Einen Tag nach der offiziellen Amtseinführung Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA formierten sich die linken Verrückten, um gegen ihn zu demonstrieren. Unter dem Titel „Women’s March“ versammelten sich aber nicht nur linksbunte Gutmenschinnen, die offenbar nicht genug bekommen können von Bereicherungen aller Art und ihrem Drang die 68er darin noch zu überrunden, die Männer zu Luschen zu degradieren, sondern natürlich auch Gruppen aus dem kompletten anderen linken Verblödungsspektrum der Bevölkerung, also auch jede Menge „Frauenversteher“, Schwule und andere Bunte des biologischen männlichen Geschlechts.

(Von L.S.Gabriel)

Allein in Washington sollen sich nach Medienangaben rund 500.000 Menschen versammelt und bunte Luftballons hoch- und blöde Sprüche abgelassen haben. Die alternde Popdiva Madonna rief gar zur Revolution auf, fabulierte hysterisch etwas von einer neuen Tyrannei gegen Frauen und erklärte, dass sie nach der Wahl Donald Trumps daran gedacht hätte, am liebsten das Weisse Haus in die Luft sprengen zu wollen. Dafür droht ihr nun wohl ein Verfahren. Neben Madonna traten noch andere Künstlerinnen, wie Miley Cyrus, Natalie Portman und die nur noch durch Silikonkleber zusammengehaltenen Sängerin Cher auf.

Auch in anderen Städten der USA kam es zu ähnlichen bunten Ausfällen der Vernunft, aber auch in Berlin versammelte sich der linke Mob vor der US-Botschaft, um gegen Trump zu krakeelen. Dort wurde, um die Dämlichkeit zur Spitze zu treiben, auch noch der moslemische Kampfruf Allahu Akbar geplärrt.

Völlig absurd wurde aller Orts um die nun durch Trump angeblich gefährdeten Rechte der Frauen zum Kampf geblasen. Die Gleichberechtigung und Diversity und alle anderen bunten Rechte stünden nun auf dem Spiel. Frauenrechte sind Menschenrechte und auch die wären nun in Gefahr, konnte man auf den Plakaten lesen.

Wo sind diese Kämpfer- und -Innen eigentlich, wenn der Islam tagtäglich Frauen unterdrückt, schändet, misshandelt, tötet und Kinder missbraucht? Wo sind sie, die 500.000 und mehr, die halbnackt für ihre Freiheit zur Freizügigkeit und zum Leben selbst protestieren? Sie sind nicht da, sie treten nicht an gegen die importierte und festgeschriebene Frauenfeindlichkeit des Islams, die sie in der Tat gefährdet. Dafür sind sie nicht nur zu feige, sondern auch zu dumm. Dann lieber schon gegen den Mann auf die Straße gehen, der sagt, gegen den eigentlichen Feind der Frauen vorgehen zu wollen. Wenn das Hirn mit Buntheit zugekleistert ist, verhindert das ganz klar jegliches Denkvermögen.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

236 KOMMENTARE

  1. Na, da hat der gute alte Geldsack Onkel Soros doch bestimmt nachgeholfen!
    Und Madonna ist eine Kabbalistin. Was kann man da schon anderes erwarten?

  2. es wurde nicht nur in den USA demonstriert, sondern auch in Europa und Deutschland.

    Nur eben gegen den falschen Mann.

    Nach den Sylvester Exzesse der eingereisten Höhlenbewohner mit 1000-senden von Opferinnen hörte man nichts von den Bessermenschinnen, jetzt, wo Trump gerade mal 2 Tage im Amt ist, regt sich plötzlich massenhafter Protest.

    Madonna am besten sofort wegen Vorbereitung oder Anstachelung zu einer Straftat oder Verschwörung gegen den Potus in Haft nehmen, bei Wasser und Brot.

  3. Wo sind diese Kämpfer- und -Innen eigentlich wenn der Islam tagtäglich Frauen unterdrückt, schändet, misshandelt, tötet und Kinder missbraucht? Wo sind sie, die 500.000 und mehr, die halbnackt für ihre Freiheit zur Freizügigkeit und zum Leben selbst protestieren? Sie sind nicht da, sie treten nicht an gegen die importierte und festgeschriebene Frauenfeindlichkeit des Islams, die sie in der Tat gefährdet. Dafür sind sie nicht nur zu feige, sondern auch zu dumm.
    —————–

    sehr gut analysiert. Die bunten linksgrünen forcieren ihre eigene Abschaffung durch die Ausbreitung des Islam.

  4. Wann gibt es Demos gegen diese in den Hadith niedergelegte Aussage Mohammeds, der die Hölle hauptsächlich durch Frauen (Kuffar und Muslime!!) bewohnt sieht:

    Hadith B1,2,28 : „Ich habe die Feuer der Hölle gesehen, und die meisten ihrer Bewohner sind undankbare Frauen. Er wurde gefragt: Sind es Kuffar oder haben sie sich Allah gegenüber undankbar verhalten? Er antwortete: Sie waren nicht dankbar ihren Ehemännern gegenüber und nicht dankbar für die Freundlichkeit, die ihnen erwiesen wurde.“

  5. 18 Uhr 05
    Helldeutsches Reichsradio (ex-DLF)

    Erste Meldung

    Die alte Welt ist vorüber. Steinmeier sieht nach dem Sieg von Trump eine Zäsur. Die Welt müsse sich auf neue Konflike vorbereiten

    Zweite Meldung

    Pressesprecher von Trump „droht“……. demnach hat Trump deutlich weniger Menschen angezogen (??)

    usw.

    Egal was man ein- oder ausschaltet: Anti-Trump-Hetze, Demagogie und Dämonisierung bis zum Abwinken. Egal welche Sendung.

    Blinde Trumpophobie. Keine Trennung mehr von Nachricht und Kommentar. Hetze, die selbst einen JG oder JS erblassen liesse.

  6. Zwar hat Trump ein paar dumme Sprüche gegenüber Frauen abgelassen,aber daraus zu konkludieren,dass er eine frauenfeindliche Politik betreiben wird,halte ich für sehr gewagt.Seine Frau und Schwiegertöchter kommen mir nicht unglücklich oder geknechtet vor.

  7. Women’s March wurde auch Bühne für Muslime. Zwei Muslima durften sich als die armen verfolgten Moslems peäsentieren und etwas von Rassismus absondern.

  8. Die linken Organisationen und Medien führen sich inzwischen auf wie Junkies, denen man die Drogen weggenommen hat. Da demonstrieren Frauen mit rosa Strickmützen, obwohl Trump noch gar keine politischen Entscheidungen getroffen hat. Rosa steht für rosaroten Ponyhof, die Traumwelt des Dauerdrogenrausches der Linken.

    Für die Realität hat diese Demonstration keinerlei Bedeutung, kein armer Amerikaner in den Slums der Großstädte oder auf dem flachen Land wird dadurch reicher oder glücklicher und kein Milliardär ärmer. Ich wiederhole mich: Die Themen der Linken sind im Interesse der Superreichen hilfreiche Ablenkungsmanöver von den eigentlichen Kernproblemen der Menschheit auf der Welt.

    Nur eine starke selbstbewußte Nation kann die Interessen seiner Bürger ausreichend schützen. Lobbyistengesteuerte Konstruktionen wie die EU stärken nur die Profiteure, der Einzelne bleibt völlig auf der Strecke.

    Stattdessen wird ein Theater für alle möglichen Minderheiten inszeniert, um sich einen humanitären, progressiven, in den Augen der Linken wohlgefälligen Tarn-Anstrich zu geben.

    Ihr Globalisierer, euer Spiel ist durchschaut!

  9. +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

    19jährige aus Hessisch Lichtenau wurde tot aufgefunden. Sie wollte nur kurz vor die Tür zum Rauchen gehen und kam nicht wieder.

    Die Polizei verkündet in einer ersten Meldungen, dass erste Untersuchungen keine Hinweise auf ein Verbrechen ergaben.

    Aus was bestehen diese ersten Untersuchenungen?

    Niemand verschwindet einfach so beim Rauchen vor der Haustüre und wird dann später irgendwo an einer Kaserneneinfahrt gefunden.

    Will man die Öffentlichkeit hier verarschen?

    https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/hessisch-lichtenau-ort62262/frau-hessisch-lichtenauer-stadtteil-hopfelde-wird-vermisst-7313523.html

    Wird es eine Lichterkette geben, wenn hier ein Verbrechen von Asylanten/Ausländern vorliegen sollte?

  10. und wenn 1 Million Franzosen in Paris GEGEN die Homoehe demonstrieren, ist das unseren „Qualitätsmedien“ keine Silbe wert…..

    Verlogenes Dre**pack !!!

  11. Völlig absurd wurde aller Orts um die nun durch Trump angeblich gefährdeten Rechte der Frauen zum Kampf geblasen. Die Gleichberechtigung und Diversity und alle anderen bunten Rechte stünden nun auf dem Spiel. Frauenrechte sind Menschenrechte und auch die wären nun in Gefahr, konnte man auf den Plakaten lesen.

    Frau und Töchter von Trump sehen so gar nicht „unterdrückt“ aus.

  12. Ausnahmslos alles bescheuerte. Denn sie wissen nicht was sie tun………………!
    Alles aufgebauscht von unseren Drecksmedien.

  13. Auf zdf kann man sehen, wie es heute schon für Rentner läuft. ….das ist einfach nur noch beschämend!!!!!

    Und es wird sicher noch „netter“ für uns!

  14. Wo sind sie, die 500.000 und mehr, die halbnackt für ihre Freiheit zur Freizügigkeit und zum Leben selbst protestieren? Sie sind nicht da, sie treten nicht an gegen die importierte und festgeschriebene Frauenfeindlichkeit des Islams, die sie in der Tat gefährdet. Dafür sind sie nicht nur zu feige, sondern auch zu dumm.

    Gleiches gilt doch auch für Deutschland, sich einerseits Aufregen und Umdeuten, wenn ein Herr Höcke von einem „Denkmal der Schande“ spricht, da er damit angeblich den Völkermord an den Juden herabwürdigt, was er niemals getan hat, andererseits werden Menschen ins Land gelassen, die sich mit dieser deutschen Vergangenheit überhaupt nicht identifizieren und die Existenz Israels in Frage stellen. Israels Existenz ist oberste Staatsraison Deutschlands Punkt
    Hätte die AfD oder Pegida in Hannover demonstriert, wären alle bunten Bündnisse zusammengetrommelt worden, so aber waren es nur 30 Gegendemonstranten:

    Hannover: Israelfeindlicher Infostand in der City

    Krawall am genehmigten Info-Stand: Die Israel-feindliche Organisation „Die Feder“ bat Sonnabend in der City zur „Abstimmung“ über den jüdischen Staat. Die Aktion der Delmenhorster Info-Stand-Betreiber wurde von rund 30 Gegen-Demonstranten gestört.

    …Nach eigenen Angaben ist „Die Feder“ eine 2007 gegründete muslimische Nicht-Regierungsorganisation. „Wir stehen für eine visionäre und spirituelle Erneuerung des Bewusstseins und sind Anhänger der Islamischen Revolution“, …..

    http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Hannover-Israelfeindlicher-Infostand-in-der-City

  15. Bezahlte Soros-Weiber, denen auch noch tausende verwirrte Lämmer hinterherlaufen. Dümmer geht’s nimmer. Unterdrückungen, Steinigungen, Vergewaltigungen und weitere islamische Folklore wie Gesichtsverätzungen, Frauen an Anhängerkupplungen durch die Straßen schleifen, Verbrennungen, Kinder aus schwangeren Bäuchen schneiden – verursachen keinen Aufschrei? Nicht mal ein leises Raunen? Doch ein über 10 Jahre alter lockerer Spruch von Trump bringt Tausende Frauen auf die Straße? In jedem Büro und auf jeder Party fliegen mehr Anzüglichkeiten umher, als ein Trump je sagen könnte. Nach deren „Logik“ müssten eigentlich nach jeder „Sex and the City“-Folge hunderttausende Männer auf die Straße. Früher schämten sich Leute, ob ihrer Dummheit. Heute wird sie offen auf die Straße getragen.

  16. lol
    Der Islam wird den Weibsen schon zeigen wo sie hingehören.
    Einfach zurücklehnen und geniessen.
    lol

  17. Man kann nur hoffen, dass mit Trump gesunder Menschenverstand in der Politik wieder salonfähig wird.
    Und dass die Deutschen sich dessen bei dem Urnengang bewusst werden. Es geht um unsere Zukunft. Vier weitere Jahre mit Merkel als BK wird Deutschland nicht mehr überleben. Bis September bleibt also nicht allzu viel Zeit.

  18. Madonna und weitere Künstlerkollegen sowie Medienschaffende sind jetzt unglaubwürdig geworden. Trotz ihrer HaetSpeach Tiraden vor der Wahl folgten doch glatt die Mehrheit der USWähler nicht ihnen und ihren Missionsauftritten sondern Trump und ihrem gesunden Menschenverstand. Die Propaganda zieht nicht mehr. Das ist ihr Dilemma. Sie sind verärgert und deshalb geben sie jetzt so richtig Gas um es Trump so schwer wie möglich zu machen und die Medienbilder von der Amtseinführung von anderen Bildern zu überdecken.

  19. Dummheit hat schon immer ueberwogen, deshalb ist Demokratie, in der jetzigen Form, ein Auslaufmodell, was sich selbst vernichtet.

    Man kann bei Google nachlesen, Schiller ueber Demokratie eingeben, was dieser Genie dazu zu sagen hatte, wie viele Philosophen vor und nach ihm.

    Jede Gesellschaft, Staat, Unternehmen, Familie ist nur so gut, wie der Mann (seltener Frau) an der Spitze.

