Manchmal geraten Herrschende in Bedrängnis, weil die Bürger des Landes unzufrieden mit ihnen sind. Beispielsweise, weil sich ihre Politik als falsch oder sogar brandgefährlich herausgestellt hat. Schön ist das nicht für die Führer, doch sie sind ja keine hilflosen Trottel. Deshalb hat die hohe Politik über die Jahrhunderte allerlei Tricks ausgeheckt, wie sie den Unmut fintenreich abwürgen kann.

Besonders beliebt als Mittel gegen Opposition ist der „Aufruf zur Geschlossenheit“. Damit werden die Unzufriedenen automatisch zu „Spaltern der Gesellschaft“ erklärt, die „polarisieren“. Begleitend ermahne man das Volk zur „Mäßigung“ und zur „Besonnenheit“, weil dann alle, die Protest äußern, elegant als „Unruhestifter“ abgekanzelt werden können.

In den vergangenen Tagen war auffallend viel die Rede von „Geschlossenheit“ oder von „Besonnenheit“, was nichts anderes bedeuten kann als: Die Mächtigen und ihre Herolde in den Medien sind nervös. Sehr nervös sogar, denn einige schießen beim Einschlagen auf die Kritiker derart übers Ziel jeder Mäßigung hinaus, dass sie sich der Lächerlichkeit preisgeben.

Grünen-Chef Cem Özdemir hat nach dem Berliner Anschlag ge­twittert: „Die, die diese Anschläge machen, das sind die Hassprediger“ und „Davon brauchen wir nicht noch mehr“. Gemünzt war die Attacke nicht etwa auf den Massenmörder vom Breitscheidplatz, sondern auf den NRW-Landeschef der AfD, Marcus Pretzell. Der hatte die Unverfrorenheit besessen, den mit der unkontrollierten Massenzuwanderung ins Land gedrungenen Terror mit der unkontrollierten Massenzuwanderung in Zusammenhang zu bringen und obendrein daran erinnert, wer die Hauptverantwortung trägt. (Weiter in der Preussischen Allgemeine)

image_pdfimage_print

 

102 KOMMENTARE

  1. Die Herrschenden haben bei der Masse des Volkes längst verschissen.

    Die CDU z.B. bekommt ja nicht etwa 35% Stimmen vom Volk sondern vom Wahlvolk.

    Und bei einer Wahlbeteiligung von meinetwegen 75% ist das nicht mehr das Meiste.

    „Das zum Thema Volkspartei“…

  2. … beliebt als Mittel gegen Opposition ist der „Aufruf zur Geschlossenheit“.

    Der „Aufstand der Anständigen“ *Hust*, gehört auch in diese Sparte.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/schulz-fordert-neuen-aufstand-der-anstaendigen-2/

    BERLIN. Der Präsident des Europäischen Parlamentes, Martin Schulz (SPD), hat einen verschärften „Kampf gegen Rechts“ gefordert. „Es ist wieder an der Zeit, einen Aufstand der Anständigen zu organisieren“, sagte Schulz der Berliner Zeitung. Es dürfe nicht zugelassen werden, daß Populisten und Extremisten den sozialen Frieden in Europa gefährdeten.

    Hetzern und Spaltern sei zu lange das Feld überlassen worden, kritisierte Schulz. „Wir müssen sie endlich stellen und entlarven, wir müssen klipp und klar sagen, daß diese Konjunkturritter der Angst für alles einen Schuldigen, aber für nichts eine Lösung haben und daß die Politik der Abschottung, der Ausgrenzung und der Herabsetzung anderer den Kontinent schon einmal in die Katastrophe geführt hat.“

    Der „Aufstand der Anständigen“ war im Jahr 2000 vom damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) inszeniert worden und richtete sich gegen einen angeblich grassierenden Rechtsextremismus in der deutschen Gesellschaft.
    ➡ Anlaß war ein Brandanschlag auf die Düsseldorfer Synagoge.
    Allerdings stellte sich wenig später heraus, daß die Täter Araber waren. ( https://phinau.de/jf-archiv/online-archiv/file.asp?Folder=10&File=201041100838.htm )

  3. Özdemir sagte auch, man müsse jetzt angesichts des Terrors „zusammenstehen“.

    Als ob irgend ein Grüner jemals MIT eienm AfD Politiker zusammen gestanden hätte, die stehen nur mit den linken antidemokratischen Steineschmeissern der roten SA genannt AntiFa zusammen, um gegen die demokratisch gewählten AfD Leute vor zu gehen.

  4. Worthülsenschieberei von dieser unmöglichen Regierung

    Pretzell hat Recht!

    Sind die Namen der Toten und Verletzen schon bekannt?

  5. Das Deutsche Volk tritt diesem Asylterror schon lange nicht mehr, geschlossen und akzeptierend,gegenüber.
    Die Spalterei,die diese Politbüttel immer wieder beklagen,ist doch von denen gemacht worden.
    Erst wird das Deutsche Volk nicht gefragt und dann verlangt man unter Aufbietung aller Kräfte und Mittel,diese Akzeptanz zu erzwingen,indem man Kritiker ausgrenzt und Wirtschaftlich sowie Gesellschaftlich vernichtet.
    Ja und sobald sich dieses System nicht mehr so einfach umsetzen lässt,werden die Zügel noch strammer angezogen,auch das gelingt auf Dauer nicht.
    Der Untergang der DDR ist das beste Beispiel dafür,
    aber die meisten Politiker sind ja Lern-und Beratungsresistent,da ist die Parteiräson gegenüber einer einzelnen,dem Cäsarenwahn nahen Dame, wichtiger als das Wohl des Deutschen Volkes.
    Die vergessen nur immer,sie sind gewählt worden um dem Staat und seiner Bevölkerung zu dienen und nicht umgekehrt…

  6. Zum selben Thema gab es in der Frankfurter Allgemeinen einen gloriosen Gastartikel des Schweizer Ringier-Chefpublizisten Frank A. Meyer.

    Einfach glorios!

    (hier ein Link zum Focus, der FAZ-Artikel scheint noch nicht für nicht-Abonnenten freigegeben)

    http://www.focus.de/politik/deutschland/berlin-anschlag-deutscher-winter-2016_id_6404292.html

    (Auszug)
    Hier seien diese verbotenen Zusammenhänge zunächst aufgezählt:

    Erstens darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen dem Terrorattentat von Berlin und der massenhaften Migration nach Deutschland, von Nordafrika, Arabien oder Afghanistan.

    Zweitens darf kein Zusam­menhang hergestellt werden zwischen dem terroristischen Attentäter und dem Islam.

    Drittens darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen der Willkommenskultur für Migranten und dem eklatanten Versagen der deutschen Sicherheitsbehörden.

