Am Samstagmorgen teilte die Polizei mit, dass das Einkaufszentrum am Limbecker Platz in der Essener Innenstadt wegen Anschlagsdrohungen geschlossen bleibe. Konkret war vor mehreren Suizidbombern gewarnt worden. Eine Antiterroreinheit rückte aus, das Gebäude wurde abgeriegelt und durchsucht. Im Zuge der Täterermittlung wurde auch eine Wohnung in Oberhausen durchsucht und gegen 13.30 Uhr eine Person festgenommen, ein weiterer Verdächtiger wurde um 14.10 Uhr in einem Internetcafe in Oberhausen verhaftet. Es soll konkrete Verbindungen zum IS und einen Auftrag inklusive Bombenbauanleitung übers Netz zum Anschlag in Essen geben. Neben Antiterroreinheiten sind mehrere Hundertschaften der Polizei aus ganz NRW ausgerückt.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

211 KOMMENTARE

  1. Was für Zufälle das die Polizei/Geheimdienst die Attentäter kurz vor der Tat festnehmen !

    Hat man schon Ausweise gefunden oder am Tatort plaziert?

    Dieser Lügenpresse glaube ich kein Wort und erst Recht nicht dieser kriminellen Regierung.

  2. Da mache ich mir keine Sorgen. Ich glaube nicht, daß es der IS-Olsen-Trottelbande jemals gelingen wird eine Aktion durchzuziehen.

  3. So langsam werden Terror-Alarme, Bemesserungs-Attacken und muselmanische Axtmänner Teil unseres Alltags.

    Der irren Kanzlerin mit ihrer Asylflutungs- und Islamisierungspolitik sei Dank.

    Die rotgrünen Spinner haben ja so Recht.

    Moslemischer Alltags-Terrot und islamischer Dschihad machen Deutschland so schön bunt, vielfältig und weltoffen.

    🙂

  4. Es ist doch sehr klever, die Terroristen immer frühzeitig festzusetzen. So kann man aufgrund der Indizien niemanden verurteilen, schließlich lädt sich jeder mal eine Anleitung zum Bonbenbau aus dem Netz runter. Und obendrein können die (falsch) Verdächtigten anschließend noch Entschädigung für die U-Haft einklagen und geltend machen, dass sie der Agitation von Rechten zum Opfer gefallen sind, die sie bei der Polizei angeschwärzt haben. Dann muss ja noch das unbegrenzte Bleiberecht drin sein.

  5. Das ist leider das neue Deutschland. Die Wähler wollen es ja nicht anders, wobei die Propaganda der Mainstream-Medien dazu wesentlich beiträgt. Rentner, die nur Staatsfernsehen schauen und Zeitungen lesen, erfahren schon längst nicht mehr die ganze Wahrheit.

  6. Buntland 2017 !

    Die werden uns in Zukunft schön auf Trapp halten die ehrenwerten Gäste.

    Und es werden immer mehr, und mehr, und mehr.

    AFD oder Untergang !!!

  7. Immer noch hat nix mit wirklich rein, überhaupt gar nix zu tun!

    Außer die verflixten psychischen Probleme und so …

    Gäääääääääääääääähhhhn! Einfach nur …. gääääääähn!

  8. Essen – NRW?

    Na, dort gibt es ja einen sehr fähigen Innenminister. Wie man sieht, haben die Jungs dort alles im Griff.

    Frohes Shopping, liebe Essener…

  9. Gegen die beiden Verhaftungen werden die Grünen sicherlich noch Amok laufen!
    Der Deutsche Gesetzgeber (Bundestag und Bundesrat) war in den letzten Jahrzehnten ein Täterschutzverein und Gerichte haben mitgespielt. Darum dürfen Religionswahnsinnige nicht in Sicherungsverwahrung oder sogar ganz abgeschoben werden!

  10. Democrat007#
    Die Terroristen müssen ihre Ausweise zurücklassen damit sie einwandfrei identifiziert werden können!
    Damit der iSS-Lamstaat die versprochenen Prämien und Renten an die Angehörigen auszahlen.
    Und Ihre VT greift nicht!
    So kurz vor den Wahlen werden sich die Politverantwortlichen hüten falschen Alarm zu geben.
    Es gilt JEDEN Anschlag zu verhindern weil ansonsten die sog. „Rechtspopulisten“ Vorteile haben könnten.

  11. „Wahlen werden nicht in der Wahlkabine
    sondern bei der Auszählung entschieden!“
    Josef Stalin.
    Deshalb: Wahlbeobachter reichlich!

  12. Konstanz: 19-jähriger Schweizer in Shisha-Bar erstochen

    Klappmesser Messer Attacke Jugendliche

    Bei einem Streit vor einer Konstanzer Shisha-Bar in der Fritz-Arnold-Straße ist ein 19-Jähriger in der Nacht zum Samstag von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert worden. Der Schweizer starb noch im Krankenhaus. Das teilte das olizeipräsidium Konstanz mit.

    Nach den bisherigen Erkenntnissen der bei der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen eingerichteten 40-köpfigen Sonderkommission war es zwischen zwei Personengruppen auf dem Parkplatz der Gaststätte aus bislang unbekannten Gründen zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen, in deren Verlauf ein unbekannter Mann auf den 19-jährigen Schweizer vermutlich mit einem Messer einstach.

    Während sich das Opfer laut Polizei noch selbstständig in die Bar begeben konnte, wo es dann zusammenbrach, flüchtete der Täter mit seinen Begleitern. Trotz sofort eingeleiteter Rettungs- und Reanimationsmaßnamen verstarb der 19-Jährige wenig später im Krankenhaus.

    Zur Klärung der genauen Todesursache wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft eine Obduktion durchgeführt. Die Ermittlungen der Sonderkommission und die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter und seinen Begleitern laufen der Polizei zufolge auf Hochtouren.

    http://www.schwaebische.de/region_artikel,-19-jaehriger-Schweizer-in-Shisha-Bar-erstochen-_arid,10629828_toid,832.html

  13. Wie gemeldet wird, Entwarnung in Kassel!

    Die HNA berichtet…

    11.03.17 12:47

    Kassel. Nachdem ein anonymes Drohschreiben, das am Mittwoch in Kassel gefunden worden ist, für Verunsicherung gesorgt hat, gibt die Kasseler Polizei erneut Entwarnung.

    Aus dem anonymen Schreiben folge keine konkrete Gefahr, sagt Polizeisprecher Torsten Werner.

    Nach wie vor gebe es auch noch keine konkreten Hinweise auf den Verfasser der Drohung. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten dauerten an.In dem Drohbrief, den ein Fahrgast am Mittwochmorgen im Wartehäuschen der Endhaltestelle „Wilhelmshöher Park“ gefunden und anschließend einem Tramfahrer übergeben hatte, wird für „Samstag Mitte März“ ein Blutbad in der Kasseler Innenstadt angekündigt. Für Allah solle Blut vergossen werden, heißt es in der Drohung.

    Die Beamten des Staatsschutzes beim Polizeipräsidium Nordhessen hatten gemeinsam mit Experten für Polizeipsychologie aus Wiesbaden das Schreiben bewertet und waren zu dem Ergebnis gekommen, dass keine konkrete Gefahr bestehe.

    In dem Schreiben, das offenbar den Eindruck erwecken soll, dass es von islamistischen Terroristen verfasst worden ist, war auch zu lesen, dass eine Straßenbahn ein Ziel sein könnte.

    Auf den Fahrplan der Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) hat das keinen Einfluss. „Nach Rücksprache mit der Polizei Kassel wird unser Betrieb wie an jedem Samstag laufen“, so Sprecherin Heidi Hamdad.

  14. Das Rot/Grüne NRW-Armenhaus möchte das so!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Moslem-Terror Hochburg/Brutstätte NRW hat jahrelang ihre Moslem-Terroristen mit Sozialleistungen gehegt und gepflegt..

    Schutzpatron der Moslems IM-Jäger!

    Die NRW-ler wählen seit Jahrzehnten SPD, die mit dem Islam kuscheln und ihre Städte verfallen lassen.

    Armut, Elend, Klüngel und Moslem-Terror ist das Geschäftsmodel der SPD.

    Wie gewählt so geliefert!

    Motto der SPD!

    Schuld sind immer die anderen!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Werte NRWler..

    ihr habt die Chance diese organisierte Kriminalität von SPD zu beenden..

    Wählt AfD!

    Aus Liebe zu Deutschland und für die Sicherheit eurer Familie.

  15. Wohl wahr .
    Der Islamische Terror gehört jetzt
    zum Alltag in DeutSchland .
    Ich könnte schreiend davonlaufen und niemals wiederkommen .

  16. ISLAM ist Frieden …. alles psychisch gestörte.
    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND UND EUROPA!

  17. Bemerkenswert, daß auf die Absage eines türkischen Hetzauftrittes gleich eine Terrorwarnung folgt.
    Ein Zusammenhang wird natürlich klar ausgeschlossen…
    Erdowahn sagt dazu:
    “Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.”

  18. Das war alles ganz anders : Bei den Terroristen handelt es sich in Wirklichkeit um Geheimagenten. Diese Agenten achten darauf, das falls die falschen Moslems, also die Fanatiker welche nur 0.00000001 %der weltweiten, ansonsten ausgesprochen friedlichen Islamanhängern ausmacht, etwas falsches machen, in diesem Fall also einen Anschlag planen, diejenigen sofort zu stoppen. Die dummen deutschen Köter haben wieder einmal nichts verstanden. Die haben die falschen verhaftet. Niemand hatte vor eine Bombe zu bauen. Das war alles nur gedacht um zu beweisen, das , sollte èin Moslem eine Bombe bauen, sofort Gegenmaßnahmen von islamischer Seite eingeleitet werden. Jetzt
    ist natürlich alles schiefgelaufen. Immer diese Deutschen. Die sollten sich mal eine Scheibe von islamischen Ländern abschneiden. Dann könnten sie sehen wie man es richtig macht.

  19. Wir haben jetzt fast jeden Tag Terroralarm, Amokalarm, Messer/Axt/Macheten-Attentate, sexuelle Belästigungen, Vergewaltigungen, Bedrohungen, Schlägereien und, und, und.
    Immer sind irgendwelche Migranten oder Merkels Gäste dabei. Das kann so nicht weiter gehen.
    In der letzten Woche hatte die Polizei in den Ballungszentren mehrere Großeinsatze. Wann war das vor 10 oder 15 Jahren so?
    Merkels Politik führt immer weiter ins Chaos.

    Ich wünsche mir, dass die AfD diese Entwicklung stärker in den Mittelpunkt ihrer Argumentation stellt. Die argumentlosen linksgrünen Multikultis müssen täglich mit dieser Entwicklung konfrontiert werden !

  20. Das ist jetzt aber nicht so wichtig.

    Viel wichtiger ist, dass in Saarbrücken gerade 4.000 Leute gegen einen Parteitag der N-Partei inkl. Frau Kamp-Karrenbauer-Kassengestell demonstriert haben.

    Pro N-Partei-Parteitag gibt es jedesmal bekanntlich hunderte von Anschlagopfern.

  21. @ #25 Josef2000 (11. Mrz 2017 17:02)

    Bandenkonflikte in der Region Stuttgart
    Polizei sucht Zeugen der Messerattacke

    Die Polizei hofft, dass sich ein Autofahrer meldet, der am Mittwoch einen Mordanschlag in Ludwigsburg beobachtet haben könnte. Ein Angreifer hatte vormittags versucht, auf einen Autofahrer mit einem Messer einzustechen. Was die Tat besonders brisant macht, ist, dass das Opfer als Zeuge im Prozess gegen fünf Anhänger der Stuttgarter Kurden oder auch der kurdischstämmigen Bande Bahoz ausgesagt hat.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bandenkonflikte-in-der-region-stuttgart-polizei-sucht-zeugen-der-messerattacke.34b9ab06-a026-4b91-9438-c02baf2e9786.html

  22. Wenn es in dem Tempo weitergeht mit dem K***nuckentheater allerorten wird das noch was mit der AfD. Da können sie die Umfragewerte herunterlügen wie sie wollen. Es steht allerdings zu befürchten das es im Herbst dann tatsächlich zu Wahlfälschungen kommt.

