Print Friendly, PDF & Email

In einem aktuellen Video befasst sich Martin Sellner mit Moritz Neumeier – seines Zeichens ARD-Marionette des Funk-Kollektivs -, der uns an seinen diffusen Gedanken über Nafris teilhaben lässt. Von der Oktoberfestrelativierung bis zur Flucht-Einwanderungsgleichsetzung ist da alles drin. Mehr Videos von Martin Sellner (Identitäre Bewegung Österreich) gibt es auf seinem Youtube-Kanal oder auf seiner Facebook-Seite.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

45 KOMMENTARE

  1. Bald ist ja Karneval mit riesigen Mengen besoffener Harbis auf den Straßen und Plätzen.

    Werden die hellen Bessermenschen uns am Aschermittwoch erklären: Unfälle mit 300 Toten hat es schon immer bei Karnevalsumzügen gegeben. ?

  2. Gott lass Hirn vom Himmel regnen – und vergiss bitte nicht, eine extra Portion für Moritz Neumeier zu schicken.

    Danke Martin Sellner für die herrliche Offenlegung der retardierten Gedanken der linksversif****.

  3. Vielen Dank.

    Ohne diesen PI-Beitrag gelesen zu haben würde ich nicht einmal erahnen, dass es diesen Dummschwätzer überhaupt gibt. Und vermisst hätte ich ihn mit Sicherheit noch weniger.

    Wer schaut sich diesen Öffi-Auf-Jung-Mach-Youtube-Scheixx überhaupt an?

  4. Martin Sellner wird immer besser.

    Seine Argumente lassen diese Witzfigur alt aussehen. Das Zusammen-Geschwuchtel einiger Sätze mit einer lustigen Mütze auf dem Kopf und einem herausragenden Haarbüschel hat Martin Sellner exzellent in sich zusammenfallen lassen.

    Die Atombombe, die bei uns einschlägt, könnte übrigens durchaus aus dem Iran herüberfliegen. Ich hoffe, dass Trump den Deal mit dem Mullahstaat rückgängig macht.

  5. Habe mir mal einige Videos von dem Moritz Neumeier angesehen. Natürlich ohne Ton, denn das Gequatsche ist nicht zu ertragen. Der packt sich ständig an, über und unter die Nase, Kratzt sich, oder hibbelt nervös vor sich hin. Drogen? Solche Junkies muss man nicht ernst nehmen.

  6. OT

    Wir brauchen einen Trump und keinen doppelten Lucke:

    Als Nicolaus Fest gestern von Schulz´ Größenwahn sprach, sind mir die beiden frisch Vermählten eingefallen.

    .
    Wir müssen alles, was in unserer Macht steht, dafür tun, daß Politiker, bei denen heute schon der Verdacht auf charakterliche Defizite besteht, nicht an die Macht kommen.

    „Rückkehr des Bernd Lucke – im Doppelpack

    Die AfD befreite sich einst von Bernd Lucke, der durch Denk-, Rede- und Schreibverbote die alleinige Kontrolle über die Partei übernehmen wollte. Die Abwahl Luckes durch die Wahl Frauke Petrys hat nach anfänglicher Besserung zu alten Mustern geführt: Kontrolle über die vermeintlich basisdemokratische Partei erlangen, etwa durch Ausschluss und Abwahl von Konkurrenten. Dieses Mal haben sich zwei zur Machterlangung vermählt, die es kaum weniger bunt treiben als einstmals Lucke. Ein Kommentar von Christian Jung.“

    http://www.metropolico.org/2017/01/28/rueckkehr-des-bernd-lucke-im-doppelpack/

  7. Das Video von Martin Sellner ist trotz all seiner Bemühungen nicht zu ertragen. Diese linksgrünen Mietmäuler wie Neumeier sind einfach extremst abstoßend. *würg*

  8. Seit Tagen werden die Hintergründe zum Tod einer jungen Frau aus Hopfelde bei Hessisch-Lichtenau zurück gehalten

    Die Frau wollte um 2:30 Uhr Nachts nur kurz raus vor die Türe zum rauchen und wurde am Tag ca. 4 km von ihrer Wohnung entfernt in der Einfahrt eines Kasernengeländes tot aufgefunden. In der Nacht soll es ca. minus 10 ° C gewesen sein.

    Es heißt die Frau sei erfroren,

    da sind jedoch einige Fragen offen,

    Wie kam die Frau von ihrer Wohnung nachts um 2:30 zu dem 4 km entfernten Kasernengelände?

