Laut US-Medienberichten sind am Mittwoch vor dem Capitol in Washington, dem Sitz des amerikanischen Parlaments, Schüsse gefallen. Das Gelände sei daraufhin von der Polizei abgeriegelt worden. Eine Person sei mit seinem Fahrzeug in einen Polizeiwagen gekracht und versuchte dann, mehrere Polizeibeamte zu überfahren, die zu Fuß unterwegs waren. Laut Fox News handelt es sich bei der verdächtigen Person um eine Frau, die anschließend von der Polizei festgesetzt und verhaftet wurde. Bei dem Unfall wurde kein Polizist verletzt.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

55 KOMMENTARE

  1. Frauen, Schwarze, Schwule und Moslems sind heilig.

    Es kann also nur eine Krankheit sein.

    Ich denke: „Psychisch krank“.

    Ah ja, und ALLAHU AKBAR!

  2. @#1 RechtsGut (29. Mrz 2017 16:48) :
    Aber mit fest gelegter Hackordnung zwischen ihnen.
    Schlägt z.B. ein Schwarzer Mann eine weiße Frau, sticht „schwarz“ „Frau“.
    Schlägt ein Moslem einen Schwulen sticht „Islam“ „schwul“.
    Schlägt jetzt ein Schwarzer einen Moslem …???

  3. #4 NieWieder (29. Mrz 2017 16:55)

    @#1 RechtsGut (29. Mrz 2017 16:48) :
    Aber mit fest gelegter Hackordnung zwischen ihnen.
    Schlägt z.B. ein Schwarzer Mann eine weiße Frau, sticht “schwarz” “Frau”.
    Schlägt ein Moslem einen Schwulen sticht “Islam” “schwul”.
    Schlägt jetzt ein Schwarzer einen Moslem …???

    JAWOLL!

    Allahu akbar!!!

    Heute schon einen Kloran verbrannt? Nein? Dann wird es Zeit!

  4. Eine marodierende Nachfahrin Erik des Roten, die Amerika zurückhaben möchte?

    Ne friedensreligiöse Allahu-Akbar-Kreische?

    Eine „anti“rassistische Black-Lifes-Matter_In?

    Oder doch eine enttäuschte Pussymützchenträgerin und Clinton-Wählerin?

    Fragen über Fragen…

    Aber im Gegensatz zu unseren Medien in Deutschland werden in den USA einige Medien über den wahren Sachverhalt berichten.

  5. #4 schlägt Moslem-schwarz
    Siehe Flüchtlingsheime im kunterbunten Gaga-Land.
    Dort sind schwarze „Ungläubige“ auch ständig Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt.
    Hören wir davon etwas von den Leitmedien oder von der Politik-Elite?
    Fazit:
    Auch im Traumstaat der Schulzens und Merkel sind nur die Muslime, die, welche Bürgerrechte haben.
    Biste schwarz, gelb, weiß,hast aber nicht die rechte Religionszugehörigkeit:
    Pech gehabt!

  6. Bei FOCUS ONLINE ist auch eine Eilmeldung online: „Sehen Sie hier das neue Galaxy S8“

    Wenn ich was wissen will, dann bin ich inzwischen bei PI besser aufgehoben als bei BILD/FOCUS und wie sie sonst noch alle heißen.

  7. Wegen Linksdrall, Schwaeche, Dekatenz,
    Feigheit die notwendigen Massnahmen gegen Ueberrollung aus 3. Weltlaendern, Afrika, Muslemen droht der ehemals superior Westen sowohl in Europa als auch Uebersee in Chaos zu versinken.

    Die in der Regel Linksregierungen haben bewusst gegen ihre eigene Gesellschaft regiert
    (EU, Merkel, Obama Clinton) haben damit die Voraussetzungen fuer die jetzige Situation kreiert.

    Trump ist der einzige westliche Regierungschef, der dies erkannt hat, Massnahmen dagegen unternehmen will, die teilweise von linksliberalen Systembuerokraten verhindert werden.

    Falls die Bevoelkerung wegen mangelnden Willens der Soziregierungen nicht die Sache in ihre eigenen Haende nimmt, ist diese Zivilisation des Westens verloren, selbstverschuldet am eigenen Wohlstand und Passivitaet, Parallelen zu Rom sind eindeutig,

    Ueberfremdung durch Akzeptanz von umherziehenden Voelkerwanderungshorden, die zwar primitiv jedoch brutal ihre eigenen Ziele durchsetzen.

    (Vielleicht sollte man noch zur Dekatenz die Genderverwahrlosung erwaehnen, die seinerzeit wie hier stattfindet in Europa mit Unterstuetzung der kranken Regierungen/Medien)

  8. diese „Eilt“-Nachrichten haben auch ne ziemliche vermehrungsquote

    war das nun jemand, der gegen den präsi protestieren wollte ?