  23. Bin ja mal gespannt, ob Karlsruhe dieses Verfahren an sich zieht oder ob Jägers Gendarmen es behalten dürfen.

  24. Rott am Inn – „Unerwartet und für uns völlig unfassbar“: Mit diesen Worten verabschieden sich die Angehörigen von Helmut H.?(†73): Der Hausmeister ist eines der Opfer des Doppelmordes von Rott am Inn!

    Weil er einen Streit zwischen Bewohnern des Hauses am Marktplatz schlichten wollte, wurde H. vom vorbestraften Krankenpfleger Izzet S. (25) niedergestochen.

    Beide wohnten in dem Haus, in dem sich auch der aus der Psychiatrie geflohene Tankstellen-Räuber Izzet S. versteckt hatte.

    Am 27. Februar wollte seine Freundin Lisa C. (20, Name geändert) mit viel Krach ihren Auszug feiern – ihr war wegen dauernder Beschwerden gekündigt worden.

    Der Vater des Doppelmörders hatte vergangene Woche in BILD schwere Vorwürfe gegen das Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg erhoben.

    Sechs Jahre hätten es die Ärzte nicht geschafft, seinen Sohn von Drogen und Alkohol wegzubringen.

    http://www.bild.de/regional/muenchen/doppelmord/wird-verabschiedet-50781022.html

  25. Breaking news.

    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!

    Die Türkische FamilienministerIn Fatima Betul Kaya befindet sich mit dem PKW auf dem Wege von Deutschland in die Niederlande. Ein Auftreten von Fatima in Hengelo (NL) war bereits unmöglich gemacht worden. Diese Blitzreise von Fatima ist Ankaras neuester Trumpf im politischen Wettkampf Türkei-Holland. Das Scheitern von Merkels Politik der Anbiederung an Erdogan soll jetzt die Niederlande ausbaden. Diese BankrotteurIn sollte schleunigst von der Berliner Bühne verschwinden. Die BRD als Sprungbrett für türkische Volksverhetzung in einem Nachbarstaat. Liebe CDU: Es reicht.

    http://www.telegraaf.nl/binnenland/27781304/__Toch_minister_met_auto_NL_

  26. #13 brontosaurus (11. Mrz 2017 16:55)

    ——————

    Das die AFD die Wahl gewinnt ist von den Eliten gewollt, dann wird es richtig losgehen mit den Anschlägen, dann kommen Merkel und Co, auf die Bühne und verkünden uns :

    SEHT IHR – OHNE UNS GEHT ES NICHT !

    Das ist alles Inzeniert um die Bürger weiter zu überwachen und zu verklaven.

    Die AFD ist nicht die Rettung, sie ist nur ein weiterer Baustein in diesen Spiel gegen die Bürger Deutschlands und Europa !

  27. GERMAN PARLIAMENT BLOCKS DEPORTATIONS OF BOGUS ASYLUM SEEKERS

    Unlimited numbers of economic migrants welcome apparently.

    You know things in Germany are going a bit mad when Angela Merkel seems hardline by comparison.

    The upper chamber of the German Parliament has decided to block the speedy deportation of illegal migrants from Algeria, Morocco and Tunisia in the country’s latest mad move.

    Leftists instead voted to ensure that asylum seekers who have had their claims rejected won’t be deported back to their countries of origin.

    Not only have the German political establishment opened the door to the world, they are now intent on continuing the chaos. The message that all who come from those countries will effectively be allowed to stay is one which will likely see a spike in numbers coming. This really isn’t very clever.

    http://www.westmonster.com/german-parliament-blocks-deportations-of-bogus-asylum-seekers/

  28. Der irren Kanzlerin mit ihrer Asylflutungs- und Islamisierungspolitik sei Dank.

    Der Hosenanzug ist nicht irre. Die führt präzise ihren Auftrag aus.
    Wobei sie von nicht wenigen Pflichtbewussten Mitstreitern unterstützt wird.

    Dieser unrepräsentative rhethorische Griff ins Klo wäre unter normalen Umständen niemals über den Posten eines stellvertretenden Kreisvorsitzenden hinausgekommen.
    Aber ihre Auftraggeber hatten Großes vor mit ihr. Und das liefert sie zuverlässig.

  29. Mich würde brennend interessieren, woher die Hinweise auf einen beabsichtigten Terroranschlag kamen. Mit Sicherheit nicht von deutschen Behörden, wetten dass!?

  30. Ich versteh nicht, weshalb sie das Einkaufszentrum schließen mussten … es heißt doch immer, „wir“ sollen keine Angst haben und unseren Alltag nicht stören lassen, denn sonst hätten die Terroristen gewonnen?

    Also! Hopp! Wieder auf die Türen und den Terroristen zeigen, dass sie unserer Gesellschaft nichts anhaben können!

  31. 1/2 OT

    Wie bereits gerade erwähnt: 4.000 heldenhafte, bunte, breite, tolerante antirassistische Saarländer haben heute äusserst heldenhaft einen einem Parteitag der N-Partei mutig Gesicht gezeigt oder so.

    Hier sind die Gesichter von Anke Rehlinger und Annegret Kramp-Karrenbauer:

    http://www.deutschlandfunk.de/saarbruecken-protest-gegen-npd-parteitag.1939.de.html?drn:news_id=720145

    Und nächste Woche sieht man dann die gleichen Gesichter beim mutig-entschlossenen, selbstlosen Kampf gegen die AfD.

  32. Zu den mutmasslichen Tätern kann man bis jetzt erst sagen , beide sind Einzeltäter , haben nix mit nix zu tun , der eine geisteskrank der andere schizophren , kein islamistischer Hintergrund , bloss keinen Generalverdacht , gegen wen auch immer ? Das machen Deutsche auch , das hat es schon immer gegeben , sogar auf dem Oktoberfest und wir müssen viel mehr gegen rächts tun .
    Schönes Wochenende bei Bombenwetter !

  33. “ #8 Heimattreu (11. Mrz 2017 16:50)
    Buntland 2017 !
    Die werden uns in Zukunft schön auf Trapp halten die ehrenwerten Gäste.
    Und es werden immer mehr, und mehr, und mehr.
    AFD oder Untergang !!! “

    jetzt macht euch doch nix vor… glaubt hier wirklich jemand, daß sich bei uns mit oder nach der kommenden Wahl irgendwas ändert ? Ob nun mit Afd oder nicht. Die Zeit für einen demokratischen Umbruch ist vorbei. Notfalls kommt der Belagerungszustand und alles an Restdemokratie wird über Board geworfen. In vielen anderen Ländern würden die Sicherheitskräfte mal für eine Zeit das Ruder übernehmen und mal durchlüften. Auch der kommende Zerfall der sog. EU wird daran nichts ändern.

  34. Das ist der Gewöhnungseffekt. Hier mal eine Axt, da mal eine Frau am Abschleppseil hinterhergeschleift und ab und an mal eine „verhinderte “ Terrorattacke an einem öffentlichen Platz und der Michel stumpft dermassen ab, das er Attentate a `la´Berlin als
    Normalzustand empfindet und diese keinen Einfluß mehr auf die nächsten Volkskammerwahlen haben..
    So hält man sich an der Macht…

  35. das glaub ich nun
    aber wirklich nicht,
    das sind doch
    alles Gäste,
    die mit Teddybären
    begrüßt worden sind.
    und jetzt so was.
    kann doch nicht sein.
    aber wirklich.
    will die Polizei
    uns jetzt
    verarschen?

    wollen die
    vielleicht
    Wahlhilfe
    für die AfD
    betreiben?

    d a s
    g e h t
    s o
    n i c h t.

  36. #13 brontosaurus (11. Mrz 2017 16:55)
    Democrat007#
    Die Terroristen müssen ihre Ausweise zurücklassen damit sie einwandfrei identifiziert werden können!
    Damit der iSS-Lamstaat die versprochenen Prämien und Renten an die Angehörigen auszahlen.
    Und Ihre VT greift nicht!
    So kurz vor den Wahlen werden sich die Politverantwortlichen hüten falschen Alarm zu geben.
    Es gilt JEDEN Anschlag zu verhindern weil ansonsten die sog. “Rechtspopulisten” Vorteile haben könnten.

    Es ist egal, ob die „Rechtspopulisten“ gewinnen oder nicht.
    Gewinnen sie nicht, geht es weiter wie bisher. Deutschland wird abgeschafft. Die Blockparteien verfügen über eine 2/3 Mehrheit und können das Grundgesetzprovisorium nach belieben verunstalten.
    Gewinnen sie, gibt es Chaos und Bürgerkrieg. Genug agent provocateur

  37. Die Ereignisse häufen sich seit 2 Tagen. Das ist aber alles noch viel zu harmlos damit die Bevölkerung aufwacht.

  38. Diese Regierung hier ist eine Verbrecherorganisation, denen das Handwerk so schnell wie möglich gelegt werden muss!

  39. Wahrscheinlich werden die Terroristen wieder als

    „psyschich instabil“ oder auch als „Amoklaeufer“

    bezeichnet, da vor den Wahlen in NL und F das Wort

    Terror vom pol.Establishment panisch gefuerchtet

    wird.

    Die Kommunizierung der AfD – pro Deutschland

    Patrioten reicht momentan nicht aus, die noch im

    tiefen Winterschlaf dahindaemmernden Schafdeutschen

    aufzuklaeren und aktiv werden zu lassen.

    Wir brauchen einen eigenen Sender, moegl. im tv

  40. #43 sauer11mann

    Weshalb eigentlich diese seltsame, unlesbare Formatierung und Rechtschreibung? Wollen Sie, dass Ihre Kommentare gelesen oder nicht?

  41. #13 brontosaurus (11. Mrz 2017 16:55)
    Democrat007#
    Die Terroristen müssen ihre Ausweise zurücklassen damit sie einwandfrei identifiziert werden können!
    Damit der iSS-Lamstaat die versprochenen Prämien und Renten an die Angehörigen auszahlen.
    Und Ihre VT greift nicht!
    So kurz vor den Wahlen werden sich die Politverantwortlichen hüten falschen Alarm zu geben.
    Es gilt JEDEN Anschlag zu verhindern weil ansonsten die sog. “Rechtspopulisten” Vorteile haben könnten.

    Es ist egal, ob die „Rechtspopulisten“ gewinnen oder nicht.
    Gewinnen sie nicht, geht es weiter wie bisher. Deutschland wird abgeschafft. Die Blockparteien verfügen über eine 2/3 Mehrheit und können das Grundgesetzprovisorium nach belieben verunstalten.
    Gewinnen sie, gibt es Chaos und Bürgerkrieg. Genug agents provocateur gibt es ja schließlich.
    Vielleicht noch einen Finanzcrash dazu und die „Rechtspopulisten“ haben schnell wieder fertig und die EUdSSR übernimmt, mächtiger als jamals zuvor.

    Hörenswert: https://youtu.be/y7IzADHClLM

    Mit allen Hintergründen und Zusammenhängen

  42. Mal ehrlich. Die Deutschen (uns ausgenommen) sind so blöd 🙂

    Sollen sich ruhig umbringen lassen. Eines muss man den Terrorhunden lassen, sie sind intelligent und schlagen intelligent zu. Und zwar immer zu Zeitpunkten wo es keiner erwartet.

  43. Fast das gesamte Einkaufszentrum blieb heute geschlossen, lediglich das Blockflöten-Geschäft im Erdgeschoss wurde pünktlich um 9 Uhr geöffnet.

  44. #35 Demokrat007 (11. Mrz 2017 17:08)

    Das die AFD die Wahl gewinnt ist von den Eliten gewollt, dann wird es richtig losgehen mit den Anschlägen, dann kommen Merkel und Co, auf die Bühne und verkünden uns :

    SEHT IHR – OHNE UNS GEHT ES NICHT !

    Das ist alles Inzeniert um die Bürger weiter zu überwachen und zu verklaven.

    Die AFD ist nicht die Rettung, sie ist nur ein weiterer Baustein in diesen Spiel gegen die Bürger Deutschlands und Europa !

    Reichlich absurde Theorie!

