Print Friendly, PDF & Email

Vor einigen Monaten hat Martin Sellner (IB Österreich) den linken Youtube-Vlogger Rayk Anders erstmals aufs Korn genommen. Einen Tag nach dem Berliner Terroranschlag hat der mittlerweile mit GEZ-Geld gefütterte Islam-Apologet ein Video in Macho-Macker-Manier aufgenommen, das über 500.000 Aufrufe generierte. Martin Sellner hat es in 28 Minuten fein säuberlich auseinandergenommen. Kategorie: Sehenswert bis zum Schluss (hier zum teilen auf Facebook)!

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

75 KOMMENTARE

  1. Die Einschläge, selbst etliche Monate vor der Absolution des ostzonalen Federviechs kommen immer näher.

  2. Gerade deshalb ist ein Generalverdacht dringendst erforderlich.

    Wölfe und Bären stehen auch unter dem „Generalverdacht“ für Menschen sehr gefährlich zu sein. Auch wenn es vereinzelt friedliche Wölfe und Bären gibt.

    So sind die Menschen entsprechend gewarnt und vorsichtig, nur sehr wenige werden von Bären und Wölfen angegriffen.

    Bei den „Flüchtlingen“, die zudem in Wirklichkeit illegale Eindringlinge, oft sogar IS-Kämpfer, sind erfolgt eine solche Warnung nicht. In der Folge können die Menschen dieser Gefahr nicht aus dem Wege gehen und werden zahlreich Opfer durch Übergriffe.

    Der Islam und die zugehörige Kultur haben ausserdem bisher sehr eindrucksvoll nachgewiesen, das sie eben nicht mit den westlichen Werten in Europa kompatibel sind. Ebenso ist eindrucksvoll nachgewiesen, das diese Menschen sich eben nicht integrieren wollen.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg. Das war vor 20 Jahren auch nicht anders.
    Auch die Medien und Behörden haben wieder eindrucksvoll nachgewiesen, das sie die Bevölkerung für dumm verkaufen wollen.

    Wir müssen uns endlich auf unser WIR besinnen, darauf, das Deutschland uns, also dem deutschen Volk, gehört.

    Der illegale Eindringling muss Angst haben, Einheimische anzugreifen. Nur so wird er sie in Ruhe lassen.

    Wir haben das Recht zur Notwehr, §32 StGB.
    Wir haben das Recht, ein Tierabwehrspray dabei zu haben.
    Wir haben das Recht, in Gruppen unterwegs zu sein.

  3. Klasse, der Martin Sellner. Guter Analytiker und kann sich so herrlich (berechtigterweise) aufregen. Da ist Power drin;-)

  4. Ein hervorragendes Video von Martin Sellner und jede einzelne Minute wert!

    Höchst peinlich, wie der infantile marxistisch-feministische Vogel Rayk Anders in seinen Videos immer mehr auf orientalischen Ghetto-Verlierertyp macht.

    Dies ähnlich wie der Bushitto-Zögling Shitty, der den sprachlich, mental und sozial behinderten Moslem gibt, obwohl er Deutscher ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=nb6xpxv8yy4

    Zehn Millionen Klicks für diesen Mist … kein Zweifel, mit der Jugend Deutschlands geht es nur noch unaufhaltsam bergab.?

  5. Video geht wegen der geringen Übertragungsdichte nicht, daher – leider nicht.
    Wäre also am Schreiber gelegen, da etwas zu erklären, wenn schon ein Artikel da steht.
    Ist schon klar, dass GEZ-Geld eine Konterbande darstellt.

  6. https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article160741279/Straftaten-von-Zuwanderern-sinken.html

    Finde den Fehler.

    Für den Gesamtzeitraum gibt das BKA den Medien zufolge 214 600 Straftaten durch Zuwanderer an. Das sind einige Tausend mehr als 2015. Im gleichen Zeitraum haben sich in Deutschland allerdings 213 000 zusätzliche Asylbewerber registriert, wie es hieß.

    Einfach für mehr Nachschub sorgen, dann sinkt die Quote!

  7. Wirklich treffendes und überzeugendes Video von Martin. Er bringt es einfach wie immer auf den Punkt !!!
    Das Fazit, dass es Leute wie Rayk und Co. 2017 nicht mehr lange schaffen (wie auch die GEZ/ÖR-Medien) scheint unausweichlich, (ist überfällig) wäre einfach gut für Demokratie und Meinungsfreiheit.