    Wurde sie wohlmöglich von dritten gezielt so lange in der Kälte gelassen bis sie erfror, also soll hier wohlmöglich ein Mord vorliegen ohne dass dritte Personen spuren hinterlassen wollten?

    Gibt es Spuren im Hinblick auf ein Sexualdelikt?
    Was ist mit den Laborergebnissen?
    Was ist mit dem toxikologischen Gutachten?

    Soll hier das Volk verarscht werden?

    Welche Frau geht nachts um 2:30 Uhr alleine raus um 4 km von der eigenen Wohnung entfernt in einer Kaserneneinfahrt zu erfrieren?

    http://www.ksta.de/panorama/obduktionsergebnis-19-jaehrige-in-hessen-erfroren-25608752

    Aufklärung aber Dalli Dalli?

    Warum gab es für diese junge Frau noch keine Lichterkette?

    Was ist mit der Aufmerksamkeit der Medien, Parteien und Öffentlichkeit bei diesem Mysteriösen Todesfall?

    Nur weil das Mädchen keine reichen Diplomatenvater hat wie Maria L. aus Freiburg bleibt hier wohlmöglich ein abscheuliches Verbrechen ungeklärt?

    Was ist wenn die junge Frau mit KO Tropfen einfach wie ein Sack Müll in der Einfahrt zum Kasernengelände abgelegt wurde?

    Wurde sie vielleicht vorher schon belästigt?

    Hatte sie Streit mit eifersüchtigen Muslimen, die sich in ihre „Ehre“ verletzt fühlten?

    Wann gibt es Antworten auf diese Fragen?

    Wo bleibt der Rechtsstaat?

  9. Tut mir leid, aber mit einem Link auf Facebook kann ich leider nicht viel anfangen. Man sollte schon in der Lage sein, ein Video in eine normale Web-Seite einzubinden. Soviel zum Thema ‚Tradition’… Schade, hätte ich gerne gesehen!

  10. Auf einen doppelten Standard mit Moritz Neumeier

    Channel-Kritik des Formats “Auf einen Kaffee mit Moritz Neumeier‘. Das von der ARD und ZDF (und damit vom GEZ-Beitrag) mit 45 Millionen Euro finanzierte Funk-Netzwerk bietet verschiedenen YouTubern eine Plattform um laut Selbstbeschreibung ein Medienangebot mit Bildungsauftrag für 14- bis 29-jährige zu schaffen.
    Auch wenn Moritz Neumeier’s Auftritt auf mich durchaus sympathisch wirkt, weisen leider vor allem seine Videos zum politischen Tagesgeschehen meiner Meinung nach ein erhebliches Maß an Doppelmoral auf und schaffen es selten durch eine stringente Argumentation zu überzeugen. Meist werden die Probleme in unserem Land nur mit dem Verweis auf andere Missstände vernebelt, oder Lösungsvorschläge präsentiert, die mehr auf ideologischem Wunschdenken basieren als auf politischem Sachverstand.
    Und wie immer ist die Kritik an der Person auch Kritik an der Gesellschaft.

    https://www.youtube.com/watch?v=av3paGrJA-U

  11. Merkels Fachkräfte zeigen ihr ganzes Bereicherungspotential

    https://www.youtube.com/watch?v=MQYQcejOSbg

    Mit freundlichen Grüßen an alle die für dieses Pack arbeiten gehen müssen und sich alles was über HartzIV hinaus geht vom Mund absparen müssen!

    Und immer schön daran denken, jeden Monat

    Bruttogehalt – 50% = Netto damit Merkel ihre 22 Milliarden pro Jahr für ihre Schätzchen zusammen bekommt! Ach, so 2017 werden es ja nur 21 Milliarden für die Asylanten,….na ja dann ist die Welt ja in Ordnung!

  12. Tolle Video-Player, in denen man das Bild nicht einmal um 90° drehen kann. Wurden diese von den neuen Fachkräften programmier?

  13. Nur 25 Kommentare bis jetzt?
    Neulich war Babieca bestürzt über die Kommentarlosigkeit. Jetzt bin ich bestürzt!
    Ich weiß, das Thema hier ist heikel, aber zu sagen, dass unser Deutschland unsere Heimat bleiben soll, das kann jeder!
    Stark ist eine Nation, wenn alle Patrioten das Gleiche sagen und im Kommentar schreiben:

    ICH WILL MEIN LAND ZURÜCK
    ICH WILL MEINE HEIMAT BEHALTEN
    ICH WILL, DASS MEINE KINDER UND ENKEL EINE HEIMAT HABEN
    Soll denn nur Herr Trump unsere Sache vertreten?

