(Das Video kann hier auf Facebook geteilt werden)

» Siehe auch PI-Beitrag: Deutsche dürfen „Köterrasse“ genannt werden

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

159 KOMMENTARE

  1. Warum kann ein Afd Vertreter die Türken nicht als Volk von Ratten bezeichnen?
    Das alleine um aufzuzeigen wie mit 2 Seiten geurteilt wird

  2. Mit dieser Art des Rassismus hat die BRD-Justiz offenbar keine Probleme. Aber was will man auch von einer Justiz erwarten, die von Altnazis und Kriegsverbrechern des Volksgerichtshofes begründet wurde…

  3. Die Wahl 2017 ist wahrscheinlich die Wichtigste seit Jahrzehnten

    Im Herbst 17 werden alle Hemmungen von Merkel oder Schulz abfallen. Die Beiden unterscheiden sich überhaupt nicht in ihrem Sozialismus, Volkshass und Staatsbetrug. Egal wer von beiden „Bundeskanzler“ werden sollte: Sie werden das Ausländerwahlrecht einführen und damit das deutsche Volk – also UNS! – abgeschafft haben. Entgültig. Dauerhaft. Unumkehrbar.

    Unsere Heimat, unser Volk, alles was wir sind, alles was wir haben wird von einer Sintflut fremder Menschen in den Gully weggerissen werden. Dagegen wird die Flutung, die wir bisher gesehen haben, geradezu lächerlich wirken.

    Wir werden arbeiten, arbeiten und nochmals arbeiten, um das alles auch noch zu bezahlen. Bis wir tot sind. Vor lauter Arbeit werden wir keine Familie mehr gründen, keinen Nachwuchs mehr zeugen, kein Eigentum mehr bilden können.

    Wir werden keinen gerechten Lohn erhalten. Vielleicht knapp über dem Hartz4 Niveau, um uns arm, abhängig und gefügig zu halten Wir werden von den Fremden und von den Politikern verhöhnt, ausgelacht und verachtet werden. Weil wir uns selbst aufgegeben haben. Weil wir das alles zuließen.

    Wir werden irgendwann mit 75 oder später eine sogenannte Rente bekommen. Die wird lächerlich gering sein und uns bis zum Tode in Armut und Abhängigkeit halten. Und wenn wir dann so abgearbeitet und verschlissen sind, dass wir in ein Pflegeheim müssen, dann werden wir uns in unserer eigenen Schice wundliegen und im Elend verrecken. Als Dank für unsere treuen Sklavendienste.

    Wer will schon solche Zukunftsaussichten?

    GEHT ZUR WAHL!

  4. #2 Schopenhauer,

    die wichtigste Wahl, die es JEMALS für Euer Volk gegeben hat. Es geht um Eure nackte Existenz, das Recht auf Leben in Sicherheit im eigenen Land, welches von Euren Vorfahren und grössten Mühen und Entbehrung, Tod und Elend, wieder aus Ruinen aufgebaut wurde.
    Ihr seid zu fleissig, zu schnell, zu intelligent – deshalb sollt ihr – ganz offen inzwischen ersichtlich – zertreten und gebrochen werden.
    Ich meinerseits führe heute ein langes Telefonat mit meiner verblendeten Cousine die in Köln wohnt – wenn ich sie nicht aufwecken kann, ist sie für ihr Schicksal selbst verantwortlich. Ich habe inzwischen wirklich Angst um Euch 🙁

  5. Martin Sellner hat es wieder auf den Punkt gebracht! Es wird Krieg gegen uns geführt und dieser Krieg wird von Innen gesteuert!
    Ich weiß nicht, was noch gesagt werden muss oder was noch passieren muss, bis der bequeme Deutsch-Deutsche endlich seinen Hintern aus dem Sessel hievt und dafür sorgt, dass dieses Lumpenpack, was uns da führt, endlich das bekommt, was es verdient! Nürnberg 2.0
    Meine Wut wird jedenfalls jeden Tag größer und ich weiß altuell nicht, ob uns Wahlen überhaupt noch helfen können!

  6. Dieses Urteil muss aufgehoben werden! Der wo das sagt ist noch in unserem Land. Ein klarer Feind von uns, er muss raus und das Urteil muss angefochten werden !

  7. Die Deutschen sind scheinbar sehr wechselhaft in ihrer politischen Einstellung, wenn man dem Spiegel glaubt: Innerhalb von nur zwölf Stunden wurden am Sonntag zwei Beiträge publiziert, die in ihrer Aussage nicht unterschiedlicher sein könnten.

    Um 09:39 Uhr berichtete man: „Mehrheit der Deutschen hält Schulz für unglaubwürdig.“ [1] Diese Schlagzeile war scheinbar dann doch zu hart, und so veröffentlichte man exakt 12 Stunden später, um 21:39 Uhr, einen neuen Artikel: „Mehrheit wünscht sich Schulz als Kanzler“. [2]

    Unglaubwürdig macht sich hier nur der Spiegel, zumindest aber dürfte die erste Schlagzeile näher an der Realität liegen. Der Schulz-Hype verfliegt schliesslich mit jedem Tag, an dem Neues aus Schulz‘ Leben als EU-Präsident ans Tageslicht kommt, ein bißchen mehr.

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/

  8. Diese Richter und Gerichte sind es nicht würdig diesen Namen zu tragen. Er hat so recht ! Tun wir was !

  9. Merkel und das deutsche Volk – eine schwierige Beziehung

    Sie tut sich schon schwer mit ihrem Souverän. Bereits der Name geht ihr schwer über die Lippen, sie spricht lieber von „Menschen, die schon länger hier leben“.
    Doch leider steht sie im Dienst eben dieses ominösen deutschen Volkes, sie mußte sogar ihren Amtseid darauf ablegen: „Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden…“
    Da bleibt ihr nur der Ausweg, den Volksbegriff neu zu erfinden. Auf dem Landesparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommerns in Stralsund verkündet die verhinderte Staatsrechtlerin ihre persönliche Definition: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ Damit erklärt sie Deutschland zu einem reinen Standort und die Deutschen zu einer beliebigen Ansammlung von Menschen ohne jede Bindung und Bezug. Vor diesem Verständnis erscheint auch ihre Politik der bedingungslosen Grenzöffnung in einem anderen Licht.
    Es ist höchste Zeit: Tauschen wir solche Politiker aus, bevor sie uns irreversibel austauschen!

    https://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/

  10. Aber was will man auch von einer Justiz erwarten, die von Altnazis und Kriegsverbrechern des Volksgerichtshofes begründet wurde…

    Richtig.

    Es wurden hier wohl nur die Roben gewechselt.

    Nicht aber die Scheisse in den Köpfen.

  11. Es wird Krieg gegen uns geführt und dieser Krieg wird von Innen gesteuert!

    Wer es JETZT erst merkt

    hat viel zu lang gepennt.

  12. http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_80488834/ehemaliger-us-praesident-george-w-bush-kritisiert-trump.html

    und die Bolschewisten sind sich in ihrer Hetze nicht einmal zu peinlich, selbst den – ja DEN George Bush zum Trump Gegner zu stilisieren. Den Bush, den diese linken Ideologen damals zum Trump kürten und beschimpften und bekämpften wo sie nur konnten, dieser Bush dient ihnen heute wiederrum als zitierfähige moralische Größe. In diesem Sinne darf sich Trump auf seinen Ruhestand freuen, er braucht dann auch nur in die kommunistischen Hörner zu stoßen und schon ist alles ergessen und er gehört dann wieder zum CLUB OF Gutmensch…

  13. Das irre Establishment führt Krieg gegen das deutsche Volk.

    WIR SIND DAS VOLK

    Und wir werden euch das spüren lassen.

  14. Wer sich von allen treten und benutzen, beleigigen, bespucken, verachten und ausnutzen lässt und dazu freudig mit dem Schwarz wackelt, hat die Bezeichnung Koeter redlich verdient!

  15. 😛 Gavur-Geld stinkt den Türken nicht, deshalb fordern es laufend – sowohl turk-islamische Privatpersonen, als auch die Turk-Regierung – von uns bzw. unserer obersten Rasseköterin.

  16. Frage an Radio Eriwan:

    Wenn jemand die Angehörigen eines anderen Volkes pauschal als „Köterrasse“ bezeichnet: liegt dann Volksverhetzung vor?

