thumbs_b_c_224ccb6e85b9ff378bacb850e7ffcc23-375x195Der neben den Grünen und der SPD in Deutschland mittlerweile dritte Ableger der Erdogan-Partei AKP, die „Allianz deutscher Demokraten“ rechnet damit, der CDU rund zehn Prozent ihrer Wähler abspenstig machen zu können. Der deutsch-türkische Unternehmer Remzi Aru gründete direkt nach der Armenien-Resolution des Bundestags im Sommer eine eigene Partei: Besonders für türkische Migranten sei in Deutschland keine Partei mehr wählbar, schrieb Aru damals auf seiner Homepage. Seine Antwort darauf: die „Allianz deutscher Demokraten“, kurz „AD-Demokraten“.

Mittlerweile ist von der Gründung von acht Landesverbänden die Rede – die Migrantenpartei wächst also. Und damit offenbar auch die eigenen Ansprüche: Parteigründer Aru erklärt, etablierten Parteien Wähler abjagen zu wollen. Etwa zehn Prozent derer, die sich für eine Mitgliedschaft bei den „AD-Demokraten“ interessieren, seien „klassische CDU-Wähler“, sagte Aru dem „Tagesspiegel“. (Auszug aus einem Artikel von Focus-online)

Kommentar PI: Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“? Ein ethnischer Türke mit deutschem Pass (und wahrscheinlich auch noch dem türkischen)? Eine Bezugnahme auf die ethnische Abstammung ist doch „völkisch“, und das ist doch laut gängiger BRD-Einheitsparteien-Meinung ganz böse rassistisch. Ist dann ein ethnischer Deutscher ein „Deutsch-Deutscher“? Achso, nur wenn Deutsche sich auf aufgrund ihrer gemeinsamen ethnischen Abstammung als Volk definieren, ist das böse, bei Türken läuft das dann unter „Vielfalt“ und „weltoffen“.

Nachfolgend ein „buntes“ und „weltoffenes“ Nachrichten-Potpourri:

„Flüchtling“ darf nicht nach Ungarn abgeschoben werden

Ein kosovarischer Flüchtling darf nicht aus Deutschland in das EU-Land Ungarn abgeschoben werden. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg bestätigte am Dienstag ein entsprechendes Urteil des Verwaltungsgerichts in Hannover. Dem Asylbewerber, der gegen die Abschiebung geklagt hatte, drohe in Ungarn eine Haft ohne inhaltliche Prüfung, heißt es in der Begründung. Im ungarischen Asylverfahren gebe es „systemische Mängel“. Es sei nicht auszuschließen, dass Flüchtlinge, die im Dublin-Verfahren nach Ungarn zurückgeschickt werden, von dort ohne weitere Prüfung nach Serbien, einem „sicheren Drittstaat“, weiter abgeschoben würden. Eine inhaltliche Prüfung der Fluchtursachen sei auch dort nicht zu erwarten (Auszug aus einem Artikel des NDR).

„Schutzsuchende“ in Hamburg sind überproportional kriminell

Seit Januar 2016 werden erstmals Asylbewerber, Asylberechtigte und Geduldete gesondert in der Kriminalitätsstatistik der Hamburger Polizei erfasst. Ergebnis: Von Januar bis Oktober wurden bei rund acht Prozent aller Straftaten Flüchtlinge als Verdächtige ermittelt. Dabei stellen Flüchtlinge nur 2,8 Prozent der Hamburger Gesamtbevölkerung. Statistisch reichen die Beweise allerdings nur bei rund einem Drittel aller Festgenommenen am Ende für eine Verurteilung aus. Der Rest hat als unschuldig zu gelten (Auszug aus einem Artikel der Hamburger Morgenpost).

Drei angebliche MUFLs kassieren 150.000 Euro zu Unrecht

Die drei nunmehr 19, 20 und 21 Jahre alten Afghanen kamen laut Angaben der Polizei 2014 nach Österreich. Auf ihrem Weg nach Europa hatten Schlepper ihnen geraten, sich jünger zu machen, denn so könnten sie mehr Sozialleistungen erhalten. Das Trio befolgte den Rat und gab sich schließlich bei der Ansuche um Asyl in Salzburg als Minderjährige, die ohne erwachsene Begleitung waren, aus. In der Folge kam man in Unterkünften in Hallein, der Stadt Salzburg und Tamsweg unter. Zusätzlich erhielten die jungen Männer Geld: Sie bezogen Leistungen aus der Sozialversicherung, der Krankenversicherung und der Grundversorgung – wie Miete, Verpflegung, Bekleidungs- und Taschengeld. So kassierten sie von 2014 bis vor wenigen Wochen pro Kopf insgesamt 50.000 Euro. Betreuer hatten das Alter der jungen Afghanen jedoch angezweifelt, weshalb ein Gutachter hinzugezogen wurde. Und dieser stellte nun fest, dass die Afghanen bei der Einreise 17 bzw. 18 Jahre alt waren und den Großteil des Geldes zu Unrecht bezogen hatten (Auszug aus einem Artikel von Krone.at).

Polizei gibt „schon“ drei Monate nach Überfall auf AfD-Vorsitzenden ein Phantombild heraus

Mainz (ots) – Nach der Attacke gegen den Fraktionsvorsitzenden der AfD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, Uwe Junge, sucht die Polizei jetzt nach den mutmaßlichen Tätern mit Phantombildern. Wir berichtet war der AfD-Vorsitzende am späten Abend des 30. August 2016, gegen 22:30 Uhr, in der Flachsmarktstraße von zwei bisher unbekannten Männern körperlich angegangen worden. Herr Junge war mit einem männlichen Begleiter zu Fuß in Richtung Große Bleiche unterwegs, als sie von einer Gruppe von vier bisher unbekannten Männern erkannt, angesprochen und zunächst beleidigt wurden. Plötzlich habe einer der Männer unvermittelt Herrn Junge mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Hierbei erlitt der AfD-Vorsitzende Verletzungen im Gesicht. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen durch das zuständige Kommissariat K 12 der Kriminaldirektion Mainz wurden jetzt zwei Phantombilder der mutmaßlichen Täter durch das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz erstellt:

pb_rb

„Schutzsuchende“ verkaufen Drogen an Minderjährige

Kempten: Im Zuge eines seit Monaten andauernden Rauschgiftermittlungsverfahrens wurden heute zeitgleich mehrere Wohnungen in Asylbewerberheimen durchsucht. Den acht Hauptverdächtigen wird die Rauschgiftabgabe überwiegend an Minderjährige zur Last gelegt. Die Wohnungen, die sich aufgeteilt in zwei Kemptener Asylbewerberheimen befanden, wurden heute Mittag durch eine Vielzahl von Polizeibeamten durchsucht. Grundlage hierfür ist ein Strafverfahren, welches seit Sommer dieses Jahres von der Staatsanwaltschaft Kempten und Polizeiinspektion Kempten geführt wird. In dieses sind auch Beamte der Kriminalpolizei, der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, des Bayer. Landeskriminalamtes, sowie der Bayer. Bereitschaftspolizei eingebunden. Diese wurden wieder aufgenommen, nachdem bereits im Februar dieses Jahres ein umfangreiches Verfahren gegen einen 22-jährigen Senegalesen erfolgreich geführt wurde. Er wurde zwischenzeitlich vom Landgericht Kempten zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, weil ihm eine hohe Anzahl von Drogenverkäufen an Minderjährige nachgewiesen werden konnte. Bereits damals hob Polizeidirektor Günter Hackenberg hervor, dass „seine Beamten einen bedeutenden Beitrag zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität leisteten. Insbesondere die Abgabe an Minderjährige wiegt ganz besonders schwer“, so der Kemptener Polizeichef. Trotz dieses damaligen Ermittlungserfolges erlangten die Beamten erneut Kenntnis vom Rauschgifthandel durch Bewohner zweier Kemptener Unterkünfte, woraufhin gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Kempten im Juli erneut umfangreiche Ermittlungen eingeleitet wurden. Die bis heute und verdeckt geführten Ermittlungen führten dazu, dass sich acht Männer im Alter von 21 bis 31 Jahren herauskristallisierten, die meist aus den Unterkünften heraus mit Drogen handelten. Abnehmer der großteils geringen Mengen Marihuana waren in aller Regel Jugendliche und junge Erwachsene. Die heutigen Durchsuchungen markieren den Übergang in die offen geführten Ermittlungen gegen die Beschuldigten (Auszug aus einer Meldung der Polizei Kempten).

Regen: Der Kriminalpolizei Deggendorf ist es gelungen, zwei Rauschgifthändler, einen 36-jährigen Nigerianer und einen 27-jährigen Malier, in Regen zu ermitteln. Ein Zeuge und die Festnahme eines mutmaßlichen Rauschgiftkuriers durch den Zoll, welche bereits heuer im April erfolgte, brachte die Kriminalbeamten auf die Spur der zwei Asylbewerber. Die beiden Asylbewerber sollen Marihuana an eine Vielzahl von Personen verkauft haben. Bereits am Donnerstag, 17.11.2016, wurde ein von der Staatsanwaltschaft Deggendorf erwirkter Durchsuchungsbeschluss für die Unterkunft des 36-jährigen nigerianischen und 27-jährigen malischen Asylbewerbers in Regen durch die Kriminalpolizeistation Deggendorf vollzogen. Im Zimmer des 36-jährigen Nigerianers konnten im Rahmen der Durchsuchung insgesamt 24 verkaufsfertige Plastikplomben aufgefunden werden.

Landshut: Sie sitzt zwar nicht mit auf der Anklagebank vor der 4. Strafkammer, wo sich vier Asylbewerber wegen bandenmäßigen, schwunghaften Drogenhandels von der Unterkunft in der Niedermayerstraße aus zu verantworten haben, doch der Name einer Polizistin aus dem Vilstal taucht immer wieder auf. Der Verdacht: Die Freundin eines 34-jährigen Irakers soll brisante Informationen weiter gegeben haben. (Auszug aus einem Artikel von wochenblatt.de)

Jugendliche“Schutzsuchende“ schon wieder als Drogenverkaufs-Fachkräfte tätig

Wien: Die Polizei hat am Dienstag in Wien sechs jugendliche Drogendealer festgenommen. Die Nigerianer im Alter von 16 bis 21 Jahren hatten an den Hotspots – Handelskai sowie bei U-Bahn-Stationen der U6 entlang des Gürtels Cannabis und Kokain verkauft. Die Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) stellten zudem geringe Mengen der Drogen sicher, berichtete die Polizei (Meldung von oe24).

Wenn keiner mehr kontrolliert, sinkt natürlich die Kriminalitätsrate

Berlin: Am Görlitzer Park und am RAW-Gelände sinkt offiziell die Kriminalität. Am Kottbusser Tor hingegen steigt sie. Aber was steckt wirklich hinter der Statistik? Gewalt, Drogenkriminalität und Raub. Seit Jahren halten die Berliner Polizei drei Kriminalitäts-Schwerpunkte in Atem. Görlitzer Park, RAW-Gelände und Kottbusser Tor. B.Z. liegen jetzt für diese Brennpunkte exklusiv Zahlen über Polizeieinsätze und Delikte von Januar bis November 2016 vor. Das überraschende Ergebnis: Am Görli und RAW-Gelände sinken die Straftaten – während sie am Kotti dramatisch steigen. Doch die Wahrheit dahinter: Die Direktion 5 hat die Einsätze am Görli und RAW zurückgefahren, mobilisiert ihre Kräfte jetzt massiv am Kotti. Heißt: Wo keiner kontrolliert, ist auch nichts passiert! Wenn sich die Polizei seltener blicken lässt, geht auch die Kriminalitäts-Statistik zurück (Auszug aus einem Artikel der BZ-Berlin).

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

94 KOMMENTARE

  1. Tja, liebe SPD, da bleibt Euch jetzt nur noch die Grotewohl-Variante aus DDR-Zeiten – Zusammenschluss des AKP-Ablegers mit der SPD zur Islamisch-Sozialistischen Einheitspartei.

  2. Parteien, die in Deutschland die Interessen eines durchgeknallten türkischen Ziegenliebhabers und möchtegern Sultans wahrnehmen, sehe ich nur positiv.

    Die kosten nur den Blockparteien SPD oder CDU massiv Stimmen. Der AfD tut das nicht weh. Ganz im Gegenteil. Das ist reinste Wahlwerbung für die AfD.

    🙂

  3. Die Entstehung von „Migranten-Parteien“ -in Wahrheit sind es turk-islamische, Osmanen-Parteien (siehe auch Niederlande)- macht den Fremdkörper nur besser sichtbar, und kostet die ehemaligen politischen Wirtstiere Stimmen.

  4. Die Medien schreien es von den Dächern.

    Die grüne Hochburg Freiburg ist die Kriminalitäts-Hochburg in Baden-Württemberg!

    Ist das nicht geil. Wo die rotgrünen Multi-Kulti-Irren-Ideologie herrscht tobt auf den Straßen der moslemische Vergewaltigungs- und Raub-Dschihad. Die rotgrünen Irren haben aus der grünen Wohlfühl-Oase Freiburg eine Hölle für Frauen und Wehrlose gemacht.

    In Freiburg müssen die grünen Deppen ihre eigene bittere Medizin schlucken!

    Geil! Geil! Geil!

    🙂

  5. Das hat mit der Islamisierung aber auch gar nichts mehr zu tun, sagt man uns immer wieder.

  6. Die fünfte Kolonne. Alles Schläfer. Alles Infizierte, wie in einem Bot-Net. Am Tage X werden sie – wie bei einer DDOS Attacke – freigeschaltet.

  7. Guten Morgen zusammen.

    Es wurde vergessen zu erwähnen, dass die Gründung um genau 14:53 stattfand.

    Und was das bedeutet, kann man hier nachlesen:

    1453: Erinnerung an osmanische Eroberung Europas?

