BRAUNSCHWEIG. Der niedersächsische Landesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Ulf Küch, hat den Bund für die mangelhafte Registrierung von Asylsuchenden kritisiert. „Wenn der Bund früher dafür gesorgt hätte, daß von allen Flüchtlingen jeweils wenigstens ein Fingerabdruck genommen wird, hätten sie keine Chancen gehabt, sich Zahlungen zu erschleichen“, sagte Küch der Braunschweiger Zeitung.

Die Bundesregierung hätte die Landesaufnahmebehörden sofort mit Fingerabdruck-Scannern und entsprechenden Lesegeräten ausstatten müssen. Es sei ärgerlich und fahrlässig, daß dies nicht geschehen sei.

Am Neujahrstag hatte der NDR das Erschleichens von Geldleistungen durch etwa 300 Asylbewerber berichtet. Die Einwanderer stehen im Verdacht, sich während der Asylkrise im Sommer 2015 mehrere Scheinidentitäten zugelegt zu haben.

Durch die Überlastung der Landesaufnahmebehörden wurde den Betroffenen mehrfach Geld ausgezahlt. Bis zu 350 Euro pro Identität und Monat konnten sich die Asylbewerber so erschleichen. Ein Mitarbeiter bemerkte schließlich die Ähnlichkeit vieler Männer auf Fotos. Dadurch sei ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden.

„Wir hatten schon im Oktober 2015 auf diese Möglichkeit hingewiesen“, betonte Küch, der auch Chef der Kriminalpolizei in Braunschweig ist. Der Mißbrauch sei absehbar gewesen, wenn die eindeutige Feststellung der Identität durch eine Überprüfung von Fingerabdrücken nicht erfolge.

Die Polizei ermittelt derzeit in rund 90 Fällen. Küch schätzt die Gesamtzahl der Betrugsfälle in seinem Bundesland aber um ein Vielfaches höher ein. Ein Nordafrikaner habe in neun Monaten auf diese Weise mehr als 40.000 Euro erschlichen. „Jetzt suchen wir ihn“, klagte der Beamte.

Von der Justiz wünsche er sich bundesweit, daß sie Haftbefehle gegen Sozialbetrüger erließe und diese nicht nur zur Aufenthaltsermittlung ausschreibe. „Alles andere ist organisierter Schwachsinn“, kommentierte Küch. Diese Klientel sei kaum greifbar, da sie sehr mobil sei.

Während des Asylverfahrens sollen Asylbewerber kein Geld, sondern mit notwendigen Naturalien ausgezahlt werden. „Es hat sich herumgesprochen, daß man in Deutschland überall Geld bekommt. Die Auszahlung in Naturalien wäre ein probates Mittel, um diese Betrüger gar nicht erst anzulocken.“

(Artikel übernommen von der JUNGEN FREIHEIT)


Dass „multiple Persönlichkeiten“ unter den „Flüchtlingen“ bereits lange vor der „Asylkrise“ des Jahres 2015 hier Steuergelder unberechtigt abkassierten, wurde letzte Woche bei Bild-online veröffentlicht. Ein „Schutzsuchender“ kassiert bereits seit 2014 mit sieben verschiedenen Identitäten:

Es dauerte fast ein Jahr, bis er den Behörden auffiel: Ein Flüchtling aus dem Sudan meldete sich mit sieben unterschiedlichen Namen in verschiedenen Kommunen an, kassierte mit falschen Identitäten insgesamt 21.000 Euro „Stütze“! Al Haj O. (24, so sein angeblich richtiger Name) kam 2014 als Asylbewerber nach Deutschland, bezog Leistungen in Salzgitter, wo er gemeldet war.

Dann zog der Sudanese durch Niedersachsen, meldete sich unter sechs Alias-Namen bei Ausländerbehörden u.a. in Sarstedt, Hannover, Wolfsburg, Cuxhaven und Rotenburg an, strich ebenfalls Geld ein. Im September fiel der Schwindel auf – Festnahme, U-Haft. Jetzt klagte ihn die Staatsanwaltschaft Hannover an, demnächst Prozess am Amtsgericht.

Im September wurden im oberbayrischen Fürstenfeldbruck ebenfalls Fälle von Sozial-Betrug durch Mehrfach-Identitäten seitens Asylanten bekannt (PI berichtete hier).

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

230 KOMMENTARE

  1. Die Politik von groß bis klein hat ja vorsätzlich und tatkräftig Beihilfe geleistet. Die fehlenden rechtlichen Folgen davon zeigen auf, wie es um den Rechtsstaat bestellt ist. Politik nach Gemütslage, Justiz nach Gemütslage. Wer will da noch mit dem Finger auf irgendeine Bananenrepublik zeigen?

  2. Man kann über diesen Staat nur noch bitter lachen.

    Die eigenen Bürger werden schon wegen Falschparken rücksichtslos verfolgt und gequält, aber Nichtsnutze und Betrüger aus aller Herren Länder werden die Milliarden nur so nachgeworfen – ja, man macht es denen sogar so leicht wie möglich, uns alle zu betrügen.

  3. #1 Der boese Wolf: Na, na, na! Ich denke das seien alles so dringend benötigte, gebildete Fachkräfte, also Quantenphysiker, Chirurgen, Maschineningenieure und Hochschulprofessoren. 😉

  4. Hier zB Anis Amri
    +++ Sondersitzung im NRW-Innenausschuss +++Amri hatte mindestens 14 Identitäten – Innenminister Jäger wird gegrillt

    Asylbewerber verstieß 35 Mal gegen Aufenthaltsbestimmungen – Strafe: 10 Euro

    12.10 Uhr: Die bisherigen Ausführungen aller Sprecher lassen sich so zusammenfassen: Anis Amri wurde seit dem 17. Februar 2016 als Gefährder eingestuft. Er war berechtigt, sich im gesamten Bundesgebiet bewegen. Lediglich seinen Wohnsitz in Emmerich musste er behalten. Amri hatte in mehreren Städten unter verschiedenen Namen Sozialleistungen beantragt und erhalten. Alle Stellen hätten sich bemüht, Voraussetzungen für eine Abschiebung zu schaffen. Es sei nicht gelungen. Sozialbetrug und Verstöße gegen die Aufenthaltspflicht reichten danach für einen Haftbefehl nicht aus. So habe ein Asylbewerber insgesamt 35 mal gegen Aufenthaltsbestimmungen verstoßen. Seine Strafe: 10 Euro.

    Aber wehe du setzt den falschen like auf Facebook, dann bist du mit 2.000€ dabei
    http://www.focus.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-nazi-spruch-tuersteher-muss-wegen-like-bei-facebook-2000-euro-strafe-zahlen_id_6445411.html

  5. Wäre nicht bekannt geworden, dass der Massenmörder Amri mehrere Identitäten benutzte, angefangen mit 4, jetzt schon bei 14, wären wenige andere Fälle vor lauter Rehschell-Angst nicht öffentlich geworden.

    Jetzt kommt die Brutalität dieser Un-Sicherheitspolitik ans Tageslicht.

    Ein ständig überwachter Moslem, der offen seine Terrorabsichten äußert, kann 14mal abkassieren.

    Wie sich die Justizhuren herauswinden, ist abenteuerlich.

    FAkt ist, kein Deutscher hätte heute als Müller, morgen als Schmidt und übermorgen als Lehmann abstauben können.

    Unsere größten Verbrecher sitzen oben!

  6. #2 chrisbent (05. Jan 2017 13:38)

    Mir graut vor der Eskalation, die uns noch bevorsteht,

    Die Eskalation ist unvermeidbar und das unausweichlich notwendige Ende mit Schrecken. Je früher, desto sanfter, je später desto heftiger. „Wir“ sind darauf vorbereitet.

  7. Oh wie schön, ein debiler Neger fordert in Afrika Bargeld für alle – oder habe ich da was nicht richtig verstanden? Und warum hat ihm die BRD-Antifa eine Plakat in deutscher Sprache geschickt? Kann er überhaupt Deutsch?

  8. Und für die wichtigen Dinge fehlt das Geld.Danke Frau M.Übrigens soll die Mehrwertsteuer für Fleisch-und Milchprodukte angehoben werden.Angeblich um die Klinaschäden zu bezahlen.Ich kann mir schon denken,wo dieses Geld wirklich hinfliessen würde.

  9. Wo demonstrieren diese Idioten? Ich hätte da ein paar Schilder welche ich denen gerne in die Hände drücken möchte:

    Wo bin ich hier eigentlich?
    oder
    Bringt mich zurück nach Afrika!
    oder
    Bargeld für alle ausser für solche wie mich
    ect.

  10. OT
    Hoffentlich wird dieses kriminelle Früchtchen samt Familie irgendwann nach Marokko ausgewiesen !!!

    .
    Oberlandesgericht Celle
    Prozess gegen Safia S. endet früher als geplant

    Im Prozess gegen die 16 Jahre alte IS-Sympathisantin Safia S. wegen einer Messerattacke auf einen Polizisten werden nächste Woche die Plädoyers und danach das Urteil erwartet. Die Plädoyers sind für den 12. und 13. Januar geplant und die Urteilsverkündung könnte bereits am 19. Januar folgen.

    Celle
    . Der Prozess gegen die unter Terrorverdacht stehende Schülerin Safia S. und ihren Mitangeklagten Mohamad Hassan K. vor dem Oberlandesgericht Celle wird früher zu Ende gehen als bisher geplant. Wie das Gericht mitteilte, soll die Beweisaufnahme bereits am 12. Januar abgeschlossen sein. Die Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung sollen unmittelbar darauf gehalten werden.

    Möglicherweise wird das Urteil dann bereits am 19. Januar gefällt.

    Safia S. soll im Februar 2016 im Hauptbahnhof im Auftrag der Terrororganisation IS einen Bundepolizisten mit einem Messer schwer verletzt haben. Mohamad Hassan K. soll von den Plänen gewusst haben. Die Bundesanwaltschaft wirft der Deutsch-Marokkanerin versuchten Mord und Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor. Die Tat sei eine „Märtyreroperation“ für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gewesen.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Prozess-gegen-Terrorverdaechtige-Safia-S.-endet-frueher-als-geplant

  11. In welchem Land bekommt der Einwanderer Sozialhilfe? In fast keinem Land auf der Welt.
    Wer in einem fremden Land leben will, muss entweder seinen Lebensunterhalt selbst verdienen und das unter erschwerten Bedingungen, da Ausländer oder er muss genug Geld mitbringen.

    Würde das auch bei uns gelten, bräuchten wir keine Grenzkontrollen, keine Asylbewerberheime, sondern nur eine hochmobile schnelle Eingreiftruppe der Polizei, falls jemand von außen lange Finger macht.

  12. Es müssen die Gesetze geändert werden. Bei JEDER Straftat auf deutschem Boden muss sofort der sofortige AUSSCHAFFUNG auf dem Fuße folgen.

    Schnellgerichte brauchen wir. Und Busse, um die Leute wegzukarren. (Flüge nur, wenn auf dem Boden einer Miltärmaschine, angekettet).

    Es ist vorbei mit Lustig.

    DAS! ENDE! DER! GEDULD!

  13. seht es doch mal positiv.
    wenn alle 4 – 5 Identitäten haben, dann
    haben wir ja „nur“ 300000 „Flüchtlinge“
    im Land 🙂

  14. #8 Alexandros
    Ein Bekannter von mir verlor nach 21 Jahren seinen Job weil er ein “ Like“ setzte, bei einer Karikatur (die Frau die auf einem Tisch vergew. wird). Sein AG bekam eine Mail von „einer staatlich organisierten Stelle“, er beschäftigte volksverhetzende Mitarbeiter.

  15. Ich lach mich schlapp.
    Jetzt auf einmal kommen Kommunen und Ämter auf den Trichter, dass sich diese Schmarotzer die vor und während des Einmarsches 2015-2016 von (räusper)“Flüchtlingen“ sich auf Kosten von Staat und Steuerzahler absichtlich unerlaubt (kriminell) „bereichern“.
    Echt jetzt!?
    In ordentlichen Informationsbringern wie z.B. PI,oder die Jf wird darauf schon seit Beginn des Überfalls durch überwiegend muslimische Ausweislose Grenzübertreter gewarnt und berichtet.

  16. Abschaffung des Gutschein- und Chipkartensystems
    BARGELD FÜR ALLE

    Klar, denn das, was vom Bargeld nach dem Alkohol- und Zigarettenkauf übrigbleibt, soll dann per Western Union nach Afrika, in den Nahen und Mittleren Osten geschickt werden, wo die vielen Angehörigen schon auf die Chance warten, nachzukommen, entweder durch Familiennachzug oder Schlepper (die dann mit eben dem Geld aus Deutschland bezahlt werden).

    Zu diesem Zweck drangen die meisten der Invasoren in Deutschland ein.

  17. Das geht schon ewig so.

    Noch in der DM Zeit, in Flensburg, soll ein Neescherlein wegen Sozialhilfebetrug i.H. von DM 40.000,00 vor Gericht:

    Verfahren eingestellt „wegen mangelndem öffentlichen Interesse“.

    Und das war auch nur die Spitze des Eisberges.

  18. #8 alexandros (05. Jan 2017 13:40)

    „+++ Sondersitzung im NRW-Innenausschuss +++Amri hatte mindestens 14 Identitäten – Innenminister Jäger wird gegrillt“
    ———————————————–
    Dafür kommt er aber ins Guinessbuch der Rekorde und erhält postumfaktisch den Bundesverdiensthalbmond.
    Das hat er sich verdient!

    Ein Halbsatz Napoleons lautet:
    …kein Volk ist törrichter als das Deutsche.

  19. All das wäre nicht passiert, wenn man sich an die Gesetzte zur Grenzsicherung gehalten hätte. Und wer hat diese außer Kraft gesetzt. Das sind die wahren Schuldigen und sie müssen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Möge der Tag kommen.

  20. Und ich habe mich schon gewundert, dass die Computer- und Handyabteilungen des „Jupiter“-Marktes in der Hamburg-Altstadt zu 85 % von Neubürgern belagert waren, als ich mich dort zu unterschiedlichen Tageszeiten im November/Dezember aufhielt. Auffallend war auch, dass diese sich i.d.R. im höherpreisigen Segment umschauten, während ich, ein sog. Besserverdiener, eher im mittleren Preissegment kaufe.

  21. Da die Grundlagen hinlänglich bekannt sind, kann eigentlich nur von Vorsatz ausgegangen werden.

    Millionen offenkundiger Straftaten werden einfach nicht verfolgt

    Millionenfache illegale Einreise und illegaler Aufenthalt:

    Asylgesetz (AsylG)
    § 15 Allgemeine Mitwirkungspflichten
    (1) Der Ausländer ist persönlich verpflichtet, bei der Aufklärung des Sachverhalts mitzuwirken.
    (2) Er ist insbesondere verpflichtet,
    4. seinen Pass oder Passersatz den mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und zu überlassen

    § 16 Sicherung, Feststellung und Überprüfung der Identität

    (1) Die Identität eines Ausländers, der um Asyl nachsucht, ist durch erkennungsdienstliche Maßnahmen zu sichern.

    § 18 Aufgaben der Grenzbehörde
    (5) Die Grenzbehörde hat den Ausländer erkennungsdienstlich zu behandeln.