    Wer solche Zusammenhänge trotzdem herstellt, wird bestraft: durch Denun­ziation als Rassist, Rechtspopulist, im verschärften Fall sogar als Faschist. Die Strafe wird vollzogen von Grossmedien, vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen, vom öffentlich-rechtlichen Radio, von Tages- und Wochenzeitungen. Deutschlands Journalisten haben einen neuen Berufszweig entdeckt: den des moralischen Scharfrichters.

  7. @offizier_56 @Luka
    Wenn ihr euch da mal nicht täuscht und eurem Wunschdenken nachhängt. Es ist die CDUSPDGRÜNENLINKE Partei die hier immer noch die Mehrheit hat und denen die Gutmenschen nachlaufen. Da können sich die Leichen stapeln und ihr werdet keine Einsicht finden. Man malt Herzchen auf Pappschilder, schreibt „No Nazis“ drauf und stellt sich dämlich grinsend dahin, wo eben grade 12 Menschen gestorben sind. Erst wenn die vielen „Besonnenen“ und „Gemäßgten“ die Schnauze voll und den Knüppel in der Hand haben ändert sich was.

  8. Wenn Merkel und ihre Speichelleckergenossen das Wort “ Wir Europäer “ benutzen,
    meinen diese Vollidioten doch tatsächlich das neue „Deutschland über Alles“
    gesamteueropäische Meinung wäre. Nein , es wird keine Sieg-Heil Rufe mehr in Europa geben,
    da können sich Merkel und Schulzi noch so bemühen. Und mal auch für Merkel und Muselötzi
    wenn Sie das Wort wir Europäer benutzen, dann beleidigen Sie sehr viele Europäer,
    mit so einer Verbrecherin gibt es kein Wir!!

  9. #4 zarizyn   (25. Dez 2016 17:56)  
    Özdemir sagte auch, man müsse jetzt angesichts des Terrors „zusammenstehen“.

    Ja, so wie hier und hier.
    Gott, was ist mir schlecht, wenn ich diese Bilder sehe.

  10. #10 Das_Sanfte_Lamm   (25. Dez 2016 18:10)  
    #4 zarizyn   (25. Dez 2016 17:56)  
    Özdemir sagte auch, man müsse jetzt angesichts des Terrors „zusammenstehen“.
    […]
    Gott, was ist mir schlecht, wenn ich diese Bilder sehe.

    hier und und hier die Links.

  11. Regierungskritik ist wie im Dritten Reich unter Adolf Hitler oder beim Stalin in Russland gefährlich für den Kritiker. Da hat sich seit hundert Jahren nichts geändert.

    Und für die irren Merkel und ihre Helfershelfer ist Kritik an der Umvolkungspolitik weitaus schlimmer als die vielen Toten unter den ungläubigen „schon länger hier Wohnenden“!

    🙂

  12. OT

    im Westen nichts Neues:
    Düren

    wieder Massenschlägerei unter forderasiatischen Einwanderern


    Panorama Erneut Gewalt in Düren Dutzende Männer gehen mit Knüppeln aufeinander los
    Stand: 24.12.2016
    Gruppenschlägerei auf offener Straße, wieder in Düren (Nordrhein-Westfalen).

    Etwa 30 Männer, die meisten aus Syrien und dem Libanon, prügelten aufeinander ein. Die Polizei zählte vier Verletzte.
    Vor vier Wochen erst hatte ein Strafzettel wegen Falschparkens in Düren eine Gewalteskalation ausgelöst.

    Mit einem „hohen Kräfteeinsatz“ hat die Polizei in Düren eine Gruppenschlägerei auf offener Straße beendet. Annähernd 30 Männer unterschiedlicher Nationalitäten hätten am Freitag zum Teil mit Knüppeln, Stangen und Werkzeugen aufeinander eingeschlagen, berichteten die Beamten. Die meisten der Männer stammen demnach aus Syrien und aus dem Libanon.

    Nach einer ersten Bilanz gab es vier Leichtverletzte. Zwei der Männer wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Inzwischen haben sie die Klinik wieder verlassen.

    Die Polizei nahm drei Personen im Alter von 16, 23 und 26 Jahren vorübergehend fest. Der Schlägerei sei ein verbaler Streit zwischen einem 16-Jährigen und einem 53-Jährigen vorausgegangen, der Handgreiflichkeiten ausgelöst habe. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 16-Jährigen, dessen 26-jährigen Bruder und einen weiteren 23-Jährigen.
    Anzeige

    Erst im November hatte ein Strafzettel wegen Falschparkens in Düren eine Gewalteskalation mit zehn verletzten Polizisten ausgelöst. Dabei schlug ein 15-Jähriger einer Kommissaranwärterin im Vorbeirennen mit der Faust ins Gesicht, ein Polizist wurde festgehalten und dann mit einem Radmutternschlüssel mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der Staatsanwalt sprach damals im Zusammenhang mit dem Vorfall von einer „neuen Dimension der Gewalt“.

    https://www.welt.de/vermischtes/article160580578/Dutzende-Maenner-gehen-mit-Knueppeln-aufeinander-los.html

  13. #8 worsig

    Ich sehe es auch so, dass der Großteil nichts gegen die Islamisierung und ein noch größerer Teil nichts gegen die Umvolkung hat. (Viele sind durch die Medien entsprechend geprägt)

  14. Pretzell ist mit seinen tweets immer ganz schnell bei solchen Gelegenheiten.
    Das steht ganz im Gegensatz zu seiner medialen Präsenz, die mehr als blass ist. Wenn er mal eine echte Gelegenheit hat, z. B. bei einer WDR-Diskussion vor einigen Wochen, dann bleibt er praktisch stumm.

  15. Sicherung der Macht!

    Degenerierte politische Klasse!

    Die Städte ersaufen

    in Asylanten- und Ausländergewalt,

    in Drogenghettos,

    in ausl. Clankriminalität,

    in No-Go-Areas und

    zunehmender Verrottung unserer Städte

    bis hin zur totalen Aufgabe unserer inneren Sicherheit

    aber ein dämliches „Abwehrzentrum gegen Desinformation“ aufbauen..

    Daran erkennt man doch die wahre Priorität dieses Staates.

    Es geht immer nur um Machterhalt der politischen Bourgeoisie.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Soziale Netzwerke Ministerium plant

    „Abwehrzentrum gegen Desinformation“

    In der Diskussion, wie Falschmeldungen in sozialen Netzwerken besser bekämpft werden können, gibt es nun einen weiteren Vorschlag vom Bundesinnenministerium. Doch der ist nicht unumstritten.

    Um Falschnachrichten in sozialen Netzwerken zu bekämpfen, erwägt das Bundesinnenministerium offenbar ein „Abwehrzentrum gegen Desinformation“.

    „Die Akzeptanz eines postfaktischen Zeitalters käme einer politischen Kapitulation gleich“, schreiben die Beamten von Minister Thomas de Maizière (CDU) in einem internen Vermerk, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ meldet.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160572510/Ministerium-plant-Abwehrzentrum-gegen-Desinformation.html

  16. #1 offizier_56 (25. Dez 2016 17:49)

    Die Herrschenden haben bei der Masse des Volkes längst verschissen.