    Antwort von Radio Eriwan: Im Pronzip ja und nein – es hängt ganz davon ab, wer diese Bezeichnung gegen wen verwendet. Wenn ein Deutscher die Türken als „Köterrasse“ tituliert, dann haben wir es eindeutig mit Volksverhetzung übelster Sorte zu tun. Versieht hingegen ein Türke die Deutschen mit diesem Etikett, so macht er lediglich Gebrauch von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung, welches auf gar keinen Fall in Frage gestellt werden darf!!

  17. Sehr gutes Interview mit Imad Karim: https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2017/deutschland-ist-die-heimat-meiner-werte/

    Abgesehen davon:

    Die Masse der BRD-Bevölkerung, die sich so benimmt, mit winselnd-unterwürfigen Straßenkötern zu vergleichen ist doch nicht so ganz falsch. Nach oben zu buckeln schließt ja das kläffen und schnappen nach unten nicht aus.

    Der Hamburger Mohamedaner hat also im Prinzip recht.

    Und wer sich zum Köter macht, kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird.

  18. DIE „BRD“ IST
    NICHT
    DEUTSCHLAND !
    DIE „BRD“
    FÜHRT EINEN
    AGRESSIVEN
    AUSROTTUNGSKRIEG
    GEGEN DAS
    DEUTSCHE VOLK !

  19. Lieber ein Köter als ein von Inzucht verblödeter Mensch wie dieser Türkenheini zu sein.

  20. OT ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG

    Mainz (ots) – Die AfD spaltet die Nation: Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung Deutschlands. In der „ZDFzoom“-Doku „AfD – Innenansichten einer Protestpartei“ begeben sich die Reporter Rainer Fromm und Ron Boese am Mittwoch, 1. März 2017, 22.45 Uhr, im ZDF auf Spurensuche.

    http://www.presseportal.de/pm/7840/3571178

  21. …vielen Dank an PI denn ich stehe bekanntlich -abgeklagt direkt vom Generalstaatsanwalt- demnächst vor einem deutschen Gericht weil ich -angeblich- Menschengruppen in Buntland beleidigt habe und natürlich der obligatorische „Volksverhetzungs – Vorwurf“ weil ich vorausgesagt habe das es in Zukunft kein Dorf geben wird welches NICHT von Flüchtlings- und Ausländerstraftaten betroffen sein wird!

    Ich sammle derzeit die Fälle der „Gegenseite“… wohlwissend das der Richter jetzt schon das Urteil in der Schublade liegen hat mit dem „SCHULDIG“… ich bin eben ein BIODEUTSCHER und der ist immer schuld.. schade das PI kein Interesse an dem Fall hat…

  22. Mit den Kötern meinen Sie bestimmt unsere Politiker und damit haben Sie Recht.
    Ich hoffe das das eigene Volk irgendwann zurückbeißt und wieder zeigt, wem das Land gehört.
    Ich habe die schnauze voll, das sich die ganzen Parasiten hier breit machen.

  23. POL-KLE: Kleve – Umhängetasche geraubt / Personengruppe schlägt zwei Männer nieder

    Kleve (ots) – Am Montag (27. Februar 2017) gegen 17.30 Uhr gingen zwei 22-jährige Männer aus Kleve und Bedburg-Hau in einen Supermarkt an der Ludwig-Jahn-Straße. Im Eingangsbereich kam es zu einem Wortwechsel mit mehreren unbekannten Männern. Als die beiden 22-Jährigen den Supermarkt wieder verließen, wurden sie von einer größeren Gruppe von 12 bis 15 Männern erwartet. Mindestens fünf Männer aus der Gruppe schlugen plötzlich die beiden 22-Jährigen zu Boden. Die Täter entwendeten die Umhängetasche eines Opfers. Die beiden 22-Jährigen verletzten sich am Kopf und am Arm. Sie ließen sich im Krankenhaus ambulant behandeln.

    Die Täter hatten ein südländisches Aussehen und waren zwischen 18 und 22 Jahre alt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3572245

  24. Kanzlerin Merkel: Akuter Handlungsbedarf bei Aufklärung über Depressionen

    Immer mehr Menschen erleiden einen Burnout, sagt die Kanzlerin. Hinter diesem Erschöpfungssyndrom stehen oftmals Depressionen.

    http://www.handelsblatt.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-akuter-handlungsbedarf-bei-aufklaerung-ueber-depressionen/19430058.html

    Ihre jährlich 45 Milliarden Euro Ausgaben – Tendenz steigend – müssen von diesen dummen Kranken wohl verdient werden.

  25. Nächtliche Randale: USK-Einheiten umstellen Asylheim

    NÜRNBERG – Mehrere USK-Einheiten der Polizei haben in der Nacht eine Asylbewerber-Unterkunft im Nürnberger Süden umstellt und durchsucht. Bei dem Einsatz nahmen sie einen 24 Jahre alten Asylbewerber fest, der angeblich mit einem Messer bewaffnet war und randalierte.

    Der ganze Artikel

    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/nachtliche-randale-usk-einheiten-umstellen-asylheim-1.5849779

    Südländische Folklore oder so.

  26. Hier ist die Stellungnahme der AfD-Hamburg zu der Causa, die sich im Kern um den Volksverhetzungsparagraph 130 StGB dreht:

    Inländerfeindliche Diffamierungen müssen endlich auch als Volksverhetzung bestraft werden. Denn Volksverhetzung ist keine Einbahnstraße und darf sich nicht auf bestimmte privilegierte Gruppen beschränken. Das Argument, dass die Deutschen nicht beleidigungsfähig sind, weil diese die übergroße Mehrheit seien, entspricht längst nicht mehr der Lebenswirklichkeit. Viele deutsche Kinder und Jugendliche leiden täglich unter einer inländerfeindlichen Stimmung an den Schulen. Dort sind die Deutschen häufig schon in der Minderheit, einige Schulen in Hamburg haben einen Ausländeranteil von über 90 Prozent.

    https://afd-kompakt.de/2017/02/27/staatsanwaltschaft-hamburg-deutsche-duerfen-als-koeterrasse-beschimpft-werden/

  27. #14 Drobo
    „Aber was will man auch von einer Justiz erwarten, die von Altnazis und Kriegsverbrechern des Volksgerichtshofes begründet wurde…“
    ——-
    „begründet“ mag schon stimmen. Aber inzwischen haben die 68er in der Justiz das Sagen.

  28. Martin Sellner hat sowas von Recht und trifft mit seiner Analyse den Nagel auf den Kopf. Ich war vor 2 Tagen mit guten Frunden, die der Generation angehören, die die Nachrkriegszeit noch als Kinder erlebt haben im Gedankenaustausch. Die sind soetwas von klar im Kopf und reflektierten aus ihren Lebenserfahrungen heraus über die Kulturveränderung in unserem Land. Sie leiden. Wie ich auch. Das ist ziemlich irre was da gerade passiert. Ja, es ist Krieg gegen uns! Vielen Dank Martin Sellner für die Analyse, die das auf den Punkt bringt, was wir fühlen.

  29. Genau auf den Punkt gebracht Martin Sellner. Die IB muss sich bitte unbedingt auf den erhalt unsere Volks als Ethnie konzentrieren. Dafür unterstütze ich die IB. Natürlich ist die Islamisierung auch ein wichtiges Thema aber viele Islamisierungsgegner sind nicht gegen die Umvolkung.
    Die IB sind fast die einzigen die sich gegen die Umvolkung bzw das aufgehen der Deutschen in einem Mischvolk einsetzen.

  30. Mann™ soll 19-Jährige in Bus belästigt haben

    Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:
    – ca. 27 Jahre alt
    – ca. 1,65m – 1,70 m groß
    – 3-Tage-Bart
    – bekleidet mit einer dunkel-grünen Jacke und auffälligen roten Schuhen.

    Der Busfahrer und zwei weitere Fahrgäste sollen den Vorfall bemerkt und den Unbekannten aufgefordert haben, den Bus an der Haltestelle Hobsweg in Röttgen zu verlassen.

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Mann-soll-19-J%C3%A4hrige-in-Bus-bel%C3%A4stigt-haben-article3496253.html

    Das Opfer, der Busfahrer und zwei weitere Fahrgäste, also vier Personen konnten sein Aussehen nicht besser beschreiben. Wer es glaubt wird selig!

