Der Bürgermeister des osthessischen Heringen, Daniel Iliev (Foto), leidet unter „aefdenophober Schizophrenie“, einer sich immer weiter ausbreitenden Krankheit, bei der Menschen nicht mehr in der Lage sind, ihre inneren Widersprüche zu realisieren. Er meint, ganz typisch, man solle die AfD „entlarven“, und zwar „mit Fakten“. Das ist eine häufig zu hörende Meinung unter Gegnern der AfD, die man ja so durchaus noch unterstützen kann. Und wie geht das nun, nach Ansicht von Iliev?

Man könnte annehmen, indem in einer Diskussion Argumente gegen Argumente gestellt werden, Fakten vorgetragen werden, vielleicht in Abrede gestellt oder in ihrer Relevanz anders gewichtet werden. Man könnte das auch eine vernünftige Debatte nennen. Nicht so bei Iliev.

Iliev findet, dass man Fakten am besten entlarvt, indem man die Diskussion gar nicht erst stattfinden lässt. Und deshalb ließ er alle Plakate, mit denen die AfD im benachbarten thüringischen Berka zu einem Bürgerdialog aufrief, eilig entfernen. Dazu ließ er auf Kosten der Gemeinde seinen Bauhof ausrücken, der die Plakate abzunehmen hatte. Sie seien nicht angemeldet, klagt er offiziell, und deshalb dürfen sie an seinen Laternen in Heringen nicht hängen, das gehe nicht.

Allerdings ist fraglich, ob Iliev einem Antrag auf Aufhängen von Plakaten mit einer Einladung zu einer Diskussion mit der AfD stattgegeben hätte. Die Hersfelder Zeitung schreibt:

„Für eine Partei, die Recht und Ordnung an die erste Stelle setzt, ist es schon dreist, Plakate aufzuhängen, für die keine Erlaubnis erteilt worden ist“, so Iliev. Ob der AfD-Verband aus dem Nachbarkeis auf offiziellem Wege eine entsprechende Genehmigung erhalten hätte, ist allerdings fraglich. Außerhalb von Wahlkampfzeiten sei die Stadt dazu nicht verpflichtet.

Denn Iliev, der Demokrat, der mit Fakten Entlarvende, unterstützt alle, die sich gegen einen Dialog mit der AfD stellen, konkret das „Bündnis gegen Rechts“:

Unterstützung bekommt das Bündnis auch von Heringens Bürgermeister Daniel Iliev: „Ich rufe alle demokratisch gesinnten Bürgerinnen und Bürger auf, die AfD mit Fakten zu entlarven.“

Das geschieht, so Iliev, indem man sich der inhaltlichen Auseinandersetzung verweigert, indem man nicht mit der AfD spricht, und die AfD möglichst an Vorbereitung und Durchführung einer friedlichen Versammlung hindert. „Aefdenophobe Schizophrenie“, lautet die Diagnose.

Kontakt:

Stadt Heringen
Bürgermeister Daniel Iliev
Obere Goethestraße 17
36266 Heringen (Werra)
Tel.: 06624-933-200
Fax: 06624-933-100
Email: daniel.iliev@gmx.de

(Spürnase: Harald)

image_pdfimage_print

 

100 KOMMENTARE

  1. Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.

  2. Wenn es dafür keine Erlaubnis gab, hat der Bürgermeister richtig entschieden!

    Bleibt nur die Frage offen, ob es für alle Parteien gilt?

    Wenn ja – dann OK! Wenn nein – dann WK (Willkür)!

  3. vielleicht erinnern sich die Wähler zur nächsten Wahl daran. Wer solche Angst vor seinem Gegner hat, muss wohl sehr schwach sein.

  4. Er schafft Fakten, indem er die Plakate abhängt.

    Bei Fakten innerhalb einer direkten politischen Auseinandersetzung sieht Strahlemann dagegen sich alt aus. Die AfD sollte den Intelligenzbolzen mal zum öffentlichen Dialog (mit Livestream) herausfordern. Würde den gerne untergehen sehen.

  5. Ob die Menschen die gegen die AFD aggieren überhaupt dagegen sind ist fraglich !

    Manche wollen nur in der Bevölkerung gut dastehen als guter Mensch ( Gutmensch ).

    Das sind Mitläufer die Ihren Frust, auf Merkel und Ihren Fickilantentsunami, auf die einheimische Bevölkerung werfen.

    Gut dastehen ist in der heutigen Zeit wohl wichtiger als Meinungsfreiheit !

  6. Der Bürgermeister von Heringen hält sich für einen tollen Hecht, ist aber nur ein Hering.

  7. Ich gehe davon aus, dass es bisher usus war, dass dort alle Parteien bzgl. besonderen Informationsveranstaltung auf gleicher Art und Weise dafür geworben haben! Und die AfD es nur aus Gewohnheitsrecht heraus nachgemacht hat…

    Nun dürfen das alle nicht mehr!

    (Was eh für alle schon zuvor grundsätzlich verboten war laut Gemeindeordnung)

    Selbst ins Bein gefickt würde ich sagen…

  8. Dazu ließ er auf Kosten der Gemeinde seinen Bauhof ausrücken, der die Plakate abzunehmen hatte.

    „er – seinen“ in Bezug auf Bürgermeister oder in Bezug auf Privateigentum?

  9. 1. 1 Heisenberg73 (14. Mrz 2017 21:07)
    Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.
    ———————-
    Nein, diese Bürgermeister sind nicht zu tolerieren!! Sehen Sie sich den Bürgermeister von Mohnheim an, der 850.000 EUR für den Moscheebau verschenkt hat, Deutsches Land verschenkt. Wollen Sie so etwas dulden?

    Immer mehr dieser Bürgermeister machen mit dem ihnen anvertrauten Geld was sie wollen. Nach ein paar Jährchen (4 Jahre sind es denke ich) bekommen sie dafür dann auch noch für immer eine stattliche Pension! Solche Bürgermeister sind den Bürgen gegenüber nicht nur unfair sondern auch nicht zuzumuten!

  10. #7 Demokrat007 (14. Mrz 2017 21:15)

    Selbst gut dastehen, indem man mit den Wölfen heult, ist eine weitverbreitete Schwäche von Bürgern hier im Lande.

    So wie Frau Merkel mit ihrer weltweiten Einladung in Sachen Barmherzigkeit Mutter Teresa übertreffen wollte. Aber Barmherzigkeit kann man im kleinsten Dorf ausüben. Dazu bedarf es keiner weltweiten Einladung. Nur im Dorf bleibt der Ruf eben im Dorf. Und sich zu überschätzen ist eben auch eine Sünde.