    Millionenfacher Asylbetrug:
    (3) Ein unbegründeter Asylantrag ist als offensichtlich unbegründet abzulehnen, wenn
    2. der Ausländer im Asylverfahren über seine Identität oder Staatsangehörigkeit täuscht oder diese Angaben verweigert,

    Tausende Fälle von Untreue und Untreue im Amt:
    Diejenigen Mitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar:

    Bei Beamten gibt es zusätzlich noch die Remonstrationspflicht

  22. NICHTS NEUES!

    Hier in Hamburg geht das sogar ganz besonders gut und wenn man Türke, Araber etc. pp. ist holt man sich einfach ein HAUSVERBOT beim Jobcenter!

    Dann bekommt man volle Leistungen ohne Gegenleistungen weil man als gefährlich eingestuft wird und die eingeschüchterten Mitarbeiter vom Jobcenter lassen das einfach jahrelang so laufen, ist das nicht unglaublich?

    Der Weihnachtsmarkt-Attentäter hat unter MINDESTENS 14 Identitäten abgezockt!

  23. NATIONALER KRAFTAKT!

    Die ALLERGRÖSSTE ANSTRENGUNG des deutschen Volkes, nach dem Zweiten Weltkrieg, wird es sein die illegalen und unwillkommenen Asylanten/Ausländer zu selektieren, sprich die wenigen die für unsere Gesellschaft nützlich sind zu behalten, und die anderen kriminellen, gestörten, arbeitslosen und gewalttätigen Asylanten/Ausländer in ihre Heimatländer zurück zu deportieren.
    Koste es was es wolle..

    (Nur eben nicht mit dieser Bundesregierung!)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Von der Überforderung zum Kollaps

    Asyl: Der Rechtsstaat kapituliert

    Leitende Verwaltungsrichter schildern, wie das verfahrensverrechtlichte Asylverfahren unter dem Ansturm wegen Überlastung kollabiert und die Abschiebung abgelehnter Ayslbewerber unterläuft. Kleine Reformen – wie derzeit politisch angeboten – ändern nichts.

    http://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/asyl-der-rechtsstaat-kapituliert/

  24. #21 Anusuk (05. Jan 2017 13:52)
    Wer kommt ins Guinessbuch der Rekorde Amri weil er den Deutschen Staat nach Strich und Faden ausnimmt oder Teflon Jäger, der auf eine vielzahl von Fehlleistungen zurück blicken kann, und dennoch an seinem Posten klebt.
    Vielleicht dämmert es Kraft sich von Jäger zu trennen, damit die Krise nicht auf sie übergreift.

  25. PS:

    bei den 2 Verdächtigen und dem Täter im Falle des LKW-Anschlages, sind gleich alle Drei wegen Mehrfach-Kassieren bereits bekannt gewesen.

    Dennoch liefen sie frei rum.

    Nur den aktuellen Verdächtigen hat man jetzt in Haft genommen deswegen.

  26. @ #1 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:35)
    Wer hat dem Neger das Schild geschrieben?
    (Rhetorische Frage)

    ———-
    Simone Maria Peter vielleicht?

    oder Grünen-Staatsrätin Gisela Erler vielleicht?

    *//www.fluechtlingshilfe-bw.de/fileadmin/_flh/Praxistipps/Handbuch-Fluechtlingshilfe-3.Aufl-WEB-DB.pdf

    oder Martina Renner, Partei Die Linke, Mitglied des Deutschen Bundestages vielleicht?

    es gibt so viele Verdächtige, die in Frage kommen könnten….

  27. Allein die fianziellen Schäden durch die Mehrfachidentitäten ( jetziger Stand Amri: 14 ) dürften sich auf mehrere Mio € belaufen. Totales Versagen der zuständigen Behörden. Ich frage mich, wo und wann ist bei Otto – Normalverbraucher die Schmerzgrenze erreicht angesichts solcher Zustände. Unbegreiflich, wie Behörden, die jedem, der „schon länger hier lebt“, dessen berechtigte Ansprüche ( siehe Hartz 4 Klagen ) streitig machen, mit Geldern herum schmeißen, die allesamt sowieso „geliehen“ sind. Denn alles basiert auf immer weiter verlaufender Staatsverschuldung.

  28. Man kann es nur überdeutlich sagen: Wir werden von Realtitätsverweigerern regiert, die wirklich gar nichts im Griff haben! Solches Erschleichen von Sozialleistungen wäre nicht möglich gewesen, wenn konsequent auf Sachleistungen gesetzt worden wäre. Unsere Gutmenschen haben das verhindert!

  29. Der Mörder vom Breitscheidtplatz in Berlin – Anis Amri – hatte 14 (in Worten Vierzehn) verschiedene Identitäten! Das macht schlappe 5040 Euros – wenn er jeweils 360 Euro pro Identität bekommen hat. Da läßt es sich lustig durch Europa fahren…

    +++

    Der Tagespiegel versucht nun krampfhaft, dem Mörder Anis Amri das Mördersein als Gotteskrieger abzusprechen.
    ER wäre ja nur ein einfacher Krimineller – Drogen, Glücksspiel, Prügeleien, also weiter nicht so dramatisch…und völlig normal

    Anis Amris Leben in Berlin

    Der Möchtegern-Gotteskrieger
    Drogen, Glücksspiel, Prügeleien – Anis Amri wollte ein Gotteskrieger sein, doch er lebte wie ein gewöhnlicher Krimineller.

    http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/anis-amris-leben-in-berlin-der-moechtegern-gotteskrieger/19211204.html#kommentare

  30. Naja, das war doch zu erwarten, sowas war bereits während der ersten Asylantenschwemme in den 90ern Thema.

    Dass Missbrauch stattfinden konnte, muss demnach, wenn schon nicht politisch gewollt, so doch mindestens politisch akzeptiert worden sein.

    Unsere Politiker sind trotz allen Fehlern keine grendzdebilen Halbaffen, die aus der Vergangenheit nichts lernen und/oder keine Schlüsse ziehen können.

    Nein, der Missbrauch wurde von der Politik als „Kollateralschaden“ ihrer Agenda der Internationalisierung Deutschlands und der Abschaffung der Majorität der deutschen Bürgerschaft akzeptiert.

    Die Mitglieder der Einheitskoalition tun jetzt nur betroffen und stammeln – mal wieder – scheinheilig, dass das niemand ahnen konnte.

    In der Tat, ahnen konnte man das nicht, „man“ konnte das Stattfinden von Missbrauch als gesichert ansehen.

  31. Liebe AfD bitte nutzt diesen Skandal um den Blockflöten von CDU/SPD/GRÜNE/Linke einzuheizen

  32. Weil es für uns SICHERER ist.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wir die Deutschen sollen immer differenzieren bei gewalttätigen und kriminellen Asylanten/Ausländer.

    Es sollen ja nicht alle so sein.

    Warum wird dann bei der Vogelgrippe H5N8 nicht differenziert.? Sind ja nicht alle Vögel infiziert und trotzdem werden sie… !

    Weil es für uns SICHERER ist.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Er schrie:

    „DEUTSCHLAND GEHÖRT DEN SYRERN“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    02.01.17: Syrer verhaftet in Reutlinger Einkaufszentrum

    Ein Syrer schüchterte mit einer Eisenstange bewaffnet Passanten ein und schrie Parolen wie „Deutschland gehört den Syrern!“. Als die Polizei eintraf versuchte der Asylbewerber sich der Verhaftung zu widersetzen, eine mutige Polizistin konnte dem aggresiven Mann die Eisenstange aus der Hand reißen. Laut Lokalzeitung befand sich der Asylbewerber in einem „religiösen Wahn“

    https://www.facebook.com/die.wahrheit.24h.news/videos/1308411485868460/

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „religiösen Wahn“..?

    Wie immer wenn Moslems mit ihrer Satansreligion Islam durchdrehen.

    Dadurch sind Moslems ja nie schuldfähig..

  33. ich lebe in Florida in einer Log Cabin mitten in der Country.Mein Grundstueck ist ueber 40.0000 m2 zwischen 2 See’n ,hab sogar meine eigene Strasse.3 monate ist es her das ich einen kleinen Hund in der naehe meiner Cabin fand.Gerade mal so 10 Wochen alt am Ende seiner Kraefte,halbtod.Ich nahm in auf,ab zum Doctor,investiert$$$ …aber egal ..er ist mein treuester Freund heute.Warum koennen Fluechtlinge nicht so sein ?? oder sind sie das vielleicht nicht..? .. sondern eine Armee von Erobereren??!!

  34. So schnell kann aus Schutzsuchenden – Schatzsuchende/finder werden.

    UND WER SIND DIE VERANTWORTLICHEN DAFÜR ?!?!

    GENAU !!!!!

  35. #11 Aussteiger (05. Jan 2017 13:44)

    Danke Frau M.Übrigens soll die Mehrwertsteuer für Fleisch-und Milchprodukte angehoben werden.
    ——————————–

    Dieses Weib spricht aus dem Umweltministerium.

    Dieses Umweltministerium hat für die Bundesregierung Killerys Wahlkampf mit fünf Millionen Dollar unterstützt.

    http://www.n-tv.de/politik/Bundesregierung-steht-in-der-Kritik-article19204921.html
    29.11.16
    „Die Clinton-Stiftung setzt sich für gemeinnützige Projekte in Entwicklungsländern ein. Während des US-Wahlkampf gerät sie in die Negativschlagzeilen, das FBI ermittelt. Nun sorgen deutsche Spenden für Wirbel, denn sie kommen aus Steuerhand.
    Neben dem Bundesumweltministerium ist auch das Staatsunternehmen GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) als Spender von mindestens einer Million Dollar aufgelistet.

    Auch Vera Lengsfeld schrieb darüber:
    http://vera-lengsfeld.de/2016/11/18/mussten-deutsche-steuerzahler-hillarys-wahlkampf-finanzieren/

    Straßen marode, Schulen baufällig, Bibliotheken und Bäder geschlossen usw.
    Jetzt sollen die Autobahnen verscherbelt werden.

    Und alle sehen zu?

    KEINE unsere Regierung hat jemals gegen unser Volk gehandelt. Sie machen frech udn arrogant weiter.

  36. @ #29 Holger Burkhard (05. Jan 2017 14:01)
    Allein die fianziellen Schäden durch die Mehrfachidentitäten ( jetziger Stand Amri: 14 ) dürften sich auf mehrere Mio € belaufen. Totales Versagen der zuständigen Behörden.
    ————–

    Vermutlich deshalb wird zum Ausgleich Fleisch und Milch teurer gemacht durch Erhöhung der Mehrwertsteuer von 7% auf satte 19%.

    Der Liter Milch würde alleine dadurch von 1,07 Euro um 12 Cent auf 1,19 Euro steigen. Da freuen sich doch die „Hartz-4-Arbeit“ mit ihrem umgerechneten „Stundenlohn“ von 9,60 Euro. Die 5 Euro Erhöhung wird so gleich wieder einkassiert.

  37. Wer hat sich denn über alle Abkommen hinweggesetzt ? Das war doch die Merkel mit ihrer Willkommenskultur einschl. der dummen Gutmenschen in Deutschland. Diese Zustände sind erst durch diese Leute entstanden. Wer wird zur Verantwortung dafür gezogen, natürlich wieder Keiner. Der dumme deutsche Michel zahlt das wieder aus Steuermitteln. Es ist einfach nur noch zum Kotzen in diesem Land. Die einzige Möglichkeit die man als dummes Wahlvieh hat ist die Altparteien abstrafen und die AfD wählen. Die sollten mit 51 % gewinnen. Danach räumen wir in Deutschland auf und stellen die Rechtstaatlichkeit wieder her.

  38. #25 hydrochlorid (05. Jan 2017 13:54)

    Da die Grundlagen hinlänglich bekannt sind, kann eigentlich nur von Vorsatz ausgegangen werden.

    Millionen offenkundiger Straftaten werden einfach nicht verfolgt

    Millionenfache illegale Einreise und illegaler Aufenthalt:

    Asylgesetz (AsylG)
    § 15 Allgemeine Mitwirkungspflichten
    (1) Der Ausländer ist persönlich verpflichtet, bei der Aufklärung des Sachverhalts mitzuwirken.
    (2) Er ist insbesondere verpflichtet,
    4. seinen Pass oder Passersatz den mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und zu überlassen

    § 16 Sicherung, Feststellung und Überprüfung der Identität

    (1) Die Identität eines Ausländers, der um Asyl nachsucht, ist durch erkennungsdienstliche Maßnahmen zu sichern.

    § 18 Aufgaben der Grenzbehörde
    (5) Die Grenzbehörde hat den Ausländer erkennungsdienstlich zu behandeln.

    Millionenfacher Asylbetrug:
    (3) Ein unbegründeter Asylantrag ist als offensichtlich unbegründet abzulehnen, wenn
    2. der Ausländer im Asylverfahren über seine Identität oder Staatsangehörigkeit täuscht oder diese Angaben verweigert,

    Tausende Fälle von Untreue und Untreue im Amt:
    Diejenigen Mitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar:

    Bei Beamten gibt es zusätzlich noch die Remonstrationspflicht.

    Stimmt alles, aber da über den Beamten und Politikern nur noch der Himmel oder allenfalls der völlig weltentrückte liebe Gott ist, gibt es absolut niemanden, der sie wegen Nichtbefolgens ihrer eigenen Gesetze anklagen und vor allem bestrafen könnte.

    Auch wenn die AfD vor oder nach den Bundestagswahlen 2017 verfassungswidrig verboten werden sollte (unter heftigem Applaus der Regimemedien), werden die Politiker und ihre Knechte, die Beamten, von niemanden bestraft werden können, weil keiner die Macht dazu hat. Da können pensionierte Richter des Bundesverfassungsgerichtes und dergleichen Leute soviele Gutachten schreiben, wie sie wollen.

  39. #37 Komme ich der Wahrheit zu nahe?

    Was mit uns gemacht wurde und wird ist ein so schlimmes Verbrechen an einem Volk, das ohne Beispiel ist.

  40. Ulf Küch: „Es sei ärgerlich….“

    „Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden…“
    .
    .

    Ach wenn’s nur ärgerlich ist..!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Millionen Euro Schaden am deutschen Steuerzahler… Aber egal.. für die neuen heiligen Moslem-Kühe ist uns nichts zu teuer.

    Der doofe dt. Steuerknecht bezahlt’s ja nur..

    AfD wählen ist Bürgerpflicht!

  41. 2015 das Jahr der Spinner mit ihrer Willkommenskultur

    2016 das Jahr der Ernüchterung

    2017 das Jahr der Abschiebezentren? – nein, nur ein schüchterner Vorschlag des Bundesinnenministers, denn der Widerstand der Spinner ist zu groß. Bis die endlich von Multikulti, Asylbetrug und Islamisierung die Nase voll haben, ist es zu spät.

  42. Alice Schwarzer
    „Sie wollten es den europäischen ‚Schlappschwänzen‘ mal zeigen“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160882219/Sie-wollten-es-den-europaeischen-Schlappschwaenzen-mal-zeigen.html
    +++
    Mit den Schlappschwänzen sind natürlich die Männer gemeint, wo die sind Frauen zu schützen, nicht die Schlappschänz(innen), die meint die Frau Schwarzer nicht.

    Einige Kommentare zu dem Wehgeschrei der Feministin waren die passende Antwort.

