stegner_ralfIn einem eher unprofessionell anmutenden Videointerview mit der Huffington Post hat der SPD-Vizechef Ralf Stegner (Foto), besser bekannt als „Pöbel-Ralle“, einmal mehr zum Rundumschlag gegen Rechts ausgeholt. Allerdings erst, nachdem ihn Interviewer Jürgen Klöckner ausgiebig und mit Leidensbittermine ob der vielen Hassbotschaften gegen ihn bedauert hatte. Aber dafür beschäftigt Stegner Löschtrupp-Studenten, die den „Nazimüll“, wie er das nennt, von seiner Internetseite entfernen. In Talkshows müsse er sich ja ohnehin nun öfter mit diesen Rechtspopulisten wie Frauke Petry oder Beatrix von Storch auseinandersetzen, aber dem müsse man entgegentreten. Denen dürfe man nämlich nicht die Sorgen der Menschen überlassen, so Stegner.

Der zunehmende Erfolg der „Rechten“ ist eine Entwicklung, die ihm „international“ Sorge bereitet, denn auch Marine Le Pen in Frankreich, Geert Wilders in Holland und nicht zuletzt Donald Trump entsprechen nicht seinem Geschmack. Zumindest in Deutschland müsse man dafür sorgen, dass diese bösen Rechtspopulisten keinen Einfluss bekämen, nicht in Parlamenten oder irgendwo sonst. Da hat Donald Trump aber wohl noch einmal Glück gehabt, dass Pöbel-Ralle sich nicht auch ihn vorknöpfen will.

Zwischendurch liest Jürgen Klöckner immer wieder die Kommentare unter dem live gestreamten Video, dabei hängen beide wie zwei Teenager, die sich nackte Mädchen anschauen, mit dem Kopf vor dem Laptop. Klöckner deutet zwar an, dass es wohl einige sehr unfreundliche Kommentare gibt, lässt den Zuschauer aber an deren Inhalt nicht teilhaben. Als das schweigende Bildschirmgewische des Huffington Post-Reporters peinlich zu werden droht, poltert Stegner einfach weiter drauf los, dass in der Kritik nur die Dummheit des Rechtspopulismus zum Ausdruck käme. Die SPD werde dem aber Paroli bieten, denn Nationalismus bringe Unglück.

Als einer der Live-Kommentatoren fragt, ob Stegner bereit wäre, sein Gehalt dem Bundesdurchschnitt anzupassen, um soziale Gerechtigkeit glaubhaft zu vertreten, lässt er den Bürger wissen, dass er ihn für schwachsinnig hält. Schließlich seien Politiker in Deutschland nun wirklich nicht überbezahlt, so Stegner. Er antworte Rechten eben „rustikal“, kommentiert er sich selber weiter. Und worum sich die SPD im Übrigen auch verstärkt kümmern wird, sind Konzerne wie Google und Facebook, damit vom Regime oder nur der SPD Unerwünschtes dort auch prompt gelöscht würde, das macht dann Heiko Maas, der kleine Weltzensor.

Dass es eine Wiederholung der Kölner Rapefugee-Nacht geben werde, glaubt Stegner nicht, denn die Polizei hätte aus dieser Nacht gelernt. Das mag wohl sein, aber Personal und für solche Ereignisse entsprechende Ressourcen hat sie deshalb immer noch nicht, das kann er aber in seiner postfaktischen Welt nicht reflektieren. Dafür weiß er, dass die Bevölkerung nicht wegen täglicher Übergriffe verunsichert sei, nein, an der Verunsicherung sei die Union schuld, die, offenbar ebenfalls wie die rechte AfD, die Kölner Silvesternacht instrumentalisiert hätte. Außerdem beeinflusse Russland die Wahlen bei uns, wie es auch auf jene in den USA Einfluss genommen hätte. Und dann wären da noch die Fake-News, steigert er sich in eine regelrechte Paranoia und wünscht sich, dass alle Parteien dieses Thema betreffend an einem Strang ziehen würden, um so etwas zu unterbinden.

Unter Fake-News fällt für ihn offenbar auch jede Warnung vor Islamisierung und so diagnostiziert er:

„Wer vor der Islamisierung Deutschlands warnt, braucht medizinischen Rat.“

Dann wagen wir auch eine Diagnose: Ralf Stegner scheint an so etwas wie politischem Tourette zu leiden. Ohne Sinn und Not bellt er Sätze in die Welt und ist dabei in seiner ganz eigenen SPD-Blase, in der es grenzenlose Toleranz und Buntheit gibt, gefangen.

Ihm als Patienten muss man daher schon fast nachsehen, dass Toleranz für ihn bedeutet, wenn Heiko Maas das Internet kontrolliert und „bunt“ bedeutet, dass es in unseren Straßen jede Menge in schwarze Textilsäcke gehüllte vollverschleierte Schariabräute gibt.

Gute Besserung, Pöbel-Ralle!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

188 KOMMENTARE

  1. Das dürften die Genossen in Berlin-Neukölln (und anderswo) bei einem Blick auf die Straße nicht ganz so sehen.

  2. Wer fuer die Zerstoerung Deutschlands und Europas ist kann es weit bringen in Deutschland und Europa!

    Links zerstoert – Rechts erhaelt !

  3. Puh – den penetrant faulig sauren Mundgeruch riecht man noch durch den Bildschirm durch. Aber schon OK. Essigfresse gibt Alles für AfD Wahlwerbung. Als Top fehlt nur noch: Essigfresse for Kanzlerkandidat!

  4. EINE MASSENABSCHIEBUNG FINDET STATT, HALTET EUCH FEST :

    Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge am Mittwoch mit Sammelabschiebungen von Afghanen beginnen.
    Der erste Charterflug soll mit 50 Afghanen von Frankfurt nach Kabul starten.
    In der afghanischen Hauptstadt würden die Flüchtlinge zunächst von lokalen Behörden aufgenommen.
    ——-

    Werden wir die Erleichterung spueren…. 50 in Worten Fuenzig werden abgeschoben.
    500000 Untergetauchte und 2 Millionen Illegale.
    Fuenzig werden abgeschoben!

  5. die AFD muß dem jeden Tag ein Dankschreiben schicken, seine verwahrloste und verlotterte Partei dagegen ein Stachelhalsband das sich automatisch schließt wenn der das Schandmaul aufmacht.

  6. Wer nicht vor dem Islamismus in Deutschland warnt ist entweder islamisch bezahlter Schönredner, oder muss mit dem gelben Armband mit 3 schwarzen Punkten gekennzeichnet werden.

  7. Er ist zwar ein Unsymphat aber er hat wenigstens Stil, wenn auch einen Schlechten.
    Ein kläffender Köter.

    Da ist das Ferkel viel schlimmer. Vorne lächeln und nach hinten treten.
    Wie ein schleimiger Aal.

  8. „Wer vor der Islamisierung Deutschlands warnt, braucht medizinischen Rat.“
    Der Kerl hat Recht. Wir sind ja schon islamisiert!

    Im Hurricane zu sitzen und vor dem Sturm zu warnen ist schon etwas schräg!

    Da müssen andere Maßnahmen her!

  9. Pöbel-Ralle ist nur ein Meinungsroboter, hergestellt von Rechtsextremen. Denen ist aber ein Programmierfehler unterlaufen, deshalb pöbelt er jetzt im Sinne der Guten.

    Stegner ist eine Wurst, mehr nicht. Wer sagt, ein echter Antifaschist, wie ich, solle zum Arzt, weil ich den Faschislam nicht mag, ist nunmal eine Wurst. Wer dem Faschislam nachhängt, ist ein Fascho.

  10. Diesmal teilt Stegner nicht nur gegen die AfD aus, sondern vor allem gegen die CDU, nach dem Motto „viel Feind, viel Ehr“:

    Die Union habe die „Kölner Silvesternacht instrumentalisiert, um nach rechts zu rücken. Das hat sich jetzt wieder auf dem CDU-Parteitag in Essen gezeigt

    Er entblödet sich auch nicht, vor Putin zu warnen:

    Außerdem warnte Stegner vor russischer Einflussnahme auf den Wahlkampf in Deutschland. „Die Versuche, Wahlkämpfe zu beeinflussen, wurden vor allem im US-Wahlkampf offensichtlich. Damit müssen wir uns auch in Deutschland ernsthaft auseinandersetzen“,

    Aber wir AfD’ler freuen uns, so einen tollen Wahlkämpfer für uns zu haben. Er möge noch lange so weiter machen 🙂

  11. Ralf ‚Wiggum‘ Stegner, der Typ ist einfach großartig und für die AFD ein richtiger Glücksfall.
    Ein bornierter Kotzbrocken der mit seiner unsympathischen Art nicht nur seiner eigenen Partei schadet, sondern auch noch der beste Wahlkämpfer der AFD ist.
    Weiter so Ralle!

  12. Schön wäre es, wenn die bekloppte Ralle sich selber um medizinische Hilfe in einer Irrenanstalt bemühen würde.
    Andererseits ist die bekloppte Ralle ein Zugpferd bei Wahlen für die AfD.
    So gesehen sollte er weiter herumblödeln.

