tragisch abtun, machen mit ihren pietätlosen und widerwärtigen Aussagen Mord und Totschlag in unserem Land gesellschaftsfähig.

  106. #144 Starenberg (06. Dez 2016 14:57)

    Ich sehe gerade: Beide Opfer in Bochum sind Chinesinnen. Ich hoffe, die VR China stellt ein Auslieferungsersuchen an die BRD. Dem sollte dann stattgegeben werden.

    Ja, das würde ich mir für diesen Abschaum wünschen.

    150 Jahre Gulag im tiefsten chinesischen Hinterland. Selbstvertständlich ohne jedwede Möglichkeit auf Bewährung oder vorzeitige Entlassung.

    Stattdessen erwartet ihne die ganze gutmenschliche Milde der deutschen Kuscheljustiz. Das voraussichtliche Urteil: 3-4 Jahre, also unter dem Strich Haftentlassung nach max. 2 Jahren (man muss ja schließlich die kulturellen Unterschiede wohlwollend berücksichtigen, und immerhin hat er ja Familie und 2 Kinder, denen man den Vater nicht unnötig entziehen will)

    Dieses „hammerharte“ Urteil wird vermutlich von einem 68er grünwählenden, verstädnispädagogischen Weichspülrichter ausgesprochen.

  107. So schlimm ist das gar nicht!
    Wir haben lediglich eine viel zu offene Berichterstattung.
    Man sollte zuerst einmal über Verbrechen an Frauen gar nicht mehr berichten.
    Das beruhigt die Bevölkerung.
    Wir wollen ja schließlich keinen Bürger verunsichern.
    Im Anschluß muß dann nur noch konsequent dem nazionalsozialistische Versuch der Aufwiegelung der Volkes (äh Nee!) der schon länger hier lebenden mit lautstarken Protest und Verunglimpfungen entgegengetreten werden.
    Eine interkulturelle Kommission muß sich ausgiebig mit dem Wohl der neu hier lebenden beschäftigen. Assimilierungsgesetze der indigenen Bevölkerung in die kulturell neu hinzukommenden Gesellschaftsformen muß zügig umgesetzt werden.

    Nehmt Euch mal nen Tuschkasten drei Wassergläser.
    Jedes Glas wasser wird mit einer Grundfarbe eingefärbt.
    Dann kippt man das bunte Einerlei zusammen und erhält:

    Braun.

    Das ist wie wir wissen nicht nur die Farbe von Fäkalien.
    Riechen tuts in jedem Fall gleich.

    Ist wohl so gewünscht.

  108. In der Menschheitsentwicklung auf der Stufe von Affen stehen geblieben, dasselbe Verhaltensmuster.
    Im Ursprungsland der Menschheit, AFRIKA; mangels evolutionärem Anpassungsdruck, war eine Weiterentwicklung zum Modernen Menschen nicht erforderlich, es sind die alten Urinstinkte bestimmend geblieben, das heißt, es war Sexualtrieb für den Fortbestand des Spezies Mensch dominierend wichtiger, als eine Entwicklung von Intelligenz.
    Beim nach Norden vertriebenen Weißen, war Intelligenz unabdingbar wichtiger, weil ansonsten das Überleben über Winter nicht möglich gewesen wäre und dazu war
    das Erfinden von Zivilisation essentiell, was dem
    Weißen dies ermöglichte. Andere Anlagen waren dagegen
    verkümmert und ausgestorben. Das ist heute der Unterschied zwischen Schwarz und Weiß in deren Genen.

  109. TV-Tipp
    (Tipp, weil man da sehen kann, WIE sie lügen)
    DDR2 heute 20:15h

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-mehr-auslaender-mehr-kriminalitaet-100.html
    Dokumentation | ZDFzeit

    – Mehr Ausländer, mehr Kriminalität?
    Sexuelle Übergriffe, Raub und immer mehr Einbrüche – in Teilen der Bevölkerung wächst der Verdacht: Die Täter sind besonders häufig Ausländer. Aber was ist Fakt und was gefühltes Wissen?

    Gefühltes Wissen?
    Häh?
    Postfaktisch?
    Post-Truth?
    Unterkomplex?