    Zitat:
    Als ich einen Mann (Deutscher) fragte, der das in Köln 2015/2016 live miterlebt hat, „wo waren die deutschen Männer, Freunde und Partner all dieser Frauen um sie zu beschützen und zu verteidigen?

    Waren seine Worte: „Verteidigt euch gefälligst selbst, für die Emanzipation konntet ihr auch kämpfen. Ich würde für keine den Kopf hinhalten.“
    Zitat Ende

    Blattschuss! Frau Schwarzer voll getroffen und das Wild erlegt.

  43. Dieser Ulf Küch, das ist der, der in seinem Buch „Soko Asyl“ zu dem Schluss kam, dass Asylbewerber nicht krimineller sind als Deutsche. Damit ist er dann durch die Talkshows getingelt.
    Schön, dass ihn die Realität nun wieder eingeholt zu haben scheint.

  44. #42 h2so4 (05. Jan 2017 14:18)

    Schwarzer und Emanzen leben nach dem Motto: „Emanzipation und Gleichberechtigung, ja bitte, aber nur wo es mir nutzt.“

    Ich habe noch keine Frau bei der Müllabfuhr oder beim Strassenbau gesehen, wo sind da die „Quotenjobs“ für die? Das dürfen schön die Männer machen.

  45. #1 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:35)

    Wer hat dem Neger das Schild geschrieben?
    (Rhetorische Frage)
    ———————-
    Das ist die Handschrift vom Kretschmann ….

  46. #1 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:35)

    Wer hat dem Neger das Schild geschrieben?
    (Rhetorische Frage)
    —————————————————
    Dem Neger hätte auch gereicht, wenn auf der billigen Pappe „BARGELD FÜR ALLE!!!“ gestanden hätte.

  47. Der Mensch ist so gierig, wie man es ihm erlaubt.

    Da machen die Nafris, die Neger und die Nafri-Neger keine Ausnahme und erinnere an Uli Hoeneß oder die Panama-Papers.

    Die o.g. verhalten sich alle nur menschlich normal. Unnormal verhält sich ein Staat, der das alles zuläßt. Vor allem verhält sich eine Kanzlerin unnormal, die das alles schafft, aber mit ihren Gesetzesbrüchen nur Chaos anrichtet.

    14 Identitäten? Ohne Merkel wäre das nicht möglich gewesen.

    Merkel muss weg!

  48. Wenn man sich überlegt,wie lange diese Mehrfachabzocke in Deutschland schon läuft,Mal die Häufigkeit plus der Osmanen und Araber “ die schon etwas länger hier leben“plus der Kindergeldzahlungen ins Ausland,wie dem Balkan plus… ! Oh Graus!! Das sind Dimensionen, die unvorstellbar sind. Es gibt ja nichtmal ein Zentralregister für Sozialhilfeempfänger. Das sind nur seit Eurozeiten Aber und Abermilliarden. Und da ist kein Geld für Oma Frida und Frührentner Günther da?? Unfassbar!!

  49. Wieder Moslem-Terror von Ausländern!

    Wann endlich wird dieses Dreckspack ausgewiesen.. ?

    Was muss noch passieren?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Soziale Medien

    Randale? Frust?

    Wirbel um Vorfall bei Kodi in Gelsenkirchen

    Gelsenkirchen-Horst.  Randalierten „Männer südländischer Herkunft“ oder war es Kunden-Ärger? Verschiedene Blickwinkel auf Vorfall in Kodi-Filiale sorgen für Aufregung.

    Gill: Mitarbeitern wurden Schläge angedroht

    Als Herausgeber der „Horster Familienpost“ schilderte er noch am Abend in einem Post, wie „fünf junge Männer südländischer Herkunft (kurze schwarze Haare, alle modisch gestylt, ca. 15 bis 18 Jahre alt)“ sich an den Kartons zu schaffen machten, sie auf den Boden warfen und den Mitarbeiterinnen rieten, lieber die Augen geschlossen zu halten. Mitarbeiterinnen wie Kunden seien auch Schläge angedroht worden. Die Gruppe habe das Ladenlokal verlassen, sei kurz darauf zurückgekehrt „und die bedrohliche Szene wiederholte sich“.

    http://www.waz.de/staedte/gelsenkirchen-buer/jugendliche-aergern-sich-ueber-gescheiterten-boeller-kauf-id209170105.html

  50. OT

    Die Diskussion in der BRD über „Gefährder“, „Nafris“, „Höchstgrenzen“, „Sicherheitsstrukturen“ hat nur einen einzigen Zweck: von der Hauptschuldige ablenken. Solange die BRD-Exekutive von einem Individuum geführt wird das das Gefährden zum Lebensinhalt und Staatsziel erklärt hat, ist und bleibt alles leeres Gerede. Die Darstellung dieses Individuums mit blutverschmierten Händen ist beschönigend, es watet und will in unser Blut waten. „Nordafrikaner“ wie Anus A. sind in ganz West-Europa ein gesellschaftliches Ärgernis. In den Banlieus der französischen Republik, in Belgien und Holland und neuerdings auch in der BRD. Dennoch entschuldigt sich ein Polizeipräsident für die blosse Benutzung dieser Bezeichnung. Ein Gemeinwesen das seine Feinde nicht mehr beim Namen nennen traut ist ein verwesendes Kadaver. Die Staaten Europas die dazu noch in der Lage sind sollten mit dieser Leiche nicht länger paktieren. Mit Wilders sollte unser Lebensinhalt und Staatsziel sein: weniger, weniger …Nafris.

  51. die sollen sich doch
    in unseren Sozialsystemen
    wohl fühlen.

    wenn das nur mit verschiedenen
    Identitäten möglich ist –
    sei’s drum.

    Hauptsache, wir Bürger
    müssen bei allen Gelegenheiten
    die Hosen runterlassen…
    …und wir folgen dann auch.

  52. #49 Beaker (05. Jan 2017 14:26)
    Wenn man sich überlegt,wie lange diese Mehrfachabzocke in Deutschland schon läuft, Und da ist kein Geld für Oma Frida und Frührentner Günther da?? Unfassbar!!
    ———————————————-

    Tja, weil Oma Frida und Frührentner Günther eben nur eine Identität haben. Selbst schuld!

  53. Diesen Staat kann man nicht mehr für voll nehmen. Die Illegalen lachen sich tot über die herrschende geballte Blödheit. Gäbe es eine Möglichkeit, dem Arbeitgeber für die an den Staat zu entrichtenden Abzüge ein Zahlungsverbot zu erteilen (einfrieren, bis sich etwas massiv verändert), würde ich es tun. Die abgepressten Steuern werden für die Gescheiterten der Welt zweckentfremdet.
    Die Bundespolizei leistet Beihilfe zur illegalen Einreise und zum Asylmissbrauch. Diese Schmarotzer, die unkontrolliert Kinder in die Welt setzen, welche sie nicht ernähren können, müssten rechtlich gesehen sofort nach Frankreich zurückgeschickt werden.

    Serbische Großfamilie reist unerlaubt nach Deutschland ein
    04.01.2017

    Kehl/Karlsruhe (ots) – Gestern Nachmittag traf die gemeinsame deutsch-französische Zugstreife der deutschen Bundespolizei und der französischen Grenzpolizei in einem Fernreisezug aus Frankreich auf eine serbische Großfamilie. Die zwei Erwachsenen mit ihren sechs Kindern waren auf dem Weg von Straßburg nach Karlsruhe. Sie stellten Asylanträge und wurden an die Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet. In diesem Zug befanden sich auch zwei guineische Staatsangehörige, die ebenfalls Asylanträge stellten. Seit Jahresbeginn 2017 reisten im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Offenburg 41 Personen unerlaubt ins Bundesgebiet ein. Sie wurden in Fernlinienbussen aus Italien sowie in Fernreisezügen aus der Schweiz und Frankreich angetroffen. Im gesamten Jahr 2016 waren es 2346 unerlaubte Einreisen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3526765

  54. #42 h2so4

    hätte ich auch so gesagt.
    aber mit Tochter
    und Enklinnen
    fällt mir das etwas schwerer…

  55. #18 Harzgeist (05. Jan 2017 13:51)

    seht es doch mal positiv.
    wenn alle 4 – 5 Identitäten haben, dann
    haben wir ja „nur“ 300000 „Flüchtlinge“
    im Land

    Jawoll!!!

    😀 😀 😀

    Ich liebe PI-NEWS! DANKE @Harzgeist für den Kommentar!!!

    🙂

  56. Japan macht es vor, wie man mit dem Demographischen Wandel umgeht
    Japan Versicherer ersetzt 34 Mitarbeiter durch künstliche Intelligenz

    Kostet die künstliche Intelligenz Arbeitsplätze? Die Sorge treibt viele Menschen im Westen um. In Japan sind Bedenken gegenüber neuer Technik generell und auch gegenüber der künstlichen Intelligenz weniger verbreitet. Das liegt nicht nur daran, dass dem Land mit seiner alternden Bevölkerung Arbeitskräfte verloren gehen.

    Deutschland will das Problem des Deomgraphischen wandels lösen indem es sich zu einem Entwicklungsland wandelt
    „Mein Großvater hatte vier Frauen, mein Vater drei, ich habe zwei“
    Da der Syrer kein Wort Deutsch spricht dürft ihr 3x Raten wer für den Lebenunterhalt aufkommt.

  57. @ #43 Athenagoras (05. Jan 2017 14:19)
    JÄGER (NRW-Innenverweser) wird gegrillt. Amri soll bis zu 14 unterschiedliche (Schein-)Identitäten gehabt haben. Die Behörden ahnten zwar etwas, sie gingen der Sache allerdings nicht nach.
    ————
    § 63 Bundesbeamtengesetz:
    Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

    (1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

  58. NICHTS NEUES!

    Hier in Hamburg geht das sogar ganz besonders gut und wenn man Türke, Araber etc. pp. ist holt man sich einfach ein HAUSVERBOT beim Jobcenter!

    Dann bekommt man volle Leistungen ohne Gegenleistungen weil man als gefährlich eingestuft wird und die eingeschüchterten Mitarbeiter vom Jobcenter lassen das einfach jahrelang so laufen, ist das nicht unglaublich?

    Der Weihnachtsmarkt-Attentäter hat unter MINDESTENS 14 Identitäten abgezockt!

  59. Die Irregularien in der zum Wahnsinn forcierten Migrationspolitik kann man auch bei nachsichtiger Beurteilung nicht mehr mit Fahrlässigkeit oder Überforderung entschuldigen. Vielmehr lässt sich in der liderlichen Verfahrensweise der weisungsgebundenen Ämter eine Systematik erkennen, deren Zweck einzig der Zersetzung des bundesrepublikanischen Rechtsstaates und die Auflösung seiner gesellschaftlichen Fundamente zu sein scheint.
    Das Ziel der kriminellen Bande einer ideologieverblendeten Regierung, den ihr so verhassten Deutschen in die Schutz- und Bedeutungslosigkeit zu manövrieren, tritt in jüngster Zeit ganz unverblümt zutage.
    Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, wenn die, keine Kosten scheuende Unterwürfigkeit gegenüber jedem dahergelaufenen Wildfremden über jede Kritik indigener Deutscher erhaben ist und letzterer für sein geäußertes Unverständnis ob dieser Praxis durch die Mangel einer despotischen Gesinnungsjustiz gedreht wird.

  60. komisch schon vor einem Jahr hat jeder der nicht total willkommensbekifft war, genau das vorhersehen können, nun tut unsere Lügenpresse völlig überrascht, das unter den ganzen Engelchen und Heiligen die zu uns gekommen sind doch ein paar Gauner sind(ca. 99,9% des ganzen Abschaums)! Man sollte das ergaunerte Geld aus den Gutmenschen und Flüchtlingshelfern mit dem Knüppel herausprügeln!

  61. Man Staune, wie schnell die sich in das Sozialsystem integriert haben.
    Die brauchen keine Sprachkurse, Arbeiten weden die sowieso nicht, die wollen nur Bargeld und das schlimmste ist, sie bekommen es.

    Im Herbst Kreuz setzten nicht vergessen.

  62. #1 Der boese Wolf

    Ja, dieses perfekte Deutsch ist mir auch sofort aufgefallen. Er muss wohl perfekt integriert sein und einer von den hochbegabten „Ingenieuren sein, die wir so dringend brauchen“. Wieder einer, der unsere Rente bezahlt. 🙂

  63. 14 Identitäten – Aber der deutsche Beamte ist sich keiner Schuld bewußt!
    Hat wie immer alles richtig gemacht.
    Allerdings hat Amri dann auch 14 Mal GEZ bezahlt.

  64. Schon Anfang der 90er Jahre kamen jede Menge Russen, überwiegend “ Ingenieure „. In meiner direkten Nachbarschaft wohnen locker 20 Russen von denen 2/3 hier noch nie einen Finger krumm machen mussten und entsprechend ihrer russischen “ Ausbildung “ Rente vom dummdeutschen Staat beziehen. Die Ausbeutung des Deutschen Volkes hat jahrzehntelanges System, es wurde immer brav weggeschaut. Es dauert nicht mehr lange und die Sch..ße sprengt das Dach!

  65. Ich war Montag Abend in Hannover unterwegs
    Bin zu Fuß an 2 Läden mit Sportwetten vorbeigegangen die wenige hundert Meter voneinander entfernt waren
    Beide, soweit ich sehen konnte sehr voll mit mind.30Personen
    Soweit ich das sehen konnte waren da nur Südländer Typ Türken,Syrer etc. Und Neger
    Die haben genug Geld um das zu verwetten

  66. Ich plädiere für eine Ausschaffung aller undankbaren Neger und Konsorten welche Pappschilder mit dummdreisten Forderungen herum schleppen.Des Weiteren plädiere ich für unverzügliche Neuwahlen und die lückenlose Sicherung der deutschen Staatsgrenze.Entwicklungshilfe sollte nur noch in Form von Pappschildern geleistet werden, da können sie dann Sprüche drauf pinseln bis sch…Brut raffzähnige.

  67. OT

    Mich widern die schwarzen Modells in den Kombinationen Schwarzer und Blondine nur zu an.

    .

    „Tschechien
    Warum ein Lidl-Werbeprospekt einen Shitstorm auslöste

    „„Wir haben gern bei Ihnen eingekauft. Doch kommen Sie uns bitte nicht mit Multikulti!“, heißt es da. „Übertreiben Sie es nicht etwas? Auf Werbeflyern in Tschechien erwarte ich typisch tschechische Models“, schreibt ein weiterer Nutzer. Ein anderer formuliert drastisch: „Ich bin angewidert. Multikulti führt zur Auslöschung der weißen Rasse.““

    https://www.welt.de/wirtschaft/article160877420/Warum-ein-Lidl-Werbeprospekt-einen-Shitstorm-ausloeste.html

  68. Würde das nicht alles NWO – entsprechend geplant sein, um möglichst viele Neescher und ArxHochHeber anzulocken, wäre es gar keine Frage dass die nur Sachleistungen bekommen.

    Es sollen aber im Sinne der „Eliten“, (wer wohl wirklich hinter „Eliten“ steht?) möglichst viele Primitivlinge herkommen um unsere Nationalstaaten zu zerstören, unsere nationalen Identitäten und unsere homogenen Gesellschaften, auf das aus dem zerbröselten Europa etwas neues gemacht werdenden: So was wie die vereinigten Staaten von Europa, ganz im Sinner der NWO und als deren wichtige(ste) Vorstufe.