  14. Lieber Martin Sellner!
    Meine Hochachtung und Lob summa cum laude für Dich von einem alten Mann, der nicht mehr kämpfen kann. Gleichwohl habe ich Wünsche und Absichten. Gern höre ich Deinen Berichten zu weil ich dabei immer reichlich Hoffnung schöpfen kann. Weiter so!
    Ich bin übrigens im 6. Bezirk in der Marchettigasse geboren, bin also ein waschechter geborener Wiener Buab.

  15. #27 weanabua1683 (28. Jan 2017 21:48)
    …, das Thema hier ist heikel, aber zu sagen, dass unser Deutschland unsere Heimat bleiben soll, das kann jeder!
    Stark ist eine Nation, wenn alle Patrioten das Gleiche sagen und im Kommentar schreiben….

    ———————————————–

    Daumen hoch und : https://www.youtube.com/watch?v=sWPl94rpKrI

  16. Manchmal wünsche ich mir einen Meteoriteneinschlag.
    Und er möge die Richtigen treffen, Stokdoofskis, Neumeiers, CFR, KGE usw.
    I B: ich liebe Euch!
    Und, nein, ich bin kein Regenbogenanhänger….

  17. Brilliant, der Martin Sellner!
    Er und die IB gefallen mir immer besser.
    Solidarische Grüße nach Österreich, macht weiter so!
    Danke auch an PI, für das Video.

  18. #27 weanabua1683   (28. Jan 2017 21:48)
     
    „Nur 25 Kommentare bis jetzt?“

    ***********************************************

    Je nun. Sellner ist Antirassist und Antinationalist und seine Artikel auf der Sezession sind einfach unterirdisch schwachbrüstig, verglichen mit einem Kubitschek oder einem Lichtmesz.

    „Identitäre sind nicht nationalistisch“

    https://www.youtube.com/watch?v=7ptvl9wJoJo

    „Identitäre sind keine Rassisten & wollen keine „globale Apartheid““

    https://www.youtube.com/watch?v=3eANCqSV9RI

  19. #33 Vielfaltspinsel (28. Jan 2017 23:51)
    ———————————————–
    Vielen Dank für die überflüssige Aufklärung, Herr „Einfaltspinsel“…
    Denn ich sprach von HEIMAT, ist Ihnen wohl entgangen?

  20. Diesem Moritz Neumeier wird ja schon auf Facebook ordentlich die Meinung gegeigt, da brauche ich keinen Martin Sellner, der in der Wiener Innenstadt rumläuft und „en passant“ irgendwas vor sich hinbrabbelt. Was genau, weiß er wohl selbst nicht, was zum Beispiel ist das „Funk-Netzwerk“ bzw. die „Funk-Mediengruppe“? Bzw. das laut PI „Funk-Kollektiv“?

    Da müssen wir also erstmal Google bemühen, ach so! Er meint „funk“, das ARDZDF-Online-Angebot für junge Leute, und Neumeiers Videoblog „Auf einen Kaffee mit…“ wird neuerdings ebendort verbreitet. Und jetzt, wo ich weiß, worum es gehen soll, wende ich mich wieder einem interessanteren Thema zu.

  21. 34 weanabua1683   (29. Jan 2017 00:24)  

    „Vielen Dank für die überflüssige Aufklärung, Herr „Einfaltspinsel““

    Da nich‘ für, gern geschehen.

    „Denn ich sprach von HEIMAT …“

    Das will ich wohl meinen, so habe ich es gelesen.

    „… ist Ihnen wohl entgangen?“

    Mir entgeht nie etwas.

  22. Solchen Typen wie Neumeier kann man nur verbal in den Arsch treten! Ist ja nicht auszuhalten dieses schwachsinnige Gelaber. Wenn das die Speerspitze der Linken Intelligenz ist, dann gute Nacht, denn die Sonne ist für die schon unter gegangen.

  23. #38 Vielfaltspinsel

    Ach, Vielfaltspinsel, jetzt habe ich schon des längeren hier nichts mehr gepostet. Denn zum einen stören mich hier von manchen Kombattanten mit dem Pathos der Unfehlbarkeit vorgetragene Verschwörungstheorien und zum anderen sollte man, so denke ich jedenfalls, statt viel Zeit mit unnützem Geplänkel im Internet zu verlieren, sich besser in den real vorhandenen Heimatgefilden vernetzen und sich dortselbst auf die kommenden Stürme aktiv vorbereiten.
    Aber Sie schaffen es, dass ich ausnahmsweise eine Kleinigkeit von mir gebe: die Aussage „mir entgeht nie etwas“ halte ich – um es mal ganz vorsichtig zu formulieren – für etwas merkwürdig.

