Print Friendly, PDF & Email

svetoslavEndlich! Svetoslav Stoikov (27), der auf brutale Weise eine 26-jährige Frau eine Berliner U-Bahn-Treppe heruntergetreten hat, wurde heute festgenommen. Der Bulgare wurde von einem Fahrgast in einem Eurolines-Bus aus Danzig kommend erkannt, der daraufhin die Polizei alarmierte. Dutzende Polizisten warteten schon zwischen den Bussteigen 9 und 11, als der Bus anrollte. Der Treter ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde dem ermittelnden Fachkommissariat der Kriminalpolizei überstellt und vernommen. Zuletzt ging man davon aus, dass sich Stoikov in seine Heimat Varna in Bulgarien abgesetzt hat. (Quelle: bild.de)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

350 KOMMENTARE

  1. Mehr kann man nicht dazu sagen:

    18:50 Uhr
    sehr schön…
    von S. W.
    Ich hoffe für dich, du kleiner mieser Wurf, dass die Anklage auf versuchten Mord lautet…Du jahrelang im Gefängnis sitzt und du jeden Abend von deinen Zellengenossen richtig rangenommen wirst. Ich wünsche dir, dass du als Zweilochstute rumgereicht wirst. Wir freuen uns Alle für dich!!! Viel Spaß

    http://www.focus.de/panorama/welt/frau-die-treppe-hinuntergetreten-polizei-nimmt-berliner-u-bahn-treter-fest_id_6369890.html
    – – – – –

    Noch rollt für Euch der Rubel in Berlin,
    aber bald wird etwas anderes rollen…

  2. Wer das Video gesehen hat, kann gar nicht glauben, dass die junge Frau nur mit einem Armbruch davon gekommen ist. Sie hätte auch gelähmt sein können oder im ewigen Koma dahinschlafen können. Wer so eine spontane und brutale „Methode“ wählt, seine Unterlegenheit in dieser brutalen und barbarischen Art und Weise hier auslebt, gehört lebenslänglich und mit Sicherheitsverwahrung weggesperrt. Ich werde nie verstehen, was sich in solchen Köpfen wohl abspielen mag. Es muss dort fürchterlich wüten!

  3. #2 Eurabier (17. Dez 2016 20:45)

    Hat sich Renate Künaxt schon nach den Haftbedingungen erkundigt und das Opfer verklagt?

    Frau_In „Plapper-Künast“:

    Bizarre Forderung von Plapper-Künast: Polizisten sollen im Einsatz bei Muslimen die Schuhe ausziehen

    Im ARD-Talk traf Grünen-Politikerin Renate Künast auf die Streifenpolizistin Tania Kambouri. Als diese von Beleidigungen und Gewalt gegen die Polizei erzählte, empfahl Künast ihr, die Schuhe auszuziehen, wenn sie zu einem Einsatz bei Muslimen gerufen werde. FOCUS Online hat bei der Polizistin nachgefragt, was sie davon hält.

    Grünen-Politiker rät Polizistin, bei Muslimen die Schuhe auszuziehen

    Kambouri: „Ich hätte es Frau Künast gern erklärt, aber sie hört ja nicht zu.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/irre-gruenen-forderung-bei-maischberger-kuenast-fordert-im-einsatz-bei-muslimen-sollten-polizisten-die-schuhe-ausziehen_id_4997083.html

    Grünen-Politikerin Renate Künast hat schon so manchen Vorschlag gemacht, den sie vielleicht besser für sich behalten hätte. So wurde zum Beispiel ihr Vorhaben, einen „Veggie Day“ in deutschen Kantinen einzuführen, von vielen als Bevormundung zurückgewiesen. Als grüne Spitzenkandidatin bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus sorgte sie mit ihrer Forderung nach einer Tempo-30-Beschränkung für die ganze Hauptstadt für Kopfschütteln.

    ➡ Nun hat sie in der Talkrunde von Sandra Maischberger einen Vorschlag für die „Erleichterung“ der Polizeiarbeit gemacht, der auf wenig Gegenliebe stieß. Der Tipp ging an die Streifenpolizistin Tania Kambouri, die gerade ein Buch über Gewalt und Respektlosigkeit gegenüber Polizeibeamten geschrieben hat.

    Künast rät Polizistin zu mehr Respekt gegenüber Migranten

  4. Natürlich lässt er sich festnehmen, weil er weiss, dass ihm nichts passiert bei dieser dutschen Kuscheljustiz. Man droht ihm mit dem Zeigefinger und das war´s dann.

  5. Eurolines-Bus aus Danzig

    Bulgarien, Deutschland, Bulgarien (?), Polen, Deutschland.

    Eben „Rotationseuropäer“. Der Neusprech-Name für Zigeuner kommt nicht von ungefähr…

  6. Die Balkanfachkraft sollte mit auf dem Rücken zusammengebunden Armen den gleichen hohen Bogen die Treppe hinuntersegeln und dann gleich anschließend als Haufen Gehacktes nach Bulgarien deportiert werden.

  7. Selbst hier wird verschwiegen das Stoikov kein Bulgare, sondern Roma ist.
    Eine bulgarische Staatsangehörigkeit bedeutet noch lange nicht, Bulgare zu sein.
    So wie ein deutsche Pass inzwischen leider auch einen Scheiss bedeutet.
    Wenigstens auf PI sollte der Zigeuner als Zigeuner benannt werden, „Bulgare“ ist ansonsten eine Beleidigung aller wirklichen Bulgaren.

  8. Dieser Unsympath muß mindestens 5 Jahre in den Knast das war versuchter Mord.

    Wir werden es beobachten wie die Kuscheljustiz in der BRD mit straffäligen Ausländern umgeht und an dem Fall dranbleiben.

    Es ist an der Zeit das ein Exempel stattfindet von Seiten der Justiz damit sich keine Nachahmer für so eine feige und brutale Tat finden.

  9. Endlich!
    Warum ist es nicht möglich, alle derartigen Figuren aus dem Verkehr zu ziehen und zwar für immer!

    Dann müsste man endlich anfangen Gefängnisse zu bauen!

  10. #6 Athenagoras (17. Dez 2016 20:47)

    Nur Minderwertigkeitskomplexe.

    Ist nur unter Moslems so verbreitet. Habe Serben, Kroaten, Griechen, Italiener, Russen, etc. als Freunde.

    Nur der Moslem kommt bei uns nicht klar – die Dummheit ist zu groß verbreitet unter dieser Menschenschicht.

  11. Wollte er mit dem zu klein geratenen Hut auf den Malecón? Nach Kuba schwimmen? Dort Zigeunermusik veranstalten?

    ^^

  12. Hierbei sollte noch einmal daran erinnert werden, dass es die Öffentlichkeitsfahndung nur gab, weil jemand aus Polizeikreisen das Video der BILD unter der Hand übermittelt hat.

    Wäre es nach den Berliner Polizeioffiziellen gegangen, wären nie Täterbilder veröffentlich worden und der gute Svetoslav könnte heute noch seinen Geschäften in Deutschland und Polen nachgehen.

  13. #7 lorbas (17. Dez 2016 20:50)

    Allein, dass er sich getraut hat trotz Haftbefehl zurück ins rotzgrüne Hartz IV-Paradies zu kommen!

    Wahrscheinlich geht er davon aus, dass ihm bei unserer 68er-Blutjsutiz eh keine Strafe zu erwarten hat!

  14. Herr Maas- Sie müssen etwas gegen den Rechtspopulismus der Polizisten tun, die diesen Flüchtling festgenommen haben!

  15. Ein wirkliches Prachtexemplar eines Volkes mit multiplen Wohnorten … wie ich schon sagte, der Typ ist nicht weit weg von seinem HARZ-Konto … Strafe? Was haben wir denn da? Gefährliche Körperverletzung unter Alkoholeinfluss auf der einen und traumatisiert, diskriminiert und ohne Teilhabechance auf def der anderen Seite. Vielleicht hat das Opfer ihn auch provoziert indem es nicht demütig die Augen niedergeschlagen hat? Das wird nichts schlimmes, eher was auf Bewährung mit Meldeauflagen – ist ja schließlich nichts passiert, das Mädchen lebt ja noch … kotz, kotz, kotz … das würde ich auch schreiben, wenn das assoziale Täterarschloch Deutscher 10.ter Generation wäre …

  16. Mal eben um halb 8 noch zum Aldi? Kannst Du vergessen wegen wüster Schlägerei der Plusbürger vorm Eingang.

  17. #13 Eurabier (17. Dez 2016 20:56)

    #7 lorbas (17. Dez 2016 20:50)

    Allein, dass er sich getraut hat trotz Haftbefehl zurück ins rotzgrüne Hartz IV-Paradies zu kommen!

    Wahrscheinlich geht er davon aus, dass ihm bei unserer 68er-Blutjsutiz eh keine Strafe zu erwarten hat!

    Die Hohlbratze hat einen IQ von 3 eine tote Sau hat einen IQ von 5 und 5 Meter Feldweg haben einen IQ von 8.

    Das sind diese „dringend benötigten *Selbstzensur*

  18. Mal sehen, wie viele teure Anwälte, bezahlt vom deutschen Michel, sich diese Drecksau leisten kann?
    Die stehen garantiert schon Schlange!
    Und irgendein vollgekiffter Rotgrünspinnerter wird dann aus dem „Bub“ noch ein Opfer machen, weil das Video durchgestochen wurde, an die Presse.
    Dann fehlt blos noch ein 68-er in schwarzer Robe und der Bub bekommt noch ne Haftentschädigung, wie so mancher Fickificki, weil sich das Kölner Opfer nach 1 Jahr nicht mehr ganz genau daran erinnern kann, welche braune Hand sie nun um 0:12:12 und welche um 0:12:14 begraptscht hat.

  19. Damit alles klar ist:
    Nach dem ich den gestrigen Beitrag im bulgarischen Fernsehen gesehen habe stelle ich fest, dass:
    Svetoslav Stoikov kein Bulgare ist, sondern ein Zigeuner. Bereits seine Eltern haben die bulgarische Staatsangehörigkeit, sowie den bulgarischen Namen in den Achtzigern bekommen. Sein Vater trägt einen türkischen Namen und seine Mutter spricht sehr schlecht Bulgarisch.

  20. Es wird doch tatsächlich über den Fall in ARD und ZDF berichtet; und ebenso darüber, dass tausende Fälle bekannt sind, bei denen Kindergeld an Familien gezahlt wird, deren Kinder nicht hier wohnen sonder in Rumänien und Bulgarien. AfD wirkt und die Wahl kommt immer näher. Man merkt es.

  21. Soso, der ‚Bulgare‘ wurde also nicht weit vom Berliner Zigeunerkiez entfernt verhaftet.

    Strafe? Delphintherapie in Florida oder nach Feststellung der (mentalen) Minderjaehrigkeit mehrjaehrige Betreuung in einer ‚bulgarischen‘ Pflegefamilie. Wie gut, dass die Kosten vom Staat uebernommen werden und es daher den Steuerzahler keinen Pfennig (oh, sorry, Cent natuerlich) kostet. Danke nochmals an die Weinkoenigin und die kinderlose Pfarrerstochter…

  22. In einem Rechtsstaat wäre eine Anzeige gegen die Staatsanwaltschaft wegen Nichtverfolgung einer Straftat fällig.
    Aber dass ein Mitarbeiter Zivilcourage gezeigt hat und das Video herausgeschmuggelt hat, lässt hoffen, dass noch nicht alle Verantwortlichen gehirngewaschen sind.

  23. puhh Glück gehabt, da wäre uns die Fachkraft doch fast entglitten und das bei unserem Fachkräftemangel, nicht auszudenken

  24. Wenn ich da an Gaucks Weihnachtsansprache von letztes Jahr denke, wird mir jetzt noch schlecht! Dieser widerliche Heuchler! Mal sehen, was er nächste Woche wieder von sich gibt, bestimmt „Wir brauchen Geduld bei der Integration“ und ähnliches Gesülze!

  25. Im Gefängnis wird er sicherlich viele, viele gute Freunde finden, die diesem Hinterlader den Aufenthalt in Deutschland versüßen werden…

  26. #21 ElReconquistador (17. Dez 2016 21:06)

    In einem Rechtsstaat wäre eine Anzeige gegen die Staatsanwaltschaft wegen Nichtverfolgung einer Straftat fällig.
    Aber dass ein Mitarbeiter Zivilcourage gezeigt hat und das Video herausgeschmuggelt hat, lässt hoffen, dass noch nicht alle Verantwortlichen gehirngewaschen sind.

    Offensichtlich sollte auch dieses multikulturelle Verbrechen von der Öffentlichkeit ferngehalten werden, um keine Ressentiments seitens der Rechtspopulisten zu schüren.

    Das linksrotzgrüne #Merkelregime nimmt lieber deutsche Opfer im Kauf, so zynisch war sonst nur Hitler!

  27. warum diese Freude?

    Der „BUB“ ist ganz schnell wieder frei.

    Denn wir haben den „BUB“ nicht richtig Integriert.
    Jeder Deutsche hat Mitgetreten.

    Bin auf seine „Strafe“ gespannt.
    Drei Wochen Segeltörn in der Südsee auf Kosten des Steuermichels !!

    Ich will meine Heimat zurück!

  28. #21 ElReconquistador (17. Dez 2016 21:06)

    Allerdings. Der Zivilcourage des Leakers ist es zu verdanken, dass der Täter aktuell nicht noch mehr Straftaten begehen kann. Dafür wird der Leaker natürlich jetzt aber von den Gutmenschen verfolgt.

    Aber Achtung- Tat geschah in Berlin.
    Die neue Landesregierung der Stadt lässt auch zu Haftstrafen verurteilte Straftäter in der Regel nicht in Haft.

    http://www.pi-news.net/2016/11/rot-rot-gruen-berlin-straftaeter-nicht-inhaftieren/

  29. @ PI

    Aus Danzig kommend? Seit wann liegt es in Südfrankreich, woher der Bus – laut Staatsanwaltschaft – s. bild.de, kam?

    Einer von uns beiden kann nicht lesen.

  30. Was ist er denn, ein Deutsch-Bulgare?
    Mal eben das Kindergeld nach Hause bringen und dann wieder ab ins Merkelland? Wird ihm auch sehr wahrscheinlich nicht viel passieren.

  31. Die gute Nachricht: Der Hütchenspieler wurde gefasst.

    Die schlechte Nachricht: Dem wird kein fettiges Härchen gekrümmt werden.

    Der Zigeunerbaron steht unter Artenschutz im buntblöden Land.

    Zeit für Feme 2.0

  32. @ PI

    @ Alle

    NIX DANZIG!

    „Ein Fahrgast erkannte Stoikov im Bus und alarmierte die Polizei. Der Bus, in dem der Gesuchte bei seiner Ankunft in Berlin aufgegriffen wurde, +++kam nach Angaben der Staatsanwaltschaft aus Südfrankreich.+++ Dutzende Polizisten warteten schon zwischen den Bussteigen 9 und 11, als er anrollte.“
    (bild.de, Link im Pi-Artikel oben)

  33. Du lieber Gott! EIN Täter! Genau: Einer! Schon vor zwanzig Jahren wurde meine damalige Partnerin in der Münchner U-Bahn von ZWEI solchen … überfallen. Sie fuhr die Rolltreppe hinunter, wurde plötzlich an den Haaren gepackt und die Stufen hinunter geschleudert, dann, am Boden liegend, ausgeraubt. Ein Täter trat ihr auf die Hand, wohl ahnend, dass sie nach der Gaspistole, die ich ihr besorgt hatte, greifen wollte und grinste in gebrochenem Deutsch: „Du Polizei – hahahaaa!“ Tja, es hat sich nichts geändert – aber verschlimmert! Meine Frage: Wieviele ähnliche Taten werden niemals angezeigt? Wie viele Täter laufen mit Merkels Erlaubnis frei herum???

  34. Ein geschenkter Mensch!

    …und

    Diejenigen, die schon länger hier leben „schubsen“ ja auch – z.B. am Oktoberfest!!111eins

  35. Warum soll er sich absetzen ? Hier gibt’s Harz IV, Geld, Krankenversicherung und Wohnung für nix. Ob er als „vorbestraft“ ist oder auf Bewährung geführt wird, kann ihm herzlich egal sein, vermutlich weiß er nicht einmal was das ist. Den Gerichtssaal wird er jedenfalls als freier Mann verlassen – und kann sein Unwesen weiter treiben. Denn das ist politisch gewollt, die volkshassenden Politiker finden Gefallen daran, das die Bevölkerung solchen Halunken ausgeliefert ist.

  36. Eigentlich müsste er nach einer Verurteilung in einem bulgarischen Knast schmoren. Aber halt, das geht ja nicht, da sind die Zellen zu klein. Also muss man ihn aus humanitären Gründen wieder laufen lassen. Das muss für ihn Strafe genug sein.

