Print Friendly, PDF & Email

Wenn fixe Vorstellungen und Vorurteile auf eine anders lautende Realität treffen, so tun sich viele schwer, das einfach hinzunehmen. Und wer einmal unter der Nazikeule begraben wurde, hat gefälligst alles dafür zu tun, dieses vollstreckte Urteil der linken Kämpfer gegen Rechts nicht Lügen zu strafen. PI spielt dieses Spiel bekanntlich nicht mit. Wir stehen zu und hinter Israel und machen das seit mehr als 12 Jahren deutlich. Deshalb haben wir auch eine Israelreise für unsere Leser organisiert. Ein Denunziant der linken Journaille hat sich unter die Teilnehmer gemischt (PI berichtete hier und hier) und was er „aufgedeckt“ hat, muss nun durch alle Kanäle getrieben werden. Heute Abend um 19.20 Uhr sendet deshalb das 3sat-Kulturzeit-Magazin einen Beitrag mit entsprechendem Titel „Netzportal ‚Politically Incorrect‘ – Undercover unterwegs in Israel mit den Islamhassern“. Hier geht’s zum Livestream.

» E-Mail: kulturzeit@zdf.de

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

351 KOMMENTARE

  1. Aber, aber… ich wiederhole mich gern: ich nehme an diesem Hetzdiskurs nicht mehr teil. Kulturzeit auf 3.sat, eine überflüssige Sendung in einem überflüssigen Sender. Eine linksversiffte Sendung mit den ewig gleichen Themen, die über Kunst „berichtet“, die ent…äh…entgleiste Spontiaktionen darstellt, nichts weiter.

  2. Beschäftigen wir uns mit etwas wichtigem, z.B. einer „Miss“wahl.

    Finnland vielleicht?

    Schwarze Miss Helsinki
    Resultat europäischer „Supertoleranz“?

    12. Januar 2017

    Am 5. Januar hat die Jury des Schönheitswettbewerbs Miss Helsinki die gebürtige Afrikanerin Sephora Ikalaba zur Siegerin gewählt. Im Internet sind einige User jedoch unzufrieden mit dieser Entscheidung. Ihnen zufolge hatten andere Teilnehmerinnen diesen Titel viel mehr verdient.

    Einige glauben jedoch, dass das Ergebnis des Schönheitswettbewerbs eine Form der „übermäßigen“ Toleranz im modernen Europa sei. „Die Toleranz hat ihre vernünftigen Grenzen überschritten“, so ein Internetuser.

    Ikalaba selbst hat nicht mit dem Sieg gerechnet. Nun wird die Frau die finnische Hauptstadt im Wettbewerb Miss Finnland vertreten.

    http://www.misshelsinki.fi/

  3. Kultursendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sind ein Hort linksextremer Geschwätzwissenschaftler.

  4. Frau Merkel oder Herr Schulz als Bundeskanzler/in – polnische Patrioten schicken allen Deutschen Frauen und Männern tiefsten Beileid.

  5. Nicht nur 3sat, sondern ALLE Zwangsgebühren finanzierten Staatssender hetzen gegen die AfD. Und das wird hoffentlich bis zur BTW unvermindert weitergehen, garantiert es doch der AfD immer mehr Wählerstimmen.
    Also ihr dämlichen Lügenmedien, weiter so, eine bessere und kostengünstigere Wahlwerbung kann die AfD nichtmal selbst organisieren!

  6. Mir ganz egal was dieser Sender sendet oder auch nicht,

    ich wähle bei der BT-Wahl am 24.9.2017 die AfD und hoffentlich bin ich nicht der einzige der das macht !

  7. Kulturzeit?
    Echt jetzt?
    :mrgreen:

    Linkskultur ist Unkultur, wie die Linken auf der Strasse und bei Debatten regelmässig zeigen.

  8. Auch negative Werbung ist Werbung. Viel Feind , viel Ehr. Lasst sie nur quatschen. Ich bin mal gespannt wann diese Aufdecker mal einen Bericht mit dem Inhalt “ Inside Antifa“ bringen. Wahrscheinlich wäre das aber zu abschreckend. Ein paar Volltrottel dabei heimlich zu filmen wie sie die kommende Revolution durchziehen wollen. Nee, das interessiert ja keinen. Lieber ein paar Rechte „unterwandern“……Jaaa! Das ist für den
    modernen Supermoralisten doch viel geiler. Oder doch lieber richtige Hassprediger in der Moschee beobachten……nein, das wäre doch Ausländerfeindlich. Nein Nein, die Rechten im traditionellen Wallraff Styl bespitzeln, das ist das was die Leute sehen wollen. Und wenn die fiesen Rechten dann doch nicht so richtig böse rüberkommen? Hmmmmm…..dann interpretiert man so lange was hin und her bis es passt. Feinster Erhüllungsjournalismus auf der Höhe der Zeit. Ich freu mich schon dieses Machwerk zu sehen. Die Kosten für Projekte wie dieses trug bestimmt irgendein Kulturfonds.

  9. Apropos publicity:

    PI ist jetzt auf Platz 347 bei alexa.com im deutschen Ranking, international (also bezogen auf alle Websites, die überhaupt aktuell im Internet existieren) auf Platz 9318 – was auch verdammt gut ist, wie jedes internationale Ranking unter 10.000:

    http://www.alexa.com/siteinfo/pi-news.net

    Zum Vergleich:

    taz.de, die Seite der linken „tageszeitung“, ist auf Platz 531 im deutschen Ranking und auf Platz 11.947 im internationalen Ranking, also deutlich hinter pi-news:

    http://www.alexa.com/siteinfo/taz.de

    (Stand 25. Januar 2017, 18:26 Uhr).

  10. Kulturzeit ein Auslaufmodell mit abgehalfterten Moderatoren. Wenn man sich diese Clowns anschaut wird einem eh nur noch schlecht. Vorallem die High Heels sind ja unübersehbar. Fürchterlich!!!

  11. Super!
    GEZ-Hetze!
    Die glauben, den allgemeinen Stimmungswandel durch Propaganda und Lüge noch drehen zu können.
    Sie liegen falsch. Jede Hetze sorgt für immer mehr Gegenbewegung, dass werden die Propagandisten auch noch merken.

    Der Zenit ist ca. 1 1/2 Jahre überschritten.
    Für die Einheitspartei und ihre Mouthpieces gibt es nur noch eine Richtung- nach unten.

    (die schlechte Nachricht: ein Teil der Alt-Propagandisten wird wohl für Gewaltlösung sein: nicht nur Meinungsfreiheit einschränken.
    Sondern verbieten. Wie auch die Bewegungsfreiheit, Eigentum etc….)

    Tianmen-Lösung für Deutschland ist zu befürchten.

  12. Sehr gut. Nach der Höcke-Rede als feinste Werbung für die AfD (das Video hat über 600 000 Abrufe, wenn man alles zusammenzählt!) kommt nun auf Kulturzeit wiederum feinste Werbung für PI-News!

    Sehr gut. Dann können wir am Abend wieder die neuen Leser begrüßen. Könnten bitte alle ein nettes Wort für die Neuleser posten! Damit die sich gleich aufgenommen fühlen, die WILLKOMMENSKULTUR bei PI-News kennen lernen!

    https://imgflip.com/i/1i9g1k

  13. #9 Babieca (25. Jan 2017 18:19)

    Demnächst erleben wir Marco Maurer undercover in einer türkischen, arabischen, bosnischen, schwarzafrikanischen Moschee in Deutschland…

    Marburg: Eine Stadt liebt die Muslimbrüder

    Orientbrücke und Islamische Gemeinde Marburg feiern Jubiläum – Marburger Offizielle feiern mit

    In Marburg residiert seit vielen Jahren die Islamische Gemeinde Marburg. Jetzt ist das nicht irgendeine islamische Gemeinde, sondern eine islamische Gemeinde, die der Muslimbruderschaft nahe steht. Die größte Organisation der Muslimbruderschaft in Deutschland ist die Islamische Gemeinde in Deutschland (IGD). An der gleichen Adresse ist auch der Verein Orientbrücke e.V. eingetragen. Beide Einrichtungen fanden hier schon Erwähnung:

    https://vunv1863.wordpress.com/2016/11/25/marburg-eine-stadt-liebt-die-muslimbrueder/

    Islam

    Nach offiziellen Angaben leben in Marburg etwa 5000 Muslime. Seit 1986 verfügt Marburg über eine Moschee, die Omar-Ibn-Al-Khattab-Moschee. Getragen wird sie vom Verein „Orientbrücke Marburg e. V.“. Dieser Verein gehört zur Islamischen Gemeinschaft Deutschland e. V. (IGD) und wird wie diese im Verfassungsschutzbericht des Bundes thematisiert.[31] Die IGD war ursprüngliche Trägerin der Moschee. Sie gilt als deutsche Zentrale der extremistischen Muslimbruderschaft. Die Verbindungen dieser Organisation reichen bis zu Gruppierungen, die im Verdacht stehen, den islamistischen Terrorismus zu unterstützen. Im Jahr 2002 wurde der Verein „Islamische Schule“ gegründet, der in „Orientbrücke“ umbenannt wurde. Seitdem ist die Marburger Moschee formell unabhängig von der IGD. Ein muslimischer Friedhof befindet sich in einem Abschnitt des städtischen Friedhofs im Stadtteil Ockershausen.

    Am 21. Juni 2013 wurde der Grundstein für ein islamisches Kulturzentrum mit Moschee im Viertel „Bei St. Jost“ gelegt. Neben dem Gebetsraum sollen eine Cafeteria, ein Feinkostladen, eine Bibliothek und Multifunktionsräume Platz in dem Gebäude finden; alles soll der Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Baukosten von rund 1,8 Millionen Euro sind spendenfinanziert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marburg#Islam

  14. #8 Cendrillon

    Da hocken nur linke Zivilversager rum die kein Deutscher brauch, wirtschaftlich völlig nutzlose Gestalten. Ohne GEZ-Zwangsgebühren wären die alle ohne Arpeitsplatz, und die würden sich mit ihren importierten Schützlingen um Sozialwohnungen, und an der Tafel ums Essen prügeln. 🙂

  15. Wo waren diese „Aufdecker“ eigentlich, als der Moslem-Pöbel mit Rufen wie “ Juden ins Gas“ durch die Städte pöbelten?

  16. Danke für die Werbung!

    Ich habe es gewusst.

    „erst ignorieren sie dich dann lachen sie über dich dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du“

    Wir sind jetzt in der Bekämpfungsphase.

    Es wird doll ausgeholt, um Gegenwind zu machen. Dabei machen sie unfreiwllig Werbung und entlarven sich selber.

  17. #7 Babieca (25. Jan 2017 18:19)

    Demnächst erleben wir Marco Maurer undercover in einer türkischen, arabischen, bosnischen, schwarzafrikanischen Moschee in Deutschland…

    Marburg: Eine Stadt liebt die Muslimbrüder

    Orientbrücke und Islamische Gemeinde Marburg feiern Jubiläum – Marburger Offizielle feiern mit

    In Marburg residiert seit vielen Jahren die Islamische Gemeinde Marburg. Jetzt ist das nicht irgendeine islamische Gemeinde, sondern eine islamische Gemeinde, die der Muslimbruderschaft nahe steht. Die größte Organisation der Muslimbruderschaft in Deutschland ist die Islamische Gemeinde in Deutschland (IGD). An der gleichen Adresse ist auch der Verein Orientbrücke e.V. eingetragen. Beide Einrichtungen fanden hier schon Erwähnung:

    https://vunv1863.wordpress.com/2016/11/25/marburg-eine-stadt-liebt-die-muslimbrueder/

    Islam

    Nach offiziellen Angaben leben in Marburg etwa 5000 Muslime. Seit 1986 verfügt Marburg über eine Moschee, die Omar-Ibn-Al-Khattab-Moschee. Getragen wird sie vom Verein „Orientbrücke Marburg e. V.“. Dieser Verein gehört zur Islamischen Gemeinschaft Deutschland e. V. (IGD) und wird wie diese im Verfassungsschutzbericht des Bundes thematisiert.[31] Die IGD war ursprüngliche Trägerin der Moschee. Sie gilt als deutsche Zentrale der extremistischen Muslimbruderschaft. Die Verbindungen dieser Organisation reichen bis zu Gruppierungen, die im Verdacht stehen, den islamistischen Terrorismus zu unterstützen. Im Jahr 2002 wurde der Verein „Islamische Schule“ gegründet, der in „Orientbrücke“ umbenannt wurde. Seitdem ist die Marburger Moschee formell unabhängig von der IGD. Ein muslimischer Friedhof befindet sich in einem Abschnitt des städtischen Friedhofs im Stadtteil Ockershausen.

    Am 21. Juni 2013 wurde der Grundstein für ein islamisches Kulturzentrum mit Moschee im Viertel „Bei St. Jost“ gelegt. Neben dem Gebetsraum sollen eine Cafeteria, ein Feinkostladen, eine Bibliothek und Multifunktionsräume Platz in dem Gebäude finden; alles soll der Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Baukosten von rund 1,8 Millionen Euro sind spendenfinanziert.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marburg#Islam

  18. Das Wahlprogramm von den etablierten Parteien und ihren Medienhuren:

    Kampf gegen die AfD!

    Sonst habe ich bisher noch nichts anderes vernommen – ob dies noch genügen wird bis zum September?

  19. #16 Thomas_Paine (25. Jan 2017 18:27)

    Zum Vergleich:

    taz.de, die Seite der linken „tageszeitung“, ist auf Platz 531 im deutschen Ranking und auf Platz 11.947 im internationalen Ranking, also deutlich hinter pi-news:
    —————————————————
    FAZ auf Platz 4,684,528 im internationalen Ranking. Das kann aber nicht stimmen.

  20. Auch polnischen Patrioten begrüßen neue PI Leser.

    Seit nicht stumm wie im Jahr 1933, wähle Wahrheit, Freiheit und Verbundenheit mit unserer christlich-jüdischen Kultur – bessere Zivilisation wird Euch Keiner geben.

  21. „Viel Feind,viel Ehr“,

    heisst es doch so schön.
    Diese Linksversiffte Journaille kennt doch nur das Rächtenbashing ohne Grundlage oder Beweise.
    Das wird in diesem „Superwahljahr“ stetig zunehmen,man orientiere sich an der Trump Berichterstattung.
    Lasst sie ruhig in diesen Zwangsgebührensendern herumschwurbeln,ausser den bekannte Gutmenschen schaut sich das doch niemand an.
    Am meisten ärgert alle,dass niemand aus der AfD oder die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden,das alleine reicht doch schon um o.g. Sendungen ad Absurdum zu führen,wenn auch nur ein Hinweis auf Antisemitismus bestünde,wären die Schlapphüte schon lange aktiv geworden.
    Aber so sind sie,diese linksverstrahlten Gutmenschen und Politverbrecher,alles was nicht ihrer Vorstellung von Mainstream entspricht,muss vernichtet oder verboten werden.
    Nur,weite Teile der Urdeutschen Bevölkerung machen diese Bevormundung und Entrechtung nicht mehr mit und machen sich nun die Gedanken,die hier fast Tagtäglich Themen darstellen und sind für einen pol. Wandel sehr offen,die Einschüchterung funktioniert nicht mehr,das Volk erwacht aus seiner Schockstarre.

  22. Könnten bitte alle ein nettes Wort für die Neuleser posten!

    Liebe Neuleser,

    Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.

    Hier wird das wirklich ernst genommen.

    Wir wissen eins, Churchill hatte Recht: Leben heißt sich ändern. Und vollendet sein heißt, sich oft verändert zu haben. Wenn Sie sich diesem Risiko aussetzen, neue Perspektiven erhalten wollen, nur zu. Hier ist jede Frage zugelassen.

    Aber Achtung:
    Die Antworten könnten ihr Leben völlig verändern und bisherige Meinungen auf den Kopf stellen.

  23. #2 Cendrillon (25. Jan 2017 18:15)

    Einfach mal Broder lesen.
    —————

    Broder ist ein Hetzer und Deutschenhasser.

  24. Zwei Nachrichten aus dem Fußball, eine gute und eine schlechte:

    Darmstadt wirft Ben-Hatira raus:

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/669637/artikel_darmstadt-und-ben-hatira-gehen-getrennte-wege.html

    Real Madrid streicht sein Kreuz aus dem Wappen um in vier arabischen Ländern besser verkaufen zu können:

    http://www.focus.de/sport/videos/real-madrid-champions-league-sieger-entfernt-kreuz-aus-wappen-fuer-arabischen-markt_id_6546993.html

  25. Na gut,dann schalten wir schon um 19.20 an.(mit Neuem feschen Moderator)
    Wird scho ned so arg werden um 20.15 haetten wir sowieso angeschaltet „Ausverkauf der Berge“ und spaeter ZIB 2 aus Austria und noch spaeter 10vor10 aus CH.
    Auslaendische Nachrichten kucken ist in.
    Teilweise sind es ganz andere Meldungen die es da zu sehen gibt.

    Wer mal gugeln will „barbaresken“

  26. #20 Wirfaffendaff (25. Jan 2017 18:32)

    Wo waren diese „Aufdecker“ eigentlich, als der Moslem-Pöbel mit Rufen wie “ Juden ins Gas“ durch die Städte pöbelten?

    In Reih´ und Glied?

  27. (OT)

    Da werden unsere Straßen ja bald sicherer sein:
    http://www.n-tv.de/panorama/Fahrschulen-freut-Fluechtlingsansturm-article19638847.html

    Prüfungsunterlagen auf ArabischFahrschulen freut Flüchtlingsansturm

    Fahrlizenzen aus Ländern wie Syrien, dem Irak oder Afghanistan werden in Deutschland nicht anerkannt. Schon im vergangenen Jahr rechneten die Fahrschulen damit, dass Hunderttausende Flüchtlinge das Geschäft ankurbeln würden – nun ist es soweit.

    Mit Verspätung hat der vom Fahrlehrerverband erwartete Ansturm von Flüchtlingen auf Deutschlands Fahrschulen begonnen. Die Menschen aus Syrien oder dem Irak kämen erst seit Oktober 2016 in nennenswerter Zahl zum Unterricht, sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF), Gerhard von Bressensdorf, vor dem 55. Deutschen Verkehrsgerichtstag, der am Donnerstag in Goslar offiziell eröffnet wird. Der Grund: Erst seit Oktober stehen Prüfungsunterlagen auch in arabischer Sprache zur Verfügung.

    Innerhalb von drei Monaten hätten sich jetzt aber schon rund 10.000 Flüchtlinge in den Fahrschulen angemeldet …

    Wer einmal gesehen hat, wie wild und chaotisch in den arabischen Ländern gefahren wird, der kann sich auf eine Bereicherung in den Straßen freuen. Und dass die Prüfungen auf Arabisch sein sollen ist ein Hohn.

  28. #27 alles-so-schoen-bunt-hier (25. Jan 2017 18:46)

    #22 Viper

    ———————————-
    faz.net. Ah, deshalb. Ich gab faz.de ein.

  29. # Obronski

    Herzlichen Dank nach Polen! Beileid angekommen. Wir werden ganz bestimmt die richtige Wahl treffen.

  30. OT FRAGE AN ALLE!!!

    Was haltet Ihr davon wenn jemand einen AUSWANDERUNGSFOND ins Leben rufen würde???

    Bei dem es nicht um Rendite geht sondern finanzschwachen Deutschen die Auswanderung und Neuansiedlung in bestimmten Gebieten dieser Erde zu ermöglichen.

  31. #KDL

    ist ein Witz oder? Prüfung auf Arabisch? Dürfen die dann auch mit arabischen Kennzeichen herumrasen?

  32. Naja Kulturzeit,dem unabhängigen ,neutralen GEKZ -Sender, immer auf einen Ausgleich bedacht ,und immer auch dem rechten Spektrum der Gesellschaft eine Stimme gebend.Leute ,in der Zonenrepublik waren Propagandasendungen wenigsten wenigstens bekannt und deshalb zu meiden.Diese von Hass entstellten Visagen und Lobpreiser durchgeknallter Jäckchentänzer sind kein Abbild unserer Gesellschaft,sondern die Ausgeburt ungebremster Dekadenz der Mutwilligen.Die würden Schweine ficken auf offener Bühne wenn es nur ihrem Anspruch auf Exclusivität entspräche.Es sind seltsame Arschlöcher mit dem Glauben an Sendung und ihrer blödsinnigen Wichtigkeit.Schon mal die Fratzen betrachtet wenn sie von Truuuuääääämp geifern,auch das wird zur Zeit der Realität weichen.

  33. OT

    Merkelsmann-TV (RTL-News) meldet gerade, dass der DOW-Aktienindex heute einen neuen Rekord erreicht hat. Langsam wird es für die Hetz-Journaille peinlich.