    Die CDU z.B. bekommt ja nicht etwa 35% Stimmen vom Volk sondern vom Wahlvolk.

    Und bei einer Wahlbeteiligung von meinetwegen 75% ist das nicht mehr das Meiste.

    „Das zum Thema Volkspartei“…
    ———-

    75% Wahlbeteiligung kannst vergessen. Wenn das so weiter geht gehen höchstens noch 50% zur Wahl. Obwohl Nichtwähler dazu kommen werden werden viele CDU/CSU/SPD/FDP Wähler zu Hause bleiben. Weiter 36% Zustimmung für CDU/CSU ohne Änderung zur Vorwoche kann man vergessen. Das stimmt nie und nie.

  17. #12 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 18:13)

    #10 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 18:10)

    #4 zarizyn (25. Dez 2016 17:56)

    Özdemir sagte auch, man müsse jetzt angesichts des Terrors „zusammenstehen“.

    Ja, so wie hier und hier.
    Gott, was ist mir schlecht, wenn ich diese Bilder sehe.

    Sind das nicht die „feuchten Träume“ einer gewissen Claudia Fatima Roth?

    „Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.“ – Heimo Schwilk in Welt am Sonntag vom 6. Februar 2005, Welt Online

  18. „#4 zarizyn (25. Dez 2016 17:56)

    Özdemir sagte auch, man müsse jetzt angesichts des Terrors „zusammenstehen“.“

    Natürlich müssen wir zusammenstehen gegen die Staats-Terroristin Nummer 1, die ihren Führungsoffizier vor kurzem verlor, und jetzt ganz alleine irrlichtert.

  19. Grünen-Chef Cem Özdemir:
    „Davon brauchen wir nicht noch mehr.“
    —-

    Wer braucht denn schon einen Özdemir?!

    Doch, grün-türkischer Nachplapperer,
    wir brauchen noch viel mehr !!!

  20. Die Mohammedaner bomben mit aller Macht eine Parallelgesellschaft herbei und das rotzgrüne Berlin warnt, dass die Mahner des Kriegsjahres 2016 die Gesellschaft „spalten“ würden.

  21. #22 johann (25. Dez 2016 18:19)

    Pretzell ist mit seinen tweets immer ganz schnell bei solchen Gelegenheiten.
    Das steht ganz im Gegensatz zu seiner medialen Präsenz, die mehr als blass ist. Wenn er mal eine echte Gelegenheit hat, z. B. bei einer WDR-Diskussion vor einigen Wochen, dann bleibt er praktisch stumm.

    Nicht jeder ist ein begnadeter Redner. Vera Lengsfeld schreibt genial ist aber im Gespräch oft auch etwas „schwach.“
    Das ist kein Nachteil und auch kein Vorwurf meinerseits.

    Mir sind diese Menschen viel lieber als die bekannten „Schwätzer“ und „Schwätzer_Innen.“

  22. (Zitat aus obigem Beitrag.)

    „….Der Kommentator des (sonst überwiegend respektablen) „Cicero“ raunt gar, es gebe „Menschen, denen gefällt, was gestern in Berlin geschah“. Und er meint damit „auch jene Politiker, … jene Publizisten, die fieberhaft solche Taten erwarten, um aus ihnen Kapital zu schlagen“.
    ————————————-

    Natürlich „erwarten“ wir solche Taten. Die Politiker um Angela Merkel (Dr. der Physik) bauen hier Versuchsanlagen auf und sagen gewisse Ergebnisse zu. Man hält sich auch nicht damit auf, diese Versuchsanlage ein „Experiment“ zu nennen oder Theorien aufzustellen. Das Ergebnis, die göttliche Vollendung des Humanismus und der ewigen Liebe und des Friedens in Freiheit unter den Menschen herzustellen, wird quasi wissenschaftlich vorhergesagt.

    Und wir Blöden, so gar keine Doktoren der Physik, sagen ganz andere Ergebnisse voraus. Chaos, Bürgerkrieg, Mord und Totschlag.

    Nun ist es zu ersten Ergebnissen der Versuche gekommen.

    Eben massenhafter Mord und Totschlag.

    Jetzt wird nicht über das Experiment oder das sachliche und faktische Ergebnis diskutiert, nein, es geht darum, dass „uns das gefällt“.
    Wir werden zum Mittelpunkt der Diskussion gemacht. Über uns muss diskutiert werden.

    Wissenschaft, Naturgesetze und Fakten, sind neutrale Dinge, von Wunschdenken und Abneigungen unberührt.

    Und nein, das Ergebnis gefällt uns nicht. Das ganze Experiment gefällt uns nicht.

    Jetzt werden die Scheiterhaufen aufgeschichtet, weil wir es wagten, die Erde eine Kugel zu nennen, „wo doch jedes Kind weiß, dass sie eine Scheibe ist“.

    Die Physikerin Dr. Angela Merkel sprach ja auch von Zeitreisen, die sie gerne machen würde. Sie wollte zurück reisen und die Geschichte ändern.

    Frau Merkel lebt in einer anderen Welt. Postfaktisch genannt.

  23. Herr Pretzell hat zu viel von den Geheimnissen verraten, das macht richtig sauer!

    Die sind in heller Aufregung, bald folgendes Lied singen zu müssen:

    “I used to rule the world
    Seas would rise when I gave the word
    Now in the morning I sleep alone
    Sweep the streets I used to own…… “

  24. Grünen-Chef Cem Özdemir hat nach dem Berliner Anschlag ge­twittert:
    „Die, die diese Anschläge machen, das sind die Hassprediger“ und „Davon brauchen wir nicht noch mehr“.
    ========================================

    mit letzteren Satz ist eindeutig klar, dass damit nur die AfD gemeint sein kann.

    Der nächste Anschlag kommt. Mehr Mittel gegen Rächts u. AfD einplanen.
    Wenn mit jedem islamischen Anschlag in Deutschland immer mehr Einschnitte gegen die eigene deutsche Bevölkerung gemacht werden, ist der Bürgerkrieg wirklich nicht mehr weit.

    Es nimmt alles selbst seinen Lauf und ich muss sagen : Es läuft wie geschmiert, weiter so !

  25. George Orwell hatte Recht: Wahrheitsministerium für Deutschland
    Eva Herman
    http://www.eva-herman.net/george-orwell-hatte-recht-wahrheitsministerium-fuer-deutschland/

    metropolico.org
    Gipfel der Unverfrorenheit

    — 25 Dezember 2016

    Thomas de Maizière (CDU) feiert sich auf dem Twitter-Kanal des Bundesinnenministeriums als
    Polizistenversteher und Sicherheitspolitiker. Er dankt den Beamten für die Überstunden,
    die sie zu Weihnachten für »unsere« Sicherheit ableisten. Überstunden,
    die in dieser Höhe überhaupt nicht anfallen würden,
    wenn de Maizière seine Hausaufgaben gemacht hätte. Ein Kommentar von Christian Jung.
    http://www.metropolico.org/2016/12/25/gipfel-der-unverfrorenheit/

  26. #37 Meik (25. Dez 2016 18:30)
    #5 ffmwest (25. Dez 2016 17:57)

    Das #Merkelregime verschweigt also immer noch die Namen der deutschen Opfer und will offensichtlich keine Trauerfeier vor der islamischen Gruppenvergewaltigung Taharrush Gamea zu Silvester.