  37. #45 Das_Sanfte_Lamm (17. Dez 2016 21:33)

    Brutaler U-Bahn-Treter in Berlin gefasst!

    Ja und?
    was ist jetzt?

    Lies bitte mal:

    #41 lorbas (17. Dez 2016 21:30)

    #32 Mork vom Ork (17. Dez 2016 21:17)

  38. Der ist doch nur zurück gekommen um seinen fetten Scheck abzuholen. Schliesslich wurden seine „Persönlichkeitsrechte“ verletzt. Die schlimmste nach Gedankenverbrechen zu begehende Straftat in Deutschland. Kann nur wieder gut gemacht werden in dem das „Opfer“ in 100€ Scheine aufgewogen wird. Steht ihm zu !

  39. Wessen wird er denn jetzt angeklagt? Wegen versuchten Mordes doch wohl sicher nicht, oder? Genau das war es aber!

  40. #48 Mork vom Ork (17. Dez 2016 21:34)

    #41 lorbas (17. Dez 2016 21:30)
    ————-

    Dann hoffe ich, dass er weiß, wie ich das meine.

    Ja alles gut.

    Das_Sanfte_Lamm, „liebt“ diese Bezeichnung „Deutsch-Türke“, „Deutsch-Bulgare“, „Deutsch-Afghane“ …

  41. Die Frau hat großes Glück gehabt,außer dem Armbruch keine weiteren Verletzungen davongetragennzu haben.Auf dem Überwachungsvideo sieht der Sturz ziemlich dramatisch aus.Sie stürzte mit vollem Körpergewicht kopfüber die Treppe herunter.Dieser „Treter“ hätte schlimmste Verletzungen verursachen können.Auf eine angemessene Strafe für ihn mache ich mir jedoch keine große Hoffnungen.Der wird nicht mal in den Knast müssen,bei dieser Geringfügigkeit,festgestellt durch unsere verständnisvolle Kuscheljustiz..Da hat mal wieder ein Bub was Schlimmes angestellt.

  42. Der junge Mann ist kein echter Bulgare. Auch dem Aussehen nach hat nichts mit echte Bulgare zu tun. Viele türkische Zigeuner haben eine bulgarische Staatsangehörigkeit bekommen und so geben sie sich als Bulgare aus.

  43. Kann man den fetten Wix xer nicht zum Autobahnklos-mit-seiner-Zahnbürste-putzen-auf-Lebenszeit verknacken (sofern der Haufen Dreck überhaupt weiß, wozu ne Zahnbürste da ist)?

    Was ist los, Deutschland? Sind Dir die Eier komplett abgefallen?

  44. #50 fiskegrateng (17. Dez 2016 21:35)

    Faria, faria, ho.
    ……………………………
    Lustig ist das Sinti/Romaleben ….

  45. Das Schwein erstmal auch die Treppe auf der Polizeiwache runterstoßen, hart verurteilen und dann in seine Roma-Siedlung abschieben. Hoffentlich wissen seine Mithäflinge, dass er versuchte, eine Frau zu töten!

  46. Nur merkwürdig, daß die Frau nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist. Ein Anwalt hätte auf der Freigabe des Videos bestehen können.
    Jedenfalls hat die Polizei alles getan, um die Tretaktion zu verschleppen und damit den Täter geschützt.

  47. #53 lorbas (17. Dez 2016 21:36)

    Dann hoffe ich, dass er weiß, wie ich das meine.

    Ja alles gut.

    Das_Sanfte_Lamm, „liebt“ diese Bezeichnung „Deutsch-Türke“, „Deutsch-Bulgare“, „Deutsch-Afghane“ …

    #32 Mork vom Ork (17. Dez 2016 21:17)

    Was ist er denn, ein Deutsch-Bulgare?

    Deutsch-XXX ist etwas ähnliches wie eine Mischung zwischen Zicke und Kalb.

  48. Bulgarien – warme Sonne
    Danzig – schöne Stadt
    Berlin – Geld holen und Menschen quälen

    Wo sie alles rum kommen. Ich muss mir meinen Urlaub zusammensparen und muss den Rest des Jahres arbeiten.

  49. #61 Honigmelder (17. Dez 2016 21:41)
    Nur merkwürdig, daß die Frau nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist. Ein Anwalt hätte auf der Freigabe des Videos bestehen können.

    Sobald die Sippe des Täter an die Adresse des Opfers kommt, geht der Spass erst richtig los.

  50. kriegt eh mildernde Umstände. Er wäre schwerst traumatisiert und deshalb nicht zurechnungsfähig.
    Außerdem Migrant, Volks- und Kulturbereicherer und zukünftiger Plus-Deutscher mit SPD-Grünen-Doppelpass ausgestattet.

    Linke Anwälte stehen schon in den Startlöchern um ihn zu verteidigen.

  51. Ich wünsche diesem Feigling die Pest an den Hals, dass er lebenslänglich in den Knast einfährt und dann dort als Insasse der untersten Kategorie dahinvegetiert.

  52. So wie man die deutsche Kuschel-Justiz kennt, gibt das aber eine beinharte Strafe auf Bewährung.
    Und wenn es ganz hart kommt, wird er 3 x keine Nachspeise zum Abendessen bekommen.

    Zehn Jahre als Galeerensträfling wären hingegen nur angemessen.

  53. Schildmaid werden ist nicht schwer und es zu sein auch nicht sehr

    Die große Mehrzahl der einheimischen Frauen wird sich ganz sicher schon richtig darauf freuen, zukünftig der langweiligen deutschen Männer nicht mehr zu bedürfen, sondern den fremdländischen Eindringlingen als lebende Gummipuppen dienen zu dürfen. Diejenigen aber, die sich für den Weg der Schildmaid entschieden haben, dürften nun über viele Dinge nachgrübeln: Muß man immerzu metzeln oder reicht zur Not auch ein Gemetzel? Trägt man nun die Haare offen oder darf man sich auch einen Zopf machen? Wie braut man Met? Kann der Met auch einmal nicht aus den Schädeln der erschlagenen Feinde getrunken werden? Muß man eigentlich als Schildmaid immer die Schwerstarbeit auf dem Schlachtfeld verrichten? So wie die Schildmaid Eowyn im Herrn der Ringe den Hexenkönig von Angmar niederwerfen mußte, weil sich der Zauberer Gandalf und der Truchsess Denethor bei der Beurteilung der taktisch-strategischen Gesamtlage nicht einig werden konnten. Doch hier gilt: Lernen durch machen, wie die Angelsachsen sagen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  54. Viele Bulgare fühlen sich beleidigt, dass solche Leute, die weder eine Ausbildung noch mit der Kultur Bulgariens zu tun haben sich immer wieder als Bulgare legitimieren.

  55. #73 Das_Sanfte_Lamm (17. Dez 2016 21:45)

    Hat sich der Zentralrat der Roma, oder wie der Verein heisst, schon zu Wort gemeldet?

    … Roooooooooooooooooooooooooma … bitte.

  56. Dem kann nichts Besseres passieren!
    Der Winter steht vor der Tür.
    Gute Unterkunft, lecker Essen, fernsehen bis der Arzt kommt,
    Muskeln pumpen,
    Körper stählen
    und mit Charme bei Psychologenlisa punkten,
    dann isser im Sommer wieder on Tour.

  57. „Deutschland verändert sich und ich freue mich darauf“. Ich glaube, das war eine von den Grünen, oder?

  58. Diese unzivilisierte Bestie greift wohl nur Wehrlose und Wehrunfähige an.
    Mit den offenen Grenzen hat die irre Kanzlerin auch Verhaltensweisen wie in der Tierwelt in unser Land gelassen.

  59. Ich hoffe das es im Knast noch „Männer“ gibt , die diesem Hurensohn die Existenz zur HÖLLE machen !!!!

  60. „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“
    Maria Böhmer, CDU

  61. Hier muss man der BILD wirklich danken, daß sie bei den Berliner Behörden insistiert hat um endlich, endlich den Fahndungsfilm zu veröffentlichen.
    Diese hatten sich ja bis zuletzt geweigert.
    Was will man von Müller/R2G auch anders erwarten. Das sind doch „ihre“ Leute.

    Mir war klar daß der Täter dann früher oder später gefasst wird aber ein guter deutscher Anwalt wird ihn auf Steuerzahlerkosten schon raushauen.

  62. Jetzt haben sie ihn gefangen und es beruhigt überhaupt nicht! Denn man weiß, dass Tausende dieser Subjekte da draußen ihr Unwesen treiben!

  63. #78 hol dir dein Land zureuck (17. Dez 2016 21:53)

    Ich hoffe das es im Knast noch „Männer“ gibt , die diesem Hurensohn die Existenz zur HÖLLE machen !!!!
    ……………………………………..
    Im Knast sitzen lauter Bückbeter.

  64. Sich als Bulgare oder Rumäne ausgebende Türken und Zigeuner haben schon lange vor Merkel die griechische, rumänische und bulgarische Sozialsysteme ausgeplündert.

  65. Und hier das Strafmaß:

    Du, du, du! Das war nicht nett. Du bekommst drei Wochen auf Bewehrung und 70000 Euro Entschädigung für die Unannehmlichkeiten….

  66. hoffe, dass dieser Stoikov im Knast auf jemanden trifft, der unter den Gefangenen mit zitternd angsterfüllter Stimme, und flüsternd vor den Mund gehaltener Hand, intern nur “ Hannibal Lecter „ genannt wird, und das eben dieser Hannibal schon auf diesem Treppentreter, mit einer kalt gestellten Flasche Chianti wartet

  67. Jetzt wird er erstmal erkennungsdienstlich behandelt und dann wird er entlassen, da keine Haftgründe vorliegen.

  68. #78 hol dir dein Land zureuck   (17. Dez 2016 21:53)  
    Ich hoffe das es im Knast noch „Männer“ gibt , die diesem Hurensohn die Existenz zur HÖLLE machen !!!!

    In den Knästen sind nur noch Insassen bestimmter „Kültüren™“.
    Es wäre zwar schön, wenn so ein Typ ,mit ein paar Russen, Prädikat Eishockeyspieler 100kg Lebendgewicht oder ein paar Kategorie-C Hooligans von der Borussenfront einsitzen würde, aber das dürfte nichts werden.
    Die Mosel-Kültüren werden den und den Afghanen von Freiburg noch als Helden feiern, Weill die es deutschen Schlampen so richtig gezeigt haben.

  69. Ich ertrage dieses Land unter dem Regime von Merkel und unter den rotgrünen nicht mehr.

    Vor wenigen Jahren dachte ich ans Auswandern, aber ab 60 wird man rasend schnell alt und mutlos.

    Haus verkaufen, neue Wohnung suchen, umsiedeln nach Übersee.

    Das ist schwierig für ältere Menschen und wem darf man vertrauen?

    Den Treter betrachte ich sinnbildlich für all diese unser Land bedrohenden, illegal eingefallenen Horden von Moslems.

    Wer die AfD nicht wählt, muss umnachtet sein.

  70. Eine roter Robenkasper wird schon dafür sorgen, dass es nicht zu unangenehm für ihn wird. Vermutlich hat er ihn mangels Fluchtgefahr schon wieder auf freien Fuss gesetzt.

  71. Und wie gehts jetzt mit ihm weiter? Wird er einen Flirtkurs besuchen? Wird er lernen, mit den anderen Geschlechtern konfliktfrei Kontakt aufzunehmen? Bekommt er die Gelegenheit, sich zu bewähren? Geben ihm deutsche Richterinnen noch eine 2. Chance?
    Fortsetzung folgt. Bitte bleiben Sie am Empfangsgerät.

  72. Ich glaube nicht, dass dieser Berserker so schonend von unserer Justiz behandelt wird, wie es hier viele User befürchten. Dieser Fall ist ein Politikum – da wird auch die ARD nicht wieder sagen können, dass der Fall ein regionaler gewesen sei. Dieser Fall wird von nationalen und internationalen Pressefuzies begleitet, die froh sind, enlich mal wieder ihre Gutmenschen-Journaille an die Leser zu bringen.

  73. Der bulgarische U-Bahn-Treter hätte sich nach Bulgarien abgesetzt???

    War doch klar, daß der
    „Schlaraffen-Affen-Deutscheland“
    nicht verläßt und bei den
    zahlreichen verwandten Zigeunern in Deutscheland unterschlüpft.

    Wir hoffen sehr auf eine HARTE und GERECHTE Strafe für diesen Unmenschen!

  74. Irgendwann glauben diese Gestalten ihre eigenen Lügen. Volker Beck: GROSSE MEHRHEIT DER MUSLIME SIND UNSER PARTNER BEI DER VERTEIDIGUNG UNSERE DEMOKRATIE GEGEN ISLAMISTEN UND RECHTSPOPULISTEN.
    Bezogen auf UNSERE Demokratie ist diese Aussage offenkundig eine glatte Lüge. Bezogen auf Volkers Homo-Ehe-Demokratie ist es eine komplette von Crystal-Meth induzierte Halluzination. Es wird Zeit dass Volker seinen Psychiater oder Apotheker mal über Nebenwirkungen seiner Sucht befragt. Es ist wirklich jammerschade dass uns und der AfD diese griffige Angriffsfläche im Bundestag verloren geht. Aber es gibt Hoffnung: eine grüne Transe namens M. Rohrsack könnte nachrücken.

    http://www.volkerbeck.de/2016/12/16/grosse-mehrheit-der-muslime-sind-unser-partner-bei-der-verteidigung-unserer-demokratie-gegen-islamisten-und-rechtspopulisten/#anfang

    https://www.youtube.com/watch?v=DSQK3qadXBI

  75. Ursula von der Leyen verhält sich im Ausland wie ein Punk gegen alle Regeln

    Und so etwas will Vorbild sein? Für Soldaten?

    Kein Wunder, dass die Bundeswehr jetzt auf die Migranten-Analphabeten zurückgreift und Leute die erst noch ihren Schulabschluss nachholen müssen. Gutes Personal hat man noch vor 10 Jahren schlecht behandelt.

    https://www.youtube.com/watch?v=XEmfRGIRKco

  76. Das Gewese um die Überwachungsvideos zwischen BVG und Staatsanwaltschaft in Berlin ist ja schon sprichwörtlich. Oder hat sich da groß was geändert? Ich habe gelesen, dass es gar nicht so einfach ist und längere Zeit in Anspruch nimmt (wir sprechen hier von Wochen bis Monaten), bis die Videos eines fraglichen Zeitraumes zur Verfügung stehen. Ob das Personalmangel bei der BVG ist oder schierer Unwille, vermag ich nicht zu beurteilen. Klar ist jedoch, so werden Ermittlungen künstlich in die Länge gezogen. Kann aber auch sein, dass dies einfach nur eine faule Ausrede der Staatsanwaltschaft ist.

  77. @#96 lorbas (17. Dez 2016 22:10)

    Gegen solches Kroppzeug, muss man endlich geeignete Wege finden.

  78. Wovon lebt dieses Arschloch eigentlich?
    Wie ein Geschäftsreisender wirkt er eher nicht.
    Woher hat der die Kohle kreuz und quer durch Europa zu reisen.
    Das scheinen einige seiner Spießgesellen auffällig ähnlich so zu treiben.
    Ein normaler Bürger, der seinen Lebensunterhalt selbst und mit ehrlicher Arbeit bestreiten muss, hat dafür weder Zeit noch Geld.

  79. #90 Athenagoras

    Werden wir ja sehen.
    Die Tat wäre jedenfalls ohne Video-Veröffentlichung unter den Teppich gekehrt worden.

    Und erinnere Dich an Sylvester (nicht nur in Köln, in quasi allen deutschen Großstädten):

    Tausende Täter und Mittäter und quasi keine Verurteilten. Aus politischen Gründen.
    Presse und Politik schützen die Täter bis heute.

    Und die Staatsanwaltschaften werden von der Politik immer intensiver geleitet/begleitet.

    Rückkehr zum Rechtsstaat? Sind wir noch weit von entfernt. Das Gutmensch-Sozialexperiment wird noch viel höheren Blutzoll kosten, bis sich was bewegt.

  80. Abwarten…kann mir hier in Absurdistan gut vorstellen, dass ein 68er FS – Richter Ihn wegen festen Wohnsitz, wieder laufen lässt…….

  81. #87 Roadking (17. Dez 2016 22:02)

    Wenn dieses A*loch auch nur einen Tag in einer JVA verbringt, bin ich Eskimo.

    Dann schmeiß schonmal Deinen Thermoking an, damit Du Dich im Auflieger heimisch fühlen kannst !

    Natürlich wird der Typ einfahren. Der Fall ist inzwischen zu prominent, um ihn einfach so unter den Teppich zu kehren.

    Unsere GEZ-Medien werden vermelden, wie hart man gegen die Einzelfall-Täter vorgeht.
    Und schon ist wieder Ruhe im Karton.

