Im Januar verwiesen wir auf ein Video von Thorsten Schulte, einem bekannten Kapital- und Konjunkturexperten, zum Thema “Merkels Rechtsbruch”, das seit dem 11.1.2017 von über 1,2 Millionen Menschen angeschaut wurde. Jetzt hat Schulte, der im November 2015 nach 26 Jahren aus der CDU austrat, ein faktenreiches Video über den SPD-Kanzlerkanidaten Martin Schulz erstellt. Alle Quellen zum Video gibt es auf Silberjunge.de; es kann hier auf Facebook geteilt werden.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

108 KOMMENTARE

  1. Habe ich richtig gelesen, die EU-Säcke in Brüssel zahlen brutal möglich wenig Steuern – EU-Brüssel ist eine Steueroase. Schulz ist/war der Hüter der Steuer-Oase.

    Schulz ist ein schäbiger Mensch.

  2. Schulz ist ein alkoholkranker, skrupelloser Mafiosi, der sich auch selbst üppig und ungeniert am deutschen Steuerzahlergeld bediente…

    …während die von diesem Mafiastaat BRD ausgebeuteten DEUTSCHEN Rentner Pfandflaschen aus Mülleimer suchen müssen, und die Flüchtlinge und andere Nichtdeutsche mit staatlichen Subventionen (u.a. durch Gebärmaschinen fließbandartig produzierten Kinder) ein streß- und arbeitsfreies Leben im Schlaraffenland finanziert bekommen.

  3. http://www.mmnews.de/index.php/politik/99276-schulz78

    Der gefühlte Schulz

    25.02.2017

    Jetzt wird bald Schulz sein, mit der Unterdrückung der Hartzer und der Martinschen Leisetreterei. Denn der Erlöser der SPD aus allem Übel hat es durchgerechnet: Rein faktisch gibt es eine Mehrheit für SPD, Grüne und Linkspartei.
    ————————–
    Die BTW wird letztlich eh eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Möglicherweise werden aber Pest und Cholera gemeinsam regieren.
    Dann gilt: Nichts, was vor der Wahl verspochen wurde …

  4. Schulz ist ein Jesuiten-Schueler !
    Er ist genau dasselbe wie das Ferkel, die eine kommt aus der Loge der ander ist Jesuit!

    Man kann wiedereinmal zwischen Muell und Abfall waehlen !

  5. i-God

    Dieses System macht die Leute verrückt, überheblich und abgehoben

    Dazu kommt, das sie sich täglich ihr Lügen-update über die Lügen-medien für ihre Systemsoftware im Hirn ziehen.

    Und solche sollen mündige Bürger sein.

    Dumm besserwisserisch- geschwätzige sicherlich, die Menschen mit anderen meinigen verfolgen wie die Hexenjäher im Mittelalter, aber mündig, nein, mündig und aufgeklärt ist von denen keiner.

    Dazu wissen sie zu wenig, und das wenige ist auch noch falsch, frisiert und vorgekaut von professionellen Lügnern in zwangsfinanzierten Sendern.

  6. Weggefährten und ehemalige Mitarbeiter beschreiben Schulz teilweise als aufbrausend und unberechenbar. Wenn er seinen Willen nicht bekommt, wird er zur Furie. Noch mimt er den netten Onkel von nebenan (Typ „Busfahrer“). Aber wehe jemand reizt ihn. Hier hoffe ich auf die AfD. Das Wespennest, in das man stechen kann, ist groß.

  7. Dazu wissen sie zu wenig, und das wenige ist auch noch falsch, frisiert und vorgekaut von professionellen Lügnern in zwangsfinanzierten Sendern.

    So geht Demokratie garantiert vor die Hunde und ihr seid wieder mal live dabei.

    Man muss sich schon die Mühe machen und sich selbst schlau machen und die FAKE NEWS der Lügenmedien meiden wie die Pest.

    Genauso schädlich, genau so tödlich.

  8. Beim Wort „spd“ denke ich immer nur:

    Funktionärswohllebe und organisierter Arbeiterverrat.

  9. Man sollte eigentlich annehmen das nach Merkel, der schlechtesten Regierungschefin in der Geschichte Deutschlands, keine extremere Negativauslese denkbar sei. Sollte jedoch der jüngst wegen unlauteren Machenschaften in die Kritik geratene S. zum Kanzler gemacht werden wird diese Annahme widerlegt sein.

  10. #1 Das_Sanfte_Lamm (26. Feb 2017 09:46)

    Kein Mensch, der noch normal im Kopf ist, wählt Schulz.

    Leider wird der überwiegende Teil derer, die im September 2017 zur Wahl gehen, Pest oder Cholera mit der Regierungsbildung beauftragen.

  11. #11 lorbas (26. Feb 2017 10:12)

    Leider wird der überwiegende Teil derer, die im September 2017 zur Wahl gehen, Pest oder Cholera mit der Regierungsbildung beauftragen.

    Ich weiß.
    Und was dann das Schlimmste ist:
    Es sind genau die, die unter dieser Blockparteien-Politik am meisten zu leiden haben (werden) – normale Durchschnittsarbeitnehmer.

  12. Umfrage

    Mehrheit der Deutschen hält Schulz für unglaubwürdig.