  31. Die UNTERWERFUNG ist eine linke Ideologie, die genau so zum Untergang verurteilt ist, wie der linke Kommunismus, der linke National Sozialismus, der linksextreme Sozialismus und die Führerschaft der linken volksvernichtenden Dummheit..
    Edel sei der Mensch, hilfreich und gut, so will unser Gott uns sehen.
    Mein ist die Rache sagt unser Gott, wenn wir in der Unterdrückung schwach werden. Aber ich werde euch die Kraft geben, das Böse von euch abzustreifen, meine Kinder!
    Ist unser Gott nicht ein Weiser, statt nur ein GROSSER zu sein, wie das Idol der Musels? qed

  32. BALD KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR BIODEUTSCHE?

    Um die Selbstzerfleischung der Deutschen zu komplettieren, wäre es nur konsequent, jeden autochthonen Deutschen zu verpflichten, seine Herkunft kenntlich zu machen, indem er ein Hakenkreuz an seiner Kleidung zu tragen hat. Eine Nichtbefolgung würde sanktioniert werden. Dem herrschenden psychopathologisierten Gesinnungsdespotismus wäre in seiner degenderierten Perversion eine derartige Stigmatisierung seiner verhassten indigen Bürger zuzutrauen.?

  33. @ #21 hieronymus (28. Feb 2017 11:45)

    Laut Koran sind wir eh –

    egal was wir tun oder lassen, wie wir uns benehmen oder auch nicht –

    lebensunwerte Kreaturen: türk. Gavur, arab. Kuffar/Kafirun, Sing. Kafir

    schlimmer als Tiere/Vieh 7;179, wie Kamele 19;86 u. Hunde 7;176, die schlechtesten Geschöpfe 98;6, Affen 2;65 u. Schweine 5;60 usw. Allah habe uns extra als Brennstoff für die Hölle gemacht, vorher dürfen wir aber von jedem x-beliebigen Moslem ausgesaugt(Dschizya!) u. anschließend gemeuchelt werden.

    Das wäre ja noch schöner, würden wir uns so benehmen wollen, daß wir evtl. von Muselmanen akzeptiert werden würden!

    Was, wie gesagt, nie der Fall sein wird,

    bevor wir nicht zu Arab-Allah bückbeten, an den perversen Massenmörder Mohammed glauben u. Zakiya(Nicht zu verwechseln mit Dschizya) entrichten, also konvertieren würden.

  34. http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/die-niederl%C3%A4nder-verlieren-die-geduld-mit-europa/ar-AAnCBPC?li=AAaxdRI&ocid=spartandhp

    Das ist ja mal eine gute Nachricht..

    Die Niederländer sind statistisch gesehen acht Prozent reicher als die Bundesbürger, haben die Deutschen sogar im Wettbewerbsranking des Weltwirtschaftsforums überholt und gelten als besser vorbereitet für die Digitalisierung. (Merkels Neuland)

    Zwei von drei Niederländern haben ein Eigenheim.
    ( Wie die Spanier und die Griechen..)
    —-
    Und nun kann es passieren,das die Niederlande
    genug haben von Schäubles Europa..das ist der mit dem Karlspreis..und der ist in der Partei,die alle deutsche Belange nach Brüssel abgeben wollen..denen weder ihre Kultur noch ihre Freiheit etwas wert sind.

    Praktisch ein betreutes Deutschland..

  35. OT

    Das Ausland nimmt Notiz

    Die deutsche Regierungspropaganda und das Jelpke-Geblubber „10 Angriffe pro Tag auf Asylantenheime“ wird gerade in 49 Kommentaren bei bei Jihadwatch diskutiert. Die Leute dort sind tadellos informiert, daß das nichts als dumme, faktenfreie, zurechtfrisierte Behauptungen sind, um die von Moslems drangsalierten Bürger in Schach zu halten. Sogar über das Köterrasse-Urteil ist man dort bestens im Bilde:

    https://www.jihadwatch.org/2017/02/10-attacks-on-refugees-daily-in-germany-nazis-are-threatening-refugees-and-therefore-our-democracy

  36. In Hamburg ist mal wieder die migrantöse Hölle los im Asylantenwohnheim, aber man hört und sieht davon bislang nur in ausländischen Medien:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4267282/Alert-knifeman-storms-refugee-centre-Hamburg.html

    BREAKING NEWS: Alert as ‚knifeman barricades himself inside a refugee centre in Hamburg‘

    A knifeman barricaded himself in a refugee centre in the German city of Hamburg with a pregnant woman, it has been reported.

    Police were called amid reports a man with a weapon had stormed into the facility this morning and is holed up in a room.

    More follows.

    Mann, mann, was wir für eine Köterpresse haben…

  37. OT AfD

    Shitstorm AfD-Politiker stolpert über Tweet zu Frauen und Migranten

    Da hatte Wild auf Twitter ein Streitgespräch mit Tim Fleischer, der in Berlin für die Linke aktiv ist. Wild kritisierte die Idee von SPD, Grünen und Piraten, Ausländern in NRW das Wahlrecht auf kommunaler Ebene zu geben. Fleischer hielt dagegen, Wild konterte, dann wieder Fleischer. Schließlich sah sich Andreas Wild offenbar genötigt, Fleischer einen Rat zu geben – so von 53-Jährigem zu 19-Jährigem.

    @Tiffel Sie sind noch jung. Vielleicht ändern Sie Ihre Meinung, wenn alle für Sie attraktiven Frauen, in einer Beziehung mit Migranten sind.
    — Andreas Wild (@AndreasWildAfD) 25. Februar 2017

    Auf Anfrage unserer Redaktion erläuterte Wild den Inhalt seines Tweets als Bezug auf ein „simples mathematisches Phänomen“. Denn den vier Millionen Frauen, die es im Alter von 15 bis 25 in Deutschland gebe, stünden wegen der Migration nicht mehr nur vier, sondern fünf Millionen Männer gegenüber. Da sehe sich der deutsche Mann einer ganz anderen Konkurrenzsituation ausgesetzt.

    https://www.wp.de/politik/afd-politiker-stolpert-ueber-tweet-zu-frauen-und-migranten-id209758847.html

  38. Aha——-gut, dann kann ich ja auch eine bestimmte
    Primitiv-Verhaltens-Unkultur als abscheuliche ARSCHHEBER betiteln (was ich aber ohnehin schon tue)

  39. Aha——-gut, dann kann ich ja auch eine bestimmte
    Primitiv-Verhaltens-Unkultur als abscheuliche ARSCHHEBER betiteln (was ich aber ohnehin schon tue)

  40. #31 Babieca (28. Feb 2017 11:56)

    Hier ist die Stellungnahme der AfD-Hamburg zu der Causa, die sich im Kern um den Volksverhetzungsparagraph 130 StGB dreht:

    Sehr gut.

  41. Sehr geehrter Herr Sellner,

    Danke! Danke für soviel Klarheit und Zukunfts- Verantwortung!

    Ein kleines, aber wichtiges Detail möchte ich Ihnen heller machen: Es ist in der Wesenheit der seelisch Perversen, daß sie wegen einer nicht ausreichend vorhandenen Eigenwahrnehmung anderen Menschen anlasten, was sie selbst sind und/oder tun. Das läuft grob gesagt auf dem Level: ‚Hier liegt eine Leiche mit einem Messer im Rücken. Nur ich und der Tote waren im Raum. Also hat der Tote sich selbst das Messer in den Rücken gerammt. Weil er irre oder dummm ist- ist mir doch egal.‘
    So denken Psychopathen, so in Etwa im Grundprinzip.

    Das ist intellektuell betrachtet erstmal nur absurd, aber im Grunde eben auch schwachsinnig. Und mit schwachsinnigen Entwicklungen haben wir es leider zu tun, nicht einfach nur mit willentlichen, politischen Pseudeprogrammen.