    Wenn er nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten wieder rauskommen wird, interessiert das niemanden, wird auch nicht drüber berichtet werden.

    So geht Propaganda !

  82. OT

    Mit Messern und Zimmermannshämmern bewaffnet haben maskierte Unbekannte eine Wohnung in Ravensburg gestürmt und zwei Männer schwer verletzt.

    Sie hatten nach Aussage der 31- und 30-jährigen Opfer zunächst Geld gefordert, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin wurden die beiden mit Hammerschlägen und Messerstichen attackiert. Die Täter nahmen verschiedene Wertgegenstände an sich und flohen. Die Polizei ermittelt. Die Hintergründe des Überfalls waren zunächst nicht bekannt.

    Keine weitere angaben.

    http://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/kriminalitaet-unbekannte-verletzen-maenner-mit-messern-und-haemmern-schwer_id_6370517.html

  83. Bestimmt hatte der Zigeuner eine „schlimme Kindheit“ und „litt unter Armut, Hoffnungslosigkeit und Diskriminierung„. Vielleicht „wurden seine Großeltern sogar von den Nazis verschleppt, gefoltert und im KZ umgebracht„. Das alles „muss ein Trauma für den doch eigentlich sympathischen und äußerst kinderlieben Mann“ gewesen sein, dem in Deutschland „ein Haus, ein Auto und einer guter Job versprochen wurde„, aber stattdessen „wurde sein Asylantrag kaltherzig abgelehnt„. Die Tat ist „unter diesen Gesichtspunkten in einem anderen Licht zu sehen„. Schuld ist „der deutsche Staat, der ihn nicht integrieren wollte und die Ausländerfeindlichkeit hier, die jetzt unbedingt mit zusätzlichen staatlichen Subventionen zu bekämpfen ist„…..


  84. **********************************************************************
    Eeyyy STOIKOV !
    **********************************************************************

    DU BUMMSKNÜPPELPRIMITIVER ROTATIONSEUROPÄER

    **********************************************************************
    Mann Eeyy – im Bundeskanzleramt sind die Treppen viel höher
    **********************************************************************

    UND =ACHTZIGMILLIONEN DEUTSCHE= HÄTTEN DIR ZUGEJUBELT

    HAST DU NIX INNE BIRNE ALS NUR G.R.Ü.N.A.X.T ?

    **********************************************************************

  85. #99 LichtImNebel (17. Dez 2016 22:18)

    Wovon lebt dieses Arschloch eigentlich?
    ________________________________________

    Na von Ihren Steuern!

    🙂

  86. #28 This world of madness (17. Dez 2016 21:15)

    Was heißt hier ‚Bulgare‘? Rotationseuropäer!
    https://www.youtube.com/watch?v=ZxbOVtQcjk4

    Mir ist aufgefallen, dass in der bulgarischen Nachrichtensendung NICHT abgestritten wird, dass der Täter die bulgarische Staatsbürgerschaft besitzt.
    Die bulgarischen Moderatoren gehen offen und ziemlich robust mit der Tat um, entschuldigen den Täter NICHT.
    Im Gegenteil!
    Man merkt, dass sie sich seiner schämen …

    Das gefällt mir.

    Wenn die deutsche Justiz nun endlich mal von ihrem lächerlichen und gefährlichen Kuschelkurs gegenüber solchen Tätern lassen könnte, wäre wahrscheinlich recht schnell wieder eine gewisse Grundordnung hergestellt.
    Darauf könnte man dann aufbauen und endlich energisch gegen solche Täter vorgehen.

    Erinnert ihr euch noch daran?
    https://www.berlinjournal.biz/rumaenische-polizei-deutschland/

    Verstärkt sorgen auch Zuwanderer aus Südosteuropa für Probleme, die sich in ganzen Straßenzügen in Duisburg, Köln, Dortmund, Essen, Hagen und Gelsenkirchen niedergelassen haben. In Duisburg etwa kommt jeder fünfte Zuwanderer aus Rumänien oder Bulgarien.

    „Wir müssen immer wieder wegen Lärmbelästigung, Körperverletzung und Diebstahl ausrücken“, sagt ein Polizist. Vor allem die rumänischen Staatsangehörigen hielten sich nicht an Gesetz und Ordnung. Und während der Einsätze werden dann auch noch die Beamten selbst zur Zielscheibe.

    Um die Lage in den betroffenen Bezirken in den Griff zu bekommen, holen sich die dortigen Gesetzeshüter gelegentlich Unterstützung von der rumänischen Polizei. Laut Polizeipräsidium Duisburg ist der Einsatz der Kollegen aus Rumänien ein Erfolg. Der zuständige Polizeidienstführer empfiehlt eine Vertiefung der Zusammenarbeit.

    Die letzte Einsatzmaßnahme vom 8. bis zum 20. August hatte unter anderem das Ziel, die Straftäter aus Rumänien abzuschrecken. Allein durch die Anwesenheit der rumänischen Polizisten sei ein „Ruck“ durch die Zuwanderer gegangen, so das Polizeipräsidium.
    In zahlreichen Fällen sei es durch die Amtshilfe zu „extrem verschlankten Ermittlungswegen“ gekommen.

    Ist das nicht irre? Die deutsche Polizei wird so wenig gefürchtet, dass kein illegaler Migrant sie ernst nimmt. Aber kaum tauchen ein paar rumänische Polizisten in Uniform auf, „geht ein Ruck durch die Zuwanderer“ …

    Warum wohl?

  87. Irgendein Rotgrüner Anwalt wird sich die Ermittlungsakte kommen lassen, darin steht ja sinnigerweise die Anschrift des Opfers, der schickt ein paar von seinen Zigeunern vorbei, die schüchtern das Mädel ein, dann wird er behaupten und seine Freunde werden es bezeugen, das das Mädel ihn Massiv als Dreckigen Ausländer, Zigeuner Schweine Ficker, etc beleidigt zu haben, danach hat er Rot gesehen und eine Kurzschlusshandlung begangen. Strafe? 6 Monate auf Bewährung, maximal!

  88. #97 LichtImNebel (17. Dez 2016 22:18)

    Wovon lebt dieses Arschloch eigentlich?

    Recht hast Du mit Deinem Kommentar. Die Frage ist berechtigt, obwohl eigentlich nur rhetorischer Natur.
    Wir können es uns denken.

    Was mich stört, ist das Wort Arschloch. Deshalb habe ich Deinen Kommentar zitiert, stellvertretend für mehrere andere, die diese Terminologie auch angewendet haben.

    Arschloch ist ein Schimpfwort. Es ist bezeichnend für jemanden, der groben Mist gebaut hat oder sich ziemlich daneben benommen hat.
    In unserer deutschen Sicht auf die Dinge ist es schon hart, als Arschloch bezeichnet zu werden.

    Aber in unserer deutschen, im Grunde friedlichen Sicht auf alles, sind solche Vorgehen wie Treppentreten oder Vergewaltigen und anschließendes Ersäufen gar nicht vorgesehen.

    Für diese Steigerung des schlimmsten, was wir uns vorstellen können, braucht es auch gesteigerte Worte.
    Arschloch gehört definitiv nicht dazu, denn es verharmlost geradezu diese abscheuliche Tat.

    Abschaum wäre schon treffender. Und selbst das halte ich noch für untertrieben.

  89. @MODS Wehrte Moderatoren, ich verstehe es manchmal nicht….jetzt dauert die Freischaltung keine 5 min. (Vielen Dank dafür)aber am Tag bei mir, pro Kommentar in der Regel 1 – 3,5 St.

    Gut, Ihr habt viel zu tun, klar, aber 3,5 St? Für nen Link zu eine Straftat aus Berlin, ohne jegwelche Beleidigungen meinerseits!?

    Ich habe meine Lektion hier doch schon längst gelernt…..

    Bitte nicht als Kritik verstehen, Ihr macht Klasse Arbeit! (Wollte es nur mal anmerken)

    MOD: Ab und zu sitzt mal keiner in der Moderationskabine, ist also nicht persönlich…..

  90. #117 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (17. Dez 2016 22:16)

    @#96 lorbas (17. Dez 2016 22:10)

    Gegen solches Kroppzeug, muss man endlich geeignete Wege finden.

    Wegen deinem Kommentar würde man dich härter bestrafen, würde man deiner habhaft werden.

    Zum Glück sind wir auf PI.

    #99 LichtImNebel (17. Dez 2016 22:18)

    Wovon lebt dieses Arschloch eigentlich?
    ____________________________________

    Davon das hier Menschen Steuern bezahlen.

  91. wenn man bedenkt,dass dieser bulgarische Zigeuner schon im Oktober 2016 hätte gefasst werden können,sieht man unser ideologisches gutmenschliches Staatsversagen mal wieder!
    Die Behörden veröffentlichten die Videoaufnahmen nicht,warum auch immer.
    Danach wurden die Videoaufnahmen anonym weiter gegeben,,Ob dieser mutige Mensch aus den Behörden kommt,weiß man nicht.
    Wie viele Verbrechen gibt es noch,wo man aus Gründen des Täterschutzes eine öffentliche Fahndung vermeidet,nur weil diese tausende furchtbaren Täter „südländisch“ aussehen!

    Fazit:unsere linksfaschistische Politelite muss endlich gestürzt werden!

  92. okay Leute … fein, stellt ihn nun auf
    die diese Treppe und stoßt ihn mit voller
    Wucht in den Rücken.

    Auge um Auge, Zahn um Zahn !

    Macht ein Video und alles wäre erledigt.

  93. Wie schade, daß das nicht in einem asiatischen Land geschah wie z.B. China oder Thailand, Singapur…Da hätte dieses „pieeep“ „pieep“ gekriegt, was es wirklich verdient!!! Oh, wie ich diesen Haufen Sch*** verachte!

  94. #54 lorbas (17. Dez 2016 21:30)

    #32 Mork vom Ork (17. Dez 2016 21:17)

    Was ist er denn, ein Deutsch-Bulgare?

    **OMG lass das nicht Das_Sanfte_Lamm lesen.
    ______________________________________

    **Hahahahaha

    🙂

  95. Dutzende Polizisten warteten schon zwischen den Bussteigen 9 und 11, als der Bus anrollte.

    Und haben sie mit Teddys gewunken und ihn ordentlich Wilkommen geheißen?

  96. #101Naddel 2 22:22

    irgendwann ist Silvester wohl mal mit „y“ geschrieben worden.
    In welchem Jahrhundert war das noch?

    Zur Verbrecherfachkraft und Dietrepperuntertreter ist zu sagen, daß man ihm bestimmt mit einem Selbsterfahrungs-Töpferkurs nach diesem traumatischen Erlebnis wieder auf die Beine helfen könnte. Schließlich ist die kulturelle Eigenheit und die unumkehrbare frühe Prägung für dieses Verhalten verantwortlich, er kann also genau genommen gar nichts dafür. Man sollte nichts unversucht lassen.
    Gestalttherapeutisch könnte man ihn auch auf einen „Heißen Stuhl“ setzen und ihm ordentlich die Hölle heiß machen.
    Und nicht nur eine Sitzung sondern jeden Tag zum Frühstück eine schöne Runde verabreichen. Nur dafür ist schon ein gewisser IQ vonnöten, der ihn zu Einsichten bringen könnte…
    muß ja nicht gleich am Fensterrahmen sein, gelle?
    Aber wie gesagt:
    Die frühe Prägung ! Da machste nix dran.

    Für das Wort „Silvester“ mit „I“ habe ich noch Hoffnung, die stirbt bekanntlich zuletzt

  97. #133 Haremhab

    SPD-Abgeordnetem Linus Förster drohen mehrere Jahre Haft

    Nun ja, die Jahre drohen ja nur, aber da er zur Elite gehört, …

  98. Wir müssen ihm schnell den deutschen Pass geben. Dann kann die Tat nämlich in der Statistik nicht als Ausländerkriminalität erfasst werden. Eventuell könnte man da auch eine rechtsextreme tat, oder sogar ein Zusammenhang mit dem NSU konstruieren.

  99. Warum sollte er sich nach Bulgarien abgesetzt haben oder sich gegen die Verhaftung wehren? Das sagt doch alles, die deutsche „Justiz“ ist ein Witz und mitverantwortlich für unzählige Straftaten. Null Abschreckung, ganz im Gegenteil, nach einer „Haftstrafe“ fühlt sich dieser feige Abschaum als geadelt. Über die deutsche „Justiz“ lacht die Welt.

  100. #12 Markus Sternberg (17. Dez 2016 20:52)
    Selbst hier wird verschwiegen das Stoikov kein Bulgare, sondern Roma ist.
    Eine bulgarische Staatsangehörigkeit bedeutet noch lange nicht, Bulgare zu sein.
    So wie ein deutsche Pass inzwischen leider auch einen Scheiss bedeutet.
    Wenigstens auf PI sollte der Zigeuner als Zigeuner benannt werden, „Bulgare“ ist ansonsten eine Beleidigung aller wirklichen Bulgaren.
    ##################################################
    Einverstanden,
    Ihre Darlegung klingt plausibel.
    H.R

  101. Wo ist der festgenommen worden?
    Am Busbahnhof in Berlin,nicht etwa an der Grenze,daran sieht man doch,daß die Horden unkontrolliert in unser Land einfallen können.
    Egal ob Mörder,Totschläger oder Terroristen,von den Sozialschmarotzern mal ganz abgesehen…
    Gegen „Rächts“ und freie Meinungen, können sie alles,aber die Grenzen und die Deutsche Bevölkerung zu schützen,dazu sind sie wohl nicht mehr in der Lage oder wollen es nicht…
    Ist schon ne dufte Bande da in Berlin,
    Hut ab!…

  102. ER WUSSTE NICHT DASS MAN DAS HIER NICHT SO MACHT!
    EINFACH GANZ KLAR SAGEN DASS DAS NAECHSTE MAL EINE STRAFE FAELLIG IST !

  103. Der „Treppenschubser“ hat medial sehr viel Aufmerksamkeit bekommen.

    Alle deutschen Medien haben über ihn berichtet, es wurden Belohnungen zur Identifizierung ausgelobt, es gab Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Berlin, es gab auch in Bulgarien viel Aufmerksamkeit durch TV-Berichte und Polizeimitteilungen und zuletzt wurden sogar LKA-Zielfahnder auf ihn angesetzt.

    Ich vermute im Gerichtsprozess wird der zuständige Richter ziemlich unter Druck stehen – durch Presse und Politik – es wird ein Exempel an dem Bulgaren statuiert werden und er bekommt garantiert nicht die Mindeststrafe / Bewährung sondern schon eher etwas in Richtung Höchststrafe wegen Körperverletzung.

  104. War im Sommer in Varna und natürlich auch am Goldstrand. Die Bulgaren mögen die Zigeuner nicht. Viele Taten im Ausland fallen auf die Bulgaren, Rumänen etc. zurück, obwohl es Zigeuner waren. Bulgarien blutet eh aus, jeder der was kann zieht weg.

  105. Unsere ‚geliebte‘ Regierung generiert die Fake-News lieber selbst, um die Meinungsfreiheit der Bürger anschließend einzuschränken:
    Zunächst wurde im Bundestag vermutet, dass russiche Hacker geheime Dokumente aus dem NSA-Untersuchungsausschuss erbeutet haben.
    Polizei ermittelt im ParlamentMaulwurf im Plenarsaal? Behörden vermuten Wikileaks-Quelle im Bundestag

    Als die Enthüllungsplattform Wikileaks Tausende geheime Dokumente aus dem NSA-Untersuchungsausschuss veröffentlichte, dachten viele zunächst an Hacker, eventuell sogar aus Russland. Nun aber suchen die Behörden im Bundestag selbst nach der undichten Stelle.

  106. Strafe , naja

    um eine Beruhigungspille in die D Bevölkerung zu werfen kann es hoch ausfallen damit alle zufriedengestellt werden……

    und hinterrücks wenn bisl Gras über „die Sache“ gewachsen ist kommt er nach
    evtl 1-2 Jahren in den offenen Vollzug

    ( s. Abu Chakers – dér 1 mehr als 16x ohne Führerschein erwischt , fährt weiter….ein anderer zu 8,5 Jahren Knast verurteilt , nach 2 Jahren schon raus )

    Alles Kult hier…

  107. Dieser Mann ist erkennungsdienstlich einschließlich DNA zu behandeln. Anschließen sollten ihm 100 Peitschenhiebe verpasst werden und dann Abschub nach Bulgarien. Sollte er es wieder wagen nach Deutschland zu kommen gehört er erhängt, denn Bastarde haben wir genug in Deutschland.

  108. #150 lorbas (17. Dez 2016 22:57)

    #146 sophie 81 (17. Dez 2016 22:51)

    Wer kriegt jetzt die Belohnung von 22.000 Euro?
    ….
    Die bekommt Svetoslav Stoikov.
    ++++

    Die bekommt höchstwahrscheinlich ein Kuffnuck!

