Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen soll offenbar mit aller Macht ausgeschaltet werden. Le Pen hatte 2015 via Twitter die islamischen Gräueltaten rund um die Ermordung des US-Journalisten James Foley und anderer angeprangert und dabei auch ein Bild des enthaupteten Leichnams Foleys und zwei weitere Tatfotos gepostet. Dazu schrieb sie: „DAS ist der IS“. Seither wird versucht sie deswegen strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen.

Am Donnerstag hob das EU-Parlament ihre Immunität auf, nachdem sich der Rechtsausschuss bereits am Dienstagabend dafür aussprach, der Staatsanwaltschaft von Nanterre bei Paris eine Strafverfolgung der Vorsitzenden der Front National wegen „Verbreitung von Gewaltbildern“ zu ermöglichen. Im Falle einer Verurteilung droht Le Pen eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe von bis zu 75.000 Euro. Le Pen rechtfertigte sich: „Ich bin Abgeordnete. Es ist meine Aufgabe, den IS anzuprangern. Täte ich das nicht, wäre ich als Abgeordnete nichts wert.“

Die Wahrheit ist mittlerweile nicht nur eine gefährliche Sache geworden, sondern wer sie aufzeigt wird schlicht ausgeschaltet, besonders wenn es um den Islam geht.

image_pdfimage_print

 

306 KOMMENTARE

  1. War ja klar, das System sorgt dafür, dass alle die den Wahnsinn beenden könnten eliminiert werden. Egal wie!

    Wird mit jedem so geschehen. Wenn noch was zu machen ist, ich sag es nicht gerne, hilft nur noch Gewalt.

    Leider.

  2. Willkür total von den Eliten,Le Pen als zukünftige Präsidentin auszuschalten.
    Es ist doch keine Straftat,wenn man den IS anprangert und auch Fotos von deren grausamen Taten veröffentlicht.
    Diese Fotos kann man doch überall sehen.

    Man wird den Eindruck nicht los,dass die linken Politeliten ihre kriminelle Politik verbergen will,indem man Politiker/innen ausschaltet,die auf diese Gefahren hinweisen.
    Es zeigt einmal mehr,dass diese Eliten Kumpane des IS sind und daher gehören diese auf die Anklagebank und nicht die Personen,die auf diese Gefahren hinweisen!

  3. Marine le Pen, ich hoffe Ihnen widerfährt keine Ungerechtigkeit. Es war völlig korrekt den Islam anzuprangern. Der Islam gehört nicht zu Europa!!

  4. Natürlich. Der Fall ereignete sich Ende 2015 (!), und heute (!) wird ihre Immunität deswegen aufgehoben. Wenige Wochen vor der Präsidentschaftswahl…

    Gruß,
    Reiner Zufall

  5. Wenn wir in Europa die MACHT übernehmen, dann drehen wir den Spiess rum und werden solche Leute, die Le Pen etc.. ans Bein pinkeln wollen, in den Knast bringen.
    Denn das ist eine Rechtsverdrehnung und ganz offensichtlich politisch motiviert. Dann werden wir einen richtigen Rechtsstaat aufbauenn, mit allen Konsequenzen!

  6. Kein Vorwand scheint mehr absurd genug, um die eigenen Pfründe zu verteidigen.
    Allein, es wird nichts nutzen, denn es fällt mitlerweile jedem auf.

  7. Aber sie hat doch nur Fotos gepostet und nicht die Enthauptung durchgeführt . Was hat man gegen den Kopfabschneider unternommen ?

  8. WIe gesagt, warum darf man jederzeit Bilder von Nazi-Gräueln, etwa aus Auschwitz usw., zeigen, aber keine Bilder von Gräueln des IS?

    Zweierlei Maß?

  9. Wie aus sicherer Quelle verlautbart wurde, will die EU unter Federführung der BRD, Frauen die durch muslimische/ausländische Facharbeiter vergewaltigt wurden, anzeigen, und vorläufig festnehmen.
    Erst wenn vier Zeugen die Vergewaltigung bestätigen, erfolgt die Haftentlassung, mit dem Hinweis, dass der muslimische Peiniger bereits Anzeige wegen Verweigerung des Geschlechtsverkehrs gestellt hat und eine erneute Verhaftung in den nächsten Tagen wohl erfolgen wird.

  10. Ich dachte sowas wäre Karneval,und jetzt auf einmal ne Straftat?wtf?

    ..vive la marine,frankreich darf nicht sterben!

  11. Europa: Wo die Immunität von Marine Le Pen aufgehoben wird, weil sie Terrorismus dokumentiert, aber echte Terroristen nicht abgeschoben werden. Wer wie Merkel diese Moslem-Terroristen zu uns einreisen lässt, verliert die Immunität nicht. Paradox.

    Le Pen hat die Bilder der IS-Gräueltaten bereits Ende 2015 gepostet. Nun wird kurz vor den Wahlen gegen sie ermittelt.
    Natürlich Zufall…

  12. Diese widerliche Bande verkauft auch Grosseltern, Eltern und eigene Kinder fuer ihre Macht!

  13. OT

    Wiener Polizei sucht diese drei brutalen Schläger
    Hinweise erbeten

    Nachdem zwei Gruppen nach einer Rauferei aus einer Wiener Diskothek verwiesen worden waren, eskalierte vor der U-Bahn-Station Handelskai der Streit erneut. Dabei wurden drei Männer von drei Unbekannten attackiert und zum Teil schwer verletzt. Einer der flüchtigen Täter setzte sogar einen Werkzeughammer ein.

    http://www.krone.at/wien/wiener-polizei-sucht-diese-drei-brutalen-schlaeger-hinweise-erbeten-story-556914

  14. Solche Bilder werden doch jeden Tag überall eingestellt! Aber bei Marine Le Pen wird es natürlich verfolgt!!!

  15. Damit war zu rechnen. Marine Le Pen muß ausgeschaltet werden, ihre Chancen die Wahlen in Frankreich zu gewinnen sind einfach zu hoch…
    Die schrecken vor nichts zurück, diese ….. !
    Bösartigkeit, kriminelles Verhalten sind Verhaltensmuster, Methoden, um Rivalen
    auszuschalten. In anderen Ländern werden unliebsame Konkurrenten auch umgebracht ! Man möchte nur noch weg, aber WOHIN ?

  16. Das ist so durchschaubar!

    .
    Die EU-Faschisten wie Junker wollen diese EU-

    Diktatur bis zum Untergang führen und

    Millionen Europäer mit den Abgrund reißen.

    Da wird jeder der diesen Wahnsinn beenden will ausgeschaltet..

    NIEDER mit der EU-Diktatur!

  17. Zum Thema passend

    Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron wird zur Zeit von den deutschen Mainstreammedien gehypet als gäbe es kein Morgen. Zur Zeit läuft mal wieder so ein Beweihräucherungsbeitrag, der an triefender Kitischigkeit und hündischer Unterwürfigkeit nicht mehr zu übertreffen ist.

  18. An Le Pen zeigt sich, wie weit wir schon auf dem Weg zur EUdSSR fortgeschritten sind. Sammeln und verbreiten von Tatsachen wird kriminalisiert.

    Le Pen selbst bezeichnete die Entscheidung als politisch motiviert“.

  19. Man wird Madame Le Pen wohl kaum Sympathie oder gar Werbung für den IS vorwerfen können.

    Es geht also nur darum ihr egal mit welchen dummen und an den Haaren herbeigezogenen Vorwürfen zu schaden.

    Die sollen sich lieber um die Korrupten, die Spesenbetrüger und die sonstigen Gauner kümmern.

  20. Man kann nur hoffen, dass die französischen Wähler dieses offensichtlich politisch motivierte Manöver gegen Marine Le Pen durchschauen und sie dadurch erst recht Stimmen bekommt.

    Wenn man Bilder von Nazi-Gräueln zeigen öffentlich zeigen darf, darf man auch Bilder von IS-Gräueln öffentlich zeigen.

  21. 1 Dorian Gray (02. Mrz 2017 18:20)

    War ja klar, das System sorgt dafür, dass alle die den Wahnsinn beenden könnten eliminiert werden. Egal wie!

    Wird mit jedem so geschehen. Wenn noch was zu machen ist, ich sag es nicht gerne, hilft nur noch Gewalt.

    Leider.
    ——–++++++++++————————-
    So ist es.

    Leider

  22. #6 Weltendenker Reloaded (02. Mrz 2017 18:24)

    Mit einem Aufenthaltsverbot in Europa, das mit einem Chip überwacht wird. Sobald eine Person sich in Europa befindet, wird das durch den Chip gemeldet. Und jede finanzielle Zuwendung europäischen Ursprungs wird beschlagnahmt.

  23. Es ist das gleiche Strickmuster wie hier in der Deutschen Bananenrepublik. Kann man oppositionelle Politiker nicht mit politischen Argumenten bekämpfen, werden sie kriminalisiert oder anderswie mundtot gemacht.
    Frau Le Pen hat Fotos veröffentlicht, die jedem Bürger ohnehin im Internet zugänglich waren, und hat das auch überzeugend begründet.
    Scheinheiliger und durchsichtiger geht’s nimmer,
    es ist eben Wahlkampf, wenn auch sehr schmutziger! Da darf man gespannt sein, wie dreckig der Wahlkampf gegen die AfD bis zum Herbst hier in Deutschland noch sein wird.

  24. Das ganze dürfte optimale Werbung für Marine sein. Danke liebe Linke! Es läuft!
    Sollte sie dafür gar inhaftiert werden (was ich nicht glaube), bekommt sie einen Status wie einst Nelson Mandela.

  25. Und ich dachte nur die AfD ist zu doof den Weg an die Macht zu finden. Langsam fällt mir nichts mehr ein zu den ganzen patriotischen „Hoffnungsträgern“.

  26. Anklage wegen was? „Urheberrechtsverletzung“?
    Bescheuerter geht’s nicht mehr. Der Schuss geht voll nach hinten los!

  27. so hoffen die Islamfreunde eine Konkurrentin auszuschalten. Der Wahlsieg zeichnet sich am Horizont ab und den versuchen sie zu verhindern, koste es was es wolle. Es wird aber nichts helfen!!!

  28. Jeder hier sollte den EU-Abgeordneten seines Wahlkreises anschreiben und ihn für seine Ja-Stimme für die Aufhebung der Immunität tadeln.

  29. #9 hanshartz4 (02. Mrz 2017 18:25)
    Aber sie hat doch nur Fotos gepostet und nicht die Enthauptung durchgeführt . Was hat man gegen den Kopfabschneider unternommen?
    ======================================================

    Sobald Frau Le Pen im Gefängnis sitzt und daher nicht an der Wahl teilnehmen kann soll ihm Gerüchten zufolge der Titel „Ehrenbürger Europas“ übergeben werden.

    *bittererironiemodusaus*

  30. in links-grün gutmenschlichen Kreisen gern erwünscht fremdländischer Schwiegersohn, hat gehemmt, unerfahrenes schüchternes Hühnchen, bei nicht einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit Gewalt schwanger gemacht

    OT,-….Meldung vom 02.3 2017 – 10:21

    Mann vergewaltigt Huhn, weil ihn keine Frau wollte

    Das Hühnchen überlebte die Sex-Attacke leider nicht.

    Weil keine Frau sich für Kevin S. erbarmen konnte, griff der junge Kenianer zu einer besonders abstoßenden Methode seinen Sex-Trieb zu stillen. Von einem Chef einer Hühnerfarm wurde er dabei erwischt, wie er ein Huhn vergewaltigte. Der sexuell ausgehungerte Mann verteidigte sich jetzt vor Gericht mit teils fadenscheinigen Ausreden: Er sei arm und Frauen wären zu teuer für ihn.Besonders tragisch: Das Hühnchen überlebte die Sex-Attacke nicht. Es starb an Erschöpfung, bestätigte der Besitzer des Tieres. Der junge Afrikaner wurde schuldig gesprochen. http://www.oe24.at/welt/Mann-vergewaltigt-Huhn-weil-ihn-keine-Frau-wollte/271091676

  31. Seit wann gibt es einen Straftatbestand, der die Verbreitung von „Gewaltbildern“ unter Strafe stellt??
    … okay, offensichtlich gibt es den in Frankreich tatsächlich. Zuviel Wahrheit darf dem Wahlvolk also von Gesetzes wegen nicht zugemutet werden – manch sensibles Seelchen könnte ja Schaden nehmen, wenn es derart brutal aus seinem Dornröschenschlaf gerissen wird…

  32. Entartete EU-Diktatur!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    An den Vorwürfen zu Marie Le Pen..

    erkennt man das wahre Wesen dieser EU-Diktatur.

    Anstatt mit ALLEN MITTELN den Islam und

    den IS-Terror zu bekämpfen wird eine

    patriotische Politikerin verfolgt..

    Das zeigt den ganzen Irrsinn dieser

    Missgeburt von EU-Diktatur.

  33. Kein LePen-Wähler wird sie deswegen nicht mehr wählen, sondern im Gegenteil jetzt erst recht und viele Nicht-LePen-Wähler werden sie deswegen nun auch erst recht wählen.

    Streng genommen ist es eine sehr gute Wahlkampfhilfe!

  34. Deswegen wird die Immunität aufgehoben ?
    Was schreiben/veröffentlichen die Linken, Die Grünen und die Sozis alles ?

    Aber die herrschende politische Kaste verteidigt sich mit allen Mitteln.

    Wir haben wirklich eine Diktatur in Europa.

  35. Die wahre Fratze dieser Anti- und Möchtegerndemokraten.

    Wie hieß es mal sehr berechtigt, man liest es viel zu selten?:

    FUCK THE EU!

    Hoffentlich befreit sich Frankreich bald. Wie viele Islamgemtzelte brauchen sie sonst noch in ihrem Land?!

  36. Die IS (Internationalen Sozialisten) (welch tiefenbewußt wirksame Übereinstimmung mit „IS“ für Islamischer Staat) sind um uns Menschen herum. Sie sind die neuen Nazis („NS“ für nationale Sozialisten) in einer großen historischen benebelnden Parfumwolke um den Fakt, dass schon diese „Unterart“ des Sozialismus mit dem Feind der Menschlichkeit kollaboriert hat.

    Mit dem Islam.

  37. Warum die Aufregung, Leute?
    Das ist doch DAS BESTE, WAS LE PEN PASSIEREN KONNTE!

    So eine hervorragende Steilvorlage, die die ganze Verdorbenheit der EU zeigt, ist so kurz vor den Wahlen ein Geschenk. Le Pens Wahlkampfteam wäre schön bescheuert, wenn sie daraus nicht Kapital schlagen würden.

  38. ich denke diese äußerst durchsichtige Aktion wird schnell von den Franzosen durchschaut und gibt Marine noch einen „Jetzt erst recht“ Stimmenschub…

  39. Extremismus Terrorismus Konflikte Syrien Irak Libanon Deutschland: Mutmaßlicher IS-Kämpfer nach Festnahme in NRW in U-Haft

    Karlsruhe/Düsseldorf (dpa) – Ein junger Libanese sitzt seit heute in Untersuchungshaft, weil er sich der Terrororganisation Islamischer Staat angeschlossen haben soll. Der 19-Jährige sei gestern im Regierungsbezirk Düsseldorf festgenommen und inzwischen dem Haftrichter vorgeführt worden, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Der Mann ließ sich den Ermittlungen zufolge 2015 in Syrien militärisch ausbilden und kämpfte anschließend im Irak für den IS. Anfang 2016 sei er nach Deutschland gereist.

    http://www.n-tv.de/ticker/Mutmasslicher-IS-Kaempfer-nach-Festnahme-in-NRW-in-U-Haft-article19727521.html

    Vorsicht dass er nicht wg. einer Überdose Puderzucker in Arsch geblasen stirbt sonst müssten wir Million zahlen.

  40. #43 WahrerSozialDemokrat

    Kein LePen-Wähler wird sie deswegen nicht mehr wählen, sondern im Gegenteil jetzt erst recht und viele Nicht-LePen-Wähler werden sie deswegen nun auch erst recht wählen.

    Streng genommen ist es eine sehr gute Wahlkampfhilfe!

    ———————————————-

    Ich kann deiner Analytik leider nicht folgen. Du solltest vielleicht nicht immer von deiner Logik ausgehen.

  41. Brutalitäten anzuprangern ist etwas völlig konträres zum Verherrlichen von Brutalitäten.

    Wer diese gravierende Differenzierung zu negieren sucht hat sie nicht mehr alle auf der Platte … und nicht bloß dass, Mensch könnte über solchen Hirnen denken, sie versuchen ihre eigenen Phantasien zu decken, indem sie auch die „Werke“ einer kollegialmörderischen Ideologie zu decken suchen.

  42. Nur noch bekloppte. Ja es wird mit allen Mitteln gekämpft. Aber trotzdem und genau deswegen wählen wir Rechts.

    In Deutschland gibt es auch immer von diesen Deppen.

    „Schulz-Effekt“ größer als bekannt: Über 10.000 neue SPD-Mitglieder

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/schulz-effekt-gr%C3%B6%C3%9Fer-als-bekannt-%C3%BCber-10000-neue-spd-mitglieder/ar-AAnI0Eq?li=AAaxdRI&ocid=spartanntp

    Ich glaube das nicht. Wer wählt so einen ungepflegten Proleten ?

  43. # 10 Thomas_Paine

    Zweierlei „Maas“ auf alle Fälle!
    Das ist so absurd und lächerlich, es wird Marine eher nutzen!

  44. Ich nehme an, daß jeder hier die Parallelen sieht:

    Flocken (HH, Afd) zeigt anhand von öffentlichem MSM-Material, wie Merkel und Grüne Deutschland im Symbol seiner Fahne verachten.

    -> Rauswurf aus der Bürgerschaftssitzung.

    Marine le Pen zeigt anhand von öffentlichem Material, was ISIS verbreitet:

    -> Immunität aufgehoben.

    Das ist so verkorkst, verkorkster geht es nicht. Aber ein typisches Zeichen, daß was mit der „Demokratie“ oder der „Republik“ nicht stimmt: Wenn „die Regierenden“, wer immer das gerade ist und wie immer er auch an die Macht gekommen ist – mal wieder trotz aller moderner, bürgerlicher, republikanischer, demokratischer Verfassungen – ihr ideologisches „endlich-bin-ich-Chef“-Weltbild durchsetzen, sind wir aktuell in Deutschland politisch mal wieder auf dem Stand des späten Mittelalters, in dem Bürger den Herrschenden Rechte abtrotzen mußten.