  13. Dieser arrogante Herr „Sozialdemokrat“ müßte mal so durch und durch bereichert werden.Mal sehen ob er dann immer noch seine medizinischen Ratschläge zum besten gibt.

  14. Da fühle ich mich gleich besser, wenn so eine Dumpfbacke wie Pöbelralle Stegner sich um meine Sorgen kümmert.

  15. Diesen bösartigen, süffisanten Gesichtsausdruck sagt alles über den Typ der dahinter steckt. Dir, Stegner, würde ich auch ins Gesicht sagen was ich von dir halte, nämlich das du ein widerliches Arschloch bist. Das ist keine „Hetze“, das ist ganz einfach die Wahrheit.

  16. #5 Der boese Wolf (14. Dez 2016 10:06)

    Puh – den penetrant faulig sauren Mundgeruch riecht man noch durch den Bildschirm durch. Aber schon OK. Essigfresse gibt Alles für AfD Wahlwerbung. Als Top fehlt nur noch: Essigfresse for Kanzlerkandidat!

    —————————————–

    Nicht´s ist unmöglich.Die Spezialdemokraten bringen das fertig! Aber der Kapo Schultz als BK Kanditat reicht auch für Ergebnisse im 1 stelligen Prozentbereich.

  17. Und schon wieder shmeißt ein Kollege von Pöbel-Ralle die Brocken hin:

    Bocholts SPD-Chef tritt nach Hassmails zurück

    Nach Hassmails gegen seine Lebensgefährtin und seine kleine Tocher ist der Vorsitzende der SPD im münsterländischen Bocholt, Thomas Purwin, von seinem Amt zurückgetreten. Die Verfasser der Hassmails hätten „eine Grenze überschritten“. Das könne er als Familienvateer „auf keinen Fall hinnehmen“, teilte der 35-Jährige am Dienstag in einer persönlichen Erklärung mit. Deshalb ziehe er sich „schweren Herzens aktuell aus der Bocholter Lokalpolitik“ zurück.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-12/thomas-purwin-spd-chef-bocholt-beschimpfungen-hassmails-ruecktritt

    HAHAHAAHAHAHAHA!

  18. Besser hätte Stegner nicht beschreiben können wie abgehoben er ist und in welchem „Paralleluniversum“ sich Stegner befindet. Er zeigt damit, daß er nicht nachvollziehen kann was sich in der Bevölkerung abspielt und wie der Islam hier unten (Berlin, Köln, München und überall in Deutschland) auf allen Ebenen wirkt, daß wir herunten nur noch abkotzen. Stegner & Co müssen weg!

  19. @ #7 Reiner07
    Wer nicht vor dem Islamismus in Deutschland warnt ist entweder islamisch bezahlter Schönredner, oder muss mit dem gelben Armband mit 3 schwarzen Punkten gekennzeichnet werden.

    … dhimmi ‚geschützt‘ http://quran.com/9/29 durch VORherrscher quran.com/8/39 Allah & ‚rein’e 8:37 Muslime, als ‚UNrein’er UNgläubiger

  20. Der langjährige Kicker-Sportmagazin-Journalist Frank Lußem, hat in der aktuellen Printausgabe vom 12.12.2016, Nr. 100 den Kommentar zum 14. Spieltag verfasst, in dem folgender Absatz zu lesen ist:

    […}Eine Menge richtig gemacht hat in der vergangenen Woche Christian Streich. Und das hat weniger mit dem 1:0-Sieg seiner Mannschaft gegen Darmstadt 98 zu tun, der war glücklich genug. Nein, es waren Streichs Worte zu den Themen, die abseits vom Fußball beschäftigen – und ungleich wichtiger und ernster sind. Sein Statement gegen Intoleranz, Fremdenhass und diese Brechreiz hervorrufende Instrumentalisierung tragischer Vorfälle durch fragwürdige Gestalten vom äußersten rechten Rand der Gesellschaft war wichtiger als jeder gelungene Spielzug, als jede aufgegangene Taktik, als jeder verwandelte Elfmeter.

    Selten sind Pressekonferenzen ein Genuss. Für Trainer wie für Journalisten sind es meist Pflichtaufgaben, meist langweilig, mal unfreiwillig komisch. Sitzt Streich vorne, ist das anders. Der Mann hat etwas zu sagen. In Freiburg arbeitet kein sich selbst zu ernst nehmender Taktikguru, keiner, der mit dem Fußball ins Bett geht und mit ihm aufsteht. Dort arbeitet einer, der mehr als die meisten Beteiligten der gesellschaftlichen Verantwortung des populärsten Sports in Deutschland starke Worte verleiht – ob es um junge Menschen geht, um soziale Medien oder eben um die Gefahr, dass die Wertekoordinaten verschoben werden und schlimme´Menschen schlimme Sachen sagen dürfen und damit noch Gehör finden. Er arbeitet dagegen an. Christian Streich ist ein Vorbild in diesem kalten Winter 2016.

    ————————————-
    info@kicker.de

    https://twitter.com/frankie1960?lang=de

  21. Wie nennt man eigentlich diese Krankheit die ihn befallen hat? Wird daran schon geforscht? Ein Heilmittel hätte ich schon, und dieses sogar Rezeptfrei. Benutze ich als im Garten.

  22. Ich kann mir nicht vorstellen das Stegner Studenten hat die dafür bezahlt werden. Diese Sozialen Politiker holen sich Praktikanten die einen nichts Kosten und wo man diese Praktikanten noch so schön ausbeuten kann.

  23. Aber auch in der CDU gibt es Leute, die es intellektuell mit Stegner aufnehmen können:

    Unionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer traut Kremlchef Wladimir Putin die Organisation von Falschnachrichten im Internet zur Abwahl von Kanzlerin Angela Merkel im nächsten Jahr zu.

    Der CDU-Politiker sagte am Dienstag in Berlin: „Wenn es russische Manipulationen gibt, ist das nicht das Hobby von Privatpersonen.“ Der russische Präsident bevorzuge nach der Bundestagswahl 2017 eine rot-rot-grüne Regierung, weil er dann mit Merkel nichts mehr zu tun habe.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160242236/CDU-Politiker-traut-Putin-Manipulationen-zur-Abwahl-Merkels-zu.html

    So,so Putin will eine rot-rot-grüne Regierung, um Merkel loszuwerden. Ich würde in diesem Falle eher von Paranoia sprechen.

    Zum Thema Putin gibt es hier eine herrliche Satire: CIA: Putin hat Hitler 1933 zum Wahlsieg verholfen 🙂

  24. Beißen Polizisten und täuschen Senioren: Ex-Polizist über Methoden krimineller Nafris.

    In seinem Buch „Polizei am Limit“ erzählt der Ex-Polizist Nick Hein von seiner Arbeit am Kölner Hauptbahnhof, vom Kampf mit personeller Unterbesetzung, absurden Gesetzeslücken, hilflosen Politikern und den daraus resultierenden Konflikten. FOCUS Online veröffentlicht exklusiv Teile als Vorabdruck. In einem Kapitel beschreibt Hein die Tricks der Diebes-Banden. »

    http://www.focus.de/politik/experten/buch-von-ex-polizist-nick-hein-wie-die-kriminellen-nafris-arbeiten-nicht-publizieren_id_6324617.html

    Ab in ein Hochsicherheits-Abschiebe-Lager.

    Oder die Grünen u. Linken zwingen die Kriminellen bei sich aufzunehmen.

    Diese Verbrecher gehören hart, sehr hart angefasst.

  25. „Wer vor der Islamisierung Deutschlands warnt, braucht medizinischen Rat.“

    ———————-

    Habe mit meinem Arzt darüber gesprochen, Er ist der gleichen Meinung.

  26. Asi-Pöbel-Ralle leidet an Nazophobie!

    In Fachkreisen versteht man darunter den pathologischen Verfolgungswahn, der den Patienten überall Nazis sehen lässt. Nachts schaut Stegner unterm Bett nach, ob nicht der Führer drunter liegt und wenn es klingelt, ist sein erster Gedanke: „Das Vierte Reich steht vor der Tür.“

    Psycho-Stegner ist nur noch durch Lobotomie zu heilen. Alles andere ist vergeudete Liebesmüh.

  27. @ #29 KDL

    Das ist keine Paranoia, sondern Taktik. Verliert das Ferkel die Wahl, war es logischerweise nicht ihre Schuld (immerhin ist sie unfehlbar), sondern es war Putins Manipulation.

    So eine Art „Dolchstoßlegende“ statt mit Juden diesmal mit dem russischen Autokraten.

  28. Warum hackt Ihr immer so auf dem armen Stegner herum?
    Der Mann ist psychisch sehr krank. Er hat den Bezug zur Realität verloren und lebt in einer Traumwelt. Aus den Gesprächen mit vielen Politikinteressierten habe ich erfahren, dass Stegner politisch das verkörpert, was die Menschen beim Anblick des damals an den griechischen Strand positionierten, ertrunkenen Flüchtlingskindes empfanden; nämlich Mitleid. Wenn ein Politiker erst einmal Mitleid erregt, ist seine Zeit gekommen. Jeder Auftritt Stegners in der Öffentlichkeit bringt der AfD neue Wähler. Wie kann man einer Psycho-Prtei wie der SPD noch ein Wort glauben? But, Islam kills!