    Bezieht sich die neue Türken-Partei unverhohlen auf die osmanische Eroberung Europas? Just um 14.53 Uhr wurde gestern der Name der neuen Partei der Öffentlichkeit vorgestellt. Geschichtskundige Europäer wissen natürlich, dass im Jahr 1453 Konstantinopel von den Osmanen erobert wurde und damit das oströmische Reich der Byzantiner nach über 800 (!) Jahren Abwehrkampf gegen die islamische Expansion gnadenlos vernichtet wurde. Über 500 Jahre lebten die Völker des Balkans unter dem türkischen Joch. Nur der entschlossene deutsch-europäische Widerstand konnte in den Türkenkriegen 1529 und 1683 Wien als Hauptstadt des Deutschen Reiches zwei Mal vor der osmanischen Eroberung retten. Im heutigen Istanbul wird man kaum noch Nachfahren der griechischen Stadtgründer treffen. Bezeichnenderweise knüpfen Erdogan und seine Parteigänger bewusst an das osmanische Erbe an. Die provokante Frontstellung gegen die europäische Kultur- und Wertegemeinschaft der »ADD« ist damit offensichtlich.

    https://deutsche-stimme.de/2016/06/27/add-neue-tuerken-partei-benennt-sich-nach-rheinland-pfaelzischer-aufsichtsbehoerde/

  8. Eine Türkenpartei, und nicht etwa von aufrichtig Gesinnten sondern dem Despoten ergeben, die sich „deutsche Demokraten“ nennt. Ja, in einem derart mit Dummheit geschlagenen Land wie diesem wird man denen das abkaufen.

  9. OT Deiverse Berichte zum Thema Messer

    Der mutmassliche Rachefeldzug eines Vaters und eines Sohns gegen einen Kinderheimbetreiber und dessen Frau schockierte die Schweiz.
    *http://www.nzz.ch/panorama/doppelmord-von-spiez-prozess-gegen-mutmasslichen-messerstecher-begonnen-ld.132568

    Mit einem Messer soll ein 24-Jähriger einen 44 Jahre alten Mann in Oldenburg lebensgefährlich verletzt haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mi…
    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/44-Jaehriger-in-Oldenburg-durch-Messerstiche-lebensgefaehrlich-verletzt

    In der Nacht hat ein Unbekannter einen Spätkauf an der Wichertstraße überfallen und einen Angestellten schwer verletzt.
    *http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article208885271/Spaeti-Raeuber-rammt-Verkaeufer-Messer-in-den-Bauch.html

    Bei einem Streit unter fünf jungen Männern ist ein 27-Jähriger am Freiburger Bahnhof schwer verletzt worden. Vier Männer schlugen auf einen 20-Jährigen ein, der zog ein Messer und verletzte den 27-Jährigen.
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bahnhof-freiburg-junger-mann-mit-messer-schwer-verletzt.0ad70c41-28a6-49f5-a273-5ae47db315ab.html

    Bergisch Gladbach (ots) – Am frühen Montagmorgen (05.12.) meldete ein aufmerksamer Anwohner einen verdächtigen Audi mit Münchener Kennzeichen auf dem Schlodderdicher Weg. Bei…
    *http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62459/3502176

    Sein Plan sei es gewesen, die Polizisten unter einem Vorwand zu einer Tiefgarage zu locken, ein Messer zu zücken und von den Beamten in Notwehr erschossen zu werden.
    *http://www.n-tv.de/ticker/Angreifer-wollte-von-Polizisten-erschossen-werden-article19253016.html

    Mann schneidet sich in Supermarkt mit Messer in Hals
    *http://www.morgenpost.de/videos/article208873325/Mann-schneidet-sich-in-Supermarkt-mit-Messer-in-Hals.html

    SEK-Einsatz in Kreuzberg: Mann mit Messer in Kaiser’s-Filiale überwältigt
    *http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/sek-einsatz-in-kreuzberg-mann-mit-messer-in-kaiser-s-filiale-ueberwaeltigt-25216454

    Ein Streit zwischen einem jungen Paar eskaliert in Grafenau. Als die junge Frau droht, sich etwas anzutun, wird die Polizei alarmiert – diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.
    *http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.blaulicht-aus-der-region-stuttgart-nach-streit-polizisten-mit-messer-bedroht.6058f387-ef30-4496-b91a-d0b0e0ba2b45.html

    Pünktlich zur Geisterstunde verübte ein Ganove Sonntagnacht einen Raubüberfall auf ein Hotel in der Stresemannstraße.
    *http://www.mopo.de/hamburg/polizei/raubueberfall-in-bahrenfeld-messer-mann-bedroht-hotel-angestellte-25224498

    Die Polizei in Kiel sucht dringend Zeugen, die am Donnerstagmorgen vergangener Woche eine schwerer Auseinandersetzung geworden sind. Ein Mann war durch mehre…
    *http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Kiel-Mann-durch-Messerstiche-schwer-verletzt

    Eine schreckliche Sexualstraftat hat sich in Saarbrücken ereignet. Ein bislang unbekannter Mann™ hat eine 19-Jährige mit einem Messer bedroht, sie zum Ausziehen genötigt und sie dann gefilmt. Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach dem Tatverdächtigen.
    *http://www.focus.de/regional/saarbruecken/fahndung-in-saarbruecken-mann-bedroht-19-jaehrige-mit-messer-und-noetigt-sie-sexuell-wer-kennt-diesen-mann_id_6295688.html

    In einer Flüchtlingsunterkunft in Weil im Schönbuch in Baden-Württemberg hat ein 31-jähriger Mann auf seine Ehefrau eingestochen. Die 21-Jährige wurde in akut lebensbedrohlichem Zustand mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen und notoperiert.
    *http://www.n-tv.de/ticker/Mann-attackiert-Ehefrau-in-Fluechtlingsheim-mit-Messer-article19255601.html

  10. Ich kann eine Migrantenpartei nur befürworten, denn damit wäre all das Buhlen der Blockparteien der Nationalen Front der BRD um die Stimmen der Rechtgläubigen vergebens gewesen!

  11. Nicht schimpfen! Positiv sehen! Anhand der Mitgliederliste wird es später einfacher sein, diese 5. Kolonne abzuschieben! 🙂

  12. OT Freiburg

    Interessanter Beitrag von Thomas Hauser, bei der Badischen Zeitung

    Gönnen wir denen in der AfD und rechts davon ihr schäbiges Schulterklopfen.

    Well er die AfD den Schuld in die Schuhe schieben?

    Die Reaktionen auf den Fall Maria L.: Der Tod und der Flüchtling

    Das Ganze ist ein Alptraum. Und er ist noch nicht vorbei. Da wird eine junge Studentin auf dem Nachhauseweg überfallen, vergewaltigt und getötet. Der wahrscheinliche Täter ist ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan, das Opfer hatte sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagiert.

    http://www.badische-zeitung.de/meinung/kommentare/die-reaktionen-auf-den-fall-maria-l-der-tod-und-der-fluechtling

  13. Schweigen im Fall Maria L.: Die ARD hat nichts aus der Silvesternacht gelernt

    Die „Tagesschau“ hat tagelang über den Fall Maria L. geschwiegen. Jenen Fall einer 19 Jahre alten Studentin, die in der Nacht auf den 16. Oktober in Freiburg vergewaltigt und getötet wurde. Vor wenigen Tagen wurde der mutmaßliche Täter gefasst. Er ist 17 Jahre alt und kam 2015 als unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland.

    http://www.focus.de/kultur/medien/bericht-kam-drei-tage-zu-spaet-der-tragische-fall-maria-l-zeigt-dass-die-ard-nichts-aus-der-silvesternacht-gelernt-hat_id_6299856.html

  14. ENDLICH ENDLICH ist unsere Madam bereit abzuschieben!!! Angesichts der Migrantenpartei und AFD wird es für sie langsam Zeit!