    Auf die Befindlichkeiten der Europäer scheixxen die. Deshalb ja SchiSSlaHm Nazi K_A_N_A_ckE-N, denn kämen Juden, Christen, Buddhisten würden diese die einzelnen Nationalstaaten eher noch stärken durch Fleiß und Intelligenz und das ist genau das was die „Eliten“ nicht wollen.

    Nichts ist so geeignet unsere Gesellschaften zu zersetzen wie ArxHochHeber, deshalb werden die angelockt.

    Gäbe es auf dem Mars noch primitivere, dümmere undunhyginischere Lebensformen als Furzbeter, (© Marie – Belen) hätten wir schon längst interstellaren Raumverkehr, um die abzuholen und das Merkel hätte Selvies mit Aliens gemacht.

    Es hieße dann keine Lebensform ist illegal.

  69. #36 Lichterkette

    Schön wäre es, wenn es bloß unser „finanzieller Untergang“ wäre. Aber leider ist es unser kultureller Untergang,wenn nicht gar unser physischer Untergang!

  70. Hat denn wirklich jemand geglaubt, da kommen ehrliche Menschen? Die sind gekommen, um uns auszuschlachten, zumindest finanziell.

  71. @ #62 Paulus (05. Jan 2017 14:36)
    Man Staune, wie schnell die sich in das Sozialsystem integriert haben.
    Die brauchen keine Sprachkurse, Arbeiten weden die sowieso nicht, die wollen nur Bargeld und das schlimmste ist, sie bekommen es.
    ———–

    Dank unter anderem dieser freundlichen Helfer:

    gesteuert wird das ganz unter anderem von:
    Markert Ingo, Group GbR, Nostitzstr. 52, 10961 Berlin

    //www.fluechtlingsrat-lsa.de/kontakt/impressum-2/

    Hier ist die Hotline, wo die illegalen Landnehmer die Transportschiffe der EU bestellen können:

    *//www.watchthemed.net/index.php/page/index/12

    Anleitung zum bequemen Eindringen in Europa in Farsi, Arabisch, Französisch, Englisch:

    *//w2eu.info/

    Günter Burkhardt und Andreas Lipsch von Pro Asyl e.V. betätigen sich ebenfalls auf diese Weise als Schleuser.

    *//www.proasyl.de/impressum/

    Notfall-Leitfaden zur Verhinderung von Abschiebungen

    *//www.gew-berlin.de/1808_2123.php

    Helmut Dietrich, Forschungsgesellschaft Flucht & Migration, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin
    Telefax: 030 693 83 18

    Helfer für den illegalen Grenzübertritt:

    Markus Koth der Diakonie Katastrophenhilfe Berlin, Tel.: 030 65211-0

    *//info.diakonie-katastrophenhilfe.de/blog/markus-koth

    Mensch Mensch Mensch e.V.
    Jonas Kakoschke
    Ultrechter Str.48, 13347 Berlin
    Telefon: 030–92 100 445

    Team:
    Mareike Geiling, Hanan Kayed, Jonas Kakoschke, Golde Ebding

    Katrin Elsemann, Susanne Wilm, Maja Hebel (gelernte Psychologin) und Catherine Daraspe
    *//www.hotel-utopia.de/

    Prinzip Heimat e.V.
    Solmsstraße 38, 10961 Berlin
    Telefon: 0157-7383 8446
    Catherine Daraspe

  72. @ #87 Am Kahlenberg 1683 (05. Jan 2017 14:45)

    Die sind gekommen, um uns auszuschlachten

    Nee, abzuschlachten.

    Solange es noch geht.

  73. #18 Harzgeist (05. Jan 2017 13:51)

    seht es doch mal positiv.
    wenn alle 4 – 5 Identitäten haben, dann
    haben wir ja „nur“ 300000 „Flüchtlinge“
    im Land
    *******************************************
    Das ist eine sportliche Disziplin unter den Migranten.
    Die sind nur am Herumreisen quer durch die bunte Republik um mit vielen verschiedenen Identitäten vielerorts unser aller Steuergeld abzugreifen.

  74. Deutsche werden bei fehlenden Perosnaldokumenten hart bestraft:

    https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/strafrecht-polizei/811/personalausweis-ausweispflicht-in-deutschland/

    Ja, eine Ausweispflicht existiert in Deutschland. Jeder Staatsbürger braucht einen amtlichen Ausweis, sobald er das 16. Lebensjahr vollendet hat. Ob Reisepass oder Personalausweis ist dabei egal. Wer weder den einen, noch den anderen hat, muss mit einer Strafe von bis zu 5000 Euro rechnen.

  75. @ #90 Am Kahlenberg 1683 (05. Jan 2017 14:45)
    Hat denn wirklich jemand geglaubt, da kommen ehrliche Menschen? Die sind gekommen, um uns auszuschlachten, zumindest finanziell.
    ————

    Die werden geholt. Aktiv geholt. Abgeholt. Kostenlos per Shuttle-Service nach Europa geschifft.

    Der Shuttle-Service der Schleuser-Mafia:

    https://www.youtube.com/watch?v=aWIhWhUnKxw

    20.000 Nordafrikaner monatlich für Europa. Das sind über 600 täglich. Jede Stunde 27 illegale Eindringlinge.

    Und hier kann man direkt bei den Schleusern nachfragen, warum sie diesen illegalen Shuttleservice betreiben:

    Von deutschen steuerlich geförderten, eigen dafür gegründeten, Vereinen:

    Sea-Watch von Sea-Watch e.V. – Büro Berlin, Lychener Str. 51, 10437 Berlin
    Harald Höppner, Matthias Kuhnt, Holger Mag

    Save the Children Deutschland e.V.
    Markgrafenstr. 58, 10117 Berlin
    Telefon: 030-27595979-0
    Susanna Krüger, Geschäftsführerin und Vorstandsvorsitzende Save the Children Deutschland e.V.

    Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130 – 0

    Christopher Catrambone, Kapitän der Phönix, hat die entsprechenden Kapitänspatente, kennt also die Regeln des internatiolen Seerechts sehr gut.

    Sea-Eye von Sea-Eye e.V., Wiener Straße 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0170-7097464
    Vorsitzender Michael Buschheuer
    Hans-Peter Buschheuer

    Telefon: 0171-3621390

    Minden von LifeBoat gGmbH i.G., Mittelweg 56a, 20149 Hamburg
    Telefon: 0172-939 05 05
    Geschäftsführer: Karl Treinzen

    Iuventa von Jugend Rettet e.V., Ruhlsdorferstr. 120, 14513 Teltow
    Telefon: 0175-822 87 35
    Jakob Schoen, 1. Vorsitzender
    Lena Waldhoff, 2. Vorsitzende


    Unter Mißachtung des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte, unter Mißachtung von Art. 16a GG, §14 AufentHG und zahlreicher weitere geltender Gesetze wird auf Kosten des deutschen Steuerzahlers
    mitgeholfen, illegal ins Land Eingedrungene zu versorgen.
    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

  76. #1 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:35)
    Wer hat dem Neger das Schild geschrieben?
    (Rhetorische Frage)
    ++++

    Sicherlich ein weißer Neger von den Grünen.
    Oder vielleicht ein aufgequollener Soze.

  77. Oma Frieda und Opa Paul können schön ihre Brille oder das Gebiss selbst bezahlen, für Achmett Schachbrett, der lezte Woche hier illegal mit Großfamilie hereingestolpert ist, übernimmt alles das Amt.

    Deutsche, wollt ihr das? Und wollt ihr das bezahlen?

  78. „Wir hatten schon im Oktober 2015 auf diese Möglichkeit hingewiesen“, betonte Küch

    Küch ist doch dieser Typ der in den Talkshows immer davon redete das Bunte nicht krimineller sind als Bio-Deutsche. Was für ein Loser!

  79. „Wenn der Bund früher dafür gesorgt hätte, daß von allen Flüchtlingen jeweils wenigstens ein Fingerabdruck genommen wird, hätten sie keine Chancen gehabt, sich Zahlungen zu erschleichen“ sagte …..
    ++++

    Das hatte ich hier bereits vor 3 Jahren gepostet.

  80. @#101 Eurabier (05. Jan 2017 14:54)
    Sich mit multiplem Idenititäten zu bewegen ist weniger schlimm als Identitäre Bewegung!
    ________________________________________

    Schenkelklopf, you made my day

    🙂

  81. Sozialbetrug ?
    Fingerabdrücke ?
    Nebensächliche Kleinigkeiten.
    Die Hauptsache ist, daß Weißeuropäischen Frauen im gebährfähigen Alter der abgebildte Schildträger besser gefällt als der Jochen, der Sven oder der Roger.
    Da freuen sich die “’Eliten“‘.

  82. Es ist das einzige was diese Nafris und Arabis kennen: „Geld bekomme“. Legal ist vielleicht nur 1-3 % aller dieser Kreaturen. Bei denen ist das so normal wie das Pinkeln. Der Mörder von Berlin hatte 15 Identitäten. Geht noch mehr Betrug! Die Frauen sind ebenso. Der dumme deutsche Beamten-Staat hat dagegen keinerlei Chance. Man sieht welch eine rechtlose Wild-West-Gesellschaft wir sind.

  83. #102 froschy (05. Jan 2017 14:55)

    An unseren Humor kommen die linksgrün-pädohilen Nichtsnutze niemals heran!

  84. @ #95 Eurabier (05. Jan 2017 14:50)
    Deutsche werden bei fehlenden Perosnaldokumenten hart bestraft:
    *//anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/strafrecht-polizei/811/personalausweis-ausweispflicht-in-deutschland/

    Ja, eine Ausweispflicht existiert in Deutschland. Jeder Staatsbürger braucht einen amtlichen Ausweis, sobald er das 16. Lebensjahr vollendet hat. Ob Reisepass oder Personalausweis ist dabei egal. Wer weder den einen, noch den anderen hat, muss mit einer Strafe von bis zu 5000 Euro rechnen.
    ———————-

    Das kann so inzwischen nicht mehr gelten. Der Deutsche kann seinen Ausweis nämlich auch auf der Flucht, z.b. vor gewalttätigen Eindringlingen, verlieren.

    Und dann greifen die Menschenrechte,
    Artikel 7: Gleichheit vor dem Gesetz

  85. Kuffnucken sind halt so!

    Arbeiten nix gut, bescheißen sein einfacher.
    Doitscheland sein guttes Land, Kuffnucke nix arbeiten braucht und trotzdem jedden Monnat über 1000 € kriegen! 🙂

  86. Wieviel von diesem Steuergeld und das Geld an die Schlepper fließt in den Terror?

  87. #61 Jean Paul Marat (05. Jan 2017 14:36)

    RICHTIG EKELHAFT sind diese zwei Minuten Werbungen von diesen „Flüchtlingshilfen“,die Spenden und „Mitleid für Flüchtlinge“ von tolleranzverseuchten Spinnern mit einem Helfer-Komplex ergaunern wollen. Wenn ich auf der Arbeit in der Pause bin und esse will ich keine halbverhungerte Moslems-Negerbrut sehen,sondern höchstens Werbung für Pizza.
    Ekelhafte Schmierfinken.Steck sie alle in einen Sack und ha einfach drauf.Du triffst IMMER den Richtigen!

  88. @ #108 Vugulaerer Molem (05. Jan 2017 14:59)
    Wieviel von diesem Steuergeld und das Geld an die Schlepper fließt in den Terror?
    ——————

    Mangels anderslautender Beweise dürfte es wohl fifty-fifty sein.

  89. Das mit dem Sozialbetrug kann erst besser werden, wenn kein Geld mehr in der Staatskasse ist. Ich fordere 10 Prozent Mehrwertsteuer, so wie in den guten alten Zeiten.
    Den ihr Koran verlangt eine Steuer für Ungläubige, und das kassieren sie jetzt ab. Ob 14x oder 1x ist da schon fast egal.

  90. #103 Eurabier (05. Jan 2017 14:56)

    Der Terror robbt sich immer näher an die Urlaubsmetropolen des Mittelmeers; das sieht schlecht aus für den Tourismus in der Türkei.

    Ob Claudia Fatima Roth noch zu ihrem Urlaubsdomizil in der Türkei reisen wird?

  91. #107 hydrochlorid
    Am 2. Weihnachtstag habe ich gesagt ich lasse meinen Perso nicht mehr verlängern wenn 2 Mio Illegale auch keinen Pass brauchen. Von meinem Schwager wurde ich natürlich sofort mit der Na.i Keule beworfen: das höre sich verdächtig nach 1933 an…

  92. Lt. Minister in Niedersachsen verdient jeder Nafri und Araber ca. 10.000 monatlich mit mehrerer Identitäten. Wer von den Pi Lesern verdient netto mehr? Ich darf dann schon mal gratulieren. Ich Danke auch den deutschen Beamten für ihre weltbekannte Gründlichkeit und für das „preußische“dabei. Ich möchte keine Beamte in meinem Bekanntenkreis!

  93. @105 – Jau, weshalb wohl muss der von Murksel eingeschaltete MAGNET an bleiben? Die Nachfrage muss weiter stimuliert werden!

    Wie macht man das? Mal sehen, was der Bundesregierung hier einfiel? Uebersetzungen der Kindergeld-Leistungen, was sonst?!?

    Die putzende Oma mit weitaus weniger Kohle zum Leben geht mir nicht aus dem Sinn. 4 x Schwarzgefahren (um zur ARBEIT zu kommen) => Verhaftung durch die Bundespolizei. Ausziehen! Knast!

    Derweil werden a b g e l e h n t e Ausreisepflichtige weiter bezahlt. Wahnsinn? Nein, viel schlimmer: MURKSEL’s MURX.

    Wartet mal ab, was diese Person (Frau moechte ich sie ungern nennen) noch dieses Jahr so alles anrichten wird.

    Panzer an die Grenze zu Russland verlegen? (Wer erinnert sich ans Versprechen, n i c h t die NATO ‚gen Osten zu erweitern?)

    Vielleicht sollten wir Hass-Minuten im Lande einfuehren und wie in Orwell’s 1984 allen Frust bei m Agressor Putin abladen? Ein schoenes Feindbild hilft, gell?

  94. Jetzt dürft ihr alle mal raten,wie oft der seine Stütze abgezogen hat,einfach unglaublich was in Deutschland abgeht,alte Menschen können sich überlegen,ob sie es warm haben wollen oder sie sich die wichtige Medizin leisten können aber diese Verbrecher gehen in Deutschland um,wie in einem Selbstbedienungsladen,weil diese Parteischranzen unfähig und nicht in der Lage sind,für Ordnung zu schaffen.

    „Der Berliner Attentäter sei den deutschen Behörden unter 14 verschiedenen Identitäten bekannt gewesen. Das geht aus einem Bericht des nordrhein-westfälischen Landeskriminaldirektors. “

    http://www.focus.de/politik/deutschland/sondersitzung-zu-berlin-attentat-im-news-ticker-behoerdenversagen-im-fall-amri-jetzt-spricht-innenminister-jaeger_id_6450461.html

  95. Die Frage ist: Wie kriegen wir das Geld von denen zurück?! Mit Zins und Zinseszins. Und warum werden die Heimatländer von denen nicht endlich in die Pflicht genommen?

    Jeder Deutsche Hartz-IV-Empfänger wird mit härtesten Zwangsmaßnahmen belegt, wenn er z. B. Geschenke nicht angibt, und seien es auch nur 10 Cent – bis hin zur vollständigen Einstellung der Zahlungen.