  109. @ #86 Das_Sanfte_Lamm (17. Dez 2016 21:59)

    Wie, der Verbrecher kommt in den Knast?

    Der kommt – für das „bißle“ Schubsen – auf einen Ponyhof!

  110. Eigentlich sollte es auf PI einen am Rand laufenden Nachrichtenticker mit Kopfgeldbelohnung der aktuellen Gesuchten Gestalten mit Bild-oder Phantomblid geben.

    Hat ja anscheinend geholfen den Dreckxxx zu finden.

  111. #158 Maria-Bernhardine (17. Dez 2016 23:09)

    Der kommt – für das „bißle“ Schubsen – auf einen Ponyhof!

    Die armen Ponys!

    A propos „Schubsen“: Habe in irgendeinem Kommentar zu einem der üblichen MSM-Verharmlosungs-Artikel zu dem „Schubser“ die trockene Bemerkung gelesen:

    „Schubsen“, liebe Journalisten, ist das mit den Händen. Das mit den Füßen ist „Treten“.

    :))

  112. http://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin/motorradclub/endlich-eine-spur-im-rocker-mord-49350774,view=conversionToLogin.bild.html

    http://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/hamburg/die-gesetzlosen-vom-grindel-49336588,view=conversionToLogin.bild.html

    .

    http://www.bild.de/regional/hamburg/kiel/trauerfeier-fuer-mordopfer-49365312.bild.html

    Die aus Togo stammende Christin war in deutsch-afrikanischen Frauenprojekten engagiert.

    Viele schätzten sie aus diversen Initiativen.

    Ab Januar sollte sie beim Flüchtlingsbeauftragten des Landes arbeiten. Seit 2004 lebte Dela in Kiel, nach einem Jura-Studium in ihrer Heimat studierte sie an der Förde Pädagogik.

    Hier setzte sie sich mit viel Herzblut für die Rechte von Frauen ein, vor allem der afrikanischen.

    Um ihr Studium zu finanzieren, arbeitete sie für psychisch kranke Menschen, bei der Kieler Woche und auf dem Weihnachtsmarkt.

  113. Die bulgarische Presse hat geschrieben „Der Zigeuner Svetoslav Stoikov wurde verhaftet, der die Deutsche in der Berliner Matro stiess“. Die Zeitung heisst 24 chasa.bg

  114. Handschellen hinter den Rücken.
    Und von jedem hier der kommentiert einmal die Treppe runter treten.
    Dann erst Merkel‘ Strafe ..

  115. #140 ujott (17. Dez 2016 22:42)

    #101Naddel 2 22:22

    irgendwann ist Silvester wohl mal mit „y“ geschrieben worden.
    In welchem Jahrhundert war das noch?

    Grundsätzlich kann man sagen:

    „Silvester“ ist der letzte Tag des Jahres.

    Das Wort „Sylvester“ hingegen ist ein beliebter Vor- und auch Nachname.

  116. Welch Wunder, dass der Gauckler nicht da war…

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Trauerfeier-fuer-Opfer-der-Feuerattacke-in-Kiel

    Unter den Trauergästen waren auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und seine Partnerin Bärbel Boy.

    „Wir sind sehr traurig“, sagte er nach dem 100-minütigen Gottesdienst.

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/500-Teilnehmer-auf-Kundgebung-zur-Lage-in-Aleppo-an-der-Oper-Hannover

    .

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=8146

    Das Triumfeminat – Angela Merkel, Friede Springer, Liz Mohn

  117. #1
    ein halbes Jahr auf Bewährung und 500 € Haftentschädigung.

    Gez. Frau Richter_ in Mareike – Göring Übergut

    Der Bub ist auf der glatten Treppe ausgerutscht, die doofe Deutsche stand leider im Weg.

  118. Erst dann die Buntmenschen Strafe wollte ich schreiben…
    ‚die‘ fehlt wieder, – du kannst schreiben, kontrollieren und senden – trotzdem falsch angekommen. Ist kein Bug vom ipad, – ist gewollt in diesen Foren. Bin ich mir sicher ist ein Buntmenschen‘ gestricktes Programm was immer wieder Fehler einfügt.
    Egal, Typ gefasst, – jetzt schaut auf die Aburteilung….

  119. #150 lorbas (17. Dez 2016 22:57)
    #146 sophie 81 (17. Dez 2016 22:51)

    Wer kriegt jetzt die Belohnung von 22.000 Euro?

    Die bekommt Svetoslav Stoikov.
    #####################################################
    Als Mittäter bekäme er von mir milde 9 Jahre ohne Bewährung.
    H.R

  120. #164 Babieca (17. Dez 2016 23:14)
    #158 Maria-Bernhardine (17. Dez 2016 23:09)

    Der kommt – für das „bißle“ Schubsen – auf einen Ponyhof!

    Die armen Ponys!

    A propos „Schubsen“: Habe in irgendeinem Kommentar zu einem der üblichen MSM-Verharmlosungs-Artikel zu dem „Schubser“ die trockene Bemerkung gelesen:

    „Schubsen“, liebe Journalisten, ist das mit den Händen. Das mit den Füßen ist „Treten“.

    :))
    ###################################################
    Was uns mal wieder plastisch vor Augen führt,
    dass alles was Journalisten machen
    weder Hand noch Fuß hat.
    H.R

  121. Das Volk soll(!) doch schön brav immer mehr Überwachung fordern.

    Also muß man den Täter diesmal natürlich bestrafen. Daß er wegen guter Führung bald wieder unter friedliche, arglose Menschen gelassen wird, vermelden die MSM sicher nicht mehr.

    Bis dahin stehen auch ganz andere superwichtige Dinge auf der Tagesordnung. Womöglich hat ein Bürlüner Polit-Darsteller bei einem Anschlag ein faules Ei abbekommen oder Erdolf wurde mal wieder beleidigt…

  122. #140 ujott (17. Dez 2016 22:42)

    Deine Gedanken zu der frühkindlichen Prägung usw. kann man noch viel weiter spinnen.

    Kein Mensch wird als Verbrecher geboren.

    Sie sind das Produkt ihrer Erziehung und Prägung. Das Umfeld macht den Menschen.

    Folglich kann man eigentlich niemanden zu Knast verurteilen. Er kann ja nichts dafür, daß er so geworden ist, wie er nunmal ist.

    Ironischerweise hat ausgerechnet die barbarische Zwillingsforschung in deutschen KZ´s uns diese Erkenntnisse gebracht.

    Folglich brauchen wir gar keine Gefängnisse. Menschen, die wegen ihrer Prägung und Erziehung eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen, müssen natürlich aus dieser Gesellschafft (jenen, die schon länger darin wohnen, wie auch den neu hinzugekommenen) entfernt werden.

    Aber Strafen ? Das ist doch mittelalterlich. Man muß diesen geschundenen Seelen ein lebenswertes Leben bereiten, sie vielleicht noch umerziehen, so das möglich ist (Stichwort: Maßregelvollzug, immerhin ein Ansatz).

    Sie können doch gar nichts dafür, daß sie so geworden sind, wie sie nunmal sind.

    Und die Opfer ?

    Ach, wen interessieren schon die Opfer ?

    Sarkasmus-Modus aus.

  123. @ #156 rz6vvz (17. Dez 2016 23:05)

    100 Peitschenhiebe? War das jetzt Scharia?

    Schariastrafen sind übrigens nur für solche, die Moslem(s), der Umma u. dem Koran also dem Islam was antaten.

    Nichtmoslems dürfen (straffrei) von Moslems bestohlen, beraubt, gequält, vergewaltigt, versklavt u. ermordet werden, also ohne, daß die Scharia wirkt.

  124. Ich meine iphone, ipdad und co sind von update zu update ferngesteuerter… ,
    Klebt die kameras zu, (immer an) , akku raus, und dann in den Ofen damit.

    Den Akku natürlich fachgerecht entsorgen!
    Ich hasse mein Ipad.
    Meinen Dank‘ aber an die Mitwirkenden dieser Verhaftung. Hoffen wir auf eine ordentliche Strafe. Gute Nacht.

  125. #143 neinsager (17. Dez 2016 22:47)

    Wir müssen ihm schnell den deutschen Pass geben. Dann kann die Tat nämlich in der Statistik nicht als Ausländerkriminalität erfasst werden.

    So sieht´s leider aus in Buntland.
    Um sich in der Kriminalitätsstatistik den Anteil der Migranten schönzurechnen bzw. politisch korrekt zurechtzubiegen, werden sogenannte Deutsch-Türken, Deutsch-Bulgaren, Deutsch-Libanesen, Deutsch-Iraker, Deutsch-Tunesier usw. einfach als DEUTSCHE geführt, obwohl doch jeder weiß, dass es sich eigentlich um Migranten handelt, denen man zuvor den deutschen Pass regelrecht hinterhergeworfen hat.

    Es ist wirklich unfassbar..

    1) wie die deutsche Staatsangehörigkeit mittlerweile verramscht wird.

    2) wie dreist man in allen Statistiken belogen und verarscht wird.

    Egal ob Kriminalitätsstatistik, Eurorettung oder die nach allen Regeln der Kunst seit Jahrzehnten immer wieder gefakten Arbeitslosenzahlen.

    Was soll die aktuelle Empörung über sogenannte FAKE-NEWS, wenn uns doch die Regierenden seit Jahren mit gefakten Statistiken nach Strich und Faden für dumm verkaufen und versuchen uns ruhig zu halten, indem sie die Wahrheit verschweigen.

    Die schlimmsten, skrupellosesten und erfahrensten FAKE-NEWS Streuer und Nebelkerzenwerfer sitzen in der Regierung und kommen für ihre Lügen und Tatsachenunterdrückung seit jeher ungeschoren davon.

    Und ausgerechnet diese verlogene und selbstherrliche Eliten-Kaste maßt sich an, mit dem Finger auf den verhassten Pöbel zu zeigen.

  126. #171 Eduard
    #185 Haremhab

    Auch ein gutes Beispiel für einen Träger des altehrwürdigen Vornamens
    Sylvester:

    Sylvester Stadler

    So einen wie den, könnten wir heute auch noch gut gebrauchen.

  127. OT

    Gerade die Kokos-Haferbällchen in den Ofen geschoben…

    Wahnsinnig schön war vorhin die Donizetti-Oper auf 3sat, aus München von 2009,

    mit dem göttlichen(Königin der Koloratur) Sopran Edita Gruberova(geb. 1946 in Bratislava) u. dem attraktiven blonden Tenor Pavol Breslik(geb. 1979 in Bratislava):
    https://www.youtube.com/watch?v=ksk9BkZwEx8

  128. Den verharmlosenden Ausdruck „U-Bahn-Schubser“ habe ich zuerst auf einem in den Medien veröffentlichten Dokument gelesen. Bin nicht mehr sicher was das war, vermutlich der Haftbefehl gegen Stoikov, der von der Staatsanwaltschaft Berlin ausgestellt wurde.
    Kann sich jemand erinnern? Ich fand das sehr daneben und wollte es kommentieren, aber es passiert ja zur Zeit ständig etwas, da geht so was schon mal unter.

  129. #140 ujott (17. Dez 2016 22:42)

    sorry, ujott.

    Der traumatisierte Einzeltäter trägt einen Hut wie Rocky I., benimmt sich aber brutaler als Rambo.

    Daher „Sylvester“ wie Stallone.
    Und nicht „Silvester“ wie Merkel.

  130. #7 lorbas (17. Dez 2016 20:50)

    Allein, dass er sich getraut hat trotz Haftbefehl zurück ins rotzgrüne Hartz IV-Paradies zu kommen!
    ————-

    Der ist doch froh, dass er über Winter ein warmes Zimmer bekommt. Im Frühjahr ist er eh schon frei.

  131. #182 ein sachse (17. Dez 2016 23:31)

    Klebt die kameras zu, (immer an)

    Mache ich schon seit Jahren.
    Immer klebt so ein Papperl auf dem runden Ding über meinem Bildschirm.

    Ich nutze sowieso keine Funktion, bei der man das magische Auge bräuchte.

    Und immer wieder, wenn ich das Papperl mal wieder bewußt wahrnehme, frage ich mich, bin ich paranoid ?

    Und dann sage ich mir:“egal, wenn es sowieso blind sein sollte, dann ist es jetzt doppelt blind.“

    Muß den Kleberli mal wieder erneuern, er wellt sich schon…

  132. Ohne den Druck durch das Video hätten Polizei und Justiz sicher keinen Finger gerührt. Aber der Druck muss vielfach größer werden. Jetzt wurde einmal demonstrativ gehandelt um das informierte Wahlvolk zu beruhigen. Wir müssen das Volk weiter informieren damit es begreift dass wir weiter Grund zur Beunruhigung haben. Wir schaffen das.

  133. #190 Wirtswechsel (17. Dez 2016 23:50)

    Den verharmlosenden Ausdruck „U-Bahn-Schubser“ habe ich zuerst auf einem in den Medien veröffentlichten Dokument gelesen.

    Ja, Schubser, ein tolles Wort.
    Als ich neun Jahre alt war habe ich auf dem Schulhof auch mal einen Klassenkameraden geschubst.
    Ich gestehe, ich oute mich jetzt als gesetzloser brutaler Straftäter.

    Ich habe meinen damals ebenso neunjährigen Klassenkameraden geschubst. Der hat dadurch auch noch eine weitere Kameradin angerempelt.

    Und die wiederum hat, da sie die Sachlage nicht durchschaute, den von mir geschubsten auch noch geohrfeigt.

    Ich habe gefeixt.

    Mann, Mann, Mann, was sind wir doch naiv.

  134. #193 fozibaer (17. Dez 2016 23:54)
    #7 lorbas (17. Dez 2016 20:50)

    Allein, dass er sich getraut hat trotz Haftbefehl zurück ins rotzgrüne Hartz IV-Paradies zu kommen!
    ————-

    Der ist doch froh, dass er über Winter ein warmes Zimmer bekommt. Im Frühjahr ist er eh schon frei.

    Der muß auch das Kindergeld abholen:

    Zu Hause soll Svetoslav Stoikov (27) Frau und drei Kinder haben.

    http://www.bild.de/regional/berlin/u-bahn-schlaeger/haftbefehl-gegen-u-bahn-treter-svetoslav-s-49328138.bild.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_79852244/sigmar-gabriel-kindergeld-fuer-eu-auslaender-in-bestimmten-faellen-kuerzen.html

  135. Erst wenn die Bevölkerung zu 90% aus importiertem Abschaum besteht, kann man drüber reden, ob man langsam mal die Nazi-Keule einmotten könnte.

    Bis dahin werden Link-Grün-Merkel jeglichen Abschaum herbei importieren und nie wieder gehen lassen.

  136. Weihnachtsansprache: “ …Natürlich können uns Taten wie diese verstören, aber wir wissen ALLE ganz genau, daß diese Einzelfälle unsere Einstellung zu unseren Neubürgern nicht trüben wird. Hieraus resultierenden Populismus usw. usw.

    Gibt es denn keine Möglichkeit gesetzlich zu regeln, daß Familien-Clans enteignet und abgeschoben werden (Libanon) oder auch Einzelne zu entstaatlichen die dem angehören. Kann man nicht das Schengener Abkommen kippen? Kann die Justiz nicht mal Vollgas fahren? Können wir keine härteren Strafen im StGB verankern, die die Opfer auch nicht mehr danach verhöhnen? Können wir angesichts unserer Ausgaben ALLE, die seit z.B. 3 Jahren kein Einkommen haben, ausweisen oder aber meinetwegen nur noch Lebensmittelkarten für nur noch bestimmte absolute Grundnahrungsmittel ausgeben? Auch für Hartz4-er IV, die offensichtlicharbeitsscheu sind. 700 Milliarden pro Jahr und davon gute 55% Sozialausgaben… FRAGEN!!!

  137. Der Täter muss jetzt aber mit der vollen Härte deutscher Gesetze bestraft werden, z.B. 2 volle Stunden allgemeinnützige Arbeit oder eine ganz scharfe verbale Vermahnung durch den vorsitzenden Richter oder Merkel blockiert ihn in Facebook…
    Ein solches Exempel wird allen ausländischen Gewalttätern eine Lehre sein, dass mit der deutschen Justiz nicht zu spaßen ist.

  138. Was läuft hier schief? Die Leute mögen Gutmenschen oder was weiß ich was sein…Aber rechnen kann man doch…Ein einzelner NICHT-FLÜCHTLING kostet rund 1.500 EUR plus Krankenkasse etc. (Info Integrationpoint…aber geschätzt)im Monat…Eher mehr…Dann diese Zahl mal 2 Millionen mal 12…uff…Ein stolzes Sümmchen….Und das auch schön gerechnet!!! OHNE Polizeieinsatz, Diebstahl, Betrug usw.