  29. Am lustigsten finde ich: „Die SPD werde dem aber Paroli bieten!……“. (Wie ein kleiner Junge, der mit seinem Vater droht, der die Familie schon lange verlassen hat!)

    Die SPD existiert quasi schon gar nicht mehr, nachdem sie sich mit dem HARTZ FAKTOR selbst abgeschafft haben, bis heute nicht korrigiert! – Das ist das Unglück!

    Die Deutschen wollen nicht so enden wie die SPD!!!

    Deshalb ist Nationalismus TRUMPF!!!

  30. Viel Spaß beim lesen, Ralle, oder lass es dir vorlesen, falls du nicht lesen kannst:

    “ Karl Marx: „Der Koran und die auf ihm fußende muselmanische Gesetzgebung reduzieren Geographie und Ethnographie der verschiedenen Völker auf die einfache und bequeme Zweiteilung in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist „harby”, d. h. der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen Muselmanen und Ungläubigen. In diesem Sinne waren die Seeräuberschiffe der Berberstaaten die heilige Flotte des Islam.” (Marx-Engels-Werke, Band 10, S. 170).

    Zu den Neostalinisten, die sich in ihrer unkritischen Islamophilie (Islamfreundlichkeit) auf Karl Marx berufen, sagt Hartmut Krauss: „Wenn sich die heutigen poststalinistischen Islamverteidiger auf Marx berufen, so handelt es sich hierbei lediglich um ein plumpes Täuschungsmanöver für Mitläufer der allerdümmsten Sorte“

    Aus: „Kopten ohne Grenzen“.

  31. Solche Genossen sorgen in der SPD dafür, dass diese Partei immer weniger Leute wählen. Ein Pöbler und verbohrter Ideologe, der noch nicht einmal zwischen Nationalismus und unpolitischer kultureller Identität unterscheiden kann.
    Solche tumben Scharfmacher würden für ihre starrsinnige und undifferenzierte Ideologie wohl auch eine gesellschaftliche Spaltung bis hin zum Bürgerkrieg billigend in Kauf nehmen, allerdings wohl nur solange, wie die eigene Diät und der eigene Schutz gesichert wäre.

  32. Der Mann braucht keine Hilfe, er braucht dringend ein neues Gehirn. Selbst 1+1 ist bei dem Hetze. Jeder einzelne Satz in diesem Brechmittel von Interview ist unlogisch und voller Plattitüden. Er sieht den Balken in seinem Auge nicht.

  33. OT
    Der Mörder-Kuffnuck von Maria L. in Freiburg hatte bereits 2014 in Griechenland eine junge Frau ermordet!
    Dafür wurde er zu 19 Jahren Haft nach dem Jugendstrafrecht verurteilt.
    Diese Strafe trat er durch Flucht nie an.
    Er wurde dann von unserer Kanzlerin 2015 ohne Kontrolle nach Deutschland eingeladen!

    Quelle: FAZ vom 14. 12. 2016, Seite 1.

    Ob unsere Zonenwachtel von der CDU das schon weiß?

  34. Nachdem Lubitz das Flugzeug in den Bergen absichtlich zerschellen ließ, wurden sofort psychologische Gutachten noch und nöcher für Piloten gefordert, um solche Taten ein für allemal ausschließen zu können.

    Was ist mit psychologischen Gutachtensforderungen für eben solche Leute? Die sitzen an den Hebeln für ein Millionenvolk, und können schalten und walten, wie es ihnen beliebt, egal ober psychisch krank oder Kuru.

    Das ist für mich wichtig zu wissen, denn unsere Gesetzgebung unterscheidet zwischen „schuld-“ und „nicht schuldfähig“ und ich möchte keinen Freispruch wegen Unzurechnungsfähigkeit !!!!!

    Ist wichtig für Nürnberg 2.0 !!!!

    (Selbst ein ABC-Schützenanwärter im zarten Alter von knapp 6 Jahren mußte damals in meiner Kindheit einen Test machen, ob er überhaupt einschulreif war…)

  35. Es geht bergab!

    Selbst SPD-Freund Güllner (Forsa) hat die SPD heute bei 21 Prozent taxiert.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/

    Am Montag sah ich „Hart aber fair“.
    Da saß eine SPD-Tussi und erklärte uns, daß man Flüchtlinge jetzt nicht mehr als Flüchtlinge bezeichnen soll, sondern als „Geflüchtete“.

    Die SPD (Sprachpolizei) macht sich in der Bevölkerung immer unbeliebter.
    Die merken das selber aber gar nicht.

  36. #26 Alucard (14. Dez 2016 10:19)

    „Kicker“ gehört zu „Bauer“, also ein Merkel-Propagandablatt.

  37. Ein Herr Goebbels hat vor Jahren das Maul aufgerissen : Wollt ihr den totalen Krieg ?
    Fast alle, die noch nicht ermordet waren,
    brüllten JAAAAAAAAAA.
    Ein Jahr später war dieser Herr „vorbei“
    und Deutschland ein Trümmerhaufen.
    Großmäuler haben schon wieder Macht in
    Deutschland. Heute haben wir keine Trümmerhaufen – noch nicht.

  38. R. Stegner wäre nichts, wenn er die AfD nicht hätte. Nur schwache Politiker definieren sich über Feindbilder und bedienen diese bis zur völligen Selbstaufgabe. Pöbel-Ralle ist das verkörperte leere Nichts, in dem sich Gutmenschen gezielt vom Humanen ent-koppeln und Nicht-Denken bzw. Nazi-Beleidigungen täglich perfektionieren. Ihre Ideologie ist die radikale Fortschreibung des Kommunismus und der Gleichschaltung auf allen Ebenen. Nur eine Ebene ist gleicher: jene wirre Politiker-Welt, aus der Ralle sein Einkommen bezieht. Ich freue mich auf den Tag, wenn dieser Gestörte vor dem Gericht jener sitzt, die er ein Leben lang belogen und beleidigt hat.

  39. Freiburg – Im Fall der getöteten Freiburger Studentin Maria L. hat eine griechische Anwältin den verhafteten Mordverdächtigen wiedererkannt.

    „Ja, das ist der junge Mann, den ich 2013 verteidigt habe. Ich habe keine Zweifel“, sagte die Rechtsanwältin Maria-Eleni Nikopoulou der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Dabei geht es um ein Gewaltverbrechen an einer jungen Frau in Griechenland im Jahr 2013.

    Quelle: https://www.tag24.de/nachrichten/maria-griechische-anwaeltin-erkennt-verdaechtigen-im-freiburger-mordfall-191911#article

  40. Hahaaaaaa .…

    Jetzt dreht der Typ aber völlig am Rad!

    Das ist wohl eine Selbsterkenntnis und infolgdessen auch eine Selbstempfehlung, ab in die Klappse….

    Haaahaaaa

    Wie schon des öfteren erwähnt, diese geistigen Tiefflieger, müssen in einer anderen Welt Leben, oder verweigern vor lauter Dummheit die Realität.

    Gute AfD Werbung, Danke!

  41. Man möchte rufen: Herr Stegner, nun ziehen Sie doch endlich mal Ihren Kopf aus dem Hintern.

    Warum nur muss ich bei diesem Polit-Vertreter immer an Loriot denken:
    -„Jetzt nehmen Sie doch mal Ihre scheußliche Maske ab und zeigen uns Ihr wahres Gesicht.“
    -„Wie, Maske…“
    https://www.youtube.com/watch?v=ajxg-_i3G2c

  42. Irgendwann wird Gabriel diesen [verkneife ich mir jetzt] aus dem Verkehr ziehen, wegen dauerhafter und nachhaltiger Wahlkampfhilfe für die AfD. Danke schön, Ralf Stegner, Sie sind unser bester Mann!!

  43. Warum müssen eigentlich immer alle Schulversager in die Politik? Ich dachte immer, ein Volk braucht intelligente Leute als Leitfiguren und keine Deppen!

  44. Außerdem beeinflusse Russland die Wahlen bei uns, wie es auch auf jene in den USA Einfluss genommen hätte.

    – Wer ist doch gleich höchstpersönlich in Columbus/Ohio von Tür zu Tür gezogen und hat Wahlkampf für Hillary Clinton gemacht?

    – Wer hat damit, eine ganze Woche lang, im Minutentakt auf Twitter geprahlt?

    – Wer hat (der normalerweise Twitterdurchfall hat), als in Columbus/Ohio ein Moslem an der Uni metzeln ging, kein einziges Wort auf Twitter darüber verloren?

    Na? Genau!