  9. Wird ein verzweifelter Moslem gewesen sein der friedlich und voll integriert in den USA lebte.
    Durch Trump und das Einreiseverbot ist er so verzweifelt das er nicht anders wusste seine Sorgen loszuwerden.
    Trump muss abgesetzt werden damit so etwas nie wieder vorkommt

  10. „Laut Fox News handelt es sich bei der verdächtigen Person um eine Frau, die anschließend von der Polizei festgesetzt und verhaftet wurde.“

    Emanze, Lesbe, Negerin, Muslima oder Transe?

    😛 ENTDECKE DIE MÖGLICHKEITEN!

  11. Momentan im Blitzcheck NICHTS weder auch Speichel online noch auch Locus zu entdecken!
    (Stand ca. 17:30h!) Abartig!
    Bei Blind eine kleine Meldung weiter unten unter „breaking news“ nur…
    Ja was denn nun: „Mann“ und dann „Eine Verdächtige“… ?!?
    Trans-Gender-blitzoperierte oder what ?!?

  12. #18 Amos (29. Mrz 2017 17:38)

    Zitat TZ online:
    Es soll keinen terroristischen Hintergrund geben

    Völlig klar! Ich tippe auf „psychisch krank“ oder vielleicht auch auf „verhetzten Nazi“.

    Allahu akbar!

  13. Irgendwann dürfen wir nicht mehr Auto fahren. Oder nur noch unter Aufsicht. Natürlich wir alle. Sonst wärs ja buhuhu Diskrimationierung.

  14. Es werden mal wieder vorschnelle Schlüsse gezogen. Es heißt Mann, Frau, und damit hat es sich. Aber muss man nicht erst einmal untersuchen, ob es sich um eine Person mit einem der anderen 58 Geschlechter handelt?

  15. Jetzt auch auf CNN … da wars auch ne Frau, die absichtlich in ein Polizeiauto fuhr und dann Polizisten als Fußgänger absichtlich umfahren wollte – aber „Entwarnung“: „no apparent connection to terrorism“… Okay, kann ich mich ja wieder ‚beruhigt‘ hinlegen…
    ==============
    Lohnt sich wohl für Spiegel und Focus nicht mal mehr, solche Meldungen überhaupt zu veröffentlichen! zuviele Car-Djihad Meldungen, und vor allem nach dem letzten erst vor einer Woche in London KÖNNTEN DIE BEVÖLKERUNG BEUNRUHIGEN, oder ?!?

    Hauptsache, das neue Samsung wird gehypt, oder mit welchem Abstand an Dutzenden Punkten Bayern Lynchen Meister wird oder dass Sarah Lombardi eine Träne im Auge hatte, als sie von Ruth Moschner während einer Kochsendung zu Pietro befragt wurde: DAS IST NATÜRLICH WICHTIG!!!
    Apropo: Wer ist noch bei Let’s Dance drin, wie gehts dem schwulen Ross Anthony und was hat Kader Loth seit dem Dschungel so erlebt, DAS interessiert uns!!!

  16. #18 Amos

    Zitat TZ online:
    Es soll keinen terroristischen Hintergrund geben

    Das heißt, es könnte einen terroristischen Hintergrund geben, aber es soll (offiziell) keinen geben.

  17. Wenn das so weiter geht, kann Trump auch bald
    eine Mauer ums Capitol bauen lassen.

  18. @ #26 Dichter (29. Mrz 2017 18:03)

    #18 Amos
    Zitat TZ online:
    Es soll keinen terroristischen Hintergrund geben
    Das heißt, es könnte einen terroristischen Hintergrund geben, aber es soll (offiziell) keinen geben.

    Ha, danke, genau richtig! Immer dieses tendenziöses Geschreibsel… Sie haben das genau richtig auf den Punkt gebracht! Immer dieses Lenken in eine Richtung, nur kein Klartext!!!
    ============

  19. #18 Amos (29. Mrz 2017 17:38)

    Zitat TZ online:
    Es soll keinen terroristischen Hintergrund geben

    Um das sagen zu können, muss man allerdings den Hintergrund kennen.

    Da der Hintergrund aber unbekannt ist, kann ein Terror-Allah-Anschlag nicht ausgeschlossen werden.

    Versuchte Manipulation der „gebildeten Meinung“.