  8. „Die öffentliche Meinung wird sich ändern und zwar drastisch“

    Dann wird Anders Rayvik zu den „Abgehängten“ gehören…

  9. Martin Sellner hat diesen psychisch gestörten Islamarschkriecher vortrefflich analysiert.
    Getroffen und versenkt.

  10. #20 Drobo (30. Dez 2016 21:34)

    Hut ab vor diesem Ehrfürchtigen, stolzen Mann!

    Vor allem die Geschichte mit dem Bremsassistenten ist völliger Quatsch. Lukasz hat viele Leben gerettet. Unsere elendige RegIerung möchte dies bloss nicht wahrhaben.

  11. Sein Video sitzt auf dem heiklen Punkt dieses Typen, den ich nicht mal eine Minute anhören könnte. Genau dieses dümmliche Niveau muss mehr und mehr offen gelegt werden, in seiner ganzen Erbärmlichkeit. Sehr gut und danke, Martin Sellner!

  12. Dieser Linksfaschist Rayk Anders ist nicht mehr oder weniger als ein Produkt der Siegerinteressen auf deutschem Boden. Rayk Anders ist ein Kalfaktor dieser Mächte, die nur ein Ziel haben, Deutschland zu zerstören. Rayk Anders steht beispielhaft für vielleicht 10.000 hirnlose AntifantenSpinner die mit Selbsteifer ihre Ausrottung bejohlen.

    Dazu ein historisches Zitat, welches diese Tatsache glaubwürdig belegt:

    „Mit Gräuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen… Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Gräuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (re-education) bedarf sorgfältiger Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

    Sefton Delmer (1904-1979), 1945, im Gespräch mit dem deutschen Völkerrechtler Prof. Dr. Friedrich Grimm

    Linksfaschist Rayk Anders, deine Welt geht gerade unter. Geniese die letzten Tage beim zwangsabgabenfinanzierten Staatspropagandasender. Mit dieser Vergangenheit hast du in Deutschland keine Zukunft. Egal wo du dich verkriechst ….

  13. Ich hab da so nen Traum oder besser Sehnsucht.

    Mögen sich morgen auf den zentralen Silvesterfeiern in den Städten (die vor Ehrfurscht nicht abgeblasen sind) so viele Patrioten befinden, dass Sie neben den Feuerwerken ein kräftiges unüberhörbars:

    Merkel muss weg!!!!!!!!

    mit gen Himmel schicken!

    Am besten käme das natürlich bei der Live-Schalte von der zentralen Feier in Berlin!!!

    Vielleicht könnte ja PI mit einem Extra-Aufruf hierzu ermuntern?!

  14. PI wird immer wertvoller. Auch deren Situationsberichte an den südlichen Grenzen, wo jeden Tag etliche Neger nach D einströmen.
    Tagesaktuelle Berichte von „fehlenden Grenzpolizisten“, diese hat man damals als Bundesgrenzschutzbeamte tituliert.

  15. Jajaja, we shall overcome 2017. Junge, der Martin Sellner reißt mit. Selbst ein alter Pessimist wie ich hat nach so einer Ansprache noch Hoffnung.

  16. Diese Gastfamilie im Münsterland wollte unbedingt einen „Dunkelhäutigen“ aufnehmen. Die Begründung ist krass:

    Faly aus Ghana droht die Abschiebung

    Laut geltendem Asylrecht ist Faly Koffis Lage unstrittig. Der Ghanaer kommt aus einem sicheren Herkunftsland, sein Aufenthalt in Deutschland ist nach Aktenlage unzulässig. Anfang Januar soll in einer Anhörung beim Bundesamt für Migration in Düsseldorf die Entscheidung darüber getroffen werden, ob Faly in Deutschland, bei der Familie Kahl in Emsdetten, bleiben darf.