    Seltsam, nicht wahr? Die menschliche Verfaßtheit des Gruppenzwangs und der Hierarchie strebt offensichtlich auch in Europa immer wieder dazu, daß in Europa die Freiheit, das Bürgertum, die Kontrolle der Obrigkeit, das Prinzip „freier gleicher Bürger unter Gleichen“ immer wieder neu behauptet werden muß. (Den Islam nehme ich aus, denn in ihm existieren diese Prinzipien, trotz gleicher Worte, nicht im geringsten).

  45. Bautzen lässt Grüßen ! ! !
    Dort wurden Menschen Inhaftiert die in den Westen Flüchten wollten.
    (Republik Flucht)
    Und was ist jetzt der unterschied zu den Islam Karikaturen?
    Europa hat Fertig

  46. Die AfD und Geert Wilders angeblich im Abwärtstrend, Marine Le Pen kommt vor Gericht… Wird der Frühling 2017 ein Europäischer Frühling?

  47. Woran das wohl liegt?…. Islam?

    Warum haben wir keine Probleme mit Schülern aus Asien, Russland oder europäischen Ländern?

    NEIN!

    Wir haben meist nur Probleme und Schulterror mit moslemischen Schülern.

    Woran liegt das wohl..?

    Es ist die Religion und das Unvermögen Bildung aufzunehmen.

    Nicht umsonst habe die moslemischen Ländern den niedrigsten IQ.

    Aber wie immer….. die deutsche Gesellschaft ist mal wieder mal Schuld weil alle deutschen Nazis und Rassisten sind.

    Also nichts Neues..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Philologenverband

    Integrationsprobleme an Schulen nehmen zu

    Berlin – Der Deutsche Philologenverband rechnet mit starken Integrationsproblemen in den Schulen. Der «Chancenspiegel 2017» der Bertelsmann-Stiftung sei ein «Alarmzeichen», sagte Verbandschef Heinz-Peter Meidinger der «Neuen Osnabrücker Zeitung».
    «Die Studie hat gezeigt, dass die Schulabbruchquoten bei Kindern mit Migrationshintergrund wieder steigen», sagte Meidinger, der 90 000 Gymnasiallehrer vertritt. Er rief Bund und Länder dazu auf, diesem «besorgniserregenden Trend» entgegenzuwirken.

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article162472900/Integrationsprobleme-an-Schulen-nehmen-zu.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Jeder achte junge Ausländer ohne Schulabschluss

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Bertelsmann-Studie-Jeder-8.-junge-Auslaender-in-Niedersachsen-ohne-Schulabschluss

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wann begreift diese dämliche Politik,

    dass Moslems sich NICHT integrieren..

    .
    Ihre Integration besteht darin, dass sich die

    Gastgesellschaft fügen und unterwerfen muss.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  48. Ich verstehe den Tatvorwurf nicht. „Verbreiten von Gewaltbildern“? Die Bilder hat doch der IS verbreitet. Was hat denn Le Pen damit zu tun?

  49. (Nicht nur) in Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht (Kurt Tucholsky).
    Ein weiteres Zitat von K.T.: Der geschickte Journalist hat eine Waffe: Das Totschweigen. Und von dieser Waffe macht er oft genug (und rigoros) Gebrauch. (Zusätze in Klammern sind nicht von K.T.)
    MfG C.

  50. Und wann stellen diese Rattenfänger des EU-Rechtsausschusses und des EU-Parlament fest, dass Merkel, Schäuble und viele andere gegen deutsches Recht verstossen haben?
    Wann wird dieser Abschaum der deutschen Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren gegen Merkel und Schäuble empfehlen?
    Wann wird dieses Pack im EU-Format der deutschen Staatsanwaltschaft empfehlen jetzt endlich auch gegen IMs wegen deren Verstösse gegen Menschenrechte vorzugehen?

  51. #51 GOTT HAT EIN PROBLEM   (02. Mrz 2017 18:44)  

    #43 WahrerSozialDemokrat
    hat nicht unrecht. Bei mir ist es so – jetzt erst recht, RECHTS !

  52. vielleicht nicht immer von deiner Logik ausgehen.

    #52 Union Jack (02. Mrz 2017 18:45)

    Erklärvideo: Wie die AfD immer radikaler wurde – Politik – FAZ

    Die AfD hat in ihrer kurzen Parteigeschichte eine Evolution durchgemacht. Ähnlich anpassungsfähigen Tieren, die sich vor Raubtieren…

    http://www.faz.net/aktuell/politik/erklaervideo-wie-die-afd-immer-radikaler-wurde-14468695.html

    ——————————–
    Das ist der größte durchsichtige Propaganda/Hetz – Schwachsinn gegen die AfD, den ich in der letzten Zeit gesehen habe.
    Das will eine seriöse Zeitung sein? Einen Dreck sind die bei der „FAZ“.

  53. #7 Weltendenker Reloaded (02. Mrz 2017 18:24)

    Wenn wir in Europa die MACHT übernehmen, dann drehen wir den Spiess rum und werden solche Leute, die Le Pen etc.. ans Bein pinkeln wollen, in den Knast bringen.

    Diese Kretins sind allesamt Hochverräter und dafür gibt es nur eine Strafe.

  54. Sensationell ist es auch , wie die deutsche Lückenpresse sich sofort auf kleinste Geschichten stürzt , wenn es um Personen geht , die nach ihren Maßstäben nicht politisch korrekt oder EU-Freaks sind.
    Siehe Wilders, Le Pen , Trump , Hofer, Petry undundund.

  55. Die Wahrheit wird verboten – Heuchelei, Lüge und Verdrehung feiern immer neue Triumphe!

  56. Eine völlig absurde Situation ,Frau Le Pen als Mahnerin ,auch nur einen Hauch Sympatie durch ihr Aufzeigen der Taten dieser Verbrecherbande IS zu unterstellen.Es zeigt aber auch geradewohl die Angst und die nackten Ärsche der um ihre Macht bangenden Heucheldemokraten.Denen ist jedes noch so abartige Mittel Recht um ihre auf Volksverarschung und Täuschung errichteten Regime mit allen Mitteln zu erhalten.Frankreich wird die Antwort auf diese Provokation finden,dessen bin ich mir sicher.Man stelle sich nur vor man hätte den Franzosen einen abgehalfterten EU-Populisten Monsieur Chulz als frisches Gesicht serviert,die hätten sich gekringelt.Vive la Marine,la Liberte..

  57. Bin ziemlich sicher, dass die islamischen Ölstaaten ihre Olmilliarden dazu verwenden, europäische Politiker und Medien zu KAUFEN, um damit die Islamisierung Europas voranzutreiben.

  58. RTL Nachrichten: 3 Jahre Haft drohen le Pen

    Ich denk es würde dann mal wieder Zeit für einen Sturm auf die Bastille

  59. #68 Demonizer (02. Mrz 2017 18:50)

    Justus Bender ist bei der FAZ für Hetze gegen die AfD zuständig.
    Über den Dreck lachen, nicht aufregen. Das disqualifiziert sich selbst.

  60. Le Pen soll bestraft werden, weil sie die Wahrheit zeigt! Die sogenannten Demokratien der Länder Europas, gehen soeben allesamt den Bach runter.

  61. #52 Nachdenklicher (02. Mrz 2017 18:43)

    ich denke diese äußerst durchsichtige Aktion wird schnell von den Franzosen durchschaut und gibt Marine noch einen “Jetzt erst recht” Stimmenschub…
    ——————–
    Sowas geht meist nach hinten los.
    Dieses Manöver wird im Gegenteil noch mehr Stimmen für LePen bringen. Das werden die vollgefressenen, versifften „Etablierten“ aber nie lernen.

  62. Ich kriege immer mehr Angst. Es wird wie bei den Nazis, nur schlimmer. Und es hat ja – wie wir alle wissen – schon eine Weile angefangen.
    Wir müssen uns vor unseren eigenen linksradikalen Kindern fürchten. Vor den Ka nacken sowieso. Vor unserer Re gier ung. Keine HIlfe, nirgends. WEr es versucht, wird stillgestellt: Polizei, Politiker wie le Pen oder zB Höcke… nicht ’nur‘ mit dem altbekanten faschistoiden Maulkorb für das Benennen von Fakten, sondern Morddrohungen und Anschläge hängen in der Luft.

    Unsere verblödeten Junglinken denken, weil sie doch bei den M slime n Kebab und Drogen klaufen, wären diese ihre guten Kumpels, mit denen sich prima gemeinsame Sache machen ließe bei ‚Stürzen des Schweineregims‘ und Einführen der kommunistischen Regierung. Aber sie sind eben zu doof, sich anzuschauen, mit welchen Schlangen sie sich da ins Bett legen.
    Würden sie es nicht verdienen, die Folgen zu spüren, ich würde sie trotz allem bemitleiden, die dummen Kinder.

  63. Jeder Illegale hat schlimmeres auf seinem Haendy als das !
    Reine Schikane, sonst nichts!

  64. 55 Babieca   (02. Mrz 2017 18:46)

    ..sind wir aktuell in Deutschland politisch mal wieder auf dem Stand des späten Mittelalters, in dem Bürger den Herrschenden Rechte abtrotzen mußten.
    ——————

    Eine Märzrevolution wie 1848 liegt in weiter Ferne..
    Damals ging es noch darum,einen einheitlichen deutschen Nationalstaat zu ertrotzen..

    Jetzt geht es darum,dessen vollständige Auflösung aufzuhalten..

  65. Die werden alles tun um sie zu ruinieren! Schöne Demokratie, in der die Konkurrenten mit allen erdenklichen Schikanen bedacht werden!!!

    Erst wollen sie ihr die Immunität nehmen, um sie danach besser vor irgendein Gericht zerren zu können! Am liebsten würden sie sie in den Knast schmeißen, damit sie in 7 Wochen nicht zu den Wahlen antreten kann! – Wegen ein paar posts!!!

    Le Pens Feinde sind noch erbärmlicher als die Chaoten im Land, Landesverräter!

  66. 74 Thomas_Paine (02. Mrz 2017 18:58)

    NACH BELÄSTIGUNG AUF DER TOILETTE

    Disko-Inhaberin sperrt Ausländer aus

    Zitat…

    Ohne Vorwarnung drang ein 27-jähriger Mann am vergangenen Samstag um vier Uhr morgens in die Damentoilette einer Straubinger Disko. Er fasste einer Gleichaltrigen an die Brüste, schleuderte sie zu Boden und schlug ihr mit der Bierflasche mehrmals auf den Kopf. Der mutmaßliche Täter, gegen den die Kripo Straubing ermittelt: ein Iraker.

    Paarungsrituale der Troglodyten

    Es gibt aber weiterhin eine 95% Chance, dass sie im Sommer ein „Refugees Welcome“ Schild hochhalten wird.

  67. Angriff, Invasion, Bestien, Terror, Kollaboration:

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/hohe-haftstrafen-fuer-vergewaltigung-in-wien-14906024.html

    „Das Opfer, eine junge Frau aus Deutschland…Sie lag spät in der Nacht in schwer alkoholisiertem Zustand benommen auf der Straße und wurde laut Aussage des einen geständigen Täters von der Gruppe Iraker in deren Unterkunft „mitgenommen“. Dort vergingen sie sich dem Urteil zufolge nacheinander an ihr, einige auch mehrfach.
    Das Opfer sei schwer traumatisiert worden. Es sei in wehrlosem Zustand aufgegabelt worden, in einer fremden Wohnung dann halbwegs zu sich gekommen und habe eine zweistündige Qual über sich ergehen lassen müssen. Nur ein Angeklagter habe „einen Funken Reue“ gezeigt, die anderen hätten die Frau mit ihren Aussagen noch verhöhnt. „

    Der importierte Abschaum.

  68. So machen sich die Altparteien in den „Parlamenten“ lächerlich: In Hamburg: Rauswurf für die Wahrheit. Bei Frau Le Pen: Staatsanwalt für die Wahrheit. Beim „Eu-Parlament“: Strafe für jeden, der die Wahrheit sagt.
    Fascho-Methoden der linken Altparteien.

  69. „Spiegel“-Propaganda auf Hochtouren:

    Polizeischüsse auf ghanaischen Geflüchteten

    Die drei Leben des Akwasi O.

    Hamburg-St. Georg. Ein Zivilfahnder schießt auf einen ghanaischen Geflüchteten. Seitdem eskaliert hier der Konflikt zwischen Afrikanern, Anwohnern und Polizisten. Der Fall wird zum Symbol für gescheiterte Integration. Eine Nahaufnahme.

    Mehr:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-polizei-schiesst-auf-ghanaischen-gefluechteten-die-hintergruende-a-1136453.html

    Übrigens, die politisch korrekte Sprachänderung „Asylant“->“Flüchtling“->“Geflüchteter“ ist Ausdruck der sogenannten „Euphemismus-Tretmühle“:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Euphemismus-Tretm%C3%BChle

  70. Und aus diesem Sumpf kommt nun dieser Schulz und will Kanzler werden. Pfui Teufel aber nicht mit mir!

  71. @ #9 hanshartz4 (02. Mrz 2017 18:25)
    Aber sie hat doch nur Fotos gepostet und nicht die Enthauptung durchgeführt . Was hat man gegen den Kopfabschneider unternommen ?

    Tja, die Kopfabschneider dürfen nach Germoney Asyl beantragen und werden auf Kosten der KÖTERRASSE rundumversorgt!!!

  72. @ #94 Union Jack (02. Mrz 2017 19:06) :
    Ob es wohl jetzt in Straubing eine Demo gegen „Flüchtlingsgewalt“ gibt?
    Nein. Jeder zieht nur den Kopf ein.

  73. Was ist eigentlich mit diesen ekligen Bildern auf den Zigaretten Schachteln. Geschieht nun das gleiche mit Merkels Gesundheitsminister, wie heißt der Typ noch mal?

  74. #89 Frankoberta (02. Mrz 2017 19:05)
    Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Polizeigewerkschaft erklärt Integration für gescheitert. Und damit hat er recht. Es wurden Milliarden an Steuergeldern ausgegeben um Muslime in Deutschland zu integrieren, ohne den geringsten Erfolg.

    Hier die ganze Rede von Rainer Wendt

    ————————————————-
    Er ist aber auch bekennender Merkelunterstützer, CDU – Mitglied und hat sich beim Parteitag 11 Minuten die Finger nach Muttis Rede wund geklatscht .

  75. @ #92 Frankoberta (02. Mrz 2017 19:05) :
    Vor Jahren hat Merkel auch gesagt, dass Multi-Kulti gescheitert ist. Und jetzt hat sie keine Freunde mehr als die linken Deutschenhasser und ihre Lieblinge.
    Die sagen heute so und morgen so. Wenn es ihm nützt, wird Wendt auch seine „Meinung“ ändern. Wetten?

  76. Das Böse hat sein Hauptquatier im Brüssel und muss zerstört werden.
    Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen:
    Ich bin der Faschismus.
    Nein, er wird sagen:
    Ich bin die Demokratie.

  77. #95 Union Jack (02. Mrz 2017 19:06)

    74 Thomas_Paine (02. Mrz 2017 18:58)

    NACH BELÄSTIGUNG AUF DER TOILETTE

    Disko-Inhaberin sperrt Ausländer aus

    Zitat…

    Ohne Vorwarnung drang ein 27-jähriger Mann am vergangenen Samstag um vier Uhr morgens in die Damentoilette einer Straubinger Disko. Er fasste einer Gleichaltrigen an die Brüste, schleuderte sie zu Boden und schlug ihr mit der Bierflasche mehrmals auf den Kopf. Der mutmaßliche Täter, gegen den die Kripo Straubing ermittelt: ein Iraker.

    Paarungsrituale der Troglodyten

    Es gibt aber weiterhin eine 95% Chance, dass sie im Sommer ein “Refugees Welcome” Schild hochhalten wird.

    Hier ist nochmal der Ursprungsartikel:

    Nach Sexattacke in Straubinger Disco:

    Diese Konsequenzen zieht die Betreiberin

    Der brutale sexuelle Übergriff auf der Damentoilette einer Straubinger Disco und die Folgen. Während der mutmaßliche Täter noch immer auf freiem Fuß ist, zieht jetzt die Disco-Betreiberin ihre Konsequenzen aus dem Vorfall. Und die haben es in sich: Künftig erhalten nur noch die Ausländer Zutritt, die man bereits als Stammgäste kennt. Für alle anderen heißt es: „Draußen bleiben!“.

    Mehr:

    http://www.idowa.de/inhalt.nach-sexattacke-in-straubinger-disco-diese-konsequenzen-zieht-die-betreiberin.6ede481f-b7ac-4d56-a591-c37b3f005c62.html

  78. Das ist ja voll ketzerisch, was die Le Pens von sich gibt!
    Einfach auf die Realität hinweisen und auch noch mit Bildern!
    Nein, das geht überhaupt nicht!

    Gulag oder Steinigung, das ist die Frage!

    Vielleicht auch auf Bewährung, falls sie täglich auf twitter schreibt (und sonst nichts anderes) :
    Islam=Frieden!
    Hat alles nix mit nix zu tun!
    Allahu Akbar!
    Es lebe die internationale Solidarität!
    Heil Stalin!
    Heil Mohammed!

    :mrgreen:

  79. Damit macht sich die EU zu den Unterstützern der mohamedanischen Verbrecher. Le Pen prangert die Methoden der Bückbeter an und soll kurz vor der Wahl kaltgestellt werden. Vielen linksradikalen Zecken scheint es nicht zu passen, daß sie den Mut hat, die Wahrheit über die Friedensreligion zu zeigen und zu sagen. Wahrscheinlich soll wieder einmal irgend so ein Sozialist in Frankreich Präsident werden……

  80. @ #107 aba (02. Mrz 2017 19:10)

    Das Böse hat sein Hauptquatier im Brüssel und muss zerstört werden.
    Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen:
    Ich bin der Faschismus.
    Nein, er wird sagen:
    Ich bin die Demokratie.

    Ganz genau; so ist es bereits, und all unsere Grenzdebilen rufen diesem Zustand ‚Heil‘, schwenken Fähnchen (oder Bärchen) und tun alles Erdenkliche, diesen Zustand zu unterstützen und ‚dabei‘ zu sein. Wie damals auch.

  81. Dachte mir schon, dass sie etwas heraus kramen. Immerhin würden sie Frankreich verlieren, dann wäre das ein wirklicher Schlag für sie.

    Aber so tief unter der Gürtellinie, und so primitiv,
    darauf wäre ich auch nicht gekommen.
    Es wird eben Alles zu Hilfe genommen, jedes auch noch so abstruse Argument.
    Gefängnisstrafe ? Das ist ja das Allerletzte.