    Mit einem freundlichen Gesicht versteht sich! Ich glaube ihr! Das zieht die jetzt durch, mit der gleichen Beharrlichkeit wie sie sie reingelassen hat! Die Frage ist nur wann!
    Sobald sich ein Loch in Afrika auftut und sich dort einer bereit erklärt, die Strolche einzusammeln, geht’s los!

    Und warum? Damit die, die wirklich Asyl verdienen, dies auch bekommen können! Alles mit einem freundlichen Gesicht! – Also geht doch!

  15. Diese Migranten Partei ist der beste Beweis dafür, dass niemals irgendeine nennenswerte Integration der Mohammedaner stattgefunden hat. Auch wenn sie es noch nicht merken, aber alle Gutmenschen werden noch deutlich spüren, welche Ziele diese widerwärtige undemokratische 14:53 Uhr Partei verfolgt. Der Islam hat mit unserer Demokratie nichts gemein. Täglich wachen mehr Deutsche auf, die das merken. Momentan sind das besonders viele in der Buntstadt Freiburg.

  16. ADD:
    Als Moslem hat man mit Weihnachten sowieso nichts am Hut. Warum nicht einfach Landesverbände gründen.

    – Treffen der Bewerber für die Landesvorstände

    Am Sonntag den 25.12.2016 – 11:00 bis 19:00 – Uhr
    im Neckarschänke, Ludwig-Guttmann-Str. 10 – 69123 Heidelberg

    – Landesparteitag / Wahl der Landesverbände für die jeweiligen Bundesländer

    Am Montag den 26.12.2016 – 09:00 bis 19:00 – Uhr
    Im Mekan Restaurant & Café, Max Planck Str. 51; 68169 Mannheim

    1. Parteitag der Landesverbände Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz der Allianz Deutscher Demokraten am 26.12.2016 in Mannheim

  17. #17 Istdasdennzuglauben (06. Dez 2016 08:09)

    Richtig.

    Und alle Migrantenparteien werden sich zu einer Islam-Partei zusammenschließen.

    Erdogan:»Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.«

  18. Der Törke hat immer die WAHL in sein geraubtes Land zurückzukehren.
    Der Raubnomade & Kulturdieb hat keine Heimat.
    Ich will mich, daß er MEINE HEIMAT als die seinige ansieht.
    Ich will, daß der Dreck verschwindet!
    Genug vergewaltigt!

  19. Wer einen besonders raffinierten Gutmenschen-Reporter (Heckmann) hören möchte, im Interview mit Rainer Wendt, der gehe zum http://www.dlf.de und höre das Interview von 6:50 Uhr (über Livestream erreichbar). Man kann hören, wie dieser Bessermensch förmlich schäumt und Wendt aufs Glatteis führen möchte.

  20. Man sollte mal eine deutsch finanzierte Partei in der Türkei gründen. Mal sehen wie lange es dauert bis alle Mitglieder im Steinbruch verschwunden sind !!

    Jetzt mal ernst:
    Ich sehe meinen politischen Gegner lieber, als dass ich immer nur ahnen muß, wo er gerade steckt und vor allem in wem.
    Bin ja mal gespannt, wann sich die ersten Etablierten zu möglichen Koalitionen äußern. Da es sich bei der AKP um eine lupenreine demokratische Partei handelt, dürfte das ja kein Problem sein.

  21. OT

    Habe gestern zwei Minuten zu „Hart aber Unfair“ umgeschaltet und Posener schwafeln gehört, das hat mir schon völlig gereicht.
    Sagt mal Leute, will der Welt-Journalist Posener mit Merkel ins Bett steigen?
    Die hündische Merkel-Untergebenheit war ja schon fast eine sexuelle Anmache!

  22. In welchem rotzfrechen respektlosen Ton der Neger im Film mit der Polizei redet ist schon unglaublich! Dafür gehört er schon eingesperrt und sofort abgeschoben!!! Die benutzen ihre Hautfarbe, um ungestört Straftaten begehen zu können!

  23. OT: Und hier kommt schon der nächste Einzelfall:

    Bochum: Zwei Frauen vergewaltigt: Polizei fasst dringend tatverdächtigen Mann

    http://www.focus.de/panorama/welt/bochum-zwei-frauen-vergewaltigt-polizei-fasst-dringend-tatverdaechtigen-mann_id_6300384.html

    Und ein politkorrektes Antidiskriminierungsesetz (das wahrscheinlich auf Druck von Linksgrünen durchgesetzt wurde) behindert die Ermittler massiv:

    Bislang darf DNA, die an einem Tatort gefunden wird und wahrscheinlich vom Täter stammt, laut Gesetz nicht auf Merkmale wie zum Beispiel Augen-, Haar- oder Hautfarbe analysiert werden, um die Suche einzugrenzen.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/fall-maria-l-haette-bei-der-taetersuche-geholfen-polizei-will-dna-spuren-umfassender-auswerten_id_6300196.html

  24. OT

    Medien: Angela Merkel: Die Unerwartete – FOCUS Online

    Gerade hat sie angekündigt, dass sie noch einmal Kanzlerin werden will. Jetzt gibt es eine neue Fernsehdoku über Angela Merkel. Ist sie wirklich „Die Unerwartete“?

    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/medien-angela-merkel-die-unerwartete_id_6300126.html

    Zufall?

    Diese Personenkult Merkel. Sie war schon bestimmt 7-8 Male in den letzten Tagen zu sehen. Die Presse und das Propagandaministerium Kanzleramt feuert derzeit aus allen Kanonen.

    Habt ihr schon gefrühstückt? Dann besser nicht anklicken.

    https://twitter.com/SilentiumVoces/status/806019169196113920

    Aber Deutschland wird Deutschland bleiben.

  25. Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“

    Nun das ist eigentlich schnell erkält. Eine Erfindung. Gibt es genau so wenig wie Polen Chinesen und Aborigine Syrer. Eine „Deutsch Türke“ ist ein Türke.

  26. Wie kann die alternative Rechte jetzt unter SPD-Wählern für diese Partei werben? Hirn anstrengen.

  27. Das Süpergeile daran ist doch, dass die Arbeiterverräterpartei jetzt auf die harte Tour lernt, was es bringt, sich auf Mohammedaner einzulassen. Eine Lektion in Takia.

  28. #24 Wnn (06. Dez 2016 08:15)

    Wer einen besonders raffinierten Gutmenschen-Reporter (Heckmann) hören möchte, im Interview mit Rainer Wendt, der gehe zum http://www.dlf.de und höre das Interview von 6:50 Uhr (über Livestream erreichbar). Man kann hören, wie dieser Bessermensch förmlich schäumt und Wendt aufs Glatteis führen möchte.

    Danke für die Link. Hier die direkte Verlinkung:

    http://www.deutschlandfunk.de/freiburger-kriminalfall-absurd-aus-meiner-forderung-hetze.694.de.html?dram:article_id=373172

    Tipp: Im Livestream steht oft der Artikel verlinkt – rechts, Grafik mit drei Streifen.

  29. http://www.badische-zeitung.de/meinung/kommentare/die-reaktionen-auf-den-fall-maria-l-der-tod-und-der-fluechtling

    Die Familie der toten Studentin hat hier ein Zeichen gesetzt, indem sie ihre Trauer nicht zu Hass werden ließ, sondern um Spenden für die Hilfsorganisation bat, in der Maria sich für Flüchtlinge eingesetzt hat.,  

    Da wußte die Familie noch garnicht,dass der Täter zu diesem Personenkreis gehört.