  45. Ich verstehe den Großteil der Bürger im Westen eh nicht. Warum werden diese Zustände hingenommen? Da jammern die Essener jetzt herum, wie beunruhigt sie doch sind…aber die rot-grüne Scheiße wählen sie trotzdem weiter.
    Will man die Gefahr einfach nicht realisieren? Sind die Leute paralysiert oder liegt es an der über die Jahrzehnte eingeimpfte Multikulti-Mentalität?
    Was muss denn noch alles passieren, bis man aus dem Dornröschenschlaf aufwacht…

  46. Wahlen werden eh nix bringen. Selbst wenn die AfD im allerbesten Fall 20 % erhält. Die GroKo macht weiter wie bisher. Es wird sogar noch viel schlimmer für uns kommen.

    Man kann nur hoffen, dass Trump und Putin Europa neu ordnen werden, von Mann zu Mann, sonst wars das für uns.

  47. Es wird wohl nicht lange dauern, bis Polizei und Medien wieder mal eine „psychische Störung“ bei den Tätern diagnostizieren, um vom wahren Hintergrund abzulenken.

    In Frankreich ist nach nur 5 Monaten ein mit viel Geld und Aufwand eingerichtetes „Deradikalisierungszentrum“ für Dschihadisten in ein einem noblen Chateau (Gutshof) wieder geschlossen worden, weil von den schätzungsweise 8.250 Hardcore-Islamisten nur 9 kamen:

    https://nixgut.wordpress.com/2017/03/09/prof-soeren-kern-frankreich-deradikalisierung-von-dschihadisten-ein-totales-fiasko/

  48. #32 Dortmunder Buerger (11. Mrz 2017 17:06)

    Wenn es in dem Tempo weitergeht mit dem K***nuckentheater allerorten wird das noch was mit der AfD. Da können sie die Umfragewerte herunterlügen wie sie wollen. Es steht allerdings zu befürchten das es im Herbst dann tatsächlich zu Wahlfälschungen kommt.
    ——————————–
    Und wenn die AfD gewinnt – was dann??
    Koalition mit wem? Oder glaubt ernsthaft jemand dass die AfD es über 51% schafft.
    Wenn das Volk sich nicht selber hilft, dann ist es verloren, so oder SO.
    Trotzdem wird AfD gewählt, weil es die einzige Alternative ist ….

  49. @ #57 DeutscheWerte (11. Mrz 2017 17:24)

    Bei euch ist doch nicht viel besser!Guck nach Chemnitz und Leipzig und in Dresden passiert auch sehr viel.

    Axt-Angriff auf Mann in Magdeburg

    Nach Aussagen des Mannes saß er gegen 22:50 Uhr in seinem Audi, als zwei Maskierte auf ihn zukamen. Sie zerstörten die Scheiben des Autos mit der Axt und dem Baseballschläger. Außerdem schlugen die Täter Löcher in die Karosserie.

    Auch der 29-Jährige wurde von den Angreifern attackiert und trug leichte Verletzungen davon.

    Die Polizei hat bereits einen Verdächtigen ausgemacht. Gegen einen 34-jährigen Mann „aus Magdeburg“ wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.

    http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/axtangriff-sudenburg-102.html

  50. Ein Helfer hat sich sehr viel Mühe gegeben, seine Schützlinge in Arbeit -nur einer von 10 – zu bringen und vor allem die Pünktlichkeit zu lernen. Von den 10 hatten alle mal die
    Moschee besucht. Nur mehr drei -so der Stand vom letzten Jahr – besuchen sie immer noch. All die anderen erzählten ihm, dass es dort so brutal
    sei.
    Das Bild im link bitte anklicken zum vergrössern der symphatischen Gesichter der Bereicherer.

    http://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Jetzendorf-Asylhelfer-werfen-hin;art600,3335828

  51. #34 Marnix (11. Mrz 2017 17:07)
    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!

    Wie die Türkische Nachrichtenagentur Anadolu meldet befindet sich FamilienministerIn und KopfwindelträgerIn Fatima Kaya auf dem Landwege in die Niederlande.
    Die Rotterdammer Behörden haben 3 Örtlichkeiten für Türken-Demonstrationen eingerichtet: Am Willemsplein kann man für Erdogan, auf dem Loydpier gegen Erdogan demonstrieren. Auf Plein 1940 kann man alle übrigen Anliegen vertreten.

    Jetzt wo wir Holländer amtlich Faschisten sind will ich diese Nachricht aber nicht abschliessen bevor ich den Mann grüsse den ich mein Leben und weiteres Wohlergehen verdanke, Ich grüsse den Kotzbrocken Erdogan.

    http://www.ad.nl/dossier-rel-met-turkije/turkse-minister-over-land-naar-rotterdam~ac8ee55f/

  52. #57 DeutscheWerte

    Eine Studie ergab, dass 80 Prozent der Menschen nicht mit schlechten Nachrichten umgehen können.

    „Hast Du von dem Anschlag gehört? Dutzende Tote!“

    „Ja, schlimm sowas. Bock auf Kino?“

    Frag jetzt mal Bekannte oder Freunde ob ihnen die beiden Begriffe „Axt“ und „Würzburg“ etwas sagen. Dazwischen lief schon wieder eine Staffel Germanys Next Top Trot.tel und alles ist vergessen. Wieso dann nicht wieder Grüne oder SPD wählen? Ist doch alles in Ordnung!

  53. #26 Josef2000 (11. Mrz 2017 17:02)

    100 Mann bei Massenschlägerei. Türken gegen Kurden? Die Polizei will keine Auskunft geben:

    Das ist anderenorts ebenso. Siehe:

    Polizei und Staatsanwaltschaft beantworten im Zusammenhang mit dem Brand im Lindenberger Krankenhaus keine Fragen mehr. Bei dem Feuer Mitte Februar kam ein Patient in den Flammen um.
    Mehrere Personen erlitten durch den Brand schwere Rauchvergiftungen. Wie eine Lokalzeitung herausfand, ist später eine zweite Person gestorben. Warum sie obduziert wurde, sagen Polizei und Staatsanwaltschaft nicht. Auch zur Brandursache geben sie keine Antwort. Nach Auskunft von Brandexperten steht die Ursache in der Regel nach zwei bis drei Tagen fest, spätestens nach 14 Tagen, oder man findet sie nie heraus.
    Warum die Aufklärung in Lindenberg so lange dauert, wird nicht gesagt. Inzwischen wurde der Zimmernachbar des verbrannten Patienten angehört. Er konnte sich schwer verletzt aus dem Zimmer retten. Er müsste gesehen haben, an welchen Stellen es brannte. Doch auch darüber gibt die Polizei keine Auskunft. Gegenüber dem SWR sagte im Februar ein Sprecher der Polizei in Kempten, dass er Brandstiftung nicht ausschließt.

    http://www.swr.de/swraktuell/bw/friedrichshafen/stillschweigen-zu-lindenberger-krankenhausbrand-keine-infos-zu-zweitem-toten/-/id=1542/did=19162048/nid=1542/1s3ycum/index.html

  54. #64 Marnix (11. Mrz 2017 17:29)
    #34 Marnix (11. Mrz 2017 17:07)
    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!
    ——————————————-

    Das ist der Vorteil der offenen Grenzen. Jeder A.sch kann in unsere Länder kommen sich auskotzen.
    Danke EU.

  55. #40 Thomas Mueller

    Ich versteh nicht, weshalb sie das Einkaufszentrum schließen mussten … es heißt doch immer, “wir” sollen keine Angst haben und unseren Alltag nicht stören lassen, denn sonst hätten die Terroristen gewonnen?

    Also! Hopp! Wieder auf die Türen und den Terroristen zeigen, dass sie unserer Gesellschaft nichts anhaben können!

    Stimmt, Angst ist ein schlechter Ratgeber, und Offenheit bringt mehr Sicherheit als Abschottung.


  56. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wozu gehen wir noch arbeiten?

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bleiben wir doch alle zu hause..

    Die neuen negriden und moslemischen Superfachkräfte machen das schon.

    Über 20 Mrd. Euro ins Klo!

    Für uns Steuerzahler.. NICHTS!

    KEINE Steuersenkung!

    KEINE Steuerrückzahlung!

    NICHTS!

    Asylanten und Asyllobby (Mafia) sackt Mrd. über Mrd. dt. Steuergeld ein.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Neue Zahlen der Bundesländer

    Flüchtlingskosten übersteigen Marke von

    20.000.000.000 Euro

    Neue Zahlen des Bundestages offenbaren: Aufnahme und Versorgung der Flüchtlinge sind 2016 deutlich teurer gewesen als veranschlagt. Allein Berlin braucht doppelt so viel Geld wie ursprünglich kalkuliert.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162720105/Fluechtlingskosten-uebersteigen-Marke-von-20-000-000-000-Euro.html

  57. Das ist die neue Freiheit durch Leute, die hier nichts verloren haben.

    Weg mit diesen Leuten und ihren Problemen in ihre Heimatländer. Da können und sollen die das ausleben. Ich habe nichts gegen den Islam. Ich habe nur HIER was dagegen.

    Auch die die nichts machen, also die, die keinen Terror machen, die haben auch das Problem, dass sie eben nichts machen, ausser die hohle Hand aufhalten.

    Mit 90% von diesen Islamheinis kann kein moderner Staat was anfangen. Weil 90% von denen blöd und ungebildet sind. Und akute Arbeitsallergie haben.

    Natürlich wollen die alle arbeiten, aber nur in Jobs, für die sie total unterqualifiziert sind.
    Wenn man das denen sagt, dass sie nichts können werden sie noch garstig.

    Weg damit, heim ins Reich 🙂

  58. #70 Freya
    Wie ist es denn bei den anderen Parteien. Wird da auch zu jedem Thema die Basis befragt und regen sich da auch die Lumpen-Journalisten auf wenn dies nicht der Fall ist?

  59. Werter User @Freya.
    Leiden sie an einem völlig übersteigerten Geltungsbedürfnis oder fühlen sie sich berufen, hier so eine Art Vortänzer/Einpeitscher zu miemen?
    Egal zu welchem Thema, posten sie hier inflationär Beiträge im Minutentakt, gespickt mit tausenden Links.
    Gehen Sie nebenbei auch einer geregelten Arbeit nach, oder hocken sie hier tatsächlich 24 Stunden am Tag nur vor dem PC?
    P.S.
    Computersucht ist inzwischen auch eine anerkannte Suchtkrankheit.

  60. Jetzt ist der Terror auch in Deutschland angekommen.

    Danke Frau Merkel für so viel „Kulturbereicherung“….

  61. #69 Mainstream – is -overrated
    Treffend Ihre Analyse. Der Schlafmichel interessiert sich nicht für Politik, deshalb hat es Merkel auch so einfach.

  62. Also heute mal keine Axt, sondern klassisches Selbstmordattentat, wie im Nahen Osten.

    „Deutschland wird sich verändern und ich freue mich darauf“

    „Inshallah, der schönste Tag meines Lebens“

    „Wertvoller als Gold“

  63. @Freya, ja auch im Osten gibts Probleme. Im Vergleich zum Westen herrscht hier aber trotzdem Normalität. Jedenfalls in Brandenburg u. MeckPomm (Berlin mal außen vor) In NRW herrscht doch permanent der Alarmzustand…

  64. So viele kluge Menschen haben es erkannt.
    Darum möchte ich es allen PI- Lesern nochmal nahelegen.

    Mareike Nieberding, „Zeit“- Radakteurin:
    „… Und Terror (ist) ein Teil des Lebens.“

    Hannelore Kraft nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin
    „Der Terror ist doch Teil unseres Lebens geworden.

    Es kann nun einmal keine hundertprozentige Sicherheit geben!“

    Gastbeitrag von Ortwin Renn in der „Zeit“:
    „Die Gefahr, bei einem Autounfall zu sterben ist deutlich größer als bei einem Anschlag.

    Es ist wahrscheinlicher, auf der Fahrt mit dem Auto nach Nizza in einen tödlichen Unfall zu geraten, als von einem Attentäter getötet zu werden. „

    Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD):
    „Sicherheit ist kein Supergrundrecht
    „…Am Ende werden wir uns alle daran gewöhnen müssen.“

    Martin Schulz, Kanzlerkandidat, ehemaliger Präsident des EU-Parlaments
    „Der Terror gehört zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts.“

    Siehe auch:
    http://stop-islam.bplaced.net

    Gabriel Roeff

  65. #35 Marnix (11. Mrz 2017 17:07)
    Breaking news.