  11. OT

    Bestraft werden in Deutschland nicht die Ficklinge, die deutsche Frauen vergewaltigen und sexuell belästigen, sondern die, die das wagen öffentlich zu kritisieren.

    Mit dem Pamphlet „Freigabe des Fickviehs“ habe er die Menschenwürde von Teilen der Bevölkerung verletzt und zum Hass aufgestachelt.

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_80625126/akif-pirincci-wegen-volksverhetzung-verurteilt.html

    Die Menschenwürde der Opfer, interessierte Politik & Justiz zu keinem Zeitpunkt. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich irgendwer aus Politik oder Justiz jemals bei den deutschen Frauen der Kölner Silvesternacht entschuldigt hat.

  12. #12 WahrerSozialDemokrat

    Die Frage kam mir beim Lesen der Zeilen auch, aber ein „Bauhof“ ist wohl städtisches Eigentum, sonst wäre es eine Baufirma.

  13. Möge ihm Allah möglichst viele Erdogan Türken in seine Gemeinde senden. Die Gemeindemitglieder werden es ihm bei allen künftigen Bürgermeisterwahlen danken.

  14. wenn jemand, wo auch immer, irgendwo, eine strafbare Aktion oder Vorgang gegen die AfD bemerkt oder erkannt hat, sei es zB. eine Körperverletzung, tätliche Angriffe und Attacken, Sachbeschädigung, Zerstörung von Plakaten, leichte Beschädigungen an Gebäuden, Schwere Sachbeschädigung Vandalismus, Diskriminierung, Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten, Bedrohung von Gastwirten und Veranstaltern, etc. kann sie hier bei der Zentralen Erfassungsstelle zur Dokumentation von Straftaten u. Diskriminierung gegen die AfD melden, ( hier klick )und scrollen

  15. A…..och! Mehr ist nicht zus schreiben!

    Peinlicher Typ, Sorte:

    Jung, dynamisch, erfolglos!

  16. Ein etablierter Wichtigtuer spricht von Fakten? Witzig. Es gehört doch zu den Hauptaufgaben solcher Leute, Fakten zu ignorieren und lediglich Idealen nachzulaufen. Ha, ha , ha …

  17. Jaja, die Linken, Frau Merkel und Co natürlich inbegriffen, ducken sich in Sachen Erdogan feige weg, indem sie behaupten, man müsse „aushalten“, dass auch Erdogan und seine Moslem-Fratzen in Deutschland auftreten- wegen des grundgesetzlich verankerten hohen Guts der Meinungsfreiheit
    (Begründungen in diesem Tenor: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-02/recep-tayyip-erdogan-auftritt-in-deutschland-verbot-pro-und-contra/seite-2: „Denn gerade darin, dass wir die Meinungsfreiheit nicht beschränken, solange ein Redner nicht gegen die freiheitlich-demokratische Ordnung und gegen unsere Gesetze verstößt, zeigt sich die Überlegenheit unserer Demokratie. Dieses Recht gilt auch für ausländischer Politiker. Selbst wenn das im Fall Erdo?an mit seinen nationalistischen, antiwestlichen, großmächtigen Parolen kaum auszuhalten ist.“)

    – aber deutsche Parteien etwa wollen eben diese Personen verbieten (beispielsweise die NPD, die man nicht mögen muss, wirklich nicht)- aber im Namen der Demokratie, die bei Erdogan-Hassreden angeführt wird, sollte man so etwas doch folgerichtig „aushalten“. Und die AfD, eine demokratisch legitimierte Partei, wird verfolgt, diffamiert, Mitlieder tätlich angegriffen und verletzt- ihnen sprechen die dümmlichen Erdogan-Auftritte-Befürworter eben die Rechte ab, die sie dem hyperventilierenden Osmanen zugestehen: Versammlungs-und Meinungsfreiheit etc.
    Zu dumm zum Denken eben…

    Nun ja. Die Linksfaschisten führen bei jeder sich bietenden Gelegenheit ja auch die Menschenwürde an, Artikel 1 GG, wenn es um illegale Migranten und deren unrechtmäßige Motive geht, nach Deutschland einzudringen. Eben diese Faschisten treten aber AfD-ler zusammen, zünden Autos an, verhöhnen den 1. Artikel des Grundgesetzes, indem die Rote SA zur Tat schreitet.
    Es sind eben Rassisten, wirkliche und dumme Rassisten, die nichts verstanden haben, die die Deutschen hassen, die anderen genau Menschen, die ihnen nicht passen, die Rechte nicht zugestehen, auf die sie sich selbst berufen.
    Wie ungünstig es ist, wenn solche Diktatur-Affinen die Posten der Macht besetzen, sehen wir ja…

  18. Die, die kein falsches Spiel treiben, entlarven zu wollen, ist schon an Impertinenz kaum zu überbieten.
    Viel angebrachter wäre es, endlich die Machenschaften unserer Bundeskanzlerin zu entlarven.

  19. OT

    Neue Überwachungsmöglichkeit ab diesem Jahr verpflichtend!

    Heimlich, still und leise werden dieses Jahr nach einem EU-Beschluß sogenannte „Intelligente Stromzähler“ (Smart Meter) auch für Gering- (Normalverbraucher) zur Pflicht! Beim turnusmäßigen Stromzählerwechsel, bei Photovoltaik-Besitzern u.a.

    Neben der stark anzuzweifelnden Zuverlässigkeit

    https://www.heise.de/tp/features/Taeuschen-Smart-Meter-immer-einen-hoeheren-Stromverbrauch-vor-3650277.html

    können auch gesundheitliche Probleme auftreten. Ganz zu schweigen von der absoluten Offenlegung der privaten Strombenutzung… Und der drohenden Anschlagsgefahr. Wer das Buch „Black Out“ von Marc Elsberg gelesen hat, weiß, was ich meine.

    Niederländer und Österreicher haben eine Chance, sich zu wehren. Deutschland? Nicht doch…

    http://www.initiative.cc/Artikel/2012_05_14_smartmeter.htm

  20. #1 Heisenberg73

    (14. Mrz 2017 21:07)
    Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.

    Bin ich anderer Meinung. Warum wird so etwas nie überregional gemeldet? Und nur dann, wenn vielleicht Plakate von den GRÜNEN abgehängt werden?

    Weil die Mehrheit es nicht wissen soll. Aber wenn es wenigstens auf PI steht, so kann man im persönlichen Gespräch auf jede Schikane gegen die AfD hinweisen, es auf facebook oder twitter(habe beides nicht)verbreiten.