    Erstmals seit Martin Schulz‘ Nominierung fällt die SPD zurück. Laut einer Emnid-Umfrage gehen die meisten Befragten nicht davon aus, dass der Kanzlerkandidat Merkel im Herbst ablöst – sie misstrauen seinen Ankündigungen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-mehrheit-haelt-den-spd-kanzlerkandidaten-fuer-unglaubwuerdig-a-1136335.html

    Der Heilsbringer ist schnell auf sein Normalmass abgestürzt. Die Medien haben den Saftsack hochgeschrieben, jetzt fällt er.

    Offenbar sind die Menschen gar nicht so blöde.

  13. CDU, SPD und Grüne haben Deutschland in den letzten Jahren zusammen heruntergewirtschaftet. Dabei herausgekommen sind Hartz4, Verweigerung des Grenzschutzes, eine Masseninvasion von Glücksrittern und Ganoven aus aller Welt, damit verbunden gewaltige Kosten für den deutschen Steuerzahler und nicht zu vergessen die bis zu 800 Milliarden Euro ESM Haftung, Zusammenbruch der Handelsbeziehungen zu Rußland und ständige Kriegshetze. Und diese Parteien soll ich erneut wählen ? Nein danke, sie hatten ihre Chance.

  14. Mein Tipp:weiterhin GroKo und weiter mit der
    Deutschlandverräterin/Nussknackerfresse Mürkel
    auf dem Kanzlerstuhl, da die GrünInnen
    genauso wie die FDP nicht über 4,9 % hinauskommen werden.Wäre zumindest ein kleiner Trost^^

  15. Der bessere Schwätzer und Luftschlösschen-Erbauer ist er sicherlich.

    Wenn Merkel schwätzt, quillt der Blödsinn nur so aus jeder Ritze,

    Schulz kann seinen Blödsinn wesentlich intelligenter vortragen, weil er der bessere Schauspieler ist.

  16. SPD ist auch Albig, MP von SH. Wer Chulz wählt, bekommt auch diese Katastrophe, im Mai ist Landtagswahl in SH.

    Nur jeder fünfte Afghane wird als Flüchtling anerkannt, trotzdem bleiben Tausende in Deutschland. Die Bundesregierung will einen härteren Kurs durchsetzen, aber besonders ein Mann stellt sich in den Weg.

    Dieser „ein Mann“ ist Albig, wie die Welt dann im letzten Absatz des Artikels rausrückt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162379115/Verpflichtet-zu-gehen-aber-berechtigt-zu-bleiben.html

    SPDCDUCSUFDPGRÜNELINKE:

    Unwählbar!

  17. Zum Thema Schulz, S. Liebich, der verkleidete Hassprediger aus Halle/S. ( PI,- berichtete )
    ( hier klick )
    der mit dem beißend, schwarz zynischen, Sarkasmus, hat Martin Schulz beim Besuch in der Uni-Klinik Halle/S. am 23.2.2017, laut rufend einen “ Arbeiter-Verräter “ genannt, weiter rief Liebich

    Mord, Terror, Totschlag, Vergewaltigung was daran ist wertvoller als Gold ?! Schulz ! solche Gedanken können nur aus einen toten alkoholkranken Gehirn entstehen

    Als die Personenschützer Liebich wegzerrten, war die Tür, in dem sich alle geladenen elitären Gäste befanden von innen zugeschlossen, hier ab der 2.00 Min. des 4.37 Min. Videos zu sehen, unbedingt angucken ( hier klick !)

  18. Leider wird der überwiegende Teil derer, die im September 2017 zur Wahl gehen, Pest oder Cholera mit der Regierungsbildung beauftragen.

    Weil sie blöd sind wie Pest und Cholera zusammen.

  19. Der Schulz macht den Peer!
    Er weiß es und deshalb sein kaempferisches Verhalten.

    Ist der breite Scheitel des Schulz eine Perücke?

  20. #6 matrixx (26. Feb 2017 10:06)

    Weggefährten und ehemalige Mitarbeiter beschreiben Schulz teilweise als aufbrausend und unberechenbar. Wenn er seinen Willen nicht bekommt, wird er zur Furie. Noch mimt er den netten Onkel von nebenan

    Genau das habe ich in seiner Brüsseler Zeit auch immer wieder gehört. Dieses unberechenbare, charakterliche Miststück mit gewissem Schauspielertalent wurde genau deshalb mit dem Posten und dem Gehalt ruhiggestellt. Zu dumm und zu cholerisch, um bei den Großen mitspielen zu können; genau dumm und eitel genug, um als Marionette zu dienen.

    Und genau so setzt sich das jetzt mit seiner politmedial inszenierten „Kanzlerkandidatur“ fort.

  21. OT

    Heute früh bekam ich auf ZDF-info oder -neo mit:

    Recklinghausen – Eibruchsdiebstähle 2015 soviele, wie in den vergangenen 10 Jahren zuvor insgesamt.

  22. #22 Maria-Bernhardine (26. Feb 2017 10:26)
    OT

    Heute früh bekam ich auf ZDF-info oder -neo mit:

    Recklinghausen – Eibruchsdiebstähle 2015 soviele, wie in den vergangenen 10 Jahren zuvor insgesam

    Wohnen dort überhaupt noch Deutsche?

  23. Der Hype um Schulz gilt nur, um die für millionenfache Gesetzesbrüche verantwortliche Ferkel bis zur nächsten BTW bzw. Kanzlerwahl aus der Schusslinie zu nehmen.