  27. #27 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 18:21)
    Ganz einfach , wenn man nicht mit BRD-Brille TV-Sieht,
    am besten wäre es „Wenn die Deutschland über Alles “ Merkelmedien wie das ZDF-ARD-Phönix-3-Sat,
    ihre Auslandsübertragungsfunkbrücken deaktivieren würden, oder sich mit PayCard bezahlen lassen.
    Weil wenn man jenseits des Brenners vor der Glotze hockt, dann kommt man sich
    zu den „Deutschen “ wie Sie von OG-Medien präsentiert werden, nur als hinterwäldlerischer Depp vor.
    Diese linke Oberlehrerhaften Parolen von Cleber-Slomka und manchen Thalkgästen, mag zwar viele Deutsche beindrucken,
    aber im Ausland gar nicht so wie erwünscht.

  28. #41 Eurabier (25. Dez 2016 18:41)
    Das #Merkelregime verschweigt also immer noch die Namen der deutschen Opfer und will offensichtlich keine Trauerfeier vor der islamischen Gruppenvergewaltigung Taharrush Gamea zu Silvester.
    ——-

    Ja. Es wird weiterhin verschwiegen. Und warum? Weil unsere Eliten nicht noch mehr Wählerstimmen verlieren wollen, wenn sie die Emotionen der Hinterbliebenen öffentlich machen.

  29. Özdemir, der sich selbst gern „anatolischer Schwabe“ nennt, soll einfach nur sein
    klappriges Brotmaul halten.

    Hier riskiert er die dicke Backe, hat aber Manschetten, in seine Heimat Turkey (das Land des großen Puters) zu fliegen, da er dort sofort in den Knast kommt!

  30. @ #18 zarizyn (25. Dez 2016 18:15)
    „30 Männer, ..aus Syrien und dem Libanon“

    wer nicht mal mit seinem nachbar klar kommt,
    weder in der arabisch kulturellen heimat
    noch als gast in einem zivilisierten land

    wird ueberall auf der welt aerger machen.
    wie die realität selbst in australien beweist

  31. Fruchtbarkeit

    Es gibt ein Flüchtlingscamp „AZRAQ“ in Nord Jordanien.

    In März, 2016 gab es eine Syrische Bevölkerung dort von 32.000, eine Hälfte männlich eine Hälfte weiblich.

    Zu diesem Zeitpunkt waren – laut diesen Bericht – von 639.000 in Jordan lebenden Syrer, 16.000 Frauen und Kinder Schwanger.

    Die Syrische Männer aber wollen, so der Bericht, mehr Kinder erzeugen um Syrien nach dem Krieg wieder aufbauen zu können.

    Quelle: *http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/birth-rate-soars-in-jordan-refugee-camp-as-husbands-discourage-wives-from-using-contraception-a6928241.html

    Der sog. „Crude Birth Rate (CBR)“ nennt man die Anzahl der lebenden Geburten pro Jahr u. 1.000 Menschen. Der liegt in Camp bei 40.

    Syrerische Flüchtlingscamp „AZRAQ“- 40.
    Syrien – 32 ZWEIUNDDREISSIG
    Türkei – 17
    Deutschland – 9.

    Diese Zahl beinhaltet aber schon die hohe Gebärfreudigkeit der Nichtdeutschen Frauen.

    Quelle http://data.worldbank.org/indicator/SP.DYN.CBRT.IN?name_desc=false

    Und erreicht somit Schwarzafrikanische Verhältnisse:
    Niger – 49
    Angola- 45
    Tschad – 45
    Burundi – 44
    Somalia – 44
    Mali – 44
    Uganda – 43
    Gambia – 42
    Kongo – 42
    Sambia – 40
    Burkina Faso – 40
    Nigeria – 40

    Bericht aus Türkei
    The birth rate of Syrian refugees in Turkey has surpassed the birth rate of Turkish citizens, according to Turkish Public Health Institution deputy head Mehmet Ali Toruno?lu.

    Quelle *http://www.hurriyetdailynews.com/birth-rate-of-syrians-in-turkey-surpasses-that-of-turkish-citizens.aspx?PageID=238&NID=106149&NewsCatID=341

    Es gibt ca. 2.5 Mio. Syrische Flüchtlinge in der Türkei, und seit 2011, ca. 177.000 Geburten. Im letzten Jahr allein sind 70.000 Frauen Schwange geworden (7%).
    http://www.hurriyetdailynews.com/birth-rate-of-syrians-in-turkey-surpasses-that-of-turkish-citizens.aspx?PageID=238&NID=106149&NewsCatID=341

    Wir könnten versuchen diese Szenario auf Deutschland zu extrapolieren.

    Falls…

    a) alle Berechtigte tatsächlich kämen, die laut Gesetz kommen dürften und
    b) die zusammengeführten Familien lediglich die gleiche niedrigere Geburtenraten wie in der Turkei aufweisen würden (nicht die von Syrien)

    dass in Deutschland, Geburtenzahlen der Asylsuchende Bevölkerung über 250.000 allein bis 2020 zu erwarten sind.

    Ab 2020, Beträgen allein die Asylgeburten in Deutschland über 106.700 jährlich. Ich halte jedoch diese Prognose für konservativ.

    Der Plan geht auf, der Bevölkerungsschwund wird gebremst.

  32. Die Gebärmaschine des Anus A. stellt Forderungen an Deutschland:

    „“I want the truth about what happened to my son,“ she said. „I want the Tunisian and German government to tell me what happened to my son. We want the truth. Why did they kill him? He was a suspect; they could have gotten more information from him, had they captured him alive. Was he a terrorist? No, my son was not a terrorist.“

  33. ffmwest   (25. Dez 2016 17:57)  

    Ohne Gewähr:

    Das BKA gab inzwischen die Nationalitäten der von dem islamischen Asylbetrüger ermordeten Menschen bekannt:
    – Israel
    – Tschechien
    – Ukraine
    – Italien
    – Polen – Lukasz Urban hat vor seiner Ermordung noch Dutzenden Menschen das Leben gerettet, indem er den islamischen Massenmörder irgendwie daran hinderte, geradeaus weiterzufahren, während auf ihn eingestochen wurde. Sonst hätte es mehr Tote als in Nizza gegeben. Schließlich hat ihn der koranische Massenmmörder erschossen.
    Die meisten der deutschen Opfer und der von Lukasz Urban geretteten haben sicherlich „das Merkel&Co.“ gewählt. Was für eine Ironie des Schicksals…

    Ein einziges Wort des Bedauerns seitens der „Kanzlerin“ an die Adresse eines der o.a. Länder bzw. der Angehörigen dort? Fehlanzeige! Dabei sind sie ihretwegen gestorben, und die o.a. fünf KONNTEN sie gar nicht wählen…

    – 7x Deutschland (davon statistisch & zynisch betrachtet 6… nein, lassen wir das!)