  139. Dank Merkel und ihrem rot-grünen Sozengefolge erhält jeder kriminelle ausländische Kuffnuck plus Verwandtschaft in Deutschland gratis eine neue Identität und Hartz-4 bis ans Lebensende!
    Da freut sich der deutsche Steuerzahler!

  140. OT
    Ich bin bei YouTube zufällig auf folgendes Video gestossen und habe die mich interessierende Stelle markiert:

    https://youtu.be/4sxA8VtEZLo?t=294

    Es geht um Grundstücke, Bodenrechte, Bodenneuverteilung usw. durch die EU.

    Kennt sich damit jemand aus? Ist das ernst zu nehmen oder ein Fake?

  141. #202 Vernunft13 (18. Dez 2016 00:27)
    ++++

    Im Durschnitt kostet jeder ausländische eingeschleuste Kuffnuck/Sozialfall
    ca. 30.000 €/Jahr!

  142. Vermutlich ist der Treter von seinen Brüdern verpfiffen worden. Und vermutlich wusste der Täter, dass er festgenommen wird.Das bißchen Strafe im komfortablen deutschen Knast genießt der brutale Mistkerl mit Freude. Außerdem fließt das fette Kindergeld für seine drei Kinder in Bulgarien weiter, wenn er sich in Deutschland aufhält.
    (traurige Realität)
    .
    Und das Opfer? Selber schuld, hat mal wieder die Armlängen-Regel nicht eingehalten. (traurige Satire)

  143. Ich bin in diesem Jahr ja mal wirklich gespannt, wie die größeren Sender ihre Jahresrückblicke gestalten.

    Brüssel, Nizza, Würzburg, Ansbach, München, Maria und nun diese Nummer. Und das sind ja nur die „großen“ Fälle, von denen ja so gut wie jeder mitbekommen haben dürfte.

    Werde mir – im Gegensatz zu den letzten Jahren – wieder alles anschauen (inklusive Weihnachts- und Silvesteransprache), das wird sicher interessant.

  144. Wäre das Opfer mit dem Schädel aufgeschlagen und gestorben, das hätte ihm wahrscheinlich noch Glücksgefühle bereitet, das hat er eiskalt in Kauf genommen. So ein Mensch sitzt jetzt im deutschen Knast, und soll resozialisiert werden.
    Warum tritt man ihn nicht, bevohr er in die Zelle kommt, die gleiche Treppe runter? Dann wüsste er wofür er sitzt!

  145. #199 Vernunft13 (18. Dez 2016 00:18)

    Weihnachtsansprache: “ …Natürlich können uns Taten wie diese verstören, aber wir wissen ALLE ganz genau, daß diese Einzelfälle unsere Einstellung zu unseren Neubürgern nicht trüben wird. Hieraus resultierenden Populismus usw. usw.

    So, oder so ähnlich wir sie wohl lauten, ein Armutszeugnis, dennoch geeignet, 80% des Volkes einzulullen.

    Gibt es denn keine Möglichkeit gesetzlich zu regeln, daß Familien-Clans enteignet und abgeschoben werden (Libanon) oder auch Einzelne zu entstaatlichen die dem angehören. Kann man nicht das Schengener Abkommen kippen? Kann die Justiz nicht mal Vollgas fahren?

    Ja, man könnte; aber das ist in unseren Gesetzen nicht vorgesehen. Das Grundgesetz stammt aus dem Jahr 1949, das BGB gar aus dem Jahr 1899.
    Es waren gute Gesetze, mit bester Absicht, haben auch Jahrzehnte lang funktioniert.

    Das, was heute passiert, war damals nicht vorhersehbar. Insofern leben wir heute in einer Grauzone, die Platz schafft für eine Gesetzlosigkeit, die nie angedacht war. Das ist fatal.
    Aber die No future Genration, die heute am Ruder ist, weiß daraus Kapital zu schlagen, milliardenfaches Kapital in Euro. Das macht es so schwierig für uns, die der Vernunft zugetan sind.

    Euro, auch wenn er stetig fällt, wiegt schwerer als Vernunft.

    Zitat

  146. Deutschland soll 20.000 Flüchtlinge aus Aleppo aufnehmen. Fordert der „CSU-Vize“.

    Jetzt haben wir es amtlich: Deutschland unterstützt den IS samt seinen Terroristen, auch Rebellen /Opposition genannt. Es wird bei BILD und anderen Medien gegen Assad gehetzt und gelogen was das Zeug hält.

    Die deutsche Regierung will diesen Krieg. Sie will Flüchtlinge. Davor gab es kaum Syrer in Deutschland. Die Leute waren mit ihrem Leben, ihrem Land, zufrieden. Das ist keine Invasion. Das ist eine gezielte Zerstörung anderer Länder, um Chaos zu verbreiten.

  147. Für solche Typen trage ich immer ein Einhand-Taschenmesser bei mir…..und dies ist Rasiermesserscharf ;o)

  148. Es wird keine 6 Monate dauern und unsere etablierten poastfaktischen Medien werden die Szene als Nazitat gegen eine Muslimin in einer Doku über Rechte Gewalttaten zeigen…

    Wäre nicht das erste Mal!

  149. #213 Schurke1957 (18. Dez 2016 00:46)

    Für solche Typen trage ich immer ein Einhand-Taschenmesser bei mir…..und dies ist Rasiermesserscharf ;o)

    Als wenn das was allgemein oder speziell nützen würde…

  150. #207 Outshined (18. Dez 2016 00:32)

    Ich bin in diesem Jahr ja mal wirklich gespannt, wie die größeren Sender ihre Jahresrückblicke gestalten.

    Brüssel, Nizza, Würzburg, Ansbach, München, Maria und nun diese Nummer. Und das sind ja nur die „großen“ Fälle, von denen ja so gut wie jeder mitbekommen haben dürfte.

    Oh, keine Sorge, die GEZ-Sender werden das schon hinbekommen.
    Am Ende werden kulleräugigige Negerkinder stehen und auf tränendrüsige Art Spendengelder einfordern.

    War immer schon so.

  151. Bei diesen Umgevolkten schlägt das Afrikanische Raubtier im VERHALTEN DURCH; WÄHREND ABER seine hormonale Triebfeder auf das Töten anderer zielt.
    Solche Zurückgebliebenen will Schäuble in Deutschland einkreuzen, damit der friedliche Deutsche wieder zum Raubtier wird.

  152. @#212 vitrine , auch Ukraine will Obama kurz vor seinem Schluss noch anheizen und verlegt Panzerarmee nach Europa. Trotz Waffenstillstandsvertrag, herrscht in Donezk bereits Dauerbeschuss, Merkel hatte diesen Vertrag unterschrieben aber handel nicht.

  153. Stell dir vor, es ist KriegWahl, und du wählst AfD, und dann das:

    Sollte die CDU mit der AfD zusammenarbeiten?

    Eine Koalition irgendwann hängt davon ab, ob die Radikalen dort die Führung übernehmen oder gemäßigte Kräfte. Aber Kontakte zu den gemäßigten Leuten sollten möglich sein. Die AfD-Leute sind doch keine Leprakranken.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/es-ist-nicht-die-obergrenze-merkel-kritiker-aus-cdu-sie-hat-bei-vielem-nachgegeben-jetzt-fehlt-nur-noch-eins_id_6314986.html

  154. #199 Vernunft13 (18. Dez 2016 00:18)

    Weihnachtsansprache: “ …Natürlich können uns Taten wie diese verstören, aber wir wissen ALLE ganz genau, daß diese Einzelfälle unsere Einstellung zu unseren Neubürgern nicht trüben wird. Hieraus resultierenden Populismus usw. usw.

    Gibt es denn keine Möglichkeit gesetzlich zu regeln, daß Familien-Clans enteignet und abgeschoben werden (Libanon) oder auch Einzelne zu entstaatlichen die dem angehören. Kann man nicht das Schengener Abkommen kippen? Kann die Justiz nicht mal Vollgas fahren? Können wir keine härteren Strafen im StGB verankern, die die Opfer auch nicht mehr danach verhöhnen? Können wir angesichts unserer Ausgaben ALLE, die seit z.B. 3 Jahren kein Einkommen haben, ausweisen oder aber meinetwegen nur noch Lebensmittelkarten für nur noch bestimmte absolute Grundnahrungsmittel ausgeben? Auch für Hartz4-er IV, die offensichtlicharbeitsscheu sind. 700 Milliarden pro Jahr und davon gute 55% Sozialausgaben… FRAGEN!!!

    Da stimmt so glaube ich, jeder zu. Aber _“die“ da (Eliten), wollen das nicht… die Gründe sitzen tiefer und sind mehr als unmoralisch

  155. Ich fasse zusammen: Eine öffentliche Fahndung wurde nach der Tat im Oktober verhindert und erst durch das geleakte Video möglich. Eine Privatperson hat die Festnahme durch das Wiedererkennen möglich gemacht.

    Unglaublich – die FAZ macht sich derweil Sorgen um die Persönlichkeitsrechte des Verbrechers, während sich in der BRD für die Frau mal wieder kein Mensch interessiert! Unglaublich! Sind wir wirklich eine Zivilisation?

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/kickboxer-bietet-kopfgeld-nach-fusstritt-attacke-14572762.html

  156. #146 sophie 81 (17. Dez 2016 22:51)
    Wer kriegt jetzt die Belohnung von 22.000 Euro?

    ———————————————-

    Guten Morgen allerseits.
    Ich muß mich jetzt mal an diese Frage anheften.
    Alle freuen sich, daß der „Schubser-Bub“ nun endlich gefaßt wurde, was aber noch gar nicht sooo klar als „in U-Haft gesteckt“ gesagt wurde. Aber….jetzt meine Fragen dazu:
    1. WER hat eigentlich AUS DIESEM BUS die Polizei angerufen und den Zigeuner verpetzt?
    Immer in Gefahr, von dem „Bub“ aufs Maul zu bekommen, wenn der das mitbekommt?
    2. Kann es sich nicht auch um eine Absprache unter Zigeunern handeln? So wie: Ich besorge uns Geld. Du rufst an und ich geh fix die 5 Tage in den Bau. Da die Deutschen plämpläm sind, bin ich gleich wieder raus und wir können uns die 22k teilen. Kommt da keiner drauf?
    3. Warum wird der Anrufer aufgrund der ausgelobten hohen Beträge nicht als Held gefeiert und vor die Kameras gezerrt? Oder ist er eher auf der Abschuß-Liste weil er einen Sohn von Herrn Misere in den Bau befördert? Oder darf seine Identität nicht preisgegeben werden weil sonst die „Briidas“ vom Zigeuner an ihm Rache nehmen würden?
    4. Ist überhaupt schon mal von diesem Anrufer berichtet worden? Vielleicht Kevin Meier? In einem Bus aus Frankreich? Sehr dubios.
    5. Wie will man verhindern, daß das Geld, so wie in meiner Fake-News beschrieben, zweckentfremdet wird?

    Also ich will zwar niemandem die Genugtuung vermiesen…aber man sollte hier mit allem rechnen. Wenn sich meine Befürchtung als Fake herausstellt, dann umso besser. Aber so einfach ist die Sache meiner Meinung nach nicht. Es ging plötzlich zu glatt und zu schnell, das ist verdächtig. Hab vorhin zu meiner Frau gesagt, daß mir das spanisch vorkommt. In einem normal vollen Bus hätte selbst ich den Treter nicht erkannt. Wer kann das trotz allem? Alles sehr seltsam…Wir werden sehen…oder auch nicht…

    Und wer einen Eimer in Bereitschaftlage hat, kann sich mal dieses Video reinziehen von einer linksgrünen Gutmenschendemo mit Asylantenunterstützung. Und das hier bei uns in Dresden! Ich fasse es nicht! Das sind auf keinen Fall Dresdner, die da aufmarschieren!
    Steht nicht im Grundgesetz wenn es um das Demo-Recht geht: „…alle Deutschen haben das Recht…“? Das ist eine Flutlingsdemo!

    https://www.facebook.com/I.Bearth/videos/803458596458722/

  157. #212 vitrine (18. Dez 2016 00:45)

    Die deutsche Regierung will diesen Krieg. Sie will Flüchtlinge. Davor gab es kaum Syrer in Deutschland. Die Leute waren mit ihrem Leben, ihrem Land, zufrieden. Das ist keine Invasion. Das ist eine gezielte Zerstörung anderer Länder, um Chaos zu verbreiten.

    Glaube ich nicht. Da steht keine gezielte Kommandoaktion dahinter, nur vermeintlich gutmenschliche Propaganda und Überreaktion.

    Alles, was davon abwiche, wäre ja nazi. Und dem Geruch kann man sich nicht aussetzen. Und so dreht sich die Spirale immer weiter, immer schneller, immer desaströser.

  158. #183 Haremhab (17. Dez 2016 23:32)

    und wie sie gleich die Chance nutzen wollen und sich an Titte der Antinaziwohlfahrt noch mehr festsaugen wollen

    „Das Geld der Stadt, die jährlich 50.000 Euro bereitstellt, reicht nicht mehr aus“

    Er forderte das Bundesfamilienministerium auf, 200.000 Euro für den Ausbau der Beratungsarbeit bereitzustellen.“

    ja ist klar, wie dreist diese Leute sind

  159. @ #205 eule54

    30.000 EUR pro Flüchtling/Jahr…mal 2 Millionen das wären dann (die Nullen machen einen schwindelig) 60.000.000.000. Bei jährlichen Steuereinnahmen von 700.000.000.000 kostet uns der Willkommensspaß demnah gute 8,5%. Wäre ich bereit, von meinem Gehalt 8,5% extra für so was zu bezahlen? Wohl kaum

  160. Was mich irgendwie völkisch ärgert (auch wenn ich so oder so nichts davon habe) dass dieser Typ vermutlich reihenweise deutsche Frauen flach gelegt hat!

    Und das deutsche Frauen angeblich so eine Fratze als schön empfinden wundert mich eigentlich auch um beim völkischen zu bleiben…

  161. Warum kam dieser Kotzbrocken wieder nach Deutschland?
    Er wußte, daß im hier nichts Ernstes blüht – aber in Bulgarien, würde man ihn an die Wand stellen…so ein Dreckschwein sollte man dorthin abschieben – in seine Heimat; ich glaube dort kann man ihn besser richten.

  162. #221 luddsie (18. Dez 2016 01:00)

    Habe mir das Video angesehen…. Ein Eimer hat nicht gereicht !!!

  163. @ #221 luddsie

    Das sind die, die sich dafür aussprechen, MEINE und UNSERE Kohle rauszuhauen. Die denken nicht nach und ich behaupte, daß sie nicht in der LAge sind, vernünftig zu wirtschaften oder aber Personen sind, die eh am Minimum leben und es ihnen nichts ausmacht oder gar selbst staatliche Unterstützung erhalten und sich daher keine Gedanken machen; dafür aber Gutmenschentum² ausleben

  164. #104 Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :)) (17. Dez 2016 21:59)

    Jetzt wird er erstmal erkennungsdienstlich behandelt und dann wird er entlassen, da keine Haftgründe vorliegen.

    Vor allem ist ja auch ein fester Wohnsitz gegeben.
    Also ersatzweise, sozusagen.

    Denn in ein paar Tagen aus der U-Haft entlassen, braucht man ja nur auf seine nächste Straftat zu warten, bei der man ihn dann ja immer noch „besonders fest“ nehmen könnte.

    CDU-Links-Grün: nie waren Politiker Abschaum-affiner.

    Und Merkel hat sie alle noch getoppt!

    Jegliche Freiheit für kultur-inkompatible Asoziale, und Nazi-Keule für die erstaunt reagierenden Normalen.

    Das ist Links-Grün-Merkel:

    die größte staatsfeindliche Scheiße aller Zeiten!

  165. #217 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (18. Dez 2016 00:52)

    Sehe ich auch so. Bei den Öffentlich-Rechtlichen interessiert mich mehrheitlich, wie fernab von der Realität sich die Qualität der Berichterstattung befinden wird. Da ich da inzwischen eine relativ laxe Erwartungshaltung habe, kann ich das recht leidenschaftslos angehen, das war mir letztes Jahr noch nicht möglich. Spannend wird auch, wie Köln thematisiert wird. War ja so gesehen noch 2015. Wir werden sehen.

    Besonders interessant wird aber RTL als werbeeinnahmenfinanzierter Privatsender, da bin ich wirklich mal gespannt.