    Und diese Illegalen können hier schalten und walten, wie es ihnen beliebt:
    – illegale Einreise und „Wir sind gekommen, um zu bleiben“ – scheißegal.
    – Erpressung des Deutschen Volkes mit Häuserbesetzungen und Hungerstreiks und die ganzen daraus folgenden Kosten für Polizei- und sonstige Einsätze (Krankenwagen …) – scheißegal.
    – Sozialbetrug – scheißegal.
    – Vergewaltigung, schwerste Körperverletzungen, Totschlag, Mord, – scheißegal.
    – Vorbereitung und Durchführung von Attentaten – scheißegal.
    – Brandstiftungen – scheißegal.

  96. @ 101 Eurabier

    Wenn die „identitäre Bewegung“ in Deutschland auch von so Idioten wie in der viel verseuchteren ehemaligen Schweiz geleitet werden: nein Danke!!

    Der „Führer“ der IB meinte gar, dass Achnahmeinidjad oder wie der Iranische Terrorpräsi hiess gute Sachen erzähle und hat den stolz zitiert. Auch war er für die Auslöschung Israels. Toll…

  97. Anus Amri 14 verschiedene Idenditäten. Der blöde Michel hat dafür 14 verschiedene Jobs, um dafür die Kohle ranzuschaffen. Deppenland!!

  98. Wir werden in diesem Land doch wirklich nur noch nach Strich und Faden verarscht.

    Danke ihr ganzen Politikerschweine, dass ihr mein 20k Einkommensteuer so toll angelegt habt. Ihr seid die Widerlinge. Ihr seid die Faschisten die dieses Land zerstören

  99. #117 harzerroller (05. Jan 2017 15:12)

    Neues aus Trittins Wahlkreis !

    Stein in Scheibe (was natürlich zu verurteilen ist) ….und zack….alles anerkannte Asylbewerber.

    http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Nach-dem-Angriff-auf-Fluechtlingsunterkunft-Goettinger-Gruene-verurteilen-Tat
    ****************************************

    Die dazugehörige Tat auf Blaulicht : Unbekannte sollen …. !?

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/3527309

  100. Murksel stellt sich zur Wiederwahl. Was wollt Ihr denn, ist doch toll gelaufen. Sie wurde leider nicht fertig. Nun gilt es, Oesterreich zu zwingen, zersetzendes Denken aufzugeben und die ideologische Angliederung an Murksel’s Reich als alternativlos hinzunehmen.

    Wo gibt es sonst noch Widerstand gegen die totale Gleichmachung auf EU-Ebene?

    CDU? Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren verbieten?!? (Oder wer sitzt sonst noch im Bundesrat und will das?)

    Japan’s Armee liess koreanische Frauen die Invasoren begluecken. Hier gibt es noch Aufgaben. Sexuell frustriert und unterbexzahlt sind die Leute? Also habt Euch nicht so, gibt denen BARES und ein Anrecht auf Sex. „Sex und Geld“ statt Panem et Circenses (Brot und Spiele)

  101. Murksel stellt sich zur Wiederwahl. Was wollt Ihr denn, ist doch toll gelaufen. Sie wurde leider nicht fertig. Nun gilt es, Oesterreich zu zwingen, zersetzendes Denken aufzugeben und die ideologische Angliederung an Murksel’s Reich als alternativlos hinzunehmen.

    Wo gibt es sonst noch Widerstand gegen die totale Gleichmachung auf EU-Ebene?

    CDU? Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren verbieten?!? (Oder wer sitzt sonst noch im Bundesrat und will das?)

    Japan’s Armee liess koreanische Frauen die Invasoren begluecken. Hier gibt es noch Aufgaben. Sexuell frustriert und unterbexzahlt sind die Leute? Also habt Euch nicht so, gibt denen BARES und ein Anrecht auf Sex. „Sex und Geld“ statt Panem et Circenses (Brot und Spiele)

  102. Der Bund ist nicht interessiert, etwas gegen Sozialbetrug durch Nichteinheimische zu tun. Hat er schon nicht bei den Gastarbeiterin in den 70ern und 80ern.

  103. Wenn ich dieses von Hetzern geschrieben Schild sehe, hab ich eine Idee. Die IB sollte eine Aktion starten, bei denen diesen Leuten Schilder in die Hand gedrückt bekommen wie „Ich bin Betrüger / Nichtsnutz / Terrorist! Bitte abschieben!“ Verstehen diese Typen eh nicht, haha!

  104. Strenggenommen ist das eine lange Betrugskette mit vielen Beteiligten:

    Zunächst die Grenzbehörde, sie macht den Betrug überhaupt erst möglich:

    § 18 Asylgesetz: Aufgaben der Grenzbehörde
    (5) Die Grenzbehörde hat den Ausländer erkennungsdienstlich zu behandeln.

    Dann die Asylbehörde, die den Asylantrag annimmt:

    Asylgesetz (AsylG)
    § 15 Allgemeine Mitwirkungspflichten
    (1) Der Ausländer ist persönlich verpflichtet, bei der Aufklärung des Sachverhalts mitzuwirken.
    (2) Er ist insbesondere verpflichtet,
    4. seinen Pass oder Passersatz den mit der Ausführung dieses Gesetzes betrauten Behörden vorzulegen, auszuhändigen und zu überlassen

    Dann die auszahlende Stelle, die ohne kaufmännisch korrekte Prüfung die Gelder mehrfach auszahlt.

    Dann die eingesetzten Beamten, die ihrer Remonstationspflicht nach § 63 BBG vorsätzlich nicht nachkommen.

    Die städtischen und staatlichen Angestellten, die von ihrem Weigerungsrecht, z.B. nach § 8 Abs. 2 BAT vorsätzlich keinen Gebrauch machen.

    Martina Renner von der Linken, die die Schleuseraktionen von Sebastian Jünemann, Nina Röttgers und Daniel Hummelt von Cadus.org mit Veranstaltungen unterstützt.

    Grünen-Staatsrätin Gisela Erler mit ihrem Handbuch zur Verhinderung der Abschiebung
    *//www.fluechtlingshilfe-bw.de/fileadmin/_flh/Praxistipps/Handbuch-Fluechtlingshilfe-3.Aufl-WEB-DB.pdf

    Und die vielen tausend anderen Helfer, die mit dazu beitragen, dass unter Mißachtung des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte, unter Mißachtung von Art. 16a GG, §14 AufentHG und zahlreicher weitere geltender Gesetze auf Kosten des deutschen Steuerzahlers illegal ins Land Eingedrungene rechtswidrig versorgt werden.

  105. Solange genug Pfandflaschen in den Mülltonnen für viele deutsche Rentner sind ist doch alles nicht so schlimm…

  106. In diesem Idiotenstaat ist doch jeder normale deutsche Arbeitnehmer der Depp.
    Und unsere Regierung ist dermaßen unfähig und schaut dem Treiben tatenlos zu.

  107. NRW-Jäger (SPD) Vollversager!:

    SPD/Grünen-NRW ist…

    Moslem-Terror-Hochburg,

    Brutstätte des Terrors,

    Einbrecher-Paradies,

    Verbrecher-Hochburg,

    Paradies für ausl. Familien-Clan-Verbrecher

    usw.. usw..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Tatortsspuren bleiben in NRW oft unbearbeitet:
    .

    „Diese verzögerte Bearbeitung leistet der

    Anarchie in diesem Bundesland Vorschub. NRW

    ist und bleibt ein Paradies für
    Rechtsbrecher.“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wie kann man NRW loswerden?

  108. Das ist doch nur eine kleine Spitze eines riesen Eisbergs!
    Was passiert mit deutschen Hartzern, die von der Oma 50 Euro zu Geburtstag bekommen und diese nicht dem Job-Center angeben? Werden direkt vor GERICHT gezerrt, da gibts kein Pardon!
    Und gegen Asylbetrug tut die Justiz rein gar nichts?
    Ein wunderbarer Rechtsstaat ist das hier.

    Darüber hinaus wird mir sofort die Laune verdorben, wenn ich das Foto oben sehe.
    So sieht echte Danbarkeit eines schwerst traumatisierten, armen Kriegsopfers aus!
    Bekommt hier frei Fressen, Schlafen, neueste Kleidung und FORDERT, statt dankbar zu sein?
    Auf dem Schild steht noch nichtmals „Bitte“!
    Mach die Augen zu, dann siehst du, was es für dich hier zu fordern gibt!
    Dem Typen sieht man andererseits die Dummheit schon an. Wenn er frisch gebackener Asylbewerber ist, kann er nicht (Deutsch) schreiben. Wer ihm da wohl beim Basteln seines schriftlichen Befehls geholfen hat?

  109. Aber Hauptsache das Rentenniveau wird noch weiter abgesenkt. Das scheint wohl problemlos zu klappen. Oder kann man den Rentnern empfehlen auch mehrere Identitäten anzugeben um eine erkleckliche Summe zu kommen?

  110. Also ich finde, die Schutzsuchenden haben sich hervorragend in unser Sozialsystem integriert.

    Für unsere geschenkten Schätze arbeite ich doch gerne, jeden Tag, immer mehr, mit immer mehr Motivation.

  111. Ein Nordafrikaner habe in neun Monaten auf diese Weise mehr als 40.000 Euro erschlichen. „Jetzt suchen wir ihn“, klagte der Beamte.

    Wer sich zum Plündern frei gibt, wird es auch.

  112. Gestern Abend gegen 20.30 Uhr in der S- Bahn auf der Fahrt zur Nachtschicht: Voll mit Fachkräften in bester Laune und Topkleidung im Skype Chat mit Angehörigen in Kabul und Mogadischu. Keine Spur von Traumatisierung oder Wertschätzung für das, was sie hier geschenkt bekommen.

    Komme gerade vom Lidl (morgen Feiertag in Bayern) um noch schnell das nötigste zu kaufen. Auch hier die Bude voll bis unter das Dach mit Fachkräften und deren schwangere Frauen. Einkaufswägen berstend voll und man hat nicht den Eindruck, dass da auch nur im entferntesten auf preisgünstige Angebote geachtet werden muss. In der parallelen Warteschlange direkt auf meiner Höhe verlangte die Kassiererin 107,37 von einem vermutlich muslimischen Ehepaar (Kopftuch). Der Ehemann holte ein DIN A5 Zettel raus und legte diesen Wisch recht arrogant und desinteressiert auf die Kassenablage. Ich konnte leider nicht alles erkennen. Links oben stand „Job Center“ und in der Mitte „Gutschein“. Die Verkäuferin schaute zumindest recht ungläubig auf dieses Teil und wollte erstmal ihren Chef fragen, wie die weitere Vorgehensweise ist. Keine Ahnung wie die Sache ausging, bin dann an meiner Kasse weiter. Schien aber zumindest Diskussionen gegeben zu haben.

    Was einem so verzweifeln lässt, ist das Wissen um dem Frontalcrash eines ehemals funktionierenden Landes und von den „Gästen“ kommt Null Wertschätzung, eher gefühlte Verachtung für uns. Im Boxen oder beim Fußball würde man sagen, wir Patrioten finden keine Schlagdistanz oder kommen nicht in die Zweikämpfe. So empfinde ich dies zur Zeit, alles irgendwie ohne Hoffnung. Natürlich mache ich Werbung, wähle und spende für die AfD. Aber wird dies noch reichen? Es ist wirklich zum verzweifeln.

  113. Dadurch, daß die Mehrfachidentitäten der Bezieher erkannt wurde, ist ein weiterer Millionenschaden abgewendet worden.
    Dem Mitarbeiter gebührt also zumindest eine Anerkennung und Belobigung seitens der Behörde.
    Der Schaden entstand durch Betrug und nicht durch die Aufmerksamkeit eines Mitarbeiters.
    wie der Text vermuten läßt.
    Hinter erschleichen hätte das dadurch…. gehört
    Ich weiß, Erbsenzählerei.

  114. Wenn man sich in dieses Papier zur Umvolkung Europas hineindenkt, dann widerspricht es aller alarmierenden Erkenntnis über die exponentiell steigende weltweite Überbevölkerung:

    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

    Im Lichte der globalen Überbevölkerung ist der Inhalt dieses offenbear für uns so enorm verhängnisvollen Papers einfach nur absurd, offensichtlich widersinnig und bösartig:

    1) die Weltbevölkerung explodiert – was möglicherweise einen globalen Atomkrieg erzwingen wird

    2) und zugleich werden Regionen, in denen sie zu sinken beginnt – die also zeigen, wie es geht,

    bestraft durch Umvolkung, Islam, Terror, Chaos, Gewalt, Kriminalität.

    Damit befördert man den weltweiten Atomkrieg.

    (Mit der Frage allein, warum dem so nicht sei, was an dieser Überlegung denn falsch ist, bin ich Sommer 2015 aus allen Strängen von etablierten Parteien , von KGE bis Merkel – außer bei den Linken und der FDP, wo ich es gar nicht versucht habe – rausgelöscht worden … das ging nämlich ber Hausrecht still und leise bereits vor dem Zensurgeschrei von Maass und Kahane.)

    Wenn Hinz und Kunz das verstehen, dann kann es einfach nicht sein, dass die UN zu blöd dafür ist.

    Dieses Papier fällt in die Amtszeit von Kofi Annan. Es ist undenkbar, dass es ohne seine Kenntnis entstanden ist. Annan ist der erste Schwarzafrikaner als UN-Generalsekretär gewesen und hat wohl dieses verheerende Richtungspapier zu verantworten. Er galt in seiner Zeit übrigens als Sprechpuppe der Vereinigten Staaten von Amerika, wenn ich mich recht entsinne. Obama hingegen „war“ der erste Schwarze als US-Präsident. Was er alles zu verantworten hat, wird sich vielleicht noch zeigen. Seine Religion kenne ich nicht. Was noch fehlt, wäre wohl ein Mohammedaner als UN-Generalsekretär, ab besten weiblich, homosexuell und schwarz.

    Nein, ich will nicht sagen, dass Schwarze weniger fähig wären, sondern dass sie in solchen Positionen anfällig dafür sind, als Zugehörige von vermeintlich Unterdrückten oder Zu-Kurz-Gekommenen angesprochen zu werden – von gigantischen und über die Maßen wachsenden Massen überdies, wo dann auch Geld und Einfluß locker gemacht werden kann, oder deren rein demographische Gewalt natürlich als Werkzeug anderer Interessen mit diesen Mitteln erkannt werden kann.

  115. Jetzt weiß ich auch woher die das viele Geld haben für die 500 € Smartphones, Markenklamotten, Leder-Sneakers usw. und so fort,

    Leute ich war in der Weihnachtszeit in so mancher Einkaufspasssage, ich denke, viele von euch auch, deshalb meine Frage in die Runde,

    Wem ist noch alles aufgefallen dass, Araber und Neger stets in den teuersten Designer-Klamotten herum laufen (sehen damit aber asozial aus, weil kein normaler so rumläuft) und ist es euch auch aufgefallen, dass die bis zu 20 Einkaufstüten aus den Läden schleppten? Ich meine jetzt nicht Penny oder Netto, sondern aus den Läden der Galerien und Shopping Malls!

    Wenn ich dann hier lese, wie diese betrügerischen Ex-Lampedusa Bootsneger auf unser Kosten zu Geld kommen, könnte ich nur noch kotzen.

