Star Wars-Star Carrie Fisher starb am Dienstag im Alter von 60 Jahren in Los Angeles. Auch der Tagesschau war das eine Meldung wert. Doch was ist da passiert? Die Nachrichtensendung erklärte in der Bauchbinde zur Meldung die Berliner Schauspielerin und Moderatorin Kim Fisher (47, Foto r.) für tot, die überwiegend bei den Öffentlich-Rechtlichen auftritt. Dabei zeigt die Tagesschau aber ein Foto von Carrie Fisher. Fazit: Fake-News zur besten Sendezeit. (Gefunden auf MMnews)

» Tagesschau vom 27.12. zur Verbreitung von Fake News
» Kontakt: redaktion@tagesschau.de

image_pdfimage_print

 

81 KOMMENTARE

  1. Äh, Fake News sind zu politischen Zwecken absichtlich lancierte Fehlinformationen. Das hier ist eine Verwechslung, wenn auch eine ziemlich dämliche, die Profis nicht unterlaufen sollte. Laßt uns nicht vom Weg abkommen wegen sowas.

  2. was soll’s?

    das war ein Test
    der Zuschauer:
    merken sie es
    oder sind sie doof.
    dann wissen wir ja,
    wie wir weiter faken können.

  3. Die TAGESSCHAU wird einen sehr hohe Einschaltquote haben wenn sie, hoffentlich bald, in ihrer letzten Ausstrahlung die Einstellung des Sendebetriebes von ARD und ZDF verkündet.

  4. N-tv meldet weitere Festnahme eines asylantischen Merkel-Gastes in Berlin nach der kulturellen Kulturbereicherung durch traumatisierten und schutzsuchenden LKW-Asylant.

    🙂

  5. Kein Gedenken im Bundestag für LKW-Anschlagsopfer.

    Es dürfte ein Schlag ins Gesicht für die Angehörigen jener Opfer sein, die im Zuge des Berliner Anschlags, bei dem ein Islamist mit einem LKW in eine Weihnachtsmenge raste, ums Leben kamen. Laut Medienmeldungen verzichtet der Deutsche Bundestag auf eine offizielle Gedenkveranstaltung. Die Begründung ist kurios. Die Winterpause – also sprich, weil die Deutsche Kanzlerin Angela Merkel und Co. auf Urlaub sind, soll es kein Gedenken geben. Die erste Plenarsitzung finde erst am 18. Januar 2017 statt. Warum an diesem Sitzungstag ein würdiges Gedenken nicht nachgeholt werden kann, bleibt unbeantwortet. Oder rechnen Merkel und Co. damit, dass die Bürger das Ereignis aus dem heurigen Jahr dann schon vergessen haben werden?

  6. Angeblich sollen Tausende Invasoren das Land verlassen oder verlassen haben.. (Fake News von Heute)

  7. Fake-News zur besten Sendezeit?

    Muss jetzt der Intendant der öffentlich-rechtlichen Propaganda-Sender ins Gefängnis oder tut das maaslose Maasloch die Chance ergreifen und die wenigen noch verbliebene oppositionelle Medien wie sein großes Vorbild Adolf Erdowahn verbieten lassen?

    Fragen über Fragen!

    🙂

  8. Hehe, ein schönes Beispiel für eine Falschmeldung, die nicht auf bösen Willen zurückzuführen ist, sondern auf zum Himmel stinkende Inkompetenz.

    Nicht dass ich denen den bösen Willen bestreiten wollte, aber die halbe Zeit isses einfach Doofheit.

  9. Ist neusprech „Fake-News“ jetzt der politisch korrekte Term für „Lügenpresse“?

    Fragen über Fragen!

    🙂

  10. Naja, Fehler passieren.
    Aber da die ÖR seit Jahren so einseitig, tendenziös und manipulierend berichten, sollte man ihnen keinen Fehler mehr verzeihen.
    Hinzu kommt, dass diese Blutsauger von uns allen Geld abpressen.
    So haben sie jede Sympathie verspielt.
    Wann wehren wir uns endlich mal dagegen?