    Seit diesem Schulz-Hype hört man kaum noch etwas über Ferkels kriminelles Treiben zum Schaden Deutschlands bzw. zur schleichenden, gewaltlosen Ausrottung des deutschen Volkes, = Deutsche aus deutscher Herkunft, also keine „Deutsch“-Türken, Zigeuner, Neger usw…, wie der Neger Peter W. aus Berlin z. B.:

    Prozess in Berlin
    Hat dieser Straßenmusiker eine 15-Jährige vergewaltigt?

    Soll eine 15-Jährige vergewaltigt haben: Peter W. auf der Anklagebank

    2014 soll Peter W. (36) eine damals 15-jährige Schülerin aus Österreich erst zum Kiffen überredet, später dann vergewaltigt haben. Vor Gericht bestritt er am Freitag die Vorwürfe.

    Kriminalitätsschwerpunkt RAW-Gelände an der Warschauer Straße (Friedrichshain): Weil er ein Mädchen (15) mit einem Joint gefügig gemacht und vergewaltigt haben soll, steht Musiker Peter W. (36) vor dem Berliner Landgericht.

    Geboren in Nairobi (Kenia). Beruf Künstler, Musiker, Tänzer. Seine Street-Art-Band spielt auch in den angesagten RAW-Szeneclubs „Badehaus“ und „Cassiopeia“. Die Anklage wirft ihm sexuelle Nötigung und Vergewaltigung vor.

    Am 10. Februar 2014 gegen 15 Uhr soll er die junge Touristin aus Österreich angesprochen („smoke weed everyday“) und überredet haben, zwei- bis dreimal an seinem Joint zu ziehen. Betäubt sei sie ihm in ein Haus gefolgt, wo er sie vergewaltig haben soll, heißt es.

    Anderthalb Jahre später wird der Musiker im September 2016 festgenommen: Sein genetischer Fingerabdruck ist in einem Fleck auf der Bluse des Mädchens, eine weitere DNA-Spur auf ihrer Jeans gefunden worden.

    Der polizeibekannte Angeklagte (Drogen): „Man kennt mich in der Warschauer. Mache seit 20 Jahren Musik, unterhalte Menschen. Habe viele Fans. Die umarmen mich, wollen Fotos und Autogramme. Ich bin sehr vorsichtig. Mit einer Fünfzehnjährigen würde ich nie Sex machen.“

    2015 habe er einen Unfall gehabt, im Koma gelegen, viel vergessen. „Wenn ein hübsches Mädchen alt genug ist, hat man auch mal eine Affäre. Dann gehen wir zu mir oder zu ihr. An dieses Mädchen erinnere ich mich nicht. Das habe ich nicht gemacht.“ Vielleicht sei sie mit einem anderen mitgegangen. Die DNA-Spuren? „Wir Musiker tauschen auch mal die Klamotten.“

    Das Mädchen hatte in Berlin ihren Vater besucht. Die Vergewaltigung zurück in Österreich angezeigt. Die heute 18-Jährige sagt ohne Öffentlichkeit per Audiovernehmung aus, zugeschaltet aus einem anderen Saal.

    Weiter am 28. Februar. Urteil am 8. März.

    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/hat-dieser-strassenmusiker-eine-15-jaehrige-vergewaltigt

  24. CDU, SPD und wie sie alle heissen moegen sind alle Vasallen des America’s von vor November 2016 und wollen nach wie vor das alte Globalisierungsprogram weiter durchfuehren.

    Trump ist die Amerikanische Gorbatsjow, in dem er das Ende seines Imperium’s eingelautet hat. Es wird noch ein paar Jahr dauern bis die System-Parteien ihr eigenes 1989 begegnen werden.

  25. Es werden Wetten angenommen, aus welchem Subhumankulturkreis die 20 köpfige Gruppe „junger Männer“ stammt:

    Pärchen aus Personengruppe wahllos angegriffen und zusammengeschlagen
    Neunkirchen-Seelscheid, Zeithstraße (ots) – Im Anschluss an den Seelscheider Karnevalszug begaben sich 2 Brüder sowie die Freundin des Älteren gegen 19:30 Uhr in Richtung der Grundschule in der Breite Straße, um der dortigen Karnevalsveranstaltung beizuwohnen. In Höhe der Sparkasse begegneten sie einer ca. 20-köpfigen Gruppe männlicher Jugendlicher. Aus dieser Personengruppe heraus wurden die 3 ahnungslosen Heranwachsenden wahllos und unvermittelt körperlich attackiert. Die 19-jährige Geschädigte aus Ruppichteroth wurde unvermittelt ins Gesicht geschlagen und stürzte zu Boden. Der 20-jährige Freund der Angegriffenen habe dieser zur Hilfe eilen wollen und sei durch einen der Täter mit einem Teleskopschlagstock und von einem anderen mit einem Gürtel niedergeschlagen worden. Am Boden liegend wurde das Opfer weiter mit Schlägen und Tritten attackiert. Sein 2 Jahre jüngerer Bruder wurde ebenfalls durch mehrere Personen aus der Gruppe heraus zu Boden geschlagen und dort liegend durch Schläge und Tritte nicht unerheblich verletzt. Nach den Angriffen entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Die Opfer der Prügelattacke hielten ein herannahendes Fahrzeug an, suchten dort Schutz und alarmierten die Polizei. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Hinweise nimmt die Polizei des Rhein-Sieg-Kreises unter Tel. 02241-541-0 entgegen.

    http://aktuell.meinestadt.de/siegburg/polizeimeldungen

  26. ääähhh…. was ist mit PI und seinen Kommentatoren passiert? Realitätsfern blendet man aus das es VÖLLIG egal ist WER Schulz ist!