    Der Linksliberalen „einGEbildeten“ als auch Anarcho, Schwulo, Mein Bauch gehoert mir Mob, Wohlfahrts, Drogenabhaengige looser hatten am ersten oder auch zweiten Tag nach Trump ihren Fieldday.

    Die naechsten werden Trump gehoeren, wird so hoffen wir mit seinem Team Schritte in erster Linie fuer USA treffen, die deren Staerke, Wohlstand staerkt, aber auch Zeichen darueberhinaus setzen,
    die fuer Europa eine heilsame und veraendernde Wirkung in die richtige, d.h. RECHTE Richtung einleiten.

  20. Wer hat die Zibben aus den Küchen gelassen? Das sind sie, vernachlässigen ihre Hausarbeit und die Kinder, die dann verwahrlosen, um das Schandmaul aufzureißen. Eine Ansammlung von Götzendiener und einigen Popschlampen, die nur durch pornoähnliche Darstellung auf der Bühne und in den Videos zu ihre zweifelhaften Ruhm gekommen sind, andere haben sich den Inhalt ihrer Köpfe mit Drogenexzessen und Alkohol zu menschlichem Biomüll gemacht. Die Botoxmumien würden wohl nicht einmal Donald Trump, Wolfgang Lippert oder die Rapefugees begrabbelt. Mich könnte man auf denen festschweißen, da würde ich losrosten.

  21. Fast könnte man glauben, dass Mohammed Recht hatte:

    Hadith M036,6603 Mohammed: „Wenn ich nicht mehr bin, wird als größte Bedrohung der Stabilität der Schaden bleiben, der Männern von Frauen zugefügt wird.“

    Hadith B7,62,113: Mohammed: „Eine Frau ist wie eine Rippe: wenn Du versuchst, sie gerade zu biegen, bricht sie. Damit sie dir nützlich sein kann, musst Du sie krumm lassen.“

  22. #12 WahrerSozialDemokrat (22. Jan 2017 18:06)

    Das ist nicht der Pariser Platz, sondern der Hermannplatz in Neukölln.

  23. Irgendwie irre in diesem video.Für den eigenen
    Untergang zu demonstrieren,auch noch Allah hu akbar rufen.Das Häuflein sieht aus wie das letzte Aufgebot der Gutmenscharmee.

  24. Alle diese „ganz spontanen“, bestens vorbereiteten und durchgeführten Aufmärsche und Krawalle zeigen deutlich, daß das wie mittlerweile üblich gesteuert ist: Da hat wieder einmal der Strippenzieher Soros sein Hände im Spiel, dem allein zu 50 Veranstaltern in Washington Verbindungen nachgesagt worden sind der und große Teile davon finanziert.

    Mehr siehe: New York Times (NYTLive)

  25. Wahrscheinlich der nächste Kasper als Bundespräsident hält schon dümmliche Reden.
    Deutschland wo steuerst du hin ?

    Steinmeier: „Welt des 20. Jahrhunderts endgültig vorüber”

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/steinmeier-%e2%80%9ewelt-des-20-jahrhunderts-endg%c3%bcltig-vor%c3%bcber%e2%80%9d/ar-AAm6GxY?li=BBqg6Q9

    Es hat doch schon gelangt was er als Außenminister über die Trump Wahl gesagt hat. Der lernt auch nichts mehr dazu. Dann aber wundern diese Wundertüte.

  26. Bezeichnend auch, wie die hasserfüllten Trump-basher von Spiegel-online über die idioten berichten als gelte es eine Revolution zu unterstützen . Pitzke & Medick – einfach nur widerlich

  27. Linke müssen einsehen, dass Demokratie keine sozialistische Einbahnstraße ist!!!

    Oder, so wie es nun aussieht, sich dazu bekennen, das sie Faschisten sind und Demokratie nur ein vorübergehender Zug war, auf den sie aufgesprungen sind…

  28. Wurde Kim Yong Un zum 45. Präsidenten der USA gewählt ?
    Man könnte es tatsächlich meinen wenn man diese schwer gestörten Demonstrantinnen sieht.
    Da hat doch bestimmt jede Zweite ne dicke Krankenakte, anders ist das nicht mehr zu erklären.
    Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen in Köln und vielen anderen Städten hat es diese blöden Hühner aber nicht gejuckt. Da waren die Frauenrechte offenbar nicht gefährdet.

  29. Was soll das? Gut bezahlte Massenhysterie? Schlimm, schlimm. Auch unsere Flinten-Schönhaar-Dame zeigt sich ungeheuer besorgt! Hoffentlich räumt Trump ordentlich bei sich zu Hause auf, dann kann er bei uns weiter machen! „Wir schaffen das“ wahrscheinlich alleine nicht!

  30. Soweit mir bekannt ist, gab es in Russland keine Demonstrationen in der Art.
    Ob es wohl damit zusammenhängt, dass Putin sie Soros-NGO’s aus dem Land geworfen hat?

  31. „Be carefull, Mr. President!“ (Zitat Justizminister)

    In Mafiakreisen kann eine solche Drohung als Mordandrohung angesehen werden. Gibt es schon Anzeigen gegen den Justizminister wegen Hass-Postings?

  32. Es ist nicht zum Aushalten,in allen Nachrichten wird auf Trump eingeschlagen,als wäre der Leibhaftige der Herrscher der Welt geworden.
    Man suggeriert dem entsetzten Zuschauer, die Zivilisation würde durch ihn untergehen.
    Es ist erschreckend,wie berechnend und skrupellos die Medien indoktrinieren und die dämlichen Konsumenten sich manipulieren lassen.Momentan bin ich ziemlich gefrustet.

  33. Ausgerechnet die eiskalt kalkulierende Geschäftsfrau und Männerfresserin Madonna spielt sich auf.Männer sind auch nur Menschen!

  34. Es gibt nun wirklich keinen Grund sich für weltweit zusammenrottende lauthals gackernde Soros-NWO-Hühner zu interessieren. Höchstens für die Umweltschutzbehörden. Denn was diese aufgehetzten Hühner alles so liegenlassen; Tampons, Binden, Erbrochenes, Kot, Zigarettenkippen, Plastikflaschen etc… , ist einfach widerlich. Da droht die Hühnerpest !!!

    Übriges der Secret Servive ermittelt bereits gegen Madonna, wegen ihrer Bombendrohung gegen das Weiße Haus:

    “Yes, I’m angry. Yes, I am outraged. Yes, I have thought an awful lot about blowing up the White House. But I know that this won’t change anything.”

    Video:
    http://www.dailywire.com/news/12645/madonna-womensmarch-i-have-thought-awful-lot-about-amanda-prestigiacomo

  35. #15 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Jan 2017 18:08)
    Steht auf jeder Packung : Rauchen kann tödlich
    sein.

  36. Heute Abend bei Anne Will wird Frau von der Leyen sehr vorsichtig formulieren.
    Sie wird Trump nicht Hassprediger, nicht als gefährlich, nicht als dumm, seine Rede nich nationalistisch usw. bezeichnen.
    Bislang hat sie ja auch – im Gegensatz zu den SPD-Politikern-den Mund gehalten.
    Ihr Auftreten wird interessant zu beobachten sein.
    Sie weiß, was von Trump abhängt.

  37. Und nochmal: Sänger sollen singen, Schauspieler schauspielern, aber sich nicht wie die großen Oberpolitiker mit komplettem Durchblick aufführen! Jeder Künstler, der ein gekünsteltes Politikwissen daherlügt, verliert direkt! Portman hätte ich für klüger gehalten! Immerhin macht Clinton mit dem KKK herum, siehe Robert Byrds, und die weiße Madonna und die weiße Portman machen sich zu rassenfeindliche. Marionetten.

  38. Hier sieht man den wahren Gehalt unserer linksGrünen Bande und Krakehler: Wenn mir demokratische Entscheidungen nicht passen, dann wüte, demonstriere, krakehle, spucke, Gift speie, denunziere, randaliere, lüge, verhetze, nötige, breche Gesetze und verletze ich auch Personen.

    Die LinksGrünen in ihrer abgehobenen Welt halt, wie sie agieren, reagieren und verkommen sind.

  39. #41 Mindgre (22. Jan 2017 18:20)

    „Be carefull, Mr. President!“ (Zitat Justizminister)

    In Mafiakreisen kann eine solche Drohung als Mordandrohung angesehen werden. Gibt es schon Anzeigen gegen den Justizminister wegen Hass-Postings?

    In linksextremistischen Kreisen sind, bzw. auch früher bei der Stasi waren solch subtile Äußerungen, wie diese des deutschen Bundesjustizministers Maas gänge Praxis zur Einschüchterung von Andersdenkenden.

  40. Die Demokratie hat einen roten Knopf, einen roten, zur Selbstzerstörung.
    Wenn der demokratisch gedrückt wird- na denn.

    Der Westler glaubt ja, die Demokratie in heutiger Form sei das Endziel alles politischen Strebens.

  41. Trumpophobie im finalen Endstadium

    heute · So, 22. Jan · 21:45-22:45 · Das Erste (ARD)

    Anne Will
    Trump im Amt – Verändert das die Weltordnung?

    Mit seiner Vereidigung ist Donald Trump 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Wird seine Präsidentschaft die bisherige Weltordnung verändern?

    Inwieweit können EU und NATO noch auf den Partner USA setzen? Mit Sorge reagieren deutsche Entscheider in Politik und Wirtschaft auch auf Trumps Credo „America first“.

    Doch wem würde Trump mit einer Politik der Abschottung wirklich schaden?

    Zu Gast bei Anne Will:

    Ursula von der Leyen (CDU), Bundesministerin der Verteidigung

    Günter Verheugen (SPD), ehem. EU-Erweiterungskommissar und Kommissar für Unternehmen und Industrie

    Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI)

    Michael Wolffsohn, Historiker Ralph Freund, Vizepräsident „Republicans Overseas Germany“

  42. Es ist wie ich es immer sage die abgrundtiefe Dummheit der Menschen die uns ins Verderben fuehrt. Trump hat niemanden vergewaltigt, vielleicht ist er ein Chauvinist aber in jedem Fall muss er bekaempft werden in den Augen der Linken. Merkel dagegen laesst Morder und Vergewaltiger illegal ins Land und sie ungehindert Verbrechen begehen und niemand geht auf die Strasse.

  43. Eine Frage : Gibt es schon Statistiken, wievie-
    le HollyPromis nach Trumps Wahl die USA ver-
    lassen haben oder waren das die üblichen
    Sprücheklopfer ? Hat Tille Schweiger oder war
    es dessen Tochter,ihren US Pass schon abgege-
    ben?

  44. OT

    Und dann auch noch Josef Schuster….

    heute · So, 22. Jan · 18:30-18:49 · Das Erste (ARD)
    Bericht aus Berlin

    Holocaust-Gedenktag: Wie steht es um die Erinnerungskultur?

    Immer weniger Zeitzeugen können das Gedenken an den systematischen Massenmord aufrecht erhalten. Die Schreckensbilder von damals verblassen. Verblasst damit auch das Erinnern und Mahnen?

    Schuster findet das Erinnern heute wichtiger denn je. „Jude“ ist zum Schimpfwort unter Jugendlichen geworden.

    Der AfD-Politiker Björn Höcke fordert eine erinnerungspolitische Wende um 180 Grad. Was bedeuten diese Äußerungen und wie ist damit umzugehen?

    Der Autor Thomas Kreutzmann hat Wissenschaftler und Politiker befragt.

    Studiogespräch mit Josef Schuster, Vorsitzender des Zentralrats der Juden

  45. Nicht die Intelligenzbestien sind jene, die Aenderungen auf ALLEN Gebieten einleiten,
    mit Bauchgefuehl die Zeichen der Zeit erkennen,

    sondern jene mit gesundem Menschenverstand,
    wovon hoffentlich das Trumplager reichlich gesegnet ist.

    In D wurde dies in der Zeit der Regentschaft der DDR Marxistischen Funktionoese Murksel abgeschafft,

    hier regiert sie mit ihren beschraenkten Verstand, der sich in erster Linie auf ihre Machterhaltung beschraenkt,

    dafuer macht sie unverantwortliche Kehrtwendungen, Fehlentscheidungen, wie man bei

    Offene Grenzen, Maastricht,

    Transfer-Schuldenunion,

    AKW Abschaltung – Wind-Sonnenenergie, weder sicher noch kostenguenstig fuer ein Industrieland,

    Einladung fuer Sozialtouristen nach Nahost, Afrika d.h. der Bodensatz bestehend aus niemals integrierbaren Muslimen, trotz der bekannten nicht integrationsfaehigen Idiologie die auf Dominanz mit allen Mitteln, primitivst Regeln des Koran folgt.

    Sie hat niemand mehr, hinter dem sie sich verstecken kann, Ihre Fehlentscheidungen zuungunsten der D Gesellschaft sind nicht laenger propagandistisch zu beschoenigen,
    sie ist nun offen fuer die Verdraengung von ihrem Fuehrerbunker.

    die Zeit der EU und Merkels ist abgelaufen,

    die Zeichen der Zeit haben sich mit Recht neu ausgependelt, der Realitaet zugewendet, statt dumpfer idiologisch verkalkter Parolen laenger zu folgen.

  46. #15 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Jan 2017 18:08)

    +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

    19jährige aus Hessisch Lichtenau wurde tot aufgefunden. Sie wollte nur kurz vor die Tür zum Rauchen gehen und kam nicht wieder.

    Hierzu gibt es auch andere Erklärungsansätze.
    Siehe Video ab 1:04

    https://www.youtube.com/watch?v=f95nmDy5fuY

  47. Noch mal ganz langsam,- Trump ist von der Mehrheit gewählt und nun akzeptieren die Heinis nicht, dass nach ihrem demokratischen Verständnis die Opposition mal gewonnen hat.
    Plötzlich ist die Demokratie nichts mehr wert.