    Unterdessen definiert die FührerIn, was das Volk ist, nämlich nicht die, die es am lautesten schreien.
    (Parteitag Essen)

    :mrgreen:

  110. #111 FranzJosefW (06. Dez 2016 14:20)

    Das heißt übersetzt, wenn die Volksverräterin von den Deutschen und dem Klatschvolk in der CDU wiedergewählt wird, beginnt die finale Vernichtung Deutschlands!
    ************************************************
    Warum nur, warum, sind diese Menschen
    um sie herum nur so dumm???
    Habe mir ihre Rede von Anfang bis Ende angeschaut, um in erster Linie die Gesichter und das Verhalten der im Saal sitzenden Delegierten zu beobachten!!
    Unfaßbar, daß dort eine Mehrheit von gestandenen Männern, die bereits viele Jahrzehnte vor ihr in der CDU verankert
    und im politischen Denken gegen das SED-Regime der DDR ausgerichtet waren, sich jetzt, genau wie zu Volkskammerzeiten nach Reden vom
    Saarländischen Dachdecker *Erich dem Weisen*, vorgegebenen minutenlangen Beifallsovationen hinreißen lassen, ohne Rücksicht auf die abstruse Vergangenheit dieser Frau in diesem!!!

  111. Was ist denn das für ein Spinner:
    Bouffier CDU BPT /phoenix

    Das ist wohl einer von Merkels Lautsprechern, der den horrenden Schwachsinn, den er verbreitet, glaubt?
    Es ist nun mal schwer zu ertragen, wenn man täglich den Spiegel vorgehalten bekommt und darin nichts weiter als eigene Unzulänglichkeit und eigenes Unvermögen sieht.
    Mir ist nach wie vor unbegreiflich, wie die ehemals konservative CDU eine ehemalige FDJ-Genossin, aus der Kaderschmiede der SED, zu ihrer Parteivorsitzenden wählen konnte und natürlich absolut unklar, wie in unserem Land eine solche Frau Kanzlerin wurde?
    Hat eigentlich schon ein Mal jemand darüber nachgedacht, dass bei jeder Anklage, wegen Vergewaltigung, Mord, oder was unsere „Neubürger“ sonst noch so anstellen, Frau Merkel und ihre Klicke wegen Beihilfe mit auf der Anklagebank sitzen müssen?

  112. Wenn man solchen Zählungen Glauben schenken kann, wählen Frauen überwiegend LinksGrün oder zumindestens pro-Einwanderung, d.h. also: Sie wollen es offensichtlich so.
    Der Selbsthaß bzw. Haß auf Weiße Männer muß tatsächlich jenseits jeder Beschreibung liegen.
    Außerdem begehen die Neudeutschen, Neuholländer, Neubriten, Neufranzosen, Neuschweden u.Ä. dabei oft einen schwerwiegenden Fehler: Sie zerstören den Brutkasten alias Kaserne des Islam.
    Die Weißen Mädchen sollen eigentlich nicht ermordet werden, sondern halbschwarze, halbaarabisch, halbtürkische, halbindische, halbpakistanische KInder gebären.

  113. #153 SaXxonia (06. Dez 2016 15:12)

    Warum nur, warum, sind diese Menschen um sie herum nur so dumm???

    Ganz einfach, die wollen, wie ihre Führerin, die nun ohne Koalitionsaussage in den Wahlkampf ziehen will, an der Macht bleiben will, am Freßnapf bleiben.
    Deshalb ist die CDU nun auch „offen“ für „Schwarz-Grün“.

    Die verkaufen nicht nur ihre sprichwörtliche Großmutter, sondern ein ganzes Volk, Land und Europa gleich mit.

    Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.
    Bert Brecht

  114. #86 Babieca

    Auch für den Irak gilt: Der größte Teil des Landes ist friedlich und sicher. Der komplette Süden bis Basra sowieso. Iraker haben in Deutschland nichts zu suchen. Gar nichts.

    Wenn im Saarland plötzlich Bürgerkrieg ist, „flieht“ schließlich auch nicht die Bevölkerung aller anderen deutschen Bundesländer durch ein Dutzend anderer, ebenso sicherer Länder in den Irak.

    Genau so ist es. Andere Staaten wie Österreich und Norwegen schieben deshalb irakische „Flüchtlinge“ konsequent in den Südirak ab. Und Deutschland? – Bei uns werden laut Geschäftsbericht des BAMF sage und schreibe 71,5% der Iraker als „schutzbedürftig“ anerkannt und dürfen dauerhaft bleiben!

