Am gestrigen Montag hat der PVV-Vorsitzende Geert Wilders sein offizielles Wahlvideo für die Parlamentswahl am 15. März vorgestellt. In dem dreiminütigen Film ruft er zum Wechsel in der Niederlande auf und nennt den Brexit und Donald Trump als Vorbilder. Laut den letzten Umfragen liegt Wilders‘ PVV mit 35 Sitzen unangefochten vor der VVD mit 22 Sitzen. (Spürnase: Nalanda)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

104 KOMMENTARE

  1. Laut den letzten Umfragen liegt Wilders‘ PVV mit 35 Sitzen unangefochten vor der VVD mit 22 Sitzen.

    CNN:

    Truppenbewegungen um Schüttorf und Nordhorn….

    Jetzt auch aus Viersen, Aachen und Herzogenrath…..

    FSB fing einen Hilferuf Ruttes an Merkel ab! 🙂

  2. guter Spot!
    Aber wir bräuchten sicherlich einen der etwas drastischer ist der das ganze Übel zeigt was bei uns los ist, damit auch die Gutmenschen, die Teddybären und Blümchen Werfer aufwachen und sehen in was Sie uns da reingeritten haben

  3. Hier sind doch einige Holländer unterwegs. Wird Wilders in den niederländischen Medien auch so mit Shice beworfen, wie unsere AfD-Leute bei uns in D?

  4. Ich finde es gut, daß sich Merkels Gäste hier so aufführen. Eine erheblich große Masse an Deutschen hat gar nichts kapiert, dazu zähle ich die Klatscher in den Einpeitschstudios der Globalisten. Was wäre, wenn da niemand hinginge? Niemand klatschte,? Utopie? Was wäre, wenn niemand mehr die Schundblätter der Einheitsmedien kauft? Weit entfernt sind wir. Die Mitläufer müssen beklaut, bepöbelt, beraubt werden, um überhaupt etwas zu begreifen. Der größte Feind steht innen, das sind Politiker, Medien und die Mitläufer.

  5. Die MSM, allen voran die Tagesschau, haben ein neues/weiteres Feindbild aus dem Umfeld von Trump und BreitbartNews entdeckt und schießen sich auf ihn ein – hier die Entgegnung zur neuen Hate- und FakeNews-Kampagne der MSM:

    Milo Yiannopoulos – `Amerikas gefährlichste Schwuchtel´

    http://haolam.de/artikel_28084.html

  6. So langsam können wir von der Vergewaltigung einer ganzen Nation sprechen, mit der wohlwollenden Billigung der verantwortlichen Politik.

    Nicht zufällig werden solche zunehmenden Straftaten vor der Öffentlichkeit nach Möglichkeit vertuscht. Das ganze Ausmaß dieser Refugees-Übergriffe wird uns daher bewusst vorenthalten, Statistiken hierüber sogar geschönt.

    Die Konsequenz für den Augenblick muss eine größere Vorsicht und Wehrhaftigkeit sein. Mit ein wenig Kreativität kann dieses unter den widrigen Bedingungen auch gelingen. Langfristig bedarf es eines grundlegenden Politikwechsels und daher veränderten Machtverhältnissen im Land, da politische Veränderungen mit den gegenwärtigen etablierten Parteien, die diese unhaltbare Situation erst heraufbeschworen haben, halte ich für ausgeschlossen.

    Allein wenn ich mir die geballte Inkompetenz um einen Herrn Schulz (SPD) ansehe, dann kann einem Angst und Bange werden.
    Wie sollen solche Dumpfbacken, unter der Anleitung eines Buchhalters, die selbst geschaffenen, sehr bedrohlichen Probleme beheben?
    Mit einem Schalter umlegen und noch mehr Abzocke bei dem Bürger wird es nicht getan sein.
    Es macht doch fast keinen Sinn mehr, hier über die Wahrheit zu debattieren, wo
    überall um uns herum gelogen, betrogen, vertuscht und verzerrt dargestellt wird.
    „Unsre“ Kanzlerin geht mit Rechtsbruch voran und hetzt die Medien, alles wieder klar
    zu stellen. Es wird täglich und überall geklaut was nicht niet- und nagelfest ist:
    Gewerbe- und Wohnungseinbrüche sind an der Tagesordnung. Womit wir bei den „Verdiensten“ der Politik sind: Denn diese „Volksvertreter“ haben es tatsächlich geschafft, ein fleißiges Volk in wenigen Jahren an den Abgrund zu führen!

  7. Im ersten Moment läuft man grün an vor Neid. Doch dann ist man gerührt, wie in anderen Ländern für Volk und Nation gekämpft wird. Möge die PVV gewinnen und unsere Nachbarn wieder auf den rechten Kurs zurück steuern!

  8. Finde den Fehler!

    Flüchtlinge

    Bund kalkuliert bis 2020 mit rund

    94 Milliarden Euro Kosten

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Europäisches Statistikamt

    5,7 Millionen Deutsche von Altersarmut bedroht

    Seit dem Jahr 2010 sind Armut und Ausgrenzung im Alter in Deutschland kontinuierlich gestiegen, meldet Eurostat. Die Linke fordert bessere Unterstützung Erwerbsloser.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/5-7-millionen-deutsche-von-altersarmut-bedroht-14867517.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Für Deutsche gibts kein Geld, sie dürfen nur für die Invasoren zahlen.

    Fremdlinge/ Asylanten ist dieser Dreck-

    Regierung mehr Wert, als das eigene deutsche

    Volk!

  9. Hier der Wahlspot der Front National mit Marie Le Pen.

    https://www.youtube.com/watch?v=FYWnuQc5mYA

    Obwohl ich nicht französisch verstehe bekam ich feuchte Augen beim Anschauen dieses Videos.

    Hoffentlich ist die AFD auch so schlau und macht es einem Wilders und einer Marie Le Pen nach und kommen mit einem ähnlichen patriotischen Werbespot und klaren und deutlichen Aussagen.

  10. AFD nehmt euch mal ein Beispiel an diesem Video !!

    Macht auch ein Video und vermittelt den Menschen ,was ihr verändern und abschaffen wollt !

    Mit so einem Video , zeigt ihr den Menschen für was ihr steht und vor allem können die Menschen auf dieses Video zurück greifen , wenn ihr nicht das macht was ihr versprochen habt .

    Sollte die AFD nur versprechen
    ( Beispiel GEZ abschaffen usw.) wird die AFD ruck zuck verschwinden !!
    Macht es wie Trump und zeigt den Menschen das ihr durchzieht was ihr ändern wollt !!