    Denn 1. steht die links-grüne vierte Kraft im Staat wie ein Mann hinter ihm und 2. wird er sowieso Kanzler!!!

    Er wird Kanzler der rot-rot-grünen Minderheit die zusammen eine Mehrheit bilden wird, Punkt.

    Schulz wird Kanzler! Das ist jetzt schon FAKT!

  27. #16 Babieca (26. Feb 2017 10:18)

    SPD ist auch Albig, MP von SH. Wer Chulz wählt, bekommt auch diese Katastrophe, im Mai ist Landtagswahl in SH.

    Ach der Grundlast-Albig

    Offshore-Windkraft ist mittlerweile grundlastfähig

    So was strunzdummes regiert Deutschland.

  28. #22 Maria-Bernhardine (26. Feb 2017 10:26)
    Heute früh bekam ich auf ZDF-info oder -neo mit:
    Recklinghausen – Eibruchsdiebstähle 2015 soviele, wie in den vergangenen 10 Jahren zuvor insgesamt.
    =======================================================

    Aha, soso. Vor ein paar Tagen dröhnte hier im Pott noch aus allen Propagandamäulern das die Zahl der Einbrüche rückgängig sei.

  29. #13 Das_Sanfte_Lamm (26. Feb 2017 10:15)

    #11 lorbas (26. Feb 2017 10:12)

    Leider wird der überwiegende Teil derer, die im September 2017 zur Wahl gehen, Pest oder Cholera mit der Regierungsbildung beauftragen.

    Ich weiß.
    Und was dann das Schlimmste ist:
    Es sind genau die, die unter dieser Blockparteien-Politik am meisten zu leiden haben (werden) – normale Durchschnittsarbeitnehmer.

    Seltsam ist jedoch das die meisten Zuwanderungskritisch sind und dennoch diese Parteien wählen.

    Schade das so viele Mitbürger dieses wunderschöne Land in den Abgrund wählen.

  30. Auch auf Grund dieser „glänzenden“ Alternativen, wird Deutschland
    in Europa das letzte Land sein, in dem sich was ändert.

    Die Anderen erkennen nach und nach die Zeitenwende und passen sich an ändernden Gegebenheiten und politische Grosswetterlagen an.

    Der Deutsche ist nicht fähig ohne Untergang und Chaos eine Wende durchzuführen.

    Und kommt mir jetzt nicht mit 1989: Da haben die Alliierten die Weichen gestellt!

  31. OT Also 200.000 Zuwanderer pro Jahr seien akzeptabel? Das heißt 200.000 zu 90 Prozent Analphabeten, unzivilisert, respektlos, ohne Hemmschwelle, ultra-aggressiv, kriminell und notgeil. Was soll das werden? Soll auf deutschem Boden ein mörderisches Dritte-Welt-Land entstehen? Mit dem Namen No-Go-Area-istan? Haben wir noch nicht Dritteweltländer genug? Ist es das, was Seehofer will? Oder sieht er nur die handvoll Hochglanz-vorzeige-Migranten mit den traurigen Familiengeschichten und den reinen, engelsgleichen Heintje-Seelen? Wer wählt da noch etwas Anderes als AfD?

  32. Da im Mai 2017 die Landtagswahlen in NRW anstehen, müssen wohl die Wahlzettel neu gedruckt werden, wenn unser „Gold“ auch wählen darf. Die müssen dann in allen möglichen Sprachen verfügbar sein. Und wenn das Wahlergebnis dann immer noch nicht passt, weil z.B. doch die AfD zuviele Stimmen bekommt, kann man das Wahlergebnis so lange anfechten, weil die Übersetzungen fehlerhaft waren und unser „Gold“ da nicht richtig verstehen konnte, wen sie wählen müssen. Also wird neu gewählt. Genau so lange bis es passt. Na das sind doch tolle Aussichten! Nur mal so ein Gedanke von mir.

  33. #29 lorbas
    Seltsam ist jedoch das die meisten Zuwanderungskritisch sind und dennoch diese Parteien wählen.
    ————————-
    Wer gibt schon gerne Illusionen auf, solange ihm das Wasser nicht bis zum Hals steht ? Interessanter ist, daß eine relevante Minderheit (über die Größe kann man sich streiten) das, teilweise auch ohne unmittelbare Betroffenheit, schon anders sieht, und dauerhaft für die Bunte Republik verloren ist.

  34. #31 Honigmelder (26. Feb 2017 10:47)

    Vielen dank,ich dachte schon es merkt hier keiner in Deutschland!!!!

  35. #26 Schreibknecht (26. Feb 2017 10:39)

    Es werden Wetten angenommen, aus welchem Subhumankulturkreis die 20 köpfige Gruppe “junger Männer” stammt:

    Pärchen aus Personengruppe wahllos angegriffen und zusammengeschlagen
    Neunkirchen-Seelscheid, Zeithstraße (ots)

    Kuffnucken natürlich, da Deutsche in der Regel nicht in einer 20-köpfigen Gruppe männlicher Jugendlicher unterwegs sind, um wahllos Passanten krankenhausreif oder tot zu prügeln.

    Diese Rudelbildung der Mohammedaner auf deutschen Straßen sollte grunddätzlich als eigener Straftatsbestand im Gesetzbuch aufgenommen werden, da sie IMMER dazu dienen, vorwiegend Deutsche bzw. nichtislamisch aussehende Menschen auf der Straße anzupöbeln, einzuschüchtern, beleidigen, terrorisieren, verprügeln, ausrauben, tottreten, und die vielen anderen Fachgebiete, in der die Moslems vorwiegend vertreten sind, da sie außer Gewalttätikeiten kaum zu etwas imstande sind.

