Dort, wo normale Menschen ein Gehirn haben, finden sich bei Journalisten riesige Gedächtnislücken. Anders ist es nicht zu verstehen, dass jetzt so viele Medien den neuen Kanzlerkandidaten der heruntergekommenen SPD dermaßen in den Himmel jubeln. Kramt man nämlich in den Mottenkisten der Redaktionen, so könnte man so einiges Übles über Martin Schulz herausfischen… (Fortsetzung bei Thomas Böhm in Conservo!)

image_pdfimage_print

 

207 KOMMENTARE

  1. Mürksel ist für alles hauptverantwortlich: Ukraine Krieg, Zerfall der EU, EU Billionen Kredite, Brexit, Flüchtlinge, Syrienkrieg, Verarmung, islamisierung der Deutschen, usw. Ihr Förderer Obama ist nun nicht mehr da. Nun wird diese dumme, größenwahnsinnige person merke(l)n müssen, dass sie bei Trump in der Luft hängt. Der vollkommene Gegensatz der politik von Trump gegen Muslime und Murksel für Muslime wird definitiv zu Konflikten führen.
    Merkel muss weg und im kompletten Ausmass zur Verantwortung gezogen werden.

  2. Schulz ist ein in der Wolle gefärbter EU-Funktionär, dem die Interessen Deutschlands am Allerwertesten vorbeigehen.
    Die Bürger werden in den kommenden Monaten feststellen. dass er nur ein Hohlkopf ist.

  3. Bei den Vorschusslorbeeren kann Chulz eigentlich nichts mehr richtig machen, nur noch enttäuschen. Wie man ihn kennt, wird er daran fleißig arbeiten und „UNS“ nicht enttäuschen.

    Da haben sich die Lügenmedien wieder in eine Sackgasse manövriert. Genau wie bei Trump – nur mit umgekehrtem Vorzeichen. Zurücklehnen, entspannen und genießen.

  4. Ein Versager wie aus dem Lehrbuch. Alles was der angefasst hat, hat der in den Ruin getrieben. Seine Schulbildung, seinen Buchladen, Bürgermeisteramt, EU und jetzt will diese Pfeife unserem Heimatland seinen Rest geben. Na bitte nur zu.

    Nürnberg 2.0 steht schon auf der Agenda !!!

  5. Man spürt geradezu, wie das riesige SPD Verlagsimperium seinen Redakteuren die Order gegeben hat, den sehr unterdurchschnittlichen Kandidaten Chulz hochzupushen und einen Verlierer und Unsympath zum „Liebling der Massen“ hochzuschreiben.

    Ich kenne keinen, der Schulz gut findet.

  6. Der Kapo Schulz ist für die SPD heute das , was für den Adolfo damals die Armee Wendt war .

  7. Was uns als Aufbruch in der SPD verkauft wird, ist m.E. die Selbstdemontage der SPD. Mit Schulz, wird die SPD unter 20% liegen.

    Fat Siggi möchte irgendwann mal Kanzler werden und will sich bei dieser außsichtslosen Wahl nicht selbst verheizen.

  8. Nicolaus Fest sagt in seinem Video über Martin Schulz, daß dieser sich bereits wegen Größenwahns hatte in Behandlung begeben müssen.
    Ob die Therapie erfolgreich abgeschlossen wurde, hat er uns nicht verraten.

    Kann es sein, daß sich Größenwahn bei Politikern wie Schulz etc. P.P. endemisch ausgebreitet hat!!!!!!

    Vielleicht hat Schulz die Infektion im Brüsseler EU-Parlament weitergegeben!

    https://www.youtube.com/watch?v=Lw1DXR4bkK8

  9. Erst mal muss er ja Kanzler werden. Gabriel wusste schon, was er tat.

    Er will sich angeblich mehr seiner Familie widmen und nahm den Posten als Außenminister an. Da kann er seine Tochter wohl nicht mehr Mittwochs aus dem Kindergarten abholen. Nun denn.

    Es handelt sich wahrscheinlich sowieso nur um 8 Monate Amtszeit. Danach hat er Zeit für die Familie und Herr Schulz hat’s dann eben nicht gebracht. Und Sigmar Gabriel hat einen guten Abgang gemacht.

  10. Es gibt keine armen Salonbolschewiken !

    Besonders widerwärtig sind die sozialdemokratischen Eurofaschisten, die permanent von sozialer Gerechtigkeit schwafeln.

  11. Dieser EU-Faschist Schulz bekennt sich selbst zum glühenden Europäer..

    Wie also kann er dann dem Kanzlereid folgen..?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Kanzler- Eid:

    „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“
    .

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Dieser rote EU-Faschist würde unser Land und unser Volksvermögen in der kranken, degenerierten EU-Diktatur auflösen und zerstören..

    Dieser EU-Diktator ist hochgradig gefährlich für den Fortbestand des deutschen Volkes..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Für Merkel ist dieser Amtseid auch nur eine Phrase..

    Sie gehört wegen mehrfachen schweren Rechtsbruch vor Gericht und in den Knast.

  12. Die haben nichts anderes zur Wahl.
    Merkel ist am Ende deswegen glauben die mit Schulz
    genauso weiter machen zu können,glauben die!
    Ehrliche Leute sind nicht gefragt deswegen wechseln sich die Verräter gegenseitig ab solange es geht.

  13. In den nächsten Tage:

    Martin Schulz (SPD) omnipräsent einfach überall (alle Talkshows inkl. Solo-Sendung mit Anne Will, Presseclub etc. pp.)

    Es ist doch schön, wenn man die Staatsmedien kontrolliert und seinen Hofstaat dort untergebracht hat auf die faire Berichterstattung kritischer Journalisten freuen darf.

  14. Halb OT

    Wehret den Anfängen!

    Wir brauchen einen Trump und keinen doppelten Lucke:

    Als Nicolaus Fest gestern von Schulz´ Größenwahn sprach, sind mir die beiden frisch Vermählten eingefallen.

    .
    Wir müssen alles, was in unserer Macht steht, dafür tun, daß Politiker, bei denen heute schon der Verdacht auf charakterliche Defizite besteht, nicht an die Macht kommen.

    „Rückkehr des Bernd Lucke – im Doppelpack

    Die AfD befreite sich einst von Bernd Lucke, der durch Denk-, Rede- und Schreibverbote die alleinige Kontrolle über die Partei übernehmen wollte. Die Abwahl Luckes durch die Wahl Frauke Petrys hat nach anfänglicher Besserung zu alten Mustern geführt: Kontrolle über die vermeintlich basisdemokratische Partei erlangen, etwa durch Ausschluss und Abwahl von Konkurrenten. Dieses Mal haben sich zwei zur Machterlangung vermählt, die es kaum weniger bunt treiben als einstmals Lucke. Ein Kommentar von Christian Jung.“

    http://www.metropolico.org/2017/01/28/rueckkehr-des-bernd-lucke-im-doppelpack/

  15. Also ich habe den Eindruck, dass er neuerdings eine Werbeagentur hat, die ihn jetzt in wöchentlichem Rhythmus hoch jubelt. Zur Zeit entpuppt er sich ja als Sprachgenie, nächste Woche wahrscheinlich als leidenschaftlicher Kindergärtner, wenn er denn könnte und danach als wahrer Wunderkoch.

    Mal sehen, was noch kommt.

    Eigentlich lese ich zur Zeit gerne die Welt. Es ist wirklich herrlich zu lesen, wie sich deutsche Politiker über Trump aufregen und der schert sich einen Sch**ss darum. Mit Genuss lese ich die angeblichen Schocknachrichten, was er schon wieder durchsetzt. Sie winden sich wie Würmer und irgendwann müssen sie doch mit ihm reden. Da kommt Freude auf.

  16. Aber immerhin hat die deutsche Politik jetzt einen außergewöhnlich eleganten und gut aussehenden Mann zu bieten.

    HUST

  17. Das sind keine riesigen Gedächtnislücken der Grünfuzzy-Journalisten, das ist gezielt manipulierte Wahlpropaganda für die linksgrün verschissene Groko!

  18. Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing. Dieses Sprichwort ist der Glaubenssatz der Medienhuren und Lügenmedien, die nun den neuen Kanzlerkandidaten Capo-Chulz als Messias darstellen.
    Daber unterschlagen sie die früheren „Leistungen“ dieses Herrn, las da wären:
    -Förderung ungeregelter Einwanderung, no-Borders „Flüchtlinge sind wertvoller als Gold“
    -bedingungslose und masslose Euro- und Pleitebankenrettung auf Steuerzahlers Kosten
    -ideologischer Betonkopf für einen extrem „neoliberalen“ Wirtschaftskurs der EU
    -fanatischer Globalisierungsbefürworter (einer DER Forderer von TTiP im EU Parlament)
    -Befürworter von Polizeistaat und Überwachung, gegen Bürgerrechte und Meinungsfreiheit
    -Befürworter chinesischer Methoden zur Sperrung unliebsamer Meinungen im Internet
    -extremer Spesenritter und Parteibonze, der es verstanden hat sehr gut auf Kosten des Steuerzahlers zu leben

    Wahrlich ein würdiger Kanzlerkandidat dieser Schrottpartei SPD

  19. Die Welt hat noch eine „harte“ Auflage von 100.000.

    Ist bald vorbei mit der Wut, Empörung, Haß, also der „Bild der Frau“ als Tagesausgabe.

    Ich hab nur die leise Ahnung, dad bald die GEZ für Zeitungen kommen wird. Demokratieabgabe oder Informationsverpflichtungsverbreitungsmaßnahme.

  20. ihr deutschen seid ein volk von hosenschei***. was bei euch abgeht ist nicht mehr normal.
    und IHR laßt es euch auch noch gefallen!

  21. Man braucht gar nicht „in den Mottenkisten“ zu kramen, es reicht der Hinweis auf die aktuelle Lüge des Herrn Martin Schulz, dass er schweren Herzens auf eine weitere EP-Kandidatur verzichtet habe, um seinen deutschen Genossen beistehen zu können.

    Die Wahrheit ist, dass er seinen EP-Posten im Januar 2017 räumen und einem Christdemokraten Platz machen musste. So steht es jedenfalls in einer Vereinbarung, die Martin Schulz (S&D) und Manfred Weber (EVP) am 24. Juni 2014 unterzeichnet haben. „Sie stimmen überein, dass die S&D-Gruppe den Präsidenten des Europäischen Parlaments in der ersten Hälfte der Legislaturperiode bestimmt und die EVP in der zweiten Hälfte“, heißt es in der Vereinbarung.

    Letztes Jahr wussten das auch noch Journalisten, in diesem Jahr ist es ihnen leider entfallen und erst die Leser mussten wieder darauf hinweisen wie Detlef Symietz bei FAZ.net, der fragte, „warum niemand über die Ungeheuerlichkeit“ spreche, dass „Schulz so tut, als habe er! entschieden, jetzt was anderes zu machen“:

    Was sagt dieser nirgends thematisierte Vorgang über seine Eignung aus, denn hätte er es wirklich vergessen, dann wäre dies für mich nicht sehr beruhigend, weiß er es aber, was ich fest annehme, was sagt das über seine Vertrauenswürdigkeit aus? Man kann ja mal vielleicht sogar Wichtiges vergessen, aber dass diesen Punkt ihm gegenüber niemand angesprochen hat (ich selbst hörte im DLF genau dazu den EVP-Fraktionsvorsitzenden Manfred Weber), das mag ich nicht glauben.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/was-martin-schulz-fuer-die-spd-in-berlin-werden-koennte-14543710.html

    Wir haben uns also zwischen Pest und Cholera zu entscheiden: Um Schulz zu verhindern, müssen wir Angela Merkel nochmal in Kauf nehmen, ein anderer Kandidat ist nicht in Sicht.

  22. Ich provoziere jetzt mal..

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wir Deutschen zahlen

    für ganz Europa,

    für Pleitestaaten,

    für Pleitebanken,

    für Pleitekonzerne

    Für Alle..

    Also warum sagen wir den europäische Staaten nicht, das ihr uns gehört und wir die absolute Führungsnation in Europa sind und sich alle europäische Staaten zu unterwerfen haben.

    Wer bezahlt.. dem gehört’s! Ganz einfach.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das blöde daran ist.. Wir haben den Krieg verloren und müssen ewig zahlen und die Fresse halten..

    Nur Sieger schreiben die Geschichte!

    Ein Land das seine Nationalhymne kastriert ist kein Land!

  23. Was hatte dieser Oppermann mit dem Edathy-Lächeln bei Illner letztens über Dackelblick-Schulz geschwärmt,…und das endlich der Mittelstand entlastet werden soll.
    SPD die Arbeitnehmerverräter gehören wie die Crystal/90-Partei in den Bereich von 4%,wenn hier in Deutschland die Leute normal ticken würden.