    Schön, dass die Terrorosten ihre Maske mal fallen lassen und die Kommunistenfratze zu sehen ist.

  48. Komisch die Typen auf dem Foto sehen genauso aus wie die GrünrotInnen von hier.

    Mir fällt dazu nur ein Wort ein : Saupack.

  49. Die unglaubliche, einmalig frauenfreundliche Politik der vergangenen Jahrzehnte hat bei uns in Europa u.a. geführt zu

    – Millionen von Abtreibungen = Mord an Ungeborenen
    – historisch einmalig niedrige Kinderzahl
    – Frauen in allen möglichen beruflichen Feldern, auch kurz nach Entbindungen; Kleinstkinder dann in die Krippen
    – Familien, die nur vermöge Erwerbstätigkeit beider Elternteile überleben können

    usw. usf.

    Tja, so schön einfach, wie man es gern hätte, ist es eben nicht. Die vorab euphorisch begrüßte Entwicklung unserer Gesellschaft hin zu weiterer ungehemmter Individualisierung ging doch vielfach nach hinten los.

    DARÜBER wäre einmal offen und ehrlich zu diskutieren, statt konservative Politiker zu beschimpfen und pauschal als Rückständige zu verunglimpfen.

  50. Wenn ich soviel Scheiße sehe, wie in dem Video, wundert es mich nicht, wo Deutschland hinsteuert.

    Und im Moment im „Bericht aus Berlin“ nur Hetze gegen Trump.

  51. ein paar Tage Tent City bei Sheriff Arpaio würde dem mit Bomben drohenden Popschätzchen mal ganz gut tun

  52. #42 Mindgre (22. Jan 2017 18:20)

    „Be carefull, Mr. President!“ (Zitat Justizminister)

    In Mafiakreisen kann eine solche Drohung als Mordandrohung angesehen werden. Gibt es schon Anzeigen gegen den Justizminister wegen Hass-Postings?

    Wenn Maasmännchen Donald Trump persönlich gegenübertreten würde, dann würde er vor Angst und Respekt glatt in die Hosen p*issen.

  53. #50 BePe   (22. Jan 2017 18:22)  
    #13 Kurt Kowalski
    #2 WahrerSozialDemokrat
    Hier Photos von dem „feministischen“ Scharia-Früchten Sarsour. Man sollte mal bei der zu Verbindungen in Richtung Moslembrüder nachforschen.
    https://www.google.ru/search?q=linda+sarsour&newwindow=1&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u
    ——————-
    Diese Frau ist keine Feministin sondern eine Moslemagitatorin. Sie hat z.B. durchgesetzt, dass es in New Yorker Schulen auf moslemischen Feiertagen frei gibt. Außerdem hat sie Cousins bei der Hamas.

  54. #57 Cendrillon

    „Holocaust-Gedenktag: Wie steht es um die Erinnerungskultur?“

    Schlecht!

    Denn das Gedenken dient Merkel und Konsorten nur noch zur Absicherung ihrer eigenen Macht. Die BRD-Eliten missbrauchen das Gedenken für heutige politische Zwecke. Z.B. um den Kosovo-Krieg zu rechtfertigen, um die Flutung Deutschlands durch Millionen junge Moslemmänner ()über 80% Asylbetrüger) zu rechtfertigen usw..

  55. Links klingt so verharmlosend. Es sind schlichtweg Unanständige! Unanständige Leute, die ihre unanständigen Vertreter wählen, weil sie ihren eigentlichen Platz in der Gesellschaft nie akzeptieren wollten!

  56. Mir gruselt es bei dem Gedanken, daß nicht Trump gewählt worden wäre, sondern jemand, mit dem alle diese Spinner zufrieden wären.
    Es gibt viel aufzuräumen für Trump.
    Und bei uns gäbe es das auch.

  57. Soros und andere haben durch ihre Gender, LBGT, Flüchtlingspolitik etc. den linken Abschaum des politischen Spektrums vereinnahmt. Haben sich dazu der Leitmedien bedient und mit ihrem Geld NGOs aufgebaut, die die solche Proteste anzetteln, dazu die vielen Pussymützen verteilt. Und die Muschigesteuerten Frauen fallen drauf rein. Mehrmals schon erlebt, die hundertausend Regenschirme und die gelben Schale.

    Nicht, weil die Soros solche Dekadenzmärsche von Frauen für wichtig halten. Sondern um damit jeglichen scharfen Blick auf den real existieren Kapitalismus aus dem grünversifften Lager umzulenken.

    Wie nebenbei wurde so auch noch die Friedensbewegung ausgeschaltet.

    Hat bis vor Trump gut funktioniert. In den USA hat aber die abgehängte Mehrheit die Schlinge um den Hals, die immer mehr zugezogen wird.

    43 Millionen food stamps Bezieher (Essensmarken) und mehr als 60 Millionen „non in labor force“ (die stille arbeitslose Reserve) kann solche Orchideenaufläufe (Gender, unterdrückte Minderheit)nicht mehr hören und hat richtig gewählt.

    Die Bilanz der Regierungszeit Obamas ist eine einzige Hofberichterstattung wie früher bei den Königen.

    Auch in Europa formiert sich bei den Abgehängten der Wille zum Widerstand. 40% der Deutschen können keinerlei Ersparnisse weglegen. In Deutschland nicht und im Rest von Europa noch viel weniger.

  58. Überwiegend Männer wählen die AfD, viele Frauen wählten Clinton und Merkel und jetzt eine weltweite Demo gegen Trump, das angebliche Monster und die Teilnehmerinnen skandieren Allahu akbar. Ich frage mich, ob das Frauenbild des Propheten nicht mehr der Realität entsprach, als uns lieb ist.

  59. Wann wird das Arsch Huh – alle vereint gegen Donald Trump Konzert in Kölle mit allen üblichen Verdächtigen veranstaltet?

    Gibt es schon erste Anti-Trump-Protest-Songs von Oma Niedecken, Udo Lindenberg und den Unfantastischen Vier? Hat Gröhlemeyer schon gegen Trump geknödelt?

    Fragen über Fragen

  60. @ Aktiver Patriot, Nr. 7
    „Wie hoch ist die Summe, mit der George Soros die Proteste mitfinanziert hat? Ja, der feine Herr Soros gibt Abermillionen für die Anstiftung von Unruhen aus!“

    Das müsste Trump doch wissen! Kann er denn dagegen gar nichts machen? Ich würde den alten Sack genausestens unter die Lupe nehmen. irgendwas muss doch da zu finden sein. Ne Million, die er bei der Steuer nicht angegeben hat etc… LOCK HIM UP!!!

  61. Hat Madonna eigentlich schon Ihren öffentlichen Blow Job abgeleistet?

    Die alte sollte sich erst einmal um die Erziehung Ihres Sohnes kümmern.
    16Jahre der Junge
    http://www.gala.de/stars/news/madonna-geheimnis-gelueftet-deshalb-hasst-ihr-sohn-sie_1368931.html
    Madonnas Sohn mit Drogen festgenommen
    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/madonna/sohn-rocco-wegen-drogen-festgenommen-48890892.bild.html

    Bekommt Ihr eigenes Leben und das Ihres Sohnes nicht in Griff und reist die Klappe auf wenn es um konservative Werte geht.

  62. Politisch-Islamisches-Sexualverbrechen oder reine Mordtat an junger Deutscher Frau?

    Wurde die Frau bewusst in den Zufahrtsbereich eines Militärgeländes verbracht?

    Handelt es sich hier um einen Vergeltungsakt von Moslems wegen des Afghanistan Einsatzes der Bundeswehr?

    Wurde der Frau gezielt vor dem Haus aufgelauert?

    War es die Gewohnheit der jungen Frau vor dem Haus zu Rauchen und wurde der Frau möglicherweise von Tätern aufgelauert?

    Nach ersten Angaben der Polizei gibt es angeblich keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Doch wer verschwindet einfach so beim Zigarette rauchen vor der Haustüre.

    Die bisherigen Angaben zu dem Fall lassen vermuten, dass hier einiges vertuscht werden soll.

    https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/hessisch-lichtenau-ort62262/frau-hessisch-lichtenauer-stadtteil-hopfelde-wird-vermisst-7313523.html

  63. Also dass bei dieser Demo gegen demokratische Wahlen und Demokratie demonstriert wurde, ist mir klar.

    Aber z.B. in Berlin bei der Pussy-Demo, wo ja viele Mosleminnen und AllahuhAkbar dabei war, wurde dort für oder gegen die Beschneidung demonstriert?

  64. #64 sincimilia (22. Jan 2017 18:36)
    Danke für den link.Es gibt tatsächlich eine
    Geschwätzwissenschaft : Vorurteilsforscher????
    Ist das ein Studiengang ?

  65. OT

    SÜDTIROL
    Meran: Afghane schlägt Senioren ins Gesicht

    Weil der 23-jährige Afghane Zhair Khouaia im Dezember auf der Meraner Passerpromenade mehreren älteren Menschen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben soll, muss er nun ins Gefängnis.

    Laut Angaben der Polizeidirektion Bozen soll Khouaia dabei stets nach dem gleichen Muster vorgegangen sein: Erst näherte er sich seinen Opfern, fragte um Kleingeld oder eine Zigarette. Dann schlug er den älteren Menschen plötzlich mit voller Wucht ins Gesicht und verletzte sie dabei.

    http://www.unsertirol24.com/2017/01/19/meran-afghane-schlaegt-senioren-ins-gesicht/

  66. Women’s March – Linksbunte gegen Trump

    Meine Glaskugel sagt, dass all diese bunten Arschgesichter sich in einigen Jahren schämen werden, so dumm gewesen zu sein.

  67. So ein hirnloser Schmarrn!
    Obama wurde noch vor Amtsantritt der Friedensnobelpreis verliehen, Trump würden sie am liebsten direkt in die Hölle verdammen. Beides komplett schwachsinnige Aktionen.
    Ich kann mir nun wirklich nicht vorstellen, dass Trump irgendwelche Frauenrechte beschneiden wird oder will. Was die Moslems („Allahu Akbar“) von Frauen halten, ist hinreichend bekannt. So etwas wie „Frauenrechte“ sind im Islam unbekannt und Homosexualität wird mit dem Tode bestraft. Mit bunt ist´s bei den Moslems gleich vorbei.

  68. Das sind genau diese völlig verblödeten links-grün-bunten Idioten. Wie rotzige Kleinkinder: Kriegen sie nicht ihren Willen, ticken sie aus. Trump wäre gut beraten, irgendeinen Dreh zu finden um diese Kreatur Soros in Guantanamo in das dunkelste Loch zu verfrachten, denn dieser Stinksack finanziert mit seinen NGO’s diesen ganzen Abschaum

  69. Mir weicht seit Freitag das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht, wenn ich den linken Abschaum hyperventilieren sehe.
    Und es kommt jeden Tag besser 🙂

    http://hotair.com/archives/2017/01/21/the-white-house-web-site-for-law-enforcement-has-changed/

    Der Link zum Klimaschwindel wurde auf der Web Seite des Weissen Hausses deaktiviert (Die alte URL ist ein „broken Link“)und durch durch die Seite „America First Energy Plan“ ersetzt.
    Der Abschnitt, der sich Amerikas Polizeikräften (Law Enforcement) widmet warnt das Gesindel:
    „Unsere Aufgabe ist es nicht, das Leben komfortabler zu gestalten für Aufrührer (rioter), Plünderer und den gewalttätigen Störer. Unser Job ist, das Leben angenehmer zu machen für Eltern, die darauf vertrauen, dass ihre Kinder sich sicher auf der Strasse aufhalten können. Oder den Älteren, der auf einen Bus wartet. Oder das Kind auf dem Weg aus der SChule nach Hause.“

  70. Als die Silvestervergewaltigungen stattfanden, wo hatten sich die Demonstranten da versteckt?
    Eine Demonstration der Einfalt!
    Eine Demonstration des Mobs!
    Eine Demonstration der Medien-Herden!

    Allen voran MADONNA, die peinliche Künstlerikone in den Klamotten ihrer Tochter, lallt, sie möchte das Weiße Haus sprengen! Heute will sie das Weiße Haus sprengen, was fällt ihr morgen ein, was sie sprengen will?

    Die 60er sind vorbei, die Hippie Zeit ist vorbei, aber die Hippies sind noch da! So wird es den armen Pinguinen einmal gehen, die Eisberge sind weg, die Eisschollen geschmolzen, aber die Pinguine sind immer noch da, wohin mit ihnen?! Sie werden auf der 5th Avenue demonstrieren und Trump anklagen: „Man hat uns ausgerottet, das ist Trumps Schuld! Er war es, der den Klimawandel heimtückisch Wetter genannt hat!“

  71. Wo ist Madonna wenn es um Erdogan geht?
    Wo ist Madonna wenn es Mohamett geht?
    Da traut Sie sich keinen Millimeter vor die Tür.
    Immer da, wo keine Repressalien zu erwarten sind, wird der Mund ganz groß geöffnet.
    Wie habe ich Dieter Nuhr für seine klaren Aussagen bewundert und nun ist er komplett nach links gedriftet.Würg
    Wer traut sich denn noch ene Karrikatur vom Propheten zu veröffentlichen?
    Aber gegen Trump sein ist voll hipp.

  72. Was immer Linke auch anfassen, es geht schief.

    Also kann man diesen Pseudo-Demonstrationen gelassen und amüsiert zusehen. Sie werden gar nichts erreichen ausser sich lächerlich zu machen.