  34. OT

    Kanditatur Schulz

    https://www.facebook.com/mozde/videos/1382459318454934/

    „Unter Kanzlerin Merkel ist die Gesellschaft immer weiter auseinandergedriftet.“ Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD)
    im MOZ-Interview zur Kanzlerkandidatur seines Parteikollegen Martin Schulz.

    Märkische Onlinezeitung

    Merke: Ich wars nicht, Angela Merkel wars gewesen.

    Unfassbar. So, als hätte die Merkel alleine regiert. Die SPD-Loser stehlen sich aus der Verantwortung! Tun so, als seien sie Oppositionspartei!!!

  35. OT

    Weltwirtschaftskrise im Anrollen – wegen Donald Trump

    Mittwoch, 25. Januar 2017

    Von Jahreshochs und Alltimehighs
    <b<Dax gewinnt 225 Punkte, Dow die 20.000

    Auf einen Schlag ist die Lethargie der vergangenen Handelstage aus dem deutschen Aktienmarkt gewichen. Die Kurse klettern auf breiter Front und der Aufschwung gewinnt am Nachmittag noch einmal an Fahrt – wegen der Wall Street.

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/marktberichte/Dax-gewinnt-225-Punkte-Dow-die-20-000-article19639017.html

  36. #35 maramaros   (25. Jan 2017 18:52)

    ich bete für AfD. Ich glaube, es ist auch für polnische Interessen besser, einem ehrlichen, sich selbst schätzenden Nachbarn zu haben. Großes Europa der Vaterländer. Es war nicht immer gut, aber wir können aus der Geschichte lernen.

  37. #37 maramaros (25. Jan 2017 18:54)

    ist ein Witz oder? Prüfung auf Arabisch? Dürfen die dann auch mit arabischen Kennzeichen herumrasen?
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Nein!

    ….aber mit abgelaufenen Exportschildern!

  38. Viel Feind, viel Ehr, stimmt schon – aber müssen es unbedingt diese Kültürwürstchen sein, die vor lauter Langeweile nicht wissen, wo sie Urlaub machen sollen….

  39. #37 maramaros

    Das ist leider kein Witz, sondern blutig ernst. Die werden die Autos schon hier zulassen und bekommen dann normale deutsche Kennzeichen. Die Frage ist nur, was für Autos die fahren werden. Die modernsten jedenfalls nicht.

  40. Berlin-Moabit ist sehr „bunt“

    Zweite-Reihe-Parker greifen Polizisten an

    25. Januar 2017

    Ein Ehepaar parkt in der zweiten Reihe. Als die Polizei kommt, werden sie ordinär und gewalttätig. Schnell laufen 25 Personen zusammen, die die Polizei attackieren.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/berlin-moabit-zweite-reihe-parker-greifen-polizisten-an/19302182.html

    Vorausgegangen war eine banale Verkehrsordnungswidrigkeit in der Beusselstraße. Ein Ehepaar im Alter von 31 und 35 Jahren stand kurz vor 21 Uhr mit ihrem Renault mit laufendem Motor und Warnblinklicht in zweiter Reihe. Eine zufällig vorbeifahrende Streife einer Hundertschaft sah dies und stoppte. Die beiden lehnten es allerdings barsch ab, den Wagen wegzufahren. „Sofort und unvermittelt wurden sie von der hochschwangeren 31-jährigen Fahrzeugführerin und ihrem 35-jährigen Beifahrer zunächst ordinär beleidigt und dann körperlich angegriffen“, teilte die Polizei mit.

    Als Reaktion auf die anschließende Festnahme des Ehepaares rottete sich eine Gruppe von etwa 25-30 überwiegend arabischstämmigen Schaulustigen zusammen. „Die Menge attackierte vereint und geschlossen unsere uniformierten Kolleginnen und Kollegen, während zeitgleich anscheinend diverse Handyvideos vom Geschehen aufgenommen wurden“, schrieb die Polizei auf Facebook.

    Ein Teil der Gruppe attackierte die Beamten und versuchte das festgenommene Ehepaar zu befreien. Als die ersten Unterstützungskräfte eintrafen, flüchtete ein Großteil der Angreifer vom Tatort. Mit Unterstützung weiterer Kollegen gelang es den Polizisten, fünf Männer im Alter zwischen 30 und 45 Jahren festzunehmen, sie stammen aus den unterschiedlichsten Ländern. Alle Festgenommenen wurden nach einer Personalienüberprüfung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die hochschwangere Deutsche Sarah-Lena M. kam mit der Feuerwehr zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Ihr aus Polen stammender Ehemann Igor „klagte über Kopfschmerzen“, wie es im Präsidium hieß.

    Von den letztlich 35 eingesetzten Polizisten wurden zwei Beamte leicht verletzt. Insgesamt sieben Strafverfahren unter anderem wegen Landfriedensbruchs, versuchter Gefangenenbefreiung sowie Beleidigung leiteten die Polizisten ein und stellten fünf Smartphones als Beweismittel sicher. „Ein Bericht über den Vorfall geht auch an die Führerscheinstelle“, teilte die Polizei bezüglich der Fahrerin Sarah M. mit.

  41. Die GEZ-Staatssender machen auch schon den ganzen Tag artig Werbung für den Eurobonzen Schulz.Es wird immer wieder betont wie beliebt er ist.Und von der eingeschränkten Reisefreizeit wg.der Grenzkontrollen quatschen die rum.Als wenn unsere Reisefreiheit seit Sept.2015 wie zu Zeiten der DDR oder der Sowjetunion eingeschränkt ist,so hört sich das fast an.

  42. Hetzt 3sat auch nicht gegen Christen? Nun ja, sollen sie doch gegen PI hetzen, wenn sie dumm sind. Denn es steht ja in der Bibel in Spr 18, 2:

    Für einen Dummkopf ist es unwichtig, ob er von einer Sache etwas versteht; er will nur überall seine Meinung sagen.

  43. Also sorry, aber diese Meinungsfaschisten werde ich bestimmt nicht mit Einschaltquoten unterstützen – und diesen Pseudo-007 erst recht nicht.

  44. OT

    EUdSSR-Kapo Schulz, „Messias“ der Schariapartei Deutschlands (vormals Sozialdemokratisch Partei Deutschlands) ..

    Neueste Umfrage bei Gülles FORSA – SPD 21 %!

    Ich bin tief beeindruckt.

  45. #ffmwest

    danke. Immer wieder schön, dass man bei all dem politischen Elend so richtig lachen kann.

  46. ARD und ZDF sind für ihre anti-israelische Berichterstattung bekannt. Wenn’s den eigenen Interessen nützt, wie PI-Bashing, dann natürlich nicht.

  47. Liebe Neuleser bei PI, schön, dass ihr durch Kulturzeit zu uns gefunden habt.

    Vorsicht, hier gilt Redefreiheit. Und Vorsicht, wie sind – wie der Name schon sagt – politisch NICHT KORREKT. Wir scheixxx auf Sprachregelungen und wollen Redefreiheit und die Freiheit des (eigenen) Denkens nach vorne bringen.

    Und viele von uns waren auch mal neu. Und manche links. Manche sogar grün.

    Aber das gibt sich mit der Zeit. Aber ohne Lügenpresse und Blockparteien!

    Viel Spaß hier!

  48. 54 Tritt-Ihn
    Die Frau Susanne Neumann (Ex-Putzfrau), ist erst seit kurzer Zeit bei der SPD und war heute Mittag bei N-TV oder N24 im Live-interview!

    Nun ist die auch schon enttäuscht…
    Mhmm.

  49. die „kulturzeit“hat sich selbst vernichtet,als sie der übergeschnappte dittfuhrt und ihre irren verschwörungstheorien und nazihetze eine bühne gab.

    und es war sicherlich ein schauspiel,aber hatte mit kultur nichts zu tun

  50. #54 Tritt-Ihn (25. Jan 2017 19:00)

    „Maischberger“ hat kurzfristig das Thema gewechselt.

    Das Thema „Polizei“ wurde verschoben.
    Nun das Thema:
    „Martin Schulz, kann er die SPD retten“.

    Als Gast u.a.:
    Susanne Neumann (Ex-Putzfrau), die meint, daß die SPD nur die Gesichter ausgewechselt hat, aber sonst nichts.

    Wenn der Parteienblock mit dem Finger schnippt dann springt das Staatsfernsehen.

  51. Bub (13) mit Schere bedroht und vergewaltigt
    Türke (14) in Haft

    Schreckliche Szenen haben sich in Herzogenburg in Niederösterreich abgespielt: Zunächst belästigte ein 14- Jähriger eine 13 Jahre alte Schülerin. Das Mädchen konnte den Burschen – er stammt aus der Türkei – abwehren. Am nächsten Tag soll er dann jedoch erneut zugeschlagen haben: Opfer war diesmal ein 13 Jahre alter Bub, den der junge Verdächtige vergewaltigte.

    Der ganze Artikel

    http://www.krone.at/oesterreich/bub-13-mit-schere-bedroht-und-vergewaltigt-tuerke-14-in-haft-story-550635

    Ohne Worte.

  52. #5 lorbas (25. Jan 2017 18:19)

    Beschäftigen wir uns mit etwas wichtigem, z.B. einer „Miss“wahl.

    Finnland vielleicht?

    Schwarze Miss Helsinki

    Was „wichtigem“? Also, wenn das unser größtes „Problem“ wäre bei der ganzen Chose… Auch Finnen mögen manchmal exotische Frauen, und bei dem überbordenden Feminismus im Norden mag man es ihnen doch nicht verdenken. Mir ist hier selbst schon eine auffällige Dichte von Südostasiatinnen ins Auge gesprungen, die so gar nicht in die Klimazone jenseits der 60° Nord zu gehören scheinen. Es gibt eben Bereicherung und „Bereicherung“. Lassen wir doch die Kirche im Dorf. Im übrigen dürfte sie wohl kaum bei einem so hochkarätigen Wettbewerb mitmachen, ohne die finnische Sprache zu beherrschen. Das ist eine reife Leistung, wenn sie dort nicht aufgewachsen ist.

  53. OT

    Neuer Börsenrekord in New York: DOW-Jones auf Rekordhöhe

    Kommentar des Deutschlandfunks gerade im Augenblick:

    Das hat mit Donald Trump überhaupt nichts zu tun

  54. #70 Cendrillon (25. Jan 2017 19:14)

    also SPON sieht das anders, die haben festgestellt die sind alle nur doof und erkennen das grosse Ganze nicht während der Spiegelmurkel natürlich den grossen Durchblick hat. Eigentlich könnte der Spiegle ja ins Aktiengeschäft einsteigen bei den ganzen Experten um die Auflagenverluste auszugleichen

  55. Brüssel macht Ernst: EU will das Bezahlen mit Bargeld einschränken

    Die EU-Kommission will Terroristen und Kriminellen den Geldhahn zudrehen. Sie arbeitet deswegen an neuen Vorgaben für Bargeldgeschäfte. In einem Plan für das kommende Jahr erörtert die Kommission die Möglichkeiten.

    Der ganze Artikel

    http://www.focus.de/finanzen/banken/abschaffen-begrenzen-oder-melden-lassen-bruessel-macht-ernst-eu-will-das-bargeld-einschraenken_id_6545503.html

    Der nächste Schritt in Richtung Diktatur. Das Argument Terrorbekämpfung ist nur ein Vorwand, um uns immer weiter zu entmündigen.

  56. #41 KDL (25. Jan 2017 18:48)
    (OT)

    Da werden unsere Straßen ja bald sicherer sein:
    http://www.n-tv.de/panorama/Fahrschulen-freut-Fluechtlingsansturm-article19638847.html

    Prüfungsunterlagen auf ArabischFahrschulen freut Flüchtlingsansturm

    Fahrlizenzen aus Ländern wie Syrien, dem Irak oder Afghanistan werden in Deutschland nicht anerkannt. Schon im vergangenen Jahr rechneten die Fahrschulen damit, dass Hunderttausende Flüchtlinge das Geschäft ankurbeln würden – nun ist es soweit.

    Mit Verspätung hat der vom Fahrlehrerverband erwartete Ansturm von Flüchtlingen auf Deutschlands Fahrschulen begonnen. Die Menschen aus Syrien oder dem Irak kämen erst seit Oktober 2016 in nennenswerter Zahl zum Unterricht, sagte der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF), Gerhard von Bressensdorf, vor dem 55. Deutschen Verkehrsgerichtstag, der am Donnerstag in Goslar offiziell eröffnet wird. Der Grund: Erst seit Oktober stehen Prüfungsunterlagen auch in arabischer Sprache zur Verfügung.

    Innerhalb von drei Monaten hätten sich jetzt aber schon rund 10.000 Flüchtlinge in den Fahrschulen angemeldet …

    Wer einmal gesehen hat, wie wild und chaotisch in den arabischen Ländern gefahren wird, der kann sich auf eine Bereicherung in den Straßen freuen. Und dass die Prüfungen auf Arabisch sein sollen ist ein Hohn.
    ——-

    Den Führerschein gibt’s kostenlos. Kostet den deutschen Steuerzahker nix – bezahlt das Jobcenter ;-( Und wahrscheinlich ein Auto gleich dazu. Vielleicht sogar einen LKW, damit der Völkermord an uns Deutschen endlich Fahrt aufnimmt.
    Wenn ich nur dran denke, dass ich mir den Führerschein als 20-jährige regelrecht vom Mund abgespart habe und mein erstes Auto ein R 5 mit bereits 100.000 km Laufleistung war, dann könnte ich im Sprühstrahl auf den Bildschirm kotzen.

  57. Gerade auf ZDF-Lügel-Presse die Kahane und erklärt den mündigen Bürger den rechtsextremen Druiden der Reichsbürger und wie rechtsradikal das alles hier doch ist.

  58. Achtung, jetzt gleich geht es auf 3Sat los. Wurde schon gerade im Laufband unten angekündigt.

  59. #70 Cendrillon   (25. Jan 2017 19:14)

    Die Wahrheit ist auf diese Welt gekommen und keiner Macht der Welt kann sie abschaffen, vielleicht eine Zeit unterdrücken.

    Es lebe Hr. Präsident Trump!!!

  60. 3SAT

    unbedingt anschauen: köstlich. Das ist an Dämlichkeit nicht mehr zu überbieten

    Allerbeste PI-Werbung

    1000e tummeln sich hier täglich. Hetzen gegen den Islam und Flüchtlinge

    Sosses

  61. Ui, dieser Marco Maurer scheint ja mächtig stolz auf seine „U-Boot-Aktion“ zu sein. (Soweit er überhaupt die Wahrheit sagt.)

  62. #83 Heisenberg73 (25. Jan 2017 19:24)

    Ich lach mich schlapp. Ist das dämlich.

    ————————————————–
    Kein einziger Beweis für den Wahrheitsgehalt.

  63. So und fertig

    Herzlichen Dank und höflichen Knicks für die hervorragende PI-Werbung an 3SAT-Kulturzeit.

  64. Eben versucht!

    Antwort:“Aus rechtlichen Gründen darf dieser Film nicht im Livestream gesendet werden!“

    Noch Fragen?

  65. „Verehrtes“ 3Sat-Team: Nicht „der Hass“ gibt die Richtung bei PI vor, sondern die Sorge.

  66. Liebe Neuleser,

    niemand hetzt hier, lernen Sie bitte den Islam kennen, indem Sie einfach an der Quelle lesen. Dann nachdenken, analysieren und PI-News wird ihre tägliche Quelle unabhängiger Information. Garantiert!

  67. PI ist angeblich eine „verstörende Parallelwelt in der der Hass die Richtung vorgibt“ Haha 🙂

  68. Haha, unsere werten Mit-Kommentatoren Mark von Buch und eule54 waren im TV zu lesen, herrlich!

    Nur heiße Luft im „Bericht“, wie erwartet.

  69. Informationspflicht ! ( kein Witz )

    Auf Jobbörse werden arbeitslose „Statisten“ ausdrücklich mit Arabisch-Kenntnissen gesucht.

    OT,-….Meldung vom 25. Januar 2017

    Arbeitslose mit Arabisch-Kenntnissen für Bürgerkrieg – Vorbereitungs Übungen gesucht

    diese sollen dann Bürgerkrieg-Szenarien durchzuspielen. Das Ganze wird auf dem Truppenübungsgelände Hohenfels durchgeführt.
    Gesucht werden Statisten für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der U.S. Army. Durch die Statisten wird die Zivilbevölkerung in Innerdeutschen Krisengebieten dargestellt. Dadurch wird ein realitätsnahes Übungsszenario für die Soldaten und somit eine optimale Vorbereitung für deren Innerdeutsche Auslandsmissionen erreicht.Wir suchen insbesondere Mitarbeiter mit folgenden Sprachkenntnissen:– Deutsch / Englisch, – Deutsch / Englisch Arabisch, Die Einsätze finden durchgehend (inkl. Wochenende) auf dem Truppenübungsgelände Hohenfels (zwischen Nürnberg und Regensburg) statt. Die durchgehende Teilnahme an jeweils einem vollständigen Einsatz ist dringend notwendig. Die endgültigen Termine werden den Teilnehmern ca. 8 Wochen im Voraus mitgeteilt.Die Anreise erfolgt per Bus am Abend jeweils vor dem ersten Einsatztag, die Abreise abends am letzten Einsatztag (beides kostenlos). Die genauen Abfahrtszeiten und – orte der Busse werden den Teilnehmern schriftlich mitgeteilt.
    Jeweils an den ersten beiden Einsatztagen findet eine Einführungs- und Schulungsveranstaltung für die Teilnehmer statt. Das Verlassen des Kasernengeländes ist während der gesamten Veranstaltungsdauer nicht möglich (Ausnahme: Arztbesuch). Die Teilnehmer spielen kleine Statistenrollen wie z. B. ein Viehzüchter, Ladenbesitzer oder auch der Bürgermeister eines Dorfes in Sachsen Afghanistan der hin und wieder auch mit den anwesenden U.S. Streitkräften vermittelt und verhandelt. https://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamJB/stellenangebotAnzeigen.html?bencs=K03YNb3TcKpC4OywUx5KYXjb8QUZWCvqSk8zgOj5zlZ9yh6iELYnLQE4PZvL8jW1XZFju-JtT7NIzOlwaIFltw

  70. Uuuuuuuuuuuuuhhhh, ist das GEFÄHRLICH!

    #MarcoMaurerBesterJournalistAllerZeiten
    #MarcoMaurerJournalist
    #MarcoMaurerGröJouaZ

    Ohhhhh, schlimm! Hier regiert der HASS!!! HASSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS!

    Uuuuuuuuuuuuuhhhhh, ist das GEFÄHRLICH!!!

    -gottchen, ist das doof gewesen-

    Aber wie gesagt: Herzlich willkommen, liebe Neuleser!

    Viel Spaß hier!

  71. Ohne jemanden nahetreten zu wollen: Aber wenn man so einen Typen nicht als U Boot erkennt, dann darf sich nicht wundern, wenns hinterher exklusive STERN (Hitler Tagebücher) Geschichten gibt. Das sieht dich ein Blinder, dass das ein linksextremer Gutmensch ist!

  72. Wie gehabt bei Verleumdungen: Keine Beweise!

    Aber das **schloch muss doch strafrechtlich zu belangen sein.

    Außerdem ist die Holocaustlüge eine Straftat. Warum stellt der Honk keine Strafanzeige?

  73. 3 Sat will mit diesem Beitrag doch nur das auflagenschwache Magazin NEON (das kaum einer kennt, geschweige denn kauft/abonniert und liest) bewerben, also den Stern, d.h. Gruner + Jahr, ein wenig unterstützen.

  74. Relativierung des Holocaust geht gar nicht! Wer das macht, muss von so einer Reise ausgeschlossen werden.

  75. Sehen wir es mal so: Man überlege sich, was PI Werbespots zur Prime-Time gekostet hätten und nun bekommen wir eine KOMPLETTE Dauerwerbesendung völlig gratis! Besser kann es doch gar nicht laufen. Und wenn nur zusätzlich morgen weitere 30000 aus Neugier auf PI klicken und davon 50% hängen bleiben, hat sich die Sache voll rentiert. Danke Herr Maurer, das haben Sie gut gemacht, wir sollten Herrn Maurer einen „Fresskorb“ als Präsent zukommen lassen.

  76. Da merkt ja der dümmste, dass da nichts zu berichten war. Holocaustleugner (nur gehört) (auch nur die Absolute Zahl) war schon das beste.

  77. Ich schrieb es schon mal in dem anderen Maurer-Thread.
    Sein Vorfahre, dem er seinen Namen verdankt (Maurer) hat wenigstens was anständiges gelernt.