    Die AfD soll nur aufpassen. Wer weiß was die gegen sie schon auskochen.
    Und das Alles ist erst ein Vorgeschmack wenn dieser neue Herr SPd hier ans Ruder kommt.

  82. Sollte jemals ein Patriot deshalb eingeknastet werden, weil er oder sie die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit, beschreibt oder thematisiert, weiß man, was die Stunde geschlagen hat.

    Ich hoffe, ich täusche mich, aber ich schließe für die Zukunft fast gar nichts mehr aus.

    Und ich bin mir unsicherer denn je, ob demokratische Mittel noch ausreichen werden.

    So bitter das ist.

  83. #95 Union Jack (02. Mrz 2017 19:06)
    #74 Thomas_Paine (02. Mrz 2017 18:58)
    … Er fasste einer Gleichaltrigen an die Brüste, schleuderte sie zu Boden und schlug ihr mit der Bierflasche mehrmals auf den Kopf. Der mutmaßliche Täter, gegen den die Kripo Straubing ermittelt: ein Iraker.

    Paarungsrituale der Troglodyten

    😀

    … oder ein gläubiger Muslim, der seinem Vorbild, dem Vergewaltiger Mohammed folgt, also das tut, was sein Imam ihm immer gesagt hat.
    Dieser Räuberhauptmann „Prophet“ fordert seine Räuber Gläubigen auf, die Kriegsbeute zu vergewaltigen.

  84. @ #114 Ger (02. Mrz 2017 19:18) :
    Die schneiden sich ins eigene Fleisch. Umso offener faschistische sie auftreten, umso mehr Leute bekommen Zweifel, ob sie noch auf der „richtigen Seite“ stehen.

  85. #98 Thomas_Paine (02. Mrz 2017 19:06)
    “Spiegel”-Propaganda auf Hochtouren:
    Polizeischüsse auf ghanaischen Geflüchteten

    Die drei Leben des Akwasi O.
    Akwasi O., 33, geboren in Buokrom-Kumasi, Ghana, hat in seinem Leben schon viel durchgemacht. Er ist vor Hunger und Armut geflüchtet, vor dem libyschen Bürgerkrieg, ist im überfüllten Schlauchboot nach Europa übergesetzt. Seine Freunde sagen, er sehne sich danach, endlich irgendwo anzukommen.

    SPIEGEL SPINNER Der hat einen Polizisten mit einer Waffe angegriffen verdammt nochmal!

  86. AfD: Schulz Schande für Deutschland

    Gauland: Schulz ist eine Schande für Deutschland. „Indem Schulz die AfD und deren Anhänger als Schande für die Bundesrepublik tituliert, grenzt er Millionen von Menschen aus und spaltet die Gesellschaft.“

    Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland geht mit den Äußerungen, die SPD-Kanzlerkandidat Schulz anlässlich des politischen Aschermittwochs getätigt hat, hart ins Gericht:

    „Indem Schulz die AfD und deren Anhänger als Schande für die Bundesrepublik tituliert, grenzt er Millionen von Menschen aus und spaltet die Gesellschaft. Das ist wahrhaft schändlich und hat mit einem gesunden Demokratieverständnis nichts mehr zu tun.

    Mit seiner maßlosen Selbstgerechtigkeit schadet er Deutschland nach innen, wie nach außen. Allen, die nicht seiner Meinung sind, wirft er unverhohlen Demokratiefeindlichkeit vor und erklärt sie zu Unmenschen.

    Schulz betätigt sich als Demagoge von der rüpelhaftesten Sorte. Mit seinen Äußerungen liefert er gewaltbereiten Linksextremisten die vermeintliche Rechtfertigung für ihre Angriffe auf die AfD und ihre Mitglieder. Erst vergangene Nacht ereignete sich wieder ein Brandanschlag auf die AfD. Diesmal traf es den Wagen der Familie des rheinland-pfälzischen AfD-Fraktionsvorsitzenden Uwe Junge.

    Solche Taten sind leider keine Einzelfälle. Die SPD-Brandrhetorik von Schulz und seinen Genossen gegenüber der AfD ist hetzerisch und durch nichts zu rechtfertigen. Die Gewalttäter, die den demokratischen Wettbewerb unterbinden wollen, sind die wahren Feinde der Demokratie. Von Schulz hört man kein Wort der Distanzierung, stattdessen macht er sich verbal mit diesen gemein.

    Ich hoffe nicht, dass dies das Niveau ist, das Martin Schulz für seinen Wahlkampf anpeilt.“

    Der soll erst mal zeigen, dass er ein Abitur zustande bringt, bevor er sich einem ganzen Volk zumutet! Der einzige bislang im Kanzlersessel ohne Abitur glaubte ja, den Mangel könnte er mit sehr lauter Klappe ausgleichen.

    Martin Schulz – Der bessere Bundeskanzler? Lichtgestalt? Blender? Welche Seiten hat dieser Mann?
    https://www.youtube.com/watch?v=cdCp1cP_vYs

  87. @ #115 pippo kurzstrumpf der erste (02. Mrz 2017 19:18)

    Sollte jemals ein Patriot deshalb eingeknastet werden, weil er oder sie die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit, beschreibt oder thematisiert, weiß man, was die Stunde geschlagen hat.

    Und ich bin mir unsicherer denn je, ob demokratische Mittel noch ausreichen werden.

    Gebe Ihnen zu 100 % Recht.
    Und wäre SEHR überrascht – freudig überrascht, mit Betonung auf ‚überrascht‘, wenn demokratische und/oder friedliche MIttel ausreichen würden.
    Ich rechne jeden Tag damit, dass die kostbaren Geschenke ihren Anpfiff kriegen und auf uns losgehen.
    Ich wünschte, ich könnte schon polnisch, russisch oder ungarisch… und hätte vor allem das Geld, auszuwandern.

  88. Berlin-Kreuzberg: Linksautonome terrorisieren Restaurant

    Eine Gruppe von mutmaßlich linksautonomen Tätern hat zum wiederholten Mal das Restaurant „Vertikal“ in der Reichenberger Straße in Kreuzberg angegriffen. Die drei Angestellten räumten am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr gerade die letzten Teller weg und wollten die Jalousien herunterlassen, als sich plötzlich 15 schwarzgekleidete Personen vor der Fensterfront aufbauten. Ihre Gesichter seien mit Skimasken vermummt gewesen, mit Hämmern und Baseballschlägern hätten sie die Scheibe kaputt geschlagen und seien dann auf Fahrrädern geflüchtet, berichtet Inhaberin Claire d’Orsay. Der für politisch motivierte Taten zuständige Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen, teilte die Polizei …

    „Was kann mein Laden für diese Kündigung, wir haben nichts miteinander zu tun“, sagt Claire d’Orsay.

    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/berlin-kreuzberg-linksautonome-terrorisieren-restaurant-25954156

  89. @ #105 hanshartz4 (02. Mrz 2017 19:10) :
    Keiner aus dem „Establishment“ kommt ohne die Altparteien an die Macht. Es ist wie im Kommunismus. Natürlich sind alle, die irgendeine Macht haben, Kommunisten. Andere würden niemals Macht erhalten.

  90. #41 Waldorf und Statler (02. Mrz 2017 18:37)

    in links-grün gutmenschlichen Kreisen gern erwünscht fremdländischer Schwiegersohn, hat gehemmt, unerfahrenes schüchternes Hühnchen, bei nicht einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit Gewalt schwanger gemacht

    OT,-….Meldung vom 02.3 2017 – 10:21

    Mann vergewaltigt Huhn, weil ihn keine Frau wollte

    Das Hühnchen überlebte die Sex-Attacke leider nicht.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Aelter wie der Böhmerwald!

    Hühnerficker oder Henafegler gab es schon vor dem Internet.

    schönen Abend

  91. #115 pippo kurzstrumpf der erste (02. Mrz 2017 19:18)

    Sollte jemals ein Patriot deshalb eingeknastet …
    =========================
    Horst Mahler hat ja von links nach rechts die Seiten gewechselt.
    Angeblich wegen Meinungdelikts verurteilt…

  92. @ #119 Union Jack (02. Mrz 2017 19:21) :
    Er ist kein Deutscher. Der Polizist schon.
    Das reicht doch wohl als Info aus, wer hier Täter und wer hier Opfer sein muss.
    Der Spiegel

  93. Das mit Le Pen ist eine Sache, da muss hart durchgegriffen und Zeichen gesetzt werden, egal wie.

    Milde walten dagegen hat man gegenüber den traumatisierten „Schutzsuchenden“ im Befehlsnotstand, die auf ihren Festplatten Bilder von sich selbst haben.

    Er posierte lachend mit zwei abgehackten Köpfen in den Händen für ein Foto. Der 2. Staatsschutzsenat des Berliner Kammergerichts verurteilte Rami K. (28) am Mittwoch zu 20 Monaten Haft auf Bewährung.

    Er hat sich nach § 8 Völkerstrafgesetzbuch strafbar gemacht, die Toten verhöhnt, sie in ihrer Totenehre herabgewürdigt.

    Der Kriegsverbrecher kam als Kriegsflüchtling nach Berlin. Das Foto entstand 2015 nahe der Stadt Tikrit (Irak). Rami K. trägt darauf die Uniform eines Oberleutnants der Elite-Einheit „Special Operations“ der irakischen Armee.

    „Mir wurde befohlen, die Köpfe zu nehmen“, behauptete er anfangs vor Gericht. „Ich hatte nur zwei Sterne auf der Uniform, den Befehl gaben mir Männer mit drei Sternen. Befehlsverweigerung an der Front hätte zu meiner Hinrichtung geführt.“ Später gab er zu, einem gewissen „Gruppendruck nicht standgehalten“ zu haben. Quelle: http://www.bz-berlin.de

    Wer´s glaubt wird selig, doch die Staatsknete streicht er für sich und seine Familie weiter ein.

  94. Die Horrorbilder von Fatima Roth, Martin Schulz Juncker oder Raute können ebenfalls Ängste und Phobien auslösen und den gesellschaftlichen Frieden gefährden.
    Erbärmlicher Versuch der EU-Schergen die sozialistische Gleichschaltung mit allen Mitteln aufrecht zu halten.

  95. Die wollen Le Pen kriminalisieren
    um eine Handhabe zu finden sie an der
    weiteren Kandidatur zu hindern.
    Linkes EU Faschistenpack eben, wie immer.

  96. #68 Demonizer (02. Mrz 2017 18:50)

    <Justus Bender

    http://www.faz.net/redaktion/justus-bender-11920656.html

    Ich habe diese Fuzzis so satt. Ich kenne deren gemütliches Wohlverhalten, deren Pseudobesorgnis, deren andressierte Reflexe, abgesichert in einer Redaktion mit mörderischem Gruppendruck eingekuschelt. Was sie abspulen, ist andressierte, wohlwollende Argumentation von gestern. Sie raffen die aktuelle Realität nicht. Sie raffen das, das hier und jetzt in Deutschland (Momentaufnahme einer noch mühsam friedlichen Welt) nichts gegenüber der langfristigen Entwicklung.

    Ich bin auch deshalb auf PI, weil ich 2003 (!) anläßlich der Beschwichtigungen in Hagen anläßlich eines Pferdenamens!, dem Einknicken vor mörderischen Türken (erinnert sich noch wer an diesen Fall „Mömi“, das Pferd, das Mohammed hieß?) vor Entsetzen damals kaum noch Luft bekam.

    (Der Fall ist in seinen hippologischen Details, die vor allem den absurden Wahn des Islams ad absurdum führten, sorgfältig aus dem Netz geschrubbt, ein Massaker, es gab damals massenweise Bilder des Pferds und der Türk-Drohungen und der Stellungnahme des Verfassungsschutzes im Netz. Alles weg!) Nur noch Allgemeines:

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/groteske-selbstzensur-pferd-darf-nicht-mohammed-heissen-a-439866.html

    Das war eine „Momentaufnahme“ des Islams 2003. Heute, 2017, ist die „Momentaufnahme“ des Islams in Deutschland genau so, wie es alle wußten, die ihre Hausaufgaben in Sachen Islam gemacht haben, vor allem, wenn der Islam auf eine permissive, tolerante Kultur trifft:

    Verheerend.

    Politkorrekte Momentaufnahmen (1970: Keine Probleme mit dem Islam. 2000: Keine Probleme mit dem Islam. 2005: Keine Proleme mit dem Islam. 2010: Keine Probleme mit dem Islam. 2017: Keine Probleme mit dem Islam) über die Jahrzehnte spiegln nur eine Schere: Das Auseinanderklaffen zwischen Realität und Politgedöns.

  97. Sehr durchsichtiges Manöver. So plump, dass jeder die Absicht durchschaut, die dahinter steckt.
    Ich schätze, dies wird Madame Le Pen eher nützen als schaden.

  98. Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

    Chinesisches Sprichwort.

    Hier ists aber nur :: Vor dem Wahlkampf mit so viel Dreck wie möglich werfen, irgendwas wird schon kleben bleiben. Ist bei uns genauso.
    Ich frage mich nur was an der Wahrheit so Strafbar sein soll. ????????????? Aber mit der Wahrheit hatten es die Sozialisten noch nie so. Auch nicht die nationalen Sozialisten. Siehe auch Buch von Heinz Schröter. Der hat mal ganz genau definiert was Wahrheit ist und wie diese immer wieder Vergewaltigt wird.

  99. Mittlerweile 30 Masernfälle in Berlin

    Die Zahl der Masernfälle in Berlin ist weiter gestiegen. In diesem Jahr haben sich inzwischen 30 Menschen nachweislich mit der Krankheit angesteckt, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Wochenbericht des Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso) hervorgeht. Demnach sei mit weiteren Fällen zu rechnen.

    Der ganze Artikel

    http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2017/03/berlin-30-masernfaelle-seit-jahresbeginn.html

    Hat bestimmt nix mit nix zu tun.

  100. Polizei: Spuckhaube hat sich bewährt

    Bremens Polizei wird bei Spuckattacken den Angreifern weiterhin spezielle Schutzhauben über den Kopf stülpen.

    „Der Einsatz der Spuckschutzhaube kann bei allen erfassten Vorgängen als erfolgreich bezeichnet werden“, bilanzierte die Polizei in einem Bericht, den der Innenausschuss der Bürgerschaft am Donnerstag zur Kenntnis nahm. Die Schutzhaube sei ein gutes Einsatzmittel und ein wirksames Instrument, um Polizisten vor Infektionskrankheiten zu schützen, betonte Ausschusschef Wilhelm Hinners (CDU).

    2016 kam die Spuckschutzhaube 45 Mal zum Einsatz. Im Vorjahr waren es 56 Mal. Bei der Haube handelt es sich um eine dünne, atmungsaktive „Baumwolltüte“ mit großem Sichtfenster, die den spuckenden Angreifern über den Kopf gestülpt wird. Die Hauben sollen die Übertragung von Krankheitserregern verhindern. „Anspucken kann nach Strafgesetzbuch auch eine Körperverletzung sein“, sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Bremen, Jochen Kopelke.

    In fast allen Fällen (43) wurden die Beamten im vergangenen Jahr im Verlauf einer Festnahme bespuckt. Drei Viertel der Spucker waren Männer, ein Viertel Frauen. (dpa)

    http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-polizei-spuckhaube-hat-sich-bewaehrt-_arid,1560647.html

  101. Hat Le Pen etwa das Urheberrecht verletzt?

    #33 GOTT HAT EIN PROBLEM (02. Mrz 2017 18:34)

    Und ich dachte nur die AfD ist zu doof den Weg an die Macht zu finden. Langsam fällt mir nichts mehr ein zu den ganzen patriotischen “Hoffnungsträgern”.

    Es gibt auch Personen, die, außer den EU-Bonzen zu doof sind, DAS als Eigentor der EU zu erkennen.

    Le Pen wird deswegen keine einzige Stimme verlieren, macht aber die EU noch unliebsamer und könnte deswegen einige zusätzliche Stimmen für Le Pen bringen. Das Gleiche gilt für Anschläge auf AfDler. Guido Reil sagte gestern richtigerweise, die Einzigen, die die AfD noch aufhalten können, sind sie selbst.

  102. OT aber passend:

    Chef einer Wohnungsbaugenossenschaft in Hannover wird unruhig

    Auf vier Seiten zeichnet der geschäftsführende Vorstand der Genossenschaft, Günter Haese, dort ein auf „Überlebensausweichmanövern bedrängter Populationen“ fußendes Schreckensszenario, in dem ganze Flüchtlingsmassen Deutschland „in den klassischen Wohnungsbau einwandern“.
    Und sie sorgen nicht nur in den rund 4100 hannoverschen Gartenheim-Wohnungen für „dementsprechende Wechselwirkungen“. Dazu zählt Haese unter anderem „partielle Wertminderung oder gar auch Wertzerstörung benachbarter Immobilien“ und ein für die Genossenschaft in keiner Weise vorhersehbares „Nutzungs- und Abnutzungsverhalten“ der Flüchtlinge.

    So sei, schreibt Vorstand Haese, die „für uns vertraute gute alte deutsche Toilette in weiten Kreisen der restlichen Weltbevölkerung eher rätselhaft, unpraktisch bis unbrauchbar“. Auch eines „vorausschauenden Lüftungsverhaltens“ seien Menschen aus anderen Kulturkreisen in großer Zahl absehbar nicht mächtig. Im schlimmsten Falle könne es deshalb „bei einer zahlenmäßigen Explosion von einströmenden Menschen in unser Wohnungssystem zu einem eklatanten Kontrollverlust bisheriger Bewirtschaftungsmuster kommen“..,
    Wenn man sich „die demografische Situation Deutschlands und dazu entsprechend die Prognosen der Fluchtländer“ vergegenwärtige, schreibt Haese in seinem an 6300 Gartenheim-Genossen verteilten Geschäftsbericht, liege der Schluss nahe, dass sich die Bundesrepublik „in naher Zukunft als niedergetrampelte, ausgestorbene Nation im Geschichtsbuch wiederfinden“ werde.

  103. Exhibitionist belästigt 17-Jährige in Heide

    Erst starrt der junge Mann, dann folgt er dem Mädchen. Am Ende fasst er sie an – mit heruntergelassener Hose.

    Heide | Ein Exhibitionist hat sich am Mittwochabend in Heide einer 17-Jährigen teilweise nackt gezeigt und das junge Mädchen außerdem unsittlich berührt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

    Die junge Heiderin war um 18.30 Uhr zu Fuß in der Stadt unterwegs. In der Nähe Marktdrifts bemerkte sie eine männliche Person, die auf einer Mauer saß und sie anschaute. Der Mann folgte ihr und fasste ihr in der Beselerstraße von hinten oberhalb der Kleidung an den Po, zwischen die Beine und an die Brust. Darauf drehte sich die 17-Jährige um, sprach den Täter an und entdeckte, dass er seine Hose herunter gelassen hatte. Kurz grinste der Exhibitionist noch, dann entfernte er sich.