    An anderer Stelle verwies ich auf die Inzestschäden in islamisch regierten Volksgruppen. Diese sind erheblich und betreffen immerhin mindestens 60 % aller sogenannter ‚Unterworfener‘. Die Folge sind nicht nur körperlich mickrige Individuen (man sieht nun überall diese dünnen, schwächlichen Jungs mit maximal 1,75 Körpergröße und sehr kleinen Köpfen). Die Folge sind auch schwerste Intelligenzminderung, um volle 20 IQ-Punkte im Minimum, und es geht um schwerste seelische und geistige Störungen, in der Regel massive hirnorganisch bedingte Depressionen und Schizophrenien. Das sind keine schulmedizynisch herbeigeholten Übertreibungen, sondern die reinen Tatsachen. Und solche Individuen sehen die Deutschen reflektiv- und kommen auf keine gute Bilanz für sich selbst. Also: der Tote hat sich selbst das Messer in den Rücken gerammt…

    Gerade die Türken, deren Vorfahren schon vor 5000 Jahren ausschließlich Fleisch aßen, weil sie unfähig waren, Ackerbau zu betreiben und die durch ihre Inzestkultur paranoid und lebensunfähig wurden, haben jeden Grund, ganz still zu sein und reumütig in den Spiegel zu sehen. Atatürk wußte das nur zu gut.

    Menschenmassen, die derart degeneriert und folglich real am Leben gescheitert sind, entgehen dem völligen seelischen Zusammenbruch in der logischer Weise verheerenden Selbsterkenntnis durch Wahn, Größenwahn, Hass, Angriff etc.. Leider funktioniert das innerseelisch so, wieder und wieder, per Naturgesetz, und die Geschichte ist voll von den schrecklichen Folgen dieses Mechanismus.

    Die Deutschen sind das intelligenteste und tüchtigste Volk der Welt. Cäsar erfand nicht umsonst das Kunstwort ‚Germanen‘, was soviel heißt wie ‚die sich widersetzen‘. Wir sind einfach nicht plemplem genug. Wir haben keinerlei Grund, uns als ‚Köterrasse‘ beschimpfen zu lassen, tun es aber, weil wir auch noch Verständnis für dumme Gestörte haben UND weil wir schon so lange im Fadenkreuz des neidvollen Hasses sind.

    Und das geht exzessiv seit 1914 so, seit die englischen Eliten den 1.Weltkrieg konstruierten, um die Deutschen auszulöschen. Deutschland erleidet seit 100 Jahren Krieg- und keiner will das wissen.
    Das geht aber noch viel länger, und es reicht bis 1618 ff zurück.
    Es waren die deutschen Bauern und Handwerker, die sich Lesen und Schreiben beibrachten und den religiösen Terror aus Rom abwählten und die sich auflehnten für ein Leben in Verstand und Würde. Es starben damals 2 Drittel der Bevölkerung, und wer überlebte, war aufs schwerste traumatisiert. Was das bedeutete, möge sich jeder selbst erlesen. Es bedeutet aber auch, daß man sich nicht lieben kann, weil man Opfer mpnströser Verbrechen war, für die niemand die Verantwortung übernimmt, die Täter schon gar nicht.! Und diese seelischen Schmerzen bleiben jahrzehntelang aktiv und sie werden von Generation zu Generation vererbt.

    Trotz der Verluste im 1. und 2. WK stellen die Deutschen immer noch 50 % aller Patentanmeldungen und aller Nobelpreise WELTWEIT. Trotz all dieser Verluste schaffen die 80 Millionen Deutschen soviel wie 7,5 Milliarden !!! Ganz klar: sowas ist eine Köterrasse, das sind Bewohner von Kläranlagen, die fressen ihren eigenen Dreck und können das Wort Türke noch nicht mal buchstabieren!

    Gehts noch?

    Wir müssen in dieser verheerenden Situation, wo uns die Türken, Psychopathen wie Soros und Merkel und andere erst unser Geld, dann unsere Leben nehmen wollen, dafür sorgen, daß der ewige Kampf gegen die Deutschen als solcher aufhört. Genug ist genug.

    Einer der Hauptfeinde ist hierbei der Vatikan, der in keinerlei Öffentlichkeit hierzu genannt wird, schon 1618 ff, aber auch heutzutage. Zuviele springen auf diesen Zug auf, nur zu gern. Das muß aufhören. Und das wird aufhören.

    Machen Sie weiter! Bleiben Sie so sachlich und lebendig!
    Und seien Sie mutig, noch mehr zu entdecken. Ich bin selbst gebürtige Deutsche aus Sachsen und bin mit vielerlei Schuldkomplex-Erziehung aufgewachsen. Das habe ich hinter mir. Deutschland hat schon seit vielen Jahrhunderten einfach zuviele niederträchtige Feinde gehabt, die Deutschen sind extrem verletzt als Volksgruppe. DAS ist der Wurzel Grund, auf der die Depression der Deutschen genährt wurde.

    Wie schon gesagt- das muß aufhören, das wird aufhören- weil wir nun um unser Überleben kämpfen werden. Und wir werden gewinnen, nicht nur unser Überleben als Nation. (Denn wer andern eine Grube gräbt, der fällt selbst hinein…)
    Danach hat Deutschland so sichere Grenzen wie die Schweiz Berge um sich herum hat, und jeder, der uns nicht wohlgesonnen ist, muß sein verachtetes Sozialschmarotzerparadies wieder verlassen und in seine glorreiche Heimat zurückziehen. Das wird kommen, wie das Amen in der Kirche.

    Leider werden wir diese Entwicklung zum Besseren hin nur durch Schmerz und Leid erlangen. Wie immer, wieder mal.

    Mit den allerbesten Wünschen
    alias Wanda

  42. Worin besteht der Unterschied zwischen Ra**enflöhen und Köterflöhen?

    Ra**enflöhe übertragen die Schwarze Pest, während die Rasse der Köterflöhe die Grüne Pest auf ihre Wirte überträgt.

  43. Der Schulz-Hype verfliegt schliesslich mit jedem Tag, an dem Neues aus Schulz’ Leben als EU-Präsident ans Tageslicht kommt, ein bißchen mehr.

    Sein Ich und sein Ruf werden Eines.

    Dann bleibt vom Ruf nichts mehr.

  44. BOMBE

    Sweden on BOMB ALERT – Malmo rocked by EXPLOSION after HAND GRENADE detonated

    Original

    AN EXPLOSION has rocked the troubled Swedish city of Malmo as police sealed off a block of flats and deployed a bomb squad to the scene.

    http://www.express.co.uk/news/world/772918/Malmo-Sweden-explosion-grenade-Lindangen-block-flats-police-bomb-squad-city

    Deutsch

    https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&u=http://www.express.co.uk/news/world/772918/Malmo-Sweden-explosion-grenade-Lindangen-block-flats-police-bomb-squad-city

  45. Die Moslems haben es kapiert, dass die marxistische Ideologie, welche in unseren postchristlichen Länder vorherrscht und durch unseren Herrschern aus EUSSR und Wordstreet mit dem Vorwand eine Demokratie zu schaffen Unruhen in der Welt nur schüren, Selbstzerstörung bringt. Deshalb wurden die Moslems immer radikaler und konservativer in ihrer eigenen Religion eingetaucht. Und siehe, sogar das byzantinisch/moslemische Kultur ist stärker als die postchristliche, neomarxistische Kultur.
    Ich glaube die einzige Möglichkeit sich dem zu widersetzen ist zurück in unsere Wurzeln. Konkret soll jeder der kein Völkerselbstmord begehen will, wieder mit dem Motto leben Gott, Ehre und Vaterland. (Beten, in die Kirche gehen, aktiv dort werden, seine Frau, ihren Mann, eigene Kinder lieben und nicht verraten, in Stich lassen). Siehe Ungarn, USA der Orban ein gläubiger Christ, Fr. und Hr. Trump beten auch öffentlich zu unserer einzigen Rettung Jesus Christus.
    Wir in Europa haben alles den neomarxisten überlassen, sogar unsere Selen an sie für paar ruhige Stündlein verkauft. Jeder soll wenigstens ein Satz in der Schule, Arbeit, Kirche, Veranstaltungen gegen die geltende politically correctniss geben, nur dann können wir sehen, dass wir nicht alleine sind. Ja, die Menschen haben Angst, dass sie alleine mit ihrer Meinung dastehen werden und von den angeblichen Gutmenschen zur Schnecke gemacht werden. – Ich glaube viele wollten was sagen, aber trauten sich nicht – ich gebe zu, ich auch!!!

  46. Der Grad der Verköterung der Deutschen
    ist dadurch gekennzeichnet,
    das der verantwortliche Staatsanwalt nicht
    durch einen Deutschen einer klinischen
    Notwendigkeit zugeführt ist.