  11. Pro Freiheit, Pro Kunst, Pro Tradition – wider der Zerstörung unserer Identitäten!

    In Wien sagte doch die Islamtrulla, ihre Identität wäre ihr heilig, oder(obwohl der Islam ja keine Kultur oder Volksidentität hat, so wie es im Koran steht)? Die dürfen natürlich eine Identität besitzen und wer etwas dagegen sagt, ist ein Nazi. Ist das nicht pervers?

    Wer Kunstliebhaber, die als Kunst aufgestellte Busse kritisieren, als Nazi hinstellt, ist eine Gefahr für alle. Ich wünsche Herrn Wilders viel Erfolg und hoffe auf seinen Sieg.

  12. Das sind mal überschaubare Zahlen!
    35 zu 22 Sitze in den Niederlanden
    In Merkel Land ist die Tendenz von 600 „soundso“ viel Sitze,
    auf 700 Sitze,
    zum aus Sitzen der Probleme im Parlament aufzustocken.

  13. Falls Wilders und Le Pen kommen, wäre das die tatsächlich die halbe Miete, würde der Hosenanzug, selbst wenn er im Herbst wieder seine Mehrheit zusammen klaut, ziemlich allein auf dieser Welt dastehen.

    Macht hin Leute, sprecht mit euren Eltern und ggf. Großeltern, die sonst nicht oder nicht mehr wählen gehen. Sagt ihnen, diesmal lohnt es sich und erklärt ihnen, was sie ggf. wählen können und warum. Weißt sie auf die Möglichkeit zur Briefwahl hin. Die Nichtwähler können diesmal alles entscheiden.

    Selber haben wir hier schon sieben Stimmen zusammen davon vier! von Nichtwähler.

  14. Wir müssen für unsere Freiheit kämpfen..

    und uns von der Brüsseler-EU-Tyrannei befreien.

    Die EU-Diktatur ist unser FEIND!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Kämpft für die Freiheit –

    Braveheart Ausschnitt

    https://youtu.be/Xe0KFpfM2-k

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    William Wallace:

    „Und wenn Ihr dann in vielen Jahren sterbend

    in eurem Bett liegt, wärt Ihr dann nicht

    bereit, jede Stunde einzutauschen von heute

    bis auf jenen Tag, um ein Mal nur, ein

    einziges Mal nur, wieder hier stehen zu

    dürfen und unseren Feinden zuzurufen:

    Ja, sie mögen uns das Leben nehmen, aber

    niemals nehmen sie uns…

    UNSERE FREIHEIT!“

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    NIEDER mit der EU-Diktatur!

  15. Es wird und muss sich etwas verändern,ich schätze mal,daß ca. 5 Millionen Afrikaner,unterwegs nach Europa sind.
    1,7 Mill. sitzen wohl am Tschadsee,als Klimaflüchtlinge,gute 1,5 sind in Libyen,dazu noch die,die in der Türkei sitzen usw.
    Was wir bisher erlebt haben,ist nur die Spitze des Eisberges und wenn diese Scharen dann in Europa sind,hört es ja nicht auf,es wird immer so weitergehen,bis es entweder zur Festung Europa kommt oder alle Staaten Insolvent werden,weil mit unserem Sozialsystem,die Kosten nicht mehr zu stämmen sind.
    Es wird alles nur noch eine Frage der Zeit werden,bis auch der Letzte begreift,was uns bevor steht.
    Verarmung,Bürgerkrieg,Umvolkung und eine Explosion von Straftaten,einen kleinen Vorgeschmack dessen,was uns noch alles blüht,bekommen wir ja gerade zu Gesicht.
    Ich drücke Herr Wilders die Daumen,die Kanzelöse des Untergangs muss weiter isoliert werden und alle die,die ins gleiche Horn stoßen.
    Aber im Herbst wird es sich zeigen ob Deutschland den eigenen Untergang wählt oder es einen Hoffnungsschimmer am Horizont gibt.

    Tja und bald könnte ne Bombe platzen,wie sie es selbst titulieren…

    Ein Gutachten des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof (EuGH), Paolo Mengozzi, könnte die bisherige Flüchtlingspolitik der EU-Länder in Frage stellen. Wenn im Heimatland Folter oder unmenschliche oder erniedrigende Behandlung drohten, dürften EU-Staaten die Erlaubnis zur Einreise nicht verweigern, argumentiert Mengozzi.

    http://www.focus.de/politik/ausland/kampf-gegen-schleuser-eu-anwalt-will-humanitaere-visa-fuer-fluechtlinge-dann-explodiert-eine-bombe_id_6615027.html

  16. „#9 Marie-Belen (08. Feb 2017 15:50)

    #6 Heisenberg73 (08. Feb 2017 15:42)

    Auch Trump hat mit Merkel Punkte machen können.“

    Somit rettet Merkel mit Ihrer besonders kranken Art wenigstens einige Länder.

  17. 15 Blimpi (08. Feb 2017 15:56)

    Ein Gutachten des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof (EuGH), Paolo Mengozzi, könnte die bisherige Flüchtlingspolitik der EU-Länder in Frage stellen. Wenn im Heimatland Folter oder unmenschliche oder erniedrigende Behandlung drohten, dürften EU-Staaten die Erlaubnis zur Einreise nicht verweigern, argumentiert Mengozzi.

    http://www.focus.de/politik/ausland/kampf-gegen-schleuser-eu-anwalt-will-humanitaere-visa-fuer-fluechtlinge-dann-explodiert-eine-bombe_id_6615027.html

    —————-

    Diese Idealisten/Idioten machen immer die Rechnung ohne den Wirt. Wie viele vermeintlich gefolterte will er denn aufnehmen? 10.000, 100.000 1 Mio. usw. … ?

    Ist wie mit der Energiewende. So lange der Strom aus der Steckdose kommt ist man für Klimaschutz, egal wie.

  18. Bei dem Video kommen mir die Tränen, weil ich dann auch deutsche Landschaften: Allgäu, Nordsee, Halligen, Alpen, Rhein, Donau, Ossiland (das ich leider noch nicht persönl. kennengelernt habe) an meinem Auge vorbeiziehen und die Jahrhunderte alte Symbiose von Mensch und Natur sehe.
    Wann macht die AfD so einen fantastischen Film. Ein Film ist mehr wert als 10 Höcke-Reden (nichts gegen Höcke).