    Das Mädchen sagt, der Unbekannte sei etwa 17 bis 18 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von normaler Statur gewesen. Er hatte einen dunkleren Teint, dunkle Haare, hinten kurz und vorne etwas länger, trug eine kurze Hose und eine Sweatjacke. Die Kripo Heide ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0481/ 940.

    http://www.shz.de/lokales/exhibitionist-belaestigt-17-jaehrige-in-heide-id16254071.html?nojs=true

  104. Soso.
    2015 hat Le Pen diese Bilder auf Twitter verbreitet.
    Und jetzt, ein paar Wochen vor den Präsidentschaftswahlen fällt es dem EU Parlament ein ihre Immunität aufzuheben, damit sie nach französischem Gesetz verurteilt werden kann?
    Auffälliger geht das nicht mehr!

    Ich sehe es als Rache an, weil Le Pen angekündigt hat im Falle eines Wahlsieges in der EU aufzuräumen.
    Die Angst treibt diese Sesselfurzer zu solchen panischen Aktionen.

    Man kann nur hoffen, dass die französischen Gerichte anders entscheiden.
    Ansonsten hilft nur noch eine französische Revolution wie anno 17hundertschiessmichtot.

  105. @ #142 SirHenry (02. Mrz 2017 19:34) :
    Der wird wieder zurückrudern. Vermutlich werden sie ihn auch mit Geld ruhig stellen.
    Keiner darf die Medienblase stören. Ähnlich wie in Schweden, wo nichts veröffentlicht werden darf.
    Und die Menschen haben Angst und stecken den Kopf in den Sand.

  106. #133 Babieca (02. Mrz 2017 19:28)
    ================================
    Das wird auch 2025 „keine Probleme mit dem Islam heißen“
    weil dann Kritik im Gegensatz zu 2017 Tod bedeuten würde…

  107. – OT –
    Wie jeder weiß, wackelt das Pummelchen jetzt zum Buffet alternativer Geschmacksimpressionen bei Assisi, um in heroischer Manier das mit Mühren verdiente Steuergeld fleißiger Deutscher zu verteilen.

    Was wohl niemand mitbekommt, hat sich Frau Mergel in einem Gespräch mit Assisi auch für den Blogger Raif Badawi eingesetzt – so wie sie sich heute auch für einen durch sie (indirekt) instruierten Tintenkleckser eingesetzt hat.

  108. @ #144 vitrine (02. Mrz 2017 19:34) :
    Nach 20 Seiten folgt die Täterbeschreibung: „dunklerer Teint“.

  109. Laut BILD sind die Angehörigen des geköpften Journalisten diejenigen, die das Strafverfahren ausgelöst haben:

    „Le Pen hatte ein ISIS-Propagandafoto weiterverbreitet, das die Leiche des von Dschihadisten 2012 verschleppten und 2014 geköpften US-Bürgers und Journalisten James Foley (40) zeigt. Dessen Angehörige reagierten entsetzt auf die Weiterverbreitung des Bildes und empörten sich besonders über den politischen Missbrauch des Fotos ihres Sohnes.Sie forderten von Le Pen, die gegen alles stehe, wofür ihr ermordeter Sohn eingetreten sei, die sofortige Löschung. Le Pen kam der Forderung nach einigem Zögern nach. Doch da hatte die Staatsanwaltschaft bereits die Ermittlungen aufgenommen“.

    http://www.bild.de/politik/ausland/politik/eilmeldung-eu-parlament-50671936.bild.html

    Solche Leute sind mir unbegreiflich. Selbst wenn einer ihrer Lieben auf brutalste Weise ermordet wird, sind sie immer noch nicht bereit, sich von ihrer realitätsfremden linken Weltsicht zu lösen.

  110. dabei handelt es sich um eine Wahlbeeinflussung durch die demokratisch nicht legitimierte EU, die natürlich am liebsten eine staatsfetischistische sozialistische Marionette an die Macht putschen würde.

  111. #142 Der boese Wolf (02. Mrz 2017 19:33)

    Hat Le Pen etwa das Urheberrecht verletzt?
    ==============================
    lol Le Pen muss wohl Strafe an den IS zahlen….

  112. Der politisch-mediale Komplex muss infiltriert und von innen heraus zersetzt und sabotiert werden. Anders wirds nicht gehen. Doch diese Sabotage dauert mehrere Jahre, und bes braucht mutige „Infiltratoren“.

  113. Ruhe bewahren. Das Ding kann auch nach hinten losgehen. Wirkt sich womöglich positiv für Marine aus.

  114. Kurz vor der Wahl…
    Perfekt!

    Wird Zeit, daß die Bürger der EU dieses schwachsinnige Parlament aufheben.

    Das wäre eine EU von Unten.
    Eine EU der Bürger.

  115. Es ist nicht nur krank, es ist pervers.

    Das gehört eigentlich in einen anderen Strang, aber trotzdem:

    Wie unsere Lügenpresse alles verdreht und die Leute für dumm verkauft:

    http://www.ksta.de/nrw/wuppertal-gymnasium-will-muslimischen-schuelern-gebet-verbieten-25950388

    Nachdem sie alle Kreuze unter Jubel entfernt haben, sind sie wieder schwer betroffen.

    Es ist unfaßbar, wie Angehörige einer totalitären, aggressiven Ideologie es immer wieder schaffen, als Opfer dazustehen.

  116. OT

    Synagogen-Gemeinde Köln ruft Maritim zu Absage von AfD-Parteitag auf

    Die Synagogen-Gemeinde Köln hat an die Leitung der Hotelkette Maritim appelliert, auf die geplante Ausrichtung des AfD-Parteitags im Kölner Maritim Haus Ende April zu verzichten.

    Nach der umstrittenen Dresdner Rede des thüringischen AfD-Landeschefs Björn Höcke könne die Direktion die Veranstaltung nicht mehr ruhigen Gewissens in ihrem Hause stattfinden lassen, hieß es in einem am Donnerstag veröffentlichten offenen Brief der jüdischen Gemeinde.

    Höcke hatte am 17. Januar in Dresden mit Bezug auf das Holocaust-Mahnmal in Berlin von einem „Denkmal der Schande“ gesprochen. Unter anderem forderte der frühere Geschichtslehrer eine 180-Grad-Wende in der deutschen Erinnerungskultur. Höcke selbst fühlte sich nach eigenen Worten missinterpretiert.

    http://www.evangelisch.de/inhalte/142444/02-03-2017/synagogen-gemeinde-koeln-ruft-maritim-zu-absage-von-afd-parteitag-auf

  117. Juncker stellt EU-Weißbuch vor: „Nichts wird die EU stoppen können“.

    Es erinnert ein wenig an den berühmten Zug der Lemminge in den Abgrund: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat jetzt in Brüssel ein Grundsatzpapier, das „Weißbuch zur Zukunft der EU”, vorgestellt. In seiner Rede dazu vor dem Europaparlament wurde er deutlich: „Ziel ist es, gemeinsam als EU der 27 voranzumarschieren. Der Brexit – so bedauerlich und schmerzhaft er auch sein mag – wird die EU auf ihrem Marsch in die Zukunft nicht stoppen können.”

    Grundsätzlich wolle er, sagte Juncker, daß sich die EU stärker darauf konzentriert, „handfeste Ergebnisse” zu liefern, statt Absichten anzukündigen. Und: „Entweder wir werden von solchen Entwicklungen überrollt, niedergewalzt, oder wir lassen uns auf sie ein, gestalten sie und ergreifen neue Chancen, die sie mit sich bringen.” Europa dürfe „nicht müde werden, Europa muß hellwach sein und muß die Chancen aktiv und manchmal proaktiv nutzen”.

    In seinem „Weißbuch“ umreißt Juncker fünf Optionen für die Zukunft der EU, die von einem „Weiter wie bisher“ bis zu einer intensivierten Integration der Mitgliedstaaten reichen. In seiner Rede am Mittwoch ließ er allerdings offen, welche Option er bevorzuge. Denkbar sei jedoch daß die EU gemeinsam beschließe, in etwas verkleinertem Umfang mehr als bisher zu tun. Juncker ließ erkennen, daß er diese Option eines stärker geeinten Handelns für wünschenswert halte. „Da könnte man Vollgas geben und die Leadership der EU sicherstellen.”

  118. Manager Magazin: „Tausende Millionäre verlassen Deutschland“.

    Unter Berufung auf die südafrikanische Beratungsgesellschaft „New World Wealth“ vermeldet das „Manager Magazin“, daß im vergangenen Jahr rund 4.000 (!) Millionäre aus der Bundesrepublik Deutschland ausgewandert sind. Die Anzahl der besonders vermögenden Menschen, die die Bundesrepublik verlassen, ist damit laut New World Wealth binnen Kurzem sprunghaft gestiegen: 2015 waren demnach etwa 1000 Millionäre aus Deutschland ausgewandert, in den Jahren zuvor dagegen habe die Anzahl höchstens im niedrigen dreistelligen Bereich gelegen, teilt das Unternehmen mit“, so das Manager Magazin weiter.

    Die beliebtesten Auswanderungsländer der deutschen Millionäre sind Australien und Kanada. Über die Hintergründe der Emigrationsströme urteilt die Studie, die „Abwanderung besonders reicher Menschen aus einem Land [ist] ein alarmierendes Zeichen, denn diese Klientel sei bei größeren Migrationsbewegungen aufgrund der hohen persönlichen Flexibilität häufig die erste, die gehe. Zudem stützen vermögende Menschen in einem Land nicht nur den Konsum und über ihre Steuerzahlungen die Staatskasse. Sie schaffen und bieten über eigene Unternehmen vielmehr nicht selten auch zahlreiche Jobs. Der starke Anstieg der Auswanderung reicher Menschen aus Deutschland hängt nach Ansicht der Analysten von New World Wealth mit zunehmenden Spannungen in der Gesellschaft zusammen, wie sie auch in anderen europäischen Ländern zu beobachten seien. Namentlich in Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Schweden und Belgien erwarten die Fachleute daher in Zukunft eine ähnliche Entwicklung.“ (Manager Magazin)

  119. Frau Le Pen soll sich mit allen Mitteln wehren. Die EU tagt nicht die Bohne.
    Habe bei dem Pöstchengeschiebe nochn nicht einmal erlebt, das irgend etwas demokratisch abgelaufen ist. Die größte Pfeife ist Junker.
    Ich sag mal so, der größte Drecksack den die EU vorweisen kann. Der zweite Drecksack will jetzt Bundeskanzler werden. Säufer, Versager, hat Würselen finanziell in den Abgrund schauen lassen usw.
    Wer wählt so einen Schweinehund ?
    Ich glaube das deutsche Volk raucht zuviel Gras.
    Nah ja, die Cholera greift um sich.
    Kein Verständnis für solche Hurraschreier.
    Allen voran die Barley von der SPD.
    Vermute mal, wen sie über Schulzie spricht hat sie ein feuchtes Höschen.
    Ich werde primitiv. Aber, ich finde es zum Kotzen, was in Deutschland abgeht.
    Höcke hat schon recht, 70 Jahre Gehirnwäsche hinterläßt seine Spuren.
    bis bald.

  120. #153 S.W.A.T. (02. Mrz 2017 19:38)

    Solche Leute sind mir unbegreiflich. Selbst wenn einer ihrer Lieben auf brutalste Weise ermordet wird, sind sie immer noch nicht bereit, sich von ihrer realitätsfremden linken Weltsicht zu lösen.

    =======================
    Mir auch.

    War bei Köln Ex-OB Schramma ebenso.

    ist wohl erweitertes Stockholm-Syndron

    Wüsste gern wie lang diese Liste ist…

  121. Habe Probleme beim senden von Posts. Es hakelt etwas. Noch wer?

    ————————————–

    Dieser miese Zug kann für Marine ein Joker werden. ( Outcast-Effekt)

  122. Nein zu #1 Dorian Gray:

    Hier hilft

    nicht

    Gewalt!

    Hier hilft etwas anderes, was auch mit Ge.. anfängt und auf ..t endet, nämlich … Gebet! – Das heilige Buch der Christen fordert uns auf, für die Obrigkeit zu beten. Ich bete auch für Präsidenten-Kandidaten anderer Länder: Möge diese Aktion des EU-Parlaments ein Schuss nach hinten werden und ihr noch mehr Sympathie und Wählerstimmen einbringen!!

  123. Frau lePen hat diese Bilder weiter verbreitet, weil jemand den Front National mit dem IS verglichen hatte. Daraufhin hat sie mit den Bildern geantwortet, und gefragt, ob man das vergleichen könne. So wie ich gehört habe, ist die Verbreitung solcher extrem gewalttätiger Bilder in Frankreich verboten. Da hat man wohl einen passenden Zeitpunkt abgewartet um ihr an den Karren zu fahren

  124. Dierse politisch korrekten verkommenen Heuchler machen es wie früher: Der Überbringer der schlechten Nachricht wird umgebracht. Den politisch Korrekten haben weniger Probleme mit Mördern, als mit denen, die den Mord benennen. Daran zeigt sich der ganze verkommene Charakter dieser „Akteure“.

  125. 19jähriger Libanese in Düsseldorf festgenommen (WDR Lokalzeit Düsseldorf)

    Der Beschuldigte schloss sich 2015 in Syrien dem sogenannten Islamischen Staat an. Er erhielt eine militärische Ausbildung und kämpfte in der Folge im Irak für die Terrororganisation. Verletzungsbedingt kehrte er Ende November 2015 nach Syrien zurück und erlernte dort im Dezember 2015 die Herstellung von Sprengstoffen. Im Januar 2016 verließ Tarik A. Syrien und reiste in die Bundesrepublik Deutschland.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rheinberg/mutmasslicher-is-kaempfer-in-rheinberger-einrichtung-festgenommen-aid-1.6649760

  126. Diese faule Spiel wird vom Wähler durchschaut werden und es wird Marie Le Pen noch stärker machen.
    Das die EU und ihre Handlanger jetzt schon zu solchen Mitteln unlauteren Mitteln greifen zeigt wie groß ihre Angst ist vor der neuen Präsidentin Frankreichs Marie Le Pen.

    Diese Aktion wird zum Bummerang für die EU und wird Marie Le Pen noch mehr Stimmen bringen als es die veröffentlichen Umfragen uns weiß machen wollen die internen Umfragen müssen eine Katastrophe sein für die EU-Globalisten.
    Donald ich höre dich trapsen war es da nicht ähnlich???

  127. @ #153 S.W.A.T. (02. Mrz 2017 19:38) :
    Die leben in einer Art Sekte. Die Ideologie ist ihnen wichtiger als die eigenen Kinder. War bei den Kommunisten auch so. Und natürlich bei den vielen Sekten.
    Sie selbst sehen es natürlich nicht so. Aus ihrer Sicht opfern sie sich für das Gute auf.
    Das hat aber mit der Wahrheit überhaupt nichts zu tun. Sie machen das alles aus irgendwelchen psychisch kranken Motiven.

  128. @ #172 joke (02. Mrz 2017 19:53)

    Dierse politisch korrekten verkommenen Heuchler machen es wie früher: Der Überbringer der schlechten Nachricht wird umgebracht. Den politisch Korrekten haben weniger Probleme mit Mördern, als mit denen, die den Mord benennen. Daran zeigt sich der ganze verkommene Charakter dieser “Akteure”.

    Das ist der Kommuninismus.

  129. #13 hamburgrotherham (02. Mrz 2017 18:28)

    Ich dachte sowas wäre Karneval,und jetzt auf einmal ne Straftat?wtf?

    Guter Punkt. Wann erfolgt die Verhaftung von Jacques Tilly?

  130. #153 S.W.A.T. (02. Mrz 2017 19:38)

    „.Sie forderten von Le Pen, die gegen alles stehe, wofür ihr ermordeter Sohn eingetreten sei, die sofortige Löschung.“

    Sarkasmus an: Daraus schließe ich, daß dieser dann für den IS und seine Ziele war und die Ermordung nur ein bedauerlicher Betriebsunfall war.Denen ist nicht zu helfen.Zum Thema:
    Dieses ganze lächerliche Verfahren zeigt mir, daß IS und EUdSSR unter einer Decke stecken. Die UdSSR wurde noch halbwegs friedlich abgewickelt, das wird bei ihrem widerlichen Klon nicht der Fall sein, davon bin ich felsenfest überzeugt.

  131. Persönliche Sicherheit ist ein kostbares Gut und sollte auch so behandelt werden. Es gibt Fachleute dafür, und das wird erst geschätzt wenn es bereits zuspät ist. Auch hier bei PI.
    In solch verlogenem System gilt es die Backe nicht vorstrecken und immer in Deckung bleiben.
    Schon Achilles war an seiner Ferse verwundbar und auch Siegfried!
    Wem nützt ein Held der gefangen ist.
    Also können diese wirklichen Verbrecher genauso weiter tun.

  132. So eine scheinbare Peinlichkeit leisten die sich doch nur, wenn die Aktion auch Aussichten auf Erfolg bietet, also auf verheerende Auswirkungen für Le Pen.

    Das heißt: man rechnet sich gute Chancen aus, Le Pen wirklich aus dem Verkehr zu ziehen. An so etwas zeigt sich deren Despotie und Totalitarismus besonders offen. Wer also dies tut, geht noch viel weiter. Muß man auch, weil man sich mit dieser antidemokratischen Aktion keine Freunde macht.

    Jedes solche Manöver korrespondiert also mit einer Bereitschaft zu umso brutalerer Knechtung später – nach der Wahl oder der Kaltstellung, wenn der berechtigte Zorn aufkommt. Daher hat dies weder nur was mit LePen zu tun, noch ist das ein Gag. Das ist sogar ziemlich beunruhigend.

    Hierbei muß ich nun doch mal an die Truppenaufmärsche im Osten denken. So als ob man längst schon in kauf nimmt oder gar einplant, daß hier Zustände herrschen werden, die einen Einmarsch der Russen nach allen mögliche Kriterien rechtfertigen, und daß noch dazu die Völker Europas sich diese Befreiung sehnlichst wünschen werden.

    Denn wer so peinlich fies und geschmacklos agiert wie dieses Schwatzhaus gegenüber der Kandidatin, der PLANT so etwas im voraus – etwas, an das normale Menschen ohne psychopathische Störung von sich aus gar nicht als eine Option denken würden.