  47. Weiterer Zwischenfall an der Chemnitzer Zentralhaltestelle

    Erneut musste die Chemnitzer Polizei zu einer Auseinandersetzung an der Zentralhaltestelle ausrücken. Zeugenaussagen zufolge hatte dort am Montagabend ein 19-Jähriger vier Mädchen belästigt. Außerdem soll der Libyer versucht haben, die Jugendlichen zu schlagen. Die Mädchen flüchteten und riefen die Polizei. Die Beamten nahmen den Betrunkenen in Gewahrsam.

    http://www.radiochemnitz.de/nachrichten/lokalnachrichten/weiterer-zwischenfall-an-der-chemnitzer-zentralhaltestelle-1290355/

  48. Nochmal erwähnenswert: Imad Karim heute auf Junge Freiheit in der online Version. Lesenswert und eine prima Argumentationshilfe

  49. Nach sexueller Nötigung: Iraker schlägt 27-Jährige auf Discotoilette nieder

    Am Samstag kam es gegen 4 Uhr in einer Straubinger Diskothek zu einem sexuellen Übergriff auf eine 27-jährige Besucherin. Der ebenfalls 27-jährige Tatverdächtige suchte die junge Frau auf der Damentoilette der Diskothek auf, fasste ihr dann mehrmals an die Brust und küsste sie gegen ihren Willen. Anschließend drängte er die Frau in eine Ecke der Toilette und warf sie schließlich zu Boden. Als die Frau bereits auf dem Boden lag, schlug der Iraker der jungen Frau noch mehrmals mit einer Bierflasche auf den Kopf.

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/straubing/regionales/Nach-sexueller-Noetigung-Iraker-schlaegt-27-Jaehrige-auf-Discotoilette-nieder;art1169,426704

  50. 19-jähriger Tatverdächtiger: Crashtour mit geklautem Betonmischer

    Pforzheim. Ein 19-jähriger Türke soll am Sonntag einen Betonmischer von der Tunnelbaustelle zwischen Pforzheim und Ispringen entwendet und damit eine Schneise der Zerstörung durch Pforzheim gezogen haben. Auf seiner wilden Fahrt beschädigte er gleich mehrere Autos. Es gab drei Verletzte sowie einen Schaden von rund 60.000 Euro

    http://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-19-jaehriger-Tatverdaechtiger-Crashtour-mit-geklautem-Betonmischer-_arid,1151569.html

  51. POL-WAF: Oelde. Fahrradfahrer zeigt sich schamverletzend

    Warendorf (ots) – Auf einem Verbindungsweg zwischen der Paula-Schichtenhövel-Straße und der Straße Am Landhagen in Oelde zeigte sich am Sonntag, 26.02.2017, gegen 17.15 Uhr, ein Fahrradfahrer in schamverletzender Weise. Dieser war etwa 30 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und hatte eine dunkle Hautfarbe. Bekleidet war der Fahrradfahrer mit einer dunklen Jacke und einer Mütze.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3571274

    Mann mit dunkler Haut zeigt sich in schamverletzender Weise. Aha. Was hat er denn genau gemacht?

  52. Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht
    Die Feuerwehr versorgte die Verletzte und musste umstehende Autos von der Säure befreien
    Die Feuerwehr versorgte die Verletzte und musste umstehende Autos von der Säure befreien
    Ein Unbekannter hat eine Frau in Berlin-Friedrichshain mit einer Säure bespritzt. Es ist schon der fünfte derartige Angriff seit Dezember 2016.
    https://www.tag24.de/nachrichten/saeureanschlag-gesicht-frau-berlin-friedrichshain-222473

    Auf der Jungstraße war ihr kurz vor Mitternacht ein Radfahrer auf dem Gehweg entgegen gekommen und schüttete ihr im Vorbeifahren eine Flüssigkeit ins Gesicht.

    Der Fahrer, den das Opfer nur als „dunkel bekleidet“ beschreiben konnte, fuhr einfach weiter.

    Die Frau kam mit einer Verletzung am Auge ins Krankenhaus, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Die Schwere der Verletzung ist noch nicht bekannt.

    Um welche Säure es sich handelte, war zunächst unklar. Die umstehenden Fahrzeuge wurden großflächig mit Wasser neutralisiert. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung und prüft dabei, um was für eine Flüssigkeit es sich genau handelte.

    Im Dezember hatte ein Radfahrer drei Frauen angegriffen, im Januar wurde eine Frau in Prenzlauer Berg bespritzt. In mindestens einem Fall soll es sich bei der Flüssigkeit um Batteriesäure gehandelt haben.

  53. Kam grade vom Einkaufen und muß Euch etwas mitteilen:

    Die Ehe von Merkeline ist wirklich am Ende, Titelaufmachung auf der heutigen Zeitschrift „Neue POST“.

    Darin wird auch der angebliche Versprecher „Angela Kasner“ angesprochen, der somit kein Versprecher ist, sondern im Endeffekt die Bestätigung!

    Neulich wars eine andere Gazette, die das gleiche Thema aufgegriffen hat.

    Denke, das wars auch für die Oberköterin!

  54. Die Gleichzeitigkeit von Merkels antideutscher Rede und diesem Skandalurteil sind kein Zufall.

    Das schwarz-rotz-grüne Merkel-Regime macht das mit voller Absicht. Das deutsche Volk soll aus Deutschland entfernt werden.

  55. a #4 Henrica (28. Feb 2017 11:23)

    #2 Schopenhauer,

    die wichtigste Wahl, die es JEMALS für Euer Volk gegeben hat. Es geht um Eure nackte Existenz, das Recht auf Leben in Sicherheit im eigenen Land, welches von Euren Vorfahren und grössten Mühen und Entbehrung, Tod und Elend, wieder aus Ruinen aufgebaut wurde.
    Ihr seid zu fleissig, zu schnell, zu intelligent – deshalb sollt ihr – ganz offen inzwischen ersichtlich – zertreten und gebrochen werden.
    Ich meinerseits führe heute ein langes Telefonat mit meiner verblendeten Cousine die in Köln wohnt – wenn ich sie nicht aufwecken kann, ist sie für ihr Schicksal selbst verantwortlich. Ich habe inzwischen wirklich Angst um Euch
    ……………………………………….
    Genau das ist es. Dieser tumpblöde Blindheitsirrsinn.

    Wenn Ihre Cousine in Köln bleiben will (‚Folter durch Frohsinn‘), dann nehmen sie den traurigen Abschied, den das Schicksal will, und ziehen Sie weiter. Gehen Sie nach Osten, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Meck-Pomm, Bayern, oder eben nach ehemals Schlesien, Sudentenland, Pommern. Oder noch weiter gen Neuseeland & Co- ich wäre persönlich für den Osten in Europa. Weil dort die Wiege des neuen Europa entsteht!!!

    Die Wiege des neuen Europa steht in Osteuropa.

    Wir Deutsche werden überleben, die Türken, unter anderen, nicht. Wer den Tod säht, wird ihn selbst ernten- da kann auch Siegmund Freud nichts mehr retten.

  56. #75 Notabene (28. Feb 2017 12:54)

    Der Mann von der Merkel heisst ja Sauer, selbst wenn die sich trennen, macht der Name Kasner keinen Sinn. Die Merkel spinnt komplett.

  57. Diese flötenspielende Rasseköterin an der Spitze der Köter wäre eben abzulösen, weil das Kötergebell schon
    ein Aufheulen geworden ist.
    Raubtierverhalten ist gefragt.

  58. Früher oder später wird es in der linken, radikalantideutschen BRD

    Konzentrationslager für Deutsche geben die Deutsche bleiben wollen!

  59. #78 Heisenberg73 (28. Feb 2017 12:59)

    Kasner ist Merkels Mädchenname! Denke, die Alte wird den wieder annehmen, denn wer weiß schon den alten Namen?

    Alle kennen die nur unter dem Namen „Merkel“, der ihr 1. Ehename ist und den sie nach der 1. Scheidung beibehalten hat.

  60. @ #81 Notabene (28. Feb 2017 13:05)

    Der 1. Ehemann von der Merkel hieß Merkel.
    Der zweite Ehemann heißt Sauer.

    Merkel verließ ihren 1. Ehemann in einer Nacht und Nebel Aktion. Als er nach Hause kam, war die eheliche Wohnung ausgeräumt.