    Mehr noch: Irakische Asylbewerber werden im Rahmen von Resettlement-Programmen aus Flüchtlingslagern etwa in der Türkei schon seit Jahren gezielt nach Deutschland geholt. Siehe hier:

    http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/WorkingPapers/wp70-resettlement-aufnahme-integrationserfahrungen.pdf?__blob=publicationFile

  115. Und wenn man bedenkt, wie schön heute DAS Merkel geredet hat auf dem Parteitag in Essen (gut das ich noch nichts gegessen hatte).
    Die Klatscherei der Höflinge macht selbst Nordkorea und China neidisch.
    Nur diese Einzelfälle und immer wieder ihre Gäste – na ja, wollen „wir“, die wir hier schon länger Leben, ja nicht verallgemeinern.
    Machen ja Deutsche ihrer Meinung nach auch jeden Tag.

  116. PI es wäre doch einmal gut eine Liste zu erstellen über die ganzen Vergewaltigungen und Frauenbelästigungen in Deutschland. Dann wäre einmal was da, um es dieser Dumm Merkel unter die Nase halten können. An die Alte geht ja wohl keiner mehr dran.
    Für diese Delikte sind doch bei uns die Verurteilungen viel zu gering.
    Rübe ab ?

  117. #153 SaXxonia (06. Dez 2016 15:12)

    […]
    Warum nur, warum, sind diese Menschen
    um sie herum nur so dumm???

    Hab grad gestern erst in einem Bericht über Elefanten gehört, daß es vorkommt, daß ein Bulle in der Mast bei anderen Bullen die Mast unterdrücken kann.

    Vielleicht ist ja hier etwas Ähnliches im Gange, das das Gehirn abschaltet oder in eine Art Tiefschlaf versetzt, so daß deren Inhaber handlungsunfähig werden/sind … ?

  118. wie Natascha auf Twitter schon schrieb, so wird es auch hingedreht werden, einvernehmlicher Sex, Flüchtling wollte beim Muschi waschen helfen, konnte nicht Schwimmen, Maria wollte helfen ist dabei ertrunken,es wird ein Freispruch erster Klasse erfolgen,der Flüchtling wird für den Rufmord noch entschädigt, und so weiter und so weiter

  119. Ganz die Mama, die kleinen Racker:

    Massenvergewaltigung: Selfies mit Opfer gemacht
    Anklage fertig
    06.12.2016, 08:44

    Fast vier Monate nach Bekanntwerden einer schockierenden Massenvergewaltigung einer 28- jährigen Deutschen durch neun Iraker in der Silvesternacht in Wien liegt jetzt die Anklageschrift vor. Darin wurden neue, grausame Details festgehalten: So scheuten die Männer nicht davor zurück, mit ihrem Opfer unmittelbar nach der Tat auch noch mehrere Selfies zu schießen.

    http://www.krone.at/oesterreich/massenvergewaltigung-selfies-mit-opfer-gemacht-anklage-fertig-story-542791

  120. wünsche mir genau so einen Kerl, wie oben im Foto als Schwiegersohn für jede sich vegetarisch ernährende bipolar gestörte Tochter aus rot-links-grünen Gutmenschen Familien

  121. Der muslimische Vergewaltiger ist höchstens 17 ½ Jahre jung.
    Gibt es schon eine Reaktion der moralische total verdorbenen Künast oder so,, von das Pädos/69 oder so.

  122. #87 misop   (06. Dez 2016 14:06)
     
    „ungepflegeter Araber“
    Araber reicht völlig, alles andere ist doppelt gemoppelt
    ______________________________________________

    Richtig erkannt!

  123. Auch das noch:
    TV-Tipp für Masochisten und Bulimiker:

    06.12.2016
    20:15 Uhr Angela Merkel: Die Unerwartete
    Dokumentarfilm Deutschland 2015 | arte

    Wer ist Angela Merkel? Was treibt sie an?
    (…)
    Der Film fördert seltene oder unbekannte Merkel-Bilder zutage(…)

  124. Solange wir ein Land sind wo, eine Bande Volksverräter 11 Minuten einer Vaterlansverräterin applaudieren und dafür nicht mal eines in die Fresse bekommen, ist dieses Land verloren!