    Das Schachbrett, auf dem die ihre Figuren ziehen, sieht anders aus, als das, auf dem wir zu spielen glauben. Wir spielen auf etwas, das wie das Spielbrett aussehen SOLL, aber nur ein Ausschnitt deren wahrer Zugmöglchkeiten ist.

  133. Düsseldorf: Syrer festgenommen

    Die Polizei hat in Düsseldorf einen mutmaßlichen syrischen Kriegsverbrecher festgenommen. Gemeinsam mit anderen Dschihadisten soll er während eines Massakers im März 2013 mehrere Menschen getötet haben.
    (…)
    Bei dem Mann handelt es sich um den Asylbewerber Abdalfatah H.-A., der der Terrormiliz al-Nusra-Front angehören soll.
    (…)
    Neben Abdalfatah H.-A. nahm die Polizei auch den Syrer Abdulrahman A.-A. fest. Er soll zur selben Terror-Organisation wie Abdalfatah H.-A. gehört haben.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/er-soll-36-menschen-getoetet-haben-duesseldorfer-polizei-nimmt-mutmasslichen-syrischen-kriegsverbrecher-fest_id_6727882.html

  134. @#171 Der boese Wolf (02. Mrz 2017 19:52):
    Stalin hat Hunderttausende überzeugte Kommunisten ins Gulag gesteckt. Viele von denen haben Stalin und den Kommunismus bis zu ihrem Tode verehrt.
    Wenn jemand sein Leben nach irgendeiner Ideologie ausrichtet, ist ein Ausstieg aus dieser Ideologie für viele psychisch nicht zu verkraften. Die Vorstellung, ohne diese Ideologie leben zu müssen, macht ihnen mehr Angst als der Tod.

  135. Meinungsfreiheit wird uns nur vorgegaukelt,die gibt es nicht und die ganze Verlogenheit zeigt sich in dem Bohei welches garade um den Deutsch-Türken ,Türken -Deutschen ,Deutschen oder Türken je nach belieben statt findet,je nach belieben.Der Mann wurde auch wegen Volksverhetzung angeklagt,unglaublich,einmalig,verwerflich,nein ist es nicht,wie viele Menschen brummen in deutschen Knästen wegen Meinungsverbrechen.Unabhängig davon, was Dieser oder Jener verbal unter sich gelassen hat,ist es völlig abartig in einer Demokratie wegen einer Meinung in Haft genommen zu werden.Es zeugt von Heuchlerei und schäbiger Verlogenheit die selben Dinge als verwerflich an zu mahnen,die man doch im eigenem Lande seit Jahren praktiziert.

  136. Das Ganze ist an den Haaren herbeigezogen und Bestandteil systemischen „Wahlkampfes“, um den Gegner, dem hohe Siegeschancen eingeräumt werden, gerade noch zur rechten Zeit loszuwerden und dabei den Schein des „Rechts“ zu wahren. Ähnliches ist gerade erst auch aus der PVV in den Niederlanden bekannt geworden.

  137. Den „HumaniSSmus“ in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.

    Nieder mit der €UdSSR !!!!!

    A C A B
    All Communists are Bastards !!!

    :mrgreen:.

  138. Gedankenspiel – Gleiches Recht für alle

    Wenn man bei dem französische Volk (laut Definition von Merkel), alle Handys und Computer nach den Kriterien entsprechenden Bildern durchleuchten könnte (ist wahrscheinlich nur noch eine Zeitfrage), würde man sicherlich fündig werden! Die steckt man dann alle für ein Jahr in den Knast. Wie viele werden das dann sein und wie hoch ist davon der Prozentsatz von Kulturbereicherer?

  139. Man muss sich jeden Tag erneut am Kopf fassen.

    Das Establishment dreht immer schneller am Wahn-
    sinnsrad.

  140. AfD-Parteiveranstaltung – Tivoli-Besitzer in Aukrug wird bedroht

    So ein Polizeiaufgebot stand der 3770-Seelen-Gemeinde Aukrug wohl noch nie bevor. Nachdem die Alternative für Deutschland (AfD) in Kiel keinen Raum für ihre Parteiveranstaltung am Freitag gefunden hatte, findet diese nun im Landgasthof Tivoli statt. Der Betreiber Sven Lohse wird seitdem bedroht.

    http://t.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Rendsburg/AfD-Parteiveranstaltung-Tivoli-Besitzer-in-Aukrug-wird-bedroht

  141. #159 DFens (02. Mrz 2017 19:40)

    Ruhe bewahren. Das Ding kann auch nach hinten losgehen. Wirkt sich womöglich positiv für Marine aus.
    —————————
    100% spielt dies alles Frau Le Pen in die Karten. Ein Protestwähler wird seine Meinung kaum noch ändern wenn er sich mal entschieden hat.

  142. Anscheinend wurde der Twitter und fb Account von xyeinzelfall gelöscht/gesperrt.

    Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.

    Ingeborg Bachmann

  143. Die Konservativen-Nationalen Kräfte sind viel zu anständig im Umgang mit ihren Gegnern und viel zu zurückhaltend in ihren Aussagen gegenüber den etablierten Feinden des Volkes.

    Gebt denen doch ihre eigene Medizin zurück und zwar in allen Bereichen nach dem Motto wie du mir so ich dir.

    Und zwingt Euch zur Einigkeit und haltet immer zusammen egal was die Medien berichten und hören wollen springt nicht mehr über deren Stöckchen. Lernt da bitte von Donald Trump der macht es vor und wird am Ende auch gegen die verlogenen Medien siegen seid euch da ganz sicher.

  144. Ach, Leute, entspannt Euch doch! Das „Parlament“ der €UdSSR hat die Immunität von Marine Le Pen aufgehoben. Ja. Und? Das ist doch eher eine Ehrenbezeugung! Wird Marine jetzt vor den „Europäischen Gerichtshof“ gezerrt und in die Bagnes der Île du Diable verbannt?
    Gar nichts wird passieren (außer, dass alle speichelleckenden GEZ-Harlekine eine Woche lang wie Bi-Ba-Butzemänner_Innen im Dreieck springen werden).
    Ob die französische Justiz sich ihrer anzunehmen versuchen wird, weiß ich nicht, da ich die französische Gesetzgebung zu wenig kenne. Aber seit wann lassen sich französische Richter von der €UdSSR an die Kandare nehmen?
    Was hat Marine Le Pen denn verbrochen? Sie hat objektive und von ihr kaum kommentierte Bilder von realen Ereignissen gezeigt. Sie hat also journalistisch so agiert, wie es einst für wahrhaftige Journalisten selbstverständlich war. Ist das Aufzeigen der Wahrheit mittlerweile ein Verbrechen? Dann wäre es an der Zeit, die Guillotine zu entrosten, zu ölen und den Ruf erneut anzustimmen: „Aux armes citoyens…“
    PS: Ich bin kein Freund des Front National. Daß diese Partei „national“ orientiert ist, begrüße ich. Daß ihr Programm aber zu weiten Teilen sozialistisch ist, verachte ich. Die Kombination aus beiden Adjektiven und deren politische Realisierung kenne ich aus der deutschen Geschichte.

    Don Andres

  145. Alle Patriotischen Europäer müssen zusammen halten.

    Postenreiter und U-Boote in den eigenen Reihen müssen erkannt werden und ausgetauscht werden.

    Von Donald Trump lernen heißt siegen lernen!

    GENIAL!!! Trump Rede in Florida deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=4JAGNV2KVJQ

    Trump über die kriminellen Clintons & das Establishment – Deutsch
    https://www.youtube.com/watch?v=bCKHlw6Uujg

    Dieses Video machte Trump zum US-Präsidenten!
    https://www.youtube.com/watch?v=vV0Jn8IF8_E

  146. So sehr ich mir einen Le Pen-Sieg wünsche,
    wird es doch sehr schwer.

    Alle mit Migrationshintergrund werden den anderen in der Stichwahl wählen. Und das Le Pen dann fast alle französischen Stimmmen erhält, wird sehr schwer. Zumal die linken Kaspar das Blaue vom Himmel versprechen.

  147. Meineids-Klage gegen Petry als AfD-Wahlkampfthema?

    Skandale und öffentlich ausgetragene Querelen haben der AfD reichlich Wählerstimmen gekostet. Deshalb verlangte Frauke Petry kürzlich, jeden Streit ad acta zu legen und geschlossen in den Wahlkampf bzw. in den Bundestag zu ziehen. Aber daraus dürfte nichts werden, wie sich beim Treffen dreier Kreisverbände in Leipzig zeigte.

    Seit Montagabend ist der beschworene Zusammenhalt wieder am Bröckeln: Frauke Petry trat im Thüringer Hof (Leipzig) vor den Kreisverbänden aus Nordsachsen, Leipzig und Leipzig-Land auf. Dabei benannte sie Höckes Dresdner Rede als Grund für das aktuelle Umfragetief. Aber das Zentralthema war Frauke Petry selbst, bzw. der Meineidverdacht, wegen dem gegen sie ermittelt wird.

    Der bezieht sich auf die sächsischen Landtagswahlen 2014: Die Listenkandidaten sollten der (damals finanzschwachen) Partei vorab einen Betrag von 3000 Euro borgen. Wer in den Landtag gelange, der dürfe – laut Kreditvertrag – den Betrag nicht mehr zurückfordern, sondern müsse ihn der Partei spenden. Im November 2015 dazu befragt, erklärte Petry konträr dazu, auch erfolgreiche AfD-Kandidaten hätten ihr Geld zurückverlangen dürfen. Ein weiterer Widerspruch: Laut Uwe Wurlitzer, AfD-Generalsekretär in Sachsen, habe Frauke Petry sich damals erkundigt, wer von den Kandidaten der Partei Kredit gewährt habe. Frau Petry hingegen will erst ca. ein Jahr nach der Wahl „von den tatsächlichen Darlehen Kenntnis erhalten“ haben. (1)

    Petry erklärte am Montag: Falls die Staatsanwaltschaft sie tatsächlich wegen Meineids anklagen würde, solle sie – auf Wunsch von Alexander Gauland – zurücktreten. Das Magazin Stern hat daraufhin Alexander Gauland befragt. Der stritt ab, eine solche Forderung an Frau Petry gestellt zu haben. Stattdessen habe er gesagt:„wenn ein Richter ein Hauptverfahren eröffne, sei das eine neue Situation.“ (2)

    Um dem womöglich einen Strich durch die Rechnung zu machen, hat Carsten Hütter, Stellvertretender Schatzmeister im Landesvorstand und Mitangeklagter im Falle Petry, bei der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Verschiebung der Untersuchung (und des Verfahrens) in zeitliche Nähe zur Bundestagswahl beantragt.

    Unter den Zuschauern am Montag befand sich auch AfD-Mitglied Arvid Immo Samtleben. Der wurde für besagte Landtagswahl 2014 vom Parteitag auf Platz 14 der Landesliste gewählt, aber durch den Landesvorstand irgendwie wieder gecancelt. In einem vorgestrigen Facebook-Beitrag spekuliert Samtleben über das Motiv von Hütters‘ Verschiebung: Petry wolle erst auf die Landesliste der Bundestagswahl kommen, um diese beim sächsischen Wahlleiter unwiderruflich genehmigen zu lassen. Damit wäre sie als Kandidatin abgesichert, noch bevor es zur Anklage kommt. Sollte diese Vermutung zutreffen, würde Frau Petry ihre Postensicherung auf Kosten von Wählerstimmen und zum Schaden ihrer Partei betreiben.

    Denn kommt dieses Verfahren erst kurz vor Bundestagswahl in Gang, würde es unvermeidlich zum „Wahlkampfthema“… Kann man eine Partei noch professioneller spalten? Je näher am Wahlkampf, umso mehr müssen die politischen Inhalte im Vordergrund stehen, nicht die Ermittlungen gegen Frau Petry oder anderer Intern-Zoff.

    Eine halbwegs funktionierende Kommunikation scheint es in der Führungsriege der AfD derzeit jedenfalls nicht zu geben.

    (1) https://www.welt.de/politik/deutschland/article158812581/Frauke-Petry-muss-um-ihre-Aemter-fuerchten.html
    (2) http://www.stern.de/politik/deutschland/die-afd-und-der-bruechige-burgfrieden–frauke-petry-rede-7348468.html

  148. #15 Frankoberta (02. Mrz 2017 18:28)

    Europa: Wo die Immunität von Marine Le Pen aufgehoben wird, weil sie Terrorismus dokumentiert, aber echte Terroristen nicht abgeschoben werden. Wer wie Merkel diese Moslem-Terroristen zu uns einreisen lässt, verliert die Immunität nicht. Paradox.

    Es ist nicht nur paradox, es ist pervers und krank. Ja, es ist – und hier trifft dieser Begriff wahrhaftig – entartet.

    Schade, dass die AfD noch nicht im Bundestag vertreten ist, sie hätte mit Sicherheit längst die Aufhebung der Immunität für Merkel gefordert. Und zwar absolut zu Recht. Das würde vom Parteienblock zwar entrüstet abgeschmettert, aber die Diskussion wäre dann richtig fett in der Öffentlichkeit.

  149. Am Ende wird die Wahrheit siegen in Frankreich und auch in Deutschland wie sie es in den USA getan hat und sein wir ehrlich wer hat wirklich mit einem Sieg Donald Trumps gerechnet?

    Die Medienwelt wurde lügendgestraft und das wird sich fortsetzen in alle Länder denn eine multikulturelle globale Gesellschaft kann und wird niemals funktionieren und das wissen und spüren täglich immer mehr Menschen weil sie von der Realität aufgeklärt werden.

  150. #210 Ohnesorgtheater (02. Mrz 2017 20:48)

    Überraschende Studie: Wer Trump oder LePen ablehnt, ist sexuntauglich und innerlich alt.
    —————–
    Die jungen Linken haben die Kinder? Oder wollen die nur Sex zum Spaß.

  151. @214
    Träumen Sie nicht! Es wird keinen Sieg der Wahrheit geben, sondern ein GANZ böses Erwachen. Das Einzig Gute daran: Es wird ein auch ganz böses Erwachen für alle Grünlinken Vollidioten.
    Das ist der Einzige Trost an der Sache.

  152. Tja, der Krampf gegen Rächtz geht in die nächste Runde.

    Man beachte bitte, was Marine Le Pen so Kriminelles vorgeworfen wird:
    Sie hat Bilder von islamischen Ungläubigenschächtungen verbreitet, also lediglich Tatsachen dokumentiert und einer breiten Masse von Bürgern und Wählern zugänglich gemacht.

    Das passt natürlich nicht zum EU-befohlenen Reschpeckt vor dem Islam und zum EUropäischen Dogma, das behauptet, Islam wäre Frieden.
    Und es passt nicht in die Vorstellungen der EUropäer, wer in Frankreich gewählt wird!

    Apropos aufgehobene Immunität bei EUrokraten:

    Juncker gegen Juncker

    Der ehemalige Premier Luxemburgs, Jean-Claude Juncker, ist jetzt Präsident der Europäischen Kommission – und muss gegen sich selbst ermitteln lassen. Denn die Steuerpolitik des Großherzogtums könnte gegen EU-Recht verstoßen.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/luxemburg-juncker-gegen-juncker-1.2206044

    Schweinchen Juncker war gleicher.

    Ist Kanzlerkandidat Schulz korrupt?

    Betrugsermittler der EU gehen Vorwürfen gegen den gefeierten SPD-Politiker Martin Schulz nach. Er soll einer vertrauten Person zu einer lukrativen Stelle verholfen haben.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/betrugsermittler-pruefen-vorwuerfe-gegen-schulz/story/27738985

    Heiland Chulz wird erwartungsgemäss auch ein gleicheres Schweinchen sein, wie Chulz auch beim Anwesenheitsgelderbetrug gleicher war als andere Schweinchen.

  153. #1 Dorian Gray (02. Mrz 2017 18:20)
    War ja klar, das System sorgt dafür, dass alle die den Wahnsinn beenden könnten eliminiert werden. Egal wie!

    Wird mit jedem so geschehen. Wenn noch was zu machen ist, ich sag es nicht gerne, hilft nur noch Gewalt.

    Leider.
    ———————————————-

    So ist es. Der Faschismus läßt sich in Deutschland nicht mit friedlichen Mitteln beseitigen.

  154. Die Wahrheit darf in linksregierten Laendern in Europa nicht mehr ausgesprochen werden.

    Deshalb hoffen wir, dass Marina LePen, G.Wilders die Wahlen gewinnen.

    Trump weiter Zeichen setzt.

    Merkel / Schulz nicht Bundeskanzler werden.
    In D die Ereignisse dazu beitragen, dass den meissten noch vor der Wahl die Augen aufgehen.

    Hoffen wir, dass die Einheitsfront der EU-Linken-anti Europaer in die Minderheit rutscht und entmachtet wird, auch wenn sie dies mit allen Mitteln zu verhindern versuchen.

    Falls dies nicht gelingt, sieht es schlecht aus, die Radikalen werden die Scheindemokratie durch weitere diktatorische Massnahmen vergewaltigen.

  155. #54 GOTT HAT EIN PROBLEM

    #43 WahrerSozialDemokrat

    Kein Le-Pen-Wähler wird sie deswegen nicht mehr wählen, sondern im Gegenteil jetzt erst recht, und viele Nicht-LePen-Wähler werden sie deswegen nun auch erst recht wählen.

    Streng genommen ist es eine sehr gute Wahlkampfhilfe!

    ———————————————-

    Ich kann deiner Analytik leider nicht folgen. Du solltest vielleicht nicht immer von deiner Logik ausgehen.

    Ich kann sowohl der Analyse als auch der Logik des „Wahren SozialDemokraten“ sehr gut folgen.

    Mit derartig perfiden Aktionen wie der Aufhebung der Immunität mit anschließender Strafverfolgung aus absurden, allzu offensichtlich völlig an den Haaren herbeigezogenen Gründen machen sich Le Pens linke Gegner sowohl im EU-Parlament als auch in der französischen Regierung und Justiz lächerlich und völlig unglaubwürdig. Wem das nicht zu denken gibt, der hat wohl gewisse Probleme mit dem Denken.

  156. Das EU-Parlament hebt die Immunität der Person auf, die in einigen Monaten dem EU-Parlament als Französische Staatschefin die Hölle heiß machen könnte.

    Welche Überraschung.

    Mal im Ernst: Ich kenne zwar die Französische Gesetzeslage nicht, aber das sind ungute Tendenzen, was die Bereitschaft angeht, politische Konkurrenz kaltzustellen.

    Aber können wir in D ja inzwischen auch ein Lied von singen.