  24. 19 monsignore (28. Jan 2017 17:44)
    ihr deutschen seid ein volk von hosenschei***. was bei euch abgeht ist nicht mehr normal.
    und IHR laßt es euch auch noch gefallen!

    —————————-
    Sind Sie zufällig Franzose ?
    Dann würde ich an Ihrer Stelle , lieber stillschweigen.

  25. Der Blödmann tritt nur an, damit es noch ne andere Wahl als Angela Dorothea gibt.

    Ansonsten kann man den geisteskranken Kasper da rauchen.

    Die von der AFD werden runtergemacht, weil sie in die falsche Richtung furzen. Sowas wie der wird noch bejubelt, wenn er den WW3 auslöst.

    Der ist ein ganz verlogenes betrügerisches Verbrecherschwein.

  26. Eine Wahl zwischen Merkel und Schulz ist keine Wahl. Schulz platziert seine Forderungen einfach offener als Merkel, welche alles hintenrum macht. So fordert er Eurobonds, während Merkel die Vergemeinschaftung der Schulden der Südeuropäer über die EZB praktiziert, was die Bürger auf den ersten Blick nicht sehen.

    Ich würde aber einen Schulz auf keinen Fall unterschätzen. Wenn Merkel schon eine solche Beliebtheit im Volk besitzt, so ist es auch Schulz zuzutrauen, dass es genug Leute gibt, welche auf ihn hereinfallen.

  27. Apropos Schulz bzw. grosse Polit-Rochade der Groko:

    Ich will keinen Außenminister Gabriel

    Manchmal wünscht man sich es gäbe in der Politik so etwas wie Mitbestimmung des Bürgers. Ich will weder den Stinkefinger als Außenminister noch den Kerosin-Großverbraucher und chronischen Dummsabbeler Steinmeier als Bundespräsident.

  28. Ganz ruhig bleiben!
    Geert Wilders legt immer mehr zu.
    Das steckt hoffentlich die Franzosen mit Marine Le Pen an.
    Dann steht die leider wieder sicher gewählte Politikerbande ab September einsam und alleine da.
    Das wird spannend!

  29. Brüssel ist das neue Rom: Außer Sonne, Sklaven und dem Kolosseum gibt es hier alles, was es im alten Imperium auch gab. Die gelegentlichen Hungeraufstände in den Provinzen betrachtet man mit freundlicher Herablassung.

    Der Imperator aus Würselen namens Schulz kehrt nun in die Hunger Provinz Germony heim um die Abtrünnigen auf das Imperium in Brüssel einzuschwören und die bedingungslose Unterwerfung einzufordern!

  30. Liebe pi-Red.: Erspart mir bitte das Gesicht von dem Mann. Eine Rückansicht mit Personenangabe tuts auch. -)

  31. Thema Schulz,…… TV Tipp

    morgen So. 29.01.2017 – 21.45 Uhr im ARD “ Anne Will“

    Thema,..
    Der Kandidat – Können Sie Kanzler, Herr Schulz? Als einziger

    Gast, Genosse Martin Schulz, der mit dem Satz, Zitat

    “ Flüchtlinge sind wertvoller als … Goldbrand. “

    ( hier klick ) in der Trinkerszene für großes Gelächter Aufsehen sorgte, möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, den Martin zu seiner nüchternen Entscheidung gratulieren oder der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Koennen-Sie-Kanzler-Herr-Schulz,diskussionschulz100.html

  32. #20 Heta

    Mit jeder Stimme für die AfD sinkt die Chance, dass es für Rot-Rot-Grün reicht, dass es für Schwarz-Grün reicht und dass Schwarz-Rot komfortabel weiter regieren. Selbstverständlich wird Merkel dann weiter regieren, aber eine klare Niederlage für sie wäre mehr als nur eine Mahnung. Zudem kann die CSU sie dann noch stärker unter Druck setzen.

  33. Schulz ist ein antideutscher Prolet, der hat im EU Parlament immer nur rumgebrüllt

    Ein Lautredner, der denkt, dass wenn er die anderen überbrüllt, dass dann sein dummes Gesabbel Wahrheit wird.

    Seine Inkompetenz versucht Schulz durch lautes reden zu kaschieren.

    Eigentlich nichts anderes als ein armseliger Prolet dieser Schulz.

    Schulz oder Merkel?

    Die Wahl zwischen Pest und Cholera!

    Es wird höchste Zeit, dass die AfD einen eigenen Kanzlerkandidaten kürt.

  34. .
    Auch nur
    so ein kleiner
    Wichtigtuer mit
    vielen Abstürzen
    in seiner Biografie,
    der geführt wird. Und
    so wie der aussieht, könnte
    ma schon mal auf gewisse
    Gedanken bezüglich
    Kinder und so
    kommen.
    .

  35. Ha,ha. Auf dem Bild grinst er wie ein unschuldiger Schuljunge. Wir hier kennen seine wahre Natur, aber die „Menschen da draußen“ wissen gar nicht wer das ist.
    Sie wissen nicht, dass das ein Hardcore Sozialist und Globalist und Alkoholiker ist.

    Hier Live im Europaparlament:

    https://www.youtube.com/watch?v=slIO9iJBmlk

  36. Der gute Mensch von Würselen

    Für mich DAS Phänomen der letzten Tage. Da ist ein machtbesoffener, überheblicher EU-Apparatschik – seit Jahren genau dafür bekannt – der vehement für nichts als Bruch aller EU-Verträge (Schuldenhaftung, offene Grenzen) und Raffketum (Sitzungsgelder) steht.

    Und der wird plötzlich von der deutschen Lückengedächtnispresse genauso frenetisch, abgöttisch und irrational gefeiert wie vor acht Jahren ein aus dem Nichts aufgetauchter Obambi.

  37. Dieser Mann darf nicht Kanzler werden! (Wird er wohl auch nicht!)

    Allein das Gesicht ist nicht zu ertragen, dieses koboldhafte Grinsen wie von Dämonen okkupiert! Die Ausstrahlung ist pur hinterhältig! Zusätzlich sein hitzköpfiges Temperament samt sämtlicher Entgleisungen nebst seines bemerkenswerten Wortschatzes wie:“ Rindvieh, dumme Gans“ etc.

    Wenn Deutschland /die SPD nicht Besseres zu bieten hat, dann soll sie ihren Bauchladen einfahren, uns endlich erlösen von ihr!!!

    Ihn würde ich vorschlagen als Model für deutsche Herrenmode, für den Rumpelstilzchenkatalog!

  38. @ Cendrillon

    Auf den Schulz-Karikaturen

    http://i2.wp.com/janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2013/01/EU-Zoff-13-01-24-rgb.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201403/20140318_EUdSSR_Martin_Schulz.jpg

    fällt immer eins auf: Er ist mit seine, Machtstreben, seinem Stoppelbart und seinen Lippen genauso ein Schmierlappen wie einst Arafat.

    Das sind nun mal herausragende Merkmale (u.a.), die ein Karikaturist herausarbeiten muß, damit seine Figur erkannt wird.

  39. #45 Cendrillon (28. Jan 2017 18:05)

    Herr Sauer sieht besser aus.

    Irgendwas stimmt da nicht. Egal.

  40. #42 Babieca (28. Jan 2017 18:01)

    Der gute Mensch von Würselen

    Für mich DAS Phänomen der letzten Tage. Da ist ein machtbesoffener, überheblicher EU-Apparatschik – seit Jahren genau dafür bekannt – der vehement für nichts als Bruch aller EU-Verträge (Schuldenhaftung, offene Grenzen) und Raffketum (Sitzungsgelder) steht.

    Und der wird plötzlich von der deutschen Lückengedächtnispresse genauso frenetisch, abgöttisch und irrational gefeiert wie vor acht Jahren ein aus dem Nichts aufgetauchter Obambi.

    Wenn man sonst nichts hat wird aus der erbärmlichsten Favela-Hüttte ein Schloss Neuschwanstein.

  41. #45 Cendrillon (28. Jan 2017 18:05)
    Ich finde es gut, dass er mit dem Aufstieg seiner Frau treu bleibt und diese nicht geeignet ersetzt.

  42. Thomas Böhm, danke für den sehr guten Beitrag. Gut recherchiert, gut geschrieben, wie immer.
    .
    PS: Martin Schulz soll ja, wie er sich selbst geoutet hat, trockener Alkoholiker sein. Ist alles menschlich. Aber soll solch eine kranke Person Kanzler werden?

  43. #30 Waldorf und Statler (28. Jan 2017 17:56)

    Thema Schulz,…… TV Tipp

    morgen So. 29.01.2017 – 21.45 Uhr im ARD “ Anne Will“

    Thema,..
    Der Kandidat – Können Sie Kanzler, Herr Schulz? Als einziger

    Gast, Genosse Martin Schulz, der mit dem Satz, Zitat

    “ Flüchtlinge sind wertvoller als … Goldbrand. “

    ( hier klick ) in der Trinkerszene für großes Gelächter Aufsehen sorgte, möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, den Martin zu seiner nüchternen Entscheidung gratulieren oder der guten Anne mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Forum-Koennen-Sie-Kanzler-Herr-Schulz,diskussionschulz100.html

    Wie gesagt, armselig der Typ.

    Hat hier in Deutschland die letzten 20 Jahre nichts bewegt udn will jetzt Kanzler werden.

    Der hat nur in Brüssel rumgelungert und war von den Problemen unseres Landes unendlich weit entfernt.

    Also wie kann es da sein, dass dieser EX-Trinker jetzt Kanzler werden soll?

    Er steht für die EU des sozialen Unfriedens, die auch den Osteuropäischen Menschen nichts gebracht hat, als sich als Billigarbeiter in den Schlachthöfen oder auf den Feldern zu verdingen und zwar zu einem Lohn, mit dem man in Deutschland nicht leben kann.

    Schulz hätte viele Jahre lang Zeit gehabt sich für eine soziale EU einzusetzen, stattdessen hat Schulz`EU ein Europa gebracht indem sich osteuropäische Arbeiter in Deutschland als Tagelöhner auf dem Arbeiterstrich und viele Frauen auf dem richtigen Strich verkaufen müssen.

    Die osteuropäischen Arbeitnehmer sind so billig, dass viele Menschen in Frankreich in den Schlachthöfen ihre Arbeit verloren, nur damit die Konzernbesitzer noch mehr Gewinne machen konnten. Die EU der Martin Schulz vorsaß hat all dies zugelassen.

    Die Menschen in Frankreich haben dies alles durchschaut, deshalb ist dort der Front National so stark geworden. Kein anständiger Franzose wählt mehr Sozialisten und kein Deutscher Sozialdemokraten. Das sind alles Volks- Arbeitnehmer- und Landesverräter.

    Martin Schulz steht für diese gesamte Verabscheuungswürdigkeit der EU, so einer darf in Deutschland nicht Kanzler werden.

    Dieser Schulz wird ganz Mitteleuropa so lange mit Afrikanern und Moslems vollstopfen, bis es keine Nationalen Identitäten, also keine europäischen Völker mehr gibt.

    Er ist eine noch größere Gefahr als Angela Merkel und das will schon etwas heißen.

    Schulz und Merkel beide bringen das Ende der europäischen Völker, es sind beides Multi Kulti Sozialisten.

  44. #46 Babieca (28. Jan 2017 18:07)

    @ Cendrillon

    Auf den Schulz-Karikaturen

    http://i2.wp.com/janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2013/01/EU-Zoff-13-01-24-rgb.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201403/20140318_EUdSSR_Martin_Schulz.jpg

    fällt immer eins auf: Er ist mit seine, Machtstreben, seinem Stoppelbart und seinen Lippen genauso ein Schmierlappen wie einst Arafat.

    Das sind nun mal herausragende Merkmale (u.a.), die ein Karikaturist herausarbeiten muß, damit seine Figur erkannt wird.

    Arafat – genau. Er sieht aus wie Arafat. Fehlt nur noch das Küchenhandtuch aufm Kopp.

  45. #51 Cendrillon (28. Jan 2017 18:11)

    WOW

    Ich werde mich mal an WeLT wenden, und fragen, bei welchem Fotoshop sie retuschieren lassen; Angie sieht ja toll aus.
    In der Tat, ihn haben sie wohl vergessen.

  46. Das ist auch etwas, was die Demokratietheorie karikiert: Stellt dir vor du wählst, und egal was du wählst, du bekommst seit Jahrzehnten immer dieselben Hackfressen. Die teilweise länger an den Sesseln kleben als Monarchen und Diktatoren, die ja immerhin mal verscheiden oder gemeuchelt werden.