  45. Ich Feier den Stegner 🙂
    Immer wenn man denkt es kann keine bescheuerten Aussagen mehr getoppt werden, kommt Ralle:)
    Für mich der beste Wahlkämpfer für die AFD
    Wie auch schon für Trump als er in die USA reiste um den Wahlkampf clintons zu unterstützen.
    Die CDU , aber auch SPD , übernimmt immer mehr Positionen der AFD und dann maximal die light Version umzusetzen
    Das macht mir Sorge, da etliche Wähler darauf reinfallen
    Kaum kommt Ralle, schon relativiert sich das und er macht das kaputt was seine Kollegen mühsam aufgebaut haben
    Danke, Danke, Dankeschön

  46. Solche Leute braucht Deutschland im Moment. Das hört sich seltsam an, ist aber so. Ich freue mich über jeden verbalen Dünnschiß dieser Antipolitiker, Antideutschen, Antimenschen und Antichristen.
    Die Volks(verdummungs)parteien sind bald Geschichte.

  47. Noch ein Wort zur HUFF POST!

    Momentan wird ein, man könnte sagen einer mit dem Aspekt eines „Penners“ als „KÖNIG VON AUGSBURG“ gefeiert (Focus berichtet verlinkt mit HUFF POST).

    Einer der alles hingeschmissen hat und in einer Rumpelkammer, so einer Art Verließ haust! Der auf dem Weihnachtsmarkt herumsteht! Früher hätte man „verkrachte Existenz“ gesagt. Heute nennt man sie „Könige“! Der Mann wird wie ein „Heiliger“ betrachtet!

    Das sind offenbar die VORBILDER für die linksausgerichtete HUFFPOST!

  48. … und wieder ein Prozent mehr für die AfD.

    Sehr schön !!!

    Ja feini, Pöbel Pups Ralle, immer weiter so, immer druff.

  49. Medizinischer Rat, Herr Stegner ?!

    Und welchen Rat geben sie in diesem Fall?!
    Was raten sie den Opfern und den Anwohnern ?!
    Ab zum Doktor und Happy Pills verschreiben lassen, oder was ?
    http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lokales/polizeibericht/raubueberfall-auf-spielkasino-_-bewaffneter-taeter-auf-der-flucht-14174375.html
    Täter zwar vermummt, sprach aber mit ausländischem Dialekt und ist seitdem auf der Flucht !
    Und das keine 2 km von meinem Zuhause entfernt !
    Über eine Stunde konnte ich den Polizeihubschrauber direkt über meiner Siedlung kreisen sehen !
    Da ich in letzter Zeit hellsehen kann, vermute ich, dass es entweder einer von Merkels Gästen ist oder ein „Geschenk“ aus Osteuropa.
    Von beidem haben wir hier mehr, wie wir ertragen können…

  50. Brummbär knurrt:
    Der Genosse Stegner ist ja nun kein „überzeugter“
    Linker,er ist ein „gläubiger“ Linker.
    Er sieht,wie die „Kreatonisten“in den USA, die
    Welt nicht so,wie sie ist,sondern wie sie in
    seiner verschwurbelten linksgrün versifften
    Phantasie zu sein hat.Da blendet der Gute schon
    automatisch alles aus,was da nicht so reinpassen will. Ich kenn diese Typen genau aus der wohl-
    verdient untergegangenen DDR. Diese alten,hirn-vernagelten Betonköppe,die sofort anfingen
    wie blöde loszukrähen ,dass es immer auf den
    „Klassenstandpunkt“ ankäme,wenn ihnen mal eine
    unpassende Meinung über den Weg lief.Die
    überall den bösen Klassenfeind witterten und ,
    wenn es mal in der Kaufhalle kein Berliner
    Pilsener gab,sofort anmerkten,dass das natür-
    lich an der „Amerikanischen Hochzinspolitik“
    läge. Ich dachte diese Typen wären mit dem
    ganzen DDR Mief mitverschwunden,aber denkste!
    Im Westen haben wohl einige dieser Knallchar-
    gen überlebt.
    Der Stegner Ralf ist da ein sehr schönes
    Beispiel.Möge er uns lange erhalten bleiben!
    Wir brauchen ihn,um ihn unseren Enkeln zu zeigen. „Siehste Paule,so wie der komische
    Onkel da,so war mal das halbe Land “
    Hi hi hi

    Der Islam gehört nicht zu Europoa !

    Hans-Heiner Behr

  51. Man kann an Ralle übrigens schön das allgemeine Politruk-Syndrom der Bundesrepublik studieren: Statt an Lösungen zu arbeiten, wird ununterbrochen mit aller kraft gegen den politischen Gegner (in diesem Fall vornehmlich die CDU, dann erst die AfD) gepöbelt, gehetzt, geschimpft und polemisiert.

    Das Ritual fällt mir seit Jahrzehnten übelst bei allen Bundestagsdebatten auf: Der einzige Zweck jeder Rede ist es, die von der anderen Feldpostnummer niederzumachen. Und so wird – am Ende steht dann ein „Kompromiß“ – jede politische Entscheidung in eine Nicht-Entscheidung verwandelt.

    Auch deshalb ist Deutschland in der aktuell desolaten Verfassung.

    Zum „Kompromiß“: Es gibt viele Situationen, in denen gibt es keinen Kompromiß, sondern nur richtig oder falsch. Der vielgepriesene politische Kompromiß (wo klare entweder-oder-Entscheidungen gefragt sind) erinnert an zwei Herzchirurgen:

    – Der eine sagt: „Der Patient braucht eine Herzoperation.“
    – Der andere sagt „Nein“.
    – Sie einigen sich auf einen Kompromiß:
    Die Herzoperation findet statt, aber anschließend wird der Patient nicht wieder zugenäht.

  52. Wer heutzutage noch eine der Blockflötenparteien (CDU, SPD, FDP, Grüne, SED) wählt ist entweder senil oder schon hirntot.

  53. Den einzigen medizinischen Rat dem man diesem offensichtlich im bunten Delirium schwafelnden, Panik habenden Dubjekt erteilen kann ist Suizid, was Anderes fällt Einem da wirklich nicht ein.
    Das wirkt schon ein bischen wie „die Felle davon schwimmen sehen“ oder „nach dem letzten Strohhalm greifen“ bevor man mit der Titanik absaufen wird.
    Wurde in diesem Bereich schon öfters erwähnt, den Frust als auch das Amusement über dieses Geschwätz ist tatsächlich nur gute Werbung für
    böse böse Rechtspopulisten.

  54. Die AfD macht alles richtig, und die Alternativlosen machen der AfD alles nach, und verkaufen dass dann den Wähler, als wenn dass ihre Ideen wären.

    Leute
    wählt A f D …. Das Original

    Die veralteten Parteien sind ohne Ideen,
    und ohne Zukunft ….

  55. Nun wollen wir diesen Möchtegern-Trump doch einmal mit dem altehrwürdigen Wehner vergleichen! Und schon wird allen klar welche Stümper sich heutzutage als unsere „Eliten“ anbiedern. Die meinen buchstäblich, sie sind der Käse, obwohl sie doch nur jämmerlich stinken.

    Wie blöd muss doch diese SPD-Spitze sein:
    „Wer vor der Islamisierung warnt, benötigt midizinischen Rat!“ Diese Dumpfbacken haben tatsächlich schon vergessen, wieviele korangetreuen Mordbrenner in der BRD als verwirrt herumgereicht wurden!

    Nicht Pöbel-Ralle, sondern Blödel-Ralle würde seiner Person eher gerecht werden.

  56. och Leute, macht doch sowas nicht. Gibt gleich Mittag bei mir und ihr kommt mit einem Bild von Hacki Stegner

  57. Der Mann fühlt sich offensichtlich moralisch wie ein Moorsoldat, umgeben von Stacheldraht.
    Tatsächlich hat er sich diesen Stacheldrahtzaun selbst konstruiert und scheint sich in seinem selbst gewählten „Lager“, das alle materiell erdenklichen Bequemlichkeiten aufweist, pudelwohl zu fühlen.

  58. Naja, er kämpft wenigstens mit offenem Visier.
    Da weiss man, mit was man zu rechnen hat.

    Warum hat denn die Propaganda im 3ten Reich so gut funktioniert:
    Es gab kein Fernsehen.
    Radio war nur beschränkt möglich.
    Die Zeitungen waren gleichgeschaltet.

    Kurzum alles Kritische war verboten und wegzensiert.

    Aus diesem guten Grund haben wir eigentlich die absolute Meinungsfreiheit und den unbedeutenden Zusatz:
    „Eine Zensur findet nicht statt“

  59. Aber mal Polemik beiseite. Können Menschen wirklich so dumm sein wie ein Herr Steg. u. Co. Ich mag es irgendwie nicht glauben. Könnte es sein, dass sie Deutschland ganz bewusst vernichten wollen. Darum will er auch seine Diäten nicht teilen. Das Geld muss für „die Zeit danach“ reichen. Denn, wenn die Musls das Ruder übernehmen, bekommen Politiker wie er keinen Cent mehr.
    Schon zu früheren Zeiten hat Saddam Hussein größere Summen Geld an westliche MedienChefs bezahlt, damit sie positiv über ihn berichten.

    Ich bin der festen Überzeugung, dass auch jetzt noch hohe Summen an wichtige Schaltzentralen fließen und Leute wie Stegner sind vermutlich nützliche Troddd.. und Steigbügel halter. Er wird auch noch aufwachen. Dann ist es aller Wahrscheinlichkeit nach zu spät.