  73. Was wäre wohl los gewesen, wenn nach Obamas Machtübernahme die Massen auf die Straßen gegangen wären?

    Diese ganzen abgehalfterten Stars und Sternchen sollen sich einfach verpissen. Die will doch keiner mehr sehen.

  74. #87 katharer

    Wäre Zeit für ein Bild von ihr auf der Bühne darüber ein Banner lousy mothers against Trump

  75. Mein Gott, wie verblödet manche Weiber sind.
    Sollte sich der Islam in Deutschland wirklich einmal festsetzen, dann werden diese saudummen „Pussxs“, gelinde gesagt, ihr blaues Wunder erleben.

  76. 1. 95 h2so4 (22. Jan 2017 18:47)
    Billionaire George Soros has ties to more than 50 ‘partners’ of the Women’s March on Washington
    http://nytlive.nytimes.com/womenintheworld/2017/01/20/billionaire-george-soros-has-ties-to-more-than-50-partners-of-the-womens-march-on-washington/
    Die Frauen waren also die nützlichen Idiotinnen der US-Oligarchie.
    ———————

    Aha, daher weht der Wind! Schlechter Verlierer!

    Offenbar will er auch noch die andere Hälfte seines Vermögens, die vom Wahlkampf gegen Trump noch übrig ist, auch noch loswerden. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  77. #82 Tavor Galil (22. Jan 2017 18:41)
    Wet Dreams.Billy Boy hat bestimmt an Monica
    Lewinski gedacht.

  78. #98 katharer (22. Jan 2017 18:48)

    immer wenn man meint dümmer geht nimmer kommt einer daher und packt noch ne Schippe drauf. Ausgerechnet die Hymne der Frauenunterdrücker schlechthin anzustimmen um gegen Frauenunterdrückung zu demonstrieren

    *kopftisch*

  79. #99 WahrerSozialDemokrat (22. Jan 2017 18:50)

    #83 Cendrillon (22. Jan 2017 18:43)

    Wann wird das Arsch Huh – alle vereint gegen Donald Trump Konzert in Kölle mit allen üblichen Verdächtigen veranstaltet?

    Der NDR hat mit den Zwangsgebührenabgabe schon einen Entwurf abgegeben:

    Donald-Trump-Song | extra 3 | NDR
    https://www.youtube.com/watch?v=zYfDSh09x9M

    Ein Jahr alt und eigentlich im Rahmen normaler Satire. Richtig schlimm wird es wenn die üblichen Betroffenheitsblöker (Gröhlemeier, Niedecken, Wecker, Lindenberg) mit „ernst gemeinten Songs“ loslegen werden. Damit ist zu rechnen.

  80. p.s.
    verstehe gar nicht, dass Madonna noch Zeit für solche Aktivitäten findet.
    Sollte sie nicht ihr öffentliches Versprechen einlösen und allen Clin’ton-Wählern einen blasen? Normalerweise sollte sie damit eine Zeitlang ausgelastet sein.
    Oder haben doch nicht soviele Killary gewählt, wie immer behauptet?

    …unfd denk dran, Madonna: immer schön schlucken!

    *yerks*

  81. Auf dem Marsch wurden – wie üblich – als erstes die Fensterscheiben von McDonalds „entglast“. Diese verdammten Fensterscheiben haben doch tatsächlich den Trump gewählt!

  82. #107 nowhereman

    Da würde ich eher Ivanka vorziehen.
    Aber der Blick von Hitlery zu Köstlich, der hat zu Hause bestimmt erst einmal ein paar kassiert 🙂

  83. in dem Buch „Nachrichten aus dem Jammertal“ wurde schon von der PC an den US-Unis berichtet.
    Sachliche Kritik an einer Aussage wurde damals schon als persönliche Beleidigung ausgelegt. So belegten die meisten Studenten damals schon Quassel- und Selbstfindungsseminare.
    https://www.amazon.de/Nachrichten-Jammertal-Amerikaner-correctness-verstrickt/dp/3463402432/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1485107500&sr=8-1&keywords=nachrichten+aus+dem+Jammertal

    Jede(r) der eine solche „Bildung“ genossen hat, der muss schon Selbstkritik als Angriff auf die eigene Identität empfinden. Wer irgendwann doch die eigene Beschränktheit erahnt, dessen Zweifel werden durch den gemeinsamen Aufmarsch Gleichgesinnter (=Gleichbeschränkter) und verschiedener Promis zerstreut.

    Das ist die geistig hilflose und manipulierbare Masse, die ein Soros für seinen Neomarxismus braucht.

  84. Madonna, eine fast 60jährige Frau, die redet, sich kleidet und benimmt wie eine 16jährige.
    Einfach nur dumm und peinlich.

    Hinter solchen Krawalltanten herzulaufen diskreditiert jede Demonstration.

  85. Das Bashing gegen Trump gerade bei der AK Zwo (Aktuelle Kamera) auf DDR II ist ja kaum zu ertragen.

  86. L.S.Gabriel, Danke und wieder Volltreffer.

    Trump sollte auf pinke, amerikanische „Pussy-Mützen“ Steuern erheben.

    Mal im Ernst. Was der Mediensumpf derzeit abliefert, ist ein Vorgeschmack auf die von mir sicher erwartete Kanonade, die auch auf unser Land in diesem Wahljahr niedergehen wird. Orwell pur. Es wird sehr schlimm sein und so, wie es unser Land noch nie zuvor gesehen hat. Sie haben Angst, den in der Tat hat Trump die Systemmedien und damit das Problem direkt angegriffen. Und damit Erfolg gehabt! Wer sich im Wahlkampf in Deutschland engagieren möchte, jetzt Ruhe bewahren, Nerven behalten und Lernen. Die JF hat einen exzellenten Beitrag von Andreas Unterberger:

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/trumps-brutale-rache/

  87. Ich bin gespannt, was er schaffen wird. Einen negativen Punkt habe ich allerdings: Die Thematik Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen. Das ist ein absolutes „no go“.

    Was den Artikel oben betrifft: Ich bin nicht schwul, aber warum muss im PI-Artikel darauf hingewiesen werden, das Schwule dabei waren? Was soll das??? Homophob oder was? Dieses drauf-rum-hacken auf Minderheiten ohne Not geht mir hier auf dieser page mächtig auf den Sack!

  88. Ich halte das alles für Ablenkthemen.

    Diese belanglosen Sachen sind so schön bunt und zum Anfassen, mit Bildern und Frauen und Promis.

    Währenddessen, während wir uns über solchen Flitterkram aufregen, reißt sich die plutokratische Machteliteelite – also die echte – die politische Wende Europas unter den Nagel.

    So daß es äußerlich nach einem Fahnenwechsel aussieht, aber innerlich von denselben Leuten dran verdient wird, die vorher an den Mißständen verdienten.

    Danach werden sich alle wieder die Augen reiben, wie nach der Wiedervereinigung. Wie konnte das passieren? Es passiert GERADE JETZT.

    Damals schon taten vielen im Westen die DDR-Bürger leid, wie sie vor aller Augen skrupellos abgezockt wurden. Aber es gab kein Internet, um sie zu informieren.

    Ich sehe starke Parallelen zu heute. Dieser ganze Kram in den USA ist bereits so egal wie nur was – denn wir haben ohnehin nullkommanull Einfluß darauf. Es ist völlig egal, was wir darüber denken. Das ist Ablenkung, fallt nicht darauf rein. Keine Sau weiß, welche Rolle Trump da wirklich spielt.

    Seht Ihr denn, was in den Konzernen gerade läuft, hinter verschlossenen Türen … in den Banken, in den Ministerien? Da müssen ja nicht mal mehr die Reißwölfe heißlaufen wie damals in der Stasizentrale – das machen jetzt die Klicks mit der Maus.

    Wenn unsere Spitzenpolitker sich gerade doof stellen und Unfug sagen oder twittern – freut Ihr Euch denn auch schön darüber, oder regt Ihr Euch gar auf? Sagt Ihr: die haben sowas von fertig, die drehen frei … Genau das sollt ihr!

  89. Die linken Vögel sind mal wieder tollwütig und quasseln wirre Wahnvorstellungen mit Schaum vor dem Mund. Mit diesen durchgeknallten Menschenfeinden sollte man kurzen Prozess machen und sie nicht noch weiter „demonstrieren“ lassen.
    Ich habe schon mal Videos gesehen,in denen schwarze Ghettoschläger Menschen gejagt haben,die D.T. gewählt haben.In Amerika herrscht wohl ein genau so verdrehtes „Demokratieverständnis“ wie hierzulande.Jetzt müssen nur noch Merkel und ihr antideutsches Gefolge weg und schon kann die Welt besser werden.

  90. Unglaublich!

    Jetzt wird auch noch in der SPORT-Sendung des DLF gegen Trump gehetzt.

    Diese Psychopathen lassen nichts aus!

  91. #131 Cendrillon (22. Jan 2017 19:10)

    *seufz* ich wollte eigentlich nachher schön entspannt American Football schauen, ich hoffe ich werde verschont

  92. Hammerbericht übder den Erfolg der AfD in Bitterfeld
    AfD in Bitterfeld: Hier herrscht Klassenkampf

    Wenig später standen in der Fabrikhalle von Soex die ersten Flüchtlinge an den Tischen und sortierten alte Kleider. Soex ist einer der wenigen Betriebe in der Gegend, die Flüchtlingen überhaupt Arbeit bieten, die Lokalzeitung hat darüber mit lobenden Worten berichtet. Diana Riemann kramt ihr Smartphone hervor und zeigt ein Handyfoto aus der Fabrik: Ein kahler Raum mit rot kariertem Teppich, auf dem Boden liegt ein Koran. Vor Kurzem, erzählt sie, habe die Betriebsleitung von Soex den Flüchtlingen einen Gebetsraum einrichten lassen. „Wenn ich sagen würde: Ich geh mal kurz beten – da würde ich meinen Job verlieren“, sagt sie. „Ich trau mich kaum, auf Toilette zu gehen, weil ich dann meine Norm nicht schaffe.“ Fragt man beim Pressesprecher von Soex, ob es stimmt, dass deutsche Mitarbeiter strenger behandelt werden als Flüchtlinge, sagt er, er wolle das nicht kommentieren.

    Diana Riemann sagt, die Flüchtlinge würden von der Schicht freigestellt, wenn sie zum Sozialamt oder zur Ausländerbehörde müssten. Auch sie habe früher mal aufs Amt gemusst, um Wohngeld zu beantragen. „Das durfte ich nicht in meiner Arbeitszeit machen“

  93. Schön, wenn die Gehirngewaschenen wieder eines besseren belehrt werden. Z.B. vereitelter Anschlag auf Schwule, da der Moslem vorher verhaftet wurde!

    Gerade auf DDR II Hetze, Hetze, Hetze!

    Die haben so einen Schiss in der Hose!

    Der Mann hat noch nicht mal angefangen und nur noch Hetze!

    Ekelhaft!

    Hoffe Trumpi hat eine Elefantengedächtnis und weist diese Unwürdigen demnächst in die Schranken!

    Jetzt gerade Altmeier! K..z!!

  94. #123 Heisenberg73 (22. Jan 2017 19:02)

    Madonna, eine fast 60jährige Frau, die redet, sich kleidet und benimmt wie eine 16jährige.
    Einfach nur dumm und peinlich.

    Eine Frau, bei der kein Kind (selbst eigene oder adoptierte) länger leben wollen…

  95. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Haben-Behoerden-Sozialbetrug-vertuscht

    Erstmals hat eine Mitarbeiterin der Landesaufnahmestelle Braunschweig ausgepackt, wie sie mit einer Kollegin den Mehrfachidentitäten von Flüchtlingen auf die Schliche kam.

    Sie sagt: ihre Vorgesetzten hätten sie angewiesen, nicht weiter zu ermitteln, sondern die Akten in den Keller zu bringen.
    Hannover/Braunschweig. In Hunderten Fällen ermittelt eine Braunschweiger Sonderkommission aktuell gegen Flüchtlinge, die sich mithilfe von Mehrfachidentitäten doppelt, dreifach oder noch häufiger Leistungen im Sozialsystem erschlichen haben sollen. Doch offenbar wissen die zuständigen Behörden schon viel länger, dass etwas schief läuft. Gegenüber dem NDR schildert jetzt Nadja N., eine ehemalige Mitarbeiterin der Landesaufnahmestelle, dass ihre Vorgesetzten sie im Frühsommer 2016 zur Vertuschung des Verdachts gezwungen hätten. Sie sei schließlich zur Polizei gegangen, weil sie das Gefühl gehabt habe, dass Unrecht geschehe. Ihr Vertrag bei der Landesaufnahmestelle wurde danach nicht verlängert – sie war als Zeitarbeiterin angestellt.
    2015 wardie Identifizierung der Hilfesuchenden auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle sehr dilettantisch – es wurden nur Fotos gemacht, keine Fingerabdrücke genommen. Doch berichtet Nadja N., es sei einer Kollegin von ihr dank eines fotografischen Gedächtnis gelungen, zahlreiche Flüchtlinge trotz falscher Namensangaben, gefärbter Haare, nachgewachsenem Bart und ähnliche Merkmalen zu identifizieren. Es sei gewesen wie bei einem Memory-Spiel. Den Flüchtlingen wurden ihre Aktivitäten erleichtert, weil die Bearbeitung nach Anfangsbuchstaben verschiedenen Mitarbeitern zugeordnet waren. So fiel der Betrug zunächst nicht auf.
    Aktenweise hätten sie und ihre Kollegin Material zusammengetragen, berichtet Nadja N. Doch ihre Vorgesetzten hätten sie angewiesen, die Akten in den Keller zu bringen. Man wolle sie zwar nicht vernichten, aber sich auch nicht groß darum kümmern.
    Die Landesaufnahmebehörde teilte jetzt gegenüber dem NDR mit, es sei bei Sichtung der Unterlagen „zweifelhaft“ erschienen, „dass auf dieser Datengrundlage eine Mehrfachidentität verifiziert werden könne“.
    Die Frau aber ging zur Sonderkommission Zerm der Braunschweiger Polizei, die die Akten schließlich offiziell anforderte. Kriminaldirektor Ulf Züch von der Braunschweiger Polizei lobt, Nadja N. sei „im Grunde ihrer Bürgerpflicht nachgekommen“. Er hätte „erwartet, dass die Landesaufnahmebehörde selber auf uns zukommt und sagt, schauen Sie mal, wir haben hier eine hervorragende Mitarbeiterin. Wir stellen Ihnen die Akten zur Verfügung, versuchen Sie, herauszubekommen, wer uns hier betrogen hat.“
    Rund 300 potenzielle Sozialbetrüger sind aktuell im Visier der Fahnder. In der Region Hannover sind es 54.