    Ich habe auch so viele Araber Männerhorden gesehen, die aus den sogenannten „Flüchtlingstrecks“ vom Vorjahr stammen müssen, die liefen lautstark auf sich aufmerksam machend durch die Weihnachtlichen Innenstädte und machten auf dicke Hose und zwar überall wo ich sie sah.

    Die werfen mit Geld nur so um sich, betonen aber sonst überall, dass sie arme „Flüchtlinge“ seien.

    Wir haben es hier zum großteil mit islamischen und negriden Invasoren zu tun, die sich in schamloser Weise über unseren Sozialstaat und unseren Wohlstand hermachen und uns zum Dank den Islam mit all seiner Gewalt hier im Land aufdrücken wollen.

    Leute es wird Zeit, dass wir das Ruder rumreißen, sonst ist es für unsere Heimat zu spät.

  116. Tja, solange die Zahlungen aussetzen, oder Kredit, bis das wieder gutgemacht worden ist! So behandelt ihr die Einheimischen bei Überzahlungen ja auch und alle sind bekanntlich ja gleich! Oder sind Schwatte und Musel gleicher?
    Anders kommt man dene nicht bei!
    Keine Angst, die haben die Kohle irgendwo genunkert und werden schon nicht verhungern!

  117. Wenn man sich in dieses Papier zur Umvolkung Europas hineindenkt, dann widerspricht es aller alarmierenden Erkenntnis über die exponentiell steigende weltweite Überbevölkerung:

    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

    Im Lichte der globalen Überbevölkerung ist der Inhalt dieses offenbar für uns so enorm verhängnisvollen Schriftstücks einfach nur absurd, offensichtlich widersinnig und bösartig:

    1) die Weltbevölkerung explodiert – was möglicherweise einen globalen Atomkrieg erzwingen wird

    2) und zugleich werden Regionen, in denen sie zu sinken beginnt – die also zeigen, wie es geht -,

    bestraft durch Umvolkung, Islam, Terror, Chaos, Gewalt, Kriminalität und so weiter.

    Damit befördert man den weltweiten Atomkrieg.

    (Mit der Frage allein, warum dem so nicht sei, was an dieser Überlegung denn falsch ist, bin ich Sommer 2015 aus allen Strängen von etablierten Parteien , von KGE bis Merkel – außer bei den Linken und der FDP, wo ich es gar nicht versucht habe – rausgelöscht worden … das ging nämlich per Hausrecht still und leise bereits vor dem Zensurgeschrei von Maass und Kahane.)

    Wenn Hinz und Kunz das verstehen, dann kann es einfach nicht sein, dass die UN zu blöd dafür ist.

    Dieses Papier fällt in die Amtszeit von Kofi Annan. Es ist undenkbar, dass es ohne seine Kenntnis entstanden ist. Annan ist der erste Schwarzafrikaner als UN-Generalsekretär gewesen und hat wohl dieses verheerende Richtungspapier zu verantworten. Er galt in seiner Zeit übrigens als Sprechpuppe der Vereinigten Staaten von Amerika, wenn ich mich recht entsinne. Obama hingegen „war“ der erste Schwarze als US-Präsident. Was er alles zu verantworten hat, wird sich vielleicht noch zeigen. Seine Religion kenne ich nicht. Was noch fehlt, wäre wohl ein Mohammedaner als UN-Generalsekretär, ab besten weiblich, homosexuell und schwarz.

    Nein, ich will nicht sagen, dass Schwarze weniger fähig wären, sondern dass sie in solchen Positionen anfällig dafür sind, als Zugehörige von vermeintlich Unterdrückten oder Zu-Kurz-Gekommenen angesprochen zu werden – von gigantischen und über die Maßen wachsenden Massen überdies, wo dann auch Geld und Einfluß locker gemacht werden kann, oder deren rein demographische Gewalt natürlich als Werkzeug anderer Interessen mit diesen Mitteln erkannt werden kann.

  118. Ach was für ein herrliches Wetter !
    Geradezu rechtspopulistisch könnte man denken :
    -4 Grad und dichtes Schneetreiben.
    Ob das den Naftis so gefallen wird ?
    Denke mal auf jeden Fall werden sie ihre kleinen Pi..elchen in der Hose behalten,hoffe ich zumindest.

  119. @ #141 tora (05. Jan 2017 15:39)

    Bei diesem Wetter fahren die *Afrikaner auf Güterzügen gen Norden. Gar komisch ists..

  120. Ich kann mich noch lebhaft an diesen Auszahlungsbeleg erinnern, den eine angebliche Flüchtlingsfamilie bekommen hat, was gab es da für einen Aufschrei, z siehe hier im Link –> klick hat aber ein einzelner angeblicher Flüchtling wegen seiner vielen verschiedenen Identitäten genau die gleiche Summe wie im Link stört sich kein grünlinker Politiker

  121. @ #139 Lichtsucher (05. Jan 2017 15:31)
    Dadurch, daß die Mehrfachidentitäten der Bezieher erkannt wurde, ist ein weiterer Millionenschaden abgewendet worden.
    Dem Mitarbeiter gebührt also zumindest eine Anerkennung und Belobigung seitens der Behörde.
    ———–

    Das ist faktisch falsch:

    Hätte der entsprechende Mitarbeiter nämlich von anfang an gesetzeskonform gearbeitet, wäre der Betrug erst gar nicht möglich gewesen.

    § 63 Bundesbeamtengesetz:
    Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

    (1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

    Diejenigen Mitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar

  122. #1 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:35)
    +++ Wer hat dem Neger das Schild geschrieben?
    (Rhetorische Frage)
    _____

    Übrigens: Das Wort Neger, welches auf der nach oben offenen Political-Correctnes-Skala (PCS)einen der vordersten Plätze belegt und zur Zeit von hunderten, emsigen Denunzianten aus dem Deutschen Sprachgebrauch, Märchen, Literatur, Film etc. ausgemerzt und dessen Gebrauch durch Juristen mit schweren Sanktionen belegt wird, ist selbst ein Einwanderer. Dieses Wort kommt aus dem Lateinischen und ist über die romanischen Sprachen, insbesondere dem Französichen, vor längerem in unsere Sprache eingewandert und wurde dort erfolgreich integriert – doll nich? Das es jetzt wieder ausgebürgert werden soll könnte man durchaus als ‚völkisch‘ oder ‚rassistisch‘ werten, oder?

  123. Den entstandenen Schaden allen „Bahnhofsklatschern“ und „Teddywerfern“ in Rechnung stellen.

  124. Schon allein die Tatsache, dass die „Flüchtlinge“ überhaupt Bargeld bekommen, zieht sie nach Deutschland! Immer wenn ich in Zeitungen Berichte lese, wie sich Volltrottel aufopfern, denen die deutsche Sprache oder irgendwas anderes beizubringen, um sich besser „integrieren“ zu können, wird mir übel! Die wollen Bares und sonst nichts, alles andere interessiert das Kuffnuckengesindel gar nicht!

  125. Wie wollen solche Straftäter eigentlich den von ihnen vorsätzlich verursachten Schaden wiedergutmachen?

    Ich sehe da nur eine Lösung: Die müssen als Zwangsarbeiter solange arbeiten, bis der Schaden … abzügl. der Kosten für Unterbringung u. Verpflegung … vollständig abgearbeitet worden ist. Erst dann dürfen sie ihre Freiheit wiedererlangen. Die ganze Massnahme muss wegen Fluchtgefahr unter Freiheitsentzug vollzogen werden. Die Dauer der freiheitsentziehenden Massnahme hängt von der erbrachten Leistung des Straftäters ab.

    PS.: Die Abschiebekosten müssen vorher auch erarbeitet werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass Deutsche solcherart Kosten für Kriminelle finanzieren.

  126. GENAU DAS heizt nämlich auch die „Flüchtlings“-Ströme an—-das leichte Abgreifen von Kohle.

    In welchem Land -ausser vielleicht noch Schweden- ist das möglich????

  127. #151 hydrochlorid (05. Jan 2017 15:53)

    Bei den Russen scheint genügend „Spezialwissen“ vorhanden zu sein !

  128. wenn man die richtigen Identitäten der angeblichen Flüchtlinge sucht, und finden möchte, sollte man unbedingt mal in der Kanalisation von Neuhaus nachsehen, denn die Asylanten haben dort die Toiletten mit ihren weggeworfenen Ausweispapieren verstopft
    siehe N24 Video ( 3.04 Min ) hier Klick !

  129. Bei uns in der Sparkasse sind am Geldautomat die Anweisungen zur Geldauszahlung jetzt auf arabisch aufgedruckt. Hab ich verstehen können weil dankenswerterweise auch eine englische und eine französische Übersetzung dabei ist.

  130. Waren da nicht einmal ein Bk, BP und Bundesminister
    die was geschworen haben?

    Nutzen mehren, Schaden mindern?

    Wahrscheinlich nicht in diesen Land.
    Hier läuft das nämlich umgekehrt.
    Man lässt hier haufenweise Verbrecher und
    Asoziale rein.
    Und wer dagegen aufbegehrt wird auch noch be-
    schimpft und diskriminiert.

  131. Übrigens: die Abkürzung Nafri ist ausgeschrieben „Nordafrikanischer Intensivtäter . Ich bin immer wieder beeindruckt, was in der Deutschen Sprache möglich ist. Mit einer so kleinen Abkürzung ist alles gesagt:

    -der Mensch ist männlich
    -er ist jung
    -er kommt aus Nordafrika (Ägypten, Libyen, Tunesien, Algerien, Marocco und zweite Reihe: Eritrea, Sudan, Tschad, Niger, Mali, Mauretanien)
    -er beschäftigt sich mit und ernährt sich durch Betrug, Diebstahl und sonstig kriminellen Handlungen
    -er tut es intensiv – also fortgesetzt

  132. Die kommen Illegal und stellen Forderung, ich wuerde irgendwo grosse Konzentrationslager aufbauen. In Saudiarabien ist eine Zeltstadt fuer 8 Millionen Menschen einfach leer, es waere naeher dahin zu gehen!

  133. Schön das ich mit meinen Steuergeldern den Terror mitfinanziere.
    Es ist nur noch zum brechen.

  134. #114 Marie-Belen (05. Jan 2017 15:04)

    #103 Eurabier (05. Jan 2017 14:56)

    Der Terror robbt sich immer näher an die Urlaubsmetropolen des Mittelmeers; das sieht schlecht aus für den Tourismus in der Türkei.

    Ob Claudia Fatima Roth noch zu ihrem Urlaubsdomizil in der Türkei reisen wird?
    ————————————————-
    Dieses Domizil in der Türkei war wohl eine krasse Fehlentscheidung von der charmanten Roth 🙂

  135. Deutschland ist zum PLÜNDERN freigegeben…

    Sei es durch Einbrecherbanden oder jetzt (auch noch) durch multiple „Flüchtlinge“.

    Es sprießen Western Union Stationen nur so aus dem Boden – da wird wohl so manche Multi-Identitäts-Einnahme gen Heimatland transferiert…und die Familie packt bereits ihre Koffer und kann den Schlepper bezahlen…

    Es ist einfach nur noch zum SCHREIEN ungerecht dem deutschen Steuerzahler gegenüber.

    Besonders bitter ist das Ganze, wenn man sich
    – um nur ein Beispiel zu nennen – vor Augen hält, wie Angehörige von Schwerstkranken um jeden Euro kämpfen müssen – und gerne hingehalten werden, bis „sich das Thema von selbst erledigt hat“.

  136. OT

    In Leipzig schaukeln sich gerade die Linken und das bolschewistische Frontblatt wegen unserem 2. LEGIDA-Geburtstag hoch. Hier mal ein Auszug aus der Lügenpresse:

    http://www.lvz.de/Specials/Themenspecials/Legida-und-Proteste/Legida/Buendnis-stellt-sich-Legida-Jahrestag-entgegen-Kolbe-Haltung-zeigen

    Auf dem Bild ein Teil des linken Führungsabschaums von Leipzig!

    Interessant sind bei diesem Vor-Beitrag die Kommentare: http://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Legida-laeuft-Montag-im-Waldstrassenviertel-auf-Gegendemos-verlegen-Routen

    Nur zur Info: Die letzten Linkendemos am 24.10. und 31.10.2016 hatten 80 bzw. 150 linksverstrahlte Teilnehmer. Im Januar 2015 waren es nach deren eigenen Angaben noch 30.000. Im Klartext widerspiegelt das einen Schwund von über 99%!

    +++ Nun für alle der Termin zum LEGIDA-Geburtstag +++

    Datum: 09.01.2017
    Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: bisher Leipzig, Waldplatz

    Aktuelle Infos unter https://legida.eu/

    Wer kann, soll bitte kommen! Für Deutschland, für Leipzig, für unsere Familien und Kinder! Gegen linke u. fremdländische Gewalt und Terror auf deutschem Boden!

  137. #118 Weg_mit_Murksel (05. Jan 2017 15:09)

    Wartet mal ab, was diese Person (Frau moechte ich sie ungern nennen) noch dieses Jahr so alles anrichten wird.
    ————————————————
    Da darf sie keine Fehler mehr machen, sonst ist die BT-Wahl für sie gelaufen. Auch ein weiterer Terrorakt in Deutschland würde sie vermutlich nicht überstehen. Das Jahr muss min. bis zum Herbst gut laufen, damit die Wahlen erfolgreich werden.

  138. Wissen die Sozen und Grünen mit Merkel an der Spitze nicht, dass Deutschland mit den eingeschleusten Millionen von Kuffnucken viel mehr CO2 produziert?
    Die Klimaziele für Deutschland werden durch Kuffnucken noch viel weniger eingehalten, als ohne.
    Jetzt sollen Milch und Fleischprodukte zugunsten der CO2-Reduzierung höher besteuert werden.
    Viel besser wäre es für Deutschland auch aus Klimasicht, sämtliche Kuffnucken wieder in ihre Heimat zurückzuführen!

    Weiterhin würde es erheblich mehr bringen, die Anzahl der Abgeordneten im Bundestag und in den Landtagen mindestens zu halbieren!
    Weil da viel zu viele aufgedunsne und fleischfressene fette Menschen wie Gabriel, Altmaier, Guntram Schneider, Merkel, Claudia Roth und Co. herumhängen, die mit dicken CO2-trächtigen Dienstfahrzeugen durch die Gegend fahren.

    Hier ein paar Fotos dazu:

    http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/minister-guntram-schneider-spd-verteidigt-befristungen-1.3770835.1382647299!httpImage/4198514516.jpg_gen/derivatives/d950x950/4198514516.jpg

    https://gehoertgebloggt.files.wordpress.com/2016/11/angela-merkel4.jpg

    http://media.news.de/images/kanzleramtsminister-peter-altmaier-cdu-anne-will-attacken-ko_856398894_800x600_d6976facf3c9ca52708dbdfc65729119.jpg?images/4c/10/cc4ee06bfae612a4ecb91e70b66e.jpg,nopic/no_pic.jpg,800,600,,1,0,164,533,400,,

    http://2.bp.blogspot.com/-HZeTr-lslr8/USsIp7VLkMI/AAAAAAAAGRc/P_uB9D6YQd4/s1600/gabriel_bei_annewill_200213%5B1%5D.jpg

    https://tangsir2569.files.wordpress.com/2010/10/claudia-roth.jpg

    http://www.tagesspiegel.de/images/heprodimagesfotos831201503183oce4833-jpg/11519238/5-format6001.jpg

  139. #3 Der boese Wolf (05. Jan 2017 13:38)

    Müssen die Multiidentitäten den Schaden eigentlich zurückzahlen? Nach Strafen wagt man ja erst gar nicht zu fragen.