  61. Juristen, die solche widerliche ausländische Verbrecher schützen und deren Taten billigen haben sich bereits selbst aus dem Volke ausgeschlossen, welches sie schändlich verhöhnen. Sie gehören mitsamt den von ihnen begünstigten Kriminellen ausgebürgert.

  62. #28 vitrine (28. Feb 2017 11:54)
    POL-KLE: Kleve – Umhängetasche geraubt / Personengruppe schlägt zwei Männer nieder

    Kleve (ots) – Am Montag (27. Februar 2017) gegen 17.30 Uhr gingen zwei 22-jährige Männer aus Kleve und Bedburg-Hau in einen Supermarkt an der Ludwig-Jahn-Straße. Im Eingangsbereich kam es zu einem Wortwechsel mit mehreren unbekannten Männern. Als die beiden 22-Jährigen den Supermarkt wieder verließen, wurden sie von einer größeren Gruppe von 12 bis 15 Männern erwartet. Mindestens fünf Männer aus der Gruppe schlugen plötzlich die beiden 22-Jährigen zu Boden. Die Täter entwendeten die Umhängetasche eines Opfers. Die beiden 22-Jährigen verletzten sich am Kopf und am Arm. Sie ließen sich im Krankenhaus ambulant behandeln.

    Die Täter hatten ein südländisches Aussehen und waren zwischen 18 und 22 Jahre alt.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3572245

    So kennen wir unsere tollen Mitbürger. Feige Penner und Nichtsnutze sind sie.

  63. #78 wanda
    a #4 Henrica
    #2 Schopenhauer,

    Der schleichende Ezhnozid am deutschen Volk der Jahrzehnten verdeckt durchgeführt wird, wird seit 2015 ganz offen betrieben und von den BRD-Politikern ganz offen zugegeben. Die Äußerungen vom BRD-Politikern und BRD-Funktionären sind eindeutig.

    Im 3. Reich durfte man erst straffrei gegen Juden hetzen. dann wurden die Juden vertrieben, ermordet und vernichtet.

    Jetzt darf man in der BRD straffrei gegen die Deutschen hetzen. Die Frage ist, wann werden die Deutschen vertrieben, ermordet und vernichtet.

    Die Frage ob dies geschehen wird stelle ich mir schon gar nicht mehr. Denn der Hass auf das deutsche Volk wird tagtäglich geschürt, und täglich wird es schlimmer.

  64. Bei den Menschen „da draußen im Lande“ schlägt solch ein Urteil keine hohen Wellen.

    Wird aber in Deutschland ein Hund als „Köter“ tituliert, dann geraten wesentlich mehr Gemüter in Wallung (s.Link). Nicht nur die eher rechts zu verortenden Deutschen vom Typus eines (ha ha) „Hausmeister Krause“ (Tom Gerhard) drehen dann am Rad, sondern auch all die links-grünen Sensibelchen. Das ist alles einfach nur noch krank!

    https://www.google.de/webhp?hl=de#hl=de&q=Beleidigung+K%C3%B6ter&*

  65. Nach wie vor Funkstille im deutschen Blätterwald zu den Ereignissen in Hamburg.

    Abseits der Yücel-Köterrassenpresse weiß man mehr:

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4267282/Alert-knifeman-storms-refugee-centre-Hamburg.html

    Knifeman holds pregnant woman hostage inside a refugee centre in Hamburg

    Elite police were called to refugee centre in the Hammerbrook are of Hamburg

    Stormed building amid reports he was holding a pregnant woman hostage inside

    He was reportedly overwhelmed by police and injured himself during the raid

  66. Laßt sie reden, diese „Deutsche sind eine Köter-Rasse“ Aussage ist Wasser auf die Mühlräder!

  67. #74 Babieca
    #63 Union Jack
    #66 Lady Bess

    Ich stelle mir nur noch die Frage, wo beginnt der ethnisch-religiöse Krieg zuerst, in Frankreich oder Schweden.

    Wobei ich den Franzosen noch zugestehe, dass die Franzosen ihn gewinnen werden. Die völlig veganvergenderten Schweden hingegen sind dem Untergang geweiht.

  68. OT Radikale Moslems machen den Sinai christenfrei

    Die Regierung in Kairo gibt sich hilflos.
    „Sie dürsten nach dem Blut der Christen“, sagt die Schwägerin des getöteten Mannes, Wafaa Fausi. „Sie haben deutlich gesagt, dass sie keinen einzigen Christen in Frieden lassen wollen. Sie wollen einen islamischen Staat.“

    Die insgesamt sieben Morde folgten auf einen verheerenden Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat auf eine Kirche in Kairo im Dezember, der fast 30 Menschen das Leben kostete.

  69. Ja, ja, die Türken aus dem Altai!
    Was schrieben doch gleich die Klassiker?

    „Bey solchen Türken-Hunden
    ist man an nichts gebunden.“
    Kotzebue s. dram. w. (1827)

  70. Dortmund • Nachrichten

    „Ich ficke euch alle“

    Als sich Polizisten einem 14-jährigen Schläger annehmen mussten, wurden sie mit wüsten Beschimpfungen bedacht. Unter anderem beleidigte der Junge die Einsatzkräfte als „Fotzen“ und „Huren“.

    Begleitet wurden die Beschimpfungen „von wilden aggressiven Körperbewegungen, die eine Fixierung notwendig machten“, so die Polizei. Die Beschimpfungen des Jungen gingen dennoch weiter: „Ich ficke euch alle“, „Hundesöhne“ und „Missgeburt“ bekamen die Polizisten zu hören.

    http://nrw-direkt.net/ich-ficke-euch-alle/

  71. Hat der Richter dann auch konsequent geschrieben:
    +————————————–
    | == Urteil ==
    | im Namen der deutschen Köterrasse
    |
    | ….
    | ….
    |
    +————————————–

    ???

  72. Zum Geburtstag unserer hoch versehrten Staatsverratsvorsitzenden, Dr. Angela Merkel, am 17.Juli sollten als besonderes Geschenk und in würdiger Anerkennung ihrer Leistung die Inschrift im Reichtagsgebäude umgemeißelt werden:
    Der deutschen Köterrasse

    Sicherlich wird sie sich sehr freuen.

  73. Der Hund gilt im Islam als unrein.
    Ausnahme zur Haltung von Hunden, wenn diese zum Einkommen beitragen, wie Hütehunde und Jagdhunde (und Auszahlung von H4).

  74. Alles falsch. Leider steht bis Post 98 wieder nurt viel Spam und Frust.

    Fakten: die Richter und das Merkel haben recht!

    Um das zu verstehen muss man die Wörter

    VOLK DEUTSCHLAND DEUTSCH DEUTSCHER

    erst einmal richtig definieren und nicht, wie allgemein üblich und hier auch, nur nach Gusto interpretieren.

    Ihr seit keine deutschen, schaut doch in Euro Perdonalausweise. Ihr seit nur deutsch: Sachen, Sklaven, namentlich nur Einzelfirmen der BRD auf Deutschland GmbH.

    Deutschland ist ein riesiger leerer und dunkler Raum ohne Leben.

    Die paar echten Deutschen nach Rustag 1913 verlieren sich darin und haben keibe Stimme…

    Solange Du das nicht verstehst bleibst Du im Hamsterrad, Basta.

  75. Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.

    [Koran Sure 8,55]

    Der Richter hat entsprechend dem ewig gültigen Gesetz – der Scharia – den ehrwürdigen und gläubigen Bruder, Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbunds Hamburg, Malik Karabulut, frei gesprochen.

    Die Scharia gehört zu Deutschland

    [Merkel]

    Es ist also alles in Ordnung.
    Nein, es findet keine Islamisierung statt,
    es ist eine kültürelle Bereicherung.

  76. an103 Borat Sagdiyev

    In Ihrer Seele und Ihrem Geist gibt es einen riesigen, dunklen und leeren Raum. Wie alle schwer Kranken projezieren Sie Ihr Elend nach außen, weil sie unfähig sind, sich Ihrer Not zu stellen.

    Sie zeigen als Musterbeispiel, wie die Verachtung durch die Schwachen funktioniert, die wir Deutsche erfahren.

  77. Im vorigen PI-Artikel über „Köterrasse“
    „Es ist davon auszugehen, dass ein großer Teil der in Deutschland lebenden Türken genau so über das deutsche Volk denkt wie Karabulut “

    Genauer: Koran und Vorbild von Mohammed steht für ALLE Muslime über dem jeweiligen GG des jeweiligen Gast- und Eroberungslandes.