  96. Für mich zählt nur das Deutsche Volk. Alle anderen Völker wünsche ich das beste. Wir können halt nicht jeden helfen.

    German first…………

  97. #15 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Jan 2017 18:08)
    „+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++
    19jährige aus Hessisch Lichtenau wurde tot aufgefunden. Sie wollte nur kurz vor die Tür zum Rauchen gehen und kam nicht wieder.
    Die Polizei verkündet in einer ersten Meldungen, dass erste Untersuchungen keine Hinweise auf ein Verbrechen ergaben.
    Aus was bestehen diese ersten Untersuchenungen?
    Niemand verschwindet einfach so beim Rauchen vor der Haustüre und wird dann später irgendwo an einer Kaserneneinfahrt gefunden.
    Will man die Öffentlichkeit hier verarschen?
    https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/hessisch-lichtenau-ort62262/frau-hessisch-lichtenauer-stadtteil-hopfelde-wird-vermisst-7313523.html
    Wird es eine Lichterkette geben, wenn hier ein Verbrechen von Asylanten/Ausländern vorliegen sollte?“

    Ich komme aus dem Ort. Von Hopfelde zum
    Fundort sind es ca. 3,5 km Landstraße.
    Kann mir nicht vorstellen, dass sich das
    Mädchen bei -12 Grad nachts auf die Socken
    macht. Warum sollte sie?
    Warten wir die Infos der nächsten Tage ab.
    Die Erstaufnahme wird gerade abgebaut,
    diese rapefugees sind schon seit Monaten
    weg. Aber in der Kaserne sind noch welche
    drin.

  98. #137 Mork vom Ork (22. Jan 2017 19:16)

    Schweinebacke Altmeier jetzt „rank und schlank“ auf Berlin direkt.
    ————————————

    Der ist nur schlank dank Videobearbeitung.

  99. „Wo sind diese Kämpfer- und -Innen eigentlich wenn der Islam tagtäglich Frauen unterdrückt, schändet, misshandelt, tötet und Kinder missbraucht? Wo sind sie, die 500.000 und mehr, die halbnackt für ihre Freiheit zur Freizügigkeit und zum Leben selbst protestieren? Sie sind nicht da, sie treten nicht an gegen die importierte und festgeschriebene Frauenfeindlichkeit des Islams, die sie in der Tat gefährdet. Dafür sind sie nicht nur zu feige, sondern auch zu dumm.“

    Da hat unser Gabriel hier unter PI völlig recht!

    Wenn man die hysterischen Anti-Trump-Marschkolonnen – nicht nur in den USA! – so sieht, übersehen kann man sie ja schlecht in den Lügen- und Lückenmedien, kann man sich nur freuen, über das, was Trump unmissverständlich angekündigt hat: Mehr Leistungsgerechtigkeit für die erwerbstätige, rechtstreue und abgabenzahlende Bevölkerung!

    Das sehen naturgemäß die Profiteure der Sozial- und Migrationsindustrien sowie einer nicht weniger „öffentlich alimentierten“ Kulturindustrie zwangsläufig als „Kriegserklärung“ – und auch das nicht nur in den USA, wo es inzwischen kaum weniger parasitäre, unproduktive und sozialstaatliche „Staatsquote“ gibt, als im „alten Europa“!

    Mit sozialstaatlicher Rundumversorgung für immer neu generierte Randgruppen und Minderheiten und dem selbstmörderischen Elendsimport aus Dritte-Welt-Ländern, um einen gesellschaftlichen, von Marx und Engels „Lumpenproletariat“ genannten, Bodensatz am Leben zu halten und fürsorgestaatlich zu umhegen und pflegen, könnte es bald Schluss sein, wie es aussieht!

    Und natürlich für die Heerscharen der beruflichen Nutznießer und Profiteure in den Sozialindustrien samt angeschlossenen Selbstbefriedigungs-„Projekten“ selbst, die nichts hervorbringen und nur Geld und Wohlstand vernichten!

    Damit will ich nicht gegen den Sozialstaat argumentieren, der echte Arbeitslose unterstützt oder endlich auch demenzkranke Senioren als Pflegefälle einstuft!
    Fakt ist aber natürlich, dass die Massenansiedlung ISlamischer Mitesser hier, und dementsprechend sogenannter Latinos in den USA, die Sozialstaatlichkeit, für alle, die sie erwirtschaften, im Falle berechtigter Hilfebedürftigkeit immer mehr gefährdet!

    Was für „die Amis“ die Krankenversicherung ist, das sogenannte Obama-Care, mit der auch Illegale, die die USA penetrieren, „belohnt“ werden, ebenso wie verantwortungslose Arbeitgeber, die solche Illegalen ebenfalls illegal beschäftigen, ist „unser Hartz-IV“!

  100. Ich wäre so froh, wenn der ganze Feministinnen- und Genderdreck hier von diesem Planeten verschwinden würde. Diese widerwärtige Feministinnen-Pack hat auch in Deutschland soviel Schaden angerichtet. Wenn wir an die Macht kommen, müssen wir das ganze Pack vor Gericht stellen. Jeder Einzelne ist schuldig, denn allein seine Anwesenheit hat dazu ausgereicht, dass das feministische Gesamtsystem funktionieren konnte.

  101. Trump hat uns vor ein paar Minuten ein wunderbares Curriculum geschenkt. Er hat reagiert und meint zu den Demos(Zitat):

    „Watched protests yesterday but was under the impression that we just had an election! Why didn’t these people vote?“

    =

    „Beobachtete Proteste gestern, aber war unter dem Eindruck, dass wir eine Wahl hatten! Warum haben diese Leute nicht gestimmt?“

    „Peaceful protests are a hallmark of our democracy. Even if I don’t always agree, I recognize the rights of people to express their views.“

    =

    „Friedliche Proteste sind ein Markenzeichen unserer Demokratie. Auch wenn ich nicht immer einverstanden bin, erkenne ich die Rechte der Menschen, ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen.“

    Es ist exakt diese geniale Coolness, die die AfD in diesem Jahr brauchen wird. Klartext, warten bis die Hunde kläffen und dann einen eiskalten, intelligenten und entlarvenden Kommentar abgeben.

  102. Das ZDF hatte mal wieder nichts besseres zu tun, 19 h-Nachrichten,
    mal wieder unterirdischen Trumpbashing zu betreiben, was geht es den ZDF -Moralaposteln an, wie viel
    mehr oder weniger Fans bei der Amtseinführung waren, möchte mal gerne sehen, wenn die mögliche dritte
    Kanzlerschaft von Merkel vor den Reichstag abgehalten würde, wenn Sie wieder zum dritten mal den Meineid
    schwört, und wieviel Menschen sich an ihrer Lüge ergötzen.

  103. #78 Riverphoenixdepp (22. Jan 2017 18:40)

    Mir gruselt es bei dem Gedanken, daß nicht Trump gewählt worden wäre, sondern jemand, mit dem alle diese Spinner zufrieden wären.

    Hatte den gleichen Gedanken.

    Jetzt wieder zwangsfinanzierte Staatshetze gegen Donald Trump im Weltspiegel, selbstverständlich werden in dem Beitrag Nazis, Neonazis und Rechtsextreme eingeflochten.

  104. Der Witz ist ja, dass diese Promi-Frauen aus der Showbranche nix geleistet haben, außer ihren Frauenkörper herzuzeigen. Madonna und Scarlet Johannson sind vollkommen talentfrei. Madonna kann kein Instrument spielen außer ihrer Tittenorgel. Alle Songs ihrer Alben wurden von Männern und Musikern komponiert.

  105. #134 alexandros (22. Jan 2017 19:14)

    SOEX – Unternehmensgruppe – hier weiss man, wen der Deutsche Michel zu dienen hat:

    „…die Erfolgsgeschichte der Soex Group beginnt Ende der 1970er Jahre mit der Gründung durch den Kaufmann Sourein Ohanian.

    Im Laufe der Jahrzehnte wächst das Unternehmen zu einer internationalen Unternehmensgruppe mit heute 1.000 Mitarbeitern heran. Mit Standorten und Beteiligungen in sieben Ländern deckt die Soex Group die gesamte Wertschöpfungskette von Alttextilsammlung, -vermarktung, -recycling und -verwertung auf sechs Kontinenten ab.

    Der Großteil der Belegschaft arbeitet im eigenen Textilsortier- und Recyclingwerk in Wolfen, Sachsen-Anhalt. In einem der weltweit größten Werke dieser Art sortieren und recyceln mehr als 700 Mitarbeiter auf ca. 89.000 Quadratmetern bis zu 400 Tonnen Alttextilien täglich. Die noch tragbare Kleidung wird in über 90 Länder weltweit vermarktet. Nicht mehr tragbare Ware wird zu Putzlappen oder zu Sekundärrohstoffen für diverse Industrien weiterverarbeitet. Insgesamt werden jedes Jahr ca. 11.000 Tonnen Altkleider recycelt. Staub, der beim Recyceln der Kleidung anfällt, wird zu Staubbriketts gepresst und in der Papierindustrie eingesetzt….“
    http://stormarnlive.de/2015/12/11/weltweit-fuehrender-textilverwerter-zieht-nach-ahrensburg/

    http://www.soexgroup.de/impressum.html

  106. #139 nouwo (22. Jan 2017 19:17)

    Ich komme aus dem Ort. Von Hopfelde zum
    Fundort sind es ca. 3,5 km Landstraße.
    Kann mir nicht vorstellen, dass sich das
    Mädchen bei -12 Grad nachts auf die Socken
    macht. Warum sollte sie?
    Warten wir die Infos der nächsten Tage ab.
    Die Erstaufnahme wird gerade abgebaut,
    diese rapefugees sind schon seit Monaten
    weg. Aber in der Kaserne sind noch welche
    drin.

    Genau so sehe ich das auch, die junge Frau muss meiner Meinung nach gewaltsam von ihrem Haus verschleppt worden sein, denn wenn sie ihrem Freund sagte, sie geht nur kurz raus, und lässt all ihre Wertsachen, Dokumente usw. in der Wohnung, dann hat man nicht die Absicht weiter weg zu gehen.

    Es ist gut zu wissen, dass in der Kaserne auch Invasoren untergebracht sind wie sie gerade erwähnten, dass lässt allerdings noch schlimmeres befürchten. Möglicherweise wurde sie von den Rapefugees dorthin verschleppt, dass möglichst viele von denen ihre ungehemmten Triebe befriedigen können.

    Jedenfalls ergeben die Informationen die hier an die Bevölkerung gegeben werden keinen Sinn.

    Hoffentlich werden DNA Massentests in den Invasorenlagern durchgeführt, sollten sich Hinweise auf eine Triebtat verfestigen.

    Neben einem Atomkraftwerk lebt man offenbar sicherer als neben einer Asylantenkolonie.

  107. Wenn ich diese Idiot*Innen sehe, muß ich immer an den flachen Männerwitz denken:
    Als Gott die Menschen erschaffen hat, sagte er etwa zur Hälfte „so Hirn ist alle, ab jetzt gibt’s Titten!“
    Bitte liebe denkende Frauen hier, nicht aufregen, ist nur ein Witz!
    Und schließlich hat ja die Evolution inzwischen für einigen Ausgleich gesorgt. Kluge Frauen gibt es, die sich an solchen Demonstzrationen nicht beteiligen würden, und verweichlichte Dummdödel, die wiederum nur zu gern ihre Freundinnen zu solch einem Schwachsinn begleiten.

  108. Diese Flüchtlingspolitik in Deutschland wird unser Land in Schieflage bringen. Und das schon sehr bald.

  109. Von allen Anti-Trump-Aktivist*/_Innen in Deutschland wünsche ich das sie sich bei den nächsten Silvesterfeiern und ähnlichen Festen nicht auf den Schutz der Polizei verlassen.
    Man kann sich ja ein Clinton-Sticker ans Revers heften um seiner Gesinnung öffentlich Ausdruck zu verleihen.

  110. Der Islam wird zu einer emanzipatorischen Bewegung umgedeutet, die den Aufstand gegen westlichen Kulturimperialismus wagt. Nur so ist die pro-islamische Stimmung der Linken zu erklären. In der Vergangenheit hatten wir dies reichlich: Extrem reaktionäre, rigide Gewaltsysteme, bestenfalls unter dem Deckmantel des Kommunismus, wurden glorifiziert. In das Schema passt der Islam hervorragend.

  111. Hat diese abgehalferte Madonna wieder zum Konsum von harten Drogen wie Molly & Co. aufgerufen???

  112. #130 Vernunft13 (22. Jan 2017 19:08)
    Ich bin gespannt, was er schaffen wird. Einen negativen Punkt habe ich allerdings: Die Thematik Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen. Das ist ein absolutes „no go“.