  125. Es ist doch wieder ein Integrationsproblem! Warum gestatten die verkommenen Kuffar dem wahren Gläubigen nur eine Frau, wo doch der Prophet – gesegnet sei sein Name – deren vier erlaubt. Da wird er ja direkt gezwungen, mit seinem heiligen Samen Außenstehende zu bereichern.
    Wegen ihrer Beihilfe zu Raub, Vergewaltigung und Mord wurde die Staatsratsvorsitzende nicht ausgepfiffen, sondern mit elfminütigem Applaus angefeuert. Wir sind nicht mit Menschen beschenkt, sondern mit Bestien geflutet worden, wobei jedoch jedes Tier so etwas wie Dankbarkeit kennt.
    Wirklich ekelhaft war auch die Reaktion des Freiburger Bürgermeisters, der seine Angst um die Akzeptanz der lieben Illegalen äusserte, die Leiden des Opfers aber nur knapp erwähnte. Ihre Eltern werden wohl aus christlicher Feindesliebe noch dem Mörder einen Staranwalt bezahlen.
    Natürlich kann man nicht alle Zuwanderer unter Generalverdacht stellen, aber Vorsicht ist auf jeden Fall geboten. Trau schau wem! Die jungen, kräftigen afghanischen Männer könnten ihre überschüssigen Energien wohl besser beim Kampf gegen die Taliban oder beim Wiederaufbau ihres Landes einsetzen, als sich hinter der armen BW zu verstecken und aus Dankbarkeit Deutschland mit Verbrechen zu bereichern; das Gleiche gilt natürlich auch für die Iraki.
    Die verheerende Kuscheljustiz geht RRG wohl nicht weit genug, da man im Khalifat Berlin schon darüber nachdenkt, den offenen Strafvollzug als Regel einzuführen. Man kann es doch den Herren Verbrechern nicht verbieten, untertags mit Dealen, Rauben und Vergewaltigen ihr bisheriges Leben fortzuführen.
    Rumpelstilzchen Maas wird das schon richten.

  126. Frauenschleifen, der Frauenschleifende
    Frauenschlagen, der Frauenschlagende
    Frauenertränken, der Frauenenertränkende

    Das sind die neuen Kulturnomen in der deutschen Sprache.
    Gleich auch in der genderkorrekten Version

  127. @ Babieca # 128 und selber # 137

    Anche az sar gozasht shod sargozasht
    Heyf bi deghat gozasht ama gozasht
    Ta ke khastim yek do rozi fekr konim
    bar dar khane neveshtand dar gozasht.

    Ganz vage ließe sich das so wiedergeben:

    Was geschehen ist, ist geschehen
    Ein Jammer, daß es im Unklaren blieb, aber es ist geschehen
    ihr wollt wohl ein zwei Tage drüber nachdenken
    was das Haus (des Daseins) als Inschrift trägt, aber aber es ist vergangen.

  128. Schlag mich einmal. Schande über Dich.
    Schlag mich zweimal. Schande über mich.

    Gerne auch so.
    Jedem wie er es mag.

  129. Gerade im TV gehört…..
    Die Studentinnen sind froh, dass der Täter gefasst ist.
    Dabei spielt es keine Rolle, welche Herkunft er hat.
    Alles klar.

  130. Die Volksverräterin Merkel ist gerade mit knapp 90 % auf ihrem Volksverräterparteitag in Essen wiedergewählt worden.
    Was mich aber noch mehr schockiert, der Polizeigewerkschaftsboss Rainer Wendt saß in der1. Reihe und hat sich mit klatschen u. applaudieren kaum noch eingekriegt. Der hat sich also mittlerweile weichkochen lassen ! Vor paar Tagen stand er noch auf Konfrontationskurs zu Merkel. Jämmerlich dieser Wendt !!! Alles käufliche Ratten !

  131. #185 Soylent Green (06. Dez 2016 16:00)

    Danke für deine Arbeit. So ungefähr kann ich mir jetzt erschließen, in welche Richtung das wieder geht, auch durch die Kombination mit dem Adler. „Stolze Afghanen“ haben ihren Stamm, ihr Territorium.

    Deshalb strömen sie auch zu Hunderttausenden nach Deutschland…

  132. #156 SaXxonia
    Ich hatte mehrmals Kontakt zu CDU Abgeordneten, die den Kurs von Merkel kritisiert hatten. Aber alle fangen dann relativ schnell an zu relativieren: Frau Merkel hat Ihre Ansichten präzisiert, sie hat etwas eingelenkt und etwas gerade gerückt und sie möchte, sollte, könnte und und und. Ich denke, daß man in der Volksverräterpartei CDU sehr schnell erheblichen Druck auf die Abgeordneten aufbaut und ihnen die Grenzen ihrer Existenz aufzeigt. Nach dem heutigen CDU Klatschvolksauftritt wird sich sehr schnell Totenstille und Agonie ausbreiten. Insbesondere nach den nächsten Terroranschlägen durch die Moslems.