    Es ist die Lehre vom Islam:
    Harbis haben keine Rechte, auch kein Recht auf Leben.
    [wiki Kafir]

    Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.

    [Koran Sure 8,55]

    Von daher muß obiger Satz korrigiert werden:
    „Es ist davon auszugehen, dass alle der in Deutschland lebenden RassistMohammedVerehrer genau so über das deutsche Volk denkt wie Karabulut “
    —-

    Islam = RASSISMUS.
    Mohammed = RASSIST.

    RASSISTEN RAUS!

  78. #2 Zoni (28. Feb 2017 11:07)

    Mit dieser Art des Rassismus hat die BRD-Justiz offenbar keine Probleme. Aber was will man auch von einer Justiz erwarten, die von Altnazis und Kriegsverbrechern des Volksgerichtshofes begründet wurde…

    Es zeiht sich wie ein Roter Faden durch die Deutsche Justiz: Jedem System, aber auch jedem absolut hörig. So hat man heute auch keinerlei Problem, „Im Namen des Deutschen Volkes“ deutsche Bürger zu verurteilen, falls diese die Begriffe Neger oder Zigeuner verwenden.

  79. Martin, ganz groß!

    Köterrasse..dass soll sich mal jemand wagen, mir ins Gesicht zu sagen!

    Verdammt, wann knallt es endlich? Lieber ein Schrecken mit Ende als anders herum!

    Dieses Ungewisse…..Arrrgghh

  80. #91 Karl Brenner (28. Feb 2017 13:25)

    Hallo Köterrasse! Wir haben ein neues identitätsstiftendes Merkmal.

    :)))))

    Das ist ausbaufähig: Als die dicke Gabi Deutsche und Dresdner als „Pack“ beschimpfte, waren sofort bei Pegida nette Schilder, in denen das „Pack“ Siggi herzlich zurückgrüßte.

    Demoschilder: „Die Köterrasse grüßt die Türken; Köterrasse füttert Türken/Araber durch; Köterrasse ernährt Afrika“, etc.pp.

    Kann man endlos weiterspinnen…

  81. Liebe Deutsche! Kann Euch doch egal sein, was ein ziegenf… Anatole über Euch sagt!

    Was kümmert es den Mond, wenn die Hunde ihn anbellen! Dass es in D soviel Rechtsstaat gibt, wie in meinem ehemaligen Land, ist auch keine Frage!

  82. Dies Wort „Köterrasse“ ging mir letzte Nacht viel durch den Kopf.
    Weniger der RassistMohammedVerehrer. Der ist in seiner Gehirnwäsche gefangen und spricht nur aus, was in jeder Moschee gelehrt wird (Sure 8,55 …)

    Viel mehr bin ich über das „deutsche“ Gerichtssystem, Staatsanwalt und Richter entsetzt, die dieses faschistische Trojanische Pferd ins Land ziehen und beschützen. Wir krank ist das?
    Biedermann gibt den Brandstiftern auch noch die Zündhölzer. Früher dachte ich, der Max Frisch spinnt ja völlig, so naiv-doofes kann es nicht geben.
    Leider habe ich mich da getäuscht.
    Ich habe mal mit einem behinderten Jungen (Inzucht) zu tun gehabt, der zwanghaft sich selbst verletzte und sein Lieblingsspielzeug immer wieder zerstörte.
    Irgend so eine Störung haben da anscheinend die Richter.
    Mir bleiben da Atem und Worte weg.

  83. #82 Freya- (28. Feb 2017 13:08)

    @ #81 Notabene (28. Feb 2017 13:05)

    Der 1. Ehemann von der Merkel hieß Merkel.
    Der zweite Ehemann heißt Sauer.

    Merkel verließ ihren 1. Ehemann in einer Nacht und Nebel Aktion. Als er nach Hause kam, war die eheliche Wohnung ausgeräumt.
    —————
    Interessant! Vermutlich stammt dann das Kind, welches sie abgetrieben hat vom 1. Ehemann.

  84. #108 Synkope (28. Feb 2017 14:34)

    Mit “Köterrasse” meint dieser RassistMohammedVerehrer “Ungläubige”, also Kafir oder Harbi.

    Ja. Wenn Mohammedaner schimpfen, herabsetzen und entwürdigen, tun sie das NIE aus Erkenntnis, sondern immer entlang koranischer Dogmen, die bombenfest in islamischen Gesellschaften verankert sind.

    Als 2004 der türkische Milli-Görus-Imam Yakup Tasci in Berlin (er war Imam der Mevlana-Moschee am Kottbusser Tor) predigte, „Deutsche sind unrein und stinken“, drehte sich die anschließende Debatte im wesentlichen um Körperhygiene (bei der Mohammedaner im übrigen ganz grottig abschneiden; auch bei den Körpergerüchen).

    http://www.taz.de/!661252/

    https://www.welt.de/politik/article559726/Berliner-Ex-Imam-muss-ausreisen.html

    Es wurde vollkommen verkannt, daß der türkische Imam nur Islam gepredigt hatte: „Unrein“ und „stinkend“ bezeichnet im Islam nämlich alle, die nicht zum Islam gehören. Ausschließlich die Unterwerfung unter die absurde, mörderische Totalität des Islams macht einen „rein“ (und „duftend“).

    Solange Westlern nicht klar ist, daß sich hinter gleichen Worten für Mohammedaner was komplett anderes verbirgt als für Westler, kommen wir keinen Schritt weiter.

  85. Der Kaiserschmarren stellte um 13.19 Uhr fest:

    „Bei den Menschen “da draußen im Lande” schlägt solch ein Urteil keine hohen Wellen.

    Wird aber in Deutschland ein Hund als “Köter” tituliert, dann geraten wesentlich mehr Gemüter in Wallung (…). Nicht nur die eher rechts zu verortenden Deutschen vom Typus eines (ha ha) “Hausmeister Krause” (Tom Gerhard) drehen dann am Rad, sondern auch all die links-grünen Sensibelchen. Das ist alles einfach nur noch krank!“ (Zitat Ende)

    Haargenau so ist es (leider Gottes)!

  86. Gute und klare Analyse.

    Ob die wohl von den Angehörigen der Köterrasse der Hamburger Staatsanwaltschaft verstanden wird?

    Geisteskranke, Deutschland- und Europazerstörer sitzen in den Parlamenten, den Verlagshäusern, den Gewerkschaften, den Kirchen und der deutschen Justiz. Es wird Zeit, dass diese Leute von ihren Posten, deren Verantwortung sie niemals gerecht werden können und wollen, endlich entfernt werden.

    Fangen wir mit den Parlamenten an!

    AFD WÄHLEN!!!

  87. Der Begriff „Köterrasse“ ist eigentlich eine Aussage des „moderaten Islams“(©) ,denn im Islam sind die Ungläubigen niedriger angesiedelt als Schweine und Hunde.Also nicht aufregen:Der durch Cousineninzucht hervorgebrachte türkische Islam-Ork,der nur ganz islamkonform Apartheid und Sklaverei praktiziert,handelt völlig kültürbereichernd und ist wirklich lieb und sehr sehr moderat(Moderater geht gar nicht mehr, wenn man an den Massenmörder,Judenschlächter,Versklaver,Kinderf*er Mohammed und seine Gang denkt).
    Auch hier sieht man das es mit laissez faire,laissez passer nicht mehr geht:Die Richter müssen vor das dem Nürnberg 2.0 Tribunal,umfassende Verwaltungsreform und jeder Zuwanderer wird entislamisiert und mit Deutschland geimpft.Alle anderen dürfen bzw. müssen Deutschland umgehend verlassen.

  88. Türken sind eine dönerrasse !!!darf dan doch auch oder ?

    schluss mit dem system wählt AFD!!!!

  89. Also damit kann man mich nicht beleidigen, ich habe Köter bzw. Hunde sehr gern, Schweine übrigens auch.
    Ausgezeichnetes Video von Herrn Sellner, ein kleines Bißchen stört mich ,daß er noch immer um den WAHREN Kern der Sache herumredet, aber das ist bei Deutschen und Österreichern irgendwie verständlich.
    Ich weiß übrigens, daß gegen mich Krieg geführt wird und wehre mich.