    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!

    Die Türkische FamilienministerIn Fatima Betul Kaya befindet sich mit dem PKW auf dem Wege von Deutschland in die Niederlande. Ein Auftreten von Fatima in Hengelo (NL) war bereits unmöglich gemacht worden…..
    ——————————————————–

    Ein Hoch auf die „OFFENEN“ Grenzen !

    Memento:
    Wer nach allen Seiten offen ist, ist nicht ganz dicht !

    Alles Doischelan.

  66. Bei dem Täter dürfte es sich um eine im Rahmen der Arbeitnehmerfreizügigkeit eingereiste Fachkraft der Minderheit der Rotationseuropäer zugehörig handeln:

    Der Bewohner des früheren Bahnwärterhäuschens an der Eichwaldstraße ist nicht durch das Feuer ums Leben gekommen. Vielmehr wurde er gewaltsam getötet, bevor das Feuer ausbrach. Das hat die Obduktion ergeben. Die Polizei hat einen 47-Jährigen als dringend tatverdächtig festgenommen. Der Wohnsitzlose streitet die Tat ab, ein Ermittlungsrichter hat aber Untersuchungshaft erlassen.(…)
    Aufgrund der Erkenntnisse ermitteln Staatsanwaltschaft Kempten und Kriminalpolizei Lindau nun wegen eines Tötungsdeliktes. Die Polizei hat im Rahmen der Ermittlungen bereits am Donnerstag einen 47-jährigen Mann festgenommen,der aus der Slowakei stammt und ohne Wohnsitz ist. Er befand sich nach jetzigem Kenntnisstand zur relevanten Zeit in Tatortnähe, heißt es im Polizeibericht. Im Gespräch mit der LZ geht Polizeisprecher Eckel noch weiter und spricht davon, der Mann sei „zweifelsfrei am Brandort“ gewesen. Er selbst streite das allerdings ab.

    http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Mann-wurde-vor-dem-Brand-getoetet-_arid,10629405_toid,441.html

  67. #35 Marnix (11. Mrz 2017 17:07)
    Breaking news.

    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!

    Hauptsache alle Flüge Richtung Türkei können starten. Ich wäre sogar für eine 100%-staatliche Subvention.

    ONE WAY TICKET Güle güle

  68. #80 Spezialkraft (11. Mrz 2017 17:43)

    Also heute mal keine Axt, sondern klassisches Selbstmordattentat, wie im Nahen Osten.

    “Deutschland wird sich verändern und ich freue mich darauf”

    “Inshallah, der schönste Tag meines Lebens”

    “Wertvoller als Gold”
    ……………………………………….
    Dazu der Klassiker:

    „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.“
    Maria Böhmer, CDU

  69. Jetzt hatten die IS-Migranten schon alles vorbereitet und müssen nun den Anschlag auf nächste Woche verschieben. Die Willkommenskultur der deutschen Ordnungskräfte lässt zu wünschen übrig.

  70. @ #91 Mainstream-is-overrated (11. Mrz 2017 17:52)
    #76 zille1952

    Da sind häufig interessante Fundstücke dabei!

    Zille1952 hat was gegen mich, weil ich seit der Dresdner Rede Höcke kriisiere und weil ich auch mal was sage wenn immer gegen den Westen gehetzt wird… denn im Osten ist es auch nicht viel besser.

  71. frau Merkel, was sagen Sie zu den Umständen in Deutschland ?

    Waren Sie es nicht, welche sagte “ Wir schaffen das “ https://www.youtube.com/watch?v=60Yq882UGMs

    Ich persönlich und wahrscheinlich auch viele andere Menschen in Deutschland, werden wohl nie Ihre wahren Absichten in dieser Willkommenspolitik für Deutschland verstehen.

    Meine persönliche Meinung über Sie darf ich hier wohl nicht schreiben. Aber, ich frage Sie und Ihre Berater, ist Ihre Politik gegen das Deutsche Volk gerichtet ?

  72. Messerattacke nach Streit in Flüchtlingsunterkunft – 5 Verletzte – Polizei rückt mit 15 Wagen aus:
    https://www.welt.de/vermischtes/article162760661/Messerattacke-nach-Streit-in-Fluechtlingsunterkunft.html

    Während sie eine Frau medizinisch versorgten, sind zwei Sanitäter in Heilbronn bestohlen worden. Das Deutsche Rote Kreuz ist erbost über die Dreistigkeit des Diebes und klagt über steigende Respektlosigkeit.
    https://www.welt.de/vermischtes/article162765010/DRK-Sanitaeter-mitten-im-Rettungseinsatz-bestohlen.html

    100 Jugendliche prügeln bei Volksfest in Hessen aufeinander ein:
    https://www.welt.de/vermischtes/article162765359/100-Jugendliche-pruegeln-bei-Volksfest-in-Hessen-aufeinander-ein.html

  73. #93 Roadking (11. Mrz 2017 17:54)

    Richtig, den Klassiker hat man hier seit Jahren nicht mehr gehört. Es gibt mittlerweile einfach schon zu viele, noch härtere, dümmere Aussagen von Politikern.

  74. #98 Freya-

    @ #91 Mainstream-is-overrated (11. Mrz 2017 17:52)
    #76 zille1952

    Da sind häufig interessante Fundstücke dabei!

    Zille1952 hat was gegen mich, weil ich seit der Dresdner Rede Höcke kriisiere und weil ich auch mal was sage wenn immer gegen den Westen gehetzt wird… denn im Osten ist es auch nicht viel besser.

    ——————————-

    Das gegen Höcke-Gerede ist bei die ja auch schon pathologisch.

    Halt ANTI….

  75. Verkäuferin vergewaltigt

    Sex-Gangster suchte sein Opfer bei Facebook

    „Wenn er keinen Sex bekam, wurde er komisch, lief wie ein verrücktes Kaninchen herum“

    Der Pakistaner räumte über seinen Anwalt den Sex-Überfall ein. Urteil demnächst.

    http://www.bild.de/regional/hannover/prozess/sex-gangster-suchte-sein-opfer-bei-facebook-50792778.bild.html

    Er schlug eine 77-Jährige brutal nieder

    Sex-Täter von Kalk verhaftet

    Der Deutsche mit türkischen Wurzeln

    http://www.bild.de/regional/koeln/vergewaltigung/sex-taeter-geschnappt-50692832.bild.html

  76. Essen NRW: Das absolute Paradies für, eingereiste Schnorrer, Vergewaltiger, Kinderschänder, Sozialleistungsabschöpfer, Antänzer. Auf Deutsch: Essen – Der ultimative Migrantensaustall ! Einkaufscenter Limbecker Platz – Schon mal dort gewesen ? Das ist ein einziger muslimisches Flüchtlingslager voller Gesocks. So sehen rot grün versiffte Großstadtzentren in NRW alle aus. Bei einem Anschlag käme aber leider eine verschwindend geringe deutsche Minderheit ums Leben. Deshalb finde ich den Einsatz der Sicherheitskräfte gut. Da in Essen bald nur noch Migranten hausen, kann von mir aus demnächst jede Schrottimmobilie in diesem versauten Kalifat in Schutt und Asche gelegt werden.

  77. @ #102 VictoryTrump (11. Mrz 2017 18:10)

    Das PRO Höcke-Gerede ist bei dir ja auch schon pathologisch.

    Halt N*D

  78. #60 zarizyn (11. Mrz 2017 17:26)

    OT
    Starkbierprobe auf dem Nockherberg

    auch hier kriegt Trump sein Fett weg, aber viel subtiler.

    ab 35.11 min.
    Willkommenskultur:
    “Muslime sind in bayerischen Gefängnissen jederzeit willkommenn..

    Das Sympathische am Nockherberg ist, dass jeder gleich sein Fett abbekommt, also dass die sich nicht so auf Einzelne einschießen. Und obwohl die schon gut zulangen, geht es doch nie unter die Gürtellinie – Riesenunterschied zu Welke und Co.

    Schulz hat es auch ordentlich abgekriegt („Ist das eigentlich schwer: Kanzler?“). Und Merkel: „Das Land ist noch nicht reif für einen Mann als Bundefkanflerin“).

    Die letzten Jahre hat der Nockherberg geschwächelt, aber jetzt geht es wieder bergauf.

  79. @ #76 zille1952

    🙂

    AfD-Spitze übergeht Parteibasis bei zentralen Fragen

    Nur knapp 35 Prozent votierten hingegen für eine Textfassung mit jenen „mindestens 200.000 Personen“. Doch obwohl dies eine Minderheitenmeinung war, kam jene konkrete Zahl in den Programmentwurf.

    Was mag da geschehen sein? Darüber lässt sich nur spekulieren. Aber gesichert ist, dass einer der ersten AfD-Politiker, die von minus 200.000 gesprochen haben, der Rechtsaußen Björn Höcke war.

    Schon am 23. Januar 2016 sagte der Thüringer Fraktions- und Parteichef bei einer AfD-Demonstration in Erfurt mit Blick auf die CSU-Forderung nach einer Obergrenze von höchstens plus 200.000: „Ich fordere eine Obergrenze von minus 200.000 im Jahr.“

    Hat Höcke am jetzigen Programmentwurf mitgewirkt?

    Danach wurde am Donnerstag bei der Vorstellung des Textes Albrecht Glaser gefragt, der Chef der AfD-Bundesprogrammkommission. Glaser ist ein eminent redefreudiger Mann.

    Doch beim Thema Höcke-Einfluss brauchte er einige Sekunden, eher er folgenden Satz vorbrachte: „Björn Höcke hat an keiner Sitzung teilgenommen, und es sind keine Beiträge von seiner Person feststellbar.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162740793/AfD-Spitze-uebergeht-Parteibasis-bei-zentralen-Fragen.html

  80. #110 Paula (11. Mrz 2017 18:15)

    #60 zarizyn (11. Mrz 2017 17:26)

    OT
    Starkbierprobe auf dem Nockherberg

    auch hier kriegt Trump sein Fett weg, aber viel subtiler.

    ab 35.11 min.
    Willkommenskultur:
    “Muslime sind in bayerischen Gefängnissen jederzeit willkommenn..

    Das Sympathische am Nockherberg ist, dass jeder gleich sein Fett abbekommt, also dass die sich nicht so auf Einzelne einschießen. Und obwohl die schon gut zulangen, geht es doch nie unter die Gürtellinie – Riesenunterschied zu Welke und Co.

    Von wegen: am Nockherberg sind die gleichen linksvers*ifften A-L*cher am Werk, die ansonsten auch am Werk sind.

    Regisseur Marcus H. Rosenmüller will Politikern der AfD kein Gesicht geben. In seiner Singspiel-Inszenierung beim traditionellen Derblecken auf dem Münchner Nockherberg am Mittwoch würden keine AfD-Funktionäre dargestellt, sagte er am Freitag.

    Der Autor des Spiels, Thomas Lienenlüke, fügte hinzu, man habe Frauke Petry, Björn Höcke und Co. nicht einladen wollen – und darum könnten sie auch nicht auf der Bühne vorkommen. «Ich glaube, dass man diese Ehre diesen Leuten nicht zuteil werden lassen sollte.»…

    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Nockherberg-2017-Kein-Platz-fuer-die-AfD-id40773881.html

  81. Wer ist der IS ?

    Wie werden Aufträge erteilt, wie werden die Attentäter kontaktiert?

    Wie decken die Sicherheitsbehörden die Pläne rechtzeitig auf?

    Wieso sind es immer Einzeltäter und niemals ein Gruppe von mehreren hundert Mann gleichzeitig ?

    Ich dachte der IS will erobern !
    Sehr schlechte Taktik, wobei es sinnvoller wäre noch ein paar Jahre zu warten, dann würde es eh mehrheitlich mehr Muslime geben als Einheimische.

    Die einzige Gruppe die Kapital daraus schlägt ist die ReGIERung, mehr Überwachung, Bargeldverbot etc.

    IS ist Fake – gegründet von den Regierungen, gehypt von den Medien !