    Die Machterhaltungspraxis und der Machtdrang von etablierten Parteien wie der Blockpartei SPDSEDCDUCSUGRÜNE spottet inzwischen jeglicher Demokratie.

    Da zusätzlich das praktische Spiel über Bande Brüssel/EU funktioniert, haben die Parteien, die sich „den Staat zur Beute gemacht haben“ (von Arnim) in Deutschland inzwischen eine todsichere Garantie, den Wähler auszumüllern.

  47. Es ist doch egal wer. sich in einer dieser „etablierten Parteien“ aufstellen lässt, sie sind alle nicht wählbar, denn die wollen Deutschland abschaffen.

  48. von Guttenberg macht sich für die CSU stark.
    Wenn diese bundesweit antritt sieht’s schlecht aus für die SPD,und leider wohl auch für die AfD.

  49. 1. 44 alexandros (28. Jan 2017 18:04)
    Hier schlägt Berlusconi Schulz als Kapo in einem Camp Film vor
    Berlusconi vs Schulz kapo nazi English subtitles
    ————
    Ein Tumult, alles weil Schulz keine Ironie versteht, kleinkariert und humorlos, ein Mensch ohne die geringste Größe mit armseligem Stil!

  50. Sein Vater war SS-Hauptsturmführer und Lagerleiter im KZ Mauthausen und mitverantwortlich für unzähliche Ermordungen Inhaftiertet.

    Naja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm,
    Sohn Martin fordert ja auch Internierungslager für politsch Unliebsame.

    Anscheinend ist das Thema Schuldkult nur etwas für das Pack.
    Martin zieh deine Kandidatur zurück und tritt von der politischen Bühne ab.

  51. Herr Schulz wird noch seine Maske fallen lassen.
    Sei es bei einem Interview oder einer Wahlkampf Veranstaltung.
    Dann wird das cholerische Gesicht hinter der freundlichen Maske zum Vorschein kommen.

  52. Trump:

    „Wir bauen eine Mauer zu Mexiko und die

    Mexikaner werden sie bezahlen!“

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Trump schützt Amerika und sein Volk gegen Drogen und Verbrecher aus Mexiko und Mittelamerika. Richtig so..

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Erdogan soll bezahlen!

    Warum zwingen wir Deutsche nicht Edogan die

    Kosten für all die Schäden und

    Gefängniskosten für seine Türken/passdeutsche

    Türken hier in Deutschland zu bezahlen?

    Wir haben die falschen Politiker.. sie haben keine Eier in der Hose.

  53. Ich hätte gerne so ein JUBEL-FÄHNCHEN..dann könnten mein Mann und ich abends bei der LÜGEN-PROPAGANDA-FRESSE…so schön winken…

  54. Wäre meine Aufgabe die Anfertigung einer Karikatur über Freimaurer – der Held der Zeichnung sähe dem Schulz sehr ähnlich.

  55. Man sagt ja nicht grundlos „Medienhuren“. Sollte Schulz im Wahlkapf gegen Merkel Oberwasser bekommen, wird sich ein Großteil des Mainstreams heuchlerisch einem eventuellen zukünftigen „Bundeskanzler Schulz“ anbiedern.

  56. Wie kann man nur so ein ungepflegtes Borstenvieh in das Kanzleramt heben wollen ?

    Dieser Mensch kennt nichts anderes als die Ideale und das Ziel des EU-Parlaments. Dies wird er weiter in Deutschland umsetzen bis es Deutschland nicht mehr gibt.

    Das Ziel wird sein, nur eine EU-Regierung für alles, nur eine EU-Verfassung, nur eine EU-Armee, nur eine EU-Bank die alles bestimmt, und nur einen Wirtschaftsboss der alles in der EU besitzt.

    Herr Schulz, machen Sie sich vom Acker, niemand will Sie !!!!!!

  57. Schulz und Merkel sind ein- und dasselbe, von gewissen äußerlichen Anhängen abgesehen, dazu konkurrierende politische Zwillinge im Ungeist:

    Schulz = sozialistischer Politbürolenker der EUdSSR.
    Merkel = sozialistische Vorsitzende des Politbüros Deutschland.

    – Beide ticken gleich.

    – Beide eint der totalitäre Wille, Deutschland in der EUdSSR (die natürlich unter deutschem Vorsitz steht, siehe http://image.stern.de/4051882/uncropped-620-413/7343b9a80eda5023ab8b8d63d99f37da/zr/schulz-jpg–00a726d3e8bfb9ec-.jpg) aufzulösen;

    – es, Deutschland, als Zahlmeister der EU zu verpflichten (Schuldenhaftung, Eurobonds);

    – seine Bürger zu bekämpfen, ihnen bis ins Kleinste vorzuschreiben, was sie sagen, denken, essen, tun dürfen.

    – Beide suchen ihr Heil im grenzenlosen Import der primitiven, brutalen Milliardenmassen der 3. Welt, um sie als Katalysator für den totalitären, sozialistischen, europäischen Zentral- und Superstaat zu nutzen.

    – Beide sind – mit ihrem unbedingten, erbarmungslosen, eiskalten Machtdrang – bösartig und gefährlich.

    – Und beide arbeiten daran, daß die GroKo weitere vier Jahre bleibt.

  58. Komisch, den Martin Schulz kann man fotografieren wie man will. Er sieht immer aus wie ein ehemaliger Fußballspieler und wie ein ehemaliger Alkoholiker.

    Jetzt wird er dargestellt als Lichtgestalt, die eine tote Partei wieder zum Leben erwecken könnte. Nein, er wird im September genauso untergehen wie die Vorgänger Steinmeier und Steinbrück. Es ist traurig, dass eine Partei wie die SPD auf solche Leute zurückgreifen muss.
    Man hat also bei der BTW nur die Wahl zwischen Teufel und Beelzebub. Wenn ich dagegen an den DONALD denke, da könnte man glatt neidisch werden!

  59. #68 100ProzentSaurerStoff (28. Jan 2017 18:34)

    Ja, der Schulz hat mir auch noch gefehlt.
    Und was haben wir ihm entgegen zu setzen? Petry, Pretzell?
    ******************************************

    Die gibt es nur im Doppelpack, und die haben sich in Koblenz auch schon geschickt wie allgemein üblich „europäisch“ inthronisieren lassen.
    Oder wurde das AfD-Wahlvolk befragt?

  60. #62 BlinderWaechter

    Puuh, echt? Dann versteht man natürlich, warum er von Berlusconis Titulierung als KZ-Kapo so getroffen war…

  61. Siebülle hat die Lösung.

    Mehr Massenmörder wagen…

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/demokratie-in-gefahr-bewegt-euch-kolumne-a-1131895.html

    Es braucht eine Änderung des Finanzsystems. Zauberformel Bitcoin.
    Und ein bedingungsloses Grundeinkommen, um gegen den Wegfall von 50 Prozent aller Arbeitsplätze

    ( ttp://www.ksta.de/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz-die-roboter-machen-sich-breit-25633294 In den kommenden zehn Jahren könnte der Automatisierungsgrad durch Maschinen und Roboter in Unternehmen von 20 auf 85 Prozent zunehmen, schätzen Experten).

    gewappnet zu sein.

    Wenn man nicht Che Guevara ist, Rosa Luxemburg oder Sophie Scholl, dann ist, neben wählen zu gehen, der wirkungsvollste Weg, seine Ideen zu verwirklichen, Teil von einer Bewegung zu werden, die wir meist Partei nennen.

    Was habt ihr eigentlich gemacht, als damals die neue Zeit begann?

    Als die Demokratie beendet wurde? Bevor die Theater geschlossen, die Kunst nicht mehr subventioniert wurde, bevor es akzeptiert war, schwarze Deutsche 🙂 zusammenzuschlagen, bevor ein Klima der gegenseitigen Bespitzelung und der Angst alltäglich wurde?

    Weiße Deutsche werden natürlich nie zusammengeschlagen

    <<< 4. Ja bewegt Euch und zwar gegen den Verlust von Wohlstand für den arbeitenden Mittelstand, der Niedriglöhner, der Rentner. Kein Geld mehr für den ungezügelten Flüchtlingszuzug, nur für die Asylberechtigten. Keine Lastenverteilung mehr nur für die Deutschen.
    Zum Bspl. soll Frankreich entsprechend dem Verteilmechanismus 200.000 Flüchtlinge aufnehmen. Sind aber nur 65.000 da nach Herrn Kauder bei 200.000 Flüchtlingen die Gefahr besteht, dass Le Pen gewählt wird.
    Kein Geld mehr für Griechenland. Weniger Geld für die Verteilung in der EU (pro Jahr netto ca. 16 Mrd ?) und und und. Deutschland übernimmt unverhältnismäßig hohe Lasten für Dritte und die eigene Bevölkerung wird kurz gehalten und die Infrastruktur verlotert. In den Länder ist kein Geld für Schulen und Lehrer da, aber andere Länder werden unterstützt. Rentner und Niedriglöhner verdienen bzw. haben weniger als vor der Finanzkrise, aber unsere Politiker interessiert das nicht.
    Die Leute können teilweise ihre Mieten nicht mehr bezahlen, aber eine Sozialpolitik wurde und wird nicht ausreichend finanziert. Wann wachen die Leute auf – unser Wohlstand wird an Andere vervespert anstatt der eigenen Bevölkerung zugute zu kommen.<<<

    ..

    Fachkräftemangel? War da was?

    http://www.ksta.de/koeln/bildung-an-diesen-19-koelner-schulen-wird-kuenftig-in-containern-unterrichtet-25574766

    ..

    ttp://www.ksta.de/koeln/messerattacke-vor-koelner-schwulenbar-taeter-ist-auf-der-flucht-25635920

  62. In Berlin „Unter den Linden“ da steht ein Monument
    von unsrem großen König Friedrich, den jeder gute Deutsche kennt!

    Großer Friedrich steig hernieder und regiere Preußen wieder!
    Hilf mit deiner starken Hand unserm armen Vaterland!
    Großer Friedrich steig hernieder und regiere Preußen wieder!

    Friedrichs alte Generäle, ach wie brauchten wir sie jetzt,
    wo man unser Volk verleumdet gegen unsere Wehrmacht hetzt!
    Hilf mit deiner starken Hand unserm armen Vaterland!
    Großer Friedrich steig hernieder und regiere Preußen wieder!
    Dann gibt’s Heulen und Zähneklappern für das ganze Lumpenpack
    Dann ist Schluss mit Tischlein deck dich, da gibts Knüppel aus dem Sack!
    Das sind die Haderlumpen, die das Vaterland verkaufen,
    Fridericus gib die Order, die Kerle sollen Spießruten laufen!
    Großer Friedrich steig hernieder und regiere Preußen wieder!
    Hilf mit deiner starken Hand unserm armen Vaterland!
    Alle Deutschen stehen bereit für Preußens alte Herrlichkeit!
    Lass in diesen miesen Zeiten das ganze Pack zum Teufel reiten!

    AFD oder Untergang !!!

  63. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundestagswahl-2017-petry-warnt-afd-mitglieder-vor-zu-hohen-erwartungen-14779164.html

    Derzeit werde die Partei bei 15 bis 16 Prozent gesehen.
    Im jüngsten ZDF-„Politbarometer“ verschlechterte sich die AfD allerdings um zwei Punkte auf 11 Prozent.

    ..

    https://www.welt.de/vermischtes/article161576250/Schaulustige-filmen-wie-Fluechtling-im-Canal-Grande-ertrinkt.html

    Ein 22-Jähriger aus Gambia ertrinkt in Venedig. Möglicherweise war es Selbstmord. Touristen und Italiener filmen, keiner springt ins Wasser. Der Vorfall löst eine Debatte über Mitmenschlichkeit und Rassismus aus.