  19. #15 Blimpi (08. Feb 2017 15:56)

    Wenn im Heimatland Folter oder unmenschliche oder erniedrigende Behandlung drohten, dürften EU-Staaten die Erlaubnis zur Einreise nicht verweigern, argumentiert Mengozzi.
    **********************************************

    Und wenn uns andererseits durch die Zufluchtsuchenden unmenschliche Behandlung oder erniedrigende Behandlung wie Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Körperverletzung, Raub, Brandstiftung….. drohen, dürfen wir uns dann auch schützen, dürfen wir dann sagen:
    .
    German Lives Matter ?

  20. #18 abendland (08. Feb 2017 16:03)

    Bei dem Video kommen mir die Tränen, weil ich dann auch deutsche Landschaften: Allgäu, Nordsee, Halligen, Alpen, Rhein, Donau, Ossiland (das ich leider noch nicht persönl. kennengelernt habe) an meinem Auge vorbeiziehen und die Jahrhunderte alte Symbiose von Mensch und Natur sehe.
    Wann macht die AfD so einen fantastischen Film. Ein Film ist mehr wert als 10 Höcke-Reden (nichts gegen Höcke).

    Die AfD könnte einiges machen. Warum sie es nicht tut, erschließt sich mir nicht. Die FPÖ machts vor mit einem eigenen Youtube-Kanal (nicht wie bei der Afd hunderte, wo keiner durchsieht) oder der Whatsapp-Info, auf der sämtliche Infos direkt aufs Handy kommen. Kann doch nicht so schwer sein und so erreicht man die Leute, von der AfD muss man sich immer alles auf hundert Stellen zusammen suchen, nicht gut!

  21. #6 Heisenberg73 (08. Feb 2017 15:42)

    Merkel ist überall im Ausland das abschreckende Beispiel.
    —————————————————
    Sie ist das Abschreckende in Menschengestalt – so kommt sie bei mir rüber!

  22. Merkels Nafri-Gäste!

    Sie holte Menschen und es kamen BESTIEN!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Mit Schraubendreher zugestochen –

    Widerstand bei Festnahmen

    Oberhausen (ots) – Vier junge Männer hielten sich Montagnacht (6.2.) vor einem Handyladen am Willy-Brand-Platz auf. Dabei lehnten sie sich immer wieder gegen die Schaufensterscheibe des Ladenlokales. Als zwei Passanten sie darauf hinwiesen, dass die Alarmanlage des Ladens schon durch das Anlehnen an die Scheibe ausgelöst werden kann, reagierten die vier 19 bis 36 Jahre alten Männer aus Tunesien und Marokko sofort äußerst aggressiv.

    Unvermittelt stach dann der 19jährige Marokkaner seinem 42jährigen Gegenüber sofort einen Schraubendreher in die Brust. Nach dem Angriff flüchteten die Männer.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/3554429

  23. Gut für Holland aber zu spät! Leider hatten wir in meinem Land keinen Wilders, keine lePen, keine AfD.

  24. Hoffentlich kommt er,
    der Wilders Wind of Change.

    Danach Frankreich und die deutsche Führerin wird immer mehr eingekesselt in Berliningrad!

  25. ++ BKA bestätigt: Flüchtlinge krimineller als Deutsche ++

    Nach dem aktuellen Lagebild des Bundeskriminalamtes (BKA) begehen Zuwanderer erheblich mehr Straftaten als Deutsche. Insgesamt weist der Bericht einen Wert von 10.730 Straftaten pro 100.000 Zuwanderer aus.

    Das sind fast doppelt so viele Fälle, wie von Deutschen begangen werden: Hier sind es 5.790 Fälle pro 100.000 Einwohner. Besonders häufig sind Diebstähle, Körperverletzungen und Rauschgiftdelikte. Ein Großteil der Täter kommt aus Syrien (31.173), Algerien und Marokko (36.501) sowie Afghanistan (17.617) und dem Irak (13.915).

    Dazu erklärt der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Carsten Hütter, Bundestagsdirektkandidat 2017, AfD Meißen:

    „Jetzt beweist sogar eine offizielle Statistik des Bundeskriminalamtes, was die AfD und jeder mit einem gesunden Menschenverstand seit langem geahnt haben. Es ist einfache Mathematik: wir haben, zusätzlich zu den ‚hauseigenen‘ Kriminellen, uns nun noch mehr Straftäter ins Land geholt, die durch ihre unsagbare Verrohung zu einer Belastung für den inneren Frieden unseres Landes werden. Und auch wenn uns Politik und Medien etwas anderes erzählen wollen, kommen täglich kontinuierlich Asylsuchende über die wie Scheunentore offenen Grenzen, unter denen sich weitere ‚junge Männer‘ befinden, die nichts weiter tun wollen, als sich an unserem Eigentum und unseren Frauen zu bereichern, Drogen zu verkaufen oder zu demonstrieren, wie ‚Ungläubige‘ ‚richtig‘ zu behandeln seien.

    Sie lachen über unser Justizsystem, unseren Staat und seine Organe und haben für die Menschen in unserem Land vielfach nur Verachtung übrig. Sie protektioniert eine oftmals kuschelweiche Justiz, in Gefängnissen leben sie wie Maden im Speck. Die Bundesregierung tut weiterhin nichts, um der Situation endlich Herr zu werden. Daher: Endlich Grenzen dicht!

    AfD Mut zur Wahrheit!
    AfD Fraktion Sachsen

    Die AFD braucht an der Spitze echte Patrioten und keine weichgespülten Postenreiter denn dann würde sich nichts ändern das muß jedem klar sein und sollte auch eine Frauke Petry und eine Alice Weidel verstehen und akzeptieren ansonsten sind beide im Bundesvorstand fehl am Platz.

  26. #3 Viper (08. Feb 2017 15:32)
    Hier sind doch einige Holländer unterwegs. Wird Wilders in den niederländischen Medien auch so mit Shice beworfen, wie unsere AfD-Leute bei uns in D?

    Nein, nicht. Aber bei uns in NL ist die Karre bereits weiter im Dreck gefahren als in D und sind wir bereits mit Pim Fortuyn in 2002 aus den PC-Kaefig entwischt.

    Bilder aus Rotterdam beim Mord Pim Fortuyn Mai 2002:

    https://www.youtube.com/watch?v=kYV0hz4dquE

    Hier kann man sehen wie verzweifelt die Hollaender im grossen Staedten wie Rotterdam sind.