  133. Merkel: „Flüchtlinge fanden Schutz!“

    Das ist ja schön!

    Wer schützt eigentlich die einheimische Bevölkerung vor diesem bestialisch mordenden,vergewaltigenden und raubenden Pack?!

    Gabriel: „Solche abscheulichen Verbrechen hat es doch schon gegeben bevor auch nur ein einziger Flüchtling aus Syrien oder Afghanistan in Deutschland war!“

    Naja, dieser aufgeblasene Windbeutel hat ja auch gesagt, dass wir uns durch Hartz 4 nun in einem Wirtschaftswunderland befinden.

    Mal sehen, was er und seine Genossen sagen oder fühlen (wenn sie dazu überhaupt fähig sind), wenn die eigenen Familienmitglieder von einem asozialen, menschenverachtenden und geisteskranken Exemplar der schutzsuchenden Kriminellen brutal ins Nirvana geprügelt werden oder zu Tode gefi… werden!

  134. 😛 KISMET UND DER HUMOR

    Heute war eine eiskalte Nacht,
    und der Ali nicht mehr lacht!
    Hatte sich ein Opfer auserkoren,
    doch sein Rüssel ist abgefroren.

    Kevin ist jetzt sehr entsetzt,
    weil Muselmann schwer verletzt.
    Er hat zwar schon acht Plagen,
    zu wenig, Allah und Umma sagen.

    Pastorin Müller-Meier hat ´ne Idee,
    denn der Bürgermeister schoß ein Reh.
    Mit Rehhaut könnte man ihn neumachen,
    doch Ali will einen Eselpenis haben!

    Leider sind Lastesel sehr teuer
    wegen der rot-grünen Ökosteuer,
    die auf dem arab Ölpreis drauf,
    drum bleiben Autos meist zuhaus.

    Keiner will seinen Esel verkaufen,
    so muß Ali ohne Rüssel ´rumlaufen!
    Und die Moral von der Geschicht:
    Geh nicht aus, wenn´s frostig ist!

  135. Übrigens, bereits im Jahre 1276 wurde in z.B. Augsburg Vergewaltigung, damals „Notnunft“ genannt, mit der Todesstrafe durch Begraben bei lebendingem Leib bestraft:

    „swer die notnumpht begat an maegden, an wiben oder an varnden wibe, wirt der gevangen an der hantgetat, so ist diu rehte urteil, daz man in laebendigen begraben sol“

    https://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~cd2/drw/e/no/tnun/notnunft.htm

    Wohlgemerkt: Das war in Deutschland im Jahre 1276, im „finsteren“ Mittelalter also. Schon damals hat man bereits Vergewaltigung als Kapitalverbrechen gesehen.

    Andererseits wird in der heutigen (!) Türkei, der Türkei des Jahres 2016, diskutiert, dass Vergewaltiger straffrei davonkommen könnten, wenn sie ihr Opfer heiraten:

    Türkei

    Ehe könnte sexuelle Übergriffe auf Minderjährige legalisieren

    In der Türkei ist eine heftige Diskussion um die Aufwertung der Kinderehe entbrannt. Wer sein minderjähriges Opfer geheiratet hat, könnte straffrei davonkommen.

    Mehr:

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-11/tuerkei-sexueller-missbrauch-gesetzentwurf-heirat-opfer-straffrei

    So sieht nämlich das Frauenbild des Islam aus.

  136. @ #192 Improsperus (06. Dez 2016 16:32)

    Bingo, Fett-Sozi Gabriel! Gerade weil es in einem (deutschen) Millionenvolk leider auch Triebtäter gibt, brauche wir keine koranfrommen Schwerverbrechermassen aus Islamien u. Schwarzafrika!

  137. Kein OT
    Mal ein paar Stichworte zum Thema „Verallgemeinerung“. Äußerungen unserer „helldeutschen“ Nomenklatura:

    „Sachsen ist ein Hort der Rechten“
    „Pegida ist ausländerfeindlich“
    „Die AfD ist rechtspopulistisch“
    „Das hat alles nichts mit dem Islam zu tun“
    Wie verallgemeinert ist das denn?
    Genau wie der bekannte „pawlowsche Hund“ produzieren sie Sabber wenn das „Glöckchen klingelt“. Sie sind intelligent genug um zu wissen wann und wie sie zu reagieren haben. Aber leider sind sie zu blöde um zu wissen WARUM sie so reagieren, wie sie reagieren. Diese Leute, die so gern (Arsch-) Gesicht zeigen wenn es darum geht sich in ihrer eigenen egoistischen Wohlfühlblase zu produzieren sind DEFINITIV hirnmäßig nicht mehr zu erreichen. Man sollte sie, wo immer möglich, bis zur Unkenntlichkeit ignorieren!