    Keiner von diesen selbstgerechten Bessermenschen soll quasi unbeobachtet sein moralisches Sperrfeuer ausleben können.

  21. OT

    ISLAMISCHE TEILHABE = ÜBERNAHME

    😛 Schäubles Blutauffrischer haben Inzucht-Defekte

    🙁 Özoguz will Geld in die islamischen Behindertenmassen stecken

    Ziel der Konferenz im Berliner Kleisthaus war es, mit herausragenden Akteurinnen und Akteuren, die an der Schnittstelle Migration und Behinderung arbeiten, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und Impulse für politisches Handeln zu geben…

    In ihren Impulsvorträgen machten sie die besonderen Bedürfnisse von Migrantinnen und Migranten und Flüchtlingen mit Behinderungen deutlich.

    Die Beauftragte Verena Bentele sagte: „Mit diesem Netzwerktreffen wollen wir die Verantwortlichen auf der politischen Ebene in einem besonderen Maße für die Menschen mit Einwanderungsgeschichte und Behinderungen sensibilisieren…

    Noch immer gibt es Schwierigkeiten beim Erkennen und Decken der Bedarfe dieser Gruppe, bei der Gesundheitsversorgung und auch bei der Teilhabe. Häufig ist der Zugang zum Hilfesystem für Migrantinnen und Migranten mit Behinderungen noch zu schwierig.“…

    Staatsministerin Aydan Özoguz sagte: „Wir brauchen sowohl die interkulturelle Öffnung der Behindertenhilfe als auch die Inklusion in der Integrationsberatung… Unser Ziel ist es, eine möglichst gleichberechtigte Teilhabe auch für Menschen mit Einwanderungsgeschichten und Behinderungen zu gewährleisten.“…
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2017/02/2017-02-21-integration-netzwerkkonferenz.html

    ÖZOGUZ´Schmarotzer: Telekom & Pseudoflüchlinge usw.

    Pressemitteilung
    Neuer Onlineknotenpunkt für Flüchtlinge in Deutschland

    Informationsportal handbookgermany.de bündelt Angebote für Geflüchtete und Neuzuwanderer…

    Um zielgerichtet geflüchtete Menschen zu erreichen, erstellt das Journalistennetzwerk „Neue deutsche Medienmacher“ mit handbookgermany.de ein zentrales Informationsportal für und mit geflüchteten Menschen.

    In einer mehrsprachigen Redaktion mit Journalist*innen im Exil werden bestehende Informationsangebote gebündelt, der Mediennutzung der Zielgruppe angepasst und weiterentwickelt…

    Wir bringen neben Informationen auch persönliche Erfahrungen ein.“, weiß der syrische Netzaktivist Monis Bukhari, der handbookgermany.de inhaltlich mitentwickelt.

    Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özo?uz fördert das Projekt:

    „Wir schaffen mit dem Portal Handbookgermany.de die Startseite für Flüchtlinge zu Themen wie Arbeit, Bildung, Leben und Wohnen in Deutschland…

    Starke Medienpartner wie die Deutsche Welle, Behörden, Verbände und Initiativen unterstützen das Projekt mit Inhalten.“…

    „In unseren kurzen Infovideos werden Themen wie z.B. Familienzusammenführung nicht in komplizierten Texten oder von Experten erklärt, sondern von einem syrischen Vater, der seine Frau und Kinder zu sich geholt hat“, erläutert Konstantina Vassiliou-Enz von den Neuen deutschen Medienmachern…

    handbookgermany.de ist die Weiterentwicklung des Portals refugees.telekom.de, das die Telekom im Herbst 2015 gestartet hatte…

    „Unser Ziel war es von Anfang an, refugees.telekom.de so erfolgreich zu machen, das wir Partner gewinnen können, mit denen wir das Portal noch besser auf die Zielgruppe der Geflüchteten ausrichten können.“ sagt Birgit Klesper, President Group Corporate Responsibility Deutsche Telekom:

    „Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir in der Zusammenarbeit mit Adobe und den Neuen deutschen Medienmachern unser Portal auf die neue, erweiterte Plattform handbookgermany.de migrieren können.“

    Die Telekom-Tochter T-Systems Multimedia Solutions aus Dresden wird handbookgermany.de weiterhin als technischer Begleiter unterstützen…
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/IB/Artikel/Allgemein/2017-02-01-pm-handbook-germany.html;jsessionid=EC9528C201FC9D9962D89DDB0C2CABEA.s3t2

  22. @ #27 Allahauabda (14. Mrz 2017 21:44)
    „Bin im Sellner Strang unter Mod.
    Wiso? Hab nix böses getan.“

    Doch. Allein das im Sellner Strang sein und dort sogar noch lesen ist der blanke Gipfel.
    Siehe Anweisung von Zensurminister Maas
    „Lesen volksschaedlicher Literatur“

  23. Mit Fakten meinen Linke immer harte Fakten. Fäuste, Flaschen, Pflastersteine. Sie kennen nur Raub und Gewalt, kein Hirn.

  24. Ich rufe alle demokratisch gesinnten Bürgerinnen und Bürger auf, die AfD mit Fakten zu entlarven.“

    Ich lach mich schlapp, mit Fakten soll die AFD entlarvt werden?
    Wird sie nicht, weil die AFD knallharte und nachweisliche Argumente hat.

  25. Ihr müsst lernen, aus kurzfristigen „Niederlagen“ langfristige Siege zu machen!

    Wer gedacht hat, es wäre ein Spaziergang mal nebenbei eine ganze sozialistische Volksideologie eines Staates zu ändern, dem möchte ich vorwerfen: Du kinderlose kindliche Närrin!

  26. #15 jeanette (14. Mrz 2017 21:28)

    In Mohnheim hat kein Bürgermeister 850.000 Euro verteilt.

  27. FLENSBURG | Am Montagabend ist es in der Toosbüystraße zu einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen gekommen. Drei junge Männer zwischen 16 und 18 Jahren wurden von einer größeren Gruppe Jugendlicher angegriffen. Sie wurden geschlagen und getreten. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

    Nach Zeugenaussagen wurden dabei auch ein Elektroschocker und ein Schlagstock verwendet.

    http://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/15-jugendliche-attackieren-drei-teenager-in-der-toosbueystrasse-id16346641.html

  28. Die groteske Verblödung durch Staatspropaganda ist real. Letztens eine Giftziege gefragt, was sie an der AfD auszusetzen hätte: „Die AfD hat kein Programm“ Soviel Verblödung habe selbst ich nicht befürchtet und 1-2 Sekunden sprachlos. Sonntag noch meinte ein typisch mediengläubiger Naivling, die AfD sei undemokratisch. Halleluhjah – habe ihn gefragt, ob die Forderung nach mehr Volksabstimmungen seiner Meinung nach undemokratisch sei. Reaktion: Froschgesicht. Sich auf solches Niveau herabzulassen bedarf schon sehr viel Schmerztoleranz.