  90. @alle
    Bitte boykottiert türkischen Geschäfte, egal ob Obsthändler, Dönerbuden, Frisöre etc.
    Solange sich die bei uns lebenden Türken nicht ganz klar vom Türkentum verabschieden, d.h. nicht zum Christentum konvertieren (muss nicht aus Gläubigkeit geschehen, sondern als Akt der Trennung vom islamischen Gltzendienst) und ihre Bälger nicht Christian oder Karin nennen: kein Geld von Biodeutschen!

  91. #149 Herrmann der Cherusker (28. Feb 2017 16:10)
    @alle
    Bitte boykottiert türkischen Geschäfte, egal ob Obsthändler, Dönerbuden, Frisöre etc.
    Solange sich die bei uns lebenden Türken nicht ganz klar vom Türkentum verabschieden, d.h. nicht zum Christentum konvertieren (…)
    ************************
    Herrmann, dein Aufruf ist vergebene Liebesmüh.
    Wenn du durch Bremen gehst und siehst zufällig noch einen deutschen Jugendlichen, wirst du erstaunt sein, wie die bemüht sind, den Türken nachzuäffen. Und einkaufen beim Türken, da gibt es doch noch genug Dumme oder zum Urlaub in die Türkei, ist doch so schön billig.
    Dass die Türken auf uns runterschauen ist doch logisch,
    wer sich wie ein Wurm benimmt, wird auch zertreten!

  92. #3 Schopenhauer (28. Feb 2017 11:09)

    Ich würde sogar noch weiter gehen und sagen,
    geht AFD wählen, vielleicht mittlerweile auch eine Partei, die einige Rätsel aufgibt was die Ausrichtung für die Zukunft angeht, aber von allem was im pol. Spektrum angeboten wird, immer noch das kleinste Übel.
    O-d-e-r gebt euch gleich die Kugel, da erspart ihr euch viel Elend und Schmerzen

  93. #3 Schopenhauer (28. Feb 2017 11:09)

    Ich würde sogar noch weiter gehen und sagen,
    geht AFD wählen, vielleicht mittlerweile auch eine Partei, die einige Rätsel aufgibt was die Ausrichtung für die Zukunft angeht, aber von allem was im pol. Spektrum angeboten wird, immer noch das kleinste Übel.
    O-d-e-r gebt euch gleich die Kugel, da erspart ihr euch viel Elend und Schmerzen

  94. #149 Herrmann der Cherusker (28. Feb 2017 16:10)
    @alle
    #151 Gridon   (28. Feb 2017 16:42)

    Mach ich schon seid 2 Jahren. Made in Turkey fliegt sofort wieder ins Regal. Egal was – immer zurück.

  95. #151 Gridon (28. Feb 2017 16:42)
    #149 Herrmann der Cherusker (28. Feb 2017 16:10)
    @alle
    Bitte boykottiert türkischen Geschäfte, egal ob Obsthändler, Dönerbuden, Frisöre etc.
    Solange sich die bei uns lebenden Türken nicht ganz klar vom Türkentum verabschieden, d.h. nicht zum Christentum konvertieren (…)
    ************************
    Herrmann, dein Aufruf ist vergebene Liebesmüh.
    Wenn du durch Bremen gehst und siehst zufällig noch einen deutschen Jugendlichen, wirst du erstaunt sein, wie die bemüht sind, den Türken nachzuäffen. Und einkaufen beim Türken, da gibt es doch noch genug Dumme oder zum Urlaub in die Türkei, ist doch so schön billig.
    Dass die Türken auf uns runterschauen ist doch logisch,
    wer sich wie ein Wurm benimmt, wird auch zertreten!

    ——

    Die Situation Bremen kann ich nicht beurteilen. Aber leider fällt mir auch in Bayern schon seit mehr als 10 Jahren die dümmliche sprachliche Nachäfferei auf. Unlängst hörte sogar ich eine Deutsche ohne die Verwendung von Präposition sagen: „Sie ist in Pause“.
    Zum Saugrausen!
    Es widert mich regelrecht an, wenn ich mitbekomme, dass Deutsche immer noch in die Türkei reisen (weil es billig ist. Pfui Teufel) oder aus reiner Trägheit ihr Konsumverhalten nicht ändern.
    Mittlerweile schaue ich mir beim Schoppen jeden Waschzettel an und habe vor langem festgestellt, dass z.B. auch Label wie Bogner in der Türkei produzieren.
    Ich werde trotzdem nicht müde, jeden zum Boykott aufzurufen – und wenn ich pro Tag nur eine Person erreiche.

  96. #154 ArmesDeutschland (28. Feb 2017 17:23)
    #149 Herrmann der Cherusker (28. Feb 2017 16:10)
    @alle
    #151 Gridon (28. Feb 2017 16:42)

    Mach ich schon seid 2 Jahren. Made in Turkey fliegt sofort wieder ins Regal. Egal was – immer zurück.
    ——
    Dann sind wir immerhin schon zwei 😉

  97. Der Begriff „Köterrasse“, von einer um Obdach und Arbeit bettelnden Bande als Dank für die Aufnehmenden drückt eine unbeschreibliche Dummheit, gepaart mit krankhaften Größenwahn und einem seit Jahrhunderten unterdückten Minderwertigkeitsgefühl aus.Das Volk der Deutschen sollte erwachsen werden und daraus seine Schlüsse ziehen.

  98. #104 Freya-

    @ #81 Notabene (28. Feb 2017 13:05)

    Der 1. Ehemann von der Merkel hieß Merkel.
    Der zweite Ehemann heißt Sauer.

    Merkel verließ ihren 1. Ehemann in einer Nacht und Nebel Aktion. Als er nach Hause kam, war die eheliche Wohnung ausgeräumt.

    Da hat der 1. Ehemann ja noch einmal Glück gehabt.

  99. Links, akademisch … und durchideologisiert.

    Eine allgegenwärtige Mischung, und irgendwie schwer zu begreifen. Mathematiker, theoretische Physiker, Chemiker, Informatiker, also die kognitive Elite mit IQ garantiert auch über dem Uni-Durchschnitte (sorry, Sozialwissenschaftler, Mediziner und Juristen) sind die bereitwilligsten Opfer auch noch der dümmsten Ideologie.

    Läßt sich eigentlich nur mit Evolution erklären. Der Mensch glaubt, was ihm nützt, da spielen Realität und Wahrheit eine komplett untergeordnete Rolle. Und Teil der großen Zeitgeist Welle, der gerade aktiven ideologischen Bewegung zu sein, ist sehr nützlich.

  100. Siehe, schlimmer als die Köterrasse sind bei Allah die Deutschen, die nicht glauben.

    [MeinKorampf Sure 8,55]

  101. Staatsanwalt erklärt Darum darf man Deutsche als „Köter-Rasse“ beschimpfen

    … Nach der Armenien-Resolution des Bundestages im Oktober vergangenen Jahres schrieb Malik Karabulut, Ex-Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbundes und erfolgloser Bewerber um ein Bürgerschaftsmandat für die Hamburger Grünen im Jahr 2011, auf Facebook:

    „Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt – und wir schweigen immer noch. Ab jetzt könnt ihr was erleben.“ Dazu beschimpfte er die Deutschen über Facebook als „Köter-Rasse“. Der Vorfall wurde zur Anzeige gebracht.

    Die Staatsanwaltschaft Hamburg kann in den Äußerungen weder den Tatbestand der Volksverhetzung noch der Beleidigung erkennen.

    Nana Frombach, Sprecherin der Staatsanwaltschaft, dazu: „Bei beiden Tatbeständen ist Voraussetzung, dass Teile der inländischen Bevölkerung angegriffen werden, die sich nach politischen, nationalen, ethnischen, rassischen, weltanschaulichen, religiösen, sozialen, beruflichen oder anderen Merkmalen unterscheiden lassen.“

    Sprich: Erst, wenn eine differenziertere Form der Beleidigung vorliegt, gibt es juristische Konsequenzen. Die Masse der Deutschen darf beleidigt werden, ohne dass es strafrechtliche Relevanz hätte.

    Im Umkehrschluss wäre es nach deutschem Recht auch nicht strafbar, wenn ein Deutscher Menschen einer anderen Nationalität im Allgemeinen beschimpfen würde.

    – Quelle: http://www.mopo.de/25941510 ©2017, Hamburger Morgenpost, 01.03.17, 06:05 Uhr

Comments are closed.