  157. Diese Frau postete nur zur reinen Abschreckung wie diese EU Diktatoren abschreckende Bilder auf Zigarettenschachteln druckt, eine Enthauptung auf ihrem Profil, um vor den Folgen des Islams zu warnen…

    Der Hintergrund der EU Diktatoren Aktion einfachst und schnell erklärt:
    „Wahl in Frankreich: Le Pen könnte tatsächlich gewinnen | ZEIT ONLINE“

  158. Die Justiz Frankreichs dient dem Machterhalt der Sozialisten. Auch im Fall des Francois Fillon ist das so. Dessen Vergehen, ob tatsächlich oder nur behauptet, liegen jahrelang zurück, ohne daß es die Justiz gekümmert hätte.

    Mit Emmanuel Macron wird Frankreich die Fortsetzung der jetzigen Regierung bekommen, eine sozialistische.

    Le Pen’s Globalist Rival: Don’t Worry About Mass Migration, Newcomers ‘Renew Our Society’
    http://www.breitbart.com/london/2017/03/02/france-mass-migration-renew-society/

    Migranten sind die Zukunft Frankreichs! Sie bringen eine „frische Explosion von Kreativität und Erneuerung“.

    Was die Explosion angeht, wird’s schon stimmen!

  159. OT

    Tja, die Wahrheit tut weh:

    Bad Bergzabern: Kanzlerin Merkel bei Faschingsumzug verunglimpft

    Beim Fasnachtsumzug in Bad Bergzabern (Kreis Südliche Weinstraße) ist Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag auf einem Wagen als „Volksverräterin“ geschmäht worden. Der Wagen stammt von den „Kapeller Narren“ aus dem Nachbarort Kapellen-Drusweiler, er war bereits auf zwei kleinen Umzügen der Südpfalz-Gemeinden Pleisweiler-Oberhofen und Oberotterbach zu sehen.
    Merkel ist auf dem Wagen hinter Gittern dargestellt, darunter steht der Spruch „So ergeht es Volksverrätern“.
    ➡ Bei keinem der drei Umzüge wurde dem Wagen die Teilnahme verweigert. „Die Kapeller haben sich bei uns als Partybus angemeldet; wenn uns das Motiv aufgefallen wäre, wäre der Wagen sofort rausgeflogen. Das geht gar nicht“, sagte Christiane Sprenger vom Organisationsteam, das den Umzug im Auftrag der Stadt Bad Bergzabern organisiert, am Dienstagabend auf RHEINPFALZ-Anfrage.

    http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/bad-bergzabern-kanzlerin-merkel-bei-faschingsumzug-verunglimpft/

  160. Le Pen wollte mit der Dokumentation der IS Verbrechen „Propaganda“ für den IS betreiben? Diese Anschuldigungen sind grotesk! Was raucht der französische Staatsanwalt?

    Erinnert an den Rauswurf Flockens aus der Hamburger Bürgerschaft, als er dort daran erinnerte, dass die Grüne Jugend offiziell auf die deutsche Fahne urinierte und die Linken „Deutschland du mieses Stück Scheiße“ rufen etc.

    Die europäische Linke erklärt schwarz zu weiß und weiß zu schwarz und wer Gewalt von Gruppen thematisiert und kritisiert wird als Gewalt“verherrlicher“ und kriminalisiert.

    Für wie blöd halten die Linken die Wähler eigentlich, wenn sie glauben, die bloße Aneinanderreihung von Wörtern wie „Rechtspopulismus“, „Strafverfahren“, „Verfassungsschutz“, „Psychiater“, „braun“, „Angst“, „´zerstritten“ etc. würden beim Stimmvieh schon die gewünschten Assoziationsketten auslösen?

    Diese billigen Versuche der Linken werden das Gegenteil bewirken.

  161. Update: Aus Kontakt zu den Betreibern: @XYEinzelfall wurde NICHT von Twitter zensiert! Sicherheitsaspekte erfordern eine temporäre Auszeit.

    https://twitter.com/HartesGeld

    Polizeimeldungen können trotzdem weiterverbreitet werden. Wir sind nicht wenige.

  162. an #215 fozibae
    „…Überraschende Studie: Wer Trump oder LePen ablehnt, ist sexuntauglich und innerlich alt…….“
    —————————————
    Das ist sehr interessant! Ergibt echten Sinn. Haben Sie quellen hierzu?

    Innerlich seelisch tote Menschen sehnen sich nach totalitären Systemen, welche ihnen eine Scheinidentität mit festen ‚Grenzen‘ anbieten und sie von der Verantwortung für ihr Leben entheben.
    Dieser innere Tod kann viele Facetten und Ursachen haben. Borderline-Persönlichkeitsstörungen werden häufiger und häufiger, diese Menschen sind kalt, haben ein gestörtes Körpergefühl und so auch sehr oft gestörte sexuelle Identität. Schwer Depressive ebenso, und dann, nicht zu vergessen, die extrem Schwachen. Wenn ich junge Leute aus der Antifa-Szene sehe, sehe ich seelisch kranke junge Leute, die meisten sind extrem schlank, tragen häßliche schwarze Kleidung, sehen ungesund aus, wirken unglücklich, unecht, verkrampft usw. Das gibt es auch in bunt, mit Schlabberpulli, Ökosandalen usw. Es sind im Detail so viele Entwicklungen, die sehr destruktiv sind.

  163. #191
    Er sagt es bei einer Veranstaltung der Adenauer-Stiftung, also von Merkels Partei. Das ist schon viel.
    Glauben Sie, es gibt eine Situation, dass Merkel ihm eine halbe Stunde zuhören würde? Dafür kann er aber nichts.

  164. Wenn man sich auch noch so bemüht, unangenehme Wahrheiten mit allen Mitteln unter der Decke zu halten, am Ende findet sie doch einen Weg ans Licht und gibt ihre Unterdrücker preis – jedenfalls bei den großen Sachen.
    Aber leider leben wir in einer Welt, in der Menschen das Sagen haben, die nach uraltem Brauch verfahren möchten:
    Der Überbringer der schlechten Nachricht wird geköpft.

  165. OT

    Achtung: Filmtipp, Mittwoch den 08.03.2017

    22 Uhr 10
    Holland in Not – Wer ist Geert Wilders?

    Wut und Bewunderung: Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders vereinigt beides auf sich. Bei den Parlamentswahlen am 15. März könnten sich jedenfalls die Bewunderer durchsetzen, denn Wilders Partei PVV führt in den Umfragen. Filmemacher Joost van der Valk zeigt, wer dieser Wilders ist, wer ihn wählt und wer ihn unterstützt. Der Autor hat ihn über Jahre bei Auftritten begleitet und bereits einen Kino-Film über ihn produziert (Wilders, the Movie). Er zeigt sein Wirken in den Niederlanden, den USA, GB und Israel, aber natürlich auch in Deutschland, wo er sich jüngst in Koblenz mit Marine Le Pen und Frauke Petry traf. Und er erzählt, welche Kontakte es zwischen Wilders und dem Umfeld Trumps gibt. Zu Wort kommen aber auch seine Kritiker, darunter ehemalige Parteifreunde und, natürlich, Muslime.

    Van der Valk ist einer der renommiertesten Dokumentarfilmer der Niederlande und u.a. Emmy-Preisträger. Der WDR (die story) zeigte 2016 seinen Rockerfilm „Satudarah“, der auch für den diesjährigen „Prix Europa“ nominiert war.

    http://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/uebersicht/2017-03-08/

  166. #8 dwarsdryver (02. Mrz 2017 18:25)
    Kein Vorwand scheint mehr absurd genug, um die eigenen Pfründe zu verteidigen.
    Allein, es wird nichts nutzen, denn es fällt mitlerweile jedem auf.
    ————————-
    Wie war das doch gleich noch beim Sturm auf die Bastille?
    DAS VOLK WAR DIE DRANGSALIERUNG DURCH DEN FEUDALISMUS LEID!

    Der moderne Feudalismus ist ein Aspekt, eine Grundhaltung des Sozialismus.
    Die Französische Revolution ist der Austausch des Teufels gegen Belzebub gewesen. Und dieSer BaalZewuv legt gerade wieder seine Krakenarme über die europäiSchen Völker.
    Bald werden sie auch VERSUCHRN, die wahrheit Suchenden Blogger mit dem Fallbeil zu beheaden.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE ist es aber ERLAUBT, sich dagegen zu wehren!!!
    Wo steht unsere Bastille?

  167. Die Eurokraten macht das beim Wahlvolk nicht sympathischer. Die Absicht ist einfach zu plump. Der Anlass schlecht gewählt.

    Und falls das Establishment damit juristisch durchkommt, haben sie auch noch eine „Märtyrerin“ geschaffen. Das bringt dem Front National dann noch mehr Stimmen. Und vermutlich hilft das auch Wilders in den Niederlanden.

    Das Establishment dreht einfach am Rad und handelt unklug. Die haben Angst vor dem Verlust ihrer Posten … und dass es dabei womöglich nicht bleiben könnte.

  168. Was maßt sich dieser Versagerverein EU eigentlich an? England ist raus,einer der größten Nettozahler. Frankreich kurz vor dem FREXIT. Wilders fast am Ziel, also auch weg von den kriminelle EU Fanatikern. Und jetzt Le Pen stoppen wollen? Mit diesen miesen Tricks ist euer Ende bald vorprogrammiert. Zeit wird es!

  169. Le Pen wurde ja schon mal durch Zusammenschluss aller Kandidaten gegen sie verhindert (wie in Österreich mit vdB:Hofer).
    Könnte diesmal nicht mehr funktionieren und man versucht andere Methoden.
    Wilders sollte ja auch verurteilt werden – wurde aber nicht.
    Höcke sollte verurteilt werden – wurde auch nicht.
    Wird langsam eng mit den Möglichkeiten.

  170. #237 WahrerSozialDemokrat (02. Mrz 2017 23:19)

    Passt als OT nirgendwo rein, aber Danisch hat den System-Knaller gebracht …
    —————————————————

    Sich mit Arbeitslosen, Studenten und Geisteswissenschaftlern auf einen Streich anzulegen, das erfordert schon eine wahre Intelligenzleistung, Reschpeckt alda, Herr Intscheniöhr!

    Zudem huldigt er dabei mehreren der zentralen Glaubenssätze der Gedankenkontrolle, welche sehr viele von uns in der Matrix der Angst und der Schuldkomplexe hält, funktionieren läßt, stumm schaltet, etwa:

    – hastunixbistunix (wehe wehe du muckst, dann ist der Job weg, das Häusle, die Blondine mitsamt den verzogenen Gören …)

    und den Derivaten davon, etwa

    – glaubstunichtanewigeswachstumbistunix
    – willstunichvielverdienenbiustunix

    – willst du durch solide, fleißige Geisteswissenschaft die Propaganda der nächsten getarnten Diktatur enttarnen – bistunix

    So, jetzt könnte ich auf dem einseitigen Ingenieur rumreiten: dem Funktionierer, Rädchen im Getriebe, Technokraten, Abwickler, Fachidioten usw.

    Mach ich aber nicht, weil die Techniker und Ingenieure sich ganz gut halten, nehmensemal den Rettich W. zum Beispiel, aber der haut ja auch ab.

    Aber der Danisch hat von mir hiermit einfach mal verbal eine Mittelschwere reingehaut bekommen für seine bescheuerte Spalterei unter Deutschen.

  171. http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Gegenwind-fuer-Gartenheim-Chef-nach-umstrittenem-Geschaeftsbericht

    Mit deutlichen Worten kritisieren Verantwortliche die rassistische Wortwahl im aktuellen Geschäftsbericht der Gartenheim-Wohngenossenschaft.

    OB Schostok spricht von „menschenverachtende Parolen“ von Günter Haese. Der Aufsichtsratschef des Unternehmens hingegen sieht in den Sätzen über Flüchtlinge nur „ein Meinungsbild“.

    Hannover. „Menschenverachtend“ und „rassistisch“ – der Geschäftsführer der Wohnungsgenossenschaft Gartenheim, Günter Haese, steht nach seinen jetzt bekannt gewordenen Äußerungen über Flüchtlinge in der Kritik. Auch der Verband der Wohnungswirtschaft (VdW) distanzierte sich ausdrücklich von seinem Mitgliedsunternehmen.

    Oberbürgermeister Stefan Schostok sagte am Mittwoch: „Da hat sich ein ganz erfolgreicher Unternehmer leider offensichtlich in einer sehr merkwürdigen Weltsicht verrannt und zeichnet mit Vorurteilen und menschenverachtenden Parolen ein Zerrbild.“
    Herausforderungen wie die Integration von Flüchtlingen löse man jedoch nicht mit plumpen Parolen. Der Verwaltungschef verwies auf viele Ehrenamtliche, die in „vorbildlicher Weise“ Flüchtlingen helfen würden.

    „Ein Weltbild, das bei der NSDAP gängig war“
    Haese beschrieb Flüchtlinge im Kern als Menschen, die durch ihr Wohnverhalten Bausubstanz zerstörten, Toiletten nicht benutzen könnten und unwillig seien, etwas zu lernen.

    Formulierungen wie „angeordnete Willkommenskultur“ und Deutschland als „faktisch“ besetztem Land rücken Haese in den Augen seiner Kritiker an den sehr rechten politischen Rand.
    Der Direktor des Verbandes der Wohnungswirtschaft (VdW) ging auf Abstand zu Haeses Flüchtlingsbeschreibungen.
    „Das ist unsäglich und rassistisch“, sagte Heiner Pott. Soziale Aufgabe der Unternehmen im Verband sei es gerade, Menschen ungeachtet ihrer Herkunft Wohnen zu ermöglichen.
    Beim Unterstützerkreis Flüchtlinge, einem Netzwerk Hunderter freiwilliger Helfer, wunderte sich Vorstandsmitglied Gerhard Spitta über den Unternehmer Haese.

    „Er denkt nicht ökonomisch. Gerade weil es an Wohnungen mangelt, wäre dies ein Anreiz zu investieren, der sogar gefördert wird.“ Er konstatierte bei Haese „ein Weltbild, das bei der NSDAP gängig war“.
    Dessen Formulierung, große Teile der Weltbevölkerung könnten mit deutschen Toiletten nichts anfangen, konterte Spitta: „Der Herr ist wohl nicht viel herumgekommen in der Welt.“ In den Wohnheimen könne man sehen, dass es keine Probleme gebe. Spitta erinnerte daran, dass Deutschland etliche Flüchtlingsbewegungen gemeistert habe.
    Aufsichtsrat verteidigt Gartenheim-Chef
    Joachim Bauer, Aufsichtsratsvorsitzender der Gartenheim-Genossenschaft, versteht die Reaktionen der Kritiker nicht. Es sei Haese im Februar 2016 im Geschäftsbericht darum gegangen, „ein Meinungsbild“ zu zeichnen, das vor gut einem Jahr in der Diskussion herrschte, als unklar war, wie viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen würden.
    Damit habe er begründet, warum Gartenheim statt in Neubauten weiter konservativ in Substanz investiere.

    Vorwürfe etwa des Flüchtlingsrates Niedersachsen, Haese sei ein in völkischen Kategorien denkender Rassist, wies er zurück: „Das sehe ich nicht so. Wer ihn kennt, weiß, dass er nicht zu diesen Herrschaften gehört.“

    ..

    https://www.welt.de/wirtschaft/article162526990/Wohnungsbauvorstand-mit-dem-Weltbild-wie-bei-der-NSDAP.html

    Unverhohlen wettert der Chef einer Wohnungsbau-Genossenschaft gegen Ausländer. Deutschland erwarte eine düstere Zukunft. Mit dieser Aussage habe er sich einen Luxus erlaubt, erklärt der Manager nun.
    Umso größer ist jetzt allerdings die Empörung in Niedersachsens Landeshauptstadt. Die Gartenheim Genossenschaft verbreite „menschenverachtende Parolen“, kritisiert Oberbürgermeister Stefan Schostock.

    Der Flüchtlingsrat Niedersachsen bezeichnet den Geschäftsbericht als „reaktionäres politisches Pamphlet“.

    <<Wenn irgendjemand es wagt, die Wahrheit auszusprechen, hat man nichts Anderes als "Empörung", auch genannt Fake-Outrage, als Antwort übrig. Das ist der Grund, warum dieses Land zugrunde gehen wird.<<
    <<Bei uns in der Wohnungsbaugenossenschaft werden die Zahlen für Renovierungen nach Auszug oder für Räumungsklagen "noch" politisch korrekt im Bericht unter "sonstige Ausgaben und Verluste" ausgewiesen, aber bei der letzten Versammlung ging es schon hoch her und es wurde Tacheles geredet, denn die Verluste steigen exorbitant. Der Mann hat nicht Unrecht, aber wer die Wahrheit sagt, braucht nun mal ein schnelles Pferd.<<

    http://www.focus.de/politik/er-wuerde-sofort-alle-moscheen-schliessen-experte-was-den-niederlanden-blueht-wenn-wilders-an-die-macht-kommt_id_6727653.html

  172. #247 Bruder Tuck (03. Mrz 2017 00:59)

    Dann würde der frühere SPD-Stadtdirektor von Hannover heute wohl als Nazi durchgehen:

    Die Reichen werden Todeszäune ziehen“
    SPD-Kommunalexperte Martin Neuffer über die Ausländerpolitik der Bundesrepublik Eine radikale Neuorientierung der Bonner Ausländerpolitik fordert der langjährige hannoversche Oberstadtdirektor, Städtetagpräside und NDR-Intendant Martin Neuffer, 57. In seinem soeben erschienenen Buch „Die Erde wächst nicht mit“ Martin Neuffer: „Die Erde wächst nicht mit. Neue Politik in einer überbevölkerten Welt“. Verlag C. H. Beck, München; 195 Seiten; 17,80 Mark. plädiert der linke Sozialdemokrat dafür, die Einwanderung von Türken in die Bundesrepublik „scharf“ zu drosseln und auch das Asylrecht „drastisch“ auf Europäer zu beschränken. Auszüge: (….)

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14344559.html

  173. Den Eu-Bonzen muß der Arsch völlig auf Grundeis gehen, wenn die zu so perversen Anschuldigungen greifen!
    Hat da vielleicht ein EU-Politiker Angst, daß er mit einem IS-Typen beim Tee trinken gezeigt wird?
    Und im Hintergrund findet gerade eine Köpfung statt?

  174. Jeder der den Politbonzen gefährlich wird, wird ausgeschaltet. Ich mag nicht alles was Frau Le Pen sagt, aber ich sehe nichts Verwerfliches daran, die Schandtat des IS bloß zu stellen und den Menschen zu zeigen wie „extrem friedlich“ der Islam doch ist.
    In diesem Fall hat Marine Le Pen meine Unterstützung. Continuez à lutter!