  29. TV tip: DDR 1 Heute / 21:45
    Report München

    „Wofür steht Martin Schulz? Linker Heilsbringer im Härtetest / Gewalt in der Notaufnahme: Was tun gegen aggressive Patienten?“

    „aggressive patienten“ …ha. ha.

  30. Ja wat is dat denn für einer, würde Walter (einer der Bieter) dazu sagen; ich bin mir sicher!

  31. Das geschieht, so Iliev, indem man sich der inhaltlichen Auseinandersetzung verweigert, indem man nicht mit der AfD spricht, und die AfD möglichst an Vorbereitung und Durchführung einer friedlichen Versammlung hindert.
    +++++++++++++++++++

    Ja, mit dem BHE, der NPD, der DSU, den Rep hat das immer geklappt, aber nun ist die Zeit reif, in der das nicht mehr klappt, weil die Zustände ein Maß erreicht haben, die nicht mehr unterm Teppich bleiben.

    ES dämmert schon bei manchen Hetzern, auch beim SPIEGEL, Melanie Amann:

    Politische Gegner und Medien rätseln:
    Wie umgehen mit der AfD? Alles beginnt mit der Erkenntnis, dass sie eine Volkspartei ist…

    Diese Methoden wirkten gegen die NPD, aber nicht gegen eine AfD in der sich gemäßigte Konservative, frustrierte Linke und frisch mobilisierte Exnicht­ wähler ebenso tummeln wie Rechtsradikale.

    AfD-Wähler sind Männer und Frauen, Ossis und Wessis, „Establish­ment“ und „Pack“, Russlanddeutsche und sogar Muslime. Wer die Partei zum Feind erklärt, erklärt Vertreter aller Schichten zum Feind.

    Deshalb darf man die Partei auch nicht aus Diskus­ sionsrunden fernhalten. Die AfD verschwindet nicht, nur weil man ihr „keine Bühne gibt“. Notfalls findet sie ihr Publikum im Internet und auf der Straße.

    Für den Streit mit der AfD ist die Konkurrenz oft zu schlecht vorbereitet. Nicht jedes AfD-Argument ist unbe­gründet, faktenfrei oder dumm. Oft werden der AfD For­derungen unterstellt, die sie nicht erhoben hat, oder heillos übertriebene Vorwürfe gemacht, etwa dass die AfD „nach­ weislich nichts lieber will, als unsere bestehende staatliche Ordnung zu zerstören“ (SPD-Vize Ralf Stegner).

    https://magazin.spiegel.de/SP/2017/11/149997409/?utm_source=spon&utm_campaign=centerpage

    Aber der Artikel beginnt gleich mit einer Lüge, eine üblen Halbwahrheit:

    Politiker, die ihre Geg­ner als „Wucherungen am Volkskörper“ bezeichnen (Sach­sen-Anhalts AfD-Chef Andre Poggenburg)

    Die angeblichen politischen Gegner sind die Linksterroristen, die die AfD-Veranstaltungen brutal stören bis hin zu Schlägen udn Tritten.

    Frau Amann, die auch meint, dass die AfD in erster Linie eine Abstauber-Partei ist, die von Fehlern ihrer Gegner profitiert.

    Sie müssen noch viel lernen, Frau Amann, nämlich, daß es keine Fehler sind, sondern Verrat an unserem Volk ist, wie wir ausgeplündert, überrannt und abgeschafft werden.

  32. #43 LEUKOZYT (14. Mrz 2017 22:12)

    TV tip: DDR 1 Heute / 21:45
    Report München

    “Wofür steht Martin Schulz? Linker Heilsbringer im Härtetest
    ————————————————-
    Eben gesehen. Da wird tatsächlich aufgedeckt, was Chulz für eine linke Bazille ist.

  33. @ #41 Liaisons Dangereuses
    „wurden dabei auch ein Elektroschocker…“

    statt laerm und chemikaliengeruch
    leise umweltfreundliche elektrogeraete .
    die energiewende erreicht die kriminellen.

  34. @ #46 real_silver (14. Mrz 2017 22:15)
    „… wegen Fundfunkgebühr verhaftet:“

    „Fund-Funk-Gebuehr“ > brillianter vertipper !

  35. #1 Heisenberg73 (14. Mrz 2017 21:07)

    Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.

    ————————————————–

    Doch, sollte man schon. Denn solche sind es, die das ganze System stabilisieren und antreiben. Dabei ist so einer ja noch mehr als ein passives Rädchen im Getriebe. So einer ist ein Aufsteiger und opportunistischer Eiferer, dem ist womöglich außer dieser Eigenschaft alles egal, der will sich ja profilieren, bekannt machen. Ich will wissen, wie die aussehen. Der ist noch für viel mehr gut, etwas Phantasie bitte, die Farbe paßt ja schon. Man sollte langsam mal ein Bestiarium der Systemlinge zusammenkriegen. Dokumentieren für die Nachwelt, Zeugnis ablegen bis zum Letzten und dann für das Stück „Furcht und Elend der Merkelei“. Der hier fällt für mich in die Kategorie Tauber. Für diese Aussage erlebe ich ihn vielleicht mal als meinen Lagerkommandanten, oder vielleicht nicht mal mehr das.

  36. Beschleunigtes Verfahren

    Europa plant Turbo-Aufnahme von Flüchtlingen aus der Türkei

    Die EU-Mitgliedstaaten arbeiten an einem beschleunigten Auswahlverfahren, um schnell große Flüchtlingskontingente aus der Türkei aufnehmen zu können.

    Bereits am Montag treffen sich dazu Experten der 28 Staaten zu weiteren Beratungen, wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf EU-Verhandlungskreise berichtete.