    Bei Doris und Hans-Peter Kahl lebt Faly seit September des vergangenen Jahres. „Als wir uns mit der Flüchtlingsproblematik vor Ort auseinandergesetzt haben“, erzählt Doris Kahl „haben wir uns spontan dazu entschieden, einen Flüchtling aufzunehmen“. Das habe deshalb ein Dunkelhäutiger sein sollen, „weil viele Menschen zu Dunkelhäutigen Berührungsängste haben“, begründet die Gastmutter die Entscheidung. Außerdem hätten sie viel Platz im Haus, „wir können das gut leisten“ (…)

    http://www.ev-online.de/lokales/emsdetten_artikel,-Faly-aus-Ghana-droht-die-Abschiebung-_arid,667741.html

  17. Ja, das Marketing funktioniert.
    Alles was Schreiben oder Reden kann oder gar beides,wird in Deutschland hofiert und mit Geld oder-und Posten,motiviert.
    Einzige Bedingung, es muss dem Mainstream entsprechen und sich gegen AfD,Pegida und kritische Menschen richten.
    Das ist die einzigste Geschichte,die für diese Beihelfer, des gegenwärtigen Mordens,Vergewaltigens und Terrorismus gilt.
    Sie sind es nicht wert,dass immer wieder über solche Subjekte berichtet wird,den geistigen Dünnpfiff ihrer Videos kann man eh nicht ertragen und Volkes Stimmung,die ja selbst nach Polizeiangaben,explosiv geworden ist,wird es nicht beeinflussen.
    Man kann nur hoffen,daß er bald Geschichte ist.

  18. Ach, seine Freundin ist Muslimin! Dann ist ja alles klar!
    Nun ist er der Prediger der Moslems, die haben ihn schon eingespannt, spielt dort den Lakai! Hat seine Herkunft vergessen!

    So wie sich manche für ihr Elternhaus schämen, schämen sich andere für ihre Nationalität, sie möchten lieber einfach ein anderer sein ein ganz Cooler!

  19. Das Problem:

    Der linke Bruder bekommt über 500.000 Klicks mit 30.000 Likes. Und wie viele Leute schauen das Video von Martin Sellner? Vielleicht 10.000?

  20. Es wäre an der Zeit mit der notdürftig als Kabarettist getarnten Systemschranze Oliver Kalkofe abzurechnen.

    http://www.t-online.de/tv/stars/vip-spotlight/id_79911368/geniale-afd-parodie-von-oliver-kalkofe.html

    Achja, Kalkofe. Er macht sich originellerweise immer über das lustig, was die Mehrheit sowieso kritisiert. Bloß kein gefährliches Fahrwasser.
    War daher nicht so überraschend.

    Die Partei Die PARTEI ist leider auch nicht mehr so bissig wie sie mal war. Immerhin hatten sie bei der Berlin-Wahl noch ein Transparent mit der Aufschrift „Sexismus gegen Rechts“, mit dem sie wohl ihre Kritik an der Förderung der frauenfeindlichen Ideologie des Islam zum Ausdruck bringen wollten.
    Den Grünen-Slogan „lieber bunt statt braun“ haben sie veralbert mit „lieber ALT-Treptow als NEUKölln.“ Das hat mir noch Freude gemacht.

    Jetzt aber haben sie den eher unlustigen Sumuncu als Kanzlerkandidaten der PARTEI aufgestellt. Realsatire? Oder verstehe ich das einfach nur nicht. Denn ich glaube, der Typ meint wirklich, was er sagt und meint das überhaupt nicht lustig oder als eine Parodie auf Frau Merkel. Das ist nur ein establishmenttreuer Komiker mit einem seltsamen Verständnis von Satire. Vielleicht doch eine Parodie auf Frau Merkel? Ich weiß es nicht.

  21. Sellner kenne ich. Aber wer zum Anus ist Rayk Anders? Muß ich mir den unbedingt merken?
    Erstaunlich an wem Sellner sich da abarbeitet.

  22. #32 Claude Eckel (30. Dez 2016 22:54)

    Das Problem: Der linke Bruder bekommt über 500.000 Klicks mit 30.000 Likes. Und wie viele Leute schauen das Video von Martin Sellner? Vielleicht 10.000?

    Martin Sellner sehen 10.000 ehrliche Patrioten. Wie diese Klicks/Likes bei diesem Linksfaschisten zusammengekommen sind, kann sich jeder vorstellen, der einigermaßen Ahnung von IT hat. Wer auf solche „Hinweise“ reinfällt, ist eigentlich selber schuld. Hohe Counterzahlen gaukeln schon immer eine Scheinwelt vor. Das ist so alt wie das Internet. Die ganze bucklige Werbewirtschaft arbeitet mit solchen billigen Tricks.