  82. Wenn sie mit „Nazis“ verglichen werden, stört es sie.
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article162765595/Nazi-Faschist-Selber-Wie-Hitlervergleiche-der-Demokratie-schaden.html
    Ich finde das geil. Wenn sie AfD und PEGIDA oder jeden mit anderer Meinung zu „Nazis“ machen, ist das ja „bewunderswertes demokratisches Verhalten“. Aber wenn sie im Ausland mit „Nazis“ verglichen werden, nervt es sie enorm. Wenn Einheimische sie mit „Nazis“ vergleichen würden, bekämen, sie die ganze Macht des Staatsapparates zu spüren.
    Aber im Ausland können sie schlecht was machen.

  83. Da haben die Menschen in NRW solche „ausgeschlafen“
    Sicherheitskräfte die alles unter Kontrolle haben.
    (Trotz Hunderttausende Illegalen hat IM Jäger alles unter Kontrolle.)
    Da können wir ja beruhigt zur Wahl Gehen,in NRW
    Achtung ,Fake news!

  84. @ #76 zille1952

    HÖCKE KÄMPFT GEGEN PARTEIAUSSCHLUSS: „DRESDNER REDE WAR EIN FEHLER“

    Erfurt – Thüringens AfD-Chef Björn Höcke hat erneut Fehler eingestanden und den Bundesvorstand um den Stopp des Parteiausschlussverfahrens gegen ihn gebeten.

    Ein entsprechender Brief sei am Freitag an die Vorstandsmitglieder gegangen, sagte ein Parteisprecher auf Anfrage in Erfurt. Der AfD-Bundesvorstand hatte am 13. Februar mit Zwei-Drittel-Mehrheit den Weg für einen möglichen Rauswurf Höckes frei gemacht.

    Wie schon auf einem Landesparteitag im Februar machte Höcke deutlich, dass er seine Zukunft in der Thüringer Landes- und nicht in der Bundespolitik sehe. Es gebe keinen Machtkampf in der AfD, „weil niemand die Vorsitzenden und den Vorstand in Frage stellt oder gar irgendwelche Ansprüche erhebt“, schrieb Höcke.

    Der Brief wurde vor einem nichtöffentlichen Bundeskonvent der AfD an diesem Samstag in Kassel verschickt. Dort sollen Höcke und Bundesvize Alexander Gauland erscheinen, weil sie sich aus Sicht des Vorstandes unzulässig in die Kandidatenaufstellung in Nordrhein-Westfalen eingemischt hatten, bestätigte der Thüringer Parteisprecher.

    ….
    Ein formeller Vorstandsantrag an das Thüringer Schiedsgericht zum Parteiausschluss Höckes liegt nach Angaben des Sprechers nicht vor.

    In dieser Woche hatte der 44-Jährige mit Äußerungen im „Wall Street Journal“ zu Adolf Hitler erneut für Diskussionen gesorgt

    https://www.tag24.de/nachrichten/erfurt-thueringen-dresden-afd-hoecke-parteiausschluss-rede-fehler-226891

  85. @Freya,
    Ihre Höcke-Fobie nimmt schon pathologische Ausmaße an. Sie sollten mal einen Psychologen konsultieren, der hilft Ihnen dann auch gleich bei ihrer offensichtlichen PC-Sucht.

  86. Solche Nachrichten hat sich der bundesdeutsche Wahlbürger durch sein Verhalten oder besser nicht-Verhalten redlich verdient.Die Mahner und Warner verlacht ,beschimpft und von staatlichen Medienvisagen vorgeführt und zu Nazis erklärt,nur gehen Willillnerplasbergmaischvögel nicht mit dem Plebs einkaufen,das haben die garnicht nötig.Die haben ihre heuchlerischen Ärsche schön in Sicherheit gebracht hinter den Mauern von Neu-Bundeswandlitz,Dank den Geldern der Verarschten.Es ist noch Zeit ,noch Zeit die Dinge zu korrigieren,wählt die letzte Möglichkeit ,den letzten Ausweg den unser Volk noch hat.Wählt die selbstbestimmte Zukunft,wählt den Erhalt unserer deutschen Heimat ,wählt die AfD.

  87. #106 Marie-Belen (11. Mrz 2017 18:12)

    Wie weitsichtig von Wulff zu sagen, der Islam gehöre zu Deutschland!
    …………………………………..
    Genauso wie Nagelpilz, Herpes oder Vogelgrippe.

  88. #56 Claude Eckel (11. Mrz 2017 17:23)

    Fast das gesamte Einkaufszentrum blieb heute geschlossen, lediglich das Blockflöten-Geschäft im Erdgeschoss wurde pünktlich um 9 Uhr geöffnet.

    🙂 🙂 🙂

  89. Von wegen: am Nockherberg sind die gleichen linksvers*ifften A-L*cher am Werk, die ansonsten auch am Werk sind.

    Regisseur Marcus H. Rosenmüller will Politikern der AfD kein Gesicht geben. In seiner Singspiel-Inszenierung beim traditionellen Derblecken auf dem Münchner Nockherberg am Mittwoch würden keine AfD-Funktionäre dargestellt, sagte er am Freitag.

    Der Autor des Spiels, Thomas Lienenlüke, fügte hinzu, man habe Frauke Petry, Björn Höcke und Co. nicht einladen wollen – und darum könnten sie auch nicht auf der Bühne vorkommen. «Ich glaube, dass man diese Ehre diesen Leuten nicht zuteil werden lassen sollte.»…

    https://www.facebook.com/paulaneramnockherberg/

    Bei der Bewertung kann man denen ins Stammwürzenbuch schreiben!
    😉

  90. @ #123 zille1952 (11. Mrz 2017 18:31)

    Ihre Höcke-Fobie nimmt schon pathologische Ausmaße an. Sie sollten mal einen Psychologen konsultieren, der hilft Ihnen dann auch gleich bei ihrer offensichtlichen PC-Sucht.

    Höcke ist entweder ein gesteuerter Parteizerstörer oder sein Narzissmus ist gemeingefährlich. Und Dummköpfe applaudieren.

  91. In Deutschland gibt es Kriegsstarke Kompanien, die nichts anderes gemacht haben,als Arschkriecher Karrieren mit turnungs mässiger Gehahltserhöhung.
    ICH BIN GERNE IN DIESEM LAND,ABER ICH LIEBE ES NICHT.

  92. Seit über 70 Jahren war das Leben in Deutschland nicht so gefährlich und blutig wie heute. Dank dem Islam und denen, die ihn vollkommen ohne Not ins Land gelassen haben und hier weiter installieren und hochzüchten.

    Vielleicht könnten das die Altparteienwähler mal langsam zur Kenntnis nehmen? Es hat nämlich auch mit ihrem untertänigen Denken und Verhalten zu tun. Im Alltag und in der Wahlkabine.

  93. OT

    Ich habe ein neues Lieblingbild:

    http://img.abendblatt.de/img/hamburg/crop209900839/8422608683-w820-cv16_9-q85/istock-512806184-3-ddc17825-f904-4bf8-a3aa-3d091826e401.jpg

    Ja, ihr Blöd-Jammerlacken, da das Bild genau ÜBERHAUPT NICHT der Realität entspricht, mag ich es um so lieber. Kein Schwanz hat was gegen solche „Geschäftsleute“ gehabt. Kein Schwanz hatte irgendwas gegen Filzen am Flughafen (vor 9/11 war das noch lässiger). Jetzt werden ALLE gefilzt. Daraus zu konstruieren, daß „Weiße“ durchmarschieren (was ist mit den Konvertiten?), ist knalldumm!

    Aber bitte. Wenn ihr glaubt, daß die Realität genau so ist, dann will ich verflucht nochmal endlich meinen grünen Haken als Generalabsolution. :))

    Die Empörungsstorys dahinter (die sich wieder mal bei genauem Lesen als Türken-Mimimi entpuppen, von der Funke-Mediengruppe begierig aufgesogen):

    http://www.abendblatt.de/hamburg/article209888407/Wegen-Nachnamen-diskriminiert-Saga-muss-Strafe-zahlen.html

    *http://www.abendblatt.de/hamburg/article209900841/Wie-Menschen-in-Hamburg-diskriminiert-werden.html

  94. Das System geht so:

    1. Wenn man den Anschlag noch vorher verhindern konnte, war es Terror.

    2. Wenn doch einer von den Mohammedanern zugeschlagen hat, war es ein psychisch verwirrter Einzeltäter und er verschwindet in der Klapse. Einen Prozess braucht es dann nicht, denn dort könnte er sich für seine Taten öffentlicht auf Mohammed berufen, was natürlich tunlichst vermieden werden muss.

    Das ist so durchschaubar, das kapiert sogar das einfachste Gemüt:
    Merke: Echter Terror findet nie statt, er wird stets vorher verhindert.

  95. Und die Köterrasse glotzt zu, der ganze Muselmanendreck fängt langsam an, mich aggressiv zu machen.
    Raus mit dem verdammten Dreckspack!
    Merkel mordet mit, täglich.

    Was macht die Köterrasse? SPD/CDU etc wählen!

    Unter Erich gabs den Dreck nicht, die hätten da rein gekloppt, bis dem Musel die Haare aus der Fresse springen!

  96. Ich persönlich und wahrscheinlich auch viele andere Menschen in Deutschland, werden wohl nie Ihre wahren Absichten in dieser Willkommenspolitik für Deutschland verstehen.

    Konsum. Eine alternde Gesellschaft mit einer Nullzinspolitik benötigt neue Konsumenten. Die, die importiert werden sind unter den gebärfreudigsten der Welt.

    Also, eine Win-/Win-Situation für alle.

  97. Neben Antiterroreinheiten sind mehrere Hundertschaften der Polizei aus ganz NRW ausgerückt.
    ————————————

    Hat NRW Jäger wieder zum Blitzmarathon befohlen??

  98. #128 Wolfgang Langer

    Ich kenne den Bruder des erwähnten Regisseurs. Ex-Alki der übelsten Sorte, Entzug, verschiedene Therapien, linksradikal, Antifa, Punk, …

    Der Vater war ebenfalls Alkoholiker und hat die Kinder bei jeder Gelegenheit verprügelt.

    Die haben damals überall Nazis gesehen.

  99. „Wir haben jetzt fast jeden Tag Terroralarm, Amokalarm, Messer/Axt/Macheten-Attentate, sexuelle Belästigungen, Vergewaltigungen, Bedrohungen, Schlägereien und, und, und.
    Immer sind irgendwelche Migranten oder Merkels Gäste dabei. Das kann so nicht weiter gehen.“

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Das sehen/wissen ja ca. 95% des Wahlvolkes nicht! Wer informiert sich schon aktiv über pi-news oder ausländische Medien?!
    Höchstens 10% der Vorfàlle schaffen es in die Standard Medien. Der Rest wird von der Vertuschungsmafia unter den Teppich gekehrt.
    Und solange das Bier in der Kneipe an der Ecke fließt, Hartz IV und das Recht auf 6 Wochen bezahlten Urlaub nicht gestrichen wird, wird das so weitergehen.

  100. @#116 Cendrillon (11. Mrz 2017 18:21) :
    Danke für die Info. Aber das war ja eh klar.
    Es hätte mich auch nicht gewundert, wenn sie z.B. Herrn Höcke und Frau Petry als Hitler und Eva Braun gebracht hätten. Das sehr sehr prominente Publikum hätte gejubelt.
    Vielleicht machen sie das das nächste Jahr?

  101. @#129 Freya,

    Sie haben in der Tat eine ernst zu nehmende Höcke-Fobie! Konsultieren sie unbedingt einen Psychologen, bevor es zu spät ist und sie dort landen, wo neuerdings alle *psychisch kranken Einzeltäter* mit Islam-Hintergrund verwahrt werden.

  102. 1. 35 Marnix (11. Mrz 2017 17:07)
    Breaking news.
    TÜRKISCHE MINISTERIN DRINGT ÜBER BRD IN HOLLAND EIN!!!!
    Die Türkische FamilienministerIn Fatima Betul Kaya befindet sich mit dem PKW auf dem Wege von Deutschland in die Niederlande.
    ————————–

    Für diese Leute gibt es eben kein NEIN!
    Eine geschlossene Grenze heißt für die noch lange nicht Grenze zu; eher kein Hindernisgrund!

    NEIN wird nicht akzeptiert! Bei den ganz Primitiven kommt als Antwort MESSA oder KOPFTRETEN oder EISENSTANGE!
    Bei den Gebildeteren geht es nicht viel besser zu!
    Laut wird’s immer und an Drohungen mangelt es nie wenn es nicht nach deren Nase geht!