  36. Habe ich richtig gelesen, die EU-Säcke in Brüssel zahlen brutal möglich wenig Steuern – EU-Brüssel ist eine Steueroase. Schulz ist/war der Hüter der Steuer-Oase.
    ———————————————-
    EU-Angestellte zahlen keine Steuern. Nicht gewußt? Das ist bei allen EU-Institutionen so.

  37. In den EU-Ländern gelten unterschiedliche Steuersätze und das das EU-Parlament in Brüssel vermutlich ein rechtsfreier Raum ist, warum sollte man sich die Mühe machen Berechnungsformeln zu entwickel, damit jeder den richtigen Steuersatz abgezogen bekommt. Das würde doch arbeit machen und das Wort Arbeit wurde aus allen Verträgen gestrichen.

  38. #54 Honigmelder (26. Feb 2017 11:00)
    Habe ich richtig gelesen, die EU-Säcke in Brüssel zahlen brutal möglich wenig Steuern – EU-Brüssel ist eine Steueroase. Schulz ist/war der Hüter der Steuer-Oase.
    ———————————————-
    EU-Angestellte zahlen keine Steuern. Nicht gewußt? Das ist bei allen EU-Institutionen so.
    ——————————————–

    Das Video enthält einige Dinge die ich noch nicht wusste – man lernt nie aus.

    Bisher hielt ich Schulz für eine abgefeimte Schnapsdrossel. Nun weiss ich, Schulz ist ein abgefeimter Lügner und Gauner.

  39. Die Bäume, die Chulz laut Medien ausgerissen haben soll, stehen alle noch.

    Chulz ist ein Blender, Lügner und Abkassierer, der genau wie Merkel Deutschland mit Illegalen fluten und Deutschland in der EU auflösen will.

  40. “Merkels Rechtsbruch”

    —————————

    Jedes Volk ist selber schuld, wenn es sein Recht brechen läßt.

  41. Ein Aufruf von Rheinhessen gegen Rechts zur Einsendung von Reimen gegen Rechts. Achtung, email anonymisieren!
    reimen@rheinhessen-gegen-rechts.de
    Neuerdings ist das eine der höheren Weihen für Gutmenschen: etwas gegen rechts zu sein.
    Was für erbärmliche Spießer, direkt aus dem Muffland und den muffigsten aller Zeiten zu uns teleportiert.

  42. #18 Dortmunder Buerger

    Erinnert mich an die Bundespräsidentenwahl, als man dachte nach Wulff kann es nicht noch schlimmer kommen. Dann kann aber Gauck und nun haben wir Steinmeier.

  43. Das traurige ist: Schulz kann eine Schuldenunion fordern, er kann die unbeschränkte Zuwanderung von Muslimen und Afrikanern unterstützen und er kann die Souveränität Deutschlands nach Brüssel verlagern. All dies schadet ihm nicht.
    Worüber er wohl stolpern wird, dass der die Abzugsfähigkeit der Löhne in der Bundesliga begrenzen will. Damit müssten die Bundesligavereine massiv mehr Steuern zahlen.

    http://www.focus.de/sport/fussball/debatte-um-spitzengehaelter-steuerprofessor-rechnet-vor-schulz-vorschlag-koennte-fussballclubs-millionen-kosten_id_6704350.html

  44. Ich sehe die BTW auch als Wahl zwischen Pest und Cholera.Entweder kriegen wir wieder die Todesraute im Hosenanzug oder eine rot-rot-grüne Koalition mit Chulz als Kanzler.Beide Varianten sind für Deutschland eine weitere Katastrophe.Wobei Merkel einen Hauch weniger katastrophal ist,da die CDU/CSU-Basis im Vergleich zur rotrotgrünen Pest noch Reste von Verstand aufweist .Aber egal,beides ist der Supergau.Letzte Hoffnung AfD MUSS mal langsam in die Puschen kommen und öffentlichkeitswirksam auf Angriff schalten.Die Themenauswahl zur politischen Auseinandersetzung ist unerschöpflich.Aber man sollte damit anfangen.

  45. #13 matrixx (26. Feb 2017 10:06)

    Weggefährten und ehemalige Mitarbeiter beschreiben Schulz teilweise als aufbrausend und unberechenbar. Wenn er seinen Willen nicht bekommt, wird er zur Furie.

    Das sind typische Verhaltensweisen eines Alkoholikers, daher sollte ein Alkoholiker grundsätzlich keine Schlüsselposition besetzen, da er aufgrund seiner Krankheit nicht zuverlässig genug ist für diese schwierigen Posten.

  46. #27 Drobo (26. Feb 2017 10:17)

    Der bessere Schwätzer und Luftschlösschen-Erbauer ist er sicherlich.

    Wenn Merkel schwätzt, quillt der Blödsinn nur so aus jeder Ritze,

    Schulz kann seinen Blödsinn wesentlich intelligenter vortragen, weil er der bessere Schauspieler ist.

    Ich halte den weder für intelligent, noch für einen guten Redner. Für mich ist das ein hölzerner Apparatschik. Typisch für die Partei, die ihren Profit mit der Ausnutzung und dem Verkauf der (naiven) Arbeiter macht.

    Mir wird schon übel, wenn ich den oder einen anderen von der Arbeiterverräterpartei nur höre.