    Wer möchte das Thema Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen?
    Entscheidend ist eine sachliche Diskussion darüber.
    Wer ist daran schuld?
    Mensch oder Natur ? Wieviel Anteil hat daran der Mensch? Wieviel hat die Natur?
    Macht es Sinn in den USA und Deutschland der Industrie immer mehr Auflagen aufzuerlegen um dann so teuer zu werden das in china produziert wird wo quasi x mal soviel Treibhausgase produziert weren?
    Muss nicht konsequenterweise die Produktion von Produkten in China verboten werden? Alternativ mit einer extrem hohen Umweltsteuer?
    Macht es Sinn unsere Häuser so einzudämmen das die Häuser darunter leiden? Dazu in die komplette Energiebilanz der Dämmprodukte mehr Energie verbraucht wird als eingespart?
    Hier besonders die Energiesparlampen die kompletter Schwachsinn und energetischer Wahnsinn sind.
    Und und und

    Oder ist die Klimaerwärmung gar nicht zu stoppen weil es sich derzeit um eine natürliche Erderwärmung handelt?
    Eine natürliche Erderwärmung die dafür sorgt das mehr natürliches co2 aus dem Wasser gelöst wird. Mehr CO2 als die Menschheit produziert
    Macht eine Kampagne gegen das Methan der Weiderinder Sinn wenn wesentlich mehr durch das auftauen der Permafrostböden freigesetzt wird.

    Das was Augenblicklich passiert ist hauptsächlich Industriegesteuert , denen es einzig und allein darum geht Produkte zu verkaufen.
    Wirklich Sinn machende Verbote wie das Verbot von standbyschaltungen werden nicht durchgeführt.
    Hier können die Unternehmen nicht mehr Geld verdienen

    Warum oben homosexuelle usw genannt werden?
    Weil die unter anderem auch pro Islam demonstrieren. In Berlin haben die sogar den Muslimischen Kampfruf angestimmt.
    Homosexuelle die im Islam als Schlimmste Sünder gelten und denen die Todesstrafe droht.
    Daher wird das erwähnt, um aufzuzeigen wie bekloppt die sind,

  113. #130 Vernunft13 (22. Jan 2017 19:08)
    Ich bin gespannt, was er schaffen wird. Einen negativen Punkt habe ich allerdings: Die Thematik Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen. Das ist ein absolutes „no go“.

    Wer möchte das Thema Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen?
    Entscheidend ist eine sachliche Diskussion darüber.
    Wer ist daran schuld?
    Mensch oder Natur ? Wieviel Anteil hat daran der Mensch? Wieviel hat die Natur?
    Macht es Sinn in den USA und Deutschland der Industrie immer mehr Auflagen aufzuerlegen um dann so teuer zu werden das in china produziert wird wo quasi x mal soviel Treibhausgase produziert weren?
    Muss nicht konsequenterweise die Produktion von Produkten in China verboten werden? Alternativ mit einer extrem hohen Umweltsteuer?
    Macht es Sinn unsere Häuser so einzudämmen das die Häuser darunter leiden? Dazu in die komplette Energiebilanz der Dämmprodukte mehr Energie verbraucht wird als eingespart?
    Hier besonders die Energiesparlampen die kompletter Schwachsinn und energetischer Wahnsinn sind.
    Und und und

    Oder ist die Klimaerwärmung gar nicht zu stoppen weil es sich derzeit um eine natürliche Erderwärmung handelt?
    Eine natürliche Erderwärmung die dafür sorgt das mehr natürliches co2 aus dem Wasser gelöst wird. Mehr CO2 als die Menschheit produziert
    Macht eine Kampagne gegen das Methan der Weiderinder Sinn wenn wesentlich mehr durch das auftauen der Permafrostböden freigesetzt wird.

    Das was Augenblicklich passiert ist hauptsächlich Industriegesteuert , denen es einzig und allein darum geht Produkte zu verkaufen.
    Wirklich Sinn machende Verbote wie das Verbot von standbyschaltungen werden nicht durchgeführt.
    Hier können die Unternehmen nicht mehr Geld verdienen

    Warum oben homosexuelle usw genannt werden?
    Weil die unter anderem auch pro Islam demonstrieren. In Berlin haben die sogar den Muslimischen Kampfruf angestimmt.
    Homosexuelle die im Islam als Schlimmste Sünder gelten und denen die Todesstrafe droht.
    Daher wird das erwähnt, um aufzuzeigen wie bekloppt die sind,

  114. #152 Durchblicker (22. Jan 2017 19:26)
    Der Witz ist ja, dass diese Promi-Frauen aus der Showbranche nix geleistet haben, außer ihren Frauenkörper herzuzeigen. Madonna und Scarlet Johannson sind vollkommen talentfrei. Madonna kann kein Instrument spielen außer ihrer Tittenorgel. Alle Songs ihrer Alben wurden von Männern und Musikern komponiert.

    —-

    Madonna abzusprechen eine großartige Sängerin zu sein ist schon sehr gewagt.
    Das die natürlich Ihren Körper als showelement vermarkten ist uns Männern geschuldet die scheinbar so etwas erwarten.
    Das Madonna ansonsten einen an der Waffel hat ist ein anderes Thema.
    Scarlet Johanson schauspielerische Fähigkeiten abzusprechen ist ebenso sehr fragwürdig

  115. #162 katharer (22. Jan 2017 19:41)
    Homosexuelle die im Islam als Schlimmste Sünder gelten und denen die Todesstrafe droht.
    Daher wird das erwähnt, um aufzuzeigen wie bekloppt die sind,
    ——

    Anders kann ich mir das auch nicht erklären.

  116. #153 Tolkewitzer (22. Jan 2017 19:31)
    Wenn ich diese Idiot*Innen sehe, muß ich immer an den flachen Männerwitz denken:
    Als Gott die Menschen erschaffen hat, sagte er etwa zur Hälfte „so Hirn ist alle, ab jetzt gibt’s Titten!“
    Bitte liebe denkende Frauen hier, nicht aufregen, ist nur ein Witz!
    —-

    Soviel Hirn haben die Frauen zumindest um zu wissen das den Männern beim Anblick von Titte das Gehirn woanders hinrutscht womit dann gedacht wird.
    Damit sind dann die Männer leicht zu beeinflussen und zu steuern 😉

  117. Der Witz ist doch: je mehr sich vorab über Donald Trump aufgeregt wird, je übler seine erst beginnende Präsidentschaft dargestellt wird,
    desto sicherer ist doch, daß sie am Ende unrecht hatten.

    Mal davon abgesehen, daß es unfassbar kindisch ist, gegen einen Menschen zu protestieren, der demokratisch gewählt wurde (gegen seine Wähler damit ebenfalls) und noch keine Chance hatte, irgendetwas zu entscheiden/umzusetzen.

    Und wie widerlich und dumm, wie sich das Buntgemüse von Figuren der Sorte Soros mißbrauchen läßt.

    Man kann nur fassungslos den Kopf schütteln.

  118. #164 katharer   (22. Jan 2017 19:45)  
    #152 Durchblicker (22. Jan 2017 19:26)
    Der Witz ist ja, dass diese Promi-Frauen aus der Showbranche nix geleistet haben, außer ihren Frauenkörper herzuzeigen. Madonna und Scarlet Johannson sind vollkommen talentfrei. Madonna kann kein Instrument spielen außer ihrer Tittenorgel. Alle Songs ihrer Alben wurden von Männern und Musikern komponiert.
    —-
    Madonna abzusprechen eine großartige Sängerin zu sein ist schon sehr gewagt.
    Das die natürlich Ihren Körper als showelement vermarkten ist uns Männern geschuldet die scheinbar so etwas erwarten.
    Das Madonna ansonsten einen an der Waffel hat ist ein anderes Thema.
    Scarlet Johanson schauspielerische Fähigkeiten abzusprechen ist ebenso sehr fragwürdig

    Viele der USA-Promis, ob sie Talent besitzen oder nicht, kündigten groß an, ihre USA-Staatsbürgerschaft gegen die kanadische einzutauschen, falls Trump Präsident wird.
    Als die erfuhren, welche Steuersätze gerade für hohe Einkommen in Kanada gelten, war es mit diesen Plänen schnell vorbei.

  119. #169 kosmischer Staub (22. Jan 2017 19:48)

    Mal davon abgesehen, daß es unfassbar kindisch ist, gegen einen Menschen zu protestieren, der demokratisch gewählt wurde (gegen seine Wähler damit ebenfalls) und noch keine Chance hatte, irgendetwas zu entscheiden/umzusetzen.

    Uff, also kein kindisches Merkelmussweg mehr …

  120. #130 Vernunft13 (22. Jan 2017 19:08)
    Ich bin gespannt, was er schaffen wird. Einen negativen Punkt habe ich allerdings: Die Thematik Klimaerwärmung aufweichen oder abschaffen. Das ist ein absolutes „no go“.

    Immerhin dauerte es bis 2003, als die Umwelt-Expertin schlechthin, Renate Künast, höchstpersönlich das Waldsterben für beendet erklärte.

  121. #130 Vernunft13 (22. Jan 2017 19:08)

    seien Sie versichert, dass hier auf PI keiner (naja, ein geringer %-Satz an Spinnern findet sich immer irgendwo) etwas gegen Schwule hat.
    Sexuelle Präferenzen sind nun mal Privatsache und sind als solche geschützt.

    Was die Klimaerwärmung betrifft gibt es eine Reihe von Kritiken, die sehr wohl diskussionswürdig sind.
    Hier besteht auf jeden Fall Aufklärungsbedarf und sollte somit keineswegs tabu sein.

    P.S. war bis vor gar nicht langer Zeit selbst „unkritischer Mitläufer“ der Klimaerwärmungsthese. Habe mich aber durch das Studium diverser Quellen und Hinterfragen von „offensichtlichen Wahrheiten“ eines Besseren belehren lassen.

    Anbei ein guter Einstieg in diese Thematik:
    https://www.amazon.de/Kulturgeschichte-Klimas-Eiszeit-globalen-Erw%C3%A4rmung/dp/340652866X

    und so nebenbei als Denkanstoss:
    http://www.spektrum.de/lexikon/physik/milankovic-zyklen/9776
    http://www.kaltesonne.de/klima-zyklen-iv-die-milankovic-zyklen-uber-die-ursache-der-alle-100-000-jahre-aufgetretenen-warmzeiten/

  122. #80 h2so4 (22. Jan 2017 18:41)

    „Wie nebenbei wurde so auch noch die Friedensbewegung ausgeschaltet.“

    Wie ja auch die Umweltschutzbewegung.

    Beiderlei ist von dem NWO-Verein „B90/Grüne“ vereinnahmt und in die Bedeutungslosigkeit verbannt worden.

  123. Schöne Bestätigung typisch menschlicher Verhaltensweisen: Bereits durch die dümmliche, naive linke Propaganda von den bösen Rechten eingewickelt, macht man bei dieser Veranstaltung der Superlative mit, um sich dadurch selbst aufzuwerten. Wer’s nötig hat. Aber gleichzeitig Patrioten zu beschimpfen, sie hätten die Identifizierung mit einem Volk in einer Nation nötig, um sein schwaches Ich aufzuwerten. So sind sie halt, die Menschen. Nicht weiter aufregen.

  124. Diese ganzen Proteste wirken wie das letzte Aufbäumen vor dem Paradigmenwechsel in der Politik.

    Befeuert wird das durch die Presse, die die Leute aufhetzt, um die Eliten zu schützen, die ihre Felle davonschwimmen sehen.
    Mit der Wahrheit lässt sich schlechte Politik ja nicht verkaufen. Hoffentlich auch nicht mehr lange.

  125. Linke = fast ausnahmslos arbeitsscheues, „überstudiertes“ (in den Geschwätzwissenschaften) Gesindel, die auf jeden „Reichen“, der es mit Lern- und Arbeitswillen zu etwas gebracht hat, neidisch und eifersüchtig sind.

  126. #171 katharer (22. Jan 2017 19:47)

    Soviel Hirn haben die Frauen zumindest um zu wissen das den Männern beim Anblick von Titte das Gehirn woanders hinrutscht womit dann gedacht wird.
    Damit sind dann die Männer leicht zu beeinflussen und zu steuern

    Eine richtige Frau kann mit richtigen Männern alles machen!
    Das rationale Hirn ist im Kopf, das emotionale…weiter unten.
    🙂

  127. #172 WahrerSozialDemokrat (22. Jan 2017 19:48)

    Trump ist gefährlich: für alte Netzwerke und Lobbyverbände

    ——————————————–
    Dank Trump kommen solche Zusammenhänge mal etwas schneller und in größerer Zahl ans Licht.

  128. Irgendso ein windiger Washington-Korrespondent von ntv sprach gerade von einem Fehlstart in Trumps Präsidentschaft.
    Ich hoffe, diese selbsternannten Welterklärer werden bald in die Wüste geschickt.

  129. #178 binah (22. Jan 2017 20:03)
    Diese ganzen Proteste wirken wie das letzte Aufbäumen vor dem Paradigmenwechsel in der Politik.

    Befeuert wird das durch die Presse, die die Leute aufhetzt, um die Eliten zu schützen, die ihre Felle davonschwimmen sehen.
    Mit der Wahrheit lässt sich schlechte Politik ja nicht verkaufen. Hoffentlich auch nicht mehr lange.

    —–

    Ich hoffe inständig, dass es das letzte Aufbäumen ist. Denn danach geht Ihnen die Luft aus.

  130. #179 metall-001   (22. Jan 2017 20:04)  
    Linke = fast ausnahmslos arbeitsscheues, „überstudiertes“ (in den Geschwätzwissenschaften) Gesindel, die auf jeden „Reichen“, der es mit Lern- und Arbeitswillen zu etwas gebracht hat, neidisch und eifersüchtig sind.