  11. Diese ganze Fake-News-Sache, dient nur als Einstiegspunkt in die Internetzensur. Dafür werden wir zuerst mit etwas sinnvollem geködert, also Verfolgung vom Verleumdungen, etwas wo jeder zustimmt.

    Stück für Stück übernehmen dann Leute wie Kahane das Zepter und man kann sich nur noch gerichtlich gegen Löschungen wehren. Und wer macht das schon?

  12. #10 Zukunft-ohne-ISlam (28. Dez 2016 15:16)

    55.000, die meisten vom Balkan. 5000 Hätte ich geglaubt.

  13. Die CDU soll heute auf 38% gestiegen sein. lt. Umfragen.
    Ist das ein fake oder was ist das??!! Alle sollen Merkel wieder lieb haben.

  14. Eine Fake-News, die ich viel ekelhafter finde: die Demoskopen nutzen den Tod der Berliner IS-lamopfer eiskalt für ihre Zwecke aus:
    wie ich schon direkt nach dem Anschlag vermutete, wurden steigende Beliebtheitswerte der Union „aus dem Morgenstuhl“ herausgelesen. Angeblich liegt die Union bei 38 Prozent, natürlich Jahreshoch! Merkel persönliuch wird von 106,9 % der Befragten für die Beste Kanzlerin aller Zeiten gehalten.
    Pfui, wie pietätlos, ist das widerlich! Das wird eine gepfefferte E-Mail von mir geben!!!

  15. Interessiert keinen.

    Zudem keine „Fake News“, sondern schlicht Uninformiertheit des Redakteurs.

  16. Das ist keine Fake News, das ist eine Anklage gegen Quoten in der Personalpolitik.

    Hohe Leistungen..

  17. 21 Alvin (28. Dez 2016 15:33)

    Die CDU soll heute auf 38% gestiegen sein. lt. Umfragen.
    Ist das ein fake oder was ist das??!! Alle sollen Merkel wieder lieb haben.
    ———————————————
    Die Umfrage wurde im Bundestag bei der CDU/CSU gemacht ….
    Also wir halten fest: 12 Menschen durch einen Terroranschlag getötet = Merkels Umfragenwerte steigen rapide !
    Wieviel Tote oder Anschläge braucht Merkel dann noch um 51% zu bekommen , um alleine weiter regieren zu können ????

    DAS SCHLIMME DARAN IST ,die Lügenpresse verbreitet so Fake News !
    WO IST DAS PRESSEBLATT WAS DIESE LÜGEN OFFEN ANPRANGERT ??

  18. OT

    17-jähriger Afghane in Bremen vermisst, kennt jemand seinen Aufenthaltsort?
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3521395

    “Hamid lebt seit über einem Jahr in Bremen. Wenige Tage vor seinem Verschwinden ist sein lang gehegter Wunsch, mit Freunden in eine gemeinsame Unterkunft in der Bremer Innenstadt ziehen zu können, in Erfüllung gegangen. Ein Anlass für sein Verschwinden ist nicht erkennbar. Seine Betreuer können sich das Verhalten ebenfalls nicht erklären.”


    Wir finanzieren 30-jährigen Asylbetrügern eine Wohnung in der Bremer Innenstadt – Bunte Deppenrepublik Deutschland.

  19. #36 Naddel2 (28. Dez 2016 15:52)

    Ich dachte, Syrer und andere „Flüchtlinge“ werden nur 17, dann altern sie nicht mehr?

  20. @#37 Schnitzel0815

    Dem Bild nach kann man garnicht glauben das niemand die 17 hinterfragt, das passt überhaupt nicht. Und sicherlich ist er die nächsten Jahre 17, its magic.

  21. man sieht auch,wie oberflächlich diese bei den ÖR arbeiten und dann ihre Fake-News verbreiten.

    In Zukunft hagelt es wohl Strafanzeigen um die Wette,wenn einerseits Fake-News belangt werden und andererseits halt nicht.