    Ansonsten bleibt noch die Frage im Raum, wie viel Sendezeit über Brexit, Putin, Assad und natürlich Trump verbucht wird. Und schafft es die polnische Regierung als Underdog noch in einen Beitrag? 😉

    Achja, und Chemnitz war ja auch noch. 2016 eignet sich so gesehen wohl eher für eine Sendereihe…

  166. #231 Dortmunder Buerger (18. Dez 2016 01:16)

    muss ja auch nicht mehr, SPON hat gemeldet, dass die sich Hakenkreuze auf die Stirn gemalt haben. Man glaubt ja absurder geht nicht mehr aber der Spiegel packt gerne noch einen drauf

  167. OT

    Aleppo, Aleppo, Aleppo: Alle, die hier in den letzen Tagen realistisch eingeschätzt haben, daß wegen der Aleppo, Aleppo, Aleppo-Propaganda hier mal wieder Deutschland einspringen „muß“: GENAU.

    Und wißt ihr was? (Neben dem üblich vollkommen falschen, manipulativen Bildvergleich „Deutschland 1945 – Aleppo 2016, dämlich!): Es ist die CSU, die Aleppo in Deutschland ansiedeln will:

    CSU-Vize fordert Aufnahme von 20.000 Aleppo-Flüchtlingen

    http://bilder.bild.de/fotos/ein-nato-einsatz-in-syrien-wuerde-alles-noch-schrecklicher-machen-200217689-49369366/Bild/2.bild.jpg

    Artikel:

    http://www.bild.de/politik/ausland/aleppo/hat-syrien-die-chance-auf-eine-stunde-null-49370032.bild.html

  168. Und was wird dieser Kreatur passieren? Nix! Er bekommt auf unsere Kosten einen Anwalt gestellt, der darauf plädieren wird, dass die Kreatur unzurechnungsfähig, weil betrunken, war. Auf dem Video ist ja deutlich zu erkennen, dass er eine Bierflasche in der Hand hält. Und eine (ebenfalls von uns bezahlte) Psychologin wird ein Schlechtachten erstellen, das besagt, dass er harmlos, friedfertig und reumütig ist.

  169. Der Tritt war doch nur ein verzweifelter Ruf nach Liebe. Der arme Svetoslav konnte seine lieben Gefühle nicht anders äußern wegen seiner schwierigen Kindheit und weil wir es ihm nicht besser erklärt haben. Wir haben eigentlich alle mitgetreten.

  170. #225 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (18. Dez 2016 01:01)

    Was unternimmt die deutsche Regierung denn gegen den Krieg, außer gezielte Desinformationen zu verbreiten?

    Deutschland hat alle arabischen Umstürze massiv unterstützt. Weshalb?

    Der deutsche Staat ist ein Kriegstreiber.

    Ohne Krieg gäbe es keine Massenmigration.

    Erst Kriege anzetteln und sich dann als Wohltäter und Friedensapostel aufspielen.

    Perfide.

  171. #237 Babieca (18. Dez 2016 01:47)

    Wer zwingt Deutschland denn „einzuspringen“? Niemand. Es sind deutsche Verräter, die diese Menschen einladen.

    Die CDU/CSU ist schlimmer als die ganze rot-grüne-linke Mischpoke zusammen. Die sind wenigstens ehrlich was ihre Politik anbelangt.

  172. Was interessiert mich Aleppo? Einen Scheiß!
    Es war der amerikanische Neger-Häuptling, der die Scheiße ins Rollen gebracht hat…alle nach Amerika…wir haben nichts damit zu tun!

  173. #242 3141592653 (18. Dez 2016 02:13)

    Er hat’s ins Rollen gebracht und Deutschland hat mitgemacht.

    Und was hat die BW eigentlich in Afghanistan zu suchen?

  174. #244 vitrine (18. Dez 2016 02:16)

    #242 3141592653 (18. Dez 2016 02:13)

    Er hat’s ins Rollen gebracht und Deutschland hat mitgemacht.

    Und was hat die BW eigentlich in Afghanistan zu suchen?
    ——————-
    Die Uschi-Truppen-Weicheier sind ja nicht mal in der Lage sich aus dem Bunker in Knduz selber rauszukämpfen. Da mussten Georgier und Letten helfen .

    ***gelöscht***

  175. @#243 vitrine (18. Dez 2016 02:16)
    Viele Deutsche habe nicht zugestimmt, das war das Merkel-Regime!
    Was interessiert mich Syrien?
    Ich hab‘ die Schnauze voll, für alles Leid in der Welt verantwortlich gemacht zu werden…ich war im „Dritten Reich“ noch nicht gezeugt…immer wieder an mein „kollektives Schuldbewusstsein“ zu appellieren bringt bei mir nichts mehr!

  176. #241 vitrine (18. Dez 2016 02:06)

    – Aleppo, Aleppo, Aleppo –

    Die CDU/CSU ist schlimmer als die ganze rot-grüne-linke Mischpoke zusammen. Die sind wenigstens ehrlich was ihre Politik anbelangt.

    Ja!

  177. #244 3141592653 (18. Dez 2016 02:22)

    Vom dritten Reich war keine Rede.

    Warum ist das Merkel-Regime noch an der Macht? Nach alledem. Das ist beängstigend.

  178. @#246 vitrine (18. Dez 2016 02:27)
    Weil wir nach den Verbrechen des „Dritten Reiches“ eine Kollektivschuld tragen, die alle Verbrechen an dem deutschen Volk legitimieren!
    Aber mir ist das scheißegal…ich war damals nicht geboren! Ich habe keine Schuld an den Verbrechen dieser Zeit! und auch nicht an anderen Verbrechen in der Welt! Mich tangiert nicht mal anal!

  179. #246 vitrine (18. Dez 2016 02:16)

    manchmal habe den Verdacht die verteilen da Flugzettel

    „komm ins gelobte Land, fressen & fi.. frei“

  180. @#255 Mokkafreund (18. Dez 2016 02:35)
    Nicht alles ist automatisch schlecht, nur weil es im Programm der NSdAP stand…

  181. Eine junge Frau wird einfach mal so hinterücks die U-bahntreppe hinuntergetreten. Wundert einen noch irgendetwas?

    Alles wird Alltag und Gewöhnung. Abstumpfung tritt ein. Dazu das riesengroße Schweigen gepaart mit St. Florian.

    In der wechselvollen und gewalttätigen Geschichte der bekannten Welt, sind oft eine Vielzahl von Ereignissen in einem einzigen kulminiert, das für sich genommen vielleicht nicht die ganz große Bedeutung hatte, aber eine Art Summe der bereits stattgefundenen darstellte.
    Stürze physischer Art zählen vielleicht nicht dazu, aber es ist ein weiterer verheerender Baustein in der Entwicklung der Dinge.

    Neben den Stürzen vieler sogenannter Staatsoberhäupter, als Spontanerinnerung, die das Wort Sturz unmittelbar im Namen tragen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Prager_Fenstersturz

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Prager_Fenstersturz

  182. Merkel hätte es in erster Hand haben müssen.

    Aber nein: Merkel hat Millionen von Moslems zusätzlich in unser Land gelassen(!).

    Merkel ist also mindestens genau so verblödet, die der Moslem-Unrat selber.

    Mehr Schande kann eine politische Person niemals auf sich laden, als Moslems ins Land zu lassen.

  183. Bild-online von 03:25 Uhr / aber nur gegen Entgelt Näheres zu lesen:

    – der afghanische „Pflegevater“
    – des afghanischen Rape-Mörders Hussein K.,
    – ist von Beruf Kinderarzt.

    Ja:

    und Merkel ist ja auch per Position einer Bundeskanzlern frei davon,
    unter den Verdacht staatsfeindlichen Wahnsinns kommen zu können.

  184. #261 Demokratie statt Merkel (18. Dez 2016 03:36)
    Bild-online von 03:25 Uhr / aber nur gegen Entgelt Näheres zu lesen:

    – der afghanische „Pflegevater“
    – des afghanischen Rape-Mörders Hussein K.,
    – ist von Beruf Kinderarzt.

    Pädophiler Pädiater?

    (Bilder)

    1 von 2

    Ein tanzender Junge – geschminkt und als Frau verkleidet – belustigt beim Tanz ältere Herren. Später wird das Kind sexuell missbraucht. So will es die Tradition in Afghanistan.

    Baccha Baazi
    2 von 2

    Im Alter von 10 bis 15 Jahren werden die Jungen rekrutiert, so bald der Bartwuchs beginnt wieder verstoßen. Oftmals sind die Opfer anschließend geächtet, müssen ihre Dörfer und Familien verlassen.

    Unter den Augen der westlichen Truppen wird in Afghanistan eine totgeschwiegene Form des Kindesmissbrauchs praktiziert.

    weiter lesen hier:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article9189064/Baccha-Baazi-Afghanistans-Kinderprostituierte.html

  185. Schätze 9 Monate Bewährung mit Auflage einer Therapie und 100 Stunden Gartenarbeit. Herr Stoikov wird das Gericht lachend mit Stinkefinger und den Worten „ich fick euch alle“ verlassen. Das war´s dann.

  186. kl. ‚Bank‘ – OT

    Bis vor einem Jahr konnte man hier in einer großen Stadtfiliale mühelos eine ‚Sparkasse24‘ nutzen, und rund um die Uhr an den Geldautomaten. Dann war mit einem Mal das Foyer ohne nähere Angaben ab 24h – 6h geschlossen. Seit ca. 2 Wochen ist nun ab 20 – 6h alles dicht, diesmal tatsächlich mit Hinweis: ‚Wegen Vandalismus ist das Foyer in der Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr geschlossen‘. Wer vandalisiert wer haust, wer überfällt in einer voll videoüberwachten großen Bankfiliale? Erst 6 Std. freier Zugang wech, und dann noch mal 4 = 10 Std.

  187. Schöne neue Freiheit, für ehemalige Bundesbörger, die tatsächlich schon länger hier wohnen. Viele der Stammbäume dieser obskuren Einheimischen mit ihren seltsam Bräuchen und niederem Entwicklungstand dürften Jahrhunderte zurückreichen, wenn nicht noch wesentlich länger.

    Zum Glück kam die verschlampte Kanzel, und dreht jetzt alles folgerichtig um. Wer kann dieses Monstrum endlich teeren?

  188. .. federn natürlich auch, und dann in einem brennenden Holz-Rhönrad einen Berg hinunterrollen lassen.

  189. #261 Demokratie statt Merkel (18. Dez 2016 03:36)

    Affghanischer Kinderarzt/Pädiater als Pflegevater für diesen effeminierten Pseudo-MUFL Hussein K., der sich nachts draußen herum treiben durfte? Er hatte schon Bartwuchs…
    Zufälle gibts.

    Der Ursachen für die pädophilen Tanzveranstaltungen liegt nach Aussage von Afghanistan-Kennern, im afghanischen Verständnis der Rolle der Frau. „Frauen sind in dieser Kultur nicht für Sex gedacht“, so die Erklärung der UN-Kinderrechtsmission. „Ehefrauen sind dazu da, Babys zu machen, Jungen für das sexuelle Vergnügen.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article9189064/Baccha-Baazi-Afghanistans-Kinderprostituierte.html

    http://www.pi-news.net/2011/08/tv-tipp-islamische-kinderschander-in-afghanistan/

  190. #266 bet-ei-geuze (18. Dez 2016 04:21)
    Das Federn wollte ich gerade ergänzen. :-))

    Ich wäre aber auch mit einer Schwimmprobe und anschließender Hexenverbrennung einverstanden.

  191. Frau > pro Moslem-Invasion

    Vergewaltigte Frau > pro Moslem-Invasion, aber bitte das nächste mal eine andere vergewaltigen.

  192. Umgedrehte Mussolinis sind nicht zu jeder Tages bzw. Nachtzeit mein Fall, und muss ich dann irgendwie kompensieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=kZZVD__ZhB0

    andererseits, wenn Muselinis umdrehbar wären.. ?

    .. vielleicht gäbe es dann noch in irgendeiner Weise was zu retten.

    Dieses Land und seine Regierungen haben inzwischen so viele Fehler begangen, daß deren Korrektur eine fast unmenschliche Aufgabe darstellt.

    Hochmütig sind die wertvollsten Dinge verschwendet worden.
    Millionen abgetriebener Kinder, die heute die unverzichtbaren Scharniere zwischen den Generationen bilden könnten, fehlen in der invertierten Alterspyramide eines hochnäsigen Wohlstandslandes.

    https://www.youtube.com/watch?v=Vwyx8_5Dko0

    die die jetzt kommen, und jung und schön und stark sind, werden uns den Garaus machen.

  193. Alt werden ist natürlich kein reines Vergnügen. Aber denken wir an die einzige Alternative.
    Robert Lembke

  194. Er ist jetzt gefasst. Wird nicht lange dauern, bis wir seine rührselige böse Kindheits-Traumata-Story zu hören kriegen. Meine Kindheit war auch nicht perfekt. Bis jetzt habe ich mir noch nicht einmal geistig ausgemalt, einen anderen Menschen eine Treppe herunter zu treten. Diese Wattebausch-Justiz in Deutschland ist zum kotzen. Führt doch das alte germanische Recht wieder ein…ist gleich dem jüdischen Auge um Auge, Zahn um Zahn…

  195. „Jeder Schweizer trägt seine Gletscher in sich.“
    André Gide

    Mittlerweile fragt sich, was w i r noch in uns tragen, oder jemals getragen haben?

    Kann es sein daß da nicht mehr viel ist ? Wollen wir die geistig kognitive Wüstenödnis von Mosmans und Neuschwarzbörgern übernehmen? Ich nicht.

  196. #278 Marie-Belen (18. Dez 2016 06:01)

    Auch wenn ich immer wieder auf noch höhere Zahlen zähle und hoffe, ein ganz herzliches Dankeschön, für die immer wieder zuverlässig gepostete Meldung. Das ist PI. Danke.

  197. #204 Eugen vom Michelsberg (18. Dez 2016 00:30)

    OT
    Ich bin bei YouTube zufällig auf folgendes Video gestossen und habe die mich interessierende Stelle markiert:

    https://youtu.be/4sxA8VtEZLo?t=294

    Es geht um Grundstücke, Bodenrechte, Bodenneuverteilung usw. durch die EU.

    Kennt sich damit jemand aus? Ist das ernst zu nehmen oder ein Fake?
    ——————-
    Meines Erachtens ist das schon ernst zu nehmen.
    Wir haben uns wochenlang damit beschäftigt.
    Ab 01. Januar 2017 verlieren die Deutschen, die Österreicher und alle anderen Menschen in den EU-Ländern buchstäblich „über Nacht“ komplett ihren Anspruch auf alle ihre Flurnummern bzw. Grundstücksnummern und auf Haus, Wohnungen und Boden! Dann fällt ALLES an die „EU!“
    War im Katasteramt und habe das Grundstück beglaubigen lassen und wichtig mit grüner Unterschrift (Bodenrecht gilt bis 31.12.2015 -ab 01.01.2016 ist Seehandelsrecht gültig ). Andere Katasterämter verweigern die grüne Unterschrift. Habe im Ministerium angerufen und als die Sachbearbeiterin das Wort Katasteramt hörte wurde sofort aufgelegt. Ich rief dann erneut an und da wurde gar nicht mehr abgehoben. Da ist irgendetwas im Busch.
    Einfach mal googeln nach Katasteramt, Seehandelsrecht usw.

  198. So, gefaßt. Und nun? Die Polizei tut ihre Arbeit, die Justiz ist der Politik hörig und macht sie wieder zunichte. Dem Zigeuner wird nicht viel passieren. WEIL er Zigeuner ist und ach so böse benachteiligt. Das müssen wir aushalten.

  199. wir brauchen in Deutschland dringend einen TV-Sender, eine Art Real-TV

    die Reichweite des Internet ist einfach zu gering und kommt bei 50+ nicht an

  200. #283 Nane (18. Dez 2016 06:48)

    #204 Eugen vom Michelsberg (18. Dez 2016 00:30)

    OT
    Ich bin bei YouTube zufällig auf folgendes Video gestossen und habe die mich interessierende Stelle markiert:

    https://youtu.be/4sxA8VtEZLo?t=294

    Es geht um Grundstücke, Bodenrechte, Bodenneuverteilung usw. durch die EU.

    Kennt sich damit jemand aus? Ist das ernst zu nehmen oder ein Fake?
    ——————-
    Meines Erachtens ist das schon ernst zu nehmen.
    Wir haben uns wochenlang damit beschäftigt.
    Ab 01. Januar 2017 verlieren die Deutschen, die Österreicher und alle anderen Menschen in den EU-Ländern buchstäblich „über Nacht“ komplett ihren Anspruch auf alle ihre Flurnummern bzw. Grundstücksnummern und auf Haus, Wohnungen und Boden! Dann fällt ALLES an die „EU!“
    War im Katasteramt und habe das Grundstück beglaubigen lassen und wichtig mit grüner Unterschrift (Bodenrecht gilt bis 31.12.2015 -ab 01.01.2016 ist Seehandelsrecht gültig ). Andere Katasterämter verweigern die grüne Unterschrift. Habe im Ministerium angerufen und als die Sachbearbeiterin das Wort Katasteramt hörte wurde sofort aufgelegt. Ich rief dann erneut an und da wurde gar nicht mehr abgehoben. Da ist irgendetwas im Busch.
    Einfach mal googeln nach Katasteramt, Seehandelsrecht usw.
    ——————————————–
    Man wird total verunsichert durch solche Nachrichten. Eine Frage: was bedeutet mit grüner Unterschrift? Ich kann doch nicht zum Amt gehen und sagen ich will eine grüne Unterschrift. Geht es um einen Grundbuchauszug, oder was muss man genau beantragen? Grundbuchauszug könnte man ja online beantragen. Ich bin total verwirrt. Weiß jemand aus eigener Erfahrung mehr?