  78. #102 rotgold (25. Jan 2017 19:31)

    wer weiss schon was da war. Ich kann auch behaupten in der Sternredaktion wurde abgestimmt und die einheilige Meinung war es starb überhaupt niemand, Beweise ähm na must mir halt glauben.

    Ich meine das sind die Leute mit den Hitlertagebüchern

  79. Vielleicht sollte PI einen kurzen Soundfile mit der korrektem englischen Aussprache von „politically incorrect“ auf der Website anbieten, dann kann der Herr Maurer was lernen! Wenn schon englisch, dann richtig.

    Ich benutzte bevorzugt die durchgehend deutsche Aussprache, damit entgeht man jeglicher Peinlichkeit…

  80. „Oderint, dum metuant.“

    Mögen sie (mich) hassen, wenn sie (mich) nur fürchten.“

    Lucius Accius

  81. Das zeigt aber doch, dass PI nicht irgendwer, irgendwas ist. Sondern dass wir eine Kraft haben, die für diese milliardenschwere, undemokratische Medien- und Mafiastruktur eine Gefahr offenbar darstellt.

  82. #103 Max Rockatansky (25. Jan 2017 19:31)

    ich wäre für ein Friseurgutschein, nicht das er wieder so verlaust wie vorher

  83. Hui, die sind ja aktuell,
    und Beitrag von mark von buch wird auf 3sat gezeigt.
    Und er ist es, der darauf hier 1 std. vorher kommentiert.

    #1 Mark von Buch   (25. Jan 2017 18:11)  
    3sat sendet Werbung für uns. Klasse. Toller Sender …

  84. Ich meine: wie entkorkt muss man sein, wenn man solche TV-Berichte bzw. Undercover Wallraff-Dösbaddel nicht sofort als das lesen kann was sie sind: ein dünnes Hirngespinst ohne jegliche verwertbare Information.

    Es ist dies der lächerlichste, dümmste Bericht eines TV-Senders, den ich in letzter Zeit gesehen habe. Wie tief wollen die noch sinken, wieviel Nicht-Information als Facts verkaufen? Ist der deutsche TV-Glotzer wirklich schon so tief gesunken, um das als weiteren Schuss für ihr Gutmenschentum zu brauchen?

  85. Eine bessere Werbung für PI wird es wohl so schnell kaum geben !!

    Also danken wir der Dumpfbacke.

    Irgendwie blieb er NUR bei Behauptungen – Beweise hat er KEINE gebracht.

    Wohl doch nur ein unterbezahlter Medienstricher.

  86. Über diesen lächerlichen PI Bericht kann ich nur lachen
    Der Härte Kerne der rechtsextremen P7 Leser,
    2 relativieren den Holocaust.
    Das ist der Härte rechtsextreme Kern?

    Der Bericht über Trump, auch nur Hetzte. Trump der ein Diktator sein möchte…
    Würg, so stell ich mir sachlichen Journalismus vor.

    Der Bericht danach Einheitsdenkmal
    Die Deutsche Geschichte hat nur schlimmes und wenig gutes . Hier kann nur die friedliche Revulution erwähnte weren.

    Das war es für mich. Nie wieder freiwillig so einen Müll anschauen
    Bilden sich so wirklich Meinungen?

  87. #96 hiroshima (25. Jan 2017 19:28)

    Kann leider nicht kucken. Es wurde gerade ein neues Katzenvideo hochgeladen. Das ist wichtiger, als die Phantasieen eines linken Deppen.

    Das war doch keine Katze. Das war Marco Maurer.

  88. Ich war dabei! Von wegen „undercover“. Marco Maurer war mit genau diesem Namen in der Reiseliste eingetragen und hat sich auch so vorgestellt. Er war daher schon am dritten Tag mit Hilfe von Tante Google enttarnt. Die den Teilnehmern zugeschriebenen Äußerungen habe ich nie gehört. Das „Schießtraining“ mit Kleinkalibergewehren war eher eine Gaudiveranstaltung – wir haben viel gelacht dabei. Dieser „Journalist“ ist ein Wichtigtuer und diese „Reportage“ ihr Geld nicht wert!

  89. Diese Sendung ist wieder einmal ein Parade-Beispiel
    wie hinterhältig und schleimig diese „Journalisten“
    doch sind.
    Wahrscheinlich hat der Kerl sich anfangs richtig angebiedert, sonst hätte wohl niemand mit ihm gesprochen,bzw. zuhören lassen.
    Vielleicht hat er sogar selbst die Diskussion in eine bestimmte Richtung gelenkt.
    Und jetzt wird gehetzt.
    Einfach nur widerlich.
    Eines zeigt es jedoch deutlich. Es ist angeraten etwas Vorsicht walten zu lassen.

  90. #112 WahrerSozialDemokrat (25. Jan 2017 19:37)

    Ich begrüße alle neuen PI-Leser.

    ——————————————–
    Bin auf die Besucherzahlen, morgen früh, von #Marie-Belen gespannt.

  91. @ #113 WahrerSozialDemokrat (25. Jan 2017 19:37)

    „“Ich begrüße alle neuen PI-Leser.““

    ICH AUCH !

  92. Ich habs nicht gesehen, aber gab es schwere Vorwürfe mit dazugehörigen Kameraaufnahmen?

    Oder hieß es nur: Da sind einige Nazis – typisches PI-Klientel – die haben erzählt, dass:
    „…“.

  93. Alles, was der Herr Maurer in dem komischen Beitrag nachweislich auch dokumentiert, ist die Tatsache, dass er persönlich anwesend war.

    Sonst nix!

    Alles andere sind Behauptungen, die er letztlich nicht beweisen kann.

    Voll für die Tonne.

    Das nennt sich dann Qualitätsjournalismus….ich lach mich tot!

  94. Also 2 Leute bei der Reise hatten Meinungen, die ziemlich daneben waren. Hmm, scheinen mir nicht so viele zu sein. Einen gewissen Anteil an Idioten hat man ja überall.

    Wie er also von dieser Minderheit auf alle schließen will ist mir schleierhaft. Mit dieser Logik müsste seine Meinung von Moslems ja noch viel schlechter sein. Da reden die Idioten ja nicht nur blöd daher, sondern handeln auch dem entsprechend.

    Alles in allem ein ziemlich fader, belangloser Bericht. Da hatte sich die „Kulturzeit“ sicher mehr von versprochen.

  95. Prüfungsunterlagen auf Arabisch Fahrschulen freut Flüchtlingsansturm

    Da ist er der Fehler wie bei den Türken in den 1970er Jahren
    Er/Sie braucht kein Deutsch Lernen Führerschein auf Arabisch usw.
    und die Parallel Gesellschaft auf No Go Arena

    So geht Integration auf Beamten Deutsch!

  96. Hab den Bericht jetzt gerade gesehen. Das war ja wirklich ein Meilenstein des investigativen Journalismus. Was für ein brillianter Mensch. Hoffentlich folgt noch ein Buch. Der Pulitzerpreis ist ihm sicher. Wenn ich mal im Leben nicht weiter weiß, frage ich einfach Marco Maurer. Danke an 3Sat, die haben mir die Augen geöffnet. Es wäre ja nicht auszudenken gewesen, hätte ich weiterhin geglaubt das Moslems irgendeinen Schaden anrichten. Die Israelis irren sich da auch ganz sicher. Schließlich ist das doch die Religion des Friedens. Früher wurde Islam auch mit „Unterwerfung“ übersetzt. Die zeitgenössische Übersetzung lautet aber „Frieden“. Tja, so kann man sich irren. Ich dumme deutsche ungläubige Kartoffel. Wie knapp war das! Da hätte ich doch den frauenfreundlichen, weltoffenen ,liberalen, gewaltablehnenden,
    judenliebende Integrationsmeistern doch beinahe fiese Absichtenden unterstellt. Zum Glück hatte ich heute den Fernseher eingeschaltet. Das konnte das Schlimmste gerade noch verhindern. Puh……Danke Marco.

  97. „hunderttausend hetzen dort täglich gegen Flüchtlinge und Asylanten……“
    Lügenpresse!
    Hier wird nicht gehetzt, hier wir debattiert und gelästert, verspottet und polarisiert.
    Polemik, Ironie, Sarkasmus und Humor gehört auch dazu.
    Und rassistisch sind wir hier auch nicht.
    Es ist sogar schwarzer Humor erlaubt.

  98. OT

    Äusserst gefährlicher Gefährder aus dem rechtsextremen Umfeld, gelernter keltischer Druide (62), soeben vom Staatsschutz dingfest gemacht.

    Beweise morgen exklusiv in ARD, ZDF, BILD, SPIEGEL und STERN:

    keltisches Opfermesser aus Kupfer mit Goldrand, 3 Wasserpistolen im farbigen Spieleset (grün, blau, rot), Fürst-Pückler-Eisbombe, Bambusstange (1,5 cm * 252 cm), 2 Essgabeln, 1 Edelstahl-Fleischmesser, Lebkuchenmesserset (Quelle-Katalog)

  99. #116 katharer

    Der Bericht danach Einheitsdenkmal
    Die Deutsche Geschichte hat nur schlimmes und wenig gutes . Hier kann nur die friedliche Revulution erwähnte weren.

    Und zwar aus dem Munde von Wolfgang Thierse, Scharia-Partei Deutschlands. Diese vaterlandslosen Gesellen… identitätsloser Tropf, hör dir mal eine Rede von Björn Höcke an!

  100. Liebe Neuleser,

    herzlichen willkommen zur Suren-Analyse, ein fester Bestandteil unseres Tagesausklangs.

    Extra für Sie:

    DIE UNGLÄUBIGEN UNTER DEN LEUTEN DES BUCHES (JUDEN UND CHRISTEN): SIE SIND VON ALLEN WESEN AM ABSCHEULICHSTEN. (Sure 98,6)

    Siehe, S C H L I M M E R als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.” (Sure 8, Vers 55)

    Was empfinden Sie beim Lesen dieser beiden Texte?

    Und was fühlen speziell Frauen hier, es ist ein Hadith (Sprüche, Geschichten von Mohammed, die jeder Gläubige zu befolgen hat):

    B1,2,28: „Ich habe die Feuer der Hölle gesehen, und die meisten ihrer Bewohner sind undankbare Frauen. Er wurde gefragt: Sind es Kuffar oder haben sie sich Allah gegenüber undankbar verhalten? Er antwortete: Sie waren nicht dankbar ihren Ehemännern gegenüber und nicht dankbar für die Freundlichkeit, die ihnen erwiesen wurde.“

    Im Koran steht 91 (einundneunzig) Mal, dass die Worte und Taten Mohammeds als göttliches Vorbild für die Gläubigen zu sehen sind.

  101. Hihi, als einer die Opferzahlen ,,relativiert“ gehen seine religiösen Gefühle mit ihm durch und er wird fast enttarnt!
    Wie dramatisch!
    Ansonsten:
    Ein sehr dünnes Süppchen. Und der häßliche Vogel hat auf Zwangsgebührenzahlers Kosten eine schöne Reise gemacht.

  102. Habe mir gerade den Beitrag angeschaut und bin
    der Meinung, daß PI allen Grund hat, ein großes *DANKESCHÖN* an 3sat-Kulturzeit zu senden!
    Dort wurde gerade Werbung für die nächste anstehende Reise nach Israel gemacht!
    Desweiteren waren mehrere Kommentare eingeblendet und dürften das Interesse so manchen Zuschauers auf ein *mehr davon* geweckt haben!
    Die eher negativen Aussagen des Un­der­co­ver­agent Marco Maurer gingen regelrecht unter!!

  103. #127 Frostbringer (25. Jan 2017 19:43)
    Also 2 Leute bei der Reise hatten Meinungen, die ziemlich daneben waren. Hmm, scheinen mir nicht so viele zu sein. Einen gewissen Anteil an Idioten hat man ja überall.
    ++++

    Vermutlich stimmt das auch nicht!
    Die Behauptung, pi-Kommentatoren verwenden die Bezeichnung „Kameltreiber“, ist nämlich auch gelogen.
    Diese Bezeichnung würde nämlich ggfs. außerdem wegmoderiert werden!

  104. Wenn ich eine vorgefertigte und weichgekaute Meinung bräuchte, hätte ich nicht hier gesessen.

    Ich schätze PI und bin dankbar dass es sowas gibt!

    Hier sind viele richtig kluge, unabhängige, freie und humorvolle Beiträge zu lesen. Hier gibt es Informationen! Hier gibt es viele richtig gute und ehrliche Menschen! Hier gibt es Patrioten!
    Wenn die ZDF eine gute Meinung für PI äußern würde- bräuchten wir PI NICHT!
    Die Meinung der ZDF interessiert mich nicht!

  105. #132 Gurnemanz (25. Jan 2017 19:47)

    würd mich nicht wundern wenn sein nächster Bericht über den och so armen Pallis geht die von den fiesen Israelis unterdrückt werden

  106. #120 PSI   (25. Jan 2017 19:39)  
    PSI war also auch in dieser bööösen Reisegruppe.
    Glückwunsch zu der schönen Reise.
    Ihr hättet Gegenreportage machen müssen, böse Zitate aus seinem Mund usw.

    Klar war Marco Maurer unter richtigem Namen auf der Reisegruppe.
    Es kommt nämlich nicht so gut in Israel, dort mit falschem Namen einzureisen.

  107. #119 PSI (25. Jan 2017 19:39)

    Ich war dabei! Von wegen „undercover“. Marco Maurer war mit genau diesem Namen in der Reiseliste eingetragen und hat sich auch so vorgestellt. Er war daher schon am dritten Tag mit Hilfe von Tante Google enttarnt. Die den Teilnehmern zugeschriebenen Äußerungen habe ich nie gehört. Das „Schießtraining“ mit Kleinkalibergewehren war eher eine Gaudiveranstaltung – wir haben viel gelacht dabei. Dieser „Journalist“ ist ein Wichtigtuer und diese „Reportage“ ihr Geld nicht wert!

    Danke für die Info, @PSI!

    #MarcoMaurer
    #MarcoMaurerJournalist
    #MarcoMaurerGröJoaZ
    #MarcoMaurerSuperheld
    #MarcoMaurerMutigsterMannDeutschlands

  108. Marco Maurer: Sind sie schon mal vom Gedanken gestreift worden was Richtiges zu arbeiten?
    Gruss aus der Schweiz: Elvezia

  109. #13 nicht die mama (25. Jan 2017 18:23)
    Kulturzeit?
    Echt jetzt?
    :mrgreen:

    Linkskultur ist Unkultur , wie die Linken auf der Strasse und bei Debatten regelmässig zeigen.

    Linkskultur bedeutet Zerstörung Jahrhundertealter Kultur und Geschichte , um auf den Trümmern irgendwelchen sozialistischen Gedankenmüll physisch werden zu lassen.

  110. 136 Cendrillon (25. Jan 2017 19:51)

    OT

    Immer diese Schaulustigen und immer diese Vorfälle

    Vorfall in Berlin
    30 Schaulustige attackieren Polizisten bei Routineeinsatz – sieben Festnahmen

    http://www.focus.de/panorama/welt/vorfall-in-berlin-30-schaulustige-attackieren-polizisten-bei-routineeinsatz-sieben-festnahmen_id_6545372.html

    Ja, lustige Vorfälle. Vor allem aber hat die Berliner Polizei Heldenhaft gegen die phösen und höchst gefährlichen (fast so gefährlich wie #MarcoMaurerJourmalist !) Reichsbürger ermittelt.

    Ständig machen diese Reichsbürger Problem, mit LKWs auf Weihnachtsmärkten, auf Silvesterpartys, mit Äxten in Regionalzügen, mit Messern stechen die junge linke Deutsche ab und fressen Kinder!

  111. Liebe Neuleser,

    herzlich willkommen auf PI. Hier schreiben – auch als Stammkommentatoren – Leute aus D, DK, N, P, NL, F, CH, A, I, F, E, GB, IRL, USA, BG, UKR, IS,; und ich habe sicher noch viele vergessen.

    Seht euch um, mögt es, mögt es nicht, lobt, kritisiert, berichtet.

    :))

  112. #152 RechtsGut (25. Jan 2017 19:57)

    136 Cendrillon (25. Jan 2017 19:51)

    OT

    Immer diese Schaulustigen und immer diese Vorfälle

    Vorfall in Berlin
    30 Schaulustige attackieren Polizisten bei Routineeinsatz – sieben Festnahmen

    http://www.focus.de/panorama/welt/vorfall-in-berlin-30-schaulustige-attackieren-polizisten-bei-routineeinsatz-sieben-festnahmen_id_6545372.html

    Ja, lustige Vorfälle. Vor allem aber hat die Berliner Polizei Heldenhaft gegen die phösen und höchst gefährlichen (fast so gefährlich wie #MarcoMaurerJourmalist !) Reichsbürger ermittelt.

    Ständig machen diese Reichsbürger Problem, mit LKWs auf Weihnachtsmärkten, auf Silvesterpartys, mit Äxten in Regionalzügen, mit Messern stechen die junge linke Deutsche ab und fressen Kinder!

    Wenn das „Reichsbürger“ gewesen wären stünde das Fernsehprogramm für die nächsten drei Wochen fest.

  113. #153 Babieca (25. Jan 2017 19:58)

    Liebe Neuleser,

    herzlich willkommen auf PI. Hier schreiben – auch als Stammkommentatoren – Leute aus D, DK, N, P, NL, F, CH, A, I, F, E, GB, IRL, USA, BG, UKR, IS,; und ich habe sicher noch viele vergessen.

    :))

    ————————————————-
    #Dativ aus Indien z.B.

  114. @maramaros (25. Jan 2017 18:48)

    #5 lorbas

    Die spinnen die Finnen.

    Was glaubst du, was die Finnen über die Deutschen sagen, die mehrheitlich noch Merkel bejubeln?

    Die Finnen wählen politisch korrekt ihre Miss Multikulti. Lass sie doch.
    Wir Deutschen dagegen beklatschen eisern weiter eine kleine Machtclique, die mit ihrer extremen, irrsinnigen Politik unser Land ausbeutet, spaltet und destabilisiert – und dann noch behauptet, ihre Kritiker würden spalten.

    😀

    Die Deutschen spinnen – mal wieder.

  115. #148 RechtsGut (25. Jan 2017 19:55)

    #MarcoMaurer
    #MarcoMaurerJournalist
    #MarcoMaurerGröJoaZ
    #MarcoMaurerSuperheld
    #MarcoMaurerMutigsterMannDeutschlands

    In der Tat halte ich es trotz des unübersehbaren Sarkasmus nicht für unmöglich , dass man diesen …..äh………….Journalisten mit Preisen überhäufen wird.

    Und gerade in den ÖÖR Radionachrichten als Hauptnachricht die Verhaftungswelle gegen die Reichsbürger.

  116. Na klar, PI hetzt gegen den Islam. Wie kann man nur, wo der Islam doch die Friedensreligion in Reinkultur ist?
    Ja, Deutschland wird immer bunter, aber das meiner Meinung nach bunteste Land ist Saudi-Arabien, das Mutterland des Islams. Da herrschen Multikulti, Weltoffenheit, Toleranz und Menschenrechte (sofern die nicht der Sharia widersprechen).
    Vielleicht sollte Herr Maurer mal eine Reise nach Mekka unternehmen. Mit etwas Glück trifft er dann auch noch auf prominente deutsche Fußballer.

  117. Leute, so geht das nicht hier. Ihr müsst viel mehr hetzen und hassen. Was sollen denn die neuen denken?

  118. Israel ist der einzige Lichtblick in Nahost, hoffe es kann seine Position halten und ausbauen.

    Leider sind die Vertreter von ZDJ nach wie vor auf der Seite der Raubnomaden, hoffe es klickt eines Tages auch bei ihnen.

  119. OT

    Aktuelle Kamera

    Ein 62jähriger „keltischer Druide“ (ROTFL) mit grauem Vollbart und weisser Tunika wird als höchst gefährlicher rechtsextremer Terrorist vorgeführt.

    Das ist ja fast noch besser als die 3SAT-Marco-Mauer-Story.

  120. #163 Cendrillon (25. Jan 2017 20:05)

    Gandalf der Braune?

    Hab ich jetzt nur am Rande mitbekommen aber ich warte eigentlich nur drauf, dass dieser Druide vor einem Höckeschrein Katzenbabys geopfert hat

  121. Gibt es denn schon von den Scheintätern der Lindenstrasse erste Reaktionen,sind sie nun gewillt die Sache mit dem Hundeplatz an zu nehmen.Und ja ,ein Scheintäter ist ein ehrsamer Beruf .nö ja ,was mit Tieren und ehrlichen Kommandos,und nein es wird nicht gebissen ,auch nicht von den von euch aus lauter mediengeilheit verfemten Truppe der „Kampfhunde“ die gibt es nicht.Es gibt Asoziale die ihren Hamster zur Sau werden lassen ,aber die Staffs und Pits sind Opfer der mediengeilen Sippschaft.Der Zustand in den Tierheimen ist eine Tragödie,nur auf Stimmungsmache diese liebenswerten Tiere zu Monstern erklärt.ich hab so ein freundliches Tier ,und werde nicht dulden es zu einem Paria zu erklären.Ich werde mir nicht von den Fettärschen in den Gremien das Recht auf die Haltung meines Tieres nehmen lassen.Niemals.