    Die in der Vergangenheit praktizierte Auswahl durch das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR wird demnach nicht in Betracht gezogen. Der intensive Auswahlprozess durch das UNHCR würde dazu führen, dass pro Jahr nicht mehr als rund 50.000 geeignete Syrer in der Türkei identifiziert werden könnten. Ankara erwartet dagegen die Aufnahme von deutlich größeren Kontingenten in der EU.

    http://www.focus.de/politik/ausland/beschleunigtes-verfahren-europa-plant-turbo-aufnahme-von-fluechtlingen-aus-der-tuerkei_id_5353890.html?fbc=fb-shares

  37. #49 LEUKOZYT (14. Mrz 2017 22:20)

    🙂

    So geht Quersubventionierung. Bezahlt aus deiner EEG-Umlage!

  38. Man könnte annehmen, indem in einer Diskussion Argumente gegen Argumente gestellt werden, Fakten vorgetragen werden, vielleicht in Abrede gestellt oder in ihrer Relevanz anders gewichtet werden. Man könnte das auch eine vernünftige Debatte nennen.

    Der große Fehler der Rechten seit Jahrzehnten. Es geht unseren Feinden nicht um Argumente, sondern um Macht.
    Glaubt ihr ernsthaft, da oben sitzen keine Leute die genau wissen, dass wir Recht haben?
    Selbstverständlich wissen die das. Es sind bösartige verrottete Seelen (Volksverräter), die genau wissen was sie tun.

  39. Wir warten schon über 2 Jahre auf entlarvende Argumente.
    Bitte veröffentlicht sie,stellt die AfD und die kritischen Menschen blos!
    Nur womit? Niemand traut sich an dieses Thema,weil es der Ast ist auf dem sie alle sitzen und sich nicht selbst absägen wollen.
    Am Ende entscheiden eh die Sozialsysteme und die Steuerzahler,der Sozialkrug geht solange zum Invasoren,bis er bricht und dann gehts alle an und erst dann wird man versuchen sich zu wehren.
    Nur dann dürfte es zu spät sein,alles durch die Heuschrecken abgenagt und vernichtet,währenddessen sich unser Politschergen niemals Gedanken über ihre üppigen Renten und Alimentationen mach müssen,dafür wird immer genügend Geld übrig sein.

  40. @#56 derBunte (14. Mrz 2017 22:54) :
    Natürlich geht es nie um „Argumente“. Es geht immer um Macht. Und derzeit ist die Linke darin viel viel erfolgreicher. Leider.
    Vor allem ihre absolute Mediendominanz hilft ihr dabei massiv.

  41. 1. 40 Liaisons Dangereuses (14. Mrz 2017 22:07)
    #15 jeanette (14. Mrz 2017 21:28)
    In Mohnheim hat kein Bürgermeister 850.000 Euro verteilt.

    ———————————
    Doch! Hat er Siehe FOCUS: (Bei Hart aber Fair war Zimmermann auch zu Gast)

    „Dienstag, 21.06.2016, 17:26

    Bürger Drohen mit Bürgerbegehren!

    Die Stadt Monheim am Rhein will zwei islamischen Gemeinden kostenlos Grundstücke für den Bau von Moscheen überlassen. Bürgermeister Daniel Zimmermann erhält dafür nicht nur Lob.

    Das Bauland habe einen Wert von rund 850.000 Euro, sagte Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann am Freitag. Es handle sich ausdrücklich nicht um eine Schenkung – denn die beiden Gemeinden könnten damit nicht machen, was sie wollten….“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/monheim-am-rhein-buergermeister-ueberlaesst-islamischen-gemeinden-land-und-erntet-starke-kritik_id_5654590.html

  42. @ #43 Der boese Wolf (14. Mrz 2017 22:11) :
    Ich bewundere jeden, der das auf sich nimmt. Ich kann das nicht mehr. Die stumpfe Blödheit (vor allem der Westdeutschen) ödet mich nur noch an.
    Blöde und stolz darauf.

  43. @ #58 Blimpi (14. Mrz 2017 23:01) :
    Die haben keine „Argumente“. Was die machen, ist ganz einfach: Die AfD dauernd mit Dreck bewerfen. Irgendwas bleibt schon hängen. Und vor allem die unpolitischen assozieren die AfD dann automatisch negativ – ohne dass sie genau wisenn, warum überhaupt.

  44. @ #42 Liaisons Dangereuses (14. Mrz 2017 22:09) :
    Wieder die üblichen „Männer“ als Täter.
    Und Schleswig-Holstein will ja ums Verrecken keine AfD wählen? Die stehen wohl lieber auf möglichst viel Bereicherung?

  45. +++ Achtung Achtung ! +++
    Was tun gegen aggressive Patienten?

    Sie sind da, um Leben zu retten: Ärzte, Pfleger, Rettungssanitäter und Feuerwehrleute. Doch dabei werden sie selbst immer häufiger Opfer von Gewalt. Bundesjustizminister Heiko Maas will mit einem neuen Gesetz nun Angriffe auf Polizisten und auch Rettungskräfte härter bestrafen. Doch das Personal in Notaufnahmen wird von diesem neuen Gesetz ausgeschlossen; zum Entsetzen der Betroffenen.

    Report München deckt auf – Gehirnwäsche im Ersten :

    Gleich am Anfang des Beitrages wird ein „Randalierer“ vorgestellt und zufällig ein amerikanischer Soldat – wer hätte das gedacht ?

    http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/gewalt-notaufnahme-102.html

  46. Ich denke, es wäre nötig im Wahlkampf den Wählern zu versprechen, alle Gesetze seit dem Aliaskanzler Herbert Karl Frahm (1969), die schädlich für das Volk waren und sind abzuschaffen. Auch im GG kann es einige Verbesserungen geben, wenn der Wähler nicht mehr die halbe Welt im Wohnzimmer haben will.
    Der Wähler bekommt nämlich alles was er will, wenn er zur Wahl geht und die wählt, die ihre Ankündigungen wahr machen wenn sie gewählt wurden! Siehe Donald Trump, der hat mehr als die Hälfte der Wähler hinter sich!!!
    Und die AfD hat ein gutes Wahlprogramm!
    Machen wir es wahr!

  47. Ein Kleingeist aus einer Kleinstadt pludert sich kuenstlich auf und redet Bockmist daher, von einem Thema, von dem er offensichtlich keinen Dunst hat.
    Er gehoert zu den Papageien, die immer die Regierungsmeinung wiedergeben, haengt doch ihre Karriere davon ab.

    Eigentlich keines Kommentars wuerdig.

  48. wie sieht denn der wieder aus ? und was ist
    Daniel Iliev wieder für ein name. wir sind echt umzingelt. schon wieder.