    Aus meinen Erfahrungen heraus, die ich durch meine Kontakte in die linke Szene mit Anfang 20 machte, kann ich das voll und ganz bestätigen.
    So wie ich die heute aus der Distanz beobachte und sofern ich es einschätzen kann, ist aus dem Neid blanker und abgrundtiefer Hass geworden.
    Ich gehe soweit zu behaupten, dass die mittlerweile selbst vor Morden nicht zurückschrecken würden.

  131. Petry mit Prtzell machen einen großen Kongress ohne Höcke, Poggenburg Bystron usw. und beide vertreten gar nicht das Programm von Marine Le Pen. Le Pens Programm passt doch zu den jungen Wilden in den neuen Bundesländer. Ich kann Petry nur sagen, wer Höcke kritisiert müsste dann auch Le Pen kitisieren. Verdrehte Welt.
    Die sollten im Vorstand mal Alle die Klappe halten und sich von der Basis leiten lassen. Die Basis hat viel mehr Ahnung als der Vorstand.

  132. #154 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (22. Jan 2017 19:29)

    #139 nouwo (22. Jan 2017 19:17)

    Ich komme aus dem Ort. Von Hopfelde zum
    Fundort sind es ca. 3,5 km Landstraße.
    Kann mir nicht vorstellen, dass sich das
    Mädchen bei -12 Grad nachts auf die Socken
    macht. Warum sollte sie?
    Warten wir die Infos der nächsten Tage ab.
    Die Erstaufnahme wird gerade abgebaut,
    diese rapefugees sind schon seit Monaten
    weg. Aber in der Kaserne sind noch welche
    drin.

    Genau so sehe ich das auch, die junge Frau muss meiner Meinung nach gewaltsam von ihrem Haus verschleppt worden sein, denn wenn sie ihrem Freund sagte, sie geht nur kurz raus, und lässt all ihre Wertsachen, Dokumente usw. in der Wohnung, dann hat man nicht die Absicht weiter weg zu gehen.

    Es ist gut zu wissen, dass in der Kaserne auch Invasoren untergebracht sind wie sie gerade erwähnten, dass lässt allerdings noch schlimmeres befürchten. Möglicherweise wurde sie von den Rapefugees dorthin verschleppt, dass möglichst viele von denen ihre ungehemmten Triebe befriedigen können.

    Jedenfalls ergeben die Informationen die hier an die Bevölkerung gegeben werden keinen Sinn.

    Hoffentlich werden DNA Massentests in den Invasorenlagern durchgeführt, sollten sich Hinweise auf eine Triebtat verfestigen.

    Neben einem Atomkraftwerk lebt man offenbar sicherer als neben einer Asylantenkolonie.
    ———–

    Da schrillen bei mir alle Alarmglocken. Hessen ist auch gut mit dabei, zu vertuschen, wo es nur geht.
    Der Überfall im Artikel ist noch keine 14 Tage her:

    Zwei Männer treten Frau in Hessisch Lichtenauer Park

    09.01.17

    Hessisch Lichtenau. Laut Polizei sollen am Sonntag zwei Männer eine Frau in Hessisch Lichtenau zu Boden gezogen und getreten haben. Nun werden Zeugen gesucht.

    Zwei Männer haben am Sonntagabend eine 25-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau verletzt. Wie die Polizei berichtet, ging die Lossestädterin um 19.40 Uhr mit ihrem Hund in den Frau-Holle-Park. Dort griffen sie zwei Männer ohne Grund von hinten an, rissen sie zu Boden und verletzten sie mit Tritten gegen den Bauch und den Kopf.

    Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß und schmal sein. Sie trugen dunkle Kleidung, einer von ihnen eine Jacke mit Kapuze. Beide Täter sprachen eine dem Opfer unbekannte Sprache. Die Fahndung am Sonntag verlief negativ. https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/hessisch-lichtenau-ort62262/zwei-maenner-treten-frau-hessisch-lichtenauer-park-7202448.html

  133. #186 guy (22. Jan 2017 20:14)

    Madonna?! Die kann man doch nicht ernstnehmen, die lebt doch ganz in ihrer eigenen Welt.
    ———-
    Schaut ihr mal in die Augen( was für Leere)und dann sollte das Volk doch bedient sein. So etwas maßt sich an Trump zu kritiesieren.

  134. Madonna und Scarlet Johannson sind vollkommen talentfrei. Madonna kann kein Instrument spielen außer ihrer Tittenorgel. Alle Songs ihrer Alben wurden von Männern und Musikern komponiert.
    _______________________________________

    Wir sollten Gott Danken, das die Beauty-Industrie dieser abgenutzten Tussy genügend „Baumaterial“ zu Verfügung stellt.
    Ansonsten würde sie unsere Kinder erschrecken und schwer traumatisieren.

  135. So ungefähr stelle ich mir die in Kollektivhysterie abgehaltenen Hexenjagden im alten Salem vor.

    Aber wir sollen die Ewiggestrigen sein, die angeblich nicht gelernt haben, Argumente zu verwenden und rationales Denken einzusetzen, anstatt in Kollektivhysterie zu verfallen und alles plattzuwalzen, worauf die Anführer mit ihren Fingern zeigen.

    Es ist höchste Zeit, dass diese – sogenannten – Nichtregierungsorganisationen im Hintergrund durchleuchtet und ggfs. wegen Dummvolksaufhetzung verboten werden.

  136. 131 Vernunft13

    „..Klimaerwärmung aufweichen..“
    „..das Schwule dabei waren..“
    „..absolutes „no go“.“

    Jetzt mal ganz vernünftig,
    Das Klima ist sich nicht sicher,
    das es von uns Humanen erwärmt wird.

    Schwule stehen beim vordringen des Islam
    an erster Stelle, zum Gericht.

    Wer Mut hat, seinen Verstand zu nutzen,
    kennt kein „no go“.

  137. #180 Tolkewitzer (22. Jan 2017 20:06)
    #171 katharer (22. Jan 2017 19:47)

    Soviel Hirn haben die Frauen zumindest um zu wissen das den Männern beim Anblick von Titte das Gehirn woanders hinrutscht womit dann gedacht wird.
    Damit sind dann die Männer leicht zu beeinflussen und zu steuern

    Eine richtige Frau kann mit richtigen Männern alles machen!
    Das rationale Hirn ist im Kopf, das emotionale…weiter unten.
    ?

    Da frag ich mich immer wie es Frauen wie Roth und Künast nach oben Geschäft haben.
    Hochgeschlafen scheidet aus.
    Verstand auch
    Quote?

  138. „Gesindel, die auf jeden „Reichen“, der es mit Lern- und Arbeitswillen zu etwas gebracht hat, neidisch und eifersüchtig sind.“

    Ähm. Es sind doch aber hauptsächlich Reiche, die sich über Trump beschweren. Die normalen und ärmeren Leute können sich der Realität ja nicht so gut entziehen wie z.B. Madonna oder Til Schweiger es können.

  139. #7 Aktiver Patriot; Soll er doch, je mehr Teilnehmer und je teurer jede(r) einzelne ihn kommt umso besser. Sollte jeder dieser 500.000 angenommen 400$ gekostet haben, dann sind schon 0,2Mrd beim Teufel.

    #35 ArmesDeutschland; Schnellmerker dieser Steineimer, hat immerhin 17 Jahre gedauert, bis er das bemerkt hat.

    #64 15.August; Diejenigen die da protestieren haben das Wahlsystem nicht kapiert. Es macht in einem amerikanischen Staat keinen Unterschied, ob da 50,1 oder 95% für einen Kandidaten abgegeben wurden. Genauso läufts bei uns doch beim Bürgermeister. Vielleicht beim nächten Wahlkrampf mehr in den Staaten investieren, die ganz knapp an Trump gegangen sind. Dort wo fast alle pro K. waren, kann man sich die Kosten ja sparen.

    #152 Durchblicker; Tittenorgel? Versteh ich nicht, sowas existiert bei der nicht, was so aussieht wie, ist Silikon. Es gab mal eine Ausgabe vom Amiplayboy so ungefähr 30 Jahre her, da war sie nackt zu sehen, bzw eigentlich nix. Da hat Klitsch-ko mehr Busen. Kennt ihr den „Silicon is good for mikrochips, not for titties“

  140. 192 katharer
    180 Tolkewitzer
    171 katharer

    „Soviel Hirn haben die Frauen zumindest..“
    „..Männern beim Anblick von Titte das Gehirn
    woanders hinrutscht..“

    Wir sind eine unglückliche Gattung.

    Den Männchen rutscht beim Anblick des
    hirnlosen Weibchens das Denkvermögen
    in die Unerreichbarkeit . .

  141. #188 Ratanero (22. Jan 2017 20:19)

    Zwei Männer treten Frau in Hessisch Lichtenauer Park

    09.01.17

    Hessisch Lichtenau. Laut Polizei sollen am Sonntag zwei Männer eine Frau in Hessisch Lichtenau zu Boden gezogen und getreten haben. Nun werden Zeugen gesucht.

    Zwei Männer haben am Sonntagabend eine 25-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau verletzt. Wie die Polizei berichtet, ging die Lossestädterin um 19.40 Uhr mit ihrem Hund in den Frau-Holle-Park. Dort griffen sie zwei Männer ohne Grund von hinten an, rissen sie zu Boden und verletzten sie mit Tritten gegen den Bauch und den Kopf.

    Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß und schmal sein. Sie trugen dunkle Kleidung, einer von ihnen eine Jacke mit Kapuze. Beide Täter sprachen eine dem Opfer unbekannte Sprache. Die Fahndung am Sonntag verlief negativ. https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/hessisch-lichtenau-ort62262/zwei-maenner-treten-frau-hessisch-lichtenauer-park-7202448.html

    Bin mir sicher dass, die Bürgerinitiativen und auch die pro Deutschen Parteien für Aufklärung in Hessisch Lichtenau sorgen werden.

    Jedenfalls erinnern die Vorfälle in der Region mittlerweile schon an die Verbrechen im Freiburger Raum.

    Merkels islamische Frauenliebhaber können überall zuschlagen, jederzeit.

  142. „Grünen-Politiker wollen 13 Millionen Katzen in Deutschland besteuern“
    Was @ Nr. 127, placker da zitiert, muss doch wohl eine fake-news sein!
    Nach Veggie-Kack im letzten Jahr nun der Kampf um die Katze-Klos. Die haben wirkich Talent.
    Das ist ein Sammelbecken von Leuten ohne Werte, ohne Schulbildung, ohne Berufsabschluss, mit NULL Bock auf Arbeit. Da kann zu den komplexen Themen der Politik nichts Sinnvolles gesagt werden, das ist klar.
    Ich sags ja: die kommen 2017 nicht über die 5%-Hürde!
    Warum nur Katzen besteuern? Der Wellensittich meiner Nachbarin verursacht schädliche Lärm-Emissionen!
    Im Gegensatz zu Hunden vergräbt eine Katze ihre Hinterlassenschaft ganz dezent.
    Sehr reinliche Tiere. Putzen sich den ganzen Tag. Duften besser als manch Grüner, der nach uraltem Schweiß stinkt, da sein veganes Deo aus dem Bioladen nicht funktioniert.
    Bevor die Katzen besteuert werden, können wir eher diese Öko-Dschihad-Partei das Gender-Klo runterspülen!

  143. #195 BenniS (22. Jan 2017 21:00)

    Wie soll die Umsetzung aussehen? Die Haltung von reinen Wohnungskatzen wird sich schwer nachweisen lassen. Demnächst werden dann wahrscheinlich Menschen denunziert die ihre Katze nicht angemeldet haben. Irre.

  144. @ #8 Cendrillon

    Egal was man ein- oder ausschaltet: Anti-Trump-Hetze, Demagogie und Dämonisierung bis zum Abwinken. Egal welche Sendung.

    Blinde Trumpophobie. Keine Trennung mehr von Nachricht und Kommentar. Hetze, die selbst einen JG oder JS erblassen liesse.

    Die haben alle noch die Hosen feucht nach acht Jahren Bäärrräääck Obama jubeln, ohne jemals nachzusehen, was der eigentlich getan hat. Jetzt fehlen ihnen ihre Heiligen, wo sie ansonsten jede Religion verteufeln. Donald Trump lässt sich halt nicht so gut singen, vielleicht dafür viel besser handeln.

  145. Mister President, zeigen Sie diesem linken, verblödeten Pack ihre Grenzen auf, verfrachten Sie sie dahin, wohin sie gehören: ins Gefängnis.

  146. Da einige an Trumps Antrittsrede die Absolution für den Islam vermisst haben dürften, schütten sie jetzt Gülle-Fässer aus und verdrehen alle möglichen Zusammenhänge.

    Trump hat gerade erklärt, dass er alles in seiner Macht stehende Säbelrasseln irgendwo auf der Welt beenden will und trotzdem sind viele nur dabei, zu sezieren, ob man nicht ein Haar in der Suppe finden kann.
    Der Kampf für Genderwahnsinn hat längst den Friedenskampf abgelöst. Frieden ist nicht mehr „in“.

    Es ist verständlich, dass Trump seine Amerikaner nicht dafür zahlen lassen will, dass einige Länder ihre Sicherheit leichtfertig preisgeben und als Gegenmittel nichts weiter als eine große Lippe aufzubieten haben.

    Manche hier auf pi frohlocken schon, was passieren wird, wenn dieser oder jener Politiker in Deutschland oder den USA auftauchen wird. Erst mal sehen, ob da überhaupt was passiert. Ich würde meine Feinde jedenfalls nicht empfangen und diese auch nicht besuchen.