    2008 hatte auch die Zeit mal einen lichten Moment:

    http://www.zeit.de/online/2008/03/jugendgewalt-kroenig?page=18#comments

    Muslimische Gewalt

    Wohin man auch schaut, ob nach Frankreich, Großbritannien oder Deutschland, die Integration allen voran der muslimischen Minoritäten erweist sich als außerordentlich schwierig

  30. Sorry – OT aus dem PEGIDA-Faden.

    @Freya

    #27 Freya- (05. Dez 2016 19:17)

    @ #9 Drohnenpilot (05. Dez 2016 18:46)

    Julian Assange so wird vermutet, soll leider tot sein. Seitdem ihn Pamela Anderson besucht hat, gibt es kein Lebenszeichen mehr vobn ihm.

    Wo hast Du das gelesen???

    dsFw

  31. Und mit Sicherheit wird diese Partei von der Gutemenschenfraktion auch noch unterstützt, in der Landesersaufnahmestelle Ellwangen hat die Polizei übrigens ein großes Lager von Diebesgut gefunden, on dmit die Partei finanziert werden solllte.

  32. #33 Thilo S. (06. Dez 2016 08:35)
    Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“
    ++++

    Z. B. Volker Beck.
    Oder Peter Altmaier.

  33. Der grausame islamische Vergewaltigungsritualmord an Maria L. gerät immer mehr in den Hintergrund. Statt dessen echauffieren sich die linksgrün-pädophilen MitmörderInnen über die Reaktionen der Steuerzahler, die genug vom islamischen Morden auf deutschen Straßen haben!

    Wie lauten die Ermittlungsergebnisse im Fall der zweiten ermordeten Freiburgerin?

    Was, wenn es wieder ….. war?

    Hoffentlich findet man Böhnhardts Peggy-DNS am Tatort, damit Maas aufamtmen kann!

    BTW:

    Wir gedenken in wenigen Tagen 8 Jahre Mannichl, dessen „Attentäter“ noch besser als die NSU untergetaucht sind….

    Lügenpresse, halt die Fresse!

  34. Für alle Patrioten, ware diese Gelegenheit nichts für Euch?

    Werden Sie Lokal-Reporter!

    Ihr Verein hat einen neuen Vorstand gewählt, Sie haben eine neue Straßensperrung oder einen Unfall gesehen, Sie wissen von einer interessanten Veranstaltung? Berichten Sie auf FOCUS Online, was in Ihrem Ort passiert.

    So einfach geht’s: Schreiben Sie Ihren Text, versehen Sie ihn mit einer aussagekräftigen Überschrift und laden Sie ein passendes Foto hoch. Jetzt müssen Sie den Bericht nur noch abschicken. Unsere Redaktion prüft und veröffentlicht dann Ihren Text auf FOCUS Online.

    http://www.focus.de/regional/berichtschreiben/

    🙂

  35. https://www.welt.de/politik/deutschland/article160013570/Das-ungute-Gefuehl-in-der-Stadt.html

    „Die Stimmung verändert sich“, sagt eine junge Frau, die unweit des Tatorts zum Joggen aufbricht. „Ich hätte früher nie gedacht, dass man sich hier in Freiburg mal Gedanken machen muss, ob man bei Dunkelheit noch sicher unterwegs sein kann.“ Solche Ängste gebe es nun. Und die Verbrechen sind zu einem beherrschenden Thema geworden. Sie werfen ein anderes Licht auf die Studentenstadt im Südwesten, die vielen bislang als liebenswürdig und vergleichbar sicher galt. Das Bild der viertgrößten Stadt in Baden-Württemberg verändert sich. Die hohe Lebensqualität steht nun plötzlich nicht mehr im Fokus.

    „Es gibt viele Titel, auf die Freiburg stolz ist. Auf diesen sind wir es nicht“, sagt Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne): „Freiburg ist seit vielen Jahren die Kriminalitätshochburg in Baden-Württemberg.“ Dies gehört zum Alltag der Stadt.

    Ein Salomonisches Urteil!

    „Die klassische Grünenkarriere: 20 Semester Soziologie in Münster und danach Fahrradbeauftragter in Freiburg“

    – Guido Westerwelle

  36. #39 der Friese (06. Dez 2016 08:55)

    Und mit Sicherheit wird diese Partei von der Gutemenschenfraktion auch noch unterstützt
    ————————————————–
    Nein, im Gegenteil, pass mal auf und schau Dir das genau an. Das wirs köstlich.

    Die Gutmenschentruppe ist Erfüllungsgehilfe der Arbbeiterverrätersozen.

    Die müssen jetzt eigentlich von der Schariapartei und Bürgerkrieg90/DiePädophilen heftig und strikt instruiert werden, die Muselpartei mit allen Mitteln fertig zu machen. Die Muselpartei ist für diese die viel unmittelbarere Bedrohung als die AfD.

    Bin gespannt, was die sich einfallen lassen – zumal das für die dümmeren Guties natürlich überraschend wirken wird und gar einen Erkenntnisprozeß in gang setzen könnte.

    Schätze aber mal, dass die Parteimusel jetzt einfach verfassungsfeindlich sind und verboten werden. Oder dass man Dschihadisten und ISler unter ihnen finden wird. Das wäre die fade Variante.

  37. Waaaas?!

    Jetzt haben die Einheitsparteien Extra tausende von Neuwähler ins Land geholt und die gründen jetzt eine eigene Partei?!

    Wer hätte das Gedacht, mal schauen wie lange die noch willkommen sind bzw. wie viele Politiker der etablierten Parteien zur ADD wechseln um Berufspolitiker zu bleiben 🙂

  38. Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“?

    Ein Paß-Deutscher, also Türke mit deutschem Paß!

    Obwohl ich so meine Zweifel habe, daß die unbedingt -Wähler anziehen, meinen diesbezüglichen Segen haben sie. Jede Stimme die der C*DU fehlt, ist eine Wohltat.

    Aber Achtung: Solche Parteien unterliegen wie weiland die der Mauermörder nicht der 5%-Klausel!

  39. Passiert in Holland genau das gleiche ! Das erste Thema war die Armenienfrage, wobei Genosse Ziegen… gleich durch die Decke ging ! Auch das ganze Parlament hatte er gegen sich, betreff Glaubensrichtung und Erdogan !
    Glaube mir, das wird nichts mit diesen Ziegen…, sie Akzeptieren einfach nicht das Grundgesetz in die jeweilige Ländern wo sie Rumlungern und Abkassieren, und unser Bevölkerung Täglich drangsalieren und Attackieren ! Wir haben von über der ganze Welt Menschen mit unterschiedlichen friedlichen Glaubensrichtungen, und wenn der
    Moslem kommt, wechseln wir die Straßenseite !

  40. http://www.badische-zeitung.de/meinung/kommentare/die-reaktionen-auf-den-fall-maria-l-der-tod-und-der-fluechtling
    Die Familie der toten Studentin hat hier ein Zeichen gesetzt, indem sie ihre Trauer nicht zu Hass werden ließ, sondern um Spenden für die Hilfsorganisation bat, in der Maria sich für Flüchtlinge eingesetzt hat.,  
     
    Da wußte die Familie noch garnicht,dass der Täter zu diesem Personenkreis gehört.