    Das wird noch richtig lustig 🙂

  22. schlicht handwerklicher Pfusch, als Kind habe ich immer gedacht

    „oh man da gucken bestimmt 1000 noch mal drüber bevor das auf Sendung geht“

    heute stelle ich mir das eh so vor, der Voluntär schreibt die Nachrichten und der 12jährige Sohn der Sekretärin guckt noch mal zur Korrektur drüber“

  23. #10 Religion_ist_ein_Gendefekt

    Es gibt denkwürdigere Meldungen bei MM:
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/92049-augsburg-syrer-tritt-in-kinderwagen

    Und ich hoffe, es geht im gut.

    Habs in der Augburger Zeitung und der Abendzeitung gelesen, aber es gibt ja immer noch Gutmenschen, die solch einen Abschaum damit verteidigen, das der Täter traumatisiert ist. Einem einjährigen Mädchen ins Gesicht springen. Wenn ich nun schreiben würde, was ich mit diesem Zellhaufen auf 2 Beinen gemacht hätte als Ex-BW-Einzelkämpfer würde es den Rahmen sprengen und mir hier eine Runde auf der Strafbank einbringen

  24. Umfrage nach Terror in Berlin Mehrheit sieht bei Flüchtlingspolitik keine Schuld für Anschlag

    Klares Umfrageergebnis: Fast 70 Prozent der Bürger sind nicht der Ansicht, dass der Berliner Anschlag und die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin direkt zusammenhängen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/umfrage-nach-terror-in-berlin-mehrheit-sieht-bei-fluechtlingspolitik-keine-schuld-fuer-anschlag/19183946.html

    b>FAKE NEWS

    vom 19.12.2016

    Deutschland und Frankreich auf Kompromisskurs

    Deutschland und Frankreich wollen beim Thema Asyl künftig enger zusammenarbeiten. Die gemeinsame Initiative soll demnächst erarbeitet werden. Die EU-Kommission möchte die Flüchtlinge in Zukunft besser umverteilen.

    http://www.handelsblatt.de/politik/international/eu-asylstreit-deutschland-und-frankreich-auf-kompromisskurs/17821506.html

    b>FAKE NEWS

  25. Und mal wieder sehr interessanter Kommentar von BILD („Refugees Welcome“) zum Staatsversagen.

    http://www.bild.de/politik/inland/brandanschlag/auf-obdachlosen-wir-brauchen-einen-aufstand-der-anstaendigen-fluechtlinge-49509048.bild.html

    Nicht der Staat soll einschreiten. Die „Flüchtlinge“ selber sollen aktiv werden.

    ———
    Verkehrung der Welt…. BILD selbst hatte ALLE eingeladen. Genau wie die Bundesregierung. Kriminelle und Salafisten wurden nicht ausgeschlossen.

    Der Staat hat bereits kapituliert.
    Jetzt sollen die Flüchtlinge Spitzel spielen.

    Erbärmlich.

  26. Schützenverein kippt Ball mit 700 Gästen, weil sich Nordafrikaner nach Sicherheitsdetails erkundigten.

    Manno – ein Schützenverein zieht den Schwanz ein? Soll doch jeder seine Waffen mitbringen

  27. Übrigens, ich lernte diese Kim Fischer mal bei einer Veranstaltung in Stuttgart „kennen“ konnte so eine Diskussion mit einem Mitarbeiter des SWR am Rande verfolgen. Sehr hochnäsig und linksverstrahlt die Dame, ganz so wie man es bei einer Kulturschaffenden im GEZ Sumpf vermutet.

  28. 1.500 Polizisten sichern Kölner Silvesternacht
    Köln (dpa) – Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen vor knapp einem Jahr steht in Köln das Sicherheitskonzept für die nächste Silvesternacht. …
    http://www.pz-news.de/news_artikel,-1500-Polizisten-sichern-Koelner-Silvesternacht-_arid,1141137.html

    Pro erwartete Vergewaltigung 0,75 Polizisten?

    Krefeld. In der Nacht zu Dienstag haben zwei Unbekannte einen Krefelder überfallen. Bei dem Angriff verletzten sie den 29-Jährigen mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/blaulicht/krefeld-zwei-maenner-greifen-krefelder-mit-messer-an-zeugen-gesucht-aid-1.6490869

    Die Männer sollen in einer fremden Sprache miteinander gesprochen und ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben.