  47. #66 Die Wehr (26. Feb 2017 11:36)

    #13 matrixx (26. Feb 2017 10:06)

    Weggefährten und ehemalige Mitarbeiter beschreiben Schulz teilweise als aufbrausend und unberechenbar. Wenn er seinen Willen nicht bekommt, wird er zur Furie.

    Das sind typische Verhaltensweisen eines Alkoholikers, daher sollte ein Alkoholiker grundsätzlich keine Schlüsselposition besetzen, da er aufgrund seiner Krankheit nicht zuverlässig genug ist für diese schwierigen Posten.

    Wir haben ja am Wodka-Junkie Boris Jelzin gesehen, wie sowas endet.

  48. Wie hat sich Schulz zu der ganzen Flüchtlingsproblematik bis jetzt geäußert ?
    Ist er für die Merkelmethode incl. Neger aus
    Afrika so muß das bekannt gemacht werden.

    am besten durch die AFD

  49. #4 Die Wehr (26. Feb 2017 09:55)
    Schulz ist ein alkoholkranker, skrupelloser Mafiosi, der sich auch selbst üppig und ungeniert am deutschen Steuerzahlergeld bediente…

    ——————————————

    Und wie sind die anderen?

  50. Wenn ein Chulz und eine Merkel das Beste sind, was die beiden großen „Volksparteien“ als Kanzlerkandidaten anbieten könne, dann gute Nacht Deutschland!

    Beide sind weder charismatisch, noch eloquent, noch haben sie Fähigkeiten zur Führung einer Industrie- und Kulturnation.
    Es sind Partei-Apparatschicks, die sich hochintrigiert haben, Leute die in der freien Wirtschaft nicht einmal zum Pförtner oder zur Sekretärin taugen würden.

    Absolute B-Ware, die in bessren Zeiten der BRD aus gutem Grund Hinterbänkler geblieben wären.

    Den Verfall einer Nation kann man auch an ihrem politischem „Spitzenpersonal“ ablesen.

  51. Richtig sauer muss man auf die CDU sein, die wieder Frau Merkel als Kanzlerkandidaten aufgestellt hat.
    Hätte der Kandidat z.B. Herr Söder geheißen, wäre ein Herr Schulz nicht so aussichtsreich in Rennen gegangen und Rot-Rot-Grün keine Option.
    Alles wäre besser gewesen als Frau Merkel oder Herr Schulz.

  52. #43 Dortmunder Buerger (26. Feb 2017 10:43)

    #22 Maria-Bernhardine (26. Feb 2017 10:26)
    Heute früh bekam ich auf ZDF-info oder -neo mit:
    Recklinghausen – Eibruchsdiebstähle 2015 soviele, wie in den vergangenen 10 Jahren zuvor insgesamt.
    =======================================================

    Aha, soso. Vor ein paar Tagen dröhnte hier im Pott noch aus allen Propagandamäulern das die Zahl der Einbrüche rückgängig sei.
    ————-“‘
    Vor zwei Wochen war es doch glaube ich die Stadt Oberhausen, die Schlagzeilen mit ihrer Einbruchsstatistik machte. Da wurde doch von der Polizei berichtet 2015 sei die Einbruchsquote um über 50% gesunken. Tatsächlich aber war es das erste Jahr indem man Einbrüche in Keller, Garagen, Gartenhäuser, Ferienwohnungen, Ladenlokale und gewerbliche andere Immobilien nicht mit dazu gezählt hatte.
    Nur der Einbruch in Wohnung oder Haus wurde gezählt. Nachdem man alles zusammen addierte, kam eine Steigerung von über 180% raus. Angesprochen auf die geschönte Statistik wurde gesagt, die Zahlen waren nicht gelogen oder geschönt. Wie man die Zahlen interpretiert bleibt jedem selbst überlassen.
    Wir werden überall nur noch für dumm verkauft. Die wenigsten Lügen wirklich, sondern verheimlichen uns nur etwas und stellen es somit anders aber korrekt dar.

  53. Schulz, das letzte was Deutschland braucht. Jahrelang nicht anständiges gemacht, sich bereichert. Ein Dummbeutel nicht mehr und nicht weniger. Unsympathisch bis in die Fußspitzen.

  54. Dem Schulz steht die Hinterhältigkeit schon buchstäblich in seine Visage geschrieben, dieser Typ ekelt mich einfach nur an. Umso unglaublicher ist es, dass ein solcher Mann, der weder Intelligenz noch Charisma sein eigen nennen kann, der SPD ein derartiges Stimmenplus beschert haben soll. Da sieht man mal wieder wie verblödet das deutsche Wahlvieh inzwischen ist!

  55. Unser Lügenmedien haben wieder einmal ganz offensichtlich zugeschlagen. N 24 soeben.

    Samstag, 25. Februar 2017
    Wahlen Parteien Kriminalität Frankreich
    Ausschreitungen bei Demonstration gegen Front National in Nantes

    http://www.n-tv.de/ticker/Ausschreitungen-bei-Demonstration-gegen-Front-National-in-Nantes-article19719948.html

    Über die Ausschreitungen die viel, viel schlimmer sind, die das Gesindel seit Wochen in mehreren Großstädten Frankreichs anhält. Darüber wurde seid Wochen nicht berichtet.
    Wenn es aber gegen „Rechts“ geht da gehen diese Lügenbarone ab wie Schmidts Katze beim berichten. Nur noch Verachtung für diese Nachrichtensender.