    <<Das ist kein Kommentar, nur etwas über Rußland: Gestern oder Vorgestern in Moskau: nach Autounfall sprang ein Auto in Moskwa-Fluß und fang an zu senken. Praktisch sofor sprangen 3 Personen zu Hilfe: 2 Polizisten (keine Rettungsschwimmer) und ein Fahrer aus vorbeigefahrenen Auto. Die haben die junge Fahrerin aus eisiegen Fluß gerettet. Zum Vermerken: in Moskau ist deutlich kälter als in Venedig. Und noch was merkwürdiges: als der Fahrer dabei half, die Opfer aus Wasser zu retten, wurde sein verlassenes Auto (Audi Q7) geklaut… So ist das RU….<<< 🙂

    <<Wäre nicht passiert, wenn die EU endlich das Mittelmeer dichtmachen würde! Wir sehen nur wieder einmal die Dysfunktionalität des übertreibenen Multikulti-Offene-Grenzen-Ansatzes. Massenweise Afrikaner in Europa… wohin soll das führen? Man baut sich gewollt eine von Natur aus gespaltene Gesellschaft… so unnötig…Und zumal, bei den Zuströmen entstehen tragische, aber kaum vermeidbare Aversionen, ja, denn wenn kein klares Ende in Sicht gestellt wird, so stünde die letztendliche Verdrängung der einheimischen Europäer – z.B. der kinderlosen Italiener – v.a. in den Großstädten in Aussicht (teilweise sieht man diese Tendenz ja in den Großstädten des westlichen Kontinents schon sehr deutlich). Da aber jede Gruppe, und eben auch die europäischen Einheimischen, ein Existenzrecht hat – gerade in ihrer historisch-angestammten Heimat! – sorgen solche bevölkerungspolitischen Entwicklungen für Beunruhigung, und ja, Ablehnung. Und dann kommen solche unschönen Szenarien heraus, wo man mit dem Finger deutet, in Gruppen denkt etc. etc.Wenn Multikulti und Offene-Grenzen-Globalismus zu sehr ausartet, so wird er, wie alles, was man übertreibt, schadhaft!<<<

    https://www.welt.de/politik/ausland/article161602867/Ist-diese-Order-ein-erster-Schritt-zum-Bann-aller-Muslime.html

    << wenn in muslimischen Ländern kein andersgläubiger geduldet oder gar verfolgt und ausgeschlossen wird, kräht so gut wie kein Hahn danach.
    Jetzt dreht einer den Spieß um und plötzlich ist man entsetzt, empört? Das Handeln Trumps war mehr als überfällig. <<

  64. Der Buchhändler aus Würselen, der mitsamt seiner Buchhandlung pleite gegangen war – Schwamm drüber. Schulz hat jedoch noch ganz andere Qualitäten, die sich ganz jenseits des Geschicks entfalten, Sitzungsgelder für Sitzungen, an die man nicht teilgenommen hat, abzugreifen. Schulz ist im besten Sinne Soldat des Brüsseler Totalitarismus im pseudo-demokratischem Gewand; sein dabei sichtbar gewordener Fanatismus sprengt alle Grenzen.

    Eine Partei, die mit solchen Kandidaten zu glänzen versucht, deren mit Hingabe betriebene Tätigkeit es stets gewesen ist, Deutschland in den Ruin zu treiben, um es in einem supranationalen Einheitsbrei namens „EU“ aufgehen zu lassen, und dies in vorderster Front, ist nicht mehr zu retten.

    Die SPD hat darüber hinaus, spätestens seit Schröder, dem anderen Arbeiterverkäufer aus dem EU-Sklavenmarkt, so viel mit „sozial“ zu tun wie mein Mülleimer mit Eßbarem: Nichts. Null. Eurokrat Schulz, ein Überzeugungstäter, der nun vorgibt, sich in Berlin für „mehr soziale Gerechtigkeit“ engagieren zu wollen, fügt sich in deren Riege ideologiegetriebener Giftmischer, die ihr Gift als „Medizin“ feilbieten, die von ihnen selbst hervorgerufenen Schäden und Verwerfungen „heilen“ soll, geradezu nahtlos ein.

    Solche Kandidaten sind im besten Falle Konjunkturprogramme für die AfD – wenn die sich nicht immer wieder mit sich selbst beschäftigen würde, statt mit einer Stimme für die Nation zu sprechen.

  65. Der hat noch gefehlt zur Ergänzung des Loser und Gruselkabinett der SPD …

    Na dann mal viel Erfolg ihr Sozen!
    Ich wünsche Euch die Pest und Schwarze Pocken …
    und ein Wahlergebnis bei der BTW von 4,9% .

  66. Eins kann und wird er ganauso wie Murksel machen, nämlich unser Land mit Vollgas an die Wand und in den Abgrund fahren.

  67. Früher hatten wir mal nen Helmut Schmidt als Kanzler,
    heute bekommen wir,wenn alles schief geht, n Schulz.
    Alleine das zeigt doch, wie inkompetent abgehalftert und amateurhaft,sich die heutige Politkaste zeigt.
    Die Ära der verantwortungsvollen und Zukunftsorientierten Politiker ist im Moment vorbei.
    Es regiert nur noch der Buntwahn,die Islamisierung,Umvolkung,Genderitis. Am Ende steht dann der Staatsbankrott und ein Identitäten loses Deutschland in Muslimischer Hand.

  68. Kurz und knackig, hat erzählt, was er diese Woche bereits geschafft hat und dass er in dem Tempo weitermacht.

    Geil! I<3 Trumpident!

  69. Schulz ist Wahlhelfer der AfD!

    Wir können uns bei ihm bedanken ….

    A f D wählen!

    Damit solche Personen wie Schulz keine
    politische Verantwortung in Deutschland übernehmen.

  70. #57 zille1952 (28. Jan 2017 18:19)
    ++++

    Nein, habe ich nicht vergessen.
    Die Vergemeinschaftung der Schulden der EU-Bongo-Bongo-Staaten Griechenland, Portugal, Spanien, Italien und Frankreichs muß man im Context mit der „Banken- und Eurorettung“ sehen.
    Die Maastrichter Stabilitätsvereinbarungen mit „no bail“ etc. wurden ja deshalb nicht eingehalten, weil die Bongo-Bongo-Staaten nicht wettbewerbsfähig und zugleich nicht reformwillig sind.
    Deshalb wurde letztlich von der EZB die Geldmenge erhöht und die „0 % Zinsstrategie“ vorgegeben.
    Mit der Folge, dass die Bongo-Bongo-Staaten weiter auf Pump wirtschaften können mit Staastsanleihen ohne Zinsen, aber verknüpft mit den negativen Auswirkungen für Sparer und für die Altersversorgung, die ja von Zinszahlungen leben.
    Und das Schärfste dabei ist, dass das alles noch nicht ausreicht und dass Deutschland z. B. die viel zu hohen Renten der Griechen trotzdem bezahlt, mit verliehenem Geld, dass wir nie wieder sehen werden.
    Dazu muß man wissen, dass die Lebensarbeitszeit der Griechen kürzer als die der Deutschen ist und die Griechen %tual trotzdem mehr Rente als die Deutschen erhalten.
    Und der dämliche Schäuble läßt sich z. Zt. schon wieder vom IWF weichklopfen, was einen Schuldendchnitt für die Griechen bedeutet.
    Auch der übrige Lebensstandard vieler Griechen wird indirekt von Deutschland bezahlt.
    Und die übrigen Bongo-Bongo-Staaten sitzen schon in den Startlöchern und warten auf Eurobonds, die Schnapsnase Martin Schulz favorisiert!

    WIR HABEN MIT MERKEL UND CO. DIE DÄMLICHSTEN POLITIKER AUF DER ERDE!

  71. Sollte es diesem „guten Menschen“ durch Medienhilfe, Falschmeldungen, etc-etc., wirklich gelingen sich hier an die Macht zu schleichen, dann drohen uns und unserem Vaterland schlimme Zeiten.
    Dessen bin ich mir sicher.

    Manch einem steht manches schon im Gesicht geschrieben.
    Nicht nur das, er hat sich auch schon geäußert,
    wie er mit anders Denkenden verfahren will.

  72. „Weiter so“ mit Merkel oder mit Kapo Schulz Rot-Rot-Grün?

    Horror! Warum wählen die meisten Deutschen eine dieser beiden Möglichkeiten?

    Immerhin gibt es diesmal eine Alternative.

  73. #93 Lawrence von Arabien (28. Jan 2017 18:51)
    Schulz ist Wahlhelfer der AfD!

    Wir können uns bei ihm bedanken ….
    ++++

    So?
    Die bekloppten Wahlmichels finden aber Martin Schulz derzeit genauso toll wie Angie Merkel!

  74. Jetzt, wo Obama weg ist und weltweit kein geeigneter Ersatz zu finden ist, muss eben Schlunz als neuer Heiland, Verteidiger des Glaubens und Retter der Enterbten herhalten.

    Ihm wird die Überhöhung durch unsere Medienvertreter gefallen.

    Schlunz kann EUropa retten, dEUtschland zu neuer Blüte führen und in seinem Arsch Kohle zu Diamanten pressen, die er dann verkaufen kann, um nach der EU auch Afrika zu heilen.

  75. Ich fordere eine größere Auswahl an Kandidaten, denn das ist bisher eine Katastrophe und keine Auswahl, wenn man nur die Wahl zwischen Pest und Chollera hat!

    Warum traut sich denn kein Patriot sich aufstellen zu lassen?
    Sicher wird das kein leichtes Spiel werden, unser land wieder aus dem Dreck zu ziehen, aber eines sollte so einem Patrioten klar sein, er würde nicht allein dastehen!
    Er würde vom Volk bejubelt, glorreich in Geschichtsbücher einziehend bis zum Lebensende regieren und nicht nur für 10 dekadent leere Jahre.
    Wo ist er oder sie?
    Ich kenne mich mit sowas wenig aus, aber ist es nicht möglich, das das Volk Vorschlöge machen kann?

  76. Bei dem Bild oben, komme ich um Folgendes nicht umhin…

    Also, der EU-Parlamentspräsident Martin Schulz erhält eine Sonderführung in der Gemäldegalerie.

    „Oh, welch beeindruckender Rembrandt…
    und dieser einzigartige Monét…
    und welch faszinierender Rubens,…“ schwärmt er.
    „Und diese kaukasische Gebirgsziege. Von wem ist denn dieses Werk?“

    Der Galerist erklärt:

    „Herr Präsident, es ist handelt sich hier nicht um ein Gemälde.

    SIE schauen in einen Spiegel…“

    😉

    -Uminterpretiert von mir
    (früher war W. Ulbricht gemeint)-
    Paßt aber auch zu Schulz, gelle?

  77. Bismarcks segensreiches Gesetz gegen die rote Heuschreckenpartei muß erneuert werden

    Nachdem der eiserne Kanzler Otto von Bismarck Anno 1871 die Reichsgewalt erneuert hatte, richtete er seine Aufmerksamkeit auf die Bekämpfung der inneren Feinde und dies tat auch sehr Not, empfing doch Deutschland im November Anno 1918 von den inneren Feinden einen tödlichen Dolchstoß. Mehr noch als gegen die Liberalen und Papisten richtete der eiserne Kanzler dabei sein Augenmerk auf die rote Heuschreckenpartei, die er eine Räuberbande nannte, die in den deutschen Städten haust. Gegen deren gemeingefährlichen Bestrebungen erließ er sein berühmtes Gesetz gleichen Namens und es war wohl der größte Fehler Kaiser Wilhelms II. dieses aufzuheben. Die jüngsten Ausfälle des überaus vollschlanken Erzengels Gabriels in Sachsen machen die Erneuerung des segensreichen Gesetzes unabdingbar. Nicht allein zum Selbstschutz der Arbeiterschaft, gab dieser doch Bismarck das allgemeine Wahlrecht sowie die Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, während die rote Heuschreckenpartei Harz IV erfunden hat.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß Euro zerstört werden muß!

  78. Die Lage ist völlig im Eimer. Die AfD wird keine 51% zusammenkriegen, d.h. der nächste Kanzler dieses Failed State wird Kappo Schulz oder der Hosenanzug. Jedem dürfte klar sein, wasvdas bedeutet. Freunde, wir sind im Ar….! Lasst uns auf die Zeit vor der Wahl anstossen, nach der Wahl wirds grausam.

  79. #101 Max
    Was reitet die Deutschen ?
    Werter Herr Schulz, werte Frau Merkel

    Sie beide sind sturmerprobt und kennen die Gemüter der ihnen Anvertrauten. Stellen sie sich dumm und zeigen sie Zuversicht. Erzählen sie dem deutschen Volk einen vom Pferd und lächeln. Mehr Anspruch wird unten nicht erhoben und mehr ist auch nicht nötig. Weiter so.

  80. Ich kann diesen Mann nicht ausstehen.

    Und Deutschland ist wirklich fast am Ende, wenn jetzt nur noch ein abgehalfterter EU-Politiker für die SPD als Kanzlerkandidat zur Verfügung steht.

    Hat er in Brüssel noch nicht genug Kohle gescheffelt?
    FOCUS spricht von einem „Monstergehalt“, und es wird einem schwindlig beim Lesen, was der so alles eingesackt hat.

  81. #88 survivor

    Echt sehenswert. Besonders ab der Minute 2.11!

    Der Mann hält Schulz für einen undemokratischen Faschisten.