  29. #54 Lichterkette (28. Dez 2016 16:25)

    Man möchte gar nicht wissen, wieviel Verbrechen Polizei, Justiz, Politik und Medien zwischen Sept.2015- und Silvester 15/16 verdeckten und verschleierten.

    Vermutlich gab es tausende Strafverfahren, die politisch-motiviert eingestellt und vertuscht wurden.

    Vermutlich gibt es tausende Verbrechensopfer- bei denen der Staat und Medien die Aufklärung der Taten erschwerten oder gar verhinderten.

    Gutmensch-Deutschland und diese Zeit wird ziemlich sicher einen Platz in der Weltgeschichte finden.

  30. Folgen der Flüchtlingspolitik: Ausgerechnet jetzt verliert die CDU Mitglieder

    Die CDU verliert Mitglieder, und das nicht zu knapp. 13.000, die Angela Merkels Flüchtlingskurs so falsch fanden, dass sie gegangen sind. Nur haben die zu früh aufgegeben: Die Kanzlerin macht ja längst die Politik, die die Hardliner wollen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/folgen-der-fluechtlingspolitik-ausgerechnet-jetzt-verliert-die-cdu-mitglieder/19185450.html

    FAKE NEWS

    Wahltrend-Umfrage von Forsa

    Union profitiert vom Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin

    Die beiden großen Volksparteien verlieren in diesem Jahr massiv Mitglieder. Die SPD kann diesen Trend in den vergangenen Monaten umkehren. Nicht so die CDU: Insgesamt 13.000 Mitglieder kehren der Partei den Rücken. Ein Grund dafür ist der Dauerstreit von Parteichefin Angela Merkel mit der Schwesterpartei CSU um die Flüchtlingspolitik. Beim Wählervolk hingegen scheint die Union jedoch an Zustimmung zu gewinnen.

    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Union-profitiert-vom-Anschlag-auf-Weihnachtsmarkt-in-Berlin-article19426006.html

    FAKE NEWS

  31. #19 Ohnesorgtheater; Mit dem logischen denken hat ers offenbar der herr The(ve)sen. Wie soll ein nicht mit den Pseudosyr(kret)ern verbandelter, insoweit er kein BAMF-Heini ist, denn an die Duldungspapiere von dem Anus sonstwas kommen. Schliesslich wollen dem seine Angehörigen ne Rente kriegen, drum hat er seine Papiere dort deponiert. Wenn die ganze Familie schon zusammengelgt hat um die Luxuxreise (wenigstens nach den dortigen Verhältnissen) zu finanzieren, will man doch wenigstens was davon haben. Ein ellabätsch, blöd gelaufen wär da nicht hilfreich.

    #27 Alvin; Kommafehler?

    #32 Proleteus; Natürlich ist das Fake-news. Wenn jedes falsch gesetzte Komma schon von der Maaslosen Neo-Stasi angekreidet wird, dann muss das selbstverständlich auch für öffentlich genannte Lügen aus anderen Bereichen gelten. Beispielsweise für das an Cäsarenwahn grenzende Gelaber von 3Sat zur Amiwahl. Obwohl Trump egal wie
    schon gewonnen hatte, fabulierten die sich nen Klingonensieg zusammen. Jeder von uns muss die Bagage mit um die 200€/Jahr finanzieren. Da darf man doch wohl grade noch erwarten, dass der Redakteur, die Redaktöse nicht einfach irgendwelche Namen schreibt ohne die nachzukontrollieren. Ein kurzer Anruf bei Frau Fischer hätte wahrscheinlich genügt, um festzustellen, ob sie noch lebt.

    #42 Cedrick Winkleburger; Auch? Das war der schon immer.

  32. OT

    Thema Entschädigung der Berliner Islamterror-Opfer

    IDEE – AUFRUF – ANREGUNG:

    Wir sollten alle hier ausschwärmen und überall klarmachen: Die „Entschädigungen“ und Hilfszahlungen und Schmerzensgelder sollten sich an den Summen orientieren, die im NSU-Komplex an die Hinterbliebenen gezahlt wurden. Es kann nicht zweierlei Opfer geben, sondern es sollen ohne lange Bedenkzeit eben diese Summen ausgezahlt werden.