    2008 hatte auch die Zeit mal einen lichten Moment:
    http://www.zeit.de/online/2008/03/jugendgewalt-kroenig?page=18#comments

    Muslimische Gewalt
    Wohin man auch schaut, ob nach Frankreich, Großbritannien oder Deutschland, die Integration allen voran der muslimischen Minoritäten erweist sich als außerordentlich schwierig.

    In Österreich geht es nicht anders zu..

    Wien – Eine 21-jährige Studentin ist laut Angaben der Polizei in der Nacht auf Freitag am Praterstern in Wien-Leopoldstadt von drei
    afghanischen Asylwerber im Alter von 16 und 17 Jahren,vergewaltigt und verletzt worden.

    http://derstandard.at/2000035503971/Studentin-in-Wien-von-drei-Jugendlichen-vergewaltigt

  41. #33 Union Jack (06. Dez 2016 08:40)
    #24 Wnn (06. Dez 2016 08:15)

    Tipp: Im Livestream steht oft der Artikel verlinkt – rechts, Grafik mit drei Streifen.

    Danke für den Tipp!

  42. Ja, liebe Blockparteien. Läuft wohl Scheiße für Euch. Was wollt Ihr jetzt machen.

    Deutsche Politik geht jetzt schon mal gar nicht mehr. Ein falsches Wort zur Falschen Zeit und Ihr verliert 10% der Wähler an die „Türkenpartei“.

    Kriecht Ihr den Türken und anderen Facharbeitern in den Arsch verliert ihr 10% an die AfD.

    Was Euch dann noch bleibt, ist eine Koalition aus GRÜNLINKECDSPDU und der ADD.

    Ganz großes Kino. Freu mich schon drauf.

    Türken mit deutschem Pass und andere Bereicherer

  43. OT – In den Nachrichten

    Freiburgs Polizeipräsident für eine umfassendere Auswertung von DNA-Spuren ausgesprochen.
    Bei DNA-Analysen ist es gesetzlich untersagt, Merkmale wie Haar- oder Hautfarbe auszuwerten.
    Bislang ist gesetzlich vorgeschrieben, auf welche Merkmale DNA untersucht werden darf, die an einem Tatort gefunden wird und wahrscheinlich vom Täter stammt: Aktuell dürfen Merkmale wie zum Beispiel Augen-, Haar- oder Hautfarbe NICHT analysiert werden, um die Ermittlungen voranzutreiben.
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/getoetete-studentin-freiburgs-polizeichef-fordert-bessere-dna-auswertung-a-1124582.html
    Politically Correct halt.

    Verwaltungsgerichtshof verhandelt über Schutzstatus von Syrern
    Es geht nach Angaben eines Gerichtssprechers vor allem um die Frage, ob den Syrern bei einer Rückkehr in ihr Heimatland allein wegen ihrer Ausreise und Asylantragstellung in Deutschland die Verfolgung droht.
    http://www.focus.de/regional/bayern/prozesse-verwaltungsgerichtshof-verhandelt-ueber-schutzstatus-von-syrern_id_6300187.html

    Das könnte eine noch größere Katastrophe auslösen.

    @WNN Gern! 🙂

  44. #31 Thilo S.

    Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“

    Ein Deutschtürke ist ein Türke, der schon länger hier lebt.

  45. Die linksgrünvesiffte ZEIT-Dressurelite konnte nun den islamischen Ritualmord nicht mehr verschweigen:

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/mordfall-freiburg-fluechtling-politik-reaktionen-kriminalstatistik

    „Egal, wer ihn begeht“

    Der Fall des 17-jährigen Flüchtlings, der des Mordes verdächtigt wird, ist über Freiburg hinausgewachsen. Dabei belegt die Statistik keinen Anstieg von Tötungsdelikten.
    Von Veronika Völlinger

    Völliger Blödsinn, Völlinger!

  46. http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/merkel-ard-interview-49088754.bild.html

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat im Zusammenhang mit dem Mordverdacht gegen einen jungen Afghanen in Freiburg vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge gewarnt.

    ..

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Linke-fordert-bessere-Betreuung-von-jungen-Fluechtlingen

    Kritik äußere die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag auch an der Praxis, minderjährige Flüchtlinge nur als subsidiär schutzbedürftig einzustufen und ihnen damit den Familiennachzug für zwei Jahre zu verwehren.

    .

    http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Uebersicht/Zamperoni-begruendet-warum-ARD-Tagesthemen-nun-doch-ueber-Freiburg-Mord-berichten

    Die Kritik an der ausbleibende Berichterstattung in den Tagesthemen griff Zamperoni in seiner Anmoderation auf.

    „Weder als der Mord begangen wurde, noch als der Täter gefasst wurde, haben wir berichtet. Das wird uns seitdem von manchen Zuschauern vorgeworfen“, sagte Zamperoni.

    Die Kehrtwende sei nun erfolgt, weil der Fall nun „politische Dimension“ habe, weil Opfer und Täter zugleich mittlerweile „instrumentalisiert“ würden.

    „Ich halte die Entscheidung der Tagesschau deshalb für falsch, weil sie natürlich den Eindruck erweckt, man wolle nicht berichten, weil der Tatverdächtige ein unbegleiteter minderjähriger Asylbewerber ist.

    Ein solcher Eindruck ist fatal“, meinte Heveling, der auch Unions-Obmann im Kultur- und Medienausschuss ist. <<<

  47. http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/selfie/dieses-foto-postete-hussein-vor-seiner-festnahme-49084496,view=conversionToLogin.bild.html

    Am Freitag wurde der afghanische Flüchtling Hussein K. (17) in Freiburg verhaftet. Die Polizei ist sicher, dass er die Studentin Maria L. (†?19) vergewaltigte und tötete.

    .

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet/uni-vergewaltiger-aus-bochum-geschnappt-49080240.bild.html

    http://www.bild.de/politik/inland/talkshow/hart-aber-fair-49088322.bild.html
    Beim Wort „Flüchtlinge“ rastet Höcker aus. Dass Merkel Flüchtlinge ins Land gelassen hat, war „rechtlich, demokratisch und ethisch nicht vertretbar.“ –

  48. Alleine der Parteiname ist ein Schlag ins Gesicht aller Deutschen!

    Aber: dieser Osman-Club wird richtig Stimmen kriegen–wie in Holland.

    Koalitionen dann nicht ausgeschlossen.

  49. OT: Lügenpresse

    Vor einigen Tagen meldete der Focus einen fremdenfeindlichen Vorfall in Berlin-Friedrichshagen. Ein Tramfahrer hätte eine junge Muslima wegen ihres Kopftuches aus der Straßenbahn geworfen und keiner der Fahrgäste sei eingeschritten – so erzählte es das Kopftuchmädchen jedenfalls der Polizei und so berichtete es der Focus.

    Ein Skandal!

    Natürlich hat der Arbeitgeber des Tramfahrers die Sache überprüft (u.a. mit Videoauswertung) und heraus kam:
    Das Kopfuchmädchen war mit einem Döner in die Tram gestiegen. Der Tramfahrer hat sie erst über Lautsprecher und als sie sich weigerte, dem nachzukommen, dann persönlich aufgefordert, mit dem Döner die Tram zu verlassen. Das ist Vorschrift bei der BVG.

    Davon wurde im Focus natürlich nichts mehr berichtet.