  20. Die KRONEN ZEITUNG schreibt:
    Nach Angaben der Polizei war die Frau in eine Verkehrskontrolle in nur wenigen Straßenblocks Entfernung vom Kapitol geraten. Sie wendete daraufhin, um zu fliehen. Dabei wäre sie beinahe mit mehreren Beamten kollidiert und krachte dann in den Polizeiwagen. Nach kurzer Verfolgung sei die Täterin festgenommen worden, erklärte die Polizei. Die Frau habe sich „aggressiv“ verhalten. Zuvor war noch von einem männlichen Täter die Rede gewesen.

    http://www.krone.at/welt/schuesse-und-auto-attacke-auf-polizei-in-washington-taeterin-gestoppt-story-561969

  21. Das Abwiegeln ist auch in den USA groß. Fest steht: Es war eine Frau, sie rammte einen Polizeiwagen und versuchte dann, Leute zu überfahren. Polizeisprecher Eva Malecki:

    Der Vorfall „scheint krimineller Natur ohne Zusammenhang mit Terrorismus zu sein“. Sie sagte weiter, daß es „keinen Hinweis auf ein Motiv“ gebe.

    Muhahaha!

    https://www.washingtonpost.com/local/public-safety/shots-fired-outside-rayburn-building-on-us-capitol-grounds/2017/03/29/bee0f368-1484-11e7-9e4f-09aa75d3ec57_story.html?utm_term=.f39d85d37955

  22. Frankreich will jetzt aus Sicherheitsgründen (sprich Terrorabwehr) eine meterhohe Glaswand rund um den Eifelturm bauen …

    Ja, ja, wir lassen uns die offene Gesellschaft nicht nehmen …! Und alles so schön bunt hier!

    Aber über Trumps Mauerpläne dummdreist spotten!

  23. Und dieser unlustige Turk-Komiker Sedar Somuntschu (mir egal, wie man den richtig schreibt) warnt schon vor einem türkischen Bürgerkrieg in D …

    Was muss man sich noch alles bieten lassen??? Wenn die sich die gegenseitig die Köpfe einschlagen wollen, meinetwegen, aber dann gefälligst in ihrem eigenen Land („Wenn hinten, weit, in der Türkei, die Völker aufeinander schlagen …“)

  24. Und vom Anschlag in London spricht auch niemand mehr. Nach nur einem Tag vollständig aus den Nachrichten verschwunden. Und die Opfer? Wie immer gesichtslos, im wahrsten Sinne des Wortes totgeschwiegen …

  25. Hatten wir schon in irgendeinem Strang, aber trotzdem:

    Matthias Ditges vom Düsseldorfer Jugendamt muss sich regelmäßig mit Verbindungen zwischen jungen Mädchen und älteren Partner befassen, die es per Gesetz in Deutschland eigentlich nicht geben dürfe.

    Wie die „Rheinische Post“ („RP“) berichtet, kommen solche Verbindungen in Düsseldorf nämlich häufiger bei Flüchtlingen aus Bulgarien, Rumänien und aus Griechenland vor. Selbst elf und zwölf Jahre alte Bräute habe er bereits gesehen.

    Halten wir also fest: per Gesetz verboten.

    Punkt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kinderehen-in-deutschland-zum-wohl-des-kindes-duesseldorfer-jugendamt-erlaubt-15-jaehriger-die-ehe_id_6852346.html

  26. #39 Dichter

    Habe heute auch wieder verhandelt. Temporärer Nachbar, ein Nafri, bat mich, seine wohl imaginäre Freundin nicht anzumachen. Verhandlungen zogen sich hin, aber am Ende einigten wir uns, dass wir Freunde und nicht Feinde sind.

    Muss auch mal gute Nachrichten geben.

  27. #40 Mainstream-is-overrated (29. Mrz 2017 18:49)

    #39 Dichter (29. Mrz 2017 18:44)

    Habe heute auch wieder verhandelt. Temporärer Nachbar, ein Nafri, bat mich, seine wohl imaginäre Freundin nicht anzumachen. Verhandlungen zogen sich hin, aber am Ende einigten wir uns, dass wir Freunde und nicht Feinde sind.

    Muss auch mal gute Nachrichten geben.

    1.) Was ist ein „temporärer Nachbar“?

    2.) Was ist eine „imaginäre Freundin“?

    3.) Die Verhandlungen waren Gewaltfrei?

    4.) Wo leben sie?

    5.) Was soll jetzt die gute Nachricht sein?

  28. #38 Mainstream-is-overrated (29. Mrz 2017 18:38)

    Hatten wir schon in irgendeinem Strang, aber trotzdem:

    Matthias Ditges vom Düsseldorfer Jugendamt muss sich regelmäßig mit Verbindungen zwischen jungen Mädchen und älteren Partner befassen, die es per Gesetz in Deutschland eigentlich nicht geben dürfe.

    Wie die „Rheinische Post“ („RP“) berichtet, kommen solche Verbindungen in Düsseldorf nämlich häufiger bei Flüchtlingen aus Bulgarien, Rumänien und aus Griechenland vor. Selbst elf und zwölf Jahre alte Bräute habe er bereits gesehen.

    Halten wir also fest: per Gesetz verboten.