  60. Man sollte die Weisung ausgeben, Özdemir zu verhindern, damit er vor weiteren Größenwahn geschützt wird! ….

    Unsere Deutschen Politiker sind glaube ich verrückt, den Amerikanern vorschreiben zu wollen, was sie zu tun haben.

    Ich hoffe das Donald J. Trump in Zukunft, sich auch in Deutschen politischen Angelegenheiten einmischen wird.

    Dann schauen wir mal, wie das Deutschen Politikern gefällt …..

    Das wird alles in USA registriert, was und wie sich Deutsche wahnsinnige Politiker sich in Angelegenheiten der USA einmischen.

    Donald J. Trump wird über so viel Unverschämt
    über rächt sein …..

  61. Ich bin dafür, dass Pöbel-Ralle eine Burka tragen darf (muss).

    Diese arrogante und hochnäsige Fresse – und dieser Blick, der jeden als Nazi diffamiert, der schon rechts neben ihm sitzt, ist nur in Vollverschleierung zu ertragen.

  62. #97 HH (14. Dez 2016 11:15)

    Könnte es sein, dass sie Deutschland ganz bewusst vernichten wollen.
    ____________________________________________

    Aber sicher:
    „Deutschland muß von außen eingehegt, und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi ‚verdünnt‘ werden.“

    Joschka Fischer: Risiko Deutschland. Krise und Zukunft der deutschen Politik., Kiepenheuer&Witsch 1994, ISBN 3-462-02341-1; zitiert von Mariam Lau: „Risiko Deutschland“ – Joschka Fischer in Bedrängnis, Welt Online am 7. Februar 2005

  63. Wer nicht vor einer „Islamisierung Europas“ warnt, mag dummlich und Ralf Stegner heißen…

  64. #97 HH (14. Dez 2016 11:15)

    Stegner ist Ideologe, der glaubt wirklich was er sagt der ist schon so der Typ „Ein Geisterfahrer??? Hunderte!!“

    Während Merkel vom ganz anderen Schlag ist, die hat gar keine Ideologie, die hangelt sich einfach gerne an der Macht entlang und liebt es Kanzlerin zu sein und die Macht zu haben, was in 20 Jahren hier los ist ist ihr Schnurzpiep, selber hat sie ja keine Kinder denen sie in die Augen schauen muss und bis dahin hat sie auch die Biologie erlegt.

    Ehrlich gesagt ist mir da einer wie Stegner lieber der sagt was er denkt und bleibt auch auf dem Kurs, da weiss ich was ich habe und kann das nun gut oder schlecht finden während einem bei Merkel schwindelig wird bei den Piroetten die sie dreht

  65. Ich bin immer heilfroh, daß Ralle kein Schleswig-Holsteiner ist. Der kommt aus RLP, ging dann in Mannheim (BaWü)zur Schule, studierte in Freiburg „Politikwissenschaft“ und macht SH erst seit 1990 als SPD-Apparatschik unsicher. Im wahrsten Sinne des Wortes.

  66. spd = die Partei, die Arbeitern die Löhne drückt, die Renten kürzt und den Bonzen und Banken die Taschen vollmacht.

    Für mich sind die für alle Zeiten unwählbar.

    NIE MEHR ARBEITERVERRÄTER!

  67. Die Fake-News und Hassmails sind das große Problem unserer Zeit. Wenn wir das überwunden haben sind wir aus dem Gröbsten raus und wir können in eine glanzvolle Zukunft blicken, die von Scharia und Moscheen geprägt sein wird.

  68. #14 KDL; Genau, ausgerechnet Russland, wo die Mehrzahl aller (Anti)Virenschreiber hockt beeinflusst die US-Wahl so, dass Trump nach Nachzählen 100 Stimmen mehr kriegt. Kopf-Tisch halt.

    #23 Milli Gyros; Och, der Ärmste. Man reiche mir ein Fassl für meine Tränen. Der soll sich mal nicht so haben, wenn er oder seine Familie ein paar unfreundliche Mehls kriegt. Da haben Leute iie Petry oder Storch mit ganz anderen Sachen zu kämpfen. Da beschränkt sich die Belästigung nicht bloss auf Mehl, sondern da werden Farbbeutel oder Brandsätze aufs Haus geworfen, Fenster eingeschlagen und ähnliches. Auch dass Autos angezündet oder Radmuttern gelockert wurden, ist schon vorgekommen.

    #42 Tritt-Ihn; Die hat schon recht, dass Flüchtlinge falsch ist, bloss richtig wäre illegale Asylbetrüger. Kein einziger davon ist hier asylberechtigt. Die haben sämtlich wenigstens ein halbes Dutzend sichere Länder durchquert. Wenn unsere so überlasteten BAMF-Beamten (warum eigentlich keine Angestellten oder auch Zeitarbeiter, die man wieder los wird, wenn nicht mehr gebraucht) ordentliche Arbeit machen würden, dann hätte jeder seine Ausweisung bereits in der Tasche. Hoffentlich macht Trump in 5 Wochen dort in Syrien und Umgebung gleich Klarschiff und unterbindet natürlich auch die missbräuchliche Verwendung von Kriegsschiffen durch unsere Laienministerin.

  69. Der Mann hat keine Ahnung von was er spricht. Diese Aussagen sind geprägt von Naivität und Realitätsverweigerung. Solche Politiker sind die Sargnägel nicht nur für Deutschland sondern für alle europäischen Länder.

  70. Was sagt dieser Honk, wer Angst vor Islamisierung hat, braucht ärztlichen Rat, nein wer solche Volld..en wählt, dem hilft Nichts, aber gar Nichts mehr, denn solche Typen und ihre Anhänger sind HIRN TOT.

  71. #8 hoppsala (14. Dez 2016 10:06)
    das is ja ein Brüller:
    Fehlen nur noch 100000 Flüge und xJahre und wir sind diese Brut wieder los.

    ———————————————-
    Neues von Scharia Pöbel Ralle aus Bordesholm,
    Wasser predigen , Wein saufen,
    wer hat uns belogen, verrascht und verraten:
    Richtig Sozialdemokraten.
    Stegner hat so langsam die Hosen voll,
    weiter so Herr Stegner, nächstes Jahr sind Wahlen wollen wir doch mal sehen wo die SPD landet, 20%-X das Wahlziel der Sozies.

  72. Als Arzt fühle ich mich von Stegner nicht angesprochen.
    Es sind auch noch keine Einweisungen wegen pathologischer Islamangst vorgekommen.
    Vielleicht sollte sich Herr Stegner mal ein Coaching gönnen, in dem er lernt wie man mit dem Wähler besser reden sollte.
    Mir hat so ein Training jedenfalls geholfen.

  73. #121 deppvomdienst (14. Dez 2016 12:03)
    Als Arzt fühle ich mich von Stegner nicht angesprochen.
    Es sind auch noch keine Einweisungen wegen pathologischer Islamangst vorgekommen.
    Vielleicht sollte sich Herr Stegner mal ein Coaching gönnen, in dem er lernt wie man mit dem Wähler besser reden sollte.
    Mir hat so ein Training jedenfalls geholfen.

    —–
    Bitte nicht
    Kein Kurs für Pöbel Ralle
    Einen besseren zum vergraulen der eigenen Wähler gibt es kaum

  74. Wer hier dringender einen medizinischen Rat benötigt, das dürfte doch wohl jedem Wähler klar sein! Blindheit ist auch eine Krankheit ? sogar eine ziemlich unleidliche.

  75. Kannte diesen SPD Furz bis heute nicht. Will sich wohl nur wichtig tun mit seinem dummen gelaber. Am besten einfach ignorieren den Spinner, Don’t feed the Troll!

  76. SOZIALISTISCHE PARTEI DHIMMITUM

    Der rote Ralf Stegner
    ist ein ganz Verwegner.
    Gierig Steuergeld genießt,
    und auf den Michel schießt!

    Gabriel Türkin Özoguz schmiert,
    hat sie ins Kanzleramt lanciert.
    IM-Erika stimmte es heiter,
    weil CDU murrte: Leider!

    Steinmeier auch gar nicht nett,
    holte Araberin Chebli ins Bett.
    Weit reißt sie ihre Schnauze auf,
    trägt Islam-Dreck in jedes Haus.

    Berlins OB Michael Müller,
    ist auch ein Sozi-Schlimmer.
    Zu seiner Stellvertreterin,
    machte er Kolat, die Türkin.

    Doch er hat noch nicht genug,
    Chebli, die Kindfrau mimen tut,
    schiebt er weiter nach oben,
    um Koran und Hijab zu loben.