    Kann mich nicht entscheiden, ob das gut oder schlecht für uns ist. 😉

  82. Ich sehe gerade einen „Made in Germany“-Effekt, also einen zweiten „merchandise act“…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Made_in_Germany#Geschichte

    … mit Trump, und zwar im Karneval: Viele wollen seine Frisur als Perücke.

    http://www.bild.de/regional/koeln/donald-trump/trump-peruecken-ein-renner-49992128.bild.html

    Klar, um sich lustigzumachen. Aber gleichzeitig garantiert ihnen genau diese Frisur 1. Wiedererkennungswert, 2. die Sicherheit, nicht von Co-Lustigmachern angegriffen zu werden und 3. was zu haben, dem alle nachrennen.

    Mir ist nicht bekannt, daß ein Strunzelbart und eine Glatze à la Martin Chulz in diesem Karneval begehrt sind…

    :))

  83. Deutschland sollte direkt auf Befehl der Raute mit Hosenanzug direkt an China oder Nordkorea verschachert werden,so daß diese Deutschland als Flugzeugträger nutzen können.

  84. Die SPD ist ein altes, vesifftes Sofa mit Rotweinflecken und Katzenhaaren drauf. Herr Schulze, bitte nehmen sie Platz!

  85. @ #53 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (28. Jan 2017 18:13)

    mußte damals schon schallend lachen, weil der 2013 SPD-Kanzlerkandidat, Genosse Peer Steinbrück meinte, Zitat

    “ Bei mir rockt es „

    und nun gilt der M. Schulz bei seinen Genossen als “ V-Waffe “ seiner Partei, bei der BT-Wahl 2017, aber das ist mir alles egal, denn ich mache am 24.9.2017 bei der AfD zwei deutliche Kreuze

  86. Dass die Lügenpresse diesen selbst für SPD-Verhältnisse besonders deutschfeindlichen Suffkopp hochjubelt überrascht nicht wirklich.

  87. Jo, und was diese Politiker am besten können,ist Probleme wegzuschwurbeln.
    Es gibt keine Kinderfickerehen mehr,das heisst nun Frühehen.
    Es gibt auch keine No Go Areas,dass heisst nun
    Angsträume.
    Es gibt auch keine Mafia,das heisst nun Großclans usw.
    Gib datt Kind n anderen Namen und schon sind alle Probleme gelöst,jedenfalls wenn es nach der Meinung der NRW Eliten geht…

    http://www.derwesten.de/region/angeblich-keine-no-go-areas-im-ruhrgebiet-innenminister-jaeger-spricht-von-angstraeumen-in-nrw-id209426965.html

  88. Niemals mehr im Leben wähle ich die Arbeiterverräterpartei. Und wenn die Jesus Christ selbst als Kandidaten aufstellen.

    Die Arbeiterverräter sind bei mir für alle Zeiten unten durch egal was die machen oder nicht machen.

  89. Es ist einfach unbegreiflich wie so ein – zurückhaltend ausgedrückt – unsymphatischer EU-Apparatschick von den SPD Genossen akzeptiert wird. Ob das widerliche Schulz- Bejubeln der GEZ-Medien helfen wird?

  90. Das Gleiche heute auch mit dem CSUler Guttenberg aus dem „Volksempfänger“ bei Penny auf die Ohren,natürlich unfreiwillig bekommen!
    Wie dämlich hält man (damit gemeint diese Altschrott Partein) dieses Volk?
    „Bundestagswahlkampf
    CSU setzt auf Guttenberg“

  91. #119 Abschiebaer (28. Jan 2017 19:33)

    Das Gleiche heute auch mit dem CSUler Guttenberg aus dem „Volksempfänger“ bei Penny auf die Ohren,natürlich unfreiwillig bekommen!
    Wie dämlich hält man (damit gemeint diese Altschrott Partein) dieses Volk?
    „Bundestagswahlkampf
    CSU setzt auf Guttenberg“
    …………………………………….
    Steve Guttenberg?
    http://i4.mirror.co.uk/incoming/article365311.ece/ALTERNATES/s615/26EFF523-E8CB-4921-0E50C9074FBC237A.jpg

  92. OT
    „US-Präsident Donald Trump hat erstmals seit seinem Amtsantritt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel telefoniert. Der Meinungsaustausch dauerte 45 Minuten, wie sein Pressesprecher Sean Spicer mitteilte. Angaben über den Inhalt machte er nicht. Die Regierung in Berlin äußerte sich noch nicht zu dem Gespräch.

    Anschließend sprach Trump ebenfalls von seinem Schreibtisch im Oval Office aus mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Nach seinem Kontakt mit Putin steht ein Telefonat mit dem scheidenden französischen Präsidenten François Hollande an“.

    http://www.n-tv.de/politik/Donald-Trump-telefoniert-45-Minuten-lang-mit-Merkel-article19674117.html

  93. Ein Antipode zum Menschen, foglich auch Anti-Trump und eine Steigerung von Angie – THE FOG – die Vermerkelte.

  94. Was wird man wohl in dreißig Jahren über das ehemalige Deutschland aus der Sicht der USA sagen? Mir geht ein kalter Schauer über den Rücken, wenn ich mir da die verschiedenen Scenarien durchdenke.
    Mir geht echt die Düse, wenn ich an die AfD denke.
    Waaaaaas maaaacht dieeeeee eigentliiiiich?!!

  95. OT–Der Geist weht links

    „Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschert den linken Parteien in Deutschland zahlreiche neue Mitglieder. SPD, Grüne und die Linke verzeichnen seit November Rekordzahlen bei den Parteieintritten. Besonders stark vertreten sind junge Menschen, die den etablierten Parteien in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhandengekommen sind“.
    Quelle: n-tv.de

  96. Martin Schulz bietet sich natürlich als Zielscheibe für Spötteleien an, aber den zu unterschätzen wäre ein schwerer Fehler.

    Unerfreuliches Erscheinungsbild, als Buchhändler gescheitert – dem steht entgegen, daß er es an Spitze des EU-Parlaments gebracht hat.

    Der Mann verfügt ohne jeden Zweifel über die Qualitäten, die ein Politiker in der EU-Freimaurerei haben muss.
    Der kämpft ganz sicher nicht allein.

    Und übrigens, Stärken abseits der Politik weist er auch auf: Trotz der mit den politischen Ämtern verbundenen Verführungen ist er nicht wieder dem Alkohol verfallen (so das denn stimmt, manche Bilder legen einen anderen Schluß nahe) und er lebt mit seiner Frau in erster Ehe, zwei Kinder.

  97. Martin Schulz ist für mich nicht wählbar. Herr Schulz danken Sie ab, denn für mich sind Sie ein FDeutschlandfeind.

    Ich habe Sie im Europaparlament. durch die Medien erlebt. Und was Sie dort vollzogen haben spricht Bände.

  98. Mit Kapo als Kanzler wäre Europa erledigt, ganz egal ob er das genaue Gegenteil glaubt und egal was er dazu krakeelt. Die hassen uns ja jetzt schon wieder. Entweder gibt es dann eine Austrittswelle oder einen größeren Knall. Schulz hat auf alle Fälle einen solchen und sollte bestenfalls einfach nur aus der Politik und in der Versenkung verschwinden.

  99. #126 raginhard (28. Jan 2017 19:49)

    „Donald Trump beim Gespräch mit Merkel.
    Die Miene ist versteinert“.
    ……………………………………
    Der Beginn „einer wunderbaren Feindschaft“ ..

    P.S. Trump wirkt!

  100. #101 Max Rockatansky (28. Jan 2017 19:06)
    „nach der Wahl wirds grausam.“

    Nö. Spätestens nächstes Jahr kracht der Laden zusammen. Davon abgesehen: Was ist das für ein Volk, das sich solche „Politiker“ leistet?

  101. #123 100ProzentSaurerStoff (28. Jan 2017 19:42)

    Zu deiner Frage: Sie werden sagen, was sie schon jetzt behaupten können: Wir sind die besseren Deutschen.

    Wer die Wahlergebniskarte der USA gesehen hat und weiß, dass diese Gebiete zahlenmässig massiv von ausgewanderten Deutschen besiedelt worden sind, weiß auch, dass die Wahl gegen Kill-ary vor allem eine deutsche Wahl (von deutschen Nachkommen) gewesen ist.

    „Damals“ war es übrigens haarscharf … dass Deutsch die offizielle Amtssprache der USA geworden wäre…..

  102. TV- Tipp

    Mo.30.01.2017 – 21.00 Uhr im ARD “ Hart aber Faier “

    Thema,
    Trump macht ernst – wie warm müssen wir uns anziehen?

    Gäste u.a. Ilse Aigner, CSU ( Mia san Mia !),
    Ossi Lafontaine, DIE LINKE ( Es lebe der Sozialismus … hier klick…), Melinda Crane- US Journalistin,
    Wolfram Weimer ( Experte ), möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, dem Frank mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema der Sendung ins Gästebuch schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –>
    http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch296.html

  103. Auch an Sie Frau Merkel und andere Deutschlandfeind. Verlassen Sie dieses Land unverzüglich.

  104. Meine Meinung über die Sozis habe ich schon ausgedruckt.

    Noch mal:

    Besser holt mich der Teufel, als ich meine Stimme für so eine Verräter- Partei gebe!

    Unter den Sozis geht es nur eine Stufe tiefer und das sind die Grünen Khmers. Das ist, aber, umstritten!

  105. #124 raginhard (28. Jan 2017 19:43)

    OT–Der Geist weht links

    „Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschert den linken Parteien in Deutschland zahlreiche neue Mitglieder. SPD, Grüne und die Linke verzeichnen seit November Rekordzahlen bei den Parteieintritten. Besonders stark vertreten sind junge Menschen, die den etablierten Parteien in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhandengekommen sind“.
    Quelle: n-tv.de
    ……………………………………
    ‚Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp!‘
    Rosl Mair

  106. #124 raginhard (28. Jan 2017 19:43)

    OT–Der Geist weht links

    „Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschert den linken Parteien in Deutschland zahlreiche neue Mitglieder. SPD, Grüne und die Linke verzeichnen seit November Rekordzahlen bei den Parteieintritten. Besonders stark vertreten sind junge Menschen, die den etablierten Parteien in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhandengekommen sind“.
    Quelle: n-tv.de
    ———————————

    Wenn Ntv das schreibt, werde ich es wohl GLAUBEN müssen.

  107. Ob Martini Schmalze die Vermerkelte THE FOG übertreffen wird können ….?

    Kann er das toppen ?

    (Kritik auf der Wikipedia zu „THE FOG“)

    Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    „Ein technisch virtuoser, effektvoll inszenierter Horrorfilm mit suggestiver Musik, der – sehr gekonnt – eine Atmosphäre der Angst und des Schreckens verbreitet.“

    So besessen wie der Martini Schmalze ist muß geschrieben werden: SIE (seine Dämonen) können !

    – Lexikon des internationalen Films[2]

  108. #59 LuMo (28. Jan 2017 18:20)

    Es ist doch egal wer. sich in einer dieser „etablierten Parteien“ aufstellen lässt, sie sind alle nicht wählbar, denn die wollen Deutschland abschaffen.
    ———————————————

    So ist es.

  109. Ich kann verraten wie das Telefonat ging:
    „Hallo Angela!“
    „Hi Mr. President!“
    „Ich habe gehört, das Wetter im Paraguay soll um diese Jahreszeit wunderbar sein. Haben Sie ihre Koffer schon gepackt?“
    „Nein! Noch nicht, Mr. President, aber wenn Sie meinen…“
    “ Aber natürlich Angela. Bei Ihre Diagnose, die ich Ihnen schon vor Monaten gestellt habe ist frische Luft unbedingt von Vorteil!“
    “ Aber…die Politik!?“
    “ Liebe Angela, lassen Sie die Politik den Fachleuten! Sie haben auf diesem Gebiet überhaupt keine Ahnung!“
    “ Ja, Mr. President! Ich verstehe Mr. President!“
    “ Liebe Angela! Lassen Sie mich Ihnen sagen- übertreiben Sie nicht, mit Ihrer Anwesenheit! Sie erinnern sich vielleicht an unseren gemeinsamen Freund Chaushesku. So lange her ist das auch nicht!“
    “ OK, Mr.President! Danke für die guten Ratschläge!“
    “ Good bye, Angela i wish you a good fligth!“

  110. Verbesserte Version:

    #123 100ProzentSaurerStoff (28. Jan 2017 19:42)

    Zu deiner Frage: Sie werden sagen, was sie schon jetzt behaupten können: Wir sind die besseren Deutschen.

    Wer die Wahlergebnislandkarte der Präsidentschaftswahl mit den Stimmverteiluingen „Trump-Killary“ gesehen hat und weiß, dass die „Trumpwählergebiete“ korrelieren mit den einst von ausgewanderten Deutschen besiedelten Gebieten sind, der weiß dann, dass die Wahl gegen Kill-ary vor allem eine „deutsche“ Wahl von Nachkommen dieser ausgewanderten Deutschen gewesen ist.