    Ab [3:06] die Reaktion der Muslemen voll mit Schadenfreude.

    Es macht auch einen Unterschied das die Niederlaender weniger befangen sind als die Deutschen, wegen 1939-1945, zurecht oder unzurecht. Ich denke unzurecht, siehe diese Geheime Franzoesische Brief aus April 1940, woraus klar wird das die Niederlaendische Regierung ins Geheim Britische und Franzoesische Druck nachgegeben hat um die beide Armeen freien Passage zu verleihen zum Angriff auf das Ruhrgebiet:

    https://s23.postimg.org/ggoclz7yz/french_invasion_netherlands_1940.jpg

  27. Typisch deutsch!

    Jahrelang haben die Behörden zugesehen wie sich diese Terror-Moslems in unseren Städten ausgebreitet haben und jetzt wo die Kacke wieder am dampfen ist, werde sie aktiv..

    Warum immer erst so spät!

    Das rot/grüne NRW-Kalifat ist eh verloren!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Razzien in Großbritannien und NRW

    Ermittler durchforsten Wohnungen Terrorverdächtiger

    In Großbritannien und Nordrhein-Westfalen gehen Ermittler seit dem Morgen mit Durchsuchungen gegen mutmaßliche Unterstützer syrischer Extremisten vor. Die Aktionen in mehreren Städten richten sich gegen zwei Beschuldigte, die seit mehreren Jahren die Al-Kaida-nahe Miliz Fatah-al-Scham-Front unterstützt haben sollen.

    Das teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Beiden werde vorgeworfen, für die Miliz Spenden gesammelt zu haben und über Hilfskonvois Krankenwagen, medizinisches Gerät und Medikamente nach Syrien geliefert zu haben. Bei der Fatah-al-Scham-Front handelt es sich um die frühere Al-Nusra-Front.

    http://www.n-tv.de/ticker/Ermittler-durchforsten-Wohnungen-Terrorverdaechtiger-article19692988.html

  28. #31 Bamboocha (08. Feb 2017 16:19)

    Klasse!!
    🙂
    92% der sog. „Antifa“ lebt noch oben bei Mutti und jeder dritte ist arbeitslos. Wer hätte das gedacht??

    (Achtung! Der letzte Satz kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten)

  29. #32 Der boese Wolf (08. Feb 2017 16:21)

    #20 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:12)

    Die AfD ist noch in der Kaltstartanlassphase mit leichten Fehlzündungen und starker Rußentwicklung.

    Wie lange noch? Es ist jetzt schon zu spät. Auch wenn ich sie wählen werde, für mich sind die eindeutig zu lahmarschig!

  30. 3@ viper

    Hier in den Niederlande ist es nicht so schlimm
    wie gegen die AFD.
    Nur die Amsterdammer schreien am meisten shit uber Geert
    Aber das sind 😯 % auslander , extrem linke und drogensuchtige.

    Genau wie bei Obama in die usa, sind die meisten MP Rutte und seine VVD partei zum kotsen mude..

  31. #36 Linda1998 (08. Feb 2017 16:26)

    Bei der AfD ist man nicht größenwahnsinnig und realitätsabgehoben wie GröKaZ Chulz, dem größten Kanzlerkandidaten aller Zeiten.

  32. #36 Linda1998 (08. Feb 2017 16:26)

    Ich will einen Wilders für Deutschland!

    Warum stellt die AfD keinen Kanzler-Kandidaten?

    Weil die Selbstdarstellerin Petry das selbst machen will, aber im wichtigsten Jahr für Deutschland überhaupt, schwanger wird. Diese Tatsache allein zeugt von absolutem Egoismus und ist völlig daneben!

  33. Björn Höcke: Ausgangspunkt des Skandals um Dresdner Rede ist und bleibt eine Falschmeldung der dpa!

    https://www.youtube.com/watch?v=i7enXLDe524

    Alice Weidel hetzt gegen Björn Höcke aufgrund einer Falschmeldung der dpa das zeigt ihre wahren Ziele und ihren Charakter klar und deutlich.
    Diese Frau lebt mit einer anderen Frau zusammen in einer lesbischen Beziehung und haben zusammen ein Kind adoptiert ob das alles mit dem Familienbild der AFD übereinstimmt mag jeder selber beurteilen.

    Alice Weidel promovierte 2011 im Rahmen eines Stipendiums der Konrad Adenauer Stiftung (CDU) an der Bayreuther Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Sie arbeitete unter anderem bei Goldman Sachs und Allianz Global Investors Europe in Frankfurt am Main und war sechs Jahre in der Volksrepublik China tätig. Sie arbeitet als Unternehmensberaterin für Start-Ups.
    Weidel lebt mit ihrer Lebenspartnerin und ihrem Sohn in Überlingen am Bodensee.

  34. +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

    Vier Mitarbeiter des Internationalen Roten Kreuz in Afghanistan erschossen.

    Die Nationalität der RK-Mitarbeiter wird noch verschwiegen, möglicherweise handelt es sich um Deutsche und die Merkel muss erst mit dieser Horrornachricht vertraut gemacht werden.

    Es wäre eine Riesensauerei, wenn während hier tausende schmarotzende illegale Afghanen durch unsere Fußgängerzonen schlendern und überall Frauen belästigen Deutsche Aufbau und Zivilhelfer in Afghanistan erschossen werden.

    Illegale Afghanen raus aus Deutschland – baut verdammt nochmal euer Land selbst auf, statt hier Cappucino zu schlürfen während unsere Jungs Dienst in eurer Heimat tun.

    Ich könnte platzen vor Wut!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/angriff-in-afghanistan-sechs-rote-kreuz-mitarbeiter-erschossen/ar-AAmJezj?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

  35. #38 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:28)

    Wie lange noch? Es ist jetzt schon zu spät. Auch wenn ich sie wählen werde, für mich sind die eindeutig zu lahmarschig!

    Stimmt! Aber aller Anfang ist schwierig. Die Partei ist noch nicht mal 4 Jahre alt.

    Zu spät ist es jedoch längst nicht. Die AfD wird sicherlich in den BT einziehen, aber genauso sicher keine Regierungsbeteiligung bekommen. DAS Ziel ist erst 2021 greifbar. Vorher wird es noch schlimmer werden, aber längst nicht zu spät.

  36. #31 Bamboocha (08. Feb 2017 16:19)

    Danke für den Link. Antifa + arbeitslos, passt ja!

