„Schweden“: Trump bezog sich auf FoxNews

Der Aufreger unserer geschlossen agierenden Medienlandschaft in ihrer nicht nachlassenden Verbellung der Ahnungslosigkeit, der Ignoranz, ja Bösartigkeit des amtierenden amerikanischen Präsidenten war eine Äußerung, die er am Samstag auf einer Kundgebung in Melbourne im Bundesstaat Florida tat, und in der er zur Rechtfertigung seines – vorerst vor Gericht gescheiterten zeitweiligen Einreisestops für Bürger aus sieben islamischen Ländern auf das Beispiel Schwedens verwies: „look at what happened in Sweden last night.“ Einhellig lautete der Tenor der hiesigen Medienberichte nun den ganzen Tag über, daß in Schweden „nichts vorgefallen sei,“ und schon gar kein Terroranschlag. (Weiter bei Zettels Raum / Der Schweden-Beitrag im oberen Video ab 0:50 min)