  201. Afd fällt um einen Punkt auf 12 Prozent , während die Grünen zulegen.. Die Symptome des kranken Landes werden sichtbarer… Die Verursacher legen zu! Unfassbar.

  202. In der Realität sieht es so aus, dass die RichterInnen den Bub, der jetzt mal was schlimmes gemacht hat, einen „Schuß vor dem Bug“ geben.
    Die RichterInnen wissen ganz genau, dass sie nach Feierabend ansonsten Besuch von der abgefuckten Großfamilie bekommen.

    Der einzige Schutz der RichterInnen wäre, wenn sie selbst eine wehrhafte Großfamilie im Rücken hätten.
    Wenn es verdrahtete, deutsche Großfamilien gäbe, die es dann richten würden. Die Annahme, dass der Staat das Machtmonopol noch im Griff hätte ist bestenfalls eine Fake-Meldung.

    Wehrlosigkeit eines beispiellos überalterten und zugrunde gehenden Volkes voller degenerierter und wehrloser Rest-Einzelkinder. Dies ist der Grund weshalb überhaupt Merkel, Roth, Beck und Kühn-Axt der wehrlosen Bevölkerung derartig Befehle geben können. Ist der Grund, weshalb sie sich als Befehlsgeber und nicht als Diener dieses wehrlosen Volkes fühlen. Und das ist der Grund weshalb der asoziale Rest der Welt hier unsere Frauen und Mädchen jagen, vergewaltigen und Töten können, wie es ihnen beliebt. Ohne gesunde Gegenreaktionen befürchten zum müssen.

    Diese faktische Machtübernahme wird sich für wehrlose Deutsche nie mehr rückgängig machen lassen.

  203. Hat uns nicht die Systempropaganda des Merkel-Regime nicht montelang erklärt, da würden aus Osteuropa nur Ärzte und Ingenieure kommen?

    Und den IQ dieser Fachkraft kann man schon daran erkennen, dass der Ziegeurner ohne Furcht wieder nach Berlin gereist ist.

    Wahrscheinlich kennt die Hartz-4-Spezialist auch die laschen Urteile unserer rotgrünen Juristen.

    Merkel hat aus Deutschland eine Kloake von weltweiten Asozialen gemacht.

    🙂

  204. Den Namen des rotgrünen Richters in Berlin, der die osteuropäische Fachkraft zu wahrscheinich unter zehn Sozialstunden verurteilt, müssen wir auf die Nürnberg-2.0-Liste ganz nach oben stellen!

    Oder?

    🙂

  205. #292 Wolfenstein (18. Dez 2016 08:07)

    Merkel muss weg!
    +++++++++++++++++++++
    Das reicht nicht. Das ganze Politgesocks gehört weg, dazu die Verbrecherbande in der EU, wir brauchen keine EU.

  206. #29 ElReconquistador

    In einem Rechtsstaat wäre eine Anzeige gegen die Staatsanwaltschaft wegen Nichtverfolgung einer Straftat fällig.

    #119 Naddel2

    Und erinnere Dich an Sylvester (nicht nur in Köln, in quasi allen deutschen Großstädten):

    Tausende Täter und Mittäter und quasi keine Verurteilten. Aus politischen Gründen.
    Presse und Politik schützen die Täter bis heute.

    Und die Staatsanwaltschaften werden von der Politik immer intensiver geleitet/begleitet.

    Merkel & Co würden solche Behauptungen als „postfaktisch“ bezeichnen. Aber sie sind leider wahr:

    Staatsanwalt verhöhnt Grabsch-Opfer

    Die Polizei bestätigte und veröffentlichte die Festnahme, verschwieg jedoch anschließende Grabsch-Attacken!

    Opfer Katharina berichtete, dass alles weitergegangen sei, als die Beamten wieder abgezogen seien. Diesmal durch die ganze Asylanten-Gruppe. „Und keiner half mir.“

    Noch ein Skandal: Die Staatsanwaltschaft Oldenburg stellte die Ermittlungen ein, schrieb dem Opfer: „Es ist durchaus denkbar, dass der junge Mann Ihnen auf diese Weise sein Interesse an Ihnen mitteilen wollte.“

    Reinster Zynismus!

    http://www.bild.de/regional/bremen/sexueller-missbrauch/staatsanwalt-verhoehnt-grabsch-opfer-49300650.bild.html

  207. Frappierend!!!
    Ist es Selbstsicherheit gewesen, an die Stätte seiner Untat zurück zu kehren, weil dieses Disneyland hier nach der internationalen Fahndung ihm juristisch die günstigsten Bedingungen bietet? In Bulgarien einzurücken…oh,oh,oh, das wünschst du deinem ärgsten Feind nichtmal in Gedanken.
    Übrigens ist und bleibt er Zigeuner. Wenn man einen Bio-Bulgaren Zigeuner nennt, genauso wie einen Tschechen, Ungarn, Slowaken, kann man sich warm anziehen. Also Vorsicht.
    Der einzige Europäer, den man ungestraft Zigeuner nenne darf, ist die Weichwurst, der WESSI!

  208. Man darf halt nicht vergessen, daß diese Fachleute in ihren Paradedisziplinen wirklich gut sind. Fachmann ist Fachmann.

  209. Das Urteil wegen Verstoßes gegen die Persönlichkeitsrechte des Täters für den, der illegal das Video ins Netz gestellt hat, aufgrund dessen der Täter gechnappt wurde, wird auf jeden Fall um ein Vielfaches höher sein, als das gegen den Täter.
    Mit der Entschädigung aus dem einen Verfahren wird er locker die Geldstrafe gegen sich bezahlen können.

  210. Was für ein Glück, dass man seinerzeit Bulgarien und Rumänien in die EU aufgenommen hat.
    Sitdem sind nur wunderbare Menschen von dort zu uns gekommen.
    Und gekostet hat es uns ja nur ein paar zig Milliarden.
    Danke, liebe Regierung.

  211. OT Diverse Themen

    Thema: AfD
    St.-Irmengard-Gymnasium sagt Feier im „AfD-Lokal“ ab: Verunglimpfungen im Internet | Garmisch-Partenkirchen
    Schule wird nach Absage der internen Weihnachtsfeier für das Lehrerkollegium stark kritisiert. Direktor Otmar Würl weist die Vorwürfe von sich.
    *http://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen/st-irmengard-gymnasium-sagt-feier-im-afd-lokal-ab-verunglimpfungen-im-internet-7115291.html

    Thema: Identitäre Bewegung
    Verfassungsschutz: Neurechte Identitäre planen schon die nächsten PR-Coups – N24.de
    Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen rechnet mit weiteren Protestaktionen der Identitären Bewegung. Ziele der neurechten Gruppe seien Parteien, Moscheen und Asylbewerberheime
    *http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9582218/neurechte-identitaere-planen-schon-die-naechsten-pr-coups.html

    Thema; Wagenknecht
    Sahra Wagenknecht zur „Welt am Sonntag“: „Die SPD verkriecht sich in großen Koalitionen“
    Für die Spitzenkandidatin der Linkspartei liegt Merkels Erfolg an der Schwäche der SPD. Bleibt die Partei bei ihrem Kurs, wird sie bei 20 Prozent herumdümpeln, sagt Wagenknecht.
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9582282/-die-spd-verkriecht-sich-in-grossen-koalitionen-.html

    Wagenknecht: Erdogans Netzwerk in Deutschland zerschlagen
    Berlin (dpa) – Die Vorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, fordert die Bundesregierung auf, den islamischen Religionsunterricht dem Einfluss
    http://www.t-online.de/nachrichten/id_79856300/wagenknecht-erdogans-netzwerk-in-deutschland-zerschlagen.html

    Thema: Scheisse
    Eltern kamen als Flüchtlinge – heute vermittelt Marwa Hussein Bildungschancen
    Marwa Husseins Eltern haben ihr früh klargemacht, dass die Chance auf gute Bildung und ein Studium keine Selbstverständlichkeit ist. Die 24-jährige Duisburgerin ist in Deutschland geboren und aufgewachsen, ihre Eltern kamen als Kriegsflüchtlinge aus dem Libanon nach Deutschland.
    *http://www.focus.de/politik/deutschland/verein-chancenwerk-eltern-kamen-als-fluechtlinge-heute-vermittelt-marwa-hussein-bildungschancen_id_6326343.html

  212. Wenn die Anklage für das feige Schwein versuchter Mord lautet, und das wird es nach meinem Empfinden, könnte theoretisch auch lebenslang verhängt werden. Praktisch werden es maximal 6 Jahre werden, so dass die „Fachkraft“ nach spätesten 4 Jahren wieder seinem „Gewerbe“ nachgehen kann…

  213. #208

    Kommt auf das Kaliber an, 50 Schuß 9 x 19 Vollmantel kosten ca. 13,50 €. Preis richtet sich auch nach Abnahmemenge, also nicht geizen.

  214. #287 alte Frau (18. Dez 2016 07:40) Man wird total verunsichert durch solche Nachrichten. Eine Frage: was bedeutet mit grüner Unterschrift? Ich kann doch nicht zum Amt gehen und sagen ich will eine grüne Unterschrift. Geht es um einen Grundbuchauszug, oder was muss man genau beantragen? Grundbuchauszug könnte man ja online beantragen. Ich bin total verwirrt. Weiß jemand aus eigener Erfahrung mehr?
    —————-
    Grün = Land, Blau = See (da Seehandelsrecht ab 01.01.2016)
    Man kann schon zum Katasteramt gehen mit der Flur-Nummer und um eine Beglaubigung bitten Muster „Auszug aus dem Liegenschaftskataster“ im Netz. Zitat von Merkel: Die Deutschen haben kein Recht auf Eigentum.
    Also nur Menschen die einen Staatsangehörigenausweis besitzen, sind Menschen und haben das Recht auf Eigentum.
    Mehr möchte ich dazu nicht schreiben, da alles
    so verwirrend ist, wenn man sich mit dem Thema noch nicht befasst hat. Ob es letztendlich etwas nützt, keine Ahnung.

  215. #85 OMMO (17. Dez 2016 21:45)

    So wie man die deutsche Kuschel-Justiz kennt, gibt das aber eine beinharte Strafe auf Bewährung.
    ——————————————–
    Er wird mit der vollen Härte unseres Rechtsstaates bestraft werden.
    Das heißt: Aufnahme der Personalien und dann wieder laufen lassen.

  216. #14 jeanette (17. Dez 2016 20:53)

    Endlich!
    Warum ist es nicht möglich, alle derartigen Figuren aus dem Verkehr zu ziehen und zwar für immer!

    Dann müsste man endlich anfangen Gefängnisse zu bauen!

    Ja, und zwar in Sibirien.

  217. Ich kann es nicht vertragen, wie die politisch korrekten (Lügen)Medien die zigeuner nach dem Herkunftsland nennen, Bulgaren,Rumänen, Serben usw. Die Westdeutschen, die dieses Ethnikum nur aus dem Bildschirm kennen, sollen in Google „chanov“ oder „lunik“ tippen und staunen. Ich kenne keine fiesere und anscheulichere Volksgruppe als zigeuner. Da sind mir sogar die Araber und Afrikaner lieber als diese…

  218. #302 Nane (18. Dez 2016 08:47)

    Grün = Land, Blau = See (da Seehandelsrecht ab 01.01.2016)
    Man kann schon zum Katasteramt gehen mit der Flur-Nummer und um eine Beglaubigung bitten Muster „Auszug aus dem Liegenschaftskataster“ im Netz. Zitat von Merkel: Die Deutschen haben kein Recht auf Eigentum.
    Also nur Menschen die einen Staatsangehörigenausweis besitzen, sind Menschen und haben das Recht auf Eigentum.
    Mehr möchte ich dazu nicht schreiben, da alles
    so verwirrend ist, wenn man sich mit dem Thema noch nicht befasst hat. Ob es letztendlich etwas nützt, keine Ahnung.
    ———————————
    Vielen Dank!!

  219. Diesen Roma als Bulgaren zu bezeichnen ist umgekehrt genau so, wie wenn man einen Bio Deutschen als Kanacke bezeichnen würde.

  220. Moderne „europäische“ Umverteilung

    Wir geben viel Geld und bekommen viel Verbrecher
    dafür.

  221. Die drei haben gefroren und einer wollte den anderen zeigen wie man warm über den Winter kommt. Eine kleine Straftat und schon …

  222. Für die Berliner Bevölkerung steht der Typ für Zehntausende „Landsmänner“, die hier angeblich einem Gewerbe nachgehen…

    ..in Wirklichkeit NUR und AUSSCHLIESSLICH Sozialhilfe und Kindergeld abgreifen – und ANSONSTEN BEVORZUGT dem einträglichen „Beruf“ des Wohnungseinbrechers nachgehen – im Familienclan.

    Die setzen ganz gezielt (ihre) Kinder und Jugendliche ein – um Wohnungen auszuspähen!

    Es ist ein Skandal erster Güte, dass man solchen hochkriminellen, völlig verrohten Typen – in Klartext ZIGEUNER – der ungeschützten Berliner Bevölkerung zumutet.

  223. ich schäme mich wegen der bulgarische zigeuner.
    nicht alle bulgaren sind solche penner der ist zigeuner ich bin eine bulgare keine zigeuner leider habe ich schlechte erfahrung gemacht am anfang dieses jarhe ich wurde ausgeraubt von bulgarische zigeuner nach dem weihnachtsfeier genau so von hinten habe ich eine kopf schlag gekriegt dann war ich bewusstlos und trotzdem hat er weita getreten in meine gesicht ob ich woll bewustlos war hat mir die tasche geklaut handy alles davon bin ich gekommen mit mittelgesichtsfraktur und mit 6 operationen bis jetzt und muss noch operationen gemacht werden und knochen einpflanzen ins gesicht

    ich entschuldige mich vor den ganze deutsche volk wegen dieser abschaum

  224. Oh mein Gott
    Was für eine Tragödie
    Hoffentlich wird er schnellst möglich wieder auf freien Fuss gesetzt und in die Rundum-Versorgung des rot-grünen Verbrecherschutzprogramms integriert.
    Ohne diese geschenkten und von den linken Spinnern geförderten Fachkräfte wird Deutschland untergehen.
    lol
    Ihr schafft das schon.

  225. Und was bekommt er ? Wieder den Deutschen Kuschelkurs unserer Richter ! Da bin ich mal gespannt.

  226. Und was ist mit denen die zugeschaut haben ?
    Die müssen genauso verknackt werden. Mitgegangen mit gefangen ! Oder ?

  227. Ich nehme an, den sauberen Herren erwartet jetzt vor einem Berliner Gericht ein knallhartes Verfahren nach Jugendstrafrecht mit anschließender Sozialstunde (auf freiwilliger Basis abzuleisten).
    Was ich diesem und ähnlichen Verbrechern wünschen würde, schreibe ich hier lieber nicht. Noch in meiner Kindheit konnte man gelegentlich von gestandenen Männern hören, was man mit solchen Leuten bei einem gewissen Mann mit Chaplin-Bart gemacht hätte, ohne dass eine solche Bemerkung gleich Herrn Maas oder Frau Schwesig auf den Plan gerufen hätte, geschweige denn den Staatsschutz.

    Die Begriffe „hate speech“, „hate crime“ oder „politisch korrekt“ waren damals allerdings völlig unbekannt und Angela M. war unter ihrem Mädchennamen K. noch damit beschäftigt, das Banner der Thälmann-Pioniere emporzuziehen.

  228. So wie der 12 jährige „deutsch“-irakische Bombenleger kein Deutscher ist, ist das kein Bulgare.

  229. Ein Bulgare ist das sicher nicht. Vielleicht ein Passbulgare. Der Typ sieht aus wie ein Tuerke oder Zigeuner. Beides gibt es reichlich in Bulgarien. Mir stinkt es, wenn Bulgaren mit solchem Verhalten in Verbindung gebracht werden.

  230. Mit rollenden Köpfen hab ich -seitdem der Islam zu Deutschland gehört- mittlerweile kein Problem mehr. Aber dieses Video kann ich mir nach wie vor nicht ansehen.