  49. 1. 47 real_silver (14. Mrz 2017 22:15)
    OT: Mutter mit Säugling im Arm wegen Fundfunkgebühr verhaftet:
    https://www.youtube.com/watch?v=FLRrx8sKAw0
    ————————-
    Eine erpresserische Schweinerei ist das!

    Wenn Erdogan smart gewesen wäre, hätte er diesen Fall als Beispiel für „Nazimethoden“ angeführt, dann hätte er vermutlich noch von der Hälfte der Deutschen Bevölkerung Applaus bekommen! Aber es ist ja noch nicht zu spät. Man kann ihm ja das Video schicken.

  50. #68 francomacorisano (14. Mrz 2017 23:43)

    “Iliev“? Ist das ein Jugo???

    Nein. Iliev ist selbstverständlich ein bulgarischer Name. Auch in der legendären bulgarischen Truppe unter Hristo Stoichkov spielte ein Iliev: Nikolai Iliev als Abwehrchef. Letzterer spielte u.a. auch für Hertha BSC Berlin.

  51. #33 georgS (14. Mrz 2017 21:50)

    Aber wenn es wenigstens auf PI steht, so kann man im persönlichen Gespräch auf jede Schikane gegen die AfD hinweisen, es auf facebook oder twitter(habe beides nicht)verbreiten.

    habe ich die letzten drei Jahre genau so gemacht und trotz der nervigen Inkompatiblität von PI zu Facebook immer wieder PI Artikel dort gepostet.

    Hatte zuletzt alle Einträge dort auf öffentlich gestellt.
    Gott sei dank habe ich nun damit aufgehört.
    Man kann das nämlich 10 Stunden täglich machen, bis das komplette Leben damit flöten geht, ohne, dass auch nur irgendwer dadurch aufgeklärt wird.
    Die die´s lesen, wissen es schon, und die, die es lesen sollten lesen lieber BILD TAZ und SPIEGEL.

    „Verbreiten“ hat nur Sinn, wenn der Radius über die eigene Gruppe hinaus geht

  52. Also hier bei uns in der Stadt, werden die Plakate von CDU und SPD immer so aufgestellt, das sie den Verkehr behindern, ja weiter noch, ihn sogar gefährden. Bspw. an einer Allee, mit Mittel-Grünstreifen, die ohnehin, wegen der alten Bäume schwer einsehbar ist, wurden diese Plakate, trotz mehrmaliger Beschwerde von mir und anderen Anwohnern immer wieder im Ein- und Ausfahrtsbereich von Kreisverkehren, an Abbiegepunkten in Seitenstraßen und an Abbiegungen zu Hauptstraßen aufgestellt. Es sind Fremdfirmen, die für die Parteien arbeiten, hatte ich herausgefunden. Für diese Stellplätze, der Riesenplakate, gab es aber keine Genehmigungen und Prüfungen, durch z.B. Verkehrsexperten. Erst nach massivem Wiederstand von Anwohnern, Verkehrsteilnehmern die sich behindert fühlten und einigen Fast-Unfällen, wegen dieser Plakate, wurden diese, dann mehrere Meter zurückgesetzt. Ich hatte beim Ordnungsamt und beim Verkehrsamt eine Anzeige gemacht. Es wurde zwar immer relativ schnell reagiert, aber jedes Jahr werden diese Schilder dann wieder falsch, bzw. zu nah an die Straße gestellt. Sollte es dieses Jahr wieder so sein, schicke ich die Bilder an PI. Bei der AFD wird wahrscheinlich dieses Jahr, jedes einzelne Wahlplakat, auch die A3-Formate, an den Laternen, vorher von einer zwölfköpfigen Komission abgenommen. Unfassbar und wieder ein Grund mehr, die AfD zu wählen.

    MOD: Vielen Dank im voraus für die Dokumentation. Bitte entsprechendes melden.

  53. #29 Ende in Sicht; Selbst die linke NN hat gebracht, dass es Türken gar nicht erlaubt ist, im Ausland Wahlkampf zu betreiben. Vielleicht behaupten die Typen deshalb, dass sie rein privat zu uns wollen. Die Holländer habens schon richtig gemacht, die Privatleute die illegal ohne Visum in ihr Land wollten abzufangen und rauszuwerfen. bei uns wird das genauso möglich sein, vorausgesetzt, es ist der politische Wille dazu vorhanden.

    #34 bolgida; Ist das jetzt die neue Bezeichnung fürn Maaslos? Wobei, smart triffts ja überhaupt nicht. Diese elektronischen Teile sollen sehr häufig Falschmessungen, die natürlich immer zu Lasten der Verbraucher gehen machen. Wenigstens hab ich noch nie von nem andersgelagerten Fall gehört.

  54. Er meint ganz typisch, man solle die AfD „entlarven“, und zwar „mit Fakten“. Das ist eine häufig zu hörende Meinung unter Gegnern der AfD, die man ja so durchaus noch unterstützen kann. Und wie geht das nun, nach Ansicht von Iliev?
    ———————————————–

    Iliev klingt bulgarisch,aber abgesehen davon
    -Herr Illiev-, entlarven sich gegenwärtig nur Systemparteien! Sie machen sich die mitunter schon vor Jahren getroffenen Aussagen der AFD jetzt endlich, wo die K…e nun am Dampfen ist, zu eigen!

    Aber gegen die Anschieber dieser echten Realitätswahrnehmung wird immer noch die Nasi-Keule geschwungen!
    Und Sie glauben anscheinend noch, dass keiner Ihrer Wähler das gemerkt hat ???

    Die Fakten, Herr Illiev, sprechen gegen Sie ;-)))

  55. Er meint, ganz typisch, man solle die AfD „entlarven“, und zwar „mit Fakten“.

    Fakten liefert ein Blick in die Pressemeldungen der Polizei (presseportal der Polizei xy) tagtäglich. Auch wenn selbst dort manches verschleiert wird, gibt es da immer noch viele Fakten, die von der Lügenpresse meist weggelassen werden, etwa konkrete Täterbeschreibungen.
    Also Tip für alle Leser hier: Gegebenenfalls direkt bei der Polizei nachfragen, wenn in der Zeitung mal wieder die Täterbeschreibung fehlt.

  56. Links in Deutschland liest sich so:

    Der 32 Jahre alte Politikwissenschaftler Daniel Iliev ist in Heringen aufgewachsen. Im Jahr 2004 machte er an der Werratalschule sein Abitur.

    Von 2004 bis 2011 schloss sich ein Magisterstudium der Politikwissenschaften, Südslawistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Volkswirtschaftlehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena an.