    ++++++++++++++++++++

    Im M-M-Blog sind einige männl. Kommentarschreiber von Sawsan Cheblis Optik begeistert. Schöne Frau, tönt es über die 38-Jährige. Doch es ist häßlich, wenn eine Frau in ihrem Alter Kulleräuglein reißt, Schmollmündchen schürzt u. zudem dümmlich tuend, aber hinterlistig u. gerissen, die Islamisierung vorantreibt. Sie macht auf sexy Weibchen, möchte gerne Hidschab tragen, wenn er nur nicht karrierehinderlich wäre. Wenn sie in die Wechseljahre kommt, wird sie einen tragen, weil im Islam minderwertig, wer keine Kinder (mehr) produzieren kann. Darunter kann sie die schwindenden Konturen u. ihre (bereits jetzt schon) Stirnglatze verstecken. Noch 15 Jahre u. sie wird, typisch Orientalin, verblüht sein: ihr kleines Gesicht einem Pekinese-Hündchen gleichen u. die Taqiyya-Nummer der süßen Kindfrau endgültig vorbei sein. Sie ist dunkler, meistens wird sie hell ausgeleuchtet:
    http://www.koerber-stiftung.de/uploads/pics/Sawsan_Chebli_02.jpg
    Meine Herren, Ihnen ist wohl das Hirn in die Hose gerutscht! „Warze“ Sawsan Chebli ist außerdem verheiratet. Ihr Besitzer ist ein Arzt, Dr. Chebli. Mehr gibt das WWW nicht her. Kinder hat sie keine; dieser Zug ist zum Glück bald abgefahren.

    Schön ist für ihr Alter von 53 Jahren Hedwig Freifrau von Beverfoerde (drei Kinder):
    http://www.familien-schutz.de/wp-content/uploads/2012/02/hvb.jpg

  77. Dieser lächerliche Wau-Wau fuhr doch tatsächlich in die USA um Hillary Wahlhilfe zu leisten!

    Wo er überhaupt wahrgenommen wurde, dachten die Amis: „Na so was von Arroganz – verglichen mit dem ist der Donald doch ein lieber Kerl – und wählten Trump“. So hat Ralle höchstmöglich die US-Wahl mitentschieden! :mrgreen:

  78. Hmm also mal schauen:
    Eine IS-lamisierung findet also nicht statt?
    Warum wird dann schon den Kleinsten verboten, in der Schule Weihnachtslieder abzusingen, während das kostenlose Käseblatt, was in jeden Haushalt kommt, jede Woche von einer anderen Schulklasse berichtet, die diese oder jene Moschee besuchen musste?
    Warum finden wir uns damit ab, dass Frauen in Geschlechterapartheid leben und Männern nicht mehr die Hand schütteln?
    Benennen Weihnachtsmärkte in Wintermärkte um und Weihnachten in „Lichterfest“? Verbieten Sankt Martin? Verbieten Karneval? Verbieten Schwein auf Speiseplänen? Alkohol auf Bahnhöfen?
    Kurze Kleidung für weibliche Schülerinnen im Sommer?
    Richten Gebetsräume in Schulen für… na wen wohl… Buddhisten ein?
    Erlauben das bestialisch-qualvolle Ausblutenlassen von Tieren, obwohl es dem Tierschutz zuwider läuft?
    Entfernen die Kruzifixe aus Behörden-oder Schulräumen… warum wohl? Weil sich ein Hindu dran stört?
    Aber nein, eine SIlamisierung findet nicht statt.
    Ich nehme jetzt mal meine Medikamente, die mir mein Arzt, Herr Dr. S., verordnet hat, und schaue mir im Internet die Friedlichkeit des Islam an.

  79. Dass der Hassprediger der SPD etwas an der Klatsche hat ist alles andere als postfaktisch!

    🙂 🙂 🙂

  80. „#130 ridgleylisp (14. Dez 2016 13:00)

    Dieser lächerliche Wau-Wau fuhr doch tatsächlich in die USA um Hillary Wahlhilfe zu leisten“
    Brüll, ich schmeiß mich weg!
    Wenn Schleswig-Holstein den US-Präsidenten hätte wälen können (hätte, hätte, Fahrradkette!)
    hätte Killarie mit 109,6% gewonnen.
    Und um diese bereichernde Erkenntnis bei Hillary abzuliefern, hat sich Rale tatsächlich die Mühe gamcht und ist über den großen Teich geflogen? Was mir egal ist, solang er die Reise nicht von geklautem Geld (zweckentfremdetes Steuergeld) finanziert hat.
    Das hat Hillary ja viel genützt, diese Gewissheit, dass Oma Poppenspähler aus Knackenbüttel sie gewählt hätte, wenn sie hätte wählen dürfen.

  81. Ich frage mich angesichts des Hasses, mit dem Politiker wie Stegner auf die „zunehmenden Erfolge des Rechtspopulismus“ reagieren, ob ihnen das Prinzip von Ursache und Wirkung bekannt ist.

    Da sich mehr und mehr Wähler für „rechte“ (sprich: wertkonservative) politische Ansätze begeistern, sollten sich die „Linken“ (von linksliberal bis linksradikal) einfach mal fragen, WARUM das so ist.
    Die zunehmende Hinwendung zu konservativen Politikansätzen muss doch GRÜNDE haben! Und NEIN, diese Gründe sind nicht in einer „russischen Manipulation deutscher Wähler“ zu suchen und auch NICHT darin, dass ein geheimnisvolles „Naahtsie“-Gen urplötzlich (re)aktiviert wurde.

    Die Fragen, die zu stellen sind, lauten:

    WER hat denn in den vergangen beinahe drei Jahrzehnten die Politik in Europa dominiert?
    Waren das etwa keine „linken“ Regierungen?

    Tragen diese „linken“ Regierungen etwa KEINE Verantwortung für das, was sie angerichtet haben?
    Ist der galoppierende Vertrauensverlust der Wähler in „linke“ Politik etwa nicht ursächlich in den Handlungen linker Regierungen zu suchen?
    Ursache und Wirkung …?

    Jetzt, da diese Regierungen und alle, die mit ihnen verbandelt sind, um ihre Pfründe fürchten müssen, beginnt das große Jammern.
    Die Verantwortung dafür, so ziemlich alles falsch gemacht zu haben, was man falsch machen kann (vor allem in der Wirtschaftspolitik) will aber keiner von denen übernehmen.
    Stattdessen wird die Schuld jedem zugewiesen, von dem man annimmt, dass er zu den „üblichen Verdächtigen“ gehört.

    Ist ja auch viel einfacher, bspw. auf den dummen, dummen Wähler zu schimpfen, der die genialen Konzepte von Typen wie Stegner einfach nicht verstanden hat …

  82. Weiß echt nicht,wie lange den seine SPD noch dulden kann. Die müssen doch auch „Demoskopen“ haben, die voraussagen können, dass dieser unsymphathische Vollpfosten seinem Migrantenstadel schadet, und der AfD Zulauf bringt. Aber bitteschön, 12,9% reicht auch für die „Arbeiterpartei“.

    Neues aus Buntland: Nicht genug, dass die „Neuen Deutschen“ überall rumlungern, wo es was zu sehen gibt, ob Innenstadt, freie Bänke im EKZ,vor den Behörden etc. Heute vor dem Einkaufszentrum sah ich einen Weihnachtsbaumverkaufsstand. Kein Kunde zu sehen, aber der „Verkäufer“ war einer von den neuen Deutschen mit smartphone an der Backe. Garantiert ein „geförderter“ Arbeitsplatz. Von einem Moslem ein Weihnachsbaum kaufen? Das ist ja wohl so schizophren wie in der Türkei einen Wohnwagen mit gebackenen Schweinshaxen verkaufen zu wollen. Oder bin ich schon bekloppt?

  83. Der Maria Flüchtlingskiller hat offensichtlich schon in Griechenland eine Frau ermordet und ausgeraubt (FAZ heute! 1. Seite)

    ABER DIE BILDZEITUNG versteckt diese Info (vor dem dummen Fußvolk!), schreibt lediglich: „Jetzt gibt es furchtbaren Verdacht!“ Welchen Verdacht??? den Rest gibt es nur versteckt gegen Zusatzzahlung zu lesen!

    Dass der afghanische Flüchtling schon in Griechenland eine Frau ermordet hat und zu einer 10-jährigen Jugendstrafe verurteilt wurde, von der er „abhaute“ DAS GEHÖRT AUF SEITE 1 DER BILDZEITUNG!!

    ABER SOLCHE SCHLECHTEN FLÜCHTLINGSNACHRICHTEN SIND NICHTS MEHR FÜR DIE BILDZEITUNG!!!
    DIE BILDZEITUNG HAT NICHT MEHR DEN AUFTRAG, DAS VOLK AUFZUKLÄREN!!!

  84. Wer als Nicht-moslem noch die Scharia Partei Deutschlands wählt sollte sich in ärztliche Behandlung begeben

  85. Der Mann ist inzwischen seine eigene Karikatur, fleischgewordene Realsatire.
    Ich denk immer an Beeker aus der Muppetshow.