    NSU-Terror oder Islam-Terror, die Opfer sind genauso tot.

    PS Das BESCHWEIGEN der Berliner Islamterror-Tat ist so derart schreiend laut, man könnte einen Hörsturz bekommen davon…

  33. Der plötzliche und viel zu frühe Tod von Carrie Fisher hat mich zutiefst erschüttert.
    Frau Fisher war in der Rolle als Prinzession Leia unvergessen.
    Sie war perfekt in der Rolle dieser Pinzessin Leia aus der Star Wars Triologie.
    Mensch ehrlich 60 Jahre ist doch wirklich kein Alter!
    Ich hatte damals als kleiner Junge noch die Premiere von Krieg der Sterne im Kino erlebt.
    Eine grandiose Triologie die ihresgleichen sucht.
    Auch all die anderen Schauspieler waren großartig.
    Mark Hamill als Luke Skywalker, Harrison Ford als Han Solo oder den unvergessenen Sir Alec Guinness als Obi Wan Kenobi. Nur um mal die wichtigsten Charaktere zu nennen.Die Rollen waren einfach perfekt besetzt.

  34. So ganz genau haben die Qualitätsjournalisten es bei ARD und ZDF mit der Zuordnung von Bildern und Videos nie genommen, da kann es dann auch schon mal ein falscher Name sein. Die Glaubwürdigkeit ist eh hart angeschlagen.
    Das ist also ne Art Imagepflege.

  35. #57 Lichterkette (28. Dez 2016 16:25)

    Münchner Frauentreter gefasst.

    Ich wette, der Deutsche aus Berlin heißt Hakan oder Abdhul.

    Richtig geraten.

    https://crimekalender.wordpress.com/2016/12/10/muenchen-drei-auslaendische-raeuber-treten-frau-auf-einer-u-bahn-treppe/
    ————————-
    Somalier Afghane und einer aus Berlin (15-19) mit MIHIGRU, na, das sind ja echte „Früchtchen“ mit ihren „Bubenstreichen“…diese Arschlöcher sind wohl nicht ganz dicht!!! Wahrscheinlich Merkels Gäste, was sonst.

  36. Da hat doch so ein freches Bübchen,der sich Journalist nennen darf aber mächtig eins hinter die Ohren bekommen.
    So wird halt Meinung gemacht mit dubiosen Quellen,die nicht auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden,von denen niemand weiss wer sie finanziert usw.
    Ein echter Skandal und eine völlige Volksverdummung durch Fake-News der Lügenmedien…

    http://www.derwesten.de/region/weil-sie-seine-freundin-belaestigten-duesseldorfer-nimmt-es-mit-sechs-maennern-auf-und-macht-sie-fertig-id209096201.html

  37. #60 Union Jack (28. Dez 2016 16:41)

    Wahltrend-Umfrage von Forsa

    Union profitiert vom Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin

    Die beiden großen Volksparteien verlieren in diesem Jahr massiv Mitglieder. Die SPD kann diesen Trend in den vergangenen Monaten umkehren. Nicht so die CDU: Insgesamt 13.000 Mitglieder kehren der Partei den Rücken. Ein Grund dafür ist der Dauerstreit von Parteichefin Angela Merkel mit der Schwesterpartei CSU um die Flüchtlingspolitik. Beim Wählervolk hingegen scheint die Union jedoch an Zustimmung zu gewinnen.

    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Union-profitiert-vom-Anschlag-auf-Weihnachtsmarkt-in-Berlin-article19426006.html
    ———————————————————————

    Wie bitte? Wer traut FAKE-FORSA?

  38. Ach bitte, gerade jetzt beim ZDF „History“ Kanal, oder auch ZDF- Guido Knopp, „Die Deutschen und die Polen“, 2 Teile in Folge. Kaum war der erste Weltkrieg vorbei, ging die elende Dauerlügnerei und Auslasserei in Extremstform los. Gerade noch Kampf um Ostoberschlesien (völlig verlogen dargestellt), landet der Depp vorm Bildschirm beim 01.09.1939 (ebenfalls völlig verlogen dargestellt). All die Entwicklungen dazwischen? Tja, waren wohl nicht „relevant“.