  122. #Wnn

    Die abscheulichen Inhalte dieses „Lesebuchs“ können nicht oft genug wiederholt werden. Während des Umsturzes in Persien ’78/’79 war ich beruflich in Persien und habe den Koran – in etwas abgeschwächter Form – gelesen. Damals waren wir (Deutsche u. a. Europäer) keineswegs über den Inhalt beunruhigt, weil die Iraner einen sehr westlichen, offenen Lebensstil pflegten – bis, ja bis dann der Ayatollah aus Paris einflog. Von da an ging’s bergab mit der Zivilisation.

  123. #162 misop

    Hetz, hetz, hetz, Hass, Hass, Hass!
    Reicht das, oder dürfen es ein paar Gramm mehr sein?

  124. #161 Dichter (25. Jan 2017 20:03)
    Na klar, PI hetzt gegen den Islam.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ich denke nicht, dass wir gegen den ISLAM hetzen. Wer diese „Religion“ ausleben will, darf es ruhig!
    >b> Nur nicht hier! Nicht in Europa!

  125. postet so viele gute und seriöse Links wie ihr könnt! Die neuen Seitenbesucher sollen das sehen!

  126. #127 PSI (25. Jan 2017 19:39)

    Ich war dabei! Von wegen „undercover“. Marco Maurer war mit genau diesem Namen in der Reiseliste eingetragen und hat sich auch so vorgestellt. Er war daher schon am dritten Tag mit Hilfe von Tante Google enttarnt.

    :)))))))))))

    Da sehen wir wieder den Unterschied: Der eine (Maurer) hängt es an die große Glocke, weil er sich als Walraff III sieht und seinen „Coup“ – der genau keiner ist – um jeden Preis retten will; PI läßt den Blödhammel pfuschen, weil er nicht schaden kann.

    Außer dem üblichen Sturm im Wasserglas.

  127. Wie PI schon sagte: Er hätte sich einfach als Journalist anmelden können. Dann wäre er so mitgekommen.Keiner hätte was dagegen gehabt. Die Leute von der untergehenden Lügenpresse (hier der Stern) haben es nicht einmal versucht.
    Wie glaubwürdig ist die Geschichte die der Propagandakanal diesmal gebracht hat?
    Bei all den Lügen und der Propaganda zuvor?

    Wenn er sich anonym unter die Reisenden gemischt hat, dann könnten es auch die von ihm befragten Reisenden so gemacht haben. Die hätten also auch Fake-Reisende aus seinem Lager sein können. Dass die Lügenpresse ihre Leute undercover unter die Leute mischen,um reißerische Sprüche los zulassen ist beweisen. Man hat es bei PEGIDA gesehen. Der Mann damals war vom RTL zuvor bei NDR. Wie viele Dunkelfälle gibt es bei diesen Undercover-Lügner der Lügenpresse?
    Die Arbeit der durch Parteipolitische Interventionen beim Verfassungsschutz ist bekannt. Die Parteien haben sich alle Elemente des Staates zur Beute gemacht. Beim Alt-Parteien-TV sieht man es am deutlichsten.

    Zum Inhalt: „Er ringt mit seinen Gefühlen“ Die Aussage wirkt wirklich gestellt. Man sollte sich bessere Schauspieler suchen. Oder mehrere Aufnahmen machen, damit es authentischer aussieht. Aber da war wohl der 8h Tag der gebührenfinanzierten Beamtenjournalisten vorbei.

    Anschließen gab es wieder den üblichen Trump-Alarmismus:
    Erst wird wirtschaftliche Angst geschürt.
    Dann über die tolle Universität (Highlight, haha…)
    Da wird dann über einen Professor für Fotografie berichtet.
    Der Mann ist wirklich eine echte Wirtschaftskraft!
    Da gehen die Steuergelder in den USA hin.
    Das sind die Freunde von 3SAT.
    Die Kürzung solchen nutzlosen Mummenschanzes ist also die Befürchtung dieser Journaillengruppe. SAT3 und die Trump-Gegner sind nichts weniger als wohlstandsverwöhnte „Überlebens-„Künstler, welche es sich gut gehen lassen, auf Kosten der Arbeiter, Steuerzahler und Armen, gleichzeitig aber romantisch berichtend über die selben, ohne wirkliche wirtschaftliche Lösungen anbieten zu können (Wie schrecklich. Gut das ich nicht so leben muss. Gebt mir weiter Steuergelder damit ich weiter berichten kann. -> Außer Spesen nichts gewesen. Armut bleibt).

    Die unglaublich monotone Anti-Trump-Propaganda mit endlos wiederkehrenden Textbausteinen wie „Anlass zu großer sorge…“ bla,bla,bla… ist kaum zu ertragen und führt zum schnellen Abschalten dieses teuer finanzierten Staatsfernsehen. Das erinnert einen nur noch an die Schweine in Orwells Animal Farm.

    Die Leute von der Lügenpresse und ihre Leser/Zuschauer sind sich selber genug. Sie haben nichts mit der realen Welt zu tun. Es sind die Konservativen, welche sich um Wirtschaft und Armut kümmern können. Bei den Träumern gibt es nur CO2-Nazis und Leute die am liebsten jede Fabrik dicht machen würden, um dann über die „Armen“ effektvoll berichten zu können.

  128. #164 misop (25. Jan 2017 20:07)

    #163 Cendrillon (25. Jan 2017 20:05)

    Gandalf der Braune?

    Hab ich jetzt nur am Rande mitbekommen aber ich warte eigentlich nur drauf, dass dieser Druide vor einem Höckeschrein Katzenbabys geopfert hat

    Morgen werden die „Beweismittel“ der Presse vorgestellt. Darauf freue ich mich schon wie ein Schneekönig. Wahrscheinlich wird das Hauptbeweismittel ein Dreizack sein.

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/317TEbcgHVL.jpg

    Dreizack Triton rot Karneval Fasching Teufel: Amazon.de: Spielzeug

  129. Auch von mir für alle Neuen hier auf pi ein
    herzliches Willkommen !
    Wir sind hart,wir sind fair,wir sind PI.
    ( Nicht zu verwechseln mit gleichnamgiger
    Sendung im GEZ Propagandafunk )

  130. Tatsächlich hat ein öffentlich abhängiges Recherche-Institut vor kurzem nicht festgestellt, dass auf PI-News hauptsächlich abgehängte, des Lesens Unkundige und des 3-Sätze-geradeaus-Schreibens Unvermögende präsent wären. Ob diese Menschen inzwischen bei öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern tätig sind, wäre eine Untersuchung wert.

  131. #172 misop (25. Jan 2017 20:10)

    Ich frage mich grade ob PI mehr Leser durch 3sat bekommen hat oder 3sat mehr Zuschauer durch PI

    ————————————————-
    Der war gut.
    🙂 🙂 🙂

  132. #144 Cendrillon (25. Jan 2017 19:51)

    Die Fahrzeuginsassen waren aber keine Araber. Es soll sich dabei um eine Deutsche und einen Polen handeln. Wäre die Polizei auch gegen das Paar vorgegangen, wenn es Araber/Türken gewesen wären?

    Araber und Türken mischen sich übrigens auch in „Polizeieinsätze“ ein, wenn es Deutsche betrifft. Da machen sie keine Unterschiede.

  133. #169 werta43 (25. Jan 2017 20:08)

    postet so viele gute und seriöse Links wie ihr könnt! Die neuen Seitenbesucher sollen das sehen!

    Tut mir leid, noch seriöser kann ich nicht!

    Ich tu schon alles, um die NEULESER zu begrüßen!!!

    Hier ein paar hübsche HASS-BILDER!!!

    Merkels Schützlinge/Fachkräfte
    https://imgflip.com/i/1i9g1k

    Zwickauer Paki-Hepatitis-Fachkraft
    ***https://imgflip.com/i/1i0bml***

    Warum mag Orban den Islam nicht?
    ***https://imgflip.com/i/1htnmm***

  134. #164 misop (25. Jan 2017 20:07)

    Wer gegen die Merkel-Politik ist, der möchte den Hitler zurück. Oder folgt Druiden.

    Daher: Merkel (CDUSCUSPDGRÜNELINKEFDP) wählen! Entwicklungen akzeptieren.

    Wahnsinn.

  135. Nochmals,was soll der Rotz ,das sind psychotische Hirnpeppis die in einem halbwegs normalen System ihren schwachsinnigen Allheilmissonismus unter Aufsicht ihres Arztes von sich gegeben hätten.Ist ja nicht schlimm,wir wissen das ist 3- Sat,der erpresste Hort der Schandtäter.

  136. #147 sophie 81 (25. Jan 2017 19:53)

    #120 PSI (25. Jan 2017 19:39)

    PSI war also auch in dieser bööösen Reisegruppe.
    Glückwunsch zu der schönen Reise. Ihr hättet Gegenreportage machen müssen, böse Zitate aus seinem Mund usw.

    Klar war Marco Maurer unter richtigem Namen auf der Reisegruppe. Es kommt nämlich nicht so gut in Israel an, dort mit falschem Namen einzureisen.
    —————–
    Völlig richtig! Bereits an diesem Fakt hätten seine Qualitäts-Journalismus-Auftraggeber merken müssen, dass das ganze Undercover-Getue Gogolores ist!

    Natürlich war die Reise schön und vor allem interessant. Für Hardcore-Rechte vermutlich viel zu harmlos! Auch deshalb kann ich diese „Reportage“ nicht nachvollziehen!

  137. Hab mir den Beitrag gerade angesehen und glaube nicht an die Aussage des „Journalisten“ das 2 Pi’ler den Holocaust verharmlost haben sollen.

    Bin schon seit einigen Jahren auf Pi und wenn man die Kommentarspalten und den Israelartikeln liest, dann konnte ich bisher keine Holocaustverharmlosungen lesen.

    Wenn wirklich auf dieser Reise 2 Leute das wirklich so gesagt haben dann spricht das noch lange nicht für PI. Kann sich jeder selber überzeugen wenn er Israel in die Suchfunktion eingibt und die Kommentare liest.

  138. #179 HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt (25. Jan 2017 20:15)

    es wird wirklich immer absurder, ich weiss gar nicht wie man da noch eine Schippe drauf packen will und das Wahljahr ist noch jung

  139. #159 Selberdenker (25. Jan 2017 20:02)

    @maramaros (25. Jan 2017 18:48)

    #5 lorbas

    Die spinnen die Finnen.

    Was glaubst du, was die Finnen über die Deutschen sagen, die mehrheitlich noch Merkel bejubeln?

    Die Finnen wählen politisch korrekt ihre Miss Multikulti. Lass sie doch.
    Wir Deutschen dagegen beklatschen eisern weiter eine kleine Machtclique, die mit ihrer extremen, irrsinnigen Politik unser Land ausbeutet, spaltet und destabilisiert – und dann noch behauptet, ihre Kritiker würden spalten.

    ?

    Die Deutschen spinnen – mal wieder.

    Deutschland am 29. September 2013 https://www.youtube.com/watch?v=UQB9A6YhSJg

  140. #182 Isch moeschte das nuescht (25. Jan 2017 20:17)

    2000,-€ locker zu machen um ihn Israel den Holocaust zu leugnen, das ist schon reichlich abgefahren.

    Das wäre ja als wenn ich nach Saudi-Arabien fahren würde um mal kundzutun das der Islam Scheisse ist. Völlig abwegig, ich glaube dem Vogel kein Wort

  141. Achja…

    @ ZDF „Kulturzeit“

    Ihr seid einfach nur noch blöde.
    High-Tech-TV in HD ist eben nicht alles.
    Das merken zum Glück immer mehr Menschen.

    SAPERE AUDE!

  142. Liebe Neugierige Neue Leser,

    herzlich willkommen hier im PI,-Block

    lassen auch Sie sich im Geist der Aufklärung, im Sinn des Grundgesetzes G.G.
    Art. 5. Satz 1. das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten …u.s.w., und weiter unliebe Tatsachen, nicht öffentlich ausgesprochener aber doch nachgewiesener Fakten und Sachlagen der gelebten Wirklichkeit, anzusprechen, für das dieser Block steht eine neue Sichtweise auf sich wirken, viel Spaß

  143. Agent 008 mein Name ist : MARCO MAURER

    Dem Molkereifachmann MARCO MAURER, dieser heute beim Neon Magazin tätig, würde man gerne raten: Wärst du doch nur Molkereifachmann geblieben! Kleiner Marco, Du wirst nie ein Agent sein!-

    Es machte sich nun auf auch MARCO MAURER als „undercover“ Spitzel (zu Deutsch: Maulwurf) nach Galiläa äh, pardon, nach Israel zu einer Studienreise mit PI Lesern. Dort musste er Schlimmes erleben, UNGLAUBLICHES!! Einer der Reisenden nannte die Muslime INVASOREN, ein anderer sogar BARBAREN! Ein ganz Schlimmer hatte sogar die Vision, die am Horizont gelagerte ALI AKSA Moschee mit einem Blick in die Luft blasen zu wollen.

    MARCO MAURER musste in der langen Woche viel leiden, denn er musste den Mund halten! Durfte nicht brüllen und nicht schlagen und nicht mit Steinen schmeißen, konnte nicht alles rauslassen was ihn belastet. Er musste seine Kränkungen ertragen wie ein Mann! Nie hätte er gedacht, dass die stahlblaue Aura der Lehrer und Unternehmer eine derartige intensive schmerzende Strahlkraft besitzt!
    Die PI-Leser waren auch noch von Israel begeistert, diese Heuchler. MARCO MAURER, helles Kerlchen schlussfolgerte sogleich, das kann nur sein, weil sich der Staat Israel im Dauerkonflikt befindet, diese Rassisten lieben den Konflikt! Eine unbedachte verbale Entgleisung hinsichtlich des Holocausts lieferte schließlich den Beweis: EIN GANZER BUS VOLLER HOLOCAUST LEUGNER, DIESE PI-LESER, machen sich auf, in einem Nazibus, diese Nazis, um voll nazimäßig politisch unkorrekt eine Woche ihr verleumderischen Nazi-Unwesen in Israel zu treiben! PFUI!

    HERR MARCO MAURER hat nun den Beweis: PI ist die Hölle! Einen PI-Leser nahm er sich am Ende aber doch noch mutig zur Brust und warnte ihn: be careful, PI-Leser! Pass auf, sonst kommst du in die Hölle! – Der PI Leser antworte ihm: Ich will in die Hölle! – Das verwirrte den armen MARCO MAURER enorm: Warum willst du in die Hölle? Wollte er wissen. Der PI-LESER antwortet: Hey body, WEIL DA ALLE SIND! IM HIMMEL IST KEINER, DA WÄR ICH ALLEIN.

  144. »Zehn bis 15 Personen, welche der linksautonomen Szene zuzuordnen sind«, griffen letzte Woche in Berlin Mitte Polizisten durch massive Steinwürfen an.
    Ein involvierter Polizeibeamter gab an, dass Maßnahmen, die zur Ergreifung der Täter geführt hätten, seitens der Polizeiführung untersagt worden seien. »So wird es seither in Berlin, in Absprache mit der Politik, gehandhabt«.
    Untersagte die Polizeiführung in Berlin tatsächlich das Vorgehen gegen gewaltbereite Linksextremisten?
    http://www.metropolico.org/2017/01/25/untersagt-berliner-polizeifuehrung-vorgehen-gegen-linksextremisten/

  145. Ich habe PI auch gefunden, als ich noch Illner, Plasberg und Kulturzeit im TV geschaut habe.

    Heute lese ich PI und habe alle Abonnements gekündigt, bei Kulturzeit wird’s mir schlecht und das Spenden habe ich eingestellt 🙂

    Wer anfängt Informationen jenseits der MSM zu suchen, der stößt auf Unfassbares. Man muss sich nur mal die von der UN geplanten Völkerbewegungen zu Gemüte führen…

    Mir tun die jetzigen kleinen Kinderlein so leid – ihre Zukunft in dieser Gesellschaft wird kein Zuckerschlecken. Dumm, dass sich viele ihrer Eltern verdummen lassen.

  146. #185 misop (25. Jan 2017 20:20)

    #182 Isch moeschte das nuescht (25. Jan 2017 20:17)

    2000,-€ locker zu machen um ihn Israel den Holocaust zu leugnen, das ist schon reichlich abgefahren.
    —————-
    absolut wahr

  147. #23 Obronski (25. Jan 2017 18:39)
    „Auch polnischen Patrioten begrüßen neue PI Leser.
    Seit nicht stumm wie im Jahr 1933, wähle Wahrheit, Freiheit und Verbundenheit mit unserer christlich-jüdischen Kultur – bessere Zivilisation wird Euch Keiner geben.“

    Hallo Obronski,

    ich grüße Dich (hoffe, ich darf „Duzen“)
    als schon etwas „länger hier Lesender und
    Schreibender“ (sic).
    Meine Frau und ich waren im letzten Jahr
    eine Woche im Urlaub in Polen,
    Krakau, Breslau, Beskiden.
    War klasse! Nette freundliche Menschen,
    saubere Städte, tolles Essen.
    Wunderschöne Landschaft.
    Könnte mir vorstellen, in meiner
    Rente da zu leben.
    Aber die Sprache – mein Englisch ist fast
    perfekt, aber Polnisch zu lernen,
    stelle ich mir äußerst schwierig vor.
    Hätte ich mal vor 30 Jahren damit angefangen.

  148. Ernst gemeint:So wie ich das sehe, sollten die Betreiber von PI-news eine Strafanzeige gegen Unbekannt stellen, da ja anscheinend der Holocaust von Mitreisenden geleugnet wurde.
    Dann kann der Journalist als Zeuge eine Aussage treffen- und die Sache wird sich leicht aufklären lassen.

    PI muss doch mit gutem Beispiel vorangehen! Oder?

  149. Meine Heimatzeitung, das Schweinfurter Tagblatt, berichtete vor ca. zwei Jahren über PI, wie islamfeindlich die sind! Das hatte mich neugierig gemacht, kannte PI vorher nicht, aber seitdem bin ich eigentlich täglich auf der Seite! Hab mich schon bei der Zeitung bedankt 🙂

  150. #188 jeanette (25. Jan 2017 20:22)
    Agent 008 mein Name ist : MARCO MAURER

    Schiffchen inkl. Leichtmatrose M versenkt!
    Danke.

  151. Ich schalte DDR1+DDR2 und den ganzen Mist einfach nicht mehr ein. Diese linksverdrehte ***eiße, die die senden, die Lücken, diese Einseitigkeit und Voreingenommenheit sind das wahre Problem und der Grund, weshalb die Raute noch im Amt Däumchen drehen darf. Sollten jemals so viele Menschen PI lesen wie Glotze gucken, stünde das Kanzleramt in Flammen und Mutti würde es gerade noch so – Ruß verschmiert und mit Platzwunde – schaffen per Strickleiter sich in den Heli zu retten.

  152. OT (oder auch nicht)
    Ich lese seit 3-4 Tagen immer und überall, dass Trump seine Wahlversprechen einlöst.
    Unverschämtheit. Wie kann nur so dreist sein?
    Schließlich sind wir es gewöhnt, dass unsere sogen. Volksvertreter nach erfolgter Wahl nichts mehr von ihren Wahlversprechen wissen (z.B. „Mit mir wird es keine Maut geben.“).
    You’re my president, Mr. Trump!

  153. Liebe Neuleser,

    zur Rundumbildung blicken wir auch täglich in Rechtsgutachten, die uns dankenswerterweise im Internet überliefert werden. Erst mit dem Abarbeiten dieser relativ trockenen, dafür aber umso schockierenderen Informationen macht klar, warum PI-News so spannend tickt:

    Von dem prominenten saudischen Rechtsgutachter und Verkündiger des Islam Muhammad Salih al-Munajjid, Rechtsgutachten-Nr.: 13759
    (Institut für Islamfragen, dh, 31.08.2010)

    Frage: “ Wie sieht der Islam die Ungläubigen?“

    Antwort: „…Der Islam hat uns [Muslimen] befohlen, gegeneinander barmherzig zu sein. Den Ungläubigen gegenüber müssen wir herablassend und hart sein.