    Natürlich müssen die. Sonst schickt ihnen das Amt so lange des Grichtsvollzieher in die Unterkunft, bis der ausstehende Betrag nebst Kosten der Vollstreckung und der Geldstrafe zurückgepfändet ist.

    Der boese Wolf (noch nicht geschrieben)

    @Robert von Baden:

    Willst Du mich eigentlich verarschen?

    Klar will ich. Aber wer von uns zwei hat denn damit angefangen? 😀

    #152 Zentralrat der Dunkeldeutschen (05. Jan 2017 15:53)

    Ich sehe da nur eine Lösung: Die müssen als Zwangsarbeiter solange arbeiten, bis der Schaden – abzügl. der Kosten für Unterbringung u. Verpflegung – vollständig abgearbeitet worden ist.

    Im Prinzip wäre die Idee ja toll. Hat nur einen kleinen Haken. Kannst Du ganz einfach selbst feststellen.

    Wenn bei dir in der Gegend ein größeren Vereinsfest, ein Straßenfest oder ähnliches ist, geh mal früh morgens (so gegen vier, halb fünf) hin, wenn das Bauamt dort mit dem Besen durchkehrt. Da siehst Du dann zum einen Leute mit Sicherheitsschuhen und Latzhosen. Das sind die Mitarbeiter vom Bauhof. Und dann gibt es da auch welche – meist Jugendliche – mit Turnschuhen und Jogginghose oder Jeans. Das sind welche, die „Sozialstunden“ ableisten müssen.

    Und wie mir vor einiger Zeit der Leiter vom Bauhof einer Nachbargemeinde in einem unbeobachteten Moment versichert hat, ist die zweite Gruppe von ganz ganz wenigen Ausnahmen abgesehen bestenfalls zu gebrauchen um sie mit einem nassen Lappen totzuschlagen. Der ist froh, wenn er solche Zecken gar nicht erst zugeteilt bekommt. Meinst Du ernsthaft, der Arbeitseifer ist bei den goldwerten Menschengeschenken größer?

    Die Lösung nach Art der USA mit Bootcamp und Chaingang wird hier schon daran scheitern, dass unser Vollzugssystem darauf gar nicht eingerichtet ist. Zumindest noch nicht.

    Nö, die Lösung lautet ganz einfach: Grenze zu, unfassende ED-Behandlung der Ausreisenden und tschüss nach Hause. Wobei es mir persönlich egal ist, ob das Land aus dem sie zu kommen vorgeben, sie wieder zurücknimmt. Hier ins Flugzeug, dort raus aus der Mühle und was der dortige Flughafen dann mit denen macht geht uns nichts mehr an.

  140. Wer jetzt noch widerspricht das Deutschland die größte Irrenanstalt der Welt ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
    Der Journalist Shams ul-Haq,, der seit 26 Jahren hier lebt einen deutschen Pass hat gab sich als Asylbewerber aus und lebte in 35 Heimen.Unter 10 verschiedenen Identitäten. Und das obwohl man ihm teilweise Fingerabdrücke abgenommen hat.
    Wer jetzt noch die Ailparteien wählt muss selbst psychisch krank sein.

    http://www.wr.de/politik/undercover-wir-zuechten-die-terroristen-selbst-heran-id209178687.html
    Nein, da hat keiner viel gefragt und keiner hat irgendetwas von dem, was ich erzählt habe, kontrolliert. Später habe ich das dann genauso auch in anderen Städten gemacht, zum Beispiel in Potsdam und Eisenhüttenstadt, natürlich immer mit anderen Namen. Insgesamt war ich mit ungefähr zehn verschiedenen Identitäten und in etwa 35 verschiedenen Flüchtlingsunterkünften unterwegs.

  141. @ Robby
    Hör MAL zu Robby,
    ich bin da immer etwas gnädiger, als die
    anderen. Man will Kinder ja auch nicht erschrecken
    Hier gilt:

    DON ‚T FEED THE TROLL
    Ich kann dir aber versichern, saß die HALBWERTZEIT
    von Trolls auf dieser Seite sensationell kurz
    sind.
    Alle Begriffe, die dir nicht bekannt sind,
    Kannst du googlen.

  142. 18

    Hier in die Niederlande sit es noch viel schlimmer
    Die fensterkacker bekommen hier auch noch 6000 euro fur neue mobel/einrichtung !!

    Grusse aus linkes deppen drogen land.

  143. Wie man von offizieller Seite lesen konnte, kommt es durchaus vor, dass Asylforderer das Geld ein halbes Jahr im voraus ausgezahlt bekommen, „um Bürokratie zu vermeiden“.

    Ich habe mich imme gewundert, warum die ganzen Nafris und Moslems immer die neuesten Smartphones und Klamotten „besitzen“.

    Mit folgender Rechnung wird das klar:

    In 10 unterschiedlichen Gemeinden angemeldet, immer ein halbes Jahr im voraus abkassiert und das bei 392 Euro pro Asylforderer.

    10 „Anmeldungen“ x 6 Monate x 392 Euro =
    23.520 Euro pro Monat.

    Nun gibt es in Deutschland ca. 11.100 Gemeinden, wobei hier Großstädte als eine Gemeinde gezählt sind.

    Ein Asylforderer, welcher diese Nummer in immer wieder wechselnden Gemeinden macht, kommt damit 11.100 Gemeinde / 12 Monate / 10 Gemeinden pro Monat = 92,5 Jahre lang durch = 26.107.200 Euro.

    Andere – nicht ganz so extreme Rechnung:
    Ein Asylforderer meldet sich monatlich in 5 verschiedenen Gemeinden an und bekommt dort jeweils „nur“ den „normalen“ Satz von 392 Euro pro Monat und nichts im voraus.

    5 Gemeinden x 392 Euro = 1960 Euro monatlich.
    11.100 Gemeinden / 5 pro Monat / 12 Monate =
    185 Jahre und ein Schaden von 4.351.200 Euro.

    Pro Asylbetrüger, wohlgemerkt.

    Und wem das zu unwahrscheinlich klingt: Der Berliner Weihnachtsmarkt-LKW-Mörder hatte zum Tatzeitpunkt insgesamt 14 Identitäten.

  144. …der größte feind, den die deutsche legislative, exetutive und judikative verfolgt und die VOLLE HÄRTE DES GESETZES spüren lässt, ist das DEUTSCHE VOLK..nicht mehr und nicht weniger…

  145. …ich überlege mir oft, ob ich nicht meinen deutschen pass abgebe und in deutschland asyl beantrage..ginge mir in vielem besser und ich wäre in einem grün-links abgesichertem rechtsfreiem raum…

  146. Gleich nach dem zeigen dieses von linken Doofdeppen geschrieben Schild, dem Schreiber und dem Vorzeiger ein kräftiger Tritt in den Ar..h und ab da wo sie hingehören.

  147. Was die illegale Masseneinwanderung betrifft, hat die Regierung offensichtlich nichts, aber auch gar nichts mehr unter Kontrolle. Wenn man dann auch noch bedenkt, dass zu der bereits ermittelten Zahl der Sozialbetrugsfälle erfahrungsgemäß noch mal eine vielfach höhere Dunkelziffer dazukommt, lässt das erahnen, wie unsere Sozialkassen von illegalen Einwanderern regelrecht ausgeplündert werden. Dank Frau Merkel ist Deutschland nun auch offiziell zu einem Beuteland für Verbrecher und Invasoren aus aller Welt geworden. Im Zeitalter des Internet und Smartphones hat sich inzwischen bis in den letzten Winkel der Welt herumgesprochen, wie leicht man hier Beute machen kann.
    Das sollte eine Steilvorlage für den Wahlkampf der AfD sein!

  148. #20 Harzgeist (05. Jan 2017 13:51)

    seht es doch mal positiv.
    wenn alle 4 – 5 Identitäten haben, dann
    haben wir ja „nur“ 300000 „Flüchtlinge“
    im Land

    Danke! Endlich mal etwas zum Lachen! Danke Harzgeist!

  149. Die tricksen die Behörden sowas von locker aus, aber die GutmenschInnen meinen, sie an die Hand nehmen und ihnen allerlei beibringen zu müssen. Ehrenamtlich, ohne Aufwandsentschädigung, versteht sich.

  150. #193 Robby (05. Jan 2017 17:39)

    #190 marjo012
    …diese affen alle euch liebe, nein die hassen euch christenen wie…
    *********************************

    ein gutes hat das krankhafte gekrickel-
    Sie kann man mit Sicherheit ausschliessen,
    das obige Plakat vom “Nafri“mit der “sauberen“Rechtschreibung angefertigt zu haben hihi

    ————————————————–
    Wenn du so gut holländisch sprichst, wie # marjo012 deutsch kann, kannst du dein Maul wieder aufreissen. Ansonsten, halt einfach die Fresse.

  151. Wie kann das sein? Unser Martina Schulz hat doch gesagt die Flüchtlinge sind wertvoller als Gold! Naja bald hat jeder von denen ein goldiges Konto und mehr als unsereins der 45 Jahre gearbeitet hat. Vielen Dank an unsere Regierung!

  152. #193 Robby (05. Jan 2017 17:39)

    Sie dürfen nun den Lesern zeigen, wie gut sie auf Holländisch schreiben können.

  153. hydrochlorid # 153

    Seit wann ist mitdenken oder Denken überhaupt,gesetzeskonform?

    Vor Gericht gelten keine Vermutungen sondern Tatsachen. Fingerabdrücke schaffen Tatsachen!
    Aber dann werden die Leute kriminalisiert. Wie kann das BeamtIn sagen, allein auf Verdacht,
    „ der Schutzbefohlene war in diesem Monat schon mal bei mir vorstellig“
    GrünInnen würden im Dreieck springen.

    Steht da wirklich illegale Eindringlinge? Der oder die Verfasser hatten ganz schön Mut.,wenn das tatsächlich so geschrieben steht in einem amtlichen Text.

  154. Das kommt dabei heraus, wenn man Raubnomaden identisch wie zivilisierte Europaer behandelt, ihnen die Rote Teppichbehandlung bietet, einen besonderen Schutzschirm ueber sie ausbreitet,
    damit sie sich ungestoert ihren „Begabungen“ widmen koennen

    die da sind Betrug, Raub, Gewaltanwendung und vor allem den Geburtenjihadd auszuueben, den der D Steuerzahler auch noch durch reichlich Kindergeld finanzieren muss.

    Ein Kompliment an Merkel und ihr Establishment fuert die gute Wahl die sie trafen, nicht zuletzt den offenen Grenzen, fehlenden total Einreisestopp fuer third world Horden, erzwungene Rueckfuehrung aller Personen, die aus nicht Kriegsgebieten hier sind, Kriminelle, Illegale, Terrorverdaechtige, Islamfanatiker, Hassprediger, kriminelle Clans in allen Grosstaedten, bes. den SPD regierten.

    Deutschland wach auf kann man da nur sagen.

  155. Mindestens 14 Identitäten soll der Berliner Attentäter gehabt haben, vielleicht auch mehr. Das wurde in einer Sondersitzung des Düsseldorfer Landtags bekannt. Die Behörden wussten viel über ihn.

    **http://www.tagesschau.de/inland/amri-innenausschuss-101.html

    Ahja, die Behörden wussten das sogar und haben ihn fleißig weiterhin mit Kohle versorgt!
    Was sagt uns das?

  156. #186 Joppop (05. Jan 2017 16:44)

    Du darfst einfach diese Zahl schreiben. Abgesehen davon, dass sich die Nummer eines Kommentars verschieben kann und man daher immer den Nickname dazugeben sollte, zählt man in Deutschland seit 2016 so: … 15, 16, 17, 19, 20 … 86,87,89,90 …

    Dass es dann Schwierigkeiten mit der Mathematik geben wird, ist den Grünen und Linken egal. Macht auch nichts, denn Flugzeuge und Autos bauen wir bald ohnehin keine mehr, Telefone schon längst nicht mehr, und für Renten und Einkommen braucht man bald gar nicht mehr so hoch zählen lernen.

  157. „Laut Berliner Justiz wurde Haftbefehl erlassen. Bilal A. sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Allerdings wegen des Verdachts auf Sozialbetrug. Die Indizien im Fall Amri reichten laut Ermittler zu einer Festnahme nicht aus.“
    Welch Zufallstreffer.
    Möglich gemacht von Merkel und den Antideutschen.

  158. Da faselt hier einer: „Vorzeige-Migrant. Ein moderner, harmloser, netter “Bunter“ eben.“
    Wenn es auch nur ein einziger von der Sorte gäbe, würde er durch sämtliche Talkshows tingeln. Er würde einen Vertrag auf Lebenszeit bei MOMA bekommen und Karl Eminenz „Dick und Doof“ Marx würde sein Santo Subito beim Heiligen Vater durchsetzen. Die einfache Tatsache dass das nicht der Fall ist zeigt eben dass der „Vorzeige-Migrant“ ein rein virtueller Gestalt, ein Hirngespinst ist.

    #199 raginhard

    Gestatten Sie bitte dass ich „Robby“ in der NL Sprache antworte:

    Waarde Robby, U hebt naar uit uw gewauwel blijkt met goed gevolg het Bijzonder Lager Onderwijs afgesloten en verrijkt thans met Uw aanwezigheid het Moederland, dat nog steeds door Onze Overzeese Gebiedsdelen ter ader gelaten wordt. Keer terug naar uw geboortegrond, roep jullie Onafhankelijkheid uit en laat ons met rust.
    Dann zu bedenken dass die USA um 1910 die Antillen von uns kaufen wollten. Heute möchte man sie nicht einmal geschenkt bekommen. Die Niederländer beten täglich zu Gott dass Maduro die Antillen befreit.

    Mod: Robby ist ein Troll, der unter ständig wechselnden Nicks hier provoziert. Im Zweifel: dont feed the Troll 😉

  159. #154 notar959
    Zum Glück existiert kein urdeutsches Wort für Neger, damit wären die Besitzverhältnisse eigentlich geklärt.

  160. @ #200 Lichtsucher (05. Jan 2017 18:11)
    hydrochlorid # 153

    Seit wann ist mitdenken oder Denken überhaupt,gesetzeskonform?

    Steht da wirklich illegale Eindringlinge? Der oder die Verfasser hatten ganz schön Mut.,wenn das tatsächlich so geschrieben steht in einem amtlichen Text.
    ——————-
    Also im AufenthG §14 steht, Einreise ohne Pass ist unerlaubt.
    Daraus folgt: sie ist illegal.
    Wird auch im §95 expressis verbis so genannt:
    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat

    Von einer „Reise“ und demzufolge einer „Einreise“ kann unzweifelhaft nicht ausgegangen werden.
    Es gibt kein Reisegepäck, keinen Pass und kein konkretes, vorher gebuchtes, Ziel. Ferner fehlt die für Reisen eben typische Bezahlung der Reise durch den Reisenden.

    Von einer Einwanderung kann unzweifelhaft auch nicht ausgegangen werden.
    Verbleibt nur Eindringen, illegales.