  86. OT

    MARBURG – Belästigung im Bus

    Die Kripo Marburg fahndet zur Zeit noch wegen der Erregung eines öffentlichen Ärgernisses nach einem ca. 25-30 Jahre alten und zwischen 1,60 und 1,65 Meter großen, dünnen, dunkelhäutigen Mann mit ganz kurzen schwarzen Haaren. Er trug bei dem Vorfall, der sich am Montag, 12. Dezember, zwischen 13.55 und 14.05 Uhr im Bus der Linie 1 Richtung Wehrda zwischen dem Wilhelmsplatz und der Biegenstraße ereignet hat, dunkelblaue Joggingschuhe, eine dunkelgraue Jogginghose, ein weißes T-Shirt, einen grauen Pullover und eine dunkelblaue Winterjacke. Der gebrochen Deutsch sprechende Mann fiel zudem durch seine kleinen und geröteten Augen und seine schwarze längliche Umhängetasche auf. Er stand etwa in der Mitte des Busses, dort wo die Kinderwagen und Rollstuhlfahrer Platz finden. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen steht der Mann unter dem Verdacht, sich zwei Frauen genähert und diese dabei unsittlich berührt zu haben. Nach der Zeugenaussage hatten die Frauen nicht reagiert, obwohl der Mann absichtlich und nicht begründet durch die Fahrgastzahl handelte. Eine erste so belästigte Frau stieg mit ihrem Kinderwagen am Philippshaus in der Universitätsstraße aus. Der Mann stieg, um ihr und anderen aussteigenden Fahrgästen Platz zu machen, mit aus und dann sofort wieder ein. Unter den Augen des Zeugen wandte er sich dann in gleicher Manier einer weiteren Frau zu. Angesprochen durch den Zeugen stieg der Gesuchte mit ihm am Erwin-Piscator-Haus aus. Nach einem kurzen Zwiegespräch riss sich der Mann los und flüchtete. Die Kripo Marburg bittet zum einen die Frau mit Kinderwagen sowie weitere Zeugen des Verhaltens des Gesuchten in dem Bus sich zu melden. Wer kennt den beschriebenen Mann? Wer kann Hinweise geben, die zu seiner Identifizierung führen könnten? Kriminalpolizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/3510998

  87. Jaja. der Pöbelralli mal wieder. Der Typ ist aber auch sowas von bescheuert. 😀 Aber ärgern werd ich mich wegen dem Schwachkopf sicher nicht. Im Gegenteil: Ich denke, dass er für die AfD als Wahlhelfer sehr gute Dienste leistet. Gut, so Pöbelralli, weiter so!!! 😀

  88. 59 Tritt-Ihn (14. Dez 2016 10:38)

    Am Montag sah ich „Hart aber fair“.
    Da saß eine SPD-Tussi und erklärte uns, daß man Flüchtlinge jetzt nicht mehr als Flüchtlinge bezeichnen soll, sondern als „Geflüchtete“.

    Und warum, habe ich meine Schwester (ist Sprachwissenschaftlerin) gefragt. Ihre Antwort:

    Die Endung „-ling“ würde Flüchtende/Geflüchtete verkleinern wollen.

    Darauf ich: „Fühlen sich jetzt auch schon die Säuglinge diskriminiert?“

    Hierzu ein passender Beitrag:

    http://www.achgut.com/artikel/sprachforschung_und_fluechtlinge_wenn_das_ling_klein_macht

  89. #73 Hans R. Brecher (14. Dez 2016 10:53)

    „Es gibt vielleicht Tendenzen einer sich abzeichnenden Parallelgesellschaft.“

    Hahahahaha – köstlich !

  90. „In Talkshows müsse er sich ja ohnehin nun öfter mit diesen Rechtspopulisten wie Frauke Petry oder Beatrix von Storch auseinandersetzen, aber dem müsse man entgegentreten. Denen dürfe man nämlich nicht die Sorgen der Menschen überlassen, so Stegner.“

    Irgendwer muss sich ja um die Sorgen kümmern, die solche dubiosen Gestalten wie Pöbelrallie und Konsorten dem Volk aufhalsen. Ich habe weit mehr Vertrauen in Frauke Petry und Frau von Storch als in solche zwielichtigen Typen, wie sie sich in den Altparteien tummeln. Früher wählte ich als Arbeiter sogar die SPD. Aber die existiert leider nicht mehr so wie es sie gab. Dort sind jetzt Linksextreme, Moslemknechte und zwielichtige Gestalten wie Özoguz am Ruder. Wenn sich dort so viele Moslems und Linksextreme tummeln muss man davon ausgehen, dass die für unser Vaterland nichts Gutes im Schilde führen.

  91. #146 Hammelpilaw (14. Dez 2016 13:56)

    Die Endung „-ling“ würde Flüchtende/Geflüchtete verkleinern wollen.

    Darauf ich: „Fühlen sich jetzt auch schon die Säuglinge diskriminiert?“

    Säuglinge. Hmmm, das ist dann politisch auch sehr unkorrekt. Die sind ab jetzt als „Gesäugte“ zu bezeichnen. So schwer kann das doch nicht sein!

  92. Wer einen derartigen Realitätsverlust zu beklagen hat,sollte mal zum Arzt.
    Was ist aus dieser SPD nur geworden,man versteht es einfach nicht mehr..

  93. #149 Drakuru (14. Dez 2016 14:12)

    Dann aber bloß nicht versehentlich „Gesäuge“ schreiben – sonst fühlen sich Frauen mit großer Oberweite sexistisch diskriminiert !!

  94. Stegner die Ausgeburt der Dummheit. Wer nimmt den noch Ernst. Lasst den doch einfach Reden und gebt keinen Kommentar dazu, das ärgert das AL am meisten.

  95. Irgendwie hat er schon recht.
    Wer vor der islamisierung Deutschlands warnt und dafür von einer Balkaneser-, Araber-, oder Negerbande halb tot geprügelt wird, braucht medizinischen Rat.

  96. #8 hoppsala (14. Dez 2016 10:06)
    EINE MASSENABSCHIEBUNG FINDET STATT, HALTET EUCH FEST :

    Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge am Mittwoch mit Sammelabschiebungen von Afghanen beginnen.
    Der erste Charterflug soll mit 50 Afghanen von Frankfurt nach Kabul starten.
    In der afghanischen Hauptstadt würden die Flüchtlinge zunächst von lokalen Behörden aufgenommen.
    ——-

    Werden wir die Erleichterung spueren…. 50 in Worten Fuenzig werden abgeschoben.
    500000 Untergetauchte und 2 Millionen Illegale.
    Fuenzig werden abgeschoben!
    ——–
    Dann nur noch 9999 Flüge und es ist geschafft.

  97. Da können die sagen, schreiben was sie wollen. Es braucht nur gesunden Menschenverstand dann weis man bescheid.

    In Deutschland wächst die Angst: Sind Zuwanderer krimineller als Eingesessene?

    Ich sagen ganz klar JA und nochmal JA !

    Schon die Überschrift zeigt soviel Beschränktheit. Ein paar Kilometer weiter ist noch eine Frau umgebracht worden. Das ist noch im dunkel. Außerdem weis kein Mensch was noch kommt. Aber Scheinbar gibt es in diesem Land Hellseher wie auch der Bürgermeister von Freiburg. Das schlimme dazu ist die Volksverarsche !

    In Deutschland wächst die Angst: Sind Zuwanderer krimineller als Eingesessene?

    Mord in Freiburg – „Ein absoluter Ausnahmefall“

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/mord-in-freiburg-ein-absoluter-ausnahmefall/ar-AAlye1p?li=AAlkSAx&ocid=spartanntp

  98. „Wer vor der Islamisierung Deutschlands warnt, braucht medizinischen Rat.“

    war beim Arzt, der hat mir gesunden Menschenverstand bescheinigt.

  99. Was für ein Versager und Vollidiot!!!

    Zusätzlich einer dieser vielen SPD-Widerlinge, die als Spitzenkandidat noch keine einzige Wahl gewinnen konnten. Und trotzdem immer ganz oben wie das Fett auf der Suppe schwimmen. Bei aller Unfähigkeit.

  100. Herr Stegner hat offenbar den Knall nicht gehört und lebt in seiner eigenen Welt etc.

    Aber das Interview…Huffington Post rofl
    Die waren mir bisher nur durch ihre Ufo-Berichte bekannt.
    Vielleicht liest man sich ja bald mal wieder Herr Stegner – in der Haus- und Garten oder Gala loool.

  101. Die „Sorgen der Möntschn“ interessiert diesem politischen Fehlgriff und seine Genossen doch nur dann, wenn vermeintlich sichere Pfründe in Gefahr sind verlustig gehen zu können. Diese Einstllung haben er und andere Fassbomben bereits mehrfach anschaulich dem Pack präsentiert.

    Gutgemeinter Ratschlag an Ralle:
    Wenn’s dir nicht passt, kannst ja jederzeit auswandern!

  102. Muss sich Genosse Stegner jeden Morgen die Mundwinkel nach unten und die Augenbrauen nach oben tackern? Hat er täglich die Weisheit der Welt mit dem Schaufelradbagger gefressen?

    Glaubt er, ein bißchen Hängelefzen á la Wehner und ein bißchen nasales Norddeutsch á la Schmidt-Schnauze machen einen Vorzeige-Sozialdemokraten, einen „Anwalt der kleinen Leute“ aus ihm?

    Mich erinnert er an diesen dauerknurrenden und -kläffenden Köter Spike Bulldog aus „Tom & Jerry“, oder an den ewig maulenden, Grillwurst und Pilsbier vertilgenden Unsympathen Benno Ewermann alias Willi Thomczyk, aus der Serie „Die Camper“.