    Allah beschrieb die Weggefährten Allahs Propheten – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – folgendermaßen: ‚Muhammad ist der Gesandte Allahs. Und die, die mit ihm sind, sind hart gegen die Ungläubigen, doch barmherzig gegeneinander.‘ (Sure 48, 29)

    Der Islam erlaubt uns [Muslimen], die Frauen der Juden und Christen zu heiraten. Diese dürfen jedoch unsere Frauen nicht heiraten, denn die Juden und Christen sind uns unterlegen, unsere Frauen sind ihnen überlegen. Der Niedrige darf nicht über dem Hohen stehen. Der Islam ist überlegen. Nichts darf dem Islam überlegen sein.

    Der Islam hat uns befohlen, die Juden und Christen von der Arabischen Halbinsel zu vertreiben. Sie dürfen dort nicht bleiben, denn die Arabische Halbinsel ist das Land der Botschaft [des Islam]. Deshalb dürfen wir das Land nicht mit den unreinen Juden und Christen verschmutzen. Allahs Prophet – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – sagte: ‚Vertreibt die Polytheisten von der Arabischen Halbinsel‘ (Sahih al-Bukhari 2932 und Sahih Muslim 3089).

  154. #193 Obronski (25. Jan 2017 20:30)

    sicher vergessen, weil auch noch aus PL

    Das war mein Fehler, weil ich P statt PL geschrieben habe… Ich komme inzwischen, muß ich gestehen, manchmal echt in den Tüddel mit den Länderkennzeichen. Benutze gerade drei Systeme parallel, weil ich so vor mich hindenke, daß sie verständlich sind. Mein Fehler, da unpräzise:

    – Meins (orientiert sich an den alten Länderkennzeichen der Autos),
    – das inzwischen offizielle für KFZ weltweit und
    – das der Nato für Länder.

  155. @guus fraba (25. Jan 2017 19:43)

    Hab den Bericht jetzt gerade gesehen. Das war ja wirklich ein Meilenstein des investigativen Journalismus. Was für ein brillianter Mensch. Hoffentlich folgt noch ein Buch. Der Pulitzerpreis ist ihm sicher. Wenn ich mal im Leben nicht weiter weiß, frage ich einfach Marco Maurer. Danke an 3Sat, die haben mir die Augen geöffnet. Es wäre ja nicht auszudenken gewesen, hätte ich weiterhin geglaubt das Moslems irgendeinen Schaden anrichten. Die Israelis irren sich da auch ganz sicher. Schließlich ist das doch die Religion des Friedens. Früher wurde Islam auch mit „Unterwerfung“ übersetzt. Die zeitgenössische Übersetzung lautet aber „Frieden“. Tja, so kann man sich irren. Ich dumme deutsche ungläubige Kartoffel. Wie knapp war das! Da hätte ich doch den frauenfreundlichen, weltoffenen ,liberalen, gewaltablehnenden,
    judenliebende Integrationsmeistern doch beinahe fiese Absichtenden unterstellt. Zum Glück hatte ich heute den Fernseher eingeschaltet. Das konnte das Schlimmste gerade noch verhindern. Puh……Danke Marco.

    Das spricht mir aus der Seele! Auch von mir:
    Danke, Marco!
    Als deutsche Abgeordnete der LINKEN, zusammen mit Anhängern eines gewissen Herrn Erdogan illegal in israelische Gewässer eingedrungen sind – bei dieser Reise hatte der Qualitätsjournalist Marco wahrscheinlich gerade Durchfall oder so. Blöd sowas!

  156. #192 schulz61 (25. Jan 2017 20:30)

    Meine Heimatzeitung, das Schweinfurter Tagblatt, berichtete vor ca. zwei Jahren über PI, wie islamfeindlich die sind! Das hatte mich neugierig gemacht, kannte PI vorher nicht, aber seitdem bin ich eigentlich täglich auf der Seite! Hab mich schon bei der Zeitung bedankt

    Danke für Dein Testimonial, Schulz!

    Wir schließen das Schweinfurter Tagblatt in unsere Gebete ein!

    😀

  157. #195 BademeisterPaul (25. Jan 2017 20:31)
    Ich schalte DDR1+DDR2 und den ganzen Mist einfach nicht mehr ein. Diese linksverdrehte ***eiße, die die senden, die Lücken, diese Einseitigkeit und Voreingenommenheit sind das wahre Problem und der Grund, weshalb die Raute noch im Amt Däumchen drehen darf. Sollten jemals so viele Menschen PI lesen wie Glotze gucken, stünde das Kanzleramt in Flammen und Mutti würde es gerade noch so – Ruß verschmiert und mit Platzwunde – schaffen per Strickleiter sich in den Heli zu retten.
    ——

    Ich zwinge mich seit der US-Wagl ab und zu, DDR1 und DDR2 zu gucken. Man muss sich ab härten. Und man muss wissen, was der Feind macht. Aber es fällt verdammt schwer.

  158. #106 eule54 (25. Jan 2017 19:29)
    Har har har,
    habe eben in 3sat 2 Kommentare von uns gesehen.

    Meiner war dabei:
    ?

    #6 eule54 (25. Jan 2017 08:27)
    Merkels Ficklingsinvasoren müssen versorgt werden!
    Deshalb noch mehr Steuererhöhungen:

    http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/gesetzentwurf-kfz-steuer-koennte-nach-der-bundestagswahl-steigen-14749679.html

    Außerdem hat der 3sat-Vogel gelogen!
    Niemand von pi hat den Begriff Kameltreiber benutzt!
    Lügenmedien halt!
    ——————
    Korrekt, ich hatte Mohammed einen Kamelficker genannt: „Abu Halladj berichtete: Ich sah den Gesandten Allahs des öfteren nach Einbruch der Dunkelheit bei seiner Viehherde weilen. Dort stand er eines Tages mit hochgezogener Djelabba auf einer Fußbank hinter seiner Lieblings-Kamelstute mit den sechzehn Zitzen, und beiden lag ein beseligtes Lächeln auf dem Gesicht, so als hätten sie das Antlitz Allah erblickt“ (Sahih Al-Buchari, Bd. 1, Nr. 213).

  159. #197 Obronski (25. Jan 2017 20:34)
    #190 nouwo (25. Jan 2017 20:28)

    „schön, herzlich willkommen“

    Vielen Dank. Bin hier schon seit
    ca. 2 Jahren dabei.
    Bitte in PL Werbung für PI machen.
    Kenne hier viele Polen, alles liebe
    Menschen. Auch Nachbarn.
    Die sind alle sehr fleißig.
    Vor allem lieben sie ihr Heimatland
    und auch Deutschland. Das fehlt den
    meisten Deutschen. Es ist der „Schuldkult“,
    die 12 Jahre.

  160. PI-NEWS hat seit Anbegin keinen Zweifel am Existenzrecht Israels gelassen.
    Auch das Grundgesetz und die parlamentarische Demokratie werden hier grundsätzlich bejaht.

    Wenn ein teuer finanziertes politisches System seine Pflichten vernachlässigt und die Lösung drängender Probleme verweigert, darf und muß es kritisiert werden.
    Solange sich die deutsche Presse und das deutsche Fernsehen an der Verweigerung beteiligen, sind alternative Medien notwendig, um die Volksverteter an ihre Pflichten zu erinnern.
    Dabei wird die geschichtliche Verantwortung einer früheren Regierung benannt aber nicht auf nachfolgende Generationen ausgedehnt.
    Der Islam wurde schon vor 500 Jahren als Gefahr für die Freiheit und die Lebensweise der Europäer erkannt. Obwohl der Islam sich nicht um einen Millimeter änderte und sich nie für seine zahllosen Grausamkeiten entschuldigte, soll er nun von weltfremden „Eliten“ in Deutschland eingebürgert werden. Dagegen steht das Team von PI und dagegen stehen fast alle Kommentatoren.
    Mit einer klaren und deutlichen Ansage.

  161. Leider den Hetzkäse verpasst…
    Aber von der SPD heute mitbekommmen wie dieser vom Volke ungewählte Schulz bei der Sekte bejubelt wurde!
    AUFGEPAST Leute erinnert euch an die HORRORZEITEN wo die SPD mit den Grünen regierte:
    Fast Täglich wurde eine „Nazisau“ durchs Land getrieben, wer nicht Multikulti war, der war Nazi!!
    „NPD Verbot“ das Thema fast rund um die Uhr!
    NICHTS fürs Volk wurde zustande gebracht!! „Donald Trump“ nur ein paar Tage im Amt und er setzt seine Wahlversprechen so rasant um, dass er in ca. 6 Monaten damit fertig ist!
    Dann die SPD Anschläge auf unsere Kosten:
    Die Mehrwertsteuer wurde entgegen ihrem Versprechen erhöht!
    Hartz4 wurde erfunden!
    Leiharbeit boomte!
    Die Ö-Ko Steuer wurde erfunden!
    Der SPD Verrat wurde sogar besungen:
    „Marc-Uwe Kling: Wer hat uns verraten?“
    „Der Steuersong“

  162. Damit sie nicht wieder sagen, bei PI im Kommentarbereich wird nur gehetzt:

    Von den QualitätslohnschreiberInnen und LohnsendernInnen der GEZ-Medien wird man auch toll informiert (dts):

    Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat mit Blick auf Versäumnisse im Fall Anis Amri und die Terrorgefahr in Deutschland Reaktionen angemahnt: Man müsse „aber auch sagen, dass es eine hundertprozentige Sicherheit nicht gibt“, sagte sie dem Sender „Phoenix“. (…)

  163. #30 Viper (25. Jan 2017 18:38)
    #16 Thomas_Paine (25. Jan 2017 18:27)

    Zum Vergleich:

    taz.de, die Seite der linken „tageszeitung“, ist auf Platz 531 im deutschen Ranking und auf Platz 11.947 im internationalen Ranking, also deutlich hinter pi-news:
    —————————————————
    FAZ auf Platz 4,684,528 im internationalen Ranking. Das kann aber nicht stimmen.

    Wieso das?

    faz.net ist auf Platz 79 im deutschen Ranking und auf Platz 1697 im internationalen Ranking:

    http://www.alexa.com/siteinfo/faz.net

    (Stand: 25. Januar 2017, 20:57 Uhr).

  164. Ach, Leute, nun seid mal nicht so.
    Der Maurer hat auf Kosten seines Arbeitsgebers, des sinkenden STERNs, eine beschauliche Israel-Reise in netter Gesellschaft unternommen. Und ich wette, er hat es genossen! Endlich mal zwei Wochen ohne seine neidischen, durchgegenderten und grün-rot versifften STERN-Komsomolzen und das alles für garnix! Wenn er darüber wahrheitsgemäß berichtet hätte, dürfte er nie wieder irgendwohin fahren. Also flunkert er halt ein bißchen. Der STERN sucht Nazis, also liefert Maurer Nazis. Er weiß doch spätestens seit den Hitler-Tagebüchern, wonach dem doofen STERN der Sinn steht. Geliefert, wie bestellt.
    Und wenn man es genau bedenkt, so sympathisiert der Maurer vermutlich sogar mit PI: Er hat trotz aller Mühe lediglich zwei ‚Nazis‘ entdecken können, wo doch bestimmt die gesamte Reisegruppe aus Israel-hassenden Nazis bestand.
    Und jetzt verwurstet der STERN die kostspielige Reise seines investigativen Geheim-Dschurnalisten halt auch noch an der sicheren GEZ-Tränke.
    Woher soll das Geld denn auch kommen, wenn kaum noch jemand den STERN kaufen will?!

    Don Andres

  165. #208 Selberdenker (25. Jan 2017 20:54)

    Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat mit Blick auf Versäumnisse im Fall Anis Amri und die Terrorgefahr in Deutschland Reaktionen angemahnt: Man müsse „aber auch sagen, dass es eine hundertprozentige Sicherheit nicht gibt“, sagte sie dem Sender „Phoenix“. (…)
    —————————————————-
    Diesen Mist lassen alle Politdarsteller ab. Mir würde die Sicherheit der 50er, 60er und 70er völlig reichen.

  166. #208 Selberdenker (25. Jan 2017 20:54)

    Von den QualitätslohnschreiberInnen und LohnsendernInnen der GEZ-Medien wird man auch toll informiert (dts):
    Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat mit Blick auf Versäumnisse im Fall Anis Amri und die Terrorgefahr in Deutschland Reaktionen angemahnt: Man müsse „aber auch sagen, dass es eine hundertprozentige Sicherheit nicht gibt“, sagte sie dem Sender „Phoenix“. (…)“

    Habe dieses Weib vorhin im TV gesehen.
    Will jetzt keinen auf sein Äußeres reduzieren;
    sie hat sich durch ihr Gesabbel selbst
    disqualifiziert.
    Aber mal ehrlich – die linken Weiber sind
    doch fast alle (bis auf Sarah) unattraktiv!

  167. Was für eine blasse „Ausbeute“.
    Mal abgesehen von seinen, einfach mal so abgegebenen, Behauptungen (Beweise natürlich keine – und wofür auch).
    Ein Streit über ermordete Juden durch Nazis ist das Highligth. Toll!
    Invasoren – wie schlimm ist das denn (außer der direkten Wahrheit)?
    Und dann noch Bürgerkrieg in Deutschland – na ja, würde ich mal nicht so weit wegschieben.
    Besser ist natürlich, vorher AfD zu wählen und das Ruder rumzureißen.
    Hätte er auch ohne Reise zusammenfabulieren können.
    Hat aber wohl doch ein paar schöne warme Tage gehabt.

  168. #210 Thomas_Paine (25. Jan 2017 20:58)

    #30 Viper (25. Jan 2017 18:38)
    #16 Thomas_Paine (25. Jan 2017 18:27)
    —————————————————
    Wurde von #27 alles-so-schoen-bunt-hier (25. Jan 2017 18:46) schon richtig gestellt. Ich gab faz.de ein.

  169. Alle die gegen Israel hetzen.Israel ist seid seiner Gründung ständigen Angriffen ausgesetzt. So vergeht kein Tag an dem in den Nachrichten von Raketenbeschuss oder Attentaten zu hören oder zu lesen ist.Sogar der einst mächtigste Verbündete die USA unter Obama haben Israel im Stich gelassen

  170. ????? ??????, ??????? ???? ?? ???????? ? ???! ?? ?????????, ? ?????? ????????????? ????????????
    ?????? ????????? ??????? ??????? ??????????? ?? ??????????? ?? ???????????…………..

    ????????? , ???25 ??. 2017, 19:146876 ???????22 ?????????

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Tramp hat geschockt! Er möchte die Ergebnisse der Wahlen in der USA anfechten! Nicht die Russen, sondern Hillary Clinton hat die Wahlen manipuliert! Der neue Präsident fängt eine große Untersuchung der Ergebnisse der Wahlen.
    2,5 Monaten nach der Wahl hat Trump geäußert, dass er eine große Untersuchung wegen Rechtsbruch während der Wahl anfängt. Der neue Präsident hat das in der Twitter, dass das würde die Leute betreffen die ihre Stimme in zwei verschiedene Statten abgegeben hatten, die Illegalen und die toten Seelen in der Wahlverzeichnisse existieren, genauso illegale Emigranten. „Auf dieser Weise möchten wir unsere Wahlsystem verfestigen!“ lautet die Nachricht vom Trump.

    http://www.blitz.bg/svyat/trmp-shokira-osporva-vota-ot-izborite-v-sashch-ne-rusnatsite-a-khilari-falshifitsirala-rezultatite_news482682.html

  171. #146 Ku-Kuk (25. Jan 2017 19:52)

    Wenn ich eine vorgefertigte und weichgekaute Meinung bräuchte, hätte ich nicht hier gesessen.

    Ich schätze PI und bin dankbar dass es sowas gibt!

    Hier sind viele richtig kluge, unabhängige, freie und humorvolle Beiträge zu lesen. Hier gibt es Informationen! Hier gibt es viele richtig gute und ehrliche Menschen! Hier gibt es Patrioten!
    Wenn die ZDF eine gute Meinung für PI äußern würde- bräuchten wir PI NICHT!
    Die Meinung der ZDF interessiert mich nicht!
    ——————————————-
    Deinen Kommentar kann ich nur unterstützen. Mir geht es hier exakt genau wie von Dir beschrieben. Kein anderes Portal bietet diese Qualität und Meinungsvielfalt.

  172. OT?
    Politisch inkorrekter-Werbespot von Eurowings,
    wurde seit einigen Tagen auf n.tv ausgestrahlt:
    Zu nass! Zu bunt! Zu Teppich!
    Zu Teppich! I give a discount!
    Die Szene „Zu Teppich“ spielt in einem Bazar.
    Jetzt fehlt bei n-tv die Teppichszene, seit heute.
    Welcher M*sel war denn da schon wieder beleidigt?

    Hier gibt es noch den Original-Spot:
    https://www.eurowings.com/de/4u/unternehmen/eurowings-kampagne.html?gclid=CLmM_bOL3tECFew7cgodRycPnw&gclsrc=ds#tvspot
    *LOL*
    Also, das ist mir wirklich alles „zu Teppich“ hier, in diesem unserem Lande.

  173. Und somit wird auch an den Schulen gehetzt,bzw zurückgeschossen.Denn dieses Machwerk wird sicher im Schulunterricht durchgenommen und erklärt wie gefährlich Pi-News und Co sind. Die islamophile orwellianische Oligarchie lässt nix anbrennen.

    Dagegen helfen nur Meme die sich schnell in der Handy und Facebook Kommunikation verbreiten und die Jungen ansprechen.(das Verbotene aber auch Action ziehen an z.B.).

  174. #112 Viper (25. Jan 2017 19:32)
    Ich schrieb es schon mal in dem anderen Maurer-Thread.
    Sein Vorfahre, dem er seinen Namen verdankt (Maurer) hat wenigstens was anständiges gelernt.

    Das dürfte ein Irrtum sein! Zwar stammt der Name wohl von den Vorfahren – Allerdings hatten die diesen Namen offensichtlich aus einem anderen Grunde: Früher wurde solches Pack, Nichtsnutze, Scharlatane einfach über die Stadtmauer geworfen… :O)

  175. Tja, falsche Baustelle, Marco.

    So geht das mit dem Enthüllen.

    Nähe zu Salafisten-Verein: Darmstadt trennt sich von Ben-Hatira

    Änis Ben-Hatiras Engagement bei Ansaar International wird für den Spieler zu einem Berufsproblem.

    Darmstadt 98 hat im Fall Änis Ben-Hatira die naheliegende Lösung gewählt und sich von dem Fußballprofi getrennt. Wie der Bundesligist mitteilte, habe man den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

    http://www.wz.de/home/sport/fussball/bundesliga/naehe-zu-salafisten-verein-darmstadt-trennt-sich-von-ben-hatira-1.2362155

    Noch so`n Anus…

  176. #185 Isch moeschte das nuescht (25. Jan 2017 20:17)

    Doch, „Holocaustverharmlosung“ auf PI habe ich schon oft als Zitat gesehen.

    Es ging jedesmal um den Vergleich von Opposition mit „Nazis“. „AfD= Nazis“.
    Sieht man in den GEZ-Medien auch. Eigentlich jeden Tag.

    Die Politik der AfD ist also programmatisch so schlimm wie der Holocaust.

    Es ist natürlich nicht nur absurd. Und hetzerisch.
    Es ist inhaltlich eindeutig eine Holocaust-Verharmlosung.

    Z.B. von der SPRINGER-Presse diese Woche verbreitet. Oder Sigmar Gabriel, Schwesig, Maas.

  177. #50 Cendrillon (25. Jan 2017 18:59)

    OT – Weltwirtschaftskrise im Anrollen – wegen Donald Trump

    Auf einen Schlag ist die Lethargie der vergangenen Handelstage aus dem deutschen Aktienmarkt gewichen. Die Kurse klettern auf breiter Front und der Aufschwung gewinnt am Nachmittag noch einmal an Fahrt – wegen der Wall Street.

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Ja, nix Absturz – sondern „Sturzflug“
    (die haben begriffen!:

    https://www.youtube.com/watch?v=6QBI4dQfYzE

  178. #178 Wnn (25. Jan 2017 20:12)
    Tatsächlich hat ein öffentlich abhängiges Recherche-Institut vor kurzem nicht festgestellt, dass auf PI-News hauptsächlich abgehängte, des Lesens Unkundige und des 3-Sätze-geradeaus-Schreibens Unvermögende präsent wären. Ob diese Menschen inzwischen bei öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern tätig sind, wäre eine Untersuchung wert.

    Die werden da keinen Job kriegen – Niemand holt sich selber solch eine – für die ÖR völlig überqualifizierte – Konkurrenz ins Haus :O)

  179. Islamhasser?

    Ich bin kein Islamhasser, ich verachte die Blut- und Mordideologie Islam, da ich Angst um mein Leib und Leben habe, Opfer dieser Islamgläubigen, Moslems, eigentlich Teufelsanbeter, zu werden, die uns friedlich gesinnten, unschuldigen nichtislamischen Menschen Terror und Tod, die Hölle auf Erden bescheren.