  23. „Im Gegensatz zu Le Floid, der einfach nur ein Idiot ist“ – LOL

    Sorry, jeder, der nicht sieht/sehen will, was in diesem Land los ist, IST dumm (oder eingeschüchtert).
    Ansonsten kann man Martin Sellner immer nur knuddeln (sorry Martin, aber für deine Ansichten liebe ich dich).

  24. #35 Esper Media Analysis (30. Dez 2016 23:12)

    I am in moderation after 8 years?

    MOD: Das passiert manchmal auch kurzzeitig, keine Ahnung warum.

    Dito
    Und geht mir gehörig auf den Sack!
    🙁

  25. Herr Sellner, Chapeau!

    Wieder einmal sehr klug analysiert.
    Grundsatz der Linken:

    Wen interessieren schon Fakten, wenn man eine Meinung hat?

  26. Schön auf den Punkt gebracht – Danke, Martin Sellner!

    @ Rayk Anders von mir ganz persönlich:
    Die von diesem abartigen Muselmanen zu Tode gefahrenen oder schwerstverletzten Menschen sehen es sicher wie Sie, daß diese Mißgeburt sich den falschen Ort für sein Attentat ausgesucht hat!
    Es gibt auch überhaupt KEINEN „richtigen“ Ort für solch einen perversen Anschlag!

    Ob es die Opfer freut, daß wir so „weitermachen, wie bisher“ – wir, die wir das Glück hatten, nicht in diesen Minuten dort arglos zu weilen???

  27. Die irre Kanzlerin, die Deutschland mit Millionen von Scharia-Asozialen und mit Hunderttausenden von Scharia-Kriegern geflutet hat und Schuld an dutzenden von Einheimischen ist labert von einem Gegenentwurf zum „Zerrbildern“ der Populisten.

    Diese Frau ist reif für eine geschlossene Abteilung einer Fachklinik, aber für Deutschland ist diese Irre eine Katastrophe.

    Merkel reflektiert ihre Flüchtlingspolitik nach Berlin-Anschlag

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160739459/Merkel-reflektiert-ihre-Fluechtlingspolitik-nach-Berlin-Anschlag.html

    🙂

  28. Klasse gemacht Martin. Vielen Dank dafür. Werde das Video teilen.
    Wünsche allen Patrioten Europas ein starkes Jahr 2017.

  29. Okay, okay, ich gebe zu, der Rechtsscheitel aus Austria ist wirklich gut!

    Ich gebe auch zu, dass ich mir seine Videos sehr gerne von vorne bis hinten anschaue, ihm förmlich an den Lippen hänge und ihm im Grunde fast immer innerlich zustimme.

    Bei Gelegenheit lustig machen über die IB und ihre juvenilen Heldenvideos kann man sich ja trotzdem. Gehört einfach dazu.

    Das müssen wir aushalten!

  30. #17 Eurabiert; Hoffen wir für ihn, dass ers nicht zu nem aufgehängten bringt.

    #29 johann; Wenn die für die gesamten Kosten dieses
    Ghananegers aufkommen, spricht da nix dagegen.

  31. #6 hydrochlorid (30. Dez 2016 21:03)

    Gerade deshalb ist ein Generalverdacht dringendst erforderlich.

    Wölfe und Bären stehen auch unter dem „Generalverdacht“ für Menschen sehr gefährlich zu sein. Auch wenn es vereinzelt friedliche Wölfe und Bären gibt.

    So sind die Menschen entsprechend gewarnt und vorsichtig, nur sehr wenige werden von Bären und Wölfen angegriffen.

    Bei den „Flüchtlingen“, die zudem in Wirklichkeit illegale Eindringlinge, oft sogar IS-Kämpfer, sind erfolgt eine solche Warnung nicht. In der Folge können die Menschen dieser Gefahr nicht aus dem Wege gehen und werden zahlreich Opfer durch Übergriffe.

    Der Islam und die zugehörige Kultur haben ausserdem bisher sehr eindrucksvoll nachgewiesen, das sie eben nicht mit den westlichen Werten in Europa kompatibel sind. Ebenso ist eindrucksvoll nachgewiesen, das diese Menschen sich eben nicht integrieren wollen.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg. Das war vor 20 Jahren auch nicht anders.
    Auch die Medien und Behörden haben wieder eindrucksvoll nachgewiesen, das sie die Bevölkerung für dumm verkaufen wollen.