    Also was echauffieren über die notorischen Dauerlügner der GEZ, das ist bei denen Programmauftrag und krimineller Vorsatz: „Belüge jeden Idioten der so verblödet ist zuzuschauen“. Wer das immer (wie oft hab ich den Satz schon geschrieben in den letzten 9 Jahren?) mitbekommen hat, der darf ruhig weiterhin pennen und CDU wählen.

  39. So ein Dummschwätzer vom WDR (war das wohl) kam gestern mit Prinzessin Lela sei tot daher. Nochmals L-E-L-A, nicht Leia.

    Also entweder ist Carrie Fisher doch nicht so berühmt gewesen oder er kann nicht richtig den Teleprompter ablesen oder der Schreiberling für den abzulesenden Text war ne Flachpfeife. Jedenfalls klarer Fall von „FN“.

  40. #54 Sanngetall (28. Dez 2016 16:21)

    Frau Fischer kann jetzt schon mal lesen, was irgendwann tatsächlich auf den Bildschirmen in die Wohnzimmer flimmern wird.
    Kann ganz heilsam sein und manche Menschen führt das tatsächlich zum Umdenken.
    Viel Glück Frau Fischer!

  41. Unabhängig, wer jetzt wann verstorben ist (oder ob da falsche Verstorbene dabei gewesen sein mögen) – die Unwichtigkeit bei gleichzeitiger massenmedialer Prominenz dieser Meldung irritiert mich zutiefst.

    Ich hatte von dieser Fantasy-Prinzessin aus irgendeiner Weltraumseifenoper jedenfalls nie gehört.

  42. #72 Blue02 (28. Dez 2016 18:49)

    „Ich hatte von dieser Fantasy-Prinzessin aus irgendeiner Weltraumseifenoper jedenfalls nie gehört.“

    Sie nicht, zig Millionen andere aber sehr wohl.

    Dessenungeachtet halte ich Meldungen aus der Unterhaltungswelt aber in den Hauptnachrichtensendungen für entbehrlich. Das gilt auch für Sport und Lottozahlen.

  43. #47 Sanngetall (28. Dez 2016 16:15)

    Habe mich unklar ausgedrückt, ich meinte Herrn Mross mit ‚hoffe es geht ihm gut‘. Dem Kind natürlich auch. Den Dreckskerl, der es getreten hat, können sie von mir aus an Ort und Stelle häuten.

  44. Star Wars-Star Carrie Fisher starb am Dienstag im Alter von 60 Jahren in Los Angeles. Auch der Tagesschau war das eine Meldung wert.

    Weniger wert war allen diesen Medien offensichtlich, allen voran ARD & ZDF, den Tod von über 60 Mitgliedern des weltberühmten, zum Weltkulturerbe gehörenden russischen Andropow-Ensembles zum Thema zu machen, die bei einem Flugzeugabsturz bei Sotchi am Schwarzen Meer in der letzten Woche ums Leben gekommen sind:

    Tu-154-Tragödie über Schwarzem Meer

    Am frühen Morgen des 25. Dezember ist ein Flugzeug vom Typ Tu-154 des russischen Verteidigungsministeriums sieben Minuten nach dem Start vom Flughafen Adler bei Sotschi ins Schwarze Meer gestürzt. An Bord waren acht Besatzungsmitglieder und 84 Passagiere: Unter ihnen waren Sänger, Solisten, Musiker und Tänzer des weltberühmten Alexandrow-Chors, drei TV-Filmteams mit insgesamt neun Journalisten sowie die weltweit engagierte Ärztin und Leiterin der Wohltätigkeitsstiftung „Gerechte Hilfe“, Jelisaweta Glinka, auch bekannt als „Doktor Lisa“.

    https://de.sputniknews.com/trend/tupolew/

  45. Die Häme gegenüber diesem Sender ist mehr als berechtigt, denn wieviel Häme verbreiten die beim kleinsten Fehler ihrer politischen Gegner.