  180. #45 Mr.Threewood (25. Jan 2017 18:52)
    OT FRAGE AN ALLE!!!
    Was haltet Ihr davon wenn jemand einen AUSWANDERUNGSFOND ins Leben rufen würde???
    Bei dem es nicht um Rendite geht sondern finanzschwachen Deutschen die Auswanderung und Neuansiedlung in bestimmten Gebieten dieser Erde zu ermöglichen.

    Die Idee an sich ist nicht schlecht… Nur… Flucht alleine reicht nicht!
    Wir sind schon mehrfach umgezogen, immer auf der Flucht vor Merkelanten (damals hießen die noch gar nicht so), brennenden Autoreifen, eingetretenen Haus- und/oder Wohnungstüren, Party rund um die Uhr, Müll in jeder freien Ecke und all den schönen Seiten der neuen Ficki-Bürger…
    Was hat es genutzt? Nichts… Nach ’nem Jahr gehts wieder los – der erste Fickilant zieht ins Haus und dann geht’s rapide abwärts. Alle anständigen Leute ziehen weg… Und wieder alles von vorne…
    In einem neuen Land wäre es nicht anders – es würde vielleicht länger dauern aber irgendwann stehen sie wieder vor der Haustüre!
    Diese Taktik hilft nicht gegen die Ursache!

  181. #160 Selberdenker (25. Jan 2017 20:02):

    Die Deutschen spinnen – mal wieder.

    Genau! Das wäre ja noch schöner, wenn diese Finnen einfach hergehen und versuchen, uns den Titel des minderwertigsten Volkes der Menschheitsgeschichte streitig zu machen! Da kennen wir keinen Spaß.

    Aber davon abgesehen spinnen die Finnen vielleicht (und vermutlich nicht mehr und nicht weniger als wir und andere Europäer), aber diese Miss-Wahl ist kein Beweis dafür. Das haben doch nicht die Finnen gemacht, sondern eine Handvoll verkommener Jet-Setter.

    Mich wundert die Verwunderung über diese Miss Helsinki. Das ist beileibe nicht die erste. Es gibt eine ganze Reihe solcher Missen, ich hatte mal eine Liste, finde die aber nicht mehr… auf die Schnelle aber ein paar Beispiele:

    Miss Frankreich 2009

    Miss Dänemark 2008

    Miss Japan 2015

    Das ist natürlich Absicht. Das Schönheitsideal soll geändert werden.

  182. Also als „Kameltreiber“ wurde hier niemand beschimpft.
    Das muss ganz klar gestellt werden.
    Wir sind hier schließlich bei PI.
    Hier heißt es einfach wahrheitsgetreu Kamelficker.
    Muss man bei 3 sat vielleicht beschönigend umschreiben, ist halt nicht PI.
    Trotzdem, immer schön bei der Wahrheit bleiben.
    Sonst sende ich Bilder in eure Köpfe!!

  183. @ #241 Freya- (25. Jan 2017 21:30)
    Inside PI – Mediathek
    Undercover unterwegs in Israel mit „Politically Incorrect“:

    Das ist ja wohl der Witz! Wo soll der Skandal sein?

  184. #226 Viper (25. Jan 2017 21

    Wurde von #27 alles-so-schoen-bunt-hier (25. Jan 2017 18:46) schon richtig gestellt. Ich gab faz.de ein.

    Ja, habe ich inzwischen auch gesehen, sorry. Ich sollte wohl erst einmal alle vorherigen Kommentare lesen, bevor ich antworte. 🙂

  185. Oh mein Gott! Dieser tapfere Journalist, undercover unter diesen Bestien. Hat man diesen investigativen Höchstleister schon für den Pulitzer vorgeschlagen?

    Was habe ich gelacht über diesen Murrksbericht. Keine Fakten, nur Behauptungen einer einzelnen….Medienhure.
    P.s. Hat der eigentlich schon sein Volontariat beendet, oder sollte das da seine Eintrittkarte für eine Stelle bei 3sat sein?

  186. #231 Hannover_aner (25. Jan 2017 21:12)

    Hier gibt es die Hetzte aus der 3sat Mediathek

    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=64327

    Bei 01:43 macht der gelernte Molkereifachmann Marco Maurer (aka MaMa, so heißt seine Seite), während er seinen konfabulierten Käse absondert, die Raute. Ach du Schreck.
    Der ist wohl Frei-Maurer?
    Bei 03.07 ist ein doitscher Schäferhund im Bild. Das geht ja nun gar nicht, das ist voll nazi.

    Tolle Reportage, da kann sich ja jeder Pimpel hinstellen und irgendwas* in die Kamera erzählen.

    Aber Supidupi-Reklame für PI. Mega.
    Thx.

    *)

    Schinken ist ein schönes Essen.
    Ich selbst hab zwar noch kein‘ gegessen.
    Aber meines Vaters Bruder Sohn
    hat vor vielen Jahren schon
    neben einem Mann gesessen
    und der hat einen sehen Schinken essen.

    Mein lieber Scholli, pulitzerpreisverdächtig.

  187. Also der Bericht von Marco Maurer relativiert und verharmlost und wird PI nicht gerecht.
    „Schießübungen mit Kleinkaliber“
    „Kameltreiber“
    „nur zwei aus der Gruppe seien extrem“

    Mann, Marco, was hättest Du erleben können, wenn Du nicht enttarnt worden wärest.

  188. Was ist denn mit den Anti Israel Demonstrationen die in Berlin und anderen deutschen Städten stattfanden.Da durfte unter allgemeinen Beifall die israelische Fahne oeffentlich verbrannt werden und lauthals Hamas Hamas Juden ab ins Gas gegroelt werden. Darüber schweigt man sich aus.

  189. Anstatt darüber zu berichten hetzt man lieber gegen kritische Foren wie pi-news.Aus dem einfachen Grund weil sich pi-news nicht den Mund verbieten lässt und Dinge ans Tageslicht bringt die uns Regierung und Luegenpresse mit voller Absicht verschweigen.

  190. #187 jeanette (25. Jan 2017 20:22)

    ein sehr gelungener und humorvoller Kommentar, der diesen kleinen Schmierfinken trefflich beschreibt!
    Vielen Dank auch für den Lacher am Ende des Kommentars!
    Sie fallen auf jeanette, bitte so weitermachen!!!

  191. „Mit der Wahrheit nicht so genau genommen“

    Eben habe ich gerade im NDR einen Bericht über
    den sogenannten „Enkeltrick“ gesehen.

    Die Täter waren natürlich nicht, wirklich gar
    nicht, Zigeuner, sondern, jetzt kommt`s
    „Familien aus Polen“.

    Das nenne ich doch mal „Wahrheit genau nehmen“. 🙂

  192. Dem Luschenreporter glaubt doch keiner mehr!

    Der kann noch X-Mal undercover gehen!

    Wenn interessiert es?

  193. #12 Waldorf und Statler (25. Jan 2017 18:23)

    Mir ganz egal was dieser Sender sendet oder auch nicht,

    ich wähle bei der BT-Wahl am 24.9.2017 die AfD und hoffentlich bin ich nicht der einzige der das macht!
    ______________________________________________

    Mir auch! Wo kein TV, auch kein Umschalten!

    Ich kann Sie da beruhigen, so wären wir schon 2 .

    🙂

  194. #248 Nuada (25. Jan 2017 21:36)
    #160 Selberdenker (25. Jan 2017 20:02):

    Die Deutschen spinnen – mal wieder.

    Genau! Das wäre ja noch schöner, wenn diese Finnen einfach hergehen und versuchen, uns den Titel des minderwertigsten Volkes der Menschheitsgeschichte streitig zu machen! Da kennen wir keinen Spaß.
    ++++++++++++++++++++++++++++

    Also…mit dieser Puppe haben die Finnen aber sämtliche Fische abgetötet, wie man in BG sagen würde. 😉 😉 😉

    Ich meine…Merkel hat auch was und mit richtigen Farbe…, könnte auch was von werden!

  195. 234 Nomatterwhat (25. Jan 2017 21:14)

    Sie haben wohl recht, wenn Sie sagen, daß dieses Forum wenig geeignet ist, das tabubehaftetste Thema der Deutschen zu erörtern.
    Zu guter Letzt werden wir um diese alles beherrschende Frage nicht herumkommen. Es gibt keine Lösung unserer Probleme, wenn wir nicht des Übels Wurzels angehen. Das werden wir tun, aber wir tun es zu gegebener Zeit. Wir klären weiter auf bei den Leuten, die noch nachdenken können und Deutsche sein wollen.
    Haben Sie den Gerard gelesen,den Sohn des großen Geigers, den mit der Wahrheit und dem Teufel?

  196. #144 eule54 (25. Jan 2017 19:50)

    Tatsächlich stand das K-Wort ziemlich lange auf der berühmten schwarzen Liste. Mag sein, dass das heute nicht mehr so ist.

    Letztlich ist das allerdings absurd. Es handelt sich immerhin um die korrekte Berufsbezeichnung des Propheten.

    Darüber hinaus war das damals einer der angesagten Berufe; vergleichbar heutzutage – na, sagen wir mal in den 50er oder 60er Jahren – mit dem Beruf der Stewardess. Du kamst herum, lerntest interesse Leute kennen und hast die Welt gesehen.

    Wo soll also das Problem sein?

  197. Also, sorry Leute, aber ich habe mir diesen Scheiß nicht angesehen.

    Wird ja nur wieder diese übliche Hetze gegen PI sein und wenn ein jüdischer Mitbürger patriotische Gefühle für sein Heimatland hegt, dann ist er eben ein „Nazijude“. So ticken die Linken – ich kann es nicht mehr hören.

  198. Der Fall wurde hier schon besprochen, aber die Info im letzten Abschnitt ist neu:

    Hunderte Scheinidentitäten
    Sozialbetrug durch Asylbewerber kostet Niedersachsen Millionen

    (…)

    Hinweise blieben monatelang liegen

    Der Minister widersprach allerdings der Aussage von N., der Standortleiter habe versucht, den Fall zu vertauschen und sie angewiesen, die Akten über die mutmaßlichen Betrüger in den Keller zu bringen. Der Standortleiter hatte dem in einer dienstlichen Erklärung widersprochen. „Von einer Vertuschung kann gar keine Rede sein“, betonte der Minister. Niedersachsen habe ein hohes Interesse an der Aufklärung solcher Delikte.

    Pistorius musste allerdings eine Panne einräumen: Nachdem die Mitarbeiterin bereits Ende Januar ihrem Standortleiter einen ersten Ordner mit 30 Fällen übergeben hatte, nahm der zwar Kontakt zur Polizei auf. Beide Behörden seien aber untätig geblieben, weil sie auf die jeweils andere Seite gewartet hätten. Erst als die Mitarbeiterin Ende Mai die Polizei anrief, kamen die Ermittlungen ins Rollen. N. wurde wegen „nicht autorisierten Verhaltens“ einen Monat vor Vertragsende freigestellt.

    http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/840817/sozialbetrug-durch-asylbewerber-kostet-niedersachsen-millionen#

  199. #267 Gurnemanz (25. Jan 2017 22:06)

    „Wahrheit sagen, Teufel jagen“ hab ich vorliegen … wie auch die Klassiker von Paul Rassinier et all.

    Leider fehlt es an geeigneten, interlektuell ansprechenden Diskutanten.

  200. Kulturzeit?

    Das ist doch diese Sendung aus der Zeit vor Trump. Gibts die immer noch?

    Die Sendung ist doch noch aus der Zeit vor dem Bau der Mauer.

  201. Also… ich wollte dieser Schwachsinn nicht sehen. Ich dachte mir schon was kommt. Habe ich aber doch die 5 Minuten gespendet.
    Die Blödheit dieser „Reportage“ hat meine Erwartungen übertroffen.
    Der Agent 008 hat wirklich eine Gefahr für Leib und Seele gemimt. Es ist so plump, blöd und vom Finger gesogen, dass es wirklich scheppert!
    Man, man wenn ich mir überlege wie manche Leute ihr Geld verdienen, da wird mir echt übel.
    Ich musste richtig arbeiten und richtig Verantwortung übernehmen und dieser Armleuchter macht eine schöne Reise und versucht mich mit so einen Schwachsinn zu beeinflussen.
    GEZ- Steuer halt! Man kann es mit vollem Händen ausgeben….wie war das?
    „Das kostet nichts! Das bezahlt der Steuerzahler!“

  202. „Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat mit Blick auf Versäumnisse im Fall Anis Amri und die Terrorgefahr in Deutschland Reaktionen angemahnt: Man müsse „aber auch sagen, dass es eine hundertprozentige Sicherheit nicht gibt“, sagte sie dem Sender“

    Tja da hat sie nun einmal recht,
    allerdings,wenn ich „Russisch Roulette“ spiele,hab ebenfalls keine 100% Sicherheit,daß es nicht knallt,nur diese Sicherheit nimmt mit jeder Patrone,die ich mehr in die Trommel lade,ab.
    So ist das mit der Sicherheit,wenn ich die Gefahren minimiere,minimiere ich auch die Gefährdung und diese Gleichung lässt sich auf alle verdrehten Brutalislamisten und Kopfabschneider anwenden.
    Ganz einfache Mathematik aber da scheint sie wohl in der Schule gefehlt zu haben oder schwebte in höheren Sphären…

  203. Nein, diese Kültür-Bolschewisten kann man sich mit Rücksicht auf die Gesundheit nicht wirklich antun.

  204. @Nomatterwhat

    ,,Leider fehlt es an geeigneten, intellektuell ansprechenden Diskutanten.“

    Das glaube ich weniger.
    Offensichtliche Lügen und Verstöße gegen Naturgesetze erkennen, das schaffen auch ganz normale Leute.
    Die Gesetzeslage schränkt die freie Diskussion nicht nur ein, sondern unterdrückt sie fast komplett. Das ist das Problem.
    Dazu kommt die quasireligiöse Gefühlsprojektion auf dieses Thema. Tabu trifft es sehr gut.

  205. Auch von mir ein „Herzlich willkommen an alle neuen Leser!„.
    Sie werden PI-News ergänzend zu den Mainstream-Medien nicht mehr missen wollen. Die Artikel sind teilweise schneller, ehrlicher, internationaler, kritischer als viele der Mainstream-Medien.
    Auch gibt es einige sehr wertvolle Mitforisten, die nicht so leicht aus der Hüfte schießen wie die meisten Medienschreiberlinge, sondern wohl bemessen und recherchiert Artikel schreiben. (Natürlich gibt’s auch ein paar Dumpfbacken, aber in welcher größeren Gruppe gibt es die nicht?)

    Also: <> und <> ist heutzutage gefragt!

  206. Auch von mir, spät aber immerhin ein herzliches Willkommen an alle, die durch diese Sendung PI erst entdeckt haben.

    Schaut Euch bei uns um, lest die Kommentare, laßt Euch nicht abschrecken von manchmal recht hart erscheinenden Formulierungen !

    Wenn man weichgespülte GEZ-Medien gewohnt ist, klingt es hier dagegen oft rustikal. Ehrliche Worte, auch Entrüstung und Wut haben allerdings nichts mit Hetze zu tun, nichts mit fundamentalen Ausländerhaß und erst recht nichts mit Nazionalsosizalismus, der uns so gern angedichtet wird.

    Wer sich traut, kann mich gerne in Goa, Indien besuchen. Ich zeige dann mal hautnah, was echte Patrioten sind. Inder sind es und wir Deutsche, die wir hier leben sind es auch. Konflikte gibt es keine, nur mit Moslems, die eben keine Patrioten sein können.

    Linksgrüne Spinner, die man hier oft als studentische Rucksacktouristen trifft, werden von den Indern höchstens verhöhnt, von uns Deutschen verachtet. Aber das merken die gar nicht.

    Kontakt ? Gerne ! : hinterdemmond@yahoo.de

  207. Also: „Faktensammeln“ und „Eigene Meinung bilden“ sind heutzutage gefragt.

  208. Hab’s mir angeschaut. Jetzt bin ich aber richtig betroffen. Es gibt also tatsächlich PI-Leser(Reisende), die fürchten, dass ein Bürgerkrieg vor der Tür steht?! Und dafür muss ich den Staatsfunk mit meinem Geld päppeln, um das zu erfahren?! Da wollte offensichtlich mal wieder jemand erfolgreich mit meinem Geld etwas in der Welt herum kommen… 🙁

  209. Das, was da berichtet wurde, ist harmlos gegen das, was man hier in den letzten Tagen vom Höcke-Gefolge zu lesen bekommen hat.

  210. Einfach laecherlich!

    Da spielt sich ein Typ als abenteurlicher Underground-Reporter auf. Dabei haben alle Teilnehemer dass es sich um einen „Maulwurf“ handelte, ihn aber zum Spass gewaehren lassen. Das schrieb doch hier einer der Teilnehmer. (im Archiv zu finden)

  211. Ich habe mir das angeschaut und hinterher weiß ich nicht, was er eigentlich gesagt hat. So wenig Substanz hat dieser Schmarrn, der da in dem Beitrag über PI verbreitet wird. Mir fällt überhaupt nichts dazu ein, außer: langweilig.

  212. #180 Isch moeschte das nuescht (25. Jan 2017 20:17)

    Hab mir den Beitrag gerade angesehen und glaube nicht an die Aussage des „Journalisten“ das 2 Pi’ler den Holocaust verharmlost haben sollen.

    Der eine oder andere macht das schon. Findet aber kein Gehör und bekommt von vielen Usern Lack.
    Bei den anderen PI Threads wurde davon berichtet das Diese Undercover. reportage an eine Israelische Zeitung gesendet wurde um Stimmung gegen PI und weiteren Reisen zu machen. Die haben sauber recherchiert und die Reiseleiterin befragt. Die hat den Vorfall bestätigt, war da aber relativ entspannt. Zudem gab sie den Hinweis das linke Gruppen aus Deutschland befinden Thema viel schlimmer wären und massiv gegen Juden und Israel hetzen

  213. #65 alexandros   (25. Jan 2017 19:10)  
    @PI: Bitte erfüllt uns Israelfreunden den Wunsch und ersetzt den Globus im PI-Banner durch das mit der Israel Fahne angestrahlte Brandenburger Tor. Zumindest eine Zeit lang
    Davidstern in Berlin: Ein „wunderschöner Albtraum für jeden Nazi“

    ————-
    Die Leute die hier sagen, ein wunderschöner Alptraum für jeden Nazi, sind sehr realitätsfremd, was an der Hetze des Zentralrats der Juden in Deutschland zu sehen ist. Sie vergessen, das heute jeder in Deutschland als Nazi bezeichnet wird, der verhindern will, das mal das Brandenburger Tor
    mit der Flagge des Isslamischen Staates angestrahlt wird. Wer hat denn in letzter Vergangenheit “ Juden ins Gas“ auf deutschen Straßen gerufen, Deutsche oder Moslems?

  214. Richtig klasse in dem Film als die darüber berichten das bei PI massiv über den Islam hetzt und als einspieler über PI die Seite zeigen mit der Ünerschrift
    Fliegt Höcke heute aus der Afd…

    Das ist ja nun maga Islamkritisch.

    Dann waren die nicht mal in der Lage aus den Kommentarspalten wirklich entsetzlich schlimme Kommentare zu finden und einzuspielen.

    Blöd aber auch

  215. #289 katharer (25. Jan 2017 23:49)
    Dann waren die nicht mal in der Lage aus den Kommentarspalten wirklich entsetzlich schlimme Kommentare zu finden und einzuspielen.

    Blöd aber auch
    ++++

    Bei pi gibt es keine entsetzlich schlimmen Kommentare!

  216. Scheuer gerade bei Maischberger und genau das ist unser Problem:


    „Wer in Deutschland AFD wählt, der bekommt Rot-Rot-Grün !“

    Die AFD muß dieses Argument so schnell wie möglich kleintreten !

  217. @ #265 Bin Berliner (25. Jan 2017 22:05)

    Ich kann Sie da beruhigen, so wären wir schon 2 .

    sehr schön, das ist sehr aufmunternd und macht Mut

  218. #290 eule54 (25. Jan 2017 23:53)
    #289 katharer (25. Jan 2017 23:49)
    Dann waren die nicht mal in der Lage aus den Kommentarspalten wirklich entsetzlich schlimme Kommentare zu finden und einzuspielen.

    Blöd aber auch
    ++++

    Bei pi gibt es keine entsetzlich schlimmen Kommentare!