    Punkt.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/kinderehen-in-deutschland-zum-wohl-des-kindes-duesseldorfer-jugendamt-erlaubt-15-jaehriger-die-ehe_id_6852346.html
    ———————————

    Nette Kommentare zum Artikel.
    Unsere deutsche Rechtsprechung und Gesetzdurchsetzung ist in Auflösung, scheibchenweise wird alles aufgeweicht und „ausnahmsweise“ erlaubt, Hauptsache den zugewanderten „Fremdkulturellen“ wird Genüge getan, Hauptsache denen geht es gut. Scheiß auf unsere Errungenschaften und Werte.

  29. #44 Demonize

    Genau so ist es! Hate-Speech, Fake-News als kommende Gummi-Paragraphen, die bisherigen Gesetze aufgeweicht und/oder ignoriert. Jede Diktatur fing damit an.

  30. Das mit den Autos, das scheint sich in bestimmten Kreisen ja schnell herumgesprochen zu haben.
    Hoffentlich führen die Grünen nicht auch bald einen Waffenschein dafür ein.

    Es ist mir überhaupt schleierhaft, was in den USA so abläuft. Auf alles was Trump sagt oder tun will, wird da geklagt. So kann doch ein Präsident sein Land gar nicht regieren.
    Heute habe ich gelesen, dass wieder gegen eine Initiative von ihm – gegen den Krieg gegen die Kohle (finde ich gut) – von einigen Staaten geklagt werden soll. Vielleicht ist es ja nur von den hiesigen Medien jubelhaft hervor gehoben.
    Auf jeden Fall erzeugen solche ständigen Störungen doch bestimmt eine große Unsicherheit im Regierungsablauf. Und die Dame Clinton hetzt munter im Hintergrund.

  31. Tja, die Neger sind nach über 500 Jahren noch nicht in den USA integriert!
    Da kann man sich leicht vorstellen, wie das bei uns mit der Integration zukünftig laufen wird.
    Bei uns wird es noch schlimmer, weil die meisten afrikanischen Negerinvasoren Moslems sind!
    Chaos ohne Ende ist Dank Merkel vorprogrammiert!

  32. #47 Ger

    Das mit den Autos, das scheint sich in bestimmten Kreisen ja schnell herumgesprochen zu haben.

    Immerhin war kein kleinkind auf dem Rücksitz wie vor 4 Jahren.

  33. Capitol Police described the incident as „criminal in nature“ but with apparently „no nexus to terrorism“.

    Operations inside the white-domed Capitol appeared to continue as normal.

    Mit Fotos der Negerin:
    https://www.thesun.co.uk/news/3207273/capitol-hill-washington-shots-heard/

    Eva Malecki, the spokeswoman for the US Capitol Police described the suspect as ‘erratic and aggressive’ but said a motive is not yet known.
    http://pamelageller.com/2017/03/shots-fired-driver-tries-plowing-cops-white-house-capitol.html/

  34. OT

    EIN GANZ ANDERER FALL:

    El Hadji Alpha Madiou Toure: 5 Fast Facts You Need to Know
    March 28, 2017
    El Hadji Alpha Madiou Toure is accused in the murder of visiting Washington D.C. artist Corrina Mehiel, who was working on an exhibit to combat childhood lead poisoning.

    D.C. police announced Toure’s arrest on March 28.

    The 34-year-old North Carolinian – known for her interest in social justice – was found bound and stabbed to death inside an apartment where she was staying while visiting the nation’s capital.

    Here’s what you need to know:
    1. Toure Was Arrested in Tennessee on a Probation Violation & Was Staying in D.C. Shelters…

    2. Police Previously Released Surveillance Video & a Photo of the Suspect…

    3. Mehiel Was Visiting D.C. For an Art Exhibit on Childhood Lead Poisoning…

    4. Mehiel Was Stabbed Multiple Times in a D.C. Row Home…

    5. The Death Left Mehiel’s Fellow Artists ‘Deeply Unsettled’…
    http://heavy.com/news/2017/03/el-hadji-alpha-madiou-toure-corrina-mehiel-suspect-photos-facebook-mugshot-washington-dc-murder/

  35. Auf RTL II ungeklärte Morde

    Ermordung des David Alejandro(sprich aus: Alechandro) Gallegos 2015

    So fing das Verbrechen an

    Die Freundin des David wurde belästigt…

    von einem 50jährigen mit dunklem Teint. Doch man wollte keinen Streit u. lief nach kurzem Wortwechsel weiter.

    Ein junger Beobachter der Szene, ca. 25 – 30 J., „südl. Typ“, beobachtete dies, verfolgte die jungen Spanier u. erstach den David Alejandro Gallegos einfach so (im Dunkel der Nacht).

    DIESER FALL IST ES:
    http://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/nach-mord-am-oranienplatz-neue-hinweise-nach-tv-sendung

Comments are closed.