    Die Lügen einer Dönermuslima werden gerne aufgegriffen, noch zumal wenn sie sich gegen einen Bio-Deutschen richten und fremdenfeindlich ausgeschlachtet werden können.
    Die Wahrheit wird dann gerne unterdrückt.

    Lügenpresse!

  50. […]
    Kommentar PI: Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“? Ein ethnischer Türke mit deutschem Pass (und wahrscheinlich auch noch dem türkischen)? […]

    Wenn man den Begriff Deutsch-Amerikaner, der wohl älter sein dürfte als Deutsch-Türke o. a., heranzieht, dann bezeichnet dieser deutsche Personen, die nach Amerika ausgewandert sind und dort die Staatsangehörigkeit angenommen haben. Demnach bezeichnet auch der Begriff Deutsch-Türke jemanden, der von D in die Türkei mit Annahme der türkischen Staatsangehörigkeit übersiedelte – also einen ursprünglichen Deutschen.

    Daher ist die Bezeichnung Deutsch-Türke falsch und müßte Turk-Deutscher o. ä. heißen.

    Aber da die Paß- und Staatsangehörigkeitsregelung der Türkei so aussieht, daß nach D Übergesiedelte trotz des Deutschen Personalausweises weiterhin Türken bleiben, sollten sie konsequenterweise auch als Türken bezeichnet werden. Bis auf die wenigen Ausnahmen.

    Auch dieser unkomische, langhaarige „Kommidijen“, der wohl lediglich einen türkischen Vater hat und dessen Mutter Deutsche ist und der in D geboren sowie aufgewachsen ist, bezeichnet sich als Türke. (!!!)

  51. Nochmal zum mitschreiben: Es gibt keine Deutsch-Türken! Es gibt Deutsche und Türken. DEutschen ist es erlaubt in Deutschland Politik zu machen, den anderen nicht.
    Wenn eine Katze im Schweinestall ihre Jungen wirft sind das Katzen und keine Schweine-Katzen.
    Zieht endlich die Konsequenz. Lasst die Menschen entscheiden ob sie Deutscher oder Türke sein wollen.
    Wer den Doppel(s)pass will, dem wird halt der Deutsche Pass abgenommen und der kann legal zu seinem Führer Erdolf nach Ankara reisen, einfach ohne Rückfahrkarte.
    H.R

  52. Nun wird endlich mal publik, dass die sogen. Flüchtlinge „klassische CDU-Wähler“ sind. Sie sind mit großem Aufwand und hohen Kosten zweckgebunden importiert worden. Frau Merkel hat aus der Partei Adenauers eine CDU-GmbH gemacht zur Generierung von fast unendlich vielen Versorgungsposten für ihre Parteimitglieder, damit sie selbst immer wiedergewählt wie das Fettauge auf der Suppe schwimmen kann. Und die Begünstigten danken es ihr und küssen speichelleckend ihre Füße.
    Zurzeit läuft eine Kampagne in den Staatsanstalten, in der es heißt, dass auch die Deutschen schon immer viehische Verbrechen begangen haben, wie wir sie jetzt von Merkels Knutsch- und Selfie-Freunden erleben. Gemeint sind nicht die deutschen Kriegsverbrechen, sondern die mörderischen Erfahrungen, die wir in unserem täglichen Alltag machen müssen. Es stimmt, und ich kann das bezeugen, dass es auch früher mächtige Schlägereien gegeben hat. Vergleicht man sie allerdings mit Heute, so haben diese beinahe nach Olympischen Regeln stattgefunden. Wer auf dem Boden saß, weil er Was abgekriegt hatte, wurde nicht mehr angefasst. Es wurde nicht gemessert und auch nicht auf den Köpfen von am Boden Liegenden herum getrampelt. Es ging nicht zimperlich zu, aber es fehlte die arttypische Mordlust der Merkel-Importe. Insofern entlarvt es mal wieder die Regierungs- und Parteipropaganda (Lügenpresse!), wenn behauptet wird, dass es diese Verbrechen, wie wir sie heute in Deutschland erleben müssen, schon immer gegeben hätte.

  53. …auch die DDR nannte sich Demokratie:

    Deutsche Demokratische Republik

    Turk-islamische Selbstsegregation Wala & Bara:

    „AD-Demokraten“ =
    Apartheid-Deutschheuchel-Demokraturen

    „Deutsch“ steckt nur im Namen zwecks Taqiyya:

    Einseifung der Deutschen u. ihrer Justiz.

    ++++++++++++++++++

    Eine Partei gründen – eine Anleitung in drei Schritten – FOCUS Online
    Politik › Deutschland
    27.05.2016 – Anleitung: Wie gründe ich eine Partei?
    http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-15325/anleitung-wie-gruende-ich-eine-partei_aid_430125.html

  54. @ #63 Bruder Tuck (06. Dez 2016 09:27)

    Hussein Khavari

    Typischer Namen für Iraner u. nicht Afghanen bzw. für Kurden(wie Muladi Yasmin Fahimi) oder Aserbaidschaner(Turvolk, siehe Nina Ahadi) beide Kommunistinnen aus dem Iran.

    z.B.:

    Mahmoud Reza Khavari
    (Persian?? … born May 26, 1952) is an Iranian former banker[3] who was involved in a 2011 Iranian embezzlement scandal. In 2005 he became a Canadian citizen.[4] As of 2014, he was a fugitive wanted by the judicial authorities of Islamic Republic of Iran. He was also wanted by Interpol.[5]…(Wiki)

    ++++++++++++++

    Statistics and meaning of name Khavari
    Usage: 5% firstname, 95% surname.
    Khavari first name was found 15 times in 4 different countries.
    Surname Khavari is used at least 264 times in at least 15 countries:
    http://www.namespedia.com/details/Khavari

    Familien mit Nachnamen Khavari leben:
    43% Iran
    21% USA
    7% Kanada
    7% Belgien
    7% England
    7% Deutschland
    7% Vereinigte Arab. Emirate
    https://lastnames.myheritage.de/last-name/Khavari
    https://lastnames.myheritage.de/last-name/Khavari

  55. Ups, versehentlich doppelt verlinkt, alsos gesamt 3 Links, daher in die Mod gerutscht. Neuer Versuch macht klug!

    @ #63 Bruder Tuck (06. Dez 2016 09:27)

    Hussein Khavari

    Typischer Namen für Iraner u. nicht Afghanen bzw. für Kurden(wie Muladi Yasmin Fahimi) oder Aserbaidschaner(Turvolk, siehe Nina Ahadi) beide Kommunistinnen aus dem Iran.

    z.B.:

    Mahmoud Reza Khavari
    (Persian?? … born May 26, 1952) is an Iranian former banker[3] who was involved in a 2011 Iranian embezzlement scandal. In 2005 he became a Canadian citizen.[4] As of 2014, he was a fugitive wanted by the judicial authorities of Islamic Republic of Iran. He was also wanted by Interpol.[5]…(Wiki)

    ++++++++++++++

    Statistics and meaning of name Khavari
    Usage: 5% firstname, 95% surname.
    Khavari first name was found 15 times in 4 different countries.
    Surname Khavari is used at least 264 times in at least 15 countries:
    http://www.namespedia.com/details/Khavari

    Familien mit Nachnamen Khavari leben:
    43% Iran
    21% USA
    7% Kanada
    7% Belgien
    7% England
    7% Deutschland
    7% Vereinigte Arab. Emirate
    https://lastnames.myheritage.de/last-name/Khavari

  56. Es muss ein Verbot her, das Ausländer grundsätzlich keine Partei gründen dürfen. Die sollen dahin gehen wo sie hergekommen sind und ihre Wurzeln haben. Dort können sie dann machen was sie wollen – aber nie, nie in Deutschland .