    Die Reihenfolge ist normalerweise so:
    Erst kommt Gejammer und Bettelei!
    Dann kommt Geheul!
    Dann kommt Geschrei!
    Dann kommen die Drohungen!
    Und wenn Gejammer, Geschrei und Geheul und Gewaltandrohung nicht zum Ziel führen, dann kommt die rohe Gewalt!
    Mit Rache muss man bei denen auch noch rechnen!

    UND DAS LÄUFT AUF ALLEN EBENEN SO AB:
    Wenn die Schwester nicht pariert!
    Wenn die Frau abhaut!
    Wenn das Jobcenter kein Geld geben will!
    Wenn der Nachbar nicht gehorcht!
    Wann immer einer nicht nach deren Pfeife tanzt!!

  103. @ #28 Demonizer (11. Mrz 2017 17:03) :

    Das kann so nicht weiter gehen.

    Wird es auch nicht. Die Medien werden diese Dinge einfach GAR NICHT MEHR berichten. Und wenn es nicht im Fernsehen kommt, findet es einfach nicht statt.

  104. Was ichzu da oben über Essen lese, wer sagt mir, daß das alles so Fakt ist? Man kann das auch alles genausogut „machen“, um die Dummdeutschen in Sicherheit zu wiegen, seht her, wir tun ja was für euere Sicherheit. Alles erfundenen Quatsch! Würden mit einem Schlag z.B. ALLE „Gefährter“ festgenommen und AUF DAUER abgeschoben, die Moscheen ALLE geschlossen, dann würde ich glauben, daß etwas für unsere Sicherheit getan wird, aber so….? Kinderkram

  105. # „Zille“
    betr. „Freya“
    Was haben Sie gegen „Freya“?
    Auch wenn „Freya“ nicht immer zustimmen kann, so lese ich ihre oder seine Kommentare gerne.
    Ja, manchmal denke ich auf den ersten Blick „nein, so etwas“. Wenn ich dann nachdenke, und das mache ich bei Kommentaren von Freya, da ich sie oder ihn sehr ernst nehme, dann überdenke ich gerne und ergebnisoffen meinen Standpunkt.
    Fazit:
    Es ist gut, dass wir Freya hier haben!
    Gruß
    Uri

  106. @ #45 Remigration (11. Mrz 2017 17:11) :
    Die Leute merken, dass einiges schief läuft. Aber sie wollen immer noch Tagesschau und Co glauben.
    Wenn sie denen glauben, können sie nicht die AfD wählen. Und dann fühlen sie sich ohnmächtig ausgeliefert, stecken den Kopf in den Sand, ziehen sich ins Private zurück und hoffen dass es sie selbst nicht trifft.
    Was immerhin gut ist: Dieses linke „Refugees welcome“ Klatschen ist nicht mehr mehrheitsfähig.
    Die AfD müsste eine positive Bindung mit den Leuten schaffen. Aber dank linker Antifas ist das im realen Leben sehr sehr schwierig.

  107. #15 Freya- (11. Mrz 2017 16:58)

    Konstanz: 19-jähriger Schweizer in Shisha-Bar erstochen

    Klappmesser Messer Attacke Jugendliche…

    Die Schweiz war übrigens bis in die 1980er Jahre ein sehr konservatives, sicheres Land mit einem freiheitlichen Waffengesetz – jeder unbescholtene Schweizer Bürger durfte ohne weiteres Bittstellen um eine Genehmigung, eine Schusswaffe erwerben und in der Öffentlichkeit führen. Es ist vermutlich nur eine zeitliche Koinzidenz, dass die landesweite Einführung des Wahlrechtes für Frauen mit dem Niedergang der Schweiz zu einem sozialistischen Kollektiv zusammenfiel. 😉

  108. @ #3 Demokrat007 (11. Mrz 2017 16:45)

    Nehmen Sie gerade den IS in Schutz, bzw. Koran bzw. Islam??? Denn

    die Sache mit den Pässen u. Führerscheinen ist doch längst geklärt:

    1.) Die islamische Welt soll wissen, wer der „Held“, also Selbstmordattentäter im Auftrage Kaaba-Allahs war

    2.) Die Familie jedes islamischen Helden muß doch geehrt u. mit einer Rente ausgestattet werden

    3.) Es sollen Nachahmer für islamische Heldentaten angelockt werden

    4.) Diese islamischen Selbstmordattentäter sind Ikonen für Muselmanen. Da braucht es Namen, um diese „Heiligen“ zu verehren

    +++++++++++++++

    Wobei es natürl. möglich ist, daß zu Deutschlands Wahlkampfzeiten gründlicher geschützt wird, wo sonst mal gedöst werden würde.

    Ich bin sicher, diese Anschlagspläne sind aktuell, nur tut man sonst weniger dagegen, sondern hofft einfach aufs Glück, daß nichts passiere.

    Und nun greift man bei einigen Fällen eben medienwirksam ein: Wir machen was, wir schützen das Volk.

    Ist der Wahlkampf vorbei, müssen erst mal Überstunden abgebaut u. wieder aufs Glück gehofft werden.

  109. Zu meinem Kommentar 146 gebe ich ein ich hinzu!
    AN ALLE UN AN DIE MOD:
    zu 143 zille 1952;
    „@#129 Freya,
    Sie haben in der Tat eine ernst zu nehmende Höcke-Fobie! Konsultieren sie unbedingt einen Psychologen, bevor es zu spät ist und sie dort landen, wo neuerdings alle *psychisch kranken Einzeltäter* mit Islam-Hintergrund verwahrt werden.“

    SO geht das gar nicht!
    Dieser Angriff, ja Angriff ist durchaus einer Prüfung auf strafrechtlich relevante Inhalte würdig.
    Das ist zwar das erste mal seit ich hier dabei bin, also seit etwa sieben Jahren, dass ich mich für Mitkommentatoren so einsetzte; dies obwohl ich selber nicht immer von ihnen begeistert bin, aber jetzt geht es unterhalb der Gürtellinie!

    AN MOD:
    Zitierter Beitrag von „zille“ wäre es wert als Beispiel dafür, was nicht geht, in die PI-Regeln aufgenommen zu werden!
    —-
    Sorry, wollte nur mal kurz reingucken. Aber jetzt wird es wohl noch ne Stunde länger brauchen bevor es das Steak mit den Folienkartoffeln gibt.
    Dharma ist noch nicht sauer, also eine Stunde bleibe ich noch hier.
    Dem User „zille“ möchte ich gerne die Möglichkeit zum Disput geben.
    Verehrte(r) „zille“. Bis etwa 21.00Uhr bin ich bereit. Sonst morgen ab 18.00 Uhr (Motorradausflug geplant) im dann aktuellen Thema.
    Entschuldigen Sie bitte meine emotiale Reaktion, aber ich kann in diesem Fall nicht anders!

  110. 1. 79 zille1952 (11. Mrz 2017 17:40)
    Werter User @Freya.
    Leiden sie an einem völlig übersteigerten Geltungsbedürfnis oder fühlen sie sich berufen, hier so eine Art Vortänzer/Einpeitscher zu miemen?
    Egal zu welchem Thema, posten sie hier inflationär Beiträge im Minutentakt, gespickt mit tausenden Links.
    Gehen Sie nebenbei auch einer geregelten Arbeit nach, oder hocken sie hier tatsächlich 24 Stunden am Tag nur vor dem PC?
    P.S.
    Computersucht ist inzwischen auch eine anerkannte Suchtkrankheit.
    ———————-

    Also Ihr Ton Herr Zille, den lassen wir doch besser im Zille-Milieu!
    Das wollen wir hier nicht erst einführen!

    „GEHEN SIE EINER GEREGELTEN ARBEIT NACH??“ Ihnen geht es wohl nicht mehr ganz gut!
    Wie kann man einer Frau gegenüber so dermaßen respektlos werden?? Ändern Sie mal Ihre Einstellung, besonders Frauen gegenüber ein bißchen mehr Respekt bitte!!!

    Übrigens ich finde Höcke auch großartig, authentisch, ein Mann mit Herz, schwer zu erkennen für die, deren Herz bei der Geburt entfernt wurde!

  111. @#147 peter wood

    Ich habe nichts gegen Freya persönlich.
    Ich kritisiere lediglich seine augenscheinliche Überpräsenz in diesem Forum und sein sehr häufiges Einstellen von irgendwelchen Links, anstatt seine eigene Meinung mit eigenen Worten zu formulieren, was eigentlich der Sinn eines Diskussionsforums sein sollte.
    Seine Abneigung gegenüber Herrn Höcke von der AfD halte ich für fast schon krankhaft.
    Herr Höcke spricht mit seiner offenen, manchmal auch überspitzten Rhetorik aber sehr vielen Menschen aus dem Herzen, und seine Äusserungen zum Holocaust-Mahnmal in Berlin entsprechen dem Empfinden der Mehrheit des deutschen Volkes, das ist nun mal Fakt.

  112. Nur schlecht für die Machthaber, wenn jeden Tag ein Anschlag oder eine Drohung erfolgt.

    Hundert schwerbewaffnete Polizisten – alle Achtung..

  113. Tja…

    ….wenn der Musel will…..steht halb Deutschland Still……

    Deutschland Erwache

  114. @ #156 zille1952 (11. Mrz 2017 19:43)

    Mich immer als Mann hinzustellen, obwohl ich gar keiner bin, ist bei Dir auch krankhaft.

  115. Noch mehr Refuges, Refuges willkommen, schön bunt soll es sein. Wir verkraften tausende Anschläge, Millionen Vergewaltigungen, Milliarden Belästigungen. Billionen Euro liegen auf unseren Privatkonten, die können wir auch opfern für noch mehr Refuges. Zeigen wir christliche Liebe für unseren Refuges, sie haben alles verloren, teilen wir mit ihnen alles was wir haben, unsere Heimat, unsere Häuser, unsere Wohnungen, unsere Autos, unsere Gelder, unsere Renten, unsere Frauen, unsere Kinder!!! Halleluja!!! Aluha kakbar – gleiche Gott, gleiche Sitten, Gleiche Heimat – o wie schön, noch mehr Fr. Merkel, noch mehr – mehr Polizisten mit Kalaschnikow, mehr Panzer auf dem Straßen, halleluja wie 1944/45, noch mehr Tote, bereicherten Frauen, Männer und Kinder, ja wir wollen noch mehr, mehr….

    Sorry, PI ist mein privater Psychotherapeut. Danke.

  116. Bei der Bildzeitung sind sie notgedrungen etwas aufgewacht!

    „Dies ist der Axt-Mann (Anm.: Mit extrabreitem schw. Balken über den Augen!)…

    Am Abend des Axt-Amoklaufs hatte der Bruder des Täters laut Kriminaldirektor Dietmar Kneib schon eine böse Vorahnung(Anm.: Aha, so nennt man politkorrekt Mitwisserschaft!), als er Fatmir H. nicht zu Hause antraf…“
    http://www.bild.de/regional/duesseldorf/amoklauf/der-amoklauefer-von-gleis-13-50796416.bild.html

    „Domenico (Anm.: Letizia) hatte die Axt im Kopf…
    Düsseldorf – Domenico L. (31) lag stundenlang in der Düsseldorfer Uni-Klinik im Koma, bekam zeitweise künstliche Nahrung über eine Sonde…“
    http://www.bild.de/regional/duesseldorf/gewalt/domenico-hatte-die-axt-im-kopf-50796414.bild.html

    (Anm. d. mich)

  117. @Freya

    Dass sie eine Frau sind, wusste ich nicht, ist aus dem Nicknamen auch nicht immer ersichtlich. Fühlen sie sich etwa beleidigt oder diskriminiert, weil ich sie für einen Mann hielt?

  118. OT (sort of, selbes Thema)
    Heute morgen sah ich einen Artikel auf Breitbarts website. Da ist geschrieben das gestern Abend in Hamburg ein „tear gas attack“ im Zug passiert ist und viele musste zur Spital. Die zwei jungen Maenner sind weg gerannt und Polizei sind ueber all der Bahnhof und ueberprufen die security cameras. Ich suchte sofart durch verschiedenen deutschen online Quellen und fand nichts und sehe hier auch nichts darueber! Ich habe auch die selbe Geschichte im Englischen Press gefunden. Wisst ihr davon in Deutschland oder nur uns gegenueber den Ozean? Danke.