    #40 Der boese Wolf (08. Feb 2017 16:31)
    #41 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:31)

    Ganz schlecht in einem Wahljahr in dem es de facto um alles geht.

    Das wird alles kein gutes Ende nehmen im September…

  37. #42 Der boese Wolf (08. Feb 2017 16:36)

    Ihr Optimismus in Ehren! Bis dahin gibt’s hier nur noch Musel-Parteien und Musel-Wähler.

  38. #41 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:31)

    Viele AfDler gehen davon aus, dass Petry nach der BTW, vielleicht schon nach der LTW, nicht mehr viel zu prinzen hat. Dann kommen andere Kaliber.

  39. Leider sehe ich in der BRD von millionenfach
    überfluteten Fremdvolk keinen einzigen Politiker
    wie Wilders ?
    Wir haben nur realitätsverdrehende und absolut heuchlerische BRD-Politiker (MACHTERHALTER),
    ohne einen solchen MANN auf der politischen BRD-Bühne wie den aus den Niederlanden Namens
    Geert Wilders.

  40. #44 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:38)

    Ihr Pessimismus ist stark übertrieben. So schnell sind Musels längst nicht.

    Übrigens, der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst.

  41. Ist der Schulz schon Kanzler?
    Geht das jetzt wie beim Bundespräsidenten?
    Ich bin verwirrt!

  42. +++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

    Immer wieder U-Bahn Berlin

    Offenbar hat eine größere Gruppe Nicht-deutschstämmiger (Ausländer oder andere illegale Merkel-Asylanten) in Berlin einen 62 Jahre Alten Mann (höchstwahrscheinlich Deutscher) brutal die Treppe in einer Berliner U-Bahn hinuntergestoßen.

    Die Lügenpresse verschweigt wieder ganz bewusst die ausländische Herkunft der Täter, aber wir wissen ja mittlerweile, dass die Lügenpresse für die ausländischen Täter arbeitet und diese Schwerverbrecher nicht nennt.

    Es könnte ja jemand auf den Gedanken kommen Multi-Kulti sei gescheitert.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/62-j%C3%A4hriger-st%C3%BCrzt-treppe-hinunter-erneute-u-bahn-attacke-in-berlin/ar-AAmIVvh?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

  43. #48 Der boese Wolf (08. Feb 2017 16:42)

    #44 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:38)

    Ihr Pessimismus ist stark übertrieben. So schnell sind Musels längst nicht.

    Übrigens, der Pessimist ist der einzige Mist, auf dem nichts wächst.

    Da haben Sie natürlich recht, deshalb unterstütze ich ja weiterhin und nach wie vor die Afd. Zum Glück gibt es die anderen Kaliber!

  44. #43 Linda1998 (08. Feb 2017 16:38)

    1998 – also noch keine 20 Jahre alt? Auswandern auf Zeit wäre meine Idee.

    Bin nur etwas älter und habe dies jetzt endlich gemacht. Sie könnten ja z.B. in den USA oder Kanada studieren, sofern möglich.

    Ich denke 2021 wird sich etwas ändern, aber eben nicht dieses Jahr.

  45. Wilders und Le Pen sind wahre Patrioten.

    Ich bin so von der AFD enttäuscht ewas Petry und <pretzell angehen.

    Dieses Höcke-Bashing geht gar nicht und ich werde wohl ein Nicht-Wähler!

    Sie haben keinen Anstand ihre Anfeindungen intern zu regeln.

    Die AFD ist für mich unter der Spitze Petry/ Pretzell nicht wählbar!

    Höcke und Gauland vor! Das wollen viele Menschen!

    Eine CDU light kann mir gestohlen bleiben!

    In Europa formiert sich der patriotische Frühling und wir bekommen wohl Schulz!!!

    Einfach nur zum Kot..en!!

  46. #35 Tomaat (08. Feb 2017 16:26)

    #3 Viper (08. Feb 2017 15:32)
    Hier sind doch einige Holländer unterwegs. Wird Wilders in den niederländischen Medien auch so mit Shice beworfen, wie unsere AfD-Leute bei uns in D?

    Nein, nicht. Aber bei uns in NL ist die Karre bereits weiter im Dreck gefahren als in D und sind wir bereits mit Pim Fortuyn in 2002 aus den PC-Kaefig entwischt.

    Bilder aus Rotterdam beim Mord Pim Fortuyn Mai 2002:

    https://www.youtube.com/watch?v=kYV0hz4dquE

    Es macht auch einen Unterschied das die Niederlaender weniger befangen sind als die Deutschen, wegen 1939-1945, zurecht oder unzurecht.
    ————————————————-
    Ja, diese Unbefangenheit der Niederländer habe ich gerade erst gestern in Groningen erfahren. Aber diese Eigenschaft wurde uns nach 45 aberzogen. Und die „Erziehung“ durch unsere Agit-Prop-Journaille trägt dazu bei, dass sich so bald an diesem Unzustand nichts ändern wird.

    Ich bin sehr gerne in Holland (sagt man eigentlich Holland oder Niederlande? Euro Fußballfans singen immer „Holland hoep“ – ja, und jetzt macht ihr mit Geerd Wilders einen ganz großen Sprung nach Vorn. Viel Glück dabei 🙂

  47. OT

    Berlin – Bezirk Steglitz-Zehlendorf

    Park in Lankwitz muss für Flüchtlingsunterkunft weichen

    Schon in einem Jahr werden 450 Flüchtlinge in neu erbaute Drei- und Viergeschosser an der Leonorenstraße 17-33 ziehen.

    200 Bäume müssen dafür bis Ende Februar gefällt werden, davon 50 schützenswerte Exemplare in einem historischen Park, den der jüdische Mediziner James Fraenkel 1907 angelegt hatte.

    Quelle: http://www.morgenpost.de/bezirke/steglitz-zehlendorf/article209532497/Park-in-Lankwitz-muss-fuer-Fluechtlingsunterkunft-weichen.html

  48. #52 Athenagoras (08. Feb 2017 16:46)

    #35 Tomaat (08. Feb 2017 16:26)

    #3 Viper (08. Feb 2017 15:32)

    Ich bin sehr gerne in Holland (sagt man eigentlich Holland oder Niederlande? Euro Fußballfans singen immer „Holland hoep“
    ————————————————
    Soweit ich weiß, sind Holländer die Süd-Niederländer. Die Nord-Niederländer sind Friesen.

  49. #46 Czardas
    Stimmt leider, mit der richtigen Person an der Spitze der AFD würde ein Wahlsieg sehr wahrscheinlich!