    „Damals“ war es übrigens haarscharf … dass Deutsch die offizielle Amtssprache der USA geworden wäre…..

  111. #124 raginhard (28. Jan 2017 19:43)

    Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschert den linken Parteien in Deutschland zahlreiche neue Mitglieder. SPD, Grüne und die Linke verzeichnen seit November Rekordzahlen bei den Parteieintritten. Besonders stark vertreten sind junge Menschen, die den etablierten Parteien in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhandengekommen sind“. Quelle n.tv

    Und woher hat n-tv das, wer ist die wahre Quelle? Der RBB. Überlebendes DDR-Fossil, der roteste Rotfunk in Deutschland, der folgendes bei der lokalen SED feststellte (und das sofort auf den Ticker an dpa, n-tv etc schickte, wo das seither als Kreiswichsen gegenseitiges zitieren zirkuliert:

    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/01/mitglieder-zuwachs-parteien-linke-gruene-spd-berlin-brandenburg.html

    Man beachte auch die SED-Selbstverständlichkeit, „Linke, Grüne, SPD“ als „linke Parteien“ zu bezeichnen.

  112. Korrekte Formatierung:

    #124 raginhard (28. Jan 2017 19:43)

    Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten beschert den linken Parteien in Deutschland zahlreiche neue Mitglieder. SPD, Grüne und die Linke verzeichnen seit November Rekordzahlen bei den Parteieintritten. Besonders stark vertreten sind junge Menschen, die den etablierten Parteien in den vergangenen Jahren mehr und mehr abhandengekommen sind“. Quelle n.tv

    Und woher hat n-tv das, wer ist die wahre Quelle? Der RBB. Überlebendes DDR-Fossil, der roteste Rotfunk in Deutschland, der folgendes bei der lokalen SED feststellte (und das sofort auf den Ticker an dpa, n-tv etc schickte, wo das seither als Kreiswichsen gegenseitiges zitieren zirkuliert:

    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/01/mitglieder-zuwachs-parteien-linke-gruene-spd-berlin-brandenburg.html

    Man beachte auch die SED-Selbstverständlichkeit, „Linke, Grüne, SPD“ als „linke Parteien“ zu bezeichnen.

  113. Zarin Angelas Hofpostille „Bild“:

    Sechs Araber in Kairo an Flug in die USA gehindert

    Wegen des Einreisebanns von US-Präsident Donald Trump sind sechs Araber in der ägyptischen Hauptstadt Kairo an der Reise in die Vereinigten Staaten gehindert worden.

    Die fünf Iraker und ein Jemenit wollten am Samstag einen Direktflug der Fluggesellschaft Egyptair nach New York besteigen, seien aber aufgehalten worden, berichteten Flughafenmitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur.

    „Als ein Beamter am John-F.-Kennedy-Flughafen über ihren Status unterrichtet wurde, erließ er eine Anordnung, diese von der Einreise abzuhalten“, hieß es. Dabei habe es keine Rolle gespielt, dass die sechs gültige Visa gehabt hätten und von einem Mitarbeiter des Flüchtlingshilfswerkes der Vereinten Nationen begleitet wurden.
    http://www.bild.de/politik/trump/donald-trump/nachrichten-ticker-48914822.bild.html

  114. „Zum Wohl,Genossen.*hicks*“

    Allein schon wegen seines Habitus unwählbar.
    Schulz sieht nicht gesund aus.
    Seine cholerischen Ausfälle sind Anzeichen eines Missverhältnisses des Leber-Galle-Systems.
    Oder schlichtweg eine psychische Störung.; )

  115. #142 Ku-Kuk (28. Jan 2017 20:12)

    Keine Ahnung, aber klingt gut. Dafür weiss ich, worum es bei dem Gespräch zwischen Trump und Putin ging. Beide haben gemeinsame Luftschläge gegen ISIS vereinbart. Eine gemeinsame militärische Aktion zwischen Russland und den USA – die Deutschen werden schäumen vor Wut; von der Leyen an erster Stelle.

    Und das ist Fakt.

  116. #135 Ku-Kuk (28. Jan 2017 19:55)
    Meine Meinung über die Sozis habe ich schon ausgedruckt.
    Noch mal: ….
    ++++

    Es sind keine niedlichen Sozis, sondern dämliche SOZEN!

  117. Wenn ein Vater so verantwortungslos wie Merkel gehandelt hätte, die deutsche Familienjustiz hätte ihm längst und mit Freude das Sorge- und Umgangsrecht entzogen.

    Warum wird bei dieser Kriminellen nicht endlich gehandelt? Was ist das für eine asoziale Justiz, die sich an Rechtsbrüche von Polit- und Amtskriminellen nicht herantraut? Sind die Teil dieses Systems?

  118. Ein Wolf im Schafspelz!! Vorsicht, so kommen sie immer daher!! Wenn sie ihre Felle davon schwimmen sehen, werden sie höchst aggressiv und entwickeln einen antidemokratischen Politstil! Diktaturen haben immer so angefangen!

  119. Tja… Das zweite Teil von „Kevin allein zu Haus“ heißt nicht „Kevin allein in New York“, sondern

    „Angela allein in Europa“

    Die Zweifler können Marine Le Pen fragen. Da werden sie geholfen!

    Übrigens.. Wer ist von der Leyen? Ist das nicht die weltbekannte Flintenuschi? Der Hohn der Generalität?
    Man-o-man und diese Leute waren mal die strammen Deutschen, die 26 km vor Moskau standen! Jetzt trainieren sie Babys-stillen. Wenn das nicht eine Schande ist, dann weis ich nicht.

    Hauptsache – Die Frisur sitzt!

  120. #148 Sophie 24

    Wie wahr. Wäre wünschenswert, ihn und so einige, die schon länger in der Politik untätig sind, zu verpixeln!

  121. Wie hoch stehen die Chancen, dass die SPD nach der Wahl den Bundeskanzler stellt?

    Null.

    Was also ist das für ein Job, den Schulz da als SPD-Kanzlerkandidat annehmen musste?

    Ein beschissener Verliererjob.

    Natürlich müssen die Medien jetzt sein schlechtes Image aufpolieren, damit die Wähler denken, das wäre jemand, der Bundeskanzler werden will. Wenn der Wahlzirkus nicht spannend bleibt, verlieren die Leute das Interesse daran. Und das ist das letzte, was das System wünscht.

  122. #156 Nuada (28. Jan 2017 20:55)

    „Wie hoch stehen die Chancen, dass die SPD nach der Wahl den Bundeskanzler stellt?

    Null.“

    Nicht unbedingt.
    Je nachdem, was für Dreck auf den letzten Metern des Wahlkampfes auf den Tisch gezaubert werden wird, könnte das sogar ausgesprochen wahrscheinlich werden.

    Nötigenfalls wird die CDU gespalten, dann eben 2RGC – dem Typen und mehr noch seinen Hinterleuten trau ich Vieles zu.
    Bloß nicht unterschätzen den Mann!

  123. #125 18_1968   (28. Jan 2017 19:46)
     
    „Martin Schulz bietet sich natürlich als Zielscheibe für Spötteleien an, aber den zu unterschätzen wäre ein schwerer Fehler.“

    Die Lage der SPD ist so oder so desolat. Jeder schlechtere Zahncremehersteller weiß, daß Schulz als Werbeträger eine Katastrophe ist. Es kommt nicht darauf an, wer er ist, sondern welches Bild die Leute von ihm haben.

    Im Skript hat man Merkel bereits als Wahlgewinnerin erkoren, Schulz ist als Verlierer aufgestellt worden, um Merkels Wahlsieg weiter abzusichern.

    Das Spötteln ist sehr wichtig, „Mad Mama – oder Schulz = Alki“, denn solange das demokratiegläubige Kinderland personifiziert, kommt niemand auf den Gedanken, das Gesamtsystem des BUNT-Bolschewismus ganz kalt zu untersuchen.

  124. Jetzt aber mal Butter bei den Fischen…
    Merkel darf auf keinen Fall mehr gewählt werden, da sonst die Einladung an die Welt, durch das deutsche Volke legitimiert wird…und das würde noch mehr Schmarotzer anlocken…die AfD wird es nicht schaffen den Kanzler oder Kanzlerin zu stellen, damit bleibt eigentlich nur Schulz übrig – schlimmer als Fatima Murksel kann er nicht sein.

  125. OT

    Hier haben ja viele in den letzten Tage und Wochen Gambia und dessen pechschwarzen Moslem-Präsi, das blütenweiße Nachthemd Yahya Jammeh – immer mit Koran und Gebetskette in der Hand – verfolgt. Just jetzt, Ende Januar 2017, wurde „zur Erleichterung aller die Invasion der AU (Afrikanischen Union) abgewendet“ und Wahlverlierer Yammeh ging ins Exil.

    Was wurde als Exil gehandelt? Mauretanien, Äquatorialguinea. Und wo taucht Moslemneger Jammeh auf? Wir werden sehen. Sein Innenminister, Ousman Sonko, ist jedenfalls seit einigen Tagen schon in der Schweiz, im schönen Kanton Bern.

    https://www.nzz.ch/schweiz/fall-ousman-sonko-schweiz-hat-visum-ausgestellt-fuer-gambias-ex-minister-ld.142234

    Islamnegerdespot Jammeh folgt demnächst.

  126. Schulz und Merkel- zwischen Szylla und Charybdis

    „Skylla (Szylla) und Charybdis sind Meeresungeheuer aus der griechischen Mythologie, die in der Straße von Messina lebten und jeweils eine Seite der Meerenge besetzten. Skylla hatte sechs Köpfe mit einer dreifachen Reihe Zähne in jedem Maul und fraß jeden, der in ihre Nähe kam. Charybdis sog dreimal am Tag das Meereswasser ein, um es danach brüllend wieder auszustoßen. Schiffe, die in den Sog gerieten, waren verloren.“
    Quelle „Wiktionary“

  127. #161 Ku-Kuk (28. Jan 2017 21:42)

    Schulz und Merkel – zwischen Szylla und Charybdis

    Haha, nette Erinnerung, treffender Vergleich, schön, daß sich jemand noch die griechischen Sagen erinnert.

  128. 1. 63 BlinderWaechter (28. Jan 2017 18:25)
    Sein Vater war SS-Hauptsturmführer und Lagerleiter im KZ Mauthausen und mitverantwortlich für unzähliche Ermordungen Inhaftiertet.
    Naja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm,
    Sohn Martin fordert ja auch Internierungslager für politsch Unliebsame.
    ———————

    Ist das wahr? Dann wusste Berlusconi damals was er sagte!
    Wenn das wahr ist, kann er sicher kein Kanzler werden! Warum weiß die Presse nichts davon!

  129. #163 jeanette   (28. Jan 2017 21:50)  

    „Wenn das wahr ist, kann er sicher kein Kanzler werden!“

    ************************************************

    Häh? Warum das denn nicht?

  130. 164 Vielfaltspinsel (28. Jan 2017 21:56)
    #163 jeanette (28. Jan 2017 21:50)
    „Wenn das wahr ist, kann er sicher kein Kanzler werden!“
    ************************************************
    Häh? Warum das denn nicht?

    ————————–
    Man denkt immer es geht hier nicht mehr schlimmer!! Aber jeden Tag lernt man dazu.

  131. Mit einem faulen Apfel kann man keinen wohlschmeckenden Kuchen backen, Herr Schulzus Rottus.

  132. #158 Vielfaltspinsel (28. Jan 2017 21:18)

    „Das Spötteln ist sehr wichtig, „Mad Mama – oder Schulz = Alki“, denn solange das demokratiegläubige Kinderland personifiziert, kommt niemand auf den Gedanken, das Gesamtsystem des BUNT-Bolschewismus ganz kalt zu untersuchen.“

    Ja, zu Propagandazwecken im Wahl natürlich.

    Ich meinte das eher so für eigene strategische Erwägungen. Ein wahlkämpfender Politiker, der den Schulz unterschätzt, wär mit dem Klammerbeutel gepudert.

  133. Wow, was der Unsympath Schulz für eine mediale Positivkampagne erhält.

    Zweitbeliebtester Politiker nach Steinmeier nach „Umfrage“, einziger Gast bei Will am Sonntag etc.

    Friedensnobelpreis vor Amtsantritt würde das abrunden.

  134. Der gute Mann von W. erinnert mich fatal an die guteFrau von szechuan. Die war auch total gutmenschlich und alles andere als gut.

    #85 Tom62; Ich frag mich echt, wie kann man eigentlich als Buchhändler Pleite gehen, da gibts doch Buchpreisbindung, was noch eine der ganz wenigen erhalten gebliebenen Gesetze der Siegermächte ist.
    Heisst ähnlich wie bei Anwälten, Architekten und eingeschränkt Ärzten ist das, wenn man nicht absolut gegen die Käufer seinen Laden bestückt faktisch ein staatlich garantiertes gutes Einkommen.