    Wir müssen uns endlich auf unser WIR besinnen, darauf, das Deutschland uns, also dem deutschen Volk, gehört.

    Der illegale Eindringling muss Angst haben, Einheimische anzugreifen. Nur so wird er sie in Ruhe lassen.

    Wir haben das Recht zur Notwehr, §32 StGB.
    Wir haben das Recht, ein Tierabwehrspray dabei zu haben.
    Wir haben das Recht, in Gruppen unterwegs zu sein.
    …………………………………….
    Ich habe das Recht, einem Eindringling in meinem Haus mit einer Ladung Postenschrot die Birne wegzublasen.
    https://dejure.org/gesetze/StGB/32.html

  32. #48 WahrerSozialDemokrat (31. Dez 2016 00:24)

    Wenn Rayk Anders mit einer Muslimin verheiratet ist, dann ist er zum Islam konvertiert! Damit ist er ein Überläufer…
    ______________________________
    Nürnberg 2.0
    Name ist notiert!
    Widerlicher Gehirnwäschler!

  33. #19 Sledge Hammer

    #7 Eduardo (30. Dez 2016 21:05)

    … kein Zweifel, mit der Jugend Deutschlands geht es nur noch unaufhaltsam bergab.

    *************************************

    Kleiner Hoffnungsschimmer:
    https://www.youtube.com/watch?v=Qgws30todTk

    Es stimmt mich ebenfalls optimistisch, dass der Rap, sonst von vorwiegend orientalischen Verlierertypen (wie Bushitto, Farid Gangbang, Shitty usw.) stammend, auch mal für etwas Positives eingesetzt wird.

  34. #48 WahrerSozialDemokrat (31. Dez 2016 00:24)

    das finde ich jetzt sogar ein wenig putzig dass sie unterstellen dass er verheiratet ist. Heiraten ist doch so völkisch national…

  35. Gutes und wichtiges Statement, in dem mal argumentativ dagegengehalten und auf gleiche Weise geantwortet wird. Die Prophezeihung, dass es bald mehr kritische Kanäle gibt auf konservativer Basis, bleibt abzuwarten und dazu müsste sich schon einiges entwickeln.

  36. #54 misop (31. Dez 2016 01:01)

    #48 WahrerSozialDemokrat (31. Dez 2016 00:24)

    das finde ich jetzt sogar ein wenig putzig dass sie unterstellen dass er verheiratet ist. Heiraten ist doch so völkisch national…

    Islamisch heiraten schließt völkisch-national aus!

    Moslems haben nur eine Heimat und das ist im völkischen Sinne nur Mohammed…

    Muslime scheißen auf Kultur, deren Kultur ist nur Koran!

  37. Rayk Anders ist ein Papagei der nur nach plappert was Ihm vorgekaut wird.Oder gendergerecht Es ist eine PapageIn.Ob die AfD seine Freunde sind oder nicht ist vollkommen uninteressant. Fakt ist der Anschlag von Berlin hätte man verhindern können.

  38. grossartig Herr Sellner, ich kannte Sie nicht und hoffe mit Ihnen auf die Wende in 2017. — Diesen Herrn Rayk A. kannte ich auch nicht , werde ihn auch schnell als einen der Mitläufer vergessen. —

  39. Rayk Anders sollte sich mal lieber darüber Gedanken machen warum es soweit gekommen ist anstatt bloß nachzuplappern was Ihm vorgekaut wurde. Zum Beispiel warum wurde der Mann aus der Haft entlassen obwohl man wusste wie gefährlich Er ist.Warum importiert man den Terror noch ?

  40. Mediales Dauerfeuer einmal PC einschalten web.de und schon springt einem Merkel in blau ins Auge.

    Hoffentlich ihr letzter Neujahrsspruch über „Menschen die uns mit ihren Anschlägen verhöhnen“ und gleich die eindringliche Warnung an „verunsicherten Bürger“ vor einer „verzerrten Sicht auf die EU“

    Voller Ekel schnell rüber zum Nachrichtenportal n-tv wo gleich das BKA ins Gehirn schreiben will von „enorm gesunkenen Zuwandererstraftaten..“

    Grüße aus Thailand oder hat sich daheim in unserer Abwesenheit doch alles geändert?

    BähRD heute – das ist fast zum Wahnsinnigwerden!!