    Bin auch schon lang dabei.
    Ab und an gibt es die schon. Da hätten die aber lange suchen müssen.
    A. Weil die wirklich selten sind und b. Weil die schnell moderiert werden

    Kommt natürlich drauf an was man unter schlimm versteht.
    Hätte zumindest erwartet das in dem Bericht ein Komentar gezeigt wird der bestätigt das hier Holocaustzahlen angezweifelt werden.
    Hab ich hier in den ca. 2 Jahren wo ich fast täglich mitlese und schreibe so gut wie nie gelesen.
    Oder einen Kommentar wo die Moschee weggenommen werden soll.
    Das findet man ebenfalls selten. Wenn dann eher aus Wut wenn diese Kameltreibenden Invasoren 😉 wieder gemordet haben

  219. Außerdem hat der 3sat-Vogel gelogen!
    Niemand von pi hat den Begriff Kameltreiber benutzt!
    Lügenmedien halt!
    _________________________

    hmmmm
    Da stellt sich mir die Frage:
    Wie bezeichnet man eigentlich den Beruf ähm Kameltreiber wirklich?
    Kameltechniker?
    Kamelbegleiter?
    Kamelmechaniker?
    Kamelangestellter?
    Kamelpilot?
    Keine Ahnung.
    Genderologen übernehmen sie.

  220. Bei Maischb. hat die Sarah Wagenknecht hat Hr. Höcke gerade eben einen Naz.. genannt… ??! ooh… diese steinreiche „Sozialsensible“ doppelzünginge linke Schlange ….(weiteres steht unter Selbstzensur)…

  221. Selbst wenn die AFD nur auf 18 Prozent kommt hat Rot Rot Grün doch niemals eine Mehrheit.
    Maischberger war die schlimmste Sendung die ich je gesehen habe.
    AFD und deren Wähler sind der Teufel in Person, alles fremdenfeindliche Nazis, unwählbar war der o-ton.

  222. https://www.youtube.com/watch?v=5iacS0iiA6E

    German women live in fear of migrants

    http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/politik-gesellschaft/wie-integriert-man-fluechtlinge-ins-nachtleben-100.html

    Ob Freiburg, Leipzig oder Ingolstadt – viele Clubs stecken seit einiger Zeit in einem Dilemma:

    Wie gegen sexuelle Aufdringlichkeiten und Übergriffe vorgehen, die übermäßig häufig von geflüchteten jungen Männern begangen werden, ohne Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen?

    http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/ANDROCUR-50mg-3415902.html

  223. 283 Lichterkette   (25. Jan 2017 23:28)  
    Das, was da berichtet wurde, ist harmlos gegen das, was man hier in den letzten Tagen vom Höcke-Gefolge zu lesen bekommen hat.

    ——–
    Ach, die Dunkelkette

  224. OT

    Spanien: Radikaler Angriff auf die menschliche Natur

    Wozu die Gender-Ideologie führt, wird derzeit in Ostspanien in der Region Valencia deutlich. Minderjährige Kinder bekommen das „Recht“ auf freie Wahl des Geschlechts und geschlechtsspezifischer Kleidung. Die Schulen, auch die katholischen Schulen, werden per Gesetz unter Androhung hoher Strafen und Entzug öffentlicher Mittel zu einer radikalen Gender-Ideologie verpflichtet. Eltern, die eine „transsexualitätsfeindliche Haltung“ einnehmen, müssen dem Jugendamt gemeldet werden und bekommen eine Umerziehung. Diese Maßnahmen sind Angriffe auf die fundamentalsten Naturrechte dar: Das Elternrecht auf Erziehung der Kinder und das Recht auf Gewissensfreiheit, sowie weitere Rechte. Der spanische Angriff auf die Grundlagen der freien Gesellschaft sind nur mit den übelsten Diktaturen vergleichbar. Das zeigt, wohin die Gender-Ideologie führt: zu einer brutalen Tyrannis.

    http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2565:spanien-radikaler-angriff-auf-die-menschliche-natur&catid=1:neuestes&Itemid=33

  225. Solche Gesetze können sofort unterlaufen werden,wenn sich die Menschen nur richtig wehren würden.
    Sofortige Selbstanzeige von 100 tausend Gegnern würde jeden Rechtsstaat sprengen,diese Umerziehungsmaßnahme ablehnen und dann?
    Alle einsperren?
    Hat selbst der Erdowolf nicht gebracht…

  226. Zitat

    #295 aba (26. Jan 2017 00:05)

    Außerdem hat der 3sat-Vogel gelogen!
    Niemand von pi hat den Begriff Kameltreiber benutzt!
    Lügenmedien halt!
    _________________________

    hmmmm
    Da stellt sich mir die Frage:
    Wie bezeichnet man eigentlich den Beruf ähm Kameltreiber wirklich?

    /Zitat

    Üblich ist Kamelbeauftragter.
    Kamelassistent geht auch noch durch.

  227. #283 Lichterkette (25. Jan 2017 23:28)

    Das, was da berichtet wurde, ist harmlos gegen das, was man hier in den letzten Tagen vom Höcke-Gefolge zu lesen bekommen hat.
    ************************************************
    Und warum lesen Sie das immer wieder und ignorieren diese Kommentare nicht einfach?

  228. #192 jeanette   (25. Jan 2017 20:22)  

    Agent 008 mein Name ist : MARCO MAURER
    ***********************************************
    Dieser Kommentar von Ihnen ist der absolute Hammer!
    Habe mich köstlich amüsiert und minutenlang
    laut gelacht!
    Bitte machen Sie weiter so!!!

  229. An alle Neuleser herzlich willkommen hier.Ihr werdet sehr schnell feststellen das hier keine Nazis sind sondern ganz normale Bürger die von ihrem gesetzlich garantierten Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen und sich nicht den Mund verbieten lassen.

  230. Wir sind auch keine Hetzer sondern beobachten die aktuelle Entwicklung in unserem Land nicht nur kritisch und mit wachsender Besorgnis sondern wir suchen auch nach Lösungen um die Verhältnisse zum besseren zu wenden.Wir sind Patrioten und keine Nazis.

  231. #270 unlustig   (25. Jan 2017 22:28)
     
    „Wird ja nur wieder diese übliche Hetze gegen PI sein und wenn ein jüdischer Mitbürger patriotische Gefühle für sein Heimatland hegt, dann ist er eben ein „Nazijude“. So ticken die Linken – ich kann es nicht mehr hören.“

    ***********************************************

    DIE Linken gibt es nicht. Es gibt jede Menge Linke, die sich sehr gegen Antisemitismus engagieren.

    Stephan Grigat – „Antisemitismus & Kapitalismuskritik. Über Ressentiments und Judenhass“

    https://www.youtube.com/watch?v=sKtV7JG0WM4

  232. #246 Freya- (25. Jan 2017 21:34)

    Was ich supergeil finde!

    Hat TRUMP bereits storniert!

    Kurz vor Trump: Obama überwies Palästina 221 Mio. $

    https://de.sputniknews.com/politik/20170124314239025-obama-palaestina/

    The Trump administration has frozen Obama’s quiet attempt to send $221 million to Palestine

    http://www.businessinsider.de/trump-administration-frozen-obamas-payment-to-palestine-2017-1?r=US&IR=T

    Ja, klasse der Trump, der quatscht nicht blöde rum sondern handelt, Super, Donald!

  233. #5 lorbas; Gut dazu passen auch die aktuellen Oscar benamsungen. Da soll ein grosser Teil schwarze drunter sein. Aber es wird sich schon wieder beschwert, dass zu wenige Frauen (komisch ich dachte immer es gäbe jeweils Darsteller und innen) und Moslems dabei sind. Der einzige Grund ist natürlich, dass Killary aufs Altenteil gewählt wurde.

    #93 Brockenteufel; Wird morgen früh so im Bereich 6-10 in 3Sat wiederholt. Möglich, dass es auch auf den diversen anderen Sendern der ÖR bis zum Spätnachmmittag kommt, so wie nano ja auch.

    #105 Der boese Wolf +#294 katharer; Also, ich glaub das mit den 6 Mio Juden auch nicht. Auf der offiziellen Seite, wo man die Opferzahlen nachschlagen kann, kommt man, wenn man alles zusammenrechnet bloss auf ca 5,3 Mio. Sind aber auch schon entsetzlich viele. Ausserdem wurden in Russland von 3,4Mio Juden angeblich 3Mio umgebracht. Selbst in Deutschland und praktisch jedem anderen Land ebenso lagen die Zahlen bei rund 1/3. Fraglos ist das immer noch extrem viel, aber realistisch, wie sollten die deutschen Soldaten in Russland dort nahezu alle Juden umgebracht haben, wo die sehr bald die höchsten Probleme kriegten und wieder zurückgedrängt wurden, während in jedem anderen Land, das schlicht überrannt wurde, die Opfer deutlich niedriger waren. Bei einigen Ländern waren gar keine Zahlen auffindbar. Dafür einfach nochmal ca ne 3/4 Mio draufzurechnen ist wenigstens unseriös.

    #146 eule54; Sollte sich das auf Mo beziehen, entspricht das doch anfangs der Überlieferung, ob die natürlich historisch korrekt ist, weiss niemand.

    #206 Herrmann der Cherusker; Heute auch auf VOX, Moderator mit Schaum vorm Mund, dass der wahre Teufel heute den Befehl unterschrieben hat, die Mauer zu Mexiko zu bauen, die würde irgendwas um die 40 Mrd kosten. So wies aussieht hat Trump innerhalb 5 Tagen schon mehr seiner Wahlversprechen umgesetzt, wie Osama in 5 Jahren.
    Dieses Abtreibungsdingens zählt nicht, das wird wohl traditionell von Rep eingesetzt und von Dem. wieder gestrichen. (Vielleicht sollte Trump auch die Mauer an unserer Grenze und zum Warmwerden den BER bauen. Anmerkung von mir) Und dann weinerlich, die so tollen anderen Präsis, Messiasse oder wenigstens Messiasgleiche =Carter? hätten dagegen Mauern, oder warens doch eher Brücken eingerissen. Naja, mit 3 Bomben pro Stunde, 24/7 das ganze Jahr über, kann man natürlich schon ne Menge Mauern einreissen, das ist wohl wahr.

  234. Wir beobachten die aktuelle Entwicklung in unserem Land kritisch und mit wachsender Besorgnis. Aber wir versuchen Lösungen aufzuzeigen um die Verhältnisse zum besseren zu wenden.Wir setzen in die Tat um was sämtliche Bundesregierungen vollmundig verkündet haben. Unverbruechliche Freundschaft und Solidarität mit Israel. Hier auf Pi-news wurde zum Beispiel aufgedeckt das die Regierung luegt wie gedruckt. Auf der einen Seite wird immer wieder die Freundschaft und Solidarität mit Israel beschworen auf der anderen Seite duldet man Israel feindliche Demonstrationen und fördert palästinensische Siedlungen an der Grenze zu Israel die als Unterschlupf für Terroristen dienen.

  235. Mit empörender Stimme sagt der Moderator: „Die nächste Israel-Reise hat PI schon im Programm!“ – Und ist das nicht erlaubt?! Herr Maurer erzählt, was andere gesagt haben „sollen“. Also Herr Maurer ich hätte das gern gehört, sie haben ja ständig Viedoaufnahmen gemacht.

  236. 3sat-Kulturzeit ist linke, feministische islamradikale Propaganda, übelste LÜGENPRESSE.

    3 min schaffe ich da.
    Höchstens.
    Spätestens dann ist umgeschaltet.

    GEZ abschaffen.
    AfD wählen.

  237. #290 Aufrechter_Wutbuerger (25. Jan 2017 23:56)

    Scheuer gerade bei Maischberger und genau das ist unser Problem:

    „Wer in Deutschland AFD wählt, der bekommt Rot-Rot-Grün !“

    Die AFD muß dieses Argument so schnell wie möglich kleintreten !

    Mich würde nicht wundern, wenn es zu einer schwarz/blauen-Koalition käme. Die CDU unter Murksel wird sich weiter an die Macht klammern. Die AfD-Spitze hat m.E. schon einen anpassungsfähigen Rand zur linksgewendeten Murkstruppe hin.

    Klingt vielleicht sehr ernüchternd, aber DAS ist immer noch besser, als RRG mit Chulz als K-Darsteller.

  238. #MarcoMaurerJournalist: „Die letzten 24 Stunden sind das unglaublichste, was ich in meinem Leben als Journalist erlebt habe“ – hahahhahaha. Da fragt man sich dann, was ÜBERHAUPT hat der große #MarcoMaurer dann in „seinem Leben“ erlebt?

    Kann ja dann nicht wirklich dolle gewesen sein…

    Sehr lustig auch das Bild vom Beginn des Beitrages, ein Bild mit „doitschm SCHÄFERHUND“ – so, als wäre der Teil der Gruppe. Bei der Anmoderation.
    Hahahhahaha.

    Boah, es bleibt dabei, wenn überhaupt, so sind zwei von 17 phöse phöse. Und das bei den hardcore-Rechtsphösenradikalen??? Ganz schön schlechte Ausbeute, hahahah

    Stimme aus dem Off:
    „Tiefe Einblicke in eine verstörende Paralellwelt, in der der Hass die Richtung vorgibt.“
    (ab-)Moderator:
    „Die nächste Reise nach Israel hat PI bereits auf ihrer Website angekündigt.“

    Also, unfassbar dünne Story mit NULL Skandal. Darüber bin ich froh, ein Profi hätte ja einen vorzeige-Extremen eingeschmuggelt.

    Insgesamt wurden a) auch INHALTE transportiert, diverse Leute dürften bei mancher Formulierung innerlich genickt und zugestimmt haben, PI wurde als b) „größter rechter Blog“ beworben und an Skandal war quasi gar nichts zu hören, also c) allerfeinste, beste Werbung für PI.

    BRAVO, #MarcoMaurerJournalist , das ist uns eine große Hilfe, nun erfahren noch mehr Menschen die Wahrheit über Invasoren, Barbaren, den übelen Islam, die Islamisierung, über den mistigen Koran, über so manche ganz reale Verschwörung usw usw usw

    DANKE, #MarcoMaurerJournalist!

  239. #287 chalko (25. Jan 2017 23:44)

    #65 alexandros (25. Jan 2017 19:10)
    @PI: Bitte erfüllt uns Israelfreunden den Wunsch und ersetzt den Globus im PI-Banner durch das mit der Israel Fahne angestrahlte Brandenburger Tor. Zumindest eine Zeit lang
    Davidstern in Berlin: Ein „wunderschöner Albtraum für jeden Nazi“

    Die Idee finde ich gut!

    Und das ärgert die „Verbands-Juden“ in Berlin, die außer sich „gegen Rächtz“ zu verorten leider gar nichts leisten, die gar nichts gegen die fortschreitende Islamisierung Deutschland tun, gegen die Landnahme durch die echten Todfeinde der Juden.

  240. Kosmischer Staub
    Dieser Legislaturperiode wird es noch zu keine Koalition CDU / Afd kommen.
    Auf lange Sicht wird das aber ein Thema werden.
    Es beginnen gerade Richtungskämpfe,
    Diese Einhaeitspartei Cdu/CSU/SPD/linke/grüne /FDP dividiert sich auseinander
    Die Grünen und jetzt auch die SPD werden ihr linkes Profil schärfen und massiv auf das Thema soziale Gerechtigkeit setzen.
    Die CDU / CSU wird auf konservative Werte gehen und sich durchaus kritischer mit dem Islam und den Flüchtlingen auseinander setzen.

    Danach gibt es nur noch 2 Möglichkeiten.
    1. Die Parteien setzen das um was die wollen. Dadurch wird ein regieren in einer großen Koalition extrem schwierig. Entweder setzt sich die CDU/CSU durch was die Positionen der Themen der Afd beinhalten würde und das ankommen in der breiten mAsser der Gesellschaft inkl. Einemmgesellschaftlichem Wandel.
    Oder die SPD setzt sich durch was mehr CDU Wähler zur Afd treiben würde.
    2. die machen gerade wieder nur Wahlkampfgetöse und hinterher weiter wie bisher.
    Auch das würde die Afd stärken weil immer mehr kapieren das sich. Ichthyosaurs zum positiven ändert.
    Ich hab gestern nur wenige Minuten geschaut, da hat die Putzfrau 2 schöne Dinge gesagt.
    1. als Gabriel sagte das die SPD soziales durchsetzen wollte und die schwatten das verhindert hätten ,. Sagte sie : Warum trennt ihr euch nicht vonnden schwatten.
    Mit ein Grund warum die SPD verliert und weiter verliert wenn die sich gegen die Schwatten. nicht durchsetzen
    2. Alssie vor 7 Jahren das erste mal im Fernsehen saß sprach Sie vom Problem der Leiharbeiter, kurzen Verträge , schlechter Bezahlung und das würde Sie aktuell wieder tun . Nichts hat sich geändert.
    Auch Sie hat verstanden das die Regierendennnichts ändern können/wollen
    Sie hoft jetzt auf Schulz das er alles besser macht.

    Das wird es aber nicht werden könnnen. Im Gegenteil es wird noch schlimmer, da immer mehr Flüchtlinge in diese Niedrigjobs gehen.
    Küchenhilfen, immer mehr Flüchtlinge, Putzkolonnen, immer mehr Flüchtlinge. Taxifahrer , kaum noch Deutsche und und und.
    Auch diese Putzfrau wird bald einsehen das nichts besser wird.

    Ich hatte vor einiger Zeit ein Gespräch mit meinem Chef.
    Er sagte die Afd hätte keine Lösungen.
    Ich sagte nur , nenn mir einnProblem das wir haben . Sage mir welche Lösungen du von den Regierenden siehst und warum es die Probleme gibt wenn diese Lösungen haben.
    Danach nachdiesle Frage ob das Problem durch die Flüchtlingsmassen besser oder schlechter wird.
    Vor wenigen Wochen hat er sich tierisch über die Rentenlücken aufgeregt.
    Ich hab nur gesagt einen tot muss man sterben.
    Entweder vernünftige Renten für vernünftige Lebensleistung oder 1,5-2 Millionen Flüchtlinge die in unsere Sozuialsysteme einwandern.
    Der wurde ganz ruhig.
    Vor wenigen Tagen regte er sich über die Ärzte auf. Wartezeiten, Ewiges Warten auf Termine beim Spezialisten. Überfüllte Wartezimmer beim Hausarzt . Patienten die nur shcnellmabgearbeitetet werden.
    Ich hab ihn nur gefragt, was erwartest du wenn 1,5 -2 Millionen Menschen von heute auf morgen in das Gesundheitssystem einwandern und von denen die in das System einzahlen finanziert werden müssen.

    Er wurde noch nachdenklicher.
    Bis zünden NRW Wählen hab ich ihn soweit 😉

  241. @ #55 lorbas (25. Jan 2017 19:04)

    Berlin-Moabit ist sehr „bunt“

    Zweite-Reihe-Parker greifen Polizisten an

    Das waren aber nicht die „Reichsbürger“, gegen
    die dann eine Razzia stattfand?

    Frage:

    Würde die BRD Kriegschiffe aussenden, wenn die Reichsbürger eine Insel im Pazifik kaufen
    und dort ein neues Reich gründen?

    Vergleich China – Taiwan!

  242. #318 RechtsGut (26. Jan 2017 07:35)

    Sehr schön geschrieben.
    Sind Sie etwa diese Marco Maurer?
    Ein langjähriges PI Mitglied das so getan hat als wäre er Jounalist und unter dem Deckmantel rechter Kritik einen Werbefilm für PI ins Fernsehen gebracht hat.

    Dieser müde Blick als wenn er vor Angst 3 Tage nicht geschlafen hat.
    Dieses blanke Entsetzen das er spielt
    1.A

  243. Auch bei Allensbach
    Grün rutscht unter 10% auf 9 %
    Afd gewinnt von 10,5 auf 11,5%

    Immerhin 1% Punkt mehr
    Die Höcke Diskussion hat zumindest für keinen Erdrutsch gesorgt

  244. #323 katharer (26. Jan 2017 07:59)

    Allensbach bringt aber nur monatlich oder noch länger die Umfragen. Insofern fließt die Höckediskussion womöglich erst in die nächste Umfrage in 4 Wochen ein. Jedenfalls unterstelle ich Allensbach keine größeren Manipulationen wie bei forsa.

  245. Ich stelle hier noch mal den Kommentar einer Mitforistin ein:

    #231 Marie-Belen (26. Jan 2017 07:49)
    Für die nächste Israel-Reise kann mit dem Spruch „Bekannt aus Funk und Fernsehen“ geworben werden.

  246. ,#258 Freya (25.Jan 2017 21:58)
    Das wir eine hochkriminelle Regierung haben ist leider schon bekannt. Zum Beispiel auf Metropolico wurde berichtet das schon unzählige Strafanzeigen gegen Merkel & Co erstattet wurden. Wahrscheinlich sind die Anzeigen gleich in den Papierkorb oder den Reisswolf gelandet. Bis jetzt hat noch keine Staatsanwaltschaft offizielle Ermittlungsverfahren gegen Merkel & Co eingeleitet. So ist es mit unserer angeblich unabhängigen Justiz. Die Staatsanwaltschaften sind bloße Befehlsempfänger

  247. Heute um 08:00h im Bayrischen Rundfunk:

    Rechts-Radikaler Druide verhaftet. Lebte im Untergrund.