  119. @ #156 zille1952 (11. Mrz 2017 19:43)

    Sind Sie neu hier?

    Dies hier ist kein Diskussionsforum, sondern ein Informationsforum.

    Es ist hier eher unüblich, daß man zu einem anderen Kommentar was anwortet. Ich mache es leider zu oft u. bin deshalb schon gescholten worden.

    Hier gibt man eigentl. nur Statements zu den Artikeln ab u. ergänzt ggf. mit Updates, auch mit passenden bzw. ähnlichen Vorfällen. Weiter veröffentlicht man noch OT-Meldungen, wofür ich auch schon „Haue“ von der Mod. bekam.

  120. Freya, Zille, Peter Wood
    -Internal Difficulties-

    Was für ein Chaos!

    Also Freya mag Höcke nicht so sehr! Und postet zu viel, zu viele mühevolle Info für alle!
    Das passt Zille nicht, der wird dann frech will weniger Info, will Freya zum Psychiater schicken!
    Peter Wood muss sein Steak stehen lassen, um Freya zu helfen!

    Echt, wenn das hier einer von der ANTIFA liest, die lachen sich ja tot!
    Also Zille Klappe jetzt! Nicht so viel um andere Angelegenheiten kümmern sonst bekommen Sie ein Ticket nach Amerika. Da heißt es „Mind your own (fn) business!“ – oder du bist tot! – Allen Ernstes das ist nicht übertrieben! So läuft das da! Also schön ruhig bleiben Zille, genießen Sie den Frühlingsabend! Und nicht wieder ausfallend werden!

  121. @#164 Maria-Bernhardine

    Diskussionsforum oder Informationsforum ist doch nun egal, das eine schließt doch das andere nicht aus.
    Die Informationen werden in der Regel von der PI-Administration gesetzt, und wir Forenteilnehmer diskutieren darüber.

  122. @#169 jeanette

    Ich gönne Ihnen Ihre Sicht der Dinge, teile sie aber nicht, Okay?
    Auch Ihnen einen schönen Frühlingsabend.

  123. #115 Freya- (11. Mrz 2017 18:20)

    @ #76 zille1952

    AfD-Spitze übergeht Parteibasis bei zentralen Fragen

    Nur knapp 35 Prozent votierten hingegen für eine Textfassung mit jenen „mindestens 200.000 Personen“. Doch obwohl dies eine Minderheitenmeinung war, kam jene konkrete Zahl in den Programmentwurf.

    Was mag da geschehen sein? Darüber lässt sich nur spekulieren. Aber gesichert ist, dass einer der ersten AfD-Politiker, die von minus 200.000 gesprochen haben, der Rechtsaußen Björn Höcke war.

    Schon am 23. Januar 2016 sagte der Thüringer Fraktions- und Parteichef bei einer AfD-Demonstration in Erfurt mit Blick auf die CSU-Forderung nach einer Obergrenze von höchstens plus 200.000: „Ich fordere eine Obergrenze von minus 200.000 im Jahr.“

    Hat Höcke am jetzigen Programmentwurf mitgewirkt?

    Danach wurde am Donnerstag bei der Vorstellung des Textes Albrecht Glaser gefragt, der Chef der AfD-Bundesprogrammkommission. Glaser ist ein eminent redefreudiger Mann.

    Doch beim Thema Höcke-Einfluss brauchte er einige Sekunden, eher er folgenden Satz vorbrachte: „Björn Höcke hat an keiner Sitzung teilgenommen, und es sind keine Beiträge von seiner Person feststellbar.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162740793/AfD-Spitze-uebergeht-Parteibasis-bei-zentralen-Fragen.html

    Alles lächerlich! Die Blockparteien betreiben gar keine Basisdemokratie, die AfD tut es und wenn dann mal irgendwelche Peanuts schieflaufen, wird geheult, gezetert und gepöbelt vom medialen Mainstream, von jenem Mainstream, der treu zu den Parteien steht, die auf die Demokratie pfeifen.

    Sie wollen uns mit solchen Berichten dazu bringen, uns immer wieder untereinander aufzureiben.

    Scheißegal, was Höcke oder Glaser gesagt haben oder wer Blähungen bei der letzten AfD-PK hatte! Was zählt ist nur die AfD als Ganzes, als politische Bewegung, Idee und Philosophie. Ich kann auch einige in der AfD-Spitze nicht leiden, stehe aber dessen ungeachtet zu 150 % hinter der Partei.

    Wir sollten auf diese albernen Spielchen der Lügenmedien gar nicht mehr eingehen und uns nur noch mit unserem Gegner, den man bei seinem kranken Fanatismus eigentlich inzwischen Feind nennen müsste, befassen.

  124. #153 Maria-Bernhardine (11. Mrz 2017 19:31)

    @ #3 Demokrat007 (11. Mrz 2017 16:45)

    ++++++++++++++++++

    Werte Mitforistin, es lohnt sich nicht den Troll zu füttern…

  125. 1. 172 Danielleveline (11. Mrz 2017 20:18)
    #169 Und noch eins, Jeanette: “Klappe jetzt”.
    Damit können Sie zu K.H. Weissmann gehen, Artikel in der Jungen Freiheit:
    “Quertreiber vom Hof jagen”.
    Autoritär bis zum geht nicht mehr, Dr. Weissmann,
    finde ich schlimm und STILLOS.
    ——————-

    Haben Sie einmal erlebt einer beleidigt den anderen und zwei streiten sich. (Kann in der Disco passieren) Nach und nach mischen sich immer mehr Leute ein. Zum Schluß prügelt sich der ganze Saal und keiner weiß mehr um was es eigentlich genau gegangen ist! – So kommt mir das hier vor!

    Keine Ahnung wer ist Dr. Weissmann! Wir möchten hier auch zu Abend essen, deshalb verabschiede ich mich erst mal! –STIL- NIVEAU, Sind sie eine Frau ein Mann Daniel oder Danielle! Für mich heute Abend nicht mehr wichtig! CIAO BELLA/BELLO!

  126. Identität der Verdächtigen ist Männer. Sososo…. Ich wähle nur die AFD, nur die AFD. Und viele sehr viele werden es auch so tun… die Leute haben kein Bock mehr.

  127. @ #156 zille1952 (11. Mrz 2017 19:43)

    Was mich am meisten an diesem Strang beim Durchlesen der Kommentare hier aufregt, ist ihr ruppiger und „unverschämter Ton“.

  128. Wenn irgendwo ein paar NPD-Hanseln tagen finden
    sich gleich Tausende zum Protest ein,
    aber wenn auf harmlose Menschen mit Äxten einge-
    schlagen wird interessiert das keine Gutmenschensau.

  129. Das ist alles erst der Anfang.

    Ist schon mal jemand aufgefallen, wieviele Türken schlagartig mobilisiert sind?

    Das sind alles Schläfer!

    Und das erschreckt niemand?
    Nee, morgen fressen sie denen wieder die Schlachtabfälle vom Dönerspieß aus der Hand.

  130. Die Täter konnten ausfindig gemacht werden.

    Sie stellten sich mithin zu dumm an, was letztlich eine Hilfe für die Sicherheitsbehörden darstellt.

    Daraus folgt ganz zwanglos: Ohne die Mithilfe der sogenannten „Islamisten“ läuft bei der Terrorprävention gar nichts.

    Logische Konsequenz: Wir brauchen mehr dieser Leute im Land, um Terror wirksam bekämpfen zu können.

    Darum der Aufruf an die Obrigkeit: Öffnen Sie die Grenzen wieder und zwar komplett, Frau Bundeskanzlerin, und kehren Sie zu Ihrer weltoffenen, herzensguten Refugeepolitik zurück, bitte untertänigst!
    Die, die schon länger hier leben, werden es Ihnen danken!!!

  131. #165 Amerikannerin (11. Mrz 2017 19:59)

    OT (sort of, selbes Thema)
    Heute morgen sah ich einen Artikel auf Breitbarts website….ein “tear gas attack” im Zug passiert…

    A tear-gas attack…my ass.
    When we were 16 we cracked tear-gas bombs in school…and lived through being locked down in the classroom. But hey, the pussificated white metrosexual cry baby needs counseling over some wet eyes.

  132. Terror? Ach wo – sind doch alles nur psychlogische Probleme – laut unserer Medien! 20.000 Einzelfälle – sonst nix!

  133. #57 Wuehlmaus (11. Mrz 2017 17:24)

    „#35 Demokrat007 (11. Mrz 2017 17:08)

    (…)

    Reichlich absurde Theorie!“

    Also, derlei Thesen von mangelnder Nützlichkeit einer Stimme für die AfD ist hier bei PI fast so häufig zu lesen wie der Wunsch, das Volk der Deutschen möge doch seinen angeblich verdienten Weg in den Untergang gehen.
    Weil wir ja alle so dumm, bequem, obrigkeitstreu und sonst was seien.
    Und wer nicht auswandert(*) sei ja eh völlig bescheuert, noch bekloppter nur, wer Kinder in diese welt setzt.

    Ohne Leuten zu nahe treten zu wollen (das war jetzt nur ein zufällig aufgefallenes Beispiel, Demokrat007) – wer schreibt sowas?

    Meines Erachtens stinkt das ganz gewaltig nach mehr oder minder geschickten Propagandisten der Gegenseite. Das Volk entmutigen, Selbtszweifel schüren, zur Auflösung bewegen – wer wohl hat daran Interesse?

    Merkel und ihre Hinterleute sowie ihr gesamter Hofstaat.

    (*) Damit meine ich ausdrücklich nicht die, die aus verschiedensten Gründen schon länger in die Fremde gezogen sind. Da hab ich volles Verständnis für und wünsche alles Gute, viele Grüße!
    Ich meine die „Defätisten“, die da immer mal gern zu aufrufen – die mögen sich bitte mal überlegen, was sie eigentlich von abenteuerlustigen oder auch wegen der Verhältnisse frustrierten Nafris oder Subsaharis unterscheidet. Da findet sich nichts!
    Sowohl die „Auswanderungsprediger“ als auch die Invasoren unterziehen sich schlicht und ergreifend der Mühe einer Reise, weil sie sich ein angenehmeres Leben erhoffen.
    Und zudem möge man sich mal Gedanken machen was geschähe, würden sich 100.000 Deutsche gleichzeitig auf eine Südseeinsel aufmachen… ob die Insulaner wohl so begeistert wären, kämen da tausende Deutsche an und brächten Tugenden wie Pünktlichkeit, nachhaltiges Wirtschaften, Fleiß, Bildungsbeflissenheit und die Freude an sorgsam geschnittener Sichtschutzhecke mit?

  134. Salafist aus Oberhausen ist Drahtzieher des geplanten Anschlags auf den Limbecker Platz

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/limbecker-platz-polizei-stellte-bei-maennern-in-oberhausen-gegenstaende-sicher-einsatz-geht-in-der-nacht-weiter-id209903407.html

    Dann ist ja alles wieder in Ordnung, denn Salafisten haben ja überhaupt nichts mit der Religion des Friedens gemeinsam. Der Islam gehört zu Deutschland, und wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.

  135. Die Einschläge kommen immer näher.
    Bis der ganz große Bums erfolgt.

    Und die Gutmenschen und Irrealpolitiker merken es noch immer nicht!!!

  136. Sie verstehen unsere geliebte Führerin Fr. Dr. Angela Merkel nicht. Ich habe sie durchschaut.
    Unsere geliebte Führerin will das ganze Afrika nach Europa holen, damit die Europäer in das menschenleeren Afrika übersiedeln können. So will sie mehr Lebensraum für uns schaffen – genialer Plan, nicht wahr. Afrika ist 3x größer als Europa. Dann können wir z.B. die ganze Sahara mit Sonnenkollektoren zum Stromerzeugung flächendeckend überbauen. Die gewonnene elektrische Energie benutzen wir für Klimaanlagen in der Antarktis, damit die Gletscher nicht mehr schmelzen. Wir haben alle möglichen Rohstoffen. So werden alle glücklich und sogar können wir die Umwelt retten, unserer ganzen Planet wird durch uns unter dem Befehl unserer geliebten Führerin Fr. A. Merkel gerettet, nicht nur unserer Planet sondern ganze Galaxie oder das ganze Universum wird gerettet werden. Damit das alles klappt, muss ein bisschen Terror sein, damit wir freiwillig nach Afrika übersiedeln. – nicht wahr, was für eine geniale geliebte Führerin wir haben – Danke Fr. Merkel, Danke.