    2008 bis 2009 studierte Iliev zudem Politikwissenschaften an der Panteion-Universität in Athen.

    Zurzeit ist er Referent der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

    Iliev ist ledig und hat keine Kinder.

    Seine Hobbys sind das Lesen von Kriminalromanen, das Fußballspiel, Schreiben und Politik.

    https://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/heringen-ort56535/ries-iliev-gehen-sonntag-stichwahl-hna-6240064.html

  57. #77 Obrigheimer (15. Mrz 2017 02:31)
    Links in Deutschland liest sich so:

    Der 32 Jahre alte Politikwissenschaftler Daniel Iliev ist in Heringen aufgewachsen. Im Jahr 2004 machte er an der Werratalschule sein Abitur.

    Von 2004 bis 2011 schloss sich ein Magisterstudium der Politikwissenschaften, Südslawistik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Volkswirtschaftlehre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena an.

    2008 bis 2009 studierte Iliev zudem Politikwissenschaften an der Panteion-Universität in Athen.

    Zurzeit ist er Referent der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

    Iliev ist ledig und hat keine Kinder.

    Seine Hobbys sind das Lesen von Kriminalromanen, das Fußballspiel, Schreiben und Politik.

    https://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/heringen-ort56535/ries-iliev-gehen-sonntag-stichwahl-hna-6240064.html

    Und wieso sieht der aus wie ein mohammedanischer Bückbeter? Ist es das Erfolgs-Gen der Scharia Partei?

  58. #34 bolgida (14. Mrz 2017 21:51)
    Ergänzung zu meinem vorigen Beitrag
    ========================
    …auch wenn es nicht in diesen Kontext paßt…vielen Dank. Ich werde mich mal genauer mit dem Thema beschäftigen.

  59. Genosse Bürgermeister hat eine saubere Kapitulationserklärung abgeliefert. Herzlichen Glückwunsch!
    Andererseits dümpelt die AFD bei Wahlumfragen im unteren %-Bereich herum. Das befeuert natürlich umstrittene Sekten wie „Krampf gegen Lechts“ als sich auf den rechten Weg befindlich.

  60. Vorsicht, bei seiner Krankheit ist er auf dem besten Weg Musel zu werden. Islahm = Schizophren

  61. das ist wieder so in kandidat, dem ins gesicht geschrieben steht, was er ist!

    finster!

  62. Ein unbedeutender Wichtigtuer …

    Entlarvungsfakten hat er nicht … deswegen dieser verbale Dünnschiss, auch ohne Genehmigung.

    Viel Erfolg für Wilders !!!!

  63. Jetzt hat er die AfD „entlarvt“!
    Fakt ist, dass es eine „absolut rechtsextreme und undemokratische Partei“ sein muss, wenn sie verbotenerweise Plakate zu einer Bürgerversammlung (kein Demo!!!) aufstellt.
    Also ich hoffe, dass die Bürger endlich begriffen haben, wie „extremistisch“ die AfD sein muss und dass sie für einen „echten Demokraten“ absolut nicht wählbar ist.

    Dazu noch ein öfters zitierter Spruch von Mahatma Gandhi: „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Ich schätze, wir sind gerade in der dritten Phase, d.h. der Sieg sollte nicht mehr weit sein (hoffentlich).

  64. #33 georgS (14. Mrz 2017 21:50)

    #1 Heisenberg73

    (14. Mrz 2017 21:07)
    Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.

    Bin ich anderer Meinung. Warum wird so etwas nie überregional gemeldet? Und nur dann, wenn vielleicht Plakate von den GRÜNEN abgehängt werden?

    Weil die Mehrheit es nicht wissen soll. Aber wenn es wenigstens auf PI steht, so kann man im persönlichen Gespräch auf jede Schikane gegen die AfD hinweisen, es auf facebook oder twitter(habe beides nicht)verbreiten.

    Keiner von diesen selbstgerechten Bessermenschen soll quasi unbeobachtet sein moralisches Sperrfeuer ausleben können.

    Ich stimme Ihnen zu, georgS, und halte es sehr wohl für wichtig. Einige hundert bzw. tausend Heringens mit ihren schmierigen linken oder Mainstream-hörigen Bürgermeistern machen nämlich unser Land erst zu der Hölle, die es mittlerweile ist. Die Merkelschen Idiotien wären nicht halb so gefährlich, wenn sie nicht konsequent an der Basis, in den Städten und Gemeinden, von ihren widerlichen Günstlingen und Speichelleckern zum Schaden das deutschen Volkes umgesetzt würden. Vor diesen erbärmlichen Mitläufern kann nicht oft genug gewarnt werden – und dazu sind die konkreten Fälle hilfreich.

  65. #18 Ohnesorgtheater (14. Mrz 2017 21:30)

    Meuthen hat eine tolle Rede gehalten. Der weichgespülten Bundesregierung wird der Spiegel vorgehalten!

    Es ist unfassbar, dass türkische Politiker (ausnahmslos Angehörige der AKP) auf deutschem Boden Wahlkampf betreiben dürfen. Die als mächtigste Frau der Welt titulierte Bundeskanzlerin zeigt in beschämender Weise ihre Ohnmacht, ihre Naivität, ihre Bequemlichkeit, ihre Konzeptlosigkeit und ihre Willenlosigkeit, diesen deutschen Staat zu beschützen, worauf sie ihren Eid geschworen hat. Nach allem, was wir heute wissen, könnte man dieser Frau auch Meineid und Verfassungsbruch vorwerfen…

    Ständig wird von den etablierten Politikern mantrahaft in die Runde geworfen, man müsse diese sog populistische AfD mit Fakten bekämpfen – wo sind die Fakten, wo sind die Argumente? Ich höre lediglich Denunzierungen und Diffamierungen!

  66. Auch ich finde es falsch, einen kranken Geist zu ignorieren! Es ist ja nicht das Problem in D, daß EINER Verrückt spielt… Das Problem ist die Summe der kranken Gestalten! Und aus dieser Summe muß jedes kranke Element rausgezogen werden…
    Das gilt auch – oder besonders – für die schmarotzende Lebensform des Bürgermeisters.
    Greift man hier nicht korrigierend ein erhebt sich jeder Nichtsnutz demnächst selber zur Kanzlerin!

  67. Um die AfD zu entlarven, müsste man sie zumindest mal einladen. Die BRD- Diktatur macht das ziemlich geschickt!

  68. Wildes Plakatieren ist verboten, so einfach ist das.

    Sollte hingegen eine Genehmigung vorgelegen haben oder aber in anderen Fällen vergleichbarer Art öffentliche Werbung stillschweigend geduldet worden sein, dann sollte die AfD den Rechtsweg gehen.