  56. Wer hat denn wirklich geglaubt das H. Schulz was ändert und wenn dann nur zum Nachteil der deutschen Steuerzahler, wichtig ist aber das für die Damen und Herren aus der Politik dies nicht gilt.

    Leider passt diesem verfahren auch einige aus der AFD an: Fr. Petry, Fr. v. Storch, Fr. Weidel, H. Pretzel, wenn sich da nicht schnell was tut ist Deutschland verloren und deren Bürger.

  57. Am besten wäre im Moment ein Ergebnis, bei dem die SPD knapp hinter CDU/CSU landet und wieder nur eine GroKo möglich ist (aktuell wäre ja sogar RRG möglich…).
    Ein siegestrunkene SPD unter Schulz müßte dann wieder Merkel zur Kanzlerin mitwählen, man kann sich schon jetzt den Riesenfrust unter den Genossen vorstellen. Da eine geschwächte CDU/CSU viel weniger Mandate als 2013 haben wird, dürfte die Wahl der Kanzlerin ein ganz knappes Ding werden.
    Nicht auszuschließen wäre sogar ein Scheitern und kurz danach Neuwahlen. Für die AfD kann sich die Ausgangslage also nur bessern…..

  58. #86 johann (26. Feb 2017 13:29)

    Noch besser wäre eine Groko unter Schulz. Merkel weg, Schulz schnell entzaubert und AfD könnte in der Opposition weiter wachsen, zudem RRG verhindert.

  59. In meinen Augen handelt es sich bei Möchtegernkanzler Chulz um einen besonders üblen Scharlatan und Demagogen. In D hat man offensichjtlich nichts dazu gelernt. Ein solcher Demagoge hat D schon mal in den Abgrund gestürzt. Mir ist bekannt, dass der damalige Bürgermeister der völlig unbedeutenden Kleinstadt Würselen seinen Bürgern das Spassbad Aquatana oktroierte. Bis heute verursacht diese grobe und unnötige Fehlinvestition jedes Jahr städtt. Verlustzuschüsse in Höhe von mehreren hunderttausend €.

  60. Schulz oder Merkel ? Egal, ist Schurkel.
    Die Ziele bleiben gleich. D zum Scherbenhaufen zu machen. Das müßte jedem klar sein. Es wird schon kräftig an den Zahlen bzgl. der Umfragen gedreht. Hier wird manipuliert bis der Arzt kommt. Der kometenhafte Aufstieg der SPD ist herbei geredet! Man soll strategisch wählen, um das schlimmste zu verhindern. So nach dem Motto, die AfD hat verspielt, also CDU. So hätten die das gerne. Dann bleibt alles wie gehabt und es kann mit der deutschfeindlichen Politik ungestört weitergehen.

    Die AfD hat nie und nimmer so viel Stimmen verloren. Allein wenn man die verschiedenen Kommentarbereiche ließt, läßt sich kaum einer von den Streitereien innerhalb der Partei abschrecken. Wenn die jetzt mal langsam einen harten Wahlkampf hinlegen würden, wäre immer noch verdammt viel drin.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  61. Schulz hat für mein Empfinden etwas zutiefst Verschlagenes , ein Pharisäer der besser verjagt werden sollte.
    Da hilft auch kein pinkfarbener Lippenstift inmitten dieser Hackfresse.

  62. #87 aba
    Es kommt kein Politiker an die Schaltzentralen der Macht, welcher nicht der Soros-Clique treu ergeben ist.
    Schulz, der Bankenhuldiger spielt sich jetzt als Gerechtigkeitskämpfer auf. Der wird genau so tief fallen, wie er geflogen ist.

  63. Zwei Anmerkungen: Die genannte Zahl von 22 Milliarden für die sogenannten Flüchtlinge betrifft nur die Ausgaben des Bundes. Dieser Zahl sind noch die Ausgaben der Länder und Kommunen hinzuzurechnen, die auch einen erheblichen Teil aus Eigenmitteln finanzieren müssen, so dass man wohl davon ausgehen kann, dass insgesamt 40 Milliarden Euro für dieses unsägliche Politikversagen ausgegeben wurden.
    Zu den Staatsschulden und den Eurobonds wäre zu sagen, dass es deutlicher wird, wie hoch ein Staat verschuldet ist, wenn man die Staatsschulden auf die Zahl der Einwohner herunter rechnet. Und bei den Eurobonds spielt nicht der Zinssatz die wesentliche Rolle, sondern die gemeinschaftliche Haftung der Euroländer. Und wer wäre da wieder mal der Zahlmeister….?

  64. @ #60 Honigmelder (26. Feb 2017 11:15)
    Ein Aufruf von Rheinhessen gegen Rechts zur Einsendung von Reimen gegen Rechts. Achtung, email anonymisieren!
    reimen @ rheinhessen-gegen-rechts.de
    Neuerdings ist das eine der höheren Weihen für Gutmenschen: etwas gegen rechts zu sein.
    Was für erbärmliche Spießer, direkt aus dem Muffland und den muffigsten aller Zeiten zu uns teleportiert.
    ————

    Was für erbärmliche Demokratiefeinde mit sehr fragwürdiger Ideologie:

    *://www.rheinhessen-gegen-rechts.de/impressum/

    Rheinhessen gegen Rechts e.V.
    Goethestraße 2, 55218 Ingelheim
    Roland Schäfer (Vorsitzender)
    Florian Kowalewski (stellvertretender Vorsitzender)
    Tabea Rößner, MdB (stellvertretende Vorsitzende)