    #98 eule54; Naja, wenn man wüsste, wie die genaue Frage dazu lautet. „Was ist dir lieber, Schulz (Merkel) oder der 3. Weltkrieg“ und danach verquickt man beide Fragen zu einer.

    #100 JJ; Das ist eher die Auswahl zwischen Lungenpest und Ebola. Bei Cholera sind die Überlebenschancen recht hoch, wenn die richtige Behandlung erfolgt. Bei Cholera, wenns behandelt wird ist die Sterblichkeit unter 1%

    #104 Max Rockatansky; 51% muss nicht sein, in aller Regel reichen 43. Einfach weil es immer ne Menge Kleinparteien (u.a. Fdp, Grüne, Piraten hoffe ich) gibt, die durch Ergebnisse unter 5% rausfliegen.

    #153 raginhard; Und wieviele sind in derselben Zeit wieder ausgetreten, z.B. weil die kapiert haben, dass das dauernde nachtreten, obwohl man eh nix ändern kann, nix bringt.

  135. Die deutschen Eliten sind unglaublich provinziell verrottet! Verharren in ihrem 50-jährigen ideologischen Dornröschenschlaf der 68er, während die Welt sich weiterdreht. Und das Zentrum der Welt ist nun mal die USA. Dort bewegt sie sich jetzt dank Trump schneller und schneller, er hat den Afterburner eingeschaltet und den Deutschen bleiben nur noch geschwärzte Gesichter vom Auspuff!

  136. Schulz,bleib bei deinen Leisten!!!
    Am besten du ziehst dich einfach zurück und verbringst mehr Zeit mit deiner Frau.Dann machst du wenigstens einen Menschen glücklich,oder auch nicht.

  137. #171 ridgleylisp (28. Jan 2017 22:45)

    … während die Welt sich weiterdreht. Und das Zentrum der Welt ist nun mal die USA.

    Nur um das zu unterstützen – ich weiß, solche Spielereien lassen sich auch zerpflücken – ist hier eine 24-Stunden-weltweite-Flugverkehrsbewegung aus öffentlichen Daten, komprimiert auf 4 Sekunden. Erhellend, in welchen Ländern – Regionen – wie dicht geflogen wird (zur Animation etwas runterscrollen):

    https://www.weforum.org/agenda/2016/07/this-visualization-shows-you-24-hours-of-global-air-traffic-in-just-4-seconds

  138. Schulz oder Merkel? Wäre ich kein Atheist würde ich sagen „oh mein Gott“. Für 2017 haben wir Deutschen nicht mehr die Wahl zwischen Pest und Cholera. Sondern zwischen atomarem Holocaust und Endzeit-Viren.
    Und nein, bei all den medien-beschränkten, in „unseren“ Schulen Gehirngewaschenen und Koran-orientierten „Neuwählern“ wird es keine Chance für eine AfD-Beteiligung (die auch nur das Programm aufweichen würde) an der Regierung geben!

  139. #173 Musashi (28. Jan 2017 22:59)

    Schulz oder Merkel? Wäre ich kein Atheist würde ich sagen „oh mein Gott“.

    Das ist eine Steilvorlage für jeden Wahlkampf. Polarisieren ist Trumpf, machen es uns doch die ab- und ausgekochten Parteiprofis seit Jahrzehnten vor.

    Also: Wollt ihr den eineiigen Zwilling/ Zwitter/ Hermaphroditen/ Unisex-Klon Merkelx-Schulx? (Mehr Moslems, mehr Schuldenhaftung, mehr Moslems, mehr Energieunsicherheit?)

    Oder eine Alternative?

    —————

    Ist nur ein grober Vorschlag in die Tüte Tastatur.

  140. #168 18_1968   (28. Jan 2017 22:29)  

    „Ja, zu Propagandazwecken im Wahl natürlich.“

    Selbstredend macht das Wrestling keinen Bock, wenn nicht mit riesengroßen Getöne der eigene Kandidat in den Himmel gehoben wird und der andere „gedisst“ wird, wie es bei den Schwerverbrecherräppern heißt. Als kleiner Bub hatte ich auf dem Schulhof immer viel Spaß dabei, die piefigen Bietelsanhänger zu piesacken, weil eben richtige harte Männer natürlich nur die Rollenden Steine gehört haben. Während wir uns also gerne gegenseitig fertig gemacht haben, haben sich diese langhaarigen Musikanten selber eigentlich gegenseitig gemocht, da gab es keine Rivalität.

    „Ich meinte das eher so für eigene strategische Erwägungen. Ein wahlkämpfender Politiker, der den Schulz unterschätzt, wär mit dem Klammerbeutel gepudert.“

    Was im Wahrheitsmedium offiziell stattfindet, interessiert mich nicht mehr. Was nach dem Wrestling passiert (neudeutsch: Aftershow-Parties) ist interessant. Z.B. das Händchenhalten von Dschordsch Dabbeljuh mit Bill Clinton.

  141. 1. 166 3141592653 (28. Jan 2017 22:20)
    @jeanette
    Was kann denn ein Sohn für die Sünden seines Vaters?
    ——————–

    Es geht hier nicht darum, Buße für die Sünden der Eltern abzuleisten, sondern es geht um eine Person, die sich als oberstes Staatsoberhaupt einsetzen lassen möchte. Ein Bundeskanzler sollte aus einem untadeligen Hause kommen! Über einen ordentlichen Leumund verfügen! Das ist hoffentlich nicht zu viel verlangt!

    Man darf ja heute das Wort Gene nicht mehr in den Mund nehmen, aber immerhin bekommt man die Erbanlagen von den Eltern und nicht von den Nachbarn mit, das ist sicher nicht zu bestreiten. Und wie soll bitte schön ein Mann ein Land regieren, dessen Vater womöglich ein Massenmörder war! Ganz abgesehen von der seelischen Zerrissenheit unter denen die Kinder leiden und unweigerlich in unstabile Charaktere münden.

    Das darf man ja als Bürger noch verlangen, ein Staatsoberhaupt, das aus einer Familie kommt, in der sich über Generationen keiner etwas Gravierendes zu Schulden hat kommen lassen! Zudem erwartet man eine Person, die nicht nur von hervorragenden Herkunft , sondern ebenso mit einem stabilen Charakter ausgestattet ist und mit seinen Lebensleistungen glänzt! Schließlich soll es der Beste sein, dem man ein Land mit 80 Millionen Menschen anvertraut und nicht der Fragwürdigste!!!

    Da regt man sich über einen Präsidenten auf, stochert in seinem Lebenslauf, aber außer dem Unwort „Pussy“ kann man nichts finden, und das Wort „Pussy“ wird ihm fast zum Verhängnis! Eins ist sicher wenn Präsident TRUMP solch einen Stammbaum vorweisen würde wie es bei dem werten Herrn Schulz allen Anschein hat, dann wäre er ganz sicher von keinem gewählt worden! Er wäre erst gar Wahlkandidat geworden. – Wenn das alles so unwichtig ist, dann kann man gleich einen Kanzler Kandidaten aus dem Libanesen Klan vorschlagen und sich auf „Chancengleichheit“ berufen!

  142. Erstes Telefonat: Trump und Putin einig

    28.01.2017

    Erstes Telefonat: Trump und Putin einig über Kampf gegen Terrorismus. Außerdem seien man übereingekommen, ein Treffen vorzubereiten.

    Der russische Präsident Wladimir Putin und sein US-Kollege Donald Trump haben sich in ihrem ersten Telefongespräch für eine enge Kooperation und Absprache beim Kampf gegen die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) und andere radikale Gruppen in Syrien ausgesprochen.

    Wie das Präsidialamt in Moskau am Samstag weiter mitteilte, sprachen sich beide Staatschefs dafür aus, die Kräfte im Kampf gegen den internationalen Terrorismus zu bündeln.

    Außerdem wollten sie die Wirtschaftskontakte zwischen ihren Staaten wiederbeleben und die gegenseitigen Beziehungen stabilisieren. Die US-Sanktionen gegen Russland wurden in der Erklärung nicht erwähnt.

    Die beiden Politiker hätten auch über die Lage in der Ukraine gesprochen. Außerdem seien sie übereingekommen, ein Treffen vorzubereiten, erklärte das Präsidialamt.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/94541-erstes-telefonat-trump-und-putin-einig

  143. #177 Vielfaltspinsel (28. Jan 2017 23:14)

    Volltreffer, der Vergleich mit dem Wrestling passt wie A auf Eimer.

  144. @lorbas
    Ja, Donald Trump hat versprochen, den IS zu vernichten, wenn er das schafft, dann ist er ein Held für die gesamte Menschheit…und als „Kollateralschaden“ bitte noch den Islam vernichten, denn das ist eine Brutstätte für den Terror, dh, wenn man den IS besiegt, ist das nur ein Etappensieg…der Islam muß ausgerottet werden!

  145. #181 18_1968   (29. Jan 2017 00:22)
     
    „Volltreffer, der Vergleich mit dem Wrestling passt wie A auf Eimer.“

    **********************************************

    Nun ja, Ziel eines Vergleiches ist es, UNTERSCHIEDE herauszuarbeiten. Genau das war aber gerade nicht meine Absicht. Ganz im Gegenteil. Ich vergleiche hier gar nichts. Ich wollte über ein GLEICHnis über GLEICHheit sprechen.

    Einen Unterschied zwischen der Inszenierung von Wrestling bzw. Demokratie gibt es durchaus.
    Im Kinderland wird durchaus durchschaut, was es mit dem Wrestling auf sich hat. Bei der Demokratie sieht es völlig anders aus.

  146. Stimmt das mit dem Selbstmordversuch auch, wovon ich gehört habe? Kamikaze-Kurs das nächste Mal aber bitte bloß allein ohne uns! Nicht wie der Pilot von den Alpen! – Wofür war die Therapie?

  147. #182 3141592653   (29. Jan 2017 00:26)  

    „und als „Kollateralschaden“ bitte noch den Islam vernichten, denn das ist eine Brutstätte für den Terror, dh, wenn man den IS besiegt, ist das nur ein Etappensieg…der Islam muß ausgerottet werden!“

    **********************************************

    Die mohammedanische Ideologie kann gar nichts anrichten. Beweis: Einfach mal den Koran ins Bücherregal stellen. Ihr Haus wird trotzdem stehen bleiben.

    Mohammedaner könnten in unseren Ländern auch nichts anrichten, wenn wir Weiße eigene Staaten besäßen.

    So sehr ich es hasse, in meinemd deutschen Vaterland mit Heerscharen von Mohammedanern geflutet zu werden, so stehe ich doch auf Seiten der Mohammedaner, wenn diese in ihrer Heimat Südland von unserem Haupt- und Todfeind, der Westlichen Wertegemeinschaft, mit Demokratie- und Möntschenrechtsbomben übersät werden.

  148. @Jeanette
    Ja, Schulz ist nicht annähernd ein geeigneter Bundeskanzler, aber was wäre die Alternative?
    Fatima Murksel?

  149. .
    Nach dem
    Problem-Peer
    bringen sie jetzt
    eine Kasperfigur, die
    in diesen irren Zeiten -genau-
    erfolgreich in der Politik
    gelandet ist und sich
    natürlich ganz toll
    vorkommt. Politik
    wird Augsburger
    Puppenkiste.
    Kinderwelt
    halt.
    .

  150. Vorsicht vor Schulz,

    er, der Studienabbrecher, der versucht sich volksnah zu geben, aber mit einem unersaettlichen Machttrieb ausgestattet zu sein scheint, der jenem der Murksel sogar noch uebersteigt,

    scheint ein kleiner Lenin Verschnitt zu sein,
    wie er sich in Bruessel gegeben hat sollte alle Warnlampen auf Dauerrot setzen,

    bis er als das bekannt ist, was er ist –
    ein gefaehrlicher Grossprecher mit zu hohen Ambitionen, die leicht den Rest der Normalitaet in D noch dem Islam zum Frass vorwerfen kann.

    Schulz als Bundeskanzler waere das absolute Disaster fuer das angeschlagene, uneinige Restdeutschland,

    er darf keine Chance bekommen, muss im Vorfeld der Wahl bereits entschaerft werden.
    \
    Schulz NIEMSALS Deutscher Kanzler, in Verbindung mit den 2 Linksparteien ev. den Liberalen das Aus fuer Deutschland.

  151. #183 Vielfaltspinsel (29. Jan 2017 00:39)

    „Im Kinderland wird durchaus durchschaut, was es mit dem Wrestling auf sich hat. Bei der Demokratie sieht es völlig anders aus.“

    So hatte ich das auch durchaus verstanden.