    Im Übrigen und zur Klarstellung: Als großer Star Wars-Fan weiß ich, wie sehr und beleidigend Carrie Fisher gegen Trump gehetzt hat, aber ich rechne es ihren vielen psychischen Problemen an unter denen sie ihr Leben lang litt und die sie daran hinderten, alles zu erfassen und die im Ganzen betrachtet dazu führten, dass sie so zeitig von uns ging, denn ihre Psychosen führten bei ihr zu jahrelangem Drogenkonsum und ihrem Alkoholproblem, wobei ich denke, die illegalen Drogen tragen die Hauptschuld an ihrem zeitigen Tod. So viele Stars sind in diesem Jahr gestorben, weil die Drogen ihre Körper fraßen: Prince, George Michael, Carrie Fisher, … . Wenn wir ehren wollen, was sie alle erreichten, dann müssen wir gegen Drogen anreden und die Beispiele der vielen Toten aufzeigen.

    Ruhe in Frieden, Carrie Fisher. Prinzessin Leia wird uns immer als Rebellin im Herzen bleiben. Wie dreckig eine Rebellion beginnt bevor sie zu glänzender Ehre gelangt zeigt der Film Rogue One, der (Spoiler Spoiler Spoiler) sie uns noch einmal in jungen Jahren auf die Leinwand brachte.

  46. #52 Sanngetall (28. Dez 2016 16:21)

    Es ist mir immer ein Rätsel, warum jemand, der schön singen, schön schauspielern, schön tanzen kann glaubt, alles überschauen zu können.

    Mir will auch absolut nicht in den Kopf, warum manche Künstler Höhenflüge bekommen, so als hätten sie sich ihr Talent hart erarbeitet anstatt es zufällig als Geschenk in die Wiege gelegt bekommen zu haben. Einzig auf die Disziplin, die Verbissenheit, mit der man sein Ziel verfolgt, kann man sich etwas einbilden, aber das legen auch Menschen an den Tag, die nicht berühmt werden. Manche sind wie kleine Rotzgören-Kinder: Wenn sie etwas cooles geschenkt bekommen, geben sie damit an.

  47. #13 Ohnesorgtheater (28. Dez 2016 15:17)

    Wegen Sicherheitsbedenken – Walsumer Silvesterball abgesagt.

    Schützenverein kippt Ball mit 700 Gästen, weil sich Nordafrikaner nach Sicherheitsdetails erkundigten. Polizei kann Absage nicht verstehen.
    ……………………………………..
    Schützen, die sich nicht schützen können .. *lach*

  48. #75 Tom62

    Star Wars-Star Carrie Fisher starb am Dienstag im Alter von 60 Jahren in Los Angeles. Auch der Tagesschau war das eine Meldung wert.

    Weniger wert war allen diesen Medien offensichtlich, allen voran ARD & ZDF, den Tod von über 60 Mitgliedern des weltberühmten, zum Weltkulturerbe gehörenden russischen Andropow-Ensembles zum Thema zu machen, die bei einem Flugzeugabsturz bei Sotchi am Schwarzen Meer in der letzten Woche ums Leben gekommen sind:

    Das wurde doch hoch und runtergesendet, aber die News von letzter Woche sind keine News mehr.

  49. #9 Ohnesorgtheater (28. Dez 2016 15:15)

    Endlich zeigt dieses linke Gesindel ihre antideutsche Fratze und ihren Hass auf uns.
    Das bedeutet:Noch ein paar Stimmen mehr für die AfD und ein paar Leute plus,die sauer auf die SED-Diktatorin Ferkel sind.

    Mit solchen Aktionen schießen diese abgehobenen und überheblichen Volkszertreter sich selbst ins Knie und es ist immer wieder ein Genuss,die Folgen ihrer Handlungen zu verfolgen.

    *evil grin*

    AfD wählen oder durch den Shitslam untergehen,
    denn Merkel muss weg,mitsamt ihrem hirnlosen und willenlosen Opportunisten-Gefolge!

  50. Es zeigt einmal mehr die unfassliche Dummheit heutiger „Medienschaffender“. Für mich ist das Wort ‚Journalist‘ inzwischen gleichklingend mit Zuhälter und Nutte.

Comments are closed.