  138. Da die beiden Opfer Chinesinnen sind und der Täter ein „Mann“, kann man sowohl die Fremdenfeind- als auch die Sexismus-Statistik füllen.

    Ganz nach dem Geschmack der linken Gutmensch-Feministen natürlich.

  139. Da muß der Hänfling Kleinheikoderwicht aber mal einschreiten und diese rassistischen rechtspopulistischen hatespeeches schleunigst unterbinden:

    Die Chinesin hatte ihn als arabisch-stämmigen Ausländer beschrieben, äußerte den Verdacht, dass es sich um einen Asylbewerber handeln könnte.

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/vergewaltigung/uni-vergewaltiger-aus-bochum-geschnappt-49080240.bild.html

    Das Generalkonsulat habe die Polizei in Bochum aufgefordert, den Fall schnellstmöglich aufzuklären. Die Behörde sei angehalten worden, „konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit chinesischer Staatsbürger in Deutschland zu gewährleisten“, zitiert das Blatt aus einer auf Chinesisch verfassten Mitteilung der diplomatischen Vertretung.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/sexueller-uebergriff-in-bochum-studentin-vergewaltigt-chinesisches-konsulat-warnt-buerger-in-ganz-deutschland_id_6244645.html

    PS Die im Focus zitierte Quelle WAZ ist nun 404

  140. Es gab sogar ein Foto von dem Vergewaltiger. Da in Deutschland Täter mehr als Opfer geschützt werden wurde das nie veröffentlicht.

    http://www.wr.de/staedte/bochum/polizei-nimmt-verdaechtigen-nach-vergewaltigungen-an-uni-fest-id208888891.html
    Der Lebensgefährte, ein chinesischer Staatsbürger, fotografierte den flüchtenden Mann geistesgegenwärtig mit seinem Handy und übergab das Material anschließend der Polizei.„Die Fotos haben eine hervorragende Qualität“, so Wefelscheidt.

  141. #17 Kohlenmunkpeter (06. Dez 2016 13:33)
    Dieser „Flüchtling“ hatte neben seinen Kindern sogar seine Frau dabei, im Schlaraffenland Deutschland.
    „Samenstau“ fällt als „Entschuldigung“ also schon mal weg. Gemäß Allahs Verfügung hätte er seine Frau Tag und Nacht nach Herzenslust „beackern“ können.
    Beide Opfer waren Chinesinnen.
    Da hatte der Muslim gerade Bock drauf und hat sich im Selbstbedienungsladen des Merkeldeutschland eben genommen, was er wollte.
    Wie sich ein Deutscher im Kühlschrank nimmt, was er gerade möchte, nehmen sich die geflüchteten Muslime auf der Straße die Frauen, die da so zur Verfügung stehen. Und sogar die Vorlieben können bedient werden.

    Frau Merkel! Treten sie zurück!
    Sie haben Deutschland in ein Freiluft- KZ verwandelt.
    Die deutschen Politiker sind zu Sonderkommandos mutiert. Und das noch ganz freiwillig.
    ###################################################
    Mein lieber Kohlenmunkpeter.
    Ich möchte Sie auf einen Fehler aufmerksam machen:
    Zitat“eben genommen, was er wollte.
    Wie sich ein Deutscher im Kühlschrank nimmt, was er gerade möchte, nehmen sich die geflüchteten Muslime auf der Straße die Frauen, die da so zur Verfügung stehen.“
    Der Fehler ist folgender: Der Deutsche nimmt sich aus SEINEM Kühlschrank was er Will, weil er es VORHER selbst REINGELEGT hat! Vergessen Sie das niemals!
    H.R

  142. eine verbrechervisage wie sie im buche steht,

    mein lieber schwan,

    hier geht was ab in schland!

  143. #200 Dortmunder1 (06. Dez 2016 16:58)

    Es gab sogar ein Foto von dem Vergewaltiger. Da in Deutschland Täter mehr als Opfer geschützt werden wurde das nie veröffentlicht.