  50. #54 Viper (08. Feb 2017 16:52)
    #52 Athenagoras (08. Feb 2017 16:46)

    #35 Tomaat (08. Feb 2017 16:26)

    #3 Viper (08. Feb 2017 15:32)

    Ich bin sehr gerne in Holland (sagt man eigentlich Holland oder Niederlande? Euro Fußballfans singen immer „Holland hoep“
    ————————————————
    Soweit ich weiß, sind Holländer die Süd-Niederländer. Die Nord-Niederländer sind Friesen.

    Nein, nein. Holland bezieht sich eigentlich auf die 2 Provinzen Nord- und Sued-Holland…

    http://www.nederland-kaart.nl/wp-content/uploads/2014/07/kaartnederlandprovincies.png

    …aber weil die wichtigste Staedte sich hier befinden wird arroganterweise die Niederlande gleichgesetzt mit „Holland“.

    Es ist als ob man die BRD mit „Preussen“ gleichsetzt und die Bauernchen in Bayern einfach uebersieht.lol

    Es ist jetzt Gewohnheit geworden und auch die Niederlaender selber benutzen Wahlweise „Holland“ oder „Nederland“ durcheinander. „Holland“ ist voelkischer, „Nederland“ offizieller.

  51. „Moffen“ und „Käsköppe“ (böse Worte für Deutsche und Niederländer) sitzen im gleichen Boot.
    Merkel hat ein Loch in dieses Boot geschlagen und möchte es gerne weiter offen halten.
    Ein „NEEN“ der Niederländer wäre ein wichtiges Signal.
    Deutsche und Niederländer können uns sollen weiter Witzchen übereinander reißen – aber letztlich brauchen wir einander dringend.
    Auch für Deutschland ist der 15. März ein sehr wichtiger Tag.

  52. Holland ist eigentlich nur Nord (amsterdam) und sud holland (rotterdam) provinzen.

    Der suden von Niederland Brabant und Limburg.
    Norden ist Friesland und Groningen.

    Dan noch flevoland
    Utrecht
    Drente
    Zeeland
    Gelderland
    Overijsel

    Indertat wirdt beim fusbal, Holland, gesungen, ist einfach nur blod.

  53. Wir können nur davon träumen, dass die AfD wenigstens annähernd einen solchen Fall produziert.

  54. Zu spät ist es jedoch längst nicht. Die AfD wird sicherlich in den BT einziehen, aber genauso sicher keine Regierungsbeteiligung bekommen. DAS Ziel ist erst 2021 greifbar. Vorher wird es noch schlimmer werden, aber längst nicht zu spät.

    Na ja, in 1989 haben die Demonstranten ja auch nicht bis zur naechsten Wahl gewartet um die UdSSR puppets los zu werden.

    Es konnte naechstes Jahr ganz einsam werden um „Muddi“, mit Putin, Trump, le Pen, Wilders und Orban in der Gegend und Brexit und Juncker-alleine-zuHause.

    Bin nicht so ganz ueberzeugt von Petry (Sie meint es gut aber zu lieb). Hoffe auf Hoecke und/oder Kubitschek.

  55. #57 Tomaat (08. Feb 2017 17:02)

    Nein, nein. Holland bezieht sich eigentlich auf die 2 Provinzen Nord- und Sued-Holland…

    http://www.nederland-kaart.nl/wp-content/uploads/2014/07/kaartnederlandprovincies.png

    …aber weil die wichtigste Staedte sich hier befinden wird arroganterweise die Niederlande gleichgesetzt mit „Holland“.

    Es ist als ob man die BRD mit „Preussen“ gleichsetzt und die Bauernchen in Bayern einfach uebersieht.lol

    Es ist jetzt Gewohnheit geworden und auch die Niederlaender selber benutzen Wahlweise „Holland“ oder „Nederland“ durcheinander. „Holland“ ist voelkischer, „Nederland“ offizieller.
    ————————————————-
    Jetzt weiß ich, wie sich das verhält. Danke dafür.

  56. #54 Viper

    Der Staat heißt eindeutig NIEDERLANDE, und Holland ist nur ein Teil davon, ein Gau, eine Region, ein Landesteil von, ich glaube 16 ?
    (Es wäre so, wenn man Deutschland meint sagt man eben mal BAYERN ?)

    Auch die USA sind nicht AMERIKA, sondern auch nur ein Teil von Nordamerika ! Was ist dann Mexiko, oder Kanada, und die Südamerikanischen Länder ?

    Allgemeiner Sprachgebrauch ist noch lange nicht eine richtige Aussprache oder Benennung. !

  57. Mark Rutten, Angela Merkel, Martin Suhulz, Cem Özdemir, Katrin Göring-Eckardt zum Teufel jagen. Die sind allesamt schon lange überreif für eine lebenslange Verwahrung in einer Irrenanstalt. Es ist an der Zeit, sie von den Hebeln der Macht wegzureissen und sie das Schaudern zu lehren.
    WEg mit diesen Polit-Clowns, die mit unserem Leben spielen und unsere Zukunft verbauen!

  58. @ #2 Patriot2016 :
    Die Gutmenschen, Teddywerfer und Blümchenwerfer erreicht man nicht.
    Man muss die gewinnen, die auch unzufrieden sind, aber aus politischer Korrektheit noch nicht die AfD wählen wollen.

  59. @ #10 Heisenberg73 :
    Ja das stimmt. Merkel ist die beste Helferin für die „bösen rechten Parteien“. Nur wir müssen leider unter ihr leiden.

  60. @ #46 Ohnesorgtheater :
    Die AfD ist derzeit ein großes Bündnis von allen möglichen Leuten, die mit der Einheitspolitik von Merkel und Co unzufrieden sind.
    Mir ist jeder recht, der der AfD zum Erfolg verhilft. Ob Weidel oder Höcke ist mir egal. Ziel sollte sein AfD 20%+x.

  61. @ #12 lfroggi :
    Die AfD muss die Schwankenden gewinnen. Dazu ist z.B. ein Herr Hampel, den ich gestern bei Phoenix gesehen habe, nicht schlecht.

  62. @#40 Der boese Wolf:
    Und wieso stehen die so auf „Flüchtlinge“?
    Ich denke, die können keinen gerade Satz denken. Die wollen nur Krawall. Und jemanden, der ihnen die Möglichkeit dazu gibt. Das ist alles.