    Das AufenthG dürfte wohl unstreitig ein sogenanntes „amtliches Blatt“ sein und kein Märchenbuch.

    Was ist so schwierig daran, die Fakten auch beim tatsächlichen Namen zu nennen?

    Nur weil die Medien ihrer Informationsverpflichtung vorsätzlich nicht nachkommen und die Politiker den Bürger vorsätzlich belügen, ändert das doch nichts an der Wahrheit.

    Aber es stimmt schon: Mut zur Wahrheit muss man in der heutigen Diktatur schon haben.

  161. Folgende Maßnahmen sind sofort umzusetzen:
    .
    1. Bei Abholung der nächsten Zahlung müssen die Merkel-Gäste endlich Fingerabdrücke abgeben!
    .
    2. Dann Fingerabdrücke in eine europaweite Kartei und abgleichen!
    .
    3. Bei Mehrfachabholung des Geldes, die Auszahlung sofort einstellen!
    .
    4. Die Asylbetrüger sofort in Abschiebehaft nehmen und ab mit ihnen in ihre Heimat.
    .
    5. Wer in den Behörden diese Maßnahmen nicht umsetzt, auch dem wird das montaliche Gehalt gestrichen und es droht ein Strafverfahren. Denn Volksvermögen und Steuergelder werden vorsätzlich veruntreut.
    .
    6. Politiker, die den Asylmissbrauch nicht mit aller Schärfe bekämpfen, müssen ebenfalls sofort ihre Posten niederlegen. Ihre Gehälter und Diäten werden lebenslang gestrichen!
    Sie dürfen nun ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig werden.
    .
    PS: Da wird sich so manch einer fragen: Warum nicht gleich so???
    .
    Und noch dies:
    Österreich fordert für ALLE EU-Staaten Obergrenzen, weil der Massenansturm von Merkel-Gästen erst am Anfang steht:
    .
    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-oesterreich-fordert-fluechtlingsobergrenze-fuer-alle-laender-der-europaeischen-union_id_6453083.html

  162. #208 Robby (05. Jan 2017 18:42)

    #199 raginhard

    In meiner Antwort an Robby habe ich ihm mit seinem Abschluss als Sonderschüler gratuliert. Wie seine Reaktion „du APE“ zeigt, war diese Annahme völlig daneben. Er ist wohl das Produkt post-kolonialer Bildung.

  163. @ #202 JJ (05. Jan 2017 18:14)
    Mindestens 14 Identitäten soll der Berliner Attentäter gehabt haben, vielleicht auch mehr. Das wurde in einer Sondersitzung des Düsseldorfer Landtags bekannt. Die Behörden wussten viel über ihn.

    **http://www.tagesschau.de/inland/amri-innenausschuss-101.html

    Ahja, die Behörden wussten das sogar und haben ihn fleißig weiterhin mit Kohle versorgt!
    ——————

    Richtig betrachtet kennen die Behörden inzwischen bereits 14 seiner unzähligen Identitäten.

    Die anderen, die sogenannte „Dunkelziffer“, sind weiterhin unbekannt.
    Es kann, muss aber nicht weitere geben.

    Wer es allerdings schafft, die Behörden mit 14 Identitäten zu bescheißen, der schafft auch locker 28 oder 37 oder noch mehr Identitäten.

  164. Man muss eigentlich vernünftigerweise davon ausgehen, das jeder der illegalen Eindringlinge, der keinen Pass vorgelegt hat, mehrere Identitäten zum Abkassieren hat.

    Jede Identität bringt ja bares Geld. Da die Behörden da ja nicht kontrollieren können wollen, ist die Gefahr erwischt zu werden und Konsequenzen tragen zu müssen praktisch Null.

  165. Anscheinend werden unsere Sozialkassen noch nicht genug geplündert. Forderungen der Asylbetrueger nach Abschaffung der Chipkarten und nach mehr Bargeld werden ja aus den Reihen der Gutmenschen noch unterstützt.

  166. Anscheinend werden unsere Sozialkassen noch nicht genug geplündert. Forderungen der Asylbetrueger nach Abschaffung der Chipkarten und nach mehr Bargeld werden ja aus den Reihen der Gutmenschen noch unterstützt.

  167. Schon beim geringsten Verdacht das ein Bio Deutscher Sozialbetrug begeht wäre schon längst ein Haftbefehl erlassen worden und die Behörden würden so lange rotieren bis der Verbleib auch des letzten Cent geklärt ist.

  168. #213 hydrochlorid (05. Jan 2017 18:58)
    Leider gilt immer wieder „Die Klugen leben von den Dummen und die Dummen von ihrer Arbeit“. Entwicklungshilfe hat die Neger aus ihrer Lethargie erweckt und sie machen sich jetzt in grosser Zahl auf dem Weg zu den Geldquellen. Sie sind die Klugen die mit unseren eigenen Klugen gemeine Sache machen damit wir gebührend malochen dürfen. Die Holländer haben da mehr Erfahrung mit der Invasion aus Surinam und den NL-Antillen. Neger sind sehr gerissen, sie täuschen eine verringerte IQ vor und benehmen sich als geistig minder bemittelt. Sie legen ihre Eier in unser Nest, wir ziehen unbedarft den Nachwuchs gross und sind erstaunt und entsetzt dass wir anschliessend aus dem Nest geworfen werden. Diese Entwicklung kann man auch in Frankreich, GB und BE beobachten. Dennoch möchte DE dass noch mal – selbstverständlich viel besser – wiederholen.

  169. Dem massenhaften Sozialbetrug durch (angebliche) Asylbewerber wird durch die mangelhafte Registrierung Tür und Tor geöffnet. Ich hoere schon jetzt das Geschrei der Grünen und der Gutmenschen eine Erkennungsdienstliche Behandlung der Asylbewerber ist diskriminierend.

  170. #206 Spreeathener (05. Jan 2017 19:19)

    Dem massenhaften Sozialbetrug durch (angebliche) Asylbewerber wird durch die mangelhafte Registrierung Tür und Tor geöffnet. Ich hoere schon jetzt das Geschrei der Grünen und der Gutmenschen eine Erkennungsdienstliche Behandlung der Asylbewerber ist diskriminierend.
    ======================================
    Deshalb sollte allen klar sein: Wer die Grünen wählt, die „Deutschland verrecke!“ fordern, der wählt Europas, Deutschlands und unseren Untergang. Und das ist dann unumkehrbar.

  171. #@151 Domingo (5.Jan.2017 15:47)

    Dann sollen die *Afrikaner* mal in Afrika bleiben,
    da ist`s schön warm.

    Der Haken ist bloß, dass sie da nicht mal soviel Bargeld im Jahr haben, wie ihnen hier im Monat geschenkt wird.
    Und weil das nicht reicht, da müssen die Lieben dann hier noch bisschen doppelt absahnen.

    Sing mal lieber Lieder Domingo.

  172. #@151 Domingo (5.Jan.2017 15:47)

    Dann sollen die *Afrikaner* mal in Afrika bleiben,
    da ist`s schön warm.

    Der Haken ist bloß, dass sie da nicht mal soviel Bargeld im Jahr haben, wie ihnen hier im Monat geschenkt wird.
    Und weil das nicht reicht, da müssen die Lieben dann hier noch bisschen doppelt absahnen.

    Sing mal lieber Lieder Domingo.

  173. Ein ALG2 Bezieher wird strenger überwacht.der muss Tagtäglich damit rechnen das seine Daten mit allen Ämtern abgeglichenn werden.Nur um Schwarzarbeit zu verhindern un d zu drangsalieren.

  174. Es ist doch ganz einfach alle die Asylbeantragt haben noch einmal Erkennungsdienstlich behandeln.

  175. Dann wissen wir jetzt ja auch warum die Herrschaften ständig in Zügen hocken (ohne zu bezahlen) und von A nach B gondeln. Tja, mehrfach Geld abkassyren ist halt schon ein stressiger Job. Übrigens, was ist der Unterschied zwischen einer Parkbank und einer Richterbank in Karlsruhe? Eine Nacht auf einer Parkbank schlafen kostet 30,-€ Ordnungsgeld. Ein Jahr auf einer Richterbank in Karlsruhe schlafen bringt
    300.000 € Bezüge.

  176. Grüß Gott,
    Ja Bargeld für alle 7 Milliarden Menschen dieser Welt und wir 40-50 Millionen Deutschen zahlen doch gerne!
    Außerdem gibt es noch lebenslang Freibier!

  177. #91 hydrochlorid

    Unglaublich, wie gut organisiert – von Deutschland aus! – diese ganze Masseneinwanderung funktioniert. – Mit modernsten Hilfsmitteln – Satellitentelefon, Smartphones, Telefonnummern, Apps, – wird den Illegalen alles auf dem Präsentierteller serviert.

    Danke für diese Insider-Info! Woher haben Sie das bloß alles?

    Aufgrund Ihrer Infos habe ich übrigens schon vor einiger Zeit sämtliche Spendenzahlungen an Mediciens Sans Frontieres und andere „Hilfs“organisationen eingestellt. Was ich denen auch mit Begründung mitgeteilt habe.

  178. Das müsste als noch viel schlimmer werden. Das Dt. Sozialsystem müsste bald kollabieren! Wenn für die eigenen Leute kein Geld da ist, dann braucht für Neger, Araber, Zigeuner… und linke VollpfostenInnen auch keins dazu sein!! Das System muss so richtig crashen, bevor der Dumm-Michel aufwacht!! Nur leider trifft es dann wider die Falschen!!

  179. #217 VivaEspaña (05. Jan 2017 20:17)

    test
    ………………………………….
    Funzt!

  180. Robby ist ein Troll, der unter ständig wechselnden Nicks hier provoziert.

    Wieviele Identitäten hat denn wohl „Robby“?
    Und wieviel „Stütze“ kassiert so einer?

  181. In meinem niederländischen Pass (Grenznahe Familie) sind meine Fingerabdrücke hinterlegt, und ich bekomme auch keinen Neuen, wenn ich nicht PERSÖNLICH nach Holland fahre (bei mir jetzt glücklicherweise kein Problem). In Schland ist das m.W. etwas lockerer.

    Aber natürlich kann man das von Leuten nicht verlangen, die als Gäste von Gottweiß her kommen (Oder heißt das mittlerweile offiziell Allahweiß), jetzt an der Grenze stehen, und von denen man GAR NICHTS WEISS.
    Das wäre doch unverschämt oder?

    An sich bin ich ja gegen „zu viele Datenerhebung“ aber „GAR NICHTS“ erscheint mir dann doch etwas zu sparsam.

  182. Übrigens bin ich gegen eine Erweiterung der Überwachung, weil ich die Sicherheitsbehörden vor sich selber schützen will:
    „Pass auf was Du Dir wünschst, es KÖNNTE in Erfüllung gehen“.
    Denn bei jedem Zwischenfall hat die reflexartige Verschärfung der Überwachung dazu geführt, dass beim nächsten Vorfall NOCH MEHR Indizien übersehen werden. Ich glaube bei Anis Amri gab es etwa Fünf (mindestens) — ich fürchte da sind noch Steigerungen drin. Wir werden es demnächst erfahren.
    Und dann wird der Verfassungsschutz NOCH BLÖDER dastehen.

    Irgendwie erinnern mich die Schlapphüte an einen Anti-Sherlock-Holmes: Sicher, wir wussten dass diese Person gewalttätig war, den Mord angekündigt hat, hat das Opfer nachweislich gehasst. Unduziere: (Wortneuschöpfung „Nix hat mit nix zu tun“) Wir brauchen demnächst unbedingt eine DNA-Probe von Jedem. (Außer halt von denen, die „noch nicht lange hier sind“ — siehe meinen vorherigen Post). Dann geht das aber gaaaanz bestimmt… und wenn nicht, dann sammeln wir halt noch mehr.

    Dabei fällt mir auf, dass bei den einschlägigen Karikaturen der Verfassungsschutz immer mit schwarzen Sonnenbrillen dargestellt wird. Demnächst sollten mindestens noch Ohrenstöpsel in dieses Bild.

  183. Dieser Anis Amri hatte doch auch 14 Identitäten.
    Und vor kurzem haben sich die Behörden noch damit herausgeredet, dass sie ihn nicht festsetzen konnten. Nunja, in Deutschland gibt Religions- und Meinungsfreiheit — in diesem Falle: leider.

    Aber wie ist das denn mit eidesstattlicher Falschaussage, Erschleichung von Leistungen, Falsche Identitäten, unbefugtes Reisen… Und das in 14 Fällen? Da wäre doch WENIGSTENS Untersuchungshaft drin gewesen, auch wegen der Fluchtgefahr, und anschließende Abschiebung – egal wann und wohin. Ein paar Jahre wäre der schon mal eingesessen. Möglicherweise wäre er dann sogar kooperativ gewesen, damit er früher wieder freikommt, aber halt in seiner Heimat.

    Aber man konnte ihm keine Straftat nachweisen?
    LÄCHERLICH!
    Und wegen dieses ungeheuerlichen Versagens mussten so viele Menschen sterben.

  184. #140 UAW244 (05. Jan 2017 15:31)

    … und von den „Gästen“ kommt Null Wertschätzung, eher gefühlte Verachtung für uns.

    Wenn ich jemanden betrüge und drangsaliere und dieser sich dafür auch noch bedankt und bei mir anbiedert, dann verachte ich ihn natürlich.

    Die Neger kommen aus absoluten Primitivgesellschaften. Dort gilt das Faustrecht. Alles, was man sich nicht erarbeitet, muß mit kriminellen Methoden beschafft werden.

    Wenn sie nach Deutschland kommen, können sie soviel Naivität, Blödheit und leistungslose Alimentierung kaum fassen.
    Sie müssen nicht arbeiten, werden komplett umsorgt, können seelenruhig ihren kriminellen Gewohnheiten nachgehen (ohne Strafandrohung) und sind angesehener als die Einheimischen, die für den Wohlstand der Neger schuften müssen.

    Dazu kommen ihre Netzwerke und linke Unterstützer, die ihnen dabei helfen, das deutschen Sozialwesen maximal auszunutzen und zu mißbrauchen.

    Der massenhafte Mißbrauch des Sozialwesens durch MiHiGrus ist aber schon sehr alt.
    Es beweist die Inkompetenz des Schwätzers Küch, daß er uns das als Neuigkeit verkaufen will.

    Dagegen kann im jetzigen System wenig getan werden. Die Sozialämter, Ausländerbehörden und Jobcenter sind nicht flächendeckend vernetzt, eine effektive Registrierung von illegal Einreisenden erfolgt (gewollt?) ohnehin nicht.

    Eine Abschiebung gibt es nur im Promillebereich. Daher muß das Abschiebegesetz geändert werden.

    Mein Vorschlag wäre Sibirien. Dort gibt es keinen Krieg, viel Arbeit und viel Platz, alles das, weswegen die Asylos angeblich hierher geflohen sind. Wer nach Deutschland illegal eingereist ist oder sonstwie als Ausländer kriminell wird (einschließlich Sozialbetrug), bekommt eine kostenlose Bahnfahrt nach Tobolsk. Eine entsprechende Einigung mit den Russen läßt sich garantiert finden. Ob wir hier 50 Milliarden Teuro im Jahr an asoziale und kriminelle Asylos verpulvern oder den Russen meinetwegen 20 Milliarden geben, uns diese Plage abzunehmen; die Vorteile liegen wohl auf der Hand.

Comments are closed.