  34. #2 Luka (25. Dez 2016 17:53)

    Ich frage mich immer wen Özdemir mit “ Wir “ meint. Die Deutschen jawohl nicht.
    ——————————–

    Özdemir ist Türke und Özdemir bleibt Türke.

    WEnn man mir morgen einen chinesischen Paß gibt, werde ich nie ein Chinese werden und sein.

  35. Natürlich hat die Führerin des vierten Reiches Schiss, genauso wie ihre Handlanger und Mittäter. Sie wissen haargenau, was sie angerichtet haben und anrichten werden, weil sie nichts ändern, ändern wollen einerseits und ändern dürfen. Sie hoffen, dass der Dummdeutsche weitere 70 Jahre die Schnauze hält, sich verarschen, ausbeuten, umvolken, manipulieren und gegeneinander aufhetzen lässt. Die Chancen stehen gut, denn trotz Umvolkung bleibt die Dummheitund die Schwäche/Feigheit vor allem die alles beherrschende Eigenschaft.

  36. Özdemir bezeichnet sich selbst als „säkularen Moslem“.

    Hat ein Moslems jemals die Interessen eines Landes vertreten, in das er unerwünscht eingedrungen ist?

    Nein.

    „Säkular“ dient somit nur der Täuschung.
    Ganz ein Moslem halt.

  37. 1. 39 Anita Steiner (25. Dez 2016 18:33)
    Trotz zunehmendem Terror: NRW-Grüne lehnen Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer ab
    ——-
    Dann müssen sie aber auch den Reiseveranstaltern verbieten, Reisen in diese Länder anzubieten und durchzuführen!

  38. OT

    Weiß jemand, warum Vera Lengsfelds „Brief an die Familie des ermordeten Fahrers“ [http://vera-lengsfeld.de/2016/12/22/brief-an-die-familie-des-ermordeten-fahrers] vom Netz genommen wurde?

  39. @ #11 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 18:10)

    Bei beiden Ihrer Links:

    Error – Die Seite existiert nicht mehr

  40. #55 Maria-Bernhardine   (25. Dez 2016 18:56)  
    @ #11 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 18:10)
    Bei beiden Ihrer Links:
    Error – Die Seite existiert nicht mehr

    ,

    Die habe ich in dem Beitrag nachgereicht:

    #15 Das_Sanfte_Lamm   (25. Dez 2016 18:13)  

    Dort sieht man, wenn Meilen-Cem wohl mit „wir“ meinte.

  41. Abschwächen, Beschwichtigen und Verharmlosen
    das sind die zentralen Taktiken des abgewirtschafteten Regimes zu den aktuellen Terrorgeschenissen in der BRD.
    Mit dem pastoralen Geseiere des Bundespfarrers und der DDR-Sprechpuppe wird das Volk dauer-paralysiert. Der rot-gestrahlte, karrieregeile Politpopeye im JuMi und die Misere sind willfährige Marionetten. Die Mainstream Medien sind mit diesem Regime fest verbunden und dessen Helfershelfer.
    Jetzt geht es darum diese Zustände auf allen Ebenen und zu jeder Gelegenheit aufzudecken und der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Der Widerstand sollte auf allen Ebenen erfolgen. Mehr Demos, mehr Protest und Blockade des Regimes, bis es zusammenbricht !

  42. #44 Demonizer (25. Dez 2016 18:47)
    19 Anita Steiner (25. Dez 2016 18:17)

    Wegen Berlin: Anzeige gegen Merkel, Maiziere wg, Unterstützung einer terroristischen Vereinigung
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/91867-anzeige-merkel-terror
    —————–
    Da Generalbundesanwalt Frank dem Maas untersteht wird diese Anzeige durch irgendeinen Formfehler abgewiesen.
    ————————

    Es gibt über 400 solcher Anzeigen.
    „Derartige Anzeigen sind substanzlos und werden keinen Erfolg haben.“

    Hier:
    https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/politik/deutschland/schwere-vorwuerfe-in-der-fluechtlingskrise-400-strafanzeigen-gegen-merkel-was-ist-dran-am-vorwurf-des-hochverrats_id_5049186.html

  43. #56 Metaspawn   (25. Dez 2016 18:58)  
    OT mal was zur Auflockerung. Eine APO-Schlampe wird 70ig:
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/uschi-obermaier-die-sex-ikone-der-68er-fotostrecke-141277.html
    Netter Einblick in die Zeit, die unsere Land heute krank macht.

    Deutschland hatte seit eh und je eine vergleichbar liberale Sexualmoral.
    Dass sich solche hochgradig Gestörten und Geltungsbedürftigen den Schuh anziehen, das Sexualleben Deutschlands revolutioniert zu haben, ist nach der Mär vom Wiederaufbau durch die Türken Platz 2 der Geschichtsfälschung der Nachkriegsgeschichte.

  44. #2 Luka (25. Dez 2016 17:53)
    Ich frage mich immer wen Özdemir mit “ Wir “ meint. Die Deutschen jawohl nicht.
    #####################################################
    Der Schwabe meint seinesgleichen,
    die Passdeutschen Abitur-K*n*cken
    mit politischem Mandat zur
    persönlichen Vollversorgung.
    H.R

  45. Gauklers Weihnachtsansprache gleich nach den Nachrichten!
    Verstümmelt bereits im Nachrichtenblock.

    Kotzeimer bereithalten!

    Zum kotzen!