    Täter wurde beim Wegrennen fotografiert:
    http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/neue-details-nach-sexuellen-uebergriffen-in-bochum-100.html

    System-Pfeife Pfeiffer erklärt:

    „Nationalität spielt bei Kriminalität keine Rolle“

    Ein 31 Jahre alter Mann aus dem Irak soll für zwei Sexualdelikte im Bochumer Universitätsviertel verantwortlich sein. Der Kriminologe Christian Pfeiffer ordnet den Fall und die darum entbrannte Diskussion ein.

    http://www1.wdr.de/nachrichten/interview-pfeiffer-auslaender-kriminalitaet-100.html

  144. Siggi, die alte Fettplauzte hat doch schon vor Verallgemeinerung gewarnt! Das dürfte man nicht so sehen, aber prozentual gesehen…….

  145. Jetzt wird wieder das Übliche ablaufen: „Ich bin in Gedanken bei Ihnen“, „Einzelfall“, „nicht verallgemeinern“, „Schutzsuchende“, blablabla. Und die Leute werden weiterhin CDU / SPD / Grüne wählen. Ich fasse es nicht!

  146. @ 62 punctum

    Stand um 15,50 Uhr im ntv- Voting

    Ist Merkel noch die richtige Kanzlerin:
    Ja 21%
    nein 79%

  147. Brummbär Widerspricht:
    Und zwar: #93 John Maynard-„Unser Problem hat nur
    einen Namen- Merkel

    Wenns so einfach währe!
    Das Problem hat leider tausende Namen.
    Und nicht nur die Namen der Täter in Regierung
    und angeschlossener Institutionen.Da sind noch
    die Jubelperser mit dem krankhaften Hang zum
    Merthyrertod die fetten Profiteure der Asylindustrie,die Kumpane der Schleusermafia
    in linksgrün versifften Unterstützerkomitees,
    die völlig verblödeten Pfaffen und Pfäffinnen
    in ihren gotteslästerlichen ,staatsgestützten
    Götzendomen,die Heerscharen Würde und Ehr loser
    Medienhuren ,die islamhörigen Justizbüttel und
    und und….
    Wieder verlieren deutsche Arme ihre Wohnung,
    wird zahlungsunfähigen Deutschen Strom und
    Gas abgestellt und landen arme Rentner im
    Knast,weil sie beim Schwarzfahren erwischt
    werden.
    Invasoren werden beim Schwarzfahren nicht mal
    mehr registriert.

    Warum werden Deutsche in Deutschland bei prak-
    tisch allen Belangen schlechter gestellt als
    Ausländer ?

    Weil der Staat Krieg gegen das deutsche Volk
    führt und die Ausländer sind seine Soldaten !

    Der Islam gehört nicht zu Europa !

    Hans-Heiner Behr

  148. Beide Opfer in Bochum sind Chinesinnen.

    Also wieder zwei ausländerfeindliche Straftaten für Annettas Statistik, genau wie der ausländerfeindliche Axtangriff in Würzburg.

  149. “ … tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
    Zitat aus einem Ausspruch von Joschka Fischer.
    Paßt das hier?

  150. Diese 1000000en Einzelfälle haben die Mehrheit der Bevölkerung, der Politik, der Medien nie gekümmert und werden sie auch nie kümmern.

    Weitermachen wie bisher, alles ist gut, bis auf gefährliche, verschwörerische Rächtzextremisten.

  151. Da die beiden Opfer Chinesinnen sind, sollte man den Drecksack einfach mal nach China ausliefern. Da gibts keine mildernden Umstände wegen schwerer Kindheit oder Migrationshintergrund und auch keinen fidelen Kuschelknast mit Flachbild-TV sondern harte ehrliche Arbeit im Steinbruch oder sie stellen ihn gleich an die Wand.

  152. Ja, PI, Pegida und AfD wirken:

    Die DDR 1 – Tagesschau berichtet mega-ausführlich inkl. Filmbericht und Interviews.

    Die wollen nichts mehr anbrennen lassen.

    Allerdings wird mit gefakten Statistiken gleich wieder das Problem relativiert.

  153. Geisteskranke Blutfickfetischisten – wer sich einmal mit der Paradiesvorstellung dieser Kinderfickfaschisten auseinandergesetzt hat weiß, dass das „Muslims-paradise“ am ehesten an einen schwülstigen Porno erinnert:
    72 großäugige „Jungfrauen“, denen nach jedem Fick das Hymen wieder zusammenwächst – ekelhafter Abschaum.