  41. schlimm, das solche ungewaschenen Dinger wie dieses youtubewitzchen ryak auch noch von Steuergelder finanziert wird, wo finden die nur immer diese schlechten Witze?

  42. Heute Abend werden wir in Köln eine stalinistisch organisierte Propaganda-Show auf der Domplatte erleben wie sie heutzutage sonst nur Nord-Korea zu bieten hat.

    Wetten?

    🙂

  43. Oliver Kalkofe pfui deibel das ist ein widerlicher Mensch einfach nur ekelhaft , alles an dem aussehen und Charakter, der past perfekt in diesen Staat. Den muss ich ganz schnell wegschalten sonst Schlafprobleme. Das trifft noch auf andere zu Mittermeyer Nurr u. s. w. ekelhaft diese ganze Bande. Martin Sellner ist klasse und die Identitären machen Hoffnung und sind ein Lichtblick.

  44. Das hat alles nichts mit neutraler Berichterstattung zu tun. Antwort: keine Zahlung an ARD/ZDF Konsorten.

  45. Vielen Dank für die Info über diesen Helden des Staatsfernsehens, der uns weiß mache will, es könnten Nordpol-Täter sein.

    Sollte der Typ eine Freundin haben (was ich mir nur schwer vorstellen kann) und sie ihm eine Mohammedanerin ins Bett gelegt haben, dann liegt es nicht allzu fern, dass sein jetziger Rundumbartwildwuchs kein Zufall ist…

  46. Nicht zufällig zankt sich der Mohammedanismus mit jeder anderen Religion

    Es wäre zwar ein wenig ungerecht, hier allein mit dem Mohammedanismus ins Gericht zu gehen, denn dessen Unduldsamkeit, Grausamkeit und Herrschsucht findet sich durchaus auch bei den anderen neumodischen Eingottglauben, man lese hierzu einmal im alten Testament die Räuberpistole von der Einnahme Jerichos und achtete darauf wie die Auserwählten der Gottheit mit dessen Einwohnern verfahren (während freilich das Christentum seine derartigen Neigungen im Weltgericht ausleben mußte, da es anfangs eine ohnmächtige Unterschichtenreligion im Römerreich war, jedoch sich umgehend als Staatsreligion ebenso unduldsam und herrschsüchtig wie der Mohammedanismus zeigte); aber schwer fällt beim Mohammedanismus doch ins Gewicht, daß dieser in der selben Zeit, als er seine Lehren entwickelte, in den Vollbesitz der unumschränkten Herrschaft, in seinem Entstehungsgebiet gelangt; und deshalb seine Lehren seine Gläubigen in ganz anderer Weise zur Gewaltsamkeit und Unterdrückung beflügeln als das Christentum.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  47. Sellners Videos sind intellektuell hohes Niveau. Ich finde er stellt sein Licht etwas unter den Scheffel wenn er sagt bald wird er von vielen patriotischen YouTubern überflügelt werden. Quantitativ von der Reichweite her mag das aufgrund von massentauglicherer Aufmachung und professionellerer, personalintensiverer Produktion so kommen. Aber qualitativ inhaltlich gehts nicht so viel besser.

  48. @#19 Sledge Hammer
    du verlinkst ein Video eines Neonazis. Damit haben wir bei PI nichts zu tun. Zahlen dir dein linken Auftraggeber ordentlich, dass uns hier zur Zielscheibe linker Hetze machst?

  49. „daß diese Mißgeburt sich den falschen Ort für sein Attentat ausgesucht hat!“

    Dass Rayk Anders nur gequirlte Scheiße in seiner hohlen Kalkschale hat war mir schon klar.

    Aber mal ehrlich, Rayk. WO WO WO hätte er denn dann fahren sollen.

    In Mekka? Beim alljährlichen Haddsch? Entgegen der Fahrtrichtung?

    Rayk. Halt einfach dein ungewaschenes rot-grünes Maul

  50. #73 KarlSchroeder (31. Dez 2016 14:08)

    @#19 Sledge Hammer
    du verlinkst ein Video eines Neonazis. Damit haben wir bei PI nichts zu tun. Zahlen dir dein linken Auftraggeber ordentlich, dass uns hier zur Zielscheibe linker Hetze machst?
    —————————————-

    Was genau stört sie an dem Video? Er rappt nichts anderes als was auf PI geschrieben wird. Also ich finds gut.

Comments are closed.