  175. @ #141 vitrine

    Merkwürdig. Bei mir hat da noch gar keine Evolution stattgefunden. Ich hab so einen Reflex in meinen Genen, wer mich anspuckt, der muss nach 0,003 Sekunden seine komplette Zahnreihe in Bruchstücken bei seinem Zahnarzt seines Vertrauens abliefern für eine Komplettsanierung in Höhe eines Mittelklasseautos. Arme Polizisten, die müssen noch freundlich lachen, wenn sie angespuckt werden. -;) -:) -:)

  176. Na dann sollen sie sich mal wagen Le Pen in Haft zu nehmen , dann tanz in Frankreich der Bär …

  177. Marine Le Pen, die in allen Umfragen für die französischen Präsidentschaftswahlen vorne liegt, soll jetzt madig gemacht werden. Diese Nummer ist doch durchsichtig!

    Ich wünsche ihr, dass die Franzosen dieses falsche Spiel durchschauen und Marine Le Pen jetzt erst recht wählen. Franzosen sind zum Glück nicht so umerzogen wie Deutsche.

    Nicht alle Inhalten des Front National unterstütze ich. Trotzdem wünsche ich Marine Le Pen viel Erfolg für die große Schlacht, die vor ihr liegt. Damit Franzosen Franzosen sein dürfen und Deutsche Deutsche, damit es kein Multikulti in Europa gibt und wir uns trotzdem oder gerade deshalb als Nachbarn gut verstehen, weil wir unsere Unterschiedlichkeit respektieren.

  178. “Verbreitung von Gewaltbildern”

    Was ist denn das für ein dehnbarer Tatbestand?! Bei uns werden in Zeitungen Bilder von Verbrechens- und Verkehrsopfern sowohl im Fernsehen wie den Zeitungen gezeigt, oder „verbreitet“, wie es der Jurist nennt. Die fordern aber, wie das Bild des geschändeten Leichnams, nicht zur Gewalt auf, sondern sollen die Gesellschaft, die Rechtsgemeinschaft, zur Vorsicht gemahnen. Wie damals, uns Älteren noch im Gedächtnis, im Fernsehen „Der siebte Sinn“ in Sachen Verkehrssicherheit.

    Verbreiten darf ich vieles (nicht das vertrauliche Wort), handele damit nicht strafbar. Oft, wie hier, kann schon die staatsbürgerliche, oder die Pflicht eines Abgeordneten, eine Bringschuld bedeuten.

  179. Mein vorhergehender Kommentar (#256 Eduardo – 3. Mrz 2017 05:51) bezog sich auf den guten Beitrag von Wanda:

    #229 wanda (2. Mrz 2017 22:04)

    Innerlich seelisch tote Menschen sehnen sich nach totalitären Systemen, welche ihnen eine Scheinidentität mit festen ‘Grenzen’ anbieten und sie von der Verantwortung für ihr Leben entheben.

    Dieser innere Tod kann viele Facetten und Ursachen haben. Borderline-Persönlichkeitsstörungen werden häufiger und häufiger, diese Menschen sind kalt, haben ein gestörtes Körpergefühl und so auch sehr oft gestörte sexuelle Identität. Schwer Depressive ebenso, und dann, nicht zu vergessen, die extrem Schwachen.

    Wenn ich junge Leute aus der Antifa-Szene sehe, sehe ich seelisch kranke junge Leute, die meisten sind extrem schlank, tragen häßliche schwarze Kleidung, sehen ungesund aus, wirken unglücklich, unecht, verkrampft usw. Das gibt es auch in bunt, mit Schlabberpulli, Ökosandalen usw. Es sind im Detail so viele Entwicklungen, die sehr destruktiv sind.

  180. Ich habe jetzt hier natürlich nicht alles gelesen, aber einige Parallelen fallen mir da doch auf.

    In Frankreich berichtet eine Marine Le Pen über Untaten eines Islamischen Staates und untermauert ihre Behauptungen mit Bildmaterial, das von eben diesem IS offen ins Netz gestellt wurde. Die logische Folge: sie wird von einem Land mit Strafverfolgung bedroht und das EU-Parlament hebt deshalb ihre Immunität als Angehörige dieses Gremiums (ich wähle den Begriff bewusst, GIDF) auf.

    In der Türkei berichtet ein WELT-Reporter Deniz Yüksel über lustige Dinge und ich nehme mal an, dass er seine Behauptungen ebenfalls durch Fakten aus anderen Quellen belegt hat.

    Damit enden aber die Parallelen bereits. Zumindest was die Reaktionen der Mainstream-Gehirnwäsche angeht. Während sich bei besagtem Reporter alle Welt über den Staat aufregt, der ihm das einbgebrockt hat und selbst Angola Merkel keine rautenfähige Äusserung aus Erdolfs Rektum heraus mehr dazu einfällt jubelt nun die ganze Journaille, die eben noch über den bösen Erdolf in hysterisches Gekreische verfallen ist, über diese tolle Entscheidung des EU-Kasperletheaters unter seinem Oberkasper Juncker, dessen schwierigste tägliche Entscheidung sonst eher die zwischen Burgunder, Bordeaux und Merlot ist.

    Pour notres amis en France (Je suis désolé si je casse votre langue français un peu)

    Je n’ai pas tout lu ici, bien sûr, mais certains parallèles me paraissent évidents.

    En France, Marine Le Pen rend compte des méfaits d’un Etat Islame et sous-tend ses allégations avec du matériel graphique qui a été mis sur le web par ce EI / ISIS. La conséquence logique: elle est menacée par un pays avec une enquête de loi et le Parlement européen soulève donc son immunité en tant que membre de cet comité (je choisis consciemment le terme „Gremium“ en allemande – GEVA).

    En Turquie, un journaliste de WELT Deniz Yüksel a fait état de choses drôles et je pense qu’il a également étayé ses allégations par des faits provenant d’autres sources.

    Mais les parallèles finissent là. Au moins dans la mesure où il concerne le lavage de cerveau du grand public. Alors avec ce journaliste tout le monde est bouleversé à propos de l’Etat qui l’a mis en problèmes et même Angola Merkel, dans le rectum d’Erdolf, ne peut pas penser à une expression rhomboïde, toute la presse qui a vient de tomber dans des cris hystériques sur mal Erdolf maintenant applaudissements au sujet de cette grande décision du Theatre de Guignol UE sous son guignol supérieur Juncker dont le plus difficile décision quotidien habituellement est fait entre Bourgogne, Bordeaux et Merlot.

  181. Ich würde vorschlagen das Europäische Parlament aufzulösen und alle in die Produktion ,dann können sich die sogenannten Parlamentarier mal Gedanken darüber machen wofür Sie gewählt wurden.

  182. Das ist das sichere Zeichen das die EU wahre Begebenheiten vertuschen will.
    Es wird Zeit das die EU auflöst wird.

  183. Das zeigt die ganze Unfähigkeit dieser Politdeppen in Brüssel. Auflösen damit das Panoptikum in Brüssel mal was arbeiten muss.
    Die einzige Tätigkeit die, die machen, ist in ihre Sessel zu furzen und irgendeinen Mist zu fabrizieren. Denen geht der Arsch sowas auf Grundeis. Nur hiermit haben sie die falsche Entscheidung getroffen. So oder so gibt es saures !

  184. @ #259 Tasmanischer Teufel (03. Mrz 2017 07:54)
    Die wurden gewählt um eine üppige Versorgung zu ergattern! Man schaue sich nur einmal genau an wer und was dort alles sitzt. Das EU-Parlament ist eine Versorgungseinrichtung für die Parteikader aller EU-Länder, ein Debattier- und Reiseclub, ohne echte Aufgabe (vom Abnicken und Geldeinsacken abgesehen)!!!

  185. @ #260 LuMo (03. Mrz 2017 08:02)
    Die EU war eine gute Idee, die sich verselbständigt hat und auf dem falschen Weg ist. „Diese EU“ braucht kein Mensch!

  186. Was für eine Gesellschaft ist das.

    Jetzt wird man vor Gericht gezerrt wenn man die w
    Wahrheit zeigt.

    Wie abartig ist das nur.

  187. #164 Ohnesorgtheater (02. Mrz 2017 19:44)

    Juncker stellt EU-Weißbuch vor: „Nichts wird die EU stoppen können“.

    Die EU in ihrem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf.

    –berühmtes Zitat von Honecker. Ausgesprochen wohl im Bewusstsein der Lüge oder absoluter Unfähigkeit Realitäten zu erkennen. Vielleicht hatte er aber auch die absolute politische Weitsicht wenn man sich die aktuelle Entwicklung in der BRD ansieht.
    Zitat Gorbatschow:: Wer zuspät kommt den bestraft das Leben.

  188. Das Zitat wurde natürlich von mit abgewandelt.
    Zitat wäre natürlich:
    Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf.
    jaja, der liebe real existierende Sozialismus.
    Wieviele millionen Tote hat der eigentlich auf dem Gewissen? Dazu würde ich auch die Opfer des Nationalsozialismus zählen.
    Ob der Islam mehr Tote auf dem Gewissen hat ?? Ich glaube schon. Beides Scheisse. Sozialismus und Islam, wie werden wir diese entmenschlichten Ideologien bloss wieder los ??? 🙁

  189. #238 fweb (02. Mrz 2017 23:20)

    Die Eurokraten macht das beim Wahlvolk nicht sympathischer. Die Absicht ist einfach zu plump. Der Anlass schlecht gewählt.

    Und falls das Establishment damit juristisch durchkommt, haben sie auch noch eine “Märtyrerin” geschaffen. Das bringt dem Front National dann noch mehr Stimmen. Und vermutlich hilft das auch Wilders in den Niederlanden.

    Das Establishment dreht einfach am Rad und handelt unklug. Die haben Angst vor dem Verlust ihrer Posten … und dass es dabei womöglich nicht bleiben könnte.
    ——————
    Wenn man Verschwörungstheoretiker wäre, könnte man sagen die EU macht das absichtlich. Wohlwissend das die Franzosen keine Freunde der EU sind, würde diese Aktion Le Pen bei Wählern in Frankreich noch mehr stärken. Kommt Le Pen an die Macht ist die EU tot und man könnte sich fein raus reden Le Pen hat das Haus EU zum Einsturz gebracht.

    Momentan stehen die Chancen für Le Pen die Wahl zu gewinnen deutlich besser als vor 2-3 Monaten. Gäbe es die Affäre Fillon nicht, hätte Le Pen keine Chancen, weil Fillon bei der Stichwahl auf das Lager der Sozialisten bauen könnte. Holt aber Macron den 2.Platz ist durchaus möglich,dass das konservative Lager von Fillon in der Stichwahl zum Teil für Le Pen stimmt, was am Ende durchaus reichen könnte.

  190. Diese linken Volksverräter suchen nach jedem Strohhalm, wie sie rechts konservative Politiker politisch diskriminieren und vernichten können.
    Viel Glück Frau LePen!

  191. #260 LuMo
    Selbstverständlich wollen die Eurokraten alles ihnen nicht Genehme vertuschen. Schließlich wollen sie uns doch weismachen, dass alle Menschen gleich brav sind und die Welt ein großer Ponyhof wäre. Da passen solche schockierenden, die Wahrheit zeigenden Fotos freilich nicht.

  192. “Verbreitung von Gewaltbildern”

    Darum geht es gar nicht.

    Es geht darum, das Menschen das Nachdenken anfangen, wo sie es nicht sollen :

    ISIS = böse
    Russland = auch böse

    Aber die kämpfen ja gegeneinander.

    Irgendwas stimmt hier nicht.

  193. Debatte um Gaggenau-Auftritt

    Cavusoglu: „Deutschland muss sich benehmen lernen“

    Nach der Absage eines Auftritts des türkischen Justizministers durch die Stadt Gaggenau schlagen die Wellen immer höher. Der türkische Außenminister greift Deutschland mit scharfen Worten an.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/debatte-um-gaggenau-auftritt-cavusoglu-deutschland-muss-sich-benehmen-lernen-14907136.html

    Ich würde dem türkischen AUssenminister gerne 100 x eine Bastonade verpasse. Danach darf er zu Fuss in die Türkei laufen.

    Endlich mal was vernünftiges aus einer kleinen Gemeinde – Gratulation.

  194. Die Rechtslage in Frankreich scheint mir ziemlich schräg zu sein (wie in vielen anderen EU-Ländern auch, weshalb weder EU noch Euro je funktionieren werden).
    Die Menschheit wird sich nie weiterentwickeln können solange die Auffassung herrscht, man könnte die Wahrheit per Gesetz unterschlagen.

    Obwohl ich nicht unbedingt ein Anhänger Marine Le Pens bin, aber mit der Aufhebung ihrer Immunität wird deutlich, dass wir in Europa einer Art Gesinnungsdiktatur übelster Strickart ausgesetzt sind. Man versucht Le Pen mit scheinbar rechtsstaatlichen Mitteln wegen einer Bagatelle mundtot zu machen. Ich hoffe, sie schöpft den Rechtsweg aus bis vor den EuGH. Die wahren Verbrechen mit gigantischen Dimensionen werden verharmlost und vertuscht. Wer also sind die Leute, die mit hoher krimineller Energie in Europa arbeiten? Le Pen ist es mE sicherlich nicht!

  195. an256 Eduardo

    Danke für den Link!

    Ich möchte noch etwas ergänzen, das Thema ist sowieso viel größer, als man es hier beschreiben kann.

    Diese innerseelische Konstruiertheit auf der Basis von Defekten wird aus vielerlei Gründen immer dramatischer, weil eben zahlenmäßig größer.
    Unser Alltag ist immer zugestopfter mit Lärm, sinnloser hektischer Bewegung, fehlender Bewegung in der Natur, Beschäftigung mit Unsinn, vergifteten Lebensmitteln, absurden Geldsorgen und Ängsten… und unsere Mütter und Väter haben keine Zeit für uns, sie sind nicht oft da, sind überstreßt und unzugänglich oder nehmen sogar Drogen usw. Viele seelische Störungen beginnen während der Schwangerschaft, v o r der Geburt (!). Das macht sie oft irreparabel, oder nur sehr schwer therapierbar.
    Niemand kennt eine prozentuale Zahl solcher Kranker, ab der eine Gesellschaft in den Untergang kippt. Das wird man auch nie wirklich zählen können. Nur so in etwa wird man erfassen, was passiert.

    Ein Herr Schulz hat dieses Problem auch, seine Karriere verleiht ihm Identität, die er sonst nicht hätte. Dabei hat der Mann noch nicht mal ein wirklich böses Herz- er ist einfach ein todunglücklicher großer Junge, der alles macht, was man von ihm erwartet. Hätte er Charakter, könnte er viel korrigieren. Macht er aber nicht.
    Und er ist nicht allein- all diese Merkels, Kahanes und Maas, erst recht die Grünen- dort gibt es diese Störungen zu Hauf. Mal mehr, mal weniger kalt, aber immer: ohne eigene innere Struktur.
    ‚Nur die Ohnmächtigen lieben die Machtergreifung.‘

    Man sagte früher im Politikersprech ‚amorphe Masse‘ dazu. Man ging dabei davon aus, daß die Herrschenden nicht amorph, sondern von starker innerer Struktur ‚auf ewig‘ sind und so das Ruder halten.

    Was wir jetzt wirklich erleben, ist das Überhandnehmen von schweren Persönlichkeitsstörungen, nicht einfach das Verschwinden von Intelligenz. Der IQ ist es nicht, was uns gefährdet.

    Wir haben in unseren Eliten zuviele Kranke. Die haben selbst das Problem, daß sie mit Freiheit nichts anfangen können. Was liegt da näher, als dem ‚Volk‘ ein System anzubieten, welches maximale Unfreiheit bringt?

    Das ist brandgefährlich, weil wir nun auch noch den ‚Islam‘ importieren, der uns Menschen bringt, die durch ihr faschistisches System nach mehr als 1000 Jahren genetisch derart degeneriert sind, daß 60 % von ihnen schwerste Schäden haben: ein um mindestens 20 % geringerer IQ, schwere Depressionen und unheilbare Schizophrenien, schwerste Persönlichkeitsstörungen auf Borderline-Niveau, schwere körperliche Mißbildungen, sehr hoher Anteil von Debilität und kompletten Geisteskrankheiten.
    Die gesunden sind nur 40 %, und der Anteil der Intelligenten ist vielfach geringer als bei uns. Einen IQ über 140 gibt es in diesen Gesellschaften gar nicht.

    Die Herrscher im Islam wissen das nur zu gut, sie haben sich ein Volk gezüchtet, daß in der Mehrheit gar nicht mehr frei sein kann und tagtäglich brutale Strukturen von außen braucht, damit es nicht schreiend in die Psychiatrie einfährt. So etwa.

    Und das System bietet diesen Menschen an, bei totalem Gehorsam ‚auserwählt‘ zu sein, und zwar zu nichts Geringerem als der Weltherrschaft. Sozusagen legaler Größenwahn als Lohn, während man kniend sich unterwirft und in Wahrheit komplett im Arsch ist. Was für ein schizophrenes Manöver das ist- man kann nur staunen, daß es funktioniert. Aus Ohnmacht wird totale Größe- ein Schulz kennt das auch.

    Für uns Europäer wird das sehr gefährlich. Die Schulzes werden immer lauter, die schreienden Antifa-Kinder auch. Aus ihrer Sicht ist ihr Plan richtig- ihre Wahrnehmung ist ganz anders als differienziert fühlenden Menschen. Das ist schwarz-weiß-Denken pur, und dank der vielen Störungen wird alles gehaßt, was weiter blickt. ‚Du sollst nicht haben, was ich nicht haben kann!‘

    Und das benutzt auch der türkische Sultan geschickt. Wenn sich das koppelt, als militärische Allianz, wird es hart für alle, die noch bei Verstand sind. Ähnlich dem Vernichtungsdrang Stalins, der so viele Millionen Intelligenzler hinrichten ließ, damit sein System funktioniert.