  154. Wie dieses gestörte Jihadgesindel ist, zeigt dieses Islamistenbückstück: Sie fordert christliche Sexsklavinnen für Muselmännchen und – man höre und staune – hat dafür viele, viele „Geistliche“ getroffen, die ihr versichert haben, dass das voll „halal“ ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=aOJA0bct7cU

  155. Das ist doch mal Globalisierung, wenn zwei Chinesinnen von einem irakischem Fickling in Deutschland vergewaltigt werden. Ironie aus.
    ______________________________________________

    Alles wird vertuscht, alles gelogen in der GEZstappo Presse, wie die drei Affen nichts sehen, nicht sagen, nichts wissen.
    Was meint Ihr wenn es, in Deutschland auch einen Terroranschlag ala Paris, Brüssel usw gibt, dann wird das auch wieder heruntergespielt,war ja ein bedauernswerder Einzelterroranschlag, sind ja leider ein Paar Deutsche gestorben, Hauptsache es traf wenige
    Flüchtlinge,eh Ficklinge, Asylschmarotzer.
    Dank Aiche Merkel, Fettsack Siggi haben wir
    jetzt schon syrische Verhältnisse.

  156. Die Opfer sollen Deutschland verklagen um Schadensersatz, z.B. auf 10 Mio. Euro.

    Der Stadt hat versagt.
    Neben dem Studentenheim ein Flüchtlingsheim einzurichten, das ist grob fahrlässig.

    Frau Merkel muss 10% Anteil leisten.
    Sonst lernt sie doch nichts.

  157. #209 waldfreund (06. Dez 2016 17:59)

    Stand um 15,50 Uhr im ntv- Voting
    Ist Merkel noch die richtige Kanzlerin:
    Ja 21%
    nein 79%
    ***************************************
    Na wie schön, als ich gegen 11.00 Uhr
    abgestimmt habe, sah es genau so aus!
    Im Laufe ihrer Rede änderte sich dieses
    Verhältnis gravierend auf 50/50 und
    brachte mich sehr zum Nachdenken!
    Jetzt wissen wir ja, wie die Basis der
    Wähler im Land tickt und wahrscheinlich
    nur der *harte Kern* in Essen die
    Situation verkennt und minutenlang
    stehend klatscht!!

  158. 45 niki   (06. Dez 2016 13:45)  
    Und in Sölden (Tirol) hat der Bürgermeister (ÖVP) für Van der Bellen geworben mit dem Argument, als Fremdenverkehrsort dürfte man nicht „Ausländerfeindlich“ eingestellt sein. Möchte wissen, wie viele Chinesen nach all den Vorfällen noch nach Europa kommen? Ist Sicherheit kein Argument?
    ——-
    Sie könnten doch mal mit ein paar hundert Karatekämpfern zum Urlaub kommen !

  159. Von Malchow ( GdP) ist nichts anderes zu erwarten. Diese Pseudogewerkschaft ( dem DGB zugehörig ) ist ein Regierungsgesangsverein.
    Was die gestrige Tagesschau angeht: Diese erbärmliche Nachrichtenredaktion hat in diesem konkreten Fall einen Totalrückzieher gemacht und tatsächlich von Bochum berichtet, obwohl das ja nur ein „regionales“ Ereignis wie Freiburg war. Damit ist erwiesen, um welche opportunistischen Umfaller es sich beim Zwangs-TV handelt. Dessen Unglaubwürdigkeit wird dadurch nicht beseitigt. China wäre gut beraten, für D eine Reisewarnung herauszugeben resp. zu erneuern. Der deutsche Botschafter sollte in Chinas Außenministerium einbestellt werden. Anlaß gibt es genug: Primitivste Entgleisung des Totalversagers Oettinger, verbale Ausfälle eines Mercedes Managers, Massakrieren chinesischer Fahrgäste im Zug, Vergewältigungen in Bochum.

  160. Es ist total unverschämt, alle Ausländern in einen Topf zu werden. Die Unterschiede ist riesig. Ein Amerikaner oder Europäer, selbst Leute aus Ostasien sind hier willkommen. Anderes ist die unterentwickelte Muslim, die sind Dreckig: Terrorist, Vergewaltiger, Mörder. Die sind Giftschlange und nicht zu integrieren.

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Farmer_and_the_Viper

    Eines Tages, der Prophezeiung nach, wird Frau Merkel vergewaltigt, von Flüchtlingen.

    So wie diese Farmer bei Giftschlangen.
    It is her own Fault.

    The story concerns a farmer who finds a viper freezing in the snow. Taking pity on it, he picks it up and places it within his coat. The viper, revived by the warmth, bites his rescuer, who dies realizing that it is his own fault.

Comments are closed.