  63. @#41 Ottonormalines (08. Feb 2017 16:28)

    Auch wenn ich sie wählen werde, für mich sind die eindeutig zu lahmarschig!

    Naja. Die Konferenz von Koblenz war super. Der Wahlkampf in der Berlin war nicht schlecht. Herr Hampel gestern bei Phoenix war gut. Auch in einigen Landesverbänden macht die AfD gute Aktionen (aktuelle das Merkel-Bild der AfD Berlin), die aber meist nicht so bekannt werden.
    Es gibt schon gute Aktionen in der AfD.

  64. @ #48 Der boese Wolf :
    In die Regierung kommt die AfD totsicher nicht. Aber das Wahlergebnis der AfD wird darüber entscheiden, in wie weit die anderen Parteien ihre Politik anpassen oder eben nicht.

  65. #3 Viper (08. Feb 2017 15:32) „Wird Wilders in den niederländischen Medien auch so mit Shice beworfen, wie unsere AfD-Leute bei uns in D?“

    Während in der BRD die Medien ausnahmslos auf die AfD rum hacken ist es in Holland mit Wilders nicht so schlimm. Weil der Politiker Pim Fortuyn bereits vor 20 Jahren gegen den Mohammedanismus wetterte und deshalb von einem linken Aktivisten erschossen wurde und der Islamkritiker Theo van Gogh auf offener Straße von einem Mohammedaner geschächtet wurde, war die Öffentlichkeit bereits länger alarmiert über die Dschihadisierung der Niederlande.
    Nur Zeitungen wie de Volkskrant, Trouw und Parool hetzen gegen Wilders. Bei den Wochenzeitungen wie HP/DeTijd usw. schaut es ähnlich aus. Das öffentliche Fernsehen ist extrem gutmenschlich, völlig unter Kontrolle der „loony left“. Neger und Mohammedaner sind dort unterjochte Übermenschen die einfach nichts falsch machen können, während die Wilders Anhänger dort als unverbesserliche faschistische Rassisten gelten. Die grössten Presseorganen wie Elsevier und de Telegraaf berichten eindeutig objektiver. Wenn Wilders im Parlament spricht wird er von Knallköpfen wie Jesses Klaver (Kommunisten/Groenlinks), A. Pechtold (D´66), CDA, PvdA, SP und VVD belagert. Die PVV ist inzwischen eine etablierte Partei, im Gegensatz zur AfD. Grosse Volksparteien wie CDU gibt es nicht mehr im NL-Parlament. Die grösste Fraktion mit 20% der Sitze wird voraussichtlich die PVV; Groenlinks, SP, D´66, CDA und PvdA bewegen sich um die 10%, nur die VVD bewegt sich zwischen 15% und 20%. Rechts (PVV+VVD) käme auf 55 Sitze, extrem Links (Groenlinks, SP,PvdA) auf 40 Sitze, die politische Mitte (D´66, CDA) auf 30 Sitze, der Rest sind Splitterparteien. Eine Regierungsbildung ohne Beteiligung der PVV wird daher sehr schwierig werden.
    http://frontbencher.nl/peilingen/

  66. #23 fmvf (08. Feb 2017 16:01)
    Ein Beispiel für die Kulturbereicherung.
    Geschehen am 21. Dezember !!! 2015 !!!
    https://www.berlinjournal.biz/fernbus-messerstecher-omar-a-verurteilt/
    =======================================================

    UNFASSBAR!

    Was bildet sich diese ‚BRD‘-Schandjustiz™ eigentlich ein? Lächerliche 2,5 Jahre für versuchten Mord in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung und was nicht noch alles? Die Opfer sind für ihr Leben gezeichnet und eine Richterin, wohl eher Verbrecherin in Robe, spricht dieses abscheuliche Monster quasi frei? Ja geht’s noch?

    Diese Augiasstall der sich obendrein erfrecht sich ‚Judikative‘ zu nennen gehört ausgräuchert! Aber so gründlich wie noch nirgendwo zuvor aufgeräumt wurde. Unter den Talaren der Muff von 1000 Jahren. Das gilt bis heute!

  67. #83 NieWieder (08. Feb 2017 17:44)

    <blockquote Und wieso stehen die so auf „Flüchtlinge“?

    Gleich und Gleich gesellt sich gern. Loser zu Loser. Und eben weil sie strunzblöd sind glauben die auch noch, es seien wirklich „Flüchtlinge“.

  68. #79 NieWieder
    Man muss die gewinnen, die auch unzufrieden sind, aber aus politischer Korrektheit noch nicht die AfD wählen wollen.
    ——————————————
    Ich hab das schon zig mal geschrieben, diese
    gutmenschlichen Befindlichkeiten können sich
    die Deutschen mittlerweile nicht mehr leisten,
    von wegen AfD zu weit rechts bla bla,
    Mürkel wird dieses Land sonst plattmachen,den Ur-Deutschen ihre Lebensgrundlage nehmen,aber nicht wie die Axt im Walde, sondern auf ihre verlogene hinterhältige Leisetreter-Art;
    aufwachen ist angesagt, aufwachen und Eier
    zeigen, ihr seid der Souverän,der bestimmen
    muss wo´s lang geht! Nicht weiter Kaninchen
    vor der Schlange spielen!!!

  69. Ob der wilde Gerd die Niederlande wohl retten kann?

    Allmählich dämmerte es auch den Niederländern, daß ihnen im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung schweres Ungemach droht und daher richten sich nun ihre Blicke zunehmend auf den wilden Gerd und seine Freiheitspartei, immerhin 23% wollen diesen nun wählen und 47% fordern die Schließung der Grenzen. Der wilde Gerd kämpft in den Niederlanden ja schon lange gegen die Masseneinwanderung und ihre schlimmen Folgen, namentlich die Mohammedanisierung. Weshalb ihm auch die mohammedanischen Glaubenseiferer ans Leder wollen, während ihn die niederländischen Parteiengecken am liebsten in den Kerker werfen ließen. Daher dürfte er nun für die Niederlande das örtliche Wettrennen bestreiten, welches in Europa gerade überall stattfindet: Nämlich ob es den Einheimischen gelingt eine rechtschaffen-vaterländische Regierung wie in Ungarn zu wählen, bevor sie von den fremdländischen Eindringlinge überwältigt werden, oder nicht. Wie überall, so wünschen wir auch den Niederlanden dabei Glück.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß Euro zerstört werden muß!