  46. OT
    irgendwas muss schiefgelaufen sein, denn Anus A.
    gefällt es im Paradies nicht so richtig:

    “ Freitag, 23. Dezember 2016
    Attentäter von Berlin wundert sich, warum es im Paradies so heiß ist

    Paradies (dpo) – Irgendwie hatte er sich das ganz anders vorgestellt: Der terrorverdächtige Anis Amri wundert sich nach eigenen Angaben, warum im Paradies so unangenehm hohe Temperaturen herrschen. Auch der penetrante Schwefeldunst passe ganz und gar nicht zu dem Bild, das er vom Paradies habe, so der 24-Jährige, der heute Nacht bei einer Polizeikontrolle in Mailand von der Polizei erschossen wurde.
    „Irgendwie ist es hier ganz anders, als mir das im Vorfeld versprochen wurde“, klagt Amri. „Überall ist Feuer und Lava, hier herrschen mindestens 1000 Grad, und von den köstlichen Speisen habe ich noch nichts gesehen. So langsam kriege ich echt Hunger.“
    Auch lasse der Service sehr zu wünschen übrig. „Ich habe so einen roten Typen mit Hörnern und Flügeln gefragt, wo meine 72 Jungfrauen sind, und was macht der? Stößt mich in eine Feuergrube und piesackt mich dann mit einem Dreizack. Solche Schmerzen hatte ich noch nie in meinem Leben.“
    An einen Fehler bei seiner Zuweisung im Jenseits will Amri nicht glauben. „Auch wenn ich es mir anders vorgestellt habe: Das hier muss definitiv das Paradies sein. Immerhin habe ich schon einige geschätzte IS-Kollegen und -Märtyrer gesehen.“ Seltsam findet Amri nur, dass ihnen gerade von anderen roten Personen mit Hörnern glühende Eisen unter die Fingernägel geschoben wurden.
    Immerhin ist Amri zuversichtlich, bald Antworten auf seine Fragen zu bekommen. „Mir wurde gesagt, ich solle in einer halben Stunde den Chef bei dem kleinen Lava-See dahinten treffen. Er freut sich angeblich schon auf mich und will sich höchstpersönlich um mich kümmern.“

    http://www.der-postillon.com/2016/12/hoelle-hoelle-hoelle.html

  47. In Dortmund haben Heute palistinensische Judenhasser ein Treffen abgehalten.Die türkischen Judenhasser „Graue Wölfe“ veranstalten Treffennin Dortmund, Essen, Oberhausen u.s.w.

    Und was macht die deutsche Antifa, richtig nichts, sind ja keine AfDler die dort tagen.

    http://www.wr.de/staedte/essen/ordnungsdezernent-verhindert-palaestinenser-treffen-in-essen-id209078209.html

    http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/graue-woelfe-jubeln-ihrem-partei-chef-in-oberhausen-zu-id10607606.html

  48. #56 Demokratie statt Merkel   (25. Dez 2016 18:55)  
    Özdemir bezeichnet sich selbst als „säkularen Moslem“.

    Säkulare Moslems sind in etwa so real wie eine Hauskatze, der die Wühlmäuse und die Spatzen im Strauch im Hausgarten nicht interessieren.

  49. 50 OMMO (25. Dez 2016 18:52)
    OT
    Schwerin: Brutaler Messerangriff von Arabern, weil Mann einen Hund dabei hatte
    http://opposition24.com/schwerin-brutaler-messerangriff-von-arabern-weil-mann-einen-hund-dabei-hatte/298315
    ——-

    Wir werden jetzt überall attackiert. Frauen ohne Kopftuch bekommen in den Rücken getreten, werden vergewaltigt, ersäuft und beklaut, Leute mit Hunden werden mit Messern und Fußtritten halb zu Tode gestochen und getreten, die Weihnachtsmärkte werden von Attentätern heimgesucht etc.

    Es werden massive Angriffe auf unseren Lebensstil und unsere Leben verübt!
    Wenn wir uns den Höhlenmenschen nicht unterordnen wollen dann waltet die brachiale Gewalt!

    Gaucks Weihnachtsansprache eine Hypnoserede!

  50. ein weiterer rülps der qualitäts“deutschland ging es noch nie so gut wie jetzt“journalie.

    arbeitslosenzahl weiterhin unter 3 millionen.
    karstadt „möchte“ weiter fillialen eröffnen.

    und last but not least.
    oppermann findet hohe managergehälter irgendwie scheisse.
    seehofer „garantiert“flüchtlingsobergrenze.

    hoffentlich haben die justizvollzugsanstalten nach dem grossen knall noch genug platz,um allen medienlumpen den platz zu ermöglichen den sie verdient haben.

  51. #70 jeanette   (25. Dez 2016 19:12)  
    ___
    50 OMMO (25. Dez 2016 18:52)
    OT
    Schwerin: Brutaler Messerangriff von Arabern, weil Mann einen Hund dabei hatte
    http://opposition24.com/schwerin-brutaler-messerangriff-von-arabern-weil-mann-einen-hund-dabei-hatte/298315
    ——-
    Wir werden jetzt überall attackiert. Frauen ohne Kopftuch bekommen in den Rücken getreten, werden vergewaltigt, ersäuft und beklaut, Leute mit Hunden werden mit Messern und Fußtritten halb zu Tode gestochen und getreten, die Weihnachtsmärkte werden von Attentätern heimgesucht etc.
    Es werden massive Angriffe auf unseren Lebensstil und unsere Leben verübt!
    Wenn wir uns den Höhlenmenschen nicht unterordnen wollen dann waltet die brachiale Gewalt!
    Gaucks Weihnachtsansprache eine Hypnoserede!

    Ja.
    Der Bürgerkrieg wird exakt so auf molekularer Ebene geführt werden bis die Primitivhorden ihre Moralvorstellungen und ihren Lebensstil durchsetzen und wir uns unterworfen haben.
    Aktiv unterstützt werden die dabei vom hiesigen politisch-medialen Komplex der alles daran setzen wird, die Einheimischen rechtlos zu machen und zu unterwerfen.

  52. #64 Das_Sanfte_Lamm (25. Dez 2016 19:03)

    Deutschland hatte seit eh und je eine vergleichbar liberale Sexualmoral.
    Dass sich solche hochgradig Gestörten und Geltungsbedürftigen den Schuh anziehen …

    ——————

    Mündet heute bekanntlich in die Befürwortung von Pädophilie und Legalisierung von Kinderehen usw. als letzten eigenen „progressiven“ Beitrag ibs. grüner und roter Politiker.

  53. Der Mann in Schwerin hatte wohl den falschen Hund dabei!
    Seit wann muß das Herrchen den Hund schützen???
    Mit einem MASTIFF oder BULLTERRIER wäre sowas nicht passiert.
    Er hätte den Dreckskerlen die XXX abgerissen!

  54. Die Eliten haben dazu gelernt. Damals hatte eine Partei den Faschismus nach Deutschland getragen. Und nun sind es mehrere Parteien die dieser Spur folgen.

  55. #69 Alucard (25. Dez 2016 19:08)
    Jauchzet, Frohlocket – Amen!
    Die folgende Ansprache freut sicherlich nicht nur Cem Özdemir, Ewald Lienen oder Christian Streich. Die Gefahr wird klar benannt. Einfach toll, dass es doch immer wieder Menschen gibt, die den Durchblick behalten:
    https://www.facebook.com/FCSP/videos/10154234759298137/

    Toller Link! Und wieder ein Anwärter auf die Dummbratze des Jahres 2016! Der Wortschatz in trauter Einigkeit mit allen anderen Bessermenschen: Abgehängte, Nach vorne schauen, AfD, Verantwortung übernehmen, etc. bla bla…
    Vielleicht sollte sich die Hochvakuumpumpe das bekloppte Video mal selber ansehen… Ob’s was ändern würde? WC… Wohl Caum…
    Aber der Hammer ist: „Nur wer brennt, kann Feuer bei Anderen entfachen“. Jo Baby… Super!
    Dann schau‘ mal in die Nachrichten! Du Vollpfosten!