  152. Martin Schulz will nicht nur Deutschland sondern ganz Europa in den Abgrund führen. Wobei Ich die Vermutung habe das Deutschland schon Dank Frau Merkels Politik schon im Abgrund ist.

  153. Martin Schulz gehört zu denjenigen die die Nationalstaaten abschaffen und einen europäischen Superstaat schaffen wollen. Auch will Er die nationalen Parlamente entmachten und die Befugnisse an die EU uebertragen. Unter Schulz wird Deutschland wohl sehr bald zum Alleinzahler

  154. Und so begab es sich, dass Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, von seinem europäischen Himmel herabstieg, um auf deutscher Erde profan weiter zu werkeln. Und siehe, Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, der Mann mit dem Gesichtsschnitt steckbrieflich gesuchter Sozialdemokraten zwischen 1878 und 1890, wusch sich den Hals, das Gesicht und bleckte zur Feier des Tages die geweißelten Zähne, die er uns in den Hals zu rammen trachtet, wenn wir nicht sputen. Dann frühstückte Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, gut und wie immer gern, mit dem großem ökologischen Fußabdruck seiner zwei linken, äh linksrheinischen Füße. Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, telefonierte dann mit seiner Beraterin, dem Putzfrau-Orakel und anschließend mit mehreren Genossen, vor allem den zukünftigen. Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, kratze sich darob feixend den schlecht gepflegten Haarkranz, worauf ihm die alte getönte Brille, die er einst von IM Ede erhielt, auf die Nase rutschte. Martin Schulz, der designierte und umstrittene Vorsitzende der historisch belasteten und mehrfach verbotenen SPD in allen nur erdenklichen politischen Systemen, ist soetwas von…von…unbeschreiblich… http://www.globalecho.org/wp-content/uploads/2014/03/47308762.jpg

    Aus der Rede des Fürsten Bismarck über das Sozialistengesetz, 1878: “Um das öffentliche Vertrauen zu heben, glaube ich, daß es nothwendig ist für den Staat, die Macht der Agitatoren zu brechen. Es ist ja heutzutage die Stellung eines sozialistischen Agitators ein ausgebildeter Gewerbszweig wie jeder andere; man wird Agitator, Volksredner, wie man früher Schmied oder Zimmermann wurde, man ergreift dieses Gewerbe und steht sich dabei unter Umständen sehr viel besser, als wenn man bei dem ursprünglichen geblieben wäre, hat ein angenehmes und freies, vielleicht auch angesehenes Leben in gewissen Kreisen. Aber das hindert nicht, daß wir gegen die Herren, die diese Gewerbthätigkeit ergriffen haben, uns im Stande der Nothwehr befinden, und je zeitiger wir diese Nothwehr eintreten lassen, mit desto weniger Schaden für die Freiheit der Uebrigen und für die Sicherheit und den inneren Frieden werden wir, glaube ich, damit zu Ende kommen.”

  155. Schulz,Schulz,Schulz.Ich kanns nicht mehr hören.
    Die ungebildete Pappnase demontiert sich doch in den nächsten Wochen selber!!!!!!!!!

  156. Was mir hier gefällt: die Überschrift zitiert Bertolt Brecht. Damit ist die Sprache des Widerstands traditionell-politisch lagerübergreifend und geistreich. Denn WIR sind das Volk. Ähnlich wie mit der Meldung, daß die Leute wieder Orwell lesen.

    Nächster Schritt:

    Friedrich Dürrenmatt: „Der Besuch der alten Dame“

    Die kleine, egoistische Gier, der unerfüllte, vielleicht verständliche Wunsch des Einzelnen nach einem ein wenig besseren Leben:

    der eine kriegt seine Leerstände mit Mietern gefüllt, ein anderer findet Arbeit in der Asylindustrie, wieder einer bewirtet sogenannte „jugendliche“ „Flüchtlinge“ für ein Schweinegeld zuhause, einer will in der Partei aufsteigen, um seinen Kindern das Studium finanzieren zu können, wieder einer baut gleich ein Containerdorf ohne Vorschriften … es wird abkassiert.

    Diese einzelnen Handlungen sind bei Dürrenmatt symbolisch der Kauf von neuen gelben Schuhen, gewissermaßen auf Pump. Man rechnet mit etwas Kommenden und will persönlich profitieren. Das Böse kann mit dieser Verführung spielen. Eine alte Dame haben wir ja auch.

  157. „Das System hat keine Fehler, das System ist der Fehler“

    Die heutigen Politversager sind völlig abgehoben
    Sie verfolgen uns, während sie alles Fremde loben
    Die Politkriminellen in den Wohlstandsghettos haben sich längst vom Volk entfernt
    Ihre utopischen Ziele allesamt gescheitert, doch sie haben nichts gelernt
    Sie haben uns nur gepredigt wie schön Multikulti ist
    Und jeder der’s bezweifelt ist natürlich ein Rassist

  158. #182 3141592653 (29. Jan 2017 00:26)

    @lorbas
    Ja, Donald Trump hat versprochen, den IS zu vernichten, …
    ……………………………………………..

    Hey, wäre jetzt nicht auch ein guter Zeitpunkt für Donald, dieses komische Deutschland zu verlassen? „Was wollen wir da drüben?“ Reparationen sind gezahlt, eisernen Vorhang gibsnichmea. Das bißchen Drohnen lenken kannste auch auch vom Flieger oder Ballon aus. Aber nicht so hatig: vorher noch schnell das Land mit einer Migrationswaffe wegballern, um die ganze EU als Wirtschaftsplayer auszuknipsen. Bürgerkrieg in Deutschland (laut CIA-Studie) – ohne US-Boys bitteschön. Dann noch Konzerne und Banken fertigmachen. … Natürlich so tun, als habe man mit der Zerstörung Europas nichts zu tun. Eieiei, diese verrückte Merkel aber auch, und diese Araber und die verrückten Mohammedaner, was für ein Gesindel. Was für ein Schurkenstaat dieses Europa doch geworden ist. Aber wir wollen ja nicht mehr die Weltpolizei spielen – das muß Europa jetzt mal selbst regeln. Europa muß mal erwachsen werden und seinen Beitrag zahlen, jaja.

    Würde er nicht, gell? Politiker sagen ja die Wahrheit.

  159. Dieser hinterhältige kleinkarierte Schulz ist das schlechteste und widerwärtigste was zur Zeit in Berlin rumläuft. Der ist noch gefährlicher als Dumm Merkel und die Pest. Der wäre der erste der ruck zuck Deutschland auflösen würde und ins seine verkommene EU Integrieren würde. Alleine schon das geisteskranke Lachen bzw. Lächeln sagt von diesem “ etwas“ sagt alles.

  160. Absolut gefährlich der mann, wenn man schon eine therapie wegen GRÖßENWAHN machen muss, sagt das ja wohl alles.
    Mr. TRUMP hat so oder so alle befehlsgewalt über deutschland.
    Egal wer gewählt wird, man kann nur hoffen, TRUMP nimmt die sache DEUTSCHLAND in die hand.
    Deutschland ist nun mal nicht suverän, sondern gehört amerika.
    wir haben keinen friedensvertrag.
    Zudem ist TRUMP bisher einer der einzigen, wo seine WAHLVERSPRECHEN hält.
    Hope TRUMP.

  161. Schaut man sich diese Visage an, dann denkt man ans Rindvieh Christian!
    Ein abgewandelter Teil eines Liedes aus Kindertagen, welches erscheint bei einer solchen Erscheinung mit entsprechendem Hintergrund.
    Wer sowas mit nem Kreuz beehrt, der ist nur dem Untergang wert.

  162. @#6 Heisenberg73

    die verfeuern den asozialen Alkoholiker, weil sie sowieso keine Chance bei den Bundestagswahlen haben. Der Alk offenbart wiederum seine Dummheit und Selbstherrlichkeit, indem er dieses üble Manöver nicht durchschaut.

  163. Ich kenne viele Leute, aber keinen, der den gut findet!

    Das ist in etwa so, wie früher mit dem Saarländer Honecker, was in der Zeitung stand, hatte eh keiner geglaubt, weil die Leute nicht so verblödet waren und Realität und veröffentlichte Meinung noch raffen konnten!

    Und Honeckers Arschkriecher in der Provinz wurden gemieden, mit denen wollte keiner was zu tun haben, diese jämmerlichen Gesellen mussten unter sich bleiben……

    Jetzt biedern sich zu viele beim Systenm an, fast die ganzen Schreiberlinge, sogar Komiker, Kabaretfuzzis, Büttenredner von Narrensitzungen, Fussballtrainer- und Profis…….ein Land voller Arschkriecher, widerlich!

  164. Befehl ist Befehl, jetzt müssen alle Medien sofort über Genossen Schulz berichten.
    Genossin Merkel wird in ihr verdienten Ruhestand in Paraguay geschickt und das Karussell dreht sich weiter. Super, bunter, auf kosten der nachfolgenden Generationen das Leben genießen, Hauptsache kein Wiederstand.

  165. #209 Obronski (29. Jan 2017 16:41)

    Befehl ist Befehl, jetzt müssen alle Medien sofort über Genossen Schulz berichten.
    Genossin Merkel wird in ihr verdienten Ruhestand in Paraguay geschickt und das Karussell dreht sich weiter. Super, bunter, auf kosten der nachfolgenden Generationen das Leben genießen, Hauptsache kein Wiederstand.

    ——————-

    Schon irre, was für eine Umsonst-PR der jetzt bekommt. Aber Dinge werden ja nicht wahrer, indem man sie immer wieder, wiederholt. Die Medien und seine Partei mögen Schulz feiern, wie die Reinkarnation des Messias. Das Gegenteil seiner Wahl wird trotzdem passieren. Aber das erfahren wir dann im Herbst, wenn er, wie von Gabriel vorgesehen, dann die Verantwortung für das historisch miese Abschneiden der SPD übernehmen darf.

  166. Das war heute bei Phoenix eine einzige Wahlkampfveranstaltung für die SPD auf Kosten der Gebührenzahler. Die Antrittsrede von Schulz war ein Rundumschlag, der die Genossinnen und Genossen im Willy-Brandt-Haus zu kreischendem Beifall veranlasste, obwohl Schulz bei keinem Thema wirklich konkret wurde. Er empfahl sich lediglich als Löser der Probleme, die seine Partei maßgeblich mitverursacht hat. Glaubwürdig ist das für mich nicht zumal er in der Flüchtlingskrise kaum von Merkel zu unterscheiden ist.

    Wer wie die SPD den Spitzensteuersatz in der ESt u KöSt senkt, auf der anderen Seite aber die sog. indirekten Steuern erhöht (zu Lasten der weniger gut Betuchten), wer Sozialhilfesätze befürwortet, die einen nur am Sterben hindern, wer den Sozialkassen versicherungsfremde Leistungen aufdrückt zu Lasten der Arbeitnehmerschaft, wer die Plünderung genau dieser Sozialkassen durch die Flutung Deutschlands mit Wohlstandssuchenden zulässt, dem nehme ich nicht ab, dass er an sozialer Gerechtigkeit wirklich interessiert ist. Dasselbe werfe ich übrigens auch der CDU vor. Beide Parteien scheinen sich darin einig zu sein, ihre moralischen Vorstellungen über das GG und das Wohl der Bevölkerung stellen zu können und sich gleichzeitig als wahre Hüter der Demokratie aufzuspielen. Die Wahlen in diesem Jahr werden zeigen, ob den Parteien der GroKo noch Vertrauen geschenkt wird – ich für meinen Teil kann es jedenfalss nicht!

  167. Chulz hat sich die Taschen voll gemacht, während die Deutschen immer ärmer werden. Was für ein Gauner, ekelhaft.

  168. Herr Schulz !

    Ihre Rede war eine widerwärtige Schande für Deutschland. Sie machen mit Ihrem Geschwätz das deutsche Volk noch kränker als es ohnehin ist. Sie hat bei mir den Brechreiz ausgelösten !!! Das Essen meiner Frau war mir zu schade um es in den Kotzkübel zu befördern.

    Verpisst Euch, wenn Euch deutsche Werte, Nationalstolz, Demokratie, deutsche Kultur und vieles mehr nicht gefällt! Von solchen Idioten haben wir die Schnauze gestrichen voll.

    AfD teu, teu, teu

  169. Erst hat man diesen Spinner aus Deutschland weggelobt und jetzt holt man ihn zurück, was viel über den Zustand der SPD aussagt !

  170. Habe gestern diesen schwachkopf bei Anne will gesehen.
    Er hat nicht eine frage anstandig beantowrtet.
    Sein sogenanntes programm beinhalteten nur leere floskeln!

Comments are closed.