    Ist die AfD dann im Recht, kann und sollte das hingebungsvoll ausgeschlachtet werden, wenn nicht, sollte das als Fauxpas unbedarfter Politikneulinge abgetan werden.

    Wer frisch in die Politik geht, mag manche Fehler begehen, das gestehe ich sogar den „Grünen“ zu, aber von einem Bürgermeister erwarte ich hingegen immer, egal wie groß oder klein eine Kommune ist, ob ehrenamtlich oder als Hauptberufler, 150%ige Rechtskonformität. Dafür hat jedes Kaff schließlich Zugang zu fachkundigem Rechtsbeistand.

  69. Schließe mich den Posts von WSD (#3 und #10) an.
    Wenn keine Erlaubnis erteilt wurde, hatte dieser Iliev natürlich eine Handhabe, die unliebsamen AfD-Plakate abzuhängen.

    Sollte das ungenehmigte Plakatieren bislang Gewohnheitsrecht für alle Parteien gewesen sein, dann wäre das jetzt auch für alle passé!

    Sollte Iliev weiterhin, anstatt die AfD „mit Fakten entlarven“ zu wollen, diese lediglich mundtot machen, sollte der Ortsverband dafür sorgen, dass sich Iliev damit ein gehöriges Eigentor schießt.

  70. Irgendwie kommt mir dieser Daniel Iliev bekannt vor. Ah, jetzt weis ich es. Vor Jahren gab es mal eine Figur, das war ein Arsch mit Ohren. Genau, die Ähnlichkeit ist verblüffend. .
    ……… und deshalb dürfen sie an seinen Laternen in Heringen nicht hängen, das gehe nicht. Seine Laternen. Der hat ein an der Laterne aber ganz kräftig. Schwachkopf!
    SPD mehr muss man nicht sagen.
    AfD wehrt euch und zeigt dem A mit Ohren mal was Demokratie ist.

  71. Plakate ohne Genehmigung aufhängen geht nicht. Hunderttausende Barbaren illegal, ohne Genehmigung ins Land lassen schon…

  72. Mein liebes Bürgermeisterlein: sie haben ein eigenartiges Verhältnis zur Demokratie. Mit einer demokratischen Partei wie der AFD nicht zu reden lässt die Partei nicht verschwinden.Der mündige Bürger ist mittlerweile so aufgeklärt, daß ihre Schmutzkampagne von diesem längst durchschaut wird.

  73. Das sind die Fakten: Schon mal überlegt, welche großartige Bereicherung der Islam für unser Land ist? Werter Bürgermeister: Nennen Sie doch mal eine. Der Döner? Wenn ich an den Islam denke, fällt mir dazu ein: Terror, Fäkal-Dschihad, IS, Zwangsehen, Kinderehen, Burkas, Ghettos, Schächten, Parallelgesellschaften, Kinderbeschneidungen, autoritäre Kindererziehung und verklemmte Sexualität, Scharia, maximale Intoleranz gegenüber Frauen und unserer Kultur, Homophobie, Hochnäsigkeit gegenüber uns angeblich”Ungläubigen” (und das erlauben sich Leute, die den Koran nicht mal selbst lesen können) usw. usf. Sagen wir es doch rundheraus: Der Islam ist ein Problem und ein Fremdkörper in allen westlichen Gesellschaften. Schlimm ist auch die unverschämte Anspruchshaltung dieser Leute: Eigentlich kommen die nur ins Land, um die Hände aufzuhalten , und gibt es nicht alles für umme, beschimpfen sie uns als Nazis. Mit den Türken und all den anderen Kulturfremden hat diese kurzgeistige und sture Frau uns ein Trojanisches Pferd ins Land geholt. Da wollen wir ein weltoffenes und tolerantes Land sein und holen uns dunkle Gesellen ins Land, die alles andere sind als das. Frau Merkel hat den Terror nach Deutschland gebracht. Kein anderer Kanzler vor ihr hat dem Land mehr Schaden zugefügt.

  74. #15 jeanette (14. Mrz 2017 21:28)

    1. 1 Heisenberg73 (14. Mrz 2017 21:07)
    Heringen hat 7600 Einwohner. Der Bürgermeister dort ist völlig unwichtig. Man sollte nicht jeden Pups eines Pseudo-Demokraten und Wichtigtueres gegen die AfD hier mit einem Artikel ehren.
    ———————-
    Nein, diese Bürgermeister sind nicht zu tolerieren!! Sehen Sie sich den Bürgermeister von Mohnheim an, der 850.000 EUR für den Moscheebau verschenkt hat, Deutsches Land verschenkt. Wollen Sie so etwas dulden?

    Immer mehr dieser Bürgermeister machen mit dem ihnen anvertrauten Geld was sie wollen. Nach ein paar Jährchen (4 Jahre sind es denke ich) bekommen sie dafür dann auch noch für immer eine stattliche Pension! Solche Bürgermeister sind den Bürgen gegenüber nicht nur unfair sondern auch nicht zuzumuten!
    ———————
    Die Bürgermeister haben doch im Jahr 2006/2007 die Grundstücke unter Zwang an die EU abgegeben.
    Die EU bestimmt nun über die Grundstücke.
    Kürzlich habe ich in einer Zeitung gelesen, dass ein Bürgermeister in einer kleinen bunten Stadt
    dringend Grundstücke sucht, um Häuser zu bauen.
    Und unser Landrat hat geäussert, dass er nicht für den Nachbar stimmt, sondern für den Bauträger.
    In einem kleinen Dorf wurde die Straße saniert und eine Anliegerin müsste für diese Sanierung 40 000 € zahlen, obwohl die Gemeinde finanziell gut dasteht. Ihr wurde ein Angebot gemacht, den Betrag innerhalb 3 Jahr in Raten zu zahlen.

  75. Die AfD kann man nur mit Lügen entlarven, denn die Fakten sprechen für die AfD. Aber linke Lügner verdrehen alles, das nennt man wohl grüne Rabulistik.

  76. Ganz einfach: Die können nicht argumentativ gegen die AFD vorgehen, weil Ihnen die Argumente schlichtweg fehlen!

  77. Deutschland, Deutschland unter allem,
    unter allem in der Welt,
    von der Maas bis an die Memel,
    von der Etsch bis an den Belt –
    |: Mekka, Mekka über alles,
    über alles in der Welt. 😐

Comments are closed.