  56. Was denn da in Hamburg passiert ist,

    wird man ja wohl auch nie erfahren !

    Aber in der schweizer „BLICK“, mutig

    aufgegriffen von Focus, gab es

    ja wohl zum erstenmal einen sehr

    aufschlußreichen Artikel über den

    deutschen Gesinnungsterror.

    Wir haben das verarbeitet ….

    (mit den entsprechenden Links)

    ++

    http://www.libertasoccidentalis.org/?p=105204

    ++

  57. Mein Gott!

    Jetzt habe ich gerade einen Hechtsprung hingelegt um an meine Fernbedienung zu kommen. Sonst hätte ich in die Fisage des senilen Volksvergauckler blicken müssen und seine kruden Thesen und leeren Phrasen ertragen und die Weihnachtsansprache dieses Vollpfosten anhören müssen.

    Gott sei Dank gibt es eine Fernbedienung um diesen Billig-Propaganda-Scheiß zu entkommen.

    Dem Erfinder der Fernbedienung gehört nachträglich noch den Friedensnobelpreis in Gold verliehen.

    🙂 🙂 🙂

  58. Ich habe mal ein paar Fragen, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen:
    – Wurde nach dem Attentat Staatstrauer angekündigt, also Flaggen auf Halbmast, etc.?
    – Wann und wo findet die Trauerfeier für die Verstorbenen statt?
    Ich habe darüber nichts gehört noch gelesen, ausser ich habe es verpasst.

  59. Jetzt soll es ja bald auch noch ein „Wahrheitsministerium“ geben. Den Begriff kannte ich bisher nur aus dem Roman „1984“ von George Orwell, den wir damals in der Schule lesen mussten. Wer hätte je gedacht, dass eine üble Social-Fiction mal Wirklichkeit werden könnte im „aufgeklärten“ Deutschland.

    Die Regierung benimmt sich gegenüber dem Bürger wie ein mieser, sich selbst überschätzender Ehepartner gegen seine zunehmend genervte Gattin bzw. eine miese Ehefrau gegen einen zunehmend genervten Gatten.
    Statt sich selbst attraktiver zu machen, würde der Idiot sich drauf beschränken, die Konkurrenz zu verunglimpfen, weil sie besser ist. Wer dann auch noch hinterherspioniert oder gar Verbote ausspricht, hat ganz verloren.
    Irgendwann hat auch der treueste Stammwähler genug davon, sich „treten“ und belügen zu lassen.
    Erfreulicherweise kann man sogar in den Kommentarspalten von Mainstream-Zeitungen sehen, dass sich ein Trend in die richtige Richtung abzeichnet..

  60. Wie das geht? Siehe Wikipedia: Atlantikbrücke e.V und Liste der Mitglieder der Antlantikbrücke e.V. Wem das nichts sagt, der sollte das einfach mal lesen. GRÜNDLICH! Einfach mal machen………Es lohnt sich.

  61. #71 jeanette

    Wenn man es sich traut, das ist auch ganz einfach, dann kann man den Spieß hervorragend umdrehen.

    Im Selbstversuch kann ich vermelden, daß, wenn man Gestalten, die man schon ihrer herkunftsverratenden Optik als äußerst unsympathisch, gelinde ausgedrückt, einstuft, mit haßverzerrter Fresse, daß einem vor einem selber Angst wird, tief in ihre Ölaugen blickt und nicht abweicht, schauen die zu Boden oder in Richtung Mekka, anders als immer behauptet wird!

    Ein gelegentliches und verächtliches Ausspucken nach vorherigem Blickkontakt funktioniert auch hervorragend. Denen schläft regelrecht das Gesicht ein!

    Plötzliche und laute Verkündung, GELOBT SEI JESUS CHRISTUS!, als Gegenpart zu den verschi…nen Alukackbar – Rufen lassen geradezu jetzt zur staden Zeit diese zumeist Einzeller geradezu schauen, als wären sie die Ungläubigen.

    Es macht Spaß, Leute, macht das!
    Das Blatt wendet sich, noch ist Zeit.

    Ich bin im öffentlichen Dienst täglich, auch über die Feiertage an bestens besuchten Orten unterwegs, – ich mach das und die Reaktionen belohnen!

    Einzige Voraussetzung, – selbstbewußt auftreten, nicht wie das Opfer schlechthin.

    Grüßle

  62. Unruhestifter, Zappelphilipp, Störefried und andere Schmähungen. Ich will die AfD in keiner Weise pathologischeren, doch Parteien mit gesundem Menschenverstand und natürlicher Angst vor (dramatischen) Veränderungen haben ADS-Fähigkeiten im positiven Sinne.

  63. #23 Drohnenpilot; Darf ich das so verstehen, dass der Staatsrundfunk aufgelöst und die bisher dort eingesetzten Leute jetzt einer vernünftigen Tätigkeit nachgehen sollen?

    #86 Waton; Da war doch schon was am Mi oder Do.
    Aber da durften was man hier so lesen konnte nur
    eingeladene Gäste rein, keinerlei Pöbel, der ist nut gut genug um sich abmurksen zu lassen. Staatstrauer beschränkt sich hierzulande drauf, die Flaggen tiefer zu hängen wie üblich.

  64. #85 Wolfenstein; Früher mal in der Tätterä gabs als kürzeste inoffizielle Zeiteinheit das Schni.
    Heute wahlweise das Me oder das Ga. Eventuell kann mans ja kombinieren als MEGA oder GAME.

  65. #85 Wolfenstein (25. Dez 2016 20:15)
    Mein Gott!
    Jetzt habe ich gerade einen Hechtsprung hingelegt um an meine Fernbedienung zu kommen. Sonst hätte ich in die Fisage des senilen Volksvergauckler blicken müssen und seine kruden Thesen und leeren Phrasen ertragen und die Weihnachtsansprache dieses Vollpfosten anhören müssen.

    Gott sei Dank gibt es eine Fernbedienung um diesen Billig-Propaganda-Scheiß zu entkommen.

    Dem Erfinder der Fernbedienung gehört nachträglich noch den Friedensnobelpreis in Gold verliehen.

    Muuuahhhaaa! Genau! Wie bei uns! Panik brach aus… und im letzten Moment… umgeschaltet… TV läuft sowieso nur wegen des Solarstromes… hinschauen tut da keine Sau mehr… Ton ist meistens auch aus… Es lebe das schlechteste Fernsehprogramm aller bisherigen Zeiten!
    Und den Erfinder der FB müßte man wirklich posthum ehren!
    Und den des Ziegelsteines auch! Nein, nicht als Ersatz für die Fernbedienung… Nur falls ich den Dummgauckler mal persönlich treffe :O)

  66. # 91 Funktioniert das auch mit einem Kruzifix?
    Würde ich dann direkt auf meine Einkaufsliste setzen. 😉

  67. Auf dem Bild oben hat Merkel wieder diesen „Na wartet, ich mach euch alle fertig“-Blick. Das fällt mir in letzter Zeit ganz oft bei ihr auf (früher hatte sie den nie): diesen total eiskalten Killer-Blick.