    Da bleibt einem die Spucke weg – welche Gefahr wohl von dem beschickerten Oldie wohl ausging – geht es noch alberner ?

    Ausserdem hat das Arbeitsamt den Oldie bei Museumsprojekten vermittelt.

    Er war in einer Bürgerschaftswahl angetreten und bekam ca 100 Stimmen.

    Dieser Druide wurde gestern im TV vorgestellt. Er lief mit einem Druiden-Gewand und einem Zeremonie-Stock bei Volksfesten rum.

    Tja, jetzt sind wohl die Nikoläuse als nächstes dran. Die Rute samt der gewaltbereite Knecht Ruprecht stellen eine erhebliche Gefahr für den Staat dar.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/2017-01/rechtsextremismus-schwetzingen-druide-terrorzelle-razzia-bundesanwaltschaft

    Rechtsextremismus
    :
    Der Nazidruide aus Schwetzingen

    Ein selbst ernannter rechtsesoterischer Druide soll eine bewaffnete Terrorzelle gegründet haben. Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen ihn und sechs Komplizen.

  248. #244 Die Wehr

    D’accord. Ich hasse auch hungrige Löwen nicht. Ich weiß, dass sie mich fressen, wenn sie mir zu nahe kommen, also wünsche ich mir, dass sie ihr eigenes Gehege bekommen und nicht in meines eindringen. „Islamhass“ ist eine krude Tatsachenumkehrung: der Islam hasst mich, er muss mich hassen, buchstäblich (sic!). Im Gegensatz zu den linksgrünen Spinnern nehme ich Muslime sehr ernst und behandele sie nicht wie unmündige Kinder. Und das heißt, ich nehme Muslime bei ihrem Wort, ihrer Schrift, ihren Taten. Das haben nämlich viele noch nicht verstanden: Muslime sagen und schreiben genau das, was sie meinen. Und wenn man sie gewähren lässt, setzen sie alles in die Tat um. Nun, damals stand „Mein Kampf“ in jedem Bücherregal. Gelesen haben „Hitlers Koran“ nur die wenigsten, und diese glaubten nicht daran, dass er es ernst meinte. Dieser fatale Irrtum wiederholt sich nun. ISSlam marschiert, und nur wenige bemerken es.

  249. @ #100 Waldorf und Statler
    Da übertreibst Du etwas. Das machen die Amis schon seit mindestens 10 Jahren so. U.a. auch in Bulgarien, Belgien und wer weiß noch wo, und soll die „Interkulturelle Kompotenz“ und den Umgang mit Dolmetschern in entsprechenden Einsatzgebieten verbessern.

  250. Der ist so dumm, wie er aussieht. „Ich bin eine Medienhure“, sagt dieser Systemstricher von sich! Tja Pech gehabt. Da könnte nur noch eine OP helfen.

  251. #194 Integrationsmärchen (25. Jan 2017 20:25):

    Wer anfängt Informationen jenseits der MSM zu suchen, der stößt auf Unfassbares.

    Ja. Und es ist – im Gegensatz zu den offiziellen Informationen – glaubwürdig, da in sich konsistent und ohne innere Widersprüche. Und vor allem auch ohne die penetrant aufdringliche „Das musst du glauben, sonst bist du böse“-Drohung des Mainstreams, sondern offen „Sieh es dir an und entscheide selber“. Wer die Wahrheit verbreitet, hat es nicht nötig, zu drohen. Das müssen nur Lügner.

    Ich mache das seit 15 Jahren und es ist ein Weg, auf dem man immer wieder Neues und Unfassbares findet. Das hier ist ein wunderbarer Anfang, aber nicht das Ende der Reise.

    Mit der Zeit entsteht ein anderes Weltbild. Und ich glaube, das ist es, was sie fürchten und was sie jetzt mit dem idiotischen Begriff „fake news“ bekämpfen. Die Leute steigen mehr und mehr aus der Matrix aus.

  252. Wenn es in Deutschland doch auch so einen Messias gäbe wie Trump.Jetzt gibt er auch die von Obama gesperrten Ölfelder in Alaska frei.Will alle Kriminellen Mexikaner abschieben.
    Stellt euch vor Frauke Petry würde Kanzlerin!
    Als Lindner Imitatorin oder Seehofer light würde ein Dax Feuerwerk wie derzeit beim Dow nicht möglich sein.Da bedarf es schon mehr oder jemand Anderen.Höcke wird ihr gefährlich auch wenn er nicht kandidiert,irgendwann kommt seine Stunde.Deshalb soll er schon prophylaktisch entsorgt werden.Aber er wird sich den Mund nicht verbieten lassen.

  253. Trump hat heute den Mauerbau zu Mexiko unterschrieben.Die Caterpillaraktien u.Zement u.Schotter gehen hoch.
    Trump unterschreibt täglich neue Dekrete.Ein ungeheuerliches Arbeitstempo.
    Er ist das gewohnt.Hatte 500 Firmen,die jetzt seine Söhne machen, damit er Zeit hat zum Regieren.WEnn das so weitergeht…
    Da könnten sich unsere Luschen von Politiker was abschauen.Was der in einem Tag macht schafft unser Parlament in einen Jahr nicht.
    Jetzt muß er einmal den ganzen Unsinn von Obama beseitigen.Unnötige Arbeit wenn Obama normal gewesen wäre.Muß aber sein.

  254. Sorry, ich hab mir das Video jetzt erst reingezogen,
    dazu
    der absolute Knaller war bei Minute 4:20-22
    als das Gesicht eines Schäferhundes verpixelt wurde, warscheinlich um dessen Persönlichkeitsrecht zu waren.
    Irrer gehts nimmer!

  255. OT

    Klonovsky:

    „Gestern Abend Zaun- bzw. Nebentischgast beim Dinner der europäischen „Rechtspopulisten“ in Mainz. Die Begleitumstände sind bizarr und ein Beleg dafür, wie schnell die bürgerlichen Freiheiten in Massendemokratien preisgegeben werden. Nicht weniger als acht Hotels von Koblenz bis Wiesbaden stornieren die Buchungen umgehend wieder, nachdem aus den naturgemäß von Mitgliedern der etablierten Parteien geführten Stadtverwaltungen Druck auf die Betreiber ausgeübt wurde, keinesfalls AfD-Mitglieder zu beherbergen (die Gäste vom Front National erleben parallel Ähnliches; während das Dinner bereits begonnen hat, sind manche von ihnen noch auf der Suche nach einer Bleibe für die Nacht). Die Hoteliers werden auf Mafia-Art erpresst; man droht ihnen mit Boykott, imageschädigenden Kampagnen, verschärften Wirtschaftsprüfungen und natürlich den unkontrollierbaren Protesten junger engagierter Empörter gegen Herbergen, die dem politischen Abschaum Obdach gewähren. Sobald ein Hotel die Buchung akzeptiert hat, läuft diese Maschine an. Sogar aus Brüssel trafen Informationen bei den Stadtoberen ein, welches Gästehaus sich zu versündigen drohte und schleunigst zivilgesellschaftlich bearbeitet werden müsse. Dort, wo das schweflige Detachement schließlich unterkommt, lautet der Handel, dass eine Tschandala wie Frauke Petry weder auf der Gästeliste noch irgendwo sichtbar im Haus auftauchen darf. Also Eingang durch die Tiefgarage, keineswegs durch die Lobby. Kein Restaurantbesuch, kein Frühstück. Deutschland 2017. Das demokratisch geläuterte Land, das auf sehr deutsche Weise aus seiner Geschichte gelernt hat. Wenn eines Tages wirklich alle Hoteliers zivilgesellschaftlich befügelt mitzuziehen gezwungen sind, können rechte Parteien nirgendwo mehr tagen, selbst wenn sie 49 Prozent der Wählerstimmen haben. Und diese Canaillen, die hier den Rechtsstaat und die Redefreiheit abräumen, behaupten, die Demokratie wäre nicht etwa durch, sondern ohne ihr sinistres Treiben bedroht.
    Am Rande: Ist Ihnen, geneigter Leser, auch aufgefallen, dass in der offiziellen Rhetorik von links bis Merkel das Recht sowie die Rede- und Versammlungsfreiheit kaum mehr eine Rolle spielen?“
    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

  256. Die Leute steigen mehr und mehr aus der Matrix aus.

    Die Revolution des Geistes kommt vor der Realen.

    Der menschliche Geist in der BRD ist ebenso gefangen in einem Lügengebilde , wie er einst es in der DDR war.

    Die Mauern der geistigen Umnachtung sind hier direkt um die Köpfe der Menschen hochgezogen worden.

    Und gegen diese Mauern hat auch Frau Merkel und das Establishment-Pack nichts, denn sie sichern ihre Macht.

    Das Erwachen der Menschen und das niederreisseen der Mauern der PC muss unbedingt verhindert werden, weil sonst das Lügen-System des Establishment stürzt.

  257. #334 Metal-Juergen (26. Jan 2017 09:46)

    Sorry, ich hab mir das Video jetzt erst reingezogen,
    dazu
    der absolute Knaller war bei Minute 4:20-22
    als das Gesicht eines Schäferhundes verpixelt wurde, warscheinlich um dessen Persönlichkeitsrecht zu waren.
    Irrer gehts nimmer!

    Ja, vielleicht aber haben die WIRKLICH Respekt vor dem Diensthund der IDF.

    In der Anmoderation erscheint der „toitsche Schäferrrrhund“ als Bild vor den phösen rechten Kumpanen der PI-Leserreise, so als hätten die den mitgebracht.

    Das spektakulärste an dem ganzen Film sind unsere PI-Mitstreiter auf dem Segway. Langsam sind die nicht!

    😀

  258. Die Mauern der geistigen Umnachtung sind hier direkt um die Köpfe der Menschen hochgezogen worden.

    Die Leute hier leben in dem traurigen Zustande, das sie hier nicht nur Nichts wissen.

    Es ist noch viel, viel schlimmer :

    Sie wissen auch nicht, das sie nichts wissen.

    Solange dieser Zustand aber andauert, bleiben sie machtlos.
    Und hier sind sie genau da, wo sie das Establishment haben möchte.

  259. Hast du Wissen, bist du eine Macht.

    Die Menschen durch Wissen und das Zurückdrängen von Lügenpropaganda zur Selbstermächtigung (Empowerment), zu echter Mündigkeit führen.

    Mündigkeit schliesst auch die Fähigkeit zum Widerstand mit ein.

  260. #336 Drobo (26. Jan 2017 10:51)

    Der menschliche Geist in der BRD ist ebenso gefangen in einem Lügengebilde , wie er einst es in der DDR war.
    —————————
    Absolut falsch.

    Wenn das so wäre, warum sind dann > 3 Millionen abgehauen, nach dem Mauerbau nur noch junge Menschen, die doch hätten genauso gehirngewaschen wie die Wessis sein müssen?

    Warum sind Hundtertausende trotz Erinnernugn an den 17. Juni 1953 und der Niederwalzung durch Sowjetpanzer 1989 auf die Straßen gegangen?

    Und heute gehen sie wieder auf die Straßen.
    Und in den westdeutschen Großstädten, die schon übernommen wurden vom Islam, sitzen sie am warmen Ofen anstatt zu demonstrieren. Und, was noch perfider ist, sie machen noch Front gegen die paar Tapferen.

  261. #65 Taranaka (25. Jan 2017 19:11)

    #32 KDL (25. Jan 2017 18:48)
    Da werden unsere Straßen ja bald sicherer sein:
    http://www.n-tv.de/panorama/Fahrschulen-freut-Fluechtlingsansturm-article19638847.html

    Wer bezahlt denen den Führerschein, heute kostet ein Führerschein so im Schnitt ca. 2500 Euro, dass wären bei 10 000 satte 25 Millionen Euro, die wieder wir Steuerzahler abdrücken.

    Ich fasse es nicht mehr

    Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen urteilte in seiner Entscheidung mit dem Aktenzeichen: L 15 AS 317/11 B, dass Hartz IV Beziehern vom Jobcenter ein Führerschein bezahlt werden muss, wenn dadurch ein Arbeitsverhältnis entsteht.

    Da aber Merkels Gäste zur Zeit zu 90 % keine Verwendung im hiesigen Arbeitsmarkt finden und laut zitierter n-tv Meldung innerhalb von drei Monaten sich jetzt aber schon rund 10.000 ‚Flüchtlinge‘ in den Fahrschulen angemeldet hätten, und sich, Stand 2016, gerade mal 30000 sich selbst ernähren, ist schon die Frage zu stellen, wer das alles bezahlt.

    Bekanntlich gibts Maulkorberlasse an den unterschiedlichsten Stellen, damit die Straftaten der Merkel-Gäste nicht publik werden. Soweit ersichtlich, wurden auch die massenhaften Sozialleistungsbetrügereien durch Merkel-Gäste in Niedersachsen vertuscht.

    Hintergrund ist, dass eine Mitarbeiterin der LAB Fälle von Sozialbetrug mit Mehrfachidentitäten durch Flüchtlinge der Polizei melden wollte. Doch ihre Chefs – so sagte sie dem Regionalmagazin Hallo Niedersachsen – seien nicht einverstanden gewesen.

  262. Am 18. August 2005 begibt sich der Kulturzeit-Moderator des Senders 3sat Ernst A. Grandits ins Gespräch mit dem russisch-schwedisch-israelischen Antisemiten Isrsel Shamir, das heißt, er läßt ihn ausführlich, ohne die leiseste kritische Rückfrage seine antisemitische, anti-israelische Propaganda vortragen. Auf der Titelseite der „Jüdischen“ wird der Link zum Video veröffentlicht: „Hass im Internet: Kulturzeit von 3sat bietet antisemitischem ´Israelkritiker´ Israel Shamir ein Podium“.

    Israel Shamir und andere antisemitische Blumen aus Galiläa. August 2005
    http://www.eussner.net/artikel_2005-08-07_02-05-28.html

  263. Die verlogene Medienhure wird ihren Ruf gerecht.
    Hätte mich so auf Beweise gefreut. Nix.
    Nur unbewiesene Anschuldigungen.
    Hauptsache der Deutsche Schäferhunde, dieser Verräter!, Wurde verpixelt. Realsatire pur.

  264. Leider war das ein wirklich schlechter, oberflächerlicher und nichtssagender Filmbeitrag und von Inhalt her erwartungsgemäß und untertrieben.
    Allemal ist es lustig, dass hier Kritik immer gleich Hetze ist…. also solange man selber kritisiert wird.
    Habt ihr wirklich einen Absolutheitsanspruch, oder warum darf man PI (und vorllam seine Leserkommentare) nicht kritisieren?

  265. Der Beitrag war sowas von primitiv, eher eine Kabarettnummer.

    Und dann hat noch einer was von Rothschild gesagt, wie schrecklich. Da hat der arme Walraff-Verschnitt fast die Beherrschung verloren.

    Das war nicht mal ne Werbung.

  266. Immer wieder zum Beömmeln, die „zionistischen PI-Nazis“. Eine wundersame Spezies, genau wie vegane Zombies, samenspendende Kastraten, prodeutsche Linke u.v.a.m.

  267. #345 prepo (26. Jan 2017 13:24)

    Habt ihr wirklich einen Absolutheitsanspruch, oder warum darf man PI (und vorllam
    seine Leserkommentare) nicht kritisieren?
    *********************************************
    Natürlich darf man PI und seine Leserkommentare kritisieren aber nicht diffamieren!!
    Und zwischen diesen beiden Verhaltensweisen besteht ein großer Unterschied, den Sie als junger Mensch wahrscheinlich im Laufe Ihres Lebens noch kennenlernen werden!

  268. @#294 aba

    hmmmm
    Da stellt sich mir die Frage:
    Wie bezeichnet man eigentlich den Beruf ähm „Kameltreiber“ wirklich?
    Kameltechniker?
    Kamelbegleiter?
    Kamelmechaniker?
    Kamelangestellter?
    Kamelpilot?
    Keine Ahnung.

    Kamelkapitän ist die richtige Antwort.
    Darum auch der Ausdruck „Wüstenschiffe“ als Synonym für Kamele.

  269. News:
    Der langjährige PI-Mitarbeiter Marko Maurer hat sich undercover beim linksextremen NEON-Magazin eingeschlichen. Mit einer falschen Identität als freier Journalist konnte er eine heimliche Werbeaktion für die politische Webseite Politically Incorrect vorbereiten.

    Nach einer inszenierten Israel-Reise, für die auch noch der Verlag aufkam, durfte er einen vermeintlichen Skandal in den Journaillen „Neon“ und „3sat“ verbreiten. Immer wieder wurden dabei Inhalte und Botschaften des politischen Blogs eingespielt. Heimliches Ziel und Resultat dieser Aktion war jedoch die Gewinnung neuer Leser für PI, und eine miese Reputation der genannten Medien.
    Die Mission wurde erfolgreich durchgeführt.

  270. Lt. STERN vom 25.01.2017 14.01 Uhr
    AfD prüft eigenes TV-Studio und eigene Zeitung zur Bundestagswahl
    „Um sicherzustellen, dass die Partei in den Medien auch adäquat wahrgenommen wird, will die AfD-Führung prüfen, ob sie den etablierten Medien künftig *Instrumente der Gegenmacht* entgegenstellen kann. Zum Beispiel „ein eigenes Fernsehstudio, eigenen Radiosender, eine eigene Zeitung/Zeitschrift“ oder auch „Bücher AfD-freundlicher Autoren“.

    Wie schön für alle diejenigen, die sich immer
    und immer wieder in den letzten Wochen und
    Monaten dafür ausgesprochen haben und jetzt endlich gehört wurden!!!
    Mich macht diese Nachricht sehr glücklich und zufrieden, denn darin besteht die einzige Chance, um gerade ältere Menschen ohne Computer-, iphone- oder tablet-Nutzung zu erreichen!
    Und davon gibt es sehr viele, deren
    einzige Informationsquelle derzeit die vom
    politischen Etablissement gesteuerten Kanäle sind, deren Nachrichtensendungen sich aber nur
    noch von Hass-und Hetztiraden in alle nicht systemkonform geprägte Richtungen auszeichnen!
    Ich wurde erst kürzlich von einer Dame im reiferen Alter angesprochen und befragt, wer denn jetzt eigentlich als größter Feind unseres Landes zu sehen ist:
    Amerika, England, Ungarn, Rußland oder die AfD!!!!!

  271. #351 cruzader (26. Jan 2017 14:58)

    News:
    Der langjährige PI-Mitarbeiter Marko Maurer hat sich undercover beim linksextremen NEON-Magazin eingeschlichen.
    ***********************************************
    MARCO MAURER, er lebe hoch, hoch, dreimal hoch
    für seine Aktion der Gewinnung neuer Leser für PI und eine miese Reputation der genannten Medien. (Journaillen „Neon“ und „3sat“)
    Deshalb sollten wir an ihn appelieren,
    nach dieser erfolgreichen Mission schon bald die nächste zu planen! Es gibt noch viele weitere **NEON-Magazin** die undercover aufgemischt werden sollten!!!!

  272. Schade das ich keinen Meter TV gucke. Ich muss mir das mal in der Mediathek anschauen.

    Jedenfalls super Werbung für PI!

  273. Den Linken schwimmen alle Felle davon! Deshalb nur noch Hetze, Hetze, Hetze! Verdrehungen, Lügen, Diffamierungen, was anderes kann man nicht mehr erwarten. Laßt sie weiter geifern, den Letzten werden die Hunde beißen! Es ist so etwas von unerträglich geworden, dass man nur noch stolzen Hauptes dahergehen kann und diesen linken Schleim einfach abtropfen lassen. Die Welt ist in Begriff, andere Parameter einzurichten, wo wieder das Lot nach unten zeigt!

  274. Komisch ist ja bei PI, dass wenn man mal etwas judenkritisches schreibt, so wie ich, sofort unter die Beobachtung des Moderators kommt. Wie gesagt kritisch aber nicht judenfeindlich!

    Auch Juden müssen und dürfen kritisiert werden, naja Handlungen dieser. Auch das gehört zur freien Meinungsäußerung. Wehalb man dann gleich unter Beobachtung gestellt wird bleibt wohl ein PI-Geheimnis.

    MOD: Wieso ist das überraschend oder „komisch“? Wenn einer hier „judenkritisch“ kommentiert, dann muß doch wenigstens geschaut werden, ob das „kritisch“ oder „judenfeindlich“ ist. Leider erledigt das wordpress nicht automatisch……

Comments are closed.