  147. Frauen auf der ganzen Welt protestieren gegen Trump. -???
    Ich will mich mal als Dschungelcamp-Guckerin outen.
    Neulich erzählte dort Hanka Rackwitz, dass sie durch den Drogenkonsum die Hälfte der Allgemeinbildung vergessen hat.
    Manche Weiber – und auch Männer – werfen sich einfach irgendwelche Drogen ein oder haben das in früherer Jugend getan. Bei manchen steht täglich eine Flasche Wein oder Sekt auf dem Tisch, vielleicht auch mehr und stärkere Sachen. Kein Wunder, wenn das Hirn dann nicht mehr in gewohnter Weise seinen Dienst tut und wenn Leute, die mit Hilfe ihrer Partei den Drogenkonsum immer weiter legalisieren wollen, nicht in der Lage sind, logische Schlussfolgerungen zu ziehen.

    Auch Botox ist ein Nervengift und Reste werden im Gehirn gespeichert. Das macht sicher nicht intelligenter.
    Man muss sich also nicht über viele Weibsbilder wundern.

    In der DDR gab es keine Drogen. Das ist vielleicht der Grund, weshalb mehr Ossis – vor allem ältere – ein klares Denkvermögen und ein sicheres Gespür dafür bewahrt haben, wenn etwas schief läuft – PEGIDA lässt grüßen.

  148. #200 katharer (22. Jan 2017 20:25)

    Da frag ich mich immer wie es Frauen wie Roth und Künast nach oben Geschäft haben.
    Hochgeschlafen scheidet aus.
    Verstand auch
    Quote?

    Die haben den Kerlen mit Vergewaltigung gedroht, da war’n die sowas von weg!
    🙂

  149. #212 WahrerSozialDemokrat   (22. Jan 2017 21:59)
     
    „Welchen deutschen Politiker wird Donald Trump als erstes im Weißen Haus empfangen?
    Petry oder Höcke?“

    Setze zweitausend Euronen dagegen.

    „Mer mögliche Kandidaten fallen mir gerade nicht ein…“

    Mir sofort: Steinmeier. Merkel.

  150. ganz viele von den Demonstranten leben garantiert, so wie die Antifa bei uns in D, von der Stütze.

    In dem Buch „Der Linksstaat“ von Christian Jung kann man nachlesen, dass der „Job“ von den Antifanten außer Krawall machen, vor allem darin besteht, irgendwelche hahnebüchenen Gutmenschenprojekte aufzusetzen und dafür über Förderanträge hunderttausende Euros von unseren Steuergeldern zu kassieren. Rot-grün machts möglich.

  151. #206 BenniS (22. Jan 2017 21:00)
    „Grünen-Politiker wollen 13 Millionen Katzen…

    Ein Grüner ist erst dann richtig Glücklich
    wen er anderen etwas verbieten kann.
    Katzen sind keine Nestbeschmutzer
    die gehen immer beim Nachbar Kacken,
    die Grünen Scheixen hier alles zu.

    Und zu den Weibern:
    “Schon der wahre Linke Kurt Tucholsky schrieb: Die Unordnung der Unterleiber versaut ganze Existenzen!”

    Sigmund Freud: “Der Verlust der Scham ist
    das erste Anzeichen von Schwachsinn.” Gilt für beide Geschlechter.

    Keine Staatsform bietet ein Bild hässlicher Entartung, als wenn die Wohlhabensten für die
    Besten gehalten werden.
    ( Cicero, 106 v. Chr. bis 43 v. Chr. )

  152. Ausgezeichneter Arikel.Meine volle Zustimmung.

    #42 Mindgre
    Nicht nur in Mafia-Kreisen.Ich persönlich würde es im Kontext alsDrohung auffassen.Dieser kleine Mini-Goebbels kann es einfach nicht lassen.

  153. Die EU ist ein kranker haufen erst legen sie sich mit Russland an und jetzt wollen sie sich mit den USA Anlegen die ist nicht mehr weit vom Ende und das ist gut so.

  154. Die EU ist ein kranker haufen erst legen sie sich mit Russland an und jetzt wollen sie sich mit den USA Anlegen die ist nicht mehr weit vom Ende und das ist gut so.

  155. Man glaubt es kaum..
    ….aber anscheined wünschen sich diese Leute dass eine Frau Clinton gewonnen hätte und der Einfluss der Saudis auf die Weltordnung weiter an Bedeutung gewonnen hätte….unfassbar.
    Wenn man bedenkt wieviele Kriege der Obama angezettelt hat und welche Geschichten die Clinton in bezug auf Libyen erzählt hat….einfach nicht zu glauben!
    Wie kann es sein , dass heutzutage noch Menschen auf die Straße gehen FÜR eine Zukunft mit mehr Kriegen….ich glaube das ist denen einfach nicht bewusst…

  156. wenn 1000 Frauen in Köln vergewaltigt werden, wenn Frauen im Iran wgn. „Fremdgehen“ gesteinigt werden, in Afgh. erschossen werden, wenn Frauen in Saudi Arab. nicht Auto fahren dürfen dann gibt es eine Demo von… ja von wem eigentlich ? Schade, genau das sollte man diesen bunten Demonstranten mal vor die Füße kotzen – aber dafür haben wir bestimmt unsere freien, unabhängigen und vorurteilslosen Medien, gelle….

  157. Frauen sind besonders häufig von Altersarmut betroffen. So wie Marion Z. aus Berlin. Nach Abzug aller Kosten lebt die 69-Jährige von 4,50 Euro am Tag. Ihr einziger Luxus: eine Monatskarte für den Bus und eine Tageszeitung. Verzweifelt sucht sie einen Minijob. Um ihre Chancen zu erhöhen, verschweigt sie ihre Schwerbehinderung.
    ——–
    Lasse die Lügenpresse weg, da hast du schon 1 Euro mehr pro Tag, ich habe mir angewöhnt ohne genaue Kenntnisse der Umständen nichts groß zu kommentieren über Altersarmut, falscher Scham der Betroffenen ist auch oft die Ursache. Der Staat hat die Betroffenen über ihr Recht auf Beihilfen unaufgefordert zu informieren und nicht der Betroffene erst nachzufragen falls er in der Lage ist. Das zeigt nämlich was dem Staat die Alten wert sind, nämlich nichts. Und den Jüngeren muß ich sagen, auch ihr werdet alt.

  158. Zwei Männer haben am Sonntagabend eine 25-jährige Frau aus Hessisch Lichtenau verletzt. Wie die Polizei berichtet, ging die Lossestädterin um 19.40 Uhr mit ihrem Hund in den Frau-Holle-Park. Dort griffen sie zwei Männer ohne Grund von hinten an, rissen sie zu Boden und verletzten sie mit Tritten gegen den Bauch und den Kopf.
    ——
    Verkehrte Hunderasse, ich habe auch zwei Hunde, treue Kampfhunde, ist zwar etwas teuer, denn sie fressen nur Met
    Achmet, Mohammed usw. eben Met

  159. #11 media-watch (22. Jan 2017 18:05)

    Women’s March wurde auch Bühne für Muslime. Zwei Muslima durften sich als die armen verfolgten Moslems peäsentieren und etwas von Rassismus absondern.

    Diese Moslem-Weiber sind ja auch bedauernswerte Verfolgte, verfolgt von ihren eigenen Männern, Vätern, Brüdern und Cousins.

  160. Alle Achtung, das ist was fürs Guinness Buch der Rekorde. So viel Kacke wie diese dauerbekiffte Klimakterikerin und Hysterikerin Madonna muss man erst mal unter der Mütze haben – das schafft beileibe nicht jeder.

  161. Allein 2014 wurden 4000-7000 Frauen (christlich und yesidisch), mit Preisschildern um deren Hälse von Moslems auf Sklavenmärkten verkauft. Wo sind da die Proteste? Wenn Frauen in unförmige Kleidungsstücke eingehüllt sind aus denen nur noch deren Augen heraus starren, wenn Frauen gesteinigt werden, wenn Frauen verprügelt werden
    wenn Moslems Frauen wie Vieh behandeln……..wo sind die Proteste? Es ist anscheinend sehr praktisch wenn man sich aussuchen kann gegen wen man protestiert. Der Islam ist weder bunt noch tolerant. Der Islam ist auch nicht witzig oder zeitgemäß. Der Islam ist für alle Nichtmoslems nicht gut. Sich Donald Trump auszusuchen für sogenannte Demos ist allenfalls inkonsequent und peinlich. Aber so ist das heutzutage. Man braucht eben ein Feindbild. Nebenbei gesagt kann ich mich nicht daran erinnern das Bush oder Obama so toll waren das man denen jetzt hinterher trauern müsste. Protestiert mal schön weiter. Bis ihr irgendwann merkt das man den Aussagen des Islam nicht trauen kann. Hoffentlich ist es dann nicht zu spät. Allahu akbar…..das ich nicht lache.

  162. Noch kein Kommentar von „Heta“?
    Frauen sind mit einem Wort dumm. Sie beschmeissen ihre künftigen Vergewaltiger mit Teddybären, sie nennen ihre Beschützer, Männer und Söhne „Tiere“ (sofern sie denn weiß sind), sie bejubeln diejenigen, die ihnen künftig die Hälse durchschneiden und sie davor wie Dreck behandeln werden als ihre „Befreier“. Weiber!

  163. Amerika wird bald auseinander brechen und das ist auch gut so.

    USA
    10 million km2 – 1 Land

    Europa von Atlantik bis zum Ural
    10 million km2 – ca. 30 Laender

    Es gibt in Amerika mehr als Platz genug fuer mehrere Laender. Amerika ist am Ende, weil hoffnungslos zerstritten.

    Trump ist die Gorbatsjow Amerika’s damit er das Ende des Amerikanischen Imperium’s eingelautet hat. Und wir in West-Europa sind wie die Ost-Europaer in 1985. Noch 4 Jahren.

    #MakeAmericaSmallAgain

  164. Ach diese Emanzinnen, Schwule, Linke… die haben wohl als noch nicht verstanden, dass ein Trump ihre Rechte mehr schützt, als ein Moslem! Diese verlogene Gesellschaft, die ihre Kinder tötet, ihre Kultur mutwillig zerstört, ihre Söhne zu Weicheiern und schwulen Schwächlingen und ihre Töchtern zu ‚Hengstinnen‘ erzieht, die ja angeblich stärker und besser als die Jungs sind! Das ganze System ist einfach nur noch irre und ist auf dem absteigenden Ast; dies merken natürlich die Moslems und halten uns (zu recht) für schwach, dekadent und doof! Mich erinnert das Ganze an die letzten Passagen aus der Bibel, dem Johannes-Evangelium: Die letzten Tage vor der Apokalypse!! Fast schon wie Sodom und Gomorrah oder das alte Pompeji, die alle auch an ihrer Dekadenz zu Grunde gegangen sind – das blüht uns nun auch so!!

  165. Die Hälfte der Amerikaner akzeptiert nicht, was die andere gewählt hat. So kann Demokratie auch sein. Wir wissen wenig, was in den USA wirklich im Alltag läuft. Aber die Hälfte, die Trump gewählt hat, muß ihre Gründe haben. Irgendwann einmal ist überall das Fass voll. So war es wohl auch in den USA. Es wird interessant, was in 4 Jahren alles passieren kann. Auf ein Neues in 2021.

  166. Diese Madonna die schön längst den Höhepunkt ihrer musikalischen Karriere überschritten hat und sich noch immer halbnackt wie ein Teenie auf der Bühne präsentiert hatte öffentlich angedroht das Weiße Haus in die Luft sprengen zu wollen.
    Die alte Schachtel hat sie doch nimmer alle.
    Die gehört doch echt weggesperrt.
    Kein Mensch will die noch hören geschweige denn sehen.

  167. Wo sind die Lichterketten und Protestmärsche gegen Kim Jong Un, Erdogan, Duterte, Maduro, Castro, Amri… ?
    aber das sind ja alles Demokraten und es würde echten Mut erfordern gegen sie den Mund aufzureissen!

    wie hier schon erwähnt hat Trump noch keine einzige Frau verhaften oder ermorden lassen oder das angedroht.

    Verkehrte Welt!

  168. @King Kufar „Sieht hier jemand Zusammenhänge mit Trump? Ich nicht.“

    Haben Sie schon mal etwas von Berufsdemonstranten gehört? Sind spezialisiert auf Autoabfackeln und Bullenprovozieren, besonders im Schanzenviertel, bei Antifa Veranstaltungen und am 1.Mai. Werden gerne auch gegen AfD und Pegida gebucht.

  169. Die dummen, drogengeschädigten Trottel der westlichen Dekadentia pöbeln gegen den Freund und fraternisieren mit dem Feind.

    Der Westen hat fertig. Sich selber besiegt.

  170. Da hat Sorros hat seine Portokasse aufgemacht

    Auch die Migrationsströme hat er nach Deutschland geleitet. Das ist Krieg. Die Lenkung von Migrationsströmen ist Teil moderner Kriegsführung. Dann ist auch die alleinige Lenkung eines Migrationsstromes eine kriegerische Handlung. In diesem Fall wurde diese Handlung von einem Amerikaner auf dem Staatsgebiet der USA mit der Unterstützung und dem Schutz des Präsidenten Obama ausgeübt.

    Sorros muß zur Fahndung ausgeschrieben werden.
    Er muß verhaftet und ausgeliefert werden.
    In Deutschland muß ihm der Prozeß gemacht werden, Das Vermögen muß beschlagnahmt und zur Begleichung es Schadens verwendet werden. Der Schaden durch Sorros und Obama für die Deutsch-Amerikanische Freundschaft ist gewaltig.

  171. Auch in Deutschland.

    Wir brauchen ein NGO Gesetz, welches den Einfluß anderer Staaten, Unternehmen und Milliardäre unter hoher Strafe stellt.

Comments are closed.