    Mit Kritik kann sie nicht umgehen. Kritiker sind ihre Feinde, da ist sie ganz schlicht gestrickt.

  68. #97 binah

    Türlich, – ich trag es als sozusagen Subwoofer am Revers.

    Eine Nummer größer zum direkt vor die Fresse halten ist natürlich dann der Ferrari!

  69. #56 Demokratie statt Merkel (25. Dez 2016 18:55)

    Özdemir bezeichnet sich selbst als „säkularen Moslem“.
    ……………………………………..
    Ein „säkularer“ Moslem ist wie eine „halbschwangere“ Frau.

  70. Aussagen von Steuerfinanzierten Personen mit angeblichen Verstand und von Studienabbrecher aus dem “Je suis Berlin “

    Cem Özdemir,
    Bündnis90/Die Grünen
    (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):
    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

    Cem Özdemir,
    Bündnis90/Die Grünen
    (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98):
    “Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben,
    werden wir mit unserem Verstand schaffen!”
    Claudia Roth :
    „Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik“
    Claudia Roth :

    Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in Köln hat Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) davor gewarnt, die Vorfälle als Import sexualisierter Gewalt aus dem Ausland zu werten. »Das, was in Köln passiert ist, ist furchtbar und mit nichts zu entschuldigen», sagte die Grünen-Politikerin der »Welt» . Es werde aber »vernebelt, dass diese Form von Gewalt in Deutschland leider ein altes Phänomen ist»….Fazit : ist in allen Jahren davor regelmässig passiert ??

    Claudia Roth :
    Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.

    Claudia Roth
    zum Tag der Deutschen Einheit
    Ihre Vision: Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarz – rot -goldenen Fahnen.

    und Ihr ehrenwerte Polit-Kollege
    Chrystal – Volker Beck :
    “ ich hätte mir eine andere Nationalhymne gewünscht“

    Aber :Kein Grund zur Sorge, „Deutschland ist von Rechtssicherheit geprägt“ Herr Gauck ,der nur noch wenige Monde in seinem Amt weilt !

    Nie war so ein : Linkes Denken so UTOPIE -Besoffen !

    FAZIT : „Eine Demokratie ohne Opposition ist eine Diktatur“

    Meinen Virtuellen Handschlag für unsere Polizei die 10.000de von Überstunden für das Kommende Neujahr leisten MÜSSEN !!

  71. Immer mehr Polizisten u. andere Sicherheitskräfte träumen vom Berufswechsel 🙂

    http://www.bo.de/lokales/achern-oberkirch/grosseinsatz-bei-achern-offenbar-polizisten-verletzt

    23. Februar 2016 . Baden-Baden/Achern
    Ein 39-jähriger Buntmetall-Dieb bewarf die Beamten mit Schottersteinen, griff an und schlug die Bundespolizistin mit einem Faustschlag zu Boden.
    Anschließend attackierte er den anderen Bundespolizisten mit Kopf und Faustschlägen

    .
    Beide reif für den Notarztwagen

  72. Die Genossen, die den Dschihad nicht bekämpfen, sondern stattdessen das eigene Volk, sind schlimmer als jeder Menschenschänder! Ihnen muß das dreckige Handwerk gelegt werden, je früher umso besser! Die Zeit wird kommen!

  73. Das Ungläubige-Abschlachten im Namen Allahs hat noch gar nicht richtig begonnen.

    Durch die Asylflutung der irren postfaktischen Kanzlerin ist jetzt eine ganze Scharia-Gotteskrieger-Armee nach Deutschland gekommen. Einmalig in der Geschichte der Menschheit vollversorgt das zu erobernde Volk diese Invasionsarmee und gibt sogar noch freiwillig Taschengeld.

    In den nächsten Jahren wird das Ungläubige-Abschlachten Dank der irren Kanzlerin in Deutschland zum Alltag gehören.

  74. Die größten Waffen unserer Volksverräter sind die Lüge und die Diffamierung.
    Merkel und Konsorten führen einen Krieg gegen die Vernunft und den gesunden Menschenverstand.
    Unrecht wird zu Recht, Wahrheit wird zur Lüge und Gut wird zu Böse.

  75. Özdemir der Kindergärtner der Politiker sein wollte. Ein Türke der mal bissl deutsch sein will, dann wieder Deutscher dann doch lieber wieder Türke und vor allem immer Moslem, ein windelweiches Ei, dass sich ständig selbst im Wege steht.

    Erst Erdogan-Fan, ließ sich vom türkischen Führer einladen und huldigen. Kam nicht mit Geld und Macht und Politik zurecht, heimste erstmal ein und bereicherte sich illegal. Er ist ein kleines geistiges Licht, kaum gebildet und unterliegt gern den Versuchungen. Ein windelweiches Ei der momentanen Stimmung ohne Rückgrat.

    Ein typisches Beispiel der Politikerargumentation, was wir alles so falsch gemacht haben bei der Integration.

    Das Problem ist, man kann nichs richtig machen, weil man Moslems in unseren Kulturkreis nicht wirklich integrieren kann.

    Dafür ist Özdemir ein Paradebeispiel.

    Es gibt mit Moslems keine „Geschlossenheit“! Sie spalten unsere Gesellschaft! Und wenn Özdemir den Mund aufmacht kann er das nicht besser unterstützen und rechtfertigen.

  76. #1 offizier_56 (25. Dez 2016 17:49)

    Die Herrschenden haben bei der Masse des Volkes längst verschissen.

    Die CDU z.B. bekommt ja nicht etwa 35% Stimmen vom Volk sondern vom Wahlvolk.

    Und bei einer Wahlbeteiligung von meinetwegen 75% ist das nicht mehr das Meiste.

    „Das zum Thema Volkspartei“…

    Ad 1) Nicht die CDU sondern CDU/CSU bekämen diese 35 %, die Merkel-CDU alleine schafft die 30%-Hürde bei weitem nicht – nie mehr!

    Ad 2) Die von manchen Instituten prognostizierten 35 % sind unrealistisch hoch. Es ist Teil der mit Politik und Medien synchronisierten Strategie der regierungsnahen Demoskopen, Merkel nochmals zu puschen – die sind so blöde, die denken, was jahrelang funktioniert hat, geht auch wieder gut. Sie merke(l)n nicht, dass diese Frau inzwischen von so vielen Menschen gehasst wird – ja, auch ich hasse sie, dazu stehe ich, das ist nicht nur Zorn, es ist Hass – und die Zahnpasta unwiederbringlich aus der Tube ist.

Comments are closed.