  57. Ich sehe schon, wie dicke Kopftuchtrullas im Bundestag dann kreischend mehr Islam FORDERN.

    Oder es sind gegelte Schnurrbart-Typen im Anzug, die vielleicht weniger penetrant, aber nicht minder FORDERND auftreten.

    Schliesslich nimmt man sich ja nur vom deutschen Dhimmi, was einem eh zusteht.

  58. #77 Jakobus (06. Dez 2016 11:16)
    Ich sehe schon, wie dicke Kopftuchtrullas im Bundestag dann kreischend mehr Islam FORDERN.

    Oder es sind gegelte Schnurrbart-Typen im Anzug, die vielleicht weniger penetrant, aber nicht minder FORDERND auftreten.

    Schliesslich nimmt man sich ja nur vom deutschen Dhimmi, was einem eh zusteht.

    Das dauert nicht mehr lange. Guck doch mal, wieviele Muslime in den Bundestag/ Landtagen sitzen. Deine Vorstellung kommt sehr bald!

  59. Ich weiss, DdD. Meist sind sie ja nur sehr verdeckt, wie etwa Islam-U-Boot Aydan Özuguz. Hidschab macht sie noch nicht um ihre Glubsch Kulleraugen, doch ihre Gesinnung konnte sie trotz extrem gut angewendeter Taqqiya nicht verbergen.

    Oder CDU-Kopftuch-Nachwuchs-Talent Betül Ulusoy.
    https://lo.la.welt.de/user/redirect?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Farticle138399587%2FBuschkowsky-sieht-Kopftuch-Urteil-als-Katastrophe.html&ticket=ST-A-287405-Tnkdz6im9yugEmxxCQ6z-sso-signin-server

    Aber glaube mir: altgediente Kommentatorinnen hier verfügen da über weitaus „vielfältigeres“ und profunderes „Fachwissen“ als ich!

  60. Habe heute meine Fördermitgliedschaft bei den Johannitern gekündigt. Grund:
    In der neuesten Ausgabe der Mitgliederzeitschrift „Johanniter 4/2016“ ist eine ganze Seite lang von Lamya Kaddor belegt mit einem Artikel, in dem sie darlegen darf wie sehr Jesus „Isa Ben Maryam“ doch im Islam hochgeschätzt wird …. *KOTZ*

  61. #77 Jakobus (06. Dez 2016 11:16)

    Schliesslich nimmt man sich ja nur vom deutschen Dhimmi, was einem eh zusteht.

    „Dhimmi“ trifft es so wunderber. Bin zwar Deutscher, aber kein Dhimmi, deswegen zahle und jaule ich nicht, sondern sehe mir das aus der Ferne relaxt an.

    Diese Partei konnte nur wegen der Doppelpaßler stattfinden, das Gesetz über die generelle Doppelstaatigkeit wurde im Vorjahr verabschiedet, ein ehemaliger Bundesverfassungsrichter nannte das schon 1999 einen „Staatsstreich durch das Parlament“. Also rief ich zu einem Normenkontrollverfahren auf – und nicht eine der sich hier ausheulenden Jammerluschen meldete sich. Ihr bekommt wie bestellt.

    Echte Männer helfen sich selbst, deswegen bin ich schon lange, lange wech…

  62. „Allianz deutscher Demokraten“, kurz „AD-Demokraten“.

    Es ist eine „Allianz frecher türkischer Mineure“, kurz „AftM“.
    Kann gut sein, dass viele Türken sie wählen. Parteien dieser Art wird es in Zukunft geben, ob die AftM sich nun durchsetzt oder nicht. Solche Parteien werden versuchen, auch Stimmen anderer Moslems oder unzufriedener Migranten zu bekommen – gegen die Deutschen in Deutschland.
    Hier sieht man, dass der Deutsche Pass letztlich nur ein Stück Papier ist, wenn er so inflationär ausgegeben wird, wie bisher.

    Es ist wie mit der Gelddruckerei, die zur Geldentwertung führt. Passdruckerei und inflationäre Passausgabe entwertet den deutschen Pass, löst keine Probleme, ist sogar eine Gefahr für Deutschland.

  63. @Ausgewanderter (06. Dez 2016 12:07)

    Da du gerade über meinem Kommentar stehst und dich über „Jammerluschen“ erhebst:

    Echte Männer helfen sich selbst, deswegen bin ich schon lange, lange wech…

    Echte Männer laufen nicht weg.

  64. #85 Selberdenker (06. Dez 2016 12:38)
    @Ausgewanderter (06. Dez 2016 12:07)

    Da du gerade über meinem Kommentar stehst und dich über „Jammerluschen“ erhebst:

    Echte Männer helfen sich selbst, deswegen bin ich schon lange, lange wech…

    Echte Männer laufen nicht weg.

    So ist es. Ich lasse mein Land nicht im Stich. Ich bin stolz Deutscher zu sein und das lasse ich mir von niemanden nehmen!

  65. Soso, und weil das alles „bestintegrierte Deutsch-Türken“ und keine Kolonisten sind, brauchen sie eine Partei, die eine Politik speziell für sie betreibt?

    Wären sie im Geiste und Herzen Teil unseres Volkes geworden, würden sie dieselbe Politik wie ethnisch Deutsche wollen.

  66. #87 DdD73 (06. Dez 2016 12:53)

    Ich lasse mein Land nicht im Stich. Ich bin stolz Deutscher zu sein und das lasse ich mir von niemanden nehmen!

    So, so, wie nennst Du denn dann, was geschieht? Ihr zahlt sogar noch dafür!

  67. Kommentar PI: Wer oder was ist eigentlich ein „Deutsch-Türke“?

    Offensichtlich sowas wie ein Wolpertinger, entstanden in der Präparatorenwerkstatt der „Integrations“- und Meinungsindustrie.

  68. #87 DdD73 (06. Dez 2016 12:53)

    #85 Selberdenker (06. Dez 2016 12:38)
    @Ausgewanderter (06. Dez 2016 12:07)

    Da du gerade über meinem Kommentar stehst und dich über „Jammerluschen“ erhebst:

    Echte Männer helfen sich selbst, deswegen bin ich schon lange, lange wech…

    Echte Männer laufen nicht weg.

    So ist es. Ich lasse mein Land nicht im Stich. Ich bin stolz Deutscher zu sein und das lasse ich mir von niemanden nehmen!

    Was war denn in Sachen Normenkontrollverfahen, wo warst du, als es darum ging, sich nichts nehmen zu lassen? Uf Tauchstation! Nicht einmal zum Lesen langt es!

  69. #95 Spezialkraft (07. Dez 2016 00:13)

    Muhaha ein beknackterer Name ist denen nicht eingefallen

    Das ist ganz und gar nicht beknackt. Beknackt sind diejenigen, die die Täuschung schlucken. Und auf diese Beknacktheit ist Verlaß. Die Türken wissen genau wie man das anstellt, à la Biedermann und die Brandstifter.

Comments are closed.