    Roland Schäfer Telefon: 06132-75712
    Kandidat für den Kreistag Mainz-Bingen (SPD-Liste, Platz 19)
    Kandidat für den Stadtrat Ingelheim (SPD-Liste, Platz 22)
    Mail: roland.schaefer @ wahl04.info

    *://www.facebook.com/pg/FluechlingeIngelheim/about/
    Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD),
    Ortsverein Ingelheim am Rhein vertreten durch den Vorsitzenden Roland Schäfer
    Goethestraße 2, 55218 Ingelheim
    Fon: 06132-75712
    Fax: 06131-90891008
    roland.r.schaefer @ gmail.com

    Turnclub Ingelheim
    Uta Galle-Hahn
    Goethestraße 2, 55218 Ingelheim am Rhein
    Telefon: 06132-40427
    Fax: 06132-75712
    Mail turnclub-ingelheim @ web.de

    arbeitet hier:
    Uta Galle-Hahn, Projektleitung Perspektive Wiedereinstieg im
    CJD Mainz Telefon: 06131-2879444 oder per mail an Uta.Galle-Hahn @ cjd.de

    CJD Rheinhessen
    Mainz – Ingelheim – Alzey – Worms
    Rheinhessenstraße 9a, 55129 Mainz
    Telefon: 06131-28794-0

    Wir sollten uns immer auch klar vor Augen halten, wer alles mithilft, damit die Straftaten der illegalen Eindringlinge, der illegale Aufenthalt und der Asylbetrug überhaupt möglich sind.

    Man sollte diese Mithelfer einfach mal fragen, warum sie das tun und man könnte sich selbst auch fragen, wo man diese Mithelfer, vielleicht ohne es zu wissen, unterstützt. Und diese Unterstützung dann konsequent einstellen.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge, auch keine „Schutzsuchendenen“, es sind illegale Eindringlinge.

    Das sollten wir uns generell immer vor Augen halten.

    Sowohl nach der Menschenrechtskonvention, als auch nach der Genfer Flüchtlingskonvention.

    Davon unabhängig gewährt unser GG Artikel 16a ausschließlich politisch Verfolgten Asylrecht.

    Alle anderen Darstellungen sind Lügen und bewusste Verdrehungen durch die Asyllobby.

    Illegale Eindringlinge haben in unserem Land absolut nichts verloren.

  65. Da es keinerlei Rechtsgrundlage und vor allem auch keine Verpflichtung gibt, den illegalen Eindringlingen Geld- und Sachleistungen zu gewähren, sollten diese auch sofort eingestellt werden.

    Diejenigen Behördenmitarbeiter, die den illegalen Eindringlingen Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar:

    § 266 Untreue

    (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, mißbraucht oder die ihm kraft Gesetzes, behördlichen Auftrags, Rechtsgeschäfts oder eines Treueverhältnisses obliegende Pflicht, fremde Vermögensinteressen wahrzunehmen, verletzt und dadurch dem, dessen Vermögensinteressen er zu betreuen hat, Nachteil zufügt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    § 63 Bundesbeamtengesetz:
    Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

    (1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

    Wir sollten anfangen, die Behördenmitarbeiter in persönlichen Regress zu nehmen.

  66. Schulz ist auch nur ein Berufslügner Berufspolitiker und darüberhinaus ein ideologischer Betonkopf.

  67. 15 der letzten 19 Jahre war die SPD mit in der Regierung.
    In dieser Zeit hat sie den Wahlkampf 2017 vorbereitet!

  68. Wer schreibt eigentlich für Sankt Martin die Reden?

    In diesen Kreisen ist es üblich, dass das Werbefachleute übernehmen, weil das ureigene Geschwätz dieser Leute nicht dazu geeignet ist, Eskimos Kühlschränke zu verkaufen.

  69. bezüglich des dümmlichen Gerechtigkeitsgeschwafels wünsche ich, dass dieser Kretin entschädigungslos enteignet wird und den Rest seines Lebens mit einer ihm angemessenen Tätigkeit in der Putzkolonne verbringt.

  70. Wenn nicht mehrere Wunder bis zur BTW geschehen, werden wir erleben, daß beide Rechtsbrecher weiter dieses Land vernichten. Sie können gar nicht anders, denn niemand geht gegen sie vor und beide „Groß“- bzw. sogenannte „Volks-“ parteien, haben so viele Verbrechen am deutschen Volk zu verdecken, daß sie allein mit deren Vertuschung und der schnellstmöglichen Umvolkung beschäftigt sein müssen. Sie bleiben weitere Jahre an den Fleischtöpfen sitzen, belügen und betrügen weiter.

  71. Ausgerechnet den EU-Apparatschik Martin Schulz als Robin Hood des kleinen Mannes zu verkaufen, ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten.

    Schulz hat in Brüssel richtig Kohle abgegriffen, auf Kosten der Steuerzahler. Darüber hatte der „Focus“ schon 2014 berichtet:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/europawahl-2014/tagegeld-repraesentations-und-residenzpauschale-so-sammelt-martin-schulz-zulagen-fuer-sein-monstergehalt_id_3860811.html

    Aktueller und sehr viel ausführlicher zum gleichen Thema:

    http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/11819-martin-schulz-der-multimilionaer#

    Nachdem Schulz in der EU nichts mehr werden konnte, wendet er sich nun der Politik in Deutschland zu und wird Spitzenkandidat der SPD, die ihn in den neunziger Jahren nach Brüssel abgeschoben hatte.

Comments are closed.