  137. An 188 Rookie
    You will have to take it up with Breitbart if you have issues with their labeling this incident an „attack.“ But I agree with this term in this instance. A child was even affected. You might be a tough ass but women and children are not prepared or used to getting sprayed with such chemicals. Also as a real man, and not a „white metrosexual,“, you should not respond with this type of language to a real, non feminist woman, if you want her to think well of you.

  138. ich weis nicht, ich weis nicht…
    sind diese Terroristen so dämlich und machen ihre Pläne am schwarzen Brett in der Gemeinde?
    Ständig werden welche geschnappt, weil „ein Terroranschlag kurz bevor stand“ und dann wieder laufen gelassen?
    Oder ist die Überwachung viel weiter fortgeschritten?
    wenn man die Anzahl der verhafteten und der tatsächlichen Terroranschläge in DE vergleicht haben sie gefühlt 200 verhindert, und 2 haben es geschafft?
    das alles kommt mir schon spanisch vor… ähm, ist das jetzt rassistisch?

    Ach ja, es wurde vergessen, zu erwähnen, dass die Typen psychisch krank sind – oder gilt das nur für die, die tatsächlich einen Anschlag gemacht haben ?

  139. #197 Tormentor   (11. Mrz 2017 22:50)

    „Ach ja, es wurde vergessen, zu erwähnen, dass die Typen psychisch krank sind“

    Deshalb stelle ich ein Postulat an die Scharia Partei Deutschland und den neuen geliebten Führer Hr. Martin S. (ich schreibe mit S., weil noch ein Verfahren wegen Geldveruntreuung in EU läuft. Na klar, wir wissen, dass Hr. Martin S. sauber ist, deshalb bald können wir wieder Martin Schulz schreiben).

    Siehe auch mal Foto in diesen link: Ecce Caesar Germanorum
    https://deprivers.wordpress.com/tag/bierkruege/

    Die Gerichte zur Psychiatrischen Krankenhäuser umwandeln und die Richter und Staatsanwälte zu Psychiater/innen und Krankenpfleger/innen (Genderkonform) umschulen.
    Wozu brauchen wir noch Gerichte? – Na gut für die Steuerhinterzieher können die Steuerämter zuständig sein.

  140. Meine Güte, müssen diese Terroristen erst das Grundwasser vergiften oder eine Atombombe zünden, bevor die Deutschen merken, was in ihrem Land los ist? Reichen die bishereigen IS Anschläge und der tägliche Alltagsterror gegen Deutsche nicht? Reichen die Kosten für „Flüchtlinge“ immer noch nicht?

    WAS muss passieren, damit Michel wach wird? Wenn man die Umfragen heute wieder sieht, könnte man verzweifeln!

  141. Super, dank „Mad Mama“, die neue Realität!
    Wie kann man nur so dumm sein und eine unkontrollierte Einwanderung erlauben, bei einer akuten Terrorgefahr?
    Menschen, die ihren Pass weggeworfen haben (aber nicht ihr Smartphone) werden hier willkommen geheißen und regelrecht mit Teddybären fast zu tote geworfen? – Was sagt eigentlich Renate Kühn-Axt dazu? – Wie wäre es mit einer fetten Entschädigung für die Teddybär-Malträtierten?
    Wären damit die links-grün-versifften Idioten zufrieden?

  142. Wenn an einem Tag,
    irgendwo weniger Kopftücher als sonst herumlaufen,
    sollten die Anderen sich auch möglichst schnell von diesem Ort entfernen.
    Kann ja sein, dass es da gleich knallt und die Kopftücher das „geahnt“ haben …
    :mrgreen:

  143. Kleiner Bericht aus Düsseldorf, von heute:

    Bin heute aus Bayern zurückgekommen und in Düsseldorf aus dem ICE gestiegen, um dann in den Regionalzug zu wechseln. Vorher war das Reiseklientel ja ganz angenehm, aber ab und in Düsseldorf grauenhaft. Nur Afris, aufgestylte Afghanen und Muchels, mit dem neuesten Handy, in kurzen Kunstlederblousons, mit den abgesteppten Ärmeln, die ich nicht mehr sehen kann und dem Hipsterhaarschnitt, mit einer Seite abrasiert. Alle lungerten gelangweilt und auf ihr Handy glotzend (neue Befehle abwartend?) auf den Bahnsteigen und in den Regionalzügen rum. Alle Deutschen und schon länger hier lebenden und arbeitenden, brauchbaren Mitbürger mit Migrationshintergrund bzw. frühe Einwanderer (Griechen etc.) sowie die zahlreichen Japaner in Düsseldorf, liefen eingeschüchtert und mit gesenktem Kopf auf den Bahnsteigen rum. Eine absolute Stille, die beängstigend war.

    Hatte ab Düsseldorf nur noch die Hand an einem in der Umhängetasche griffbereit platzierten 32er Maulschlüssel gehabt, um im Falle eines Angriffs, meine Freundin und mich verteidigen zu können. Deutschland im März 2017, traurig. Und ein schöner Frühling steht uns bevor…

    Am Bahnhof zuhause, dann ebenfalls volle Bahnsteige mit Muchels und Kopftüchern sowie aufgestylten Schutzsuchenden. Die ersten Meter im Taxi, weg vom Bahnhof, gefühlt 600 Muchelweiber, die vom einkaufen zurück kamen. Jeweils ein Kind an der Hand, eins im Kinderwagen und jede dritte schon wieder schwanger.

    Ach ja, noch vergessen: jede vierte Frau aus Afrika, mit im Schnitt 3-6 Kindern.

  144. Also das Einkaufszentrum am Limbecker Platz ist riesengroß. Die Ladenbesitzer werden, gerade am Samstag, starke finanzielle Ausfälle haben. Bleibt zu hoffen, dass sich das bei den Wahlen bemerkbar macht. Denn wenn selbst Besitzer größerer Ketten die Schnauze voll haben und von den Block-Parteien abrücken, könnte es durchaus interessant werden. Wir werden sehen.

  145. #191 18_1968 (11. Mrz 2017 22:12)

    Auch ich empfehle die Auswanderung. Der soziale und wirtschaftliche Untergang Deutschlands durch millionenfache ungebetene Einwanderung aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten lässt sich leider nicht mehr aufhalten, weil die Regierung samt der Beamtenschaft völlig unfähig (oder unwillig?) ist, sie zu stoppen.

    Demonstrationen sind völlig nutzlos, und bei der Bundestagswahl werden die meisten wieder brav die Systemparteien wählen, denn die jahrzehntelange Neurotisierung der Deutschen durch Schulen und Medien zeigt ihre verheerende Wirkung.

  146. Wie ich aus gesicherten Quellen erfahren habe, hat Bundesislamisierungsminister Dr. Taqq. Mazyek vorgeschlagen, alle Köterrassenkinder sollten schon im Kindergarten ein paar Suren auf arabisch auswendig lernen. Insbesondere die Shahada ist da hilfreich. Die ist auch nicht lang und tut nicht weh. Im 1. Schuljahr dürfen die Kleinen lernen, auf arabisch zu lesen.
    Diese Maßnahmen würden die Sicherheit enorm erhöhen, so Mazyek fürsorglich. Gegen einen kleinen Obolus wären die örtlichen Imame sicherlich bereit, den Unterricht in Kindergarten und Schulen durchzuführen ….
    Erwachsene könnten auch entsprechende Kurse in den Moscheen buchen.
    Dies diene zur Integration und für den Frieden.
    Das hat auch nix mit Islamisierung zu tun, erwähnt Dr. Taqq. Mazyek beiläufig. Es dient einfach nur zur Stärkung der interkulturellen Kompetenzen und zur Sicherheit …
    :mrgreen:


    http://www.krone.at/Welt/Dutzende_Tote_bei_Ueberfall_auf_Einkaufszentrum-Nairobi-Geiseldrama-Story-376582

  147. Grüß Gott,
    also ich kann mich noch gut daran erinnern wie früher wenn der Jackson Michael zum einkaufen in München gehen wollte für ihn ganze Kaufhäuser abgesperrt worden sind der hatte den ganzen Laden dann für sich alleine.
    Heute sperrt man ein ganzes Einkaufszentrum für die Goldjungen ab….
    man sieht Morlocks sind die neuen Pop{pen}Stars .
    Unvergessliche Hits wie:
    “ich will dich fucken tot”
    oder
    “Köle,Köle Finger passt in Scheide”
    oder auch ein Klassiker wie
    “Pack die Axt ein, kill das kleine Christen Schwein”
    sind gern gehörte Lieder in der ISlamischen Welt.

  148. @#204 ownMACHT (12. Mrz 2017 00:29)
    Ja, diese auf Hipster machende „Schutzsuchende“ begegnen einem auf Schritt und Tritt.
    Die kotzen mich so an, und ich glaube auch nicht, daß diese jemals versuchen werden, eine Ausbildung oder Arbeit anzunehmen, für die ist Deutschland nur ein Land, daß voller Abenteuer und Spaß ist, natürlich ohne jemals dafür zu arbeiten.
    Spaß kennt keine Arbeit…ja, Deutschland ist ja so toll für alle traumatisierten Hipster dieser scheiß‘ Welt
    Hoffentlich knallt es bald – ich hab‘ es satt…

  149. #20 Drohnenpilot (11. Mrz 2017 17:00)

    Werte NRWler..

    ihr habt die Chance diese organisierte Kriminalität von SPD zu beenden..

    Wählt AfD!

    Aus Liebe zu Deutschland und für die Sicherheit eurer Familie.
    ——————————————

    Das haben Sie schön geschrieben, nützt aber nichts. Wie heißt es doch so schön: -Im Westen ist alles besser, da sind sogar die Dummen dümmer.-

  150. #206 Eduardo (12. Mrz 2017 00:40)

    Ja, dann hauen Sie doch ab.

    Die „Grünen“ haben bewiesen, daß Demonstrationen und Wahlen sehr wohl geeignet sind, ein Land völlig umzukrempeln.

  151. Es ist doch schon normalität. Wir kuschen. Sie drohen, wir kuschen.

    Ob es die Bewohner des örtlichen Asylantenheimes sind, die durch ihre bloße Anweseheit Angst verbreiten, oder mal wieder ein gefakter Anschlagsplan.

    Was war in Heidelberg? Autounfall. Die Axt und Messerattacken? Psychisch krank.

    Ja und ich glaube das…Denn diese Menschen kommen teilweise aus technologiefreien Ländern.

    Wie würden wir reagieren, wenn wir plötzlich im Jahr 3017 aufwachenw würden..Wir wären auch gestresst,…und Stress kann gewalt auslösen…

    (war ironisch gemeint)

    Ich meide seit einem Jahr Einkaufszentren und Fußgängerzonen. Und es sollten noch mehr machen. Wenn die Läden dort pleite gehen, denken wieder mal ein paar Leute mehr um.

  152. Gestern einen Türken gesehn, der vor dem Supermarkt einen seiner „Brüder“ beleidigte, indem er sagte:

    „deine Mutter hat mit nem Deutschen gefickt“

    das wohl Schlimmste, was man einem „Bruder“ sagen kann…

    PS
    OHNE WORTE

  153. Der Islam gehört zu Essen.

    [Angela Merkel]

    Ich gratuliere BK Merkel, sie hat ihr politisches Ziel erreicht.

  154. Ich danke Jesus, dass nichts passiert ist. Ich hoffe, der Terrorist kommt noch zu ihm. Jesus kann sogar das Leben dieses Menschen verändern.

  155. #219 Kreationist74 (12. Mrz 2017 19:46)

    Jesus kann sogar das Leben dieses Menschen verändern.
    *******************************************
    Aber nur dann, wenn eine so hochangesehene Persönlichkeit wie Frau Margot Käßmann
    lange genug für den Terroristen gebetet hat!
    Ansonsten wird es diese Veränderung wahrscheinlich nicht geben!

Comments are closed.