  24. #40 niki   (29. Jan 2017 16:07)  

    Sie sind auch so einer dieser Verschwörungsleugner?

    Warum verplänkeln Sie Ihre Zeit im Weltnetz, schreiben mir einen Kommentar, statt etwas Sinnvolleres zu tun?

    Die Leute sind verschieden. Vielleicht sind Sie wesentlich lässiger und leichtfertiger als ich und Ihnen entgegnet eine ganze Menge. Dann können Sie eventuell nicht begreifen, wenn andere gänzlich anders gepolt sind.

  25. #39 Suspect   (29. Jan 2017 16:07)  

    „Wenn das die Speerspitze der Linken Intelligenz ist, dann gute Nacht, denn die Sonne ist für die schon unter gegangen.“

    ***********************************************

    Die BUNT-Bolschewisten sind doch nicht bescheuert und bieten der Speerspitze der linken Intelligenz ein Forum. Die darf im Wahrheitsmedium gar nicht vorkommen.

    Lesen Sie mal etwas von Oberlercher („Rudi Dutschke von Hamburg“) oder von Böckelmann (ehemaliger Kampfgefährte von Rudi Dutschke).

    Wenn man denn will, kann man sich immer gezielt einen heraussuchen, der noch weniger geistig beleuchtet ist, als man selber, wenn man in gutem Lichte darstehen will.

  26. „Also? Hab ich ne Meinung zu „Sylverster“? Nein! Nein! Wie soll ich mir eine Meinung dazu haben“. Wortlaut. Dann bitte noch auf die Körpersprache dabei achten.

    Ich weiß von nichts! Ich bin ein Ignorant. Und stolz darauf.

    Hab ich eine Meinung zu Vergewaltigungen?

    Hab ich ein Meinung zu Unterdrückung?

    Hab ich eine Meinung zu Gewalt generell?

    Hab ich eine Meinung zu Kopfabhackern?

    Hab ich eine Meinung zu Lastwagenfahrern, die mutwillig über andere Leute fahren?

    Hab ich eine Meinung zu Leuten, die sich asozial und arrogant verhalten?

    Hab ich eine Meinung zu Zeitgenossen, die morden wollen, weil es ihnen ihre Ideologie nicht nur erlaubt, sondern auch noch sehr schmackhaft macht, wegen Paradies und so?

    NEIN, NEIN, NEIN, UM HIMMEL WILLEN, WIE SOLL ICH EINE MEINUNG DAZU HABEN?! DAS WÜRDE JA MEINE GESAMTE ARSCHIGKEIT UND SELBSTÜBERSCHÄTZUNG GERADEZU UNMÖGLICH MACHEN!!! UM HIMMELS WILLEN, DAS GEHT DOCH NICHT!

    ICH WEISS VON NICHTS! GENAU WIE IM DRITTEN REICH MEIN URGROßOPI ODER SO.

    Was für eine blöde, an Widerlichkeit grenzende, verlogene, heuchelnde Wurst der Typ ist!

  27. Moritz Neumeier das wohl beste Brechmittel aller Zeiten!

    Käuflich durch Fördermittel: Volker Pispers verdient sein Geld, weil er gut ist. Jemand wie Neumeier bekommt es von den Herrschenden, weil er deren Liedlein zwischert!

    Leute meidet seine Veranstaltungen, geht nicht zum Neumeier!!!

  28. Das kann ich so nicht stehen lassen:

    SILVESTER!

    Wann merke ich mir das endlich? 😉

  29. #13 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (28. Jan 2017 16:49)
    „Seit Tagen werden die Hintergründe zum Tod einer jungen Frau aus Hopfelde bei Hessisch-Lichtenau zurück gehalten“

    Wie schon gesagt, wohne ich da und kenne die
    örtlichen Gegebenheiten sehr gut.
    In der Kaserne war ich 8 Jahre stationiert.
    Auf der Standort-Schießanlage habe ich
    so manchen Schuß abgegeben.
    Die junge Frau hat auch nicht in Hopfelde
    gewohnt, sondern in Glimmerode.
    Das ist eine Siedlung von vielleicht 10-15 Häusern
    mitten in der Pampa. Von Hopfelde ca.
    2 km entfernt.
    Zum Fundort der Leiche max. 1,5 km Luftlinie.
    Gute Bekannte von mir kannten die junge Frau.
    Sie muss wohl schon einmal einen Suizidversuch
    unternommen haben.
    Jedoch hört man in der Berichterstattung
    nix mehr von der ganzen Angelegenheit.

Comments are closed.