    Die Freiheit ist ein hohes Gut. Man kann sie aber nicht jedem schenken. Und es ist wichtig, daß man entdecken lernt, um was es dabei geht. Weil wir alle aus Fleisch und Blut sind, sind wir so verletzlich und werden es auch immer bleiben.
    Zu verstehen, warum Menschen totalitär werden, ist wichtig.
    Man wird vielleicht fragen: was nützt mir das, wenn die mir die Birne runtersäbeln?
    Ja, dann ist es zu spät. Es geht um das Davor, wo noch Zeit ist, etwas zu tun.
    Und wer es ernst meint damit, etwas zu tun: lassen Sie die Träume vom Eigenheim platzem, wenn das Geld per Kredit herbei kommen soll. Hören Sie auf, zu malochen, seien sie für ihre Kinder da, und bitte zeugen sie mindestens noch ein weiteres Kind, der Platz wird schon reichen. Machen sie sich frei von all diesen Besitz-Ansprüchen, von all dem Unsinn, was man so haben und darstellen muß. Das Leben ist wichtig, d a s muss weitergehen.
    Und machen Sie Klarschiff im Alltag, schmeißen sie den Fernseher weg, das Radio gleich hinterher, überprüfen Sie ihre Nahrungsmittel auf Giftstoffe, pflegen Sie ein Familienleben, das diese Bezeichnung verdient. Und lassen sie sich nicht diskriminieren von Mohamedanern oder Antifas oder oder oder. Man kann so vieles machen.

    Mich fasziniert eine Marine Le Pen, weil sie ganz anders ist als die meisten im aktuellen Politiktheater. Sie hat Charakter, Herz, Weitsicht und ist als Mensch, als Frau wahrnehmbar.

  196. Die Preise für Stromtarife in der Ukraine – sind ab 01.03 vom Kiewer Regime um 26% weiter erhöht worden.

    Die Gaspreise für ukrainische Bürger steigen ab 01.04 erneut, und das wird kein Aprilscherz sein.

    Aber was sagen wir, mit der laufenden Blockade des Donbass durch ukra-faschistische Söldner („Veteranen“) braucht man in der Ukraine bald gar keine Stromtarife mehr, denn es wird möglicherweise kaum oder keinen Strom geben für alle.

    Dankt – Maidan und Poroschenko.
    Dankt euch selbst.

  197. Jetzt wird man vor Gericht gezerrt wenn man die w
    Wahrheit zeigt.

    Ja.

    Jetzt ist mal wieder die…

    SCHÄBIGE LUMPEN ZEIT.

    Bricht man da nicht zusammen,
    unter so viel Gemeinheit.

  198. Da sieht man wie bescheuert das EU Parlament ist. Deshalb sofort auflösen. Jahrelang wurde da nur der Politmüll der EU Länder entsorgt. Das kommt dann dabei raus. War selbst jahrelang leitender Angestellter. Ohne die Frauen wäre der Laden zusammen gebrochen. Es geht nichts über Frauenpower. Da kann mancher Mann einpacken. Ach nur zur Klarstellung ich bin ein Mann !

  199. Enthauptungsbilder veröffentlichen? Ein Fall für die Abmahnanwälte (z.B. Waldorf & Frommer). So können sie noch mehr Ged ergaunern. Copyright IS.

  200. Da sieht man mal wieder, dass man uns nicht zeigen will, was wirklich passiert! Es kann halt nicht sein, was nicht sein darf!! Le Pen soll um jeden Preis verhindert werden, genau so, wie Wilders, Petri, Sarrazin, Ulfkotte, Stürzi… Man will so weitermachen, wie bisher und da passt halt nicht in den Kram, dass Leute über den Islam, IS, Abu Sayaf, Al Kaida… informiert sind! Es wird mit aller Macht verhindert, dass die Bürger die Wahrheit erfahren und weiterhin doof bleiben und dumm wählen! Aber hat man anscheinend vergessen, wer die Steuern zahlt, SV latzt, produktiv arbeitet und wer dieses System weiterbringt und das sind die Deutschen und oftmals nicht die Musels, Neger, Zigeuner, Araber… Ich schreibe es immer wieder, solange wir als noch schön arbeiten gehen, wird sich nix ändern!!! Erst, wenn der Dt. Arbeiter, Angestellte, Akademiker… nix mehr macht, dann ist morgen Ruh im Walde!!! Darum auf zum Generalstreik – einfach nix mehr tun!! Wir schaffen das – yes we can!

  201. #268 wanda (03. Mrz 2017 10:03)

    Ich stimme Ihrer Analyse in vielen Dingen zu. Wie sich die Dekadenz in den europäischen Gesellschaften breit gemacht hat, war mir vor dieser völkerwanderungsähnlichen Bewegung von Wohlstandssuchenden gar nicht bewusst.
    Viele dieser sog. Gutmenschen haben gar nicht begriffen, dass sie sich mit Begriffen wie Menschen in Not oder Schutzsuchende für eine Elite instrumentalisieren lassen, die an diesen Zuständen sich eine goldene Nase verdienen ohne je den Gedanken an eine moralische Verantwortung zu verschwenden. Um Rechtfertigungsgründe für die Zuwanderung war man nie verlegen: mal war es Fachkräftemangel, dann die Unmöglichkeit der Grenzschließung, auch die Rentensicherung kam ins Gespräch und dann kam noch Schäuble mit der „Blutauffrischung“, mit Verlaub, das liegt schon nahe am Nazi-Vokabular(!). Im Moment ist man beim Begriff der Zuwanderung angelangt und das, obwohl wir kein so dringend benötigtes Zuwanderungsgesetz haben. Diese verschwurbelten Rechtfertigungsversuche für eine chaotische Flüchtlingspolitik dient nur dazu, den Konsum durch staatliche Subventionen anzukurbeln. Für diesen Zweck scheut man sich nicht davor, die Idendität des staatlichen Gemeinwesens aufs Spiel zu setzen und man vertuscht bewusst die große Gefahr der kriminellen Energie der Zugewanderten.

    Eine Politik, die nur noch nach dem Wohl der Wirtschaft handelt (Profiteure davon sind nur die Oberschicht, also keine 10%), hat das Gemeinwohl nicht im Blick und gehört deshalb abgestraft. Von daher kommt auch mein Denkansatz, dass die AfD nur dann einen Machtfaktor darstellen kann, wenn sich diese Partei eine soziale Kompetenz aneignet. Leider sehe ich das bisher nicht.

  202. The fact that EU Parliament would rather invite ISIS

    into their country (hiding in refugees)

    than show ISIS horrors

    is proof they are lost.

  203. #278 wanda (03. Mrz 2017 10:03)

    an256 Eduardo

    Danke für den Link!

    Ich möchte noch etwas ergänzen, das Thema ist sowieso viel größer, als man es hier beschreiben kann.

    Diese innerseelische Konstruiertheit auf der Basis von Defekten wird aus vielerlei Gründen immer dramatischer, weil eben zahlenmäßig größer. (…)

    Danke meinerseits für Ihren sehr engagierten Beitrag!

  204. ….tagtäglich, und immer, immer wieder:

    Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.

    Kurt Tucholsky

  205. #274 merkel.muss.weg.sofort (03. Mrz 2017 09:45)

    Debatte um Gaggenau-Auftritt

    Cavusoglu: „Deutschland muss sich benehmen lernen“

    Nach der Absage eines Auftritts des türkischen Justizministers durch die Stadt Gaggenau schlagen die Wellen immer höher. Der türkische Außenminister greift Deutschland mit scharfen Worten an.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/debatte-um-gaggenau-auftritt-cavusoglu-deutschland-muss-sich-benehmen-lernen-14907136.html

    Ich würde dem türkischen Außenminister gerne 100mal eine Bastonade verpasse. Danach darf er zu Fuß in die Türkei laufen.

    Endlich mal was Vernünftiges aus einer kleinen Gemeinde – Gratulation.

    Klar, die türkischen Politiker betrachten Deutschland im Grunde schon lange als Kolonie und werden deshalb jetzt so frech.

    Es dürfte eine weltweit einmalige Absurdität sein, dass Deutschland es ausländischen Politikern erlaubt, auf deutschem Staatsgebiet offiziell Wahlkampf zu machen. Aber wie es ja Wolfgang Schäuble bei 0:30 so schön unmissverständlich sagte:

    „Und wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen.“

    https://www.youtube.com/watch?v=yjPvpJ3n4Ds

    Damit gibt er unfreiwillig auch zu, dass Deutschland bis zum 8. Mai 1945 noch voll souverän war.

  206. an#286 wilder frieder

    …naja- Dekadenz ist das Phänomen, Degeneration ist aber die Ursache.
    Die AfD ist allein schon deshalb die einzige Alternative, weil sie das Land als Land erhalten will, in dem wir uns befinden. Sonst wird in etwa 10 Jahren Deutsch als Amtssprache verboten, jede Kirche wird gesprengt, wer nicht Muslim werden will kommt ins KZ oder wird erschossen- so etwa kann das werden. Daß diese Bürgerbewegung erst seit kurzem lernt, wie man Politik verkaufen muß- na, wenn schon. Wer jetzt kneift, der begeht erweiterten Selbstmord. Etwas anderes als AfD kann kein Deutscher mehr wählen, da sind wir angekommen.

    Sehen Sie nur die Türken jetzt- man hat ihnen politische Auftritte in Deutschland verboten (noch jedenfalls, das gehört wohl zur Show). Sie verbitten sich das und fordern: Deutschland müsse lernen, sich zu benehmen.

    Seit einem Jahr warne ich jeden, daß NRW Kalifat wird. Die werden das machen, die aktivieren ihre Mohamedanerhorden, und dann lauft, ihre Deutschen! Oder sterbt.
    Wie ist das möglich? Wie ist so eine Entwicklung möglich?
    Die Frage ist: was geht in den Köpfen vor. Wie gesund ticken die, wieviel gesunder Menschenverstand ist noch da, oder ist der eben nicht da. Das entscheidet, wie ich auf der Orgel spielen kann- entspannt, oder mit dem Hammer.
    Der türkische Sultan kann das kann entspannt tun, sein Volk ist hörig, dumm, seelisch verkommen- für ihn ein Kinderspiel.
    Es reicht der Platz nicht, um differenziert zu erklären, wie Massenmanipulation en detail funktioniert. Gesunder Menschenverstand in den Köpfen vieler ist immer der Garant, daß eine größere Gruppe das System überlebt. Wie groß die ist, entscheidet letztlich, ob die Menschheit selbst überlebt.

  207. Die türkische Regierung wird bei Merkel angerufen haben und gesagt haben: Le Pen muss lernen, sich zu benehmen.
    Der IS wird von der türkischen Regierung unterstützt. Der IS verkörpert den ISlam. IS ist also Frieden. Teil der Friedensreligion. Sie üben nur ihre Religionsfreiheit aus. Da haben wir Respekt vor zu haben.

    Ich halte das, was gerade passiert, für hoch gefährlich!
    Denn mittlerweile werden nicht nur Äußerungen von MEINUNGN strafrechtlich verfolgt, sondern sogar die Nennung unliebsamer FAKTEN.
    Der Gesichts-Elfmeter aus der Uckermark hat das Postfaktische Proletariat ausgerufen.
    Ich wette, Merkel und Schulz tauschen einfach. Er wechselt ins Kanzleramt, die „Kanzlerin“ wartet dann, entweder, bis Junckers Periode um ist – oder aber sich seine Leber vorher verabschiedet. Dann wird sie sich auf sein Pöstchen setzen. Das sind keine Wahlen mehr, das kann man „Ringtausch“ nennen!

  208. an #299 BenniS

    Ja, die Emtwicklungen sind brandgefährlich. Und sie sind im Grunde sinnlos, es kommt nur Zerstörung dabei heraus.

    Es kann nicht genug betont werden, daß jeder, der bei Verstand ist, tun muß, was er kann, um Sinn zu stiften, selbst im Kleinsten.

  209. 274 merkel.muss.weg.sofort (03. Mrz 2017 09:45)
    Debatte um Gaggenau-Auftritt

    Cavusoglu: „Deutschland muss sich benehmen lernen“

    Nach der Absage eines Auftritts des türkischen Justizministers durch die Stadt Gaggenau schlagen die Wellen immer höher. Der türkische Außenminister greift Deutschland mit scharfen Worten an.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/debatte-um-gaggenau-auftritt-cavusoglu-deutschland-muss-sich-benehmen-lernen-14907136.html

    Ich würde dem türkischen AUssenminister gerne 100 x eine Bastonade verpasse. Danach darf er zu Fuss in die Türkei laufen.

    Endlich mal was vernünftiges aus einer kleinen Gemeinde – Gratulation.

    ———
    Mal ein Einzellfall, aber die große Masse rennt immer noch zum Döner-stand, zum türkischen Obst und Gemüsehandler, fährt ohne Hund Taxi und macht Billigurlaub in herunter gekommenen Hotels in der Türkei !

  210. @ drobo, Nr. 287
    „USA:

    and we have always believed, they came to work“

    Danke für Ihre Links, die immer sehr interessant sind!
    DAS sollte die Lügenpresse den Konsumenten mal vorsetzen!
    Aber Hauptsache, jeder Pups Donald Trumps wird lang und breit kritisiert.
    Eine Falte in Mrs Trumps Kleid oder die Schuhe seines Sohnes sind der Idioten-Presse wichtiger als solche Fakten!
    Danke, Mr. Trump für das Einreiseverbot. Ein komplettes ISlam-Verbot wäre noch besser!

  211. Ein zu offensichtliches und durchschaubares Vorgehen des EU-Parlamentes. Ich glaube nicht, dass die Immunitätsaufhebung Le Pen schaden wird. Ich hoffe, es wird ein Rohrkrepierer.

    Hat jemand eigentlich schon die Immunitätsaufhebung der Grökanz beantragt, wegen Verfassungsbruch und Nichteinhalten europäischer Vertrage?

  212. @Drobo

    Thanks for your useful links.
    I do not intent to offend you but pls keep in mind that some users here do not have very good knowledge of English. Would you agree to provide a translation so every user has the opportunity to understand?

  213. #301 germanica (03. Mrz 2017 12:36)

    ….das Böse wird lauter, die “Guten” schweigen!

    https://transformier.wordpress.com/2016/09/27/alarmstufe-rot-eine-whistleblowerin-packt-aus-die-vorbereitungen-fuer-einen-voelkermord-in-deutschland-2017/

    Schon kapiert, wir von PI sollen verar***t werden, nette Satire, wir haben schön gelacht.

    Aber das hier ist leider keine Satire, sondern bittere Realität:

    British salafi Abu Mounisa The Islamic Awakening Conference

    https://www.youtube.com/watch?v=lYktM-4Vspg

    http://atlasshrugs2000.typepad.com/.a/6a00d8341c60bf53ef0120a5ed8d8c970b-600wi

  214. Hier könnte doch zur Ergänzung auch noch einmal auf die grausame Enthauptung des deutschen Seglers hingewiesen werden. Interessanterweise oder bezeichnenderweise haben unsere Lückenmedien darüber nicht berichtet, einfach totgeschwiegen, obwohl sie sonst über jeden Pup schreiben.

  215. Da sieht man wie bescheuert das EU Parlament ist. Deshalb sofort auflösen. Jahrelang wurde da nur der Politmüll der EU Länder entsorgt. Das kommt dann dabei raus. War selbst jahrelang leitender Angestellter. Ohne die Frauen wäre der Laden zusammen gebrochen. Es geht nichts über Frauenpower. Da kann mancher Mann einpacken. Ach nur zur Klarstellung ich bin ein Mann !

    Polnischer EU-Abgeordneter – „Frauen verdienen weniger, weil sie dümmer sind

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/polnischer-eu-abgeordneter-frauen-verdienen-weniger-weil-sie-d%c3%bcmmer-sind/ar-AAnK3Fu?li=BBqg6Q9

  216. altes Sprichwort:
    WER DIE WAHRHEIT SAGT BRAUCHT EIN SCHNELLES PFERD

    Hat immer noch seine Gültigkeit

    Ebenso:

    IST DIE WAHRHEIR NICHT FREI-IST DIE FREIHEIT NICHT WAHR

  217. #44 WahrerSozialDemokrat (02. Mrz 2017 18:38)
    Kein LePen-Wähler wird sie deswegen nicht mehr wählen, sondern im Gegenteil jetzt erst recht und viele Nicht-LePen-Wähler werden sie deswegen nun auch erst recht wählen.

    Streng genommen ist es eine sehr gute Wahlkampfhilfe!

    ———–

    Das sagt dir und auch mir eigentlich der gesunde Verstand, aber ich sehe auch wie die französische Regierung dagegen arbeitet. Wo bleibt bei diesen vielen französischen Terroropfern im eigenen Land der Aufschrei der Bevölkerung, außer huch hab ich noch mal Glück gehabt, bekommen die Franzosen doch auch nichts mehr in die Reihe, der Widerstand ist in den europäischen Ländern auf wenige beschränkt, man will ebnend lieber Amboss als Hammer sein !

  218. Ist das nicht abartig ? Le Pen wird angegriffen, weil sie eine grausame Tat des IS zeigt, statt dass man die Tat selbst kritisiert.
    Die Pervertierung der westlichen „WERET“GEMEINSCHAFT ist PROGRAMM !
    Derweil wird der Islam weiter gehuldigt, die Taten Bereicherer heruntergespielt, die Opfer verhöhn und die Islamisierung der besetzten Firma schreitet voran. Dass da irgendestwas nicht zusammenpasst, muss doch nun dem letzten Sonnenkind auffallen.
    Deutschland und auch Europa soll islamisch werden:
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):

    “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98):

    “Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!”

  219. Soweit ich weiß ist es in Frankreich grundsätzlich verboten, Gewaltfotos und -videos zu verbreiten. Das wird wohl der (scheinbare) Grund sein, dass ihre Immunität aufgehoben wurde.

  220. #314 Ja , da hat sie sich ja ein Eigentor geschossen. Ich finde es schade, es muss eine Wende her,mit Politiker, die wieder ihr Land schützen und es nicht der Destabilisierung preisgeben ! So kann das doch nicht weitergehen. Das ist ein gezieltes Chaosmanagment, was man nun auch nach Europa getragen hat und wie ich meine ganz gezielt !

  221. #9 hanshartz4 (02. Mrz 2017 18:25)
    Aber sie hat doch nur Fotos gepostet und nicht die Enthauptung durchgeführt . Was hat man gegen den Kopfabschneider unternommen ?
    ####################################################
    Der Kopfabschneider?
    Der ist gerade zur Zeit mit 12 verschiedenen Identitäten auf großer Deutschland-Tournee!
    H.R

  222. #309 flensburgerin

    Soweit ich weiß ist es in Frankreich grundsätzlich verboten, Gewaltfotos und -videos zu verbreiten. Das wird wohl der (scheinbare) Grund sein, dass ihre Immunität aufgehoben wurde.

    Gibt’s bei uns in ähnlicher Form:

    In Frankreich will man Gewalttaten vertuschen,

    bei uns Politiker, die Kinder schänden.

Comments are closed.