  70. #3 Viper (08. Feb 2017 15:32)

    Hier sind doch einige Holländer unterwegs. Wird Wilders in den niederländischen Medien auch so mit Shice beworfen, wie unsere AfD-Leute bei uns in D?

    Ja und Nein.
    Aber alleine schon die Tatsache das es in Deutschland keinen Wilders gibt und die AfD (auf mysterieuse Weise) an der 5% Hürde scheitert mit 4,9, ist ein beweis das es in Holland anders zu geht.

    Seine politischen Gegner rufen natürlich von alles, nur die Wörter Nazi und Rechtsextremist hört man selten.
    Ich denke das man seit dem Mord auf Fortuyn vorsichtiger geworden ist mit zu extremen dämonisieren.

    Die Medien berichten ebenfalls Kritisch aber eine echte knallharte Nazikeule hört man auch bei Wilers recht selten.

    Wenn man eine allgemeine Frage an Politiker hat stellt man sie allen und schliesst ihn dabei nicht aus.
    Auch beim nennen des Parteinames unterlässt man hier die bewusste Zufügung „die rechtspopulistische…“ das sind Dinge die schon eine Menge ausmachen.

    In den zu Linken Quasselrunden will Wilders gar nicht erst erscheinen, man sieht ihn nie dort. Er braucht sie nicht.

    Auch im Parlament geht es völlig anders zu, wenn er am Podest steht macht er dort sein Statement und beantwortet Fragen, die Fragensteller müssen warten bis er zuende geantwortet hat bevor sie die nächste Frage stellen.

    Was absolut auffällt im Gegensatz zu Deutschland, egal was Wilders sagt, egal wie sehr seine Gegner schnappatmen und deren Blutdruck steigt, sie halten dort alle ihre Klappe bis er seinen Satz zu ende spricht!

    „Es wird „NICHT“ dazwischen gebrüllt.
    Eine reine Mentalitätsangelegenheit, meiner Meinun nach, ein Pluspunkt für die Holländer
    schat mal rein:

    https://www.youtube.com/results?search_query=wilders+parlement

    In Deutschland leider undenkbar, auch denn die AfD noch nicht vertreten ist, wenn Höcke zum Podium käme würden sogar demonstrativ einige aufstehen und weggehen, (wie damals in Hamburg mit Schill) oder man wird ihn niederbrüllen.

    In Holland ist man da respektvoller, das Volk hat ihn gewählt, sie müssen sich mit ihm auseinader setzen, das schmeckt denen zwar nicht aber man akzeptiert ist.
    Alles andere wäre auch undemokratisch.

  71. Die Niederlande sind ein prima Nachbar.

    Lieber 0:2 gegen Holland verlieren, als gegen Saudi-Arabien 8:0 gewinnen.

    Lieber Käsköppe als Kopfabschneider.

    Lieber Heinekken und Amstel-Bier als Alkoholverbot.

    Sogar lieber holländische Wohnwagen (ohne Maut)auf deutschen Autobahnen als Flüchtlingszelte a la Dschungel von Calais.

  72. Diese Land wird wieder austehen! Ich weiss nicht wie oder wann, aber ich spüre es in jeder Pore.
    Wenn die Geier und Hyänen satt sind, wird sich der Kadaver aufbäumen und sich befreien….
    Deutschland hätte das verdient!

  73. Sehr gut gemacht – sehr emotional und spricht von da her bestimmt viele an.
    Sollte noch ein weiterer Spot mit Fakten folgen – zum Augen öffnen.
    Ein wenig Trump kann auch nicht schaden.
    Das nur als Vorbild für die AfD – sieht aktuell noch etwa blass aus.
    Und natürlich: das muss dann auch verbreitet werden.

  74. #78 Viper (08. Feb 2017 17:17)

    #35 Tomaat (08. Feb 2017 16:26)
    #42 Joppop (08. Feb 2017 16:30)

    Auch hierfür Danke schön.
    ———————————————–
    Auch von mir ein herzliches Dankeschön 🙂

  75. #96 sophie 81 (08. Feb 2017 20:45)
    Lieber Käsköppe als Kopfabschneider.

    Danke fuer das liebe Kompliment.lol

    #96 sophie 81 (08. Feb 2017 20:45)
    Lieber 0:2 gegen Holland verlieren, als gegen Saudi-Arabien 8:0 gewinnen.

    Das ist schon eine Weile her. Die meisten haben natuerlich schon vergessen das die letzte vorgenommene Schlacht D-NL in November 2015 in Hannover war, die leider abgeblasen werden musste wegen unsere Islamische Freunde.

    Hier noch das hilarische Photo von unsere „Verteidigungsminister“ waehrend ihre Evakuation vom Stadion:

    http://tinyurl.com/hrg3qka

    Frau Hennis-Plasschaert ist vor allem geschaetzt beim Niederlaendische Militaer als Kaserne pinup-girl:

    http://www.joop.nl/content/uploads/2012/12/RTEmagicC_jeanine_01.jpg.jpg

  76. Geert Wilders ist ein Patriot und Aufklärer. Danke Geert Wilders.

    P.S: Moslems glauben an einen Verbrecher und seinen BlutGott.

  77. In 100 Jahren wird man ihn (und andere) als Helden verehren, die zuerst das Schwert aufgenommen haben um gegen den abgrundtief bösen IS-lam und seine Horden zu kämpfen, die uns ins Mittelalter und in die Sklaverei katapultieren möchten.

  78. Unter allen denkbaren Irrtümern ist immer die Wahrheit am leichtesten zu widerlegen.
    Karl Heinrich Waggerl

  79. @Ohnesorgtheater
    @Ottonormalines

    Leider habe ich die gleichen Bedenken wie sie.
    Es wird mit Petry/Pretzel/Weidel kein bekämpfen
    der Ursachen geben. Petry hat im Video zur
    Kandidatenwahl ganz eindeutig gesagt, dass die,
    die schon hier sind auch hier bleiben werden.
    Mit der Weidel als engagierte Mitarbeiterin des Finanzkapitals wird das aussaugen der kleinen Leute weiter gehen. Der patriotische Flügel um Höcke wird von den eigenen Leuten bekämpft und diffamiert. Das geht bis in den kleinsten Kreisverband.

    WIR sind uneins und ich sage es ungern:

    WIR sind am Arsch!

    dsFw

  80. #89 Marnix (08. Feb 2017 17:59)

    #95 Jaques NL (08. Feb 2017 19:18)

    Auch Ihnen vielen Dank für die Informationen.

Comments are closed.