  103. Besser „paranoid“ als tot.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/neue-studie-deutsche-ueberschaetzen-anteil-muslimischer-bevoelkerung-enorm-14573677.html

    Die Deutschen überschätzen den Anteil der muslimischen Bevölkerung und deren künftigen Anstieg enorm.
    Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des britischen Meinungsforschungsinstituts Ipso Mori, in der die Einwohner von 40 Ländern weltweit befragt wurden.

    Einer von fünf Deutschen – 21 Prozent der einheimischen Bevölkerung – sei derzeit muslimischen Glaubens, schätzten die Befragten – in Wirklichkeit ist es laut einer Studie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) aber nur etwa einer von zwanzig.

    Deutschland werde von muslimischen Zuwanderern überschwemmt, fürchten viele hierzulande – doch eine neue Studie zeigt: Zwischen Gefühl und Realität klafft nicht nur in Deutschland eine große Lücke.

    ..

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/migrationsbericht-2015-zahl-der-muslime-in-deutschland-steigt-14573947.html

    Das erste Mal seit 2009 liegen wieder gesicherte Daten über die Zahl der Muslime in Deutschland vor.

    Weniger als sechs Prozent der 81,4 Millionen Deutschen bekennen sich danach zum Islam. Deutlich mehr als vor sieben Jahren. Der Anteil der Muslime an den 81,4 Millionen Einwohnern Deutschlands liege damit zwischen 5,4 und 5,7 Prozent.

    Es bedeute seit dem letzten Zensus aus dem Jahr 2011 einen Zuwachs von etwa 1,2 Millionen muslimischen Männern und Frauen. „Gut jeder vierte Muslim ist somit erst kürzlich nach Deutschland zugewandert“, teilte das BMI mit.

    De Maizière forderte die islamischen Organisationen in Deutschland auf, „sich zu öffnen“. Die Integrationsaufgabe werde dringlicher, ebenso „eine Debatte über die und in Deutschland prägende Kultur“.

  104. #167 Bruder Tuck (14. Dez 2016 15:37)
    Besser „paranoid“ als tot.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/neue-studie-deutsche-ueberschaetzen-anteil-muslimischer-bevoelkerung-enorm-14573677.html

    Die Deutschen überschätzen den Anteil der muslimischen Bevölkerung und deren künftigen Anstieg enorm.
    ————————————————————————
    Tja, warum wohl? Weil Moslems weitaus überproportional gewalttätig sind, obwohl deren Verbrechen von den LÜGENMEDIEN verschwiegen werden.

  105. Dieses Knäckebrot Stegner bekommt wohl bald Hilfe vom Süffel-Schulz der den gleichen Beliebtheitswert inne hat,und seinen hochbesoldeten EU-Posten abgibt(warum auch immer),um hier in Buntland so richtig auf den Putz zu hauen.Also,so ähnlich wie Dick & Doof,oder zwei von den Jakob-Sisters.Und dann noch Fett-Siggi….

  106. Was für ein Hirnamputierter.
    Lässt sich nur mit dem Niedergang der SPD erklären.
    War auch gut beim „Heißen Stuhl“ mit Sarrazin zu erkennen: Muslime + Grüner waren nur in einer Art Schrei- /Schrillmodus.
    So ist das, wenn man keine Argumente hat.
    Moslems haben wir lt. „offiziellen“ Statistiken von 2011 bis 2015 = ca. 1,5 Millionen mehr.
    Wenn das so stimmt – der Rest ist eine Frage der Zeit durch weitere Zuwanderung und viele Kinder.
    Stegner muss zum Arzt – oder Klappe halten.

  107. Müsst Ihr mir mit dieser Kotzpille Stegner wieder den Tag versauen ? Ich würde mich als SPD mit diesem Blödmann nicht in die BTW 2017 trauen. Für ein paar Prozent Miese könnte der verantwortlich sein. Hoffentlich für noch mehr Prozente !!!

  108. Stegner demonstriert eindrucksvoll die sozialen Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der SPD:

    Vom Pöbel-Ralle zum Fake-news-Ralle.

  109. Der am besten bezahlte Berufspöbler ist Hackfresse Stegner. Unerträglich, daß so jemandem politische Pöstchen von offenbar grenzenlos dummen Wählern ermöglicht werden.
    Er positioniert sich offen als Volksfeind und findet sich dabei auch noch kuhl….Wo ist seine Stammkneipe?

  110. Ich glaube, wenn Stegner einen Satz über die AfD bilden müsste, mit fünfzehn Wörtern, wäre zehnmal das Wort „Rechtspopulisten“ und fünfmal das Wort „Nazis“ dabei! Und das wärs dann. Der Mann ist einfach dumm wie Brot, ein ganz übler Zeitgenosse!

  111. Ist bekannt SPD hat ja die meisten Türkischen Frauen mit Deutschen Mann als Mitglieder nur so wollen Sie uns haben!

  112. Wenn ich die Stegner- Visage sehe, erscheint der mir immer vor meinem geistigen Auge im Verkäufer-Affenjäckchen eines Gebrauchtwaren-Autohauses und frage ich mich dann immer, ob ich von dem ein Auto kaufen würde…

    Probierts mal selber aus. Ist witzig!

  113. Also, ich mag den Ralle unheimlich gerne. Wenn ich ihn so sehe, dann könnte ich ihn mal so richtig knuddeln.

  114. Der ist mir zu dämlich, lassen wir ihn in seiner Blase leben, bis er sich mit seiner S*PD selbst überholt und abgeschafft hat.

    Schlimm, wenn Kranke die anderen zur Therapie schicken wollen.

  115. ach nee! Bitte bringt den nächsten Beitrag ohne sein Bild! Ich wollte gerade was essen. Nun ist mir wieder schlecht.

  116. Stegner, die Reinkloppfresse. Erkläre einem Flüchtling, was scheinheiligkeit, ekelerregend, bekloppt,besserwisserisch, voreingenommen,gutmenschlich,unbeliebt,heuchlerisch,diktatorisches Auftreten,denunziantentum, etc ist, zeig ihm Ralle Stegner. Mohammed versteht es………

  117. Iiiiiii…ist der iiiii…Mann.
    .
    Und soetwas macht in Deutschland Politik. Einfach nur bääääh…
    .
    Aber wo ist eigentlich sein geistiger Bruder, das Mini-Maas?

  118. Gute Besserung für Pöbel-Ralle?
    Ein frommer Wunsch der nicht in Erfüllung geht. Die Islamisierung Deutschlands ist bereits im vollen Gange.Schüler werden gezwungen Moscheen zu besuchen und mit Rücksicht auf moslemische Schüler wird auf christliche Weihnachtslieder verz

  119. Nachtrag es soll natürlich heißen verzichtet. Herr Stegner sollte sich mal in oeffentlichen Kantinen sowie in Schulen und Kitas umsehen. Fast ueberall wurde Schweinefleisch im voraus eilenden Gehorsam dem Islam gegenüber vom Speiseplan gestrichen. Nur einige wenige Beispiele

  120. Es ist nichts Neues, dass Sozialisten Menschen mit anderen Meinungen als „therapiebedürftig“ bezeichnen. In der früheren Sowjetunion hat man Dissidenten in psychiatrischen Anstalten mit Drogen zwangsbehandelt und weggesperrt.

    Ich schlage Stegner aber für den Wettbewerb „Wer hat die fieseste Fresse in der SPD“ vor. Oder sollte das Maasmännchen diesen Preis bekommen…..???

  121. Stegner, die perfekte Wahlkampfmaschine für alle möglichen Parteien, nur nicht für seine eigene SPD… medizinischer Rat scheint bei dem schon lange wirkungslos abgeprallt zu sein – der Braucht dringend Behandlung…

  122. Wegen Stegner haben die Irrenhäuser in Deutschland ihre Gummizellen abgeschaft.

    Stegener wäre in der Lage sich dort noch den Kopf abzuradieren.

    🙂 🙂 🙂

  123. Wer vor der Islamisierung öffentlich warnt, braucht keinen ärztlichen Rat sonder ärztliche Hilfe, Schädelplatzwunden, Fußtritte und so. Geht man durch die Fußgängerzonen, so trifft man nur wenige „länger hier Lebende“, sondern hauptsächlich menschliche Geschenke (es ist ja Weihnachten!). Da wird dann selbstherrlich angerempelt und angemacht und keiner traut sich etwas zu sagen.
    Am Entsetzen der Deutschen wegen dem Kölner Sylvesterball sind natürlich nicht die guten Moghrebiner, sondern die böse CDU schuld. Das erinnert mich an einen bekannten jüdischen Witz:
    Der große Einstein ist im Taxi bei einem Hotel vorgefahren, und da wurde ihm eine Tasche gestohlen. Eine kluge Menge begann gleich zu diskutieren, dass der Herr Professor gefälligst auf seine Sachen aufpassen sollte, dass der Taxifahrer oder der Portier ihre Pflicht vernachlässigt haben und in diesem Stil weiter. Einsteins Kommentar: „Nebbich, alle sind schuld, nur der Dieb nicht!“

Comments are closed.