    Ich hoffe, diesen Bastard irgendwann auch mal in einem dieser vielen Videos zu sehen und ich meine nicht auf einer Treppe.

  231. Ich hoffe dass er nach Verbüßung seiner Strafe 3 Monate auf Bewährung von dutzenden Menschen erkannt wird und ihm bis an seine Lebensende das gleiche DUTZENDFACH passiert. Solange bis er ein Krüppel ist und selbst die Treppe nicht mehr herunterlaufen kann.

  232. Baseballschläger ist das Mittel der Wahl für den und seine Bagage – aber wetten- der kommt im “Rechtsstaat“ mit ner Minimalstrafe davon!

  233. Ist eigentlich niemand aufgefallen, wie bereitwillig die Medien über die täternationalität berichtet haben? Nur, dass es eben ein zigeuner und kein Bulgare ist. Schwache Leistung, dass pi das so übernommen hat.

    Überhaupt wurde der Fall – so brutal er ist- als nebelgranate missbraucht und weit über seine Bedeutung ausgeschlachtet.

  234. Der feige Typ der in einen älteren Bericht der BILD laut den Einheimischen in Bulgarien tituliert wird als:
    „Der Zigeuner ist nicht daheim“
    Laut dem Bericht hat das Haus in den Slum als einzigstes Anwesen Fenster und ist auch als einizgstes verputzt,weil immer Geld von Blödland kommt.
    Hahaha,und hier finden die unfähigen den Typ doch in Berlin wo dank rot-rot-grün bald noch mehr Chaos herrschen wird.
    Der Täter bekommt hier eine Bewährungsstrafe weil alkholisiert und schwerer Kindheit.Das Opfer kann kein Schadensersatz erklagen weil bei dem nix zu holen ist,und bleibt auf den Kosten hängen,

  235. Jetzt bin ich mal gespannt, ob ein versuchter Totschlag oder ein Mordversuch in Rede steht.

    Wenn ich den Motorradfahrer „Alpi“ aus Bremen als Maßstab nehme, der wegen versuchten Mordes angeklagt ist, weil er während einer bekloppten Raserei einen Rentner totgefgahren hat, der bei rot über die Ampel ging, kann es ja nur auch bei dem Bulgaren ebenfalls nur um versuchten Mord gehen.

  236. #227 Vernunft13 (18. Dez 2016 01:10)

    @ #205 eule54

    30.000 EUR pro Flüchtling/Jahr…mal 2 Millionen das wären dann (die Nullen machen einen schwindelig) 60.000.000.000. Bei jährlichen Steuereinnahmen von 700.000.000.000 kostet uns der Willkommensspaß demnah gute 8,5%. Wäre ich bereit, von meinem Gehalt 8,5% extra für so was zu bezahlen? Wohl kaum

    Danach fragt uns niemand ob wir diesen Asylwahnsinn finanzieren wollen oder nicht.
    Falls Merkel und Co die nächste Bundestagswahl gewinnen sollte dann erwarten uns massive Steuererhöhungen und Leistungskürzungen.
    Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

  237. Ist es noch niemanden aufgefallen das die sich Berufsempörten von den Grünen und Linken derzeit zu keinem der kürzlich verübten Verbrechen zu Wort melden?
    Sonst springen diese Leute doch im Viereck wenn ein Bio-Deutscher nur den Hauch einer Kritik an Migranten äußert.
    Aber hier ist eisiges Schweigen im Walde zu vernehmen.
    Ach so ja. Falscher Täter da Migrant, falsches Opfer da deutsche Frau.

  238. der Schmierlapp wird bestimmt schnell wieder auf freiem Fuß sein. Geht ja gar nicht das so ein Juwel der Menschheit im Knast landet.

  239. #334 Watschel (18. Dez 2016 13:53)

    Völlig korrekte Annahmen, zwischen 50-100Mrd. EUR pro Jahr.
    Jeweils, für die nächsten Jahre.
    So grob zwischen 8-10 % aller Steuereinnahmen.

    Wenn die Grenzen für Migration/Familiennachzug sofort hermetisch abgeschlossen würden. Und die Konjunktur brummt.
    Und die Gläubiger nicht nervös werden. Bzw. der Wechselkurs trotz Druckerei der EZB hält.

    Ansonsten gehen für Deutschlands Sozialsystem in den nächsten Jahren, nicht Jahrzehnten, die Lichter komplett aus. Und davon muss man bei diesen Variablen unbedingt ausgehen.

  240. Ich denke mal die versiffte bulgarische Pick Bude – „Restaurant“ kann man ja wohl schwerlich dazu sagen, wo der dreckige Zigeuner mit seinen schmierigen Alkoholiker Griffeln Möhren geschrubbelt hat und Salamis in Scheiben, natürlich nicht angemeldet, weil Gesundheitszeugnis haben die ja nie, hat bestimmt ein Schild an der Tür wie andere Berliner „Edelgastronomen“ auch : AfD unerwünscht. Wir bedienen keine Rassisten.

    Der Fall reicht aber für ne Laber Show bei Will, Maischberger, Illner

    „Sinti und Roma – ein Volk am Rande Europas – Von den Nazis vergast und heute wieder von den Rechten beschimpft. Wir konnte es soweit kommen.

    Teilnehmer Gesine Schwan, Alice Schwarzer, Michael Müller SPD und Anton Hofreiter

  241. #255 Mokkafreund (18. Dez 2016 02:35)

    Das Eine ist die Staatsbürgerschaft, hier bulgarischer Staatsbürger.
    Die kann man bei Eignung erteilen.
    Die National-Sozialisten lehten das mit rassistischer Begründung ab.

    Das Andere ist ist die Volkszugehörigkeit, hier Roma.
    Ein Wechsel der Ethnie ist nunmal auch dann nicht möglich, wenn sich unsere Musterdemokraten auf den Kopf stellen, mit den Füsschen stampfen oder die Luft anhalten, bis sie blau-bunt anlaufen.

    Das Vorbild für die korrekte Bezeichnung und das richtige Verfahren liefert die grösste Einwanderungsnation der Welt, die USA.

    Indianer waren Indianer, sind Indianer und bleiben Indianer, der „Rest“ sind US-Amerikaner.

    Nach dem Verfahren und der Meinung unserer – „seltsamerweise“ nur bei uns Deutschen – die Ethnie negierenden Musterdemokraten müsste aktuell Trump als Deutsch-Indianer bezeichnet werden.

    Versuch das mal.
    :mrgreen:

  242. auch daran wird errinnert werden:
    ———-
    Der Bulgare Svetoslav S. wurde festgenommen, weil er eine Frau die U-Bahn-Treppe hinuntergetreten haben soll. In seinem Heimatland kochen die Emotionen hoch. Er sei gar kein echter Bulgare, heißt es.
    https://www.welt.de/vermischtes/article160405660/Fall-des-U-Bahn-Treters-facht-Stimmung-gegen-Roma-an.html
    ———–

    das er kein echter Bulgare ist und die Bulgaren mit seiner Tat in Misskredit bringt wurde hier im Forum dutzende mal angesprochen/bestätigt

  243. #341 Naddel2 (18. Dez 2016 15:11)

    #334 Watschel (18. Dez 2016 13:53)

    Völlig korrekte Annahmen, zwischen 50-100Mrd. EUR pro Jahr.
    Jeweils, für die nächsten Jahre.
    So grob zwischen 8-10 % aller Steuereinnahmen.

    Wenn die Grenzen für Migration/Familiennachzug sofort hermetisch abgeschlossen würden. Und die Konjunktur brummt.
    Und die Gläubiger nicht nervös werden. Bzw. der Wechselkurs trotz Druckerei der EZB hält.

    Ansonsten gehen für Deutschlands Sozialsystem in den nächsten Jahren, nicht Jahrzehnten, die Lichter komplett aus. Und davon muss man bei diesen Variablen unbedingt ausgehen.
    ———————————————

    Ich habe diese Zahlen nicht geliefert sondern nur vom Vorkommentartor übernommen.
    Dennoch beurteile ich den Zusammenbruch der Sozialsysteme nicht so positiv wie Sie.
    Das ist keine Frage von mehrern Jahren bis unsere Sozialsystem zusammenbrechen werden.
    Der Grund hierfür, und dies wird noch viel zu selten hier thematisiert, ist der massenhhafte Familiennachzug der bisher illegalen Einwanderer. Schon vor dem Jahr 2015 sind Millionen von dauerhaften Sozialfällen nach Deutschland eingewandert. Ich würde grob schätzen das diese 1 1/2 bis 2 Millionen die seit 2015 eingewandert sind mindestens 10 Millionen angeblicher oder tatsächlicher Familienangehörigen nachholen werden.
    Wir sprechen hier also von rund 11 1/2 bis 12 Millionen plus X (für die früheren Jahre) die wir hier als zusätzliche und dauerhafte Sozialfälle durchfüttern müssen. Das ist das Ende unseres Sozialstaats.
    Die Altparteien insbesondere die CDU unter Merkel und die Grünen beabsichtigen genau dies zu tun.
    Danach können wir unsere Rentenbescheide als Toilettenpapier benutzen und unser Leben wird in gesicherter Armut enden.

  244. #345 Watschel (18. Dez 2016 17:56)

    Natürlich kollabiert das gesamte Sozialsystem bei 10 Mill. Zugereisten sehr viel schneller.
    Das werden aber selbst die Altparteien einsehen und verhindern.

    Letzlich sind wir uns aber einig, dass es eine reine Zeitfrage bis zum „Zurück auf Null“ ist.

    Wenn die Hochqualifizierten und das Kapital begreifen, was steuermäßig auf sie zukommt, sind die ratzfatz weg.

    Das erscheint wie eine Spirale, die ohnehin nicht mehr aufzuhalten ist. Leider auch nicht mehr mit der AfD.

  245. was sagt denn der hochqualifizierte Fußballtrainer Streich zu dem Bub ?

    da wird eh nichts passieren .. jetzt gab es ein Aufschrei, weil es schon so in der Öffentlichste war .. die Polizei wollte alles vertuschen …

    es wird darauf hinauslaufen .. Körperverletzung ..
    Strafe: Rolle bei RTL Soap; 100 Sozialstudnen .. dutscher Pass

  246. Was der saarländische Zwerg von sich gibt beweis doch wie die Justiz kränkelt. Alle Kraft und mit voller Ausschöpfung des Strafgesetzbuches gegen Fake-News vorzugehen. Nein, die Ausschöpfung muss für sämtliche Straftaten gelten. Eins kann er schon verkünden die Straftaten sind in den letzten Jahren immens gestiegen. Weil die verhängten Strafen lächerlich sind, hier müsste der Zwerg ansetzen Überarbeitung des Strafmaßes. Und wenn noch die Täter ausländischer Herkunft sind, muss eine Ausweisung ohne Wenn und Aber erfolgen. Keiner kann sich an den Fall Mamet erinnern, hier die Hilfestellung http://www.sueddeutsche.de/muenchen/vor-zehn-jahren-der-fall-mehmet-der-schrecken-von-neuperlach-1.548817 . Ich appelliere an die Insassen des Strafvollzuges in dem der Bulgare einsitzen wird, seine Leben zu erschweren.

  247. nach fast 25 jahre in suedamerika sehe ich mit erstaunen auf meine alte heimat.kriminalitaet von „gringos“ kann ich mir bei mir-uns nicht finden,weil einwanderer sich ueber die folgen stets im klaren sind.es muss ein ruck durch deutschland gehen,der deutsch sollte entlich einmal heimatlichen familensinn und wie wir sagen: „mostra cojones“
    der bekannteste witz und lacher ueber die deutschen ist an einem film (youtube)angelehnt.
    HITLER HATTE NUR EIN EI…DIE DEUTSCHEN HABEN KEINE….CERTO???????

  248. #351 cabra macho (18. Dez 2016 20:10)

    nach fast 25 jahre in suedamerika sehe ich mit erstaunen auf meine alte heimat.kriminalitaet von „gringos“ kann ich mir bei mir-uns nicht finden,weil einwanderer sich ueber die folgen stets im klaren sind.es muss ein ruck durch deutschland gehen,der deutsch sollte entlich einmal heimatlichen familensinn und wie wir sagen: „mostra cojones“
    der bekannteste witz und lacher ueber die deutschen ist an einem film (youtube)angelehnt.
    HITLER HATTE NUR EIN EI…DIE DEUTSCHEN HABEN KEINE….CERTO???????
    ———————————-

    genau, ich war jahrelang oft 4 Wochen in Südamerika, Ecuador , unterwegs.. da habe ich mich sicherer gefühlt als jetzt in Deutschland .
    und da wurdest du schon mit auf die Wache genommen, wenn du keinen Pass mit bei hattest ..

  249. Brutaler U-Bahntreter gefaßt, das ist die gute Nachricht. Es war ein Zigeuner, das ist Rassismus, das Schüren von Vorurteilen und was weiß ich nicht noch alles…
    Warum können die westdeutschen Machthaber nicht Verbrecher, unabhängig von deren Herkunft, als solche zu bezeichnen? Warum muß bei Erkennen der fremden Nationalität beim Täter, oder nach Bestätigung von berechtigter Skepsis gegenüber einer bestimmten Herkunft des Täters, dieser generell durch Bemühungen von Politik und deren willigen Helfern rein gewaschen werden? Warum bemühen sich Politiker immer um Täter und niemals um Opfer, solange diese „schon sehr, sehr lange hier leben“?
    Auch wird gern durch die Politik der Eindruck vermittelt, jeder wäre käuflich. Irrtum, anständige Menschen hungern lieber, als daß sie sich kaufen lassen. Aber dies Verhalten ist ja typisch deutsch und damit Pfui. Dies allerdings nur in den Augen der Spezialdemokraten in den Parteien des demokratischen Blocks.

  250. Letzte Meldung im Videotext des rbb :
    U-Bahn-Treter bleibt in Haft !

    Ich bin sehr erleichtert und kann jetzt ruhig zu Bett gehen (22 Uhr).

  251. @ Nane

    Sind soeben nach einer mehrstündigen Fahrt von Dresden wieder zu Hause eingetrudelt, deshalb erst jetzt

    Vielen Dank für die Info!

  252. Da er ja nach seiner Tat mit dem Bus aus Danzig kam, warum greift der Maas jetzt nicht die polnischen Behörden an? Oder war die suche auf den U-Bahnhof begrenzt ?

  253. Was singen die Zigeuner wenn sie das deutsche Sozialamt verlassen : Lustig ist das Zigeunerleben, fahria, fahria ho

  254. Was singen die Zigeuner wenn sie das deutsche Sozialamt verlassen : Lustig ist das Zigeunerleben, fahria, fahria ho

    In jeden Vorurteil steckt etwas Wahrheit !

  255. 1. Hier kann man wieder einer Falschmeldung nachgehen……..
    Nach wochenlanger Fahndung ging der Bulgare Svetoslav S. am Sonnabend gegen 16.30 Uhr Fahndern ins Netz.
    Nach wochenlanger ist eindeutig, FALSCH. Warum man die Mittäter nicht eingebuchtet hat ?????
    U-Bahn-Treter Svetoslav S.: Als er im Reisebus saß, griffen die Zielfahnder zu
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/u-bahn-treter-svetoslav-s-als-er-im-reisebus-sa%c3%9f-griffen-die-zielfahnder-zu/ar-AAlHjVv?li=BBqg6Q9

  256. Was wollen die Zigeuner in Deutschland?
    Seit mehr als tausend Jahren ist bekannt. Zigeuner wollen sich nicht integrieren und schon gar nicht arbeiten. Sie leben von Diebstahl und Betteln. Familien verstummeln Familienmitglieder, damit normale Menschen aus Mitleid Geld geben.
    In Bulgarien und Rumanien leben viele Zigeunner. Die Probleme, die die Zigeuner machen, sind dort bekannt. Die Polizei fahrt dort keinen Kuschelkurs mit ihnen. Die Zigeuner kommen nach Deutschland, weil sie dort leichtes Spiel haben. Und, in Deutschland bekommen sie ordentlich viel Geld vom Staat, Sozialhilfe. Die Regierung und Offiziellen warnen die Bevolkerung nicht. Im Gegenteil, die Menschen werden dumm gehalten und nicht mit den notwenigen Informationen versorgt. So konnen sie sich dann auch nicht schutzen.
    Warum muss Deutschland allen Abschaum ins Land lassen?
    Jede Nation muss sich schutzen, auch die Deutsche!

  257. #358 Eugen vom Michelsberg (18. Dez 2016 21:52)

    @ Nane

    Sind soeben nach einer mehrstündigen Fahrt von Dresden wieder zu Hause eingetrudelt, deshalb erst jetzt

    Vielen Dank für die Info!

    290 alte Frau (18. Dez 2016 07:40)
    —————–
    Google: „Bodenrechte“ findet man viele Infos.

Comments are closed.